Page 28

Englische Kirche

Samstag, 15. März, 19.30 Uhr und Sonntag, 16. März, 17.00 Uhr

Der Lügner

Studio-Bühne Bad Homburg Nach anspruchsvollen Dramen in den vergangenen Spielzeiten dürfen sich die Zuschauer in diesem Jahr von Carlo Goldonis Komödie „Der Lügner“, einem Meisterwerk der Commedia dell’arte, verzaubern lassen. Spielwitz, Leichtigkeit und Tempo machen den Charme dieses Lustspiels aus, der auch durch sommerleichte Fantasiekostüme unterstrichen wird. Die Inszenierung hält sich inhaltlich und sprachlich exakt an Goldonis Vorlage: Lelio, der Erzlügner, versteht es meisterhaft und mit Charme, die Liebeshuldigungen, die der schüchterne Florindo seiner geliebten Rosaura heimlich darbringt, für sich in Anspruch zu nehmen. Auch seinem eigenen Vater (Pantalone) sowie dem Vater des Mädchens (Dottore) und dem Liebhaber von Rosauras Schwester Beatrice (Ottavio) tischt er nichts als Lügen über seinen bisherigen Lebenswandel auf. Fast gelingt es ihm, Rosaura für sich zu gewinnen. Doch ein Heiratsversprechen, das er einer früheren Geliebten in Rom gegeben hat, zwingt ihn zur Umkehr. Sein ganzes Lügengewebe bricht zusammen. Was nun? Eine weitere Aufführung findet am Samstag, 22. März, um 19.00 Uhr in der Erlenbach-Halle in Ober-Erlenbach statt. Eintritt: 12,00 €, ermäßigt 9,00 €.

28 | Louise 3 / 2014

Donnerstag, 20. März, 20.00 Uhr

Nora Gomringer und das Wortart-Ensemble Wie klingt es, wenn fünf A-cappella-Könner die Texte einer Dichterin vertonen, die noch so lebendig ist, dass sie Einspruch erheben könnte? Wie nähert man sich Texten an, die aus der Mündlichkeit kommen und nun auf fünf Notenzeilen gehoben werden sollen? Die Sängerinnen Lena Sundermeyer, Anne Munka, Hannah Ginsburg und die Sänger Lars Ziegler und Christoph Mangel summen, verdichten und swingen die lebhaften Texte der Lyrikerin Nora Gomringer (Kulturpreis Deutsche Sprache, Joachim-Ringelnatz-Preis) und das Publikum kann hören bis zum Staunen. Eintritt: 18,00 €, ermäßigt 15,00 €. www. wortartensemble.de

Eintrittskarten sind bei Tourist Info + Service im Kurhaus, Tel. 0 6172 - 178  3710, im Bahnhof, Tel. 0 6172 - 178  3720, E-Mail tourist-info@kuk.bad-homburg.de oder bei Frankfurt Ticket, Tel. 069 -13  40  400 oder www.frankfurt-ticket.de erhältlich

Bad%20homburg%20louise%20 %20das%20bad%20homburg%20magazin%203%202014  
Bad%20homburg%20louise%20 %20das%20bad%20homburg%20magazin%203%202014  

http://kulturportal-hessen.de/de/phocadownload/Programmservice/Suedhessen/bad%20homburg%20louise%20-%20das%20bad%20homburg%20magazin%203%202...

Advertisement