Page 18

BühnE

Sonntag, 30. März, 15.00 Uhr Dienstag, 1. April, 20.00 Uhr Mittwoch, 2. April, 20.00 Uhr Kurtheater

spätlese – strip-Poker im Altersheim Komödie von Folke Braband Volksbühne Bad Homburg

VorSchau Freitag, 4. April, 20.00 Uhr Kurtheater

Die Nacht der Musicals

die drei bewohnerinnen des Altenstifts „Abendruh“ führen ein regelmäßiges Leben, das nur ab und zu von leider unvermeidlichen beerdigungen unterbrochen wird. Alles ändert sich, als der neue Pfleger Tarek im stift auftaucht, der als bewährungsstrafe einen sozialen dienst ableisten muss. der junge Mann und ein flirtender Oldie bringen die alten damen gehörig auf Trab. Als dann auch noch die Tochter eines der „Golden Girls“ auftaucht, offenbaren sich so manche Abgründe, über die man lieber stillschweigen gewahrt hätte. die Komödie bietet nicht nur köstliche dialoge und aktionsgeladene szenen, sondern hat auch durchaus ernste Momente, die unter die Haut gehen dürften. Eintrittskarten zu 13,00 € | 16,00 €. Ermäßigung für schüler, studenten, schwerbehinderte, Rentner und Kurgäste (nur sonntag).

18 | Louise 3 / 2014

der Querschnitt durch die Welt der großen Musicals lässt den Abend zu einem kurzweiligen erlebnis werden. das Musical „Falco meets Amadeus“ porträtiert zwei legendäre Musiker, die scheinbar unterschiedlicher nicht sein können, in Wahrheit aber eine reihe von Ähnlichkeiten aufweisen: beide galten bereits zu Lebzeiten als Legenden, revolutionierten ihr jeweiliges Genre und starben schon in jungen Jahren einen tragischen Tod. das ensemble von „die nacht der Musicals“ präsentiert u.a. das wohl berühmteste Lied aus dem stück – „Jeanny“. die sänger und darsteller tauchen außerdem ein in die romantische begegnung zwischen Tarzan und Jane. ebenso wenig fehlen die erfolgreichsten Lieder aus weltbekannten Klassikern, wie „elisabeth“, „Mamma Mia“, „Cats“ oder die weltberühmte Hymne aus „evita“. eines der Highlights ist das duett von Johnny und seinem baby aus „dirty dancing“. neu in dieser spielzeit wird die Geschichte um den ehemaligen strafgefangenen Jean Valjean aus „Les Misérables“ gezeigt. Eintrittskarten zu 39,90 € | 49,90 € | 59,90 €.

Eintrittskarten sind bei Tourist Info + Service im Kurhaus, Tel. 06172-178 3710, im Bahnhof, Tel. 06172-178 3720, E-Mail tourist-info@kuk.bad-homburg.de oder bei Frankfurt Ticket, Tel. 069-13 40 400 oder bei www.frankfurt-ticket.de erhältlich.

Bad%20homburg%20louise%20 %20das%20bad%20homburg%20magazin%203%202014  
Bad%20homburg%20louise%20 %20das%20bad%20homburg%20magazin%203%202014  

http://kulturportal-hessen.de/de/phocadownload/Programmservice/Suedhessen/bad%20homburg%20louise%20-%20das%20bad%20homburg%20magazin%203%202...

Advertisement