Page 1

2014

www.kradblatt.de

H 25175

Mai

os Kostenl en mitnehm

Vielfältiger Rennsport

Tolle Klassiker Action in Bremerhaven

Außerdem in dieser Ausgabe: Yamaha MT-07 • BMW R 1200 RT • Harley-Umbau • Oldie BMW R 20 • Nackte Biker ,UÄLSK+PLZLSH\M9LPZLU‹>LYRaL\N.L^PUUZWPLS‹\UK]PLSLZTLOY Berichte - Bikes - Termine - Kontakte - Adressen - Anzeigen - Erfahrungen


Impressum Das Kradblatt ist Koop-Mitglied des BVDM und Unterstützer der BBH

Verlag Marcus Lacroix Malvenweg 16 b 26125 Oldenburg Telefon : 0441 - 304 44 42 Telefax : 0441 - 304 32 44 E-Mail : info@kradblatt.de Internet : www.kradblatt.de

Inhaltlich verantwortlich: Marcus Lacroix Gewerbliche Anzeigen: Marcus Lacroix, Jana Karnagel E-Mail: anzeigen@kradblatt.de Telefon 0441-304 44 42 Weitere Mitarbeiter: Berthold Reinken, Klaus Herder, Jens Riedel, Frank Sachau, Felix Hasselbrink, Manfred Mosberg, Jörg van Senden, Konstantin Winkler, Sabine Welte sowie Leser des Kradblatt Druck: Druckhaus Humburg GmbH & Co. KG, Am Hilgeskamp 51-57 28325 Bremen

Das Kradblatt erscheint 12 x im Jahr, jeweils zum Monatsanfang, als Print- und Online-Ausgabe. Alle Inhalte, Fotos und Abbildungen im Kradblatt sowie auf der Kradblatt-Website sind urheberrechtlich geschützt. Jede weitere Verwendung, auch auszugsweise, bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung des Herausgebers. Beiträge von Lesern sind gerne gesehen, ein Recht auf Veröffentlichung, Rücksendung oder Vergütung besteht nicht. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Kleinanzeigen, Fotos, Bilder oder Datenträger übernimmt der Verlag keine Haftung. Namentlich gekennzeichnete Inhalte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Mit der Annahme der Veröffentlichung überträgt der Autor dem Verlag das Verlagsrecht. Eingeschlossen ist das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung in beliebigen on- und offline Medien.


Editorial Versuch macht kluch... Gedanken zur Honda Vultus, Seite 30/31 Freitag morgen, per E-Mail verkündet Honda Deutschland die Niederkunft der NM4 Vultus. Gespannt klicke ich auf die angehängte PDF-Datei... und schnaufe erst einmal tief durch. Was ist das denn? Ein Ufo auf Speed oder ein Aprilscherz? Auf jeden Fall aber kein Motorrad oder Roller im herkömmlichen Sinn. Was hat die Entwickler und Marketingfritzen da nun wieder geritten? Ich erinnere mich an ein ähnliches Gefährt, das wir vor ein paar Jahren beim Pressetag ausprobieren durften. Und das sich anschließend auf seinem Weg zum Kunden ziemlich verfahren hatte. Sprich: Bis auf wenige Ausnahmen dort nie ankam. Und jetzt die Vultus! Dabei kann Honda es doch; baut seit Jahrzehnten nicht nur zweckmäßige und technisch nahezu perfekte, sondern auch optisch ansprechende Fahrzeuge. Ich klicke mich durch Fotos und den üppigen Pressetext, der die technischen Finessen erläutert. LED-Licht, aha! Doppelkupplungsgetriebe, das konnte man sich ja denken, ist das Hondas technisches Steckenpferd seit ein paar Jahren. Zunächst widerwillig zur Kenntnis genommen, inzwischen verstärkt vom Biker akzeptiert. Wie das erste ABS von BMW in den Neunzigern. Ich wühle im Hirn und suche nach Beispielen in der jüngeren Motorradgeschichte. Da fallen mir schnell ein paar Begebenhei-

ten und Modelle ein, die – anfänglich verlacht – später zu echten Rennern wurden. Oder ihrer Zeit innovativ einfach Meilen voraus waren. Ende der siebziger Jahre hatten die Herculaner ihre optisch nicht gerade epochale Wankel W 2000 dem damaligen Stardesigner Luigi Colani übergeben. Der bastelte unter anderem einen viereckigen Auspuff daran. Und ich sehe mich noch am Rand der firmeninternen Präsentation stehen, bei der aus leitenden Direktionsmündern mit dem Brustton der Überzeugung der Ausspruch quoll: „Einen viereckigen Auspuff wird es an einem Motorrad nie geben, die sind immer rund!“ Die Jahre bis zur ersten BMW K 100 und einem viereckigen Auspuff waren damals schon gezählt. Suzukis erste Katana, entworfen vom Deutschen Hans A. Muth, sorgte in Zeiten wohlgefälliger rundlicher Motorradformen für viele Reaktionen zwischen Mitleid und Heiterkeit. Dann wurde sie ein Meilenstein im Design, an dem sich plötzlich alle anderen orientierten. Heute ist sie ein vielgesuchter Klassiker. Der leider schon verstorbene frühere MOTORRAD Chefredakteur Siegfried Rauch erklärte in seinem Editorial beim Erscheinen der ersten „Achselschweißtrockner“ genannten Hochlenker im Fahrwasser von „Easy Rider“ voller Überzeugung, dass dies eine kurzfristige Modeerscheinung sei. Man solle sich keine Sorgen machen, das würde schnell wieder vergehen, denn so kann ja schließlich niemand Motorrad fahren. Nicht ner-

3 vös werden, lieber Chopper- und Cruiserfahrer: Die Hummel kann physikalisch auch nicht fliegen und tut es trotzdem. Und Papa Rauch, einer der fähigsten und charismatischstenen Köpfe des deutschen Motorradjournalismus, irrte in diesem Punkt schlicht. Was das jetzt alles mit der neuen Vultus zu tun hat? Nun ja, eigentlich wollte ich nur erklären, dass derjenige, der nichts Neues wagt, auch nie vorn mit dabei sein wird. Wie war doch der vielzitierte Spruch aus der ehemaligen Herculaner-Direktionsebene zum Thema verspätete Neuheiten: „Wir beobachten erst mal den Markt.“ Das haben sie dann auch jahrzehntelang durchgezogen, bis der Markt längst ein anderer war, als ihre „Neuheiten“ ans Licht geschoben wurden. Honda beobachtet mit der Vultus nicht den Markt, Honda macht ihn. Oder versucht es zumindest immer wieder. Das dabei auch Produkte dabei sind, die floppen, liegt in der Natur der Dinge. Nicht, dass ich die Vultus anbiedernd schönschreiben möchte. Ich habe sie weder im Original gesehen noch gefahren. Ob sie mir optisch gefällt oder ich sie mir gar kaufen würde, steht auf einem anderen Blatt. Aber ich finde es gut, wenn Firmen nicht innovationslos glauben, das Bewährte würde schon noch die nächsten hundert Jahre halten. Sondern sich immer wieder trauen, auch wenn’s nicht gleich beim ersten Mal so reinknallt. Mathias Thomaschek www.zweirad-online.de


4

Fahrbericht Yamaha MT-07

Zweiter Streich: Yamaha MT-07

or gut einem Jahr dümpelte Yamaha noch im abV soluten Niemandsland der Zulassungshitparade. Alle anderen Japaner waren erfolgreicher, selbst KTM verkaufte in Deutschland mehr Motorräder. Die traditionsreiche Marke, die zu besten Zeiten mit Honda um Platz eins der Motorradwelt gerungen hatte, war nur noch ein einziges Trauerspiel. Eine lustlose Modellpolitik, ein in Schreckstarre verharrender Importeur und mächtig frustrierte Händler – das war Yamaha noch vor Jahresfrist. Was damals wohl die wenigsten ahnten oder hofften: Der schwer angeschlagene Krieger hatte doch noch ein paar neue Pfeile im Köcher – und die holte er im Herbst 2013 endlich heraus: Die famose MT-09 überzeugte Fachwelt und – was noch sehr viel wichtiger war – die Kundschaft auf Anhieb. Endlich gab es von Yamaha wieder ein bezahlbares Spaßgerät mit ganz eigenem Charakter. Endlich hechelte man nicht

Beim Wheelen auf die Fahrtrichtung achten, rechts ist der Auspuff hübscher! mehr längst abgefahrenen Zügen (Stichwort „Reise-Enduro“) hinterher, sondern setzte selber Trends. Der tolle Dreizylinder ging weg wie warme Semmeln und war innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Wann gab es das zuletzt bei Yamaha? Der Kradblatt-Fahrbericht der Dezember-Ausgabe endete mit den Worten „... wenn die Japaner mit neuen Modellen so


XXX

weitermachen, wie sie mit der MT-09 begonnen haben, muss uns um diese tolle Marke nicht bange sein. Bitte mehr davon!“ Yamaha hat sich nicht lange bitten lassen und legt nun mit der zweizylindrigen MT-07 kräftig nach, um die Mittelklasse so richtig aufzumischen. MT steht für „Masters of Torque“, also die „Meister des Drehmoments“. Und die sind laut Pressemappen-Lyrik „inspiriert vom Nachtleben japanischer Großstädte, wo mit allen Konventionen gebrochen wird“. Offensichtlich braucht so ein Großstadt-Nachtleben etwas Zeit, um in Wallung zu kommen, denn die ersten Vertreterinnen der schwer inspirierten MT-Reihe waren verkaufsmäßig alles andere als Überflieger. Die 2005 präsentierte und 2012 zum letzten Mal im deutschen Yamaha-Programm zu findende Vauzwo-Wuchtbrumme MT-01 und auch die einzylindrige MT-03, offiziell auch nicht mehr neu zu bekommen, waren ohne Frage charakter- und im Falle der MT-01 auch ziemlich drehmomentstarke Motorräder – doch sie waren schlicht und einfach viel zu teuer.

5

MT-07 gibt’s in: Competition White Deep Armor Racing Red Matt Grey Race Blu

Diesen Vorwurf wird sich die MT-07 garantiert nicht anhören müssen, denn mit 5495 Euro ist sie ein echtes Schnäppchen. ABS kostet zwar 500 Euro extra, aber mit dann 5995 Euro liegt die MT-07 immer noch 500 Euro unter dem Tarif für eine Kawasaki ER-6n, der mit Sicherheit


6

Zwei Zylinder... Die ist ganz sicher nicht nur für Einsteiger. Auch „alte Hasen“ haben ihren Spaß!

Oder vielleicht doch, denn Yamaha kann bei der MT-07 nicht nur richtig günstig, sondern auch richtig hübsch. Zugegeben: Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters, aber mit ihrem schlanken Äußeren, dem knackigen Zwei-in-eins-EdelstahlAuspuff, dem LED-Rücklicht und Multireflektor-Scheinwerfer sowie der asymmetrisch geformten Schwinge und den von der MT-09 stammenden

wichtigsten Konkurrentin, und ziemlich genau auf dem Niveau des Super-Sonder-Schnäppchenpreises („Best Price“), den Suzuki momentan für die Gladius aufruft. Honda kann mit der 5990 Euro günstigen NC 750 S preis- und auch hubraummäßig gegen die MT-07 anstinken, liefert aber nur 55 statt 75 PS – und vom unterschiedlichen Design wollen wir an dieser Stelle lieber gar nicht schreiben.

Rädern samt fetter 180er-Hinterradpelle und Wave-Bremsscheiben macht die MT-07 auf Anhieb an. Und sie sieht vor allem ungemein leicht und handlich aus, was sich in der Praxis absolut bestätigt. Die mit 14 Litern betankte MT-07 wiegt gerade mal 181 Kilogramm, mit ABS sind es drei Kilo mehr. Die Konkurrenz bringt durchweg 20 bis 30 Kilo mehr auf die Waage – das sind in dieser Liga Welten.


...für viel Fahrspaß

7

Besonders dann, wenn weniger Masse auf mehr Leistung und Drehmoment trifft. Konkret: Mit 75 PS bei 9000/min und maximal 68 Nm bei 6500/min hat die MT-07 auch hier fast immer die Nase vorn. Was nicht einer gewissen Pikanterie entbehrt, betont Yamaha doch ausdrücklich, dass „die MT-07 nicht nach den Vorgaben entwickelt wurde, zu den schnellsten, kräftigsten und leichtesten ihrer Klasse gehören zu müssen“. Das klingt ein wenig nach Koketterie, doch erfreulicherweise merkt man der MT-07 jederzeit an, dass es bei ihrer Ent-

wicklung tatsächlich nicht vornehmlich um das Erzielen von Bestwerten ging. Ihr Motor ist nämlich genau das Gegenteil von einem auf Höchstleistung getrimmten und mit einem nur schmalen nutzbaren Drehzahlband antretenden Sensibelchen. Der mit 270 Grad Hubzapfenversatz bestückte und damit ein wenig nach 90-GradVauzwo klingende 690-Kubik-Reihenzweizylinder ist ein echter Durchzieher, ein Stemmer, der auch mal eine eher schaltfaule Fahrweise verträgt. Bereits ab 2000 /min geht es ohne Ruckeln und Zuckeln ordentlich voran. Ab 3000/min fängt der Twin an, richtig munter zu werden, und zwischen 4000 und 9000 Umdrehungen ist immer und überall das ganz große Grinsen angesagt. Es dürfte dann zwar noch bis 10500 Touren weitergehen, doch das bringt nicht wirklich etwas. Zwischen 3000 und 6000/min stehen immer über 60 Nm zur Verfügung. Und die treffen auf eine perfekte Gasannahme und entfalten sich wunderbar linear. SpürNackt im Wind schützt besser vor bare Vibrationen gibt’s Geschwindigkeitsübertretungen – wenn überhaupt – nur

um 5000/min herum, und die gehören eindeutig (und von Yamaha bewusst so gewollt) zur Kategorie „Good Vibrations“. Die MT-07 zieht herrlich durch, sie kann aber auch mächtig sprinten. Tempo 100 ist aus dem Stand nach 3,8 Sekunden erreicht, und wer es partout wissen will


8

Der zweite Streich

Yamaha liefert diverses Original-Zubehör

Vorsicht Leute, der Typ ist ein Profi! Übt so was lieber mit einer alten Gurke. erreicht nach gut 25 Sekunden knapp 210 km/h Spitze. Haben die Motor-Lobgesänge damit ein Ende? Nein, einen haben wir noch: Der tolle Twin ist auch noch ausgesprochen sparsam. Wer es gemütlich rollen lässt (auf diesem agilen Motorrad eine eher theoretische Möglichkeit), braucht deutlich weniger als vier Liter. Am anderen Ende der Gasgriff-Fahnenstange werden maximal gute fünf Liter abgefackelt, in der durchschnittlichen Landstraßenpraxis kommt man auf ziemlich genau vier Liter.

Zum wunderbaren Motor gesellt sich ein ordentliches Fahrwerk mit einem Rückgrat-Rohrrahmen als Basis. Kurzer Radstand (1400 mm) und geringer Nachlauf (90 mm) bürgen für eine ausgeprägte Handlichkeit. Das etwas zu oft beschworene „fahrradmäßige Handling“ trifft die Sache in diesem Fall tatsächlich auf den Punkt. Die besagten Rahmen-Bedingungen, die geringe Masse und die gelungene Zentralisierung der Massen machen’s möglich. Kippelig ist die Fuhre dabei ganz und gar nicht, und daran dürfte die gelungene Unterbringung des Fahrers einen großen Anteil haben. Der sitzt nämlich sehr entspannt, also mit weitem Kniewinkel, sattem Knieschluss und einigermaßen


Yamaha MT-07

aufrecht hinterm breiten Lenker und hat im wahrsten Sinne des Wortes alles gut im Griff. Fünffach verstellbarer Handbremshebel, leichtgängige Kupplung, bequem gepolsterter Fahrersitz – die MT-07 macht es ihrem Fahrer gemütlich, ohne ihn einzuschläfern – dafür sorgt schon der muntere Motor. Die Federelemente, bis auf die hintere Federbasis nicht verstellbar, gehören ebenfalls zur eher komfortablen Sorte, und ausgewiesene Angaser und Spätbremser mögen sich über eine etwas lasche Dämpfung und über mangelnde Bissigkeit der Vierkolben-Festsättel mokieren. Was am Thema vorbeigeht, denn für die angepeilte Zielgruppe – 25- bis 35-jähre Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene – ist die Abstimmung durchaus gelungen. Denen dürfte das souveräne Flachbügeln fieser Landstraßenverwerfungen wichtiger sein als die letzte Konsequenz in Sachen Fahrstabilität im Grenzbereich. Und eine Bremse, die etwas kräftigeres Zupacken verträgt und dabei ordentlich dosierbar bleibt, ohne gleich giftig zu werden, dürfte

9

dem Gelegenheits- und Genussfahrer ebenfalls lieber sein als ein Alles-odernichts-Rennstopper. Man muss schon verdammt lange suchen, um der in Schwarz, Weiß, Grau, Rot und Violett angebotenen MT-07 überhaupt etwas ankreiden zu können. Dass das Sechsgetriebe zwar recht ordentlich, aber nicht eben referenzverdächtig zu bedienen ist, ist kaum erwähnenswert. Der mickrige Spritzschutz des Hinterrades, der schlecht ablesbare Drehzahlmesser und das bei Nacht etwas blendende Display fallen schon eher darunter. Und dass der


Der Zweizylinder ist Yamaha gelungen.

Soziusplatz nicht wirklich bequem ist und die Zuladung mit 174 Kilo eher unterdurchschnittlich ausfällt, darf auch erwähnt werden. Demgegenüber stehen eine durchweg sehr ordentliche Verarbeitung, helles Licht, sehr gute Erstbereifung (Michelin Pilot Road 3) sowie lange Wartungsintervalle (10000 Kilometer). Über allem steht aber der wunderbare Motor, der die MT-07 zu einem würdigen Mitglied der MT-Reihe macht. Es ist fantastisch, was Yamaha in den letzten Monaten an Neuheiten auf die Räder gestellt hat, aber es kann auf Dauer zu einem kleinen „Problem“ werden, denn wie will man das alles noch steigern? Nach den Erfahrungen der letzten Zeit bin ich mir aber sicher, dass sich die Yamaha-Verantwortlichen auch darüber schon Gedanken gemacht haben. Klaus Herder


Einfach aufsteigen und losfahren! Die MT-07 ist ein neuartiges Motorrad, das jede Menge FahrspaĂ&#x; zum gĂźnstigen Preis auf die StraĂ&#x;e bringt. Unwiderstehlich ist die MT-07 auch wegen ihrer Vielseitigkeit, dem drehmomentstarken Antritt, dem geringen Verbrauch und ihrem leichtfĂźĂ&#x;igen Handling.

MT-07 / ABS 20097 Hamburg, Heuser Motorräder, SĂźderstraĂ&#x;e 83, Tel. 0 40/23 80 81 41 od. 42 21218 Seevetal, AC MoTeC GmbH, An der Reitbahn 1a, Tel. 0 41 05 / 69 08 09, www.ac-motec.de 22397 Hamburg, Dumke und LĂźtt, Wragekamp 12, Tel. 0 40 / 6 07 69 70, www.dumke-luett.de 23879 MĂślln, Autohaus Degewitz, Zeppelinweg 9, Tel. 0 45 42 /87 060, www.autohaus-degewitz.de 24111 Kiel, MTK GmbH, LandstraĂ&#x;e 465, Tel. 04 31 / 69 444, www.mtk-kiel.de 24941 Flensburg, Bruno’s Moto Company, Lilienthalstr. 27, Tel. 04 61 / 5 10 86, www.brunos-moto.com 25489 Haseldorf, Motorrad Ruser, Kamperrege 80, Tel. 0 41 29 / 4 43, www.motorrad-ruser.de 25524 Itzehoe-Heiligenstedten, Westphalen, Hauptstr. 2, Tel. 0 48 21 / 7 55 53 25842 Langenhorn, Johannes Dohrn, DorfstraĂ&#x;e 166, Tel. 0 46 72 / 12 92, www.yamaha-dohrn.de 26125 Oldenburg, Yamaha Stelter GmbH, Wilhelmshavener Heerstr. 275, Tel. 04 41 / 39 13 93, www.yamaha-stelter.de 26389 Wilhelmshaven, Harms und Hermann, Kanalweg 14, Tel. 0 44 21 / 20 29 99, www.harms-hermann.de  1LTN\T-PWZ4V[VYNHYHNL3\[NLYZRLYR;LS ^^^Ă„WZTV[VYNHYHNLKL 27308 Kirchlinteln, Scholly’s, Bahnhofstr. 6, Tel. 0 42 36 / 6 87, www.scholly.de 27404 Rhade, Yamaha SchrĂśder GmbH, Zevener Str. 7, Tel. 0 42 85 / 651, www.yamaha-schroeder.de 27472 Cuxhaven, S. Maske, PapenstraĂ&#x;e 127, Tel. 0 47 21 / 72 190, www.s-maske.de 27572 Bremerhaven, Yamaha Center, Delphinstr. 3, Tel. 04 71 / 9 79 10 12, www.yamaha-center-bremerhaven.de 29303 Bergen, Motor-Service Hohls, HĂźnenburg 10, Tel. 0 50 51/910303, Fax 910305, www.motorradhohls.de 29593 Melzingen, FMS Motorrad-Technik KG, Hauptstr. 4, Tel. 0 58 22 / 13 99, www.motorrad-melzingen.de 31623 Drakenburg, Scholly’s, Verdener Landstr. 6, Tel. 0 50 24 / 98 15 16, www.scholly.de 49143 Bissendorf, Fahrzeug-Center Schriewer GmbH, Gewerbepark 15, Tel. 0 54 02 / 64 28-0 , www.schriewer.de 49696 Molbergen, Motorradhaus Peter Niemann , Dwergterstr. 4, Tel. 0 44 75 / 94 76-00, www.motorradniemann.de 49716 Meppen, Bikerzentrum Berentelg , Meppener Str. 22, Tel. 0 59 31 / 98 86-0, www.bikerzentrum-berentelg.de

www.yamaha-motor.de


12

Achtung: Jugendgefährdender Unsinn...

Wenn schon Naked Biker, dann richtig! eigentlich schon einmal aufgefalIgerstlen,euch dass man neuerdings immer häufiBikern begegnen kann, die auf ihren Kutten Patches mit der Aufschrift „Naked Biker“ tragen? Hackt man diesen Begriff in die Leiste seiner Internet-Suchmaschine, werden zahlreiche Treffer angezeigt, die sich zunächst zur Klärung dieses Begriffes anbieten würden, aber wenig Sinn ergeben weshalb ein Rocker oder Motorradfahrer seine Kutte damit schmücken sollte.

ganz heiter, aber das sind definitiv nicht die gesuchten „Naked Biker“. Dann finden sich tatsächlich Seiten von nackten Bikern im Netz, die sich nebenbei gerne an FKK-Stränden herum lümmeln, wenn sie nicht gerade auf ihrem bayerischen Vibrator mit dem blauen Propeller hocken. Nein, diese reiselustige GoreTex-Fraktion kann ebenfalls nicht gemeint

Reiz üben fest installierte Radarfallen auf diese Kandidaten aus. Mit abgeschraubten Kennzeichen und blankem Hintern zeigen sie der Staatsmacht, was sie von der Abzocke zu Gunsten der Gemeindekassen halten. Schade nur, dass sie ihre eigenen Bilder in der Regel nie zu sehen bekommen. Es ist wohl der Schalk im Nacken einiger Biker, der sie nach einer eigentlich sinnbefreiten Tat den Drang verspüren lässt, diese zusätzlich per Internet über Facebook und YouTube hinaus in die weite Welt posten zu müssen, um so zu zweifelhaften Ruhm zu gelangen. Um

sein; aber zumindest sind es schon mal Biker, Motorradfahrer oder Ähnliches. Es folgen weitere, unpassende Seiten von Freunden unverkleideter Maschinen, also „Naked Bikes“, die sich zu irgendwelchen Fahrgemeinschaften, bezogen auf eine Marke oder einen Ort, zusammengerottet haben. Dann endlich die ersten Treffer. Es muss sich bei den „Naked Bikern“ wohl um Opfer ihrer verlorenen Wetten handeln, geschlossen und besiegelt im Delirium, aus Übermut oder vom Leben gelangweilt, an irgendwelchen Tresen unserer Republik. Junge Burschen schwingen sich nackt, nur mit dem vorgeschriebenen Helm und Stiefeln bekleidet, auf den Bock, um in der davon nichts ahnenenden und völlig überraschten Öffentlichkeit ihre Show abzuziehen. Sehr geeignet erscheinen den „Naked Bikern“ für ihre Auftritte hoch frequentierte Örtlichkeiten, wie Einkaufspassagen und Fußgängerzonen. Auch auf vielbefahrenen Schnellstraßen wurden sie schon gesichtet. Einen besonderen

nicht erwischt zu werden, geschieht das in der Regel anonym und unter einem frei erfundenen Nick-Name. Ja, mit der Anonymität und dem angestrebten Ruhm ist das so eine zwiespältige Angelegenheit. 2002 entdeckte der Schwedische Ghost Rider „Mika“, dass es nicht nur ungemein Spaß bereiten kann, Videos vom illegalen Treiben und Rasen mit dem Motorrad aufzunehmen, sondern dass es auch recht lukrativ sein kann, diese zu verbreiten. Er besaß die Dreistigkeit, seine mit der Video-Kamera festgehaltenen Verfolgungsjagden, die er sich immer wieder mit der Schwedischen Polizei lieferte, dank einer Gesetzeslücke, sogar auf DVD zu vermarkten. Heute kann man eine geeignete Action-Cam in jedem Moped-Zubehörladen kaufen und problemlos mit dem Computer verbinden, um anschließend die selbstgedrehte Heldentat aus Eigenproduktion im Netz zu publizieren. Bezeichnenderweise nennen sich solche Kameras auch noch Hero-Cam oder Ghost-Cam. Nachahmer fühlen sich zum Ärger der Ordnungshüter

Die meisten Links weisen auf Kreaturen hin, die es unterhaltend finden in großen Rudeln nackt auf dem Fahrrad, oft sogar noch dekoriert durch naive Körperbemalung und lustige Kostüme, durch die Metropolen dieser Welt zu radeln. Das ist zwar alles


...ist zum Glück nicht ausgestorben!

auf den Plan gerufen. Die Zählwerke der zahlreichen Streaming-Portale liefern den Beweis, dass solche Videos bei den Usern gut ankommen. Die Zähler laufen heiß und es wird geteilt was das Zeug hält, bis schon keiner mehr weiß, vom wem das Video eigentlich ins Netz gestellt wurde. Besonders viel Aufmerksamkeit erreichte vor kurzem ein Biker, der mit einem Aufkleber der „Baller Boyz“ auf der Brust dekoriert, eine nackte Burnout-Einlage in einer Einkaufspassage der Stadt Münster präsentierte. Der Hintergrund war auch hier eine verlorene Wette, gepaart mit erhöhtem Selbstdarstellungszwang, denn sonst wäre die Aktion wohl kaum auf Video aufgenommen und im Netz verbreitet worden. „Gebt mir 1.000 ‚likes‘ und ich mach’ das!“ Eigentlich eine harmlose Entgleisung, über die die meisten vermutlich nur schmunzeln oder verständnislos den Kopf schütteln können. Die Polizei sah das jedoch ohne jeglichen Humor und versuchte pflichtgemäß den unbekannten Motorrad-Nudisten zu fassen. Obwohl er zwar den vorgeschriebenen Helm trug,

warfen ihm die Ordnungshüter das Fahren ohne Kennzeichen und Versicherungsschutz in einer Fußgänger-Zone, sowie sexuelle Belästigung vor. Außerdem wären einzelne Passanten beim Burnout durch herumfliegende Reifenteile gefährdet worden. Verletzt wurde allerdings niemand. Wettschulden sind bekanntlich Ehrenschulden. Den meisten gelingt es, ihren „Naked Ride“ ohne das erwähnte Aufsehen und die Folgen zu absolvieren. Von denen hört man aus den Medien keine fragwürdigen Meldungen – und das ist auch gut so. Zu diesen „verantwortungsvolleren“ Bikern gehören auch jene, die sich „Naked Crew“ auf die Kutte nähen. Das klingt nicht nur ähnlich, es meint auch das Gleiche. Der Unterschied liegt jedoch darin, dass in diesem Falle nicht eine Wettschuld der Hintergrund ist, sondern ein heiterer Brauch, der vor einigen Jahren von den Amerikanern zu uns über den Teich geschwappt ist. Die „Trooper Germany“ (kein MC), aus dem 6er Postleitzahlengebiet, bieten diesen Patch für alle die am „Naked Run“ teilnehmen kostenlos auf ihren Veranstaltungen an. Allerdings muss man sich diesen Patch „verdienen“, indem man nackt

13

mit seinem Motorrad bei einem Treffen über das Partygelände oder durch das Festzelt fährt. Einige Minuten sollte der Spaß schon dauern. Aus Sicherheitsgründen dürfen die Kandidaten, wenn schon auf schützende Kleidung mit Ausnahme der Schuhe verzichtet wird, keinen Alkohol oder andere Drogen in der Blutbahn haben. So sind die Regeln. Einige Teilnehmer machen diesen Spaß immer wieder mit, obwohl sie sich ihr „Naked Crew“ Patch bereits verdient haben. Die Öffentlichkeit dürfte sich an diesem Gaudi in geschlossener Gesellschaft sicher nicht stören. Als nächste Party der Trooper – und damit die Chance auf eine echt verdiente Auszeichnung – wird am 17. und 18. Mai in 63538 Großkrotzenburg das 20-jährige Jubiläum gefeiert. Infos findet ihr unter www.trooper-germany.de Ob es nun wirklich rühmlich ist, sich ein „Naked Biker“-Patch auf die Kutte zu nähen, das muss wohl jeder für sich selbst entschieden. Wir haben da so unsere Zweifel. Aber wie sagte schon ein fast unbekannter Proll-TV Kanditdat: „Ohne Spaß kein fun“. Zumindest wissen wir nun, was mit diesem Patch gemeint ist. Jogi / penta-media.de


14

XXX

BMW R 1200 RT Mehr Dynamik. Mehr Kontrolle. Was ist dran an der BMW-Werbung?

ie machen die das nur? Diese FraW ge habe ich mir schon oft gestellt, wenn ich wieder mal das Nachfolge-Modell eines sehr guten Motorrades gefahren habe. Immer wieder glaube ich, dass das „Rad nun erfunden ist“ und dann bremst das neue Modell doch noch einen Tick besser, ist spürbar handlicher und doch noch stabiler im Gewinkel als das Vorgängermodell. So ist es auch mit der neuen RT. Schon die 110 PS-RT ist trotz ihrer rund 280 kg erstaunlich handlich und lässt sich gut auch in engen Kurven bewegen. Besser kann man das eigentlich nicht machen, dachte ich bisher. Voll daneben: Auf einer meiner Lieblingsteststrecken stelle ich schnell fest, dass das Fahrwerk der neuen, nun flüssigkeitsgekühlten und 125

Welche RT darf’s sein? Links die neue 2014er, rechts die „alte“ RT, Baujahr 2011. PS leistenden RT noch spürbar verbessert wurde. Besonders die Stabilität in engen Kurven ist erstaunlich. Man fühlt sich sicherer und benötigt weniger Konzentration beim Durcheilen der Kurven. Bremsen in Schräglage ist kein Problem. Alles geht viel spielerischer als beim Vorgängermodell. Das Bessere ist halt der Feind des Guten. Das allein könnte viele RT-Fahrer zum Umsteigen auf die Neue bewegen. Aber gibt es noch andere


Fahrbericht BMW R 1200 RT Modell 2014

Gründe? Für fünf ganze Tage stellte mir die Firma Stüdemann aus Hamburg die 2014er RT zur Verfügung, so dass ich dieser Frage ausgiebig nachgehen konnte. Neben dem Vorgänger-Modell sieht sie moderner und frischer aus, was besonders für das Cockpit gilt und die Frontansicht signalisiert jetzt sogar Sportlichkeit. Am Gewicht hat sich nix geändert. Es wird nun natürlich der neueste flüssigkeitsgekühlte Boxermotor verbaut, der auch in der aktuellsten GS Dienst tut. Er hat aber eine

größere Schwungmasse der Kurbelwelle und das Getriebe ist länger übersetzt. Das Cockpit ähnelt dem des 6-Zylinder und hat ein vierfarbiges scharf anzeigendes TFT-Display, das man mit dem Controller-Rad am linken Lenkerende steuern kann. Viel Übung ist sicher dafür nötig, denn auch die Bedienung der Sitz- und Griffheizung, Trip-Master und weiteres werden jetzt damit gesteuert. Die Sitzposition passt ausgezeichnet für mich. Nach dem Starten des Motors

15

lege ich den ersten Gang mit einem lauten Krachen der akustischen Ganganzeige wie damals bei meiner R 60/5 ein und rolle vom Hof. Die weiteren Gangwechsel gehen zwar leicht, aber auch meistens nicht lautlos. Lediglich das Runterschalten kann niemand hören. Da ich mit der alten RT (Baujahr 2011) angereist bin, habe ich den direkten Vergleich nach dem Umsteigen und merke sofort, dass sich die Neue deutlich leichtfüßiger bewegen lässt. Serienmäßig ist die Fahrmodi-Aus-


16

BMW R 1200 RT

Drei Mal das gleiche Bild? Ist die Setzerin besoffen? Nein, natürlich nicht! (zumindest nicht beim Setzen) Achtet auf das multifunktionale Menü zwischen Tacho und Drehzahlmesser. Daran führt kein Weg vorbei. Farbwechsel helfen bei der Funktionsauswahl. wahl „Road“ und „Rain“. Im Fahrmodi „Road“ nimmt der Motor spontaner Gas an als der alte Motor. Im aufpreispflichtigen Dynamic-Modus wird die RT sogar zum sportlich-aggressiven Krad. Nachdem ich noch die „Rain“-Einstellung probiert und festgestellt habe, dass die RT auch dann nicht zur Schlappwurst wird, schalte ich wieder auf „Road“ und belasse es dabei. Gut zu wissen, dass es bei Regenwetter die Sicherheitseinstellung gibt, die Gasan-

nahme und ASC-Eingreifschwelle (Stabilitätskontrolle gegen Ausbrechen des Hinterrades) dem Straßenzustand anpasst. Meine Test-Maschine hat den als Einzel-Extra für 390 Euro orderbaren „Schaltassistenten Pro“. Damit kann man ohne Kuppeln und Gaswegnahme hochschalten und auch beim Runterschalten auf die Kupplung verzichten. Mit einem Automatikgetriebe ist das allerdings nicht zu verwechseln, auch nicht mit einem Doppel-

kupplungsgetriebe mit Automatikmodus, wie Honda es für manche Modelle im Programm hat. Losfahren, Anhalten, Schalten in den niedrigen Gängen bei Geschwindigkeiten des Stadtverkehrs klappt nicht oder nur schwer ohne Kupplung. Schnelles Hochschalten beim Beschleunigen mit stehendem Gas fast ohne Zugkraftunterbrechung funktioniert aber gut, obwohl man doch meistens einen Ruck spürt. Am brauchbarsten ist der Pro allerdings in die andere Richtung. Zumindest in den oberen Gängen kann man bei geschlossenem Gasgriff völlig lautlos und leicht ohne Kupplung runterschalten. Noch besser wäre es aber gewesen, wenn der Schaltassistent beim Einlegen des 1. Ganges das Krachen vermeiden würde. Das Getriebe


18

BMW R 1200 RT der alten RT ist auf jeden Fall besser. Nachdem ich den nervigen Großraum Hamburg endlich hinter mir gelassen habe, kann die RT in den Kurven durch die Lüneburger Heide zeigen, wie sie im Gewinkel klar kommt. Und sie kommt bestens, siehe ganz oben.

Also zum Entspannen rauf auf die A27. Zwischen Walsrode und Bremen kann ich die Pferde mal galoppieren lassen. Die RT stürmt mächtig los und zieht unbeirrt bis 200 km/h ohne Unruhe im Fahrwerk voran. Auch die voll hochgefahrene Scheibe ändert daran nichts. Und hinter derselben bleibe ich vom Winddruck verschont und stelle keine Sogwirkung fest. Zumindest bis 160 km/h ist der Lärm unter meinem Schuberth J1 außerdem erträglich. Der Motor hat deutlich weniger Vibrationen als der alte. Man könnte glauben, einen Vierzylinder unter sich zu haben. Nach etwa 200 KiloDer gestreifte „Multi-Controller“ links neben den metern rolle ich zu Hause in Knöpfen dient zur Navigation durch die Menüs. die Garage und schalte den Motor aus. Die WindschutzDas ausgiebige Studium der Funktionsvielfalt und scheibe senkt sich zu meiner das Üben der Handhabung wird dringend empfohlen, Überraschung automatisch in denn sonst ist die Aufmerksamkeit schnell dahin! die tiefste Stellung. Wie ich am nächsten Tag feststelle, hebt Links: Das rechte Lenkerende wirkt sie sich nach dem Anfahren gegenüber dem Linken fast nackt brav wieder hoch in die letzte Einstellung. Diese Prozedur ist schon von der Yamaha FJR 1300 bekannt. Der Sinn ist mir allerdings nicht aufgegangen. Einen Griff zum Aufbocken auf den Mittelständer suche ich vergeblich. Zumindest mit leeren Koffern und ohne Topcase vermisse ich ihn auch nicht, denn das durchgestreckte Bein hebt die 280 kg leicht auf den Bock. Für 675 Euro kann man den BMW-Navigator V ordern, bei dem es sich praktisch um Der BMW Navigator V lässt sich herausnehmen ein BMW angepasstes Koffer mit Zentralverriegelung Garmin-Gerät handelt. Im empfehlenswerten Eins fällt mir aber immer mehr auf: Touring-Paket (1270 Euro) ist neben ESA, Bummelei in Kolonnen oder Stop-and- go Tempomat und Sitzheizung auch die techdurch Ortschaften zerrt mehr am Gemüt nische Vorbereitung zum einfachen Anklials mit der alten RT, die mit ihrem „prötcken des Navis enthalten. Es lässt sich so telnden“ Auspuffklang irgendwie einen leicht per Entriegelungsknopf entnehmen entspannenden Einfluss auf mich hat. Die und in die Tasche stecken. Im Navi-Betrieb Neue hingegen wirkt unruhiger und unzulaufen die Ansagen über die Bordlautfrieden mit derartigen Verkehrssituationen. sprecher der Audio-Anlage. Während der


Das Bessere ist des Guten Feind

Ansagen wird das Radio ausgeblendet und alles ist auch bei relativ hohem Tempo und sogar mit geschlossenem Visier noch gut verständlich. Dummerweise funktioniert das nur bei gleichzeitiger Zwangsberieselung durch die Audio-Anlage. Schaltet man diese ab, kommen auch keine Fahranweisungen mehr. Was sich die Entwickler dabei gedacht haben, muss noch erforscht werden. Einige Bedienungsfunktionen des Navis können ferner noch über das Con-

280 kg (die RT, nicht Berthold)

troller-Rad am linken Lenkerende gesteuert werden. Dadurch wird natürlich alles noch komplizierter und man braucht wirklich sehr viel Übung, um nicht zu sehr vom Fahren abgelenkt zu werden. Eine merkwürdige Kombination bietet BMW im Dynamic-Paket (320 Euro) an. Im „Dynamic“-Fahrmodus dürften eigentlich nur versierte sportliche Fahrer unterwegs sein. Diese sollten auch mit dem Anfahren am Berg keine Probleme haben. Trotzdem ist in diesem Paket eine Berganfahrhilfe, Pardon, „Hill Start Control“ enthalten. Durch einmaligen kräftigen Zug am Bremshebel wird die hintere Bremse dauerhaft ausgelöst. Sie löst wieder durch kräftiges Gas geben im ersten Gang. Dynamic“-Fahrmodus oder „Hill Start Control“ können nicht einzeln, sondern nur im Paket geordert werden. Eine feine Sache ist die Zentralverriegelung (enthalten im Comfort-Paket für

19


20

Fahrbericht BMW R 1200 RT

770 Euro). Per Knopf am rechten Lenkerende oder mit dem externen separaten Funksender lassen sich die Koffer, beide Staufächer in der Verkleidung und das Topcase ver- und entriegeln. Warum das allerdings nur mit dem 49-Liter-Topcase (860 Euro) funktioniert bleibt rätselhaft. BMW verkauft wohl lieber dieses Case als das kleinere für 293 Euro. Auch die Autohersteller wissen nur zu gut, wie man durch geschickte Paket-Zusammenstellungen die Kunden zu Mehrausgaben bringt. Dabei ist es sicher nicht unbedingt eine Geldsache, wenn man lieber ein kleines Topcase statt einer mittleren Kommode am Heck haben möchte. Auf meinen Testfahrten verbrauchte die neue RT bei sehr zügiger Fahrweise durchschnittlich 6,0 Liter. Mit dem 25-Liter-Tank sind also Reichweiten von 400 Kilometer kein Problem. 17380 Euro ist der Grund-Endpreis der neuen RT als „Kassengestell“, in dem aber schon ABS, Heizgriffe und elektrisches Windschild enthalten sind. Da die meisten Käufer aber kaum auf die vielen weiteren feinen Extras verzichten werden, dürfte auf den meisten Rechnungen wohl eine 2 an der ersten Stelle stehen. Fazit: Die neue RT ist zweifellos ein sehr gutes Motorrad. Im Vergleich zum Vorgängermodell ist sie aber auch ein ganz anderes Motorrad. Das verhält sich genau so wie beim neuen GS-Modell, das

auch nix mehr mit der luftgekühlten zu tun hat. Sie ist deutlich sportlicher ausgelegt, vermittelt ein ganz anderes, weniger „gelassenes“ Fahrerlebnis und erschließt damit, genau wie die neue GS, andere Käuferkreise. Umsteiger von alt auf neu wird es sicher geben. Ich schätze aber, dass auch einige Fahrer der „Luft-RT“ mit der Neuen nix anfangen können. Das wird für den Werterhalt der Alten sorgen, die jetzt für immer der Vergangenheit angehört. Berthold Reinken


BMW Motorrad

Testaktion Systemhelm 6 EVO

Freude am Fahren

TESTE UNSEREN HELM, WO DU IHN BRAUCHST: AUF DEINEM MOTORRAD. Bei einer Probefahrt lernt ihr euch am besten kennen: Du und der Systemhelm 6 EVO. Mit seiner stufenlos regulierbaren Sonnenblende aus beidseitig kratzfestem und beschlagfreiem Polycarbonat bist Du für alle Lichtverhältnisse bestens gerüstet. Bei hitzigeren Passagen sorgt seine verbesserte Stirn- und Visierbelüftung für Deine nötige Coolness. Und dank seiner optimierten Aerodynamik und -akustik hörst Du auch beim stärksten Fahrtwind noch Dein Herz höher schlagen. Weitere Infos zum Systemhelm 6 EVO unter bmw-motorrad.de/shop

TESTAKTION SYSTEMHELM 6 EVO. Stüdemann GmbH Merkurring 116 22143 Hamburg Tel.: 040/640 43 29 www.stuedemann.de BMW Motorrad Zentrum Hamburg Offakamp 10-20 22529 Hamburg Tel.: 040/553 01 1500 www.bmw-motorrad-hamburg.de Bert von Zitzewitz Motorradhandel Wangels 1 23758 Karlshof Tel.: 04528/915 015 www.bvz.de

G. Wilhelmsen Motorradtechnik GmbH Stapelholmer Weg 10 24988 Oeversee Tel.: 04630/90 60 0 www.motorradtechnik.de

H. Freese GmbH & Co. Am Hamjebusch 49 26655 Westerstede Tel.: 04488/520 200-0 www.freese-gruppe.de

Zweirad-Technik Dieter Könemann e.K. Harburger Straße 52 29640 Schneverdingen Tel.: 05193/964-0 www.bmw-koenemann.de

Bergmann & Söhne GmbH Havelstraße 2 24539 Neumünster Tel.: 04321/5586690 www.bergmann-soehne.de

Bobrink GmbH Stresemannstraße 319 27580 Bremerhaven Tel.: 0471/98 28 0-19 www.bobrink.de

Motorrad Bögel Rudolf-Diesel-Straße 14 49479 Ibbenbüren Tel.: 05451/4 55 60 www.motorrad-boegel.de

Bergmann & Söhne GmbH Elmshorner Straße 81-83 25421 Pinneberg Tel.: 04101/585 610 www.bergmann-soehne.de

Zweirad-Technik Dieter Könemann e.K. Am Funkturm 29 29525 Uelzen Tel.: 0581/97 39 26-0 www.bmw-koenemann.de

Helming & Sohn Einsteinstraße 3 49835 Wietmarschen-Lohne Tel.: 05908/91 99 90 www.motorradzentrum-ems-vechte.de


22

Ein Reisemotorrad...

Die 7-Länder 2 Enfield-Diesel Tour

Rudi (links) und Thomas mit ihren Diesel-Boliden m Jahr 2013 wollte ich eine Tour durch Isierten Ex-Jugoslawien machen, mich interesdie Veränderungen, denn Ende der 90er und Anfang 2000 war ich dort mehrfach beruflich unterwegs. Als Begleitung bot sich Rudi an, er hat das aktuelle Modell der Sommer Diesel, ich meine Sommer Enfield Diesel 462, mit der ich auch schon in Frankreich und Marokko war (siehe im Archiv unter www.krad blatt.de). Da wir noch nie eine wirklich lange Tour miteinander machten, plante ich keine feste Strecke ein. Klar war, er gibt Tempo und Pausen vor, als Diabetiker muss er da etwas aufpassen. Treffpunkt war die Shell Tanke Nähe Herborn.

Am ersten Tag wollten wir nach St. Ulrich (Österreich) zum Pillersee, dort findet jährlich ein kleines, aber feines und privates Enfield Treffen statt. Es ist eine illustre Truppe sehr unterschiedlicher Charaktere und Motorräder. Wir hatten Glück, und fuhren die knapp 640 Kilometer ohne Regen. Unser nächstes Tagesziel lag an der Soca. Rudi war dort schon mehrfach, allerdings zum Fliegenfischen. Tolle Strecke – an der Katschberghöhe mussten wir auch mal den 1. Gang benutzen. Am Filzensattel trafen wir eine Gruppe mit alten Puch Motorrädern. Die

waren auch auf einer Pässetour unterwegs und machen das 1 x jährlich für ein Puch-Magazin. Sehr stilechte Bekleidung. Das Getriebe von Rudi quittierte die

Kleines Enfield-Treffen am Pillersee


...ist das Motorrad mit dem du reist!

Steigungen mit Ölflecken auf der Piste. Ist schon interessant, 5000 Kilometer „normale“ Strecken im Westerwald sind kein Problem, aber Pässe mit über 15 % erhitzen das Pre Unit Getriebe offenbar richtig. Der unbesetzte Grenzübergang war neben den verlassenen Gebäuden nur noch durch ein Schild erkennbar. Nach

23

326 Kilometern hatten wir den Campingplatz erreicht. Nachts schüttete es aus Eimern, die Zelte blieben glücklicherweise dicht. Wir entschlossen uns, einen Tag an der Soca zu bleiben, kümmerten uns zuerst um das undichte Getriebe. Den eigentlichen Schaden – Überdruck im Getriebe mangels Ent-

Überhitztes Getriebe leckt

Sehr schlechte Bekleidung der Puch-Gruppe

Auf dem Campingplatz in Soca

Notdürftige Reparatur


24

Auf Tour...

lüftung – konnten wir mit dem Werkzeug vor Ort nicht beheben. Die Regenkombis sind auch (bedingt) wandertauglich. Über den PC in der Anmeldung studierten wir den Wetterbericht für die Berge. Er war eher mäßig, daher fuhren wir dann Richtung Adria. Endlich Sonne, Blick aufs Meer, Touristen ohne Ende. Nach längerer Suche fanden wir Platz in einem Camping in Funtera. Da braucht’s schon ein Navi um den Ausgang zu finden! Bestimmt 2000 Wohnmobile, Zelte... Immerhin, Klamotten und Zelte blitzartig trocken. 256 Kilometer maß die Etappe. Abends bei 30 °C schwimmen im Meer hat auch was. Aber der Massentourismus hat uns nicht

Camping in Funtera

Adria – endlich Sonne – Blick aufs Meer so wirklich begeistert, wobei wir ehrlicherweise ja auch ein Teil desselben waren. So beschlossen wir, uns Richtung Slowenien zu bewegen. Direkt nach der Grenze liegt der Campingplatz „Kamp Kulpa“; 8 Euro, perfekt. Tagesetappe 245 Kilometer. Bemerkenswert sind die sanitären Einrichtungen, sehr sauber und im Fred Feuerstein Stil gebaut. Ein Österreicher, mit VW Bulli unterwegs, kroch beinahe durch die Motoren, war von den Diesel Aggregaten völlig aus dem Häuschen. Am nächsten morgen erst mal mit Koffein Doping gestärkt, Rudi war angepisst, hätte auch gerne eine Tasse mit seinem Namen gehabt.


...mit Enfield Diesel

25

Grobe Richtung Mostar führte uns der Nach der Tour durch Mostar, entschlosWeg, bei Sinj übernachteten wir mangels sen wir uns, Sarajevo nicht anzufahren. Camping Platz nach 320 Kilometern im Bepackte Motorräder und Ausrüstung Hotel. An einer Nebenstraße fand ich ein müssen bewacht werden, bei sommerMinen-Schild – also besser nicht in die lichen Temperaturen in Mopedhose Büsche springen! Abends, nach langer spazieren zu gehen hat nur begrenzten Suche haben wir endlich was zum Essen Charme. Wir orientierten uns Richtung gefunden. Anscheinend gibt es in der Banja Luka, früher ein HotSpot, heute Stadt 1000 Bars & Cafés aber so gut wie eher friedlich. An der Tankstelle wollten kein Restaurant. Immerhin, Bier, Pizza sie uns keinen Diesel geben, erst nach und Salat für 8,50 Euro, da hat auch der längerer Diskussion und Begutachtung der Schwabe in mir nichts zu meckern. Technik durch diverse „Fachleute“ wurde Tags darauf, Zwischenstopp in Mostar. die Kraftstoffwahl akzeptiert. Das letzte Mal war ich 1999 hier, allerdings In einer langgezogenen Linkskurve, 4-rädrig und beruflich. Die Brücke fanden rechts neben der Straße ein Schotterplatz wir dank Beschilderung und etwas Erinnemit Schrott-Pkw, bog Rudi urplötzlich ab. rung meinerseits problemlos, für 5 Euro Ich dachte, er fährt noch 10 Meter bis in konnten wir die Mopeds parken und die den Schatten, aber er langte voll in die Ausrüstung in einer Bremse, schmiss sich samt Motorrad Bar/Restaurant ableblitzartig mit blockierendem Vorderrad gen. Seit Ende der vor mein Motorrad, ich hatte „leichte“ 1990er hat sich hier Probleme, ihn nicht zu überfahren, es viel getan, Tourismus fehlten gerade mal 2 Zentimeter. Da bis zum Abwinken. In den Ecken, wo der Minen-Schild – besser nicht Standard-Touri nicht in die Büsche pullern... hinkommt, sind die Spuren des Krieges und der leider obligatorische Müll immer noch präsent.


26

Reisebericht

ein, ich folgte ihm. Die Straße wurde schmaler, noch schmaler, irgendwann ging der Teer aus, eine solide Schotterpiste mit interessantem Gefälle. Ich verbuchte das als Sturztherapie (gleich wieder rein in den Schotter). Die Piste wurde sicher noch nie von zwei Diesel-Motorrädern befahren. Als wir am Ziel Nähe Zwischenstopp in Mostar – Tourismus bis zum Abwinken

Jablanica (Koordinaten N43 41.631 E17 49.185) waren, sahen wir alles mögliche, allerdings keinen Zeltplatz. In Bosnien ticken die Uhren anders, schnell wurden wir in den „Platz“ eingewiesen. Exklusiv für uns, mit Bootsanleger, perfekt. Gut, die Schlepperei mit der Treppe... Der Sohn des Hauses ist jetzt auch Sommer-Fan, die einspurige Metallbrücke zum nächsten Supermarkt hatte auch was. Das war eine 244 Kilometer-Etappe. Wir entschlossen uns weiter Richtung Ungarn zu fahren. Nach Banja Luka ging es einen Pass hoch, blitzartig wurde es recht frostig und heftiger Regen setzte ein. Übernachtung nach 368 Kilometern

in Virovitica, das Navi führte uns zu einer privaten Pension. Es ist immer höchst interessant, was das Garmin Navi da so anbietet. Haus mit Pool, üppiges Frühstück serviert im Wohnzimmer von einer sehr üppigen und ausgesprochen durchsichtig bekleideten Dame, dass relativiert den eher unverschämten Preis von 25 Euro pro Nase. Rudi sprang „unverständlicher Weise“ nicht auf die Annäherungsversuche an. Das Abendessen in der Stadt er sich heldenhaft unter sein Motorrad geworfen hat (Kratzer im Körper heilen, die im Moped bleiben), gab es außer einer verbogenen Raste und kleinen Macken in der G&G Alubox keine Defekte. Die zwei gebrochenen Rippen von Rudi lassen wir außen vor. Naja, er musste erst den Schock verdauen, ich holte mir in der Schrottwerkstatt ein langes Rohr und richtete die Fußraste. Der indische „Edelstahl“ lässt mehrfaches Biegen zu. Rudi wollte am See campen, gab entsprechende „Befehle“ in sein Garmin Navi


7 Länder mit 2x 11 PS

27

In Bosnien ticken die Uhren anders

Ist jetzt auch Sommer-Fan

Mit Bootsanlegeplatz, perfekt...

... aber Schlepperei über die der Treppe

Einspurige Metallbrücke, die hatte was...

in noblem Ambiente, üppige Cevapcici mit Bier + Nachspeise für 7,50 Euro versöhnte dann wieder. Sonntag an der ungarischen Grenze. Extrem arroganter Zöllner ließen uns erst mal 15 Minuten warten. Nach der Ausweiskontrolle kam dann der nächste, wollte dann noch das Gepäck kontrollieren. Ich öffnete den Tankrucksack, kurzer Blick auf die Nikon, dann „durfte“ ich rein ins Land. Der folgende Streckenabschnitt war unter aller Sau, da waren selbst die marokkanischen Pisten besser. Rudi mit seinen gebrochenen Rippen und ohne den komfortablen Schwingsattel litt wie ein Hund. An der Nordseite des Balaton fanden wir einen Campingplatz für 8 Euro direkt am See: Zala Camping, Nähe Keszthely. Tagesetappe 155 Kilometer.

Den nächsten Tag legten wir eine Pause ein. Abends blieb auf Grund der biologischen Kampfflieger nur die Flucht ins Zelt. Der Blick zum See blieb uns durch den Schilfgürtel verwehrt, nur an


28

Reisebericht

Endlich Schluss mit Rudis Standortmarkierungen

einer „Badestelle“ war dieser möglich. Wir fuhren dann weiter über Sopram Richtung Austria, hatten genug von den langweiligen Straßen. Endlich wieder Steigungen, Berge. In Miesenbach fanden wir nach 257 Kilometern eine absolute Nobelunterkunft (www.paunger. at) wo wir, trotz unseres eher abenteuerlichen Outfits, sehr freundlich empfangen wurden. Nagelneue Zimmer, 35 Euro mit Frühstück, das Übernachtungs-Highlight der Tour! Rudis Getriebe markierte überall seinen Standort, daher bog ich am nächsten Tag bei einer KTM Werkstatt ab. Der Chef schraubte an einer 2-Zylinder Duke. Auf meine Frage, ob er eine Ständerbohrmaschine hätte, kam „habe ich, aber die ist vom Großvater, keine Ahnung wie die funktioniert!“ Dass wussten wir zum Glück selber und verpassten der Einfüllschraube eine Entlüftungsbohrung. Damit hatte sich die Sauerei nach den Passfahrten erledigt. Kleine Ursache, große Wirkung. Eine klasse Strecke führte uns an der Salza entlang. Übernachtet wurde in einem Gasthof außerhalb, denn in den Städten sind die Preise eher hoch – also etwas suchen lohnt sich, günstiger und meist persönlicher. 249 Kilometer mehr stehen auf dem Tacho. Der Rückweg führte uns über die Nockalm, den Großglockner und Teile der Schwarzwaldhochstraße, leider letztere bei sehr schlechtem Wetter und bescheidener Sicht. Letzte Übernachtung in Bermersbach. Sehr empfehlenswertes Lokal, gutes Essen, faire Preise. Es gab Hatz-Bier, als Hatz-Diesel-Fahrer natürlich ein Muss!

Resümee: 4328 Kilometer, 93 Liter Diesel, macht 2,15 Liter / 100 km. Deutschland, Österreich, Italien, Slowenien, Kroatien, Bosnien, Ungarn. Defekte: keine, die Entlüftungsbohrung werte ich nicht als Problem, muss man halt wissen. Ungläubige Blicke von der 100plusXPS-Fraktion auf den Pässen, „Was, 11 PS...?“ Klar, ab und zu musste es der 1. Gang sein, aber meist ging es im 2. oder 3. Bergab sind die Sommer, vor allem das aktuelle Modell mit dem eigenen Rahmen, ausgesprochen flott zu bewegen. Die schmale Bereifung erfordert deutlich weniger Schräglage und macht die Kisten sehr handlich. Das führte des öfteren zu sehr ungläubigen Blicken von Fahrern aktueller Big Bikes und leistungsstarker Tourer. Da sich wirklich so gut wie keine Werkstatt an den seltenen Geräten auskennt, sollte der Fahrer zumindest Grundkenntnisse der Mechanik beherrschen. In Kroatien, Bosnien etc. geht auf den Nebenstrecken oft nur ein 30er Schnitt. Klar, man könnte auch auf den breiten Straßen fahren, aber wozu? Wir hatten uns nicht durch feste Ziele unter Druck gesetzt, wollten die Landschaft genießen, auch ohne Stress einen Cappu trinken. Man sieht auch was von der Strecke, auf den kleineren Straßen sind Geschwindigkeiten oberhalb von 80 km/h meist eh nicht anzuraten, vielerorts sind nur 90 km/h erlaubt, mit der Diesel also kein Problem. An jeder Tankstelle, bei jeder Pause werden die Mopeds von Interessierten umringt. Rudi hat inzwischen den Lehrgang „Pressesprecher der Fa. Sommer“ mit Auszeichnung bestanden. Hat Spaß gemacht! Thomas Franck

Letzte Übernachtung in Bermersbach Gutes Essen - faire Preise - und natürlich Hatz-Bier


23758 Karlshof • Bert von Zitzewitz Motorradhandel • Wangels 1 • Tel. 0 45 28 / 91 50 15 • www.bvz.de 24568 Kaltenkirchen • Zweirad-Center Melahn • Seebeckstraße 3 • Tel. 0 4191 / 722 64 10 • www.melahn.de 25489 Haseldorf • Motorrad Ruser • Kamperrege 80 • Tel. 0 41 29 / 4 43 • www.motorrad-ruser.de 25554 Wilster • mas • Klosterhof 27 • Tel. 0 48 23 / 12 11 • www.suzuki-mas.de 25899 Niebüll • Zweirad Center Jansen • Hauptstraße 8 • Tel. 0 46 61 / 49 80 • www.zweiradcenter-jansen.de 27628 Hagen • HJM Motorradtuning • Heidkamp 4 • Tel. 0 47 46 / 72 66 30 • www.HJM-Motorradtuning.de 29646 Bispingen • Zweiradsport Meine • Vor der Ziegelei 3a • Tel. 0 51 94 / 97 44 01 • www.team-meine.de 30827 Garbsen • KTM Hannover • Ottostrasse 2 • Tel. 0 51 31 / 999 45 91 • www.ktm-h.de 49586 Neuenkirchen • Motor-Center Harenburg • Uhlenbrock 8 • Tel. 0 54 65 / 23 54 • www.motor-center-harenburg.de


30

XXX

Das Gesicht in der Menge Honda NM4 Vultus

ie Meldung kam kurz nach Redaktionsschluss D der April-Ausgabe und hätte sie es ins April-Kradblatt geschafft, hätte wohl jeder Leser an einen Photoshop-Aprilscherz gedacht. Aber es ist keiner, Honda meint es mit der NM4 Vultus ernst und wir hatten uns ja auch was anderes ausgedacht. Binnen weniger Stunden verbreiteten sich die Bilder u.a. über www.facebook.com/kradblatt im Netz und man darf wohl ruhig von einem „Shitstorm“ sprechen, der über Honda hereinbrach. Während die Honda-Presseinfo von „Begeisternd radikal und originell” spricht, war der Tenor in den (a)sozialen Medien ein anderer. Hier eine kleine Auswahl: „Ich habe ja große Sympathie für die Marke... aber das Teil geht gar nicht. Meine Güte, ist das hässlich. Kein Wunder dass die Japaner keine Moppeds mehr verkaufen.“; „Sieht aus, als wenn ein Koreaner mit Magendarm-Virus in der Design-Abteilung von BMW Amok gelaufen ist...“; „Das Grauen hat jetzt zwei Räder!!!“; „Ich schäme mich für Honda! Fremdschämen! Kennt ihr das? Ich fahre eine CB1300! Das waren noch Zeiten...“; „Die wird bestimmt noch verfeinert! Dicke Feder mittig unten dran und in dem Sandkasten montieren für die Kids“; „Allein der Name ist ein Grund, das Teil nicht zu kaufen.“; „Vultus....Nautilus...?!? Ab ins Hafenbecken damit!“; „Wo ist der Brechbeutel? Wenn solch ein 2-Rad Standard wird, fahre ich Cabrio.“ usw. usw. und das ist nur ein kleiner Auszug von der Kradblatt-Seite. Doch dann ist er da, der eine Kommentar, den sich die Vultus-Designer wahrscheinlich einrahmen und an die Wand hängen, sofern sie sich noch nicht in Schwert gestürzt haben: „Komisch, aber würde ich gern mal fahren“. Und nachdem sich die erste Aufregung allerorten gelegt hat und die Shitstorm-Gemeinde weitergezogen ist (also auf Facebook binnen weniger

Für 11.755 Euro inkl. MwSt. und Nebenkosten ist das Bat-Mobile käuflich zu erwerben.

Je nach Fahrmodus leuchtet das Display in einer anderen Farbe. Stunden, denn kaum etwas ist flüchtiger als dieser Zeitkiller), kommt Mathias Thomaschek mit einem sehr schönen Text, den wir als Vorwort dieser Ausgabe auf Seite 3 gebracht haben. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt – selbst der aktuelle Deutschland-Marktführer BMW hat das eindrucksvoll mehr als ein Mal bewiesen! Lassen wir also, hoffentlich weniger voreingenommen, auszugsweise die Honda-Pressetexter zu Wort kommen: Der Entwicklung der NM4 Vultus lagen neben kulturellen Strömungen auch Ideen zu Grunde, unterschiedliche Konzepte zu einem neuartigen Ganzen verschmelzen zu lassen. Die mit der Kreation befassten Ingenieure, durchweg zwischen 20 und 30 Jahre alt, zählten nicht nur zu einer jüngeren Generation. Zusätzlich wurde den Entwicklern bei Konzept und Gestaltung vollkommene Freiheit eingeräumt. So ist es in der Tat nicht verwunderlich, dass dieses Fahrzeug


Honda traut sich was gängige Vorstellungen und Denkweisen sprengt. Freies Denken war jedoch explizit gefordert – für ein neuartiges Motorrad und neue Zielgruppen. »Vultus« stammt aus dem Lateinischen und lässt sich mit »Gesicht«, »Blick« oder »Minenspiel« übersetzen. Was wie die Faust auf’s Auge passt. Denn das eindringlich futuristische Design mit kantig-glattflächigen Stealth-Bomber-Elementen bewirkt eine optische Präsenz, die man im City-Umfeld ansonsten bestenfalls in abgefahrenen Science-Fiction-Filmen vermuten würde. Unter dem kunstvoll gestalteten Bodywork der NM4 Vultus steckt die genial-universelle Antriebs- und Fahrwerks-Plattform der NC-Baureihe. Der atemberaubende Stealth-Look sorgt garantiert für gesteigerte Aufmerksamkeit. Fragen wie »Aus welchem Film stammt denn dieses Teil?« werden sich künftige NM4 Vultus Eigner wohl öfter anhören dürfen. Dennoch berücksichtigt die futuristisch inspirierte Formgebung auch durchaus praktische Aspekte. Das Bodywork vor dem Fahrer offeriert neben Schutz

31

vor Wind und Wetter reichlich Stauraum. Ein abschließbares Fach auf der linken Seite bietet neben einem Liter Stauraum eine Bord-Steckdose, an der unterwegs ein Handy-Ladegerät oder zusätzliche elektrische Verbraucher angeschlossen werden können. Ein zweites

Oben: Der Soziusplatz fungiert beim Solo-Ritt als Rückenlehne. Links: In der Frontverkleidung befinden sich Staufächer.

Handschuhfach auf der rechten Seite, welches sich auf Knopfdruck öffnet, bietet drei Liter Fassungsvermögen. Optional erhältliche Gepäckkoffer, die sich elegant ins Fahrzeugheck integrieren, eröffnen weitere Transportmöglichkeiten.

Als zeitgemäß moderne Konstruktion geht die NM4 Vultus sehr sparsam mit Kraftstoff um. Gemäß WMTC-Messverfahren reicht ein Liter Kraftstoff für 28,4 km Fahrstrecke aus. Mit dem 11,6 Liter Tank beträgt der Aktionsradius über 300 Kilometer.“ Mehr Infos zur Honda NM4 Vultus gibt es bei allen Honda-Vertragshändlern, die auch gerne Bestellungen entgegennehmen. Marcus Lacroix


32

Rechtstipp

Vorsätzliches Auffahren auf das Heck eines Motorradfahrers

Recht & Gesetz

Von Rechtsanwalt Jan Schweers, Bremen Telefon 0421 / 696 44 880 - www.janschweers.de

an muss im Leben nicht alles verM stehen, so geht es einem Juristen manchmal auch beim Lesen von aktuellen Urteilen. Wenn man denkt, je höher das Gericht, umso durchdachter auch die Urteile, kann man sich so manches Mal täuschen. Ich will euch im Mai-Kradblatt mit einem Urteil konfrontieren, das ich noch immer nicht verstehen kann. Unser Strafgesetzbuch kennt eine Körperverletzung und eine gefährliche Körperverletzung. Die Körperverletzung ist verwirklicht, wenn eine andere Person körperlich misshandelt oder an der Gesundheit beschädigt wird. Für die Verwirklichung einer gefährlichen Körperverletzung bedarf es hierzu einer Waffe oder eines gefährlichen Werkzeugs. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit Urteil vom 14.01.2014 (Az. 4 StR 453/13) entschieden, dass ein Pkw-Fahrer, der einem Motorradfahrer absichtlich in sein Heck fährt, wodurch dieser zu Sturz kam, nicht wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilt werden darf. Dem Urteil lag folgender Sachverhalt zu Grunde: Ein Pkw-Fahrer fuhr einem Motorradfahrer absichtlich hinten rein und flüchtete anschließend vom Unfallort. Der Motorradfahrer hatte sich bei dem anschließenden Sturz, ausgelöst durch das Rammen des Pkw-Fahrers,

einen Rippenbruch und Abschürfungen zugezogen. Vor dem Landgericht Leipzig wurde der Pkw-Fahrer, der zudem ohne Fahrerlaubnis gefahren ist, unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von zwei Jahren und elf Monaten verurteilt. Der Pkw-Fahrer hat die Tat gestanden. Er empfand das Strafmaß des Landgerichts aber als „zu hoch“ und ging deshalb in Revision. So landete der Fall beim BGH. Dieser hat jüngst entschieden, dass der Pkw-Fahrer sich durch das Rammen des Motorradfahrers nur einer einfachen Körperverletzung strafbar gemacht hat. Die Richter beim BGH begründeten ihre Entscheidung damit, dass eine gefährliche Körperverletzung nur dann in Betracht kommt, wenn bereits schon der Zusammenstoß von Pkw- und Motorradfahrer zu den Verletzungen führen würde, nicht aber erst der anschließende Sturz. Um

§

den Straftatbestand der gefährlichen Körperverletzung (§ 224 StGB) zu verwirklichen, bedarf es eines unmittelbaren Kontakts zwischen dem Fahrzeug und dem Körper. Dieser unmittelbare Kontakt lag hier nicht vor, weil der Motorradfahrer nicht unmittelbar durch das Rammen verletzt wurde, sondern sich erst durch den Sturz die Verletzungen zuzog. Vor dem Hintergrund musste auch das Urteil des Landgerichts Leipzig insoweit aufgehoben werden. Ein interessanter Fall, der zeigt, dass eine gefährliche Körperverletzung nicht zu schnell bejaht werden darf. Ob eine gefährliche Körperverletzung begangen worden ist, hängt somit davon ab, ob das fahrende Kraftfahrzeug, welches nach der ständigen Rechtsprechung zu den sog. „gefährlichen Werkzeugen“ zählt, mit dem Körper des Verletzten zuvor unmittelbar in Berührung gekommen ist oder nicht. Im Fall einer Kollision mit einem Motorrad muss direkt durch die Kollision eine Verletzung verursacht worden sein. Hätte sich der Motorradfahrer bei der Kollision ein Halswirbelsäulentrauma zugezogen, wie es oft bei Pkw- Auffahrunfällen der Fall ist, wäre eine Verurteilung wegen einer gefährlichen Körperverletzung erfolgt. Ein Fall, der meiner Ansicht nach nicht sachgerecht entschieden wurde, denn die Richter hätten zumindest eine Verurteilung wegen einer versuchten gefährlichen Körperverletzung aussprechen müssen. Wer mit einem Pkw ein Motorrad absichtlich anfährt nimmt zumindest billigend in Kauf, dass der Motorradfahrer bereits durch die Kollision verletzt wird.


Die 2014er Z1000 w eckt

„DAS WILDE IN DIR” „Sugomi“ - furchteinflößende Ausstrahlung: Die neue Einliter-Z drückt die Sugomi-Philosophie durch die Reduzierung auf das Wesentliche aus und weist die Charakterzüge eines Raubtiers auf. Durch die dynamische und gleichzeitig funktionelle Gestaltungslinie werden die technischen Neuerungen wie Monobloc-Bremssättel, BPF-Gabel oder LEDScheinwerfer eindrucksvoll ins rechte Licht gerückt. Als Special Edition kommt die Z1000 in einer besonders eindruckvollen Sonderlackierung.

N O I T K - A* R H Ed e lle C RAe r M o K - 3

Über 30 Fahrzeuge stehen zur Wahl – Sie sparen bis zu 2019,50 Euro!

*nur solange der Vorrat reicht”

% 0 1

Am besten also direkt Kurs auf einen teilnehmenden KawasakiVertragspartner nehmen, das passende Bike aussuchen und den Deal perfekt machen!

1 20 f au

Ob Sportler oder Cruiser – jetzt bei vielen Modellen richtig sparen!

22145 Hamburg-Stapelfeld Motbox Stormarnring 30 Tel. 0 40 / 67 56 39 50 www.motbox.de

27572 Bremerhaven Harry Zager Motorräder Seeborg 3 Tel. 04 71 / 80 55 99 www.zager.de

27383 Scheeßel Team Wahlers GmbH Hoopsfeld 5 Tel. 0 42 63 / 98 546-0 www.team-wahlers.de

20097 Hamburg Helge Hoffmann Hammerbrookstr. 43 Tel. 0 40 / 689 98 66-00 www.Kawasaki-hamburg.de

24222 Schwentinental / Kiel MRetta Preetzer Chaussee 175 Tel. 04 31 /26 09 07 80 www.mretta.de

25693 St. Michaelisdonn Heller u. Soltau oHG Johannßenstr. 37 Tel. 0 48 53 / 8 00 90 www.HE-SO.de

30851 Langenhagen MCT-Lohmann GmbH Gieseckenkamp 19 Tel. 05 11 / 74 42 12 www.mct-lohmann.de

20539 Hamburg Helge Hoffmann Billhorner Kanalstr. 56-58 Tel. 0 40 / 219 710-0 www.Kawasaki-hamburg.de

24588 Hennstedt-Ulzburg GEFU Bike GmbH Hamburger Straße 33 Tel. 0 41 93 / 888 755 www.Gefu-bike.de

25899 Niebüll Zweirad Center Jansen Hauptstraße 8 Tel. 0 46 61 / 49 80 www.zweiradcenter-jansen.de

49143 Bissendorf MWG Motorradwelt GmbH Gewerbepark 17 Tel. 0 54 02 / 6 08 04 20 www.mwg-motorraeder.de

21380 Artlenburg Jens Oldenburg Zweiräder Lorenz-Müller-Str. 1 Tel. 0 41 39 / 73 66 www.jens-oldenburg.de

24782 Büdelsdorf Moto-Service-Knabe Usedomstraße 8 Tel. 0 43 31 / 69 78 63-0 www.moto-service-knabe.de

26125 Oldenburg Motorrad Schlickel GmbH Wilhelmshavener Heerstr. 237 Tel: 0441 / 30 46 020 www.motorrad-schlickel.de

49716 Meppen-Versen Bikerzentrum Berentelg Meppener Str. 22 / Am Goldbach Tel: 05931 / 98 86-0 www.bikerzentrum-berentelg.de


34

Alpen-Reise-Bericht

t r h a f d n u R Al p e n R 20 W M B r e n i mi t e v o n 1937 Es sorgt immer wieder für Aufsehen, wenn sich Menschen für eine Weile aus der hochtechnisierten Zivilisation verabschieden, um wie ihre Vorfahren zu leben. Freiwillig eine Zeitlang dem gewohnten Komfort entsagen, um nicht nur neue Erfahrungen zu machen, sondern auch die Erinnerung an alte, längst vergessene Zeiten aufzufrischen – das hatte ich mir Vorgenommen. Ich wollte jedoch nicht mit Sackleinen als Bekleidung in einer laubbedeckten Hütte hausen, sondern mir eine Woche lang im Sattel eines vorsintflutlichen Motorrades Bergluft um die Nase

wehen lassen. Und dieses prähistorische Fahrzeug ist eine BMW R 20 von 1937.Nur zwei Jahre lang – bis 1938 – lief dieses seinerzeit steuer- und führerscheinfreie Leichtkraftrad von den Münchner Fließbändern. Die Voraussetzungen für eine Fahrt über die Alpen und quer durch Italien sind im Herbst optimal: Wenig Ferienverkehr und Sonne satt. Wenn die Dolomiten im Herbstlicht glimmen und die Blätter der Bäume vor dem Fall noch einmal Multicolorfestspiele aufführen, ist die schönste Reisezeit. Hier im Norden


BMW R 20

Das Reisen mit alten Motorrädern hat einen ganz besonderen Reiz: Schon der Weg ist das Ziel und man genießt die schönen Landschaften viel gelassener. Die Zeit spielt eine untergeordnete Rolle. Man ist nicht nur unterwegs, um irgendwo anzukommen. Selbst mit bescheidenen acht Pferdestärken lassen sich über 2.000 Meter hohe Pässe erklimmen, sofern ein engagierter Alpinist am Lenker sitzt. Letzte Vorbereitungen für die Tour: Ölstände in Motor, Getriebe und Kardan kontrollieren, die Kupplung ein wenig

Italiens paart sich alpenländische Gemütlichkeit mit italienischer Fröhlichkeit. Auch auf den Straßen hat Genuss Vorfahrt vor Geschwindigkeitsrausch. Die rund 3.000 Meter hohen Zacken und Felstürme der Dolomiten erheben sich majestätisch wie glitzernde Juwelen über tiefblaue Bergseen. Man fühlt sich wie in einem überdimensionalen 3-D-Kino. Und wenn diese Wunderwerke aus Stein und Fels am späten Nachmittag zu leuchten beginnen, weiß man, dass das Alpenglühen keine Erfindung des Musikantenstadels ist.

nachstellen, Luftdruck prüfen und volltanken. Dann gebe ich nicht nur mir, sondern auch der alten BMW den Kick (auf den Kickstarter). Vorher muss jedoch der von einem AMAL-Einschieber-Vergaser befeuerte Einzylinder-Viertakter auf altertümliche Art und Weise vorbereitet werden, sprich Vergaser fluten und die Zündung auf „spät“ stellen. Wenn der Motor dann läuft, heißt es auf dem gut gefederten Sattel Platz zu nehmen. Der Allerwerteste ruht nicht weit vom Asphalt entfernt – gern geduldete Erniedrigung.

35


36

BMW von 1937

Den Gasdrehgriff betätigen – und analog zur Motordrehzahl (wenn es sein muss 5.400 Upm) schlägt auch der Puls schneller. Von wegen alt und lahm. Drehmoment und Kraft von unten paaren sich mit kontinuierlicher Leistungsentfaltung. 94 Millimeter Hub legen die 82er Kolben zurück. Hämmern dabei vehement auf die Kurbelwelle. Vier Takte für ein Halleluja. Gut vorbereitet und voller Tatendrang stellen wir uns der ersten Herausforderung: dem 2.105 Meter hohen Passo Falzarego. Gleich hinter Cortina d’Ampezzo beginnt die Auffahrt. Verkehrsarme Straßen wie diese bieten ideale Voraussetzungen für Motorräder, die zu einer Zeit gebaut wurden, als die Geschwindigkeit

dann wird die Luft für den Oldie spürbar dünner. Nicht nur die Straße, auch der Kurvenradius wird enger. Jetzt kann man sogar mit einem Vorkriegsmotorrad Schräglagen fahren. Auf der Passhöhe angekommen, brauchen wir nur noch rechts abbiegen und ein paar Kilometer bergauf fahren. Schon ist die nächste Passhöhe erreicht. Hier am 2.192 Meter hohen Valparola-Pass sind die Spuren des Ersten Weltkrieges noch allgegenwärtig. Ein altes Sperrfort sowie Abbruchflächen und Steinlawinen am Lagazuci, der den Pass als schroffer Felsberg nordseitig überragt, erin-

Die BMW R 20 schafft alle Pässe...

noch hauptsächlich durch Gaswegnehmen vermindert wurde und die dürftigen Halbnaben-Bremsen wenig Mühe hatten, das bisschen Rest an kinetischer Energie in Wärme umzuwandeln. Auf den engen Serpentinen ist die R 20 in ihrem Element. Der bescheidene Hubraum (200 ccm) und das geringe Gewicht (150 Kilo) reichen sogar zum Überholen. Nicht nur von Traktoren, sondern von richtigen Autos. Allerdings nur bis etwa 1.800 Meter Höhe,

nern daran, dass bei diesem Krieg halbe Berge in die Luft gejagt wurden, um feindliche Stellungen einzunehmen. Mit der langsam untergehenden Sonne im Rückspiegel und dem Tackern der Ventile in den Ohren trete ich die Rückfahrt nach Cortina an. Hier in der 1.210 Meter hoch gelegenen „Hauptstadt der Dolomiten“ treffen die berühmten Dolomitenstraßen zusammen und in jeder Himmelsrichtung kann man einen Drei-


Alpen-Reise-Bericht tausender der Ampezzer Berge sehen. Die Marmolada, gern „Königin der Dolomiten“ genannt, ist mit 3.342 Metern der höchste Berg. Majestätisch erhebt sie ihr eisgepanzertes Haupt über dem Gipfelmeer. Die alte BMW ist nur ein Farbtupfer in der Landschaft. Über ihr das Blau des Himmels, neben ihr das Grün der Wiesen, und vor ihr das Grau der Berge. Als Wiederholungstäter hebe ich mir das Beste für den Schluss auf. Keine Frage, die Großglockner-Hochalpenstraße ist eine der eindrucksvollsten Straßen im

gesamten Alpenraum. Aber muss man deshalb immer wieder dorthin fahren? Auf jeden Fall! Man sollte sich aber zu Herzen nehmen, was im Begleitheft zur offiziellen Eröffnung der Großglocknerstraße am 5. August 1935 empfohlen wurde; „Bergan fahre man am besten mit kleinem Gang und wenig Gas, weil viele Motoren zum Heißlaufen neigen.“ Nun gilt es also, lange und materialmordende Steigungen mit vielen Kurven und Serpentinen zu bewältigen. Denn die Passstraße kennt keine Gnade für schwach motorisierte Vorkriegsmotorräder. Bergauf sollte man auch nur bremsen, wenn es unbedingt sein muss. Und möglichst viel des Schwungs, der von den acht Pferdestärken mühsam aufgebaut wurde, in jede Serpentine mitnehmen. Das steigert nicht nur den Fahrspaß, sondern auch die Durchschnittsgeschwindigkeit. Ölstand und Motordrehzahl liegen auf Normalniveau, aber mein Blutdruck pocht längst im roten Bereich. Wenn dann irgendwann dem Oldie am Berg die Puste ausgeht, weil das Motoröl mittlerweile eine dreistellige Betriebstemperatur erreicht hat, heißt es absitzen, Motor ausmachen und selbigen abkühlen lassen. Alle 500 Höhenmeter empfiehlt sich diese Prozedur. Meterhohe Schneereste in den Kehren, die so klangvolle Namen wie „Naßfeld“ oder „Hexenküche“ haben, kündigen die nur noch wenige Kilometer entfernte Passhöhe an. Am 2.407 Meter hohen „Fuscher Törl“ dann die

37

...man darf nur nicht ungeduldig sein.

größte Bewährungsprobe für Mensch und Maschine: Sieben enge Kehren und der Kopfsteinpflaster-Straßenbelag aus dem Erbauungsjahr 1935 führen zum höchsten Punkt der Großglockner-Hochalpenstraße, der 2.571 Meter hohen Edelweißspitze. Bei einer Steigung von 15 % ging es allerdings nur noch im ersten Gang voran. Bei der anschließenden Passabfahrt geht es wesentlich zügiger voran, fast schon sportlich. Manche Kehren werden sogar funkensprühend genommen. Von Kurve zu Kurve werde ich nicht nur mutiger, sondern auch schneller. Die fehlenden Pferdestärken sind jetzt kein Thema mehr. Sogar der dritte und damit letzte Gang des erstmals fußgeschalteten BMW-Getriebes kommt endlich mal wieder zum Einsatz. Während der Motor nun geschont wird, müssen die Bremsen Schwerstarbeit leisten. Das Vorbeifahren an Felsen – und erst recht das Durchfahren von Tunnel – wird mit einem wenig schallgedämpften Oldtimer zum imposanten Klangerlebnis, selbst mit tausendundeinpaar Kurbelwellenumdrehungen. Zum Glück gibt es hier nicht allzu viele unbeleuchtete Tunnel.

Denn die schwache 6-Volt-Beleuchtung wirft nur fahle Lichtbündel auf die Straße. Problemlos absolviert die BMW R 20 die einwöchige Alpentour durch Österreich und Italien. Was bleibt, ist die Erkenntnis, wie wenig Motorrad man braucht, um im Urlaub Spaß zu haben. Kalkuliert man etwas mehr Zeit ein und wählt Straßen nach dem Motto „je kleiner und gelber auf der Landkarte, desto besser“ aus, kann auch mit einem Oldtimer fast jede Gegend erkundet werden. Konstantin Winkler


38

Leser-Bike

Infizierte Schweden

Teil 3: Peters XL 1250 Im März- und April-Kradblatt zeigten wir euch ein Trike und einen Bobber, die Peter Ström für seine Frau Febe und seine Stieftochter Janine Nikula gebaut hat. Den Abschluss der kleinen Reihe macht Peters eigener Harley-Umbau. Seinen Text haben wir aus dem Englischen übersetzt. ls ich auf die Idee kam, eine Harley-DaA vidson XL 1250 Sportster zum Chopper umzubauen, wurde ich oft gefragt, warum ich denn kein „richtiges“ Motorrad dafür nehmen würde. Sportster wären schließlich was für Mädchen. Ich wollte aber beweisen, dass man auch aus einem Sportster so ein tolles Bike aufbauen kann und ich bin sicher, sie fährt besser und ist authentischer als mancher Big Twin! Die Ideen in dem Motorrad sind alle von mir, den Rahmen baute Calles Chopperdelar Sweden nach meinen Vorgaben. Beim Aufbau des Bikes half mir mein Freund Kenta von Ace Performance in seiner Werkstatt. Inspiriert wurde ich von den Customizern Tom Foster und seiner


Harley-Sportster aus Schweden

„Captain Insane“ und Jesse James’ „El Diabolo“. Mit meinem Sportster-Chopper konnte ich bei Bike-Shows in Schweden zwei erste und zwei dritte Plätze gewinnen, aber er wird auch tatsächlich gefahren. Mittlerweile stehen über 40.000 Kilometer auf dem Tacho. Auf einer Urlaubstour durch Schweden, wo wir kreuz und quer durch unser wirklich schönes und choppertaugliches Land fuhren, spulten wir rund 10.000 Kilometer ab. Aber auch für Tagestouren wird die Maschine genutzt. Erstaunlicher Weise ist der „Hard Ass“ Sitz sehr viel bequemer als er aussieht und der Motor läuft schön weich, sie ist leicht zu handeln und sehr zuverlässig. Nur zu Beginn hatten wir bei starkem Regen Probleme mit Fehlzündungen. Ich habe noch tausende von Ideen für neue Bikes, aber erst mal ist sparen angesagt, denn die Ideen müssen ja irgendwie finanziert werden. Peter Ström Habt ihr auch einen schönen Umbau, den ihr gerne mal im Kradblatt zeigen möchtet? Mailt uns an redaktion@kradblatt.de.

39

Peter bekommt als kleines Dankeschön ein Dr. Wack Pflegeset. Leserbeiträge sind uns immer willkommen. Mehr Infos per E-Mail: redaktion@ kradblatt.de


40

GewinnspielXXX zum Filmstart

Tolle Verlosung für alle Schrauber zum Kinostart von „STEREO“ am 15. Mai er ist dieser Typ? W Im neuen Film STEREO von Maximilian Erlenwein wird Moritz Bleibtreu zu Jürgen Vogels größtem Alptraum. Die Kurzfassung: Nach seinem Rückzug ins ländliche Idyll will Erik (Jürgen Vogel) einfach nur runter kommen und sich um seine Motorradwerkstatt kümmern. Seine freie Zeit verbringt er mit seiner neuen Freundin Julia (Petra Schmidt-Schaller) und deren kleiner Tochter. Alles könnte so friedlich sein. Doch diese scheinbar heile Welt findet ein jähes Ende als der schräge Unbekannte Henry (Moritz Bleibtreu) in Eriks Leben eindringt – wie ein Parasit lässt er sich nicht mehr abschütteln, provoziert und treibt Erik mit seiner zynischen Art an den Rand des Wahnsinns.

Als dann auch noch weitere zwielichtige Gestalten auftauchen, die vorgeben Erik zu kennen, und ihm entweder an den Kragen gehen oder ihn zu dunklen Machenschaften zwingen wollen, droht sein Leben komplett aus den Fugen zu geraten. In die Ecke gedrängt, scheinbar ohne Ausweg, bleibt Erik schließlich nichts anderes übrig, als sich doch auf den geheimnisvollen Henry einzulassen. Aber kann man Henry trauen?

Gewinne mich!

Findet es selbst heraus – der Film startet am 15. Mai in den Kinos. Infos und einen Trailer gibt es bereits online unter www.STEREO-DERFILM.de. VERLOSUNG: Für alle leidenschaftlichen Motorrad-Schrauber verlost das Kradblatt zum Kinostart von STEREO den komplett ausgestatteten, 201-teiligen „Profi-Werkzeugkoffer“ (Art.Nr. 10003628) von Rothewald im Wert von 149,95 Euro, gesponort vom Motorradbekleidung- und Zubehörspezialisten Louis aus Hamburg. Info: www.louis.de. Schickt uns dafür einfach bis zum 25. Mai 2014 eine Postkarte oder E-Mail mit dem Kennwort „STEREO“, eurer Postanschrift und der richtigen Antwort oder nehmt online auf unserer Website www. kradblatt.de am Gewinnspiel teil. Die Preisfrage lautet: In welchem preisgekrönten Film aus dem Jahr 2009 spielte Jürgen Vogel bereits unter der Regie von Maximilian Erlenwein? Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen, ebenso doppelte Teilnahmen und automatische Gewinnsysteme. Nur richtige Antworten nehmen an der Verlosung teil. Eure Adressen werden nicht weitergegeben (außer die Gewinneranschrift für den Preisversand), der Gewinner wird über unsere Facebook-Seite bekanntgegeben und bekommt seinen Preis als Paket zugeschickt.


Magazin

Präventsionsvideo der Rennleitung

Jahrtausend-Rekord zum Saisonstart as erste Motorrad-Zulassungs-QuarD tal 2014 ist laut IVM (Industrie-Verband Motorrad Deutschland e.V.) das erfolgreichste im neuen Jahrtausend. Zum ersten Mal seit den goldenen 90er Jahren schlossen die ersten drei Monate mit einem Zulassungsplus von über 25 Prozent ab. Ein mehr als guter Start ins INTERMOT-Jahr 2014. 24,38 Prozent legten Motorräder über 125 ccm im Vergleich zum Vorjahresquartal zu, übertrof-

ie ein Schnellzug verbreitet sich ein W Video im Internet. Es zeigt eine typische Situation auf einer Landstraße. Der Fahrer eines Supersportmotorrades filmt sich selbst auf kerzengerader Strecke. Vor ihm ein Auto. Er setzt zum Überholen an und beschleunigt. Die Tachonadel steigt auf über 200 Stundenkilometer, als er wieder auf seinen Fahrstreifen zurück wechselt. Im nächsten Moment passiert, womit der Fahrer offensichtlich nicht gerechnet hatte – ein entgegenkommendes Auto biegt vor ihm nach links in einen kleinen Weg ab. „An was würdest du denken...“, wird eingeblendet. In Sekundenbruchteilen laufen Bilder eines ganzen Lebens ab. Glückliche Kindheitstage, die erste Liebe, Hochzeit und Vaterfreuden. „...wenn es dein letzter Gedanke wäre.“ In der Zeitlupe wird noch einmal deutlich, wie knapp die Situation war. Der Fahrer entgeht nur knapp einer Kollision. Wie zum Gebet faltet er im Anschluss seine Hände vor der Kamera. Das Fazit des Videos ist klar und deutlich am Ende formuliert: „Es ist keine Frage der Schuld“ Es geht nicht darum, ob dem Motorradfahrer die Vorfahrt genommen wurde oder ob er einfach viel zu schnell war. Es geht um Leben und Tod. Bereits über 50.000 Menschen, haben alleine im Videoportal YouTube diesen Clip gesehen. Tausendfach wurde er in sozialen Netzwerken geteilt und so weltweit verbreitet. Die Kommentare sprechen Bände. Das Video wirkt und hinterlässt Fahrer von Autos und Motorrädern nachdenklich. Die Initiative dahinter, das private Präventionsprojekt „Rennleitung#110“ wirbt für „Anständig fahren“. Das Video findet sich im Netz unter dem Titel „Gone... too fast.“ Zu schnell wird ein Motorradfahrer übersehen. Wer mehr erfahren will, klickt mal die Website www. rennleitung-110.de an.

41

fen vom Segment der Leichtkrafträder mit einem Zulassungsplus von 29,15 Prozent. IVM-Hauptgeschäftsführer Reiner Brendicke führt dieses in Europa einzigartige Zulassungsplus nicht allein „auf den milden Winter und den fast sommerlichen Frühlingseinstieg“ zurück, seiner Meinung nach „ist ein Rekordhoch von 25 Prozent nicht nur ein Wetterphänomen, sondern steht auch für die wieder deutlich spürbare Lust, Motorrad und Roller zu fahren.“


42

Händler-News

Tipicamp ist umgezogen otwein gibt es heutzutage auf fast jeder Tankstelle oder auch im R Drogerie-Markt an der Ecke. Eigentlich gibt es heute alles überall zu kaufen. Da sollte man sich nicht darüber wundern, dass bei einem Royal Enfield Motorrad-Dealer auch Pfeil und Bogen erhältlich sind. Eine Verbindung zwischen Rotwein und Benzin oder Zahnpasta herzustellen dürfte schwer sein, eine Harmonie zwischen Bogensportschießen und Enfield fahren ergibt sich aber doch irgendwie. Davon hat mich jedenfalls Dirk Thiele, Inhaber der Firma Tipicamp schnell überzeugt. Die Brücke liegt in der „Entschleunigung“. Zum Fahren der Einzylinder-Maschinen aus Indien sollte man in sich ruhen und Oben: Jörg Kaiser (links) kümmert sich ums technische, Dirk Thiele um den Verkauf und den Bogensport. Unten: Schicke Classic-Bekleidung, u.a. von Halvarssons und SunStuff.

ein gelassener Mensch sein, sonst macht es keine Freude. Für das Bogenschießen gilt das Gleiche. Der gebürtige Bremer Dirk beschäftigt sich schon sein ganzes Leben mit der indianischen Kulter, hat schon viele Reisen nach Amerika und in den Rest der Welt unternommen und war meistens mit ein- oder zweizylindrigen Motorrädern unterwegs. So war es nicht überraschend, was im Juni letzten Jahres passierte: Dirk Thiele wurde Royal Enfield-Vertragshändler. Nachdem die Firma zunächst in Breddorf ansässig war, wurde nun am 5. April das neue Geschäft in Hepstedt bei Tarmstedt eröffnet. Eine ehemalige Zimmerei erwarb Dirk dafür und weil es nicht zu seiner Mentalität passt, ein altes Gebäude einfach einzureißen und durch ein neues zu ersetzen, wurde das geschichtsträchtige Haus entkernt und in mühevoller Arbeit restauriert. In der Enfield-Werkstatt kümmert sich Jörg Kaiser als selbständiger Mitarbeiter um die Motorräder, während Dirk für den Verkauf zuständig ist und sich um Bekleidung (u.a. Halvarssons, Kochmann, Redbike), Ausrüstung und das Thema Bogensport kümmert. Probefahrten mit den entschleunigten Motorrädern sind natürlich nach Absprache möglich und wer mal einen Pfeil beschleunigen möchte, dem kann ebenfalls geholfen werden. Kontakt: 27412 Hepstedt, Sandortstr. 4, Tel. 0172760858, www.tipicamp.de Berthold Reinken


Händler-News

Fips Motorgarage startet durch

43 rundet den hellen Verkaufsraum ab. In der sauber aufgeräumten und organisierten Werkstatt kann an drei Bühnen gleichzeitig gearbeitet werden. Neben der Reparatur und Wartung für Yamaha kümmern sich Alwin und Ingo natürlich auch um Motorräder, Roller und Quads aller anderen Marken. Ein Reifendienst wird selbstverständlich auch angeboten und man bekommt Infos zu Better-Ride, die bei ATP in Papenburg Fahrtrainings veranstalten und für die Fips als Partner fungiert. Zum August wird bei Fips Motorgarage übrigens wieder eine Lehrstelle zum Motorrad-

letzten Monat hätten wir euch nur eine Fotomontage präsenI5.mtieren können, doch passend zum Yamaha-Live Saisonstart am und 6. April war die neue Außenwerbung dran. Fips Motorgarage ist endlich wieder komplett und Inhaber Alwin Willms zeigte zusammen mit seinem langjährigen Werkstattleiter Ingo Beitzel den Besuchern stolz die neuen Räume. Die zwei sind schon seit über 23 Jahren ein eingespieltes Team! Als Yamaha-Vertragshändler führt Alwin natürlich neben dem Fahrzeug-Sortiment auch alle Artikel aus dem Merchandise- und Zubehörprogramm. Was nicht am Lager ist, wird kurzfristig bestellt. Das gilt natürlich auch für Ersatzteile und Zubehör aller Marken. Eine kleine Bekleidungsecke, u.a. mit LS2-Helmen,

Borchardt erweitert um Piaggio-Gruppe

as Auto- und Motorradhaus Borchardt D in 32351 Stemwede, Motorradfahrern vor allem bekannt als BMW-Vertragshändler, hat neben BMW und Kymco jetzt die Fahrzeuge der Piaggio-Gruppe ins Programm aufgenommen. Aprilia, Moto-Guzzi, Gilera, Piaggio und Vespa Fahrer und Freunde finden Borchardt mit vielen Neu- und Gebrauchtfahrzeugen in der Dielinger Straße 1. Telefon: 05474/20470, Internet: www.borchardt-mobil.de.

Mechaniker frei. Interessenten dürfen sich gerne schon mal bei Alwin vorstellen. Infos gibt’s auch live in der Lutgerskerk 2, 26844 Jemgum. Telefon 04958/9394894, www.fips-motorgarage.de


44

Händler-News

30 Jahre Stein-Dinse Neues Betriebsgebäude im April eingeweiht

Hans-Dieter Stein (links) und Michael Werner Guzzi- oder Ducati-Fahrer, EmussindemMoto der Name Stein-Dinse nichts sagt, entweder erst seit kurzer Zeit ein Krad einer dieser Marken bewegen oder er hat noch niemals selbst Hand an seine Maschine gelegt. Bereits seit 1983 kümmert sich diese Firma nämlich um Ersatzteile und Zubehör für die genanten Marken. Inzwischen ist man sogar der weltweit

führende Versandhändler für alle italienischen Motorräder geworden. Wer mit ganzem Herzen eine italienische Maschine fährt, kommt also auf Dauer wohl kaum an Stein-Dinse vorbei.

Kurz nach dem 30-jährigen Firmenjubiläum zog das Team nun in den Schwülper Gewerbepark Waller See nördlich von Braunschweig. Die Ausmaße des neuen Firmensitzes sind beeindruckend. Auf 4000 qm Lagerfläche und 450 qm Verkaufsfläche findet sich mit Sicherheit alles, was der Kunde sucht. In 12000 Regalmetern mit 110 Palettenstellplätzen liegen

Verkaufs- und Präsentationsraum, Teilelager und Kartonlager zeigen deutlich, dass hier „ein Großer“ der Branche aktiv ist


Händler-News

nicht nur gängige Marken wie Brembo, Dellorto, Mistral, Ducabike, CNC-Racing, Rizoma und vieles mehr. Durch Lageraufkäufe kann die Firma Stein-Dinse den Kunden außerdem viele Ersatz- und Zubehörteile anbieten, die schon seit einigen Jahren vom Markt verschwunden sind. Um die Lieferzeiten so kurz wie nur möglich zu halten, sind mehr als 27.000 verschiedene Produkte ständig am Lager. Täglich verlassen mehrere hundert Pakete die Versandabteilung. Allein das riesige Kartonlager ist beeindruckend. Ware, die bis 15 Uhr bestellt wird, geht noch am selben Tag in den Versand und erreicht innerhalb Deutschlands meistens schon am nächsten Tag den Besteller.

Neu ist das komplette Bekleidungsprogramm der Firma BÜSE, für die SteinDinse jetzt als großer Stützpunkthändler fungiert. Auf 34 Mitarbeiter aufgestockt wurde das Team an der neuen Adresse und auf den ca. 600 Quadratmetern Bürofläche finden sich sogar noch leerstehende Räume, die darauf hindeuten, dass man auf weitere Expansion vorbereitet ist. Großen Wert legt Stein-Dinse natürlich auch auf eine kompetente Beratung bei allen Fragen rund ums Motorrad. Zusätzlich zum kostenlosen Gesamtkatalog kann der Kunde in elektronischen Ersatzteilkatalogen nach Ersatzteilen oder Alternativen suchen. Neben der Bestellmöglichkeit über Telefon oder Internet kann er aber auch bei

45

einem der mehr als 100 Depothändler in Deutschland, Europa, Australien und den USA ordern. Auch wer kein italienisches Motorrad fährt, sollte es vielleicht mal mit SteinDinse versuchen. Ausgesuchte Zubehörund Verschleißteile gibt es dort nämlich auch für alle führenden Motorradmarken aus Europa, Japan und den USA. Kontakt: Stein-Dinse GmbH, Waller See 11, 38179 Schwülper, Tel. 0531/1233000, E-Mail: info@stein-dinse. com, Internet: www.stein-dinse.com Berthold Reinken


46

Händler-News

MV Agusta im Motorradhaus Schreiber in Zeven

as Motorradhaus Schreiber, bekannt vor D allem als Honda-Vertragshändler in 27404 Zeven, hat sein Sortiment um die italienische Marke MV Agusta erweitert. Nach der ersten MV-Präsentation im März nutzten viele Motorradfahrer die Honda Road Show Anfang April, um sich auch über die interessante MV-Palette zu informieren. Jörg Schreiber

Bimota und Enfield bei Boxenstop

ermöglicht nach Terminabsprache Probefahrten und die Werkstatt bietet als Vertragshändler natürlich den vollen Service für MV Agusta. Große Beachtung fanden bei der Road-Show neben den aktuellen Neufahrzeugen Umbauten und Rennmaschinen, die im Kundenauftrag sowie für eigene Zwecke aufgebaut wurden. Jörg Schreiber und sein Team wird man zu Pfingsten wieder beim Fischereihafen-Rennen in Bremerhaven finden. Nicht nur in der Händler-Meile sondern auch am Start. Alle Infos gibt es in Zeven, Südring 32, unter Telefon 04281/8555 und online unter www.motorradschreiber.de.

Joy-Tek präsentiert Beiwagen

eim Frühlingstreff in AugustBDettmers fehn präsentierte Manfred von Joy-Tek Motorrad

as Team von Boxenstop aus 23826 Fredesdorf hat sein D Sortiment um zwei wirklich gegensätzliche Marken ergänzt. Neben den rassigen Rennern von Bimota stehen nun schöne klassische Enfield. Roller und Quads von TGB sind ebenfalls im Angebot und Boxenstop kümmert sich, dank moderner Werkstatttechnik, um Reparatur und Wartung aller Marken. Infos gibt’s vor Ort in der Straße Am Dorfplatz 6 a, unter Telefon 04558/98383 oder www.boxenstop.biz.

Gespannservice aus 26188 Edewecht sein Enduro-Boot, das auf dem Fahrwerk des „Heeler“ montiert wird. Mit vier Schrauben und einem Stecker kann das Boot schnell ausgetauscht werden. Ein paar Randdaten des Bootes: Grundplatte aus Anhängerbau; geschweißte und geschraubte Edelstahlrohre; Front & Seiten aus Aluplatten mit Kunststoffkern; Fußstütze aus Edelstahl; wartungsarme LED-Beleuchtung; in Farbe und Form variable Protektoren; Sitz als Transportbox nutzbar. Das Enduro Boot ermöglicht dem Beifahrer aktives Mitfahren und schnellen Ein- und Ausstieg. Eine Anpassung der Konstruktion, damit z.B. ein Rollstuhlfahrer mit seinem Rollstuhl über Auffahrrampen in den Seitenwagen hineinfahren kann, ist möglich. Auch als Lastenboot oder mit einer Hundetransportbox ist der Beiwagen ausrüstbar. Der Preis für das Boot beträgt 2960 Euro fertig montiert mit Beleuchtung und Polster. Mehr Infos gibt’s von Manfred im Schepser Damm 3 a, Telefon 04405/4505, www.joy-tek.de.


Händler-News

47

Superbike Centrum Melle feiert 10-jähriges am 17. Mai eit 2004 wird im Superbike Centrum S Melle auf 400 Quadratmetern Ausstellungsfläche italienische Leidenschaft gelebt und verkauft. Kunden können sich ganz in Ruhe umschauen und/oder sich bei einem Kaffee mit dem Team oder anderen Ducatisti austauschen. Neben einem Neu- und Gebrauchtfahrzeugangebot bietet das Superbike Centrum eine große Auswahl an Zubehör, Accessoires, sowie Motorrad- und Freizeitbekleidung, so dass sich Mensch und Maschine wunschgemäß ausstatten können. Auf Grund der breiten Vorführerpalette, können auch während der Saison viele Probefahrten mit dem Objekt der Begierde angeboten werden. Nicht nur das Verkaufsteam ist motiviert bei der Sache. Das Superbike Centrum ist stolz auf seine Werkstatt, welche neben dem üblichen Service noch einige andere Dienste erfüllt und stets um individuelle Problemlösungen bemüht ist. Weitere Stärken/Leistungen: Abstimmen des Motors mittels Leistungsprüfstand, Fahrwerksabstimmug, Überholung von Stoßdämpfern & Gabelholmen (Öhlins-Servicepartner), Umbauten & Veredelungen, Reifenservice, TÜV sowie Winterlager.

Das 10-jährhige Jubiläum wird am 17. Mai ab 10 Uhr gebührend gefeiert und alle Motorradfans sind herzlich eingeladen. Das Superbike Centrum Melle findet

man in der Industriestraße 24 c in 49324 Melle. Infos gibt’s auch unter Telefon 05422/926666 und online unter www. ducati-melle.de

Sky Pipe inkl. BMW am 4. Mai m Sonntag, den 4. Mai 2014 ist es wieder einmal soweit: Bei Sky Pipe A Performance im Haendorfer Weg 6 in 27330 Asendorf ist von 11 bis 18 Uhr Tag der offenen Tür! Zum wiederholten Male können sämtliche Räumlichkeiten wie Shop, Auto-Werkstatt, Motorrad-Werkstatt, Ausstellung usw. besichtigt werden. Zahlreiche Custombikes und US-Cars werden präsentiert und auf der großen LED-Leinwand werden neben Musikvideos auch die „Werner“-Filme gezeigt – dieser Kult darf bei Sky Pipe nicht fehlen. Auch der BMW Space-Bobber steht noch einmal hier und kann begutachtet werden. Ein neuer Bereich wird auch eröffnet: Sky Pipe ist Kooperationspartner von BMW und hat ab sofort einen ca. 100 qm großen „Shop im Shop“ errichtet. Hier werden diverse Motorräder zum Verkauf angeboten. Es handelt sich um gebrauchte Maschinen oder Vorführer, die Palette reicht vom BMW-Scooter bis zur großhubigen 1600er. In diesem Zusammenhang feiert auch die Finanzierung/Leasing Premiere. Über die BMW-zugehörige Bank können jetzt Motorräder zu günstigen Kondition finanziert werden, dies beschränkt sich aber nicht nur auf BMW-Maschinen, sondern gilt auch für Harley-Davidson, andere

Marken und auch Custombikes. Für das leibliche Wohl ist wie immer mit Bratwurst und Bier sowie Kaffee und Kuchen gesorgt. Am 18. Mai 2014 beginnt außerdem wieder der sonntägliche Stammtisch. Von 11 bis 15 Uhr ist jeder herzlich eingeladen, der Kaffee ist frisch, der Kuchen selbstgebacken, die Getränke kalt und das Ganze auch noch umsonst! Weitere Infos gibt’s unter Telefon 04253/909021 oder im Internet unter www. skypipe-performance.de


48

Altöl-Recycling daheim... Ja, wir geben es zu. Das Altöl-Recycling für zuhause war einer von zwei Aprilscherzen im Kradblatt 4/14. Chinesische Orte und Namen entstammen der Fernsehserie „ Die Rebellen vom Liang Shang Po “ und eine Durchflussdauer von 14 Minuten ist zum 1.4. auch etwas auffällig. Wir freuen uns, wenn wir euch erheitern und z.T. in den April schicken konnten. Ich habe soeben auf der Kradblattseite den Artikel über den „Altölfilter“ gelesen. Von dieser Methode war ich total begeistert und habe das sogleich ausprobiert. Klasse Vorstellung! Dazu aber noch einen Verbesserungsvorschlag:

Man nehme eine alte nicht mehr benötigte Kaffeemaschine , ich habe eine DUO genommen (s. Bild), weil das schneller geht. Das Altöl gleichmäßig auf beide Seiten verteilen, Kaffeemaschine einschalten, jetzt wird das Altöl erwärmt und läuft schneller und gleichmäßiger durch den Filter. Der Vorteil ist; die langkettigen Ölmoleküle werden schonender behandelt und das Öl ist wie „Neu“. Eddi, per E-Mail Hallo Marcus, ich hoffe sehr, dass der Artikel über das Altöl-Recycling ein Aprilscherz war. Wenn nicht, zweifle ich an eurem Sachverstand. Schau dir doch mal die Brühe an, die du da in dem abgebildeten Glas hast. Würdest du das im Ernst in dein Moped schütten? Ich denke, ihr seid da chinesi-

Leserbriefe schen Scharlatanen ins Netz gegangen. Punkt 1: Öl altert durch Oxidation, also der Verbindung mit Sauerstoff. Den kann man nicht filtern. Dabei verliert das Öl erheblich von den Eigenschaften, die zum Betrieb des Motors wichtig sind. Additive, die dem Öl beigemischt sind, verbrauchen sich beim Betrieb des Motors oder werden durch die Oxidation verändert. Das Öl wird damit unbrauchbar. Die Oxidation findet sogar durch Diffusion in einem verschlossenen Kunststoffbehälter statt. Jahrelang aufbewahrtes Öl kann also irgendwann nicht mehr verwendet werden, obwohl die Verpackung ungeöffnet ist. Punkt 2: Die durch die Benutzung aufgebrochene Molekülketten können sicher nicht durch einen Filter recycelt werden. Das sind chemische Vorgänge, dazu ist Temperatur und ein gewisser Druck nötig. Wie könnt ihr nur so einen Schwachsinn glauben. Punkt 3: Je nach Fahrleistung macht man ein, höchstens zweimal einen Ölwechsel mit Filter pro Jahr. Möchtest du dein Moped mit über 10000 Umdrehungen über die Bahn treiben und dann nicht sicher sein, dass der Motor keinen Schaden nimmt? Das sollte uns das Hobby wert sein. Im Übrigen ist dabei auch nicht sichergestellt, ob damit Abgasgrenzen Überschritten werden. Ich denke, ihr solltet euch da noch mal richtig schlau machen und das dann in einer späteren Ausgabe richtig stellen. Aber schön, dass ihr das Öl gefiltert habt. Damit habt ihr die Schwebstoffe herausgeholt, die über einen normalen Ölwechselintervall definitiv nicht schädlich sind. In diesem Sinne: Die Linke zum Gruß Andreas, per E-Mail Wir sorgten natürlich sofort für Aufklärung, wobei das „ gefilterte “Öl wirklich frisches war! Nur die Reihenfolge und Perspektive der Bilder verschleiern den „Testablauf “– es war aber nichts mit Photoshop o.ä. manipluiert! Daraufhin schrieb Andreas: Na du bist mir einer... Es hätte mich auch sehr gewundert. Aber da bin ich euch ehrlich gesagt voll in die Falle geraten.

Jo, ick bin reingefallen. Das hörte sich sehr glaubhaft an, gerade in Bezug auf die Nano-Technologie. Ebenso kann ich darüber nur lachen und bin froh, dass ich nicht abgezockt worden bin mit Kaffeefiltern die eben nur Kaffee filtern. Toller Aprilscherz macht weiter so, das lockert die ganze Sache ein bisschen auf. Gruß von der Küste, John, per Kradblatt-Website Ich habe doch tatsächlich versucht, euren tollen Altölfilter für unsere Motorräder zu bestellen... Wäre eine ganze tolle Geschenkidee geworden! Schöne Grüße, Susanne, per E-Mail Liebe Biker-Kollegen, zu dem Altölfilter würde auch bestens als Set noch der Abgas-Benzinrückgewinnungs-Katalysator aus Koreanischer Produktion passen. Dieser wird einfach gasdicht am Endtopf montiert und wandelt die Abgase in bestes Super Plus E10, welches dann gleich wieder in den Tank geführt wird. Dieses ermöglicht eine ungebrenzte Fahr um die Welt. Dann noch den Angstschweiß zu Bremsflüssigkeit-Umwandler... Nun denn, was uns die überaus findigen Asiaten in den kommenden Jahren noch so alles gutes tun werden?! Lass mal kommen. Ich für meinen Teil kipp frische petrochemische Erzeugnisse vom Hersteller meines Vertrauens in mein Mopped und gut. Gute Fahrt, Christian, per Kradblatt-Website

Warnung vor Abzocke Achtung: durch die in dieser Saison befindlichen Modernisierungsmaßnahmen am Wedeler Willkomm-Höft steht der stillschweigend geduldete Parkplatz vor Isis Fischbude nicht mehr zur Verfügung. Die Fischbude befindet sich jetzt auf der grünen großen Wiese. Wer nun auf dem breiten Gehweg oder am Rand des Rasens sein Mopped abstellt, muss mit einem Knöllchen rechen, denn dort wird jetzt oft kontrolliert (irgendwie muss der Umbau des Hafens ja finanziert werden und Wedel ist eh pleite). Also: anderweitig parken (schwierig). Ich für meinen Teil werde das Willkomm-Höft diese Saison meiden und auf andere Fischbuden ausweichen. Als da wären: Am Wochenende Haselauer Hafen, sonst auch Alltags: Kollmar, Glückstadt am Hafen. Kostet zwar etwas mehr Benzin und Zeit, aber immer noch besser als ein Verwarngeld von der Stadt Wedel. Lars Godejohann, per E-Mail


Saisonstart 2014

Saisonstart mit kleinem Dämpfer ie Saison 2014 begann wirklich gut, D daran besteht kein Zweifel. Die Werkstätten haben z.T. sehr lange Vorlaufzeiten und der Handel konnte deutlich mehr Fahrzeuge drehen als im letzten Jahr, wo es bis in den April hinein saukalt war.

und Ostfriesland konnte sich zumindest über einen trockenen Samstag freuen und entsprechend viele Biker waren auf Tour. Ein stark frequentiertes Ziel war natürlich das traditionelle Frühlingsfest in Augustfehn, das auch am Sonntag viele Motorradfreunde lockte. Zwar konnte Sonntag die sehr beeindruckende Flugshow der Supercross-Profis vom Samstag aus Sicherheitsgründen nicht wie geplant stattfinden (bei Böen versetze es die Flieger zu stark), doch das sonstige Angebot bei Börjes Biker Outfit, Börjes American Bikes, an den Infoständen im Zelt und auf dem Außengelände stieß auf reges Besucherinteresse. Der fortgesetzte Ausbau der Veranstaltung zur Freilicht-Messe mit Probefahrt-

Am 5. und 6. April riefen viele Motorradmarken zum offiziellen Saisonstart 2014 und nachdem das Wetter in den Tagen davor ausgesprochen gut war, gab es ausgerechnet

an dem Wochenende leider einen kleinen Dämpfer. Für Open-Air Veranstaltungen war das sehr schade. Das Ammerland

aktionen u.v.m. verdient Applaus und wird hoffentlich zielstrebig weiter verfolgt. Im nächsten Jahr dürfte die Restauration und der Umbau des Eisenhütten-Turmes abgeschlossen sein und wir sind sehr gespannt, wie er sich ins Event einfügt. Mehr Glück mit dem Wetter hatten die Honda Vertragshändler am darauffolgenden Wochenende 12. und 13. April, aber das konnte keiner ahnen. Bekanntlich macht der April immer noch was er will...

49


10

Handewitt/ Weding

Deine Suzuki Vertragshändler erwarten Dich mit:

13

Husum 8

ausgereifter Technik großem Zubehör-Programm guter Beratung ausgezeichnetem Service

Kiel

9

12 20

Neumünster

Wilster

Cuxhaven

6

Lübeck

11

Tornesch 15 16

2

Bremervörde

Hamburg

Hagen Oldenburg Berne

22

Delmenhorst 28 27

Visbek

Borstorf

3

23

14

Haren

4 1

21

Wilhelmshaven

17

Leer

5

19

Südbrookmerland

7

Bremen 24

Embsen/ Lüneburg

18

Verden Syke

25

Bergen

26

Drakenburg

1 20537 Hamburg · Zweiradtechnik Schielmann · Süderstr. 226–230 · Tel. 040/2501664 · www.zts-bikes.de 2 21149 Hamburg · Motorrad Süderelbe K. Gerken · Cuxhavener Str. 431 · Tel. 040/7013865 · www.motorrad-suederelbe.de 3 21409 Embsen · Motorradtechnik Martynow · Bahnhofstr. 27 · Tel. 04134/909090 · www.my-suzuki.de 4 22397 Hamburg-Duvenstedt · Dumke + Lütt · Wragekamp 12 · Tel. 040/607697-0 · www.dumke-luett.de 5 22459 Hamburg-Niendorf · Motorrad-Technik-Hbg · Sperberhorst 23 · Tel. 040/8318037 · www.motorrad-hamburg.de 6 23566 Lübeck · Reiner Storm · Im Gleisdreieck 8 · Tel. 0451/6194000 · www.suzuki-storm.de 7 23881 Borstorf · Uwe Dähn · Brunnenstraße 21 · Tel. 04543/7515 · www.suzuki-daehn.de 8 24159 Kiel · Motorsport Service Friedrichsort · Friedrichsorter St. 29 · Tel. 0431/2374411 · www.motorsport-kiel.de 9 24539 Neumünster · Bergmann & Söhne GmbH · Havelstr. 2 · Tel. 04321-558669-0 · www.bergmann-soehne.de 10 24976 Handewitt OT Weding · Böwadt & Hansen · Heideland-Süd 14 · Tel. 0461/94240 · www.suzukihaendler.de 11 25436 Tornesch · Bergmann & Söhne GmbH · Pinneberger Str. 18 · Tel. 04122/954949 · www.bergmann-soehne.de 12 25554 Wilster · mas · Klosterhof 27 · Tel. 04823/1211 · www.mas-wilster.de 13 25813 Husum · Raudzus Motorrad GmbH · Bredstedter Str. 2–8 · Tel. 04841/898917 · www.raudzus.de 14 26125 Oldenburg · Stelter GmbH · Wilhelmshavener Heerstraße 275 · Tel. 0441/391393 · www.suzuki-stelter.de


Ganz Deutschland

unter V-Strom. Jetzt Probe fahren! www.suzuki.de/vstrom

',(1(8(9˿67520$%67(67(16,('(17(676,(*(5 (QWGHFNHQ6LH6X]XNLQHX0LWHLQHU6SRUW(QGXURGLH6LHEHJHLVWHUQZLUG'LHQHXH96WURP$%6ʣ OHLFKWG\QDPLVFKXQGNUDIWYROOVFKRQLPXQWHUHQ'UHK]DKOEHUHLFK'DQNFP390RWRUGHUI¾U Gänsehaut sorgt (103 Nm bei 4.000 min-1 8QGPLWYROOHLQVWHOOEDUHP)DKUZHUNLQNO7UDNWLRQVNRQWUROOH Schon unter V-Strom? Auf zum Suzuki Vertragshändler! Suzuki Motorrad Deutschland

www.suzuki.de

15 26389 Wilhelmshaven · Harms und Herrmann · Kanalweg 14 · Tel. 04421/202999 · www.harms-herrmann.de 16 26624 Südbrookmerland · Motorrad Diele · Auricher Str. 21 · Tel. 04942/204008 · www.motorrad-diele.de 17 26789 Leer · Motorradhaus Falk · Bremer StraÃ&#x;e 1 · Tel. 0491/12055 · www.suzuki-falk.de 18 27283 Verden · Freizeit und SpaÃ&#x; · Eitzer StraÃ&#x;e 217 · Tel. 04231/63444 · www.suzuki-hakelberg.de 19 27432 Bremervörde · Bergmann & Söhne GmbH · Gewerbering 10 · Tel. 04761/71190 · www.bergmann-soehne.de 20 27472 Cuxhaven · S. Maske · PapenstraÃ&#x;e 127 · Tel. 04721/72190 · www.s-maske.de 21 27628 Hagen · HJM-Motorradtuning · Heidkamp 4 · Tel. 04746/726630 · www.hjm-motorradtuning.de 22 27751 Delmenhorst · N+L · Annenheider Allee 114 · Tel. 04221/65070 · www.natuschke-lange.de 23 27804 Berne · Zweirad Thümler · LangestraÃ&#x;e 62 · Tel. 04406/92982 · www.thuemler.de 24 28857 Syke · Bernd Lohrig · Schnepker StraÃ&#x;e 15 · Tel. 04242/920340 · www.berndlohrig.de 25 29303 Bergen · Motor-Service Hohls · Hünenburg 10 · Tel. 05051/910303 · www.suzuki-hohls.de 26 31623 Drakenburg · Scholly’s · Verdener LandstraÃ&#x;e 6 · Tel. 05024/981516 · www.scholly.de 27 49429 Visbek · Zweirad Technik Visbek · Schüddenkamp 3 · Tel. 04445/7193 · www.ztv-suzuki.de 28 49733 Haren/Ems · Pricker & BuÃ&#x; GmbH · An der BundesstraÃ&#x;e 1 · Tel. 05932/996262 · www.suzuki-emsland.de $X¡HUKDOEGHUJHV˜˷QXQJV]HLWHQNHLQH%HUDWXQJNHLQ9HUNDXIXQGNHLQH3UREHIDKUWHQ


52

Terminkalender 10. Mai: Anmeldeschluss Kradblatt-Leserreise, Info

1 8 15 22 29

2 9 16 23 30

3 10 17 24 31

4 11 18 25

5 12 19 26

6 13 20 27

7 14 21 28

Schickt uns euren Terminhinweis per Post, per E-Mail oder als Fax. Vergesst bitte die Anschrift und eure Telefonnummer nicht. Kradblatt, Malvenweg 16 b, 26125 Oldenburg, E-Mail: termine@kradblatt.de, Fax: 0441-3043244

Aktuelle Termine Mai 2. - 4. Mai: 13. Japan-Classic-Treffen Nordwest bei der Gaststätte „Zur Hunte“, Hatterstr. 15, 26197 Huntlosen, Info www.japan-classic-jever.de, Tel. 01752311420 3. Mai: Masters of Speedway ab 20 Uhr in 26345 Bockhorn, Linsweger Weg auf dem Speedwayoval, Info www.mscm.de 3. Mai: Sommerparty des MC Roadmaster im Clubhaus, Osterende 82A, 27478 Cuxhaven-Lüdingworth. Mit Liveband Dezibel, Info: mc-roadmasters-cux.cms4people.de, Tel. 0175-6707307 3. Mai: Female Ride Day, Info www.fembike.de 3. - 4. Mai: FördeTreffen in Danemark bei mc-71 Kalundborg (Seeland), Topcamp Captain-Morgan-Club, Info www.visitwestseeland.de 4. Mai: Dekra Season Opening von 10-17 Uhr in 23556 Lübeck, Hutmacherring 2a 4. Mai: MoGo des ACM um 12h in der Marienkirche Lübeck, zeitgleich Dekra-Event im Gewerbegebiet Roggenhorst, dorthin Ausfahrt nach MoGo, Info www.acm-luebeck.de 4. Mai: geführte Tagestour Teutoburger Wald mit dem BMW Motorradzentrum Bremen, Info curva-biketravel.com Tel. 04222-920579 4. Mai: 5. Motorradtag der Motorradfreunde in 25923 Süderlügum, Tel. 0491717750669, www. oldie-riders.de 4. Mai: Tag der offenen Tür bei Skypipe-Performance :in Asendorf von 11-18 Uhr, Tel. 04253/909021, :www.skypipe-performance.de 4. Mai: Biker-Blutspende-Aktion von 11–17 Uhr auf dem Parkplatz am Kurpark in 29549 Bad Beversen mit Grill, Infoständen u.v.m. 4. Mai: 2. Lauf des Motocross-Niedersachsencup von 8-18 Uhr in Wildeshausen/Aumühle für die ganze Familie, Info www.niedersachsen-cup.de 9. - 11. Mai: 14.Motorradparty der Guzzifreunde Eisenherz in 26197 Huntlosen Hatter Str.15, Gaststätte zur Hunte. Info: Wolfgang Tel.0441/591890 oder www.guzzifreunde-eisenherz.de

MÜHLE. Info bei Facebook

www.curva-biketravel.com, Tel. 04222/920579

23. - 25. Mai: 1. Forumstreffen der CB 350-750

10. Mai: Bikers Brunch von 10-13 Uhr bei Lohrig

Four IG auf Hofgut Stammen, Schloßstraße 29 in 34388 Trendelburg. www.cb350-750four.de 23. - 25. Mai: Beta.Testtage + Ride for Fun Enduro im Hoope Park, 27628 Wulsbüttel, Tel. 04795/954820, www.hoopepark.de 24. Mai: Biker Barbecue mit Live-Musik im Gasthof Kalkgraben ab 12h, 23858 Reinfeld, Tel. 045332919, www.kalkgraben.de 24. Mai: Motorrad-Demo des Biker Stammtisch Stelle in 21244 Buchholz, Aufstellung 12.30 Uhr in der Tischlerstr. 5 bei Möbel Kraft 25. Mai:Tag der offenen Tür in „Balds historischer Fahrzeugschau“, Eintritt frei, Info www.bald-online.de 29. Mai: Kurs Notfalltraining „Motorrad Intensiv“in Rendsburg, Info + Anmeldung www.notfalltrainingszentrum.de/motorrad-intensiv.html 29. Mai: Hanse Classics Trial in 31608 Wohlenhausen, Info 0171/2171876, www.hanse-classics.de 30. Mai - 1. Juni: Teffen des Zwei Zylinder Club Emden in 26802 Rorichum. Camping od. FeWo bei www.bei-cassi.de, Info zzcemden@aol.com Tel. 015770232864 30. Mai - 1. Juni: 24. Treffen des Moto Guzzi Stammtisch Hannover beim Gasthof Lindwedel, Lichtenmoor 9, 31622 Heemsen. Tel. 0177/ 4412660, www.guzzi-stammtisch-hannover.de 30. Mai - 1. Juni: Treffen des MC Altoel in 26689 Godensholt, Sa. mit Liveband Hugget, Info unter 01705376685, www.mc-altoel.de

& Kölle in 28857 Syke, Tel. 04242/920310, www. lohrig-koelle.de 10. Mai: Biker-Frühstück 10-13h zum Totalausverkauf bei Uhlig in Neumünster, Tel. 04321/22002, www.uhlig-fahrtech.de 10. Mai: Frühlingstreffen mit Dekra-Prüfung von 1115h bei Motoshop Hamburg, Tel. 040/57131050, www.motoshop-hamburg.de 10. Mai: Season-Open-Party mit Ausfahrt und Dead Rock Pilots live im Roadhouse, 28844 Weyhe-Brinkum, www.roadhouse-route-6.de 10. Mai: Motorradtag des ADAC in 27751 Delmenhorst, Reinersweg 34 von 9-14 Uhr, Info www. adac.de/adac_vor_ort 10. Mai: MoGo um 13 Uhr mit anschl. Ausfahrt in 26215 Wiefelstede, Info (auch potentielle Helfer) motorradfreunde@ewetel.net 10. Mai: Frühlingsfest der Motorradfreunde Zarpen. ab 14h mit Dancing Kids Stars + Nordzauberer, ab 18.30 Livemusik mit So What. Hauptstrasse 52, 23619 Zarpen. www.motorradfreunde-zarpen.de 10. Mai: Biker Parade in Schleswig, Start 9.45h, Ausfahrt um 15h, Infosstände u.v.m. 10. + 11. Mai: Tractor Pulling in 26188 Edewecht, Party am Samstag, Frühstück am Sonntag, Infos unter www.bremswagen.de 11. Mai: 25. Italo- und 23. BMW-Boxer Frühstück in 49377 Visbek. Info:www.svrt.de oder 04447/1666 11. Mai: 8. Klassiker und Italienerfrühstück, ab 10 Uhr, Fahrzeuglackierung Lausen in 24392 Brebel, Groß Brebel 22, an der B 201, Info: 04641-986589

Juni 1. Juni: Flo‘s jährlicher Bikertreff zugunsten von

11. Mai: 5. Motorrad-Youngtimer-Treffen in Dithmarschen, Gasthof „Zur Gemütlichkeit“, Hauptstr. 27, 25712 Großenrade. Info 04825/2374

11. Mai: Die „Dampfkornbrantweinbrennereimuseumstour“ mit BMW Freese in Westerstede, Info curva-biketravel.com Tel. 04222-920579 11. Mai: 10. Motorradgottesdienst in Buxtehude bei der Freien evangelischen Gemeinde, Apensener Str. 87, 21614 Buxtehude. Beginn 12 h. Infos unter www.mogo-buxtehude.de 12. - 15. Mai: geführte Motorradgreise mit Sicherheitskomponenten in den Harz, ADAC Weser-Ems, Info curva-biketravel.com Tel. 04222-920579 17. Mai: 10-jähriges Jubiläum beim Superbikezentrum 49324 Melle, www.ducati-melle.de, Tel. 05422/926666 17. Mai: Hanse Classics Trial in 21647 Grauen, Info 0171/6834797, www.hanse-classics.de 17. - 18. Mai: Motorrad-Sternfahrt zum Heide-Park in Soltau, großes Rahmenprogramm, alle Infos unter http://sternfahrt.antenne.com/ 17. - 18. Mai: 14. Ausstellung des Stammtisch Classic Bike in 32139 Spenge, Info www.stammtischclassic-bikes.de, Tel. 05225/897685 18. Mai: Biergarten-Italo-Frühstück in 30952 Ronnenberg. Ab 10 Uhr im IL MULINO / KÜCKEN-

Kinderaugen e.V. Musik, Kaffee, Kuchen usw., Parkstr. 47 in 27798 Hude 1. Juni: ab 10:00 Uhr, 18.Oldtimer-Zweirad-Treffen beim TÜV Itzehoe, für Motorräder älter 25 Jahre, Kaffee, Kuchen, Grillwurst, Pokale, Info: 04826370785 2. - 3. Juni: Renntraining in Zandvoort (NL) mit Dannhoff-Motorsport, Anmeldung unter www. dannhoff-motorsport.de 3. - 5. Juni: 4. Kradblatt Leserreise nach Schleswig-Holstein ruft!“, Info curva-biketravel.com Tel. 04222-920579 6. - 8. Juni: Chopper & Cruiser-Treffen (alle Bikes willk.) beim Bikertreff Felsenmühle in 48607 Ochtrup, 02553/993870, www.kallis-bikertreff.de 8. - 9. Juni: 57. Fischereihafenrennen in Bremerhaven, www.fischereihafen-rennen.de


Terminkalender

53

13 - 15. Juni: 33. Bockhorner Oldtimer- & Teile-

möglich, http://chang-jiang-europatreffen.de.tl/

markt, 26345 Bockhorn, Info 04453/7333, www. bockhorner-oldtimermarkt.de 14. Juni: Hanse Classics Trial in 21647 Grauen, Info 04793/3274, www.hanse-classics.de 22. Juni: MoGo in Hamburg, Info www.mogo.de 22. Juni: Große Mühlentour, Abf. 13h beim Bikertreff Felsenmühle in 48607 Ochtrup, Info 02553/993870, www.kallis-bikertreff.de 14. Juni: Mopedtreffen für 50 & 80 ccm Maschinen bis Bj. 85 in 25599 Wewelsfleth. Tel: 04829/1477, Email: BoKarstens@gmx.de 15. Juni: 32. Friesland Rallye für Autos + Motorräder bis Bj. 1967 im Rahmen des Oldtimermarkt Bockhorn 20. - 22. Juni: 18. Norddeutsches Honda CX /GL Treffen in Vechta, Info www.guellepumpe.de 21. Juni: Hanse Classics Trial in 33818 Leopoldshöhe, Info 05208/309, www.hanse-classics.de 21. Juni: 21. Oldtimertreffen in Fischerhude mit Ausfahrt um 9h, Info und Anmeldung bis 13.6. bei Helmut unter Tel. 04293/467 27. - 29. Juni: Sommerparty des Rottis MC in 29556 Suderburg, Samstag Spanferkel, ab 20 Uhr Lifeband Dizibill aus Hildesheim. www.mc-rottis. com Telefon 01725434710 29. Juni: 2. MoGo in 21435 Stelle (Fliegenberg), Kapellenweg 2, Martin-Luther Kirche mit Live-Band Dreamleaves Info Tel.: 0171 - 210 84 33, www. dreamleaves.de

6. Juli: 11. Italo-Frühstück ab 9.30 Uhr in Weener/

Juli

Kreis Leer Gewerbegebiet: Kleiner Bollen, Info:duc.916@ewe.net

12. Juli: Summer Special Party mit Ausfahrt, Händlern, GoGo, WM und 5th Avenue + Rockenbolle live im Roadhouse, 28844 Weyhe-Brinkum, www. roadhouse-route-6.de 12. Juli: Motorrad-Sicherheitstag des MC Felge von 10-16h in 31618 Drakenburg/Liebenau im Gewerbegebiet „Auf der Flage“. Info mc-felge@web.de 12. + 13. Juli: Hanse Classics Trial in 21335 Embsen beim ADAC-Fahrsicherheitszentrum, Info 04136/910251, www.hanse-classics.de 17. - 20. Juli: Bike & Musik-Wochenende im Bikertreff Route 248, Hotel-Restaurant Kuhfelder Hof. Info 039035/97690, www.hotel-kuhfelder-hof.de

Weitere Termine findet ihr online unter www.kradblatt.de

Regelmäßige Termine Allgemein: Infos und Stammtischtermine Motorradfreunde Friesland unter Telefon 04461/891733

Allgemein: Ganzjährig findet die Zentaurensuchfahrt statt. Einstieg jederzeit möglich. www.zentaurensuchfahrt.de

Jeden Dienstag in 3-wöchigem Abstand: Traveling-Bikes Tages-, Wochenend- & Wochentouren. Treffen an wechselnden Orten im Raum OL/DEL/ HB. Info 04222/5321, http://thetravelingbikeson tour.jimdo.com/

4. - 6. Juli: Sommerparty des MC Scharmbeck, Fr./

Jeden 4. Dienstag im Monat ab 19.30 Uhr:

Sa. Live Musik. Wie immer auf dem Feld zwischen Scharmbeck und Pattensen, A39 Abf. Winsen/ Luhe West, www.mc-scharmbeck.de, Tel. 01722655425 5. Juli: 57. Chang Jiang Europatreffen in 31311 Hänigsen, offenes Treffen für ALLE Gespann-, Motorrad-, + Oldtimerfahrer, Zelten vom 3.-6.7.

Motorradfrauen-Stammtisch (ganzjährig), wechselnde Treffs und saisonale Ausfahrten, Infos 0421/2087070 oder wow28000@gmx.de 1x im Monat am Donnerstag: Clubabend der Women On Wheels e.V. Wesermarsch. Aktuell unter http://wesermarsch.wow-germany.de oder unter 0172/4059865 (Conny)

Postleitzahl 20 Jeden 2. + 4. Dienstag: Frauenmotorrad-Stammtisch „Kazenoko”, Hamburg. Info: 040/2512139

Jeden 3. Dienstag ab 19 Uhr: FJR-Stammtisch Hamburg u. Umgebung im Restaurant EuroShell Autohof, Hammer Deich 1-3, 20537 Hamburg, Info www.fjr-tourer.de Jeden 2. Mittwoch: Stammtisch der Motorrad- und Rollerfreunde Hamburg, ab 400 ccm, Kontakt 0178/5401733, www.rollerfreunde-Hamburg.de Jeden 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr: Offener Stammtisch der All-Bike-Cruiser Hamburg im Sunshine, Hammer Steindamm 130, 20535 Hamburg, www. all-bike-cruiser.de Jeden letzten Mittwoch ab 19 Uhr: Kawasaki W650/800-Stammtisch, 20355 Hamburg im Schweinske an der Stadthausbrücke, Info http://adagiobyclassicbikes.blogspot.de Jeden 1. Donnerstag ab 18.30 Uhr: Stammtisch vom BMW Motorradclub Hamburg, Info: www. bmw-mc-hamburg.de/doc/touren-veranstaltun gen.php, Telefon 04822/4386 Jeden 1. Freitag: Stammtisch der Transalpfreunde Hamburg, Infos unter www.hamburg.transalp.de Jeden 3. Freitag ab 19 Uhr: XJ-Stammtisch in der EuroShell-Gaststätte, Hammer Deich 2-4, HH, www.xj-forum.de


54

Terminkalender

Jeden 4. Freitag: SR 500-Stammtisch EuroShell Gaststätte, Hammer Deich 2-4, HH, Info: www. sr500-hamburg.de

Postleitzahl 21 Jeden Montag ab 19.30 Uhr: Freier Stammtisch der Motorradfreunde Harburg im Rieckhof in 21073 HH-Harburg, Info: 0176/22352973 oder www.mfharburg.de Jeden 1. Dienstag 18.30 Uhr: Biker Stammtisch Stelle (BSS) im Klimperkasten in 21435 Stelle, Info 04171/780478, www.klimperkasten-stelle.de Jeden Dienstag ab 19.30 Uhr: Treffen der Motorrad-IG Stade im alten Niedersachsenhof in 21717 Fredenbeck/Wedel, Info 04149/920834, www. migstade.de Jeden Dienstag ab 18.30 Uhr: Essen, Klönen, Schrauben in der Fahrrad-, Motorrad- und Metall-Selbsthilfewerkstatt (Mo-AG) im Freizeitzentrum Mopsberg, Baererstr. 36, 21073 Harburg, Telefon 040/7633519 Jeden Dienstag 19.30 Uhr: Treffen d. Motorrad IG Stade im alten Niedersachsenhof in 21717 Fredenbeck/Wedel, Info: 04149/920834 oder www.migstade.de. Jeden 1. Mittwoch 19.00 Uhr: Freier Stammtisch des M-ST in der Gaststätte „Hollerner Hof” in Hollern-Twielenfleth, Info: 0160/9147998 oder 04141/412787 Jeden 1. + 3. Mittwoch ab 19 Uhr: Treffen des freien Stammtisches „Funbiker Nord” im Grando Laredo in HH-Harburg, Info 0172/4540676 oder www.funbiker-nord.de Jeden 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr: Treffen der Biker Union im Gasthof „Zum Elbdeich, Neuengammer Hausdeich 2, 21039 HH, Info 0171/5296091 (Kensy), email scheer.blumengrosshandel@ t-online.de Jeden 2. Donnerstag ab 18.30 Uhr: Ducati Stammtisch Lüneburg im Gasthaus Nolte. für alle Ducatisti, andere Italiener und Interessierte. Info: ruge@freakmail.de Jeden Freitag: Freier Biker-Stammtisch der Motorradfreunde Woxdorf im Bikertreff in Seevetal, Info 01609/7324220 Jeden 1. Freitag im Monat: Open House beim MC Scharmbeck, 21423 Winsen/Luhe, Ortsteil Scharmbeck-Klister. Telefon. Anmeldung wäre gut: 0172/2655425, www.mc-scharmbeck.de Jeden 2. Samstag ab 17 Uhr: Vulcanier-Wikingerstammtisch für VN-Fahrer in 21037 HH, Tatenberger Deich 162, Fährhaus Tatenberg, Info www.vulcanier-germany.de oder 01714014888

Jeden 3. Samstag im Monat ab 18.30 Uhr: Stammtisch der Elbcruiser Hohnstorf/Elbe Biker IG im Sarajevo, Schwarzenbek, Start. Info www. elbcruiser-hohnstorf.de, Telefon 0171/5800455 Jeden 1. Sonntag im Monat ab 11 Uhr: Stammtisch Touren-Fahrer-Cuxland im Landhotel Zur Linde, Basbeckerstr. 14, 21755 Hechthausen/ Bornberg, Info 0170/1119699 oder tfc.repage.de Jeden 1. Sonntag ab 11 Uhr: Stammtisch „Touren Fahrer Cuxland“. Alle Infos findet ihr auf unserer Homepage http://tfc.repage.de/ oder ruft einfach an unter Telefon 0170/1119699

Postleitzahl 22 Jeden 1. Montag ab 19.30 Uhr: Honda Four Klassiker-Stammtisch (350-750 Four) im Bilschau-Krug bei Flensburg, Info: 0151/11594200 Jeden 1. Montag 19.30 Uhr: Stammtisch ohne Zwang und Vereinsmeierei im “Altes Grenzhaus”, HH, Steilshooper Str. 254, Gäste willkommen, www.mst-Bramfeld.de Jeden 1. Dienstag ab 20 Uhr: Stammtisch des MC Kuhle Wampe, Bramfelder Kulturladen (Brakula), Bramfelder Chaussee 265, 22177 Hamburg, Info: kw-hh-barmbek@arcor.de Jeden 1. Dienstag: Stammtisch alter Kawasaki, im Le Rustique, Claus-Ferck-Str. 14, 22359 Hamburg, Info 040/617458 Jeden 1. Mittwoch 19.30 Uhr: Treffen der Biker Union im „Altes Landhaus“, Hummelsbütteler Stein-

damm 67, 22851 Norderstedt , Info 0177/7863307 (Thomas)

Jeden 1. Mittwoch ab 18.30 Uhr: Vespa GTS-Stammtisch im Sommer im Landhaus Walter (Biergarten), Infos: www.vespaforum.de Jeden 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr: Stammtisch der Rahlstedter Motorrad Oldies im Clubheim des SC Condor in 22159 HH-Farmsen für Old- und Youngtimer. Info 040/73717666 (Beate + Gunnar) Jeden 1. Donnerstag: Stammtisch des DucatiClubs Hamburg, im Piazza Roberto, Bramfelder Dorfplatz 3, 22179 Hamburg. Infos www.ducaticlub-hamburg.de. Jeden 1. Donnerstag ab 19 Uhr: Stammtisch der EFFJOTT-IG Deutschland e.V. im Restaurant “Halle 13”, Hellbrookstr. 2, 22305 Hamburg, Info: 0173/2501974 Jeden 3. Donnerstag ab 18.30 Uhr: Treffen der FG Alster-Cruiser in 22305 HH-Barmbek, HALLE 13, Hellbrookstr. 2. Info: www.alster-cruiser.de oder e-mail dermeister22@hotmail.de Jeden 2. Freitag: Stammtisch der Transalpfreunde Deutschland e.V., Info www.hamburg.transalp.de Jeden 2. Freitag ab 18 Uhr: Treffen der Heinkelfreunde-Hamburg im Vereinslokal des TSV-Stellingen am Sportplatzring 47, 22527 Hamburg. www.heinkelfreunde-hamburg.de

Postleitzahl 23 Jeden Mittwoch ab 17.30 Uhr: Treffen am Gasthof Kalkgraben, 23858 Reinfeld/Holstein, Hamburger Chaussee 50, Info www.kalkgraben.de Jeden 1. Mittwoch ab 18 Uhr: Bikerinnen in/um Bad Segeberg im Ludwigs in Bad Segeberg, Info 04506/188315 Jeden Donnerstag ab 19.30: Arbeitsgemeinschaft Christlicher Motorradfahrer Lübeck, Paul Gerhard Kirche (Am Stadtrand 21, 23556 Lübeck) Info www.acm-luebeck.de Jeden Freitag ab 20 Uhr: Clubabend der Motorrad-Initiative Lübeck e.V., Info: www.mil-ev.de Jeden 1. Freitag 19.00 Uhr: Stammtisch der Rollerfreunde Ostholstein in der Dorfschänke in Merkendorf. Gäste sind gern gesehen. www. Rollerfreunde-Ostholstein.de Jeden letzten Freitag ab 19.30 Uhr: Stammtisch des BMW Motorradclub Lübeck e.V. im HanseSoccer, Langenfelde 1a, 23611 Bad Schwartau, Telefon 0451/396306 Jeden 1. Samstag um 14 Uhr: (von April bis Oktober) Harley-Davidson Street Bob Treffpunkt im Norden, Info: www.Hd-sh.de Jeden 4. Sonntag 9.30 Uhr: Treffen der Bikerinnen Bad Segeberg an der Star-Tankstelle, B206 am Bahnhof, Info 04506/188315

Postleitzahl 24 Jeden 2. Dienstag: Treffen der Heinkel-Freunde Nord um 19 Uhr im Westerkrug in 24997 Wanderup, Husumer Str. 26, Telefon 04606/270 oder 04630/1265 Jeden Mittwoch ab 18 Uhr: Am Schleswiger Stadthafen - neuer Treffpunkt für Klassiker, Umbauten, Oldtimer und Exoten. Natürlich auch für normale Motorräder und deren Fahrer. Fragen? Telefon 0152/04046918 Jeden 2. + 4. Mittwoch ab 20 Uhr: Boxerstammtisch Eckernförde, Gaststätte Lehmsiek, Info 04331/80883

Freitags (gerade Woche) um 19.30 Uhr: Offener Stammtisch der NOK-Freebiker, Info 0173/5831503 oder 01573/7103233; Online unter www.nok-freebiker.de Jeden 1. Freitag 19.30: Freier Biker Stammtisch der Ostsee Free Biker Rendsburg. Bei den Brückenterrassen (Schwebefähre), Am Kreishafen, 24768 Rendsburg Info unter 0152/09419772 Jeden 1. + 3. Freitag ab 19 Uhr: Stammtisch der Motorradfreunde Ekenis im Gasthof Victoria in Winnemark Info: 04642/3441, www.mf-ekenis.de Jeden 3. Freitag ab 19.30 Uhr: Biker- und Intruder-Stammtisch Kiel; bei Interesse Infos unter: 0431/2597104, www.bikerstammtisch-kiel.de

Jeden Samstag von 10 - 13 Uhr: Motorradtreffen aller Marken zum Bikerfrühstück Uhr im Indian Café, Rendsburger Landstr. 465 in Kiel, Info 0431/698866 Jeden Sonntag ab 10 Uhr: Treffen auf der Terrasse in 24623 Brokenlande an der A7, Heidehof, Telefon 04327/140816 Jeden Sonntag ab 11 Uhr: Treffen der Fördebiker mit Frühstück in Kiel-Neumeimersdorf, Info: 0160/90660612 Jeden Sonntag von April - Oktober: Bikertreff am Kanalgrill in Großkönigsförde, Info: 04346/820 Jeden 1. Sonntag, 9 - 11.30 Uhr: BMW Biker-Treff im Fähr-Café in Bonsberg, Info: bmw-bikertreffbonsberg@web.de Jeden 4. Sonntag im Monat: Treffen des BMW-Stammtisch-Vikings im Haus an der Treene in 24939 Tarp von 11 bis 14 Uhr. www. bmw-stammtisch-vikings.de. Tel: 0461 470393

Postleitzahl 25 Jeden Dienstag ab 18 Uhr: Kleiner Motorradstammtisch in 25335 Elmshorn, auch für 125er + Sozius. Info HAT.cruiser@web.de Jeden Mittwoch ab 20 Uhr: Clubabend des MC Kollmar/Elbe im Fährhaus Spiekerhörn. Am 1. Mittwoch im Monat: „Meckermittwoch“ Infos bei Ralf (04121/7806589) oder Thies (04121/21212) Jeden Mittwoch 20 Uhr: Stammtisch im Dreiland, Graureiherweg 11, 25836 Garding, Info 04862/1041762 Jeden 1. + 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr: AlsterrollerStammtisch in der Max-Weber-Klause, MaxWeber-Str. 30 in Quickborn, Info 0172/4507657, www.alster-roller.de Jeden Freitag ab 19 Uhr: Offener Clubabend der Slow-Riders Dithmarschen MF, An der alten B 5, Nr. 115 in 25776 Rehm-Flehde-Bargen. Wir freuen uns immer über Besucher. Info 0172/5610918 Jeden 2. Freitag: OPEN HOUSE beim MFG Rantzau, Hauptstr. 24, 25355 Lutzhorn, Infos unter Telefon 0160/8066444 oder www.mfg-rantzau.de Jeden 3. Freitag ab 20 Uhr: „Open House“ im Clubhaus des MC 74 Husum, Nordbahnhofstr. 11, 25813 Husum. Info 0177/8960316 Jeden Sonntag ab 10.30 Uhr: Treffen einer gemischten Kradler-Gruppe mit ggf. Frühstück, Abfahrt 10.30 Uhr in Kiel-Neumeimersdorf, Info: 0177/4705195 und 0152/53344211 Jeden 1. Sonntag ab 9 Uhr: Treffen für Classic Italo-und Britische Motorräder im Museum TWINS & TRIPLES in 25920 Stedesand, Seitenweg 1-3, Ottmar Hirth: Telefon 0172-9773465, email ottmarhirth@AOL.com

Postleitzahl 26 Jeden 1. Montag im Monat ab 15 Uhr: Theo’s Treff im Bikers Inn Ramsloh für Solo, Gespann und Roller. www.theo-kramer.de Jeden 1. Montag im Monat ab 20 Uhr: Treffen des Harley Davidson Stammtisch Weser-Ems-Chapter Germany-Italy e.V. für HOG Member & Harley-Freunde im Gasthof Ripken, 26209 Oldenburg, www.weser-ems-chapter.de Jeden 1. + 3. Montag im Monat 20 Uhr: Treffen der Rollerfreunde „Die Wattwürmer“ in Esens, Gaststätte „Alte Schmiede“, Info 04977/1580 www.rollerfreunde-wattwuermer.de Jeden Dienstag ab 19.30 Uhr: Offener Abend beim Biker Treff am Siel e.V. BTAS, Wilhelmshavener Str. 24 in 26452 Sande/Mariensiel. Info www. btas.de, Kontakt unter PJ@BTAS.de oder Berti@ BTAS.de

Jeden 1. Dienstag im Monat um 19.30 Uhr: Treffen Rollerclub Ammerland Gaststätte „Dierks“ in Torsholt/Westerstede, Info 04486/938360 oder 0174/1545284 www.Roller club-Ammerland.de

Jeden 1. Dienstag im Monat um 19.30 Uhr: Treffen der Chopper-Freunde-Oldenburg in der Gaststätte des KGV Bürgerfelde, 26127 Oldenburg, Info 0441/884734 Jeden 2. Dienstag im Monat: Off. Motorradfahrer Stammtisch „Bei Beppo“, Auguststr. 57 in Olden-


Terminkalender

burg, Info 0441/17733 oder 0177/2993346

www.diehuehnerjaeger.de

Jeden 3. Dienstag im Monat um 19.45 Uhr:

Jeden 1. und 3. Donnerstag ab 19.30 Uhr:

Treffen der Caféfahrer im Café Bodega, Windmühlenstr. 2, 26160 Aschhauserfeld. Info www. cafefahrer.de, Telefon 0441/6834108 Jeden Mittwoch ab 15 Uhr: Bikertreff in Ostfriesland mit Grillen im Waldhaus Hollsand in Uplengen, www.eili.de Jeden 1. Mittwoch um 19.30 Uhr: Stammtisch der Young- und Oldtimersparte des ACL aus Leer im Hotel/Restaurant „Kloster Barthe“, Stiekelkamper Str. 21, 26835 Hesel. Gäste sind herzlich willkommen. www.acleer.de Jeden 1. Mittwoch ab 20 Uhr: GespannfahrerStammtisch in der Gaststätte Herbers, Friesenweg 2 in 26624 Moordorf Aurich. Info bei Martin: 0151/18518390 Jeden 1. Mittwoch ab 20.30 Uhr: Offener Clubabend des MC Rodenkirchen, Am Markt 5, 26935 Stadland, Info www.mc-rodenkirchen.de, info@ mc-rodenkirchen.de

Clubabend des BMW MC-Waterkant e.V. in der Gaststätte „Zum Sandkrug“, Sandkrugsweg 21 in 26245 Grabstede. Info 0491/9767377, www. mc-waterkant.de Jeden 1. und 3. Donnerstag ab 20 Uhr: Offener Clubabend der MSG Oldenburg e.V. im „BAB“ in 26180 Rastede, Ladestr. 34, Info 0179/1279723, www.msg-oldenburg.de Jeden letzten Donnerstag im Monat: MZ Stammtisch Ammerland/Ostfriesland, Info 04488/2108, oder www.mz-stammtisch-ammerland.de

Jeden 1. u. 3. Mittwoch im Monat ab 19.30 Uhr: Treffen der „MF Straßenfeger“ im „BaB“, Ladestraße 38 in Rastede, Info www.mf-strassenfeger.de, Telefon 01520/8897185 Jeden 2. Mittwoch ab 20 Uhr: Bikerstammtisch Wittmund trifft sich im Schützenhof, Auricherstr. Info www.Bikerstammtisch-Wittmund.de Jeden 3. Mittwoch ab 20 Uhr: Treffen der Wildhamster Motorradfreunde Bösel in der Gaststätte Bley in Bösel, Info unter 0173/9559032, www. wildhamsters.de Jeden 2. u. 4. Mittwoch ab 20 Uhr: Offener Biker Union Stammtisch Oldenburg in „Die Tränke”, Tannenkampstr. 10 in 26131 OL, Info 04405/ 9848833, www.bu-oldenburg.bockhorn.net Jeden 1. Donnerstag im Monat: Treffen der Motorradfreunde Wiefelstede ”Die Hühnerjäger” im Cafe/Restaurant “Ambiente”, OL-Alexandersfeld,

55

Jeden 1. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Treffen des Harley Stammtisch Nordenham in der Gaststätte beim ESV Clubhaus, Zum Weserstrand 2. Infos unter www.harleystammtisch-nordenham.de Jeden 1. Freitag ab 20 Uhr: FRI-on-Tour Treffen im „Hotel Friesenhof“, Neumarktplatz 4-6, Varel. Info 04422/4593, www.fri-on-tour.de Jeden 2. Freitag ab 20 Uhr: Offener Stammtisch der MF Expiriet, Info unter 0160/7177055 oder www.expiriet.de

Jeden letzten Freitag im Monat ab 19.30 Uhr: DYKES ON BIKES Stammtisch im DIVAS Oldenburg, www.dykesonbikes.de, Info 0173/5910797

Jeden letzten Donnerstag im Monat ab 19 Uhr:

Jeden letzten Freitag im Monat: Treffen der Tra-

Stammtisch der Motorradfreunde East-West im “Beppo”, Auguststr. 57 in Oldenburg, auch Bikerinnen sind willkommen. Info 04403/8176920 oder 0441/93651688

velbiker (DEL-OL) zum Stammtisch in Munderloh, Info juebec@web.de, Telefon: 0176-82024316 Jeden Samstag ab 10 Uhr: Frühstücksbuffet im Waldhaus Hollsand in Uplengen. www.eili.de Jeden Samstag im Monat ab 15 Uhr: Treffen der Bikers-for-Christ in 26670 Uplengen-Hollsand im Bikertreff „Waldhaus Hollsand“. Jeder ist willkommen. Info 04488/4241 www. bikers-for-christ.net Jeden 2. Samstag im Monat ab 15 Uhr: Treffen der Bibel-Biker in 26670 Uplengen-Hollsand im Bikertreff „Waldhaus Hollsand“ Jeder ist willkommen. www.bibel-biker.de

Jeden letzten Donnerstag im Monat ab 20 Uhr: Treffen der Rollerfahrer „De Moordüwels“ in Bockhorn-Steinhausen in der Altdeutschen Diele. Telefon/Fax 04453/989426 Jeden Freitag ab 19.30 Uhr: Offener Abend beim Biker Treff am Siel e.V. BTAS, Wilhelmshavener Str. 24 in 26452 Sande/Mariensiel. Info www. btas.de, Kontakt unter PJ@BTAS.de oder Berti@ BTAS.de Jeden 1. Freitag im Monat: Offener Stammtisch in Aurich. Info www.nordseebiker.de.vu oder Telefon 0162/3205940 Jeden 1. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Treffen des Bikerunion Stammtisch Jever im Bikertreff Waldschlösschen, Addernhausener Str, 51, 26441 Jever. Info Boris Biehler, Telefon 0177/5209525 www.bu-stammtisch-jever.de Jeden 1. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Treffen der MF-Breakdown im BAB in Rastede. info. mfb@ewetel.net, www.mf-breakdown.de, Telefon 04402/986183


56

Terminkalender

Jeden 2. Samstag im Monat: Treffen des markenfreien Forums „Motorradfahrer-Oldenburg“ im Biker’s in Oldenburg. www. MotorradfahrerOldenburg.de, Telefon 0152/53545326 Jeden Samstag u. Sonntag ab 10 Uhr: Biker-Treff in Aurich Wallinghausen im Gasthaus Mutter Janssen ab 10 Uhr (Mo.-Fr. ab 16 Uhr)

Jeden Samstag, Sonntag, Feiertag ab 11 Uhr: Treffen beim Motosophie e.V., Kasernenstr. 6 ½, 26931 Elsfleth-Lienen, www.motosophie.de, Info 0178/3803808 Jeden Sonntag ab 9 Uhr: Frühstücksbuffet im Bikers-Inn in Ramsloh, Telefon 04498/923011, www.bikersinn.de Jeden Sonntag ab 9 Uhr: Frühstücksbuffet im Waldhaus Hollsand in Uplengen. www.eili.de Jeden Sonntag ab 13 Uhr: Großes Kuchenbuffet für Biker. Kulturkneipe Schmiedemuseum, Sandweg 23, 26209 Hatten, Info www.kulturkneipe-schmie demuseum.de Jeden 1. Sonntag im Monat ab 10 Uhr: Treffen des Opas-Biker-Club-Großenkneten in der Gaststätte „Tannenhof“ Schoner, 26197 Bissel, Info unter 0421/394779 Jeden 1. Sonntag im Monat ab 10 Uhr: Treffen der Guzzifreunde „Eisenherz“ in der Gaststätte „Zur Hunte“ in Huntlosen, Hatter Straße 15. Info: 0441/591890 Wolfgang, www.GuzzifreundeEisenherz.de Jeden 1. Sonntag im Monat ab 11 Uhr: XJR Stammtisch Nordwest im Friesenheim, Friesenstraße 15, 26935 Stadland (Rodenkirchen). Info 0173/6170922 oder www.xjr-nordwest.de Jeden 1. Sonntag im Monat ab 11 Uhr: Treffen der Oldenburger Goldwinger im Gasthaus zur Roten Riede in Rhauderfehn. Info www.oldenburgergoldwinger.de oder 0175/4402629 Jeden 1. Sonntag im Monat um 18 Uhr: Treffen des Japan-Classic-Stammtisch Jever. Info unter www.japan-classic-jever.de Jeden 1. + 3. Sonntag im Monat: Treffen der Gold-Wing Freunde Ostfriesland im „Historischen Compagiehaus“ in Großefehn. Infos: www. gwf-ostfriesland.de Jeden 2. Sonntag im Monat ab 10 Uhr: Elsflether Biker-Frühstück (Ex-„Schwarzes Ross“-Treff) bei Motosophie e.V., Kasernenstr. 6 ½, 26931 Elsfleth-Lienen, www.motosophie.de

Jeden letzten Sonntag im Monat um 10 Uhr: Rollerstammtisch-Unterweser im Kiek mol rin Kaliwodas, Sürwürder Straße 16, 26935 Stadland, Info www.rollerstammtisch-unterweser.de

Jeden letzten Sonntag im Monat um 10 Uhr: Triker & Biker-Treffen zum Frühshoppen mit Ausfahrt in 26427 Esens, Restaurant & Café Sturmfrei, Steinstr. 38. Info bei Norbert, 0176/20337110

Jeden letzten Sonntag im Monat um 11 Uhr: CX/GL 500/650 (Güllepumpen) Stammtisch „Friesentisch“ beim Biker Treff „Zur Schanze“ in Augustfehn/Holtgast. E-mail: friesentisch@ eenhuis.net

Postleitzahl 27 Jeden 1. Montag im Monat um 20 Uhr: Güllepumpen CX/GL Freundeskreis Weser/ Ems/Elbe treffen sich in der Gaststätte „Charisma“ in Harpstedt, Info 0172/4248775, www. guellepumpe.de Am 2. Montag ab 19.30 Uhr: Aller Biker Stammtisch Verden/Aller trifft sich bei Reinhards Grillstube, Waller Heerstraße 99, 27283 Verden (Aller) Info 0172/4245718, www.aller-biker-stammtisch. npage.de Jeden 1. Dienstag im Monat ab 19.00 Uhr: Treffen des Wesermünder HONDA CX/GL Stammtisch im „Alt Bremerhaven“, Prager Straße 47, Bremerhaven Info: wesermuenderhondastammtisch@ gmail.com oder FB Jeden 3. Dienstag im Monat ab 19.30 Uhr: Harley-Stammtisch in Delmenhorst im Graftspeicher, Hinter der Wassermühle 1. Info bei Erik, Telefon 0175/3822978 Jeden letzten Mittwoch im Monat: ACM Heavens Rider - Westen treffen sich um 19.30 Uhr im ev. Gemeindehaus, Allerstr. 1, in Westen, Info

04234/1851 (Rosite)

Jeden 2. Mittwoch ab 20 Uhr: Stammtisch der MfS-ROW im Bistro “Scheune”, Bahnhofstr. 60, 27389 Lauenbrück, jeder ist willkommen, Info: mfs-row.jimdo.com, Telefon: 04267/234420 Jeden 2. Donnerstag im Monat: Stammtisch des STOC Weser-Ems (Pan European) in Lüschens Bauerndiele, Dorfring 75, 27777 Ganderkesee-Stenum, Info www.stoc-weser-ems.de

Jeden 1. und 3. Donnerstag ab 19.30 Uhr: www.FJR-Tourer.de, Stammtisch Fischtown in der „Takelage“, Schaufenster Fischereihafen Bremerhaven. Info unter mintmichi@nord-com. net oder 0471/9314737 Jeden 3. Donnerstag im Monat 20 Uhr: Stammtisch & Plenum der HunteGayBikerOL (HGBOL),Jahn Stuben, Brendelweg 48, Delmenhorst, Info 0174/7942470, www.hgbol.de Jeden 1. Freitag im Monat ab 19 Uhr: Trike & Bike Stammtisch DEL, offener Abend der „Dire-Delmenhorst“, Delme Hof, Adelheider Str. 80, 27755 Delmenhorst, Info 0421/580740 Jeden 1. Freitag im Monat ab 19 Uhr: Offener Clubabend in der Vereinsgaststätte des TV Gut Heil, Jahnstr. 26 in 27619 Spaden. Info www.bremerhavenermotorsportclub.de, Telefon 0151/58547832 Jeden 1. Freitag im Monat: Treffen der Phoenix-Harley-Biker in Heitmann’s Gasthof in 27308 Kreepen. Info www.phoenix-harley-biker.de Jeden 1. u. 3. Freitag: Offenes Clubhaus bei den MF Aue Ridern Wulsbüttel, an der alten B6 Richtung Bremerhaven Fahrerlager der MSG HB-Nord, Info 0171/4546273, Banker118@gmx.de, www. auerider.de Am 2. Freitag im Monat: „Offener Abend“ des MC Wild Vikings Zeven in der Vikings Area, Bäckerstraße 52 Hinterhof, 27404 Zeven Info vice_ze@ wild-vikings-mc.de oder 0175/2804189 Jeden 4. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Offener Clubabend des MC DAHMAHUKS, Dorfstr. 16 27726 Neu St. Jürgen (Worpswede), Info 0179/ 2091574, www.dahmahuks.de

Jeden letzten Freitag im Monat ab 19 Uhr: Gespann- & Solotreffen im Clubhaus des Crazy Run e.V., 27367 Sottrum II, Am Eickenforth 4. Quasseln, Ausfahrten mit Menschen mit Behinderung planen usw. Info Silke Rotermund 0173/2470463 oder www.crazyrun.de

Jeden letzten Freitag im Monat ab 19 Uhr: BMW-Stammtisch Dorum in „De Koffiestuv“ am Dorumer Hafen. Info unter 0171/7064890, http://bmwmotorradstammtischdorum.de.tl

Jeden letzten Freitag im Monat ab 20 Uhr: Bikerstammtisch im Schloßstübchen in 27305 Bruchhausen-Vilsen, Schloßstraße. Kein Vereinsgeklüngel, alle sind willkommen. Info ro.jessy@web.de oder 0176/27665209 Alle 2 Wochen Freitag ab 20 Uhr: Offener Clubabend MC Vanguard Ganderkesee/Bookholzberg, Termine www.mcvanguard.de Telefon 0171/7755678 oder secretary22@gmx.de Jeden Samstag ab 8 Uhr: Frühstücksbuffet, Speisen, Getränke und Action in Hoope an der B6. OFF-ROAD-Park-Bistro Wulsbüttel, Info www.HoopePark.de Jeden Samstag ab 14 Uhr: Enduroausfahrt (legale Wege) in Delmenhorst, Info: enduristen@web.de Jeden 1. + 3. Samstag im Monat ab 18 Uhr: MIGklagt nicht, kämpft! Geeste Nord Motherchapter, Lavener Str. 27, 27619 Laven/Schiffdorf Info www.mig-geestenord.de, 0152/03591098 Jeden Sonntag ab 8 Uhr: Frühstücksbuffet, Speisen, Getränke und Action in Hoope an der B6. OFF-ROAD-Park-Bistro Wulsbüttel, Info www.HoopePark.de Jeden Sonntag (ab 18.5.): Stammtisch bei Skypipe Performance in Asendorf, gratis Kaffee & Kuchen von 11-15 Uhr, Info 04253/909021, www.skypipeperformance.de Jeden Sonntag: Bei gutem Wetter ab 10 Uhr Treffen der Chopper- und Cruiserfahrer im „Le Bistro“ an der B212 in 27777 Ganderkesee (Kirche), Info zu Ausfahrten Telefon 04222/4000303 Jeden Sonntag: April - Oktober um 16h treffen am

Clubhouse, Kaffee & Kuchen sind immer am Start, Info www.harleyclan.de, Landstraße 31,27628 Wurthfleth, Tel. 0170-7524735 Jeden 1. Sonntag im Monat um 10 Uhr: Treffen der IG Motorbiker Hüttenbusch im KuBa, Fünfhausen 50, 27726 Worpswede-Hüttenbusch. Ab 11 Uhr Ausfahrt, Gäste willkommen! Telefon 04794/ 962547, www.ig-motorbiker-huetten busch.de Jeden 1. Sonntag im Monat ab 11 Uhr: Treffen zum Fahren der Motorradfreunde Wesergeister abwechselnd in Beverstedt, Hambergen-Oldendorf, Oyten. Gäste sind herzlich willkommen. www.motorradfreunde-wesergeister.de Jeden 1. Sonntag im Monat um 11 Uhr: BMW 2-Ventiler-Boxer-Treff bei der Bäckerei Rolf an der B74 in Ritterhude. Info www.2-ventiler.de (Rubrik Treffen/Termine) Jeden 2. Sonntag im Monat ab 10 Uhr: Bikerfrühstück des MC DAHMAHUKS, Dorfstr. 16, 27726 Neu St. Jürgen (Worpswede), Info 0179/ 2091574, www.dahmahuks.de Jeden 2. Sonntag im Monat ab 11 Uhr: Bikertreff im Bikers-Garden. Neue Location: Bremer Straße 33, 27798 Hude-Hurrel. Grillen ab 12 Uhr. Info: www.bikers-garden.jimdo.com

Jeden 2. Sonntag im Monat ab 17 Uhr: Stammtisch der Bremer Dax & Monkey IG bei Monkey-Racing, Mackenstedter Str. 8, 27755 Delmenhorst, www.honda-minibike.de

Postleitzahl 28 Jeden 1. Montag im Monat ab 19.30 Uhr: Treffen des Yamaha FJ/FJR/XJR-Stammtisch in Oyten, “Zum alten Krug”, Hauptstr. 96. Info 04482/908549, maik.ehlers@ewetel.net Jeden 2. Montag im Monat um 19 Uhr: Treffen der Paulus-Biker-Bremen in der Paulusgemeinde im Gartencafe Habenhauser Dorfstraße 27-31, 28279 Bremen, Info 0170/2091849 od. www. pg-bremen.de

Jeden letzten Montag im Monat ab 20 Uhr: Chopper, Cruiser Freunde treffen sich im Renoirin Schwanewede, Am Markt 12, Info unter Telefon 0421/3383210 oder bikerinfo@arcor.de Jeden Dienstag ab 19.30 Uhr: Treffen der Schreck-Schrauben zum Schrauben + Klönen (nur f. Frauen) im Jugendhaus Hemelingen, Hemelinger Heerstraße 116, 28309 Bremen. 0421/4608439 oder SchreckSchrauben@gmx.net Jeden 2. Dienstag im Monat ab 20 Uhr: unger. Wochen Clubabend des VC „Bremer Vespa-Freunde“ im „Sudhaus“ Buntentorsteinweg 120, HB (nur für Schaltroller). Info 04202/81339, www. BremerVespa-Freunde.de Jeden Mittwoch ab 18 Uhr: „Mit 66 ist noch lange nicht Schluss“ Der „Chopper Treff“, Becker’s Gaststätte in Frankenburg/Lilienthal. Info 04792/988543, Irene oder www.choppertreff.de Jeden 1. Mittwoch im Monat: Biker-Stammtisch, Turnerstr. 111, 28777 Bremen/Rönnebeck, www. bei-ingo.npage.de oder 0176/55418221 (Ingo) Jeden 1. Mittwoch ab 20 Uhr: Stammtisch des Bremer-Italo-Club im „Caracol“, Alter Postweg, Bremen-Hastedt, Info-Telefon 04207/801506 oder 0421/5148529, www.bremer-italo-club.de Jeden Donnerstag im Monat ab 20 Uhr: Treffen des PMC Bremen, gem. Club. Info 0421/541497 oder 0421/9585063, DPIFH@t-online.de, www.pusdorfer-motorradclub.de

Jeden 2. Donnerstag im Monat um 20 Uhr: Treffen der Oldtimerfreunde des Oldtimer-Clubs Fischerhude für Motorräder im Stammlokal „Zum Backsberg” an der K2 zwischen Fischerhude und Sagehorn. Info 04293/467

Jeden 3. Donnerstag im Monat 19.30 Uhr: Triumph Stammtisch Syke im Hotel Steimker Hof Syke. Info 04242/920313

Jeden letzten Donnerstag im Monat um 19 Uhr: Treffen des BIKER UNION Stammtisch Bremen im Vereins-Treff Habenhausen, Bunnsackerweg 28, 28279 Bremen. Info 0171/3622521

Jeden 1., 2., 3., 4. oder 5. Freitag ab 20 Uhr: Offener Clubabend der Klabauter Biker Bruderschaft in HB/Mahndorf, Termine unter www.


Terminkalender

57 Zuckerfabriksweg 1-3 in 31319 Sehnde. Info www.guzzi-stammtisch-hannover.de, Telefon 0177/4412660 Georg Jeden 2. Samstag 17 Uhr: Stammtisch der Regionalgruppe Hannover des 1. MTC 40+, Sporthotel Erbenholz, Peiner Str. 100 in 30880 Laatzen/Rethen, Info 05101/2101635 und www. mtc40plus.de

Postleitzahl 33, 37, 38 Jeden 1. Dienstag im Monat: Treffen des Stammtisch Classic Bikes in 33824 Theenhausen. www. stammtisch-classic-bikes.de

Jeden letzten Donnerstag in ungeraden Monaten ab 19 Uhr: CBX-Stammtisch Harz/Hannover in 38239 SZ-Immendorf an der B 248 im Cafe 248, Info 0160/8092620 oder www.cbx-fan.de

Jeden 3. Freitag im Monat ab 18 Uhr: Treffen der Vulcanier Germany IG Stammtisch Harz im Yukon Saloon auf dem Campingplatz Glockental bei 37431 Bad Lauterberg. Info 0177/2590479 Jeden 2. Freitag, ab 18.30 Uhr: Stammtisch des Motorrad-Treff-Wolfsburg im Hoffmannhaus 38442 WOB-Fallersleben, Info 05362/3002 oder www.mt-wolfsburg.de

Postleitzahl 48 + 49 Jeden 1. Dienstag im Monat: Treffen des Biker-Stammtisch Motorradfreunde Ems-Vechte in Gudrun’s Biker Bar im Motorradzentrum, www. motorradzetrum-ems-vechte.de Jeden 1. Mittwoch im Monat: Treffen der „Arbeitsgemeinschaft Christlicher Motorradfahrer/innen“ Berge um 20 Uhr im ev. Gemeindehaus Berge, Info 05435/2666 mc-klabauter.de oder Telefon 0157/72727803

Jeden 1. Freitag im Monat: Treffen der Rollerrebellen Bremen in der Sportgalerie, Sperberstr. 5, 28239 Bremen, Tel. 0421-6449000, http:// rollerrebell.iphpbb3.com

Jeden 1. Freitag im Monat ab 19.30 Uhr: VMax-Stammtisch im Daisy‘s Diner, BAB1 Abfahrt Oyten. Info: 0172/4064321 Jeden 1. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Offener Stammtisch für alle Motorradfahrer/innen ab 30 im „Nickelodeon“, Stuhr-Brinkum, neue Gäste immer willkommen. Telefon 0421/561420, email afrye.mail(at)web.de Jeden 2. Freitag im Monat ab 19 Uhr: Treffen aller Rollerfahrer ab 125 ccm beim Leonardo-Stammtisch, Vereinsheim TSV-Grolland, 28259 HB-Grolland, Osterstader Str. 7, Info 0152/03783274, www.leo-schnack.jimdo.com Jeden 2. u. 4. Freitag im Monat ab 19 Uhr: Open House der Chopper MFG Weser-Geest in der GeestKaserne Schwanewede Gebäude Nr. 10, Info 0170/9755852, www.chopper-mfg.de, Info@ chopper-mfg.de Jeden 3. Freitag ab 19.30 Uhr: Tourer & Friends “Stammtisch der markenunabhängigen Tourenfahrer” im „Restaurant am Stadtwaldsee”, Hochschulring 1, 28359 Bremen. Info 0421/4366017, www.tufs.de Jeden 3. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Offener Clubhausabend Silver Shadows MC Germany in Bremen, Kohlenstr. 56, Info unter 0172/1632369, www.silvershadowsmc.de Jeden 3. Freitag im Freitag ab 20 Uhr: Offener Clubabend des Wild Vikings MC Northland im Clubhaus, Hemmstr. 402, Bremen, Info 0160/ 91754905, secretary_hb@wild-vikings-m.de Jeden letzten Freitag im Monat 19 Uhr: XJ Stammtisch Bremen & Umzu im Daisy‘s Diner, An der Autobahn in Oyten, auch andere Marken u. Modelle sind willkommen, Info 0421/4094450, http://xj-bremen.xobor.de Jeden Samstag 13-14 Uhr: Offenes Treffen am Parkimbiss Syke Mühlenteich, anschl. Ausfahrt, Info 0152/04667104 Jeden 1. Samstag im Monat ab 15 Uhr: Royal Stars Germany (Region Nord) trifft sich im „Feld-

schlösschen“, Huchtinger Heerstr. 123, Bremen, Info 0511/7694491 Jeden Sonntag: Schautag bei Lohrig & Kölle in Syke. Von Januar bis Oktober, 14-17 Uhr. Jeden 1. Sonntag im Monat ab 10 Uhr: Bikerfrühstück beim Wild Vikings MC Northland im Clubhaus, Hemmstr. 402, Bremen, Info 0160/ 91754905, secretary_hb@wild-vikings-mc.de Jeden 1. Sonntag im Monat 10.30 Uhr: Kawasaki Z-Klassiker Stammtisch Gaststätte „Zur Linde“ in Stuhr-Fahrenhorst an der B51 Info 0162/2420061, z_mann@t-online.de

Jeden 2. Donnerstag im Monat ab 19.30 Uhr:

Jeden 2. Sonntag im Monat 10.30 - 13 Uhr:

Jeden 1. Donnerstag im Monat (Apr.-Okt.):

Stammtisch der GoldWing-Freunde Achim in der Gaststätte Arberger Hof, Arberger Heerstraße 78, 28307 Bremen. Info 0421/4841901, www. gwfachim.de Jeden 3. Sonntag im Monat ab 12 Uhr: Honda NTV-Stammtisch im „Café del Sol“, Niedersachsendamm 1 in Bremen-Habenhausen, Info 0176/22337937 und www.ntv-forum.de

Stammtisch der Polizeiinspektion Emsland/ Grf. Bentheim in Lingen, Verkehrsübungsplatz Schüttorfer Straße, 17-20 Uhr, Info 0591/87109, www.polizei-emsland.de Jeden Freitag ungerade KW ab 20 Uhr: Offener Clubabend im Clubhaus des Lagannya MC Germany in 49424 Goldenstedt/Varenesch, Lahrer Straße, Info 0176/57895764, www.lagannya.de Jeden Samstag ab 10 Uhr: Frühstück, Kuchen, alkoholfreie Biere u. Cocktails, kalte u. warme Getränke in der Bikers Bar im Motorradzentrum Ems/Vechte an der A31/Lingen Jeden Sonntag ab 10 Uhr: Schautag im Motorradzentrum Ems-Vechte an der A31/Lingen mit Kaffee + Kuchen

Postleitzahl 29 Jeden 3. Mittwoch ab 19 Uhr: Stammtisch der IG Motorrad- und Gespannfahrer Meißendorf/ Winsen (Aller) in Winsen, Schafstrift 49, auf dem Hof von Wilhelm Nothdurft, Info 05056/327 Jeden Sonntag von 11-17 Uhr: Schautag bei ZTK in Schneverdingen

Jeden 1. Sonntag Sommerzeit 19 Uhr, Winterzeit 18 Uhr: Motorrad-Stammtisch im Restaurant Rossini Dolgow, Info: www.motorrad-stammtisch. de.vu

Postleitzahl 30 + 31 Jeden 2. Donnerstag 19 Uhr: BU-Stammtisch im Vereinsheim des TuS Mecklenheide e.V., Spörckenstraße 20 in 30419 Hannover, Info www. bu-hannover.de oder 0511/794354 Jeden Mittwoch 17 Uhr: Stammtisch der Brelingen-Biker, alle Krad-Größen und Marken willkommen, mail: rbaehre@arcor.de Jeden ungeraden Donnerstag ab 19 Uhr: Moto Guzzi Stammtisch Hannover, im Restaurant Zeuss,

Treffen der Tourenfahrer-Spelle im „Zone 30“ in Spelle/Emsland, Gäste sind willkommen. Info 0171/1447465 oder www.tourenfahrer-spelle.de

Jeden letzten Donnerstag im Monat um 19 Uhr: Guzzi-Stammtisch im Landhaus Rickermann in Greven-Reckenfeld, Bahnhofstr. 72. Info 0152/533803373, www.guzzi-stammtisch.de Jeden Donnerstag im Monat ab 20 Uhr: Offener Stammtisch des Motorradclub MC Heede e.V. im Haus Herrenweide, von-Braun-Str. 1, Diepholz 05443/9066990 oder www.mc-heede.de

Alle Termine auch auf auf www.kradblatt.de


58

Veranstaltungen

10./11. Mai - Tractor Pulling in Edewecht früher als gewohnt!

m 10. und 11. Mai 2014 ist es wieA der soweit! Ein Donnergrollen ist zu hören und das ist kein Gewitter, eher ein Stahlgewitter, das den stärksten Motorsport auf Räder ankündigt. Die Tractor Puller sind zurück in 26188 Edewecht und verwandeln eine Wiese am Göhlenweg in eine Motorsportarena die einem wahrlich Augen und Ohren übergehen lassen. Für jeden der etwas Benzin im Blut hat definitiv ein Tipp! In dem frei zugänglichen Fahrerlager stehen dann Tractoren der Super Stock Klasse, die noch wie Serienschlepper aussehen. Ein Blick unter die Haube verrät dann aber, hier ist absolut gar nichts mehr original, außer der Motorblock. Armdicke Turbolader, bis zu 4 Stück, selbst konstruierte, aus dem vollen Aluminium gefräste Motorenköpfe und Methanoleinspritzung lassen die Leistung der Motoren auf über 4000 PS ansteigen. Landwirtschaftliche Arbeiten sind hiermit unmöglich. Und es sind auch nicht nur Landwirte, die diesen Motorsport betreiben. Mittlerweile ist das Ganze ein professioneller Sport geworden, der jedes Wochenende in ganz Europa tausende Zuschauer in seinen Bann zieht. Bei den freie Klasse Tractoren hat das Ganze

dann gar nichts mehr mit einem Trecker zu tun. Hier findet man alles mögliche an Motoren, Technikfans kommen voll auf ihre Kosten. In welchem Motorsport sonst findet man zum Beispiel einen Curtiss Wright R3350 Sternmotor mit 55 Litern Hubraum und 3500 PS? Oder aber die Rolls Royce Griffon Flugzeugmotoren aus dem 2. Weltkrieg, gleich 2 Stück an der Zahl aufgebaut, getunt auf über 3500 PS pro Motor! Allision Flugzeugmotoren aus den 40er Jahren, V8 Dragster Motoren, Hubschrauberturbinen, russische Transmash Panzermotoren usw. Der Vielfalt sind hier keine Grenzen gesetzt! Absolutes Highlight im diesem Jahr, der holländische Gaststarter in der freien Klasse 3,5 und 4,5 Tonnen. Intertechno Lambada

– mit 4 V8 Keith Black Racing Motoren bringt dieser Tractor über 9000 PS auf die Bahn! Beim Tractor Pulling geht es darum einen Bremswagen über eine Distanz von 100 Metern zu ziehen, wer am weitesten kommt, hat gewonnen. Der Red Shadow Bremswagen wiegt dabei bis zu 26 Tonnen. Der „Pull“ dauert gerade einmal 7 Sekunden, atemberaubende Kräfte wirken dort, die einem die Hose zittern lassen. Die Stimmung unter den Zuschauern ist gigantisch und lässt bei tosendem Beifall die Nackenhaare steigen. Am Samstag, dem 10. Mai, gibt es ab 12 Uhr auch wieder ein Trecker Treck für Jedermann. Alle Landwirte, Lohnunternehmer und Schlepperbesitzer sind hierzu recht herzlich eingeladen. Gestartet wird in den Klassen 4,5 / 6 / 7,5 und 9,5 Tonnen Gesamtgewicht. Reglement und Anmeldung hierzu gibt es online unter www.bremswagen.de. Wer den besten Schlepper im Ort hat, kann dann auch bei der anschließenden Zeltfete am Abend bei freiem Eintritt diskutiert werden. Zugleich ist der jährliche Lauf zur Deutschen Meisterschaft in Edewecht immer auch ein kleiner Jahrmarkt. Tractor Pulling ist Motorsport für die ganze Familie. Es gibt eine Vielzahl an Imbissbuden und Getränkeständen. Auch das Frühstück am Sonntagmorgen im Festzelt erfreut sich jedes Jahr immer größerer Beliebtheit. Alle Infos rund um das Edewechter Team, deren Bremswagen und die Veranstaltung findet man ebenfalls auf www. bremswagen.de sowie bei Facebook.


Veranstaltungen

Biker Parade 10. Mai in Schleswig ach dem erfolgreichen Start im Vorjahr veranstaltet die IGL am 10. Mai 2014 in der Schleswiger Innenstadt wieder eine Biker-Parade. Nach Aufstellung der verschiedenen Fahrgemeinschaften geht’s im Konvoi im Schritttempo durch die Ladenstraße bis zum Capitolplatz, wo gegen 9.45 Uhr die Teilnehmer erwartet werden. Hier finden dann die Vorstellungen der einzelnen Fahrgemeinschaften statt. Ab ca. 15 Uhr bereiten sich die Teilnehmer auf die Schleiausfahrt nach Lindaunis vor und werden sich gegen 16 Uhr auf die Rückfahrt nach Schleswig begeben. Wie im Vorjahr haben auch in diesem Jahr wieder viele Fahrgemeinschaften ihre Teilnahme zugesagt und sorgen für vielseitige Aktivitäten. So z.B. bieten die „Schleswig-Chaoten-Biker“ Ausfahrten für Kinder auf Trikes an, die „Free Biker“ werden kleine Geschenke für Kinder in der Ladenstraße verteilen, die von der ortsansässigen Firma Knut Thomsen Tabakwaren gestiftet wurden. Auch dieses Mal dabei: das Seelsorgenetzwerk „Bikers Helpline“ unter der Leitung von Pastor Uwe Stiller, der Biker Union e.V. Norderstedt, die Logistikgruppe der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Schleswig, die Feuerwehrbiker Flaming Stars SH, sowie der Veteranen-Fahrzeug-Verband e.V. Der Moto Service Knabe aus Büdelsdorf wird zeigen, was in Sachen Bike angesagt ist.

N

Biker-Blutspende Aktion in Bad Beversen

mach mit, unter diesem Motto Kamomm steht die 1. Biker-Blutspendeaktion, die 4. Mai von 11–17 Uhr auf dem Parkplatz am Kurpark in 29549 Bad Beversen stattfindet. Neben Grill und Feldküche gibt es 1. Hilfe Aktionen, Händler stellen aus und das Rote Kreuz informiert über seine Sanitätsmotorräder. „Nicht-Motorradfahrer“ sind natürlich auch herzlich eingeladen zu gucken und evtl. zu spenden.

59

Youngtimer-Treffen in Großenrade as 5. Motorrad-YoungtiD mertreffen bei „Dithmarscher Eierkaffee“ und selbstgebackenem Kuchen findet am 11. Mai ab 10 Uhr bei Ingrid und Herbert Witschel im Gasthof „Zur Gemütlichkeit“, Hauptstraße 27 in 25712 Großenrade statt. Alle Fahrer, Fans und Freunde von Youngtimern sind herzlich eingeladen. Info (ab 17 Uhr) unter Telefon 04825/2374.

ADAC-Tag in Delmenhorst am 10. Mai um Motorradtag lädt der ADAC am ZDelmenhorst, 10. Mai in seine Prüfstation in 27751 Reinersweg 34 ein. Zu den Highlights zählt dabei wieder die Leistungsmessung, bei der nicht nur Tuning-Fans ihr Bike prüfen lassen können. Die Einnahmen aus der Leistungsmessung und aus dem Verkauf der beliebten Erbsensuppe sind als Schutzgebühr gedacht und werden komplett für eine regionale Aktion gespendet. Beim Slow-Race gibt es für den langsamsten Fahrer einen Gutschein für ein Fahrsicherheitstraining (Tagessieger) zu gewinnen, die Stundenbesten erhalten Sachpreise. Der ADAC bietet für „seine“ Biker und an diesem Tag für alle Interessierten kostenlose Straßenkarten für Motorradtouren an, neben den klassischen Alpenländern u. a. auch für die Toskana, Ligurien oder Pyrenäen. Verschiedene Aktionsstände runden das Programm ab. Dabei sind z.B.

Motorrad Huchting (Honda), Natuschke & Lange (Yamaha, Suzuki, KTM, Indian), Curva-Biketravel (geführte Motorradtouren), TÜV Delmenhorst (Sonderabnahmen), die Ortspolizeibehörde Delmenhorst (Motorradstaffel) und das Deutsche Rote Kreuz Delmenhorst mit 1. Hilfe Maßnahmen z. B. sichere Helmabnahme. Der Aktionstag startet um 9 Uhr und endet um 14 Uhr. Infos gibt es unter Telefon 04221/972370.


60

Veranstaltungen

Moto Cross 4. Mai in Wildeshausen m 4. Mai 2014 findet in 27793 WildesA hausen in Aumühle 3 a (Wildeshausen Richtung Ahlhorn) der 2. Lauf des Motocross-Niedersachsencups 2014 statt. Von 8 bis 18 Uhr finden spannende Rennen mit 50 ccm – 450 ccm Maschinen und Fahrern wie Fahrerinnen im Alter von 6 bis 60 Jahre statt. Rund 200 Starter aus ganz Niedersachsen, den Niederlanden, NRW, Hamburg und Bremen gehen an den Start. Der Eintritt ist frei, für’s leibliche Wohl wird den Tag über gesorgt. Das Sportereignis wird mit Hilfe des ADAC ausgetragen und ist ein Event für die ganze Familie. Infos gibt’s online unter www. niedersachsen-cup.de.

Kradblatt-Leserreise Last Minute! om 3. bis 5. Juni führt uns die Krad- Gruppen mit unterschiedlichen GeschwindigV blatt-Leserreise in die Holsteinische keiten unterwegs sind. Übernachten werden Schweiz. Los geht’s am Dienstag, wir im Maritim Clubhotel am Timmendorfer 3. Juni morgens in 27243 Harpstedt. Das Ganze ist extra in die Woche gelegt, damit Motorradfahrer mit Familie kein wertvolles Wochenende opfern müssen. Drei Tage frei im Job sind oft besser einplanbar, als ein freies Wochenende. Da wir bereits zwei Gruppen voll haben, jedoch Nachfrage nach einer dritten Gruppe besteht, haben wir den Anmeldeschluss auf den 10. Mai verlängert. Danach geht definitiv nichts mehr. Die ganze Tour ist ausdrücklich auch für Einsteiger, Gespannfahrer und Großroller (z.B. 650er Burgman oder 500er TMax) geeignet, da die jeweiligen

Strand, das mit Annehmlichkeiten wie z.B. einem Schwimmbad und Sauna lockt. Lecker Essen und Trinken steht natürlich abends wie immer auf dem Programm. Eine dicke Party gibt’s aber nicht, weil wir ja vor allem Motorradfahren wollen. Preis: Fahrer/in: 335 €, Einzelzimmerzuschlag: 30 €; Sozia/Sozius 275 € im DZ. Außerdem werden unter allen Teilnehmern drei Gutscheine für ein Kradblatt-Jahresabo verlost, die verschenkt oder selbst eingelöst werden können. Nicht enthalten: Benzin, Zwischenmahlzeit, Getränke. Anmeldeschluss: 10.5.2014! Mehr Infos und Buchungen unter www.curva-biketravel.com oder Telefon 04222/920579

24. Mai: Motorrad Demo in Lüneburg in der Vergangenheit machte Btischereits der ehemalige Biker Union StammStelle, der sich jetzt nach seinem

Romantische Tour und -fahrerinnen, die FhatüresderMotorradfahrer gerne etwas romantischer haben, KYF-Motoguide eine Kurzreise ins Programm genommen. Vom 11. bis 13. Juli geht es in zwei Gruppen mit je maximal 10 Motorrädern auf Tour. Das Angebot umfasst zwei Übernachtungen mit Halbpension im Hotel Adler in Beckstein (Weinort), am Samstag eine Romantiktour zum Automuseum Langenburg, im Anschluss geht es nach Rothenburg o. d. T. wo eine Stadtführung mit Pferdekutsche sowie Kaffeetrinken auf den Tauberwiesen stattfindet. Über die romantische Straße geht’s zurück nach Beckstein zur Weinprobe. Die Tour ist 250 Kilometer lang und kostet pro Person 184 Euro (EZ +15 €). Anmeldeschluss ist der 15. Juni 2014, alle Infos gibt es bei Petra und Heinz Kluge unter www.kyf-motoguide.de.

Austritt aus der BU, Biker Stammtisch Stelle nennt, durch diverse gemeinnützige Aktionen von sich reden. Es gab z.B. die Spendenaktionen zur Unterstützung der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger oder die Sammlung zu Gunsten der Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg e.V. Dieses Mal ruft der Biker Stammtisch Stelle alle Motorradfahrer am 24. Mai zur Teilnahme an einer Demonstration auf, die das Ziel verfolgt, die Fairness im Straßenverkehr zwischen allen Verkehrsteilnehmern zu fördern. Auch an die in der Vergangenheit verunglückten Biker soll bei dieser Gelegenheit erinnert und gedacht werden. Die Aufstellung des Demokonvois findet um 12.30 Uhr auf dem Parkplatz von Möbel Kraft in der Tischlerstr. 5, 21244 Buchholz statt. Die Strecke des Konvois verläuft von Buchholz über Hanstedt, Jesteburg, Sevetal, Ashausen, Pattensen, Winsen, Rottorf und Bardowick bis nach Lüneburg. Dort soll es gegen 16 Uhr zur Abschlusskundgebung auf dem Marktplatz kommen. Viele Themen sollen dabei angesprochen werden. Dazu gehören Diskussionen über Freizeit-Motorradlärm, absichtlich ausgeschüttetes Öl auf Landstraßen und eigentliche Selbstverständlichkeiten wie, dass

man keine Kippen aus dem Autofenster wirft oder die Scheibenwaschdüsen betätigt, wenn ein Zweiradfahrer hinter einem fährt. Diverse Fahrgemeinschaften und Stammtische haben bereits ihre Teilnahme an der Demonstration angekündigt. Dazu gehören die Alster-Cruiser, die Johanniter Krad-Staffel und der Biker Union Stammtisch Norderstedt. Der Biker Stammtisch Stelle zeigte sich sehr erfreut, dass das Ordnungsamt Lüneburg und auch die Polizei sich mit viel Respekt und Hilfsbereitschaft bemüht haben, diese Demonstration zu ermöglichen und bittet um eine rege Beteiligung. Infos gibt es online unter www.bs-stelle.de. Der Biker Stammtisch Stelle trifft sich jeden ersten Dienstag im „Klimperkasten“, Uhlenhorst 1, 21453 Stelle. Jogi / penta-media.de


Veranstaltungen

61

Fischereihafen-Rennen 2014 Pfingsten am 8. und 9. Juni ie fühlt es sich an, wenn ein Superbike W mit 200 PS auf der Start-/Zielgeraden vorbeijagt? Wie klingt es, wenn über 400 Rennmotoren eine unvergleichliche Sinfonie aus Sound spielen? Wie sieht es aus, wenn ein Hafen sich über Nacht in einen der anspruchsvollsten Straßenrennkurse Europas verwandelt? Die vielen Fans des Bremerhavener Fischereihafen-Rennens wissen es. Und Pfingsten 2014 geht es am 8. und 9. Juni wieder rund: Start frei zum 57. Internationalen Fischereihafen-Rennen! Viele der Fahrer aus ganz Europa sind nicht zum ersten Mal dabei, denn sie lieben die besondere Herausforderung im Hafen: etwa Vorjahressieger Thomas Kreutz, Toni Heiler, Thilo Günther oder der mehrfache Rekordhalter und zweifache Sieger im Hafen, Elmar Geulen alias „Mr. Hayabusa“. Die Mischung aus brandaktuellen Boliden und seltenen Klassikern garantiert unvergessliche Erlebnisse und einzigartige Eindrücke für Zuschauer. Wo sonst ist man so hautnah am Geschehen? Wo sonst kann man so viele internationale Fahrer und ihre „Schrauber“ in so entspannter und freundschaftlicher Atmosphäre im Fahrerlager beobachten – und oft sogar in „Benzingespräche“ unter Gleichgesinnten verwickeln? Das „Monaco des Nordens“, bietet maximale Spannung und größtmögliche Abwechslung – von der Gespann-Akrobatik in Klasse 4 über die nostalgisch-sympathischen 50 ccm-Rennmopeds der „Schnapsglasklasse“ 9 bis zu den pfeilschnellen PS-Ikonen der Neuzeit und auch die Technik- und Händler-Meile mit über 100 Ausstellern sorgt für Kurzweil. Mehr als 20.000 Zuschauer werden erwartet. Seit 1952 gibt es das Fischereihafen-Rennen in der heutigen Form – einer der letzten

Straßenrennkurse Deutschlands, seit über 60 Jahren an gleicher Stelle im Herzen des Fischereihafens, bis heute mit derselben Start-/Zielgeraden wie beim ersten Mal. Auch 2014 werden wieder 2,7 Kilometer Rennstrecke vorbereitet. Schon in den Trainingsläufen am Pfingstsonntag (8. Juni) geben die Fahrer alles, um sich die besten Startpositionen zu sichern. Bei den Rennläufen am Pfingstmontag (9. Juni) entscheiden oft Sekundenbruchteile über die Plätze auf dem Siegertreppchen. Pfingstmontag tritt das gesamte Feld abends nochmals an zum großen Finale, der traditionellen Abschlussfahrt. Gemeinsam gehen alle Fahrer auf die Strecke, ohne Helm und auf den verschiedensten Maschinen. Die großen Straßenrennen im Herzen des Bremerhavener Fischereihafens haben schon weit über einer Million Besuchern in sechs Jahrzehnten unvergessliche Erinnerungen beschert. Im Vergleich zu Kino oder Bundesliga-Fußball ist das Fischereihafen-Rennen dabei trotz der aufwendigen Vorbereitungen ein Schnäppchen geblieben: Ein ganzer Tag Rennsport kostet nur 18 Euro, das Zwei-Tages-Ticket ist schon für 30 Euro zu haben. Für Kinder gibt es ermäßigte Preise und eigene Attraktionen, vom Karussell bis zum „Mini-Motorrad-Parcours“. Alle Infos zu Preisen, Service und Vorverkauf gibt’s online auf: www.fischereihafen-rennen.de

multiClip

Passt sich Dir an! ab-m.de | +49 (0) 7667 9446-0


62

Veranstaltungen / Magazin

Neuer Bikertreff „Roadhouse” bei Bremen eröffnet it dem Roadhouse Route 6 präsentiert sich ein Dead Rock Pilots live am 10. Mai M neuer Treffpunkt für Motorradfahrer aller Marken sowie für die Freunde des American Lifestyle. Das von Grund auf renovierte Gastronomie-Objekt in der Bremer Straße 3, 28844 Weyhe/Brinkum zeigt sich im typischen Roadhouse-Look. Das Interieur und die Farben sind natürlich absolut Biker-like. Ein schöner großer Biergarten lädt in der Saison zum Relaxen ein. Selbstverständlich bietet die Küche typisch amerikanische Speisen an. Burger in allen Variationen, Pan Cakes oder Muffins stehen zur Auswahl, sowie Steak-Gerichte und weitere herzhafte Speisen, alles stets frisch zubereitet. Für Sport-Freaks bietet das Roadhouse Route 6 regelmäßig Live-Übertragungen der Bundesliga über Sky-TV. Billard und Dart folgen in Kürze. In der Live-Hall gastieren regelmäßig Bands. Am 10. Mai geht es mit den Dead Rock Pilots aus Bremen los. Cover-Rock der letzten drei Jahrzehnte, mit viel Power und technisch anspruchsvoll dargeboten, warten auf alle Rock-Fans. Die Band ist sicher einer der Newcomer des Jahres in der Szene. Das Jahres-Highlight im Roadhouse ist die große Summer-Special-Party am 12. Juli, die man sich schon mal im Kalender notieren kann. Ab 10 Uhr präsentieren sich dann etliche Händler im Bereich Bikes, Parts und Merchandise. Am Nachmittag startet in Kooperation mit dem Globus Reiseservice ein Dia-Vortrag über die schönsten USA-Biker-Touren, die Live-Bands Rockinbolle und 5th Avenue rocken die Bühne und Model Ramona aus Hamburg zeigt eleganten GoGo-Dance und sorgt für gute Stimmung unter den Gästen. Party Open End ist angesagt.

Zudem ist für ca. 12 Uhr eine Motorrad-Ausfahrt in die Region geplant. Parkplätze sind in unmittelbarer Nähe und ausreichend vorhanden, der Eintritt ist frei! Weitere Daten: 6. September Rockabilly Night mit den Wild Black Jets. 8. November Michael Dühnfort & The Noize Boys sowie am 20. Dezember der Christmas Rock mit Nitroville aus London. Im Roadhouse Route 6 wird immer was los sein. Das Roadhouse Route 6 Team freut sich als Treffpunkt auf alle Motorradfahrer und Fans von Drinks, Foods & Events in Weyhe. Öffnungszeiten: Di.–Do. 17–23 Uhr, Fr. 17–2 Uhr, Sa. 14:30–2 Uhr und So. 17–23 Uhr. Ab Mai wird der neue Biergarten bei schönem Wetter seine Tore bereits Mittags öffnen (Di.–So.) um den Gästen Getränke und den gemeinsamen Schnack während der Tourpause anbieten zu können. Auch die Fußball-WM Live-Übertragungen werden unter freiem Himmel stattfinden. Stets aktuelle Infos gibt’s auf Facebook: https://www.facebook.com/ roadhouseroute6 und über die Website www.roadhouse-route-6.de.


DUCATI Diavel. DON'T CALL ME A CRUISER.

DAS HERZ DER DIAVEL: REINE DUCATI-LEISTUNG

WWW.DUCATI.DE

Das Herz der Diavel bildet der Ducati Testastretta 11° Dual Spark (DS) von Ducati, der die immense Leistung des Superbike-Motors nutzt, diese aber gleichmäßiger und linearer zur Verfügung stellt. Der Testastretta 11° DS ist daher die perfekte Grundlage für die Diavel – voller Charakter mit einer überwältigenden Leistung von 162 PS und einer unvergleichlichen Beschleunigung sowie einer gleichmäßigen und kontrollierbaren Bereitstellung der Kraft. Ideal für das Cruisen auf jeder Straße bei jeder Geschwindigkeit.

Motorrad Technik Martynow Bahnhofsstraße 29 21409 Embsen / Lüneburg Telefon: 04134 - 90 90 90 www.martynow.de

Team Wahlers Hoopsfeld 5 27383 Scheeßel Telefon: 04263 - 985 46-0 www.team-wahlers.de

Ducati Hamburg Nedderfeld 32 22529 Hamburg Telefon: 040 - 66 85 16 94 www.ducatihamburg.de

Bergmann & Söhne GmbH Gewerbering 10 27432 Bremervörde Telefon: 04761- 7 11 90 www.bergmann-soehne.de

O wie M Motorradzentrum Geniner Straße 195 23560 Lübeck Telefon: 0451- 50 27 81 0 www.o-wie-m.de

Bernd Lohrig Motorräder Schnepker-Straße 15 28857 Syke Telefon: 04242 - 92 03 40 www.berndlohrig.de

Ducati Schleswig-Holstein Fedderinger Straße 10 25779 Hennstedt Telefon: 04836 - 15 50 www.ducati-schleswig-holstein.de

Ducati Hannover Heinkelstraße 29 30827 Garbsen Telefon: 05131 - 70 85 60 www.ducatihannover.com

Schlickel Motorrad Handels GmbH Wilhelmshavener Heerstr. 237 26125 Oldenburg Telefon: 0441 - 30 46 02 0 www.motorrad-schlickel.de

Superbike Centrum Melle GmbH Industriestraße 24c 49324 Melle Telefon: 05422 - 92 66 66 www.ducati-melle.de

Ihr Vertragshändler erwartet Sie


64

Vorstellung nein danke. Klassisch orientiert sind auch die Fahrwerke mit Schwinggabel vorne und Triebsatzschwinge hinten. Der technisch entscheidende Unterschied der beiden Typen sind die Räder. Die Sprint hat mit 12 Zoll Durchmesser etwas größere Felgen, als die mit 11-Zoll-Gummis ausgestattete Primavera. Das bringt besseren Geradeauslauf und etwas mehr Bodenfreiheit. Die weiteren Unterschiede sind eher optischer Natur. Bei der Sprint ist der Scheinwerfer eckig und nicht rund, Spiegel, Sitzbank und Haltegriffe sind etwas anders gestaltet, und ein paar rot lackierte Teile sollen Sportlichkeit suggerieren. Dabei ist die Motorisierung bei beiden Modellen identisch. Die 125er-Ausführung wird von dem modernen Dreiventil-Viertakt-Motor angetrieben, bei dem eher Sparsamkeit als Spitzenleistung das Ziel der Entwickler gewesen ist. Primavera und Sprint lösen die Vespa LX und S ab. Der neue Rahmen soll deutlich stabiler sein. Eine neue Zweiarmlagerung der Triebsatzschwinge sorgt zusätzlich für mehr Stabilität und eine Verringerung der Vibrationen. Durch eine geänderte Stoßdämpferaufhängung arbeitet die Vorderradführung reibungsärmer, und gleichzeitig spendierten die Ingenieure den neuen Modellen größere Bremsen. Vorne hat die Scheibe nun einen Durchmesser von 200 Millimetern, hinten greift eine 140er-Trommel unterstützend ein. Ein ABS ist noch nicht an Bord, aber das soll ab Herbst diesen Jahres als Einkanalsystem für das Vorderrad erhältlich sein. Rollerpräsentation in Rom Die ewig junge Vespa in der ewigen Stadt mit unzähligen Denkmälern und einer langen Geschichte. Heute vielleicht das größte Rollerzentrum Europas. In diesem Verkehrshochofen, der kurz vor dem Kollaps steht, kommt man nur auf zwei Rädern zügig voran. Und genau hier zeigt Piaggio der versammelten Presse den neuen Scooter Sprint, der mit drei Motoren angeboten wird. Die 50er-Version gibt es sowohl als Zwei- wie auch Viertakter. Die 125er ist ausschließlich mit vier Takten und drei Ventilen im Angebot, und die dürfen wir jetzt fahren. Sprint-Sightseeing Sprint heißt das Modell, und hier in Rom ist der Name Programm: In diesem Verkehr zählt nur der Sprint von einer Ampel bis zur nächsten Ampel. Dann heißt es wieder, durch die Autoschlangen vordrängeln und das Spiel geht wieder von vorne los. Automatische Fliehkraftkupplung und CVT-Getriebe unterstützen das Treiben, also einfach nur Gasgeben und los. Für die Einheimischen der normale Wahnsinn – die telefonieren dabei noch mit dem Handy – wir Deutschen müssen uns erstmal an diesen Fahrstil, der uns zu

Vespa 125 Sprint

espa ist ein Synonym für Roller, aber V auch ein Kult. Seit vielen Jahrzehnten repräsentieren die „Wespen“ eine Lebenseinstellung, gleichzeitig sind sie ideale Stadtfahrzeuge. Die Erfolgsstory begann nach dem Zweiten Weltkrieg und noch heute erfreuen sich Vespas weltweit großer Beliebtheit – mehr als je zuvor. Alleine 2013 wurden 190.000 dieser Roller produziert. Zwei neue Modelle Neu für das Jahr 2014 sind die Modelle Primavera und Sprint. Beide Namen hat es früher schon einmal im Vespa-Programm gegeben. Diese Scooter gehören weltweit zu den letzten, die komplett aus Blech gefertigt werden, so wie es sich für einen klassischen Roller gehört – Plastik


Vespa Sprint

65

Presserummel in Rom - viele bunte Wespen stehen bereit

Hause sofort den Führerschein kosten würde, gewöhnen. Da muss man sich schon auf den Verkehr konzentrieren und hat kaum Zeit, einen Blick auf die berühmten Bauten am Straßenrand zu werfen. Vorbei geht es an dem Monumento Nazionale a Vittorio Emanuele II, im Volksmund auch „die Schreibmaschine“ genannt. In dem großen Kreisel davor muss man schon aufpassen, wie man erst rein und dann wieder raus kommt. Vorbei geht es an dem weltberühmten Colloseum, den Vatikan sehen wir nur aus der Ferne – das könnte man auch Sprint-Sightseeing nennen. Wir sind mehr oder weniger damit beschäftigt, dem Touristenführer bzw. Tourguide zu folgen. Das heißt anders ausgedrückt: beschleunigen, bremsen und immer wieder Vollgas über Kopfsteinpflaster und Schlaglöcher. Und hierbei schlägt sich die Vespa Sprint wacker. Sicher kann sie nicht den Komfort eines Rollers mit großen Rädern und Telegabel bieten. Aber das ist ja auch ein anderes Konzept. Die Sprint ist ein klassischer Scooter mit knapp acht bzw. sieben Zentimetern Federweg, die das Gröbste wegdämpfen, aber aus dem Roller keine Sänfte machen. Die 10,7 PS genügen für eine Spitzengeschwindigkeit von etwa 90 km/h, das reicht, um ungefährdet im italienischen

Stadtverkehr mitzuschwimmen. Die Bremsen sind für dieses Tempo ausreichend dimensioniert. Handlich und wendig lassen sich die 130 Kilogramm zwischen den Autoschlangen dirigieren. Das macht richtig Spaß, an den Fahrstil könnte ich mich gewöhnen. Ausstattung Im Vergleich zum Vorgängermodell wuchs das Volumen des Staufachs unter der Sitzbank von 14 auf 17 Liter, dadurch, dass die Batterie nun in der Nähe der Fahrerfüße platziert ist, was gleichzeitig den Schwerpunkt verbessert. Jetzt passen auch Helme in den „Kofferraum“, der bequem elektrisch entriegelt wird. Für den Fall einer leeren Batterie gibt es auch einen mechanischen Öffner im abschießbaren Frontfach – sicher ist sicher. Komplett neu ist das elektronische Cockpit, das sich aber mit wenigen Anzeigen begnügt. Mehr als Geschwindigkeit, Kilometerzähler, Tankanzeige und Uhr wird nicht geboten. Die acht Liter Tankinhalt sollen übrigens für 300 Kilometer Fahrspaß reichen. Preise und Farben Die Farbauswahl für das neue Vespa-Modell umfasst neben Schwarz und Weiß auch knallige Töne wie Gelb, Rot und Blau. Die Sprint 125 3V i.e. kostet 4.250 Euro, die Primavera ist 200 Euro billiger. Felix Hasselbrink www.motalia.de Für Freunde italienischer Motorräder


66

Magazin / Veranstaltungen

Abzocke in Butteldorf? er sich im Raum Oldenburg/BreW men auskennt weiß, dass die Landesstraße L 865 die einzige Verbindung zwischen Oldenburg und der südlichen Wesermarsch ist. Im Verlauf der Straße trifft man auf das Dörfchen Butteldorf. Dieses Dorf hatte lange Zeit eine Ortsdurchfahrt, die automatisch die Geschwindigkeit auf 50 km/h begrenzte. Vor gar nicht langer Zeit wurde der Belag saniert und ist jetzt schön glatt. Es war schwieriger, die vorgeschriebenen 50 km/h einzuhalten. Was folgte war die obligatorische Überwachung, nämlich ein mal wöchentlich den Wanderblitzer aufzubauen. Das Geschäftsergebnis war anfangs enorm. Die Blitzerei sprach sich schnell herum und es wurde sehr diszipliniert 50 gefahren (so soll es ja auch sein, d. Red.). Eines Tages, es war in den Weihnachtswochen, befahre ich die Straße mit dem Mopped Richtung B 211, als kurz hinter dem Ortsschild ein Dreibein stand mit dieser Kombination von Verkehrszeichen (Foto oben). 100 Meter weiter gut getarnt stand die Verkehrsüberwachung und produzierte ein Blitzgewitter. Ich bin dann voll in die Eisen, denn die können da nach beiden Seiten blitzen. Für zu schnelle Motorradfahrer nicht angenehm. Die Bürgerkäfige hinter mir mussten natür-

lich auch voll in die Eisen, was ein Riesenhupkonzert mit sich brachte – war ein Beispiel für angewandte Verkehrssicherheit. Das war und ist doch eine ganz perfide Abzocke. Das hat mit Verkehrssicher-

Hier steht die Falle

Hier gibt es eine leichte Absenkung

heit absolut nichts mehr zu tun. Es gibt keine Schule, keinen Kindergarten oder ähnliche Institutionen, nur eine lange Friedhofsmauer und ein paar Häuser, die weit genug von der Fahrbahn entfernt sind. Vielleicht haben sich ja die Friedhofsbewohner beschwert. Es geht einzig und allein darum, Auto- und Motorradfahrern das Geld aus der Tasche zu ziehen. Das System, das sich dahinter verbirgt, ist ein merkwürdiges Konstrukt. Die Firma,

welche die Blitzanlagen herstellt, verleast diese an Städte und Landkreise unter dem Vorbehalt der Gewinnbeteiligung. Vermutlich ist das auch hier der Fall, der Gewinn brach ein. Also Leute, wer auf seiner Tour durch Butteldorf muss, Gas weg – auch wenn es schwer fällt. Trotzdem eine schöne Saison, Günter Tewer Anmerk. d. Red.: Günters Ärger können wir gut verstehen, denn die Strecke fahren wir auch öfter. Zwar gibt es einen Fahrbahnschaden, der eine Geschwindigkeitsreduzierung für LKW rechtfertigen würde (wobei die Reparatur schon länger nötig ist und wohl erst über Blitzer finanziert werden muss), geblitzt wird aber häufig die Gegenfahrbahn, die keine Mängel aufweist. Da fühlt man sich wirklich verarscht!

Dirty Pack MC sammelte und 300 Biker aus befreundeten Clubs, Bekannte und R Anwohner folgten der Einladung des Dirty Pack MC Itzehoe zum Biker-Frühstück zu Gunsten der Explosionsopfer aus der Schützenstraße. Zeitweise parkten 125 Motorräder vor dem Clubhaus und boten einen großartigen Anblick. Fachleute vermuten, dass die im Inneren des Itzehoer Mehrfamilienhauses am 10. März 2014 stattgefundene Explosion auf eine defekte Gasheizung zurückzuführen sein könnte. Vermutungen, dass die Gasleitung des Hauses durch benachbarte Bauarbeiten Schaden genommen haben könnte, erwiesen sich nach Meinungen der Experten als haltlos. Von dem Mehrfamilienhaus blieb nur ein Trümmerhaufen. Sechs weitere benachbarte 100 Jahre alte Backsteinhäuser wurden durch die Druckwelle so stark beschädigt, dass sie nicht mehr bewohnbar sind. 365 Rettungskräfte suchten mit Spürhunden und Baggern mehrere Tage nach Überlebenden in den Trümmern. Die Explosion kostete vier Menschen das Leben und 15 weitere wurden zum Teil schwer verletzt. 100 betroffene Anwohner waren von einer Sekunde auf die andere ohne Obdach. Als wäre diese schreckliche Tatsache nicht schlimm genug, hatten die Betroffenen auch noch mit Plünderern zu kämpfen. Die Stadt Itzehoe hat ein Spendenkonto für die Betroffenen eingerichtet, damit möglichst schnell mit dem Nötigsten geholfen werden kann. In fast jeder Kneipe

der Stadt stehen Spendendosen für die Explosionsopfer auf den Tresen. Auch auf dem Marktplatz gab es eine Veranstaltung um Spendengelder zu sammeln. Ehrensache, dass auch der Dirty Pack MC Itzehoe die Initiative ergriff, um seinen Teil an dieser Hilfsaktion beizutragen. Mehr als 1.200 belegte Brötchen, Grillwürste und Getränke wurden von den Gästen konsumiert. Der Erlös von stolzen 3765,67 Euro wurde gespendet. Jogi / penta-media.de Der Dirty Pack MC Itzehoe bedankt sich für die Spendenbereitschaft seiner Gäste und insbesondere der Bäckerei Mark Hüttner und dem Getränkemarkt Hintz für die großzügige Unterstützung!


Magazin

Cardo für Shoei

67

Motorrad-Navigation, aber welche? Beratung durch Fachhändler nutzen paar Sonnenstrahlen und das Röhren EzurinderEinstimmung Maschine – mehr braucht es nicht auf des Bikers liebstes

as neue Cardo SHO-1 ist das erste D speziell für Shoei Helme entwickelte Kommunikationssystem. Wie die scala rider Bike-to-Bike Interkom Systeme von Cardo, ermöglicht auch das neue SHO-1 Kommunikationssystem dem Nutzer, während der Fahrt mit seinem Fahrer/Beifahrer sowie mit einer Vielzahl anderer Motorradfahrer zu kommunizieren, das eingebaute Radio mit sechs vorprogrammierbaren Speicherplätzen zu nutzen sowie Telefongespräche per Handy zu führen. Außerdem kann er Stereomusik kabellos von Smartphone oder einem MP3-Player hören – allein oder per Music Sharing™ zu zweit – und sich von seinem Navigationssystem akustisch leiten lassen. Das SHO-1 ermöglicht dabei die gleichzeitige Nutzung zweier BluetoothGeräte. Die meisten Funktionen können intuitiv per Sprachbefehl gesteuert werden. Durch den modularen Aufbau kann das System innerhalb weniger Minuten ohne Werkzeug so an den meisten Shoei Helmen angebracht werden, dass weder Design noch Aerodynamik oder Gewicht des Helmes merklich beeinflusst wird. Außerdem lässt sich die Batterie-Einheit bei Bedarf mit einem Handgriff tauschen. Alternativ kann der Akku bei laufender Nutzung über ein Kabel geladen werden. Die Interkom-Funktion des SHO-1 ermöglicht die Verständigung im Konferenzmodus zwischen bis zu vier Teilnehmern sowie im Pendelmodus zwischen bis zu neun individuellen Nutzern auf eine terrainbedingte Entfernung von bis zu 1,6 Kilometern. Über weitere Features wie den Handy-Konferenzmodus, die Click-to-link® Funktion für spontane Interkom-Gespräche und das Gruppen-Notruf-Signal klärt ein Besuch beim Cardo Fachhändler oder auf der Website www.cardosystems.com auf. Das Cardo SHO-1 ist im Fachhandel oder im Cardo Onlineshop als Komplett-Kit für 319,95 Euro (UVP) erhältlich. Im Doppelpack mit zwei bereits gekoppelten Steuereinheiten kostet es als Cardo SHO-1 DUO nur 549,95 Euro (UVP). Das System ist von Shoei bislang für die Helme Qwest, Multitec, J-Cruise, RJ-Platinum, XR-1100, Neotec und Hornet-DS getestet und offiziell freigegeben worden.

Hobby. Der Mai lockt Motorradfans mit zusätzlichen Feier- und Brückentagen auf die kurvenreichsten und landschaftlich schönsten Strecken. Mit einem Navi am Lenker lassen sich Ausflugsziele gleich zu Beginn bequem ansteuern, Touren einfach planen. Wie beim Auto eben. Wie beim Auto? Nicht ganz. Wie für Fahrverhalten und Schutzkleidung gelten auch für Navis auf dem Motorrad andere Anforderungen als im Auto. Allen voran muss ein Navi wetterfest sein, denn unterwegs ist das Navigationsgerät dem Fahrtwind und bei üblem Wetter noch der Nässe ausgesetzt. Beim Kauf gilt es also nach dem IPX-Kürzel zu suchen, das den Grad der Wasserdichtigkeit angibt. Je höher der Wert, desto mehr Wasser hält das Gerät aus. IPX7 bedeutet z.B., dass das Gerät auch ein zeitweiliges Untertauchen (ca. 30 Minuten) übersteht. Ebenso wichtig: eine wirklich stabile Halterung. Die hält dem Fahrtwind stand und sorgt dafür, dass sich das Navi stets in einer gut ablesbaren Position befindet. „Den neuen Garmins liegen RAM Mounts Befestigungen bei“, erläutert Christian Cornelius, Navi-Experte bei der SCHROIFF GmbH & Co. KG in Bremen. „Die werden per U-Bügel an die Lenkstange oder noch besser direkt an die Lenkverschraubung des Kupplungshebels angeschraubt und halten wirklich bombenfest.“ Genuss-Biker fahren bekanntlich nicht über die kürzeste, sondern über die schönste Strecke zum Ziel. Und das dürfte eher selten an der Autobahn zu finden sein. Vor allem in unbekannten Gegenden ist man dann froh, sich auf ein mobiles Navi verlassen zu können, statt

mit der Karte hantieren zu müssen. Zwar sind die Motorradnavis für die Bedienung mit Handschuhen ausgelegt, aber für eine aufwendige Routenplanung ist die Eingabe per Handschuh natürlich trotzdem nichts. „Bei den Garmin zumo Geräten können Sie die Route in aller Ruhe am PC planen und dann auf das Navi laden“, weiß Cornelius. „So lassen sich Touren auch einfach weitergeben.“ Außerdem interessant: Die neue Option „Curvy Routes“, die bei der Routenplanung kurvenreichen Strecken den Vorzug gibt. Ebenfalls wichtig für navigierende Motorradfahrer: Sprachansagen. Optimal ablesbare Displays hin oder her – Motorradfahren erfordert extrem hohe Aufmerksamkeit. Ein Blick aufs Display bleibt Luxus und ist meist nur bei langsamen Ortsdurchfahrten möglich. So wird Bluetooth zur Übertragung von Sprachansagen und zur Kommunikation mit dem Handy zum weiteren Punkt auf der Kaufentscheidungs-Checkliste. Cornelius empfiehlt, bei der Entscheidung für ein Motorrad-Navi auf die folgenden Punkte zu achten: wasserfest, stabile Halterung, Handschuhbedienung, blendfreies Display, komfortable Routenplanung mit Zwischenzielen, Bluetooth für Sprachansagen und Mobilkommunikation, Kartenabdeckung und Kartenupdate-Service. Die Firma SCHROIFF ist aus dem 1948 gegründeten Bremer Familienunternehmen Thede hervorgegangen und ist für umfassende Beratung bekannt. Nach Absprache können mobilen Navigationssysteme auch 1–1½ Stunden Probe gefahren werden. Mehr Infos gibt es online unter www.schroiff.de oder vor Ort im Kirchweg 214, 28199 Bremen.Telefon 0421/53709-51.


68

Leserbriefe

Warnung an alle Leser – nur Bares ist Wahres! (meistens) wollte ich nur ein Motorrad über einen Betrag ausgestellt, der höher als Beamten war dieses Vorgehen nicht neu. Eumigentlich verkaufen. Das war der Grund, war- das Doppelte der vereinbarten Kaufsumme Die E-Mail-Adresse ist sicherlich nicht ich in dieser Zeitung eine Kleinan- war. Natürlich machte ich den „Käufer“ einem festzustellenden Besitzer zuzuordzeige schaltete. Die Welt ist nun aber sehr „modern“ geworden. Deshalb wurde auch per Internet dieses Angebot verbreitet. Es dauerte auch nicht lange bis sich ein Interessent meldete. Der war aber nicht so, wie man sich das vorstellt. Er hatte keinerlei Interesse daran, sich das Fahrzeug anzusehen, verhandelte nur per E-Mail und war auch mit einem sehr großzügigen Preis einverstanden. Ja, er behauptete den Kontakt aus England aufzubauen und wollte deshalb gerne mit einem Verrechnungsscheck bezahlen. Mir war das erst einmal ziemlich egal, solange ich mein Geld bekäme und auch weiterhin keinerlei Ärger in Aussicht stände. Dieser „Käufer“ legte dann besonderen Wert darauf, dass ich das Motorrad auch sicher nur für ihn zurückhielt. Das versprach ich auch, so dass einige andere Interessierte eine Absage erhielten. Das ganze zog sich nun schon etwa zwei Wochen hin und ich teilte diesem Herrn mit, dass, wenn nicht umgehend das Geld eingehen würde, ich die Maschine anderweitig verkaufen würde. Jetzt dauerte es nicht mehr lange und ich erhielt Post. Einen Umschlag nur mit meiner Adresse ohne Absender und ohne schriftliche Informationen. Nur eben der Verrechnungsscheck war dort eingesteckt worden. Und der war

darauf aufmerksam. Von ihm kam dann, dass das seine Richtigkeit hätte, denn der zu hohe Betrag würde dem Transporteur zu entrichten sein, denn der müsse noch weitere Maschinen in Europa abholen. Ich ging aber erst einmal zur Bank und machte mich kundig, ob dieser Scheck irgend etwas wert wäre. Das Geldinstitut nahm erst einmal das Papier an und mir wurde der Betrag auf meinem Konto gutgeschrieben. In dieser Zeit machte der „Käufer“ enormen Druck das Geschäft so schnell wie möglich abgewickelt zu bekommen. Per Einzahlung bei der Postbank sollte ich das zu viel gezahlte Geld nach England verschicken und dann gleichzeitig einen Transporttermin vereinbaren. Na, die Geschichte war und ist mir nicht geheuer und so wartete ich erst einmal ab, ob die Ursprungsbank des Schecks diesen auch anerkennen würde. Wie lange so etwas in der Regel dauern kann, das weiß ich nicht, nur eben bei meiner Bank hatte ich die Versicherung, dass innerhalb einer Woche in diesem Fall Klarheit herrschen sollte. Drei Tage später wurde ich kontaktiert und mir wurde mitgeteilt, dass der Scheck nicht gedeckt sei. Also, was ich hatte war ein Name, eine E-Mail Adresse, einen Namen an den das Geld zu schicken sei und ständige E-Mails, dass es nun aber doch mal sehr schnell zur Übergabe und Rückerstattung des Geldes kommen solle. Mein nächster Besuch galt der Polizei. Eine Betrugsanzeige wurde gestellt. Den

nen, die Londoner Adresse wird es wohl geben, aber dort wird jemand wohnen, der mit der ganzen Sache nichts zu tun hat. Das Geld kann sich jeder mit der bei der Einzahlung zugeordneten Identnummer auszahlen lassen. Also, ohne Misstrauen, wäre nicht nur das Motorrad weg, sondern auch noch jede Menge Geld verschwunden. Die Polizei machte auf mich nun nicht den Eindruck, dass sie hier erfolgreich eingreifen würde. Sie wollte mir nicht einmal versichern, ob die bekannten Daten in England einmal abgeklopft werden. Auch mein Versuch diesen windigen Hund hier zu stellen ist wohl nicht sehr erfolgreich, denn wer weiß denn schon ob er es nicht nur auf das Geld abgesehen hat und nicht vorbei kommen würde um das Mopped abzuholen. Was bleibt ist: immer Vorsicht und schon besonders, wenn da jemand mit Schecks rumhantiert. Piet, per E-Mail

GEKLAUT in HB

ENDURO-TRAININGS n der Nacht vom 9. auf den 10. April 2014 Igelbe wurde aus einer Garage in Bremen meine Ducati 900 Superlight (Nr. 037, Se-

dirt4fun.de

rie 2) FIN: ZDM906SC2008166 gestohlen. Sie ist meine Prinzessin und ich vermisse sie so sehr! Ich kann einfach nicht verstehen, wie Menschen so sein können. Sie entwenden anderen Menschen liebgewordene Dinge und denken, sie können’s zu ihrem Eigenen machen. Zeugen haben den Vorgang gehört und fast gesehen. Das Ganze hat knappe 8 Minuten gedauert – hineingefahren, aufgeladen und weg. Sie war noch nicht sommerfertig und mit Lenkrad- und Bremsscheibenschloss gesichert. Für jegliche Hinweise bin ich überaus dankbar. Meldet euch bei der Polizei, bei mir unter Telefon 0176-62904184 oder schreibt mir über www.annette-addicks. de. Ihr findet mich auch bei Facebook. Annette Addicks


Magazin

69

KKK is back – KulTour im August Fontane, Fontanelle, Fontänen ad-Wanderungen Kburgrdurch Mark Branden– die KradKircheKultur-Themen-Tour führt in die „Streusandbüchse“ Deutschlands. Irgendwann muss es dem Apotheker und Dichter Theodor Fontane so auf den Geist gegangen sein, dass seine nordbrandenburgische Heimat rund um Ruppin und das benachbarte Havelland immer herabschätzend als „Streusandbüchse des Heiligen Römischen Reiches“ tituliert und immer nur „mit Schlachten und immer wieder Schlachten“ in Verbindung gebracht wurde, dass er beschloss, seine „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ zu schreiben. Damit „das Schönmenschliche nicht tot bleibt“ wollte Fontane die Gegend und ihre Menschen „wie die Prinzessin im Märchen erlösen“. „Es ist mit der märkischen Natur wie mit manchen Frauen:“ – so schreibt der Dichter später im Vorwort zur ersten Ausgabe – „Auch die Hässlichste hat immer noch sieben Schönheiten.“ So auch seine Heimat, das Ruppiner Land. Man müsse die Schönheiten dort nur finden: „Wer ein Auge dafür hat, der wag es und reise!“ Und genau das hat sich nun die Ü-50-Bikergruppe „KradKircheKultur“ unter Leitung von Pastor Holger Gehrke vom 25. bis 30. August vorgenommen. Und es gibt, ergänzend zu Fontanes Vorschlägen, auch noch weitere lokale Schätze dort zu heben. Die reichen vom legendären Birnbaum des Herrn von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland bis zur Versuchs- und finalen Absturzstelle des Flugpioniers Otto Lilienthal am Gollenberg bei Stölln. Am 9. August 1896 stürzte Lilienthal bei Stölln

am Gollenberg aus etwa 15 m Höhe ab. Schwere Schädelverletzungen, bis hin zur Fontanelle, ließen ihn diesen Sturz nur um Stunden überleben. Im Kernland Preußens ist natürlich auch Potsdam und Schloss Sanssouci mit seinem Park samt seinen fantastischen Fontänen Pflicht. Die Anreise ins Ruppiner- und Havelland erfolgt ebenfalls auf historischen Routen: Durch die Heide über die Hansestadt Salzwedel, weiter durch die wenig bekannte Altmark und durch die Hansestadt Havelberg (mit Dombesichtigung). Natürlich will „Mann“ wissen, warum und wo genau der Preußenkönig in Schloss Rheinsberg Flöte spielte und was eigentlich bei der legendären Schlacht bei Fehrbellin 1675 abging. Übernachtet wird kostengünstig und rustikal in Gasthöfen der Mark, und wie immer bei KKK-Expeditionen wird auch der Kost der Region besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden. Denn gutes Essen ist ja auch ein wichtiges Stück Kultur, jenseits von flugtechnischer Entwicklung, Kirchenbesichtigungen, flötenden Königen, märchenhaften Parks sowie dichtenden Apothekern. Die Kosten der Tour bleiben also im Rahmen und entstehen nur für Unterkunft und Verpflegung. Nähere Infos über die Tour in die Streusandbüchse der Nation gibt’s bei Holger Gehrke (E-Mail: gehrke@ evggo.de, Web: www.kradkirchekultur.de, Facebook: „KradKirche Kultur“). Es sind noch einige Plätze frei, die Zahl der Mitfahrenden ist freilich begrenzt.


70

Händler-News

Motomotion bewegt Transporte, Reisen, Renntrainings

it dem Kumpel in die Alpen? Keine M Frage, da reicht Vielen ein gemieteter Anhänger. Aber was, wenn es mit einer größeren Gruppe, dem Club oder z.B. bei Reiseunternehmen oder Renntrainingveranstalter mit den Kunden eine längere Distanz zu überbrücken gilt? Eine größere Zahl PKW mit Trailern scheidet da wohl aus, Autoreisezüge fahren nur noch begrenzt und bald wohl gar nicht mehr und auf eigener Achse verliert man bei Fahrten in den Süden mindestens zwei kostbare Urlaubstage und Nerven auf der Autobahn. Dann doch lieber den Flieger nehmen und Urlaub von Anfang an genießen. Motomotion, eine Marke der CCT Logistik GmbH nimmt sich des Problems an.

Das Unternehmen ist in die drei Bereiche Industrie & Handel, Renntraining und Reisen aufgeteilt. Das familiengeführte Unternehmen mit einer persönlichen Affinität zum Motorrad führt Gruppentransporte ab 18 bis 20 Motorrädern durch. Die Transporte finden ausschließlich mit speziell angefertigten Motorradpaletten statt, wodurch der schadenfreie Transport garantiert wird. Profitieren kann Motomotion von der langjährigen Erfahrung mit der Neufahrzeugdistribution von Harley-Davidson in den 90er Jahren. Auf

den Paletten kann aber praktisch jeder Motorradtyp transportiert werden. Im firmeneigenen Reiseprogramm findet sich aktuell z.B. eine Tour nach Andalusien im Oktober, für die es noch wenige freie Plätze gibt und die European Bike Week in Österreich im September, beides inkl. Motorrad-Transport. Alle Infos, auch für gewerbliche Transporte, gibt es bei Motomotion, CarlZeiss-Straße 34 in 28816 Stuhr. Telefon 0421/871871-3, Internet www.motomo tion.org oder Facebook: CctLogistikGmbh.


71

SUZUKI Mokick, 49 ccm, Original Lack und Chrom, 4500 km, Gepäckträger, Blinkanlage mit Summer, 2-Takt Motor mit 5 Gängen, Getrenntschmierung, Scheibenbremse, top erhalten, Papiere 1. Hand, 4 Schlüssel, Zünd-, Lenkradschloss. Top Motorrad, das super läuft und technisch einwandfrei ist. Telefon: 0172-4336678, Email: p.reuter@ luehmann-stahlbau.de, PLZ: 21614

RARITÄT ! HONDA-Goldwing-Oldtimer aus erster Hand. EZ 5/1978, nur 46875 km, GL 1000 K2 (GL1), neu: TÜV, Reifen, Batterie, Kerzen, Gabelsimmeringe, alle Öle etc., 4-Zylinder, 60 kW, 82 PS, 986 ccm, sehr schöner gepflegter Allgemeinzustand, Standort Nähe Grasberg bei Bremen. Telefon: 0173/9391551

AJS 18s, 500 ccm 1 Zylinder, Bj. 1956, TÜV 6/2015, in restauriertem Zustand, Classic-Data 1-, Räder und Chromtank neu, Lichtmaschine und Magnet neu. VB 5800 €. Telefon: 05446/206270, PLZ 49453 E-Mail: elzbt01@web.de

HONDA Deauville NT700VA RC 52, EZ 2009, 34800 km, 1. Hand, TÜV 3/2015, Travelpaket: Topcase, Griff-Hz., Gr.kl. Gepäckfachdeckel, Reifen: h-neu, v-60%, Kardan, ABS, scheckh.-gepflegt, Optik-Zust. wie neu. VB 5800 €. Telefon: 04222/950566, PLZ 27777 E-Mail: gl650gan@ewetel.net

EINMALIGES Fahrzeug in Deutschland in sehr gepflegtem Zustand, mit nur einem Vorbesitzer. Das Fahrzeug wurde aus Australien importiert und in Deutschland zugelassen. Der Cruiser wurde nur im Sommer bei schönem Wetter gefahren. Der 90° V-Twin Motor hat eine gute Laufruhe und ein gutes Durchzugsvermögen. Im Ganzen hat man mit diesem Fahrzeug einen günstigen Cruiser, der größeren Modellen in der Optik und Technik in nichts nachsteht. Das Fahrzeug ist angemeldet und kann Probe gefahren werden. TÜV kann nach Absprache neu gemacht werden. Techn. Daten: EZ 5/2005, 5980 km, 20 kW (28 PS), 250 ccm, Leergewicht 204 kg, TÜV 3/2014, Farbe Schwarz Metallic. Telefon: 0173/6176880, Email: peter.preiss@gmx. net, PLZ: 29683 (Na, das fängt ja gut an. Ein Motorrad ohne Namen und Typ mit 250 ccm aus Australien. Lass mich raten... Nee, hab keine Idee. Und meine Tante Google auch nicht. d. Setzerin) VERK. Polybauer Halbschale/Lenkerverkleidung. Zubehör: 2 unterschiedlich hohe Scheiben, Doppelscheinwefer, Blinker, Leuchtmittel, div. Montagematerial. Farbe Schwarz-Metallic. Bilder gerne per Mail. VB 70 €. Telefon: 0170/6769191

HARLEY-DAVIDSON Sportster Custom 883 Black Edition. Die Maschine ist „wohnzimmergepflegt“, neuwertiger Auslieferungszustand, nur 1758 km auf der Uhr. EZ 4/2010. Alle Werkstattnachweise und Papiere vorhanden, noch Garantie bis 4/2015. Diverse Teile sind schwarz pulverbeschichtet, div. zusätzliche Chromteile, Satteltaschen Leder mit Innentaschen, LED Heckleuchte, Blinker schwarz, Abdeckplane, Alarmanlage. NP 11100 €, VB 8200 €. Telefon: 040/6072163

X-Lite (Nolan) X-402 GT inkl. Bluetooth N-Com Kit und unbenutztem Pinlock Visier. Gr. M, entspricht ca. 56/57. Sehr guter Zustand, supergeiler Crossover-Helm, der wahlweise als Integral- oder Jethelm gefahren werden kann. Klasse z.B. bei der Urlaubsanreise. Am Ziel einfach Kinnteil abnehmen und frische Luft genießen. Neupreis war 650 €, aktueller Straßenpreis ist ca. 550 €. Mein Preis: 200 € inkl. OVP und allem Zubehör Telefon: 0441/3044442, PLZ 26125 E-Mail: m.lacroix@ml-d.de

HONDA NTV 650 RC 33, 37 KW, Kardan, unfallfrei, 49850 km, EZ 5/1996, TÜV 4/2016, rote Givi FiveStars Vollverkleidung, neue Reifen, Givi Koffer mit Reisetaschen, Topcase, Heizgriffe, Lenkererhöhung, Tourenscheibe, Tank rucksack, Zubehör, VB 1150 €. (Kaffeekasse dankt) Telefon: 0421/487825 ab 17 Uhr PLZ 28307

LIEBHABERSTÜCK! Honda CX 500 de Luxe (seltenes Modell) Bj. 1980, 82 Tkm, bordeauxrot-metallic, 27 PS eingetragen, TÜV 9/2015, unverbaut, Sommer- und Garagenfahrzeug, sehr guter Zustand, Zubehör: hohes Windschild, Koffer, Topcase, Sturzbügel, Doppelklanghorn, Reparaturhandbuch, div. Ersatzteile. VB 2200 €. Telefon: 0461/34401, PLZ 24944


72 KONTAKT: Ich, Mann (44, gef. 35 J.) bl., gr. (1,81), schl. sportl., selbstfahrend, will doch nur eine nette, zuverl., sportl., aufgeschl., schlanke FRAU kennenlernen, die berufl. u. hobbytechn. orientiert ist, die weiß was sie will, die weiß, dass sie einen Mann, der weiß was er will, nur haben kann, wenn sie gerne lacht u. ihn zum Lachen bringen kann u. will! Wenn du auch sonst vielseitig interessiert bist, wirst du sehen was sich im Leben schnell verdoppelt? Ich lasse dich vielleicht am Glücklichsein teil haben :-)) Email: gorden2@gmx. net, PLZ: 23 VERK. Motorrad-Bekleidung Herren, Gr. 182 cm, 76 kg (98 er Größe): Zwei Lederhosen, Textiljacke, Helm, Handschuhe, Thermoanzug, Stiefel. Motorrad-Bekleidung Damen, Gr. 170 cm, 75 kg (42er Größe): Textiljacke, Textilhose, Helm wg. Aufgabe des Sports alles sehr günstig zu verkaufen. Preise VHS. Telefon: 0431/314351, PLZ: 24214 VERK. Lederkombi, schwarz, Herrengr. 44 (ca. D.-Gr. 36/38), kaum getragen, VB 60 €. Telefon: 04791/57113, PLZ: 27711

HARLEY-DAVIDSON XL 1200 C Sportster Custom, EZ 4/2009, 67 PS, 9100 km aus Zeitgründen zu verkaufen. Die Maschine ist in sehr gutem Zustand und hat noch TÜV bis 5/2015. Sie ist serienmäßig mit einer Alarmanlage ausgestattet. Sonderzubehör: Leder-Satteltaschen, 12 V-Steckdose, Navihalterung. VB 8900 €. Telefon: 01520/2155861, Email: stefan.holschen@ewetel.net, PLZ: 27612 NEU gegründeter Frauen-Motorradstammtisch zw. Hittfeld und Lüneburg, von Chopper bis Enduro ist noch offen für weitere Motorrad-Begeisterte. Treffen: jd. 1. Di, Infos bei Martina. Telefon: 04179/7506614, Email: ma_wilde@web.de WWW.KURVENPFLUECKER.DE – das freundliche Motorradforum für Hamburg und Umgebung. Wir sind eine bunte und ziemlich lose Gruppe von begeisterten Motorradfahrern, die hier und da gerne gemeinsame Touren fahren, Leute kennen lernen, ordentlich Kuchen essen, Benzin reden und Spaß haben. Klingt gut? Dann schau rein und fahr mit: www.kurvenpfluecker.de

VERK. Hepco + Becker Topcase (40 Liter), mit Chrom-Reling, Rückenpolster und Träger. Guter Zustand. VB 150 €. Telefon: 05492/2701 oder 017650128945, PLZ: 49439 VERK. Windschild Spoiler-Sport X-creen von MRA, komplett zum Klemmen oder Schrauben, sieht aus wie neu, keine Beschädigungen oder Risse. Bilder anfordern. Neupreis 99,80 + Versand, jetzt nur 65 € inkl. Versand. Telefon: 04221-26941 oder 0177-1440274, Email: rewidel@t-online.de, PLZ: 27755

VERK. Hepco + Becker Topcase (40 Liter), mit Chrom-Reling, Rückenpolster und Träger. Guter Zustand. VB 150 €. Telefon: 05492/2701 oder 0176/50128945, Email: karl. schlarmann@ewetel.net, PLZ: 49439 KONTAKT: Hallo, sympathische Sie, 52/176 kein Klappergestell, NRin, sucht den richtig netten Motorradfahrer für kleinere und größere Touren (Raum Bremen). Wenn wir uns verstehen, kann sich gerne mehr entwickeln. Wichtig ist, dass du das Herz am rechten Fleck hast und ein Typ zum Pferde stehlen bist. Mein Leben ist derzeit auf Neukurs, sowohl privat als auch arbeitstechnisch. Hobbys von mir sind auch Kino, Musik, Natur, See, Essen gehen, gemütliche Abende zu zweit, uvm... Ich freue mich auf deine Antwort. Telefon: 01753223209, Email: evilsadness61@yahoo. de, PLZ: 28000 ICH, durchaus vorzeigbar aus dem Bereich Lübeck/Ostholstein habe zwar kein Mopped mehr, liebe es aber nach wie vor mir den Wind um die Nase wehen zu lassen. Wenn der Platz hinter Dir (50–65 J.) noch frei ist, würde ich mich über eine Nachricht freuen. Email: alina1.48@web.de, PLZ: 23566 SUCHE Motorrad. Gerne auch ohne TÜV oder zum Basteln. Steht „Die Gute“ bei dir nur rum und wird viel zu selten bewegt? Ich hole mit Bully ab und zahle bar. Telefon: 0160/3251278 auch WhatsApp, Email: leder-finken@web.de, PLZ: 28217


73 AUFGRUND von Zeitmangel verkaufen wir unsere V-MAX. Kult-Bike mit eingetragener SuperTrapp mit 2 Prallscheiben (geiler Sound) (+ 2 weitere Prallscheiben!) sehr selten! Kanada Modell, 26500 km, inkl. StahlFlex, Wirth-Gabelfedern mit Öl, Deget-Felgen, 180er Hinterreifen, Gabeltasche Lederrolle, Blinker von Kellermann, neue Batterie, LED-Rücklicht Digitaltacho, Sturzbügel, kurzes Heck und Sitzbankbezug in Schlangenlederoptik, usw. Telefon: 0174/5188876, Email: janbirgit@gmx. net, PLZ: 23898

CHOPPERFAHRER, 60+, 177 cm, 80 kg, gebunden, sucht nette Sozia oder SFin aus dem Großraum Hamburg für kleine und größere Touren (Harz, Weserbergland usw.) SMS bitte an 0171/4749604 PLZ: 22111

HONDA ATC 185, komplett und fahrbereit, ohne Straßenzulassung, echtes Spaßmobil für Männer, kein Kinderspielzeug. VB 750 €. Telefon: 0172-4323369, Email: metzelthin@ gmx.de, PLZ: 24619

MV Agusta Brutale 990 R, 1. Hand, EZ 4/2010, 104 kW (140 PS), 14000 km, TÜV und Inspektion ab 3. April 2014 neu. Telefon: 0160/7057997, PLZ: 49744

YAMAHA YZF 750 R, Umbau MM Performance. EZ 1993, 98 PS, 61800 km, TÜV 5/2015, Kette fast neu, Montageständer für vorne und hinten. VB 1800 €. Email: korkhaus@t-online.de, PLZ: 28309

HELM Gr. XS (54 cm) von Streetfighter, neuwertig, nur einmal getragen, NP 89 € für 35 € zu verkaufen, Versand möglich (6 €). Telefon: 0157/84063031, PLZ: 49152

SIMSON Duo 4/1, Bj. 1988, guter Zustand, springt schlecht an, VB 1900 €. Telefon: 04205/779842, PLZ: 28870

SUZUKI GS 500 E, EZ 4/1993, 25 kW, 35732 km, guter Originalzustand, unverbastelt, TÜV 8/2014, 1200 €. Telefon: 0174/7069185 ab 19 Uhr, PLZ: 23730

HONDA Crosstourer 1200 ccm, 3/2012, 15000 km, Pearl White, Scheckheft gepflegt, noch volle Werksgarantie, TÜV kommt neu, letzte Insp. 10/13 bei 12000 km, Hepco + Becker Koffer + Topcase 42 Liter, Tourenscheibe, original Scheibe dabei, Steckdose, Tankrucksack, Hinterradabdeckung. VB 10800 €. Telefon: 04172-962718, Email: maikriediger@web.de, PLZ: 21376


74 YAMAHA XJR 1200, Bj. 1995, 53000 km, TÜV 7/2014 (neu aber kein Problem). Für ihr Alter in sehr gutem Zustand, Verschleißteile wie Kesa, Radlager, Schwingenlager usw. sind gemacht. Extras: Superbikelenker, Stahlflex komplett, Koffer, Barnett Kupplung. Telefon: 0172/4305533, PLZ: 28865 VERK. 2 Honda NSR 125, beide in Teilen bzw. fast komplett und fahrbereit mit Papieren und Schlüsseln, wollte aus einer nicht so hübschen und fahrbereiten und einer hübschen nicht fahrbereiten eine machen, aus Zeitmangel abzugeben. VB 800 €. Telefon: 0172-4323369, Email: metzelthin@gmx.de, PLZ: 24619 („Zeitmangel “ ist glaube ich die beliebteste Ausrede, wenn man es nicht hinbekommt ;-) Gruß, d. Setzerin) KAWASAKI ZX-10R 2005 nicht beendetes Umbauprojekt. Verkauft werden (Teile sind nicht demontiert): Rahmen mit Brief, TÜV 10/2015, unfallfrei! Motor kpl., Kabelbaum, Tank, Zündschloss m. WFS und 3 Schlüsseln. Laufleistung 30000 km. Es fehlen: alle K.-Teile, Gabel, Auspuffanlage, Radsatz, Bremsen. 2000 €. Festpreis! Evtl. Fehlteile gegen Aufpreis vorhanden: Gabel MV Agusta F4 1000, Radsatz Aprilia Falco m. Bremsanlage 6-Kolben, kpl. Originalauspuffanlage (Titan) – alle Teile bereits angepasst. Nur Abholung. Es sei denn, Käufer kümmert sich um Versand. Telefon: 0152/57602995, Email: CR500@t-online.de, PLZ: 26409

HAST du auch keine Lust mehr allein zu fahren? Dann komm doch zu uns nach Elmshorn. Wir sind eine kleine Motorradgruppe in der du Biker und Bikerinnen antriffst, die alle 2 Wochen ihren Stammtisch haben und natürlich auch unsere schönen Ausfahrten. Gern erwarten wir dich! Telefon: 0170/2334627, Email: Triscali@web.de, PLZ: 25337

VERK. Vorderradreifen VB 20 €, Metzeler Tourance M/C54 90/90-21S Tubetyp. 8/2012 aufgezogen ca. 4 tkm gelaufen, mind. 3 mm Profiltiefe (neu 4,5 mm), mit Schlauch. Telefon: 040/57006727, Email: Jatantreffler@ hotmail.com, PLZ: 22453

VERK. Bridgestone BT 016 R PRO 190//55 ZR (75W) TL M/C Hinterradreifen 40 €. Nur 300 km gefahren. Der Kauf war eine Notlösung im Schwarzwald. Dann zum Bhf Lörrach und von Hildesheim nach Bremen. Das war’s. Email: wer-brm@t-online.de, PLZ: 28215

BMW Motorrad Kombi Atlantis 3, Gr. 27/28, kaum getragen wie neu. 480 €. Original Harley-Davidson Lederjacke, wie neu. Gr. XXL, 400 €. Auf Wunsch Fotos per WhatsApp. Telefon: 0172/4168262, Email: bsfm.b.ehbrecht@t-online.de, PLZ: 27305 SUCHE 6-Zylinder zu fairem Preis bis max. 4000 €, Honda oder Kawasaki. Auch im restaurationsbedürftigen Zustand. Bitte alles anbieten. Email: z750@kabelmail.de, PLZ: 24943 VERK. Frauen Motorrad Textil Jacke von IXS mit Protektoren, Größe D2XL, Damen Größe 38/40, Preis VB 80 €, Bilder kann ich gerne per Email zuschicken. Email: bestof70@gmx. de, PLZ: 22941

GEPFLEGTE Yamaha XJ 900F in schwarz metallic zu verkaufen! EZ 4/1991, 98 PS, 71000 km, noch über 1 Jahr TÜV, 3. Hand, Reifen noch sehr gut, Ölwechsel frisch gemacht, drauf setzen und los geht’s, VB 1490 €. Telefon: 0421/8783491 (abends), PLZ: 28816

INTRUDER M1800R / VZR 1800 GFK Teile zu verk.: Bugspoiler Passau sowie Bugspoiler Commander je für 99 € / gekürzter Serienfrontfender für 89 € mit 3D Skull für 99 € / gekürztes Serienheck für 149 € /Soziusabdeckung mit 3D Skull für 99 € / Serienheck mit 3D Skull für 249 € inkl. Brems- und Rücklicht in den Augenhöhlen. Alle Teile aus GFK, unlackiert, ohne Bohrlöcher sowie Befestigungsmaterial ausgeliefert. Telefon: 0170/3573818, Email: bibei@t-online.de, PLZ: 94124

HALLÖCHEN! Ich bin ne kleine sexy Biker Biene und suche einen coolen Biker. Alter 43 bis 58 J. Einfach Spaß beim Fahren, der Spaß versteht, lacht, Kaffee trinkt und bei gefallen auch mehr. Ich beiße nicht, bin ganz brav. Lach:-) Freue mich auf Post. PS: Du sollst aus Leer, Bremen, OL, Ammerland, Jever, kommen, bis bald :-) Email: darkangel71@ gmx.de, PLZ: 26689 MOTORRADANHÄNGER, 450 kg Gesamtgewicht, guter Zustand! 450 €. Telefon: 0172/9302866

KONTAKT: Motorradfahrer, 57 Jahre und 168 groß sucht nette kuschelbedürftige Sozia/ Selbstfahrerin nicht nur zum Motorrad fahren! Wenn’s passt für immer. Aus dem Raum LK. Uelzen-Lüneburg-Munster und Soltau wäre schön. Habe feste Arbeit und bin durch eigenes Haus ortsgebunden. Gehe auch gerne spazieren und fahre auch mal Rad. Hab keinerlei Altlast mehr. Auf Antwort würde ich mich sehr freuen! Telefon: 01520/9812548, PLZ: 29574


Kostenloser, privater Kleinanzeigenauftrag Es besteht kein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung einer Kleinanzeige. Texte werden ggf. gekürzt. Die Kleinanzeige erscheint mit der angegebenen Telefonnummer und der E-Mail Adresse in der Kradblatt Printausgabe sowie im Internet! ANZEIGENTEXT BITTE DEUTLICH IN DRUCKBUCHSTABEN SCHREIBEN.

PLZ / Telefon / E-Mail Die Aufgabe von Kleinanzeigen ist auch auf einem einfachen Bierdeckel möglich! Spenden für unsere Kaffeekasse lösen Jubel aus, erhöhen aber die Erfolgschancen nicht. ...ich möchte eine Fotoanzeige und lege ein Foto sowie € 10,- bei. (Foto + Text erscheinen in der Kradblatt Printausgabe sowie im Internet.)

Datum

Kleinanzeige aufgeben per: Post

: Kradblatt, Verlag Marcus Lacroix : Malvenweg 16 b, 26125 Oldenburg E-Mail : kleinanzeigen@kradblatt.de Internet : www.kradblatt.de Fax

: 0441-304 32 44

Die telefonische Aufgabe ist nicht möglich!

Unterschrift

Anzeigenschluss für diee nächste nä Ausgabe ist immerr der deer 18. des Vormonats!

Noch kein Kradblatt-Abonnement? Hiermit bestelle ich ein Kradblatt-Jahres-Abo. Bitte ankreuzen:

Das Abo läuft nach 12 Monaten automatisch aus und muss somit nicht gekündigt werden. Mir ist bekannt, dass ich diesen Vertrag innerhalb einer Woche gegenüber dem Verlag Marcus Lacroix, Malvenweg 16 b, 26125 Oldenburg widerrufen kann. Für die Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Hiervon habe ich Kenntnis genommen und bestätige dies durch meine 2. Unterschrift.

Name / Vorname Straße / Haus-Nr.

Neubestellung Verlängerung Adressänderung

PLZ / Ort Abo-Beginn ab Ausgabe

Ich bezahle die € 20,Bitte ankreuzen: per Scheck / bar per Bankeinzug bis auf Widerruf

IBAN

Datum

BIC

Und jetzt ab die Post an:

Datum

Unterschrift

Unterschrift

Kradblatt, Verlag Marcus Lacroix Malvenweg 16 b, 26125 Oldenburg


76 KONTAKT: W, blond, 160 cm, Sfr/Sozia, neu in Lübeck wohnhaft möchte nicht allein in die neue Saison starten. Suche Ihn zw. 50 und 60 Jahre für gemeinsame Touren und wenn die Chemie stimmt für die Tour durchs Leben. Trau Dich. Telefon: 0177/5935080, PLZ: 21570

GIBT es eine Frau die mitreisen will? Ich (m, 62, 175, 85, NR) bin viel und gern unterwegs. Eine Begleitung wäre nicht schlecht. Mein Startort ist Hannover wo ich auch gerne den Winter verbringe wenn ich nicht auf Kreuzfahrt bin. Telefon: 0172/5162803, Email: unterwegs-mit-martin@gmx.de, PLZ: 30625 YAMAHA Fazer 600, EZ 8/2006, 98 PS, 15100 km, 1. Hand, unfallfrei, schwarz, Preis 3990 €. Telefon: 04281/5165, PLZ: 27404

VERK. aus Altersgründen (87 Jahre), BMW R 1200 RT, sibergrau, EZ 6/2005, 32 Tkm, TÜV 6/2015, beheizb. Griffe, Koffer neu, Radio mit CD, Sommerfahrzeug, Scheckheft gepflegt, letzte Wartung bei 30 Tkm, Wartungspläne vorhanden, neue Reifen und Batterie, Helm und Kleidung kann erworben werden. Fahrzeug kann jeder Zeit besichtigt werden in 21255 Todtglüsingen. Telefon: 04182/3443 oder 04182/6310, Email: w.meyer.dohren@ ewe.net, PLZ: 21255 (Wow - bei 87 Jahren lassen wir „aus Altersgründen“ mal gelten. Wir wünschen dir auch für die kommenden Jahre noch Glück & Gesundheit! d. Setzerin) LEDERKOMBI Harro Classic, Gr. 48 u. Gr. 54, 2-tlg. Farbe: schwarz, nicht getragen! Je 250 €. Telefon: 0172/9302866

VERK. Motorradhose Rukka Focus in Größe 38 - Goretex. Die Hose ist nicht einmal 1 Jahr alt und befindet sich in einem Top-Zustand, keinerlei Beschädigungen. NP: 319 € - Kassenbon ist vorhanden (wegen möglicher Garantie). Verkauf erfolgt, da mir die Hose nicht mehr passt. Telefon: 04131/18577, PLZ: 21365 SUCHE alte Vespa Roller, Blechroller. Wie viel ccm oder Aussehen egal. Könnt alles was Vespa heißt und aus Blech ist anbieten. Telefon: 0171/3827030, Email: marcel.janssen@ web.de, PLZ: 26127

MOIN, wir sind eine kleine Motorradgruppe, die noch weibliche Mitstreiterinnen sucht zu gemeinsamen Ausfahrten und zum Stammtisch. Welche Bikerin hat Lust dabei zu sein? Meldet euch! Telefon: 04121/76107, Email: Pepsimausi@web.de, PLZ: 25337 NSU Quick, schwarz, Bj. 1952, 3 PS, 3500 km, 2 Vorbesitzer, Chromspeichen, Zustand wie neu, Teile verzinkt, div. E-Teile, VB 1950 €. Telefon: 04205/779842, PLZ: 28870

SANDFARBENES Kopfpolster für den Damen-Klapphelm Schuberth C3 Lady zu verkaufen. Die Größe ist 52/53, es passt lt. Schuberth aber für alle Lady-Helme bis Gr. 58/59. Mir war der Helm mit dem Polster leider zu groß, daher nur 1x getragen. Gewaschen und hygienegespült, Zustand neuwertig. Neupreis knapp 90 €. VB 30 €. Telefon: 0175/5009182, Email: sunny691@gmx.de, PLZ: 25469 VERK. Original Innentaschen für NT 700 VA Honda Deauville. Festpreis 35 €. (Neupreis war/ist 75 €) Email: bianca.carnina@arcor. de, PLZ: 22399 HALLO Oldtimermotorradfahrer, suche noch Klassiker/Oldtimerfahrer für zwanglose Treffen und Ausfahrten im Großraum Bremen/ Syke/Hoyer/Ottersberg! Wie alt ihr seid ist Nebensache, der Spaß am fahren alter Motorräder Hauptsache. Euer Motorrad sollte mindestens 30 Jahre alt sein und bitte ab 50 PS aufwärts. Ich bin gerne auch mal zügig unterwegs (gerast wird nicht!) Meldet euch. Email: Twincylinder@web.de, PLZ: 28832 Achim


77 KONTAKT: Honda Fahrer (CBR1100), 44 J. jung, zuverlässig,aus der Nähe RZ sucht Sie (34-44 J.), SCHLANK, nett, humorvoll, die Spaß am Leben und Lachen hat. Lust auf gemeinsame Ausfahrten? Egal ob Sozia oder SF. Dann bitte hier schreiben. Raum RZ & HH bitte :-)) LG, bis dann. Email: torsten692@ gmx.net, PLZ: 23 YAMAHA XJ 900 F ’83, ca. 68 tkm, TÜV 4/2016, VR + HR BT 45, ca. 3 tkm, Siba neu gepolstert, Koni Dämpfer, Wilbers Gabelfedern, Tourenscheibe, Gelbatterie, professionelle Lackierung, zuverlässig, sparsam, kein Ölverbrauch, FP 700 €. Telefon: 04152876765, Email: Boesand@t-online.de, PLZ: 21502 WER hat Zeit und Lust, mit mir Ende Mai in die Masuren zu fahren. Bitte melde dich schnell um sich noch kennenzulernen. Bin Jahrgang 53, Single, weibliches Wesen bevorzugt. Telefon: 01744685456, Email: f.plaehn@ freenet.de, PLZ: 25774

VERK. 2x Honda CB 650 C RC05, Bj. 1980/81, guter Zustand, 1x Umbau mit AME Teilen, 1x Original außer Lack, 1x Umbau. PKW Anhänger 400 kg mit Motorradschiene, Plane und Spriegel. Reichlich Ersatzteile. 1 Motor überholt, 1 Motor demontiert, 2 Vorderräder, 2 Hinterräder auch Neuteile z.B. Motordichtsatz, Radlager, Kupplungs- u. Bremshebel usw. Profi-Synchron-Uhren 4-fach, Poliermaschine, Hydraulikpresse, Kompressionsprüfer usw. Alles für 3200 €, auch einzeln mehr am Telefon. Telefon: 0511/3481610 BMW K1100LT, Bj. 1996, Koffer und Topcase, Werkstatt gepflegt, 1600 €. Telefon: 04471/4257, Email: ulrike.konofol@ewe.net, PLZ: 49661 MOIN MOIN, wir sind die Ostsee Freebiker und wer mit uns fährt hat garantiert eine Menge Spaß und Freude am Fahren. Fahren, sabbeln und schrauben tun wir auch um uns gegenseitig zu helfen. Regelmäßiger Stammtisch und Ausfahrten finden bei uns statt. Fahranfänger und alte Hasen sind immer willkommen. Wir sind kein Club oder ähnliches. Kein Muss, kein Zwang, sondern jeder so wie er kann. Neugierig geworden? Na dann schau doch unter www.ostsee-freebiker.de. Gruß Micha. Telefon: 0152-09419772, Email: m-schirmeister@versanet.de, PLZ: 24768

SUZUKI 50 ccm Krad, läuft super und ist technisch 1a, kleines Versicherungskennzeichen, TÜV-frei, ca. 60 km/h. Laufleistung ca. 4000 km, 2-Mann-Sitzbank, sofort einsatzbereit. Probefahrt möglich. Standort bei Hollenstedt/ Nordheide. Angebotspreis: 720 €. Telefon: 04165-221731 VERK. für Intruder VS 1400 Import, Bj. 1992: Original Gepäckbrücke. Neu! Telefon: 04105/4453, PLZ: 21217


78 BIKERIN, Leo-Suzuki, KI-PM 9, Pelz-Eispavillon RZ: Du (braune Haare, schwarz-weiße Lederjacke) hast am So. 30.3 an der Eisdiele gesessen, ganz allein... dein Lächeln geht mir nicht mehr aus dem Kopf! Ich (m, 37 J, blaue Kombi, blaue ZX-10 R) aus RZ, möchte dein Lächeln wiedersehen! Gemeinsame Tour, kennenlernen? Melde dich! Telefon: 01575/4134385 (Sascha), PLZ: 23909 (Och wie romantisch - da drücke ich dir mal die Daumen. d. Setzerin) YAMAHA XZ 550 Seitenkoffer inkl. Halterung zu verkaufen, VB 90 €. Telefon: 04321/16724, PLZ: 24537

AJS 18s, 500 ccm 1 Zylinder, Bj. 1956, TÜV 6/2015, in restauriertem Zustand, Classic-Data 1-, Räder und Chromtank neu, Lichtmaschine und Magnet neu. VB 5800 €. Telefon: 05446/206270, Email: elzbt01@web. de, PLZ: 49453

BMW R100/7, Rot-Braun-Met., Bj. 1977, 2. Hd, ca. 62 Tkm (nicht 162 Tkm...), S-Verkleidg., 2. Bremsscheibe vorn, bleifr., SilentHektik-Zündg., Bridgestone BT45, TÜV auf Wunsch neu, inkl. 2x passende Krauserkoffer zusammen mit Original-BMW-Innentaschen (ziemlich neu, noch im Karton), Wartung stets durch Strauss-Gerken in OD, ehrliche nicht restaurierte Gummikuh, natürlich mit Gebrauchspuren, für den Kenner, VB 5000 €. Telefon: 0176/53401138 (abends), Email: an. schroda@wtnet.de, PLZ: 22846 HONDA FES 125 Roller, Farbe: Silber, EZ 7/2002, Insp. neu, 12400 km, 1a-Zustand, 1280 €. Telefon: 0172/9302866 HYOSUNG Cruiser GA 125, EZ 8/1996, 5060 km, Zustand: 2, TÜV neu, 850 €. Telefon: 04221/81249, PLZ: 27753

KAWASAKI EN 500 A Chopper, EZ 10/1993, 50 PS, unfallfrei, 16330 km, TÜV 5/2015, Flachriemenantrieb, Garagen/Schönwetterfahrzeug, sehr gepflegt! Probefahrt in Schönwalde OH kein Problem. Telefon: 0162/1025975, Email: ra-foerst@t-online.de, PLZ: 23744

WEGEN Umstiegs auf Nakedbike verkaufe ich meine gepflegte Susi mit reichlich Zubehör! Ca. 22000 km, 1 Vorbesitzer, checkheftgepflegt, HU/AU ohne M. neu (3/2016), Steuergerätoptimierung/Chip-Tuning von Feinbein, mattschwarz foliert, hochwertige Bagster-Sitzbank mit Geleinlagen, MIVV/ STORM GP Sportauspuff (+Original), Heckunterverkleidung Einzelstück/Sonderanfertigung, Hinterradabdeckung von Puig, Miniblinker vorne/hinten, Rücklicht getönt, schwarzes Windschild, SW-Motech Tankring für Tankrucksäcke, 1 Umfaller letztes Jahr. Standort: Stuhr Brinkum – Probefahrt erwünscht. Telefon: 0173/2569168, Email: carstensen.b@ gmail.com, PLZ: 28816

RUKKA Goretexjacke Modell Athos, Gr. 54, Farbe: schwarz, noch nicht getragen! 260 €. Telefon: 0172/9302866

KINDER-Motorradkleidung: Jacke Gr. M, Hose Gr. L (entspr. ca. Gr. 140/146), kaum benutzt, zu verkaufen, VB 75 €. Telefon: 04321/16724, PLZ: 24537 Motorradfahrer aus Oldenburg, über 50 Jahre jung, sucht Gleichgesinnte die nicht nur auf dem Sofa sitzen und auf den Tod warten! Möchte ganz zwanglos abends mal eine spontane Tour drehen, oder am Wochenende mal Gas geben. Telefon: 0176-30506734, PLZ: 26135 (Also mit 50 wäre das echt zu früh... Schau auch mal hier rein: www.motorradfahrer-oldenburg.de. Die machen öfters mal spontane Touren. Gruß, d. Setzerin)

VERK. Damen Textil Motorrad Hose mit Protektoren von ProBiker, 2 mal getragen, wasserdicht, Größe 40 wie neu, Preis 65 € Bilder kann ich gerne per Email zusenden. Email: bestof70@gmx.de, PLZ: 22941


79 WEGEN Umrüstung auf Speiche habe ich meine Gussfelgen vorne + hinten von meiner Triumph Bonneville zu verkaufen. Vorderrad komplett, Reifen + Bremsscheibe + Tachoantrieb ca. 500 km gelaufen. Keine Unfallräder. Preis auf Anfrage. Telefon: 0170/2437635, PLZ: 26127 SUCHE Seitendeckel RECHTS für Honda VF 750 C (RC 09) rot-metallic. Email: thorsten. pfau@gmail.com, PLZ: 24306 HONDA SLR 650, EZ 5/1997, TÜV 6/2015, 26 Tkm, guter Zustand, VB 1100 €. Telefon: 04822-3659342, PLZ: 25548

WER hat ein Kartenfach für den Tank zu verkaufen Fahre eine Suzuki DL 650. Email: mitstrom650@web.de, PLZ: 21079

KAWASAKI LTD 440, Bj. 1984, 35740 km, 34 PS, TÜV 8/2015, Neuteile: Öl + Filter, Kerzen, Batterie, Luftfilter, Griffgummis usw. VB 1200 €. Telefon: 04621/489533 oder 0172/8352533, PLZ: 24837

GEBRAUCHTER original Sitzbankbezug von einer Yamaha XJ 900 Diversion zu verkaufen. Normale Gebrauchsspuren, keine Löcher. VB 30 €. Email: hip@wtnet.de, PLZ: 22844 VERK. IXS Goretex Touren-Jacke, XXL (für Herren mit Gr. 54 eher 56), Rot/Schwarz, inkl. Protektoren, Innenfutter herausnehmbar, nicht neu aber auch nix kaputt. VB 80 €. Telefon: 0176/53401138, Email: an.schroda@ wtnet.de, PLZ: 22846

JET-HELM Nolan N20, ca. 1000 g, mattschwarz, Visier ohne Kratzer, Komfort-Innenfutter, atmungsaktiv und antibakteriell, ECE 22.05 Prüfung, Größe 58 cm (gemessen über Stirn und Ohren), der Helm wurde wenig benutzt, Dokumente und Originalrechnung sind dabei. Preis: 45 €. Telefon: 0421/3509274, PLZ: 28215 BMW F 650, EZ 3/1994, 27500 km, 2. Hand, 35 kW (48 PS), Hubraum 650 ccm, TÜV 5/2014, 950 €. Telefon: 0421/1786529, Email: kurt.duee@t-online.de, PLZ: 28359 ALLEINE fahren macht keinen Spaß. Dann komm doch zu uns! Wir sind eine kleine Gruppe die Freude und Spaß am Fahren hat. Bei uns triffst Du auf Frau & Mann. Fahranfänger behandeln wir wie alte Hasen. Alle sind gleich und wir sind kein Club oder ähnliches. Alles ohne Muss und Zwang. Interesse? Na dann los! Kontakt unter www.ms-motorcycle.de. Respekt und die Linke zum Gruß von Micha. Telefon: 0152-09419772, Email: m-schirmeister@versanet.de, PLZ: 24768 TAUSCHE Piaggio, Mofa 25, Typ Bravo, rot, 5700 km, guter Zustand, Papiere vorhanden, Wert ca. 450 €, gegen Moped, Zündapp Hercules usw. nur fahrbereit mit Papieren. Zahle auch zu. Telefon: 0163/9713478, PLZ: 21217 BMW R 100 GS, Bj. 1991, TÜV 1/2015, 10500 km. Lenkungsdämpfer neu, Reifen vorne 17 Zoll Profil gut, neuer Anlasser, Federbeine von Wilbers, Lenkererhöhung, Zachauspuff, neues Getriebe, neue Kardanwelle, Sommer u. Winterreifen + Felgen, Seitenwagen u. Hinterreifen 15 Zoll, 3 Koffer. Telefon: 04246/1508, Email: wessels.cohrs@ewetel.net, PLZ: 27239

BAGSTER Tankschutzhaube (Ref: 1480 U), schwarz für Honda CBF 600 oder CBF 1000, Ausführung „Traditional“ wegen Fz-Wechsels abzugeben. (NP 117 € vgl. www.bagster. com) – VB 50 €. (Hamburg West) Email: mifro@gmx.net, PLZ: 22587

WUNDERLICH Ergo Verkleidungsscheibe für BMW F650GS/F800GS, tief, sehr guter Zustand, keine Beschädigungen oder Kratzer, Bilder können gemailt werden, Preis 95 €, Raum H oder UE bei Selbstabholung. Email: sas500@freenet.de


80 KAWASAKI ZR7S, EZ 4/2002, 23179 km, 55 kW/75 PS, TÜV 7/2014, Tourer, neue progressive Gabelfedern von Wirth, Ventile und Vergaser neu eingestellt, Bereifung gut, sehr gut gepflegt, Garagenfahrzeug, von Frauen gefahren, unfallfrei. Telefon: 01789395443, Email: happy09@hotmail.de, PLZ: 21635

VERK. für BMW K75, 100, 1100, original BMW Tourenkoffer in guten gebr. Zustand. Schlösser alle i.O., mit BMW Innentaschen. VB 220 €. Telefon: 0175/2807325 ab 17 Uhr, PLZ: 21614

REISE in den Süden! Suche SF oder Sozia für ca. 4 Wochen Camping in I. oder E. Bin 1,74 m, M, 74 kg, 64 J. und ungebunden. Klingel durch, freue mich. LG. Telefon: 0171/4736467, PLZ: 22119

YAMAHA FJR 1300, EZ 9/2003, TÜV 9/2015, 26 Tkm, Blau, ABS, Koffer + Innentaschen, Heizgriffe, Bordsteckdose, elektr. Scheibe, Reifensatz neu, 1. Hand, unfallfrei, top gepflegter Zustand! 5800 €. Telefon: 0173/2433367, PLZ: 27327 BMW K 75 RT, EZ 6/1993, 75500 km, Koffer, ABS defekt, 2. Scheibe, 2 Vorbesitzer, Steuerkette gewechselt, Batterie 1 Jahr, Vorderreifen 3000 km, TÜV 6/2015, VB 2250 €. Telefon: 04241/7301 ab 20 Uhr, PLZ: 27211

LIEBHABERSTÜCK! Honda CX 500 de Luxe (seltenes Modell) Bj. 1980, 82 Tkm, bordeauxrot-metallic, 27 PS eingetragen, TÜV 9/2015, unverbaut, Sommer- und Garagenfahrzeug, sehr guter Zustand, Zubehör: hohes Windschild, Koffer, Topcase, Sturzbügel, Doppelklanghorn, Reparaturhandbuch, div. Ersatzteile. VB 2200 €. Telefon: 0461/34401, PLZ: 24944 NEU! Original TopCase inkl. Gepäckbrücke, 260 €; höhere Scheibe 45 €, beides für Triumph Tiger. Telefon: 0173/8809009, PLZ: 29328 YAMAHA XZ 550, Bj. 1983, Farbe blau, Garagenfahrzeug, angemeldet und versichert, 48500 km, VB 550 €. Bremerhaven. Telefon: 0160/2683455 SUZUKI GS 500 E, EZ 4/1993, auf 25 kW gedrosselt, 35732 km, guter Originalzustand, unverbastelt, TÜV 8/2014, 1200 €. Telefon: 0174/7069185 ab 19 Uhr, PLZ: 23730

VERK. Universal-Aufsatz für Motorrad-Verkleidungsscheiben MRA X-creen Tour, passend auf Originalscheibe. ABE für div. Motorradhersteller und Modelle, nähere Informationen auf Anfrage. Angeboten wird die geklemmte Ausführung mit spez. Halterungen. Preis 60 €. Telefon: 04305-780, PLZ: 24802 SUCHE Honda CB 500 oder CB 750 Four oder alte Kawasaki Z 900, auch defekt, zum Basteln oder in Teilen! Telefon: 0175-4833570, Email: shugaray@gmx.de, PLZ: 22307


82 VERK. Zega-Koffer von Touratech, 38 + 45 Liter mit Träger für BMW R 1200 GS, innen mit Folie ausgekleidet gegen Alu-Abrieb, Gleichschließung, Gebrauchsspuren ohne Dellen. Die Deckel schließen dicht ab, es dringt kein Wasser ein, Preis komplett VB 550 €. Telefon: 0171-3372951, Email: xs111@gmx.de, PLZ: 21614

YAMAHA 250 ccm, XV Virago zu verkaufen, Bj. 1994, nur 6200 km, technisch ok, Farbe schwarz, KFZ-Steuer 18,50 €/Jahr. Telefon: 04631/2972, PLZ: 24999 NACH 15 Jahren Kurvenfinden trenne ich mich weinend von meinem feuerroten Spielmobil, um auf einen Boxer umzusteigen. (ob das wohl richtig ist...? ;-) Das Moped ist Fahrspaß pur für alle Eintopf-Fans, die auch mal abseits der kinderpopoglatten Straßen unterwegs sein wollen. Ein paar Zahlen und Infos: BMW F 650, EZ 1/1995, 68500 km (davon 60 tkm von mir allein gefahren) technisch/optisch 1A. (wurde immer mit Salatöl geputzt!) von BMW-Meisterhand gewartet (Kontaktadresse wird bei Interesse mitgeliefert) Garagenfahrzeug, unfallfrei, Gewicht < 200 kg, sehr handlich, Reifen ok, BMW-Tankrucksack + Koffer, Lenkerprotektoren, Griffheizung, Batterie neu, neuer Sitzbankbezug aus Fachwerkstatt. Telefon: 0173/1454572, Email: heliotroop@ arcor.de, PLZ: 28865 (Salatöl? Wenigstens konntest du dir unterwegs immer ein Dressing machen, wenn etwas Löwenzahn am Wegesrand stand... d. Setzerin)

LIEBHABERSTÜCK wegen Hobbyaufgabe zu verkaufen: Yamaha XS 1100 Eleven Special (3H4), EZ 1979 (H-Kennzeichen möglich), 95 PS, ca. 75 tkm, TÜV neu, technisch und optisch in gutem Zustand, Getriebe (2-Gang) ohne Probleme, Koni-Federbein, Lucas Stahlflex-Bremsleitung, Schwarz Lenkkopflager, S-Verkleidung, VB 2100 €. Telefon: 0171-3372951, Email: XS111@gmx.de, PLZ: 21614 VERK. Heidenau K 60 mit ca. 6 mm Profil komplett mit Schlauch und Ventil für Vorderrad VB 20 €. Kupplungshebel Original verpackt für BMW F 650 Bj. 1993-2000 für VB 7 €. Reparaturhandbuch BMW F 650 - Bj. 1993–2000 für VB 8 €. Gerne alles zusammen für 30 €. Telefon: 040/55007446, Email: wolleland@alice-dsl.de, PLZ: 22457

VERK. Helm von Shoei mit schwarzem Visier, Gr. L, NP 550 €, für 150 €, guter Zustand, keine Kratzer, in Originalverpackung. Telefon: 0175-5372532, PLZ: 26121 (Gut, dass Shoei nur ein Helmmodell im Sortiment hat! So wissen alle Bescheid. d. Setzerin) BMW F 800 S, EZ 6/2008, graumetallic, 28500 km, Vollausstattung mit LED Blinker, RDC, Heizgriffe, MRA Spoilerscheibe, Sturzpads, Koffer, Gepäckbrücke, unfallfrei, alle Inspektionen, Sommerfahrzeug, TÜV erfolgt noch. VB 5690 €. Telefon: 0151-17282922, Email: l-jekel@t-online.de, PLZ: 29525

HONDA CX 500 C 50 PS, Bj. 1981, TÜV 7/2015, Rahmen pulverbesch., 17 L Tank, K&Q Bank, Koffer, Sito Ausp., DELO Touren Scheibe u. Konis eingetr., seit 1990 in meinem Besitz, aus Altersgründen VB 1650 €. Telefon: 04103/88870, Email: puc_hoffmann@t-online.de, PLZ: 22880 HEINKEL Tourist, EZ 12/1957, restauriert, 2000 wieder angemeldet, Liebhaberstück, Gutachten vorhanden, Zylinderkopf für Benzin bleifrei, V2A-Auspuff, Preis: Verhandlungssache. Telefon: 042420/70191, Email: advelten@kabelmail.de, PLZ: 28857 VERK. 2 Zelte, Größe 2 Personen, sehr leicht und schnell aufgebaut, kleines Packmaß, guter Zustand. Stück 100 €. Telefon: 01755372532, PLZ: 26121 HONDA VT 600, EZ 9/1990, ca. 40 Tkm, 4-Gang, TÜV 4/2016, sehr zuverl. 3,5 L Verbrauch, Kette, Reifen, Batterie 1 Jahr alt, br. ger. Gabel, Stahlflex, H. tiefer, AME 17 L Tank, 25er Ape, Silvertail, Wilbers vorn, Heck geändert, K+N, Sissybar, Satteltaschen, u.v.m. zugelassen, VB 2500 €. Telefon: 04109/2689990, PLZ: 22889 VERK. Motorradlederhose FLM/Polo, schwarz, Gr. 58, 50 €. Telefon: 0178/9800898, PLZ: 28844 MZ BK 350 Oldtimer zu verkaufen. EZ 10/1957, 48281 km, gepflegt, TÜV neu, Motor B2-Motor, 2-Takt. VB 4800 €. Email: zenzi55@ yahoo.de, PLZ: 22589


83 EIN MOKICK so wie es früher war: Stil, robust, langlebig, bequem für Sozia, Sound, und geniale Technik (kein China-Schrott). Erst 4500 km gelaufen, technisch Zustand 1, voll fahrbereit, sofort einsetzbar, ohne Macken oder Mängel. inkl. Papiere, 4 Schlüssel und Bedienungsanleitung, aus erster Hand. Nichts verbastelt oder vergniedelt! Super Angebot nur 720 € (sonst werden die edlen Teile mit bis zu 1500 € gehandelt). Anrufen lohnt sich. Telefon: 04165-221731, PLZ: 21614 (Warum verrätst du uns dann nicht Hersteller + Typ und warum verkaufst du es für weniger als die Hälfte des Wertes? Fragen über Fragen... d. Setzerin)

HALLO Biker/Tourer(m/w 50+)im Raum Achim/Bremen/Verden und umzu! Wer muss nicht durchs Leben rasen, hat Lust auf spontane Ausfahrten und/oder auf geplante Wochenendtouren, legt keinen Wert auf zwingende Stammtischteilnahmen und Vereinsstrukturen, anerkennt auch Bikerinnen in der Gruppe, dann meldet euch. Telefon: 0174/8607222, Email: rba@freenet.de, PLZ: 28832

KAWASAKI ER6N, Sitzbank neu. Telefon: 0172/41654541, PLZ: 26127

HERCULES Moped, Bj. 1972, gelb, Olympiademodell, originaler Zustand, aus Sammlerhand, 650 €. Telefon: 0162-3668544, Email: 500coco@web.de, PLZ: 28816

KLEINKRAFTRAD 50 ccm, Top Zustand, technisch 100 %, sehr zuverlässig, 720 €, Buxtehude, kleines Versicherungskennzeichen, sofort einsetzbar. Telefon: 0172/4336678

VERK. Chopperscheibe mit Haltesatz Givi, H = 64 cm, B = 54 cm, Typgenehmigung für viele Modelle + Hersteller, VB 45 €. Telefon: 0421/487825 ab 17 Uhr, PLZ: 28307 SUCHE Freunde und Freundinnen der gepflegten „Kurven- und Landstraßenfahrten“ für eine private Reiseplattform „Traveling Bikes“ Private Tages-, Wochenend- und Wochentouren, geplant von Motorradfahrer/innen, in verschiedene Regionen. Zwangloses Zusammenfahren. Das Sammeln von Motorradfahrer/innen für eine Reiseplattform. Ein privater Veranstaltungsmarkt für Fahrten in drei Kategorien. Vorgeschlagene Fahrten zum Aussuchen und Mitfahren. Eine Homepage gibt es schon: http://thetravelingbikesontour. jimdo.com/ Info: Jens Klüvner, Alte Siedlung 4, 27777 Ganderkesee. Telefon: 04222/5321 oder 0151/70870070, Email: tb-ontour@web. de, PLZ: 27777 ALPINESTARS Lederkombi ungetragen und neuwertig in schwarz, Jacke Gr. 54, Hose Gr. 56, NP 998 € jetzt für nur noch 600 €; Helm ARAI mit Mike Dohan Lackierung blau/rot/ weiß, Gr. M, 3 Jahre jung NP 600 € für 340 €; alles von Hein Gericke. Telefon: 04203/2827, PLZ: 28844

VERK. IXS Textil/Teilleder Motorradhose – wie neu! Ich biete hier meine nur 1 mal getragene Textil/Teillederhose von IXS an. Größe K2XL. Absolut neuwertiger Zustand. Damaliger Neupreis lag bei über 200 €. Hier nun für 75 € als VB. Telefon: 0163-2017168, Email: t100c@web.de, PLZ: 21339

KONTAKT: Verflixt, warum finden wir uns nicht? Untermehmungs- und reiselustiger Single (m, 174, schlank, 72 kg) sucht nach Möglichkeit eine SFin im passenden Alter (Ü40). Schön wäre Nähe PLZ 24, um auch nach Feierabend mal schnell eine kleine Runde drehen zu können. Moped fahren ist toll, aber auch nicht alles. Wenn du auch an vielen anderen Dingen Interesse hast (Natur, Meer, Berge, Bücher, Kino, Theater) und auch gerne mal anders unterwegs bist (zu Fuß, mit Fahrrad oder Auto), dann würde ich mich freuen, wenn du dich meldest. Email: opti@ ki.tng.de KAWASAKI GPZ 900 R, EZ 3/1984, 20500 km, Originalzustand, Farbe rot-anthrazit, HU 4/2016, VB 2000 €. Telefon: 0421/93688, PLZ: 25336


84 HONDA NTV 650 RC 33, 37 KW, Kardan, unfallfrei, 49850 km, EZ 5/1996, TÜV 4/2016, rote Givi FiveStars Vollverkleidung, neue Reifen, Givi Koffer mit Reisetaschen, Topcase, Heizgriffe, Lenkererhöhung, Tourenscheibe, Tankrucksack, Zubehör, VB 1150 €. Telefon: 0421/487825 ab 17 Uhr, PLZ: 28307 (Kaffeekasse dankt!) KAWASAKI GPZ 1100, Bj. 1996, ca. 32000 km können jedoch nicht nachgewiesen werden da Sturzschaden vor 8 Jahren mit Austausch der Tachoeinheit – vom Vorbesitzer, Leistung 140 PS, eingetragen 98 PS, TÜV neu, Extras für ca. 2500 € u.a. Vario Scheibe, Bagster Sitzbank, Koffer, Superbike Lenkerumbau, 4 in 1 Super Sound, absoluter Festpreis 1499 €. Telefon: 040-50748907, Email: ingo.gutenrath@freenet.de, PLZ: 22417 VERK. Textil-Jacke und -Hose, wasserfest mit herausnehmbaren Futtern. Jacke Gr. XL, Hose Gr. L, schwarz mit dünnen Leuchtstreifen und vielen Taschen. 2 orig. Gürtel sind dabei, gut erhalten. Preis komplett 50 € fest. Telefon: 05822/5566, PLZ: 29574

HOREX Regina 350, Bj. 1954 mit Rundmotor, Rahmen schwarz gepulvert, Lackteile auch schwarz lackiert, Büffeltank verchromt und rot lackiert oben. Ältere (1998) Restauration einschl. Motor, seitdem ca. 3500 km gefahren. Der Zustand ist sehr gut, sieht fast aus wie neu. Nicht alles 100 % Original wie z.B. Rücklicht, Tacho, Seitenständer, Sitzbank. Weiteres am Telefon. Der Verkauf erfolgt wegen Zeitmangel, habe noch andere Bikes. Der Preis ist VB 6900 €. Telefon: 04526/1233, PLZ: 24326

HARLEY-DAVIDSON Sportster Custom 883 Black Edition. Die Maschine ist „wohnzimmergepflegt“, neuwertig, nur 1758 km auf der Uhr. EZ 4/2010. Noch Garantie bis 4/2015. Diverse Teile sind schwarz pulverbeschichtet, div. zusätzliche Chromteile, Satteltaschen Leder mit Innentaschen, LED Heckleuchte, Blinker schwarz, Abdeckplane, Alarmanlage. NP 11100 €, VB 8200 €. Telefon: 040/6072163 JUHU, na ich versuch’s noch mal, hatte nette Zuschriften. Also Kawa Fahrer, 47 J. jung, zuverlässig, treu, aus Bremen sucht sie (35–49 J.), schlank, nett, lieb, treu, die Spaß am Leben und Lachen hat. Lust auf gemeinsame Ausfahrten durch das Leben. Dann hier schreiben... Allen eine heile und super Moped-Saison. LG Peter. Email: bremer28199@web.de, PLZ: 28199

VERK. für BMW K75, 100, 1100. Topcase 35 Ltr. in sehr guten gebr. Zustand. Deckel Graphitmetallic lackiert ohne Kratzer, Schloss 2013er. VB 180 €. Telefon: 0175/2807325 ab 17 Uhr, PLZ: 21614 BMW HP2 Megamoto, alpinweiß, ABS, EZ 4/2008, 5100 km, 1. Hand, unfall- und umfallfrei, neue Batterie und Hinterreifen, viel Zubehör (Tankrucksack, Motorschutz, Handprotektoren, Ziro Heck,....), Seitenteile weiß lackiert, TÜV 4/2016, top gepflegt, reines Schönwetterfahrzeug, ich gebe sie wegen Hobbyaufgabe ab! Besichtigung kurzfristig möglich, für weitere Infos bitte einfach anrufen oder eine E-Mail schreiben. VB 16900 €. Telefon: 0171/7778431, Email: lzehl@hotmail. com, PLZ: 28757 BMW C1 200 Roller, Bj. 2002, mit ca. 9000 km können durch TÜV Berichte nachgewiesen werden. Div. Extras wie Koffer, komplette Windabweiser vorne Mitte und hinten, Geräuschdämmung Paket 1 und 2, Innenkotflügel vorne, Scheibendichtung, absoluter Festpreis 2999 € bzw. im Tausch mit Supermoto bzw. Enduro bis max. 4000 €. Telefon: 0405048907, Email: ingo.gutenrath@freenet.de, PLZ: 22417

VERK. eine AKITO Motorrad Lederjacke/ Kurzmantel, Vintage, Gr. 56, Top Zustand, VB 85 €. Telefon: 0163-2017168, Email: t100c@ web.de, PLZ: 21339 VERK. für BMW 1200 GS: BMW Vario Topcase mit Grundplatte, neuwertig, 285 €. Touratech Fahrersitz hoch, 5 J. Typ LDC, 250 €. BOS-Endtopf, EG Zul. Carbon-Optik, 250 €. Held-Enduro Tankrucksack inkl. Regenhaube, 65 €. Alles + Versand. Telefon: 0173/9464500, PLZ: 27239

VERK. 30 Jahre alte Motorrad Lederjacke Gr. 58, Preis 50 €. Telefon: 0163-2017168, Email: t100c@web.de, PLZ: 21339


85

YAMAHA XTZ 750 Ténéré an Schrauber/ Bastler, TÜV abgelaufen, 5-Ventil Technik, Bj. 1992, 3 Koffer, Kern Montageständer, MRA Tourenscheibe, Bremsscheiben, Batterie neu, 1250 €. Telefon: 0441/46322, PLZ: 26133

VERK. orig. BMW Tankrucksack für BMW K75, 100, 1100 in sehr guten gebr. Zustand, inkl. Regenhaube. Reißverschlüsse und Haltegummis alle i.O. VB 130 €. Telefon: 0175/2807325 ab 17 Uhr, PLZ: 21614

VERK. Honda Dax oder Monkey Tuningmotor, nur 180 €. Telefon: 0162-3668544, Email: 500coco@web.de, PLZ: 28816

14 Tage Schottland im Juni – wer kommt mit? Bin 58, fahre BMW R 1200 GS. Email: tcthomas@web.de, PLZ: 23701

DA meine Frau am Endurofahren keine Freude finden konnte, verkaufen wir ihre nie benutzten Endurostiefel Fox Tracker Boots in der Größe 42. Wir bieten sie an für 90 €. Telefon: 0171-3372951, Email: xs111@gmx.de, PLZ: 21614 HONDA Monkey, Bj. 1980, originaler unrestaurierter Zustand, nur 1000 km, aus Sammlungsauflösung, 4700 € oder Tausch. Telefon: 0162-3668544, Email: 500coco@web.de, PLZ: 28816

KONTAKT: Gibt es dich? Suche eine unkomplizierte, motorradbegeisterte Sie. Du hast das Herz am rechten Fleck und bist zwischen 47 und 58 Jahre alt? Du magst Motorrad schrauben und auf der Rennstrecke im Gespann mitfahren (Schmiermaxe), Benzin reden und Spaß haben? Klingt gut? Dann schau rein und fahr mit. Feste Beziehung angestrebt. Zu zweit ist es einfach schöner und nicht nur ein Gespann. Bin 56 Jahre, 174 cm hoch, 75 kg. Trau dich! Telefon: 01520-5136339, PLZ: 23 VERK. Zündapp Tank für Hai, CX, CS 25 + CS 50. Außen und innen rostfrei und beulenfrei. Neu lackiert – ich finde die Lackierung ist gut gelungen. Preis 75 €. Telefon: 04131/187746, Email: traumdeuter@t-online.de, PLZ: 21365 MOTORROLLER Rexy 125, Bj. 2000, 9,5 PS, 95 km/h, sehr guter Zustand, FP 250 €. Telefon: 01520/7646040, PLZ: 24943

BMW R100R Mystic, 60 PS, EZ 6/1996, 26765 km, TÜV 8/2014, Sonderlack rot-schwarz, Givi Lenkerverkleidung, Lucas Stahlflex-Bremsleitung, BMW Heizgriffe, BMW Koffer, Sturzbügel, Öldruckanzeige, Eigenbau VA-Auspuff abgestimmt auf den Motor und eingetragen, sehr gepflegt, 2 mir bekannte Vorbesitzer, seit 2004 in meinem Besitz, VB 5500 €. Telefon: 01520-5136339, PLZ: 23

VERK. neue AXO Cross-Stiefel, Gr. 39 - rot, Gr. 39 - blau, Gr. 40 - gelb/schwarz, je Paar VB 100 €. Telefon: 04139-68359 ab 12 Uhr, PLZ: 21522 VERK. für Yamaha SRX 600: Endtopf in gutem Zustand, 200 €; Vergaser Teikei Y27 PV x 1, ultraschallgereinigt und frisch gedichtet 150 €. Email: info@kinomobil.biz, PLZ: 28757


86 VERK. 1 Satz Hagon Stoßdämpfer neuwertig, Lochabstand 340 mm, Auge-Gabel, Federlänge 230 mm Stufe 1, 5-fach verstellbar, VB 150 €. 1 Satz Konistoßdämpfer, Zustand sehr gut, leichte Gebrauchtspuren auf dem Alu, Lochabstand 340 mm, Auge-Gabel, Federlänge 215 mm Stufe 1, 3-fach verstellbar, hinter den Federn weiße Schutzhülse, FP 150 €. Telefon: 04139-68359 ab 12 Uhr, PLZ: 21522 HONDA CB 500 S, rot mit goldenen Felgen, PC 32, EZ 7/2001, 42 kW, TÜV 5/2015, 36000 km, Hauptständer. Guter Zustand, Gebrauchsspuren sind natürlich vorhanden z.B. Schramme am Seitendeckel. Öl, Filter, Kerzen und Luftfilter sind 2013 gewechselt worden. Danach keine 1000 km mehr gefahren, Reifen haben noch gut Profil sind aber schon von 2007. Motor ruckelt beim Fahren manchmal. Besichtigung und Probefahrt (bei gutem Wetter) nach Vereinbarung. Motorrad ist noch angemeldet. Wird wegen Neuanschaffung verkauft VB 1500 €. Telefon: 0177/7458452, Email: grisuruebke@aol.com, PLZ: 21629

SUCHE Yamaha SR 500 und XT 500 oder Yamaha SR 650 auch zum Reparieren, nicht fahrbereit oder in Teilen. Bitte alles anbieten. Telefon: 0175-4833570, Email: shugaray@ gmx.de, PLZ: 22307

VERK. Textilmotorradjacke für Kinder, schwarz/blau, Gr. 146. Textilmotorradhose von Dainese für Damen, schwarz, Gr. 42, fällt aber sehr klein aus (36/38), hat unsere Tochter getragen. Textilmotorradjacke von Shoei, schwarz/grau/gelb-orange, Gr. M. Damenlederhose von IXS, schwarz, Gr. 44, unten geschnürt. Alle Sachen befinden sich in einem guten bis sehr guten Zustand. Preis pro Teil VB 25 €. Telefon: 04745-1499, Email: cdbroemmer@web.de, PLZ: 27624

SAUGÜNSTIGER Oldtimer Yamaha RS 100 DX, Bj. 1978, Originalzustand, 100 ccm, 10 PS, 25000 km, ist angemeldet und wird bewegt. 1000 €. Telefon: 04543-808624, PLZ: 23896 HARRO Lederkombi Monza, Jacke-Stiefelhose-Jackenverlängerung, schlanke Größe, neue Reißverschlüsse, alles sehr gut erhalten, VB 150 €. Telefon: 0177/2638042, Email: pedrodollar@web.de, PLZ: 27211

KONTAKT: Netter MF, 52, möchte nicht mehr allein moppedfahren u. rumcruisen und sucht daher eine liebe Sie, SF, aufgeschlossen, attraktiv, 40–50+/- für die kleine oder große Tour zu und nach Feierabend, am WE. Bitte mit Bild. Hmbg 22. LG. Email: speckmopete@ web.de

VERK. schweren Herzens umständehalber meine Suzuki GSF 650 SAK7, ABS, 86 PS, 63 kW, EZ 8/2008, nur knapp 6000 km gefahren, unfallfrei! (6000er Inspektion ist schon in Fachwerkstatt gemacht). Reifen noch okay lt. Inspektion (siehe wenig gef. km). Ein neuer Bridgestone-Hinterreifen kann miterworben werden, sowie div. Zubehör (VB). Scheckheftgepflegt, 1. Hand, nur bei schönem Wetter gefahrenes Garagenfahrzeug. Ich hatte zu Anfang ziemlich gleich einen kleinen „Umfaller“ mit kaum sichtbaren Spuren. TÜV 8/2014. Sie ist sehr gepflegt und praktisch wie neu und nur in gute Hände abzugeben! VB 3900 €. Standort Hamburg. Telefon: 0176/27213633 ab 20 Uhr, PLZ: 22147


87

HONDA Deauville NT 700, EZ 4/2007, 1. Hand, TÜV 4/2015, 37 tkm, schwarz, Travelpaket, Hand- und Motorspoiler (nicht Honda), gr. u. kl. Kofferdeckel, unfallfrei, Reifen 50 %, SH gepflegt, 5000 €. Telefon: 0171/4736467 oder 040/6552007, Email: dietrich.schultze@ web.de, PLZ: 22119 LANGEWEILE? Motorradgeschichten(n) erleben! Motorradmuseum Deichmühle, 26506 Norden. www.classic-Motorräder in der Mühle. Anruf genügt! Telefon: 0178/8220209, Email: behrens.ute46@gmail.com, PLZ: 26506 SUCHE: Ich suche eine tiefergelegte, garagengepflegte F 650 GS und zwar die Kleine (50 PS) bitte nicht älter als ca. 8–10 Jahre, da ich knapp 1,60 m bin. Habe dummerweise, aus Frust, meine Maschine vor einiger Zeit verkauft. Das Foto (auf kradblatt.de) ist meine „Ehemalige“. Vielleicht klappt’s ja noch diese Saison. Meldet euch bitte wenn ihr was wisst. Telefon: 0451-58691340, Email: alina1.48@ web.de, PLZ: 23566 VERK. Alessandria–Düsseldorf: Bahnkarten am 24.05.2014 für 2 Motorräder und 1 Abteil für VB 465 € auch einzeln. Schnell melden wegen Änderung der Namen bei der Bahn. Email: 1050speed@web.de, PLZ: 45665 SUCHE den freundlichen Moppedfahrer, der mir letztes Jahr bei Meyenburg so guten Beistand geleistet hat und mein Mopped und mich am Montag, den 31.03. nochmal wiedergetroffen hat! War leider nicht spontan genug dich zu fragen ob du mal Lust auf ’nen Kaffee hast um z.B. noch ein bisschen über das „Ausschlussverfahren“ zu plaudern... Email: mary-xs@gmx.de, PLZ: 28217 (Weil sich keiner mehr traut spontan zu sein, haben wir wohl auch so viele Kontaktanzeigen hier im Kradblatt. Liebe Leser, habt doch mehr Mut! d. Setzerin) AUS gesundheitlichen Gründen trenne ich mich von meiner „alten Dame“, einer gepflegten schönen BMW R 100R, EZ 8/1994, 60 PS, 63550 km, verchromte Zylinderköpfe, Windschild, Koffer und großes Topcase von Hepco und Becker. Normale Gebrauchsspuren, jedoch unfallfrei. HU 8/2014. Letzter Kundendienst 5/2013. Telefon: 0163/4783230, Email: u.schoenthier@online.de, PLZ: 82223 MOTORRAD-GOTTESDIENST, 21271 Hanstedt, Am So, 15.06.14 veranstaltet die St. Jakobi-Gemeinde Hanstedt ihren 9. MoGo. Beginn 11 Uhr mit Musik und belegten Brötchen. 12 Uhr Gottesdienst, danach Würstchen mit Kartoffelsalat. Gemeinsame Ausfahrt durch die Nordheide ca. 1,5 Std. Zum Abschluss Kaffee und Kuchen. Der Erlös geht an die St. Jakobi-Stiftung. Organisation: Birgit Heisen, MC Heidefüchse. Telefon: 04184/234, PLZ: 21271 VERK. Dell’Orto Sportvergaser, Typ UA, 16 mm mit Alutrichter, sehr guter Gebrauchtzustand: 100 €. Telefon: 04139-68359 ab 12 Uhr, PLZ: 21522

KAWASAKI ZX9R, Bj. 1999, Kettensatz, Batterie, Reifen V+H, TÜV neu, 3300 €. Telefon: 0162-3668544, Email: 500coco@web.de, PLZ: 28199

HONDA ST 1100 Pan European, 98 PS, EZ 3/2001, TÜV 5/2015, 79000 km, ABS + TRC, MRA Vario-Screen, Lenkererhöhung, Baehr-Sitzbank, Windabweiser seitlich, Bremsen alle neu belegt, Ölwechsel erledigt. 2. Hand, 11 Jahre in meinem Besitz. Probefahrt jederzeit möglich. Preis 3950 €. Telefon: 04532-9798489, PLZ: 22942


88 VERK. div. Rep. und Teilelisten von CB 500/550F, weitere Teile wie Hillmer Kastenschwinge für CB 750F K1-K6, Sturzbügel neu verchromt, weiße Höckersitzbank, div. Neuund Gebrauchtteile von CB 350F. Telefon: 04139-68359 ab 12 Uhr, PLZ: 21522 KAWASAKI GPZ 750 R, Bj. 1986, TÜV 8/2015, ca. 42000 km, neue Reifen, Kettensatz, Sitzbank, guter Zustand = Liebhaberstück, Sportluftfilter (Original dabei), 95 dB eingetragen, VB 1450 €, mehr am Telefon oder vor Ort. Telefon: 05146/2725, PLZ: 29323

VERK. Harro-Lederkombi aus den 70er Jahren, Gr. 54, schwarz, sehr guter Zustand, 120 €. Telefon: 04321/280431 oder 04351/883374

SUCHE Honda Fireblade SC 57-Tricolor SC57, gerne im Originalzustand und unfallfrei zu sofort. Telefon: 05136/4596, Email: karsten. bretzke@web.de, PLZ: 30916

YAMAHA YZF 750, Bj. 1994, 50000 km, neue Reifen v+h, neuer Kettensatz, K+N Luftfilter, top gepflegt/Garage, 98 PS/offen, VB 2500 €. Telefon: 040/6401148

VERK. Guzzi-Teile: 48er Schajor-Krümmer, rechts,verchromt, gt. Zustand, 100 €; Brembo 4-K. P30/34, 65er Lochabstand, gt. Zustand, 220 € ; Kappe/Schirmmütze „GMG 2011“, neu, 20 €; V11 Pleuel, „neu“, aus 2003er Werksmotor, 299 €, Vorschalldämpfer Edelstahl C 295 von Cali EV, Jackal, Stone, passt auch f. T5, LM 3/4/5, 1000S, 100 €. Standort 29303 Bergen/Celle, öfter versuchen da Schichtdienst. Telefon: 05051/7416 oder 0171/4708570, PLZ: 29303 KAWASAKI Z 750, Bj. 1987, in gutem Zustand, nur die Reifen müssen neu, Höckersitzbank, zu zweit gut fahrbar, 87 PS, läuft super, VB 1000 €. Telefon: 0174/6231646, PLZ: 27711 SUCHE meine große alte Liebe: Yamaha TT 350. Wer sie nicht mehr möchte... her damit! Telefon: 0152/55998494

CHOPPER, Honda 500 ccm, ideal für A2-Neueinsteiger, da nur 27 PS, gedrosselt, Bj. 1982 (Oldtimer), Zustand 2-3, technisch ok, TÜV neu, mit Scheibe, Sturzbügel und Koffersystem, Probefahrt erwünscht, aus Altersgründen abzugeben, VB 1500 €. Telefon: 04249/257, PLZ: 27211

HALLO Biker-Rentner die Zeit und Lust haben im September oder Oktober eine Tour nach Sardinien, Korsika oder Mallorca zu machen, 3–5 Leute. Bitte meldet euch. Telefon: 040/2703523 BMW R1200GS Triple Black, EZ 9/2012, Erstbesitzer, ca. 9000 km, Jahresinspektion erledigt. Extras: Touring-Paket (ESA, beheizte Griffe, verchromter Auspuff, LED Blinker, Kofferhalter), Safety-Paket (ABS, RDC, ASC), BMW Navihaltebügel, Sitzbank 1,5 cm aufgepolstert/Originalbezug, Kotflügelverlängerung, Tachoblende, BMW Vario Koffer, Touratech Desierto 3, Wunderlich Motor- und Seitenschutzbügel, Ölkühlerschutzgitter, Festpreis: 12900 €. Bitte ab 17 Uhr oder am Wochenende anrufen. Telefon: 0178/5524655, Email: noone@kabelmail.net, PLZ: 26441

BMW 1200 RT, EZ 1/2007, 110 PS, 26800 km, Titan-Silber, ABS, ESA, CD-Radio, Tempomat, Griff + Sitzheizung, Chromauspuff, Prallschutz Koffer + Zylinder, Zusatzscheinwerfer von Wunderlich komplett mit Navi Zumo 660 inkl. fester Touratechhalterung für 9750 € abzugeben. Telefon: 040/7233854, PLZ: 21039 FÜR Urlaub: Motorradanhänger für 1–2 Motorräder zu mieten. Preis pro Tag VB. Telefon: 040/2703523, PLZ: 22303 (Kaffeekasse dankt)


89 „BOCK auf mehr Mitglieder“ An alle Motorrad-Klubs und Fahrgemeinschaften im Bereich OL, DEL, HB. Unterstützt das Tourenportal „Traveling Bikes“ ...es muss wachsen. Info unter: http://thetravelingbikesontour. jimdo.com/ Telefon: 0151/70870070, Email: tb-ontour@web.de, PLZ: 27777 HONDA CX500 – Kultmotorrad! Das Motorrad ist seit 2000 abgemeldet und so in meinen Besitz gekommen, zu schade zum Stehen. Motor dreht, springt nicht an. Soweit erkennbar je am Simmerring Schalthebel und Neutralschalter ölig. Oldtimer, gute Basis. Tacho 81700 km und eine der ersten CX überhaupt (EZ 7/1978), VB 670 €. Fotos auf Wunsch. Telefon: 04509/2834 (AB), PLZ: 236 KONTAKT: Gerne reisender Enduro- und Geländewagenfahrer, 44/1,80/attraktiv, sucht bezaubernde Sie für eine tolle aufregende zweite Lebenshälfte. Telefon: 0152/55998494, PLZ: 49393

DU: männlich, ab 40 J., größer als 1,75 m, SF, ungebunden, NR, schlank, lustig und zuverlässig, kein Kurvenkratzer. ICH: weiblich, 42 J., 1,69 m, SF, NR, schlank, humorvoll und unternehmungslustig. FÜR: Motorradfahren, an die Elbe, Eis essen, Kaffee trinken... -zum Lachen-Leben-und evt. mehr, Raum PI/HH/ SE. Freue mich über Kontakt via WhatsApp oder E-Mail. Bild wäre toll – mit und ohne Motorrad ;-) Telefon: 0172/4340040, Email: anuk5@web.de, PLZ: 25421 GOLDWING 1500 GL, Bj. 1988, 65 Tkm, VB 4000 €. Telefon: 0172/41654541, PLZ: 26127 HONDA CX 500, Bj. 1981, 50 PS, 40 tkm, HU 8/2015, dunkelblau, GL-Verkleidung, Kofferträgersystem, Sturzbügel, Radio, 12V-Steckdose. Neu: Service, Reifen, Batterie, Sinter-Bremsbeläge, hohe Verkleidungsscheibe, angemeldet, VB 1250 €, Bilder per E-Mail. Telefon: 04131/935644 oder 0176/56521719, Email: miletx@gmx.de, PLZ: 21337 DANKE an BMW Joachim aus Lüneburg von Werner/Wedemark, für deine Hilfe und Ehrlichkeit. Reparatur am 10.03.2014. Es gibt sie noch, ehrliche und hilfsbereite Menschen. Telefon: 05130/39225, PLZ: 30900


90 KONTAKT: Suche nette schlanke Bikerin aus dem Raum RZ, OD für gemeinsame Touren und Freizeitgestaltung, evtl. mehr. Ich bin 52 Jahre, 178 groß, schlank, NR, mag die Natur, Rad fahren, schwimmen, Sauna und Motorrad. Email: hennimatrix@gmx.de, PLZ: 23898 MOTO GUZZI California EV, Blau, 28 Tkm, 55 kW (75 PS), 1100 ccm, EZ 5/1999, TÜV 5/2015, Zubehör: Gr. Windschild und 2 Koffer, VB 5500 €. Telefon: 04131/61454 oder 0170/4043093, PLZ: 21391 (Kaffeekasse dankt! Gruß, d. Setzerin)

VERK. Suzuki R6V250 Teile: Verkleidung links/rechts, Keil, Zustand okay. Verkleidung links/rechts, Keil, Zustand defekt. Tank, Kühler, Scheibe, Lenker, Ständer, Schalthebel und Gestänge, Servomotor. Telefon: 0421/679866 oder 0176/78155944, 18–20 Uhr

HONDA Transalp 600, Modell PP 10, 583 ccm, EZ 2/1998, 44 Tkm, violett, umfall- und unfallfrei, gepflegt, Hauptständer, Sturzbügel, Motorschutz, hohe Scheibe, Heizgriffe, mit Koffern und Topcase, Batterie neuwertig, abzugeben mit TÜV 4/2016 und Reparaturbuch, VB 2650 €. Telefon: 04702/520381, Email: bkbridget8@gmail.com, PLZ: 27628

KONTAKT: Lustige attraktive 50-jährige Bikerin, mit eigenem Motorrad, sucht auf diesem Wege einen genauso attraktiven Biker ab 50 ohne Altlasten, für gemeinsame Touren und evtl. Neuanfang.... Wenn Du auch aus Hamburg kommst und Dich angesprochen fühlst, dann freue ich mich auf Deine Mail mit Foto :) Also bis später.... Email: licki@outlook.de

VERK. Guzzi: Rahmen mit Brief und Unterzüge von Le Mans 1000, hoher Lenkkopf, gebogene Rahmenenden, Bj. 1988, EZ 1992, kunststoffbeschichtet, 249 €. Telefon: 05051-7416, PLZ: 29303

VERK. für Kawasaki ER5, Modell 01-06: Abgepolsterte Sitzbank für 90 €, schwarz, guter Zustand. Telefon: 0171/7439464, Email: feldahorn09@t-online.de, PLZ: 24242

HONDA CBR 900 Fireblade, schwarz, Bj.1992, EZ 1993, 16000 km, 98/125 PS, top Zustand, 3900 €. Telefon: 04131/409760, Email: maxbanane@web.de, PLZ: 21335 VERK. für SUZUKI DR 350: Hinterradfelge mit Bremsscheibe 150 €, Werkstatthandbuch 40 €, VB. Telefon: 0172/1589539, Email: enduro-joerg@gmx.de, PLZ: 22941

HONDA Dax ST 50 G, Mokick (40 km/h), 17000 km, Bj. 1977, original Zustand, kein Chinaschrott, aus Sammlungsauflösung. 1800 €. Telefon: 0162/3668544, Email: 500coco@web.de, PLZ: 28816 KAWASAKI ZX 600C, EZ 7/1996, wird als Bastlerfahrzeug verkauft, VHS. Telefon: 0172/41654541, PLZ: 26127

MOTORRAD-Transportanhänger, Koch U6, Bj. 2005, 750 kg, optimiert durch Stützrad vorne, Heckklappe und 2 Motorradschienen, VB 690 €. Telefon: 04144/230172, PLZ: 217

VERK. Herren Motorrad Jacke mit Protektoren Gr. 58, Herrenhose mit Knieprotektoren neu ungetragen Gr. 54, Lederstiefel Gr. 44, Lederhandschuhe Gr. XL, Nierengurt Gr. XL, Helm mit eingebauter Sonnenblende Gr. M. Alle Sachen 1 Jahr alt und nur 2 mal kurz getragen, aus tierfreiem Nichtraucher-Haushalt. Bilder können gemailt werden, alles zusammen 100 €. Telefon: 0157/38190349, Email: wanplasky@yahoo.de, PLZ: 22175

VERK. Verladerampe (Alu!) nie benutzt. Für Motorrad bis 800 kg, nicht klappbar, massiv. Hersteller Mauderer Typ AO 20/2008, System 2, ca. 2 m lang, 30 cm breit, 100 €. Telefon: 0170/2346050, PLZ: 20251

HONDA Seven-Fifty, RC 42, rot, EZ 6/2003, 2800 km, 54 kW (72 PS), komplett mit Jacke und Hose (beides mit Futter), Handschuhe und Reparaturanleitung, altersbedingt, 4200 €. Telefon: 0431/787146, PLZ: 24222

KAWASAKI ZXR 400 L, EZ 2/1995, grün, 32000 km, Stahlflex vo. u. hi., kl. Spiegel, Reifen ca. 1000 km Pilot Power, TÜV neu, 25 kW eingetragen, VB 2200 €. Telefon: 0172/2529903, PLZ: 25436


91 KONTAKT: SFin, 55 J., NR, schlank, sportlich und unkompliziert sucht einen netten Biker, 55+, aus dem Raum SE, PLÖ oder NMS. Email: mopedsommer@web.de KONTAKT: Ich, w. Chopperfahrer, suche netten Ihn, nicht nur für kleinere und größere Motorradtouren. Raum nördl. Niedersachsen. Email: thisismekatrin@aol.de, PLZ: 21423 MOTO GUZZI Le Mans 1000, Bj. 1991, rot, kein TÜV, Reifen schlecht, Originalzustand, Lafr. Como. und Original-Auspuff, 55 tkm, Koffersystem, VB 3300 €, Standort Bergen/ Celle, öfter versuchen, da Schichtdienst. Telefon: 05051/7416 oder 0171/4708570, PLZ: 29303

HONDA Monkey z 50 A, Bj. 1972, sehr schöner Zustand, läuft sehr gut, kein Chinamodell, 3950 €. Telefon: 0162-3668544, Email: 500coco@web.de, PLZ: 28816 SIMSON S51 zu verkaufen, wurde überholt und läuft gut. Papiere sind vorhanden. Telefon: 0172/1588523, PLZ: 18246

VERK. Damen Motorrad Tex Jacke Gr. M, Textil Latzhose Gr. M und Daytona Stiefel Gr. 40. Alles 3x getragen, also wie neu. Zusammen FP 100 €. Telefon: 0421/680429, Email: vfeldkamp@web.de, PLZ: 28790

SUCHE: Bin auf der Suche nach einer Yamaha RD350LC, YPVS (31K,1WW) in ordentlichem Zustand, sowie Teile dieser Typen. Telefon: 04269/1716, Email: ronnyjilg@web.de, PLZ: 27386

YAMAHA XJ 900 (31A), EZ 6/1983, HU 4/2016, 98 PS, gepfl., Farbe schwarz-rot, fast Originalzustand, V-reifen neu, Stahlflex, Koffer, Preis 900 €. Telefon: 0170-1484207 oder 04635-2184, Email: jollykreuz@gmx.de, PLZ: 24966 SUCHE Dich: weiblich, ledig, schlank und zwischen 30 und 45 Jahre alt. Du fährst gerne Motorrad, entweder selber oder als Sozia? Wenn Du Lust auf eine entspannte Zeit hast, auf Gespräche auch abseits von Benzin und PS, dann freue ich mich, von Dir zu hören. Bin Ü40, Ü180, U90 ;-) Schlank, sportlich und Nichtraucher. Bis bald! Email: vnk1602@ gmail.com, PLZ: 28844 HONDA VFR 750, blau, Bj. 1997, 118000 km, technisch alles in Ordnung, optisch gebraucht, evtl. mit Zubehör, VB 1500 €. Telefon: 0172/1589539, Email: enduro-joerg@gmx. de, PLZ: 22941

FREE Wheel Anhänger, Mod. International, blau, Breitreifen, Gepäckträger, Deckel als Tisch nutzbar, 2 Touren gefahren, Top Zustand, wegen Krankheit zu verkaufen. Telefon: 05953/1523, Email: juergen.saalmann1@ ewetel.net, PLZ: 26904


92 HONDA SLR 650 (Montesa), EZ 11/1996, 24375 km, TÜV 4/2015, Farbe gelb, Stahlflexleitung vorne, Kettensatz neu, Reifen BT 45, Handprotektoren, Windschild, Koffer von Givi, tiefergelegt (original dabei) 34/39 PS, Maschine läuft sehr gut. Standort ist Rendsburg. VB 1150 €. Telefon: 0175-4770129, Email: Atze110@web.de, PLZ: 24768 HONDA CX 500C PC01, Bj. 1981, 37 kW, 54947 km, VHS. Telefon: 0172/41654541, PLZ: 26127 (Kaffeekasse dankt!)

KAWASAKI ZX 9R Bj. 2001–2003: Originalscheibe unbenutzt, 50 €; Hashiru Inox Sportauspuff mit DB Eater und ABE, Neuzustand, 130 €, bitte Telefon, nur an Selbstabholer. Telefon: 04101/372362, Email: streetfighter675@web.de, PLZ: 25474

SUCHE Harro-Lederjacke, schwarz, mit Fellfutter (Modell Rennweste), Gr. 48 (evtl. 50), Schnür(leder)jeans, schwarz, Gr. 48 (evtl.50), auch älter. Telefon: 0711/2261154, Email: alu549@aol.com

SUZUKI Bandit 650 ab Bj. 2005: Bagster Tankschutzhaube blau, 60 €; Five Stars Tourenscheibe leicht getönt, 40 €; SW Motech Topcaseträger/Rack schwarz. 75 €; Alles Topzustand, nur an Selbstabholer. Telefon: 04101/372362, Email: streetfighter675@web. de, PLZ: 25474

SUZUKI Roller AN 125 ccm, Bj. 1995, 37740 km, Bastlerfahrzeug. Telefon: 0172/41654541, PLZ: 26127 REGENKOMBI, Gr. S, rot, von Louis, unbenutzt, 20 €. Telefon: 04101/65551, Email: d.stumpe@kabelmail.de, PLZ: 25421

YAMAHA XJ650 4KO, Bj. 1985, 67343 km, 4-1 von BSM mit E-Zeichen, Garagenfund/ Ausgrabung, daher auch kein TÜV. Telefon: 0172/41654541, PLZ: 26127 MOTOCROSS-Hubständer für 50er/60er Kids Bikes, Höhe Basis: 21,5 cm, Höhe geliftet: 27,5 cm, neuwertig/unbenutzt, 30 €. Telefon: 0172-4245888, PLZ: 27616 CHOPPERFAHRER, 60 J, sucht schlanke Bikerin bis 58 J. Sozia oder Selbstfahrering. HH und Umland, melde dich. Telefon: 0163/4624648 VERK. Yamaha Deltabox-Alurahmen für TZR 125, unfallfrei (ohne Papiere) 85 €. Telefon: 0172-4245888, PLZ: 27616 SUZUKI SV 650, EZ 2002, 23500 km, TÜV 8/2015, Metallic Blau, tiefer gelegt, gut geeignet für Frauen, weil nicht schwer, 71 PS, kann aber gedrosselt werden, aus Krankheitsgründen zu verk. VB 2100 €. Telefon: 0151-64716279, Email: willen-mar@t-online. de, PLZ: 26203 VERK. Reparaturanleitungen für Honda CB 900 F, Stück 20 €. Telefon: 0421/679866 oder 0176/78155944, 18–20 Uhr


93 VERK. ein Paar Original-BMW Koffer-Innentaschen. Ideal zum Beispiel für die Krauser BMW-Koffer de Luxe 35 Liter und die dementsprechenden Nachbauten. Top-Zustand. VB 80 €. Nur für Selbstabholer. Telefon: 040/56008161, Email: Erwerbsregeln@icloud. com, PLZ: 22529 SUZUKI Bandit GSF 1200, 42 Tkm, EZ 4/2001, sehr guter Zustand, 1. Hand, Kettensatz u. Reifen neu, in liebevolle Hände abzugeben. VB 2150 €. Telefon: 0176/94046431, PLZ: 24941 VERK. für Yamaha TZR 125 (4DL), Bj. 1994/95: Verkleidungsteile günstig: Kanzel, Seitenteile, etc. Telefon: 0172-4245888, PLZ: 27616 VERK. CR 250 Motor (Motocross), wassergekühlt, neuer Kolben, Bj. 1986. Telefon: 0421/679866 oder 0176/78155944, 18–20 Uhr RENTNERBIKER, 60 Jahre mit viel Freizeit sucht schlanke Bikerin bis 55 Jahre, Selbstfahrerin oder Sozia für schöne Tagestouren. Raum HH + Umland. Melde dich. Telefon: 0152/55925198

MZ ETZ 250 mit Beiwagen (Super Elastik), MZ: Bj. 1983, Beiwagen: Bj. 1989, TÜV 5/2015, ca. 80000 km, fahrbereit, elektronische Zündanlage, Beiwagenspritzdecke, Federbeine neu (auch Beiwagen), Gabel neu, Cockpithalter neu, Beiwagengummis 2013 erneuert, Beiwagenbereifung neu, Hinterreifen muss erneuert werden, VB 1600 €. Telefon: 0152/07398533, Email: flohrain@ewetel. net, PLZ: 27356/27389

VERK. robuste Motorrad Herren-Jeanshose, sandfarben, Gr. XL von Hiprotec, 15 €. Telefon: 0421/541481

SUCHE für Moto Guzzi T3 850 California: Unterzüge, Trittbretter, Schaltgestänge. Telefon: 040/844937, PLZ: 22547

MOTORRADLEDERHOSE Krawehl für Damen (oder schlanke Herren), Größe 38, schwarz, Kniepolster, 2 Fronttaschen mit Reißverschluss, Geldtasche im Hosenbund, Druckknöpfe für Hosenträger am Bund, am Knöchelreißverschluss zusätzlich Stretcheinsatz. Die Hose wurde sehr wenig getragen und ist in tadellosem Zustand, ohne Gebrauchsspuren (wie neu). Qualitativ dickes, sehr hochwertiges Leder. Preis VB 70 €. Bilder gerne auf Anfrage. Telefon: 0152/23559290, Email: m.lehners@web.de, PLZ: 24783

LEDERJACKE/Original Polizeilederjacke, Hersteller Häckel & Co, Größe 50, Länge 80, schwarz, neuwertig, Polizeiaufnäher entfernt. Super Zustand, keine Mängel! Bilder gerne auf Anfrage. Preis VB 50 €. Telefon: 0152/23559290, Email: m.lehners@web.de, PLZ: 24783 HONDA CX500, EZ 1983, mit Topcase und Krauserkoffer. Das Fahrzeug hat zwar einen Unfallschaden ist aber fahrbereit und angemeldet, ca. 59000 km, TÜV 1/2015, VB 550 €. Telefon: 0421/541497

RARITÄT! Honda-Goldwing-Oldtimer aus erster Hand. EZ 5/1978, nur 46875 km, GL 1000 K2 (GL1), neu: TÜV, Reifen, Batterie, Kerzen, Gabelsimmerringe, alle Öle etc., 4-Zylinder, 60 kW, 82 PS, 986 ccm, sehr schöner gepflegter Allgemeinzustand, Standort Nähe Grasberg bei Bremen. Telefon: 0173/9391551 YAMAHA FJ1100, Bj. 1985, 63000 km, TÜV 4/2013, Öle gewechselt, neue Varta-Batterie & Gabelsimmerringe. Kettensatz ist top! Unfallfreie, blaue, 700 € werte FJ an Liebhaber abzugeben. Extras: Tourenscheibe! Allen ’ne gute Fahrt! Telefon: 0176-97564695, Email: todayislive@gmx.de, PLZ: 2440 GOLDWING 1100, Bj. 1981, 73728 km, TÜV 10/2014, 1950 €. Email: biker.hb@arcor.de ORIGINAL Windschild für BMW R 1200 RT. Bestzustand, nur kurz gefahren. VB 100 €. Nur für Selbstabholer. Telefon: 040/56008161, Email: Erwerbsregeln@icloud. com, PLZ: 22529


94

HARLEY-DAVIDSON Heritage Softail Classic, Bj. 1997, TÜV 3/2015, ca. 22000 mls, sehr gepflegter Zustand. VB 11250 €. Telefon: 0172/1568637, Email: hans944@aol.com, PLZ: 25704 VERK. Oldtimer Suzuki RV 90. Telefon: 0162/5979838, PLZ: 26529 VERK. Reparaturanleitung (original BMW) für BMW R850R, R1100R, R1100GS, R1100RS, R1100RT. VB 40 €. Nur für Selbstabholer. Telefon: 040/56008161, Email: Erwerbsregeln@icloud.com, PLZ: 22529 MOTORRAD-LEDERHOSE, nagelneu, ungebraucht, Original Veddel, wegen Fehlkauf abzugeben. Neupreis 480 €, mit Hosenträgern und Verbindungsreißverschluss, Bundweite 120 cm, Außenlänge vom Bund bis Fuß 105 cm. Preis 180 €. Telefon: 04340/8606, PLZ: 24242 (Kaffeekasse dankt) KYMCO Großroller Myroad, EZ 6/2012, 700 ccm, 59 PS, ABS, 2. Steckdose, Windabweiser, großes Topcase mit Rückenlehne, 5 Tkm, Garagenfahrzeug, silber, 5990 €. Telefon: 0179/3921984, Email: n.-j.schnee@online. de, PLZ: 21682 VERK. für Yamaha TZR 250 (2 MA), Bj. 1989: einige Verkleidungsteile wie Kotflügel vorne, Sitzbank schwarz, Heckverkleidung (li/re) Rücklicht etc. Preis VHS. Telefon: 01724245888, PLZ: 27616

Zu spät für die Redaktion, deshalb reichen wir die Meldung hier nach... m 29.05.2014 ist es wieder so weit. Himmelfahrt findet der Kurs Notfalltraining A „Motorrad Intensiv“ statt. Trotz vorsichtiger Fahrweise kommt es gerade zu Beginn der Motorradsaison leider immer wieder zu vielen schweren Motorradunfällen. Die Begleiter der Verunfallten sind in der Regel mit diesen Situation und mit den notwendigen Erste Hilfe Maßnahmen hoffnungslos überfordert. Das wollen wir ändern! Der Kurs Notfalltraining „Motorrad Intensiv“ beinhaltet folgende Themen: Verhalten in Notfallsituationen, Bewusstlosigkeit stabile Seitenlage, lebensbedrohliche Blutungen, Amputationsverletzungen, Verletzungen der Wirbelsäule, Reanimation, Helmabnahme Motorradfahrer in Ein- und Zweihelfermethode Alle Kursteilnehmer haben bei uns die Möglichkeit, unter professioneller Anleitung alle Maßnahmen mit einem extrem hohen Materialaufwand üben zu können. Wir sind im Übrigen alle selber Motorradfahrer und wissen, worauf es in den Kursen ankommt.

www.notfalltrainingszentrum.de/motorrad-intensiv.html

MOTORRADLATZHOSE mit Hosenträgern für Damen (Frank Thomas), Größe 38/40, Material Cordura, schwarz/dunkelgrün. Knieund Hüftpolster, 2 Fronttaschen mit Reißverschluss. Am Knöchelreißverschluss der rechten Seite fehlt der Zipper, Die Hose ist in gutem Zustand. Bilder gerne auf Anfrage. Preis VB 30 €. Telefon: 0152/23559290, Email: m.lehners@web.de, PLZ: 24783 KONTAKT: Netter Biker, schlank, 58 Jahre sucht Bikerin, schlank, nicht älter als 55 Jahre, SFin oder Sozia, für gemeinsame Tagestouren. Fahre einen schicken Ofen. Raum HH oder Umgebung. Telefon: 0163/4624648 BUELL XB 12ss lightning Long, Remus, 95 PS, 11000 km, 1. Hand, 1A-Zustand, schwarz, 7250 €. Telefon: 04121/6601, PLZ: 25336 DAINESE Protektoren-Kombi, 2-teilig, Gr. 54, weiß/rot/blau (Suzuki), 150 €; Dainese Kombi, 1-teilig, grün (Kawa), 120 €. Telefon: 0162/5979838, PLZ: 26529


95

VERK. 1 Satz Reifen gebraucht: (für z.B. 125er etc. bis 160 km/h) kaum gefahren, Pirelli MT 75, vorne: 100/80/17 MC 52 S, Dot 0707 – 4 mm Profil, hinten: 130/70/17 MC 62 S, Dot 2506 – 5 mm Profil, komplett 50 €. Telefon: 0172-4245888, PLZ: 27616

BMW R80 weiß (50 PS) aus gesundheitlichen Gründen leider abzugeben. EZ 3/1989, 69768 km, seit Juni 2013 nicht mehr gefahren, Heizgriffe, Batterie neu (9/2013), 2 BMW Koffer, verstellbare Scheibe, TÜV 6/2015, Preis: VB 2400 €. Telefon: 04293/7479

SUCHE Dich: weiblich, ungebunden, schlank, NR und zwischen 33 und 45 J. alt, humorvoll und unternehmungslustig. Für : Motorradfahren, z.B. an die Elbe, nette Gespräche, Kaffee trinken... zum Lachen – Leben und evt. mehr, egal ob Du Sozia bist oder SF. Ich bin 44, 1,81 NR sportlich und von normaler Statur. Wünschenswert wäre so grob der Raum OD/RZ/ HH, freue mich auf Deine Mail. Gerne mit Bild :-) Bis dann. Email: spasshaber2@gmx.net

HONDA Africa Twin, XRV650, EZ 3/1989, 201150 km, TÜV 8/2014, 750 ccm Motor, n. eingetr., org. 650 ccm Motor vorh., Heckumbau, Bastlerobjekt, Preis 1000 €. Telefon: 0160/95322411, PLZ: 22929 YAMAHA Fazer 1000, Bj. 2001, 22500 km, TÜV 10/2015, blau-metallic, 145 PS, sehr gepflegt, wegen Modellwechsel, VB 3700 €. Telefon: 04353-991984 (oder AB)

VERK. 1 Satz Reifen gebraucht: Conti CC130 bis 270 km/h, vorne: 110/70 ZR17 Dot 1907, hinten: 150/60 ZR17 Dot 3107, beide ca. 4 mm Profil, komplett 50 €. Telefon: 01724245888, PLZ: 27616

HONDA CBR 1100 XX ab Bj. 1997: Tourenscheibe leicht getönt, 50 €, Topzustand, bitte Telefon, nur an Selbstabholer. Telefon: 04101/372362, Email: streetfighter675@web. de, PLZ: 25474

HONDA CX 500 C, PC01, 37 kW (50 PS), EZ 1981, dkl.-blau, ca. 33000 km, 2. Hand, Extras, Wartung neu, HU neu, gepflegter Zustand, FP 1250 €. Telefon: 0441/885723, Email: keiler2003@web.de, PLZ: 26121


96 HONDA Trial TLR 200 Reflex Bj. 1993, neu aufgebaut (2008), Rahmen, Schwinge und viele andere Teile pulverbeschichtet (2008) neue Schutzbleche (2008), Umrüstung auf LED-Blinker und Rücklicht (2008), Tank lackiert und von innen gegen Korrosion behandelt, neuer Vergaser (2010), Simmerringe und Dichtung Telegabel neu (2011), Kette, Ritzel und Zahnrad erst 500 km, gelaufen, Motorrad hat ca. 10000 mls gelaufen, kaum im Gelände bewegt, Alle ausgetauschten Teile noch vorhanden und sind im Kaufpreis enthalten. TÜV 04/2016. Email: u.schmidt@schmidt-ol.de, PLZ: 26129

Diverse BMW-Teile für 2-Ventiler abzugeben; Telefon 0761/280364

VERK. für BMW F 650 CS Sitzbank, blau, 120 €, für F 650 ST Touringkoffer 270 €, Tankrucksack, 90 €, Tank 50 €, Tankverkleidung rot, hat rechts Kratzer 30 €, Seitenverkleidung rot, 25 €, Topcase 145 €. Telefon 0152/29321012 VERK. Buell 12 XB, EZ 2011, Sebring Auspuff, 2600 km, VB 9500 €. Telefon 0162/5220993

YAMAHA XT600K 43f, EZ 1985, 116 Tkm, TÜV 6/2015, breiter Lenker, Edelstahlkrümmer, 1. Übermaß bei 90 Tkm, leichte Leckage an der Kickstarterwelle ansonsten ist der Motor dicht, Ölverbrauch normal, Kupplung und Getriebe ok, Rahmen gepulvert sollte aber wegen einer Roststelle überarbeitet werden, habe sie 75 Tkm gefahren und hat mich nicht einmal in Stich gelassen ;-), Zubehör Acerbistank weiß, VB 750 €. Telefon: 0172-4108751, Email: messerdolch@aol.com, PLZ: 28879

VERK. BMW K100 Basis in Teilen: Rahmen, Gabel, Räder, Lenker, Sitzbank, Plastikteile, Tank, Koffer. Telefon: 0421/820960, PLZ: 28277

VERK. Lederweste, Gr. XXL, Schwarz, mit 9 Patches, Topzustand, 150 €. Telefon: 01755372532, PLZ: 26121

VERK. Krawehl-Lederkombi Gr. 58, sehr guter Zustand, VB 85 €. Telefon: 04321/280431 oder 04351/883374

PIAGGIO Sfera 50,17 Tkm, guter Zustand, VB 450 €, Lüneburg. Telefon: 0152/29019190, PLZ: 21365 POLO Reifenwärmer (unbenutzt), 150 €. Bitte Telefon, nur an Selbstabholer. Telefon: 04101/372362, Email: streetfighter675@web. de, PLZ: 25474


97 KINDER-MOTORRADHELM der Marke Germot Gr. 52, kratzfestes Visier mit Verstellraster, Visier-und Kopfbelüftung, großes Gesichtsfeld, Nasenspoiler, hautfreundliche Innenausstattung, hochwertige Mehrschichtlackierung mit UV-Schutz, Drucktastensteckschloss, ECER 22-05. Material: ABS/Polycarbonat Mix, Gewicht 1150 g. NP 79,95 €, wie neu, VB 40 €. Telefon: 0441/9572827, PLZ: 26133

DUCATI 900ss Carenata, 56 kW, EZ 7/1993, 37400 km, TÜV 7/2014, Stahlflex Bremsleitungen vorn, Dynojet Vergaserkit, schwimmend gelagerte Bremsscheiben, Zahnriemen 2 J. alt, und diverses Zubehör. VB 2900 €. Telefon: 0172-4108751, Email: messerdolch@aol.com, PLZ: 28879 YAMAHA SR 500 Gespann BJ 12/87, 25 KW/34 PS) HU 9/15, km unbekannt Motor wurde vor ca. 4000 km komplett überholt, Rahmen/Beiwagen sandgestrahlt und neu lackiert, neu ausgekleidet, Elektrik überholt und neues Verdeck, 4950 €; Email moped@ hirschle-edv.de

KONTAKT: Gibt es Dich? M/48/185/100/NR suche eine unkomplizierte motorradbegeisterte Sie ohne Altlasten! Du hast das Herz am rechten Fleck und bist zwischen 37-47 J. jung! Sozia oder SFin für gemeinsame Touren, Freizeitgestaltung und vielleicht mehr! Kontakt bitte mit Bild! PLZ 27333 und ca. 100 km. Telefon: 0172/8302096, Email: obbis1966@ ewetel.net

KONI-DÄMPFER für CX500 gegen eine Kiste Bier abzugeben. Telefon: 04121/6601, PLZ: 25336 (Pass auf, da kommt bestimmt noch einer und versucht dich auf einen Sechserträger runterzuhandeln. d. Setzerin9 BMW F800 ST, Zahnriemenantrieb, EZ 6/2009, erst 6000 km gelaufen, 1. Hand, alle Inspektionen bei BMW, letzte Inspektion bei 4600 km, ABS, Fahrerinfosystem, Hauptständer, Heizgriffe, Preis 6500 €. Telefon: 0160/8881318, Email: wachtendorf@aol.com, PLZ: 38704

KAWASAKI KLR 600 E, Bj. 1990, rot-schwarz, TÜV neu, US-Version, Alu-Luftkanäle als Eigenbau, 23000 Meilen, guter Zustand, VB 1390 €. Telefon: 0176/97691510, Email: linksderweser@web.de, PLZ: 26121

SUCHE: weiblich, ledig, schlank und zwischen 30 und 45 Jahre alt. Du fährst gerne Motorrad, entweder selber oder als Sozia? Wenn Du Lust auf eine entspannte Zeit hast, auf Gespräche dann freue ich mich, von Dir zu hören. Meiner einer ist Ü50, Ü179, Ü90 ;-)) sportlich und Raucher. Solltest dich melden bevor es eine andere Weibliche macht, grins. Gruß Arnd. Telefon: 0170/5917234, Email: powertools@ok.de, PLZ: 67547 (Na wenigstens scheinst du nicht wählerisch zu sein ;-) gruß, d. Setzerin)

DUCATI 888 Strada EZ 5/1993, 68 kW, 52600 km, TÜV 6/2015, Spiegler Stahlflex Bremsschläuche, MR vollverstellbare Lenkerstummel, modifizierter LiMa-Regler, Surflex S 1817, Zahnriemen 2 J. alt, Spezial Parts Montageständer von + hinten. VB 5500 €. Telefon: 0172-4108751, Email: messerdolch@aol. com, PLZ: 28879 KAWASAKI ZR 7 Nakedbike, 750 ccm, 4-Zyl. 76 PS, Bj. 1999, 39 Tkm, sehr guter Zustand. TÜV 4/2016. VB 2350 €. Telefon: 044137252, Email: haischu@web.de, PLZ: 26123 YAMAHA XJ6 Diversion ABS, EZ 3/2010, HU 4/2016, 1. Hand, schwarz metallic, 15900 km. Garagenfahrzeug, kurzer Kennzeichenhalter. Reifen vorne neu, hinten bei 13400 km neu gekommen. Super Zustand, 4400 €. Telefon: 0172/5425315, PLZ: 27333

HEY Dicker, ruf an oder WhatsApp und nimm mich mit ;-)! Telefon: 0152/29399929, Email: trudileinchen@googlemail.com, PLZ: 23558 SUCHE Hauptständer für Honda Transalp 600, Bj. 1994. Bitte alles anbieten. Telefon: 0152/28184999, Email: joato@t-online.de, PLZ: 49453


98 YAMAHA XT 660 Ténéré, EZ 12/2008, 29500 km, Hauptständer, Handprotektoren, org. Seitenkoffer, scheckheftgepfl., 3900 €. Telefon: 0151-23747333, PLZ: 25485 OLDIE HONDA CB 450 K, Bj. ‘69, HU 2 Jahre, neu bereift, Radlager, Steuerkette, Kolben, Kolbenringe, Bremsbeläge h. u. v., Ritzel, etc. neu, nicht 100% orig. aber dafür jede Menge Ersatzteile wie Gabel kpl., Zylinder, Kolben, 2 Zylinderköpfe, Ventile, Nockenwelle + Lagergehäuse, Getriebe kpl., Lichtmaschine, Auspuffkrümmer, Felgen, Schutzbleche, Anlasser, Höckersitzbank, alle wichtigen Kleinteile + 2 Dichtsätze + Literatur, nur kpl. z. absoluten FP 2950 €. Telefon 09131/603761

HONDA CX 500 C, Bj. ‘81, 62 tkm, HU neu, 2 Reifen neu, schwarz, unfallfrei, Lenkerrolle, Satteltaschen, Windschild, Batterieladesteckdose, gut erhalten, VB 1400 €. Telefon 0911/511187 BMW F650, EZ 5/1997, 13198 km, HU 5/2015, Rot, Koffer, Sturzbügel, Windschild, Griffschalen am Lenker, Zusatzinstrumente, Fahrzeug im Top-Zustand. Telefon: 0170/4338047, PLZ: 21337

Kradblatt-Transit zu verkaufen

VERK. ein Windschild, Chopper, klar, Marke Puig, 50 €. Hatte es an meiner Bonneville SE dran. Telefon: 0176/86163088 oder 0441/80007447, PLZ: 26127 VERK. viele verschiedene NSU-Max Teile, z.B. Rahmen, Räder, Motorteile und vieles andere zu verkaufen. Telefon: 0911/602799 KAWASAKI Z 1000 A1, Bj. 1977, original Zustand, 6900 €. Telefon: 0162-3668544, Email: 500coco@web.de, PLZ: 28816

Idealer Motorrad-Transporter: Ford Transit FT 300 K, EZ 01/2010, 140 PS, 43000 km, 2 Einzelsitze vorne, Klimananlage, Sitzheizung, Tempomat, Radio-CD mit Lenkradbedienung, Bordcomputer, elektrische Fensterheber, beheizbare Spiegel, Rückfahrkamera, 2 Schiebetüren, Motorvorwärmer, Trennwand, Holzboden, Zurrösen für 2 Motorräder, VB 13000 Euro inkl. MWSt (ausweisbar). Noch Garantie bis 1/2015. Telefon 0172/9801075 (Verkauf nur an Gewerbe)

KAWASAKI W 650, A-Serie, blau/silber met., Schönwetter-Bike, Bj. ‘00, erstklassiger Zustand, nicht unter 5000 €. Telefon: 0160/ 2786057, Email: rudolf.veits@ gmx.de HONDA Goldwing 1500, Bj. 02/97, 48 tkm, 72 KW, HU 04/14, rot-met., Note 1, kpl. Ausstattung, Fahrer-Rückenlehne, neue Batterie, aus Altersgr., Preis VS. Telefon: 09573/5477


99

VERK. für MOTO GUZZI; LM1-2-1000S: Originale Seitendeckel, lackierfertig grundiert, guter Zustand, nur paarweise 80 €; 1000S - LM 4-5: originale Fussrasten mit Halter, neu, schwarz, Paar 40 €; für alle Guzzis: grosse V-Ölwanne Moto-Spezial 420 €, Akront Speichenrad HS, hinten, 2.15 x 18“ einbaufertig 350 €, nur 1000 S (alles original) Dekorsatz rot: Tank 50 €, Seitendeckel l+r 20 €, VA-Schutzbleche NEU, ohne Streben: vorne 150 €, hinten 80 €, dto. 2 Streben Chrom vorne, 60 €, 4 x Original-Blinker (mit Gewinde) wie neu, je 25 € Paar, 1000S-Rücklicht mit Halter, wie neu 60 €; alle Teile aus diversen, eigenen Umbauten, kein Schrott!! Telefon: 0761/6129337 ab 18 h, ggf. AB

HONDA GoldWing GL 1100, Bj 81, m. EML-Beiwagen, Cabrioverd., viel Stauraum, HU erfordl., leichte Mängel, VB 3800 €. Telefon: 0171/7746581

VERK. Barbour International Wachsjacke, Gr. 42 oder A7 (passend für Fahrer mit 1,80 m, schlank, lange Arme), 2 x getragen, VB 250 €. Telefon 07661/9091754

HONDA CB 250 Scrambler, blau, HU 6/15, guter Zust., 1047 €. Telefon 0761/381603 (Soll ich mal raten, um wieviel man evtl. handeln kann? d. Setzerin)

INTEGRALHELM, Gr. XS (54 cm), NP 89 €, neuwertig, da nur zweimal getragen, cooles Flammendesign für Kids, für 30 €. Telefon: 0157/84063031, PLZ: 49152 TRIUMPH Bonneville T120 R, EZ 73, 27 tkm, O-Zust., Note 2, Fgst./Motor-Nr gleich, VHB 7900 €. Telefon 07628/8858 VERK. Tankrucksack schwarz in Top-Zustand mit Regenhaube für Suzuki VS 1400 Intruder. Siehe auch bei ebay-Kleinanzeigen. Festpreis inkl. Versand 30 €. Telefon 0151-57801771 od. 07641-935444 AB

BETA 450 RR, Bj 2006, offen, 3000 km, Sitzhöhe so, dass auch „Schrumpfgermanen“ mit 1,65 m die Beine auf den Boden bringen, Einsatz überwiegend Endurowandern, 3450 €. Telefon: 0172/4656585 VERK. für BMW /5: Diodenplatte, Sturzb. oval, Fliehkraftregeler, Anker, Anlasser, alles preisw., beide Tüten, Tache/DZM, beides teuer, u v. Kleinteile, Vergaser m Stutzen 83 €; Lufi-Geh., Alu 47 €; Alublinker 26 €; Gummibalg Stossdämpfer, 22. Telefon: 0761/381603 VERK. Original-Lenker für Suzuki VS 1400 Intruder Modell VX51L mit Lenkerendenvibrationsdämpfer. Festpreis inkl. Versand 30 €. Telefon: 0151/57801771 od. 07641935444 AB

SUCHE Transport- und Mitfahrgelegenheit von Schlesw. Holst./Hamburg nach Hähe Basel am 30.06.2014–02.07.2014. Fahrzeug: Honda Roller ca. 230 kg. Desgleichen Rückfahrt am 12.07.2014-13.07.2014 von Chiemgau/München nach Hamburg/Schlesw. Holst. gegen Kostenbeteiligung. EMail: dietmarvolkmer@foni.net, Telefon: 04321-65654, PLZ 24537

TRIUMPH: Wer kann helfen? An neuen 3-Zylinder-Motoren (Mod. ab 07) Ventilspielkontrolle, Fehlercode auslesen, Tipps und Tricks. Email ickeoch@ online.de BMW C1 Roller aus Sammlung, neuwertiger Zustand, Preis VS. Telefon 07542/8402 VERK. Sitzbank Moto Morini 500 Sport, wenig beritten, tip-top, Preis VS. Telefon 076619091754

War bzw. ist das nicht ein toller Frühling bisher? Mit Schwung geht ‘s weiter in die Saison. Ich wünsche euch allen eine gute Fahrt, viel Sonne und allen Kontaktsuchenden was für‘s Herz. Bis zum Juni-Kradblatt, Eure Setzerin


100

Händler-Verzeichnis

PROBLEME? Einfach mal bei den Fachleuten anrufen... ALUMINIUM POLIEREN Metall Polier Service, Oldenburg, 0441/6842612

AN- UND VERKAUF MOTORRÄDER Brandt, www.top-moto.de, 0171/4862460 CD Automobile, Kaltenkirchen, 04191/4776 KM-Moto, Diepholz, 05441/5678 Kradbörse, Malente, 04523/6464  JYd^kEglgK`gh$Oafk]f'D&$(,)/)'/00+0* Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539/768

ÄNDERUNGSSCHNEIDEREI Conny Schwan, Syke, 04242/934374 Paulsen (auch Anfertigung!), Hamburg, 040/7544495

ANHÄNGERVERLEIH  9f`©f_]jn]jd]a`Dgpkl]\l$Dgpkl]\l$()/)'/.-*.() 9O%:ac]k$NYj]d$(,,-)'1-1,-.  CdYk]f:ajc`gdr$;mp`Yn]f$(,/*)'/),00-#0.  EglgjjY\Yf`©f_]j%N]jea]lmf_$=kh]dcYeh$(-/,+'),/*  JNEgl&%9f`©f_]jN]je&$?Yf\]jc]k]]$(,***'1,.(11(

APRILIA *Carstens, Hennstedt, 04836/1550 *E9K$Oadkl]j$(,0*+')*)) *EglZgp$KlYh]d^]d\$(,('./-.+1-( *EglgAlYdaY$D¾Z][c$(,-)',/1(/-*Motorrad & Auto Hansen, Horstedt, 04846/693475 *EJ<%L][`facEYjlqfgo$=eZk]f$(,)+,'1(1(1( *Oaea$Ca]d$(,+)'.,)-/*Zager, Bremerhaven, 0471/805599  RLC=jd]Zfako]dlEglgjjY\$K[`f]n]j\af_]f$(-)1+'1.,(

AUSPUFFBESCHICHTUNG Pulverbeschichtung Nord, Quickborn, 04106/71929

BEKLEIDUNG UND ZUBEHÖR Bikershop, Nettelsee bei Kiel, 04302/9698636  :EO%Fa]\]jdYkkmf_@YeZmj_$(,('--+()( BRB, Ostrhauderfehn, 04952/994191  @Yjek#@]jjeYff$Oad`]dek`Yn]f$(,,*)'*(*11. Higa, Adendorf, 04131/684480  ap%eglghYjlk&\]$:j]e]j`Yn]f$(,/)'1-0,,+-,  CdYk]f:ajc`gdr$;mp`Yn]f$(,/*)'/),00-#0.  Dg`ja_C¹dd]$Kqc]$(,*,*'1*(+)(  EYj[gk:ac]K`gh$:j]e]j`Yn]f$(,/)'1/1)()* Mototreff, Oldenburg, 0441/43557  H]k[`dk$:j]e]f$(,*)'--((,0  JYd^kEglgK`gh$Oafk]f'D&$(,)/)'/00+0* MOTOPORT, St. Michaelisdonn, 04853/80090 MOTOPORT, Kirchlinteln, 04236/687 MOTOPORT, Drakenburg, 05024/981516  O]kkeYff?eZ@$Daf_]f =ek!$(-1)'-,)(.  O]klh`Yd]f$Alr]`g]%@]ada_]fkl]\l]f$(,0*)'/---+ Zager, Bremerhaven, 0471/805599

BENELLI *EJ<%L][`facEYjlqfgo$=eZk]f$(,)+,'1(1(1( *Motorrad Heuser, Hamburg, 040/238081-41 o. 42

BIKERBRILLEN / OPTIKER Schmidt Brillen, Großhansdorf, 04102/67347  NAN9Ghlac$=\]o][`l$(,,(-'1)//1*

BIMOTA

EINSPEICHEN, RADBAU & FELGEN

*:]jf\Dg`ja_Eglgjj©\]j$Kqc]$(,*,*'1*(+,( *:gp]fklgh$>j]\]k\gj^$(,--0'10+0+

 DYf_kl©\ld]j:ac]kO`]]dk$:j]e]f$(,*)',,--+- Schlepps, Hamburg, 040/857148

BMW (Vertragshändler)

ENDURO / MOTO CROSS

*:]j_eYffK¹`f]$F]me¾fkl]j$(,+*)'--0..1%( *Bergmann & Söhne, Pinneberg, 04101/5856-0 *:EO%Fa]\]jdYkkmf_@YeZmj_$(,('--+()( *Bobrink GmbH, Bremerhaven, 0471/9828019 *BvZ, Karlshof, 04528/91500 *?&Oad`]dek]f$G]n]jk]]$(,.+('1(.(( *@]deaf_Kg`f$Oa]leYjk[`]f%Dg`f]$(-1(0'1)111( *Kl¾\]eYff$@YeZmj_$(,('.,(,+*1 *RLC=jd]Zfako]dlEglgjjY\$K[`f]n]j\af_]f$(-)1+'1.,( *RLC=jd]Zfako]dlEglgjjY\?eZ@$M]dr]f$(-0)'1/+1*.(

*AC MoTeC, Seevetal - OT Hittfeld, 04105/690809  >j]ar]alKhY¿?eZ@$N]j\]f$(,*+)'.+,,, TM Racing, Delmenhorst, 04221/120825  Ro]ajY\;]fl]jBYfk]f$Fa]Z¾dd$(,..)',10(

BMW (freie Händler) :ED$D¾f]Zmj_$(,)+)'0*(()0(  :EO%L]ad]eYjcl^¾jJ#CEg\]dd]$()/-'0)((,((  :gp]j$<]de]f`gjkl$(,**)'*0(*1( BRB, Ostrhauderfehn, 04952/994191  >Y`jr]m_]:jafceYff?eZ@$?jYkZ]j_$(,*(0'*-00 Maaß-Kfz, Morsum, 04204/913141  Ea[`Y]dak$D¾lb]fk]]$(,)-,'/)-*  EglgjjY\%:gp$:jYc]$(,,()'0-/+/,  EglgjjY\%<a]d]$K¾\Zjggce]jdYf\$(,1,*'*(,((0 Raudzus Motorrad GmbH, Husum, 04841/898917 Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539/768  OK$:Y\Gd\]kdg]$(,-+)')*0*** www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939

BUELL

>dg`kEglgjj©\]jRmZ]`¹j$@Yj]f$(-1+,'/(,111, ap%eglghYjlk&\]$:j]e]j`Yn]f$(,/)'1-0,,+-, CdYk]f:ajc`gdr$;mp`Yn]f$(,/*)'/),00-#0. EYj[gk:ac]K`gh$:j]e]j`Yn]f$(,/)'1/1)()* www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939 *AC MoTeC, Seevetal - OT Hittfeld, 04105/690809

FREIE WERKSTÄTTEN          

 :¹jb]k9e]ja[Yf:ac]k$9m_mkl^]`f$(,,01'1,)*1,

CAN-AM *?&Oad`]dek]f$*,110G]n]jk]]$(,.+('1(.((

CPI

 

Bikershop, Nettelsee bei Kiel, 04302/9698636

CUSTOMIZING & CHOPPER Bikes *Higa, Adendorf, 04131/684480 <j]Ye$O]kl]jkl]\]%G[`gdl$(,,(1'1/*../0 Sky Pipe Performance, Asendorf, 04253/9090-21

ERSATZTEILE    

of

DAELIM *Bikershop, Nettelsee bei Kiel, 04302/9698636 *Higa, Adendorf, 04131/684480 *Ea[`Y]dak$D¾lb]fk]]$(,)-,'/)-* *Motorcenter, Achternmeer, 04407/20945

DUCATI *Bergmann & Söhne GmbH, Bremervörde, 04761/71190 *:]jf\Dg`ja_Eglgjj©\]j$Kqc]$(,*,*'1*(+,( *Ducati Hamburg, 040/66851694 *Ducati Schleswig-Holstein C. Carstens, 04836/1550 Ducati-Spezial, Ottersberg/Quelkhorn, 04293/686 KM-Moto, Diepholz, 05441/5678 *EJ<%L][`facEYjlqfgo$=eZk]f$(,)+,'1(1(1( *Goa]E$D¾Z][c$(,-)'-(*/0)(( *Schlickel, Oldenburg, 0441/3046020 *Superbike Centrum Melle, Melle, 05422/926666 *L]YeOY`d]jk$K[`]]¿]d$(,*.+'10-,.%(

 



  

9O%:ac]k$NYj]d$(,,-)'1-1,-. Bikershop, Nettelsee bei Kiel, 04302/9698636 :gp]fklgh$>j]\]k\gj^$(,--0'10+0+ \]OYdd$O]kl]jkl]\]$(,,00'0.))0/ >dg`kEglgjj©\]jRmZ]`¹j$@Yj]f$(-1+,'/(,111, Higa, Adendorf, 04131/684480 JS pro-moto, Bremen, 0421/5288677 CdYk]f:ajc`gdr$;mp`Yn]f$(,/*)'/),00-#0. C^R#Ro]ajY\k]jna[]:j]al]f^]d\l$K[`o]flaf]flYd$(,+(/'0*)0(( Ea[`Y]dakRo]ajY\`Ymk$D¾lb]fk]]$(,)-,'/)-* MMK, Kiel, 0431/678723 Motorrad & Auto Hansen, Horstedt, 04846/693475 E>H]j^gjeYf[]$D¾Z][c&(,-)'*(1,0.1, EG;%:ac]k$=\]o][`l'Hgjlkdg_]$(,,(-'1)/00* EglgjZac]%>Y[lgjq$@YeZmj_$(,('*,)1-0*0 EglgjZac]Oall]f$9`j]fkZmj_$()/)'.,,)-+. Motorrad Siemer, Hausstette, 04446/989475 Motorrad Tober, Neuhaus, 04752/7571 EglgjjY\%:gp$:jYc]$(,,()'0-/+/, EglgjjY\f]kl?eZ@$DYf_]fZ]a:@N$(,/,+'*//0(0 Motorradtechnik Dierks, Schwanewede, 0176/57229991 EglgjjY\l][`facOgd^^$@Yll]f$(,,0*'10(0+( EglgjjY\l][`facO]jf]j$O]q`]$(,*)'*-0,1,, Motorrad Greggersen, Hasselberg, 04642/6888 Motoshop, Hamburg, 040/57131050 Rainer Zumach, Syke, 04242/84104 JYd^kEglgK`gh$Oafk]f'D&$(,)/)'/00+0* Schroll, Hamburg, 040/294769 Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539/768 Sky Pipe Performance, Asendorf, 04253/9090-21 N<%EglgjjY\k]jna[]$Oadkl]\l$(,*0+'.111,)1 O]dl]jeYff%Eglgjj©\]j$B]kl]Zmj_$(,)0+'1/-1/%( www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939 Ro]ajY\<]fc]j$@m\]%O¾klaf_$L]d]^gf(,,0,'1,--,)

GEBRAUCHTFAHRZEUGE     



Becker, Bremerhaven, 0471/61676 Berentelg, Meppen, 05931/9886-0 @Yjek#@]jjeYff$Oad`]dek`Yn]f$(,,*)'*(*11. Higa, Adendorf, 04131/684480 Caf\]dO]lr]d$=dek`gjf$(,)*)'-(,-CdYk]f:ajc`gdr$;mp`Yn]f$(,/*)'/),00-#0. Kradbörse, Malente, 04523/6464 EYj[gk:ac]K`gh$:j]e]j`Yn]f$(,/)'1/1)()* Eghh]\%K[`]mf]$O]kl]jkl]\]$()/)'-/)*-/) Motorcenter, Achternmeer, 04407/20945 Motorrad Tober, Neuhaus, 04752/7571 Mototreff, Oldenburg, 0441/43557 K][gf\@Yf\:ac]k$OYdd`¹^]f$(,/1+'0+(/

GEBRAUCHTTEILE Bikershop, Nettelsee bei Kiel, 04302/9698636  :EO%L]ad]eYjcl^¾jJ#CEg\]dd]$()/-'0)((,((  @Yjek#@]jjeYff$Oad`]dek`Yn]f$(,,*)'*(*11. Jekyll & Hyde, Rohlstorf, 04559/1220 KM-Moto, Diepholz, 05441/5678  Eghh]\%K[`]mf]$O]kl]jkl]\]$()/)'-/)*-/) Motorcenter, Achternmeer, 04407/20945


Händler-Verzeichnis

101

>LI3PURZa\KLU/pUKSLYUÄUKL[POY\U[LY^^^RYHKISH[[KL * = Vertragshändler des Werkes bzw. Importeurs  JYd^kEglgK`gh$Oafk]f'D&$(,)/)'/00+0*  K][gf\@Yf\:ac]k$OYdd`¹^]f$(,/1+'0+(/ Steffens Motorradladen, Großenaspe, 04327/14647

*Ro]ajY\;]fl]jBYfk]f$Fa]Z¾dd$(,..)',10( *Ro]ajY\%L][`fac@]jrg_$DYf_kl]\l$(,.(1')()))* *Zager, Bremerhaven, 0471/805599

GENERIC / EXPLORER

KEEWAY

*B&C - Bikes, Cars & more, Dörverden, 04234/942858 *Ro]ajY\[]fl]j?]dY%:ac]k$J`]\]'=ek$(,1.,'1)0)(

*KM-Moto, Diepholz, 05441/5678

GESPANNE

Motorcenter, Achternmeer, 04407/20945  <a]Hj¾^kl]dd]$O]q`]%E]d[`agjk`Ymk]f$(,*)'0(-*-+

 BGQ%L=C?]khYffk]jna[]$=\]o][`l$(,,(-',-(-

KFZ-PRÜFSTELLEN

HARLEY-DAVIDSON

KREIDLER

 :ac]%E][`Yfa[?eZ@$O]flgj^$(,(',)1**.)( *:¹jb]k9e]ja[Yf:ac]k$9m_mkl^]`f$(,,01'1,)*1, MMK, Kiel, 0431/678723  Eglgjk$Oafk]f'Dm`]$(,)/)'/0)*1*

*JYd^kEglgK`gh$Oafk]f'D&$(,)/)'/00+0* *O]dl]jeYff%Eglgjj©\]j$B]kl]Zmj_$(,)0+'1/-1/%(

HONDA *Christiansen, Husum, 04841/93293 JS pro-moto, Bremen, 0421/5288677 *@gZZqEglgj>j]ar]al$M]dr]f$(-0)'/,1/) *Caf\]dO]lr]d$=dek`gjf$(,)*)'-(,-*EYj[gk:ac]K`gh$:j]e]j`Yn]f$(,/)'1/1)()* *Eglgj%>gjme?eZ@$:Y\Gd\]kdg]$(,-+)'0.((0 *Motorrad-Huchting GmbH, Bremen, 0421/570041 *Motor Team Schwerin, Oldenburg SH, 04361/2400 *EglgjjY\[]fljmeD¾lb]fZmj_$D¾lb]fZmj_$(,+0)',)1-1*Motorradhaus Schreiber, Zeven, 04281/8555  EglgjjY\l][`facO]jf]j$O]q`]$(,*)'*-0,1,, www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939 *O]ddZjg[c;g&$Dada]fl`Yd$(,*10',.--1( *O]kkeYff?eZ@$Daf_]f =ek!$(-1)'-,)(.  O]klh`Yd]f$Alr]`g]%@]ada_]fkl]\l]f$(,0*)'/---+ Zweirad Rötzsch, Bredstedt, 04671/1496

HOREX (neue Modelle) *EglgjjY\%<a]d]$K¾\Zjggce]jdYf\$(,1,*'*(,((0

HOTELS / PENSIONEN Das Gutshaus, Alt Tellin, 039991/36965  ?Ykl`YmkOa]eYff%KYf\]j$:Y\AZmj_$(-,(+'*,/Heuhotel Reumoos, Grundhof, 04636/380

HUSQVARNA *:]jf\Dg`ja_Eglgjj©\]j$Kqc]$(,*,*'1*(+,( *>EKEglgjjY\%L][`fac$E]draf_]f$(-0**')+11 *>j]ar]alKhY¿?eZ@$N]j\]f$(,*+)'.+,,, *?=>M:ac]$@]ffkl]\l%MdrZmj_$(,)1+'000/-*TM Racing, Delmenhorst, 04221/120825 *RLC=jd]Zfako]dlEglgjjY\$K[`f]n]j\af_]f$(-)1+'1.,(

HYOSUNG *Higa, Adendorf, 04131/684480 *Motorrad Graf, Hamburg, 040/39907866 *Motorcenter, Achternmeer, 04407/20945

KAWASAKI *Berentelg, Meppen, 05931/9886-0 *?=>M:ac]$@]ffkl]\l%MdrZmj_$(,)1+'000/-*Helge Hoffmann, Hamburg (1), 040/689986600 *Helge Hoffmann, Hamburg (2), 040/2197100 *Heller und Soltau, St. Michaelisdonn, 04853/80090 *Jens Oldenburg, Artlenburg, 04139/7366 JS pro-moto, Bremen, 0421/5288677 KM-Moto, Diepholz, 05441/5678  Cgjl]$O]jdl]$(-1-)'//( *E;LDg`eYff$DYf_]f`Y_]f$(-))'/,,*)* *EglZgp$KlYh]d^]d\$(,('./-.+1-( *EglgjjY\G]`d]jcaf_$Oad\]k`Ymk]f$(,,+)',/*0  EglgjjY\l][`facO]jf]j$O]q`]$(,*)'*-0,1,, *Eglg%K]jna[]CfYZ]$:¾\]dk\gj^$(,++)',+0*//* *MRetta, Schwentinental / Kiel, 0431/26090780 *EO?EglgjjY\o]dl$:akk]f\gj^$(-,(*'.(0(,*( *Schlickel, Oldenburg, 0441/3046020 *L]YeOY`d]jk$K[`]]¿]d$(,*.+'10-,.%(  LmjZgEYpp$D¾Z][c$(,-)'-0*+()) www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939

KTM *BvZ, Karlshof, 04528/91500 *E9K$Oadkl]j$(,0*+')*)) *Meine, Bispingen, 05194/974401 *Motor Center Harenburg, Neuenkirchen, 05465/2354 *Ruser, Haseldorf, 04129/443 TM Racing, Delmenhorst, 04221/120825 Oaea$Ca]d$(,+)'.,)-/*Ro]ajY\;]fl]jBYfk]f$Fa]Z¾dd$(,..)',10( *Zweirad-Center Melahn, Kaltenkirchen, 04191/7226410

KYMCO *EglgjjY\%<a]d]$K¾\Zjggce]jdYf\$(,1,*'*(,((0 *Motorad Graf, Hamburg, 040/39907866 *EJ<%L][`facEYjlqfgo$=eZk]f$(,)+,'1(1(1( *JYd^kEglgK`gh$Oafk]f'D&$(,)/)'/00+0* *Schlickel, Oldenburg, 0441/3046020 *L]YeOY`d]jk$K[`]]¿]d$(,*.+'10-,.%( *LmjZgEYpp$D¾Z][c$(,-)'-0*+()) *ZTS, Hamburg, 040/2501664 *Zweirad Grossmann, Delmenhorst, 04221/17396

LAVERDA Berentelg, Meppen, 05931/9886-0 *Ducati-Spezial, Ottersberg/Quelkhorn, 04293/686

LEISTUNGSPRÜFSTAND >EKEglgjjY\%L][`facC?$E]draf_]f$(-0**')+11 Heller und Soltau, St. Michaelisdonn, 04853/80090 Higa, Adendorf, 04131/684480  E9K$Oadkl]j$(,0*+')*))  EglZgp$KlYh]d^]d\$(,('./-.+1-(

LML *Motorcenter, Achternmeer, 04407/20945


102

Händler-Verzeichnis

>LI3PURZ\U[LY^^^RYHKISH[[KLOHLUKSLY]LYaLPJOUPZ MALAGUTI *KM-Moto, Diepholz, 05441/5678

MBK *BRB, Ostrhauderfehn, 04952/994191 *Mototreff, Oldenburg, 0441/43557

MONKEY & DAX

 EglZgp$KlYh]d^]d\$(,('./-.+1-( Steffens Motorradladen, Großenaspe, 04327/14647  O]dl]jeYff%Eglgjj©\]j$B]kl]Zmj_$(,)0+'1/-1/%(

MOTOWELL *Motorcenter, Achternmeer, 04407/20945

MPU-BERATUNG

RAHMENVERMESSUNG  N@EglgjjY\l][`fac$Gd\]fZmj_$(,,)'+,1*,

RECHTSANWÄLTE Christina Begenat, Oldenburg, 0441/779110 Jan Schweers, Bremen, 0421/69644880 Magdalene Specht, Bremen, 0421/327718

 B¾j_]f<a]ceYff$Gd\]fZmj_$(,,)',-,,/

REIFENHÄNDLER

MOTO GUZZI

MV AGUSTA

Ducati-Spezial, Ottersberg/Quelkhorn, 04293/686 Guzzi Jakob, Intschede, 04233/333 *EglgAlYdaY$D¾Z][c$(,-)',/1(/-*EJ<%L][`facEYjlqfgo$=eZk]f$(,)+,'1(1(1(  RLC=jd]Zfako]dlEglgjjY\$K[`f]n]j\af_]f$(-)1+'1.,(

*:]jf\Dg`ja_Eglgjj©\]j$Kqc]$(,*,*'1*(+,( Rainer Zumach, Syke, 04242/84104

 \]OYdd$O]kl]jkl]\]$(,,00'0.))0/ Guth, Ganderkesee, 04222/9460990 Hagemann, Hamburg, 040/3901733 Higa, Adendorf, 04131/684480 HSM-Team, Bremen, 0421/6901460  CdYk]f:ajc`gdr$;mp`Yn]f$(,/*)'/),00-#0.  EYj[gk:ac]K`gh$:j]e]j`Yn]f$(,/)'1/1)()*  E]q]j$Oallemf\$(,,.*'1*+1**  EglgjjY\l][`facO]jf]j$O]q`]$(,*)'*-0,1,,  J]a^]fK¾\]jkljY¿]$@YeZmj_$(,('*-)))) Schroll, Hamburg, 040/294769 Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539/768  Lqj]Ph]jlJ]a^]f#9mlgk]jna[]$ooo&lqj]Ph]jl&\]  N]j_¹dkl$:j]e]f%Gkd]Zk`Ymk]f$(,*)'.,**- N]j_¹dkl$:j]e]j`Yn]f$(,/)'-*(,/  N]j_¹dkl$:j]e]jn¹j\]$(,/.)'*.(.  N]j_¹dkl$Gd\]fZmj_$(,,)',)(..  N]j_¹dkl$O]q`]$(,*)'01-0.0 www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939

www.monkey-racing.de, Delmenhorst, 04221/9245449

MOTO MORINI *:]jf\Dg`ja_Eglgjj©\]j$Kqc]$(,*,*'1*(+,(

MOTOREN-INSTANDSETZUNG Hemrich Präzision, Bremen, 0421/59769701 Higa, Adendorf, 04131/684480 MMK, Kiel, 0431/678723 Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539/768  Kl¾\]eYff$@YeZmj_$(,('.,(,+*1

MOTORRAD-REISEN NSK-Motorradreisen, Bad Beversen, 05821/9989314 www.celstco.de, Oyten, 04207/695205 www.curva-biketravel.com, Ganderkesee, 04222/920579

MOTORRAD-TRAININGS  9<9;>Y`jka[`]j`]alkr]flj&@YfkY$=eZk]f$(,)+,'1(/(  EYj[gk:ac]K`gh$:j]e]j`Yn]f$(,/)'1/1)()* www.Dannhoff-Motorsport.de, 0176/21539115

MOTORRAD-VERMIETUNG  ;`ghh]jlg_g$O]kl]jn]k]\]$(,*.+'1,,,(  <mec]D¾ll$@YeZmj_%<mn]fkl]\l$(,('.(/.1/(  >EKEglgjjY\%L][`fac$E]draf_]f$(-0**')+11 Heller und Soltau, St. Michaelisdonn, 04853/80090  CdYk]f:ajc`gdr$;mp`Yn]f$(,/*)'/),00-#0.  Dg`ja_C¹dd]$Kqc]$(,*,*'1*(+)( Rent it, Bremerhaven, 0471/9791012 Schlickel, Oldenburg, 0441/3046020  Kl¾\]eYff$@YeZmj_$(,('.,(,+*1  L]YeOY`d]jk$K[`]]¿]d$(,*.+'10-,.%(  Ro]ajY\;]fl]jBYfk]f$Fa]Z¾dd$(,..)',10(

MOTORRÄDER UND ZUBEHÖR Bikershop, Nettelsee bei Kiel, 04302/9698636 Higa, Adendorf, 04131/684480 Kradbörse, Malente, 04523/6464  JYd^kEglgK`gh$Oafk]f'D&$(,)/)'/00+0*

MZ *EJ<%L][`facEYjlqfgo$=eZk]f$(,)+,'1(1(1( *E9K$Oadkl]j$(,0*+')*))

Navigation *Schroiff GmbH, Bremen, 0421/53709-51

OLDTIMER-RESTAURIERUNG www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939 Dieter Schlupp, Hamburg, 040/63651984 Rainer Zumach, Syke-Ristedt, 04242/84104

ONLINE-SHOP www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939

PFANDHAUS Bremer Auto & Motorradpfandhaus, 0421/587720 Hanseatische Pfandkredit, Hamburg, 040/88165271

PEUGEOT  >Y`jr]m_]:jafceYff?eZ@$?jYkZ]j_$(,*(0'*-00 *Higa, Adendorf, 04131/684480 *Jens Oldenburg, Artlenburg, 04139/7366  CdYk]f:ajc`gdr$;mp`Yn]f$(,/*)'/),00-#0.

PULVERBESCHICHTEN Thomas Nickel, Pinneberg, 04101/209378 Pulverbeschichtung Nord, Quickborn, 04106/71929  OgddfalrH^¾lrf]j$@m\]$(,,0,'1*(0+1

QUAD / ATV *AC MoTeC, Seevetal - OT Hittfeld, 04105/690809  :gp]fklgh$>j]\]k\gj^$(,--0'10+0+ Cars, Bikes & Quads Hinrichs, Augustfehn, 04489/941666  >dg`kEglgjj©\]jRmZ]`¹j$@Yj]f$(-1+,'/(,111, Higa, Adendorf, 04131/684480 EJ<%L][`facEYjlqfgo$=eZk]f$(,)+,'1(1(1( Quadcentrum Delmenhorst, Delmenhorst, 04221/14261 O]dl]jeYff%Eglgjj©\]j$B]kl]Zmj_$(,)0+'1/-1/%( Zager, Bremerhaven, 0471/805599

RENNSPORTZUBEHÖR www.goede-motorsport.de, 02241/921346

RICHTWERKSTÄTTEN  N@EglgjjY\l][`fac$Gd\]fZmj_$(,,)'+,1*,

ROLLER  *%O`]]d%Klgj]$F]]jkl]\l$(,,+*'100,1-/ KM-Moto, Diepholz, 05441/5678 Motorcenter, Achternmeer, 04407/20945 Mototreff, Oldenburg, 0441/43557 Motorrad Siemer, Cloppenburg, 04471/1805940 RollerMobile, Ritterhude, 04292/8117880 Yamaha-Center-Bremerhaven, 0471/979100

ROYAL ENFIELD *AS Auto & Motorrad Handel, Bad Zw.ahn, 04403-1575 *:gp]fklgh$>j]\]k\gj^$(,--0'10+0+ *Hemrich Präzision, Bremen, 0421/59769701 *D¾Zc]eYff:]fl`]?eZ@$:j]e]f$(,*)',)+/,/ *Motorrad Heuser, Hamburg, 040/238081-41 o. 42 *Tipicamp Motors, Breddorf, 04285/9249282

SACHVERSTÄNDIGE & GUTACHTER BdZS M. Treiber (vereidigt), Hamburg, 040/662600  :\RKB&Oa]e]jl$K]]kl]je¾`]$()/.',)),1.-


Händler-Verzeichnis * = Vertragshändler des Werkes bzw. Importeurs Detlef Stelter (vereidigt), Oldenburg, 0441/391393 Dittrich & Rademacher, Bremen, 0172/5109255 Ing. & Sachverst.-Büro Wolters, Weyhe, 0421/805253 Mario Empting (vereidigt), Bremen, 0421/6360644 Martin Brandt, Hamburg/Reinbek, 0175/7234487

*Lohrig & Kölle, Syke, 04242/920310 *O wie M, Lübeck, 0451/50278100 *Ruser, Haseldorf, 04129/443 Team Wahlers, Scheeßel, 04263/98546-0 *ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193/9640

UNFALLFAHRZEUGANKAUF SANDSTRAHLEN PS Paulawitz-Sandstrahlen, Langwedel, 04232/267472

SCHLÜSSELDIENST Völz, Bremen, 0421/444491

SCHRAUBEN Völz, Bremen, 0421/444491 VA-Schrauben Uwe Gräber, Flensburg, 0461/28480

SELBSTHILFEWERKSTÄTTEN MSB - Motorradselbsthilfe, Bremen, 0421/64366889

SITZBÄNKE / SATTLEREI Sattlerei Stein, Breddorf, 04285/1791 Schauland, Kiel, 0431/62780

SUPER MOTO TM Racing, Delmenhorst, 04221/120825

SUZUKI *Bergmann & Söhne GmbH, Bremervörde, 04761/71190 *Bergmann & Söhne, Neumünster, 04321/5586690 *Bergmann & Söhne, Tornesch, 04122/954930 *Bernd Lohrig Motorräder, Syke, 04242/920340 *Böwadt & Hansen, Handewitt, 0461/94240 Boxenstop, Fredesdorf, 04558/98383 *Dähn, Uwe, Borstorf, 04543/7515 *Dumke & Lütt, Hamburg-Duvenstedt, 040/6076970 Fahrzeuge Brinkmann GmbH, Grasberg, 04208/2588 *Freizeit & Spaß GmbH, Verden, 04231/63444 *Harms + Herrmann, Wilhelmshaven, 04421/202996 *HJM-Motorradtuning, Hagen, 04746/726630 JS pro-moto, Bremen, 0421/5288677 *MAS, Wilster, 04823/1211 *Motor-Service Hohls, Bergen, 05051/910303 *Motorrad-Diele, Südbrookmerland, 04942/204008 *Motorradtechnik Hamburg, 040/8318037 Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421/2584944 *Motorsport Service Friedrichsort, 0431/2374411 *MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134/909090 Rainer Zumach, Syke, 04242/84104 *Raudzus Motorrad GmbH, Husum, 04841/898917  K[`gddqk$Caj[`dafl]df$(,*+.'.0/ *Thümler, Berne, 04406/92982 www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939 *ZTS, Hamburg, 040/2501664

SYM *MOC-Bikes, Edewecht/Portsloge, 04405/917882 *Thümler, Berne, 04406/92982

TGB *Bikershop, Nettelsee bei Kiel, 04302/9698636 *Boxenstop, Fredesdorf, 04558/98383

TRIKE Wilkens, Oldenburg, 0441/86594

TRIUMPH *G. Wilhelmsen, 24998 Oeversee, 04630/90600 *Harms + Herrmann, Wilhelmshaven, 04421/202996 *Heller und Soltau, St. Michaelisd., 04853/80090 *Helming & Sohn, Wietmarschen-Lohne, 05908/919990 Korte, Werlte, 05951/770

Bikershop, Nettelsee bei Kiel, 04302/9698636 Brandt, www.unfall-moto.de, 0171/4862460 Crashbike Sales, Rodenberg, 0173/1910795 Jekyll & Hyde, Rohlstorf, 04559/1220 Mopped-Scheune, Westerstede, 0171/5712571 Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421/2584944

VERGASERINSTANDSETZUNG www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939

VERKLEIDUNGSREPARATUR AW-Bikes, Varel, 04451/959456 Mopped-Scheune, Westerstede, 0171/5712571 Motorrad-Box, Brake, 04401/857374

VESPA / PIAGGIO *Fahrzeuge Brinkmann GmbH, Grasberg, 04208/2588 *Kliem, Ritterhude, 04292/1247 Motorrad-Schulze, Lilienthal, 04298/6998041 *MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134/909090 ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193/9640 *Zweirad Center Jansen, Niebüll, 04661/4980 *Zweirad Rötzsch, Bredstedt, 04671/1496

VICTORY *Victory Papenburg, Papenburg, 04961/929713

WERKZEUGE Powerplustools, Ahlhorn, 04435/9160677 Völz, Bremen, 0421/444491 Werkzeugdirekt, Itzehoe, 04821/9576560

YAMAHA *AC MoTeC, Seevetal - OT Hittfeld, 04105/690809 *Autohaus Degewitz, Mölln, 04542/87060 *:jmfgkEglg;gehYfq$>d]fkZmj_$(,.)'-)(0. *Dohrn, Langenhorn, 04672/1292 *Dumke & Lütt, Hamburg-Duvenstedt, 040/6076970 *Fahrzeug-Center Schriewer, Bissendorf, 05402/64280 *FMS Motorrad-Technik, Melzingen, 05822/1399 *Harms + Herrmann, Wilhelmshaven, 04421/202996 *Motorrad Heuser, Hamburg, 040/238081-41 o. 42 *Motorradhaus P. Niemann, Molbergen, 04475/947600 *Motor-Service Hohls, Bergen, 05051/4700046 Motorrad-Schulze, Lilienthal, 04298/6998041 Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421/2584944 *PSR, Wahlstedt, 04554/2994 *Ruser, Haseldorf, 04129/443  K[`gddqk$Caj[`dafl]df$(,*+.'.0/  K[`gddqk$<jYc]fZmj_$(-(*,'10)-). *Schröder, Rhade, 04285/651 Weltermann-Motorräder, Jesteburg, 04183/97597-0 *Westphalen, Itzehoe-Heiligenstedten, 04821/75553 *Yamaha-Center-Bremerhaven, 0471/9791012 *Yamaha Stelter, Oldenburg, 0441/391393 www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939

ZYLINDERBESCHICHTUNGEN TM Racing, Delmenhorst, 04221/120825

ZYLINDERSCHLEIFEREI Brinkmann, Visbek, 04445/950810 Dieter Schlupp, Hamburg, 040/63651984 Hemrich Präzision, Bremen, 0421/59769701 Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539/768


BMW Motorrad Zentrum Hamburg

www.bmw-motorradhamburg.de

Freude am Fahren

WELCOME TO THE FUTURE. Du dachtest, urbane Mobilität, dynamisches Design, Nachhaltigkeit und pure Fahrfreude lassen sich nicht verbinden? Hier ist der Gegenbeweis. Wir präsentieren den neuen BMW C Evolution. Gemacht für den Großstadtdschungel, ist er wendig, sportlich, leise und 100 % elektrisch angetrieben. 35 kW (48 PS) bringen Dich in 2,7 Sekunden von 0 auf 50 km/h. Bis zu 100 km Reichweite, vier Fahrmodi und die intelligente Energierückgewinnung sorgen dafür, dass Umweltbewusstsein richtig Spaß macht.

ERLEBE DEN NEUEN BMW C EVOLUTION – AB MAI 2014 LIVE BEI UNS. BMW Motorrad Zentrum Hamburg www.bmw-motorrad-hamburg.de Offakamp 10-20 22529 Hamburg Tel.: 040-55301-1500 E-Mail: motorrad.hamburg@bmw.de

Kradblatt Ausgabe 05 2014  

Fahrberichte BMW R 1200 RT, Yamaha MT-07, Vespa Sprint; Reisebericht 7 Länder mit Enfield Diesel; Sportster-Umbau aus Schweden; BMW R 20 in...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you