Issuu on Google+

Januar 2014 Großes Haus

Kleines Haus

Kammerspiele | Bar

Das Staatstheater Darmstadt wünscht Ihnen ein frohes Neues Jahr! Mittwoch

1

Donnerstag

2

18 Uhr

Neujahrskonzert Unter Sternen

Werke von Strauß, Offenbach, Williams u.v.m. Ole Heiland Tuba Musikalische Leitung Anna Skryleva Preiskategorie I | ohne Ermäßigung Vorbereitung für Tristan und Isolde

Tanzstück von Mei Hong Lin Leitung Lin | Weber | Hofacker | Ursulov Ring X | Preiskategorie IX

Freitag

19.30 bis 21.20 Uhr

3

Samstag

4

Sonntag

5

Uraufführung | 19.30 Uhr | 19 Uhr Einführung im Foyer

Camille

Dantons Tod

von Georg Büchner Leitung Kreutzfeldt | Porz | Erhard Preiskategorie IX Uraufführung | 19.30 bis 22.30 Uhr Kooperation mit dem Stadttheater Brno (Brünn)

Timm Thaler

oder Das verkaufte Lachen Musical nach dem gleichnamigen Roman von James Krüss Buch Markus Heitz | Liedtexte Markus Heitz und Xavier Naidoo Musik Xavier Naidoo und Michael Herberger Leitung Berzonsky | Moša | Weyers | Majerová | Baisch | Christmann Abo Sa-M | Preiskategorie I 11 Uhr | Foyer Großes Haus Aktion Theaterfoyer Frühschoppen Rock n’Roll Roulette Eintritt frei 16 bis 18 Uhr

Uraufführung | 19.30 Uhr | 19 Uhr Einführung im Foyer

Camille

Tanzstück von Mei Hong Lin Abo Va-S | Preiskategorie IX

18 Uhr

Dantons Tod Uraufführung | 20 bis 21.20 Uhr | Kammerspiele

Der Chinese

von Benjamin Lauterbach Leitung Thiesen | Junge 15 € | ermäßigt 7,50 €

20 Uhr | Kammerspiele

König der Herzen

Frau Müller muss weg

Doppelvorstellung | 15 Uhr und 17 Uhr

Uraufführung | 19.30 bis 20.40 Uhr Orchesterproberaum | Treffpunkt Kammerspiele

Komödie von Alistair Beaton Leitung Hailer | Becker Ring Z | Preiskategorie VII

Schauspiel von Lutz Hübner | Mitarbeit Sarah Nemitz Leitung Kuhnert | Bischoff 15 € | ermäßigt 7,50 €

La Traviata

Oper von Giuseppe Verdi in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Leitung Grandy | Dew | Hofacker | Vázquez | Papadakis | Baisch Preiskategorie III Montag

6

Die kleine Hexe

von Otfried Preußler | Ein Zauberspaß für alle ab 5 Jahren Leitung Keppel | Kuhn | Erhard 8,50 € Einheitspreis

Dienstag

Die kleine Hexe

von Otfried Preußler | Ein Zauberspaß für alle ab 5 Jahren 8,50 € Einheitspreis

Mittwoch

19.30 Uhr

8

König der Herzen

Komödie von Alistair Beaton Abo Mi-S | Preiskategorie VII

Donnerstag

Vorbereitung für Richard III.

9

Uraufführung | 20 bis 21.30 Uhr | Kammerspiele 19.30 Uhr Einführung an der Bar

7 Tage

Tanzstück frei nach Max Ernsts Une semaine de bonté Leitung Comtesse | Krisztian 15 € | ermäßigt 7,50 € 20 Uhr | Kammerspiele

Frau Müller muss weg

Schauspiel von Lutz Hübner | Mitarbeit Sarah Nemitz 15 € | ermäßigt 7,50 €

Freitag

19.30 bis 21.20 Uhr

10

Dantons Tod Die kleine Hexe

11

Ein musikalisches Gipfeltreffen in Es-Dur von Wolfgang Hofmann Leitung Hofmann | mit Hubert Schlemmer und Harald Schneider 15 € | ermäßigt 7,50 €

Doppelvorstellung | 15 Uhr und 17 Uhr

7

Samstag

Verdi versus Wagner

15.30 Uhr | Foyer Großes Haus Aktion Theaterfoyer Kammerkonzert SIXHANDSDUO Eintritt frei 19.30 bis 22 Uhr

La bohème

von Georg Büchner Abo Fr-S | Preiskategorie IX Uraufführung | 19.30 Uhr | 19 Uhr Einführung im Foyer

Camille

Tanzstück von Mei Hong Lin Abo Sa-S | Preiskategorie IX

20 bis 21 Uhr | Kammerspiele

Die schönen Tage von Aranjuez Ein Sommerdialog von Peter Handke Leitung Ratzinger | Blersch 15 € | ermäßigt 7,50 €

Deutsche Erstaufführung | 20 bis 21.30 Uhr | Kammerspiele

Ich war nie da

Tragikomödie von Lukas Linder Leitung Ratzinger | Blersch 15 € | ermäßigt 7,50 € BarFestspiele | 22 bis 23.15 Uhr | Bar der Kammerspiele


Freitag

10

Dantons Tod Die kleine Hexe

Samstag

11

20 bis 21 Uhr | Kammerspiele

19.30 bis 21.20 Uhr

15.30 Uhr | Foyer Großes Haus Aktion Theaterfoyer Kammerkonzert SIXHANDSDUO Eintritt frei

Die schönen Tage von Aranjuez

von Georg Büchner Abo Fr-S | Preiskategorie IX

Ein Sommerdialog von Peter Handke Leitung Ratzinger | Blersch 15 € | ermäßigt 7,50 €

Uraufführung | 19.30 Uhr | 19 Uhr Einführung im Foyer

Deutsche Erstaufführung | 20 bis 21.30 Uhr | Kammerspiele

Camille

Ich war nie da

Tanzstück von Mei Hong Lin Abo Sa-S | Preiskategorie IX

Tragikomödie von Lukas Linder Leitung Ratzinger | Blersch 15 € | ermäßigt 7,50 €

19.30 bis 22 Uhr

La bohème

BarFestspiele | 22 bis 23.15 Uhr | Bar der Kammerspiele

Eine Sommernacht

Oper von Giacomo Puccini in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Leitung Grandy | Dew | Balthes | Vázquez | Papadakis | Baisch Preiskategorie VI Sonntag

12

11 Uhr | Foyer Großes Haus

Soli fan tutti

Mitglieder des Staatsorchesters spielen Werke von Heinz Holliger, Ladislav Kupkovič, Franz Doppler und Woldemar Bargiel 13 € | ermäßigt 6,50 € Uraufführung | Doppelvorstellung 15 bis 18 Uhr und 19.30 bis 22.30 Uhr Kooperation mit dem Stadttheater Brno (Brünn)

Timm Thaler

oder Das verkaufte Lachen Musical nach dem gleichnamigen Roman von James Krüss Buch Markus Heitz | Liedtexte Markus Heitz und Xavier Naidoo Musik Xavier Naidoo und Michael Herberger Musikalische Leitung Zimmermann (15 Uhr) | Berzonsky (19.30 Uhr) Preiskategorie I Montag

13 14

20 Uhr | Foyer Großes Haus Aktion Theaterfoyer Cinemafoyer Eintritt frei

Dienstag

von David Greig Leitung Kuhnert | Erhard | mit Ronja Losert und Andreas Vögler 12 € | ermäßigt 6 € Doppelvorstellung | 15 Uhr und 17 Uhr

20 bis 21.15 Uhr | Kammerspiele

Die kleine Hexe

Antigone

von Otfried Preußler | Ein Zauberspaß für alle ab 5 Jahren 8,50 € Einheitspreis

Tragödie von Sophokles Leitung Amini | Jüdes 15 € | ermäßigt 7,50 €

Eine Geschichte, zwei konträre Erzählweisen

Gefährliche Liebschaften | Quartett Zwei Schauspiele an einem Abend mit Perspektivwechsel auch für unser Publikum. Die Zuschauer von Quartett sitzen mit auf der Bühne. Das Platzangebot reduziert sich dementsprechend. Ein exklusives Theatererlebnis! Vorbereitung für Richard III.

16 Uhr | Treffpunkt Foyer Kammerspiele

19.30 bis 21 Uhr

Gefährliche Liebschaften

Theaterspielplatz für alle Generationen

Schauspiel von Christopher Hampton | nach dem Roman von Pierre-Ambroise-François Choderlos de Laclos Leitung Benecke | Kuhn Ring L | VB-M | VB-H | Preiskategorie VII

Mittwoch

Workshop szenische Improvisation zur Inszenierung Der Prozess für alle ab 16 Jahren 5,50 € pro Person | 2,75 € ermäßigt BarFestspiele | 20 bis 21.15 Uhr | Bar der Kammerspiele

10 Uhr

15

3. Schulkonzert

Kols letzter Anruf

von Joshua Sobol Leitung Ortmann | mit Andreas Manz-Kozár 12 € | ermäßigt 6 €

Programmänderung: statt Die verzauberten Instrumente spielen wir Andreas N. Tarkmann Jack und die Bohnenranke Ein musikalisches Märchen für Sprecher und Orchester Musikalische Leitung Grandy 13 € | ermäßigt 6,50 €

Theaterführungen

19.30 bis 20.50 Uhr

für Schulklassen und Gruppen

Leonce und Lena

Anmeldung bei: Darmstadt Marketing GmbH | Christiane John E-Mail: tcb@darmstadt.de | Telefon: 06151 1345-12

Lustspiel von Georg Büchner Leitung Kreutzfeldt | Porz | Erhard Preiskategorie VII Donnerstag

15.30 Uhr | Treffpunkt Kammerspiele

20 Uhr

16

4. Kammerkonzert

Theaterführung für Familien

Franz Schubert Winterreise D 911 Christoph Prégardien Tenor | Michael Gees Klavier Abo Do-KK | Preistkategorie V

Reservierung erforderlich, Teilnehmerzahl begrenzt freier Verkauf 5,50 € | Kinder 2,75 € | Telefon 06151 2811-600 BarFestspiele | 20 bis 21 Uhr | Bar der Kammerspiele

Welche Droge passt zu mir?

von Kai Hensel Leitung Ratzinger | mit Christina Kühnreich 12 € | ermäßigt 6 €

Wozzeck | Wozzeck Freitag

17

19.30 bis 21.30 Uhr

La Traviata

Oper von Giuseppe Verdi in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Musikalische Leitung Grandy Ring R | Preiskategorie II

zum letzten Mal | eine Geschichte, zwei konträre Erzählweisen

Uraufführung | 20 bis 21.30 Uhr | Kammerspiele 19.30 Uhr Einführung an der Bar

19.30 bis 21 Uhr

7 Tage

Gefährliche Liebschaften

Tanzstück frei nach Max Ernsts Une semaine de bonté 15 € | ermäßigt 7,50 €

Schauspiel von Christopher Hampton | nach dem Roman von Pierre-Ambroise-François Choderlos de Laclos Preiskategorie VII 21.45 bis 22.35 Uhr | Bühne Kleines Haus

Quartett

Heiner Müller Leitung Benecke | Kuhn 15 € | ermäßigt 7,50 € | begrenztes Platzangebot Samstag

18

zum letzten Mal | 19.30 bis 22.45 Uhr | 19 Uhr Einführung im Foyer

Wozzeck

Manfred Gurlitt

Wozzeck

Uraufführung | 19.30 Uhr | 19 Uhr Einführung im Foyer

20 Uhr | Kammerspiele

Camille

T

Frau Müller muss weg

Doppelvorstellung | 11 Uhr und 12.30 Uhr

K

Uraufführung | 19.30 bis 20.40 Uhr Orchesterproberaum | Treffpunkt Kammerspiele

Tanzstück von Mei Hong Lin Abo Va-T | Preiskategorie IX

Schauspiel von Lutz Hübner | Mitarbeit Sarah Nemitz 15 € | ermäßigt 7,50 €

Alban Berg Zwei Opern nach dem Dramenfragment Woyzeck von Georg Büchner Leitung Meister | Dew | Hofacker | Vázquez | Baisch Abo Sa-G | Preiskategorie VI Sonntag

19

11 Uhr | Foyer Großes Haus Aktion Theaterfoyer Frühschoppen Red Hot Eintritt frei Uraufführung | 16 bis 19 Uhr Kooperation mit dem Stadttheater Brno (Brünn)

Timm Thaler

oder Das verkaufte Lachen Musical nach dem gleichnamigen Roman von James Krüss Buch Markus Heitz | Liedtexte Markus Heitz und Xavier Naidoo Musik Xavier Naidoo und Michael Herberger Musikalische Leitung Zimmermann Abo So-G | Ring S | Preiskategorie I Montag

20

3. Familienkonzert

Programmänderung: statt Die verzauberten Instrumente spielen wir Andreas N. Tarkmann Jack und die Bohnenranke Ein musikalisches Märchen für Sprecher und Orchester Musikalische Leitung Grandy Abo K-G | 13 € | ermäßigt 6,50 €

Verdi versus Wagner

17 Uhr

Kols letzter Anruf

Die kleine Hexe

von Otfried Preußler | Ein Zauberspaß für alle ab 5 Jahren 8,50 € Einheitspreis

Ein musikalisches Gipfeltreffen in Es-Dur von Wolfgang Hofmann mit Hubert Schlemmer und Harald Schneider 15 € | ermäßigt 7,50 € BarFestspiele | 20 bis 21.15 Uhr | Bar der Kammerspiele von Joshua Sobol mit Andreas Manz-Kozár 12 € | ermäßigt 6 €

19.30 Uhr | Treffpunkt Kammerspiele

Kostprobe für Lehrer

Einführung und Probenbesuch zum Stück Der Prozess Anmeldung: theaterpaedagogik@staatstheater-darmstadt.de


Wozzeck

Abo Va-T | Preiskategorie IX

11 Uhr | Foyer Großes Haus Aktion Theaterfoyer Frühschoppen Red Hot Eintritt frei

3. Familienkonzert

15 € | ermäßigt 7,50 €

Alban Berg Zwei Opern nach dem Dramenfragment Woyzeck von Georg Büchner Leitung Meister | Dew | Hofacker | Vázquez | Baisch Abo Sa-G | Preiskategorie VI Sonntag

19

Uraufführung | 16 bis 19 Uhr Kooperation mit dem Stadttheater Brno (Brünn)

Timm Thaler

oder Das verkaufte Lachen Musical nach dem gleichnamigen Roman von James Krüss Buch Markus Heitz | Liedtexte Markus Heitz und Xavier Naidoo Musik Xavier Naidoo und Michael Herberger Musikalische Leitung Zimmermann Abo So-G | Ring S | Preiskategorie I

Doppelvorstellung | 11 Uhr und 12.30 Uhr

K

Programmänderung: statt Die verzauberten Instrumente spielen wir Andreas N. Tarkmann Jack und die Bohnenranke Ein musikalisches Märchen für Sprecher und Orchester Musikalische Leitung Grandy Abo K-G | 13 € | ermäßigt 6,50 €

Verdi versus Wagner

17 Uhr

Kols letzter Anruf

Ein musikalisches Gipfeltreffen in Es-Dur von Wolfgang Hofmann mit Hubert Schlemmer und Harald Schneider 15 € | ermäßigt 7,50 € BarFestspiele | 20 bis 21.15 Uhr | Bar der Kammerspiele

Die kleine Hexe

von Joshua Sobol mit Andreas Manz-Kozár 12 € | ermäßigt 6 €

von Otfried Preußler | Ein Zauberspaß für alle ab 5 Jahren 8,50 € Einheitspreis

Montag

19.30 Uhr | Treffpunkt Kammerspiele

20

Kostprobe für Lehrer

Einführung und Probenbesuch zum Stück Der Prozess Anmeldung: theaterpaedagogik@staatstheater-darmstadt.de

Dienstag

17 Uhr | Kammerspiele

21

Hörbar

Margit Schulte-Tigges liest Texte über das Glück 1 € | ohne Ermäßigung

Mittwoch

BarFestspiele | 20 bis 21 Uhr | Bar der Kammerspiele

22

Welche Droge passt zu mir? von Kai Hensel mit Christina Kühnreich 12 € | ermäßigt 6 €

Der Liebestrank Donnerstag

23

Uraufführung | 19.30 bis 20.40 Uhr Orchesterproberaum | Treffpunkt Kammerspiele

19.30 bis 22 Uhr Eine Produktion der Semperoper Dresden

Vorbereitung für Lotte in Weimar

18 Uhr | Treffpunkt Foyer Kammerspiele

Theaterführung

Der Liebestrank

Reservierung erforderlich, Teilnehmerzahl begrenzt freier Verkauf 5,50 € | ermäßigt 2,75 € | Telefon 06151 2811-600

Komische Oper in zwei Akten von Gaetano Donizetti in deutscher Sprache Leitung Grandy | Schulz | Becker | Listerdal | Baisch Ring X | Preiskategorie VIII

Premiere | 20 Uhr | Kammerspiele

Der Prozess

von Franz Kafka Leitung Ortmann | Apelt 15 € | ohne Ermäßigung Wir laden Sie herzlich zur anschließenden Premierenfeier ein! Freitag

24 Samstag

25

Uraufführung | 19.30 bis 22.30 Uhr Kooperation mit dem Stadttheater Brno (Brünn)

Timm Thaler

oder Das verkaufte Lachen Musical nach dem gleichnamigen Roman von James Krüss Buch Markus Heitz | Liedtexte Markus Heitz und Xavier Naidoo Musik Xavier Naidoo und Michael Herberger Musikalische Leitung Zimmermann Preiskategorie I Premiere | 17 bis 22 Uhr

Tristan und Isolde

Handlung in drei Aufzügen von Richard Wagner Leitung Meister | Dew | Balthes | Vázquez | Baisch Abo P-M | Preiskategorie I

Premiere des Austauschgastspiels | 19.30 bis 22.15 Uhr Eine Inszenierung des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden

20 bis 21.15 Uhr | Kammerspiele

Die Leiden des jungen Werther

Lotte in Weimar

nach dem Briefroman von Johann Wolfgang von Goethe Leitung Thiesen | mit Andreas Vögler 15 € | ermäßigt 7,50 €

nach dem Roman von Thomas Mann | Fassung Anika Bárdos Leitung Unkowski | Atlagic Abo Fr-G | Preiskategorie VII Wir gastieren mit Stützen der Gesellschaft am Hessischen Staatstheater Wiesbaden Uraufführung | 19.30 Uhr | 19 Uhr Einführung im Foyer

20 bis 21 Uhr | Kammerspiele

Camille

Die schönen Tage von Aranjuez

Tanzstück von Mei Hong Lin Ring Y | Preiskategorie IX

Ein Sommerdialog von Peter Handke 15 € | ermäßigt 7,50 € 23 Uhr | Foyer Kammerspiele

Wir laden Sie herzlich zur anschließenden Premierenfeier ein!

läd naid sürpries

nächtliches Überraschungsprogramm, anschließend Party 7 € | ermäßigt 3,50 € Sonntag

26

Uraufführung | 18 bis 21 Uhr Kooperation mit dem Stadttheater Brno (Brünn)

Timm Thaler

oder Das verkaufte Lachen Musical nach dem gleichnamigen Roman von James Krüss Buch Markus Heitz | Liedtexte Markus Heitz und Xavier Naidoo Musik Xavier Naidoo und Michael Herberger Musikalische Leitung Berzonsky Preiskategorie I

Doppelvorstellung | 15 Uhr und 17 Uhr

Uraufführung | 19.30 bis 20.40 Uhr Orchesterproberaum | Treffpunkt Kammerspiele

Die kleine Hexe

Verdi versus Wagner

von Otfried Preußler | Ein Zauberspaß für alle ab 5 Jahren 8,50 € Einheitspreis

Ein musikalisches Gipfeltreffen in Es-Dur von Wolfgang Hofmann mit Hubert Schlemmer und Harald Schneider 15 € | ermäßigt 7,50 € BarFestspiele | 20 bis 21.15 Uhr | Bar der Kammerspiele

Eine Sommernacht

von David Greig mit Ronja Losert und Andreas Vögler 12 € | ermäßigt 6 € Montag

Vorbereitung für Dylan – the times they are a-changin’

Dienstag

20 Uhr | Foyer Großes Haus

27 28

Mittwoch

29

Donnerstag

30 Freitag

31

Das Tanztheater gastiert mit Blind Date am Teatro Manzoni in Mailand, Italien

17 Uhr | Kammerspiele

Benefizkonzert des Opernchores

zugunsten der Ausbildung der Töchter unseres verstorbenen Kollegen Bo-Chul Chang ( † 20.8.2013) Musikalische Leitung Baisch 15 € | um Spenden wird gebeten 16 Uhr | Foyer Großes Haus Aktion Theaterfoyer Musikalischer Nachmittag Eintritt frei Uraufführung | 19.30 bis 22.30 Uhr Kooperation mit dem Stadttheater Brno (Brünn)

Timm Thaler

oder Das verkaufte Lachen Musical nach dem gleichnamigen Roman von James Krüss Buch Markus Heitz | Liedtexte Markus Heitz und Xavier Naidoo Musik Xavier Naidoo und Michael Herberger Musikalische Leitung Berzonsky Abo Do-G | Do-M | Preiskategorie I 19.30 bis 21.30 Uhr

La Traviata

Oper von Giuseppe Verdi in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Hörbar

Katharina Hintzen und Stefan Schuster lesen Heiner Müller 1 € | ohne Ermäßigung Das Tanztheater gastiert mit Blind Date am Teatro Manzoni in Mailand, Italien

7 Tage offene Probe | 19.30 Uhr

Das Tanztheater gastiert mit Blind Date am Teatro Manzoni in Mailand, Italien

Richard III.

Einführung und Einblick in die Probenarbeit 5,50 € | ohne Ermäßigung 19.30 bis 22.15 Uhr Eine Inszenierung des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden

Lotte in Weimar

20 bis 21.15 Uhr | Kammerspiele

J

nach dem Roman von Thomas Mann | Fassung Anika Bárdos Abo Do-S | J-G | Preiskategorie VII

Antigone

Tragödie von Sophokles 15 € | ermäßigt 7,50 €

Wir gastieren mit Stützen der Gesellschaft am Hessischen Staatstheater Wiesbaden Uraufführung | 19.30 bis 21.45 Uhr

Fritz Haber Deutsch oder Stimmt die Chemie? Kreuzwege eines Forscherlebens | von Peter Schanz Leitung Hofmann | Apelt | Erhard

Uraufführung | 20 bis 21.20 Uhr | Kammerspiele

Der Chinese

von Benjamin Lauterbach 15 € | ermäßigt 7,50 €


Mittwoch

29

Donnerstag

30 Freitag

31

16 Uhr | Foyer Großes Haus Aktion Theaterfoyer Musikalischer Nachmittag Eintritt frei Uraufführung | 19.30 bis 22.30 Uhr Kooperation mit dem Stadttheater Brno (Brünn)

Timm Thaler

oder Das verkaufte Lachen Musical nach dem gleichnamigen Roman von James Krüss Buch Markus Heitz | Liedtexte Markus Heitz und Xavier Naidoo Musik Xavier Naidoo und Michael Herberger Musikalische Leitung Berzonsky Abo Do-G | Do-M | Preiskategorie I

offene Probe | 19.30 Uhr

Einführung und Einblick in die Probenarbeit 5,50 € | ohne Ermäßigung 19.30 bis 22.15 Uhr Eine Inszenierung des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden

Lotte in Weimar

La Traviata

Oper von Giuseppe Verdi in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Musikalische Leitung Grandy Abo Fr-M | Preiskategorie II

20 bis 21.15 Uhr | Kammerspiele

J

nach dem Roman von Thomas Mann | Fassung Anika Bárdos Abo Do-S | J-G | Preiskategorie VII

Antigone

Tragödie von Sophokles 15 € | ermäßigt 7,50 €

Wir gastieren mit Stützen der Gesellschaft am Hessischen Staatstheater Wiesbaden Uraufführung | 19.30 bis 21.45 Uhr

19.30 bis 21.30 Uhr

Das Tanztheater gastiert mit Blind Date am Teatro Manzoni in Mailand, Italien

Richard III.

Fritz Haber Deutsch oder Stimmt die Chemie? Kreuzwege eines Forscherlebens | von Peter Schanz Leitung Hofmann | Apelt | Erhard 21 € | ermäßigt 10,50 €

Uraufführung | 20 bis 21.20 Uhr | Kammerspiele

Der Chinese

von Benjamin Lauterbach 15 € | ermäßigt 7,50 € BarFestspiele | 22 bis 23.15 Uhr | Bar der Kammerspiele

Kols letzter Anruf von Joshua Sobol mit Andreas Manz-Kozár 12 € | ermäßigt 6 €

Vorschau Februar 2014 Musiktheater: Tristan und Isolde 1., 28. | Timm Thaler 2., 21., 25. | La Traviata 5., 11., 27. | Der Liebestrank 7. (zum letzten Mal) | Dylan – the times they are a-changin’ 8. (Premiere), 15., 19. La bohème 14. (zum letzten Mal) | The Turn of the Screw 15. (Premiere), 19. Tanz: Camille 12., 18., 21. Schauspiel: König der Herzen 6. | Richard III. 7. (Premiere), 14., 20., 22. | Lotte in Weimar 8., 19. | Dantons Tod 16. Konzert: 4. Sinfoniekonzert 9., 10. | 5. Kammerkonzert 13. | Konzert des Musikvereins Darmstadt e.V. Elias von Mendelssohn Bartholdy 16. | reingehört!#2 18. | Vivaldi in moto mit Giuliano Carmignola 22. 4. Schulkonzert 25.

Karten-Telefon 06151 2811-600 | www.staatstheater-darmstadt.de


Darmsatdt%20staatstheater%2001%202014