Issuu on Google+

Kraftquelle neu

Nr. 1 | März | April | Mai 2016

x

Berchtesgadener Land

für dich

Entdecke deine Lebensaufgabe Obertonsingen: Wie es geht und was es bringt

Foto: Blindtext

h Festival-Guide für Herz, Seele und Bewegung


Editorial & Inhalt

Autoren

Autoren dieser Ausgabe

Liebe Leserin, lieber Leser!

Der Frühling bricht an, es ist die Zeit des Werdens und Entstehens neuen Lebens. Wir haben für Sie das Magazin Kraftquelle ins Leben gerufen. Unser Wunsch ist es, dass es aus den jetzigen Kinderschuhen herauswachsen kann, zu einem kraftvollen Magazin mit Bestand. Wir möchten mit dieser Ausgabe zeigen, welche Vielfalt an Angeboten für Körper, Geist, Seele und Wohlbefinden in der Region Berchtesgadener Land vorhanden ist. Wir sind schon ganz neugierig, wie Ihnen unser Magazin gefällt. Schreiben Sie uns Ihre Meinung, Wünsche und Anregungen auf unserer Webseite (www.kraftquelle-bgl.de), bei Facebook oder in einer Mail. Ich wünsche Ihnen viel Freude auf Ihrer Entdeckungsreise.

Ohne diese wunderbaren Menschen und ihr Engagement würde dieses Heft jetzt nicht existieren. Od*Chi

ist Alpenbarde und Lebenskünstler aus Bayerisch Gmain. Er ist bekannt für seine filigranen Mandalas und Sonnenamulette sowie obertonreiche Naturmusik und bajuwarische Mantren. Od*Chi beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit Runen und vorchristlicher Geschichte im Alpenraum.

Herzlichst Ihre Claudia Mögling (Herausgeberin)

18

Kraftorte

16 Inhalt

Nari Nikbakht

8

war viele Jahre als Redakteurin für Magazine wie Vital, Für Sie, Familie & Co und Woman tätig. Seit 2007 ist sie als freie Journalistin unterwegs. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Hamburg.

Lebensfragen

Lebensaufgabe finden – und leben

Heilpraktiker

11 BGL- Portrait: Klangschalenmassage | 12 Japanisches Heilströmen 14 Obertonsingen: Ein Erfahrungsbericht

und Interview mit Paul Freh

16 Kraftorte: Der Herzstein 19 BGL-Portrait: Luna Yoga |

Reiki & SchutzEngel-Geschäft

und Bewegung

20 Schöne Bücher 22*Festival Guide für Körper, Geist 24 Kleinanzeigen: Veranstaltungen BGL 26 Kleinanzeigen: Verschiedenes BGL 27 Kolumne von Od*Chi

Michael Hentschel

ist Heilpraktiker und Ernährungsberater seit über zwei Jahrzehnten mit eigener Praxis, hält Vorträge und unterstützt bei gesunder Ernährung sowie Gewichtsreduktion. Sein Fachgebiet Japanisches Heilströmen übt er seit 31 Jahren aus.

Impressum

recherchiert, schreibt und lektoriert als freie Journalistin und Autorin unter anderem zu den Themenfeldern Bauen und Wohnen, Wellness und Gesundheit sowie Garten und Umweltenergien.

Herzlichen Dank an Fuchs Druck.

© 2016 für den gesamten Inhalt Nachdruck – auch auszugsweise – nur mit vorheriger Genehmigung.

Rainer Limpöck

Foto Preuß: S. Drolshagen

4 Zitat 6 Unsere x-Entdeckungen 8* Lebensfragen: Wozu bin ich hier?

ist Sozialpsychologin, Mediatorin, Coach und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Gemeinsam mit Unternehmen entwickelt sie Konzepte für wertschätzende Personalentwicklung, die es ermöglichen, die Mitarbeiter individuell nach ihren Talenten einzusetzen und zu fördern.

Kraftquelle Berchtesgadener Land ist ein quartalsweise erscheinendes Magzin für das Berchtesgadener Land Herausgeberin: Claudia Mögling Anschrift: Rathausplatz 8 ½, 83471 Berchtesgaden Tel.: 08652 6 99 99 11, info@kraftquelle-bgl.de www.kraftquelle-bgl.de Geschäftsführung, Redaktion, Vertrieb und Anzeigen: Claudia Mögling Mitarbeiter dieser Ausgabe: Michael Hentschel, Rainer Limpöck, Claudia Mögling, Nari Nikbakht, Od*Chi, Judith Preuß, Susanne Zimmermann Layout und Gestaltung: MAGAZINWERKSTATT Claudia Mögling www.magazinwerkstatt.de Druck: Fuchs Druck, Berchtesgaden Auflage und Vertrieb: 5000 Exemplare; liegt in Cafés, Heilpraxen, Naturkostläden, esotherischen Läden, usw. aus. Liste auf der Webseite sichtbar. Weitere Auslageplätze erwünscht. Mediadaten Download: www.kraftquelle-bgl.de

ist gebürtiger Bad Reichenhaller, als Diplom Sozialpädagoge seit 30 Jahren in der Erwachsenenbildung tätig und widmet sich als Schriftsteller und Heimatforscher speziell der Entschlüsselung der heimatlichen Mythen und damit verbundenen Kraftorten und Kultplätzen.

Obertongesang

Sabine Zimmermann

Judith Preuß

www.kraftquelle-bgl.de

3


Zitat

„Die Natur ist große Ruhe gegenüber unserer Beweglichkeit. Darum wird sie der Mensch immer mehr lieben, je feiner und beweglicher er werden wird“ Christian Morgenstern

4 Kraftquelle

www.kraftquelle-bgl.de

5


unsere

x-entdeckungen

Healing Heart Festival

Kraftspendende Kostbarkeit

Fünf Tage lang etwas für sich tun und mit herzlichen Menschen Zeit verbringen, mitten in der Natur am Bodensee: Das mittlerweile zum neunten Mal stattfindende Festival bietet eine große Fülle an Workshops, Ritualen und Einzelsitzungen. Dazu gehören Kontakt-, Tanz& Musik-Improvisation, schamanische Rituale, Tantra, Körperarbeit, Meditation, Malerei, Frauen-Männer-Rituale, Yoga und viele mehr. Für Kinder gibt es ein Betreuungsprogramm, so dass Eltern eine entspannte Zeit mit sich verbringen dürfen. Öffne dein Herz vom 2. bis 7. August auf Schloss Glarisegg/Schweiz am Bodensee. (www.healingheartfestival.de)

Halt schenken für jeden Tag. Immer zu wissen, dass alles da ist. „Ich bin“ lautet die Schrift der einen Seite, „Geschützt Geliebt Geborgen“ die der anderen des vergoldeten Medaillon. Diese handgefertigte Kette am Herzen ist ein wunderbar stärkender Lebensbegleiter. (Medaillon 99,95 €, www.sastjewellery.com)

Meditativ & heilsam Zur Ruhe kommen, Stress und Hektik hinter sich lassen, das erreicht man durch das Ausmalen von Mandalas. Die Konzentration und die Formen wirken sich positiv auf den Gemütsund Geisteszustand aus. Od*Chi aus dem Berchtesgadener Land hat seine filigranen Mandalas zu einem Malbuch zusammengestellt und gibt einleitende Worte zur Geschichte. (Od*Chi, Mandalas für die Seele, 96 Seiten, Bassermann Verlag, 7,99 €)

6 Kraftquelle

MeditationsKissen aus Filz Vinyasa Count

Die Serien des Ashtanga Yoga folgen einer festen rhythmischen Struktur, dem Vinyasa, die zur Synchronisation von Atmung und Bewegung führt. Die Folge auswendig zu lernen bereitet so manchem Schwierigkeiten. Um dieses zu erleichtern, bietet sich nun eine visuelle Lernhilfe an: Für jede Übung von 1 bis 28 gibt es eine Karte mit der Ziffer und dem Namen auf Sanskrit. Mit den handlichen Kärtchen kann man hervorragend unterwegs zählen, üben oder seine persönlichen Problemzahlen an Kühlschrank oder Badezimmerspiegel pinnen. Los geht’s: ekam, ... (Lernkarten, 13 €, www.yogipop.de)

Handgefertigte Meditations- und Yogakissen aus Filz fertigt Sandra Med-Schmitt in ihrem Atelier in Würzburg. Die Wolle kommt von Schafen aus dem Schweizer Wallis und Südtirol, die Füllung besteht aus Dinkelspelzen. Und wer denkt, dass Wolle bestimmt kratz, liegt weit daneben: Die naturfarbene Merinowolle ist garantiert streichelzart! Jedes Kissen ist ein Unikat und kann in individuellen Größen gefertigt werden. (ab 79 €, www.samesch-filz.de)

Räuchermischung Herz-Chakra

Der Duft des Räucherwerks unterstützt die Aktivierung, Öffnung, Reinigung und Heilung der Chakren. Sie eignet sich besonders zur Lösung energetischer Blockaden im Herz-Chakra, aber auch zur Stärkung und Unterstützung dieses Chakras. Das Herz-Chakra steht vor allem für Liebe, Mitgefühl, Hingabe, Beziehung, Vergebung und feine Gefühle. Der Duft dieser Räuchermischung ist angenehm süß-lieblich duftend und allein die Prozedur der täglichen Räucherung ist ein Genuss. 13 verschiedene Räuchermischungen aus rein pflanzlichen Inhaltsstoffen sind im Sortiment. (52ml/8,50 €, www.sunday.de) www.kraftquelle-bgl.de

7


Lebensfragen

Wozu bin ich hier? Wie Sie Ihre Lebensaufgabe finden – und leben Das Leben erscheint vordergründig ganz in Ordnung zu sein, und dennoch stellen sich viele Menschen die Frage, ob das wirklich alles im Leben ist, ob es das schon war – oder ob da noch etwas kommt. Es ist die Frage nach dem Sinn unseres Daseins, dem „Wozu bin ich hier?“, die uns bewegt. Text: Sabine Zimmermann

J

eder Mensch ist ein einzigartiges, ein ganz besonderes, ein göttliches Wesen. Und wir alle sind bereits mit individuellen Begabungen und Talenten auf die Welt gekommen. Manche davon sind ganz offensichtlich – beispielsweise das Talent zum Malen oder ein musikalisches oder ein rhetorisches Talent. Andere kommen auf leiseren Sohlen daher – und diese wollen erst als Talente entdeckt werden! Denn das, was eigentlich die größte Selbstverständlichkeit im Leben sein sollte – die eigenen Talente voller Stolz und Liebe zu kennen und zu leben – gelingt uns oft nicht zufriedenstellend. Haben wir doch alle schon von Kindesbeinen an immer wieder gehört, was wir alles NICHT können, wo wir uns verbessern sollten, woran wir arbeiten müssen….

Wie Glaubenssätze wirken

Indem wir schon sehr früh lernen, uns auf unsere Schwächen zu fokussieren, fällt es uns im späteren Leben oft schwer, ein Bewusstsein für die eigenen Talente zu entwickeln. Zu viele Glaubenssätze, also gelernte Überzeugungen darüber, wie wir „nun mal sind oder zu sein haben“, halten uns davon ab, unsere Talente (selbst)bewusst und liebevoll zu leben.

8 Kraftquelle

Talente als Geschenke des Lebens

Um das Wort „Talent“ ranken sich viele Vorurteile. Talent, das klingt für viele Menschen nach etwas Grandiosem, etwas, das nur wenigen außergewöhnlichen Menschen vorbehalten ist. Doch genau das Gegenteil ist der Fall. Die bedeutendsten Talente sind gerade deshalb so einzigartig, weil sie im Außen kein großes Aufsehen erregen, sondern einfach da sind. Zum Beispiel die Fähigkeit, sich gut in Menschen einfühlen und zuhören zu können. Der Wille, mit Ausdauer und Liebe etwas Neues zu gestalten. Die Stärke, etwas Komplexes bis ins Detail zu organisieren. Der „grüne Daumen“, unter dem alles gedeiht. Ein großes Herz für Kinder. Ein Gespür für Tiere. Die Fähigkeit, Menschen zu begeistern – oder weiterzubringen, zu versöhnen, zu heilen…. Ein sonniges und positives Gemüt. Phantasie und Vorstellungskraft, um sich eine bessere Welt auszudenken. Die Tatkraft, um diese Ideen in die Praxis umzusetzen. Und noch viele, viele mehr… Das alles sind die wunderbarsten Geschenke, die uns das Leben mitgegeben hat. Es ist unsere Aufgabe, diese anzuerkennen, wertzuschätzen und bewusst zu leben. Das hat sehr viel mit Liebe zu tun. Allem vorangestellt ist die

Liebe zu sich selbst: Sie ist der Motor, die Wurzel, die Triebfeder, aus der letztendlich die Liebe zu allen anderen Wesen, Dingen und Aufgaben entspringt. Ohne diese tiefe Liebe und Akzeptanz uns selbst gegenüber sind wir nicht in der Lage, wunser volles Potenzial zu leben. Denn nichts anderes ist die Lebensaufgabe: Unserem Potenzial, dem Rohdiamanten unserer Seele, eine Form zu geben, damit dieser in seiner vollen Leuchtkraft strahlen kann.

Vom Talent zur Lebensaufgabe

Doch wie kommt man vom Talent zur Lebensaufgabe? Wie findet man seine wahre Berufung überhaupt heraus? Welchen Weg soll man nehmen? An den wichtigsten Gabelungen des Lebens stehen schließlich keine Wegweiser. Der griechische Philosoph Aristoteles hat das folgendermaßen formuliert:

„Wo sich deine Talente mit den Bedürfnissen der Welt kreuzen…. liegt deine Berufung.“

Im Idealfall entspricht die Lebensaufgabe dem tatsächlichen Beruf. Bei vielen Menschen sieht der berufliche Alltag jedoch ganz anders ›› aus. Die Zunahme von Stress, das Gefühl, Kraftquelle-bgl.de

9


Lebensfragen

BGL- Portrait

Klangschalenmassage Berchtesgaden in einem „Hamsterrad“ zu stecken und die damit verbundenen psychischen und physischen Beschwerden in der Arbeitswelt sind gerade ein Hinweis dafür, dass viele Menschen einen Beruf ausüben oder in einem Umfeld arbeiten, welches ihrer Lebensaufgabe oder auch ihren Werten nicht entspricht. Für die Lebensaufgabe gilt dasselbe wie für die Talente: Sie muss nichts Grandioses sein. Es ist grandios genug, wenn es eben genau Ihre

5

Aufgabe ist, die zu Ihren Fähigkeiten passt. Sie ist Ihr Auftrag, weshalb Sie in der Welt sind. Die Lebensaufgabe kann man überall finden. Es geht auch nicht darum, dass freiberuflich besser ist als angestellt. Manchmal „entdeckt“ man sie in einem Hobby, einem Ehrenamt oder auch einem Nebenjob. Eines ist aber gewiss: Jeder Mensch hat eine Aufgabe. Und sobald Sie beginnen, sich gedanklich damit zu beschäftigen, werden Sie früher oder später dorthin geführt.

Im Einklang mit sich selbst. Der Ton der Klangschalen berührt unser Innerstes, er bringt die Seele zum Schwingen, kann Verspannungen lösen, die Selbstheilungskräfte mobilisieren und schöpferische Energien freisetzten. Der Klangschalenmassage liegen uralte Erkenntnisse über die Wirkung von Klängen zugrunde, die schon vor Tausenden von Jahren in Tibet und Nepal Anwendung fanden.

Klangschalen Hilde Bauhofer Almbachweg 16 83471 Berchtesgaden Tel.: O8652 61 592 bauhoferhilde@t-online.de www.alpen-gesundheit.de

Leistungen:

• Klangschalenmassage • Klangschalenmeditation • Verkauf von Klangschalen

Praxis Lebenswert · Heilpraktiker Wegweiser zur Reflexion

Reflektieren Sie Ihr bisheriges Leben

♦ Was haben Sie in Ihrem Leben besonders gerne gemacht und warum? ♦ Was genau hat Sie an dieser Aufgabe begeistert? War es die Zusammenarbeit mit anderen? Das kreative Arbeiten? Die Gelegenheit, anderen helfen zu können? Die Möglichkeit, vieles organisieren können?

Schauen Sie auf Ihre Kindheit

♦ Hatten Sie als Kind einen Traumberuf? Was haben Sie geantwortet, wenn Sie jemand gefragt hat, was Sie später mal werden möchten?

Beziehen Sie Ihre Talente ein

♦ Was ging Ihnen schon immer mühelos von der Hand beziehungsweise fiel Ihnen schon immer sehr leicht?

10 Kraftquelle

♦ Zu welchem Thema fragen andere Sie oft um Rat oder bitten Sie um Hilfe?

Stellen Sie sich die „Was-wäre-wenn-Frage“ ♦ Was würden Sie ab morgen tun, wenn Sie völlig frei entscheiden könnten – wenn Geld oder Sicherheit oder sonstige Abhängigkeiten in Ihrem Leben keine Rolle spielen würden?

Hören Sie auf Ihr Herz ♦ Welche Aufgabe würden Sie mit Liebe erledigen? ♦ Was würde Ihnen wirklich Freude machen?

Wenn Sie bereits ein gutes Gespür dafür haben, welcher Weg für Sie der richtige wäre, diesen Weg aber derzeit noch nicht gehen (können), ist vor allem eines wichtig: Machen Sie sich keinen Druck, sondern bleiben Sie im Vertrauen und in der Liebe. Dass die Richtung stimmt, erkennen Sie daran, dass es ganz leicht geht und dass die passenden Menschen, Situationen und Gelegenheiten

plötzlich von selbst in Ihr Leben kommen. Unbewusste Ängste und Blockaden können verhindern, dass Sie Ihr wahres Potenzial leben. Alle Menschen haben unbewusste „Programme“, sogenannte Glaubenssätze, die das Leben steuern – meist nicht zu unserem Vorteil. Diese „Programme“ lassen sich besonders gut mit energetischen Methoden aufzeigen und auflösen, zum Beispiel mit EFT („Emotional freedom techniques“, Klopfakupressur). Entscheidend ist der Wunsch, wirklich etwas im eigenen Leben verändern zu wollen. Es gibt immer eine Wahl. Sobald Sie aber losgehen, werden Sie eines feststellen: Dem Gehenden schiebt sich der Weg unter die Füße.

m Coaching UND WORKSHOPS: Sabine Zimmermann www.gehedeinenweg.net

Schönau am Königssee

Wirbelsäulenregeneration – werde dein eigener Wirbelsäulenexperte! Heilpraktiker Andreas Fuchs arbeitet mit einem speziellen Therapie-Holzlöffel direkt an der Wirbelsäule. Für optimale Beweglichkeit, Gesundheit und Schmerzfreiheit ist es entscheidend, alle Fehlstellungen und Muskelblockaden vom Kreuzbein bis hoch zum Atlaswirbel zu lösen und so die vollständige Ordnung unter den Wirbeln wieder herzustellen. Dazu eignet sich der Holzlöffel in Verbindung mit rhythmischen Bewegungen bestens. Sowohl für die Behandlung durch einen Therapeuten, als auch für die Selbstanwendung! Entscheidende Unterschiede zu anderen manuellen Anwendungen ist die Tiefe und Genauigkeit, welche mit dem Holzlöffel möglich ist. Andreas Fuchs bietet neben Therapiestunden in seiner Praxis auch Vorträge und Workshops zum Erlernen der Methode an. Je nach Patientenfall ergänzt er seine Arbeit mit Gesundheitstipps und effektiven Naturstoffen, um z.B. Schmerzen, Entzündungen oder Bindegewebsschäden zu regenerieren.

Praxis Lebenswert Andreas Fuchs Krennstraße 9 (Biopension) 83471 Schönau a. K. www.praxis-lebenswert.de hp@praxis-lebenswert.de Tel.: 08652 97 78 45

Leistungen:

• Wirbelsäulenregeneration • Atlaskorrektur • Wirbelsäulentraining

Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich. André Gide (frz. Schriftsteller)

www.kraftquelle-bgl.de

11


Japanisches Heilströmen

Leichtigkeit ins Leben bringen

Wussten Sie, dass Sie mit dem Recht auf vollkommene Gesundheit auf die Welt gekommen sind? Dass Sie all das Wissen in die Wiege gelegt bekommen haben, um dies auch zu bewerkstelligen? Vielleicht werden Sie jetzt sagen: „Unsinn! Davon weiß ich nichts!“ Text: Michael Hentschel

W

ir Menschen verfügen über zwei Formen des Wissens: Das Wissen über den Verstand, also alles, was wir in der Schule oder aus Büchern gelernt haben, und das intuitive Wissen, ich möchte es das innere Erkennen von Wahrheit nennen. Bei dem intuitiven Wissen handelt es sich um ein Wahrnehmen, das in unserer DNS codiert ist. Kinder benutzen zum Beispiel dieses Wissen, wenn sie sich bei Müdigkeit auf die Hände setzen, um sich energetisch wieder aufzuladen. Denn zehn Minuten auf den Händen sitzen ist ein Energiegewinn, der zwanzig Minuten Jogging entspricht. Diese Haltung, die Sie vielleicht auch als Erwachsener öfter einnehmen, wird als Jogging für Faule bezeichnet und macht Geist und Körper wach. Das Kind macht das rein intuitiv, ohne die Hilfe des Verstandes. Unser aller Intuition, die in der rechten Gehirnhälfte beheimatet ist, funktioniert deshalb nicht mehr so gut wie bei den Kindern, weil wir eine

12 Kraftquelle

jahrelange Schulung unserer linken Gehirnhälfte (Logik, Mathematik, Sprache) hinter uns haben und nun „linkshirniger“ agieren als „rechtshirnig“. Daher können wir sehr gut mit dem Verstand arbeiten, doch unsere intuitiven Fähigkeiten sind untergegangen. Beim Japanischen Heilströmen werden Sie also nichts Neues lernen, sondern sich an das innere Wissen um die Kunst der Selbstheilung wieder erinnern.

Alles Mühevolle kann weg Die Begründerin des Jin Shin Jyutsu (Japanisches Heilströmen) im Westen, Mary Burmeister, eine japanstämmige Amerikanerin, lehrt, dass die lebenserhaltende göttliche Kraft uns keine vollkommene Gesundheit schenken kann, wenn die fünf störenden Gefühle oder die fünf Fehlhaltungen dem Leben gegenüber den Menschen im Griff haben. Dieser Zustand

ist gleichbedeutend mit Mühe im Leben, wohingegen das ungehinderte Wirken des göttlichen Lebensstromes im Menschen von ihm als Mühelosigkeit erfahren wird. Welches sind diese störenden Gefühle? Es sind Sorgen, Angst, Wut, Trauer und überstarke Bemühung, es (anderen) recht zu machen. Wenn es nun gelingt, diese fünf Gefühle zu überwinden oder aufzulösen, entsteht Mühelosigkeit von selbst. Mühe ist alles, was nicht von Herzen kommt, sondern aus dem Verstand. Mühe ist: Ich muss…, Ich mache…, Ich sollte… etc. Beachten Sie, dass das IchGefühl in diesen fünf Zuständen vorherrscht und aktiviert ist. Das Japanische Heilströmen lehrt uns nun, dass diese fünf Fehlhaltungen unter anderem durch eine einfache Form der Selbstbehandlung zuerst besänftigt und am Ende aufgelöst werden können.

Wirkung der Meridiane Die leichten Berührungen der behandelnden Hände verbinden immer zwei der 26 speziellen Punkte des alten japanischen Heilsystems des Japanischen Heilströmens auf den Akupunkturmeridianen. Sie bleiben so lange liegen, bis die Energiebahnen, welche die Punkte verbinden, durchgängig geworden sind für die Lebenskraft, die auf ihnen strömt. Ungehemmt strömende Lebenskraft ist vollkommene Gesundheit. Und so geht mit jeder Krankheit, mit jedem Unwohlsein auch eine Blockade der strömenden Lebenskraft Hand in Hand. Das Japanische Heilströmen löst diese Blockade und führt zu einem tiefen Wohlgefühl.

• SHIATSU • AKUPUNKTUR • TCM (WESTLICHE KRÄUTER) • MEDIZINISCHES QI GONG • TAI CHI CHUAN • PSYCHOTHERAPIE

Kurzinfo

Das japanische Heilströmen ist eine Meridian-Technik, die mit 26 Energiepunkten arbeitet. Ein Halten dieser Punkte stärkt den Energiefluss und stärkt die Selbstheilungskräfte. THERAPIE UND WORKSHOPS: Heilpraktiker Michael Hentschel www.heilpraktiker-michael-hentschel.de

PRAXIS FÜR GANZHEITLICHE THERAPIE Friederike Bauer • Heilpraktikerin Wappachweg 7 • 83457 Bayerisch Gmain 0049 (0) 8651 90 58 327 www.praxis-ganzheitliche-therapie.de


Obertonsingen

Dieser Text ist online leider nicht verfügbar.

Interview mit dem Obertonsänger Paul Freh Der 40-jährige Salzburger kennt sich aus mit besonderen Klängen und weiß, warum sie so berühren. Magazin Kraftquelle: Herr Freh, was ist Obertonsingen? Paul Freh: Obertongesang ist die Kunst, mit der Stimme zwei oder mehrere Töne gleichzeitig zu singen. In der Mongolei ist Obertongesang noch in der Volksmusik verwurzelt. Der Stil, den ich singe, ist weicher, entspannter. Das überträgt sich auf die Zuhörer. Welche Wirkung hat das Singen und Hören von obertonreicher Musik? Entspannung, Faszination… das Hören wird zum Lauschen, zum Blick nach Innen. Besonders wenn man selber singt, denn dann wirkt auch noch der eigene Atem. Es ist die Erfahrung, dass der ganze Körper schwingt. Es passiert aber noch viel mehr... Kann jeder Obertonsingen lernen? Jeder, der mit seiner Stimme spricht, kann auch Obertonsingen. Natürlich muss man auch üben, aber der Einstieg gelingt spätestens nach zwei Stunden. Darum liebe ich das Obertonsingen so. Ich kann jedem, der sich darauf einlässt, die Tür zu einer unglaublichen Erfahrung zeigen. Wie läuft das praktisch ab? Gibt es eine einfache Übung, die jeder für sich zuhause ausprobieren kann? Ab ins Badezimmer, denn wir brauchen Hall und Vokale. Von einem Vokal in den nächsten hineinzugleiten ist anders als beim Sprechen, denn da trennen wir Vokale. Und

es muss so langsam wie möglich geschehen. Ich blödle gerne, etwa Sprachunterricht Bayerisch für „wild“: wuuuüüüiiid. Warum sollte jeder einmal ein Obertonkonzert oder einen Workshop besuchen? In meinen Konzerten nehme ich meine Gäste mit auf eine Reise. Es gibt keine Grenze zwischen Sänger und Zuhörer. Alles ist eins. Besonders stark ist das Erlebnis aber beim Singen eines Grundtones in der Gruppe, wenn sich die Obertöne klar und rein abheben. Das kann dann wie ein kleiner meditativer Rausch sein.

Oberton-Seminar & Konzerte

www.paulfreh.com - Paul Freh

Obertongesang & Körperarbeit

www.OvertoneTouch.at - Paul Freh Hier kommt die heilsame Kraft des Klanges und Berührung mit der Hand zusammen. Ein Genuss zum Wegschmelzen und sehr heil- und oft auch „heulsam“.

Außerdem Obertonkonzerte in BGL:

www.salzheilstollen.com www.chrisamrhein.de – Chris Amrhein www.urwurz.de – Od*Chi

Bundesweite Lehrer von Obertonkursen: www.oberton.org

14 Kraftquelle

www.kraftquelle-bgl.de

15


Kraftorte Das Wasser des Herzsteins als Spiegel der Seele der Besucher im Wechsel der Jahreszeiten.

Das mystische Herz eines Felsens entdecken

E

in Ort in der Natur, an dem wir uns wohlfühlen, abschalten und einkehren können: Eine Ruhebank mit schöner Aussicht, ein Baum mit „Ausstrahlung“, das lebendige Wasser einer Quelle oder ein Felsen in der Bergeinsamkeit – die Möglichkeiten zum Krafttanken sind vielseitig, wenn wir uns darauf einlassen können. Das Berchtesgadener Land ist prädestiniert für diese Erfahrungen. „Wen Gott liebt, den lässt er fallen in dieses Land“, so wird immer wieder der große Heimatschriftsteller Ludwig Ganghofer zitiert. Ist es nicht die Natur, die uns verzaubert und unserer Seele ein Glücksgefühl verschafft, wie wir es in unserer schnelllebigen, hochtechnisierten Gesellschaft kaum noch erleben können? Die Geschichte eines Steins, eines markanten Felsens, im Kirchholz zwischen Bayerisch Gmain und Bad Reichenhall gelegen, ist ein solches Beispiel für die Magie der Natur. Entdeckt wurde er vor nicht mal 100 Jahren, als zur Renovierung des Klosterhofs, einem Wirtschaftsgebäude des Klosters St. Zeno, im nahen Wald Kies abgebaut werden musste. Dadurch wurde ein Monolith (altgriechisch monólithos‚ einheitlicher Stein oder wörtlich ‚Ein-Stein‘) freigelegt, ein sogenannter erratischer Block – also ein ortsfremder Stein, der durch geophysikalische Prozesse (Gletschergeschiebe) an jenem Ort zum Liegen kam. Ein Objekt und ein Vorgang, der zunächst ›› noch wenig Auffälliges oder gar Magisches

Kraftorte liegen im Trend, so heißt es – ganz im Zeichen von Entschleunigung, sanftem Tourismus und einem neu erwachenden ökologischen Bewusstsein in der Bevölkerung. Doch was steckt wirklich dahinter? Text

und

Foto: Rainer Limpöck

16 Kraftquelle

Der Herzstein ist für viele Menschen ein heiliger Ort, den sie verehren und mit Opfergaben würdigen.

www.kraftquelle-bgl.de

17


Kraftorte

Ein Platz mit vielen alten Geschichten

besitzt, wäre da nicht jene große kugelförmige Auswaschung an seiner Rückseite, also zum Hang hin gelegen. Lange Zeit war jene Schale mit Kies und Steinen verfüllt und blieb unbeachtet, bis jemand sich die Mühe machte und die Schale ausräumte. Da war es plötzlich, das Herz des Steins – ein Naturwunder, wie es eindrucksvoller und zauberhafter kaum erscheinen kann. Denn bei seinem Anblick gehen die Besucher schnell in Resonanz mit der beseelten Natur – erkennen ihr eigenes Herz, die Kraft der Liebe in einem Naturspiegel. Die Schale ist – je nach Jahreszeit – mit Wasser, Eis oder Schnee gefüllt. Dementsprechend wirkungsvoll zeigen sich dann die ers-

Von der Natur geschaffen und deshalb verehrt.

18 Kraftquelle

BGL- Portrait

ten Blumen im Frühling – Leberblümchen und Schlüsselblumen, wenn die Besucher sie dem Herzenswasser übergeben, eine Rosenblüte als Zeichen des Sommers, buntes Laub im Herbst oder selbstgebastelte Strohsterne im Winter. Der Jahreskreis spiegelt sich im Herz des Steins wieder. Der Herzstein wurde schon kurz nach seiner Entdeckung zu einem Kultort, an dem Jahreskreisfeste, insbesondere die Wintersonnenwende, gefeiert werden – und heute, nach seiner Wiederentdeckung vor einigen Jahren, wieder gefeiert werden, genauso wie Namensgebungsfeste, Kindergeburtstage, Gedenkfeiern und schließlich auch kleine Naturkonzerte. Bei Einheimischen ist er auch als Zauber- oder Wunschstein bekannt. Die Kraft seines Herzens mag wahrhaft Wünsche erfüllen. Es ist immer einen Versuch wert, dies auszuprobieren, sich auf das Wunder Natur (wieder) einzulassen. Und so finden sich an den Bäumen ringsum Wunschzettel, kleine Opfergaben, Geschenke, Heiligen- und Ahnenbilder, Früchte, Münzen. Ich empfehle, beim Betreten jenes Areals, also am Pfad, der neben der Ruhebank beginnt, zunächst einen Moment stehenzubleiben, zu hören und zu fühlen und letztlich anzuklopfen (geistig oder real zum Beispiel an einem Baum) bei den Ortsgeistern und um Einlass zu bitten. Wünschen wir das nicht auch von jedem, der uns zuhause besucht?

Info Herzstein

♥ Hinkommen: Der Herzstein befindet sich im Kirchholz, einem Waldgelände zwischen Bayerisch Gmain und Bad Reichenhall. Er ist am schnellsten vom Hotel Klosterhof über den dort ansetzenden Fußweg nach Bad Reichenhall erreichbar. Bei einer Ruhebank an einer markanten Wegkreuzung führt ein unscheinbarer Steig zum Herzstein. ♥ Zeremonie: Am 20. März um 10 Uhr – zur Frühjahrstagundnachtgleiche – findet am Herzstein eine Zeremonie statt. ♥ Mehr über Kraftorte in der Region: www.untersberg.org

Luna Yoga® Mag. Manuela Kosche Freilassing

Luna Yoga® als kreative Hatha-Yoga-Form verknüpft altes Heilwissen mit modernen Erkenntnissen der Wissenschaft und stellt das individuelle (Übungs-) Erleben in den Mittelpunkt. Laune kommt von Luna und drückt das Wechselhafte und Veränderliche im Luna Yoga aus: Der zyklische Verlauf des Mondes hat viele Gemeinsamkeiten mit dem Lebensrhythmus der Menschen. Durch das Üben wird die Kraft der eigenen Mitte (wieder) erfahrbar, Kreativität und Fruchtbarkeiten aller Art entfalten sich.

Luna Yoga® Mag. Manuela Kosche 83395 Freilassing D: +49 (0)1575 6634825 A: +43 (0)650 7333 112 www.manuelakosche.de

Leistungen:

• Luna Yoga® • Themenseminare • Einzelbegleitung • Yoga-Trauma-Therapie • Yin Yoga

Reiki & SchutzEngel-Geschäft Berchtesgaden

Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele Dimitra & Dionysia, anerkannte Reiki-Meisterinnen sowie Spirituelle Lehrerinnen & Heilerinnen, haben ihre zwei großen Lieben verbunden. Zum einen ihre Liebe für die Welt der Engel, der Meditation und der Heilung, zum aderen die Liebe für das Irdische Paradies Berchtesgaden. In ihrem Geschäft SchutzEngel bekommen Sie Produkte für das Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele! Esoterik Produkte: Bücher, CDs mit geführten Meditationen, Feng Shui Produkte, Engel Essenzen, Klangspiele, Ätherische Öle, Räucherstäbchen, Duftlampen, Engeltaler, Aura Balance Sprays, Engelischen Tee für Gesundheit und Entspannung, Produkte für Meditation, Heilung & Yoga, Blume des Lebens, Energetischen Schmuck, Orakelkarten, Engelkerzen, Chakrakerzen, Edelsteine etc.

SchutzEngel Geschäft Dimitra Psoma & Dionysia Klarnetatzi Marktplatz 3 83471 Berchtesgaden schuztengel.dd@gmail.com Tel.: 0171 6447751

Leistungen:

• Reiki • Reinigung und Schutz der Aura • Ausgleichen der Chakren

Leben lernen heißt loslassen lernen. Sogyal Rinpoche (Tibetischer Meditationsmeister und Autor)

www.kraftquelle-bgl.de

19


Bücher

Unsere Autorin Nari Nikbakht stellt Ihnen ein paar ihrer aktuellen Lieblingsbücher vor.

Buddhismus humorvoll erklärt

Tag für Tag innerlich wachsen

Desai ist ein moderner spiritueller Lehrer, dessen Botschaft von Liebe und Selbstakzeptanz weltweit Menschen bewegt. Nun gibt er sein Wissen auch als praxisnahes Buch weiter. Darin zeigt er neue Wege, sich von Schmerz, Leid und einschränkenden Glaubensmustern zu befreien. Das Besondere: Jeder Tag behandelt ein anderes Thema, zum Beispiel Angst, Scham, Liebe, oder Dankbarkeit. Unterteilt wird dieses Thema in drei kurze Texte, für den Morgen, den Mittag und den Abend. So kann jeder beim Frühstück, in der Mittagspause und vor dem Schlafengehen kurz im Buch lesen und sich stückweise neue Erkenntnisse aneignen.

Anache Desai: „Die Signatur der Seele. 33 Tage, die dein Leben verändern: Entfalte die Kraft deiner wahren Bestimmung“, Ansata, 17,99 €

20 Kraftquelle

Ein Roman mit Tiefgang, der ganz nebenbei noch den Buddhismus erklärt. Die Story: Ed hängt total durch – im Job, in der Liebe, in allem. Da trifft er in der Kneipe diesen seltsamen Buddhisten namens Geoff, der so verdammt glücklich rüberkommt. Dieser trinkt und raucht zwar, ist aber der erste Mensch, von dem Ed sich am Rand der Depression verstanden fühlt. Bier um Bier lässt er sich mehr auf Geoffs Weltsicht ein. Und das, obwohl er allergisch gegen „esoterisches Geschwätz“ ist. Doch irgendetwas bleibt hängen. Ed begegnet seinen Mitmenschen probeweise mal anders und siehe da – die Dinge beginnen sich zu verändern. Edward Canfor-Dumas: „Der Buddha, Geoff und ich“, EchnAton Verlag, 12,95 €

Achtsam mitmachen

Tierisch gelassen bleiben

Was auf den ersten Blick wie ein Kinderbuch aussieht, ist ein nützlicher Ratgeber. Denn die beiden Autoren sind international bekannte Bestsellerautoren, die auf leicht verständliche Weise Lebenskunst vermitteln. Die Geschichte: Bao ist ein etwas unbeherrschter und ängstlicher Panda, der von seinen Artverwandten gehänselt wird. Er leidet sehr unter dieser Zurückweisung und fühlt sich nur in Gesellschaft seines Großvaters wohler. Als der ihm zu mehr Gelassenheit rät, begibt sich Bao auf eine lange Sinnsuche. Dabei begegnet er auf seiner Reise zahlreichen Geschöpfen der Natur, die ihm wichtige Lektionen erteilen und ihn auf dem Weg zur Gelassenheit begleiten.

Aljoscha Long/Ronald Schweppe: „Bao – der weise Panda und das Geheimnis der Gelassenheit“, Lotus Verlag, 16,99 €

Endlich wieder fühlen, statt nur zu funktionieren: Dieses Büchlein bietet jede Menge Achtsamkeitsmeditationen, Alltags-, Entspannungs- und Atemübungen sowie Checklisten, in denen jeder seine Erfolge und Gedanken festhalten kann. Alles, was man braucht, sind ein Stift und Ehrlichkeit sich selbst gegenüber, um die Fragen zu beantworten. Wer es regelmäßig nutzt, bekommt damit einen ganz persönlichen Begleiter an die Seite, der zu mehr Wohlbefinden, Harmonie und Klarheit im Alltag verhilft. Doris Iding: „Achtsamkeit. Mein Übungsbuch für mehr Balance & Harmonie“, GU, 9,99 €

Spirituell kochen

Welchen Einfluss haben die Farben von Lebensmitteln auf unser Bewusstsein? Und wie lassen sich Glaubenssätze auflösen, die uns des Geschmacks berauben? Diese Fragen gehen Denise und Meadow Linn in ihrem Buch nach und machen dadurch das Kochen und Essen zu einem spirituellen Erlebnis. Sie weihen in die Heilgeheimnisse unserer Nahrung ein, geben praktischen Rat zum Kauf und zur Zubereitung und verführen die Sinne mit 45 köstlichen Rezepten aus aller Welt. Traditionelle und neue Rituale rund ums Kochen und Essen steigern zudem die Fähigkeit, zu genießen. Ein Buch, das dazu inspiriert, sich dem Kochen in Zukunft mit viel mehr Hingabe zu widmen. Denise und Meadow Linn: „Spirituell kochen. Nahrung, die unsere Seele heilt“, Irisiana Verlag, 17,99 €

www.kraftquelle-bgl.de

21


Festival Guide

– Badesee Preddöhl/Prignitz (D-Brandenburg) www.newhealing.de/2016/artists/ healing-area 

Meditation:

Loslassen, entspannen und neue Erfahrungen machen Sind Sie noch auf der Suche nach einen schönen Urlaub? Dieses Jahr gibt es wieder viele interessante, schöne und inspirierende Festivals, da würde sich ein Festival-Hopping anbieten. Und nicht nur die Programminhalte sind gut für die Seele, sondern auch die Orte, an denen sie stattfinden. Ob Wald, Berglandschaft oder Meer, Festivals gibt es in nah und fern. Ausführlicher und mehr Festivals auf www.kraftquelle-bgl.de

Natur: 

03. – 04.06.2016 Naturzauber Vereinsfest – Schneizlreuth, BGL (D-Bayern) www.naturzauber.org 

03. – 05.06.2016 Wald Healing – Stemwede-Wehdem, nähe Osnabrück (D-Niedersachsen) www.wald-frieden.de/wald-healing 

05. – 07.08.2016 Waldwelt-Festival – Straubing, Bayerischer Wald (D-Bayern) www.waldwelt-festival.de 

13. – 16.05.2016 Pfingsten One Spirit Festival – Freudenstadt (D-Baden-Württemberg) www.one-spirit-festival.de 

09. – 11.09.2016 Dream Spirit Days – Igls, bei Innsbruck (Österreich) http://www.dreamspirit.at 

Für Frauen:

31.05. – 05.06.2016 Ibiza Retreat – Ibiza (Spanien) http://www.ibizagoddess.com 

Goddess

YOGA:

12. – 19.03.2016 und 20. - 27.03.2016 Ashtanga Yoga Retreat – Leutaschtal Tirol (Österreich) http://www.yogabija.eu/ ashtanga-yoga-retreats 

24. – 28.03.2016 Yoga & Dance Easter Festival 2016 – Ängsbacka / Molkom (Schweden) http://en.angsbacka.se/festivals/yoga-dance-easter/ 

01. – 05.06.2016 Kundalini Yoga Festival in Oberlethe – Oberlethe / Oldenburg (DNiedersachsen) http://www.kundalini-yoga-festival.de/ 

24. – 26.06.2016 NAMASTÉ YOGA FESTIVAL – Herrsching am Ammersee (DBayern) http://www.namastefestival.de/



20.06 – 01.07.2016 Internationale Festival für Yoga and Ayurveda – Sulisław (Polen) http://konferencjajogi.pl 

15. – 21.08.2016 New Healing Festival

24. – 29.03.2016 Osterretreat mit Samarpan – Gut Hübenthal/Nähe Kassel (DHessen) www.samarpan.de 

6. – 16. 05.2016 10-tägiges Schweigeretreat – Schloss Sommerswalde, Oberkrämer (D-Brandenburg) www.tharpaland.de 

14. – 19.07.2016 Sommerretreat mit Samarpan – Kientalerhof / Kiental (Schweiz) www.samarpan.de 

13. – 16.05.2016 Pfingsten Internationales Biodanza-Fest – nähe Osnabrück (DNiedersachsen) http://biodanza-fest.de/ 

17.06. – 19.06. Biodanza Summer Celebration – Oberlethe / Oldenburg (D-Niedersachsen) www.biodanza.de/events/summercelebration 

08. – 11.09.2016 Alegria Biodanza Festival im Wendland – Proitzer Mühle (D- Niedersachsen) www.biodanza.de/events/ biodanzafestival 

26. – 27.11.2016 Biodanza Festival München – (D-Bayern) www.adriana-biodanza. de/htm/festival.htm 

Herz & Liebe:

15.04. – 17.04.2016 Heartbeatfestival für Frauen – Schloss Buchenau, Eiterfeld (DHessen) www.heartbeatfestival.de/ 

17. – 19.06.2016 Art of Loving-Festival – Rahden, nähe Osnabrück (D-Niedersachsen) www.art-of-loving-tantra.de/art-ofloving-festival 

29.06. – 03.07.2016 Kundalini Spirit Festival 2016 – Ängsbacka / Molkom (Schweden) http://en.angsbacka.se/festivals/ sexsibility-festival/ 

02. – 07.08.2016 HealingHeartFestival – Schloss Glarisegg am Bodensee (Schweiz) http://www.healingheartfestival.de/ 

10.08. – 14.08.2016 Heartbeatfestival für Frauen und Männer – Schloss Buchenau, Eiterfeld (D-Hessen) www.heartbeatfestival.de/ 

22. – 27.10.2016 Ibiza Tantra Festival – Ibiza (Spanien) www.ibizatantrafestival.com/ 

Biodanza:

13. – 15. 05.2016 Biodanza Fest am Chiemsee – Chieming (D-Bayern) www.biodanza-am-chiemsee.de

18. – 20.11.2016 Biodanza-Wochenende auf der Fraueninsel – (D-Bayern) www.biodanza-am-chiemsee.de 

26. – 28.08.2016 Östreichisches Spätsommerfestival – Hohe Wand, Nähe Wien (Österreich) www.doritrosenfeld.at/biodanza/festival/ 

Contact Improvisation Tanz: 24.03. – 28.03.2016 OsterImproFestival Göttingen – (D-Niedersachsen) www.osterimprofestival.info 

11.08. – 18.08.2016 Contactfestival Freiburg – (D-Baden-Württemberg) www. contactfestival.de/festival/festival.htm 

11.08. – 17.09.2016 In Touch Journey Ibiza – (Spanien) www.in-touch.es/en/ in-touch-happenings/ibiza 

Schamanismus:

16. – 19.06.2016 AWAKENING – Internationales schamanisches Treffen am Chiemsee – Chieming (D-Bayern) www.bluejay.eu 

22. – 23.08.2016 Schamanenfestival Ribeauvillé (Frankreich – Nähe Freiburg) http://schamanenfestival.amritabha.com/ 



22 Kraftquelle

www.kraftquelle-bgl.de

23


Kleinanzeigen

Veranstaltungen März



❱❱ So, 13.03., 10 h Naturzauber Bergwanderung mit Od*Chi auf den Kehlstein (1837m), leichte Bergwanderung auf einen der besten Aussichtspunkte Berchtesgadens. Findet nur bei genügend Anmeldungen statt! Verbindliche Anmeldung bis Fr. 11.03., 21 h über naturzauber@gmx.net erforderlich! Infos erfolgen nach der Anmeldung. Kosten: 18 € – Kinder & Jugendliche frei! 

❱❱ Di, 15.03., Weibliche Wurzeln stärken ist ein offener Kreis für Frauen, die sich tiefer mit ihrer Weiblichkeit verbinden möchten.
Dieser Frauenkreis ist ein kraftvoller Raum, um die innere Balance mit Bauch, Herz und Verstand zu nähren. Austausch, Wissensvermittlung und das LebensFeuer schüren.
 Beginn 15.03., monatlich 19 – 21.30h, € 25,in Bad Reichenhall. Anmeldung erforderlich: ulrike@kleylein-seminare.de / 08651·76 28 90 www.ulrike-kleylein.de 

Entspannt durch den Tag mit

YOGA & AYURVEDA

Einzel- u. Gruppen-Unterricht Seminare • YOGA-Reisen AYURVEDA-Behandlungen YOGA & Die Magie der heimischen Pflanzen im Jahreskreis

www.yogahaus-berchtesgaden.com Brigitte Pfnür Tel.: 08652 94 86 51

gend Anmeldungen statt. Verb. Anmeldung bis 21 h am Vorabend der Veranstaltung: odchi@urwurz.de Treffpunkt: 20 Uhr am Gasthof Schroffen / Bad Reichenhall-Kirchberg. Eintritt frei – Spende willkommen! 

April



❱❱ Sa. 09.04. in Bad Reichenhall + Fr. 29.4. in Weildorf. Tagesseminar: Wechseljahre – ein kreativer Tag für Frauen ab 40 Das Seminar veranschaulicht kreativ den körperlichen Prozess der Wechseljahre und schafft die Grundlagen von wissenswerten und hilfreichen Erkenntnissen, wie wesentlich diese Zeit im Leben von uns Frauen ist. www.wechseljahre-hagebutte.de 

❱❱ Sa. 09.04, 19:30 h Naturzauber-Schwitzhütte mit Od*Chi und Feuermann Markus König in Bruckthal bei Bad Reichenhall. Findet nur bei genügend Anmeldungen statt! Verbindliche Anmeldung bis Do. 07.04., 21 h über naturzauber@gmx.net Kosten: 50.- € 

❱❱ So. 10.04. Yoga & Die Magie der heimischen Pflanzen im Jahreskreis Bärenkräfte aus der Natur / Die Kraft der Frau 11.06. www.yogahaus-berchtesgaden.com 

❱❱ Sa. 16. - So. 17.04. Talenteworkshop Wozu bin ich hier? Talente und Lebensaufgabe leben in Berchtesgaden, Sabine Zimmermann, Gehe DEINEN Weg: Praxis für Coaching und Heilung, Tel.: 0176/78768196 www.gehedeinenweg.net 

❱❱ Mi. 16. – Fr. 18.03. Das Enneagramm - Sei, was du wirklich bist in Berchtesgaden, Sabine Zimmermann, Gehe DEINEN Weg: Praxis für Coaching und Heilung, Tel.: 0176/78768196 www.gehedeinenweg.net

❱❱ So. 17. 04., 10 h Familienfreundliche Naturzauber Bergwanderung mit Od*Chi ins Wimbachgries. Findet nur bei genügend Anmeldungen statt. Anmeldung bis Sa. 16.04., 21 h über naturzauber@gmx.net erforderlich! Kosten: 18 € - Kinder & Jugendliche frei!





❱❱ Mi. 23.03., 20 h Naturzauber-VollmondKonzert mit Od*Chi in der Kreissenhöhle bei Bad Reichenhall. Findet nur bei genü-

❱❱ Mo. 18.04., 20 h Od*Chi‘s Naturzauberkonzert am Herzstein / Kirchholz. Findet nur bei genügend Anmeldungen statt. Verb.



24 Kraftquelle

Anmeldung bis 21 h am Vorabend der Veranstaltung: odchi@urwurz.de Treffpunkt: 20 Uhr beim Gasthof Klosterhof in Bayerisch Gmain. Eintritt frei – Spende willkommen! 

❱❱ Di. 19.04. Weibliche Wurzeln stärken ist ein offener Kreis für Frauen, die sich tiefer mit ihrer Weiblichkeit verbinden möchten. 19 – 21.30 h, € 25,- in Bad Reichenhall. Anmeldung erforderlich: www.ulrike-kleylein.de ulrike@kleylein-seminare.de / 08651·76 28 90 ❱❱ Sa. 23.4. Yoga & Ayurveda für Dein Inneres Gleichgewicht. Ein kraftvoller Tag - eine Auszeit vom Alltag www.yogahaus-berchtesgaden.com 4



Mai



❱❱ So. 01.05., 10 h Naturzauber Bergwanderung mit Od*Chi zur Steinernen Agnes und evtl. auf die Schlafende Hexe (1396m) Findet nur bei genügend Anmeldungen statt! Anmeldung bis Fr. 29.04., 21 h über naturzauber@gmx.net erforderlich! Kosten: 18 € - Kinder & Jugendliche frei! 

❱❱ Do. 05.05., Christi Himmelfahrt, 10 h Naturzauber Bergwanderung mit Od*Chi auf den Törlkopf (1704m) Lattengebirge/ BGL. Findet nur bei genügend Anmeldungen statt! Anmeldung bis Di. 03.05., 21 h über naturzauber@gmx.net erforderlich! Kosten: 18 € - Kinder & Jugendliche frei! 

❱❱ Sa. 21. – So. 22.05. Das spirituelle Enneagramm - Aufbauseminar in Berchtesgaden, Sabine Zimmermann, Gehe DEINEN Weg: Praxis für Coaching und Heilung, Tel.: 0176/78768196 www.gehedeinenweg.net 

❱❱ Mo. 23.05., 20 h Naturzauberkonzert auf der Burgruine Karlstein. Findet nur bei genügend Anmeldungen statt. Verbindliche Anmeldung bis 21 h am Vorabend der Veranstaltung: odchi@urwurz.de Treffpunkt: 20 Uhr am Parkplatz unter der Burgruine Eintritt frei – Spende willkommen!

❱❱ 25.05. Weibliche Wurzeln stärken ist ein offener Kreis für Frauen, die sich tiefer mit ihrer Weiblichkeit verbinden möchten. 19 – 21.30h, € 25,- in Bad Reichenhall. Anmeldung erforderlich: www.ulrike-kleylein.de ulrike@kleylein-seminare.de / 08651·76 28 90 

❱❱ Do. 26.05., Fronleichnam, 10 h Familienfreundliche Naturzauber Bergwanderung mit Od*Chi über den „Almerlebnisweg“ auf den Jochköpflsattel (ca. 1500m) und evtl. auf die Karspitz (1640m) im Lattengebirge/ BGL. Findet nur bei genügend Anmeldungen statt! Anmeldung bis Di. 24.05., 21 h über naturzauber@gmx.net erforderlich! Kosten: 18 € - Kinder & Jugendliche frei! 

Vorschau Juni



❱❱ Sa. 04. + So. 05.06. Großes öffentliches Naturzauber Vereinsfest beim Haiderhof / Schneizlreuth. Der Naturzauber Verein stellt sich vor mit Vorträge und Workshops sowie viele akustische, optische und kulinarische Schmankerl unter freiem Himmel... OD*KRISTALL Konzert und FeuerzauberShow des Duos FUNKENFLUG. Mehr Infos: www.naturzauber.org und Helgard Heller +49 (0)177 7492390, erdenherz@web.de 

❱❱ Fr. 24. – So. 26 . 06. Wohlfühlwochenende im Kloster: Hui chun Gong für Frauen: Wieder ankommen bei sich selbst, absolut im Hier und Jetzt und den Raum grenzenloser Entfaltung entdecken mit den wunderbaren Übungen alter Chin Meister. Anmeldeschluss: Ende Mai! Friederike Bauer: 08651 90 58 327 www.praxis-ganzheitliche-therapie.de 

Atelier 81i2



www.kraftquelle-bgl.de

25


Kleinanzeigen

Kolumne

Stimme & Musik ❱❱ Befreiendes Singen in Bischofswiesen von 

unsere Nahrung unser Heilmittel Tel: 08652 – 977 546

Heilpraktiker-Michael-Hentschel.de

Verschiedenes Reisen



❱❱ Yoga-Wochenende am Meer in Piran/ Portoroz (nähe Triest) 17. – 20. März + 14. – 17. April + 05. – 08. Mai + 02. – 08. Juni 2016 www.yogahaus-berchtesgaden.com

populären, international bekannten Songs, voller Freude und Gelassenheit jeden 1. und 3. Dienstag im Monat, 20 - 23 h, Telefonische Anmeldung bei Jörg: 08652 97 95 822 www.lebenswerte.net 

❱❱ Jeden 1. Mi. im Monat ab 20 h Od*Chi‘s Obertonreiche Klangreise im Seminarhotel Jonathan in Chieming-Hart, findet nur bei genügend Anmeldungen statt. Eintritt: 9 € Verbindliche Anmeldung bis 21 h am Vorabend der Veranstaltung: odchi@urwurz.de 

Klang-Bespielung (35,- € / 45 Min.) Durch Auflegen und Bespielen eines Monochords von einer professionellen Musikerin, durchdringt dessen obertonreicher, harfenähnlicher Klang den ganzen Körper. Klang-Bespielung lindert ... r s



Energie



❱❱ Befreiter Energiefluss zum Wohlfühlen – innen wie außen, oben wie unten – alles möchte frei und in Frieden fließen. Wo es gefühlt stockt, unruhig wirkt oder Unfrieden herrscht, schaue ich gerne mit hin – damit ALLE Energien wieder ausgeglichen wirken können. Tel. Anfragen bei Jörg: 08652 97 95 822 www.lebenswerte.net 

Bewegung



❱❱ Contact Improvisations Technik Workshop, jeden Donnerstag 19.30 - 21.30 Uhr, ARGE Kultur, Salzburg, Anmeldungen: c.improvisation@gmx.at 

❱❱ Regelmäßig fortlaufende Qi Gong-Kurse, sowohl Grund- als auch Aufbaukurse in Bad Reichenhall. Friederike Bauer: 08651 90 58 327 info@praxis-ganzheitliche-therapie.de 

❱❱ Physotherapie - Tanztherapie - Kindertherapie, Physiotherapie im Institut für Gesundheit und Prophylaxe, Moosstrasse 62, 5020 Salzburg, Regina Forstner, Tel: +43 0676 37 39 298, www.physiotanz.at

• Verspannungen • Einschlafprobleme • Schmerzen allgem. Art • und vieles mehr

r s ss

r

Tele.:+49 (0)8651 90 59 767 · Mobil:+43 (0)681 20 53 32 41 

Kreativität



❱❱ Linolschnittkurse in Berchtesgaden für Anfänger und Fortgeschrittene, jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat Schnupperkurs 18.00 – 20.30 Uhr. 1 x pro Monat Tages bzw. Wochenend Workshop Sa.+ So. 12.30 – 18.30 Uhr, aktuelle Termine auf Webseite: www.grafikdesign-moegling.de/atelier 

Raumsuche



❱❱ Seminarraum im Berchtesgadener Land gesucht: Für Reikiabende und Erdheilungseinstimmungen, 1x im Monat (abends) und regelmäßig (8 – 10 x im Jahr, 2 Tage am Wochenende). www.reiki-bayern.eu, Mick@reikibayern.eu, Tel: +49 (0)176 56 78 83 68



Anzeigenschluss nächstes Heft : 29.04.2016

Der Untersberg, das „Herz-Chakra“ der Erde? Wie das Licht die Fliegen zieht der sagenumwobene Untersberg allerlei esoterisch und schamanisch Aktive magisch an und hat inzwischen Kultstatus. Manche vermuten darin die Wohnstatt der Ahnen, andere vermeinen Landeplätze für Außerirdische auf ihm zu kennen. Laut Sage soll in seiner höhlenreichen Unterwelt so einiges schlummern, um an einem bestimmten Tag aufzuwachen und heraus zu kommen. Da ist die Rede vom langbärtigen Kaiser Karl mit Gefolge bis hin zu im Dritten Reich installierten Nazi-Armeen, die, das Raum-Zeit-Kontinuum nutzend, zu späterer Zeit für „Recht und Ordnung“ sorgen sollen. Es gibt viele, die nach solchen Raum-Zeit-Toren suchen, um in andere Zeiten und Dimensionen reisen zu können. Das lässt darauf schließen, dass ihnen die heutige Zeit und Dimension offenbar nicht besonders gefällt oder vielleicht auch einfach nur zu langweilig ist. Denn warum sollte man sonst woanders hin wollen, wo man niemanden kennt? So ist der große Tafelberg zwischen Salzburg, Berchtesgaden und Bad Reichenhall zu einer Projektionsfläche für vielerlei esoterische Spekulationen geworden. Wohl auch deshalb, weil er in vorderster Linie am Alpenrand steht und im nördlichen Umland omnipräsent ist. Hartnäckig wird auch behauptet, der Untersberg wäre gar d a s „Herz-Chakra“ (Chakra = Sanskrit für Rad, entspricht einem Hauptener-

giezentrums des feinstofflichen Köpers) der gesamten Erde und es gäbe eine direkte Verbindung durch den Erdmittelpunkt zum Ayers Rock in Australien, der als d a s „Wurzel-Chakra“ gilt. Tatsächlich käme man jedoch, bohrte man vom Untersberg bis zur gegenüberliegenden Seite der Erdkugel, im Pazifik heraus. Die Geschichte von dem „Herz-Chakra“ scheint demnach eine etwas lautere Version der „Stillen Post“ zu sein. Denn der Dalai Lama, dem das in den Mund gelegt wird, soll sich vor einigen Jahren lediglich am Salzburger Flughafen mit ausgebreiteten Armen in Richtung Berge gewendet und folgende Worte gesagt haben: „Ich freue mich, so nahe dem Herzen Europas zu sein!“ Von einem Chakra war nicht die Rede und „zufällig“ war eben der erste Berg, dem er sich zuwandte, der Untersberg. Der Rest ist reine Spekulation. Keineswegs möchte ich dem Untersberg absprechen, dass er ein Kraftberg ist und auch ich halte mich gerne dort oben auf, um Kraft zu tanken und die Ruhe, in der die Kraft eben liegt, zu genießen, weit entfernt von den „Gschpinnerten“, die eher im Tal oder in Seilbahn- oder Hüttennähe zu finden sind. Und ist der Berg auch nicht der Mittelpunkt der Welt, so stimuliert er auf jeden Fall mein Hauptenergiezentrum, denn dort oben geht mir wahrlich immer wieder das „Herzerl“ auf.

Od*Chi hat dieses Thema beleuchtet



26 Kraftquelle

www.kraftquelle-bgl.de

27



Kraftquelle Magazin Nr. 1