Page 1

Momente UNVERGESSLICHE

WWW.KULTOUR.CH


WEITERE INFORMATIONEN UND KONTAKT:

KULTOUR FERIENREISEN Rudolfstrasse 37, 8400 Winterthur info@kultour.ch | 052 235 10 00 www.kultour.ch


Welcome GEMEINSAM MEHR ERLEBEN

Gruppenreisen sind unsere Leidenschaft. Dank über 35 Jahren Tätigkeit auf diesem Gebiet verbindet sich bei uns diese Leidenschaft mit Erfahrung. Und in unserem Team trifft diese Erfahrung auf frische Ideen. So kreieren wir laufend neue Reiseprogramme an klassische Destinationen wie Israel und Griechenland aber auch an exotische Orte wie Costa Rica oder China. Eines bleibt dabei gleich: Unser Qualitätsanspruch und die Möglichkeit, auf unseren Reisen «mehr» zu erleben. Neben den landestypischen Highlights möchten wir, wo immer möglich, Einblicke hinter die Kulissen bieten, Begegnungen mit Menschen vor Ort schaffen und die Gemeinschaft innerhalb der Gruppe echt und authentisch leben. Dank unseren Reisebegleitern und Reisebegleiterinnen kann bei alltagsnahen Inputs und Kurz-Andachten auch Ihre Seele auftanken. Und die lokale Reiseleitung bringt mit viel Engagement die Begebenheiten vor Ort, die regionale Küche und natürlich die geschichtlichen Höhepunkte der Region näher. Mit dieser Kombi aus Reisebegleitung und Reiseleitung können Sie sicher sein, dass Sie kompetent und sympathisch betreut werden – von der ersten bis zur letzten Minute Ihrer Ferien! Wir freuen uns, Ihnen in diesem Katalog begeisternde Reiseprojekte rund um die Welt zu präsentieren – zum ersten Mal gemeinsam mit Surprise Reisen. Das heisst: Doppelte FerienFreude! Verschaffen Sie sich den (Jahres-)Überblick und finden Sie eine passende Reise. Gerne beraten Sie unsere Mitarbeitenden persönlich und individuell. Gemeinsam können wir in wenigen Schritten Ihre Traumferien buchen. Kontaktieren Sie uns unverbindlich. Herzlich,

Ihr Team von Kultour PS: Wer gerne ausschliesslich zweimal im Jahr den grossen Katalog erhalten möchte, ansonsten aber keine Werbung per Post wünscht, kann dies per E-Mail oder Telefon bei uns melden. Gerne vermerken wir dies.


Reisearten RUNDREISE

Auf unseren Rundreisen bekommen Sie viel zu sehen: Über Panoramawegen, per Zug oder im bequemen Reisebus geht es nahtlos, stressfrei und vor allem bequem zu den schönsten Orten des Landes. Während den Fahrten und den interessanten Ausflügen werden wir von der lokalen Reiseleitung kompetent mit interessanten Fakten rund um Land und Leute ausgerüstet – so wird die Fahrt zum kurzweiligen Vergnügen! Abends spannen wir in komfortablen Hotels aus und lassen die Eindrücke auf uns wirken. Übrigens: Auf vielen Rundreisen bieten wir die Option für eine Badeferienverlängerung – besser kann man Ferien nicht abschliessen!

AKTIVREISE

Hier kommt Bewegung in die Ferien: Während den Aktivferien wird gewandert, Velo gefahren, gesegelt oder geritten. Auf jeden Fall sind wir aktiv unterwegs, bewegen uns in der Natur und lernen so die Umgebung auf eine ganz neue, intensive Art kennen. Wer in den Ferien den sportlichen Ausgleich zum Alltag sucht oder gerne einmal eine neue Sportart ausprobieren möchte, ist hier goldrichtig. Langweile kommt hier keine auf!

ERLEBNISFREIZEIT

Mehrmals die Koffer packen? Nein danke! Während den Erlebnisfreizeiten sind wir an einem Ort untergebracht und unternehmen von hier interessante und abwechslungsreiche Tages- oder Halbtagesausflüge. Dazwischen bleibt genügend Zeit, die Region auf eigene Faust zu erkunden oder im Hotel zu entspannen. Um die Gemeinschaft optimal zu vertiefen, eignen sich Erlebnisfreizeiten besonders: Die Andachten oder Inputs finden hier nämlich meist gleich in den hoteleigenen Seminarräumlichkeiten statt.

KREUZFAHRT

Wir bieten jedes Jahr eine kleine, aber feine Auswahl an ausgesuchten Kreuzfahrten auf hoher See oder wunderschönen Flüssen an. Für unsere Flussfahrten reservieren wir das gesamte Schiff exklusiv für unsere Gäste und gestalten das Bordprogramm komplett selbst. Aber auch auf den grossen Kreuzfahrtschiffen ist für unsere Gruppe Zeit für Andachten und gemeinsame Ausflüge eingeplant. Kommen Sie mit an Bord und seien Sie dabei wenn es heisst: «Leinen los!».


Inhaltsverzeichnis LAST MINUTE UNTERWEGS

DIVERSE REISEN

06

FRÜHLING ÄTHIOPIEN RUNDREISE 10 MADAGASKAR RUNDREISE 12 KUBA RUNDREISE 14 REISEN MIT KURT WENGER DIVERSE REISEN 16 ISRAEL WANDERN AKTIVREISE 18 ISRAEL BIKE AKTIVREISE 19 ISRAEL & JORDANIEN RUNDREISE 20 ISRAEL À LA CARTE RUNDREISE 22 GRIECHENLAND RUNDREISE 24 ISRAEL FÜR INSIDER RUNDREISE 26 ISRAEL WÜSTENCAMP ERLEBNISFREIZEIT 27 REISEN MIT ERF MEDIEN DIVERSE REISEN 28 BALKAN RUNDREISE 30 RUMÄNIEN RUNDREISE 32

SOMMER GROSSE DONAU KREUZFAHRT 36 BALTIKUM AKTIVREISE 38 USBEKISTAN RUNDREISE 40 GEORGIEN RUNDREISE 42 GRIECHENLAND 44 PLUS ERLEBNISFREIZEIT 44 ITALIEN RUNDREISE 46 ALASKA KREUZFAHRT 48 SINGLE DONAU KREUZFAHRT 50 DEUTSCHLAND PASSIONSSPIELE 52 NAMIBIA RUNDREISE 54

HERBST TÜRKEI RUNDREISE 58 MALTA ERLEBNISFREIZEIT 59 CHINA RUNDREISE 60 GRIECHENLAND FAMILY FERIEN AM MEER 62 JORDANIEN BIKE AKTIVREISE 64 ISRAEL LAUBHÜTTENFEST RUNDREISE 66 ITALIEN SARDINIEN ERLEBNISFREIZEIT 68 ISRAEL FAMILY RUNDREISE 70 ALBANIEN RUNDREISE 72 ISRAEL ALT- NEULAND RUNDREISE 74 GRIECHENLAND KEFALONIA ERLEBNISFREIZEITEN 76 ISRAEL BIKE AKTIVREISE 77 INDIEN RUNDREISE 78 COSTA RICA RUNDREISE 80 ISRAEL EILAT RUNDREISE 82 KOLUMBIEN RUNDREISE 84 GRIECHENLAND SEGELN AKTIVREISE 86 ÖSTERREICH RUNDREISE 87 KONTAKT & ANMELDUNG 88 GUT ZU WISSEN 89


Last Minute unterwegs

Winterblues? Lust auf Sonne und Wärme? Wir haben für alle Kurzentschlossenen Reisen zusammengestellt, wo die Sonne ruft und noch letzte Plätze frei sind. Also schnell zugreifen und die ersten Ferien 2020 an der Sonne und in bester Gemeinschaft verbringen!

2’690.AB CHF RSON PRO PE

Kreuzfahrt rund um Dubai 13. – 24. FEB 2020 Märchenhaft und glanzvoll, grandios und sagenumwoben – wir geniessen an Bord des Traumschiffs «Aida Prima» den geheimnisvollen Orient. Imposante Bauwerke, endlose Wüsten und faszinierende Städte der Zukunft erwarten uns. Gemeinsam tauchen wir in eine spannende Welt der Gegensätze ein. Eine Welt aus Tradition und Moderne, die jeden begeistert. Eine wahrlich märchenhafte Kreuzfahrt mit eindrücklichen Höhepunkten!

REISEBEGLEITUNG

Christine Lamprecht und Kurt Wenger

4’645.AB CHF RSON PRO PE

Südafrika hautnah erleben 14. – 29. FEB 2020 Südafrika ist so abwechslungsreich wie kaum ein anderes Land auf dieser Erde. Unterschiedlichste Landschaften wie Savannen, weite Ebenen, zerklüftete Bergwelten, endlose Strände, wildromantische Küsten, üppige Vegetation, Weinanbaugebiete sowie pulsierende, moderne Städte prägen das grosse afrikanische Land. Wir erleben die faszinierende Tierwelt als besonderen Höhepunkt: Im Pilanesberg Naturreservat erwartet uns eine vielseitige Tierwelt in eindrucksvoller und wunderschöner Naturkulisse. Aber auch Höhepunkte wie die Weinregion Stellenbosch, die berühmte Gardenroute oder ein ausgiebiger Aufenthalt in Kapstadt dürfen auf dieser Reise nicht fehlen.

REISEBEGLEITUNG

Ueli Stettler und Lilo-Scheunig-Stettler


2’830.AB CHF RSON PRO PE

Frühling in Israel 16. – 28. FEB 2020 Diese beliebte Rundreise mit Fokus Landwirtschaft in Israel wartet mit neuen, interessanten und ausgewählten Programmpunkten. Während in der Schweiz im Februar noch Orangen und Mandarinen geschält werden, geniessen wir in Israel bereits Erdbeeren. Wir reisen durch das geschichtsträchtige Land der Bibel, aber durch ein Land von grosser landschaftlicher Vielfalt. Viele Naturschönheiten, drei Meere und Wüste verlangen von der Landwirtschaft viel ab. Aber wir werden sehen, dass die alt-junge Nation Israel gerade auf diesem Sektor Grosses vollbracht hat. Innovation und Improvisation heissen die Schlüsselwörter!

REISEBEGLEITUNG

Daniel & Gabriela Hess und Hansjörg Bischof | ICEJ

2’995.AB CHF RSON PRO PE

Faszination Israel 9. – 22. MÄRZ 2020 Israel bietet ein enormes Mass an Geschichte, biblischen Ereignissen, Kultur und wunderschöner Natur. Besonders im Frühjahr, wenn der Norden in allen Farben leuchtet und manchmal gar die Wüste grünt und blüht, ist es eine wahre Augenweide. Auf dieser Rundreise bewegen wir uns auch abseits der grossen Touristenziele und entdecken so verborgene Schätze dieses einzigartigen Landes. Israel berührt und erstaunt in vielfältiger Weise stets aufs Neue, zieht uns in seinen Bann – Faszination pur!

REISEBEGLEITUNG

Sonja Bolliger, Thomas Kreis | Ha‘Tikva

2’190.AB CHF RSON PRO PE

Wunderwelt Marokko

10. – 20. MÄRZ 2020

Marokko zählt zweifelsohne zu den schönsten und zugleich interessantesten Ländern in der arabischen Welt. Während dieser Reise besuchen wir Berbersiedlungen, durchqueren faszinierende Bergregionen des Mittleren und Hohen Atlas und unternehmen kleinere Wanderungen. Ein absolutes Highlight wird die Nacht in der Wüste, wo wir uns kaum am Sternenhimmel sattsehen können. Spontane Begegnungen und Gespräche mit den Menschen unterwegs haben auch ihren Platz. Sie sind die beste Gelegenheit, Einblicke in den Alltag der Marokkaner zu erhalten und ihre Gastfreundschaft kennenzulernen.

REISEBEGLEITUNG

Patrick & Priska Schläpfer


Die Sonne kündigt den Beginn des Frühlings an und die Bäume zeigen ihre ersten Knospen. Die dunklen Wintermonate sind vorbei und es gibt nichts schöneres, als sich mit einer beschwingenden Frühlingsreise auf die helle Jahreszeit einzustimmen. Vielleicht ziehen Sie den Sommer dieses Jahr auch etwas vor und verbringen den regenreichen, trüben Monat April in sonnig warmen Regionen. Fahren Sie auf Madagaskar Velo oder lassen Sie sich von der Projektarbeit in Äthiopien begeistern? Lernen Sie die Gastfreundschaft des Balkan auf wunderschönen Wanderungen kennen oder reisen Sie auf den Spuren von Apostel Paulus durch Griechenland? Lassen Sie sich inspirieren und kommen Sie mit!


rĂźhling


10 | ÄTHIOPIEN | RUNDREISE

Äthiopien LAND UND LEUTE ERLEBEN

5. – 22. APRIL 2020

AUSSERGEWÖHNLICHE HÖHEPUNKTE IN ÄTHIOPIEN

Auf dieser Reise erwarten uns grossartige Kulturschätze, dramatische Landschaften und einmalige Begegnungen im Hochland Äthiopiens. Zu Beginn der Reise besuchen wir das Kinderheim Selam inmitten der pulsierenden Hauptstadt Addis Abeba. Danach erkunden wir das wunderschöne Gheralta-Gebiet mit seiner einzigartigen Berglandschaft, beobachten das bunte Treiben auf den farbenfrohen Märkten und feiern das Hosanna-Fest in Axum. Die einmalige Tier- und Pflanzenwelt Äthiopiens wird auch Sie begeistern!

Reiseprogramm 1. TAG | GENF – ADDIS ABEBA Linienflug mit der Ethiopian Airlines von Genf via Wien (kein Umsteigen) nach Addis Abeba.

2. TAG | ADDIS ABEBA Ankunft in Addis Abeba. Nachmittags Stadtrundgang und Besuch des Nationalmuseums. 3. TAG | ADDIS ABEBA (SELAM-BESUCH) Besuch der zwei Kinderdörfer Selam Children Village mit über 300 Waisenkindern. Persönliches Kennenlernen einiger Selam-Kinder und -Mitarbeiter. Mittag- und Abendessen im hauseigenen Restaurant, eine der Ausbildungsstätten. 4. TAG | ADDIS ABEBA (SELAM-BESUCH) Einblick in das Berufsausbildungszentrum «Vocational». Mittagessen im Selam-Restaurant. Am Nachmittag Stadtbummel und Besuch des Mercato.

REISEBEGLEITUNG

Cornelia Schum-Mauerhofer, Geografin und Mathematikerin, hat ein halbes Jahr in Äthiopien gelebt und dabei das Land lieben gelernt. Christoph Zinsstag ist Geschäftsführer von Selam Schweiz und wird uns die Projektarbeit vor Ort näherbringen.

5. TAG | ADDIS ABEBA – MEKELLE – GHERALTA-GEBIRGE Inlandflug nach Mekelle. Besichtigung des farbenfrohen Marktes und Kennenlernen der jüngeren Landesgeschichte. Weiterfahrt ins malerische Gheralta-Gebiet. Übernachtung in einer Lodge. 6. TAG | GHERALTA-GEBIET Vormittags Wanderung zur Kirche Debre

Zion, eine für die Region typische Felsenkirche mit Blick in die prächtige Landschaft. Optionale Wanderung zur Kirche Maryam Korkor oder gemütlicher Nachmittag in der Lodge. 7. TAG | GHERALTA-GEBIET – AXUM Wunderschöne Fahrt über den Aloka-Pass (3277 Meter). Vorbei an den Ruinen von Yeha, den alten Vulkankegeln der Adua-Berge bis nach Axum. 8. TAG I AXUM In der Stadt wird das orthodoxe Palmsonntagsfest, das Hosanna-Fest gefeiert. Tausende von Pilgern in ihren weissen Kleidern folgen der farbenfrohen Prozession. 9. TAG I AXUM – SEMIEN-GEBIRGE Fahrt durch das grandiose Semien-Gebirge in die tiefe Schlucht des Tekeze-Flusses. Weihrauchbäume und riesige Baobabs säumen den Weg am Fusse der SemienBerge. Übernachtung in der höchstgelegenen Lodge Afrikas, der Semien-Lodge. 10. TAG | SEMIEN-GEBIRGE Durchfahrt des einzigartigen SemienNationalparks Richtung Bwahit-Pass. Mit Glück sind die seltenen Walia Ibex (Steinböcke) sowie Djelada-Bergpaviane zu sehen. Gemütliche Wanderung ums Chennek-Camp oder sportliche Besteigung des Ras Bwahit. Rückkehr in die SemienLodge.


TO U R

IN

R U P P IG E

O

N

M AXUM

GHERALTA SEMIEN

LALIBELA KOMBOLCHA

Highlights Besuch im Kinderheim & Ausbildungszentrum Selam Schifffahrt auf dem Tana-See Einzigartige Tier- und Pflanzenwelt

PREISE PRO PERSON Doppelzimmer

CHF 4‘485.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 685.-

Preisbasis 17 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 15-16 Teilnehmern CHF 60.-, bei 13-14 Teilnehmern CHF 120.-.

LEISTUNGEN

ADDIS ABEBA

ÄTHIOPIEN

Linienflug mit Ethiopian Airways inkl. 23 kg Freigepäck Inlandflüge gemäss Programm Alle Flugnebenkosten (zur Zeit CHF 340.-)

Übernachtungen im guten Mittelklassehotel in Addis Abeba, 3-Sterne-Lodges/Hotels Vollpension auf der gesamten Reise

11. TAG | SEMIEN-GEBIRGE – GONDAR Vormittags Besichtigung der alten Kaiserstadt Gondar mit ihren vielen kleinen Palästen sowie Besuch der berühmten Kirche Debre Berhan Selassie. 12. TAG | TANA-SEE – BAHAR DAR Ankunft am grossen Tana-See, dessen Ausfluss der Blaue Nil ist. Schifffahrt zur Insel Dek mit der Klosterkirche Nara Selassie und zur Halbinsel Zegieh mit einer kurzen Wanderung durch die Kaffeewälder.

rinth aus Kirchen und Höhlen. Freiwilliger Besuch einer Mitternachtsmesse. 15. TAG | LALIBELA – KOMBOLCHA Gemütliche Fahrt durch das Äthiopische Hochland zur Stadt Kombolcha. 16. TAG | KOMBOLCHA – BATI – ADDIS ABEBA Besichtigung des berühmten Montags-Markt von Bati, an welchem auch Kamele gehandelt werden. Rückflug nach Addis Abeba.

13. TAG | BAHAR DAR – LALIBELA Wunderschöne Fahrt nach Lalibela, eine Ansammlung von 11 Felsenkirchen. In der Pilgerstätte finden verschiedenen Karfreitags-Gottesdienste statt.

17. TAG | ADDIS ABEBA – HEIMREISE Letzter Tag in Addis Abeba. Kurze Stadtrundfahrt und gemeinsames Abendessen. Start Rückreise in die Schweiz.

14. TAG | LALIBELA Faszinierender Rundgang durch das Laby-

18. TAG | ANKUNFT IN GENF Flug via Wien (kein Umsteigen) nach Genf.

Rundreise (inkl. Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm)

Schweizer Reisebegleitung durch Cornelia Schum-Mauerhofer

Lokale, deutschsprechende Reiseleitung vor Ort Einmaliger Einblick in die Projekte von Selam

Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

NICHT INBEGRIFFEN

Trinkgelder (CHF 90.- | werden mit der Rechnung eingezogen)

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten

Visa-Gebühr (ca. $ 50.- | direkt am Flughafen in Addis Abeba zu bezahlen)


12 | MADAGASKAR | RUNDREISE

Madagaskar ATEMBERAUBENDE NATUR UND HERZLICHE BEGEGNUNGEN

9. – 27. APRIL 2020

TONGASOA IN MADAGASKAR

Wer Madagaskar hört, denkt an dichten Urwald, atemberaubende Natur und einen der erfolgreichsten Animations-Trickfilme des 21. Jahrhunderts. Doch nicht nur, um die Zeichentrickfiguren einmal in echt zu sehen, ist Madagaskar eine Reise wert – sondern besonders für alle diejenigen, die abseits grosser Touristenströme ein wunderschönes und noch weitaus unberührtes Land entdecken möchten. Auf dieser Reise begegnen wir faszinierenden Tierarten, grossartiger Natur und lebensfrohen Menschen.

Reiseprogramm 1. TAG | ZÜRICH – ANTANANARIVO Flug mit Air France via Paris nach Antananarivo (Hauptstadt Madagaskars).

2. TAG | ANTANANARIVO Besuch der Projekte der Helimission und der MAF auf dem Flughafen Ivato. Von hier werden Hilfs- und Rettungseinsätze auf ganz Madagaskar geflogen. Wir besichtigen die beiden Betriebe und bekommen einen spannenden Blick hinter die Kulissen. 3. TAG | ANTANANARIVO – AMPEFY Fahrt Richtung Ampefy inkl. freiwilliger Velofahrt (40 km). 4. TAG | AMPEFY Wahlprogramm: Spaziergang zu einem fantastischen Aussichtspunkt oder leichte Biketour. Nachmittags Ausflug zum nahegelegenen Wasserfall, wo wir die eindrückliche Natur Madagaskars geniessen.

REISEBEGLEITUNG

René Horber ist Sozialpädagoge, Berufsschullehrer und begeistereter Velofahrer. Im Auftrag von «Velafrica» hat er in Antsirabe eine Velo-Werkstatt aufgebaut und war bereits viele Male in Madagaskar.

5. TAG | AMPEFY – ANTSIRABE Fahrt nach Antsirabe. Besichtigung Produktion von Blech-Minivelos aus Getränkedosen. Racletteessen bei Betty (80jährige Schweizerin), die ihren eigenen Raclettekäse produziert. 6. TAG | ANTSIRABE Besuch des «Center Risika», wo Jugendliche mit schwierigen Lebensbedingungen eine Ausbildung erhalten. Besichtigung Velo-Werkstatt von «Velafrica». Danach

Fahrt zum Vulkankratersee Tritriva (per Bike, Bus oder zu Fuss). 7. TAG | ANTSIRABE – MIANDRIVAZZO Fahrt vom Hochplateau hinunter nach Miandrivazzo. 8. TAG I MIANDRIVAZZO – FLUSSFAHRT Bootstour auf dem Tsiribihina Fluss – ein Höhepunkt der Reise mit unvergesslichen Landschaftsbildern. Am Abend Lagerfeuer-Stimmung unter dem Sternenhimmel und Übernachtung im Zeltlager. 9. TAG | FLUSSFAHRT – BELO – MORONDAVE Abschluss Flussfahrt in Belo mit Beobachtung von Vögeln, Krokodilen oder die für Madagaskar typischen Lemuren. 10. TAG | MORONDAVE – ANTANANARIVO – MANTADIA NATIONALPARK Besichtigung der Afrikanischen Affenbrotbäume (Baobab-Allee). Flug von Morondave nach Antananarivo. Weiterfahrt in den Regenwald. 11. TAG | MANTADIA NATIONALPARK Eintauchen in bunte Flora und Fauna bei eindrücklichen Regenwald-Spaziergängen. 12. TAG | MANTADIA NATIONALPARK – ANTANANARIVO Fahrt nach Tana mit Stopp in einer Chamäleonfarm.


TO U R

IN

R U P P IG E

O

N

M

PREISE PRO PERSON Doppelzimmer

CHF 4‘290.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 490.-

Preisbasis 13 Reiseteilnehmer. Kleingruppenzuschlag vorbehalten.

LEISTUNGEN ST. MARIE

Flug via Paris mit Air France inkl. 23 kg Freigepäck Inlandflüge gemäss Programm

TANA MIANDRIVAZZO

AMPEFY ANTSIRABE

Alle Flugnebenkosten (zur Zeit CHF 184.-) MANTADIA NATIONALPARK

MORONDAVE

Unterkunft in Hotels/Lodges der Mittelklasse

Halbpension (Frühstück und Abendessen, Getränke exklusiv)

Rundreise (inkl. Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm)

MADAGASKAR

Reisebegleitung durch René Horber Lokale, deutschsprechende Reiseleitung

13. – 16. TAG | ST. MARIE Kurzer Flug auf die Insel St. Marie – einer der schönsten Plätze auf dieser Erde. Ob zu Fuss auf einer Inselüberquerung, mit dem Bike oder auf einer Bootstour der Küste entlang, St. Marie hat für jeden etwas zu bieten. Rückflug nach 2 Tagen auf der Insel. 17. TAG | ANTANANARIVO Stadtspaziergang mit Besuch des Marktes oder letzte Velotour. Zeit, Tana individuell zu erkunden und Souvenirs zu besorgen.

18. TAG | ANTANANARIVO Am Morgen Gottesdienstbesuch. Rest des Tages zur freien Verfügung. Gemütliches Abschiedsabendessen und kurz vor Mitternacht Fahrt zum Flughafen. 19. TAG | ANTANANARIVO - ZÜRICH Flug mit Air France via Paris zurück nach Zürich.

Highlights Besuch Projektarbeit von «Velafrica» Baobab-Baum-Allee Bootsfahrt und Übernachtung im Zeltlager

Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

NICHT INBEGRIFFEN

Visagebühr bei der Einreise in Madagaskar (ca. 25 Euro p.P.)

Bike-Mietgebühr für Interessierte (10 Euro/Tag)

Trinkgelder (werden vor Ort gegeben, Richtwert ca. 5 CHF pro Tag)

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten

WICHTIGE HINWEISE

Für diese Reise sollten Sie in guter körperlicher und gesundheitlicher Verfassung sein: Es werden viele Kilometer auf holprigen Strassen zurückgelegt. Die Velofahrten sind alle frei- willig. Auch für Nicht-Velofahrer bietet diese Reise das perfekte Programm.


14 | KUBA | RUNDREISE

Kuba

LEBENSFREUDE UND GASTFREUNDSCHAFT PUR

13. – 28. APRIL / 1. MAI 2020

¡BIENVENIDO A CUBA!

Die Ferien auf der traumhaften Karibikinsel Kuba verbringen und dabei Land und Leute besser kennenlernen? Kuba ist extrem vielseitig und die bewegte Geschichte des Landes wird uns auf dieser Reise begleiten. Dank der genialen Zusammenarbeit mit der «HMK Hilfe für Mensch und Kirche» wird uns neben der klassischen Kuba-Rundreise auch ein Blick hinter die Kulissen ermöglicht. Durch diese Begegnungen mit der Bevölkerung Kubas, den Gesprächen mit Pastoren und unseren Gastfamilien in den «Casa Particulares» bietet diese Reise einen echten Mehrwert!

REISEBEGLEITUNG

Miriam & Carlos Bernales-Kühni leben in Peru. Beide waren schon viele Male auf Kuba, wo Miriam für HMK früher tätig war. Miriam & Carlos ermöglichen auf dieser Reise dank ihrem grossen Netzwerk Einblicke, welche «normalen Touristen» verborgen bleiben.

Reiseprogramm 1. TAG | ZÜRICH – HAVANNA Direktflug mit der Edelweiss von Zürich nach Havanna.

2. TAG | HAVANNA Besuch der theologischen Universität, wo wir mehr über Kirche, Glaube und Christen in Kuba erfahren. Erkundungstour durch die über 500-jährige Metropole Havanna. 3. TAG | HAVANNA – CIENFUEGOS Fahrt Richtung Cienfuegos. Besuch La Aldea Taina Dorf. Bootsfahrt durch den Kanal und über den Lago de Tesoro. Abends begeisternder Gottesdienst in Cienfuegos und Austausch mit Christen über Herausforderungen, die sie in diesem kommunistischen Land haben. 4. TAG | CIENFUEGOS – TRINIDAD Kurzer Stadtrundgang in Cienfuegos. Fahrt nach Trinidad, Schmuckstück Kubas: Malerische Altstadt mit farbigen Häusern. Rundgang durch Zentrum. Übernachtung in Casas Particulares (Familienunterkünfte mit gemütlichen Zimmer). 5. TAG | TRINIDAD Wahlprogramm: Strandtag, Pferdereiten und Besuch einer Farm (ca. CHF 35.-), Spaziergang oder geführte Tour zu versch. Wasserfällen, Salsa-, Perkussion- oder Spanisch-Lektion (ca. CHF 10.-), individuell unterwegs. Gemeinsames Abendessen und Möglichkeit zu Gottesdienstbesuch.

6. TAG | TRINIDAD Ausflug zum Guanayara Nationalpark, Topes de Collantes mit eindrücklichem Wasserfall (Wanderung auf einem Trampelpfad durch den tropischen Bergwald, Badegelegenheit). 7. TAG | TRINIDAD – CAYO SANTA MARÍA «Valle de los Ingenios» mit dem berühmten Torre de Iznaga, auch Sklaventurm genannt. Blick auf Zuckerrohrfelder. Stopp beim Denkmal von Che Guevara. Besuch einer Zigarrenfabrik. Ankunft auf der kleinen Insel Cayo Santa María mit kilometerlangem, weissen Sandstrand. Entspannen und Sonne tanken. 8. – 9. TAG I CAYO SANTA MARÍA Tage zur freien Verfügung: Beachvolleyball, Aerobic, Kajak, Segeln, Windsurfen, Pedalo oder Velofahren. 10. TAG | CAYO SANTA MARÍA – HAVANNA Besuch in Remedios, Kleinstädtchen im Kolonialstil. Ankunft in Havanna, Abendessen und fakultativ weiter zur berühmten Band «Buena Vista Social Club» (Eintrittspreis CHF 30.-). 11. TAG | HAVANNA Berühmter Kunsthandwerkermarkt und Besuch in der Kirche «Asemblea de Dios Havanna».


HMK TR P OJEK E H BESUC T R VO R O

PREISE PRO PERSON RUNDREISE

HAVANNA (1) VIÑALES

VARADERO (2) CAYO SANTA MARIA CIENFUEGOS TRINIDAD

KUBA

Doppelzimmer

CHF 3‘880.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 690.-

FERIENVERLÄNGERUNG VARADERO Doppelzimmer

CHF 790.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 280.-

Preisbasis 30 Personen (Rundreise) und 10 Personen (Verlängerung). Zuschlag bei 25-29 Personen CHF 190.- und bei 20-24 Personen CHF 290.- (Rundreise).

LEISTUNGEN

12. TAG | HAVANNA Tag zur freien Verfügung: Besuch im Revolutions-, Kolonial- oder Kunstmuseum oder Fahrt im Oldtimer durch Havanna. Sonnenuntergang von der anderen Seite der Havanna-Bucht. Bei der Festung «San Carlos de la Cabaña» Abendessen und vor dem traditionellen Kanonenschuss Blick ins Waffenmuseum und die Kapelle. 13. TAG | HAVANNA – VIÑALES Fahrt nach Viñales. Felsengemälde «Mural Prehistoria». Besuch Indio-Höhle und Bootsfahrt auf einem unterirdischen Fluss. Abendessen in den Casa Particulares. 14. TAG | VIÑALES Besuch bei einem Tabakbauer und seiner Familie. Gemütliche Zeit auf der Farm oder mit Taschenlampen durch eine nahegelegene Höhle klettern. 15. TAG | VIÑALES – HAVANNA – ZÜRICH ODER FERIENVERLÄNGERUNG Besuche Kommunidad «Las Terrazas»

(fortschrittliches Biosphärenreservat). Flug mit der Edelweiss zurück nach Zürich. Ankunft in Zürich am Dienstag, 28. April 2020. ODER: Badeverlängerung am Traumstrand in Varadero. 15. – 17. TAG | FERIENVERLÄNGERUNG Unser Hotel «Meliá Las Américas» liegt direkt am 20 kilometerlangen, feinsandigen Strand. Perfekte Kombination von Aktivität und Erholung in gediegener Atmosphäre. 18. – 19. TAG | VARADERO – HAVANNA – ZÜRICH Flug mit der Edelweiss von Havanna direkt zurück nach Zürich. Ankunft am Freitag, 1. Mai 2020.

Highlights

Alle Flugnebenkosten (zur Zeit CHF 60.-)

Touristenkarte (Visum) für die Einreise (CHF 50.-)

Übernachtungen in guten Hotels und Casas Particulares Halbpension während der gesamten Reise

Bei Ferienverlängerung All-Inclusive Verpflegung

Rundreise (inkl. Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm)

Reisebegleitung durch Miriam & Carlos Bernales

Lokale, deutschsprechende Reiseleitung vor Ort

Begegnungen mit Christen vor Ort

Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

NICHT INBEGRIFFEN

Trinkgelder (CHF 165.- | werden mit der Rechnung eingezogen) Fakultative Ausflüge

HMK Projektbesuche und Möglichkeit, Bibeln mitzubringen Traum-Karibikstrände

Direktflüge mit Edelweiss Air inkl. 23 kg Freigepäck

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten


REISEN MIT KURT WENGER FRÜHLINGSREISE NACH ISRAEL

EINZIGARTIGE REISEERLEBNISSE

Als langjähriger Reiseleiter und Gründer des Hilfswerks «Rea Israel» kann Kurt Wenger auf einen reichen Erfahrungsschatz zurückgreifen und öffnet dadurch Türen zu einzigartigen Reiseerlebnissen. Sie hören spannende Vorträge oder Zeitzeugenberichte aus erster Hand. Sein Sohn Silas tritt bereits in die Fussstapfen des Vaters. Er leitet die Erlebnisfreizeit Israel im Juli 2020 mit seiner Frau Crista.

17. – 27./29.04.2020 mit Aktion Kinder gratis und Reiseprogramm à la Carte

SPONSORING KINDER GRATIS

Bei ausgewählten Israel-Reisen können dank begeisterter Sponsoren Kinder im Alter von 5 -16 Jahren KOSTENLOS mitreisen, wenn mindestens ein Elternteil mitkommt.

ARMENIEN UND GEORGIEN 14. – 25.07.2020 Besuch der DiaconiaPatenkinder im Dorf der Hoffnung!

ERLEBNISFREIZEIT AM SEE GENEZARETH 19. – 29.07./02.08.2020 mit Aktion Kinder gratis und Reiseprogramm à la Carte


GROSSE DONAUKREUZFAHRT

06. – 16.05.2020 mit Granada, Sevilla und Cordoba

01. – 15.06.2020 Fahrt von Passau durch 8 Länder bis zum Donaudelta/Schwarzen Meer

ERLEBNISREISE NACH ISRAEL

KURREISE ANS TOTE MEER

21.09. – 01./04.10.2020 mit Aktion Kinder gratis und Reiseprogramm à la Carte

26.10. – 5./8./12.11.2020 Sonne und Erholung pur im heilenden warmen Wasser des Toten Meeres

17 | REISEN MIT KURT WENGER

FASZINIERENDES ANDALUSIEN UND GIBRALTAR


18 | ISRAEL |AKTIVREISE

Israel Wandern

NAZARETH – SAMARIEN – JERUSALEM 20. – 28. APRIL 2020

Zu Fuss im Land der Bibel

Wollten Sie schon immer das Land der Bibel zu Fuss durchqueren? Auf dem leicht begehbaren Wanderweg des «Abrahams-Trails» werden wir insbesondere in Samarien manche biblischen Orte kennenlernen. Dabei erleben wir die Vegetation in der schönsten Jahreszeit.

REISEBEGLEITUNG

Daniel Aebersold war als Diakon in der ev. Kirchgemeinde Bischoffszell engagiert. Er ist dankbar für seine 37 Ehejahre, 3 Kinder und Enkel. Das Reisen in biblische Gebiete, Erfahrungen mit Gott und Wandern fasziniert ihn.

REISEPROGRAMM

1. TAG | ZÜRICH – NAZARETH Direktflug nach Tel Aviv. Weiterfahrt nach Nazareth. 2. TAG | NAZARETH – JENIN Besuch «Nazareth Village» mit Einblick in das Dorfleben und den Alltag zur Zeit Jesu. Fahrt nach Nazareth und Jenin. 3. TAG | NORDSAMARIEN Von Jenin Wanderung über Kleinäcker bis Arrabe. Übernachtung bei einer arabischen Gastfamilie. 19.2 km, 212 m ab, 443 m auf

Jaba bis nach Sebastia. Zimmerbezug im Gästehaus. 17 km, 877 m ab, 882 m auf 6. TAG | SEBASTIA – NABLUS Wanderung nach Nablus. Auf dem Weg begegnen uns Geschichten aus dem Alten und Neuen Testament. Rundgang durch die historische Stadt Nablus. 18 km, 371 m ab, 534 m auf 7. TAG | BERG GARIZIM – SCHILO Wir besteigen den Berg Garizim. Weiterfahrt nach Schilo und kurze Wanderung. 4 km, 124 m ab, 25 m auf

4. TAG | TAL DOTHAN Wanderung nach Dothan, Ort, an dem Josef in eine Zisterne geworfen wurde, und weiter durch die Gebiete Marka, Zawiya bis nach Sanur. 13 km, 345 m ab, 403 m auf

8. TAG | BETHEL – GIBEA – JERUSALEM Fahrt zum Hügel oberhalb Bethels, Abrahams zweite Lagerstätte. Weiterfahrt nach Gibea, Sauls Heimat. Blick auf Jerusalem. Wir wandern bis zum Damaskustor, Mittagspause in der Altstadt. Weiter zum Ölberg.

5. TAG | SANUR – SEBASTIA Durch die Berglandschaft mit wunderschönen Olivenhainen gelangen wir in das Dorf

9. TAG | JERUSALEM – HEIMREISE Am Vormittag freie Zeit und danach Rückflug in die Schweiz.

PREISE PRO PERSON Doppelzimmer

CHF 2‘590.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 399.-

Preisbasis 18 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 12-17 Teilnehmern CHF 255.-.

LEISTUNGEN

Flug von Zürich nach Tel Aviv inkl. 23 kg Freigepäck Alle Flugnebenkosten (zur Zeit CHF 191.-)

Übernachtung in den erwähnten Unterkünften. Bei den beiden Übernachtun- gen in arabischen Familien Unterbringung z.T. in Mehrbettzimmern, es sind wenige Doppel- und kaum Einzelzimmer vorhanden

Halbpension während der Reise, 3. – 6. Tag inkl. Mittagessen und Wasser

Wanderungen, Ausflüge und Besichtigungen inkl. allen Eintrittsgebühren gemäss Reisepro- gramm

Reise- und Wanderbegleitung durch Daniel Aebersold

Lokale Reiseleitung durch Englisch sprechen- den palästinensischen Wanderleiter (deutsche Übersetzung) und Deutsch sprechenden israe- lischen Reiseleiter Ausführliche Reiseunterlagen Reisegarantieversicherung

NICHT INBEGRIFFEN

Trinkgelder (CHF 80.- | werden mit der Rechnung eingezogen) Fakultative Ausflüge

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten


19 | ISRAEL | AKTIVREISE

Israel Bike 14 TAGE MIT DEM BIKE DURCH ISRAEL

26. APRIL – 10. MAI 2020

Israel auf besondere Weise erleben

Kommen Sie mit und entdecken Sie das Land mit seiner besonderen Geschichte und seinem grossen biblischen Hintergrund. Erleben Sie Israel hautnah, wenn Sie vom fruchtbaren grünen Norden, dem See Genezareth und dem Toten Meer entlang durch die Wüste bis an Rote Meer pedalen.

REISEBEGLEITUNG

Edi & Agnes Wäfler sind seit mehr als 20 Jahren mit dem Bike in Israel unterwegs und bringen einen reichen Erfahrungsschatz mit. Die Idee, Israel auf diese Weise zu entdecken, ist vor Jahren auf einem Studienurlaub entstanden.

REISEPROGRAMM 1. TAG | ZÜRICH – TEL AVIV Direktflug nach Tel Aviv und Transfer zum Kibbuz-Gästehaus. 2. TAG | HULATAL Bikes zusammenstellen, Akklimatisieren und Einfahren. (52 km, 220 Hm) 3. TAG | GOLAN – SEE GENEZARETH Aufstieg zum Berg Bental. Eindrückliche Aussicht fast bis nach Damaskus. Mittagslunch und weiter über die geschichtsträchtigen Golanhöhen. Fahrt durchs Yarmuk-Tal an den See Genezareth. (112 km, 1’460 Hm) 4. – 6. TAG | WAHLPROGRAMM Erkunden der Gegend auf eigene Faust. Biken auf dem «Jordan Bike Trail» möglich. 7. TAG | JERICHO – TOTES MEER Fahrt von Bet Shean durch eine hügelige Wüstenlandschaft bis zur ältesten Stadt der Welt: Jericho. (120 km, 850 Hm)

8. TAG | JERUSALEM Transfer mit dem Bus nach Jerusalem, Erkundung der Stadt zu Fuss. 9. TAG | TOTES MEER – EN BOKEK Fahrt entlang des Toten Meeres und steiler Berglandschaft. Baden im Toten Meer. (80 km, 800 Hm) 10. TAG | EN BOKEK – ARAD Off-Road durch die Wüste. 19 km langer Aufstieg nach Arad. (59 km, 1700 Hm) 11. TAG | DIMONA – MITZPE RAMON Fahrt zum Ramonkrater. Übernachtung im Beduinenzelt. (112 km, 990 Hm)

PREISE PRO PERSON Doppelzimmer

CHF 3‘490.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 945.-

Preisbasis 14 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 12-14 Teilnehmern CHF 75.- und 10-11 Teilnehmern CHF 250.-.

LEISTUNGEN

Linienflüge mit der ELAL in Economy-Klasse inkl. 23 kg Freigepäck Alle Flugnebenkosten (zurzeit CHF 191.–)

Bike Transport Zürich – Tel Aviv – Zürich (CHF 140.– pro Bike)

Übernachtungen in Hotels und Kibbuz Gästehäusern

Halbpension während der gesamten Reise (inkl. Lunch Pakete und Wasser)

Transfers, Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm

Schweizer Reisebegleitung durch Edi & Anges Wäfler

Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

NICHT INBEGRIFFEN

Trinkgelder (CHF 40.- | werden mit der Rechnung eingezogen)

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten

12. TAG | MITZPE RAMON – EILAT Durch den grössten Krater der Welt und die Wüste Negev zum Roten Meer. (168 km, 1500 Hm) 13. – 14. TAG | EILAT Entspannung pur am Roten Meer. 15. TAG | EILAT – TEL AVIV – ZÜRICH

HIGHLIGHTS Eindrucksvolle Wüstenlandschaften Wunderschöne Radwege Entspannung am Roten Meer


20 | ISRAEL UND JORDANIEN | RUNDREISE

Israel & Jordanien BIBLISCHE WELTEN HAUTNAH ERLEBEN

21. – 28. APRIL / 4. MAI 2020

SCHALOM SALAM

Schlummert in Ihnen schon länger der Traum, in die biblischen Länder Israel und Jordanien zu reisen? Diese Reise ist genauso geeignet für «Erstreisende» wie für solche, die schon in Israel oder Jordanien waren und erneut Sehnsucht haben, Land, Leute, Kulturen und vor allem die Bibel besser zu verstehen. Gemeinsam erkundigen wir alle Höhepunkte. Wenn Sie nicht die Zeit haben, die ganze 14-tägige Israel-Jordanien-Reise mitzumachen, können Sie auch nur die 8-tätige Israelreise miterleben. Gerne begrüssen wir Sie mit einem herzlichen Schalom und Salam.

REISEBEGLEITUNG

Jurek Schulz ist Referent für Theologie und Judaistik bei AMZI. Jens-Peter Gast ist Pastor der FEG Dessau. Die beiden Reiseleiter freuen sich, Ihnen ihr tiefgründiges Wissen zu den beiden biblischen Ländern mit allen Höhepunkten näher zu bringen.

Reiseprogramm 1. TAG | FLUG VON ZÜRICH NACH TEL AVIV

2. TAG | JAFFA – TEL AVIV In Tel Aviv besichtigen wir die Ausstellung im Universitätscampus, wo die 2000-jährige Geschichte des jüdischen Volkes dargestellt wird. Weiterfahrt nach Jaffa, zum «Hafen Jerusalems». Vom Siedlungshügel blicken wir auf die Skyline Tel Avivs. Danach Stadtrundfahrt durch Tel Aviv. Abends hören wir noch einen Vortrag von Andy Ball (Israel Bible Society). 3. TAG | SHILO – KFAR TAPUACH – BET SHEAN Fahrt ins biblische Kernland Samarien mit Halt in Shilo. Wir tauchen in die biblischen Geschichten zur Richterzeit ein und sehen während einer gelungenen MultimediaPräsentation eine Zusammenfassung des biblischen Schauplatzes. Weiterfahrt nach Kfar Tapuach, wo wir eine Einwohnerin des Ortes treffen. In Bet Shean erkunden wir das Ausgrabungsareal. Weiterfahrt und Übernachtung am See Genezareth. 4. TAG | BOOTSFAHRT AUF DEM SEE – BERG ARBEL – KFAR KEDEM Bootsfahrt auf dem See Genezareth. Fahrt auf den Berg Arbel mit Ausblick auf den See und das Taubental. Im biblischen Dorf «Kfar Kedem» tauchen wir in das Leben zu biblischen Zeiten ein. Am Abend treffen wir Daniel Yachav (Pniel-Gemeinde Tiberias).

5. TAG | GOLAN WINERY – GAMLA – JERUSALEM Auf schöner Strecke Fahrt auf den Golan mit Weindegustation und Besuch von Gamla. Fahrt nach Jerusalem mit Besichtigung des jüdischen Viertels und der Klagemauer – ein Highlight jeder Israelreise! 6. TAG | JERUSALEMER ALTSTADT Aussicht von der Haas-Promenade und dem Ölberg auf Jerusalem. Über den «Prophetenweg» spazieren wir an der Dominus Flevit Kirche vorbei zum Garten Gethsemane. Zu Fuss durchqueren wir das Kidrontal und erreichen die Altstadt. Rundgang mit Jaffator und der Christ Church mit Abstecher auf den arabischen Basar. Am Abend besuchen wir Johny und Marlene Shahwan, Gründer des Missionswerkes Beit al-Liqa. 7. TAG | JERUSALEM ALS HAUPTSTADT Besuch des Regierungsviertels mit Knesset, Menorah, Parlament und dem Obersten Gericht. Alternativ ist auch ein Treffen mit der Israel Bible Society am Jaffator möglich. Anschliessend freie Zeit in Jerusalem. Zeit für einen Besuch auf dem Mahane Yehuda Markt, der Einkaufsstrasse Ben Yehuda oder einen Bummel über den arabischen Basar. 8. TAG | RÜCKFLUG / VERLÄNGERUNG Allen, die heute nach Hause fliegen, wünschen wir eine gute Heimreise.


B E ID E HE B IB L IS C IN R LÄNDE IS E E E IN E R R

PREISE PRO PERSON RUNDREISE BERG ARBEL

SEE GENEZARETH

GAMLA GERASA SHILO

TEL AVIV JERUSALEM

BETHLEHEM

ISRAEL

AMMAN

Doppelzimmer

CHF 1‘665.-

Doppelzimmer mit Flug

CHF 1‘990.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 599.-

VERLÄNGERUNG JORDANIEN

TOTES MEER

Doppelzimmer

CHF 1’199.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 525.-

Rundreise: Preisbasis 40 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 30-39 Teilnehmern CHF 55.-, Zuschlag bei 2029 Teilnehmern CHF 190.-.

KERAK WADI HASSA DANA

Verlängerung: Preisbasis 40 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 30-39 Teilnehmern CHF 50.-, Zuschlag bei 20-29 Teilnehmern CHF 120.-

JORDANIEN PETRA

LEISTUNGEN EILAT

AQABA

WADI RUM

8. – 14. TAG | JORDANIEN MIT ALLEN HÖHEPUNKTEN – HEIMREISE Besichtigung der Altstadt von Bethlehem. Fahrt nach Eilat und Grenzübergang nach Aqaba mit Rundgang. Wanderung und Kamelritt in Wadi Rum, wo wir uns auf die einzigartige Wüstenlandschaft einstimmen. Nächster Höhepunkt dieser Reise ist die Felsenstadt Petra mit einer geführten Besichtigung. In eigenem Tempo können zudem die faszinierenden Ausgrabungen besichtigt werden. In Dana, dem Biosphärenreservat, unternehmen wir eine Wanderung. Auch sehen wir Bach Sered, Kir Moab und Bach Amon. Von dem Berg Nebo geniessen wir einen imposanten Ausblick auf das gelobte Land.

Weiter geht’s zur hasmonäisch-herodianischen Wüstenfestung Machärus mit Besichtigung der Ausgrabungen. Anschliessend legen wir an einem Badestrand am Toten Meer eine ausgiebige Badepause ein und können zur Entspannung unsere Beine schwerelos hochlagern – ein weiteres Highlight der Reise! Unsere letzten Stopps sind die Taufstelle am Jordan (Bethanien) und Jerash/Gerasa, dass «Pompej des Ostens». Nun verlassen wir Jordanien und fahren über die Grenze nach Israel. Rückflug von Tel Aviv nach Zürich.

Highlights Die Höhepunkte beider biblischer Länder Galiläa und Jerusalem Weinprobe auf den Golanhöhen

Direktflüge mit EL AL inkl. 23 kg Freigepäck (Variante Flug) Alle Flugnebenkosten (zur Zeit CHF 191.-)

Übernachtungen in guten Mittelklassehotels (Zimmer mit Bad/Dusche und WC) Halbpension während der gesamten Reise

Rundreise (inkl. Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm)

Reisebegleitung durch Jurek Schulz und Jens- Peter Gast

Lokale, deutschsprechende Reiseleitung in Israel und Jordanien

Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

NICHT INBEGRIFFEN

Trinkgelder (CHF 95.- | werden mit der Rechnung eingezogen)

Grenzgebühren für Jordanien, ca. CHF 65.- pro Person (vor Ort bezahlbar)

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten


22 | ISRAEL | RUNDREISE

Israel à la carte «CHUM UND LUEG» DIE BIBEL LIVE ERLEBEN

3. – 14./17. MAI 2020

«CHUM UND LUEG»

Kilometer um Kilometer, Schritt für Schritt sehen wir mit eigenen Augen, wo Jesus lebte, wirkte und starb. Dabei fühlen wir die Distanzen, die Hitze und Stille der Wüste, den belebenden See. Viele Menschen sagen uns, sie würden nach einer Israel-Reise die Bibel mit ganz anderen Augen lesen, ganze Abschnitte neu oder gar erstmals verstehen. Kommen Sie mit und reisen Sie mit uns durch das verheissene Land. Mit Israel à la carte haben Sie viel Freiheit und den perfekten Mix aus Wahlausflügen für verschiedene Interessen- und Altersgruppen.

REISEBEGLEITUNG

Johannes & Erika Wirth begleiten zusammen mit dem Ehepaar Rolf & Regula Girschweiler die «Israel à la carte»-Reise 2020. Johannes Wirth ist Senior Pastor der GvC Winterthur und hat Israel schon 35 Mal bereist.

Reiseprogramm

1. TAG | ZÜRICH – TEL AVIV – GALILÄA Flug mit EL AL nach Tel Aviv. Nach Ankunft Fahrt zum Kibbuz am See Genezareth. 2. TAG | AKKO – CARMEL – NAZARETH Der erste Ausflugstag führt zur Stadt Akko und ins Karmelgebirge. Auf dem Berg geniessen wir den Blick auf die Ebene Jesreel und lassen uns von der Geschichte Elias berühren. Danach erreichen wir Nazareth. 3. TAG | BIBELTAG SEE GENEZARETH Wir beginnen den Tag auf dem Berg der Seligpreisung, singen Lieder in der Kirche und halten im Garten eine Andacht. Dann geht’s zu Fuss hinunter zum See Genezareth. Nach dem Mittagessen fahren wir auf den Berg Arbel. 4. + 5. TAG | WAHLPROGRAMM «À LA CARTE» Es stehen Ihnen die Ausflüge S1-S4 zur Auswahl: 4. Tag: Ausflug zum Hula Naturreservat, den Jordanquellen und Golan Höhen (S1). 5. Tag: Entweder 4-5-stündige Wanderung durch die Golan Höhen (S2) oder anspruchsvolles 5-6-stündiges Trekking im Canyon (S3). Wer etwas ganz anderes will, kann Nazareth mit der Verkündigungskirche besuchen (S4). 6. TAG | JORDANTAL – EN GEDI – MASSADA – TOTES MEER Fahrt durchs Jordantal hinunter zum Toten Meer. Am Nachmittag können Sie Massada erkunden oder eine 2-stündige

Wanderung zum Wasserfall in En Gedi unternehmen. 7. TAG | RUHETAG UND WAHLPROGAMM WÜSTENERLEBNIS Heute ist Sabbat in Israel und auch wir schalten einen Ruhetag ein. Am Nachmittag sowie die nächsten zwei Tage ist wieder Wahlprogramm angesagt: Sie lieben Abenteuer und Wüste? Dann ist Wahlprogramm (WP) 1 ideal für Sie. Eine Übernachtung in der Wüste und ein Kamelritt erwarten Sie! 8. TAG | WAHLPROGRAMM WÜSTENERLEBNIS Auf dem WP 2 besuchen Sie das in der judäischen Wüste gelegene Kibbuz «Kalia». Unser Guide Assaf informiert uns über den Kibbuz-Gedanken und dessen Entwicklung. Anschliessend fahren wir Richtung Jerusalem. 9. TAG I WAHLPROGRAMM SAMARIEN ODER JERICHO Auf dem WP 3 bestaunen wir Samarien mit seinen schönen Felsformationen, Olivenbäume, Zypressen und Hirten, die ihre Schafe hüten. Es ist ein Ort vieler biblischer Ereignisse. Wir fahren weiter nach Silo und zum Berg Garizim. Auf dem WP 4 wandern Sie auf einem alten Wüstenpfad entlang dem Wadi Kelt. Diese Gegend wählte Jesus für sein Gleichnis vom barmherzigen Samariter.


UIN D IV ID E IS E ELLES R M M PROGRA

CAESAREA PHILIPPI AKKO KAPERNAUM HAIFA TIBERIAS SEE GENEZARETH NAZARETH MEGIDDO CAESAREA NETANYA TEL AVIV

ISRAEL

JERICHO QUMRAN JERUSALEM BETHLEHEM TOTES MEER HEBRON EIN GEDI BE'ER SCHEVA MASSADA EN BOKEK NITZANA AVDAT MITZPE RAMON

EILAT ROTES MEER

Nach einer Wanderung und Besichtigung des Klosters St. George geht es hinunter nach Jericho. 10. TAG | JERUSALEM Zwei spannende Tage in Jerusalem liegen vor uns. Fahrt zur Altstadtmauer, Besuch des Moriah-Berges und Spaziergang über den Tempelberg bis zur Klagemauer. Am Nachmittag wählen Sie aus: Schlendern Sie durch das jüdische Viertel und die

PREISE PRO PERSON RUNDREISE

Altstadt, besuchen Sie die Gedenkstätte Yad Vashem oder spazieren Sie über den Herzlberg. 11. TAG | JERUSALEM AUF JESU SPUREN – BIBELTAG Den heutigen Tag starten wir auf dem Ölberg mit Blick über die Altstadt. Über den «Prophetenweg» erreichen wir die Dominus Flevit-Kirche. Weiter geht’s nach Gethsemane. Zu Fuss gelangen wir durchs Löwentor in die Altstadtgassen. Besuch des Gartengrabs mit Abendmahl. 12. TAG | HEIMREISE ODER VERLÄNGERUNG Auch die schönste Reise geht einmal zu Ende. Fahrt zum Flughafen von Tel Aviv und Rückflug nach Zürich. 12. – 15. TAG | FERIENVERLÄNGERUNG AM MITTELMEER IN TEL AVIV Verbringen Sie ein paar Ferientage in der faszinierenden Metropole Tel Aviv. Es erwarten Sie herrliche Strände, interessante Architektur und Kultur, viele Shopping-Gelegenheiten und Restaurants.

Highlights

Doppelzimmer Budget-Dreibettzimmer Einzelzimmerzuschlag FERIENVERLÄNGERUNG TEL AVIV Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag

Natur pur

CHF 650.CHF 490.-

Rundreise und Ferienverlängerung: Preisbasis 45 Reiseteilnehmer. Kleingruppenzuschlag vorbehalten.

LEISTUNGEN

Linienflüge mit EL AL in Economy-Klasse inkl. 23 kg Freigepäck Alle Flugnebenkosten (zurzeit CHF 190.-)

Übernachtungen in Hotels der guten Mittel- klasse Halbpension auf der gesamten Reise

Rundreise (inkl. Eintritte und Besichtigungen im Basisprogramm)

Schweizer Reisebegleitung durch Johannes & Erika Wirth und Rolf & Regula Girschweiler

Reiseleitung durch Assaf Zeevi (lokaler, deutschsprechender Guide)

Individuell zusammenstellbares Programm (à la carte)

Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

NICHT INBEGRIFFEN

Trinkgelder (CHF 95.- | werden mit der Rechnung eingezogen) A la carte-Programmausflüge

Ausflugskonzept à la carte: Classic oder Adventure Open-Air-Gottesdienste

CHF 2‘840.CHF 2‘590.CHF 1‘120.-

Reiseversicherung (Annullierungskosten und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten


24 | GRIECHENLAND | RUNDREISE

Griechenland entdecke IN ZUSAMMENARBEIT MIT DEM BIBELLESEBUND (BLB)

4. – 13. / 17. MAI 2020

WILLKOMMEN AUF DEN SPUREN VON PAULUS

Die zweite Missionsreise des Apostels führte ihn nach Griechenland. Besuchen Sie mit uns die zentralen Orte, welche uns aus der Apostelgeschickte bekannt sind. Mit kurzen Impulsgedanken und alltagsnahen Kurzandachten schlagen wir die Brücke von biblischen Texten zu den Wirkungsstätten von Paulus. Gemeinsam erleben wir die Bibel in einer schier unglaublichen kulturellen Vielfalt, geniessen die faszinierenden Landschaft und kehren inspiriert von den Erlebnissen des Apostel Paulus nach Hause zurück.

REISEBEGLEITUNG

Melanie & Markus Giger lieben die Bibel – insbesondere die Apostelgeschichte und die paulinischen Briefe. Markus leitet seit rund 9 Jahren den Bibellesebund Schweiz. Beide freuen sich, gemeinsam auf den Spuren von Paulus zu reisen.

Reiseprogramm 1. TAG | ZÜRICH – ATHEN – KAVALA Linienflug via Athen nach Kavala. Fahrt zum Hotel Lucy, direkt am Strand.

2. TAG | PHILIPPI – NEAPOLIS – VIA EGNATIA Auf den Spuren der Bibel machen wir uns heute auf den Weg nach Philippi. Erste Station ist die Taufstelle der Purpurhändlerin Lydia. In der antiken Stadt Philippi hat Paulus die erste christliche Gemeinde Europas gegründet. Mittagessen im Hafen von Kavala. An diesem Ort betrat Paulus zum ersten Mal europäischen Boden. Am Nachmittag Wanderung entlang der Via Egnatia, dem Verbindungsweg zwischen Rom und Konstantinopel. 3. TAG | THESSALONIKI Fahrt durch die reizvolle Landschaft Makedoniens. Ein eindrücklicher Blick auf Thessaloniki bietet der Festungshügel. Die Hauptstadt Nordgriechenlands liegt uns zu Füssen. Schon zur Zeit von Paulus war Thessaloniki eine der wichtigsten Metropolen am Mittelmeer. Paulus hat hier einige Monate verbracht und eine Gemeinde gegründet. 4. TAG | VERGINA – BERÖA – PYDNA-HAFEN Besuch der sogenannten Paulus-Stelle in Veria, dem biblischen Beröa und der Synagoge Beröas. Weiter zum Hafen von Pydna. Hier bestieg Paulus auf seiner Flucht das Schiff nach Athen.

Abendessen in einer traditionellen Taverne am Meer. 5. TAG | FREIER TAG ODER WANDERUNG AM OLYMP Entspannter Tag in der Hotelanlage oder Wanderung am Olymp mit tollen Ausblicken auf den Höhenzug des Olymp sowie auf das Ägäische Meer (5-6 h, 10 km, 340 Höhenmeter Aufstieg, 1130 Höhenmeter Abstieg). 6. TAG | METEORA Fahrt zu den Meteora-Klöstern, eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Griechenlands. Am Nachmittag bietet sich Gelegenheit für eine Kurzwanderung durch diese besondere Landschaft mit ihren Sandsteinformationen. 7. TAG | DELPHI Stadtrundgang in Delphi, vorbei an den Schatzhäusern und dem Apollo-Tempel bis zum grossen Stadion, Austragungsort der Sportspiele. 8. TAG | ATHEN Von der berühmten Akropolis bietet sich ein atemberaubender Blick über das Häusermeer der griechischen Metropole. Nicht weit davon befindet sich auch der Areopag, wo Paulus zu den Athenern gesprochen hat. Am Nachmittag freie Zeit in der Athener Innenstadt. Abends spannende Begegnung mit unseren Freunden vom Bibellesebund Griechenland.


en

N AU F D E ON V N E SPUR L APOSTE PAU LU S

PREISE PRO PERSON PHILIPPI KAVALA/ THESSALONIKI NEAPOLIS

RUNDREISE

VERIA/BERÖA PYDNA KATERINI

CHF 2‘295.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 335.-

FERIENVERLÄNGERUNG IN HINITSA BAY

OLYMP METEORA-KLÖSTER

GRIECHENLAND

Doppelzimmer

CHF 519.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 195.-

Rundreise: Preisbasis 25 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 20-24 Teilnehmern CHF 99.-. Ferienverlängerung: Kleingruppenzuschlag vorbehalten.

DELPHI KORINTH KENCHRÄA

Doppelzimmer

ATHEN

PORTO HELI

9. TAG | KORINTH – KENCHRÄA Hinaus aus der Grossstadt über den berühmten Korinth-Kanal und Fahrt bis nach Korinth, eine der wichtigsten Handelsstädte der antiken Welt. Auch Paulus verbrachte hier eineinhalb Jahre. Am Antiken Hafen von Kenchräa verlies Paulus das Gebiet, um nach Ephesus weiterzuziehen. Der perfekte Ort für den Abschluss unserer Rundreise. 10. TAG | HEIMREISE ODER FERIENVERLÄNGERUNG Rückreise mit dem Direktflug von Athen nach Zürich oder Ferienverlängerung direkt am Meer.

10. TAG – 13. TAG | FERIENVERLÄNGERUNG IM HOTEL HINITSA BAY Im wunderschönen Hotel Hinitsa Bay bei Porto Heli, mit seinem traumhaften Strand, werden wir die letzten Tage in Griechenland ausklingen lassen. 14. TAG | HEIMREISE Auch die schönste Reise geht einmal zu Ende. Heute machen wir uns auf den Weg zum Flughafen und fliegen mit dem Direktflug von Athen zurück nach Zürich.

LEISTUNGEN

Linienflug via Athen mit Aegean und Olimpic Airlines inkl. 23 kg Freigepäck Alle Flugnebenkosten (zur Zeit CHF 89.-) Übernachtungen in guten Mittelklassehotels Halbpension während der gesamten Reise

Rundreise (inkl. Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm)

Reisebegleitung durch Melanie & Markus Giger (BLB)

Lokale, deutschsprechende Reiseleitung vor Ort

Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

NICHT INBEGRIFFEN

Highlights Unterwegs mit der Bibel in der Hand

Begegnung mit dem griechischen Bibellesebund (BLB) Ferienverlängerung direkt am Meer

Trinkgelder (CHF 60.- | werden mit der Rechnung eingezogen)

Kurtaxen (4 EUR pro Zimmer und Nacht | müssen vor Ort bezahlt werden)

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten


26 | ISRAEL | RUNDREISE

Israel

DAS ISRAELERLEBNIS FÜR INSIDER

15. – 24. MAI 2020

Ein vertieftes Israelerlebnis

Diese Reise ist ideal für alle Israel-Kenner und solche, die es noch werden möchten. Schwerpunkte sind biblische Schauplätze, Aktualitäten zu Sicherheit, Politik und Begegnungen mit Einheimischen. Unsere Programmpunkte werden abseits der grossen Touristenströmen stattfinden.

REISEBEGLEITUNG

Doron Schneider ist in Deutschland geboren und in Israel aufgewachsen. Heute lebt er mit seiner jüdischen Frau und 4 Kindern in Israel. Er ist Publizist und Redner und sieht sich selbst als Dolmetscher zweier Kulturen.

REISEPROGRAMM

1. TAG | ANREISE ZÜRICH – JERUSALEM 2. TAG | SHABBAT MIT GOTTESDIENST Heute feiern wir Shabbat mit Mittagessen bei einem Einheimischen. Weiterfahrt zur Palastfestung Herodion. 3. TAG | HEBRON – KFAR ETZION Fahrt nach Hebron und Besuch der Machpela Höhle. In Kfar Etzion Museumsbesuch zum Unabhängigkeitskrieg. Fahrt zum Zentrum für jüdisch-christliche Verständigung und Zusammenarbeit. 4. TAG | FRIENDS OF ZION – VORTRAG Nach dem Besuch des Friends of Zion Heritage Center treffen wir Holocaustüberlebende. Am Abend Vortrag von Dr. Gideon Greif über den Holocaust. 5. TAG | FREIE WAHL – MAALE ADUMIM Wahlweise Helikopter-Flug, Yacht-Fahrt oder Welt der IDF. Nachmittags Besuch von Maale Adumim mit Mosaiken.

6. TAG | SAMARIA Fahrt nach Samaria mit Besuch von Nebi Samuel und Shilo (Standort der Bundeslade). Wanderung am Bach Shilo. Übernachtung in Ariel. 7. TAG | SAMARIA Biblischer Garten Samaria, Panoramablick über die Berge Garizim und Ebal mit Mittagsstopp im Weingut Har Bracha, Berg Garizim mit Museumsbesuch. 8. TAG | SLICK – SDEROT – WANDERN Besuch einer illegalen Munitionsfabrik zur Zeit des Unabhängigkeitskrieges. Wanderung von Nahal Noked nach Mitzpe Ramon. 9. TAG | BERG KARKOM Faszinierende Jeeptour durch die Wüste Negev. 10. TAG | FLUG TEL AVIV – ZÜRICH Mit schönen Erinnerungen im Gepäck fahren wir zum Flughafen Tel Aviv und tretten den Heimflug nach Zürich an.

PREISE PRO PERSON Doppelzimmer

CHF 3‘290.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 790.-

Rabatt für Insider-Club Mitglieder

CHF 225.-

Preisbasis 25 Reiseteilnehmern. Zuschlag bei 20-24 Teilnehmern CHF 150.-, 15-19 Teilnehmern CHF 290.-.

OPTIONALE AUSFLÜGE AM TAG 5 Helikopter-Flug (ca. 1.5 h) CHF 750. Yachtfahrt (ca. 3 h) ca. CHF 210. Welt der IDF (ca. 2 h) CHF 230.-

LEISTUNGEN

Flug von Zürich oder Frankfurt nach Tel Aviv inkl. 23 kg Freigepäck Alle Flugnebenkosten (zur Zeit CHF 191.-)

Sämtliche Übernachtungen in ausgesuchten Hotels Halbpension: Frühstück und Abendessen Lunch am Tag 9

Rundreise in modernem Reisebus inkl. Eintrittsgebühren und Besichtigungen gemäss Programm Vorträge und Führungen von Fachpersonen

Reiseleitung durch Doron Schneider und liz. deutschsprechenden israel. Reiseleiter

Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

NICHT INBEGRIFFEN

Trinkgelder (CHF 90.- | werden mit der Rechnung eingezogen) Fakultative Ausflüge am Tag 5

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Weitere Mahlzeiten und Getränke


27 | ISRAEL | ERLEBNISFREIZEIT

Israel Wüstencamp IN ZUSAMMENARBEIT MIT «ISRAEL HEUTE»

18. – 26. / 31. MAI 2020

I NEU BE R K U LTO U

Wie zu Abrahams Zeiten

Eine Woche in der Negev-Wüste ohne Telefon und Internet. Dabei steht Abenteuer und Erlebnis im Vordergrund. Auch soll es eine Zeit der Stille, ein Auftanken für das persönliche Leben und der Gemeinschaft sein. Zudem erlernen wir Überlebenstipps für die Wüste wie Orientierung, essbare Wüstenpflanzen und Wassererzeugung!

REISEBEGLEITUNG

Anat und Aviel Schneider, Chefredaktor von Israel Heute, kennen die Negev-Wüste wie ihre Westentasche und begleiten Sie auf dieser unvergesslichen Reise. Sie freuen sich auf das spannende Abenteuer und die Gemeinschaft.

REISEPROGRAMM

1. TAG | ANREISE TEL AVIV Eine Übernachtung in Tel Aviv im Hotel. 2. – 7. TAG | NEGEV-WÜSTE Fahrt in die Negev-Wüste, wo unser Abenteuer losgeht! Wir werden einige Tage ohne Telefon und Internet, aber dafür mit unvergesslichen Erlebnissen und Abenteuer erleben. Nachfolgend einige Auszüge, was uns vor Ort erwartet: - Wanderungen in faszinierender Landschaft - Wir lernen die Flora & Fauna der Wüste kennen und schätzen - Kochen und Backen im Sand – so wie es in der Wüste üblich ist - Wir lernen Survival-Techniken der Beduinen und aus biblischen Zeiten kennen - Eine Schabbat-Feier unter leuchtendem Sternenhimmel - Geistliche Dialoge & biblische Inputs sowie Zeiten der Stille und Gemeinschaft - Lagerfeuer unter einem atemberaubenden Sternenhimmel

8. TAG | ZURÜCK IN DIE ZIVILISATION Heute geht es zurück in die Zivilisation. Der Bus holt uns beim Camp ab und bringt uns zum Flughafen von Tel Aviv. Rückflug.

PREISE PRO PERSON Doppelzimmer

CHF 2‘650.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 190.-

VERLÄNGERUNG TEL AVIV UND JERUSALEM Doppelzimmer

CHF 780.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 440.-

Rundreise: Preisbasis 30 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 25-29 Teilnehmern CHF 30.-, bei 20-24 Teilnehmern CHF 60.-, bei 15-19 Teilnehmern CHF 100.-. Verlängerung: Preisbasis 20 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 15-19 Teilnehmern CHF 30.-, bei 10-14 Teilnehmern CHF 60.-.

LEISTUNGEN

Alle Flugnebenkosten (zurzeit CHF 191.-) 1 Übernachtung im Hotel Gilgal

Exklusiv bieten wir Ihnen eine Verlängerung mit Jerusalem und Tel Aviv an. 8. – 10. TAG | VERLÄNGERUNG Glücklich schätzen kann sich, wer noch einige Tag in Israel bleiben und Jerusalem und Tel Aviv besuchen kann. Ein Besuch der Hauptstadt gehört einfach zu jeder Israelreise dazu. 10. – 13. TAG | SHAVUOT-FEST Am 28. Mai holt Sie der Bus in Jerusalem ab und bringt Sie nach Tel Aviv. Erleben Sie den Beginn des Shavuot-Festes und geniessen Sie entspannte Tage im gemütlichen Hotel Gilgal in Strandnähe. Am 31. Mai Transfer zum Flughafen Tel Aviv und Rückflug.

Linienflüge mit EL AL in Economy-Klasse inkl. 23 kg Freigepäck

7 Übernachtungen im 2er-Zelt in der Wüste

Vollpension im Wüstencamp (Abendessen am Ankunftstag im Hotel) Wüstenprogramm mit Survival-Trainern

Reisebegleitung durch Aviel & Anat Schneider von Israel Heute (nicht durchgehend)

FERIENVERLÄNGERUNG

Bustransfers Wüste – Jerusalem – Tel Aviv – Flughafen Tel Aviv 2 Nächte Hotel Eyal in Jerusalem 3 Nächte Hoel Gilgal in Tel Aviv Assistenz bei Abflug in Tel Aviv

NICHT INBEGRIFFEN Trinkgelder

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Schlafsack und Essgeschirr


REISEN MIT ERF MEDIEN Seit über 12 Jahren bietet ERF Medien gemeinsam mit Kultour Ferienangebote für Jedermann und Jedefrau an. Neben den bewährten Angeboten hat ERF Medien in diesem Jahr zwei neue Reisen im Gepäck. Die eine führt uns auf die fazinierende Vulkaninsel Teneriffa, wo in der einzigartigen Natur gewandert und über Gottes Schöpfung gestaunt wird. Zum anderen reisen wir an die Ostsee – ganz ohne Flug, im bequemen Reisebus. Ein Ferienerlebnis, welches geschichtlich und landschaftlich kaum zu übertreffen ist.

1. – 8. FEBRUAR 2020

NORWEGEN

Wer reist, sieht die Welt anders. Und diesen Blick möchten die Reisebegleiter|Innen von ERF Medien gerne mit Ihnen teilen. Wenn Sie sich für Ferien mit ERF Medien entscheiden, unterstützen Sie gleichzeitig die wertvolle Arbeit des christlichen Medienhauses. Wir freuen uns, wenn Sie mitkommen und wir Sie in den schönsten Momenten im Jahr begleiten dürfen. Herzlich, Ihre Verena Birchler

2. – 12. JUNI 2020

14. – 22. JULI 2020

OSTSEE

SCHWEDEN


15. – 24. MAI 2020

TENERIFFA

CHALKIDIKI

14. – 23. SEPTEMBER 2020

16. – 26. SEPTEMBER 2020

SÜD-IRLAND

SARDINIEN

29 | REISEN MIT ERF MEDIEN

3. – 13. MÄRZ 2020


30 | BALKAN | RUNDREISE

Balkan erleben DER REIZ DES UNBEKANNTEN FÜR WANDERLIEBHABER

25. MAI – 5. JUNI 2020

WILLKOMMEN IN DER WANDERWELT DES BALKANS

Es lohnt sich, die unbekannten Länder Montenegro und Albanien zu entdecken! Die beiden Balkanländer begeistern einerseits durch grossartige Landschaften, andererseits sind es die Begegnungen mit sehr herzlichen Menschen, die eine Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Zwei besondere Höhepunkte werden die Bootsfahrt in der einzigartigen Fjordlandschaft Südeuropas und die Wanderung im «Grand Canyon» Europas sein. Das türkisblaue Meer lässt uns glauben, wir wären in der Karibik!

REISEBEGLEITUNG

Pfr. René Meier moderierte im Schweizer Fernsehen 11 Jahre lang die Sendung «Fenster zum Sonntag». Im Rahmen seiner Firma redens-art hält er Seminare und Referate. Er ist Buchautor, Pfarrer in der FMG Lyss, verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Söhnen.

Reiseprogramm

1. TAG | WILLKOMMEN IN KROATIEN Flug Zürich – Dubrovnik. Spaziergang durch die kroatische Hafenstadt am Meer. 2. TAG | DUBROVNIK – BUDVA Stadtführung Dubrovnik (UNESCO-Weltkulturerbe) und freie Zeit in der Altstadt. Fahrt nach Budva in Montenegro (2 Nächte). 3. TAG | WANDERUNG – BOOTSFAHRT Wanderung (ca. 1.5 h, leicht – mittel) vom Kloster Duljevo zum Kloster Praskvica mit herrlichen Ausblicken und Besuch des Klosters Rustovo. Fahrt zur Hafenstadt Kotor. Stadtrundgang mit St.-Tryphon-Kathedrale (UNESCO-Kulturerbe) und Bootsfahrt durch die einzigartige Fjordlandschaft Südeuropas! 4. TAG | BERGWELT MONTENEGROS Ausflug zum Lovcen Nationalpark und ins Städtchen Cetinje mit Königspalast, herrschaftlichen Gebäuden und schlichten Bauernhäusern. Im Lovcen Nationalpark Wanderung (ca. 2.5 h, mittel) zum Mausoleum von Njegos (Aussenbesichtigung). Fahrt zur canyonartigen Moraca-Schlucht. Klosterbesuch mit seinen eindrucksvollen Fresken. Übernachtung im Bergdorf Kolasin (2 Nächte). 5. TAG | GRAND CANYON EUROPAS Panoramafahrt entlang dem Flusslauf der Tara zum Durmitor-Nationalpark. Die Tara hat sich bis zu 1.300 m tief in das Bergland

gefressen und den tiefsten Canyon Europas gebildet. Wanderung (ca. 2.5 h, mittel) zum Flusstal und hinauf zur Bogenbrücke. Besuch des Erzengel-Michael-Klosters. Danach Freizeit. 6. TAG | ZUGFAHRT NACH PODGORICA – SHKODRA Grandiose Zugfahrt (ca. 2 Stunden) von Kolasin nach Podgorica durch eine Landschaft mit steilen Felshängen und zahlreichen Tunnels und Brücken, darunter auch die höchste Eisenbahnbrücke Europas (201 m). Mit dem Bus geht es nach Albanien zur Rozafa Burg über der Stadt Shkodra. 7. TAG | DURRES – VLORA Fahrt an die adriatische Küste nach Durres mit Amphitheater und venezianischer Stadtmauer. In Apollonia Besuch der Ausgrabungen. Im Feuchtgebiet von Zvernec Wanderung zum Kloster (ca. 1 h), wobei die 400 m lange Holzbrücke überquert wird. Fahrt zur Hafenstadt Vlora mit schönen Stränden. 8. TAG | WILDROMANTISCHE KÜSTE – ESSEN BEI LOKALER FAMILIE Fahrt auf erlebnisreicher Serpentinenstrecke: Ursprüngliche Landschaften, Pferdefuhrwerke oder grosse Mercedesmodelle aller Altersklassen. Vom Llogara-Pass (1027 m) blicken wir auf das türkisblaue Meer. Wanderung (2.5 h) von Himara nach Pilur mit Panorama auf die wildromanti-


R- U N D WA N D E IS R E IS E ERLEBN

PREISE PRO PERSON

KROATIEN DURMITOR NATIONALPARK

MONTENEGRO KOLASIN

DUBROVNIK

KOTOR PODGORICA BUDVA CETINJE SHKODRA

ALBANIEN DURRES

TIRANA

BERAT VLORA GIROKASTRA PILUR SARANDA

BUTRINT

10. TAG | UNENTDECKTES LANDESINNERE Besuch des Naturphänomens von Syri-i-Kalter. In Girokastra, der «Stadt der 1000 Stufen», Besuch des Geburtshauses des Diktators Hodscha. Fakultativer Spaziergang hinauf zur Burg, Besuch des Basars oder Kurzwanderung (ca. 1.5 h, mittelschwer) zum Westufer des VrioniSees. 11. TAG | GIROKASTRA – BERAT In Ardenica Besuch der bedeutendsten Klosteranlage des Landes. Fahrt zur einmaligen Museumsstadt Berat (UNESCO-Welterbe). Rundgang auf dem Burghügel und durch die Altstadt. Abendessen in lokalem Restaurant. 12. TAG | TIRANA – HEIMREISE Fahrt nach Tirana. Stadtrundgang über den Skanderberg-Platz und durch das Viertel Blloku. Rückflug nach Zürich.

Doppelzimmer

CHF 2‘390.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 295.-

Preisbasis 25 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 20-24 Personen CHF 120.-, 15-19 Personen CHF 280.-

LEISTUNGEN

Direktflug mit Edelweiss Air von Zürich nach Dubrovnik und von Tirana nach Zürich in Economy Klasse inkl. 23 kg Freigepäck Alle Flugnebenkosten (zurzeit CHF 141.-) Unterkunft in Hotels der guten Mittelklasse Halbpension: Frühstück und Abendessen

Top-Reise- und Wanderprogramm und Besichtigungen gemäss Reisebeschrieb inkl. allen Eintrittsgeldern Schweizer Reisebegleitung durch René Meier Lokale, deutschsprechende Reiseleitung Bootsfahrt in der Bucht von Kotor Zugfahrt nach Podgorica

Typisches Mittagessen bei einer albanischen Familie

Reiseunterlagen inkl. Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

NICHT INBEGRIFFEN sche Küste. Besuch einer einheimischen Familie: Gemeinsames Mittagessen und Austausch über das Leben in Albanien. Übernachtung im Saranda (2 Nächte). 9. TAG | FREIER TAG ODER AUSFLUG NACH BUTRINT Freier Tag am glasklaren Meer. Fakultativer Besuch der Ruinen der antiken Stadt Butrint. Bauten von Römern und Griechen zeugen von einer grossen Vergangenheit.

Trinkgelder (CHF 70.- | werden bereits mit der Rechnung eingezogen) Fakultative Ausflüge

Highlights Wanderung im tiefsten Canyon Europas Bootsfahrt bei Kotor Zugfahrt über höchste Bahnbrücke Europas

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten


32 | RUMÄNIEN | RUNDREISE

Rumänien RUMÄNIENREISE MIT DIACONIA

26. MAI – 6. JUNI 2020

SALUT, ROMANIA!

Wertvolle Begegnungen, traumhafte Landschaften, packende Geschichte und ergreifende Berichte. Entdecken Sie mit uns das wunderschöne Land Rumänien und lernen Sie die Arbeit von Diaconia vor Ort hautnah kennen. Zum abwechslungsreichen Programm gehören unter anderem der Besuch des Kinderbildungszentrums «KiBiZ» sowie ein feines Mittagessen auf dem «Bauernhof der Hoffnung». Kommen Sie mit auf diese einmalige Reise, die es so noch nicht gegeben hat! Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

REISEBEGLEITUNG

Paul Hunziker, Pfr. i.R. der Gemeinde Leutwil-Dürrenäsch, und sein Schwiegersohn Mihai Hunziker, Stv. Geschäftsführer von Diaconia, begleiten diese Reise. Mihai ist gebürtiger Rumäne und freut sich darauf, Ihnen seine ehemalige Heimat mit allen Facetten zu zeigen.

Reiseprogramm

1. TAG | SALUT, ROMANIA! Flug von Zürich nach Bukarest. Auf dem Weg in unser Hotel unternehmen wir eine orientierende Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt Rumäniens. Abendessen in traditionsreichem Restaurant! 2. TAG | BUKAREST Ein Hauch von Paris weht uns auf der Rundfahrt durch das schöne Bukarest entgegen. Am Revolutionsplatz schildert Ihnen Ihr Reiseleiter, wie der Spuk der kommunistischen Herrschaft schliesslich ein Ende nahm. Am Nachmittag fahren wir nach Kronstadt und besuchen die Schwarze Kirche, den bedeutendsten gotischen Sakralbau Siebenbürgens. Abendessen in einem rumänischen Spezialitätenrestaurant.

3. TAG | KRONSTADT UND DIE KIRCHENBURG HONIGBERG Zu Fuss entdecken wir heute das wunderschöne Kronstadt (ca. 2½ Std.). Nach Möglichkeit besuchen wir einen Lehrer im Museum der Schule, in der zum ersten Mal auf Rumänisch unterrichtet wurde und in dem während der kommunistischen Zeit viele seltene Bücher versteckt wurden, darunter die älteste gedruckte Bibel Rumäniens. Nachmittags fahren wir durch die schöne Landschaft des Burzenlandes zur typischen Kirchenburg Honigberg. Heute Abend können wir nebst dem kulinarischen Essen auch die rumänische Volksmusik geniessen.

4. TAG | BESUCH IM DIACONIA HILFSWERK BRASOV Heute erkunden wir das DIACONIA Hilfswerk in und um Brasov. Anschliessend nehmen wir das Mittagessen auf dem Bauernhof des Hilfswerks ein und geniessen die hofeigenen Köstlichkeiten. Rest des Tages steht zur freien Verfügung. 5. TAG | VOM ROTEN SEE ZUM OLYMP DER MOLDAU Ein langer, aber landschaftlich herrlicher Tag liegt heute vor uns. Der Weg führt durch das Szeklerland bis zum Roten See und weiter durch die Bicazklamm bis zum legendenumwobenen Berg Ceahlau. Bei schönem Wetter können wir noch ein Stück spazieren. 6. TAG | DIE MOLDAUKLÖSTER – BIBEL DER ARMEN Heute besuchen wir 2 von 4 Moldauklöstern. Ein Spaziergang durch das Städtchen lohnt sich sehr – die besondere Atmosphäre bewegt jeden Besucher. 7. TAG | DURCH DIE WILDEN OSTKARPATEN Wir folgen in den dichten Wäldern Transsilvaniens den Spuren von Dracula – und werden auf unserer Fahrt mit romantischen Ausblicken belohnt. Unsere Fahrt führt durch Vatra Dornei. In Neumarkt (Targu Mures) legen wir einen Stopp ein. Unser heutiges Mittagessen nehmen wir in Bistriz ein. Übernachtung in Schässburg.


BESUCH TPROJEK IT E ARB IA D IA C O N

PREISE PRO PERSON GURA HUMORULUI VATRA DORNEI

RUMÄNIEN

CRAIOVA

CHF 1‘950.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 345.-

Preisbasis 40 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 30-39 Teilnehmern CHF 90.-, 20-29 Teilnehmern CHF 195.-.

TARGU MURES KARLSBURG HERMANNSTADT

Doppelzimmer

SCHÄSSBURG BIERTAN HONIGBERG KRONSTADT

LEISTUNGEN

BUKAREST

Direktflug mit SWISS in der Economy-Class inkl. 23 kg Freigepäck Alle Flugnebenkosten (zur Zeit CHF 70.-)

8. TAG | IN SCHÄSSBURG (UNESCO–WELTERBE) Oberstadt von Schässburg und Besteigung der Kirchenburg in Birthälm steht heute auf dem Tagesprogramm. Danach bestaunen wir in der Kirche von Malmkrog die mittelalterlichen Fresken und einen Flügelaltar des 15. Jahrhunderts. Am Abend kehren wir bei einer Bauernfamilie ein, die uns Speisen vom eigenen Hof bereitet. 9. TAG | KARLSBURG UND ALLTAGSLEBEN Am Morgen erkundigen wir die Stadt Karlsburg. Weiter geht’s nach Hermannstadt, Höhepunkt unserer Reise! Abendspaziergang durch die beleuchtete Altstadt und individuelles Abendessen. 10. TAG | HERMANNSTADT – EINE EINZIGE PRACHT! Auf unserem Rundgang durch die hübsche Altstadt entdecken wir die schönsten

Ecken von Hermannstadt. Freier Nachmittag oder Möglichkeit, das Astra-Freilichtmuseum zu besuchen (Eintritt nicht eingeschlossen). 11. TAG | DURCH DIE WALACHEI Heute lernen wir ein eindrückliches Sozialhilfswerk in Craiova kennen. Später geht es zurück nach Bukarest, wo wir nochmals ein typisches Abendendessen einnehmen. 12. TAG | BUKAREST – ZÜRICH Nach ereignisreichen Tagen treten wir unsere Rückreise an!

Highlights Hauptstadt Bukarest Moldauklöster und Ostkarpaten Besuch im DIACONIA Hilfswerk

11 Übernachtungen in guten, zentral gelege- nen Unterkünften der 3-4 Sterne Kategorie

Täglich Frühstück, 2 Mittagessen und 9 Abendessen Fahrten in modernem, klimatisiertem Reisebus

Besichtigung und Eintrittsgelder gemäss Reiseprogramm

Schweizer Reiseleitung durch Pfr. Paul Hunziker i.R. und Mihai Hunziker

Lokale, bestens deutschsprechende Reiseleitung während der gesamten Reise

Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

NICHT INBEGRIFFEN

Trinkgelder für Reiseleiter, Buschauffeur und Hotels (CHF 60.- | werden mit der Rechnung eingezogen)

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten

WEITERE INFORMATIONEN ZUM PROGRAMM VON DIACONIA: DIACONIA, Feldstrasse 9, 5712 Beinwil am See 062 771 05 50, m.hunziker@diaconia.org


Von Alaska bis Usbekistan bieten wir Ihnen eine breite Auswahl an Sommerferien-Angeboten. Sie sind gerne gemütlich unterwegs und möchten trotzdem viel sehen? Wie wäre es mit einer entspannenden Flusskreuzfahrt – zum ersten Mal fahren wir bis zum Donaudelta! Oder lieber aktiv der Donau entlang radeln und dabei herrliche Landschaften geniessen? Auch dafür ist der Sommer die perfekte Jahreszeit. Egal ob entspannt auf dem Liegestuhl auf dem Peloponnes, wunderschöner Opernmusik in Italien lauschend oder die Kultur und Geschichte Georgiens erkundend – wir freuen uns, mit Ihnen die beste Zeit des Jahres zu verbringen!


ommer


36 | DONAU | KREUZFAHRT

Donaukreuzfahrt VON PASSAU BIS ZUM SCHWARZEN MEER

1. – 15. JUNI 2020

Liebe Reisefreunde

Auf vielfachen Wunsch bieten wir diese einzigartige, längere Schifffahrt mit mehr Zeit zum «Höckle und Gnüsse» an. Zur schönsten Jahreszeit im Juni gleiten wir auf einer der landschaftlich reizvollsten Strecken auf der Donau bis ins einzigartige Naturparadies Donaudelta. Ohne Hast und Hektik reisen wir in 15 Tagen durch die liebliche Wachau, die wildromantischen Karpaten bis zum Delta, Europas grösstem Biosphärengebiet und UNESCO-Weltnaturerbe! Dabei bereisen wir insgesamt 8 Länder und sehen Städte wie Wien, Budapest und Bratislava.

REISEBEGLEITUNG

Charles & Sonja Reichenbach sowie Kurt Wenger begleiten seit mehreren Jahrzehnten zahlreiche Gruppenreisen nach Israel und in die ganze Welt. Gemeinsam werden Sie das Programm auf dieser Flussreise gestalten. Sie erwarten fröhliche Andachten und interessante Vorträge.

REISEPROGRAMM

1. TAG | EINSCHIFFUNG PASSAU Anreise nach Passau. Einschiffung und Zvieri mit Kaffee und Kuchen an Bord. 2. TAG | BRATISLAVA Flussfahrt-Eröffnungsgottesdienst mit musikalischer Begleitung und Ankunft in Bratislava am frühen Nachmittag. Die Hauptstadt der Slowakischen Republik erwartet uns mit ihrer schönen Altstadt im gotisch-barocken Stil. 3. TAG | KALOCSA Stadtrundgang durch Kalocsa mit reich verzierten, reetgedeckten Bauernhäusern und dem Dom von Kalocsa. 4. TAG | NOVI SAD Ankunft in Novi Sad. Auf einem Felsen am Flussufer thront die imposante Festung Petrovaradin mit ihrem markanten Uhrturm. Der zentrale Platz der Altstadt mit Kathedrale, Rathaus und weiteren Gründerzeitbauten ist umgeben von Strassen und Gassen mit Läden und Cafés – ein Fussgängerparadies, das zum Verweilen und Geniessen einlädt! 5. TAG | FLUSSTAG – PASSAGE EISERNES TOR Wir geniessen die ruhige Flussfahrt und entspannen den ganzen Tag an Bord und lassen uns von feinem Essen verwöhnen, während einzigartige Naturschönheiten an uns vorbeigleiten. Der Höhepunkt des Tages ist sicherlich die Passage des Eisernen Tores: In einmaliger Naturlandschaft ragen steile Gebirgszüge auf.

6. TAG | GIURGIU – BUKAREST Am Morgen erreichen wir Giurgiu in Rumänien. Möglichkeit auf einer Überlandtour in die rumänische Hauptstadt Bukarest, auch das «Paris des Ostens» genannt, zu fahren. 7. TAG | TULCEA – ST. GEORGS-KANAL/ DONAUDELTA Am Morgen passiert unser Schiff den Stromkilometer Null der Donau. Das weitverzweigte Donaudelta mit Wasserarmen, Inseln und Seen beheimatet zahlreiche Vogelarten, darunter auch seltene Pelikane und Seeadler. 8. TAG | RUSSE Russe wird auch als das «Tor zur Welt» zwischen Okzident und Orient bezeichnet. Die charmante Altstadt mit schattigen Brunnenplätzen und kleinen Cafés laden zum Verweilen ein. 9. TAG | FLUSSTAG – PASSAGE EISERNES TOR Auf der Rückfahrt eröffnen sich uns noch einmal ganz neue Ein- und Aussichten auf die Donau. Wir haben Zeit für einen Gottesdienst von Charles Reichenbach. Am späten Abend passieren wir wieder das Eiserne Tor. 10. TAG | BELGRAD Belgrad ist eine der ältesten Städte Europas mit einer bewegten Geschichte. Im schönen Belgrader Park befindet sich die alte Festung Kalemegdan, mit malerischem Blick auf die Flüsse Save und Donau.


N AT U R-

S PA R A D IE A LT E D D O N AU

PREISE PRO PERSON KABINENKATEGORIE

PASSAU

KREMS

MELK WIEN

ÖSTERREICH

SLOWAKEI BRATISLAVA ESZTERGOM BUDAPEST

UNGARN

KALOCSA

RUMÄNIEN

MOHÀCS VUKOVAR

NOVI SAD BELGRAD EISERNES TOR

12. TAG | BUDAPEST Wir legen in Budapest, der «Königin der Donau» an. Die Donau fliesst durch das Herz der Stadt. Budapest zählt nicht umsonst zu den schönsten Städten der Welt – geniessen Sie die Zeit hier! 13. TAG | WIEN Wir gleiten weiter in Richtung Wien, wo wir am Mittag bereits ankommen. Erkunden Sie die österreichische Hauptstadt auf eigene Faust oder kommen Sie auf einen unserer Ausflüge mit. 14. TAG | KREMS UND MELK Wir halten kurz in Krems, wo alle Ausflugsgäste von Bord gehen. In Melk gehen alle Gäste wieder aufs Schiff. 15. TAG | PASSAU – RÜCKREISE Ankunft am Morgen in Passau. Ausschiffung und Heimreise in die Schweiz!

TULCEA

OLTENITA GIURGIU RUSSE

BULGARIEN

11. TAG | VUKOVAR Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der beiden Barockstädte Vukovar und Osijek.

DONAUDELTA

Hauptdeck

ausgebucht

Doppelkabine

Oberdeck

CHF 2‘995.-

Extragrosse Doppelkabine

Oberdeck

CHF 3‘295.-

Deluxe-Doppelkabine mit franz. Balkon Oberdeck

CHF 3‘495.-

Deluxe-Doppelkabine mit franz. Balkon Panoramadeck

CHF 3‘795.-

Einzelkabine

Hauptdeck

ausgebucht

Einzelkabine

Oberdeck

CHF 4‘795.-

LEISTUNGEN

Kreuzfahrt mit der eleganten MS Rousse Prestige

Ausgewogenes Reiseprogramm

Volle Verpflegung an Bord (ab Nachmittags- kaffee 1. Tag bis Frühstück 15. Tag) – Sehr gutes, ausgewogenes kulinarisches Angebot bestehend aus: Buffet-Frühstück, Mittagessen (4-gängig), Nachmittagstee und -kaffee, Abend- essen (4-gängig) und Mitternachtssnack

Fröhliche Andachten mit musikalischer Umrahmung

Willkommens-Cocktail, Kapitäns-Dinner und thematisches Essen

Kaffee- und Teestation ganztags zur Verfügung, Sekt zum Willkommens-Cocktail und Kapitäns-Dinner

Highlights Wunderschöne Landschaften

Doppelkabine

MS ROUSSE PRESTIGE Für diese Fahrt haben wir das elegante Flussfahrtschiff MS Rousse Prestige exklusiv für unsere Gäste reserviert. Lassen Sie sich im lichtdurchfluteten Panorama-Restaurant kulinarisch verwöhnen. Machen Sie es sich auf dem Sonnendeck in den bereitstehenden Liegestühlen bequem oder nehmen Sie ein Entspannungsbad im Whirlpool. Das Schiff bietet ebenfalls einen Coiffeursalon, Massageraum, kleine Bibliothek, einen Shop und eine Internetecke mit WLAN-Zugang (gegen Gebühr).

Alle Bordveranstaltungen und Referate

Reisebegleitung und Freizeitprogramm mit Charles & Sonja Reichenbach und Kurt Wenger

Ausführliche Reiseunterlagen pro gebuchte Kabine

NICHT INBEGRIFFEN Fakultative Ausflüge

Trinkgelder an Bord (freiwillig, Empfehlung ca. 6 Euro pro Tag pro Person)

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Kostenpflichtige Getränke

Ausführliche Routenbeschreibung, Ausflugsbeschreibungen sowie Übersicht über alle buchbaren Kabinenkategorien auf unserer Website: www.kultour.ch

Für die bequeme An- und Rückreise bieten wir Ihnen eine Busfahrt ab St. Gallen, Winter- thur (Bahnhof Wiesendangen), Zürich Sihlquai, Olten, Bern für CHF 195.-


38 | BALTIKUM | AKTIVREISE

Baltikum erwandern ESTLAND, LETTLAND UND LITAUEN

1. – 10. JUNI 2020

NATUR UND KULTUR SATT

Das Baltikum ist mehr als eine Reise wert. Wir entdecken die drei Länder Estland, Lettland und Litauen und lernen die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der dort lebenden Menschen und ihrer Kultur kennen. Die Natur, in der wir wandern, ist einzigartig schön. Einen vollen Tag widmen wir der wunderschönen Kurischen Nehrung mit ihren faszinierenden Sanddünen direkt am Meer – wenn wir es nicht besser wüssten, würden wir uns in der Wüste wähnen! Ausserdem bleibt genügend Zeit für Austausch und Geniessen. Eine besondere Reise mit grossem Erlebniswert!

REISEBEGLEITUNG

Röbi Rüegg sitzt selten still. Am liebsten verbindet er sportliche Aktivitäten mit der Verbreitung des Wortes Gottes. Er freut sich darauf, die einzigartige Natur der baltischen Länder mit Ihnen zu erwandern. Erleben Sie ungezwungene Gemeinschaft mit Tiefgang!

Reiseprogramm 1. TAG | ANREISE Flug mit Lufthansa von Zürich über Frankfurt nach Tallinn.

2. TAG | TALLINN – LAHEMAA NATIONALPARK – SAGADI Stadtrundgang in Tallinn, u.a. mit Besichtigung des Dombergs mit der Alexander-Newski-Kathedrale, Schloss und Rathausplatz. Wir sehen die gotischen Wohnhäuser und die hohen Stadtmauern mit zahlreichen Türmen. Am Nachmittag Fahrt in den LahemaaNationalpark und Wanderung durch das Hochmoor Viru-Raba (mittelschwer, ca. 2 Std.). Besuch der kleinen Fischerdörfer an der Küste und des Gutshofes Sagadi. 3. TAG | VALMIERMUIZA – CESIS – SIGULDA Fahrt durch die vielfältigen Landschaften Estlands und Lettlands. Unterwegs kurze Halte, um einen Einblick in den Alltag und auf Sehenswürdigkeiten zu erhaschen. Wir kommen nach Valmiermuiža, wo wir eine lokale Bierbrauerei besichtigen. Gelegenheit zur Degustation. Unterwegs unternehmen wir einen Altstadtrundgang im schönen Cesis. Weiterfahrt zum Hotel in Sigulda. 4. TAG | GAUJA-NATIONALPARK – BURG TURAIDA – FLOSSFAHRT – RIGA Im Gauja-Nationalpark unternehmen wir eine Wanderung entlang des Gauja-Flusses zur Teufelsgrotte und zur Gutmanns-

grotte (mittelschwer, ca. 2 Std.). Danach Besichtigung der Burg Turaida. Nun erwartet uns eine Flossfahrt auf dem Fluss Gauja, ein ganz besonderes Erlebnis! Wir fahren weiter nach Riga. 5. TAG | JURMALA – DÜNEN-WANDERUNG Wir beginnen den Tag mir einer vielfältige Entdeckungstour durch Riga! Altstadtrundgang mit Besichtigung der Petri-Kirche, des Schwarzhäupterhauses, des Doms, der Drei Brüder, des Pulverturmes, der Kleinen- und Grossen Gildehäuser und der Jugendstilstrassen in der Neustadt. Nachmittags Ausflug nach Jurmala mit einer Wanderung am Strand und auf der Ragakapa-Düne (leicht, ca. 1 Std.). Anschliessend Besuch des bekannten Freilichtmuseums. Rückfahrt nach Riga. 6. TAG | BERG DER KREUZE – KLAIPEDA – KURISCHE NEHRUNG – NIDA Nahe Siauliai halten wir am berühmten «Berg der Kreuze», eine mystische Pilgerstätte mit mehr als 100.000 Kreuzen aus aller Welt. Weiterfahrt nach Klaipeda. Das einstige Fischerdorf gewann im 13. Jh. danke der Errichtung der Memelburg durch den Deutschen Orden an Bedeutung und ist heute die einzige Hafenstadt Litauens. Sehenswert ist die historische Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern, dem Schauspielhaus und dem Simon-DachBrunnen mit dem Ännchen von Tharau. Fahrt auf die Kurische Nehrung nach Nida.


ZU FUSS MEHR N ERLEBE

LAHEMAA NATIONALPARK TALLINN

ESTLAND

Highlights Ein ganzer Tag auf der Kurischen Nehrung Die Städte Tallinn, Riga und Vilnius

GAUJA JURMALA

RIGA

VALMIERMUIZA CESIS SIGULDA

Wunderschöne Wanderungen

PREISE PRO PERSON Doppelzimmer

CHF 1‘890.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 390.-

Preisbasis 25 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 20-24 Teilnehmern CHF 100.- und bei 15-19 Teilnehmern CHF 290.-.

LEISTUNGEN

LETTLAND

Linienflüge mit Airlines der Lufthansa Group in Economy-Klasse inkl. 23 kg Freigepäck Alle Flugnebenkosten (zurzeit CHF 144.-)

KLAIPEDA

SIAULIAI

Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse Halbpension

LITAUEN

NIDA KAUNAS

TRAKAI

VILNIUS

7. TAG | KURISCHE NEHRUNG/PARNIDDENER DÜNE – DÜNEN- UND STRANDWANDERUNG Der Nationalpark der Kurischen Nehrung ist das grösste Naturschutzgebiet Litauens. Die höchsten Dünen Nordeuropas, das rauschende Meer und die historischen Häuser der Kuren begleiten den Reisenden auf der Kurischen Nehrung. Wir unternehmen eine Wanderung durch die unterschiedlichen Landschaften der Nehrung – durch Pinienwälder, am Meer, auf Dünenwegen und auf Fusswegen in und um Nida. Natürlich darf dann auch eine Besichtigung des Thomas Mann-Hauses nicht fehlen!

8. TAG | KAUNAS – WASSERBURG TRAKAI – VILNIUS Fahrt nach Kaunas im südlich-zentralen Litauen und Stadtrundgang. Die Burg von Kaunas am Zusammenfluss von Neris und Memel ist eine Augenweide. Eine Fussgängerzone, die von Bäumen und Cafés gesäumt wird, erwartet uns. Weiter geht’s zur imposanten Wasserburg Trakai, welche wir besichtigen. Weiterfahrt nach Vilnius.

Rundreise inkl. Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm Reisebegleitung durch Röbi Rüegg Lokale deutschsprechende Reiseleitung Flossfahrt auf dem Fluss Gauja

Reiseunterlagen inkl. Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

NICHT INBEGRIFFEN

Trinkgelder (CHF 60.- | werden mit der Rechnung eingezogen) Fakultative Ausflüge

9. TAG | VILNIUS Der heutige Tag ist Vilnius gewidmet. Stadtrundfahrt mit Altstadtrundgang. Besichtigung der Kathedrale, des Gediminas Turmes, der Universität sowie des Tores der Morgenröte. Freie Zeit für individuelle Entdeckungen. 10. TAG | HEIMREISE Von Vilnius Rückflug mit Austrian Airlines über Wien nach Zürich. Ankunft am Abend.

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten


40 | USBEKISTAN | RUNDREISE

Usbekistan ZAUBER DER SEIDENSTRASSE

5. – 13. JUNI 2020

WILLKOMMEN IN USBEKISTAN

Majestätisch schimmern die kunstvollen Madrasas, Burgen und Minarette in der Abendsonne. Wir blicken auf die jahrtausendealte Stadt Khiva im Nordwesten des Landes. Schmale Gassen mit orientalischen Markständen, alte Karawansereien und hohe Minarette finden sich innerhalb der mächtigen Stadtmauern. Man wähnt sich zurückversetzt in das goldene Zeitalter der Seidenstrasse oder ein Märchen aus «Tausend und einer Nacht» – das ist Usbekistan, ein Land mit bewegter Geschichte, voller Geheimnisse und Schönheit.

REISEBEGLEITUNG

Ulrich Salvisberg ist pensionierter Pfarrer und ehemaliger Mitarbeiter bei Campus für Christus. Gemeinsam mit seiner Frau Priscilla verhilft er zu einem vertieften Einblick ins Land und bereichert die Reise mit wertvollen Impulsen für das tägliche Leben.

Reiseprogramm 1. TAG | ZÜRICH – TASHKENT Vormittags Treffen am Flughafen Zürich und Flug via Istanbul in die usbekische Hauptstadt Tashkent.

2. TAG | HAUPTSTADT TASHKENT Am späten Vormittag starten wir eine Besichtigung von Tashkent mit einem Mix aus islamisch geprägter Architektur und russischen Plattenbauten. Besuch des «Monument of Courage», des Usman Koran Museums, des Navoi Theaters und des ehemaligen Roten Platzes. Gleich daneben liegt ein malerischer Basar, der entdeckt werden möchte. Abendessen in lokalem Restaurant. 3. TAG | VON TASHKENT ZUR OASENSTADT KHIVA Inlandflug nach Urgench. Fahrt nach Khiva, das an «Tausend und einer Nacht» erinnert – einst wichtiger Ort der legendären Seidenstrasse. Auf unserem Spaziergang sehen wir die berühmte Djuma Moschee. Eine aussergewöhnliche Szenerie bietet sich uns während dem Nachtessen auf einem der schönsten Plätze der Stadt. Die letzten Sonnenstrahlen tauchen die alten Stadtmauern, Kuppeln und Minarette in ein rotschimmerndes Licht – eine Augenweide. 4. TAG | DURCH DIE WÜSTE KYZYLKUM NACH BUCHARA Fahrt durch die Wüste Kyzylkum mit seinen riesigen Baumwollfeldern. Am

Nachmittag Ankunft in Buchara, einer der heiligsten Stätten im Islam. Schon nach wenigen Gehminuten wird uns klar, warum diese Stadt Sehnsuchtsort zahlreicher Menschen war und bis heute ist. Die beste Aussicht auf die Dächer erwartet uns bei unserem Abendessen. 5. TAG | DIE PERLEN VON BUCHARA Heute werden die Highlights Bucharas besucht. Dazu zählen das Mausoleum von Samanid, das Chashmai Ayyub Mausoleum und die Bolo Havuz Moschee. Am Nachmittag Besichtigung der Grossen Moschee mit dem reichverzierten Innenhof. Ein Blick in die Miri Arab Madrasa sowie der Besuch im Teppichmuseum darf ebenfalls nicht fehlen. Ein weiteres Highlight: eine Folklore Darbietung mit nationalen Gesängen, Tänzen und Kostümen. 6. TAG | BUCHARA – DIE EDLE Eines der berühmtesten Bauwerke der Stadt, die Chor Minor Madrasa mit ihren vier Türmen, steht auf dem Tagesplan. Anschliessend besuchen wir eine Synagoge im jüdischen Stadtteil, wo wir uns mit den verschiedenen Völkern im Land befassen. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Eine Fülle an kleinen Geschäften und Marktständen finden sich hier. Es surrt und klackert in den Handwerkergewölben, und die Goldsticker, Schuster und Scherenmacher steigern das Bruttoinlandsprodukt.


I NEU BE R U O K U LT

PREISE PRO PERSON

KASACHSTAN USBEKISTAN

TASHKENT

KHIVA

TURKMENISTAN BUCHARA

Doppelzimmer

CHF 2‘790.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 295.-

Preisbasis 25 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 20-24 Teilnehmern CHF 100.-., bei 15-19 Teilnehmern CHF 270.-.

LEISTUNGEN SAMARKAND

Linienflüge mit Turkish Airlines in Economy-Klasse inkl. 30 kg Freigepäck

Inlandflug mit Usbekistan Airways in Economy-Klasse inkl. 20 kg Freigepäck

TADSCHIKISTAN

Alle Flugnebenkosten (zurzeit CHF 321.-)

7. TAG | SEIDENSTRASSE: VON BUCHARA NACH SAMARKAND Fahrt entlang der berühmten Seidenstrasse nach Samarkand. Unterwegs Halt in einem Keramikatelier und einer Karawanserei. Am späteren Nachmittag Ankunft in Samarkand mit den beeindruckendsten Monumente und Mausoleen des Landes. Auch der glamouröse Registan-Platz ist hier zu finden. 8. TAG | MÄRCHENHAFTES SAMARKAND IM WANDEL DER ZEIT Der Morgen steht ganz im Zentrum des Seidenpapiers, denn das Seidenpapier aus Samarkand hat seit jeher einen hervorragenden Ruf. Der Besuch einer Werkstatt wird aufschlussreiche Informationen über die Herstellung liefern. Ebenfalls besuchen wir das Grab des biblischen Propheten Daniel. Zum Mittagessen gibt es heute Plov, das Nationalgericht, von Usbekistan. Am Nachmittag besichtigen wir das grösste

Bauwerk der Stadt – die ehemalige Moschee Bibi Chanum. Gleich daneben liegt der Basar Siab mit seinen feinen Gewürzen, Nüssen und getrockneten Früchten aller Art – gute Gelegenheit für letzte Einkäufe. Die letzte Station dieser Reise sind die Ausgrabungsfelder von Afrosiab. 9. TAG | SAMARKAND – ZÜRICH Transfer zum Flughafen und Rückflug via Istanbul nach Zürich.

Sämtliche Übernachtungen in ausgesuchten Hotels der guten Mittelklasse

Halbpension auf der gesamten Rundreise (Frühstück und Abendessen) Mittagessen am Tag 4 und 8

Rundreise inkl. Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm in komfortablem Reisebus

Schweizer Reisebegleitung durch Pfr. Ulrich & Priscilla Salvisberg Lokale, deutschsprechende Reiseleitung Sämtliche Abendessen in lokalen Restaurants

Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

NICHT INBEGRIFFEN

Highlights Traumhafte Städte erkunden Folklore-Vorführung in Buchara Abendessen in lokalen Restaurants

Trinkgelder (CHF 50.- | werden mit der Rechnung eingezogen)

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten


42 | GEORGIEN | RUNDREISE

Kulturreise Georgien NATUR UND KULTUR AUF DEM «BALKON EUROPAS»

6. – 20. JUNI 2020

GEORGIEN MIT SWANETIEN

An der Schnittstelle zwischen Europa und Asien verbirgt sich zwischen dem Grossen und dem Kleinen Kaukasus ein geheimnisvolles Gebirgsland, welches auch «der Balkon Europas» genannt wird. Georgien gehört zu den ältesten christlichen Kulturen der Welt. Diese Entdeckungsreise umfasst nebst Kultur und Geschichte auch die vielgerühmte georgische Gastfreundschaft, ursprüngliche Klöster und Felsenkirchen sowie aussergewöhnliche Landschaften und die tropische Schwarzmeerküste rund um Batumi.

Reiseprogramm

1. TAG | FLUG VON ZÜRICH VIA ISTANBUL NACH TIFLIS 2. TAG | TIFLIS Am Morgen erwartet uns eine Entdeckungstour durch die Altstadt. Wir besichtigen die Kirche Metechi, die Schwefelbäder Abanotubani und steigen hinauf zur Festung Narikala. (F/A) 3. TAG | SIGNAGI – KVARELI Im östlichsten Teil von Georgien liegt mit dem Kloster Bodbe einer der faszinierendsten Orte des Landes. Besichtigung des Nonnenklosters und des Städtchen Signagi mit Blick auf die kaukasischen Berge. (F/A) 4. TAG | KACHETIEN Am Morgen bestaunen wir die Festung Gremi, besuchen eine traditionelle Kvevri-Produktion und bummeln auf dem Bauernmarkt in Telavi. Anschliessend besichtigen wir eine traditionelle Kelterei und sehen, wie der Wein früher gekeltert wurde. (F/M)

REISEBEGLEITUNG

Daniel Mauerhofer hat sowohl Geografie als auch Geschichte studiert und jahrelang unterrichtet. Er wird mit uns hinter die Kulissen der beeindruckenden Natur dieses Landes blicken und zu den geschichtlichen Hintergründen Auskunft geben.

5. TAG | MZCHETA – STEPHANTSMINDA Wir erkunden Mzcheta (frühere Hauptstadt) mit der imposanten Kathedrale «Swetizchoveli». Weiter geht’s entlang der früheren «Georgischen Heerstrasse», welche uns nach Stephantsminda führt. (F/A) 6. TAG | KASBEGI UND UMGEBUNG Heute erleben wir die Landschaft auf einer

Wanderung in der Umgebung von Kasbegi. Mit Geländefahrzeugen fahren wir zum Kloster, blicken auf den legendären Kasbek-Gipfel und gehen zu Fuss hinunter. Am Nachmittag fahren wir zur landschaftlich einmaligen Darjal-Schlucht bis an die Grenze zu Russland. (F/M/A) 7. TAG | UPLISZICHE – ACHALZICHE Fahrt ins Vorland des Kaukasus mit Besichtigung der Höhlenstadt «Uplisziche». Die Felsenstadt zählt zu den Meisterwerken der georgischen Architektur. Wir folgen dem Fluss «Mtkwari» in Richtung Kurort Bordschomi. (F/A) 8. TAG I WARDSIA Nach der zweistündigen Fahrt erreichen wir die Höhlenstadt und das Kloster von Wardsia. Der Komplex beherbergte um die 5’000 Mönche. (F/M/A) 9. TAG | GELATI – KUTAISSI Unterwegs nach Kutaissi besichtigen wir das spätmittelalterliche Kloster Ubisa. Ganz in der Nähe von Kutaissi befindet sich das Kloster «Gelati». Zu einer Perle machen es vor allem die Fresken auf den Innenmauern der Kathedrale. (F/A) 10. TAG | ZUGDIDI – MESTIA Heute haben wir die Gelegenheit, uns auf einem örtlichen Markt umzusehen. Die Farbenpracht der aufgeschichteten Gemüse, Früchte und Kräuter begeistert! Weiter geht’s in das kaukasische Hochtal. (F/M/A)


& K U LT U R E B AT E M E D N E R AU B R U N AT

PREISE PRO PERSON MESTIA USHGULI

GEORGIEN

KUTAISSI UPLISZICHE MZCHETA BATUMI

ACHALZICHE

TIFLIS

CHF 3‘085.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 545.-

Preisbasis 25 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 21-24 Teilnehmern CHF 95.-, bei 16-20 Teilnehmern CHF 185.-.

KASBEGI

ZUGDIDI

Doppelzimmer

KVARELI TELAVI SIGNAGI

WARDSIA

LEISTUNGEN

Linienflug mit Turkish Airlines inkl. 23 kg Freigepäck Alle Flugnebenkosten (zur Zeit CHF 240.-)

Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse und einfachen, gemütlichen Gästehäusern

11. TAG | CHOLASHI – USHGULI In Cholashi besichtigen wir das Schweizer Hilfsprojekt «Pro Mestia», welches uns zeigt, wie eine Verbesserung der Lebensumstände in entlegenen Gebieten realisiert werden kann. In Ushguli bestaunen wir die mittelalterlichen Wehrtürme. (F/M/A) 12. TAG | UMGEBUNG VON MESTIA Heute unternehmen wir eine 4-stündige Wanderung. Unser Ziel sind die landschaftlich traumhaft gelegenen Koruldi-Bergseen. Die Bergwelt Swanetiens wird uns begeistern! (F/M/A) 13. TAG | ZUGDIDI – BATUMI Wir besuchen in Zugdidi den Palast der Dadiani-Familie aus dem 19. Jh., welcher uns in seiner Pracht einen Eindruck davon gibt, wie die georgische Noblesse zu dieser Zeit gelebt haben muss. (F/M/A)

14. TAG | BATUMI Am Morgen besichtigen wir den botanischen Garten Batumis, welcher spektakulär an einem Hang mit Blick aufs Schwarze Meer gelegen ist. Am Nachmittag freie Zeit. (F/A) 15. TAG | RÜCKFLUG VON BATUMI VIA ISTANBUL NACH ZÜRICH

Verpflegung gemäss Programm: F = Frühstück, M = Mittagessen (teilweise auch als Picknick), A = Abendessen

Rundreise (inkl. Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm)

Alle Fahrten im modernen Reisebus mit Aircondition

Reisebegleitung durch Dr. phil. Daniel Mauerhofer Lokale, deutschsprechende Reiseleitung vor Ort

Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

NICHT INBEGRIFFEN

Highlights Die Königsstadt Tiflis Wunderschöne Wanderungen Besichtigung der Höhlenstadt Wardsia

Trinkgelder (CHF 70.- | werden mit der Rechnung eingezogen)

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten

WEITERE INFORMATIONEN Für Auskünfte steht der Reisebegleiter Daniel Mauerhofer gerne zur Verfügung: 062 298 23 05 | dm.mauerhofer@sunrise.ch


44 | GRIECHENLAND 44 PLUS | EREBNISFREIZEIT

Inselwelt Griechenland CONNECT 44PLUS | INSPIRIERENDE GEMEINSCHAFT ERLEBEN

8. – 19. JUNI 2020

PORTO HELI – SARONISCHE INSELWELT

Diese Reise geht nach Griechenland/Porto Heli, umgeben von der malerischen Saronischen Inselwelt! Das attraktive Hotel «Hinitsa Bay» erwartet uns in einer traumhaften Bucht! Die atemberaubende Aussicht und gemütliche Atmosphäre gibt uns von Anfang an das Gefühl: «Hier bin ich zu Hause!» Das attraktive Ferienprogramm mit Gottesdiensten, Ausflügen, Sport und Gemeinschaft begeistert durch die geniale Vielfalt.

ERIKA & JOHANNES WIRTH Leiter GvC Bewegung

BRIGI & MARKUS REICHENBACH Kultour

URSI & MARCEL METTLER Quellenhofstiftung

Reiseprogramm

1. TAG | SCHWEIZ – ATHEN Bequemer Linienflug (ca. 2 ½ Std.) mit der SWISS von Zürich nach Athen (2 Abflugszeiten wählbar: Abflug 09:05 Uhr oder 13:20 Uhr ab Zürich). Auf dem Weg vom Flughafen zum Hotel Besichtigungsstopp am Kanal von Korinth. Der 6,3 Kilometer lange Kanal teilt den Isthmus von Korinth und verbindet die Adria mit dem Ägäischen Meer. Der Apostel Paulus verbrachte während seiner zweiten Missionsreise ca. eineinhalb Jahre in Korinth. Weiterfahrt durch die reizvollen Landschaften des Peloponnes in den südöstlichen Zipfel zum Hotel Hinitsa Bay bei Porto Heli. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel. (Distanz Flughafen-Hotel ca. 190 km/Fahrzeit ca. 2 ¾ Std.) 2. – 11. TAG | FERIENAUFENTHALT IM HOTEL HINITSA BAY Diese Tage stehen im wunderschönen Hotel zur freien Verfügung. Wir geniessen die herrliche Sonne, das glasklare Meer mit dem traumhaften Strand und das abwechslungsreiche Ferienprogramm! 12. TAG | HEIMREISE Transfer (ca. 2 ¾ Std.) zum Flughafen von Athen. Rückflug mit der SWISS nach Zürich. (Gäste mit dem Hinflug um 09:05 Uhr fliegen von Athen um 17:50 Uhr zurück und landen um 19:35 Uhr in Zürich. Gäste mit dem Hinflug um 13:20 Uhr fliegen von Athen um 13:30 Uhr zurück und landen um 15:15 Uhr in Zürich).

UNSER FERIENORT INSELWELT ARGOLIS UND PORTO HELI

Das pittoreske Ferienstädtchen Porto Heli liegt 5 Fahrminuten vom Hotel entfernt (Shuttle-Service). Cafés, Geschäfte und der Hafen laden zum Verweilen ein. Mit dem Taxiboot direkt vom Hotel erreicht man in nur 10 Minuten die Insel Spetses. In Pferdekutschen, auf Velos oder zu Fuss wird diese Insel erkundet, denn Autos gibt es hier nicht. Spetses war schon immer ein beliebtes Ziel der einheimischen Feriengäste, was sich in den vielen Cafés, Kunstgeschäften und Boutiquen zeigt, die den alten Hafen besiedeln. Ein gemütlicher Spaziergang durch die gepflegten Gärten oder eine romantische Kutschfahrt vorbei am malerischen alten Hafen, Agios Nikolaos und Dapia sind empfehlenswert.

AUSFLUGSPROGRAMM (FAKULTATIV) *

Die perfekte Mischung aus Entspannung am Meer und abwechslungsreichen, informativen Ausflügen ist ideal! Von unserem Hotel starten die Ausflüge in die schönsten Landschaften des Peloponnes und in die Saronische Inselwelt: Schifffahrt zur malerischen Insel Hydra und Poros in der Ägäis Ausflug nach Mykene (ehemalige Stadt des berühmten König Agamem- non), Theater von Epidaurus und ins


T IV E S AT T R A K F E R IE N MM PROGRA

PREISE PRO PERSON

Hafenstädtchen Nafplion mit vielen Cafés und Geschäften Bootstaxi zur autofreien Insel Spetses

(nur ca. 15 Bootsminuten vom Hotel entfernt) mit vielen Cafés und Ge- schäften Tagesausflug «Land & Leute kennen- lernen» inkl. Mittagessen

Bootsausflug mit dem Wassertaxi zur

Connect FORTY4Plus zeigt das Zielpublikum auf, an das sich unser Angebot ausrichtet: Ehepaare und Singles, die zusammen viel Freude und das Leben neu entdecken wollen! Die meisten Reiseteilnehmenden liegen im Alter zwischen 50-70 J. (älteren Menschen empfehlen wir passendere Reiseangebote, u.a. die spezielle Reiselinie «Golden Tour»).

Doppelzimmer Landblick

CHF 1‘890.-

Zuschlag Meerblick

CHF 140.-

Einzelzimmerzuschlag Landblick

CHF 445.-

Einzelzimmerzuschlag Meerblick

CHF 625.-

LEISTUNGEN Direktflug mit SWISS Airlines Alle Flugnebenkosten (zur Zeit CHF 88.-)

einsamen Insel Spetsopula * Änderungen vorbehalten

Transfer vom Flughafen Athen ins Hotel und zurück 11 Übernachtungen im Hotel Hinitsa Bay****

Highlights

Liegestühle und Sonnenschirme am Pool und Strand

Lebensnahe und alltagsrelevante Gottesdienste

Schweizer Reisebegleitung durch das 44Plus- Team

Wunderschönes Hotel am Meer

Attraktives Ferien- und Freizeitprogramm (inkl. Tennis-Lektionen)

Halbpension: Frühstück und Abendessen

Themen-Aperos, Talks und Workshops, Movie Night

Lebensnahe Gottesdienste mit Johannes Wirth

UNSER HOTEL HINITSA BAY****

Das Hotel befindet sich an einer privaten Bucht in einem grosszügigen Park mit viel Natur. Der einmalige Standort garantiert einen atemberaubenden Ausblick auf die kleine Insel Hinitsa, die grössere Insel Spetses und das offene Meer. Die herrliche Umgebung und die Badebucht (flachabfallender, feiner Sandstrand) bieten Sonnenliebhabern und Erholungssuchenden, aber auch Unternehmungslustigen und Entdeckungsfreudigen zahlreiche Möglichkeiten.

Reiseunterlagen inkl. Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

NICHT INBEGRIFFEN

Trinkgelder (CHF 30.- | werden mit der Rechnung eingezogen) Fakultative Ausflüge

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten

Griechische Kurtaxen (4 Euro pro Zimmer und Nacht | wird vor Ort bezahlt)


46 | ITALIEN | RUNDREISE

Italien

TZE TO P - P L Ä O P E R NLE F E S T S P IE ! VERONA

MUSIKREISE NACH VERONA UND VENEDIG

3. – 8. JULI 2020

Viva la musica!

PREISE PRO PERSON

Als Freunde der klassischen Musik und der italienischen Kulturschätze werden Sie ganz auf Ihre Rechnung kommen. Allein der Besuch von Verona und der Opernfestspiele ist eine Reise wert. Dazu entdecken Sie Schönheiten rund um den Gardasee und werden in einer kundigen Stadtführung die Reichtümer Venedigs erleben.

REISEBEGLEITUNG

Pfr. Beat & Airi Rink sind Gründer von Crescendo, einer seit 1985 bestehenden Bewegung unter Künstlern mit Berufsmusikern im Bereich Klassik und Jazz. Sie sind Mitarbeiter von Campus für Christus. Beat Rink ist Verfasser verschiedener Bücher zu Kunst und Theologie.

REISEPROGRAMM

1. TAG | BUSANREISE NACH ITALIEN 2. TAG | VERONA – OPER «NABUCCO» Geführter Stadtrundgang durch Verona mit Altstadt, Scaliger-Gräber und dem imposanten römischen Amphitheater, das uns am Abend mit der Oper Nabucco erwartet. Freier Nachmittag. Highlight am Abend: Die Opernaufführung «Nabucco». Wir spazieren an der Warteschlange vorbei zu den Sitzplätzen der Kategorie «Parkett Gold» und geniessen die herrliche Musik von Giuseppe Verd. Die alttestamentarische Erzählung der babylonischen Gefangenschaft des Volkes Israel diente als Vorlage für diese Oper. Bis heute sind die darin behandelten Themen rund um den König Nebukadnezar (Nabucco) von Relevanz. Ein Musik-Abend, der uns in langer Erinnerung bleiben wird! 3. TAG | GARDASEE – WEINDEGUSTATION Fahrt auf die schmale Halbinsel Sirmione,

eine der romantischsten Städte am See. Vom Hafen Schifffahrt ins Städtchen Gardone, das zu den schönsten Orten Italiens zählt. Busfahrt nach Valpolicella mit Weindegustation und kleinem Imbiss. 4. TAG | GARDASEE – VENEDIG Fahrt in die Lagunenstadt Venedig. Besichtigung der Höhepunkte von Venedig: Markusplatz, Rialtobrücke und «Canale Grande». Freie Zeit und individuelles Abendessen. Konzert der «Interpreti Veneziani» in der Kirche San Vidal. 5. TAG | VENEDIG UND DIE MUSIK Besuch «Museo della Musica» mit historischen Instrumenten aus der Zeit Vivaldis, Kirche Santa Maria della Pieta, Kirche Santa Maria dei Derelitti und Theater La Fenice. Bei einem geführten Rundgang erhalten wir viele Informationen zu diesem fantastischen Opernhaus. 6. TAG | BUSRÜCKFAHRT SCHWEIZ

Doppelzimmer

CHF 1945.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 390.-

Preisbasis 30 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 25-29 Personen CHF 90.-, 20-24 Personen CHF 210.-

LEISTUNGEN Reise im Komfortbus ab/bis Schweiz 3 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel Poiano in Garda

2 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel Bonvecchiati in Venedig

Halbpension: Frühstück und Abendessen. Ausgenommen Tag 4. Hier individuelles Abendessen in Venedig.

1 Abschiedsabendessen in einem lokalen Restaurant in Venedig Ausflüge und Eintritte laut Programm

Opernkarte für Nabucco in Verona in der Kategorie Parkett Gold

Karte für Konzert «Interpreti Veneziani» in Venedig

Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

Kurtaxen Garda und Venedig (EUR 15.- / Person)

NICHT INBEGRIFFEN

Trinkgelder (CHF 25.- | werden mit der Rechnung eingezogen)

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten


48 | ALASKA | KREUZFAHRT

Alaska Kreuzfahrt MIT SEATTLE UND VANCOUVER

31. JULI – 12. AUG 2020

DAS HIGHLIGHT DES SOMMERS 2020

Eisige Fjorde, die über dem Pazifik hochragen, schneebedeckte Bergkuppen, soweit das Auge reicht – Alaska steht für eine atemberaubende Natur und wirkt einfach grenzenlos. Während Sie den Komfort an Bord geniessen, sehen Sie Adler, die in den Küstenwäldern nisten und eindrückliche Landschaften, die gemächlich vorüberziehen. Die Entdeckungstour startet in den mondänen Städten Seattle, USA und Vancouver, Kanada. Von dort brechen Sie an Bord der Norwegian Jewel zur Kreuzfahrt nach Alaska auf!

Reiseprogramm 1. TAG | SCHWEIZ – SEATTLE

2. TAG | SEATTLE Vormittag Rundfahrt mit deutschsprachiger Führung. Nachmittag zur freien Verfügung. 3. TAG | SEATTLE – VANCOUVER Wir verlassen Seattle und erreichen Vancouver. Freie Mittagspause auf Granville Island in der Markthalle «Public Market» – ein Paradies für alle food lovers. Stadtführung in Vancouver mit Queen Elizabeth Park, Robsonstrasse (Flaniermeile), Gastown, Stanley Park, English Bay und vielem mehr. 4. TAG | VANCOUVER – BEGINN DER KREUZFAHRT Nach dem Frühstück Einschiffung auf unser Traumschiff. Kabinenbezug und Schiffsbesichtigung. Leinen los um 16 Uhr!

REISEBEGLEITUNG

Ruedi & Esther Josuran. Der Moderator vom «Fenster zum Sonntag» ist Buchautor, Coach und für ERF Medien tätig. Seine Ehefrau und er sorgen auf dieser Reise für erfrischende Inputs. Sie teilen gerne ihre bewegte Lebensgeschichte mit ihren Gästen.

5. TAG | INSIDE-PASSAGE Bei der Kreuzfahrt durch die Inside Passage Alaskas erleben wir atemberaubende Anblicke und einzigartige Wildtiere! 6. TAG | KETCHIKAN Die Tlingit-Indianer nennen diesen Ort «gespreizte Flügel des Adlers». Die Chancen stehen gut, dass wir einen dieser imposanten Vögel auf einem Sitka-Baum sitzen sehen, umgeben von einer üppigen Wildnis.

7. TAG | JUNEAU In Juneau erleben wir den Höhepunkt Alaskas wegen der unvergleichlichen Ausblicke auf die Gletscher von Orten wie Tracy Arm Fjord, den Eisfeldern von Juneau und dem Glacier Bay Nationalpark. Das Schiff bietet zahlreiche spannende Ausflüge an: Besichtigung Juneau, Kajakfahrt, oder Ausflug zum majestätische Mendenhall-Gletscher. 8. TAG | SKAGWAY Die ehemalige Stadt der Goldsucher glänzt heute mit einer reizvollen Uferpromenade mit ihren an die Tage des Goldrausches erinnernden Gebäuden. 9. TAG | GLACIER BAY Fahrt mit dem Schiff zum Glacier Bay National Park and Preserve, einer Weltkulturerbestätte der Vereinten Nationen. Er ist die Heimat von beeindruckenden Gletschern, Bergen mit schneebedeckten Gipfeln und einer Vielzahl von Vögeln und Wildtieren. 10. TAG | HUBBARD-GLETSCHER Erleben Sie den gigantischen Hubbard-Gletscher, Nordamerikas grössten Gezeitengletscher, ganz aus der Nähe. Er umfasst 1350 Quadratmeilen blauen Eises und ist einer der aktivsten Gletscher in Alaska. 11. TAG | SEWARD – ANCHORAGE Unsere Traumkreuzfahrt endet in Seward.


HMTE UNGEZÄ N AT U R N ERLEBE

ALASKA

PREISE PRO PERSON DOPPELKABINE/DOPPELZIMMER

KANADA ANCHORAGE SEWARD

HUBBANDGLETSCHER GLACIER BAY

KABINENKATEGORIE

SKAGWAY JUNEAU KETCHIKAN

Innenkabine IA

CHF 4’690.-

Aussenkabine OF (Bullauge)

CHF 4’890.-

Aussenkabine OC (Panoramafenster) CHF 5’140.INSIDE PASSAGE VANCOUVER SEATTLE

Nach der Ausschiffung Fahrt mit dem Bus nach Anchorage. Unterwegs sehen wir die Bear Creek Community, den Moose Pass und Portagee. Ankunft in Anchorage mit historischer Tour. Danach Fahrt durch die Bootleggers Cove und Spaziergang im Earthquake Park, wo wir Anzeichen des stärksten Erdbebens Nordamerikas sehen! Weiter sehen wir den Lake Hood, die Chugach Mountains und bei schönem Wetter sogar den Cook Inlet! 12. TAG | ANCHORAGE – RÜCKFLUG Freie Zeit am Vormittag. Nachmittags Transfer zum Flughafen Anchorage und Flug nach Frankfurt. 13. TAG | ANKUNFT IN DER SCHWEIZ Landung in Frankfurt und anschliessend Weiterflug nach Zürich oder Basel.

Highlights Topmodernes Kreuzfahrtschiff Atemberaubende Gletscher Faszinierende Tierwelt

USA

Balkonkabine BA

CHF 5’890.-

Preisbasis 30 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 25-29 Teilnehmern CHF 120.-, bei 20-24 Teilnehmern CHF 220.-

LEISTUNGEN NORWEGIAN JEWEL Die Norwegian Jewel bietet Ihnen auf der Fahrt entlang atemberaubender Küsten und Länder ein interessantes Bordprogramm, vielfältige Angebote, feine Restaurants, herrliche Sonnendecks, Swimmingpools, eine schöne Spa-Zone und noch vieles mehr. Die Kabinen der Norwegian Jewel sind komfortabel ausgestattet mit Telefon, TV, Klimaanlage, Kühlschrank, Safe, Federbetten sowie Badezimmer mit Dusche/ WC und Haartrockner. Die unteren Betten lassen sich in den meisten Kabinen in ein Doppelbett verwandeln. Lassen Sie sich von Kultour zu den jeweiligen Kabinenkategorien beraten. Ausführliche Routenbeschreibung und Schiffsbeschreibung aller buchbaren Kabinenkategorien auf unserer Website: www.kultour.ch

Flüge mit Lufthansa/Condor via Frankfurt in Economy-Klasse inkl. 23 kg Freigepäck

Übernachtung auf der Norwegian Jewel in der gewählten Kabinenkategorie Volle Verpflegung an Bord

Hotelübernachtungen gemäss Programm, inkl. Frühstück

Schweizer Reisebegleitung durch Ruedi & Esther Josuran

Stadtrundfahrt mit lokaler Reiseleitung in Seattle, Vancouver und Anchorage

Ausführliche Reiseunterlagen pro gebuchte Kabine

NICHT INBEGRIFFEN Trinkgelder (Schiff und Land) Geführte Landausflüge während der Kreuzfahrt

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Weitere Mahlzeiten und Getränke


50 | DONAU | KREUZFAHRT

Single Flussfahrt PER RAD UND SCHIFF DER DONAU ENTLANG

1. – 8. AUGUST 2020

DAS BESONDERE REISEERLEBNIS

Der Donau entlang durch faszinierende Landschaften radeln und das Hotel fährt mit. Eine Reise durch Deutschland, Österreich, die Slowakei, Ungarn mit pulsierenden und geschichtsträchtigen Metropolen: Wien, Bratislava und Budapest. Täglich passieren wir Schleusen, um uns an die verschiedenen Niveaus der Donau anzupassen und bestaunen die vorüberziehende Landschaft. Auch werden wir uns auf eine kleine innere Reise begeben und Schätze Gottes in der Bibel entdecken, das wird auch zur Vertiefung der Gemeinschaft an Bord führen. Schiff ahoi!

REISEBEGLEITUNG

Jürg Birnstiel ist Pfarrer der Kirche im Volkshaus (FEG Zürich) sowie Gründer und Leiter von treffpunktsingle.ch mit wöchentlichen Treffen und regelmässigen Weekends. Seine Predigten und Inputs leben vom Alltagsbezug und sind geprägt von einem tiefen Bibelwissen.

Reiseprogramm

1. TAG | EINSCHIFFUNG PASSAU Anreise per Bus nach Passau, wo sich drei Flüsse zu der «schönen blauen Donau» vereinen. Einschiffung und Abendessen an Bord, während die MS Normandie Fahrt nach Engelhartszell aufnimmt. 2. TAG | ENGELHARTSZELL – BRANDSTATT In Engelhartszell (einziges Trappistenkloster Österreichs) beginnt die erste Radtour durch die romantische Flusslandschaft der Donauschlinge, einem der schönsten Donauabschnitte mit verträumten Dörfern am Fusse von saftig grün bewaldeten Hängen. In Brandstatt gehen wir wieder an Bord und setzen die Reise per Schiff fort. (Radtour ca. 46 km) 3. TAG | BRATISLAVA Ankunft am Mittag in Bratislava. Radtour via Hainburg zum imposanten Schloss Hof mit seinem prachtvollen Terrassengarten. Über Devin Fahrt zurück nach Bratislava (ca. 54 km). Wer möchte, kann abends in der zauberhaften Altstadt bummeln oder mit dem Oldtimerzug (fakultativ) durch die eindrückliche Altstadt bis hinauf zur Pressburg fahren (Stadtpanorama). 4. TAG | BUDAPEST Frühaufsteher geniessen vom Sonnendeck einen fantastischen Ausblick auf die majestätische Landschaft des Donauknies und auf das atemberaubend schöne Panorama von Budapest. Mitten in der

Stadt legt das Schiff an und dann steht uns der ganze Nachmittag und Abend zur Erkundung dieser schönen Stadt zur Verfügung. Die Stadtrundfahrt per Bus (fakultativ) führt uns zu den unzähligen Sehenswürdigkeiten Budapests. Vielleicht wollen Sie lieber mit dem Rad das kleine Künstlerstädtchen Szentendre mit liebevoll restaurierter Altstadt, zahlreichen Kirchen und Künstlergalerien besuchen (Radtour ca. 40 km). Am Abend besteht zudem die Möglichkeit, einen Ausflug zu buchen unter dem Titel: «Budapest by night» inklusive einer schönen Folklore-Darbietung. Nachts Schifffahrt nach Visegrad. 5. TAG | VISEGRAD – ESZTERGOM Die Radtour durch das Donauknie ist auch ein Ausflug in die Geschichte Ungarns. Vom ehemaligen Königssitz Visegrad radeln wir durch die malerische, sanft hügelige Landschaft der «Ungarischen Wachau» bis nach Esztergom, wo die prachtvolle Basilika hoch über dem Burgviertel in den Himmel ragt. Zwei Fahrradrouten stehen zur Wahl: Die längere Variante beinhaltet einen Abstecher auf die Szentendre-Insel und in die Barockstadt Vác (Radtour ca. 60 km), die kürzere führt direkt nach Esztergom (Radtour ca. 25 km). Nachts Schifffahrt nach Wien. 6. TAG | WIEN-NUSSDORF, GGF. KORNEUBURG In Wien zu erwachen ist sicherlich eines der Highlights unserer Flussfahrt. Heute


PREISE PRO PERSON KABINENKATEGORIE

E G E N IA L F T A H C S G E M E IN N! E B ERLE

Doppelkabine Hauptdeck

CHF 1’450.-

Doppelkabine Oberdeck

CHF 1’790.-

Doppelkabine Oberdeck hinten*

CHF 1’690.-

Einzelkabine Hauptdeck

CHF 2’290.-

Einzelkabine Oberdeck

CHF 2’290.-

* Kabinen im hinteren Teil des Schiffes. Maschinenund Generatorengeräusche bei fahrendem Schiff bzw. in Schleusen wahrnehmbar.

LEISTUNGEN

7 Nächte in Aussenkabinen mit Dusche/WC/ Klimaanlage in der gebuchten Kabinen- kategorie

Vollpension: Frühstück, kleines Mittagessen oder Lunchpaket für Velotouren, Kaffee und Kuchen am Nachmittag, Abendessen Kapitänsempfang mit Begrüssungsgetränk Abschieds-Dinner mit Abschiedsgetränk Programm gemäss Reiseverlauf ab/bis Passau

PASSAU

SLOWAKEI

WACHAU

BRANDSTATT

ÖSTERREICH

BRATISLAVA ESZTERGOM WIEN VISEGRAD BUDAPEST

UNGARN

Reisebegleitung und geistliches Programm durch Pfr. Jürg Birnstiel

Tägliche Radtourenbesprechung durch den Tourleiter der MS Normandie

1x Routenbuch und Prospektmaterial pro Kabine

NICHT INBEGRIFFEN

stehen zwei Möglichkeiten zur Auswahl, Wien zu entdecken: Per Bus (fakultativ) oder per Fahrrad erleben wir die berühmtesten Bauwerke hautnah (ca. 20 km). Mit einem Walzer- und Operettenkonzert (fakultativ) klingt der Abend stimmungsvoll aus. 7. TAG | WACHAU ROSSATZ – MELK – PÖCHLARN Über dem Städtchen Dürnstein thront der blaue Turm der Stiftskirche, ein Wahrzeichen der Wachau. In Weissenkirchen locken Heurigenlokale neben dem Radweg (Möglichkeit zur Weinprobe – fakultativ). Nachmittags sehen wir das barocke Stift Melk. In Pöchlarn gehen wir wieder an Bord (ca. 42–52 km). Am letzten Abend an Bord geniessen wir ein feierliches Abschieds-Dinner. 8. TAG | PASSAU – HEIMREISE Entspannt und ausgeruht erreichen wir um ca. 10.00 Uhr Passau. Rückfahrt in die Schweiz.

MIT DEM VELO UNTERWEGS

Entscheiden Sie jeden Tag neu, ob Sie radeln oder einen Tag auf dem Schiff geniessen. Es stehen normale Velos sowie

Elektrovelos (Anzahl beschränkt) zur Miete zur Verfügung. Oder nehmen Sie Ihr eigenes Velo mit (Aufpreis CHF 48.-)

MS NORMANDIE An Bord des schönen Mittelklasseschiffes erwartet Sie eine persönliche und familiäre Atmosphäre. Gemütlicher Panoramasalon mit Bar und geschmackvolles Restaurant. Das grosszügige Sonnendeck verfügt über Sitzgruppen und Liegestühle.

AN WEN RICHTET SICH DIESES ANGEBOT

Dieses Angebot richtet sich hauptsächlich an Singles und Alleinstehende aus allen Generationen, aber Ehepaare sind auch sehr willkommen!

Highlights Faszinierende Landschaften Geniale Gemeinschaft Vier Länder bereisen

Trinkgelder an Bord (freiwillig, Empfehlung 5.- bis 7.- Euro pro Tag pro Person) Fakultative Ausflüge

Fahrradmiete für die gesamte Fahrt (CHF 90.- für Fahrrad | CHF 199.- für Elektrovelo; Velo- helm an Bord nur zum Kaufen, aus Hygiene- gründen kein Mieten möglich)

Kosten Velotransport (eigenes Velo) bei Busanreise, CHF 48.- pro Velo (nur beschränkt verfügbar)

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten An- und Rückreisepakete mit Reisebus

BUSPAKET 01.08. UND 08.08.2020 Abfahrt frühmorgens am Samstag, 01.08.2020 ab Bern, Olten, Zürich Sihlquai, Winterthur (Bahnhof Wiesendangen) und St. Gallen nach Passau. Wir erreichen Passau pünktlich zur Einschiffung um 16.00 Uhr. Auf der Heimreise erwartet Sie der Reisebus direkt am Hafen in Passau und bringt Sie bequem zurück in die Schweiz. Ankunft am späteren Abend an den Ausstiegsorten. Preis pro Person CHF 195.-

WEITERE INFORMATIONEN Ausführliche Routenbeschreibung sowie Übersicht über alle buchbaren Kategorien (Kabine, Velomiete oder -transport) auf unserer Website: www.kultour.ch


52 | DEUTSCHLAND | RUNDREISE

Passionsspiele DAS JAHRZEHNT-ERLEBNIS IN OBERAMMERGAU!

28. – 30. AUGUST 2020

PASSIONSSPIELE 2020

Im Jahr 2020 besteht wieder die Möglichkeit, die geschichtsträchtigen Oberammergauer Passionsspiele zu besuchen! Alle 10 Jahre wird von den Dorfbewohnern Oberammergaus die Passionsgeschichte Jesu vom Einzug in Jerusalem bis zur Auferstehung aufgeführt. Neben dieser grandiosen Aufführung besuchen wir ausserdem interessante Orte wie Füssen, Kempten, Schloss Hohenschwangau, die bekannte Wieskirche und das märchenhafte Schloss Neuschwanstein! Kommen Sie mit auf diese einzigartige Reise, die so nur alle 10 Jahre möglich ist.

REISEBEGLEITUNG

Mathieu Eggler-Moser ist Gründer der christlichen Stiftung Contactions, Buchautor und Prediger. Er und seine Frau Meieli bringen einen reichen Erfahrungsschatz in der Leitung von Reisen und Freizeiten mit. Sie dürfen sich auf humorvolle und mutmachende Gespräch freuen.

Reiseprogramm

1. TAG | SCHLOSS HOHENSCHWANGAU – WIESKIRCHE Am Morgen startet unsere Reise im bequemen Reisebus ab verschiedenen Abfahrtsorten in der Schweiz. Gegen Mittag erreichen wir Füssen, wo wir unsere Mittagspause verbringen. Kurze Fahrt nach Schwangau. Hier besichtigen wir das Schloss Hohenschwangau – der erste Höhepunkt unserer Reise! In diesem Schloss verbrachte der junge König Ludwig II. seine Kindheit und Jugend. Äusserst sehenswert sind die Innenräume, die mit zahlreichen Wandgemälden mit Themen aus der mittelalterlichen Sagenwelt verziert sind. Auf einem geführten Rundgang besichtigen wir die königlichen Appartements, den Schlossgarten und die Schlossküche. Vom Vorhof geniesst man einen schönen Blick auf das Schloss Neuschwanstein und den Alpsee. Weiterfahrt in den sogenannten bayerischen «Pfaffenwinkel» zur Wieskirche. Die Wallfahrtskirche gehört seit 1983 zum UNESCO-Weltkulturerbe, denn diese Kirche schmückt Rokoko in höchster Vollendung. Nach der Besichtigung dieses Stückchen «Himmel auf Erden» fahren wir zu unserem Hotel Alpenblick in Ohlstadt. Abendessen und Übernachtung. 2. TAG | PASSIONSFESTSPIELE IN OBERAMMERGAU Nach dem Frühstück geht unsere Reise weiter nach Oberammergau. Auf dem Weg dorthin werden uns Mathieu und Meieli auf das bevorstehende Grossereig-

nis einstimmen. Bis zum Beginn der ersten Vorstellung darf dann jeder seine Zeit individuell in Oberammergau gestalten. Bewundern Sie die kunstvollen Fassaden des Dorfes oder schauen Sie den Holzschnitzern über die Schulter. Am Mittag heisst es dann «Vorhang auf» für den ersten Teil der Passionsspiele. Wir geniessen die Vorstellung auf den besten Plätzen (Kategorie 1). In der Pause wird uns in einem Restaurant ein schmackhaftes 3-Gänge-Menü serviert. Im Anschluss an das Abendessen wartet der zweite Teil der Vorstellung auf uns. Nach der Vorstellung Fahrt in unser Hotel im Raum Oberammergau. 3. TAG | SCHLOSS NEUSCHWANSTEIN – KEMPTEN – SCHWEIZ Heute begeben wir uns zu einem der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands: Schloss Neuschwanstein – das berühmteste Schloss König Ludwigs II. Der bayerische König hat das «Märchenschloss» als idealisierte Vorstellung einer Ritterburg aus der Zeit des Mittelalters errichten lassen. Bei einer Führung lernen wir vieles über die Geschichte der Entstehung des Prachtbaus kennen, das auch gerne als «achtes Weltwunder» bezeichnet wird. Danach fahren wir nach Kempten im Allgäu, die älteste Stadt Deutschlands mit bewegter Geschichte. Freie Zeit über Mittag in der Innenstadt, die mit ihren schönen Plätzen zum Verweilen einlädt. Gemütliche Rückfahrt in die Schweiz mit Ankunft am frühen Abend.


RUNG AU F F Ü H SN PA S S IO HTE IC H GESC JESU

PREISE PRO PERSON Doppelzimmer

CHF 1‘150.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 130.-

Preisbasis 40 Reiseteilnehmer Kleingruppenzuschlag vorbehalten

LEISTUNGEN Reise im Komfortbus ab/bis Schweiz Übernachtungen in Mittelklassehotels Halbpension auf der gesamten Reise Kurtaxen

PASSIONSSPIELE OBERAMMERGAU

Vor fast 400 Jahren begann die Geschichte der Passionsspiele in Oberammergau. Die Pest wütete in vielen Teilen Europas und machte auch vor Oberammergau nicht halt. Um dem Elend ein Ende zu setzen, beschlossen die Oberammergauer ein Gelübde abzulegen. 1633 schworen sie, alle zehn Jahre das Leiden und Sterben Christi aufzuführen, sofern niemand mehr an der Pest stirbt. Das Dorf wurde erhört und so spielten die Oberammergauer 1634 das erste Passionsspiel. Ihr Versprechen haben die Oberammergauer bis heute gehalten. Ein ganzes Dorf steht Kopf. Und das nicht nur Wochen, sondern schon Monate, ja Jahre vor der Aufführung. Die Oberammergauer Passionsspiele sind wohl das berühmteste Laienspiel der Welt – und es ist eine Ehre für jeden Dorfbewohner mitzuwirken. Nutzen Sie die Chance und seien Sie diesmal dabei – die nächste Gelegenheit dazu haben Sie erst wieder 2030!

Rundreise inkl. Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm

Reisebegleitung durch Mathieu & Meieli Eggler-Moser

Lokale Reiseleitung für Führungen in den Schlössern

Tickets der Kategorie 1 für die Oberammer- gauer Passionsspiele Reiseunterlagen pro gebuchtes Zimmer

NICHT INBEGRIFFEN

Trinkgelder (CHF 15.- | werden mit der Rechnung eingezogen)

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten

Highlights

Das Ereignis des Jahrzehnts in Oberammergau!

Passionsgeschichte aufgeführt von Laiendarstellern Schloss Hohenschwangau und Schloss Neuschwanstein


54 | NAMIBIA | RUNDREISE

Namibia SPEKTAKULÄRE WÜSTEN UND TIERREICHE SAVANNEN

30. AUG – 16. SEPT 2020

LIEBE WÜSTENFANS UND TIERFREUNDE

Namibias Wildnis vermittelt ein Gefühl von Weite und Einsamkeit und ist ein Land der Kontraste und Farben. Auf dem Programm stehen die Erkundigung der berühmten Köcherbaumwälder, der Schluchten des Fish River Canyons, der Landschaften um die Spitzkoppe und die Erongo-Berge bis zu den höchsten Dünen der Namib-Wüste bei Sossusvlei. An der Atlantikküste erwarten uns die Stadt Swakopmund und eine Bootstour. Sie sehen die Felszeichnungen in Twyfelfontain und ein weiterer grosser Höhepunkt dieser Reise ist der Etosha-Nationalpark.

Reiseprogramm 1. – 2. TAG | FLUG ZÜRICH VIA JOHANNESBURG NACH WINDHOEK Am Nachmittag Stadtrundfahrt durch Windhoek, die Hauptstadt Namibias.

hat man einen einmaligen Blick über das Dünenmeer der Wüste. Am Abend geniessen wir die einmalige Stimmung in den Dünen.

3. TAG | MARIENTAL An den Auas-Bergen und der Savannenlandschaft vorbei fahren wir zur farbigen Kalahariwüste, wo wir gegen Abend eine Sundowner-Fahrt unternehmen.

8. TAG | SOSSUSVLEI Frühmorgens fahrt hinaus ins Sossusvlei. Schöne Farbschattierungen soweit das Auge reicht. Besuch des Dead Vlei. Unterwegs zur Namib Desert Lodge besuchen wir den Sesriem Canyon.

4. TAG | KEETMANSHOOP Fahrt durchs Stammesgebiert der Nama mit einem Abstecher zum Köcherbaumwald. Im roten Schein des Sonnenuntergangs bewundern wir die Köcherbaum-Silhouetten. 5. TAG | FISH RIVER CANYON Heutiges Ziel ist der Fish River Canyon, einer der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten des südlichen Afrikas. Hier überleben nur wenige Pflanzen und Tiere. Zeit für eine kleine Wanderung.

REISEBEGLEITUNG

Daniel Mauerhofer hat sowohl Geografie als auch Geschichte und Geologie studiert und jahrelang unterrichtet. Er wird mit uns hinter die Kulissen der beeindruckenden Natur Namibias blicken und Klarheit über geschichtliche Hintergründe geben.

6. TAG | HELMERINGHAUSEN In Helmeringhausen besuchen wir eine Farm und lernen das Farmleben am Rand der Wüste kennen. 7. TAG | SOSSUSVLEI Fahrt zur Namib-Wüste. Mit etwas Glück sehen wir Oryxantilopen und Nester von Webervögeln in Kameldornbäumen. Tagesziel ist der Sossusvlei Nationalpark, eine grosse Lehmbodensenke. Von hier

9. TAG | SWAKOPMUND Fahrt durch den Kuiseb Canyon bis zur Atlantikküste nach Swakopmund. 10. TAG | AUSFLUG WALVIS BAY Entlang der Atlantikküste fahren wir nach Walvis Bay. Bootstour in der Lagune bis nach Pelikan Point, wo wir Flamingos, Pelikane, Seevögel und eine Robbenkolonie beobachten können. Mit etwas Glück begegnen wir Delfinen. Freier Nachmittag zur individuellen Erkundung Swakopmunds. 11. TAG | ERONGO BERGE Der Weg ins Erongo-Massiv führt an der Spitzkoppe («Matterhorn Namibias») vorbei, wo eine grosse Vielfalt an Pflanzen, Reptilien, Vögeln und kleinen Säugetieren heimisch sind. Auf der Wanderung durch die Granitblöcke entdecken wir Felsmalereien der San oder Buschmänner. Auch wird eine Sundowner-Fahrt zu einem schönen Aussichtspunkt angeboten.


IG E E IN M A L D UN N AT U R- T L T IE R W E

PREISE PRO PERSON

DAMARALAND ERONGO BERGE WINDHOEK

SOSSUSVLEI HELMERINGHAUSEN

NAMIBIA

CHF 4‘795.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 420.-

Preisbasis 23 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 18-22 Teilnehmern CHF 90.-. Anmeldeschluss 25.05.2020. Nach diesem Datum auf Anfrage.

ETOSCHA NATIONALPARK

SWAKOPMUND WALVIS BAY

Doppelzimmer

BOTSWANA

LEISTUNGEN

MARIENTAL KEETMANSHOOP

JOHANNESBURG

FISH RIVER CANYON

Linienflüge mit Swiss von Zürich – Johannes- burg und mit Air Namibia oder British Airways von Johannesburg – Windhoek und zurück (Änderungen vorbehalten) in Economy-Klasse inkl. 23kg Freigepäck Alle Flugnebenkosten (zur Zeit CHF 588.-)

SÜDAFRIKA

12. TAG | DAMARALAND Wir durchfahren Uis und kommen am Brandberg vorbei in Richtung Damaraland. Am Mittag sind wir in Twyfelfontain, der grössten Ansammlung von Felsgravierungen (UNESCO) des südlichen Afrikas. 13. TAG | ETOSHA-NATIONALPARK Beim versteinerten Wald sehen wir die berühmte Welwitschia-Pflanze. Durch das Kleinstädtchen Outjo gelangen wir zum Etosha Nationalpark. 14. TAG | ETOSHA-NATIONALPARK Safari im offenen Geländefahrzeug durch den Etosha Nationalpark. Beinahe alle Säugetiere, Hunderte von Vogelarten, Reptilien- und Insektenarten des südlichen Afrikas sind hier anzutreffen. Mit etwas Glück sehen wir auch Löwen, Elefanten, Nashörner oder Geparde.

15. TAG | ETOSHA-NATIONALPARK Mit dem Bus durchqueren wir den Etosha Nationalpark von Westen nach Osten und erreichen schliesslich unsere Lodge. 16. TAG | WINDHOEK Auf unsere Fahrt nach Windhoek können wir nochmals die Weite Namibias mit der Steppen-Vegetation erleben. 17. – 18. TAG | RÜCKFLUG WINDHOEK – JOHANNESBURG – ZÜRICH

Unterkunft in guten Hotels und schönen Lodges im Doppelzimmer mit WC/Bad oder WC/Dusche, teilweise Swimming-Pool

Halbpension, ausgenommen ein Abendessen in Swakopmund

Rundreise und Besichtigungen gemäss Reiseprogramm

Schweizer Reisebegleitung durch Dr. phil. Daniel Mauerhofer

Erfahrene, deutschsprechende Reiseleitung während der ganzen Reise

Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

NICHT INBEGRIFFEN

Trinkgelder (CHF 70.- | werden mit der Rechnung eingezogen)

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten

Highlights Spektakuläre Wüsten und Sanddünen

WICHTIGE HINWEISE

Für die Einreise genügt für Schweizer und EU-Bürger ein Reisepass, der 6 Monate über das Rückreisedatum gültig ist

Gesund & munter: Es sind keine speziellen Schutzimpfungen vorgeschrieben

Tierreicher Etosha-Nationalpark Bootstour in Walvis Bay


Die Sonnenstrahlen des Spätsommers kitzeln Auf dem noch Liegestuhl, das Gesicht, diewährend Sonne im Gegleichzeitig sicht oder schon ein gutes ein Buch frischer in der Wind Hand? weht und Mitden Trekkingschuhen Herbst ankündigt. ausgerüstet, Ein idealer kräftig Zeitpunkt, in die Pedale um noch tretend einmal oderzu dem verreiBeachsen volleyball und vonhinterherhechtend? lauen Sommerabenden Kulturelle zu träumen. Highlights, Vongeschichtliche Albanien überFacts China oder bis zufaszinierende Indien und Kolumbien Landschaften? bietenEgal, wir wobei im Herbst dein Ferienherz 2020 eine höherschlägt breite Vielfalt.–Wir wir haben habenneue bestimmt Destinationen auch fürins dich Angebot das pasgenommen, sende Ferienangebot. aber auch auf Lassaltdich bewährte auf den Reisen folgenden gesetzt. Seiten Auch inspirieren für eine Reise und finde nach Israel DEINE eignet Ferien sich 2020! der Herbst Denn mit perfekt uns wird – oder es bestimmt wir treffen nie uns langweilig. in den «Ferien Ob Family am Meer» oder Single, im sonnigen junge Griechenland, Erwachsene oder hier lässt Generation sich der 40Plus, Herbst gut aktiv aushalten! oder relaxed – erlebe die geniale Kombination von Erholung, Action und echter Gemeinschaft in einem unserer Ferienangebote. Du bist nicht sicher, welches Angebot am besten zu dir passt? Unsere Ferien-Experten stehen dir gerne beratend zur Seite. Nimm mit uns Kontakt auf!


Herbst


58 | TÜRKEI | RUNDREISE

Kleinasien AUF DEN SPUREN VON PAULUS UND JOHANNES

4. – 11. / 14. SEP 2020

Biblisches Kleinasien

Wir entdecken die Spuren der Apostel Paulus und Johannes in der Türkei, die für die neutestamentlichen Schriften eine zentrale Rolle spielt. Paulus wirkte hier auf seinen Missionsreisen, war über vier Jahre in Ephesus und Petrus richtete seine Briefe an verschiedene Gemeinden vor Ort.

REISEBEGLEITUNG

Dr. Jacob Thiessen ist Professor für Neues Testament und Rektor der STH Basel. Sein fundiertes Wissen über das Neue Testament verhilft zu einem besseren Bibelverständnis.

PREISE PRO PERSON RUNDREISE Dreibettzimmer

CHF 1’589.-

Doppelzimmer

CHF 1’699.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 290.-

FERIENVERLÄNGERUNG AM MEER Doppelzimmer

CHF 335.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 150.-

Rundreise: Preisbasis 35 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 20-34 Teilnehmern CHF 140.-. Ferienverlängerung: Kleingruppenzuschlag vorbehalten.

LEISTUNGEN REISEPROGRAMM 1. TAG | FLUG ZÜRICH – ANTALYA 2. TAG | PERGE – IKONIUM Besuch von Perge, wo Paulus auf seiner ersten Missionsreise an Land ging. Fahrt ins Landesinnere und Besuch der Mevlana-Klöster und der St.-Paul-Kirche. 3. TAG | ANTIOCHIA – EGIRDIRSEE Besuch des Theater in Antiochia und des Apolloheiligtum. Hier werden einige Aussagen von Paulus ganz neu verständlich und klar. Spaziergang am Egirdirsee. 4. TAG | HIERAPOLIS – PAMUKKALE Besuch von Hierapolis und den Heilquellen von Pamukkale. Fahrt nach Kolossä und Laudizea, wo die Briefe von Paulus und Johannes zu neuem Leben erwachen. 5. TAG | SARDES – PERGAMON – MEER Besuch der Synagoge von Sardes. In Pergamon Fahrt mit der Seilbahn auf die

Akropolis und Besichtigung der antiken Stadt. Wir erreichen die Mittelmeerküste.

Linienflüge in Economy-Klasse Zürich – Antalya, Izmir – Zürich inkl. 23 kg Freigepäck Alle Flugnebenkosten Übernachtung in Hotels der guten Mittelklasse

6. TAG | EPHESUS Küstenfahrt zum Unesco Weltkulturerbe Ephesus mit Besuch des Ephesusmuseums und der Johannesbasilika. Hier beschäftigen wir uns mit dem Leben des Apostels und seinen Werken. 7. TAG | EPHESUS – SIRINE Besichtigung Ephesus, Hauptwirkungsort von Paulus und Johannes, eine der grössten und interessantesten Ausgrabungsstätte der Welt. Spaziergang durch das Bergdorf Sirince und anschliessend freie Zeit zum Baden im Hotel. 8. – 11. TAG | RÜCKFLUG ODER FERIENVERLÄNGERUNG Heimreise oder wunderschöne Ferienverlängerung in Kusadasi direkt am Meer.

Halbpension auf der gesamten Reise

Rundreise (inkl. Eintritte und Besichtigung gemäss Programm)

Schweizer Reisebegleitung durch Prof. Dr. Jacob Thiessen Lokale, deutschsprachige Reiseleitung

Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

NICHT INBEGRIFFEN

Trinkgelder (CHF 45.- | werden mit der Rechnung eingezogen)

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten

HIGHLIGHTS Auf den Spuren von Paulus und Johannes Naturwunder Pamukkale Biblische Orte der Offenbarung


59 | MALTA | ERLEBNISFREIZEIT

Malta

C H E RF R Ü H B U P.P. R A B AT T B IS .C H F 100 20 0 .2 1 .0 0 3

VERTRÄUMTE INSELSCHÖNHEIT

13. – 23. SEPTEMBER 2020

Erholung mit Tiefgang

Zwischen Sizilien und Nordafrika liegt Malta mit seinen Schwesterinseln Gozo und Comino, umspült vom kristallklaren, sauberen Wasser. Vielfältige Ausflüge, Gemeinschaft, tiefgründig-heitere Inputs und Erholung am hoteleignen Sandstrand erwarten Sie.

REISEBEGLEITUNG

Die beiden erfahrenen Reisebegleiterinnen Beatrix Böni und Rita Minder sind überzeugt: «Mit Fröhlichkeit und guter Stimmung werden spätsommerliche Ferientage zum unvergesslichen Gewinn!»

PREISE PRO PERSON Doppelzimmer Landblick

CHF 2‘790.-

Zuschlag Doppelzimmer Meerblick

CHF 240.-

Einzelzimmerzuschlag Landblick

CHF 880.-

Preisbasis 30 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 25-29 Teilnehmern CHF 70.-, bei 20-24 Teilnehmern CHF 90.-.

LEISTUNGEN

Linienflüge Zürich – Valletta – Zürich in Economy-Klasse inkl. 23 kg Freigepäck Alle Flugnebenkosten (zurzeit CHF 56.–)

10 Übernachtungen im 5-Sterne Hotel Radisson Blu Resort & Spa Golden Sands Halbpension auf der gesamten Reise

REISEPROGRAMM 1. TAG | ZÜRICH – VALLETTA Direktflug am frühen Morgen mit der Swiss von Zürich nach Valletta und Transfer zu Ihrem Hotel. 2. TAG | FERIENFREIZEIT Erholung am Meer, Inputs, Gemeinschaft oder zur freien Verfügung. 3. TAG | KATAKOMBEN VON PAULUS Tagesausflug mit lokalem Reiseleiter zu den Katakomben von Paulus. Besichtigung von Mdina und den Dingli -Klippen mit anschliessender Hafenrundfahrt. 4. TAG | FERIENFREIZEIT Erholung am Meer, Inputs, Gemeinschaft oder zur freien Verfügung. 5. TAG | TAGESAUSFLUG VALLETTA Erleben Sie eine geführte Tour durch die belebten Strassen der maltesischen Hauptstadt Valletta.

6. TAG | FERIENFREIZEIT Erholung am Meer, Inputs, Gemeinschaft oder zur freien Verfügung.

Alle Ausflüge im klimatisierten Reisebus

Alle Eintritte und Besichtigungen gemäss Reiseprogramm (inkl. Picknick am Tag 7)

7. TAG | WANDERUNG MIT PICKNICK Wanderung zur Popeye’s Village und in die Natur des Majjistral -Parks sowie gemütliches Picknick.

Reisebegleitung ab der Schweiz durch Beatrix Böni und Rita Minder

8. TAG | FERIENFREIZEIT Erholung am Meer, Inputs, Gemeinschaft oder zur freien Verfügung.

NICHT INBEGRIFFEN

9. TAG | SCHWESTERINSEL GOZO Tagesausflug auf die grünere Insel Gozo mit Fähre und Bus zu den schönsten Landschaften. 10. TAG | FERIENFREIZEIT Erholung am Meer, Inputs, Gemeinschaft oder zur freien Verfügung. 11. TAG | VALLETTA – ZÜRICH Abschied nehmen von dieser schönen Insel und Rückreise in die Schweiz.

Lokale, deutschsprechende Reiseleitung

Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

Trinkgelder (CHF 60.– | werden mit der Rechnung eingezogen)

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten


60 | CHINA | RUNDREISE

Chinas Glanzlichter VON PEKING BIS NACH SHANGHAI

6. – 21. SEPTEMBER 2020

CHINA MUSS ERLEBT WERDEN

China kannte man früher ohne Autos und voll mit Fahrrädern. Nun ist China eine wirtschaftliche und gesellschaftliche Grossmacht. Wir besuchen die schönsten Regionen Chinas, erleben Gottesdienste in lokalen, chinesischen Kirchen, sehen die theologische Ausbildungsstätte in Nanjing und erfahren dabei mehr über die Situation der Christen in China. Wir erleben eine unvergessliche Schifffahrt auf dem Jangtse und spazieren als Highlight auf einem Teil der Chinesischen Mauer.

Reiseprogramm 1. TAG | FLUG ZÜRICH – PEKING Direktflug von Zürich nach Peking.

2. TAG | PEKING Wir tauchen ein in das alte Peking und besuchen den Himmelstempel. Danach erkunden wir die Ortschaft Hutong und besuchen eine lokale Familie. Nun geht es zur modernsten Strasse Pekings, der Wangfujing Strasse: Aktuelle Modetrends, günstige Souvenirs und Köstliches aus der lokalen Küche erwarten uns. 3. TAG | PEKING MIT AUSFLUG ZUR CHINESISCHEN MAUER Mit der Seilbahn geht es hinauf zur Chinesischer Mauer bei Mutianyu (Tal der schönen Felder), wo wir die sensationelle Aussicht geniessen. Rückfahrt nach Peking und Besichtigung des Sommerpalastes.

REISEBEGLEITUNG

Hanspeter Nüesch, der China mehrmals bereist hat, wird zusammen mit seiner Frau Vreni die Reise begleiten. Er wird persönliche Erfahrungen aus seiner langjährigen Missionstätigkeit sowie Inputs zur chinesischen Gesellschaft aus christlicher Sicht weitergeben.

4. TAG | PEKING – CHONGQING Wir besuchen den Tiananmen-Platz und gelangen in die «Verbotene Stadt», der grösste Komplex aus klassischen Holzgebäuden. Inlandflug und Fahrt nach Chongqing, wo unser nächstes Zuhause wartet: Die Victoria Cruise. 4.-7. TAG | BOOTSFAHRT AUF DEM JANGTSE-FLUSS Die Bootsfahrt auf dem Jangtse-Fluss bietet unvergessliche Blicke auf die Landschaften und uralte Orte, die entlang der südlichen Lebensader Chinas zu florierenden Städten herangewachsen sind.

7. TAG | YICHANG – GUILIN Halbtagestour durch Yichang inkl. Museumsbesuch und Besichtigung der Tianran Pagode. Anschliessend Flug nach Guilin. 8. TAG |GUILIN – LONGSHENG Am Morgen besuchen wir falls möglich einen Gottesdienst. Danach geht die Reise nach Longsheng zu den wunderschönen, grünen Reisterrassen, wo wir in einem lokalen, authentischen Gästehaus unser Mittagessen einnehmen. Am Nachmittag freie Zeit. 9. TAG |GUILIN – YANGSHUO Zwischen Guilin und Yangshuo gelegen befindet sich der Li-Fluss. Er gehört zu den malerischsten Landschaften Chinas. Wir erleben eine unvergessliche Bootsfahrt in Richtung Yangshuo, entlang der spektakulären Karsthügel. Freie Zeit. 10. TAG | YANGSHUO MIT FAKULTATIVEM KOCHKURS Morgen und Nachmittag stehen zur freien Verfügung. Wer will, kann an einem professionellen Kochkurs im Dorf Chaolong teilnehmen (optional). Am Abend besuchen wir die «Impression Show». 11. TAG | YANGSHUO – NANJING Heute besuchen wir den Yangshuo Park und fahren danach weiter zum XianggongHügel. Wir geniessen die atemberaubende Aussicht mit den Kalkbergen. Inlandflug nach Nanjing.


LAND 0 D E R 100 ER T H G E S IC

PREISE PRO PERSON Doppelzimmer

CHF 3‘890.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 490.-

Preisbasis 36 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 31-35 Teilnehmern CHF 70.-, bei 26-30 Teilnehmern CHF 200.-.

MUTIANYU PEKING

LEISTUNGEN

CHINA

NANJING YICHANG CHONGQING

SHANGHAI

Direktflug mit der SWISS Zürich – Peking, Shanghai – Zürich in Economy-Klasse inkl. 23 kg Freigepäck Alle Flugnebenkosten (zurzeit CHF 48.–) Alle Inlandflüge und Schnellzüge

GUILIN

YANGSHUO

12. TAG | NANJING Wir besuchen das Theological Seminary in Nanjing. Weiter geht’s mit dem Hudson Taylor Center und einer lokalen Kirche, wo wir mehr über den Glauben in China erfahren und einigen Christen begegnen. Am Abend erleben wir eine Nachttour in der Anlage erbaut zu Ehren des Philosophen Konfuzius mit vielen traditionellen Gebäuden und lebendigem Markttreiben. 13. TAG | NANJING – SHANGHAI Heute besuchen wir die Ming Xiaoling Gräber und das Sun Yat-sen Mausoleum. Am Nachmittag können Sie sich am Xuanwu See entspannen bevor wir mit dem Schnellzug in Richtung Shanghai fahren. 14. TAG | SHANGHAI Wir besuchen die Märkte, Bazars und Parks von Shanghai. Den Nachmittag

Highlights Chinesische Mauer

15 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse

Inklusive Frühstück in Hotels, Vollpension auf der Jangtse-Flussfahrt

Rundreise im bequemen Reisebus inkl. allen Eintritten und Besichtigungen gemäss Programm

Traumhafte Schifffahrt auf dem Jangtse

Lokale, deutschsprechende Reiseleitung

Besuch lokaler Kirchen

verbringen wir in Tianzifang, einem Labyrinth aus traditionellen Shanghaier Gassen, die voll sind mit Schmuckläden, Kunstgalerien, Bars und Restaurants. Am Abend erleben wir eine faszinierende Akrobatik-Show. 15. TAG | SHANGHAI Fakultative Besichtigung einer Kirche in Shanghai. Fahrt nach Pudong zum Shanghai Tower mit Ausblick auf die eindrückliche Skyline Shanghais. Weiter geht es zum Kunstmuseum mit seinem markanten roten Gebäude. 16. TAG | FLUG SHANGHAI – ZÜRICH

Schweizer Reisebegleitung durch Hanspeter & Vreni Nüesch Traumhafte Flussfahrt auf dem Jangtse

Reiseunterlagen inkl. Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

NICHT INBEGRIFFEN Trinkgelder (CHF 60.– | werden bereits mit der Rechnung eingezogen)

Fakultativer Kochkurs inkl. Mittagessen (CHF 60.– p.P.)

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten


62 | GRIECHENLAND FAMILY | FERIEN AM MEER

Ferien am Meer 2020 HERBSTFERIEN FÜR ALLE GENERATIONEN IN GRIECHENLAND

19. SEP – 18. OKT 2020

FAMILY, BEACH UND MEHR

Im sonnigen Griechenland treffen sich Familien, Singles, junge Erwachsene und die Generation 44Plus, um zusammen die griechische Sonne und Gemeinschaft quer durch die Generationen zu geniessen! Egal, ob ihr mit der Fähre oder dem Flugzeug anreist, auf euch wartet in Skafidia die wunderschöne Hotelanlage direkt am Meer und das einmalige GvC-Ferienprogramm für jedes Alter. Wir freuen uns, euch 2020 in den Ferien am Meer willkommen zu heissen und mit euch gemeinsam unvergessliche Tage auf dem West-Peloponnes zu verbringen!

Reiseprogramm AUFTANKEN, GEMEINSCHAFT UND SPORT Das Herzstück der Ferien am Meer sind unsere täglichen Gottesdienste. Sowohl Kinder als auch Erwachsene werden in diesen kurzen, erfrischenden Inputs und Worshipzeiten angesprochen. Am Nachmittag und Abend werden für die verschiedensten Altersstufen kreative, actionreiche und vertiefende Programme angeboten.

Ausserdem bieten wir gratis Beachvolleyball-Lektionen, Tennisstunden, Groupfitness-Lektionen und Bubble-Soccer-Sessions an – bewege dich, so viel du möchtest! Auf dem Hotelgelände gibt es ausserdem Wassersport, Pferdereiten und Velos zum Mieten (gegen Aufpreis). DIE UMGEBUNG ERKUNDEN Unser Standort in Skafidia ist perfekt, um die Umgebung auf dem Westpeloponnes zu erkunden. Und da gibt es einiges zu entdecken: ob Weinliebhaber, griechischer Geschichts-Junkie oder Wasserratte – wir haben bestimmt für jeden das passende Ausflugsangebot (gegen Aufpreis).

REISEBEGLEITUNG

Johannes Wirth und Reto Lussi sind im Leitungsteam der GvC Winterthur und gemeinsam mit ihrem genialen Team machen sie die Ferien am Meer zu einem einmaligen Erlebnis.

Zu Fuss oder auf dem Velo die Gegend erkunden, an der Traumbucht von Zakynthos das alte Schiffswrack bestaunen, die wunderschöne Insel Kefalonia entdecken, am wohl schönsten Strand Griechenlands «Voidokilia» liegen oder im Wasserpark das Adrenalin spüren – du entscheidest!

FAMILY Familien fühlen sich in den Ferien am Meer rundum wohl: Kinder-, Teenagerund Jugendprogramme begeistern die Kinder, Vorträge, Ausflüge und Gemeinschaft untereinander bieten Erwachsenen Erholung pur. Die perfekte Ferien-Kombi! CONNECT 44PLUS Connect 44Plus ist unser spezielles Angebot für alle über 44 Jahre innerhalb der Ferien am Meer. Hier soll Entspannung, Gemeinschaft und Geniessen im Vordergrund stehen. Selbstverständlich dürfen auch spannende Ausflüge und interessante Vorträge nicht zu kurz kommen! Ein Ausflug ist bereits im Preis inkludiert – so lernen wir uns und die Umgebung gleich auf ungezwungene Art und Weise kennen – egal ob Single oder Ehepaar! Wir tauschen graue Herbsttage in der Schweiz gegen Sonne pur am Traumsandstrand von Griechenland... Weitere Informationen online oder im separaten Prospekt. EMPOWERING.WEEK Auftanken, Inspiration und Ermutigung für junge Menschen ab 20 Jahren. Die empowering.week bietet weit mehr als nur Sonne und Liegestuhl. Wir reisen zuerst nach Athen und entdecken dort gemeinsam die Mega-Metropole. Wir schlendern über den Flohmarkt, trinken einen feinen Kafi und geniessen dabei die Aussicht auf die Akropolis. Am nächsten Tag gehts weiter zum Hotel Aldemar. Dort erwarten


FA M I LY 20 P L U S 44 P L U S

PREISE Wir bieten euch attraktive Familienpaket-Preise für die Anreisevarianten Bus mit Fähre, Auto mit Fähre und Flug.

uns Sonne pur, inspirierende Gottesdienste und ein Programm, das keine Wünsche offen lässt. HOTEL ALDEMAR OLYMPIAN VILLAGE**** Endloser Sandstrand, fantastische Poollandschaften und genug Platz für alle unsere Ferien-Angebote. Das sind nur einige der vielen Vorzüge, welche wir im Viersterne-Hotel Aldemar Olympian Village geniessen. Das Hotel liegt auf dem Westpeloponnes nicht weit von der Ausgrabungsstätte Olympia, im kleinen griechischen Ort Skafidia. Hier geniessen wir bis Ende Oktober angenehm warmes Wetter mit viel Sonne, was zum Baden und Geniessen einlädt. Die Zimmer in den Bungalows oder einem der mehrstöckigen Hotelgebäude sind geschmackvoll und komfortabel eingerichtet und verfügen alle über Bad/WC, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV, Telefon, Safe, Kühlschrank, kleinen Balkon oder Terrasse mit Sicht auf die Garten- und Hotelanlage oder auf das Meer (gegen Zuschlag).

Highlights Generationen-Gottesdienste Traum-Sandstrand Gemeinschaft quer durch die Generationen

Detaillierte Preise und Informationen im separaten Prospekt oder online.

LEISTUNGEN Anreise (Fähre oder Flug)

Übernachtungen im Hotel Aldemar Olympian Village**** Halbpension während der gesamten Reise

Attraktives Ferienprogramm der GvC Winterthur

Reisebegleitung Johannes Wirt, Reto Lussi & Team

Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

NICHT INBEGRIFFEN Trinkgelder Fakultative Ausflüge

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten All Inclusive-Zuschlag


64 | JORDANIEN | AKTIVREISE

Bikereise Jordanien JORDANIEN MIT DEM BIKE «ERFAHREN»

23. SEP – 3. OKT 2020

FERIEN, DIE UNTER DIE HAUT GEHEN!

Jordanien besteht zum grössten Teil aus Wüste und birgt trotzdem unzählige Schätze. Faszinierende Landschaften, grosse Basare sowie Kulturdenkmäler und prachtvolle Bauten aus mehreren tausend Jahren Geschichte lassen jeden Besucher in eine andere Welt eintauchen. Diese Reise bietet die ideale Kombination aus Biken und Besichtigen. Die Routen verlaufen hauptsächlich auf ruhigen und verkehrsarmen Strassen und mitten durch die faszinierende Wüste. Ein absolutes Highlight für alle Biker!

REISEBEGLEITUNG

Edi & Agnes Wäfler sind passionierte Biker und für jede Action zu haben. Seit mehr als 20 Jahren sind sie mit dem Bike in Israel unterwegs und bringen einen reichen Erfahrungsschatz mit. Sie freuen sich nun auf ihre erste geführte Bikereise jenseits des Jordans.

Reiseprogramm 1. TAG | ANREISE ZÜRICH – AMMAN

2. TAG | JERASH – UMM QAIS Busfahrt hinauf nach Jerash, dem «Pompeji des Nahen Ostens». Jerash ist ein Musterbeispiel einer griechisch-römischen Grenzstadt mit prachtvollen Säulenstrassen, Tempeln und Theatern. In Umm Qeis besteigen wir unsere Bikes und erkunden die griechisch-römische Stadt, die in der Bibel als Gadara bekannt ist. Rückfahrt mit dem Bus nach Amman. Leicht | 12 km | 191 m auf | 194 m ab 3. TAG | AMMAN – IRAQ AL-AMIR Amman, das Rabbath-Ammon der Bibel, war bis vor 100 Jahren nur ein Wüstendorf und ist heute zum modernen Zentrum Jordaniens herangewachsen. Vom Zitadellenhügel geniessen wir die Aussicht auf das Römische Theater, die Al-Hussein-Moschee sowie auf grosse Teile der Stadt. Nach der Stadtbesichtigung fahren wir mit den Bikes nach Iraq al-Amir zu den bekannten Höhlen und zur historischen Stätte Al-Iraq aus hellenistischer Zeit. Weiterfahrt überwiegend bergab nach Kafrain Dam und ans Tote Meer. Mittel | 35,5 km | 327 m auf | 1452 m ab 4. TAG | BERG NEBO – KERAK Fahrt zum Berg Nebo mit herrlicher Aussicht über das Tote Meer, das Jordantal und in die Berge Judäas. Hier zeigte Gott Moses das verheissene Land. Wir starten unsere Veloetappe nach Muka-

wir mit atemberaubender Aussicht auf die Landschaft bis zum Toten Meer und Westjordanland. Wir biken abseits von Touristenrouten und geniessen die ruhige Umgebung bis nach Kerak. Mittel | 46,2 km | 656 m auf | 733 m ab 5. TAG | KERAK – LITTLE PETRA Am Morgen schwingen wir uns auf unsere Bikes und radeln nach Süden. In Klein-Petra bewundern wir einzigartige Kunstwerke aus nabatäischer Zeit. Weiterfahrt nach Petra und erste kurze Wanderung zur Nabatäerstadt. Mittel | 45,7 km | 1167 m auf | 1433 m ab 6. TAG | FELSENSTADT PETRA Die «rosarote Stadt» Petra wurde vom geheimnisvollen arabischen Händlervolk der Nabatäer im Schutz der Berge des Landes Edom erbaut. Spaziergang durch den schmalen Siq, eine stellenweise über 100 Meter tiefe Schlucht. Im Talkessel zwischen engen Felswänden liegt ganz unerwartet das Schatzhaus, die schönste bearbeitete Felswand der antiken Stadt. Besichtigung der wichtigsten Heiligtümer und Monumentalgräber. Möglichkeit, zum Kloster (Ed-Deir) aufzusteigen und dort die grandiose Aussicht in die bizarre Sandsteinlandschaft zu geniessen. 7. TAG | WADI RUM Wir radeln ab Rajef durch atemberaubende Landschaften bis Wadi Araba. Unzählige wüstenhafte Hügelkuppen, Klippen


SA M G E M E IN IV AKT EG S N U TERW

PREISE PRO PERSON

UMM QAIS JERASH IRAQ EL AMIR

Doppelzimmer

CHF 2‘980.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 340.-

Preisbasis 15 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 13-14 Personen CHF 60.-, 10-12 Personen CHF 190.-

AMMAN BERG NEBO

TOTES MEER

LEISTUNGEN KERAK

ISRAEL

Alle Flugnebenkosten (zurzeit CHF 370.-)

JORDANIEN KLEIN-PETRA PETRA

WADI RUM AQABA

und Tafelberge tauchen am Horizont auf. Der Bus bringt uns weiter ins Wüstencamp inmitten von Wadi Rum. Mittel | 50,8 km | 515 m auf | 1821 m ab 8. TAG | WADI RUM Wadi Rum ist ein Inbegriff der Naturschönheit der Wüste. Besonders bekannt wurde das Gebiet durch den Film «Lawrence von Arabien», der hier gedreht wurde. Wir fahren mit den Bikes auf abgelegenen Strassen durch diese fantastische Wüstenlandschaft – ein absolutes Highlight der Reise! Leicht – Mittel | 51,8 km | 293 m auf | 292 m ab

Linienflüge mit Austrian Airlines via Wien inkl. 23 kg Freigepäck

Übernachtungen in Hotel der Mittel- und guten Mittelklasse sowie Wüstencamps Halbpension auf der gesamten Reise

9. TAG | WADI RUM – AQABA Unsere letzte Etappe führt noch einmal durch die einzigartige Wüstenlandschaft. Danach bringt uns der Bus nach Aqaba ans Rote Meer. Leicht – Mittel | 29,2 km | 65 m auf | 263 m ab 10. TAG | AQABA – TOTES MEER Nach einer kurzen Stadtrundfahrt durch die jordanische Hafenstadt geht es zum tiefsten Punkt der Erde ans Tote Meer. Hier erwartet uns ein Badevergnügen mit besonders viel Auftrieb. 11. TAG | HEIMREISE AMMAN – ZÜRICH

Highlights Jordanien mit dem Bike er«fahren» Felsenstadt Petra Totes und Rotes Meer

3 Mittagessen Bike- (SCOTT SUB Cross 30) und Helm-Miete Wasser während Bike-Tagen

Rundreise inkl. Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm Reisebegleitung durch Edi & Agnes Wäfler Lokale deutschsprechende Reiseleitung Lokale, englischsprechende Bike-Reiseleitung Begleitfahrzeug an Bike-Tagen Visum für Jordanien ca. CHF 60.-

Reiseunterlagen inkl. Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

NICHT INBEGRIFFEN

Trinkgelder (CHF 70.- | werden mit der Rechnung eingezogen) Fakultative Ausflüge

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Zusätzliche Getränke und Mahlzeiten


66 | ISRAEL LAUBHÜTTENFEST | RUNDREISE

Israel Laubhüttenfest GEMEINSAM FEIERN UND ISRAEL UNTERSTÜTZEN 24. / 30. SEP – 8. OKT 2020

40 Jahre ICEJ

1980 versammelte sich eine Gruppe von Christen aus 32 Nationen in Jerusalem, um das Laubhüttenfest zu feiern, während die letzten nationalen Botschaften die Stadt verliessen. Als Reaktion darauf traten diese Christen hervor und boten Israel und dem jüdischen Volk eine Hand der Freundschaft und Solidarität. Von diesem entscheidenden Moment an war die ICEJ (Internationale Christliche Botschaft Jerusalem) geboren. Am Laubhüttenfest 2020 sind es 40 Jahre, in welchen die ICEJ Israel segnet und sich für die Versöhnung zwischen dem jüdischen Volk und den Nationen, insbesondere der arabischen Welt, einsetzt. Kommen Sie mit nach Jerusalem, bereiten Sie den Weg und feiern Sie mit uns das grosse ICEJ-Laubhüttenfest!

REISEBEGLEITUNG

Hansjörg Bischof ist der Gründer der ICEJ Schweiz. Gemeinsam mit dem Mitarbeiter-Ehepaar Gabriela & Daniel Hess begleitet er diese spezielle Reise.

REISEPROGRAMM 1. TAG | ZÜRICH – TEL AVIV Treffpunkt am Flughafen Zürich und Direktflug nach Tel Aviv. Nach der Ankunft in Eretz Israel fahren wir zum See Genezareth. 2. TAG | HULA-NATURRESERVAT Wir fahren ins Hula-Tal nördlich vom See Genezareth. Eine eindrückliche und originelle Multimedia-Show wird uns begeistern. Anschliessend haben wir Gelegenheit über die schönen Wege zu spazieren, Flora und Fauna zu geniessen. 3. TAG | SEE GENEZARETH Besuch des historischen Magdala, wo einzigartige Funde gemacht wurden. Am nördlichen Seeufer finden wir Funde des biblischen Ort Bethsaida. An der Ostseite des Sees besuchen wir Kursi und die Ausgrabungen in Susita, wo Jesus wirkte. Von der Jordan-Taufstelle Yardenit fahren wir auf den Berg Arbel, von wo wir eine fantastische Aussicht geniessen und eine Wanderung durch das Taubental machen. 4. TAG | SEE GENEZARETH Schifffahrt auf dem See und «PetrusFisch» zum Mittagessen. Mit Sonnenuntergang beginnt der höchste Feiertag Israels: Yom Kippur. 5. TAG | YOM KIPPUR Heute feiert ganz Israel den Versöhnungstag Yom Kippur. Wir verbringen diesen Tag mit dem Volk im stillen Gebet und besuchen heute eine Synagoge.

6. TAG | GOLAN Durch das Hula-Tal gelangen wir zu den Quellen des Jordans. Eine Wanderung führt zu einem wunderschönen Wasserfall. Weiterfahrt durch die bunten Dörfer der Drusen bis zur Golan-Hochebene. Besuch einer Weinkellerei inkl. Degustation. 7. TAG | SHILO – JERUSALEM Wir fahren durch das Jordantal bis ins Herz des biblischen Kernlandes – Samaria. Die Ausgrabungsstätte von Shilo war zur Zeit der Richter das geistliche Zentrum Israels. Das Felsplateau, auf dem vermutlich die Stiftshütte stand, ist eines der wichtigsten Funde aus dieser Zeit. Weiterfahrt bis nach Jerusalem. Ankunft der Gruppe, die nur an der Kurzvariante teilnehmen. 8. TAG I JERUSALEM Wir fahren zum Jaffa-Tor, von wo wir durch den lebhaften «Shouk-Basar» bis zur Klagemauer spazieren. In der Davidstadt unterhalb des Tempelbergs sind wir dort angelangt, wo vor 3000 Jahren alles begann. Wir steigen hinab, wo einst die Helden Davids die Jebusiterstadt eroberten. Vom Teich Siloah gelangen wir zu Fuss durch ein Tunnelsystem hinauf bis zur Westmauer. 9. TAG | QUMRAN – TOTES MEER – EIN GEDI Wir fahren von Jerusalem zum Toten Meer und besichtigen Qumran. Danach Baden im Toten Meer – was für ein Erlebnis! Am Abend Beginn des ICEJ Laubhüttenfests unter Sternenhimmel und Palmen am Ufer in Ein Gedi.


, DA S S U K KOT ENT J Ü D. E R T S DA N K F E

PREISE PRO PERSON

CAESAREA PHILIPPI AKKO KAPERNAUM HAIFA TIBERIAS SEE GENEZARETH NAZARETH MEGIDDO CAESAREA NETANYA TEL AVIV

ISRAEL

JERICHO QUMRAN JERUSALEM BETHLEHEM TOTES MEER HEBRON EIN GEDI BE'ER SCHEVA MASSADA EN BOKEK NITZANA AVDAT MITZPE RAMON

EILAT ROTES MEER

10. TAG | JERUSALEM Gottesdienst mit Abendmahl im Gartengrab in Jerusalem. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abends besuchen wir gemeinsam in der Pais Arena die Eröffnungsfeier des Laubhüttenfestes mit dem Aufmarsch der Nationen. 11. TAG | JERUSALEM Morgenseminare nach Wahl in der Pais Arena. Am Nachmittag Besuch der Holo-

KOMPLETTREISE 24.9. – 8.10.2020

caust-Gedenksätte Yad Vashem (fakultativ). Abends besuchen wir die Festveranstaltung in der Pais Arena. 12. TAG | JERUSALEM Morgenseminare nach Wahl in der Pais Arena. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abends besuchen wir die Festveranstaltung in der Pais Arena. 13. TAG | JERUSALEM-MARSCH Morgenseminare nach Wahl in der Pais Arena. Nachmittags nehmen wir als Schweizer Gruppe am Jerusalem-Marsch teil – ein absolutes Highlight dieser Reise! Am Abend geniessen wir die grosse Abschlussveranstaltung in der Pais Arena. 14. TAG | JERUSALEM Gebetsanlass zum Abschluss des ICEJ Laubhüttenfestes in der David Zitadelle. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Zum Abschluss dieser Reise geniessen wir ein gemütliches Zusammensein. 15. TAG | TEL AVIV – ZÜRICH Heute heisst es Abschied nehmen: Rückflug mit der EL AL nach Zürich.

Highlights

Doppelzimmer

CHF 3‘240.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 1‘325.-

Laubhüttenfestgebühren

CHF 450.-

KURZVARIANTE 30.9. – 8.10.2020 Doppelzimmer

CHF 2‘295.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 895.-

Laubhüttenfestgebühren

CHF 450.-

Komplettreise: Preisbasis 35 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 30-34 Teilnehmern CHF 95.-. Kurzvariante: Preisbasis 35 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 30-34 Teilnehmern CHF 95.-.

LEISTUNGEN

Alle Flugnebenkosten (zur Zeit CHF 72.-)

Begegnungen mit lokaler Bevölkerung

Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse Halbpension während der gesamten Reise

Rundreise (inkl. Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm)

Reisebegleitung durch ICEJ (Hansjörg Bischof, Gabriela und Daniel Hess)

Lokale, deutschsprechende Reiseleitung (an bestimmten Tagen)

Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

NICHT INBEGRIFFEN

Trinkgelder (CHF 40.-/70.- | werden mit der Rechnung eingezogen) Fakultative Ausflüge

Nationaler Jerusalem-Marsch Laubhüttenfest vor Ort feiern

Direktflüge mit EL AL oder Swiss inkl. 23 kg Freigepäck

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten


68 | ITALIEN | ERLEBNISFREIZEIT

Sardinien ENTSPANNT UNTERWEGS MIT GOLDEN TOUR

27. SEP – 5. OKT 2020

WILLKOMMEN AUF SARDINIEN!

Golden Tour richtet sich an die ältere Generation mit ihren besonderen Bedürfnissen. Diese Reise geht auf die wunderschöne Mittelmeerinsel Sardinien. Die traumhaften Küsten mit azurblauen Buchten, weissen Stränden und glasklarem Wasser erinnern an die Karibik. Unser ausgezeichnetes Hotel Baia di Nora liegt direkt an einem flachabfallenden Sandstrand und lässt keine Wünsche offen. Das Ausflugsprogramm bringt uns zu den Schönheiten der Insel, wie z.B. zur Inselhauptstadt Cagliari. Bei einer Weindegustation lernen wir die Köstlichkeiten Sardiniens kennen.

REISEBEGLEITUNG

Otto & Marietta Hug sind geistliche Leiter eines Ferienhauses und echte Ferien-Profis. Otto wird Andachten zum Thema «Verwurzelung – was ist dein Fundament? Wo holst du dir Kraft für den Alltag?» gestalten. Marietta ist als medizinische Fachperson dabei.

Reiseprogramm

1. TAG | FLUG NACH CAGLIARI Knapp zweistündiger Linienflug mit Edelweiss Air (Schwester der SWISS) nach Cagliari in Sardiniens Süden. Transfer vom Flughafen in unser Ferienhotel Baia di Nora (ca. 1 Std.). Das schöne Hotel mit herrlicher Gartenanlage liegt direkt am türkisfarbenen Meer. 2. – 8. TAG | FERIENAUFENTHALT IM HOTEL BAIA DI NORA Diese Tage stehen Ihnen in unserem grossartigen Ferienhotel bei Pula, in einer der schönsten Gegenden Sardiniens, zur Verfügung. Geniessen Sie die herrliche Sonne, das glasklare Meer mit dem weissen Sandstrand und das abwechslungsreiche Ferienprogramm! Wir haben für Sie an drei Tagen wunderschöne Ausflüge bereits im Reisepreis inkludiert: Gemeinsam machen wir uns auf zur Insel Sant‘Antioco und Carloforte, geniessen eine Weinverkostung mit Lunch in der Umgebung und erleben eine Stadtführung in der Inselhauptstadt Cagliari. Weitere fakultative Ausflüge können vor Ort gebucht werden. 9. TAG | HEIMREISE Heute heisst es Abschied nehmen von diesem schönen Land mit seinen herzlichen Menschen! Bevor wir unser Inselparadies verlassen, zeigt uns ein lokaler Stadtführer die schönsten Ecken Cagliaris. Im archäologischen Museum sehen wir die Bronzetti, das sind kleine Ringer, Schafhirten, Musiker und Krieger aus Bronze.

Auch Teile vom Sensationsfund am Monte Prama – überlebensgrosse Steinkrieger – können wir bewundern. Danach fahren wir zum Flughafen von Cagliari. Rückflug mit der Edelweiss Air nach Zürich.

IHR FERIENPARADIES HOTEL BAIA DI NORA**** Das Hotel Baia di Nora liegt in einer schönen Gartenanlage mit direktem Zugang zum hoteleigenen weissen Sandstrand mit türkisfarbenem Wasser. Der kleine Ort Pula ist knapp 4 km entfernt. Nach Cagliari ca. 35 km. Südsardinien bietet dank seiner traumhaften weissen Sandstrände und der unberührten Natur viel Ruhe für Erholungssuchende. In der Gartenanlage befinden sich zwei Swimmingpools, ein Pool mit angrenzender Poolbar und ein Pool mit UnterwasserMassagedüsen. Durch den Garten gelangt man zum hoteleigenen Strandabschnitt mit weissem Sand und dem kristallklaren Meer (Strandtücher, Sonnenschirme und Liegestühle gratis, Sonnenliegen gegen Gebühr). Das Hotelrestaurant serviert typisch mediterrane Küche mit Fleisch- und Fischgerichten. Lassen Sie sich auf der Restaurant-Terrasse verwöhnen. Das komfortable 4-Sterne-Hotel bietet verschiedene Aktivitäten: Tennis, Tischtennis,


F E R IE N TRESS OHNE S SEN G E N IE S

PREISE PRO PERSON Doppelzimmer

CHF 2‘390.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 390.-

Preisbasis 30 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 25-29 Teilnehmern CHF 60.- und bei 20-24 Teilnehmern CHF 120.-.

LEISTUNGEN

SARDINIEN

CAGLIARI PULA

DAS KONZEPT «GOLDEN TOUR» Golden Tour steht für entspanntes Reisen im Alter, damit Ferien keinen Stress, sondern Freude bereiten! Das locker gestaltete Reiseprogramm richtet sich an Menschen im Alter ab ca. 70 Jahren. Optimal für alle, die begeistert Neues entdecken, die Sonne und das Meer lieben, gleichzeitig aber auch entspannt geniessen möchten. Zusätzlich werden Sie auf der «Golden Tour» von einer medizinischen Fachkraft begleitet. Wir können keine vollumfängliche Pflege anbieten, aber Unterstützung, wo es nötig ist – wie beruhigend!

Boccia-Spielfeld, Fitness Center, Velomiete und weitere Wassersportmöglichkeiten (teilweise gegen Gebühr). Die kürzlich renovierten Doppelzimmer sind wunderschön eingebettet in die geschmackvoll bepflanzte Parkanlage. Freundliche, helle Zimmer mit Badezimmer mit Dusche/WC, Klimaanlage, Sat-TV mit Flachbildschirm, Telefon, Fön, Minibar, Safe und kostenloses WLAN. Alle Zimmer haben einen Balkon oder eine Terrasse mit Blick in den gepflegten Garten.

Linienflüge mit Swiss/Edelweiss in Economy- Klasse inkl. 23 kg Freigepäck Alle Flugnebenkosten (zurzeit CHF 132.-) Übernachtungen im Hotel Baia di Nora **** Halbpension: Frühstück und Abendessen Bettensteuer (zurzeit ca. CHF 35.-)

Ausflüge inkl. Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm

Schweizer Reisebegleitung durch Otto & Marietta Hug

Lokale deutschsprechende Reiseleitung während Ausflügen

Reiseunterlagen inkl. Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

NICHT INBEGRIFFEN

Trinkgelder (CHF 30.- | werden mit der Rechnung eingezogen) Fakultative Ausflüge

Highlights Top-Hotel direkt am Strand

Abwechslungsreiches Programm mit Ausflügen Optimale Betreuung

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten


70 | ISRAEL FAMILY | RUNDREISE

Israel

IN DEN HERBSTFERIEN INS HEILIGEN LAND

6. – 13. / 16. OKTOBER 2020

ISRAEL FÜR FAMILIEN

Mit Kindern ins Heilige Land – ist das sinnvoll? Und ob! Israel hat so viele spannende Orte zu bieten, dass auch Ihre Kinder begeistert sein werden. Und unter Gemeinschaft kommt sowieso nie Langeweile auf. Auf dieser Rundreise sind Familien sowie Einzelpersonen herzlich eingeladen, mit uns das Land der Bibel zu bereisen. Neben den klassischen Orten wie Jerusalem, das Tote Meer und der See Genezareth werden wir auch Projekte von messianischen Juden und arabischen Christen kennenlernen, die der Verein Amzi unterstützt. Kommen Sie mit auf diese ganz besondere Israelreise!

Reiseprogramm 1. TAG | ZÜRICH – TEL AVIV – JERUSALEM Treffpunkt am Flughafen Zürich und Linienflug mit der EL AL nach Tel Aviv. Nach Ankunft Fahrt zur Jugendherberge Agron in Jerusalem. Während unserem Aufenthalt in Israel findet zeitgleich das Laubhüttenfest statt. Unsere Reiseleitung wird uns die Besonderheiten des israelischen Feiertages erklären.

2. TAG | GESCHICHTE JERUSALEM Heute steht etwas Bildung auf dem Programm. Am Morgen besuchen wir das Israelmuseum, wo wir uns bequem die Stadt Jerusalem als Modell ansehen können. Das multimediale Herzlmuseum erklärt uns auf anschauliche Weise anhand vom Zionisten Theodor Herzl, wie es zur Staatsgründung Israels kam. Am Nachmittag bietet sich entweder ein Besuch der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem an oder der Biblische Zoo.

REISEBEGLEITUNG

Patrick Ferreira ist Theologe und seine Frau Ana Lea ist Vorstandsmitglied von Amzi. Sie haben ein besonderes Anliegen dafür, dass auch Kinder und Jugendliche einen Bezug zum Land der Bibel entwickeln dürfen. Darum ist diese Reise geeignet für Familien. Gemeinsam entdecken wir das Land der Bibel und gewinnen neue Einblicke.

3. TAG | TEL BEERSCHEBA UND WÜSTE NEGEV Heute geht es ab in die Wüste. Auf dem Weg dorthin besichtigen wir die historischen Siedlung Tel Beerscheba mit seinen archäologischen Schätzen (UNESCO-Weltkulturerbe). Anschliessend geht es in die Wüste Negev nach Ein Advat. In dieser bezaubernden Schlucht wandern wir bis zum erfrischenden Wasserfall.

4. TAG | ALTSTADT JERUSALEM Wir geniessen wunderschöne Ausblicke vom Ölberg auf die Altstadt, lesen gemeinsam die Bibel in der Nähe des Garten Gethsemane und besuchen die Klagemauer, wo wir die Bräuche und Sitten religiöser Juden sehen. Am Nachmittag haben wir Zeit zur freien Verfügung, um die Jerusalemer Küche zu geniessen, den Basar zu erkunden oder die Grabeskirche zu besichtigen. 5. TAG | TOTES MEER UND TAUFSTELLE Nur 20 km östlich von Jerusalem erreichen wir den tiefsten Punkt der Erde, das Tote Meer. Endlich können wir ohne Anstrengung unsere Füsse im Toten Meer hochlagern – ein absolutes Highlight der Reise! Weiterfahrt nach Samarien zum Tel Jericho, eine archäologische Stätte im Westjordanland. Danach besuchen wir noch die Taufstelle Jesu. 6. TAG | AM SEE GENEZARETH Am Morgen fahren wir auf den Berg der Seligpreisungen und geniessen den wunderschönen Blick auf den See Genezareth. Im antiken Fischerdorf Kapernaum sehen wir das erste Zentrum des Wirkens Jesu. Am Nachmittag freie Zeit zum «Sünnele und Bädelä» im warmen See. 7. TAG | KFAR KEDEM Nicht weit von Nazareth entfernt besuchen wir das Freilichtmuseum Kfar Kedem. Hier versetzen wir uns in den Alltag des


CHE K L A S S IS E IS E RUNDR

PREISE PRO PERSON CAESAREA PHILIPPI

antiken Galiläas und werden den Bogen zu biblischen Erzählungen spannen. Den Nachmittag verbringt jeder wieder individuell am See Genezareth. 8. TAG I RÜCKREISE ODER FERIENVERLÄNGERUNG Für einige geht die Reise heute zu Ende. Andere können noch ein paar sonnige Tage in Tel Aviv am Mittelmeer geniessen. Die Heimkehrer fahren sehr früh am Morgen zum Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv. 8. – 11. TAG | FERIENVERLÄNGERUNG TEL AVIV Willkommen im trendigen Tel Aviv! Die Stadt hat unglaublich viel zu bieten: Der kilometerlange Sandstrand, quirlige Märkte wie der Carmelmarkt, viele Museen, das Bauhausviertel oder das romantische Altjaffa – hier kommt jeder auf seine Kosten! Auch eignet sich Tel Aviv perfekt, um mit dem gemieteten Fahrrad oder einem der zahlreichen E-Scooter erkundet zu werden. Die Stadt selbst verfügt über 100 km Radwege. Mit vielen Erinnerungen und der Sonne im Gepäck werden wir dieses Land glücklich und zufrieden verlassen.

Highlights

AKKO KAPERNAUM HAIFA TIBERIAS SEE GENEZARETH NAZARETH MEGIDDO CAESAREA NETANYA TEL AVIV

ISRAEL

RUNDREISE Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag

AVDAT

Erkunden von Jerusalem

CHF 445.-

(1. Kind: CHF 350.-, 2. Kind CHF 220.-) CHF 285.-

Rundreise: Preisbasis 30 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 25-30 Teilnehmern CHF 95.-. Ferienverlängerung: Preisbasis 20 Reiseteilnehmer. Kleingruppenzuschlag vorbehalten. Der Preis für Kinder gilt bei einem Alter von 2 bis einschliesslich 11 Jahren.

LEISTUNGEN MITZPE RAMON

Linienflüge mit EL AL in Economy-Klasse inkl. 23 kg Freigepäck Alle Flugnebenkosten (zur Zeit CHF 72.-)

Übernachtungen in guten Mittelklassehotels und Jugendherbergen Halbpension während der gesamten Reise

EILAT ROTES MEER

Rundreise (inkl. Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm)

Reisebegleitung durch Patrick & Ana Lea Ferreira Lokale, deutschsprechende Reiseleitung

Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

NICHT INBEGRIFFEN

Trinkgelder (CHF 80.- | werden mit der Rechnung eingezogen) Fakultative Ausflüge

Baden im Toten Meer Wüste Negev mit Nationalpark

CHF 390.-

VERLÄNGERUNG TEL AVIV Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag

JERICHO QUMRAN JERUSALEM BETHLEHEM TOTES MEER HEBRON EIN GEDI BE'ER SCHEVA MASSADA EN BOKEK NITZANA

CHF 2‘295.-

(1. Kind: CHF 1‘950.-, 2. Kind CHF 1‘450.-)

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten


72 | ALBANIEN | RUNDREISE

Albanien HOHE BERGE UND TÜRKISBLAUES MEER

7. – 17. OKTOBER 2020

EIN UNBEKANNTES LAND ENTDECKEN

Albanien begeistert durch grossartige Landschaften sowie durch Begegnungen mit sehr herzlichen Menschen, die eine Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Es gibt vieles zu entdecken: Die Fahrt mit der Fähre auf dem Komanstausee gehört zu den eindrucksvollsten Bootstouren in Europa! Im Norden befinden sich die Albanischen Alpen mit viel unberührter Natur, die wir auf einer Wanderung im Valbonatal erkunden werden. Zudem werden wir staunen über die Schönheit der Albanischen Riviera: Das türkisblaue Meer ist einzigartig!

Reiseprogramm

1. TAG | ZÜRICH – TIRANA Flug via Wien nach Tirana. Rundgang im Stadtzentrum mit Besichtigung des Nationalmuseums und des Bunkermuseums. 2. TAG | TIRANA – SHKODRA (80 KM) In Kruja besuchen wir das Museum des berühmten Nationalhelden Skanderbeg. Bummel auf dem Basar. Von der RozafaBurg geniessen wir einen herrlichen Blick über Shkodra und die einzigartige Flusslandschaft. Besuch im christlichen Hilfswerk «Weggemeinschaft», das von den Ordensschwestern Christina und Michaela seit fast 20 Jahren geleitet wird. 3. TAG | SHKODRA – VALBONA (120 KM) Fahrt mit dem Bus zur Fähre am KomanStausee. Die Fährfahrt durch die Schluchten des Stausees nach Fierze zählt zu den schönsten Schifffahrten in Europa! Während zweieinhalb Stunden geniessen wir ein atemberaubendes Panorama. Ankunft mit dem Bus in Valbona.

REISEBEGLEITUNG

Daniel Mauerhofer hat sowohl Geografie als auch Geschichte und Geologie studiert und jahrelang unterrichtet. Er wird mit uns hinter die Kulissen Albaniens blicken und Klarheit über geschichtliche Hintergründe geben.

4. TAG | WANDERUNG NAHE VALBONA Mit kleineren Geländefahrzeugen geht es hinauf in die einzigartige Bergwelt der Albanischen Alpen. Unsere Wanderung führt in die Region von Cerem (Wanderzeit etwa 2 – 3 Stunden). In Cerem traditionelles Mittagessen bei einer einheimischen Familie. Wir erfahren etwas über das Leben in diesen entlegenen

Bergtälern. Wir unternehmen nochmals eine kleine Wanderung im Valbonatal. 5. TAG | VALBONA – KOSOVO / PRIZREN – DURRES (280 KM) Wir überqueren die Grenze ins Kosovo und fahren nach Prizren, der zweitgrössten Stadt im Kosovo. Unser Führer weiss viel Spannendes aus der Geschichte der Stadt zu erzählen. Am Abend Ankunft in Durres am Adriatischen Meer. 6. TAG | DURRES – HIMARA (200 KM) Besuch der antiken Stadt Apollonia, die wunderschön auf einem Hügel die weite Ebene überragt. Gegründet durch griechische Siedler, später durch die Römer erobert, zeugen die Ruinen von der einstigen Bedeutung dieser Stadt. Auf dem Llogara-Pass (1027 m) bestaunen wir die Aussicht aufs türkisblaue Ionische Meer. Fahrt hinunter an die Albanische Riviera. 7. TAG | HIMARA – BUTRINT – SARANDA (50 KM) Panoramafahrt entlang der Küste mit einmaliger Aussicht. Zwischenstopp bei der Burg von Ali Pascha. Am Nachmittag bestaunen wir die Ruinen der antiken Stadt Butrint (UNESCO-Weltkulturerbe). Bauten von Griechen und Römern zeugen von einer grossen Vergangenheit am Ionischen Meer. Fahrt nach Saranda und Abendessen kombiniert mit «polyphonen Musikklängen».


K U LT U R TUR UND NA RT IE IN KO M B

PREISE PRO PERSON

VALBONA FIERZE

CEREM

KOSOVO PRIZREN

SHKODRA

KRUJA TIRANA

DURRES

APOLLONIA

BERAT

ALBANIEN LLOGARA-PASS HIMARA

GJIROKASTRA

SARANDA BUTRINT

8. TAG | SARANDA – GJIROKASTRA (50 KM) Wir bestaunen bei Syri-i-Kalter ein Naturwunder: «Das Blaue Auge». Aus einer Karstquelle strömen in tropischer Umgebung pro Sekunde ungefähr 6‘000 Liter Wasser heraus, das in den schönsten Blautönen schillert. In Gjirokastra (UNESCO-Weltkulturerbe) können wir in einem sehr schön restaurierten Haus sehen, wie die Menschen früher gelebt haben. Wanderung hinauf zur Burg. Freie Zeit für den Basar.

9. TAG | GJIROKASTRA – BERAT (200 KM) In Ardenica besuchen wir die bedeutendste Klosteranlage des Landes. Fahrt zur Museumsstadt Berat (UNESCO-Weltkulturerbe), die «Stadt der 1000 aufeinander gestapelten Fenster». Spaziergang zum osmanischen Stadtteil Mangalemi, dann Überquerung des Osum-Flusses über die steinerne Brücke, wo sich der christliche Stadtteil Gorica befindet. 10. TAG | IN BERAT Wir besuchen das Ethnografische Museum, das sich in einem wunderschönen Altstadthaus befindet. Wir fahren hinauf zur Burg, die so grossflächig ist, dass sie eigentlich eine kleine Stadt innerhalb der Stadt ist. Hier bewundern wir wertvolle Fresken im Onufri-Museum, unternehmen einen Rundgang auf dem Burghügel und bestaunen die Aussicht auf die Stadt. Freier Nachmittag in Berat. 11. TAG | HEIMREISE

Doppelzimmer

CHF 2‘085.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 285.-

Preisbasis 25 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 20–24 Personen CHF 90.–, 15–19 Personen CHF 190.–.

LEISTUNGEN

Flüge mit Austrian Airlines von Zürich via Wien nach Tirana und zurück in Economy-Klasse inkl. 23 kg Freigepäck

Alle Flugnebenkosten (zurzeit CHF 154.– pro Person)

Übernachtungen in Hotels der guten Mittel- klasse im Doppelzimmer mit Bad/WC oder Dusche/WC. In Valbona Unterkunft in einfachem Gästehaus. Halbpension: Frühstück und Abendessen

Rundreiseprogramm und Besichtigungen gemäss Reisebeschrieb inkl. Eintrittsgeldern

Schweizer Reisebegleitung durch Dr. phil. Daniel Mauerhofer Lokale, deutschsprechende Reiseleitung

Traditionelles Mittagessen bei einer albanischen Familie Mittagessen auf Burghügel

Reiseunterlagen inkl. Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

NICHT INBEGRIFFEN

Highlights

Abwechslungsreiches Programm mit Wanderungen Ausflug in den Kosovo Mittagessen bei einheimischer Familie

Trinkgelder (CHF 60.– | werden bereits mit der Rechnung eingezogen)

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten


74 | ISRAEL | RUNDREISE

Israel ALT-NEULAND ENTDECKEN

11. – 19. / 23. OKTOBER 2020

Liebe Reisefreunde

Wer zum ersten Mal nach Israel fährt, wird seinen Blick auf die biblische Überlieferung erweitern. Auf auf jeder weiteren Reise stellt man dann fest, wie viel mehr es zu entdecken gibt. Mit unserem Wahlprogramm, Schwerpunkt Judäa und Samarien bieten wir Erkundungen durch bekannte und weniger touristische Regionen an. Es werden die wichtigsten Städte der Bibel besucht mit einigen Natur- und Landschaftshighlights. Auch sehen wir eher unbekannte Orte, die das gegenwärtige Israel zeigen. Ganz nach dem Motto: «Altes Neuland» entdecken.

REISEPROGRAMM 1. TAG | ANREISE ZÜRICH – TEL AVIV 2. TAG | 1A SICHEM UND UMGEBUNG Fahrt nach Tel Balata mit Jakobsbrunnenkirche. Vom Aussichtspunkt Mizpe Joseph geniessen wir eine schöne Sicht. Besuch des Samaritermuseums und des antiken Heiligtums der Samariter. 1B UNTERER BACH SCHILO – BERG CHARASCHA – BETHEL Samarien: Halt am Bach Schilo am Berg Charasche. Wir besuchen u.a. ein gigantisches Höhlensystem und stehen auf dem Berg Bethel. 3. TAG | SEBASTAE UND WAHLPROGRAMM Gemeinsame Besichtigung der Stadt Sebastae (Hauptstadt Samariens). 2A SCHILO Schilo ist Israels erstes geistliches Zentrum und Standort der Stiftshütte.

REISEBEGLEITUNG

Mit Prof. Dr. Jacob Thiessen, Rektor und Neutestamentler an der STH Basel, und Assaf Zeevi, Landschaftsarchitekt und gefragter israelischer Reiseleiter mit Schwerpunkt Bibel und Natur, erleben Sie eine Reisebegleitung auf höchstem Niveau, die diese Reise einzigartig macht.

2B DOTAN – BARTAA Fahrt ins Tal Dotan, wo die Söhne Jakobs Josef verkauften («Josephs Grube»). Fahrt durch Charisch, eine künftige Stadt, die uns als Beispiel israelischen Städtebaus dient. 4. TAG | 3A BIBLISCHER GARTEN – MEGIDDO – DOTAN Besuch des Biblischen Gartens unseres Hotels. Wir besichtigen Megiddo («Ar-

mageddon»), ein Bauprojekt des Königs Salomon. Durch das Wasserwerk verlassen wir die Stadt. Rückweg über das Tal Dotan mit «Josephs Grube». 3B JESREEL – GIDEON-QUELLE – NAHARAJIM Wanderung (1.5 km, leicht) bis zur Quelle der Stadt Jesreel. Weiterfahrt zur Quelle Harod (Gideon-Quelle). In Naharajim sorgte ein hydroelektrisches Kraftwerk am Jordan für eine jüdisch-arabische Zusammenarbeit. 5. TAG | 4A JERICHO – QUMRAN – EINOT ZUKIM Besuch Palmenstadt Jericho mit der Ausgrabungen und Qumran, Fundort der berühmten Schriftrollen. Spaziergang in der wunderschönen Oase Einot Zukim, eine Prophetie Hesekiels. Fahrt nach Jerusalem. 4B BIBLISCHER GARTEN – BACH PRATH – BETHANIEN Besuch des Biblischen Gartens unseres Hotels. Wanderung (ca. 4.5 km, 2 Std.) von Anatot, Jeremias Heimat, zur Schlucht Prath. Fahrt nach Jerusalem und nach Bethanien. Besuch der Kirche, die an die Auferweckung des Lazarus erinnert. 6. TAG | 5A JERUSALEMER ALTSTADT Fahrt auf den Ölberg. Über Gethsemane kommen wir zur Altstadt und zum Teich Bethesda und zum Ecce Homo-Kloster mit interessanten Funden aus röm. Zeit. Freie Zeit zur Erkundung der Altstadt.


UND J U DÄ A E N I SA M A R

BARTAA DOTAN

SEBASTAE SICHEM HERZLIYA

ARIEL

TEL AVIV

PREISE PRO PERSON

NAHARAJIM GIDEON QUELLE

MEGIDDO

SCHILO

BETHEL

JERICHO BETHANIEN EINOT ZUKIM BETHLEHEM

EMMAUS JERUSALEM

HEBRON

5B ERZVÄTERSTRASSE – BETHLEHEM – HERODIUM Fahrt an den Rand Bethlehems und Wanderung auf der Erzväterstrasse (3 km leicht). Danach Spaziergang durch Bethlehems. Besuch und Führung im Herodium mit Blick auf die gesamte Region. Gemeinsamer Gottesdienst an der Sheroverpromenade mit Blick auf Jerusalem. 7. TAG | HEBRON – TEREBINTHENTAL – SCHAARAJIM Besuch Hebron, eine der wichtigsten Städte Kanaans, Machpela-Höhle und Tel Hebron. Im Terebinthental vertiefen wir die Geschichte zwischen David und Goliath. Besichtigung von Khirbet Qeyyafa, das biblische Schaarajim.

RUNDREISE

8. TAG | 6A TEMPELINSTITUT – DAVIDSON-CENTER – DAVIDSTADT Empfang im Tempelinstitut, das sich auf den Bau des dritten Tempels vorbereitet. Das Herodianische Viertel zeigt uns die glanzvollen Tage Jerusalems vor seiner Zerstörung durch Rom. Im Davidson-Center laufen wir auf Treppen aus der Zeit Jesu. Erkundigung der Davidstadt mit fakultativem Gang durch den Hiskiatunnel. 6B GIBEA – NEBI SAMUEL – WANDERUNG NACH EMMAUS – EMMAUS In Gibea greifen wir die Geschichte Sauls und seiner Söhne auf. Vom Dach des Heiligtums in Nebi Samuel blicken wir auf Judäa und das Land Benjamin. Wanderung (ca. 4.5 km, 2 Std.) auf der antiken Route von Jerusalem nach Emmaus. 9. TAG | ISRAELMUSEUM – RÜCKFLUG Fahrt zum Israelmuseum. Rückreise nach Zürich. 9. – 13. TAG | FERIENVERLÄNGERUNG HERZLIYA Die Stadt Herzliya bietet wunderbare Sandstrände.

Highlights Israel abseits der Touristenströme Tägliches Wahlprogramm (A oder B) Zwei Übernachtungsorte in Ariel und Jerusalem

Doppelzimmer

CHF 2‘390.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 650.-

FERIENVERLÄNGERUNG HERZLIYA Doppelzimmer Classic

CHF 480.-

DZ-Zuschlag Deluxe Meersicht

CHF 190.-

Einzelzimmerzuschlag Classic

CHF 360.-

EZ-Zuschlag Deluxe Meersicht

CHF 690.-

Rundreise: Preisbasis 60 Reiseteilnehmer. Bei weniger als 60 Teilnehmenden behalten wir uns das Recht vor, die Reise mit einem Bus (ohne Wahlprogramm) durchzuführen. Ferienverlängerung: Preisbasis 20 Reiseteilnehmer.

LEISTUNGEN

Linienflug mit EL AL in Economy-Klasse inkl. 23 kg Freigepäck Alle Flugnebenkosten (zurzeit CHF 191.–)

Sämtliche Übernachtungen in ausgesuchten Hotels der gehobenen Mittelklasse Halbpension

Rundreise gemäss Programm in komfortablem Reisebus

Hervorragende Reisebegleitung durch Prof. Dr. Jacob Thiessen und Assaf Zeevi

Sämtliche Eintrittsgebühren und Besichtigun- gen unabhängig des gewählten Ausflugs

Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

NICHT INBEGRIFFEN

Trinkgelder (CHF 80.- | werden mit der Rechnung eingezogen)

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten


76 | GRIECHENLAND | ERLEBNISFREIZEITEN

C H E RF R Ü H B U P.P. R A B AT T B IS .C H F 100 20 .2 29.02 0

Kefalonia UNBERÜHRTE GRIECHISCHE INSELWELT

11. – 18. OKTOBER 2020

Geheimtipp Kefalonia

Kefalonia gilt als Perle unter den ionischen Inseln. Dieses schöne Fleckchen Erde ist ein echter Geheimtipp unter Reisenden. Erkunden Sie mit uns idyllische Buchten, erforschen Sie Höhlen und Grotten, wandern Sie in unberührter Natur, besichtigen Sie alte Klöster oder verweilen Sie in einem der kleinen Städtchen.

REISEBEGLEITUNG

Mägi Weber kennt Griechenland wie ihre Westentasche und wird ihren Erfahrungsschatz gerne mit Ihnen teilen. Mit ihren Griechischkenntnissen öffnet sie so manch verschlossene Tür. Für den geistlichen Rahmen sorgt ihr Mann Beat Weber mit alltagsnahen Inputs.

REISEPROGRAMM 1. TAG | ANREISE ZÜRICH – ARAXOS KEFALONIA Fahrt zum Hotel und 4 Übernachtungen in Argostoli. 2. TAG | AINOS-NATIONALPARK Besuch des Ainos Nationalparks und des St. Andreas-Klosters. 3. TAG | ASSOS – MYRTOS BEACH Gemeinsames Mittagessen in Assos. Nachmittags Besuch einer der schönsten Strände Griechenlands. Spaziergang über den Damm nach Argostoli zurück zum Hotel. 4. TAG | FISKARDO Vormittags: Leichte Wanderung. Nachmittags geniessen wir die wunderschöne Hafenbucht von Fiskardo und besuchen das Kloster Agiou Gerasimou. 5. TAG | MELISSANI – DROGARATI – PELOPONNES Am Morgen Besuch der Tropfsteinhöhlen

Melissani und Drogarati. Mittagessen in Sami. Mit der Fähre fahren wir zurück nach Skafidia auf den Peloponnes. 3 Übernachtungen im Hotel Aldemar. 6. TAG | ERHOLUNG AM MEER ODER AUSFLUG NACH OLYMPIA Geniessen Sie das vielseitige Ferienprogramm der «Ferien am Meer» von Kultour und GVC. Optionaler Ausflug nach Olympia (gegen Gebühr). Gemeinsame Abendessen im Hotel. 7. TAG | ERHOLUNG AM MEER ODER AUSFLUG NACH PYLOS UND DER BERÜHMTEN SCHWEINEBUCHT Erholung im Hotel oder Teilnahme am optionalen Ausflug (gegen Gebühr) nach Pylos und dem wunderschönen Strand der Schweinebucht. 8. TAG | RÜCKFLUG ARAXOS – ZÜRICH Transfer zum Flughafen Araxos und Rückflug nach Zürich.

PREISE PRO PERSON Doppelzimmer

CHF 1‘998.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 245.-

Zuschlag Meersicht (Hotel Aldemar) CHF 105.Zuschlag Zimmer mit Poolzugang (Hotel Aldemar)

CHF

65.-

Preisbasis 25 Reiseteilnehmern. Zuschlag bei 20-24 Teilnehmern CHF 150.-, 15-19 Teilnehmern CHF 290.-.

LEISTUNGEN

Direktflug (Kultour Charter) mit Aegean- Airlines inkl. 23 kg Freigepäck Fährüberfahrten Kyllini – Kefalonia – Kyllini Unterkunft in Hotels der guten Mittelklasse Halbpension während der gesamten Reise

Besichtigungen inkl. Eintrittsgebühren gemäss Programm Reisebegleitung durch Mägi & Beat Weber Lokale, deutschsprechende Reiseleitung

Reiseunterlagen inkl. Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

NICHT INBEGRIFFEN

Trinkgelder (CHF 50.- | werden mit der Rechnung eingezogen) Alle Flugnebenkosten (zur Zeit CHF 70.-) Griechische Kurtaxen (zahlbar vor Ort) Fakultative Ausflüge auf dem Peloponnes

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten


77 | ISRAEL | AKTIVREISE

Israel MIT DEM BIKE «ERFAHREN»

12. – 22. OKTOBER 2020

Auf dem Velo durch Israel

Israel ist ein Land voller kultureller Vielfalt. Wo man hinkommt, atmet es Geschichte, biblische Geschichte. Ein Highlight für Leute, die gerne auf zwei Rädern unterwegs sind, ist diese Bikereise durch unterschiedliche Gegenden im Land. Dabei nehmen Sie Land und Leute unvermittelter wahr.

PREISE PRO PERSON Doppelzimmer

CHF 2’625.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 770.-

Preisbasis 20 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 10-19 Teilnehmern CHF 270.-.

LEISTUNGEN REISEBEGLEITUNG

Bernhard Heyl, der Geschäftsführer von AMZI Schweiz, wird Sie auf dieser Reise von A bis Z begleiten und Ihnen das Heilige Land mit dem Bike auf ganz besondere Weise näherbringen.

REISEPROGRAMM

1. TAG | ZÜRICH – TEL AVIV – NETANYA

Beit Alpha. Bei Ashdot Yaakov fahren wir nah an der Grenze zu Jordanien und hören die Geschichte des Kibbuz Gesher. (85 km, 4.5 Std.)

Linienflug mit EL AL in Economy-Klasse, inkl. 23 kg Freigepäck Alle Flugnebenkosten (zur Zeit CHF 191.-)

Fahrradtransport Zürich – Tel Aviv – Zürich (CHF 140.- pro Fahrrad)

Sämtliche Übernachtungen in den erwähnten Unterkünften, alle Zimmer mit Bad/WC oder Dusche/WC Halbpension: Frühstück und Abendessen

Reisebegleitung durch Bernhard Heyl, Geschäftsführer AMZI Schweiz

Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

3. TAG | ACHZIV – ROSH HANIKRA Besichtigung der Stadt Akko. Biketour nach Bustan HaGalil und zum Meeresreservat Achziv sowie Rosh NaNikra und Shlomi. (30 km, 2 Std.)

7. TAG | IM JORDANTAL Bikefahrt zu den Quellen Muda und Revaya. An Jericho vorbei erhaschen wir einen ersten Blick auf das Tote Meer und erreichen die Wüste. (100 km, 5.5 Std.) 8. TAG | JERUSALEM ODER RUHETAG Optional: Jerusalem entdecken oder Wüstenwanderung

4. TAG | VOM MEER ZUM MEER Heute durchqueren wir Galiläa vom Mittelmeer bis zum See Genezareth. In der Stadt Maalot besuchen wir ein Partnerprojekt von AMZI. (70 km, 4.5 Std.)

9. TAG | ENTLANG DES TOTEN MEERS Erster Halt Qumran. Bike Tour entlang des Toten Meers bis nach Ein Gedi. Ziel ist das Hotel Prima Spa in ein Bokek. (80 km, 4.5 Std.)

2. TAG | NETANYA – CÄSAREA – AKKO Bike-Tour ins Gebiet Emek Hefer (Wasseraufbereitungsanlagen und Alexanderfluss). Weiterfahrt bis Cäsarea Maritima (50 km, 3 Std.). Busfahrt nach Akko.

5. TAG | RUHETAG Optional: Besteigung Berg Arbel

10. TAG |RUHETAG ODER MASSADA Optional: Felsenfestung Massada

6. TAG | ENTLANG DES JORDANS Wir fahren am See entlang bis zum Kibbuz

11. TAG | FLUG TEL AVIV – ZÜRICH

NICHT INBEGRIFFEN Trinkgelder Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten

WICHTIGE HINWEISE

Jeder nimmt sein eigenes Fahrrad, Bike oder Rennvelo mit.

Das Begleitfahrzeug transportiert unser Gepäck.

Jeder kann sich tagsüber auf der Radtour individuell verpflegen, es bieten sich zumeist Möglichkeiten, auf der Strecke etwas zu kaufen. Frühstück und Abendessen sind im Reisepreis inklusive.


78 | INDIEN | RUNDREISE

Indien entdecken MIT PROJEKTBESUCHEN VON SAM GLOBAL

24. OKT – 7. NOV 2020

INDIEN MIT ANDEREN AUGEN SEHEN

Bei uns ist der asiatische Staat vor allem durch das Essen und die Gewürze bekannt. Ansonsten haben wir beim Stichwort Indien die heiligen Kühe und die farbigen Kleider vor Augen. Indien hat weltweit die zweitgrösste Bevölkerung und gilt als Wirtschaftswunder. Gleichzeitig ist es ein Land voller Gegensätze: Nirgends prallen Extreme von überschwänglichem Luxus und brutaler Armut so aufeinander wie dort. Mit dieser Entdeckungsreise werden Sie einen Einblick in dieses faszinierende Land erhalten, wie Sie dazu nur selten die Gelegenheit haben.

REISEBEGLEITUNG

Ueli Haldemann war vor seiner Pensionierung bei SAM global als Bereichsleiter asiatische Länder und Leiter Kommunikation tätig.

Reiseprogramm 1. TAG | ZÜRICH – DELHI Wir fliegen von Zürich mit dem Direktflug der Swiss nach Delhi. Dort kommen wir spät am Abend an.

2. TAG | DELHI Den Morgen nutzen wir zum Ausschlafen. Am Nachmittag verschaffen wir uns einen ersten Überblick in der Millionenstadt Delhi. Auf einer Stadtrundfahrt passieren wir unter anderem die Residenz des Präsidenten, das berühmte India Gate und besuchen die Gedenkstätte Gandhis. 3. TAG | DELHI (PROJEKTBESUCH) Christen kommen in Indien immer mehr unter Druck. Für viele gehört Verfolgung zum Alltag. Den heutigen Tag werden wir mit einigen von ihnen verbringen und ihre beeindruckenden Zeugnisse hören. 4. TAG | DELHI (PROJEKTBESUCH) Viele Kinder und ihre Familien leben in grosser Armut und kämpfen ums Überleben in der Millionenstadt. Dank Wohnungsbesuchen können wir mit eigenen Augen sehen, unter welchen Umständen die Familien leben müssen. 5. TAG | DELHI (PROJEKTBESUCH) Im heutigen Projekt erfahren wir, wie Frauen in Armenvierteln leben, denn sie sind besonders benachteiligt und werden kaum gefördert. Hier setzt die Projektarbeit von SAM gobal an und hilft den Ärmsten der Armen.

6. TAG | DELHI Nach dem Frühstück machen wir uns auf, um Neu Delhi zu erkunden. Wir besuchen Qutb Minar, den Lotustempel und – wenn noch genügend Zeit bleibt – auch noch den Sikh-Tempel. 7. TAG | DELHI – JAIPUR Heute verlassen wir Delhi und reisen weiter nach Jaipur. Auf dem Weg besuchen wir Shahpura und geniessen eine kurze «Kutschenfahrt» der etwas anderen Art. Gegen Abend erreichen wir Jaipur. 8. TAG I JAIPUR Heute Morgen erkunden wir mit dem Jeep oder auf dem Elefantenrücken das berühmte Fort Amber. Unterwegs zur Stadt machen wir einen Fotostopp am wunderschönen Hawa Mahal, dem «Palast der Winde». Am Nachmittag erwartet uns ein weiteres Highlight: Wir machen eine Stadtrundfahrt durch Jaipur in Rikschas. 9. TAG | JAIPUR (GOTTESDIENSTBESUCH) Was gibt es besseres, als an einem Sonntag einen Gottesdienst am anderen Ende der Welt zu besuchen? Heute werden wir mit Christen aus Jaipur zusammen Gottesdienst feiern und Gemeinschaft pflegen. Der Rest des Tages kann individuell gestaltet werden. 10. TAG | JAIPUR – AGRA Nach dem Frühstück verlassen wir Jaipur


RUPPE K L E IN G X IM A L VO N M A ONEN 20 P E R S

PREISE PRO PERSON Doppelzimmer

CHF 2‘890.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 490.-

Preisbasis 20 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 15-19 Teilnehmern CHF 90.-. Bei den Preisen handelt es sich um Richtpreise, da bei Drucklegung des Katalogs die Flugpreise noch nicht veröffentlicht waren.

und fahren Richtung Agra. Auf dem Weg besuchen wir den Keoladeo Nationalpark. Weiter geht die Fahrt nach Fatehpur Sikri. Die prächtigen Bauten der ehemaligen Hauptstadt des Mogulreiches sind imposant. Gegen Abend erreichen wir Agra. 11. TAG | TAJ MAHAL – AGRA Es ist so weit! Heute besuchen wir den märchenhaften Taj Mahal. Das Grabmal aus weissem Marmor wurde während 17 Jahren gebaut und gehört zum UNESCOWeltkulturerbe. Weiter geht es zum Agra Fort, einer wunderschönen, roten Festungs- und Palastanlage aus der Epoche der Mogulkaiser. 12. TAG | AGRA (PROJEKTBESUCHE) In Agra ist ein Team von jungen Christen daran, trotz öffentlichem Druck eine missionarische Jugendarbeit aufzubauen. Wir bekommen die Gelegenheit, hinter die Kulissen dieses begeisternden Projektes zu schauen. 13. TAG | AGRA – DELHI Heute Morgen fahren wir zurück nach Delhi. Anschliessend kann jeder den restlichen Tag frei gestalten. 14. TAG | DELHI – ZÜRICH An unserem letzten Tag in Indien besuchen wir Old Delhi: Wir sehen Jama Masjid, die grösste Moschee Indiens und schlendern über Chandni Chowk, einer der ältesten und lebhaftesten Märkte in

Indien. Kurz nach Mitternacht hebt dann unsere Swiss-Maschine ab und wir nehmen Abschied von diesem faszinierenden Land.

LEISTUNGEN

Direktflüge mit Swiss in Economy-Klasse inkl. 23 kg Freigepäck Alle Flugnebenkosten

15. TAG | ANKUNFT IN ZÜRICH Am frühen Morgen landen wir in Zürich.

Übernachtungen in guten Mittelklassehotels Halbpension und 1x Mittagessen

Rundreise (inkl. Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm) Projektbesuche während 4 Tagen

SAM GLOBAL SAM global ist eine christliche Non-ProfitOrganisation mit Schwerpunkt personelle Entwicklungszusammenarbeit. Mit rund 80 Mitarbeitenden und zahlreichen einheimischen Partnern sind wir in zehn Ländern in Afrika, Asien und Südamerika tätig. Unsere Vision: Wir möchten Menschen verschiedener Kulturen und Religionen mit all ihren Bedürfnissen nach dem Vorbild von Jesus ganzheitlich dienen, sodass sie Gottes Liebe praktisch erfahren und wiederum mit anderen teilen. Mehr Informationen: www.sam-global.org

Highlights

Lokale, deutschsprechende Reiseleitung vor Ort

NICHT INBEGRIFFEN Trinkgelder Visum für die Einreise nach Indien

Begegnungen mit Christen vor Ort

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten

WICHTIGE HINWEISE

Einblick in Projekte von SAM Global stehen im Vordergrund

Visum kann online eingeholt werden und kostet USD 50.-. Gegen Gebühr von CHF 150.- besorgt Kultour das Visum für Sie.

Es besteht ein geringes Malariarisiko. Mückenschutz ist empfohlen. Weitere Informationen sind durch einen Arzt einzuholen.

Datum und Ort für Vorbereitungsabend wird frühzeitig bekannt gegeben.

Projektbesuche Märchenhaftes Taj Mahal

Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer


80 | COSTA RICA | RUNDREISE

Costa Rica PURA VIDA

30. OKT – 14. NOV 2020 13. – 28. NOVEMBER 2020

COSTA RICA – PURA VIDA!

Spektakuläre Vulkane und die berühmtesten Naturschutzgebiete von beiden Küsten sind Teil unserer Reise. So schippern wir auf den Dschungelkanälen des TortugueroNationalparks und wandern durch die Tieflandregen- und Nebelwälder. Im Puerto Viejo nehmen wir uns Zeit für Erholung. Der Nationalpark «Manuel Antonio» ist ebenfalls ein Muss: Hier beobachten wir Kolibris, zahlreiche Affenarten und viele weitere Tiere aus nächster Nähe. Raus aus dem Bus und rein in die Natur, so lautet das Motto dieser einmaligen Reise.

Reiseprogramm

1. TAG | FLUG VON ZÜRICH NACH SAN JOSÉ 2. TAG | RUND UM SAN JOSÉ Heute besichtigen wir eine Kaffeeplantage und hören von der Produktionsgeschichte des Kaffees. Auf der Fahrt durch die Provinz Alajuela staunen wir über den raschen Klima- und Vegetationswandel und erleben bei den La Paz Wasserfallgärten Costa Rica in Kleinformat. 3. TAG | SAN JOSÉ – NATIONALPARK MIT BADEBUCHT Entlang der Küstenstrasse «La Costanera» kommen wir zum Manuel Antonio-Nationalpark, wo wir auf einer Wanderung die Artenvielfalt des Regenwaldes entdecken (2 ½-Std., leicht). 4. TAG | MANUEL ANTONIO Zeit für Entspannung oder Teilnahme an einer Bootstour zur Wal- und Delfinbeobachtung (optional).

REISEBEGLEITUNG

Konrad & Lydia Bächi haben eine grosse Passion für ferne Länder und sind gerne unterwegs. Konrad war vor seiner Pensionierung Architekt und Gemeindeleiter der Arche Winti BewegungPlus und wird auf der Reise für erfrischende Inputs sorgen. Lydia hat gerne ein offenes Ohr für unsere Gäste.

5. TAG | MANUEL ANTONIO – MONTEVERDE Fahrt in die Nebelwaldregion von Monteverde mit Mittagsstopp in einem landestypischen Soda. Für Nachtaktive bietet sich die Nachtwanderung an. Auch können nachtaktive Tiere entdecken werden (optional). 6. TAG | MONTEVERDE Wir brechen zum Santa Elena-Reservat

auf. Auf unserer Wanderung durch den Nebelwald (3 Std., leicht – mittelschwer, effektive Gehzeit max. 2 Std.) spüren wir die hohe Luftfeuchtigkeit und müssen mit Regenschauern rechnen. Heutiges Mittagesmenu könnte das Nationalgericht «Casado» sein. Anschliessendes Wahlprogramm: Kolibrigarten oder Canopy-Tour im Nebelwald (optional). 7. TAG | LA FORTUNA Wir passieren Tilaran, umfahren den Arenal See und erreichen den weltbekannten Hängebrückenpark, in dem wir uns bei einer Wanderung auf Augenhöhe mit der exotischen Tierwelt befinden (3 Std., leicht, effektive Gehzeit 2 Std.). Fahrt nach La Fortuna und Zimmerbezug, wo die Thermalbadlandschaft genutzt werden kann. 8. TAG I LA FORTUNA Heute geht’s zum jüngsten Vulkan Costa Ricas. Die Wanderroute führt über die ehemaligen Lavafelder um den Arenal-Vulkan herum (2 Std., mittelschwer). Anschliessend Wahlprogramm: La Fortuna erkunden, Reitausflug oder eine weitere Wanderung stehen zur Auswahl (optional). 9. TAG | LA FORTUNA – TORTUGERO NATIONALPARK Unser Weg Richtung Karibikküste führt an Ananas- und Bananenplantagen vorbei. Ein Boot bringt uns zur Dschungellodge im


TO U R

IN

R U P P IG E

O

N

M

PREISE PRO PERSON Doppelzimmer

CHF 3‘890.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 790.-

Bei den Preisen handelt es sich um Richtpreise, da bei Drucklegung des Katalogs die Flugpreise noch nicht veröffentlicht waren. Preisbasis 16 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 14-15 Teilnehmern CHF 90.-., 12-13 Teilnehmern CHF 175.-, 10-11 Teilnehmern CHF 275.-.

LEISTUNGEN COSTA RICA ARENAL-VULKAN MONTEVERDE

TORTUGERONATIONALPARK

LA FORTUNA LA PAZ SAN JOSÉ

CAHUITA

PUERTO VIEJO YORKIN RIVER

MANUEL ANTONIO-NATIONALPARK

Highlights Beeindruckende Landschaft Wandern durch das Naturparadies Faszinierende Tierwelt

Tortuguero-Nationalpark, wo wir das Fischerdorf Tortuguero erkunden. Das Mittag- und Abendessen ist heute inklusive und wird im gemütlichen Lodgerestaurant serviert. 10. TAG | TORTUGERO N.P. Frühmorgens geht es durch die Kanäle des Nationalparks und mit etwas Glück können wir Kaimane, Faultiere, Kapuzinerund Brüllaffen sehen. Eine weitere Bootstour erwartet uns am Nachmittag und am Abend können wir Meeresschildkröten beim Schlüpfen zu sehen! 11. TAG | TORTUGERO N.P. – CAHUITA AM MEER Bootsfahrt nach La Pavona, Weiterfahrt mit dem Bus nach Guapiles und gemeinsames Mittagessen. Fahrt entlang der Karibikküste bis nach Cahuita, wo uns ein Badeparadies mit weissen Sandstränden und Palmen erwartet.

12. TAG | CAHUITA – YORKIN RIVER Fahrt nach Bambu. Bootstour entlang des Yorkin Rivers mit anschliessender Führung über das Leben der Bribri Ureinwohner. Wir besuchen eine Schule, sehen traditionell erbaute Häuser und lernen über die Produktion von Schokolade. Freie Zeit. 13. TAG | PUERTO VIEJO Wanderung durch den Cahuita-Nationalpark und Entspannung am Karibikstrand (3 Std. leicht). Freier Nachmittag. Optional kann eine Schnocheltour gebucht werden.

Linienflug in Economy-Klasse inkl. 23 kg Freigepäck

Alle Flugnebenkosten (Stand Febr. 2019 – Änderungen vorbehalten)

14 Übernachtungen in 3–3⁺-Sterne Hotels/ Lodges im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage (ausgenommen Nationalpark Tortuguero nur mit Ventilator)

Täglich Frühstück, 5x Mittagessen und 3x Abendessen

Rundreise im klimatisierten Kleinbus und Boot-Transfers (inkl. Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm)

Schweizer Reisebegleitung durch Konrad & Lydia Bächi Lokale, deutschsprechende Reiseleitung

Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

NICHT INBEGRIFFEN

Trinkgelder (CHF 90.- | werden mit der Rechnung eingezogen) Fakultative Ausflüge

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten

WICHTIGE HINWEISE

14. TAG | PUERTO VIEJO – SAN JOSÉ Rückreise nach San José. Bei einem Stadtrundgang besuchen wir das Nationaltheater und den bunten Zentralmarkt.

15. – 16. TAG | SAN JOSÉ UND HEIMREISE NACH ZÜRICH

Einreise Schweizer/EU-Bürger: ein Reisepass, der 6 Monate über das Rückreisedatum gültig ist.

Gute körperliche und gesundheitliche Verfassung muss vorhanden sein. Die Wanderungen sind nicht anspruchsvoll und haben genügend Tierbeobachtungspausen.


82 | ISRAEL | RUNDREISE

Eilat MIT JERUSALEM UND TOTEM MEER

5. – 15. / 19. NOVEMBER 2020

DIE «SWIM & PRAY»–FERIENFREIZEIT!

Alle, die vor dem langen Winter nochmals Wärme tanken möchten, sind im warmen und sonnigen Süden von Israel an der richtigen Adresse. Hier können Sie sich – umgeben von Wüste und Meer – an Geist, Seele und Leib stärken und erholen. Sie werden sich im Hotel Yam Suf sehr wohl fühlen. Gestalten Sie Ihren Tag nach Ihren Wünschen oder nehmen Sie an einem fakultativen Ausflug teil. Vor dem Abendessen sind Sie zu einer biblischen Besinnung eingeladen. Der Besuch von Jerusalem und dem Toten Meer steht ebenfalls auf dem Programm.

REISEBEGLEITUNG

Ueli Stettler ist pensionierter Pfarrer. Er war u.a. Stadtmissionar in Johannesburg und Kapstadt und theologischer Referent bei amzi. Er ist ein gefragter Referent und seit vielen Jahren mit Begeisterung als Reiseleiter in Israel und im südlichen Afrika tätig.

Reiseprogramm

1. TAG | FLUG ZÜRICH/FRANKFURT – TEL AVIV Fahrt vom Flughafen in Tel Aviv zum christlichen Gästehaus Beit al Liqa in Beit Jala mit grossem Garten, Cafeteria und Panorama-Terrasse mit Blick auf Bethlehem. 2. TAG | JERUSALEM Von der Haas-Promenade und dem Ölberg geniessen wir einen fantastischen Blick auf Jerusalem. Spaziergang auf dem Prophetenweg zum Garten Gethsemane mit seinen uralten Olivenbäumen. Hier denken wir an den entscheidenden Gebetskampf Jesu vor seiner Gefangennahme. Über die Via Dolorosa kommen wir zur Grabeskirche. Wir besuchen die Christchurch, das älteste protestantische Gotteshaus im Nahen Osten, und das jüdische Viertel mit dem römischen Cardo und den Überresten der alten biblischen Stadtmauern. In der Kirche vom Hahnenschrei erinnern wir uns an die letzten Stunden Jesu vor seiner Verurteilung und an die Verleugnung des Petrus. Hier sehen wir auch eine Originaltreppe aus der Zeit Jesu. 3. TAG | JERUSALEM Wir besuchen das Davidson Center im Archäologischen Jerusalem Park. Hier werden Sie in die Zeit Jesu und in das Leben am Tempel versetzt. Auf dem Ophel sehen wir die Ausgrabungen an der Südmauer des Tempelberges (Robinson-Bogen, Treppe, auf welcher Jesus und das Volk zum Tempel hinauf schritten). Wir verweilen an

der Westmauer (Klagemauer). Wenn möglich, besuchen wir den Tempelberg mit dem Felsendom (nur Aussenbesichtigung). Im Gartengrab, ein Grab im ursprünglichen Zustand, erinnern wir uns an das Leiden und Sterben Jesu. Danach Besuch von Rachel Netanel und ihrem Mann Gilad. Sie laden Menschen zu sich nach Hause ein, Juden und Araber, und vermitteln mit ihrer Gastfreundschaft die gute Nachricht. TIPP: Wer möchte, kann Jerusalem ganz individuell erleben. Fahren Sie mit unserem Bus in die Stadt und wieder zurück und gestalten Sie die Zeit in Jerusalem selbst! 4. TAG | JERUSALEM – TOTES MEER – EILAT Fahrt zum tiefsten Punkt der Erde – dem Toten Meer (ca. 400 m unter dem Meeresspiegel). Im Naturreservat Ein Gedi wandern wir durchs Nahal David bis zum Wasserfall. Hier versteckte sich David in einer Höhle vor Saul. Kurze Fahrt nach Ein Bokek am Toten Meer mit ausgiebigem Badestopp. Weiterfahrt nach Eilat am Roten Meer zu unserem wunderschönen Ferienhotel Yam Suf. 5. – 10. TAG | FERIENFREIZEIT IN EILAT Diese Tage stehen Ihnen in unserem schönen Ferienhotel am Roten Meer zur Verfügung. Geniessen Sie die herrliche Sonne und das glasklare Meer. Wir bieten


UND S O N N E N KTA WÄ R M E T E N O R EN AM R MEE !

PREISE PRO PERSON RUNDREISE CAESAREA PHILIPPI AKKO KAPERNAUM HAIFA TIBERIAS SEE GENEZARETH NAZARETH MEGIDDO CAESAREA NETANYA TEL AVIV

AVDAT

CHF 2‘490.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 690.-

FERIENVERLÄNGERUNG Doppelzimmer

CHF 545.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 290.-

Rundreise: Preisbasis 20 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 18-19 Teilnehmern CHF 85.- und bei 15-17 Teilnehmern CHF 145.-

ISRAEL

JERICHO QUMRAN JERUSALEM BETHLEHEM TOTES MEER HEBRON EIN GEDI BE'ER SCHEVA MASSADA EN BOKEK NITZANA

Doppelzimmer

Highlights Noch einmal Sonne tanken für den Winter Jerusalem und Totes Meer Abwechslungsreiches Ausflugsprogramm in Eilat (fakultativ)

Verlängerung: Preisbasis 20 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 15-19 Teilnehmern CHF 40.- und bei 10-14 Teilnehmern CHF 60.-

LEISTUNGEN

Linienflug mit EL AL in Economy-Klasse inkl. 23 kg Freigepäck Alle Flugnebenkosten (zurzeit CHF 191.–)

MITZPE RAMON

Sämtliche Übernachtungen in ausgesuchten Hotels der gehobenen Mittelklasse Halbpension: Frühstück und Abendessen

HOTEL YAM SUF ****

EILAT ROTES MEER

verschiedene Ausflüge an: Wüstensafari, Unterwasserobservatorium, Delfinschwimmen uvm. 11. ODER 15. TAG | HEIMREISE Am gewählten Abreisetag Rückflug mit EL AL nach Zürich oder Deutschland.

Das beliebte Hotel Yam Suf liegt etwas ausserhalb von Eilat am Korallenstrand. Ruhige Lage, wenige Meter vom Strand des Roten Meeres entfernt. Exzellentes Restaurant (Buffet) und Café-Bar. Zwei beheizbare Swimmingpools mit Badetüchern, Liegestühlen und Sonnenschirmen. Schöne Gartenanlage mit schattenspendenden Palmen. Grosszügige Zimmer mit Bad/Dusche und WC, WLAN, TV, Telefon, Klimaanlage, Haartrockner, Kühlschrank und Safe. Alle Zimmer haben einen Balkon mit Aussicht auf das Meer und die umliegenden Berge.

Rundreise gemäss Programm in komfortablem Reisebus Reisebegleitung durch Ueli Stettler

Sämtliche Eintrittsgebühren und Besichtigungen in Jerusalem

Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

NICHT INBEGRIFFEN

Trinkgelder (CHF 50.- | werden mit der Rechnung eingezogen) Fakultative Ausflüge in Eilat

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten


84 | KOLUMBIEN | RUNDREISE

Kolumbien REGENWALD, KOLONIALSTÄDTE UND TRAUMSTRÄNDE

12. – 27. NOV / 1. DEZ 2020

VON BOGOTÁ NACH CARTAGENA

Kolumbien präsentiert sich als wahres Eldorado. Die köstliche Gastronomie sowie die atemberaubende Natur mit den Anden und karibischen Traumständen wird Sie begeistern! In diesem fantastischen Land lernen wir auch die Gastfreundlichkeit des spontanen kolumbianischen Volkes kennen. So nehmen wir uns auf der Reise immer wieder mal ¡un ratico¡ – «ein Sekündchen» Zeit: Bei einem schmackhaften Tinto oder einer guten Tasse Kaffee plaudern wir mit den Einheimischen und tauchen ganz in die Kultur ihres Landes ein. Hasta pronto!

REISEBEGLEITUNG

Sue Haueter ist Schweizerin und verbringt jährlich mehrere Monate in Kolumbien und freut sich, Sie auf dieser abwechslungsreichen Entdeckungsreise von Bogotá bis Cartagena zu begleiten.

Reiseprogramm 1. TAG | ZÜRICH – BOGOTÁ Linienflug von Zürich via Amsterdam in die Hauptstadt Kolumbiens. Ankunft am selben Tag in Bogotá und Transfer zu unserem Hotel.

6. TAG | BARICHARA Nach dem Frühstück folgt ein Stadtrundgang durch Barichara, wo wir traditionelles Kunsthandwerk bestaunen und auf einem Steinweg nach Guane wandern.

2. TAG | BOGOTÁ Der über 3000 Meter hohe Cerro de Monserrate thront über der Stadt und wir geniessen am Morgen den schönen Panoramablick auf Bogotá. Danach erkunden wir die Altstadt.

7. TAG | BARICHARA – CHICAMOCHA – GIRON Fahrt in Richtung Mesa de los Santos. Unterwegs besichtigen wir eine Tabakplantage. Danach überqueren wir mit der Seilbahn das Chicamochatal. Dort angekommen, fahren wir zu einer Kaffeefinca und tauchen ein in die Welt des Kaffees. Anschliessend Weiterfahrt nach Giron.

3. TAG | PROJEKTBESUCH IN BOGOTÁ – VILLA DE LEYVA Am Morgen besuchen wir ein Projekt des Hilfswerkes Latin Link. Anschliessend Fahrt nach Villa de Leyva, bekannt für seine spanische Architektur. Weisse Fassaden, Fenster aus Holz und steinbepflasterte Gassen kennzeichnen das Kolonialstädtchen. 4. TAG | VILLA DE LEYVA Fahrt nach Chiquinquira und Besuch einer Handwerkstadt, die Tagua-Schmuck herstellt. Weiterfahrt in die Region Candelaria und kurze Wanderung. Anschliessend zurück nach Villa de Leyva. Am Abend trifft sich die Gruppe zum traditionellen «Tejo»-Abend. 5. TAG | VILLA DE LEYVA – BARICHARA Besuch des Klosters Santo Ecce-Homo. Im Anschluss längere Fahrt hinab in das Gebiet der Tropen und Übernachtung im schmucken Dorf Barichara.

8. TAG I GIRON – SANTA MARTA Frühstück auf der Finca und Fahrt zum Flughafen. Wir fliegen über Bogotá nach Santa Marta, wo uns karibische Traumstrände und die Gipfel der Sierra Nevada erwarten. 9. TAG I SANTA MARTA Zu Fuss wandern wir durch den üppigen Regenwald des Nationalparks bis zum Strand von Cabo San Juan. Wir geniessen ein leckeres Mittagessen und haben Zeit zu baden. 10. TAG | SANTA MARTA (OPTIONALER AUSFLUG) Freier Tag auf der Finca am Meer. Wer will, kann einen «Tubing»-Ausflug unternehmen, wo Sie den Fluss hinunter ans Meer treiben. Der Ausflug beinhaltet ein


R T IG E E IN Z IG A ARTEN T V IE L FA L

PREISE PRO PERSON SANTA MARTA

RUNDREISE

LA BOQUILLA CARTAGENA

GIRON BARICHARA CHIQUINQUIRA

CHICAMOCHA VILLA DE LEYVA

BOGOTÁ

KOLUMBIEN

hier: In einem Kanu erkunden wir gemeinsam die Tropenlandschaft der Mangrovenwälder. 14. TAG | CARTAGENA Der letzte ganze Ferientag kann nochmals frei gestaltet werden. Sie können sich erholen oder auf eigene Faust die naheliegenden Inseln und Strände erkunden. 15. TAG | CARTAGENA – ZÜRICH Heute werden einige der Gruppe das wundervolle Paradies verlassen. Fahrt an den Flughafen und Rückflug über Nacht in die Schweiz, Ankunft am darauffolgenden Tag in Zürich.

Doppelzimmer

CHF 3‘890.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 670.-

FERIENVERLÄNGERUNG KARIBIKKÜSTE Doppelzimmer

CHF 780.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 390.-

Rundreise: Preisbasis 20 Reiseteilnehmer. Kleingruppenzuschlag vorbehalten. Bei den Preisen handelt es sich um Richtpreise, da bei Drucklegung des Katalogs die Flugpreise noch nicht veröffentlicht waren.

LEISTUNGEN

Linienflüge in Economy-Klasse mit 1x Zwischenstopp inkl. 23 kg Freigepäck Alle Flugnebenkosten Übernachtungen in guten Mittelklassehotels Halbpension während der gesamten Reise

Mittagessen sowie Transfer und die gesamte Ausrüstung (CHF 100.–, im Voraus buchbar). 11. TAG | SANTA MARTA – CARTAGENA Heute erwartet uns eine etwas längere Fahrt nach Cartagena, eine Stadt mit viel Karibikflair. Unsere Unterkunft liegt im historischen Zentrum. 12. TAG | CARTAGENA Wir erkunden Cartagena und seine typischsten Orte. Besichtigung des Klosters la Popa mit schöner Aussicht auf die Stadt und die Festung San Felipe. 13. TAG | CARTAGENA – LA BOQUILLA Besichtigung des Fischerdorfes la Boquilla. Ein besonderes Highlight erwartet uns

15. – 19. TAG | KARIBIK FERIENVERLÄNGERUNG Geniessen Sie Ihre Ferienverlängerung an der paradiesischen Karibikküste Kolumbiens mit seinen weissen Sandstränden, dem kristallklaren Wasser und den Korallenriffen. Im Hotel Decameron Baru direkt am Meer verbringen Sie 4 Nächte inkl. Vollpension.

Bei Ferienverlängerung All-Inclusive Verpflegung

Rundreise (inkl. Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm)

Tagesexkursion im Tayrona Nationalpark inkl. Mittagessen Schweizer Reisebegleitung durch Sue Haueter

Lokale, deutschsprechende Reiseleitung vor Ort

Highlights

NICHT INBEGRIFFEN Trinkgelder Fakultative Ausflüge

Kaffee- und Tabakplantagen Projektbesuch von Latin Link Kanutour durch die Mangroven

Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten


86 | GRIECHENLAND | AKTIVREISE

Ägäis IN ZUSAMMENARBEIT MIT «RESTORE» 26. SEPT – 3. OKT 2020 3. – 10. OKTOBER 2020

Eine handbreit Wasser unter dem Kiel Kristallklares Wasser, wunderschöne Buchten, kleine Hafenstädtchen erkunden, segeln, sonnen, schnorcheln und faulenzen – unsere Segeltörns bieten die ideale Kombination von sportlichem Abenteuer und lockerer Entspannung. Als Einsteiger sowie als Segelbegeisterter kommen Sie voll auf Ihre Kosten.

PREISE PRO PERSON Doppelkabine

CHF 1‘490.-

Preisbasis 6 Reiseteilnehmer.

LEISTUNGEN Unterkunft auf der Yacht in Doppelkabinen Bettwäsche und Endreinigung Informationstreffen und Segelinstruktionen

SKIPPER/REISEBEGLEITUNG

Felix Fischer ist leidenschaftlicher Trainer und Ausbildner für den Segelneuling bis zum erfahrenen Skipper. Zusammen mit seiner Frau Ruth hat er auf diesen Törns ein wachsames Auge auf die Naturgewalten und die Segelyacht.

SEGELTÖRN ÄGÄIS Wir segeln im Revier der griechischen Kykladen. Direkt vor der grossen Bucht von Athen erreichen wir bereits die ersten Inseln der Kykladen mit traumhaften Buchten, malerischen Orten und die Weite des Meeres. Wer einen entspannten und ruhigen Törn, fernab von Trubel sucht, ist hier im Herbst genau richtig. Die Durchschnittstemperaturen sinken dabei selten unter 20°C. Pro Tag werden wir, je nach Wetter, zwischen 4 und 8 Stunden segeln, das sind ca. 15 – 45 Seemeilen. In der Regel liegt man mit seiner Yacht in den Stadthäfen oder idyllisch in Buchten vor Anker. Geplant sind auch gemeinsame Landgänge, wo wir am Abend in den Tavernen griechische Spezialitäten geniessen können (ca. 2-3 Mal pro Woche). UNSERE YACHT – LAGOON 440 Der komfortable, geräumige und sichere Flybridge-Katamaran bietet an Deck viel Platz. Die Trampolins auf dem Vorschiff

sind ideal zum Sonnenbaden und Geniessen. Die 4 geräumigen Doppelkabinen haben eine eigene Dusche/WC und bieten Rückzugsmöglichkeit. Eine gut ausgestattete Bordküche mit Herd, Backofen, Kombi-Mikrowelle und 2 Kühlschränken ist die ideale Basis für das kulinarische Wohlergehen an Bord. Gemeinsam werden wir hier zusammen kochen. Das Achtercockpit bietet mit der grosszügigen Anordnung einen schönen Ort für gemütliche Abende. Ausrüstung - Dinghi (Schlauchboot) mit Aussenborder - Bett- und Frotteewäsche - Generator für Strom, Heizung und Klima - Vollständige Navigationsinstrument - Sicherheitsausrüstung: Rettungsesten, Rettungsinsel, Notmaterial - Radar - Küche mit Kühlschrank, Microwelle und Warmwasser

Reisebegleitung durch Felix und Ruth Fischer

Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

NICHT INBEGRIFFEN

Anreisepaket: Flug Zürich – Athen und Transfer zum Hafen Piräus und zurück auf Anfrage

Einlage in gemeinsame Bordkasse für Mahlzeiten, Diesel und Hafengebühren, ca. CHF 200.-

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten

DIE TEILNEHMER BETEILIGEN SICH AN Menüplanung und Einkauf

Küchendienst und kleinere Haushaltarbeiten an Bord Mithilfe bei der Schiffsführung

Bordkasse für Hafengebühren, Essen, evtl. Restaurant

R TKO M F O R E L AB RAN T A K AMA


87 | ÖSTERREICH | RUNDREISE

Österreich SALZBURGER ADVENTSSINGEN

4. – 6. DEZEMBER 2020

Adventsreise in die Mozartstadt

Duftender Tee und Glühwein auf dem Christkindlmarkt, glitzernde Lichter, Hufgeklapper der Fiaker – und festliche Musik! Die Altstadt Salzburgs mit den unzähligen Kuppeln und Türmen bildet dazu die perfekte Kulisse. Als Höhepunkt begeistert das Adventskonzert im Grossen Festspielhaus.

REISEBEGLEITUNG

PREISE PRO PERSON Doppelzimmer

CHF 690.-

Einzelzimmerzuschlag

CHF 180.-

Preisbasis 30 Reiseteilnehmer. Zuschlag bei 25-29 Teilnehmern CHF 40.- und bei 20-24 Teilnehmern CHF 80.-.

LEISTUNGEN Reise im Komfortbus ab/bis Schweiz

Ernst Bänninger ist Landwirt und Chorleiter in Embrach. Gerne stimmt er auf dieser musikalischen Adventsreise – für diejenigen, die gerne singen – das ein oder andere Adventslied an.

REISEPROGRAMM 1. TAG | ANREISE ÜBER INNSBRUCK Anreise mit Halt in Innsbruck und Stadtführung durch die weihnachtliche Altstadt. Fakultativer Besuch des Weihnachtsmarkts. Weiterfahrt nach Salzburg. 2. TAG | VORWEIHNACHTLICHES SALZBURG Heute lernen wir die Geburtsstadt Mozarts kennen. Während der ca. 2-stündigen Führung durch die Altstadt entdecken wir den Dom und das Stift St. Peter, die Residenz und die Festung, Mozarts Geburtshaus, die Festspielhäuser, die älteste Apotheke und das älteste Kaffeehaus, die Salzach... Freie Zeit für den Christkindlmarkt. Perfekt in Szene gesetzt vor der Kulisse des Salzburger Doms und der weltbekannten Festung, zählt er zu den beliebtesten Weihnachtsmärkten im deutschsprachigen Raum. Aufführung des Salzburger Adventsingens im Grossen Festspielhaus.

3. TAG | RÜCKREISE ÜBER PRIEN Wir reisen mit dem Car nach Prien. Prächtig wie Versailles ist Herrenchiemsee. Per Schiff geht es zum Neuen Schloss mit seinen Parkanlagen, Wasserspielen und der fast 100 Meter langen Spiegelgalerie. Eine Führung durch das bis heute unvollendete Prachtschloss des sagenumwobenen Bayernkönigs, Ludwigs II lässt seine Leidenschaft für den Bau prächtiger Schlösser erahnen. Nach diesem königlichen Besuch treten wir die Heimreise in die Schweiz an. HOTEL MERCURE SALZBURG CITY**** Nicht weit vom geschäftigen Treiben um Mozart & Co. liegt das Mercure Hotel Salzburg City an einer ruhigen Lage im Grünen. Das Hotel besticht durch die ausgezeichnete Lage, schlicht und komfortabel eingerichtete Zimmer mit Bad/WC, Klimaanlage, Kühlschrank, Kaffee & Tee Facilities, TV, Telefon sowie einen LaptopSafe, sowie der feinen regionalen Küche.

2 Übernachtungen im Doppelzimmer Frühstücksbuffet 1x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet

Eintrittskarte zum Adventssingen im Festspielhaus, Kat. 3

Stadtführung Salzburg mit Besuch des Weihnachtsmarktes

Stadtführung in Innsbruck Besichtigung Schloss Herrenchiemsee

Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

NICHT INBEGRIFFEN Trinkgelder

Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) Getränke und zusätzliche Mahlzeiten

HIGHLIGHTS Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt in Salzburg Traditionsreiches Salzburger Adventssingen Führung durchs weihnachtliche Innsbruck

Besichtigung des Prunkschlosses Herrenchiemsee


"

Anmeldung Destination:

Datum: Reisebegleitung:

Name*: Vorname(n)*: Geb.-Datum: Strasse: PLZ/Ort: Tel. Privat: Mobiltelefon: E-Mail: Nationalität: Reisepass-Nr.: Ausstellungsort: Ausgestellt am:

Gültig bis:

Name*: Vorname(n)*: Geb.-Datum: Strasse: PLZ/Ort:

Kontakt

Sie sind noch unschlüssig, wohin die Reise nächstes Jahr gehen soll? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, damit wir gemeinsam Ihre Ferien planen können. Wir beraten Sie per E-Mail, telefonisch oder auch gerne bei einem persönlichen Gespräch. DETAIL-PROSPEKTBESTELLUNG Destination: Datum: Reisebegleitung

Tel. Privat: Mobiltelefon: E-Mail: Nationalität: Reisepass-Nr.: Ausstellungsort: Ausgestellt am:

Gültig bis:

* Familienname und Vorname(n) müssen exakt mit Reisepass übereinstimmen!

UNTERBRINGUNG

  Doppelzimmer zusammen mit:   Halbes Doppelzimmer. Ich teile das Zimmer mit einer/m Mitreisenden. (Bestimmt gelingt es uns, eine/n Zimmerpartner/in zu finden. Sollte dies nicht möglich sein, müssen wir Ihnen den Einzelzimmerzuschlag verrechnen).   Einzelzimmer (gegen Zuschlag)

REISEVERSICHERUNG

(ANNULLIERUNGSKOSTEN- UND SOS-SCHUTZ EUROPÄISCHE REISEVERSICHERUNG ERV)

  Ja, ich wünsche eine Reiseversicherung. Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf.   Keine Versicherung, da bereits vorhanden Datum | Unterschrift: KULTOUR FERIENREISEN Rudolfstrasse 37, 8400 Winterthur info@kultour.ch | www.kultour.ch 052 235 10 00

Mit dieser Anmeldung stimme ich den AGB und Datenschutzrichtlinien der Surprise Kultour AG (https://kultour.ch/agb.html) zu.


GUT ZU WISSEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Mit Ihrer Anmeldung / Buchung akzeptieren Sie unsere Reise- und Vertragsbedingungen (AGB). Diese sind unter www.kultour.ch/agb.html für Sie hinterlegt. Bitte beachten Sie, dass für einzelne Reiseangebote gesonderte Konditionen gelten. Diese erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung / Rechnung per Mail / Post zugestellt.

BRIEFPOST & E-MAIL-NEWSLETTER

Wer gerne ausschliesslich zweimal im Jahr den ausführlichen Katalog erhalten möchte, ansonsten aber keine Werbung per Post wünscht, kann dies per E-Mail oder Telefon bei uns melden. Gerne vermerken wir dies. Ausserdem informiert unser elektronischer E-Mail-Newsletter Sie regelmässig über aktuelle Reisethemen, Wettbewerbe und Spezialangebote – Inspiration für die schönsten Wochen im Jahr.

BUCHUNGSBESTÄTIGUNG, BEZAHLUNG UND REISEUNTERLAGEN

Sie erhalten die schriftliche Buchungsbestätigung / Rechnung wenige Tage nach Ihrer Buchung. Mit einer Anzahlung von 30% sichern Sie sich Ihre Buchung. Die Restzahlung ist 4 Wochen vor Abreise fällig. Bei individuellen Flugtickets, die eine sofortige Ticketausstellung erfordern, wird der Gesamtreisepreis sofort fällig. Die Reiseunterlagen erhalten Sie spätestens 10 Tage vor Abreise per Post zugestellt.

GRUPPENREISE PLANEN

Möchten Sie mit Ihrer Kirchgemeinde, Ihrem Verein oder Interessensgruppe eine Reise nach Israel, Griechenland oder sonst in die Welt planen? Wir sind überzeugt, dass wir der richtige Reisepartner für Sie sind und freuen uns auf Ihre Anfrage. Unsere jahrzehntelange Erfahrung als Reiseveranstalter setzt sich zusammen aus zahlreichen Gruppenreise-Projekten – über den ganzen Globus verteilt. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf – gerne beraten wir Sie persönlich und planen mit Ihnen gemeinsam Ihre nächste Gruppenreise.

ISRAEL UND JORDANIEN INDIVIDUELL

Seit 1984 ist Kultour Ihr Spezialist für unvergessliche Ferienerlebnisse und massgeschneiderte Reisen nach Israel. Dabei profitieren Sie bei jedem Projekt von unserer Erfahrung. Wir planen geführte Touren oder individuelle Reiseerlebnisse im Mietauto – egal ob für Israel-Kenner oder Neu-Entdecker – wir schaffen bleibende Ferienerinnerungen. Kontaktieren Sie uns für Ihre Individualreise nach Israel oder Jordanien am besten noch heute.

REISEBEGLEITUNG

Unsere Reisebegleiter/Innen lieben es, mit Ihnen unterwegs zu sein und sind während der Reise hauptsächlich für die Betreuung der Reiseteilnehmer und die geistliche Begleitung zuständig. Ergänzend dazu gibt es auf fast jeder Reise eine lokale Reiseleitung, die mit den Begebenheiten vor Ort bestens vertraut ist und die Gruppe kompetent, informativ und sicher durch das jeweilige Land führt. Sie sind nicht sicher, welche Reisebegleitung aus unserem bunten Mix am besten zu Ihnen passt? Das Kultour-Team berät Sie gerne und gibt Auskunft zur geistlichen Ausrichtung und dem auf der Reise angebotenen Programm (Inputs, Andachten, Vorträge etc.).

REISERÜCKTRITT

Je nach Datum Ihres Reiserücktritts oder Ihrer Reiseänderung müssen wir zusätzlich zur Bearbeitungsgebühr (CHF 40.- bei Busreisen und CHF 75.- bei Flug- oder Schiffsreisen, maximal Fr. 150.– pro Auftrag) folgende Stornogebühren in Rechnung stellen:

Busreisen bis 31 Tage vor Abreise 30-20 Tage vor Abreise 19-10 Tage vor Abreise 09-03 Tage vor Abreise 02-00 Tage vor Abreise und Nichterscheinen

0% 25 % 50 % 80 % 100 %

Flugreisen bis 121 Tage vor Abreise 120-91 Tage vor Abreise 90-61 Tage vor Abreise 60-31 Tage vor Abreise 30-00 Tage vor Abreise und Nichterscheinen

0% 25 % 50 % 80 % 100 %

Schiffreisen (Fluss- und Hochsee) bis 251 Tage vor Abreise 250–181 Tage vor Abreise 180-121 Tage vor Abreise 120-91 Tage vor Abreise 90-00 Tage vor Abreise und Nichterscheinen

0% 25 % 50 % 80 % 100 %

REISEVERSICHERUNG

Der Abschluss einer Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) ist bei unseren Reisen empfohlen, es sei denn, Sie haben bereits eine andere, gleichwertige Versicherungsdeckung. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Annullierungskosten- und SOS-SchutzVersicherung der ERV (Europäische Reiseversicherungs AG) zu seit Dezember 2018 geltenden Preisen:

Single Trip Einzelversicherung

Annullations-Kosten sowie Schadensfälle auf einer einzelnen Reise Reisepreis bis CHF 500.- Reisepreis bis CHF 1‘000.- Reisepreis bis CHF 1‘500.- Reisepreis bis CHF 2‘000.- Reisepreis bis CHF 3‘000.- Reisepreis bis CHF 5‘000.-

CHF 29.CHF 49.CHF 59.CHF 75.CHF 99.CHF 199.-

Multi Trip Jahresversicherung | Clever**

Annullations-Kosten sowie vers. Schadensfälle auf allen Reisen pro Jahr Reisepreis bis CHF 10‘000 | Jeunesse (bis 26 Jahre) Reisepreis bis CHF 20‘000 | Einzelperson | Erwachsen Reisepreis bis CHF 50‘000 | Ehepaar/Familie*

CHF 95.CHF 123.CHF 199.-

* im gemeinsamen Haushalt lebende Ehe- oder Konkubinatspartner, Eltern, Grosseltern und Kinder. ** Die Jahresversicherung verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, sofern sie nicht spätestens 3 Monate vor Ablauf gekündigt wird.

Multi Trip Jahresversicherung | Comfort**

Annullations-Kosten sowie vers. plus exklusive Schadensfälle auf allen Reisen pro Jahr Reisepreis bis CHF 25‘000 | Einzelperson | Erwachsen Reisepreis bis CHF 60‘000 | Ehepaar/Familie*

CHF 208.CHF 342.-

* im gemeinsamen Haushalt lebende Ehe- oder Konkubinatspartner, Eltern, Grosseltern und Kinder. ** Die Jahresversicherung verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, sofern sie nicht spätestens 3 Monate vor Ablauf gekündigt wird.

Profile for Kultour Ferienreisen

Hauptkatalog 2020 | Kultour  

Stöbern Sie in unserem brandneuen Katalog und erleben Sie 2020 unvergessliche Momente auf unseren Reisen!

Hauptkatalog 2020 | Kultour  

Stöbern Sie in unserem brandneuen Katalog und erleben Sie 2020 unvergessliche Momente auf unseren Reisen!

Advertisement