Page 1

DAS no

r

otorradfahre

hrern fĂźr M n Motorradfa

Vo

Sep. 2017

Kostenlos mitnehmen!

H 25175

www.kradblatt.de

gazin

otorradma rddeutsche M


SAISONABSCHLUSS-

PA R T Y … …… …V

ehör * • Bis zu 20% auf Zub

n: • PartnerAktio a Shark

Beim Kauf einer neuen

Kaufe 2 Helme der Firm eren und bekomme den günstig en gratis! * aub rmh Stu 2 + ert uzi red 50%

Triumph Thruxton und Thruxton R

• Hol dir…

schwarz (Jacke u. … das ZTK Regen-Set in unschlagbare + eine ZTK Warnweste für €) * 90 69, tt (sta € 49,99

Hose)

nge der Vorrat reicht * nur auf Lagerware, sola ren Aktionen ! nicht kombinierbar mit ande

ogramm • Buntes Rahmenpr cksrad u.a. mit Tombola und Glü

tro Shell Tankstelle in unserem beliebten Bis

erhalten Sie einen

VANCE & HINES Edelstahl Slip-On Schalldämpfer

(Nur solange der Vorrat reicht!)

*

S ON G N TA hn everdi n gen

……

01. Okt. 2017

Thruxton Aktion

(auch auf bereits reduzie

• Verkostung

Sc

in

kleidung • Bis zu 30% auf Berte Ware) *

* nur

en: Unsere Aktionund Helme

aufsoffe

r… ne

17

am 30.09. + 01.10 20

e rk

Vertragshändler:

im Wert von EUR:

ZTK Erlebniswelt Motorrad GmbH Zentrale Schneverdingen Harburger Str. 52, 29640 Schneverdingen, Tel.:+49-5193-964-0, Fax:+49-5193-964- 333 Filiale Uelzen Am Funkturm 29, 29525 Uelzen, Tel.:+49-581-973926-0, Fax: 973926-29 Falschauszeichnung und Irrtümer vorbehalten

Weitere Infos unter www.ztk.de oder info@ztk.de Könemann

865,GRATIS.

LIVE VOR ORT …

… die neue BMW K 1600 Bagger

Vertragshändler

w w w. b m w - koenemann.de

Freude am Fahren

Zweirad Technik Dieter Könemann e.K. Zentrale Schneverdingen Harburger Str. 52 29640 Schneverdingen Tel.: +49-5193-964-0 Fax: +49-5193-964-333 Filiale Uelzen Am Funkturm 29, 29525 Uelzen Tel.: +49-581-973926-0 Fax: 973926-29 Falschauszeichnung und Irrtümer vorbehalten.

Eindeutig Bagger. Eindeutig anders.

Impressum Das Kradblatt ist Koop-Mitglied des BVDM und Unterstützer der BBH

Verlag Marcus Lacroix Malvenweg 16 b 26125 Oldenburg Telefon : 0441 - 304 44 42 Telefax : 0441 - 304 32 44 E-Mail : info@kradblatt.de Internet : www.kradblatt.de

Inhaltlich verantwortlich: Marcus Lacroix Gewerbliche Anzeigen: Marcus Lacroix, Jana Karnagel E-Mail: anzeigen@kradblatt.de Telefon 0441-304 44 42 Freie Mitarbeiter: Felix Hasselbrink, Vic Mackey, Manfred Mosberg, Daniel Meyer, Berthold Reinken, Jens Riedel, Frank Sachau, Jörg van Senden, Torsten Thimm sowie Leser des Kradblatts Druck: Druckhaus Humburg GmbH & Co. KG, Am Hilgeskamp 51-57 28325 Bremen

Weitere Infos unter www.bmw-koenemann.de

Das Kradblatt erscheint 12 x im Jahr, jeweils zum Monatsanfang, als Print- und Online-Ausgabe. Alle Inhalte, Fotos und Abbildungen im Kradblatt sowie auf der Kradblatt-Website sind urheberrechtlich geschützt. Jede weitere Verwendung, auch auszugsweise, bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung des Herausgebers. Beiträge von Lesern sind gerne gesehen, ein Recht auf Veröffentlichung, Rücksendung oder Vergütung besteht nicht. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Kleinanzeigen, Fotos, Bilder oder Datenträger übernimmt der Verlag keine Haftung. Namentlich gekennzeichnete Inhalte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Mit der Annahme der Veröffentlichung überträgt der Autor dem Verlag das Verlagsrecht. Eingeschlossen ist das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung in beliebigen on- und offline Medien.


Editorial

Zwischen Teufel und Spielcasino am Meer – Sprachliche Irrungen zu Hondas legendärem Dauerläufer Deauville.

1

01 PS sind bei Bikern wenig beliebt, bei Versicherungen indes schon. Denn ab 100 PS wird’s teurer, und zwar deutlich. 101 Dalmatiner in Walt Disneys Film hingegen haben einst das Volk begeistert. Gewiss, das ist auch schon ein paar Jahre her, aber besonders „die Böse“ mit Namen „Cruella de Vil“ hat sich so nachhaltig in die Gemüter eingeprägt, dass es bis ins heutige Sprachempfinden durchschlägt. Dabei war die Namensschöpfung für diese Dame in genialer Form genau das, was die Römer früher „nomen est omen“ nannten: Der Name steht für die Figur, für den Charakter, für das Spezielle und Besondere einer Person oder einer Sache. „Cruella“ enthält „cruel“ = grausam; „de Vil“ wird bewusst oder unbewusst als „devil“ = Teufel mitgelesen. „Cruella de

Vil“ ist also die grausame Teufelin, die über (Hunde-)Leichen geht. Das sitzt so tief in unserem Sprachempfinden, dass eines der besten, weil alltagstauglichsten Motorräder aus dem Honda-Sortiment, bis heute darunter leiden muss: die formvollendet-verkleidete, in rundlichen Formen all überall glänzende NT 650 V. Sie trägt den stolzen Beinamen „Deauville“. Ausgesprochen, jedenfalls vom Hersteller so beabsichtigt: „Dohwill“. Das sagt aber kein Biker, sagt nicht einmal der Honda-Gebrauchtbikeverkäufer. Als wären in den stylischen und in zwei Breiten erhältlichen Koffern, in denen man sogar ein französisches Baguette quer durchstecken kann, noch ein paar gequälte Dalmatinerwelpen verborgen. Alle sagen „de Vil“. Teuflische Sprachverwirrung, die dem gemütlich-zuverlässigen Dauerläufer wahrlich nicht gerecht wird. „Deauville“ hingegen ist ein nobler französischer Badeort an der Kanalküste, unweit des weit schöneren Touristenmagnetes „Honfleur“. Wer mit dem Bike über die grandiose Seine-Brücke „Pont de Normandie“ – übrigens kostenlos im Gegensatz zu Autos – kommt, sieht beide Orte schon vor sich liegen. Während Honfleur ein alter Fischerort mit Charme und Charakter ist (wenn die Touristen mal weg sind), sich über Jahrhunderte entwickelt hat, ist Deauville in kürzester Zeit aus dem Nichts geschaffen worden.

3

Gewissermaßen das französische Las Vegas, nur halt nicht in der Wüste, sondern am Meer. Hier sammelte sich das große Geld, hier verbrachten die reichen Pariser ihren Sommerurlaub: Tags am Strand, nachts im Casino, nie auf einer Honda-Deauville. Aber auf dieses Flair zielten die Honda-Namensgeber ab. Warum auch immer. Würde eher für eine Harley passen oder besser noch Boss Hoss. Vielleicht ist auch das mit ein Grund, warum kaum ein Biker diesen Motorradnamen richtig ausspricht und immer stattdessen die teuflische Dalamatiner-Tusse bemüht. Obwohl: die wäre vermutlich bei ihrem Lebensstil auch lieber nach Deauville als nach Honfleur gefahren. Liebe Biker! Gönnt doch der guten, alten NT 650 V ihren von ihren Erschaffern zugedachten wirklichen Namen! Sie hatte eh schon so viel Spott zu ertragen, als man sie als „Schwulenschaukel“ oder „weichgespülte Mini-Pan“ beschimpfte. Das hat sie nicht verdient! Verdient hat sie das noble Flair einer „Deauville“ (gesprochen Dohwill) und nicht das teuflische „de Vil“ der Dalmatiner-grausamen „Cruella“! Packt euch ein Baguette quer in die Koffer, fahrt mautfrei über die grandiose Pont de Normandie, setzt euch in Deauville an den breiten Strand und genießt dort den Tag! Und vergesst alle Dalmatiner-Tussen … Holger Gehrke


Suzuki V-Strom 650XT

s gibt Motorräder, die sind für die EauchSeele gemacht! Allerdings oftmals nur für den Trip von Café zu Cafe´

zu gebrauchen. Bei anderen Maschinen wiederum muss man das Seelenheil erst erfahren, um zu sehen, wie gut sie wirklich sind. So gesehen ist es also eine Art Krux aber in meinem Fall hier gerade eine Gute. Wieder einmal steht, wie jedes Jahr seit 2003, unsere jährliche Herrentour

an und dieses Jahr geht es nach Ligurien, in Begleitung meiner drei Freunde Klaus, Marc, Sascha und der neuen Suzuki V-Strom 650XT. Die ist nicht nur optisch für den Tanz über die ligu-

Sparfüchse bekommen die V-Strom 650 auch mit weniger Ausstattung und ohne XT. Doch alleine die güldenen Speichenfelgen sind doch schon die 600 € Aufpreis wert, oder?!

rischen Straßen ausreichend gerüstet, nein, sie kommt zudem auf güldenen Speichenfelgen daher. Vorne auf 19 Zoll mit einem 110er Reifen, hinten mit einem 17 Zöller in einer 150er Breite.


Fahrbericht Suzuki V-Strom 650XT

5

Das alles, sowie das zwar einfache aber gut abgestimmte Fahrwerk aus 43er Telegabel (nicht einstellbar) und in der Zugstufe sowie Federvorspannung (mit Handrad) einstellbare Federbein, machen die kleine Strom agil, auf den schlaglochbewerten Straßen und auf dem anstehenden Geländeritt über die ligurische Grenzkammstraße. War die Anfahrt noch eher harmloser Natur, war das von uns bereits am Ein Koffersystem u.v.m. gibt es als Original-Zubehör von Suzuki

Kurze Pause, Jungs! ersten Tourentag befahrene Stück des Grenzkammes in einem sehr enduristischen Zustand. Für den anstehenden Fahrtest der Suzuki allerdings war es ideal geeignet und die Natur bot die passende, vor allem atemberaubende, Kulisse dazu. Grenzkammstraße hin, Naturkulisse her, an dieser Stelle des Testes kommen wir nun noch einmal auf das anfänglich genannte Seelenheil zurück! Denn wer einmal seinen Platz auf der 850 mm hohen Sitzbank gefunden hat, der möchte so schnell nicht mehr runter vom bequemen Gestühl.

Fehmarn

Vertrauen Sie auf über 25 Jahre Erfahrung ! Ältester BMW und KTM Händler in Schleswig-Holstein.

Neumaschinen, riesiges Gebrauchtmaschinenangebot, Motorradvermietung, Zubehör, Bekleidung, uvm.

Kaköhl

Hansühn Lensahn

Schönwalde


6

er aus

an bess

ht m en weic n Brock

Dicke

Für kleinere Menschen bietet Suzuki noch eine, mit 820 mm Sitzhöhe, niedrigere Bank an, für die Größere eine um 20 mm höhere Bank. Wie bei der SV 650 reicht auch bei der V-Strom ein Streicheln des

Traktionskont

rolle gibt auch

Startknopfes und das Easy Start System beginnt seine Arbeit so lange am Anlasser, bis der V2 zum Leben erwacht. Unterstützt durch den ebenfalls elektronischen Low RPM Assistenten, der die Drehzahl beim Einrücken der Kupplung anhebt, wird es zudem schwer

Einsteigern Si

cherheit

das Motorrad abzuwürgen. Eine sehr praktische Funktion für Anfänger und auch für mich auf dem gerade unter mir befindlichen Untergrund. Dieser besteht hier in den Bergen in großen Teilen aus losem


Im V-Strom der Zeit

7

LED-Rücklicht aber Birnen-Blinker

Auf der Straße macht die V-Strom noch mehr Spaß

Geröll. Die zweistufig, abschaltbare Traktionskontrolle erledigt den Rest und bietet zudem Sicherheit gegen ein ausbrechendes Hinterrad. Manch einem reinrassigen Enduristen wäre das hier sicherlich gerade recht, mir als eher straßenorientiertem Motorradfahrer hingegen nicht. Stehend, auf den etwas zu schmal geratenen Fußrasten, geht es also Kilometer für Kilometer hinauf und mitten hinein in die Bergwelt Liguriens. Die Ausblicke auf die unter uns liegenden Täler werden weiter, die Flanken der Berge werden kahl und steil, Nebel zieht auf, bitte nicht jetzt und nicht hier denke ich mir. Doch


so schnell wie die Schwaden da waren, haben sie sich auch wieder verzogen und die Sonne holt sich mit aller Macht ihr Vorrecht zurück. Das ist es, was wir uns für unsere Tour gewünscht hatten und genau so bleibt es auch zum Glück für den Rest des Tages. Indes kann einem das Motorrad wirklich leidtun, denn mit zum Teil heftigen Einschlägen der faustgroßen Steinbrocken am Bugspoiler und den unteren Extremitäten, hat sie ordentlich etwas wegzustecken. Doch irgendwann,

Für Alltag und Reise: Suzuki V-Strom 650XT

Motorschutz bedingt Offroad-tauglich

Man(n) trägt Gold

Federvorspannung über Handrad

8

gefühlte Stunden später, ist auch dieser Spuk erst einmal vorbei und wir haben es endlich geschafft den höchsten Punkt der Tour zu erreichen. Wie anstrengend das bis hier war, sieht man uns deutlich an, denn keins der T-Shirts ist mehr trocken. Bis dato war, das schon eine grandiose Grenzerfahrung in mehrfacher Hinsicht. Und um das Erlebte ein wenig besser verarbeiten zu können, beschließen wir die Picknickdecke auszupacken und erst einmal Pause zu machen. Natürlich kommen wir bei der Gelegenheit auch auf die Motorräder zu sprechen, speziell auch auf die Suzuki als jüngstes Mitglied der Truppe. Die Meinungen über sie gehen, wie sollte es auch anders sein, auseinander. Während ich als Fahrer aus meiner Sicht nichts zu meckern habe, sind meine drei Begleiter der Meinung, dass man hier und da hätte durchaus etwas mehr Wert auf die Qualität der verwendeten Materialien legen können. Und in der Tat scheint es bei näherem Hinsehen so, dass einige


Der Scheinwerfer bietet gutes Licht

Teile der Kunststoffverkleidungen um den Tank herum und am vorderen Kotflügel, nicht ganz die Wertigkeit besitzen, die man sich als Besitzer wünschen würde. Leuten, die eine V-Strom kaufen um damit wie wir auch mal im Gelände unterwegs zu sein, das kann sie nämlich wirklich sehr gut, sollten im Zubehörregal nach einem Aluminium Motorschutz Ausschau halten. Der Originale aus Kunststoff, wurde hier schon ganz schön strapaziert. Zu weiteren Diskussionen kommt es heute aber nicht mehr, denn die Zeit vergeht schneller als gedacht und so finden wir uns kurz später erneut auf der Piste


10

wieder. Diesmal geht es talwärts in Richtung Realdo und irgendwann haben wir dann auch wieder richtiger Teer unter den montierten Bridgestone A40 Reifen. Eine gute Entscheidung von Suzuki bei der XT auf diesen Reifen zu setzen, denn er funktioniert vorzüglich und wäre auch für die Basismodelle wünschenswert.

Suzuki V-Strom 650XT

Außerdem ist nun endlich einmal die Gelegenheit gekommen, um die Gashand etwas mehr anzuspannen. Hierbei übersetzen die Züge den Befehl in ein sehr sauberes Ansprechverhalten der zusätzlich noch elektronisch unterstützten Drosselklappen. Ja richtig gelesen, die V-Strom hat Züge, kein Ride by Wire, Gute Reifenwahl: Bridgestone Battlax Adventure A 40

keine Fahrmodi und keine hydraulische Kupplung. Man findet in der einfachen mechanischen Vergangenheit eine Realität im hier und heute wieder, die begeistert und eins kann … prima funktionieren. Flink wie das sprichwörtliche Wiesel geht’s um die Ecken, immer an den leistungsmäßig stärkeren Maschinen meiner Kollegen dran. Auch auf längeren Geraden reißt diese Verbindung nicht ab, wenn man mal kapiert hat, dass der kleine V2 einfach ein paar Umdrehungen mehr braucht, um seine 62 Nm Maximaldrehmoment zu erreichen. Dabei dreht der Motor stets sauber hoch und als einer der letzten verbliebenen V-Motoren in diesem Segment ist er schon jetzt etwas Besonderes. Somit denke ich, wird auch sie – wie die über 170.000-mal verkaufte Vorgängerin – sicherlich die Erfolgsgeschichte weiterschreiben, die Suzuki mit den Stromern 2004 begonnen hat. Dabei hilft natürlich auch das neue Gewand, das nun wie die große Schwester die

Das Felgendesign ermöglicht Schlauchlosreifen


Es muss nicht immer eine 1000er sein

11

Schaltwippe für die Cockpit-Steuerung

Ein Navi lässt sich gut montieren, links sieht man die Steckdose

Scheinwerfer übereinander und nicht mehr nebeneinander trägt, den Auspuff weiter unten und vor allem eins hat, den von Suzuki erfunden Entenschnabel. Auf moderne LED Technik oder Tagfahrlicht verzichtet der Hersteller an der Front komplett, lediglich das Rücklicht ist mit LEDs bestückt. Schaden tut dies nicht im Geringsten, die Ausleuchtung ist gut und eine Birne ist bekanntlich schneller getauscht, als ein kompletter LED Scheinwerfer und erheblich günstiger noch dazu. Günstig ist auch der Verbrauch, denn im Schnitt wurden gerade einmal 4,3–4,5 Liter Sprit aus dem 20

Start, Stopp, Warnblinker Liter Tank pro 100 km zerstäubt. Das schont den Geldbeutel und bringt vor allem auch Reichweite. Von der komfortablen Sitzposition aus lässt sich die, wie alles im zum Fahrer geneigten und drei geteilten Cockpit, sehr gut ablesen. Schön auch, dass sich hier wenigstens noch ein Zeiger im Drehzahlmesser drehen darf. Ansonsten ist das Cockpit digitalisiert und bietet eine Menge Informationen, die sich über die Schaltwippe an der linken Lenkerarmatur abrufen lassen. So wie sich der einsame Zeiger im Drehzahlmesser dreht, dreht sich leider aber auch immer der Zeiger der Zeit, so dass die Tage in Ligurien wie nichts vergingen. Ehe wir uns versahen saßen wir wieder im Transporter, auf dem Rück-


12

man Da würde

Fahrbericht Suzuki V-Strom 650XT

e bleiben

doch gern

weg nach Deutschland. Was bleibt am Ende dieses Trips ist die Erkenntnis, dass Ligurien bei weitem nicht nur aus der Grenzkammstraße besteht. Es gibt viele Facetten dort, die es zu einem Reiseziel für Motorradfahrer machen. Und die V-Strom …? Sie hat im wahrsten Sinne des Wortes ihre Seele gezeigt, ging mit mir über Teer und Stein und hat sich als zuverlässige Begleiterin über die gesamte Tour erwiesen. Für 8390 Euro steht die Basisvariante mit Gussrädern und mehr straßenorientiert bei den Händlern. Die von mir gefahrene XT Variante kostet 600 Euro mehr, bietet aber auch mehr und ist im direkten Vergleich der bessere Kauf. Wem das nicht reicht, der wird ebenfalls bei Suzuki fündig, denn auch die

Auf Herrentour mit der V-Strom


Suzuki V-Strom 650XT

13 www.dane-online.de

LAND DANE SEA ® Pro Jacke EX T GORE016

Heft 17/2

BY DANE LYNG® Pro Hose EX GORE-T 15

Heft 5/20

1000er gibt es als Basisversion für 12600 Euro, als XT Variante mit den goldenen Felgen für 400 Euro mehr, plus Nebenkosten. Der Mehrpreis der Tausender ist nicht nur alleine auf den größeren Motor zurückzuführen. Sie wirkt in allen Belangen wertiger und kommt zudem mit einem Kurven ABS und einer Upside-down-Gabel daher. Wie die Entscheidung am Ende ausfällt, wird wohl der Geldbeutel und die ausgiebige Testfahrt entscheiden. Klar ist, beide machen eine Menge Spaß und sind zuverlässige Motorräder. Torsten Thimm

DANE SEALAND/LYNGBY Diese hochwertige Textil-Kombination ist der richtige Begleiter für anspruchsvolle Tourenfahrer, die das Besondere benötigen.

DER HIMALAYA RUFT! ORT? BIST DU DIE ANTW

n Dann bewirb Dich jetzt auf eine . EAM ST-T E-TE Gratisplatz im DAN

www.dane-trophy.de

Robust konstruiert für dauerhafte Belastungen. Ausgestattet mit der GORE-TEX® Pro Membrane und ARMACORTM Verstärkungen. SEALAND € 899,- €| LYNGBY € 529,-

MEET NATURE 25693 Sankt Michaelisdonn Heller & Soltau

27572 Bremerhaven Harry Zager Seeborg 3 bremerhaven.motoport.de

29525 Uelzen Hobby Motor

Johannßenstr. 37 st.michaelisdonn.motoport.de

Hansestr. 21 uelzen.motoport.de

26135 Oldenburg Börjes Bikers Outfit

49143 Bissendorf Fahrzeug-Center Schriewer

26389 Wilhelmshaven Motorradsport Kunert

49377 Vechta Top Moto

Bremer Heerstr. 420 oldenburg.motoport.de

Gewerbepark 15-17-17A bissendorf.motoport.de

Güterstr. 40 wilhelmshaven.motoport.de

Alter Flugplatz 18 vechta.motoport.de

26689 Augustfehn Börjes Bikers Outfit

49716 Meppen Annette Berentelg

Stahlwerkstr. 17 A augustfehn.motoport.de

www.motoport.de

Meppener Str. 22 meppen.motoport.de


10

Handewitt/ Weding

Deine Suzuki Vertragshändler erwarten Dich mit:

13

Husum 8

ausgereifter Technik großem Zubehör-Programm guter Beratung ausgezeichnetem Service

Kiel

9

12 19

Neumünster

Wilster

Cuxhaven

6

Lübeck

11

Tornesch 15 16

5

18

Südbrookmerland

20

Wilhelmshaven

7

Bremervörde Hagen

2

4

Borstorf 1

Hamburg

3

14

Oldenburg

21

Bremen

Embsen/ Lüneburg

17

Delmenhorst 24

Visbek

Verden

22

Bergen

23

Drakenburg

1 20537 Hamburg · Zweiradtechnik Schielmann · Süderstr. 226–230 · Tel. 040/2501664 · www.zts-bikes.de 2 21149 Hamburg · Motorrad Süderelbe K. Gerken · Cuxhavener Str. 431 · Tel. 040/7013865 · www.motorrad-suederelbe.de 3 21409 Embsen · Motorradtechnik Martynow · Bahnhofstr. 27 · Tel. 04134/909090 · www.my-suzuki.de 4 22397 Hamburg-Duvenstedt · Dumke + Lütt · Wragekamp 12 · Tel. 040/607697-0 · www.dumke-luett.de 5 22459 Hamburg-Niendorf · Motorrad-Technik-Hbg · Sperberhorst 23 · Tel. 040/8318037 · www.motorrad-hamburg.de 6 23566 Lübeck · Reiner Storm · Im Gleisdreieck 8 · Tel. 0451/6194000 · www.suzuki-storm.de 7 23881 Borstorf · Uwe Dähn · Brunnenstraße 21 · Tel. 04543/7515 · www.suzuki-daehn.de 8 24159 Kiel · Motorsport Service Friedrichsort · Friedrichsorter St. 29 · Tel. 0431/2374411 · www.motorsport-kiel.de 9 24539 Neumünster · Bergmann & Söhne GmbH · Havelstr. 2 · Tel. 04321-558669-0 · www.bergmann-soehne.de 10 24976 Handewitt OT Weding · Böwadt & Hansen · Heideland-Süd 14 · Tel. 0461/94240 · www.suzukihaendler.de 11 25436 Tornesch · Bergmann & Söhne GmbH · Pinneberger Str. 18 · Tel. 04122/954949 · www.bergmann-soehne.de 12 25554 Wilster · mas · Klosterhof 27 · Tel. 04823/1211 · www.mas-wilster.de 13 25813 Husum · Raudzus Motorrad GmbH · Bredstedter Str. 2–8 · Tel. 04841/898917 · www.raudzus.de

10469_AZ_Garantie_Kradblatt_165x240_BO_RZ.indd 1

15.08.17 16:55


WARUM ER SO TIEFENENTSPANNT IST? WEIL ER ES KANN.

Kosten? Nicht vor 2021! Motorradfahren ist aufregend, kann aber auch total relaxed sein - mit der Suzuki 2+2 Garantie. Die gibt’s jetzt zu jedem Bike* und das spart megamäßig Geld. Denn so hältst du dir 4 Jahre die Reparaturkosten vom Hals. Mehr Infos bei deinem Suzuki Vertragshändler. * gültig für alle Neufahrzeuge ab 250 ccm und Verkaufsdatum ab 01.06.2017.

DIE SUZUKI MOTORRAD APP

Suzuki Motorrad Deutschland

www.suzuki.de

14 26125 Oldenburg · Stelter GmbH · Wilhelmshavener Heerstraße 275 · Tel. 0441/391393 · www.suzuki-stelter.de 15 26389 Wilhelmshaven · Harms und Herrmann · Kanalweg 14 · Tel. 04421/202999 · www.harms-herrmann.de 16 26624 Südbrookmerland · Motorrad Diele · Auricher Str. 21 · Tel. 04942/204008 · www.motorrad-diele.de 17 27283 Verden · Freizeit und Spaß · Eitzer Straße 217 · Tel. 04231/63444 · www.suzuki-hakelberg.de 18 27432 Bremervörde · Bergmann & Söhne GmbH · Gewerbering 10 · Tel. 04761/71190 · www.bergmann-soehne.de 19 27472 Cuxhaven · S. Maske · Papenstraße 127 · Tel. 04721/72190 · www.s-maske.de 20 27628 Hagen · HJM-Motorradtuning · Heidkamp 4 · Tel. 04746/726630 · www.hjm-motorradtuning.de 21 27751 Delmenhorst · N+L · Annenheider Allee 114 · Tel. 04221/65070 · www.natuschke-lange.de 22 29303 Bergen · Motor-Service Hohls · Hünenburg 10 · Tel. 05051/910303 · www.motorradhohls.de 23 31623 Drakenburg · Scholly’s · Verdener Landstraße 6 · Tel. 05024/981516 · www.scholly.de 24 49429 Visbek · Zweirad Technik Visbek · Schüddenkamp 3 · Tel. 04445/7193 · www.ztv-suzuki.de Außerhalb der ges. Öffnungszeiten keine Beratung, kein Verkauf und keine Probefahrten!

10469_AZ_Garantie_Kradblatt_165x240_BO_RZ.indd 2

15.08.17 16:55


KURVENTRAINING Auf dem Heidbergring

treifen es Angsts

Tin

schmilzt

dahin

1952 übernahm der MSC Bvonereits Geesthacht das Gelände südöstlich Hamburg, das früher einmal eine

Müllhalde war und richtete es als MotoCross-Strecke her. Mit dem Einsatz von vielen ehrenamtlichen Helfern wurde 1979 der Ring zu einer Straßenrennstrecke umgebaut und ist aktuell 850 m lang, ca. 9 m breit und Auch Theorie ist wichtig!

beinhaltet zwei Linkskurven, sowie fünf Rechtskurven, je nach Fahrtrichtung. Die Strecke wird von 2,50 m hohen Erdwällen eingefasst, die für Sicherheit und Lärmschutz sorgen. Darum kümmert sich auch Fiete, der mit seinem Schallmessgerät rigoros jeden der Strecke verweist, der meint mit seiner Maschine mehr als 93 dB Lärm verursachen zu müssen. Das ist der Betreiber, die Heidbergring Betriebsgesellschaft mbH, der Umwelt und der Nachbarschaft seit 2001 schuldig. Der Heidbergring steht nicht jedem frei zum Fahren zur Verfügung, sondern muss von Gruppen oder Personen gemietet werden. Er ist der ideale Ort für Clubveranstaltungen, Sicherheitstrainings und Firmenpräsentationen. Zum Ring gehört außerdem ein Bistro, das bis zu 80 Personen bewirten kann, sowie eine Innenfläche von 4.000 qm und eine Außenfläche von 30.000 qm, die als Parkplatz dient. Wir haben ein Kurventraining besucht, das über unseren Suzuki- und Yamaha-Händler Dumke und Lütt in

Duvenstedt angeboten wurde. Ausgeführt wurde das Training von Mot-Coach Trainer Jürgen Lerbs und drei seiner Kollegen. Die rund 30 Teilnehmer wurden nach Selbsteinschätzung in vier, nach Geschwindigkeit und Fahrfähigkeit sortierte, Gruppen eingeteilt, so dass immer maximal 8 Fahrer gleichzeitig auf der Strecke waren. Die Fahrzeit von 20 Minuten pro Übungseinheit forderte von allen höchste Konzentration. In den Pausen wurde nicht nur der Flüssigkeitshaushalt ausgeglichen, sondern auch die physikalischen Hintergründe des Kurventrainings erläutert. Vom Lenkimpuls über ideale Fahrlinien und Bremsmanövern in der Kurve, wurde alles durchgekaut, was man für eine flotte und sichere Kurvenfahrt wissen sollte. Einige Teilnehmer wurden schnell mit der Strecke warm und setzten in erstaunlicher Geschwindigkeit das Erlernte in die Praxis um, so dass sie schon nach wenigen Blöcken in eine schnellere Gruppe wechseln konnten. Kurventraining ist jedoch kein Renntraining. Hier geht es um Fahrtech-


Mehr Sicherheit durch Übung! nik und Blickführung. Dass sich die Geschwindigkeit auf der Ringstrecke dabei trotzdem erhöht, liegt in der Natur der Sache. Nach der Mittagspause wurde die Fahrtrichtung geändert, damit das Profil der Reifen nicht zu einseitig abgefahren wird. Es dauerte jedoch nur zwei Runden, bis die ersten kratzenden Fußrasten wieder zu hören waren. Das ist fast allen passiert, egal wie sicher oder unsicher sie das Kurventraining begonnen hatten. Jürgen erklärte zu Beginn des Kurses die Ziele des Kurventrainings. Die Priorität liegt in der Sicherheit. Keiner soll so an seine Limits gehen, dass er stürzt, sich verletzt oder materiellen Schaden erleidet. An der zweiten Stelle steht, dass alle dabei möglichst viel Spaß haben. Erst dann kommt die Herausforderung das persönliche Fahrkönnen zu steigern und Sicherheit in den Kurven zu erlangen. Am Ende des Kurses hatte jeder Teilnehmer genau das erreicht. Klar, einige haben auch Fehler gemacht. Sie haben sie jedoch selber schnell bemerkt und in der nächsten Runde abgestellt. Das war gar nicht schwer. Natürlich war auch der altbekannte Angststreifen am Hinterreifen wieder einmal ein Thema. Bei den meisten Teil-

17

Mini-Rennstrecke mit Maxi-Spaß! Auch (oder gerade) für Einsteiger … nehmern war er hinterher, zur eigenen Überraschung, nahezu verschwunden. Der Streifen zeigt uns unsere Reserven, meinte Jürgen. Diese Reserven zu kennen ist nicht falsch, sie im Straßenverkehr jedoch ohne Gefahr ständig nutzen zu wollen schon. Über den Angststreifen gab es schon seitenlange Abhandlungen. Wir wollen es hier nicht weiter ausführen. Wir möchten jedoch jeden animieren einmal ein Kurven- oder Sicherheitstrai-

ning zu absolvieren. Es macht Sinn und jede Menge Spaß! Euer Motorradhändler hilft euch auf der Suche nach dem richtigen Trainer und einer naheliegenden Strecke bestimmt weiter. Info-Links: www.heidbergring.de www.mot-coatch.de Text: penta-media.de / Tine Fotos: Jogi


18

Veranstaltungen XXX

DKMS Typisierung in Holtgast am Sonntag, dem 17. September

assend zum Herbsttreff in Augustfehn Pbarten (siehe rechte Seite) findet im benachBiker Hotel Zur Schanze in Holt-

gast eine DKMS Typisierungsaktion statt. Das Ganze nicht nur, weil Motorradfahrer von Haus aus hilfsbereite Menschen sind, sondern weil Tanja, die Betriebsleiterin des Biker Hotels persönlich betroffen ist: ihr Sohn Peter wird ohne passenden Spender womöglich bald sterben! Ende Mai leidet der sonst so agile Peter plötzlich unter anhaltender extremer Müdigkeit. Er fühlt sich schlapp, lustlos, schläft viel. Kurze Zeit später entdeckt er blaue Flecke an seinem Körper. Er zögert nicht, lässt sich untersuchen. Schon einen Tag später erhält er die schockierende Nachricht: Blutkrebs! Sofort wird er in das Klinikum in Oldenburg eingewiesen. Noch am gleichen Abend beginnt die erste Chemotherapie. Sein Gesundheitszustand verschlechtert sich in den ersten Tagen so dramatisch, dass er auf die Intensivstation verlegt wird. Fast alle Organe versagen – er wird ins künstliche Koma versetzt. Die Chemo wird abgesetzt, weil sein Körper diese nicht mehr verkraftet. Täglich kommt er an die Dialyse, weil seine Nieren nicht funktionieren. Die Situation ist lebensbedrohlich. Nach langem Hoffen und Bangen kann er am 9. Tag aus dem künstlichen Koma zurückgeholt werden, da seine Lungenfunktion wieder hergestellt werden konnte. Drei Tage später kann er die Intensivstation verlassen und wird seitdem wieder auf Station behandelt. Die erste Chemotherapie wird wieder aufgenommen. Peters Eltern weichen nicht von seiner Seite. „Unser Sohn ist ein absoluter Familienmensch. Als zweites

von sechs Kindern hat Peter verantwortungsvoll seine Rolle als großer Bruder übernommen und sich liebevoll um seine Geschwister gekümmert. Jetzt ist er derjenige, der Schutz und Hilfe braucht. Wir haben Angst um ihn, aber wir wollen kämpfen. Aufgeben ist keine Option“. Peter hat gerade sein Abitur gemacht und freute sich auf das Studium als Wirtschaftsinformatiker. Mit seiner langjährigen Freundin Julia plante er einen USA-Urlaub. Die Diagnose Blutkrebs hat alles geändert. Täglich erlebt Peter Höhen und Tiefen. Besonders die Dialyse strengt ihn an und schwächt ihn. Er leidet unter Fieber, Übelkeit, er kann nichts essen

und hat zudem auch noch eine Lungenentzündung bekommen, die ihn zusätzlich schwächt. In ein paar Wochen beginnt die zweite Chemotherapie. Auch seine Freundin Julia lebt in permanenter Sorge: „Seit vier Jahren gehen wir Seite an Seite. Ein Leben ohne Peter kann und will ich mir nicht vorstellen. Mit großer Wahrscheinlichkeit kann uns nur ein passender Stammzellspender eine gemeinsame Zukunft schenken. Deshalb bitte ich alle von Herzen – kommen Sie zur Aktion und lassen sich registrieren. Damit schenken Sie Peter und anderen Patienten das Wertvollste, was es gibt: die Hoffnung auf ein zweites Leben.“ Um jetzt keine Zeit zu verlieren und ihm und anderen Patienten zu helfen, organisiert Leukin e.V. gemeinsam mit Peters Familie und Freunden und der DKMS am Sonntag, den 17. September von 11 bis 18 Uhr beim Biker Hotel die Aktion zur Gewinnung potenzieller Stammzellspender. Dafür wird lediglich mit einem Wattestäbchen ein Abstrich an der Wangeninnenseite gemacht. Auch Geldspenden werden dringend benötigt, da für die Registrierung eines jeden neuen Spenders Kosten in Höhe von 40 Euro entstehen. Wer nicht persönlich kommen kann, kann hier spenden: Leukin Spendenkonto bei der Sparkasse Leer-Wittmund, IBAN DE25 2855 0000 0130 0633 32, BIC BRLADE21LER, Stichwort: Peter.


Veranstaltungen

Herbsttreff in Augustfehn am 16. + 17. September

Motorradsaison neigt sich dem DtreffieEnde zu und schon steht der Herbstwieder vor der Tür. Am 16. und 17.

September in der Zeit von 10 bis 18 Uhr findet das große, traditionelle Event statt, das für viele Motorradfahrer und Motorradinteressierte ebenso wie der Augustfehner Frühlingstreff zum Pflichtprogramm gehört. Das Börjes Team hat wieder ein super Programm auf die Beine gestellt und sorgt dafür, dass auf dem Eisenhüttengelände „die Post abgeht“. Als Stuntfahrer konnte in diesem Jahr der Kawasaki Werksfahrer Chris Rid verpflichtet werden. Von der Freestyle-Szene inspiriert wird Chris den Zuschauern auf der gesperrten Stahlwerkstraße eine coole Stuntshow zeigen – ob Wheelies, Stoppies, mit Power und eleganter Balance wird seine Freestyle-Stuntshow ein Höhepunkt des Herbsttreffs sein. Ein weiteres Highlight wird die Eröffnung der neuen Harley-Davidson Werkstatt. Die Bauarbeiten sind bei Drucklegung dieser Ausgabe noch nicht abgeschlossen, jedoch soll es eine Punktlandung mit der Eröffnung zum Herbsttreff geben. Die neue Halle ist ein wahres Schmuckstück und passt sich der historischen Umgebung mit den bei-

den Sheddachhallen und der Eisenhütte harmonisch an. Die Werkstatt ist nach neuesten technischen Kriterien geplant und eingerichtet und bietet den Mechanikern moderne Arbeitsplätze mit 10 Hebebühnen und die Möglichkeit im Untergeschoss bis zu 150 Motorräder einzulagern. Besonders stolz ist das Harley-Team auf den Titel „Dyno Jet Tuningcenter Weser-Ems“. Die Mechaniker werden zum Herbsttreff den modernen Dyno Jet Leistungsprüfstand präsentieren. Die Harley-Davidson Fans warten sicherlich mit Spannung auf die neuen 2018 Modelle – zum Herbsttreff können einige dieser Motorräder im Geschäft bestaunt werden. Auf dem Eisenhüttengelände wird es zum Herbsttreff eine spezielle Harley-Davidson Probefahrtaktion zum Thema Dark Custom geben. BMW Freese wird ebenfalls vor Ort sein und Probefahrten anbieten. Neben den motorradbezogenen Ausstellern werden hier auch diverse Getränke und Verzehrstände zu finden sein. Im großen Zelt können sich die Besucher über neue Motorräder diverser Marken und Motorradreisen informieren und anschließend Kaffee und Brötchen oder leckere Kuchen genießen.

19 Wer zum Saisonabschluss sein Motorrad verkaufen oder ein Motorrad kaufen möchte, sollte die Gebrauchtmotorrad-Börse nicht verpassen. Jeder kann sein Motorrad an dem Wochenende kostenfrei zum Kauf anbieten – dafür bitte morgens bei Börjes Bikers Outfit wegen der Platzzuweisung melden. Auch die Schnäppchenjäger kommen wieder auf ihre Kosten: In den Geschäften gibt es jede Menge Angebote und Börjes Bikers Outfit bietet wieder einen Lagerverkauf an.

Freunde der Rockmusik sollten sich unbedingt den Samstagabend vormerken: in der Eisenhütte wird ab 22 Uhr die Rockband „Rebel by Law“ aus Bremen die Gäste live begeistern. Das Programm besteht ausschließlich aus bekannten Klassikern der Rock, PopRock und Blues­ musik – von AC/DC bis ZZ-Top, kein Stück, das der Zuhörer nicht kennt. Tagsüber können sich die Besucher des Herbsttreffs mit zubereiteten Leckereien aus der Eisenhütte, egal ob Deftiges oder Süßes, verwöhnen lassen. Der Herbsttreff bietet die Gelegenheit für die vielen tausend Motorradfahrer noch einmal abschließend über die Motorradsaison zu plaudern.


20

Fahrbericht

Norton Commando 961 Sport MK II Kaffee für Kenner …

Racer Welle läuft, Retro ist nach DimmeriewieCaféverrückter vor angesagt und angesichts einer wirkenden Welt scheint

die Besinnung auf traditionelle Linien auch kein Wunder. Der Mensch sucht Halt – und sei es im vertrauten Design. Ganz vorne mit dabei sind BMW, Ducati und Triumph. Die R nineT Varianten, die Scrambler Versionen und die Modern Classics Reihe treffen den Zeitgeist. Die Motorräder funktionieren perfekt, alte Designelemente wurden gekonnt recycelt. Harley-Davidson macht das schon seit Jahrzehnten, hat aber leider im Café Racer Segment nichts am Start. Buell hat es bekanntlich versiebt – doch Fans hoffen noch. Gerne denke ich an die sehr spezielle S1 Lightning zurück, die ich mal besaß (und damals nicht verstand). Royal Enfield, prädestiniert für klassische Bikes, hat den angekündigten großen Motor noch nicht auf dem Markt und die Japaner halten

sich insgesamt leider eher bedeckt in der Vermarktung der eigenen Geschichte. Was bleibt aber, wenn man sich mit den genannten Großserienbikes nicht anfreunden kann oder will? Wenn man ein Motorrad besitzen möchte, das nicht an jedem Bikertreff zu finden ist? Denn mal ehrlich: Selbst eine geilstens umgebaute R nineT oder Bonnie hat man doch irgendwann irgendwo schon mal im Medienwald oder auf einer Messe gesehen. Sieht toll aus, funktioniert perfekt, weiter zum nächsten Umbau … Stopp, da war doch noch Horex! Warum die Macher 2010 mit Gewalt einen VR6 Motor in ein halbwegs klassisches Gewand pferchen mussten und der neue Besitzer mit frischem Geld offenbar damit weitermacht, werde ich nie verstehen. Man stelle sich heute eine moderne Horex Imperator vor, das wäre doch was. Die würde Geschichte atmen!


2017er Norton Commando

Das Angebot des Norton Vertriebspartners Bikes of Dream aus 26655 Westerstede/Ocholt (www.bikesofdream. de, Telefon 04409-9726678), die 2017er Norton Commando 961 Sport MK II für ein paar Tage Probe zu fahren, nahmen wir da natürlich gerne an.

Oil in Frame - Trockensumpfschmierung

Rock ’n’ Roll statt Elektro-Pop! Beim ersten Kontakt mit der Maschine geht jedem Fan von Classic-Bikes das Herz auf. Die Optik macht voll an, was für eine schöne Linie, was für ein urwüchsiger Motorblock. Die Formen kommen einem sofort vertraut vor, die mächtige Gabel und die fette Bremsanlage schaffen Vertrauen. Um die Euro4 Vorgaben zu schaffen, ist die 961er Commando mit ABS, einer Einspritzanlage, Kat und SLS ausgestattet. Alles andere kommt schön undigital

Klassische Rundinstrumente, von vielen immer noch geliebt

Wer auf der Suche nach einem exklusiven und modernen Klassiker ist, stolpert so schließlich über den Namen Norton. Ein großer britischer Name, eine ebenso große historische Last. Von 1913 bis 1977 fertigte man schnelle Motorräder, gewann reichlich Titel. In den 1980er Jahren tauchten Norton Wankel Maschinen auf, die auch im britischen Polizeidienst liefen. Ende der 1990er nahm die Entwicklung der Norton Commando 961 Fahrt auf, doch es fehlte letztendlich Geld – anders als bei Triumph, deren Reanimierung bekanntlich sehr erfolgreich verlief. Der britische Geschäftsmann Stuart Garner kaufte Ende 2008 sämtliche Rechte und Entwicklungen und gründete die Norton Motorcycles (UK) Ltd. Und jetzt, im Jahr 2017, kann man Norton Motorräder auch in Deutschland wieder straßenzulassungskonform kaufen.

21


22

Man beachte die Schwingenlagerung / Kettenführung …

daher, vom MiniLCD-Display im Tacho mal abgesehen. Tages- und Gesamtkilometer, Uhrzeit und Betriebsspannung können hier abgerufen werden. Geschwindigkeit und Drehzahl werden standesgemäß in vielfach vermissten Rundinstrumenten präsentiert. Diverse Kontrollleuchten funzeln bei Sonneneinstrahlung kaum ablesbar in den Zifferblättern. Ups, da ist doch eine Schraube lose. Zum Glück metrisch Die Startprozedur der Norton hat ebenfalls klassischen Flair. Antüdeln, aufsitzen, starten, Gas und los kann man bei kaltem Motor vergessen – er stirbt direkt ab, nimmt partout kein Gas an. Also wie früher: Starten (was geräuschvoll aber zuverlässig geschieht), Jacke zu, Helm auf, Handschuhe an – mal kurz am Gas zupfen, noch mal zupfen und dann geht’s los. Die hydraulisch betätigte Kupplung braucht etwas Kraft, der erste von fünf Gängen rastet sauber ein und schon bei Standgas kann man die Kupplung einrücken lassen – die 961 schiebt voran. Die recht lauten mechanischen Lebensäußerungen des stoßstangengesteuerten (!) Motors sind heutzutage ungewöhnlich, dämpft doch vielfach ein Kühlmittelmantel die Geräuschkulisse. Die Norton kommt mit einem Ölkühler aus, ist ansonsten fahrtwindgekühlt. Die hübsche Auspuffanlage ist leiser, als man es beim Anblick der Maschine erwarten würde. Lautere Tüten sind lieferbar, aber leider illegal. Sei’s drum, 2017 fordert Zugeständnisse. Beim Gasaufziehen wird man ortsausgangs dafür mit einem schönen Ansauggeräusch verwöhnt und die Norton hämmert kräftig voran. Jaaaa, so muss das – fettes Grinsen im


23

Gesicht. Wieviel Leistung sie hat? Ist eigentlich irrelevant, aufs Gefühl kommt es schließlich an. Im Prospekt stehen 80 PS bei 6500/min und ein maximales Drehmoment von 90 Nm bei 5200/min. Reicht jedenfalls allemal. Auf norddeutschen Landstraßen braucht kaum geschaltet zu werden. Man surft auf der Drehmomentwelle im fünften Gang meist zwischen 80 und 120 km/h. 5,3 Liter Benzin fackeln dabei lustvoll je 100 Kilometer ab, aber auch das interessiert bei so einer Maschine wohl kaum jemanden. Mehrfach fuhr ich aus

Versehen im 2. Gang an – no problem, Drehmoment ist genug vorhanden. Zieht man am Kabel, drückt die 961 aber auch nach oben hin ordentlich raus. Untermalt wird das Ganze von Vibrationen, die in dieser Art mittlerweile auch eher selten geworden sind. Kernig, aber nicht nervend. Coole Sache! Die Sitzposition ist angenehm, nicht zu sportlich, alles liegt gut in der Hand bzw. am Fuß. Der Knieschluss gelingt durch die sehr schmale Taille und die unnötig breiten Fußrasten nicht perfekt. Aber auch das ist nicht so wichtig, denn selbst wenn die Commando das „Sport“ im Namen führt: unter Sport versteht man heutzutage etwas anderes. Da mag das vielfach verstellbare Öhlins-Fahrwerk noch so edel rüberkommen – die Commando

Eigenwillig gebogenes Gestänge, funktioniert aber

Willkommen in Deutschland: Currywurst Pommes-Majo statt Fish & Chips

Libellen fliegen auf Gold


24

XXX

fährt sich eher klassisch sportlich. Sie mag lange Bögen, schnelle Wechsel sind nicht ihr Ding. Das ist im Norden nicht schlimm, sportlich engagiert durch Harz oder Sauerland könnte aber doch etwas anstrengend werden. Nur allzu gerne hätte ich die Commando mal mit anderen Reifen bewegt, denn der Dunlop Sportmax Qualifier in den heute üblichen Dimensionen 120/70 und 180/55 scheint mir nicht die beste Wahl für die Norton zu sein. Sein Aufstellmoment beim Bremsen in Schräglage ist erstaunlich hoch, Bodenunebenheiten leiten dabei zusätzliche Kräfte ein und versauen einem den schnellen, sauberen Strich. Der Trockengrip ist dafür aber gut. Im Dunlop-Sortiment findet man den 2005 vorgestellten Qualifier inzwischen als Sportmax Qualifier 2. Sicherlich zu Recht, denn die Entwicklung bleibt auch bei Reifen nicht stehen … Nun werden sich die meisten der wohl wenigen Käufer so einer exklusiven Maschine – Norton produziert in Handarbeit in Donnington Hall (GB), wie auch eine Plakette im Cockpit stolz vermeldet – ernsthaft Gedanken über die sportliche Performance machen. Die Norton Commando Sport, oder eine ihrer Schwestern 961 Café Racer bzw. Dominator kauft man sich nicht, weil es keine besseren Motorräder auf dem Markt gibt – man kauft eine Norton, weil man eine Norton besitzen möchte, weil man früher evtl. eine hatte oder davon träumte. Weil man Motorräder abseits des Mainstreams mag und sich daran erfreut, dass es Menschen wie


XXX

Feldarbeit: Der

WLAN-Auslöser

Stuart Garner gibt, die so etwas überhaupt möglich machen. Man findet verschiedene kleine Dinge, die man an der Norton eleganter oder schöner lösen könnte. Sei es das erwähnte Kaltstartverhalten, das Oberflächenfinnish der Lampenhalter, die „Spiegeleiblinker“ oder die etwas plumpe, an eine Tarozzi aus den 80ern erinnernde Fußrastenanlage. Die Entwicklung schrei-

25

für die Canon re

icht nicht weit ge

tet aber auch bei Norton ständig voran und Verbesserungen fließen direkt in die Serie ein. John Bloor von Triumph ist schließlich 1983 auch zunächst mal mit einer Vision gestartet. Andererseits erfreuen neben dem Gesamtkonzept auch Details, wie eine Schwingenaufnahme, die den Kettenwechsel ohne Ausbau der Schwinge zulässt. Oder der handgeschweißte, Gute, leicht sportliche Landstraßen-Sitzposition

nug …


26

Norton Commando

nahtlos gezogene Stahlrohrrahmen mit integriertem Öltank, der noch echte Durchblicke ermöglicht. Und unbezahlbar sind die Reaktionen, wenn man mit der Norton am Bikertreff vorfährt: „Boah – eine Norton. So eine habe ich ja noch nie auf der Straße gesehen …“. Letzten Endes wird es vor allem der Preis sein, der derzeit einer weiteren Verbreitung von Norton Motorrädern im Weg steht. Die von uns gefahrene Norton Commando 961 Sport MK II kostet ab 22.300 Euro. Ergänzend kann man noch diverse Extras ordern. Die Commando Sport und die Commando Café Racer sind sowohl als Zwei- wie auch als Einsitzer erhältlich. Mit wenigen Handgriffen kann, dank der eleganten

Sitzhöckerabdeckung, die Wandlung vollzogen werden. Allen Kaffeeliebhabern, die es sich leisten können, kann ich einen Blick auf die Norton nur empfehlen – Zinsen gibt es eh keine und wer weiß schon, was uns da mit dem Brexit, noch alles ins Haus steht. Stichwort verrückte Welt … Marcus Lacroix


28

Reisebericht

PLAN

P

Plön • Plau • Plön

Angeregt vom Jahrestag der Wiedervereinigung machte sich der Autor und Plöner Bürger Frank Sachau auf, um mit dem Motorrad zwischen Meer und Müritz Meilen zu machen und seinen ganz persönlichen Plan P: Plön – Plau – Plön zu verwirklichen. vielen Gemeinsamkeiten waren es Dnemiewohl, die die Plöner Stadtväter vor eiVierteljahrhundert unmittelbar nach

der Grenzöffnung bewegten, eine Partnerschaft mit dem mecklenburgischen Städtchen Plau einzugehen: Die ähnlich klingenden Ortsnamen, die Lage an Seen, Fließgewässern und Hügellandschaften, sowie das Vorhandensein von historischen Bauten wie das Plöner Schloss und die Plauer Hubbrücke. Der Bayernboxer hat seine Betriebstemperatur noch lange nicht erreicht, als ich die Kreisstadt Plön am frühen Morgen in Richtung Ostseeküste verlasse. Auf der Promenade an der Lübecker Bucht sind um diese Zeit nur Jogger, Hundebesitzer und Brötchenholer unterwegs. Dank der hohen Sitzposition auf meiner Adventure genieße ich den Blick aufs Meer und erreiche nach Scharbeutz den mondänen, aber um diese Zeit noch schlafenden Timmendorfer Strand. Frech klappe ich am Hotel Maritim den Seitenständer raus

Start- und Zielpunkt meiner Reise: Das schmucke Plöner Schloss oberhalb des größten schleswig-holsteinischen Sees.


nde des u: Zum Es la P r o v Kurz es bringt da chen Fahrtag ndigte Hoch frisen Wolken angekü it, der die grau ird. Wind m h vertreiben w sicherlic

Norddeutschland

29

mit der Fähre übersetze, gönne ich mir noch einen Abstecher zur Viermastbark Passat. Das hiesige Wahrzeichen mit seinen 56 Meter hohen Masten zählte einst zu den legendären Frachtseglern der Flying P-Line, bis es hier für immer vor Anker ging. Meine kurze Seefahrt endet mit einem sanften Bumms. Wieder festen Boden unter den Reifen, weiche ich anfangs Schlaglöchern und Frostaufbrüchen aus, um dann auf verwinkeltem Weg durch das ehemalige Niemandsland der innerdeutschen Grenze Kurs aufs mecklenburgische Dassow zu nehmen: Schmaler Teer, gesäumt von sich selbst überlassener Natur. Die B 105 lässt mich im hohen Gang rasch Grevesmühlen erreichen, bekannt für seine Open-Air-Piratenfestspiele und seine schmucke Holländerwindmühle. Im nicht weit entfernten Gressow biege Flügellahm: Eine fehlende steife Brise verdammt den stolzen Galerieholländer am Goldenberger See zur Untätigkeit.

und schlendere zu den Dünen hinauf. Dort wurde dem Panikrocker Udo Lindenberg eine stählerne Skulptur mit dem Titel „Horizont“ gewidmet, weil angeblich das gleichnamige Lied hier entstanden sein soll. Mein Horizont reichte bis zum November 1989 gerade mal bis nach Travemünde, dort war für mich die westliche Welt zu Ende. Nicht ganz! Denn zu Lübecks schöner Tochter gehört der Priwall, zu DDR-Zeiten eine Klassenfeind-Enklave am östlichen Traveufer. Bevor ich


30

Auf gesamtdeutschen Spuren

Norddeutsche Backsteingotik: Der wuchtige, im 13. Jahrhundert errichtete Güstrower Dom gilt als Paradebeispiel dieser Bauform. Multikulti: Das elegante Güstrower Renaissance-Schloss vereint verschiedenste europäische Baustile unter seinem Dach.

ich an der uralten Backsteinkirche rechts ab nach Bad Kleinen. Schlanke Pappeln säumen eine ehrliche Landstraße, die sich ohne erkennbaren Rhythmus durch weite Felder und satte Wiesen windet. Der Fahrspaß hält bis an die Nordspitze des Schweriner Sees an, als ich in Hohen Viecheln einem Hinweisschild zu einer Fischräucherei mit Imbiss folge. Ein enger Weg führt mich unter der Bahnlinie hindurch an den See. Hinter mir tickert der Quadratisch, historisch, gut: Der schmucke Sternberger Marktplatz gehört zu den schönsten in Mecklenburg-Vorpommern.

abkühlende Motor, neben mir raschelt Schilf im Wind, als ich den vertrauenswürdigen Bootssteg betrete und meinen Blick über die weite Wasserfläche gleiten lasse. Einen Pott Kaffee und ein Fischbrötchen später wendet sich das Landschaftsbild, als ich die GS auf perfektem Teer durch dunkle Forste bis zum Schloss Hasenwinkel tanzen lasse. Das unter Denkmalschutz stehende Ensemble aus prächtigem Gutshaus, intakten Wirt-


Plön – Plau – Plön

schaftsgebäuden und gepflegtem Park bildet das Tor zum Sternberger Seenland. Der über 500 Quadratkilometer große Naturpark mit seinen unzähligen Seen und Hügeln verdankt seinen Ursprung den Gletschern der letzten Eiszeit und ist der westliche Ausläufer der Mecklenburgischen Seenplatte, die sich von Wismar im Nordwesten bis nach Neustrelitz im Südosten erstreckt. Als ich in Warin auf die B 192 stoße, denke ich kurz darüber nach, direkt nach Plau durchzustarten, was angesichts des wechselhaften, eben typisch norddeutschen Wetters verlockend wäre. Aber das Entdeckergen in mir verlangt nach einem Abstecher in die Tiefen des am dünnsten besiedelten Bundeslandes der Republik und prompt beschleunige ich nordwärts nach Neukloster. Da der angekündigte Witterungsumschwung noch auf sich warten

31

lässt, ist auch hier alles Grau in Grau und die in der Karte vermerkte Windmühle ist durch große Planen verhüllt. Auf halbem Weg nach Bützow biege ich nach Qualitz ab. Eine charaktervolle Nebenstrecke tut sich vor mir auf, eine Allee reiht sich an die nächste, nach Kastanien und Birken folgen Obstbäume, bis ich weit in die Niederungen der noch jungen Warnow vorgedrungen bin. Sie wird später in Warnemünde in die Ostsee strömen, Störche, Reiher, Kanuten, die GS und ich begleiten sie ein Stück des Weges. Das sich anschließende Teerband in die Barlachstadt Güstrow glänzt mit einem tollen Feld-Wald-und-Wiesen-Mix, der jede Menge Fahrspaß aufkommen lässt. Deutlich ernster ging es dagegen im Leben Ernst Barlachs zu: Der Bildhauer, Grafiker und Schriftsteller schuf seine Werke in seinem Atelier und Wohnhaus Der Goldene Reiter macht heute blau: Unter dem weiten Himmel MecklenburgVorpommerns gibt es unzählige Pferdekoppeln.


32

Motorradtouren in Norddeutschland Technisches Unikat: Die Plauer Hubbrücke feiert ihr 100-jähriges Jubiläum und öffnet gerne für Boote auf der Müritz-Elde-Wasserstraße.

hr er Verke

So rollt d

am romantischen Inselsee. Den Nazis waren seine expressionistischen Werke, die sich häufig mit dem Tod und dem Elend des ersten Weltkrieges auseinandersetzten, ein Dorn im Auge. Seine im Güstrower Dom beheimatete Bronzeskulptur „Der Schwebende“ galt als entartete Kunst und wurde eingeschmolzen. Als deutlich widerstandsfähiger erwies sich das im Stil der Backsteingotik errichtete Gotteshaus. Weil Feldsteine, Marmor und Granit rar waren, wurden im Ostseeraum ab dem 12. Jahrhundert aus Lehm geformte und anschließend gebrannte Ziegel verbaut. Nachdem ich mir den Nachguss angeschaut habe, schlendere ich zum benachbarten Renaissance-Schloss hinüber, als Petrus sich schüchtern von seiner guten Seite zeigt: Schon als vermisst gemeldete Sonnenstrahlen erhellen für wenige Minuten die Schlossfassade und wärmen meinen Rücken. Optimistisch drücke ich den Starterknopf, schwenke auf die B 104 ein und presche in Richtung Sternberg. Anfangs schnurgerade durch den finsteren Forste, dann windungsreich über grüne Kuppen, ab und zu glitzert eine Wasserfläche durchs Unterholz. Wie aus dem Ei gepellt erscheint das von einer wuchtigen Kirche überragte Sternberg. Der Flat-Twin rumpelt über betagtes Kopfsteinpflaster und durch verwinkelte Einbahnstraßen bergan, um das besondere Karree zu erreichen, das von der frühgotischen Backsteinkirche St. Maria und St. Nikolaus dominiert wird. Der hiesige Marktplatz gehört unbestritten zu den baulichen Schätzen Mecklenburgs. Ein weiteres Schätzchen erreiche ich mit dem Lauf der Mildenitz,


Wasser, Wind und Felder

33

Echter Hingucker: Ob von der sonnigen Terrasse oder aus dem hellen Wintergarten des Hotels - der Plauer See zieht Blicke magisch an.

die wie die Warnow zahllose große und kleine Seen miteinander verbindet. Das im 13. Jahrhundert gegründete, unter Denkmalschutz stehende Kloster Dobbertin beherbergte einst Benediktiner. Während des Dreißigjährigen Krieges zogen immer wieder Truppen durch, die das Kloster als Quartier besetzten, Vorräte beschlagnahmten und die Bewohner in Angst und Schrecken versetzten. Nach einem kurzen Halt an der schmucken Goldenberger Mühle, die am gleichnamigen See ihre Flügel malerisch in den grauen Himmel reckt, passiere ich Karow am Nordufer der Plauer Sees und lasse mich vom Navi bis vor die Türen des Seehotel Plau am See leiten. Nach einer belebenden heißen Dusche schlendere ich ins Zentrum des Ortes, der von der Müritz-Elde-Wasserstraße durchflossen wird. Ein kleiner Leuchtturm markiert die Einfahrt, von der Aussichtsplattform habe ich einen traumhaften Blick über den drittgrößten See Mecklenburg-Vorpommerns. Hundertjähriges Jubiläum feiert die nahegelegene Hubbrücke, die nach lautstar-

Der erste Eindruck täuscht: Die Badehose bleibt im Koffer, weil der einladend daliegende Plauer See nicht angenehm temperiert ist.


34

XXX

Die romantische Kulisse täuscht: Im malerischen Schweriner Schloss macht der Landtag Mecklenburg-Vorpommerns knallharte Politik

kem Klingeln 1,60 Meter emporfährt, um Leichtmatrosen und Hobbykapitänen die Durchfahrt zu ermöglichen. Während der Straßenverkehr ruht, beobachte ich von meinem Logenplatz vor dem Eiscafé al Ponte die Szenerie rund um das technische Unikat. Am nächsten Morgen, die Sonne lacht, folge ich dem blauen Band, das sich von Plau bis an die Elbe 120 Kilometer unentschlossen durchs flache Land windet, hinaus nach Lübz, der bekannten Bierstadt. Weil die B 191 aber überhaupt kein Flair versprüht, scheuche ich die Maschine auf einer anmachenden Chaussee durch allerkleinste Dörfer und verwunschene Alleen bis an das südliche Ende des Schweriner Sees. Hier treffe ich auf die Sagen- und Märchenstraße, die mich zu einem von Schilfgürteln eingefassten Damm geleitet. Trockenen Fußes brumme ich ans westliche Ufer ins Herz der sehenswerten Landeshauptstadt. Heinrich der Löwe ließ im 12. Jahrhundert gleich drei stattliche Dome aus gebrannten Ziegeln errichten: Den Schweriner Dom, den Ratzeburger und den zu Lübeck – allesamt Highlights der Backsteingotik.

Das romantische Äußere des Schweriner Schlosses, das malerisch auf einer Halbinsel im See liegt, täuscht, seit 1990 tagt hier der Landtag Mecklenburg-Vorpommerns. Raus aus der Stadt, hinaus aufs Land! Die stark frequentierte B 104 geizt mit Fahrspaß, was mich veranlasst, in Gadebusch abzubiegen, um nach den Weilern Benzin und Neu Benzin zu suchen. Doch der Tankdeckel bleibt zu, weil die Dörfer zwar lustige Namen, aber keine Tankstelle haben. Macht nix, das Spritfass der Adventure ist noch gut gefüllt. Auf meinem Weg in die Hansestadt Lübeck komme ich schon bald ins ehemalige Grenzgebiet. In Schlutup, bis zum Mauerfall der nördlichste innerdeutsche Übergang, „mache ich rüber“ in den Westen. Die sieben Türme der Marzipanmetropole sind noch nicht lange aus meinen Rückspiegeln verschwunden, als sich vor meinem Cockpit die charakteristische Knicklandschaft der Holsteinischen Schweiz bemerkbar macht: Bewachsene Erdwälle, die das Ackerland begrenzen und vor Winderosion schützen, mittendrin eine mir vertraute Straße, die nur noch wenige Kilometer bis nach Hause schmaler, enger und kurviger wird. Vor meiner Garage angekommen, ziehe ich den Zündschlüssel, streiche der GS zum Dank für die tolle Tour liebevoll über die Sitzbank und summe Udo Lindenbergs Hit vor mich hin: „Hinter’m Horizont geht’s weiter ...“ Frank Sachau

REISETIPPS

Unterkunft: Seehotel Plau am See. Ob auf der sonnigen Terrasse oder im hellen Wintergarten – der fantastische Ausblick auf den Plauer See gehört immer dazu. Ein aufmerksamer Service, eine ausgezeichnete Küche und komfortable Zimmer runden den positiven Gesamteindruck des Viersternehauses ab. Ausgearbeitete Tourentipps und sichere Stellplätze. Das Doppelzimmer mit Frühstück ab 110 Euro. Adresse/Kontakt: Seehotel Plau am See, Hermann-Niemann-Straße 6, 19395 Plau am See, Fon 038735-840, www.falk-seehotels.de Literatur und Karten: DuMont Bildatlas Band 133 „Mecklenburgische Seen“. 120 Seiten reich bebilderte, geballte Informationen für den ersten Überblick. Zahlreiche Straßenkarten. DuMont Reiseverlag, ISBN 978-3770192939. 8,50 Euro. ADAC Kartenset Deutschland 2016/2017. 10 Doppelblätter im Set von MairDumont. Maßstab 1:200.000. Im Buchhandel oder über www.adac.de. ISBN 978-3826460463. 14,99 Euro.


Motorrad Technik Martynow

Ducati Schleswig-Holstein

Bernd Lohrig Motorräder

Ducati Hamburg

Schlickel Motorrad

Ducati Hannover

O wie M Motorradzentrum

Team Wahlers

Superbike Centrum

Bahnhofsstraße 29 21409 Embsen / Lüneburg Telefon 04134 909090 www.martynow.de Nedderfeld 32 22529 Hamburg Telefon 040 66851694 www.ducatihamburg.de

Geniner Straße 195 23560 Lübeck Telefon 0451 5027810 www.o-wie-m.de

Fedderinger Straße 10 25779 Hennstedt Telefon 04836 1550 www.ducati-schleswig-holstein.de Wilhelmshavener Heerstr. 237 26125 Oldenburg Telefon 0441 3046020 www.motorrad-schlickel.de Hoopsfeld 5 27383 Scheeßel Telefon 04263 98546-0 www.team-wahlers.de

Bergmann & Söhne Gewerbering 10 27432 Bremervörde Telefon 04761 71190 www.bergmann-soehne.de

Schnepker-Straße 15 28857 Syke Telefon 04242 920340 www.berndlohrig.de Heinkelstraße 29 30827 Garbsen Telefon 05131 708560 www.ducatihannover.com Melle GmbH Industriestraße 24c 49324 Melle Telefon 05422 926666 www.ducati-melle.de


36

Lesererfahrung

BMW R 1200 RS

EIN WECHSEL MIT VIEL FREUDE! Dann hieß es aufsitzen und den roten Startknopf drücken, da war ich schon das erste Mal erstaunt, denn das gewohnte Schütteln im Leerlauf, wie man es von den alten Boxer-Modellen gewohnt war fiel weg, ein sehr ruhiger Leerlauf. (Respekt, dachte ich). Die Sitzposition ist für meine Hobbit-Größe von 1,70 Meter mit der niedrigen Sitzbank einfach klasse. Die Füße erreichen den Boden ohne Vorkommnisse und der Kniewinkel ist nicht ermüdend. Brandneu und nur einen Kilometer auf dem Tacho, sowie ganz neuen Pellen drauf, höre ich noch die Worte: „Bitte denk dran, erst die Reifen einfahren“ – „Na klar“ sagte ich mit einem Lächeln. Los ging es … 1. Gang und es machte plong, „Wie bei meiner BMW K 1300 R“ dachte ich, willkommen zu Hause. Beim Herunterfahren vom Gelände der Niederlassung fühlte ich mich auf den ersten Metern schon wie zu Hause. Wie von BMW gewohnt, ist auch die R 1200 RS super ausgeglichen und saugt jeden Meter Straße förmlich unter sich auf und korrigiert durch das ESA Fahrwerk auch größere Unebenheiten sowie kleine Fehler und bleibt dabei der Spur treu, also nix wie los auf die Hausstrecke. Als Erstes mal den Schaltassistenten Pro testen dachte ich. Raufschalten kannte ich ja von der K 1300 R schon, aber runter? Leichtes Beschleunigen

m Juni 2016 habe ich mich für eine ProIBMW befahrt mit der neuen, flüssiggekühlten R 1200 RS angemeldet und diese

in der BMW Niederlassung Bremen auch zur Verfügung gestellt bekommen. Eine kurze Einweisung in das digitale Zeitalter musste kurz sein, da die R 1200 RS mit allen Funktionen, die BMW zu bieten hat, ausgestattet war.

Die Rasten passen, aber mit kurzen Beinen muss man sich ganz schön lang machen, um den Seitenständer einzuklappen.


BMW R 1200 RS Alles andere als ein lahmer Kutter: die BMW R 1200 RS

und rauf in den dritten, vierten Gang – klasse und butterweich weiter bis zum Sechsten. Auf der Hausstrecke war es dann um mich geschehen, dieses Handling und Leichtigkeit der R 1200 RS war einfach nur klasse. Der Schaltassistent-Pro war dann der Knaller: Vor den Kurven ohne zu kuppeln einfach antippen und es ging einen Gang runter, Zwischengas gab die Elektronik automatisch und der Gang flutschte wie von selbst hinein, ebenso war es dann wieder beim Raufschalten, ein Anbremsen war nicht mehr nötig, der 2-Zylinder machte alles mit seiner Motorbremse und die R 1200 RS folgte der Kurve ohne große Anstrengung und machte Lust auf mehr – bis mich das Antirutsch-System einbremste und ich dachte da war doch noch was … mit einem Lächeln ging es aber gleich weiter. Bei einer Pause an einem Biker-Treff im Raum Hoya, zog ich zahlreiche Blicke auf mich und viele stellten Fragen und schlichen immer mal wieder um die R 1200 RS


38

BMW R 1200 RS

herum und diskutierten miteinander, über Farbe, Form, Klang und Handling. Der ein oder andere wollte auch mal Probesitzen, was ich ihnen nicht verwehren wollte, denn es war ja der BMW-Vorführer und so viele waren davon zu dem Zeitpunkt ja noch nicht in Bremen unterwegs. Ganz schön anstrengend so eine Probefahrt. Von Anfang bis zum Ende der Probefahrt machte sich Begeisterung durch ein fettes Lächeln unterm Helm breit und setze sich fort, bis zur Niederlassung, wo ich dann auch gleich Nägel mit Köpfen machte und sie gegen meine K 1300 R eintauschte – zum Erstaunen des Verkäufers, da ich bis dato kein 2-Zylinderfreund war. Der Preis? Egal, dachte ich nur, die will ich haben. Die R 1200 RS hat mich überzeugt. ZWISCHENFAZIT +/Das Micky Maus Kino ist nicht so mein Ding, ich bin mehr für die guten alten Rundinstrumente, dennoch sind sie gut ablesbar und tun ihren Dienst und der Fahrer hat alles was er braucht im Blick. Der Motor ist klasse und macht einen super Job und wie es viele gewohnt sind, extrem klasse von unten raus. Der klang ist 2-Zylinder typisch und dumpf. Ich habe den Originalen Endtopf aber durch einen Akrapovič getauscht, herrlich dieses Blubbern, bei der Gaswegnahme. Der Motor hat Kraft und läuft sehr ruhig, auch die Abstufung der Leistung auf Rain, Road, Dynamic, ebenso beim ESA arbeiten klasse, so besteht bei Regen nicht die Gefahr, dass der 2-Zylinder einen von der Straße wirft. Das was die R 1200 RS zu bieten hat ist gut erreichbar, alles befindet sich an seinem Platz und muss nicht lang gesucht werden. Für den Listenpreis von über 17.000 Euro fehlen jedoch eine Hinterradabdeckung und der Bezug der Sitzbank ist auch nicht gerade prickelnd, da könnte BMW nachbessern. Bei Langstrecken bekommt man keine Müdigkeitserscheinungen, dank ihrer guten Proportionen und SitzposiOk, eine suboptimale Gepäckverteilung für die Urlaubsanreise ... Cockpit-Design: Alles drin aber Geschmackssache

... besser wäre da das originale Koffer-Set


Der Boxer überzeugt einen Vierzylinder-Fan

39

TomTom statt BMW Navigator. Kommt halt drauf an, was man vom Navi alles will

Alltag oder Urlaub – Mikel ist mit der RS zufrieden tion für den Fahrer/in. Ebenfalls hilfreich ist der Tempomat und der gute Windschutz für langweilige geradeaus Straßen oder die BAB-Anreise zum Urlaubsziel. Die verbaute Bremsanlage mit dem ABS packt sauber zu und selbst beim Bremsen in der Kurve neigt sie nicht groß dazu sich aufzustellen. Ein Manko ist der Seitenständer, Menschen mit kurzen Beinen, wie ich es bin, müssen sich recht lang machen, um diesen einzuklappen. Der Schaltassistent Pro ist dafür der Hit und sollte auf jeden Fall beim Kauf mitgeordert werden, der Fun-Faktor ist enorm. Auf Koffer und den teuren Navigator von BMW für 700 Euro habe ich jedoch verzichtet. Mich soll ein Navi zu den kurvenreichen Strecken führen, da braucht man die Optionen wann ist der Tank leer, Telefon, Musik, oder die anderen zahlreichen Einstellungen, die alle über das Handrad links am Lenkergriff zu bedienen sind, nicht. All diese Dinge lenken nur vom sportlichen Fahrverhalten der R 1200 RS ab.

SAND URBAN®

DAS ULTIMATIVE WERKZEUG FÜRS NÄCHSTE ABENTEUER Entdecken Sie mehr: revitsport.com


40

Lesererfahrung BMW R 1200 RS

Andere Perspektive – RamMount für die Kamera

Tanken, Cola, Twix, Dampfen, weiter ...

Rast am Reschenpass

Schade auch, dass unter der geteilten Sitzbank zu wenig Platz für kleine Dinge ist. Die Welt hat einen 2-Zylinder Fan mehr und nach 8000 Kilometern im Bereich Mosel, Harz, Sauerland sowie das Bremer Umland, freue ich mich darauf, 2017 mit der R 1200 RS die Dolomiten zu erkunden. Michael „Mikel“ Rüte NACHTRAG: Gerade zurück aus den Dolomiten, hat sich mein Kauf nur nochmal bestätigt, die BMW R 1200 RS ist ein super Reise/Sportler oder besser ein Allrounder. Die Pässe lassen sich spielend damit fahren, der Druck von unten raus ist dafür wie geschaffen und lässt die RS fix nach vorne schnellen. Der Schaltassistent Pro ist in den Alpen eine wundervolle Erleichterung, einfach runteroder hochschalten ohne die Kupplung zu ziehen, bei den vielen Kehren ein Traum und das spart Kraftreserven für weitere Pässe. Der Tempomat ist ebenso eine tolle Sache, viele lachen jetzt bestimmt und sagen ja, ja diese BMW Fahrer. Doch Stopp, überlegt mal, wenn ihr auf der BAB ein paar 100 Kilometer abspulen wollt, ist das genau das Richtige, um sehr entspannt und spritsparend voran zu kommen. Nach der Anreise/Abreise auf eigener Achse und den zahlreichen Pässen in den Dolomiten weiß ich genau, dass ich keinen Fehler gemacht habe mit dem Kauf der BMW R 1200 RS und weil es so schön war, fahre ich noch einmal innerhalb von 6 Wochen in die Dolomiten. Die 20.000 Kilometer von Juni 2016 bis August 2017 sprechen für sich selbst. Ein Rundumgrinsen ist garantiert!

Mikel erhält als kleines Dankeschön für den Beitrag ein Liqui Moly Pflegeset und ein Abo. Leserbeiträge sind uns immer willkommen. Mehr Infos gibt es per E-Mail an: redaktion@ kradblatt.de


BMW Motorrad

MACH DEINE ROUTE ZUR ROUTE 66. MAKE LIFE A RIDE.

Eine bequeme Sitzposition, ein souveräner Motor und ein nie näherkommender Horizont, das ist der Traum jedes Easy Riders. Mit der neuen BMW K 1600 B und ihrem 118 kW (160 PS) starken Sechszylinder-Reihenmotor kannst Du ihn Dir erfüllen. Dieses Bike vereint durch die umfassende Serienausstattung – wie zum Beispiel das Dynamic ESA mit den drei Fahrmodi „Road“, „Rain“ und „Cruise“ – und sein markantes Bagger-Design Eleganz, Kraft und Luxus. Solltest Du einmal Hilfe benötigen, bist Du mit dem optionalen intelligenten Notrufsystem eCall immer und überall abgesichert. Und dank des optionalen Rückfahrassistenten fängt die Leichtigkeit schon beim Ausparken an. Entdecke die K 1600 B ab dem 09.09. bei Deinem BMW Motorrad Partner und mache bei Deiner Probefahrt die Landstraße zum endlosen Highway. Mehr Infos auf bmw-motorrad.de/k1600b Stüdemann GmbH Merkurring 116 22143 Hamburg Tel. 040 6404329 www.stuedemann.de Bert von Zitzewitz Motorradhandel Karlshof 5 23758 Karlshof Tel.: 04528 915015 www.bvz.de Bergmann & Söhne GmbH Havelstraße 2 24539 Neumünster Tel. 04321 5586690 www.bergmann-soehne.de

G. Wilhelmsen Motorradtechnik GmbH Stapelholmer Weg 10 24988 Oeversee Tel. 04630 90600 www.motorradtechnik.de

Bobrink GmbH Stresemannstraße 319 27580 Bremerhaven Tel. 0471 98280-19 www.bobrink.de

Zweirad-Technik Dieter Könemann e.K. Harburger Straße 52 29640 Schneverdingen Tel.: 05193/964-0 www.bmw-koenemann.de

Bergmann & Söhne GmbH Elmshorner Straße 81-83 25421 Pinneberg Tel. 04101 585610 www.bergmann-soehne.de

Zweirad-Technik Dieter Könemann e.K. Am Funkturm 29 29525 Uelzen Tel. 0581 973926-0 www.bmw-koenemann.de

Helming & Sohn Einsteinstraße 3 49835 Wietmarschen-Lohne Tel. 05908 919990 www.motorradzentrumems-vechte.de

H. Freese GmbH & Co. Am Hamjebusch 49 26655 Westerstede Tel. 04488 520200-0 www.freese-gruppe.de


42

Ausprobiert

Power-Mapping für BMW S 1000 R Software-Ingenieure Rainer und DernieRobert Stelzenberger aus Niederbayhaben mit ihrer Firma RS²-Enginee-

ring ein Motorsteuer-Software-Update für diverse BMW-Motorrad Modelle (S-/R-/K- und F-Serie) entwickelt. Die beiden Brüder, die u.a. im BMW-Rennteam in der World Superbike (WBSK) mitgewirkt haben, bieten ihr Wissen auch für jedermann auf der Straße an. Das Softwareupdate, das für maximale Leistung und Drehmoment und eine optimierte Gasannahme sorgen soll, ist sowohl für Bikes mit Serienab-

Vergleichsmessung: da freut sich der BMW-Fahrer, mehr Druck schadet nie

Rainer und Robert Stelzenberger mit Daniels BMW S 1000 R Bj. 2014 gasanlage als auch für Motorräder mit Zubehör-/Raceauspuff erhältlich. Da Drehzahl-Überschwinger durch eine definierte Zylinderausblendung durch

das PowerMapping vermieden werden, kann durch einen dadurch weich einsetzenden Drehzahlbegrenzer außerdem eine höhere Maximaldrehzahl realisiert werden. Bei unserem Besuch bei RS²e im Juni 2017 haben wir neben dem Upgradekit Schaltassistent-Pro für die BMW S 1000 R, Bj. 2014 (siehe Kradblatt-Ausgabe 8/2017) auch das PowerMapping aufspielen lassen. Nach einer Eingangsmessung auf dem Dynojet-Prüfstand, bei der die Serienleistung gemessen wurde, standen

150,37 PS sowie 103,18 Nm am Hinterrad an. Da wir an unserer S 1000 R die Auspuffanlage nicht verändert haben, wurde das für die Serienabgasanlage optimierte PowerMapping auf das Steuergerät aufgespielt. Danach ging es erneut auf die Rolle und das Ergebnis lässt sich sehen. 156,87 PS (+6,5 PS) sowie 109,36 Nm (+6,18 Nm) Hinterradleistung (!) wurden beim zweiten Lauf gemessen. Ab etwa 5000 U/min über das gesamte Drehzahlband hinweg liegt die neue Mehrleistung an. Im Diagramm ebenfalls schön zu sehen ist die gesteigerte Maximaldrehzahl des Motors. Nach unzähligen Passstraßen in den französischen Alpen und diversen Kurven-Kilometern in Deutschland fällt ein Fazit nicht schwer: RS²e bietet mit dem PowerMapping in Zusammenspiel mit dem Schaltassistent-Pro Upgrade ein sehr empfehlenswertes Paket, um aus einer „alten“ BMW S 1000 R, Bj. 2014 die Fahrleistungen und Features einer BMW S 1000 R des Modelljahres 2017 rauszuholen. Es fühlt sich wie ein neues Motorrad an. Das PowerMapping wird für einen Preis von 499 Euro angeboten. In Kombination mit dem Upgrade des Schaltassistenten-Pro gibt es einen Rabatt in Höhe von 200 Euro. Infos zum PowerMapping sowie die unterstützten Motorräder und weitere angebotene Leistungen gibt es auf der Webseite von RS²-Engineering unter www.rs2e.de. Daniel Meyer


Ausprobiert

43

REV’IT Discovery OutDry Stiefel ie Auswahl an Motorradstiefeln auf dem Markt ist mittlerweile sehr groß Deinfallen und um aus der Masse herauszustechen muss man sich schon etwas lassen – wie z.B. REV’IT. Die niederländische Firma fällt immer

wieder durch interessante Designs und Detaillösungen auf. So auch bei den Discovery OutDry Stiefeln, die wir ausprobieren konnten. Mit dem Discovery OutDry wendet sich REV’IT laut Website an Motorradfahrer, die einen Tourenstiefel mit der Stabilität und Sicherheit eines Offroad-Stiefels suchen, der gleichzeitig aber auch die Bequemlichkeit eines Wanderschuhs bietet. Motorradfahrer, die die unterschiedlichen Anforderungsfelder schon mal befahren haben wissen, dass dieser Spagat unmöglich gelingen kann. Gerade im Offroad-Bereich – und dazu zählt schon engagierteres Endurowandern – sind die Herausforderungen an die Stabilität sehr hoch. Ein Stiefel mit einer Sohle, auf der man stundenlang im Stehen fahren bzw. Endurowandern kann, ist als Wanderschuh (also zum Laufen) einfach zu unflexibel. Lösen wir uns also von der PR und schauen, was der Discovery OutDry tatsächlich bietet. Auffällig ist das schicke Design und der Materialmix aus Cordura, Leder und Kunststoff. Feste Kappen an Ferse und Zehen bieten dort erhöhten Schutz. Auch der Knöchelbereich ist gut gepolstert und Schienbein sowie Verschluss werden durch einen Protektor geschützt. Die grob profilierte Vibram®-Sohle sorgt für festen Tritt und das bequeme Fußbett lässt auch kleinere Besichtigungs-Touren zu. Für längere Wanderungen ist der Schuh allerdings nicht flexibel genug, für heftigere Offroad-Einsätze hingegen zu flexibel. Neben der lücken- und nahtlos aufs Außengewebe laminierten, atmungsaktiven OutDry-Membran, ist das Boa®-Verschlusssystem ein echtes Highlight. Man kennt es sonst eher von Sportschuhen – durch Drehen am Knopf ziehen sich die Seile zusammen und der Stiefel sitzt sehr schnell perfekt am Fuß/Bein. Ziehen am Knopf löst die Schnürung. Wirk-

lich tolle Sache! Im Gartenteich waren die Stiefel 100% wasserdicht, der Langzeittest steht natürlich noch aus. Somit ist der Discovery OutDry ein klasse Tourenstiefel für Reiseenduro-Fahrer, die nur hin- und wieder mal auf Feldwege oder unbefestigte Pässe abbiegen, hier und da mal was besichtigen und neben Funktionalität auch ein ungewöhnliches Design mögen. REV’IT Bekleidung ist im Motorradfachhandel und Online erhältlich, wobei gerade bei Bekleidung die Fachberatung vor Ort wichtig ist. Mehr Informationen und ein Händlerverzeichnis findet man bei REV’IT online unter www.revitsport.com. Marcus Lacroix


44

Reisebericht

HERREN-TOUR

rund um Biedenkopf

Jährlich fahren wir gemeinsam mit unseren Frauen für ein verlängertes Wochenende mit den Mopeds weg und haben dabei natürlich immer viel Spaß. Im Frühsommer hatten wir dann beschlossen, mal ohne unsere besseren Hälften zu fahren. Eine echte Herrentour sollte es werden. Dedi fährt eine Yamaha FJR und ich eine Suzuki GSX 1200. Wir fahren beide ein gutes Tempo, ohne Wert darauf zu legen Tagessieger in der lokalen Blitzerfalle zu sein, aber wir rollen auch nicht mit Cruisergeschwindigkeit durch die Gegend. Wir meiden beide gerne Bundesstraßen und bevorzugen kleine Straßen. Wir hatten dann beschlossen, in der Gegend um Marburg nach einem Quartier zu suchen, da wir am Donnerstag erst am Nachmittag starten konnten und wir die Gegend dann noch einigermaßen erreichen konnten. Die Rückfahrt sollte dann am Sonntag erfolgen. Nach kurzer Suche fand ich ein preiswertes Apartment in Biedenkopf in unmittelbarer Nähe des Marktplatzes mit vielen guten Restaurants und einem Bäckershop. Einfach eine perfekte Lage! An einem Donnerstag im August trafen wir uns dann um 15.30 Uhr in Oyten bei Bremen. Leider meinte der Wettergott es nicht gut mit uns und wir mussten im Dauerregen los. Die frisch geputzten Mopeds waren sofort wieder eingesaut. Erst hinter Hannover hörte der Dauerregen auf und wir konnten mit etwas höherer Autobahngeschwindigkeit die Reise fortsetzen. Kurz hinter Göttingen knackte mein Motorrad dann die 60000 km Marke. Kurz vor unserem Ziel fing der Regen wieder an. Als wir um 20.15 Uhr in Biedenkopf ankamen, hatten wir fast 400 km hinter uns und langsam freuten wir uns auch darauf, mit einem Bierchen der „Unterhopfung“ ein Ende zu bereiten. Das Apartment war sehr sauber und alles war o.k. Am nächsten Morgen regnete es noch immer. Eigentlich hatten wir geplant, um Winterberg herum das Hochsauerland zu bereisen, aber nördlich von uns waren die Wolken am dunkelsten. Also entschieden wir, zunächst in Richtung Süden aufzubrechen. Zwar im Sprühregen,

Samstag war das Wetter so richtig toll.

ir sind seit fast 35 Jahren richtig gute Kumpels und W mit Dedi gemeinsam Motorrad fahren ist einfach richtig gut!


Unterwegs im Naturpark Lahn-Dill-Bergland

aber trotzdem mit guter Laune fuhren wir durch die kleinen Straßen durch Steffenburg, Siegbach, Bischoffen, Wetterberg und so weiter durch eine richtige kleine Traumlandschaft. Als dann Mittags auch noch der Regen aufhörte und die Straßen trocken wurden, konnten wir die Tour so richtig genießen! Erst südlich von Gießen sind wir wieder nach Norden abgebogen und hatten am frühen Nachmittag in Marburg einen der schlechtesten Döner, die ich je bestellt hatte. Grausam! Von einer früheren Tour her kannten wir die Traumstrecke Frankenberg in Richtung Hallenberg. Eine richtig tolle Strecke ohne sich fies zuziehende Kurven. Perfekt um auch die Reifenflanken mal auszutesten. Als wir am späten Nachmittag wieder am Quartier in Biedenkopf ankamen, hatten wir 340 km Fahrspaß hinter uns und der Hintern fing auch schon an zu zwicken. Der Abend war dann ganz toll! Unser Vermieter hatte Geburtstag und wir wurden kurzerhand und spontan mit in die Party eingebunden. Ein super Abend! Am nächsten Morgen lachte die Sonne und wir wiederholten zunächst noch einmal einen Teil der Strecke vom Vortag. So gut hatte uns die Gegend mit ihren kleinen gepflegten Ortschaften gefallen. Gegen Mittag waren wir dann

am Aartalstausee und hatten in der Nähe einen kleinen Kaffee an einem Motorradtreffpunkt. Auch ein paar Kreidlerfahrer mit toll restauriertem Alteisen hatten den Weg hierher Die 60000 km sind geknackt gefunden. Als ehemaliger Fahrer einer Kreidler (ist das lange her) war das für mich ein Augenschmaus! Weiter ging es dann in nördlicher Richtung. Durch Zufall trafen wir an der Einmündung zur B 255 ein paar junge Motorradfahrer, die den ganzen Tag mit dem Motorrad die anliegende Strecke mit vielen engen Kurven und so viel Speed wie möglich herauf und herunter fuhren. Ausschließlich für Motorradfahrer war die Strecke schon vom Tempo mit Schildern heruntergesetzt. Anscheinend hatte es hier schon sehr häufig gekracht. Die ehemaligen Parkplätze waren bereits gesperrt worden, da sie als Applauskurven benutzt wurden. Die jungen Leute waren prächtig darüber informiert, ob amtliche Würdenträger dort kontrollieren würden. Ein Zitat eines jungen Mannes mit einem sehr gewagten Fahrstil: „Heute Nachmittag sind hier ganz viele Motorräder und die Polizei kontrolliert hier. Das ist immer so. Dann gibt es auch allgemeine Ver-

45


Motorradspaß in Deutschland

Was für ein Augenschmaus. Toll restaurierte Kreidler

46

kehrskontrollen. Aber solange die nicht hier sind, knalle ich hier rauf und runter.“ Danke lieber Zeitgenosse, dir und anderen Schwachköpfen verdanken wir Streckensperrungen und andere blödsinnige Regulierungen. Nichts wie weg hier! Über kleine Straßen sind wir dann weiter. Witzig war, dass in einem kleinen Ort plötzlich die Straße gesperrt war. Ein Festzelt verhinderte die Weiterfahrt. Dort sollte heute Abend noch eine Hochzeit gefeiert werde. Wir fuhren weiter nach Winterberg und über Nebenstraßen nach Schmallenberg. Bei Saalhausen dann die Abzweigung und Kurvenswingen auf fast 40 km vorbei am Rhein-Weser Turm bis nach Bad Berleburg. Das war Kurvenspaß vom Feinsten! Nach über 350 km auf kleinen Landstraßen hatten wir uns ein wunderbares Abendessen beim Chinesen verdient. Sonntags ging es in einem Mix von Landstraßen und Autobahn wieder zurück in Richtung Bremen. Wir hatten die Rückreise als Tour geplant. Nur von

Am Aarltalst

ausee eine ku

Paderborn bis Porta Westfalica hatten wir ein Stück Autobahn. Mir hat die Rücktour erheblich besser gefallen als die Hintour. Das stumpfe Ballern fast nur auf der Autobahn A7 nervt. Im Allgemeinen stelle ich eines ganz klar fest: Man merkt, ob man die Grenzen zwischen Nordrhein-Westfalen und Hessen überquert. In Hessen sind die Straßen einfach besser gepflegt. Es ist halt mehr Geld für die Erhaltung vorhanden. In NRW und insbesondere in Niedersachsen ist wenig bis gar nichts in die Straßenerhaltung gesteckt worden. Hessen ist zum Touren richtig gut geeignet! Auf der gefahrenen Tour war die Verkehrsdichte nicht so groß. Nur den Ballungsraum um Gießen würden wir das

rze Rast.

nächste Mal meiden. Die Gegend südlich von Marburg ist hügelig mit vielen Wäldern und kleinen Straßen. Perfekt! Im Sauerland kann man zwischen schnellen Straßen und kleineren Landstraßen wählen. Vorsicht ist auf den Bundesstraßen in NRW und auch in Hessen angesagt. Viele Landkreise möchten ihr Budget durch automatisch anzufertigende Portraits verbessern. Allein im Bereich um Wetter (Hessen) wimmelt es vor Blitzern, die auch von hinten blitzen. Es war eine tolle Herrentour und wir werden sie mit Sicherheit wiederholen. Eventuell dann auch mal länger als ein verlängertes Wochenende. Uns schweben da so die Seealpen oder ähnliches vor … Rainer Miehe


JETZT 4 JAHRE GARANTIE SICHERN!

20097 HAMBURG Bergmann & Söhne GmbH Hammerbrookstr. 43 Tel. 040 / 280 05 73-0 www.bergmann-soehne.de

25489 HASELDORF Motorrad Ruser Kamperrege 80 Tel. 04129 / 443 www.motorrad-ruser.de

29646 BISPINGEN Zweiradsport Meine Horstfeldweg 8 Tel. 05194 / 97 44 01 www.team-meine.de

23758 KARLSHOF Bert von Zitzewitz Motorradhandel Karlshof 5 Tel. 04528 / 91 50 15 www.bvz.de

25554 WILSTER mas Klosterhof 27 Tel. 04823 / 1211 www.suzuki-mas.de

30827 GARBSEN KTM Hannover Ottostraße 2 Tel. 05131 / 999 45 91 www.ktm-h.de

24568 KALTENKIRCHEN Zweirad-Center Melahn Seebeckstraße 3 Tel. 04191 / 722 64 10 www.melahn.de

27628 HAGEN HJM Motorradtuning Heidkamp 4 Tel. 04746 / 72 66 30 www.HJM-Motorradtuning.de

48488 EMSBÜREN Hertrampf Racing GmbH Magnusstraße 5 Tel. 05903 / 258 91 30 www.hertrampf-racing.de

24988 OEVERSEE G. Wilhelmsen Motorradtechnik GmbH Stapelholmer Weg 10 Tel. 04630 / 906 00 www.motorradtechnik.de

27751 DELMENHORST Natuschke & Lange Annenheider Allee 114 Tel. 04221 / 6 50 70

www.natuschke-lange.de

* KTM Finance ist ein Service-Center der Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach ** Anschlussgarantie gemäß den Bedingungen der CG Car-Garantie Versicherungs-AG

Foto: R. Schedl

Alle die bis zum 30.10.2017 ein neues KTM 2-Zylinder Modell über KTM-Finance* finanzieren, erhalten zusätzlich zur zweijährigen KTM Herstellergarantie automatisch eine kostenlose Garantieverlängerung** um weitere 24 Monate! Infos und Finanzierungsbeispiele beim KTM-Händler oder unter www.ktm.de/garantieverlaengerung


48

Terminkalender 17. September: 10. HOREX- & Oldtimer-Motorradt-

1 8 15 22 29

2 9 16 23 3 30 0

3 10 17 24 31 31

4 11 18 25

5 12 19 26

6 13 20 27

7 14 21 28

Schickt uns euren Terminhinweis per Post, per Fax oder als E-Mail. Vergesst bitte die Anschrift und eure Telefonnummer nicht. Kradblatt, Malvenweg 16b, 26125 Olden burg, E-Mail: termine@kradblatt.de, Fax: 0441-3043244

Aktuelle Termine September 1. - 3. September: Weserbergland-Tour mit BMW

Bobrink aus Bremerhaven, Anmeldung unter www.curva-biketravel.com

2. + 3. September: Hamburger Stadtpark Revival,

Oldtimer Grand Prix auf der neuen Strecke in der City Nord. Info www.motorevival.de 8.-10. September: Ride4Fun, Endurofahren für jedermann im HoopePark. Info 04795-954820, www.hoopepark.de 10. September: 16. Nortmoorer Italofrühstück in 26845 Nortmoor, Nähe Leer, Ostfriesland. Info 01704070823 oder www.italofruehstueck.de. 15. - 20 September: Dolomiti-Tour, Dainese- & AGV-Event mit Dainese Werksbesichtigung. Anmeldung unter www.curva-biketravel.com 16. + 17. September: Trad. Herbsttreff bei Börjes in Augustfehn mit Stuntshow, Probefahrtaktion, 2018er H-D, SSV uvm. Info 04489-2541, www. dboerjes.de 17. September: DKMS-Typisierungsaktion (Abstrich mit Wattebausch) von 11-18 Uhr für neue Rückenmarkspender im Bikertreff Zur Schanze in Holtgast. Info www.bikerhotel-zur-schanze.de

reffen in 27801 Dötlingen / Aschenstedt. Anreise am 16.9. möglich. Info: 04431/3628 23. September: Oktoberfest bei Monkey-Racing in Delmenhorst. Info 04221-9245449, www. monkey-racing.de 23. September: Motorrad-Markt-Martfeld. Flohmarkt, Essen, Trinken, Musik von 10-18 Uhr. Info + Reservierung 0175-5978098, martfeld@web. de, www.mmn.de.rs 24. September: 23. Motorrad-Gottesdienst um 15 Uhr in der Kirche St.Jürgen/Lilienthal (mit Band), 12.30 Uhr Treffen in Bremen Parkplatz Weserpark, 13.30 Uhr Abfahrt Korso zur Kirche nach dem Gottesdienst Essen, Trinken, Klönen. Infos: 0175-9817086 oder Kirsten.Ludewig@gmx.de 24. September: Herbst-Tour der A&P Motorradtour e.V. Geführte Tagestour durch die Holsteinische Schweiz mit nettem Tourabschluss. Für alle geeignet - Info www.a-p-motorradtour.de, Telefon: 0162-2336460 24. September: geführte Tagesreise mit Motorrad Schlickel aus OL und curva-biketravel. Info und Anmeldung: www.curva-biketravel.com 24. September: 4. historisches Auricher Demo-Rennen, ab 11 Uhr im Gewerbegebiet Schirum. 50 - 500 ccm + Gespanne, Anmeldung für Fahrer nötig. Info: ihno.lienemann@ewetel.net 29. September: Oktoberfest bei Monkey Racing in 27755 Delmenhorst. Info 04221-9245449, www. monkey-racing.de 29.-30. September: Ride4Fun, Endurofahren für jedermann im HoopePark. Info 04795-954820, www.hoopepark.de 30. September: 8. Motorrad-Gottesdienst der Martinskirchengemeinde Ahlten. Motto: „thanks and respect“ ab 12 Uhr Grill, 13 Uhr Ausfahrt, 15 Uhr Gottesdienst, anschl. Kaffee, Kuchen, Getränke + Musik. 31275 Lehrte / Ahlten, Hannoversche Str. 28,. Info www.mogo-ahlten.de/ 30. September + 1. Oktober: Saisonabschlussparty bei ZTK in Schneverdingen mit buntem Rahmenprogramm + Präsentation der BMW K 1600 Bagger. Info 05193/9640, www.ztk.de

Oktober + später 1. Oktober: 2. Motorrad-Slalom (auch für Minibikes

) der MTSF ab 10 Uhr bei der Fa. Reifen Reil in 26655 Westerstede, Langebrügger Str. 4. Info www.mtsf-weser-ems.de 1. Oktober: Symbolisches-Biker-Saisonende mit Ausfahrt, Treffen ab 9 Uhr in Wittenburg am Autohof, alter Wölzower Weg, Start 11 Uhr. Infos www.free-harley-mecklenburg-chapter.de 8. Oktober: Oktoberfest bei Börjes Bikers Outfit in 26135 Oldenburg, 13-18 Uhr. Info 0441-2047886, www.dboerjes.de 21.-22. Oktober: Oktoberbrennen des MC Hägger Germany in 29588 Oetzen, Zeltmöglichkeiten vorhanden, Brennplatte. . Clubhaus Karlsgrün. Info 015111135208, www.mchaegger.de 28. Oktober: geführte Tagesreise mit BMW Bobrink aus BHV und curva-biketravel. Info und Anmeldung: www.curva-biketravel.com

Motorrad-Markt-Martfeld

g 7 a t s 9.1 m a S 23.0bis 18 Uhr 10 von

Flohmarkt im Norden

Kaufen Verkaufen Essen Trinken Musik

www.mmn.de.rs

r hte auc behö r b u e Z g nd Für Händler und Privat-Verkäufer nd e u der u u e ä Gebühren und Reservierung: n torr Steven´s Hof Mo Tel. 0175-5978098 27327 Martfeld, Freesenstr. 3 martfeld@web.de

29. Oktober: Saisonabschlusstour des ADAC

Weser-Ems und curva-biketravel. Info und Anmeldung: www.curva-biketravel.com

9. Dezember: Weihnachtsmarkt bei ZTK in

Schneverdingen. Info 05193/9640, www.ztk.de

Regelmäßige Termine Jeden 4. Dienstag im Monat ab 19.30 Uhr:

Motorradfrauen-Stammtisch (ganzjährig), wechselnde Treffs und saisonale Ausfahrten, Infos 0421/2087070 oder wow28000@gmx.de 1 x im Monat am Donnerstag: Clubabend der Women On Wheels e.V. Wesermarsch. Aktuell unter http://wesermarsch.wow-germany.de oder unter 0172/4059865 (Conny)

Postleitzahl 20 Jeden 2. + 4. Dienstag: Frauenmotorrad-Stammtisch

„Kazenoko”, Hamburg. Info www.kazenoko.de

Jeden 3. Dienstag ab 19 Uhr: FJR-Stammtisch

Hamburg u. Umgebung im Restaurant EuroShell Autohof, Hammer Deich 1-3, 20537 Hamburg, Info Hamburg-und-Umgebung@fjr-tourer.desl Jeden 2. Mittwoch: Stammtisch der Motorrad- und Rollerfreunde Hamburg, ab 400 ccm, Kontakt 0178/5401733, www.rollerfreunde-Hamburg.de Jeden 1. Donnerstag ab 18.30 Uhr: Stammtisch vom BMW Motorradclub Hamburg, Info: www. bmw-mc-hamburg.de/touren-veranstaltungen/ termine.php, Telefon 04534/502 Jeden 1. Freitag: Stammtisch der Transalpfreunde Hamburg, Infos unter www.hamburg.transalp.de Jeden 3. Freitag ab 19 Uhr: XJ-Stammtisch in der EuroShell-Gaststätte, Hammer Deich 2–4, HH, www.xj-forum.de Jeden 4. Freitag: SR 500-Stammtisch EuroShell Gaststätte, Hammer Deich 2–4, HH, Info: www. sr500-hamburg.de

Postleitzahl 21 Jeden Montag ab 19.30 Uhr: Freier Stammtisch

der Motorradfreunde Harburg im Rieckhof in 21073 HH-Harburg, Info: 0176/22352973 oder www.mfharburg.de Jeden 1. Dienstag 18.30 Uhr: Biker Stammtisch Stelle (BSS) im Klimperkasten in 21435 Stelle, Info 04171/780478, www.klimperkasten-stelle.de Jeden Dienstag ab 19.30 Uhr: Treffen der Motorrad-IG Stade im alten Niedersachsenhof in 21717 Fredenbeck/Wedel, Info 04149/920834, www.migstade.de Jeden Dienstag 19.30 Uhr: Treffen d. Motorrad IG Stade im alten Niedersachsenhof in 21717 Fredenbeck/Wedel, Info: 04149/920834 oder www.migstade.de Jeden 1. + 3. Mittwoch ab 19 Uhr: Treffen des freien Stammtisches „Funbiker Nord” im Grando Sukredo in HH-Harburg, Info 0172/4540676 oder www.funbiker-nord.de Jeden 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr: Treffen des BU Stammtisch Hamburg Vierlande in Kücken´s Gasthof, Neuengammer Hinterdeich 54 , 21037 Hamburg , Info 0171/5296091 ( Kensy ), www. bikerunion.de Jeden 2. Donnerstag ab 18.30 Uhr: Ducati Stammtisch Lüneburg im Gasthaus Nolte. für alle Ducatisti, andere Italiener und Interessierte. Info: ruge@freakmail.de Jeden 2. Donnerstag um 19 Uhr: ROLLERCLUB2000 Stammtisch im Lindenkrug, Schulstraße 2, 21640 Bliedersdorf, Info www.ROLLERCLUB2000.de. Der Rollerclub CUX, STD, WL und ROW Jeden 3. Donnerstag im Monat ab 18.30 Uhr:

Treffen des FJ-Stammtisch (Yamaha FJ 1200) im Restaurant „Zur Mühle“, 21465 Reinbek. Auch andere Mopeds willk. Telefon: 0177 6901089 Jeden 3. Donnerstag im Monat ab 19 Uhr: Offener Gespann-Stammtisch in Lauenburg im GnaSteiner’s. Info 04153/5729420, www.gnasteiners.de Jeden letzten Donnerstag im Monat ab 19 Uhr: Offener Bikerstammtisch in 21385 Amelinghausen,


MAXIMALE PERFORMANCE UND HÖCHSTER KOMFORT

DARREN Jacke aus Rindsnappaleder mit ergonomisch geformten Ärmeln, Schulter- und Ellbogenprotektoren, Bauart geprüft nach EN 1621-1:2012, Level 2; Rückenprotektor, Bauart geprüft nach EN 1621-2:2014, Level 1 Motorrad Technik Martynow Bahnhofstrasse 27 21409 Embsen

Harms & Herrmann Kanalweg 14 26389 Wilhelmshaven

Scholly’s Motorrad Verdener Landstr. 6 31623 Drakenburg

Dumke & Lütt Wragekamp 12 22397 Hamburg-Duvenstedt

Multi Auto & Rad Osseweg 87 26789 Leer

Der Helmprofi Pferdestrasse 30 49084 Osnabrück

Biker Fashion Arena Kieler Str. 244-246 22525 Hamburg

Scholly’s Motorrad Bahnhofstr. 6 27308 Kirchlinteln

Top-Moto Alter Flugplatz 18 49377 Vechta

Ralf Schwerin Neustädter Str. 3 23758 Oldenburg

Mozuko Humphry-Davy-Str. 56 27472 Cuxhaven

Hartmut Eils Kornstr. 11 49453 Wetschen

Dähn Uwe Brunnenstr.21 23881 Borstorf

Wellbrock & Co. Beim Neuen Damm 20 28865 Lilienthal

Motorrad Bögel Rudolf-Diesel-Str. 14 49479 Ibbenbüren

mas Motorrad & Autoservice Klosterhof 27 25554 Wilster

Motor-Service Hohls Hünenburg 10 29303 Bergen

ixs.com

20170726_kradblatt-Darren_165x240.indd 1

26.07.2017 12:40:36


50

Terminkalender deboldtweg, 22179 Hamburg. Infos www.ducaticlub-hamburg.de Jeden 2. Donnerstag um 19.30 Uhr: Oldtimerstammtisch aller Fahrzeugklassen im „Alten Dorfkrug“ in 22969 Witzhave, Möllner Landstr.7, Info 04154-791342 Jeden 3. Donnerstag ab 18.30 Uhr: Treffen der FG Alster-Cruiser in 22305 HH-Barmbek, HALLE 13, Hellbrookstr. 2. Info: www.alster-cruiser.de oder e-mail dermeister22@hotmail.de Jeden Freitag: Bikertreff for all, ab 18 Uhr. Vereinshaus Ranch 58. Vielohweg 58, 22455 Hamburg. Info: 01781031615, http://ranch58eV.de Jeden 1. Freitag im Monat ab 19 Uhr: offenes Clubhaus des Touring-Club Zündfunke-Hamburg. Info 0172/5460644, www.tc-zuendfunke.de Jeden 2. Freitag ab 18 Uhr: Treffen der Heinkelfreunde-Hamburg im Vereinslokal des TSV-Stellingen am Sportplatzring 47, 22527 Hamburg. www. heinkelfreunde-hamburg.de

Postleitzahl 23 Jeden 1.Dienstag: Nettes Treffen von Bikern

Oldendorfer Str. 6. www.bikerstammtisch-amelinghausen.info oder Facebook Jeden Freitag: Freier Biker-Stammtisch der Motorradfreunde Woxdorf im Bikertreff in Seevetal, Info 01609/7324220 Jeden 1. Freitag im Monat: Open House beim MC Scharmbeck, 21423 Winsen/Luhe, Ortsteil Scharmbeck-Klister. Telefon. Anmeldung wäre gut: 0172/2655425, www.mc-scharmbeck.de Jeden 2. Samstag ab 17 Uhr: Vulcanier-Wikingerstammtisch für VN-Fahrer in 21037 HH, Tatenberger Deich 162, Fährhaus Tatenberg, Info www.vulcanier-germany.de oder 01714014888 Jeden 3. Samstag im Monat ab 18.30 Uhr:

Stammtisch der Elbcruiser Hohnstorf/Elbe Biker IG im Taverna Dias Schwarzenbek. Info www. elbcruiser-hohnstorf.de, hj.ratmann@gmail.com

Postleitzahl 22 Jeden 1. Montag 19.30 Uhr: Stammtisch ohne Zwang

und Vereinsmeierei im “Altes Grenzhaus”, HH, Steilshooper Str. 254, Gäste willkommen, www. mst-Bramfeld.de Jeden 1. Dienstag um 19 Uhr: Stammtisch Hexagon Club Hamburg im Hofbräuhaus Wandsbek 22041 Hamburg, Bahngärten 28. Offen für alle Roler ab 125 ccm. http://hexagonclubhamburg.npage.de Jeden 1. Dienstag ab 20 Uhr: Stammtisch des MC Kuhle Wampe, Bramfelder Kulturladen (Brakula), Bramfelder Chaussee 265, 22177 Hamburg, Info: kw-hh-barmbek@arcor.de

Jeden 1. Dienstag: Stammtisch alter Kawasaki, im

Le Rustique, Claus-Ferck-Str. 14, 22359 Hamburg, Info 040/617458 Jeden 2. Dienstag im Monat um 19 Uhr: HHNO-Biker Stammtisch der Motorradfreunde Hamburg NordOst im „Restaurant Halle 13“, Hellbrookstr. 2, 22305 Hamburg. Info: uwe.borrmann@gmx. de, 0175-9813925 Jeden Mittwoch (außer an Feiertagen) um 18 Uhr:

Treffen der Motorradfreunde + -freundinnen im Gemeindehaus der Kirchengemeinde Langenfelde, Försterweg 12, in 22525 Hamburg. Gäste sind herzlich willkommen! Infos www. kg-langenfelde.de od. www.bikershelpline.de Jeden 1. Mittwoch 19.30 Uhr: Treffen der Biker Union im „Alter Reporter - Kleines Brauhaus“, Jägerlauf 1, 22851 Norderstedt , Info 0177/7863307 (Thomas), www.bikerunion.de/norderstedt Jeden 1. Mittwoch ab 18.30 Uhr: Vespa GTS-Stammtisch im Sommer im Landhaus Walter (Biergarten), Infos: www.vespaforum.de Jeden 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr: Stammtisch der Rahlstedter Motorrad Oldies im Clubheim des SC Condor in 22159 HH-Farmsen für Old- und Youngtimer. Info 040/73717666 (Beate + Gunnar) Jeden 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr: Offener Stammtisch der All-Bike-Cruiser in der Bikergarage, Billbrookdeich 34, 22113 Hamburg. Info 0177/2309756, www.all-bike-cruiser.de Jeden 1. Donnerstag gegen 19 Uhr: Stammtisch des Ducati-Clubs Hamburg, im Restaurant „La Fortuna“, Bramfelder Chaussee 306/Ecke Hil-

und Sozis der MF Grube ab 19.30 Uhr in den Gildestuben, Norder Damm in 23749 Grube Info: www.mf-grube.de Jeden Mittwoch ab 17.30 Uhr: Treffen am Gasthof Kalkgraben, 23858 Reinfeld/Holstein, Hamburger Chaussee 50, Info www.kalkgraben.de Jeden 1. Mittwoch ab 18 Uhr: die Bikerinnen Bad Segeberg treffen sich im Ludwigs in Bad Segeberg, Info 04521/7785010, bik-se@gmx.de Jeden Donnerstag ab 19.30: Arbeitsgemeinschaft Christlicher Motorradfahrer Lübeck, Paul Gerhard Kirche (Am Stadtrand 21, 23556 Lübeck) Info www.acm-luebeck.de Jeden Freitag: Clubabend der Motorrad Initiative Lübeck e.V. Näheres unter www.MIL-eV.de, Telefon 0160-8811027 Jeden 1. Freitag 19.00 Uhr: Stammtisch der Rollerfreunde Ostholstein in der Dorfschänke in Merkendorf. Gäste sind gern gesehen. www. Rollerfreunde-Ostholstein.de Jeden 2. Freitag ab 18 Uhr: Stammtisch des A & P Motorradtour e.V. beim Piraten Curry in 23701 Eutin. Alle sind herzlich Willkommen. Info: www.a-p-motorradtour.de Jeden letzten Freitag ab 19.30 Uhr: Stammtisch des BMW Motorradclub Lübeck e.V. im Hanse-Soc­cer, Langenfelde 1a, 23611 Bad Schwartau, Telefon 0451/394945 Jeden 1. Samstag um 14 Uhr: (von April bis Oktober) Harley-Davidson Street Bob Treffpunkt im Norden, Info: www.Hd-sh.de Jeden 4. Sonntag: Treffen der Bikerinnen Bad Segeberg zur gemeinsamen Tagestour. Info 04521/7785010, bik-se@gmx.de

Postleitzahl 24 Jeden 1. Montag ab 19.30 Uhr: Honda Four

Klassiker-Stammtisch (350-750 Four) im Bilschau-Krug, 24988 Oeversee bei Flensburg, Info: 0151/11594200 Jeden 2. Dienstag: Treffen der Heinkel-Freunde Nord um 19 Uhr im Westerkrug in 24997 Wanderup, Husumer Str. 26, Telefon 04606/270 oder 04630/1265 Jeden Mittwoch ab 18 Uhr: Am Schleswiger Stadthafen - Treffpunkt für Klassiker, Umbauten, Oldtimer und Exoten und normale Motorräder und deren Fahrer. Fragen? Telefon 0152/04046918 Jeder 1. Mittwoch um 18.30 Uhr: Harley-Cruisen, 24855 Jübek, Ladestr./Bahnhof Ostseite, Info: www.bikertour-sh.de Jeden 2. + 4. Mittwoch ab 20 Uhr: Boxerstammtisch Eckernförde, Gaststätte Lehmsiek, Info 04331/80883 Jeden 4. Mittwoch im Monat ab 18 Uhr: Italo Stammtisch Schleswig-Holstein von April bis Oktober am Rastorfer Kreuz, 24211 Rastorf. Info www.ostsee-italo.de Jeden 1. Donnerstag: Motorradreise-Treffen in 24106 Kiel, Klönen, Reisepräsentationen, Zelt-WE,


Terminkalender MRT-Gieboldehausen. Info Motorradfernreisende-Kiel@t-online.de Jeden 1. Donnerstag ab 19 Uhr: Die KurvenkratzerKiel treffen im Restaurant Fuego del sur in der Halle 400, 24143 Kiel. Info: kieler-kurvenkratzer@ web.de Jeden Freitag ab 19 Uhr: Offener Clubabend im Harley-Camp Schleswig, Ruhekrug 19, 24850 Lürschau. Alle Biker + Marken willkommen. Info 0178-2699226, www.hdc-schleswig.de Jeden 1. Freitag ab 19 Uhr: offener Stammtisch der NOK-Freebiker in der Taverna Rhodos, Hüttenstraße 12 in 24790 Schacht-Audorf. Info 0173-5831503, www.nok-freebiker.de Jeden 1. Freitag im Monat ab 19 Uhr: Freier Biker Stammtisch der Ostsee FreeBiker Rendsburg in der „Hauptwache“, Paradeplatz 1, 24768 Rendsburg. 0152/09419772, www.ostsee-freebiker.de Jeden 1. + 3. Freitag ab 19 Uhr: Stammtisch der Motorradfreunde Ekenis im Gasthof Victoria in Winnemark Info: 04642/3441, www.mf-ekenis.de Jeden 2. Freitag im Monat: Biker Union Stammtisch Plöner See im „Landgasthof Langenrade“, Langenrade 37 24326 Ascheberg, 04526/8391 Jeden 3. Freitag ab 18 Uhr: Gespannfahrertreff Mittelholstein im Hopfenstübchen, Emkendorfer Str. 65a, 24802 Klein Vollstedt. Info mopedknoten@web.de Jeden Samstag von 10 - 13 Uhr: Motorradtreffen aller Marken zum Bikerfrühstück Uhr im Indian Café, Rendsburger Landstr. 465 in Kiel, Info 0431/698866 Jeden Sonntag ab 10 Uhr: Treffen auf der Terrasse in 24623 Brokenlande an der A7, Heidehof, Telefon 04327/140816 Jeden 1. Sonntag, 9 - 11.30 Uhr: BMW Biker-Treff im Fähr-Café in Bonsberg, Info: bmw-bikertreffbonsberg@web.de Jeden 4. Sonntag im Monat: Treffen des BMW-Stammtisch-Vikings im Haus an der Treene in 24939 Tarp von 11 bis 14 Uhr. www. bmw-stammtisch-vikings.de. Tel: 0461 470393

Postleitzahl 25 Jeden Dienstag ab 18 Uhr: Motorradstammtisch in

25335 Elmshorn, Peterstraße. Info HAT.Cruiser@ web.de Jeden Mittwoch ab 20 Uhr: Clubabend des MC Kollmar/Elbe im Fährhaus Spiekerhörn. Am 1. Mittwoch im Monat: „Meckermittwoch“ Infos bei Ralf (04121/7806589) oder Thies (04121/21212) Jeden Mittwoch 20 Uhr: Stammtisch im Dreiland, Graureiherweg 11, 25836 Garding, Info 04862/1041762 Jeden 1. + 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr: AlsterrollerStammtisch in der Max-Weber-Klause, Max-Weber-Str. 30 in Quickborn, Info info@alster-roller. de, www.alster-roller.de Jeden 3. Freitag ab 20 Uhr: „Open House“ im Clubhaus des MC 74 Husum, Nordbahnhofstr. 11, 25813 Husum. Info 0177/8960316

Postleitzahl 26 Jeden 1. Montag im Monat ab 20 Uhr: Treffen des

Harley Davidson Stammtisch Weser-Ems-Chapter Germany-Italy e.V. für HOG Member & Harley-Freunde im Gasthof Ripken, 26209 Oldenburg, www.weser-ems-chapter.de Jeden 1. Dienstag im Monat um 19.30 Uhr: Treffen Rollerclub Ammerland Gaststätte „Dierks“ in Torsholt/Westerstede, Info 04486/938360 oder 0174/1545284 www.Roller club-Ammerland.de Jeden 1. Dienstag im Monat um 19.30 Uhr: Treffen der Chopper-Freunde-Oldenburg in der Gaststätte des KGV Bürgerfelde, 26127 Oldenburg, Info 0441/884734 Jeden 2. Dienstag im Monat: Off. Motorradfahrer Stammtisch „Bei Beppo“, Auguststr. 57 in Oldenburg, Info 0441/17733 oder 0177/2993346 Jeden Mittwoch ab 15 Uhr: Bikertreff in Ostfriesland mit Grillen im Waldhaus Hollsand in Uplengen, www.eili.de

Jeden 1. Mittwoch um 19.30 Uhr: Stammtisch

der Young- und Oldtimersparte des ACL aus Leer im Hotel/Restaurant „Kloster Barthe“, Stiekelkamper Str. 21, 26835 Hesel. Gäste sind herzlich willkommen. www.acleer.de Jeden 1. Mittwoch ab 20 Uhr: Gespannfahrerstammtisch in der Gaststätte Herbers, Friesenweg 2 in 26624 Moordorf. Im Sommer wechselnd in

51 Moordorf, Hollsand + Ramsloh, Info 04934/4288

Jeden 1. Mittwoch ab 20 Uhr: Offener Clubabend

des MC Rodenkirchen, Am Markt 5, 26935 Stadland, Info www.mc-rodenkirchen.de, info@ mc-rodenkirchen.de Jeden 1. und 3. Mittwoch um 19.30 Uhr: Stammtisch der MF-Straßenfeger im BAB, Ladestr. 38 in 26180 Rastede. Info www.mf-strassenfeger.com

Alle Modelle natürlich mit Euro 4 und ABS!

Hol dir deinen Traum zurück!

Erlebe die Legende live bei deinem Royal Enfield Vertragshändler 23826 Fredesdorf • Boxenstop

Am Dorfplatz 6a, Tel.: 0 45 58 / 983 83, www.motorradladen.com

25421 Pinneberg • 2radhaus Stadie

Elmshorner Str. 172, Tel.: 0 41 01 / 727 20, www.2radhaus-stadie.de

26160 Bad Zwischenahn • Royal Enfield Bad Zwischenahn AS GbR Käthe Kruse Str. 10, Tel.: 0 44 03 / 15 75, www.royalenfield-badzwischenahn.de

27412 Hepstedt • Tipicamp

Sandortstr. 4, Tel.: 0 42 83 / 608 26 76, www.tipicamp.de

28207 Bremen • Lübkemann & Benthe GmbH

Hastedter Heerstr. 344, Tel.: 0 42 1 / 41 37 47, www.royalenfield-bremen.de

49324 Melle • Team Vahrenkamp GmbH

Am Bahnhof 8, Tel.: 0 54 22 / 420 80, www.teamvahrenkampmelle.de

49811 Lingen • Motorrad-Center Wessmann GmbH

Loowstr. 12, Tel.: 0 59 1 / 541 06, www.motorrad-wessmann.de


52 Jeden 2. Mittwoch im Monat ab 20 Uhr: Bikerstamm-

tisch Wittmund trifft sich im Schützenhof, Auricher­str. Info www.Bikerstammtisch-Wittmund.de Jeden 3. Mittwoch ab 20 Uhr: Treffen der Wildhamster Motorradfreunde Bösel in der Gaststätte Bley in Bösel, Info unter 0173/9559032, www. wildhamsters.de Jeden 2. Mittwoch ab 20 Uhr: Offener Biker Union Stammtisch Oldenburg in „Die Tränke”, Tannenkampstr. 10 in 26131 OL, Info 0173 5656110 (Sven), www.bikerunion.de/stammtischkarte Jeden 1. und 3. Donnerstag ab 20 Uhr: Offener Clubabend der MSG Oldenburg e.V. im „BAB“ in 26180 Rastede, Ladestr. 34, Info 0179/1279723, www.msg-oldenburg.de Jeden 1. und 3. Donnerstag ab 19.30 Uhr: Clubabend des BMW MC-Waterkant e.V. im Spohler Krug, Wiefelsteder Str. 26, in 26215 Spohle. Info 0491/9767377, www.mc-waterkant.de Jeden letzten Donnerstag im Monat: MZ Stammtisch Ammerland/Ostfriesland, Info 04488/2108, oder www.mz-stammtisch-ammerland.de Jeden letzten Donnerstag im Monat ab 19 Uhr:

Stammtisch der Motorradfreunde East-West im “Beppo”, Auguststr. 57 in Oldenburg. Info 04403/8176920 oder 0441/93651688 1x mtl. Freitags: Chapterabend des HOG „Steelworks Chapter Germany“. Termine + Ort unter www.steelworks-chapter.de Jeden 1. Freitag im Monat: Offener Stammtisch in Aurich. Info www.facebook.com/Nordseebiker oder Telefon 01575/2887574 Jeden 1. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Treffen des Bikerunion Stammtisch Jever im Bikertreff Waldschlösschen, Addernhausener Str, 51, 26441 Jever. Info Boris Biehler, Telefon 0177/5209525 www.bu-stammtisch-jever.de Jeden 1. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Treffen des Harley Stammtisch Nordenham in der Gaststätte beim ESV Clubhaus, Zum Weserstrand 2. Infos unter www.harleystammtisch-nordenham.de Jeden 1. Freitag ab 20 Uhr: FRI-on-Tour Treffen im „Hotel Friesenhof“, Neumarktplatz 4-6, Varel. Info 04422/4593, www.fri-on-tour.de Jeden letzten Freitag im Monat: Treffen der Travelbiker (DEL-OL-WST) zum Stammtisch in Hatten-Munderloh Info travelbiker@gmx.de, www.travelbiker.de Jeden Samstag ab 10 Uhr: Frühstücksbuffet im Waldhaus Hollsand in Uplengen. www.eili.de Jeden Samstag ab 15 Uhr: Treffen der Bikers-forChrist in 26670 Uplengen-Hollsand im Bikertreff „Waldhaus Hollsand“. Jeder ist willkommen. Info 04488/4241 www. bikers-for-christ.net Jeden 2. Samstag im Monat ab 15 Uhr: Treffen der Bibel-Biker im Bikerhotel „Zur Schanze“ in 26689 Apen-Holtgast, Hauptstraße 717. Jeder ist willkommen. Info: www.bibel-biker.de Jeden 2. Samstag im Monat: Treffen des markenfreien Internetforums „Motorradfahrer-Oldenburg“. Infos zum Treffpunkt im Forum oder auf www. Motorradfahrer-Oldenburg.de Jeden Sonntag ab 9 Uhr: Frühstücksbuffet im Bikers-Inn in Ramsloh, Telefon 04498/923011, www.bikersinn.de Jeden Sonntag ab 9 Uhr: Frühstücksbuffet im Waldhaus Hollsand in Uplengen. www.eili.de Jeden Sonntag ab 10 Uhr: Großes Frühstücksbuffet im Biker Hotel zu Schanze, 26689 Holtgast. Info 04489/9427620, www.bikerhotel-zur-schanze.de Jeden 1. Sonntag im Monat ab 10 Uhr: Stammtisch der Guzzifreunde „Eisenherz“ in Meyers Gasthaus, Bahnhofstraße 67, 26197 Huntlosen. www.Guzzifreunde-Eisenherz.de Jeden 1. Sonntag im Monat ab 10 Uhr: Treffen des Opas-Biker-Club-Großenkneten in der Gaststätte „Tannenhof“ Schoner, 26197 Bissel, Info unter 0421/394779 Jeden 1. Sonntag im Monat ab 11 Uhr: XJR Stammtisch Nordwest im Friesenheim, Friesenstraße 15, 26935 Stadland (Rodenkirchen). Info 0173/6170922 oder www.xjr-nordwest.de Jeden 1. Sonntag im Monat um 18 Uhr: Treffen des Japan-Classic-Stammtisch Jever. Info unter www. japan-classic-jever.de

Terminkalender Jeden 1. + 3. Sonntag im Monat: Treffen der Gold-

Wing Freunde Ostfriesland im „Historischen Compagiehaus“ in Großefehn. Infos: www. gwf-ostfriesland.de

Jeden letzten Sonntag im Monat um 10 Uhr:

Rollerstammtisch-Unterweser im Kiek mol rin Kaliwodas, Sürwürder Straße 16, 26935 Stadland, Info www.rollerstammtisch-unterweser.de Jeden letzten Sonntag im Monat um 11 Uhr: CX/GL 500/650 (Güllepumpen) Stammtisch beim Biker Treff „Zur Schanze“, Augustfehn/Holtgast. Info friesentisch@eenhuis.net

Postleitzahl 27 Am 2. Montag ab 19.30 Uhr: Aller Biker Stammtisch

Verden/Aller, Reinhards Grillstube, Waller Heerstraße 99, 27283 Verden (Aller) 0172/ 4245718, www.aller-biker-stammtisch.npage.de Jeden 3. Dienstag im Monat ab 19.30 Uhr: Harley-Stammtisch in Delmenhorst im Graftspeicher, Hinter der Wassermühle 1. Info bei Erik, Telefon 0175/3822978 Jeden 2. Mittwoch ab 20 Uhr: Stammtisch der MfS-ROW im Bistro “Scheune”, Bahnhofstr. 60, 27389 Lauenbrück, jeder ist willkommen, Info: mfs-row.jimdo.com, Telefon: 04267/234420 Jeden 3. Mittwoch im Monat um 20 Uhr: Treffen des Güllepumpen CX/GL Freundeskreis Weser/ Ems/ Elbe in der Gaststätte „Charisma“ in Harpstedt, Info 0172/4248775, www. guellepumpe.de Jeden 1. und 3. Donnerstag ab 19.30 Uhr: www. FJR-Tourer.de, Stammtisch Fischtown in der „Takelage“, Schaufenster Fischereihafen Bremerhaven. Info 0471/9314737, mintmichi@ nord-com.net Jeden 3. Donnerstag im Monat 20 Uhr: Stammtisch & Plenum der HunteGayBikerOL (HGBOL),Jahn Stuben, Brendelweg 48, Delmenhorst, Info 0174/7942470, www.hgbol.de Jeden 1. Freitag im Monat ab 19 Uhr: Trike & Bike Stammtisch DEL, offener Abend der „Dire-Delmenhorst“, Delme Hof, Adelheider Str. 80, 27755 Delmenhorst, Info 0421/580740 Jeden 1. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Open House des MC Wild Vikings Zeven mit Speis und Trank! Regelmäßig Live-Gigs. Industriestr. 4, 27404 Zeven-Aspe, Info 01724220266, www. wild-vikings-mc-zeven.de Jeden 1. und 3. Freitag: Offenes Clubhaus bei den MF Aue Ridern Wulsbüttel, an der alten B6 Richtung Bremerhaven Fahrerlager der MSG HB-Nord, Info 0171/4546273, www.auerider.de Jeden 4. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Offener Clubabend des MC DAHMAHUKS, Dorfstr. 16, 27726 Worpswede OT Neu St. Jürgen, www. mcdahmahuks.de.tl

Jeden 1. Samstag im Monat um 15 Uhr: Treffen der

Engine Power Harpstedt, in 27243 Harpstedt . Wir können wieder Zulauf gebrauchen. Also keine Scheu , schaut‘ mal vorbei. Info: enginepower. jimdo.com, Tel.: 0151/70870070 Jeden 1. + 3. Samstag im Monat ab 18 Uhr: MIGklagt nicht, kämpft! Geeste Nord Motherchapter, Lavener Str. 27, 27619 Laven/Schiffdorf Info www. mig-geestenord.de, 0152/03591098 Jeden Sonntag ab 8 Uhr: Frühstücksbuffet, Speisen, Getränke und Action in Hoope an der B6. OFF-ROAD-Park-Bistro Wulsbüttel, Info www.HoopePark.de Jeden Sonntag: Bei gutem Wetter ab 10 Uhr Treffen der Chopper- und Cruiserfahrer im „Le Bistro“ an der B212 in 27777 Ganderkesee (Kirche), Info zu Ausfahrten Telefon 04222/4000303 Jeden Sonntag: Ab dem 11. Juni 2017 wieder Kaffee & Kuchen sonntags von 11-15 Uhr bei Sky Pipe Performance, Haendorfer Weg 6, 27330 Asendorf, Tel: 04253/909021, Infos unter www. skypipe-performance.de Jeden 1. Sonntag im Monat ab 11 Uhr: Treffen zum Fahren der Motorradfreunde Wesergeister abwechselnd in Beverstedt, Hambergen-Oldendorf, Oyten. Gäste sind herzlich willkommen. www. motorradfreunde-wesergeister.de Jeden 1. Sonntag im Monat um 11 Uhr: BMW 2-Ventiler-Boxer-Treff bei der Bäckerei Rolf an der B74 in Ritterhude. Info www.2-ventiler.de (Rubrik Treffen/Termine) Jeden 2. Sonntag im Monat ab 10 Uhr: Bikerfrühstück des MC DAHMAHUKS, Dorfstr. 16, 27726 Neu St. Jürgen (Worpswede), Info 0179/ 2091574, www.dahmahuks.de Jeden 2.Sonntag im Monat: April - Oktober um 16 Uhr treffen am Clubhouse, Kaffee & Kuchen, Info www.harleyclan.de, Landstraße 31, 27628 Wurthfleth, Tel. 0170-7524735 Jeden 2. Sonntag im Monat ab 17 Uhr: Stammtisch der Bremer Dax & Monkey IG bei Monkey-Racing, Mackenstedter Str. 8, 27755 Delmenhorst, www. honda-minibike.de

Postleitzahl 28

Jeden letzten Freitag im Monat ab 19 Uhr:

Gespann- & Solotreffen im Clubhaus des Crazy Run e.V., 27367 Sottrum II, Am Eickenforth 4. Quasseln, Ausfahrten mit Menschen mit Behinderung planen usw. Info Silke Rotermund 0173/2470463 oder www.crazyrun.de

Jeden letzten Freitag im Monat ab 19 Uhr:

BMW-Stammtisch Dorum in „De Koffiestuv“ am Dorumer Hafen. Info unter 0171/1570518, E-Mail: boxertreiber@ewetel.net

Jeden letzten Freitag im Monat ab 20 Uhr:

Bikerstammtisch im Schloßstübchen in 27305 Bruchhausen-Vilsen, Schloßstraße. Herzlich Willkommen sind Paare Ü50 oder auch solche die sich schon/noch so fühlen. Info triumph-st1050@ web.de oder 017664125401 Alle 2 Wochen Freitag ab 20 Uhr: Offener Club­abend MC Vanguard Ganderkesee/Bookholzberg, Termine www.mcvanguard.de Telefon 0171/7755678 oder secretary22@gmx.de Jeden Samstag ab 8 Uhr: Frühstücksbuffet, Speisen, Getränke und Action in Hoope an der B6. OFF-ROAD-Park-Bistro Wulsbüttel, Info www.HoopePark.de Jeden Samstag ab 14 Uhr: Enduroausfahrt (legale Wege) in Delmenhorst, Info: 01578-1961061

Jeden 1. Montag im Monat ab 19.30 Uhr: Treffen des

Yamaha FJ/FJR/XJR-Stammtisch in Oyten, “Zum alten Krug”, Hauptstr. 96. Info 04482/908549, maik.ehlers@ewetel.net Jeden 3. Montag im Monat ab 19 Uhr: Treffen der PaulusBiker & Freunde, Habenhauser Dorfstraße 27-31, 28279 Bremen. Info 0421-20079029, www. paulusbiker-bremen.de Jeden Dienstag ab 19.30 Uhr: Treffen der SchreckSchrauben - Frauenmotorradgruppe im Jugendzentrum Findorff, Neukirchstr. 23a, 28215 Bremen. Info 0162-4769711, SchreckSchrauben@ gmx.net Jeden 2. Dienstag ab 19 Uhr: Stammtisch der Bremer Vespa-Freunde, Gaststätte Tennisverein Rot-Weiß e.V., Sommerdeich 1a, 28205 Bremen. November bis Ende März nur 1x im Monat. Info: www.bremer-vespa-freunde.de Jeden 4. Dienstag: Frauen-Motorrad-Stammtisch in 28239 Bremen. Infos auf facebook.com/ MotorradfahrendeFrauenStammtischBremen oder per E-mail: nat-on-baghira@gmx.de


54

Terminkalender Wedemark Telefon 0152-21960032 oder 0162-6131495

Jeden 2. Freitag 19.30 Uhr: Stammtisch der

Motorradfreunde Weser e.V. in der Gaststätte Gräper, Haselhorn 36, 31606 Warmsen. Infos www.mfweser.de, Tel. 05761/2672 Jeden 2. Samstag 17 Uhr: Stammtisch der Regionalgruppe Hannover des 1. MTC 40+, Sporthotel Erbenholz, Peiner Str. 100 in 30880 Laatzen/ Rethen, Tel. 05101/2101635, www.mtc40plus.de

Postleitzahl 33, 37, 38 Jeden 1. Dienstag im Monat: Treffen des Stammtisch

Jeden Mittwoch ab 18 Uhr: Chopper Treff „Mit 66 ist

noch lange nicht Schluss“ bei Beckers Gasthaus. Änderung mögl., am besten bei Irene anrufen: 04792-988543, burkhardbunge@gmx.de Jeden 1. Mittwoch ab 20 Uhr: Stammtisch des Bremer-Italo-Club beim Paulaner`s am Wehrschloß, in Bremen. Änderung mögl., Interessenten rufen am Besten vorher an, Info: 04207/801506 oder 0421/5148529, www.bremer-italo-club.de Jeden Donnerstag im Monat ab 20 Uhr: Treffen des PMC Bremen, gem. Club. Info 0421/541497 oder 0421/9585063, www.bremen.de/pmc---pusdorfer-motorradclub-344321, DPIFH@t-online.de Jeden 2. Donnerstag im Monat um 20 Uhr:

Treffen der Oldtimerfreunde des Oldtimer-Clubs Fischerhude für Motorräder im Stammlokal „Zum Backsberg” an der K2 zwischen Fischerhude und Sagehorn. Info 04293/467 Jeden 3. Donnerstag im Monat 19.30 Uhr: Triumph Stammtisch Syke im Hotel Steimker Hof Syke. Info 04242/920313 Jeden Donnerstag: in der letzten ungeraden Woche im Monat ab 19 Uhr, Varadero XL 1000 Stammtisch im Arberger Hof, Arberger Heerstraße 78, 28307 Bremen. Info 017629415835 Jeden Freitag ab 20 Uhr: Mopedstammtisch 50er bis 100 ccm im „Klabautermann” in Bremen, für alle Heizer und Interessierte alter und heißer Schluchtenflitzer und Mockicks. Info 0171-6815513 Jeden 1., 2., 3., 4. oder 5. Freitag ab 20 Uhr:

Offener Clubabend der Klabauter Biker Bruderschaft in HB/Mahndorf, Termine unter www. mc-klabauter.de oder Telefon 0157/72727803 Jeden 1. Freitag im Monat: Treffen der Rollerrebellen Bremen in der Sportgalerie, Sperberstr. 5, 28239 Bremen, Tel. 0421-6449000, http://rollerrebell. iphpbb3.com Jeden 1. Freitag im Monat ab 19.30 Uhr: Vmax Stammtisch der Weser-Maxxer im Paulaner im Wehrschloß in 28207 Bremen (von November bis März). Info 0172/4064321 Jeden 1. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Offener Stammtisch für alle Motorradfahrer/innen ab 30 im „Nickelodeon“, Stuhr-Brinkum, neue Gäste immer willkommen. Telefon 0421/561420, email afrye.mail(at)web.de Jeden 2. Freitag im Monat ab 19 Uhr: Treffen aller Rollerfahrer ab 125 ccm beim Leonardo-Stammtisch „Zum Tell“, Stedinger Str. 233, 27753 Delmenhorst, Info 0152/03783274, www. leo-schnack.jimdo.com Jeden 2. u. 4. Freitag im Monat ab 19 Uhr: Open House der Chopper MFG Weser-Geest in der GeestKaserne Schwanewede Gebäude Nr. 10, Info 0170/9755852, www.chopper-mfg.de, Info@ chopper-mfg.de Jeden 3. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Offener Clubhausabend Silver Shadows MC Germany in Bremen, Kohlenstr. 56, Info unter 0172/1632369, www.silvershadowsmc.de

Jeden letzten Freitag im Monat 19 Uhr: XJ Stamm-

tisch Bremen & Umzu im Roadhouse Route 6, Bremer Str. 3, 28844 Weyhe. Alle sind willk., http://xj-bremen.xobor.de, Tel. 0421/4094450 Jeden Samstag 13-14 Uhr: Offenes Treffen am Parkimbiss Syke Mühlenteich, anschl. Ausfahrt, Info 0152/04667104 Jeden 1. Samstag im Monat ab 15 Uhr: Royal Stars Germany (Region Nord) trifft sich im „Feldschlösschen“, Huchtinger Heerstr. 123, Bremen, Info 0511/7694491 Jeden 1. Sonntag im Monat 10.30 Uhr: Der Kawasaki Classic Z-Stammtisch trifft sich in der Gaststätte „Zur Linde“ in 28816 Stuhr-Fahrenhorst an der B51 Info z_mann@ewe.net Jeden 2. Sonntag ab 10 Uhr: Stammtisch der GoldWing-Freunde Achim in „Daisy‘s Diner“, An der Autobahn 2, in 28876 Oyten bei Bremen Jeden 3. Sonntag im Monat ab 12 Uhr: Honda NTV-Stammtisch im „Café del Sol“, Niedersachsendamm 1 in Bremen-Habenhausen, Info 0176/22337937 und www.ntv-forum.de Jeden Sonntag: Schautag bei Lohrig & Kölle in Syke. Von Januar bis Oktober, 14-17 Uhr.

Postleitzahl 29 Jeden Sonntag von 11-17 Uhr: Schautag bei ZTK

in Schneverdingen

Jeden 1. Donnerstag im Monat ab 19 Uhr: Treffen

der Schrauber & Liebhaber klassischer Motorräder in der Inselküche, Hauptstr. 26, 29456 Hitzacker zum Alteisen-Sabbeln. Info: www. yamahads7r5archiv.jimdo.com Jeden 1. Freitag im Monat 19.30 Uhr: BU-Stammtisch Suderburg im Kaffeehof, Hauptstraße 25 in 29556 Suderburg, Info: www.bu-suderburg.de Jeden 1. Sonntag Sommerzeit 19 Uhr, Winterzeit 18 Uhr: Motorrad-Stammtisch im Restaurant

Rossini Dolgow, Info: www.motorrad-stamm tisch.de.vu

Postleitzahl 30 + 31 Jeden Mittwoch ab 17.30 Uhr: Stammtisch der

Brelingen-Biker im Restaurant Saloniki, Am Sportplatz 1, 30900 Wedemark, Info brelingen-biker@arcor.de Jeden 2. Donnerstag im Monat um 19 Uhr: Offener Biker Union Stammtisch Hannover in der Sportgaststätte Lindener Bergterassen, Am Spielfelde 11, 30449 Hannover. Info www.bu-hannover.de, Telefon: 0171/4971593 Jeden ungeraden Donnerstag ab 19 Uhr: Moto Guzzi Stammtisch Hannover, im Restaurant Zeuss, Zuckerfabriksweg 1-3 in 31319 Sehnde. Info: www.guzzi-stammtisch-hannover.de, Telefon: 0177/4412660 Georg Jeden Freitag ab 18 Uhr: Stammtisch der Motorradfreunde Herzblut der Sport- und Musikbar MTV Mellendorf, Industriestraße. 37, 30900

Classic Bikes in 33824 Theenhausen. www. stammtisch-classic-bikes.de Jeden Donnerstag um 18 Uhr: Treffen des Bikersstammtisch Braunschweig im Sportheim Rühme, Flachsrottenweg. Info 0160/99172818, www. Bikersstammtisch- Braunschweig.de Jeden Donnerstag ab 19 Uhr: Club Stammtisch/ Klönabend des Adler Club Braunschweig 1954 e.V. in der Gaststätte Stiller Winkel, Am Heidberg 2, 38162 Cremlingen. Info: adler-klub-braunschweig@t-online.de Jeden Donnerstag 19.30 Uhr: Treffen des „Bikerfühstück-Wolfsburg“ im Café Schrill, Hattorfer Straße 23, 38442 Wolfsburg/Mörse. Info 0172-4254038, www.bikerfruehstueck.net Jeden letzten Donnerstag in ungeraden Monaten ab 19 Uhr: CBX-Stammtisch Harz/Hannover in

38239 SZ-Immendorf an der B 248 im Cafe 248, Info 0160/8092620 oder www.cbx-fan.de Jeden 3. Freitag im Monat ab 18 Uhr: Treffen der Vulcanier Germany IG, Stammtisch Harz, im Clubraum, Odertal 6, 37431 Bad Lauterberg im Harz. Info 01772590479, www.vulcanier.de

Postleitzahl 48 + 49 Jeden 2. Montag im Monmoordüat ab 19.30 Uhr:

Treffen der Tourenfahrer-Spelle im „Wöhlehof“ in Spelle/Emsland, Gäste sind willkommen. Info 0171-1447465 oder www.tourenfahrer-spelle.de Jeden 1. Dienstag im Monat: Treffen des Biker-Stammtisch Motorradfreunde Ems-Vechte in der Biker‘s Bar im Motorradzentrum, www. motorradzetrum-ems-vechte.de Jeden 2. Mittwoch im Monat ab 19.30 Uhr:

Klönabend des Stammtisch „Guzzi-Comune-Grönegau“ im Restaurant Akropolis in 49324 Melle. www.guzzi-comune.de

Jeden 1. Donnerstag im Monat (Apr.-Okt.):

Stammtisch der Polizeiinspektion Emsland/ Grf. Bentheim in Lingen, Verkehrsübungsplatz Schüttorfer Straße, 17-20 Uhr, Info 0591/87109, www.polizei-emsland.de

Jeden letzten Donnerstag im Monat um 19 Uhr:

Guzzi-Stammtisch im Westers Scheunencafe in 48282 Emsdetten, Westumer Landstraße 25. Info www.facebook.com/Guzzistammtisch oder www.guzzi-stammtisch.de Jeden Freitag ab 20 Uhr: Offener Stammtisch des Motorradclub MC Heede e.V. in der Gaststätte Laker-Wiele, Steinstraße 33, Diepholz. Info 05441/9066990, www.mc-heede.de Jeden Freitag ungerade KW ab 20 Uhr: Offener Clubabend im Clubhaus des Lagannya MC Germany in 49424 Goldenstedt/Varenesch, Lahrer Straße, Info 0176/57895764, www.lagannya.de Jeden Samstag ab 10 Uhr: Frühstück, Kuchen, alkoholfreie Biere u. Cocktails, kalte u. warme Getränke in der Bikers Bar im Motorradzentrum Ems/Vechte an der A31/Lingen Jeden 1. Sonntag im Monat: (von Mai bis September) Guzzi-Stammtisch trifft sich um 9.30 Uhr zum Frühstück und Ausfahrt im Westers Scheunencafe in 48282 Emsdetten, Westumer Landstraße 25. www.guzzi-stammtisch.de Jeden Sonntag ab 10 Uhr: Schautag im Motorradzentrum Ems-Vechte an der A31/Lingen mit Kaffee Kuchen

Alle Termine unter www.kradblatt.de


TRUE ADVENTURE

MA XIMALE FREIHEIT Z U M I N I M A L E N R AT E N ! M O N AT L I C H A B 119, – € 1)

Finanzierungsbeispiel CRF1000L Africa Twin1,2) UVP inkl. Überführung und Tricolor Lackierung Laufzeit Gesamtfahrleistung Anzahlung Nettodarlehensbetrag Gesamtbetrag Effektiver Jahreszins Sollzins p.a., gebunden für die gesamte Laufzeit Bearbeitungsgebühr Monatliche Rate Schlussrate

13.190,00 € 24 Monate 12.000 km 2.572,36 € 10.617,64 € 10.989,80 € 1,99% 1,97% 0,00 € 119,00 € 8.252,80 €

JETZT BEI UNSEREN HÄNDLERN IN IHRER NÄHE INFORMIEREN: 23758 Oldenburg Motor Team Ralf Schwerin GmbH

27404 Zeven Motorradhaus Schreiber

23843 Bad Oldesloe Motor Forum GmbH

27572 Bremerhaven Marco’s Bike Shop

24321 Lütjenburg Motorrad-Centrum Lütjenburg

28259 Bremen Motorrad Huchting GmbH

26389 Wilhelmshaven H.C.W GmbH & Co. KG

28865 Lilienthal Honda-Wellbrock & Co. GmbH

26655 Westerstede-Ocholt Bikerdiele Ocholt GmbH

29525 Uelzen Hobby Motor Freizeit OHG

Neustädter St. 3 · Tel.: 04 361/2400 w w w.motor team-oldenburg.de

Industriestr. 31 · Tel.: 04531/86008 w w w.motor-forum-kemnitz.de

Bunendorp 2 · Tel.: 04 381/419595 w w w.honda-disko.de

Güterstraße 40 · Tel.: Tel. 04 421/12078 w w w.hcw-gmbh.de

Burnhörn 16 · Tel.: 04 409/9723800 w w w.bikerdiele-ocholt.de

Südring 32 · Tel.: 04281/8555 w w w.motorrad-schreiber.de

Delphinstr. 3 · Tel.: 0471/9791012 w w w.marcos-bike-shop.de

Norderoog 3 · Tel.: 0421/570041 w w w.motorrad-huchting.de

Beim Neuen Damm 20 · Tel.: 04298/465590 w w w.wellbrock.com

Hansestr. 21 · Tel.: 0581/74971 w w w.hobby-motor.de

1) Ein unverbindliches Finanzierungsangebot 2) der Honda Bank GmbH, Hanauer Landstraße 222–224, 60314 Frankfurt am Main, auf Basis der unverbindlichen Preisempfehlung von Honda Deutschland für die CRF1000L Africa Twin inkl. Überführung und Tricolor Lackierung. Angebot gültig für Neu- und Vorführfahrzeuge der Modelljahre 2016 und 2017. Optionales Doppelkupplungsgetriebe zzgl. 1.000,– € Aufpreis. 2) 3-Optionen-Kredit, am Ende der Laufzeit Begleichung des Restbetrages oder Finanzierung der Restsumme oder Rückgabe des Fahrzeugs (gemäß Rückkaufbedingungen). Angebot gültig für Privatkunden bis 30.09.2017, bei allen teilnehmenden Händlern. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Eine Anzeige von Honda Deutschland.


56

Rechtstipp

Recht & Gesetz

Kein Versicherungsschutz

für Touristenfahrten auf offiziellen Rennstrecken Von Rechtsanwalt Jan Schweers, Bremen Telefon 0421 / 696 44 880 - www.janschweers.de

OLG Hamm (Beschluss vom Dden,as8.3.2017, I-20 U 213/16) hat entschiedass die Ausschlussklausel in der Kfz-Vollkaskoversicherung, in der es unter der Überschrift „Touristenfahrt“ heißt: „Kein Versicherungsschutz besteht für Touristenfahrten auf offiziellen Rennstrecken.“, wirksam ist.

Der Fall: Der Kläger befuhr am 9.6.2015 mit seinem Fahrzeug im Rahmen eines sog. „Freien Fahrens“, die Nordschleife des Nürburgrings. Es kam zu einem Unfall, bei dem sein Fahrzeug stark beschädigt wurde. Der Kläger meldete den Schaden bei seiner PKW-Vollkaskoversicherung (im Folgenden Beklagte) und bat um Kasko-Abrechnung des Schadens. Der Schadensbetrag belief sich auf 8.200 Euro. Die Beklagte lehnte, auch nach einem weiteren anwaltlichen Schreiben, die Einstandspflicht und Zahlung gegenüber dem Kläger ab und verwies auf die Risikoausschlussklausel in ihren AKB. In den zugrunde liegenden AKB (Ziff. A.2.17.4) heißt es nämlich unter der Überschrift „Touristenfahrten“: „Kein Versicherungsschutz besteht für Touristenfahrten auf offiziellen Rennstrecken“. Die Beklagte wendete ein, dass sich der Unfall gerade im Rahmen einer solchen Touristenfahrt ereignete und sie deshalb nicht zur Zahlung verpflichtet sei. Zahlen werde sie jedenfalls nicht. Wegen dieser ablehnenden Haltung erhob der Kläger Klage zum Landgericht Hagen. Das Landgericht Hagen lehnte die klägerische Forderung mit Urteil vom 22.11.2016, Aktenzeichen 9 O 366/15 als unbegründet ab. Es begründete seine Entscheidung damit, dass der Kläger von der Beklagten keine Leistungen aus der bestehenden Vollkaskoversicherung verlangen kann, da der streit-

§

gegenständliche Schadensfall nicht in den Versicherungsschutz fällt. Es steht nämlich dem klägerischen Anspruch die o.g. Ausschlussklausel der Beklagten entgegen. Der Kläger wollte sich jedoch nicht geschlagen geben und legte gegen das Urteil des Landgerichts Berufung beim Oberlandesgericht Hamm ein. Die Berufung wurde auf Kosten des Klägers zurückgewiesen. Das OLG Hamm sah nämlich den Ausschluss des Versicherungsschutzes für solche Fahrten, wie bereits das Landgericht, ebenfalls als wirksam an. Es begründete seine Entscheidung damit, dass für den durchschnittlichen Versicherungsnehmer ausreichend erkennbar ist, dass das Risiko von Unfällen im Rahmen auch von „freien Fahrten“ auf Rennstrecken, außerhalb von offiziellen Rennveranstaltungen, erhöht ist. Die Beklagte hat klar und deutlich zum Ausdruck gebracht, dass sie gerade das damit verbundene Risiko nicht decken will. Der Sinn und Zweck der Ausschlussklausel ist es doch, das erhöhte Risiko von Unfällen im Rahmen von „freien Fahrten“ auf Rennstrecken außerhalb von offiziellen Rennveranstaltungen vom Versicherungsschutz auszuschließen. Es ist – insbesondere unter dem Kos-

tenaspekt – nachvollziehbar, dass der Versicherer solche bewussten risikointensiven Fahrten nicht decken möchte und sie somit vom Versicherungsschutz ausnimmt, so der Senat. Vor diesem Hintergrund ist die Ausschlussklausel nach Ansicht des OLG Hamm auch AGB-rechtlich nicht zu beanstanden. Der Kläger konnte auch nicht mit der Begründung für seinen Anspruch durchdringen, dass es unter Umständen und insbesondere bei bestimmten Wetterverhältnissen häufig wesentlich gefährlicher sein mag, ein Fahrzeug im öffentlichen Straßenverkehr zu führen, als im Rahmen einer Touristenfahrt auf einer Rennstrecke. Jedoch kommt es hierauf nicht an. Denn entscheidend ist einzig und allein, dass der Versicherer, hier die Beklagte, durch die vertragliche Ausschluss-Regelung unmissverständlich zum Ausdruck bringt, dass das Risiko von Touristenfahrten auf offiziellen Rennstrecken, wie gerade dem Nürburg­ring, vom Versicherungsschutz nicht gedeckt wird. Die Ausschlussklausel betrifft nicht den öffentlichen Verkehrsraum, etwa eine öffentliche Straße oder Plätze. Als öffentlicher Verkehrsraum kann der Nürburgring indes nicht angesehen werden. Begibt sich der Fahrer somit selbstständig und bewusst mit seinem Fahrzeug auf solch eine freigegebene Rennstrecke und kommt es zum Unfall, kann er nicht damit rechnen, dass sein Fahrzeugschaden durch die Vollkaskoversicherung gezahlt wird. Es ist sein alleiniges Risiko, was er einschätzen und im Zweifel auch abdecken muss und nicht das der Vollkaskoversicherung. In diesem Fall geht der sich auf die Rennstrecke begebende Fahrer im Falle eines Unfalls leer aus.


Veranstaltungen XXX

57

4. Auricher Demo-Rennen

Foto: JanAw

m 24. September findet das mittlerA weile sehr beliebte Auricher Demo Rennen zum vierten Mal statt.

Große Auswahl an

Lederkutten (Lederwesten) ab 39,- € Öffnungszeiten: Di. + Do. + Fr. 11 - 13 Uhr und 15 - 18 Uhr • Mi. + Sa. 11 - 13 Uhr

Emder Straße 5 • 26802 Oldersum

0 49 24 - 95 55 04

www.Motofe.de

Nach dem Wegfall des bisherigen Veranstalters, haben sich die ortsansässigen Brüder Manfred und Ihno Lienemann aus Schirum dazu entschlossen das Rennen weiterzuführen. Manfred ist seit 30 Jahren selber auf Rennstrecken als Fahrer anzutreffen. Das Rennen wird vom Verein R.M.M. (Stifting Rijdend Motorsport Museum, www.rijdendmotorsportmuseum.nl) aus den Niederlanden durchgeführt. Der Lauf in Aurich gehört zu einer Serie von Rennen, die eigentlich überwiegend

in den Niederlanden stattfinden. An den Start gehen Maschinen von 50 bis 500 ccm und Gespanne bis Baujahr 1965, 50 ccm Grand Prix Maschinen bis 1973, sowie die Sportklasse bis 1975. Außer den meist holländischen Teilnehmern gehen auch immer mehr Einheimische an den Start. Es werden ca. 100 Fahrer erwartet. Das Fahrerlager ist frei zugänglich. Beginn des ersten Trainings ist um 11 Uhr. Kostenlose Parkplätze stehen im Gewerbegebiet Schirum zur Verfügung. Der Eintritt beträgt nur 2 Euro. Infos & Fahrer-Anmeldung per E-Mail unter: manfred.lienemann@t-online.de.

m 1. Oktober A geht es im 2. Motorrad-Slalom in Westerstede wahrsten Sinne

des Wortes wieder rund bei den Motorradturniersportfreunden Weser-Ems. Ab 10 Uhr findet auf dem Gelände der Firma „Reifen Reil“ in 26655 Westerstede, Langebrügger Str. 4, der zweite Motorradslalom des Jahres statt. Ein Slalom-Rundkurs von ca. 400 Metern Länge wird mit Pylonen abgesteckt, der mit jedem zugelassenen Motorrad auf Bestzeit durchfahren werden muss. Die Kinder und Jugendlichen können wie auch bei der ersten Veranstaltung wieder mit technisch nicht zu beanstandenden Kindermotorrädern teilnehmen. Entsprechende Bekleidung ist nötig. Als Besonderheit wird dieses Mal auch den Minibikes die Möglichkeit gegeben daran teilzunehmen. Ein Trupp aus dem Bereich Emden hat sein Kommen bereits angekündigt, was sicherlich ein Highlight sein wird – für die Fahrer als auch für die Zuschauer. Selten genug

bekommen Fahrzeuge dieses Genres ja die Möglichkeit, sich bei uns im Norden im Wettbewerb zu messen. Gefahren wird wie üblich „gegen die Uhr“, also im Einzelstart mit Lichtschrankenmessung, gewertet in verschiedenen

Klassen: bei den Kindern/ Jugendlichen in Altersklassen, bei den Erwachsenen in Motorradklassen. Die Minibikes starten in ihrer eigenen Klasse. Es gibt einen Trainingslauf und zwei Wertungsläufe (Startgeld 10 Euro/Erw., Jugend 5 Euro). Wer (außerhalb der Wertung aber natürlich mit Zeitmessung) weitere Starts machen möchte ist mit jeweils 5 Euro dabei. Nennungen sind von 9.45 Uhr bis 12 Uhr möglich. Für Essen und Getränke ist am Platz, von den Ehrenamtlichen wie üblich bei den MTSFlern, bei bester Qualität und günstigen Kursen gesorgt. Der Motorrad- und Zubehörhändler „Au-Mo“ aus Georgsheil wird mit einem Stand vor Ort sein. Wer die Gunst der Stunde nutzen möchte um einen kleinen Flohmarktstand aufzubauen, kann sich bis zum 15. September anmelden (Zulassung nur bei Voranmeldung!). Eine Standgebühr wird nicht erhoben. Viele weitere Infos (Ausschreibung, Nennung, Kontaktdaten) sind auf der Webseite www.mtsf-weser-ems.de abzurufen.


58

Händler-News

10 Jahre Suzuki bei Raudzus 10 Jahren vertreibt die Firma Raudzus erfolgreich Suzuki SfeierteitMotorräder in Husum. Das musste natürlich gebührend gewerden und darum gab es am Freitag, den 28. Juli die

„Suzuki After Work Testrides“. Alle aktuellen Modelle standen für Probefahrten bereit und wurden ausgiebig genutzt. Neben vielen anderen Highlights ergriffen besonders viele Interessierte die Gelegenheit die neue GSX-R 1000 intensiv kennenzulernen. Zur Feier des Tages boten die Mitarbeiter für alle Motorradmarken und Modelle einen kostenlosen Sicherheits-Check an. In Zusammenarbeit mit der DEKRA wurden außerdem bis in den Abend Haupt- und Abgasuntersuchungen durchgeführt. Wie immer bei Raudzus gab es auch an diesem Tag die aktuellen Yamaha Modelle, gebrauchte Motorräder sowie Fahrer- und Fahrzeugausstattung zu bewun-

Links v.l: Johannes Matzen, Ben Pähler, Dieter Lausberg, Jörn Andresen, Stefan Fröse. Nicht im Bild: Azubi Joschua Ruffert + Rauke Raudzus (der steht hinter der Kamera)

dern und zu erwerben. Eine große Zahl Motorradbegeisterter feierte mit dem Raudzus-Team und brachte auch ihre Familie und Freunde mit. Das Raudzus-Team bedankt sich bei allen Kunden für die Treue und wird sich natürlich auch die nächsten 10 Jahre weiter kräftig ins Zeug legen. Mehr Infos gibt es live vor Ort in der Bredstedterstraße 1–7, in 25813 Husum, online unter www.raudzus.de oder telefonisch unter 04841-898940.

Öltankstelle im Biker Store Bremen

Jürgen & Christian, die Zwei von der Tankstelle chaut man in Garagen und Keller, findet Sbrochene man bei vielen Motorradfahrern angeÖlkanister. Klar, die passende

Menge für den Ölwechsel gibt es normal ja auch nur bei der Inspektion in der Werkstatt. Der Biker Store Bremen (ehem. Hein Gericke) in der Fritz-Thiele-Straße 22, hat aus dem Grund jetzt eine „Öl-Tankstelle“ eingerichtet. Kunden bekommen Motul-Premiumöl in verschiedenen Viskositäten aus dem Fass und sparen direkt 20 % auf den UVP für Kanisterware. Man kann so die genau benötigte Ölmenge kaufen

und schützt beim Sparen außerdem die Umwelt durch den Einsatz eines persönlichen wiederverwendbaren Ölkanisters. Für den Ölwechsel kann man kostenlos gegen Pfand eine Ölauffangwanne ausleihen, die man anschließend einfach zusammen mit dem Altöl zurückgibt. Alle anderen, für den Ölwechsel erforderlichen Teile sind in der Technikabteilung natürlich auch erhältlich. Mehr Infos gibt es vor Ort, unter Telefon 0421-51724205 sowie auf Facebook und unter www.biker-store-bremen.de.


DIE NEUE

Z900

Kawasaki ist seit langem der Meinung, dass Supernaked-Bikes mehr sein sollten, als Supersport-Maschinen ohne Vollverkleidung. Die neue Z900 besitzt einen 948-cm3-Reihenvierzylindermotor in einem völlig neuen, ultraleichten Rahmen und wurde für maximalen Fahrspaß konstruiert. Jede Bewegung am Gasgriff wird mit einer knackigen und zugleich ausgewogenen Gasannahme sowie einer aufregenden Beschleunigung honoriert. REFINED RAW.

Jetzt für 8.895

€*

(*zuzüglich Fracht + Nebenkosten) bei deinem Kawasaki-Vertragshändler

22145 Hamburg-Stapelfeld Motbox Stormarnring 30 Tel. 0 40 / 67 56 39 50 www.motbox.de

24782 Büdelsdorf Moto-Service-Knabe Usedomstraße 8 Tel. 0 43 31 / 69 78 63-0 www.moto-service-knabe.de

27383 Scheeßel Team Wahlers GmbH Hoopsfeld 5 Tel. 0 42 63 / 98 546-0 www.team-wahlers.de

22459 Hamburg-Niendorf Motorrad-Technik-Hamburg Sperberhorst 23 Tel. 040 / 83 18 037 www.motorrad-hamburg.de

25693 St. Michaelisdonn Heller u. Soltau oHG Johannßenstr. 37 Tel. 0 48 53 / 8 00 90 www.he-so.de

27572 Bremerhaven Harry Zager Motorräder Seeborg 3 Tel. 04 71 / 80 55 99 www.zager.de

24222 Schwentinental / Kiel MRetta Preetzer Chaussee 175 Tel. 04 31 /26 09 07 80 www.mretta.de

26125 Oldenburg Motorrad Schlickel GmbH Wilhelmshavener Heerstr. 237 Tel: 0441 / 30 46 020 www.motorrad-schlickel.de

49716 Meppen-Versen Bikerzentrum Berentelg Meppener Str. 22 / Am Goldbach Tel: 05931 / 98 86-0 www.bikerzentrum-berentelg.de

24558 Henstedt-Ulzburg GEFU Bike GmbH Hamburger Straße 33 Tel. 0 41 93 / 888 755 www.gefu-bike.de

26389 Wilhelmshaven Motorradsport Kunert Güterstraße 40 Tel: 0 44 21 / 120 78 www.motorradsport-kunert.de


Im Rückspiegel

Bike-Weekend in Plön trotzte dem Regen

60

Harten kommen bekanntlich in den DaufieGarten aber die aller Härtesten waren dem Bike-Weekend Plön.

Das Wetter hat sich wieder mal, leider schon fast traditionell auf dieser Veranstaltung, von seinen verschiedensten Seiten gezeigt. Kaum kam die Sonne durch, war das Event auch bestens besucht. Gesucht wurde das Regenwetter nicht, aber trotzdem war es zeitweise immer wieder präsent. Wetter soll aber nicht das Hauptthema sein. Die Bikes sind natürlich das Thema, und die Händler Disko (Honda/Suzuki), OwieM (DUCATI) und Moto Italia (Aprilia/Moto Guzzi) haben Flagge gezeigt und den nächtlichen Windattacken getrotzt. Der Pavillon der Biker Union hatte dem Wind leider nichts entgegen zusetzen. Die führerscheinlosen Motorradbegeisterten konnten sich bei der Fahrschule Ralf informieren, die ein oder andere Probefahrt wurde bei den Händlern wahrgenommen sowie auch einige Motorräder vor Ort verkauft. Kaufen konnte man sowieso einiges, vom T-Shirt, Schmuck, heißem Kaffee, kaltes Bier, heißer Wurst und kaltem Cocktail war so ziemlich alles dabei und noch viel mehr. Viel Meer gab es bei der Ausfahrt zu sehen. Dieses mal ging es nach Schönberg zur Ostsee, allen voran mit dem Baltic-Kiel-Chapter und das soll nächstes Jahr wiederholt werden.

Die Bike Show hatte, aufgrund der bevorstehenden Putzorgien, eine zurückhaltende Teilnehmerzahl. Aber weil Nils Rasmussen aus Dänemark auf seine Frau gehört hat und nur deswegen an der Bike Show teilgenommen hatte, konnte er folgende Pokale mit nach Dänemark nehmen. Den Publikums Preis (gestiftet vom Bürgermeister Lars Winter), Best Paint Job und Radical Custom. Wer an der Verlosung zum Publikums Preis teilgenommen hatte, konnte einige Preise von dem Plöner Einzelhandel gewinnen (Segelschule Plön, Optiker Bode, Eisenpfanne, Cini Eis Café, MienPlön, vielen Dank hierfür auch an Susi & Karina) Hauptpreis war wieder eine Übernachtung für zwei Personen im Gutshaus Alt Tellin. Die Pokale Best of Show und Old School konnten Torsten Thomas überreicht werden. Weitere Pokale erhielten Michael Schmedes (Big Twins), der als erster am Samstag Morgen im strömenden Regen ankam und das ganze Wochenende dabei war. Ulli Döbler (Custom), Jens Lührsen (Best Side Car), Ralf „Kentucky“ Schelewski (Oldtimer), Matthias Horch (Youngtimer) dieser war Sonntag mit seiner Kreidler auch am Start. Am Sonntag präsentieren wir immer wieder was Neues. 2017 war Frank Pfeiffer aus Eutin mit seinem Goose-Bike (bekannt aus dem Film Mad Max) vertreten und man kam aus dem Staunen nicht mehr heraus,

wie detailgetreu die komplette Nachbildung doch aufgebaut war. Für manche Teile wurde ein 3D-Drucker genutzt. Genutzt haben am Sonntag einige 50er und 80er Fans die Gelegenheit, uns erstmalig auf dem Marktplatz zu besuchen um ihre Exponate zu zeigen. Das sympathische, lustige Klöterkolben-Trio aus Plön konnten auf sich aufmerksam machen und hat sicherlich einige Leute wachgerüttelt, um in der Mofaszene mitzuwirken. Aber das Bike-Weekend Plön hat noch mehr zu bieten und zwar drei Tage lang Musik! Gestartet hat Big Harry mit seiner Schlosserband und anschließend kam wieder Dungeon Rock zum Einsatz. Am Samstag brachten uns Cockroach Rock auf Touren und Glory Row. Sonntag haben uns die TonabgebeR aus Plön mit ihren lustigen Texten und ihren lockeren Sprüchen geweckt und bei The Solution konnte kein Fuß mehr stillstehen. Den Pokal weiteste Anfahrt bekam Rene aus Nordhausen, selbst die 480 km bei Regen waren ihm nicht zu weit. Die, die dieses Mal wieder dabei waren, werden nächstes Jahr sicherlich wiederkommen, denn unser Slogan ist SEI DABEI! (Eintritt frei) P.S.: Biete schlechtes Wetter für ihre nächste Veranstaltung im Tausch gegen gutes Wetter für das Bike-Weekend Plön 2018. Mehr Infos und Bilder gibt es unter www.bike-weekend-ploen.de. Heinz Kopplin


111 Minuten von Götzberg

Während die Teams die Schäden an den Mofas wieder richteten, gönnte sich so manch ein Fahrer einen Drink und einige witzelten herum, ob sie überhaupt wieder auf die Strecke hinausgehen oder lieber gleich am Tresen bleiben sollten. Andere schoben ihr totes Mofa durch den Schlamm, um noch die letzte Runde angerechnet zu bekommen.

Lieber schieben als eine Runde zu verlieren

61

Siegerehrung nach der Schlammschlacht

Im Rückspiegel

or zehn Jahren konnten sich zwei Freunde aus Wakendorf II, V direkt neben Kaltenkirchen in Schleswig-Holstein gelegen, nicht einigen, wer von ihnen das schnellste Mofa besäße.

Um das herauszufinden, musste unweigerlich ein Rennen ausgetragen werden. Das kommt mit einem Bier zu viel im Kopf eigentlich nur bei Brösels Werner vor. Die Regeln waren einfach: Das Mofa muss mit Pedalen ausgestattet sein, einen Original-Motor besitzen – der allerdings frisiert sein, aber nicht über 80 ccm Hubraum besitzen darf. Ausgetragen wird das Rennen über 111 Minuten auf einer 800 Meter langen Rennstrecke über Schikanen, Kurven und Gräben auf einem Acker. Es gewinnt das Mofa, das die meisten Runden in der vorgegebenen Zeit schafft. Inzwischen sind die 111 Minuten von Götzberg zum jährlichen Event in Wakendorf II geworden und die Regeln haben sich in den Jahren kaum verändert. Teilnehmer über 50 Jahre dürfen ein Team bilden und die Fahrer wechseln, ebenso wie die am Rennen teilnehmenden Damen. Ein Tribut an das Alter und das schwächere Geschlecht. Die Rennstrecke darf für Wechsel, Reparaturen oder um ein Bier zu trinken verlassen werden. Es zählen ausschließlich die gefahrenen Runden. Jeder darf sein Schrauber-Team mitbringen. Alles andere ist egal. Letztendlich geht es darum viel Spaß zu haben, deshalb nehmen es alle nicht so ernst, aber trotzdem mit sportlichem Ehrgeiz. Schließlich geht es um die Ehre! Dieses Jahr meldeten sich 23 Teilnehmer zur Freude der Organisatoren Henning und Hauke Pump, Oliver Clausen, Kai Schnoor und Sven Gülk vom „Alstermotoren e.V.“ mit ihren Teams an. Bauer Volker Gülk stellte gerne wieder seinen Acker für die Veranstaltung zur Verfügung. So ging ein buntes Feld von Herkules MX über Puch Maxi S, Piaggio Super Bravo, Zündapp und Kreidler an den Start. Für Verpflegung und Musik war gesorgt, nur mit dem Wetter haperte es etwas. Der Starkregen verwandelte die Piste in eine Schlamm-Landschaft und sorgte für Wacken-ähnliche Zustände. Die Zuschauer hatten trotzdem – oder gerade deshalb – ihren Spaß, obwohl die Sprünge über die Schikanen wegen des rutschigen Untergrundes eher selten waren. Hinter den Absperrungen gab es viel Beifall und Anfeuerungsrufe. Manch Maschine blieb auf der Strecke oder bekam wegen der Schlammverkrustung Kühlungsprobleme. Es roch nach Regen und Erde, verbrannten Dichtungen und Zweitakt-Öl. Einfach nur geil!

Der erste Platz ging an das SH Mobile Team, der zweite an Oliver Ahrens und der dritte an Kai Schnoor. Das schnellste Damen-Team mit Julia, Katja und Jana schaffte Platz sechs, hatte dafür aber die größte Sympathie der Zuschauer. Viele Bilder gibt’s auf Facebook bei Penta-Media. penta-media.de


62

Veranstaltungen & Rückspiegel

1. Bike Wiek auf Rügen 9. September 2017

Hafenbrücke Wiek ein, kein Tippfehler! Am Samstag, N dem 9.9. ab 9.09 Uhr, laden die Zweiradfreunde Rügen e.V. zur ersten großen

Bike Wiek an die Kreidebrücke von Wiek auf Rügen ein. Treffpunkt ist das Hafengelände in 18556 Wiek auf Rügen. Motorradfahrer/ innen aller Couleur sind eingeladen mit uns zur großen Parade zum Kreidefelsen aufzubrechen. Nach einer kurzen Begrüßung haben wir Zeit für ein kleines Frühstück oder Kaffee oder einen kleinen Bummel auf die Kreidebrücke. Bis zur Ausfahrt wird unser Showgirl für ein Fotoshooting bereitstehen. Dabei kann das eigene Bike wirkungsvoll vor der Kulisse der Kreidebrücke in Szene gesetzt werden. Die Fotos können anschließend auf CD bestellt werden. Um ca. 12 Uhr ist Aufstellung und spätestens 12.30 Uhr rollt der Konvoi Wiek in Richtung Altenkirchen. Die ca. 80 km lange Strecke führt vorbei am Wahrzeichen der Insel – dem Kreidefelsen, durch den Nationalpark Jasmund nach Sassnitz, wo ein kurzer Stopp am

Fischereihafen eingeplant ist. Über Sagard schließen wir unseren Bogen und fahren entlang des Jasmunder Bodden wieder zurück nach Wiek. Diejenigen, die gerne noch etwas über Kultur und Landschaft der Insel Rügen erfahren möchten, können unter Führung einen Abstecher zum Kreidemuseum nach Gummanz machen. Im Freilichtmuseum erfährt man Wissenswertes rund um den Kreideabbau und der „Kleine Königsstuhl“ bietet mit 126 Metern Höhe einen tollen Blick über die Insel. Für Speis und Trank sowie gute Unterhaltung am Abend wird gesorgt. Für alle, die bereits vorher anreisen oder die Bike Wiek Rügen mit einem Kurzurlaub verbinden, gibt es die Möglichkeit zu campen oder sich in einer der vielen Ferienhäuser einzuquartieren. Mehr Infos und Übernachtungstipps gibt es online unter www.bike-wiekruegen.jimbo.com. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen. Sabine Eisenknappel

Integration beim MoGo Greifswald Band „Seeside“ spielte auf dem DBikerieMoGo in Greifswald und die über 800 waren erstaunt, da die meisten Mu-

siker blind sind. Bikerpastor Uwe Stiller und Radiomoderator Eike Buschmann begeisterten, wie die Band, mit ihren Beiträgen auf der Bühne vor dem gefüllten Marktplatz der Hansestadt. Integrativ war auch das Totengedenken, denn Pastor Holger Janke von Bikers Helpline gedachte auch der Fahrradfahrer, die in der Unfallstatistik den Motorradfahrern dicht folgen. Etliche Urlauber, die mit Fahrrädern um den Markt standen, wurden ebenfalls still zum Gedenken an die Unfallopfer. Am Ende des Gottesdienstes siegte das Leben, denn Bandleader Micha machte

vor allen Teilnehmern seiner Verlobten öffentlich einen Heiratsantrag, den sie spontan annahm. Die Motorradfahrer aller Klassen applaudierten herzlich. Der Nächste MoGo in Greifwald ist am 12. August 2018.


Bücher Ihr seid Harley-Davidson oder Café Racer Fans? Hier kommen zwei Bilder-Buchtipps für euch. Erhältlich sind die Bücher im gut sortierten On- und Offline Buchhandel oder direkt bei den Verlagen …

findet man kurze Texte in Deutsch, Englisch und Französisch, Druck und Papier gefallen. Für Sammler und als Geschenk gut angelegte 49,90 Euro. Erschienen ist „The Harley-Davidson Book“ im Verlag teNeues (www.teneues. com). von Kaffeemaschinen wird Fundreunden das Buch „Café Racer – Speed, Style Stories“ gefallen.

zu „The Harley-Davidson Pfürressetext Book“ (gekürzt): „Sie sind das Symbol die Freiheit auf zwei Rädern: Keine

andere Motorradmarke dieser Welt hat einen solchen, fast mystischen Ruf wie Harley-Davidson. Seit mehr als hundert Jahren prägt das amerikanische Urgestein aus Milwaukee die Motorradwelt. Kristallisationspunkt dieser Faszination ist der so typische 45-Grad-V2-Motor. Wie eine Skulptur steht er tief im filigranen Stahlrohrrahmen. Eine ästhetische Offenbarung. Und eine klangliche sowieso. Ein Buch über die Kraft und Schönheit der Motoren, die Eleganz und Stärke der Maschinen vom Lake Michigan. Eine Hommage an die Flatheads, Knuckleheads, Panheads, die Eisenköpfe, die Shovels und Evolutions und die modernen Einspritzer. Eine Bildreise durch eine Tradition, die tief verwurzelt ist im Freiheitsgefühl der USA, die derart inspiriert durch das Heute gleitet und diesen Geist in die Zukunft trägt. Was wäre Easy Rider ohne die beiden ikonischen Hauptdarsteller „Billy Bike“ und „Captain America“, das berühmteste Motorrad der Welt? Ausgebreitet wird dieses Lebensgefühl in opulenten, bildgeprägten Geschichten und Reportagen über den einzigartigen Harley-Davidson-Lifestyle. Ein Roadmovie zum Miterleben. Vibrierend, wie ein alter Knucklehead im Starrrahmen.“ Etwas dick PR-mäßig aufgetragen, aber das Buch ist für Harley-Fans eine echt schöne Sache. Aufgeteilt in die sechs Kapitel History, Racing, Events, Customizing, Lifestyle sowie Art & Girls finden sich auf 224 Seiten im Hardcover mit Schutzumschlag ca. 250 Farb- und Schwarz-Weiß-Fotografien. Die Bilder sind gut in Szene gesetzt, als Erläuterung

„Ein flacher Lenker, zurückversetzte Fußrasten und eine gekürzte Rückbank – die Kombination sorgt für einen geringen Luftwiderstand und somit für hohe Geschwindigkeiten. Alle heutigen Café Racer, egal ob Retro oder Techno, haben ihre Wurzeln in dieser alten Tradition.Das „Ace Cafe“ in der Nähe von London wurde

63

gegen Ende der Fünfziger Jahre zum Motorradfahrer- Treffpunkt schlechthin, an dem die „jungen Wilden“ bei Rock ’n’ Roll aus der Jukebox – frisieren, abhängen und sich Rennen liefern konnten. Diese daraus entstandene Motorrad-Subkultur erlebte in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder Höhen und Tiefen. Die Blütezeit des Café Racers war nur ein kurzer Moment, welcher zuletzt von plastikverkleideten Supersportlern verdrängt wurde. Doch nun feiert sie erneut eine Renaissance, denn die Sehnsucht nach Authentizität und Einfachheit ist groß. Der Bildband zeigt einen Querschnitt aus allen Epochen der Café Racer und erzählt die Geschichte der weltweit agierenden Szene, angefangen mit den ersten Rennmaschinen auf der Straße bis zum Ende des Goldenen Zeitalters und dem Neuanfang. Die unzähligen Fotos (der PR-Text übertreibt, es sind lt. Verlag 268 Farbfotos) und Infos über Marken aus aller Welt machen dieses Buch außerdem zu einem hilfreichen Nachschlagewerk. Ob Clubman-Racer Norton Manx von 1962 oder die neueste Hamburger „Kaffeemaschine 19“ auf Moto Guzzi-Basis – Fans der ton-up culture kommen hier voll auf ihre Kosten.“ Auch „Café Racer – Speed, Style und Stories“ bietet 224 Seiten im Hardcover mit Schutzumschlag und kostet ebenfalls 49,90 Euro. Erschienen ist das Buch im Delius Klasing Verlag (www.deliusklasing.de).


64

Magazin

10.000.000 Mal Dunlop für Harley unlop hat den 10-millionsten ErstausDgeliefert rüstungsreifen an Harley-Davidson und feiert damit einen Meilen-

stein in der Unternehmensgeschichte. Seit über 30 Jahren arbeiten Dunlop Ingenieure eng mit der amerikanischen Kultmarke zusammen, um Reifen zu entwickeln, die den strengen Leistungsanforderungen des Motorradherstellers entsprechen. Mit der Einführung des GT502 für die neueste Harley-Davidson XL1200 CX Roadster hat Dunlop nun eine Partnerschaft vertieft, die 1981 ihren Anfang nahm. Damals wurden Dunlop Reifen für die Harley-Davidson Sportster zugelassen, und zwei Jahre später erhielt Dunlop den Rang als alleiniger Reifenerstausrüster für die FL-Baureihe. Andy Marfleet, Marketing Manager, Dunlop Motorcycle EMEA kommentiert: „Harley-Davidson stellt anspruchsvolle Standards für seine Lieferanten auf, und wir sind stolz auf unsere nunmehr über 30 Jahre währende Partnerschaft. Der

10-millionste Dunlop Erstausrüstungsreifen für Harley-Davidson ist ein wichtiger Meilenstein. Unser Fokus liegt nun auf der Entwicklung innovativer neuer Produkte für die kommenden neuen Harley-Davidson Modelle.“

Global 1: Die Briten und die Inder Motorcycles und Bajaj Auto Tweiteriumph Limited freuen sich, ihre neue, weltPartnerschaft öffentlich bekannt

Unternehmen mehr Anteile in neuen Marktsegmenten, vor allem in den Schwellenländern, gewinnt. Bajaj wird Zugang zur Marke Triumph und ihren Motorrädern erhalten. Dies erlaubt dem indischen Unternehmen, eine breitere Modellpalette am heimischen wie auch am internationalen Markt anzubieten. Triumph und Bajaj freuen sich über die Möglichkeiten, die diese neue Zusammenarbeit bietet. Beide Partner erwarten weitere Marktanteile zu gewinnen und so auf der ganzen Welt eine komplett neue Gruppe von Motorradfahrern zu erreichen. Weitere Details werden lt. Triumph-Presseinfo zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Global 2: Die Briten und die Chinesen

tenz, die wir hier bei Norton haben. Die zukunftsorientierte Zusammenarbeit mit Zongshen wird es ihnen ermöglichen, qualitativ hochwertige emissionsarme Motoren zu liefern, die den aktuellen globalen Standards entsprechen. Bei Norton werden die umfangreichen Einnahmen in unsere Fähigkeiten, Schulungen und Engineering-Kapazitäten investiert, so dass eine langfristige Tragfähigkeit für unsere britischen Norton Motorräder hier in Großbritannien gesichert wird.“ Norton wird weiterhin seine eigenen Motoren in Großbritannien, in seiner Fabrik in Donington Hall, produzieren. Infos gibt’s unter www.nortonmotorcycles.com.

zu machen. Ziel dieser Partnerschaft ist es, eine Reihe an herausragenden Motorrädern im Mittelklassesegment anzubieten, die die Vorteile beider Unternehmen in sich bündeln. Die Partnerschaft soll die individuellen Stärken beider Unternehmen auf dem internationalen Markt ausbauen, einschließlich Markenpositionierung und -wahrnehmung, Design und Entwicklung, Qualität und Wettbewerbsfähigkeit sowie weltweite Vermarktung. Die neue, weltweite Kooperation ermöglicht es Triumph, die globale Präsenz signifikant auszubauen, indem das

orton und Zongshen haben eine N 20-jährige Design- und Lizenzvereinbarung über einen neuen 650 ccm

Twin-Motor getroffen. Der von Norton und Ricardo gemeinsam entwickelte Zweizylinder wurde speziell auf die Anforderungen von Zongshen ausgelegt und wird Euro4-konform sein. Damit kann Zongshen den aktuellen und zukünftigen Emissionsvorschriften gerecht werden und somit sein Wachstum im globalen Motorradmarkt fortsetzen. Voraussichtlich wird der Motor unter

den Marken „Zongshen“ oder „Cyclone“ produziert. Der Wert des Handels bleibt vertraulich, neben einem Abschlag im Millionen-Dollar-Bereich wird aber auch eine Lizenzgebühr je Motor gezahlt. Die Vereinbarung wurde für eine 20-jährige Laufzeit getroffen. Im vergangenen Jahr produziere Zongshen rund 4 Millionen Motoren. Norton CEO Stuart Garner kommentierte: „Es ist eine großartige Bestätigung unserer neuen 650 ccm-Motorplattform und zeigt die hohe technische Kompe-


Leserbriefe

65 in Verbindung mit seinem Gespann unter fachkundiger Anleitung sein Fahrverhalten und die eigenen Grenzen austesten. Ein toller und wertvoller Trainingstag mit 100 % zufriedenen Kursteilnehmer, die sicherlich schon auf die Trainingsangebote in 2018 lauern. Fazit: Auszeichnung mit Prädikat und empfehlenswert. Robert, per E-Mail –––––––––––––––

Zum Editorial 8/17 Problem Probefahrten

allo Marcus, ich habe mit Interesse H dein Editorial gelesen, da ich täglich mit diesen Problemen, bzw. diesem The-

Erfahrung mit Kurventraining für Motorräder und Motorradgespanne auf dem Heidbergring in Geesthacht. bwohl die Dreiradfahrer ja im AllgeO meinen zu den Sicherheitsbewussten Verkehrsteilnehmer zählen, ist es doch

unverkennbar, dass eine allgemeine Rücksichtslosigkeit der vermeintlich stärkeren im Straßenverkehr zunimmt. Parallel dazu hat sowohl Hubraum, wie auch Leistung bei neuen Gespannen kräftig zugelegt. Auch scheint der Altersquerschnitt der Gespannfahrer nicht unbedingt bei 30 Jahren zu liegen. So scheint doch eine ganze Reihe an Gründen dafür zu sprechen, sich persönlich mit Gespann, so gut es halt geht, an o.g. Veränderungen anzupassen. Für die Zweiradfraktion gibt es ja mittlerweile ein sehr umfassendes Angebot an Trainingsmöglichkeiten. Der ADAC bietet hier z.B. mit seinen Fahrsicherheitszentren Trainingsmöglichkeiten, vom Standard Fahrsicherheitstraining über Kurven- und Schräglagentraining bis hin zum Rennstreckentraining, ein umfassendes Programm an. Für interessierte Gespannfahrer sind die Möglichkeiten

da deutlich bescheidener und oft auch regional gebunden, durch den jeweiligen Sitz des Anbieters. Subjektiv lässt sich evtl. auch ein gewisses Nord-Südgefälle bei den Trainingsangeboten für Dreiräder feststellen. Sogenannte Schnupperangebote oder Trainings für Fahranfänger sind wichtig und eine Investition für die eigene Unversehrtheit. Sucht man darüber hinaus Kurse für den Fortgeschrittenen oder ambitionierten Gespannfahren, wird die Luft schon dünner. Seit Jahren bietet der BVDM (Bundesverband der Motorradfahrer e.V., www. bvdm.de) durch persönliches Engagement seiner Ausbilder spezielle Gespannkurse, vom Anfänger bis zum Kurventraining, auf der Rennstrecke an. Leider sind die Kurse für Gruppen von bis zu 10 Teilnehmern sehr nachgefragt und entsprechend schnell ausgebucht. Das Credo der Teilnehmer nach dem Kurs „Klasse, da sind wir im nächsten Jahr wieder dabei“ und selbst die s.g. Alten Hasen sagen: „Hätte ich so was doch schon vor 10 Jahren gemacht“. Das Kurventraining auf einer Rennstrecke eines Motorsportvereines war in diesem Jahr ein echtes Highlight. In familiärer Atmosphäre und mit Gleichgesinnten konnten Verhaltensmuster erlernt und auf einer Strecke, ohne andere Verkehrsteilnehmer, angewendet werden. Leider spielte der Wetter-Gott nicht ganz mit und es war ein Regentag, aber vielleicht auch gerade deshalb konnte der Faktor Fahrer

ma zu tun habe. Natürlich muss ein potenzieller Kunde/Käufer einen Nachweis über Adresse und gültigen Führerschein erbringen um eine Probefahrt durchführen zu können. Stellt euch mal vor wer denn zur Verantwortung gezogen wird wenn ein Fahrzeug tatsächlich abhanden kommt oder geschrottet wird und die Versicherung nicht zahlt? Ich als Verkäufer! Also sichere ich mich doch ab und das hat nichts mit nicht wollen oder Ausländerfeindlichkeit zu tun! Achim, via Kradblatt-Website –––––––––––––––

Reisebericht 8/17 „Von Köln nach Kathmandu“ Ich habe gern den Reisebericht von Kirsten gelesen und war begeistert von dem, was sie unterwegs erlebt hat. Schöne Fotos und der Video-Trailer haben mich veranlasst, ihr Buch zu bestellen. Ich wünsche der Autorin weiterhin so spannende Motorradreisen. Fortsetzung folgt? Roman, per E-Mail –––––––––––––––

I

Kontaktanzeigen

ch lese seit ein paar Monaten die Kleinanzeigen im Kradblatt, weil ich an einem Buch über Kontaktanzeigen in Printmedien arbeite. Ihre Kommentare lese ich sehr gerne und muss öfter über die Treffsicherheit lachen, vielen Dank dafür. Cirsten, per E-Mail


66

Magazin

Oldtimerfieber

Suzuki 2+2 Garantie rückwirkend b sofort und rückwirkend ab dem 1. A Juni 2017 spendiert Suzuki Deutschland allen Käufern einer neuen Suzuki

ach zweijähriger Abstinenz ist der N Wilstorfer Schützenverein von 1885 e.V. wieder aktiv mit einer großen Ver-

oder eines Vorführers die 2-jährige Anschlussgarantie SUZUKI PRO GARANTIE gratis. Das Angebot gilt für alle Suzuki Neufahrzeuge und Vorführer mit mindestens 250 ccm Hubraum. Damit können Käufer einer neuen Suzuki derzeit den sonst üblichen Preis von 249 Euro für die Garantieverlängerung sparen. Nach dem Ablauf der zweijährigen Suzuki Werksgarantie greift sofort die SUZUKI PRO GARANTIE und erlaubt für

anstaltung vertreten. „Wir wollten mal etwas anderes machen, das in die heutige Zeit passt und unsere Nachbarn mehr miteinbezieht,“ so der 1. Vorsitzender Holger Behncke. „Wir haben viele Mitglieder, die von Oldtimern und Motorrädern fasziniert sind, was lag da näher, als daraus eine Veranstaltung zu machen.“ Nach diesem Erfolg wollen die Wilstorfer Schützen diese Veranstaltung auf Jahre etablieren und heißen schon jetzt alle herzlich willkommen, die sich für interessante Motor-Fahrzeuge begeistern können. Der Termin steht noch nicht genau fest, wird aber rechtzeitig bekanntgegeben. Wer die Wilstorfer Schützen gerne persönlich kennenlernen möchte, hat dazu montags, dienstags und donnerstags ab 19:30 Uhr Gelegenheit. Infos gibt’s auch unter www.wilstorferschuetzen.de. Christian Kieselbach

weitere zwei Jahre ein sorgenfreies Fahren, denn die Anschlussgarantie gilt bis zum Ende des vierten Jahres oder einer Laufleistung von 40.000 Kilometern. Bei Motorrädern und Rollern von Suzuki werden die originalen Suzuki Garantiebestimmungen ohne Einschränkungen verlängert. Mit der einzigen Ausnahme einer Selbstbeteiligung pro Schadensfall von 50 Euro netto. Die Aktion läuft bis zum 31.12.2017, Mehr Infos gibt es bei allen Suzuki-Vertragshändlern und unter www.motorrad. suzuki.de

Harley-Davidson präsentiert 2018er Modelle ünktlich zu seinem 115. Firmenjubiläum Pkommen präsentiert Harley-Davidson acht vollneue Softail Modelle, die eine

gelungene Synthese aus der Performance der bisherigen Dyna Modelle und dem klassischen Look der Softail Baureihe bilden sollen. Die neue Modellfamilie wurde im Rahmen des bisher längsten Produktentwicklungsprogramms in der Geschichte von Harley-Davidson entworfen. Die neuen Maschinen verfügen über einen steiferen und deutlich leichteren Rahmen, in den die drehmomentstarken und mit zwei Ausgleichswellen versehenen Milwaukee-Eight 107 oder Milwaukee-Eight 114 Motoren eingebettet sind. Als V2 mit Drei von acht neuen Harley-Modellen

einem Zylinderwinkel von 45 Grad und einem schlank gehaltenen Kurbelgehäuse sowie einer untenliegenden Nockenwelle behält der Milwaukee-Eight trotz seiner zahlreichen modernen Features seine klassische Bauform bei. Der neukonstruierte Rahmen konnte um rund 65 Prozent verwindungssteifer ausgelegt werden als sein Vorgänger aus dem Modelljahr 2017. In Kombination mit der neu gestalteten Schwinge trägt er dazu bei, dass das gesamte Chassis rund 34 Prozent steifer ausfällt als jenes der Vorgängertypen. Je nach Modell sind die neuen Softail Typen bis zu 17 kg leichter als ihre jeweiligen Vorgänger. Das optimierte Leistungsgewicht äußert sich

in einer kraftvolleren Beschleunigung, einem besseren Bremsverhalten und einem dynamischeren Fahrverhalten in Kurven – zumal bei nahezu allen Modellen die Schräglagenfreiheit vergrößert werden konnte. Ausgewählte Modelle wurden mit neuen, eigens für den Einsatz im neuen Softail Chassis optimierten Reifen, ausgestattet. Auch die Sitze der Softail Modelle bestehen aus neuen Materialien und wurden neu gestaltet, so dass eine Softail jetzt für ein noch breiteres Spektrum an Körpergrößen passend ist. Beim Herbsttreff in Augustfehn kann man am 17. und 18. September schon 2018er Modelle begutachten. Mehr Infos auf Seite 19 in dieser Kradblatt-Ausgabe.


Magazin

Der Motorrad-Markt in Zahlen

67

ifz Motorrad-App as Institut für Zweiradsicherheit e.V. Dnamens (ifz) bietet jetzt eine kostenlose App MOTO an.

IndusDbandert rMotorrad i e -Ve r -

Deutschland e .V. ( I V M ) , bereitet die Zahlen vom Kraftfahrtbundesamt jeden Monat grafisch schön auf. Die Diagramme auf dieser Seite zeigen den Stand bei den Krafträdern bis Ende Juli 2017. Wie immer reibt man sich angesichts der fetten Latte bei der BMW R 1200 GS die Augen, doch tummeln sich auch eine ganze Menge Mittelklassemotorräder in den Top 20. „Bigger is better“

zieht heute nicht mehr um jeden Preis, denn auch die kleineren Klassen bieten eine Menge Fahrspaß. Wer sich die Grafiken und eine Menge weiterer Infos anschauen möchte, findet sie auf der Website des IVM unter www.ivm-ev.de.

Mit MOTO gibt es auf einen Blick eine ständig wechselnde Auswahl aktueller Themen für Motorrad- und Rollerfahrer. Das Menü hält weitere Themengebiete parat. Neben den ifz-Filmen, etwa zum Thema „Kurvenfahren“, gibt es den Button für „Tipps & Tricks von A–Z“, aber auch umfassende Infos zum Thema „Training“. Mit Hilfe der App kann schnell das passende Motorrad- oder Rollertraining gefunden werden. Man gibt einfach ein, was für eine Trainingsvariante man in welchem Umkreis sucht und schon werden deutschlandweit zahlreiche Termine aufgelistet. Ein weiteres Highlight der App ist der „Meldebogen Straße“. Fallen einem straßenbauliche Mängel auf, die für Motorradfahrer gefährlich sind (z. B. Schlaglöcher, nicht angekündigter Rollsplitt etc.), kann man diese direkt unterwegs oder später daheim unkompliziert melden, damit hier langfristig Gefahrenstellen aktenkundig und vor allem auch entschärft werden. Die ifz-App kann über den Google Play Store für Android sowie im App Store (iTunes) für iOS heruntergeladen werden. Einfach „ifz“ eingeben und los geht’s. Infos zum ifz findet man auch online unter www.ifz.de.


68

MOTORRAD Lederhose, sehr dickes und weiches Leder, 5-Pocket-Stil, anthrazitfarben, wenig getragen, nur sehr leichte Gebrauchsspuren, sehr guter Zustand. Maße: Bund: 43 cm, Länge: 105 cm, Schrittlange: 80 cm, Oberschenkel: 32 cm, Gewicht: 1764 g. Email: x-teo@gmx.de

DUCATI 888, sehr schöner Zustand, EZ 5/1994, TÜV 11/2018, 68 kW, um-/unfallfrei, Zahnriemen mit Spannrollen und Motoröl (Motorex) mit Filter vor 100 km erneuert, Metzeler Sportec, 48348 km – im letzten Jahr bei mir (leider) nur 500 km bewegt, mit Termignoni (wie abgebildet) oder Sil Moto carbon Auspuffanlage (eG) – 6400 €. Telefon: 0173-6053955, E-Mail: Zanzani@gmx.de

Private Kleinanzeigen

BMW R50, Bj. 1962, wie neu, nach Restaurierung 1000 km gefahren, TÜV neu, 11500 €. Telefon: 0171-7255080

BMW K 1200 GT, EZ 2/2005, TÜV 4/2019, 24027 km, 1. Hand, mit Garmin-Navi, Koffern und Topcase. Aus Altersgründen abzugeben. VB 6500 €. Telefon: 04836-8261, PLZ: 25779

VICTORIA Fix 3-Gang, 100 ccm, Bj. 1940 mit Pappbrief, Kettenkasten fehlt. Motor ist lose – vor 8 Jahren noch gelaufen. (Kaffeekasse dankt) Telefon: 04934-804901, PLZ: 26529 E-Mail: Santjer24@web.de

BMW R 1150 GS, Bj. 2001, 53300 km, 84 PS, TÜV 3/2019, unfallfrei, ABS, KAT, F.I.D. Heizgriffe, Handprotektoren, 12 V-Steckdose, Reifen hinten neu, vorne 70 %, tiefe Fahrersitzbank - Original vorhanden, Alarmschloss, Batterieerhaltungsgerät, Spritzschutzverlängerung vorne. Telefon: 0172-5974140, PLZ: 21256

VERK. originale Fahrer + Beifahrer-Sitzbank von 2015er Honda NC 750 Integra. Fast wie neu, da direkt nach dem Kauf gegen Zubehör-Bank getauscht. Aber auch zum Umpolstern gute Basis. Preis 125 €, inkl. Versand. Telefon: 0441-3044442 Email: m.lacroix@kradblatt.de

Originale Honda IRC Enduro-Reifen von CRF 250 L, 3.00 R21 + 120/80 R18 nur 1 tkm gelaufen, Noppen sind z.T. noch dran. 50 € an Selbstabholer. Telefon: 0441-3044442 Email: m.lacroix@kradblatt.de

MECHANIKER (Rentner) hilft bei Reparaturen & Wartungsarbeiten an Motorrädern im PLZ-Bereich 24 Telefon 0151/62630466

GESPANN BMW R 1100 RT mit Trip Teq Fox. Motorrad EZ 3/1996, Umbau 5/2012, TÜV 5/2018, ca. 62,2 tkm. Hinterrad Smart-Autofelge. Div Extras, Koffer + Topcase mit Gleichschließung, 2. Scheibe, GIVI Navi + Smartphonetasche, TRS mit Tankring, usw. Getriebe hat den BMW-Fahren bekannten „Gangspringer“ im 2./3. Gang. Stört im Alltag aber nicht. Fzg. bekommt evtl. noch ein paar km hinzu, Verk. wegen Hobbyaufgabe aus Altersgründen, 10000 €. Telefon: 05441-5570, PLZ: 49356 E-Mail: e.lacroix@ewetel.net

KEEWAY 125 RKV, Bj. 2014, TÜV 8/2018, 11000 km, sehr gepflegt, 5-Gang, 9 PS, kann mit alter Klasse 3 gefahren werden. Telefon: 0172-4305212, PLZ: 27798 E-Mail: d.fangmann@t-online.de


69

LEDER/SHELTEX-KOMBI von Hein Gericke, Jacke Gr. L, Hose Gr. 28, Hosen- & Jackenbund durch Gürtel einstellbar, Protektoren an Ellenbogen & Knie, Hose Futter herausnehmbar, hält auch im Winter warm, Softprotektoren an Knie & Schulter, Hose hat 2 Taschen mit Reißverschluss, Jacke hat 5 Taschen mit 3 Reißverschlüssen und 2 Außentaschen mit Druckknöpfen, kein Sturz, gut erhalten und gepflegt, 3,5 Saisons genutzt, dickes 1,3 mm Leder, hohe Qualität, schwarz/grau, NP 898 € für nur noch VB 190 €; verkaufe wegen Hobbyaufgabe. Telefon: 04203-2827, PLZ: 28844

GESPANNTRANSPORTANHÄNGER, Alu Einachser gebr. Ges.-Gew. 950 kg, LeerGew. 300 kg, Ladefläche 2500 x 1850 mm, 2 Alu Laderampen einschiebbar, EZ 12/2016, NP 6242,24 €, Alu Bordwände h = 300 mm, Flachplane vorh. gel. 1 Tour HH-Stuttgart-HH, aus gesundheitlichen Gründen zu verk. VB 4800 €. Telefon: 040-46652695 oder 0172-4033155

SCHUBERTH Klapphelm C3, Weiß Matt, Gr. 58/59, Bj. 2014, VB 120 €. Verk. wegen Fahrzeugwechsel, neuwertiges Visier, hat Gebrauchsspuren. Telefon: 042318706003, Email: vineu-verden-mpk@ web.de, PLZ: 27283

SUCHE Motorrad. Gerne auch uralt, Oldtimer, Youngtimer ohne TÜV, ewig rumstehend, defekt oder voll in Ordnung. Einfach alles anbieten. Ich hole ab (Transporter) und zahle bar! Telefon: 0173-6526766, Email: matthiasfinken@yahoo.de

LEIDENSCHAFTLICHE SFin, junggebliebene 50 J./165 cm, humorvoll, unkompliziert, sucht sympathischen SF zum gemeinsamen Cruisen. Wenn du wie ich Single bist, zwischen 48 und 55 J. jung, ab 175 cm groß, und an einer ernsthaften Beziehung interessiert bist, dann freue ich mich auf nette Post von dir. Trau dich. Email: sunflower.2016@ web.de, PLZ: 21369

WERKSTATTHANDBÜCHER Yamaha XV 750 SE, Honda XL 600 R, Honda 350/500 (CB350K,CB 500, CB500K1) und Teileliste für dieses Modell. Bild online. Pro Buch 5 € + Versand. Telefon: 04488-71429, Email: 71429@gmx.de, PLZ: 26655

Nur noch bis

30.09.

FOR THE RIDE

Tiger 800 & Explorer 1200 inkl. 2-Koffersystem

Hol Dir jetzt Deinen Tiger!

Triumph Bremen Süd · Schnepker Str. 15 · 28857 Syke Tel.: +49 (0)4242 9203-10 · Fax: +49 (0)4242 9203-19 lohrig-koelle-triumph@t-online.de · www.triumph-bremen-sued.de

Schautage: Januar bis Oktober sonntags 14-17 Uhr

LOHRIG & KÖLLE Motorrad-Handelsgesellschaft mbH


70 DAINESE Jacke Motorrad-Blouson Belzebub, Gr. 50, gelb/schwarz, aus Nylon, Ärmel durch Reißverschluss abnehmbar als Weste, kein Sturz, keine Mängel, 3 Außentaschen, 1 große Innentasche, alle Taschen mit Reißverschluss, bei 40 °C waschbar, für nur VB 85 €. Telefon: 042032827, PLZ: 28844 HALLO, wir Pärchen w. 51 und m. 55 mit ’ner California 2 suchen ebensolches Pärchen für gelegentliche ruhige und gemütliche Touren, Kaffee trinken, klönen usw. aus der näheren Umgebung von Buxtehude. Bitte keine Spinner und sexuelle Angebote, das hatten wir alles schon . Telefon: 0175-2807325, Email: Holger-Gluesing@gmx.de, PLZ: 21614 SUCHE Schaltdrehgriff für NSU Quickly L, 2-Gang. Telefon: 04203-6599 (AB), Email: eimeck@gmx.de, PLZ: 28844

KONFUZIUS sagt: Wer die Erkenntnis der freien Entscheidung wahrhaftig verinnerlicht, kann die noch zu erwartenden, schönen Dinge des Lebens viel, viel leichter ausleben. Das kann ja vielleicht uns keiner mehr nehmen. Vielseitig interessierter, zuverlässiger Zimmerermeister mit HHH, Vater, Biker, Nichtraucher, 56 J., 2,0 m, bedeutet: T-Shirts kaufe ich in 3XL und die Jeans in 36/38. Idealerweise ist das auch deine Größe. Damit meine ich nicht 2,0/3XL sondern 36/38 – fast ideal ist auch gut :-)! Es wäre super, wenn du um die 50 J. bist. Ich mag Kino, Kochen, kuscheln, WE-Touren mit Harley, Suzi oder Volvo durch die Berge und den Sonnenuntergang am Meer. Du erreichst mich (kein Whatsapp) unter 0172-4235622 (Weyhe bei Bremen). Ich würde mich freuen, von dir zu hören. Email: Henry2@gmx.de, PLZ: 28844 (Und die Setzerin sagt: Wenn du lange Romane schreibst besteht die Gefahr, dass ich deine Anzeige kürze. Aber diesmal hast du Glück gehabt. d. Setzerin) BULTACO Motor BV Alpina 350, 500 €. Motor v. Guzzi 950 V2, 950 €. Telefon: 04255-376, Email: pummel500@gmx. de, PLZ: 27318

VERK. schweren Herzens, krankheitsbedingt, meine Honda Hornet 600. Farbe Schwarz, 14400 km, Bj. 2003. Wartung und TÜV neu 7/2019. Leichte Kratzer nach Umfall. Einige Extras: Mini Blinker, Heißgriffe, Scheibe. Probefahrt möglich. VB 3700 €. Telefon: 0431-561228, Email: pedi1000@freenet.de, PLZ: 24118 HABE die Nase voll mit meinem Motorrad alleine herumzukurven! Selbstbestimmt sein ist unkompliziert und schön, doch nicht immer lebenserfüllend … SF’in mit Motorrad und Pferdevirus (+/- 50, 168/58) sucht auf diesem Weg einen schlanken, gebildeten, am Leben interessierten und Motorrad begeisterten Singlemann in ähnlichem Alter für gemeinsame Touren und Unternehmungen auch ohne Bike. Wenn’s passt, darf mehr draus werden. Telefon: 0176-62205773, Email: rosenduft2007@hotmail.de, PLZ: 28870


72

BMW R 850 R, EZ 4/2001, 37500 km, TÜV 3/2019, Farbe: Rot, Zubehör: Heizbare Griffe, Windscheibe, ABS, Kofferset, Tankrucksack. VB 3000 €. TÜV ohne Mängel. Telefon: 0157-56561439

VERK. 2 Damen-Motorradhosen, wenig getragen für je 20 €, Probiker, Gr. 38, mit Innenfutter und Pharao, Gr. S/M, f.d. Sommer. 2 wasserdichte Motorradtaschen mit Klett- und Klipperschlüssen für je 10 €, Road (20x37 cm) und Outdoor (19x35 cm), Höhe 40 cm. 1 Crosspanzer (Brust u. Rücken), Joko, Gr. S/M, schwarz für 10 €. Telefon: 0174-1908910, Email: AngelikaJung@web.de, PLZ: 22081

TOURENFAHRER (66, 183, NR) sucht motorradbegeisterte Sozia/SFin aus dem Raum HB/VER und umzu für gemeinsame Unternehmungen – auch ohne Moped! Wenn du Herz, Hirn, Charme und Humor hast und Nichtraucherin bist, solltest du mir unbedingt schreiben. Ach ja, Ecken und Kanten sind OK! Kurven und Um-Rundungen aber auch. Freue mich auf eine Antwort von dir! Email: jhw@ewe.net

SUZUKI Bandit 1200 S, silber, EZ 2003, 42000 km, TÜV 4/2018, Kettensatz und Reifen 2016 neu, Scott Öler, aus Gesundheitsgründen, VB 2400 €. Telefon: 04347909140, PLZ: 24220 TOURENPARTNER … und junggebliebenen, motorradbegeisterten, selbstfahrenden, Gitarre spielenden (kein Muss), sympathischen, altlastenbefreiten, mit beiden Beinen fest im Leben stehenden, aber immer noch leicht verrückten liebenswerten Biker für unsere Freundin (1,81, 58 J.) im Raum Bremen bis Cuxhaven gesucht. Wenn du eine tolle Frau kennenlernen möchtest und ihr auf Augenhöhe begegnen kannst, gerne gute Gespräche führst und dazu noch Lust hast, ab und zu mit einem buntgemischten Haufen netter Leute Motorrad zu fahren, dann melde dich. Email: motociclista@hotmail.de

WWW.KURVENPFLUECKER.DE – das freundliche Motorradforum für Hamburg und Umgebung. Wir sind eine bunte und ziemlich lose Gruppe von begeisterten Motorradfahrern, die hier und da gerne gemeinsame Touren fahren, Leute kennen lernen, ordentlich Kuchen essen, Benzin reden und Spaß haben. Klingt gut? Dann schau rein und fahr mit.

KAWASAKI Ltd 440 inkl. Ersatzrahmen (mit Schein) inkl. Motor und viele Ersatzteile: u.a. Reifen, Sitzbank, Tank, Blinker (+-Geber), Vergaser, Spiegel, Schwinge, Schutzbleche, Elektronikteile, 2 Lenker, Federn etc. (siehe Bilder unter https:// www.dropbox.com/sh/yt4p7r6opvxisnf/ AADfWpBBOmd4zR92O2Jkp_5La?dl=0). Gegen Aufpreis (30 €) Koffer für Gepäckträger, Selbstabholung in Bremen. 43000 km, EZ 1981, VB 1900 €. Telefon: 015201735596, Email: mail-an-haus2012@web. de, PLZ: 28201 (Du glaubst nicht ernsthaft, dass jemand den kryptischen Link abtippt, oder?! Mit www.bitly.com kannst du so was eindampfen. Gruß, d. Setzerin)

ICH, weiblich, suche weibl. Motorradfahrerinnen – Raum HH und Schleswig-Holstein, die wie ich nicht nur mit Männern oder allein fahren wollen. Chanel Jäckchen und High Heels suche ich nicht, da ich Harley fahre sind ölige Hände Programm. Männer, die mit einer Bikerin Blech anstatt Benzin labern wollen – meldet euch nicht! Danke. Telefon: 0481-3866, PLZ: 25746

BIETE meine Schwalbe KR1/1 von Bj. 1972, mit Ersatzteilen, an. Sie wurde rundherum neu saniert. - Motor generalüberholt in der Fachwerkstatt - neue Batterie - neuer Kabelbaum - neue Reifen und Schläuche vorne und hinten - neuer Vergaser - u.v.m. Rechnungen sind alle vorhanden. Schlüssel und KBA Papiere sind vorhanden. Nur an Selbstabholer. Bin von Mo–Do ab 18 Uhr; Fr ab 14 Uhr und WE gzt. telefonisch zu erreichen oder per WhatsApp. Telefon: 0177-6812283, Email: murmel028@freenet. de, PLZ: 21368 BMW R 1200 GS, EZ 3/14, 9.950 km, alle Optionen, Comfort-Touring-Dynamik Pakete, Tieferlegung, edle Anthrazit-Silbermetallic Lackierung, Jahresservice 7/17, keine Gebrauchsspuren, Bestzustand. 13.450 €. Telefon 07628-8858


73

HI, du willst auch mit uns schöne Touren fahren und Spaß in der Gruppe haben. Dann zögere nicht und fahre mit uns, den Ostsee-FreeBikern aus Rendsburg. Hier findest du alles was man sich denken kann. Mach dir selbst ein Bild von uns auf www. ostsee-freebiker.de oder auf Facebook und komm einfach vorbei. Die linke zum Gruß. Micha/Ostsee-FreeBiker. Telefon: 0152-09419772, Email: m-schirmeister@ versanet.de, PLZ: 24768 BMW F800GT, graphit-metallic, EZ 5/2015, TÜV bis 6/2019, 17.400 km, Bereifung komplett neu, Sportschalldämpfer (Schnitzer), Lenkererhöhung, Fußrasten tiefer, werkstattgepflegt, Top Zustand. Verkauf aus Altersgründen, VHB 7.700 €, Telefon 07082-666

VERK. für Suzuki DL 1000/V-Strom: einen Satz neuwertige Rückspiegel (10 €); einen orig. Bugspoiler, kompl. u. unbeschädigt (10 €); eine Gummiauflage für die Trägerplatte des Gepäckträgers (5 €); einen neuen K&N-Luftfilter (30 €). Alle Preise zzgl. Versand (oder Abholung in CUX). Telefon: 01577-2470834

NAVI TomTom Rider 400, 1 Jahr alt! Im Originalkarton. NP 349 €, jetzt 299 €. Wenig benutzt. Telefon: 0160-92296450, Email: windundmeer1@gmx.de, PLZ: 22307

BEGEISTERUNGSFÄHIGE SFin, groß (1,81) und sehr weiblich (keine 36/38), Anfang 50, wünscht sich mopedbegeisterte, authentische Tourenbegleitung für die nächste Saison. Schön wäre wenn Dich neben dem Moped auch andere Dinge wie z.B. Tanzen, Musik hören, mal ins Kino oder Theater gehen und vieles andere interessiert. Wenn es passt nehme ich Dich gerne ans Meer oder zu diversen Sonnenuntergängen mit. Komme aus dem Bereich Eider. Email: eiderschleife@web. de (Hihi – beziehst du dich mit 36/38 auf den Herrn von Seite 70? Für jeden Topf gibt es einen Deckel. Gruß, d. Setzerin)

AN Bastler: NSU Quickly L, Bj. 1957, braun/ beige, versichert, VB 550 €. Telefon: 04203-6599 (AB), Email: eimeck@gmx. de, PLZ: 28844


74 HONDA XL 600 R, Typ RD03, EZ 1985, TÜV 7/2018, 3 Vorbesitzer, 45000 km. Maschine ist fahrbereit und zugelassen, nicht ganz Originalzustand – Kotflügel/Beleuchtung, Farbe schwarz/weiß, Originalteile vorhanden. Besichtigung/Probefahrt nach tel. Absprache, Nähe Bremerhaven, VB 1750 €. Telefon: 0172-4245888, PLZ: 27616

MOTORRAD Lederhose, sehr dickes und weiches Leder, 5-Pocket-Stil, anthrazitfarben, wenig getragen, nur sehr leichte Gebrauchsspuren, sehr guter Zustand. Maße: Bund: 43 cm, Länge: 105 cm, Schrittlange: 80 cm, Oberschenkel: 32 cm, Gewicht: 1764 g. Email: x-teo@gmx.de DAMENLEDERKOMBI, 2-teilig, Größe 38 (fällt kleiner aus), schwarz, wenig getragen. VB 140 €. Integralhelm, Größe XS (54), schwarz, G-Mac, VB 65 €. Telefon: 0174-9938296, Email: sabine.loeschen@ ewetel.net, PLZ: 26125

WUNDERLICH-KOMFORTSCHEIBE für BMW R 1200 RT, für Bj. 2011 bis 2014, neuwertig, erheblich weniger Windgeräusche, NP 200 €, für 100 € abzugeben, nur Selbstabholer, nähe Bremen, keine Rücknahme oder Garantie. Telefon: 0172-9801075 VERK. für Suzuki GSX 1200/1250: einen orig. Lenker + einen Satz Gummigriffe (10 €). Preis zzgl. Versand (oder Abholung in CUX). Telefon: 01577-2470834

INTEGRALHELM Schuberth Speed, silber, unbenutzt, Größe 58/59, 100 €. Telefon: 0176-55911576, PLZ: 24107 YAMAHA Royal Star XVZ 1300A TC US-Modell, 1300 ccm, V4, 55 kW/75 PS, Kardan, EZ 5/1996, TÜV 7/2018, 59 tkm, Erstbesitzer, schwarz/beige, Extras und Zubehör, 4500 €. Telefon: 0160-94505235, Email: sportymanni@arcor.de, PLZ: 28779

KAWASAKI Zephyr 550. Nachdem sie gestohlen wurde fehlt ihr der Tank, das Schloss und alles was daran „hängt“ ist natürlich auch hin. Sie hat im Oktober TÜV bekommen und lief bis zum Diebstahl einwandfrei. Da ich selber zwei linke Hände habe werde ich sie leider nicht reparieren können. Wer gern schraubt oder sie schlachten möchte findet hier was er/sie sucht. Was kaputt bzw. weg ist: • Tank incl. Benzinhahn fehlt • Batterie fehlt • Zündschloss ist geknackt • Sitzbankschloss fehlt • Kabel zu den Armaturen sind durchtrennt (können wieder geflickt werden). Sie steht jetzt in Hamburg. Daten: EZ 1997, 69000 km, 34 PS (Drosselsatz) Preis 400 VB. Selbstabholung in HH - nicht fahrbereit. Telefon: 040-23994133, Email: jolf.berghaus@ rawani.de, PLZ: 22159 (Das ist ja echt gemein. Ich hoffe, deine Versicherung hat wenigstens keinen Ärger gemacht. d. Setzerin) SUCHE für NSU „SUPER“ Max: Batterie und Werkzeugkasten-Halter. Die Halter sind ca. 45 cm lang. Telefon: leider vergessen

NEUE zweiteilige Lederkombi, Gr. 48, mit Jackenbelüftung und Thermofutter in Jacke, ungetragen, VB 100 €, nur Selbstabholer, nähe Bremen. Telefon: 0172-9801075 HARRO-STARLIGHT-LEDERKOMBI, 2-teilig, Gr. 48/50, blau, 80er Jahre, guter Zustand, nur Selbstabholer, 50 €, nähe Bremen. Telefon: 0172-9801075

VERK. einen Original Auspuff für die Suzuki GSX 750/1200 Inazuma. Der Auspuff ist nur wenig gelaufen und hat keinen Rost oder Macken. VB 125 €. Email: 1liter@gmx.de SUZUKI RF 900 + Cagiva 900 Elefant + Motorradanhänger Böckmann aus gesundheitlichen Gründen mögl. als Paket zu verkaufen. Suzuki RF 900 RS2 Sonderlack Bj. 1995, HU 5/2018, 86000 km, Heckhöherlegung, Hinterradabd., Heckunterverkleidung, + div. Ersatzteile. Cagiva 900 Elefant AC Rot Bj. 1995, HU 5/2018, 77500 km, leichter Ölverlust, Ledersitzbank mit Gelkissen, Koffer m. Halterungen. Beide Motorräder fahrbereit aber mit Gebrauchspuren. Anhänger Böckmann für 2 Moppeds mit Rampe Bj. 2001, HU fällig, Leergewicht 150 kg, Zul. Gesamtgewicht 750 kg, ungebremst. Preis für das komplette Paket 2950 €. Telefon: 0176,82360796, Email: frankrottluff1@ web.de, PLZ: 21244


75

FRAUENMOTORRADGRUPPE sucht Mitfahrerinnen! Wer hat Lust, sich mit anderen motorradfahrenden Frauen zu treffen? Wir sind eine nette aufgeschlossene Frauengruppe, die sich regelmäßig am Dienstagabend in Bremen Findorff trifft. Fahr mit uns stressfrei und mit viel Spaß durch die Saison! Marke, Alter (von dir und/oder deinem Motorrad), PS und Fahrerfahrung sind egal. Weitere Infos gerne per Mail. Wir freuen uns auf euch! Email: elsemaja@gmx.de, PLZ: 28213

YAMAHA XJ 900 S, Bj. 2000, 78200 km, TÜV 8/2018, Reifen neu u. Lenkkopflager mit Rechnung. Sitzbank aufgepolstert mit Gel. 3 Koffer. Mit Navi Tom Tom Rider 2. Hohe Scheibe. Vorbesitzer 2. Farbe Rot mit Airbrush. VB 2200 €. Telefon: 0170-7001232, Email: norbert@nopet. de, PLZ: 24220

SUCHE alte Vespa Roller, Blechroller. Wieviel ccm oder Aussehen egal. Könnt alles was Vespa heißt und aus Blech ist anbieten. Telefon: 0171-3827030, Email: marcel.janssen@web.de, PLZ: 26127 VERK. für Honda CBF 1000: ein neuw. orig. LuFi (5 €) einen Tommaselli Endurolenker mit Querstrebe, nicht konifiziert, mit ABE (20 €). Alle Preise zzgl. Versand (oder Abholung in CUX). Telefon: 01577-2470834

BMW R 1200 RT, EZ 9/2005. Am 24.10.2016 wurde bei BMW in HB die 90.000er Inspektion gemacht. Erstbesitzer war BMW selbst, Zweitbesitzer war ein mir bekannter Arbeitskollege aus Mainz. Alle Rückrufaktionen wurden bei BMW gemacht. TÜV hat die Dicke noch bis 10.2018. Das Motorrad hat noch nie Salz gesehen. Es wurde immer nur mit einem Saisonkennzeichen (04-10) gefahren. Eine Probefahrt ist jederzeit nach Rücksprache möglich. Abzugeben ist die Kuh im September 2017. Im September stehen ca. 94.000 km auf der Uhr. Bei Bedarf kann das Motorrad angeliefert werden. Ausstattungsdetails: - Radio/CD - Griffheizung - Sitzheizung - ESA - ABS - Katalysator - Zylinderschutz - weiße Blinker vorne und hinten - Seitenkoffer - Navihalter für BMW Navi V - original BMW-Tankrucksack. VB 5555 €. Telefon: 0174-3335480, Email: dieterpublic@ewe. net, PLZ: 26723 (Also eine Inspektion zu erwähnen, die quasi ein Jahr zurück liegt, halte ich für ziemlich überflüssig. Ich habe es nur drin gelassen, um einen Spruch dazu zu machen. Bin nur froh, dass sie nicht 8 Vorbesitzer hatte ... Gruß, d. Setzerin) ALLEINE fahren ist DOOF. Begeisterter Motorrad Fahrer, 57 Jahre/1,87 m ( jung geblieben), humorvoll und unkompliziert, sucht sympathische SF’in für gemeinsame Touren und andere schöne Dinge. Wenn du, zwischen 46 und 55 J., schlank und an gemeinsamen Unternehmungen interessiert bist, dann freue ich mich auf nette Post von dir. Email: alweeder@web. de, PLZ: 213


76 JAWA Mofa in Blau/Schwarz, Bj. 1996 mit 2092 km auf Tacho. Aber … Hinterrad blockiert. Aluminium-Hülse ist übrig geblieben. Fahrzeug steht in Seevetal, nahe Harburg. Telefon: 01520-7693093, Email: efano@web.de, PLZ: 21218 VERK. Kawasaki Ninja ZX-7R. Grün, an Bastler, Bj. 1999, 33000 km, 125 PS, Zylinderkopfdichtung defekt, VB 900 €. Telefon: 0151-27117611, PLZ: 29386

ICH habe keinen Einzeiler. d. Setzerin

WEGEN Todesfall: Verk. eine Honda GoldWing 1500, EZ 9/1997 in der Farbe dunkelgrünmetallic. Die Laufleistung beträgt ca. 42000 km. Das Motorrad verfügt über diverses Beleuchtungszubehör, Armlehnen für die Sozia, Funkanlage. VB 6700 €. (Hamburg Farmsen/Berne) Telefon: 040-6446182

KAWASAKI ZX 6, Bj. 1991, TÜV 6/2018, 35000 Meilen gelaufen. Verkaufe als Bastlermaschine aufgrund des Alters. VB 700 €. Telefon: 0176-57659288, Email: hl.1@aol.com MOTORRADGOTTESDIENST am 24.9.17 in Heide Holstein auf dem größten Marktplatz Europas zu den Kohltagen“! Verkaufsoffener Sonntag, Live-Programm ab 10.00 Uhr, MoGo 12.00 Uhr, danach Corso durch Dithmarschen mit Rückkehr zum Markt. Herzliche Einladung! Telefon: 0481-3949, Email: pferdmenges@t-online. de, PLZ: 25746 MOTORRAD Jacke von Shoei, Größe M, Rot Grau Schwarz, mit herausnehmbaren Protektoren an Rücken und Schultern, Reißverschluss und Windleiste mit Druckknöpfen, herausnehmbares Innenfutter per Reißverschluss, vorne je 2 Außentaschen, Tasche am Rücken mit 2 Druckknöpfen verschließbar, 2 Innentaschen, jeweils mit Reißverschluss, Gürtel, wenig getragen, nur sehr leichte Gebrauchsspuren, sehr guter Zustand. Die Jacke kann gewaschen werden (vorher die Protektoren rausnehmen!) Maße: Schulterbreite: 55 cm, Brustweite: 57 cm, Länge: 86 cm, Bundweite unten: 60 cm, Ärmel innen: 56 cm, Ärmel außen: 66 cm, Fotos auf Anfrage gerne per E-Mail. Knitterfreien Gruß x-Teo. Email: x-teo@gmx.de APRILIA Tuareg Wind Ersatzteile, u.a. aus einer 350er Schlachtung, mit Rotax Motor. Zahnriemen neu, 20 €, Satz neue Stahlflexbremsleitungen in passender Farbe mit gebrauchten Gummitüllen 95 €, ansonsten fragt einfach bitte per E-Mail an. Email: eetarga@gmail.com, PLZ: 49226 YAMAHA FJR 1300, PR13, EZ 3/2007, TÜV 3/2019, Scheckheft gepflegt, derzeitiger km-Stand ca. 58000. Zusätzlich zur serienmäßigen Topausstattung mit Garmin Navi, Gepäckbrücke, Alarmanlage, Sturzpad, Vorderreifen neu. VB 6590 €. Telefon: 0171-3442066, Email: schaefer. lengenbostel@freenet.de, PLZ: 27419


77

RENNROLLER Peugeot VS 100, Bj. 1998, wenig gefahren, Automatik und Getriebe neu, 92 km/h, springt leider nicht an. TÜV 7/2018. In erfahrene Hände, Frontscheibe kann mit. VB 550 €. Telefon: 0511-2708289, Email: ute-horst@gmx. net, PLZ: 30519 YAMAHA XT 500, Bj. 1978, 14000 Meilen, VHS. Yamaha XT 500, Bj. 1984, 60000 km, Umbau SM, VHS. Yamaha SR 500, Bj. 1990, 15000 km, VHS. Triumph Cornett 200, Bj. 1953, VHS. Solex, 60 Jahre, VHS. Telefon: 0162-6290618, PLZ: 49716 VERK. für BMW R 1200 GS (2010 bis 2012): Wunderlich-Fahrersitzbank, Ergo tief, neuwertig, VB 230 €, Privatverkauf, keine Rücknahme oder Garantie, bei Bremen. Telefon: 0172-9801075 (Die Kleinanzeigen sind bei uns alle privat – darum heißen sie auch „Private Kleinanzeigen“. Stell dir mal vor, der „keine Rücknahme & Garantie“-Spruch wäre in jeder einzelnen … ich lösche den dann mal ab jetzt. Gruß, d. Setzerin)

VERK. TOMTOM Rider, 2nd Edition mit Halterung, 100 €. Telefon: 04407-979555, PLZ: 26203 BMW Sporttourer R 1100 S, 1. Hand, EZ 3/2002, Garagenfahrzeug, Scheckheft gepflegt, neue Kupplung bei 68,6 Tkm, neue Batterie bei 71,6 Tkm, 76 Tkm gelaufen, kein Kurzstreckenbetrieb sondern fast alles Urlaubstouren in den Bergen, 72 kW (98 PS), HU 3/2018, grau metallic, Hinterrad 5,5 x 17 an Einarmschwinge, Kardan, Integral ABS, 3-Wege-Kat, Extras incl.: Original BMW Koffer mit Gleichschließung, NAVI Halterung mit Strom für zūmo 590, unfallfrei, technischer TOP-Zustand, 3590 €. Email: BMW_R1100S@gmx.de, PLZ: 28219

WUNDERLICH Tourenscheibe, Vario-Ergo, Art. Nr. 30450-001, incl. Scheibenhalter Art. Nr. 30450-001-ANB. Neuwertig, Neupreis 260 €, jetzt für 180 €. Telefon: 0173-2146211, PLZ: 28259 SUCHE Gepäckträger/Kofferträger von Hepco & Becker für Kawasaki ER 5, Bj. 1997 bis 2000. Telefon: 0152-28184999 (auch WhatsApp), Email: joato@t-online. de, PLZ: 49453

DUCATI 888, sehr schöner Zustand, EZ 5/1994, TÜV 11/2018, 68 kW, um-/unfallfrei, Zahnriemen mit Spannrollen und Motoröl (Motorex) mit Filter vor 100 km erneuert, Metzeler Sportec, 48348 km – im letzten Jahr bei mir (leider) nur 500 km bewegt, mit Termignoni (wie abgebildet) oder Sil Moto carbon Auspuffanlage (eG) – 6400 €. Telefon: 0173-6053955, Email: Zanzani@ gmx.de SUCHE Koni Stoßdämpfer 76P-1298 Hi. für R 100 Boxer und Tonnenrücklicht komplett für R 50/69. Telefon: 04934-7550 (Kaffeekasse dankt)

HONDA RC46 VFR 800 V4 VTEC 800, Bj. 2003, 72 kW, 2. Hand, TüV 6/2019, 58000 km, Rot, Scottoiler, LSL Bremsund Kupplungshebel, tiefergelegt, MRV Vario-Tourenscheibe, polierte Felgen. VB 3150 €. Telefon: 0171-6328244 oder 04205-5719910, Email: detlef.klaus.bolz@ gmx.de, PLZ: 28870

BIKER/BIKERPAAR sucht Biker/Bikerpaar zum Biken in und um Oldenburg zur weiteren Verstärkung unserer Bikergemeinschaft. Wir sind eine angenehme Fahrgemeinschaft und haben viel Spaß bei unseren gemeinsamen Ausfahrten. Anmeldung unter: Telefon: 0162-7633086, Email: hbeh01@autlook.de, PLZ: 26160

BMW R 100 RS Classic limited Edition Nr. 100 von 200 zuletzt gebauten Motorrädern, EZ 6/1994, schwarz, TÜV neu, 12000 km, 60 PS, Erstbesitz, Reifen neu, um- und unfallfrei, Liebhaberstück, nur in gute Hände abzugeben, 8000 €. Telefon: 04402-60404

BETA 50 RR Enduro Mokick, weiß, TOP quasi NEU, ab 12.06.17 nur 8 5km gelaufen! Volle Garantie, z.Zt. ungedrosselt ca. 6 PS, sonst 3 PS, techn. Daten bitte im Netz schauen, NP 2800 €, umständehalber für VB 2200 €. Telefon: 04263-2760 ab 19 Uhr, PLZ: 27383


78 SF/IN, Single, 57 J, 1,64 m, zierlich-schlank, attraktiv und autark, sucht dich, einen Tourer im passenden Alter (gerne auch schlank) im Raum HB/DH. Für gemeinsame schöne Touren am Wochenende oder auch gerne mal nach Feierabend. Schön wäre es, wenn auch für dich der Weg das Ziel ist. Wenn es passt, darf es für gemeinsame andere Unternehmungen auch gern mehr sein. Schreibe mir einfach und wir können mal schauen wohin die Reise geht. Die Linke zum Gruß. Email: duke.2017@gmx.de MOTO GUZZI Nuova Falcone, 4100 €, mit Ersatzteilen und Werkzeug 5000 €. Motor V 2 für California 2 - 950 €. Kawasaki Z 550 Zephyr - 2500 €. Tausche auch gegen fahrbereite Guzzi V2. Telefon: 04255-376, Email: pummel500@gmx. de, PLZ: 27318 MOTORRADSTIEFEL, Daytona GTX XCR, wasserdicht, Gr. 43, Premiumstiefel, selten getragen, gut gepflegt mit Gore-TexMembrane, 70 €. Telefon: 0172-9191519, Email: leascw@freenet.de, PLZ: 28844

ICH weiß ja nicht, ob du schon wusstest, dass - es viel mehr Spaß macht gemeinsam Motorrad zu fahren als alleine - die Pausen auf den Touren gemeinsam zu genießen - sich gemeinsam über das unterwegs Erlebte zu freuen - die nächste Tour gemeinsam zu planen - es tatsächlich nicht ausgeschlossen ist, dass man auch außer Motorradfahren Gemeinsamkeiten entdeckt - es auch passieren kann, dass wir nicht nur die Motorradtouren gemeinsam erleben möchten - es durchaus toll wäre, wenn sich mehr als „nur“ Freundschaft daraus entwickelt - es möglich wäre, dass ich 64 Jahre/1,74 m/90 kg (Nichtraucher) der richtige für Dich wäre. Das ließe sich herausfinden, wenn du mir schreibst ;-) Du bist ungefähr in meinem Alter, fährst idealerweise selber Motorrad? Also, ran an die Tasten. Telefon: 0175-4830301, Email: steljo53@web.de, PLZ: 21354 (Wenn du jetzt noch geschrieben hättest, ob du Männchen oder Weibchen suchst, wäre es noch besser. Gruß, d. Setzerin) REGENKOMBI von Polo, Größe XL, zum Überziehen über die Lederkombi, neuwertig, nur 2 mal getragen, aus Nylon, PVC beschichtet, kein Sturz, keine Mängel, große Außentasche mit Druckknopf am linken Oberbein, Reiß- und Klettverschluss vorn, Farbe: schwarz/blau/rot; Preis: 30 €. Telefon: 04203-2827, PLZ: 28844

YAMAHA XV 125 Chopper, Reifen + Kettensatz neuwertig, Sissybar, Motorschutzbügel, Sturzbügel liegen bei, TÜV 5/2018, EZ 5/1998, 37500 km, flacher Sonderlenker + ABE, Hochlenker ist vorhanden, guter Zustand, keine Beulen im Tank/kein Unfall/Sturz. Es lohnt sich, die Kleine anzuschauen. Preis VHS. Telefon: 0163-6551442 ab 13 Uhr, PLZ: 30165

SYMPATHISCHER vielseitig interessierter Biker 58, 180, NR, sucht nette aufgeschlossene weibliche Begleitung. Selbstfahrerin od. Sozia ca. 45–58 Jahre, für schöne gemeinsame Ausfahrten u. Touren in die Heide, ans Meer, den Harz, an die Küsten und Umgebung. Zu zweit macht es eben mehr Spaß, nicht nur das Fahren, auch die Pausen und gute Gespräche an schönen Orten. Gerne auch für weitere Unternehmungen. Landkreis Harburg. Email: FJR.Biker@gmx.de, PLZ: 212 VERK. für Kawasaki Z1000, Modelljahr 2009: Hinterradabdeckung incl. Kettenschutz von Bodystyle, lackiert in Fahrzeugfarbe (Schwarz-metallic). Top-Zustand, VB 70 €. Telefon: 0151-27117611, PLZ: 29386


79

LUST auf nette Leute. Fahren in familiärer Atmosphäre. Gemeinsam feiern im großen Klubhaus. Keine Raser, Marke egal, für „jeden“ etwas dabei. Monatliche Treffen jeden 1. Samstag. Jeden Monat eine Aktion. Die Fahrgemeinschaft „Engine Power“ (seit 24 Jahren eine Truppe) in 27243 Harpstedt . Mit neuer Homepage: Gebt „enginepower.jimdo.com“ oder „Die Familienfahrgemeinschaft“ bei Google ein. Wir starten wieder durch. Ein Neuanfang ist gemacht. Telefon: 0151-70870070, Email: mail-an-eph@web.de, PLZ: 27777 BULTACO Motor für 350 Matador, Rahmen für Sherpa 125 s, Räder für pursang MK 10. Telefon: 04255-376, Email: pummel500@ gmx.de, PLZ: 27318

SUZUKI Country Star VL 800. TÜV neu, neue Reifen, Werkstatt gepflegt, guter Zustand, Bj. 2003, Seiten-Koffer, Sissybar etc. zu verk. für 3850 € Festpreis. Telefon: 04204-69911, PLZ: 27321

SEITENSPIEGEL links, Zubehör universal VB 8 €, Versand +4 €. Telefon: 015150720807, PLZ: 22081

HONDA CX 500 Sport, Bj. 1985, 40 tkm, läuft gut, leichte Überholung nötig (Service), Farbe rot, zur Zeit kein TÜV. Sonst guter Zustand. 1500 €. Telefon: 0172-4318119, Email: ingoramien@aol. com, PLZ: 26121 LEDERKOMBI, Gr. 44, 2-teilig, schwarz/ rot/weiß. Auch einzeln. Alt aber ok u. alle Reißverschlüsse heil. VB 35 €, weitere Fotos auf Anfrage. Telefon: 0151-50720807, Email: a.koll@outlook.de, PLZ: 22081

MOTO GUZZI T5 in Top Zustand, Bj. 1984, HU neu, 33000 km, VB 3800 €. Telefon: 0174-2109167, Email: m.hodel@web.de


80 VERK. originale Fahrer + Beifahrer-Sitzbank von 2015er Honda NC 750 Integra. Fast wie neu, da direkt nach dem Kauf gegen Zubehör-Bank getauscht. Aber auch zum Umpolstern gute Basis. Preis 125 €, inkl. Versand. Telefon: 0441-3044442, Email: m.lacroix@kradblatt.de HARLEY XL883 N, Bj. 9.2011, rot-metallic/ schwarz, Sonderlenker, vorverlegte Fußrasten, Alarmanlage, Einspritzer, Zustand wie neu, 8.884 km, TÜV 9/17 wird erledigt, Preis VHB. Telefon 07258-1279

SUCHE Motorrad. Egal, ob ohne TÜV, ewig herumstehende, defekte, Oldtimer, Youngtimer, Umfaller. Auch ein ganzes Hobby oder eine Sammlung hole ich gerne ab. Stressfreie Abholung und Bezahlung. Telefon: 0173-6526766, Email: matthiasfinken@yahoo.de, PLZ: 28217

ICH, m. 53 J. 1,90 m, etwas mehr :-) suche hier über das Kradblatt eine nette Sie, weil ich u.a. auch Moped fahre ... dies aber nicht zur Lebensaufgabe gemacht habe. Ich suche Dich für gemeinsame Touren sowie Unternehmungen jeglicher Art. Schön wäre es, wenn Du selber fährst oder auch mitfahren würdest. Wenn Du auch so in etwa mein Alter +/- hast und Interesse an einem Kennenlernen, dann würde ich mich über eine Mail von Dir freuen. Raum Südwestlich von Bremen wäre ideal. Email: Fazer-Wolf@vodafone. de, PLZ: 27243 LEDERBOOTS zum Schnüren, Gr. 40, schwarz, halbhoch, nur sehr wenig getragen. von Louis, NP 129 €, weitere Fotos auf Anfrage: VB 40  €. Telefon: 0151-50720807, Email: a.koll@outlook. de, PLZ: 22081

DER nächste Winter kommt bestimmt! BMW Motorradjacke und Hose (Perigia/ Orlando) Alt, aber warm und kuschelig. Tausch gegen 2 Kartons Ahoi 69 Pils vom Achterdieker Bierverlach aus Bremen. Telefon: 04202-83459, PLZ: 28832 ORIGINAL BMW-Seitenkoffer, rechte Seite, zu verk. Koffer ist in einem guten Zustand, mit Schlüssel und Ersatzteilen. Passend für R65, R80, R100. VB 90 €. Telefon: 0170-2452970, Email: ingo.zander@ outlook.de, PLZ: 28215

SUCHE Bing Vergaser 2/20 mit Luftschieber für NSU-Superfox, Raum Oldenburg. Telefon: 04402-960534

BMW R65, 20 kW, EZ 3/1986, TÜV 3/2019, blau, 19963 km, Koffer, unfallfrei, Liebhaberstück. Telefon: 04203-804196, PLZ: 28844 (Kaffeekasse dankt) YAMAHA TT 600 R, weiß-rot, EZ 4/2000, 12740 km, TÜV 4/2019, Kickstarter, Reifen + Kettensatz + Bremsbeläge 3000 km, alle Schlüssel, Bedienungsanleitung, Service-Heft dabei, Extras: Gabelfaltenbälge, abschließbarer Tankdeckel, Nology Zündkabel. Das Motorrad sieht a) für das Alter und b) für eine Enduro gut aus. 3350 €. Telefon: 04103-8088972, PLZ: 22880 GL 1200 Goldwing - alle Modelle - Auflösung meiner Teilesammlung, u.a.: Bremsscheiben (auch Asp.), Hilfsrahmen, Motor und Motorteile, einige Chromteile sind auch noch da, Verkleidung, Lackteile, Seitendeckel, Koffer, Top-Case, Tachoeinheit, Lenker, Räder, Kardanteile, elektronischer Tachosensor (für Asp./LTD, Sei), Kühler, CDI, Radio und Radioteile, Vergaser, Kühler, usw. Telefon: 0157-55069714, Email: cx-henry@gmx. de, PLZ: 20000


81 VICTORIA Fix 3-Gang, 100 ccm, Bj. 1940 mit Pappbrief, Kettenkasten fehlt. Motor ist lose – vor 8 Jahren noch gelaufen. Telefon: 04934-804901, Email: Santjer24@ web.de, PLZ: 26529 (Kaffeekasse dankt)

BMW R 100 R Classic, Bj. 1996. Eine der letzten 2-Ventiler, 52000 km und Scheckheft ist bis 15000 km vorhanden, danach wurde sie privat gewartet. Sehr guter Zustand. Der Preis ist verhandelbar. Telefon: 0174-9425721, PLZ: 274432 KAWASAKI GPZ 500 S EX D, EZ 9/1998, 44 kW/60 PS, 22000 km gelaufen, Batterie + Zündkerzen neu, Scott-Oiler verbaut, tiefer gelegt, Farbe Rot, VB 1200 €. Telefon: 0173-6870367, Email: millow@millow. org, PLZ: 26817

VERK. 2 Aufsatztaschen von Touratech für BMW Seitenkoffer (passen evtl. auch auf andere Seitenkoffer). Maße ca. L50 x B25 x H12 cm, einseitig erhöhbar auf ca. 24 cm. Befestigung mittels Spannbändern und Klettverschluss. VB 100 €. Telefon: 0160-97537274, Email: j.licht@ gmx.de, PLZ: 28201 KTM 1050, 1090, 1290: BOS-Desert Fox Endschalldämpfer, Typ 1007 mit E-Nr. und verstellbarem Soundregler, neuwertig, VB 510 €. Telefon: 04841-74148

OPA verkauft Honda VT 750 Shadow, EZ 2/2009, 34 kW, blau/silber, 15000 km, HU 7/2018, 2. Hand, Satteltaschen, Sissybar, VB 4000 €. Telefon: 01577-3471467, PLZ: 28201

VERK. original Honda CRF 250 L Enduro-Reifensatz (IRC), 3.00 R21 + 120/80 R18 nur 1 tkm gelaufen, Noppen sind z.T. noch dran. 50 € an Selbstabholer in Oldenburg oder Versand gg. Beteiligung. Telefon: 0441-3044442, Email: m.lacroix@ kradblatt.de, PLZ: 26125

BIKER sucht Biker – auch Bikerpaar – zum Biken in und um Bremerhaven-Cuxhaven, für gemeinsame Ausfahrten mit viel Spaß. Telefon: 01515-9227539, Email: hbeb01@ outlook.de, PLZ: 26160 YAMAHA XS1100 2H9, EZ 3/1983, Frage 1 zu Reifen: Wer hat einen Vorschlag für empfehlenswerte Reifen, die für eine XS1100 2H9 zugelassen (unbedenklich) sind? Im Fahrzeugschein sind Bridgestone Mag Mopus und Super Speed eingetragen, im ursprünglichen Brief auch noch Metzeler ME33/55 Laser. Was ist mit einem Metzeler Lasertec oder ist dies nur eine andere Bezeichnung für den Laser ME? Freue mich auf Anregungen und Vorschläge an udo.henke@kabelmail.de. Telefon: 015225744831, Email: udo.henke@kabelmail. de, PLZ: 25335 ORIGINAL Harro Tankrucksack, über 30 Jahre alt. Zustand aber dafür ok. Reißverschlüsse alle ok, ideal für Old- oder Youngtimer! Ledergurte in Ordnung. Für Kenner ein Muss, statt moderner Magnetteile! Fotos per WhatsApp möglich. 80 € Festpreis. Telefon: 0171-5655458, Email: btollmann@web.de, PLZ: 21522 ENDURO- und Crossreifen: (1) 150/70 B 17 69T, 5 mm, prod. 3312, Heidenau K60 Scout, inkl. Schlauch, 25  €. (2) Metzeler Multicross 5.10x17, alt, 10 mm, inkl. Schlauch 5 €. (3) Michelin Desert, 90/90x21, alt, 8 mm, inkl. Schlauch, 5  €. Telefon: 01578-4345089, Email: jollstahlke@web.de, PLZ: 27313

SUZUKI GSX-R 750, K2, Bj. 2003, 40 Tkm, Sportauspuff, guter Zustand, blau-weiß, drosselbar auf 48 PS, günstig abzugeben! VB 2499 €. Nehme evtl. Krad, auch defekt, in Zahlung. Telefon: 04466-918666, Email: holgerm2008@freenet.de, PLZ: 26409

KINDER-MOTORRADSTIEFEL SIDI, Gr. ca. 36/37, schwarz, wenig benutzt, i.O. außer kleiner Futtereinriss innen an einem Schuh. Keine Bilder, nur Abholung. VB 20 €. Telefon: 01578-4345089, Email: jollstahlke@web.de, PLZ: 27313


82 WEGEN Beendigung meines Motorradlebens gegen Gebot zur Selbstabholung gebe ich alle Zeitschriften von Motorrad & Reisen von Ausgabe 5/2004 bis zu meiner letzten Ausgabe Nr. 72 sowie die dazugehörigen DVDs 4/2011–Nr. 71. Zeitschrift Tourenfahrer Ausgaben von 1995–2000 u. 2002–9/2005 sowie 2 DVDs 25 Jahre Tourenfahrer u. 1 Ordner gemischt ReiseMotorrad. Alle Hefte sind in Ordnern. Telefon: 0172-4387372, Email: dquellhorst@web.de, PLZ: 31073 NORDDEUTSCHLAND: Mann, 59 Jahre, 1,93 m, NR, jung gebliebener, unternehmungsfreudiger Crosstourer Fahrer such aufgeschlossene, niveauvolle, kommunikative Selbstfahrerin mit Herz, Hirn und Humor. BmB. Freue mich auf Deine Mail. Telefon: paulhh193@yahoo.de

BURGMAN-ROLLERFAHRER 57 J., sucht ebensolche nichtrauchende Sie oder Sozia sowie alles andere was zu zweit Spaß macht. Freundschaft oder Beziehung – beides möglich. Alles kann – nichts muss. Telefon: 0176-53324334, Email: Larsgodejohann@yahoo.de SUCHE Aprilia Tuono 1000 2 Zyl. oder Buell XB 12 in vernünftigem Zustand. Telefon: 0173-6053955, Email: Zanzani@gmx.de

BMW R 1150 GS, Bj. 2001, 53300 km, 84 PS, TÜV 3/2019, unfallfrei, ABS, KAT, F.I.D. Heizgriffe, Handprotektoren, 12 V-Steckdose, Reifen hinten neu, vorne 70 %, tiefe Fahrersitzbank - Original vorhanden, Alarmschloss, Batterieerhaltungsgerät, Spritzschutzverlängerung vorne. Telefon: 0172-5974140, PLZ: 21256

JAHRBÜCHER zur Motorrad WM (Kirn/ Rauch): Komplette Sammlung von Anfang bis 2012 abzugeben - Bestzustand - gern komplett - gegen Gebot. Telefon: 01736053955, Email: Zanzani@gmx.de CHOPPERFAHRER, 66 Jahre, 176 cm, 79 kg sucht nette Sozia oder SF aus Großraum Hamburg auf freundschaftlicher Basis für kleine und größere Touren. Bitte SMS an: Telefon: 0171-4749604, PLZ: 22111

SUCHE Honda CX 650 C Teile, Teileträger oder auch ganzes Motorrad zum Wiederaufbau. Außerdem suche ich ich Literatur, Prospekte, Aufkleber usw. in jeglicher Form über die CX 650 C. Telefon: 015755069714, Email: cx-henry@gmx.de, PLZ: 20000 YAMAHA XJ 600 S, EZ 8/1997, 22400 km, TÜV neu, Reifen ca. 3,5 mm, Kette neu, unfallfrei, 1A-Top gepflegt, dunkelblau metallic, niedrige Sitzposition, Sitzbank von Schauland, Stahlflex. Komplettes Kofferset von Yamaha mit Innentaschen erhältlich – nicht im Preis. VB 1800 €. Telefon: 04122-83205, PLZ: 25492

BMW F 650 GS, EZ 12/2003 (Modell 2004), TÜV 6/2019, 29500 km, eisbergsilber. Unfallfrei, Batterie u. Reifen neuwertig. ABS, Heizgriffe, 2 BMW Variokoffer, Tankrucksack, einf. Navi, autom. Ladegerät. Garagenfahrzeug mit normalen Gebrauchsspuren, VB 3100 €. Telefon: 0160-97537274, Email: j.licht@gmx.de, PLZ: 28201 SUZUKI Intruder VS 750, TÜV 9/2018, 25 tkm, neue Reifen + Batterie. Alle Flüssigkeiten gewechselt. Farbe Maroon (Rot), super Zustand. Standort Hamburg. VB 2800 €. Telefon: 0175-6175301, PLZ: 22335 HONDA VT 500 C, Bj. 8/1986, 50 PS, nur 39000 km gelaufen, schwarze Ausführung, unverbastelter Originalzustand. Für das Alter Top Zustand, TÜV 5/2018, Sturzbügel, kleine eingetragene Chopperscheibe, Krauser Kofferträger mit Topcase. Preis VB 1750 €. Telefon: 0151-1706534 (WhatsApp), Email: h.dobrocky@gmx.de BMW R 1200 R (ab 2015): Suche Navi und Sportauspuffanlage. Telefon: 01736053955, Email: Zanzani@gmx.de


Das neue Profil verfügt über eine große Kontaktfläche und liefert somit allzeit sichere Haftung und eine hohe Laufleistung auf der Straße. Die breiten Profilrillen bieten auf Feldwegen und Schotter ausreichende Traktion und machen ihn so zu einem echten Allrounder. Die neuen Gummimischungen bleiben auch bei niedrigen Temperaturen elastisch und bieten sichere Fahreigenschaften auf nasser und trockener Straße. Mit dem in Tests ermittelten sehr kurzen Bremsweg bei Nässe bietet er ein Plus an Sicherheit. Bridgestone Deutschland GmbH - Justus-von-Liebig-Str.1 - 61352 Bad Homburg v.d. Höhe

www.bridgestone.de


84 DAMEN-HARRO-LEDERKOMBI, Gr. 36, zweiteilig (über Reißverschluss verbindbar), klassisch, in rot/schwarz im wirklich guten Zustand. Keinerlei Kellergerüche o.ä.! Klassische Lederkombi mit einem anzippbaren Nierengurt. Bilder auf Anfrage möglich. Preis: 99 €. Telefon: 0157-55069714, Email: cx-henry@gmx. de, PLZ: 20000

US POLICE Herren Lederhose, Gr. 48. Dickes, schweres Rindsleder. Knieprotektoren. Alle Nähte und Reißverschlüsse i.O. keine Abschürfungen etc. Träger sind etwas ausgeleiert. VB 65 €. Weitere Bilder gerne per Mail oder WhatsApp. Versand als Paket, Versandkosten 8 € Telefon: 0176-74566633, Email: r.drager@ymail. com, PLZ: 25421 TRIUMPH 595 Daytona, Bj. 1997, 35 tkm, ohne TÜV, viele Extras eingetragen, technisch und optisch einwandfrei, hat richtig Dampf für die Straße. Kein Anfänger-Bike. VB 2450 €. Telefon: 0170-3563380

YAMAHA FZR 1000 2 LA, Bj. 1988, TÜV 7/2017, Anthrazit, 4-1 Auspuff eingetragen, Reifen neu nicht gefahren, schöne alte Rennziege. VB 1475 €. Telefon: 01703563380

YAMAHA 600 als Tearacer, schicke Optik, VB 1499 €, anschauen lohnt. Telefon: 04466-918666, Email: holgerm2008@ freenet.de, PLZ: 26409 (Also die PLZ gehört zu Wittmund und in Ostfriesland trinkt man Tee – wobei Tea aber doch auch bei den Briten 1. Wahl ist. Wodurch unterscheidet sich nun ein Tee- von einem Kaffee-Renner? Es grübelt d. Setzerin)

ORIGINAL BMW Rind Nubuk „Atlantis“, Damenhose, Gr. 40 – kaum genutzt. Damenjacke, Gr. 44 – kaum genutzt inkl. Regenunteranzug bei beiden. Herrenhose, Gr. 52 – kaum genutzt mit original BMW Trägern, Herrenjacke, Gr. 58 – kaum genutzt inkl. Regenunteranzug bei beiden. Lederweste, Gr. XXL. Herrenhose, Glattleder, Braun „Peschls“ mit original Hosenträgern – Gr. 52, VHS. Telefon: 01711418447, Email: rolfthuersam@t-online. de, PLZ: 27572 BIETE Stellplatz für Motorrad, Roller usw. in absolut trockener und sicherer privater Garage in 21509 Glinde bei Hamburg. Kein basteln und schrauben. Preis: 25 € monatlich. Telefon: 040-71097324 ab 17 Uhr, Email: axelbundy@gmx.net, PLZ: 21509

BIKER sucht Bikerin, die mit ihrer zweifarbigen Gladius (mit Sportauspuff) gerne nach Bodenwerder zum Mittagessen fährt. Bitte melde dich bei mir. Telefon: 0177-3741789

DAMEN Textil-Jacke und Hose, Gr. 40/42 + Nierengurt + Helm wegen Hobbyaufgabe zu verk. 90 €. Telefon: 0172-9191519, Email: leascw@freenet.de, PLZ: 28844

ZWEI hochwertige, original Harley-Davidson Sommerjacken. Nichtraucherjacken, 1. Hand, hoher Tragekomfort, sehen toll aus, sind leicht und werden zum fairen Preis angeboten. Gr. XL und 2XL. Keinerlei Regenfahrten, ohne jegliche Beschädigungen, im Neuwertzustand. Beide Jacken zusammen inkl. DHL-Versand 199 €. Einzeln beträgt der Preis inkl. DHL-Versand 99 €. Telefon: 0176-30675908, Email: oliver.ramm@web.de SOMMER-JACKE „Probiker“, Art Blouson, Gr. L (ca. 50), schwarz, Softprotektoren im Schulterbereich, 18 €. Telefon: 042025232732, PLZ: 28832

NICHTRAUCHER-HELM, Gr. XXL/64, 1450 g. Hersteller HJC, 1. Hand, sehr gepflegt, keine Beschädigungen, kein Sturz oder Hinfaller, Visier ohne jegliche Kratzer! 3/4 Helm, Matt-Schwarz mit dynamischer Sonnenblende, Polycarbonat-Schale. Vollständige Luftzirkulation von vorn bis hinten. Integriertes Sonnenvisier mit einem Handgriff ein- und ausgeklappbar, Antibeschlag-Visier – mit 95 % UV-Schutz und kratzfester Beschichtung. Visierwechsel ohne Werkzeug, Innenfutter herausnehmbar, waschbar, antibak. Mit Helmbeutel, entspricht ECE- 22-05, Preis: 119 € inkl. Versand mit DHL. Telefon: 0176-30675908, Email: oliver.ramm@web.de HONDA CB 1100 F im Original, 1. Hand, Bj. 1985, echte 32 tkm gelaufen und Motor fährt sich noch wie am 1. Tag, 4-1 L+W eingetragen, Echt-Ledersitzbank, Sonderlenker eingetragen, Original Farbe Rot-Weiß. Ist einfach eine Sahneschnitte aus der Vergangenheit. VB 5444 €. Telefon: 0170-3563380


MOTORRAD SIEMER Motorrad- u. Quadcenter • Roller

FACHWERKSTATT

VERTRAGSHÄNDLER Vechtaer Str. 8 Telefon: 04441 8896355 49456 Bakum-Daren Mobil: 0171 7186006 www.motorrad-siemer.de

VERMIETUNG von Motorrädern, Quads und Rollern! PKW Anhängervordach 2,5 Meter breit x 1,8 Meter tief. Das Vordach wird am Planenaufbau des Anhängers befestigt, oder direkt am Anhänger ohne Planenaufbau. Hochwertige LKW Plane mit Schnellverschluss-Ösen. Schnell zusammensteckbares Gestell aus 30 x 30 mm Aluvierkantrohr. Mit Quer- und Längs-Verstrebungen damit bei Regen die Plane nicht durchhängt. Der Vorbau kann auch für kleinere Anhänger genommen werden, dann müssen nur die Alustangen etwas gekürzt werden. Ideal für Rennveranstaltungen, Flohmärkte usw., sowohl bei Regen als auch bei Sonne. Preis 230 €. Telefon: 01520-7577140, PLZ: 21244

85 KAWASAKI ZX 900 A GPZ, Bj. 1985, 50 tkm, ohne TÜV, optisch und technisch in gutem Zustand. Benötigt bissel Pflege! Zum Neustart perfekt für Selbstschrauber. VB 1300 €. Telefon: 0170-3563380 YAMAHA XT 500, EZ 5/1988, in gutem Zustand, ohne TÜV ist 5/2017 abgelaufen, Farbe Weiß, Tank Original Alu, fahren wie in alten Tagen oder Wertanlage. VB 4300 €. Telefon: 0170-3563380

LEDER-SATTELTASCHEN von HELD, Typ Canyon, schwarz, gut erhalten, formstabil mit fester Rückwand, je drei Schnallen mit Schnellverschlüssen sowie Tragegriff. Sie waren an einer Harley Dyna montiert mit Easy Brackets System, B/H/T 35x25x15 cm, je ca. 13 Liter, VB 55 €. Telefon: 01709035427, Email: ralf@fambu.de FLOTTE Sozia, Ende 50, sucht zum Abschluss der Saison, nicht rauchenden und nicht trinkenden Harley, BMW oder ? mit Beiwagen Fahrer für kleine Touren am Wochenende. Gerne auch in einer Gruppe. Email: aschad.1@web.de, PLZ: 28

SUCHE einen Gepäckträger für eine Yamaha XJ 900 58L – auch mit Kofferträgern und ggf. mit Koffern – zu einem fairen Preis. Email: jolf.berghaus@rawani. de, PLZ: 22159

KAWASAKI GPZ 550 Unitrack, Bj. 1984 in Teilen, Sportsitzbank, 4 in 1 Anlage, Vollverkleidung, Teile ab 10 €. Standort und Abholung, Nahe Otterndorf. Telefon: 0176-37483737, PLZ: 21680 BMW F 650 GS, Bj. 2000, 61000 km, TÜV 3/2018, VB 2800 €. Top gepflegt, mit sehr vielem Extras: ABS, Kellermannblinker, original BMW Koffer, original BMW Topcase. Alle Schlösser mit einem Schlüssel passend, original BMW Tankrucksack, Sonderlackierung, dunkles Rücklicht, original BMW tiefe Sitzbank und normale Sitzbank. Bin 158 cm, da kann man die tiefe gut gebrauchen. Handbuch/Reparaturanleitung, verstellbarer Kupplungshebel. Am besten anschauen und Probe fahren. Fahrzeug ist angemeldet. Telefon: 042094298, Email: jessicaboesen@t-online.de SUZUKI V-Strom (DL1000) Bj. 2007, 41000 km, Rot-metallic. TÜV 4/2018, Koffersatz Hepco & Becker sind dabei. Telefon: 0172-5346592, Email: xs750@t-online. de, PLZ: 22889

ORIGINAL Harley-Davidson Stiefel und Schnürschuhe Gr. 45/46 sowie diverse H-D Klamotten Gr. XXL. Preis VHS. Ansehen lohnt. Telefon: 04340-1288, PLZ: 24109

SUZUKI GSX 600F GN72B, läuft ohne Probleme! TÜV 7/19, Bremsbeläge neu, Hinterreifen neu, Öl + Filter-Wechsel frisch, 31.500 km, 48 / 86 PS, VB 1.400 €. Telefon 07042-8128637 YAMAHA V-max 1700, top gepflegt, EZ 5/2009, 200 PS, nur 9103 km, 2 Vorbesitzer, Farbe schwarz. Angebaut ist ein original Yamaha Koffersystem, Yamaha Windschild, LED Blinker vorne u. hinten. Wunderschöne Deget Felgen, Batterieladegerät gibt es auch noch dazu. Bilder können jederzeit angefordert werden. VB 15500 €. Telefon: 0172-4115300, PLZ: 21516


86 PIAGGIO 125er „Fly“, 8 kW (2V), EZ 7/2008, HU 4/2018, Garage, z.Zt. 5200 km, FP 1650 €. Telefon: 0171-7544988 (auch SMS), PLZ: 25462 BIETE wegen Markenwechsel aus 1. Hand, nie benutzt, das original Harley Davidson Stereo Premium Helm Headset an. Die Lieferung erfolgt in der original Verpackung. Der Preis beträgt FP 29 € inkl. DHL Versand. Telefon: 0176-30675908, Email: oliver.ramm@web.de VERK. für Kawasaki ZZR 1400, Modelljahr 2008: Original Auspuffanlage (Endtöpfe). Neuwertig, ohne Kratzer oder Dellen, VB 250 €. Telefon: 0151-27117611, PLZ: 29386

PROBIKER Klapphelm, Damen, Gr. XS, schwarz, Kaufdatum 2016, neuwertig, wegen Hobbyaufgabe zum Schnäppchenpreis, 80 €. Telefon: 0172-9191519, Email: leascw@freenet.de, PLZ: 28844 VERK. SRC-System für Schuberth C3, 100 €. Telefon: 04407-979555, PLZ: 26203

BMW R50, Bj. 1962, wie neu, nach Restaurierung 1000 km gefahren, TÜV neu, 11500 €. Telefon: 0171-7255080 BMW R 75/5 Kurzschwinge: Motor, Getriebe, Schwinge, Sitzbank, Achsantrieb 37:11 zu verk. Telefon: 040-801832 oder 0179-8039890

KAWASAKI ZZR 1100 D3, EZ 1995, 108 kW, Vergaser, Ventile einstellt. Stahlbrems- und Kupplungsleitung. Reifen neu, neue Brems- und Kupplungshebel. 36000 Tkm gelaufen. Preis VB 2500 €. Email: derraser13@gmail.com, PLZ: 23 KRAUSER Koffer, K1 System, Modell Starlet, 25 l, Einzelstück rechts, 50 €. Telefon: 040-801832 oder 0179-8039890 BMW R 45, Bj. 1983 in Teilen (nicht mehr komplett) zu verk. Telefon: 040-801832 oder 0179-8039890

LANGHAARIGER Mopedfahrer sucht eine Sfin oder Sozia, die Lust hat mit mir auf meinem Moped mitzufahren. Wenn es geht solltest du die passende Kleidung haben. Du hast Spaß am Moped fahren, und fährst meistens alleine. Das muss nicht sein. Bin für jeden Spaß zu haben. Wenn du nicht älter als 40 J. bist, dann melde dich einfach mal. Telefon: leider vergessen, PLZ: 23 BIKER 60+, 183, NR, mit vielen Freizeitaktivitäten, aus dem Raum Verden, sucht motorradbegeisterte Sozia/SFin für gemeinsame Unternehmungen – auch ohne Moped! Zu zweit macht alles eben viel mehr Spaß. Wenn du Nichtraucherin und zwischen 61 und 65 Jahre alt bist, Herz, Hirn, Charme und Humor hast und mit mir in den „goldenen Herbst“ fahren möchtest, dann solltest du mir unbedingt schreiben. Gerne hätte ich auch Antworten aus den Landkreisen DEL/DH/ROW/HK/NI und Stadt HB. Email: henry571@ewe.net SUCHE Motorradhelm J1 von Schuberth, Gr. 60/61. Telefon: 0421-603797, PLZ: 28779

ORIGINAL-BMW-Batterie-Frischhaltegerät, 50 €, nähe Bremen. Telefon: 0172-9801075

ZÜNDAPP-SUPERCOMBINETTE, rot-beige, guter Zustand, fahrbereit, VHS. Raum Oldenburg. Telefon: 04402-960534 MOIN, Moin! Suche eine brauchbare CDI-Einheit für meine Honda Transalp, EZ 4/1988, Typ PD06. Telefon: 01704427160, PLZ: 23701

WIR sind eine nette Truppe, die „Engine Power Harpstedt“. 24 Jahre auf dem Buckel, kein Wunder, dass schon vieles sehr eingefahren ist. Drum suchen wir dich, der/die mit Hirn und Humor, um etwas Abwechslung in die Menge zu bringen … damit nicht immer die selben Leute etwas organisieren. Jeden 1. Samstag (um 15 Uhr) im Monat ist Treffen. Ein eigens dafür errichteter Raum ist vorhanden. Neugierig? Dann komm vorbei. Gib: die Familienfahrgemeinschaft in deinen PC oder dein Tablet ein. Wir freuen uns … und bis bald. Telefon: 0151-70870070, Email: mail-an-eph@web.de, PLZ: 27777 SCHÖNE Yamaha FJR 1300A, Bj. 2003, ca. 55000 km,TÜV bekommt sie neu. Mit Bagster Sitzbank und Koffer, getönte MRAScheibe und Sturzpads, zu verkaufen für VB 4800 €. Telefon: 0157-84900650, Email: reinholdvanwahnem@web.de GIVI Koffer-Set Monokey 45 l, deutliche Gebrauchsspuren aber voll funktionsfähig, stabil und wasserdicht. Auch als Topcase verwendbar. Abholer. VB 65 €. Telefon: 0151-50720807, Email: a.koll@outlook. de, PLZ: 22081 VERK. für Kawasaki ZX-7R, Modelljahr 1999: Tank in Grün, leider mit kleiner Delle auf der rechten Seite. VB 70 €. Telefon: 0151-27117611, PLZ: 29386


87 ORIGINAL Harley-Davidson Bikerjacken, wenig getragen, neuwertig: Herrenjacke 110th Design, Gr. XL (54/56), Damenjacke in Flammdesign Gr. L (40/42), VB je 100 Euro. Zusätzlich eine Damentextilkombi Tuareg Gr. S für umsonst. Telefon 0171-3622351, E-Mail: b.schwarzmann@ t-online.de VERK. Original-Verkleidung für Daucati 750 SS, Bj. 1997, gelb, komplett, bestehend aus Tank, Carenata Verkleidung links und rechts, Mittelteil vorne, Seitenteile hinten links und rechts, Mittelteil hinten und Sozia-Sitzbankabdeckung, komplett im Ganzen oder einzeln zu verkaufen, petone gelb, Preis VB 980 €. Telefon 0175-6012783 BMW Streetguard 3 Motorradjacke, neuwertig, wenig getragen, NP 740 €, VB 175 €. Gr. 50 Herren. Telefon 09122-8790229 o. E-Mail: daniel.kaiser82@ freenet.de VERK. Honda CB 125 Sitzbank, 35 €. Yamaha SR 125 Scheibe, 35 €. Rex Roller 50 ccm, 150 €. Honda Dax ST 50. Telefon: 0177-4842349, PLZ: 24937

HONDA RC01 Boldor 750, blau, 77 PS, 77392 km, EZ 15.4.1980. Eingetragener M-Lenker mit 860mm Breite, Sebring Auspuff mit Gutachten. Kein TÜV. 1000 € FP. Eine zweite RC01 in Teilen, ohne Brief, wäre noch vorhanden. Telefon 098185504. Bilder per Mail oder Whatsapp. E-Mail: r.meininger@ t-online.de VERK. für BMW R1150GS (R21-Krauser Kofferträger mit Topcasehalter. Guter Zustand. VB 130 €. Telefon 0172-8121482, E-Mail: driver@odn.de YAMAHA MT 125 ABS, EZ 8/2015, Garagenfahrzeug, ca. 3000 km. Der Zustand ist neuwertig, da nur im Sommer für den Schulweg benutzt. TÜV neu, 3950 €. Telefon: 04407-979555, PLZ: 26203

VERK. billigst wegen Hobby-Aufgabe unsere wenig getragene Retro-Lederbekleidung (Kombis, Lederjacke- u. Hose, Stiefellederhose, Lederlatzhose, Lederjeans, Chopperlederjacke, Stiefel, Boots-alles ab 10 €. Telefon 09553-594 VERK. für DKW RT 175: 1 Satz Trommelbremsbacken mit Belägen, fabrikneu, 15 €; Tankdeckel original für RT 175, Zustand gebraucht, 15 €. Scheinwerfer für 50er Jahre Motorrad um 200ccm Hubraum, sehr guter Originalzustand, Durchmesser 15cm, Aufnahmebreite 15 cm, Länge 20 cm mit Glas, Lampenring, Reflektor und Elektroanschlussklemmen, zwei Kontrollleuchten, ohne Tacho und Zündschlosseinsatz, aber mit drehbarer Schlossabdeckung, 110 €. Telefon 09101-2633

DIE BIKERBRILLE JETZT AUCH IN SEHSTÄRKE! Perfekte Passform

ohne Drücken und Rutschen unter dem Helm

Gebogene Form für perfekten Schutz vor Wind und Schmutz

Optimales Sehen

in Ihrer Fern- oder Gleitsichtstärke

Variable Tönung möglich Bei Sonne bis 80 % Tönung Bei Nacht nur 10 % Tönung

www.bikerbrillen.com Eilbergweg 9 · 22927 Großhansdorf · Tel. 0 41 02/6 73 47


88 KAWASAKI GPZ 900 R in Teilen, ist komplett zerlegt, nicht ganz vollständig. EZ 3/1988, KFZ-Brief liegt vor. Verkauf nur alles zusammen, brauche Platz … Besichtigung nach tel. Absprache, Nähe Bremerhaven, Bastlerpreis 499 €. Telefon: 0172-4245888, PLZ: 27616 SUCHE Yamaha XT 500 auch ohne TÜV, in gutem Zustand. Telefon 09128-4861

SUZUKI Bandit GSF 1200 N, GV75A, EZ 04/97, 800 km + 100.000, Bos-Auspuff (Serienteil vorh.), Lenker- Verkleidung, Superbikelenker, gepflegt, VB 1000 €. Telefon 0170-9894309, E-Mail: schmittmax2710@ gmail.com KAWASAKI Ninja ZX10-R ABS EZ 09/2012, 8650 km, Farbe schwarz-grün, Reifen neu, Kundendienst neu, TÜV 10/2018, Preis 9930€ VB. Telefon 0172-1741831, E-Mail: helmut.gz@ web.de GIVI Topcase E52 Maxia zu verk. Gut für 2 Helme, incl. Adapterplatte und Rücklicht, neu ca. 400 €. Nähe Kiel zum FP 170 €. Telefon: 0170-8878288, Email: wolfgang@ koskowski.net, PLZ: 24214 BMW K 1200 GT, EZ 2/2005, TÜV 4/2019, 24027 km, 1. Hand, mit Garmin-Navi, Koffern und Topcase. Aus Altersgründen abzugeben. VB 6500 €. Telefon: 04836-8261, PLZ: 25779 VERK. 2 Oldtimer Triumph Cornet (TWN), 1x mit Elektrostarter, top restauriert, schwarz, fahrbereit, VB 5250 €; 1x zum Restaurieren, blau, VB 1500 €. Bilder und näheres unter Telefon 034909-85433. PLZ 06385 SUCHE Zündapp Hai 50. Bitte alles anbieten. Telefon 0160-4004190, E-Mail: stefan. goertler@t-online.de

KAWA-Fahrer aufgepasst: Verk. billigst w. Hobby-Aufgabe ausrangierte Polizeilederkombi (grünes Leder), Stiefel. Telefon 0176-54162504 o. E-Mail: steiwa-biker@ web.de 2 MOTORROLLER - 1x Piaggio 150, blau, Motor gut, an Bastler, FP 150 €. 1x Rexy 125, rot, sehr guter Zustand, 9,5 PS, 90 km/h, FP 250 €. Telefon: 01520-7646040 ab 14 Uhr, PLZ: 24941 KEEWAY 125 RKV, Bj. 2014, TÜV 8/2018, 11000 km, sehr gepflegt, 5-Gang, 9 PS, kann mit alter Klasse 3 gefahren werden. Telefon: 0172-4305212, Email: d.fangmann@t-online.de, PLZ: 27798


89

HONDA CBF 1000 ABS, Bj. 2006, 98 PS, TÜV 7/18, 55.500 km, Erstbesitzer/Scheckheft, Topcase/Tankrucksack/SB-Lenker/ MRAScheibe/Heizgriffe. Kettensatz ca. 2.000 km, Gabelsimmerringe neu. VB 3.000 €, Telefon 07642-3566 HONDA VFR 750 F RC 36 - Tausch möglich. 78.500 km, Bj. 91, 72 kw, TÜV 6/19. Technisch und optisch sehr gut. Neue Kupplung bei km 78.058; 300 km schonend eingefahren. Zubehör: Hepco Becker Koffer und Originalscheibe. Sebring MU 190 A (EWG-BE). Zweite Verkleidungsscheibe. 1 x Bucheli Reparaturanleitung. Tausch gegen Fireblade, R1, Hard-Enduro oder Super Moto möglich. Telefon 07531-9229494 VERK. Yamaha-Teile für RD bzw. AS-3 125, Speichenhinterrad, Auspufftöpfe, Tacho, Drehzahlmesser, Lampeneinsatz, Vergaserteile sowie div. Kleinteile. Telefon 0176-51744985 VERK. für Moto Morini 500: einen gebrauchten Auspufftopf original, schwarz, Beschriftung Lafranconi 27, DGM 32264 S, gebraucht, an Falz unten eine Delle, ebenfalls kleine Delle oben im Bereich Fußraste, hinten Rostspuren, insgesamt noch passabel, Preis VHB 50 €. Telefon 07661-9091754 MOTO Guzzi T5 in Top Zustand, Bj. 1984, HU neu, 33.000 km, VHB 3.800 €. Telefon 0174-2109167, Email: m.hodel@ web.de

HONDA NC 700 XA, 12.700 km, 35 kW, 48 PS EZ 2/13, TÜV 2/19, Reifen hinten bei 9.300 km gewechselt, vorn bei 11.400 km. Bei 12.100 km Öl- und Filterwechsel sowie hinten Bremsbeläge und Bremsflüssigkeit. Sommer- und Garagenkrad, gepflegt, kein Unfall, keine Umfaller. Standort Freiburg-West. Erste Kontaktaufnahme bitte per mail ickeoch@ online.de, VHB 4.200 €

VERK. original Gabelfedern BMW R80 G/S 50 €; 2 Ventildeckel eckig 50 €; Vordämpfer, guter Zustand, 90 €; Sitzbank für R-Modelle, neuwertig, 160 €; zwei BMW-Tankrucksäcke, guter Zustand, je 90 €; neuwertige Levior Gore-Tex-Jacke, Größe XL, rot-schwarz mit herausnehmbaren Innenfutter, 120 €. Telefon 06207-948480 MECHANIKER (Rentner) hilft bei Reparaturen & Wartungsarbeiten an Motorrädern im PLZ-Bereich 24 Telefon 0151/62630466

SUCHE Hercules E1 Elektromofa aus den 70ern. Das Fahrzeug sollte komplett sein, fahrbereit braucht es nicht zu sein. Setzerin, bitte einen bösen oder lustigen Kommentar dazu. Telefon 0160-8450550, E-Mail: H.Poellot@ gmx.de (Sind wir hier bei „Wünsch dir was?! Kommentare gibt’s nur spontan … ups … Gruß, d. Setzerin) SUZUKI GSF Bandit, rot, EZ 4/97, 57 kW, 97.000 km, TÜV 6/18, ein zuverlässiges Motorrad, Wartungsarbeiten regelmässig durchgeführt, mit div. Zubehör wie Heizgriffen, Tourenscheibe, 2 Givi Seitenkoffer (rot) und Topcase (schwarz) im Preis inbegriffen. 1.100 €, Telefon 07531-72402 PROBIKER Lady Motorrad Handschuhe, Gr. 3XS. Außenmaterial Leder und, innen Polyester. Guter Zustand und vier Jahre alt. Preis VB 14 €. Telefon: 0151-15393046, Email: BMW-BIKER60@web.de, PLZ: 21706

VERK. für Kawasaki 600 ZZR/Honda CBR 600: eine Underseat-Doppelauspuffanlage von Two Brothers/USA kompl. mit Zwischenrohr (für Rennzwecke/keine ABE) 50 €. Preis zzgl. Versand (oder Abholung in CUX). Telefon: 01577-2470834 UND schon sind wir wieder am Ende der Kleinanzeigen angekommen. Wir hoffen, die September-Ausgabe hat euch gefallen und ihr düst alle bei bester Gesundheit durch einen schönen Spätsommer. War ja insgesamt doch etwas wechselhaft bisher. Bis 10/17 dann, eure Setzerin.


90

Händler-Verzeichnis

PROBLEME? Einfach mal bei den Fachleuten anrufen... ALUMINIUM POLIEREN Polierservice Ammerland, Wiefelstede, 0157-30366133

ALUMINIUM-SCHWEISSEN Dieter Schlupp, Hamburg, 040-63651984

AN- UND VERKAUF MOTORRÄDER Brandt, www.top-moto.de, 0171-4862460 KM-Moto, Diepholz, 05441-5678 m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 Ralf‘s Moto Shop, Winsen-L., 04171-788382 Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539-768

ÄNDERUNGSSCHNEIDEREI Conny Schwan, Syke, 04242-934374 Paulsen (auch Anfertigung!), Hamburg, 040-7544495

ANHÄNGERVERLEIH AW-Bikes, Varel, 04451-959456 Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86 m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 MAV-Nord, Bordesholm, 04322-8884974

APRILIA * Claus Carstens GmbH, Hennstedt, 04836-1550 * m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 * Motbox, Stapelfeld, 040-67563950 * Moto Italia, Lübeck, 0451-4790755 * Motorrad & Auto Hansen, Horstedt, 04846-693475 * MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 * Wimi, Kiel, 0431-641575 * Zager, Bremerhaven, 0471-805599 * ZTS, Hamburg, 040-2501664 ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193-9640

BEKLEIDUNG UND ZUBEHÖR Bikershop, Bordesholm, 04322-2272 Biker Outfit, Schleswig, 04621-9844377 Biker Store (ehem. H.Gericke), Bremen, 0421-51724205 Börjes Biker Outfit, Augustfehn, 04489-2541 Börjes Biker Outfit, Oldenburg, 0441-2047886 BRB, Ostrhauderfehn, 04952-994191 Hein Gericke, Flensburg, 04608-96192 Hein Gericke, Hamburg, 040-232730 Harms + Herrmann, Wilhelmshaven, 04421-202996 Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86 Lohrig & Kölle, Syke, 04242-920310 Louis GIGAStore, Hamburg-Hammerbrook, 040-2362020 Louis MEGAShop, Hamburg-Stellingen, 040-52014226 Louis FUNSHOP, Hamburg-Allermöhe, 040-734193193 Louis FUNSHOP, Hamburg-Langenhorn, 040-50053113

Bekleidung & Zubehör Fortsetzung Louis Verkauf ab Lager Hamburg, 040-23808114 Louis GIGAStore, Hannover, 0511-3180418 Louis MEGAShop, Bremen, 0421-5980047 Louis MEGAShop, Kiel, 0431-63651 Louis MEGAShop, Lübeck, 0451-4998084 Louis MEGAShop, Emsbüren, 05903-2589258 Louis MEGAShop, Osnabrück, 0541-971550 Louis FUNSHOP, Emden, 04921-587535 Louis FUNSHOP, Braunschweig, 0531-2312055 LoJo best stuff clothing, Stockelsdorf, 0171-5340430 Marco‘s Bike Shop, Bremerhaven, 0471-9791012 m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 MOTOPORT, St. Michaelisdonn, 04853-80090 Motorradsport Kunert, Wilhelmshaven, 04421-12078 Ralf‘s Moto Shop, Winsen-L., 04171-788382 Scholly‘s Motorrad GmbH, Kirchlinteln, 04236-687 Scholly‘s Motorrad GmbH, Drakenburg, 05024-981516 SUB-Motorradteile, Bremen, 0421-69679188 Motorrad-Center Wessmann, Lingen (Ems), 0591-54106 Westphalen, Itzehoe-Heiligenstedten, 04821-75553 BENELLI * MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 * Motorrad Heuser, Hamburg, 040-238081-41 o. 42

BMW (freie Händler) Fortsetzung

Dieter Schlupp, Hamburg, 040-63651984 Fahrzeuge Brinkmann GmbH, Grasberg, 04208-2588 HC-Motorradtechnik, Ostrhauderfehn, 04952-8651 Maaß-Kfz, Morsum, 04204-913141 m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 Michaelis, Lütjensee, 04154-7152 Mobiler Mot. Service Zempel, Hamburg, 040-35563904 Motorrad-Box, Brake, 04401-857374 Motorrad-Diele, Südbrookmerland, 04942-204008 Raudzus Motorrad GmbH, Husum, 04841-898917 Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539-768 W&S, Bad Oldesloe, 04531-128222 www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939

BRIXTON * AS Auto & Motorrad Handel, Bad Zw.ahn, 04403-1575 * Lübkemann & Benthe GmbH, Bremen, 0421-413747 * Tipicamp, Hepstedt, 04283-6082676 * Wimi, Kiel, 0431-641575

BUELL Börjes American Bikes, Augustfehn, 04489-94259210

CAN-AM

BETA

* G. Wilhelmsen, 24998 Oeversee, 04630-90600 * Motorrad-Center Wessmann, Lingen (Ems), 0591-54106

* Hoope Park, Wulsbüttel, 04795-954820-

CPI

BIKERBRILLEN / OPTIKER Schmidt Brillen, Großhansdorf, 04102-67347

BIMOTA

Bikershop, Bordesholm, 04322-2272

CUSTOMIZING & CHOPPER Sky Pipe Performance, Asendorf, 04253-9090-21

* Boxenstop, Fredesdorf, 04558-98383

DAELIM

BMW (Vertragshändler)

* Bikershop, Bordesholm, 04322-2272 * Michaelis, Lütjensee, 04154-7152

* Bergmann & Söhne, Neumünster, 04321-558669-0 * Bergmann & Söhne, Pinneberg, 04101-5856-0 * Bobrink GmbH, Bremerhaven, 0471-9828019 * BvZ, Karlshof, 04528-91500 * G. Wilhelmsen, Oeversee, 04630-90600 * H. Freese GmbH & Co., Westerstede, 04488-520200-0 * Helming & Sohn, Wietmarschen-Lohne, 05908-919990 * Stüdemann, Hamburg, 040-6404329 * ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193-9640 * ZTK Erlebniswelt Motorrad GmbH, Uelzen, 0581-9739260

BMW (freie Händler) BML, Lüneburg, 04131-8200180 Boxer, Delmenhorst, 04221-280290 BRB, Ostrhauderfehn, 04952-994191

Komm mit auf eine Zeitreise, in der Abenteuer junger Menschen noch auf der Straße stattfanden. 18 Autoren lassen in 21 Geschichten die wilden Moped- und Motorradjahre zwischen 1950 und 1980 wieder aufleben. DIN A5 • 132 Seiten • 36 s/w-Fotos Softcover • ISBN 978-3929136-12-8 • 14,80 Euro Bestellung im Buchhandel, bei Amazon, oder portofrei direkt beim Verlag unter www.zweirad-online.de

DERBY * Moto Italia, Lübeck, 0451-4790755

DUCATI * Bergmann & Söhne GmbH, Bremervörde, 04761-71190 * Bernd Lohrig Motorräder, Syke, 04242-920340 * Ducati Hamburg, 040-66851694 * Ducati Schleswig-Holstein C. Carstens, 04836-1550 Ducati-Spezial, Ottersberg-Quelkhorn, 04293-686 * Hertrampf Racing GmbH, Emsbüren, 05903-2589130 KM-Moto, Diepholz, 05441-5678 * MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 * O wie M, Lübeck, 0451-50278100 * Schlickel, Oldenburg, 0441-3046020 * Superbike Centrum Melle, Melle, 05422-926666 * Team Wahlers, Scheeßel, 04263-98546-0

EINSPEICHEN, RADBAU & FELGEN Langstädtler Bikes & Wheels, Bremen, 0421-445535 Schlepps, Hamburg, 040-857148

ELEKTRIK-PROBLEME Dieter Schlupp, Hamburg, 040-63651984

ENDURO / MOTO CROSS Freizeit & Spaß GmbH, Verden, 04231-63444 Hoope Park, Wulsbüttel, 04795-954820TM Racing, Delmenhorst, 04221-120825 Zweirad Center Jansen, Niebüll, 04661-4980


Händler-Verzeichnis

91

Web-Links zu den Händlern findet ihr unter www.kradblatt.de! * = Vertragshändler des Werkes bzw. Importeurs ERSATZTEILE

HARLEY-DAVIDSON

Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86 Marco‘s Bike Shop, Bremerhaven, 0471-9791012 www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939

* Börjes American Bikes, Augustfehn, 04489-94259210 Bike-Mechanic GmbH, Wentorf, 040-41922610 Dieter Schlupp, Hamburg, 040-63651984 MMK, Kiel, 0431-678723 MM-Performance, Weyhe, 0421-801270 Motors, Winsen-Luhe, 04171-781292

FREIE WERKSTÄTTEN AW-Bikes, Varel, 04451-959456 Bikershop, Bordesholm, 04322-2272 Boxenstop, Fredesdorf, 04558-98383 Dieter Schlupp, Hamburg, 040-63651984 Floh’s Motorräder & Zubehör, Haren, 05934-7049994 Guido Müntz Motorrad-Service, Seevetal, 04105-5984609 JS pro-moto, Bremen, 0421-5288677 Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86 KfZ + Zweiradservice Breitenfeldt, Schwentinental, 04307-821800 Michaelis Zweiradhaus, Lütjensee, 04154-7152 MMK, Kiel, 0431-678723 Mobiler Motorrad Service, Hamburg, 040-35563904 Motorrad & Auto Hansen, Horstedt, 04846-693475 MF Performance, Lübeck. 0451-20948694 S. Matthias & T. Oltmer GbR, Jeddeloh 1, 04405-917882 Motorbike-Factory, Hamburg, 040-24195828 Motorbike Witten, Ahrensburg, 0171-6441536 Motorrad Siemer, Bakum-Daren, 04441-8896355 Motorrad Tober, Neuhaus, 04752-7571 Motorrad-Box, Brake, 04401-857374 Motorradnest GmbH, Langen bei BHV, 04743-277808 Motorradtechnik Wolff, Hatten, 04482-980830 Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421-2584944 Motorrad Greggersen, Hasselberg, 04642-6888 Motoshop, Hamburg, 040-57131050 Rainer Zumach, Syke, 04242-84104 Ralf‘s Moto Shop, Winsen-L., 04171-788382 Stecher Motorradtechnik, Barsbüttel, 040-49020343 Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539-768 Sky Pipe Performance, Asendorf, 04253-9090-21 Weltermann-Motorräder, Jesteburg, 04183-97597-0 www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939 Zweirad Denker, Hude-Wüsting, Telefon 04484-945541

GEBRAUCHTFAHRZEUGE

Becker, Bremerhaven, 0471-61676 Berentelg, Meppen, 05931-9886-0 Harms + Herrmann, Wilhelmshaven, 04421-202996 Kindel & Wetzel, Elmshorn, 04121-50455 Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86 Marco‘s Bike Shop, Bremerhaven, 0471-9791012 Mopped-Scheune, Westerstede, 0171-5712571 Motorrad Tober, Neuhaus, 04752-7571 Motorradsport Kunert, Wilhelmshaven, 04421-12078 Mototreff, Oldenburg, 0441-43557 Second Hand Bikes, Wallhöfen, 04793-8307

GEBRAUCHTTEILE

Bikershop, Bordesholm, 04322-2272 Harms + Herrmann, Wilhelmshaven, 04421-202996 Jekyll & Hyde, Rohlstorf, 04559-1220 KM-Moto, Diepholz, 05441-5678 Mopped-Scheune, Westerstede, 0171-5712571 NordheideBikes, Welle, 04188-8998495 Ralf‘s Moto Shop, Winsen-L., 04171-788382 Second Hand Bikes, Wallhöfen, 04793-8307

GESPANNE JOY-TEK Gespannservice, Edewecht, 04405-4505

HONDA * Bikerdiele Ocholt GmbH, WST-Ocholt, 04409-9723800 Christiansen, Husum, 04841-93293 Dieter Schlupp, Hamburg, 040-63651984 JS pro-moto, Bremen, 0421-5288677 * Honda Center Wilhelmshaven, WHV, 04421-12078 * Hobby Motor Freizeit, Uelzen, 0581-74971 * Kindel & Wetzel, Elmshorn, 04121-50455 * Marco‘s Bike Shop, Bremerhaven, 0471-9791012 * Motor-Forum GmbH, Bad Oldesloe, 04531-86008 Motorrad-Huchting GmbH, Bremen, 0421-570041 * Motor Team Schwerin, Oldenburg SH, 04361-2400 * Motorradcentrum Lütjenburg, Lütjenburg, 04381-419595 * Motorradhaus Schreiber, Zeven, 04281-8555 Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421-2584944 www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939 * Wellbrock & Co., Lilienthal, 04298-465590 * Motorrad-Center Wessmann, Lingen (Ems), 0591-54106 Westphalen, Itzehoe-Heiligenstedten, 04821-75553 Zweirad Rötzsch, Bredstedt, 04671-1496

HOREX (neue Modelle) * Motorrad-Diele, Südbrookmerland, 04942-204008

HOTELS / PENSIONEN

Das Gutshaus, Alt Tellin, 039991-36965 Gasthaus Wiemann-Sander, Bad Iburg, 05403-2475 Haus zur Sonne, Hallenberg-Hesborn, 02984-1474 Hotel Bigger Hof, Olsberg, 02962-979070 Hotel Lindenhof, Bad Sachsa, 05523-1053

HUSQVARNA BvZ, Karlshof, 04528-91500 * Bergmann & Söhne, Hamburg, 040-28005730 * Dähn, Uwe, Borstorf, 04543-7515 Freizeit & Spaß GmbH, Verden, 04231-63444 GEFU Bike, Hennstedt-Ulzburg, 04193-888755 * Heller und Soltau, St. Michaelisdon, 04853-80090 * Motorrad-Technik-Melzingen KG, Melzingen, 05822-1399 * TM Racing, Delmenhorst, 04221-120825 ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193-9640

INDIAN * Indian Papenburg, Papenburg, 04961-8096100 * Legendary Cycles, Hamburg, 0171-6422626

Indian Fortsetzung

* Natuschke & Lange, Delmenhorst, 04221-65070 * Viking Cycles, Lübeck, 0451-400700

KAWASAKI * Berentelg, Meppen, 05931-9886-0 Dieter Schlupp, Hamburg, 040-63651984 * GEFU Bike, Hennstedt-Ulzburg, 04193-888755 * Heller und Soltau, St. Michaelisdonn, 04853-80090 JS pro-moto, Bremen, 0421-5288677 KM-Moto, Diepholz, 05441-5678 Korte, Werlte, 05951-770 * Motbox, Stapelfeld, 040-67563950 Motorrad Lueschen, Wildeshausen, 04431-4728 * Motorradsport Kunert, Wilhelmshaven, 04421-12078 Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421-2584944 * Moto-Service Knabe, Büdelsdorf, 04331-4382772 * MRetta, Schwentinental - Kiel, 0431-26090780 * Schlickel, Oldenburg, 0441-3046020 * Team Wahlers, Scheeßel, 04263-98546-0 TurboMaxx, Lübeck, 0451-5823011 www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939 Zweirad Center Jansen, Niebüll, 04661-4980 * Zweirad-Technik Herzog, Langstedt, 04609-101112 * Zager, Bremerhaven, 0471-805599

KEEWAY * KM-Moto, Diepholz, 05441-5678

KREIDLER * Hoope Park, Wulsbüttel, 04795-954820* Ralf‘s Moto Shop, Winsen-L., 04171-788382 * Weltermann-Motorräder, Jesteburg, 04183-97597-0

KTM * BvZ, Karlshof, 04528-91500 * Bergmann & Söhne, Hamburg, 040-28005730 * G. Wilhelmsen, Oeversee, 04630-90600 * Hertrampf Racing GmbH, Emsbüren, 05903-2589130 * m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 * Meine, Bispingen, 05194-974401 * Natuschke & Lange, Delmenhorst, 04221-65070 * Ruser, Haseldorf, 04129-443 TM Racing, Delmenhorst, 04221-120825 Wimi, Kiel, 0431-641575 Zweirad Center Jansen, Niebüll, 04661-4980 * Zweirad-Center Melahn, Kaltenkirchen, 04191-7226410

KYMCO * Motorrad-Diele, Südbrookmerland, 04942-204008 * MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 * Motorradsport Kunert, Wilhelmshaven, 04421-12078 * Ralf‘s Moto Shop, Winsen-L., 04171-788382


92

Händler-Verzeichnis

Web-Links unter www.kradblatt.de-haendlerverzeichnis Kymco Fortsetzung

* Schlickel, Oldenburg, 0441-3046020 * Team Wahlers, Scheeßel, 04263-98546-0 * TurboMaxx, Lübeck, 0451-5823011 * ZTS, Hamburg, 040-2501664 * Zweirad Grossmann, Delmenhorst, 04221-17396

LAVERDA Berentelg, Meppen, 05931-9886-0 * Ducati-Spezial, Ottersberg-Quelkhorn, 04293-686

LEISTUNGSPRÜFSTAND Motorrad-Technik-Melzingen KG, Melzingen, 05822-1399 Heller und Soltau, St. Michaelisdonn, 04853-80090 m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 Motbox, Stapelfeld, 040-67563950

MALAGUTI * KM-Moto, Diepholz, 05441-5678

MONDIAL F.B. * Berentelg, Meppen, 05931-9886-0 * Heller und Soltau, St. Michaelisdon, 04853-80090 * Zweirad Grossmann, Delmenhorst, 04221-17396 * ZTS, Hamburg, 040-2501664 * Zweirad Grossmann, Delmenhorst, 04221-17396

MONKEY & DAX www.monkey-racing.de, Delmenhorst, 04221-9245449

MBK * BRB, Ostrhauderfehn, 04952-994191 * Mototreff, Oldenburg, 0441-43557

MOTO GUZZI * Claus Carstens GmbH, Hennstedt, 04836-1550 Ducati-Spezial, Ottersberg-Quelkhorn, 04293-686 Guzzi Jakob, Beppen, 0152-21974392 * Moto Italia, Lübeck, 0451-4790755 Motorrad-Diele, Südbrookmerland, 04942-204008 * MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193-9640

MOTOREN-INSTANDSETZUNG Dieter Schlupp, Hamburg, 040-63651984 Hemrich Präzision, Bremen, 0421-59769701 MMK, Kiel, 0431-678723 Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539-768 Stüdemann, Hamburg, 040-6404329

MOTORRAD-REISEN AHR*EIFEL*TOUREN, 53505 Altenahr, 02643-901894 NSK-Motorradreisen, Bad Beversen, 05821-9989314 www.curva-biketravel.com, Ganderkesee, 04222-920579

MOTORRAD-TRAININGS Marco‘s Bike Shop, Bremerhaven, 0471-9791012 www.Dannhoff-Motorsport.de, 0176-21539115

MOTORRAD-VERMIETUNG Dumke & Lütt, Hamburg-Duvenstedt, 040-6076970 Motorrad-Technik-Melzingen KG, Melzingen, 05822-1399 Heller und Soltau, St. Michaelisdonn, 04853-80090 Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86 Lohrig & Kölle, Syke, 04242-920310 m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 Rent it, Bremerhaven, 0471-9791012 Schlickel, Oldenburg, 0441-3046020 Stüdemann, Hamburg, 040-6404329

Motorrad-Vermietung Fortsetzung Team Wahlers, Scheeßel, 04263-98546-0

MOTORRÄDER UND ZUBEHÖR Zweirad Center Jansen, Niebüll, 04661-4980 Bikershop, Bordesholm, 04322-2272 Ralf‘s Moto Shop, Winsen-L., 04171-788382 Motbox, Stapelfeld, 040-67563950 Weltermann-Motorräder, Jesteburg, 04183-97597-0

ROLLER / SCOOTER KM-Moto, Diepholz, 05441-5678 Mototreff, Oldenburg, 0441-43557 Motorrad Siemer, Bakum-Daren, 04441-8896355 Yamaha-Center-Bremerhaven, 0471-979100

ROYAL ENFIELD

* MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 * m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211

* 2radhaus Stadie, Pinneberg, 04101-72720 * AS Auto & Motorrad Handel, Bad Zw.ahn, 04403-1575 * Boxenstop, Fredesdorf, 04558-98383 * Hemrich Präzision, Bremen, 0421-59769701 * Lübkemann & Benthe GmbH, Bremen, 0421-413747 * Motorrad Heuser, Hamburg, 040-238081-41 o. 42 * Motorrad-Center Wessmann, Lingen (Ems), 0591-54106 * Team Vahrenkamp GmbH, Melle, 05422-42080 * Tipicamp, Hepstedt, 04283-6082676

OLDTIMER-RESTAURIERUNG

SACHVERSTÄNDIGE & GUTACHTER

MV AGUSTA * Bernd Lohrig Motorräder, Syke, 04242-920340 Rainer Zumach, Syke, 04242-84104

MZ

www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939 Dieter Schlupp, Hamburg, 040-63651984 Rainer Zumach, Syke-Ristedt, 04242-84104

ONLINE-SHOP www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939

PFANDHAUS Hanseatische Pfandkredit, Lüneburg, 04131-8544111

PEUGEOT Fahrzeuge Brinkmann GmbH, Grasberg, 04208-2588 Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86

PULVERBESCHICHTEN kein Eintrag

QUAD / ATV Boxenstop, Fredesdorf, 04558-98383 Motorrad-Center Wessmann, Lingen (Ems), 0591-54106 MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 Quadcentrum Delmenhorst, Delmenhorst, 04221-14261 Weltermann-Motorräder, Jesteburg, 04183-97597-0

RAHMENVERMESSUNG Motorrad-Box, Brake, 04401-857374

RECHTSANWÄLTE Jan Schweers, Bremen, 0421-69644880

REIFEN HÄNDLER & SERVICE Guth, Ganderkesee, 04222-9460990 Hagemann, Hamburg, 040-3901733 HSM-Team, Bremen, 0421-6901460 Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86 Marco‘s Bike Shop, Bremerhaven, 0471-9791012 Meyer, Wittmund, 04462-923922 Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421-2584944 Reifen Süderstraße, Hamburg, 040-251111 Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539-768 TyreXpert Reifen + Autoservice, www.tyreXpert.de www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939

RENNSPORTZUBEHÖR www.goede-motorsport.de, 02241-921346

Detlef Stelter (vereidigt), Oldenburg, 0441-391393 Ing. & Sachverst.-Büro Wolters, Weyhe, 0421-805253 Mario Empting (vereidigt), Bremen, 0421-6360644

SANDSTRAHLEN PS Paulawitz-Sandstrahlen, Langwedel, 04232-267472

SCHLÜSSELDIENST Völz, Bremen, 0421-444491

SCHRAUBEN Völz, Bremen, 0421-444491 VA-Schrauben Uwe Gräber, Flensburg, 0461-28480

SELBSTHILFEWERKSTÄTTEN Dieter Schlupp, Hamburg, 040-63651984 MSB - Motorradselbsthilfe, Bremen, 0421-64366889

SEELSORGE / NOTRUF www.bikershelpline.de, 0176-30191110 (24h)

SITZBÄNKE / SATTLEREI Sattlerei em.es.es, Bremen, 0421-27620436 Sattlerei Stein, Breddorf, 04285-1791 Schauland, Kiel, 0431-62780

SUPER MOTO TM Racing, Delmenhorst, 04221-120825

SUZUKI * Bergmann & Söhne, Bremervörde, 04761-71190 * Bergmann & Söhne, Neumünster, 04321-5586690 * Bergmann & Söhne, Tornesch, 04122-954930 * Böwadt & Hansen, Handewitt, 0461-94240 Boxenstop, Fredesdorf, 04558-98383 * Dähn, Uwe, Borstorf, 04543-7515 Dieter Schlupp, Hamburg, 040-63651984 * Dumke & Lütt, Hamburg-Duvenstedt, 040-6076970 Fahrzeuge Brinkmann GmbH, Grasberg, 04208-2588 * Freizeit & Spaß GmbH, Verden, 04231-63444 * Harms + Herrmann, Wilhelmshaven, 04421-202996 * HJM-Motorradtuning, Hagen, 04746-726630 JS pro-moto, Bremen, 0421-5288677 * m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 * Motorrad-Diele, Südbrookmerland, 04942-204008 * Motorradtechnik Hamburg, 040-8318037 Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421-2584944 * Motor Service Hohls, Bergen, 05051-910303 * Motorsport Service Friedrichsort, 0431-2374411 * MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090


Händler-Verzeichnis * = Vertragshändler des Werkes bzw. Importeurs Suzuki Fortsetzung

*Natuschke & Lange, Delmenhorst, 04221-65070 *Pricker & Buß, Haaren, 05932-996262 Rainer Zumach, Syke, 04242-84104 *Raudzus Motorrad GmbH, Husum, 04841-898917 Schollyʻs Motorrad GmbH, Kirchlinteln, 04236-687 *Thümler, Berne, 04406-92982 www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939 *ZTS, Hamburg, 040-2501664

SWM *Hoope Park, Wulsbüttel, 04795-954820-

SYM *S. Matthias & T. Oltmer GbR, Jeddeloh 1, 04405-917882 *Thümler, Berne, 04406-92982

TGB *Bikershop, Bordesholm, 04322-2272 *Boxenstop, Fredesdorf, 04558-98383

TRIKE (inkl. Vermietung) Wilkens, Oldenburg, 0441-86594

TRIUMPH *G. Wilhelmsen, 24998 Oeversee, 04630-90600 Harms + Herrmann, Wilhelmshaven, 04421-202996 Heller und Soltau, St. Michaelisdon, 04853-80090 *Helming & Sohn, Wietmarschen-Lohne, 05908-919990 Korte, Werlte, 05951-770 *Lohrig & Kölle, Syke, 04242-920310 *O wie M, Lübeck, 0451-50278100 *Ruser, Haseldorf, 04129-443 Team Wahlers, Scheeßel, 04263-98546-0 *Triumph Flagshipstore Hamburg, 040-807902150 *Triumph World Hamburg Nord, 040-21988560 *Viking Cycles, Lübeck, 0451-400700 *ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193-9640

UNFALLFAHRZEUGANKAUF Bikershop, Bordesholm, 04322-2272 Jekyll & Hyde, Rohlstorf, 04559-1220 m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 Mopped-Scheune, Westerstede, 0171-5712571 Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421-2584944

VERGASERREINIGUNG + Instands. Dieter Schlupp, Hamburg, 040-63651984 MM-Performance, Weyhe, 0421-801270 www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939

VERKLEIDUNGSREPARATUR AW-Bikes, Varel, 04451-959456 Mopped-Scheune, Westerstede, 0171-5712571 Motorrad-Box, Brake, 04401-857374

VESPA - PIAGGIO *Fahrzeuge Brinkmann GmbH, Grasberg, 04208-2588

Vespa / Piaggio Fortsetzung

*Kliem, Ritterhude, 04292-1247 Motorrad-Schulze, Lilienthal, 04298-6998041 *m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 *Moto Italia, Lübeck, 0451-4790755 *MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193-9640 *Zweirad Center Jansen, Niebüll, 04661-4980 *Zweirad Rötzsch, Bredstedt, 04671-1496

URAL *Tipicamp, Hepstedt, 04283-6082676

VICTORY *Victory Papenburg, Papenburg, 04961-8096100

WERKZEUGE Powerplustools, Ahlhorn, 04435-9160677 Völz, Bremen, 0421-444491

YAMAHA *Autohaus Degewitz, Mölln, 04542-87060 *Brunoʻs Moto Company, Flensburg, 0461-51086 Dieter Schlupp, Hamburg, 040-63651984 *Dohrn, Langenhorn, 04672-1292 *Dumke & Lütt, Hamburg-Duvenstedt, 040-6076970 *Fips Motorgarage, Jemgum, 04958/9394894 *Motorrad-Technik-Melzingen KG, Melzingen, 05822-1399 *Harms + Herrmann, Wilhelmshaven, 04421-202996 *Motorrad Heuser, Hamburg, 040-238081-41 o. 42 *Motorradhaus P. Niemann, Molbergen, 04475-947600 Motorrad-Schulze, Lilienthal, 04298-6998041 Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421-2584944 *Motor Service Hohls, Bergen, 05051-910303 *Natuschke & Lange, Delmenhorst, 04221-65070 *Raudzus Motorrad GmbH, Husum, 04841-898917 *Ruser, Haseldorf, 04129-443 *Schollyʻs Motorrad GmbH, Kirchlinteln, 04236-687 *Schollyʻs Motorrad GmbH, Drakenburg, 05024-981516 *Schröder, Rhade, 04285-651 Weltermann-Motorräder, Jesteburg, 04183-97597-0 *Westphalen, Itzehoe-Heiligenstedten, 04821-75553 *Yamaha-Center-Bremerhaven, 0471-9791012 *Yamaha Stelter, Oldenburg, 0441-391393 www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939

ZERO (Elektro-Motorräder) *Zager, Bremerhaven, 0471-805599

ZYLINDERBESCHICHTUNGEN TM Racing, Delmenhorst, 04221-120825

ZYLINDERSCHLEIFEREI Brinkmann, Visbek, 04445-950810 Dieter Schlupp, Hamburg, 040-63651984 Hemrich Präzision, Bremen, 0421-59769701 Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539-768


74

Kostenloser, privater Kleinanzeigenauftrag Es besteht kein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung einer Kleinanzeige. Texte werden ggf. gekürzt. Die Kleinanzeige erscheint mit der angegebenen Telefonnummer und der E-Mail Adresse in der Kradblatt Printausgabe sowie im Internet! ANZEIGENTEXT BITTE DEUTLICH IN DRUCKBUCHSTABEN SCHREIBEN.

PLZ / Telefon / E-Mail Die Aufgabe von Kleinanzeigen ist auch auf einem einfachen Bierdeckel möglich! Spenden für unsere Kaffeekasse lösen Jubel aus, erhöhen aber die Erfolgschancen nicht. Ich möchte eine Fotoanzeige und lege ein Foto sowie € 10,- bei. (Foto + Text erscheinen in der Kradblatt Printausgabe sowie im Internet.) Datum

Kleinanzeige aufgeben per: : Kradblatt, Verlag Marcus Lacroix : Malvenweg 16 b, 26125 Oldenburg E-Mail : kleinanzeigen@kradblatt.de Internet : www.kradblatt.de

Post

Fax

: 0441-304 32 44

Die telefonische Aufgabe ist nicht möglich!

Unterschrift

Anzeigenschluss für die nächste Ausgabe ist immer der 20 20. des Vormonats!

Noch kein Kradblatt-Abonnement? Hiermit bestelle ich ein Kradblatt-Jahres-Abo. Name / Vorname Bitte ankreuzen: Neubestellung Verlängerung Adressänderung

Straße / Haus-Nr. PLZ / Ort Abo-Beginn ab Ausgabe

Das Abo läuft nach 12 Monaten automatisch aus und muss somit nicht gekündigt werden. Mir ist bekannt, dass ich diesen Vertrag innerhalb einer Woche gegenüber dem Verlag Marcus Lacroix, Malvenweg 16 b, 26125 Oldenburg widerrufen kann. Für die Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Hiervon habe ich Kenntnis genommen und bestätige dies durch meine 2. Unterschrift.

Ich bezahle die € 20,Bitte ankreuzen: per Scheck / bar per Bankeinzug bis auf Widerruf

IBAN

Datum

BIC

Und jetzt ab die Post an:

Datum

Unterschrift

Unterschrift

Kradblatt, Verlag Marcus Lacroix Malvenweg 16 b, 26125 Oldenburg


SUMMER SALE

-69% BIS ZU

IN ALLEN POLO STORES UND ONLINE UNTER WWW.POLO-MOTORRAD.DE

SOLANGE DER VORRAT REICHT

AS_070217_Kradb08_0007de-DE.indd 1

05.07.17 10:45


MEIN BIKE, MEINE WELT,

MEIN LOUIS 400 Marken, 80 Filialen und 1A Service!

David Riewe, Louis Filiale Berlin-Reinickendorf

Europas Nr.1 für Motorrad und Freizeit! www.louis.de | 040-734 193 60 | www.louis.de/jobs

BWL-Chopper_165x240+5_17.indd 1

08.08.17 11:32

Kradblatt Ausgabe 09 2017  

Fahrberichte: Suzuki V-Strom 650XT, Norton Commando 961 Sport MK II; Erfahrungsbericht: BMW R 1200 RS (LC); Reisen: Mecklenburg-Vorpommern,...