Issuu on Google+

STÖCKLI-ELEKTROBIKE + integrierte Akkulösung + bis 60% mehr Reichweite + Schweizer Motor und Engineering

10% Einführungsrabatt Einführungsangebot gültig bis 29. Februar 2012. 5% Sofort-Rabatt + 5% Stöckli-Bonus.

ENGELBERG | HEIMBERG | ITTIGEN/BERN | KLOTEN | NIEDERLENZ | SÖRENBERG | ST-LÉGIER S/VEVEY | WÄDENSWIL | WIL/SG | WOLHUSEN | ZUCHWIL


Die Entwicklungsgeschichte des Stöckli

Wie aus einer Idee ein Elektrobike entsteht, das in Punkto Design, Akku-Integration und Reichweite neue Massstäbe setzt

6 5 4 3 2 1

2 A

B

1

12 6 POS-NR. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17

14 C

16

3 g) e Führun v. länger 13mm (e ern) v. verläng 0.5mm (e

5

D

2011-07-14 R. Hahn

13 17 11

Maßstab Projekt Werkst off Rohmaße

E

10S8P/LIC 18650-22PC

1:5

Index: a

Flow

k

(kg) 768 m Gewicht DIN ISO 2 nt oleranz Allgemei g ehandlun Wärmeb ndlung. henbeha Oberfläc he (m²) RBEHALT Oberfläc CH T E VO ALLE RE

4 F

3 2 1

2010 Copyright by VARTA Microbattery

GmbH 1

1. IDEE/ZIEL

2. KONZEPT & PFLICHTENHEFT

3. ENTWICKLUNG UND ABSTIMMUNG DES SYSTEMS

4. TESTVERFAHREN

Bereits vor zwei Jahren sah CEO Beni Stöckli ein starkes Wachstumspotential in der Elektromobilität und gab in der Entwicklungsabteilung den Start für ein hauseigenes E-Bike frei. So entstand das Projekt „Electro Technology“. Es sollte kein weiteres gewöhnliches E-Bike entwickelt werden, sondern ein Produkt mit Swissness-Charakter - vom Rahmendesign über den Antrieb bis zum Engineering der mechanischen Bauteile. Deshalb wurde von Beginn an eng mit Schweizer Partnern und Zulieferanten zusammengearbeitet.

Die grundlegende Herausforderung bestand darin, die elektrischen Komponenten mit einem formschönen Rahmendesign verschmelzen zu lassen. Ziel dieser Systemintegration war, ein eigenständiges Design zu entwickeln, das nicht nur dem schlichten, urbanen Trend entspricht, sondern vor allem durch seine Funktionalität überzeugt. Es sollte in der Leistungsstärke des Motors, aber auch in der Reichweite neue Massstäbe setzen. Waren die Eckdaten erst einmal definiert, wurden die ersten Design-Ideen auf Papier gebracht.

Nun kam es zur Wahl der richtigen Komponenten in Bezug auf Motor, Sensor und Batterien. Die Komplexität dieser Aufgabe bestand vor allem darin, den Gegebenheiten des europäischen Alpenraumes gerecht zu werden. Diese Challenge konnte nur mit absolut kompetenten Partnern aus der Schweiz und Deutschland gemeistert werden. So wurde ein Hersteller gefunden, dessen Motor absolut leistungsstark, aber dennoch kaum hörbar ist. Gemeinsam wurde dieser nach den Bedürfnissen von Stöckli im Detail optimiert und mit einem eigens konstruierten Display verbunden. Um die Reichweite jedes Stöckli E-Bikes individuell maximieren zu können, wurde mit VARTA Deutschland, eine Auswahl verschiedener Akkugrössen konzipiert. Über ein BikeBus-Kommunikationssystem der neusten Generation werden die einzelnen Schnittstellen auf einander abgestimmt und dem Fahrverhalten des Anwenders angepasst.

Anhand erster fahrbarer Prototypen wurden Feldtests gemacht. Von Product Managern über Verkaufsangestellte bis hin zu Rennathleten wurden Erfahrungsberichte eingeholt und laufend in die finale Entwicklung eingebunden. Auf Prüfständen wurden die Rahmen auf CEN-Normen sowie nach eigenen, noch höheren Standards, getestet. Für die Homologation (Zulassungsfähigkeit) auf Schweizer Strassen mussten die Bikes so konfiguriert werden, dass sie den länderspezifischen Gesetzmäßigkeiten entsprechen. Aber schlussendlich zählen vor allem die Meinungen unserer Kunden. Und diese werden ohne Zweifel positiv ausfallen, denn wer das unvergleichliche Gefühl einer Stöckli-e.t.-Fahrt einmal erlebt hat, will nie mehr etwas anderes!

Vereinbaren Sie noch heute eine Testfahrt in der Filiale in Ihrer Nähe oder auf www.stoeckli.ch

NG BENENNU Batte Gehäuse Ba ben Deckel o ema D-SUB F le D-SUB Ma nten Batt Deckel u Batter Schieber Schie Deckel zu bung u Verschra o b s g n u Verriegel lung Verriege r fl o Sattelrohmen ah Spannerr ersch Spann h r e n Span M Spanner c Spanners 8x DIN 912 M1 Stk.


-Highlights + Komplettes «Swiss Engineering»: Entwicklung von Rahmendesign, Antrieb und Steuerung sowie von mechanischen Bauteilen in der Schweiz + Baukastenprinzip: Grundmodell kann mit cleveren Anbauteilen und Optionen für den individuellen Einsatzbereich optimiert werden + Individuelle Definition der Performance: Stärke der Beschleunigung, maximale Geschwindigkeit und Optimierung der Kraftentfaltung werden Ihren Bedürfnissen angepasst 8

7

A

+ Maximierung der Reichweite aufgrund von modularem System: 2 verschiedene Akkugrössen ermöglichen Leistungsoptimierungen von bis zu 60% gegenüber vergleichbaren Elektrobikes • Akku M: 36 V / 11.0 Ah = 360 Wh • Akku XL: 36 V / 17.6 Ah = 633 Wh B

C

MENGE 1 1 1 1 1 1 1 1 4 2 1 1 1 1 1 1 1

IBUNG BESCHRE

G

erie atterie al e e terie flow rie flow eber flow 5 g M20x1. olzen flow gsfeder ow Var2 ar2 n flow V hraube hebel Mutter scheibe N x 40 --- 40

+ Integrierte Akkulösung (Pat. pend.)

Name tler et D.Blät gezeichn geprüft rkung - Beme ! entgratet kg

m

e ndo rf 3661 Ue t 50990 4 T e l : 0333 to .c h w w w .pro o.c h t i nfo@ pro

Dat um 1 10.05.201 -

Nr. ersetzt Zg

g Zeichnun

snummer

000 g FLO- . Proto gmbh verboten Fa verstellun BG Sattel itergabe ohne schriftliche Zustimmung der

g - Benennun -

+ 3-stufiger Rekuperationsmodus ermöglicht Rückgewinnung der Bremsenergie während der Fahrt

T EN . Ver

ng od er W vielfältigu

e

Blatt

Format

01

A3

v on

01

+ Starker Schweizer Hinterradnabenmotor (wahlweise mit 250 W oder 500 W) + Lithium-Ionen-Batterien für hohe Effizienz und 750 Vollladungen mit einer verbleibenden Restkapazität von 60% garantiert + Optimale Fahrunterstützung mit 5 verschiedenen Unterstützungsgraden + Modernes und einfach zu bedienendes Display informiert jederzeit über den aktuellen Stromverbrauch, die Restreichweite sowie über den Temperaturstand des Motors

Stöckli e.t. – schlicht und urban in Form und Farbe, herausragend in funktionalen Details!

die überzeugen Stöckli-Velo-Assistance Exklusiv und kostenlos: Wir holen Ihr Elektrobike bei einem Defekt bei Ihnen zu Hause ab und bringen es nach erfolgter Reparatur wieder zurück vor Ihre Haustüre. Bike-Tuning und Sonderwünsche Egal ob Sie bei Ihrem Elektrobike andere Komponenten montieren oder ergänzen möchten – bei uns ist alles möglich: Lassen Sie sich von unseren Profis individuell beraten. Servicequalität In jeder Filiale kümmern sich unsere langjährigen Bike-Mechaniker in der verkaufsinternen Werkstatt um Ihr defektes Elektrobike und geben Ihnen hilfreiche Tipps. Je nach Ausmass des Defektes können Sie Ihr repariertes Elektrobike gleich wieder mitnehmen. Gratisservice und Einstellungssetup Nach dem Kauf eines Elektrobike erhalten Sie den ersten Service innerhalb von drei Monaten gratis. Zudem passen wir den Lenker, Vorbau, Sattel, Gabel und Dämpfer lebenslänglich und kostenlos auf Ihre individuellen Bedürfnisse an. Body Scanning Mittels des berührungslosen Vermessungssystems «Body Scanning» wird Ihre optimale ergonomische Sitzposition auf dem Elektrobike ermittelt und die perfekte Rahmen-Geometrie errechnet. Testfahrt Bei uns können Sie Ihr Wunsch-Elektrobike testen: Entweder bei einer kostenlosen Testfahrt bei allen Stöckli-Filialen oder bei einer Tagesmiete, wenn Sie es in Ihrer Umgebung testen möchten: Die Miete wird beim Kauf angerechnet. Garantie Sie erhalten fünf Jahre Garantie bei Fabrikationsfehlern auf jeden Rahmen, ein Jahr auf sämtliche Komponenten und 750 Vollladungen auf den Akku. Gratisentsorgung Wir übernehmen die Entsorgung Ihres alten Elektrobikes beim Kauf eines neuen. Stöckli-Bonus Profitieren Sie dank unserem neuen Stöckli-Bonus als treue Kundin oder treuer Kunde von 5% Rabatt auf allen Ihren Einkäufen.

ENGELBERG | HEIMBERG | ITTIGEN/BERN | KLOTEN | NIEDERLENZ | SÖRENBERG | ST-LÉGIER S/VEVEY | WÄDENSWIL | WIL/SG | WOLHUSEN | ZUCHWIL


Tiefeinsteiger-Version


auch in der Version «comfort» erhältlich

auch in der Version «comfort» erhältlich


e.t. / e.t. comfort

Ausstattung urban

Ausstattung cross

Rahmen Grössen Grössen Version «comfort» Motor Batteriepack M Gabel Schalthebel Umwerfer Schaltwerk Kurbelgarnitur Kassette Kette Bremse Felgen Nabe vorne Speichen Sattel Vorbau Lenker Pneu Pedal Licht vorne Licht hinten Schutzblech Zentralständer Gepäckträger Gewicht (ohne Pedal) Preis

Alu 7005 DB S / M / L / XL S/M 250 W / bis 25 km/h 36 V / 11.0 Ah = 360 Wh Starrgabel Alu Shimano XT Shimano FD-R773 Shimano SLX FSA Gossamer 50/39/30 Shimano HG-62 Shimano SLX Magura MT4 mit integ. Reed Sensor Alex FR-30 Shimano SLX Centerlock DT Swiss Alpine Stöckli comfort Stöckli Alu SL 31.8 Stöckli Alu SL flat 9° / 640 mm Vittoria E-Rando 26 x 1.75 Wellgo C-122 Standardpedal – – – – – ca. 19.9 kg

Alu 7005 DB S / M / L / XL S/M 250 W / bis 25 km/h 36 V / 11.0 Ah = 360 Wh Starrgabel Alu Shimano XT Shimano FD-R773 Shimano SLX FSA Gossamer 50/39/30 Shimano HG-62 Shimano SLX Magura MT4 mit integ. Reed Sensor Alex FR-30 Shimano SLX Centerlock DT Swiss Alpine Stöckli comfort Stöckli Alu SL 31.8 Stöckli Alu SL flat 9° / 640 mm Vittoria E-Rando 26 x 1.75 Wellgo C-122 Standardpedal B&M Lumotec IQ Cyo 40 Lux B&M Seculite plus SKS Garnitur Fixmontage Pletscher Optima Zentralständer Hebie City ca. 21.0 kg

Alu 7005 DB S / M / L / XL S/M 250 W / bis 25 km/h 36 V / 11.0 Ah = 360 Wh Rock Shox Reba RL 80 mm Shimano XT Shimano FD-R773 Shimano SLX FSA Gossamer 50/39/30 Shimano HG-62 Shimano SLX Magura MT4 mit integ. Reed Sensor Alex FR-30 Shimano SLX Centerlock DT Swiss Alpine Stöckli comfort Stöckli Alu SL 31.8 Stöckli Alu SL flat 9° / 640 mm Schwalbe Smart Sam Performance 26 x 2.1 Wellgo C-122 Standardpedal – – – – – ca. 20.5 kg

CHF 3’890.–

CHF 4’290.–

CHF 4’490.–

OPTIONEN Motor Akku Zusatzakku

CHF 500 W 17.6 Ah (anstelle des 11Ah) 11Ah (inkl. Gehäuse und Sattelhalterung / o. Sattel) 17.6Ah (inkl. Gehäuse und Sattelhalterung / o. Sattel)

Geschwindigkeit (bei 250 W Motor) Federgabel

Softwareupdate von 25 auf 40 kmh Suntour Epicon X2 LO-R Air 80 mm mit Lockout Rock Shox Reba RL 80 mm

Rahmenschloss Akku-Kabelschloss e.t. Lenkergriff mit Blinker Griff Sattel Gepäckträger Steckschutzblech Taschen

Trelock-Rahmenschloss Fixmontage ✓ ✓ Brooks Ledergriff Slender Brooks Ledersattel B17 Standart Pletscher Genius mit 3-Punkt-Adapter SKS Beavertail – – –

290.– 400.– 990.– 1.390.– 199.– 300.– 600.– 30.– 19.– 69.– 93.– 125.– 65.– 26.– – – –

CHF 500 W 17.6 Ah (anstelle des 11Ah) 11Ah (inkl. Gehäuse und Sattelhalterung / o. Sattel) 17.6Ah (inkl. Gehäuse und Sattelhalterung / o. Sattel) Softwareupdate von 25 auf 40 kmh Suntour Epicon X2 LO-R Air 80 mm mit Lockout Rock Shox Reba RL 80 mm Trelock-Rahmenschloss Fixmontage ✓ ✓ Brooks Ledergriff Slender Brooks Ledersattel B17 Standart – – Hebbie Bootbag Kunststoff inkl.Adapterplatte Hebbie Bootbag Leder inkl.Adapterplatte e.t. Daybackbag für Laptop- u.Akkutransport

290.– 400.– 990.– 1.390.– 199.– 300.– 600.– 30.– 19.– 69.– 93.– 125.– – – 99.– 399.– 99.–

CHF 500 W 17.6 Ah (anstelle des 11Ah) 11Ah (inkl. Gehäuse und Sattelhalterung / o. Sattel) 17.6Ah (inkl. Gehäuse und Sattelhalterung / o. Sattel) Softwareupdate von 25 auf 40 kmh – – Trelock-Rahmenschloss Fixmontage ✓ ✓ – – – SKS Beavertail – – –

290.– 400.– 990.– 1.390.– 199.– – – 30.– 19.– 69.– 93.– 125.– – 26.– – – –

Alle Angaben ohne Gewähr; Spezifikations- und Preisänderungen vorbehalten.

MODELL


Stöckli Swiss Sports AG Kommetsrüti 7 6110 Wolhusen


Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf, um ein/e Testfahrt

Beratungsgespräch

am folgenden Stöckli-Standort zu vereinbaren: Engelberg Ittigen Niederlenz St-Légier Wil Zuchwil

Heimberg Kloten Sörenberg Wädenswil Wolhusen

Vorname Name Adresse PLZ/Ort Telefon (tagsüber) Mobile E-Mail

Ich möchte Informationen aus erster Hand zum Stöckli-Elektrobike e.t. erhalten. Bitte senden Sie mir den elektronischen Newsletter.

ENGELBERG | HEIMBERG | ITTIGEN/BERN | KLOTEN | NIEDERLENZ | SÖRENBERG | ST-LÉGIER S/VEVEY | WÄDENSWIL | WIL/SG | WOLHUSEN | ZUCHWIL


STÖCKLI e.t.