Page 1


Liebe BesucherInnen und Besucher der Science-Week, Bildung, das wissen wir alle, ist in unserer Zeit wichtiger denn je: Bildung ermöglicht jungen Menschen Chancengleichheit. Bildung erhält unsere Demokratie lebendig. Kurzum: Bildung ist der Schlüssel zur aktiven Teilhabe an der Gesellschaft für jeden, egal, woher er kommt. Schon Albert Einstein, der Entdecker der Relativitätstheorie wusste: „Lernen ist Erfahrung. Alles andere ist einfach nur Information.“ Und genau darum geht es bei der Science-Week Erlangen. Wissenschaft wird hier auf unterhaltsame Art für jeden zugänglich gemacht. Wir alle können hier neue Erfahrungen machen, die das Spannende an Wissenschaft zeigen und so etwas ganz Wichtiges garantieren: Bildung, die Spaß macht! Daher bin ich stolz darauf, Schirmherr für diese Veranstaltung zu sein und freue mich mit Ihnen allen gemeinsam auf eine spannende Woche voller neuer Erkenntnisse!

Dr. Dieter Rossmeissl

Referent für Bildung, Kultur und Jugend

Programm für Schulen

........................................................................................................................ Exklusiv für Schulen steht das gesamte Haus am 24. und 25. Oktober jeweils in der Zeit von 9:30 bis 16:00 Uhr Schulklassen aller Jahrgangsstufen von Grundschule bis weiterführender Schule zur Verfügung. Geboten werden spannende Wissenschaftsshows mit dem Mathematikprofessor Albrecht Beutelspacher, den Physikanten und dem Science Mobil, eine interaktive Ausstellung und Workshops. Bei Jugend forscht präsentieren Schülerinnen und Schüler des Ohm-Gymnasiums ihre Forschungsprojekte. In der Science Lounge kann man sich in spannenden Büchern über wissenschaftliche Erkenntnisse informieren, und im Kino gibt es „Was ist was“-Filme zu wissenschaftlichen Themen u.v.m. Alle Veranstaltungen sind frei kombinierbar, so können Sie eine Show, zwei oder aber alle Shows buchen. Das gesamte Programm für Schulen finden Sie als Download unter www.ks-er.de. Anmeldung für Schulklassen bitte beim KS:ER - Kulturservice Erlangen für Schulen und Kitas: Edith Scholz, Tel. 09131/86-1417, E-mail: edith.scholz@stadt.erlangen.de, Fax: 09131/86-1411


FAU @ Science Week Die FAU Erlangen-Nürnberg, Kooperationspartner der Science Week, veranstaltet eine Vortragsreihe, die auch Nicht-Wissenschaftler begeistert. Von Robotik über Ozeane bis hin zur philosophischen Frage nach dem Glück ist wirklich alles dabei. ........................................................................................................ MO 24.10. /// Auftaktveranstaltung 18:30 Uhr /// Kellerbühne ZUGREIFEN SO LANGE DER VORRAT REICHT: ROHSTOFFE VOM MEERESGRUND Di 25.10. /// 18:00 /// AUF DEM WEG ZUM PERSONAL ROBOT Do 27.10. /// 19:00 /// ONLINE ROLLENSPIELE UND DIE KULTU RELLE PRODUKTION NEUER ERFAHRUNGSWELTEN Fr 28.10. /// 18:00 /// DIE WELT DER KLEINEN DINGE: NANOMATERIALIEN Sa 29.10. /// 19:00 /// FREUNDSCHAFT UND SOLIDARITÄT: WAR UM MENSCHLICHKEIT GLÜCKLICH MACHT So 30.10. /// 19:00 /// TIERNAMEN ALS KRISTALLISATIONSPUNKT DER MENSCH-TIER-BEZIEHUNG ........................................................................................................ Di 24. - So 30.10. /// Kino /// Eintritt frei!

Science Kino Mi 24.10. /// Di 25.10. /// Mi 26.10. /// Do 27.10. /// Fr 28.10. /// Sa 29.10. /// So 30.10. ///

20:30 20:30 20:30 20:30 20:30 20:30 20:30

Contagion . HomE The Imitation Game Contagion German Pop & Circumstance The Imitation Game A Beautiful Mind

+ Produzent

Eintritt: 7,- Euro (ermäßigt 6,-/ Kinder unter 14 Jahren: 4,- Euro)

Science Lounge

In Kooperation mit der Stadtbibliothek Erlangen. Die Stadtbibliothek, das Magazin „forscher“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, die „Was ist Was“-Sachbuchreihe, sowie die Sonderbeilagen von Spektrum – Magazin der Wissenschaft schmücken unsere Science Bibliothek mit inhaltlichem Wissensfutter. Jederzeit kann man vorbeikommen und in spannenden Büchern über wissenschaftliche Erkenntnisse schmökern. Mo 24.10. – SO 30.10. jeweils von 09:30 – 22:00 Uhr

Die Physikanten pHYSIK-sHOW MIT kNALLEFFEKT

Wenn sie die Bühne betreten, wird Physik so witzig wie eine ComedyShow, glamourös wie ein Abend im Varieté oder packend wie ein Fußballendspiel! Das Konzept ist preisgekrönt: Ihre jüngste Auszeichnung ist die Medaille der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG). Mo 24.10. /// 20:00 Uhr /// Saal

VVK 13,70 Euro/ AK: 15,- Euro


Albrecht Beutelspacher Prof. Albrecht Beutelspacher hat sich schon immer dafür interessiert, Mathematik einer breiten Öffentlichkeit verständlich zu vermitteln. Er ist ein leidenschaftlicher und sehr erfolgreicher akademischer Lehrer. Für seine Verdienste um die Popularisierung von Mathematik erhielt er zahlreiche Auszeichnungen. Mit seiner Vorlesung „Mathematik zum Anfassen“ begeistert er jedes Mal auch Nichtmathematiker. Di 25.10. /// 19:00 Uhr /// Clubbühne Eintritt VVK: 7,10 Euro / AK: 9,50 Euro

Big Kev’s Kneipenquiz Science Edition Big Kev Murphy ist unerbittlich, wenn es um die Beantwortung seiner Fragen geht, egal ob Natur- oder Geisteswissenschaften. Hier bekommt jeder seine Grenzen aufgezeigt. Kevin Dardis moderiert diesen Abend der angelehnt an „Wer wird Millionär“ Fragen aus ganz unterschiedlichen Bereichen an die Gruppen stellt. Natürlich gibt es am Schluss Gewinner und Verlierer, aber das ist eigentlich „fast“ egal. Spaß macht das allemal und beweist, dass die Gehirnzellen auch in einer Kneipe in der Lage sind, zu arbeiten. Di 25.10. /// 20:00 Uhr /// Kellerbühne Eintritt frei /// Teilnahme 5,- Euro pro Gruppe

Quantenmechaniker

Wie düngt man seinen Garten durch Explosionen, wie bespaßt man Katzen mit flüssigem Stickstoff, wie kommt man ins Haus ohne die Tür zu zerstören....? Die Quantenmechaniker Sascha Vogel und Patrick Grabitz geben „praktische Tipps“. Nicht nachmachen! Physiker Sascha Vogel ist mit seinem Solo-Programm „Physik in Hollywood“ auf vielen Theater- und Kleinkunst-Bühnen unterwegs. Er und sein Kollege Patrick Grabitz präsentieren nun als die „Quantenmechaniker“ eine neue faszinierende Experimente-Show. Mi 26.10. /// 20:00 UHR /// Clubbühne Eintritt: VVK: 9,85 Euro/ AK: 12,- Euro

Science improtheater FAUst aufs auge Ohne Skript, ohne Requisiten, ohne Regisseur, dafür mit viel Charme, Humor und Kreativität besticht „FAUst aufs Auge – das Erlanger Uni-Impro“. Von den spontanen Wünschen des Publikums geleitet erschaffen sie nie da gewesene Szenen in den verschiedensten Welten und Genres. Atemlose Spannung, große Emotionen und urkomische Situationskomik sind garantiert! Mi 26.10. /// 18:30 Uhr /// Saal AK 5 Euro


Science Slam

Vorträge zu Wissenschaftsthemen sind langweilig und trocken, ja müssen es geradezu sein um kompetent zu wirken? Dies mag der Eindruck von Vielen sein, aber dass es auch anders geht, zeigen die Science Slams. Angelehnt an das Format der Poetry Slams bietet ein Science Slam Wissenschaft ohne Fachkenntnisse zu präsentieren. Das Ziel des Slams ist es, das Thema leicht verständlich und unterhaltsam zu präsentieren. Dazu können alle Register gezogen werden, mit oder ohne Power-PointPräsentation, mit Requisiten oder der Vorführung von Experimenten Do /// 27.10. /// 20 Uhr /// Saal

Eintritt: VVK: 8,- Euro/ AK: 9,50 Euro

Konrad Stöckel

Wie man mit AC/DC das Licht ausmacht. Die Wissensshow für die ganze Familie. Du willst das Wichtigste und Witzigste aus der wunderlichen Welt der Wissenschaft erfahren? Dann kannst Du jetzt ganz fix heraus bekommen, wie man in nur zwei Minuten ein leckeres Eis herstellt oder wie Du Deinen eigenen Körper zum Stromnetz umrüstest und echte Blitze erzeugst. Konrad Stöckel ist Entertainer, Erfinder und Verdammt-Verrückte-Dinge-Tester! In seiner Show braut er mit Euch einen magischen Cocktail „Witziges Wissen“ zusammen. Seine „Weltwunder“ machen Dich und Deine ganze Familie verdammt schlau! Fr. 28.10. /// 19:00 Uhr

/// Clubbühne

Eintritt: VVK: 16,30 / AK: 17,- Euro

PechaKucha vs NerdNite

Das bewährte Konzept von Pecha Kucha heißt 20 Folien á 20 Sekunden ergeben eine kurzweilige prägnante Präsentation trifft auf die Nerd Nite (Spannende Vorträge für Nerds und alle, die es werden wollen) Sa 29.10. /// 20:30 Uhr /// Kellerbühne

Eintritt frei

Kinderkulturtag: Sternschnuppe Bayerische Kinderlieder

Die ganze Familie begibt sich auf Forschungsreise zur Untersuchung des volkstümlich überlieferten Liedguts und des Bayerischen Dialekts in Verbindung mit viel Spaß und Musik! Bayerisch frech und frisch im wilden Tradimix und Tradihui – so geht’s ab bei diesem quirligen Sternschnuppe FamilienKonzert. Los geht’s »Drunt in der greana Au«. Denn da » Springt da Hirsch übern Bach«. Und wen treffen wir dort beim Hüttenbauen? »Die Brezn-Beißer-Bande« Hey! Aber wer kommt denn da noch daher? »Zwoa Brotbrösl« mit ihrem Steckerl-Eis und »Die Kuh, die wollt ins Kino gehn«. Ja, sauber! Des konn ja lustig werd‘n! So., 30.10. /// 15:00 Uhr /// Clubbühne

Eintritt: VVK 6,- (Kinder: 4,-)/// AK: 6,- (Kinder: 4,- Euro)


ANZEIGE METHOD PARK

LIEBE, WAS DU TUST park .de

jobs.method Deine Freiheit ist Dir wichtig, Du willst flache Hierarchien, Du willst ein flexibles Arbeitsumfeld, eine Mannschaft aus Teamplayern und die Möglichkeit Deine Perspektiven zu gestalten? Hör´ auf zu träumen – sagen die meisten. Wir sagen: Bewirb Dich bei uns! Method Park, der Spezialist für Software- & Systementwicklung.

Science Week Folder  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you