Issuu on Google+

Sep. 2016

DAS no

H 25175

www.kradblatt.de

gazin

otorradma rddeutsche M

r

otorradfahre

hrern fĂźr M n Motorradfa

Vo

Dein kostenloses Motorradmagazin – Jeden Monat neu


24. September 2016

ag Sonnt fener f o s 6 f 1 u er 20 Verka ptemb 25. Se

Große Saisonabschlussparty 2016

Vertragshändler:

GEWINNSPIEL: Mach mit bei unserem EventGewinnspiel und gewinne mit etwas Glück und gutem Schätzvermögen einen nagelneuen Shark Helm SKWAL. Gesamtwert EUR: 259,-

ZTK Erlebniswelt Motorrad GmbH Zentrale Schneverdingen Harburger Str. 52, 29640 Schneverdingen, Tel.:+49-5193-964-0, Fax:+49-5193-964- 333 Filiale Uelzen Am Funkturm 29, 29525 Uelzen, Tel.:+49-581-973926-0, Fax: 973926-29

Nur Anwesende können gewinnen ! Weitere Informationen unter:

Falschauszeichnung und Irrtümer vorbehalten

www.ztk.de

SONDERAKTION: Nimm DREI – zahle ZWEI… Wähle aus unserem breiten Sortiment D R E I Artikel deiner Wahl aus… den GÜNSTIGSTEN erhältst Du KOSTENLOS…. (nur für sofort lieferbare Bekleidung & Zubehör).

LIVE VOR ORT -

die neuen BMW Modelle Scrambler / G 310 R

Weitere Infos unter www.ztk.de oder info@ztk.de Könemann

Vertragshändler w w w. b m w - koenemann.de

Freude am Fahren

Zweirad Technik Dieter Könemann e.K. Zentrale Schneverdingen Harburger Str. 52, 29640 Schneverdingen, Tel.: +49-5193-964-0, Fax: 964- 333 Filiale Uelzen Am Funkturm 29, 29525 Uelzen, Tel.: +49-581-973926-0, Fax: 973926-29

Rahmenprogramm: • TOMBOLA • Kostenlose Probefahrten • Verköstigung über unser beliebtes Bistro Shell Tankstelle

Impressum Das Kradblatt ist Koop-Mitglied des BVDM und Unterstützer der BBH

Verlag Marcus Lacroix Malvenweg 16 b 26125 Oldenburg Telefon : 0441 - 304 44 42 Telefax : 0441 - 304 32 44 E-Mail : info@kradblatt.de Internet : www.kradblatt.de

KENNEN SIE SCHON UNSERE NEUE ZTK-APP ? JETZT NEU… IMMER AUF DEM LAUFENDEN SEIN… KEINE AKTIONEN VERPASSEN… KEINE EVENTS VERPASSEN…

Inhaltlich verantwortlich: Marcus Lacroix Gewerbliche Anzeigen: Marcus Lacroix, Jana Karnagel E-Mail: anzeigen@kradblatt.de Telefon 0441-304 44 42 Freie Mitarbeiter: Berthold Reinken, Felix Hasselbrink, Manfred Mosberg, Vic Mackey, Daniel Meyer, Jens Riedel, Frank Sachau, Jörg van Senden, Torsten Thimm sowie Leser des Kradblatt Druck: Druckhaus Humburg GmbH & Co. KG, Am Hilgeskamp 51-57 28325 Bremen

Falschauszeichnung und Irrtümer vorbehalten.

Weitere Infos unter www.bmw-koenemann.de Das Kradblatt erscheint 12 x im Jahr, jeweils zum Monatsanfang, als Print- und Online-Ausgabe. Alle Inhalte, Fotos und Abbildungen im Kradblatt sowie auf der Kradblatt-Website sind urheberrechtlich geschützt. Jede weitere Verwendung, auch auszugsweise, bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung des Herausgebers. Beiträge von Lesern sind gerne gesehen, ein Recht auf Veröffentlichung, Rücksendung oder Vergütung besteht nicht. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Kleinanzeigen, Fotos, Bilder oder Datenträger übernimmt der Verlag keine Haftung. Namentlich gekennzeichnete Inhalte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Mit der Annahme der Veröffentlichung überträgt der Autor dem Verlag das Verlagsrecht. Eingeschlossen ist das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung in beliebigen on- und offline Medien.


Editorial

Euro 4 – die Axt im Motorradwald?

J

etzt geht es spürbar los: die Euro 4 Norm, die für alle ab 1. Januar 2017 neu zugelassenen Motorräder verbindlich gilt, fordert erste Opfer auf dem Motorradmarkt. Hersteller bringen manche Modelle als „Final Edition“ – wie z.B. Kawasaki den hübschen luftgekühlten Paralleltwin W 800 oder als „Last Order“ wie Victory die hammergeile Hammer. Und auch bei den Motorradhändlern schreitet der Abverkauf voran. Neulich stand ich bei einem Vertragshändler im Laden und traute meinen Augen kaum. Nur wenige Neufahrzeuge begrüßten mich, Vorführer waren gar nicht verfügbar. Darauf angesprochen war die Ansage klar „die bei uns gefragten 2016er Modelle sind eh nur noch schwer oder gar nicht lieferbar, also wozu welche zulassen“. Der Kunde hat in dem Fall zwar

ein wenig das Nachsehen, den Händler kann ich aber gut verstehen. Risikominimierung würde ein Bänker wohl sagen, denn trotz reichlich Vorlauf weiß noch keiner so genau, was modellmäßig für 2017 auf uns zu kommt. Klar ist: die Euro 4 Norm fordert niedrigere Schadstoffwerte, ein serienmäßiges ABS und einen On-Board-Diagnose-Stecker über den sich Daten auslesen lassen (bekannt vom PKW), Dauerhaltbarkeit von Katalysatoren, weniger Geräusche nach ECE-R41, eine geschlossene Tankentlüftung mit Aktivkohlefilter (hat der US-Markt schon lange) und Verschiedenes mehr. Es reicht also nicht, nur die Abgaswerte irgendwie zu drosseln. ABS dürfte das geringste Problem sein, sieht man von Modellen wie der Kawa W 800 ab, die hinten eine Trommelbremse hat. Die Elektrik erfordert da schon mehr Arbeit – zu viel für manche Modelle. Und was soll das Ganze bringen? Da kann man natürlich drüber streiten. Ich persönlich begrüße zwar leisere Motorräder, mit der zunehmenden Digitalisierung der Elektrik tue ich mich als Bastler hingegen etwas schwerer. Aber auch den Umgang wird man lernen. Für die meisten Motorradfahrer ändert sich spürbar eher nichts. Neue Vorschriften bringen aber auch immer neue Entwicklungen mit sich und unterm Strich hat uns das rückblickend ja viele tolle Motorräder und technische Fortschritte beschert.

3

Aber was macht man jetzt als interessierter Motorradkäufer? Warten oder starten? Im Oktober läuft schließlich die INTERMOT (Freikarten-Verlosung siehe Seite 59) und kurz danach die EICMA in Mailand. Die Hersteller dürften einiges in den Schubladen haben um die wegfallenden Modelle aufzufangen – und das sind nach ersten Meldungen nicht wenige. Bei Aprilia soll die komplette V2-Serie auslaufen, beliebte BigBikes wie Yamahas XJR 1300 oder die BMW K 1300 sterben wohl ebenso wie Hondas CBR 600 RR und die 1299er Ducati Panigale. Viele weitere Modelle dürften folgen. Zum Jahresende wird die Zahl der Maschinen mit Tageszulassung 2016 sicher zunehmen. Wer allerdings jetzt schon ein Auge auf ein bestimmtes Modell geworfen hat, sollte den Kontakt zu seinem Händler nicht abreißen lassen, vor allem wenn es eine Neumaschine sein soll. Eh man sich versieht, ist der Markt nämlich leer. Ich freue mich auf die INTERMOT. Am 4. und 5. Oktober ist das Kradblatt vor Ort und wir werden direkt von dort die ersten Bilder über unsere Facebook-Seite verbreiten. Falls ihr sie noch nicht „geliked“ habt, schaut doch rein und seid dabei: www. Facebook.com/kradblatt. Marcus Lacroix Wie denkt ihr über die Euro 4: Schreibt uns einfach per E-Mail oder Post oder kommentiert online beim Kradblatt.


4

Fahrbericht

Triumph Thruxton R SEHR PERSÖNLICHE AUDIENZ MIT IHRER MAJESTÄT …

Der Sommer ist da, als ich mit dem Anhänger bei Triumph Deutschland in Rosbach vor der Tür stehe, um die neue Thruxton R vom Pressesprecher Uli Bonsels in Empfang zu nehmen. Sichtlich begeistert erzählt er mir bei einer Tasse Kaffee ein wenig über diese komplette, im Sonnenlicht rot schimmernde Neuentwicklung, welche die Speerspitze im klassischen Segment von Triumph darstellt. 1200 ccm, 97 PS und stolze 100 Nm DrehmoRot macht schon im Stand schnell ment bereits ab 2500 Umdrehungen bis in den 7000er Bereich sind eine War die zu Beginn der Saison 2016 von konkrete Ansage des „High Torque“ mir gefahrene Street Twin 900 Triumphs Parallel-Twins. Ja genau – fettes DrehmoModern Classic Prinzessin für mich, ment, das ist es was einen glücklich kann man die Thruxton R durchaus als macht. Im Vergleich dazu müssen sich die Königin des Segments der moderdie klassischen Motorradlinien der Mitbenen Klassiker betrachten. Ich habe mich werber mächtig ins Zeug legen, um dran jedenfalls wie ein kleines Kind darauf zu bleiben. Was gar nicht so einfach wird, gefreut, sie endlich testen zu können. Ob denn, außer dass die Triumph Thruxton R und wie sie dabei ihrem alten, ehrwürklasse Vortrieb entwickelt sieht sie auch digen Namen, und der damit verbundenoch betörend gut aus und weckt damit nen Bürde gerecht wurde, lest ihr hier. eine Menge Emotionen.


Triumph Thruxton R

5

Klassische Line mit modernen Elementen

Es gibt feine Details wohin das Auge reicht. Angefangen an der Front mit dem Rundscheinwerfer in Klarglasoptik plus schick integriertem LED Tagfahrlicht, geht es über die polierte obere Gabelbrücke weiter, hin zu den schicken Speichenrädern, bis der Blick am 14,5 Liter fassenden Tank mit gebürstetem Le-Mans Tankdeckel-Imitat und seinem allüberspannenden Aluminiumband hängen

bleibt. Lediglich das Heck steht optisch vielleicht etwas zu hoch. Weiter geht es, wenn der geneigte Beobachter wieder dafür bereit ist, zu den ebenfalls klassisch anmutenden analogen Rundinstrumenten, mit ihren beiden kleinen, multifunktionalen Digitaldisplays. Auf der linken Seite gibt es dort eine Ganganzeige, den Tripzähler und die Gesamtkilometer zu entdecken, während

Fehmarn

Kaköhl

Hansühn Lensahn

Schönwalde


6

Retro-Style …

rechts der gewählte Fahrmodus (Rain, Road oder Sport) sowie der Füllstand im Tank, inklusive Restreichweite, anzeigt wird. Alles recht klein dargestellt, aber für diese Motorradklasse auf jeden Fall passend so. Beide Anzeigen werden mittels zweier Softbuttons von der linken Lenkerarmatur angesteuert. Ergänzt wird das Ganze zu guter Letzt noch durch viele bunte Kontrollleuchten, die sich auf die beiden analogen Uhren verteilen. Retro geht es dann auch nach den übersichtlichen Armaturen weiter, denn die Lenkerstummel enden in zwei runden, sehr stabilen Lenkerendspiegeln, für den freien Blick nach hinten. Und dann ist da ja noch das Herzstück, der Motor, der trotz Wasserkühlung noch immer seine Kühlrippen frech in den Fahrtwind strecken darf. Monumental und optisch toll aufbereitet hat ihn Triumph, mit feinen Akzenten an den Motorabdeckungen und Zylindern im Stahlrahmen montiert. Mehr klassische Reizdurchflutung im Stand geht beinahe nicht und doch kommt auch die Moderne nicht zu kurz. Neben der schick integrierten Wasserkühlung und der ebenso gut versteckten Abgasreinigung des Schauen und genießen hubzapfenversetzen Twins, sind ein ABS mit einer wertigen Radialhandbremspumpe und radial verschraubten Brembo Monoblocks montiert. Eine Traktionskontrolle sorgt für Sicherheit beim Beschleunigen. Die mittlerweile obligatorische‚ „triumphalische“ USB Ladebuchse sitzt auch hier unter der Sitzbank. Zum Schluss landet der Blick beim LED Rücklicht, womit wir das Ende der Fahnenstange … ähhh der Thruxton erreicht haben. Der „Ride by Wire“ Gasgriff ermöglicht die drei schon genannten Fahrmodi, die im Ansprechverhalten von sanft, im Rainmodus, über etwas direkter im Roadmodus, bis hin zu „yeahhhh“ krasser Vortrieb im Sportmodus alles parat haben, ohne dass der Motor dabei leistungsmäßig gestutzt wird. Great Stuff Guys. Und auch auf der anderen Seite der Lenkerstummel geht die Begeisterung uneingeschränkt weiter. Die seilzugbetätigte Kupplung ist leichtgängig, der Hebel voll einstellbar. Das Getriebe mit seinen sechs Gängen arbeitet sauber, jedoch Triumph bietet reichlich Zubehör für die Thruxton mit dem nötigen Maß an klassischer


… modern umgesetzt

Härte, die ins Gesamtkunstwerk Thruxton R passt. Geckig ist zudem das kleine Staufach unterm Bürzel der Sitzbank. „Also Great“, ist die Sitzposition – denn wie sollte es auch anders sein bei so einem Moped – sitzt der Reiter altehrwürdig und thronend in 810 mm Höhe,

auf – nicht in, der satt gepolsterten Singlesitzbank. Durch die schmale Taille in Kombination mit der Tankform finden die Füße schnell einen sicheren Stand auf dem Boden, wie auch auf den sportlich montierten Fußrasten. Griff nach vorne zu den erhöhten Stummeln „ey, das passt ja“, damit lässt sich der Café Racer beherzt

Viele hübsche Details

Thruxton R: Einfach schön anzuschauen

7


8

Fahrbericht Triumph Thruxton R

durch die Ecken scheuchen. Zusammen mit den serienmäßig montierten Pirelli Sport Pellen und dem voll einstellbaren Fahrwerk, am Heck in Ausführung Schwedengold von Öhlins, vorne mit goldigem Showa Material ist das auch überhaupt gar kein Problem. 203 kg trocken gibt Triumph für die Thruxton R an und so fühlt sich das „on the Road“ auch tatsächlich an. Schmale Reifen in den DimensioMehr als ausreichende nen vorne 120-70 ZR17 Bremsanlage Landstraßen sind das Revier der Thruxton R und hinten 160-60 ZR17 haben in der Tat ihre Vorzüge, wenn es ums Thema Handlichkeit über die Straßen des Odenwalds bis hin Maschine werfen. Ich komme gar nicht geht. zum Motorradtreff am Marbachstausee. drumrum viele Fragen zu beantworten Die ersten Meter durch die Stadt liegen Bis dahin kann die Thruxton mal so richtig und ein ums andere mal lasse ich die mittlerweile hinter mir, vorbei an den zeigen was sie kann und ich sag’s euch: Kollegen Probesitzen. Cafés und Eisdielen geht es raus auf die Es macht in der Tat Laune, sie auch mal Details wie die Vergaserattrappen, der Landstraße. „Aber Moment mal, das ist auszuquetschen. lackierte Bürzel oder die edel wirkenden doch ein Coffeebike“, schießt es mir ganz Auf Dauer gesehen genießt man aber Motordeckel lassen viel Gesprächsstoff kurz durch den Kopf. Und dann ein klares mehr die stetige Drehmomentwelle aufkommen. Da stört es auch keinen, „Nein“ der inneren Stimme, denn nur dafür im Cruisingmode des Motors. Am Treff dass die Fender, das Lampengehäuse, wäre sie viel zu schade. Wo kämen wir angekommen knistern der Motor und wie auch die Seitendeckel aus lackiertem denn da hin, mit so einem tollen Motorrad die gebürstete Edelstahlauspuffanlage Kunststoff sind. Die meisten Kollegen nur von Ampel zu Ampel oder Café zu noch vor sich hin, als schon die ersten sind einfach nur begeistert und würden Café zu fahren. Lieber kreuz und quer Bikerkollegen ihr Augenmerk auf die gerne eine Runde damit drehen. Aber


VORFÜHRER 2016 Ducati Scrambler Icon* EZ 2016 / 600 km

ab 7.490€

Ducati Multistrada Enduro-Touring* EZ 2016 / 400 km

ab 19.490€

Ducati Panigale 1200S* EZ 2016 / 850 km

ab 21.490€

Ducati Monster 1200S* EZ 2016 / 350 km

ab 14.990€

Beispielbilder *alle Bilder sind


10

Thruxton R – Motorradfahren ist mehr … die Dame gerne mal und verpufft den Treibstoff hörbar im Ansaugtrakt. Während ich mir so unter der Mittagssonne den Wind um die Nase wehen lasse vergeht die Zeit sehr schnell. Ein ums andere Mal schweifen dabei meine Gedanken ab und ich stelle mir vor, wie wohl meine ganz eigene Thruxton R aussehen würde, wenn ich das Geld dafür über hätte. Denn in ähnlicher Form wie für die Street Twin bieten die Engländer auch hier über 160 Teile zur Verschönerung und Individualisierung der Maschine an, ohne dass dabei der restliche Zubehörmarkt berücksichtigt wäre! Dazu gibt es erstmalig bei Triumph noch einen hauseigenen Performancekit, der die Motorleistung über 100 PS puscht. Wem es gefällt und wer das nötige Kleingeld über hat, der hat also reichlich Potenzial es auszugeben. Ob es wirklich nötig ist sei mal dahingestellt, denn genug Dampf hat sie sicherlich jetzt schon. Zu haben ist ihre Majestät übrigens in drei Farben, dem diabolischen Red, einem Silver Ice sowie in Matt Black zu einem Grundpreis von 14.500 Euro. Das schwächer ausgestattete Grundmodell ohne R im Namen kommt mit der gleichen Motorleistung aber Kayaba Federelementen und ohne Upside-down-Gabel daher und hat einen Einstiegspreis von 12.500 Euro. Verzichten muss man hier auch auf die dicken Monoblock Zangen von Brembo. Ein erlebnisreicher Testtag ging so, mit vielen Impressionen, leider viel zu schnell zu Ende. Auch die dreiwöchige Testzeit war gefühlt mal wieder viel zu kurz. Was bleibt ist die Begeisterung für diese Maschine, ihren besonderen Charakter, welcher in der heutigen Zeit eher selten zu finden ist, und ihre sexy Formen. Zum Thema Bürde sei noch angemerkt, dass sie sich nicht vor ihrem großen

Schon der Serien-Auspuff gefällt nicht heute Jungs, mir reicht der Trubel mittlerweile und ich mache mich aus dem Staub, um selber noch ein wenig den Beat des Motors spüren zu können. Kaum wieder unterwegs überrascht mich die Performance dieses Kraftpaketes erneut, während ich leicht untertourig durch die Gegend gleite. Im positiven Sinn ist stetig genug Power vorhanden, aber auch eine kleine Schattenseite gibt es: Abruptes Aufreißen des Gasgriffes sollte man vermeiden, lieber ihrer Spezies entsprechend den Gasgriff langsam aufziehen, denn sonst verschluckt sich

Die Blinker könnten kleiner sein


… als nur Fortbewegung

11

Kleiner Stauraum unterm Bürzel

Namen verstecken muss. Im direkten Vergleich zur kleineren Street Twin mit 900 ccm und 55 PS Leistung möchte ich aber sagen: Die Kleine hat den ausgewogeneren harmonischeren Motor. Ein wenig (elektronisches) Feintuning dürfte den sonst tollen 12er noch besser machen. Ansonsten passt das Gesamtkonzept und macht in jeder Lebenslage

richtig Spaß, selbst jemandem wie mir, der normalerweise Stummelverweigerer ist. Sollte ich euch nun dazu gebracht haben beim nächsten Triumphhändler vorbeizuschauen, dann tut mir einen Gefallen und bringt Zeit mit, denn ich garantiere euch eins, die Fahrt geht nicht nur von Café zu Café. Außerdem gibt es neben der Thruxton und ihrer R Schwester natürlich auch noch die neue Bonneville T 120, sowie die kleine Street Twin zu erfahren. Viel Spaß dabei und denkt dran: LifeisaRide. Torsten Thimm


12

Szene

200 Bike rinnen be PETROLE im ersten TTES FES TIVAL in Berlin

ne e und Ire uen Cäthuf bekannt ra tf n ro -F bla es“ n Eventa „The Curv n weitere geben de

S

ie sind jung, sie sind hip und ihre Leidenschaft gehört vornehmlich alten Motorrädern. Mit viel Engagement und Leidenschaft veranstaltete der Motorrad-Club „The Curves“ unter Leitung von Cäthe Pfläging und Irene Kotnik vom 29. bis 31. Juli 2016 das erste Frauen-Motorradfestival „Petrolettes“ in Berlin. Inspiriert durch die amerikanische Initiative „Babes ride out“, die Bikerinnen aus der virtuellen in die

Antje, Ga

bi und Ta

nja „Bab

reale Welt bringt, kreierten die beiden Powerfrauen ein buntes Event, das eine ganz neue Generation von Bikerinnen anspricht. Golden glitzert Karins Honda 550 Four in der Abendsonne. Sie ist gemeinsam mit ihrer Truppe „Lipstick & Gasoline“ aus Süddeutschland angereist. Mit perfektem Make-up und Haarstyling haben sie die Zelte aufgebaut, den Grill angeheizt und das Bier gekühlt. Während ich nach über

etta“ von

„Lipstick

& Gasolin

e“

600 Autobahn-Kilometern ziemlich platt und wenig präsentabel ankomme, sitzen sie gemütlich unter ihrem Pavillon. Die Motorräder haben die Frauen auf dem Hänger oder im Bus transportiert. Verständlich, denn das alte Eisen ist weder reisetauglich noch zuverlässig – aber es sieht klasse aus.


„Women only“ in Berlin Meine Ducati Scrambler Icon hat den Weg problemlos geschafft, nur mein Hinterteil verlangt nach Erholung. Zelten ist ja nicht so meine Domäne, doch bei diesem Festival würde ich nur die halbe Stimmung mitbekommen, wenn ich in einem Hotel übernachtet hätte. Und so ignoriere ich das Fehlen einer Dusche und tauche ein in die ausgelassene Atmosphäre, quatsche mit meinen Zeltnachbarinnen und schaue mir die Motorräder der Neuankömmlinge an. FRAUEN UNTER SICH Natürlich habe es im Vorfeld Vorurteile und Anfeindungen gegeben, erzählt Cäthe. Denn Männer sind auf dem Gelände nicht zugelassen. „Wir wollen Männer nicht ausgrenzen, sondern Frauen einbeziehen“, erklärt die gebürtige Kölnerin das Event-Konzept. Von der Industrie enttäuscht, nehmen sie es jetzt selbst in die Hand und bringen Frauen zusammen, die Motorrad fahren, oder Bekleidung und Zubehör herstellen oder verkaufen. Ein hoher Anspruch, doch die Community ist tolerant. Die Männer, die beim Catering und in der Security arbeiten, dürfen bleiben. Wichtig ist das Programm. Und da ist für jeden etwas dabei: Relaxen, Quatschen, Straßenrennen, Party, Musik und Kultur. Fotokünstlerin Lanakila Mac Naughton ist zu Gast, die Motorradfahrerinnen aus aller Welt porträtiert hat. Auch eine Auswahl von Filmen über Frauen in

der Motorradwelt vom Motorcycle Film Festival in Brooklyn, N.Y. wird am ersten Abend gezeigt. HAUPTSACHE ALLE HABEN SPASS Am Samstagmorgen bin ich früh wach. Die Isomatte war doch nur mäßig bequem, außerdem starten die ersten Flugzeuge vom nahegelegenen Flughafen Tegel. Ich krabble aus dem Zelt und setze mich ans Wasser. Die Kühle am Morgen weckt schnell alle Lebensgeister. Ein paar Mutige nutzen die Zeit für ein erfrischendes Bad in der Havel. Zum Frühstück gibt es Rührei aber auch Porridge mit frischem Obst. Das Catering ist eine Wohltat für alle, denen Pommes und Steakbrötchen auf Festivals zum Hals raus hängen. Hier gibt es

13 Burger mit frischen Zutaten, wahlweise vegetarisch oder vegan. Irgendwann am Vormittag versammeln Cäthe und Irene alle in der BBQ-Area. Der Corso durch die Stadt und die Sprintrennen werden besprochen. Es wird fleißig Englisch geredet, was nicht nur modern sondern auch praktisch ist, damit auch die Teilnehmerinnen aus Dänemark, Polen, Holland und sogar aus Island und aus den USA verstehen, worum es geht. Die Abfahrt ist dann etwas chaotisch. Ich

Die schönsten Bikes werden prämiert

Die Goldlackierung der Honda 550 Four, Bj. 1976, glitzert in der Abendsonne


14

Petrolettes Festival in Berlin Gabi (li) und Karin (re) machen sich startklar

sehe zu, dass ich beim Losfahren vorne in der Gruppe mitschwimme. 60 Bikes durch den dichten Berliner Stadtverkehr zu führen – ohne Polizeieskorte oder Straßensperren, ist schon eine Herausforderung. Wir fahren raus aus Berlin Richtung Osten. Nach einer dreiviertel Stunde halten wir irgendwo im Nirgendwo. Als Rennstrecke dient eine gerade Straße aus Betonplatten. Die Entfernung zwischen Start und Ziel wird nicht gemessen, auch nicht die gefahrene Zeit. Immerhin gibt es Flaggirls auf Rollschuhen, die Start und Ziel markieren. Jede, die Lust hat, kann mit ihrem Motorrad mitfahren. Einzig die Kubikzahl der gegeneinander antretenden Maschinen sollte ähnlich sein. Jetzt wird es mir doch etwas mulmig, denn es gibt keine Genehmigung und auch keine Sicherheit vor Ort. Doch die anderen scheint das nicht zu stören.

Motoren röhren auf, es wird Gas gegeben, bis zum Anschlag. Jeder bekommt ihren Applaus und alle haben Spaß. LET’S PARTY: MUSIC, MERCHANDISE AND MORE Als wir am frühen Abend zum Festivalgelände zurück kommen, ist die Händlermeile aufgebaut. Es gibt „The Curves“-Merchandising-Artikel, handgearbeitete Nierengurte für über die Lederjacke, Accessories und stylische Motorradklamotten, die man bei Ketten und Händlern vergebens sucht. Die obligatorische Tätowiererin darf natürlich auch nicht fehlen. Während ich einen Veggi-Burger verdrücke, werden kurzentschlossen die schönsten Motorräder gekürt. Später am Abend nimmt die Party dann noch einmal Fahrt auf. Die Punk-Rock-Band Gurr heizt dem Publikum richtig ein. Den krönenden Abschluss bildet ein Raffle, zu Deutsch: Tombola. Die Verlosung ist – wie das komplette Event – eine einzige Party. Konfetti fliegt, die Szene feiert sich selbst: weiblich, unkonventionell, selbstbewusst.

quest.com /themoto :/ p tt h n o Aileen v

Harley-Gruppe aus Polen Diese Frauen machen Lust auf mehr – mehr Motorrad, mehr Miteinander, mehr Lebensfreude. Sie sind motivierend hinsichtlich Toleranz und Vielfalt. Sie nutzen moderne Medien perfekt, um sich zu vernetzen und zu inszenieren. Wenn auch vieles improvisiert war, nicht alles einer behördlichen Prüfung standgehalten hätte, war dieses Fest auf jeden Fall eine Inspiration und Bereicherung für die gesamte Szene. Und eines hat ganz sicher nicht gefehlt: Männer. Mehr Infos gibt es online unter www. thecurves.de, www.petrolettes.com, auf www.femike.de und natürlich auf den entsprechenden Facebook-Seiten. Text & Bilder: Frauke Tietz


16

Urlaub in Deutschland

Reisetipp: MECKLENBURG-

VORPOMMERN

Gebiet der Mecklenburgischen DrowerasSchweiz und rund um den KummeSee bietet ein vielseitiges Revier für Motorradfahrer in freier Natur und Kulturlandschaft. Der Wechsel zwischen weitläufigen Getreidefeldern, Wald- und Wasserflächen, kleinen Ortschaften und Städten lässt Langeweile gar nicht erst aufkommen. Wir haben uns, um die Gegend zu erkunden und die wunderschöne Natur zu genießen, in Alt Tellin, genauer im Ortsteil Siedenbüssow, einquartiert. Dort steht „Das Gutshaus“, das als einzigartiges Biker-Hotel bekannt ist.

Es bietet preiswerte Unterkunftsmöglichkeiten vom Einzelzimmer, Doppelzimmer bis hin zu Gruppenräumen für sechs oder zehn Personen. Die Preise liegen zwischen 35 und 55 Euro pro Nacht und Person. Paket-Angebote sind noch günstiger. Frühstück und Abendessen als Buffet sind inklusive und sehr lecker. Insbesondere das Wildschwein am Spieß hat uns begeistert. Die Motorräder können gegen Regen geschützt in einer alten

Anleger Fähre Peene

Zisterzienser-Kloster in Dargun


Rund um den Kummerower See

Schmiede oder einer überdachten Voliere abgestellt werden. „Das Gutshaus“ gehört zu den wenigen Hotels, die das Prädikat Biker-Hotel wirklich verdienen. Die Wände und Räume sind voll mit lustigen Sprüchen, Fotos von den Gästen und ihren Maschinen und allem, was Biker ihrer Leidenschaft zuordnen und als dekorativ empfinden könnten. Kein Wunder, dass man in den Fluren ständig auf grinsende Motorradfahrer trifft, die an einer Wand mal wieder etwas Heiteres entdeckt haben. Die Lage eignet sich als idealer Stützpunkt um von dort aus schöne Tagestouren in alle Richtungen zu unternehmen. Richtung Norden und Osten erreicht man schnell die Ostsee und die Hansestädte Rostock, Greifswald und Stralsund. Vorgelagert liegen die Inseln Rügen, Usedom und Fischland-Darß. Bis zur Mecklenburgischen Seenplatte und der Müritz ist es nicht weit. Auch nach Schwerin ist es nur ein Katzensprung. Da Nils, Wirt und Chef des Biker-Hotels, selber begeisterter Motorradfahrer ist, kann er nicht nur tolle Tipps für Tagesausflüge geben, sondern bietet auch auf Wunsch organisierte Motorrad-

17

touren an. Für uns nahm er sich einen Tag Zeit und führte uns in einem großen Bogen rund um den Kummerower See. Fahrer von Enduros oder Reise-Enduros haben in dieser Landschaft besonders viel Spaß, denn sie dürfen kleine Extra-Runden mit niedrigem Schwierigkeitsgrad über Feldwege und Pfade erwarten. Selbst mit ihrer Yamaha XJ600 Diversion hatte Tine kein Problem uns auf den Feldwegen zu folgen. Auf gröberes Geläuf verzichtete sie dann doch lieber, aber dafür ist ihre alte Diva ja auch nicht gedacht. Eine zumindest für unsere Füße eine erfrischende Erfahrung machten wir in Demmin am Rathaus-Brunnen. Abends im Biergarten

Das Gutshaus - einzigartiges Biker-Hotel

Für Tine das Filet bitte

Danach ging es weiter nach Dargun, wo wir das Zisterzienser-Kloster besuchten, das 1172 von Bischof Benno von Schwerin gegründet wurde. Es diente nach der Säkularisierung 1552 als Nebenresidenz des Herzogs Ulrich von Mecklenburg-Güstrow. Der 30jährige Krieg im frühen 17. Jahrhundert, Besitzerwechsel, verbunden mit Zerstörungen und Wiederaufbaumaßnahmen, ließen letztendlich eine fotogene Kloster-Ruine zurück. Im Bogen über Altkalen und Neukalen fuhren wir weiter bis nach Salem, wo man direkt am Hafen prima eine Pause einlegen kann, bevor man nach Malchin kommt. Wir umrundeten von dort aus das südliche Ufer des Sees und fuhren immer in Sichtweite zum Wasser wieder in nördli-


18

Mecklenburgische Schweiz Konditorei Komander: Ein Stück Reuter-Torte mit schlappen 1.000 Kalorien

che Richtung, vorbei an Kummerow und Sommersdorf. Die Strecke ist hügelig, kurvig und bietet schöne Ausblicke auf den See und die Landschaft. In Grammentin konnten wir es uns nicht nehmen lassen die Konditorei der Familie Komander zu besuchen. Ein Stück Reuter-Torte mit schlappen 1.000 Kalorien und die Gore-Tex-Hose sitzt danach wieder schön stramm. Moped fahren ist verdammt anstrengend und bis zum abendlichen Wildschwein am

Dorf der Holliday-Apachen

Spieß waren es schließlich auch noch ein paar Stündchen. Kurz von Verchen stießen wir auf ein Dorf der mecklenburgischen Holliday-Apachen, die Manitus wunderlichem Pfeifenkraut fetter Beute, uns die Fahrt durch ihr Dorf nicht gestatten wollten. Nils hätte bei den Ureinwohnern gerne seine BMW Boxer gegen zwei Squaws und ein Pony getauscht. Aus dem Handel wurde so natürlich nichts. Ersatzweise tauschte er etwas Kleingeld gegen ein Fischbrötchen an der AalBude direkt am Anleger der Peene-Fähre

und war somit auch endlich den restlichen Tortengeschmack im Mund los. Über Schönfeld, Sanzkow und Teusin kehrten wir in „Das Gutshaus“ zurück und nutzten nach einer erquickenden Dusche die letzten Strahlen der tiefstehenden Abendsonne für ein kleines Foto-Shooting an der Ruine der Scheune, die neben dem Gutshaus steht. Sie bietet eine stimmungsvolle Location für diverse Aufnahmen. Da sie nicht mehr an „Das Gutshaus“ angegliedert ist, sondern in Privatbesitz, sollte man jedoch vorher um Erlaubnis fragen. Uns hat der Aufenthalt bei Nils in seinem einzigartigen Biker-Hotel sehr gut gefallen und wir planen mit unserer Hamburger Touren-Truppe bereits den nächsten Besuch über ein verlängertes Wochenende. Dann machen wir mal einen Ausflug nach Polen. Das Gutshaus findet man unter der Adresse OT Siedenbüssow 9 in 17129 Alt Tellin. Infos gibt es auch unter Telefon 039991-36965 und www.das gutshaus.de. Text: Jogi / penta-media.de Fotos: Tine, Nils und Jogi


DIE NEUE

KTM 690 DUKE

Photo: R. Schedl

Komplett überarbeiteter Motor mit 54 kW (73 PS), modifizierte Geometrie, multifunktionales TFT-Farbdisplay, Euro 4-Abgasnorm und viele weitere spannende Details. Die neue KTM 690 DUKE ist lebendiger, attraktiver und moderner als je zuvor. Jetzt bei uns!

KTM Group Partner

Gezeigte Fahrszenen bitte nicht nachahmen, immer Schutzkleidung tragen und die anwendbaren Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung beachten! Das abgebildete Fahrzeug kann in einzelnen Details vom Serienmodell abweichen und zeigt teilweise Sonderausstattung gegen Mehrpreis.

20097 HAMBURG Bergmann & Söhne GmbH Hammerbrookstr. 43 Tel. 040 / 280 05 73-0 www.bergmann-soehne.de

25489 HASELDORF Motorrad Ruser Kamperrege 80 Tel. 04129 / 443 www.motorrad-ruser.de

27751 DELMENHORST Natuschke & Lange Annenheider Allee 114 Tel. 04221 / 6 50 70 www.natuschke-lange.de

23758 KARLSHOF Bert von Zitzewitz Motorradhandel Karlshof 5 Tel. 04528 / 91 50 15 www.bvz.de

25554 WILSTER mas Klosterhof 27 Tel. 04823 / 1211 www.suzuki-mas.de

29646 BISPINGEN Zweiradsport Meine Horstfeldweg 8 Tel. 05194 / 97 44 01 www.team-meine.de

24568 KALTENKIRCHEN Zweirad-Center Melahn Seebeckstraße 3 Tel. 04191 / 722 64 10 www.melahn.de

25899 NIEBÜLL Zweirad Center Jansen Hauptstraße 8 Tel. 04661 / 49 80 www.zweiradcenter-jansen.de

30827 GARBSEN KTM Hannover Ottostraße 2 Tel. 05131 / 999 45 91 www.ktm-h.de

24988 OEVERSEE G. Wilhelmsen Motorradtechnik GmbH Stapelholmer Weg 10 Tel. 04630 / 906 00 www.motorradtechnik.de

27628 HAGEN HJM Motorradtuning Heidkamp 4 Tel. 04746 / 72 66 30 www.HJM-Motorradtuning.de

48488 EMSBÜREN Hertrampf Racing GmbH Magnusstraße 5 Tel. 05903 / 258 91 30 www.hertrampf-racing.de


20

Fahrbericht

Voll unter Strom: Zero DSR

stehe an der Ampel in Pole-Position. IundchRechts, links, hinter mir tuckern Motoren ich frage mich in dem Moment, wie lange dieser Anachronismus noch dauern wird, denn unter mir herrscht wunderbare Stille. Die Ampel schaltet auf Grün, ich drehe einfach den Gasgriff auf Anschlag und ...bsssssssssss... bin ich auf 120 und außer Sicht. Ohne zu Kuppeln oder zu Schalten. Die Dosentreiber haben vermutlich nicht mal in den 2. Gang drin und ich ein fettes Grinsen im Gesicht. Wobei, „Gasgriff “ trifft es nicht so ganz, denn ich fahre eine Zero DSR und die hat einen Elektromotor. Da gast nichts. Das Angebot, eine Zero mal länger als nur für eine kurze Probefahrt zu testen,

Schnellladestation: Das Runde muss in ... das andere Runde kam vom niederländischen Importeur der US-amerikanischen Marke (Werksbesichtigung siehe KB-Ausgabe 1/16 unter www. kradblatt.de). Anderthalb Wochen stand sie uns zur Verfügung, Zeit genug um die

elektrische Alltagstauglichkeit mal auszuloten. Und Vorurteile hatte ich natürlich, wie wohl auch die meisten Leser, mehr als genug – Fahrspaß, Reichweite, Ladezeiten … viele offene Fragen. Die Zero DS macht einen auf Scrambler. Hohes Schutzblech vorne, 178 bzw. 179 mm Federwege (vo/hi) und recht grobe Pirelli MT60 locken auch mal zum Abstecher in Feldwege. Rein für die Straße gibt es noch die Zero S und fürs richtige


Fahrbericht Elektro-Motorrad Zero DSR

Gelände die FX. Das R kennzeichnet die Modelle mit einem größeren Akku. Unsere Zero DSR war mit dem dicken 13 kWh (Kilowattstunden) Akku sowie dem neuen Schnellladeadapter (Charge Tank) ausgestattet. Als maximale Reichweite gibt Zero für den Stadtverkehr 237 km, für die Autobahn bei 113 km/h (70 Meilen/h) 113 km und bei gemischter Fahrweise 153 km an. Wer die Reichweite erhöhen möchte, kann statt des optionalen Charge Tank einen Zusatzakku,

genannt „Power Tank“ montieren lassen, der weitere 2,8 kWh und entsprechende Mehr-Kilometer bietet. Nun ist es mit Herstellerangaben ja immer so eine Sache, man kennt das beim Benzinverbrauch. Die von mir gemachten Erfahrungen, können bei unseren Lesern also durchaus differieren. Mir ging es beim Zero-Test nicht um Reichweitenrekorde sondern darum festzustellen, ob so ein Elektromotorrad für mich persönlich (schon) eine Alltags-Alternative wäre und ich habe sie deshalb so gefahren, wie ich auch meine Benziner fahre: vorausschauend aber ohne Sparzwang. Der 220 Volt Anschluss sitzt links im Rahmen

Mit Schotter kommen die Pirelli MT60 gut klar

21


22

Tanken war gestern … Viel weiter hätte es nicht bis zur nächsten Steckdose sein dürfen: 7,8 km Restreichweite nach 147,5 km.

Noch 4 Stunden und 39 Minuten an der normalen Steckdose, dann ist der Akku wieder voll. Um es vorweg zu nehmen: im Alltagsbetrieb, der bei mir vorwiegend außerorts stattfindet, lag die Reichweite bei 130 bis maximal 150 Kilometern für eine komplette Akku-Ladung. Nur beim praxisfernen Autobahn-Vollgas-Test (Fazit: auch bei 160 km/h läuft die DSR absolut stabil) drückte ich die Reichweite auf unter 100 Kilometer. Echtes Dauervollgas geht übrigens nicht, denn der luftgekühlte E-Motor wird ab einer bestimmten Temperatur gedrosselt. In den Bereich kam ich trotz blinkender Vorwarn-Lampe verkehrsbedingt aber nie – irgendwer zwang mich doch immer mal kurz vom Gas zu gehen, was zur Abkühlung reichte. Im Alltag ist die Einschränkung somit kein Problem. Für die Feierabendrunde reichte mir die Akkuladung immer, für weitere Fahrten ist etwas Vorplanung nötig und hier taucht der Elektromotorrad-Fahrer Die Zero-App verbindet sich via in eine völlig neue Welt Bluetooth mit dem Bike und ein: die der Ladestatiobietet verschiedene nen. Drei Dinge sollte Optionen und Informationen man immer mitführen: das bzw. die Ladekabel (1. das für die 220 Volt Steckdose, 2. das für die Schnell-Ladestationen sofern man den Charge Tank montiert hat) und ein Smartphone mit Ladestationen-App. Hier empfiehlt sich ein gewisser technischer Spieltrieb, denn von sechs Apps zeigte mir z.B. beim Besuch meiner Eltern in Diep holz nicht eine, alle dortigen Ladestationen. Und eine Zwischenladung war zwingend nötig, sonst hätte ich auf dem Heimweg schieben können. „Charge Now“ von BMW fand dort als einzige die vier Schnell-Ladestationen mit passendem Steckeranschluss (auch darauf muss man achten). Da es verschiedene Ladestation-Anbieter gibt, prüft man am besten auch gleich im Vorfeld, wie man seinen Orange = Finger weg weil hohe Spannung


… heute wird geladen

Ein Bikertreff wäre mir lieber als Mac Donalds, dafür ist aber zumindest die Anleitung auf der EWELadesäule gut verständlich und einer derbeiden Lade-Plätze frei

Strom dort bezahlen kann oder ob er evtl. sogar gratis ist. Münzeinwurf bietet jedenfalls keine Ladesäule. Mal braucht man eine Karte des Stromversorgers oder eines Kooperationspartners, mal scannt man einen QR-Code mit dem Handy oder schaltet den Anschluss per SMS frei. Für Technikmuffel alles etwas unübersichtlich – da fehlt noch ein echter Standard. Liest man sich auf diversen Webseiten wie z.B. www.ladenetz.de, www.goingelectric.de oder www.chargemap.com etwas in das Thema ein, verliert es seinen Schrecken. Alles halb so schlimm und zur Not reicht ja auch eine Haushaltssteckdose beim freundlichen Nachbarn. An einer solchen ist unsere komplett entladene Zero DSR nach rund fünf Stunden wieder „vollgetankt“ – dank des empfehlenswerten Charge Tanks, denn der unterstützt das integrierte Ladegerät bei der Arbeit. Ansonsten dauert es knappe 9 Stunden von 0 bis 100 %. Mit dem Schnellladeadapter an einer entsprechenden Dose dauert der volle Ladevorgang „nur“ 2,6 Stunden. Als Benzin-Tanker kratzt man sich da natürlich am Kopf, E-Fahren erfordert derzeit schon noch ein gewisses Umdenken. Trotz aller Fortschritte ist die E-Technik im Alltag (noch) nicht in gleicher Form nutzbar, genormte Wechselakkus an E-Tankstellen reine Utopie. Wer seine Anforderungen an das Motorrad bzw. sein Nutzerprofil nicht vorher bedenkt, könnte enttäuscht sein. Wer vor allem auf festen Strecken z.B. zur Arbeit pendelt, hat die Lade-Planungssorgen natürlich nicht.

Für die Tourplanung gibt es verschiedene Apps, die einen zur nächsten Ladestation führen

23


24

Elektrischer Scrambler Links: Schmaler, wartungsfreier Zahnriemen statt Kette Rechts: Das runde Ding mit den Kühlrippen ist der Motor Kommen wir zum Fahrspaß. Der wiegt, in meinen Augen, alle Herausforderungen mit der Ladetechnik auf. Ich habe in den letzten 30 Jahren schon die verschiedensten Motorräder fahren können, aber die Zero DSR hat mich überrascht und begeistert, wie lange keine andere Maschine mehr. Das fast lautlose Fahren mit einem Elektromotorrad und das Gefühl, wenn so ein Elektromotor andrückt, lässt sich wirklich schlecht beschreiben – Straßenbahn auf Speed vielleicht? Die 67 PS Spitzenleistung fühlen sich jedenfalls nach mehr an.

Vollbremsung: Dank zuverlässig regelndem Bosch-ABS kein Problem für die Zero

Herrlich ist es auch, ohne Krach auf Wald- und Feldwegen zu fahren. Man wird sogar freundlich gegrüßt – ich kann mich nicht erinnern wann mir das mit einer Enduro mal passiert ist. Bei schnellerer Gangart und tieferen Schlaglöchern gehen die voll einstellbaren Showa-Federelemente der immerhin 190 kg schweren Zero DSR zwar mal auf Anschlag und auf feuchten Waldwegen werden die MT60 zu Slicks, eher gemütliches Endurowandern macht elektrisch dafür aber sehr großen Spaß. Auf der Straße schlagen sich die Pirellis ganz passabel, das hohe Drehmoment des Elektromotors darf aber nicht unterschätzt werden – 144 Nm sind eine Hausnummer! Zero-Vertragshändler Harry Zager aus Bremerhaven, der mir die DSR übergab, riet auch dazu, die ersten Kilometer zur Eingewöhnung im Eco-Mode zu fahren. Das war auch gut so, denn beim Umschalten auf Sport verändert sich der Charakter der Zero deutlich. Als dritte Option kann man noch den Custom-Mode wählen, der über eine Smartphone-App individuell eingestellt wird. Klar, dass ich die Schieber für Drehmoment, Endgeschwindigkeit und Energierückgewinnung (Rekuperation, quasi die Motorbremse wenn der Motor zum Dynamo wird) zum frohen Blasen alle auf Anschlag stellte. Schön wäre ein zweiter CustomMode fürs Gleiten, so mit voller Leistung aber null Motorbremse. BMW nennt das bei seinem E-Scooter treffend „Sail-Mode“. Den wahren Sinn des Eco-Modes erfuhr ich dann beim etwas grobmotorischen Beschleunigen im Sport-Modus auf nasser Straße, als ich mit knapper Not und querstehender Maschine einen Sturz abfangen konnte. Wünschenswert wäre da eine Traktionskontrolle, zumal die Zero, dank Bosch-ABS, ja eh schon


Zero DSR mit Charge Tank

über Radsensoren verfügt. Aber Amerikaner ticken da wohl anders, wie sich auch an einigen anderen Ausstattungsdetails zeigt. Um es mal klar zu stellen: die Zero DSR kostet Listenpreis ab 17.840 Euro, dazu kommt bei der Testmaschine der Charge Tank mit 2.281 Euro, Ein Koffersatz mit Trägern und Topcase für rund 950 Euro und ein Touring-Windschild für 281 Euro. Also roundabout mal eben 21 Riesen nach Liste. Zwar bekommt man dafür ein echt tolles, unvergleichliches und durchaus alltagstaugliches Fahrzeugkonzept, aber warum in aller Welt, liebe Amis, verbaut ihr bei dem Preis teilweise billig

wirkendes Plastik, montiert ein Cockpit in schmuckloser 1980er Jahre Casio-Optik (auch wenn es alle relevanten Daten anzeigt), seid bisher nicht in der Lage, die App in ein vernünftiges Deutsch zu übersetzen, bietet als Zubehör die billigsten Givi-E22-Koffer überteuert mit eurem Logo an und legt nicht mal einen einfachen Hakenschlüssel oder sonstiges Werkzeug zur Einstellung der Federelemente bei. Sorry, aber da solltet ihr euch bei den Japanern

Lieber im Sonnenschein vor Windkraftanlagen als bei Schmuddelwetter vorm AKW – das gefällt nicht nur E-Fahrern besser

25


26

und mittlerweile selbst bei den Chinesen mal was abgucken – von mir aus auch bei uns Europäern. Funktion ist nicht alles, Ausstattung, Haptik und Optik bestimmen die Wertigkeit auch mit! Genug geätzt, andere Menschen haben evtl. ja andere Ansprüche als ich. Stellt sich die Frage „würde ich mir eine Zero DSR kaufen?“ – oder anders gefragt: „würde ich mir überhaupt ein Elektromotorrad kaufen?“. Die Frage ist für mich einfach zu beantworten. Während sich manch Kradblatt-Leser bei dem Gedanken schüttelt und ich mir einige doofe Sprüche bei der Testfahrt anhören konnte, würde ich mir sofort ein Elektromotorrad kaufen, wenn – ja wenn der Preis nicht wäre. Auch wenn die Verbrauchskosten unter denen von Benzinern liegen, die Wartung sich auf Verschleißmaterial beschränkt und Zero immerhin 5 Jahre Garantie (oder 160.000 Kilometer) auf den Akku gibt, ist für mich persönlich der Einstandspreis noch zu hoch. Meine eigenen Motorräder liegen eher in der Preisklasse bis 10 Riesen und da gibt es leider nichts wie die Zero DSR. Ich freue mich jedenfalls schon darauf, wenn Elektro-Motorräder bezahlbarer werden. Aus der Zero-Palette wäre die DSR aufgrund der on- und offroadtauglichkeit dann meine Wahl. Mein Tipp: wenn ihr irgendwo die Chance habt, ein Elektromotorrad Probe fahren zu können, nutzt sie! Ich denke, viele Vorurteile werden sich in Luft auflösen – aber das ist ja nicht nur bei Motorrädern so, wenn man die „Berührungsängste“ erst mal ablegt … Marcus Lacroix

Fahrbericht Zero DSR

Keine Chance: Im feuchten Waldweg wird der Pirelli MT60 zum Slick und der Ritt zu echter Arbeit


Multistrada 1200 Enduro Motorrad Technik Martynow Bahnhofsstraße 29 21409 Embsen / Lüneburg Telefon: 04134 - 90 90 90 www.martynow.de Ducati Hamburg Nedderfeld 32 22529 Hamburg Telefon: 040 - 66 85 16 94 www.ducatihamburg.de O wie M Motorradzentrum Geniner Straße 195 23560 Lübeck Telefon: 0451- 50 27 81 0 www.o-wie-m.de Das Herz einer echten Ducati

Personalisieren Sie Ihre Abenteuer Vier Zubehörpakete, drei Farben und eine für jede Gelegenheit passende Bekleidung. Wählen Sie den Charakter Ihrer Multistrada 1200 Enduro selbst aus. Touring-Paket Das Touring-Paket bietet dem Fahrer und dem Beifahrer maximalen Komfort und Fahrvergnügen auf jeder Reise. Seitentaschen aus Aluminium mit einem Fassungsvermögen von 83 Litern, in Zusammenarbeit mit Touratech hergestellt, und beheizbare Lenkergriffe sorgen für Komfort auf der Reise.

Ducati Schleswig-Holstein Fedderinger Straße 10 25779 Hennstedt Telefon: 04836 - 15 50 www.ducati-schleswig-holstein.de Schlickel Motorrad Handels GmbH Wilhelmshavener Heerstr. 237 26125 Oldenburg Telefon: 0441 - 30 46 02 0 www.motorrad-schlickel.de Team Wahlers Hoopsfeld 5 27383 Scheeßel Telefon: 04263 - 985 46-0 www.team-wahlers.de

Sport-Paket Volles Adrenalin und reiner Fahrspaß. Das Sport-Paket schenkt starke Emotionen dank dem zugelassenen Ducati Performance Auspuff aus Titan von Termignoni und den akkurat aus einem Stück gearbeiteten sportlichen Details wie die Abdeckungen für die Brems- und Kupplungsflüssigkeitstanks und die schwarze Pumpenabdeckung.

Enduro-Paket Es spielt keine Rolle, wenn der Straßenbelag endet. Die Ducati Performance Komponenten von Touratech schützen das Motorrad auch auf dem holprigsten Terrain. Der seitliche und untere Schutz bewahrt den Motor vor ungewollten Stößen. Die Gitter für die Öl- und Kühlflüssigkeitstanks schützen vor Schmutz.

Urban-Paket Nützlich und praktisch - diese beiden Worte beschreiben das Urban-Paket. Es soll Ihnen eine noch cleverere Fahrt im Stadtverkehr ermöglichen und besteht aus einem in Zusammenarbeit mit Touratech gefertigten Topcase aus Aluminium mit einem Fassungsvermögen von 35 Litern und einer Tanktasche mit Anschluss für das Smartphone.

Bergmann & Söhne GmbH Gewerbering 10 27432 Bremervörde Telefon: 04761- 7 11 90 www.bergmann-soehne.de Bernd Lohrig Motorräder Schnepker-Straße 15 28857 Syke Telefon: 04242 - 92 03 40 www.berndlohrig.de Ducati Hannover Heinkelstraße 29 30827 Garbsen Telefon: 05131 - 70 85 60 www.ducatihannover.com Superbike Centrum Melle GmbH Industriestraße 24c 49324 Melle Telefon: 05422 - 92 66 66 www.ducati-melle.de


28

Ausprobiert

ALLES GESCHMEIDIG: Automatischer Kettenöler und Heizgriffe von CLS ie meisten BMW- und Harley-Fahrer DEndantrieb kennen das Problem nicht, denn der ihres Bikes ist, dank Kardantechnik oder Zahnriemen, weitgehend wartungsfrei. Bei den meisten Motorrädern der Einsteiger- und Mittelklasse sowie den Sportlern kommt dagegen der Kettenantrieb zum Einsatz. Er ist preisgünstig, kann hohe Kräfte übertragen, ist kompakt, leicht und vom technischen Aufwand her überschaubar. Für den Fahrer bleibt aber ein Problem: die Wartung. Ohne regelmäßige Schmierung steigt der Rollwiderstand und damit auch der Verschleiß von Kette und Kettenrädern. Und: Der Kettenantrieb dokumentiert seinen schlechten Pflegezustand auch nach außen hin deutlich. Zwar ist die regelmäßige Pflege der Kette mittels eines geeigneten Sprays eigentlich keine große Sache; doch schon, wenn das Bike keinen Hauptständer hat, braucht es entweder einen zweiten Mann oder eben mehr Zeit und Aufwand. Und sind wir mal ehrlich, viel zu oft geht es mit dem Bike auf Tour, ohne dass sich um die Kette gekümmert oder bei längeren Touren nachgesprüht wird. Kettenspray hat außerdem einen systembedingten Nachteil. Damit der Schmierstoff zumindest eine Zeit lang auf der Kette bleibt, ist dieser an ein Haftmittel gebunden. Dennoch wird ein Teil dieser klebrigen Schmiere wieder von der Kette abgeschleudert und landet letztlich auf der Felge oder der Ver-

Eine gut geschmierte Kette hält länger und reduziert Leistungsverluste kleidung, wo sie dann endgültig haften bleibt und sich nicht mal eben mit dem Lappen einfach wieder entfernen lässt. Deshalb gibt es schon seit einigen Jahrzehnten automatische Kettenöler, die dem Fahrer die lästige Arbeit des manuellen Schmierens abnehmen. Welche kleinen aber feinen Unterschiede es in der Technik der Geräte gibt, zeigt uns Heiko Höbelt aus Meeder bei Coburg, der den von ihm entwickelten Kettenöler CLS Evo (ehemals CLS200μ) über viele Jahre hinweg immer weiter optimiert hat. Wie der Einbau eines solchen


Kettenöler und Heizgriffe von CLS

29

Links: Nicht ganz einfach: Unter Tank und Sitzbank der neuen Africa Twin ist wenig Platz. Zum Glück sind die Komponenten inzwischen extrem klein.

Kettenölers und der ebenfalls von CLS (= Chain Lube Systems) angebotenen Heizgriffe funktioniert, und was dabei zu beachten ist, hat uns Heiko Höbelt am Beispiel der neuen Honda Africa Twin demonstriert – und wir waren mit der Kamera dabei. Der erste Schritt ist immer die Auswahl des Einbauorts für das Steuergerät. Dieses kann auch in einem weniger gut erreichbaren Teil des Motorrades untergebracht werden, da es lediglich eine „Black Box“ ist, die später von einem Bedienteil am Lenker gesteuert wird. An dem unscheinbaren schwarzen Kästchen werden neben dem Bedienteil auch die Heizgriffe, ein Temperaturfühler und die elektronische Hubkolbenpumpe angeschlossen. Natürlich will das Steuergerät auch mit Bordspannung versorgt werden. Beim Einbauort ist zu berücksichtigen, dass hier einige Kabel zusammenlaufen, die ebenfalls noch etwas Platz benötigen. Bei der Africa Twin bedeutet dies zunächst einige Demontagearbeiten. Der Tank und einige Plastikdeckel unterhalb der Sitzbank müssen für die saubere Verlegung von Steuergerät und Anschlussleitungen entfernt werden – das kostet etwas Zeit. Die Africa Twin sei hier aber eher die Ausnahme. „Bei vielen anderen Motorrädern lässt sich der Einbau in der Hälfte der Zeit bewerkstelligen“ sagt der Erfinder des Geräts. Nach dem Einbau des Steuergeräts montiert Höbelt zunächst das Bedienteil mit LED-Display am Lenker, entfernt die alten Griffe und säubert die Lenkerenden, damit die neuen Griffe mit dem beiliegenden Kleber auch

Der alte Griffkleber lässt sich am besten mit einem Dremel entfernen.


30

Kettenöler und Heizgriffe von CLS

Über das Bedienteil mit LED-Anzeige lassen sich Ölmenge für die Kette und die Wunschtemperatur für die Hände einstellen. Halt finden. Anders als bei den meisten Heizgriffen mit festen Heizwerten misst das CLS-System über einen Fühler die Außentemperatur und regelt anhand dieser und einer über das Bedienteil einstellbaren „Wunschtemperatur“ permanent die Heizleistung nach. Dadurch werden die Griffe – anders als bei Systemen mit oft nur zwei festen Stufen – nie zu warm oder zu kalt. Auch für die Steuerung der Schmierölmenge wird die Außentemperatur berücksichtigt, die Ölmenge kann dazu für besondere Bedingungen (Regen, Fahrten im Gelände, etc.) ebenfalls am Bedienteil angepasst werden. Nachdem Heizgriffe, Fühler, Bedienteil und Batterie mit dem Steuergerät verbunden sind, werden die üppig bemessenen Kabel ordentlich mit Kabelbindern fixiert und verstaut. Es folgt der Einbau des Öltanks und der Hubkolbenpumpe, die unter der Sitzbank ihren Platz finden. Noch bevor die Ölleitung zur Kette montiert wird befüllt Heiko Höbelt den

Für das Verstauen der Kabel sollte man sich etwas Zeit nehmen. Auf keinen Fall dürfen sie irgendwo blind „hineingestopft“ werden. Tank mit dem Kettenöl und zieht, mit der im Kit enthaltenen Spritze, das Öl durch die Pumpe, bis fast keine Luftblasen mehr zu sehen sind. Erst danach wird die Leitung so unsichtbar wie möglich vom hinteren Kettenrad bis zur Pumpe verlegt. Um die Ölleitung ordentlich fixieren zu können, wird eine Halterung mit

Spezialkleber unten am kettenseitigen Ende des Schwingenarms befestigt. Wer für die Leitungsmontage etwas Geduld mitbringt, wird hinterher mit einer kaum sichtbaren Ölversorgung belohnt. Die Legende vom Kettenöler, der das schöne Bike optisch verschandelt, ist damit höchstens ein Beleg für schlampige Montagearbeit.


Vom Fachmann montiert

Ist der Schlauch mit der Pumpe verbunden und an der Schwinge fixiert, muss noch einmal mit der Spritze das Öl in die Leitung gesaugt werden, bis es blasenfrei unten ankommt. Das mit einem Draht versehene Schlauchendstück wird nun auf die Außenseite des Kettenrades – knapp oberhalb der Kette – ausgerichtet. Das System ist damit einsatzbereit. Es erkennt anhand der von der Lichtmaschine ausgehenden Spannungsschwankungen, dass der Motor läuft, und nimmt automatisch seine Arbeit auf, ohne dass der Fahrer ein Knöpfchen drücken muss. Normalerweise reicht es, wenn alle 3 – 4 Minuten ein Tropfen Öl auf die Kette gelangt. Auch wenn der Tropfen nicht direkt trifft wird er von der Fliehkraft über das Kettenrad schließlich doch bei der Kette ankommen. Der Vorrat an Kettenöl im Tank (ca. 80 – 90 ml) reicht für gut 13 – 14.000 km, somit ist das System für die meisten Fahrer ein gutes Jahr wartungsfrei. Das beiliegende Spezialöl ist genau auf das System abgestimmt

Bei einer schlecht gepflegten Kette kann der Kettensatz bereits nach 10.000 Kilometern verschlissen sein, während eine regelmäßig gepflegte Kette ein vielfaches dieser Fahrleistung hält. Mit diesem Wissen relativiert sich auch der mit 289 Euro (mit Heizgriffen 469 Euro) zunächst etwas hoch anmutende Preis des Kettenöler-Kits, auf das der Hersteller 5 Jahre Garantie gibt. Dass eine schlecht oder ungepflegte Kette je nach Fahrzeug bis zu 2 kW Leistung kostet, sei hier nur am Rande erwähnt. Das Kit enthält neben den systemrelevanten Teilen auch alles, was an Montagematerial benötigt wird, sei es Kabelbinder, Klettband, Schlauchverbinder oder Klebstoff, somit wird lediglich ein halbwegs gut sortierter Werkstattwagen benötigt, je nachdem, wie viel Widerstand das Motorrad beim Verlegen der Leitungen leistet. Den CLS Evo Kit gibt es direkt bei CLS sowie bei ausgewählten Fachhändlern. Wer sich den Einbau nicht selbst zutraut, lässt ihn sich am besten dort montieren. Das Händlerverzeichnis findet man, ebenso wie weitere Informationen, im Netz u n t e r w w w. c l s e v o . d e . Te l e f o nisch erreicht man CLS unter 09566-808434. Gregor Schinner www.zweiradonline.de

Oben: Das unscheinbare Steuergerät verrichtet im Verborgenen seinen Dienst; der Stromverbrauch ist im Stillstand vernachlässigbar gering. Rechts: Hubkolbenpumpe und Leitungen müssen blasenfrei mit dem beiliegenden CLS-Spezialöl befüllt werden. und ermöglicht erst die sparsame Abstimmung des Systems, ein Betrieb mit anderem Öl ist nicht zulässig. Die 0,5 Liter Öl, die dem Kit beiliegen reichen übrigens für etwa 65 – 80.000 km.

31


10

Handewitt/ Weding

Deine Suzuki Vertragshändler erwarten Dich mit:

13

Husum 8

ausgereifter Technik großem Zubehör-Programm guter Beratung ausgezeichnetem Service

Kiel

9

12 19

Neumünster

Wilster

Cuxhaven

6

Lübeck

11

Tornesch 15 16

5

18

Südbrookmerland

4

Borstorf 1

20

Wilhelmshaven

7

2

Bremervörde

Hamburg

Hagen

3

22

14

Oldenburg Berne

21

Bremen

Embsen/ Lüneburg

17

Delmenhorst

Verden

25

Visbek

23

Bergen

24

Drakenburg

1 20537 Hamburg · Zweiradtechnik Schielmann · Süderstr. 226–230 · Tel. 040/2501664 · www.zts-bikes.de 2 21149 Hamburg · Motorrad Süderelbe K. Gerken · Cuxhavener Str. 431 · Tel. 040/7013865 · www.motorrad-suederelbe.de 3 21409 Embsen · Motorradtechnik Martynow · Bahnhofstr. 27 · Tel. 04134/909090 · www.my-suzuki.de 4 22397 Hamburg-Duvenstedt · Dumke + Lütt · Wragekamp 12 · Tel. 040/607697-0 · www.dumke-luett.de 5 22459 Hamburg-Niendorf · Motorrad-Technik-Hbg · Sperberhorst 23 · Tel. 040/8318037 · www.motorrad-hamburg.de 6 23566 Lübeck · Reiner Storm · Im Gleisdreieck 8 · Tel. 0451/6194000 · www.suzuki-storm.de 7 23881 Borstorf · Uwe Dähn · Brunnenstraße 21 · Tel. 04543/7515 · www.suzuki-daehn.de 8 24159 Kiel · Motorsport Service Friedrichsort · Friedrichsorter St. 29 · Tel. 0431/2374411 · www.motorsport-kiel.de 9 24539 Neumünster · Bergmann & Söhne GmbH · Havelstr. 2 · Tel. 04321-558669-0 · www.bergmann-soehne.de 10 24976 Handewitt OT Weding · Böwadt & Hansen · Heideland-Süd 14 · Tel. 0461/94240 · www.suzukihaendler.de 11 25436 Tornesch · Bergmann & Söhne GmbH · Pinneberger Str. 18 · Tel. 04122/954949 · www.bergmann-soehne.de 12 25554 Wilster · mas · Klosterhof 27 · Tel. 04823/1211 · www.mas-wilster.de 13 25813 Husum · Raudzus Motorrad GmbH · Bredstedter Str. 2–8 · Tel. 04841/898917 · www.raudzus.de

9650_AZ_DL1000_Kradblatt_165x240_BO_RZ.indd 1

15.08.16 10:15


%(67(5(,6(Ë¿(1'852 $//(5=(,7(1" '$6:(,66,&+6&+216(,7 '(0(567(1.,/20(7(5

$EHQWHXHUZDUQLHVLFKHUHU

ER TESTSIEG r

Beste ihreI .ODVVHDX NP

',(1(8(68=8., 027255$'$33

Lass einfach mal alles hinter dir – mit der V-Strom 1000. Die Reise-Enduro VRUJWPLWNUDIWYROOHP97ZLQ0RWRUWROOHP+DQGOLQJXQGOHLFKWHP*HZLFKW für FahrspaÃ&#x; ohne Ende. Dazu gibt‘s zwei Jahre Anschlussgarantie gratis GD]X$EHUGLHZLUVWGXZDKUVFKHLQOLFKHKQLFKWEUDXFKHQVRKHUDXVUDJHQG wie die Maschine im 50.000 km-Langzeittest abgeschnitten hat.

Suzuki Motorrad Deutschland

ZZZVX]XNLGH

14 26125 Oldenburg · Stelter GmbH · Wilhelmshavener HeerstraÃ&#x;e 275 · Tel. 0441/391393 · www.suzuki-stelter.de 15 26389 Wilhelmshaven · Harms und Herrmann · Kanalweg 14 · Tel. 04421/202999 · www.harms-herrmann.de 16 26624 Südbrookmerland · Motorrad Diele · Auricher Str. 21 · Tel. 04942/204008 · www.motorrad-diele.de 17 27283 Verden · Freizeit und SpaÃ&#x; · Eitzer StraÃ&#x;e 217 · Tel. 04231/63444 · www.suzuki-hakelberg.de 18 27432 Bremervörde · Bergmann & Söhne GmbH · Gewerbering 10 · Tel. 04761/71190 · www.bergmann-soehne.de 19 27472 Cuxhaven · S. Maske · PapenstraÃ&#x;e 127 · Tel. 04721/72190 · www.s-maske.de 20 27628 Hagen · HJM-Motorradtuning · Heidkamp 4 · Tel. 04746/726630 · www.hjm-motorradtuning.de 21 27751 Delmenhorst · N+L · Annenheider Allee 114 · Tel. 04221/65070 · www.natuschke-lange.de 22 27804 Berne · Zweirad Thümler · LangestraÃ&#x;e 62 · Tel. 04406/92982 · www.thuemler.de 23 29303 Bergen · Motor-Service Hohls · Hünenburg 10 · Tel. 05051/910303 · www.motorradhohls.de 24 31623 Drakenburg · Scholly’s · Verdener LandstraÃ&#x;e 6 · Tel. 05024/981516 · www.scholly.de 25 49429 Visbek · Zweirad Technik Visbek · Schüddenkamp 3 · Tel. 04445/7193 · www.ztv-suzuki.de $X¡HUKDOEGHUJHV˜˷QXQJV]HLWHQNHLQH%HUDWXQJNHLQ9HUNDXIXQGNHLQH3UREHIDKUWHQ

9650_AZ_DL1000_Kradblatt_165x240_BO_RZ.indd 2

15.08.16 10:16


34

Reisebericht

Ohne Hightech nach Paris mit MZ ETZ 250, Honda CJ 250 & CB 400 auf Tour

inen Fachmann für Efinden, MZ in Hannover zu erscheint für einen Thüringer vorerst eher unwahrscheinlich. Erst recht einen, der es ernst meint, das Krad erst aus der Werkstatt zu lassen, wenn er seiner Arbeit sicher äußert: „Wir sind fertig, und wenn nicht hoffe ich, dass dir die Karre an der Westküste nicht mehr anspringt und ich das Ding nicht mehr sehen muss!“ Die Liste was Antriebstechnisch an der 250er ETZ gewechselt und gerichtet werden musste lässt sich 250 Markus’ ETZ jedoch kurz zusammenfassen: Alles! Die Liste an Teilen, welche Die Rede ist von KFZ-Schröter. Eine auf 4300 km am Zweitakter geschraubt Firma die schwer zu finden war im werden mussten folgt hier: Tankdeckel. Norden Hannovers. Er war von vorn Ja! Nicht mal der Schaltkontakt der herein von der Idee überzeugt, von hinteren Trommelbremse verstellte sich! der Zweitakttechnik seit Jahrzehnten sowieso und versprach mir seine Hilfe und Know-How um diese Reise auch durchzuziehen. Das Sponsoring war perfekt! Und diese Reise ist wirklich ein gutes Aushängeschild seiner Arbeit.

Die Maschine kam lahm und altersschwach mit vielen Gebrechen in die Reha. Da gab es zwar keine orthopädische Liege, aber eine Hebebühne, die nicht verlassen wird, ehe alles so zuverlässig läuft wie man sich das in Zschopau damals gedacht hat. ZURÜCK ZUR TOUR Fahrzeugübergabe, Gepäck aufsatteln, Kicken, ab in die Heimat! Da warten ungeduldig die beiden Kumpanen auf mich um endlich auf ihren japanischen Alteisen nach St. Augustin bei Köln zu fahren. Dabei lief der Sachse nun wirklich konstant 135 km/h! Es passte alles ineinander. Wir fuhren los und es regnete – sofort. Das war egal, Hauptsache wir kamen durch, klappte auch. Bis Kasseler Berge bei Harburg. Die CB 400 schmeckte das Regenwasser ab, verschluckte sich direkt und blieb stehen um sich vom Schock zu erholen. In diesem Moment erschien nichts sinnvoller als den ADAC zu rufen und zu war-


Frankreich mit kleinen Klassikern

ten. 90 Minuten, im strömenden Nass, ohne jede Unterstellmöglichkeit, denn gelbe Engel bekommen schwere Flügel wenn es Nass wird. Der Abschleppbedienstete starrte uns ungläubig an: „Was? Paris? Auf so kleinen Maschinen?“ ... Was sonst? ... Lieber mit der 1200er GS mutig über den Feldweg zum Nachbarort, weil man sich ja sonst nichts traut? Also ging der erste Trauergeleitzug zum ADAC-Stützpunkt. Zwei Stunden später, nachdem der Regen vorbeigezogen war und einer Vergaserreinigung ging es weiter. Fünf Uhr Morgens Ankunft in St. Augustin am Schlafplatz bei Verwandten. Acht Uhr aufstehen, aufsitzen und weiter nach Trier. Selbstverständlich regnete es ab Ortsausgang, die Panne wiederholte sich, aber ab späten Nachmittag war alles trocken und vor allem dicht! Die grünen Weinberge und Ortschaften boten ein phantastisches Panorama mit all den Brücken über Tälern und der wundervollen Mosel. Es wurde romantisch am Fluss gezeltet. Irgendwie war das fast wie Urlaub. Endlich ging es auf nach Paris! Zum Nationalfeiertag! Durch das wohlha-

bende Luxemburg und seine roten, rauen Landstraßen, entlang an schmucken Häusern und Tankstellensiedlungen, welche fast übereinander stünden wäre das Land noch kleiner. Die Französische Grenze war schnell überquert. Dahinter begaben wir uns in eine plötzliche Zeitreise beim Anblick der zerfahrenen Straßen und Häusern, von denen blasse Farbe und Putz blät-

V.l.n.r. Markus MZ ETZ 250 Bj. 1982 - Michaels Honda CJ 250T Bj. 1979 Carls Honda CB 400 Bj. 1980

35


36

terte. Gerade im Norden auf dem Land sah es fast überall so aus. In Frankreich pflegt man eher das leibliche wohl. Zudem lernten wir schnell: Ohne Kreditkarte („Card Bleu“), ist’s schwer zu tanken. Uns wurde aber über die ganze Tour von freundlichen Franzosen geholfen, welche bereit waren ihr Plastikgeld gegen Bargeld zu tauschen, wenn sich keine offenen Tankstellen fanden. Wenige Ortschaften, vereinzelt gigantische Silos, weit und breit Mais- und Weizenfelder in sowjetischem Ausmaß gelegen an langen, langen, schnurgeraden Straßen. 90 km/h, warme Luft und Sonne, es waren die amerikanischen

Highwaymomente des kleinen Mannes. Ich war mir schnell sicher, dass meiner ETZ nun nichts mehr zu weit ist, solide, unbeeindruckt vom Gepäck, gab es nur eine Richtung: Voran! Das dachte sich die CB 400 anders. Eine fehlende Buchse im Hinterrad lies die ihr Kettenrad ausschlagen. 30 Kilometer vor Paris schlug sich die Kette um ihr Rad und blockierte was sie fasste. Gut gereist, weil gut verschweißt!

Kein Sturz, aber der Schaden war am Straßenrand nicht reparabel. Das Gepäck wurde auf die beiden laufenden Maschinen gesattelt und Carl passte da irgendwie auch noch drauf. Das blockierte Motorrad wurde fürs erste im Straßengraben unter einer herumliegenden Plane versteckt. So fuhren wir im Vietnam-Style nachts den Feierwerken des Nationalfeiertages entgegen bis in das Zentrum von Paris auf eine der Stadtinseln auf der Seine. Da hieß uns Ulrike selbst um zwei Uhr nachts noch herzlichst willkommen, wir bekamen unsere Zimmer und eine leibliche Stärkung. ERSATZTEILSUCHE IN PARIS Blechlawinen schoben sich durch alle breiten Straßen und engsten Gassen. Mit Kreuzungen würde hier auch kein Mensch klarkommen, sinnvolle und hübsche Kreisverkehre hielten darum den Verkehr annähernd flüssig, im ganzen Land. Acht Stunden fuhren wir durch die pralle Hitze ausschließlich zwischen den gestauten Autos von Händler zu Händler buchstäblich über Kreuz und Quer. Doch nichts war zu finden. Ein Bulgare hielt mit seinem rostigen Transporter neben mir und konnte es nicht Die Umgegend von Paris


Reisen macht Spaß Ausblick zum heiligen Michael auf der Nadel

fassen eine MZ auf der Champs-Élysées zu sehen. Und ja! Es gibt auch Franzosen die sie kennen! Paris beeindruckt mit all den Bauwerken, nur mit dem Auto ist die Stadt trotz Stadtplanung von Baron Haussmann schier fast unpassierbar, ohne Dellen und Kratzer. Auf dem Motorrad hat man die besten Chancen gut durch das Gewirr zu kommen, die Pariser machen ausnahmslos Platz. Aber wer die Sprache nicht versteht, sollte besser Zuhause bleiben. Zurück am Unfallort des Vortages ließen wir die Honda von der Polizei abschleppen, da es auf der Schnellstraße sonst nicht erlaubt war, selbst die sprachen kein Wort englisch. Nachts kamen wir in Voulangis an. Ein Vorort in dem uns Ulrike für vier Tage ihr Landhaus überließ. Diese vergingen mit viel Wein, Käse, Nächten und Nachmittagen an der Seine in Paris und gutem Essen bis wir die Ersatzteile und Pannenmaschine endlich geliefert bekamen und schrauben konnten. Die CJ 250T bekam gleich einen neuen Kettensatz, da sie mittlerweile auf einer Art Sägeblatt fuhr. Carls CB 400 bekam in einer hilfsbereiten Peugeot-Werkstatt noch ein paar Schweißpunkte, da nicht alles lieferbar war. Das war ok und hat gehalten. Das Vive la France!

Kettenrad hat der Altgeselle vorher höchstpersönlich mit dem Vorschlaghammer kaltverformt – pfeilgerade! Langsam kam mir in Erinnerung der vergangen Tage der Gedanke, der Firma Schröter aus Dankbarkeit einen fetten Blumenstrauß zu schicken. SO, SIND WIR JETZT SO WEIT? Ab nach Tours, leider reichte ab da die Zeit nicht mehr für La Rochelle. Bis dahin gab es wieder Landwirtschaft, wirklich nur nette und hilfsbereite Landsleute in verträumten Ortschaften aber immer

noch keine Kurven, aber der Bogen war gespannt! Jetzt nochmal zelten neben einer Tankstelle und dann ging es Südwärts! Endlich! Durch den Naturpark Brenne mit wunderbaren Badeseen bis wir irgendwo in der Nähe von Châteauroux auf einem Stoppelfeld Nachtruhe fanden. Tagsdarauf ging es an der Volvic-Quelle vorbei über Hügelketten der Mont-Dore durch Bergdörfer wie Besse-et-Saint-Anastaise und ihren ersten Pässen zu einem kleiStraße vor dem Landhaus in Voulangis

37


38

Frankreich ohne Hightech

nen Ort in dem es sogar Radeberger und anderes Bier aus der restlichen Welt gab. Da traf Carl einen alten Freund auf dem dortigen Stadtfest. Der fuhr mit seinem Fahrrad bis zu seinem Haus im Nachbarort von uns eskortiert voraus, wieder einen Schlafplatz gesichert, der Tag war grandios! Am Folgetag besuchten wir den heiligen Michael auf der Nadel (Saint-Michel d’Aiguilhe) in Le Puy-en-Velay. Eine römische Kirche aus dem 10. Jahrhundert auf einer Basaltkuppe. Wir nahmen uns die gewonnene Zeit und tourten weiter durch die wundervolle, langkurvige Auvergne. Das satte Grün und die guten Straßen und die immer anspruchsvolleren Bergpässe steigerten die Lust auf sehr viel mehr. Mittlerweile sollte übrigens der regenerierte Motor mit nagelneuem Kolben eingefahren sein. Es gab ohnehin kein halten mehr beim Anblick von engen Serpentinen, steilen Auf- und Abfahr-

ten, blauen Seen, mächtigen Felsen und weitesten Landschaften und tiefen Schluchten. Es gab mit der MZ keine Abstriche beim Fahrspaß. Die Kurven konnten flott und tief beflogen werden. Bergauf zog der Zweitakter kompromisslos alles womit er beladen war. Nicht einmal vermisste man Leistung, selbst für Überholmanöver war immer genug Druck und Reserve da. Diese Maschine ist alles, was man braucht um agil und zuverlässig überall anzukommen, ich brauche dafür kein aufgepumptes Tourenboot! Wenn wir die Zeit gehabt hätten, hätten wir am liebsten das ganze Zentralmassiv abgegrast, doch wir mussten langsam an das zurückfahren denken. Freundliche Fremde nahmen uns am späten Abend bei sich auf wegen einem drohenden Unwetter. Wir schliefen ein paar Stunden und es ging nach Grenoble und schließlich nach Genf. Malerische Landschaften, der Rand der Alpen, tiefe

Notre Dame mal in anderer Perpektive gegenüber des Louvre


XXX

39

Richtung Grenoble

Gräben und in Felsen gehauene enge und spitzkurvige Straßen. Es wurde paradiesischer je weiter wir kamen. Carls Konstruktion löste sich jedoch langsam auf und wir beendeten die Tour Nachts notgedrungen auf einem Campingplatz am Genfer See. Das Geld, welches wir bisher an Übernachtung sparten, konnten wir hier loswerden. Die Flasche Cidre, die noch aus Paris übrig blieb schmeckte umso besser. Zurück blieben nach 2 Wochen nun Michael mit seiner Honda CJ 250T und ich mit meiner unbeeindruckten ETZ 250. Zu zweit fuhren wir bis Strasbourg, von dort gab es noch an Tag 16 einen Abstecher in den Schwarzwald, bald traten wir jedoch unsere Heimreise an.

Insgesamt ist gerade der Süden Frankreichs mit dem Motorrad jede Reise wert! Angenehm ist es ohnehin, dass die Tempolimits niedriger sind, das schont die Nerven. Die MZ lässt niemanden im Stich, so lange alles vernünftig und genau in Stand gesetzt wurde. Der treue Tourenbegleiter ist mit einer VAPE-Zündung ausgestattet und wird ausschließlich mit EUROL 2-Stroke FORMAX mit 1:70 gefahren. Nach meiner Erfahrung das schonendste Öl. Für Hilfe, Tipps und natürlich Reparaturen von Young-, Oldtimerkrads ist die Firma KFZ-Schröter in Hannover der kompetente Ansprechpartner. Wir haben viel gelernt, es gäbe noch mehr Anekdoten, denn der Spaß kam trotz der Pannen lange nicht zu kurz! Vorbereitung ist alles und die nächste Reise kommt bestimmt, denn wer IFA fährt, fährt nie verkehrt! Bis dahin, euer Markus

Markus Schilling erhält als kleines Dankeschön ein Liqui Moly Pflegeset und ein Kradblatt-Abo. Leserbeiträge sind uns immer willkommen. Mehr Infos gibt es per E-Mail an: redaktion@ kradblatt.de


40

Händler-News

Hertas Currywurst Manufaktur in ROW igentlich ist beim Motorradfahren ja Eschenstopp der Weg das Ziel – aber einen Zwifür einen leckeren Snack baut man immer gerne in die Tour ein. In 27356 Rotenburg lädt Hertas Currywurst Manufaktur zur Rast und da der Verkaufswagen auf dem Gelände der Score Tankstelle in der Mühlenstraße 23 steht, kann man dort nicht nur sich sondern auch gleich sein Moped füttern. Beim Sortiment beschränkt sich Herta auf die Basics: Curry- und Bratwurst, wahlweise auch mit Pommes und Brötchen. Das ganze wirklich empfehlenswert, wie wir beim Selbsttest feststellen konnten. Unser Saucen-Tipp: die scharfe Herta! Hertas Currywurst Manufaktur unterstützt das Kradblatt, was uns natürlich sehr freut, da das Magazin ja nur durch die

Anzeigen der Werbepartner existieren kann. Die jeweils aktuelle Ausgabe liegt am Monatsanfang dort aus.

Spezielle Brillen (nicht nur) für Motorradfahrer oole „Bikerbrillen“ gibt es ja auf jeder Messe zu Caufgrund kaufen, wenn man aber etwas Spezielles sucht oder einer Sehschwäche korrigierende Augengläser benötigt, empfiehlt sich immer der Gang zum Fachmann. In 22927 Groß-Hansdorf bei Hamburg kümmert sich Michael Schmidt, selbst Motorradfahrer, mit seinem Fachgeschäft „Schmidt Brillen und Contactlinsen“ um Brillen-Wünsche. Für die nicht nur unter Motorradfahrern bekannten und bewährten Brillengestelle von Wiley X bietet Michael neben korrigierenden und selbsttönenden Gläsern jetzt auch selbsttönende Verspiegelungen an. Für die nebenstehenden Fotos haben wir versucht, den Effekt mit einer UV-Lampe deutlich zu machen. Noch besser klappt es aber bei echtem Sonnenschein. Die Tönung liegt bei 10–80 %, die Brillen sind winddicht (was Jethelm-Träger und Radfahrer erfreut) und bis zu einem gewissen Grad auch in Sehstärke lieferbar. Die Sehschärfebestimmung sollte man eh regelmäßig durchführen lassen und natürlich kann das mit modernsten Geräten von Michael und seinem Team direkt vor Ort vorgenommen werden. Eine Terminabsprache ist empfehlenswert, da die Beratung je nach Sehschwäche (Weit-/Kurzsichtig, Gleitsicht-, Vor- und Nachteile usw.)

gut und umfangreich ist. Mehr Informationen gibt es unter Telefon 04102-67347, online unter www.schmidt-brillen.com oder im Eilbergweg 9 in Großhansdorf.


Händler-News

rund zur Freude haben Thomas RüG schen (links) und Ralf Biermann von Motorrad Schlickel in 26125 Oldenburg. Neben den starken Marken Ducati und Kawasaki vertreten sie nun auch den Traditionshersteller Husqvarna, der seit Kurzem unter KTM-Führung neu durchstartet. Die Außenwerbung fehlte beim Fototermin zwar noch, aber die 701 als Enduro und SuperMoto-Version waren bereits eingetroffen. Neben dem Verkauf und Service wird das Husqvarna-Angebot an Bekleidung, Zubehör, Ersatzteilen und Merchendise das Schlickel-Sor-

41

timent bereichern. Wer in diesem Jahr noch eine 701 ergattern möchte, muss sich sputen – drei SuperMoto und zwei Enduros sind bei Schlickel noch verfügbar. Neue Modelle können aber schon vorbestellt werden. Gespannt sein darf man auch, was Husqvarna auf der Intermot und der EICMA für Einsteiger präsentieren wird. Motorrad Schlickel findet man in der Wilhelmshavener Heerstraße 237. Infos gibt es auch telefonisch unter 0441-3046020 bzw. online unter www. motorrad-schlickel.de.

Gelungene 10-Jahres-Party bei Helming & Sohn m 30. und 31. Juli feierte die Helming & Sohn GmbH mit A seinem Motorradzentrum Ems-Vechte bei Lingen eine gelungene 10 Jahres Party. Bei gutem Wetter fanden viele Motorradfahrer den Weg zu dem verkehrsgünstig an der A31 gelegenen BMW- und Triumph-Vertragshändler. Wie auch in den letzten Jahren gab es ein gelungenes Rahmenprogramm mit leckerem

Catering, einer großen Probefahrtaktion mit BMW und Triumph (der BMW-Showtruck war auch vor Ort) und der unterhaltsamen Stuntshow von und mit Dirk Manderbach. Die Firma Wunderlich präsentierte Zubehör und Jeckyl & Hyde Auspuffanlagen. Mehr Infos und Bilder gibt es unter www.motorradzentrum-ems-vechte. de und auf facebook.com/motorradzentrumemsvechte.


Praktische Sache: ABSENKANHÄNGER

42

Ausprobiert

jemand auf die Idee sein Motorrad Kertommt auf dem Trailer zu transportieren, daues nicht lange bis die ersten abfälligen

Sprüche fallen. Auch wir transportierten in der letzten Zeit unsere Maschinen oft mit dem Trailer. Der Grund war ein enger Zeitrahmen für unsere Reisen, dass wir mehrere verschiedene Maschinen vor Ort benötigten und außerdem eine Menge an Ausrüstung zum Fahren und Fotografieren mitschleppen mussten. Abgesehen davon ist es auch komfortabler und sicherer, wenn man sich über mehrere 1.000 Kilometer mit dem Fahren Hydraulik-Pumpe und praktische Transportbox ablösen kann und dabei wetterunabhängig vorankommt. Die einfachste Lösung ist es einen Trailer zu mieten. Das bieten einige Vermieter Seriöse Vermieter halten ihre Leihanbereits für 12 Euro am Tag an. Oft handelt es sich um sehr einfache Modelle, bei denen hänger top in Schuss. Man sollte da die Maschinen über eine abnehmbare Rampe auf Schienen geschoben werden köngerade bei Urlaubsfahrten nicht leichtnen. Für das Vorderrad ist in der Regel ein Bügel vorhanden, der fast wie ein großer sinnig sein. Auch der Versicherungsschutz Fahrradständer aussieht. ist manchmal für Fahrten ins Ausland nicht ausreichend, so dass der Mieter bei Diebstahl selber dafür haften muss. Fragt also vorher! Das Verladen ist bei einfachen Trailern ein Balance-Akt und kaum alleine zu bewerkstelligen. Gewichtige Maschinen die schwer zu schieben sind, werden meist mit schleifender Kupplung, mit dem Fahrer auf dem Fahrzeug sitzend, auf den Trailer gefahren oder jemand läuft gar nebenher. Wenn nur Schienen vorhanden sind stellt sich stets die Frage, wo Halt und Trittfläche für die Füße zu finden ist. Alles nicht ohne Risiko. Heitere Videos zu daraus resultierenden Unfall-Szenarien findet man zuhauf bei YouTube, so dass


Absenkbarer Motorrad-Trailer

43

Der Keil erleichtert das Hochschieben Praktischer sind mobile Wippen für unterschiedlich breite Motorräder

es nicht nötig ist weiter darauf einzugehen. Bei den Trailern mit einer Transportplattform ist es etwas besser denn da kann man, oben angekommen, die Füße sicher abzustellen. Das Risiko über die Rampe zu fahren und dabei umzufallen bleibt. Aus diesen Überlegungen heraus und weil wir auch in Zukunft öfter einen Trailer benötigen werden, haben wir uns entschlossen einen eigenen anzuschaffen, der diese Risiken gegen Null reduziert. Der Suchbegriff für diese Trailer heißt „Absenkanhänger“. Die Achse dieser Gut: Versenkte Zurrösen Trailer ist an jedem Rad mit einem Exzenter versehen. Dieser ermöglicht es, die Ladefläche nahezu plan auf den Boden zu senken. Die Exzenter werden hydraulisch über eine Pumpe gedreht. Mechanische Verriegelungen sorgen dafür, dass das Gewicht der Ladefläche und der Ladung nicht in den End-Stellungen auf der Hydraulik lasten bleibt. Sie sollte nach dem Anhebe- oder Absenk-Vorgang komplett über ein Ventil entlastet werden. Für die letzten durch den Fahrzeugrahmen fehlenden Zentimeter ist am Heck ein Anfahrkeil montiert. Leider fehlt dadurch in der Regel die Heckklappe. U-Profile ermöglichen stattdessen das Einstecken eines Schotts, um den Trailer nach hinten zu schließen. Damit der Trailer auch zum Transport anderer Dinge zu gebrauchen ist, haben

wir ihn mit 35 cm hohen Bordwänden ausgerüstet. Sie reduzieren außerdem die Verschmutzung der Maschinen durch aufgewirbelten Straßendreck und Gischt bei Regen. Bordwände und Boden aus Aluminium erhöhen die Lebenserwartung des Trailers. Um ein bis zwei Motorräder kontaktfrei transportieren zu können haben wir ein Modell mit einer Ladefläche von 2,50 m x 1,56 m ausgewählt. Es empfiehlt sich genauer auf die vorhandenen Ösen zum Verzurren der Gurte zu achten. Meistens sind sie nicht in ausreichender Menge vorhanden. Insbesondere Plattenanker in der Mitte der Ladefläche fehlen oft. Sie sind dringend zur Abspannung mehrerer Maschinen notwendig.


44

Absenkbarer Anhänger für einfaches Aufladen Diebstahlschutz

Wer keinen Anhänger kaufen möchte, sollte bei seinem Verleiher auch ruhig mal gezielt nach Absenkanhängern fragen. Der Komfort ist den Aufpreis wert. Jogi & Tine / penta-media.de

Praktisch ist auch eine Deichselbox. In ihr lassen sich prima Spanngurte, das Kastenschloss für die Kupplung, eine Abdeckplane und Kleinkram verstauen. Eine „Softnose“, so nennt man die Gummiüberzieher an der Kupplung, verhindert unschöne Kontaktspuren, wenn der Trailer doch einmal beim An- oder Abkuppeln dem Stoßfänger zu dicht kommt. Um die Motorräder problemlos alleine verladen zu können, bieten Vorderradfallen die optimale Lösung. Man fährt mit dem Rad einfach in sie hinein und die Maschine steht fest und sicher. Vergessen darf man nicht, die Vorderradfallen vorher an die Breite der Räder anzupassen. Die Wippe ist dazu über Verschraubungen verstellbar. Die Fallen gibt es auch in „mobiler“ Version (z.B. bei Powerplus-Tools), so dass man sie nur bei Bedarf in den Anhänger stellt und bei verschieden breiten Motorrädern flexibler ist. Anschließend kann man in aller Ruhe die Abspanngurte anbringen. Am sichersten sind über Ratschen spannbare Gurte, die am Rahmen und an den Gabelbrücken befestigt werden und mit denen die Maschine leicht in die Federung zu ziehen ist. Hilfslaschen und Isoliermanschetten für Heizungsrohre eignen sich prima um Kratzer und Scheuerstellen zu vermeiden. Alles in allem ist ein Absenkanhänger eine sichere und vielseitig verwendbare Lösung, die problemlos von nur einer Person bedient werden kann.

Ein Absenkanhänger kostet um die 800 Euro mehr als ein vergleichbares Modell mit Rampe. In Anbetracht der zu erwartenden Kosten die entstehen, wenn ein Motorrad auch nur einmal von der Rampe oder einer Schiene fällt, sind die zusätzlichen Kosten für die Absenkvorrichtung gut investiertes Geld. Ein Teil davon kommt beim Wiederverkauf des Trailers Gumminase gegen Kratzer außerdem zurück. Sinnvoll ist eine 100 km/h Zulassung, sofern die technischen Voraussetzungen dafür gegeben sind. Sie kostet bei der Zulassung nur fünf Euro mehr. Dafür bekommt man direkt an der Anmeldestelle einen 100 km/h Aufkleber mit Zulassungsplakette und darf damit zügiger sein Reiseziel erreichen. Je länger die zurückzulegenden Distanzen sind, desto mehr freut man sich darüber. Eine Auflaufbremse kann abhängig vom Zugfahrzeug und dem Gesamtgewicht des Anhängers und seiner Ladung sinnvoll sein. Sie erfordert jedoch zusätzliche Wartung und neigt dazu festzugammeln, wenn der Trailer längere Zeit nicht bewegt wird. Anhänger müssen versichert werden. Eine Haftpflichtversicherung kostet rund 25 Euro im Jahr. Eine wegen des Diebstahl-Risikos sinnvolle Teilkasko kostet nur drei bis fünf Euro mehr. Trailer müssen wie PKW alle zwei Jahre zum TÜV. Ab in den Urlaub …


NORD

URG

HAMB

Helm

Motorradanzug

Sitzbänke

Cockpit | Lenker | Licht

Koffersystem | Gepäck

Protektion

Fahrwerk

! SHOP R E U en NE i Etag 2-44 e w z f 4 au ofweg h n e t ls im Ho 27.08.2016 ab

TOURATECH Hamburg | Holstenhofweg 42-44 | 22043 Hamburg | +49 (0) 40 21 90 46 55 | www.touratech-nord.de


46

Ausprobiert

Koffer fürs Abenteuer

keit. Bei unseren Regenfahrten (allerdings keine Wo l k e n b r ü c h e ) b l i e b das Gepäck trocken. Bei direktem Anspritzen der Schließspalte mit einem Gartenschlauch lies einer der beiden Koffer allerdings ein paar Tropfen durch. Verbesserungsbedürftig sind die den Koffern beiliegenden Öffnungsbegrenzer, bzw. die Befestigung mittels der klitzekleinen Schräublein aus weichem Metall, deren Köpfe leicht verhunzt werden. Schon bei einem Test der Vorgänger vor einigen Jahren missfiel mir der „Abschließzwang“ bei eingebauten Schlössern. Hat man die Schlösser eingebaut, die extra bestellt werden müssen, können die Schlüssel nur bei verriegeltem Schloss Ob Sauerland oder Sahara – Abenteuer fangen im Kopf an! abgezogen werden. Das heißt, dass man bei jedem Öffnen eines Koffers den ls die Firma Krauser vor vielen Jahwenn er mit der Schwerkraft die oben Schlüssel aus der Jacke nehmen muss. ren die abnehmbaren Motorradkofgenannten Probleme hat. Praktischer wäre es, wenn die Koffer nur fer erfand (zumindest kannte ich nichts Von der Firma SW-Motech erhielten bei Bedarf (z. B. in „Nachtjackenvierteln“ Anderes) waren diese senkrecht geteilt. wir zum Ausprobieren die Trax-Adven- vor dem Hotel) abgeschlossen werden ture-Koffer. Da bei meiner BMW GS der Auch heute ist diese Bauform noch können. Um das wiederholte Einstecken weit verbreitet, obwohl sie nicht jeder Auspuff tiefer gelegt ist, konnten wir der Schlüssel zu vermeiden kann man Kradfahrer mag. Muss man unterwegs zwei gleich große jeweils 45 Liter fassie natürlich einfach stecken lassen und sende Koffer verwenden. Ein kleinerer mal etwas aus dem Koffer nehmen, fällt mit einem Draht vor dem Rausfallen für GS-Modelle mit Serienauspuff ist aber nach dem Öffnen der Inhalt wegen der sichern. Man freut sich dann unterwegs ebenfalls lieferbar. Dieser hat dann 37 gnadenlosen Schwerkraft heraus, sofern des öfteren über die netten Auto- und Liter Inhalt und ist schmaler. man nicht Innentaschen verwendet, die Kradfahrer, die einen auf die steckenden Als Träger bieten sich die abnehmbaaber schon mal einen Teil des StauvoSchlüssel hinweisen. lumens für sich benötigen. Außerdem ren Quick-Locks des gleichen Herstellers Abenteuerlich aufrüsten lassen sich sind die gefüllten Taschen oft nur recht an, obwohl besonders an einer BMW GS, die Koffer auch. Ein Flaschenkit mit fummelig in die Koffer zu bugsieren. So die Koffer wohl meistens dran bleiben. Halter ist genauso lieferbar wie ein haben sich mit den Jahren auch die soge- Angebaut ergibt sich eine Gesamtbreite 2-Liter-Reservekanister, der hinten am nannten Toplader dazugesellt. des Hecks von 100 Zentimetern, so dass Koffer befestigt wird. Und für die KofDie Firma BMW verkauft als Zubehör ferdeckel kann man noch 15 Liter fasdie Breite des Lenkers nicht überschritnur die „Seitenlader“ (meine Wortschöpsende Zusatztaschen kaufen, so dass ten wird. fung), so dass sich auch ein GS-Käufer man insgesamt 120 Liter Stauraum zur Verbessert wurde im Gegensatz zu nach anderen Herstellern umsehen muss, den früheren Trax-Koffern die Dichtig- Verfügung hat.

A


SW-Motech TRAX ADV Koffer

47

SW-Motech TRAXGEAR: 15 Liter Zusatztasche, Trinkflaschen und (Benzin) Kanister um die TRAX ADV Koffer zu pimpen. Weitere Extras wie z.B. ein Campingtisch sind außerdem lieferbar. Hier gibt es dann allerdings einen Zielkonflikt, dessen sich die Firma SW-Motech scheinbar nicht richtig bewusst ist: Ein Koffer mit Deckeltasche und angebrachtem und gefülltem Benzinkanister wiegt ca. 10 kg. Ein Aufkleber am Träger weist aber auf eine maximale Belastung von 12,5 kg hin. Das heißt, dass das Gepäck für 60 Liter Volumen nur 2,5 kg wiegen darf. Da kratzt man sich heftig am Kopf. Zwar bin ich, wie auch der Hersteller auf Nachfrage, davon überzeugt, dass die Träger deutlich höhere Lasten verkraften, ich empfehle aber eine zusätzliche Sicherung durch Gurte, sofern man die Gewichte deutlich überschreitet. Besonders dann, wenn es mit der Reiseenduro doch mal auf die Rommelpiste (siehe z.B.: www. einspurig-unterwegs.de) gehen sollte. Das Koffersystem und Zubehör gibt es im Motorrad-Fachhandel und online unter www.sw-motech.com. Berthold Reinken

PREISE: Koffer: je 360 Euro Schlüssel-Set: 4 Schlösser + 2 Schlüssel 15 Euro QuickLock-Träger: 240 Euro Pragmatische Lösung: Schlüssel stecken lassen für schnellen Zugriff

Flaschenkit mit Halter: 80 Euro Kanister mit Halter: 75 Euro Deckel-Taschen: je 70 Euro


48

Terminkalender 16. - 18. September: 10. XS 650 Treffen des RĂźttler

1 8 15 22 29

2 9 16 23 3 30 0

3 10 17 24 31 31

4 11 18 25

5 12 19 26

6 13 20 27

7 14 21 28

Schickt uns euren Terminhinweis per Post, per Fax oder als E-Mail. Vergesst bitte die Anschrift und eure Telefonnummer nicht. Kradblatt, Malvenweg 16 b, 26125 Olden burg, E-Mail: termine@kradblatt.de, Fax: 0441-3043244

Aktuelle Termine

Klub Berlin in 15755 Teupitz, Kohlgarten 1. Zelten gegen GebĂźhr mĂśglich, Anmeldung unter: Ruettlers_Klub@gmx.de 16. September: Live Open Air mit Roadpack beim Biker Hotel Zur Schanze, 26689 Apen/Holtgast ab 21 Uhr. Eintritt frei, Happy Hour ab 20 Uhr. Info 04489/9427620, www.bikerhotel-zur-schanze. de 17. September: Heldenkinder-Spendentour zum Kinderhospiz LĂśwenherz in Syke. Treffen ab 11 Uhr auf dem METRO-Parkplatz Oldenburg, An der Schmiede 1. Anmeldung auf Facebook und spendentour@heldenkinder.org 17. + 18. September: Herbstmarkt beim Biker Hotel Zur Schanze, 26689 Apen/Holtgast mit Aale- Ole und anderen Marktschreiern. Info 04489/9427620, www.bikerhotel-zur-schanze. de 23. + 24. September: Renntraining mit Dannhoff-Motorsport in Oschersleben. Info 0160-7002223, www.dannhoff-motorsport.de 23. - 25. September: Enduro „Ride 4 Fun“ im Hoope Park, 27628 WulsbĂźttel. Info 04795-954820, www.hoopepark.de 24. September: GroĂ&#x;e Saisonabschlussparty mit Tombola, Probefahrten uvm. bei ZTK in 29640 Schneverdingen. Info 05193/9640, www.ztk.de

September 2. - 4. September: Enduro „Ride 4 Fun“ im Hoope

Park, 27628 WulsbĂźttel. Info 04795-954820, www.hoopepark.de 3. + 4. September: 15. Hamburger Stadtpark-Revival.

Info: www.motorevival.de 3. + 4. September: Renntraining mit Dannhoff-Mo-

torsport in Oschersleben, Jahresabschlussparty. Info 0160-7002223, www.dannhoff-motorsport. de 4. September: 15. ItalofrĂźhstĂźck in 26845 Nortmoor bei Leer ab 9:30 Uhr auf dem Sportplatz in Nortmoor. Info: www.italofruehstueck.de 9. - 11. September: 3. CB Four IG Treffen in 19273 Stiepelse auf dem Hof vom Haus ÂťLichtblickÂŤ, Elbstr. 10. Zeltwiese und GrillhĂźtte, Info + Zimmer-Buchung: 0176-23666150 10. September: Biker-FrĂźhstĂźck im Biker Store Bremen, 10 Uhr bis 14 Uhr, Info 0421-836900, www.biker-store-bremen 10. September: Gebraucht-Motorrad-BĂśrse und Hofflohmarkt ab 10 Uhr bei M. Schnell in Walsrode. Keine StandgebĂźhr, Eintritt frei, Anmeldung erbeten. Info 05161-71317, www. schnell-motorrad.de

24. September: Motorrad-Aufbautraining auf dem

Heidbergring, Geesthacht. Info 04302/9698128, www.adac-sh.de 24. September: Gypsy Dave spielt live im Bikertreff

Back to the Roots in 23715 Braak. Info auf Facebook und 0173/7599989 24. September: Biker-Grillen im Biker Store Bremen, 12 Uhr bis 15 Uhr, Info 0421-836900, www. biker-store-bremen.de 25. September: Bikers for Christ Andacht am Sonntagmorgen (1/2 Std) und Treffen, 10 Uhr in Eilis Bikertreff, Hollsand. Info www.bikersfor-christ.com

25. September: Auto-Event mit Dannhoff-Motorsport

in Oschersleben. Info 0160-7002223, www. dannhoff-motorsport.de 25. September: Verkaufsoffener Sonntag bei ZTK in 29640 Schneverdingen. Info 05193/9640, www.ztk.de 25. September: 50. Demofahrt der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Motorradfahrer Heavens Rider Westen. Treffen ab 13 Uhr in Verden, Lindhooper Str. 67. 14 Uhr Konvoi zum MoGo. Info 0172/4211529, www.kirche-westen.de 25. September: HOREX- und Oldtimermotorradtreffen ind 27801 DĂśtlingen/Aschenstedt. Anreise am 24.09.2016 mĂśglich. Info 04431-3628, E-Mail: bikes@bikesandshrimps.de 25. September: 22. Motorradgottesdienst in St. JĂźrgen/Lilienthal, 15 Uhr, vorher Korso, Treffen ab 12.30 Uhr in OHZ / Parkplatz Marktkauf (B74 Abf. OHZ/Schwanewede), Abfahrt 13:45 Uhr, hinterher Essen, Trinken, KlĂśnen. Info: 0175-9817086 25. September: Motorradgottesdienst in Heide ab 10 Uhr mit live-Musik und Corso durch Dithmarschen, verkaufsoffener Sonntag, Kohltage, Sonne ist eingeplant; Info 0481-3949 30. September - 1. Oktober: Oktoberfest im Hotel Bigger Hof im Sauerland. Buchung und Info 02962-979070, www.bigger-hof.de 30. September – 2. Oktober: Oktoberfest beim Biker Hotel Zur Schanze, 26689 Apen/Holtgast (Ăœbernachtungen bitte separat buchen). Info 04489/9427620, www.bikerhotel-zur-schanze. de

Oktober 1. Oktober: Saisonendausfahrt auf der Insel RĂźgen,

18569 Gingst, Treffpunkt Marktplatz 13:30 Uhr geg. 14 Uhr Start zur Ausfahrt. Infos by Bernd 0171-5784586 und auf facebook: rĂźg-biker-gings

 (87,1(5027255$'75())(1 9. Oktober, 10.00–18.00 Uhr Eutin, Marktplatz und FuĂ&#x;gängerzonen 6WHOOSOlW]HI U EHU0DVFKLQHQ %LNHU)U KVW FN PHKU5DOO\H]X)X‰ /LYH0XVLN+HUVWHOOHUPHVVH2OGWLPHU $XVIDKUWHQ GLYHUVHDXVJHDUEHLWHWH5RXWHQ 

.RQWDNW7HO K 0DLONUHDWLYNRQNUHW#WRQOLQHGH


Terminkalender

49

*

NEU in ROW

an der Score-Tankstelle

Mühlenstraße 23

2. Oktober: Symbolisches-Biker-Saisonende.

Treffen ab 9 Uhr in 19243 Wittenburg-Autohof, Aufstellung: Alter Wölzower Weg. Infos www. free-harley-mecklenburg-chapter.de 5. - 9. Oktober: INTERMOT in Köln, die Leitmesse. Info www.intermot.de 8. Oktober: Busfahrt zur Intermot nach Köln mit Motorrad Bögel aus Ibbenbühren. Inkl. Fahrt und EIntritt nur 30€. Info + Buchung über 05451/45560, www.motorrad-boegel.de 9. Oktober: Eutiner Motorradtreffen (abweichender Termin wegen Landesgartenschau!), 10-18 Uhr. Info www.kreativkonkret.de 9. Oktober: Geführte Tagestour in den Schaumburger Wald mit der VHS-Wildeshausen + curva-biketravel zum Saisonausklang. Info 04222-920579, www.curva-biketravel.com 16. Oktober: Bikergottesdienst ab 15 Uhr mit Pastor Bernd Göde + den Bibel Bikern beim Biker Hotel Zur Schanze, 26689 Apen/Holtgast. Info 04489/9427620, www.bikerhotel-zur-schanze. de 16.Oktober: Geführte Tagestour „die Druckereimuseums-Tour“ mit BMW Bobring + curva-biketravelg, 2 Startpunkte. Info 04222-920579, www.curva-biketravel.com 22. Oktober: Geführte Tagestour „die Max & Moritz - Tour“ mit BMW Freese + curva-biketravel. Info 04222-920579, www.curva-biketravel.com 23. Oktober: Geführte Tagestour zum Saisonabschluss „die Ammenländer Schinken Tour“ mit Motorrad Schlickel + curva-biketravel. Anmeldung + Info 04222-920579, www. curva-biketravel.com 28. - 30. Oktober: Saisonabschlussfeier im „Das Gutshaus“, 17129 Alt Tellin, Info 039991/36965, www.dasgutshaus.de 29. Oktober: ab 16 Uhr Abgrillen und Angroggen zum Saisonende beim Biker Hotel Zur Schanze, 26689 Apen/Holtgast. Info 04489/9427620, www.bikerhotel-zur-schanze.de 30. Oktober: Saisonabschluss-Tour des ADAC Weser-Ems + curva-biketravel, geführte Tagestour. Anmeldung + Info 04222-920579, www.curva-biketravel.com 30. Oktober: Bikers for Christ Andacht am Sonntagmorgen (1/2 Std) und Treffen, 10 Uhr in Eilis Bikertreff, Hollsand. Info www.bikers-for-christ. com

Alle Termine unter www.kradblatt.de

Regelmäßige Termine Allgemein: Infos und Stammtischtermine Motorrad-

freunde Friesland unter Telefon 04461/891733 Allgemein: Ganzjährig findet die Zentaurensuch-

fahrt statt. Einstieg jederzeit möglich. www. zentaurensuchfahrt.de Jeden 4. Dienstag im Monat ab 19.30 Uhr:

Motorradfrauen-Stammtisch (ganzjährig),

* Bikers Point

Öffnungszeiten: Montag – Sonntag 11:30 – 20:00 Uhr

WIR FREUEN UNS AUF EUREN BESUCH wechselnde Treffs und saisonale Ausfahrten, Infos 0421/2087070 oder wow28000@gmx.de 1 x im Monat am Donnerstag: Clubabend der Women On Wheels e.V. Wesermarsch. Aktuell unter http://wesermarsch.wow-germany.de oder unter 0172/4059865 (Conny)

Postleitzahl 20 Jeden 2. + 4. Dienstag: Frauenmotorrad-Stammtisch

„Kazenoko”, Hamburg. Info www.kazenoko.de Jeden 3. Dienstag ab 19 Uhr: FJR-Stammtisch

Hamburg u. Umgebung im Restaurant EuroShell Autohof, Hammer Deich 1-3, 20537 Hamburg, Info Hamburg-und-Umgebung@fjr-tourer.desl Jeden 2. Mittwoch: Stammtisch der Motorrad- und Rollerfreunde Hamburg, ab 400 ccm, Kontakt 0178/5401733, www.rollerfreunde-Hamburg.de Jeden letzten Mittwoch ab 19 Uhr: Kawasaki W650/800-Stammtisch, 20355 Hamburg im Schweinske an der Stadthausbrücke, Info http://adagiobyclassicbikes.blogspot.de Jeden 1. Donnerstag ab 18.30 Uhr: Stammtisch vom BMW Motorradclub Hamburg, Info: www. bmw-mc-hamburg.de/doc/touren-veranstaltun gen.php, Telefon 04822/4386 Jeden 1. Freitag: Stammtisch der Transalpfreunde Hamburg, Infos unter www.hamburg.transalp.de Jeden 3. Freitag ab 19 Uhr: XJ-Stammtisch in der EuroShell-Gaststätte, Hammer Deich 2–4, HH, www.xj-forum.de Jeden 4. Freitag: SR 500-Stammtisch EuroShell Gaststätte, Hammer Deich 2–4, HH, Info: www. sr500-hamburg.de

Postleitzahl 21 Jeden Montag ab 19.30 Uhr: Freier Stammtisch

der Motorradfreunde Harburg im Rieckhof in 21073 HH-Harburg, Info: 0176/22352973 oder www.mfharburg.de

Jeden 1. Dienstag 18.30 Uhr: Biker Stammtisch

Stelle (BSS) im Klimperkasten in 21435 Stelle, Info 04171/780478, www.klimperkasten-stelle.de Jeden Dienstag ab 19.30 Uhr: Treffen der Motorrad-IG Stade im alten Niedersachsenhof in 21717 Fredenbeck/Wedel, Info 04149/920834, www.migstade.de Jeden Dienstag 19.30 Uhr: Treffen d. Motorrad IG Stade im alten Niedersachsenhof in 21717 Fredenbeck/Wedel, Info: 04149/920834 oder www.migstade.de Jeden ersten Mittwoch um 19 Uhr: Bikerstammtisch in Neukloster bei Robbys House, Cuxhavenerstr. 147 in Buxtehude/Neukloster. Info: 0171-6212070, Email: Nigel_m2000@yahoo.de Jeden 1. Mittwoch 19 Uhr: Freier Stammtisch M-STD in der Gaststätte Alte Schmiede, Osterjork 24 21635 Jork. Info: 0170/5913017 Jeden 1. + 3. Mittwoch ab 19 Uhr: Treffen des freien Stammtisches „Funbiker Nord” im Grando Laredo in HH-Harburg, Info 0172/4540676 oder www. funbiker-nord.de Jeden 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr: Treffen des BU Stammtisch Hamburg Vierlande im „Fährhaus Altengamme“, Altengammer Hauptdeich 120 21039 Hamburg, Info 0171/5296091 (Kensy) Jeden 2. Donnerstag ab 18.30 Uhr: Ducati Stammtisch Lüneburg im Gasthaus Nolte. für alle Ducatisti, andere Italiener und Interessierte. Info: ruge@freakmail.de Jeden 2. Donnerstag um 19 Uhr: ROLLERCLUB2000 Stammtisch im Lindenkrug, Schulstraße 2, 21640 Bliedersdorf, Info www.ROLLERCLUB2000.de. Der Rollerclub CUX, STD, WL und ROW Jeden 3. Donnerstag im Monat ab 18.30 Uhr:

Treffen des FJ-Stammtisch (Yamaha FJ 1200) im Restaurant „Zur Mühle“, 21465 Reinbek. Auch andere Mopeds willk. Telefon: 0177 6901089 Jeden Freitag: Freier Biker-Stammtisch der Motorradfreunde Woxdorf im Bikertreff in Seevetal, Info 01609/7324220


50

Terminkalender

Jeden 1. Freitag im Monat: Open House beim

MC Scharmbeck, 21423 Winsen/Luhe, Ortsteil Scharmbeck-Klister. Telefon. Anmeldung wäre gut: 0172/2655425, www.mc-scharmbeck.de Jeden 3. Freitag im Monat ab 19 Uhr: Stammtisch der „Motorrad Freunde Lüneburg“ im Lemmfrie’s im Alten Bahnhof, Zum Bahnhof 1 in 21406 Melbeck. Info: 04134-8430, www.lemmfries.de Jeden letzten Freitag im Monat ab 19 Uhr: Offener Bikerstammtisch in 21385 Amelinghausen, Oldendorfer Str. 6. www.bikerstammtisch-amelinghausen.info oder Facebook Jeden 2. Samstag ab 17 Uhr: Vulcanier-Wikingerstammtisch für VN-Fahrer in 21037 HH, Tatenberger Deich 162, Fährhaus Tatenberg, Info www.vulcanier-germany.de oder 01714014888 Jeden 3. Samstag im Monat ab 18.30 Uhr:

Stammtisch der Elbcruiser Hohnstorf/Elbe Biker IG im Taverna Dias Schwarzenbek. Info www. elbcruiser-hohnstorf.de, hj.ratmann@gmail.com

Postleitzahl 22 Jeden 1. Montag 19.30 Uhr: Stammtisch ohne Zwang

und Vereinsmeierei im “Altes Grenzhaus”, HH, Steilshooper Str. 254, Gäste willkommen, www. mst-Bramfeld.de Jeden Dienstag um 18 Uhr: Treffen christlicher Motorradfahrer im Gemeindehaus Langenfelde, Försterweg 12, 22525 Hamburg. Frauen sind auch gern gesehen! Info 040/55503855 Jeden 1. Dienstag ab 20 Uhr: Stammtisch des MC Kuhle Wampe, Bramfelder Kulturladen (Brakula), Bramfelder Chaussee 265, 22177 Hamburg, Info: kw-hh-barmbek@arcor.de Jeden 1. Dienstag: Stammtisch alter Kawasaki, im Le Rustique, Claus-Ferck-Str. 14, 22359 Hamburg, Info 040/617458 Jeden 2. Dienstag im Monats um 19.00 Uhr:

HHNO-Biker Stammtisch der Motorradfreunde Hamburg NordOst im „Restaurant Halle 13“, Hellbrookstr. 2, 22305 Hamburg. Info: uwe. borrmann@gmx.de, 0175-9813925 Jeden 1. Mittwoch: Treffen des BMW GS Club im Rio Grande, Duvenstedter Damm 72, 22397 HH. Bitte kurz anmelden unter 0176-96290395 oder rschulz59@gmail.com Jeden 1. Mittwoch 19.30 Uhr: Treffen der Biker Union im „Alter Reporter - Kleines Brauhaus“, Jägerlauf 1, 22851 Norderstedt , Info 0177/7863307 (Thomas), www.bikerunion.de/norderstedt Jeden 1. Mittwoch ab 18.30 Uhr: Vespa GTS-Stammtisch im Sommer im Landhaus Walter (Biergarten), Infos: www.vespaforum.de Jeden 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr: Stammtisch der Rahlstedter Motorrad Oldies im Clubheim des SC Condor in 22159 HH-Farmsen für Old- und Youngtimer. Info 040/73717666 (Beate + Gunnar) Jeden 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr: Offener Stammtisch der All-Bike-Cruiser in der Bikergarage, Billbrookdeich 34, 22113 Hamburg. Info 0177/2309756, www.all-bike-cruiser.de Jeden 1. Donnerstag gegen 19 Uhr: Stammtisch des Ducati-Clubs Hamburg, im Restaurant „La Fortuna“, Bramfelder Chaussee 306/Ecke Hil-

deboldtweg, 22179 Hamburg. Infos www.ducaticlub-hamburg.de Jeden 2. Donnerstag um 19.30 Uhr: Oldtimerstammtisch aller Fahrzeugklassen im „Alten Dorfkrug“ in 22969 Witzhave, Möllner Landstr.7, Info 04154-791342 Jeden 3. Donnerstag ab 18.30 Uhr: Treffen der FG Alster-Cruiser in 22305 HH-Barmbek, HALLE 13, Hellbrookstr. 2. Info: www.alster-cruiser.de oder e-mail dermeister22@hotmail.de Jeden Freitag: Bikertreff for all, ab 18 Uhr. Vereinshaus Ranch 58. Vielohweg 58, 22455 Hamburg. Info: 01781031615, http://ranch58eV.de Jeden 1. Freitag im Monat ab 19 Uhr: offenes Clubhaus des Touring-Club Zündfunke-Hamburg. Info 0172/5460644, www.tc-zuendfunke.de Jeden 2. Freitag: Stammtisch der Transalpfreunde Deutschland e.V., Info www.hamburg.transalp.de Jeden 2. Freitag ab 18 Uhr: Treffen der Heinkelfreunde-Hamburg im Vereinslokal des TSV-Stellingen am Sportplatzring 47, 22527 Hamburg. www. heinkelfreunde-hamburg.de

Postleitzahl 23 Jeden 1.Dienstag: Nettes Treffen von Bikern

und Sozis der MF Grube ab 19.30 Uhr in den Gildestuben, Norder Damm in 23749 Grube Info: www.mf-grube.de Jeden Mittwoch ab 17.30 Uhr: Treffen am Gasthof Kalkgraben, 23858 Reinfeld/Holstein, Hamburger Chaussee 50, Info www.kalkgraben.de Jeden 1. Mittwoch ab 18 Uhr: die Bikerinnen Bad Segeberg treffen sich im Ludwigs in Bad Segeberg, Info 04521/7785010, bik-se@gmx.de Jeden Donnerstag ab 19.30: Arbeitsgemeinschaft Christlicher Motorradfahrer Lübeck, Paul Gerhard Kirche (Am Stadtrand 21, 23556 Lübeck) Info www.acm-luebeck.de Jeden Freitag: Clubabend der Motorrad Initiative Lübeck e.V. Näheres unter www.MIL-eV.de, Telefon 0160-8811027 Jeden 1. Freitag 19.00 Uhr: Stammtisch der Rollerfreunde Ostholstein in der Dorfschänke in Merkendorf. Gäste sind gern gesehen. www. Rollerfreunde-Ostholstein.de Jeden letzten Freitag ab 19.30 Uhr: Stammtisch des BMW Motorradclub Lübeck e.V. im Hanse-Soccer, Langenfelde 1a, 23611 Bad Schwartau, Telefon 0451/394945 Jeden 1. Samstag um 14 Uhr: (von April bis Oktober) Harley-Davidson Street Bob Treffpunkt im Norden, Info: www.Hd-sh.de Jeden 4. Sonntag: Treffen der Bikerinnen Bad Segeberg zur gemeinsamen Tagestour. Info 04521/7785010, bik-se@gmx.de

Postleitzahl 24 Jeden 1. Montag ab 19.30 Uhr: Honda Four

Klassiker-Stammtisch (350-750 Four) im Bilschau-Krug, 24988 Oeversee bei Flensburg, Info: 0151/11594200 Jeden 2. Dienstag: Treffen der Heinkel-Freunde Nord um 19 Uhr im Westerkrug in 24997 Wanderup,

Husumer Str. 26, Telefon 04606/270 oder 04630/1265 Jeden Mittwoch ab 18 Uhr: Am Schleswiger Stadthafen - Treffpunkt für Klassiker, Umbauten, Oldtimer und Exoten und normale Motorräder und deren Fahrer. Fragen? Telefon 0152/04046918 Jeder 1. Mittwoch um 18.30 Uhr: Harley-Cruisen, 24855 Jübek, Ladestr./Bahnhof Ostseite, Info: www.bikertour-sh.de Jeden 2. + 4. Mittwoch ab 20 Uhr: Boxerstammtisch Eckernförde, Gaststätte Lehmsiek, Info 04331/80883 Jeden 4. Mittwoch im Monat ab 18 Uhr: Italo Stammtisch Schleswig-Holstein von April bis Oktober am Rastorfer Kreuz, 24211 Rastorf. Info www.ostsee-italo.de Jeden 1. Donnerstag: Motorradreise-Treffen in 24106 Kiel, Klönen, Reisepräsentationen, Zelt-WE, MRT-Gieboldehausen. Info Motorradfernreisende-Kiel@t-online.de Jeden Freitag ab 19 Uhr: Offener Clubabend im Harley-Camp Schleswig, Ruhekrug 19, 24850 Lürschau. Alle Biker + Marken willkommen. Info 0178-2699226, www.hdc-schleswig.de Jeden 1. Freitag um 19.30 Uhr: Treffen der NOK-Freebiker Rendsburg. Bei Interesse Info´s unter 0173/5831503 oder 01573/7103233; online unter www.nok-freebiker.de Jeden 1. Freitag im Monat ab 19 Uhr: Freier Biker Stammtisch der Ostsee FreeBiker Rendsburg in der „Hauptwache“, Paradeplatz 1, 24768 Rendsburg. 0152/09419772, www.ostsee-freebiker.de Jeden 1. + 3. Freitag ab 19 Uhr: Stammtisch der Motorradfreunde Ekenis im Gasthof Victoria in Winnemark Info: 04642/3441, www.mf-ekenis.de Jeden 2. Freitag im Monat: Biker Union Stammtisch Plöner See im „Landgasthof Langenrade“, Langenrade 37 24326 Ascheberg, 04526/8391 Jeden 3. Freitag ab 18 Uhr: Gespannfahrertreff Mittelholstein im Hopfenstübchen, Emkendorfer Str. 65a, 24802 Klein Vollstedt. Info mopedknoten@web.de Jeden 3. Freitag ab 19.30 Uhr: Biker- und Intruder-Stammtisch Kiel; bei Interesse Infos unter: 0431/2597104, www.bikerstammtisch-kiel.de Jeden Samstag von 10 - 13 Uhr: Motorradtreffen aller Marken zum Bikerfrühstück Uhr im Indian Café, Rendsburger Landstr. 465 in Kiel, Info 0431/698866 Jeden Sonntag ab 10 Uhr: Treffen auf der Terrasse in 24623 Brokenlande an der A7, Heidehof, Telefon 04327/140816 Jeden Sonntag ab 11 Uhr: Treffen der Fördebiker mit Frühstück in Kiel-Neumeimersdorf, Info: 0160/90660612 Jeden Sonntag von April - Oktober: Bikertreff am Kanalgrill in Großkönigsförde, Info: 04346/820 Jeden 1. Sonntag, 9 - 11.30 Uhr: BMW Biker-Treff im Fähr-Café in Bonsberg, Info: bmw-bikertreffbonsberg@web.de Jeden 4. Sonntag im Monat: Treffen des BMW-Stammtisch-Vikings im Haus an der Treene in 24939 Tarp von 11 bis 14 Uhr. www. bmw-stammtisch-vikings.de. Tel: 0461 470393

Postleitzahl 25 Jeden Dienstag ab 18 Uhr: Kleiner Motorradstamm-

tisch in 25335 Elmshorn, auch für 125er + Sozius. Info HAT.cruiser@web.de Jeden Mittwoch ab 20 Uhr: Clubabend des MC Kollmar/Elbe im Fährhaus Spiekerhörn. Am 1. Mittwoch im Monat: „Meckermittwoch“ Infos bei Ralf (04121/7806589) oder Thies (04121/21212) Jeden Mittwoch 20 Uhr: Stammtisch im Dreiland, Graureiherweg 11, 25836 Garding, Info 04862/1041762 Jeden 1. + 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr: AlsterrollerStammtisch in der Max-Weber-Klause, Max-Weber-Str. 30 in Quickborn, Info info@alster-roller. de, www.alster-roller.de Jeden 2. Freitag ab 20 Uhr: Motorradstammtisch iim „Marone“, Rosenstr. 17 in 25365 Kl.Offenseth-Sparrieshoop. Info 0170-2334627


Terminkalender

51

Jeden 3. Freitag ab 20 Uhr: „Open House“ im

Clubhaus des MC 74 Husum, Nordbahnhofstr. 11, 25813 Husum. Info 0177/8960316 Alle 14 Tage Samstags ab 19 Uhr: Offener Clubabend

der Slow-Riders Dithmarschen MF, An der alten B 5, Nr. 115 in 25776 Rehm-Flehde-Bargen. Wir freuen uns immer Ăźber Besucher. Info 0172/5610918 Jeden Sonntag ab 10.30 Uhr: Treffen einer gemischten Kradler-Gruppe mit ggf. FrĂźhstĂźck, Abfahrt 10.30 Uhr in Kiel-Neumeimersdorf, Info: 0177/4705195 und 0152/53344211

Postleitzahl 26 Jeden 1. Montag im Monat ab 15 Uhr: Theo’s Treff

im Bikers Inn Ramsloh fĂźr Solo, Gespann und Roller. www.theo-kramer.de Jeden 1. Montag im Monat ab 20 Uhr: Treffen des Harley Davidson Stammtisch Weser-Ems-Chapter Germany-Italy e.V. fĂźr HOG Member & Harley-Freunde im Gasthof Ripken, 26209 Oldenburg, www.weser-ems-chapter.de Jeden 1. + 3. Montag im Monat 20 Uhr: Treffen der Rollerfreunde „Die WattwĂźrmer“ in Esens, Gaststätte „Alte Schmiede“, Info 04977/1580 www.rollerfreunde-wattwuermer.de Jeden 1. Dienstag im Monat um 19.30 Uhr: Treffen Rollerclub Ammerland Gaststätte „Dierks“ in Torsholt/Westerstede, Info 04486/938360 oder 0174/1545284 www.Roller club-Ammerland.de Jeden 1. Dienstag im Monat um 19.30 Uhr: Treffen der Chopper-Freunde-Oldenburg in der Gaststätte des KGV BĂźrgerfelde, 26127 Oldenburg, Info 0441/884734 Jeden 2. Dienstag im Monat: Off. Motorradfahrer Stammtisch „Bei Beppo“, Auguststr. 57 in Oldenburg, Info 0441/17733 oder 0177/2993346 Jeden 3. Dienstag im Monat um 19.45 Uhr: Treffen der CafĂŠfahrer im CafĂŠ Bodega, WindmĂźhlenstr. 2, 26160 Aschhauserfeld. Info www.cafefahrer. de, Telefon 0441/6834108 Jeden Mittwoch ab 15 Uhr: Bikertreff in Ostfriesland mit Grillen im Waldhaus Hollsand in Uplengen, www.eili.de Jeden 1. u. 3. Mittwoch im Monat ab 19.30 Uhr: Treffen der „MF StraĂ&#x;enfeger“ im „BaB“, LadestraĂ&#x;e 38 in Rastede, Info www.mf-strassenfeger.de, Telefon 01520/8897185 Jeden 1. Mittwoch um 19.30 Uhr: Stammtisch der Young- und Oldtimersparte des ACL aus Leer im Hotel/Restaurant „Kloster Barthe“, Stiekelkamper Str. 21, 26835 Hesel. Gäste sind herzlich willkommen. www.acleer.de Jeden 1. Mittwoch ab 20 Uhr: Gespannfahrerstammtisch in der Gaststätte Herbers, Friesenweg 2 in 26624 Moordorf. Im Sommer wechselnd in Moordorf, Hollsand + Ramsloh, Info 04934/4288 Jeden 1. Mittwoch ab 20.30 Uhr: Offener Clubabend des MC Rodenkirchen, Am Markt 5, 26935 Stadland, Info www.mc-rodenkirchen.de, info@ mc-rodenkirchen.de Jeden 2. Mittwoch im Monat ab 20 Uhr: Bikerstammtisch Wittmund trifft sich im SchĂźtzenhof, Auricherstr. Info www.Bikerstammtisch-Wittmund.de Jeden 3. Mittwoch ab 20 Uhr: Treffen der Wildhamster Motorradfreunde BĂśsel in der Gaststätte Bley in BĂśsel, Info unter 0173/9559032, www. wildhamsters.de Jeden 2. u. 4. Mittwoch ab 20 Uhr: Offener Biker Union Stammtisch Oldenburg in „Die Tränkeâ€?, Tannenkampstr. 10 in 26131 OL, Info 04405/ 9848833, www.bu-oldenburg.bockhorn.net Jeden 1. Donnerstag im Monat: Treffen der Motorradfreunde Wiefelstede â€?Die HĂźhnerjägerâ€? im Cafe/Restaurant “Ambienteâ€?, OL-Alexandersfeld, www.diehuehnerjaeger.de Jeden 1. und 3. Donnerstag ab 20 Uhr: Offener Clubabend der MSG Oldenburg e.V. im „BAB“ in 26180 Rastede, Ladestr. 34, Info 0179/1279723, www.msg-oldenburg.de Jeden 1. und 3. Donnerstag ab 19.30 Uhr: Clubabend des BMW MC-Waterkant e.V. in der Gaststätte „Zum Sandkrug“, Sandkrugsweg 21 in 26245 Grabstede. Info 0491/9767377, www. mc-waterkant.de

Hol dir deinen Traum zurĂźck!

Erlebe die Legende live bei deinem 5R\DO(QĂ€HOG9HUWUDJVKlQGOHU 23826 Fredesdorfŕ ŽBoxenstop Am Dorfplatz 6a, Tel.: 0 45 58 / 983 83, www.motorradladen.com

25421 Pinnebergŕ Ž2radhaus Stadie Elmshorner Str. 172, Tel.: 0 41 01 / 727 20, www.2radhaus-stadie.de

25858 HĂśgelŕ ŽMGZ GmbH Bredstedter Str. 14, Tel.: 0 46 73 / 96 22 88, www.rollerzentrum-nord.de

26160 Bad Zwischenahnࠎ9V`HS,UÄLSK)HKA^PZJOLUHOU(:.I9 Käthe Kruse Str. 10, Tel.: 0 44 03 / 15 ^^^YV`HSLUÄLSKIHKa^PZJOLUHOUKL

27404 HeeslingenࠎKralle’s Motorradladen Stader Str. 16a, Tel.: 0 42 81 / 717 39 ^^^YV`HSLUÄLSKIPRLZKL

27412 Hepstedtŕ ŽTipicamp Sandortstr. 4, Tel.: 0 42 83 / 608 26 76, www.tipicamp.de

28207 Bremen ŕ ŽLĂźbkemann & Benthe GmbH Hastedter Heerstr. 344, Tel.: 0 42 1 / 41 37 ^^^YV`HSLUĂ„LSKIYLTLUKL

49324 Melle ŕ ŽTeam Vahrenkamp GmbH Am Bahnhof 8, Tel.: 0 54 22 / 420 ^^^[LHT]HOYLURHTWTLSSLKL

49811 Lingenŕ ŽMotorrad-Center Wessmann GmbH Loowstr. 12, Tel.: 0 59 1 / 541 06, www.motorrad-wessmann.de

Stets aktualisierte Termine: www.kradblatt.de


52

Terminkalender

Jeden Samstag ab 15 Uhr: Treffen der Bikers-for-

Jeden letzten Donnerstag im Monat: MZ Stammtisch

Ammerland/Ostfriesland, Info 04488/2108, oder www.mz-stammtisch-ammerland.de Jeden letzten Donnerstag im Monat ab 19 Uhr:

Stammtisch der Motorradfreunde East-West im “Beppo”, Auguststr. 57 in Oldenburg. Info 04403/8176920 oder 0441/93651688 Jeden letzten Donnerstag im Monat ab 20 Uhr:

Treffen der Rollerfahrer „De Moordüwels“ in Bockhorn-Steinhausen in der Altdeutschen Diele. Telefon/Fax 04453/989426 Jeden 1. Freitag im Monat: Offener Stammtisch in Aurich. Info www.nordseebiker.de.vu oder Telefon 01575/2887574 Jeden 1. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Treffen des Bikerunion Stammtisch Jever im Bikertreff Waldschlösschen, Addernhausener Str, 51, 26441 Jever. Info Boris Biehler, Telefon 0177/5209525 www.bu-stammtisch-jever.de Jeden 1. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Treffen der MF-Breakdown im BAB in Rastede. info.mfb@ ewetel.net, www.mf-breakdown.de, Telefon 04402/986183 Jeden 1. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Treffen des Harley Stammtisch Nordenham in der Gaststätte beim ESV Clubhaus, Zum Weserstrand 2. Infos unter www.harleystammtisch-nordenham.de Jeden 1. Freitag ab 20 Uhr: FRI-on-Tour Treffen im „Hotel Friesenhof“, Neumarktplatz 4-6, Varel. Info 04422/4593, www.fri-on-tour.de Jeden 2. Freitag ab 20 Uhr: Offener Stammtisch der MF Expiriet, Info unter 0160/7177055 oder www.expiriet.de Jeden 3. Freitag im Monat: Treffen des HOG „Steelworks Chapter Germany“ in Augustfehn im Eisenhüttenturm (Sommermonate). Info www. steelworks-chapter.de, Tel. 0171-7532217 Jeden 4. Freitag im Monat um 19.30 Uhr: Yamaha-Stammtisch im Bikertreff „Rote Riede”, Burlage. Infos 04955/990257 Jeden letzten Freitag im Monat ab 19.30 Uhr: DYKES ON BIKES Stammtisch im DIVAS Oldenburg, www. dykesonbikes.de, Info 0173/5910797 Jeden letzten Freitag im Monat: Treffen der Travelbiker (DEL-OL-WST) zum Stammtisch in Hatten-Munderloh Info travelbiker@gmx.de, www.travelbiker.de Jeden Samstag ab 10 Uhr: Frühstücksbuffet im Waldhaus Hollsand in Uplengen. www.eili.de

Christ in 26670 Uplengen-Hollsand im Bikertreff „Waldhaus Hollsand“. Jeder ist willkommen. Info 04488/4241 www. bikers-for-christ.net Jeden 2. Samstag im Monat ab 15 Uhr: Treffen der Bibel-Biker im Bikerhotel „Zur Schanze“ in 26689 Apen-Holtgast, Hauptstraße 717. Jeder ist willkommen. Info: www.bibel-biker.de Jeden 2. Samstag im Monat: Treffen des markenfreien Internetforums „Motorradfahrer-Oldenburg“. Infos zum Treffpunkt im Forum oder auf www. Motorradfahrer-Oldenburg.de Jeden Samstag u. Sonntag ab 10 Uhr: Biker-Treff in Aurich Wallinghausen im Gasthaus Mutter Janssen ab 10 Uhr (Mo.-Fr. ab 16 Uhr) Jeden Sonntag ab 9 Uhr: Frühstücksbuffet im Bikers-Inn in Ramsloh, Telefon 04498/923011, www.bikersinn.de Jeden Sonntag ab 9 Uhr: Frühstücksbuffet im Waldhaus Hollsand in Uplengen. www.eili.de Jeden Sonntag ab 10 Uhr: Großes Frühstücksbuffet im Biker Hotel zu Schanze, 26689 Holtgast. Info 04489/9427620, www.bikerhotel-zur-schanze. de Jeden 1. Sonntag im Monat ab 10 Uhr: Treffen der Guzzifreunde „Eisenherz“ in der Gaststätte „Zur Hunte“ in Huntlosen, Hatter Straße 15. Info: 0441/591890 Wolfgang, www.GuzzifreundeEisenherz.de Jeden 1. Sonntag im Monat ab 10 Uhr: Treffen des Opas-Biker-Club-Großenkneten in der Gaststätte „Tannenhof“ Schoner, 26197 Bissel, Info unter 0421/394779 Jeden 1. Sonntag im Monat ab 11 Uhr: XJR Stammtisch Nordwest im Friesenheim, Friesenstraße 15, 26935 Stadland (Rodenkirchen). Info 0173/6170922 oder www.xjr-nordwest.de Jeden 1. Sonntag im Monat um 18 Uhr: Treffen des Japan-Classic-Stammtisch Jever. Info unter www. japan-classic-jever.de Jeden 1. + 3. Sonntag im Monat: Treffen der GoldWing Freunde Ostfriesland im „Historischen Compagiehaus“ in Großefehn. Infos: www. gwf-ostfriesland.de Jeden letzten Sonntag im Monat um 10 Uhr:

Rollerstammtisch-Unterweser im Kiek mol rin Kaliwodas, Sürwürder Straße 16, 26935 Stadland, Info www.rollerstammtisch-unterweser.de Jeden letzten Sonntag im Monat um 11 Uhr: CX/GL 500/650 (Güllepumpen) Stammtisch beim Biker Treff „Zur Schanze“, Augustfehn/Holtgast. Info friesentisch@eenhuis.net

Postleitzahl 27 Jeden 1. Montag im Monat um 20 Uhr: Güllepumpen

CX/GL Freundeskreis Weser/ Ems/Elbe treffen sich in der Gaststätte „Charisma“ in Harpstedt, Info 0172/4248775, www. guellepumpe.de Jeden 2. Montag im Monat ab 18 Uhr: Trifft sich “Die Fahrgemeinschaft” zum Klönen Touren u.v.m. (ab 125ccm aufwärts) im im Restaurant

Goldenstedt, Urselstraße 18, 27751 Delmenhorst, Info: die-fahrgemeinschaft@arcor.de Am 2. Montag ab 19.30 Uhr: Aller Biker Stammtisch Verden/Aller, Reinhards Grillstube, Waller Heerstraße 99, 27283 Verden (Aller) 0172/ 4245718, www.aller-biker-stammtisch.npage.de Jeden 1. Dienstag im Monat ab 19.30 Uhr: Treffen des Wesermünder HONDA CX/GL Stammtisch im „Alt Bremerhaven“, Prager Straße 47, Bremerhaven Info: wesermuenderhondastammtisch@ gmail.com oder FB Jeden 3. Dienstag im Monat ab 19.30 Uhr: Harley-Stammtisch in Delmenhorst im Graftspeicher, Hinter der Wassermühle 1. Info bei Erik, Telefon 0175/3822978 Jeden letzten Mittwoch im Monat: ACM Heavens Rider - Westen treffen sich um 19.30 Uhr im ev. Gemeindehaus, Allerstr. 1, in Westen, Info 04234/1851 (Rosite) Jeden 2. Mittwoch ab 20 Uhr: Stammtisch der MfS-ROW im Bistro “Scheune”, Bahnhofstr. 60, 27389 Lauenbrück, jeder ist willkommen, Info: mfs-row.jimdo.com, Telefon: 04267/234420 Jeden 1. und 3. Donnerstag ab 19.30 Uhr: www. FJR-Tourer.de, Stammtisch Fischtown in der „Takelage“, Schaufenster Fischereihafen Bremerhaven. Info unter mintmichi@nord-com. net oder 0471/9314737 Jeden 3. Donnerstag im Monat 20 Uhr: Stammtisch & Plenum der HunteGayBikerOL (HGBOL),Jahn Stuben, Brendelweg 48, Delmenhorst, Info 0174/7942470, www.hgbol.de Jeden 1. Freitag im Monat: Vmax Stammtisch der Weser-Maxxer, außerhalb der Saison im Paulaners im Wehrschloss, Hastedter Osterdeich 230, 28207 Bremen. In der Saison wechselnde Location. Info 01724064321 Jeden 1. Freitag im Monat ab 19 Uhr: Trike & Bike Stammtisch DEL, offener Abend der „Dire-Delmenhorst“, Delme Hof, Adelheider Str. 80, 27755 Delmenhorst, Info 0421/580740 Jeden 1. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Open House des MC Wild Vikings Zeven mit Speis und Trank! Regelmäßig Live-Gigs. Industriestr. 4, 27404 Zeven-Aspe, Info 01724220266, www. wild-vikings-mc-zeven.de Jeden 1. Freitag im Monat: Treffen der PhoenixHarley-Biker in Heitmann’s Gasthof in 27308 Kreepen. Info www.phoenix-harley-biker.de Jeden 1. und 3. Freitag: Offenes Clubhaus bei den MF Aue Ridern Wulsbüttel, an der alten B6 Richtung Bremerhaven Fahrerlager der MSG HB-Nord, Info 0171/4546273, www.auerider.de Jeden 4. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Offener Clubabend des MC DAHMAHUKS, Dorfstr. 16, 27726 Worpswede OT Neu St. Jürgen, www. mcdahmahuks.de.tl Jeden letzten Freitag im Monat ab 19 Uhr:

Gespann- & Solotreffen im Clubhaus des Crazy Run e.V., 27367 Sottrum II, Am Eickenforth 4. Quasseln, Ausfahrten mit Menschen mit Behinderung planen usw. Info Silke Rotermund 0173/2470463 oder www.crazyrun.de Jeden letzten Freitag im Monat ab 19 Uhr:

BMW-Stammtisch Dorum in „De Koffiestuv“ am Dorumer Hafen. Info unter 0171/1570518, E-Mail: boxertreiber@ewetel.net Jeden letzten Freitag im Monat ab 20 Uhr:

Bikerstammtisch im Schloßstübchen in 27305 Bruchhausen-Vilsen, Schloßstraße. Kein Vereinsgeklüngel, alle sind willkommen. Info ro.jessy@web.de oder 0176/27665209 Alle 2 Wochen Freitag ab 20 Uhr: Offener Clubabend MC Vanguard Ganderkesee/Bookholzberg, Termine www.mcvanguard.de Telefon 0171/7755678 oder secretary22@gmx.de Jeden Samstag ab 8 Uhr: Frühstücksbuffet, Speisen, Getränke und Action in Hoope an der B6. OFF-ROAD-Park-Bistro Wulsbüttel, Info www.HoopePark.de Jeden Samstag ab 14 Uhr: Enduroausfahrt (legale Wege) in Delmenhorst, Info: 01578-1961061 Jeden 1. Samstag im Monat: „Traveling-Bikes“ Treffen in der Wildeshausener Straße 51 , 27243


Terminkalender

Harpstedt im Klubhaus der „Engine Power“ zum Besprechen von Touren. Info: 0151/70870070 oder http://thetravelingbikesontour.jimdo.com/

Postleitzahl 28

Jeden 1. Samstag im Monat ab 10.30 Uhr:

Treffen des markenunabhängigen Tourer-Stammtisch (ab 250 ccm). „Bei Elli & Siggi“, 27624 Kührstedt Alfstedt, Info 0178/3101903 oder tfc. repage.de Jeden 1. Samstag im Monat um 15 Uhr: Treffen der Engine Power Harpstedt, in 27243 Harpstedt . Wir können wieder Zulauf gebrauchen. Also keine Scheu , schaut‘ mal vorbei. Info: enginepower. jimdo.com, Tel.: 0151/70870070 Jeden 1. + 3. Samstag im Monat ab 18 Uhr: MIGklagt nicht, kämpft! Geeste Nord Motherchapter, Lavener Str. 27, 27619 Laven/Schiffdorf Info www. mig-geestenord.de, 0152/03591098 Jeden Sonntag ab 8 Uhr: Frühstücksbuffet, Speisen, Getränke und Action in Hoope an der B6. OFF-ROAD-Park-Bistro Wulsbüttel, Info www.HoopePark.de Jeden Sonntag: Bei gutem Wetter ab 10 Uhr Treffen der Chopper- und Cruiserfahrer im „Le Bistro“ an der B212 in 27777 Ganderkesee (Kirche), Info zu Ausfahrten Telefon 04222/4000303 Jeden Sonntag: Stammtisch bei Skypipe Performance in 27330 Asendorf, gratis Kaffee & Kuchen von 11-15 Uhr, Info 04253/909021, www.skypipeperformance.de Jeden 1. Sonntag im Monat um 10 Uhr: Treffen der IG Motorbiker Hüttenbusch im KuBa, Fünfhausen 50, 27726 Worpswede-Hüttenbusch. Ab 11 Uhr Ausfahrt, Gäste willkommen! Telefon 04794/ 962547, www.ig-motorbiker-huetten busch.de Jeden 1. Sonntag im Monat ab 11 Uhr: Treffen zum Fahren der Motorradfreunde Wesergeister abwechselnd in Beverstedt, Hambergen-Oldendorf, Oyten. Gäste sind herzlich willkommen. www. motorradfreunde-wesergeister.de Jeden 1. Sonntag im Monat um 11 Uhr: BMW 2-Ventiler-Boxer-Treff bei der Bäckerei Rolf an der B74 in Ritterhude. Info www.2-ventiler.de (Rubrik Treffen/Termine) Jeden 2. Sonntag im Monat ab 10 Uhr: Bikerfrühstück des MC DAHMAHUKS, Dorfstr. 16, 27726 Neu St. Jürgen (Worpswede), Info 0179/ 2091574, www.dahmahuks.de Jeden 2. Sonntag im Monat ab 11 Uhr: Bikertreff im Bikers-Garden. Neue Location: Bremer Straße 33, 27798 Hude-Hurrel. Grillen ab 12 Uhr. Info: www.bikers-garden.jimdo.com Jeden 2.Sonntag im Monat: April - Oktober um 16 Uhr treffen am Clubhouse, Kaffee & Kuchen, Info www.harleyclan.de, Landstraße 31, 27628 Wurthfleth, Tel. 0170-7524735 Jeden 2. Sonntag im Monat ab 17 Uhr: Stammtisch der Bremer Dax & Monkey IG bei Monkey-Racing, Mackenstedter Str. 8, 27755 Delmenhorst, www. honda-minibike.de

53

Wima-Frauen. Interessierte können sich gern bei Natalie melden: wow2800@gmx.de Jeden Mittwoch ab 18 Uhr: „Mit 66 ist noch lange nicht Schluss“ Der „Chopper Treff“, Becker’s Gaststätte in Frank en burg/Lilienthal. Info 04792/988543, Irene oder www.choppertreff.de Jeden 1. Mittwoch ab 20 Uhr: Stammtisch des Bremer-Italo-Club in der Gaststätte Am Backsberg zwischen Oyten und Fischerhude, Info-Telefon 04207/801506 oder 0421/5148529, www.bremer-italo-club.de Jeden Donnerstag im Monat ab 20 Uhr: Treffen des PMC Bremen, gem. Club. Info 0421/541497 oder 0421/9585063, www.bremen.de/pmc---pusdorfer-motorradclub-344321, DPIFH@t-online.de Jeden 2. Donnerstag im Monat um 20 Uhr:

Jeden 1. Montag im Monat ab 19.30 Uhr: Treffen des

Yamaha FJ/FJR/XJR-Stammtisch in Oyten, “Zum alten Krug”, Hauptstr. 96. Info 04482/908549, maik.ehlers@ewetel.net Jeden 3. Montag im Monat ab 19.30 Uhr: Treffen der Paulus Biker Bremen, Habenhauser Dorfstraße 27-31, 28279 Bremen. Info 0421-8983980, www. paulusbiker-bremen.de Jeden Dienstag ab 19.30 Uhr: Treffen der SchreckSchrauben - Frauenmotorradgruppe im Jugendzentrum Findorff, Neukirchstr. 23a, 28215 Bremen. Info 0162-4769711, SchreckSchrauben@ gmx.net Jeden 2. Dienstag ab 19 Uhr: Stammtisch der Bremer Vespa-Freunde, Gaststätte Tennisverein Rot-Weiß e.V., Sommerdeich 1a, 28205 Bremen. November bis Ende März nur 1x im Monat. Info: www.bremer-vespa-freunde.de Jeden 4. Dienstag im Monat: Frauen-Motorrad-Stammtisch in Bremen, WOW-Hexenring &

Treffen der Oldtimerfreunde des Oldtimer-Clubs Fischerhude für Motorräder im Stammlokal „Zum Backsberg” an der K2 zwischen Fischerhude und Sagehorn. Info 04293/467 Jeden 3. Donnerstag im Monat 19.30 Uhr: Triumph Stammtisch Syke im Hotel Steimker Hof Syke. Info 04242/920313 Jeden Donnerstag: in der letzten ungeraden Woche im Monat ab 19 Uhr, Varadero XL 1000 Stammtisch im Arberger Hof, Arberger Heerstraße 78, 28307 Bremen. Info 017629415835 Jeden Freitag ab 20 Uhr: Mopedstammtisch 50er bis 100 ccm, für alle Heizer und Interessierte alter und heißer Schluchtenflitzer und Mockicks. Treffen im „Klabautermann” in Bremen, Info 0171-6815513 Jeden 1., 2., 3., 4. oder 5. Freitag ab 20 Uhr:

Offener Clubabend der Klabauter Biker Bruderschaft in HB/Mahndorf, Termine unter www. mc-klabauter.de oder Telefon 0157/72727803 Jeden 1. Freitag im Monat: Treffen der Rollerrebellen Bremen in der Sportgalerie, Sperberstr. 5, 28239 Bremen, Tel. 0421-6449000, http://rollerrebell. iphpbb3.com


54

Terminkalender

Jeden 1. Freitag im Monat ab 19.30 Uhr:

VMax-Stammtisch im Daisy‘s Diner, BAB1 Abfahrt Oyten. Info: 0172/4064321 Jeden 1. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Offener Stammtisch für alle Motorradfahrer/innen ab 30 im „Nickelodeon“, Stuhr-Brinkum, neue Gäste immer willkommen. Telefon 0421/561420, email afrye.mail(at)web.de Jeden 2. Freitag im Monat ab 19 Uhr: Treffen aller Rollerfahrer ab 125 ccm beim Leonardo-Stammtisch „Zum Tell“, Stedinger Str. 233, 27753 Delmenhorst, Info 0152/03783274, www. leo-schnack.jimdo.com Jeden 2. u. 4. Freitag im Monat ab 19 Uhr: Open House der Chopper MFG Weser-Geest in der GeestKaserne Schwanewede Gebäude Nr. 10, Info 0170/9755852, www.chopper-mfg.de, Info@ chopper-mfg.de Jeden 3. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Offener Clubhausabend Silver Shadows MC Germany in Bremen, Kohlenstr. 56, Info unter 0172/1632369, www.silvershadowsmc.de Jeden 3. Freitag im Freitag ab 20 Uhr: Offener Clubabend des Wild Vikings MC Northland im Clubhaus, Hemmstr. 402, Bremen, Info 0160/ 91754905, secretary_hb@wild-vikings-m.de Jeden letzten Freitag im Monat 19 Uhr: XJ Stammtisch Bremen & Umzu im Roadhouse Route 6, Bremer Str. 3, 28844 Weyhe. Alle sind willk., http://xj-bremen.xobor.de, Tel. 0421/4094450 Jeden Samstag 13-14 Uhr: Offenes Treffen am Parkimbiss Syke Mühlenteich, anschl. Ausfahrt, Info 0152/04667104 Jeden 1. Samstag im Monat ab 15 Uhr: Royal Stars Germany (Region Nord) trifft sich im „Feldschlösschen“, Huchtinger Heerstr. 123, Bremen, Info 0511/7694491 Jeden 1. Sonntag im Monat ab 10 Uhr: Bikerfrühstück beim Wild Vikings MC Northland im Clubhaus, Hemmstr. 402, Bremen, Info 0160/ 91754905, secretary_hb@wild-vikings-mc.de Jeden 1. Sonntag im Monat 10.30 Uhr: Der Kawasaki Classic Z-Stammtisch trifft sich in der Gaststätte „Zur Linde“ in 28816 Stuhr-Fahrenhorst an der B51 Info z_mann@ewe.net Jeden 2. Sonntag im Monat 10.30–13 Uhr:

Stammtisch der GoldWing-Freunde Achim in der Gaststätte Arberger Hof, Arberger Heerstraße 78, 28307 Bremen. Info 0421/4841901, www. gwfachim.de Jeden 3. Sonntag im Monat ab 12 Uhr: Honda NTV-Stammtisch im „Café del Sol“, Niedersachsendamm 1 in Bremen-Habenhausen, Info 0176/22337937 und www.ntv-forum.de Jeden Sonntag: Schautag bei Lohrig & Kölle in Syke. Von Januar bis Oktober, 14-17 Uhr.

Postleitzahl 29 Jeden Sonntag von 11-17 Uhr: Schautag bei ZTK

in Schneverdingen Jeden 1. Freitag im Monat 19.30 Uhr: BU-Stamm-

tisch Suderburg im Kaffeehof, Hauptstraße 25 in 29556 Suderburg, Info: www.bu-suderburg.de Jeden 1. Sonntag Sommerzeit 19 Uhr, Winterzeit 18 Uhr: Motorrad-Stammtisch im Restaurant

Rossini Dolgow, Info: www.motorrad-stamm tisch.de.vu

Postleitzahl 30 + 31 Jeden Mittwoch ab 17.30 Uhr: Stammtisch der

Brelingen-Biker im Restaurant Saloniki, Am Sportplatz 1, 30900 Wedemark, Info brelingen-biker@arcor.de Jeden 2. Donnerstag im Monat um 19 Uhr: Offener Biker Union Stammtisch Hannover in der Sportgaststätte Lindener Bergterassen, Am Spielfelde 11, 30449 Hannover. Info www.bu-hannover.de, Telefon: 0171/4971593 Jeden ungeraden Donnerstag ab 19 Uhr: Moto Guzzi Stammtisch Hannover, im Restaurant Zeuss, Zuckerfabriksweg 1-3 in 31319 Sehnde. Info:

www.guzzi-stammtisch-hannover.de, Telefon: 0177/4412660 Georg Jeden Freitag ab 18 Uhr: Stammtisch der Motorradfreunde Herzblut der Sport- und Musikbar MTV Mellendorf, Industriestraße. 37, 30900 Wedemark Telefon 0152-21960032 oder 0162-6131495 Jeden 2. Freitag 19.30 Uhr: Stammtisch der Motorradfreunde Weser e.V. in der Gaststätte Gräper, Haselhorn 36, 31606 Warmsen. Infos www.mfweser.de, Tel. 05761/2672 Jeden 2. Samstag 17 Uhr: Stammtisch der Regionalgruppe Hannover des 1. MTC 40+, Sporthotel Erbenholz, Peiner Str. 100 in 30880 Laatzen/ Rethen, Tel. 05101/2101635, www.mtc40plus.de

Postleitzahl 33, 37, 38 Jeden 1. Dienstag im Monat: Treffen des Stammtisch

Classic Bikes in 33824 Theenhausen. www. stammtisch-classic-bikes.de Jeden Donnerstag um 18 Uhr: Treffen des Bikersstammtisch Braunschweig im Sportheim Rühme, Flachsrottenweg. Info 0160/99172818, www. Bikersstammtisch- Braunschweig.de Jeden letzten Donnerstag in ungeraden Monaten ab 19 Uhr: CBX-Stammtisch Harz/Hannover in

38239 SZ-Immendorf an der B 248 im Cafe 248, Info 0160/8092620 oder www.cbx-fan.de Jeden 2. Freitag, ab 18.30 Uhr: Stammtisch des Motorrad-Treff-Wolfsburg im Hoffmannhaus 38442 WOB-Fallersleben, Info 05362/3002 oder www.mt-wolfsburg.de Jeden 3. Freitag im Monat ab 18 Uhr: Treffen der Vulcanier Germany IG, Stammtisch Harz, im Clubraum, Odertal 6, 37431 Bad Lauterberg im Harz. Info 01772590479, www.vulcanier.de

Postleitzahl 48 + 49 Jeden 2. Montag im Monat ab 19.30 Uhr: Treffen

der Tourenfahrer-Spelle im „Wöhlehof“ in Spelle/Emsland, Gäste sind willkommen. Info 0171-1447465 oder www.tourenfahrer-spelle.de Jeden 1. Dienstag im Monat: Treffen des Biker-Stammtisch Motorradfreunde Ems-Vechte in der Biker‘s Bar im Motorradzentrum, www. motorradzetrum-ems-vechte.de Jeden 2. Mittwoch im Monat ab 19.30 Uhr:

Klönabend des Stammtisch „Guzzi-Comune-Grönegau“ im Restaurant Akropolis in 49324 Melle. www.guzzi-comune.de Jeden 1. Donnerstag im Monat (Apr.-Okt.):

Stammtisch der Polizeiinspektion Emsland/ Grf. Bentheim in Lingen, Verkehrsübungsplatz Schüttorfer Straße, 17-20 Uhr, Info 0591/87109, www.polizei-emsland.de Jeden letzten Donnerstag im Monat um 19 Uhr:

Guzzi-Stammtisch im Westers Scheunencafe in 48282 Emsdetten, Westumer Landstraße 25. Info www.facebook.com/Guzzistammtisch oder www.guzzi-stammtisch.de Jeden Freitag ab 20 Uhr: Offener Stammtisch des Motorradclub MC Heede e.V. im Haus Herrenweide, von-Braun-Str. 1, Diepholz 05441/9066990 oder www.mc-heede.de Jeden Freitag ungerade KW ab 20 Uhr: Offener Clubabend im Clubhaus des Lagannya MC Germany in 49424 Goldenstedt/Varenesch, Lahrer Straße, Info 0176/57895764, www.lagannya.de Jeden Samstag ab 10 Uhr: Frühstück, Kuchen, alkoholfreie Biere u. Cocktails, kalte u. warme Getränke in der Bikers Bar im Motorradzentrum Ems/Vechte an der A31/Lingen Jeden Sonntag ab 10 Uhr: Schautag im Motorradzentrum Ems-Vechte an der A31/Lingen mit Kaffee Kuchen

Alle Termine unter www.kradblatt.de Bitte meldet euch kurz bei Terminänderungen bei uns, damit wir immer auf dem neuesten Stand sind! E-Mail an: termine@kradblatt.de


Terminkalender

55


56

Händler-News / Veranstaltungen

40 Jahre Dumke u. Lütt – Große Jubiläumsfeier am 10.9. ngefangen hat A alles 1976 mit einem kleinen Laden für Ersatzteile in der Kieler Straße in Hamburg. Bald wuchs den beiden Gründern Bernd Dumke und Ullrich Lütt die Ware bis unter die Decke und als Suzuki-Vertragshändler brauchte man Ausstellungsfläche – ein größeres Geschäft musste her. Im Jahr 1978 erfolgte daher der Umzug in einen größeren Laden in den Nedderfeld, der nach einer Weile aber auch an seine Grenzen stieß. Seit 2001 ist Dumke u. Lütt daher mit einer Fläche von 1000 Quadratmetern auf zwei Etagen in 22397 Hamburg Duvenstedt im Wragekamp 12 vertreten. Im Zuge der Sortimentsausweitung kam 2005 ein Yamaha-Vertrag dazu und seit 2008 vertritt D u. L auch noch Vespa, Piaggio und Gilera. 40 Jahre erfolgreich am Markt ist in der heutigen Zeit sicher nicht selbstverständlich und deshalb soll der großartige Erfolg am 10. September ab 14 Uhr gebührend gefeiert werden. Foodtrucks bringen kulinarische Genüsse, eine Stunt-Show sorgt

2016

Alle kleinen Biker können sich währenddessen auf der Kinderhüpfburg austoben. Weitere Highlights sind geplant. Zu gewinnen gibt es auch etwas: D u. L verlost als Hauptpreis zugunsten dem Cruiser helfen Kindern e.V. einen 50 ccm Vespa Roller im Wert von rund 4000 Euro! Alle Los-Einnahmen (2,50 Euro je Los) gehen zu 100 % an den Verein und helfen 1988

1978

für Nervenkitzel, die Bike-Wash-Show bietet etwas fürs Auge und für die nötige Energie und musikalische Unterhaltung sorgt Red Bull mit seinem mobilen Showcar inklusive DJ.

somit im vollem Umfang benachteiligten Kindern. Mehr Infos gibt es vorab unter Telefon 040-607 697-0, online unter www. dumke-luett.de sowie auf Facebook.

25.9.: Classic-Rennen in Aurich m 25. September wird in Aurich-Schirum A das 3. Classic-Rennen veranstaltet. Hierzu lädt der OTT Aurich ein. Zusammen mit dem RMM (Rijdend Motorsport Museum) aus Holland werden ca. 100 Fahrer an den Start gehen. Dabei sind es meist holländische Fahrer, aber auch Einheimische werden mit ihren Maschinen starten. Motorräder von 50 bis 500 ccm und eine Spezialklasse sowie Gespanne rollen an den Start. Das Fahrerlager ist frei zugänglich. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr. Die Rennstrecke befindet sich im Gewerbegebiet Schirum ca. 5 km vor Aurich. Der Eintritt ist frei, jedoch bittet der OTT um eine Spende. Weitere Infos gibt es unter Telefon 0173-2488757 (Herr Naumann) oder 0176-96694423 (Frau Meyer), Videos der letzten Veranstaltungen findet man auf YouTube.


Veranstaltungen

57

Saisonausklang Eutin am 9.10. 17./18.9.: Herbsttreff in Augustfehn

egen der in Eutin stattfindenden Landesgartenschau musste der Termin W des diesjährigen Motorradtreffens einmalig verlegt werden. Somit wird der große Saisonausklang diesmal am Sonntag, den 9. Oktober von 10 bis 18 Uhr quer durch die Eutiner Innenstadt durchgeführt. Im letzten Jahr fanden über 6000 Biker und mehrere tausend Schaulustige den Weg nach Eutin. So war es keine Frage für Händler und Veranstalter (Fahrgemeinschaft „Rödeldöös“ und Veranstaltungsagentur „Kreativ+Konkret“), dass es eine achte Auflage des beliebten Treffens geben wird.

Erneut werden verschiedenste Ausstellungen und Aktivitäten rund um das Thema Motorrad auf dem Marktplatz und den umliegenden Fußgängerzonen und Straßen der Altstadt angeboten: Biker-Frühstück zu akzeptablen Preisen, Messestände mit neuen Maschinen zahlreicher Hersteller, Accessoire-, Teile- und Zubehöranbieter, Infostände, Oldtimer-Motorräder, eine gemütliche „Fußgänger-Rallye“ und diverse ausgearbeitete Ausfahrten in alle Himmelsrichtungen zu interessanten Ausflugszielen. Die Interessierten können frei unter den Routen wählen und die Strecken nach vorgefertigten Karten einzeln oder in Gruppen fahren. Am Ende der Routen wartet ein Ziel, bei dem sich die Biker einen Stempel abholen können, um an einer Verlosung mit kleinen Sachpreisen teilzunehmen. Auch in diesem Jahr bieten die Veranstalter Live-Musik an. Ab ca. 13.30 Uhr wird das Publikum für mehrere Stunden mit Live-Musik unterhalten. Um die Anfahrt zur Veranstaltung in Eutin zu erleichtern, werden die Anfahrtswege innerörtlich ausgeschildert. Im direkten Umfeld der Veranstaltungsflächen werden zwölf Straßen und Plätze der Altstadt gesperrt, so dass Parkflächen für ca. 7000 Motorräder zur Verfügung stehen.

uch in diesem Jahr hat das Team A von Börjes Bikers Outfit und Börjes American Bikes zum Herbsttreff in 26689 Augustfehn wieder ein fettes Programm aufgestellt. Am 17. und 18. September, jeweils von 10 bis 18 Uhr wird auf dem Eisenhüttengelände eine Menge geboten. Ein Highlight ist die Verlosung einer umgebauten BMW K 100. Am 18.9. wird unter notarieller Aufsicht der Gewinner gezogen. Heinz Diers hat das Motorrad liebevoll zum Café-Racer umgebaut. Mit dem „Projekt Hospiz“ werden de umliegenden Hospizeinrichtungen unterstützt. Lose sind bis kurz vor der Ziehung noch für 5 Euro im Laden bei Börjes Bikers Outfit in Augustfehn oder direkt bei Heinz Diers auf dem Herbsttreff erhältlich. Auch in diesem Jahr gibt es wieder jede Menge Streetbikeaktion: Dirk Manderbach wird seine tolle Stuntshow auf diversen Motorrädern zeigen. Außerdem gibt es einen Lagerverkauf, einen großen SSV und 20 % Rabatt bei Börjes Bikers Outfit. Alle Harley-Davidson Interessenten

warten schon gespannt auf die neuen 2017er Modelle. Es werden ausreichend Vorführmotorräder aus 2016 und schon einige 2017er Modelle für geführte Probefahrten zur Verfügung stehen. BMW Freese wird ebenfalls mit den neuen Maschinen vor Ort sein und Probefahrten anbieten. Wer zum Saisonabschluss sein Motorrad verkaufen oder ein Motorrad kaufen möchte, sollte die Gebrauchtmotorrad-Börse nicht verpassen. Jeder kann sein Motorrad an dem Wochenende kostenfrei zum Kauf anbieten, bitte dafür morgens für die Platzzuweisung bei Börjes Bikers Outfit melden. Verschiedene motorradbezogen Stände sowie diverse Getränke- und Verzehrstände runden das Programm ab. Der Herbsttreff bietet die Gelegenheit für die vielen tausend Motorradfahrer und Besucher noch einmal abschließend über die Motorradsaison zu klönen. Mehr Infos gibt es bei Börjes vor Ort, auf Facebook und unter Telefon 04489-2541.


58

Veranstaltungen

BMT-Termin verschoben Messeveranstalter DICON teilt mit, Draderdass der Termin der Berliner MotorTage (BMT) 2017 auf den 24. bis 26. März verschoben wurde! Die Termine der Motorräder und Roller in Magdeburg am 21./22. Januar und der Hamburger Motorrad Tage (HMT) vom 24. bis 26. Februar bleiben unverändert. Alle weiteren Infos gibt es auf den jeweiligen Webseiten der Messen und bei Facebook.

Löwenherz-Tour

Teilnehmerzahl an der SpendenDpiz ietour für das Kinder- und JugendhosLöwenherz in Syke ist aus organisatorischen Gründen auch in diesem Jahr begrenzt: „nur“ 200 Motorräder können teilnehmen! Eine Anmeldung ist notwenig und kann per E-Mail über spenden tour@heldenkinder.org oder www.face book.com/heldenkinder erfolgen. Die Teilnahme ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten. Jeder, der sich anmeldet, erhält eine persönliche Startnummer. Und: gefahren wird bei jedem Wetter! Am 17. September ab 11 Uhr ist Treffen und Korso-Aufstellung auf dem METROParkplatz in 26135 Oldenburg, An der Schmiede 1. Dort gibt es für kleines Geld wieder Frühstück. Abfahrt ca. 13 Uhr, Ankunft auf dem Kinder-und Jugendhospiz-Gelände ca. 14:15 Uhr. Gleich im Anschluss findet vor dem Jugendhospiz-Eingang die Spendenübergabe statt. Danach hat man die Möglichkeit, die Räumlichkeiten zu besichtigen, diverse kulinarische Köstlichkeiten zu genießen und einen schönen Tag zu verbringen. Die Rücktour erfolgt in Eigenregie. Weitere Infos gibt es auch unter www. heldenkinder.org und bei Biggi und Thomas unter Telefon 0171-5474974.

Vagabunden in Norddeutschland m neuen Multimediavortrag Iabseits der Krad-Vagabunden geht es der ausgetretenen Pauschal-Tourismus-Pfade durch SüdOst-Asien, im Himalaya in atemberaubender Hochgebirgslandschaft über die höchsten Pässe der Erde und durch terrorgeplagte Länder wie Pakistan, Iran und Irak. Die Gratwanderung zwischen Zivilcourage und eigenen Werten einerseits und Respekt vor fremden Kulturen und Sitten andererseits fällt ihnen oftmals frustrierend schwer. Gleichzeitig prägt sie zusammen mit vielen anderen Herausforderungen aber auch ihre „innere Reise“. So manches mal steht der Erfolg ihrer Weltumrundung auf der Kippe. „Zähne zusammenbeißen“ wird zum geflügelten Wort! Außerdem gibt es wieder viele anschauliche Einblicke in die Licht- und Schattenseiten des Lebens „on the road“: Mühsamer Reisealltag, skurrile Anekdoten, Sorgen, Frust und Entbehrungen, aber auch Glück, Freiheit und überwältigende Gastfreundschaft. Apropos „anschaulich“: Die Krad-Vagabunden haben eine kulinarische Mutprobe im Gepäck, von der gekostet werden darf.

Die Krad-Vagabunden sind übrigens Frank Panthöfer alias Panny (Motorrad-Reise-Journalist) und Simone Dorner alias Simon (Fotografin). Im Kradblatt-Gebiet zeigen sie ihren Vortrag an diesen Terminen: 12.10. – 28816 Stuhr – A1 Hotel 14.10. – 26689 Augustfehn – Eisenhütte 15.10. – 21406 Melbeck – Lemmmfries 16.10. – 23556 Lübeck – Rider’s Café Die Bücher der Krad-Vagabunden sind als Taschenbuch und Ebook direkt beim Autor (www.krad-vagabunden.de, auch für Karten-Reservierungen) und über Amazon erhältlich.


Veranstaltung XXX / Karten-Verlosung

59

INTERMOT vom 5. – 9. Oktober in Köln 10-mal eine Freikarte zu gewinnen hat sich ambitionierte DvomieZiele5.INTERMOT für die kommende Veranstaltung bis 9. Oktober in Köln gesetzt. Die Koelnmesse als Veranstalter und der Industrie-Verband Motorrad Deutschland e.V. (IVM) als ideeller Träger wollen mit einem zukunftsorientierten Konzept den Stellenwert der INTERMOT als führende internationale Business- und Eventmesse für die motorisierte Zweiradwelt weiter ausbauen. Dabei wird Bewährtes mit innovativen Segmenten und Aktivitäten verbunden. Im Mittelpunkt stehen natürlich wieder die mit Spannung erwarteten Premieren und Produktneuheiten der Hersteller – über 1.200 Marken präsentieren sich dem internationalen Fachhandel und der BikerSzene. Unter den Anbietern befinden sich alle Top-Player der Branche. Das Angebotsspektrum der INTERMOT reicht von Motorrädern, Rollern, E-Bikes, Verbrennungs- und Elektroantrieben sowie Anhängern und Seitenwagen bis hin zu Teilen und Zubehör für motorisierte Zweiräder, Motoren und Motorenteile,

Elektrische Ausrüstungen, Bekleidung und Ausrüstung für motorisierte Zweiradfahrer, Werkzeuge, Werkstatt- und Ladenausrüstung, Schmierstoffe und Pflegemittel sowie motorradrelevante Touristik- und Freizeitangebote. Umfangreich wird auch das Rahmenprogramm in den Hallen und auf dem Außengelände sein. Die internationale Customizing-Szene wird unter dem Namen „INTERMOT customized“ als eigenes Show-in-ShowKonzept in die Veranstaltung integriert – eine ganz auf die Zielgruppe zugeschnittene Präsentationsplattform. Das zentrale Element ist dabei die „customized Bühne“ mit Expertentalks, Interviews und Musik. Ein neues Gesicht erhält auch die „INTERMOT e-motion“, das spezielle Segment zum Thema Elektromobilität. Fachbesucher und Endverbraucher erleben in Halle 5.2 die ganze Welt der Elektromobilität auf zwei Rädern: von brandneuen Pedelecs, E-Bikes und E-Scootern bis hin zu innovativen E-Motoren zum Nachrüsten sowie weiteres Zubehör. Zur INTERMOT 2016 wird ein Sonderbereich Quad- und ATV in die Veranstaltung integriert, der als zentraler Anlaufpunkt in Halle 6 eine Marktübersicht aufzeigt und einen ersten Überblick über das Thema vermittelt. Eine direkte Anbindung an den Quad-Parcours und die Quad-Stuntshows wird dort geboten. Mit dem „Boulevard of Touring“, der sich zentral durch den Nordboulevard der

INTERMOT 2016 zieht, stehen die Themen Touring und Touristik noch stärker im Mittelpunkt. Die INTERMOT Köln belegt eine Ausstellungsfläche von rund 110.000 m² sowie das Freigelände mit 80.000 m². Steht der 5. Oktober 2016 als Fachhandelstag noch ganz im Zeichen des Business und intensiver Fachgespräche, können Motorradfans ab dem 6. Oktober 2016 die Highlights und Premieren der motorisierten Zweiradwelt entdecken. Mehr Infos, Anfahrtswege, Preise, ein Harley-Gewinnspiel, ein Ausstellerverzeichnis und vieles mehr findet man online unter www.intermot.de. Facebook-Nutzer finden die Intermot auch unter www.facebook.com/INTERMOT. FREIKARTENVERLOSUNG: Auch in diesem Jahr haben 10 Kradblatt-Leser freien Eintritt zur INTERMOT, denn wir verlosen 10-mal eine Freikarte. Die Preisfrage ist ganz einfach: Auf welcher Seite in diesem Kradblatt befindet sich die Werbung für die INTERMOT? Und damit ist nicht diese Seite hier gemeint! Schickt uns eine Postkarte mit der Lösung und eurer Postanschrift (wichtig!) bis zum 23. September 2016 oder nehmt über www.kradblatt.de teil. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen, die Gewinner bekommen per Briefpost Bescheid.


60

Oldie-Sport

Ostholsteiner in der Schleiz

Peter Vagt mit seiner MAICO RS 125

Beim diesjährigen Veteranenrennen des Veteranen-Fahrzeug-Verband (VfV) in der Schleiz hatte sich der Ostholsteiner Peter Vagt aus Gleschendorf schon lange angemeldet. Hier sein Renn-Bericht: eit Jahren war die Naturrennstrecke Swohner Schleizer Dreieck umstritten. Ein Anhatte die Veranstaltungen per Gericht gestoppt, sie war zu lärmintensiv. Eine Schlichtung hat mehrere Jahre gedauert. Endlich fanden dieses Jahr dort wieder Rennen aus der Veteranenszene und z.B. auch die Internationale-Deutsche-Motorradmeisterschaft (IDM) statt. Ich wollte an dem Renngeschehen mit meiner MAICO RS 125 aus dem Jahre 1970 teilnehmen. Es handelt beim Schleizer Dreieck um eine lange und schnelle Strecke von ca. 3,7 Kilometern. Dazu wurde die Übersetzung der MAICO geändert, um eine höhere Höchstgeschwindigkeit zu erreichen. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich sogar um die älteste Naturrennstrecke Deutschlands handelt. Die ersten Starts waren im Jahre 1923! Zudem war der Höhenunterschied zwischen dem tiefsten und höchsten Punkt der Rennstrecke 44 Meter. Welch eine neue Erfahrung! Das Berg- und Talfahren

ist man von den normalen Rennstrecken ja nicht gewohnt. Von den Teilnehmern war noch eine weitere MAICO vor Ort. Die MD 250 RS, die größere Schwester. Also startete ich als einziger in meiner Klasse mit einer MAICO. Da die Baujahrsbegrenzung bis 1993 geht, waren die meisten Maschinen in der Klasse neuer und natürlich auch schneller. Meine MAICO und ich standen nach dem Pflichttraining auf dem vorletzten Startplatz. Dank meiner Erfahrung aber eine gute Ausgangsposition. So wird bei dem VFV-Rennen die zweite Runde als Rundenzeit gewertet und die restlichen drei bis sechs Runden müssen möglichst in der gleichen Zeit gefahren werden. Die Testzeiten ließen auf gute Ergebnisse und möglicherweise auf einen Pokal hoffen. Die Gruppe „R“, in der ich startete, wurde mit der Gruppe „A“ zusammengelegt. So ergab sich ein größeres Starterfeld. Das Rennen am Sonntagvormittag verlief sehr gut. Platz 2 bei der zusammengelegten AR-Gruppe. Alles lief reibungslos. Mein Sohn Daniel stand meistens an der Strecke, wenn ich der MAICO die Sporen gab. Der zweite Lauf der Klasse „R“ war für den frühen Nachmittag angesetzt. Die MAICO startete gut und wir gingen gut ins Rennen. Doch schon bald merkte ich, dass die Maschine von Runde zu Runde immer langsamer wurde. Das Rennen durfte ich aber nicht abbrechen, sonst würden wertvolle Punkte verloren gehen. So musste ich die MAICO weiter quälen bis endlich die ersehnte Schwarz-Weiß karierte Flagge geschwenkt wurde. Eine Erleichterung für Mensch und Maschine. Die Pokalträume waren aber wie Seifenblasen geplatzt.

Nach Erholung und Einpacken der Sachen ging es natürlich an den Aushang. Dort konnte man die Ergebnisse einsehen. Insgesamt bei der Klasse „A + R“ auf Platz 15. Das war den immer langsamer werdenden Runden im 2. Lauf geschuldet. In der Klasse „R“ bot sich aber ein anderes Bild: dort hatte ich den 1. Platz belegt! Ein Erfolg, den ich mir nach dem 2. Lauf nicht hätte träumen lassen. Bei der Pokalverteilung wurden die Klasse „A + R“ aber zusammen bewertet, so gab es keinen Pokal. Zuhause ergab die Obduktion des Motors, dass der Kolben geklemmt hatte. Er war übermäßig heiß gelaufen. Die Ursache wurde nicht gleich gefunden. Beim anschließenden Testlauf sah ich, dass die Benzinzufuhr mäßig verlief. In dem Benzinschlauch, kurz vor dem Vergaser, war etwas Körniges. Dieses schränkte den Durchfluss ein. Und somit gelangte zu wenig Sprit in Vergaser und Motor. Dieses könnte also den Kolbenklemmer ausgelöst haben. Weitere Untersuchungen ergaben, dass das Gemisch zu weit abgemagert war, eine falsche Bedüsung des Vergasers war die Ursache! Auch wenn kein Pokal gewonnen wurde, einen 1. Platz in der „Klasse R“ und dass zum ersten Mal auf dem Schleizer Dreieck, ist ein toller Erfolg für mich. Peter Vagt Fotos: Daniel Vagt


Szene

Biker Hochzeit in Selent er Sommer in Schleswig-HolDzu Heiraten. stein ist die schönste Zeit um Wenn zwei sich finden und eine gemeinsame Verbindung zum Motorradfahren haben, dann fehlt manchmal nur noch die richtige Gelegenheit. Diese bot sich für Ann-Kathrin und Bernd Schönberg auf dem diesjährigen Motorradgottesdienst in Selent, einer jährlich wiederkehrenden Veranstaltung, die von der Kirchengemeinde Selent ausgerichtet wird. Standesamtlich heirateten die beiden bereits am 1. April 2016 auf der Selenter Blomenburg. Beide sind Mitglieder im Online Portal Netbiker.de und dort am Stammtisch der „Kurvenkratzer“ aktiv. Im Herbst 2012 tauchte die charmante Ann-Kathrin dort zum ersten Mal auf, um nach einer Mitfahrmöglichkeit als Sozia zu suchen. Das ließ sich Bernd Schönberg nicht zweimal sagen. Die Jahreszeit war grau, aber ein besonderer Vortrag des Motorradreisenden Erik Peters

61 ständig um das Thema Motorradfahren; ob als Tour-Guide, Stammtischmitglied, Motorradreisender oder Leiter seiner Filiale in Kiel. Der Termin zur Kirchlichen Trauung wurde auf den Motorradgottesdienst in Selent gelegt. Den „Kurvenkratzern“ entging das natürlich nicht. Im Hintergrund agierten sie, um dem Ganzen ein besonderes Flair zu geben. Es wurden Schleifen präpariert, Engelsflügel besorgt, aufsteigende Herzchen-Luftballons und viele, viele bunte Rosenblätter. Holger Janke, Pastor der Bikers Helpline, und selber begeisterter Motorradfahrer und der Selenter Pastor Timo-Stefan von Somogyi-Erdödy trauten die beiden während des Motorradgottesdienstes. Danach schritt das frisch vermählte Paar durch die von den „Kurvenkratzern“ gebildete Gasse. Beim anschließenden Korso am Selenter See entlang nahmen 150 Biker teil. Die „Kurvenkratzer“ begleiteten die beiden, die nun auf der extra von Bernd hergerichteten, alten XS 650 ihre erste gemeinsame Fahrt als Ehepaar antraten.

(Biker) Engel sollen euren Weg behüten …

in Kiel stand an. Bernd lud sie dorthin ein und von diesem Zeitpunkt wurden die beiden unzertrennlich. Ann-Kathrin hat ein Faible für Fotografie. Sie wirbelte das erste Mal im Frühjahr 2013 während einer Motorradtour nach Dithmarschen wild auf dem Sozius herum. Die Leute des Stammtisches waren sofort begeistert von ihren Bildern und ihrer Fröhlichkeit. Ihre Leidenschaft zum Moto GP und die entsprechende Szene zog 2016, kurz vor der Hochzeit, den Erwerb des Motorradführerscheines nach sich. Erste gemeinsame Reisen durch Deutschland und ins Ausland wurden unternommen, vielleicht ein bisschen nach dem Beispiel von Erik Peters, zu dem noch immer eine gewisse Verbundenheit besteht. 2014 erfolgte der Umzug nach Selent, direkt nach einer Reise nach Polen, Oblaszt Kaliningrad und dem Baltikum.

Schon auf dem MoGo 2014 knüpfte sie den Kontakt zu Holger Janke von Bikers Helpline. Mittlerweile arbeitet sie dort ehrenamtlich und gehört nach einer Ausbildung zu „Gottes schneller Bodentruppe“. Bernd arbeitet bei einem bekannten deutschen Bike Discounter (Louis). Alles in seinem Leben dreht sich irgendwie

Sechs Biker mit großen Engelsflügeln auf dem Rücken schützten symbolisch das Brautpaar, frei nach dem Motto: „Fahre nie schneller, als dein Schutzengel fliegen kann“. Der Tag klang mit einem ausgelassenem Fest in der traumhaften Kulisse von Hohwacht am Meer aus. penta-media.de & Carsten Scheibe


62

Magazin

20 Jahre Weser-Ems Chapter om 12. bis 14. August feierte das freie Weser-Ems Chapter Germany – Italy V sein 20-jähriges Bestehen auf dem Festgelände des Gesellschaftshauses Ripken in Streekermoor bei Oldenburg. Gut 300 geladene Gäste aus Deutschland, Großbritannien, Holland, Italien und Schweden erlebten ein tolles Fest, das mit Sicherheit allen auf Dauer in Erinnerung bleiben wird. Insgesamt 26 Chapter waren mit ihren Delegierten vertreten. Über 140 Bikes machten sich am Samstag unter Leitung zweier Road-Captains vom WEC mit Unterstützung von 26 Blockern, einem Servicewagen und einem Rettungsfahrzeug der Malteser auf eine rund 150 Kilometer lange Ausfahrt, um den Gästen das schöne Oldenburger Umland zu zeigen. Der Elsflether Hafen war das Ziel. Dort wurde für alle Pizza und alkoholfreie Getränke serviert. Danach fuhr die ganze Gruppe zurück zum ausgezeichneten Festgelände. Zwei Bands und ein DJ sorgten Freitag und Sonnabend für heiße Musik und feuerten die Party richtig an. An beiden Abenden wurde ein Dinner serviert, damit die Anwesenden auch mit guter Unterlage bis in die frühen Morgenstunden durchhalten konnten. Am Sonntagvormittag, nach dem guten Bikerfrühstück, fuhren alle wieder nach Hause. Ein rundum tolles Event, zu dessen Gelingen das Orgateam und die Helfer ihren beachtenswerten Beitrag geleistet haben. Das Weser-Ems Chapter wurde 1996 als HOG-Chapter (Harley-Owners-Group) gegründet und ist heute ein eingetragener Verein nach Deutschem Recht, hat rund 100 Mitglieder und fungiert als „Free Chapter“. Alle Mitglieder fahren ausschließlich Motorräder der Marke Harley-Davidson. Mehr Infos zum Chapter, den Aktivitäten und zum offenen Chapterabend, der jeden 1. Montag im Monat ab 19 Uhr im Gesellschaftshaus Ripken, Borchersweg 150 in 26209 Oldenburg statt findet, gibt es online unter www.wec-germany-italy.de. Egon Switalski

BvZ-Team erfolgreich in Burg ie diesjährige Enduro-VerDdeburg anstaltung in Burg bei Magsollte nicht nur DM-Lauf sein sondern auch Generalprobe für den im nächsten Jahr anstehenden Enduro-EM-Lauf. Die anspruchsvolle Strecke führte über 74 km mit drei Sonderprüfungen die dreimal gefahren werden musste. BvZ-Fahrer Tilman Krause konnte mit Platz fünf und vier in der E1 zwei solide Ergebnisse einfahren und sich auf den dritten Tabellenrang vorschieben. Davide von Zitzewitz dominierte die Klasse E2 von der ersten bis zur letzten Prüfung. Auch in der Gesamtwertung aller Klassen, dem Championat, gelang ihm mit Platz zwei und eins ein tolles Ergebnis mit dem er seine Führung in der Meisterschaft behauptet hat. Christian Weiß, der Vizemeister aus 2015 in der Klasse E3, war in Burg leider völlig von der Rolle. Am Ende nur Platz sechs und acht und damit auch nur Platz sechs in der Tabelle. In der Klasse der Junioren gelang Jan Allers der zweite und dritte Sieg des Jahres und damit die Führung in der Klasse mit Punktemaximum! Claas Wischhof konnte am Samstag den dritten Platz einfahren, aber leider verletzungsbedingt am Sonntag nicht starten. Ole Soltwedel fiel am

Samstag durch technischen Defekt aus und am Sonntag konnte er guter fünfter werden. In der B-Lizenz setzte sich Tim Pagels in der Klasse E3B mit den Plätzen eins und zwei perfekt in Szene. Gefolgt von seinem Kumpel Malte Kröger auf den sehr guten Plätzen fünf und vier. Die Nordlichter mischen toll in der Spitze mit. Auch Ole Pagels konnte in der JugendKlasse mit den Plätzen sechs und drei toll auf sich aufmerksam machen. Am 17.9. findet der Enduro-DM-Lauf in Tucheim, am 2.10. der Lauf in Streitberg satt und das Finale dann am 22.10. in Zschopau. Mehr Infos zum Team Bert von Zitzewitz gibt es unter www.bvz.de oder vor Ort im Harlshof 5, 23758 Karlshof.


BMW Motorrad

Herbstfest 2016

Freude am Fahren

BEIM BMW MOTORRAD HERBSTFEST AM 1. OKTOBER 2016.

Bevor die Tage wieder kürzer und die Pausen zwischen den Ausfahrten länger werden, tank nochmal eine kräftige Portion Fahrfreude. Beim BMW Motorrad Herbstfest am 1. Oktober 2016 entdeckst du unsere Modelle hautnah und erhältst einen spannenden Ausblick auf neue Abenteuer. Zum Beispiel mit der neuen G 310 R: Der sportliche Roadster besticht mit Agilität, geringem Gewicht und intensivem Fahrspaß. Erlebe darüber hinaus den puristischen R nineT Scrambler sowie viele andere Modelle in neuen, attraktiven Farben des Modelljahres 2017. Lass dich auf einer Probefahrt bei deinem BMW Motorrad Partner überzeugen. Mehr Informationen auf bmw-motorrad.de/herbstfest G. Wilhelmsen Motorradtechnik GmbH Stapelholmer Weg 10 24988 Oeversee Tel. 04630 90600 www.motorradtechnik.de

Bobrink GmbH Stresemannstraße 319 27580 Bremerhaven Tel. 0471 98280-19 www.bobrink.de

Zweirad-Technik Dieter Könemann e.K. Harburger Straße 52 29640 Schneverdingen Tel.: 05193/964-0 www.bmw-koenemann.de

Bert von Zitzewitz Motorradhandel Karlshof 5 23758 Karlshof Tel.: 04528 915015 www.bvz.de

Bergmann & Söhne GmbH Elmshorner Straße 81-83 25421 Pinneberg Tel. 04101 585610 www.bergmann-soehne.de

Zweirad-Technik Dieter Könemann e.K. Am Funkturm 29 29525 Uelzen Tel. 0581 973926-0 www.bmw-koenemann.de

Helming & Sohn Einsteinstraße 3 49835 Wietmarschen-Lohne Tel. 05908 919990 www.motorradzentrumems-vechte.de

Bergmann & Söhne GmbH Havelstraße 2 24539 Neumünster Tel. 04321 5586690 www.bergmann-soehne.de

H. Freese GmbH & Co. Am Hamjebusch 49 26655 Westerstede Tel. 04488 520200-0 www.freese-gruppe.de

Stüdemann GmbH Merkurring 116 22143 Hamburg Tel. 040 6404329 www.stuedemann.de


64

Rechtstipp

Recht Viel zu schnell – trotzdem Schadenersatz? & Gesetz

Von Rechtsanwalt Jan Schweers, Bremen Telefon 0421 / 696 44 880 - www.janschweers.de

eschwindigkeitsüberschreitungen G spielen bei der Ermittlung der Haftungsquote nach einem Verkehrsunfall eine erhebliche Rolle. Es ist nicht immer so, dass man bei einer Vorfahrtpflichtverletzung der Gegenseite 100 Prozent des Schadens ersetzt bekommt. Vielmehr kommt es darauf an, wie hoch die eigene Geschwindigkeit war, ob sie im Rahmen des Zulässigen war und ob evtl. bei der Nichteinhaltung der zulässigen Geschwindigkeit, der Unfall bei Einhaltung der normalen Geschwindigkeit vermeidbar gewesen wäre. Das alles muss ein Gericht durch Sachverständige aber auch durch eine Interessenabwägung bei der Urteilsfindung berücksichtigen. Wäre ein Verkehrsunfall nämlich bei Einhaltung der zulässigen Geschwindigkeit auch für den Vorfahrtsberechtigten noch vermeidbar gewesen, dann muss sich das Gericht immer fragen, wie hoch die jeweiligen Verursachungsbeiträge der Straßenverkehrsteilnehmer waren. D.h. bei zunehmender prozentualer Geschwindigkeitsüberschreitung wird auch der Haftungsanteil des Vorfahrtsberechtigten zunehmen. Im schlimmsten Fall kann es dazu kommen, dass auf Grund der erheblichen Geschwindigkeitsüberschreitung der Schaden nicht einmal anteilig ersetzt wird. Gerichte haben sich immer wieder mit solchen Konstellationen zu befassen. Das Kammergericht Berlin hatte einen Fall (Urteil vom 22.06.1992, AZ.: 12 U

7008/91) zu entscheiden, bei dem ein Fahrzeug mit einer Geschwindigkeit von mindestens 100 km/h anstatt der zulässigen 50 km/h in einen Unfall verwickelt wurde, nachdem die Vorfahrt durch die Gegenseite verursacht wurde. Das Kammergericht wies die Ansprüche des Vorfahrtsberechtigten voll umfänglich zurück da seine Geschwindigkeit mindestens um 100 Prozent überschritten wurde. Das Amtsgericht Burgwedel (Urteil vom 12.12.2006, AZ.:72 C 417/05) wies die Ansprüche eines Vorfahrtsberechtigten zurück, der anstatt der zulässigen 30 km/h mit mindestens 70 km/h die Straße befuhr und in einen Unfall verwickelt wurde. Das Landgericht Hildesheim, (Urteil vom 05.05.2006, AZ.: 7 S 54/06) wies die Ansprüche eines Geschädigten zurück der die Vorfahrtstraße anstatt mit den zulässigen 50 km/h mit 80 km/h befuhr, er bekam seine Ansprüche nicht ersetzt. Es gibt aber auch gerichtliche Entscheidungen die bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 100 Prozent den Geschädigten noch 20 bis 25 Prozent des Schadens zusprechen. So das Oberlandesgericht Schleswig, (Urteil vom 07.11.1991, AZ.: 7 U 3/19). In diesem Fall befuhr ein Motorrad mit 120 km/h anstatt der erlaubten 60 km/h die Vorfahrtstraße und ein anderes Fahrzeug kollidierte, da es die Vorfahrt missachtete, nachdem es aus einer untergeordneten Straße rechts auf die Hauptstraße abbog. Das Oberlandesgericht Schleswig sprach dem Motorradfahrer 20 Prozent seines Schadens zu, d.h. auch er haftete zu 80 Prozent für die Schäden des anderen Fahrzeugeigentümers. Das Oberlandesgericht Hamm, (Urteil vom 23.02.2016, AZ.: 9 O 43/15) hatte jüngst einen Fall zu entscheiden bei dem ein Motorradfahrer auf der Landstraße

§

bei zulässigen 50 km/h mit 121 km/h fuhr. In diesem Fall war das Besondere, dass ein Sachverständiger feststellte, dass der Unfall sich weder bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h noch bei einer Geschwindigkeit von 50 km/h des Motorrades ereignet hätte. Bei 100 km/h

hätte das Motorrad noch rechtzeitig anhalten können und bei 50 km/h hätte das Fahrzeug den Kollisionsbereich bei Eintreffen des Motorrades längst verlassen. Die besondere Konstellation war hier jedoch, dass der Pkw-Fahrer das Motorrad bei einem geraden Straßenverlauf und ausreichender Aufmerksamkeit hätte wahrnehmen können. Er hatte jedoch erst nach Beginn des Abbiegevorgangs das Motorrad gesehen. Aufgrund dieser Tatsache wurde dem Motorradfahrer vom OLG noch 30 Prozent seines Schadens zugesprochen. Ich möchte euch mit diesem Rechtstipp dahingehend sensibilisieren, dass Geschwindigkeitsüberschreitungen, auch wenn sie nur geringfügig sind, dazu führen können, dass man seinen Schaden nicht ersetzt bekommt. Dies solltet ihr beachten. Insbesondere, da die Motorräder heutzutage immer mehr Leistung haben und immer schneller werden. Da bei Geschwindigkeitsüberschreitungen von 100 Prozent und mehr die Unfallfolgen meistens auch für die Gesundheit erheblich sind, kann es sogar sein, dass man nachher ohne jeglichen Ersatz dasteht, obwohl man Vorfahrt hatte.


Magazin / Händler-News

65

Übernachten im Harz: Lindenhof Bad Sachsa Jahre ist es nun her, dass Gabi und Jobst Hoff20 schläger das Hotel Lindenhof in Bad Sachsa am südlichen Harzrand kauften. 16 Doppelzimmer und 5 Einzelzimmer hat das Haus. Einige der Zimmer sind sogar mit drei Betten ausgestattet, so dass es auch für größere Motorradfahrergruppen reichlich Platz gibt. Wenn es dann immer noch nicht reicht, bietet das Gästehaus gegenüber noch weitere 6 Zimmer. Neben diesem Gebäude findet sich auch eine große Garage, so dass Motorräder sicher und kostenlos übernachten können. In den letzten Jahren wird der Lindenhof mehr und mehr von Motorradfahrern frequentiert. Deshalb haben sich Gabi und Jobst nun auch besonders deren Bedürfnissen gewidmet. Es gibt einen Trockenraum für nasse Klamotten, eine Schraubermöglichkeit und es bestehen Kontakte zu Tourguides, die die Gäste buchen können. Auch eine Sauna und ein Solarium bietet das

Haus. Nach der Tour bekocht Jobst seine Gäste persönlich und nach dem Essen versammelt man sich gerne auf einer der beiden Sonnenterrassen oder an der gemütlichen Bar, an der sogar geraucht werden darf. Für Nichtraucher gibt es ein extra Reservat. Bad Sachsa ist die „Perle des Südharzes“ und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Die Stadt ist idealer Ausgangspunkt für kurvenreiche Touren in den gesamten Harz. So ist der Treffpunkt am Torfhaus z.B. nur 30 Kilometer entfernt. Das Hotel Lindenhof findet man in der Hindenburgstraße 4 in 37441 Bad Sachsa. Informationen und Buchungsanfragen (auch für Gruppen) unter Telefon 05523-1053, per E-Mail unter service@lindenhof-bad sachsa.de oder online auf www.lindenhof-badsachsa.de. Berthold Reinken

HIGA hört auf eit fast 25 Jahren betreibt Carsten Sanfangs Hinrichs den Motorradhandel HIGA, noch mit seinem Partner Matthias Garbe, der aus familiären Gründen ausgeschieden ist. Seit 2008 ist HIGA nach den Standorten Lüneburg und Scharnebeck in 21365 Adendorf ansässig. Nicht nur mit dem Fahrzeugverkauf, auch mit Reparaturen, Service, einem Bekleidungssortiment, Zubehör- und Ersatzteilen stand er seiner Kundschaft im Raum Lüneburg immer zur Seite. Damit ist zum 30. September 2016 leider Schluss. HIGA schließt aus persönlichen Gründen die Türen, bis dahin läuft der Räumungsverkauf. Wirklich alles muss raus, da sich kein Nachfolger für das Motorrad-Fachgeschäft finden ließ und Schnäppchenjäger müssen dabei auch kein schlechtes Gewissen haben. Für Carsten und sein Team endet zwar ein Lebensabschnitt aber jedes Ende ist auch ein Neuanfang und alle schauen zuversichtlich nach vorne.

Das Kradblatt bedankt sich für die langjährige Treue und Unterstützung und wünscht dem HIGA-Team alles Gute für die Zukunft. HIGA findet man in der Bunsenstraße 9. Infos gibt es auch telefonisch unter 04131-684480 und online unter www. higa.de.


66

Leserbriefe

Alles nur Beschiss? zum Editorial Kradblatt 8/16 Heutzutage ist das Arschloch-Gen leider weit verbreitet. Es greift rasant schnell um sich und kennt weder Rasse, noch Geschlecht; weder Beruf noch Hobby. Überall fallen Leute durch extreme Frechheit und Dreistigkeit auf. Es scheint so, als ob dies die neuen „Tugenden“ sind, die die alten Tugenden wie Ehrlichkeit und gute Manieren ablösen. Ich bin froh nicht zu diesen Menschen zu gehören. Ich bin Oldschool, in wohl allen Bereichen. Aber das heißt noch lange nicht, dass ich ein alter Spießer bin. Ich sehe den Verfall der Werte als das Resultat der seit den 80ern so sehr proklamierten und vor allem übertriebenen „anti-autoritären Erziehung.“ Denn wer meint er müsse seine Kinder machen lassen was sie wollen, damit sie sich frei entfalten können, der hat nicht kapiert, dass man Kinder mit Liebe erziehen muss, ihnen aber dennoch zeigen und erklären muss, was man darf und nicht darf, was richtig und was falsch ist im Leben. Dass was wir heute haben, sind die faulen Früchte dieser schlechten Arbeit. Zum großen Teil jedenfalls. Es ist schon lange bekannt, dass man Bewertungen für Amazon auch kaufen kann. Ich bekam selbst schon SpamEmails aus Asien diesbezüglich. Amazon geht gegen solche Leute vor, aber da was zu erreichen wird immer schwieriger. Das ist genauso wie mit den Kredit-Spammern

auf Facebook, die erst ein ganz normales Konto aufmachen, dann Leuten Freundschaftsanfragen schicken, bis dass sie genug zusammen haben um dann ihren Müll rauszuschicken. Cyber-Huren tun dasselbe. Oft sind sie als ganz normale Frauen getarnt. Manche fallen gleich mit der Tür ins Haus, andere erst Stunden später. „Bonjour!***men t’allez vous?“ steht dann im Chat-Fenster, und dann fangen sie mit Smalltalk an und wollen einen schließlich scharf machen, nach Skype rüberlocken um einen dort dazu zu bringen sich auszuziehen damit sie einen mit Screenshots erpressen können. Ich hab sowas mal mitgespielt bis es hieß zu Skype zu wechseln, hatte Screenshots von der Unterhaltung gemacht und der Polizei gemeldet. Der zuständige Beamte bat mich alles an seine Email-Adresse zu schicken, und erzählte mir man hätte viele Anzeigen wegen derartigen Erpressungsversuchen vorliegen. Es gibt eben doch genug Dumme, die sich ködern lassen. Manchmal kommt es einem so vor, als sei das Internet zu einer Kloake geworden, die mit Haien und Krokodilen übervölkert ist. Und man muss höllisch aufpassen, wie man sich dort bewegt. Mir würde es jedenfalls gegen das Gewissen gehen mich so aufzuführen um einen Preisnachlass zu bekommen. Und wenn ich der Geschäftsmann wäre, der auf diese Art erpresst wird, würde ich ein entsprechendes Statement auf meine Website stellen. Außerdem kann man zumindest auf der eigenen Website derartige Einträge löschen.

Ich verlasse mich eher auf mein Bauchgefühl und auf Mundpropaganda. Wenn ich wohin will, wo ich noch nicht war, dann frage ich erst mal im Bekanntenkreis, in Facebook-Gruppen oder in Foren, ob schon jemand dort war und wie die Erfahrungen waren. Je preiswerter das Angebot, desto skeptischer bin ich. Ich will was haben für mein Geld, aber ich bin auch bereit für Qualität einen angemessenen Preis zu zahlen. Gaston, per www.Kradblatt.de Ich halte gar nix von Bewertungen über andere Personen im „Netz“oder wo auch immer. Bei schlechtem Kundendienst kann man sich ja vor Ort beschweren, bei Wiederholung macht man vielleicht unter Motorrad-„Freunden“ darauf aufmerksam, dass man keine guten Erfahrungen mit dem Händler oder Produkt gemacht hat. Werner, per www.Kradblatt.de Lieber Marcus, deinen höheren Anspruch an Motorradfahrer bei Bewertungsportalen im Internet finde ich etwas blauäugig bzw. blondhaftig! Motorradfahrer sind nach meiner Erfahrung zu 98 % auch Autofahrer, Radfahrer, Fußgänger! Und so verhalten sie sich auch wie diese: Sie blinken nicht, sind Linkespurblockierer und Mittelspurschleicher (einzeln und auch gruppenweise), gehen und fahren trottelig kreuz und quer, Hauptsache, das Smartphone ist in der Hand! Motorradfahrer werden nicht zu besseren Menschen, weil sie Motorradfahren! Jens, per www.Kradblatt.de Dieses „Wenn Sie nicht, dann werden Sie das an entsprechend schlechten Bewertungen zu spüren bekommen“ Oder „Ihr Verhalten werde ich im Kollegenkreis zum Thema machen“ ertrage ich kaum noch. Obwohl – es sollte mir am Allerwertesten vorbei gehen, da solche Bemerkungen schlichtweg eine Erpressung darstellen und jeder, der halbwegs intelligent ist, dies auch als eine solche erkennen sollte. Elke, per Facebook.com/kradblatt Mittlerweile kann es auch vorkommen, dass die „Kunden“ sich im reellen Handel so aufführen und mit einer Beschwerde und negativen Bewertungen drohen. Das führt dann oft dazu, dass das Marktmanagement vor lauter Angst dem „Kunden“ in den Arsch kriechen und ihm diesen auch noch entsprechend zuckern. Da hast du dann als Verkäufer ganz schlechte Karten. Ich lese mir zwar Bewertungen durch, gebe aber nicht allzuviel drauf. Ausprobieren und wenn es nix ist, geht’s wieder zurück. Aber Geiz ist geil und deswegen darf es nix kosten, muss aber top Qualität sein??!! Wolfgang, per Facebook.com/kradblatt


VERSYS 650 TOURER VERSYS 1000 TOURER

Versys-Modelle jetzt inklusive Tourer-Paket

VERSYS-MODELLE

VERSYS

Alle Käufer, die sich bis zum 31. Oktober 2016 für eine neue Versys des Modelljahrgangs 2015 oder 2016 entscheiden, bekommen die Tourer-Ausstattung (im Wert von 800 Euro bei der Versys 1000, bzw. 750 Euro bei der Versys 650) gratis dazu*. Kofferset: Die abschließbaren Koffer mit seitlichen Abdeckungen in Fahrzeugfarbe verfügen über ein Volumen von 28 Litern pro Stück. In jeden Koffer passt ein Integralhelm oder anderes Gepäck für die große Tour. Koffer-Innentaschen: Die robusten Innentaschen mit Reißverschlüssen an der Oberseite und einer Außentasche sind die perfekte Ergänzung für die serienmäßigen Koffer. Die Taschen werden am Ziel einfach aus den Koffern genommen. Handprotektoren: Diese Protektoren machen sich ziemlich gut am Motorrad. Sie schützen vor Beschädigungen und halten Wind sowie Spritzwasser von den Händen fern.

*bei teilnehmenden Händlern

Tankpad: Weder beim Auf- und Absteigen noch während der Fahrt muss man sich mit diesem schicken und effektiven Schutzpolster Sorgen um den Lack auf der Tankoberseite machen.

22145 Hamburg-Stapelfeld Motbox Stormarnring 30 Tel. 0 40 / 67 56 39 50 www.motbox.de

24782 Büdelsdorf Moto-Service-Knabe Usedomstraße 8 Tel. 0 43 31 / 69 78 63-0 www.moto-service-knabe.de

27383 Scheeßel Team Wahlers GmbH Hoopsfeld 5 Tel. 0 42 63 / 98 546-0 www.team-wahlers.de

22459 Hamburg-Niendorf Motorrad-Technik-Hamburg Sperberhorst 23 Tel. 040 / 83 18 037 www.motorrad-hamburg.de

25693 St. Michaelisdonn Heller u. Soltau oHG Johannßenstr. 37 Tel. 0 48 53 / 8 00 90 www.he-so.de

27572 Bremerhaven Harry Zager Motorräder Seeborg 3 Tel. 04 71 / 80 55 99 www.zager.de

24222 Schwentinental / Kiel MRetta Preetzer Chaussee 175 Tel. 04 31 /26 09 07 80 www.mretta.de

26125 Oldenburg Motorrad Schlickel GmbH Wilhelmshavener Heerstr. 237 Tel: 0441 / 30 46 020 www.motorrad-schlickel.de

49716 Meppen-Versen Bikerzentrum Berentelg Meppener Str. 22 / Am Goldbach Tel: 05931 / 98 86-0 www.bikerzentrum-berentelg.de

24558 Henstedt-Ulzburg GEFU Bike GmbH Hamburger Straße 33 Tel. 0 41 93 / 888 755 www.gefu-bike.de


68 HONDA CBR 125 R, Repsol, Typ JC34, EZ 1/2005, HU 6/2018, 7700 km, 10 kW, 14 PS, Inspektion neu, Reifen neu, VA-Krümmer, Original-Zustand, VB 1600 €. Telefon: 0174-4685456, Email: f.plaehn@freenet. de, PLZ: 25774 HELM Arai RX7 Corsair, Design: Yamaha Colin Edward rot-weiß, Größe M7-7,1/8 (57-58 cm) sehr selten,100 €; Helm Arai, schwarz, gleiche Größe, 30 €; Sportstiefel TCX, blau-weiß, wie neu! 70 €. Telefon: 040-6405401, PLZ: 22175 MOTOCROSS Gespann sucht Beifahrer! Wir sind aktuell mit 2 Motocross-Gespannen unterwegs und suchen einen zusätzlichen Beifahrer. Wir fahren nur zum Spaß, keine Rennen und das Vergnügen steht im Vordergrund. Frau wie Mann können sich angesprochen fühlen, eine gewisse Kondition wäre von Vorteil. Gefahren wird überwiegend im Kreis Ostholstein. Email: tstiefbaugmbh@aol.com, PLZ: 24232 MOIN, biete hier von meiner Frau eine Motorrad Jacke der Marke Pro Biker, sowie dazu eine Hose der Marke Cycle Spirit an. Beide Teile haben die Größe 36 und sind noch keine 500 km unterwegs gewesen, also Top-Zustand. Beide Teile haben auch das Winterinnenfutter. Vorbeikommen und anprobieren. Telefon: 04181-9424278, Email: Hudson.Boetticher@gmx.de, PLZ: 21244 (Willst du deine Frau nicht mehr dabei haben? d. Setzerin)

SUCHE Endschalldämpfer für BMW R 1200 RS LC, kein Originalteil! Zach, BOS, Remus z.B. Telefon: 0171-1570518, Email: boxertreiber@ewetel.net, PLZ: 27472 HONDA CB 750 C (Chopper), Bj. 1983, 44000 km, guter Zustand, läuft einwandfrei, TÜV auf Wunsch neu, VB 2250 €. Telefon: 01724318119, Email: tchiwi@aol.com, PLZ: 26121

VERK. einen Drehmomentbullen: Suzuki GSX 1250 FA, Bj. 2010, 22 Tkm, TÜV 6/2018 mit megaviel Zub./alles TÜV (Anfrage!), in silber mit Dekor, gepflegtes, unfallfreies Garagenkrad/Saisonkennz., Inspektion in diesem Frühjahr gemacht, für VB 5900 €. Raum CUX. Tausch/ Inz.nahme von sehr guter R 100 CS/R 80 ST mit Zub. mögl. Telefon: 01577-2470834, Email: elmar. grossmann@freenet.de, PLZ: 27476 SUCHE alte Vespa Roller, Blechroller. Wieviel ccm oder Aussehen egal. Könnt alles was Vespa heißt und aus Blech ist anbieten. Telefon: 0171-3827030, Email: marcel.janssen@web.de, PLZ: 26127

DIE Kaffeekasse bedankt sich bei Hans-Rudolf für das Bild und die Spende. Alles Gute wünscht d. Setzerin SUCHE Honda PX 50, Komplettfahrzeug oder Teile. Einfach alles anbieten. Telefon: 0176-43036781, Email: honda250@gmx. de, PLZ: 29352 YAMAHA XV 750 SE (5G5), komplett, EZ 4/1983, 40000 km (lt. Tacho), stillgelegt seit 12/2009 sucht Liebhaber für Wiederaufbau (hauptsächlich für mein desolates Aussehen, lief bis zur Stilllegung problemlos) oder Schlachter für Ersatzteilgewinnung, Standort: Nähe Kiel. Email: xv750@online. de, PLZ: 24802 BIETE einen Shark-Auspuff. War bei meiner VFR 800, rc 46 fi, Bj. 1999 montiert, sieht edel aus und klingt super. Der Auspuff ist aus Edelstahl poliert mit zwei kleinen Stellen, eine Stelle verschwindet hinter der Fußraste die andere, am Kleber, ist nicht zu groß; für das Alter guter Zustand. Legal mit E-Nummer und on Top mit EG ABE und Halter. Preis 145 € + Versand ca. 9,95 €. Telefon: 040-6936716, Email: k-p. nowak@t-online.de, PLZ: 22149


69

BIETE ein gebrauchtes M72-Gespann an. Bj. ist 1951 und das Gespann befindet sich in einem dem Alter entsprechend gutem Zustand. Preis ist VHS. Bei Interesse einfach melden. Telefon: 0160-6143523, Email: martin.88@t-online.de, PLZ: 94110 (Ein 65 Jahre alter Russe im altersentsprechendem Zustand. Wie sollen die Leser das wohl deuten? d. Setzerin)

AUFGESATTELT und Abfahrt, die Ostsee Free Biker Rendsburg suchen noch Leute zum Fahren, Sabbeln oder Schrauben. Egal was für ein Bike, oder ob Du Fahranfänger/ in bist. Alle sind immer willkommen und erhalten volle Unterstützung beim Fahren und keiner bleibt auf der Strecke. (Alle für einen, einer für alle) ist unser Motto. Wir sind kein Club oder ähnliches. Du triffst bei uns auf Mann und Frau. Bei uns läuft alles ohne Zwang und Muss ab. Neugierig geworden? Na, dann schau doch unter www.ostsee-freebiker.de nach oder auf Facebook unter Ostsee Freebiker Rendsburg. Telefon: 0152-09419772, Email: m-schirmeister@versanet.de, PLZ: 24768 HONDA NC700X, 46 PS, schwarz, EZ 05/2012, 7137 km, Extras: Motorschutzbügel von Hepco & Becker, Hauptständer, Handprotektoren, super Werkstatt-gepflegt, TÜV neu, VB 4600 €. Telefon: 04931-167051, Email: werner.born@outlook.com, PLZ: 26506

BMW F 800 GS, EZ 10/2013, 22 Tkm, Farbe Kalamata Metallic Matt, 63 kW (86 PS) und Garantie Verlängerung.Hohe Sitzbank von Touratech und Original Sitzbank; Tourenscheibe; Sturzbügel. Variokoffer und Topcase von BMW; unfallfrei, VB 8600 €. Telefon: 04322-3622 oder 0157-56361064, PLZ: 24582

SUCHE die Instrumenteneinheit für eine BMW F 650 Dakar, Modell bis 2003 oder es reicht die funktionierende Platine. Kontakt bitte per Email – ist einfacher. Telefon: 033235-29191, Email: afear@hotmail.de, PLZ: 14662

SUZUKI LS 650 Savage (652 ccm Single), 31 PS, EZ 4/1997, TÜV 8/2017, 42000 km ausschließlich gefahren auf Tagestouren im Sommer, Garagen-Fzg., Erstbesitz, inkl. Windschild, H&B Kofferträger, Metzeler M880, KERN-Stabi, etc. 1750 € (noch ’n Versuch). Telefon: 0171-7544988 (auch SMS), PLZ: 25462


70 MOIN zusammen, Touren fahren ob groß oder klein, klönen, Spaß haben, Stammtisch – wer mag. Das alles findest du bei uns, der kleinen Motorradgruppe aus Elmshorn bei Hamburg. Melde dich, wenn du uns kennen lernen möchtest. Telefon: 0170-2334627, Email: Triscali@web.de, PLZ: 25337 YAMAHA XS 400 2A2, Bj. 1979, 31427 km, 2 Jahre TÜV. VB 1500 €. Telefon: 045312996, PLZ: 23843 METZELER Tourance Next: Ich verschenke, nur bei Abholung, zwei u.g. Reifensätze, die ihr Dasein in meiner Garage fristen. Standort nördl. Hamburg. Bei Verschickung Porto (und ggf. Verpackung.) Hinten: 140/80 R17 MC 69V, DOT 1013, ca. 6 mm; Vorne: 110/80 R19 MC 59V DOT 4913, ca. 4 mm (+). Und noch einen weiteren Satz: Hinten: 140/80 R17 MC 69V, DOT 2815, ca. 6 mm; Vorne: 110/80 R19 MC 59V DOT 2715, ca. 4 mm. Email: christine.cg46@gmail.com, PLZ: 24558

YAMAHA Royal Star Tour Classic, XVZ 13AT, 1294 ccm, 54 kW, EZ 6/1997, seit 2/1998 im Besitz, TÜV 6/2017. Unverbaut, ca.17200 km, wie neu. Windschild, Sissybar, Koffer. Umständehalber in gute Hände abzugeben für 6490 €. Telefon: 0157-33274783,

BMW R45.Meine Frau will nun doch keinen großen „Lappen“ machen, deshalb verkaufe ich sie nun weiter (die BMW). Bj. 1981, 48000 und einen Keks km, TÜV neu, Batt. neu, leichter Flugrost hie und da, springt sofort an und läuft sauber und rund. Mit originalem Koffersystem, zusätzlichem Hallgeber und Diodenplatte sowie Zündspule. Hier steht sie nur rum … echt zu schade. VB 1800 €. Telefon: 015159227539, Email: andreas-schiffdorf@gmx. de, PLZ: 27619 (Deine Frau dankt dir sicher mit dem Nudelholz für die Einschränkung in den Klammern. Gruß, d. Setzerin)

VERK. für BMW 1150 GS R21: Wilbers Federbein vo+hi, sehr guter Zustand, 480  €. Endantrieb 31:11, 30000 km, 250 €. Touratech Fußrasten, einstellbar, Niro, 40 €. Motorschutz für Hauptständer, 50 €. Lenkererhöhung – Blinker, 40 €. Telefon: 04841-74148, PLZ: 25813 SUZUKI SV 1000 S, EZ 8/2004, 120 PS, 21000 km, Saisonfahrzeug 03-10, Garagenfahrzeug, un- +umfallfrei, Öle, Bremsen, Reifen (Michelin Pilot Sport) + TÜV neu, div. Extras: Vollverkleidung, Innenkotflügel, Suzuki Lenkererhöhung, kurzes Heck mit Rizoma Led Blinker, blaue Hebel, Leo Vince Auspuffanlage (toller V2 Klang), Sitzbankabdeckung + alle Originalteile, alles TÜV-gerecht mit ABE. Telefon: 01702246509, Email: ralfbrunn@web.de, SCHÖNWETTER-BIKERIN? Dann lassen wir es lieber. Suche sportliche, selbst fahrende Power-Frau, die auch bei norddeutschem Wetter nicht gleich die Karre in den Stall schiebt, kurz eine „Kumpeline“ für gemeinsame Touren und auch Reisen, bevorzugt in nördliche und östliche Gefilde. Bin 50, 189, 98, toleranter NR. Suchradius Schleswig-Holstein/nördl. Hamburg. Email: chroha1965@yahoo.de, PLZ: 24768 VERK. R 80/7 S, in R 90/S Optik. Bj. 1979, s.g. Zust. Motor und Getriebe nach Teilüberholung 15000 km gelaufen. Motorrad 90000 km. TÜV 10/2017. 55 PS. 3500 € Festpreis. Telefon: 0175-9933706, Email: edgar_stoller@web.de, PLZ: 29549

KONTAKT: Sympathischer vielseitig Interessierter Biker 58 / 180 (NR), geb., sucht nette weibliche Begleitung, Selbstfahrerin od. Sozia ca. 45–58 Jahre, evtl. auch geb., für schöne gemeinsame Touren in die Heide, den Harz, an die Küsten und Umgebung und evtl. weitere Freizeitaktivitäten, die das Leben schöner machen. Raum Seevetal, Rosengarten, Buchholz u. Umgebung wäre ideal, aber nicht Bedingung. Freue mich auf deine Antwort, mit Bild wäre nett. Email: Fjr.Biker@gmx.de, PLZ: 212 DAINESE Jacke Motorrad-Blouson Belzebub Gr. 50, gelb/schwarz, aus Nylon, Ärmel durch Reißverschluss abnehmbar als Weste, kein Sturz, keine Mängel, 3 Außentaschen, 1 große Innentasche, alle Taschen mit Reißverschluss, bei 40 °C waschbar, für nur VB 120 €. Telefon: 04203-2827, PLZ: 28844 BMW K 1200 GT (1300) ab 06: Wer fährt das Mopped im Umkreis LK STD + ROW + CUX? Möchte mich austauschen, hab die gerade gebraucht gekauft. Bitte melden! Gerne auch die Kollegen von heute 06.08. Fähranleger Wischhafen! Bitte per Mail – danke! Gruß Piet. Email: optimist2009@ gmx.de, PLZ: 21680


71

HARRO Starlight Lederkombi, 80er Jahre, guter Zustand, Gr. 48/50, 100 €, (bei Bremen). Telefon: 0172-9801075,

FALLS es eine Sie zwischen 50–60 Jahren gibt, die Spaß am Motorrad fahren hat, sportl., schl. und vielseitig interessiert ist, so würde ich mich über einen Kontakt freuen. Telefon: 0171-1570518, PLZ: 27472

ALLEINE Fahren macht keinen Spaß. Suche für die Wochenenden jemanden für gemeinsame Touren im Raum Villingen-Schwenningen. Email: reinh_seide@ web.de, PLZ: 78052 SUCHE BMW R25 oder R26, auch gerne als Gespann. Einfach alles anbieten. Telefon: 0176-43036781, Email: honda250@gmx. de, PLZ: 29352 SCHUBERTH C3 mit BT-Kragen, schwarz, Gr. 60, guter Zustand, 275 €. Telefon: 0176-57680914, Email: mini3@web.de, PLZ: 21379

MOTO GUZZI 850 Le Mans 3 Ersatzteile abzugeben: Gabel - Bremse - Schwinge -Tank -Verteiler - Hinterrad - Cockpit etc. Bilder gibt es per Mail. Versand der Teile ist möglich. Standort HH Süd. Telefon: 0174-4241120 oder 040-7682067, Email: bebu56@gmx.de, PLZ: 21217 HONDA CB 900 F2 Bol d’Or, EZ 5/1982, 3. Hand, 87300 km, originaler, unverbastelter Zustand. Lohnendes Restaurationsobjekt. Anschauen lohnt. VB 875 €. Telefon: 0178-6303860, Email: th.schirmer@gmx. de, PLZ: 24977 JETHELM rot mit Sonnenblende, Gr. 60 und BT-City für 50 €, wegen Motorradaufgabe. Abholpreis. Telefon: 0176-57680914, Email: mini3@web.de, PLZ: 21379 SUZUKI Bandit 1200 S. Sie hat leichte Gebrauchsspuren und mich nie im Stich gelassen. Mit Miniblinker und kleinem Windabweiser an der Scheibe. TÜV 7/2017. Checkheft gepflegt. Die Reifen sind in einem sehr guten Zustand. Preis: VB 3900 €. Telefon: 0172-9359789, Email: friedrichs. jr@gmx.de, PLZ: 24576 HONDA CB 450 S, EZ 4/1987, 53000 km, 20 kW, schönes problemloses Anfängerbike, Moped läuft. Sollte restauriert werden, habe aber keine Zeit dafür. Super Basis. VB 450 €. Telefon: 0178-6303860, Email: th.schirmer@gmx.de, PLZ: 24977

VERK. Motorradanhänger 2-Achser geschlossen mit Auffahrrampe, Ersatzrad,100 km/h zugelassen, E-Winde mit Fernbedienung, Verzurr-Material, Innenmaße LxBxH 3050x1570x1940 mm, Nutzlast 1400 kg, Gesamt 2000 kg. Email: rt1150@t-online. de, PLZ: 29565


72 BMW R 1100 RS, Bj. 2001, 90 PS, 43000 km, neue Reifen, Öl neu, Kerzen, Bremsflüssigkeit und Keilrippenriemen. Inkl. Koffer und Tankrucksack. S.g. Zustand. 4200 € Festpreis. Telefon: 0175-9933706, Email: edgar_stoller@web.de, PLZ: 29549 HARRO-LEDERKOMBI zu verkaufen. Die Kombi hat die Größe 54 und ist teilbar. Sie ist aus den 70er Jahren und in einem guten Zustand. Preis: VB 150 €. Telefon: 04321-280431

KAWASAKI ZRX 1200 S, Top Zustand, EZ 6/2005, 32000 km, 122 PS, VB 3900 €. Telefon: 04927-432, PLZ: 26736

DAMEN-LEDER-JACKE IXS, Bikerstil, auch straßentauglich, Gr. 40, Innenfutter nicht verschwitzt, braun-burgund, 60 €; dazu passende Latzhose, Gr. 38, 30 €. Telefon: 04131-50115, Email: van-felten@web.de, PLZ: 21403

Ihre Spende hilft!

NEUWERTIGER GIVI-Enduro-Helm HPSX.01 Tourer, Gr. L, Innensonnenvisier, abnehmbares Kinnteil, Belüftung, 5x getragen, NP 300 €, VB 150 €, bei Bremen. Telefon: 0172-9801075

SUCHE Walkman für Audio-Cassetten. Nachdem ich genug Oldtimer-Motorräder um mich herum habe, benötige ich nun noch Oldtimer-Player. Telefon: 04841-668822, PLZ: 25813 (Den Originalen von Sony oder darf es auch ein anderer tragbarer Abspieler sein? Gruß, d. Setzerin) SUZUKI Bandit 600 N (GN77B), diverses Tuning, ist vom Tourer zur Sportlerin geworden und fährt sich entsprechend einfach super! Top-Zustand, steht in Langenhorn, VB 2500 €. Bj. 1995, EZ 10/1995, 33060 km, 78 PS, Dunkelgrün (sieht fast Schwarz aus und unter der Sonne etwas Lila-Glanz), Garagen Fahrzeug, 2 Vorbesitzer, unfallfrei, TÜV-Neu. Wilbers Sport Federbein, Wirth Gabelfedern und Hochleistung Oil, Stahlflex Bremsleitung, Reifen ca. 3000 km, neuer Kettensatz, K&N Sport Dauerluftfilter, BOS Auspuff, div. Extras, Originalteile vorhanden. Telefon: 0151-40777513, Email: Robin_Kahle@gmx.de, PLZ: 22417

Bei Sanitätsdiensten, Großschadensereignissen oder auf Autobahnen wird es häufig für herkömmliche Fahrzeuge eng. Wir stehen mit unseren speziell ausgestatteten Motorrädern rund um die Uhr bereit, um im Notfall zu helfen. Spendenkonto 43 15 000 Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. BLZ 370 20 500 Bank für Sozialwirtschaft BIC: BFSWDE33XXX IBAN: DE26370205000004315000

VERK. eine Sitzbank komplett (2 Teile) für BMW RT 1150 für 100 €. Email: rt1150@t-online.de, PLZ: 29565 VERK. aus Nachlass: Yamaha XJR1300, TÜV 12/2017 (ohne Mängel) EZ 4/2004, 1 Besitzer, 120.000 km, 5/15 und 12/15 für ca. 1600 € generalüberholt, erstklassiger Zustand. Neue Teile: Ansaugstutzen-Satz, Zyl. Kopfdeckel- Dichtung, Batt Mot YT14B-BS, 2 Lager, Getriebeeinheit, Kleinteile. Farbe rot mit Halbschalenverkleidung, Gimbel Bugspoiler Typ RGY. Bilder können vorab zugemailt werden. Die Maschine kann ab 29.08.16 nach telefonischer Vereinbarung in 23795 Bad Segeberg angesehen werden. VB 1700 €. Telefon: 0171-4280983, Email: dipsy-helmi@gmx.de, PLZ: 23795


73

ALPINESTARS Gore-Tex Web Stiefel, schwarz, Gr. 43, 38 €; Bikers Windstopper Nierengurt, schwarz, L, 3 €; Drive Catch-Me Handschuh, schw., M, 6 €; Drive Toplevel Hose, schw., M, 50 €; Drive Cordura Jacke, schw., S, 38 €, Safe Max Premium Typ B (Satz), Hüfte, schw., Universal, 3 €; Safe Max Ultra Rückenprotektor, gelb, M, 6 €; Drive Mohawk STX Summer Boot, schw., Gr. 43, 30 €; Firefox Sporty Mesh Handschuh, schw., Gr. 10, 9 €; Firefox Coolmax Racing Funktions-Shirt, schw., S, 4 €; Firefox Coolmax Racing Funktions-Unterhose, schw., S, 5 €; Pharao Namib Light Hose, Herren, sand, M, 20 €; Pharao Namib Light Jacke, Herren, sand, M, 26 €; Road Satteltaschen. Telefon: 0431-567714, PLZ: 24105

YAMAHA XT 600 E (3 TB), EZ 9/1994, gepflegte mit TÜV 9/2017, Kupplung neu, Batterie neu, Luftfilter neu, Straßen-Reifen neuwertig, 2ter Radsatz mit Geländereifen Conti TKC 80, Verschleißteile, Bremsen und Kettensatz in Ordnung, Zubehör: Topcase von Kappa mit Polster, 75000 km, Farbe Blau, VB 1600 €. Telefon: 01520-7577140, Email: beko58@gmx.de, PLZ: 21244

TANKRUCKSACK Magnet, unbenutzt und neuwertig, keine Mängel, Magnet-Tankrucksack „Pro Sports“ von Hein Gericke, vielseitig einsetzbarer, 1-teiliger Tankrucksack. Die integrierte Flügelgrundplatte mit Anti-Rutsch-Gewebe ist mit 7 Spezialmagneten ausgestattet, somit sitzt der Tankrucksack sicher auf jedem Stahltank. Ausstattung: 3 Außentaschen, 2 Tragegurte, eine Kartentasche (L29 x B22) mit Rundum-Reißverschluss, NP 129 € für nur 80 €. Telefon: 04203-2827, PLZ: 28844

DER nächste Winter kommt bestimmt: Gericke Thermokombi, Gr. S, 2x benutzt, 30 €, (bei Bremen), nur Selbstabholer. Telefon: 0172-9801075 VERK. Leder-Chopperjacke, XXL, guter Zustand, 70 €. Hein Gericke Jacke, schwarzweiß (Fight Club), XL, Leder, guter Zustand, 60 €. Louis Textiljacke, orange-schwarz, XL, 35 €. Jet-Helm mit Schirm, schwarz, XL, gut erhalten, 50 €. Voll-Visierhelm, schwarz, XS, Gebrauchsspuren, 20 €. Zum Selbstabholen. Telefon: 04221-9445469, PLZ: 27753 HONDA VT 750 Shadow, 34 kW, blau-silber, 13500 km, EZ 2/2009, 2. Hand, HU 7/2018, Satteltaschen, Sissybar von Honda. VB 4500 €. Telefon: 01577-3471467, PLZ: 28201

HONDA ST 1100 Pan European SC 26, Bj. 1997, aus unfallfreier Maschine, viele Teile wie Motor (100 Tkm), Gabel, Räder, Bremsanlagen, Rahmen mit Brief und TÜV 2017, u. v. m. in wirklich gutem Zustand, zu verk. Preise VHS. Einfach mal anfragen. Bilder möglich. Telefon: 05441-9066990, Email: uischilling@gmail.com, PLZ: 49356 HEIN Gericke Gore-Tex-Stiefel, Gr. 43, 60 €, (bei Bremen), nur Selbstabholer. PLZ: 0172-9801075

NEUE Lederkombi, Gr. 48, Marke BTS, mit rausnehmbarem Innenfutter, Belüftung, neu, ungetragen, bei Bremen. Telefon: 0172-9801075


74 MOIN, gesucht wird der Biker/Rocker im gesegnetem Alter zwischen 55–62 Jahre jung :-) (gerne in Nordfriesland), der sie 52/167/73 (R) hinterm Rücken auf dem Cruiser (er)tragen kann! Ein Bär mit Bart, Bauch, Herz Hirn und viel (schwarzem) Humor. Alte Werte und Musik im Blut, sollten Dir nicht unbekannt sein. Natürlich solltest Du frei von Altlasten sein und mit beiden Beinen im Leben stehen! Bis dann ;-) Email: chaos52@gmx.de, PLZ: 25

REGENKOMBI von Polo, Gr. XL, neuwertig, nur 2 mal getragen, aus Nylon, PVC beschichtet, kein Sturz, keine Mängel, große Außentasche mit Druckknopf am linken Oberbein, Reiß- und Klettverschluss vorn, schwarz/blau/rot, Preis: 40 €. Telefon: 04203-2827, PLZ: 28844

AM 25. September 2016 findet die 50. Demofahrt für mehr Partnerschaft und Sicherheit im Straßenverkehr der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Motorradfahrer Heavens Rider Westen statt. Treffen ist ab 13 Uhr auf dem Parkplatz der Kreisverwaltung Verden, Lindhooper Str. 67. Um 14 Uhr startet der Konvoi und endet vor der St. Annen-Kirche in Westen. Dort findet ein Gottesdienst für verunglückte Verkehrsteilnehmer statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Email: acm@kirche-westen.de, PLZ: 27313

LEDER/GORE-TEX-KOMBI von Hein Gericke, Hose Gr. 28, Jacke Gr. L, Hosen- und Jackenbund durch Gürtel einstellbar, Protektoren an Ellenbogen und Knie, Hose Futter herausnehmbar, hält auch im Winter warm, Softprotektoren an Knie und Schulter, Hose hat 2 Taschen mit Reißverschluss, Jacke hat 5 Taschen mit 3 Reißverschlüssen und 2 Außentaschen mit Druckknöpfen, kein Sturz, gut erhalten und gepflegt, 3,5 Jahre jung, dickes 1,3 mm Leder, hohe Qualität, schwarz/grau, NP 898 € für nur noch VB 270 €; verkaufe wegen Hobbyaufgabe. Telefon: 04203-2827, PLZ: 28844

SHOEI XR 1000 gebraucht, DIABOLIC 3. Gr. S. Verspiegeltes, getöntes Pinlock-Visier mit Innenscheibe. Klares Pinlock-Visier ist dabei. VB 89 € plus Versand. Bilder bei Interesse über WhatsApp. Telefon: 01718244205, PLZ: 21376

VERK. Textilkombi Vanucci Okavango 2 von Louis. Sie ist ca. 1,5 Jahre alt und in echt gutem Zustand. Jacke und Hose beide Gr. 50 und frisch gewaschen (und danach nicht mehr getragen). Ich bin 176 cm groß bei 70 kg. Etwas mehr darf es ruhig sein damit sie immer noch gut sitzt :-) Die Kombi ist speziell im Sommer klasse, da sie über eine sehr gute Belüftung verfügt. NP knapp 750 € für 300 € inkl. Versand. Telefon: 0441-3044442, Email: m.lacroix@ gmx.de, PLZ: 26125

VERK. aus Nachlass: Honda CB1300, TÜV 4/2017 (ohne Mängel) EZ 11/2005, 3 Besitzer, 54500 km, erstklassiger Zustand. Farbe rot mit Gimbel Bugspoiler Typ RGS. Bilder können vorab zugemailt werden. Die Maschine kann ab 29.08.16 nach telefonischer Vereinbarung in 23795 Bad Segeberg angesehen werden. Preis VB 4500 €. Telefon: 0171-4280983, Email: dipsy-helmi@gmx.de, PLZ: 23795

HONDA GL 500, 37 kW, EZ 8/1983, TÜV 8/2018, Reifen hinten neu (Bridgestone), ProLink überholt, Auspuff gut. Krauser Koffer. Preis VB 1250 €. Telefon: 01795972458, Email: pumpenstube@gmail. com, PLZ: 27793

HONDA Goldwing Trike GL 1800 in Top-Zustand, Bj. 2004 – Umbau zum Trike 2006 bei Bikers Point Uslar, TÜV auf Wunsch neu, 118 PS, 74000 km, rot metallic. Zubehör: Anhängerkupplung, Griffheizung, HighwayBoards, Fahrerrückenlehne, gravierte Scheibe, Bugblende in Chrom (Model 2012), Ring of Fire Zusatzbeleuchtung – Topcase und Heck, Steinschlag Kotflügelschoner, Zusatz Lederkoffer (abnehmbar), Kardanwelle verstärkte Ausführung (neu), Bremsen vorne und hinten neu, Reifen vorne neu, hinten 50 %, Luftfederung hinten, Schmutzfänger hinten, uvm. Alle Wartungsarbeiten durchgeführt, Bilder auf Wunsch, Preis VB 32800 €. Telefon: 01520-1363701, Email: trike.2006@t-online. de, PLZ: 26219

DIVERSE kaum benutzte wasserdichte Packsäcke in versch. Größen. je 10 bis 20 €, (bei Bremen), nur Selbstabholer. Telefon: 0172-9801075


75

WEGEN Hobbyaufgabe: Zündapp mehrere CDs mit vielen interessanten Themen wie Teilekataloge, Fotos, Prospekte, Schaltpläne und MP3s. Diverse 6 Volt Glühbirnen und Kontrollleuchten, Schrauben, Kleinteile, Ersatzteil-Kataloge in Kopie von der KS 50 Typ 517 sowie Original vom Mofa Typ 448 und verschiedene 80er Vergleichstests. VB 50 €, Fotos über E-Mail. Telefon: 042423649 abends, Email: bimota-sb6r@t-online. de, PLZ: 28857

DU fährst in der Saison 2016 immer noch alleine durch die Lande und suchst schon länger nach einem Motorradstammtisch in Hamburg? Die HHNO-Biker (Motorradfreunde Hamburg Nord-Ost) suchen noch neue Mitglieder. Wenn Du die lustvolle Verbindung von zwei Punkten, die Kurven liebst, Dich für gemeinsame Tagesu. WE-Touren u. anderes interessierst, bist Du herzlich willkommen. Wir sind ein gemischter Haufen von Männlein + Weiblein, zwischen 41 und 59 Jahre alt u. fahren Nakedbike, Reiseenduros, Sporttourer. Wir treffen uns jeden 2. Dienstag des Monats im Hochbahn-Restaurant Halle 13, Hellbrookstr. 2, 22305 HH um 19 Uhr. Telefon: 040-661916 oder 0175-9813925, Email: uwe.borrmann@gmx.de, TOURENFAHRER/IN gesucht :-) Wir sind eine fröhliche, aufgeschlossene Gruppe Motorradfahrer/innen und suchen aktive, kommunikative Fahrer/innen, die gerne mitfahren, aber auch mal selbst ihre Lieblingstour führen. Melde dich! Email: motorradfeeling@gmail.com, PLZ: 28000

ICH (m, 63, unabhängig) Rentner nach neuem Gesetz, stehe mit beiden Beinen im Leben, bin unternehmungslustig, spontan und für jeden Spaß zu haben. Ich fahre eine Honda NC700x. Suche auf diesem Wege eine Frau für gemeinsame Touren und mehr. Mache alleine mehrere Wochenendtouren oder auch Fernreisen in die südlichen oder nördlichen Länder. Du solltest Selbstfahrerin sein, Humor und Ehrlichkeit sind mir wichtig. Wenn Du Dich angesprochen fühlst melde Dich bitte bei mir, damit wir zusammen schöne Touren fahren und vielleicht unsere gemeinsame Zukunft beginnt können. Email: tourerguy@ gmail.com, PLZ: 21354

KAWASAKI ZX-12R Ninja. Neuzustand. Viele Anbauteile/Zubehör: Akrapovič-Titan Auspuffanlage, schwarze Scheibe, Revolver-Lenkergewichte, PPH-Alu Brems-/ Kupplungshebel, Lenkungsdämpfer (800 €), Fußrasten und Kettenspanner von Gilles, Sturzpads am Rahmen und Hinterachse, Titanmutter auf Achswelle Hinterrad, Ölthermometer, Hinterradabdeckung Fechter Drive, Stahlflex hinten, Tacho bis 340 km/h, Wieres Alu Kettenritzel, kleine Spiegel vom 2003er Modell, Sitzbankunterverkleidung, kleines Rücklicht, Kellermann Blinker hinten, RAM AIR Ansaugstutzen in Haifischoptik usw. 8500 € inkl. Anbauteile, 5500 € ohne Teile. Telefon: 0176-30506734, PLZ: 26135

HARRO-LEDERKOMBI gesucht in Größe 54 oder vielleicht passt auch 56, am liebsten aus den 70er Jahren und noch besser aus Kalbsleder gefertigt. Telefon: 04321- 280431 EIN Satz Innentaschen für Koffer BMW RT, 40 €, (bei Bremen), nur Selbstabholer. Telefon: 0172-9801075

REUSCH Textiljacke, wasserdicht, mit Super-Belüftung, Gr. 48/50, 70  €, bei Bremen. Telefon: 0172-9801075


76

YAMAHA XJ 900 Diversion, Rot, 47000 km, 90 PS, EZ 1997, TÜV 4/2017, Reifen neu, Öle gewechselt, Tourenscheibe, Kofferhalter mit Koffer, VB 2100 €. Telefon: 0175-5637501, PLZ: 25746

-LVIOO}RRXI 0IFIRWVIXXIVWIMR

IST sonst noch jemand Motorrad Schrauber in Bremen? Ich (m/45) suche Gleichgesinnte zum gemeinsamen Schrauben. Je mehr, desto besser! Eigenes Werkzeug ist vorhanden. Die geeignete Halle/Garage fehlt noch, aber vielleicht lässt sich was Brauchbares finden. Telefon: 0151-70857649, Email: schrauberbremen@web.de, PLZ: 28201

%PPPI % %PPI I  1M 1MRY 1MR RYXIR IVVOV RYX OVER OVE EROX ERO OX OX MR R (IY IYXXW XWGL XWGL LPE PERH RH IMR R 1IR IRWG WGL WG L ER 0IY ER IYO OmQM OmQ Om QMI QMI I :MI MIPPI PI HMI MIWI WIV WI V 4EXXM 4E XMIRXIIR WM XMI WMRH RH H /MR MRH HIV HIV HI VY YRH .YKI .YK .Y KIRH KIRH HPMPMGL GLI GL I I I 0E EWW WWIR R 7MI WMG MGL NIX^X EPW 7XXEQ QQ^IP IPPPWTIRHIVYRHTS XIR^ XI R^MMIPPIV0IFIRWVIXXIVJ‚V IMRIR 0IYOmQMITEXMIRXIR VIKMWXVMIVIR HYVGL IMRIR %FWXVMGL -LVIV ;ERKIR WGLPIMQLEYX QMX IMRIQ ;EXXIWXmFGLIR

NEUWERTIGER Klapphelm, Nolan N 91 S, Gr. L, Silber, mit Bluetooth System für Navi, 140 €. (Kaffeekasse dankt) Telefon: 0177-6816853, Email: knut.neu@web.de, PLZ: 21388

NEUWERTIGE Lederkombi für die zierliche Sozia! Gr. 36, zweiteilig, schwarz, Typ Kylie von Heldt mit Applikationen. Nicht mal ’ne Fliege dran, nur eine Urlaubsfahrt getragen. Teilbar, mit allen Protektoren sowie Stretcheinsätzen in den Beugen. Super Lederqualität vom Markenhersteller und schicke, sportliche Optik. Anprobe nach Absprache Nähe Bremerhaven. NP ca. 600 € für 270 € plus evt. Versand. Telefon: 0172-4245888, PLZ: 27616

VERK. für BMW G 650 xChallenge (xMoto, xCountry) SR-Racing Endtopf. Er hat, wie auf dem Bild zu sehen, leider eine kleine Delle. Evtl. kennt ihr ja einen Beulendoktor, der sie rausziehen kann – sie hat jedenfalls keine harten Kanten. Der Topf mit Kat und dem Verbindungsrohr kostet neu bei SR 759,24 €, ich möchte dafür 410 € inkl. Versand haben. Große Bilder gibt’s per E-Mail. Telefon: 0441-3044442, Email: m.lacroix@gmx.de, PLZ: 26125

*SVHIVR7MIYRXIV [[[HOQWHI HEW 6IKMW XVMIVYRKW7IXYRHEPPI[MGL XMKIR-RJSVQEXMSRIRER

MV AGUSTA 350 E, Modell mit Rundmotor, 13500 km, VHS. Telefon: 0151-54032484, Email: broesel16@web.de

(/17(IYXWGLI/RSGLIRQEVOWTIRHIVHEXIM KIQIMRR‚X^MKI+IWIPPWGLEJXQF, 7TIRHIROSRXS/VIMWWTEVOEWWI8‚FMRKIR &0>/SRXS

VERK. 17“ SuperMoto Radsatz passend für BMW G 650 xChallenge (dürfte mit anderen Bremsscheiben auch für xCountry + xMoto passen). Der Radsatz ist fast neuwertig, nagelneue Bremsscheiben von Lucas und NG sind dabei. Die Dunlop Sportsmart sind auch noch sehr gut. Preis inkl. passendem Seitenständer und wenig gebrauchtem 14er Ritzel 1000 € (ohne Bremsscheiben 900 €). Alternativ auch im Paket mit einem sehr schönen blauen Lacksatz (auch fast wie neu, ohne die Räder für 450 € zu haben) gibt es für 1400 € zzgl. Versand. Große Fotos gibt es a.W. per E-Mail. Telefon: 0441-3044442, Email: m.lacroix@gmx.de

HONDA VFR 800 Abs, 109 PS, 2003 mit 8000 km gekauft, jetzt 20700 km. TÜV 4/2016 ebenso neue Reifen, Ölwechsel, Filter usw. seitdem 500 km gel. Extras: Topcase 45 ltr. 2x Givihalter (lose zum Mitnehmen, Tourenscheibe verstellbar, Höckersattel, Ölthermometer. Bis auf wenige Gebrauchsspuren ein Schnäppchen, 3550 €. (Kaffeekasse dankt) Telefon: 01577-8078442, Email: rejuhama@gmx. de, PLZ: 21395 MOTORRADHOSE Textil/Sheltex, nur 2 Saisons getragen, Protektoren, Marke Pharao der Größe L (50–54) schwarz/ grau von Polo mit Protektoren im Knie Schienbein und Hüften, mit 8 Taschen an Oberschenkel Gesäß und Hüfte, kein Sturz und keine Mängel, auch als Freizeithose tragbar, da mit Gürtel und sehr leicht, Kombinier-Reißverschluss für Jacke am Rücken, zum Einstellen der Größe hat die Motorradhose Klettverschlüsse an Hüfte und Beinen sowie zum zusätzlichen einstellen Reißverschlüsse an den Hosenbeinen z.B. für Stiefel, lag 2 Jahre im Schrank, nur VB 80 €,verkaufe da ich kein Motorrad mehr habe. Telefon: 04203-2827, PLZ: 28844 KAWASAKI GPZ 900 R, Typ ZK 900 A. EZ 7/1984, TÜV 8/2013, Zustand fast original, Sebring 4 in 1, Stahlflex, schwarzmetallic, Anlasser-Freilauf defekt, sonst fahrbereit, mehr am Telefon, VB 750 €. Telefon: 01724245888, PLZ: 27616


77

₏ 5.245,–

*

50 % Anzahlung fĂźr eine CB1100 EX

VERK. Biker Boots fĂźr Dame: Cycle Spirit, Gr. 38, Leder mit Klettverschluss. Nur eine Urlaubsfahrt getragen, wie neu! FĂźr 60 ₏ plus Versandkosten. Telefon: 01724245888 HONDA XL 600 R, Typ PD03. EZ 4/1985, 43000 km, Zustand fast original, leicht modifiziert, noch zugelassen und fahrbereit. TĂœV 7/2018, läuft zuverlässig, Probefahrt mĂśglich, muss leider aus Platzmangel verk. werden fĂźr VB 1750 ₏. Standort Nähe Bremen. Telefon: 0172-4245888, PLZ: 27616 YAMAHA SR 125, Bj. 1998, TĂœV 4/2018, Scheibe, alles funktioniert, 24 tkm, 700 ₏, MetallgrĂźn, Originalzustand, läuft super, E-Starter, Batterie neu. Telefon: 01774842349, PLZ: 24937

MO

NAT

E

Halb bezahlt. Komplett begeistert. Der schnellste Weg zum Traumbike. Die 50/50-Finanzierung z. B. fĂźr die CB1100 EX.

50/50Finanzierungsbeispiel CB1100 EX*

Aktionspreis 10.490,00 â‚Ź inkl. ĂœberfĂźhrung 50 % Anzahlung 5.245,00 â‚Ź Gesamtkreditbetrag 5.245,00 â‚Ź Effektiver Jahreszins 0,00 % Sollzins p. a., gebunden 0,00 % fĂźr die gesamte Laufzeit Zahlpause 24 Monate Schlussrate 5.245,00 â‚Ź

Unsere Händler in Ihrer Nähe freuen sich auf Ihren Besuch: Motor Team Ralf Schwerin GmbH ࠎ 23758 Oldenburg Neustädter St. 3, Tel.: 04361/2400, www.Motorteam-Oldenburg.de

Motor Forum GmbH ŕ Ž)HK6SKLZSVL Industriestr. 31, Tel.: 04531/86008, www.motor-forum-kemnitz.de

YAMAHA XJ 900, Bj. 1988, komplettes Fahrzeug in Teilen, alles noch da, Versand kein Problem, z.B. Motor, Vergaser, Auspuffanlage, Cockpit, KonistoĂ&#x;dämpfer, Sitzbank, usw. einfach mal nachfragen! Telefon: 040-71098710, Email: xj_schneider@gmx.de, PLZ: 21465

Motorrad-Centrum LĂźtjenburg ŕ Ž3Â…[QLUI\YN )\ULUKVYW;LS!  ^^^OVUKHKPZRVKL

Motorradhaus Schreiber Honda in Zeven* ŕ ŽAL]LU :Â…KYPUN;LS!^^^TV[VYYHKZJOYLPILYKL

Marco’s Bike Shop ŕ Ž )YLTLYOH]LU +LSWOPUZ[Y;LS!  ^^^THYJVZIPRLZOVWKL

MOTORRADANHĂ„NGER Ahlers fĂźr 2 Motorräder (1980), Nutzlast 645 kg Gesamt 800 kg. LxBxH 3550x1780x1100. Wurde 2004 abgemeldet und steht seitdem i.d. Garage. VB 280 ₏. Telefon: 0157-35690436, PLZ: 22844 HERREN Lederkombi Dainese, Zweiteiler, Gr. 52, schwarz-silber, Protektoren, Schleifpads neu, kleine Kratzer an den Unterarmen, 100 ₏. Herren RĂźckenprotektor Dainese, Gr. M, 50 ₏. Stiefel Dainese Axial Regular, schwarz, Gr. 44, 30 ₏. 1 paar Handschuhe Held Titan, Gr. 11 (XXL) NP 229 ₏ fĂźr 100 ₏. Telefon: 05149-987509 (AB, rufe zurĂźck) oder 0151-12602314 VERK. meine Bandit 400, Bj. 1991 / 34 PS. Ca. 62000 km gelaufen. Gabel wurde 2013 komplett erneuert. TĂœV bis 2017. Email: applemus_@hotmail.de

Motorrad Huchting GmbH ŕ Ž  )YLTLU 5VYKLYVVN;LS!^^^TV[VYYHKO\JO[PUNKL

Honda-Wellbrock & Co. GmbH ŕ Ž 3PSPLU[OHS )LPT5L\LU+HTT;LS!  ^^^^LSSIYVJRJVT

Hobby Motor Freizeit OHG ŕ Ž  <LSaLU /HUZLZ[Y;LS! ^^^OVII`TV[VYKL * Ein Finanzierungsbeispiel der Honda Bank GmbH, Hanauer LandstraĂ&#x;e 222â&#x20AC;&#x201C;224, 60314 Frankfurt am Main, auf Basis der unverbindlichen Aktionspreisempfehlung von Honda Deutschland fĂźr eine CB1100 EX; Gesamtkreditbetrag entspricht dem Nettodarlehensbetrag im Beispiel. GĂźltig bis 30.09.2016. Nur bei teilnehmenden Händlern. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.

Einfach mit 50 % Anzahlung starten. 24 Monate lang ohne Zinsen und Raten die groĂ&#x;e Freiheit genieĂ&#x;en. Danach entweder Motorrad zurĂźckgeben (gemäĂ&#x; gesonderten RĂźckgabebedingungen), Restbetraag zahlen oder anschlussďŹ nanzieren. Eine Anzeige von Honda Deutschland.


78 ZUGEZOGENE Sie (50) sucht Biker-Anschluß als Sozius/Selbstfahrer. PLZ 216.. / kein Club. Email: Elfie123@gmx.de

ROLLER MBK Doodo 125, 9 kW, EZ 2004, ca. 50 tkm, HU/AU 3/2018, rot met., diverse Kratzer und Risse im Plastik, wird noch täglich gefahren, Reifen im März erneuert, Motoröl + Ölsieb + Öl im Achsantrieb im Juli erneuert, Koso Tacho (Serientacho war defekt), VB 449 €. Email: jan1195xx@ gmail.com, PLZ: 25788 MESH-SOMMERJACKE, ohne Membran, zu verkaufen. Protektoren an Ellenbogen, Schulter und Rücken. VB 60 €. Telefon: 0176-52864654, Email: deauviller@nordcom.net, PLZ: 28307

BMW R 45, Bj. 1982 in Teilen (nicht komplett) zu verk. Telefon: 040-801832 und 0179-8039890 SUZUKI GSXR-1000 K1, EZ 7/2001, 68000 km, 160 PS, 197 kg, weiß/blau, TÜV 9/2017, LSL-Superbikelenker eingetragen, MRAScheibe, sonst original, viele Neuteile wie Bremsscheiben vorne, diverse Lager getauscht, gepflegter Zustand, keine Rennstrecke, absolut tourentauglich. VB 2500 €. Fotos unter E-Mail. Telefon: 042423649 abends, Email: bimota-sb6r@t-online. de, PLZ: 28857

Malteser Jugend

»Du fehlst uns noch!« Aktiv werden – ehrenamtlich engagieren: Erfüll Deine Freizeit mit Sinn: Schenke jungen Menschen Deine Zeit und Deine Fähigkeiten, z.B. in der

Malteser Jugend. Nimm mit uns Kontakt auf – wir beraten Dich gerne. Weitere Infos unter: www.malteser.de/aktiv-werden

LEDERHOSE (mit kurzem Latz und festen Trägern) zu verkaufen. Gutes, dickes Leder, Größe 52 (fällt groß aus). VB 110 €. Telefon: 0176-52864654, Email: deauviller@ nord-com.net, PLZ: 28307

VERK. für Honda CB 250/360 G, Bj. 1976/77: ein perfekt überholter Lacksatz (Tank mit Deckel, aber ohne Hahn, und zwei Seitendeckel mit Schriftzug CB 360) im Originalfarbton Candy Orange Custom. Lacke von RH, Zierstreifen neu und mit Klarlack überzogen. VB 550 €, am liebsten an Selbstabholer, Versand in Deutschland gegen Kostenerstattung möglich. Telefon: 0174-3090409, Email: ak@krautwald-projekt.de, PLZ: 28201 EINE unfallfreie Motorradsaison wünsche ich. Für 2017 suche ich Mitfahrer/in mit eigenem Krad für das erste Wochenende im Juli 2017 zum BMW Biker-Meeting in Garmisch-Partenkirchen. Bei Interesse und zum Kennenlernen schreibt einfach eine Mail und wir schauen, ob es passt. Email: rt1150@t-online.de, PLZ: 29565 VERK. schwarze Lederweste, Größe S, VB 25 €. Telefon: 04101-3692009 ES wird schon dunkel. Die Kegel der Scheinwerfer versuchen die Straße abzutasten. Im Rückspiegel sehe ich weitere helle Bälle, die wie Irrlichter dem Asphaltband folgen. Der Himmel hat schon eine tiefrote Färbung, der nächste Tag wird schön. Wir haben alle Hunger und freuen uns auf ein kühles Bier. 250 km waren es heute, zwei Besichtigungen und eine Altstadtbegehung. Genügend Gesprächsstoff für den Abend. Wer Spaß an privaten Tages-, Wochenend- und Wochentouren hat sollte unbedingt mal die Homepage: http://thetravelingbikesontour.jimdo.com/ anklicken oder 0151-70870070 anrufen. Bis bald. Ich freu‘ mich. Gruß Jens. Email: tb-ontour@web.de


79 YAMAHA TDM 900, Bj. 2002, TÜV 3/2018, 86 PS, dunkelblaumet., 37000 km, aus 2. Hd., Inspektionen wurden alle gemacht, guter Zustand, unfallfrei, 2950 €. Telefon: 0160-4330336, PLZ: 31228 DAMEN Lederkombi IXS, Gr. 40, fällt aber klein aus (Konfektionsgr. 36), blaublau-weiß, sehr wenig getragen, 80 €. Handschuhe IXS, blau-weiß, Gr. M, 10 €. Stiefel Daytona, blau-weiß, Gr. 39, 30 €. Nierengurte Gr. S und L/XL, je 5 €. Telefon: 05149-987509 (AB, rufe zurück) oder 0151-12602314

ICH habe fertig! Verk. wegen Aufgabe des Hobbys: Suzuki GSF 650 A/SA Bandit, 86 PS, 21000 km, EZ 4/2008, Höcker, BOS-AUspuff, Hinterradabdeckung, andere Scheibe … top gepflegt! 3800 €. Telefon: 04533-1653, PLZ: 23858

SUCHE eine gut erhaltene Honda SL 125 bis max. 500 €. Bitte alles anbieten, danke in voraus. Telefon: 01520-7577140, Email: beko58@gmx.de, PLZ: 21244 YAMAHA Motor komplett zu verk.: Typ RD 125, FP 290 €; ebenso T-3 Getriebe meines Bulli-Motorradtransporters. Raum Oldenburg. Telefon: 04402-960534, PLZ: 26215

BMW R 1100 GS, schwarz, 80 PS, 81500 km, TÜV 10/2016, EZ 6/1996, 3. Hd. Extras. Standort: Hamburg. VB 2750 €. Telefon: 0176-32348701, Email: ulrich.wesseloh@ yahoo.de

SUZUKI SV1000 S, EZ 8/2004, 20800 km, unund umfallfrei, TÜV, Öle, Bremsen, Reifen neu, Leo Vince Auspuff, blaumetallic, blaue Hebel, Vollverkleidung, hoher Lenker von Suzuki, kurzes Heck mit Rizoma Blinkern, VB 4299 €. Telefon: 04103-87953, Email: ralfbrunn@web.de YAMAHA XS 650 Sammlungsauflösung: Fahrwerksteile: 4 Rahmen mit dt. Brief, Schwingen, Gabelteile, Instrumente, Seitendeckel, kistenweise Kleinteile u.v.m. ! Besichtigung bei ernsthaftem Interesse, alles zusammen nur komplett abzugeben für FP 1000 €. Telefon: 0177-5662958 nur Mo.-Fr. tagsüber, PLZ: 28199 (Da musste ich hier direkt wieder jemandem auf die Finger klopfen. Die Garage ist auch so voll genug. Gruß, d. Setzerin) SHOEI XR 800 gebraucht. Gr. S. Grau, Rot, Schwarz. Dunkelgetöntes Pinlock-Visier mit Innenscheibe. VB 59 € plus Versand. Bei Interesse können Bilder per WhatsApp geschickt werden. Telefon: 0171-8244205, PLZ: 21376

YAMAHA XV 750 Virago 41 kW / 749, EZ 3/1993, 21800 km, TÜV 6/2018, Reifen beide NEU, Motorrad in sehr gutem Zustand, wenig gefahren, dunkelblau metallic, Motorrad ist abgemeldet. Email: scholz@ michaelgugel.de, PLZ: 90429

YAMAHA RD 125 Teile zu verk.: 1 kompl. Motor, 2 Schalldämpfer, 2 Federbeine, 2 Räder, 1 Gepäckträger, FP 490 €. Raum Oldenburg. Telefon: 04402-960534, PLZ: 26215


80 SUCHE für Yamaha XS1100 2H9 (EZ 1983) einen kompletten Blinker vorne links inkl. Halterung/Befestigung direkt an der Gabel (ist nach einem Ausflug in die Böschung „arg geknickt“). Sollte jemand nur einen kompletten Satz, auch mit einem Blinker rechts verkaufen, nehme ich auch diesen. Es gibt ja Linkskurven mit Böschung rechts und Kurven mag mein „Trecker“ anders als ich eher nicht so gerne. Telefon: 015225744831, Email: udo.henke@kabelmail. de, PLZ: 25335 HALLO Oldtimer! Habe meine Rixe RS 175 zerlegt! Suche einen Rahmen einer Bücker, Dürkopp, Geier, Göricke, Hercules, Hoffmann, Maico, Rixe oder Tornax aus den 50ern um den schönen ILO Motor und die Restteile sinnvoll zu verwerten. Auf dass auch Euer Schutzengel rechtzeitig zu Stelle ist! Arthur. Telefon: 0151-59212548, Email: arthura2548@gmail.com, PLZ: 22946

MADHEAD Crosshose, Größe M, wenig gebraucht, guter Zustand, VB 30 € plus Versand. Email: lebad@gmx.net, PLZ: 38350 LOUIS Textiljacke Fast Lane, Größe XL, fällt kleiner aus, wie M oder L, wie neu, sehr guter Zustand, VB 30 € plus Versand. Email: lebad@gmx.net, PLZ: 38350

HONDA Seven Fifty, gepflegt und zuverlässig, EZ 10/1999, 45000 km, 75 PS, TÜV 3/2018, Topcase, Motorschutzbügel, Lenkererhöhung, LEB Blinker, Tourenscheibe, Stahlflex Bremsleitung, Scottoiler, Steckdose, Reifen neuwertig, Werkstatt-Handbuch, Navi-Halterung, Kettensatz neu (nicht montiert), 1980 €. Telefon: 04624-809932, PLZ: 24878 (Kaffeekasse dankt) BMW K 75, Bj. 1993, 75 PS, TÜV 5/2017, 103 Tkm, unfallfrei, 3. Besitzer seit 2002, Reifen 80 %, Koffer und Topcase mit Innentaschen, Topcase-Reling, Tankrucksack, Heizgriffe, Motorsturzbügel, Windschild mit -spoiler, Gel-Sitzbank, Drosselsatz 27 PS, Monofederbein von Koni und angepassten Gabelfedern, Hochlenker, 3-Speichenräder, sehr gepflegt, Probefahrt möglich, VB 2400 €. Telefon: 0151-27127075, Email: w.mogilowski@gmx.de, PLZ: 29490

DU fährst nicht gerne Motorrad ohne Sozia und hast das Gefühl da fehlt dir dann etwas? Dann melde dich doch bitte bei mir, Sozia, 50 J, aus OL, normale Figur freut sich auf deine Antwort. Telefon: 0152-51926912, BETA Supermoto RR 50, Rot, scheckheftgepflegt bei Beta, guter Zustand, 25700 km, Bj. 2008, für 850 €. Telefon: 01711266562, PLZ: 37632 VERK. von Kawasaki KLR 650, Bj. 1988: Räder, Gabel mit Brücken, Motor 58 tkm, alle Lackteile mit Tank, Koffer mit Halter, Topcase, Kabelbaum, Instrumente, Heckrahmen, Kleinteile. Preise VHS. Telefon: 0177-6010026 ab 17 Uhr, PLZ: 29323 PROSAFE Rückenprotektor von Louis, Größe M, wenig getragen, guter Zustand, VB 30 € plus Versand. Email: lebad@gmx. net, PLZ: 38350

VERK. 1 paar Krauserkoffer K 1, 36 Liter, Modell Star, 2 Schlüssel, nur einmal benutzt, 2 x Kofferträger, 100 €. H+B Gepäck-Brücke, schwarz, neu. Für Honda CBR 1000 RR -05,100  €. ABUS Alarmbremsscheibenschloss, 60 €. Telefon: 05149-987509 (AB, rufe zurück) oder 0151-12602314, Email: gerdharms.x@t-online.de, PLZ: 29342 YAMAHA XT 250, Bj. 1991, 4000 km, weiß, guter Zustand, TÜV neu, viel Fahrspaß für 2900 €. Telefon: 04131-50115, Email: van-felten@web.de, PLZ: 21403 SUCHE die BMW F 650 fahrende Aldi Kassiererin aus Erfde. Schon seit Wochen fahre ich zu Aldi und hoffe dich zu sehen. Du hattest mich wegen meiner XJ 900 angesprochen. Leider konnte ich dir meine Nummer nicht so schnell geben. Es würde mich sehr freuen, wenn du dich meldest und wir vielleicht mal zusammen fahren. Telefon: 0176-98597399 gerne WhatsApp, PLZ: 25879 (Ohhh - erzähl dann mal, ob was draus wird. Gruß, d. Setzerin) KAWASAKI GPX 600 R, Bj. 1997, neu bereift (mit Freigabe), neue Kette, neue Batterie, Koffer und Topcase. Motor läuft, muss aber eingestellt werden bzw. die Vergaser gereinigt werden. Bilder können gemailt werden. VB 990 €. Telefon: 015734015983, Email: neumann-wolfgang@ web.de, PLZ: 28201


81

RAUM Lüneburg / Hzgt. Lauenburg, & zukünftig Oberhessen-Vogelsberg. Honda XR650R-Fahrer (dom. Skorpion/ Asz. Schütze), mit eigenem Fuhrpark & Motorrad-Sammlung viels. Interess. & talentiert, solo ohne Anhänge, altlastenfrei, unabhängig, NR, 51/183/82 dkl. bld. kurze Haare, blaue Augen mit Röntgenblick, 3 Tage Bart, su. schlanke, geistreiche, niveauvolle, solo Sozia/Bikerin mit Rundungen, da wo sie hin gehören, bei Kft-Gr. 40–42 & Körpergröße 1,68–1,75 m. Ausführliches Profil mit Foto bitte per E-Mail, oder MMS. Tel. 21.30–22 Uhr, nutze kein WhatsApp & hab auch kein Festnetz! Telefon: 01718403895, Email: cpr-design@web.de, PLZ: 19273 BMW R 80 GS, Bj 1991, 29000 km, rot, Koffer, sehr guter Zustand, 4300 €. Telefon: 04131-50115, Email: van-felten@web. de, PLZ: 21403 LUST auf nette Leute. Fahren in familiärer Atmosphäre. Gemeinsam feiern im großen Klubhaus. Keine Raser, Marke egal, für Jeden etwas dabei. Monatliche Treffen jeden 1. Samstag. Jeden Monat eine Aktion. Die Fahrgemeinschaft „Engine Power“ ( seit 13 Jahren eine Truppe ) in 27243 Harpstedt. Gebt „enginepower.jimdo.com“ oder „Die Familienfahrgemeinschaft“ bei Google ein. Wir starten wieder durch. Ein Neuanfang ist gemacht! Telefon: 0151-70870070, Email: email-an-eph@web.de, SUCHE ein Motorrad zum Basteln. Gerne in gutem Zustand aber auch ohne TÜV, uralt, defekt oder ewig rumstehend. Einfach alles anbieten. Ich hole stressfrei ab und zahle bar. Schrottmaschinen hole ich, nach Absprache, kostenlos ab. Telefon: 0160-3251278, Email: matthiasfinken@ yahoo.de

HD Bikerin, berufsbedingt lange nicht gefahren, möchte gern nächstes Jahr wieder loslegen. Ich würde gern wieder Kontakt mit HD Fahrer (Innen) haben. Email: hdszene@wtnet.de, PLZ: 22

ZEITSCHRIFT Motorrad, komplette Ausgabe 1975-2000, div. Tourenfahrer bis 2003, günstig abzugeben. Telefon: 04131-50115, Email: van-felten@web.de, PLZ: 21403 VERK. für BMW R 1200 R, Bj. 2013; Kofferhalter in schwarz und Sozius-Haltegriffe, nur 80 €. Telefon: 040-2703523 oder 01789612824, PLZ: 22303

BMW R 100 GS, Bj. 1990, 65000 km, White Power Federbein, Koffer, rot, guter Zustand, 4500 €. Telefon: 04131-50115, Email: van-felten@web.de, PLZ: 21403 HARLEY-DAVIDSON Dyna Super Glide, BJ. 1998, ca. 40000 km, div. Umbauten, alles eingetragen, Bilder auf Anfrage, VB 11500 €. Telefon: 0172-6003409, Email: v8doc@arcor.de, PLZ: 23556 B HERREN Motorradanzug Cordura, Zweiteiler, Protektoren und Futter aus Jacke und Hose herausnehmbar, waschbar, mit 6 Taschen, Gr. L, 60 €. Telefon: 05149-987509 (AB, rufe zurück) oder 0151-12602314


82 LEDER-KOMBI, IXS, 2-teilig, schwarz-rot, kleine Herren-Größe 48/50, ideal als Kinderkombi (Sohn ist rausgewachsen) 66 €. Telefon: 04131-50115, Email: van-felten@ web.de, PLZ: 21403 MOTORRAD-HOSE, IXS, Gore-Tex, schwarz, Gr. LXL (Herren Gr. 48/50) Knieprotektoren, kaum getragen, 50 €. Telefon: 04131-50115, Email: van-felten@web.de, PLZ: 21403 SUCHE Motor Honda CB 350 K4 1973 oder Motor CB 360 G, bzw. CJ 360 T ca. 1975, evt. Unfallmaschine o. ähnl. (Mot. lauffähig) Telefon: 0176-99958973, Email: kaisob@ web.de, PLZ: 27570 THERMOBOY, Polo Snowtrooper, Größe M, wenig getragen, guter Zustand, Modell ohne Helmkapuze, VB 60 € plus Versand. Email: lebad@gmx.net, PLZ: 38350

HALLO BMW-Fahrer aus SE, Du hast am 14. August neben mir (mittelblond) und meiner Freundin (blond) in Kollmar geparkt und die Landkarte über Deinen Tank ausgebreitet … Sagtest kurz mit einem Lächeln „Hallo“ und fuhrst davon :( Ich weiß nicht ob Du Single bist, deshalb schreibe ich lieber nicht auch noch Dein Kennzeichen. :) (kleiner Scherz) Vielleicht habe ich ja Glück und bin Dir auch aufgefallen. Würde mich freuen wenn Du Dich meldest. Email: licki@outlook.de (Na komm, so als Scherz darf man das aber nicht abtun. In Nordeutschland wurden Männer schon für weniger kielgeholt. Gruß, d. Setzerin) DIE Saison ist nun fast vorbei und ich hab dich immer noch nicht gefunden ! Ich, M, 46 J, suche dich zwischen ca. 35–50 J aus dem Raum HB-DH-VER, Wenn du Motorrad-begeistert bist ob selbst fahrend oder Sozia? Melde dich. Telefon: 01522-7511815, Email: Storny@web.de, PLZ: 27211

HYOSUNG GT 650 R, Bj. 2007, 57 kW, Silber, ca. 45000 km, TÜV 7/2017. Das Moped befindet sich in einem gepflegten Zustand auf Grund des Alters natürlich mit Gebrauchsspuren. VB 1300 €. Telefon: 0163-7319315, Email: achaya1@web.de, PLZ: 27239 HERREN Lederkombi IXS, Gr. 52, blaublau-weiß, aus den 80er, 30 € Stiefel Daytona, blau-weiß, Gr. 44, 10 €. Telefon: 05149-987509 (AB, rufe zurück) oder 0151-12602314 YAMAHA TDM 850. EZ 12/1996, 57 kW. 25000 km, TÜV 4/2017. Für 2850 € zu verkaufen. Telefon: 0173-6889649, Email: JSRSLS@web.de SUCHE Radtke MZ 250 GS oder Herkules 125–175 K-GS, Bj. 164–1966 oder Herkules K 125 VI BW. Telefon: 04105-84203, PLZ: 21220 (Kaffeekasse dankt)


83 TANKRUCKSACK Held Touring, blau, zweiteilig, zwei kleine Fronttaschen, Kartenfach, Befestigung mit Riemen oder Magnetplatte, Regenhaube, 30 €. Telefon: 05149-987509 (AB, rufe zurück) oder 0151-12602314 RARITÄT! Bremer Motorradanzeiger – bma, Ausgaben 1/84 und 2/84, wirklich in Top Zustand! Preis VHS. Telefon: 0160-1000206, Email: his@dwb-bremen.de, PLZ: 28203 ORIGINAL BMW Seitenkoffer, rechte Seite, zu verkaufen. Koffer ist in einem guten Zustand. Passt an einer R 65/R 80/R 100. VB 120 €. Telefon: 0170-2452970, Email: ingo.zander@outlook.de, PLZ: 28215

VERK. für Kawasaki ZZR 1400, Modelljahr 2008: Original Auspuffanlage (Endtöpfe). Neuwertig, ohne Kratzer oder Dellen. VB 250 €. Telefon: 0151-27117611, PLZ: 29386

SUCHE für BMW 1200 R, Bj. 2013 einen rechten Seitenkoffer mit Schloss und Schlüssel Telefon: 040-2703523 oder 0178-9612824, PLZ: 22303

VERK. Packtaschen von Polo Modell Road sowie passenden Packsack/Gepäckrolle von Polo Modell Road, plus Tankrucksack (Hersteller unbekannt). Das ganze Reiseset für 55 € (vers. Versand für 10 € möglich) Telefon: 0176-98597399, PLZ: 25879

YAMAHA DT 50 (2M4), Bj. 1979: Scheunenfund ohne Schlüssel und Papiere als Ersatzteilträger gegen Gebot zu verk. Telefon: 040-801832 und 0179-8039890,

KONTAKT: Ich, weiblich, 25 Jahre alt suche Gefährtinnen/Gefährten, die genauso wenig Lust haben alleine zu fahren wie ich. Bei Interesse bitte melden. Email: booskathrin91@gmail.com VERK. für Honda VF 1000 R, SC 16: gebrauchten 25 ltr. Tank, ohne Tankdeckel und ohne Benzinhahn, 100 €. Telefon: 05149-987509 (AB, rufe zurück) oder 0151-12602314

YAMAHA XJ 900 Typ 4BB, EZ 1994, 130 tkm (kann noch steigen), TÜV wäre fällig. Extras: blaue MRA Scheibe, Sebring 4-1 mit ABE, Sondersitzbank in rot, K&N Dauerluftfilter. Auf Wunsch bei Zuzahlung mit Reparaturhandbuch und Gimbel Fußrasten. Herbstpreis 450 €. Telefon: 0176-98597399, PLZ: 25879 125ER FAHRER/IN (w 58/m 60) suchen Dich/ Euch für gemeinsame Tages-Ausfahrten am Wochenende. Ob Paar oder Solo, ob w oder m, gerne melden. Telefon: 015735392287, PLZ: 23569

VANNUCI Hecktasche, neu, Befestigung mit Riemen, Regenhaube, 30 €. Telefon: 05149-987509 (AB, rufe zurück) oder 015112602314 SUCHE Selbstfahrer/in für 3-monatigen Motorradurlaub in Latein-Amerika mit dem eigenen Motorrad in 2–3 Jahren. Etwas Planung muss sein! Telefon: 0441-4860836, Email: gegenstrom@freenet.de, PLZ: 26125

VERK. für Kawasaki ZX-7R, Modelljahr 1999: Tank in grün. Leider mit kleiner Delle auf der rechten Seite. VB 70 €. Telefon: 015127117611, PLZ: 29386


84

Mit Sicherheit Fahrspass!

Neu! Der BATTLAX Racing Street RS 10 ist für den Einsatz DXI GHU |ႇHQWOLFKHQ 6WUD‰H und für den gelegentlichen $XVÀXJ DXI GLH 5HQQVWUHcke konzipiert. VerbesserWH  /DXÀHLVWXQJ XQG QHXH Dimensionen.

Oldenburg Bremer Heerstr. 415 26135 Oldenburg Tel.: 0441 / 570 02 0 Wilhelmshaven An der Junkerei 46 26389 Wilhelmshaven Tel.: 04421 / 755 76 90 Leer Am Nüttermoorer Sieltief 26789 Leer Tel.: 0491 / 92 93 33 0

Neu! Beim BATTLAX S21 werden am Vorderrad zwei und am Hinterrad drei Gummimischungen verwendet. Der BATTLAX S21 legt die Messlatte bei der Performance auf trockener Straße noch einmal höher.

Neu! Tolle Fahreigenschaften, sichere Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten und das OHLFKWH +DQGOLQJ VFKDႇHQ Vertrauen. Der sichere Grip bei Nässe und das Handling auf trockener Straße bieten ein hohes Maß an Sicherheit.

Neu! 'DVQHXH3UR¿OYHUIJWEHU HLQH JUR‰H .RQWDNWÀlFKH und liefert somit allzeit sichere Haftung und eine KRKH /DXÀHLVWXQJ 1HXH Gummimischungen bieten sichere Fahreigenschhaften auf nasser und trockener Straße.

Verden Max-Planck-Str. 90 27283 Verden Tel.: 04231 / 98 53 0

Bremervörde Gewerbering 1 27432 Bremervörde Tel.: 04761 / 92 38 17

Bremen-Neustadt Neuenlander Str. 83 a 28199 Bremen Tel.: 0421 / 53 64 70

Bremen - Vegesack Vegesacker Heerstr. 70 28757 Bremen Tel.: 0421 / 69 28 30

Rotenburg / W. Ernst-Rinck-Str. 1 27356 Rotenburg / W. Tel.: 04261 / 939 80

Sittensen Schmiedestr. 2a 27419 Lengenbostel Tel.: 04282 / 59 41 00

Bremen-Utbremen (Pkw u.Krad) Utbremer Str. 27 28217 Bremen Tel.: 0421 / 38 60 30

Dodenhof Betriebsgelände Dodenhof Posthausen 28869 Posthausen Tel.: 04297 / 418 775

Zeven Bremer Str. 44 27404 Zeven Tel.: 04281 / 931 80

Cuxhaven Papenstr. 148 27472 Cuxhaven Tel.: 04721 / 721 30

Bremen - Osterholz Hans-Bredow-Str. 50 28307 Bremen Tel.: 0421 / 43 82 50

Osnabrück Hansaring 6 49504 Lotte Tel.: 05404 / 91781 - 0

Bremerhaven Hoebelstr. 21 27572 Bremerhaven Tel.:0471 / 97 30 00

GVZ-Bremen Ludwig-Erhard-Str. 23 28197 Bremen Tel.: 0421 / 52 03 40

Bremen Horn - Lehe Gaferwende 30 28357 Bremen Tel.:0421 / 3228240

BRIDGESTONE Deutschland GmbH - Justus-von-Liebig-Str.1 - 61352 Bad Homburg - www.bridgestone.de


85 BSA B 50 SS, umgebaut zur Straßenmaschine, generalüberholt, Originalteile vorhanden. VB 6500 €, Hamburg. Telefon: 0171-5364180, Email: klaus.v.kroeger@t-online.de, PLZ: 22767 BIKER, 62 Jahre aus HH sucht Selbstfahrerin, Bikerin bis 60 Jahre für schöne Tagestouren Raum HH oder Umgebung. Telefon: 0157-50323337

YAMAHA 750 Super Ténéré (LD), Bj. 1994, 51 kW/75 PS, 50000 km, Motor läuft schön rund, Reifen haben 2500 km runter, TÜV kein Problem, Speichenfelgen, VB 1950 €. (Kaffeekasse dankt) Telefon: 015254250558, PLZ: 21256

HONDA CL 250 S, Bj. 1984, 13 kW, 9500 km, sehr gepflegt, Gepäckträger mit Topcase, Originalzustand, TÜV neu, Probefahrt möglich, VB 1650 €. Telefon: 01523-6318313, PLZ: 27283

DAMEN Regenkombi von Harro, Gr. S, neu, schwarz-blau-pink, weicher Kragen, Beintasche, 80 €. Telefon: 05149-987509 (AB, rufe zurück) oder 0151-12602314, ICH M. suche einen gleichgesinnten unkomplizierten Bikerkumpel, für spontane Tagestouren am Wochenende. Bin Anfang 50, mein Fahrstil ist zügig, sag ich mal :-) Was für ein Bike ich fahre schreib ich dir in der ersten Mail. Bitte keine Frauen, ist mir alles zu kompliziert. Email: 07.06.2016@ fantasymail.de, PLZ: 22 YAMAHA XJ 600 S Diversion. EZ 6/1994, neue Simmerringe, neuer Kettensatz, neue Reifen, 75000 km, TÜV 7/2018, gute Einsteigermaschine. VB 1188 €. Telefon: 015206225786, Email: oldenburgermaedchen@ yahoo.de, PLZ: 26121


86 SUCHE Moto Guzzi V11, gerne LeMans, aber nicht Bedingung. Gut erhalten und (Scheckheft) gepflegt, angemessene Laufleistung – vorzugsweise in Norddeutschland. Danke im Voraus. Telefon: 0160-96660998, Email: wurzelzwergdesnordens@gmail.com, PLZ: 22559

BMW R 1200 GS LC, EZ 4/2014, 16400 km, gepflegt, keine Umfaller, unfallfrei. Thundergrey-metallic, Speichenräder, Comfort-Paket, Touring-Paket, Dynamik-Paket, LED-Scheinwerfer, etc, Garantieverlängerung bis 4/2018, nächste Wartung bei 22058 km, Metzeler Roadtec 01 montiert. Zubehör kann zusätzlich erworben werden. VB 14900 €. Telefon: 0162-6319300, Email: 340sixpak@gmx.de, PLZ: 21423 BMW F 800 GS, EZ 10/2013, 22 Tkm und Garantie Verlängerung, Farbe Kalamata Metallic Matt, 63 kW (86 PS), hohe Sitzbank von Touratech und normale Sitzbank, Tourenscheibe und Sturzbügel von BMW, BMW-Vario Koffer + Topcase, VB 8600 €. Telefon: 04322-3622 oder 01575-6361064

WWW.KURVENPFLUECKER.DE - das freundliche Motorradforum für Hamburg und Umgebung. Wir sind eine bunte und ziemlich lose Gruppe von begeisterten Motorradfahrern, die hier und da gerne gemeinsame Touren fahren, Leute kennen lernen, ordentlich Kuchen essen, Benzin reden und Spaß haben. Klingt gut? Dann schau rein und fahr mit. VERK. für Honda ST 1100 diverse Verkleidungsteile wie Windschutzscheibe (mit Gebrauchsspuren), Spiegelverkleidung mit Windabweiser, außerdem Kühler u. Givi Topcase, Original Honda Topcase Farbe Grün, Tankabdeckung, Batterie, Koffer mit Kratzer, Verkleidungsteile Farbe Blau, Bj. 2001, Preis VHS. Teile müssen abgeholt werden, Raum Itzehoe/Wilster. Telefon: 0176-55480530, PLZ: 25554 VERK. 1 kopl. H-Rad mit Schlauch, Reifen und Ruckdämpfern für Suzuki GZ 250 Marauder, Top-Chrom, ohne Rost! Preis inkl. Versand 90 €, bei Abholung 80 €. Telefon: 01522-5231952, Email: marau@ online.ms, PLZ: 21614

TREUE Kawasaki Ninja ZX6R. Leider muss ich mich aus Zeitmangel von ihr trennen. Bj. 2001, 14927 km, 82 kW. Sehr guter Zustand, läuft und hat mich nicht im Stich gelassen, abgemeldet, TÜV 4/2017. Die Maschine befindet sich im Originalzustand, nichts Verbasteltes. Bei weiteren Fragen einfach melden. VB 2999 €. Telefon: 01628251888, Email: Schmidtke.tobias@t-online. de, PLZ: 23847 LÖWIN, 52 J., 166 cm und schlank sucht den passenden Biker. Telefon: 0173-8735655, Email: cassjopaia@googlemail.com, PLZ: 23867 (Auf Seite 81 ist ein Skorpion, der kann dich ja mal pieksen. Gruß, d. Setzerin) WERKSTATT-HANDBUCH für Honda CBR 1000 RR, SC 57, 100 €. Telefon: 05149987509 (AB, rufe zurück) oder 015112602314

SUCHE Bremszange vorne für Yamaha XTZ 660. Sollte eine Brembo mit zwei Zylindern sein. Telefon: 0451-6102576, Email: jan-muehlenstedt@web.de, PLZ: 23566

YAMAHA FJ 1200 mit ABS Vollverkleidung, EZ 7/1993, 2. Besitzer, angemeldet, 45300 km, jährliche Inspektionen durchgeführt, kein Unfall, neu: Sitzbank, Batterie, Kette, neues Schutzblech vorne vorhanden, Ersatzscheibe, 98 PS gedrosselt, 2 Yamaha Koffer. Neue VB 2000 €. Telefon: 01775753430, PLZ: 28239 BMW R 100 RS, Bj. 1977: diverse Restteile zu verk. Telefon: 040-801832 und 01798039890, BMW R60/7, gepflegt, Bj. 1980, HU 5/2018. Ist noch angemeldet. Ehemal. Polizeikrad (jetzt rot lack.) mit Vollverkl., Nebelscheinw., Stahlflexleitung und Koffern. Standort: Nähe Flensburg. VB 3600 €. Telefon: 04634450, PLZ: 24960


87 HONDA NTV Deauville (Tourer) aus Meisterhand von Mitte 2009, 700 ccm, 66 PS, 44.000 km, in Top-Zustand. Hoher Windschutz, Karina, ABS, Heizgriffe, 2 x Seitenkoffer und Topase. Drosselung auf 48 PS möglich. Alltagstauglicher Dauerläufer in schwarz metallic. 4.700 €, Telefon 07153-550685 (AB) HONDA Deauville NT 700 (RC 52) mit wenig Kilometern. 1. IV: 16.6.06; MFK 31.3.2015. 22.200 km. Besonderheiten: Lenkererhöhung, 12V-Steckdose, Spritzschutz vorderer Kotflügel, Batterie gewechselt, Ladestecker, 3. Schlüssel (!) Farbe metallic-gold (Farbcode YR264), Topcase in Fahrzeugfarbe. Normale Gebrauchsspuren, Zustand Verkleidung gut - sehr gut, Kratzer am Koffer links. Bereifung: Michelin (ca. 50%). Service mit Kardanöl-Wechsel 07/16. Auf Wunsch frisch ab MFK. Das Motorrad steht in Basel und ist eingelöst. Preis: CHF 3800. Telefon 0041-78-8802315 (Viele Grüße in die Schweiz, d. Setzerin)

HONDA Integra 700, schwarzmet./weinrot/ silber, EZ 4/12, 15824 km, Saisonkennzeichen 03-11, 2012 bei 4.500 km neue Kette (Rückrufaktion), 2015 bei 11.100 km neue Bereifung, 12-tausender Service gemacht, unfallfrei, umfallfrei, TÜV neu ohne Mängel: 05/18, Zubehör: Windabweiser für Seitenverkleidung, Puig Radabdeckung hinten (originale vorhanden), Kotflügelverlängerung vorne, alles mit gültigen Papieren und TÜV-konform. Telefon 07741-671992

CB750 F2 Four, Gespannumbauteile, Speichenräder, F1-Gabel mit Nachlaufverkürzung, Seitenwagenhilfsrahmen und diverse weitere Extras. Telefon 0160-5415747

SUCHE Handbremspumpe für kleine Guzzi V 35 bis V 65; Telefon 07661-9091754

HERREN Regenkombi von Rukka, Gr. 52, neongelb-anthrazit, weicher Kragen, Beintasche, bequem und dicht, 20 €. Telefon: 05149-987509 (AB, rufe zurück) oder 015112602314 VERK. Für Moto Guzzi California: Sportscheibe zu verschenken und ein Topcase für 50 €. Telefon 07775-938841 SUCHE Tank OHNE Rostlöcher von einer BENELLI 654, alternativ gerne auch von einer 504 oder 354. Mit leichtem Flugrost innen und/oder mit Dellen auch OK, Farbe egal. Telefon 0761-6129337

VERK. Aufkleber Morini-Hexe „La strega“, 7 x 9 cm, klebt gut und zeigt deine (heimliche) Liebe, 5 €; Telefon 07661-9091754 oder Email W-u-P-Arndt@web.de

HONDA CBR 1000F, SC 24 mit 52.700 km, Bj.1993. Reifen 2000 km alt. TÜV 02.18. 72 KW, neue Bremsbeläge, neue Zündkerzen, neues Motorenöl, Verkleidung mit Gebrauchspuren. VHB 1.500 € zu verkaufen / oder tauschen – vorzugsweise ab 250 ccm anbieten, ggf. mit Wertausgleich. Telefon 07621-76751

GEHT es Dir auch so? Du siehst eine attraktive Frau und traust Dich nicht sie anzusprechen ... Vielleicht ist dieser Weg dann etwas einfacher?! 51-jährige aus Bahrenfeld, mit eigenem Motorrad, freut sich jemanden kennenzulernen (evtl. über die Motorradsaison hinaus), mit dem man unbeschwert das Leben genießen kann. Gerne mit Foto. Email: ehahell@ gmail.com,

TEILE für Ducati Monster 900 S (Baujahr 1998) zu verkaufen: neuer Originaltank schwarz, Carbon-Kotflügel vorn, Lenker, Fußrastenanlage. Telefon 0160-5288281

SUCHE Yamaha DT50 Bj. 1978 oder Zündapp Mokick 50, Bj. 1976 in rot oder blau; oder Florett Kreidler Mokick Bj. 1974 in rot oder blau; Telefon 0174-7223796


88 133,- EURO. Bis zu 2 Motorradstellplätze mit Schraubmöglichkeit in HH 22305, Nähe Wachtelstraße in Werkstatt mit Strom, kleine Küche, Toilette + Dusche suchen Mitmieter. Für große Dickschiffe ungeeignet. Email: klabike@arcor.de, PLZ: 22305 YAMAHA YZF 750, Bj. 1994, top gepflegt – fast wie neu, alles Original, 145 PS (offen) VB 2295 €. Telefon: 040-6401148, PLZ: 22175 SYM 125 GTS, 3.000 km, Bj. 2003, wie neu. 888 €, viele Extras. Telefon 0172-9040636 KAWASAKI Zephyr Virus. Wer ist noch infiziert? Suche Gleichgesinnte aus OH zwecks Treffen, fahren, Erfahrungsaustausch. 550er, 750er, 1100er, egal ob weiblich oder männlich. Email: p.stenzel57@web.de

KAWASAKI LDT 440, Bj. 1982, km 42.900, TÜV Neu, Batterie Neu, Hinterreifen Metzler Neu, Vorderreifen noch gutes Profil, Kettenkit neu mit Top Case und Tourenscheibe. Telefon 07634-8684

VERK. Vieles für BMW K 100, Bj 86, für /5 Kombiinstrument, Tacho/Drehzahlmesser, original, generalüberholt. R 80 G/S Tacho, generalüberholt, und noch Einiges für /5 und /6. Telefon 0176-23621778

YAMAHA XS 650 Tank und Seitendeckel mit Originaldekor 1979; Koni-Stoßdämpfer; Yamaha Koffersatz etc; Yamaha SR 500 Seitendeckel schwarz. Alles VHB. Telefon 07641-9337977

HONDA Dream Replica von Skyteam, 125 ccm, ab 16, FS 1a. 8 PS, 87 kg Gewicht, EZ 6/2015,. OORacing Kit verbaut, ca. 300 km gelaufen. Telefon: 0176-44771192, Email: mctsvsmm@gmail.com, PLZ: 25381

VERK. für Harley-Davidson Dyna Low Rider, Bj. 2000 oder andere. 2x li+re handgefertigte Ledertaschen. Guter Zustand. Neupreis 1200 € für 400 € an Selbstabholer. Telefon 0751-46190 (Ist evtl. ein bisschen weit von hier oben, aber evtl. kommt ja jemand auf dem Weg in den Urlaub vorbei. d. Setzerin) VON HD-Schrauber: Zollwerkzeug, Gabelring ab 1/4˝ bis 15/16˝ + Innensechskant. Vieles doppelt, nur komplett 40 €. Dazu 1/4˝ Knarrenset 40 €. Telefon 07633-925409 SUZUKI DR 800 S BIG SR43B in schwarz lila (Original). Sie wurde 1993 erstmals zugelassen und hat nun 54.560 km auf der Uhr. TÜV bis 10/2017. Sie ist offen mit 50 PS eingetragen. Die vordere Bremse (Scheibe u. Beläge) wurde vor ca 1.500km neu gemacht. Öl und Filterwechsel ist ein Jahr her. Die Batterie ist 3 Jahre alt. Mit dabei sind 2 Givi Monokey Koffer in blau, welche beide sowohl als Seitenkoffer oder als Topcase verwendet werden können. Desweiteren ist ein Riemen Tankrucksack von Polo „Pharao“ montiert. Dieser ist neu. Außerdem hat die „BIG“ einen Hauptständer. Ein Reparaturhandbuch wird mitgegeben. Leider hat die Sitzbank 2 kleine Risse. Bilder gerne unter frank. hertweck@gmx. de anfragen. Standort PLZ 77948. Preis VHB 2.250 €. Telefon 0163-1969505 ROAD King Classic Jubiläumsmodell 105 Jahre, eine von weltweit 3.000 Stück, 9.000 km, ABS etc. top gepflegt, HU 5/18, Festpreis 16000 €. Telefon 07641-9337977 VERK. Motorschutzbügel für Yamaha XJP 1300 für 50 €. Telefon: 0173-7852517, PLZ: 27729 BMW S 1000 RR-Teile: Ilmberger Carbon Kotflügel hinten mit Kettenschutz + ABE, 200 €; MRA Racing Verkleidungsscheibe + ABE, 60 €; Highsider Univers. Verkleidungsspiegel + Adapter, 80 €. Telefon 0160-7487073


89 YAMAHA Dragstar XVS 650 Custom Umbau, 649 ccm, 29 KW (39 PS), EZ 6/1997, TÜV 8/2018, 14.500 km, zur Zeit wird sie noch gefahren, Kellermann Blinker auch am Lenker. Original Teile wie Auspuff, Blinker, Scheinwerfer, Sozius-Sitzbank und Original-Sitzbank, gibt es alles dazu, Preis VHB 3.800 €. Viel Chrom, MotoGuzzi-Grün. Am Tank eine kleine Beule die mit einem Aufkleber verdeckt wird. Bitte nur an Liebhaber und Leute die das Bike schätzen. Schnurrt wie ein Kätzchen. Telefon 0171-4106299

VIELE gebrauchte und einige Neuteile für MZ TS 150 zu verkaufen. Auch Zylinder mit Kolben, Rumpfmotoren, Räder, Tanks, Lampengehäuse, etc. Preise sind günstig und verhandelbar, verschenkt wird aber nix! Telefon: 01522-5231952, Email: marau@ online.ms, PLZ: 21614 VERK. Windschild für FJR 1300, VB 150 €. Telefon: 040-6401148, PLZ: 22175

DAMEN-KOMBI Lederhose von POLO, Gr. 38, dunkelblau, gepflegt und kaum getragen. Preis: 30 €. Bei Versand plus 7 € Paketporto. Telefon: 01522-5231952, Email: marau@online.ms, PLZ: 21614 SUCHE sportlichen Zweitakter TZR, RGV, NSR, RS, etc., Hubraum/Zustand egal, bitte alles anbieten. Telefon 0152-56852154 oder mail@guenter-baumgartner.de

VERK. für Kawasaki Z1000, Modelljahr 20009: Hinterradabdeckung inkl. Kettenschutz von Bodystyle. Lackiert in Fahrzeugfarbe. Telefon: 0151-27117611, PLZ: 29386 HONDA CBF 1000 F, EZ 7/2011, HU 7/2017, Scheckheftgepflegt, 27000 km, 79 W, silber-metallic, ABS, Krauser-Kofferträger + Koffer, Ganganzeige, Sturzpads, Preis 4750 €. Telefon: 0175-6406832, PLZ: 28215

TOLLER neuwertiger Damen Motorradstiefel, Gr. 38, „Daytona Lady Pilot GTX“, Profilgummisohle mit höherem Absatz, Vollrindleder, wasserdicht, atmungsaktiv durch Gore-Tex, Preis: VB 140 €. Telefon: 0152-56319834, PLZ: 28844 DIVERSE BMW-Teile für 2-Ventiler abzugeben; Telefon 0761-280364 AB MOTO GUZZI V7 850 California: Neuwertiger Sitz inklusive neuer Reling zu verkaufen. Fotos auf Anfrage. VB 490 €. Telefon: 0162-6319300, Email: 340sixpak@gmx. de, PLZ: 21423

KAWASAKI GPZ 500 S, 27 PS, EZ 1988, schwarz-rot, 2. Hand, erst 26.500 km, sehr guter Zustand, TÜV 8/17, Koffer und Topcase. VHB 800 €. Telefon 07575-209150, ab 18 Uhr.

KAWASAKI Z 750 S, EZ. 11/04, 1. Hand, .zur Zeit 20.200 km, wird noch gefahren, .Auspuff geiler Sound, Termignoni Auspuffanlage, Kellermann Blinker, Umbau alles vom Kawasaki Händler, Original Auspuff und Blinker usw. alles vorhanden, gibts dazu, TüV Neu, anschauen lohnt sich, sehr gepflegt, Preis VHB 3.800. Telefon 0179-5388561 SUCHE Unfallmotorrad BMW K1300S. Telefon 0173-4598224


90

Kostenloser, privater Kleinanzeigenauftrag Es besteht kein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung einer Kleinanzeige. Texte werden ggf. gekürzt. Die Kleinanzeige erscheint mit der angegebenen Telefonnummer und der E-Mail Adresse in der Kradblatt Printausgabe sowie im Internet! ANZEIGENTEXT BITTE DEUTLICH IN DRUCKBUCHSTABEN SCHREIBEN.

PLZ / Telefon / E-Mail Die Aufgabe von Kleinanzeigen ist auch auf einem einfachen Bierdeckel möglich! Spenden für unsere Kaffeekasse lösen Jubel aus, erhöhen aber die Erfolgschancen nicht. Ich möchte eine Fotoanzeige und lege ein Foto sowie € 10,- bei. (Foto + Text erscheinen in der Kradblatt Printausgabe sowie im Internet.)

Datum

Kleinanzeige aufgeben per: Post

: Kradblatt, Verlag Marcus Lacroix : Malvenweg 16 b, 26125 Oldenburg E-Mail : kleinanzeigen@kradblatt.de Internet : www.kradblatt.de

Fax

: 0441-304 32 44

Die telefonische Aufgabe ist nicht möglich!

Unterschrift

Anzeigenschluss für die nächste Ausgabe ist immer der 20. des Vormonats!

Noch kein Kradblatt-Abonnement? Das Abo läuft nach 12 Monaten automatisch aus und muss somit nicht gekündigt werden. Mir ist bekannt, dass ich diesen Vertrag innerhalb einer Woche gegenüber dem Verlag Marcus Lacroix, Malvenweg 16 b, 26125 Oldenburg widerrufen kann. Für die Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Hiervon habe ich Kenntnis genommen und bestätige dies durch meine 2. Unterschrift.

Hiermit bestelle ich ein Kradblatt-Jahres-Abo. Name / Vorname Bitte ankreuzen: Neubestellung Verlängerung Adressänderung

Straße / Haus-Nr. PLZ / Ort Abo-Beginn ab Ausgabe

Ich bezahle die € 20,Bitte ankreuzen: per Scheck / bar per Bankeinzug bis auf Widerruf

IBAN

Datum

BIC

Und jetzt ab die Post an:

Datum

Unterschrift

Unterschrift

Kradblatt, Verlag Marcus Lacroix Malvenweg 16 b, 26125 Oldenburg


Private Kleinanzeigen und Aboschein (links)

HONDA CL 250 S, Bj. 1984, 13 kW, 9500 km, sehr gepflegt, Gepäckträger mit Topcase, Originalzustand, TÜV neu, Probefahrt möglich, VB 1650 €. Telefon: 01523-6318313, PLZ: 27283

HONDA VFR 800 Abs, 109 PS, 2003 mit 8000 km gekauft, jetzt 20700 km. TÜV 4/2016 ebenso neue Reifen, Ölwechsel, Filter usw. seitdem 500 km gel. Extras: Topcase 45 ltr. 2x Givihalter (lose zum Mitnehmen, Tourenscheibe verstellbar, Höckersattel, Ölthermometer. Bis auf wenige Gebrauchsspuren ein Schnäppchen, 3550 €. (Kaffeekasse dankt) Telefon: 01577-8078442, PLZ: 21395 Email: rejuhama@gmx.de

VERK. für HUSQVARNA Nuda 900 orginale unbenutzte USD-Gabel (Modell ohne ABS). Auch für Umbauten geeignet, die Nuda hat das Vorderrad der BMW F 800 R! VB 750 €. Hatte ich auf Reserve liegen. Versand möglich. Telefon: 0441/3044442 Email: m.lacroix@gmx.de

YAMAHA XS 400 2A2, Bj. 1979, 31427 km, 2 Jahre TÜV. VB 1500 €. Telefon: 04531-2996, PLZ: 23843

BETA Supermoto RR 50, Rot, scheckheftgepflegt bei Beta, guter Zustand, 25700 km, Bj. 2008, für 850 €. Telefon: 0171-1266562, PLZ: 37632 Email: olaf.hotopp@hotmail.com

91

BMW K 75, Bj. 1993, 75 PS, TÜV 5/2017, 103 Tkm, unfallfrei, 3. Besitzer seit 2002, Reifen 80 %, Koffer und Topcase mit Innentaschen, Topcase-Reling, Tankrucksack, Heizgriffe, Motorsturzbügel, Windschild mit -spoiler, Gel-Sitzbank, Drosselsatz 27 PS, Monofederbein von Koni und angepassten Gabelfedern, Hochlenker, 3-Speichenräder, sehr gepflegt, Probefahrt möglich, VB 2400 €. Telefon: 0151-27127075, PLZ: 29490 Email: w.mogilowski@gmx.de

HONDA Dream Replica von Skyteam, 125 ccm, ab 16, FS 1a. 8 PS, 87 kg Gewicht, EZ 6/2015, OORacing Kit verbaut, ca. 300 km gelaufen. Telefon: 0176-44771192, PLZ: 25381 Email: mctsvsmm@gmail.com

BUCH „Englische Motorräder der 60er Jahre“, von Roy Bacon, 240 Seiten, englischsprachig, viele gute Fotos und Information über die großen und die kleinen englischen Motorradmarken der damaligen Zeit, wie neu, aus Überbestand, Versand möglich, 20 €; Telefon 07661-9091754 LAVERDA 750 GT, Nummerngleich, dig. Zünd. 42 tkm. Email: tiger59@t-online.de, DUCATI 48 SS / Originalzustand. Email: tiger59@t-online.de

SUZUKI RE 5 Wankel, 15800 km, schwarz, VHS. Telefon: 0151-54032484 MOTORRAD-STIEFEL Daytona, Gore-Tex, Gr. 42, 40 €. Telefon: 0177-6816853, Email: knut.neu@web.de, PLZ: 21388 LIEBE Leser, wir freuen uns sehr, dass wir diese Ausgabe pünktlich ausliefern konnten, obwohl unser doofer Chef sich gerade in der arbeitsreichsten Zeit auf die Nase gelegt hat. Naja, ihm geht es ganz gut und ihr fahrt bitte vorsichtiger! Viele Grüße, eure Setzerin


92

Händler-Verzeichnis

PROBLEME? Einfach mal bei den Fachleuten anrufen... ALUMINIUM POLIEREN Polierservice Ammerland, Wiefelstede, 0157-30366133

AN- UND VERKAUF MOTORRÄDER Brandt, www.top-moto.de, 0171-4862460 CD Automobile, Kaltenkirchen, 04191-4776 KM-Moto, Diepholz, 05441-5678 m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211  JYd^kEglgK`gh$Oafk]f%D&$(,)/)%/00+0* Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539-768

ÄNDERUNGSSCHNEIDEREI Conny Schwan, Syke, 04242-934374 Paulsen (auch Anfertigung!), Hamburg, 040-7544495

ANHÄNGERVERLEIH AW-Bikes, Varel, 04451-959456 Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86 m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 RV Mot.-Anhänger Verm., Ganderkesee, 04222-9460990

APRILIA *Claus Carstens GmbH, Hennstedt, 04836-1550 *m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 *Motbox, Stapelfeld, 040-67563950 *EglgAlYdaY$D¾Z][c$(,-)%,/1(/-*Motorrad & Auto Hansen, Horstedt, 04846-693475 *MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 *Wimi, Kiel, 0431-641575 *Zager, Bremerhaven, 0471-805599 ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193-9640

AUSPUFFBESCHICHTUNG Pulverbeschichtung Nord, Quickborn, 04106-71929

BEKLEIDUNG UND ZUBEHÖR   



Bikershop, Bordesholm, 04322-2272 :ac]jGmlÚl$K[`d]koa_$(,.*)%10,,+// Biker Store (ehem. H.Gericke), Bremen, 0421-836900 :¹jb]k:ac]jGmlÚl$9m_mkl^]`f$(,,01%*-,) :¹jb]k:ac]jGmlÚl$Gd\]fZmj_$(,,)%*(,/00. BRB, Ostrhauderfehn, 04952-994191 Hein Gericke, Flensburg, 04608-96192 Harms + Herrmann, Wilhelmshaven, 04421-202996 Higa, Adendorf, 04131-684480 ix-motoparts.de, Donnern, 04703-9110243 Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86 Dg`ja_C¹dd]$Kqc]$(,*,*%1*(+)(

Bekleidung & Zubehör Fortsetzung  DgmakEglgjjY\$ooo&dgmak&\]%k]jna[]%ÚdaYd]f  DgBgZ]klklm^^[dgl`af_$Klg[c]dk\gj^$()/)%-+,(,+(  EYj[gk:ac]K`gh$:j]e]j`Yn]f$(,/)%1/1)()* Mototreff, Oldenburg, 0441-43557 m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 MOTOPORT, St. Michaelisdonn, 04853-80090  JYd^kEglgK`gh$Oafk]f%D&$(,)/)%/00+0*  K[`gddqkEglgjjY\?eZ@$Caj[`dafl]df$(,*+.%.0/  K[`gddqkEglgjjY\?eZ@$<jYc]fZmj_$(-(*,%10)-). SUB-Motorradteile, Hatten-Sandkrug, 04481-906725  EglgjjY\%;]fl]jO]kkeYff$Daf_]f =ek!$(-1)%-,)(. Westphalen, Itzehoe-Heiligenstedten, 04821-75553

BENELLI *MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 *Motorrad Heuser, Hamburg, 040-238081-41 o. 42

BETA *@ggh]HYjc$OmdkZ¾ll]d$(,/1-%1-,0*(%

BIKERBRILLEN / OPTIKER Schmidt Brillen, Großhansdorf, 04102-67347 VIVA Optik, Edewecht, 04405-917792

BIMOTA

BMW Vertragshändler Fortsetzung

*G. Wilhelmsen, Oeversee, 04630-90600 *@]deaf_Kg`f$Oa]leYjk[`]f%Dg`f]$(-1(0%1)111( *Kl¾\]eYff$@YeZmj_$(,(%.,(,+*1 *ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193-9640 *ZTK Erlebniswelt Motorrad GmbH, Uelzen, 0581-9739260

BMW (freie Händler) :ED$D¾f]Zmj_$(,)+)%0*(()0( Boxer, Delmenhorst, 04221-280290 BRB, Ostrhauderfehn, 04952-994191 Fahrzeuge Brinkmann GmbH, Grasberg, 04208-2588 HC-Motorradtechnik, Ostrhauderfehn, 04952-8651 Maaß-Kfz, Morsum, 04204-913141 m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211  Ea[`Y]dak$D¾lb]fk]]$(,)-,%/)-* Mobiler Mot. Service Zempel, Hamburg, 040-35563904 Motorrad-Box, Brake, 04401-857374  EglgjjY\%<a]d]$K¾\Zjggce]jdYf\$(,1,*%*(,((0 Raudzus Motorrad GmbH, Husum, 04841-898917 Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539-768 W&S, Bad Oldesloe, 04531-128222 www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939

BUELL Börjes American Bikes, Augustfehn, 04489-941294

*:]jf\Dg`ja_Eglgjj©\]j$Kqc]$(,*,*%1*(+,( *Boxenstop, Fredesdorf, 04558-98383

CAN-AM

BMW (Vertragshändler)

*G. Wilhelmsen, 24998 Oeversee, 04630-90600 *EglgjjY\%;]fl]jO]kkeYff$Daf_]f =ek!$(-1)%-,)(.

*:]j_eYffK¹`f]$F]me¾fkl]j$(,+*)%--0..1%( *Bergmann & Söhne, Pinneberg, 04101-5856-0 *Bobrink GmbH, Bremerhaven, 0471-9828019 *BvZ, Karlshof, 04528-91500

CPI Bikershop, Bordesholm, 04322-2272

CUSTOMIZING & CHOPPER Higa, Adendorf, 04131-684480 Sky Pipe Performance, Asendorf, 04253-9090-21

DAELIM *Bikershop, Bordesholm, 04322-2272 *Higa, Adendorf, 04131-684480 *Ea[`Y]dak$D¾lb]fk]]$(,)-,%/)-*

DERBY *EglgAlYdaY$D¾Z][c$(,-)%,/1(/--

DUCATI *Bergmann & Söhne GmbH, Bremervörde, 04761-71190 *:]jf\Dg`ja_Eglgjj©\]j$Kqc]$(,*,*%1*(+,( *Ducati Hamburg, 040-66851694 *Ducati Schleswig-Holstein C. Carstens, 04836-1550 Ducati-Spezial, Ottersberg-Quelkhorn, 04293-686 *@]jljYeh^JY[af_?eZ@$=ekZ¾j]f$(-1(+%*-01)+( KM-Moto, Diepholz, 05441-5678 *MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 *Goa]E$D¾Z][c$(,-)%-(*/0)(( *Schlickel, Oldenburg, 0441-3046020 *Superbike Centrum Melle, Melle, 05422-926666 *Team Wahlers, Scheeßel, 04263-98546-0


Händler-Verzeichnis

93

Web-Links zu den Händlern findet ihr unter www.kradblatt.de! * = Vertragshändler des Werkes bzw. Importeurs EINSPEICHEN, RADBAU & FELGEN  DYf_kl©\ld]j:ac]kO`]]dk$:j]e]f$(,*)%,,--+- Schlepps, Hamburg, 040-857148

Gebrauchtteile Fortsetzung

Second Hand Bikes, Wallhöfen, 04793-8307 Steffens Motorradladen, Großenaspe, 04327-14647

ENDURO / MOTO CROSS

GESPANNE

Freizeit & Spaß GmbH, Verden, 04231-63444  @ggh]HYjc$OmdkZ¾ll]d$(,/1-%1-,0*(% TM Racing, Delmenhorst, 04221-120825  Ro]ajY\;]fl]jBYfk]f$Fa]Z¾dd$(,..)%,10(

 BGQ%L=C?]khYffk]jna[]$=\]o][`l$(,,(-%,-(-

ERSATZTEILE ix-motoparts.de, Bremerhaven, 0471-95844354 Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86  EYj[gk:ac]K`gh$:j]e]j`Yn]f$(,/)%1/1)()* www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939

FREIE WERKSTÄTTEN

   





   

Autopartner Baden, Achim, 04202-767704 AW-Bikes, Varel, 04451-959456 Bikershop, Bordesholm, 04322-2272 Boxenstop, Fredesdorf, 04558-98383 >dg`kEglgjj©\]jRmZ]`¹j$@Yj]f$(-1+,%/(,111, ?ma\gE¾flrEglgjjY\%K]jna[]$K]]n]lYd$(,)(-%-10,.(1 Higa, Adendorf, 04131-684480 BKhjg%eglg$:j]e]f$(,*)%-*00.// Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86 KfZ + Zweiradservice Breitenfeldt, Schwentinental, 04307-821800 Ea[`Y]dakRo]ajY\`Ymk$D¾lb]fk]]$(,)-,%/)-* MMK, Kiel, 0431-678723 Mobiler Motorrad Service, Hamburg, 040-35563904 Motorrad & Auto Hansen, Horstedt, 04846-693475 E>H]j^gjeYf[]$D¾Z][c&(,-)%*(1,0.1, MOC-Bikes, Edewecht-Portsloge, 04405-917882 Motorbike-Factory, Hamburg, 040-24195828 Motorbike Witten, Ahrensburg, 0171-6441536 Motorrad Siemer, Hausstette, 04446-989475 Motorrad Tober, Neuhaus, 04752-7571 Motorrad-Box, Brake, 04401-857374 EglgjjY\f]kl?eZ@$DYf_]fZ]a:@N$(,/,+%*//0(0 Motorradtechnik Wolff, Hatten, 04482-980830 Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421-2584944 Motorrad Greggersen, Hasselberg, 04642-6888 Motoshop, Hamburg, 040-57131050 Rainer Zumach, Syke, 04242-84104 JYd^kEglgK`gh$Oafk]f%D&$(,)/)%/00+0* Kl][`]jEglgjjY\l][`fac$:YjkZ¾ll]d$(,(%,1(*(+,+ Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539-768 Sky Pipe Performance, Asendorf, 04253-9090-21 O]dl]jeYff%Eglgjj©\]j$B]kl]Zmj_$(,)0+%1/-1/%( www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939 Ro]ajY\<]fc]j$@m\]%O¾klaf_$L]d]^gf(,,0,%1,--,)

GEBRAUCHTFAHRZEUGE Becker, Bremerhaven, 0471-61676 Berentelg, Meppen, 05931-9886-0 Harms + Herrmann, Wilhelmshaven, 04421-202996 Higa, Adendorf, 04131-684480 Kindel & Wetzel, Elmshorn, 04121-50455 Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86  EYj[gk:ac]K`gh$:j]e]j`Yn]f$(,/)%1/1)()* Mopped-Scheune, Westerstede, 0171-5712571 Motorrad Tober, Neuhaus, 04752-7571 Mototreff, Oldenburg, 0441-43557 Second Hand Bikes, Wallhöfen, 04793-8307

GEBRAUCHTTEILE Bikershop, Bordesholm, 04322-2272 Harms + Herrmann, Wilhelmshaven, 04421-202996  B]cqdd@q\]$Jg`dklgj^$(,--1%)**( KM-Moto, Diepholz, 05441-5678 Mopped-Scheune, Westerstede, 0171-5712571 NordheideBikes, Welle, 04188-8998495  JYd^kEglgK`gh$Oafk]f%D&$(,)/)%/00+0*

HARLEY-DAVIDSON Bike-Mechanic GmbH, Wentorf, 040-41922610 *Börjes American Bikes, Augustfehn, 04489-941294 MMK, Kiel, 0431-678723  Eglgjk$Oafk]f%Dm`]$(,)/)%/0)*1*

HONDA Christiansen, Husum, 04841-93293  BKhjg%eglg$:j]e]f$(,*)%-*00.// *Hobby Motor Freizeit, Uelzen, 0581-74971 *Kindel & Wetzel, Elmshorn, 04121-50455 *EYj[gk:ac]K`gh$:j]e]j`Yn]f$(,/)%1/1)()* *Motor-Forum GmbH, Bad Oldesloe, 04531-86008 *Motorrad-Huchting GmbH, Bremen, 0421-570041 *Motor Team Schwerin, Oldenburg SH, 04361-2400 *EglgjjY\[]fljmeD¾lb]fZmj_$D¾lb]fZmj_$(,+0)%,)1-1*Motorradhaus Schreiber, Zeven, 04281-8555 Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421-2584944 www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939 *O]ddZjg[c;g&$Dada]fl`Yd$(,*10%,.--1( *EglgjjY\%;]fl]jO]kkeYff$Daf_]f =ek!$(-1)%-,)(. Westphalen, Itzehoe-Heiligenstedten, 04821-75553 Zweirad Rötzsch, Bredstedt, 04671-1496

HOREX (neue Modelle) *EglgjjY\%<a]d]$K¾\Zjggce]jdYf\$(,1,*%*(,((0

HOTELS / PENSIONEN Das Gutshaus, Alt Tellin, 039991-36965 Gasthaus Wiemann-Sander, Bad Iburg, 05403-2475 Hotel Bigger Hof, Olsberg, 02962-979070 Hotel Zur Burg, Polle, 05535-999941

HUSQVARNA *Motorrad-Technik-Melzingen KG, Melzingen, 05822-1399 *Freizeit & Spaß GmbH, Verden, 04231-63444 *GEFU Bike, Hennstedt-Ulzburg, 04193-888755 *TM Racing, Delmenhorst, 04221-120825 ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193-9640

HYOSUNG *Higa, Adendorf, 04131-684480

INDIAN *Indian Papenburg, Papenburg, 04961-8096100 *D]_]f\Yjq;q[d]k$@YeZmj_$()/)%.,**.*. *FYlmk[`c]DYf_]$<]de]f`gjkl$(,**)%.-(/( *Nacaf_;q[d]k$D¾Z][c$(,-)%,((/((

KAWASAKI *Berentelg, Meppen, 05931-9886-0 *GEFU Bike, Hennstedt-Ulzburg, 04193-888755 *Helge Hoffmann, Hamburg, 040-2197100

Kawasaki Fortsetzung *Heller und Soltau, St. Michaelisdonn, 04853-80090  BKhjg%eglg$:j]e]f$(,*)%-*00.// KM-Moto, Diepholz, 05441-5678 Korte, Werlte, 05951-770 *Motbox, Stapelfeld, 040-67563950 *Motorrad Oehlerking, Wildeshausen, 04431-4728 *Motorradtechnik Hamburg, 040-8318037 Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421-2584944 *Eglg%K]jna[]CfYZ]$:¾\]dk\gj^$(,++)%,+0*//* *MRetta, Schwentinental - Kiel, 0431-26090780 *Schlickel, Oldenburg, 0441-3046020 *Team Wahlers, Scheeßel, 04263-98546-0  LmjZgEYpp$D¾Z][c$(,-)%-0*+()) www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939  Ro]ajY\;]fl]jBYfk]f$Fa]Z¾dd$(,..)%,10( *Ro]ajY\%L][`fac@]jrg_$DYf_kl]\l$(,.(1%)()))* *Zager, Bremerhaven, 0471-805599

KEEWAY *KM-Moto, Diepholz, 05441-5678

KREIDLER *@ggh]HYjc$OmdkZ¾ll]d$(,/1-%1-,0*(% *JYd^kEglgK`gh$Oafk]f%D&$(,)/)%/00+0* *O]dl]jeYff%Eglgjj©\]j$B]kl]Zmj_$(,)0+%1/-1/%(

KTM *BvZ, Karlshof, 04528-91500 *Bergmann & Söhne, Hamburg, 040-28005730 *@]jljYeh^JY[af_?eZ@$=ekZ¾j]f$(-1(+%*-01)+( *m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 *Meine, Bispingen, 05194-974401 *FYlmk[`c]DYf_]$<]de]f`gjkl$(,**)%.-(/( *Ruser, Haseldorf, 04129-443 TM Racing, Delmenhorst, 04221-120825 Wimi, Kiel, 0431-641575 *Ro]ajY\;]fl]jBYfk]f$Fa]Z¾dd$(,..)%,10( *Zweirad-Center Melahn, Kaltenkirchen, 04191-7226410

KYMCO *EglgjjY\%<a]d]$K¾\Zjggce]jdYf\$(,1,*%*(,((0 *MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 *JYd^kEglgK`gh$Oafk]f%D&$(,)/)%/00+0* *Schlickel, Oldenburg, 0441-3046020 *Team Wahlers, Scheeßel, 04263-98546-0 *LmjZgEYpp$D¾Z][c$(,-)%-0*+()) *ZTS, Hamburg, 040-2501664 *Zweirad Grossmann, Delmenhorst, 04221-17396

LAUTSPRECHER Verleih & Service  ooo&9cmklac%;]fl]j&\]$F]me¾fkl]j$(,+*)%,,0*/

LAVERDA Berentelg, Meppen, 05931-9886-0 *Ducati-Spezial, Ottersberg-Quelkhorn, 04293-686

LEISTUNGSPRÜFSTAND Motorrad-Technik-Melzingen KG, Melzingen, 05822-1399


94

Händler-Verzeichnis

Web-Links unter www.kradblatt.de-haendlerverzeichnis Leistungsprüfstand Fortsetzung Heller und Soltau, St. Michaelisdonn, 04853-80090 Higa, Adendorf, 04131-684480 m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 Motbox, Stapelfeld, 040-67563950

LML *Motorcenter, Achternmeer, 04407-20945

MALAGUTI *KM-Moto, Diepholz, 05441-5678

MONKEY & DAX www.monkey-racing.de, Delmenhorst, 04221-9245449

MBK *BRB, Ostrhauderfehn, 04952-994191 *Mototreff, Oldenburg, 0441-43557

MOTO GUZZI *Claus Carstens GmbH, Hennstedt, 04836-1550 Ducati-Spezial, Ottersberg-Quelkhorn, 04293-686  ?mrraBYcgZ$:]hh]f$()-*%*)1/,+1* *EglgAlYdaY$D¾Z][c$(,-)%,/1(/- EglgjjY\%<a]d]$K¾\Zjggce]jdYf\$(,1,*%*(,((0 *MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193-9640

MOTOREN-INSTANDSETZUNG Hemrich Präzision, Bremen, 0421-59769701 MMK, Kiel, 0431-678723 Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539-768  Kl¾\]eYff$@YeZmj_$(,(%.,(,+*1

MOTORRAD-REISEN NSK-Motorradreisen, Bad Beversen, 05821-9989314 www.curva-biketravel.com, Ganderkesee, 04222-920579

MOTORRAD-TRAININGS  EYj[gk:ac]K`gh$:j]e]j`Yn]f$(,/)%1/1)()* www.Dannhoff-Motorsport.de, 0176-21539115

MOTORRAD-VERMIETUNG  <mec]D¾ll$@YeZmj_%<mn]fkl]\l$(,(%.(/.1/( Motorrad-Technik-Melzingen KG, Melzingen, 05822-1399 Heller und Soltau, St. Michaelisdonn, 04853-80090 Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86  Dg`ja_C¹dd]$Kqc]$(,*,*%1*(+)( m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 Rent it, Bremerhaven, 0471-9791012 Schlickel, Oldenburg, 0441-3046020  Kl¾\]eYff$@YeZmj_$(,(%.,(,+*1 Team Wahlers, Scheeßel, 04263-98546-0

OLDTIMER-RESTAURIERUNG www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939 Dieter Schlupp, Hamburg, 040-63651984 Rainer Zumach, Syke-Ristedt, 04242-84104

ONLINE-SHOP www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939

PFANDHAUS Hanseatische Pfandkredit, Hamburg, 040-88165271

PEUGEOT Fahrzeuge Brinkmann GmbH, Grasberg, 04208-2588 *Higa, Adendorf, 04131-684480 Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86

PULVERBESCHICHTEN Thomas Nickel, Pinneberg, 04101-209378 Pulverbeschichtung Nord, Quickborn, 04106-71929

QUAD / ATV Boxenstop, Fredesdorf, 04558-98383 Higa, Adendorf, 04131-684480  EglgjjY\%;]fl]jO]kkeYff$Daf_]f =ek!$(-1)%-,)(. MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 PSR, Wahlstedt, 04554-2994 Quadcentrum Delmenhorst, Delmenhorst, 04221-14261 O]dl]jeYff%Eglgjj©\]j$B]kl]Zmj_$(,)0+%1/-1/%( Zager, Bremerhaven, 0471-805599

RAHMENVERMESSUNG Motorrad-Box, Brake, 04401-857374

RECHTSANWÄLTE  BYfK[`o]]jk$:j]e]f$(,*)%.1.,,00(

REIFENHÄNDLER

 B¾j_]f<a]ceYff$Gd\]fZmj_$(,,)%,-,,/

Guth, Ganderkesee, 04222-9460990 Hagemann, Hamburg, 040-3901733 Higa, Adendorf, 04131-684480 HSM-Team, Bremen, 0421-6901460 Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86  EYj[gk:ac]K`gh$:j]e]j`Yn]f$(,/)%1/1)()* Meyer, Wittmund, 04462-923922 Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421-2584944  J]a^]fK¾\]jkljY¿]$@YeZmj_$(,(%*-)))) Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539-768 TyreXpert Reifen + Autoservice, www.tyreXpert.de www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939

MV AGUSTA

RENNSPORTZUBEHÖR

MOTORRÄDER UND ZUBEHÖR  Ro]ajY\;]fl]jBYfk]f$Fa]Z¾dd$(,..)%,10( Bikershop, Bordesholm, 04322-2272 Higa, Adendorf, 04131-684480  JYd^kEglgK`gh$Oafk]f%D&$(,)/)%/00+0* Motbox, Stapelfeld, 040-67563950 Steffens Motorradladen, Großenaspe, 04327-14647  O]dl]jeYff%Eglgjj©\]j$B]kl]Zmj_$(,)0+%1/-1/%(

MPU-BERATUNG

*:]jf\Dg`ja_Eglgjj©\]j$Kqc]$(,*,*%1*(+,( Rainer Zumach, Syke, 04242-84104

MZ *MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 *m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211

www.goede-motorsport.de, 02241-921346

ROLLER / SCOOTER KM-Moto, Diepholz, 05441-5678 Mototreff, Oldenburg, 0441-43557 Motorrad Siemer, Cloppenburg, 04471-1805940 PSR, Wahlstedt, 04554-2994

Roller / Scooter Fortsetzung

RollerMobile, Ritterhude, 04292-8117880  QYeY`Y%;]fl]j%:j]e]j`Yn]f$(,/)%1/1)((

ROYAL ENFIELD *2radhaus Stadie, Pinneberg, 04101-72720 *AS Auto & Motorrad Handel, Bad Zw.ahn, 04403-1575 *Boxenstop, Fredesdorf, 04558-98383 *Hemrich Präzision, Bremen, 0421-59769701 *D¾Zc]eYff:]fl`]?eZ@$:j]e]f$(,*)%,)+/,/ *CjYdd]kEglgjjY\dY\]f$@]]kdaf_]f$(,*0)%/)/+10( *MGZ GmbH, Högel, 04673-962288 *Motorrad Heuser, Hamburg, 040-238081-41 o. 42 *EglgjjY\%;]fl]jO]kkeYff$Daf_]f =ek!$(-1)%-,)(. *Team Vahrenkamp GmbH, Melle, 05422-42080 *Tipicamp, Hepstedt, 04283-6082676

SACHVERSTÄNDIGE & GUTACHTER BdZS M. Treiber (vereidigt), Hamburg, 040-662600 Detlef Stelter (vereidigt), Oldenburg, 0441-391393  Af_&KY[`n]jkl&%:¾jgOgdl]jk$O]q`]$(,*)%0(-*-+ Mario Empting (vereidigt), Bremen, 0421-6360644

SANDSTRAHLEN  HKHYmdYoalr%KYf\kljY`d]f$DYf_o]\]d$(,*+*%*./,/*

SCHLÜSSELDIENST Völz, Bremen, 0421-444491

SCHRAUBEN Völz, Bremen, 0421-444491 VA-Schrauben Uwe Gräber, Flensburg, 0461-28480

SELBSTHILFEWERKSTÄTTEN MSB - Motorradselbsthilfe, Bremen, 0421-64366889

SEELSORGE / NOTRUF www.bikershelpline.de, 0180-4433333 (24h)

SITZBÄNKE / SATTLEREI Sattlerei em.es.es, Bremen, 0421-9593940 Sattlerei Stein, Breddorf, 04285-1791 Schauland, Kiel, 0431-62780

SUPER MOTO TM Racing, Delmenhorst, 04221-120825

SUZUKI *Bergmann & Söhne, Bremervörde, 04761-71190 *:]j_eYffK¹`f]$F]me¾fkl]j$(,+*)%--0..1( *Bergmann & Söhne, Tornesch, 04122-954930 *Böwadt & Hansen, Handewitt, 0461-94240 Boxenstop, Fredesdorf, 04558-98383 *Dähn, Uwe, Borstorf, 04543-7515 *<mec]D¾ll$@YeZmj_%<mn]fkl]\l$(,(%.(/.1/( Fahrzeuge Brinkmann GmbH, Grasberg, 04208-2588 *Freizeit & Spaß GmbH, Verden, 04231-63444 *Harms + Herrmann, Wilhelmshaven, 04421-202996


Händler-Verzeichnis * = Vertragshändler des Werkes bzw. Importeurs VERKLEIDUNGSREPARATUR

Suzuki Fortsetzung

*@BE%EglgjjY\lmfaf_$@Y_]f$(,/,.%/*..+(  BKhjg%eglg$:j]e]f$(,*)%-*00.// *m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 *EglgjjY\%<a]d]$K¾\Zjggce]jdYf\$(,1,*%*(,((0 *Motorradtechnik Hamburg, 040-8318037 Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421-2584944 *Motor Service Hohls, Bergen, 05051-910303 *Motorsport Service Friedrichsort, 0431-2374411 *MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 *FYlmk[`c]DYf_]$<]de]f`gjkl$(,**)%.-(/( Rainer Zumach, Syke, 04242-84104 *Raudzus Motorrad GmbH, Husum, 04841-898917  K[`gddqkEglgjjY\?eZ@$Caj[`dafl]df$(,*+.%.0/ *L`¾ed]j$:]jf]$(,,(.%1*10* www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939 *ZTS, Hamburg, 040-2501664

SWM *@ggh]HYjc$OmdkZ¾ll]d$(,/1-%1-,0*(%

SYM *MOC-Bikes, Edewecht-Portsloge, 04405-917882 *L`¾ed]j$:]jf]$(,,(.%1*10*

TGB *Bikershop, Bordesholm, 04322-2272 *Boxenstop, Fredesdorf, 04558-98383

TRIKE Wilkens, Oldenburg, 0441-86594

TRIUMPH *G. Wilhelmsen, 24998 Oeversee, 04630-90600 Harms + Herrmann, Wilhelmshaven, 04421-202996 *Heller und Soltau, St. Michaelisd., 04853-80090 *@]deaf_Kg`f$Oa]leYjk[`]f%Dg`f]$(-1(0%1)111( Korte, Werlte, 05951-770 *Dg`ja_C¹dd]$Kqc]$(,*,*%1*(+)( *Goa]E$D¾Z][c$(,-)%-(*/0)(( *Ruser, Haseldorf, 04129-443 Team Wahlers, Scheeßel, 04263-98546-0 *Triumph Flagshipstore Hamburg, 040-807902150 *Triumph World Hamburg Nord, 040-21988560 *Nacaf_;q[d]k$D¾Z][c$(,-)%,((/(( *ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193-9640

UNFALLFAHRZEUGANKAUF Bikershop, Bordesholm, 04322-2272 Brandt, www.unfall-moto.de, 0171-4862460  B]cqdd@q\]$Jg`dklgj^$(,--1%)**( m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 Mopped-Scheune, Westerstede, 0171-5712571 Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421-2584944

VERGASERREINIGUNG + Instands. MM-Performance, Weyhe, 0421-801270 www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939

AW-Bikes, Varel, 04451-959456 Mopped-Scheune, Westerstede, 0171-5712571 Motorrad-Box, Brake, 04401-857374

VESPA - PIAGGIO *Fahrzeuge Brinkmann GmbH, Grasberg, 04208-2588 *Kliem, Ritterhude, 04292-1247  EglgjjY\%K[`mdr]$Dada]fl`Yd$(,*10%.110(,) *m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 *EglgAlYdaY$D¾Z][c$(,-)%,/1(/-*MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193-9640 *Ro]ajY\;]fl]jBYfk]f$Fa]Z¾dd$(,..)%,10( *Zweirad Rötzsch, Bredstedt, 04671-1496

URAL *Tipicamp, Hepstedt, 04283-6082676

VICTORY *Victory Papenburg, Papenburg, 04961-8096100

WERKZEUGE Powerplustools, Ahlhorn, 04435-9160677 Völz, Bremen, 0421-444491 Werkzeugdirekt, Itzehoe, 04821-9576560

YAMAHA *Autohaus Degewitz, Mölln, 04542-87060 *:jmfgkEglg;gehYfq$>d]fkZmj_$(,.)%-)(0. *<g`jf$DYf_]f`gjf$(,./*%)*1* *<mec]D¾ll$@YeZmj_%<mn]fkl]\l$(,(%.(/.1/( *Motorrad-Technik-Melzingen KG, Melzingen, 05822-1399 *Harms + Herrmann, Wilhelmshaven, 04421-202996 *Motorrad Heuser, Hamburg, 040-238081-41 o. 42 *Motorradhaus P. Niemann, Molbergen, 04475-947600  EglgjjY\%K[`mdr]$Dada]fl`Yd$(,*10%.110(,) Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421-2584944 *Motor Service Hohls, Bergen, 05051-910303 *FYlmk[`c]DYf_]$<]de]f`gjkl$(,**)%.-(/( *PSR, Wahlstedt, 04554-2994 *Raudzus Motorrad GmbH, Husum, 04841-898917 *Ruser, Haseldorf, 04129-443 *K[`gddqkEglgjjY\?eZ@$Caj[`dafl]df$(,*+.%.0/ *K[`gddqkEglgjjY\?eZ@$<jYc]fZmj_$(-(*,%10)-). *Schröder, Rhade, 04285-651  O]dl]jeYff%Eglgjj©\]j$B]kl]Zmj_$(,)0+%1/-1/%( *Westphalen, Itzehoe-Heiligenstedten, 04821-75553 *QYeY`Y%;]fl]j%:j]e]j`Yn]f$(,/)%1/1)()* *QYeY`YKl]dl]j$Gd\]fZmj_$(,,)%+1)+1+ www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939

ZERO (Elektro-Motorräder) *Zager, Bremerhaven, 0471-805599

ZYLINDERBESCHICHTUNGEN TM Racing, Delmenhorst, 04221-120825

ZYLINDERSCHLEIFEREI Brinkmann, Visbek, 04445-950810 Dieter Schlupp, Hamburg, 040-63651984 Hemrich Präzision, Bremen, 0421-59769701 Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539-768



Kradblatt Ausgabe 09 2016