Issuu on Google+

Kurvenkonig die schรถnsten Motorradtouren

Oberbayerische Seen 14 Traumtouren inklusive GPS Datendownload

Hotelinfo Highlights Tipps


München

Kurvenkonig

Rosenheim

Deutschland

Tour 01

die schönsten Motorradtouren

Deutschland Oberbayerische Seen

Garmisch Partenkirchen

6

5 3

2

4

1

© DiCom GmbH

Kurvenkonig die schönsten Motorradtouren

Partnerhotel in Buching

Füssener Straße 26, D-87642 Buching Alpengasthof Tel.: +49 (0)8368 - 260 Geiselstein Fax: +49 (0)8368 - 885 geiselstein@t-online.de www.alpengasthof-geiselstein.de

Behilflich bei Tourenplanung.

Unser Haus liegt verkehrsgünstig direkt an der B17 von Augsburg oder München kommend in Richtung Füssen. Vor dem Haus finden Sie eine großzügig angelegte Terasse, die bei schönem Wetter zum Verweilen einlädt. Im gemütlich eingerichteten Lokal werden Sie mit heimischen und internationalen Gerichten verwöhnt. Alle Gästezimmer sind mit Bad oder Dusche/WC - Radio und TV ausgestattet.


Tour & GPS-Daten

Deutschland/Oberbayerische Seen

Bilder & Texte soweit nicht anders gekennzeichnet: © Heinz E. Studt

Heimat Kennen Sie eigentlich Märchenkönig Ludwigs Heimat? Seine Berge, seine Seen, seine Schlösser und Burgen? Wenn ja, dann werden Sie diese Runde ganz entspannt genießen können. Wenn nein, na dann wird’s aber allerhöchste Zeit. Auf geht es zu einer Runde durch Märchenkönigs auch heute noch märchenhafte Heimat. Das ist echt märchenhaft … Tourlänge: 160 km Fahrzeit ca: 4 Stunden

die schönsten Motorradtouren

Füssen

für diesen Kurvenkönig.

2 Pfronten Zweitausend Jahre hat das sehenswerte Städtchen Pfronten im Herzen des Allgäus bereits auf dem Buckel. Allerdings - man sieht es ihm kaum an. Entstanden am Grund eines eiszeitlichen Gletschersees ist die Geschichte der Landgemeinde geprägt von bäuerlich hartem Leben und einer günstigen Lage am Rande wichtiger Handelswege über den Re-

Kurvenkonig Forggensee

schenpass. So kam es, dass die Pfrontner Fuhrwerker ihre Waren sogar bis hinunter nach Venedig lieferten. Heutzutage lebt das besinnliche Städtchen vom Tourismus und bietet dem Reisenden alles, was das Herz begehrt.

Tipps Einige Tipps und highlights 1 Füssen + Königsschlösser Wie justament dem Mittelalter entsprungen präsentiert sich auch der historische Kern der alten Handelsstadt Füssen direkt unterhalb des Hohen Schlosses. Herrliche Illusions-Malereien an prächtig restauriertem Fachwerk begeistern jeden Besucher und stimmen uns perfekt ein auf das vor uns liegende Erbe von König Ludwig II., Deutschlands einzigem echtem Märchenkönig. Ludwigs Vater entdeckte auf einer Wanderung die Ruine „Schwanstein“ und beschloss ihren Erwerb und Wiederaufbau als Sommerresidenz „Hohenschwangau“. Gleich gegenüber, nur einen Steinwurf entfernt auf zerklüftetem Fels ließ Ludwig 1868 sein Denkmal, seinen monumental-romantischen Fluchtpunkt im Stil einer altdeutschen Ritterburg erbauen - sein „Neuschwanstein“. Ein atemberaubender Anblick zu jeder Jahreszeit.

Tour 01

3 Deutsche Alpenstraße Bereits 1927 begannen die Planungen, Bodensee und Berchtesgadener Land mit einer durchgängigen Ferienstraße längst der Alpennordseite zu verbinden. 5 Jahre später startete der „Deutsche Touring Club“ mit der Realisierung. Heute, über 80 Jahre später ist das Projekt zwar noch immer nicht vollendet, aber eine durchgängig beschilderte, 450 Kilometer lange Strecke verbindet alle Highlights vom Schwäbischen Meer bis zu den Berchtesgadener Gipfeln miteinander. Und begründet damit eine der schönsten Ferienstraßen Deutschlands. 4 Hopfensee Er gehört mit seiner Fläche von 2 qkm zum Stadtgebiet Füssens, grenzt mit seinem Westufer jedoch an die Gemeinde Hopferau. Der mit maximal 10 m Tiefe recht flache See zählt zu den bekanntesten der Füssener Seenplatte, touristisch perfekt erschlossen ist hauptsächlich sein Nordostufer mit dem idyllischen Kurort Hopfen am See. Baden kann man hier bereits ab Mai, ebenso Ruderund Tretboot-Fahren. Aber auch bei Seglern und Kitesurfern ist der See sehr beliebt.

5 Forggensee Der auch als Speicher Roßhaupten ausgeschilderte Stausee ist mit gut 16 qkm Fläche immerhin der fünftgrößte See Bayerns. Sein Unikum ist, dass er im Winter trocken gelegt wird und der Seegrund dann begehbar ist. Dann werden an manchen Stellen noch Reste von Gebäuden sichtbar, die in den Fluten des Forggensees versunken sind. Ja sogar Spuren der uralten Römerstraße Via Claudia Augusta tauchen dann wieder auf. Im Sommer ist der See ein sehr beliebtes Naherholungsgebiet mit allen Wassersportarten und einer eigenen Forggenseeschifffahrt. 6 Lech und Pfaffenwinkel Kaum ein anderes bayerisches Gewässer hat derart viele Eingriffe des Menschen in seinen natürlichen Verlauf hinnehmen müssen, wie der trotzdem immer noch imposante Hopfensee

© Wikipedia

Tour Durch Märchenkönigs

Deutschland

Lech. Und deshalb habe sich „der Flussgott mitsamt seinen Nymphen, Nixen und Huimännlein vor vielen, vielen Jahren schon auf und davon gemacht“ behaupten die Einheimischen. Doch gerade diese Geschichten und lebendigen Traditionen, all die Historienfeste und Sonnwendfeiern, Johannisfeuer und Fackelschwimmen im Fluss krönen den landschaftlichen Reiz des Pfaffenwinkels zu jeder Jahreszeit.


München

Kurvenkonig

Rosenheim

Deutschland

Tour 02

die schönsten Motorradtouren

2

Deutschland Oberbayerische Seen

Garmisch Partenkirchen

1

6

7

4

3 5

© DiCom GmbH

Kurvenkonig die schönsten Motorradtouren

Partnerhotel in Grainau Alpspitzstraße 34, D-82491 Grainau Tel.: +49 (0)8821 - 9870 Fax: +49 (0)8821 - 98777 info@alpenhof-grainau.de www.alpenhof-grainau.de

Behilflich bei Tourenplanung

Herzlich Willkommen in unserem sehr persönlich geführten Ferienhotel. Genießen Sie die gepflegte Atmosphäre unseres im Landhausstil möblierten Hauses; den atemberaubenden Blick auf die Waxensteine, Zugspitze und Alpspitze; unsere parkähnliche Gartenanlage mit großer Terrasse; regionale und internationale Köstlichkeiten aus Küche und Keller; die neu gestaltete „Wellness-Oase“ mit Hallenbad, Saunalandschaft, Kosmetik und Massage... Wir freuen uns auf Ihren Besuch – Ihre Familie Rosenstock und das gesamte Team vom Alpenhof


Tour & GPS-Daten

Tour Ab in die Landschaft,

Bilder & Texte soweit nicht anders gekennzeichnet: © Heinz E. Studt

ab in die Hügel Von den Königsschlössern aus brechen wir auf zu einer tagesfüllenden Runde in die Allgäuer und Tiroler Alpen sowie das Werdenfelser Land. Das ist die Region, in der Märchenkönige immer jagen gingen. Wir jagen diesmal Kurven und herrlich entspannende Schräglagen – aber das ist ja auch viel humaner. Ach ja: Vor lauter Begeisterung bitte den Einkehrschwung nicht vergessen. Es lohnt sich. Tourlänge: 220 km Fahrzeit ca: 4-5 Stunden

Tipps Einige Tipps und highlights für diesen Kurvenkönig.

1 Füssen + Königsschlösser Wie justament dem Mittelalter entsprungen präsentiert sich auch der historische Kern der alten Handelsstadt Füssen direkt unterhalb des Hohen Schlosses. Herrliche Illusions-Malereien an prächtig restauriertem Fachwerk begeistern jeden Besucher und stimmen uns perfekt ein auf das vor uns liegende Erbe von König Ludwig II., Deutschlands einzigem echtem Märchenkönig. Ludwigs Vater entdeckte auf einer Wanderung die Ruine „Schwanstein“ und beschloss ihren Erwerb und Wiederaufbau als Sommerresidenz „Hohenschwangau“. Gleich gegenüber, nur einen Steinwurf entfernt auf zerklüftetem Fels ließ Ludwig 1868 sein Denkmal, seinen monumental-romantischen Fluchtpunkt im Stil einer altdeutschen Ritterburg erbauen - sein „Neuschwanstein“. Ein atemberaubender Anblick zu jeder Jahreszeit. 2 Hopfensee Er gehört mit seiner Fläche von 2

Hopfensee

qkm zum Stadtgebiet Füssens, grenzt mit seinem Westufer jedoch an die Gemeinde Hopferau. Der mit maximal 10 m Tiefe recht flache See zählt zu den bekanntesten der Füssener Seenplatte, touristisch perfekt erschlossen ist hauptsächlich sein Nordostufer mit dem idyllischen Kurort Hopfen am See. Baden kann man hier bereits ab Mai, ebenso Ruderund Tretboot-Fahren. Aber auch bei Seglern und Kitesurfern ist der See sehr beliebt. 3 Oberjoch Das 1.150m hoch gelegene Joch führt uns vom Tannheimer Tal in 10 Kehren hinüber nach Bad Hindelang im Allgäu. Oder auch umgekehrt. Es ist der bekannteste Bikertreff des Allgäus und begeistert trotz seiner moderaten Höhe mit echtem Schräglagenvergnügen sowie einigen schönen Applauskurven. Die Südwestrampe darf in Teilbereichen durchaus als fahrerisch anspruchsvoll bezeichnet werden, sind ihre Kehren doch eng und teilweise unübersichtlich. Am großen Parkplatz unterhalb des Luftkurortes Oberjoch mit Blick auf die schönsten Applauskurven kann man die Kurventechnik der Kollegen bequem benoten. 4 Tannheimer Tal Das Tannheimer Tal ist ein malerisches Hochtal auf der Grenze zwischen Tirol und dem Allgäu. Die kurvenreiche Talstraße führt durch sehenswerte Dörfer inmitten eines gepflegten Bauernlandes, dessen Horizont immer wieder von Felsengipfeln geschmückt wird. 18 Lifte führen in alpine Höhen, eine Sommerrodelbahn und ein Klettergarten locken ebenso, wie die Möglichkeit, die ganze Pracht bei einem Drachenoder Gleitschirmflug aus ganz anderer Perspektive zu erleben. Und das

Deutschland

Tour 02

Kurvenkonig die schönsten Motorradtouren

Plansee

Bauernhaus-Museum in Tannheim entführt Sie in längst vergangene Zeiten und ganz andere Lebensstile. 5 Namlostal Kaum jemand außer den Einheimischen kennt bis heute dieses prächtige Alpental – das Namlostal. Ein enges Tal, das sich erst langsam zu bewaldeten Berghöhen hin öffnet. Vorbei an weidenden Pferden und an winzigen Ortschaften windet sich eine herrliche Talstraße dahin. Im Örtchen Namlos kann man gemütlich einkehren und anschließend zu neuem Kurvenschwung aufbrechen. Hier waren die Straßenbauer ebenfalls Biker – garantiert. 6 Plansee Seine gesamte Uferstraße ist im Grunde ein einziger Bikertreff. Der herrlich gelegene Bergsee gehört nicht nur an warmen Sommertagen zum Pflichtprogramm aller Tiroler und Allgäuer Biker, entlang der kurven- und aussichtsreichen Uferstraße pendeln wir sozusagen von einem Boxenstopp zum nächsten. Herrlich gelegene Cafés und Gasthäuser lokken mit Genuss für alle Sinne. 7 Eibsee Schönes Strandbad sowie unzählige Buchten und Freibadeplätze entlang des gesamten Ufers.

© Wikipedia

Deutschland/Oberbayerische Seen


Kurvenkonig die schönsten Motorradtouren

München Rosenheim

Deutschland

Tour 03

Deutschland Oberbayerische Seen

Garmisch Partenkirchen

2

3 1

4

5

6

© DiCom GmbH

Kurvenkonig die schönsten Motorradtouren

Partnerhotel in Mittenwald Dekan-Karl-Platz 28, D-82481 Mittenwald Tel.: +49 (0)8823 - 92500 Fax: +49 (0)8823 - 9250250 info@hotel-rieger.de www.hotel-rieger.de

Behilflich bei Tourenplanung.

Grüß Gott In unserem Haus, direkt an der Fußgängerzone. Wir bieten große Sonnenterrasse und traditionelle Speisekarte, Hausbar mit Livemusik, Hallenbad (7x15m); dazu eine gemütliche Saunalandschaft. Die Zimmer sind ausgestattet mit Dusche oder Bad/WC, Minibar, Fön und größtenteils Balkon. Reichhaltiges Frühstücksbuffet, ganztägig Kaffee und Kuchen. Jeden Montag Bayrisches Buffet. Ihre Familie Rieger


Tour & GPS-Daten

Deutschland/Oberbayerische Seen

Tour Tief ins

Bilder & Texte soweit nicht anders gekennzeichnet: © Heinz E. Studt

Werdenfelser Land Diese Rundtour durch das Grenzland von Bayern und Tirol führt uns vom Olympiaort Garmisch-Partenkirchen aus einmal um die Flanken des Zugspitzmassivs herum durch das „Goldene Landl“, wie das Werdenfelser Land auch genannt wird. Über Schloss Linderhof und den Plansee schwingen wir zum Fernpass sowie anschließend über das idyllische Mieminger Plateau und sehenswerte historische Mittenwald retour zum Ausgangspunkt. Tourlänge: 200 km Fahrzeit ca: 4-5 Stunden

Tipps Einige Tipps und highlights für diesen Kurvenkönig. 1 Garmisch-Partenkirchen Zu Füßen von Deutschlands höchstem Berg, der 2.962m hohe Zugspitze liegt der berühmte Olympiaort Garmisch-Partenkirchen. Er und das umliegende „Goldene Landl“ gehören alljährlich im Juli uns Bikern, dann sind die weithin bekannten BMW Motorrad Days. Und in den Gassen des Ortes vermischen sich bayerische Traditionen mit einem kräftigen Schuss Internationalität der zahlreichen Besucher zu einer ganz eigenen Mixtur. 2 Oberammergau Im Pestjahr 1633 hatten die Einwohner von Oberammergau gelobt, regelmäßig ein Passionsspiel aufzuführen, falls sie von der schreckPlansee

lichen Krankheit weitgehend verschont blieben. Der Beginn der heute weltberühmten Passionsspiele war gelegt. Heute finden die bekannten Spiele unter breiter Mitwirkung der Ortsbevölkerung alle zehn Jahre statt – die nächste Aufführung ist in diesem Sommer 2010. Den sehenswerten historischen Kern des Passionsspielortes sollten Sie zu Füssener erkunden. Parken Sie dazu das Bike im Zentrum und schlendern Sie gemütlich vorbei an Cafés, Restaurants und ShoppingMöglichkeiten. Es lohnt sich. 3 Linderhof Nur einen Katzensprung vom Plansee entfernt inmitten von blickdichtem Wald erhebt sich Schloss Linderhof als prächtiges Zeugnis längst vergangener Tage in den oftmals blauen Himmel. Nur im Herbst, wenn die Winde bereits das Laub von den Bäumen gefegt haben, kann man Märchenkönigs einstmals ganz privates Wohn- und Jagdschloss von der Straße aus durch die kahlen Äste blitzen sehen. Die „Königliche Villa“ im Graswangtal wurde in mehreren Bauabschnitten von 1869 bis 1886 unter dem bayrischen König Ludwig II. errichtet. Es ist das kleinste der drei Schlösser Ludwigs II. und das einzige, das noch zu seinen Lebzeiten vollendet wurde. Linderhof gilt deshalb als sein Lieblingsschloss. 4 Plansee Seine gesamte Uferstraße ist im Grunde ein einziger Bikertreff. Der herrlich gelegene Bergsee gehört nicht nur an warmen Sommertagen zum Pflichtprogramm aller Tiroler

Deutschland

Tour 03

Kurvenkonig die schönsten Motorradtouren

Fernpass

und Allgäuer Biker, entlang der kurven- und aussichtsreichen Uferstraße pendeln wir sozusagen von einem Boxenstopp zum nächsten. Herrlich gelegene Cafés und Gasthäuser lokken mit Genuss für alle Sinne. 5 Fernpass Er ist berühmt als Alpenübergang seit historischen Tagen, er ist berüchtigt als eine der viel befahrendsten Tiroler Strecken. Aber er führt uns zu höchst idyllischen Bergseen, wie dem Blindund Fernsteinsee und dessen gleichnamigem Schloss, thronend an einem Hang über dem smaragdgrünen See. Bayernkönig Ludwig II. war derart begeistert von dem Hotel, dass er sich von 1872 an pauschal und ganzjährig zwei Zimmer reservieren und diese auch noch auf Staatskosten in seinem ganz eigenen Stil möblieren ließ. Und die Schönheit der Landschaft, die bereits den Märchenkönig faszinierte, hat bis heute nichts von ihrer Anziehungskraft verloren. 6 Mieminger Plateau Eigentlich ist es „nur eine 800 und 1000 m hoch gelegene Mittelgebirgsterrasse, ihre Hochfläche ist etwa 14 km lang und gut 4 km breit. Doch das eigentlich sehenswerte ist die Landschaft dieses Hochplateaus, seine bunten Wiesen und weiten Äcker, seine prächtigen Lärchenwälder mit einem dichten Netz an winzigen Landstraßen, an Spazier- und Radwegen die das Mieminger Plateau zu einem beliebten Erholungsgebiet machen.


Kurvenkonig die schönsten Motorradtouren

München Rosenheim

Deutschland Oberbayerische Seen

Deutschland

Garmisch Partenkirchen

Tour 04

3

5 4

2

1

© DiCom GmbH

Kurvenkonig die schönsten Motorradtouren

Partnerhotel in Klais Bahnhofstr. 7, D-82493 Klais Tel.: +49 (0)8823 - 2219 Fax: +49 (0)8823 - 94055 info@hotel-post-klais.de www.klaishof.de

Behilflich bei Tourenplanung

Das Hotel Post Klais liegt zwischen Garmisch-Partenkirchen und Mittenwald in Oberbayern auf 970 m Höhe. In unmittelbarer Nähe befinden sich Schloss Elmau und Schloss Kranzbach. Das Hotel hat eine ruhige, zentrale Lage, wo man sich vom alltäglichen Stress erholen kann. Die geräumigen Zimmer mit Bad bieten jegliche Annehmlichkeiten sowie kostenfreie Kosmetikartikel. Zum Teil verfügen die Zimmer über einen schönen Panorama-Bergblick.


Tour & GPS-Daten

Deutschland/Oberbayerische Seen

Tour Zu höchst geheimnisvollen

Bilder & Texte soweit nicht anders gekennzeichnet: © Heinz E. Studt

Seen Für Kaltduscher empfiehlt sich der geheimnisvolle Walchensee als Badewanne, für Warmduscher hingegen Staffel-, Rieg- und Froschhauser See. Und für uns alle diese Rundreise durch die schönsten Landschaften des „Goldenen Landls“, des Werdenfelser Landes. Das ist Motorradtouren von seiner interessantesten, weil abwechslungsreichsten Seite. Sehr entspannend! Tourlänge: 200 km Fahrzeit ca: 4-5 Stunden

Tipps Einige Tipps und highlights für diesen Kurvenkönig.

1 Mittenwald Der höchstgelegene Luftkurort der bayerischen Alpen besitzt die wohl berühmteste Geigenbau-Tradition Europas. Eng schmiegen sich im historischen Stadtkern mit seinem verwinBad Tölz

kelten Gassen und Wegen die alten Bauernhäuser mit ausladenden Zierbundgiebeln aneinander. Farbenprächtige Lüftlmalereien verzieren nahezu jedes Haus, jeder Erker, jeder Stein könnte seine eigene Geschichte erzählen. Und in so manchem Vorgarten hängen an warmen Sommertagen statt bunter, frisch duftender Wäsche ganze Geigen oder ihre Teile zum Bräunen im Wind. Aus der histo-

Deutschland

Tour 04

Kurvenkonig Kochelsee

rischen Lautenwerkstatt des Mathias Klotz entwickelte sich ab 1686 die weltweit berühmte Geigenbau-Tradition Mittenwalds. Gut 10 Geigenbauer existieren heute noch im Ort, einigen von ihnen kann man gerne auch einmal bei der Arbeit über die Schulter schauen. 2 Walchensee Über Krün und Wallgau pendeln wir von einer Schräglage in die nächste zum Walchensee, dessen spontaner Anblick wohl jeden vor Begeisterung aus dem Sattel reißen kann. Die Uferstraße durch winzige Seeorte zählt zu den schönsten Bayerns. Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten besitzen herrliche Seeterrassen, auf denen Speis & Trank mit grandiosen Ausblicken gewürzt werden. Der Walchensee selbst ist einer der tiefsten und größten Bergseen Deutschlands. Bis in das 18. Jahrhundert soll es üblich gewesen sein, geweihte Goldmünzen an der tiefsten Stelle des Sees zu versenken, um in und seine Seegeister gnädig zu stimmen. Und bis heute hält sich hartnäckig das „Gerücht“, dass im April 1945 die Wehrmacht zumindest ein Teil der Reichsbank-Goldreserven entweder entlang des Ufers vergraben, oder gar im See versenkt haben soll. Über 300 Säcke mit jeweils zwei Goldbarren sollen es gewesen sein, dazu viele Kisten mit Gold- und anderen Münzen. Bis heute wurde dieser Schatz niemals entdeckt. 3 Bad Tölz Ritter Hainricus de Tolnze soll im Mittelalter den Grundstein der Kurstadt gelegt haben, vor allem die Flößerei auf der Isar wurde für Tölz zu einem entscheidenden Faktor der Stadtentwicklung. Bis nach Wien und Budapest schwammen die Flöße aus dem Isarwinkel. Eine neue Zeit brach an, als 1845 die Jodquellen am Sauersberg entdeckt wurden, ab 1860 begann der Badebetrieb mit Kurgarten, Kursaal und bestimmt auch unzähligen „Kurschatten“. Heutzutage ist Bad Tölz als heilklimatischer Kurort weit über Deutschlands Grenzen hinaus bekannt.

die schönsten Motorradtouren

4 Kochelsee Der idyllische See ist nahezu ganzjährig ein äußerst beliebter Bikertreff, vor allem entlang der legendären Kesselbergstraße hinauf zum Walchensee. Aber Achtung: An Wochenenden und Feiertagen ist diese Richtung bergauf explizit für uns gesperrt. Unsinnig und diskriminierend zwar, aber was soll’s. Halten wir uns daran, ansonsten droht sogar Beschlagnahme des Bikes. Die entgegengesetzte Richtung ist übrigens frei befahrbar. 5 Murnau und Staffelsee Das quirlige Städtchen Murnau liegt inmitten einer ausgedehnten Seenplatte, bestehend aus Staffel-, Riegund Froschhauser See. Dieses bekannte „Dreigestirn“ zählt zu den wärmsten Gewässern Bayerns, sind

Walchensee

die Seen doch äußerst moorhaltig. Jene Moorbestandteile sorgen nicht nur für eine deutliche Erwärmung, sondern sind auch äußerst gesund für unsere Haut und unser Wohlbefinden. Also Badehose nicht vergessen.


Kurvenkonig die schönsten Motorradtouren

München Rosenheim

Deutschland

Tour 05

Deutschland Oberbayerische Seen

Garmisch Partenkirchen

5

1 4

3

2

6

© DiCom GmbH

Kurvenkonig die schönsten Motorradtouren

Partnerhotel in Berg Seestraße 17, D-82335 Berg Tel.: +49 (0)8151 - 9630 Fax: +49 (0)8151 - 96352 info@hotelschlossberg.de www.hotelschlossberg.de

Das Hotel Schloss Berg ist die perfekte Umgebung für Ihren privaten oder geschäftlichen Aufenthalt! Direkt am Ostufer des Starnberger Sees gelegen bietet Ihnen unser 3*** Superior Haus ein traumhaftes Ambiente, in dem Sie einerseits Ruhe finden und sich andererseits bestens vergnügen können.

Behilflich bei Tourenplanung, idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Motorradtouren


Tour & GPS-Daten

Deutschland/Oberbayerische Seen

Bilder & Texte soweit nicht anders gekennzeichnet: © Heinz E. Studt

Tour Das Fünf-Seen-Land Teil 1 Das Fünf-Seen-Land vor den südlichen Toren Münchens ist das bekannteste und beliebteste Naherholungsgebiet der Region, seine malerisch vor der Alpenkulisse drapierten Seen mit ihren ständig wechselnden Stimmungen begeistern Maler und Fotografen seit Jahrhunderten. Diese Runde führt uns durch den Westen des Gebietes und schließt mit dem Aufstieg zum schönsten Aussichtsgipfel des Voralpenlandes – natürlich mit dem Bike! Tourlänge: 165 km Fahrzeit ca: 4 Stunden

Tipps Einige Tipps und highlights für diesen Kurvenkönig.

1 Fünf-Seen-Land Das 5-Seen-Land vor den südwestlichen Toren Münchens ist berühmt für seine Pracht und seine Promis. Und das bereits seit mehr als 300 Jahren. Rund um die „Badewanne Münchens“, wie der berühmte Starnber-

Ammersee ger See gerne genannt wird, drapieren sich Ammer-, Wörth-, Pilsen- und Weßlinger See überaus malerisch in einer weiten Hügellandschaft, die wahrlich zu den schönsten Regionen zählt, die Deutschland zu bieten hat. Aber gestatten Sie mir gleich zu Beginn eine kleine Warnung: Das Fünf-Seen-Land ist kein Geheimtipp mehr. Deshalb starten Sie ganz früh am Morgen, bevor sich alle Welt in Richtung Starnberg in Bewegung setzt.

Deutschland

Tour 05

Kurvenkonig die schönsten Motorradtouren

2 Starnberger See Er ist die berühmteste Promi-Badewanne Bayerns, ja vielleicht sogar Deutschlands. Eine Badewanne mit königlichen Spuren, denn am Ostufer des Starnberger Sees bei Berg markiert ein schlichtes Holzkreuz die Stelle, an der Deutschlands einziger Wörthsee König Ludwig II

spiel bei Riederau oder Utting. Eine sehr schöne Seepromenade besitzt auch Schondorf ganz im Norden des Ammersees – schauen Sie dort unbedingt vorbei. Märchenkönig Ludwig II. in jener Juninacht 1886 ertrunken sein soll. Oder wurde er hinterrücks erschossen? Sein Nachthemd soll zwei Einschusslöcher aufweisen. Nur die geheimen Akten des Wittelsbacher Hausarchivs mit dem Obduktionsbericht könnten das Rätsel lösen. Doch sie sind auch 124 Jahre nach Ludwigs Tod verschlossen. Und werden es wohl bleiben. Wie sagte Ludwig wenige Monate vor seinem Tod: "Ein ewiges Rätsel will ich bleiben mir und den anderen ... 3 Herrsching Das quirlig-mondäne Herrsching am Ammersee lohnt vor allem an seiner Seeseite einen ausgiebigen Boxenstopp. Am Besten direkt am Hafen, dort wo die schneeweißen Dampfer der Bayerischen Seenschifffahrt zu ihren Rundfahrten anlegen. Hier gibt es zahlreiche Cafés und herrliche Biergärten direkt an der Uferpromenade, die alle Tourenpläne atomisieren können. 4 Ammersee Er ist das beschauliche Pendant zur Promi-Badewanne Starnberger See. Und im Gegensatz zu jenem führen hier auch zahlreiche ausgeschilderte Sackgassen hinunter zu herrlich gelegenen Camping-, Boots- und Aussichtsplätzen. Gönnen Sie sich den ein oder anderen Abstecher, zum Bei-

5 Wörth-, Pilsenund Weßlinger See Wohl noch niemals hektisch quirlte das Leben rund um Wörth-, Pilsenund Weßlinger See. Deshalb sind sie auch die ultimativen Geheimtipps aller „Promi-müden“ Münchner. Jeder der Seen bietet herrliche Badeplätze, zum Teil touristisch erschlossen, zum Teil auch vollkommen natürliche. Welch ein Kontrastprogramm zum Starnberger See! 6 Schongau Der Ort war einst ein äußerst wichtiger Warenumschlagsplatz der großen

Ammersee Schifffahrt Handelswege nach und von Oberitalien, döst heutzutage im oftmals warmen Glanz der bayerischen Sonne vor sich hin. Rund um den mit sehenswertem Fachwerk reich geschmückten Kirchplatz laden Cafés und Restaurants zu einem zweiten Frühstück oder mittäglichen Einkehrschwung. Ein Boxenstopp, der sich immer wieder lohnt.


Kurvenkonig die schönsten Motorradtouren

München Rosenheim

Deutschland

Tour 06

Deutschland Oberbayerische Seen

Garmisch Partenkirchen

5

1

6

4

3

2

© DiCom GmbH

Kurvenkonig die schönsten Motorradtouren

Partnerhotel in Bad Tölz Buchenerstraße 14, D-83646 Bad Tölz Tel.: +49 (0)8041 - 78740 Fax: +49 (0)8041 - 72383 hotel@alpenhof-toelz.de www.alpenhof-toelz.de

Behilflich bei Tourenplanung

Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen Sie Ihre Freizeit in unseren großzügigen komfortablen Zimmer-Appartments. Im 4-Sterne Ferien- und Familienhotel Alpenhof. Entspannung für Körper und Seele finden Sie in unserer großzügig angelegten Schwimm- und Saunalandschaft mit Whirlpool, Dampfbad und Solarium. Im Sommer lädt unsere große Liegewiese zum Entspannen im hoteleigenen Garten ein.


Tour & GPS-Daten

Deutschland/Oberbayerische Seen

Bilder & Texte soweit nicht anders gekennzeichnet: © Heinz E. Studt

Tour Das Fünf-Seen-Land Teil 2 Der Ostteil des Fünf-Seen-Landes ist unser heutiges Ziel. Der Starnberger See wird ausgiebig umrundet, mittags erwartet uns ein legendäres Kloster zur Einkehr und dann gilt es nochmals, über aussichtsreiche Landstraßen zu schwingen und dabei ganz gemütlich herrliche Panoramen zu genießen. Eine Tour für alle unsere Sinne. Tourlänge: 180 km Fahrzeit ca: 4-5 Stunden

ninacht 1886 ertrunken sein soll. Oder wurde er hinterrücks erschossen? Sein Nachthemd soll zwei Einschusslöcher aufweisen. Nur die geheimen Akten des Wittelsbacher Hausarchivs mit dem Obduktionsbericht könnten das Rätsel lösen. Doch sie sind auch 124 Jahre nach Ludwigs Tod verschlossen. Und werden es wohl bleiben. Wie sagte Ludwig we-

che Ausblicke auf den zweitgrößten See Bayerns bleiben für immer in Erinnerung. Und in den zahlreichen Cafés entlang der Uferpromenade gibt es viele Möglichkeiten für einen aussichtsreichen Einkehrschwung. Ja im berühmten „Undosa“ können Biker sogar ab spätnachmittags das Tanzbein schwingen. 2 Starnberger See Er ist die berühmteste Promi-Badewanne Bayerns, ja vielleicht sogar Deutschlands. Eine Badewanne mit königlichen Spuren, denn am Ostufer des Starnberger Sees bei Berg markiert ein schlichtes Holzkreuz die Stelle, an der Deutschlands einziger Märchenkönig Ludwig II. in jener Ju-

Kurvenkonig die schönsten Motorradtouren

Wörthsee

auch Schondorf ganz im Norden des Ammersees – schauen Sie dort unbedingt vorbei.

für diesen Kurvenkönig.

Schiffahrt auf dem Ammersee

Tour 06

Ammersee

Tipps Einige Tipps und highlights 1 Starnberg Der Hauptort des Sees, das Städtchen Starnberg begrüßt seine Besucher – übrigens jeglicher Einkommensklassen - mit einem touristisch perfekt durchgestylten Zentrum und einer prächtigen Promenade. Deren herrli-

Deutschland

nige Monate vor seinem Tod: "Ein ewiges Rätsel will ich bleiben mir und den anderen ..." 3 Kloster Andechs Öffnen Sie doch bereits in Tutzing einmal das Visier sperrangelweit und folgen Sie einfach dem herrlichen Bratenduft. Der führt Sie in den an sich eher unscheinbarer Ort Andechs, gesegnet allerdings mit Deutschlands berühmtestem Kloster. Ganzjährig schwelgt das Dorf in unwiderstehlichem Hax'n- und Malzduft, wie viele prächtige bayerische Schweine für die Schankbetriebe im Kloster allein an einem schönen Sommerwochenende ihre Hax'n verlieren, bleibt eines der vielen wohlgehüteten Geheimnisse von Andechs. Macht aber nix: Ein Boxenstopp hier ist absolute Pflicht. 4 Ammersee Er ist das beschauliche Pendant zur Promi-Badewanne Starnberger See. Und im Gegensatz zu jenem führen hier auch zahlreiche ausgeschilderte Sackgassen hinunter zu herrlich gelegenen Camping-, Boots- und Aussichtsplätzen. Gönnen Sie sich den ein oder anderen Abstecher, zum Beispiel bei Riederau oder Utting. Eine sehr schöne Seepromenade besitzt

5 Wörth-, Pilsenund Weßlinger See Wohl noch niemals hektisch quirlte das Leben rund um Wörth-, Pilsenund Weßlinger See. Deshalb sind sie auch die ultimativen Geheimtipps aller „Promi-müden“ Münchner. Jeder der Seen bietet herrliche Badeplätze, zum Teil touristisch erschlossen, zum Teil auch vollkommen natürliche. Welch ein Kontrastprogramm zum Starnberger See!

Schweins Hax’n

6 Herrsching Das quirlig-mondäne Herrsching am Ammersee lohnt vor allem an seiner Seeseite einen ausgiebigen Boxenstopp. Am Besten direkt am Hafen, dort wo die schneeweißen Dampfer der Bayerischen Seenschifffahrt zu ihren Rundfahrten anlegen. Hier gibt es zahlreiche Cafés und herrliche Biergärten direkt an der Uferpromenade, die alle Tourenpläne atomisieren können.


München

Kurvenkonig

Rosenheim

Deutschland

Tour 07

die schönsten Motorradtouren

Deutschland Oberbayerische Seen

Garmisch Partenkirchen

1

6 5

2

3

4 © DiCom GmbH

Kurvenkonig die schönsten Motorradtouren

Partnerhotel in Murnau Burggraben 8-10, D-82418 Murnau Tel.: +49 (0)8841 - 61160 Fax: +49 (0)8841 - 5043 info@klausenhof-murnau.de www.klausenhof-murnau.de

Unser Biergarten am Park ist eine Oase der Ruhe. Wir verwöhnen Sie mit bayerischen Brotzeiten und unserer leichten Sommerküche. Auch unsere Schwammerlkarte ist ein wahrer Genuss. In unserer finnischen Massivholzsauna können Sie sich entspannen und regenerieren. Ein prickelnder Fichtennadelaufguss wird Sie wieder beleben.

Behilflich bei Tourenplanung, viele erlebnisreiche Motorradausfahrten


Tour & GPS-Daten

Deutschland/Oberbayerische Seen

Bilder & Texte soweit nicht anders gekennzeichnet: © Heinz E. Studt

Tour Prächtige Tölzer Runde Das Tölzer Land ist Bayern, wie aus dem Bilderbuch. Hier pendeln wir sozusagen von einer Postkarten-Idylle zur nächsten. Das vor allem auch rund um den 1. Mai, wenn die berühmten Maibäume aufgestellt – und nächstens dann wieder geklaut – werden. Von Frühling bis weit in den Spätherbst begeistert die Region durch ihre Kurven, ihre weiten Hügel und reich verzierten Dörfer. Gibt es eine schönere Region in Deutschland? Ich meine: Nein! Tourlänge: 200 km Fahrzeit ca: 4-5 Stunden

Tipps Einige Tipps und highlights für diesen Kurvenkönig.

1 Bad Tölz Ritter Hainricus de Tolnze soll im Mittelalter den Grundstein der Kurstadt gelegt haben, vor allem die Flößerei auf der Isar wurde für Tölz zu einem entscheidenden Faktor der Stadtentwicklung. Bis nach Wien und Budapest schwammen die Flöße aus dem Isarwinkel. Eine neue Zeit brach an, als 1845 die Jodquellen am Sauersberg entdeckt wurden, ab 1860 begann der Badebetrieb mit Kurgarten, Kursaal und bestimmt auch unzähligen „Kurschatten“. Heutzutage ist Bad Tölz als heilklimatischer Kurort weit über Deutschlands Grenzen hinaus bekannt. 2 Sylvenstein-Speicher Für diesen fjordartigen See musste 1957 das alte Bauern- und Jägerdorf Fall von den Landkarten getilgt werden. Ein Dorf, in dem unzählige prominente Persönlichkeiten seit Jahrhunderten zur Jagd anreisten, darunter Ludwig Ganghofer, Ludwig Thoma oder Paul von Hindenburg. Doch bei niedrigem Wasserpegel und günstigem Lichteinfall soll man das Dorf am Grunde des Sylvensteinsees auch heute noch erkennen können. Auch deshalb ist dieser geheimnisvolle See so beliebt bei Jung und Alt als Bade- und Schnorchel-Paradies.

Deutschland

Tour 07

Kurvenkonig

3 Achenpass Er ist mit gut 1.000 m nicht besonders hoch, er ist auch nicht besonders kurvenreich oder gar fahrerisch anspruchsvoll. Aber dennoch tanz hier an Sommerwochenenden auf der gesamten Strecke der bikende „Bär“, dann geht vor allem Richtung Biker-

die schönsten Motorradtouren

Bad Tölz

Sylvenstein-Speicher

treff auf der Sylvenstein-Staumauer die berühmte „Post“ ab. Denn einige echte Alpenhighlights liegen von hier aus ganz nah. 4 Engtal Nur 25 Kilometer lang, dafür von Frühling bis in den Herbst hinein als echter fahrerischer Leckerbissen vor allem auch für uns Motorradfahrer, präsentiert sich die Mautstrecke hinein ins Engtal. In prächtigen RechtsLinks-Kombinationen schwingen wir entlang der rauschenden Eng hinauf zu 500 Jahre alte Ahornbäume, die ganz am Ende der Strecke auf einem weiten Hochplateau, dem Großen Ahornboden, vor allem im Herbst eine einzigartige Farbenpracht entfalten. Das Ganze garniert mit den 2.600m aufragenden Felswänden des Karwendel-Massivs. Atemberaubend schön ist das. Und ganz am Ende der Strecke erwartet uns das Gasthaus in der Eng. Toll. 5 Walchensee Über Krün und Wallgau pendeln wir von einer Schräglage in die nächste zum Walchensee, dessen spontaner Anblick wohl jeden vor Begeisterung aus dem Sattel reißen kann. Die Uferstraße durch winzige Seeorte zählt zu den schönsten Bayerns. Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten besitzen herrliche Seeterrassen, auf denen Speis &

Trank mit grandiosen Ausblicken gewürzt werden. Der Walchensee selbst ist einer der tiefsten und größten Bergseen Deutschlands. Bis in das 18. Jahrhundert soll es üblich gewesen sein, geweihte Goldmünzen an der tiefsten Stelle des Sees zu versenken, um in und seine Seegeister gnädig zu stimmen. Und bis heute hält sich hartnäckig das „Gerücht“, dass im April 1945 die Wehrmacht zumindest ein Teil der Reichsbank-Goldreserven entweder entlang des Ufers vergraben, oder gar im See versenkt haben soll. Über 300 Säcke mit jeweils zwei Goldbarren sollen es gewesen sein, dazu viele Kisten mit Gold- und anderen Münzen. Bis heute wurde dieser Schatz niemals entdeckt. 6 Kochelsee Der idyllische See ist nahezu ganzjährig ein äußerst beliebter Bikertreff, vor allem entlang der legendären

Kochelsee

Kesselbergstraße hinauf zum Walchensee. Aber Achtung: An Wochenenden und Feiertagen ist diese Richtung bergauf explizit für uns gesperrt. Unsinnig und diskriminierend zwar, aber was soll’s. Halten wir uns daran, ansonsten droht sogar Beschlagnahme des Bikes. Die entgegengesetzte Richtung ist übrigens frei befahrbar.


München

Kurvenkonig

Rosenheim

Deutschland

Tour 08

die schönsten Motorradtouren

1

Deutschland Oberbayerische Seen

Garmisch Partenkirchen

3 2

5

4

6

© DiCom GmbH

Kurvenkonig die schönsten Motorradtouren

Partnerhotel in Murnau Bad Wiessee am Tegernsee... ...ein idealer historischer Standort für interessante Touren im Voralpenland und Hochgebirge Wahlweise Frühstücksbuffet /Halbpension Schwimmbad+Sauna, Erlebnis + Erholung pur, Trockenraum, Garagenplatz für das Motorrad

Klosterjägerweg 4, D-83707 Bad Wiessee Tel.: +49 (0)8022 - 86230 Fax: +49 (0)8022 - 862350 kontakt@hotel-concordia.de www.hotel-concordia.de Einzelzimmer + Doppelzimmer p.P. ab € 49.Alles für Ihr Wohlbefinden ! Auf Wunsch helfe ich Ihnen bei der Planung Ihrer Touren oder begleite Sie auf den schönsten Wegen.

Tel.: +49 (0)8022 - 99495 gw-wanninger@gmx.de www.wanninger-gw.de


Tour & GPS-Daten

Deutschland/Oberbayerische Seen

Noch einmal starten wir in Bad Tölz, der Perle am Isarstrand und wenden uns diesmal Richtung Tegern-, Schlierund Spitzingsee. Dann geht es entlang Bayerns berühmtestem Bikertreff zu einer Visite nach Tirol, bevor wir über den malerischen Achensee retour zum Ausgangspunkt schwingen. Sightseeing vom feinsten begeistert uns auf dieser Runde nahezu pausenlos. Die Kamera nicht vergessen! Tourlänge: 210 km Fahrzeit ca: 5 Stunden

wicklung. Bis nach Wien und Budapest schwammen die Flöße aus dem Isarwinkel. Eine neue Zeit brach an, als 1845 die Jodquellen am Sauersberg entdeckt wurden, ab 1860 begann der Badebetrieb mit Kurgarten, Kursaal und bestimmt auch unzähligen „Kurschatten“. Heutzutage ist Bad Tölz als heilklimatischer Kurort weit über Deutschlands Grenzen hinaus bekannt. 2 Tegernsee Bayern-König Max I. baute das zwangsaufgelöste Kloster Tegernsee zu einer prächtigen Sommerresidenz um und lockte damit wahre Heerscharen des Adels aus dem ganzen

die schönsten Motorradtouren

Bad Tölz

Schliersee-Blick

für diesen Kurvenkönig.

Tegernsee Blick

Kurvenkonig

Land in das prachtvolle Tal. Große Schriftsteller und Dichter, wie Ludwig Thoma und Ludwig Ganghofer waren hier zu Hause, ließen sich von der einzigartigen Landschaft, von dem atemberaubenden Wechsel der Jahreszeiten inspirieren. Heute gehört der Tegernsee zu den Top-Destinatio-

Tipps Einige Tipps und highlights 1 Bad Tölz Ritter Hainricus de Tolnze soll im Mittelalter den Grundstein der Kurstadt gelegt haben, vor allem die Flößerei auf der Isar wurde für Tölz zu einem entscheidenden Faktor der Stadtent-

Tour 08

nen Bayerns und ist touristisch perfekt erschlossen. 3 Schliersee Der Schliersee ist das ruhige, beschauliche Pendant zum berühmten Tegernsee, seine Uferstraße und die prächtigen Ausblicke kann man selbst an Hochsommertagen noch gemütlich genießen. Und die Einkehr in einem der zahlreichen Gasthöfe ist nicht minder lecker, wie wenige Kilometer weiter an den Tegernseer Gestaden. Nur Promi-Watching geht am Schliersee nicht so leicht vonstatten. 4 Spitzingsee Der Abstecher an dieser Stelle zum herrlich gelegenen Spitzingsee ist ebenso Pflicht in dieser Region. Über den Spitzingsattel geht es hinab zum idyllischen Bergsee mit seinem prächtigen Panorama und zahlreichen Einkehrmöglichkeiten. Wie wär’s mit einer Runde Tretbootfahren? Das lokkert Bikers verspannte Bein- und Gesäßmuskulatur auf ganz natürliche Weise. Und die Bikerseele baumelt derweil vollkommen entspannt über dem Bootsrand. 5 Sudelfeld Eigentlich ist das Sudelfeld ein beliebtes Wintersport- und Wandergebiet. Doch für alle Motorradfahrer ist es der Inbegriff eines Bikertreffs. Der

liegt übrigens direkt am Café Kotz in einer prächtigen Applauskurve. Ein Boxenstopp ist hier Pflicht. Ebenso, wie der anschließende Abstecher zur Speck- und Waller-Alm am ausgeschilderten Oberen Sudelfeld. Doch Vorsicht: Der Einkehrschwung auf den Almen am Oberen Sudelfeld kann Tourenpläne atomisieren, so herrlich erholsam ist es dort auf über 1.400 Metern. 6 Kufstein Die „Perle Tirols“ liegt direkt an der Grenze zu Bayern, dementsprechend schicksalsreich ist ihre Geschichte. Umgeben von Wiesen, Wäldern und Seen, beherrscht vom mächtigen Massiv des Kaisergebirges, ist das Wahrzeichen der Stadt auch heute noch die mächtige Festung. Doch die historischen Gassen haben noch viel mehr zu bieten: Das Nähmaschinen-

Kufstein Burg

© Wikipedia

Bilder & Texte soweit nicht anders gekennzeichnet: © Heinz E. Studt

Tour Ausflug nach Tirol

Deutschland

museum zu Ehren des Kufsteiner Erfinders jener Nähmaschine, Josef Georg Madersperger, oder die Tiroler Glashütte, die den Besucher jene Glasmacherkunst hautnah miterleben lässt. Und in der Römerhofgasse mit ihren traditionellen Häusern steht das Denkmal für Karl Ganzer, dem Komponisten des weltberühmten Kufstein-Liedes.


Kurvenkonig die schönsten Motorradtouren

München Rosenheim

Deutschland

Tour 09

Deutschland Oberbayerische Seen

Garmisch Partenkirchen

3 4

5

2 6 1

© DiCom GmbH

Notizen


Tour & GPS-Daten

Tour Zwischen Rosenheim und

Bilder & Texte soweit nicht anders gekennzeichnet: © Heinz E. Studt

Chiemsee Auf den kommenden Touren werden wir den Chiemgau ganz intensiv erkunden. Das lohnt sich allein deshalb, da er zu den abwechslungsreichsten Landschaften Europas gehört – gesegnet zudem mit einem ganzjährig recht milden Klima, das uns Bikern bereits im Februar die ersten freien Straßen und zaghaftes Schräglagenfeeling beschert. Doch das ist weitaus nicht alles, was der Chiemgau zu bieten hat – schauen Sie mal. Tourlänge: 130 km Fahrzeit ca: 3-4 Stunden

Tipps Einige Tipps und highlights für diesen Kurvenkönig. 1 Rosenheim Die immerhin drittgrößte Stadt Oberbayerns ist nicht nur Heimat weithin Simssee

berühmter Polizisten, sie besitzt mit ihrer überaus sehenswerten Fußgängerzone und zahlreichen Einkehrmöglichkeiten alles, was sich der reisende Genießer wünscht. Und sie ist geradezu idealer Ausgangspunkt für unzählige Touren Richtung Chiemsee oder zu den Voralpengipfeln, dem Mangfallgebirge mit dem imposanten Wendelstein und anderen Highlights. 2 Simssee Gleich hinter Stephanskirchen geht das Verkehrsaufkommen fast gegen null, wir haben freie Fahrt, so weit das Auge reicht. Der Simssee, ebenfalls von Frühling bis Herbst ein beliebtes Badeziel der Region, blinzelt ein wenig schüchtern zwischen Wäldern und einem breiten Schilfgürtel hervor, nur wenige Stichstraßen füh-

ren an sein Ostufer. Und beim Seewirt von Ecking am Südostzipfel des Sees lohnt sich ein Boxenstopp immer. 3 Amerang Das Bauernhausmuseum Amerang entführt den Besucher in längst vergangene Zeiten, in längst vergangenes Leben und Arbeiten in jener Region zwischen Inn und Salzach. Historisch authentische, original eingerichtete Bauernhäuser, Werkstätten und technische Anlagen aus fünf Jahrhunderten vermitteln ein anschauliches Bild, laden zu einem Spaziergang durch die Zeit. Und im angrenzenden Museumsladen kann ein Stück Geschichte mit nach Hause genommen werden, dort werden Sie fündig, ganz gleich, ob Sie Produkte aus dem bayerischen Kunsthandwerk suchen, ob Trachtenbekleidung oder Trachtenschmuck, Bilder oder Töpferwaren. Und im gemütlichen Museumsstüberl mit authentischem Dorfbiergarten gibt es Brotzeiten, regionaltypische Speisen und hausgemachten Kuchen. 4 Kloster Seeon Inmitten stiller Gewässer und weiter Hochmoore liegt Kloster Seeon, ein tausendjähriges ehemaliges Benediktiner-Kloster mit beliebtem Biergarten und einem herrlichen Seecafé. 1986 erwarb die Region Oberbayern das verfallene Anwesen und renovierte es für 30 Mio. Euro zu einem sehenswerten Kulturdenkmal und bekannten Kultur- und Bildungszentrum. Und obwohl sich im „Kloster Seeon“ keine Mönchsgemeinschaft mehr befindet, dienen die benediktinischen Regeln weiterhin. Gäste und Touristen aus aller Welt sind jederzeit herzlich willkommen. 5 Gstadt Seit mehr als 150 Jahren kommen ganz berühmte und ganz unbekannte Maler nach Gstadt, um in Öl und Aquarell die faszinierenden Stimmungen, das ständige Wechselspiel des Lichtes und die nahezu unerschöpflich vielen Aussichtswinkel

Deutschland

Tour 09

Kurvenkonig die schönsten Motorradtouren

Altstadt Rosenheim

zu verewigen. Vom Hafen Gstadts aus nur einen Katzensprung entfernt liegt Frauenchiemsee, die heimliche Konkurrenz zu Herrenchiemsee. Ihr Kloster Frauenwörth ist eines der historisch wertvollsten Kulturgüter Bayerns. 6 Herrenchiemsee Zurück von seiner Reise nach Versailles entwickelte Bayernkönig Ludwig II. die Idee, das Leben und Wirken des französischen Sonnenkönigs Ludwig XIV. daheim in Bayern nachzubauen. Das Schloss Herrenchiemsee sollte diesen Traum verwirklichen und mit typisch monarchistischem Starrsinn ließ Ludwig trotz immenser Baukostenschätzungen das Projekt beginnen. Und gleichwohl es im Verlauf der Jahre aus Geldmangel niemals komplett fertiggestellt wurde, lockt das neben

Schloss Herrenchiemsee

© Bayern Tourismus

Deutschland/Oberbayerische Seen

Neuschwanstein wohl prächtigstes Erbe Ludwig II. mit wahrhaft Versailler Prunk, mit 100m langer Spiegelgalerie ebenso, wie mit einem reich verzierten Speisezimmer inklusive versenkbarem Esstisch Modell „Tischlein-deck-dich“ und zahlreichen, ebenfalls nicht gerade schmucklosen Schlaf-, Bade- und monarchischen Spielzimmerchen.


München

Kurvenkonig

Rosenheim

Deutschland

Tour 10

die schönsten Motorradtouren

Deutschland Oberbayerische Seen

Garmisch Partenkirchen

6

5

3

1

4 2

© DiCom GmbH

Notizen


Tour & GPS-Daten

Deutschland/Oberbayerische Seen

Bilder & Texte soweit nicht anders gekennzeichnet: © Heinz E. Studt

Tour Rund um den Chiemsee Wir gehen auf Entdeckungsreise rund um den Chiemsee. Denn auch weitab des Ufers gibt es viel Sehenswertes, das auf uns wartet. Fahrerisch und kulinarisch ist dies eine Rundtour, die viele Überraschungen parat hält. Nehmen Sie sich ausgiebig Zeit mit – es lohnt sich. Tourlänge: 150 km Fahrzeit ca: 3-4 Stunden

Tipps Einige Tipps und highlights

chiemsee sollte diesen Traum verwirklichen und mit typisch monarchistischem Starrsinn ließ Ludwig trotz immenser Baukostenschätzungen das Projekt beginnen. Und gleichwohl es im Verlauf der Jahre aus Geldmangel niemals komplett fertiggestellt wurde, lockt das neben Neuschwanstein wohl prächtigstes Erbe Ludwig II. mit wahrhaft Versailler Prunk, mit 100m langer Spiegelgalerie ebenso, wie mit einem reich verzierten Speisezimmer inklusive versenkbarem EssChiemsee

für diesen Kurvenkönig.

1 Simssee Gleich hinter Stephanskirchen geht das Verkehrsaufkommen fast gegen null, wir haben freie Fahrt, so weit das Auge reicht. Der Simssee, ebenfalls von Frühling bis Herbst ein beliebtes Badeziel der Region, blinzelt ein wenig schüchtern zwischen Wäldern und einem breiten Schilfgürtel hervor, nur wenige Stichstraßen führen an sein Ostufer. Und beim Seewirt von Ecking am Südostzipfel des Sees lohnt sich ein Boxenstopp immer. 2 Herrenchiemsee Zurück von seiner Reise nach Versailles entwickelte Bayernkönig Ludwig II. die Idee, das Leben und Wirken des französischen Sonnenkö-

Simssee

nigs Ludwig XIV. daheim in Bayern nachzubauen. Das Schloss Herren-

tisch Modell „Tischlein-deck-dich“ und zahlreichen, ebenfalls nicht gerade schmucklosen Schlaf-, Bade- und monarchischen Spielzimmerchen. 3 Gstadt Seit mehr als 150 Jahren kommen ganz berühmte und ganz unbekannte Maler nach Gstadt, um in Öl und Aquarell die faszinierenden Stimmungen, das ständige Wechselspiel des Lichtes und die nahezu unerschöpflich vielen Aussichtswinkel zu verewigen. Vom Hafen Gstadts aus nur einen Katzensprung entfernt liegt Frauenchiemsee, die heimliche Konkurrenz zu Herrenchiemsee. Ihr Kloster Frauenwörth ist eines der historisch wertvollsten Kulturgüter Bayerns. 4 Chiemsee Das „Bayerische Meer“ und der gesamte Chiemgau mit seinen Flusslandschaften, Hügeln und waschechten Bergen sind ein ideales Ausflugsziel für ganz spontane Wochenendtouren ebenso, wie für ein-

Deutschland

Tour 10

Kurvenkonig die schönsten Motorradtouren

oder auch zweiwöchige Erholungsurlaube. Der Chiemsee selbst mit seinen gut 80 qkm Fläche und maximal 70 m Tiefe ist ein Badeparadies vom Feinsten. Vor allem entlang des Ostufers liegen herrliche Badeplätze und Buchten. 5 Kloster Seeon Inmitten stiller Gewässer und weiter Hochmoore liegt Kloster Seeon, ein tausendjähriges ehemaliges Benediktiner-Kloster mit beliebtem Biergarten und einem herrlichen Seecafé. 1986 erwarb die Region Oberbayern das verfallene Anwesen und renovierte es für 30 Mio. Euro zu einem sehenswerten Kulturdenkmal und bekannten Kultur- und Bildungszentrum. Und obwohl sich im „Kloster Seeon“ keine Mönchsgemeinschaft mehr befindet, dienen die benediktinischen Regeln weiterhin. Gäste und Touristen aus aller Welt sind jederzeit herzlich willkommen. 6 Tittmoning Kennen Sie noch diese Kultserie „Königlich bayerisches Amtsgericht“? Nun, Tittmoning und das nahe Laufen lieferten dazu die Originalschauplätze, der legendäre Biergarten der Postbrauerei aus dem Abspann der Serie ist auch hier zu finden, und von Mai bis Oktober starten von TittmoGstadt Hafenblick

ning aus die berühmten „Plättenfahrten“ auf der Salzach Richtung Burghausen. Diese Plätten sind Nachbildungen der mittelalterlichen Salzkähne, mit denen das weiße Gold transportiert wurde. Ein Vergnügen für die ganze Familie.


Kurvenkonig die schĂśnsten Motorradtouren

MĂźnchen Rosenheim

Deutschland

Tour 11

Deutschland Oberbayerische Seen

Garmisch Partenkirchen

4

3

5

1

2

6

Š DiCom GmbH

Kurvenkonig die schĂśnsten Motorradtouren

Partnerhotel in Waging am See

tt7FSXĂšIOGSĂ ITUĂ DLT#VÄ…FUUUĂŠHMBC6ISt3FTUBVSBOU 7FS F XĂšIOGSĂ ITUUĂ Ă DLT# #VÄ… Ä…FFUUUĂŠHMBC6 ISt3 3FTUBVSBOU t+FEFO4POOUBH#SVODIBC6ISt8FMMOFTTCFSFJDIt#BEFTUSBOE t+FEFO4 POOUBH#SVODDIBC6 IS t 8FFMMMOFTTCFSFFJDI It#BEFTUSBBOE

inffaach isisch ! .......e.ein th mpaatth syym

Inhaber: Klaus Inhaber: Klaus L Lebek ebek A ngerpoint 1 ¡ 83329 W aaging am mS ee Angerpoint Waging See T elef e fon 0 86 81/40 30 ¡ F ax 0 86 81/4 8 03 25 Telefon Fax e-mail: inf foo@hotel-eichenhoff..de info@hotel-eichenhof.de Inter net: www.Hotel-Eichenhof.de www w.Hotel-Eic . henhoff.de Internet:

/ĂŠIFSF*OG /ĂŠIFSF*OGPTFSIBMUFO4JFQFS5FMFGPO F GPTFS P IBMUFO4JFQFS5FFMFGGPO P  PEFSVOUFSXXX)PUFM&JDIFOIPGEF PEFS VO OUFSXXX X )PUFM&JDIFOIPGGEF


Tour & GPS-Daten

Deutschland/Oberbayerische Seen

erschöpflich vielen Aussichtswinkel zu verewigen. Vom Hafen Gstadts aus nur einen Katzensprung entfernt liegt Frauenchiemsee, die heimliche Konkurrenz zu Herrenchiemsee. Ihr Kloster Frauenwörth ist eines der historisch wertvollsten Kulturgüter Bayerns. 2 Chiemsee Das „Bayerische Meer“ und der gesamte Chiemgau mit seinen Flusslandschaften, Hügeln und waschechten Bergen sind ein ideales Ausflugsziel für ganz spontane Wochenendtouren ebenso, wie für einoder auch zweiwöchige Erholungsurlaube. Der Chiemsee selbst mit seinen gut 80 qkm Fläche und maximal 70 m

die schönsten Motorradtouren

Waging am See

3 Kloster Seeon Inmitten stiller Gewässer und weiter Hochmoore liegt Kloster Seeon, ein Chiemsee

wärmstes Gewässer Bayerns und ein ideales Baderevier mit ausgedehnten Uferzonen, an denen man bequem zum Wasser gelangen kann. Bis auf über 25° C klettert die Wassertemperatur an einem sonnigen Sommertag. Schöne Seebäder mit Bewirtung finden sich in Taching, Tettenhausen, Waging und Kühnhausen.

für diesen Kurvenkönig.

Mattsee

Kurvenkonig

Tiefe ist ein Badeparadies vom Feinsten. Vor allem entlang des Ostufers liegen herrliche Badeplätze und Buchten.

Tipps Einige Tipps und highlights 1 Gstadt Seit mehr als 150 Jahren kommen ganz berühmte und ganz unbekannte Maler nach Gstadt, um in Öl und Aquarell die faszinierenden Stimmungen, das ständige Wechselspiel des Lichtes und die nahezu un-

Tour 11

tausendjähriges ehemaliges Benediktiner-Kloster mit beliebtem Biergarten und einem herrlichen Seecafé. 1986 erwarb die Region Oberbayern das verfallene Anwesen und renovierte es für 30 Mio. Euro zu einem sehenswerten Kulturdenkmal und bekannten Kultur- und Bildungszentrum. Und obwohl sich im „Kloster Seeon“ keine Mönchsgemeinschaft mehr befindet, dienen die benediktinischen Regeln weiterhin. Gäste und Touristen aus aller Welt sind jederzeit herzlich willkommen. 4 Tittmoning Kennen Sie noch diese Kultserie „Königlich bayerisches Amtsgericht“? Nun, Tittmoning und das nahe Laufen lieferten dazu die Originalschauplätze, der legendäre Biergarten der Postbrauerei aus dem Abspann der Serie ist auch hier zu finden, und von Mai bis Oktober starten von Tittmoning aus die berühmten „Plättenfahrten“ auf der Salzach Richtung Burghausen. Diese Plätten sind Nachbildungen der mittelalterlichen Salzkähne, mit denen das weiße Gold transportiert wurde. Ein Vergnügen für die ganze Familie. 5 Waginger See Tachinger und Waginger See sind die

6 Salzburg Am 27. Januar 1756 erblickte Wolfgang Amadeus Mozart in Salzburgs Getreidegasse 9 das Licht der Welt, ein Umstand, dem die sehenswerte Stadt mit ihren zahlreichen historischen Bauten auch heute noch viel zu verdanken hat. Mehr als die Hälfte seines kurzen Lebens verbrachte Mozart immerhin hier. Erstmals urkundlich 1120 erwähnt ist Salzburg zudem die älteste Stadt Österreichs. Und als Salzburg

© Salzburg Tourismus

Wie reich gesegnet der südöstlichste Zipfel Deutschlands sowohl landschaftlich, als auch kulturell ist, das erfahren wir auf dieser Tour. Denn gleich hinter den Highlights des Chiemgaus erwartet uns Salzburg mit seinen Geschichten und Schönheiten. Kein Wunder, dass große Komponisten hier die besten Ideen für ihre Werke hatten. Bei dieser Landschaft! Tourlänge: 190 km Fahrzeit ca: 4-5 Stunden

© Wikipedia

Bilder & Texte soweit nicht anders gekennzeichnet: © Heinz E. Studt

Tour Besuch in Mozarts Heimat

Deutschland

UNESCO Weltkulturerbe sowie Heimat dieser köstlichen, aber auch mächtig kalorienreichen Mozartkugeln zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.


Kurvenkonig die schönsten Motorradtouren

München Rosenheim

Deutschland

Tour 12

Deutschland Oberbayerische Seen

Garmisch Partenkirchen

5

1 4

2

3

© DiCom GmbH

Kurvenkonig die schönsten Motorradtouren

Hotel Diana

Partnerhotel in Ruhpolding

Kurhausstraße 1, D-83324 Ruhpolding Tel.: +49 (0)8663 - 417550 Fax: +49 (0)8663 - 4175511 HotelDianaRuhpolding@msn.com www.hoteldiana-ruhpolding.de

Behilflich bei Tourenplanung, Trockenraum

Das Hotel Diana ist ein ruhig gelegenes und traditionsreiches Hotel in Ruhpolding. In der Ortsmitte in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof gelegen bietet es den optimalen Ausgangspunkt für Unternehmungen in der Region. Unsere Gästezimmer sind gemütlich und mit Liebe zum Detail mit Dusche/WC, Kabelfernsehen, Radio und Selbstwähltelefon ausgestattet. Die Mehrzahl der Zimmer hat Balkon.


Tour & GPS-Daten

Deutschland/Oberbayerische Seen

Noch einmal wollen wir uns der Heimat Mozarts und ihrem Umland widmen, das Ganze kombinieren wir mit dem krönenden Abschluss der „Deutschen Alpenstraße“ und werfen einen Blick auf den bis heute mächtig geheimnisvollen Königssee. Doch den Tag beginnen sollten wir mit einer Stippvisite in Deutschlands außergewöhnlichstem Mopedmuseum Deutschlands – Georg Hollwegers Schnauferl-Stall. Ein perfektes Tourprogramm für alle Arten von Bikern. Tourlänge: 180 km Fahrzeit ca: 4-5 Stunden

Tipps Einige Tipps und highlights für diesen Kurvenkönig.

1 Ruhpolding In einem Kuhstall am Rande Ruhpoldings liegt das wohl einmalige Motorrad-Museum Deutschlands - Georg Hollwegers „Schnauferl-Museum". Fast 80 Maschinen, davon mehr als die Hälfte in originalem und vor allem fahrbereitem Zustand warten darauf, von uns entdeckt zu werden. Salzburg

© Salzburg Tourismus

Bilder & Texte soweit nicht anders gekennzeichnet: © Heinz E. Studt

Schmankerl

Lenker an Lenker, Fußraste an Kettenrad finden sich all die klangvollen und so manches Mal draußen im Leben längst verklungenen Namen der Motorradgeschichte: NSU, Norton, Zündapp, BMW, Horex, DKW und Herkules - Ergebnis einer lebenslangen Leidenschaft für das Zweirad. Toll und ein unbedingter Pflichttermin einer jeden Tour durch den Chiemgau. Das Schnauferl-Museum liegt im Bacherwinkl 5 in Ruhpolding

Tour 12

Kurvenkonig die schönsten Motorradtouren

Richtung Steinberg-Alm. Öffnungszeiten täglich von 9-12 und 13-18 Uhr, der Eintritt ist frei, Spenden sind aber selbstverständlich. 2 Berchtesgaden und Königssee Statten Sie unbedingt dem historischen Ortskern von Berchtesgaden Rossfeld Ausblick

einen Besuch ab. „Und da Herrgott hat g’lacht, wia Berchtesgad’n hat g’macht.“ sagen die Einheimischen und wahrlich, es ist etwas dran. Gönnen Sie sich auch eine Kaffeepause beim Tortenmacher Grassl in der Maximilianstraße. Sie glauben gar nicht, was es dort an Kuchen zu probieren gibt … Und dann dieser Königssee: Sein Echo ist weltberühmt, seine über 1 m langen und bis zu 55 Pfund schweren Forellen wahrlich kein Anglerlatein und so eine Bootsfahrt mit der Bayerischen Seenschifffahrt über den See bleibt für immer in Erinnerung. Da stört es auch nicht, dass wir nur zu Fuß an den berühmten See kommen können. 3 Rossfeld Panoramastraße Sie ist Deutschlands höchste Panoramastraße, in herrlichen Rechts-LinksKombinationen führt sie uns bis hinauf auf 1.600 Meter mitten hinein in die hochalpine Bergwelt des Berchtesgadener Landes. Sie ist das grandiose Finale der „Deutschen Alpenstraße“, den schönsten Ausblick hat man vom Scheitelpunkt der Strecke aus. Hier liegt uns der gesamte Berchtesgadener Alpenpark zu unseren Füssen. 4 Bad Reichenhall Reich gesegnet mit zahlreichen Sole-

Mozart Statue

© Salzburg Tourismus

Tour Noch einmal Salzburger

Deutschland

quellen und Solebädern wurde die gesamte Region seit historischen Tagen von der Salzgewinnung und verarbeitung geprägt. Auch Salzburg im benachbarten Salzkammergut profitierte davon. Reichenhall überwachte den regen Handel mit dem „weißen Gold“ und wurde dadurch eine wohlhabende Stadt. Die Alte Saline sowie der Königliche Kurgarten erzählen noch heute davon. 5 Salzburg Am 27. Januar 1756 erblickte Wolfgang Amadeus Mozart in Salzburgs Getreidegasse 9 das Licht der Welt, ein Umstand, dem die sehenswerte Stadt mit ihren zahlreichen historischen Bauten auch heute noch viel zu verdanken hat. Mehr als die Hälfte seines kurzen Lebens verbrachte Mozart immerhin hier. Erstmals urkundlich 1120 erwähnt ist Salzburg zudem die älteste Stadt Österreichs. Und als

Rossfeld Panoramastraße

UNESCO Weltkulturerbe sowie Heimat dieser köstlichen, aber auch mächtig kalorienreichen Mozartkugeln zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.


Kurvenkonig die schönsten Motorradtouren

München Rosenheim

Deutschland

Tour 13

Deutschland Oberbayerische Seen

Garmisch Partenkirchen

1

6

5

3

2 4 © DiCom GmbH

Kurvenkonig die schönsten Motorradtouren

Partnerhotel in Eggstätt

Kirchplatz 8, D-83125 Eggstätt Tel.: +49 (0)8056 - 337 Fax: +49 (0)8056 - 1666 info@unterwirt-eggstaett.de www.unterwirt-eggstaett.de

Gasthof Unterwirt

Behilflich bei Tourenplanung

Nur wenige Kilometer nordwestlich des Chiemsees, am Rande des ältesten Naturschutzgebietes Bayerns befindet sich der Gasthof Unterwirt im Zentrum des idyllischen Orts Eggstätt. Die Städte Salzburg, Kufstein, Berchtesgaden und auch der Königsee sind mit dem Bike innerhalb einer Stunde erreichbar. Wirt Johannes Widemann, selbst Biker, begleitet Motorradreisende gerne Montags im Sattel seiner BMW R 1200 GS und zeigt ihnen die Geheimtipps der Region. Im Biergarten klingt ein erlebnisreicher Tag dann bei einer süffigen Mass und allerlei Leckereien vortrefflich aus.


Tour & GPS-Daten

Deutschland/Oberbayerische Seen

Tipps Einige Tipps und highlights für diesen Kurvenkönig.

1 Aschau Durch blickdichte Wälder geht es kurvenreich in ein weites Hochtal mit dem Städtchen Aschau im Zentrum. So schön ist es hier, dass auf manchem Kilometer selbst Schritttempo noch viel zu schnell erscheint. Am Fuß der gewaltigen Kampenwand begrüßt uns der schnuckelige Luftkurort mit seinem prächtigen Schloss Hohenaschau aus dem 12. Jahrhundert. Ein Großteil der hoch über dem Priental gelegenen Anlage wird übrigens heutzutage als Ferienwohnheim der Oberfinanzverwaltung benutzt. Da möchte man doch glatt Steuerprüfer mit sattem Resturlaubsanspruch sein … 2 Kufstein Die „Perle Tirols“ liegt direkt an der Grenze zu Bayern, dementsprechend schicksalsreich ist ihre Geschichte. Umgeben von Wiesen, Wäldern und Seen, beherrscht vom mächtigen Massiv des Kaisergebirges, ist das Wahrzeichen der Stadt auch heute noch die mächtige Festung. Doch die historischen Gassen haben noch viel mehr zu bieten: Das Nähmaschinenmuseum zu Ehren des Kufsteiner Erfinders jener Nähmaschine, Josef Georg Madersperger, oder die Tiroler Glashütte, die den Besucher jene Glasmacherkunst hautnah miterleben lässt. Und in der Römerhofgasse mit

Kurvenkonig die schönsten Motorradtouren

Walchsee

© Wikipedia

3 Walchsee Er ist das touristische Juwel der Ferienregion, seine einzigartige Lage beSankt Johann in Tirol

geistert wohl jeden Reisenden. Zahlreiche Wander- und Bergtouren haben hier ihren Ausgangspunkt und als Badesee genießt er im Sommer große Beliebtheit. Nordwestlich breitet sich das größte und noch ungestörte Moorgebiet Nordtirols aus, die sogenannte Schwemm. Und gleich im Süden erstreckt sich das Naturschutzgebiet Kaisergebirge mit seiner imposanten Silhouette. 4 Sankt Johann in Tirol Mitten in einem breiten Talkessel zwischen dem Gebirgsmassiv des Wilden Kaisers und dem Kitzbüheler Horn liegt einer der beliebtesten Ferienorte Tirols. Der Ortskern liegt auf gut 700 m Höhe, das gesamte Gemeindegebiet ist touristisch perfekt erschlossen und bietet alle Annehmlichkeiten, die sich der Reisende wünscht. Das alles perfekt garniert mit dem Blick auf das Kaisergebirge. 5 Kaisergebirge Diese markante Gebirgsgruppe der Nördlichen Kalkalpen besteht aus zwei separaten Gebirgsketten, dem Wilden Kaiser und dem Zahmen Kaiser. Von blankem Kalkfels bis zu grünen Latschenhängen reicht die Bandbreite des natürlichen Bewuchses, beide Gebirgsteile sind durch das

Stripsenjoch miteinander verbunden. Insgesamt erstreckt sich das Kaisergebirge auf einer Gesamtfläche von ca. 280 qkm und bietet mit seinen moderaten Höhen von maximal 2.350 m ideale Wanderbedingungen. 6 Ruhpolding In einem Kuhstall am Rande Ruhpoldings liegt das wohl einmalige Motorrad-Museum Deutschlands - Georg Hollwegers „Schnauferl-Museum". Fast 80 Maschinen, davon mehr als die Hälfte in originalem und vor allem fahrbereitem Zustand warten darauf, von uns entdeckt zu werden. Lenker an Lenker, Fußraste an Kettenrad finden sich all die klangvollen und so manches Mal draußen im Leben längst verklungenen Namen der Motorradgeschichte: NSU, Norton, Zündapp, BMW, Horex, DKW

Kufstein Burg

© Wikipedia

Außer dem Chiemsee hat der Chiemgau natürlich auch noch eine satte Portion richtig hohe Berge zu bieten. Die erkunden wir auf dieser Runde, beginnen im malerischen Aschau zu Füßen einer mächtigen Burg. Weiter geht es durch die Chiemgauer Alpen zu einem Abstecher nach Tirol, bevor sich über Ruhpolding und den Schnauferl-Stall der Kreis wieder schließt. Tourlänge: 185 km Fahrzeit ca: 4 Stunden

Tour 13

ihren traditionellen Häusern steht das Denkmal für Karl Ganzer, dem Komponisten des weltberühmten Kufstein-Liedes.

© Wikipedia

Bilder & Texte soweit nicht anders gekennzeichnet: © Heinz E. Studt

Tour Die Chiemgauer Alpen

Deutschland

und Herkules - Ergebnis einer lebenslangen Leidenschaft für das Zweirad. Toll und ein unbedingter Pflichttermin einer jeden Tour durch den Chiemgau. Das Schnauferl-Museum liegt im Bacherwinkl 5 in Ruhpolding Richtung Steinberg-Alm. Öffnungszeiten täglich von 9-12 und 13-18 Uhr, der Eintritt ist frei, Spenden sind aber selbstverständlich.


München

Kurvenkonig

Rosenheim

Deutschland

Tour 14

die schönsten Motorradtouren

Deutschland Oberbayerische Seen

Garmisch Partenkirchen

3

2 1

4

5

6

© DiCom GmbH

Kurvenkonig die schönsten Motorradtouren

Hotel Restaurant Alpenhof

Partnerhotel in Übersee

Westerbuchberg 99, D-83236 Übersee Tel.: +49 (0)8642 - 89400 Fax: +49 (0)8642 - 894033 info@alpenhof-chiemgau.de www.alpenhof-chiemgau.de

Behilflich bei Tourenplanung

Geniessen Sie Ihren Urlaub in einem unserer komfortabel ausgestatteten Zimmer. Alle unsere Zimmer verfügen über Bad/Dusche, WC, Telefon, Kabel-Fernsehen und WLAN. Die grosszügig ausgestatteten Zimmer laden ein zur Entspannung nach einem aufregenden Urlaubstag. Alle Zimmer im Neubau verfügen über einen wunderschönen Bergblick, den Sie schon beim reichhaltigen Frühstück von Ihren Balkon aus geniessen können. Haustiere sind natürlich in allen unseren Zimmern erlaubt.


Tour & GPS-Daten

Bilder & Texte soweit nicht anders gekennzeichnet: © Heinz E. Studt

Tour Der Kreis schließt sich Ein kleines Stück der landschaftlichen Highlights des Chiemgaus fehlt uns noch in der Erkundung: Eine Handvoll kurvenreicher Landstraßen ist noch nicht erobert. Das erledigen wir auf dieser letzten Runde mit Genuss. Und genügend Zeit für eine satte Zahl an Einkehrschwüngen haben wir auch noch, denn 145 km sind überschaubar lang. Auf geht’s zum vollendeten Genuss. Tourlänge: 145 km Fahrzeit ca: 3-4 Stunden

spiel des Lichtes und die nahezu unerschöpflich vielen Aussichtswinkel zu verewigen. Vom Hafen Gstadts aus nur einen Katzensprung entfernt liegt Frauenchiemsee, die heimliche Konkurrenz zu Herrenchiemsee. Ihr Kloster Frauenwörth ist eines der historisch wertvollsten Kulturgüter Bayerns.

3 Gstadt Seit mehr als 150 Jahren kommen ganz berühmte und ganz unbekannte Maler nach Gstadt, um in Öl und Aquarell die faszinierenden Stimmungen, das ständige Wechsel-

Kurvenkonig die schönsten Motorradtouren

Schloss Herrenchiemsee

Alpensegelflugschule in Unterwössen. Von Frühling bis Herbst geht es hier ab in die Lüfte, kann man für ein paar Euro auf einem Passagierflug auf ganz besondere, stille Art die Schönheiten der Chiemgauer Alpenregion erkunden. Das Erlebnis lohnt sich für Schwindelfreie und solche, die es werden wollen. Die Zufahrt zum Fluggelände ist ausgeschildert.

für diesen Kurvenkönig.

2 Chiemsee Das „Bayerische Meer“ und der gesamte Chiemgau mit seinen Flusslandschaften, Hügeln und waschechten Bergen sind ein ideales Ausflugsziel für ganz spontane Wochenendtouren ebenso, wie für einoder auch zweiwöchige Erholungsurlaube. Der Chiemsee selbst mit seinen gut 80 qkm Fläche und maximal 70 m Tiefe ist ein Badeparadies vom Feinsten. Vor allem entlang des Ostufers liegen herrliche Badeplätze und Buchten.

Tour 14

Simssee

Tipps Einige Tipps und highlights 1 Simssee Gleich hinter Stephanskirchen geht das Verkehrsaufkommen fast gegen null, wir haben freie Fahrt, so weit das Auge reicht. Der Simssee, ebenfalls von Frühling bis Herbst ein beliebtes Badeziel der Region, blinzelt ein wenig schüchtern zwischen Wäldern und einem breiten Schilfgürtel hervor, nur wenige Stichstraßen führen an sein Ostufer. Und beim Seewirt von Ecking am Südostzipfel des Sees lohnt sich ein Boxenstopp immer.

Deutschland

© Bayern Touriismus

Deutschland/Oberbayerische Seen

4 Herrenchiemsee Zurück von seiner Reise nach Versailles entwickelte Bayernkönig Ludwig II. die Idee, das Leben und Wirken des französischen Sonnenkönigs Ludwig XIV. daheim in Bayern nachzubauen. Das Schloss Herrenchiemsee sollte diesen Traum verwirklichen und mit typisch monarchistischem Starrsinn ließ Ludwig trotz immenser Baukostenschätzungen das Projekt beginnen. Und gleichwohl es im Verlauf der Jahre aus Geldmangel niemals komplett fertiggestellt wurde, lockt das neben Neuschwanstein wohl prächtigstes Erbe Ludwig II. mit wahrhaft Versailler Prunk, mit 100m langer Spiegelgalerie ebenso, wie mit einem reich verzierten Speisezimmer inklusive versenkbarem Esstisch Modell „Tischlein-deck-dich“ und zahlreichen, ebenfalls nicht gerade schmucklosen Schlaf-, Bade- und monarchischen Spielzimmerchen. 5 Unterwössen Eine ganz andere Art, die Schönheiten des Chiemgaus zu erkunden, bietet die Deutschen

6 Neubeuern Man sieht es dem Ort von außen kaum an, dass er vor allem unter Heimatfilmern als Geheimtipp einer originalen Kulisse gehandelt wird. Doch sobald wir die schmalen Stadttore durchquert haben, wissen wir auch warum. Um die imposante Kirche gruppiert sich ein Ensemble alter Bauernhäuser mit Erkern und Giebeln, dessen sorgfältig restaurierter

Chiemsee

Zustand begeistert. Und wenn dann an einem Sonntag die Menschen in Tracht aus dem Gotteshaus strömen, dann ist die „guade oide Zeit“ zum Greifen nah.


Passkonig Kurvenkonig die schรถnsten Motorradtouren


Kurvenkönig Bayerische Seen