LABEL56 // 2014-07

Page 1

Juli 2014 • Lifestyle Magazin • kostenlos • www.label56.de

NEU

EN SEIT

80

E

TYL

S LIFE

HOME

Leben und Design REISEN

RÜGEN CHARME. NATUR. MEER.

AUTO DAS ATHLETISCHE OPEL MITTELKLASSE-CABRIO MIT GLAMOUR:OPEL CASCADA

Ulli

PIEL

INTENDANTIN DES MITTELRHEIN MUSIK FESTIVALS

ERFOLGSSTORY

TAUSCHE GLAMOUR UND FASHION GEGEN

LIEBE UND KULTUR GENUSS

trink Pink


JoCHen SCHweizer erlebniSSe

Geben Sie SiCH Die KAnTe! Sichern Sie sich Ihr Erlebnis-Ticket kurzfristig und direkt zum konkreten Termin: z. B. House-Running ab 59,90 â‚Ź.

www.jochen-schweizer.de


Editorial Liebe Leserinnen und Leser, aller guten Dinge sind drei, was nicht bedeuten soll, dass wir den letzten Versuch starten, sondern mit Stolz bereits die dritte Ausgabe von LABEL56 erfolgreich präsentieren dürfen. Im Juli angekommen, steht nicht nur der lang ersehnte Sommer vor der Tür, beginnen auch in wenigen Wochen die Sommer­ ferien und damit die ReiseSaison. In unserer Reportage über Rügen, der größten Insel Deutschlands, wird klar, dass wir für einen traumhaften Urlaub nicht immer ins Ausland reisen müssen. Ebenso bietet aber auch unsere 56-er Region eine Vielzahl an Möglichkeiten, die den Sommer, neben dem Finale der Fußballweltmeisterschaft auch in 2014 zu einem unvergesslichen Sommermärchen machen. Sommerzeit bedeutet auch Fahrspaß „oben Ohne“. Erfahren Sie mehr über den Cascada, das athletische Opel-Cabriolet mit Glamour oder den 549 PS starken Jaguar XJ220.

Im Idealfall sind es Menschen, bei denen Engagement auf Expertise trifft, genau wie bei der Intendantin des Mittelrhein Musik Festivals Ulrike Piel, die wir an einem sehr persönlichen Ort – ihrem Schreibtisch besuchen durften. „Ohne Phantasie sind Kleider nur Kleider, nicht Mode“, sagt Jason Wu, der neue Artistic Director von Boss. Lassen Sie sich von unserem exklusiven Shooting mit der Koblenzer Boutique Isolde von den neuen Trends Herbst/ Winter 2014 inspirieren. Probieren Sie auch unsere Genussempfehlung „Wrap vom Laacher See-Felchen mit Kräutersalat“ oder feiern mit unserem Caipirinha-Rezept eine erfrischende Grillparty. Wie dem auch sei, ich wünsche Ihnen einen schönen Urlaub, schöne Ferien und einen Juli 2014 mit unzähligen Sonnenstunden. Herzlichst Ihr und Euer

Wir wissen es längst: Die Welt, in der wir leben, wird immer komplexer, unsicherer, unvorhersehbarer und damit immer weniger planbar. Wenn ein Projekt gelingt, liegt es immer an den Menschen, die daran beteiligt sind.

Daniel Koenen Herausgeber

3


TILL BRÖNNER

26

3 / Editorial 4 / Inhaltsverzeichnis 6 / Trink Pink 8 / Wrap vom Laacher See Felchen mit Kräutersalat 10 / Brasilianischer Caipirinha Das Original

TRINK PINK

6

12 / Für alle, die wissen, wo man den besten Fang macht. 14 / Unikat‘07 15 / Sonnenbrille des Monats Juli 2014 18 / Styles aus 56 20 / Beauty & Glamour

OPEL CASCADA: DAS ATHLETISCHE OPEL MITTELKLASSECABRIO MIT GLAMOUR

24 / Der besondere Kick über das Schreiben und Lesen von Krimis 25 / Literaturveranstaltungen 26 / Interview mit Till Brönner 28 / Vocal Heroes aus 56 30 / Dîner en Blanc

4

31 / Die schlimmsten Wochen des Jahres?

TAUSCHE GLAMOUR UND FASHION GEGEN LIEBE UND KULTUR

42

54


IMPRESSUM

32 / Leben & Design

HERAUSGEBER und VERLEGER:

LABEL 56 GmbH

38 / Technik & Innovation

Geschäftsführung: Daniel Koenen, Haakon Herbst Amtsgericht Koblenz HRB 24032 Steuernummer 22/653/03546

40 / Willkommen zum Tanz in der Grünen Hölle 42 / Titelstory: Tausche Glamour und Fashion gegen Liebe und Kultur

POSTADRESSE: Im Wenigerbachtal 7 56170 Bendorf Telefon + 0049 2622 90 88 - 257 Fax + 0049 2622 90 88 - 29 Web www.label56.de Email info@label56.de

54 / Opel Cascada Das athletische Opel Mittelklasse-Cabrio mit Glamour 60 / Jaguar XJ220

REDAKTION: Daniel Koenen (V.i.S.d.P.) koenen@label56.de LABEL56-FOTOS: Anna Haberkorn, fotolia.com und Herstellerfotos

REISEN

62 62 / Rügen Urlaubsinsel mit Charme, Natur und Meer. 72 / Kinoprogramm 74 / Spanische Gitarrenklänge und Tapas in tausend Jahre alten Mauern 76 / Neuer Teilnehmerrekord 7. Harley-Welterberundfahrt 77 / 12. Weltmusikfestival Horizonte 78 / Mittelrhein Musik Festival 80 / Schnappschüsse 82 / Matinée der Harvard Krokodiloes auf Burg Sayn

GESTALTUNG: Alexander Scheck, grafik@label56.de DRUCK: DCM Druck Center Meckenheim GmbH Werner-von-Siemens-Str. 13 53340 Meckenheim ANZEIGENVERWALTUNG: Daniel Koenen anzeigen@label56.de Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 1/2014 VERTRIEB: Rheinischer Lesezirkel Lesezirkel Rhein-Mosel Eigenvertrieb Erscheinungsort: Koblenz und Region / Umland Erscheinungsweise: 11 mal jährlich Druckauflage: 15.000 Exemplare Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung der Autoren wieder und nicht die Meinung der Redaktion. Namentlich gekennzeichnete Beiträge werden allein von dem jeweiligen Autor verantwortet.


ESSEN & TRINKEN

Trink Pink ROSÉ –

DES WEINTRINKERS LIEBSTES STIEFKIND MANCH EINER BEHAUPTET JA: ROSÉ SEI REINER FRAUENWEIN. EIN ROSÉ SEI NIX GANZES UND NIX HALBES – WEDER WEIß- NOCH ROTWEIN. ALLES QUATSCH MEINT SOMMELIER JAN WILHELM BUHRMANN! DOCH WAS HAT ES NUN WIRKLICH MIT ROSÉ AUF SICH? IST ES EINE MISCHUNG AUS ROTUND WEIßWEIN? ODER DOCH NUR EIN ROTWEIN, DER KEINER WERDEN WOLLTE?

Jan Wilhelm Buhrmann

ist Sommelier und arbeitet im Weinoutlet XXL vom Weingroßhandel Vin et Vie in Bendorf, nebenher schreibt er für das Onlineportal von MICHELIN, dem WeinWisser und das CigarClan Magazin über Wein.

6


Fangen wir mit der Farbe an. Rotwein wird ja auf der Maische, also mit den Schalen vergoren, denn in den Schalen sind die für die Farbe wichtigen Farbpigmente. Bei der Rosévinifikation ist dieser Schalenkontakt um einiges kürzer als bei einem Rotwein - manchmal nur wenige Stunden – bevor die Trauben gepresst werden. Manche Winzer schwören auf das sogenannte Saigner-Verfahren, bei dem der Rotweinmaische einfach etwas Saft abgezogen wird. Schöner Nebeneffekt, der Rotwein wird dadurch noch intensiver. Nachteil ist, dass der Rosé bei diesem Verfahren oftmals sehr kräftig ausfällt. Je länger der Schalenkontakt, desto intensiver die Farbe und der Geschmack.

ANZEIGE

Alles eine Frage der Farbe?

WeinoutletXXL

Ihr

QUALITÄT BERATUNG AMBIENTE

www.weinoutlet-xxl.de

Der RoséKlassiker aus der Provence

Klassiker Besonders in Frankreich erfährt Rosé eine große Beliebtheit. Roséweine aus Tavel im Rhônetal oder aus der Provence sind wahre Klassiker. Meistens ist es eine Cuvée aus verschiedenen Rebsorten: Grenache für die Frucht, Syrah gibt die Würze und Mouvedre die sorgt für die Struktur. Übrigens sind Roséweine aus Südfrankreich oftmals leichter als man denken mag, da die Trauben gelesen werden als die Trauben, welche für die Rotweinherstellung genutzt werden. Viele Winzere beginnen sogar nachts mit der Lese, wenn es noch richtig kühl ist. Rosé Champagner erfreut sich immer größerer Beliebtheit, anders als beim Wein darf hier ganz offiziell Weiß- mit Rotwein vermählt werden, ehe bei der zweiten Gärung die beliebten Bubbles entstehen.

IV FEÜSRER S U L K EX 56 – L LABEL6 Flaschen *

l. F / € 9 5,9 ab

is 6,95

Pre ulärer zw. reg sche, b

lfa

*Einze

Wann trinkt man Rosé? Rosé passt perfekt in die warme Jahreszeit, insbesondere zum Barbecque, wenn frischer Fisch und zart gewürzte Steaks auf dem Grill liegen, aber auch einfach im geselligen Beisammensein ist Rosé ein sympathischer Begleiter durch den Abend. Rosé sollte man übrigens am besten immer gut gekühlt trinken, gerade bei den sommerlichen Temperaturen darf das Glas ruhig etwas beschlagen.

Zu probieren und zu kaufen gibt’s den Wein im WEINOUTLET XXL – direkt an der B42 in Bendorf Vin et Vie -

Großhandel für Wein und Delikatessen GmbH Dr. Otto Siedlung 50 • 56170 Bendorf / Rhein Tel. 0 26 22 / 98 98 07 34 • info@weinoutlet-xxl.de www.weinoutlet-xxl.de


ESSEN & TRINKEN

Wrap vom Laacher See Felchen mit Kräutersalat

für 4 Personen

T RAN U A EST

TAG S U G EHLUN AU MPF R

1 2 3 8

4 Felchen 50 ml Salz, Zucker 2 Olivenöl 1 Limone ½ Knoblauchzehe Saft von Zitrone

Die Felchen filetieren, enthäuten und in Streifen schneiden. Die Knoblauchzehe mit einer Prise Salz und Zucker leicht andrücken. Salz, Zucker, Knoblauch, Limone. Öl und Zitronensaft verrühren und damit die Fischstreifen 24h marinieren.

4 Eier 200g Vollkornmehl Salz, Pfeffer Milch

aus allen Zutaten einen geschmeidigen Pfannkuchteig rühren und vier dünne große Pfannkuchen backen.

1 Papaya 1 Thaichili 10 gr Koriander Salz, Zucker 1 rote Zwiebel

Papaya schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den Chili aufschlitzen, entkernen und in Miniwürfel schneiden. Ebenso die Zwiebel schneiden. Den Koriander hacken. Nun alles mit etwas Marinade zu einer Salsa mischen. Abschmecken.

4 5 6

100ml Rapsöl 1 Msp Senf 1 EL Marinade 1 Eigelb

Eigelb, Marinade und Senf verrühren und mit dem Küchen-Zauberstab eine Mayonaise herstellen; dafür das Öl in dünnem Strahl mit der Maschine einarbeiten.

300gr Sellerie ½ Zwiebel Butter Zitronenabrieb 6cl Wermuth

den Sellerie schälen, klein schneiden und mit den Zwiebelstreifen leicht in Butter andünsten. Mit dem Wermuth ablöschen und geschlossen weich garen; zu einem Püree verarbeiten.

300gr Kräutersalat Essig Öl Salz, Zucker, Pfeffer

Den Salat zupfen und waschen. Nur mit Essig und Öl, Salz, Pfeffer abschmecken.

Die Pfannkuchen mit dem Selleriepüree bestreichen, dann etwas Salsa und die Fischfilets darauf verteilen, zu einem Wrap rollen und in jeweils vier Scheiben schneiden. Diese auf einem Teller anrichten und mit jeweils etwas Salsa und Mayonnaise nappieren. Den Kräutersalat dazu reichen.

Foto: Anna Haberkorn

E


Von Karl Veit aus der Genusszimmer Edition

Inhaber

Ansgar Hehenkamp

Frische Fische nach Saison Vorbestellung unter

0170 5275773 www.fischerei-marialaach.de

2013

WEISSBURGUNDER t r o c k e n

Dieser Weissburgunder passt ideal zu den Felchen der Klosterfischerei. Ein wunderbarer Sommergenuss. Tel.: +49(0)261-94 29 97 14 Ferdinand-Sauerbruch-Str. 36 • 56073 Koblenz Mo-Fr.: 9:30 - 18:00 Uhr • Sa: 9:00 - 13:00 Uhr www.genusszimmer.de anzeigen

www.augusta-koblenz.de

Te. 0261.914 468 22 Rheinstraße 2a • Eingang Rheinzollstraße • 56068 Koblenz

So gut schmeckt SoRegion gut unsere schmeckt unsere Region Rheinstraße 2a Eingang Rheinzollstraße 56068 Koblenz www.augusta-koblenz.de (0261) 914 468 22


ESSEN & TRINKEN

BRASILIANISCHER CAIPIRINHA

56

EL B A L

AIGL T K OC LUN

C EMPFEH

Das Original

ZUTATEN: 1 Limette 3 Teelöffel feiner weißer Rohrzucker 1 Handvoll mittelgroßer Einwürfel / Crushed Ice 5cl Zuckerrohrbrand / Cachaça* ZUBEREITUNG: Eine Limette waschen und von den Enden befreien. Den Strunk entfernen und in 8 - 12 Stücke zerschneiden. (Je kleiner die Stücke desto mehr Saft geben sie ab) Dann die Limette mit dem Zucker in einen Cocktailshaker geben und zerdrücken. Als nächstes kommt das Eis mit dem Zuckerrohrbrand dazu. Zuletzt gut schütteln und in das Glas geben. TIPP Gerade beim Zucker sollte man nach dem Richtigen greifen. Brauner Zucker ist nur eine Notlösung! Am besten bietet sich original brasilianischen weißer Rohrzucker an,. Denn dieser hat ein fruchtiges Aroma und löst sich auch in der kalten Flüssigkeit auf. * Cachaça ist eine brasilianische Spirituose aus vergorenem und anschlie­ßend gebranntem Zuckerrohrsaft. Der Alkoholgehalt von Cachaça liegt je nach Sorte zwischen 38 und 48 Prozent.

10

Säuerlicher wird der Caipi, wenn noch ein wenig Lime Juice (Limettensaft) dazu gegeben wird.



Für alle, die wissen, wo man den

BESTEN FANG

macht.

Dennis Hoff, Abteilungsleiter Frischfisch

Über wie viele Fischsorten und Meeresfrüchte verfügt das Sortiment der Metro Cash & Carry Koblenz? Wir haben mehr als 300 verschiedene Frischfisch-Artikel und rund 160 tiefgekühlte Fisch- und Krustentierspezialitäten im Sortiment. Dabei sind Frische und Qualität genauso garantiert, wie eine einzigartige Auswahl hochwertiger Delikatessen. Worauf achten Sie bei Ihrer Theke? Wir versuchen keine Ware anzubieten, die stark vom Aussterben bedroht ist. Daher findet man in unserer Theke auch keinen Blauflossen-Thunfisch sowie Hai-Fisch. Wir bevorzugen auch Lieferanten mit nachhaltiger Fischerei und zertifiziertem Wildfang, d.h. die Fischer fischen mit speziellen Netzen, die u.a Beifang und noch zu kleine Fische ausschließen.

12

Woher stammt der Fisch? Alle Großmärkte von Metro Cash & Carry werden täglich mit frischer Ware aus aller Welt beliefert. In dem erst Ende 2010 eröffneten, hocheffizienten Fisch-Logistikzentrum in Groß-Gerau trifft täglich Frischfisch aus den weltweiten Fangebieten per LKW und Flugzeug ein. Um unsere Kunden zu informieren und Fischbestände dauerhaft zu schützen, müssen alle unsere Wildfischprodukte mit einer Fanggebietskennzeichnung versehen werden. Zukünftig ist es mit Hilfe eines angegeben Codes auf dem Etikett möglich, sich über das jeweilige Fanggebiet, die dortigen Fischbestände und Prognosen für die Entwicklung der dortigen Schwärme zu informieren.


Was sind die exotischsten Fische in Ihrer Theke? Angefangen von Gotteslachsen, über Mahi Mahi bis hin zu Papageifischen ist alles möglich. Die am weitesten gereisten Delikatessen werden beispielsweise aus Sri Lanka, Neuseeland, Kanada, Brasilien oder Dubai angeliefert. Welche Fischsorten eignen sich ideal zum Grillen? Ähnlich wie beim Braten, kommt es beim Grillen von Fisch auf die Temperatur und Grillzeit an. Egal ob Holzkohle- oder Elektrogrill: Das Gerät sollte auf jeden Fall gut vorgeheizt bzw. die Kohle gut durchgezogen sein, denn bei zu geringer Hitze droht das Austrocknen des Fleisches. Der besondere Clou beim Grillen auf Kohle, ist der sich entwickelnde Rauch, der dem Fisch ein unverwechselbares Aroma verleiht. Fischtipp: Verwenden Sie Schwertfisch, Thunfisch, Lachs, Dorade oder Forelle. Woran erkennt der Kunde, dass es sich um frischen Fisch handelt? Trübe und eingefallene Augen weisen darauf hin, dass der Fisch nicht ganz frisch ist. Ein penetranter Fischgeruch weist ebenfalls auf alten Fisch hin. Frischer Fisch riecht nur leicht und angenehm nach Meer. Das gilt auch bei tiefgefrorenem Fisch. Auch er sollte nicht zu extrem fischig riechen. Die Kiemen sollten eine schöne rote Farbe haben und nicht grau und trocken aussehen. Die Haut sollte ebenfalls fest und nicht trocken sein.

h, nbrunc Warum haben Sie er Garte h c li r s e fe m hts t, Ob som mernac sich für diesen Job m o tS , y t r dere Ou Poolpa entschieden? oder an g le in ie v w o ie t’s s Public V Was treibt Sie elten gib n s e – n s ö t h n e ur sc door-Ev in Ihrem Job an? se wie z s r lä e n m A e r Som festlich Nach meiner Ausbildung amit de D . r e it t e s z Jahres en in be bei Metro Cash & Carry in en Gäst t die raum d erstütz t ibt, unt Koblenz bin ich zunächst le b mit g n n e u e Kund r Erinner ih z diverse Abteilungen n seinen Koble nz. Wer METRO e t e p durchlaufen und war zuvor m rn und ter Ko spartne ft bewähr ä h c Substitut der Fleischabteis enüsse en, Ge rische G Freund a n li u lung. Als mir dann 2005 die k ist hier itern en will, t Mitarbe ie b e Stelle als Abteilungsleiter s . las Adresse r Extrak Frischfisch angeboten wurde, de ichtigen r r e d n a habe ich diese Herausforderung sofort angenommen. Keine andere Abteilung in unserem Haus hat einen größeren Kundenkontakt. Jedes einzelne Produkt das wir verkaufen, hatten wir bereits zuvor bei der Qualitätsprüfung in unseren Händen. Es ist so interessant und spannend den täglichen Bedarf der verschiedensten Kunden von Großabnehmern bis zum Kleinkunden zu decken. Wir haben sogar ein eigenes Fisch-Mobil, mit dem wir unabhängig der prinzipiellen Kundenbelieferung einige Kunden 1-3 mal die Woche mit frischem Fisch beliefern. ◀ Interview mit

Dennis Hoff Abteilungsleiter Frischfisch

Haben Sie einen Lieblings-Fisch? Ich persönlich mag den Steinbutt sehr gerne. Welcher Fisch hat im Monat Juli Saison? Ende Juni startet startet Jahr für Jahr die Matjes-Saison. Daher kann ich im Juli köstliche Matjes-Heringe empfehlen.

Cash & Carry Deutschland METRO Koblenz Carl-Zeiss-Straße 6, 56070 Koblenz Tel: 02 61/8 94-2 03 www.metro.de Öffnungszeiten: Montag - Freitag: Samstag:

7.00 bis 21.00 Uhr Einlassschluss: 20.30 Uhr 7.00 bis 20.00 Uhr Einlassschluss 19.30 Uhr

13


ANZEIGE

Unikat‘07 Ein Anhänger in

We i ß g o l d und

Koblenzer Ring

Rotgold 750/000 mit

Zuchtperle,

Rosa Quarz und

Brillant.

Gesehen bei Aurifex Goldschmiede

AURIFEX GOLDSCHMIEDE Firmungstraße 23 • 56068 Koblenz www.aurifex.de


ANZEIGE

★ ★ ★ nur bei v i s u S Exkl OBLEN TIK C NOP E . AUG hältlich er

Sonnen

BRILLE des Monats

Juli 2014 Wir präsentieren die neue Sonnenbrille Model ROLLWAGEN

Coblens MEHR ALS NUR AUGEN­OPTIK

Das Label von Ralf Schmidt, Fabian Hofmann und Nils Kaesemann vermittelt den Eindruck, als wäre es irgendwie schon immer da gewesen. Neben dem gelungenen Namenspiel und dem zeitlosen Logo-Artwork überzeugt Coblens mit einem Store, der alles andere als einen normalen Optikerladen beschreibt. Auf den ersten Blick glaubt man weniger, bei einem Optiker zu sein, als in einem Concept Store eines Interieur-Designers, nicht zuletzt aufgrund der konsequent umgesetzten Farbwelten. Diese spiegeln sich nicht nur in den Kampagnenvisuals, sondern auch im Mobiliar, den Lampen, den Wandtafeln, im Fußboden und sogar an den Schubladen-Fronts wider, hinter denen sich begehrte Schätze verbergen. In den eigens designten Modellen werden Materialien aus aller Welt verbaut, immer auf der Suche nach der bestmöglichen Qualität und dem höchsten Anspruch an Handarbeit.

CHARAKTERBRILLEN MIT HERKUNFT Augenoptik Meisterbetrieb Casinostraße 44 . Koblenz


Styles aus 56

model: MARGO CASTOR photo: ANNA HABERKORN hair and makeup: MORIN VOLKLAND outfit: BOUTIQUEN ISOLDE SCHUMACHER

16


model: MARGO CASTOR photo: ANNA HABERKORN hair and makeup: MORIN VOLKLAND outfit: BOUTIQUEN ISOLDE seidenkleid: STRENESSE schuhe: OBJECTS IN MIRROR

17


model: MARGO CASTOR photo: ANNA HABERKORN hair and makeup: MORIN VOLKLAND outfit: BOUTIQUEN ISOLDE fellmantel (Rabbit): SCHUMACHER top: SCHUMACHER biker jeans: PAIGE stiefelette: SCHUMACHER 18


BO U TIQ UEN IS O L D E

G M B H

hein.qxd:Layout 1

29.11.2012

www.isolde-koblenz.de Boutiquen Isolde GmbH Jesuitengasse 1a-4 • D-56068 Koblenz Tel +49 261 33386 • Fax +49 261 988 6468

16:00 Uhr

Seite 2

(Schwarz/Black Auszug)


BEAUTY

Hirsutismus – Hilfe bei übermäßiger Körperbehaarung.

Wie sollten Sie sich auf die Laser-Behandlung vorbereiten? Bitte kommen Sie unrasiert zu einem Beratungsgespräch, damit die Struktur des Haarwuchses beurteilt und evtl. ein Dokumentationsfoto gemacht werden kann. Rasieren Sie sich am Vortag der Behandlung, damit auftretende Hautreizungen zum Termin abgeklungen sind. Vermeiden Sie bis 2 Wochen vor und nach der Behandlung intensive Sonnenstrahlung (natürliche Sonne und/oder Solarium). Wenn Sonne nicht vermeidbar ist, dann tragen Sie an den zu behandelnden Stellen unbedingt Sunblocker (LSF 30+) auf. In der Woche vor und nach der Behandlung sollte eine ausreichend Flüssigkeit getrunken werden (2 Liter/Tag). Wie verläuft die Laser-Behandlung? Es können in jeder Sitzung sowohl kleine, als auch große Areale behandelt werden. Die zu behandelnde Stelle wird von speziell ausgebildeten Therapeuten zunächst markiert. Eine leicht betäubende Creme kann aufgebracht werden. Nachdem die Augen mit einer Schutzbrille bedeckt sind, wird das Handstück des LightSheer Diodenlasers auf die Haut aufgesetzt. Beim Auslösen des Lichtimpulses ist ein leichtes Kribbeln zu spüren. Welche Nebenwirkungen sind durch die Behandlung möglich bzw. was sollten Sie nach der Behandlung beachten?

Nach der Behandlung fühlt sich die Haut für einige Stunden wie nach einem intensiven Sonnenbad an. Eine eventuelle, leichte Rötung der Haut ist absolut normal, verblasst aber nach wenigen Stunden bereits wieder. In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass behandelte Bereiche nach dem Behandlungsprozess etwas dunkler erscheinen. Diese Pigmentverschiebung normalisiert sich in der Regel von selbst. Bei bestimmten Hauttypen kann dies jedoch mit Verzögerung von bis zu 12 Monaten eintreten. Die wichtigste Vorkehrung, um Pigmentveränderungen auszuschließen, ist der Sonnenschutz vor und 2 Wochen nach der Behandlung. Frauen, bei denen starke Behaarung am ganzen Körper auftritt, leiden im Allgemeinen sehr unter diesem ErscheiWann ist eine Behandlung nicht angebracht? nungsbild, das in der Medizin als Hirsutismus bezeichnet Bei starken Durchblutungsstörungen, umfangreichen Venenleiden, Einnahme von wird. Je nach Ausprägung und Stärke der Behaarung kann Macumar, Acutan, Dauergebrauch von Aspirin, Antidepressiva (Johanniskrautder Leidensdruck für Anabolika, die betroffene enorm seinmit und Präparate, etc.), Cortison, Drogen,Frau (nach Absprache dem Arzt). das Wohlgefühl grundlegend beeinträchtigen. Hilfe bieten Bei Schwangerschaft, Herzschrittmachern und sonstigen elektronischen in manchenBeiFällen Medikamente,nach die die Überbehaarung Implantaten. Pigmentverändeungen Einnahme von lichtsensibilisierreduzieren sollen. Sollte eine medikamentöse Therapie enden Mitteln, sollte die Behandlung hinausgezögert werden (ca. 2 Wochen), ebenso bei frischer Bräunung. jedoch nicht zum Erfolg führen, empfiehlt sich eine Nadelund Elektroepilation oder eine Behandlung per Laser, um Wieübermäßige viele Sitzungen sind notwendig?bei Frauen zu reduzieren. die Körperbehaarung Grundsätzlich sindinimmer mehrere Sitzungen notwendig, da bei der jeweiligen Eden medical Koblenz bietet erprobte und schonende Epilation immer Haarfollikel verödet werdensorgfältig können, die sich genau zu Verfahren an,nur umdie lästige Überbehaarung und diesem Zeitpunkt in der Wachstumsphase (Anagenphase) befinden. Je nach dauerhaft zu entfernen. Haarfarbe und Hauttyp sind durchschnittlich 4 – 6 Behandlungen notwendig.

20

medical & beauty lounge UG (haftungsbeschränkt)

Schängel-Center | 1. Stock Clemensstraße 26 – 30 56068 Koblenz Telefon +49 261 29636166 Fax +49 261 29636167 info@eden-medical.de Sie erreichen uns: Montag – Freitag 10 bis 19 Uhr Samstag 10 bis 15 Uhr

Persönliche Beratungen Persönliche Beratungenund undBehandlungen Behandlunge sind auch außerhalb der üblichen Öffnungszeiten möglich. Öffnungszeiten möglich.

Weitere Infos und Angebote

finden Sie unter: Weitere Infos und Angebote finden S www.eden-medical.de


en sind auch außerhalb der üblichen

ANZEIGE

Aktion 1 Bei Unzufriedenheit

Geld

zurück

Jetzt

dauerhafte Haarentfernung testen.

Aktion 2 Kostenlose

Test

Behandlung

Sie unter:

medical & beauty lounge


BEAUTY & GLAMOUR

BB.HAIRDRESSER’S INVISIBLE OIL FAMILY

Das Original Bb.Hairdresser’s Invisible Oil, eine Mischung aus sechs luxuriösen Ölen hat bewiesen, dass die federleichte, nicht beschwerende Formel einen spektakulären Effekt bei allen Haartypen erzielen kann. Nach dem sofortigen Erfolg bei Stylisten und Kunden wurde schnell der Wunsch nach weiteren Produkten mit dieser speziellen Kombination aus Ölen ausgelöst. Nun führt Bumble and bumble die reichhaltige Pflegeroutine mit der Einführung der Hairdresser’s Invisible Oil Family fort. Eine neue Haarpflege- und Stylingkollektion, bestehend aus Sulfate Free Shampoo, Conditioner und Heat/UV Protective Primer. Gesehen bei Douglas

X-TREME BOOSTER

RESTRUKTURIERENDES ANTI-AGE-SERUM

FÜR ALLE HAUTTYPEN - FÜR DIE REIFE HAUT AB 45 JAHREN UND + „DWK-KOMPLEX“ Vektor hochleistungsfähiger Anti-Age-Wirkstoffe: wirkt gezielt bis tief in die Haut auf die Zellen, die für die Hautalterung verantwortlich sind. Stimuliert die Zellregene-ration.» Gekapseltes Lipopeptid + Wirkstoff für straffe Haut + Aufhellender Wirkstoff.

Hydratisiert doppelt, auf der Hautoberfläche und in der Tiefe der oberen Hautschicht, polstert die Haut auf und sorgt dafür, dass sie wieder dichter wirkt. » Hochmolekulare Hyaluronsäure + fraktionierte Hyaluronsäure. Reine Anti-Age-Wirkstoffe für eine gezielte Wirkung auf tiefe Falten. Die Haut wirkt sofort zarter und glatter, wie geliftet. Tiefe Falten scheinen schrittweise wie aufgepolstert, die Haut wirkt gestrafft und tonisiert. Der verjüngte Teint erscheint frischer und leuchtender.

Bag in Bag

22

14,99 € Gesehen bei Douglas

Gesehen bei Douglas

Quelle: www.douglas-beautynews.de

Rexaline-Komplex


ANZEIGE

JEAN PAUL GAULTIER PARFUMS LE MALE „Le Male“ ist Kapitän geworden, doch trotz seines neuen Dienstgrads hält er an seinem treuen Begleiter fest, der sich seit neunzehn Jahren mit ihm verbindet: ein Fougère-Duft, gekleidet in Minze, Lavendel und verführerischer Vanille, der Frische und Leidenschaft miteinander vereint. Eine einzigartige Kombination die stolze Entschlossenheit symbolisiert. Gesehen bei Douglas

Zehenschuh mit Schleife 14,99 €

Gesehen bei Douglas

NEU ERÖFFNUNG Casinostraße 46 • 56068 Koblenz Web: www.morin-volkland.de Tel.: 0261/97336680

Öffnungszeiten: Mo: nach Vereinbarung Di: 09 – 18 Uhr Mi: 10 – 19 Uhr Do: 1 0 – 22 Uhr Fr: 09 – 19 Uhr Sa: 09 – 15 Uhr


DER BESONDERE KICK Über das Schreiben und Lesen von Krimis

G A B R I E L E

K O R N - S T E I N M E T Z

E

GABRIELE KEISER

Vulkanpark

Ein Eifel-Krimi

Original

Foto Peggy Lehmann

Gabriele KEISER veröffentlicht seit 1998 Krimis. Bisher hat sie rund 50 Kurzkrimis und 9 Kriminalromane veröffentlicht, 3 davon mit einem Schreibpartner. „Vulkanpark“ ist der zuletzt erschienene Krimi aus der Reihe um die Kriminalhauptkommissarin Franca Mazzari, deren Wirkungsgebiet die Großregion um Koblenz ist. Der 5. Band – ein Weinkrimi vom Rhein - erscheint im Frühjahr 2015 unter dem Titel „Goldschiefer“. Im Mai dieses Jahres wurde Gabriele Keiser mit dem Kulturförderpreis des Landkreises Mayen-Koblenz ausgezeichnet. ◀

24

GMEINER

ine Frage wird mir immer wieder gestellt: Warum schreiben Sie Krimis und was fasziniert Sie daran? Die Antwort ist einfach: Wir alle, ob Autoren oder Leserinnen, wollen, wenn wir lesen oder schreiben, etwas Ungewöhnliches erleben. Etwas mit einem besonderen Kick, das nicht alltäglich ist, aber doch so weit weg, dass wir es aus der sicheren Distanz goutieren können. Dieses Phänomen (jeder Mensch mag halt ein bisschen Spannung in seinem Alltag) kann ich immer wieder beobachten. In meinen Büchern geht es mir in erster Linie um Menschen, weniger um Action. Bevor ich einen Krimi schreibe, schaue ich mir mein Personal sehr gut an. Ich muss sie alle kennen, bevor ich sie aufeinander loslasse. Sie entwickeln sich im Laufe der Zeit, erhalten immer mehr Eigenschaften, die sie zu unverwechselbaren Individuen machen. Dazu parallel entwickele ich den Plot, also den Inhalt, was in dem Krimi passieren soll und was sich gemeinhin durch die Beziehung der Menschen untereinander herauskristallisiert. Im Grunde geht es in meinen Krimis immer im weitesten Sinn um die Themenbereiche Liebe und Tod. Liebe ist dabei sehr weit gegriffen, denn mich interessiert nicht nur die Zu- oder Abneigung zwischen Mann und Frau, sondern auch die Beziehung von Eltern zu ihren Kindern, zwischen Schwestern, Brüdern, Freunden etc. Ich liebe es, mit Sprache und Symbolen zu spielen, Geheimnisse und Andeutungen zu äußern, deren Sinn sich oftmals erst während der Lektüre erschließt. Und ich liebe es, mich mit meinen Krimikollegen auszutauschen. Dies geschieht mindestens einmal im Jahr, beispielsweise auf der Criminale, dem größten deutschsprachigen Krimifestival, das von unterschiedlichen Städten ausgerichtet wird. Wir, das sogenannte Syndikat, sind inzwischen über 800 Mitglieder und das Schöne ist, dass wir uns nicht als Konkurrenten verstehen, sondern als eine große Familie, auf deren Zusammenkunft man sich freut. Bei diesen Treffen wird sehr viel gelacht. Überhaupt sind Krimiautoren ziemlich lustig – was wohl daran liegt, dass wir allen Frust und die unschönen Erlebnisse in unsere Krimis packen können und jene einfach um die Ecken bringen, die uns in irgendeiner Weise Böses angetan haben. Das funktioniert wunderbar – zumindest auf dem Papier. ◀


L IT E R AT U R V E R A N S T A L T U N G E N M O N T A G

7. JULI

D I E N S T A G

8. JULI

J U L I

F R E I T A G

11. JULI

2 0 1 4

D I E N S T A G

15. JULI

19:00

20:00

17:00

19:00

Circus Maximus, Offener Stammtisch von StadttUni e.V. Koblenz gestalten! Mit Veranstaltungen wie dem kaleidosKOp-Kulturfestival, der Blackbox- Ausstellung, Koblenz kocht oder der Konzertreihe Tonzimmer hat der StadttUni Verein bereits mehrfach auf sich aufmerksam gemacht.

lesen.reden.trinken., Circus Maximus „Und was liest Du gerade?“ – Komm zum Lese-Stammtisch und wir reden darüber. Der Förderverein “Lesen und Buch” der Stadtbibliothek Koblenz e.V. lädt ein ins Circus Maximus, jeden zweiten Dienstag im Monat, ab 20.00 Uhr im Restaurant.

Erlesenes. Lyrisches, Poetisches, Heiteres und Spannendes: Kunst zum Anschauen und Anfassen, Waldökostation Remstecken in Koblenz Wald, Wiesen und der Bauerngarten rund um die Waldökostation liefern das Bühnenbild und den Duft nach Blumen und Gras.

Statt Strand Koblenz Der Kulturverein Brot & Spiele präsentiert Reimstein – Der 2. Koblenzer Silent Slam. Entspannt im Liegestuhl chillen, den Blick über die Mosel schweifen lassen und dem Poetry Slam live per Funkkopfhörer lauschen. Klingt verrückt?

Musikalische Lesung: "´s ist leider Krieg" in der Festungskriche, Festung Ehrenbreitstein Berichte, Texte, Lieder vom Leben in Krieg und Frieden. Eine Veranstaltung der taw – theater am werk koblenz in Kooperation mit der Generaldirektion Kulturelles Erbe RLP. In dieser musikalischen Lesung werden kontrastierend kriegerischer Alltag und Leben im „Frieden“ gegenübergestellt. Gedichte, die vom Krieg erzählen. Tagebuchaufzeichnungen eines Soldaten. Soldatenlieder, gesungen im ersten Weltkrieg. Zeugnisse von Kriegsdrill, Verblendung und zerstörten Seelen des Krieges. Gedichte und Lieder über Liebe, Stadtspaziergänge, kleine alltägliche Erlebnisse. Zielgruppe sind junge Menschen, ab einem Alter von ca. 16 Jahren und Erwachsene. Das Stück wird auf der Festung Ehrenbreitstein in der Festungskirche aufgeführt, um einen unmittelbaren Eindruck vom Soldatenleben in früheren Zeiten zu vermitteln. D I E N S T A G

22. JULI

19:00

ANZEIGE


INTERVIEW

56

EL LAB

RT E Z ON LUNG

K EMPFEH

Till BRÖNNER IM PORTRAIT

26

Foto: Andreas Bitesnich

DER JAZZ-TROMPETER TILL BRÖNNER GILT ALS EINER DER ERFOLGREICHSTEN JAZZMUSIKER DEUTSCHLANDS UND ZWEIFELLOS IST ER DER EXPERIMENTIERFREUDIGSTE. ALS KREATIVER GRENZ-GÄNGER ZWISCHEN DEN GENRES IST ER IMMER FÜR EINE ÜBERRASCHUNG GUT. ALS ERSTEM MUSIKER WURDEN IHM ECHO-PREISE IN DREI KATEGORIEN VERLIEHEN: JAZZ, KLASSIK UND POP. „TRIPLE CROWN“ NENNT MAN IN DER FACHWELT RESPEKTVOLL DIESES KUNSTSTÜCK. NUN IST DER MUSIKER MIT DEM SUBTILEN SEX APPEAL MIT EINEM GANZ NEUEN SPEKTAKULÄREN FORMAT UND GROSSER PRODUKTION AUF TOUR. DAS TILL BRÖNNER ORCHESTRA BRINGT GROSSE MOVIE SCORES AUF DIE BÜHNE. HOLLYWOOD NACH NOTEN.


ANZEIGE

M

it über 20 Musikern - Streicher, Holzbläser, Brassund Rhythm Section - spielt das Orchester bekannte Filmmusiken von Hollywood- Klassikern wie „Der Pate“,„Titanic“ oder „Chinatown“. Der Reigen der populären Evergreens, die generationenübergreifend Emotionen wecken, reicht von „As Time Goes By“ (Casablanca) bis „My Heart Will Go On“ (Titanic), neu arrangiert im Brönner-Sound. GROSSES KINO „Die Welt des Films und die des Jazz sind stets eng verwandt gewesen“, sagt Brönner, der sich immer schon für Filmmusiken begeistert hat. So war es nur logisch, dass das Album des Till Brönner Orchestra mit dem Titel „At the Movies“ in einem Hollywood-Studio eingespielt worden ist - zusammen mit Musikern unterschiedlichster Herkunft. Eines aber haben sie alle gemeinsam: Sie sind Meister ihres Instruments, was die Truppe bei jedem Auftritt eindrucksvoll aufs Neue beweist. Denn der bescheiden gebliebene Brönner drängt nicht ständig selbst in den Mittelpunkt, sondern überlässt gern auch seinen Mitmusikern das Spotlight. „Ich freue mich riesig mit so erfahrenen Musikern on the road zu sein“, sagt Brönner und verspricht seinem Publikum zwei Stunden Entertainment auf höchstem Niveau. MUSIK IM BLUT Till Brönner stammt aus einer Musikerfamilie. Nach einer klassischen Ausbildung studierte er an der Kölner Musikhochschule Jazztrompete. Bereits nach drei Semestern holte man den Zwanzigjährigen nach Berlin ins RIAS-Tanzorchester. Wenige Jahre und viele Auftritte später berief ihn die renommierte Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden zum Professor für Jazztrompete, wo er bis heute regelmäßig Workshops leitet. Till Brönner hat mit den Großen des Jazz musiziert: Dave Brubeck, Chaca Khan, Natalie Cole, James Moody, Klaus Doldinger und vielen anderen. Er veröffentlichte zahlreiche erfolgreiche Alben, die oft wochenlang in den Charts waren. Er gab Konzerte von Europa über Russland und China bis Thailand und Japan. Auch als Produzent hat er sich einen Namen gemacht und trug unter anderem die Verantwortung für das letzte Album von Hildegard Knef. Einern Millionen-Fernsehpublikum bekannt wurde Brönner als Juror und Mentor in der Casting-Show „X-Factor“. Er erhielt eine Grammy Award­ Nominierung und zahlreiche Preise, darunter bereits mehrfach den begehrten Echo. ◀

VERLOSUNG

2x2

EINTRITTSKARTEN

Email an: Verlosung@label56.de Betreff: Brönner7 Einsendeschluss: 20. Juli 2014

ALBRECHT MAYER „BONJOUR PARIS“ 3. Juli, Neuwied, Abtei Rommersdorf

ANDREA SAWATZKI & CAROLL VANWELDEN 6. Juli, Bacharach, Burg Stahleck open-air

SVÄNG - FINNISCHE MUNDHARMONIKA 19. Juli, Remagen, RheinAhrCampus open-air

TILL BRÖNNER QUINTETT

01. August, Boppard Jakobsberg Reso

www.mittelrheinfestival.de Tickets 0651-9790777


VOCAL HEROES aus 56

J

ahr für Jahr treffen sich im Sommer viele talentierte Sängerinnen und Sänger aller Altersgruppen zu einem Vocal-Workshop mit großem Abschlusskonzert in Koblenz. Jeder macht was er/sie will - und alle unterstützen sich dabei Chormäßig, begleitet von ProfiMusikern, diesmal unter dem Motto: My Best Of Saftladen 'Pop' Wir alle, die wir Saft lieben, nur frisch gepresst oder zu Edlem vergoren, bleiben doch nur wirklich kompetent in Sachen unseres eigenen Geschmacks. Bei einer Verkostung ändern wir trotz aussagekräftigen Werbekampagnen meist nicht unsere eigenen Vorlieben, denn jeder hat eben seinen ganz persönlichen Geschmack. MUSIK IST... GUT - SCHLECHT, AUFREGEND LANGWEILIG, FANTASTISCH - UNTERIRDISCH Unsere Sprache bietet unzählige Worte, um Musik und ihre Wirkung zu beschreiben. Je

28

TERMINE:

älter die Menschen werden, desto härter wird das Urteil über das was wir an uns ranlassen möchten und was eben nicht. So einiges hat Mann oder Frau schon gehört und meistens wird immer eine Meinung signalisiert: Daumen rauf oder runter, in oder out, Gourmet-Tempel oder Wurstbude, Top Service oder Saftladen. Die ganze Welt des Pop erscheint uns als ein riesiger Saftladen, mit verachtenswerten Industrieprodukten, Bevormundung und Ausnutzung der Kreativen, billigem Schrott zur Verdummung der Massen - bis auf die Sachen die mir gefallen, die ich entdecke, wo ich zum Konzert hinfahren Ein Saftladen also - ohne den man nicht kann? Weil's die edlen Tropfen eben sonst nirgends gibt? Könnten wir ohne? Sind wir abhängig vom Saftladen 'Pop' ? Innerhalb der Abteilungen Rock/Pop/Jazz/ Soul/Punk/Blues - um das mal wenigstens von

03.07.2014 CIRCUS MAXIMUS KOBLENZ, EINLASS: 19:30 UHR

(VK 12,00


DAS GROSSE WORKSHOP-KONZERT: 26 VOCALS, 29 SONGS, 5 PIECE BAND PLUS GAST AM CELLO

DIE HÄLFTE UNTER 18, DIE ÄLTESTEN MITTE 50 - IN DIESEM LADEN GÄRT ES JEDENFALLS, IRGENDWAS WIRD PASSIEREN: 2-GENERATIONEN-DUETTE? 13-jährige Blues-Gören röhren? Alice Cooper nicht mit sondern als blonde Schlange, Jennifer Rostock schwarz-weiß malend mit roten Haaren, im Time

0 Euro, Schüler, Azubis & Studenten 9,00 Euro)

Warp zu den Höhepunkten von Jazz und Boogie und zurück zu R&B á la Beyoncé. Es wird allerhand rausgepresst, aus diesem Saftladen 'Pop'. VOCAL HEROES 2014 sind: Rolf Künster, Martin Schwaab, Luisa Topler, Laura Tsereas, Gabe Nash, Daniel Drost, Laura Letschert, Leonie Feiler, Mara Hansen, Leonie Ernst aka Kelly Rida, Antonia Grabisch, Volker Hassenteufel, Tom Benders, Dirk Dommermuth, Catzi v. Schadkowski, Noemi Stark, Isabelle Klein, Sophie Hein, Basti Knecht, Leon Kraft, Stefan Hettler, Johannes Rösgen, Gabriele Aich. BAND: Dennis Kessler, Keys, Guido Schwab, Bass, Mike Wilsberg, Drums, Peter Dümmler und Thomas Schmittinger, Git., Christoph Streit, Git. und Leitung. Special Guest: Luca Gilles, Cello und Josch, screaming

19.07.2014

JAZZFESTIVAL IDSTEIN

Foto: Kai Myller

Schlager und Klassik zu trennen - betätigen sich 23 VOCAL HEROES. Unkommentiert die Songauswahl jedes Einzelnen, ja sogar unterstützt mit Chorgesang durch die anderen - in welcher Band gibt's denn so was? Hier wird gepanscht, gecovert und Eigenes serviert und sofort verkostet, laut und vor einer Masse von Zuschauern. Ein halbes Jahr bereiten sich die VocalistInnen vor: Songauswahl, Chorworkshop, Einzel-Coaching, Choreo; alle Konzentration auf den selbst gewählten Song, den Klangkörper Band + Solist/in + Chor, die Auftritte, das gemeinsame Erlebnis und das einsame Erlebnis, ganz vorne, ganz allein, ganz mit allen im Raum.

29


VERANSTALTUNGEN

30

mosphäre genannte, Stimmung. Wer seine Speisen noch ergänzen, einen guten Kaffee genießen oder spontan mitmachen wollte, wurde am Stand einer Koblenzer Bäckerei, fündig. Wer nach dem ausgedehnten Mahl ein „Nickerchen“ machen wollte, für den standen Liegen mitten auf der Wiese vor dem Schloss. Die Künstlerin Natalia Heinz war auch vor Ort. Im großen weißen Zelt zeigte sie einige Gemälde ihrer Ausstellung „Mind on Canvas“. Inspiriert von dem besonderen Umfeld mit den weiß gekleideten Menschen, arbeitete Frau Heinz an diesem Tag an einem neuen Bild – ganz in weiß. „Es war eine gelungene Veranstaltung, die die BUGA-Freunde als Kooperationspartner der Koblenzer Gartenkultur gemeinsam mit dem Eigenbetrieb Grünflächen – und Bestattungswesen der Stadt Koblenz durchgeführt haben. Wir finden die Belebung und Bespielung der BUGA-Flächen sehr wichtig und freuen uns über die tolle Resonanz bei diesem Termin. Es ist einfach schön, zu erleben, wie die Menschen die Angebote annehmen. Für uns ist dies eine Bestätigung, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir werden auch künftig neue Themen aufgreifen und ich bin sicher, die Ideen gehen uns so schnell nicht aus“, sagt Anna Maria Schuster, Geschäftsführerin der BUGA-Freunde.

Dîner Blanc en

Foto: Dietmar Guth

M

BUGA-Feeling an der Langen Tafel im Schlosspark

ehr als 100 ganz in weiß gekleidete Menschen kamen zum ersten Dîner en Blanc an die Lange Tafel. Bereits um 10:00 Uhr waren die ersten BUGA-Freunde vor Ort und nahmen Platz an der Langen Tafel. Im Laufe des Vormittags und frühen Nachmittags wurde die Tischgemeinschaft immer größer. Die ersten mitgebrachten Tische wurden aufgebaut und ergänzten die Lange Tafel im Schlosspark. Sie wurden stilvoll eingedeckt und liebevoll dekoriert. Viele hatten sich ganz schick gekleidet und sich besondere Mühe mit der der kreativen Gestaltung des gesamten mitgebrachten Equipments gegeben. Die Speisen und Getränke, die aus den Picknickkörben hervorgeholt wurden, ließen keine Wünsche offen. Ein 3-Gang-Menü sollte es schon sein und alles serviert auf Porzellantellern und in passenden Gläsern. Hans-Dieter Gassen, Vorsitzender der BUGA-Freunde, begrüßte die illustre Runde und eröffnete das Dîner en Blanc. Koblenzerinnen, Koblenzer und Menschen aus der Region Mittelrhein aller Altersgruppen waren gekommen, um im prachtvollen Ambiente des Schlossparks zu speisen, zu plaudern, der Musik zu lauschen. Alle genossen diese besondere, von vielen Teilnehmern BUGA-At-


Die schlimmsten Wochen des Jahres? TIPPS DER CURA VERSICHERUNGSVERMITTLUNG FÜR EINEN ENTSPANNTEN URLAUB Ab in den Urlaub! Der Sommer ist noch immer die Hauptreisezeit um Kraft zu sammeln und fremde Kulturen zu entdecken. Eine gute Vorbereitung soll in den meisten Fällen für ein entspanntes Urlaubsgefühl sorgen. Egal ob Pauschalreise, bei der bereits alles organisiert ist oder individuelle Reiseplanungen - jeder hat auch in den Ferien sein individuelles Konzept. Leider können im Urlaub unvorhergesehene Ereignisse die traumhafte Kulisse stören. Stellen Sie sich vor, Ihr Mietwagen ist in einen Unfall verwickelt oder das Reisegepäck wurde von der Fluggesellschaft verbummelt. Für ein angenehmes Reisefieber ist es clever vorzusorgen und je nach Bedarf die Risiken abzusichern. Unsere Tipps sollen Ihnen helfen, unangenehme Situationen professionell und mit kühlem Kopf zu bewältigen.

REISEGEPÄCK BESCHÄDIGT ODER VERLOREN?

INFOBOX

Als Partner der Cura, eine der ältesten und größten Versicherungsvermittlungen, greift Andrea Regnery nur auf die besten Versicherer Deutschlands zurück! Aus Produkten von über 80 ausgezeichneten Unternehmen findet sich das Passende für jede versicherbare Situation! Die umfangreiche Kenntnis und die jahrelange Erfahrung von Versicherungsfachfrau Andrea Regnery und ihrem Team ermöglichen einen kompetenten rundum Service.

REISEMÄNGEL BEI PAUSCHALREISEN AM URLAUBSORT?

Informieren Sie umgehend Ihren Reiseveranstalter. Dieser ist meist vor Ort durch einen Reiseleiter vertreten. Auch wenn es keine bestimmte Formvorschrift für die Mängelanzeige gibt, sollten Sie die Mängel schriftlich anzeigen. So haben Sie später eine bessere Chance, diese auch zu beweisen. Sie sollten Ihre Beschwerde so schnell wie möglich vorbringen, ausdrücklich Abhilfe verlangen und eine angemessene Frist setzen. TIPP: In bestimmten Ausnahmefällen darf der Reiseveranstalter die Abhilfe auch verweigern. Deshalb zeigen Sie die Mängel immer korrekt an. Dann haben Sie später noch die Möglichkeit, den Reisepreis zu mindern Bei allen Situationen besteht immer die Möglichkeit, innerhalb einer umfassenden Rechtschutzversicherung, von Fall zu Fall mit einem ausgewiesenen Experten zu sprechen. Wir sind gerne für Sie da und unterstützen Sie bei der Beantwortung Ihrer Fragen!

Kommen Sie ohne Gepäck am Zielflughafen an, oder ist Ihr Koffer durch die Abwicklung beschädigt worden? Wenden Sie sich unverzüglich an die Gepäckermittlungsstelle des Flughafens oder der Fluggesellschaft. Die meisten vermissten Gepäckstücke tauchen einige Tage später wieder auf. Beschädigungen werden in einigen Fällen durch die Fluggesellschaft reguliert. TIPP: Bestehen Sie darauf, dass Ihnen verspätetes Gepäck kostenfrei an die Urlaubs- bzw. Heimatanschrift geliefert wird. ANZEIGE

MIT DER RICHTIGEN

ABSICHERUNG GEHEN IHRE GESCHÄFTE NICHT DEN BACH RUNTER!

Eine Auswahl unserer Partner

Andrea Regnery | Geschäftsstellenleiterin | Cura Versicherungsvermittlung GmbH St.-Josef-Straße 25 | Koblenz | Fon: 0261-97 34 93-60 | andrea.regnery@ga.cura.de


LEBEN & DESIGN

Leben

32

& Design


LEBEN & DESIGN

Fritz Hansen – Das Ei™

Die Design-Ikone Arne Jacobsen war und ist ein geschätzter und herausragender Designer, der ebenso auch als Architekt grandiosen Erfolg feierte. Ende der 50er Jahre schuf er das Royal Hotel in Kopenhagen und für dieses Projekt das Ei, den Schwan, das Schwansofa und die Serie 3300. Das Ei™ ist in vielfältigen Stoff- und Lederqualitäten mit Aluminiumfußkreuz und satinpoliertem Säulenrohr erhältlich. Die Kunststoffschale ist mit Kaltschaum gepolstert. Außerdem ist ein gepolsteter Fußhocker mit Aluminiumfuß erhältlich. Gesehen bei d3sign in Koblenz

BelfaktoTisch Xenia

Die Tischskulptur. Ein Solitär mit hoher Präsenz, der sich ideal als Ess- oder repräsentativer Konferenztisch eignet und auch in großen Längen durch seine ausgeprägte Horizontaldynamik noch leicht und elegant wirkt. Keine Tischbeine stören an den Ecken, diverse, auch asymmetrische Tischplattenformen schaffen Nähe und fördern die Kommunikation. Die einzigartige und traditionell handwerklich gefertigte Gestellkonstruktion in Massivholz erinnert an Fachwerk- und Stahlkonstruktionen – massiv, solide und trotzdem filigran.

Gesehen bei d3sign in Koblenz

33


Montana –

Hi-Fi Regalsystem

Dieses neue Soundsystem, dass aus der Montana Sound Unit und Lautsprechern in drei Größen besteht wurde extra für das flexible Regalsytem designt. Die Montana Sound Unit besteht aus einem 2 x 100W Verstärker und einem DAB+/ UKW Radio. Wählen Sie zwischen drahtlosem Ton vom Computer, einem Smartphone oder dem Tablet-Pc. Der Ton kann auch via AirPlay von heruntergeladener Musik kommen oder direkt von Spotify, WiMP oder anderen, ähnlichen Diensten gestreamt werden. Zudem kann

man den Fernseher an die Montana Sound Unit anschließen und erhält dann über die in die Montana Elemente eingebauten Lautsprecher das ultimative Filmerlebnis. Die Montana Sound Unit und die Lautsprecher lassen sich senkrecht oder waagrecht in die Elemente einbauen und werden hinter einer perforierten Front oder einer perforierten Kipptür platziert, die in allen 42 Lackfarben Montanas erhältlich ist. Gesehen bei d3sign in Koblenz ANZEIGE

Einrichtungen Seitren 5 Jahartige

g einziption und e Konzlanung in P blenz Ko

Schloßstraße 8 . 56068 Koblenz www.d3-sign.de


IHR LOFT-/IMMOBILIEN-EXPERTE DER REGION

Dieses Anwesen vereint Designorientiertes Loft-Ambiente und die klassische, italienische Palladio-Architektur auf einem ca. 8.000 m² Sonnengrundstück. Das Haus bietet Ihnen und Ihrer Familie auf ca. 670 m² Wohnfläche ausreichend Platz sich zu entfalten. Bodentiefe Fenster, hochwertiger Holzboden und eine Bulthaup Küche lassen im vor wenigen Jahren sanierten Erdgeschoss keine Wünsche offen. Die gute Autobahnanbindung, der Standort im einzigartigen Wohngebiet mit dem Konzept "Leben mit Pferd" und ein dort befindlicher Reiterhof mit Pferdekoppeln und Trainingsfläche runden dieses tolle Angebot ab.

Lonnig

Kaufpreis:

1.150.000 €

Baujahr: 1989 – Verbrauchsausweis – Wert: 137,8 kWh/(m²a), wesentl. Energieträger: Öl

Eingebettet in ein parkähnliches Grundstück liegt dieses Haus ruhig und sonnig umgeben von Weidewiesen und doch Stadt nah. Die ca. 300 m² große Wohnfläche ist hell und großzügig auf zwei Ebenen verteilt und bietet hohen Wohnkomfort – lichtdurchflutet, mit wunderschönem Blick in die Natur. Hallenbad und Sauna sind direkt mit dem Garten verbunden und können Sommer wie Winter optimal genutzt werden. Mehrere sonnige und schattige Plätze laden zum Entspannen ein. Der separate Schlafbereich mit zusätzlichem Bad im 1.OG, sowie eine große, schon vorbereitete Ausbaufläche, bieten sehr vielfältige Nutzungsmöglichkeiten. Eine Einliegerwohnung, die Doppelgarage und die Möglichkeit zum Erwerb eines angrenzenden Pferdestalls und dazugehörigen Weiden runden dieses Angebot ab.

Weitersburg

Kaltmiete:

895.000 €

Ein Energieausweis lag zum Zeitpunkt der Anzeigenerstellung noch nicht vor.

In zentrumsnaher und ruhiger Lage von Montabaur (Gebiet Alberthöhe) befindet sich diese großzügige Eigentumswohnung im 1. Obergeschoss eines 3 Parteienhauses mit modernem Grundriss und hochwertiger Ausstattung. Der weitläufige Wohn- Essbereich mit Wohnküche lädt zum Verweilen ein und bieten Ihnen Zugang auf einen, der beiden vorhandenen Balkone. Diese sind zudem überdacht und verfügen über einen grandiosen Ausblick bis auf das Schloss Montabaur. Italienische Marmorfliesen, Fußbodenheizung, Ausbaureserve im Dachgeschoss und ein Garagenstellplatz unterstreichen dieses einzigartige Angebot.

Montabaur

Kaufpreis:

345.000 €

Ein Energieausweis lag zum Zeitpunkt der Anzeigenerstellung noch nicht vor.


LEBEN & DESIGN

Zimmer+Rohde Polstermöbel Hocker BALL

Dieser Hocker besticht mit seiner dezenten Verspieltheit. Seine elegante Kugelform passt in jedes Ambiente und lädt direkt zum Sitzen ein, dank seines bequemen Polsters und den gekreuzten, stabilen Holzfüßen. Alle Objekte unserer Möbellinie tragen Ausstattungsmerkmale, die wir mit Liebe zum Detail bestimmt haben. Dass die Charakterstücke unserer Kollektion den hohen Anspruch an internationales Möbeldesign erfüllen, sieht man ihnen an. Der französische Designer Damien Langlois-Meurinne entwirft die Zimmer + Rohde Möbellinie. Eine hochwertige Möbel-Manufaktur in Deutschland setzt die Designvorgaben präzise um und fertigt die individuellen Möbelstücke nach Kundenwunsch in Handarbeit. Gesehen bei Krepele Einrichten in Koblenz

Domaniecki Teppiche

Teppiche voller Leben und Geschichten, hergestellt nach überlieferten Techniken und im Einklang mit der Natur. Ausschließlich Naturmaterialien werden in den beiden Teppich-Manufakturen für Domaniecki Carpetence verwendet: Wolle von Schafen und Yaks, die sich durch ihre besondere Widerstandsfähigkeit auszeichnet, feinste Zuchtseide, Pflanzenfasern von Nessel, Kaktus und Hanf sowie reiner Bambus. Für die sorgfältige Färbung nach alter Tradition werden nur die hochwertigsten Farbpigmente von ausgesuchten Lieferanten eingesetzt. Es ist die besondere Knüpftechnik, es sind die hochwertigen Materialien, es ist die Kreativität bei der Entwicklung der Motive. Vor allem ist es aber die Verbindung der verschiedenen Facetten, die in jedem einzelnen Teppich von Domaniecki Carpetence steckt. Die Tradition des Handwerks steht dabei im Mittelpunkt: jeder einzelne Knoten wird von erfahrenen und ausgebildeten Händen geknüpft. 36

Gesehen bei Krepele Einrichten in Koblenz


Stoffe | Polstermöbel | Teppiche | Gardinen| Tapeten

Feine Raumgestaltung für ein wohnliches Zuhause

Koblenz | Schloßstraße 35 | Telefon 0261 – 207 29 10 | www.krepele-einrichten.de


TECHNIK & INNOVATION QLOCKTWO

DIE ZEIT IN ZEITLOSEM DESIGN QLOCKTWO lässt innehalten und ermöglicht eine andere Sichtweise auf die Zeit. Die typografische Anzeige verbindet den Moment mit dem geschriebenen Wort und macht ihn zum Statement. „Es ist halb neun.“ Die 45 x 45 cm große Uhr aus mehrfach lackiertem Holz kann als Wanduhr oder als Standuhr verwendet werden. Das Frontcover der QLOCKTWO CLASSIC wird ohne sichtbare Befestigungen von Magneten getragen. Auf diese Weise kann es leicht gewechselt werden. Gebürsteter Edelstahl oder sieben Farben aus poliertem, synthetischem Glas stehen zur Auswahl. Gesehen bei: d3sign in Koblenz

QLOCKTWO W Zeit in Worten JETZT AUCH FÜR IHR HANDGELENK QLOCKTWO W bringt das einzigartige Prinzip der Zeitanzeige mit Worten an Ihr Handgelenk. Auf den ersten Blick ist nichts als eine Matrix aus scheinbar zufällig angeordneten Buchstaben sichtbar. Erst auf sanften Knopfdruck erscheint die Zeit. „Es ist halb acht.“ Die Uhrzeit wird in Fünf-Minuten-Schritten dargestellt, vier kleine Punkte sorgen für die exakte Minutenanzeige. Das hochwertige Gehäuse aus gebürstetem Edelstahl misst 35 x 35 mm. Die Uhr ist mit einem 24-mm-Lederband erhältlich. QLOCKTWO W zeigt neben der Uhrzeit auch den Kalendertag oder die Sekunden an. QLOCKTWO W ist in den Varianten polierter, gebürsteter und schwarzer Edelstahl jeweils in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch erhältlich. Gesehen bei: d3sign in Koblenz 38


TECHNIK & INNOVATION

Bose - SOUNDTRUE™ HEADPHONES Die SoundTrue™ On-Ear Headphones und die SoundTrue™ Around-Ear Headphones wurden entwickelt, um das Beste aller Welten miteinander zu vereinen: einen satten und klaren Klang, außergewöhnliche Langlebigkeit, Komfort sowie neue Farben und Designs. SoundTrue™ Headphones Bose bringt die SoundTrue™ On-Ear und Around-Ear Kopfhörer in Schwarz, Weiß, Mintgrün sowie zweifarbig in Lila/Mintgrün (nur die On-Ear Kopfhörer) und Schwarz/Mintgrün (nur die Around-Ear Kopfhörer) auf den Markt. Sie verfügen über einen verstärkten Kopfbügel mit weichem Schaumstoffpolster sowie farblich abgestimmten Ohrkissen und passen sich bequem der Kopfgröße an. Um den Transport zu erleichtern, lassen sich die SoundTrue™ Around-Ear Headphones flach zusammenfalten und die Sound­ True™ On-Ear Headphones zusammenklappen. Sie sind leicht, portabel und dem alltäglichen Einsatz mühelos gewachsen. Gesehen bei bose.de

Bose - SoundLink® Mini Speaker EINE NEUE FORM DES TRAGBAREN BLUETOOTH® SPEAKERS Der neue SoundLink® Mini Bluetooth® Speaker ist ein komplett neues Mitglied der Bose® SoundLink® Familie. Er passt auf eine Handfläche, verbindet sich kabellos mit einem Smart Device oder Tablet und liefert ein neues Maß an Leistung für ein Hörerlebnis alleine oder zusammen mit anderen. Mit 0,67 kg wiegt der SoundLink® Mini Speaker nicht mehr als ein durchschnittliches Tablet.

Er misst nur 5,1 x 18 x 5,8 cm (H x B x T) – das sind 30 Prozent der Größe und 50 Prozent des Gewichts des originalen SoundLink® Mobile Speaker. Sein eloxiertes Aluminium-Gehäuse macht den Lautsprecher unempfindlich gegenüber Kratzern sowie Fingerabdrücken und er ist ausreichend stabil und langlebig für die Strapazen im täglichen Einsatz. Gesehen bei bose.de

39


AUTOMOBIL & MOTOR

Willkommen zum

Tanz in der

GRÜNEN HÖLLE 40


A

n zehn Samstagen im Jahr ist in unserer Region Motorsport der Extraklasse zu bestaunen. Seit 1977 gibt es eine Rennserie die auf der ganzen Welt ihres Gleichen sucht. Wir sind zu Gast bei der VLN Langstreckenmeisterschaft am legendären Nürburgring.

Das Fahrerfeld ist bunt gemischt und absolut hochkarätig. Ob Ex-Formel-1-Piloten oder Werksrennfahrer der grossen Automobilhersteller wie Porsche, BMW, Ferrari, Mercedes Benz, alle kämpfen hier am Ring zehn mal im Jahr um den Sieg in verschiedenen Rennklassen. Die Rennwagen die hier zum Einsatz kommen reichen

AUTOMOBIL & MOTOR

Hier die nächsten Renn­ termine!

DON‘T

MISS: 05.07. 02.08. 23.08. 13.09.

vom seriennahen Tourenwagen bis hin zum High End Werksrennwagen. Es ist die Kombination von einem so einzigartigen Starterfeld und der berühmt, berüchtigten Nordschleife die vier Stunden Spannung auf allerhöchstem sportlichen Niveau bietet. Zu erleben wie weit über 100 Rennwagen in Maximalgeschwindigkeit an einem vorbeifliegen ist atemberaubend. Motorsport ist hier so publikumsnah wie nirgendwo sonst. Hier ist der Zuschauer ein Teil des grossen Spektakel und erlebt das Rennen hautnah.

Wir von LABEL 56 sind bei jedem Rennen vor Ort und werden Sie mit News und Storys rund um diese aufregende Rennserie versorgen.

11.10. 25.10. 22.11.

Carlo D´Agostino Ressort Auto und Motor

41


56ER UND IHR SCHREIBTISCH

Tausche Glamour und Fashion gegen Liebe und Kultur

TEXT: DANIEL MEYER FOTOS: ANNA HABERKORN

42


56ER UND IHR SCHREIBTISCH

Entscheiden Sie sich jetzt! Ulli Piel, Intendantin des Mittelrhein Musik Festivals, trifft für ihr Leben gern Entscheidungen. Meistens sind es rückblickend betrachtet genau die richtigen. Eine dieser weitreichenden Entscheidungen brachte die in Karlsruhe geborene 42-Jährige von der Großstadt in die Provinz. Boppard liest sich zwar nicht so chic wie München aber der Liebe wegen zieht sie an den Mittelrhein und bleibt bis heute. Mittlerweile bespielt sie mit dem Festival eine gesamte Region und wirkt, als hätte sie die unzähligen Möglichkeiten am Mittelrhein mehr als nur lieb gewonnen.

43


56ER UND IHR SCHREIBTISCH

W

äre Ulli Piel, Festspielleiterin des Mittelrhein Musik Festivals, ein stromerzeugendes Kraftwerk, könnten wir der Energiewende gelassen entgegen sehen. So viel Energie und Antrieb für die Aufgaben des Lebens können heute nicht viele Menschen für sich beanspruchen. Mit gefühltem Tempo 100 rast sie durch Verordnungen für die Ermöglichung des Festivals, Verhandlungen mit Künstlern und kümmert sich nebenbei um kleine Rückfragen der Festivalbesucher. Ihrer Verantwortung gegenüber Sponsoren oder dem künstlerischen Anspruch ist sie sich sehr bewusst, trotzdem sieht sie in all diesen Herausforderungen nie eine Last. Als Festspielleiterin wird man natürlich nicht geboren - außer vielleicht im Fall der Familie Wagner in Bayreuth. Bis die 42-jährige Fachfrau für Marketing und Tourismus den Weg zum Mittelrhein Musik Festival findet, passiert sie einige, nicht weniger interessante Stationen in ihrem Leben. Vor allem der Grund, weshalb die gebürtige Karlsruherin nach Ausflügen über Jakarta und München am Mittelrhein landet, wirkt so romantisch, wie es sonst nur den Burgen und Schlössern in der Region vorbehalten ist. Sie selbst erzählt die Geschichte ihres Lebens so herrlich erfrischend und mit einer Leichtigkeit, die nur in vereinzelten Zwischentönen vermuten lässt, dass auch Ulli Piel vor schwer zu treffenden Entscheidungen stand. Vor allem Entscheidungen zu Veränderungen im Leben an den Weichen des eigenen Weges, ziehen sich bis heute wie ein roter Faden durch ihre Wirkungsstätten. Gehe ich links oder gehe ich rechts entlang? Was mache ich nach dem Abitur? Wage ich den Schritt in die Selbstständigkeit? Die Möglichkeiten, die sie in Betracht zieht, sind letzten Endes reiflich überlegt. Und auch wenn sie selbst nicht jeden nächstfolgenden Schritt kennt - sobald sie sich für einen Weg entschieden hat, ist sie Feuer und Flamme für das jeweilige Thema. Sie füllt die von ihr erarbeiteten Konzepte mit Leben und engagiert sich in einem Maß, das über jede klassische Stellenbeschreibung hinaus geht. Am Ende ihrer Schulzeit, Anfang der 90er Jahre, fühlt sich Piel zu den Themen Tourismus und Marketing hingezogen. Heutzutage lautet die Antwort auf die Frage, was man für einen Berufswunsch hat, ganz la44


56ER UND IHR SCHREIBTISCH pidar: „Irgendwas mit Medien.“ Diese launische und ungewisse Aussage war zur Abiturzeit von Ulli Piel, die nur von ihrer Mutter Ulrike genannt wird und das auch nur, wenn es ernst wird, gar kein Thema. Sie kennt die Richtung am Anfang ihres Berufsweges genau. Sie will den Einstieg in eine Marketingwelt, die damals noch eine ganz andere ist als heute. Großes Versuchsfeld und Spielwiese für verrückte Ideen und gigantische Kampagnen zugleich. Wahrscheinlich gibt es nach dem frisch bestandenen Abitur mehrere Tage, an denen Ulli Piels Mutter den vollständigen Namen ihrer Tochter aussprechen muss. Etwa, als Ulli entscheidet für ein halbes Jahr nach Jakarta zu reisen, um dort Konzepte für deutsche Touristen zu entwickeln. Niemand aus ihrer Familie und ihrem Freundeskreis ist von dieser Idee richtig begeistert. Indonesiens Hauptstadt, das Millionenmoloch Jakarta, also - harte Realität statt malerisches Paradies. Keine Mitarbeit als Au-pair in den USA oder Frankreich. Nein, das ist ihr schon damals viel zu gewöhnlich und gar nicht ihr Ding. Bis heute passen die Entscheidungen, die sie trifft in keine Schublade. Allerdings macht gerade das ein Zusammentreffen mit ihr alles andere als austauschbar und gibt dem Ganzen eine sympathische Komponente. Nach der Jakarta-Entscheidung durchlebt Piel auf der Reise mehrere Prüfungen. Es fällt ihr schwer, nach dieser intensiven Zeit zum Alltag in Deutschland zurückzukehren. Die Erfahrungen, die sie jedoch in all ihren Stationen sammelt, nutzt sie für ihren weiteren Weg. Während dem BWL und Marketing Studium entfacht dann ihr Wunsch für das weite Feld der Public Relations. Nach einer Zusage an mehreren Standorten beschließt die junge Absolventin eine Mitarbeit in einer PR- und Werbeagentur in München. Stärker könnte der Kontrast zu Jakarta nicht ausfallen. Die bodentiefen Fenster des Büros in erstklassiger Lage auf der Münchner Maximilianstraße lassen sie die Kunden beobachten, die im Shoppingrausch Produkte der Großunternehmen kaufen, die innerhalb der Agentur lanciert werden. Ulli Piel arbeitet jetzt in einer schillernden Welt zwischen Kunden wie Calvin Klein, Paul Mitchell und knüpft Kontakte zum Heiligtum aller Modejüngerinnen: Die Chefredakteurin der Modezeitschrift VOGUE geht in der Agentur ein und aus. Ulli mag ihr pulsierendes Leben in der Stadt mit 45


56ER UND IHR SCHREIBTISCH all den zahlreichen Facetten. München also, das soll es sein. Diese Entscheidung ist als klarer Erflog zu verbuchen. Wäre da nicht dieser Fotograf vom Mittelrhein, der bei einem Fototermin einen bleibenden Eindruck bei ihr hinterlassen hat und sehr bald wieder ihre komplette Entscheidungskraft in Anspruch nehmen wird. Sie lernt ihn kennen, als sie bei einem Studienprojekt im Auftrag des SWR mittelrheinische Ortsgemeinden auf deren Tourismusfreundlichkeit prüft. Er ist Fotograf der lokalen Medien, begleitet das Projekt und wird später ihr Mann. Innerhalb der Aktion testet sie die Gemeinde St. Goar und ahnt noch nicht, dass sie später wenige Kilometer rheinabwärts in Boppard mit ihrer großen Liebe sesshaft werden wird. Lange hadert sie mit sich, ob sie München verlassen und an den Mittelrhein kommen soll. Vom lebhaften München in die rheinische Provinz – nee, das hält sie nicht durch. Ihre Münchner Kollegen trauen der immer rastlosen Ulli einiges zu, doch dass sie diesen krassen Schritt übersteht und bis heute nicht nur am Mittelrhein wohnt, sondern wirklich dort zu Hause ist, damit rechnet nicht einmal sie selbst. Ihre Leidenschaft zur Organisation und dem Marketing bringt sie aus der Großstadt mit. Natürlich gibt es große Agenturen in der Region, die ihr einen Job geben, allerdings heißen die Kunden am Mittelrhein nun nicht mehr Calvin Klein oder VOGUE - ab sofort betreut sie politische Parteien oder Handwerkskammerverbände. Wie weitreichend ihre Entscheidung ist, München der Liebe wegen zu verlassen, wird ihr erst später bewusst. Zu Beginn kann sie kaum schlafen, weil es hier zu ruhig ist. Sie vermisst die Verkehrsgeräusche und muss sich an Vogelgezwitscher und absolute Stille erst einmal gewöhnen. Und das in einem Welterbetal, in dem von Jahr zu Jahr mehr Menschen wegen störendem Bahnlärm auf den Rheinschienen protestieren. So richtig schmeckt ihr das Leben im Rheinland aber noch nicht. Mit der Zeit und den Aufträgen in einer großen Werbeagentur in Montabaur kommt sie jedoch langsam in der Region an. Sie knüpft Kontakte und ihr damaliger Chef ermöglicht ihr, nach der Geburt ihrer heute 14-jährigen Tochter, als Homeoffice-Tätigkeit für ein dato noch junges Musikfestival am Mittelrhein Sponsoren zu suchen. Sie ist zwar privat an Kunst und Kultur interessiert, hat aber bisher keinerlei beruflichen Erfah46


56ER UND IHR SCHREIBTISCH rungen mit der kulturellen Szene. Ihre Stärken sieht sie selbst in der Planung, Organisation und Verwirklichung von Projekten unter wirtschaftlichen Aspekten. Sie lässt es auf einen Versuch ankommen, denn ihr eigenes Entscheidungsbarometer setzt alle Signale auf grün. Heute betrachtet nimmt sie auch hier die richtige Abzweigung auf dem eigenen Lebensweg. Zwischen den neuen Aufgaben startet sie gemeinsam mit ihrem Mann in die Selbstständigkeit und gründet eine eigene Kommunikationsagentur. Auch heute ist sie außer mit dem liebgewonnenen Festival, mit anderen PR-Projekten präsent. Langsam, aber mit vollem Enthusiasmus, tastet sie sich an das Mittelrhein Musik Festival heran. Aus der klassischen Sponsorensuche entwickelt sich schnell die Bearbeitung der Pressearbeit, Koordination von Terminen und der Vorschlag, die eher durch klassische Musik geprägten Events an kleinen Spielorten mit neuen Farben zu zeichnen. Stück für Stück arbeitet sie sich in die komplette Thematik und übernimmt die organisatorische Festspielleitung. Sie betrachtet das Festival gemeinsam mit dem künstlerischen Leiter Frank Lefers von verschiedenen Gesichtspunkten. Unter anderem steht die Wirtschaftlichkeit von den Veranstaltungen auf dem Prüfstand, um die liebgewonnene Maschine jeden Sommer am Laufen zu halten. Unter der Leitung von Piel/ Lefers finden neben klassischer Musik bald weitere Programmfarben enormen Zuspruch bei Liebhabern von experimentellen Veranstaltungen. Nun erscheinen im Programm auch musikalisch begleitete Lesungen mit Größen wie Corinna Harfouch, die in einer Kirche liest oder Iris Berben auf Schloss Stolzenfels. Musikalische Legenden wie Paul Kuhn oder Klaus Doldinger wechseln sich mit Geheimtipps der neueren Musikszene ab. Fast immer open air und immer live. Vor allem aber immer an besonderen Orten, die sogar so manchem Einheimischen unbekannt sind. Im Gespräch mit Piel zeigt sich, wie sehr sie mittlerweile in der Region zu Hause ist. Sie sieht die komplette Region als ihr Arbeitszimmer, wo sie ihren Schreibtisch im Sommer an verschiedenen Orten aufstellen darf, um zauberhafte Momente für Künstler und Besucher zu kreieren. Zwar hat sie ein Team an ihrer Seite, das alle Details bis ins Kleinste kennt, doch ist sie seit all den Jahren bei jeder noch so kleinen Veranstaltung an vorderster Front präsent. Selbst als sie einmal aufgrund einer Grippeerkrankung nicht persönlich an einem Kon47


56ER UND IHR SCHREIBTISCH zert teilnehmen kann, hält eine Mitarbeiterin ein Mobiltelefon in die Menge, damit sie im Krankenbett an der Musik teilhaben kann. Dass ihre Ideen wirklich in keine Schublade passen und selbst den gebuchten Künstlern neben dem Musizieren einiges mehr abverlangt, beweist sie mindestens in der aktuellen Festspielsaison, als sie Zuschauer und Künstler auf eine Wanderung nach Lykershausen mitnimmt. Soweit vielleicht nicht sehr ungewöhnlich. Dass bei der Wanderung um die „Feindlichen Brüder“ ein Trio jedoch Alphornmusik darbietet und die eigenen, nicht gerade handlichen Alphörner von Spielort zu Spielort trägt sowie steile Abhänge erklimmen muss, ist schon etwas Besonderes. Mit Erfolg! Nur wenige Festivals klassischer Musik verstehen sich darin, solch mutige Mischungen anzubieten. Das Grundkonzept, die Schönheit und Besonderheiten von kleinen Veranstaltungsorten überall in der Mittelrheinregion mit renommierten Musikern und Künstlern zu bespielen, bleibt jeher das Aushängeschild des Festivals. Piels ganz eigenes Markenzeichen wird die Optimierung und Perfektionierung des Festivals. Unterstützer und Förderer fürs Festival zu gewinnen, die Auswahl und die Suche nach neuen besonderen Spielorten, Verhandlungen mit Agenten der Künstler, Optimierung der Ticketverfügbarkeit im ganzen Mittelrheintal , Koordinierung der Werbe- und PR-Maßnahmen bis hin zur Mitarbeiterschulung für die Info- und Service-Hotline des Festivals sind nur einige Punkte im eigenen Zeitplan. Nicht nur die Veranstaltungsorte haben ihre lieb gewonnenen Besonderheiten, auch Künstler, die in Kirchen, Klöstern oder Innenhöfen von historischen Gebäuden auftreten, bringen eigene Vorlieben mit. Fragt man gezielt nach dem Backstage-Gossip der großen Schauspieler und Musiker, antwortet Piel professionell und ganz klar als PR-Frau: Natürlich gebe es interessante Details in den Verträgen, von der Wunschschokolade bis hin zum Hundenapf und einer festgelegten Anzahl Espressomaschinen. Und sicherlich sind die Anekdoten der letzten Jahre zahlreich und genauso amüsant. Vieles davon nimmt sie sehr gelassen und gibt den Agenten manchmal zu verstehen, dass es eben an einer hunderte Jahre alten Location keine Möglichkeiten von Duschen oder gar separaten Künstlereingängen gibt. Rein zahlenmäßig wäre es gar nicht möglich jeden Extrawunsch zu erfüllen. Von Mai bis August sind knapp 48


56ER UND IHR SCHREIBTISCH 30 unterschiedliche Veranstaltungen angesetzt. Eine hohe Schlagzahl, die nicht einfach so aus dem Ärmel zu schütteln ist. Ulli Piel wirkt im Gespräch sehr klar, offen und vor allem fokussiert - in einem ganz positiven und unprätentiösen Kontext. Sie ist ganz bei sich und in der Situation angekommen. Jeden Moment versucht sie als das wahrzunehmen was er ist. Wenn sie isst, dann isst sie und beschäftigt sich nicht mit weiteren Aktionen - oder sie versucht es zumindest. Diese Zentriertheit merkt man ihr an. Keine ungewollte Störung, kein Summen des Mobiltelefons oder eine ach zu angeknipste, stressige Situation entsteht. Selten sind Menschen heutzutage so zugänglich, entspannt und humorvoll. Es scheint als sei Piel trotzdem die ewig Zerrissene zwischen einer Vielzahl an Möglichkeiten. Die Ernsthaftigkeit und das klare Bewusstsein ermöglichen ihr, alle Entscheidungen mit jeglichen Konsequenzen zu tragen und in eine perfekte Lebenssituation zu integrieren. Entscheidungen trifft sie noch immer für ihr Leben gern. Das gehört wohl zum Gemüt der im Sternzeichen Zwillinge Geborenen. Auch wenn sie selbst eine sehr rationale Person ist und keinen Esoterik-Trend verfolgt, hat sie ihre eigene Quelle für die übersprudelnde Kraft und sprühende Energie gefunden: Jeden Morgen übt sie sich im Zazen: Sitzen in Kraft und Stille, startet mit der Zen-Meditation auf einem Holzbänkchen in den Tag. Für knapp 25 Minuten praktiziert sie auf dem Weg zu sich selbst einen Zustand der kompletten geistigen Leere, hält inne, fokussiert sich auf sich selbst und schöpft Kraft. Wie sie sagt mit Erfolg. Ulli Piel hat immer zwei Wege und viele Möglichkeiten vor Augen. Zwar sind die Situationen heute oft nicht mehr so weitreichend wie Jakarta oder München, aber immer noch ständige Begleiter. Allein die Möglichkeit, die Events bei schlechtem Wetter noch am gleichen Veranstaltungstag in eine Alternativ-Location zu verlegen, zeugt von einer durchdachten Vorbereitung. Die Einschätzung, ob drinnen oder draußen gespielt wird, liegt neben dem Wetter fast nur an ihr – aber das kennt sie ja. Es wirkt als hätte sie die Entscheidung wegen der Liebe zu ihrem Mann an den Mittelrhein zu kommen, nie bereut. Es scheint fast so, dass noch eine weitere Liebe zu genau dieser Region hinzugekommen ist. Ein kleines Türchen mit einem Umzug in Richtung Großstadt lässt sie sich jedoch immer offen. Aber selbst das wird sie wie immer stilsicher und wohl überlegt entscheiden. 49


56ER UND IHR SCHREIBTISCH

Ulli Piel

Intendantin des Mittelrhein Musik Festivals 50


F

rau Piel, Sie kreieren jeden Sommer mit knapp 30 Veranstaltungen traumhafte Festivalmomente am Mittelrhein. Was treibt Sie persönlich an? Was bewegt Sie? Ich glaube ich treibe mich selbst an. Das haben frühere Arbeitgeber, als ich noch nicht selbstständig war, immer an mir geschätzt. Ich bin eine Person, die man nicht antreiben muss. Wenn ich eine Aufgabe habe die mir Freude bereitet und mit der ich mich identifizieren kann, lege ich einfach von alleine los. Dann bin ich auch sehr schnell eigenständig und arbeite nach Plänen und Konzeptionen, die mir in den Kopf kommen, wie ich es gerne umsetzen würde.

Was lässt Sie die Batterie wieder aufladen? Wodurch sammeln Sie Kraft? Gerade im Job habe ich am Limit gelebt und immer viel geleistet. Wenn man älter wird (zwinkert), macht sich irgendwann bemerkbar, dass man mal an den Stecker muss. Besonders dann, wenn gesundheitliche Probleme auftreten. Ich habe immer versucht, etwas zu finden, um abzuschalten und aufzuladen, allerdings waren Dinge wie Autogenes Training oder eine Vielzahl an gängigen Entspannungspraktiken nicht wirklich etwas für mich. Dafür denke ich vielleicht auch zu rational. Im letzten Jahr habe ich einen Weg für mich gefunden: die Zen-Meditation. Ich sitze jeden Morgen gegen 5:15 Uhr für 25 Minuten im Zazen: Sitzen in Kraft und Stille - auf einem Holzbänkchen, für uns Europäer einfacher als der Fersensitz. Für 25 Minuten übe ich täglich die ‚Leere im Hirn‘, das Innehalten, die totale Präsenz im Augenblick, die Fokussierung auf mich selbst, das Kraft schöpfen. Diese Übung gibt mir Energie für den Tag. Lassen Sie uns teilhaben an den Backstage-Geschichten, die während des Mittelrhein Musik Festivals passieren: Sind Künstler wirklich immer so große Diven?

56ER UND IHR SCHREIBTISCH

(Lacht) Da gibt es natürlich so einige Geschichten aus den letzten Jahren. Auf einiges sind mein Team und ich gut vorbereitet, weil man vorher mit den Agenten und den Agenturen der Künstler spricht. In der Kommunikationskette von uns bis hin zum Künstler oder der Künstlerin gibt es immer mehrere Personen, da kann schon einmal etwas verloren gehen - wie bei der stillen Post. Natürlich haben die engagierten Musiker und Schauspieler auch mal lustige Eigenarten, aber die hat ja eigentlich jeder Mensch. Manchmal wird man auch total überrascht, etwa wenn der Künstler viel entspannter ist als seine gesamten Begleiter.

„Zen-Meditation –

Kraft für den Tag“ gibt mir

Unser Festival ist aufgrund der Spielorte immer etwas Besonderes, auch wegen der Gegebenheiten vor Ort. So kann es nun einmal passieren, dass der Künstler, vor dem Auftritt durch die wartenden Besucher laufen muss und sich drei Herrentoiletten mit den Festivalbesuchern teilen darf, wie Ben Becker im letzten Jahr. Kunst und Kultur dürfen diese unkonventionellen Dinge und sollen es auch. Gerade hier liegen ja die besonderen, direkten Momente für alle Beteiligten. Einen ungeplanten Extrawunsch versuchen wir natürlich gerne zu erfüllen, auch wenn wir vielleicht nicht immer verstehen, wozu so manches gut sein soll. Die komplett in der Farbe Schwarz ausgekleidete, schlichte Bühne sollte auf Wunsch von Herrn Becker noch kurz vor dem Auftritt mit einem roten Feuerlöscher ausstaffiert werden. Allerdings war die schnelle Organisation eines Feuerlöschers open-air gar nicht so einfach. Wir haben es trotzdem geschafft und dann konnte es auch losgehen.

51


56ER UND IHR SCHREIBTISCH

Haben Sie einen Lieblingsspielort während des Festivals? Unsere Veranstaltungsorte sind, gepaart mit dem jeweiligen Programm, allesamt sehr besonders und wirken bedingt durch die kleineren Zuschauerzahlen sehr intim. Unser Konzept ‚Große Musiker und Künstler in kleinen Locations‘ lassen alles ganz nah erscheinen, sowohl für die Zuschauer als auch die Acts auf der Bühne. Für mich persönlich ist das Günderodehaus hoch über Oberwesel mit seinem unschlagbaren Blick ins UNESCO-Welterbetal als Spielort die perfekte Symbiose von Natur und Kultur. Das ehemalige Filmhaus von Edgar Reitz sollte eigentlich nur für die Filmtrilogie „Heimat“ aufgestellt werden und nach den Dreharbeiten wieder verschwinden. Erfreulicherweise blieb es erhalten und wurde mit einer Gastronomie ausgestattet. Außerdem ist das Fort Konstantin in Koblenz an lauen Sommerabenden ein Veranstaltungsort mit „Dolce-Vita-Flair“, auch wenn hier aufgrund der Gebäudehistorie eines Forts natürlich die Künstler Abstriche machen müssen. Es gibt in alten Gemäuern nicht immer professionell ausgestattete Backstage-Bereiche oder spezielle Künstlereingänge. Dafür gibt es aber eine unvergessliche Atmosphäre. Wenn ich Ihnen einen Künstlerwunsch erfüllen könnte, welchen Act würden Sie sich wünschen? Für keinen Festivalsommer stelle ich mir die Frage: ‚Wen willst du selbst sehen?‘ sondern: ‚Welcher Künstler passt zu unserer Festivalzielgruppe an welchem Spielort?‘ Die Konzerte veranstalten wir ja nicht für uns selbst, sondern für unser Publikum. Jeder Festivalbesucher soll im Mittelrhein Musik Festivalsommer sein ganz persönliches Highlight finden können und natürlich ist dies aufgrund unserer genreübergreifenden Diversifikation auch mir in Person immer wieder möglich (zwinkert). Wenn ich privat ein Konzert besuche, dann von ganz unterschiedlichsten Künstlern wie David Garrett oder Max Raabe, Udo Jürgens oder Robbie Williams, die Berliner Philharmoniker oder James Blunt bis hin zu einem klassischen Opernbesuch. 52


56ER UND IHR SCHREIBTISCH

„Unser Festival ist aufgrund der Spielorte

immer etwas Besonderes“

Was erwartet uns dieses Jahr noch beim Mittelrhein Musik Festival? Mit insgesamt 24 Konzerten noch eine Menge... Natürlich die großen Headliner wie Till Brönner im August auf dem Jakobsberg oder gerade jetzt Anfang Juli eine Lesung von Andrea Sawatzki mit musikalischer Begleitung von Caroll Vanwelden und Band mit Evergreens aus den 1940er Jahren. Auf die musikalische Lesung mit Ulrich Kienzle zu Gast auf Burg Rheinfels bin ich sehr gespannt, vielleicht auch wegen meiner schwäbisch-badischen Wurzeln. Neben leckeren ‚Maultäschle‘ des Schlosshotels wird der Abend unter dem Motto ‚Gottes schönste Gabe: Der Schwabe. Wie er wurde, was er ist.‘ von dem Trio ‚Die Tango Frotzler‘ musikalisch eingerahmt. Ein weiteres Highlight ist mit Sicherheit Angelo Branduardi

„Jeder Festivalbesucher soll im Mittelrhein Musik Festivalsommer sein

ganz persönliches Highlight finden können.“ & Band hoch über den Dächern von Koblenz auf Fort Konstantin. Wir hoffen auf einen lauen, sonnigen Sommerabend, ohne Regenschauer. Zu viel Sonne bringt uns manchmal auch ins Schwitzen wie z.B am vergangenen Pfingstmontag bei einer musikalischen Schokoladenmatinée auf dem Bopparder Jakobsberg. Hitze und Schokolade sind bekanntermaßen nicht die besten Freunde und wir lernten schnell, dass der Schmelzpunkt von Schokolade bei 23 Grad liegt (zwinkert) Trotz allem war es eine sehr gelungene Veranstaltung mit Meisterpâtissière Sabine Pauly. Die Bühne wurde in den Schatten verlegt und die Besucher konnten gekühlte Schokoladenkreationen genießen. ◀ 53


AUTOMOBIL & MOTOR

ELEGANTES GANZJAHRES-MITTE REICHHALTIGER SERIENAUSSTAT UND PREMIUM-TECHNOLOGIEN Z OPEL CASCADA – DAS ATHLETISCHE OPEL MITTELKLASSE-CABRIO MIT GLAMOUR

4696 mm

misst der CASCADA in der Länge, 2020 mm 8 (mit ausgeklappten Außenspiegeln) in der Breite und 1443 mm in der Höhe. Der Radstand beläuft sich auf 2695 mm. 54

17011816 kg Leergewicht

17 Sek. Dach öffnet per Knopfdruck in 17 Sekunden bei Geschwindigkeiten bis zu 50 km/h


AUTOMOBIL & MOTOR

ELKLASSE-CABRIOLET MIT TTUNG, QUALITÄTS-STOFFDACH ZUM ATTRAKTIVEN PREIS.

1,6 Liter Turbobenziner

9,2 Sek.

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h. (147 kW)

2,0 Liter

BiTurbo CDTI Diesel 88- 147 KW Motorisierung 55


AUTOMOBIL & MOTOR

Premium-Technologien und praktische Innovationen: Ganzjahres-Cabrio: •H itzereflektierende und belüftete Ledersitze •B eheizbare Sitze, QuickheatSchnellheizsystem, Standheizung •W indschotts für Fahrten mit zwei oder vier Personen • F ußraumbelüftung im Fond •B eheizbares Lenkrad

Fahr- und Handlingeigenschaften: • Hohe Verwindungs- und Biegesteifigkeit • HiPerStrut-Hochleistungs-Vorderachse und Wattlink-Hinterachse • Adaptive Fahrwerkskontrolle FlexRide mit drei Fahrmodi

DESIGN Edel-Anmutung bei Optik und Haptik, lang gestreckte Silhouette, breiter Stand auf der Straße, skulpturale Opel-typische Formensprache, fließender Übergang zwischen Karosserie und Stoffdach, zeitlos-elegant auch mit geschlossenem Verdeck; zehn Außenfarben und drei Dachfarben ab Marktstart verfügbar; im Innenraum vier Ausstattungsvarianten, darunter zwei feine Ledervarianten.


Motoren: • 1,4-Liter-Turbobenziner, 88 kW/120 PS, Sechsgang-Schaltgetriebe • 1,4-Liter-Turbobenziner, 103 kW/140 PS, Sechsgang-Schaltgetriebe, Start/Stop

• Intelligentes Adaptives Sicherheitslichtsystem AFL+ mit bis zu zehn automatischen Lichtfunktionen, wie dem Schlechtwetter-Modus • LED-Tagfahrlicht und 3D-LEDLichtband in Heckleuchten • Zweite Generation der Opel Frontkamera mit neuen und weiterentwickelten Funktionen (verbesserter Verkehrsschildund Spurassistent, neuer Abstands- und Kollisionswarner) • Pyrotechnisch aktivierte hochfeste Sicherheitsstäbe fahren bei Überschlag in Sekundenbruchteilen hinter den Rücksitzen heraus • Parkassistent mit Parklückenerkennung und audiovisuelle Einparkhilfe • Elektrische Sitzverstellung inklusive Easy Entry-Einstiegshilfe • Rückfahrkamera und Toter-Winkel-Warner • Elektrische Gurtbringer • Berganfahrassistent • Elektrische Parkbremse • Premium-Ergonomiesitze mit Gütesiegel AGR für Fahrer und Beifahrer

Quelle: media.opel.de

HIGHLIGHT: • 1.6 SIDI Turbo der komplett neuen Motorengeneration mit Benzin-Direkteinspritzung, 125 kW/170 PS oder 147kW/200PS, Sechsgang-Schaltgetriebe mit Start/Stop oder Sechsstufen-Automatik • 2,0-Liter-Turbodiesel, 121 kW/165 PS, Sechsgang-Schaltgetriebe mit Start/Stop oder Sechsstufen-Automatik • 2.0 BiTurbo CDTI, 143 kW/195 PS, Sechsgang-Schaltgetriebe, Start/Stop

Sicherheit und Fahrkomfort:

LADERAUM Ladekapazität bis 380 Liter, per FlexFold-System im Verhältnis 50:50 vom Kofferraum aus schnell und einfach umlegbare Rücksitzlehnen ermöglichen Vergrößerung des Kofferraumvolumens auf bis zu 750 Liter

STOFFVERDECK hochklassige Stoffverdeck-Technologie serienmäßig, Dach öffnet per Knopfdruck in 17 Sekunden bei Geschwindigkeiten bis zu 50 km/h, per Fahrzeugschlüssel fernbedienbar; Premium-Stoffverdeck mit noch höherer Akustikdämmung (Serie bei INNOVATION)


Dirk P. (42) aus Mayen testet den Opel Cascada Großer familientauglicher Wagen, tolle Verarbeitung und höchster Sitzkomfort .

Ist das Verdeck geöffnet schrumpft der Kofferraum von 380 auf 280 Liter. Trotzdem kann sich der Kofferraum für einen Cabrio sehen lassen.

Rundherum sind die Instrumente mit Vinylleder überzogen, schicke Ziernähte strecken sich bis zur Türverkleidung. Das Cockpit ist durch die Armatur dezent ausgeleuchtet.

Fazit

Besonders punktet er beim Fahrgefühl: Auf längeren Strecken liegt er ruhig auf der Straßekein Ruckeln und Holpern.

58

Die lang gestreckte Silhouette ist schick, das mahagoni-braune Cabrio strahlt eine sportliche Eleganz aus. Schön ist auch der fließende Übergang zwischen der vollverzinkten Karosserie und dem Stoffdach.

Für einen Cabriolet verdammt viel Beinfreiheit.

Das Verdeck öffnet in 17 Sekunden und man kann es bequemerweise bereits vor dem Einsteigen mit dem Schlüssel automatisch öffnen. Selbst während der Fahrt kann man das Verdeck bei einer Geschwindigkeiten bis zu 50km/h noch öffnen und schließen.

Der Opel Cascada ist ein hochwertiges Mittelklasse-Cabrio und eine günstigere Alternative zu den gängigen Premium-Modellen. Nach rund 250 Kilometern Fahrt ist klar: Das Opel-Cabrio ist ein attraktiver Alltags­begleiter. Die Länge stört nur beim Einparken, in Kurven ist der Cascada wendig, auf der Autobahn liegt er sehr ruhig. Dieses Gefährt bietet effiziente Eleganz – schön fürs Auge, gut für den Geldbeutel.

170 PS für die 1,6 Liter Benziner-Version erscheinen nicht üppig, vor allem bergan macht sich das bemerkbar. Für ein leichtes Kribbeln im Bauch sorgt eher die Beschleunigung auf kürzeren Distanzen wie etwa einer Autobahnauffahrt: Hier sind 260 (280 mit Overboost) Nm Drehmoment für die Beschleunigung ausreichend. Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der Cascada in zehn Sekunden – und das trotz 1,7 Tonnen Leergewicht. Da er jedoch in der Länge großzügige 4,7 Meter misst und einen hohen Kofferraum aufweist, macht es das Einparken ohne Einparkhilfe nicht gerade zum Kinderspiel.


Abb. zeigt Sonderausstattungen.

OPEL CASCADA Der OPEL CASCADA Der

Abb. zeigt Sonderausstattungen.

CREATE YOUR SUMMER. CREATE YOUR SUMMER. Leben Sie Ihren Sommer. Das Fahren im Opel Cascada ist pure Lebenslust. Genießen Sie, wie sich Exklusivität und einzigartige Leben Sie Ihren Sommer. Das Fahren im Opel Cascada ist pure Opel Innovationen mit einem unnachahmlichen Open-Air-FahrerLebenslust. Genießen Sie, wie sich Exklusivität und einzigartige lebnis verbinden. Und wenn Sie mal schnell an die Sonne wollen: Opel Innovationen mit einem unnachahmlichen Open-Air-FahrerSein aufwendiges Premiumstoffverdeck öffnet sich in nur 17 Sekunlebnis verbinden. Und wenn Sie mal schnell an die Sonne wollen: den bei Geschwindigkeiten bis zu 50 km/h. Sein aufwendiges Premiumstoffverdeck öffnet sich in nur 17 Sekun den bei Geschwindigkeiten bis zu 50 km/h.

Unser Barpreisangebot Unser für denBarpreisangebot Opel Cascada Edition mit 1.4 Turbo, 88 kW für den Opel Cascada Edition mit 1.4 Turbo, 88 kW

schon ab schon ab

Gewinner 20131 Gewinner 20131

25.945,– € 25.945,– € JETZT PROBE FAHREN!

JETZT PROBE Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 8,4, außerorts: 5,5, kombiniert: 6,5; FAHREN! CO2-Emissionen, kombiniert: 153 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklasse B Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 8,4, außerorts: 5,5, kombiniert: 6,5; CO2-Emissionen, kombiniert: 153 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklasse B 1 www.plusxaward.de 1

www.plusxaward.de


AUTOMOBIL & MOTOR

SOLLTE DER BESITZER DIESER

RAUBKATZE

SIE NICHT PFLEGLICH BEHANDELN, SETZT SIE SOFORT ZUM SPRUNG AUF SEINE BRIEFTASCHE AN.

TECHNISCHE DATEN:

Motorbauart: längs eingebauter V6-Turbo-Mittelmotor Hubraum: 3498 cm³ Leistung: 404 kW (549 PS) bei 7000/min Drehmoment: 644 Nm bei 4500/min Vmax: 343 km/h (213.1 mph) 0–100 km/h: 3,7 s Verbrauch: 18,3 l/100 km Gewicht: 1470 kg

Jaguar XJ220


AUTOMOBIL & MOTOR

E

in Solitär, keine Schönheit. Ein Mamutprojekt, ohne jegliche Vernunft anders kann man in kurzen Worten dieses Potpourri der englische Nobelschmiede nicht beschreiben. Um Jaguars Chefingenieur Jim Randle entstand kurz nach der Privatisierung Jaguars der „Saturday Club“ (der Samstagsclub), eine lose organisierte Gruppe von Angestellten der Firma, die sich nach Arbeitsende trafen, um einen dem Ferrari F40 und Porsche 959 ebenbürtigen Jaguar zu schaffen. Was die deutschen mit FORM Follows FUNCTION und die Italiener mit L’EVOLUZIONE di una EMOZIONE erfolgreich debütierten geriet bei den Britischen Autobauern leider in eine vollkommen andere

Richtung.1989 wurde das Auto offiziell angekündigt, und trotz eines Verkaufspreises von 413.000 Pfund (das entsprach damals mehr als einer Million DM) fanden sich Käufer, die gewillt waren, sofort 50.000 Pfund anzuzahlen. Jaguar gab an, dass nur 350 Stück gebaut werden sollten und erhielt daraufhin in wenigen Tagen 1500 Bestellungen. Das Projekt wurde an das von Jaguar und TWR (Tom Walkinshaw Racing) gegründete Joint Venture JaguarSport übergeben, wo eine Kleinserie des XJ220 entwickelt werden sollte. JaguarSport gestaltete das Auto komplett neu, verkürzte das Fahrwerk, entfernte den Allradantrieb und ersetzte den V12 durch einen V6-Biturbo-Rennmotor von TWR mit 3,5 Litern Hubraum.

BUT, THERE IS YET ANOTHER ASPECT OF THIS TRAGEDY WHICH WE MUST NOT FORGET. Das Schlachtschiff wog nach all diesen Eingriffen satte 1470 kg. Und somit hagelte es für dieses Projekt massenhaft Abbestellungen. Die ersten Auslieferungen erfolgen dann im Juli 1992. Zu den ersten Kunden gehörten der Musiker Elton John und der als Auto-Sammler bekannte Sultan Hassanal Bolkiah von Brunei. Aber nichts was auch unternommen wurde verhalf diesem „AUTO“ zu ähnlichem Ruhm wie seine Konkurrenten aus Maranello oder Zuffenhausen. Unser 56er schmunzelt bei unserer Fachsimpelei mit berechtigtem Grund, waren diese IKONEN zeitweise doch zu Schnäppchenpreisen zu be-

kommen und wenn man dann so wie er auf dieses „ Britische PFUND“ gesetzt hat, befindet man sich heute auf der glücklichen Siegerstrasse mit einem zugegeben nicht besonders schönen aber doch sehr sehr aussergewöhnlichem Jaguar. UNSERE IKONE 56 JULI ist die Nummer 087 von insgesamt 275 gebauten Exemplaren. Schnell ist die Raubkatze allemal. Mit amtlich gemessenen 212,3 mph (341,6 km/h) braucht sie sich nicht hinter ihren Mitbewerbern zu verstecken. Unser 56er startet den V6 und spätestens hier zeigt sich, dass es sich hier nicht um einen gewöhnlichen Stubentiger handelt sondern um eine echte, pure Raubkatze die den Namen JAGUAR zu Recht verdient.

Carlo D´Agostino Ressort Auto und Motor

61


RÜGEN 62


ABEL56

REISE EMPFEHLUNG

Urlaubsinsel mit Charme, Natur und Meer Foto zeigt Hotel Seebr端cke in Sellin

63


REISEN & HOTSPOTS

926 km² Am Großen Jasmunder BoddenWeddeort

K

reidefelsen, Strand und Badeleben – das sind die Dinge, die den meisten zuerst einfallen, wenn Sie an Rügen denken. Tatsächlich ist die Insel Rügen mit fast 1.000 Quadratkilometern die größte Insel Deutschlands - und in den Augen vieler Gäste auch schönste: Die meisten Urlauber lieben Rügen wegen seiner langen, feinsandigen Ostseestrände, seiner einzigartigen, vielerorts unberührten Natur und der jahrhundertealten Kulturlandschaft. Überrascht von ihrer Größe und ihren vielfältigen Landschaftsformen – vom üppigen Buchenwald über idyllische Boddenufer bis zum pulsierenden Seebad – ist mancher Gast, der zum ersten Mal rügenschen Boden betritt. So erging es schon Reisenden vor mehr als 200 Jahren. Damals begannen Großstädter, die „Sommerfrische“ für sich zu entdecken. Auch Künstler – Maler, Musiker und Dichter - ließen sich von der Insel, ihrer Landschaft und der 64

Atmosphäre inspirieren: Gemälde, Romane und Musikwerke zeugen von der Faszination, die Rügen auf seine Besucher ausübt. Das vielleicht bekannteste Zeugnis davon legt Caspar David Friedrichs romantisches Gemälde „Kreidefelsen auf Rügen“ von 1818 ab. Johannes Brahms weilte 1876 längere Zeit in Sassnitz und komponierte hier den letzten Satz seiner 1. Sinfonie. Theodor Fontane sammelte 1895 in Sassnitz Anregungen für seinen weltbekannten Roman „Effi Briest“. Rügens kleine Nachbarinsel Hiddensee galt unter Künstlern lange Zeit als eine Art „Geheimtipp“. Einer ihrer größten „Fans“ war der Dichter Gerhart Hauptmann. Was war es, was die Dichter und Denker faszinierte? Wohl dasselbe, was Rügen und Hiddensee auch heute noch ausmacht: das Wechselspiel der Natur- und Landschaftsformen: steile Kreidefelsen, sanft ansteigende Hügelzüge, üppige Buchenwälder, weite Heideflächen, idyllische Boddenbuchten und feinsandige Strände.


ANZEIGE

BALTISCHE RESIDENZEN Ferien-Luxusappartements in den neuen

Strandvillen auf Rügen Breite

LÄNGE

52 km

41 km

Semper Buchenwald

• direkt am Meer • hochwertige Ausstattung • Außenpool • Sonnenbalkon • ruhige Lage • Lift • Tiefgarage

Natur, Landschaft und Sehenswürdigkeiten Facettenreich und erlebenswert präsentiert sich die Natur auf der Insel Rügen. Weite Teile stehen unter besonderem Schutz: Die Westküste Rügens und die Insel Hiddensee gehören zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Die Halbinsel Jasmund, Heimat der berühmten Kreidefelsen, ist 1990 zum Nationalpark und 2011 in Teilen zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt worden. Von der ehemaligen fürstlichen Residenzstadt Putbus bis über die Halbinsel Mönchgut erstreckt sich das Biosphärenreservat Südost-Rügen. In den beiden Nationalparks lässt man „Natur Natur sein“. Besuchern sind die Schutzgebiete selbstverständlich trotzdem zugänglich: auf dafür ausgewiesenen Wegen, mit entsprechenden Verhaltensgeboten, bei Führungen oder Wanderungen. Erholung in ländlicher Idylle finden Rügenbesucher an den Boddenbuchten Nordwest-Rügens oder in den Dörfern der Halbinsel Mönchgut. Zu den spektakulärsten Landschaften Rügens gehört zweifelsohne die Halbinsel Jasmund: Das türkisblaue Meer, die steil aufragenden weißen Kreidefelsen und die urwüchsigen grünen Buchenwälder begeistern durch einzigartige Licht- und Farbspiele. Die schönsten

Baltische Residenzen 18586 Ostseebad Sellin

Tel. 0 383 03 / 125 01 www.baltische-residenzen.de


Rasender Roland

Ausblicke bieten die Aussichtspunkte am 118 Meter hohen Königsstuhl und der so genannten Victoriasicht. Eintauchen in die Geschichte und Geologie dieser einmaligen Landschaft können Besucher im Nationalpark-Zentrum „Königsstuhl“ in einer 2.000 Quadratmeter großen Ausstellung. Auf einer Zeitreise durch die Erdgeschichte der Kreideküste sind viele spannende Exponate zu bestaunen. Hoch in der Besuchergunst stehen auch die Leuchttürme und das Flächendenkmal mit Bunker, Uferkapelle und Fischerdorf am Kap Arkona, das Jagdschloss Granitz mit seinem Aussichtsturm (145 Meter über NN) oder die historische Schmalspurbahn „Rasender Roland“. Spannende Entdeckungen finden sich überall auf der Insel: Über ganz Rügen verteilen sich über 900 Baudenkmale und 2.000 Bodendenkmale; zahlreiche Großsteingräber und Hügelgräber geben Einblick in längst vergangene Zeiten. Historisches Zeugnis legen auch Rügens gotische Backsteinkirchen, Schlösser und Herrenhäuser - die meisten schon liebevoll restauriert – ab.

Kulturelle und saisonale Highlights

Leuchtturm Hiddensee

Allee bei Garz

Viel Platz für Kunst und Kultur auf Deutschlands größter Insel: Museen, Theater, Ateliers, Ausstellungen, Galerien und Festivals gehören zum festen Bestandteil des Rügener Veranstaltungskalenders. Die „Störtebeker Festspiele“ in Ralswiek, das Bluesfestival „Blue Wave“, das Sommertheater am Kap Arkona, die Radsternfahrt „Tour d’Allée“, Seebrücken-, Ernte–, Hafenfeste und viele kleine und große Veranstaltungen machen Rügen das ganze Jahr über zu einem beliebten Ausflugs- und Urlaubsziel. Das Highlight für Genießer und feine Gaumen sind die kulinarischen Themenwochen im Frühjahr und im Herbst: Bevor im Sommer die Hochsaison beginnt, widmen sich zahlreiche Rügener


NEU! HRS BUSINESS TARIF. DER GARANTIERT GÜNSTIGSTE PREIS FÜR GESCHÄFTSREISENDE.

JE T Z T

A NMELDEN AUF HRS.de


REISEN & HOTSPOTS Gastronomen dem Hering und dem Hornfisch, die sich dann in großen Schwärmen vor Rügens Küsten tummeln. Im Herbst, nach der Ernte, drehen sich bei den Rügener Kohlwochen die Kochlöffel dann um alle Arten des schmackhaften Gemüses, das besonders auf der Halbinsel Wittow hervorragend gedeiht.

sondern sind im Frühling, Herbst und Winter bei Aktivurlaubern wie Wanderern, Nordic Walkern oder Radfahrern sehr beliebt.

Gut gebettet

Von der Isomatte bis zum Himmelbett auf Rügen gibt es Unterkünfte und Schlafgelegenheiten für jeden Anspruch und Geldbeutel. Zwischen Campingplatz, Privatzimmer, Feriengäste empfängt Ferienwohnung, Appartement, Rügen schon seit Mitte des Pension und Luxus-Hotel mit 18. Jahrhunderts, als die 5 Sternen dürfte wohl jeder „Sommerfrische“ in Mode Gast eine passende Unterkunft kam: Großstädter zog es im Sonnenstunden finden. Das Bettenangebot Sommer hinaus aufs Land wurde in den letzten Jahren und besonders ans Meer. Einer kontinuierlich erweitert und wird Einladung an die Ostsee waren qualitativ stetig verbessert: Immer auch die Gäste des Fürsten Malte zu mehr Betriebe lassen sich von unabhängigen Putbus gefolgt. Der hatte 1808 damit begonnen, Prüfern bewerten. Die Klassifizierung mit den die kleine Stadt Putbus nach dem Vorbild Sternen des Deutschen Tourismusverbandes Heiligendamms zur „Sommerfrische der Schönen (DTV) oder des Deutschen Hotel- und und Reichen“ auszubauen. Das Badehaus „Goor“ Gaststättenverbandes (DEHOGA) trägt lockte damals bis zu 400 Gäste im Jahr an. maßgeblich zur Qualitätssteigerung Als das Baden im Meer immer beliebter wurde, und Zufriedenheit der Gäste begann der Aufschwung der ehemaligen bei. Fünf Hotels der LuxusFischerdörfer Binz, Sellin, Baabe und Göhren, Klasse (5 Sterne), die anders als Putbus unmittelbar an der Ostsee eines davon mit lagen. Seither haben sie sich zu modernen dem Zusatz Zentren des Fremdenverkehrs entwickelt, die dank der typischen Bäderarchitektur zugleich noch den Charme der Jahrhundertwende versprühen. Heute pulsiert hier das Leben. Cafés und Restau rants laden zum Verweilen ein. Entspannt Bummeln und Flanieren lässt es sich auf den Strandpromenaden oder den Seebrücken. Die größte Attraktion der Ostseebäder – wie auch der anderen bekannten Badeorte auf Rügen und Hiddensee – sind die langen, weißen Sandstrände der Inseln. Sie laden aber nicht nur zum Sonnenbaden ein,

Urlaubsinsel Rügen

68

Königsstuhl Strand

2.000


REISEN & HOTSPOTS „Superior“, laden besonders anspruchsvolle Gäste ein. Wer sich Kindheitsträume erfüllen möchte, kann auf einem der Rügener Bauernhöfe oder im Heuhotel das Landleben genießen und neue Kräfte tanken. Camper haben die Wahl zwischen über zwanzig Plätzen für Zelt, Wohnwagen und Wohnmobil.

Zeit für Gesundheit und Wellness: Rügen entspannt „Wellness hat immer Saison ...“ – Gesundheit erst recht. Wellnessurlauber und Kurgäste können auf Rügen leicht die „Lizenz zum Wohlfühlen“ erwerben. Was nicht zuletzt an den heilkräftigen Umweltbedingungen liegt: Die Ostsee und ihr mildes Seereizklima zeichnen sich durch eine gesunde salzhaltige Luft und viel Sonnenschein aus: Auf Rügen und Hiddensee werden regelmäßig rund 2.000 Sonnenstunden gemessen – das sind etwa ein Drittel mehr als im bundesdeutschen Durchschnitt. Das natürliche Licht und die schadstoffarme Seeluft wirken wohltuend und gesundheitsfördernd, insbesondere bei der Behandlung von Atemwegs- und Hauterkrankungen, rheumatischen Krankheiten, psychosomatischen Krankheitsbildern wie Stress, innerer Unruhe, Schlaflosigkeit und bei Dauerverspannungen. Die echte Rügener Heilkreide – das „weiße Gold“ der Insel – geht zwar nicht „unter die Haut“, lässt die Herzen von Beauty- und Wellnessfreunden dennoch höher schlagen. Dank ihrer entschlackenden, wärmenden und reinigenden Wirkung kommt sie sowohl bei Wohlfühlangeboten als auch bei medizinischen

Behandlungen zum Einsatz. Schon in den dreißiger Jahren des vergangenen Jahrhunderts wurde die heilende Wirkung von Kreidepackungen auf Rügen medizinisch genutzt. Wissenschaftlich nachgewiesen wurde ihre Wirksamkeit im Jahr 2011: Die vom Verein Rügener Heilkreide in Auftrag gegebene Studie belegt, dass die Kreide entzündungshemmend wirkt, den Stoffwechsel und die Zellteilung anregen kann und die Wundheilung fördert. Das Geheimnis der Rügener Heilkreide liegt demnach vor allem in ihrem hohen Gehalt an Kalziumkarbonat, Silizium, Magnesium, Aluminium, Eisen, Jod, Phosphor und Schwefel und in ihrer besonderen Fähigkeit, Wärme und Kälte zu speichern. Das gestiegene Gesundheitsbewusstsein und die Rückbesinnung auf natürliche Heilmittel verhalfen der Kreide in den neunziger Jahren zu einer Renaissance. Heute gehört sie zum Wellness- und Gesundheitsprogramm vieler Rügener Hotels.

Insel-Erkundung Aktiv unterwegs: Zu Wasser, zu Lande und aus der Luft lässt sich Rügen entdecken. Wanderfreunde finden in allen Regionen der Insel interessante Routen, die durch die schönsten Landschaften der Insel führen. Der Hochuferweg entlang der Kreideküste im Norden von Rügen ist 2008 von Wanderern sogar unter die zehn schönsten Wanderwege Deutschlands gewählt worden. Geradelt wird natürlich auch auf Rügen: Auf einem weiten Radwegenetz können sich Pedalritter austoben. Die meisten Strecken sind gut ausgebaut und beschildert. Am Ausbau von Radwegen und Angeboten wird weiterhin gearbeitet. 69


REISEN & HOTSPOTS Eine Insel ohne Schiffsfahrt – geht nicht. Deshalb lassen es sich viele Gäste nicht nehmen, Rügen vom Schiff aus zu erkunden. In Sassnitz, Schaprode, Wiek, Breege, Gager, Lauterbach, Altefähr, Baabe, Binz, Sellin und Göhren werden Ausflugsfahrten auf Ostsee und Bodden angeboten. Beliebt sind auch die Touren von Seebrücke zu Seebrücke. Zu den Highlights eines Rügenaufenthalts gehört für viele auch eine Bootstour zur Kreideküste. Die zeigen

auf der Königslinie, die 2009 ihr 100-jähriges Jubiläum feiert, gerade einmal 3,5 Stunden. Fähren legen von Sassnitz auch in Richtung Bornholm, Klaipeda und St. Petersburg ab. Sportboot- und Yachthäfen mit unterschiedlicher Kapazität rund um die Insel erwarten die „Seefahrer“ unter den Rügen- Urlaubern. Wer gern in die Luft geht, dürfte unvergessliche Eindrücke mit nach Hause nehmen: von tief eingeschnittenen Küstenlinien, grünen Weiten und dem Glitzern des Meeres. Rügens Flugplatz liegt in Güttin, in der Mitte der Insel. Dort werden Rundflüge auf verschiedenen Routen über Deutschlands größte Insel angeboten.

sich vor allem in den Morgenstunden, wenn die Sonne die weißen Klippen zum Strahlen bringt, in ihrer ganzen Pracht. Selbst Rügener Fischer verdienen sich mit Ausflugsfahrten einen Extra-Groschen und laden zu Angeltouren ein oder „schippern“ entlang der Kreideküste zum größten Kreidefelsen, dem „Königsstuhl“. Nach Hiddensee, Rügens kleiner Nachbarinsel im Westen, gibt es gar keinen anderen Weg als den übers Wasser: Sie wird mehrmals täglich von Schaprode, Wiek und Stralsund mit den Schiffen der Weißen Flotte angefahren. Von Sassnitz ins schwedische Trelleborg brauchen Urlauber 70

Viele Wege führen nach Rügen. Das im Zentrum der Insel Rügen gelegene Bergen und die größten Orte an Rügens Ostküste sind auf dem Schienenweg gut zu erreichen: Die Bahn verkehrt stündlich zwischen der Hansestadt Stralsund auf dem Festland und Sassnitz im Nordosten der Insel Rügen. Ins Ostseebad Binz gibt es – vor allem im Sommer Kreideküste – auch IC-Verbindungen. Autofahrer aus Mittel- und Süddeutschland fahren auf der A 19 bis zum Kreuz Rostock, von dort weiter auf der A 20 über den Rügenzubringer (E 251) nach Stralsund. Aus Nordwest- und Westdeutschland fahren Rügengäste auf der A 1 bis Lübeck und dann weiter auf der A 20 und dem Rügenzubringer bis Stralsund. Über die im Oktober 2007 für den Verkehr freigegebene neue Rügenbrücke gelangen Gäste dann von Stralsund nach Rügen. Alternative zur Rügenbrücke ist die Autofähre, die von April bis Oktober zwischen Stahlbrode auf dem Festland und Glewitz auf Rügener Seite verkehrt. ◀

Quelle: Tourismuszentrale Rügen GmbH

Anreise


fb.com/hotelfriends.mittelrhein

www.hotel-friends-koblenz.de

Von Bendorf nach Asien über Afrika in die Galaxie. Gehen Sie mit den Themenzimmern im hotel friends Mittelrhein auf die Reise!

hotels & more mittelrhein

Im Wenigerbachtal 8-25 • 56170 Bendorf • Tel. 02622 - 884 - 0 • Email: mittelrhein@hotelfriends.de

76

Zimmer & Suiten

11

Tagungsräume

24/7

friends bar & lounge

Saunabereich


TAMMY – VOLL ABGEFAHREN KOMÖDIE

ab 03.07. Nachdem Tammy (Melissa McCarthy) am selben Tag ihren Job in einem Fast-Food-Restaurant verliert und dann auch noch herausfindet, dass ihr Mann sie betrügt, will sie einfach nur noch raus aus der Stadt. Ihr Auto ist jedoch nicht fahrtüchtig. Tammy ist also auf den fahrbaren Untersatz ihrer trinkfesten Großmutter Pearl (Susan Sarandon) angewiesen. Doch Pearl stellt ihrer Enkelin ihr Auto nur unter zwei Bedingungen zur Verfügung: Pearl darf mitkommen und bestimmt zudem, wohin die Reise geht. Gemeinsam begeben sie sich also auf einen skurrilen Road Trip zu den Niagarafällen.

THE SIGNAL THRILLER

ab 10.07. The Signal erzählt von den Studenten Jonah (Beau Knapp) und Nic (Brenton Thwaites), die beide am MIT studieren und sich jede freie Minute mit dem Hacken von Computersystemen vertreiben. Ihr Hacker-Rivale, der sich Nomad nennt und der bereits das Computersystem des MIT lahmlegen konnte, macht sie auf einen geheimnisvollen Ort aufmerksam und will sich mit ihnen treffen, als die beiden gemeinsam mit Nics Freundin Hailey (Olivia Cooke) in Nevada unterwegs sind. Sie nehmen die Herausforderung von Nomad an. Die Schitzeljagd führt sie schließlich zu einer verlassenen Hütte.

TRANSFORMERS: ÄRA DES UNTERGANGS ACTION - AUCH IN 3D

ab 17.07.

Transformers 4: Ära des Untergangs spielt vier Jahre nach der finalen Schlacht, die im vorhergehenden Film Transformers 3 in Chicago stattfand. Autobots und Decepticons, die für die Zerstörung verantwortlich gemacht werden, sind von der Erde verschwunden und für viele nur noch eine beängstigende Erinnerung. Auch Cade Yeager (Mark Wahlberg), ein Erfinder, der mit seiner Tochter zurückgezogen in Texas lebt, weiß nicht, dass einige Wissenschaftler noch immer mit allen Mitteln versuchen, das Geheimnis der Transformers zu ergründen und für das Militär nutzbar zu machen.

WACKEN – LOUDER THAN HELL DOKU

Wacken 3D wirft einen Blick in eines der bekanntesten Musikfestivals Deutschland. Einmal jährlich findet in Deutschland das Metal-Musikfestival Wacken statt. Metalheads und Rockfans aus aller Welt versammeln sich hier um ihrer Lieblingsmusikrichtung zu frönen. Für Wacken 3D begibt sich Regisseur Norbert Heitker mitten ins Geschehen.

Quelle: www.moviepilot.de

ab 24.07.


programm juli2014

Kinopolis Koblenz GmbH & Co. KG

August-Horch-Straße 2a • 56070 Koblenz • Tel: 0261 500 500 • www.kinopolis.de

3x2 EINTRITTSKARTEN

für den Kinofilm

The Signal

Mail an : Verlosung@label56.de Betreff: Kinopolis7 Einsendeschluss: 31. Juli 2014


VERANSTALTUNGEN

S

eit einiger Zeit kommt den Gästen der DIESAYN BURG alles „spanisch“ vor. Denn von Mai bis Oktober heißt es wieder jeden Donnerstag ab 19.00 Uhr iBienvenidos zum Spanischen Abend! Das wöchentliche Event feierte vor drei Jahren Prämiere und ist mittlerweile zu einem echten Geheimtipp für Genießer und Fans der mediterranen Küche geworden. Pro Abend kommen maximal 30 Gäste an einer neun Meter langen Tafel im malerischen Burghof zusammen und lassen es sich bei guten Gesprächen in einzigartiger Atmosphäre schmecken. Ziel ist es, unterschiedliche Menschen an einen Tisch und ins Gespräch zu bringen. Die köstlichen Spezialitäten und die ausgelassene Stimmung lassen jeden Alltagsstress verfliegen und sorgen für gute Laune. Verschiedenste Tapas und Paella aus der Riesenpfanne, dazu ein kräftiger Rioja und südländische Gitarrenklänge - da fühlt man sich tatsächlich fast wie im Sommerurlaub. Der malerische Ausblick über das Brexbachtal und die Rheinebenen tut sein Übriges für einen rundum gelungenen Abend. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl, ist eine Reservierung unbedingt erforderlich. Im Preis enthalten sind ein Cava-Empfang, alle Speisen sowie Wein und Mineralwasser als Tischgetränke.

74

Bis Oktober gibt es noch die Gelegenheit für einen spanischen „Kurzurlaub“ in den tausend Jahre alten Mauern der DIESAYNBURG. Danach wird der Spanische durch den Schweizer Abend abgelöst. Bei der winterlichen Version erwarten die Gäste klassisches Raclette und Käse-Fondue vor dem gemütlichen Kaminfeuer in winterlicher Hüttenatmosphäre. DIESAYNBURG ist eine Eventlocation in Bendorf-Sayn und verbindet historische Gemäuer mit modernem Interieur. Neben den wöchentlichen „Spanischen Abenden“ ist sie für private Veranstaltungen wie Firmenvents, Familienfeiern, Hochzeiten, etc. geöffnet. Seit 2012 können sich Hochzeitspaare auf der DIESAYNBURG standesamtlich trauen lassen und exklusiv in einer kleinen Wohnung im Bergfried übernachten. Betreiber ist die hotel friends Mittelrhein GmbH, zu der auch das 4 km entfernte Tagungs- und Eventhotel friends Mittelrhein gehört.

Spanische Gitarrenklänge und Tapas in tausend Jahre alten Mauern

DIESAYNBURG Am Burgberg 56170 Bendorf-Sayn T +49 (0) 2622 72 66 F +49 (0) 2622 92 38 55 info@diesaynburg.de www.diesaynburg.de Kontakt Gerdi Tscherkaschin T +49 (0) 2622 90 88 262 tscherkaschin@hotelfriends.de


Das geht ab im Juli...

len z-G üls / wa rz: Caf é Hah n in Kob Ver ans talt ung sor te: schEhr enb reit ste in, Kob len z g gra u: auf der Fes tun

Do. 03. Juli 2014

Juke Box Hero – Foreigner Tribute TERRA NOVA

Fr. 04. So. 06. Juli 2014

Altstadt fest

Do. 10. Juli 2014

Clouedo

Di. 15. Juli 2014 – Kuppelsaal –

Blassportgruppe

Do. 17. Juli 2014

Crazy Corner Jazzband Sa. 19. Juli 2014

Stonehead Stompers Do. 24. Juli 2014

Batucada Sound Machine Fr. 11. Juli 2014

Fr. 18. Juli 2014

Interstellar Overdrive – Pink Floyd Experience Fr. 25. - So. 27. Juli 2014 12 th World Music Festival Festung Ehrenbreitstein, KOBLENZ

HISS – Polka für die Welt

Do. 17. – So. 20. Juli 2014

Rheinland-Pfalz-Tag Neuwied: •Sascha Klaar Quartett •Wallstreet •Comedy Club

Simon & Garfunkel Rev ival Band

GA!

mit Roberto Capitoni, Johannes Flöck, Torsten Sträter, Florian Schroeder

•Simon & Garfunkel Revival Band präsentiert:

3 Tage – 4 Bühnen – 21 Bands aus aller Welt! Do. 31. Juli 2014

Voodoo Lounge – Rolling Stones Cover

auptgraben Festung Ehrenbreitstein Koblenz, H

VIP-Plätze

inkl. Barbecue von

roßbild auf LED-G Public Viewing ni - 13. Juli Stehplatz EINTRITT FREI, u 10 Spiele 12. J Moderation Sitzplatz reser vieren unter M Live-Bands und www. cafehahn.de/W

Gemeinsam mit

50 1964 2014


Neuer Teilnehmerrekord mit ca. 900 Harleys. WAS FÜR EINE HARLEY-WELTERBETOUR AM MITTELRHEIN! ANZEIGE

Kommen Sie klettern. Im Juli täglich von 9-20 Uhr! Viel Spaß im Baum! Ihr Kletterwald Sayn

Kontakt: www.kletterwald-sayn.de info@freiraum-erlebnis.de 02622 / 98 692 60

Bei bestem Motorradwetter gingen heute ca. 900 Harleys auf eine der schönsten Strecken Deutschlands, durch das UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal. Der Konvoi der amerikanischen Stahlrösser, streckenweise bis zu 5km lang, wurde mit Unterstützung derhessischen und rheinland-pfälzischen Polizeibehörden, sowie der Buddies+Bikes und dem Rüdesheimer Harleyclub unfallfrei von Aßmannshausen über St.Goar, Naststätten, Nassau, Bad Ems, Lahnstein nach Koblenz und wieder zurück nach Rüdesheim geführt. Waren es schon im letzten Jahr 650 Teilnehmer, so gab die Polizei eine Teilnehmerzahl von 800-900 Motorrädern an. Einen außergewöhnlichen Zwischenstop gab es in diesem Jahr auf der Dachparkebene des Koblenzer Löhrcenters, das ECE Manager Stefan Antwerpen kostenfrei zur Verfügung stellte. Herbert Piel, Initiator der mittlerweile siebten Harley-Davidson Welterberundfahrt: " Ich bin sehr glücklich und rundherum zufrieden, das auch wieder diese Tour mit sovielen Teilnehmern ohne Zwischenfälle oder Unfälle durchgeführt werden konnte.

VERLOSUNG

5x2

EINTRITTSKARTEN

Foto: Herbert Piel

7. Harley-Welterberundfahrt

Email an: Verlosung@label56.de Betreff: Kletterwald7 Einsendeschluss: 31. Juli 2014


VERANSTALTUNGEN

12. Weltmusikfestival Horizonte

Eingerahmt in das phantastische Ambiente des UNESCO Weltkulturerbes, bildet die Festung Ehrenbreitstein in Koblenz an drei Tagen die Kulisse für eines der schönsten Weltkulturfestivals in Deutschland: HORIZONTE 2014 (Freitag und Samstag ab 23:00 Uhr World Disco „dunkelbunt“) Freitag,

Samstag,

Sonntag,

25.07.2014

26.07. 2014

27.07. 2014

• Bollywood Masala Orchestra • Rosario Smowing • Hazmat Modine • Quadro Nuevo • Heymoonshaker • Berlinskibeat • Zydeco Annie + Swamp Cats

• Winston McAnuff & Fixi • La Caravanne Passe • Rupa & the April Fishes • Los Dos Y Compagneros • Six Nation • Julie et Moi • Gothenburg Gadjos • Pretty Mery K.

• Bassekou Kouyate & Ngoni Ba • Mayra Andrade • La Yegros • Movits!

Line Up:

Line Up:

Line Up:

VERLOSUNG

3x2

F E S T I V A LT I C K E T S 25.27.07.2014

Email an: Verlosung@label56.de Betreff: Horizonte7 Einsendeschluss: 23. Juli 2014

Tagesticket Fr./Sa.: jeweils 14,- € zzgl. VVK-Entgelte • Tagesticket So.: 10,- € zzgl. VVK-Entgelte Festivalticket Fr.-So.: 20,- € zzgl. VVK-Entgelte • Für Inhaber der Dauerkarte ist der Eintritt frei!

ANZEIGE

3.

BRAUHAUS KIRMES 2014

SAMSTAG

05.07.

22 UHR

APRES

SKI

FR 15.08. 18 UHR

LIVE BAND „FORYOU“

KOBLENZ

SA. 16.08. 18 UHR

SUNSHINE BAND

FREITAG

SO. 17.08. 18 UHR

25.07.

SUNSHINE BAND

22 UHR

ABBA

MO. 18.08. AB 16 UHR

FETE

DÄMMERSCHOPPEN

Braugasse 4 • 56068 Koblenz Tel.: 0261-1330377 • Fax: 0261-16554 info@altesbrauhaus-koblenz.de

KOBLENZ

Kapellenstraße 2 • 56218 Mülheim-Kärlich Tel.: 02630-9190294 • Fax: 02630-9190295 info@altesbrauhaus-muelheim-kaerlich.de

Augustastraße 58 • 56564 Neuwied Tel.: 02631-978363 • Fax: 02631-978636 info@altesbrauhaus-neuwied.de


VERANSTALTUNGEN

I

ANZEIGE

im Juli Zeitschriften

50% günstiger gegenüber dem Ladenpreis Monatlich kündbar

mieten

statt kaufen!

m Juli wartet das Mittelrhein Musik Festival wieder mit vielen außergewöhnlichen Konzerten an antemberaubenden Spielorten auf. Es heißt auch in diesem Monat die Musik mit allen Sinnen zu genießen! Am 3. Juli um 20 Uhr trifft der gefeierte Oboist Albrecht Mayer zu einem Recital auf die junge Pianistin Evgenia Rubinova in der Abteikirche Neuwied Rommersdorf. Am 6. Juli liest die Schauspielerin Andrea Sawatzki aus ihrem Debütroman "Ein allzu braves Mädchen" um 16 Uhr auf der Burg Stahleck in Bacharach. Begleitet wird sie dabei von Caroll Vanwelden & Band, die Evergreens der 1940er Jahre aufblühen lassen. Auch in diesem Jahr findet wieder das FestivalPicknick mit klassischer Musik statt. Am 13. Juli um 15.30 Uhr sehen Sie Mark Fitz-Gerald, Michael Quast und die Rheinische Philharmonie im Kurpark Bad Salzig in Boppard. Kulinarisch wird es am 18. Juli um 20 Uhr in Oberwesel. Dort findet erneut eine Musikalische Weinprobe auf dem Weingut Lanius-Knab mit 5 ausgezeichneten Winzern und der Band Echoes of Swing statt. In Remagen auf dem RheinAhrCampus gibt es am 19. Juli um 20.30 Uhr Besuch aus Finnland mit demMundharmonika-Quartett Sväng. Und ein kleiner Ausblick in den August: gleich am 1.8. ist der erfolgreichste deutsche Jazzmusiker auf dem Bopparder Jakobsberg open-air zu Gast: das Till Brönner Quintett mit neuem Album. Und am 2.8 schallen die Klänge der Soloblechbläser des Landesjugendorchesters von Burg Schönburg/ Oberwesel ins Mittelrheintal – von Bach bis Blues. Weitere Infos/Tickets unter www.mittelrheinfestival.de oder unter Tel: 0651-979077 sowie an den entsprechenden örtlichen Vorverkaufsstellen der einzelnen Konzertorte.


EN TAG JEDEN TAG

ANZEN DEN GANZEN TAG! TAG!

der offiziellen Mit der offiziellen

NE ANTENNE KOBLENZ KOBLENZ N MEILE FAN MEILE

ublic Viewing! zum Public Viewing!

enne-koblenz.de www.antenne-koblenz.de


Impressionen

„Public Viewing“ der Vorrunden-Spiele Deutschland Festung Ehrenbreitstein

80


Fotos: Café Hahn


Matinée der

ANZEIGE

Harvard D Krokodiloes auf Burg Sayn

Unsere Zeitschriften können Sie auch

privat beziehen.

Kostenlose Probeliefeurng & Info, auch Privat

Telefon 02224/6820 • Fax 02224/70423 Email: Stehle@Lese-Service.de Mieten ist über 50% preiswerter als Kaufen – und das Ganze ohne Vertrag.

ie Harvard Krokodiloes werden dieses Jahr zum 27. Mal ihre alljährliche Welttournee für ein Konzert auf deutschem Boden in Sayn unterbrechen. Die Matinée findet am Sonntag, dem 27. Juli 2014, um 11:30 Uhr im Burghof des Restaurants „DIESAYN BURG“ statt. Die Welttournee der Krokodiloes startet in Hangzhou und geht dann über Tokyo, Shanghai, Hong Kong, Sydney, Istanbul und Brüssel nach Sayn. Hier am Mittelrhein wächst die Fan-Gemeinde von Jahr zu Jahr weiter an. Das Publikum schätzt vor allem die Einzigartigkeit von Arrangements und Choreographie dieser berühmten A-Capella-Gruppe der amerikanischen Vorzeigeuniversität. Die Harvard Krokodiloes spielen neben ihren bekannten Stücken auch immer wieder neue Lieder. Die Auswahl ihrer Songs kennt keine Grenzen: Swing, Jazz und Broadway-Musik aus den vergangenen Jahrzehnten und aus aller Herren Länder. Die Zuhörer werden ins musikalische Geschehen mit einbezogen und man stellt mit Erstaunen fest, dass die Harmonie des Gesangs auch bei dem turbulenten Schauspiel nicht leidet. Wie auch in den vergangenen Jahren wird der Erlös ihrer Darbietungen wieder einem guten Zweck zu Gute kommen, dem Förderkreis Abtei Sayn. Karten für das Konzert der Harvard Krokodiloes gibt es im Vorverkauf im Garten der Schmetterlinge und in der Touristinformation im Schloss Sayn zu € 15,- für Erwachsene und € 9,- für Jugendliche, Kinder und Studenten. Der Preis an der Tageskasse beträgt € 18,- bzw. € 12,-. Bei anhaltendem Regen findet das Konzert im Festsaal von Schloss Sayn statt. Der Vorverkauf endet am 20.07.2014.


HOCHZEITSFOTOGRAFIE BILDER, DIE EINE GESCHICHTE ERZÄHLEN... EURE GESCHICHTE!

Nervosität, Tränen der Freude, Momente der Stille und des vollkommenen Glücks. Jede Hochzeit ist einzigartig und jede Minute besonders an eurem Tag. Erzählt mir eure Geschichte!

Anna Haberkorn Fotografin

Eltzerhofstraße 14 56068 Koblenz 0163-7749517 photo@aha-koblenz.de www.aha-koblenz.de


www.caspers-mock.de

fb.com/caspersmock

Anwälte KOBLENZ • FRANKFURT • BONN • KÖLN • BERLIN • SAARBRÜCKEN KOBLENZ Arbeitsrecht Dr. jur. Jochem Caspers • Hans-Dieter Mock Dieter Kessler • Peter Sprengart Bank- und Kapitalmarktrecht Dorothea Wagner • Horst-Walter Bodenbach Dr. jur. Wolfgang Weller • Arno Schubach Bau- und Architektenrecht Ralf Georg • Markus Schmuck • Dirk Waldorf Elmar Kloss • Karin Thillmann • Joachim Vogt Dr. jur. Dirk Lindloff • Dr. jur. Ingo E. Fromm Erbrecht Elmar Pung • Eckhard Finke • Gerrit Diesinger Christoph Steinbach • Dr. jur. Kai Hüther Familienrecht Dr. jur. Bettina Luft genannt Plaisier Carsten Schwenk • Ingmar Schuller Gewerblicher Rechtsschutz Christian Senger • Ralf-Uwe Adler • Pia Pung Christian Rech • Christine Brauner-Klaus Dr. jur. Marc Fornauf • Myriam Wohner Handelsund Saarbrücken Gesellschaftsrecht Koblenz • Frankfurt • Bonn • Köln • Berlin• Alexander Kussowski • Ulrich Welcker Charlotte von Gaudecker, LL.M. • Ralph Muthers Insolvenzrecht Natalie Kipp • Sonja Ueckermann Koblenz Frankfurt am Main Johannes Pyhrr • MartinaDr. Hennige jur. Jochem Caspers • Hans-Dieter Mock Christian Saevecke • Hero Blecic • Silke Schewitz

Anwälte

Dieter Kessler • Peter Sprengart Dorothea Wagner • Horst-Walter Bodenbach

FRANKFURT AM MAIN Dr. jur. Wolfgang Weller • Arno Schubach Christian Saevecke • HeroRalf Blecic Georg • Markus Schmuck • Dirk Waldorf Elmar Kloss •Diesinger Karin Thillmann • Joachim Vogt Silke Schewitz • Ralf Georg • Gerrit Dr. jur. Dirk Lindloff • Dr. jur. Ingo E. Fromm Markus Schmuck • Christine Brauner-Klaus

Elmar Pung • Eckhard Finke • Gerrit Diesinger Christoph Steinbach • Dr. jur. Kai Hüther Dr. jur. Bettina Luft genannt Plaisier BONN Carsten Schwenk • Ingmar Schuller Prof. Dr. jur. Hans Rudolf Sangenstedt Christian Senger • Ralf-Uwe Adler • Pia Pung Dr. jur. Wolfgang Weller • Lars Christian Nerbel Christian Rech • Christine Brauner-Klaus Laura Calasso • Marc Scheurell Dr. jur. Marc Fornauf • Myriam Wohner • Ulrich Welcker Maximilian Brenner, LL.M.Alexander • OliverKussowski Weihrauch Charlotte von Gaudecker, LL.M. • Ralph Muthers

SAARBRÜCKEN Dr. jur. Gerhard Wolter

Rudolf-Virchow-Str. 11, 56073 Koblenz Tel 0261 / 404 99 - 0 Fax -38 anwaelte@caspers-mock.de

KÖLN Arno Schubach • Markus Schmuck Dr. jur. Ingo E. From • Maximilian Brenner, LL.M.

Ralf Georg • Markus Schmuck I.T.-Recht

Bonn

Prof. Dr. jur. Hans Rudolf Sangenstedt Medizinrecht Dr. jur. Wolfgang Weller • Lars Christian Nerbel Laura Calasso • Marc Scheurell

Maximilian und Brenner,Wohneigentumsrecht LL.M. MietOliver Weihrauch • Katrin Dahmen

Saarbrücken Sozialrecht Dr. jur. Gerhard Wolter Köln Steuerrecht Arno Schubach • Markus Schmuck Dr. jur. Ingo E. Fromm • Maximilian Brenner, LL.M.

Strafrecht Berlin

Christian Tümmler • Dr. jur. Andrew Patzschke

Martin Wolter • Annika Straub Transportund Speditionsrecht

Verkehrsrecht

Unter: www.caspers-mock.de finden Sie Fachanwälte für...

Versicherungsrecht Arbeitsrecht | Bank- und Kapitalmarktrecht | Bau- und Architektenrecht | Erbrecht | Familienrecht BERLIN Gewerblicher Christian Tümmler • Martin Wolter Rechtsschutz | Handels- und Gesellschaftsrecht | Insolvenzrecht | I.T.-Recht | Medizinrecht Miet- und Wohneigentumsrecht | Steuerrecht | Strafrecht | Transport- und Speditionsrecht | Verkehrsrecht Simon Lüders LL.M. Verwaltungsrecht Versicherungsrecht

Rudolf-Virchow-Str. 11, 56073 Koblenz Tel 0261 / 404 99 - 0 Fax -38 anwaelte@caspers-mock.de


Issuu converts static files into: digital portfolios, online yearbooks, online catalogs, digital photo albums and more. Sign up and create your flipbook.