Issuu on Google+

1

MOBIL KLIMAGERÄT

BEDIENUNGSANLEITUNG

GREE ELECTRIC APPLIANCES,INC. OF ZHUHAI

Bitte lesen Sie diese Anleitung vor Anschluss und Inbetriebnahme des Gerätes gründlich durch


BEDIENUNGSGRUNDLAGEN

Sicherheitshinweise

3–4

Installation

5

Algemeine Information

6 – 10

Bedienung

11 – 16

Montieren der Räder

17 – 18

Versorgung und Wartung

19

Problemlösungen

20

Hinweis für den Gebraucher

21

After sales service

21

2


SICHERHEIT Bitte lesen sie die Anleitung vor Inbetriebnahme gewissenhaft durch und folgen Sie die Hinweise. Dieses Symbol warnt Ihnen für Gefahr. Dieses Symbol warnt vor Verletzungen und Sachschaden, die Folge unsachgemäβer Handhabung sein können

WARNUNG Dieses Symbol warnt vor schweren Verletzung bis hin zum Tod bei unsachgemäβer Handhabung

ACHTUNG Alle sicherheit warnungen erzählen was das mögliche Ergebnis sein kann, und wie die Chancen, diese reduziert werden können. Es erklärt auch, was passiert, wenn die Anweisungen nicht ausgeführt werden. Wichtige Sicherheitswarnungen

WARNUNG Um das Risiko von Feuer, Stromschlag oder Verletzungen zu reduzieren, wenn Sie Ihre Klimaanlage benutzen, sind hier einige Grundregeln: ♦ ♦ ♦

Das Klimagerät muss an eine separate Elektrogruppe angeschlossen werden. Eine mögliche Kabelerweiterung soll der Durchmesser mindestens 2,5 mm² sein. Die Klimaanlage muss mit 16A träge abgesichert sein. Alles muss in Übereinstimmung mit den anwendbaren Gesetzen und Vorschriften sein. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie bitte Ihren Lieferanten.

WARNUNG

Stromschlag Verwenden Sie eine geerdete Steckdose Verwenden Sie keine Kabeltrommeln Verwenden Sie ein Verlängerungskabel mit einer ausreichend großen Durchmesser Bei Nichtbeachtung dieser Warnhinweise kann zu Verletzungen und sogar zum Tod führen

3


SICHERHEIT Wichtige Sicherheitshinweise Die Stromversorgung und die Anschlüsse müssen von qualifiziertem Personal in Übereinstimmung mit geltenden Gesetzen und Vorschriften durchgeführt werden. Verbinden Sie die Erde NICHT an den Gas-oder Wasserleitung. Wenn die Klimaanlage nicht verwendet wird, ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose

Bewahren Sie diese Anweisungen mit diesem Produkt.

4


PRODUKT Vorderseite

R端ckseite

5


Algemeine Information ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Bitte lesen Sie die Anleitung vor Inbetriebnahme gewissenhaft durch und befolgen Sie die Hinweise. Aus Sicherheitsgründen müssen auch Installateure diese Anleitung zuerst lesen. Folgen Sie alle Anweisungen gewissenhaft. Überprüfen Sie die Klimaanlage zuerst auf Transportschäden. Reclamieren Sie direkt Ihrem Lieferanten, wenn Transportschäden festgestellt werden. Verwendung Sie keine Klimaanlage die kaputt ist oder Beschädigungen hatt. Um Explosionen oder Brand zu vermeiden, verwenden Sie die Klimaanlage NICHT in der Nähe von explosiven oder brennbaren Materialien. Immer im Einklang mit den geltenden Regeln und Gesetze zu handeln. Sorgen Sie für eine ordnungsgemäß geerdete Steckdose. Prüfen Sie stets die Spannung, wenn die Spezifikationen auf dem Gerät entspricht. Der Hersteller übernimmt keine Beschwerden von Schäden, die aus Änderungen oder Modifikationen, von anderen gemacht. Schäden, die durch unsachgemäßen Gebrauch oder durch eigene Reparatur verursacht, wirt die Garantie NICHT abgedeckt Das Klimagerät muss an eine separate Elektrogruppe angeschlossen werden. (16AT) Wenn die Klimaanlage seltsame Geräusche macht oder einen seltsamen Geruch aus dem Gerät kommt, schalten Sie das Gerät aus und kontaktieren Sie Ihren Händler. Legen Sie keine Gegenstände auf die Klimaanlage.

Auspacken des Gerätes WARNUNG Risiko für Rückenverletzungen ♦ Heben Sie die Klimaanlage immer mit zwei Personen ♦ Wenn nicht wird möglich Rückenverletzungen auftreten.

Entfernen der Verpackung ♦ ♦

Geben Sie eine separate Absorgung der Verpackung. Entfernen Sie der Schutzfolie zuerst. Jede Band rückstand mit etwas lauwarmem Wasser abspülen und mit einem weichen, trockenen Tuch sauber machen. Verwenden Sie keine Scheuermittel, Lösungsmittel wie Nagel-Entferner oder Verdünner, um den Kleber zu entfernen. Diese Produkte beschädigen die Oberflächen Ihrer Klimaanlage.

6


Algemeine Information Auswahl des Montageortes ♦ ♦ ♦

Wählen Sie einen Ort, wo das Klimagerät nicht durch irgendwelche Hindernisse behindert werden oder vom Luftstrom berührt wird Stellen Sie sich sicher, dass der gewählte Standort herum auf allen Seiten des Gerätes ein Mindestabstand von 50 cm hat. Wählen Sie die Position im Raum, so dass eine optimale Verteilung der Luft auftreten kann.

Extra Punkte ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Die Klimaanlage ist kein Spielzeug, halten Sie Kinder fern. Sicherstellen, dass die Luftzufuhr nicht blockiert werden, zB durch Vorhänge. Stecken Sie keine Finger in den Luftaustritt oder Lufteintrittsöffnungen. Beachten Sie, dass die Klimaanlage mehr als 1 Meter entfernt ist vom Radio oder TV. Nicht herumhängen am Klimagerät. Keine Sprühreiniger, oder Duftstoffe in der Klimaanlage.

Standort ♦ ♦

Stellen Sie das Gerät auf eine glatte, ebene Oberfläche, die stark genug ist, um das Gewicht des Gerätes zu tragen. Stellen Sie sicher, das rund um die Klimaanlage mindestens 50 cm Platz für gute Luftstrom.

Verwenden Sie die Klimaanlage NICHT in einem Raum, in dem die Temperatur unter 16 °C kommen kann. Wenn das Gerät in Gebieten mit einer niedrigeren Temperatur als 16 °C verwendet wird, kann das Gerät einfrieren. Dies hat zur Folge, dass das Gerät weniger Kühlung gibt. Hinweis: Das mobile Klimagerät verfügt über Räder, das Gerät darf nur auf glatten ebenen Flächen eingesetz werden und nicht auf Teppich.

7


Algemeine Information Zubehör und Installation der Schlaüche Kondensatschlauch:

Installier der Kondensatschlauch 1. Entferne den Gummistopfen

2.

3.

4.

Legen Sie den Schlauch über den Kondensatöffnung und setzen Sie einen Klemme Setzen Sie den Gummistopfen auf der anderen Seite des Kondensatschlauch und setzen Sie eine Klemme. Montieren Sie die Klemme auf der Rückseite durch die Schraube.

5.

Befestigen der Condensatschlauch.

Montieren der Luftschlauch 1. 2. 3. 4. 5.

8

Stellen Sie das Gerät hin. Installier der Schlauch in den Adapter. Im Uhrzeigersinn fest drehen. Schließen Sie das andere Ende zum anderen Adapter. Im Uhrzeigersinn fest drehen.


Algemeine Information ♦ Es wird empfohlen, der Schlauch so kurz wie möglich zu halten. Die maximale Länge des Schlauches sollte 500 mm - 2000 mm sein. Beachten Sie, dass bei der Installation der Abfluss so flach wie möglich ist. Verlängern Sie die Drain nicht um zu einem zentralen Abfluss zu schließen. Dies gibt Fehler und eine eingeschränktem Betrieb.

Für eine ordnungsgemäße Installation wie unten gezeigt.

9


Algemeine Information Wenn der Abfluss gebogen werden muss, sollten Sie die folgenden maβen in acht nehmen.

Beispiel fĂźr falsche Montage siehe unten.

10


Bedienung Fernbedienung A – ON/OFF B – Mode C – Temperatur einstellung D – Luftgeschwindigheit E – Sleep F – Uhr G – Timer H – Trocknen I – Send J – Sleep Symbol K – Timer Symbol L – Uhr Symbol M – Timer Symbol N – Fan Symbol O – Temperatur Display P – Auto Symbol Q – Cool Symbol R – Dry Symbol S – Swing Synbol T – Heat Symbol

Tafel GPCN12A2NK3CA

1. 2. 3. 4. 5.

ON/OFF Knopf Mode Knopf Luftgeschwindigheit Knopf Temperatur Einstellung Timer Knopf

6. Sleep Knopf 7. Temperatur Symbol 8. Luftgeschwindigheit Symbol 9. Dry mode Symbol 10. Cool Symbol

11

11. 12. 13. 14. 15.

Auto Symbol Sleep Symbol Heat Symbol Timer Symbol Fan Symbol


Bedienung Fernbedienung A – ON/OFF B – Mode C – Temperatur einstellung D – Luftgeschwindigheit E – Sleep F – Uhr G – Timer H – Trocknen I – Send J – Sleep Symbol K – Timer Symbol L – Uhr Symbol M – Timer Symbol N – Fan Symbol O – Temperatur Display P – Auto Symbol Q – Cool Symbol R – Dry Symbol S – Swing Synbol T – Heat Symbol

Tafel GPCN12A2NK3CA

1. 2. 3. 4. 5.

ON/OFF Knopf Mode Knopf Luftgeschwindigheit Knopf Temperatur Einstellung Timer Knopf

6. Sleep Knopf 7. Temperatur Symbol 8. Luftgeschwindigheit Symbol 9. Dry mode Symbol 10. Cool Symbol

12

11. 12. 13. 14. 15.

Auto Symbol Sleep Symbol Heat Symbol Timer Symbol Fan Symbol


Bedienung MODE Drücken Sie Modus zu wählen zwischen Fan, Kühl, Trocken oder Auto MODE

Auto mode Im Auto-Modus bestimmt das Gerät die Geschwindigkeit und Temperatur.

Nur Ventilieren In diesem Modus wird nur Luft zirkuliert.

Die Temperatur im AUTO-Modus kann nicht eingestellt werden

1. ON / OFF drücken, um das Klimagerät zu starten 2. MODE drücken, und FAN wählen.

1. ON/OFF drücken, um das Klimagerät zu starten

3. Wählen Sie die Drehzahl des Lüfters.

2. MODE drücken und AUTO wahlen

FAN geschwindigheit Kühlen In dieser Position kühlt das Gerät den Raum. Die Temperatur und der Geschwindigkeit werden durch den Benutzer ausgewählt. 1. ON/OFF drücken, um das Klimagerät zu starten 2. MODE drücken, und COOL wählen.

1. FAN Wählen Sie die gewünschte Geschwindigkeit. 2. Wahlen High,MID of Low ♦ HIGH-Maximal ♦ MID-Mitten ♦ LOW-Niederig

Temperatur

3. Wahlen Sie die Drehzahl des Lüfters 4. Wahlen Sie die Temperatur 5. Wenn "E4" oder "E8" erscheint, ist der Tank voll. Das Gerät schaltet automatisch ab. Siehe Abschnitt Pflege und Wartung.

Trocknen

1. Wahlen TEMP plus um 1°C steigung. 2. Wahlen TEMP min um 1°C senkung.

Bemerkung: Im COOL kann die Temperatur zwischen 16 ° C und 30 ° C eingestellt werden Im FAN-Modus kann KEINE Temperatur eingestellt werden.

Im trockenen Zustand entfeuchtet das Gerät und nur mit geringer Geschwindigkeit. 1. ON/OFF drücken, um das Klimagerät zu starten 2. MODE drücken, und DRY wählen

3. Wenn "E4" oder "E8" erscheint, ist der Tank voll. Das Gerät schaltet automatisch ab. Siehe Abschnitt Pflege und Wartung..

13


Bedienung Zeitverzögerung

Sleep mode 1. Wenn die SLEEP-Modus aktiviert ist, dann wird die Temperatur automatisch in Intervallen erhöht, bis der Timer die SlEEP-Modus ausschaltet.

Timer-Einstellung zwischen 0,5 bis 24 Stunden, um das Gerät auszuschalten (Nur wenn das Gerät ausgeschaltet ist) Wählen Sie die Plus-Taste TIMER. Das Display zeigt, wenn das Gerät ausgeschaltet wird

2. ON/OFF um das Gerät ein zu schalten 3. Drücken Sie MODE für Kühlung oder Heizung 4. Drücken Sie SLEEP um aus zu schalten. 1. Drücken Sie die Plus-oder Minus-Taste, für die Zeiteinstellung. (0,5 - 24 Stunden) Für den Timer, drücken Sie die Plus-oder Minus-Taste, bis keine weitere Zeit im Display steht.

Verwendung der Fernbedienung Hinweis: Die Fernbedienung kann vom gezeigten Beispiel abweichen.

Timer-Einstellung zwischen 0,5 bis 24 Stunden, um das Gerät auszuschalten: 1. Schalten Sie das Gerät aus. 2. Wählen Sie die Plus-Taste TIMER. Das Display zeigt die verbleibende Zeit bis das Gerät eingeschaltet wird 3. Drücken Sie die Plus-oder Minus-Taste, um die Zeiteinstellung. (0,5 - 24 Stunden) Für den Timer, drücken Sie die Plus-oder Minus-Taste, bis keine weitere Zeit im Display steht. Ausschalten von TIMER Die Klimaanlage kann nur ein-oder ausschalten. Drücken Sie die Plus-oder Minus-Taste, bis keine weitere Zeit im Display steht. Zeit zu überprüfen oder zu ändern Die restliche Zeit bleibt im Display, während das Gerät in Betrieb ist.

Hinweis: Legen Sie die mitgelieferten Batterien. Verwenden Sie keine wiederaufladbaren Batterien. Ersetzen Sie die Batterien nach 6 Monaten der Nutzung, oder wenn die Fernbedienung nicht richtig funktioniert.

Drücken Sie die Plus-oder Minus-Taste, um die Zeit, zu ändern.

Die Reichweite der Fernbedienung beträgt 7 Meter. ON/OFF schalten der Klimaanlage

Drücken Sie ON/OFF

14


Bedienung MODE selektieren

Temperatur einstellen

Hinweis: Die Dry-Modus wird später in der Beschreibung erläutert.

Temperatur erhöhen: Drücken Sie diese Taste, um die Temperatur um 1 °C erhöhen

1. Drücken Sie MODE, um zwischen FAN, COOL, AUTO wählen.

Folgende Symbole werden gezeigt: • FAN = nur Lüfter • COOL = Nur Kühlung • HEAT = ... • AUTO = Auto-Modus

Temperatur senken: Drücken Sie diese Taste, um die Temperatur um 1 °C zu senken

Hinweis: Drücken Sie SEND

Zeit einstellen 2. Drücken Sie SEND, um die Wahl zu aktivieren.

Die Zeit ist immer auf der Anzeige angezeigt. 1. Drücken Sie die Taste HR, bis die richtige Stunde eingestellt.

3. Für die Temperatur-Einstellung, wählen Sie - ° C oder + ° C und die FAN. 4. Drücken Sie SEND

2. Drücken Sie die Taste HR bis die richtige Minuten eingestellt sind.

DRY Mode selecktieren Hinweis: Die DRY-Modus zur Auswahl braucht man keine Taste zu drücken. 1. Drücken Sie ON/OFF. 2. Drücken Sie DRY um diese mode zu selektieren.

Timer einstellen Timer zu wechseln: 1. Schalten Sie die Klimaanlage aus. 2. Drücken Sie TIMER. Das Display zeigt die Stunden, um zu sehen, bevor das Gerät ausgeschaltet.

Folgende Symbole werden gezeigt: ♦ Tropf – DRY mode ♦ Dreieck – AUTO mode

3. Drücken Sie HR für die eingestellte Zeit. 4. Drücken Sie SEND.

Hinweis: Trockene drücken für den Zyklus.

Timer zum Abschalten und die Einstellungen ändern. Schalten Sie die Anlage ein Wählen Sie FAN, Kühlung, Entfeuchtung oder AUTO Drücken Sie SENDEN Wählen Lüfter schnell, M, LOW. Drücken Sie Senden. Wählen Sie die Temperatur zwischen 16 ° C und 30. ° C Drücken Sie SENDEN.

Lüftergeschwindigkeit selektieren 1. Drücken Sie FAN 2. Wahlen HIGH,M of LOW 3. Drücken Sie SEND um diese mode zu selektieren.

15


Bedienung 1. Drücken Sie Timer. Die verbleibende Zeit wird auf dem Display angezeigt, wenn das Gerät eingeschaltet ist. 2. Drücken Sie die Taste HR, um die Zeit zu ändern. 3. Drücken Sie SEND Timer entfernen: 1. Drücken Sie TIMER, bis die Zeit im Display erscheint. 2. Drücken Sie SEND. Anzeigen oder Entfernen der Zeit: ♦ Der Timer wird angezeigt, solange der Timer eingestellt ist. Drücken Sie HR, um die Zeit Änderungen vorzunehmen.

SLEEP Mode selektieren Hinweis: Wenn die Sleep-Modus gewählt, dann wird die Temperatur in bestimmten Zeitabständen erhöht werden, bis der Timer abgelaufen ist. 1. Drücken Sie ON/OFF. 2. Drücken Sie MODE um COOL zu selektieren. 3. Drücken Sie SLEEP 4. Drücken Sie HR um die Zeit ein zu stellen. 5. Drücken SieSEND 6. Drücken Sie nochmals SLEEP um aus zu schalten.

16


Wartung vorschrift WARNUNG Wartung ♦ Schalten Sie den Strom für die Wartung oder den Austausch der Innenteile aus.

Wartung: ♦ Die Klimaanlage sollte regelmäßig auf alle Funktionen und elektrischen Komponenten überprüft werden. ♦ Die Wartung sollte durch autorisiertem Personal durchgeführt werden. ♦ Versuchen Sie nicht, Reparaturen oder Änderungen an der Klimaanlage zu reparieren. Dies kann zu einem Stromschlag führen. Reparaturen und Änderungen müssen von qualifiziertem Personal durchgeführt werden.

• Wenden Sie sich in den folgenden Situationen: - Eine überhitzte oder defekte Macht - Ungewöhnliche Geräusche während des Betriebs. - Programmierte Zeiten Versagen während des normalen Betriebs - Seltsamer Geruch, Luft aus dem Gerät.

17


Montieren der Räder 1. Methode für die Räder zu entfernen oder zu ersetzen. Kippen Sie das Gerät nicht mehr als 5 °, um Beschädigungen zu vermeiden. Mit dem beiliegenden Schlüssel lassen sich neue Räder vom Händler geliefert werden.

Die Räder können ersezt werden durch folgende Methode: 1) 2) 3)

Heben Sie die gesamte Einheit 10 bis 20 cm vom Boden aus ohne zu verkanten. Schrauben Sie die Räder auf den dafür vorgesehenen Räumen. Siehe Abbildung

18


Pflege und Wartung Mobil Gerät

Es gibt Rollen an der Unterseite das Gerät so das es leicht bewegt werden kan.

Für die Wartung, zieh der Stecker heraus und schalten Sie das Gerät aus.

Reinigung Luftfilter

Wenn der Filter mit Staub etc. Verstopft ist, wird die Kapazität verringern. Reinigen Sie die Filter alle zwei Wochen.

Ausnehmen und reinigen:

Ziehen Sie die beiden Haken der Kühlergrill und die Gitter zu entfernen, und ziehen Sie den Filter aus. Waschen Sie den Filter und trocknen Sie den Filter.

Reinigen der Klimaanlage

Mit einem feuchten Tuch, nicht wärmer als 40 ° C, oder ein Tuch mit Reinigungsmittel (Seifenwasser, nicht vergossen oder Kratzer Mittel). Verwenden Sie kein Benzin oder NagelEntferner, etc., um das Gerät zu reinigen. Ziehen Sie den Netzstecker vor der Reinigung

19


Lösungen Wenn etwas schief geht dann überprüfen Sie bitte die folgenden Punkte.

Störung Die Klimaanlage funktioniert nicht Die Anzeige gibt die zeit. Aber Klimaanlage funktioniert nicht. Der Anzeigemodus ist COOL aber es gibt keine kalte Luft.

Der Anzeigemodus ist trocken, aber keine kühle Luft.

LCD-Bildschirm zeigt "EI" oder "E5" an.

LCD-Bildschirm zeigt "E4" oder "E8"

Problem

Lösung

Keine Spannung 1. Stecker nicht in der Steckdose 2. Schlechter Kontakt 3. Sicherung defekt Ist der Timer auf ON eingeschaltet?

Die Raumtemperatur ist kleiner als der eingestellte Temperatur. Der Verdampfer ist voller Eis Entfernen Sie den Luftfilter. Der Verdampfer ist voller Eis Keine gute Stromversorgung. Da stimmt etwas nicht mit der Klimaanlage

Tropfschale ist voll Wasser

1. Stecker Einstecken 2. Guten Kontakt 3. New Sicherungs Schalten Sie Zeit und warten Sie bis die Klimaanlage automatisch beginnt zu drehen . Die Raumtemperatur wieder. Abtauen des Verdampfers.

Lassen Sie den Verdampfer abtauen. Dann wieder in Betrieb. Schalten Sie die Anlage mit dem Schalter aus oder entfernen Sie den Stecker aus der Steckdose. Versuchen Sie nach 10 Minuten die Klimaanlage, wieder ein zu schalten, ist dies immer noch "EI", um die Service-Abteilung anrufen. Durch das Rohr an der Rückseite an der Unterseite der Klimaanlage das Wasser entleren

Werden diese Hinweise nicht helfen, wenden Sie sich zu lieferant.

20


Hinweis für Benutzer ♦ Nicht auf einem hermetisch verschlossenen Ort zu installieren, aber für gute Belüftung sorgen, um Interferenzen zu vermeiden. ♦ Nicht an einem Ort, dem direkten Sonnenlicht ausgesetzt wird, zu installieren, wodurch die Effizienz senkt. ♦ Nicht an einem feuchten Ort zu installieren, kann dies zu elektrischen Störungen geben. ♦ Installieren Sie die folgenden Standorten: ♦ Orte mit flüchtigen Substanzen oder Öl, kann das zu Fehlfunktionen führen.

Verschiedenis

Achtung! 1) Lassen Sie Kinder nicht arbeiten oder spielen an das Gerät 2) Menschen, die nicht autorisiert sind, dürfen nicht arbeiten an das Gerät ♦ Nicht auf dem Gerät treten oder schwere Gegenstände auf das Gerät. Diese können das Gerät beschädigen und zu Störungen führen. ♦ Vergewissern Sie sich die Steckdose nicht ständig auf Sie gerichtet ist, das ist nicht gut für Ihre Gesundheit. ♦ Das Gerät muss mindestens 1 Meter von der TV-oder Radio, nämlich elektromagnetische Störungen können platziert werden. ♦ Prüfen Sie, ob der Luftein-und Luftaustritt frei ist. Dies kann zu Fehlfunktionen führen. ♦ Stellen Sie sicher, dass es nichts in den Luftauslass oder Lufteinlass überschritten wird, kann schwere Verletzungen verursachen. ♦ Ziehen Sie den Stecker beim Riechen einen ausgeprägten Geruch oder Duft. Fragen Sie Ihren Händler, was zu tun. ♦ Sprühen Sie keine Parfüms oder andere Mittel in diesem Gerät kann Störungen verursachen

After Sales service Alle Probleme und Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Händler.

21


_A35_ Bedienungsanleitung GPCN12A2NK3CA