Issuu on Google+

Schoko-Sesam-Cake


Zutaten 200 g Mehl 1 Paket Weinsteinbackpulver 175 g Zartbitter-Kuvertüre 175 g Vollmilch-Kuvertüre 200 g Mandeln, gerieben 200 g Sesam 100 g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 4 Eier 250 Butter, weich 200 ml Milch 2 EL Honig 1TL Zimt, gemahlen 1 TL Piment, gemahlen ½ TL schwarzer Pfeffer ½ TL Anis, gemahlen ½ TL Nelken, gemahlen 1 Prise Salz Nüsse und getrocknete Früchte (zur Dekoration)


Und so geht's 1 Mehl und Backpulver miteinander vermischen. Gewürze, Honig und Zucker zusammen mit den Eiern aufschlagen. Mehlmischung, Mandeln, Milch, Sesam und Butter dazugeben und alles gut miteinander verkneten. 2 Die Kuvertüre fein hacken und im Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen und dann mit dem Teig vermischen. 3 Eine Springform buttern und mit Mehl ausstreuen. Den Teig hineinfüllen und mit Nüssen und getrockneten Früchten zur Dekoration bestreuen. Bei 180 °C im vorgeheizten Backofen ca. 60–90 Minuten backen.


Schoko-Sesam-Cake