Page 1

marburger kabaretthe2013rbst 6. September bis 4. Dezember

Simone Solga Hans Scheibner

Ulan & Bator

Sebastian Pufpaff Gerd Knebel

Alfred Dorfer

Nico Semsrott

Komisches für Kids

Team & Struppi

Lach.hafte Veranstaltungsperlen im KFZ,

Arnulf Rating

– einen ganzen Herbst lang!

Martina Brandl

Werte Gäste, es ist mal wieder soweit: Wir feiern den Marburger Kabarettherbst! Es wird komisch, spaßig, vergnügt, scherzhaft, bissig, satirisch, ironisch, böse, skurril, hochintelligent, albern, charmant, geistreich, lustig und abwechslungsreich… in geschätzter Qualität und Vielfalt – einen ganzen Herbst lang! Viel Vergnügen vom 6. September bis 4. Dezember 2013 beim Marburger Kabarettherbst wünscht das KFZ-Team!

Mi. 6.9. 20 Uhr, KFZ: Eröffnungsshow: MusikComedy __Martina Brandl: Jedes zehnte Getränk gratis – Ein Selbstversuch Martina Brandl ist Kabarettistin, Sängerin und Bestsellerautorin. Sie moderiert als einzige Frau im Quatsch Comedy Club, veröffentlichte die Romane "Halbnackte Bauarbeiter", "Glatte runde Dinger" und "Schwarze Orangen" und ist die Stimme von Angela Merkel im Radio ("Angie – Die Queen von Berlin"). Der Abend mit Martina Brandl verspricht eine Party! Es wird gesungen, getanzt, gelacht und gelästert. Mehr unter: www.martinabrandl.de Vorverkauf: 15,- (+ Geb.) // Abendkasse: 18,Begrenztes Kontingent ermäßigter Tickets: 10,- (+ Geb.)

Komisches für Kids So. 8.9. 15 Uhr, KFZ: ab 4 J. Figurentheater Köln: __Die kleine Hexe Mehr unter: www.figurentheater-koeln.de

So. 29.9. 15 Uhr, KFZ: ab 5 J. Theater Mario – Kindertheater mit Figuren:

__Der kleine Rabe Socke ALLES ERLAUBT? Mehr unter: www.theater-mario.de

>

So. 27.10. 15 Uhr, KFZ: ab 5 J.

>

Giessener Figurentheater: __Das kleine Gespenst

: jeweils : 6,,- / TK ng: 6,5 : K V V ru eservie Online-R

Mehr unter: www.giessener-figurentheater.de

Fr. 13.9. 20 Uhr, KFZ: Badesalzhälfte mit neuem Solo __Gerd Knebel: Wörld of Drecksäck Gerd Knebel, die eine Hälfte von Deutschlands erfolgreichstem Comedy-Duo BADESALZ, präsentiert mit “Wörld of Drecksäck“ sein neues Soloprogramm im Rahmen des Marburger Kabarettherbstes. Mehr unter: www.gerd-knebel.de Vorverkauf: 17,- (+ Geb.) // Abendkasse: 19,Begrenztes Kontingent ermäßigter Tickets: 10,- (+ Geb.) Veranstalter: kfz in Kooperation mit dem Konzertbüro Emmert Tickets auch über: www.konzertbuero-emmert.de

Spartipp: Beim Kauf der Karten direkt im KFZ entfällt die Vorverkaufsgebühr!

Mi. 18.9. 20 Uhr, KFZ: Soloprogramm __Der Tod – Death Comedy: Mein Leben als Tod Sterben hatte bisher einen recht negativen Ruf. Doch damit ist jetzt Schluss. Denn nun startet der Tod persönlich eine beispiellose Image-Kampagne quer durch die Republik. Mit Konfetti, Blockflöte und Senseto-go! Der mehrfach ausgezeichnete Comedian spricht in schwarzer Kutte und ähnlich farbigem Humor zu seinem Publikum. „Ich freu mich jetzt schon zum dritten Mal auf den Tod.“ (72jähriger Fan vor Auftritt) Mehr unter: www.endlich-tod.de Vorverkauf: 15,- (+ Geb.) // Abendkasse: 18,Begrenztes Kontingent ermäßigter Tickets: 10,- (+ Geb.)

Fr. 27.9. 20 Uhr, KFZ: Der Altmeister der Satire mit seinem neuen Programm __Hans Scheibner: ...alles so schön beknackt hier! Hans Scheibner? Ja genau der, der zwischen 1980 und seinem Rauswurf bei der ARD 1985, mit seiner satirischen Sendung "... scheibnerweise" bundesweit bekannt wurde. „Kabarettistischer Literat oder literarischer Kabarettist – bei Hans Scheibner kann man es drehen, wie man will: Es kommt eigentlich immer ein hoch vergnüglicher Abend dabei heraus.“ SH:Z Mehr unter: www.hansscheibner.de Vorverkauf: 16,- (+ Geb.) // Abendkasse: 19,Begrenztes Kontingent erm. Tickets: 12,- (+ Geb.)

Ausführliches Programm? www.marburger-kabarettherbst.de www.kfz-marburg.de

Mi. 2.10. 20 Uhr, KFZ: Das Beste vom Besten von der Besten __Nessi Tausendschön feat. William Mackenzie (guit): DAS BESTE Nessi Tausendschön, seit Jahren eine feste Größe auf dem Gebiet des depressiven Liedgutes, speziell des Trauer- und Verblüffungsgesanges, dabei aber vorgetäuscht sinnenfreudigen Kabaretttexten, sowie eine selbsternannte Kapazität in Ausdruckstanz und bodenständiger Zerknirschungslyrik, fährt einige ihrer besten Nummern der letzten Programme auf. Und das in vollkommen neuem Gewand. Mehr unter: www.nessi-tausendschoen.de Vorverkauf: 16,- (+ Geb.) // Abendkasse: 19,Begrenztes Kontingent erm. Tickets: 12,- (+ Geb.)


* (*0,14 €/Minute, (Mobilfunk-)Preise können abweichen)

Kabarettsüchtig? Kauf fünf verschiedene Tickets zu Abendveranstaltungen des Kabarettherbstes (ausgenommen der Abend mit Lisa Fitz), und du erhältst zusätzlich eine BonusFreikarte für eine KFZ-Veranstaltung deiner Wahl. Nur im KFZ erhältlich! Ermäßigungen? Bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises erhalten Schüler, Studenten, BFDler, FSJKler, Azubis und Stadtpassinhaber Karten zum ermäßigten Eintrittspreis. Das Kontingent ermäßigter Karten ist begrenzt. Schnell entscheiden! Ausweise bitte am Eintritt bereit halten. Weiterer Spartipp: Im KFZ wird keine VVK-Gebühr erhoben. Reservierungen? Nur bei Kinderveranstaltungen im KFZ und am Veranstaltungstag zum Abendkassenpreis auf der KFZ-Internet-Seite möglich: www.kfz-marburg.de Ausführliches Programm?

www.marburger-kabarettherbst.de // www.kfz-marburg.de Hauptsponsor seit 1999! – DANKE

Fr. 11.10. 20 Uhr, KFZ: Kabarett & Standup-Tragedy __Nico Semsrott: Freude ist nur ein Mangel an Information Die von ihm entwickelte, moderne Kabarettform der STANDUP TRAGEDY ist in der deutschsprachigen Kleinkunstwelt einzigartig: Um beim Publikum Begeisterungsstürme auszulösen, braucht Nico Semsrott nicht mehr als einen Zettel, einen schwarzen Kapuzenpullover – und viel schlechte Laune. „Ein Olympiastadion wird Nico Semsrott niemals füllen – dafür ist er zu gut.“ Prinz Hamburg Mehr unter: www.nicosemsrott.de Vorverkauf: 15,- (+ Geb.) // Abendkasse: 18,Begrenztes Kontingent ermäßigter Tickets: 10,- € (+ Geb.)

Fr. 18.10. 20 Uhr, KFZ: Preisgekrönte anarchisch-politische Satire __Team & Struppi: Die Machtergreifung Mit ihrer Mischung aus freiem Kabarett, improvisiertem Publikumsspiel und grenzenloser Satire lassen die Beiden ihre Zuschauer dort lachen, wo es beinahe wehtut. Untermauert durch mehrere Musikstücke entsteht ein Kabarettmanifest der Extraklasse, welches ein Publikum aller Altersklassen zu begeistern weiß. Mehr unter: www.teamundstruppi.wordpress.com Vorverkauf: 15,- (+ Geb.) // Abendkasse: 18,Begrenztes Kontingent ermäßigter Tickets: 10,- € (+ Geb.)

Einlass immer eine halbe Stunde vor Beginn.

Fr. 25.10., 20 Uhr, KFZ: Sein neues Programm: wütend, schonungslos und wortgewaltig! __Arnulf Rating: GANZ IM GLÜCK Arnulf Rating, einer der wortgewaltigsten Vertreter des politischen Kabaretts in Deutschland. Geboren 1951. Gast in allen wichtigen Kabarettsendungen. Ausgezeichnet mit zahlreichen Prozessen, Kabarettpreisen und Auftrittsverboten. Und: Seit vielen Jahren ein fester Programmpunkt im KFZ. Mehr unter: www.rating.de Vorverkauf: 16,- (+ Geb.) // Abendkasse: 19,Begrenztes Kontingent ermäßigter Tickets: 12,- € (+ Geb.)

Das Kontingent ermäßigter Karten ist begrenzt. Schnell entscheiden!

Fr. 1.11. 20 Uhr, KFZ: Der satirische „Botschafter von Niederbayern“ __Django Asül: Paradigma Django Asül schießt wieder scharf aus der Hüfte, frisch und frech, locker und spontan, aber zielsicher! Er hat auch einen guten Grund, denn der (ehemalige) türkische Kabarettist aus Niederbayern hat einen entscheidenden Paradigmenwechsel vollzogen. Er legte seine alte Staatsbürgerschaft ab und wurde offiziell Deutscher, aber er bleibt routinierter Beobachter der Gesellschaft und glänzender Polit-Analyst mit einem untrüglichen Gespür für Pointen. Mehr unter: www.django-asuel.de Vorverkauf: 16,- (+ Geb.) // Abendkasse: 19,Begrenztes Kontingent ermäßigter Tickets: 12,- € (+ Geb.)

Fr. 8.11., 20 Uhr, KFZ: George Clooney des Kabarett __Sebastian Pufpaff: Warum! Der Abend fängt irgendwo an und hört irgendwo auf und was dazwischen geschieht, kann man schlecht in Worte fassen. Fragen, die man schon immer fragen wollte und Antworten, die man eigentlich nie hören sollte. Liegt hier der Sinn des Lebens verborgen, oder ist es alles einfach nur Unsinn. Pufpaff, ausgezeichnet u. a. mit dem Prix Pantheon, gehört zu den Senkrechtstartern des Jahres 2012. Mehr unter: www.pufpaff.de Vorverkauf: 16,- (+ Geb.) // Abendkasse: 19,- // Begrenztes Kontingent erm. Tickets: 12,- € (+ Geb.)

Fr. 15.11.: Marburger Kabarettherbst trifft „campus marburg“ __LISA FITZ: Kabarettsolo „Lisa Fitz überzeugt. Weil sie authentisch ist. Weil sie ein Original ist. Weil sie kein Blatt vor den Mund nimmt. Sie geht nicht auf die Bühne, um von allen gemocht zu werden. Das macht sie sympathisch, glaubwürdig und erfolgreich seit mehr als 30 Jahren.“ SZ Mehr unter: www.lisa-fitz.de // www.marburg.de/campus (Ort, Preis und Uhrzeit wird noch bekannt gegeben)

Sa. 23.11. 20 Uhr, KFZ: Preisgekröntes „großARTiges Slapstick-Theater“ __Ulan & Bator: Wirrklichkeit Ulan und Bator: Alles passiert – nichts wird erklärt. Filmzitat folgt auf Miniatur-Choral, philosophischer Exkurs folgt auf Tanz, folgt auf Moderne Musik, folgt auf gespielten Witz folgt auf dadaistische Lautmalerei, folgt auf Pantomime…und mittendrin fordert Schillers Marquis Posa Gedankenfreiheit. Kein Wunder. In dem verwirrenden, saukomischen und bewusstseins-erweiternden Ding namens "Wirrklichkeit". "Der lustige Irrsinn hat nicht nur Methode , sondern auch Tiefgang" (SZ / Oliver Hochkeppel)

Mehr unter: www.ulanundbator.de Vorverkauf: 16,- (+ Geb.) // Abendkasse: 19,- // Begrenztes Kontingent erm. Tickets: 12,- € (+ Geb.)

Mi. 27.11. 20 Uhr, KFZ: Hinterhältige Unterhaltung __Simone Solga: Im Auftrag Ihrer Kanzlerin Ein Abend der hinterhältigen Unterhaltung, der unverblümten Beschreibung, des schonungslosen Miteinanders. Und, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, haben Sie keine Angst: Simone Solga kratzt nicht...sie schlägt zu. Mehr unter: www.simonesolga.de VVK: 16,- (+ Geb.) // Abendkasse: 19,Begrenztes Kontingent erm. Tickets: 12,- € (+ Geb.)

Mi. 4.12. 20 Uhr, KFZ: Solo __Alfred Dorfer: bisjetzt Der Wiener Satire-Gastarbeiter kombiniert, kontrastiert, collagiert Ausschnitte und Bruchstücke aus seinen Anfängen in der Kabarettgruppe Schlabarett, seinen Koproduktionen mit Josef Hader bis zum preisgekrönten „fremd“. bisjetzt ist kein handelsübliches Best of, sondern ein eigenständiges Stück voll fröhlichem Nihilismus. Mehr unter: www.dorfer.at VVK: 20,- (+ Geb.) // Abendkasse: 25,- // Kontingent erm.: 12,- € (+ Geb.)

Marburg%20kabarettherbst%202013  

http://www.kulturportal-hessen.de/de/phocadownload/Programmservice/Kultursommer_Festivals/marburg%20kabarettherbst%202013.pdf

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you