Page 1

Portfolio

Grafikdesign | Fotografie | Corporate Design Simon Dieckmann


Lebens

Studium und Schulabschluss

Lauf

Seit 10/2008-heute Studium,Kommunikationsdesign, Kunstschule Wansdsbek

Reisen,Fotografieren, Fussball,Tennis,Golf

Seit 04/2010-heute Selbstständiger Kommunikationsdesigner, Hamburg

Geboren

09/2007-08/2008 Freies Soziales Jahr Kultur, Theaterschiff Bremen

Am 06.07.1986 in Achim

Sprachen Deutsch(Muttersprache), Englisch(Grundkenntnisse), Französisch(Grundkenntnisse)

08/2005-06/2007 Fachabitur mit Fachschwerpunkt Bild und Kommunikation, Wilhelm Wagenfeld Schule,Bremen

Staatsangehörigkeit Deutsch

Computersoftware

Nebentätigkeiten/Zertifikate Kontakt Simon Dieckmann Zum Dieker Ort 45 28870 Ottersberg E-mail: simon-dc@web.de Mobil: 0172/1357813

Hobbys

Familienstand ledig

10/2010-heute Teilnahme an der Organisation von verschiedenen Events in der Agentur NEST one Seit 01/2009-heute Teamleitung, Drewes und Keritic,Sport und Kulturmarketing Agentur Seit 01/2009-heute Durchführung von eigenständigen Projekten im Bürgerhaus Hemelinken,Bremen 09/2008-03/2009 Ton -und Lichttechniker im Theater Oststeinbek 2006/2007 Zertifikat,Angewantes Projektmanagement

Sehr gute praktische Kenntnisse in Mac OS, Photoshop CS5, InDesign CS5, Illustrator CS5 Grundkenntnisse in Flash Dreamweaver, Finalcut, Cinema 4D,After Effects


Simon Dieckmann

Fähig keiten

Portfolio Lebenslauf

Programme:

Eigenschaften:

Sprachen:

In Design

teamfähig

Deutsch

Photoshop

lernbereit

Englisch

Illustrator

kreativ

Französisch

Cinema 4D

engagiert

Dreamweaver

vorlaut


Portfolio

Grafikdesign | Fotografie | Corporate Design Simon Dieckmann

FOTOGRAFIE


Simon Dieckmann

Portfolio

Fotografie Anzeige Hornbach, Kunstschule Wandsbek

Das richtige Werkzeug f端r das richtige Vorhaben.


Simon Dieckmann

Portfolio

Fotografie Anzeige narcisco rodriguez, Kunstschule Wandsbek


Simon Dieckmann

Portfolio

Eigene Arbeit Fotografie Aufnahme im „Haus 73“ in Hamburg


Simon Dieckmann

Portfolio

Eigene Arbeit Fotografie Nachtaufnahme an der Bremer Schlachte


Simon Dieckmann

Portfolio

Eigene Arbeit Fotografie Nachtaufnahme des U-Bahnhofs Volksdorf, Hamburg


Simon Dieckmann

Portfolio

Eigene Arbeit Fotografie Aufnahmen in der Hamburger Speicherstadt, Kunstschule Wandsbek


Portfolio

Grafikdesign | Fotografie | Corporate Design Simon Dieckmann

Social Marketing


Simon Dieckmann

PLAKATE

Portfolio

Social Marketing Kampagne Schüler Helfen Leben, Plakat, Standortvisualisierung, Kunstschule Wandsbek

16

CITY-LIGHT POSTER

WO BIST DU AM

SOZIALEN TAG?

08.06.2012 Supporter

por

p t SPENDEN UND UNTERSTÜTZEN er su

GELD VERDIENEN

1

er su

JOB SUCHEN

WWW.SOZIALERTAG.DE

pport

Simon Dieckmann І Sina Gaebel І Norman Beilicke І Mathias Köhler І Anika Hoffmann

Simon Dieckmann І Sina Gaebel І Norman Beilicke І Mathias Köhler І Anika Hoffmann


PLAKATE

Simon Dieckmann

Portfolio

Social Marketing Kampagne Schüler Helfen Leben, Plakat, Standortvisualisierung, Kunstschule Wandsbek

17

CITY-LIGHT POSTER

WO BIST DU AM

SOZIALEN TAG?

08.06.2012 JOB SUCHEN

GELD VERDIENEN

SPENDEN UND UNTERSTÜTZEN WWW.SOZIALERTAG.DE

Simon Dieckmann І Sina Gaebel І Norman Beilicke І Mathias Köhler І Anika Hoffmann

Simon Dieckmann І Sina Gaebel І Norman Beilicke І Mathias Köhler І Anika Hoffmann


PLAKATE

29

Simon Dieckmann

Portfolio

PLAKATE

ich. Informierertdag.de

ich. Informierertdag.de

www.soziale

www.soziale

li 2012.

li 2012.

8. Ju ZEIGE GRÖSSE AM

8. Ju ZEIGE GRÖSSE AM

h sein,

n so einfac Helfen kan ialen Tag auch du dich am Soz engagiere für den Balkan.

Am Sozialen Tag

JOB suchen.

LDn. GEiene verd

h sein,

n so einfac Helfen kan ialen Tag auch du dich am Soz engagiere für den Balkan.

E NDrstüt SPEunte ze und den Balkan.

Simon Dieckmann І Sina Gaebel І Norman Beilicke І Mathias Köhler І Anika Hoffmann Social Marketing Kampagne Schüler Helfen Leben, Plakate, Kunstschule Wandsbek

Am Sozialen Tag

JOB suchen.

LDn. GEiene verd

E NDrstüt SPEunte ze und den Balkan.

Simon Dieckmann І Sina Gaebel І Norman Beilicke І Mathias Köhler І Anika Hoffmann


Simon Dieckmann

Portfolio

li 2012.

8. Ju ZEIGE GRÖSSE AM

40

h sein,

nn so einfac len Tag Helfen kaau ch du dich am Sozia

POSTKARTEN

engagiere für den Balkan.

B JO suchen.

Am Sozialen Tag

LDn. GEiene verd

www.sozialertag.de

DE SPEN unterstütze und den Balkan.

Am Sozialen Tag

8. Juli 2012. ZEIGE GRÖSSE AM h sein,

nn so einfac len Tag Helfen kaau ch du dich am Sozia

re engagie Simon Dieckmann І Sina Gaebel І Norman Beilicke І Mathias Köhler І Anika Hoffmann lkan. für den Ba

B JO suchen.

Am Sozialen Tag

www.sozialertag.de

Social Marketing Kampagne Schüler Helfen Leben, Postkarten, Kunstschule Wandsbek

Simon Dieckmann І Sina Gaebel І Norman Beilicke І Mathias Köhler І Anika Hoffmann

LDn. GEiene verd

DE SPEN unterstütze und den Balkan.

Am Sozialen Tag


Portfolio

Grafikdesign | Fotografie | Corporate Design Simon Dieckmann

Editorial Design


Simon Dieckmann

Portfolio

e n e c UNs

R

rzen Im He

RUNscene Im Herzen der Stadt.

Rom Spezia l

dt. er Sta

d

3-4

de Saut

50 11| 5,

d

e étent

ird“.

lw ck? dunke ch Ro n Berlins o d r e e Straß op od Hip H es in den n n „We

Amsterdam Réverse

Alles ist möglich „Coffee Shops NEIN DANKE“!

Ausga

€|w

ww.run

szene.

Rév Berlin

20 | Juni be 1

com

erse

ng nladu ine Ei E „ : Rom rime ot a c r is n u o k r Pa

Ausgabe 2 | August 2011| 5,50 € | www.runscene.com

C Sp lub ezi al

Editorial Design Magazin ( Cover + Innenseiten) Cover, RunScene, Kunstschule Wandsbek

„Ein kleines Land muss versuchen, in kleinen Dingen groß zu sein.“


Simon Dieckmann

DIE VERRÜCKTHEIT

9

San Francisco

Die Vielfalt ist ebenfalls sehr groß, deshalb gibt es hinsichtlich der Kleidervorschriften, Öffnungszeiten, etwaigen Kosten eines Gedecks und Verhaltensweisen keine Faustregeln; am besten setzt man sich bei konkreten Fragen direkt mit den jeweiligen Lokalitäten in Verbindung. Im Grunde ist so ziemlich alles erlaubt, was besonders für die etwa 200 Schwulen- und Lesbenclubs gilt, von

„Im Grunde ist so ziemlich alles erlaubt.“

denen viele so beliebt sind, daß sie zu konventionellen Die Restaurants und Bars füllen sich schon am frühen Abend, sind lange geöffnet und die allgemein lässige Einstellung der Menschen wirkt sich auch auf den Lebensstil aus.

Weltenwandler

Portfolio

8

Das Nachtleben kommt in San Francisco keinesfalls zu kurz. Unzählige Diskotheken und Nachtclubs laden zum Spaß haben ein. Nicht zu letzt durch die liberale Einstellung der Stadt ist für jeden etwas dabei. Auch Personen mit homosexuellen Neigungen wird ausreichend Unterhaltung geboten. Die City bietet für den anspruchsvollen Menschen eine Oper sowie eine Symphonie Hall oder Sie genießen Ihr Abendessen am Cliff House, einer der romantischsten Orte der Stadt. Eine weitere Möglichkeit einen netten Abend zu verbringen ist eine Bootstour bei Sonnenuntergang auf der San Francisco Bay oder eine begleitete Tour durch die angesagtesten Clubs der Stadt. Schon seit dem Goldrausch erfreut sich diese Stadt eines ausgesprochen lebhaften Nachtlebens. Die Restaurants und Bars füllen sich schon am frühen Abend, sind lange geöffnet und die allgemein lässige Einstellung der Menschen wirkt sich auch auf den Lebensstil aus. Da es mehr als 2000 Bars und Kneipen gibt, bleibt man nicht lange durstig, allerdings ist es um so schwerer, nüchtern zu bleiben.

Editorial Design Magazin Innenseiten, RunScene, Kunstschule Wandsbek

Da es mehr als 2000 Bars und Kneipen gibt, bleibt man nicht lange durstig, allerdings ist es um so schwerer, nüchtern zu bleiben. Die Vielfalt ist ebenfalls sehr groß, deshalb gibt es hinsichtlich der Kleidervorschriften, Öffnungszeiten, etwaigen Kosten eines Gedecks und Verhaltensweisen keine Faustregeln; am besten setzt man sich bei konkreten Fragen direkt mit den jeweiligen Lokalitäten in Verbindung. Im Grunde ist so ziemlich alles erlaubt, was besonders für die etwa 200 Schwulen- und Lesbenclubs gilt, von denen viele so beliebt sind, daß sie zu konventionellen


Simon Dieckmann

Portfolio

r h e

er g i

m

6

enkt man an Rom, dann denkt man an den Papst, an alte

Steinmauern und Gebäude und an teure Preise. ist auf jeden Fall einen Besuch wert!Kommt man in Rom an und sucht noch nach Anschluss, sollte man schnell die berühmte spanische Treppe anstreben. Hier treffen sie sich alle: die Rucksacktouristen, die Künstler, die Schulklassen, Studenten und auch die Einheimischen. So knüpft man rasch Kontakte und findet vor allem in den gastfreundlichen Italienern neue Freunde.Weil die Nächte in Rom so schön und klar sind, findet das Nightlife auch zu einem großen Teil draußen statt. Die Römer schlendern abends gerne in großen Gruppen an den beleuchtete. Das InViertel Rione Monti erfindet sich mit jungem Design und kreativem Unternehmergeist ständig neu. Immer mehr trendy Läden eröffnen: Musik, Kunst, Mode - die römische Avantgarde findet und erfindet hier neue Trends. Mitbegründer und Hauptakteure der Monti-Szene sind die experimentierfreudigen Jungs von Contesta Rock Hair - einem Friseursalon mit angeschlossenem Laden voller Mode. Hier gibt es Design hauptsächlich Made in Italy und ganz sicher so noch nie gesehene Styles. victims in den Store. Das römische Nachtleben spielt sich traditionell in den belebten Bars und Cafés rund um den Campo de‘ Fiori oder im Stadtteil Trastevere ab. Obwohl diese noch immer sehr beliebt sind, tanzen die hippen Einheimischen die ganze Nacht in den Clubs im Stadtteil Testaccio oder trinken in schicken Pianobars wie der Gilda. Italienische Opern werden im großen Teatro dell‘Opera aufgeführt und im neuen Auditorium Parco della Musica im Stadtteil Flaminio finden Konzerte statt. Die Clubs haben von 23.00 bis 4.00 oder später geöffnet.

FRE

IRA UM

en W

t is

D

„Alle Wege führen nach Rom“. 7

Editorial Design Magazin Innenseiten, RunScene, Kunstschule Wandsbek


Simon Dieckmann

Portfolio

hr

D

e

er ig

t is

m

sche Treppe anstreben. Hier treffen sie sich alle: die Rucksacktouristen, die Künstler, die Schulklassen, Studenten und auch die Einheimischen. So knüpft man rasch Kontakte und findet vor allem in den gastfreundlichen Italienern neue Freunde.Weil die Nächte in Rom so schön und klar sind, findet das Nightlife auch zu einem großen Teil draußen statt. Die Römer schlendern

6

FRE

ider r Kle weih de tens ichtlic Verhal direkt hins und agen alles bt es ecks n Fr b gi shal s Ged konkrete ziemlich , de von eine i n oß so be te gr ist s gilt, ch sehr n Kos club nde Bars an si falls Gru sben und waige setzt m e eben . Im d Le n, et ants ssig en lt ist dung ulen- un Restaur zeite best ein lä rbin Vielfa ffnungs w Die Sch n Die die allgem ln; am en in Ve ,Ö 0 lle ge en 20 tre ift a lität tione et und schr ine Faus Loka r die etw nven aus. fn il öf ko en st ke e ge bens sie zu weilig nders fü sen lang n je n Le daß nd so , de de si auf mit as be liebt sind Abend, t, w auch n be erlaub viele so frühe irkt sich w n n am dene ch scho enschen n si rM fülle ng de tellu Eins

Contesta Rock Hair - einem Friseursalon mit angeschlossenem

ler

Laden voller Mode. Hier gibt es Design hauptsächlich Made in Italy und ganz sicher so noch nie gesehene Styles. victims in den Store. Das römische Nachtleben spielt sich traditionell in den

RUNscene

belebten Bars und Cafés rund um den Campo de‘ Fiori oder im Stadtteil Trastevere ab. Obwohl diese noch immer sehr be-

liebt sind, tanzen die hippen Einheimischen die ganze Nacht in den Clubs im Stadtteil Testaccio oder trinken in schicken Pianobars wie der Gilda. Italienische Opern werden im großen Teatro dell‘Opera aufgeführt und im neuen Auditorium Parco della Mu-

sica im Stadtteil Flaminio finden Konzerte statt. Die Clubs haben von 23.00 bis 4.00 oder später geöffnet.

Im Herzen der Stadt.

Wel

vor-

Viertel Rione Monti erfindet sich mit jungem Design und kreativem Unternehmergeist ständig neu. Immer mehr trendy Läden und erfindet hier neue Trends. Mitbegründer und Hauptakteure der Monti-Szene sind die experimentierfreudigen Jungs von

and w n e t

M IRA U

CKT

Ü R R E

IE V

D

HEIT

abends gerne in großen Gruppen an den beleuchtete. Das In-

eröffnen: Musik, Kunst, Mode - die römische Avantgarde findet

en W 9

enkt man an Rom, dann denkt man an den Papst, an alte

Steinmauern und Gebäude und an teure Preise. ist auf jeden Fall einen Besuch wert!Kommt man in Rom an und sucht noch nach Anschluss, sollte man schnell die berühmte spani-

„Alle Wege führen nach Rom“.

R Sp om ezi 3-4 al

7

lancht an ni n. eibe zu bl r

bt m

, blei

isco

c Fran

rn gibt h de chte ipen ichtlic Geer, nü Kne hins s und hwer eine bt es Bars so sc tzt b gi ten Kos 2000 t es um , deshal en se libest r als gen oß gs is meh Loka ; am etwai hr gr rdin geln ligen iten, as Da es tig, alle lls se ei tre fa ze w t, w en rs Faus n je ungs ine erlaub ge du falt ist eb it de Öffn von s ke m le lt, n, n al Viel s gi rifte eise direkt emlich Die club rsch nsw en zi te en vo ag al er so Lesb n Fr Kleid und Verh e ist llen rete und nd ne nk ru s en tio Im G Schwul deck ch bei ko nven ng. si 0 zu ko indu man wa 20 ß sie Verb die et sind, da n in täte s für bt nder belie beso viele so n dene

8

rz. zu ku falls ines ben ß ha o ke Spa cisc r Fran zum ist fü San den dt la ta in S s r mt nhtclub kom ng de eigu ac llu n N N te n d Eins htlebe uelle für en un Nac osex erale thek bietet Das e lib hom isko h di City mit eD ie rc n ie lig D du ne äh phon n. tzt erso Unz Sym bote zu le hP ge ne r uc ht ei r de i. A Nic wie ltung ein. r so dabe , eine erha pe nt se as O U w Hou nen eine end n et Cliff eit ei eich hen jede sr am hk sc lic au sen Men Mög wird nter ndes re nu ollen te be gen sv ne wei Son Ihr A ruch h bei ansp . Eine eßen durc tour den geni Stadt Tour oots Sie h der eitete ne B oder ausc Orte begl ist ei Hall Goldr sten eine gen m ch er rin rb od it de acht antis zu ve n N rom o Bay on se te nd sc af ch ci n lebh dt. S n Abe Fran frühe hen r Sta nette San oc am r de pr n de sges auf scho Clubs llung au n te ng ch s te si ns ga es Ei n eine ige sagt r fülle läss Stadt meh ars ange ein ese d B die a es s. D ch di ts un , allgem si au e an il di ut rstig st d taur erfre e du bens Res et un n Le Die t lang öffn f de ns. nich e ge lebe ch au lang man au n. bt nd si ei t sich nd, bleibe bt, bl gi wirk zu Abe n rn ipen sche chte Kne Men er, nü und der hwer ars 00 B so sc um als 20 ist es ings allerd

Ausgabe 1 | Juni 2011| 5,50 € | www.runszene.com

San

de r un lich G „Im ziem t.“ o b ist s erlau s e l al

Editorial Design Magazin Innenseiten, RunScene, Kunstschule Wandsbek

Berlin Réverse

Saut de détente

Hip Hop oder doch Rock? „Wenn es in den Straßen Berlins dunkel wird“.

Rom: „Eine Einladung Parkour is not a crime


Grafikdesign | Fotografie | Corporate Design Simon Dieckmann Zum Dieker Ort 45 28870 Fischerhude Tel. 0172/1357813 E-mail: simon-dc@web.de

Simon Dieckmann Portfolio  

Simon Dieckmann Portfolio

Advertisement