Page 1

Okt. 2016

DAS n

H 25175

www.kradblatt.de

agazin

Motorradm orddeutsche

r

otorradfahre

hrern für M n Motorradfa

Vo

KÖLN, 5. – 9. OKTOBER 2016

Dein kostenloses Motorradmagazin – Jeden Monat neu


AUSBLICKE NEU - NEU - NEU

Viele neue Modelle 2017 schon vor Ort ! „Nach der Messe ist vor der Messe ! ”

Könemann

Vertragshändler w w w. b m w - koenemann.de

Freude am Fahren

Zweirad Technik Dieter Könemann e.K. Zentrale Schneverdingen Harburger Str. 52, 29640 Schneverdingen, Tel.: +49-5193-964-0, Fax: 964- 333 Filiale Uelzen Am Funkturm 29, 29525 Uelzen, Tel.: +49-581-973926-0, Fax: 973926-29 Falschauszeichnung und Irrtümer vorbehalten.

KENNEN SIE SCHON UNSERE NEUE ZTK-APP ? JETZT NEU… IMMER AUF DEM LAUFENDEN SEIN… KEINE AKTIONEN VERPASSEN… KEINE EVENTS VERPASSEN…

Weitere Infos unter www.bmw-koenemann.de

Impressum Das Kradblatt ist Koop-Mitglied des BVDM und Unterstützer der BBH

Verlag Marcus Lacroix Malvenweg 16 b 26125 Oldenburg Telefon : 0441 - 304 44 42 Telefax : 0441 - 304 32 44 E-Mail : info@kradblatt.de Internet : www.kradblatt.de

Inhaltlich verantwortlich: Marcus Lacroix Gewerbliche Anzeigen: Marcus Lacroix, Jana Karnagel E-Mail: anzeigen@kradblatt.de Telefon 0441-304 44 42 Freie Mitarbeiter: Berthold Reinken, Felix Hasselbrink, Manfred Mosberg, Vic Mackey, Daniel Meyer, Jens Riedel, Frank Sachau, Jörg van Senden, Torsten Thimm sowie Leser des Kradblatts Druck: Druckhaus Humburg GmbH & Co. KG, Am Hilgeskamp 51-57 28325 Bremen

Das Kradblatt erscheint 12 x im Jahr, jeweils zum Monatsanfang, als Print- und Online-Ausgabe. Alle Inhalte, Fotos und Abbildungen im Kradblatt sowie auf der Kradblatt-Website sind urheberrechtlich geschützt. Jede weitere Verwendung, auch auszugsweise, bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung des Herausgebers. Beiträge von Lesern sind gerne gesehen, ein Recht auf Veröffentlichung, Rücksendung oder Vergütung besteht nicht. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Kleinanzeigen, Fotos, Bilder oder Datenträger übernimmt der Verlag keine Haftung. Namentlich gekennzeichnete Inhalte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Mit der Annahme der Veröffentlichung überträgt der Autor dem Verlag das Verlagsrecht. Eingeschlossen ist das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung in beliebigen on- und offline Medien.


Editorial

Halterhaftung für alle?

S

töbert man so im Internet herum, fragt man sich ja zunehmend, ob wir in einem Land der Bekloppten und Bescheuerten leben. Ganz besonders auf Facebook, wo sich heutzutage jeder in der unflätigsten Art und Weise daneben benehmen kann – solange er keine Nippelfotos postet, denn dann greifen die Tugendwächter aus den USA zu. Alle fordern für sich selbst Respekt, geben ihn aber nicht. Eine Einleitung, die mich zu einem Fundstück aus dem Kradblatt-Gebiet führt. Die Meldung erschien am 14. September bei der Kreiszeitung aus Syke: „Syke - Vier Motorradfahrer lieferten sich mit der Polizei am Mittwochabend eine Verfolgungsjagd durch Syke. Zwei Streifenwagen verfolgten die Fahrer unter anderem über die Straße „Am Ristedter

Weg“. Die Polizei erklärte auf Nachfrage, dass gegen 19.40 Uhr die vier Motorräder samt Fahrer kontrolliert werden sollten. Daraufhin gaben die Fahrer Gas, um sich der Kontrolle zu entziehen. Zwei Streifenwagen machten sich auf die Verfolgung der Motorräder, um die Fahrer möglichst schnell zu stoppen. Die Polizei konnte die Fahrer zwar nicht festsetzen, aber sie konnte die Kennzeichen und Halter der Motorräder ermitteln. Den Fahrern droht nun eine Anzeige.“ Also ehrlich liebe „Motorradfahrer“ – ich hoffe sie kriegen euch und nehmen euch den Lappen dafür ab. Und mir ist es auch pupsegal, ob mich jemand für diesen Wunsch als „Nestbeschmutzer“ tituliert. Mag sein, dass mein Werteverständnis da ausgeprägter oder gar überzogen ist, aber wenn man sich schon nicht an Spielregeln hält – das passiert uns allen ja mal – dann nimmt man halt seine Strafe ohne zu heulen an. Aber abhauen und dabei womöglich andere gefährden finde ich voll asi. 50 sind die innerorts sicher nicht gefahren. Und damit sind wir bei der Halterhaftung. In Deutschland muss dem Fahrer eines Kraftfahrzeugs der Verkehrsverstoß nachgewiesen werden, damit man ihn belangen kann – im Fall der getürmten Biker recht schwierig. Die Halterhaftung kommt nach § 7 Abs. 1 StVG hierzulande nur beim Betrieb des Fahrzeugs zum Tragen, wenn „ein Mensch getötet, der Körper oder die

3

Gesundheit eines Menschen verletzt oder eine Sache beschädigt“ wird oder nach § 25a StVG im stehenden Verkehr (also bei Parkvergehen), nicht aber für solche Verstöße im fließenden Verkehr. In obigem Fall könnten sich die Halter, sofern sie nicht als Fahrer erkannt wurden rauswinden, indem sie die Fahrzeugführer nicht benennen. Wenn es dumm läuft, gibt es dann evtl. ein Fahrtenbuch als Auflage, aber auch das muss die Bußgeldstelle erst mal gerichtlich durchsetzen lassen. Dabei wäre es doch viel einfacher den Spieß umzudrehen: „nennst du den Fahrer nicht, bist du halt in den Po gekniffen denn schließlich ist es dein Fahrzeug.“ In Österreich wird das z.B. so praktiziert und ehrlich gesagt, kann ich nichts Verwerfliches daran erkennen. Als Halter eines Fahrzeugs hat man nun mal eine Verantwortung. Diese jetzt mit Schusswaffen zu vergleichen ist evtl. etwas zu hart, aber auch da nimmt man doch den Besitzer in die Pflicht drauf aufzupassen. Kritker sagen, die Maßnahme würde nur dazu dienen, die Leute leichter abkassieren zu können. Ich sehe das als Ausrede notorischer Verkehrssünder. Um selbst Respekt zu bekommen, muss man erst mal andere respektieren … Wie seht ihr das mit der Halterhaftung? Schreibt uns einfach per E-Mail oder Post oder kommentiert online beim Kradblatt und auf unserer Facebook-Seite. Marcus Lacroix


4

Fahrbericht

BMW R 1200 RS Der Performance Boxer …

Auch zu zweit angenehm zu reisen

PROLOG: ange schon hält mein Freund Klaus seiner Lverständlich Yamaha TDM 850 die Treue. Was in der Tat ist, da sie ihn bisher noch nie im Stich gelassen hat. Wo wir anderen Jungs über die Jahre immer stärkere Motorräder anschafften, blieb er beim Altbewährten und rüstete es nach und nach auf. Doch alles hat bekanntermaßen einmal ein Ende und er beschloss, sich etwas größeres und vor allem auch stärkeres zu kaufen. Bei 1,96 Meter Körpergröße ist dies jedoch gar kein so leichtes Unterfangen, wie man sich unter Umständen vorstellen mag, denn die Auswahl der infrage kommenden Maschinen hält sich in Grenzen. Da Klaus zudem etwas „speziell“ ist, darf es auch kein EINFACHSOVONDERSTANGEMOTORRAD sein. Und bitte, eine BMW GS geht schon mal gar nicht, denn die steht bekanntlich an jeder Ecke mindestens zwei mal. Da Klaus aber nicht nur speziell ist, sondern zudem auch noch im Sternzeichen des Zwilling geboren wurde, verfügt er natürlich auch über ein zweites Gesicht und dies sagt ihm „Ich muss die GS erst testen bevor ich sie wirklich ad acta legen kann“. Und so kam es dazu, dass ich für uns beim nächstgelegenen BMW Motorrad Center einen Testtag organisierte, an dem er die „Eierlegendewollmilchsau der Motorradszene“ und ich endlich einmal die neue R 1200 RS Probe fahren konnte.


BMW R 1200 RS

5

und ab hier beginnt dann auch die Jbinaeigentliche Geschichte, denn seit 2011 ich dem Boxervirus verfallen. Spaßeshalber nenne ich es das beste Tauschgeschäft meines Lebens, als ich zu Bernd Lohrig nach Syke fuhr, ihm meine Triumph Tiger 1050 hinstellte und kurze Zeit später mit der BMW R 1200 R vom Hof rollte. Die Optik dieses Boxers gefiel mir schon 2006 als er erschien und der bullenartige Vortrieb macht einfach höllisch Spaß. Die Ausstattung ist zudem gut und technisch mit ESA und ABS noch überschaubar. So spulten wir zusammen in den letzten Jahren problemlos gut 70.000 Kilometer ab. Etwas anderes zu kaufen? Bis dato hatte ich keinen größeren Gedanken daran verschwendet. Sehr positiv war es da auch, dass mit der neuen R 1200 R mit dem teil-wassergekühlten Motor mein persönlicher Geschmack nicht wirklich getroffen wurde und ich dieses Modell und damit auch den Wasserboxer wieder schnell aus dem Fokus verlor. … in vollem BMW-Ornat …

Die R 1200 RS macht eine gute Figur …

… oder puristisch ohne Extras

Fehmarn

Kaköhl

Hansühn Lensahn

Schönwalde


6

The return of the Sporttourer

Die linke Hand hat gut zu tun Anders wurde das erst, als 2015 die R 1200 RS die Bildfläche betrat, denn sie gefiel mir wiederum sofort. Mit ihrem altehrwürdigen Namen knüpft sie an die unglückliche R 1200 ST mit dem merkwürdigen Scheinwerfer und Verkleidungskonzept an und führt so das nach Meinung von BMW in den 70er Jahren eigens erfundene Tourensportsegment fort. Sie schließt damit zudem eine recht große Lücke im Modellprogramm von BMW. Zum Glück hat sie mit der ST (Fahrbericht und Bilder im Archiv unter www.kradblatt.de) nichts mehr gemein und kommt mit einer hübsch gestalteten, in meinem Fall weiß-blauen, Schale daher. Technisch auf der R 1200 R basierend, wurde sie nur leicht für den sportlichen Tourenbetrieb angepasst. Augenscheinlichste Veränderung, neben der festen Frontverkleidung und den hoch montierten Stummeln, ist der nach vorne versetzte Gabelfuß der USD Gabel, welcher den Radstand um 15 Millimeter verlängert. Beim Rest der Modifikationen hielten sich die Bayern in diesem Fall zurück. Die Sonne wärmte schon wieder mächtig den Planeten an diesem Vormittag, als wir in voller Montur vor den beiden Testprobanten stehen. Nach einer kurzen, aber ausführlichen Einweisung in die vielen neuen Bedienelemente an den Lenkerenden und mit der Gewissheit, den Zündschlüssel des Keyless-ride-Sys-

Markantes Tagfahrlicht zwischen den Scheinwerfern


Fahrbericht BMW R 1200 RS

tems in der Tasche zu haben, starteten wir die Motoren und brachen endlich auf. Eine passende, auch vom Kniewinkel her bequeme, Sitzposition war schnell gefunden, denn die Taille der RS ist schmal, was in der Folge auch für einen guten Bodenkontakt der Füße sorgt. Durch das BMW-interne Angebot an Sitzbänken ist praktisch für jede Größe das passende Polster zu ordern. Von 760 Millimetern angefangen bis hinauf in „schwindelnde“ 840 Millimeter Höhe geht es. Als Fahrer fühlst du dich dabei sehr gut in die Maschine integriert, ja beinahe schon mit ihr verwachsen. Ebenso ergeht es dem möglichen Sozius auf dem Rücksitz. Selbst die am Anfang etwas entfernt wirkenden Stummel liegen mit einem Mal passend in den Händen und vermitteln ein handlich, sportliches Fahrgefühl, ganz dem Konzept entsprechend. Ja und der Antrieb? Die Kinderkrankheiten, die die GS noch erleben musste, gibt es nicht mehr. Der Motor zieht ab 2000 Umdrehungen vehement und vibrationsfrei wie

7

Kein Zündschloss dank Keyless-ride

Navi gibt es als Extra

Herbstangebote unter www.BERNDLOHRIG.de


Für jede Größe das passende Polster bestellbar – von 760 mm bis zu 840 mm

8

Fahrbericht BMW R 1200 RS ein Ochse aus den Kurven an und erreicht bei 6500 Umdrehungen seine Drehmomentspitze von 125 Newtonmetern. Weitere 1150 Umdrehungen höher liegt dann auch die Spitzenleistung von 125 PS an. Im Vergleich zu meinem alten luft-/ ölgekühlten Motor eine fulminante Weiterentwicklung des ureigensten bayrischen Konzeptes. Alles klanglich untermalt vom klappengesteuerten Auspuffsystem, dessen verchromter Endtopf den Sound ins Freie entlässt. Im direkten Vergleich mit der GS ist die RS gefühlt hier die leisere Maschine, was nicht nur auf Reisen sicher kein Nachteil ist. So geht es raus aus der Stadt, ein kurzes Stück über die Autobahn und dann weiter durchs ländliche Kurvengewirr. Mit jedem Kilometer wächst Vertrauen in die verbaute Technik und in das Dynamic ESA gesteuerte Fahrwerk. Die Gabel, wie auch das Federbein bügeln nahezu alle Unebenheiten der Fahrbahn glatt, wobei sie durch die elektronische Steuerung nicht 100 % genau so reagieren, wie ein konventionelles Fahrwerk. Ein wenig Telelever und das damit gern genannte Entkopplungsgefühl sind auch hier noch vertreten. Störend ist das nicht, denn das menschliche Gehirn ist ja bekanntlich lernfähig und stellt sich schnell darauf ein. Kurve um Kurve fliegt auf dem aufgeheizten Asphalt vorbei und ein ums andere Mal schrabben die Fußrastennippel funkensprühend über den Boden. Selbst beim Umstellen auf Zweimannbetrieb und dem damit verbundenen anheben des Fahrwerks, ändert sich daran nur wenig. Wirklich schlimm ist das nicht, aber unter der Prämisse das Wort „Sport“ im Namen zu tragen, wäre ein wenig mehr Schräglagenfreiheit schön gewesen. Klasse ist dagegen die Traktionskontrolle DTC, ein Upgrade der in den Grundmodellen verbauten ASC Variante, die geschmeidig und unauffällig im Falle des Falles das Hinterrad stabilisiert, indem sie die Leistung zurücknimmt. Bei 100 Newtonmetern Drehmoment, ab 2500 Umdrehungen ein durchaus sicherheitsförderndes elektronisches Werkzeug in unserer digital gesteuerten Welt. Wer es nicht haben möchte kann es am linken


Sportlich touren

Lenkerende, wie übrigens auch das ABS, deaktivieren, wobei der Bordcomputer die Einstellungen bei jedem Restart zur Sicherheit wieder aktiviert. Das vor mir in die Verkleidung integrierte Kombiinstument ist dreiteilig aufgebaut. Neben dem gut ablesbaren, analogen Tacho, befindet sich das recht vollgestopfte, monochromfarbene digitale Display, sowie eine Reihe von Kontrollleuchten darüber. Das Display wird über die Lenkerschalter rechts und links bedient und verfügt über mannigfaltige Funktionen. Lang ist es her, dass man auf einen Blick alles Gebotene erfassen konnte. Im Falle der voll ausgestatteten RS jedenfalls braucht es durchaus einen zweiten und sogar dritten Blick. Während auf der rechten Seite der Lenkerarmatur mit dem Start/Killschalter, dem Mode Taster und dem Taster für die Heizgriffe noch alles recht einfach ist, wird es linker Hand wesentlich umfangreicher. Neben dem Knopf für die Hupe und dem immer noch schlabberig wirkenden Blinkerschalter, gesellen sich zwei Schalterwippen für den Tripzähler und die Infofunktion des Cockpits, sowie für das ABS und das Fahrwerk

9

Gasführung: Oben rein …

… unten raus


10

Scheibe oben

Scheibe unten

Fahrdynamik gepaart …

mit dazu. Diese Ansammlung wird durch den Tagfahrlichtschalter und den Taster für die Warnblinkanlage ergänzt, über denen sich dann die beiden Bedienelemente des Tempomaten breit machen. Zu guter letzte befindet sich an dieser Schaltereinheit dann vorne der Lichthupenschalter und das obligatorische Drehrad für die Bedienung des hauseigenen Navigationsgerätes. Leider fehlt auch hier die aus der Vergangenheit so gut funktionierende Fortschrittsblinkerbetätigung, wie sie an meiner alten R noch verbaut ist. Die Haptik der Bedienelemente entspricht meiner Meinung nach nicht der Qualität, den die Marke verdient hätte – alles wirkt ein wenig billig. Einem sportlichen Tourer nicht gerecht empfinde ich auch die nur in zwei Positionen einstellbare Frontscheibe, die leider in meinem Fall den Abstrom in der oberen Position genau an die Visierkante des Helmes fließen lies. Das ist bei der GS mit dem stufenlosen Stellrad besser gelöst und könnte bei einem RS-Upgrade im Lastenheft vermerkt werden. Doch genug der Kritik denn es ist eindeutig mehr Licht als Schatten bei diesem Motorrad zu sehen. Das Getriebe, in der Vergangenheit oftmals ein Kritikpunkt bei BMW, funktioniert hier tadellos und selbst das obligatorische „Klonk“ des ersten Ganges bleibt aus. Nettes Gimmick ist der montierte Schaltassistent, der das Hoch- und Runterschalten ohne Kupplung ermöglicht. Er funktioniert nicht ganz so gut und ausgereift wie das DCT-Getriebe bei den Honda-Modellen, aber immerhin ist er ein Anfang in die mögliche Welt der Automatikmotorräder – für den, der es möchte. Der Testtag vergeht jedenfalls wie im Fluge und nach vielen sonnendurchfluteten Kurven befinden sich Klaus und ich mittlerweile wieder auf dem Rückweg. Knapp 200 Kilometer stehen auf den Tachos der Maschinen, als wir an die Tankstelle rollen. Bei einem Spritverbrauch von guten 5,0 bis 5,3 Litern und einem 18 Liter fassenden Tank wäre heute noch einiges mehr an Kilometern möglich gewesen.


… mit Tourentauglichkeit Das Fazit des Tages Die RS als vorerst letzte Schöpfung der Wasserboxer profitiert von ihrer späten Geburt. Sie macht ihrem Namen als Performance Boxer alle Ehre und wirkt ausgereift. Der Motor, das Getriebe und auch die Kupplung sind über jeden Zweifel erhaben und für mich persönlich ist sie die harmonischere und vor allem auch schönere Schwester der nackten R. Ein gewisses HABEN WILL Syndrom ist nach dieser Fahrt bei mir deutlich spürbar. Startpreis der Sportlichen sind 13.500

Upside-down Gabel statt Telelever

11


12

Fahrbericht BMW R 1200 RS

Euro, jedoch wird sie so wohl fast keiner kaufen. Mit den diversen Ausstattungspaketen sind recht schnell die 16.000 Euro überschritten. Ja und Klaus? Nun er ist tatsächlich ins Grübeln geraten, passte doch die GS eigentlich sehr gut zu seinem Fahrstil und vor allem auch zu seiner Größe. Ein paar kleinere Fragezeichen stehen aber noch auf seiner Stirn. Ob es bei ihm am Ende eine BMW oder doch etwas anders wird, das wird die Zukunft zeigen. Probefahrten helfen nicht nur Klaus bei der Entscheidungsfindung … Torsten Thimm

ügen

ehr Vergn

Nach

noch m der Arbeit

Fotosession mit iPhone


BMW Motorrad

Winterservice

Freude am Fahren

MAKE LIFE A RIDE. Wir machen dein Bike fit für den Frühling, damit du optimal in die neue Saison starten kannst. Gönn’ deiner BMW einfach den Winterservice deines BMW Motorrad Partners. Verlass dich auf unseren Hol- und Bringdienst*, eine professionelle Einlagerung über die Wintermonate*, Wartung & Service mit eventuell notwendigen Reparaturen. Weitere Infos unter bmw-motorrad.de/winterservice G. Wilhelmsen Motorradtechnik GmbH Stapelholmer Weg 10 24988 Oeversee Tel. 04630 90600 www.motorradtechnik.de

Bobrink GmbH Stresemannstraße 319 27580 Bremerhaven Tel. 0471 98280-19 www.bobrink.de

Zweirad-Technik Dieter Könemann e.K. Harburger Straße 52 29640 Schneverdingen Tel.: 05193/964-0 www.bmw-koenemann.de

Bert von Zitzewitz Motorradhandel Karlshof 5 23758 Karlshof Tel.: 04528 915015 www.bvz.de

Bergmann & Söhne GmbH Elmshorner Straße 81-83 25421 Pinneberg Tel. 04101 585610 www.bergmann-soehne.de

Zweirad-Technik Dieter Könemann e.K. Am Funkturm 29 29525 Uelzen Tel. 0581 973926-0 www.bmw-koenemann.de

Helming & Sohn Einsteinstraße 3 49835 Wietmarschen-Lohne Tel. 05908 919990 www.motorradzentrumems-vechte.de

Bergmann & Söhne GmbH Havelstraße 2 24539 Neumünster Tel. 04321 5586690 www.bergmann-soehne.de

H. Freese GmbH & Co. Am Hamjebusch 49 26655 Westerstede Tel. 04488 520200-0 www.freese-gruppe.de

Stüdemann GmbH Merkurring 116 22143 Hamburg Tel. 040 6404329 www.stuedemann.de

*Nur bei teilnehmenden BMW Motorrad Partnern


14

Gedanken …

chöne Bescherung, denke ich. Vor SStrand einer Woche lag ich noch am heißen der Adria und ließ mir die italienische Sonne unter die norddeutsche Haut gehen und jetzt fängt es an zu schneien. Geht’s noch? Spätsommerurlaubswochen mit dem Motorrad südlich der Alpen klingen immer verführerisch – und waren es auch. Mal richtig „Leinen los“ und die Seele baumeln lassen. Nur das tun, was spontan in den Sinn kommt. Essen, baden, biken. Das Leben kann so schön (einfach) sein! Als Krönung fahre ich mit meinem „motocicletta“ nicht über die Autobahn und durch irgendwelche dunkle, feuchte oder stickige Tunnel gen Norden, sondern auf kleinen Straßen; Serpentinen auf und ab. Wozu hat der liebe Gott diese wunderbaren Berge geschaffen? Doch nicht dafür, dass ich unten durchkrieche! Außerdem braucht ein Nordlicht Luft, Wind und Weitsicht. Also kraxle ich mit dem Zweirad

auf die Höhen, die sich vor mir auftun. Welch eine Ästhetik der Schöpfung. Welch ein Abenteuer für die Benzin verseuchten Kurvengene. Bellisimo. Mein Töff, wie die Schweizer das Kraftrad nennen, schraubt sich Windung um Windung höher. Es wird kühler und kühler. Oben ist es dann kalt! Zuerst fühlte ich im Tal einen Hauch von Fön. Selbst die Sommermontur, die ich am Leibe trage, war mir zu warm. Im Sommerhandschuh schwitzten die Gliedmaßen, die Kupplung, Bremse und Gas regulieren. Dann fing es an, leicht zu regnen. Welch eine Erfrischung! Die Gedanken kreisen: Soll ich mich jetzt regenfest anziehen oder jage ich weiter auf die kargen Höhen hinauf? Bevor ich mich entscheiden konnte anzuhalten, geht der Regen in Schnee über. Schöne Bescherung!

Fahren kann ich flott. Die Entscheidungen über meinen „dress code“ sind allerdings eindeutig zu langsam. Als ich im Gasthof oben auf dem Pass sitze, lege ich mich erst einmal trocken, genieße heißen Kaffee und eine hitzige Suppe. Langsam wird mir wieder warm und ich komme ins Grübeln. Warum habe ich keine dicken Handschuhe mit? Wieso fahre ich Motorrad? Was mache ich eigentlich hier oben? Bin ich noch zu retten? Warum bin ich kein Italiener geworden? Bevor der liebe Gott mir eine Antwort schenkt, kommt die Rechnung.

c i l b k Rüc

k c i l b t i e W & k

r e b o t k im O


…zum Herbst

„Die Zeit läuft und im Herbst wird es schneller dunkel als gedacht.“, erinnere ich mich. Die nette Kellnerin scheint meine mentale Krise zu erahnen und erzählt mir, dass oft im Tal Fön ist, wenn sich hier oben der Schnee rumtreibt. Auch wenn das wahrscheinlich nicht ganz wahr ist, sind diese Worte eine kluge pädagogische Taktik für verzweifelte Flachlandbiker in den Bergen und mir eine Motivation. Ich ziehe tatkräftig meine gesamten Sommersachen an, knöpfe mich zu und sattle wieder auf. Meinem Motorrad scheint die kühle Lage egal, es springt gleich fröhlich an und rollt auf leicht verschneiter, regennasser, alpiner Passstraße bergab. „Von nun ab geht es bergab!“, drängt sich ein Gedanke auf. Das war der Höhepunkt der Reise. Überhaupt ist die Saison vorbei. Was soll noch kommen, wenn ich wieder zu Hause bin? Natürlich hoffe ich auf einen „indian summer“ mit schönen Stunden auf dem Krad, aber mehr als ein Ausflug zwischen 10 und 16 Uhr ist im Herbst doch im hohen Norden nicht drin. Die anderen Stunden des Tages sind dunkel, nass und kalt. Wie im Tunnel. Da zieht es mich – ehrlich gesagt – mehr

an den warmen Ofen, der so schön heimelig im Hause daherknistert. Die meisten Kradkollegen fahren doch maximal bis November. Überall sehe ich Saisonkennzeichen, denn auch das Material leidet unter dem Winter mit Frost, Eis und Streusalz. Mein Wintergespann fahre ich, wenn’s geht, nur noch auf verschneiter oder abgetrockneter Straße. „War das auch dein ‚goldener Herbst‘?“, fragt mich ein sehr persönlicher Gedanke aufdringlich. „Wie lange willst du noch Motorrad fahren?“ Stunde der Wahrheit: nur ich, mein Motorrad, die Berge und diese Frage! Das Material scheint haltbarer als ich. Wie viele Jahre schaffe ich wohl noch, die Beine über die Bank zu schieben? Wie lange habe ich noch Kraft und Lust, mich Wind und Wetter auszusetzen, um mit offenem Visier auf große Fahrt zu gehen? Wann geht es mit mir bergab und auf die Zielgrade? Ich muss zugeben, dass die besten Zeiten gefahren sind. Wann ist es genug? Herbstliche Gedanken, die zum Fallen der bunten Blätter passen. Bunt sind die vielen Erinnerungen an die beeindruckenden

15

Stunden mit dem knatternden Zweirad. Rauh und faltig ist die Haut geworden. Viel Zeit bleibt nicht. Es wird schneller dunkel im Herbst. Also nicht lange in Erinnerungen schwelgen, sondern rein in die Klamotten und ab auf den Bock. Bekanntlich spielt vorne die Musik! Plötzlich ist kein Schnee mehr und der Regen hört auch auf. Es wird wieder warm. So wie vorausgesagt. Ich fahre begeistert nach Hause und bin voller guter Dinge. Was für ein Leben! Ich bin begeistert und hoffe, dass noch einige Zeit bleibt für ein paar schöne Fahrten. Das Motorrad ist nicht für die Garage gebaut und ich scheine auch nicht für das heimelige Sofa konstruiert. Ich werde die kalte Jahreszeit nutzen, schöne Touren für die neue Saison zu planen. Die schönen Erinnerungen motivieren zum Weitblick. Der ist wichtig beim Fahren und im Leben. P.S. Apropos Weitblick! In zwei Monaten weihnachtet es. Schon alles vorbereitet? Schöne Bescherung. Pastor Holger Janke www.bikershelpline.de


Fahrbericht

Kawasaki Versys 1000

16

Lange Beine sind hilfreich!

as ist schöner, als mit dem Motorrad durch Südfrankreich W zu touren und die herrliche Landschaft zu genießen? Ganz klar, dabei auch noch verschiedene Motorräder ausprobieren zu dürfen. Kollege Peter Aansorgh hatte uns dazu aus den Niederlanden eine Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer mitgebracht, die mit dem in Deutschland angebotenen Modell identisch ist. Optisch wirkt die Versys 1000 imposant, wiegt mit ihren 250 kg im fahrbereiten Zustand jedoch nicht viel mehr als andere Alleskönner auch. Mit einer Sitzhöhe von 84 Zentimetern und ihrem dicken Polster, ist sie für Fahrer unter 1,80 Meter beim Rangieren allerdings nur schwer zu händeln, geschweige denn zu füßeln. Einmal in Bewegung wird alles ganz leicht. Bereits beim Kuppeln und Einlegen des ersten Ganges fällt auf, dass dieses ohne große Handkräfte am Kupplungshebel möglich ist. Verantwortlich dafür ist die Assist- und Rutschkupplung der Versys. Ein Unterstützungsnocken an der Kupplung ist verantwortlich dafür, dass es mit geringen Handkräften funktioniert. Ein weiterer Rutschnocken verhindert das Stempeln des Hinterrades, wenn man herunterschaltet, um mit dem Motor zu bremsen. Eine Technik, die aus dem Rennsport übernommen wurde und auch unter dem Namen „Anti-Hopping-Kupplung“ bekannt ist. Der Reihen-Vierzylinder mit 1043 ccm dreht seidenweich und punktet mit einer wunderbar linearen Kraftentfaltung, die Kawasaki mit doppelten Drosselklappen prima hinbekommen hat. Sie optimieren außerdem die Leistungsausbeute und sorgen für eine höhere Verbrennungseffizienz. Das Ergebnis sind 120 muntere Pferdestärken bei 9.000 U/min und 102 Nm bei bereits 7.500 U/min. Obwohl der Motor sehr sanft läuft und die Leistung sehr gut zu dosieren ist, hat Kawasaki der Versys zwei Power-Modi verpasst. Im ersten gibt der Motor die volle Leistung ab, im zweiten nur 75 % und das noch etwas sanfter. Der Modus soll bei regennasser Fahrbahn oder im Stadtverkehr das Handling erleichtern.


Kawasaki Versys 1000

17 Stabile Führung der Kettenspanner

Für die serienmäßig an Bord befindliche Traktionskontrolle gibt es sogar drei verschiedene Modi. Die ersten beiden sind auf optimale Beschleunigung ausgelegt, wobei im zweiten Modus mit höherer Sensibilität eingegriffen wird.

17 Zoll Räder sind klar straßenorientiert Der dritte Modus der Traktionskontrolle ist für schlechten und rutschigen Untergrund ausgelegt, wenn man bei Regen Gully-Deckel und Bahnübergänge angstfrei überqueren möchte oder bei Rollsplitt auf der Straße. Der Eingriff der Traktionskontrolle erfolgt sehr schnell und reduziert die Leistung durch Eingriff in das Zündungsmanagement und die Kraftstoff- und Luftmengenzufuhr. Schön, wenn solche Technik einem im Notfall hilft, normalerweise braucht man sie bei einem angemessenen, vorausschauenden Fahrstil aber eher nicht. Die Versys 1000 eignet sich wunderbar um bequem lange Strecken zurückzulegen. Die Sitzposition ist aufrecht und man findet ordentlichen Schutz hinter der mit Handrädern manuell leicht verstellbaren Scheibe. Dank ihres 21 Liter fassenden Tanks sind, trotz eines durchschnittlichen Spritkonsums von 5,2 l/100km, Distanzen von rund 400 Kilometern bis zum nächsten Tankstopp möglich.

Häufige Kritik hört man von den Versys-Fahrern über das etwas zu weich geratene Fahrwerk. Beim Touren stört es nicht, denn es ist sehr komfortabel, aber für den sportlichen Einsatz könnte

Vier in Eins und am Ende doch Zwei es straffer sein. Durch Erhöhung der Dämpfung am hinteren Federbein und der richtigen Vorspannung an der 43 mm Upside-Down-Gabel kann man jedoch Abhilfe schaffen, wie Peter an unserer


18

Druckvolle Alternative zum Zweizylinder

Noch mehr Licht gibt’s als Extra

Aufgepasst: bis 31.10.2016 gibt’s das Tourenpaket gratis dazu!

Da passt auch ein Helm rein

Einfache Scheiben-Verstellung

Test-Versys unter Beweis stellte. Wer jedoch mit seiner Maschine gerne auch einmal Feldwege fahren möchte, wird sich über das etwas weichere Fahrwerk vielleicht sogar freuen. Kawasaki verkauft die Versys im „Dual-Purpose Segment“ der Alleskönner. Der Name Versys, aus dem Englischen „Versatile System“ = „Vielseitiges System“, deutet ebenfalls darauf hin, dass versucht wurde eine Maschine für alle Gelegenheiten zu konstruieren. Dass diese Idee nur auf einen Kompromiss hinauslaufen kann, war vorprogrammiert. So ist das 17 Zoll Vorderrad mit 120er Bereifung für richtig schlechtes Geläuf auch eher ein Schlaglochsuchgerät im Vergleich zu dem 19 Zoll Rad einer BMW GS. Aber wer will mit diesem Motorrad schon ernsthaft ins Gelände? Für die Straße und ab und zu mal einen unbefestigten Weg ist die Versys 1000 prima geeignet und somit eine gute Wahl für Reiselustige. Ihre ABS-Bremsanlage von Tokico verzögert gut dosierbar, nicht zu bissig, aber auch nicht zu stumpf. Die 310er Bremsscheiben vorne und die 250er hinten im Wave-Design unterstreichen die durchgestylte Optik der Maschine. Kawasaki selbst nennt sie Petal-Bremsscheiben. Die Versys lässt sich durch umfangreiches Zubehör gut an die individuellen Wünsche ihres Besitzers anpassen. Über LED-Zusatzscheinwerfer, Heizgriffe, Akrapovič Endschalldämpfer, Kühlerschutz, Ganganzeige und Gel-Sitz ist nahezu alles im Angebot. Besonders sinnvoll ist das Tourer-Paket, das es aktuell bei Neukauf einer Versys gratis bis zum 31.10.2016 dazu gibt. Es beinhaltet einen Koffersatz


VERSYS 650 TOURER VERSYS 1000 TOURER

Versys-Modelle jetzt inklusive Tourer-Paket

VERSYS-MODELLE

VERSYS

Alle Käufer, die sich bis zum 31. Oktober 2016 für eine neue Versys des Modelljahrgangs 2015 oder 2016 entscheiden, bekommen die Tourer-Ausstattung (im Wert von 800 Euro bei der Versys 1000, bzw. 750 Euro bei der Versys 650) gratis dazu*. Kofferset: Die abschließbaren Koffer mit seitlichen Abdeckungen in Fahrzeugfarbe verfügen über ein Volumen von 28 Litern pro Stück. In jeden Koffer passt ein Integralhelm oder anderes Gepäck für die große Tour. Koffer-Innentaschen: Die robusten Innentaschen mit Reißverschlüssen an der Oberseite und einer Außentasche sind die perfekte Ergänzung für die serienmäßigen Koffer. Die Taschen werden am Ziel einfach aus den Koffern genommen. Handprotektoren: Diese Protektoren machen sich ziemlich gut am Motorrad. Sie schützen vor Beschädigungen und halten Wind sowie Spritzwasser von den Händen fern.

*bei teilnehmenden Händlern

Tankpad: Weder beim Auf- und Absteigen noch während der Fahrt muss man sich mit diesem schicken und effektiven Schutzpolster Sorgen um den Lack auf der Tankoberseite machen.

22145 Hamburg-Stapelfeld Motbox Stormarnring 30 Tel. 0 40 / 67 56 39 50 www.motbox.de

24782 Büdelsdorf Moto-Service-Knabe Usedomstraße 8 Tel. 0 43 31 / 69 78 63-0 www.moto-service-knabe.de

27383 Scheeßel Team Wahlers GmbH Hoopsfeld 5 Tel. 0 42 63 / 98 546-0 www.team-wahlers.de

22459 Hamburg-Niendorf Motorrad-Technik-Hamburg Sperberhorst 23 Tel. 040 / 83 18 037 www.motorrad-hamburg.de

25693 St. Michaelisdonn Heller u. Soltau oHG Johannßenstr. 37 Tel. 0 48 53 / 8 00 90 www.he-so.de

27572 Bremerhaven Harry Zager Motorräder Seeborg 3 Tel. 04 71 / 80 55 99 www.zager.de

24222 Schwentinental / Kiel MRetta Preetzer Chaussee 175 Tel. 04 31 /26 09 07 80 www.mretta.de

26125 Oldenburg Motorrad Schlickel GmbH Wilhelmshavener Heerstr. 237 Tel: 0441 / 30 46 020 www.motorrad-schlickel.de

49716 Meppen-Versen Bikerzentrum Berentelg Meppener Str. 22 / Am Goldbach Tel: 05931 / 98 86-0 www.bikerzentrum-berentelg.de

24558 Henstedt-Ulzburg GEFU Bike GmbH Hamburger Straße 33 Tel. 0 41 93 / 888 755 www.gefu-bike.de


20

XXX

Auch mit Tankrucksack hat man das Navi gut im Blick

mit Innentaschen, Handprotektoren und ein Tankpad. Bei 11.995 Euro plus Nebenkosten beginnt der Spaß. Die besser ausgestattete Grand Tourer beginnt bei 14.290 Euro. Eine Probefahrt ist bei vielen Kawasaki-Vertragshändler möglich und manch einer wird eine vierzylindrige Alternative zu den üblichen Zweizylinder-Kandidaten sicherlich zu schätzen wissen. Jogi / penta-media.de

Probefahrt empfehlenswert: Die Versys ist ein klasse Reisemotorrad

TECHNISCHE DATEN: Motor: Flüssigkeitsgekühlter Viertakt-Reihenvierzylinder Hubraum: 1.043 cm³, Bohrung x Hub: 77 mm x 56 mm Maximale Leistung: 88,2 kW (120 PS) bei 9.000/min Maximales Drehmoment: 102 Nm Bremse vorne: Halbschwimmende 310 mm Doppel-Petal-Bremsscheiben; Bremse hinten: 250 mm Einzel-Petal-Bremsscheibe Gabel: 43-mm-Upside-Down mit stufenloser Zugstufendämpfung (rechte Seite) und einstellbarer Federbasis Radaufhängung hinten: Horizontaler Backlink, Gasdruck-Stoßdämpfer, mit stufenloser Zugstufendämpfung und durch Remote-Zugriff einstellbarer Federbasis. Federweg vorne + hinten: je 150 mm Reifen, vorne: 120/70ZR17M/C (58W), Reifen, hinten: 180/55ZR17M/C (73W) Bodenfreiheit: 150 mm Sitzhöhe: 840 mm Tankinhalt: 21 Liter Gewicht fahrfertig: 250 kg


Leserbriefe XXX

Euro 4 Ausverkauf zum Editorial Kradblatt 9/16 Marcus Lacroix, schreibt im Editorial, dass z.B. bei der Kawa W 800 kein ABS geht, weil sie hinten eine Trommelbremse hat (ist nicht nur bei Kawa so). Der Irrtum liegt hier in der Annahme, dass die Trommelbremse daran Schuld ist – es ist aber so, dass kein ABS möglich ist weil die Hinterradbremse nicht hydraulisch gesteuert wird. Autos mit Trommelbremse haben auch ABS. Wenn die Trommelbremse auf hydraulisch umgestellt würde, ginge auch ABS. Es stimmt allerdings, dass die Hersteller diesen Schritt nicht gehen wollen. Gerald, per E-Mail Nun mal langsam mit dem Griff zur Axt. Angesichts zum Teil exorbitanter Neupreise gilt wohl für einen weiten Teil der Kradisten, dass sich Euro 4 erst in ein paar Jahren bemerkbar macht. Dann, wenn diese Modelle in den Gebrauchtmarkt sickern. Und dort wird es sicher noch lange gute Moppeds aller Klassen geben. Mit Glück nur Saison gefahren, ohne Regen und immer trocken in der Garage – das geht auch ohne Kat und mit alter Elektrik. Georg, per www.Kradblatt.de Mein Mopped ist gerade mal gute neun Monate alt und wird Bestandsschutz genießen. Diese ganze Abgas-Diskussion ist eh fragwürdig. Kai, per Facebook.com/kradblatt Der Gedanke an sich ist schon verlockend. Ich bin allerdings sehr zufrieden mit meiner 1200er GS. Darum wird’s hier kein neues Mopped geben. Außer ich gewinne im Lotto und krieg einen Austicker. Dann wird’s eine BossHoss. Thorsten, per Facebook.com/kradblatt –––––––––––––––––––––––––––––

Honda VFR 800 F Fahrbericht auf www.kradblatt.de Danke Klaus, Weltbild wieder in Ordnung! Der Artikel ist nun tatsächlich so ziemlich das Beste, was ich je in einer Motorradzeitschrift gelesen habe. Und das will was heißen, denn ich lese viel, parallel und seit ca. 20 Jahren. Nachdem ich schon mal fast ein „Fan“ von Klaus Herder war, hatte ich mich zwischenzeitlich etwas abgewandt – wegen des Ausscheidens von „mopped“ aus dem Zeitschriftenwald, der Testomanie hiesiger Motorradzeitschriften, deren Anbiederei an die Warnwesten und „loud is out“ Fraktion usw. hatte ich mich den Österreichern des Reitwagen zugewandt. Aber dieser Artikel ist einfach nur absolute Klasse und mit lesbarem Herzblut kurzweilig geschrieben. Der zweite, noch positivere Effekt: er hat meine Entschei-

dung, eine VFR 800 Bj. 2014 zu kaufen, vom Wankelmut in Entschlossenheit überführt. Ich hatte schon alle möglichen Motorräder, verschiedenster Marken und Typen: von der italienischen Diva und Schönheit Benelli, Youngtimer Japanern, Supermoto, zuletzt mit Hilfe eines Freundes selbst erschaffener Café Racer und Flat Tracker... (bildschön, aber allesamt unpraktisch. Sie bestehen alle den Willie-Test aber dafür nicht den Praxis-Test. Jetzt will ich ein Bike, was problemlos funktioniert, nicht zickt, schön ist, praktisch und mit dem ich alt werden kann (also noch älter, als ich ohnehin schon bin [46]. Ich bin die VFR noch nie gefahren, aber schon bei der Sitzprobe hatte ich das Gefühl, dass alles passt; so ähnlich bisher nur bei der GSX R 750 erlebt. Meine Zweifel, weil die neue VFR wie angestemmt bei den Händlern steht und der „Sporttourer“ wirklich ein überlebtes Konzept zu sein scheint, hat der Artikel endgültig zerstreut. Ich werde sie kaufen. Danke Klaus! Jens, per www.Kradblatt.de –––––––––––––––––––––––––––––

Motorradlärm zum Editorial Kradblatt 5/16 Hallo Herr Lacroix, vielen Dank für Ihre nachdenklichen Worte. Als betroffener Anwohner weiß ich es sehr zu schätzen, wenn sich ein Motorradfahrer so differenziert äußert! Leider werden wir allzu oft als Rentner, Verbieterlis, Oberlehrer oder schlimmeres beschimpft … Ihre Aussagen passen gut zu der Umfrage bei Motorrad.net, bei der sich 59 % der Teilnehmer so gegen übertriebenen Lärm aussprachen: „Diese lauten Angeber gehen mir auch auf den Senkel – die machen unser Hobby kaputt“. Ich stelle zudem fest, dass eine große Anzahl von Motorrädern vorschriftsmäßig und leise an unserem Grundstück vorbeifährt. Außerdem muss ich zustimmen, dass gerade PKW in den letzten Jahren durch Klappen und Active-Sound-Module immer lauter geworden sind. Deshalb bin auch ich nicht begeistert, wenn irgendwo die Biker unter Generalverdacht gestellt und Streckensperrungen gefordert werden. Trotzdem bitte ich Sie, das Thema weiter zu verfolgen und den unnötigen Lärm in der Poser- und Raserfraktion gemeinsam und nachhaltig zu ächten. Allen verantwortungsbewussten Bikern wünsche ich allzeit gute Fahrt!. Frank, per www.Kradblatt.de

1 Ich fahre als Straßenbahnfahrer fast jeden Tag durch unsere Stadt. Aber, wo sind denn die viel zu lauten Motorräder? Ich stelle immer mehr fest, dass die vierrädrige Fraktion da erheblicher lauter ist, als wir mit unseren Bikes. Gerade Marken wie Maserati, Ferrari, Lamborghini übertönen uns total! Ebenso die Marke BMW mit großen Motoren oder auch Modelle von Audi und Mercedes, speziell AMG sind erheblich lauter! Aber das stört überhaupt niemanden. Immer nur wir! Mir hängt die ganze Debatte langsam echt zum Halse heraus! Und ist es schon mal jemandem aufgefallen, dass es nur in Deutschland dieses Thema gibt? Ich habe ich noch nie gehört, dass in anderen Ländern um uns herum, so ein Theater um ein paar Dezibel mehr gemacht wird. Die Menschen hierzulande sollten erst einmal aufhören, auf einem sehr, sehr viel zu hohem Niveau über alles und jeden zu klagen und zu meckern! T., per E-Mail –––––––––––––––––––––––––––––

Schrottige Straßen An einem bereits dunklen Abend passierte es: ich fuhr über einen Gullideckel. Nur war drumherum kein Asphalt mehr, nur tiefes Geröll von beachtlicher Größe. Das erinnerte mich an meinen bereits vor Jahren veröffentlichtem Leserbrief. Was hat sich seitdem bezgl. Straßenzustand getan? Genau – nichts!!! Es müsste zumindest mehr Geld vorhanden sein, denn die neuste Unart ist es, Geschwindigkeitskontrollen von privaten Grundstücken zu machen. Besonders beliebt sind Parkplätze von Kleingartenvereinen, Versorgungsunternehmen, Bau- und Supermärkte. Auch sah ich die Zweiradindustrie mit in der Pflicht. Aber wer sein Bike schrottet muss sich ja ein neues kaufen oder reparieren. Wer meint, dass Biker nur eine Minderheit sind: an meinem neu gekauften PKW brauchte ich bis jetzt drei Fahrwerksfedern! Wir hochtechnisiert, bei den Straßen sind wir retrospektiv: Postkutsche und Mittelalter. Ich markiere solche Strecken rot in meinen Karten und meide sie. Und was wurde politisch versprochen? Rio Reiser wusste: alles Lüge. Lars, per www.Kradblatt.de


22

Coole Bikes, heiße Rennen …

Quo Vadis – 2016er Glemseck 101 as hier ist meine ganz persönliche DNach Geschichte zum Glemseck 101 2016. einem Kurzbesuch 2013 und dem letztjährigen Event, ist dies das dritte mal für mich. Ja und dieses mal ist vieles anders, denn Kollege Holger möchte zelten. Zelten … Hmmm kein Bett, keine Dusche, keine festen Wände, ein eher skeptischer Ausblick für mich, der ich es doch geschafft habe, mich 44 Jahre vor so etwas zu drücken. Aber gut, vielleicht ist es einfach etwas, was ich noch erlebt haben muss und so sind die Zelte schnell aufgebaut und wir auf dem Weg mitten hinein ins Geschehen. Die ersten hopfenhaltigen Kaltgetränke sind flott eingekauft und auch für das restliche leibliche Wohl ist gut gesorgt, bevor wir beginnen die bunt beleuchteten Stände abzulaufen. Der von BMW aufgestellte Trailer übertrifft wieder einmal alles. Die Menge an umgebautem Material alter und neuer Boxer Generationen ist bisweilen erdrüEine von vielen BMWs

Burnout vorm Start


… Glemseck 101 ckend. Natürlich sind auch einige ganz besondere Stücke dabei, aber in der Masse sind es noch immer die stollenbereiften Umbauten die man sieht. Kleiner, aber nicht weniger interessant, kommen die anderen Hersteller, wie Triumph, Kawasaki und Yamaha daher. Die mit Kompressor ausgestatteten Rennthruxtons sind sehr schön anzuschauen und haben mit Carl Fogarty einen berühmten Piloten. Ebenso wie die von Kawa gestaltete kleine Vulcan, die Francesca Gasperi auf der 1/8 Meile bewegen durfte. Es folgen die etwas dunkleren Ecken des Events, wo wir auf eine Menge schönes und eigengebautes Material der „kleinen“ Motorradschmieden stoßen. Einzelstücke, zum Teil bunt wie ein Regenbogen, zum Teil schwarz wie die aufkommende Nacht. Die Essenz dieses Events und ein Gedanke, den der eine oder andere Die Show meile … Veranstalter nicht aus dem Kopf verlieren sollte, denn das ist, es was dieses Treffen auch am Leben erhält. Holger, Frank und ich folgen jedenfalls weiter der Straße und treffen alte Bekannte, wie Stefan Schäfer von 180cc mit seinem selbstfahrenden Grill und einem freundlichen Hallo auf den Lippen. Nach einem kurzen Plausch mit ihm und ein Stück weiter, liegt sie dann vor uns. Fast mystisch, die 1/8 Meile auf der morgen alles ablaufen wird. Wir verweilen einen Moment, verschnaufen, bevor wir feststellen dass das Bier schon wieder alle ist und der Durst noch immer da. Also zum nächsten Stand und aufgefüllt den Plastikbecher. Etwas später zurück an der Kreuzung treffen wir auf weitere Bekannte, wie den jungen Chefmacher von der MO Patrick Sauter und seine Nordkap 8000 Jungs. Aber auch den ewig zeitlosen Rolf Henniges mit Frau. Gespräche hier wie dort sind die Folge, Motorräder, Benzin und das Event. Für mich etwas besonderes, die Menschen, die ich schon so lange aus der virtuellen Welt kenne einmal live zu erleben und Worte zu wechseln. Diese Eindrücke nehme ich so mit in die erste Zeltnacht meines Lebens. Die Kälte des Morgens zieht mir durch die Knochen, die äußere Zelthaut ist nass und klamm, die Luft draußen klar. Da ich sowieso nicht mehr schlafen kann nutze ich die frühe Stunde und gehe ein wenig spazieren. Einige Motive

Camping ok, aber muss man Nachts lärmen?

23

sfest für

Volk … ist ein

Biker


24

Sprintrennen in Glemseck …

Presse ohne Ende Start: Mai Lin für Louis auf cooler VFR 1200

Hübscheste Startampel ever

gibt es auch zu dieser Zeit schon zu fotografieren, doch erst gegen neun Uhr füllen sich die Straßen wieder. Nach dem Frühstück am Hotel Glemseck brechen wir erneut auf und schauen uns um. Doch bald ist es so weit und mein erster Einsatz steht vor der Tür. An der großen Bühne fahren die Piloten mit ihren Bikes vor und die Pressemeute stürzt sich auf ihre Motive. Ich mittendrin und begeistert von dem, was rund um mich da gerade passiert. Ola Stenegärd ist da, Mai-Lin Senf, Carl Fogarty und alle die anderen. Nach der Auslosung der Startnummern geht es dann um 14 Uhr weiter. Letztes Jahr noch auf der Tribüne, stehe ich dieses mal direkt am Start mit dabei, zücke die Kamera und lege los. Ein unglaubliches Gefühl, das süchtig macht und so verlasse ich erst spät wieder diesen Ort des Geschehens. Viele Rennen, Mann gegen Mann, Frau gegen Frau, wie auch Mann gegen Frau habe ich auf der abgesperrten 1/8 Meile

Louis weiß, was Kradblatt-Mitarbeiter mögen


… die Szene feiert sich selbst Seht ihr graue oder schwarze Pfeile?

in den verschiedenen Starterklassen gesehen. Darunter die Essenza (aufs nötigste reduzierte Motorräder), die Internationalen, die Café Racer, oder auch den Starrwars (Starrrahmen) Sprint. Ich war fasziniert davon, wie Laura das Flag Girl immer wieder aufs Neue die kartierte (eigentlich Ziel-) Flagge schwingt und so den beiden Kontrahenten den Start freigibt. Davor brennt die Luft, es riecht nach Benzin und dem typischen beißenden Gummigeruch von verbrannten Reifen. Die quietschen und schreien ein ums andere mal beim Burnout kläglich, bevor es zur Startlinie und dann auf und davon geht. Einer gewinnt, der andere scheidet aus, so das Reglement bei dieser Art des Rennens. Ganz einfach im Grunde, aber doch so spannend wie ein gutes Buch in der Hand. Das ist eine weitere Essenz von Leonberg und diesem nun seit 11 Jahren andauernden Glemseck 101 Event am Rande der alten Solitude Rennstrecke von damals. Mein Handy zeigt am Ende dieses Tages 15000 Schritte und gut 12,5 km zurückgelegte Wegstrecke an. Genau so fühle ich mich auch und falle irgendwann nur noch todmüde ins Bett – ähhh, auf die Luftmatratze. Der Sonntag naht, und damit die Abreise, denn wir wollen einen schönen Weg zurück nach Hause fahren. Daher steht die Trixe schon früh und gepackt am Start und wir verabschieden uns vom Glemseck 2016. Komme ich wieder? Mit den Gedanken des Freitags und Samstags im Kopf: ja. Mit den Erlebnissen der zweiten Zeltnacht und Menschen, die meinen nachts um zwei Uhr noch ihre Motoren kalt aufheulen lassen zu müssen: nicht mehr im Zelt. Und dann war da noch die Frage in der Überschrift … Wohin gehst du Glemseck Event? Manch einer ist der Meinung: in eine zu kommerzielle Schiene. Alle Rennen zu schauen ist fast nicht zu schaffen, da es mittlerweile so viele Klassen gibt. Ein wenig „back to the roots“ täte unter Umständen gut, schön ist es aber immer noch und hier sind entweder alle VIP oder keiner. Torsten Thimm

Kreative Umbauten

25


26

Lesererfahrung

UMSTYLING EINER HONDA NC 700 X s hat sicherlich seinen Grund, dass man sagt, Emodernes Honda mache gute Motorräder. Leichtbau und Design war in der Honda Mittelklasse

00 X im

C7 Honda N

allerdings selten zu finden. Das machen sie nicht. Dabei ist es nicht so, dass sie es nicht könnten. Wie viele andere, begann ich das Motorradfahren mit leichten Einzylindern der Enduround Supermotoecke, sowie mit Motorrollern, und bis heute mag ich solche Motorräder. Das beliebte Konzept „Vierzylindermotor im Motorrad“ war mir dagegen nicht vermittelbar. Das sind einige Gründe, warum Honda für mich lange Zeit als Motorradhersteller unter der Wahrnehmungsschwelle lag. Aber man wird älter und entspannter. 2011 erweckte die Ankündigung des Integra 700 und der ganzen New Concept lzustand Geschichte meine Aufmerksamkeit. Origina


Lesererfahrung: Design selbst gemacht

27

Zum einen widersetze ich mich strikt der unsinnigen Dualität zwischen Rollern und Motorrädern, die um nichts weniger sinnlos ist, als die Unterscheidung zwischen Spaß und Ernst, Pflicht und Kür, Bürofahrt und Feierabendrunde. Das ist Schubladendenken, basierend auf irgendwelchen anachronistischen Merkmalen. Zum anderen mag ich Motoren wie die der NC Reihe: funktionell, effektiv, wirtschaftlich, haltbar, angenehm zu fahren, mythen- und dogmenfrei. Der Integra 700 wurde von Honda sympathischerweise explizit als Brücke zwischen U(nterhaltung) und E(rnst) vermarktet. Dahinter steckt eine moderne Erkenntnis. Man kann damit zur Arbeit fahren. Man kann damit Motorradfahren. Man hat Wetterschutz. Man hat ein motorradtypisches Fahrwerk. Er ist kein Einspurauto mit Einbauküche am Heck. Und vor allem: Er hat moderne effiziente Technologie, ein modernes Konzept, eine moderne eigenständige Optik, ist wirtschaftlich und ist gemessen an der Technik preisgünstig. Jetzt musste man also doch mal genauer hinschauen. Wie fährt das? Macht das Spaß? Kann das was? Es kam zu mehreren Probefahrten und schließlich zum Kauf … des Schwestermodells, der NC700X DCT. 1000 Euro billiger, 10 kg leichter, fahraktivere Sitzposition, längere Federwege und größerer Gepäckraum. Da wurde es schwierig mit Gegenargumenten. Und klar hätte man nochmal 1000 Euro und 10 kg sparen können mit der manuell gekuppelten Version ohne DCT. Aber will man beim Straßefahren manuell Kuppeln und Gänge auswählen? Das läuft ohnehin meist reflexhaft ab. Wozu sich überhaupt noch darum kümmern, wenn es die Maschine selbst so effektiv wie bei Hondas DCT tut. Hallo, jeder technik-erfreute Fahrer muss das doch ausprobieren wollen. Wir spannen ja heute auch keine Hafervergaser mehr vor. Manuelle Kupplungsbetätigung ist bei motorsportlicher Fahrweise für Anbremsdrifts, zum Verhindern von Querstehern, bei Offroadbarrieren usw. sinnvoll. Dinge, die mit einer Supermoto oder Enduro ein Thema sind. Für das, was gemeinhin auf öffentlichen Straßen abgeht, sehe Die NC gibt’s inzwischen auch als 750er

Praktisches Staufach


28

NC 700 X dynamisch gepimpt

ich keine Notwendigkeit dafür und der reale Fahrspaß bestätigt mir das. Jetzt hast du also endlich eine richtige Honda rumstehen, einen 230 kg Pracker, eine technisch sehr aktuelle Konstruktion mit einem genial zu fahrenden Motor und einem unglaublich praktischen Reisegepäckfach, deren ursprünglich superschöne Konzeptstudie leider vor der Serienproduktion hondatypisch künstlich gealtert wurde. Herausgekommen ist ein für Honda-Verhältnisse

Im neuen Design …

… wirkt die NC sportlicher

immer noch bemerkenswertes, dankenswerterweise nostalgiefreies Fahrzeug, jedoch auch etwas unangenehmes Pseudo-Premium-Altherrendesign mit BMW Schnabel und Chrom-Ofenrohr. Kein Vergleich mehr zur ursprünglich genialen NC Konzeptstudie. Dann wieder: Position passt wie angemessen, es fährt sich, trotz der nur 52 PS, selbst bei zügiger Fahrweise stets entspannt, kann gern auch ambitioniertes Fahren locker ab, erhöht die Ausdauer bei Mammut-Etappen, befährt dank des jederzeit gutartigen Fahrverhaltens von Friaul-Kleinststraßen über Landstraßen bis hin zu gewundenen Schotterstraßen alles, bringt das Gepäck für Kurztrips nach Italien ohne die üblichen ausufernden Gepäckschrott-Anbauten unter, und man hat stets diesen angenehmen Anfängerbonus als Fahrer eines „Automatikmopeds“, „Rollers“, „Wiedereinsteiger“, „unsicherer Fahrer“, „Honda macht es Anfängern leicht“, „Fahren ohne Führerschein“. Ideale Voraussetzungen für viel Spaß. Und immer schön den anderen zuwinken beim Anfahren. Die NC ballert nicht aus Kehren raus wie ein fetter Einzylinder. Das geht damit nicht, und das vermisse ich. 230 kg sind nicht zu verheimlichen und für sich genommen ein No-Go, wenn das Motorrad nicht so geschickt konstruiert wäre. 30–50 kg weniger wären ein gewaltiges Statement, aber das macht Honda eben nicht, und der motorradfahrende Laie kriegt es als Umbau niemals hin ohne in Privatkonkurs gehen zu müssen. Hier schmerzt der Kaufkompromiss. Das Argument des günstigen Kaufpreises und der genialen Technik sticht in meinem Fall.


Jetzt ging es darum, dieses Fahrzeug mit dem tief und liegend eingebauten, dezent bollernden, nervfreien, fahrfreudigen Zweizylindermotor in die eigene Motorrad-Erlebenswelt optimal integrieren zu kĂśnnen, ohne selbst zum Pseudo-Premiumfahrer zu werden. Nach einem langwierigen, schwierigen und teuren Komplettumbau einer XT660Z waren Mittel, Nerven und Zeit fĂźr technische MaĂ&#x;nahmen nicht vorhanden. Die Ăźblichen Standard-Gewichtsersparnis-Kleinigkeiten (Endtopf, Lenkergewichte runter, leichter Kennzeichenhalter) sind drin, ein Navikabel muss dran, aber das ist es. Fahrzeug unverbastelt scheckheftgepflegt kein Tuning. Das Thema Schnabel und der unangenehme BMW-artige Eindruck in der Vorderansicht vermittels dieser in den Schnabel mĂźndenden schwarzen Seitenteile (immerhin: kein Karodesign) war ungelĂśst. Als Laie begann ich, den Gimp (Anmerk. d. Red.: empfehlenwertes, plattformĂźbergreifendes, kostenfreies Programm zur Bildbearbeitung, www. gimp.org) anzuwerfen und mir Gedanken zu machen, ob man dem Fahrzeug durch Umlackierung eine etwas andere Linie verpassen kĂśnnte. Statt nach vorne unten in den komischen Schnabel auszulaufen, wĂźrde man die aufstrebende Linie vom Motor Ăźber Gepäckfach in die rahmenfeste Frontverkleidung und Scheibe betonen, den Schnabel quasi optisch abschneiden. Wegen der komplexen Segmentierung der Plastikteile war es nicht so einfach mĂśglich, nur den Schnabel selbst irgendwie „wegzulackieren“. Und eine Lackierung der Scheibe kam wegen gelegentlicher Kameraposition am Gepäckfachdeckel nicht in Frage. Der allererste Ideenspender war das geniale Lucasdesign-Foliendekor auf einer ganz weiĂ&#x; lackierten NC. Keine Pinstripes, kein Repsoldesign, keine Racingflaggen oder Sponsorenlogos, sondern individuell aus dem GraďŹ k-Hut gezaubert, ohne erkennbares motorradspeziďŹ sches Statement. SpaĂ&#x;. Fahren. Ganz toll gemacht. Im Frontbereich allerdings der Abwärts-Linie dieser ungeliebten Seitenteile folgend, was ich nicht wollte. Und so kam es, dass ich mit meinen eigenen Gimp Entwurfsideen zu einem lokalen namhaften Airbrusher ging, den ich Jahre zuvor auf dem Kunstmarkt in unserer Kleinstadt kennengelernt hatte. In Zusammenarbeit mit der besten Lackiererei im Ort entstand dann nach aufwendiger Demontage, Beschleifen und Remontage der Verkleidungsteile das gezeigte ziemlich polarisierende Styling, aufs Feinste gesprĂźht und dank der guten Arbeit der Lackiererei auch mit hochwertigem teurem Klarlack Ăźber-

GroĂ&#x;e Honda VorfĂźhrer-Aktion.

Rechenbeispiel CB650F 1 UVP inkl. ĂœberfĂźhrung â‚Ź 8.240,00 Preis „Junge Gebrauchte“ â‚Ź 6.690,00 50/50-Finanzierungsangebot 2 50 % Anzahlung â‚Ź 3.345,00 Gesamtkreditbetrag â‚Ź 3.345,00 Effektiver Jahreszins 0,00 % Sollzins p.a., gebunden 0,00 % fĂźr die gesamte Laufzeit Zahlpause 24 Monate

Schlussrate

â‚Ź 3.345,00

Jung, erfahren und so gut wie neu. Jetzt mit 50/50-Finanzierung! > Perfekt eingefahren: GeprĂźfte VorfĂźhrer und weitere junge Gebrauchte aus fachkundiger Hand. > Perfekt ďŹ nanziert: 50% anzahlen, 24 Monate ohne Zinsen und Raten fahren, danach Rest zahlen oder ďŹ nanzieren. Unsere Händler in Ihrer Nähe freuen sich auf Ihren Besuch: Motor Team Ralf Schwerin GmbH ŕ Ž 23758 Oldenburg Neustädter St. 3, Tel.: 04361/2400, www.Motorteam-Oldenburg.de

Motor Forum GmbH ŕ Ž)HK6SKLZSVL Industriestr. 31, Tel.: 04531/86008, www.motor-forum-kemnitz.de

Motorrad-Centrum LĂźtjenburg ŕ Ž3Â…[QLUI\YN )\ULUKVYW;LS!  ^^^OVUKHKPZRVKL

Motorradhaus Schreiber Honda in Zeven* ŕ ŽAL]LU :Â…KYPUN;LS!^^^TV[VYYHKZJOYLPILYKL

Marco’s Bike Shop ŕ Ž )YLTLYOH]LU +LSWOPUZ[Y;LS!  ^^^THYJVZIPRLZOVWKL

Motorrad Huchting GmbH ŕ Ž  )YLTLU 5VYKLYVVN;LS!^^^TV[VYYHKO\JO[PUNKL

Honda-Wellbrock & Co. GmbH ŕ Ž 3PSPLU[OHS )LPT5L\LU+HTT;LS!  ^^^^LSSIYVJRJVT

Hobby Motor Freizeit OHG ŕ Ž  <LSaLU /HUZLZ[Y;LS! ^^^OVII`TV[VYKL 1 Fiktive Preiskalkulation. 2 Finanzierungsangebot der Honda Bank GmbH, Hanauer LandstraĂ&#x;e 222â&#x20AC;&#x201C;224, 60314 Frankfurt am Main, fĂźr hĂśchstens 1 Jahr alte Gebrauchte auf Basis eines beispielhaften Angebotes fĂźr eine gebrauchte CB650F; Gesamtkreditbetrag entspricht dem Nettodarlehensbetrag im Beispiel. Nicht mit anderen VerkaufsfĂśrderungen kombinierbar. Nur bei teilnehmenden Händlern. Verkauf, Beratung und Probefahrt nur innerhalb der gesetzlichen LadenĂśffnungszeiten.

Mehr Infos bei uns oder unter motorradboerse.honda.de Eine Anzeige von Honda Deutschland.


30

Honda NC 700 X selbst designt

zogen, so dass bis heute alles makellos geflossen, das ist insofern nicht ganz geblieben ist, selbst an den unteren Seischmerzfrei. tenteilen. Plakativ, hell, technisch, dabei Ein Jahr nach Fertigstellung wurde frei von Bikermystik, Romantik, Leichen, nochmals der Gimp bemüht, um ein pasHorror sowie Softporno. sendes Muster für den Sitz zu entwerDen Motorschutz, die Beide Da Hinterradabdeckung hoch für umen Phil! und die beiden Gepäckfachrippen habe ich aus Kostengründen selbst gesprüht bzw. gebrusht. Dies muss aufgrund der auf den Fotos sichtbaren Farb-Mängeln hinzugefügt werden. In die Arbeiten zu dieser Lackierung war etwa der Kaufpreis eines Mittelklasse-50er-Rollers

kleines hält alsly Pfleger e r e g ui Mo ühlber rbeiPhil M schön ein Liqtt-Abo. Lese en. la e m k b Dan d ein Krad er willkom set un ind uns imm fos Mehr In per träge s s e t ib g an: E-Mail n@ io t k reda tt.de kradbla

fen, welches mir eine namhafte Sitzbezugsfirma dann in erstklassiger Qualität genau wie gewünscht anfertigte. Drei beteiligte Firmen, die allesamt super gearbeitet haben: da ist auch Glück dabei. Der Schnabel ist immer noch dran an der NC, aber es kommt optisch nun anders rüber und parkt sich leichter neben der Supermoto. Dass die NC Spaß beim Fahren macht, ist dann wiederum Hondas Verdienst. Diesbezüglich sind wir modifikationsfrei. Und auch sonst wird es keine weiteren Modifikationen mehr geben. Mit dem Motorrad wird nur mehr gefahren. Umlackieren eines Neumotorrades gehört zu den sinnlosesten Sachen, die man damit machen kann. Face it. Phil Mühlberger www.garagenhomepage.de


Im Rückspiegel

15. Hamburger Stadtpark-Revival

ursprünglich auf einem sechs Kilometer langen RundDgeraskurs, erstmalig 1934 ausgetragene Rennen, im HamburStadtpark ist seit 1999 wieder ein wichtiger Termin für alle Freunde historischer Fahrzeuge. Die Strecke wurde zwar für das Revival auf 1,7 Kilometer gekürzt, aber das hält die Oldtimer-Fans nicht vom Besuch der Veranstaltung ab. Die über 300 teilnehmenden Fahrzeuge, in Klassen unterteilt, mussten in Anbetracht ihres Alters auch keine Rekorde mehr aufstellen. Heute wird nach Zeitvorgabe gefahren. Die Veranstaltung wurde von SandbahnRenn-Ikone Egon Müller und Wolfgang Blaube fachmännisch moderiert und die Besucher mit vielen technischen Daten und interessanten Geschichten zu den Fahrzeugen unterhalten. Während sich am Samstag die Besucher an der Rennstrecke und im Fahrerlager drängelten, war am Sonntag, dem sprichwörtlichen Hamburger

1 Schmuddelwetter geschuldet, relativ wenig Andrang. Leider animierte das auch einige Teilnehmer zum frühzeitigen Abbau. Nicht jedes Jahr kann ein Rekordjahr sein. Beachtliche 25.000 Besucher waren es laut Hamburger Abendblatt aber trotzdem! Trotzdem stimmte die Atmosphäre und es lohnt sich schon jetzt, das nächste Stadtpark-Revival im Kalender zu vermerken. Es findet am 2. und 3. September 2017 statt und da werden die Wohlgerüche von Öl, Benzin und Gummi die Herzen der Oldtimer-Fans wieder höher schlagen lassen. Tine & Jogi / penta-media.de


10

Handewitt/ Weding

Deine Suzuki Vertragshändler erwarten Dich mit:

13

Husum 8

ausgereifter Technik großem Zubehör-Programm guter Beratung ausgezeichnetem Service

Kiel

9

12 19

Neumünster

Wilster

Cuxhaven

6

Lübeck

11

Tornesch 15 16

5

18

Südbrookmerland

4

Borstorf 1

20

Wilhelmshaven

7

2

Bremervörde

Hamburg

Hagen

3

22

14

Oldenburg Berne

21

Bremen

Embsen/ Lüneburg

17

Delmenhorst

Verden

25

Visbek

23

Bergen

24

Drakenburg

1 20537 Hamburg · Zweiradtechnik Schielmann · Süderstr. 226–230 · Tel. 040/2501664 · www.zts-bikes.de 2 21149 Hamburg · Motorrad Süderelbe K. Gerken · Cuxhavener Str. 431 · Tel. 040/7013865 · www.motorrad-suederelbe.de 3 21409 Embsen · Motorradtechnik Martynow · Bahnhofstr. 27 · Tel. 04134/909090 · www.my-suzuki.de 4 22397 Hamburg-Duvenstedt · Dumke + Lütt · Wragekamp 12 · Tel. 040/607697-0 · www.dumke-luett.de 5 22459 Hamburg-Niendorf · Motorrad-Technik-Hbg · Sperberhorst 23 · Tel. 040/8318037 · www.motorrad-hamburg.de 6 23566 Lübeck · Reiner Storm · Im Gleisdreieck 8 · Tel. 0451/6194000 · www.suzuki-storm.de 7 23881 Borstorf · Uwe Dähn · Brunnenstraße 21 · Tel. 04543/7515 · www.suzuki-daehn.de 8 24159 Kiel · Motorsport Service Friedrichsort · Friedrichsorter St. 29 · Tel. 0431/2374411 · www.motorsport-kiel.de 9 24539 Neumünster · Bergmann & Söhne GmbH · Havelstr. 2 · Tel. 04321-558669-0 · www.bergmann-soehne.de 10 24976 Handewitt OT Weding · Böwadt & Hansen · Heideland-Süd 14 · Tel. 0461/94240 · www.suzukihaendler.de 11 25436 Tornesch · Bergmann & Söhne GmbH · Pinneberger Str. 18 · Tel. 04122/954949 · www.bergmann-soehne.de 12 25554 Wilster · mas · Klosterhof 27 · Tel. 04823/1211 · www.mas-wilster.de 13 25813 Husum · Raudzus Motorrad GmbH · Bredstedter Str. 2–8 · Tel. 04841/898917 · www.raudzus.de


ES REISST NICHT AB.

WIEDER ERSTER! WIEDER TRAUMNOTE! WIEDER SUZUKI!

Du willst was Gutes für dein Geld? Nimm doch gleich das Beste. 'LH5HLVHHQGXUR96WURPGDV3RZHU1DNHG%LNH *6;6GLH6997ZLQ6SRUWVÊ£XQGMHW]WDXFK noch die V-Strom 650. Bei Suzuki jagt ein Testsieg den nächsten. Probiere die Gewinnerbikes doch gleich mal aus. Mehr Qualität und SpaÃ&#x; kannst du für dein Geld nicht kriegen.

DIE NEUE SUZUKI MOTORRAD APP

Suzuki Motorrad Deutschland

www.suzuki.de

14 26125 Oldenburg · Stelter GmbH · Wilhelmshavener HeerstraÃ&#x;e 275 · Tel. 0441/391393 · www.suzuki-stelter.de 15 26389 Wilhelmshaven · Harms und Herrmann · Kanalweg 14 · Tel. 04421/202999 · www.harms-herrmann.de 16 26624 Südbrookmerland · Motorrad Diele · Auricher Str. 21 · Tel. 04942/204008 · www.motorrad-diele.de 17 27283 Verden · Freizeit und SpaÃ&#x; · Eitzer StraÃ&#x;e 217 · Tel. 04231/63444 · www.suzuki-hakelberg.de 18 27432 Bremervörde · Bergmann & Söhne GmbH · Gewerbering 10 · Tel. 04761/71190 · www.bergmann-soehne.de 19 27472 Cuxhaven · S. Maske · PapenstraÃ&#x;e 127 · Tel. 04721/72190 · www.s-maske.de 20 27628 Hagen · HJM-Motorradtuning · Heidkamp 4 · Tel. 04746/726630 · www.hjm-motorradtuning.de 21 27751 Delmenhorst · N+L · Annenheider Allee 114 · Tel. 04221/65070 · www.natuschke-lange.de 22 27804 Berne · Zweirad Thümler · LangestraÃ&#x;e 62 · Tel. 04406/92982 · www.thuemler.de 23 29303 Bergen · Motor-Service Hohls · Hünenburg 10 · Tel. 05051/910303 · www.motorradhohls.de 24 31623 Drakenburg · Schollyâ&#x20AC;&#x2122;s · Verdener LandstraÃ&#x;e 6 · Tel. 05024/981516 · www.scholly.de 25 49429 Visbek · Zweirad Technik Visbek · Schüddenkamp 3 · Tel. 04445/7193 · www.ztv-suzuki.de $X¡HUKDOEGHUJHVÂ&#x2DC;Ë·QXQJV]HLWHQNHLQH%HUDWXQJNHLQ9HUNDXIXQGNHLQH3UREHIDKUWHQ


34

Reisebericht

Mit dem Motorrad durch die Provence

enn man an die Provence denkt, W kommen einem sofort Wein, Käse, Kräuter und Lavendel in den Sinn. Sie hat jedoch wesentlich mehr zu bieten, was insbesondere uns Motorradfahrer begeistern kann. Wir haben uns eine Woche lang mit dem Motorrad auf den Weg gemacht, um das Terrain zu erkunden und Eindrücke zu gewinnen. Die Provence gehört heute verwaltungstechnisch zur Region PACA (Provence-Alpes-Côte d’Azur) und liegt an der Mittelmeerküste im Südosten Frankreichs. Ihre größten Städte sind Marseille, Nizza, Toulon, Aix-en-Provence (historische Hauptstadt), Avignon, Arles, Orange und Carpentras. Von Hamburg aus ging es zunächst zügig mit PKW und Motorradtrailer zum Weingut der Domaine des Cabasse, mitten im Weinanbaugebiet Côtes du Rhône gelegen. Die Distanz beträgt in etwa 1500 km. Das Weingut diente nicht nur

als Treffpunkt für unsere Reisegruppe, sondern gab uns auch die Gelegenheit etwas über den Weinanbau und seine Besonderheiten in diesem Gebiet zu erfahren. Einige große Namen, wie Château Neuf du Pape, Gigondas, Bandol und Palette machten es berühmt. Die Böden, das Mittelmeerklima und die trockene Wirkung des Mistrals sorgen für ideale Bedingungen für den Weinanbau. Eine ausgiebige Weinprobe durfte natürlich nicht ausbleiben. Viele Weingüter in der Region sind auf Gäste eingestellt und bieten nicht nur Degustationen und Lehrstunden über das Thema Wein an, sondern auch Gastronomie und Übernachtungsmöglichkeiten. Besonders Letztere machen nach einer Weinprobe wirklich Sinn. Mit der Domaine de Cabasse hatten wir es gut getroffen, denn nicht nur an den komfortablen Zimmern, sondern auch am Außenpool und der exzellenten Küche fanden wir durchaus Gefallen.

Wir durften unsere Fahrzeuge auf dem Gelände des Weingutes stehen lassen und machten uns am nächsten Tag gemeinsam mit den Motorrädern zu unserer knapp 1.400 km langen Rundreise auf. Unsere erste Etappe führte uns auf den Gipfel des Mont Ventoux in 1911 Meter Höhe, wo wir eine Verabredung im Chalet Reynard mit Monsieur Faure hatten. Er ist Präsident des Vereins, der jährlich das „Classic Ventoux“ Motorradrennen veranstaltet. An dem Rennen nehmen in erster Linie historische Motorräder teil. Die Strecke auf den Mont Ventoux ist auch bei den Rennradfahrern sehr beliebt. Man sollte stets darauf gefasst sein, plötzlich ein Rudel von ihnen hinter der nächsten Kurve vor sich zu haben. Weiter ging es nach Sault, auch Hauptstadt des Lavendels genannt. Der Lavendel blüht zwischen Juni und Juli und wird ab einer Höhe von 300 Metern angebaut.


Für Genießer und Kurvenkratzer

35

Die Blütezeit variiert von Jahr zu Jahr leicht, denn sie wird nicht nur von der Lage der Felder und dem Zustand Böden bestimmt, sondern auch von klimatischen Schwankungen und noch einigen anderen Faktoren. So blühen auch nicht alle Felder gleichzeitig. Der Lavendel wird in erster Linie für Parfum und parfümierte Produkte genutzt, wie Seife und kosmetische Artikel. Auch für die Imker und ihre Bienen ist der Lavendel ein Segen. Aromatischer Lavendel-Honig wird in jedem Dorf am Straßenrand angeboten. Wo Lavendel blüht, tummeln sich immer zahlreiche Touristen, um sich inmitten der Blütenpracht fotografieren zu lassen. Da waren auch wir keine Ausnahme. Unsere Fahrt führte weiter über Rousillon, eines der schönsten Dörfer Frankreichs, gelegen in der Ockerlandschaft. Ocker wird unterirdisch in Minen abgebaut. Es dient nicht nur als Farbstoff für Kleidung und Textilien, sondern wird Kork ist noch immer auch als Füllstoff bei der Gummiverarbeischwer zu ersetzen tung verwendet. Auch in dem einen oder anderen Motorradreifen dürfte Ocker zu finden sein. Wir haben die inzwischen stillgelegten Ockerminen von Bruoux in Gargas besucht. Über 40 km lang erstrecken sich ihre Gänge und Galerien durch den Berg. Bevor sie 2009 stillgelegt und als touristische Attraktion umgerüstet wurden, hatte man über viele Jahre hinweg ihr spezielles Klima für die Zucht

Domain

e de Cab

asse mit

Weinverk o

stung


36

Die Provence …

von Speisepilzen genutzt. Besonders heiter geht es zu Halloween in der Mine zu. Dann werden die Besucher als Orks, Hobbits und Zwerge verkleidet durch die spärlich beleuchteten Gänge geschickt, um ein wenig „Herr der Ringe“ spielen zu dürfen. Das ist für alle Beteiligten ein mörderischer Spaß. Wir beendeten die erste Etappe in Fontaine-de-Vaucluse, wo man einen Spaziergang zum größten Quelltopf Europas machen kann. Das Wasser strömt dort direkt aus dem Fels. Das Vaucluse-Gebirge ist unter anderem bekannt für seine Trüffel.

Am nächsten Tag fuhren wir nach Marseille, flächenmäßig größer als Paris und mit über 850.000 Einwohnern die größte Stadt der Provence. Einen wunderschönen Blick über die Stadt, den Hafen und die vorgelagerten Inseln hat man von der Basilika Notre-Dame de la Garde aus. Auch das Innere der Basilika ist sehr sehenswert. Da wir zur Zeit der EM dort waren, pilgerten zahlreiche Touristen und Fußball-Fans zur Basilika, um dort für ihre Teams himmlischen Beistand zu erbitten. Man kann mit dem Motorrad direkt bis vor die Basilika fahren und es auch ohne Probleme dort abstellen. Die Steigungen sind jedoch extrem. Man sollte immer in Bewegung bleiben und überlegen, wo man ggf. quer zum Stehen kommen könnte, damit das Anfahren danach auch gelingt. Unser eigentliches Ziel in Marseille war jedoch das „Musée de la Moto“, ein

Ab Mitte/Ende Juni bis Anfang August verwandelt der Lavendel die Landschaft in einen blauen Blütenteppich

Am Mt. Ventoux werden Motorradfahrer auch mal von echten Bikern überholt


… reich an Sehenswürdigkeiten und Baudenkmälern

Motorrad-Museum, das die Geschichte des Motorrades von 1885 bis heute anhand der privaten Fahrzeugsammlung der Familie Nougier wiederspiegelt. Viele französische Motorradmarken, die es früher gab, waren mir bis dahin gar nicht bekannt. Absolut sehenswert. Die dritte Etappe führte uns wieder hinaus aus dem Verkehrschaos des

Die Basilika von Marseille

Jogi w zum Fraurde schnell nkreich -Fan

Molochs, zurück in die Berge über die Route de Gineste, über Gémenos, hinauf auf den Col de l’Espigoulier. Wir wurden mit fantastischen Ausblicken belohnt. Die Serpentinen hinauf zum Gipfel sind der Traum eines jeden Motorradfahrers, aber auch anscheinend jeden Rennradfahrers. Auch wenn man sich gegenseitig des Öfteren im Wege ist, ist das

37


38

Verhältnis zwischen beiden trotzdem sportlich-locker und entspannt. Weiter ging es nach Tourtour, das als eines der schönsten Dörfer Frankreichs gilt. Ein kleiner Käse-Imbiss erwartete uns auf einer Ziegenfarm mit angeschlossener Käserei in Châteaudouble. Eine leckere Mahlzeit muss nicht immer aufwendig sein. Da sich der Himmel langsam bezog, fuhren wir zügig weiter über die Corniche Sublime bis zu den Schluchten des Verdon. Als es stark zu regnen begann und auch die Beleuchtung nichts mehr für Fotos hergab, suchten wir recht zügig unser Hotel in La Palud-sur-Verdon auf. Im Hotel & Spa des Gorges du Verdon fanden wir alles, was man sich nach einem anstrengenden Ritt nur wünschen kann. Es ist genau das Richtige, wenn man sich mal etwas Besonderes gönnen möchte. Ein günstigeres Biker Hotel gibt es ebenfalls im Ort. Kaum eingecheckt regnete es wie aus vollen Kübeln. Regen und Gewitter können den Bergen ein beeindruckendes Erlebnis sein, zumindest, wenn man im Trockenen sitzt. Der Widerhall des Donners von den steilen Bergwänden klingt laut und bedrohlich. Wassermassen stürzen sich dem Gefälle folgend die Straße hinab und bilden kleine Wellen an der Oberfläche. Ich konnte es kaum glauben, als man mir sagte, dass wir morgen wieder strahlenden Sonnenschein erwarten dürften. Die extremen Wetterumschwünge in den Bergen sind für uns Hanseaten geradezu unglaublich.

Mehr als nur eine Reise wert …

Ab in die OckermIne – aber nur mit Helm


… die Provence in Frankreich

Ein Traum diese Serpentinen hinauf auf den Col de l’Espigoulier Tatsächlich strahlte am nächsten Morgen die Sonne und wir konnten die noch am Vortag unmöglichen Fotos in den Gorges du Verdon nachholen. Voilà! Über St. André-les-Alpes und Colmar schlängelten wir uns aus dem Tal der Ubaye die enge Pass-Straße auf den Col d’Allos hinauf. Ein lebensmüdes Murmeltier sprang mir direkt vor mein Vorderrad. Zum Glück ist nichts passiert. Hier liegt auch im Juni noch Schnee und wie auf Knopfdruck begann es von einer Minute auf die andere zu grieseln. So beeilten wir uns mit dem Gipfel-Foto auf 2250 Metern Höhe und rollten den Berg auf der anderen Seite wieder hinunter bis nach Barcelonnette, einer hübschen und gepflegten Stadt, wo wir eine Mittagspause einlegten. Weiter ging es vorbei am Lac de SerrePonçon, Europas größtem Stausee, der sich in strahlendem Saphierblau über 29 km² erstreckt. Die Idee den oberen Lauf des Flusses Durance zu stauen entstand bereits zwischen 1843–1856, nachdem katastrophale Überschwemmungen am Unterlauf des Flusses die Stadt Avignon arg in Mitleidenschaft zogen. Erst von 1955–1961 konnte das gigantische Pro-

39

Jochen Ehlers und Toni Sacher

jekt realisiert werden. Dazu wurde ein 124 m hoher und 630 m langer Damm errichtet, der an seiner Basis 123 m dick ist. 14 Millionen m³ Material wurden in ihm verbaut. 1500 Einwohner mussten wegen der Flutung seines Beckens umgesiedelt werden, das bis zu 120 m Tiefe erreicht. Auch eine Bahnstrecke und zwei Nationalstraßen wurden für das Vorhaben verlegt. Dafür ist die Stadt Avignon nun vor Überflutungen geschützt. Der Stausee bietet ein riesiges Reservoir an Trinkwasser und dient außerdem zur landwirtschaftlichen Bewässerung des Umlandes. Auch zur Energiegewinnung wird seine Wasserkraft genutzt. Da der Lac de SerrePonçon wunderschön ist, hat der See der Region zusätzlich eine lukrative touristische Einnahmequelle beschert. Unser Tag endete in Gap, wo wir am nächsten Morgen die Domaine de Charance besuchten. Das Erholungsgebiet ist von Wanderwegen und Lehrpfaden durchzogen, die dem Besucher einheimische Tiere und Pflanzen näherbringen sollen. Das alte Schloss dient der Öffentlichkeit als Kulturzentrum. Sein Garten beherbergt heute noch die alten

Käserei auf einer Ziegenfarm in Châteaudouble

Hmm – einfach lecker!


40

Reisebericht Provence

Lac de Serre-Ponçon - Europas größter Stausee Rosensorten, an denen sich früher die Herrschaften erfreuten, bevor sie die Domaine de Charance dem Volk zurückgaben. Von Gap aus schloss sich langsam der Kreis unserer Rundreise. Wir machten noch ein Picknick in Rosans, einer urigen Kleinstadt, die mit ihren engen Gassen eine sehr reizvolle Foto-Kulisse bietet, die wir uns nicht entgehen lassen wollten. Wie immer war die Zeit viel zu kurz und wir wären gerne noch etwas länger geblieben. Zum Trost haben wir uns einige Kisten erstklassigen Rotwein aus der Domaine de Cabasse mitgenom-

men, deren Flaschen uns daheim noch manchen Abend mit einem Lächeln im Gesicht an diese schöne Reise zurückdenken lassen werden. Text: Jogi / penta-media.de Fotos: Jörg van Senden, Daniel Riesen, Peter Aansorgh, Toni Sacher

Info-Links: www.tourisme-paca.com www.provenceguide.com www.visitprovence.com www.vistavar.fr www.alpes-haute-provence.com www.hautes-alpes.net www.endurofuntours.com

In Rosans schloss sich der Kreis unserer Rundreise


Multistrada 1200 Enduro Motorrad Technik Martynow Bahnhofsstraße 29 21409 Embsen / Lüneburg Telefon: 04134 - 90 90 90 www.martynow.de Ducati Hamburg Nedderfeld 32 22529 Hamburg Telefon: 040 - 66 85 16 94 www.ducatihamburg.de O wie M Motorradzentrum Geniner Straße 195 23560 Lübeck Telefon: 0451- 50 27 81 0 www.o-wie-m.de Das Herz einer echten Ducati

Personalisieren Sie Ihre Abenteuer Vier Zubehörpakete, drei Farben und eine für jede Gelegenheit passende Bekleidung. Wählen Sie den Charakter Ihrer Multistrada 1200 Enduro selbst aus. Touring-Paket Das Touring-Paket bietet dem Fahrer und dem Beifahrer maximalen Komfort und Fahrvergnügen auf jeder Reise. Seitentaschen aus Aluminium mit einem Fassungsvermögen von 83 Litern, in Zusammenarbeit mit Touratech hergestellt, und beheizbare Lenkergriffe sorgen für Komfort auf der Reise.

Sport-Paket Volles Adrenalin und reiner Fahrspaß. Das Sport-Paket schenkt starke Emotionen dank dem zugelassenen Ducati Performance Auspuff aus Titan von Termignoni und den akkurat aus einem Stück gearbeiteten sportlichen Details wie die Abdeckungen für die Brems- und Kupplungsflüssigkeitstanks und die schwarze Pumpenabdeckung.

Enduro-Paket Es spielt keine Rolle, wenn der Straßenbelag endet. Die Ducati Performance Komponenten von Touratech schützen das Motorrad auch auf dem holprigsten Terrain. Der seitliche und untere Schutz bewahrt den Motor vor ungewollten Stößen. Die Gitter für die Öl- und Kühlflüssigkeitstanks schützen vor Schmutz.

Urban-Paket Nützlich und praktisch - diese beiden Worte beschreiben das Urban-Paket. Es soll Ihnen eine noch cleverere Fahrt im Stadtverkehr ermöglichen und besteht aus einem in Zusammenarbeit mit Touratech gefertigten Topcase aus Aluminium mit einem Fassungsvermögen von 35 Litern und einer Tanktasche mit Anschluss für das Smartphone.

Ducati Schleswig-Holstein Fedderinger Straße 10 25779 Hennstedt Telefon: 04836 - 15 50 www.ducati-schleswig-holstein.de Schlickel Motorrad Handels GmbH Wilhelmshavener Heerstr. 237 26125 Oldenburg Telefon: 0441 - 30 46 02 0 www.motorrad-schlickel.de Team Wahlers Hoopsfeld 5 27383 Scheeßel Telefon: 04263 - 985 46-0 www.team-wahlers.de Bergmann & Söhne GmbH Gewerbering 10 27432 Bremervörde Telefon: 04761- 7 11 90 www.bergmann-soehne.de Bernd Lohrig Motorräder Schnepker-Straße 15 28857 Syke Telefon: 04242 - 92 03 40 www.berndlohrig.de Ducati Hannover Heinkelstraße 29 30827 Garbsen Telefon: 05131 - 70 85 60 www.ducatihannover.com Superbike Centrum Melle GmbH Industriestraße 24c 49324 Melle Telefon: 05422 - 92 66 66 www.ducati-melle.de


42 Passend zur anstehenden motorradärmeren Jahreszeit – und zur Geschenke-Saison – trudeln wieder Bücher bei uns in der Redaktion ein, die wir euch gerne vorstellen.

Buchtipps nach und nach entrümpeln. Aber damit nicht genug! Nach den Ferien soll die Werkstatt abgerissen werden, die Tim schon lange als Rückzugsort nutzt. Tim versteht die Welt nicht mehr. Nachdem sein Vater ihn jetzt auch noch vor seinen Freunden bloßstellt, reicht es Tim endgültig. Er schmiedet mit Paul und Kalle einen Plan, um seinen Großvater zu suchen. Als sie durch Zufall das alte BMW Motorrad-Gespann von Tims Großvaters entdecken, dass unter einem Berg von Kisten versteckt war, ahnen sie noch nicht, dass es sich dabei um ein ganz besonderes Motorrad handelt ...“ Das Buch gibt es im Buchhandel in drei Versionen mit jeweils 152 Seiten: als Taschenbuch für 10,90 €, im Hardcover für 13,90 € und als eBook für 8,99 €. Infos und Bestellung auch unter www. papierfresserchen.de, eine Leseprobe findet man außerdem auf www.issuu. com.

beim Verlag Motorbooks International erschienen und auch in Deutschland über den Buchhandel oder online z.B. über Amazon erhältlich. Von den ersten Modellen 1901 bis zur 2016er Dark Horse schlägt das Buch einen weiten Bogen: Gründung, Aufstieg, Untergang und dann die Wiederbelebung durch den Polaris-Konzern. Eine faszinierende Geschichte. Interessant sind dabei nicht nur die hierzulande eher unbekannten Ein- und Vierzylindermodelle aus den 1950er Jahren sondern auch die Entstehung und Entwicklung der aktuellen Modelle. Leider gibt es das 224-seitige Buch noch nicht in einer deutschen Übersetzung. Fans sollte das aber auf keinen Fall abhalten, denn die 1,73 kg bedrucktes Papier sind auch sehenswert, falls man kein Englisch versteht. Sucht man im Internet nach dem Werk, schwanken die Preise zwischen knapp 30 bis 50 Euro, teilweise zzgl. Versandkosten. Unser Rezensionsexemplar kam aus England mit der Preisangabe von 35 Pfund. Falls ihr bei euch im Ort bestellt, nennt eurem Buchhändler einfach die ISBN (International Standard Book Number) 9780760348635, er weiß dann Bescheid.

Anfang macht ein Kinderbuch, das Dwohlensichselbst die wenigsten Kradblatt-Leser kaufen, das sich aber wunderbar für den Nachwuchs eignet: „Drei Freunde geben Vollgas“ von Udo Franke aus dem Papierfresserchens MTM-Verlag. Zur Geschichte: „Endlich Ferien! Darauf haben Tim und seine beiden Freunde Paul und Kalle schon seit Wochen sehnsüchtig gewartet. Gemeinsam möchten sie nun die erste Ferienwoche verbringen und verabreden sich schon für den nächsten Tag bei Tim zu Hause, um in der ehemaligen Werkstatt seines Großvaters abzuhängen, der als Wissenschaftler und Erfinder viel auf Reisen war. Da er durch seine vielen Reisen kaum Zeit für seinen Sohn hatte und seit einigen Jahren als vermisst gilt, möchte Tims Vater die Werkstatt mit allen Erinnerungen an ihn

n Fans der Marke Indian wendet sich A arley-Fans werden wieder einmal das, in einem sehr schönen HardcoH ver mit Prägung, gebundene Buch „Indivom HEEL-Verlag versorgt. Das voran Motorcycle – America’s First Motorcyliegende Buch wurde aus dem franzöcle Company“ von Darwin Holmstrom. Das reich bebilderte Werk ist in der englischsprachigen Originalausgabe

sischen übersetzt, Autor ist Claude de La Chapelle. Der Titel „Harley Passion – Die kultigsten Custombikes von Old School bis Hightech“ lässt auch gleich auf den Inhalt schließen: viele Bilder. Im ersten Teil des Buches bis Seite 41 von 144 zeigt Claude die Stilentwicklung bei Harley-Davidson anhand ausgewählter Maschinen. Daran schließt sich der Teil mit Custombikes an und dort findet man wirklich schicke Exemplare. Von Old School bis High Tech ist alles dabei. Insgesamt sind es rund 140 farbige Abbildungen im Format 294 x 246 mm. Das Ganze im Hardcover macht das Buch auch zu einem schönen Geschenk. Zum Preis von 29,95 Euro ist es direkt beim Verlag unter www.heel-verlag.de oder über den normalen Buchhandel zu beziehen.


Rechtstipp

Recht Urteil: Herausgabe von Rohmessdaten & Gesetz

43

Von Rechtsanwalt Jan Schweers, Bremen Telefon 0421 / 696 44 880 - www.janschweers.de

m Bußgeldverfahren sträuben sich die Iimmer Bußgeldbehörden sowie die Gerichte noch die sogenannten Rohmessdaten der Messungen in unverschlüsselter Form an die Verteidiger bzw. die Betroffenen herauszugeben. Nur anhand dieser Daten ist es bei vielen Messgeräten möglich, zu überprüfen, ob eine ordnungsgemäße Messung vorliegt. Die Sachverständigen sind mittlerweile in der Lage mittels spezieller Programme schon anhand der Rohmessdaten zu überprüfen, ob eine Messung „rund“ ist oder ob sie nicht zutreffen kann. Da die Gerichte sowie die Bußgeldbehörden jedoch den Antrag auf Herausgabe der Daten oftmals vernachlässigen oder ablehnen und sich immer wieder darauf berufen, dass es sich um ein standardisiertes Messverfahren handele, bei dem die Daten nicht herausgegeben werden müssen, hatte sich jüngst das Oberlandesgericht Celle, Beschluss vom 16.06.2016, Geschäftsnummer 1 Ss (OWi) 96/16, mit dieser Frage zu befassen. Einem Betroffenen war vorgeworfen worden, anstatt der zulässigen 70 km/h,

§

mit 95 km/h außerhalb der geschlossenen Ortschaft mit seinem Fahrzeug unterwegs gewesen zu sein. Der Verteidiger hatte mehrmals darauf hingewiesen, dass er gerne die Rohmessdaten einsehen möchte, um zu überprüfen, ob der Vorwurf zutreffend ist oder nicht. Die Bußgeldbehörde sowie das Amtsgericht Hannover, verweigerten jedoch die Herausgabe und verurteilten den Betroffenen zu einer Geldbuße. Dies wollte der Betroffene jedoch nicht auf sich beruhen lassen und legte hiergegen das Rechtsmittel der Zulassung der Rechtsbeschwerde ein. In dem Antrag führte der Verteidiger aus, dass er mehrfach beantragt hatte, ihm die Messdatei zugänglich zu machen und dies weder durch die Verwaltungsbehörde, noch durch das

Gericht erfolgte. Es musste folglich das Oberlandesgericht über diesen Fall entscheiden. Das Gericht entschied, dass die Messdaten, auch wenn sie nicht Bestandteil der Akte sind, dem Betroffenen auf dessen Antrag hin, zur Verfügung gestellt werden müssen. Nur so wird der Betrof-

fene in die Lage versetzt, die Messung auf ihre Ordnungsgemäßheit hin zu überprüfen, bzw. überprüfen zu lassen. Das Gericht sah es bei diesem Messverfahren nicht als verfahrenshinderlich an, dass es sich um ein standardisiertes Messverfahren handelt. Es befand, dass auch bei einem standardisierten Messverfahren die Rohmessdaten auf den Antrag hin herausgegeben werden müssen. Dies alles, da der Betroffene auf die Messdaten angewiesen ist. Ohne die Messdaten kann weder der Betroffene, noch der beauftragte Sachverständige die Messung überprüfen. Werden diese Daten nicht herausgegeben, so liegt ein Verstoß gegen den Anspruch auf ein rechtliches Gehör vor. Das Oberlandesgericht Celle hob folglich das Urteil des Amtsgerichts Hannover auf und verwies den Fall erneut an das Amtsgericht Hannover zu Entscheidung. Somit muss das Amtsgericht Hannover diesen Fall erneut entscheiden. Es muss jedoch dem Betroffenen zuvor die Daten herausgeben, damit dieser anhand der Daten die Messung überprüfen kann. Ein Urteil, das längst überfällig war. Immer wieder verweigern die Gerichte die Herausgabe dieser Daten. Nach diesem Urteil dürfte es nunmehr möglich sein, die Daten ohne weiteres von den Bußgeldbehörden zu bekommen, um anhand der Daten die Ordnungsgemäßheit, bzw. die Nicht-Ordnungsgemäßheit der Messung überprüfen zu können.


44

Terminkalender 21. - 23. Oktober: Bikertoberfest im Harz, geführte

1 8 15 22 29

2 9 16 23 3 30 0

3 10 17 24 31 31

4 11 18 25

5 12 19 26

6 13 20 27

7 14 21 28

Schickt uns euren Terminhinweis per Post, per Fax oder als E-Mail. Vergesst bitte die Anschrift und eure Telefonnummer nicht. Kradblatt, Malvenweg 16 b, 26125 Olden burg, E-Mail: termine@kradblatt.de, Fax: 0441-3043244

Aktuelle Termine Oktober 1. Oktober: Saisonendausfahrt auf der Insel Rügen,

18569 Gingst, Treffpunkt Marktplatz 13:30 Uhr geg. 14 Uhr Start zur Ausfahrt. Infos by Bernd 0171-5784586 und auf facebook: rüg-biker-gings 2. Oktober: Symbolisches-Biker-Saisonende. Treffen ab 9 Uhr in 19243 Wittenburg-Autohof, Aufstellung: Alter Wölzower Weg. Infos www. free-harley-mecklenburg-chapter.de 3. Oktober: Biker-Gottesdienst mit den Biker-For– Christ Nordwest um 12Uhr bei Eilis Biker Treff in 26670 Uplengen-Großoldendorf, Neufirreler Str. 18. Info 04956-1062, www.eili.de 5. - 9. Oktober: INTERMOT in Köln, die Leitmesse. Info www.intermot.de 7. - 9. Oktober: Bikertoberfest im Harz, geführte Tour beim Bikerwirt Harz in 38889 Blankenburg. Info www.bikerwirt-harz.de 8. Oktober: Oktoberfest bei Monkey-Racing in Delmenhorst. Info 04221-9245449, www. monkey-racing.de 8. Oktober: Busfahrt zur Intermot nach Köln mit Motorrad Bögel aus Ibbenbühren. Inkl. Fahrt und EIntritt nur 30€. Info + Buchung über 05451/45560, www.motorrad-boegel.de 8. Oktober: Herbstparty des Conquerors MC Bad Zwischenahn im Clubhaus in 26689 Apen/Nordloh, Nordloher Dorfstraße 15. Info 0160/96831692, www.mcconquerors.de 9. Oktober: Eutiner Motorradtreffen (abweichender Termin wegen Landesgartenschau!), 10-18 Uhr. Info www.kreativkonkret.de 9. Oktober: Geführte Tagestour in den Schaumburger Wald mit der VHS-Wildeshausen + curva-biketravel zum Saisonausklang. Info 04222-920579, www.curva-biketravel.com 13. - 15. Oktober: Ride4fun Endurofahren im Hoope Park Wulsbüttel bei Bremen. Info www. hoopepark.de 14. - 16. Oktober: Bikertoberfest im Harz, geführte Tour beim Bikerwirt Harz in 38889 Blankenburg. Info www.bikerwirt-harz.de 15. Oktober: Hanse Classic Trial Lauf in Ashausen, Start 13 Uhr, Eintritt frei, 21435 Ashausen,Holtorfsloher Weg. Infos https://trialteam-bendestorf.de/ 16.Oktober: Saisonabschlusstour mit dem Biker Store Bremen. Anmeldung und Info direkt im Shop, www.biker-store-bremen.de 16.Oktober: Geführte Tagestour „die Druckereimuseums-Tour“ mit BMW Bobring + curva-biketravelg, 2 Startpunkte. Info 04222-920579, www.curva-biketravel.com

Tour beim Bikerwirt Harz in 38889 Blankenburg. Info www.bikerwirt-harz.de 22. Oktober: Oktoberfest von 10 - 20 Uhr bei Marcos Bikeshop (Honda + Yamaha) in Bremerhaven. Info 0471-9791012, www.marcos-bike-shop.de 22. Oktober: Geführte Tagestour „die Max & Moritz - Tour“ mit BMW Freese + curva-biketravel. Info 04222-920579, www.curva-biketravel.com 23. Oktober: Geführte Tagestour zum Saisonabschluss „die Ammenländer Schinken Tour“ mit Motorrad Schlickel + curva. Anmeldung + Info 04222-920579, www.curva-biketravel.com 23. Oktober: Gottesdienst mit den Bibelbikern um 15 Uhr beim Biker Hotel Zur Schanze, 26689 Apen/Holtgast. Info 04489/9427620, www. bikerhotel-zur-schanze.de 25. Oktober: Multimedia Infoabend zur Schweden-Reise bei der VHS Cloppenburg, kostenfrei, Info 04222-920579, www.curva-biketravel.com 28. - 30. Oktober: Saisonabschlussfeier im „Das Gutshaus“, 17129 Alt Tellin, Info 039991/36965, www.dasgutshaus.de 29. Oktober: ab 16 Uhr Abgrillen und Angroggen zum Saisonende beim Biker Hotel Zur Schanze, 26689 Apen/Holtgast. Info 04489/9427620, www.bikerhotel-zur-schanze.de 29. Oktober: 3. Winkelrodeo, Steinkampstraße 5, 26689 Apen/Winkel, von 8 Uhr bis Sonnenuntergang. Info www.winkelrodeo.de 29. Oktober: Abgrillen & Angroggen ab 16 Uhr beim Biker Hotel Zur Schanze, 26689 Apen/ Holtgast. Info 04489/9427620, www.bikerhotel-zur-schanze.de 30. Oktober: Saisonabschluss-Tour des ADAC Weser-Ems + curva, geführte Tagestour. Anmeldung + Info 04222-920579, www.curva-biketravel.com 30. Oktober: Bikers for Christ Andacht am Sonntagmorgen (1/2 Std) und Treffen, 10 Uhr in Eilis Bikertreff, Hollsand. Info www.bikers-for-christ. com

20 Uhr beim Biker Hotel Zur Schanze, 26689 Apen/Holtgast. Info 04489/9427620, www. bikerhotel-zur-schanze.de 27. November: Bikers for Christ Andacht am Sonntagmorgen (1/2 Std) und Treffen, 10 Uhr in Eilis Bikertreff, Hollsand. Info www.bikersfor-christ.com

Alle Termine unter www.kradblatt.de

Regelmäßige Termine Allgemein: Infos und Stammtischtermine Motorrad-

freunde Friesland unter Telefon 04461/891733 Allgemein: Ganzjährig findet die Zentaurensuch-

fahrt statt. Einstieg jederzeit möglich. www. zentaurensuchfahrt.de Jeden 4. Dienstag im Monat ab 19.30 Uhr:

Motorradfrauen-Stammtisch (ganzjährig), wechselnde Treffs und saisonale Ausfahrten, Infos 0421/2087070 oder wow28000@gmx.de 1 x im Monat am Donnerstag: Clubabend der Women On Wheels e.V. Wesermarsch. Aktuell unter http://wesermarsch.wow-germany.de oder unter 0172/4059865 (Conny)

Postleitzahl 20 Jeden 2. + 4. Dienstag: Frauenmotorrad-Stammtisch

„Kazenoko”, Hamburg. Info www.kazenoko.de Jeden 3. Dienstag ab 19 Uhr: FJR-Stammtisch

November 3. November: Multimedia Infoabend zur Rumäni-

en-Reise bei der VHS Norden, kostenfrei, Info 04222-920579, www.curva-biketravel.com 5. November: Halloween Night Shopping mit Alt gegen Neu Aktion bei TM-Racing in Delmenhorst. Info 04221/120825, www.tm1985.de 8. November: Multimedia Infoabend zur Schweden-Reise bei der KVHS Wesermarsch, kostenfrei, Info 04222-920579, www.curva-biketravel.com 15. November: Anmeldeschluss für die Indian Triker Oldenburg Kohlfahrt am 7. Januar in Metjendorf. All inkl. mit Band 52 €, Anmeldung + Info 0441/86594, dieter_wilkens@t-online.de 22. November: Multimedia Infoabend zur Rumänien-Reise bei der VHS Wildeshausen, kostenfrei, Info 04222-920579, www.curva-biketravel.com 26. November: Kultparty ab 20 Uhr mit Musik der 60er- 80er Jahre, Eintritt frei, Happy Hour ab

Hamburg u. Umgebung im Restaurant EuroShell Autohof, Hammer Deich 1-3, 20537 Hamburg, Info Hamburg-und-Umgebung@fjr-tourer.desl Jeden 2. Mittwoch: Stammtisch der Motorrad- und Rollerfreunde Hamburg, ab 400 ccm, Kontakt 0178/5401733, www.rollerfreunde-Hamburg.de Jeden letzten Mittwoch ab 19 Uhr: Kawasaki W650/800-Stammtisch, 20355 Hamburg im Schweinske an der Stadthausbrücke, Info http://adagiobyclassicbikes.blogspot.de Jeden 1. Donnerstag ab 18.30 Uhr: Stammtisch vom BMW Motorradclub Hamburg, Info: www. bmw-mc-hamburg.de/doc/touren-veranstaltun gen.php, Telefon 04822/4386 Jeden 1. Freitag: Stammtisch der Transalpfreunde Hamburg, Infos unter www.hamburg.transalp.de Jeden 3. Freitag ab 19 Uhr: XJ-Stammtisch in der EuroShell-Gaststätte, Hammer Deich 2–4, HH, www.xj-forum.de Jeden 4. Freitag: SR 500-Stammtisch EuroShell Gaststätte, Hammer Deich 2–4, HH, Info: www. sr500-hamburg.de

Postleitzahl 21 Jeden Montag ab 19.30 Uhr: Freier Stammtisch

der Motorradfreunde Harburg im Rieckhof in 21073 HH-Harburg, Info: 0176/22352973 oder www.mfharburg.de


Terminkalender

45

Jeden 1. Dienstag 18.30 Uhr: Biker Stammtisch

Jeden 1. Mittwoch: Treffen des BMW GS Club im

Jeden 1. Freitag 19.00 Uhr: Stammtisch der

Stelle (BSS) im Klimperkasten in 21435 Stelle, Info 04171/780478, www.klimperkasten-stelle.de Jeden Dienstag ab 19.30 Uhr: Treffen der Motorrad-IG Stade im alten Niedersachsenhof in 21717 Fredenbeck/Wedel, Info 04149/920834, www.migstade.de Jeden Dienstag 19.30 Uhr: Treffen d. Motorrad IG Stade im alten Niedersachsenhof in 21717 Fredenbeck/Wedel, Info: 04149/920834 oder www.migstade.de Jeden ersten Mittwoch um 19 Uhr: Bikerstammtisch in Neukloster bei Robbys House, Cuxhavenerstr. 147 in Buxtehude/Neukloster. Info: 0171-6212070, Email: Nigel_m2000@yahoo.de Jeden 1. Mittwoch 19 Uhr: Freier Stammtisch M-STD in der Gaststätte Alte Schmiede, Osterjork 24 21635 Jork. Info: 0170/5913017 Jeden 1. + 3. Mittwoch ab 19 Uhr: Treffen des freien Stammtisches „Funbiker Nord” im Grando Laredo in HH-Harburg, Info 0172/4540676 oder www. funbiker-nord.de Jeden 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr: Treffen des BU Stammtisch Hamburg Vierlande im „Fährhaus Altengamme“, Altengammer Hauptdeich 120 21039 Hamburg, Info 0171/5296091 (Kensy) Jeden 2. Donnerstag ab 18.30 Uhr: Ducati Stammtisch Lüneburg im Gasthaus Nolte. für alle Ducatisti, andere Italiener und Interessierte. Info: ruge@freakmail.de Jeden 2. Donnerstag um 19 Uhr: ROLLERCLUB2000 Stammtisch im Lindenkrug, Schulstraße 2, 21640 Bliedersdorf, Info www.ROLLERCLUB2000.de. Der Rollerclub CUX, STD, WL und ROW

Rio Grande, Duvenstedter Damm 72, 22397 HH. Bitte kurz anmelden unter 0176-96290395 oder rschulz59@gmail.com Jeden 1. Mittwoch 19.30 Uhr: Treffen der Biker Union im „Alter Reporter - Kleines Brauhaus“, Jägerlauf 1, 22851 Norderstedt , Info 0177/7863307 (Thomas), www.bikerunion.de/norderstedt Jeden 1. Mittwoch ab 18.30 Uhr: Vespa GTS-Stammtisch im Sommer im Landhaus Walter (Biergarten), Infos: www.vespaforum.de Jeden 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr: Stammtisch der Rahlstedter Motorrad Oldies im Clubheim des SC Condor in 22159 HH-Farmsen für Old- und Youngtimer. Info 040/73717666 (Beate + Gunnar) Jeden 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr: Offener Stammtisch der All-Bike-Cruiser in der Bikergarage, Billbrookdeich 34, 22113 Hamburg. Info 0177/2309756, www.all-bike-cruiser.de Jeden 1. Donnerstag gegen 19 Uhr: Stammtisch des Ducati-Clubs Hamburg, im Restaurant „La Fortuna“, Bramfelder Chaussee 306/Ecke Hildeboldtweg, 22179 Hamburg. Infos www.ducaticlub-hamburg.de Jeden 2. Donnerstag um 19.30 Uhr: Oldtimerstammtisch aller Fahrzeugklassen im „Alten Dorfkrug“ in 22969 Witzhave, Möllner Landstr.7, Info 04154-791342 Jeden 3. Donnerstag ab 18.30 Uhr: Treffen der FG Alster-Cruiser in 22305 HH-Barmbek, HALLE 13, Hellbrookstr. 2. Info: www.alster-cruiser.de oder e-mail dermeister22@hotmail.de Jeden Freitag: Bikertreff for all, ab 18 Uhr. Vereinshaus Ranch 58. Vielohweg 58, 22455 Hamburg. Info: 01781031615, http://ranch58eV.de Jeden 1. Freitag im Monat ab 19 Uhr: offenes Clubhaus des Touring-Club Zündfunke-Hamburg. Info 0172/5460644, www.tc-zuendfunke.de Jeden 2. Freitag: Stammtisch der Transalpfreunde Deutschland e.V., Info www.hamburg.transalp.de Jeden 2. Freitag ab 18 Uhr: Treffen der Heinkelfreunde-Hamburg im Vereinslokal des TSV-Stellingen am Sportplatzring 47, 22527 Hamburg. www. heinkelfreunde-hamburg.de

Rollerfreunde Ostholstein in der Dorfschänke in Merkendorf. Gäste sind gern gesehen. www. Rollerfreunde-Ostholstein.de Jeden letzten Freitag ab 19.30 Uhr: Stammtisch des BMW Motorradclub Lübeck e.V. im Hanse-Soccer, Langenfelde 1a, 23611 Bad Schwartau, Telefon 0451/394945 Jeden 1. Samstag um 14 Uhr: (von April bis Oktober) Harley-Davidson Street Bob Treffpunkt im Norden, Info: www.Hd-sh.de Jeden 4. Sonntag: Treffen der Bikerinnen Bad Segeberg zur gemeinsamen Tagestour. Info 04521/7785010, bik-se@gmx.de

Jeden 3. Donnerstag im Monat ab 18.30 Uhr:

Treffen des FJ-Stammtisch (Yamaha FJ 1200) im Restaurant „Zur Mühle“, 21465 Reinbek. Auch andere Mopeds willk. Telefon: 0177 6901089 Jeden Freitag: Freier Biker-Stammtisch der Motorradfreunde Woxdorf im Bikertreff in Seevetal, Info 01609/7324220 Jeden 1. Freitag im Monat: Open House beim MC Scharmbeck, 21423 Winsen/Luhe, Ortsteil Scharmbeck-Klister. Telefon. Anmeldung wäre gut: 0172/2655425, www.mc-scharmbeck.de Jeden 3. Freitag im Monat ab 19 Uhr: Stammtisch der „Motorrad Freunde Lüneburg“ im Lemmfrie’s im Alten Bahnhof, Zum Bahnhof 1 in 21406 Melbeck. Info: 04134-8430, www.lemmfries.de Jeden letzten Freitag im Monat ab 19 Uhr: Offener Bikerstammtisch in 21385 Amelinghausen, Oldendorfer Str. 6. www.bikerstammtisch-amelinghausen.info oder Facebook Jeden 2. Samstag ab 17 Uhr: Vulcanier-Wikingerstammtisch für VN-Fahrer in 21037 HH, Tatenberger Deich 162, Fährhaus Tatenberg, Info www.vulcanier-germany.de oder 01714014888 Jeden 3. Samstag im Monat ab 18.30 Uhr:

Stammtisch der Elbcruiser Hohnstorf/Elbe Biker IG im Taverna Dias Schwarzenbek. Info www. elbcruiser-hohnstorf.de, hj.ratmann@gmail.com

Postleitzahl 22

Postleitzahl 23 Jeden 1.Dienstag: Nettes Treffen von Bikern

und Sozis der MF Grube ab 19.30 Uhr in den Gildestuben, Norder Damm in 23749 Grube Info: www.mf-grube.de Jeden Mittwoch ab 17.30 Uhr: Treffen am Gasthof Kalkgraben, 23858 Reinfeld/Holstein, Hamburger Chaussee 50, Info www.kalkgraben.de Jeden 1. Mittwoch ab 18 Uhr: die Bikerinnen Bad Segeberg treffen sich im Ludwigs in Bad Segeberg, Info 04521/7785010, bik-se@gmx.de Jeden Donnerstag ab 19.30: Arbeitsgemeinschaft Christlicher Motorradfahrer Lübeck, Paul Gerhard Kirche (Am Stadtrand 21, 23556 Lübeck) Info www.acm-luebeck.de Jeden Freitag: Clubabend der Motorrad Initiative Lübeck e.V. Näheres unter www.MIL-eV.de, Telefon 0160-8811027

Postleitzahl 24 Jeden 1. Montag ab 19.30 Uhr: Honda Four

Klassiker-Stammtisch (350-750 Four) im Bilschau-Krug, 24988 Oeversee bei Flensburg, Info: 0151/11594200 Jeden 2. Dienstag: Treffen der Heinkel-Freunde Nord um 19 Uhr im Westerkrug in 24997 Wanderup, Husumer Str. 26, Telefon 04606/270 oder 04630/1265 Jeden Mittwoch ab 18 Uhr: Am Schleswiger Stadthafen - Treffpunkt für Klassiker, Umbauten, Oldtimer und Exoten und normale Motorräder und deren Fahrer. Fragen? Telefon 0152/04046918 Jeder 1. Mittwoch um 18.30 Uhr: Harley-Cruisen, 24855 Jübek, Ladestr./Bahnhof Ostseite, Info: www.bikertour-sh.de Jeden 2. + 4. Mittwoch ab 20 Uhr: Boxerstammtisch Eckernförde, Gaststätte Lehmsiek, Info 04331/80883 Jeden 4. Mittwoch im Monat ab 18 Uhr: Italo Stammtisch Schleswig-Holstein von April bis Oktober am Rastorfer Kreuz, 24211 Rastorf. Info www.ostsee-italo.de Jeden 1. Donnerstag: Motorradreise-Treffen in 24106 Kiel, Klönen, Reisepräsentationen, Zelt-WE, MRT-Gieboldehausen. Info Motorradfernreisende-Kiel@t-online.de Jeden Freitag ab 19 Uhr: Offener Clubabend im Harley-Camp Schleswig, Ruhekrug 19, 24850 Lürschau. Alle Biker + Marken willkommen. Info 0178-2699226, www.hdc-schleswig.de Jeden 1. Freitag um 19.30 Uhr: Treffen der NOK-Freebiker Rendsburg. Bei Interesse Info´s unter 0173/5831503 oder 01573/7103233; online unter www.nok-freebiker.de Jeden 1. Freitag im Monat ab 19 Uhr: Freier Biker Stammtisch der Ostsee FreeBiker Rendsburg in der „Hauptwache“, Paradeplatz 1, 24768 Rendsburg. 0152/09419772, www.ostsee-freebiker.de Jeden 1. + 3. Freitag ab 19 Uhr: Stammtisch der Motorradfreunde Ekenis im Gasthof Victoria in Winnemark Info: 04642/3441, www.mf-ekenis.de Jeden 2. Freitag im Monat: Biker Union Stammtisch Plöner See im „Landgasthof Langenrade“, Langenrade 37 24326 Ascheberg, 04526/8391 Jeden 3. Freitag ab 18 Uhr: Gespannfahrertreff Mittelholstein im Hopfenstübchen, Emkendorfer Str. 65a, 24802 Klein Vollstedt. Info mopedknoten@web.de

Jeden 1. Montag 19.30 Uhr: Stammtisch ohne Zwang

und Vereinsmeierei im “Altes Grenzhaus”, HH, Steilshooper Str. 254, Gäste willkommen, www. mst-Bramfeld.de Jeden Dienstag um 18 Uhr: Treffen christlicher Motorradfahrer im Gemeindehaus Langenfelde, Försterweg 12, 22525 Hamburg. Frauen sind auch gern gesehen! Info 040/55503855 Jeden 1. Dienstag ab 20 Uhr: Stammtisch des MC Kuhle Wampe, Bramfelder Kulturladen (Brakula), Bramfelder Chaussee 265, 22177 Hamburg, Info: kw-hh-barmbek@arcor.de Jeden 1. Dienstag: Stammtisch alter Kawasaki, im Le Rustique, Claus-Ferck-Str. 14, 22359 Hamburg, Info 040/617458 Jeden 2. Dienstag im Monats um 19.00 Uhr:

HHNO-Biker Stammtisch der Motorradfreunde Hamburg NordOst im „Restaurant Halle 13“, Hellbrookstr. 2, 22305 Hamburg. Info: uwe. borrmann@gmx.de, 0175-9813925

*

NEU in ROW

an der Score-Tankstelle

Mühlenstraße 23

* Bikers Point

Öffnungszeiten: Montag – Sonntag 11:30 – 20:00 Uhr

WIR FREUEN UNS AUF EUREN BESUCH


46

Terminkalender

Jeden 3. Freitag ab 19.30 Uhr: Biker- und Intru-

Jeden 2. Dienstag im Monat: Off. Motorradfahrer

Jeden letzten Freitag im Monat: Treffen der

der-Stammtisch Kiel; bei Interesse Infos unter: 0431/2597104, www.bikerstammtisch-kiel.de Jeden Samstag von 10 - 13 Uhr: Motorradtreffen aller Marken zum Bikerfrühstück Uhr im Indian Café, Rendsburger Landstr. 465 in Kiel, Info 0431/698866 Jeden Sonntag ab 10 Uhr: Treffen auf der Terrasse in 24623 Brokenlande an der A7, Heidehof, Telefon 04327/140816 Jeden Sonntag ab 11 Uhr: Treffen der Fördebiker mit Frühstück in Kiel-Neumeimersdorf, Info: 0160/90660612 Jeden Sonntag von April - Oktober: Bikertreff am Kanalgrill in Großkönigsförde, Info: 04346/820 Jeden 1. Sonntag, 9 - 11.30 Uhr: BMW Biker-Treff im Fähr-Café in Bonsberg, Info: bmw-bikertreffbonsberg@web.de Jeden 4. Sonntag im Monat: Treffen des BMW-Stammtisch-Vikings im Haus an der Treene in 24939 Tarp von 11 bis 14 Uhr. www. bmw-stammtisch-vikings.de. Tel: 0461 470393

Stammtisch „Bei Beppo“, Auguststr. 57 in Oldenburg, Info 0441/17733 oder 0177/2993346 Jeden Mittwoch ab 15 Uhr: Bikertreff in Ostfriesland mit Grillen im Waldhaus Hollsand in Uplengen, www.eili.de Jeden 1. u. 3. Mittwoch im Monat ab 19.30 Uhr: Treffen der „MF Straßenfeger“ im „BaB“, Ladestraße 38 in Rastede, Info www.mf-strassenfeger.de, Telefon 01520/8897185 Jeden 1. Mittwoch ab 20 Uhr: Gespannfahrerstammtisch in der Gaststätte Herbers, Friesenweg 2 in 26624 Moordorf. Im Sommer wechselnd in Moordorf, Hollsand + Ramsloh, Info 04934/4288 Jeden 1. Mittwoch ab 20.30 Uhr: Offener Clubabend des MC Rodenkirchen, Am Markt 5, 26935 Stadland, Info www.mc-rodenkirchen.de, info@ mc-rodenkirchen.de Jeden 2. Mittwoch im Monat ab 20 Uhr: Bikerstammtisch Wittmund trifft sich im Schützenhof, Auricherstr. Info www.Bikerstammtisch-Wittmund.de Jeden 3. Mittwoch ab 20 Uhr: Treffen der Wildhamster Motorradfreunde Bösel in der Gaststätte Bley in Bösel, Info unter 0173/9559032, www. wildhamsters.de Jeden 2. u. 4. Mittwoch ab 20 Uhr: Offener Biker Union Stammtisch Oldenburg in „Die Tränke”, Tannenkampstr. 10 in 26131 OL, Info 04405/ 9848833, www.bu-oldenburg.bockhorn.net Jeden 1. Donnerstag im Monat: Treffen der Motorradfreunde Wiefelstede ”Die Hühnerjäger” im Cafe/Restaurant “Ambiente”, OL-Alexandersfeld, www.diehuehnerjaeger.de Jeden 1. und 3. Donnerstag ab 20 Uhr: Offener Clubabend der MSG Oldenburg e.V. im „BAB“ in 26180 Rastede, Ladestr. 34, Info 0179/1279723, www.msg-oldenburg.de Jeden 1. und 3. Donnerstag ab 19.30 Uhr: Clubabend des BMW MC-Waterkant e.V. in der Gaststätte „Zum Sandkrug“, Sandkrugsweg 21 in 26245 Grabstede. Info 0491/9767377, www. mc-waterkant.de Jeden letzten Donnerstag im Monat: MZ Stammtisch Ammerland/Ostfriesland, Info 04488/2108, oder www.mz-stammtisch-ammerland.de

Travelbiker (DEL-OL-WST) zum Stammtisch in Hatten-Munderloh Info travelbiker@gmx.de, www.travelbiker.de Jeden Samstag ab 10 Uhr: Frühstücksbuffet im Waldhaus Hollsand in Uplengen. www.eili.de Jeden Samstag ab 15 Uhr: Treffen der Bikers-forChrist in 26670 Uplengen-Hollsand im Bikertreff „Waldhaus Hollsand“. Jeder ist willkommen. Info 04488/4241 www. bikers-for-christ.net Jeden 2. Samstag im Monat ab 15 Uhr: Treffen der Bibel-Biker im Bikerhotel „Zur Schanze“ in 26689 Apen-Holtgast, Hauptstraße 717. Jeder ist willkommen. Info: www.bibel-biker.de Jeden 2. Samstag im Monat: Treffen des markenfreien Internetforums „Motorradfahrer-Oldenburg“. Infos zum Treffpunkt im Forum oder auf www. Motorradfahrer-Oldenburg.de Jeden Samstag u. Sonntag ab 10 Uhr: Biker-Treff in Aurich Wallinghausen im Gasthaus Mutter Janssen ab 10 Uhr (Mo.-Fr. ab 16 Uhr) Jeden Sonntag ab 9 Uhr: Frühstücksbuffet im Bikers-Inn in Ramsloh, Telefon 04498/923011, www.bikersinn.de Jeden Sonntag ab 9 Uhr: Frühstücksbuffet im Waldhaus Hollsand in Uplengen. www.eili.de Jeden Sonntag ab 10 Uhr: Großes Frühstücksbuffet im Biker Hotel zu Schanze, 26689 Holtgast. Info 04489/9427620, www.bikerhotel-zur-schanze. de Jeden 1. Sonntag im Monat ab 10 Uhr: Treffen der Guzzifreunde „Eisenherz“ in Meyers Gasthaus, Bahnhofstraße 67, 26197 Huntlosen. Info: 0441/591890 Wolfgang, www.GuzzifreundeEisenherz.de Jeden 1. Sonntag im Monat ab 10 Uhr: Treffen des Opas-Biker-Club-Großenkneten in der Gaststätte „Tannenhof“ Schoner, 26197 Bissel, Info unter 0421/394779 Jeden 1. Sonntag im Monat ab 11 Uhr: XJR Stammtisch Nordwest im Friesenheim, Friesenstraße 15, 26935 Stadland (Rodenkirchen). Info 0173/6170922 oder www.xjr-nordwest.de Jeden 1. Sonntag im Monat um 18 Uhr: Treffen des Japan-Classic-Stammtisch Jever. Info unter www. japan-classic-jever.de Jeden 1. + 3. Sonntag im Monat: Treffen der GoldWing Freunde Ostfriesland im „Historischen Compagiehaus“ in Großefehn. Infos: www. gwf-ostfriesland.de

Postleitzahl 25 Jeden Dienstag ab 18 Uhr: Kleiner Motorradstamm-

tisch in 25335 Elmshorn, auch für 125er + Sozius. Info HAT.cruiser@web.de Jeden Mittwoch ab 20 Uhr: Clubabend des MC Kollmar/Elbe im Fährhaus Spiekerhörn. Am 1. Mittwoch im Monat: „Meckermittwoch“ Infos bei Ralf (04121/7806589) oder Thies (04121/21212) Jeden Mittwoch 20 Uhr: Stammtisch im Dreiland, Graureiherweg 11, 25836 Garding, Info 04862/1041762 Jeden 1. + 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr: AlsterrollerStammtisch in der Max-Weber-Klause, Max-Weber-Str. 30 in Quickborn, Info info@alster-roller. de, www.alster-roller.de Jeden 2. Freitag ab 20 Uhr: Motorradstammtisch iim „Marone“, Rosenstr. 17 in 25365 Kl.Offenseth-Sparrieshoop. Info 0170-2334627 Jeden 3. Freitag ab 20 Uhr: „Open House“ im Clubhaus des MC 74 Husum, Nordbahnhofstr. 11, 25813 Husum. Info 0177/8960316 Alle 14 Tage Samstags ab 19 Uhr: Offener Clubabend der Slow-Riders Dithmarschen MF, An der alten B 5, Nr. 115 in 25776 Rehm-Flehde-Bargen. Wir freuen uns immer über Besucher. Info 0172/5610918 Jeden Sonntag ab 10.30 Uhr: Treffen einer gemischten Kradler-Gruppe mit ggf. Frühstück, Abfahrt 10.30 Uhr in Kiel-Neumeimersdorf, Info: 0177/4705195 und 0152/53344211

Postleitzahl 26 Jeden 1. Montag im Monat ab 15 Uhr: Theo’s Treff

im Bikers Inn Ramsloh für Solo, Gespann und Roller. www.theo-kramer.de Jeden 1. Montag im Monat ab 20 Uhr: Treffen des

Harley Davidson Stammtisch Weser-Ems-Chapter Germany-Italy e.V. für HOG Member & Harley-Freunde im Gasthof Ripken, 26209 Oldenburg, www.weser-ems-chapter.de Jeden 1. + 3. Montag im Monat 20 Uhr: Treffen der Rollerfreunde „Die Wattwürmer“ in Esens, Gaststätte „Alte Schmiede“, Info 04977/1580 www.rollerfreunde-wattwuermer.de Jeden 1. Dienstag im Monat um 19.30 Uhr: Treffen Rollerclub Ammerland Gaststätte „Dierks“ in Torsholt/Westerstede, Info 04486/938360 oder 0174/1545284 www.Roller club-Ammerland.de Jeden 1. Dienstag im Monat um 19.30 Uhr: Treffen der Chopper-Freunde-Oldenburg in der Gaststätte des KGV Bürgerfelde, 26127 Oldenburg, Info 0441/884734 Jeden 1. Mittwoch um 19.30 Uhr: Stammtisch der Young- und Oldtimersparte des ACL aus Leer im Hotel/Restaurant „Kloster Barthe“, Stiekelkamper Str. 21, 26835 Hesel. Gäste sind herzlich willkommen. www.acleer.de Jeden 3. Dienstag im Monat um 19.45 Uhr: Treffen der Caféfahrer im Café Bodega, Windmühlenstr. 2, 26160 Aschhauserfeld. Info www.cafefahrer. de, Telefon 0441/6834108

Jeden letzten Donnerstag im Monat ab 19 Uhr:

Stammtisch der Motorradfreunde East-West im “Beppo”, Auguststr. 57 in Oldenburg. Info 04403/8176920 oder 0441/93651688 Jeden letzten Donnerstag im Monat ab 20 Uhr:

Treffen der Rollerfahrer „De Moordüwels“ in Bockhorn-Steinhausen in der Altdeutschen Diele. Telefon/Fax 04453/989426 Jeden 1. Freitag im Monat: Offener Stammtisch in Aurich. Info www.nordseebiker.de.vu oder Telefon 01575/2887574 Jeden 1. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Treffen des Bikerunion Stammtisch Jever im Bikertreff Waldschlösschen, Addernhausener Str, 51, 26441 Jever. Info Boris Biehler, Telefon 0177/5209525 www.bu-stammtisch-jever.de Jeden 1. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Treffen der MF-Breakdown im BAB in Rastede. info.mfb@ ewetel.net, www.mf-breakdown.de, Telefon 04402/986183 Jeden 1. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Treffen des Harley Stammtisch Nordenham in der Gaststätte beim ESV Clubhaus, Zum Weserstrand 2. Infos unter www.harleystammtisch-nordenham.de Jeden 1. Freitag ab 20 Uhr: FRI-on-Tour Treffen im „Hotel Friesenhof“, Neumarktplatz 4-6, Varel. Info 04422/4593, www.fri-on-tour.de Jeden 2. Freitag ab 20 Uhr: Offener Stammtisch der MF Expiriet, Info unter 0160/7177055 oder www.expiriet.de Jeden 3. Freitag im Monat: Treffen des HOG „Steelworks Chapter Germany“ in Augustfehn im Eisenhüttenturm (Sommermonate). Info www. steelworks-chapter.de, Tel. 0171-7532217 Jeden 4. Freitag im Monat um 19.30 Uhr: Yamaha-Stammtisch im Bikertreff „Rote Riede”, Burlage. Infos 04955/990257 Jeden letzten Freitag im Monat ab 19.30 Uhr: DYKES ON BIKES Stammtisch im DIVAS Oldenburg, www. dykesonbikes.de, Info 0173/5910797

Jeden letzten Sonntag im Monat um 10 Uhr:

Rollerstammtisch-Unterweser im Kiek mol rin Kaliwodas, Sürwürder Straße 16, 26935 Stadland, Info www.rollerstammtisch-unterweser.de Jeden letzten Sonntag im Monat um 11 Uhr: CX/GL 500/650 (Güllepumpen) Stammtisch beim Biker Treff „Zur Schanze“, Augustfehn/Holtgast. Info friesentisch@eenhuis.net

Postleitzahl 27 Jeden 1. Montag im Monat um 20 Uhr: Güllepumpen

CX/GL Freundeskreis Weser/ Ems/Elbe treffen sich in der Gaststätte „Charisma“ in Harpstedt, Info 0172/4248775, www. guellepumpe.de Jeden 2. Montag im Monat ab 18 Uhr: Trifft sich “Die Fahrgemeinschaft” zum Klönen Touren u.v.m. (ab 125ccm aufwärts) im im Restaurant Goldenstedt, Urselstraße 18, 27751 Delmenhorst, Info: die-fahrgemeinschaft@arcor.de Am 2. Montag ab 19.30 Uhr: Aller Biker Stammtisch Verden/Aller, Reinhards Grillstube, Waller Heerstraße 99, 27283 Verden (Aller) 0172/ 4245718, www.aller-biker-stammtisch.npage.de Jeden 1. Dienstag im Monat ab 19.30 Uhr: Treffen des Wesermünder HONDA CX/GL Stammtisch im „Alt Bremerhaven“, Prager Straße 47, Bremerhaven Info: wesermuenderhondastammtisch@ gmail.com oder FB Jeden 3. Dienstag im Monat ab 19.30 Uhr: Harley-Stammtisch in Delmenhorst im Graftspeicher, Hinter der Wassermühle 1. Info bei Erik, Telefon 0175/3822978 Jeden letzten Mittwoch im Monat: ACM Heavens Rider - Westen treffen sich um 19.30 Uhr im


Terminkalender ev. Gemeindehaus, Allerstr. 1, in Westen, Info 04234/1851 (Rosite) Jeden 2. Mittwoch ab 20 Uhr: Stammtisch der

MfS-ROW im Bistro “Scheune”, Bahnhofstr. 60, 27389 Lauenbrück, jeder ist willkommen, Info: mfs-row.jimdo.com, Telefon: 04267/234420 Jeden 1. und 3. Donnerstag ab 19.30 Uhr: www. FJR-Tourer.de, Stammtisch Fischtown in der „Takelage“, Schaufenster Fischereihafen Bremerhaven. Info unter mintmichi@nord-com. net oder 0471/9314737 Jeden 3. Donnerstag im Monat 20 Uhr: Stammtisch & Plenum der HunteGayBikerOL (HGBOL),Jahn Stuben, Brendelweg 48, Delmenhorst, Info 0174/7942470, www.hgbol.de Jeden 1. Freitag im Monat: Vmax Stammtisch der Weser-Maxxer, außerhalb der Saison im Paulaners im Wehrschloss, Hastedter Osterdeich 230, 28207 Bremen. In der Saison wechselnde Location. Info 01724064321 Jeden 1. Freitag im Monat ab 19 Uhr: Trike & Bike Stammtisch DEL, offener Abend der „Dire-Delmenhorst“, Delme Hof, Adelheider Str. 80, 27755 Delmenhorst, Info 0421/580740 Jeden 1. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Open House des MC Wild Vikings Zeven mit Speis und Trank! Regelmäßig Live-Gigs. Industriestr. 4, 27404 Zeven-Aspe, Info 01724220266, www. wild-vikings-mc-zeven.de Jeden 1. Freitag im Monat: Treffen der PhoenixHarley-Biker in Heitmann’s Gasthof in 27308 Kreepen. Info www.phoenix-harley-biker.de Jeden 1. und 3. Freitag: Offenes Clubhaus bei den MF Aue Ridern Wulsbüttel, an der alten B6 Richtung Bremerhaven Fahrerlager der MSG HB-Nord, Info 0171/4546273, www.auerider.de Jeden 4. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Offener Clubabend des MC DAHMAHUKS, Dorfstr. 16, 27726 Worpswede OT Neu St. Jürgen, www. mcdahmahuks.de.tl

Jeden Sonntag ab 8 Uhr: Frühstücksbuffet,

Speisen, Getränke und Action in Hoope an der B6. OFF-ROAD-Park-Bistro Wulsbüttel, Info www.HoopePark.de Jeden Sonntag: Bei gutem Wetter ab 10 Uhr Treffen der Chopper- und Cruiserfahrer im „Le Bistro“ an der B212 in 27777 Ganderkesee (Kirche), Info zu Ausfahrten Telefon 04222/4000303 Jeden 1. Sonntag im Monat um 10 Uhr: Treffen der IG Motorbiker Hüttenbusch im KuBa, Fünfhausen 50, 27726 Worpswede-Hüttenbusch. Ab 11 Uhr Ausfahrt, Gäste willkommen! Telefon 04794/ 962547, www.ig-motorbiker-huetten busch.de Jeden 1. Sonntag im Monat ab 11 Uhr: Treffen zum Fahren der Motorradfreunde Wesergeister abwechselnd in Beverstedt, Hambergen-Oldendorf, Oyten. Gäste sind herzlich willkommen. www. motorradfreunde-wesergeister.de Jeden 1. Sonntag im Monat um 11 Uhr: BMW 2-Ventiler-Boxer-Treff bei der Bäckerei Rolf an der B74 in Ritterhude. Info www.2-ventiler.de (Rubrik Treffen/Termine) Jeden 2. Sonntag im Monat ab 10 Uhr: Bikerfrühstück des MC DAHMAHUKS, Dorfstr. 16, 27726 Neu St. Jürgen (Worpswede), Info 0179/ 2091574, www.dahmahuks.de Jeden 2. Sonntag im Monat ab 11 Uhr: Bikertreff im Bikers-Garden. Neue Location: Bremer Straße 33, 27798 Hude-Hurrel. Grillen ab 12 Uhr. Info: www.bikers-garden.jimdo.com Jeden 2.Sonntag im Monat: April - Oktober um 16 Uhr treffen am Clubhouse, Kaffee & Kuchen, Info www.harleyclan.de, Landstraße 31, 27628 Wurthfleth, Tel. 0170-7524735 Jeden 2. Sonntag im Monat ab 17 Uhr: Stammtisch der Bremer Dax & Monkey IG bei Monkey-Racing, Mackenstedter Str. 8, 27755 Delmenhorst, www. honda-minibike.de

47 27-31, 28279 Bremen. Info 0421-8983980, www. paulusbiker-bremen.de Jeden Dienstag ab 19.30 Uhr: Treffen der

SchreckSchrauben - Frauenmotorradgruppe im Jugendzentrum Findorff, Neukirchstr. 23a, 28215 Bremen. Info 0162-4769711, SchreckSchrauben@ gmx.net Jeden 2. Dienstag ab 19 Uhr: Stammtisch der Bremer Vespa-Freunde, Gaststätte Tennisverein Rot-Weiß e.V., Sommerdeich 1a, 28205 Bremen. November bis Ende März nur 1x im Monat. Info: www.bremer-vespa-freunde.de Jeden 4. Dienstag im Monat: Frauen-Motorrad-Stammtisch in Bremen, WOW-Hexenring & Wima-Frauen. Interessierte können sich gern bei Natalie melden: wow2800@gmx.de Jeden Mittwoch ab 18 Uhr: „Mit 66 ist noch lange nicht Schluss“ Der „Chopper Treff“, Becker’s Gaststätte in Frank en burg/Lilienthal. Info 04792/988543, Irene oder www.choppertreff.de Jeden 1. Mittwoch ab 20 Uhr: Stammtisch des Bremer-Italo-Club in der Gaststätte Am Backsberg zwischen Oyten und Fischerhude, Info-Telefon 04207/801506 oder 0421/5148529, www.bremer-italo-club.de Jeden Donnerstag im Monat ab 20 Uhr: Treffen des PMC Bremen, gem. Club. Info 0421/541497 oder 0421/9585063, www.bremen.de/pmc---pusdorfer-motorradclub-344321, DPIFH@t-online.de Jeden 2. Donnerstag im Monat um 20 Uhr:

Gespann- & Solotreffen im Clubhaus des Crazy Run e.V., 27367 Sottrum II, Am Eickenforth 4. Quasseln, Ausfahrten mit Menschen mit Behinderung planen usw. Info Silke Rotermund 0173/2470463 oder www.crazyrun.de

Treffen der Oldtimerfreunde des Oldtimer-Clubs Fischerhude für Motorräder im Stammlokal „Zum Backsberg” an der K2 zwischen Fischerhude und Sagehorn. Info 04293/467 Jeden 3. Donnerstag im Monat 19.30 Uhr: Triumph Stammtisch Syke im Hotel Steimker Hof Syke. Info 04242/920313 Jeden Donnerstag: in der letzten ungeraden Woche im Monat ab 19 Uhr, Varadero XL 1000 Stammtisch im Arberger Hof, Arberger Heerstraße 78, 28307 Bremen. Info 017629415835 Jeden Freitag ab 20 Uhr: Mopedstammtisch 50er bis 100 ccm, für alle Heizer und Interessierte alter und heißer Schluchtenflitzer und Mockicks. Treffen im „Klabautermann” in Bremen, Info 0171-6815513

Jeden letzten Freitag im Monat ab 19 Uhr:

Jeden 1., 2., 3., 4. oder 5. Freitag ab 20 Uhr:

BMW-Stammtisch Dorum in „De Koffiestuv“ am Dorumer Hafen. Info unter 0171/1570518, E-Mail: boxertreiber@ewetel.net

Offener Clubabend der Klabauter Biker Bruderschaft in HB/Mahndorf, Termine unter www. mc-klabauter.de oder Telefon 0157/72727803 Jeden 1. Freitag im Monat: Treffen der Rollerrebellen Bremen in der Sportgalerie, Sperberstr. 5, 28239 Bremen, Tel. 0421-6449000, http://rollerrebell. iphpbb3.com

Jeden letzten Freitag im Monat ab 19 Uhr:

Postleitzahl 28

Jeden letzten Freitag im Monat ab 20 Uhr:

Bikerstammtisch im Schloßstübchen in 27305 Bruchhausen-Vilsen, Schloßstraße. Kein Vereinsgeklüngel, alle sind willkommen. Info ro.jessy@web.de oder 0176/27665209 Alle 2 Wochen Freitag ab 20 Uhr: Offener Clubabend MC Vanguard Ganderkesee/Bookholzberg, Termine www.mcvanguard.de Telefon 0171/7755678 oder secretary22@gmx.de Jeden Samstag ab 8 Uhr: Frühstücksbuffet, Speisen, Getränke und Action in Hoope an der B6. OFF-ROAD-Park-Bistro Wulsbüttel, Info www.HoopePark.de Jeden Samstag ab 14 Uhr: Enduroausfahrt (legale Wege) in Delmenhorst, Info: 01578-1961061 Jeden 1. Samstag im Monat: „Traveling-Bikes“ Treffen in der Wildeshausener Straße 51 , 27243 Harpstedt im Klubhaus der „Engine Power“ zum Besprechen von Touren. Info: 0151/70870070 oder http://thetravelingbikesontour.jimdo.com/ Jeden 1. Samstag im Monat ab 10.30 Uhr:

Treffen des markenunabhängigen Tourer-Stammtisch (ab 250 ccm). „Bei Elli & Siggi“, 27624 Kührstedt Alfstedt, Info 0178/3101903 oder tfc. repage.de Jeden 1. Samstag im Monat um 15 Uhr: Treffen der Engine Power Harpstedt, in 27243 Harpstedt . Wir können wieder Zulauf gebrauchen. Also keine Scheu , schaut‘ mal vorbei. Info: enginepower. jimdo.com, Tel.: 0151/70870070 Jeden 1. + 3. Samstag im Monat ab 18 Uhr: MIGklagt nicht, kämpft! Geeste Nord Motherchapter, Lavener Str. 27, 27619 Laven/Schiffdorf Info www. mig-geestenord.de, 0152/03591098

Jeden 1. Freitag im Monat ab 19.30 Uhr:

Jeden 1. Montag im Monat ab 19.30 Uhr: Treffen des

Yamaha FJ/FJR/XJR-Stammtisch in Oyten, “Zum alten Krug”, Hauptstr. 96. Info 04482/908549, maik.ehlers@ewetel.net Jeden 3. Montag im Monat ab 19.30 Uhr: Treffen der Paulus Biker Bremen, Habenhauser Dorfstraße

VMax-Stammtisch im Daisy‘s Diner, BAB1 Abfahrt Oyten. Info: 0172/4064321 Jeden 1. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Offener Stammtisch für alle Motorradfahrer/innen ab 30 im „Nickelodeon“, Stuhr-Brinkum, neue Gäste immer willkommen. Telefon 0421/561420, email afrye.mail(at)web.de Jeden 2. Freitag im Monat ab 19 Uhr: Treffen aller Rollerfahrer ab 125 ccm beim Leonar-


48

Terminkalender

do-Stammtisch „Zum Tell“, Stedinger Str. 233, 27753 Delmenhorst, Info 0152/03783274, www. leo-schnack.jimdo.com Jeden 2. u. 4. Freitag im Monat ab 19 Uhr: Open House der Chopper MFG Weser-Geest in der GeestKaserne Schwanewede Gebäude Nr. 10, Info 0170/9755852, www.chopper-mfg.de, Info@ chopper-mfg.de Jeden 3. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Offener Clubhausabend Silver Shadows MC Germany in Bremen, Kohlenstr. 56, Info unter 0172/1632369, www.silvershadowsmc.de Jeden 3. Freitag im Freitag ab 20 Uhr: Offener Clubabend des Wild Vikings MC Northland im Clubhaus, Hemmstr. 402, Bremen, Info 0160/ 91754905, secretary_hb@wild-vikings-m.de Jeden letzten Freitag im Monat 19 Uhr: XJ Stammtisch Bremen & Umzu im Roadhouse Route 6, Bremer Str. 3, 28844 Weyhe. Alle sind willk., http://xj-bremen.xobor.de, Tel. 0421/4094450 Jeden Samstag 13-14 Uhr: Offenes Treffen am Parkimbiss Syke Mühlenteich, anschl. Ausfahrt, Info 0152/04667104 Jeden 1. Samstag im Monat ab 15 Uhr: Royal Stars Germany (Region Nord) trifft sich im „Feldschlösschen“, Huchtinger Heerstr. 123, Bremen, Info 0511/7694491 Jeden 1. Sonntag im Monat ab 10 Uhr: Bikerfrühstück beim Wild Vikings MC Northland im Clubhaus, Hemmstr. 402, Bremen, Info 0160/ 91754905, secretary_hb@wild-vikings-mc.de Jeden 1. Sonntag im Monat 10.30 Uhr: Der Kawasaki Classic Z-Stammtisch trifft sich in der Gaststätte „Zur Linde“ in 28816 Stuhr-Fahrenhorst an der B51 Info z_mann@ewe.net

Wedemark Telefon 0152-21960032 oder 0162-6131495 Jeden 2. Freitag 19.30 Uhr: Stammtisch der

Motorradfreunde Weser e.V. in der Gaststätte Gräper, Haselhorn 36, 31606 Warmsen. Infos www.mfweser.de, Tel. 05761/2672 Jeden 2. Samstag 17 Uhr: Stammtisch der Regionalgruppe Hannover des 1. MTC 40+, Sporthotel Erbenholz, Peiner Str. 100 in 30880 Laatzen/ Rethen, Tel. 05101/2101635, www.mtc40plus.de

Postleitzahl 33, 37, 38 Jeden 1. Dienstag im Monat: Treffen des Stammtisch

Classic Bikes in 33824 Theenhausen. www. stammtisch-classic-bikes.de Jeden Donnerstag um 18 Uhr: Treffen des Bikersstammtisch Braunschweig im Sportheim Rühme, Flachsrottenweg. Info 0160/99172818, www. Bikersstammtisch- Braunschweig.de Jeden letzten Donnerstag in ungeraden Monaten ab 19 Uhr: CBX-Stammtisch Harz/Hannover in

38239 SZ-Immendorf an der B 248 im Cafe 248, Info 0160/8092620 oder www.cbx-fan.de Jeden 2. Freitag, ab 18.30 Uhr: Stammtisch des Motorrad-Treff-Wolfsburg im Hoffmannhaus 38442 WOB-Fallersleben, Info 05362/3002 oder www.mt-wolfsburg.de Jeden 3. Freitag im Monat ab 18 Uhr: Treffen der Vulcanier Germany IG, Stammtisch Harz, im Clubraum, Odertal 6, 37431 Bad Lauterberg im Harz. Info 01772590479, www.vulcanier.de

Postleitzahl 48 + 49

Jeden 2. Sonntag im Monat 10.30–13 Uhr:

Jeden 2. Montag im Monat ab 19.30 Uhr: Treffen

Stammtisch der GoldWing-Freunde Achim in der Gaststätte Arberger Hof, Arberger Heerstraße 78, 28307 Bremen. Info 0421/4841901, www. gwfachim.de Jeden 3. Sonntag im Monat ab 12 Uhr: Honda NTV-Stammtisch im „Café del Sol“, Niedersachsendamm 1 in Bremen-Habenhausen, Info 0176/22337937 und www.ntv-forum.de Jeden Sonntag: Schautag bei Lohrig & Kölle in Syke. Von Januar bis Oktober, 14-17 Uhr.

der Tourenfahrer-Spelle im „Wöhlehof“ in Spelle/Emsland, Gäste sind willkommen. Info 0171-1447465 oder www.tourenfahrer-spelle.de Jeden 1. Dienstag im Monat: Treffen des Biker-Stammtisch Motorradfreunde Ems-Vechte in der Biker‘s Bar im Motorradzentrum, www. motorradzetrum-ems-vechte.de

Postleitzahl 29

Jeden 1. Donnerstag im Monat (Apr.-Okt.):

Jeden Sonntag von 11-17 Uhr: Schautag bei ZTK

in Schneverdingen Jeden 1. Freitag im Monat 19.30 Uhr: BU-Stamm-

tisch Suderburg im Kaffeehof, Hauptstraße 25 in 29556 Suderburg, Info: www.bu-suderburg.de Jeden 1. Sonntag Sommerzeit 19 Uhr, Winterzeit 18 Uhr: Motorrad-Stammtisch im Restaurant

Rossini Dolgow, Info: www.motorrad-stamm tisch.de.vu

Postleitzahl 30 + 31 Jeden Mittwoch ab 17.30 Uhr: Stammtisch der

Brelingen-Biker im Restaurant Saloniki, Am Sportplatz 1, 30900 Wedemark, Info brelingen-biker@arcor.de Jeden 2. Donnerstag im Monat um 19 Uhr: Offener Biker Union Stammtisch Hannover in der Sportgaststätte Lindener Bergterassen, Am Spielfelde 11, 30449 Hannover. Info www.bu-hannover.de, Telefon: 0171/4971593 Jeden ungeraden Donnerstag ab 19 Uhr: Moto Guzzi Stammtisch Hannover, im Restaurant Zeuss, Zuckerfabriksweg 1-3 in 31319 Sehnde. Info: www.guzzi-stammtisch-hannover.de, Telefon: 0177/4412660 Georg Jeden Freitag ab 18 Uhr: Stammtisch der Motorradfreunde Herzblut der Sport- und Musikbar MTV Mellendorf, Industriestraße. 37, 30900

Jeden 2. Mittwoch im Monat ab 19.30 Uhr:

Klönabend des Stammtisch „Guzzi-Comune-Grönegau“ im Restaurant Akropolis in 49324 Melle. www.guzzi-comune.de Stammtisch der Polizeiinspektion Emsland/ Grf. Bentheim in Lingen, Verkehrsübungsplatz Schüttorfer Straße, 17-20 Uhr, Info 0591/87109, www.polizei-emsland.de Jeden letzten Donnerstag im Monat um 19 Uhr:

Guzzi-Stammtisch im Westers Scheunencafe in 48282 Emsdetten, Westumer Landstraße 25. Info www.facebook.com/Guzzistammtisch oder www.guzzi-stammtisch.de Jeden Freitag ab 20 Uhr: Offener Stammtisch des Motorradclub MC Heede e.V. im Haus Herrenweide, von-Braun-Str. 1, Diepholz 05441/9066990 oder www.mc-heede.de Jeden Freitag ungerade KW ab 20 Uhr: Offener Clubabend im Clubhaus des Lagannya MC Germany in 49424 Goldenstedt/Varenesch, Lahrer Straße, Info 0176/57895764, www.lagannya.de Jeden Samstag ab 10 Uhr: Frühstück, Kuchen, alkoholfreie Biere u. Cocktails, kalte u. warme Getränke in der Bikers Bar im Motorradzentrum Ems/Vechte an der A31/Lingen Jeden Sonntag ab 10 Uhr: Schautag im Motorradzentrum Ems-Vechte an der A31/Lingen mit Kaffee Kuchen

Bitte meldet euch kurz bei Terminänderungen bei uns, damit wir immer auf dem neuesten Stand sind! E-Mail an: termine@kradblatt.de


Terminkalender

49


50

Empfehlenswerte Produkte …

Ausprobiert: • Tankrucksack Givi GRT705 • Ständer Hornig Lifter • Reifen Continental TKC80 ihr das Problem? Da kauft man sich ein neues Motorrad und Kundennt obwohl man über die Jahre schon diverse Maschinen besessen ausgestattet hat, passt das bisher angesammelte Zubehör dann doch nicht. Mich traf es diesmal nach der Anschaffung einer BMW G 650 xChallenge. Keiner der herumliegenden Tankrucksäcke wollte halten und aufbocken zur Kettenpflege oder zum Radausbau konnte ich die Maschine trotz diverser universeller Ständer auch nicht. Also machte ich mich im Internet auf die Suche.

Oben: Solide Grundplatte mit Riemenbefestigung Unten: Egal ob iPad mit oder ohne Schutzfolie, bei Sonnenschein sieht man auch außerhalb des Tankrucksacks quasi nichts auf dem Display

Tankrucksack Givi GRT705

Waren Tankrucksäcke mit Riemen früher alltäglich, ist das Angebot am Markt doch arg geschrumpft. Viele Modelle werden heute mittels Tankring montiert, was auch ganz praktisch ist, wenn der Tankdeckel an der richtigen Stelle sitzt und nicht zu viel hineingepackt wird. Der Givi GRT705 kommt mit einer klassischen RiemenBefestigung und eignet sich, aufgrund seiner Bauart, vor allem für Enduros bzw. Maschinen mit abfallender Tankform. Er verfügt über eine stabile, ordentlich vernähte Grundplatte mit großem Tankdeckelausschnitt, die über drei Riemen universell und schnell an vielen Motorrädern montiert ist. Lenkkopf, Rahmen, Fußrastenträger usw. eignen sich als Haltepunkte für die Schlaufen. Der 20 Liter fassende Tankrucksack selbst wird bedienerfreundlich über Klickverschlüsse in der Grundplatte eingerastet.

Durch die Verwendung einer wasserdichten NylonPlane erspart man sich eine zusätzlichen Regenhaube. Der GRT705 bietet Schutz gemäß IP Grad 65 gegen starken Regen und Feinstaub. Die beiden flachen Außentaschen sind bewusst nicht wasserdicht gestaltet. Sehr interessant fand ich die Idee, ein iPad (oder sonstiges Tablett) als Navigationssystem einzusetzen. Givi hat das Kartenfach dafür extra groß genug und die Klarsichtfolie Touchpad-tauglich gestaltet. Auch eine Öffnung für die Stromversorgung ist vorhaben. Ein Power Hub ist bei Givi optional erhältlich, muss aber nicht zwingend verwendet werden.


… aus dem Redaktionsalltag

51

15 Jahren getan und verändert, seit Firmenchef Helmut Hornig aus der Erfahrung im Italien-Urlaub heraus seinen ersten diebstahlsicheren Öleinfülldeckel konstruierte und damit den Grundstein für das Unternehmen legte. Die Produktpalette ist mittlerweile auf über 4000 Spezial-Artikel für BMW Motorräder herangewachsen und wird ständig erweitert. Kein Wunder also, dass ich dort für meine eher exotische xChallenge einen passenden Ständer fand.

Robuster Zentralständer, der sich problemlos mit einer Hand (oder Fuß) bedienen lässt. Auch für andere BMW …

Leider funktioniert dieses Ausstattungsdetail nicht so, wie ich es mir erhofft habe. Das iPad ist einfach nicht hell genug, um bei Tageslicht gegen Reflexionen anzustrahlen. Als Navi- oder Kartenersatz funktioniert es somit nur bedingt, da man zwar die Ansagen über ein Headset oder Ohrhörer empfangen, die Karte während der Fahrt aber kaum ablesen kann. Das liegt aber nicht am Tankrucksack, denn auch ohne diesen ist das Tablett bei Sonnenschein nicht lichtstark genug. Die Touch-Bedienung durch die Folie hindurch klappt gut, eine herkömmliche Karte ist aber nach wie vor besser ablesbar. Fazit: der Givi GRT750 ist eine gute und stabile Tankrucksack-Alternative, nicht nur für Fernreisende. Zum UVP von 167,20 Euro ist er im Fachhandel erhältlich. In der GRT-Reihe findet man weitere Gepäckstücke unter dem Label Dual Purpose / Offroad Luggage in der gleichen Machart. Infos gibt es auch unter www.givi.de.

Aufbockständer von Hornig

Die Firma Motorradzubehör Hornig ist speziell BMW-Motorradfahrern wohl ein Begriff. Seit 2001 entwickelt, produziert und vertreibt das Unternehmen aus dem bayerischen Cham Spezialzubehör für BMW. Vieles hat sich in den letzten

Der „Lifter“ ist individuell für verschiedene BMW-Modelle passend lieferbar. Er fasst bei der G 650 passgenau in vorhandene Halterungen an der Maschine, die sich dann über den ansteckbaren Hebel problemlos aufbocken lässt. Nicht nur für den Radausbau und die Kettenpflege ist das praktisch, auch bei Arbeiten an Schwinge oder Gabel, wo herkömmliche Heber ja meistens ansetzen, ist der aus robustem Stahl gefertigte, galvanisch verzinkte Lifter eine große Hilfe – quasi der abnehmbare Hauptständer für zuhause. Klasse ist auch die Verstellbarkeit des Hebers in der Höhe, da ich meine xChallenge alternativ zum 21/18-Zoll Enduro- mit einem 17/17-Zoll Supermoto-Radsatz fahren kann. Der stabile Lifter eignet sich außerdem gut zum Überwintern bzw. Einlagern der Maschine – über eine Unterstützung an der Front oder einen Riemen am Heck hält man beide Räder in der Luft. Der Lifter kostet für die G 650 – 89,90 Euro, für z.B. die R nineT ist er für 75,50 Euro erhältlich. Ihn und viele andere interessante Zubehörteile für BMW findet man online im Shop unter


52

Ausprobiert

würde ich die Grobstoller natürlich nicht bewegen wollen. Richtig spaßig (im positiven Sinn) wird es dann abseits der Straße. Ich bin kein Offroad-Held, eher so der Wanderenduro-Typ und auf Feldund Waldwegen eröffnet sich mit einem passenden Reifen wie dem TKC80 ein völlig neues Fahrgefühl. Der schlammige Pfad z.B., auf dem ich die Zero DSR mit Pirelli MT60 kürzlich fast versenkt hatte, ließ sich fast spielerisch meistern. Leichtsinnig sollte man aber nicht werden, wie ich schmerzhaft erfahren durfte. Auf einer festen feuchten Grasnarbe bietet auch ein TKC80 beim Bremsen keinen nennenswerten Grip.

Nach Lari kommt blari – warum in aller Welt muss dieser Spruch aus der Kindheit sich auch heute noch immer wieder bewahrheiten? Also, vergesst nicht: bessere Reifen machen aus einem nicht automatisch auch einen besseren Fahrer … www.motorradzubehoer-hornig.de. Dort kann man auch den Gesamtkatalog herunterladen oder gedruckt bestellen. Infos gibt es außerdem unter Telefon 09971/996610.

Reifen Continental TKC80

Eine Enduro gehört ins Gelände – zumindest hin und wieder. Das die heutigen „Enduros“ mit Reifen ausgestattet sind, die dem ursprünglichen Ein-

satzzweck nicht im Geringsten gerecht werden, ist ja bekannt. Und ich denke die meisten von uns greifen beim Reifenwechsel – wie ich auch – auf einen eher mehr als minder straßenorientierten Kompromiss zurück. Dass dieser jedoch offroad, spätestens auf feuchtem Boden, hoffnungslos untergeht, hatte ich euch im letzten Monat beim Fahrbericht der Zero DSR ja geschildert. Also Nägel mit Köpfen: meine xChallenge bekam die recht grobstolligen Continental TKC80 Twinduro montiert. Ziel war eine passable Straßentauglichkeit mit ausreichendem Fahrspaß und eine deutlich bessere Traktion abseits der Straße. Ich war sehr gespannt, denn so grobe Reifen hatte ich mir aus (falscher) Sparsamkeit heraus bisher nie gegönnt. Fazit: Falls ihr darüber nachdenkt: macht es! Speziell wenn ihr eine Enduro als Zweitfahrzeug bewegt. Die TKC laufen natürlich auf Asphalt spürbar rauer und lauter, aber insgesamt hat man bei moderater Fahrweise keine Spaß-Einbußen. Mit dem Knie am Boden

Interessant ist der Continental TKC80 auch für Fahrer großer Enduros, wie z.B. der Honda Africa Twin, für die er kürzlich die Freigabe erhielt. Den seit über 30 Jahren erhältlichen Enduro-Klassiker findet man auch als Erstausrüstung bei der BMW R 1200 GS Adventure und F 800 GS Adventure, der KTM 1190 Adventure R und der Husqvarna 701 Enduro. Die Höchstgeschwindigkeit des TKC80 ist bei den Dickschiffen allerdings auf 160 km/h begrenzt, ein Aufkleber im Cockpit warnt den Fahrer. Bei Vollgas leidet auch die Haltbarkeit massiv, über die man im Netz ansonsten die Unterschiedlichsten Erfahrungen findet. Von 1000 bis über 10000 Kilometer gehen da die Einträge. Wenn er bei mir hinten mindestens 3000 hält, ist er mir den Spaß auf jeden Fall wert, da er als 140er im Handel keine hundert Euro kostet. Eine Übersicht über lieferbare Größen sowie Freigaben zum Download findet man unter www.continental-reifen.de. Marcus Lacroix


54

Händler-News

2017er curva-Reiseprogramm steht on „der Straße V von Gibraltar (Andalusien) bis zum Schwarzen Meer (Rumänien)“ erfüllt curva-biketravel aus Ganderkesee seit nunmehr 17 Jahren Reiseträume für Motorradfahrer/ innen. Der Motorrad-Reiseveranstalter ist in kleinen Gruppen mit seinen Kunden in Europa unterwegs, um Land, Leute und Kultur kennenzulernen. Aufgrund des sehr hohen Anteils an „Wiederholungstätern“ wird das Reiseprogramm jährlich erweitert, um neue Ziele anbieten zu können. 2017 ist eine 17-tägige Rumänien-Rundreise dabei, weitere Reiseziele sind Schweden und Irland. 11 Reisevariationen in Deutschland und auch wieder „Reisen mit Sicherheitskomponenten“. Erfahrene ADAC Motorradtrainer entwickeln mit den Teilnehmern Strategien, um Gefahren des Verkehrsalltags möglichst

steller und Händler Platz finden konnten. Bedingt durch das sonnige Wetter, war der Andrang der Besucher enorm. Das große Park-Chaos blieb jedoch aus, da die benachbarten Firmen ihre freien Flächen dankenswerterweise zur Verfügung stellten. Dass man auf den aktuellen Modellen von Suzuki und Yamaha zur Probe sitzen durfte und zahlreiche Probefahrten vereinbart wurden war vorhersehbar. 500 Getränkegutscheine und viele Werbegeschenke fanden ihre Abnehmer. Der Verein „Cruiser helfen Kindern e.V.“ nahm während der Veranstaltung knapp 5.000 Euro, mit dem Verkauf von Gewinnspiel-Losen ein. Mit dem Geld werden Projekte für benachteiligte Kinder unterstützt. Als erster Preis wurde ein 50 ccm Vespa-Roller an eine glückliche Gewinnerin aus Tangstedt verlost. Dr. Stefan Blank #275 begeisterte das Publikum mit mehreren Stuntshows, bei denen er sein Können auf ATV und Motorrad unter Beweis stellte. Gerne hätte er noch mehr präsentiert, aber die Platzverhältnisse im Wragekamp und der enorme Zuschauerandrang ließen es aus Sicherheitsgründen nicht zu. Die Party endete in den späten Abendstunden mit einem Sexy-Bike-Wash. Mehr Fotos gibt es online bei Dumke & Lütt auf Facebook unter www.facebook.com/Motorrad.Hamburg. Tine & Jogi / penta-media.de Stuntfoto: Uwe Ossi

Gelungene Party zum 40. bei Dumke & Lütt as 1976 als kleiner Ersatzteil-Laden W an der Kieler Straße in Hamburg begann und auch nach dem Umzug 1978 als Suzuki-Vertragshändler am Nedderfeld schnell an seine Grenzen stieß, ist seit 2001 der Anlaufpunkt für Suzuki- und Yamaha-Fans in Hamburg-Duvenstedt. Auf den über 1000 m² des aktuellen Geschäfts vertritt Dumke & Lütt zusätzlich die Marken Vespa und Gilera. Für die Party zum 40-jährigen Jubiläum wurde der gesamte Wragekamp abgesperrt, damit der Suzuki-Truck, Gastronomie-Stände und andere Aus-

Der Wragekamp wurde für Party und Show voll gesperrt

zu vermeiden. Auch die Kradblatt-Leserreise wird wieder von curva-biketravel organisiert. Alle geführten Motorradreisen sind vorher abgefahren worden, die Hotels wurden besucht und die Besichtigungen getestet. Als Kunde braucht man sich um nichts zu kümmern, man kann seinen Urlaub in vollen Zügen genießen. Weitere Infos gibt es unter Telefon 04222-920579 (täglich bis 20 Uhr) oder www.curva-biketravel.com. Dort findet man auch alle Termine für Touren und für Multimediapräsentationen, die nach und vor der Saison durchgeführt werden.


Händler-News

55

BMW übergibt F 800 GS an Hochschule Flensburg in solches Geschenk erhält man nicht alle Tage: Die BayeriEFlensburg schen Motoren Werke aus München stellen der Hochschule eine nagelneue BMW F 800 GS Adventure im Wert von rund 16.000 Euro zur Verfügung. Die Schlüsselübergabe erfolgte durch Bernd Saenger von BMW Deutschland an den Präsidenten der Hochschule Flensburg, Prof. Dr. Holger Watter bei der G. Wilhelmsen Motorradtechnik GmbH in Oeversee. Das Fahrzeug wird künftig an der Hochschule Flensburg in der Lehre und in Forschungsprojekten im Fachbereich Maschinenbau, Verfahrenstechnik und maritime Technologien bei Prof. Dr.-Ing. Nils Werner eingesetzt. Werner ist seit März dieses Jahres Professor für Mechanische Antriebstechnik an der Hochschule Flensburg. Bereits im Vorfeld hatte er für ein ähnliches BMW-Motorrad das Motormanagement mit einem Entwicklungssteuergerät erstellt. Nun soll auf den Prüfständen der Hochschule dieses Motormanagement weiter verbessert werden. Neben dem Einsatz in Laboren soll das Motorrad als Basis für ein Motorrad-Hybrid-Antriebskonzept verwendet werden. Dabei besteht der Antrieb aus dem konventionellen Verbrennungsmotor mit Getriebe und einem zusätzlichen Elektromotor. Beide Antriebe sollen einzeln und gemeinsam betrieben werden können. Dabei stehen die Kraftstoffverbrauchsreduzierung und die Verringerung der Abgasemissionen im Vordergrund.

ie Nachfrage nach hochwertigen MoDweiterhin torrädern ist auch in Nordfriesland groß. Darum hat sich die Raud-

Schlüsselübergabe durch den Repräsentanten von BMW Deutschland, Bernd Saenger und dem Prokuristen Friedrich Doser von der G. Wilhelmsen Motorradtechnik GmbH aus Oeversee an den Präsidenten der Hochschule Flensburg, Prof. Dr.-Ing. Holger Watter und Dipl. –Ing. Harald Wiegers in Vertretung für Prof. Dr. Nils Werner.

Dieses Projekt soll auch die bereits vorhandene Kooperation mit der Leuphana Universität Lüneburg im Bereich Antriebsund Regelungstechnik weiter intensivieren. Für studentische Projekt- und Abschlussarbeiten sowie für die Ausbildung und Verbesserung der Lehre ist dieses Vorhaben bestens geeignet. Die Hochschule Flensburg bedankt sich bei der BMW-AG und bei der G. Wilhelmsen Motorradtechnik GmbH für die Unterstützung. Die Hochschule Flensburg findet man online unter www.hs-flensburg.de, Fa. G. Wilhelmsen unter www.motorradtechnik. de sowie beide auch bei Facebook.

Yamaha bei Raudzus in Husum

zus Motorrad GmbH in 25813 Husum entschieden, jetzt neben Suzuki- auch Yamaha-Vertragshändler zu werden. So kann das engagierte Team um Johannes Matzen seinen Kunden ein noch vielfältigeres Angebot an attraktiven Fahrzeugen anbieten. Das seit einigen Jahren im Hause Raudzus verfolgte Konzept „Full Service für Ihr Bike“ machte es ihnen einfach, die Werkstatt für Yamaha fit zu machen. Die notwendigen Werkzeuge und das nötige Know-how für alle Service- und

Im Bild: Rauke Raudzus, Johannes Matzen, Ben Pähler, Dieter Lausberg, Stefan Fröse, Joshua Ruffert (h. links nach v. rechts). Wartungsarbeiten sowie Reparaturen sind vorhanden. Die Versorgung mit originalen Yamaha-Ersatzteilen und Zubehör läuft bereits perfekt. Finanzierung und Leasing sowie die Inzahlungnahme von Motorrädern aber auch von Autos gehören ebenso wie die beliebte Motorradvermietung schon immer zum Leistungsangebot der Husumer. Alle Mitarbeiter freuen sich sehr auf die neuen Herausforderungen. Raudzus findet man in der Bredstedter Straße 2–8 in Husum. Infos gibt es auch unter Telefon 04841-89890, online unter www.raudzus. de sowie auf Facebook unter www.facebook.com/Raudzus.


56

Magazin

Anmelden zur ADAC-Abschlusstour m 30. Oktober beenden der A ADAC Weser Ems e.V. und curva-biketravel die Motorradsaison 2016 wieder mit der bekannten Saisonabschlusstour. Gefahren wird in Gruppen mit bis zu 10 Motorrädern, unterteilt in unterschiedliche Fahrniveaus, von gemütlich bis sportlich. Die geführte Motorradtour führt in das Bremer und Oldenburger Umland und startet um 9 Uhr auf der ADAC-Fahrsicherheitsanlage in Bremen Mahndorf. Gegen 11 Uhr ist die erste Pause geplant, bei der die Teilnehmer zum „Spätstücken“ (spätes Frühstück) erwartet werden. Zum Abschluss der Tagestour gegen 17:30 Uhr gibt’s wieder ein rustikales Buffet, damit

alle gut über den Winter kommen. Kosten der Tour: Fahrer/in 65 €; Sozia 55 €. Weitere Informationen und Anmeldungen unter www.fahrsicherheitstraining-weserems.de und www.curva-biketravel.com. Infotelefon 04222-920579.

3. Winkelrodeo für jedermann/frau nde Oktober wird das sonst so beschauliche Ammerland Ezurück. wieder um eine Attraktion reicher: das „Winkelrodeo“ kehrt Wem bei dem bloßen Gedanken an Motorsport im Gelände, Extrem-Enduro und Motocross schon das Herz klopft, der wird beim Winkelrodeo vollends aus dem Häuschen sein; ein spektakuläres, einzigartiges Motorsport-Event – direkt vor den Toren Westerstedes, im kleinen Ort Winkel bei Apen, wo sich an 364 Tagen im Jahr Fuchs und Hase Gute Nacht sagen. Nicht jedoch am 29. Oktober 2016, wenn ab 8 Uhr bis zum Sonnenuntergang das 3. Winkelrodeo ausgetragen wird. „Was genau ist das Winkelrodeo?“ werden sich viele verwundert fragen. Also: Das Winkelrodeo ist ein extremes Motorsport-Event, bei dem sich die aktiv teilnehmenden Fahrer einen ganzen Tag lang auf einem selbst präparierten und mit Hindernissen ausgestatteten Stoppelfeld, bei einer Mischung aus Enduro und Motocross austoben, frei nach dem Motto: „Gas ist rechts!“ Das Event wird geplant, organisiert und durchgeführt von den GGG Offroad Freunden (mehr bei Facebook), eine enthusiastische, talentierte und kreative Motorsportgemeinde, die sich in den letzten Jahren immer aktiver zum gemeinsamen Motocross/Enduro-Fahren zusammengefunden hat. Die gemeinsame Leidenschaft und die Motorrad-Erlebnisse im Gelände beflügeln die Gedanken und so entstand 2013 die mutige Idee, ein eigenes ExtremsportEvent im Ammerland auf die Beine zu stellen, das „Winkelrodeo“. In den ersten Jahren noch im kleinen, privaten Rahmen gehalten, erfreute es sich solcher Beliebtheit, dass es nun in diesem Jahr fetter aufgezogen wird!

Es entsteht ein kilometerlanger ExtremEnduro-Parcour mit Hindernissen und Sprüngen aus Stämmen, Reifen, Paletten und sogar Autos! Anmelden kann sich jeder Fahrer mit eigenem Gefährt, alle sind herzlich willkommen. Die Fahrer-Nennung kann direkt vor Ort oder bis zum 25.10. vorab online unter www.winkelrodeo.de bzw. über die Winkelrodeo-App erfolgen. Das Besondere am Winkelrodeo: Es ist keine klassische Renn-Veranstaltung mit Zeitdruck, Stress und gesponserten Teams, sondern es dient ausschließlich der eigenen Übung und Leistungssteigerung und natürlich allem voran dem Spaß! Aus diesem Grund sind auch Besucher sehr herzlich eingeladen – selbstverständlich ist für alles gesorgt, was das Besucherherz begehrt: Spannung mit dem Motorsport, Spaß beim Austausch mit Gleichgesinnten und Fahrern, Abwechslung mit der LiveBand Brainwayve und natürlich bester Versorgung mit Bier- und Bratwurstbuden, Parkplätzen und sanitären Einrichtungen. Der Eintritt ist kostenlos. Campingmöglichkeiten stehen für Fahrer und Besucher zur Verfügung. Die GGG Offroad Freunde aus dem Ammerland freuen sich auf ein gieriges Motorsport-Event mit euch! Michael und Tim (GGG)


DIE NEUE

KTM 690 DUKE

Photo: R. Schedl

Komplett überarbeiteter Motor mit 54 kW (73 PS), modifizierte Geometrie, multifunktionales TFT-Farbdisplay, Euro 4-Abgasnorm und viele weitere spannende Details. Die neue KTM 690 DUKE ist lebendiger, attraktiver und moderner als je zuvor. Jetzt bei uns!

KTM Group Partner

Gezeigte Fahrszenen bitte nicht nachahmen, immer Schutzkleidung tragen und die anwendbaren Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung beachten! Das abgebildete Fahrzeug kann in einzelnen Details vom Serienmodell abweichen und zeigt teilweise Sonderausstattung gegen Mehrpreis.

20097 HAMBURG Bergmann & Söhne GmbH Hammerbrookstr. 43 Tel. 040 / 280 05 73-0 www.bergmann-soehne.de

25489 HASELDORF Motorrad Ruser Kamperrege 80 Tel. 04129 / 443 www.motorrad-ruser.de

29646 BISPINGEN Zweiradsport Meine Horstfeldweg 8 Tel. 05194 / 97 44 01 www.team-meine.de

23758 KARLSHOF Bert von Zitzewitz Motorradhandel Karlshof 5 Tel. 04528 / 91 50 15 www.bvz.de

25554 WILSTER mas Klosterhof 27 Tel. 04823 / 1211 www.suzuki-mas.de

30827 GARBSEN KTM Hannover Ottostraße 2 Tel. 05131 / 999 45 91 www.ktm-h.de

24568 KALTENKIRCHEN Zweirad-Center Melahn Seebeckstraße 3 Tel. 04191 / 722 64 10 www.melahn.de

27628 HAGEN HJM Motorradtuning Heidkamp 4 Tel. 04746 / 72 66 30 www.HJM-Motorradtuning.de

48488 EMSBÜREN Hertrampf Racing GmbH Magnusstraße 5 Tel. 05903 / 258 91 30 www.hertrampf-racing.de

24988 OEVERSEE G. Wilhelmsen Motorradtechnik GmbH Stapelholmer Weg 10 Tel. 04630 / 906 00 www.motorradtechnik.de

27751 DELMENHORST Natuschke & Lange Annenheider Allee 114 Tel. 04221 / 6 50 70 www.natuschke-lange.de


58

Magazin / Charity

m 12. September wurde als HauptHeizen mit Herz für das preis, anlässlich des 12-jährigen JuA biläums von Dannhoff Motorsport, eine Suzuki GSX-R Club-Edition verlost. Die Chancen, einen der Preise im Gesamtwert von rund 18.000 Euro zu gewinnen, waren hoch, denn nur als Teilnehmer an einem Dannhoff-Renntraining konnte man gegen eine Spende von mindestens fünf Euro je Veranstaltung ein Los bekommen. Bis zum Top-Event Anfang September in Oschersleben wurden so rund 500 Lose abgegeben (rechnerisch also mindestens 2500 Euro). Biker geben aber gerne und so wurden im Rahmen der Aktion „Heizen mit Herz“ am 19. September beachtliche 4580 Euro an die Sternenbrücke Hamburg übergeben. Neben der Suzuki GSX-R konnte man Reifenwärmer von TTSL, Hebel von ABM, Helme von IXS, Reisegutscheine u.v.m. gewinnen. Dannhoff Motorsport dankt allen Sponsoren und Kunden für die tolle Saison und die Spendenbereitschaft. Alle Tombola-Einnahmen gingen ohne Abzug als Spende an das Kinderhospiz. Mehr Infos und Bilder gibt es online auf Facebook und unter www.heizen mitherz.de, www.sternenbruecke.de und www.dannhoff-motorsport.de.

Kinderhospiz Sternenbrücke

Biker Hotel mit vielen Aktionen er bekannte Bikertreff Hotel Zur Schanze in 26689 Apen-Holtgast hat DHerbstsich nach der Kernsanierung des Biker Hotels auch für die anstehende und Wintersaison noch einiges vorgenommen: Die gemütliche Atmosphäre in ländlicher Umgebung lädt Gäste zum Verweilen ein. Jeden Sonntag Vormittag wird ein großes Frühstücksbuffet angeboten mit einer großen Auswahl von leckeren Speisen und Zutaten. Das Wochenende vom 30. September bis zum 2. Oktober steht im Zeichen des Oktoberfests, unter anderem mit Weißwurst, Brezeln Fischbrötchen, Hefeweizen und Zuckermadeln (Chef in Lederhosen). Am 23. Oktober findet um 15 Uhr ein Biker Gottesdienst mit Pastor Bernd Göde und den Bibelbikern statt und am 29. Oktober endet die Sommersaison ab 16 Uhr mit dem Abgrillen und dem Angroggen. Dann beginnt ab Mitte November die traditionelle Kohl- und Snirtjezeit. Zur regelmäßen Veranstaltung soll die „Schanzen-Kultnacht“ (Stühle raus Sofa rein) mit Musik der 60er, 70er und 80er Jahre werden. Am 26. November geht’s los. Das Team plant noch weitere Veranstaltungen um die kalte Jahreszeit unterhaltsam zu überbrücken und Winterfahrer finden auch immer einen Platz zum Aufwärmen. Alle Infos zu den Veranstaltungen, Öffnungszeiten usw. findet man online unter www.bikerhotel-zur-schanze.de sowie unter www.facebook.com/

BikerHotel Holtgast. Dort gibt es auch viele Bilder von der Sanierung und anderen Aktivitäten. Ein Flyer ist ebenfalls vorbereitet, der weitere Details enthält. Telefonisch erreicht man das Biker Hotel Zur Schanze unter 04489-9427620.


Nachbericht / Charity

59

Herbsttreff großer Erfolg er diesjährige Herbsttreff in AugustDsatoren fehn hat die Erwartungen der Organiwieder einmal übertroffen. Erst

Foto: Christine Schlütz

im zweiten Jahr fand der Herbsttreff an zwei Tagen statt und hat sich offenbar jetzt schon zu einer festen Größe im Bikerkalender entwickelt. Tausende Besucher fanden am Wochenende den Weg nach Augustfehn um mit dem Team von Börjes Bikers Outfit und Börjes American Bikes den Saisonabschluss zu feiern. Für viele war es das

Uhr ein Heiratsantrag mit sehr schönem Ausgang gemacht. Die glückliche Dame wurde

letzte Wochenende des Jahres um noch einmal das eigene Motorrad zu zeigen und so viele Bikes zu sehen. Ein Highlight der Veranstaltungen in Augustfehn sind immer die Stuntshows. In diesem Jahr hat Dirk Manderbach auf verschiedenen Motorrädern sein Können gezeigt. Am Samstag gab es dabei eine große Überraschung: nach wochenlanger Planung mit nur wenig Eingeweihten, wurde in der Hauptstuntshow um 15

„zufällig“ ausgewählt um mit dem Stuntfahrer Dirk Manderbach als Sozius einige Stunts zu machen. Die Aufregung wurde genutzt um dem zukünftigen Ehemann das Mikrofon und einen Blumenstrauß zu übergeben, damit er die Frage aller Fragen stellen konnte. Am Sonntag ließ das Wetter am frühen Morgen schon erahnen, dass es in dem kleinen Fehnort voll werden würde. Durch das eingespielte Team gab es aber kaum lange Wartezeiten auf den Parkplätzen und in den Geschäften. Um 16 Uhr wurde dann die BMW K 100 „Projekt Hospiz“ von Heinz Diers verlost. Durch den Losverkauf wurden genau 24.680 Euro gesammelt die an die umliegenden Hospizeinrichtungen gespendet werden. Unter notarieller Aufsicht wurde das Glückslos gezogen. Der glückliche Gewinner, Günter H. aus Westerstede, war sogar vor Ort und machte Heinz Diers und das komplette Publikum sprachlos. Er freute sich, dass

er das wunderschöne Motorrad gewonnen hatte, hat es aber sofort wieder an das Projekt gespendet damit es in einer Charityauktion auf Ebay versteigert wird. Der komplette Betrag wird dann dem Hospiz Ammerland gespendet. Da kann man nur den Hut ziehen (siehe S. 60). Das ganze Wochenende gab es die Möglichkeit die aktuellen und neuen Modelle von Harley-Davidson und BMW zu testen, was wieder sehr gut angenommen wurde. Verschiedene Reise-, Motorrad- und Quadanbieter machten den Herbsttreff zu einem rundum gelungenen Event. Die Organisatoren von Börjes Bikers Outfit und Börjes American Bikes planen jetzt schon wieder für den Frühlingstreff denn nach der Veranstaltung ist vor der Veranstaltung. Über 120 Fotos von Heino Ferch, der das Event wieder gekonnt abgelichtet hat, gibt es online auf www.facebook. com/bikers.oufit.


60

Magazin

2. Runde für Hospiz K 100 von Heinz Diers aufgeDRacererbaute BMW K 100 Café wurde gerade erst zugunsten des Hospiz Ammerland, der Hospiz-Initiative Leer, des Hospizhuus Leer und des Hopiz St. Peter in Oldenburg auf dem Herbsttreff in Augustfehn verlost (s. Seite 59), da geht er schon in die 2. Runde. Gewinner Günter H. aus Westerstede gab die Maschine direkt an das Hospiz Ammerland in Westerstede weiter, damit noch mehr Geld für den guten Zweck in die Kasse kommt. Ab Mitte Oktober wird die Maschine höchstbietend auf ebay versteigert. Die Vorbereitungen für ebay Charity laufen, der

genaue Starttermin wird u.a. online auf der Facebook-Seite des Kradblatt unter www.facebook.com/kradblatt und unter www.projekt-hospiz-k100.de bekanntgegeben.

NSK mit 2017 Reiseprogramm

er Reiseveranstalter NSK-MotorradD2017er reisen aus Bad Bevensen hat seinen Reise-Katalog vorgestellt. Zwischen dem Nordkap und Sizilien, Island und Griechenland, gibt es viele Reiseziele zu entdecken, die im Katalog gut beschrieben werden. Neben den bewährten Strecken gibt es auch neue Rundreisen im Angebot. Bei allen Touren erfolgt der Gepäcktransport in einem Begleitfahrzeug. Termine und Tourdaten sind mit schönen Fotos versehen, die für Fernweh sorgen. Den Katalog kann man online lesen, als pdf herunterladen oder gedruckt per Post anfordern. Alle Infos gibt’s auf der Website www.gefuehrtemotorradreisen.de, unter Telefon 05821-9989314 oder im Büro in 29549 Bad Bevensen, Am Bahnhof 2.

Düse statt Zähne: Praxistipp für Bastler Reinigen von Vergaserdüsen wird Zdingsumhäufinicht g ein Draht verwendet, der alleralle Reste beseitigt. Besser

geht es mit Zahnreinigungbürsten für die Zahnzwischenräume. Die Bürsten gibt es von verschiedenen Herstellern und in unterschiedlichen Stärken. Die Bürstchen reinigen optimal die feinen Düsen und hinterlassen keine Rückstände. Gerd Kiefel, Westerstede

Habt ihr auch einen Praxis tipp? Manchmal helfen ja schon kleine Ideen. Schickt uns ein Foto und eine Beschreibung per E-Mail an redaktion@kradblatt.de.


Magazin

61

Jugendvize in Geschicklichkeit Bundesendlauf im MotorBtrafeneim radgeschicklichkeitsfahren die besten Geschicklichkeitsfahrer aus Deutschland aufeinander. Die Teilnehmer der Motorradturniersportfreunde Weser-Ems überzeugten wieder mit guten Leistungen.

Fünf Kinder und Jugendliche sowie zwei Erwachsene des MTSF Weser-Ems e. V. vertraten am 11.9.2016 den ADAC-Bezirk Weser-Ems beim Bundesendlauf im Motorrad-Geschicklichkeitsfahren (offiziell „Motorradturniersport“ genannt). Der neugegründete Verein trainiert in Westerstede, die Mitglieder kommen aus dem Großraum Weser-Ems. Nachdem sich die Teilnehmer im Laufe des Jahres bei mehreren Veranstaltungen in Hannover, Göttingen, Varel und Westerstede zu diesem Endlauf qualifiziert hatten, wurden sie vom ADAC WeserEms zum Endlauf nach Hessen (Reinheim) entsandt. Durchführender Verein war der OAMC Reinheim, ein seit Jahren sehr etablierter und engagierter Verein dieser Motorsportart, mit großer und gut trainierter Mannschaft. Bei bestem Hochsommerwetter traten die Fahrer der Region Weser-Ems

gegen insgesamt 41 weitere Fahrer aus dem Bundesgebiet an. Gestartet wurde in verschiedenen Fahrzeugklassen bei den Erwachsenen und in Altersklassen bei den Jugendlichen. Ziel ist es bei dieser Motorsportart, einen Parcours mit verschiedensten Übungen, möglichst fehlerfrei und trotzdem zügig zu durchfahren. Absetzen des Fußes oder nicht korrekte Ausführungen ergeben dann Fehlerpunkte. Gefahren wird ausschließlich mit Serienmaschinen, bei den Kindern mit herkömmlichen Kindermotorrädern. So mussten die Zweiradakrobaten während der Fahrt einen Fußball in ein kleines Tor zirkeln, eine „Acht“ um Pylonen fahren, Gegenstände einhändig umsetzen, einen Kreisel passieren, Spurgassen durchfahren und z. B. auf ihren Motorrädern auch über eine Wippe balancieren. Die Teilnehmer der Motorradturniersportfreunde Weser-Ems erzielten hierbei passable Ergebnisse, mussten sich letztendlich aber durch Heimvorteil und den teilweise deutlich wendigeren Maschinen der Austragenden geschlagen geben. Insbesondere der Kreisel erwies sich als fast unüberwindliches „Punktehindernis“. Dabei muss ausschließlich

mit dem Vorderrad eine Stange um 360 Grad geschoben werden und punktgenau in einem kleinen Viereck wieder zum Stehen kommen. Da jeder Kreisel anders läuft, kommt der Heimvorteil gerade hierbei zum Tragen. Nur selten schafften es andere als die Heimfahrer, diese Übung fehlerfrei zu meistern. Somit sammelten viele hier ihre Punkte, was erheblich zum Endergebnis beitrug. Mit hohem Ehrgeizfaktor wurden letztlich hervorragende Leistungen gezeigt. So kann die frisch geehrte Vizemeisterin der Jugend mit Celina Warth vom MTSF Weser-Ems gestellt werden. Andreas Willms aus Schortens erreichte in der Klasse 1 der Senioren (bis 50 cm³) den ersten Platz und die Jugendmannschaft insgesamt erfuhr sich den dritten Platz. Weitere Platzierungen: Jugend 3. Platz Klasse J2: Finn-Ole Raygrotzki (Wilhelmshaven); 6. Platz Klasse J3: Tammo Goetz (Varel); 7. Platz Klasse J4: Sven Willms (Schortens); 2. Platz Klasse J5: Marcel Pittelkow (Westerstede); 3. Platz Klasse J5: Celina Warth (Rastede); 4. Platz Klasse J5: Mattes Goetz (Varel) Wer sich für die Sportart und den MTSF Weser-Ems interessiert, bekommt viele Infos auf der Website www.mtsf-weser-ems.de. Unterstützer und Sponsoren sind dem jungen Verein auch herzlich willkommen.


62 GOLDENER Herbst … die Saison 2016 ist bald vorbei. Daher frage ich: Bei welchem geübten Biker darf ich (w/49/normal gebaut) als Sozia mitfahren und dabei Landschaft und Schräglagen genießen? Auch ohne eigenen FS weiß ich, wie das geht :) Bis bald hoffe ich. LG Higgen. Email: higgen101@ gmx.de, PLZ: 21/27 REGENJACKE und Regenhose Proof Rain Rider Gr. M (NP 39,98) nur 2x benutzt, Junior ist rausgewachsen, 20 €. Telefon: 01520-8965486, Email: jvrusch@nordcom.net, PLZ: 28203 BMW K 100 LT, TÜV 4/2018, ca. 150000 km, durch Tachowechsel, Laufleistung durch TÜV-Berichte nachvollziehbar, hat natürlich Gebrauchsspuren, sehr zuverlässig, mit Koffer und Topcase, Bereifung zum TÜV neu, seit dem wenig gefahren. ABS funktioniert, Originalzustand. Bei Fragen gern anrufen. Ich stelle das Motorrad für einen Freund ein, Verkauf wegen Hallenkündigung, Bilder auf Wunsch. Telefon: 04321-939956, Email: knud. hansen@web.de, PLZ: 24536

VERK. Yamaha Standrohre, DT 80 LC1 Typ 10 v, Stück 25 €. Yamaha XTZ 125/XT125/ XT 125R: Gas- + Kupplungszug, je 10 €; Yamaha-Originalteile. Kawasaki Original-Standrohre KE125 A7+A8 Bj. 1980-81, Stück 40 €. Suzuki Standrohre DR 600, Stück 10 €. Honda Standrohre, Stück 25 €. Standrohr MTX 125 R, Standrohr NS 125 R, Standrohr XL 125 R + XL 200 R. Stand- + Tauchrohr Harley FXR Bj. 1994: 1 Satz 300 €. Reifen: Viva Aerospeed 110/80H17 57H, 20  €; 130/80-18 66H TL, Cheng Shin C 907, 40 €. Telefon: 0163-6748245, Email: oscuro@gmx.net, PLZ: 14662

VERK. für Harley FXR Bj. 1994: Gabel bestehend aus Stand und Tauchrohren, montiert gebraucht, Showa, Preis: 250 €. Telefon: 0163-6748245, Email: oscuro@ gmx.net, PLZ: 14662 LEDERKOMBI Probiker, Gr. 48, guter sturzfreier Zustand. Farbe schwarz/silber. Ist mir zu klein geworden. VB 120 €. Telefon: 0171-4964000

SUCHE eine Matchless G3 mit Starrahmen. Zustand egal bitte alles anbieten. Telefon: 0178-8144332 YAMAHA SRX 6 - Café Racer, EZ 1987, Halter: 3, Farbe: Silber, 15756 km. Steht seit ca. 25 Jahre i.d. Garage und möchte gern aus dem Dornröschenschlaf erweckt werden. VB 1490 €. Telefon: 0157-35690436, PLZ: 22

VERK. BMW R 75/5 Teile: Sturzbügel, Getriebe, u.v.m. Werkzeugsatz, Bremsbeläge, Zylinderdeckel, Anlasser. VHS. Telefon: 0177-4842349, PLZ: 24937 HONDA Hornet CB 600 PC 34. Sehr gut gepflegt, stand immer in der Garage. Verbaut sind u.a. LSL Lenker, Hurric Rac 1, Hinterradabdeckung (lackiert), Öltemperaturanzeiger, neue Spiegel, kleine Blinker, Sturzpads, kleiner Kennzeichenhalter, weißes Rücklicht. Reifen: Metzeler Sportec M3 noch gutes Profil, Felgenstreifen ist geklebt kann bei nicht gefallen entfernt werden. Originalteile alle vorhanden. TÜV 5/2017, sehr zuverlässig, lässt sich sehr gut fahren, Drosselung vorhanden, regelmäßiger Service. Preis: VB 2200 €. Telefon: 0176-80092885, Email: martens01@gmx.de, PLZ: 20537 HONDA CBR 1000RR, SC57, Modell 2006, EZ 2007, Iron Nail Silver, ca. 51 Tkm gelaufen, Ausschlachtung nach Sturz. Bei Interesse freue ich mich über Anfragen. Wohnort: Stade. Telefon: 0160-92253253, Email: blade07@gmx-topmail.de, PLZ: 21684 (Ich vermute mal, bei Nichtinteresse werden auch nicht so viele anrufen. Gruß, d. Setzerin) SUCHE BMW ET Nr. 62117650278 Platine (Tacho/Drehzahlmesser-Leiterplatte) der Tacho/DZM Einheit oder die kompletten Instrumente einer F 650 Dakar 1999– 2003. Telefon: 0163-6748245, Email: oscuro@gmx.net, PLZ: 14662


63

SUCHE für Honda CB 200: Auspuff, Lenker, Hauptständer, Betriebsanleitung und Literatur, sowie zeitgenössisches Zubehör. Telefon: 0172-4410835, Email: dehnertjoachim@gmx.de, PLZ: 29690 BIKER-TREFFPUNKTE SH oder HH? Wo gibt es regelmäßige Biker Treffpunkte FR/SA/SO außer Zollenspieker, Oortkaten, Eisdiele RZ, im Raum HH/SH? Email: hdszene@wtnet.de

MOTO MORINI 9 1/2, rot, EZ 2007, ca. 20 tkm, wird noch gefahren, Scheckheft, sofort einsatzbereit, um- und unfallfrei, super Zustand. VB 4300 €. Telefon: 0179-3819856 oder 0431-395234, Email: fred_wohlert@web.de, PLZ: 24159

YAMAHA XJ 650 S Diversion mit ca. 30000 km, ohne TÜV, Vergaser gereinigt, springt an, aber noch Gabelsimmerringe zu machen. Einige Kratzer, aber im Großen und Ganzen O.K. VB 550 €. Telefon: 0170-6326372, Email: Ulrich.Zobjack@ desy.de, PLZ: 22607 HEIN Gericke GORE-TEX-Stiefel, Gr. 43, 60 €, (bei Bremen), nur Selbstabholer. PLZ: 0172-9801075 GIBT es sie noch? Die nichtrauchende Sozia o. Selbstfahrerin mit kleinerem Bike (gerne auch 125er Fahrerin), mit ruhigem häuslichen Charakter wo die Sturmzeit vorbei ist? Etwas Intelligenz und Attraktivität sollten keine Fremdwörter sein. Bin 54 Jahre, 176 cm, 80 kg, Genussmensch, fahre größeren Burgman-Roller, bin gerne in der Natur, vorzeigbar. Du solltest in Hamburg oder Umland wohnen. Telefon: 0176-53324334, Email: Larsgodejohann@ yahoo.de, PLZ: 22589

EIN Satz Innentaschen für Koffer BMW RT, 40 €, (bei Bremen), nur Selbstabholer. Telefon: 0172-9801075


64 MOIN, biete hier von meiner Frau eine Motorrad Jacke der Marke Pro Biker, sowie dazu eine Hose der Marke Cycle Spirit an. Beide Teile haben die Gr. 36 und sind noch keine 500 km unterwegs gewesen, also Top-Zustand. Beide Teile haben auch das Winterinnenfutter. Vorbeikommen und anprobieren. Telefon: 04181-9424278, Email: Hudson.Boetticher@gmx.de, PLZ: 21244 SCHÖNE Kawasaki ZR 7 zu verkaufen. Sauberes Moped mit Bugspoiler, schwarze + Original Scheibe. Topcase. TÜV wurde Anfang 2016 neu gemacht ohne Mängel. Drauf setzen, los fahren, 76 PS, Bj. 2003, 19800 km. Email: Peter2501@gmx.de

KEIN6@ Einzeiler gefunden, d. Setzerin

HARRO-LEDERKOMBI gesucht in Gr. 54 oder vielleicht passt auch 56, am liebsten aus den 70er Jahren und noch besser aus Kalbsleder gefertigt. Telefon: 04321280431 oder 04351-883374

SUCHE Sturzbügel in gutem Zustand für eine Suzuki GN 250 (GN 125 sollte auch passen). Etwas Flugrost schadet nicht. Telefon: 04921-44786, Email: mr.burns@ onlinehome.de, PLZ: 26721 BIETE sehr viele Teile für Suzuki GT 750 Wasserbüffel an. Ich habe von seltener Literatur, Reparaturanleitungen, Teilekatalogen, Teile wie: Kühler, Vergaser, Kofferträgern mit Koffern, Harro Tankrucksack, Sitzbänke, Seitendeckel, Embleme, Bremsteile, Tank, zu viel um alles aufzuzählen! Auch viele neue oder neuwertige Teile! Würde am liebsten alles komplett abgeben. Alles VHS. Telefon: 0431-396484, PLZ: 24159 (Warum denke ich dabei immer an eine Vieh-Auktion? d. Setzerin) HONDA CX 500 E Güllepumpe zu verkaufen. 250 €. Nicht fahrbereit, kein TÜV, Verkleidung ist demontiert, kleiner Fehler in der Zündung, Aber: stand immer trocken. Tolle Basis für ’nen Caferacer. Telefon: 0172-2739872, PLZ: 27755

SUCHE Sozia oder Selbstfahrerin um die 55 (+/-5), die mich bei Motorradtouren zu zweit, zu viert oder zu sechst fern und nah begleitet. Auf freundschaftlicher Basis, mit Interesse an Natur, Kultur, am Entdecken und immer mit viel Spaß. Tschakka! Email: ontour2017@arcor.de, PLZ: 21 AUFGESATTELT und Abfahrt, die Ostsee Free Biker Rendsburg suchen noch Leute zum Fahren, Sabbeln oder Schrauben. Egal was für ein Bike oder ob Du Fahranfänger/in bist. Alle sind immer willkommen und erhalten volle Unterstützung beim Fahren und keiner bleibt auf der Strecke. (Alle für einen, einer für alle) ist unser Motto. Wir sind kein Club oder ähnliches. Du triffst bei uns auf Mann und Frau. Bei uns läuft alles ohne Zwang und Muss ab. Wir treffen uns regelmäßig zum Fahren oder auch mal so zum Schrauben oder Quatschen. Neugierig geworden? Na, dann schau doch unter www.ostsee-freebiker.de nach oder auf Facebook unter Ostsee Freebiker Rendsburg. Telefon: 0152-09419772, Email: m-schirmeister@ versanet.de, PLZ: 24768


65

SEHR treue BMW F 650. Ihrem Alter nach mit leichten Gebrauchsspuren. Technisch ist sie Top! Die Reifen haben noch ca. 70 % Profil, TÜV wird vorm Verkauf neu gemacht! Das Motorrad ist angemeldet und kann Probe gefahren werden. EZ 6/1996, 28443 km, 35 kW/48 PS, 650 cm³, Anzahl der Fahrzeughalter: 2, HU (AU) 8/2018, Farbe: Rot, VB 2200 €, Preis VHS. Telefon: 0173-1602873, Email: g.enno@ hotmail.de, PLZ: 27321 VERK. Lenker rechts für BMW R 1100 R mit Heizkabelzuleitung, Top-Zustand, Preis 50  € + Versand. Telefon: 01724109045, Email: uwe.heitgres@gmail. com, PLZ: 22175

HYOSUNG GT 125 N schwarz, scheckheftgepflegt, kurzer Heckumbau, 5300 km, TÜV 7/2018, EZ 7/2014. 75°-Zweizylinder-V-Motor, Viertakt-DOHC, 4 Ventile pro Zylinder, 124 ccm, öl-/ luftgekühlt, Max. Leistung ca. 10,9 kW (15 PS) bei 10500 U/min, Topspeed ca. 110 km/h, Sitzhöhe 830 mm. Telefon: 0172-4085473, Email: udo67kraemer@web.de, PLZ: 21339 SUCHE Motorrad! Gerne auch alt, ohne TÜV oder völlig in Takt. Ich möchte einen Caferacer bauen und muss das Ding eh einmal komplett zerlegen. Einfach alles anbieten. Ich hole ab und zahle bar. Stressfrei! Telefon: 0160-3251278, Email: Matthiasfinken@yahoo.de

LASS uns zusammen die Straßen unsicher machen! Lust auf die Tour durchs Leben? Wenn Du einen Yamaha und Cabriofahrer, Jeanstyp, 45 J.,188 cm, 85 kg, kurze braungraue Haare, blaue Augen, junggeblieben, zuverlässig, gesellig, kennenlernen magst, und Du wie ich auf der Suche nach einer festen Partnerschaft bist, aus OH/HL/KI kommst, melde Dich bei mir! Die Saison geht langsam … ist es der Anfang unserer „Saison“? Freu’ mich auf eine SMS oder Anruf. Telefon: 0174-9813393

HONDA ST 1100 Pan European SC26, Bj. 1997, ohne ABS, unfallfrei, viele Teile wie Motor ca. 100 Tkm, Gabel, Räder, Bremsanlagen, Rahmen mit Brief und TÜV 6/2017 u.v.m. in wirklich gutem Zustand zu verkaufen. Einfach mal anfragen, Bilder möglich. Telefon: 05441-9066990, Email: uischilling@ikueno.de, PLZ: 49356


66 BMW R 1200 GS MÜ, EZ 4/2009, 1. Hd., 105 PS, ABS, BC, HG, Handprotektoren, Alu-Ventildeckelschutz, Kofferträger, Touratech Fahrersitz, Wilbers-Fahrwerk (630/640, 2 Jahre alt, Garantie bis 2019), Reifen neu (MTN), lückenloser Service belegbar (letzter Service 8/2016), 135 tkm, 5850 €, Standort Oldenburg. Telefon: 0151-68114560, PLZ: 26133

GEPFLEGTE Yamaha XJR 1300 RP10, EZ 4/2004 aus Erstbesitz. TÜV neu, ca. 40000 km. Sehr wenig Autobahn, Motor immer warmgefahren, Ölwechsel und wichtige Wartungsarbeiten regelmässig gemacht. Reifen ca. 3/4 Profil, Bremsbeläge neu. K & N Dauerluftfilter frisch gereinigt. Polierte Felgen. Kleinere Schönheitsfehler aufgrund eines kleinen Sturzes. Kratzer und zwei kleine Dellen im Tank und an einem Motordeckel. Armaturen ausgetauscht. Der Sturz war vor ca. 10 Jahren und die XJR ist danach nachweislich in der Yamaha Werkstatt überprüft worden. Das Motorrad ist angemeldet, Probefahrt und Überführung möglich. Preis 2900 €. Telefon: 0171-9526389, Email: matthias. gipp@teamsitus.de, PLZ: 22844

SUZUKI GS 500E, Bj. 1994, 34 PS, 20878 km, TÜV und AU neu, Reifen beide bei 90 %, Kettenkit ca. 1000 km, Vergaser ultraschallgereinigt, Tank innenversiegelt Farbe: Purple, VB 1650 €. Krad steht in NRW (Herne). Telefon: 02325-44827, PLZ: 44625 ORIGINAL BMW Seitenkoffer, rechte Seite, zu verk. Koffer ist in einem guten Zustand. Passend für R65 /R80/ R100. VB 100 €. Telefon: 0170-2452970, Email: ingo.zander@outlook.de, PLZ: 28215

SUCHE alte Vespa Roller, Blechroller. Wieviel ccm oder Aussehen egal. Könnt alles was Vespa heißt und aus Blech ist anbieten. Telefon: 0171-3827030, Email: marcel.janssen@web.de, PLZ: 26127

SOZIA oder Sfin gesucht. An den bekannten Motorradtreffs sind wir uns leider noch nicht begegnet, daher fahre ich noch immer alleine durch die Gegend. Ich bin Timo, 52, 194 und suche eine große, schlanke und tourentaugliche Sozia/Sfin mit Lust auf einen sonnigen Saisonabschluss „Tour de France“ in der letzten Septemberwoche. Bist du begeisterungsfähig, aufgeschlossen und spontan? Dann schreib mir bitte mit Bild – wenn’s gut läuft kann gerne auch mehr daraus werden. Email: motorrad_statt_sofa@gmx.de, PLZ: 21, 22

HONDA XL 600 LM, EZ 7/1989; 3 Besitzer, ich fahre sie seit 24 Jahren (72000 km); 85000 km; 43 PS; TÜV 8/2017. Ausstattung: Kick und E-Starter; 28 l Tank; Doppelscheinwerfer (beide mit Abblendlicht schaltbar); Stahlflexbremsschlauch vorne; Luft unterstützte Federgabel; Dekompressionshebel; Griffheizung; Gianelli Edelstahl Auspuffanlage; Reifen Conti TKC 80 ; Tankrucksackhalterung; Edelstahlseitenständer; Alu-Schutzblechverstärkung vorne. Zubehör: Tankrucksack; Topcase; Reparaturanleitung; 2tes tiefliegendes Schutzblech; Drosselsatz 27 PS. Wartung: 11/2015 bei 83801 km Bremsfl. Ventilspiel, Öl/Filter beim Händler/Rechnung. Angemeldet/fahrbereit. Telefon: 04302965944, Email: tijahilbert@freenet.de, PLZ: 24250 MOTO GUZZI V7 850 California: Neuwertige Sitzbank inklusive neuer, extra verchromter Reling zu verkaufen. Fotos auf Anfrage. VB 490 €. Telefon: 01626319300, Email: 340sixpak@gmx.de, PLZ: 21423


Spezialist für Batterieladegeräte

ALLE INFORMATIONEN

GET READY FOR YOUR MOTOR MOMENTS MIT DEM FRITEC LADEPROFI VARIO KEIN ENTLADEN DER BATTERIE WÄHREND DER WINTERPAUSE VERLÄNGERT DIE BATTERIELEBENSZEIT

FÜR ALLE BATTERIETYPEN GEEIGNET – AUCH FÜR LITHIUM BATTERIEN

fritec – Friedrich & Hitschfel GmbH – Mittelrüsselbach 38 – 91338 Igensdorf, GERMANY T.: +49 (0) 9192-549 – F.: +49 (0) 9192-8957 – motormoments@fritec-ladegeraete.de – www.fritec-ladegeraete.de

claudiusbähr-friends.de

PREMIUM-QUALITÄT AUS DEUTSCHER FERTIGUNG


68 HONDA Goldwing Trike GL 1800 in Top-Zustand, Bj. 2004 – Umbau zum Trike 2006 bei Bikers Point Uslar, TÜV auf Wunsch neu, 118 PS, 74000 km, rot metallic. Zubehör: Anhängerkupplung, Griffheizung, Highway-Boards, Fahrerrückenlehne, gravierte Scheibe, Bugblende in Chrom (Model 2012), Ring of Fire Zusatzbeleuchtung – Topcase und Heck, Steinschlag Kotflügelschoner, Zusatz Lederkoffer (abnehmbar), Kardanwelle verstärkte Ausführung (neu), Bremsen vorne und hinten neu, Reifen vorne neu, hinten 50 %, Luftfederung hinten, Schmutzfänger hinten, u.v.m. Alle Wartungsarbeiten durchgeführt, Bilder auf Wunsch, Preis VB 32800 €. Telefon: 0152-01363701, Email: trike.2006@t-online.de, PLZ: 26219 HONDA CB 250 G in Teilen, Honda CM 400 T in Teilen. Telefon: 01522-6875160, Email: suzuki-vl-1500@gmx.de, PLZ: 27572

SSV: Kawasaki VN 1500 Classic Tourer, 26000 km, 64 PS, Saisonkennzeichen: 03-10, EZ 5/1999, TÜV 5/2018, Garagenfahrzeug, VB 5200 €. Oldenburg. Telefon: 0173-8712544, Email: Manni. Rohde@gmail.com (Kaffeekasse dankt)

VIVACITY in gutem Zustand, 27 km/h schnell. Scheibe, Koffer und Versicherung bis 3/2017 sind dabei. Bj. 2008, 3900 km, gepflegtes Mofa. Telefon: 04966-797, Email: elwr40biker@gmail. co, PLZ: 26892

EMDEN: Mann 60, 1,84 m, mittelschl., Spitzbart, jünger aussehend, ohne FS-Kl. 1, aber motorradinteressiert sucht Dich, weibl. mit Motorrad für gemeinsame Ausfahrten als Sozius, Freizeitgestaltung u.v.m. Freue mich auf Antwort. Telefon: 04921-953239 oder 0151-50444773

IHR wollt mit eurer Fahrgemeinschaft unter Gleichgesinnten sein? Ihr fahrt gerne und freut euch auf gemeinschaftliche Touren? Ihr habt keinen passenden Raum um ungestört zu reden? Ihr kommt aus dem Postleitzahlengebiet 27 und 28? Da hätten wir einen Vorschlag für euch! „enginepower.jimdo.com“ oder „Die Familienfahrgemeinschaft“ ist die Lösung, keine Scheu, klickt mal an! Telefon: 0151-70870070, Email: emailan-eph@web.de, PLZ: 27777

YAMAHA XV 125, TÜV 5/2018, EZ 5/1998, Reifen neuwertig, Kettensatz neu, kein Un- oder Umfaller, Sonderlenker, Satteltaschen mit Halter, Motorschutzbügel, Yamaha-Rot, Top Zustand, Garagenfahrzeug mit Kl. 3 zu fahren, VB 1300 €, anderer Lenker und Zubehör vorhanden. Telefon: 0163-655144 ab 14 Uhr, PLZ: 30165

KONTAKT: Sympathischer vielseitig interessierter Biker 58/180 (NR), sucht nette weibliche Begleitung, vorrangig Selbstfahrerin, evtl. Sozia, ca. 45–58 Jahre, für schöne gemeinsame Touren in die Heide, den Harz, an die Küsten und Umgebung und evtl. weitere Freizeitaktivitäten, die das Leben schöner machen. Raum Seevetal, Rosengarten, Buchholz u. Umgebung wäre ideal, aber nicht Bedingung. Freue mich auf deine Antwort, mit Bild wäre nett. Email: fjr. biker@gmx.de, PLZ: 212 VERK. Motorradjacke Rev‘It Horizon, Gr. M, schwarz, guter Zustand nur Klett teilweise nicht etwas schwach, 25 €, Versand mögl. Telefon 0441-3044442, Email: m.lacroix@gmx.de


69

HONDA GL 1200 Goldwing RestteileauflĂśsung, betrifft alle Modelle-Interstate, Aspencade, Sei, LTD und Standard. Teile wie: Bremsscheiben, Räder, E-Teile, Radio, CDI, Computer (Sei/LTD), alle Lackteile auch Sei und LTD, Koffer, TC, Tank, Tacho und Tachogeber (Asp.) usw. Einen Motor habe ich nicht. Wenn ein Interesse besteht verkaufe ich auch alles zusammen. Preise sind VHS. Telefon: 0157-55069714, Email: cx-henry@gmx.de, PLZ: 20000 BMW K 1200 RS, EZ 12/2001, 34700 km, TĂ&#x153;V 6/2018, Farbe Schwarz Metallic, ABS/Teilintegral-Bremssystem, Koffer mit Innentaschen, Tankrucksack, groĂ&#x;e GepäckbrĂźcke mit Hecktasche, alles original BMW, Sportfederbein, getĂśnte Scheibe, Tempomat, Griffheizung. Bereifung Metzeler Roadtec Z6 > 80 %, Maschine ist unfall- und umfallfrei und top gepflegt (Garage) Bremsbeläge V+H neu bei 31000 km, Batterie neu. VB 5300 â&#x201A;Ź. Telefon: 0172-4013287, Email: klaus.d.wenzel@ online.de, PLZ: 21149

Hol dir deinen Traum zurĂźck!

Erlebe die Legende live bei deinem 5R\DO(QĂ&#x20AC;HOG9HUWUDJVKlQGOHU 23826 Fredesdorfŕ ŽBoxenstop Am Dorfplatz 6a, Tel.: 0 45 58 / 983 83, www.motorradladen.com

BMW R 1150 R Gespann mit TripTec Heeler WZ1 Seitenwagen, EZ 9/2003, Umbau 7/2013 zum Gespann mit 7008 km, jetzt 12785 km, metallic-rot, HU 7/2015, 2 Vorbesitzer, NachlaufverkĂźrzer, separater Bremskreis, Reling, zu Ăśffnendes FuĂ&#x;teil fĂźr den erleichterten Einstieg, klappbare Reling mit Scheibe, speziell fĂźr einen mĂśglichen Hundetransport ein schwarzes Kunstleder-Verdeck mit Seitenfenster zum Fahrer und LĂźftungsklappe nach hinten, Kofferraum hinter dem Sitz, alle Wartungen, Reparaturen und Ă&#x153;berwinterungen stets beim BMW-Händler, VB 12500 â&#x201A;Ź. Telefon: 0179-4633812, Email: mail@snienaber.de, PLZ: 24257

25421 Pinnebergŕ Ž2radhaus Stadie Elmshorner Str. 172, Tel.: 0 41 01 / 727 20, www.2radhaus-stadie.de

25858 HĂśgelŕ ŽMGZ GmbH Bredstedter Str. 14, Tel.: 0 46 73 / 96 22 88, www.rollerzentrum-nord.de

26160 Bad Zwischenahnŕ Ž9V`HS,UĂ&#x201E;LSK)HKA^PZJOLUHOU(:.I9 Käthe Kruse Str. 10, Tel.: 0 44 03 / 15 ^^^YV`HSLUĂ&#x201E;LSKIHKa^PZJOLUHOUKL

27412 Hepstedtŕ ŽTipicamp Sandortstr. 4, Tel.: 0 42 83 / 608 26 76, www.tipicamp.de

28207 Bremen ŕ ŽLĂźbkemann & Benthe GmbH Hastedter Heerstr. 344, Tel.: 0 42 1 / 41 37 ^^^YV`HSLUĂ&#x201E;LSKIYLTLUKL

49324 Melle ŕ ŽTeam Vahrenkamp GmbH Am Bahnhof 8, Tel.: 0 54 22 / 420 80, www.teamvahrenkampmelle.de

GUZZI-JAKOB MG V 750 Classic, Speiche..............4.200,MG 850 T3, Bj. 77 ........................4.400,MG 850 T CafĂŠ Racer, Bj. 74 ............8.800,MG V7 1000 Umbau, 1a Zustand, 51 kW/69 PS ...............................8.500,MG 1000 California 3, Speiche .........4.200,MG 1000 California 3, Spezial, 170er 7.500,MG 1000 Centauro, Bj. 02 .............. 3.500,MG V11 Le Mans, 23000 km ............5.500,MG 50 Trotter (Guzzi Mofa!) Preis a. Anfrage Vespa 125 Sfera Roller, 4-Takt ........... 600,Guzzi-Teile neu & gebraucht HU und Abnahmen bei uns

Mobil: 0 152 / 219 743 92 Zum Heekamp 2 27321 Thedinghausen-Beppen

StĂźtzpunkt

49811 Lingenŕ ŽMotorrad-Center Wessmann GmbH Loowstr. 12, Tel.: 0 59 1 / 541 06, www.motorrad-wessmann.de

NEUWERTIGER Shoei Qwest Integralhelm (NP 300 â&#x201A;Ź, wenig getragen), schwarz, Gr. XS, Visier klar mit Pinlock, Doppel-D Verschluss, Preis: VB 200 â&#x201A;Ź. Telefon: 0152-56319834, PLZ: 28844

MOTORRAD HebebĂźhne, hydr. betätigt, Tragkraft 500 kg, Zustand neuwertig, nur 1x benutzt. VB 350 â&#x201A;Ź. Telefon: 01724013287, Email: klaus.d.wenzel@online. de, PLZ: 21149


70 WWW.KURVENPFLUECKER.DE - das freundliche Motorradforum für Hamburg und Umgebung. Wir sind eine bunte und ziemlich lose Gruppe von begeisterten Motorradfahrern, die hier und da gerne gemeinsame Touren fahren, Leute kennen lernen, ordentlich Kuchen essen, Benzin reden und Spaß haben. Klingt gut? Dann schau rein und fahr mit.

SUCHE Krauser Star Kofferset (40 L) passend zum alten Kunststoff-Träger mit Kofferschleife und Rechteckprofil. Unbedingt funktionierende Schlösser und Scharniere! Telefon: 0511-3005716, Email: B.Helmter@e.mail.de

BMW R 1200 GS LC, EZ 4/2014, 16400 km, gepflegt, keine Umfaller, unfallfrei. Thundergrey-metallic, Speichenräder, Komfort-Paket, Touring-Paket, Dynamik-Paket, LED-Scheinwerfer etc. Garantieverlängerung bis 4/2018, nächste Wartung bei 22058 km, Metzeler Roadtec 01 montiert. Zubehör kann zusätzlich erworben werden. VB 14900 €. Telefon: 0162-6319300, Email: 340sixpak@gmx. de, PLZ: 21423

BMW GS 800, reisefertig, 63 kW, ca. 35000 km, EZ 9/2007, TÜV 3/2018, Griffheizung, Baehr Sitzbank, Scottoiler, Original Koffersatz von BMW, Tankrucksack, scheckheftgepflegt bei BMW, Belege vorhanden. Eventuell mit Garmin zūmo 390, neuwertig gegen Mehrpreis. Verkauf nur weil ich ein T-Shirt bekommen habe: Bin über 60, bitte helfen Sie mir aufs Motorrad. :-) Preis 6600 €. Telefon: 0172-1750120, Email: igelelchen@ yahoo.de, PLZ: 27711 (Also bei dem F-Shirt müsstest du sagen: „Jetzt erst recht!“. Oder steigst du altersgerecht auf einen Chopper um? Gruß, d. Setzerin)

HONDA Sporttourer VFR 800 CBS RC 46, Farbe rot, aus 1. Hand, unfallfrei, scheckheftgepflegt, Saisonfahrzeug 03 bis 10, 78 kW/106 PS, 21700 km, ohne techn. Änderungen, EZ 4/2001, TÜV 7/2017, Preis 2750 €. Reifen, Batterie, Simmerringe, Ölwechsel niegelnagelneu! Telefon: 0176-72826890, PLZ: 21244

DUCATI 900 ss, Bj. 1997: Suche Verkleidung linke Seite und Tank. Farbe: Rot. Telefon: 0162-6319300, Email: 340sixpak@ gmx.de, PLZ: 21423

KTM 1190 Adventure, Farbe Grau, EZ 5/2013, Sturzbügel, Heizgriffe, Kurven-ABS, Navihalter, Scott-Oiler, Alarmanlage, um-/unfallfrei, Garagenfahrzeug, 34000 km, technisch und optisch 1A, 9300 €. Telefon: 0421-702235, PLZ: 28203 (Kaffeekasse dankt) KTM SMT 990 ABS, Schwarz, Bj. 2011, 36500 km, sehr sehr guter Zustand, Akra-Auspuff, Motorspoiler, Gelsitzbank, Navi Vorbereitung, Wave-Bremsscheiben, Gepäcktaschen, alle Originalteile. VB 8900 €. Telefon: 0172-9018147, Email: andreashadler3@gmail.com, PLZ: 27324


71

HALLO, ich suche Biker/innen, die sich im Winter 17/18 Zeit frei schaufeln können, um auf der Südhalbkugel u.a. Motorrad zu fahren. Ich bin 58 J, fahre hier ’ne 1100 GS und habe ca. 5 Monate Zeit. Auch Tipps und Erfahrungen mit geführten Touren wären interessant. Viele Grüße Ralf. Email: onthedarkstar@yahoo.de, PLZ: 213 BMW F 650 GS (2 Zylinder mit 800 ccm/71 PS), EZ 4/2009, 1. Hd., ABS, HG, BC, Handprotektoren, Kofferträger, Kotflügelverbreiterung, Hauptständer, hohe Scheibe, Scottoiler, DID ZVMX Kette, lückenloser Service belegbar (letzter Service 7/2016), 105 tkm, 3750 €, Standort Oldenburg. Telefon: 0151-70139899, PLZ: 26133

HONDA CBR 1000 F SC 21, EZ 1990, bald „Youngtimer“ erst 39500 km. war im „Dornröschenschlaf“ von 12-2003 und wurde jetzt wiederbelebt mit neuer Batterie - neuen Reifen - neuem Öl und Filter - neuen Kerzen und neuer HU und ASU! Eigentlich wollte ich 1349 € einsetzen, da aber seit einer Woche die Gabel anfängt zu lecken habe ich den Preis auf 999 € beschlossen. Das ist ein Super Preis, Maschine läuft Klasse, kein Öl-Leck, noch sonst was. Telefon: 04383-5189178 oder 01577-9061533 (Kaffeekasse dankt) HARRO Starlight Lederkombi, 80er Jahre, guter Zustand, Gr. 48/50, 100 €, (bei Bremen). Telefon: 0172-9801075

KTM 990 SMT, 1. Hd, 10,5 tkm, EZ 3/2013, TÜV 3/2017, Scheckheft bei HJM in Hagen, dort auch neu gekauft. Garantieverlängerung bis 3/2017, Inspektion/Reifen vor 700 km gemacht. Alle Belege. Keine Rennstrecke, keine Umfaller, unfallfrei. Saisonbetrieb 4_9, Garage. Wenig km, weil mit Hänger zum Urlaubsort. Zubehör: höhere Sitzbank, tiefere Fußrasten, Sturzpads. Preis 8990 €. Top-Fez, anschauen lohnt. Kann auch mit Anhänger abgegeben werden (Tema Moto 1, Singletrailer, neu in 3/2015 gekauft, 400 €). Bremen. Telefon: 0176-12432176, Email: kruegerh@arcor.de

BMW R 1200 GS alpinaweiß, EZ 6/2009, 26700 km, TÜV 7/2018, Heizgriffe, Bordcomputer, Tankrucksack, Packtaschen-Halter, kein ABS oder ASR, sehr gepflegt, Wilbers Federbein, neue Batterie, alle Rückrufe und Service erledigt. VB 7500 €. Telefon: 0171-7953765, Email: ujakobsen@vodafone.de, PLZ: 25335

HAUSBESUCH IM NORDEN! WIR KOMMEN ZUR PROBEFAHRT ZU EUCH! Liebe Dithmarscher, Nordfriesen und andere Nordseeküstenbewohner: Ihr könnt ja nix dafür, dass es keinen Triumph-Händler bei Euch gibt! Darum kommt Triumph Hamburg jetzt zu Euch zur Probefahrt! Ruft uns an, sagt uns welches Modell Ihr testen wollt und wir kommen damit an Eure Haustür! Kostenlos. Service nennt sich das.

TERMIN VEREINBAREN UNTER: 040 21988560

www.triumph-hamburg.de Rabatte in unserem Online-Store: www.triumph-hamburg-store.de

FOR THE RIDE


72 TANKRUCKSACK Magnet, „Pro Sports“ von Hein Gericke in schwarz, unbenutzt und neuwertig, keine Mängel, vielseitig einsetzbarer, 1-teiliger Tankrucksack. Die integrierte Flügelgrundplatte mit Anti-Rutsch-Gewebe ist mit 7 Spezialmagneten ausgestattet, somit sitzt der Tankrucksack sicher auf jedem Stahltank. Ausstattung: 3 Außentaschen, 2 Tragegurte, eine Kartentasche (L29xB22) mit Rundum-Reißverschluss, NP 129 € für nur 80 €. Telefon: 04203-2827, PLZ: 28844 LEDER/SHELTEX-KOMBI, winterwarm, von Hein Gericke, Hose Gr. 28, Jacke Gr. L, Hosen- und Jackenbund durch Gürtel einstellbar, Protektoren an Ellenbogen und Knie, Hose Futter herausnehmbar, hält auch im Winter warm, Softprotektoren an Knie und Schulter, Hose hat 2 Taschen mit Reißverschluss, Jacke hat 5 Taschen mit 3 Reißverschlüssen und 2 Außentaschen mit Druckknöpfen, kein Sturz, gut erhalten und gepflegt, 3,5 Jahre jung, dickes 1,3 mm Leder, hohe Qualität, schwarz/grau, NP 898 € für nur noch VB 280 €; verkaufe wegen Hobbyaufgabe. Telefon: 04203-2827, PLZ: 28844

ES ist Nachsaison. Die Küstenstraße ist nicht mehr so viel befahren. Ich schaue auf das Meer. Auflaufendes Wasser. Ich schmecke das Salz auf meinen Lippen. Noch ein paar Kilometer und dann der nächste Stopp für eine Pause. Ich glaube wir machen einmal ein Picknick auf dem Deich und schauen den Möwen zu. Das haben wir lange nicht mehr gemacht. Die Decken werden ausgebreitet und die Schafe fragen sich, was das Ganze wohl soll. Wer Spaß an privaten Tages-, Wochenend- und Wochentouren hat sollte unbedingt mal die Homepage: http:// thetravelingbikesontour.jimdo.com/ anklicken oder 0151-70870070 anrufen. Bis bald. Ich freu’ mich. Gruß Jens. Email: tb-ontour@web.de, PLZ: 27777

HONDA NC 750 D Integra, tricolor, DCT, EZ 3/15, ca. 13000 km, Extra: Original Koffersystem + Topcase + Heizgriffe, Scheibenverstellung, Tunnelbag, Metzeler M7RR (hinten neu), 12000er Inspektion durchgeführt. FP 6500 €. Telefon 04413044442, Email: m.lacroix@gmx.de DIVERSE kaum benutzte wasserdichte Packsäcke in versch. Größen. je 10 bis 20 €, (bei Bremen), nur Selbstabholer. Telefon: 0172-9801075 VERK. einen Velorex 700 S Seitenwagen, nur die Scheibe und der Kotflügel ist defekt, leider ohne Papiere, sonst guter Zustand, mit Anbau-Teilen, mit Verdeck, mit Stoffabdeckung, Reifen und Felge fast neu, Sitzleder Top - mit Verdeck und Stoffverdeck mit Bremsseil Zug für Beiwagenbremse VB 800 €. Telefon: 015226875160, Email: suzuki-vl-1500@gmx. de, PLZ: 27572 SUZUKI Bandit 600 S, 48 PS (78 PS möglich), schwarz mit Sportauspuff. EZ 9/2000, 2. Hd., 41 Tkm, unfallfrei, gr. Service: Bremsen - Batterie und TÜV neu! Guter Zustand, 1790 €. Telefon: 0461-67323 ab 18 Uhr, PLZ: 24943

REUSCH Textiljacke, wasserdicht, mit Super-Belüftung, Gr. 48/50, 70 €, bei Bremen. Telefon: 0172-9801075

MOTORRADHOSE Textil/Sheltex, nur 2 Saisons getragen, Protektoren, Marke Pharao der Gr. L (50–54) schwarz/grau von Polo mit Protektoren im Knie Schienbein und Hüften, mit 8 Taschen an Oberschenkel Gesäß und Hüfte, kein Sturz und keine Mängel, auch als Freizeithose tragbar, da mit Gürtel und sehr leicht, Kombinier-Reißverschluss für Jacke am Rücken, zum Einstellen der Größe hat die Motorradhose Klettverschlüsse an Hüfte und Beinen sowie zum zusätzlichen Einstellen Reißverschlüsse an den Hosenbeinen z.B. für Stiefel, lag 2 Jahre im Schrank, nur VB 80 €, verkaufe wegen Hobbyaufgabe. Telefon: 04203-2827, PLZ: 28844 (Hobbyaufgabe – das Wort mag ich gar nicht. d. Setzerin)


73

YAMAHA Royal Star XVZ 1300 A TC US-Modell, 8499 €, 1300 ccm, V4, Kardan, 55 kW/75 PS, 59 tkm, EZ 5/1996, HU 7/2018, Erstbesitz, schwarz/beige, großes Windschild, Knie-Windabweiser, Gepäckträger, Leder-Koffer, Sturzbügel, Doppelton-Hörner, Ölthermometer, spez. Hydraulik-Motorradheber, orig. deutsches Werkstatt-Handbuch, alternative 2 in 2 Edelstahl Supertrapp-Auspuffanlage (nicht zugel.), mehrere Kupplungs- u. Bremsgriffe sowie Rückleuchten (neu). Telefon: 0160-9505235, Email: sportymanni@arcor.de, PLZ: 28779 DER nächste Winter kommt bestimmt: Gericke Thermokombi, Gr. S, 2x benutzt, 30 €, (bei Bremen), nur Selbstabholer. Telefon: 0172-9801075

JUNGGEBLIEBENE Sie gesucht um gemeinsam die Straßen unsicher zu machen. Sozia oder SF, beide sind willkommen. Bei guter Chemie würde ich die Tour durchs Leben wagen. Wenn Du einen Suzuki-Fahrer, Jeans und Ledertyp, 48 J.,193 cm, 89 kg, kurze rötliche Haare, blaue Augen, junggeblieben, zuverlässig, etwas verrückt und durchgeknallt, kennenlernen magst, Du wie ich eher auf der Suche nach einer festen Partnerschaft bist, aus OH/HL/KI/ OD/MV/HH (die Entfernung sollte keine Rolle spielen) kommst, melde Dich bei mir! Die Saison geht langsam zu Ende der Winter ist dann lange genug. Trau dich und melde dich per SMS, Whats App oder Anruf, beiße nicht, außer es ist erwünscht. Telefon: 0172-6106114, Email: Yachttechnik@gmx.de, PLZ: 23769

DAINESE Jacke Motorrad-Blouson Belzebub, auch Freizeitjacke, Gr. 50, gelb/ schwarz, aus Nylon, Ärmel durch Reißverschluss abnehmbar als Weste, kein Sturz, keine Mängel, 3 Außentaschen, 1 große Innentasche, alle Taschen mit Reißverschluss, bei 40 °C waschbar, für nur VB 120 €. Telefon: 04203-2827, PLZ: 28844

SUCHE für BMW 1200 R, Bj. 2013 einen rechten Seitenkoffer mit Schloss und Schlüsseln sowie eine größere Scheibe. Telefon: 040-2703523 oder 0178-9612824, PLZ: 22303


74 HONDA GL500/GL650-Silverwing und CX 500E/650E. Sammlerauflösung: Motor (NEC), Tank, Sitzbank, E-Teile, Seitendeckel, Vergaser, Motorteile, Räder, Lackteile, Bremsscheiben, Instrumente und anderes abzugeben. Für die CX 650 E/ CX 500 E ist auch noch ein neuer und ein sehr guter gebrauchter Auspuff da. Preise sind VHS. Im Großraum Hamburg abholbar. Telefon: 0157-55069714, Email: cx-henry@gmx.de, PLZ: 20000 ENGINE Power Harpstedt = 13 Jahre = „Die Familienfahrgemeinschaft“. Treffen jeden ersten Samstag im Monat um 15 Uhr im eigenen Klubhaus, in 27243 Harpstedt. Wir können wieder Zulauf gebrauchen. Also keine Scheu, schaut mal vorbei. Näheres unter: enginepower.jimdo.com oder „Die Familienfahrgemeinschaft“. Telefon: 0151-70870070, Email: email-an-eph@ web.de, PLZ: 27777

REGENKOMBI von Polo, Gr. XL, neuwertig, nur 2 mal getragen, aus Nylon, PVC beschichtet, kein Sturz, keine Mängel, große Außentasche mit Druckknopf am linken Oberbein, Reiß- und Klettverschluss vorn, Preis: 40 €. Telefon: 04203-2827, PLZ: 28844

KAWASAKI ER6f ABS, 53 kW/72 PS, EZ 5/2010, 649 ccm, TÜV 5/2018, Kettenöler, Griffheizung, Koffer, gepflegter Zustand, ideal für kleinere Personen, da tiefer gelegt, bei Bedarf 2. Sitzbank vorhanden um sie noch tiefer zu machen, leider aus Zeitmangel zu verkaufen, VB 3990 €. Telefon: 0173-4894851, Email: st.heidenreich1@web.de, PLZ: 24329 NEUE Lederkombi, Gr. 48, Marke BTS, mit rausnehmbarem Innenfutter, Belüftung, neu, ungetragen, bei Bremen. Telefon: 0172-9801075 HONDA Goldwing 1500 SE, Bj. 1997, 71 t.Meilen, 98 PS, cremeweiß, TÜV 3/2017, gepflegt, VB 5699 €. Telefon: 0174-99972, Email: heiko.willers@yahoo.de, PLZ: 21481

DAS Motorrad-Hefte der 80er Jahre zu verkaufen, fast alle vollständig. Telefon: 04954-3655, PLZ: 26802

VERK. Harro Damenlederjacke mit Protektoren, Schwarz, Gr. 40, nur 1x getragen, wegen Angst wird sie verkauft. Superpreis 45 €. Weiterhin eine Lederjeans (Enjoy), Dunkelbraun, Gr. 28, für 25 € und eine Lederjeans (His), Schwarz, Gr. 28 auch 25 € sowie 1 Paar neue Probiker Handschuhe, Blauschwarz, Gr. M, 20 €. Telefon: 04204-687877 ab 20.15 Uhr, Email: m.rattinger@online.de, PLZ: 27321 HONDA GL 500 PC02, Bj. 1982, 37 kW, ca. 70000 km, TÜV neu, TOP-Zustand, alles Original, sehr gepflegter Zustand, Telegabel neu gebuchst und gedichtet, Lenkkopflager neu, Bremszylinder und Bremsbeläge überholt bzw. neu, Wasserpumpen-Anlaufscheibe erneuert, Stahlflex, Topcase, Klarglasscheinwerfer, Z-Lenker, diverse Ersatzteile, Motorschutzbügel, hohes Windschild, alles mit ABE, Reifen vorn 80 % hinten 90 %, Radio mit SD-Slot, Warnblinkanlage, KF2-Steckdose in der Konsole, Reparaturhandbuch. Das Motorrad ist ein sehr bequemer Tourer. VB 2100 €. Inzahlungnahme alter Honda CB 250/350/400 Four, CB 500/550/750. Telefon: 01522-6875160, Email: suzuki-vl-1500@gmx.de, PLZ: 27572 BIKER-RENTNER, 63, aus HH, mit viel Tagesfreizeit sucht selbstfahrende Bikerin oder Biker, die Lust haben auf schöne Tagestouren und evtl. Urlaubstour. Wer hat Lust und Zeit? Meldet euch. Telefon: 0157-50323337 MOTO GUZZI: V35 Imola, nicht fahrbereit, 950 €. Nuova Falcone, 3900 €. Seitenwagen mit Anschluss für V7, 950 €. Motor 950 ccm, 950 €. Bekleidung. Telefon: 01520-2905192, Email: bultaco400@ arcor.de, PLZ: 27318


75

VERK. Sachs Motor, 1-Zyl, 2-Takt, 2-Gang, Motor (Gebläse), Bj. 1965, Preis VHS. Telefon: 0157-75268020 abends, PLZ: 28207 WACKEN 2017: zwei Eintrittskarten für die ges. Veranstaltung zum Selbstkostenpreis abzugeben, da ich an dem Termin leider verhindert bin. Es ist ein Jammer! Telefon: 0157-55069714, Email: cx-henry@gmx.de, PLZ: 20000 (Welcher Termin könnte wichtiger sein, wenn man Wacken-Karten hat? Heiraten kannst du auch dort. Gruß, d. Setzerin)

VERK. Suzuki RE 5 Wankel. Telefon: 01515-4032484 HONDA VT 750 Shadow, 34 kW, blau-silber, 14000 km, EZ 2/2009, 2. Hand, HU 7/2018, Satteltaschen, Sissybar von Honda. VB 4500 €. Telefon: 01577-3471467, PLZ: 28201

TOURENFAHRER/IN gesucht :-) Wir sind eine fröhliche, aufgeschlossene Gruppe Motorradfahrer/innen und suchen aktive, kommunikative Fahrer/innen, die gerne mitfahren, aber auch mal selbst ihre Lieblingstour führen. Meldet Euch! Email: motorradfeeling@gmail.com, PLZ: 28000 MOIN verk. wegen Aufgabe: BMW R 50/5 kpl. mit Gläserverkl. BMW R 50/5 in Teilen, Kolben, Zyl.-Köpfe neuwertig dazu, BMW R 75/6 in Teilen. Bei den BMW in Teilen könnten ein paar Kleinteile fehlen, dazu mehr am Telefon. Wichtig: KEIN EINZELVERKAUF wie z.B. „ich brauche nur Vergaser“ u.s.w. Gut wäre ein Interessent der weiß, was er kauft. Telefon: 04331-24614 (17–20 Uhr), Email: gekako@ web.de, PLZ: 24768 BIETE für Yamaha FJR 1300 (RP 13) CalSci Tourenscheibe XL (USA). Mehr Windschutz geht auf der FJR nicht! VB 130 €. Telefon: 0173-6132153, Email: kathor@alice-dsl.net

VERK. 165 neuwertige Motorradhefte für nur 50 € an Selbstabholer. 64x Custombike – lückenlos, Motorrad, Fighters, Roadster, Biker-News, ATV & Quad, Quadwelt, MO, Bikers Power, Easy Riders, Klassik Motorrad, Cross Bike, Dream Machines. 1x gelesen, sauber und trocken gelagert. Telefon: 04204-687877 ab 20.15 Uhr, Email: m.rattinger@online. de, PLZ: 27321

BIETE für BMW K 1200/1300 GT nagelneue Wunderlich Tourenscheibe. NP 209 €für € 150  €. Telefon: 0173-6132153, Email: kathor@alice-dsl.net, PLZ: 21217 NEUWERTIGER GIVI-Enduro-Helm HPSX.01 Tourer, Gr. L, Innensonnenvisier, abnehmbares Kinnteil, Belüftung, 5x getragen, NP 300  €, VB 150 €, bei Bremen. Telefon: 0172-9801075


76 BMW R 1200 RT, TÜV neu, Bj. 2007, ca. 54 tkm, Silber, es handelt sich um ein Polizei-Motorrad aus England mit Topcase und Koffern. VB 7500 €. Telefon: 0176-38122800, Email: iris.grimm@gmx. de, PLZ: 28219 KAWASAKI GPZ 900: Verkaufe Gabel, Gabelbrücke, Felge und Reifen (vorne), Doppelkolbenbremse, Schutzblech, alles Bj. 1990, guter Zustand, wegen Umbau, VHS. Telefon: 0174-9488636, Email: office@hutcon.de, PLZ: 28857

WER hat eigentlich die Anzeigen platziert?

KAWASAKI GPZ 500 S, EZ 1996, 44000 km, TÜV 6/2018, Farbe Rot VB 850 €. Steht bei Kawasaki In Wildeshausen. Telefon: 0152-38484890 SUCHE Monster 750 oder 900 bis Bj. 2000, gerne ohne Motor oder mit Motorschaden, aber mit ordentlichem Fahrgestell, nicht so teuer, für Eigenbau. Email: hej. micha@gmx.de, PLZ: 20253

MOTORRADBEKLEIDUNG für für Ihn: All Season Motorradhose von HG, Sympatex, Gr. 102, sehr angenehm zu tragen, wie neu, unfallfrei, 60 €. Motorradhelm Crossermodell von UVEX, Gr. L, wenig getragen, kein Unfall, sehr guter Zustand zzgl. ein getöntes, nie benutztes Reservevisier, 50 €. Bremen. Telefon: 01522-1706534, Email: h.dobrocky@gmx.de BMW R 100 RS Classic limited edition Nr. 100 von 200, EZ 6/1994, schwarz, TÜV neu, 12000 km, 60 PS, Erstbesitzer, Reifen neu, um- und unfallfrei, Liebhaberstück, nur in gute Hände abzugeben. 8990 €. Telefon: 04402-60404, Email: andre.hellwig1@ewetel.net, PLZ: 26215 SAMMLER sucht Suzuki GS 1000 in gutem bis aufbaufähigem Zustand, gerne Originallack und -Auspuff, technische Defekte nicht so wichtig; neuwertige Auspuffanlage für GS 850 Bj. 79, neue oder neuwertige Teile für GT 250/380, GS 400/550/750/850. Einfach mal Alles anbieten! Telefon 09524-6174, Email: frank--lutz@web. de

HONDA VT 500 C, EZ 8/1986, 50 PS, nur 39000 km, schwarze Ausführung, unverbastelter Originalzustand. Für das Alter Top Zustand, TÜV neu, Sitzbank neu bezogen, Sturzbügel, kleine eingetragene Chopperscheibe, Krauser Kofferträger mit Topcase. Standort Bremen, Bilder können gemailt werden. Preis 1850 €. Telefon: 01522-1706534, Email: h.dobrocky@gmx.de VERK. HONDA CB 750 F2 Teile. Honda XL 500 R (PD02), EZ 1985 Teile. CB 250/350 K, 350 Four, CB 500/550/650 sowie CB 750 K. 4 Vergaseranlage, alte Version, 30 mm. Telefon: 0157-75268020 abends, PLZ: 28207


77

HONDA CB 400 Motorgehäuse - Getriebe, Kurbelwelle, Kleinteile, Schalter, VHS. Motorgehäuse 140 €. Getriebe 80  €. Telefon: 01522-6875160, Email: suzuki-vl-1500@gmx.de, PLZ: 27572 VERK. für Harley-Davidson Fat Bob, Bj. 2012: Original Endtöpfe (500 km gefahren, dann umgerüstet). VB 120 €. Telefon: 0178-9317497 ab 17 Uhr, PLZ: 23564 SUCHE eine Zündapp KS 80 oder KS 50, Zustand egal. Bitte alles anbieten. Telefon: 0178-4777271, Email: frerichsmatthias@ web.de, PLZ: 49082

HONDA NC 700 X, 46 PS = perfekt für Anfänger und Führerscheinneulinge, schwarz, EZ 5/2012, 7150 km, Extras: Motorschutzbügel von Hepco & Becker, Hauptständer, Handprotektoren, super Werkstatt gepflegt, TÜV bei Kauf neu; Herbstfestpreis 3990 €. Telefon: 04931167051, Email: werner.born@outlook.com, PLZ: 26506 (Hmm, bei uns steht auch eine NC und das trotz (oder wegen) 30 Jahren Motorradführerschein. d. Setzerin) HONDA 750 Shadow aus den 80ern, habe leider keine Zeit um sie wieder auf die Straße zu bringen. VB 599 €. Telefon: 0163-6072200, Email: gebo63@ googlemail.com, PLZ: 26209

YAMAHA XS 650 B, Burgundy Originallack, EZ 1975, HU 5/2018, Rahmen gepulvert, sämtliche Lager neu, Motor überholt ca. 8 Tkm, Zündung optimiert, Koni, Stahlflexbremsleitungen, Norton Schalldämpfer, BT 45, alle Rechnungen und Originalteile vorhanden, VB 5400 €. Telefon: 05193-972620, Email: Fets77@ web.de, PLZ: 29640 STEINBOCK, 51, 189 cm, 82 kg sucht Frau, gerne Bikerin, mittelschlank, leicht üppig, Taille. Bin freundlich, liebevoll und zuvorkommend! Bremen Nord. Telefon: 0176-78155944 (18–20 Uhr), PLZ: 27809

MOTORRADBEKLEIDUNG für Bikerinnen: Textilmotorradjacke von Takai/Hein Gericke mit herausnehmbarem Innenfutter, Gr. 38, wenig getragen, Top Zustand, 50 €. LEDERHOSE, Speedware von Hein Gericke, Gr. 38, wenig getragen, Top Zustand, 50 €. Bilder können gemailt werden. Bremen. Telefon: 01522-1706534, Email: h.dobrocky@gmx.de


78 BMW Sporttourer R 1100 S, 1. Hand, EZ 3/2002, Garagenfahrzeug, Scheckheft gepflegt, neue Kupplung bei 68,6 Tkm, neue Batterie bei 71,6 Tkm, 74 Tkm gelaufen, 3/4 davon auf Urlaubstouren in den Bergen, 72 kW (98 PS), HU 3/2018, grau metallic, Hinterrad 5,5 x 17 an Einarmschwinge, Kardan, Integral ABS, 3-Wege-Kat, Extras inkl.: Original BMW Koffer mit Gleichschließung, Navi Halterung mit Strom für zūmo 590, unfallfrei, 3790 €. Email: BMW_R1100S@gmx. de, PLZ: 28219

KAWASAKI ZL 900: Original Federbeine, Kühlerverkleidung, Spiegel, Fußrasten, Kleinteile. Telefon: 0174-9488636, Email: office@hutcon.de, PLZ: 28857

DUCATI 900 SS, EZ 5/1994, 28600 km, TÜV 4/2018. Im April: Zahnriemen, Kerzen, Öl neu, Vergaser Ultraschall, Ventilspiel ok. Habe die Ducati seit 10 Jahren, immer Fachwerkstatt. Original und unverbastelt. Verschleißteile gut, kein Wartungsstau, 180er Reifen eingetragen. 3300 €. Telefon: 0441-508405, PLZ: 26131 HONDA XL 600 R, Typ PD03. EZ 4/1985, 43000 km, Zustand fast original, leicht modifiziert, noch zugelassen und fahrbereit. TÜV 7/2018, läuft zuverlässig, Probefahrt möglich, muss leider aus Platzmangel verkauft werden, VB 1750 €. Standort Nähe Bremen. Telefon: 01724245888, PLZ: 27616

YAMAHA XJR 1200, gepflegter Zustand, blau, Bj. 1998, 34 Tkm, 98 PS, TÜV 4/2018, kl. Gepäckträger, Windschutzscheibe, Kettensatz neu, 3500 €. Telefon: leider vergessen, PLZ: 29525 VERK. Biker Boots für Dame: Cycle Spirit, Gr. 38, Leder mit Klettverschluss. Nur eine Urlaubsfahrt getragen, wie neu! Für 60 € plus evt. Versandkosten. Telefon: 0172-4245888 VERK. von Kawasaki ZX 9 R, Bj. 2002: Spiegel r+l, Rücklicht, Soziusfußrasten mit Aufnahme r+l, Bremspumpe vorn, Bremszange hinten, Kupplungsarmatur mit Hebel, Kleinteile, Preise VHS. Telefon: 0177-6010026 ab 17 Uhr, PLZ: 29323

MOTORRAD Navi TomTom Rider, mit Bluetooth Helmübertragung (Scala Rider) und Auto-Halterung,12 V und 220 V Ladekabel. VB 150 €. Telefon: 0172-4013287, Email: klaus.d.wenzel@online.de, PLZ: 21149


79

2 MOTORRAD-Hosen, Textil, schwarz, Gr. 48/50, mit Polstern/Protektoren, Sommer/ Winter je 20 € und dto. Jacken je 25 €. 1 Integralhelm TTH, Gr. ca. 56, 15 €. Alles ein paar Jahre alt, aber kaum getragen. Telefon: 04202-5232732, PLZ: 28832 VERK. für Honda CB 1100 Bol d’Or: Kolben 4 x Normal-Maß mit Kolbenringen, 120 €; 4 x Übermaß 1,0 mit Ringen, 130 €. Telefon: 01522-6875160, Email: suzuki-vl-1500@ gmx.de, PLZ: 27572 HYOSUNG GT650 R, Bj. 2007, 57 kW, Silber, ca. 45000 km, TÜV 7/2017. Das Motorrad befindet sich in einem gepflegtem Zustand, mit altersbedingten Gebrauchsspuren. VB 1200 €. Telefon: 0163-7319315, Email: achaya1@web.de, PLZ: 27239 VERK. 2 Motorräder: Yamaha RD 400, Bj. 1977 ohne TÜV, viele Ersatzteile, Kolben und Zylinder guter Zustand, 2000 €. Yamaha RD 350 YDVS 1WW, Bj. 1989, Fahrzeug ist zerlegt, Magnesium Felgen, 800 €. Telefon: 04243-3472, Email: zweitaktheizer@t-online.de HONDA GL 1500 SE, suche Armlehnen/ stützen für Soziaplatz. Wer hat noch was „Sinnvolles“ anzubieten? Danke. Telefon: 0177-6723071, Email: holgerlehmkuhl@ gmx.de, PLZ: 27751

NEUWERTIGE Lederkombi für die zierliche Sozia! Gr. 36, zweiteilig, schwarz, Typ Kylie von Heldt mit Applikationen. Nicht mal ’ne Fliege dran, nur eine Urlaubsfahrt getragen. Teilbar, mit allen Protektoren sowie Stretcheinsätzen in den Beugen. Super Lederqualität vom Markenhersteller und schicke, sportliche Optik. Anprobe nach Absprache Nähe Bremerhaven. NP ca. 650 € für 270 € plus evt. Versand. Telefon: 0172-4245888, PLZ: 27616 VERK. von Kawasaki KLR 650, Bj. 1988: Motor 58 tkm, alle Lackteile mit Tank, Koffer mit Halter, Topcase, Kabelbaum, Instrumente, Heckrahmen, usw. Preise VHS. Telefon: 0177-6010026 ab 17 Uhr, PLZ: 29323 BIETE 1 Polo GORE-TEX Motorradjacke, blau-schwarz, Gr. S, 2-mal getragen, VB 56 €, 1 GORE-TEX Motorradjacke, grauschwarz, Gr. M, selten getragen, VB 56 €. Beide Jacken sind wie neu. Also ran, die nächste Saison kommt ganz sicher. Telefon: 0176-51375912

VERK. für Honda CB 750 Four: Nockenwellenlagerböcke, Nockenwelle, Anlasser, Rücklicht, Blinker. Telefon: 015226875160, Email: suzuki-vl-1500@gmx. de, PLZ: 27572

VERK. für Honda CB 550 Four: Motor, Motorgehäuse, Getriebe, Motordeckel, Anlasser. Telefon: 01522-6875160, Email: suzuki-vl-1500@gmx.de, PLZ: 27572

YAMAHA Fazer 1000, Bj. 2001, Blau-Metallic, 145 PS, 22855 km, TÜV 7/2018, gepflegt, VB 2700 €. Telefon: 04353991984 (oder AB), PLZ: 24358

TRIUMPH Tiger 955i, EZ 5/2002, TÜV 5/2017, 40 Tkm, Topcase, Gepäckträger, Hinterreifen fast neu, höhere Scheibe, VB 3500 €. Telefon: 0157-71193373, PLZ: 24392


80 YAMAHA RS100 Hobbyaufgabe. Verkaufe ein Konvolut Teile: eine 77er teilweise gestrahlt und grundiert, eine 79er zerlegt, zusätzlich ein Motor komplett und div. Motorteile sowie Tanks, Sitzbänke, Räder, etc. Nur komplett abzugeben. Vielleicht hat jemand mehr Zeit zum Herrichten. VB 1200 €. Telefon: 0163-6072200, Email: gebo63@googlemail.com, PLZ: 26209

Komm mit auf eine Zeitreise, in der das Abenteuer junger Menschen auf der Straße und ŶŝĐŚƚǀŽƌĚĞŵŽŵƉƵƚĞƌƐƚĂƪ ĂŶĚ͘ 18 Autoren lassen in 21 Geschichten eine wilden Moped- und Motorradzeit zwischen 1950 und 1980 wieder lebendig werden. /EϱͻϭϯϮ^ĞŝƚĞŶͻϯϲƐͬǁͲ&ŽƚŽƐͻ^ŽŌĐŽǀĞƌ ISBN 978-3929136-12-8 • 14,80 Euro Lieferung über den Buchhandel, über Amazon, oder portofrei unter www.zweirad-online.de

BMW K 100 Gespann mit EZS Beiwagen. Die K 100 ist mit EML Teilen zum Gespann umgebaut, mit Schwinge vorn, Doppel-Stahlschwinge hinten und mit Doppelschleifen-Rohrrahmen – absolut stabil und verwindungsfrei. Motorrad mit 15˝ Autobereifung auf EML Verbundrädern. Das Seitenwagenrad ist ein EZS Verbundrad mit 165/60 R14 Bereifung. Ca. 88700 km, wird aber noch gefahren. HU 2/2018. VB 8900 €. Telefon: 0421-407031, Email: sparcar@gmx.de, PLZ: 28325

KAWASAKI Z 1000 ABS, weiß/grau, EZ 2/2009, 19850 km, um- und unfallfrei, Extras: GSG Sturzpads, Rizoma Motordeckel, Rizoma Blinker, kl. Kennzeichenhalter, VB 5900 €. Telefon: 0157-37704292, PLZ: 21493

BMW F 650 GS Dakar, EZ 4/2004, 40300 km, TÜV 3/2017, 2.Besitzer, unfallfrei, Vollausstattung, ABS, Griffheizung, Hauptständer, Tankrucksack, Sturzbügel, Alu Kühlerschutz, Lampengitter, ABS Sensorenschutz, Scottoiler, Seitenständer-Erhöhung, Reifen 50 %, Kettensatz wie neu, gepfl. Zustand, evtl. mit Koffer. VB 3800 €. Telefon: 0176-96654484, PLZ: 27386

YAMAHA SR 125, TÜV 4/2018, grün, 650 €. Telefon: 0177-4842349, PLZ: 24937

SUCHE für BSA A7 (Starr- oder Plungerrahmen) und BSA M20 (Zivilausführung) oder B31/33 einen Tank. Telefon: 015114650671, Email: guschue@hotmail.de, PLZ: 24536

VERK. wegen Zeitmangel meine Ducati Monster 900 S i.e., 904 ccm, 57 kW (77 PS), EZ 3/2003, 16200 km, Zahnriemen und Reifen 2000 km, TÜV 4/2018, Frauenmotorrad, VB 4200 €. Telefon: 015151191895, PLZ: 21354

SUCHE Sie, sportl., schlank, 50+, die ebenfalls Spaß und Freude am Motorradfahren hat, ob mehr draus wird? Email: boxertreiber@ewetel.net, PLZ: 27472 HONDA XR 250 R, EZ 1987, sehr guter Zustand, (bin von 18.9.-8.10. nicht erreichbar). Telefon 09563-309277

VERK. Satteltaschen Streetline SL 60 neu von Hein Gericke. NP 90 € jetzt 55 €. Telefon: 0175-7005051, Email: heiko. kloke@web.de, PLZ: 28215

SUCHE Joe Bar Team T-Shirts und andere Kleidungsstücke von Joe Bar. Telefon: 0157-55069714, Email: cx-henry@gmx. de, PLZ: 20000

HONDA GL 1100 Goldwing, Interstate/ Aspencade: 3 Kartons und Felgen Restteile abzugeben; möglichst komplett, aber auch einzeln möglich. Abholbereit im Großraum Hamburg. Preise: VHS. Telefon: 0157-55069714, Email: cx-henry@gmx. de, PLZ: 20000

YAMAHA XJ 600 S, EZ 8/1997, 22200 km, 61/34 PS, d.blaumetallic, unfallfrei, 1A-gepflegt, Kettensatz neu, Reifen 4 mm, für kleine Pers. sehr gut geeignet, etwas tiefergelegt und Sitz von Schauland, Sturzbügel, Stahlflex, 2500 €. Telefon: 04122-83205, PLZ: 25492


81 VERK. gebrauchte Motorrad-Poster, ca. DIN-A0/1: Suzuki SV 1000 S, GSX-R 750 (`92), Valentino Rossi auf Yamaha MotoGP, Casey Stoner auf Ducati MotoGP, Suzuki GSX-R 1000 (`01), Lucky-Strike-Suzuki, Peter Öttl auf Marlboro Aprilia; Zustand 1 - 3; Stückpreis 7 Euro. Telefon 01717228663 HONDA Clubman, Bj. 1991, 32 kW, 3 Hand. VB 2300 €. Telefon: 0421-554245 oder 0176-96450206, Email: hella1@arcor.de, PLZ: 28279

DAMENLEDERHOSE, Gr. 36 zu verk. Fällt kleiner aus, Kniepolster, gute Qualität, neuwertig, 50 €. Telefon: 0175-2863945, PLZ: 28201 YAMAHA TDM 850, rot, EZ 1991, 71 tkm, Kettensatz neuw. Reifen und TÜV neu, VB 1250 €. Telefon: 0175-6215393, PLZ: 21522 YAMAHA TDM 850. EZ 12/1996, 57 kW. 25000 km gefahren. TÜV 4/2017. Für 2850  € zu verkaufen. Telefon: 01736889649, Email: JSRSLS@web.de VERK. Vergaser, Dellorto Typ VHBZ24FD, Flachschieber, 24 mm Durchlass. VB 120 €. Telefon: 04202-1882, Email: jurgen-peter. hustedt@ewe.de, PLZ: 28832 VELOCETTE MAC 350, Bj. 1948, Zustand 2, angemeldet mit TÜV, auch Tausch, Inzahlungnahme gegen interessantes Fahrzeug. Telefon: 0172-2077386, Email: schmitz23552@web.de, PLZ: 23936 YAMAHA WR 250 R, EZ 2016, 2300 km, Herstellergarantie und TÜV bis Frühjahr 2018, Extras: Motorschutz, Handprotektoren, Gepäckträger, Teilfolierung, inkl. div. Ersatzteile. VB 5750 €. Telefon: 0406072163, Email: kontakt@penta-media.de

VERK. Satteltasche von Polo, Model „Drive“ schwarz. Insgesamt 40 L Stauraum, Polyamid, mit Regenhüllen, Neupreis: 79,95 Euro, Wegen Fehlkauf für 50 Euro abzugeben. Telefon 0176-23366710, EMail: ThoKeitel@web. de

NEUER SHOEI Qwest Helm, schwarz, Visier klar mit Pinlock, Gr. XS, Doppel-D Verschluss, Preis: 210 €. Telefon: 015256319834, PLZ: 27324 PIAGGIO Hexagon 150, blau, Motor gut, 26 tkm, Gepäckträger, 16 PS, 130 km/h, guter Zustand, FP 150 €. Telefon: 015207646040 ab 14 Uhr, PLZ: 24941


82

Kostenloser, privater Kleinanzeigenauftrag Es besteht kein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung einer Kleinanzeige. Texte werden ggf. gekürzt. Die Kleinanzeige erscheint mit der angegebenen Telefonnummer und der E-Mail Adresse in der Kradblatt Printausgabe sowie im Internet! ANZEIGENTEXT BITTE DEUTLICH IN DRUCKBUCHSTABEN SCHREIBEN.

PLZ / Telefon / E-Mail Die Aufgabe von Kleinanzeigen ist auch auf einem einfachen Bierdeckel möglich! Spenden für unsere Kaffeekasse lösen Jubel aus, erhöhen aber die Erfolgschancen nicht. Ich möchte eine Fotoanzeige und lege ein Foto sowie € 10,- bei. (Foto + Text erscheinen in der Kradblatt Printausgabe sowie im Internet.)

Datum

Kleinanzeige aufgeben per: Post

: Kradblatt, Verlag Marcus Lacroix : Malvenweg 16 b, 26125 Oldenburg E-Mail : kleinanzeigen@kradblatt.de Internet : www.kradblatt.de

Fax

: 0441-304 32 44

Die telefonische Aufgabe ist nicht möglich!

Unterschrift

Anzeigenschluss für die nächste Ausgabe ist immer der 20. des Vormonats!

Noch kein Kradblatt-Abonnement? Das Abo läuft nach 12 Monaten automatisch aus und muss somit nicht gekündigt werden. Mir ist bekannt, dass ich diesen Vertrag innerhalb einer Woche gegenüber dem Verlag Marcus Lacroix, Malvenweg 16 b, 26125 Oldenburg widerrufen kann. Für die Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Hiervon habe ich Kenntnis genommen und bestätige dies durch meine 2. Unterschrift.

Hiermit bestelle ich ein Kradblatt-Jahres-Abo. Name / Vorname Bitte ankreuzen: Neubestellung Verlängerung Adressänderung

Straße / Haus-Nr. PLZ / Ort Abo-Beginn ab Ausgabe

Ich bezahle die € 20,Bitte ankreuzen: per Scheck / bar per Bankeinzug bis auf Widerruf

IBAN

Datum

BIC

Und jetzt ab die Post an:

Datum

Unterschrift

Unterschrift

Kradblatt, Verlag Marcus Lacroix Malvenweg 16 b, 26125 Oldenburg


Private Kleinanzeigen und Aboschein (links)

HONDA CBR 1000 F SC 21, EZ 1990, bald „Youngtimer“ erst 39500 km. war im „Dornröschenschlaf“ seit 12/2003 und wurde jetzt wiederbelebt mit neuer Batterie - neuen Reifen - neuem Öl und Filter - neuen Kerzen und neuer HU und ASU! Eigentlich wollte ich 1349 € einsetzen, da aber seit einer Woche die Gabel anfängt zu lecken habe ich den Preis auf 999 € beschlossen. Das ist ein Super Preis, Maschine läuft Klasse, kein Öl-Leck, noch sonst was. (Kaffeekasse dankt) Telefon: 04383-5189178 Handy: 01577-9061533

VERK. für HUSQVARNA Nuda 900 orginale unbenutzte USD-Gabel (Modell ohne ABS). Auch für Umbauten geeignet, die Nuda hat das Vorderrad der BMW F 800 R! VB 750 €. Hatte ich auf Reserve liegen. Versand möglich. Telefon: 0441/3044442 Email: m.lacroix@gmx.de

MOTO GUZZI V7 Spezial, Bj. 1971, 750 ccm, 38200 km, Batterie 4/2016, Reifen 90 %, Doppel Duplex Vorderrad Bremse von V 850, neue Federbeine, Ölfilter im Nebenstrom, TÜV 6/2018, Werkstatthandbuch/Ersatzteilliste, Gepäckträger/ Krauserkoffer. Erstbesitz in Top Zustand. Telefon: 04321-909843, PLZ: 24537 Email: rh.claussen@t-online.de

SUZUKI VS 1400, 36000 miles, lange Gabel, div. Umbauten, Chromteile mit Unterbodenschutz überzogen, technisch i.O., ungepflegtes Aussehen, TÜV 6/2017, VB 1800 €. Telefon: 0151-12907877, PLZ: 21423

MOTO GUZZI V7 Spezial, Bj. 1971, 750 ccm, 38200 km, Batterie 4/2016, Reifen 90 %, Doppel Duplex Vorderrad Bremse von V 850, neue Federbeine, Ölfilter im Nebenstrom, TÜV 6/2018, Werkstatthandbuch/Ersatzteilliste, Gepäckträger/ Krauserkoffer. Erstbesitz in Top Zustand. Telefon: 04321-909843, Email: rh.claussen@t-online.de, PLZ: 24537 YAMAHA XT 500, EZ 1987, wahlweise Serien- oder Reinschlüsseltank (20 L) eingetragen. Verkauf erfolgt mit beiden Tanks, 2ter Motor, 2ter Rahmen,+ 2 Hinterräder, + 1 Vorderrad, + großes Ersatzteilpaket von Neu- und Gebrauchtteilen. VB 5500. Telefon: 040-7608605 VERK. Ducati 48 SS. Telefon: 015111516843

YAMAHA WR 250 R, EZ 2016, 2300 km, Herstellergarantie und TÜV bis Frühjahr 2018, Extras: Motorschutz, Handprotektoren, Gepäckträger, Teilfolierung, inkl. div. Ersatzteile. VB 5750 € Telefon: 040-6072163 Email: kontakt@penta-media.de

KAWASAKI Eliminator 125 (BN 125 A); Bj. 1998; 18400 km; 8,8 kW, blau; Batterie, Luftfilter, Öl Bremsflüssigkeit neu; Sturzbügel vorne und hinten, 1. Halter, derzeitig angemeldet, bei Kauf TÜV neu, VB 1500 €. Telefon: 04636-979494, PLZ: 24977

83

VERK. MV Agusta 350 E. Email: broesel16@web.de VERK. originale Spiegel von BMW G650 (passen auch für div. andere BMW-Modelle, z.B. F650GS), Paar 50 €, Versand mögl. Telefon 0441-3044442, Email: m.lacroix@ gmx.de HONDA CX 650 C: Suche Literatur, Testberichte, Prospekte und auch noch ein paar Teile. Einfach mal alles anbieten. Telefon: 0157-55069714, Email: cx-henry@ gmx.de, PLZ: 20000 HALLO liebe Leser – war das nicht schon ein toller Spätsommer? Ich hoffe der Oktober wird so golden wie oft beschrieben. Genießt jeden Sonnenstrahl und fahrt vorsichtig. Bis bald, eure Setzerin


84

Händler-Verzeichnis

PROBLEME? Einfach mal bei den Fachleuten anrufen... ALUMINIUM POLIEREN Polierservice Ammerland, Wiefelstede, 0157-30366133

AN- UND VERKAUF MOTORRÄDER Brandt, www.top-moto.de, 0171-4862460 CD Automobile, Kaltenkirchen, 04191-4776 KM-Moto, Diepholz, 05441-5678 m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 JYd^kEglgK`gh$Oafk]f%D&$(,)/)%/00+0* Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539-768

ÄNDERUNGSSCHNEIDEREI Conny Schwan, Syke, 04242-934374 Paulsen (auch Anfertigung!), Hamburg, 040-7544495

ANHÄNGERVERLEIH AW-Bikes, Varel, 04451-959456 Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86 m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211

APRILIA *Claus Carstens GmbH, Hennstedt, 04836-1550 *m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 *Motbox, Stapelfeld, 040-67563950 *EglgAlYdaY$D¾Z][c$(,-)%,/1(/-*Motorrad & Auto Hansen, Horstedt, 04846-693475 *MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 *Wimi, Kiel, 0431-641575 *Zager, Bremerhaven, 0471-805599 ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193-9640

AUSPUFFBESCHICHTUNG Pulverbeschichtung Nord, Quickborn, 04106-71929

BEKLEIDUNG UND ZUBEHÖR Bikershop, Bordesholm, 04322-2272 :ac]jGmlÚl$K[`d]koa_$(,.*)%10,,+// Biker Store (ehem. H.Gericke), Bremen, 0421-836900 :¹jb]k:ac]jGmlÚl$9m_mkl^]`f$(,,01%*-,) :¹jb]k:ac]jGmlÚl$Gd\]fZmj_$(,,)%*(,/00. BRB, Ostrhauderfehn, 04952-994191 Hein Gericke, Flensburg, 04608-96192 Hein Gericke, Hamburg, 040-232730 Harms + Herrmann, Wilhelmshaven, 04421-202996 ix-motoparts.de, Donnern, 04703-9110243 Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86 Dg`ja_C¹dd]$Kqc]$(,*,*%1*(+)(

Bekleidung & Zubehör Fortsetzung DgmakEglgjjY\$ooo&dgmak&\]%k]jna[]%ÚdaYd]f DgBgZ]klklm^^[dgl`af_$Klg[c]dk\gj^$()/)%-+,(,+( EYj[gk:ac]K`gh$:j]e]j`Yn]f$(,/)%1/1)()* m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 MOTOPORT, St. Michaelisdonn, 04853-80090 JYd^kEglgK`gh$Oafk]f%D&$(,)/)%/00+0* K[`gddqkEglgjjY\?eZ@$Caj[`dafl]df$(,*+.%.0/ K[`gddqkEglgjjY\?eZ@$<jYc]fZmj_$(-(*,%10)-). SUB-Motorradteile, Hatten-Sandkrug, 04481-906725 EglgjjY\%;]fl]jO]kkeYff$Daf_]f =ek!$(-1)%-,)(. Westphalen, Itzehoe-Heiligenstedten, 04821-75553

BENELLI *MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 *Motorrad Heuser, Hamburg, 040-238081-41 o. 42

BETA *@ggh]HYjc$OmdkZ¾ll]d$(,/1-%1-,0*(%

BIKERBRILLEN / OPTIKER Schmidt Brillen, Großhansdorf, 04102-67347 VIVA Optik, Edewecht, 04405-917792

BIMOTA

* BMW Vertragshändler Fortsetzung *BvZ, Karlshof, 04528-91500 G. Wilhelmsen, Oeversee, 04630-90600 *@]deaf_Kg`f$Oa]leYjk[`]f%Dg`f]$(-1(0%1)111( *Kl¾\]eYff$@YeZmj_$(,(%.,(,+*1 *ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193-9640 *ZTK Erlebniswelt Motorrad GmbH, Uelzen, 0581-9739260

BMW (freie Händler) :ED$D¾f]Zmj_$(,)+)%0*(()0( Boxer, Delmenhorst, 04221-280290 BRB, Ostrhauderfehn, 04952-994191 Fahrzeuge Brinkmann GmbH, Grasberg, 04208-2588 HC-Motorradtechnik, Ostrhauderfehn, 04952-8651 Maaß-Kfz, Morsum, 04204-913141 m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 Ea[`Y]dak$D¾lb]fk]]$(,)-,%/)-* Mobiler Mot. Service Zempel, Hamburg, 040-35563904 Motorrad-Box, Brake, 04401-857374 EglgjjY\%<a]d]$K¾\Zjggce]jdYf\$(,1,*%*(,((0 Raudzus Motorrad GmbH, Husum, 04841-898917 Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539-768 W&S, Bad Oldesloe, 04531-128222 www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939

*:]jf\Dg`ja_Eglgjj©\]j$Kqc]$(,*,*%1*(+,( *Boxenstop, Fredesdorf, 04558-98383

BUELL

BMW (Vertragshändler)

CAN-AM

*:]j_eYffK¹`f]$F]me¾fkl]j$(,+*)%--0..1%( *Bergmann & Söhne, Pinneberg, 04101-5856-0 *Bobrink GmbH, Bremerhaven, 0471-9828019

Börjes American Bikes, Augustfehn, 04489-941294 *G. Wilhelmsen, 24998 Oeversee, 04630-90600 *EglgjjY\%;]fl]jO]kkeYff$Daf_]f =ek!$(-1)%-,)(.

CPI Bikershop, Bordesholm, 04322-2272

CUSTOMIZING & CHOPPER Sky Pipe Performance, Asendorf, 04253-9090-21

DAELIM *Bikershop, Bordesholm, 04322-2272 *Ea[`Y]dak$D¾lb]fk]]$(,)-,%/)-*

DERBY *EglgAlYdaY$D¾Z][c$(,-)%,/1(/--

DUCATI *Bergmann & Söhne GmbH, Bremervörde, 04761-71190 *:]jf\Dg`ja_Eglgjj©\]j$Kqc]$(,*,*%1*(+,( *Ducati Hamburg, 040-66851694 *Ducati Schleswig-Holstein C. Carstens, 04836-1550 Ducati-Spezial, Ottersberg-Quelkhorn, 04293-686 *@]jljYeh^JY[af_?eZ@$=ekZ¾j]f$(-1(+%*-01)+( KM-Moto, Diepholz, 05441-5678 *MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 *Goa]E$D¾Z][c$(,-)%-(*/0)(( *Schlickel, Oldenburg, 0441-3046020 *Superbike Centrum Melle, Melle, 05422-926666 *Team Wahlers, Scheeßel, 04263-98546-0


Händler-Verzeichnis

85

Web-Links zu den Händlern findet ihr unter www.kradblatt.de! * = Vertragshändler des Werkes bzw. Importeurs EINSPEICHEN, RADBAU & FELGEN  DYf_kl©\ld]j:ac]kO`]]dk$:j]e]f$(,*)%,,--+- Schlepps, Hamburg, 040-857148

ENDURO / MOTO CROSS Freizeit & Spaß GmbH, Verden, 04231-63444  @ggh]HYjc$OmdkZ¾ll]d$(,/1-%1-,0*(% TM Racing, Delmenhorst, 04221-120825  Ro]ajY\;]fl]jBYfk]f$Fa]Z¾dd$(,..)%,10(

ERSATZTEILE ix-motoparts.de, Bremerhaven, 0471-95844354 Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86  EYj[gk:ac]K`gh$:j]e]j`Yn]f$(,/)%1/1)()* www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939

FREIE WERKSTÄTTEN

   





   

Autopartner Baden, Achim, 04202-767704 AW-Bikes, Varel, 04451-959456 Bikershop, Bordesholm, 04322-2272 Boxenstop, Fredesdorf, 04558-98383 >dg`kEglgjj©\]jRmZ]`¹j$@Yj]f$(-1+,%/(,111, ?ma\gE¾flrEglgjjY\%K]jna[]$K]]n]lYd$(,)(-%-10,.(1 Higa, Adendorf, 04131-684480 BKhjg%eglg$:j]e]f$(,*)%-*00.// Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86 KfZ + Zweiradservice Breitenfeldt, Schwentinental, 04307-821800 Ea[`Y]dakRo]ajY\`Ymk$D¾lb]fk]]$(,)-,%/)-* MMK, Kiel, 0431-678723 Mobiler Motorrad Service, Hamburg, 040-35563904 Motorrad & Auto Hansen, Horstedt, 04846-693475 E>H]j^gjeYf[]$D¾Z][c&(,-)%*(1,0.1, MOC-Bikes, Edewecht-Portsloge, 04405-917882 Motorbike-Factory, Hamburg, 040-24195828 Motorbike Witten, Ahrensburg, 0171-6441536 Motorrad Siemer, Hausstette, 04446-989475 Motorrad Tober, Neuhaus, 04752-7571 Motorrad-Box, Brake, 04401-857374 EglgjjY\f]kl?eZ@$DYf_]fZ]a:@N$(,/,+%*//0(0 Motorradtechnik Wolff, Hatten, 04482-980830 Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421-2584944 Motorrad Greggersen, Hasselberg, 04642-6888 Motoshop, Hamburg, 040-57131050 Rainer Zumach, Syke, 04242-84104 JYd^kEglgK`gh$Oafk]f%D&$(,)/)%/00+0* Kl][`]jEglgjjY\l][`fac$:YjkZ¾ll]d$(,(%,1(*(+,+ Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539-768 Sky Pipe Performance, Asendorf, 04253-9090-21 O]dl]jeYff%Eglgjj©\]j$B]kl]Zmj_$(,)0+%1/-1/%( www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939 Ro]ajY\<]fc]j$@m\]%O¾klaf_$L]d]^gf(,,0,%1,--,)

GEBRAUCHTFAHRZEUGE Becker, Bremerhaven, 0471-61676 Berentelg, Meppen, 05931-9886-0 Harms + Herrmann, Wilhelmshaven, 04421-202996 Higa, Adendorf, 04131-684480 Kindel & Wetzel, Elmshorn, 04121-50455 Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86  EYj[gk:ac]K`gh$:j]e]j`Yn]f$(,/)%1/1)()* Mopped-Scheune, Westerstede, 0171-5712571 Motorrad Tober, Neuhaus, 04752-7571 Mototreff, Oldenburg, 0441-43557 Second Hand Bikes, Wallhöfen, 04793-8307

GEBRAUCHTTEILE Bikershop, Bordesholm, 04322-2272 Harms + Herrmann, Wilhelmshaven, 04421-202996  B]cqdd@q\]$Jg`dklgj^$(,--1%)**( KM-Moto, Diepholz, 05441-5678 Mopped-Scheune, Westerstede, 0171-5712571 NordheideBikes, Welle, 04188-8998495  JYd^kEglgK`gh$Oafk]f%D&$(,)/)%/00+0*

Gebrauchtteile Fortsetzung

Second Hand Bikes, Wallhöfen, 04793-8307 Steffens Motorradladen, Großenaspe, 04327-14647

Hotels / Pensionen Fortsetzung Hotel Bigger Hof, Olsberg, 02962-979070  @gl]dDaf\]f`g^$:Y\KY[`kY$(--*+%)(-+

GESPANNE

HUSQVARNA

 BGQ%L=C?]khYffk]jna[]$=\]o][`l$(,,(-%,-(-

*Motorrad-Technik-Melzingen KG, Melzingen, 05822-1399 *Freizeit & Spaß GmbH, Verden, 04231-63444 *GEFU Bike, Hennstedt-Ulzburg, 04193-888755 *TM Racing, Delmenhorst, 04221-120825 ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193-9640

HARLEY-DAVIDSON Bike-Mechanic GmbH, Wentorf, 040-41922610 *Börjes American Bikes, Augustfehn, 04489-941294 MMK, Kiel, 0431-678723  Eglgjk$Oafk]f%Dm`]$(,)/)%/0)*1*

HONDA Christiansen, Husum, 04841-93293  BKhjg%eglg$:j]e]f$(,*)%-*00.// *Hobby Motor Freizeit, Uelzen, 0581-74971 *Kindel & Wetzel, Elmshorn, 04121-50455 *EYj[gk:ac]K`gh$:j]e]j`Yn]f$(,/)%1/1)()* *Motor-Forum GmbH, Bad Oldesloe, 04531-86008 *Motorrad-Huchting GmbH, Bremen, 0421-570041 *Motor Team Schwerin, Oldenburg SH, 04361-2400 *EglgjjY\[]fljmeD¾lb]fZmj_$D¾lb]fZmj_$(,+0)%,)1-1*Motorradhaus Schreiber, Zeven, 04281-8555 Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421-2584944 www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939 *O]ddZjg[c;g&$Dada]fl`Yd$(,*10%,.--1( *EglgjjY\%;]fl]jO]kkeYff$Daf_]f =ek!$(-1)%-,)(. Westphalen, Itzehoe-Heiligenstedten, 04821-75553 Zweirad Rötzsch, Bredstedt, 04671-1496

HOREX (neue Modelle) *EglgjjY\%<a]d]$K¾\Zjggce]jdYf\$(,1,*%*(,((0

HOTELS / PENSIONEN Das Gutshaus, Alt Tellin, 039991-36965 Gasthaus Wiemann-Sander, Bad Iburg, 05403-2475 Haus zur Sonne, Hallenberg-Hesborn, 02984-1474

INDIAN *Indian Papenburg, Papenburg, 04961-8096100 *D]_]f\Yjq;q[d]k$@YeZmj_$()/)%.,**.*. *FYlmk[`c]DYf_]$<]de]f`gjkl$(,**)%.-(/( *Nacaf_;q[d]k$D¾Z][c$(,-)%,((/((

KAWASAKI *Berentelg, Meppen, 05931-9886-0 *GEFU Bike, Hennstedt-Ulzburg, 04193-888755 *Heller und Soltau, St. Michaelisdonn, 04853-80090  BKhjg%eglg$:j]e]f$(,*)%-*00.// KM-Moto, Diepholz, 05441-5678 Korte, Werlte, 05951-770 *Motbox, Stapelfeld, 040-67563950 *Motorrad Oehlerking, Wildeshausen, 04431-4728 *Motorradtechnik Hamburg, 040-8318037 Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421-2584944 *Eglg%K]jna[]CfYZ]$:¾\]dk\gj^$(,++)%,+0*//* *MRetta, Schwentinental - Kiel, 0431-26090780 *Schlickel, Oldenburg, 0441-3046020 *Team Wahlers, Scheeßel, 04263-98546-0  LmjZgEYpp$D¾Z][c$(,-)%-0*+()) www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939  Ro]ajY\;]fl]jBYfk]f$Fa]Z¾dd$(,..)%,10( *Ro]ajY\%L][`fac@]jrg_$DYf_kl]\l$(,.(1%)()))* *Zager, Bremerhaven, 0471-805599


86

Händler-Verzeichnis

Web-Links unter www.kradblatt.de-haendlerverzeichnis KEEWAY *KM-Moto, Diepholz, 05441-5678

KREIDLER *@ggh]HYjc$OmdkZ¾ll]d$(,/1-%1-,0*(% *JYd^kEglgK`gh$Oafk]f%D&$(,)/)%/00+0* *O]dl]jeYff%Eglgjj©\]j$B]kl]Zmj_$(,)0+%1/-1/%(

KTM *BvZ, Karlshof, 04528-91500 *Bergmann & Söhne, Hamburg, 040-28005730 *@]jljYeh^JY[af_?eZ@$=ekZ¾j]f$(-1(+%*-01)+( *m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 *Meine, Bispingen, 05194-974401 *FYlmk[`c]DYf_]$<]de]f`gjkl$(,**)%.-(/( *Ruser, Haseldorf, 04129-443 TM Racing, Delmenhorst, 04221-120825 Wimi, Kiel, 0431-641575 Ro]ajY\;]fl]jBYfk]f$Fa]Z¾dd$(,..)%,10( *Zweirad-Center Melahn, Kaltenkirchen, 04191-7226410

KYMCO *EglgjjY\%<a]d]$K¾\Zjggce]jdYf\$(,1,*%*(,((0 *MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 *JYd^kEglgK`gh$Oafk]f%D&$(,)/)%/00+0* *Schlickel, Oldenburg, 0441-3046020 *Team Wahlers, Scheeßel, 04263-98546-0 *LmjZgEYpp$D¾Z][c$(,-)%-0*+()) *ZTS, Hamburg, 040-2501664 *Zweirad Grossmann, Delmenhorst, 04221-17396

LAUTSPRECHER Verleih & Service  ooo&9cmklac%;]fl]j&\]$F]me¾fkl]j$(,+*)%,,0*/

LAVERDA Berentelg, Meppen, 05931-9886-0 *Ducati-Spezial, Ottersberg-Quelkhorn, 04293-686

LEISTUNGSPRÜFSTAND Motorrad-Technik-Melzingen KG, Melzingen, 05822-1399 Heller und Soltau, St. Michaelisdonn, 04853-80090 m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 Motbox, Stapelfeld, 040-67563950

LML *Motorcenter, Achternmeer, 04407-20945

MALAGUTI *KM-Moto, Diepholz, 05441-5678

MONKEY & DAX www.monkey-racing.de, Delmenhorst, 04221-9245449

MBK *BRB, Ostrhauderfehn, 04952-994191 *Mototreff, Oldenburg, 0441-43557

MOTO GUZZI *Claus Carstens GmbH, Hennstedt, 04836-1550 Ducati-Spezial, Ottersberg-Quelkhorn, 04293-686 ?mrraBYcgZ$:]hh]f$()-*%*)1/,+1* *EglgAlYdaY$D¾Z][c$(,-)%,/1(/-EglgjjY\%<a]d]$K¾\Zjggce]jdYf\$(,1,*%*(,((0 *MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193-9640

MOTOREN-INSTANDSETZUNG @]eja[`Hj©rakagf$:j]e]f$(,*)%-1/.1/() MMK, Kiel, 0431-678723 Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539-768 Kl¾\]eYff$@YeZmj_$(,(%.,(,+*1

MOTORRAD-REISEN NSK-Motorradreisen, Bad Beversen, 05821-9989314 www.curva-biketravel.com, Ganderkesee, 04222-920579

MOTORRAD-TRAININGS EYj[gk:ac]K`gh$:j]e]j`Yn]f$(,/)%1/1)()* www.Dannhoff-Motorsport.de, 0176-21539115

MOTORRAD-VERMIETUNG <mec]D¾ll$@YeZmj_%<mn]fkl]\l$(,(%.(/.1/( Motorrad-Technik-Melzingen KG, Melzingen, 05822-1399 Heller und Soltau, St. Michaelisdonn, 04853-80090 Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86 Dg`ja_C¹dd]$Kqc]$(,*,*%1*(+)( m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 Rent it, Bremerhaven, 0471-9791012 Schlickel, Oldenburg, 0441-3046020 Kl¾\]eYff$@YeZmj_$(,(%.,(,+*1 Team Wahlers, Scheeßel, 04263-98546-0

MOTORRÄDER UND ZUBEHÖR Ro]ajY\;]fl]jBYfk]f$Fa]Z¾dd$(,..)%,10( Bikershop, Bordesholm, 04322-2272 JYd^kEglgK`gh$Oafk]f%D&$(,)/)%/00+0* Motbox, Stapelfeld, 040-67563950 Steffens Motorradladen, Großenaspe, 04327-14647 O]dl]jeYff%Eglgjj©\]j$B]kl]Zmj_$(,)0+%1/-1/%(

MPU-BERATUNG B¾j_]f<a]ceYff$Gd\]fZmj_$(,,)%,-,,/

MV AGUSTA *:]jf\Dg`ja_Eglgjj©\]j$Kqc]$(,*,*%1*(+,( Rainer Zumach, Syke, 04242-84104

MZ *MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 *m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211

OLDTIMER-RESTAURIERUNG www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939 Dieter Schlupp, Hamburg, 040-63651984 Rainer Zumach, Syke-Ristedt, 04242-84104

ONLINE-SHOP www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939

PFANDHAUS Hanseatische Pfandkredit, Hamburg, 040-88165271

PEUGEOT Fahrzeuge Brinkmann GmbH, Grasberg, 04208-2588 Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86

PULVERBESCHICHTEN Thomas Nickel, Pinneberg, 04101-209378 Pulverbeschichtung Nord, Quickborn, 04106-71929

QUAD / ATV Boxenstop, Fredesdorf, 04558-98383 EglgjjY\%;]fl]jO]kkeYff$Daf_]f =ek!$(-1)%-,)(. MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 PSR, Wahlstedt, 04554-2994 Quadcentrum Delmenhorst, Delmenhorst, 04221-14261 O]dl]jeYff%Eglgjj©\]j$B]kl]Zmj_$(,)0+%1/-1/%( Zager, Bremerhaven, 0471-805599

RAHMENVERMESSUNG Motorrad-Box, Brake, 04401-857374

RECHTSANWÄLTE BYfK[`o]]jk$:j]e]f$(,*)%.1.,,00(

REIFENHÄNDLER Guth, Ganderkesee, 04222-9460990 Hagemann, Hamburg, 040-3901733 HSM-Team, Bremen, 0421-6901460 Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86 EYj[gk:ac]K`gh$:j]e]j`Yn]f$(,/)%1/1)()* Meyer, Wittmund, 04462-923922 Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421-2584944 J]a^]fK¾\]jkljY¿]$@YeZmj_$(,(%*-)))) Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539-768 TyreXpert Reifen + Autoservice, www.tyreXpert.de www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939

RENNSPORTZUBEHÖR www.goede-motorsport.de, 02241-921346

ROLLER / SCOOTER KM-Moto, Diepholz, 05441-5678 Mototreff, Oldenburg, 0441-43557 Motorrad Siemer, Cloppenburg, 04471-1805940 PSR, Wahlstedt, 04554-2994 RollerMobile, Ritterhude, 04292-8117880 QYeY`Y%;]fl]j%:j]e]j`Yn]f$(,/)%1/1)((

ROYAL ENFIELD *2radhaus Stadie, Pinneberg, 04101-72720 *AS Auto & Motorrad Handel, Bad Zw.ahn, 04403-1575 *Boxenstop, Fredesdorf, 04558-98383 *@]eja[`Hj©rakagf$:j]e]f$(,*)%-1/.1/() *D¾Zc]eYff:]fl`]?eZ@$:j]e]f$(,*)%,)+/,/ *MGZ GmbH, Högel, 04673-962288 *Motorrad Heuser, Hamburg, 040-238081-41 o. 42 *EglgjjY\%;]fl]jO]kkeYff$Daf_]f =ek!$(-1)%-,)(. *Team Vahrenkamp GmbH, Melle, 05422-42080 *Tipicamp, Hepstedt, 04283-6082676

SACHVERSTÄNDIGE & GUTACHTER BdZS M. Treiber (vereidigt), Hamburg, 040-662600 Detlef Stelter (vereidigt), Oldenburg, 0441-391393 Af_&KY[`n]jkl&%:¾jgOgdl]jk$O]q`]$(,*)%0(-*-+ Mario Empting (vereidigt), Bremen, 0421-6360644

SANDSTRAHLEN HKHYmdYoalr%KYf\kljY`d]f$DYf_o]\]d$(,*+*%*./,/*

SCHLÜSSELDIENST Völz, Bremen, 0421-444491

SCHRAUBEN Völz, Bremen, 0421-444491 N9%K[`jYmZ]fMo]?j©Z]j$>d]fkZmj_$(,.)%*0,0(

SELBSTHILFEWERKSTÄTTEN MSB - Motorradselbsthilfe, Bremen, 0421-64366889

SEELSORGE / NOTRUF www.bikershelpline.de, 0180-4433333 (24h)

SITZBÄNKE / SATTLEREI Sattlerei em.es.es, Bremen, 0421-9593940 Sattlerei Stein, Breddorf, 04285-1791 Schauland, Kiel, 0431-62780

SUPER MOTO TM Racing, Delmenhorst, 04221-120825

SUZUKI *Bergmann & Söhne, Bremervörde, 04761-71190 *:]j_eYffK¹`f]$F]me¾fkl]j$(,+*)%--0..1( *Bergmann & Söhne, Tornesch, 04122-954930 *Böwadt & Hansen, Handewitt, 0461-94240 Boxenstop, Fredesdorf, 04558-98383 *<©`f$Mo]$:gjklgj^$(,-,+%/-)*<mec]D¾ll$@YeZmj_%<mn]fkl]\l$(,(%.(/.1/(


Händler-Verzeichnis * = Vertragshändler des Werkes bzw. Importeurs Suzuki Fortsetzung

Fahrzeuge Brinkmann GmbH, Grasberg, 04208-2588 *Freizeit & Spaß GmbH, Verden, 04231-63444 *Harms + Herrmann, Wilhelmshaven, 04421-202996 *@BE%EglgjjY\lmfaf_$@Y_]f$(,/,.%/*..+(  BKhjg%eglg$:j]e]f$(,*)%-*00.// *m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 *EglgjjY\%<a]d]$K¾\Zjggce]jdYf\$(,1,*%*(,((0 *Motorradtechnik Hamburg, 040-8318037 Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421-2584944 *Motor Service Hohls, Bergen, 05051-910303 *Motorsport Service Friedrichsort, 0431-2374411 *MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 *FYlmk[`c]DYf_]$<]de]f`gjkl$(,**)%.-(/( Rainer Zumach, Syke, 04242-84104 *Raudzus Motorrad GmbH, Husum, 04841-898917  K[`gddqkEglgjjY\?eZ@$Caj[`dafl]df$(,*+.%.0/ *L`¾ed]j$:]jf]$(,,(.%1*10* www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939 *ZTS, Hamburg, 040-2501664

SWM *@ggh]HYjc$OmdkZ¾ll]d$(,/1-%1-,0*(%

SYM *MOC-Bikes, Edewecht-Portsloge, 04405-917882 *L`¾ed]j$:]jf]$(,,(.%1*10*

TGB *Bikershop, Bordesholm, 04322-2272 *Boxenstop, Fredesdorf, 04558-98383

TRIKE Wilkens, Oldenburg, 0441-86594

TRIUMPH *G. Wilhelmsen, 24998 Oeversee, 04630-90600 Harms + Herrmann, Wilhelmshaven, 04421-202996 *Heller und Soltau, St. Michaelisd., 04853-80090 *@]deaf_Kg`f$Oa]leYjk[`]f%Dg`f]$(-1(0%1)111( Korte, Werlte, 05951-770 *Dg`ja_C¹dd]$Kqc]$(,*,*%1*(+)( *Goa]E$D¾Z][c$(,-)%-(*/0)(( *Ruser, Haseldorf, 04129-443 Team Wahlers, Scheeßel, 04263-98546-0 *Triumph Flagshipstore Hamburg, 040-807902150 *Triumph World Hamburg Nord, 040-21988560 *Nacaf_;q[d]k$D¾Z][c$(,-)%,((/(( *ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193-9640

UNFALLFAHRZEUGANKAUF Bikershop, Bordesholm, 04322-2272 Brandt, www.unfall-moto.de, 0171-4862460  B]cqdd@q\]$Jg`dklgj^$(,--1%)**( m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 Mopped-Scheune, Westerstede, 0171-5712571 Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421-2584944

VERGASERREINIGUNG + Instands. MM-Performance, Weyhe, 0421-801270 www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939

VERKLEIDUNGSREPARATUR AW-Bikes, Varel, 04451-959456 Mopped-Scheune, Westerstede, 0171-5712571 Motorrad-Box, Brake, 04401-857374

VESPA - PIAGGIO *Fahrzeuge Brinkmann GmbH, Grasberg, 04208-2588 *Kliem, Ritterhude, 04292-1247  EglgjjY\%K[`mdr]$Dada]fl`Yd$(,*10%.110(,) *m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 *EglgAlYdaY$D¾Z][c$(,-)%,/1(/-*MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193-9640 *Ro]ajY\;]fl]jBYfk]f$Fa]Z¾dd$(,..)%,10( *Zweirad Rötzsch, Bredstedt, 04671-1496

URAL *Tipicamp, Hepstedt, 04283-6082676

VICTORY *Victory Papenburg, Papenburg, 04961-8096100

WERKZEUGE Powerplustools, Ahlhorn, 04435-9160677 Völz, Bremen, 0421-444491

YAMAHA *Autohaus Degewitz, Mölln, 04542-87060 *:jmfgkEglg;gehYfq$>d]fkZmj_$(,.)%-)(0. *<g`jf$DYf_]f`gjf$(,./*%)*1* *<mec]D¾ll$@YeZmj_%<mn]fkl]\l$(,(%.(/.1/( *Motorrad-Technik-Melzingen KG, Melzingen, 05822-1399 *Harms + Herrmann, Wilhelmshaven, 04421-202996 *Motorrad Heuser, Hamburg, 040-238081-41 o. 42 *Motorradhaus P. Niemann, Molbergen, 04475-947600  EglgjjY\%K[`mdr]$Dada]fl`Yd$(,*10%.110(,) Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421-2584944 *Motor Service Hohls, Bergen, 05051-910303 *FYlmk[`c]DYf_]$<]de]f`gjkl$(,**)%.-(/( *PSR, Wahlstedt, 04554-2994 *Raudzus Motorrad GmbH, Husum, 04841-898917 *Ruser, Haseldorf, 04129-443 *K[`gddqkEglgjjY\?eZ@$Caj[`dafl]df$(,*+.%.0/ *K[`gddqkEglgjjY\?eZ@$<jYc]fZmj_$(-(*,%10)-). *Schröder, Rhade, 04285-651  O]dl]jeYff%Eglgjj©\]j$B]kl]Zmj_$(,)0+%1/-1/%( *Westphalen, Itzehoe-Heiligenstedten, 04821-75553 *QYeY`Y%;]fl]j%:j]e]j`Yn]f$(,/)%1/1)()* *QYeY`YKl]dl]j$Gd\]fZmj_$(,,)%+1)+1+ www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939

ZERO (Elektro-Motorräder) *Zager, Bremerhaven, 0471-805599

ZYLINDERBESCHICHTUNGEN TM Racing, Delmenhorst, 04221-120825

ZYLINDERSCHLEIFEREI Brinkmann, Visbek, 04445-950810 Dieter Schlupp, Hamburg, 040-63651984  @]eja[`Hj©rakagf$:j]e]f$(,*)%-1/.1/() Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539-768


Kradblatt Ausgabe 10 2016  

Fahrberichte:BMW R 1200 RS, Kawasaki Versys 1000; Leser-Bike: Honda NC 700 X; Reisen: Provence; Ausprobiert: GIVI GRT705 Tankrucksack, Horni...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you