Page 1

LEVI SPIRIT – Hüttenzauber auf Finnisch Wollen Sie einmal da ausspannen, wo Sie angestrengt lauschen und trotzdem nichts hören? Dann ist das „Levi Spirit“ mitten in Lappland gerade richtig, um ewige Stille zu genießen. Nicht ein einziges Auto, nicht einmal das Rauschen von Ästen und Blättern stört die Ruhe in einer Hütte mitten im lichten Nadelwald; hoch oben in Finnland. Wer das nicht erträgt, wer Souvenirläden, Bars und Cafés braucht, um im Urlaub abzuschalten, sollte sich nicht auf den Weg in den hohen Norden machen. Ansonsten erliegt man rasch dem Hüttenzauber des “Levi Spirit”, eines Resorts, das nicht auf Masse, sondern auf Klasse setzt. Ein 24-Stunden-Service z.B. gehört auch dazu. Natur pur. Hier zählt: weniger ist mehr.

Und so durften die spacigen Hütten von einem Label eingerichtet werden, welches das Rauschen eines Blätterwaldes schon im Namen hat. Die finnische Marke Woodnotes mit der Unterstützung der italienischen Nobelmöbler Minotti schaffte in der Ausstattung schlichten 5-Sterne-Luxus. Naturmaterialien, Holz, Papier und Leinen dominieren. Gerade Hauswinkel, edle Designerlampen und –möbel harmonieren sowieso und setzen hier und da auch klare Akzente. Es sollen schließlich auch die Augen entspannen, wenn man im “Levi Spirit” Urlaub macht.


Der allerdings hat seinen Preis. Die günstigste, knapp 200 Quadratmeter große Hütte mit vier Schlafzimmern, vier Bädern, zwei Wohnbereichen und Sauna kostet zwei Millionen Euro - wenn man sie kaufen möchte. Wenn man mit vier Pärchen nur ein Wochenende ausspannen und im nahen Skigebiet die Bretter anschnallen möchte, kann man den Luxus seinem Geldbeutel schon zumuten. In 5 Stunden sind Sie mit dem Flugzeug über Helsinki auf dem pittoresken Flughafen von Kittilä. Das “Levi Spirit” liegt dann nur 15 Autominuten von Kittilä entfernt.

www.levispirit.fi

Levi Spirit - Stille in Lappland  

Ein Hotel das nichts vermissen läßt.