Page 1

Lust auf Reisen

’17


Liebe Reisefreunde, ob Sie beim Wandern einzigartige Ausblicke auf das tiefblaue Meer genießen, mit Leichtigkeit einen neuen Tanz lernen, kulturelle Vielfalt erleben, mit dem Rad sanfte Hügel und Dörfer durchstreifen oder am Meer einfach den Sand zwischen den Zehen genießen ... es gibt so viele interessante Reiseziele, die es zu entdecken gibt! Alle unsere Reisen haben etwas Wichtiges gemeinsam, das was uns wirklich am Herzen liegt: MENSCHEN KENNENLERNEN – FREUNDE WERDEN GRUPPE UND GEMEINSCHAFT ERLEBEN IDEAL AUCH FÜR ALLEINREISENDE Wir freuen uns auf Sie! Ihr KVW Reisen Team


Informationen & Anmeldung KVW Reisen GmbH Pfarrplatz 31 39100 Bozen Tel. 0471 309 919 reisen@kvw.org reisen.kvw.org

FEBRUAR

QKur und Wellness in Abano Terme ............................. 22 MÄRZ

QKönigsstadt Marrakesch und der Süden von Marokko ............................................................................................. 6 QAzoren – heiße Quellen, Kraterseen und grüne Vulkankegel .................................................................................. 10 QAmalfiküste – Wandern auf dem Weg der Götter ................................................................................................ 11 QWie im Bilderbuch: Cinque Terre ............................... 11 QKur und Wellness in Abano Terme .................. 22, 23 APRIL

QGeheimtipp Apulien .................................................................. 7 QFasten, Rasten und Wandern am Gardasee .... 12 QWandern in der südlichen Toskana.......................... 13 QTanzen am Gardasee ........................................................... 13 QSardinien – archaische Landschaften der Barbagia ......................................................................................... 14 QDie Insel Elba: ein Paradies für E-Biker.............. 15 QKur und Wellness in Abano Terme ............................ 23 MAI

4

QSprachreise 50+ nach Cambridge (England) ... 7 QMeer und Tanzen in Jesolo ............................................. 15 QWandern auf Elba ................................................................... 16 QStrandurlaub an der Adria ....................................... 24-26


JUNI

SEPTEMBER

QRaderlebnisse in der Camargue und Südfrankreich ............................................................................. 17 QWandern und Jodeln im Lesachtal (Kärnten) 16 QStrandurlaub an der Adria ..................................... 24-26

QKulturstadt Graz und Südsteiermark ........................ 8 QWandern und Jodeln in San Lorenzo in Banale (Trentino)............................................................... 20 QStrandurlaub an der Adria .................................... 24, 26 QIn Ligurien den Sommer verlängern ...................... 28

KULTUR reisen

6

AKTIV reisen

10

ERHOLUNGS reisen

22

JULI

QNormandie – Schroffheit mit Charme ...................... 8 QBaltische Impressionen mit dem Rad ................... 18 QWanderLust Kleinwalsertal ............................................ 18 QWandern und Wellness im Ötztal .............................. 19 QGesundheit & Lebensfreude tanken am Weissensee.................................................................................. 27 QEntspannen am Nonsberg ............................................... 27 QStrandurlaub an der Adria .............................................. 24

OKTOBER

QLigurien für Genießer (auch für Südtiroler in der Welt) ............................................................................................ 9 QUnterwegs auf dem Franziskusweg in Umbrien..................................................................................... 20 QGenussradeln im Thermenland Steiermark...... 21 NOVEMBER

AUGUST

QSizilien – Schmelztiegel der Kulturen ....................... 9 QWellness und Tanzen in Abano .................................... 21

QValsesia – Zeitreise zu den einsamen Walserdörfern am Fuße des Monte Rosa.......... 19 QStrandurlaub an der Adria .............................................. 24

DEZEMBER

QSilvester in Abano .................................................................. 28

5


6

KULTUR reisen Königsstadt Marrakesch und der Süden von Marokko ...................................... Geheimtipp Apulien........................................................................................................................... Sprachreise 50+ nach Cambridge (England)............................................................ Normandie – Schroffheit mit Charme ............................................................................... Kulturstadt Graz und Südsteiermark ................................................................................. Ligurien für Genießer (auch für Südtiroler in der Welt) .................................... Sizilien – Schmelztiegel der Kulturen................................................................................

6 7 7 8 8 9 9

19. bis 26. März 2017

Königsstadt Marrakesch und der Süden von Marokko

Information & Anmeldung KVW Reisen GmbH Pfarrplatz 31 39100 Bozen Tel. 0471 309 919 Fax 0471 982 867 reisen@kvw.org

reisen.kvw.org

Sie tauchen ein in das pulsierende Leben auf den Märkten der Großstadt Marrakesch, werden berauscht durch orientalische Düfte und farbenprächtige Souks. Sie erleben das hoch aufragende Atlas-Gebirge und die Straße der Kasbahs mit den berühmten aus Stampflehm erbauten Großfamilienhäusern der Berber. In der weitläufigen Wüste verbringen Sie eine Nacht im Zelt und erleben den Sonnenuntergang und die einzigartige Stille der Wüste. Fruchtbare Oasen und die beeindruckende Baukunst begleiten Sie auf den weiten Wegen dieses herrlichen Landes und werden Sie begeistern. Lassen Sie sich entführen in ein Märchen aus 1001 Nacht!

k G i

Hans Staffler 1.395 €, KVW Mitglieder sparen 10 € Anmeldeschluss: 16. Jänner 2017


KULTUR reisen

1. bis 8. April 2017

28. Mai bis 10. Juni 2017

Geheimtipp Apulien

Sprachreise 50+ nach Cambridge (England)

Der Sporn des italienischen Stiefels gehört wegen seiner zahlreichen kulturhistorischen Denkmäler und vor allem der außergewöhnlichen Naturschönheiten zu den atemberaubendsten Regionen Italiens. Tiefblaues Meer, Plantagen voller Olivenbäume, malerische Städte, traumhafte Küstenlandschaften und prunkvolle Barockstädte machen den Besuch Apuliens zu einem besonderen Erlebnis. Die Reise führt Sie unter anderem zum malerischen Küstenort Vieste, nach Alberobello mit seinen typischen „Trulli“, in die Barockperle Lecce, in die „weiße Stadt“ Ostuni und zu den berühmten Felswohnungen von Matera der benachbarten Region Basilikata. Erfreuen Sie sich an der ursprünglichen Schönheit dieser Region, der ansteckenden süditalienischen Lebensfreude und der einzigartigen „cucina pugliese“.

Diesmal führt uns unsere Gruppenreise nach Cambridge, eine der ältesten Universitätsstädte in England. Die Stadt selbst hat etwa 120.000 Einwohner, viele davon Studenten. Die Colleges der alten Universitätsstadt Cambridge gehören zu den architektonischen Kostbarkeiten der Stadt. Im Sommer lohnt sich eine Fahrt auf dem Fluss Cam oder ein Spaziergang am malerischen Ufer des Cam. Unsere Sprachschule „Cambridge Acadamy of English“ wurde 1975 gegründet und kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Sie befindet sich in einem typisch englischen Dorf vor den Toren von Cambridge. Das Stadtzentrum ist mit dem Bus in ca. 15 Minuten erreichbar. Der zweiwöchige Sprachkurs umfasst 18 Lektionen Unterricht pro Woche und zahlreiche Aktivitäten am Nachmittag bzw. Abend. Die Unterkunft ist in der Gastfamilie, im Einzelzimmer vorgesehen.

k G i

k G i

Ada Bianchini 1.080 €, KVW Mitglieder sparen 10 € Anmeldeschluss: 27. Februar

Zita Crepaz 1.895 €, KVW Mitglieder sparen 10 € Anmeldeschluss: 22. Februar

7


8

Foto: Birgit Winter_pixelio.de

2. bis 9. Juli 2017

21. bis 24. September 2017

Normandie – Schroffheit mit Charme

Kulturstadt Graz und Südsteiermark

Willkommen in der Normandie, dem Norden Frankreichs, wo Meer und Himmel kämpfen und Äpfel meist getrunken werden! Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich eine ländliche Idylle mit grünen Wiesen, schroffen Felsküsten, und endlosen Stränden vor. Sie besuchen die geschichtsträchtige Landungsküste, mondäne Badeorte und hübsche Hafenstädte an der Blütenküste, die romantische Fachwerkstadt Rouen sowie die Alabasterküste mit ihren spektakulären Steilklippen. Auf Ihrer Reise durch Frankreich werden Sie die Senfstadt Dijon im Burgund besichtigen und auf der Rückreise im elsässischen Straßburg Halt machen. Erleben Sie das einzigartige Licht der Normandie und lassen Sie sich vom urfranzösischem Charme dieser Region verzaubern!

Die südliche Steiermark ist der Feinkostladen Österreichs. Die Landschaft ist lieblich, die Menschen sind freundlich, das Klima ist mild. Romantische Weinberge, Obstplantagen und sanfte, teils bewaldete Hügel bestimmen das Landschaftsbild. Die besonderen Zutaten für diese Reise sind die quirlige Kulturstadt Graz, auch UNESCO-Weltkulturerbe, das weltberühmte Lipizzanergestüt in Piber, wo die berühmten Pferde der Wiener Hofreitschule gezüchtet werden und das Schilcherland, eines der ältesten Weinanbaubaugebiete Österreichs. In der Genussregion kommen Sie nicht daran vorbei, das unverwechselbare steirische Kürbiskernöl zu verkosten und die historische Fahrt mit dem Stainzer Flascherlzug zu erleben. Erfreuen Sie sich an der einzigartigen Kombination dieser Reise!

k G

k G

Siegfried Gufler 1.350 €, KVW Mitglieder sparen 10 €

Hans Staffler 625 €, KVW Mitglieder sparen 10 €


KULTUR reisen

Foto: Katharina Wieland Müller_pixelio.de

12. bis 15. Oktober 2017

4. bis 11. November 2017

Ligurien für Genießer (auch für Südtiroler in der Welt)

Sizilien – Schmelztiegel der Kulturen

Der Golf von La Spezia, auch „Golf der Poeten“ genannt, an der ligurischen Küste ist ein Stückchen Himmel auf Erden und lockte schon seit jeher Dichter aus aller Welt an! Steile Klippen und auf Felsen ruhende Dörfer malen eine traumhafte Küstenlandschaft. Auch jenseits der Küste warten Schätze, die reich an Geschichte und alten Traditionen sind. Sie besuchen die Hafenstadt La Spezia, erkunden die malerische Altstadt von Lerici und Tellaro, sowie Portovenere mit der wunderschönen bunten Häuserfrontkulisse. Kulinarisch denkt man sofort an „Pesto“, doch Ligurien ist auch das Land der Weinberge und Olivenhaine, in dem vorzügliches Olivenöl und ausgezeichnete Weine erzeugt werden. In der Küche ist „mare e monti“ allgegenwärtig und die vielseitige Gastronomiekultur Liguriens bietet alles was der Gaumen begehrt. Die Verkostung von regionalen Spezialitäten und typischen Gerichten werden auch Sie begeistern!

Sizilien bietet landschaftliche Schönheiten in großer Fülle, abwechslungsreiche Küsten und ein interessantes Innenland. Wie kaum ein anderer Platz in Europa, vereinigt die Insel Einflüsse verschiedenster Kulturen. Wir bewegen uns auf den Spuren der Griechen und Römer, begegnen arabischer, normannischer und byzantinischer Kultur, sowie dem sizilianischen Barock. Sie besuchen Stätten der Antike wie Taormina, Syrakus und das weltberühmte „Tal der Tempel“ bei Agrigent, die barocke Stadt Noto, die wunderschöne Mosaikkunst im Dom von Monreale und in den Kirchen Palermos. Erleben und entdecken Sie mit uns die wichtigste Kornkammer des alten Rom.

k G

k G

Gertrud Rass Preis auf Anfrage

Siegfried Gufler Preis auf Anfrage

9


10

AKTIV reisen Azoren - heiße Quellen, Kraterseen und grüne Vulkankegel ..................... Amalfiküste – Wandern auf dem Weg der Götter ............................................... Wie im Bilderbuch: Cinque Terre........................................................................................ Fasten, Rasten und Wandern am Gardasee............................................................. Wandern in der südlichen Toskana .................................................................................. Tanzen am Gardasee .................................................................................................................... Sardinien – archaische Landschaften der Barbagia ......................................... Die Insel Elba: ein Paradies für E-Biker ...................................................................... Meer und Tanzen in Jesolo ...................................................................................................... Wandern auf Elba ............................................................................................................................ Wandern und Jodeln im Lesachtal (Kärnten).......................................................... Raderlebnisse in der Camargue und Südfrankreich ......................................... Baltische Impressionen mit dem Rad............................................................................ WanderLust Kleinwalsertal..................................................................................................... Wandern und Wellness im Ötztal....................................................................................... Valsesia - Zeitreise zu den einsamen Walserdörfern am Fuße des Monte Rosa.................................................................................................................................... Wandern und Jodeln in San Lorenzo in Banale (Trentino)........................... Unterwegs auf dem Franziskusweg in Umbrien ................................................... Genussradeln im Thermenland Steiermark .............................................................. Wellness und Tanzen in Abano .............................................................................................

10 11 11 12 13 13 14 15 15 16 16 17 18 18 19 19 20 20 21 21

24. bis 31. März 2017

Azoren - heiße Quellen, Kraterseen und grüne Vulkankegel Weit draußen im Atlantik liegen die einzigartigen Inseln der Azoren. Sao Miguel, die größte und abwechslungsreichste der neun Eilande, ist ein traumhaftes Wanderparadies. Weite stille Landschaften, das satte Grün und die üppige subtropische Vegetation machen die landschaftliche Schönheit unvergleichlich. In der Abgeschiedenheit der Inselwelt hat sich noch viel Ursprünglichkeit bewahren können, die Inseln bleiben ein Traumziel für alle die intensive Naturerlebnisse suchen. Auf einsamen Pfaden steigen wir zum Feuersee Lagoa do Fogo auf, gelangen an rauschende Wasserfälle, baden in warmen Thermalseen und genießen den Blick auf die unvergleichlichen Kraterseen von Sete Cidades. Kommen Sie mit auf Entdeckungsreise zu den paradiesischen Azoren.

k G i

Günther Gramm 1.590 €, KVW Mitglieder sparen 10 € Anmeldeschluss: 18. Jänner, Gehzeiten ca. 3 – 5 Std.


AKTIV reisen

Foto: Rosel Eckstein_pixelio.de

25. März bis 1. April 2017

31. März bis 4. April 2017

Amalfiküste – Wandern auf dem Weg der Götter

Wie im Bilderbuch: Cinque Terre

Die Amalfiküste hat schon große Künstler wie Goethe und Richard Wagner angezogen und inspiriert, heute ist sie UNESCO-Welterbe. Mit ihren steilen Hängen unter den Gipfeln der Monti Lattari, den kleinen Felsbuchten und den malerischen Dörfern, die an den Felswänden kleben, zählt sie zu den schönsten Küstenlandschaften der Welt. Ein Netz uralter, gut erhaltener Treppen- und Maultierwege stellt auch heute noch oft die kürzeste Verbindung zwischen den Ortschaften dar und bietet atemberaubende Ausblicke auf die Steilküste, die abenteuerlich angelegten Terrassen, die schicken Badeorte mit ihren historisch bedeutsamen Villen und Kirchen und auf das tief unten liegende blaue Meer mit der nahen Insel Capri.

Man muss sie einfach gesehen, besser noch erwandert haben, die fünf Fischerorte Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore an der ligurischen Steilküste. Die UNESCO hat sie zum Weltkulturerbe erklärt und seither sind sie kein Geheimtipp mehr. Dafür sind die Dörfer heute noch malerisch wie eh und je, weitgehend autofrei, nur durch die Eisenbahn und Fußwege direkt miteinander verbunden. Wir wandern neben alten Trockenmauern, unter Feigen- und Olivenbäumen, durch kühn angelegte Weingärten, atmen den Duft der Blüten und die Brise des Meeres ein. Und freuen uns, dass es so etwas Schönes heute noch gibt.

k G i

k G i

Gerlinde Aukenthaler 1.030 €, KVW Mitglieder sparen 10 € Gehzeiten ca. 4-6 Stunden

Franco Bernard 580 €, KVW Mitglieder sparen 10 € Gehzeiten ca. 3 – 5 Std.

11


12

1. bis 8. April 2017

Fasten, Rasten und Wandern am Gardasee Müde? Energielos? Schlapp? Übersäuerung beeinträchtigt das Wohlbefinden und macht krank. Bluthochdruck, Gelenkschmerzen, Verdauungsbeschwerden, Gicht, Zucker, erhöhte Blutfettwerte und belastende Ablagerungen, Stress, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen sind die Folgen. Viele Krankheiten entstehen im sauren Milieu des Organismus. Nehmen Sie die Verantwortung für Ihre Gesundheitsvorsorge und Ihr Wohlbefinden in die eigene Hand und kommen Sie mit zum Basenfasten und Wandern an den Gardasee! Entgiften, entschlacken, entsäuern, entspannen, genießen, viel Bewegung in reizvoller und ursprünglicher Natur, Gedankenimpulse unterwegs, Gespräche, die in die Tiefe gehen und wertvolle Informationen zu einer gesunden, ganzheitlichen Lebensführung erwarten Sie. Mit Gemüse, Obst und Basen bildenden Lebensmitteln schlemmen wir uns durch die Woche. Wir wohnen in einem Agriturismo in den Olivenhainen hinter Riva del Garda. Tun Sie etwas für Ihre Gesundheit und tanken Sie neue Kraft!

k G i

Paula Holzer 820 €, KVW Mitglieder sparen 10 € Gehzeiten ca. 3 – 5 Std.


AKTIV reisen

18. bis 23. April 2017 | 23. bis 29. April 2017 17. bis 21. April 2017

2. bis 7. Oktober 2017

Wandern in der südlichen Toskana

Tanzen am Gardasee

Die südliche Toskana ist eine abwechslungsreiche Gegend von großer landschaftlicher und kultureller Vielfalt. Olivenhaine, Weinberge, Zypressen, uralte Abteien, mittelalterliche Städtchen und ein besonderes Licht bezaubern den Besucher. Ein Wanderurlaub in der Toskana zählt eindeutig zu jenen Reisen, welche die stärksten Eindrücke hinterlassen. Zu Fuß erkunden wir die Hügellandschaft der Crete Senesi, die Gegend um Montalcino, die Papststadt Pienza und das Thermalbad Bagno Vignoni. Wir genießen die kulinarischen Köstlichkeiten der Region und den hervorragenden Rotwein. Unser Agriturismo liegt in der Hügellandschaft bei Buonconvento mit herrlichem Panoramablick. Nach den Wanderungen können Sie im Hallenschwimmbad entspannen.

Genießen Sie eine unvergessliche Tanzwoche am Gardasee. Unser Hauptaugenmerk wird auf das Tanzen und Entspannen gelegt. Eine qualifizierte Tanzleiterin begleitet Sie und zeigt Ihnen Kreistänze, Paartänze, Linedance und Tänze aus aller Welt. Sie tanzen partnerunabhängig und willkommen sind Einzelpersonen und Paare. Das 3-Sterne Hotel Conca d`Oro befindet sich in schöner Aussichtslage in der Bucht von Saló. Die großzügigen Säle und Terrassen des 3-Sterne Hotels eignen sich hervorragend zum Tanzen! Im hoteleigenen Garten, am 50 m entfernten Strand oder bei einem Spaziergang auf der Uferpromenade können Sie herrlich entspannen. Das gute Essen, die netten Angestellten und die um Ihr Wohl bemühten Hotelbesitzer lassen Sie den Alltag ganz schnell vergessen.

k G i

Peppi Prader 620 €, KVW Mitglieder sparen 10 € Gehzeiten ca. 3 - 4 Stunden

k G i

Südtiroler Tanzleiterin 18.-23. April: 450 € 23.-29. April: Preis ab 70: 495 €, Normalpreis: 530 € 2.-7. Oktober: 460 € inkl. Vollpension, KVW Mitglieder sparen 10 €

13


14

22. bis 29. April 2017

Sardinien – archaische Landschaften der Barbagia Zugegeben es ist nicht leicht die wunderbaren Küstenlandschaften Sardiniens zu verlassen, aber wer sich ins Hinterland Sardiniens aufmacht, entdeckt eine paradiesisch wilde und ursprüngliche Landschaft. Schroffe Kalkfelsen kontrastieren mit dem Grün der Steineichen und dem azurblauen Meer. Schmale Steige führen durch weiß und rosa blühende Zistrosen, die duftende Macchia ist der stete Begleiter. In der Barbagia im Osten der Insel ist das ursprüngliche Sardinien zu finden. Das zerklüftete und unzugängliche Bergland ist die Heimat der Hirten und einst der unbeugsamen Banditen. Das Meer ist aber nie weit, immer wieder öffnen sich Ausblicke auf die in allen Blautönen schimmernde Unendlichkeit. Entlang des „selvaggio blu“ und zur Cala di Luna führen traumhafte Küstenpfade durch eine nahezu 40 km lange unberührte Naturlandschaft.

k G i

Günther Gramm 1.080 € + Richtpreis Flug ca. 190 € KVW Mitglieder sparen 10 € Gehzeiten ca. 3,5 – 5 Stunden


AKTIV reisen

30. April bis 05. Mai 2017

20. bis 29. Mai 2017

Die Insel Elba: ein Paradies für E-Biker

Meer und Tanzen in Jesolo

Unter Bikern hat es sich herumgesprochen, dass die Insel Elba ein Eldorado für Radfahrer ist. Die abwechslungsreiche Landschaft lässt uns sowohl das Meer als auch Hügel und Berge erleben. Kleine, schmale Straßen führen über niedere Pässe und an einmaligen Küsten entlang durch reizvolle, mediterrane Dörfer. Wir befahren vorwiegend kleine asphaltierte Straßen, selten Schotterwege. Überall findet sich eine Trattoria, die schmackhafte Gerichte der geschätzten toskanischen Küche anbietet. Unser Hotel liegt direkt an einer einsamen Bucht, die auch zum Baden einlädt. Diese Radreise mit Rückenwind bietet eine gute Möglichkeit die Insel unbeschwert zu erkunden und ist die perfekte Gelegenheit um Körper und Seele zu verwöhnen.

Direkt am Meer gelegen und zugleich in unmittelbarer Nähe zu den Geschäften bietet das familiär geführte 4-Sterne Hotel Oxford alles was Sie sich für einen erholsamen Urlaub erwarten. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad, Balkon mit seitlichem Meerblick, Föhn, Klimaanlage und TV. Ein neuer Swimmingpool, eine Poolbar und ein großer Privatstrand laden zum Entspannen ein. Das Frühstück können Sie auf der Terrasse mit Meerblick genießen und die Küche des Hotels wird Ihren Aufenthalt jeden Tag kulinarisch abrunden. Eine qualifizierte Tanzleiterin begleitet Sie und zeigt Ihnen Kreistänze, Paartänze, Linedance und Tänze aus aller Welt. Sie tanzen partnerunabhängig und willkommen sind Einzelpersonen und Paare.

k G i

Martin Reichhalter 740 €, KVW Mitglieder sparen 10 € Tagesetappen von ca. 60 km

k G

Ingeborg Stecher Preis ab 70: 720 €, Normalpreis: 775 €

15


16

21. bis 26. Mai 2017

29. Juni bis 2. Juli 2017

Wandern auf Elba

Wandern und Jodeln im Lesachtal (Kärnten)

Wer einmal auf Elba war, der kommt wieder! Und wer einmal auf Elba gewandert ist, der will gar nicht mehr weg! Die Insel Elba, das kleine Stück Toskana im Mittelmeer, hat etwas Faszinierendes. Die hügelige Sonneninsel lässt sich am besten zu Fuß erforschen. Auf den Wanderwegen gewinnt man einen unvergesslichen Eindruck von der Schönheit der Natur. Wir können Ausblicke genießen wie im Bilderbuch und auch Fauna,- Flora- und Mineralienliebhaber kommen auf ihre Kosten. Unser Hotel liegt in einer kleinen Bucht, direkt am Meer, wo wir uns nach den Wanderungen herrlich erfrischen können.

Jodeln ist Ausdruck purer Lebensfreude, mal freiraus - mal ein bisschen stad und inniger. Besonders schön erklingen sie im Frei’n, umgeben von Wiesen, Weiden und Bergen. Lernen kann das Jodeln jeder und jede. Gemeinsam mit Heidi Clementi tauchen wir in diese Welt des „Mitanond“ – „Gegenanond“ und „Verkehrten“ ein und lernen das Jodeln spielerisch und leicht. Offen und sonnig präsentiert sich das Lesachtal. Es ist das ursprünglichste Hochtal der Alpen, eingebettet zwischen dem Karnischen Kamm und den Lienzer Dolomiten. Wir wandern dort vier Tage durch eine unberührte Landschaft mit alten Bauernhöfen und einer außergewöhnlich schönen Alpenflora. Wir genießen die Weite und die herrliche Aussicht auf den Almen und singen immer wieder mehrstimmige Jodler und Jodellieder. Untergebracht sind wir in einem gemütlichen Landgasthaus im Zentrum von St. Lorenzen.

k G i

k Peppi Prader 615 €, KVW Mitglieder sparen 10 € Gehzeiten ca. 4 Stunden

G i

Wanderführerin: Gerlinde Aukenthaler Jodelbegleiterin: Heidi Clementi 405 €, KVW Mitglieder sparen 10 € Gehzeiten: 3 – 4 Stunden


AKTIV reisen

11. bis 18. Juni 2017

Raderlebnisse in der Camargue und Südfrankreich Und immer wieder lockt Südfrankreich. Die Camargue gehört sicherlich zu den außergewöhnlichsten Naturlandschaften Europas. Diese unendliche Weite, das intensive Licht und die frische Meerluft lassen sich vom Rad aus am besten und intensivsten erleben. Dazu gehören natürlich auch die schwarzen Stiere, die weißen Pferde und Tausende von rosa Flamingos. Die Tiere in Ruhe beobachten und dann am endlosen Strand von Saintes-Maries de la Mer ins Meer springen. So genießen wir die Camargue! Ausgehend von Arles, der geschichtsträchtigen Kleinstadt am „Tor zur Camargue“, unternehmen wir sternförmig Radausflüge durch die einzigartige Naturkulisse der Camargue und südlichen Provence. Dazwischen gibt’s gemütliche Stopps in bezaubernden Dörfern und höchst sehenswerten historischen Orten.

k G i

Günther Gramm 1.260 €, KVW Mitglieder sparen 10 € Tagesetappen von 50 – 65 km

17


18

Foto: Bildpixel/pixelio.de

Foto: Kleinwalsertal Baad Fdrechsel (c) Frank Drechsel

8. bis 15. Juli 2017

20. bis 23. Juli 2017

Baltische Impressionen mit dem Rad

WanderLust Kleinwalsertal

Prächtige Städte, urwüchsige Nationalparks, zahlreiche Seen, kilometerlange Strände und mächtige Dünenlandschaften machen das Baltikum zu einem fantastischen Rad-Reiseziel. Vor 20 Jahren noch Sowjet Republik, erleben wir heute ein friedliches, aufstrebendes und schönes Land. Mit dem Rad lassen sich Land und Leute besonders intensiv entdecken. Die baltischen Länder bieten eine abwechslungsreiche Vielfalt. Unsere Tour führt von den Dünenketten der Kurischen Nehrung durch Wälder und einsamen Seen zur prachtvollen Hansestadt Riga, mit zahlreichen mittelalterlichen Kirchen und Hunderten prachtvollen Jugendstilfassaden. Im Guaja-Nationalpark schließlich radeln wir entlang eines urwüchsigen Flusstales. Die flachen bis sanft hügeligen Landschaften, viel Natur und verträumte Ortschaften bilden die Kulisse für idealen Radgenuss.

Die Genussregion Kleinwalsertal, südlich von Oberstdorf gelegen, wird fast vollständig von hohen Bergen umschlossen und gehört zum österreichischen Bundesland Vorarlberg. Eine Insel in den Bergen. Das war das Kleinwalsertal schon immer, und zwar durch seine territoriale Eigenheit. Genießen Sie Ihren Urlaub in einem der reizvollsten und bekanntesten Täler mit natürlichem Hochgebirgsklima und hoher Luftreinheit. Mehrere Seilbahnen erschließen ausgedehnte Wandergebiete und bringen uns entspannt nach oben, wo wir an zwei Tagen die herrliche Landschaft erwandern. Untergebracht sind wir in einem Hotel, fünf Gehminuten vom Ortszentrum von Mittelberg entfernt. Das Hotel bietet einen eigenen Spa- und Wellnessbereich mit Dampfbad, Sauna und Innenpool. Der Ruheraum lädt nach dem Wandern zum Entspannen ein und im Hotelrestaurant genießen Sie Gerichte der regionalen Küche.

k G i i

k G i

Günther Gramm 1.380 €, KVW Mitglieder sparen 10 € Anmeldeschluss: 17. Februar Tagesetappen von 40 – 60 km

Reiseleiter: Siegfried Gufler 450 €, KVW Mitglieder sparen 10 € Gehzeiten ca. 3-5 Stunden


AKTIV reisen

26. bis 29. Juli 2017

2. bis 6. August 2017

Wandern und Wellness im Ötztal

Valsesia - Zeitreise zu den einsamen Walserdörfern am Fuße des Monte Rosa

Unter dem atemberaubenden Szenario der Ötz- und Stubaieralpen, liegt auf 1.180 m Ihr Urlaubsdomizil Längenfeld. Die unbelastete Flora und Fauna, die tiefen Wälder, sprudelnden Bäche und satten Wiesen werden Sie beim Spazierengehen und Wandern begeistern. An zwei Tagen entdecken Sie mit Ihrem örtlichen Wanderführer bei leichten Wanderungen die nähere Umgebung um Burgstein und Längenfeld sowie den höchsten Wasserfall des Landes, den Stuibenfall. Ein weiteres Erlebnis ist die Panoramafahrt mit der Gondelbahn Acherkogel in Hochötz. Die Familie Gstrein im sympathischen Wanderhotel „Zum Hirschen“ freut sich, Sie mit kulinarischen Erlebnissen zu verwöhnen. Der hoteleigene Vitalbereich mit Sauna, Dampfbad und Solarium und die nahe gelegene Therme Aqua Dome stehen Ihnen zum Wohlfühlen zur Verfügung.

„Das iar siged woulchemmi im Land za Fiasse z’Gourners Gletscher“, willkommen im Land der Walser. In den abgeschiedenen Seitentälern des Valsesia im Piemont haben sich Reste der deutschen Sprache bis heute erhalten. Die moderne Zivilisation scheint hier Welten entfernt, viele Dörfer sind nur zu Fuß erreichbar. Der Parco Naturale Alto Valsesia ist der höchste Naturpark Europas und hat dieses einzigartige Kultur- und Naturerbe unter Schutz gestellt. Steingedeckte Häuser, enge Ortsdurchfahrten, steile Bergflanken, an die sich die Ortschaften schmiegen. Bis in höchste Lagen ist das Land besiedelt, ganze Almdörfer zeugen von der einzigartigen Kultur der Walser, die diese Berge vor Jahrhunderten in Schwerstarbeit erschlossen und bewohnbar machten. Hübsche Wandmalereien zieren die kleinen Kirchen und Kapellen. Im Hintergrund thront das gewaltige Gletschermassiv des Monte Rosa, ein gewaltiger Anblick für jeden Bergsteiger und Naturliebhaber.

k G i

Denis Mader 385 €, KVW Mitglieder sparen 10 € Inkl. täglicher Eintritt Therme Aquadome Gehzeiten ca. 1-4 Stunden (jeweils kürzere und längere Wanderungen)

k G i

Günther Gramm 680 €, KVW Mitglieder sparen 10 € Gehzeiten von 3 – 5 Std.

19


20

Foto: Birgit Weisenburger_pixelio.de

21. bis 24. September 2017

8. bis 13. Oktober 2017

Wandern und Jodeln in San Lorenzo in Banale (Trentino)

Unterwegs auf dem Franziskusweg in Umbrien

Jodeln ist Gesang der Stimmungen und Sinne: mal sanft und berührend, mal ungestüm und wild. Jodeln kann jede und jeder, Jodeln ist erlernbar, sogar leicht und unterhaltsam mit Markus Prieth, langjähriger Jodelbegleiter, Musiker von „Opas Diandl“ und vor allem Freund des gemeinsamen Musizierens. San Lorenzo in Banale zählt zu den schönsten Dörfern Italiens, stattliche Häuser mit Arkaden und wuchtigen Torbögen in enge Gassen prägen das Dorfbild. Es ist das Tor zur Brentagruppe, die zum Dolomiten UNESCO Weltnaturerbe gehört. Steil ragen die Gipfeltürme in den Himmel und die Felsenwände schicken uns ihr Echo zurück. Wir erwandern aber auch sanfte Almen und ihre Weite und der herrliche Ausblick laden uns immer wieder zum Jodeln ein.

Der heilige Franziskus lebte im frühen Mittelalter. Sein Wirken war bahnbrechend für seine Zeit. Auch heute noch enthält es eine aktuelle Botschaft für uns moderne Menschen: die Wertschätzung der Natur und Rückkehr zum einfachen Leben. Für Papst Franziskus ist der Heilige „der Mann der Armut, der Mann der Friedens, der Mann der die Schöpfung liebt und bewahrt“. Wir begeben uns eine Woche lang auf seine Spuren und erleben Orte voller Spiritualität, einsame Wege in einer faszinierenden und wenig bekannten Landschaft und historische, mittelalterlich geprägte Städte. Höhepunkt der Reise ist der Besuch von Assisi mit der Besichtigung der Basilika des Heiligen mit dem weltbekannten Freskenzyklus von Giotto.

k G i

Wanderführerin: Gerlinde Aukenthaler Jodelbegleiter: Markus Prieth Preis auf Anfrage Gehzeiten: 3 – 5 Stunden, mittlere Kondition

k G i

Peppi Prader 705 €, KVW Mitglieder sparen 10 € Gehzeiten ca. 2-5 Stunden


AKTIV reisen

Foto: Parktherme Bad Radkersburg Harald Eisenberger

15. bis 18. Okt. 2017

November 2017

Genussradeln im Thermenland Steiermark

Wellness und Tanzen in Abano

Das Thermenland Steiermark, die sonnige Region im Südosten der Steiermark, ist eine ausgezeichnete Radregion. Der deutsche Fahrradclub ADFC hat den Murradweg mit 4 von 5 Sternen bewertet. Von Bad Radkersburg aus bieten sich mehrere abwechslungsreiche Rundtouren mit Ausflügen auch in das benachbarte Slowenien an. Unterwegs laden Buschenschänke und Weingasthöfe zum „Absatteln“ und Einkehren ein. Täglich wählen Sie zwischen Genuss- oder Aktiv-Tour und am Nachmittag genießen Sie die einmalige Thermenanlage von Bad Radkersburg, die zur österreichischen „Therme des Jahres 2016“ gekürt wurde.

Sie verbringen eine herrliche herbstliche Woche im Hotel Aurora in Abano. Unser Hauptaugenmerk wird auf das Tanzen und Entspannen gelegt. Eine qualifizierte Tanzleiterin begleitet Sie und zeigt Ihnen Kreistänze, Paartänze, Linedance und Tänze aus aller Welt. Willkommen sind Einzelpersonen und Paare. Das sehr gepflegte gutbürgerliche 3-Sterne Hotel Aurora befindet sich in der Fußgängerzone in ruhiger und zentraler Lage von Abano und wird von den Besitzern persönlich geführt. Das Hotel hat eine eigene Thermalquelle und ist ausgestattet mit zwei Spa Bereichen, Whirpool, einem Hallenbad mit Panoramablick und einem Thermal-Außenbecken. Die sehr gute Küche des Hauses, das freundliche Personal und die angenehme und ruhige Atmosphäre laden zum Erholen und Entspannen ein!

k G i

Günther Gramm 670 €, KVW Mitglieder sparen 10 € Tagesetappen von 35 - 55 km (jeweils kürzere und längere Tour)

k i

Inge Stecher Infos und Preis auf Anfrage

21


22

ERHOLUNGS reisen Hotel Terme Aqua*** in Abano .......................................................................................... Hotel Eliseo*** in Montegrotto ......................................................................................... Hotel Aurora*** in Abano ...................................................................................................... Hotel Colorado*** in Rivazzurra/Rimini.................................................................... Hotel Savoia*** in Misano Adriatico ............................................................................ Hotel Trio d’ Oro*** in Rivazzurra/Rimini................................................................. Hotel Oxford **** in Jesolo ................................................................................................. Hotel Byron *** in Viserba .................................................................................................... Gesundheit & Lebensfreude tanken – Weissensee ........................................... Entspannen am Nonsberg ........................................................................................................ In Ligurien den Sommer verlängern ............................................................................... Silvester im Hotel Aurora *** in Abano .....................................................................

Für alle Personen über 70 gilt der Preis ab 70! (Achtung: nur einmal pro Jahr)!! Alle anderen zahlen den Normalpreis!

22 23 23 24 25 25 26 26 27 27 28 28

Hotel Terme Aqua*** in Abano Das Hotel wurde in den letzten Jahren umstrukturiert und zum Großteil renoviert. Das Restaurant, der Eingangsbereich und die Bar haben ein modernes Aussehen bekommen. Es ist eine Oase des Wohlbefindens und der Entspannung in einem ruhigen Wohnviertel in Abano Terme, am Fuße der euganeischen Hügel. Die moderne Atmosphäre, der gepflegte Service, die Freundlichkeit der Mitarbeiter, die sehr gute, typisch italienische Küche und die gut ausgestattete Kurabteilung ermöglichen Ihnen einen erholsamen Aufenthalt.

26. Februar bis 5. März 2017

G G

Preis ab 70: 565 € Normalpreis: 605 €

5. bis 14. März 2017

G G

Preis ab 70: 690 € Normalpreis: 745 €

14. bis 19. März 2017

G i

440 € inkl. Vollpension, KVW Mitglieder sparen 10 € Weitere Termine ab November 2017

8 Tage

k Sieglinde Trocker 10 Tage

k Marianne Hofer 6 Tage

k Sieglinde Marth


ERHOLUNGS reisen

Hotel Eliseo*** in Montegrotto

Hotel Aurora*** in Abano

Das familiär geführte Hotel ist umgeben von einem liebevoll gepflegten Garten und liegt direkt im Zentrum von Montegrotto Terme, neben zahlreichen Geschäften und Boutiquen und neben der Kirche. Es bietet eine gemütliche Hotelhalle, zwei miteinander verbundene Thermalbäder, ein Dampfbad und eine Dampfgrotte. Genießen Sie die Oase des Wohlbefindens und der Entspannung in Montegrotto, am Fuße der euganeischen Hügel. Die angenehme Atmosphäre, der gepflegte Service, die freundlichen Mitarbeiter, die schön ausgestattete Kurabteilung und besonders die gute Küche des Hotels ermöglichen Ihnen einen erholsamen Aufenthalt.

Das sehr gepflegte gutbürgerliche 3-Sterne Hotel befindet sich in der Fußgängerzone in ruhiger und zentraler Lage von Abano und wird von den Besitzern persönlich geführt. Das Hotel hat eine eigene Thermalquelle und ist ausgestattet mit zwei Spa Bereichen, Whirlpool, einem Hallenbad in der vierten Etage mit Panoramablick und einem Thermal-Außenbecken.

26. März bis 2. April 2017

G G

Preis ab 70: 550 € Normalpreis: 590 €

26. März bis 6. April 2017

G G 19. bis 26. März 2017

G G i

Preis ab 70: 580 € Normalpreis: 620 € inkl. Vollpension, KVW Mitglieder sparen 10 €

Preis ab 70: 780 € Normalpreis: 845 €

8 Tage

k Adriana Giuntini 12 Tage

k Adriana Giuntini

8 Tage 2. bis 6. April 2017

k Ada Magrotti

G i

360 € inkl. Vollpension, KVW Mitglieder sparen 10 €

5 Tage

k Adriana Giuntini

23


24

Hotel Colorado*** in Rivazzurra/Rimini Das 3-Sterne Hotel liegt nur 80 m vom Strand entfernt im schönen Zentrum von Rivazzurra und ist bekannt für seine hervorragende regionale und internationale Küche. Die komfortablen Zimmer sind mit WC, Dusche, Föhn, Safe, Telefon und SAT-TV ausgestattet. Das Hotel wird aufgrund der gastfreundlichen und familiären Art der Besitzer besonders geschätzt und immer wieder gerne besucht. Überzeugen Sie sich selbst!

21. bis 30. Juni 2017

19. Mai bis 30. Mai 2017

7. bis 15. Juli 2017

G G

Preis ab 70: 595 € Normalpreis: 660 €

30. Mai bis 9. Juni 2017

G G

Preis ab 70: 620 € Normalpreis: 680 €

9. bis 21. Juni 2017

G G

Preis ab 70: 745 € Normalpreis: 815 €

12 Tage

k Theresia Kühbacher 11 Tage

k Marianne Hofer 13 Tage

k Sieglinde Trocker

G

680 €

10 Tage

k Adriana Giuntini

30. Juni bis 7. Juli 2017

G G

570 €

645 €

8 Tage

k Ada Magrotti 9 Tage

k KVW Reisebegleitung

29. August bis 8. Sept. 2017

G G

Preis ab 70: 695 € Normalpreis: 755 €

11Tage

k Theresia Kühbacher

8. bis 18. Sept. 2017

G G i

11 Tage

Preis ab 70: 605 € Normalpreis: 665 € Hans Gasser inkl. Vollpension und Strand, KVW Mitglieder sparen 10 €

k


ERHOLUNGS reisen

Hotel Savoia*** in Misano Adriatico

Hotel Trio d’ Oro*** in Rivazzurra/ Rimini

Das 3-Sterne Hotel liegt direkt am Meer und wird von den Besitzern persönlich geleitet. Das Hotel bietet Ihnen modernen Komfort, großzügige Aufenthaltsräume und eine gute Küche. Nutzen Sie den großen schattigen Garten vor dem Hotel zum Entspannen und gemütlichen Beisammensein und besuchen Sie das schöne Strandbad. Spazier- und Einkaufsmöglichkeiten in der ruhigen Fußgängerzone gibt es in nächster Umgebung. Genießen Sie erholsame Tage in Gemeinschaft!

Das 3-Sterne Hotel liegt nur einige Schritte vom Meer entfernt in der schönsten Zone zwischen Rimini und Riccione und wird von den Besitzern persönlich geführt. Es wurde in den letzten Jahren liebevoll renoviert. Alle Zimmer sind mit WC, Dusche, Telefon, Tresor, Föhn, Balkon und TV ausgestattet. Das Hotel bietet Ihnen eine hervorragende regionale und internationale Küche. Kommen und genießen Sie die familiäre Atmosphäre!

24. Mai bis 2. Juni 2017

G G

Preis ab 70: 560 € Normalpreis: 615 €

10 Tage

k Denis Mader

2. bis 15. Juni 2017

G G i

14 Tage

Preis ab 70: 710 € Normalpreis: 790 € Ada Magrotti inkl. Vollpension und Strand, KVW Mitglieder sparen 10 €

k

4. bis 17. Juni 2017

G G i

14 Tage

Preis ab 70: 725 € Normalpreis: 795 € Anna Pitschieler inkl. Vollpension und Strand, KVW Mitglieder sparen 10 €

k

25


26

Hotel Oxford **** in Jesolo

Hotel Byron *** in Viserba

Direkt am Meer gelegen und zugleich in unmittelbarer Nähe zu den Geschäften bietet das familiär geführte 4-Sterne Hotel Oxford alles was Sie sich für einen erholsamen Urlaub erwarten. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad, Balkon mit seitlichem Meerblick, Föhn, Klimaanlage und TV. Ein neuer Swimmingpool, eine Poolbar und ein großer Privatstrand laden zum Entspannen ein. Das Frühstück können Sie auf der Terrasse mit Meerblick genießen und die Küche des Hotels wird Ihren Aufenthalt jeden Tag kulinarisch abrunden.

Das 3-Sterne Hotel Byron liegt nahe am Strand im attraktiven Zentrum von Viserba, einem idealen Urlaubsort für all jene, die ein paar ruhige und unbeschwerte Tage erleben wollen. Das Hotel wurde in den letzten Jahren renoviert und ist mit einer überdachten Terrasse und geheiztem Schwimmbad ausgestattet. Die Besitzer des Hotels sind sehr auf das Wohl ihrer Kunden bedacht und bieten eine große Palette an Spiel, Spaß und Unterhaltung in familiärer Atmosphäre. Die komfortablen Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über Bad, Safe, Telefon, TV und Klimaanlage. Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und eine ausgezeichnete Küche sorgen für das leibliche Wohl.

20. bis 29. Mai 2017

G G

Preis ab 70: 720 € Normalpreis: 775 €

10 Tage MEER und TANZEN

k Ingeborg Stecher

5. Juni bis 15. Juni 2017

G G i

11 Tage

Preis ab 70: 750 € Normalpreis: 710 € Adriana Giuntini inkl. Vollpension und Strand, KVW Mitglieder sparen 10 €

k

3. bis 13. September 2017

G G i

Preis ab 70: 760 € Normalpreis: 820 € inkl. Vollpension und Strand

11 Tage

k Irene Stecher


ERHOLUNGS reisen

Foto: www.tr3ntino.it

Gesundheit & Lebensfreude tanken – Weissensee

Entspannen am Nonsberg

Im Südwesten von Kärnten, auf 930 m, thront der reinste Badesee der Alpen, der Weissensee. Sie erkunden die Themenwege entlang des Seeufers, entdecken mit einer Bootsfahrt das romantische Ostufer und erleben bei Wanderungen das Panorama der Gailtaler Alpen. Das Hotel Kolbitsch*** am Weissensee verwöhnt Sie mit kulinarischen Schmankerln aus der Kärtner Region und bietet zur Entspannung einen Vitalbereich mit Tepidarium, Sauna, Tauchbecken, Lärchenholzbadewanne und einen eigenen Badestrand. Spazieren Sie zum hauseigenen Badestrand, genießen Sie die Sonne und tanken Sie Lebensfreude. Abwechslungsreiche, erholsame sechs Tage mit Humor in Gemeinschaft erwarten Sie!

Das 3-Sterne Hotel Ciclamino befindet sich in ruhiger, sonniger Lage, umgeben von Wald und Wiesen auf einer Anhöhe mit wunderschöner Aussicht in Salter di Romeno! Das nahe gelegene Lärchenwäldchen mit seinen zum Rasten einladenden Sitzbänken ist ideal zum Entspannen. Die Besitzer selbst führen das Hotel und verwöhnen Sie kulinarisch mit einer sehr guten Küche! Finden Sie Erholung und Entspannung bei verschiedenen Spaziermöglichkeiten und Ausflügen in die nähere Umgebung, bei Wanderungen in netter, familiärer Gemeinschaft. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm macht Ihren Urlaub unvergesslich. Kommen Sie und genießen Sie!

NEU: Sind Sie leidenschaftlicher Fischer? Dann finden Sie unbegrenzte Anglerfreuden am Weissensee mit interessanten Zusatzleistungen unseres Hotels.

2. bis 7. Juli 2017

G i

555 € KVW Mitglieder sparen 10 €

6 Tage

k Denis Mader

13. bis 22. Juli 2017

G G i

Preis ab 70: 615 € Normalpreis: 670 € inkl. Vollpension, KVW Mitglieder sparen 10 €

10 Tage

k Sieglinde Marth

27


28

Foto: Chiara Repetto

Foto: Ulrich Merkel

In Ligurien den Sommer verlängern

Silvester im Hotel Aurora *** in Abano

Im Herbst lockt die ligurische Küste mit milden Temperaturen, mediterraner Landschaft und einer hervorragenden Küche. In Finale Ligure können Sie am wunderschön breiten Sandstrand spazieren, an der Strandpromenade flanieren oder mit der Reiseleitung einen fakultativen Ausflug in nahe Ortschaften machen. Final Borgo, das mittelalterliche Dorf mit seinen Altstadtgassen und dem charakteristischen Flair, die Hafenstadt Savona oder Bergeggi laden zum Entdecken ein. Das 3-Sterne Hotel Rio befindet sich 250 Meter von der Palmenpromenade und dem Meer entfernt. Das Hotel liegt ruhig unweit des Ortszentrums von Finale Ligure mit seinen netten Geschäften. Der Pool mit Whirlpool, die Wellness Grotte, die finnische Sauna und das Dampfbad können an kühleren Tagen zur Entspannung genutzt werden. Die Meeresluft, die Strandspaziergänge und das gute Essen tun der Seele und dem Körper gut!

Verbringen Sie entspannende und ereignisreiche Tage in Abano und rutschen Sie erholsam ins Neue Jahr! Das sehr gepflegte gutbürgerliche 3-Sterne Hotel befindet sich in der Fußgängerzone in ruhiger und zentraler Lage von Abano und wird von den Besitzern persönlich geführt. Das Hotel hat eine eigene Thermalquelle und ist ausgestattet mit zwei Spa Bereichen, Whirlpool, einem Hallenbad in der vierten Etage mit Panoramablick und einem Thermal-Außenbecken. Bei dieser Woche bietet das Hotel ein hervorragendes Silvestermenü und ein abendliches Musik- und Tanzprogramm. Dies und vieles mehr machen den Aufenthalt zu etwas Besonderem!

30. September bis 9. Oktober 2017

G G i

10 Tage

Preis ab 70: 740 € Normalpreis: 795 € Ada Bianchini inkl. Halbpension und Strand, KVW Mitglieder sparen 10 €

k

29.12.2017 - 05.01.2018

i

8 Tage

Preis auf Anfrage inklusive abendliches Musik- und Tanzprogramm und Silvestermenü


Reiseschutzpaket

EINZEL Europa

Classic Storno

FAMILIE Europa

Classic Storno

Weltweite Soforthilfe (24 h am Tag - 365 Tage im Jahr: bei Krankheit, Unfall, Strafverfolgung, Verlust von Reisedokumenten/Reisezahlungsmitteln)

Reisepreis bis

Prämie

Reisepreis bis

Prämie

 1.500  2.000  3.000  4.000  5.000

 99  109  135  165  216

24h Notruf Zentrale  +43 1 525 03 245 »Classic« Storno: Ersatz der Stornokosten (gemäß den in den Bedingungen angeführten Gründen)

Allianz Global Assistance Veranstalter Reiseschutzpaket gültig ab 11/2016 Satz- und Druckfehler vorbehalten.

Reiseabbruch Reisegepäckversicherung Verspätete Gepäckauslieferung (mindestens 12 Stunden am Urlaubsort) Stationäre Behandlung

pro Person pro Familie pro Person pro Familie pro Person pro Familie pro Person pro Familie

entsprechend der gebuchten Staffel entsprechend der gebuchten Staffel bis  1.500 bis  3.000 bis  300 bis  600

pro Person pro Familie

bis  300.000 bis  300.000

Ambulante Behandlung

100 %

Nottransport inkl. Ambulanzjet

100 %

Heimtransport nach 3 Tagen Spitalsaufenthalt

bis  10.000

Überführungskosten im Ablebensfall

bis  15.000

Extrarückreisekosten

bis  15.000

Bergungskosten

bis  20.000

Reiseprivathaftpflicht pauschal Eigenheimabsicherung: Nach Einbruch oder Notsituation in Ihrem Eigenheim während Ihrer Reise

bis  100.000 bis  200

 400  750  1.000  1.500  2.500

 38  46  55  64  77

EINZEL weltweit

Classic Storno

FAMILIE weltweit

Classic Storno

Reisepreis bis

Prämie

Reisepreis bis

Prämie

 1.000  2.000  3.000  4.000  5.000  6.000  7.000

 89  107  153  215  277  338  399

 2.000  3.000  4.000  5.000  6.000  7.000  8.000

 179  208  223  286  344  407  483

Wichtige Hinweise »Classic« Deckung ersetzt die Stornokosten lt. den Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB). Abschlussfristen für Stornoschutz Sofortiger Stornoschutz besteht, wenn die Versicherung gleichzeitig mit der Reisebuchung abgeschlossen wurde, unabhängig von der Zeitdauer bis zur Abreise. Ein Versicherungsabschluss bis 3 Tage nach Reisebuchung gilt als „gleichzeitig“.Wird die Versicherung erst am 4. Tag nach Reisebuchung, oder noch später abgeschlossen, sind nur Ereignisse versichert, welche sich ab dem 10. Tag nach Versicherungsabschluss ereignen (Ausnahme: Unfall, Tod, Elementarereignis) Maximale Stornodeckung Classic:  30.000,– pro Person bzw. pro Familie bzw. Buchung. Familientarif: Als Familie gelten maximal zwei Erwachsene und bis zu fünf minderjährige Personen unabhängig vom Verwandtschaftsgrad. Geltungsdauer: max. 31 Tage Geltungsbereich Europa: Europa im geographischen Sinn inkl. Mittelmeer-Randstaaten, Jordanien, Kanarische Inseln und Madeira. Weltweit: alles Länder der Erde (außer Nordkorea) Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) Es gelten jeweils unsere aktuellen Allgemeinen Versicherungsbedingungen, die Sie telefonisch anfordern oder unter www.allianz-assistance.at abrufen können. Es gilt österreichisches Recht. Versicherungsschutz besteht nur für die namentlich auf der Reisebestätigung angeführte(n) Person(en) und nach Bezahlung der Prämie. Die Versicherungssteuer ist in den Prämien enthalten, weitere Gebühren werden nicht erhoben. Maßgebend für den Versicherungsumfang sind die in der Buchungsbestätigung dokumentierten Prämien und beigefügten Leistungsbeschreibungen. Schadenmeldung im Stornofall Ihre Schadenmeldungen inkl. Buchungsbestätigung und weiteren Nachweisen richten Sie bitte innerhalb 48 Stunden an die Schadenabteilung der *AWP P&C S.A., Niederlassung für Österreich,

REISESCHUTZPAKET Damit die Urlaubsfreude ungetrübt bleibt

BUSREISESCHUTZPAKET Auf Anfrage!

Pottendorfer Straße 23-25, 1120 Wien oder melden Sie uns Ihren Schaden schnell und einfach unter www.allianz-assistance.at Telefon + 43 (0)1 525 03 - 6822, Telefax + 43 (0)1 525 03 - 890 E-Mail: schaden@allianz-assistance.at. Bitte beachten Sie, dass ohne sofortige Meldung kein Leistungsanspruch besteht! Hilfe im Notfall Die Notruf-Zentrale garantiert rund um die Uhr schnelle und fachkundige Hilfe weltweit! Unsere Spezialisten beraten und informieren Sie kompetent. Telefon + 43 (0)1 525 03 - 245, Telefax + 43 (0)1 525 03 - 888 Wichtig! Um die Leistungen Stationäre Behandlung, Extrarückreise und Nottransport beanspruchen zu können, muss bei Eintritt des Ereignisses oder Leidens unverzüglich die *Allianz Global Assistance Notrufzentrale informiert werden. Halten Sie Ihren Versicherungsnachweis, die genaue Anschrift und die Telefonnummer Ihres derzeitigen Aufenthaltortes bereit. Kontakt Wenn Sie Fragen zu den Versicherungsleistungen haben, kontaktieren Sie unser Service-Team. Wir informieren Sie rund um das Thema Reiseversicherungen: Telefon + 43 (0)1 525 03 - 6811 Telefax + 43 (0)1 525 03 - 885 oder per E-Mail: service@allianz-assistance.at

*Allianz Global Assistance ist die Reiseversicherungsmarke der AWP P&C S.A., Niederlassung für Österreich


Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an oder kommen Sie vorbei: KVW Reisen GmbH Pfarrplatz 31 39100 Bozen Tel. 0471 309 919 Fax 0471 982 867 reisen@kvw.org reisen.kvw.org Lizenz Prot.Nr. 35.4/HH/KW/73.04329230 Versicherungspolizze 133017 Allianz Global Assistance (Italy)

Infos zu allen Reisen erhalten Sie auch in den KVW Bezirken:

30

KVW Bezirk Bozen Pfarrplatz 31, 39100 Bozen Tel. 0471 978 056 E-Mail: bezirk.bozen@kvw.org

KVW Bezirk Meran Goethestr. 8, 39012 Meran Tel. 0473 220 381 E-Mail: bezirk.meran@kvw.org

KVW Bezirk Vinschgau Hauptstraße 131, 39028 Schlanders Tel. 0473 730 095 E-Mail: bezirk.vinschgau@kvw.org

KVW Bezirk Brixen Hofgasse 2, 39042 Brixen Tel. 0472 836 060 E-Mail: bezirk.brixen@kvw.org

KVW Bezirk Pustertal Dantestraße 1, 39031Bruneck Tel. 0474 411 149 E-Mail: bezirk.pustertal@kvw.org

KVW Bezirk Wipptal Streunturngasse 5, 39049 Sterzing Tel. 0472 765 418 E-Mail: bezirk.wipptal@kvw.org

Verpflichtende Mitteilung im Sinne des Art. 17 Gesetz Nr. 38/2006. Die Verbrechen der Prostitution und der Minderjährigenpornografie werden vom italienischen Gesetz mit der Gefängnisstrafe geahndet, auch wenn dieselben im Ausland verübt werden.


Kultur- und Aktivreisen

Erholungsreisen

Gerlinde Aukenthaler

Franco Bernard

Zita Crepaz

Siegfried Gufler

Ada Bianchini

Hans Gasser

Adriana Giuntini

Marianne Hofer

Günther Gramm

Paula Holzer

Peppi Prader

Gertrud Rass

Theresia Kühbacher

Denis Mader

Ada Magrotti

Sieglinde Marth

Martin Reichhalter

Hans Staffler

Inge Stecher

Anna Pitschieler

Irene Stecher

Sieglinde Trocker

Unsere engagierten ReiseleiterInnen und Begleitpersonen bringen ihr persönliches Wissen, ihre Erfahrung und ihre Begeisterung ein, um Ihre Reise zu etwas Besonderem zu machen.


%INKLANGVOLLES 2EISEERLEBNIS 'ENIEEN3IE)HREN5RLAUBAUCH KLANGLICHVONSEINERBESTEN3EITE -IT(รšRSYSTEMENVON:ELGER  DIEAUF)HREGANZPERSรšNLICHEN !NFORDERUNGENABGESTIMMTSIND  4 ZELGERIT

Ihre Hรถrexperten

KVW Reisen - 2016  

Lust auf Reisen 2016

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you