Page 1

www.kradblatt.de

H 25175

April 2014

Fahrbericht Suzuki V-Strom 1000 ABS

os Kostenl en mitnehm

AuĂ&#x;erdem in dieser Ausgabe Harley-Davidson Street Glide Reisebericht Schweden Reisebericht Vietnam Elefantentreffen Frauenpower und vieles mehr...

Berichte - Bikes - Termine - Kontakte Kontakte - Adressen - Anzeigen - Erfahrungen


Impressum Das Kradblatt ist Koop-Mitglied des BVDM und Unterstützer der BBH

Verlag Marcus Lacroix Malvenweg 16 b 26125 Oldenburg Telefon : 0441 - 304 44 42 Telefax : 0441 - 304 32 44 E-Mail : info@kradblatt.de Internet : www.kradblatt.de

Inhaltlich verantwortlich: Marcus Lacroix Gewerbliche Anzeigen: Marcus Lacroix, Jana Karnagel E-Mail: anzeigen@kradblatt.de Telefon 0441-304 44 42 Weitere Mitarbeiter: Berthold Reinken, Klaus Herder, Jens Riedel, Frank Sachau, Felix Hasselbrink, Manfred Mosberg, Jörg van Senden, Konstantin Winkler, Sabine Welte sowie Leser des Kradblatt Druck: Druckhaus Humburg GmbH & Co. KG, Am Hilgeskamp 51-57 28325 Bremen

Das Kradblatt erscheint 12 x im Jahr, jeweils zum Monatsanfang, als Print- und Online-Ausgabe. Alle Inhalte, Fotos und Abbildungen im Kradblatt sowie auf der Kradblatt-Website sind urheberrechtlich geschützt. Jede weitere Verwendung, auch auszugsweise, bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung des Herausgebers. Beiträge von Lesern sind gerne gesehen, ein Recht auf Veröffentlichung, Rücksendung oder Vergütung besteht nicht. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Kleinanzeigen, Fotos, Bilder oder Datenträger übernimmt der Verlag keine Haftung. Namentlich gekennzeichnete Inhalte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Mit der Annahme der Veröffentlichung überträgt der Autor dem Verlag das Verlagsrecht. Eingeschlossen ist das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung in beliebigen on- und offline Medien.


Editorial

Sicher? Aber sicher! Alle Jahre wieder die gleiche Leier, wird sich manch alter Hase denken, aber gerade die sind es, die sich nicht zu sicher fühlen sollten. Worum es geht? Klar doch, der Saisonstart 2014 steht vor der Tür – jetzt endlich auch für die Bruchstrichkennzeichenfahrer 04/10. Genau genommen hat der Saisonstart für viele von uns schon stattgefunden, denn das Wetter Anfang März war ja wohl der Knaller schlechthin. Die Motorradwerkstätten platzten wieder aus allen Nähten, Vorlaufzeiten von mehr als zwei Wochen waren bzw. sind keine Seltenheit. Allen, denen wir im November empfohlen hatten die anstehenden Arbeiten im Winter durchführen zu lassen, um den Frühling genießen zu können und die es dann doch nicht getan haben, hier

ein leicht hämisches „Das war soooo geil, die ersten Sonnenstrahlen ohne Mücken am Visier zu genießen!” Selbst Schuld, wenn ihr nun warten müsst. Alle die nicht in die Werkstatt gehen: Denkt bitte daran, eure eingewinterte Maschine vor der ersten Ausfahrt einmal durchzuchecken. Besonders dem Reifenluftdruck solltet ihr Beachtung schenken. Nicht nur Schlauchreifen neigen dazu, mit der Zeit etwas Druck abzubauen auch schlauchlose Reifen verlieren ihn. Greift notfalls Zuhause zur normalen Fußluftpumpe und fahrt dann direkt zur Kontrolle zur nächsten Tankstelle! Mindestens so wichtig wie eine technisch einwandfreie Maschine ist natürlich ein trainierter Fahrer bzw. eine Fahrerin. Und selbstverständlich kommt hier wieder der alljährliche Aufruf bzw. die Empfehlung: nehmt an Sicherheitstrainings teil. Neben dem ADAC gibt es auch andere Veranstalter die Trainings anbieten, so dass wohl jeder einen passenden Termin für sich findet. Natürlich dürfen wir alle Motorradfahren – das haben wir vor x-Jahren ja schließlich in einer circa 45-minütigen Prüfung unter Beweis gestellt. Zwischen fahren dürfen und fahren können gibt es dann aber doch eine ganze Menge Abstufungen. Was man im normalen Straßenverkehr teilweise beobachten kann – egal ob bei Auto- oder Motorradfahrern – lässt bisweilen doch Zweifel an der Fahreignung der Verkehrsteilnehmer aufkommen. Selbst einfachste

3 Grundfahrübungen, die bei jedem Motorrad-Basistraining zum Standardprogramm gehören, fallen manchen Motorradfahrern schwer. Und Sprüche wie „das kann ich auch selbst auf einem Parkplatz trainineren“ gelten nicht, denn wer macht das schon. Noch interessanter wird es bei Aufbau-, Fortgeschrittenen-, Kurven- und Bremstrainings. Die gibt es z.T. auch eingebunden in Tagestouren und die machen richtig Spaß. Niemand braucht bei Trainings Scheu zu haben, sich vor anderen zum Vollpfosten zu machen, denn alle sind nur dabei, um sich selbst zu verbessern. Und mal ehrlich – scheißt doch drauf was andere über euch denken, es geht schließlich um eure Sicherheit! Fragt auch ruhig mal bei eurer Berufsgenossenschaft, eurer Krankenkasse oder bei eurer Kfz-Versicherung nach, ob ein Sicherheitstraining gefördert wird. Und wenn nicht: die paar Euros machen euch nicht wirklich ärmer und euer Fahrspaß steigt mit Sicherheit – im wahrsten Sinne des Wortes Wir wünschen euch einen tollen Saisonstart. Viele Motorradhändler laden zu Aktionstagen und Events ein. Fahrt vorsichtig, achtet speziell auf Auto- und Treckerfahrer an Einmündungen (!) und schreibt uns gerne als Kommentar auf unserer Website www.kradblatt.de, per Facebook, E-Mail oder Post was ihr von Sicherheitstrainings haltet... Marcus Lacroix


Harley-Davidson Street Glide

4

Das Eisen für den Chef!

XXX

ie bietet weniger Chrom, weniger FeS derweg und weniger Windschutz als ihre Tourer-Schwestern. Und trotzdem – oder gerade deshalb – ist die Street Glide die cheffigste aller Harleys. Dafür gibt es klare Beweise, denn die ganz bösen unter den vermeintlich bösen Buben fahren längst nicht mehr Chopper. Das Präsi-Gerät schlechthin ist schon seit

einigen Jahren die Street Glide. Am besten in Schwarz. Mattschwarz! Wer als MC-Vorsitzender tatsächlich noch auf den eigenen zwei Rädern zum Treffen fährt, weiß den Komfort eines „Dressers“ zu schätzen: Koffer, Verkleidung, bequemer Fahrersitz, Trittbretter, Schaltwippe, großer 22,7-Liter-Tank und Bordbeschallung via Audiosystem – die Mitte 2005


Fahrbericht Harley-Davidson Street Glide

5

als 2006er-Modell vorgestellte FLHXI (die seit 2007 nur noch FLHX heißt) bietet all das, was coole Kilometerfresser mögen. Doch das ohne den leicht spießigen Stallgeruch der übrigen Harley-Tourer, denn der „frische Custom-Style mit einem leicht minimalistischen Ansatz“ (O-Ton der ersten Presse-Info) sorgt dafür, dass sich der etwas übergewichtige, seit 35 Jahren verheiratete, gern mit Ehegespons verreisende und auch schon länger in der Harley Owners Group aktive Endfuffziger eher nicht für die Street Glide entscheidet. Dem ist die Street Glide schlicht und einfach zu unbequem. Die mittlerweile mit der dritten Motorengeneration (Modelljahr 2006: Twin Cam 88, 1449 ccm; 2007 bis 2010: Twin Cam 96, 1584 ccm; seit 2011: Twin Cam 103, 1690 ccm) bestückte Street Glide ist eher etwas für lässige Alleinreisende. Es sind aber nicht nur die in MC-Führungspositionen tätigen Kuttenträger, die Die 1690 ccm, 87 Pferdestärken und 134 Nm machen richtig viel Spaß.

zum Flacheisen greifen, das dank radikal gekürzter Federwege am Heck etwas nach einem zum Sprung bereiten Deutschen Schäferhund aussieht. Der typische Street Glide-Kunde ist rund zehn Jahre jünger als die übrige Tourer-Kundschaft (also Mitte bis Ende 40), hat viele Jahre Harley-Erfahrung auf Dyna und/oder Softail und fährt lieber solo als mit Mutti hintendrauf. Und von dieser Sorte Motorradfahrer scheint es auf unserem Planeten ganz schön

viele zu geben, denn die Street Glide ist ganz eindeutig das weltweit am besten verkaufte Harley-Modell. Einem solchen Bestseller sollte man natürlich auch eine regelmäßige Modellpflege gönnen, und so gehört die FLHX zusammen mit der Road King Classic und den beiden Electra Glide-Wuchtbrummen zu den Tourer-Modellen, die fürs Modelljahr 2014 die Segnungen des Entwicklungsprojekts „Rushmore“


6

Der Amerikanische Traum

Chicks ’n Steaks and Bikes – fast alle Klischees in einem Bild – da fehlen eigentlich nur noch Tattoos, Bier und Möpse... spendiert bekamen. Vier Jahre lang hatten die Harley-Techniker praktisch jeden Stein umgedreht sowie Gott und die Welt befragt, um zu erfahren, was ihre zahlungskräftigste Kundschaft denn so an Verbesserungswünschen hat. Dabei kam eine ganze Menge zusammen, und so spricht Harley „von einer neuen Gene-

ration von Touring-Bikes“. Am Hubraum änderte sich überraschenderweise nichts, es blieb bei den 1690 ccm, aber ein strömungsoptimierter Luftfilter und neue Nockenwellen sorgen nun für 87 statt 84 PS und für maximal 138 anstelle von 134 Nm, was besonders dem Durchzugsvermögen im Bereich von 100 bis 130 km/h

zugute kommen soll. Die Kupplung wird nun hydraulisch statt mechanisch und damit auch ein wenig leichter betätigt. Die Wasserkühlung der Zylinderköpfe im Bereich der Auslassventile bekamen (glücklicherweise?) nur die fetteren und beim Korso-Fahren besonders beliebten E-Glides verpasst. Bei der Street Glide kühlt unverändert ausschließlich Luft, was kein Problem sein sollte. Sämtliche FLHX-Motoren erwiesen sich schon bislang als thermisch absolut gesund und mechanisch sehr zuverlässig. Es ist der vermeintliche Kleinkram, den Harley mit dem Rushmore-Projekt anging, aber ebendiese stete Modellverbesserung ist es ja, die das „US-Alteisen“ immer auf einem für Harley-Laien überraschend aktuellen Stand hält. So sind Lenkkopf und Lenkkopflager neu, der Standrohrdurchmesser beträgt nun 49 statt 41 mm,


XXX

und die neuen Räder sind leichter und steifer als die bislang verwendeten. Das 19-Zoll-Vorderrad (bislang 18 Zoll) trägt dem Bagger-Style Rechnung, bei dem es an der Vorderhand gar nicht groß genug sein kann. Bei Umbauten sind 21 oder 23 Zoll üblich, in den Staaten geht der Trend sogar zum 26-Zöller. Sichtbarstes Indiz für ein 2014-Modell ist aber ganz sicher die neue Batwing-Verkleidung. An der vom legendären Willie G. geschaffenen Urform von 1969 durfte natürlich nicht gerüttelt werden, aber wer auch nur etwas genauer hinschaut, wird sofort erkennen, dass das Teil eigentlich komplett neu ist. Der Bereich vor den Lenkerenden fällt nun breiter aus, über neuem Halogen-Doppelscheinwerfer gibt’s jetzt einen Überhang, und unter der Scheibe sorgt nun

Einfach nur gepflegt touren geht natürlich auch mit einer Harley Sreet Glide...

7


8

Fahrbericht

eine verschließbare Klappe mit Windkanal („Splitstream Vent“) dafür, dass sich die Druckverhältnisse vor und hinter dem Windschild angleichen und damit die Turbulenzen im Kopfbereich des Fahrers deutlich geringer ausfallen. Die Sache funktioniert ganz ordentlich – zumindest sehr viel besser als bislang – doch optimal ist anders. Daran, dass eine etwas erhöhte Scheibe zu den beliebtesten Street Glide-Zubehörteilen gehört, wird sich so schnell vermutlich nichts ändern. Viel Feinarbeit widmeten die Harley-Ingenieure auch den Lenkerarmaturen, und ihr Engagement hat sich wirklich gelohnt: Tastenform, Anbringungswinkel, Oberflächen, Drückgefühl und Rückmeldung – was zuvor schon recht ordentlich war, ist jetzt richtig gut. Alle Infotainment-Funkti- Bagger-Style ist in onen der serienmäßigen elektronischen Bordbespaßung werden mit Fünfwege-Joysticks an der rechten und linken Lenkerarmatur gesteuert, und auch die Schalter des ebenfalls serienmäßigen Tempomaten liegen nun noch etwas besser zur Hand. Da Harley-Fahrer auch nicht jünger und ihre Augen nicht besser werden, legten die Zifferblätter von Tacho und Drehzahlmesser im Durchmesser zu, die Ziffern sind nun ebenfalls größer, und auch die bislang etwas sehr winzigen Warnleuchten schlagen nun deutlicher Alarm. Die Anzeigen zweier kleiner Rundinstrumente wurden nun ins Display des Infotainment-Systems integriert. Insgesamt gibt’s nun also ein deutlich aufgeräumteres und besser abzulesendes Cockpit, was die Fans eines richtig schön altmodischen „Flugzeug-Uhrenladens“ allerdings ein wenig bedauern mögen – das alte Cockpit war irgendwie uriger. Doch das mag Geschmackssache sein, wohingegen es keine zwei Meinungen darüber gibt, dass das neue Verschlusssystem der serienmäßigen, leicht vergrößerten Hartschalenkoffer ein Segen ist. Öffnen und Schließen ist jetzt einhändig möglich, die Budweiser-Dose kann also jederzeit am Mann bleiben. Die Kofferträger bestehen nun aus Leichtmetallguss statt aus Stahl, was Gewicht spart, aber nichts Wesentliches daran ändert, dass eine vollgetankte Street Glide mit 372 Kilogramm immer noch ein richtig fetter Brocken ist. Das ist beim Rangieren sehr, sehr deutlich zu spüren, und vorwärts in eine Parklücke zu rollen, ist mittelfristig betrachtet keine wirklich gute Idee. Doch wenn die Fuhre erst einmal rollt, haben sich mindestens zwei Zentner ins Nichts verflüchtigt. Der tiefe Schwerpunkt macht’s möglich, und die extrem bequeme, aber nicht entkoppelte Sitzposition macht’s noch einfacher. Spätestens jetzt merkt der Fahrer, was das Cheffige an der Street Glide ausmacht: ihre ungeheure Souveränität. Von der Durchfahrtsbreite einmal abgesehen ist auch langsamster Stadtverkehr für die FLHX eine der leichtesten Übungen. Enge Kehren, Wendeaktionen auf normal breiten Landstraßen – alles kein Problem. So lange die Fuhre rollt, benimmt sich die Street Glide absolut handzahm, ihr kultivierter Twin hängt schön sauber am Gas, wehrt sich nicht gegen niedrigste Drehzahlen und zieht lässig durch, wenn der Fahrer dann doch endlich mal etwas heftiger an der Brause dreht. Natürlich ist der Begriff „Feuerwerk“ etwas fehl am Platze, wenn 87 PS auf eine (mit Fahrer) knappe halbe Tonne zu bewegende Masse treffen. Aber auch so sprintet die FLHX in deutlich unter sechs Sekunden aus dem Stand auf


Harley-Davidson Street Glide

Tempo 100, was immerhin auf sehr gutem Sportwagenniveau liegt. Feierabend ist bei rund 175 km/h, etwas ungemütlicher wird es schon rund 15 km/h zuvor, wenn der Dampfer leicht zu rühren beginnt. Interessiert das aber irgendjemanden? Eher nicht, denn die Street Glide ist viel eher dafür gemacht, um mit Tempo 130 lässig über die Bahn zu cruisen und dabei passende Mucke aus der brillant tönenden „Boom! Box 4.3“ zu hören. Dabei schluckt der mit serienmäßiger Auspuffanlage etwas verhalten bollernde Twin knapp sechs Liter je 100 Kilometer, was in Anbetracht des XXL-Formats völlig in

Rechts: Der Zahnriemen und die per Handrad verstellbare Federbasis (wichtig für den passenden Negativfederweg) sind praktische Details. Ordnung geht. Verzögert wird mit einem neuen Integral-Bremssystem, bei dem ab 40 km/h Vorder- und Hinterradbremse kombiniert arbeiten und die Bremskraft immer passend verteilt wird, egal, ob man nun Handhebel oder Pedal betätigt. Funktioniert prächtig, und auch das serienmäßige ABS von Bosch macht einen tadellosen Job, wenn die Fuhre mal sehr kurzfristig eingefangen werden muss.

9


10

Fahrbericht Harley-Davidson Street Glide

Da passt nicht nur das kleine Wochenendgepäck. Übermäßig soziustauglich ist auch die aktuelle Street Glide nicht, das zu schmale Sitzbrötchen fällt einfach zu sehr nach hinten ab. Außerdem hat die Hinterradfederung der Street Glide weitgehend nur Alibifunktion – 57 mm Federweg sind wirklich sehr, sehr wenig. Es darf davon ausgegangen werden, dass ebendiese Sozia-Untauglichkeit voll beabsichtigt war, denn seien wir mal ehrlich: Was versaut einen coolen Auftritt mehr als eine nicht mehr ganz junge und etwas zu rundliche Sozia? Eben. Zack, und schon wieder fünf

Cockpit mit 4,3-Zoll-Farbdisplay, Radio, USB und Bluetooth.

Euro in die Chauvi-Kasse. Die neue Street Glide bleibt unterm Strich ganz die alte. Und trotzdem kann sie eine ganze Menge besser als das Vorgängermodell – vom weniger hübschen Cockpit einmal abgesehen. Wer das Vorgängermodell besitzt, muss allerdings nicht wirklich neu kaufen, denn einen souveränen Motor und gute Bremsen hatte die FLHX auch bislang schon. Wer aber bislang Fernost-Cruiser bewegt hat oder auf einem Dyna- oder Softail-Modell aus dem Hause Harley unterwegs war und sich nie vorstellen

konnte, mal so einen Harley-Tourer zu bewegen, dem sei dringend eine Probefahrt angeraten. Die 23995 Euro teure Street Glide kann ziemlich schnell dafür sorgen, alle Vorurteile über vermeintlich viel zu fette Harley-Seniorenbikes über Bord zu werfen. Sie ist nicht nur ziemlich cool, sie ist ganz nebenbei auch das Modell mit dem besten Werterhalt aller in Deutschland gehandelten Motorräder – wenn das nicht cheffig ist! Klaus Herder


+)()*&)*),)$' ,*)-*)./01(             





#$%&'())'!$*)

                  !"          #  $!  

     !  "  

-2345678   9+" 0:    &  + 9  + ;+<7 => 

)  6?@>   1 ' +     :<#  ( <0    >+&

     .*2 3 -1 %-  .*     4 5-        /#, *+   9   7 67 2%    7 6 67 #



!" #$#%

5A

B5C

&'())!"*")") "(+,-

5

1

+!! %-

5A

&'()0)* )(+ - %--

5

57 4

1

5A

5

57 4

!+(" 

&'()*)0((+((  .*  -


12

Rechtstipp

Endlich „richtig“ Motorradfahren: Nutzt die neuen Führerscheinklassen!

Recht & Gesetz

enn der Frühling vor der Tür steht, W spielen bei vielen Motorradfahrern die Hormone verrückt. So manch einer bringt diese Hormonausschüttungen durch ein neues Motorrad fast zum Übersprudeln. Wenn man sich dann auch noch vergrößern kann, wird die Saison zum vollen Erfolg. Das seit dem 19. Januar 2013 geänderte Führerscheinrecht hat hierzu sicherlich beigetragen. Seit diesem Datum kann man unter bestimmten Vorraussetzungen mit einem alten Führerschein der Klasse A1 auf ein größeres Motorrad umsatteln. Das Ganze nennt sich dann A2. Ihr fragt euch sicherlich, wie das angehen kann, denn früher musste man für alles Prüfungen ablegen und wurde kräftig zu Kasse gebeten. Damit ist seit dem letzten Jahr Schluss. Nach dem Motto „Geiz ist Geil“ können sich nunmehr auch Motorradfahrer auf größere Motorräder schwingen, wenn sie eine praktische Fahrprüfung erfolgreich bestanden haben. Die „neue“ Fahrerlaubnisklasse A2, mit der man Motorräder bis zu 35 kW, das sind immerhin 48 PS, fahren kann sieht nämlich vor, dass man, wenn man zwei Jahre im Besitz der Klasse A1 war, nur eine praktische Fahrprüfung ablegen muss um in den Genuss der 35 kW-Bikes kommen zu können. Die Prüfung muss natürlich bestanden werden. Nach dem erfolgreichem Bestehen wird der Führerschein dann um die Klasse A2 ergänzt. Die Kosten betragen, je nach Geschicklichkeit auf dem Bike, 300 bis 400 Euro. Damit sollte eigentlich jeder auskommen. Eure Fahrschule muss sich vor der Prüfung davon überzeugen, dass ihr die nötigen Fähigkeiten und Erfahrungen besitzt, um eine 35 kW-Maschine zu steuern. Eure Händler halten mehr als 1 Jahr nach der Führerscheinreform viele Maschinen bereit, die als „echte“ 35 kW Maschinen die Voraussetzungen erfüllen, damit ihr sie fahren könnt. Es ist aber auch möglich, sich ein gebrauchtes Bike zu kaufen, das die Voraussetzungen erfüllt oder

Von Rechtsanwalt Jan Schweers, Bremen Telefon 0421 / 696 44 880 - www.janschweers.de aber es entsprechend umzubauen. Es gibt für eine Vielzahl von größeren Maschinen Drosselsätze. In Deutschland dürfen auch Motorräder gedrosselt werden, die mehr als 70 kW haben. Es ist dabei zu beachten, dass das Motorrad je Kilogramm maximal 0,2 kW haben darf. Fragt vorher ggf. also euren Motorradfachhändler bzw. lasst die Drosselung dort vornehmen. In anderen EU-Ländern ist diese Drosselung so wiederum nicht erlaubt. Dort dürfen die Motorräder nicht mehr als 50 Prozent gedrosselt werden. Wenn ihr also mit einem so gedrosselten Motorrad ins Ausland fahren möchtet, solltet ihr euch vor der Fahrt erkundigen (z.B. beim ADAC), ob eure Fahrerlaubnis der Klasse A2 im Urlaubsland ausreicht. Die Österreicher haben z.B. die Regelung, dass für solche Motorräder die Klasse A erforderlich ist! Wer bereits vor Ablauf der zweijährigen Frist in die Klasse A 2 aufsteigen will, muss sowohl die theoretische, als auch die praktische Prüfung absolvieren, was natürlich mit weiteren Kosten verbunden ist. Ein weiterer Vorteil der neuen Klasse A2 gilt für Inhaber der Klasse A (beschränkt). Sie kommen durch die neue Klasse A2 in den Genuss, jetzt stärkere Maschinen fahren zu dürfen. Mit der Führerscheinklasse A2, die bisher als Klasse A (beschränkt -25 kW) eingetragen wurde, dürfen jetzt Motorräder bis 35 kW (48 PS) und damit 10 kW mehr gefahren werden, als noch vor der Reform. Ein Direkteinstieg in die Klasse A2 ist ab 18 Jahren möglich. Achtung! Die Klasse A2 berechtigt nach Ablauf von zwei Jahren dann aber nicht automatisch zum Fahren von Motorrädern der Klasse A, wie es früher bei dem sog. Stufenführerschein der Fall war. Das Mindestalter für den Aufstieg in die Klasse A beträgt (wie früher) weiterhin 20 Jahre. Ab 24 Jahren ist ein Direkteinstieg in die Klasse A möglich, weshalb der Füherschein der Klasse A2 für alle zwischen 18-23 Jahren ausgelegt ist. Interessant ist, dass diejenigen, die vor

§

dem 1. April 1980 ihren Pkw-Führerschein oder die damalige Klasse 4 ab 16 gemacht haben, als Besitzer des Führerscheins der Klasse A1 angesehen werden. Damit fällt das lästige 125er Fahren weg, wenn man die praktische A2 Prüfung besteht. Dann kann man mit einem 35 kW Bike richtig zur Sache kommen und im beginnenden Rentenalter seinen Traum von der Umrundung der Erde auf dem Bike nochmal verwirklichen. Die 35 kW Regelung ist eine Revolution und sollte so manchen aufs Bike bringen und das Smartphone in der Freizeit in die Ecke legen lassen. Wer bereits im Besitz der Klasse A2 und 20 Jahre alt ist, muss nach 2-jähriger Fahrpraxis nur noch eine praktische Prüfung machen, damit er die Klasse A erhält. Die Klasse A, d.h. Motorrad mit unbegrenzter Leistung kann nach erfolgreicher Theorie- und Praxisprüfung nunmehr mit 24 Jahren sofort erworben werden. Die neue Klasse AM ermöglicht zudem allen, die einen Autoführerschein nach dem 1. April 1980 gemacht haben, ein Kleinkraftrad bis 50 ccm und einer maximalen Leistung von 4 kW bei einer Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h zu fahren. Bei der Klasse A1 fällt die Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h ab 16 Jahren weg. Das Fazit der Reform ist, dass viele positive Veränderungen und Vorschriften im Bereich der Führerscheinklassen in Kraft getreten sind, die uns den Einstieg und vor allem Aufstieg in unser Lieblingshobby deutlich vereinfachen. Wer es noch nicht gemacht hat, sollte sich vor der Saison Gedanken machen, ob er zum Biker wird. Biken macht Spaß und hält jung!


Kradblatt-Leserreise 2014

13

4. Lesereise: Holsteinische Schweiz 3. - 5. Juni 2014 - Jetzt informieren und buchen! Dieses Jahr führt uns die Kradblatt-Leserreise in die Holsteinische Schweiz. Die leichten Erhebungen sind für norddeutsche Verhältnisse recht erstaunlich, das lässt unsere Motorradfahrerherzen höher schlagen. Der Termin liegt wieder bewusst in der Woche, damit Berufstätige sich eine Auszeit gönnen können, ohne dafür ein (Familien-) Wochenende opfern zu müssen. Los geht’s am Dienstag, 3. Juni morgens in 27243 Harpstedt. Für Teilnehmer aus dem Großaum Hamburg kann dort auf Wunsch ein weiterer Treffpunkt eingerich-

tet werden, wenn ihr nicht erst bis Harpstedt fahren möchtet. Am späten Nachmittag erreichen wir das Maritim Clubhotel am Timmendorfer Strand. Wen es noch in der Gashand juckt, startet durch zu einer kleinen Ostseerunde, wobei „unser” Hotel aber auch mit Annehmlichkeiten wie z.B. einem Schwimmbad, einer Sauna oder einem Strandspaziergang lockt! Lecker Essen und Trinken steht natürlich abends wieder auf dem Programm. Am Mittwoch geht es in mehreren Gruppen auf die große Schleswig-Holstein-Runde, Ziel ist der größte Fjord Deutschlands, die Schlei. Durch kleine Gruppen kommt der Fahrspaß nicht zu kurz – maximal zehn Motorräder plus

Begleitung fahren in einer Gruppe. Die ganze Tour ist ausdrücklich auch für Einsteiger, Gespannfahrer und Großroller (z.B. 650er Burgman oder 500er TMax) geeignet, da die jeweiligen Gruppen mit unter-

eldeschluss!

18. April ist Anm

schiedlichen Geschwindigkeiten unterwegs sind. Mittags kehren wir gemeinsam für einen kleinen Snack ein und Abends warten erneut die Annehmlichkeiten des Maritim Clubhotels auf uns. Donnerstag, den 5. Juni geht es dann nach dem Frühstück zurück Richtung Heimat. Die ganze Tour ist so geplant, dass auch An- & Abreise viel Fahrspaß bieten. Wir bolzen nicht über die Autobahn, sondern genießen die Landstraße! Die Touren werden von kundigen Tourguides geführt und sind komplett ausgearbeitet. Außer buchen, fahren und genießen habt ihr also nichts zu tun. Leistungen: 3-tägige geführte Motorradreise; 2 Übernachtungen mit Halbpen-

sion im Maritim Clubhotel Timmendorfer Strand, Schwimmbad, Sauna, Kurtaxe, Tourguide; Reisesicherungsschein; maximal 10 Motorräder pro Tourguide. Preis: Fahrer/in: 335 €, Einzelzimmerzuschlag: 30 €; Sozia/Sozius 275 € im DZ. Außerdem werden unter allen Teilnehmern drei Gutscheine für ein Kradblatt-Jahresabo verlost, die verschenkt oder selbst eingelöst werden können. Nicht enthalten: Benzin, Zwischenmahlzeit, Getränke. Anmeldeschluss: 18.4.2014 In der Vergangenheit hat sich eine frühzeitige Buchung bewährt, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Für mehr Infos und Buchungen schickt den Coupon per Post an curva-biketravel, Stüher Str. 9 a, 27777 Ganderkesee, fordert Informationen per email an (Betreff Kradblatt-Leserreise): info@curva-bike travel.com oder besucht den Stand von Curva Biketravel beim Frühlingstreff in Augustfehn am 4. & 5. April 2014.

Kradblatt-Leserreise Bitte schickt mir unverbindliche Infos (Coupon an curva-biketravel, Stüher Str. 9 a, 27777 Ganderkesee Adresse wird nicht weiter gegeben!)

Vorname / Name

Straße / Hausnummer

PLZ / Ort


14

Leserinnen-Erfahrung

Frauen und Motorradfahren? Warum nicht! Erfahrungsbericht einer Frau, die das Motorradfahren und gleichzeitig eine Leidenschaft für sich entdeckt hat. „Wenn du es einmal probierst, wirst du es lieben und niemals wieder damit aufhören.“ Dieser Satz ist wie für das Motorradfahren gemacht. Und ob Man(n) es glaubt oder nicht, er gilt nicht nur für Männer, sondern ebenso für Frauen. Im Motorradsport sind Frauen nach wie vor stark in der Unterzahl. Es gibt generell sehr wenige Frauen, die fahren. Oft aus Angst, sie könnten die ca. 200 kg schwere Maschine nicht richtig halten. Doch das ist Unsinn, denn wenn man richtig mit dem Motorrad umgeht, bleibt auch alles stehen. Als typischen Frauensport kann man das Motorradfahren allerdings dennoch nicht bezeichnen. Zu starker Benzingeruch, zu hohe Lautstärke – nicht unbedingt das Frauenspielzeug erster Wahl. Auch ich war nicht gerade begeistert von dieser

Art Zweiräder. Die ersten 17 Jahre meines Lebens war ich der festen Überzeugung, dass alle Motorradfahrer mehr oder weniger durchgeknallt und lebensmüde sind. Ich konnte einfach nicht verstehen, warum man sein Leben für ein bisschen Adrenalin riskiert. Doch meine Meinung änderte sich schlagartig, als ich als Sozia auf einer Kawasaki ZX-10R mitgefahren bin. Dieses Gefühl, was ich beim Fahren hatte, war unbeschreiblich. Es war nicht nur der Geschwindigkeitsrausch, der mich in den Bann zog, oder das unbändige Freiheitsgefühl, das einen beispielsweise an einem sonnigen Frühsommertag überkommt, wenn man über eine freie Autobahn – ohne Geschwindigkeitsbeschränkung – fährt. Viel mehr überkam mich ein

so intensives Gefühl, das mit nichts zu vergleichen war und ich bisher erlebt hatte. Und das war der Moment, indem mir bewusst wurde, dass ich eine neue Leidenschaft für mich entdeckt hatte. Als Frau. Das konnte was werden! Durch einen Freund kannte ich bereits einige Motorradfahrer. Durchweg Männer, die meistens nichts anderes als Motorräder und deren schnellstmögliche Fortbewegung im Sinn haben. Da kam ich mir nicht selten fehl am Platz vor. Vor allem als meine Monate als Soziafahrerin vorbei waren und ich einen eigenen Motorradführerschein hatte, graute es mir vor der ersten gemeinsamen Tour. Ich wollte als Motorradfahrerin wahrgenommen werden und nicht als Frau, die mit steifer Körperhaltung eine wackelige Linie fährt, aus zu viel Respekt vor Kurven und der Geschwindigkeit. Nein, ich wollte richtig Gas geben, wollte mir beweisen, dass ich es auch kann.


Von der Sozia zur Bikerin

Als ich dann zum ersten Mal eine Tour mitgefahren bin, wurde mir klar, dass meine anfänglichen Bedenken völlig überflüssig waren, denn „mithalten“ muss auf der Landstraße niemand, es gibt schließlich nichts zu gewinnen. Wobei diejenigen, die zügiges Fahren mögen, immer gerne gesehen sind. Bei der ersten Pause in der Applauskurve, bekam ich einige bewundernde Worte von den Jungs zu hören. Später berichtete ich von meiner Angst, als Frau ja sowieso nicht von den Männern ernst genommen zu werden. Da wurde ich aber schnell eines Besseren belehrt. Männliche Biker finden es super, wenn Frauen Motorrad fahren. Generell gilt, je zügiger und sicherer eine Frau ihr Bike bewegt, desto ernster wird sie genommen. Doch Schnelligkeit sollte gerade als Fahranfängerin nicht ganz oben auf der Prioritätenliste stehen. Man sollte sich zuerst an erfahrene und besonnene Fahrer wenden, die einem bei Ausfahrten Tipps geben können, um das Mopped so sicher wie möglich in der ungewohnten Umgebung bewegen zu können. Die Scheu, das wir eventuell untergehen, in der großen

Männergruppe, oder dass wir ja sowieso immer am langsamsten fahren, sollten wir Frauen ganz schnell ablegen. Allein die Tatsache, dass wir Motorradfahren, zeigt sowohl Willenskraft, als auch Ausdauer, Risikofreude, Lebenslust und Selbstbewusstsein. Alles begehrenswerte Eigenschaften, die eine Frau zwangsläufig mitbringen muss, wenn sie auf Dauer als Motorradfahrerin bestehen will. Und das Bild einer motorradfahrenden Frau als Rockerbraut mit Motorradkluft und entsprechendem Image trifft bei Weitem nicht auf alle zu. Manchmal kommen unter Helm und Lederkombi ganz zierliche Frauen zum Vorschein, die abseits der

15

Straße ein komplett anderes Leben führen, ihrer Leidenschaft aber trotzdem nachgehen wollen. So wie es bei mir der Fall ist. Denn Tatsache ist nun mal, dass sich absolut jeder mit dem Virus „Motorrad“ infizieren kann. Das habe ich schließlich am eigenen Leib erfahren. Wenn man einmal ein Motorrad in sein Leben lässt, verändert es einen für immer. Denn Motorradfahren ist Freiheit pur, Adrenalin, und der Zusammenhalt untereinander ist unbeschreiblich. Motorradfahren ist eben nicht nur eine Phase, sondern eine Lebenseinstellung. Celina Mörl


16

Fahrbericht

Neuer Anlauf Suzuki V-Strom 1000 ABS ie Latte hängt sehr hoch. Sie wurde D allerdings im Hause Suzuki daselbst auf diese Höhe gehievt: In den Top Ten will man im Jahr 2014 mit der neuen V-Strom 1000 landen. An die 1500 Maschinen müssten dann wohl zugelassen werden. Ich habe mich ausgiebig mit der neuen Reise-Enduro befasst und bin 500 Kilometer damit gefahren, um festzustellen, ob das angepeilte Ziel realistisch ist. In einer entdeckten Lücke zwischen der 800er-Klasse (z.B. BMW F 800 GS) und den 1200ern (BMW R1200 GS, KTM 1190) will Suzuki sich breit machen. Eine richtige Lücke gibt es da aber eigentlich nicht. Geht man davon aus, dass die neue V-Strom in erster Linie für die Straße gebaut wurde (ABS nicht abschaltbar und serienmäßig montierte Bridgestone Battlewing Straßenreifen), so findet sich dort zum z.B. mit Kawasakis 1000er Versys

schon ein Konkurrent. Und wenn es auch mal ins Gelände gehen soll, gibt es mit der Triumph Tiger Sport (1050 ccm) auch schon etwas im Angebot. Trotzdem könnte es viele Käufer für die „Stark-Strom“ geben. Besonders aus dem großen Lager der DL 650-Fahrer (150.000 weltweit) werden viele kommen, wenn Komplett einstellbare Telegabel

Federbasis-Schnellverstellung per Handrad

V-Strom mit Alu-Rahmen und geschraubtem Rahmenheck

diese nicht enttäuscht sind. Als Suzuki im Jahr 2002 zur 650er eine 1000er DL anbot, gab es allerdings keinen massenhaften Umstieg auf die Große. Auch ich selbst sah als damaliger DL 650-Fahrer keinen Grund zum Wechsel. Die Begeisterung, die mich gleich bei


Suzuki V-Strom 1000 ABS

der ersten Probefahrt mit der „Kleinen“ ergriff, stellte sich bei der 1000er nicht im Geringsten ein. Ein großer Erfolg wurde die Maschine nicht, auch in der „Kawasaki-Version“ mit dem Namen KLV 1000 war der Verkauf unbefriedigend und bereits vor 6 Jahren verschwand die große DL aus der

17

Liebe auf den ersten Blick, gefahren habe ich sie dann aber acht Jahre. Aufgesessen: Die Sitzposition passt mir auf Anhieb und ist für meine 178 cm wie maßgeschneidert und der in Silentblöcken gelagerte Lenker lässt mich eine sehr bequeme Sitzpostion einnehmen. Überragende Kurvenstabilität

Produktpalette. So bin ich sehr gespannt, ob mich eine „Stark-Strom“ dieses mal mitreißen kann. Über Geschmack kann man bekanntlich nicht streiten, auch wenn fälschlicherweise immer wieder das Gegenteil behauptet wird. Mir persönlich sagt die Optik nicht zu, besonders der seltsame Auspuff ist nicht mein Fall. Aber auch bei der Kleinen war es damals nicht gerade

Wem die Sitzhöhe nicht recht ist, der kann übrigens eine höhere oder niedrigere Bank für 180 Euro kaufen. Das Cockpit wird vom groDer Neigungswinkel der Scheibe hat drei Stufen ßen mittig platzierten Drehzahlmesser beherrscht und ich frage mich, warum sich diese Unsitte wichtig, die auf der Rennstrecke bewegt so verbreitet hat. Ein Drehzahlmesser ist werden. Die DL 1000 ist in erster Linie meiner Ansicht nach nur für Motorräder eine Reisemaschine. Da ist der Tacho das


18

Die Neuauflage...

Für 175 Euro gibt es eine 5 cm höhere Scheibe

wichtigere Teil. Die Geschwindigkeit muss halt digital abgelesen werden, was sturen alten Säcken wie mir nicht gefällt. Aber ich benutze auch keine Kreditkarte, verachte Facebook und weiß gar nicht wie man twittert. Begeistert bin ich dafür von der Bordsteckdose im DIN-Format unter dem Drehzahlmesser. So etwas habe ich bisher an keinem Krad gefunden. Hier lässt sich jedes Navi mit dem Zigarettenanzünderstecker anschließen. Bastelei oder Adapter-Gefummel kann man sich sparen. Neu ist auch die im Drehzahlmesser untergebrachte Warnlampe, die orange leuchtet, wenn die Gefahr von vereisten Straßen besteht. Für Winterfahrer eine feine Sache. Mit dem Wippschalter am linken Lenkerende lassen sich die Bordcomputer-Funktionen und die Traktionskontrolle steuern. Die abschaltbare Traktionskontrolle hat zwei Stufen und verhindert ein Ausbrechen des Hinterrades durch Reduzierung der Motorleistung, wenn Schlupf festgestellt wird. 250 mal pro Sekunde wird das überwacht. 228 kg wiegt die Maschine vollgetankt und ist damit 8 kg leichter als die alte

1000er (nur 15 kg weniger bringt die 650er auf die Waage). Sie rollt auf Aluguss-Rädern mit 19 Zoll vorne und 17 Zoll hinten. Es gibt keine Reifenbindung im Brief, so dass man vollen Zugriff auf alle Marken hat. Der Euro III-Motor hat 1037 ccm und leistet 100 PS bei 8000 U/min, wobei 103 Nm schon bei 4000 U/min anliegen. Der Grundmotor stammt übrigens aus der alten TL 1000 S und wird nun von zwei Iridium-Zündkerzen pro Zylinder gezündet. Nun aber los: Der Motor erwacht nach dem Druck auf den Anlasserknopf mit dumpfem Grollen, untermalt von einem leichten Gesäusel. Beim Einlegen des ersten Ganges gibt es nur ein sehr leises Klacken. Die weiteren Schaltvorgänge gehen geräuschlos und absolut butterweich. Es ist eine reine Freude im Getriebe zu Rühren. Dies gilt auch für das Runterschalten. Die Kupplung ist servounterstützt und die Anti-Hopping Funktion verhindert das Stempeln des Hinterrades in Extrem-Situationen. Ich peile die ersten Kurven an und nach etwa einem Dutzend davon ist es wieder da: Das Gefühl wie damals auf der ersten DL 650, dass ich auf diesem Krad zu Hause bin. So sehr, als würde ich damit schon um den ganzen Erdball gefahren sein. Sehr zielgenau folgt die Stark-Strom meiner Blickführung. Das Fahrwerk ist absolut stabil. Die Fuhre liegt wie ein Brett im Gewinkel, fällt wie von selbst von einer Schräglage in die andere und lässt sich spielerisch leicht


...macht es richtig

handeln. Beim Rausbeschleunigen aus den Ecken gibt es keine Lastwechselreaktionen, auch wenn der Gang mal nicht optimal eingelegt ist. Dabei zeigt sich der Motor als Elastik-Wunder und lässt sich sehr schaltfaul fahren. Im Fünften kann am Ortsende-Schild zügig beschleunigt werden bis weit über das zulässige Landstraßen-Tempo hinaus. Der Wunsch nach mehr Leistung kommt bei mir nicht auf. Das Fahrwerk zeigt sich ausgewogen und komfortabel und selbst Kurskorrekturen in Schräglage bringen die V-Strom nicht aus der Ruhe. Die voll einstellbare 43er Upsidedown-Gabel bügelt auch grobere Unebenheiten weg und schlechte Landstraßen zwingen kaum zum Gas wegnehmen. Auch das ABS regelt gut und die auf Stufe 1 eingestellte Traktionskontrolle

19


20

Fahrbericht

Suzuki bietet reichlich Zubehör an spricht einmal an, als ich beim Rausbeschleunigen etwas Schotter erwische. Die großen Spiegel geben einen übersichtlichen Blick auf die abgehängten Verfolger und der Bordcomputer ist selbst bei starkem Sonnenlicht immer gut ablesbar. Davon kann sogar ein großer deutscher Motorradhersteller noch was lernen. Nicht begeistert bin ich vom Windschild. Zwar nimmt es den Druck vom Oberkörper, der Lärm am Helm ist aber heftig. Auch die, ohne Werkzeug mögliche, Neigungsverstellung ist wirkungslos. Bei einer Pause schraube ich die Scheibe auf höchste Stellung (vier Schrauben müssen dafür raus und wieder rein), was aber auch nicht den gewünschten Erfolg bringt. Für 175 Euro ist noch eine fünf Zentimeter höhere Scheibe lieferbar. Vielleicht schafft das Abhilfe. Fahrer von deutlich weniger als 178 cm Größe könnten aber weniger Lärm verspüren. Die Bremsen geben dafür keinen Anlass zur Klage. Sie lassen sich gut dosieren, packen kräftig zu und das Bosch-ABS regelt feinfühlig. Nach knapp 300 km rolle ich an die Box und tanke 17 Liter in den 20 Liter fassenden Tank. Macht einen Verbrauch von 5,7 Liter bei

sehr zügiger Fahrweise. Reichweiten von 350 km sind also durchaus drin. Auf den ersten Blick erfreulich sind die Wartungsintervalle von 12000 km. Das hilft allerdings nur den Fahrern, die diese Strecke auch jedes Jahr zurück legen. Auch Suzuki verlangt aber wie alle anderen Hersteller eine Inspektion pro Jahr, so nutzlos sie auch ist, wenn man erheblich weniger gefahren ist. Da singen alle Hersteller das gleiche Lied von der angeblichen Sicherheit. In Wirklichkeit scheint mir das nur Geldschneiderei. Nach Ablauf der Garantie kann man ja darauf pfeifen und alle 12000 km in der Werkstatt aufschlagen, so lange man für diese Strecke nicht weit mehr als zwei Jahre braucht. Wer seine V-Strom mit Original-Zubehör ausstatten will, sollte eine dicke Geldbörse besitzen. 880 Euro für einen Satz Koffer, in den nicht einmal ein Helm passt, sind schon heftig. Wer seinen Helm wegschließen möchte, muss noch mal 620 Euro für das Suzuki-Topcase drauflegen. Ein Hauptständer kostet 200 Euro. Das Preisverhältnis zwischen dem ganzen Krad (12540 Euro) und diesen Zubehör-Preisen scheint mir etwas verbogen.


Suzuki V-Strom 1000 ABS

21

Bordcomputer, auch in der Sonne gut ablesbar!

Fazit: Im Gegensatz zu meiner Enttäuschung vor 12 Jahren kann mich die große V-Strom dieses mal mitreißen. Ihre Hauptstärke ist der gewaltige Fahrspaß, den sie mit ihrem Spitzenfahrwerk bereitet und der ausgewogene super elastische Motor.

Der Stromstecker des NachrüstNavis rüttelte sich manchmal los

Bildunterschrift

Dieses mal könnte es also klappen und viele DL 650-Freunde dürften auf Starkstrom umsteigen. Ein Hauptständer sollte allerdings Serie sein und eine werkzeuglose Höhenverstellung der Scheibe kann den Preis wohl kaum nennenswert hochtreiben. Suzuki sollte sich hier mal auf dem Zubehörmarkt umsehen. Böse Zungen behaupten allerdings, dass die Hersteller das Feld der Zubehörindustrie überlassen und daran mitverdienen. Ich staune jedenfalls oft darüber, wie schnell es für brandneue Kräder schon technisches Zubehör gibt. Und etwas, was die V-Strom 1000 richtig einzigartig gemacht und von der Konkurrenz abgehoben hätte, blieb leider ein Traum: Ein Zahnriemenantrieb wäre bei der in erster Linie als Straßenmoped konzipierten DL 1000 der Hammer gewesen. Laut Klaus Krug von Suzuki wurden die Kunden über ihre Wünsche befragt. Danach soll das Verlangen nach Kardan oder Riemenantrieb nicht groß gewesen sein. Ich meine trotzdem, dass der Vorstoß in die Top Ten mit einem Riemenantrieb wahrscheinlicher gewesen wäre. Trotzdem ist die neue V-Strom 1000 zweifellos ein „großer Wurf“ geworden. Berthold Reinken


10

Handewitt/ Weding

Deine Suzuki Vertragshändler erwarten Dich mit:

13

Husum 8

ausgereifter Technik großem Zubehör-Programm guter Beratung ausgezeichnetem Service

Kiel

9

12 20

Neumünster

Wilster

Cuxhaven

6

Lübeck

11

Tornesch 15 16

Bremervörde

Hamburg

3

23

Oldenburg Berne

22

Delmenhorst 28 27

Visbek

Borstorf

2

Hagen 14

Haren

4 1

21

Wilhelmshaven

17

Leer

5

19

Südbrookmerland

7

Bremen 24

Embsen/ Lüneburg

18

Verden Syke

25

Bergen

26

Drakenburg

1 20537 Hamburg · Zweiradtechnik Schielmann · Süderstr. 226–230 · Tel. 040/2501664 · www.zts-bikes.de 2 21149 Hamburg · Motorrad Süderelbe K. Gerken · Cuxhavener Str. 431 · Tel. 040/7013865 · www.motorrad-suederelbe.de 3 21409 Embsen · Motorradtechnik Martynow · Bahnhofstr. 27 · Tel. 04134/909090 · www.my-suzuki.de 4 22397 Hamburg-Duvenstedt · Dumke + Lütt · Wragekamp 12 · Tel. 040/607697-0 · www.dumke-luett.de 5 22459 Hamburg-Niendorf · Motorrad-Technik-Hbg · Sperberhorst 23 · Tel. 040/8318037 · www.motorrad-hamburg.de 6 23566 Lübeck · Reiner Storm · Im Gleisdreieck 8 · Tel. 0451/6194000 · www.suzuki-storm.de 7 23881 Borstorf · Uwe Dähn · Brunnenstraße 21 · Tel. 04543/7515 · www.suzuki-daehn.de 8 24159 Kiel · Motorsport Service Friedrichsort · Friedrichsorter St. 29 · Tel. 0431/2374411 · www.motorsport-kiel.de 9 24539 Neumünster · Bergmann & Söhne GmbH · Havelstr. 2 · Tel. 04321-558669-0 · www.bergmann-soehne.de 10 24976 Handewitt OT Weding · Böwadt & Hansen · Heideland-Süd 14 · Tel. 0461/94240 · www.suzukihaendler.de 11 25436 Tornesch · Bergmann & Söhne GmbH · Pinneberger Str. 18 · Tel. 04122/954949 · www.bergmann-soehne.de 12 25554 Wilster · mas · Klosterhof 27 · Tel. 04823/1211 · www.mas-wilster.de 13 25813 Husum · Raudzus Motorrad GmbH · Bredstedter Str. 2–8 · Tel. 04841/898917 · www.raudzus.de 14 26125 Oldenburg · Stelter GmbH · Wilhelmshavener Heerstraße 275 · Tel. 0441/391393 · www.suzuki-stelter.de


www.suzuki.de

6$,62167$57Ě&#x2DC;'(5$63+$/758)7

%,.(5ʧ6'$< $35,/

5$86$86'(0:,17(5Ě&#x2DC;5(,1,1',(6$,621 ',(1(8(9Ëż67520352%()$+5(181'9,(/(60(+5 %ULQJʧ'LFKDXI%HWULHEVWHPSHUDWXUIžUGLHQHXH6DLVRQ Zum Beispiel mit einer atemberaubenden Probefahrt mit der QHXHQ96WURP$%6 Schau Dir die Hammerangebote und die Edition-Kits 2014 fĂźr ausgewählte Modelle an. Und wenn es etwas mehr als Träumen sein soll, helfen Dir die Suzuki Finanzierungsaktionen. Was der %,.(5ʧ6'$< sonst noch fĂźr Dich bereit hält, erfährst 'XEHL'HLQHP6X]XNL9HUWUDJVKÂŚQGOHU%LWWHLQIRUPLHUH'LFKžEHUGLHJHQDXHQÂ&#x2DC;ˡQXQJV]HLWHQ www.suzuki.de

www.bikersday.de

15 26389 Wilhelmshaven ¡ Harms und Herrmann ¡ Kanalweg 14 ¡ Tel. 04421/202999 ¡ www.harms-herrmann.de 16 6žGEURRNPHUODQGy Motorrad Diele ¡ Auricher Str. 21 ¡ Tel. 04942/204008 ¡ www.motorrad-diele.de 17 26789 Leer ¡ Motorradhaus Falk ¡ Bremer StraĂ&#x;e 1 ¡ Tel. 0491/12055 ¡ www.suzuki-falk.de 18 27283 Verden ¡ Freizeit und SpaĂ&#x; ¡ Eitzer StraĂ&#x;e 217 ¡ Tel. 04231/63444 ¡ www.suzuki-hakelberg.de 19 27432 BremervĂśrde ¡ Bergmann & SĂśhne GmbH ¡ Gewerbering 10 ¡ Tel. 04761/71190 ¡ www.bergmann-soehne.de 20 27472 Cuxhaven ¡ S. Maske ¡ PapenstraĂ&#x;e 127 ¡ Tel. 04721/72190 ¡ www.s-maske.de 21 27628 Hagen ¡ HJM-Motorradtuning ¡ Heidkamp 4 ¡ Tel. 04746/726630 ¡ www.hjm-motorradtuning.de 22 27751 Delmenhorst ¡ N+L ¡ Annenheider Allee 114 ¡ Tel. 04221/65070 ¡ www.natuschke-lange.de 23 27804 Berne ¡ Zweirad ThĂźmler ¡ LangestraĂ&#x;e 62 ¡ Tel. 04406/92982 ¡ www.thuemler.de 24 6\NHy Bernd Lohrig ¡ Schnepker StraĂ&#x;e 15 ¡ Tel. 04242/920340 ¡ www.berndlohrig.de 25 29303 Bergen ¡ Motor-Service Hohls ¡ HĂźnenburg 10 ¡ Tel. 05051/910303 ¡ www.suzuki-hohls.de 26 31623 Drakenburg ¡ Schollyâ&#x20AC;&#x2122;s ¡ Verdener LandstraĂ&#x;e 6 ¡ Tel. 05024/981516 ¡ www.scholly.de 27 49429 Visbek ¡ Zweirad Technik Visbek ¡ SchĂźddenkamp 3 ¡ Tel. 04445/7193 ¡ www.ztv-suzuki.de 28 49733 Haren/Ems ¡ Pricker & BuĂ&#x; GmbH ¡ An der BundesstraĂ&#x;e 1 ¡ Tel. 05932/996262 ¡ www.suzuki-emsland.de $XÂĄHUKDOEGHUJHVÂ&#x2DC;ˡQXQJV]HLWHQNHLQH%HUDWXQJNHLQ9HUNDXIXQGNHLQH3UREHIDKUWHQ


24

Reisebericht

Von Schweden nach Deutschland 804 Kilometer an einem Tag

e s u a H h c Ab na

Meine Suzuki GSF - im Hintergrund Torsöbrücke er Kalender in der Küche unseres Ferienhauses zeigt den 15. Juni, es ist zehn Uhr morgens. Christina, meine Frau, übrigens die beste Ehefrau von allen, liegt noch im Bett und pennt. Ich mache derweil Frühstück, koche Kaffee, lasse unsere Schäferhündin Charlize nach draußen. Der Himmel ist leicht bewölkt, scheint ‘n schöner Tag zu werden. Auch die Tage davor zeichneten sich durch herrliches Motorradwetter aus, so dass wir ein paar schöne Touren unternehmen konnten. Immer wieder gern genommen, Mariestad, am See Vänern gelegen mit einem hübschen Stadtzentrum, inklusiv kostenfreiem, extra angelegtem Motorradplatz, einem kleinen Shopping Center sowie einer Fußgängerzone in der man einige nette Cafés findet, die zum Verweilen einladen. Man kann aber auch zum Gästehafen fahren, auch dort gibt es kostenlose Parkplätze. Hier findet man ein Geschäft für Bootszubehör, diverse kleine Restaurants, eine Eisbude, und

D

einen Kiosk. Gegenüber dem Gästehafen ist ein sogenanntes Vandrarhem, in dem preiswert übernachtet werden kann, Frühstück ist meistens inklu. Fährt man weiter in nördlicher Richtung auf der E 20 kommt man an den Abzweig Torsö. Man sollte sich die Zeit nehmen und dort abbiegen. Allein der Ausblick von der Torsöbron ist schon beeindruckend. Fährt man weiter auf der Hauptstraße, kommt man irgendwann am anderen Ende der Insel an. Dort ist ein größerer Parkplatz für Autos und Motorräder. Vom Parkplatz sind es nur wenige Schritte zur kleinen Fähre über den Brommösund. Die Insel darf aber mit Motorfahrzeugen nicht befahren werden. Wir waren eigentlich nur wegen „Eric“ in Mariestad. Gemeint ist der originalgetreue Nachbau des 1856 auf dem Vättersee gesunkenen Schaufelraddampfers Eric Nordevall. Der Nachbau wurde auf einer kleinen Werft in Forsvik in Handarbeit hergestellt. Die Dampfmaschine stammt aus

Aussicht vonTorsöbrücke

Motala und wurde dort nach historischen Zeichnungen neu gebaut. Die Endmontage des Holzschiffes wurde in Forsvik durchgeführt und am 6. Mai 2012 fand die erste, in Etappen aufgeteilte Fahrt nach Göteborg statt. Für 550 Kronen pro Etappe


Schweden-Tour

hätte man auf dem Ding mitfahren können. Viele Schweden haben ein Faible für alte Autos. Und weil sie diese gerne zur Schau stellen, finden häufig Oldtimertreffen statt. Zumindest in der Sommerzeit. Diese Zusammenkünfte sind auch gleichzeitig Motorradtreffen, weil viele Besucher eben mit dem Motorrad kommen. Zwei waren ganz in der Nähe unseres Hauses, eines am Göta Kanal in Hajstorp und eines in Forsvik an Europas ältester Schleuse, eine von 58 Schleusen, teilweise noch von Hand betätigt, einige sind mehrstufig. Die berühmteste ist die 7 stufige Schleusentreppe von Mem in der Nähe von Söderköping, wo der Göta Kanal beginnt.

Öresundbrücke

Die Gesamtlänge beträgt 190 km, wovon 87 km von Hand gegraben wurden. 58000 Soldaten mussten dafür herhalten, viele haben die Strapazen nicht überlebt. Auch dem Herrn Baltzar van Platen, der Chef vom Ganzen war es nicht vergönnt, der Einweihungsparty des Kanals beizuwohnen. Er starb auch vorher. Doch nun ist der Urlaub nun mal zu Ende und die Heimreise steht an. Für Tini heute am Abend, ich werde morgen am Tage fahren. Nachdem alles zusammengepackt und in unserem Opel Astra Cabrio verstaut ist startet Christina mit offenem Verdeck bei Sonnenschein. Später hat sie mir gesagt, sie hätte die Bude kurz hinter Töreboda schon dicht gemacht. Am anderen Morgen dann der Schock! Es schüttet wie aus Eimern. Gut, es ist erst 7 Uhr am Morgen, aber ich habe auch 804 km Strecke vor mir, und die auf meiner Suzuki GSF 1250. Also erst mal in Ruhe frühstücken, derweil regnet es munter weiter. Um 9 Uhr rufe ich meine Frau an und sage ihr, dass ich wahrscheinlich nicht fahren kann, sie antwortet: „In Deutschland regnet es auch.“ Na, das kann ja heiter werden. Ich stelle mich also auf eine gemütliche Regenfahrt ein und bereite alles für die Abreise vor, am Haus Strom und Wasser abstellen, wer weiß, wann der Nächste kommt. Petrus hat dann aber doch Mitleid mit mir und stellt das Wasser von oben ab und so

25


26

Von Schweden Mariestad Gästehafen

5558 km schon einem Binnenmeer gleicht. Von Askersund nach Motala, wo sich auch das kann ich erst mal ganz entspannt losfahZiel befindet, sind es ca. 46 km. ren. Zeitweise scheint sogar die Sonne. Für mich gilt, auf der Strecke In Töreboda halte ich kurz an und werfe von Hjo nach Jönköping ganz noch einen Brief in den Postkasten und rechts fahren, damit die Entgeeinen besoffenen Schweden von meiner genkommenden Autos auch mal Maschine (Det är min motorcycle! Lall lall) an den Radlergruppen vorbeiIch erobere die Suzuki nach einer kurzen kommen. In Jönköping angeaggressiven Verhandlung zurück und kann kommen biege ich auf die RV weiterfahren. 40 ein, welche die Verbindung In Tibro fahre ich eine Tankstelle an, Göteborg-Jönköping darstellt, um Susis Durst zu stillen, Sprit kostet die führt auch zur Autobahn E4 s in Schweden um die 1,60 Euro, aber ich in Richtung Helsingborg. Jetzt r Gästehau se n U brauche ja nur 18 Liter. Das reicht für die kann ich endlich der Suzuki nächsten 300 km. Bei E 15 hat man einen die Sporen geben und Meilen etwas höheren Verbrauch. machen (Tempolimit 110 km/h!). Da die Möbelgeschäfte in Tibro alle Nach zweieinhalb Stunden geschlossen haben (Tibro ist SchweFahrt gönne ich mir eine Pause dens Möbelzentrum) fahre ich direkt bei „Oscar’s“ in Skillingaryd an weiter und 16 km später habe ich die der E4. Dort stehen drei BMW GS Ortschaft Hjo am See Vättern erreicht. mit Schweizer Kennzeichen. Ich Ich wundere mich über die massive stelle mich dazu und packe mein Polizeipräsenz, genieße noch mal den Pausenbrot aus. Während ich am wirklich schönen Blick über den See, Kauen bin, kommen die BMW Treiber der die nächsten 65 km zu meiner Linaus der Raststätte und wir kommen ken liegt, bevor ich auf die RV 195 in ins Gespräch. Ich erfahre, dass die Eric Norde Richtung Jönköping abbiege. Kurz Herrschaften zum Nordkap wollen und vall Schleu se Forsvik darauf weiß ich auch, was die „Polis“ dass in Richtung Süden mit einzelnen dort will. Es kommen mir große Gruppen Regenschauern zu rechnen ist. Ich von Radfahrern entgegen, die von Polizisunter Motorradfahrern sage den Schweizern, sie sollten ruhig ten begleitet werden, alle auf BMW 1200 hinlänglich bekannt sein, weiter über schon mal die Regenkombis überziehen, RT und keiner von den Jungs vergisst zu Jönköping, liegt am Südufer des Vättern, denn auch in der Gegenrichtung sieht es grüßen! Das Ganze heißt „Vättern runt“ hier geht es dann einmal durch die Stadt nicht mehr so gut aus. Sie fahren dennoch und findet alljährlich am 16. Juni statt. um die Fahrt dann am Westufer fortzusetohne weiter. Ich räume meinen Kram auch Ein Radrennen um den ganzen Vätternsee, zen. Dort haben die Radler einen Turn von wieder ein und fahre weiter. Startpunkt ist in Motala am Ostufer des 200 km vor sich bis sie den Ort Askersund Wenn es nicht schon so spät wäre, Sees, von dort aus geht es über Gränna, am Nordende des Vättern erreichen, diekönnte ich ja noch am Rastplatz „Lagwo die berühmten Polkagrisar herkomser ist übrigens Schwedens zweitgrößter anland“ anhalten. Es gibt dort einen men, über Husqvarna, die Marke dürfte See neben dem Vänern, der mit seinen sogenannten Elchshop, ein kleines Automuseum sowie ein Gehege indem sich zwei oder drei Elche langweilen. Entgegen anderer Aussagen von Schwedentouris kriegt man die Tiere in freier Wildbahn nicht so häufig zu sehen. Eine Möglichkeit, Elche zu beobachten, bietet der Elchpark in Ellinge, an der E4 gelegen. Der Eintritt kostet ca. 80 Kronen pro Person, dafür kann man auf angelegten Straßen mit dem eigenen Auto durch den Park fahren. Kamera nicht vergessen! Alternativ bietet sich die Bimmelbahn an, kostet aber extra. An der Ausfahrt Skanes Fagerhult sieht man ein Flugzeug stehen. Es ist aber nicht mehr flugtauglich, sonder beherbergt


nach Deutschland

27

nicht regnet. Es schüttet jedoch wieder und so muss ich das Tempo drosseln, weil meine Visierbeschichtung nicht mehr standhält und die Sicht beeinträchtigt ist. Hinter dem Söderasen wird der Regen weniger und ich komme wieder zügiger voran, erreiche schließlich Glumslöv, wo ich nachtanken muss. Ich kann sogar die Regenkombi ausziehen, weil tatsächlich die Sonne scheint und der Himmel nur noch leicht bewölkt ist. Also weiter in Richtung Malmö Kopenhagen. Nach einer Dreiviertelstunde komme ich an der Öresundbrücke an. Vor die Überquerung der Brücke haben die Schweden eine Mautstation gestellt.

einen Bonbonladen in dem man, die in Schweden so beliebten, Lösgodis kaufen kann. Wir hatten dort in der Nähe mal ein Ferienhaus gemietet und waren mal in diesem Flugzeug drin, hat sich nicht gelohnt! Von dort aus braucht man ungefähr eine Stunde bis Helsingborg, wenn es

mittlerweile etwas unbequem gewordene Sitzbank der Suzuki setze. Die drei Ducatitreiber, die dort ebenfalls eine Pause machen, gucken mich verächtlich an und donnern wenig später mit mindestens 50 km/h zuviel auf der Uhr an mir vorbei. Auch auf der Brücke ist Tempo 110 angesagt. Auf der dänischen Seite kommt man hinter der Brückenabfahrt in einen ca. 6 km langen Tunnel. Die Durchfahrt ist angenehm, es weht kein Wind und es ist wärmer als draußen. Aus dem TunOldtimertreffen in Haijstorp nel heraus passiert man als erstes den Flughafen Kastrup bei Kopenhagen. Als nächstes rückt das sogenannte „Bella Center“ ins Blickfeld, obwohl so bella ist Die Gebühr für das Ding gar nicht. Motorräder Nach der Abfahrt beträgt 200 Tårnby verlässt man Kronen, für Autos immerhin 395 Kronen, die Insel Amager und kommt wieder meine Frau hat mir den Bon gezeigt. Ich auf Festland. Wenn man die Zeit hat, mache hinter der Mautstation noch ein kann man noch einen Zwischenstopp in paar Fotos bevor ich mich wieder auf die Kopenhagen einlegen. Hier lohnt es sich,


28

einmal den Tivoli aufzusuchen, anschließend einen Bummel über die Strøget zu machen, die sich zwischen dem Radhusplatsen und Kongens Nytorv erstreckt. Die Strøget ist eine Fußgängerzone, die sich über mehrere Abschnitte hinzieht, die alle anders genannt werden. Hier findet sich auf der ganzen Länge ein sehr vielfältiges Warenangebot von der berühmten Smörebrödtorte, die in Schweden übrigens auch häufig gekauft wird, sie heißt dort nur etwas anders, über Schmuck und Uhren der höherwertigen Sorte bis hin

Fähre Rödby-Puttgarden zu königlich dänischem Porzellan (Royal Kopenhagen). Am Ende steht links das Hotel Angleterre, Erich Kästner hat es in einer seiner Geschichten als Unterkunft für seine Akteure verwendet. Gegenüber des Hotels liegt Kongens Nytorv und rechts davon findet sich Nyhavn mit seinen gemütlichen kleinen Kneipen und

an einem Tag

Restaurants. Schön ist es dort, wenn die Jazztage anstehen, dann boxt da der Papst. Ich habe leider keine Zeit und ordne mich links ein in Richtung Rödby. An der Raststätte Tappernöje ist eine Zwangspause nötig. Es beginnt erneut zu regnen. Dieser Regen begleitet mich, mal mehr, mal weniger intensiv, dann auch hartnäckig bis nach Rödby, wo ich nach eineinhalb Stunden ankomme. Weil es zwischendurch mal nur tröpfelt, halte ich an der Abfahrt zur Insel Mön noch einmal an und mache ein paar Fotos von den

beiden Brücken über den Storströmmen. Merkwürdigerweise hört es an der Fähre Rödby-Puttgarden ganz zu regnen auf. Der Check-in Bereich ist überdacht, schnell noch 380 DKK abgenickelt und auf die Warteposition. Glücklicherweise dauert es nicht allzu lange bis ich an Bord fahren kann. Das Schiff ist auch nicht so voll, die Überfahrt ist ganz angenehm. Eine Dreiviertelstunde später erreicht die Fähre Fehmarn. Ich fahre von Bord und... richtig! Es gießt wieder wie aus Eimern. Und zwar nicht nur kurz, sondern bis Lübeck. Ich merke schon, meine Stiefel von Probiker (oh, darf ich den Namen überhaupt schreiben, oder ist das Schleichwerbung?) sind nicht ganz dicht. Hinter Lübeck wechsle ich auf die A 20 und fahre bis zur Abfahrt Groß Sarau, biege ab auf die B 207. Über Ratzeburg, Mölln Schwarzenbek und Dassendorf erreiche ich nach zwölf Stunden Fahrt Kröppelshagen wo meine Frau schon auf mich wartet. Von 804 km Gesamtsrecke hatte ich 350 km Regen. Ich hoffe auf besseres Wetter im August, wenn ich wieder nach Schweden zum Rasenmähen fahre. Das eingangs erwähnte Ferienhaus ist nämlich unser eigenes! Ivo Ninnemann

Ivo bekommt als kleines Dankeschön ein Dr. Wack Pflegeset und ein KRADBLATT Abo. Leserbeiträge sind uns immer willkommen. Mehr Infos per E-Mail: redaktion@ kradblatt.de


Yamaha-LIVE 5./6. April 2014

Yamaha empfiehlt

Entdecke

MT-07

MT-09

MT-09 S/R

Bei einigen Händlern findet Yamaha Live nur am 05. April statt. Die teilnehmenden Händler und ihre Aktionstage finden Sie unter www.yamaha-motor.de. Beratung, Verkauf und Probefahrt nur während der gesetzlichen LadenÜffnungszeiten.

Yamaha LIVE â&#x20AC;&#x201C; 5./6. April 2014 â&#x20AC;&#x201C; ein Termin, den Sie sich schon jetzt dick in Ihrem Terminkalender ankreuzen sollten. Denn das ist das Yamaha-LIVE Wochenende. Erleben Sie â&#x20AC;&#x17E;the dark side of Japanâ&#x20AC;&#x153; live bei Ihrem autorisierten Yamaha Vertragshändler mit dem vollen Programm der MT-Modellreihe, aber auch allen anderen Stars des Yamaha Zweirad-Programms 2014. Dazu Probefahrten, nette Leute treffen und den Saisonauftakt feiern. AuĂ&#x;erdem erwarten Sie unsere attraktiven 50 Jahre Jubiläums-Angebote. 20097 Hamburg, Heuser Motorräder, SĂźderstraĂ&#x;e 83, Tel. 0 40/23 80 81 41 od. 42 21218 Seevetal, AC MoTeC GmbH, An der Reitbahn 1a, Tel. 0 41 05 / 69 08 09, www.ac-motec.de 22397 Hamburg, Dumke und LĂźtt, Wragekamp 12, Tel. 0 40 / 6 07 69 70, www.dumke-luett.de 23879 MĂślln, Autohaus Degewitz, Zeppelinweg 9, Tel. 0 45 42 /87 060, www.autohaus-degewitz.de 24111 Kiel, MTK GmbH, LandstraĂ&#x;e 465, Tel. 04 31 / 69 444, www.mtk-kiel.de 24941 Flensburg, Brunoâ&#x20AC;&#x2122;s Moto Company, Lilienthalstr. 27, Tel. 04 61 / 5 10 86, www.brunos-moto.com 25489 Haseldorf, Motorrad Ruser, Kamperrege 80, Tel. 0 41 29 / 4 43, www.motorrad-ruser.de 25524 Itzehoe-Heiligenstedten, Westphalen, Hauptstr. 2, Tel. 0 48 21 / 7 55 53 25842 Langenhorn, Johannes Dohrn, DorfstraĂ&#x;e 166, Tel. 0 46 72 / 12 92, www.yamaha-dohrn.de 26125 Oldenburg, Yamaha Stelter GmbH, Wilhelmshavener Heerstr. 275, Tel. 04 41 / 39 13 93, www.yamaha-stelter.de 26389 Wilhelmshaven, Harms und Hermann, Kanalweg 14, Tel. 0 44 21 / 20 29 99, www.harms-hermann.de  1LTN\T-PWZ4V[VYNHYHNL3\[NLYZRLYR;LS ^^^Ă&#x201E;WZTV[VYNHYHNLKL 27308 Kirchlinteln, Schollyâ&#x20AC;&#x2122;s, Bahnhofstr. 6, Tel. 0 42 36 / 6 87, www.scholly.de 27404 Rhade, Yamaha SchrĂśder GmbH, Zevener Str. 7, Tel. 0 42 85 / 651, www.yamaha-schroeder.de 27472 Cuxhaven, S. Maske, PapenstraĂ&#x;e 127, Tel. 0 47 21 / 72 190, www.s-maske.de 27572 Bremerhaven, Yamaha Center, Delphinstr. 3, Tel. 04 71 / 9 79 10 12, www.yamaha-center-bremerhaven.de 29303 Bergen, Motor-Service Hohls, HĂźnenburg 10, Tel. 0 50 51/910303, Fax 910305, www.motorradhohls.de 29593 Melzingen, FMS Motorrad-Technik KG, Hauptstr. 4, Tel. 0 58 22 / 13 99, www.motorrad-melzingen.de 31623 Drakenburg, Schollyâ&#x20AC;&#x2122;s, Verdener Landstr. 6, Tel. 0 50 24 / 98 15 16, www.scholly.de 49143 Bissendorf, Fahrzeug-Center Schriewer GmbH, Gewerbepark 15, Tel. 0 54 02 / 64 28-0 , www.schriewer.de 49696 Molbergen, Motorradhaus Peter Niemann , Dwergterstr. 4, Tel. 0 44 75 / 94 76-00, www.motorradniemann.de 49716 Meppen, Bikerzentrum Berentelg , Meppener Str. 22, Tel. 0 59 31 / 98 86-0, www.bikerzentrum-berentelg.de

www.yamaha-motor.de


30

Leser-Bike

Infizierte Schweden

Teil 2: Purple Queen Im März-Kradblatt zeigten wir euch ein Harley-Trike, das Peter Ström für seine Frau Febe gebaut hat. Dass auch Febes Tochter Janine Nikula bei so viel Enthusiasmus infiziert ist, dürfte niemanden wundern. anine Nikula ist 22 Jahre alt und studiert Musik, Gesang, Schauspiel und JFebeTanz. Ihren Motorrad-Führerschein hat sie 2012 gemacht, weil sie mit und mir auf Tour gehen und Bikeshows besuchen wollte. Ich besorgte ihr eine gebrauchte Harley-Davidson 883 Sportster, die natürlich individualisiert werden sollte. Die Stil-Vorgabe von Janine war einfach: „lila und irgendwo eine Krone“. So ergab sich der Name „Purple Queen“ quasi von selbst. Inspiriert wurde ich von Moons Sportster-Umbau (www.customcycle-moon.com) und der Gravurkunst des Italieners Andrea Gallinaro. Ich mag den Stil der 70er-Jahre, Gravuren, Flitterlack und Gold. So wurde aus der Sportster ein Mix aus Bobber und 70er-Jahre Chopper. Zunächst wurde die Sportster komplett zerlegt, die Heckausleger für das Originalschutzblech entfernt und neue Blinkerhalter angeschweißt.


Harley-Sportster aus Schweden

31

Der Rahmen wurde von Überflüssigem befreit damit er „sauber“ wirkt, die Tankhalterung erhöht, das Zündschloss zum Batteriekasten versetzt, Halterungen für den Solo-Sitz und den neuen Heckfender entworfen und dann wurde er seidenmatt-schwarz gepulvert. Die Räder wurden ausgespeicht, die Naben wie der Rahmen gepulvert, und dann wurden gedrehte Speichen mit Messing-Nippeln montiert. Die Avon Speedmaster-Reifen passen optisch gut zum klassischen Outfit.

Die Gabel wurde ebenfalls zerlegt und „gecleant“ und Tauchrohre, Gabelbrücken sowie alle Motordeckel gingen auf die Reise nach Italien zu Andrea, der sie gravierte und polierte. Der Motor blieb ansonsten praktisch unverändert, lediglich die Zylinder wurden pulverbeschichtet. Alle Schrauben bekamen Messing-Cover und der Kurbelwellen-Deckel stammt von Indian Larry. Den Lenker lieferte Biltwell Frisco (www.biltwellinc. com), der Gaszug und die Kabel wurden nach innen verlegt, die Schalter auf das nötigste reduziert (Mini Switch von Kustom Tech Italy). Kellermann Micro 1000 leuchten am Heck, der Motoscope Mini-Tacho sitzt am Motorblock. Alle Lackteile wurden von Daniel Fahlström in seinem Airbrush-Studio in Stockholm lackiert. Die Auspuffanlage hat mein Freund Kenta von Ace Performance gebaut. Peter Ström Im letzten Teil der Miniserie werden wir euch im nächsten Monat Peters eigene Maschine präsentieren. Habt ihr auch einen schönen Umbau, den ihr gerne mal im Kradblatt zeigen möchtet? Mailt uns an redaktion@kradblatt.de.


32

Geschichte

Multi-Importeur Fritz Röth „Rot im grünen Bereich“ Ein halbes Jahrhundert ist Fritz Röth im Motorradgeschäft aktiv. Der Südhesse war einer der ersten Honda-Händler in Deutschland. Kein anderer hat, wie er später, so viele Motorradmarken importiert, darunter die großen Namen Moto Guzzi, Ducati, Bimota, Voxan und Suzuki. o lange ich denken kann, haben „S Motorräder aus Italien eine große Faszination auf mich ausgeübt. Sie waren einfach anders als die Maschinen von NSU, Horex, BMW oder aus England, und

aus den USA sowieso. Fast alle großen italienischen Marken von Aermacchi über Benelli, Bimota, Ducati, Moto Morini bis zur Azzurri-Legende Moto Guzzi haben wir importiert und über unser deutschlandweites Händler-Netz vertrieben. Daneben waren wir immer direkter Ansprechpartner für unsere Kunden vor Ort. Manche kamen nur auf einen Plausch vorbei, andere um sich Ersatzteile zu besorgen oder eine Fahrzeuginspektion durchführen zu lassen oder ihre neue Maschine bei uns persönlich in Empfang zu nehmen. Der Standort war nie ein Nachteil für uns.

Fritz Röth - links - in seiner ersten Werkstatt

Ganz im Gegenteil. Viele unserer Kunden genossen die Fahrt in den Odenwald, verbanden den Besuch bei uns mit einer Motorradtour“, erinnert sich Fritz Röth. „Sollte ich spontan aufzählen, von wann bis wann wir diese oder jene von den gut 40 Marken importiert oder vertrieben haben, muss ich mich jedoch entschuldigen. Bilanzen, Kalkulationen und Bürokratie haben meine Mitarbeiter erledigt, mein Interesse galt vorrangig der Technik. Denke ich zurück, fallen mir allerdings viele Episoden ein. Manche haben sich im Gedächtnis so fest gebrannt, als hätte


Der Multiimporteur gation bestand aus den hochrangigen Managern Hidaka-san, Masuda-san und Ikegami-san. Zum Mittagstisch sind wir nach Heppenheim gefahren, anschließend habe ich nichts verraten, nur meine Geschäftspartner gebeten sich die Uhrzeit zu merken.

ich sie gestern erlebt.“ Fritz Röth muss dabei lachen und schießt los: „Seit 1971 waren wir erster Suzuki-Generalimporteur für Deutschland, die Arbeit begann für uns Fritz Röth Honda bei der Stunde Null. Vertragshändler um 1962 Von Hammelbach aus wurde das Vertriebsnetz aufgebaut, wir verbuchten sensationelle Zuwachsraten. Händler und Kunden waren vollauf zufrieden und Suzuki in Japan auch. So dachte ich damals jedenfalls. Auf dem Motorradmarkt war Mitte der 1970er Jahre richtig was los. Honda hatte eine Werksniederlassung in Offenbach Dann habe ich sie und Kawasaki in Frankfurt, für Yamaha mit meinem BMW war Mitsui in Düsseldorf zuständig. 528 mit Vollgas Anfang 1976 überraschten mich die über die Autobahn Japaner mit der Forderung den Standort zum Rhein/Main umgehend in die Nähe des internationalen Airport Frankfurt Flughafens von Düsseldorf oder Frankchauffiert. Innerfurt zu verlegen. Hammelbach wäre nach lich musste ich Auffassung der Geschäftsleitung zu sehr lachen, der Angstabgelegen. Eine Weltfirma wie Suzuki schweiß stand gehört in eine Metropole. Zunächst wollte ihnen sichtlich auf ich alles hinschmeißen, dann kam mir aber die Stirn geschrieeine geniale Idee. Beim nächsten Besuch ben, andererseits sollte eine Entscheidung fallen. Die Delekonnten sie ihre

33

Fritz Röth Anfang 1960 in der Werkstatt

Begeisterung kaum verbergen. Noch nie in ihrem Leben waren sie so schnell gefahren. Nach knapp 30 Minuten hatten wir den Flughafen erreicht. Die Rückfahrt verlief ebenfalls rekordverdächtig, danach wurde mein Vorschlag den Firmensitz nach Heppenheim zu verlegen sofort akzeptiert.“ Mit dem Umzug an die Bergstraße gründete Fritz Röth Mitte 1976 die „Suzuki Motor Deutschland GmbH“. Eine weitere

1967 Honda Händler Fritz Röth und Peter Strauss


34

Forderung der Japaner war die Verpflichtung des Aral-Renndienstleiters Ernst Degner als Technischen Leiter. Ex-DDR-Bürger Degner, der als MZ-Werksfahrer und 125er Vizeweltmeister 1961 in den Westen geflüchtet war, hatte damals in der japanischen Suzuki Versuchs- und Rennabteilung Unterschlupf gefunden, wurde Werkspilot und 1962 erster 50 ccm-Weltmeister! Solche Heldentaten

Fritz Röth

Zurück zu den Wurzeln. Die Trennung vom japanischen Hersteller bedeutete für Fritz Röth keineswegs den Weltuntergang. Sein Betrieb im ländlichen Hammelbach

auf. Repariert wurde damals alles, was die Leute brachten. Als Vertragshändler waren die Röths für die Maschinen von NSU zuständig. Los war eigentlich immer etwas. In den 1950er Jahren war West-Deutschland weltgrößter Motorradhersteller. In dieser Blütezeit waren über 2,2 Millionen Maschinen zugelassen. Dieser Bestand rutschte bis Mitte der 1960er Jahre allerdings auf 415.000 Motorräder ab. Fritz Röth hatte inzwischen seine Ausbildung im elterlichen Betrieb absolviert. Entgegen aller Prognosen setzte Fritz Röth auf die Zweiradzukunft. Im Frühjahr 1960 brachte der Hamburger Motorradhändler Karl Heinz Meller auf private Initiative die ersten Honda Motorräder nach Deutschland. Wenig später standen die japanischen Maschinen auch in Hammelbach und Fritz Röth lässt wissen: „Im Vergleich mit bekannten deutschen Fabrikaten muteten die Hondas ziemlich exotisch an. Nur wenige

Ernst Degner - Dieter Braun - Jitsujiro Suzuki - Fritz Röth

Fritz Röth und Dieter Braun werden im Inselreich nicht vergessen. Mit Ernst Degner wollten die Japaner den Posten mit einem kompetenten und ihnen gut bekannten Fachmann besetzen. Rund weitere 25 alte und neue Mitarbeiter kümmerten sich um Vertrieb und Service des aus agilen Zweitakt-Maschinen von 50 bis 750 ccm mit Ein-, Zwei- und Dreizylinder-Motoren bestehenden Modellangebotes. Das Gastspiel in der „Weltmetropole“ Heppenheim sollte für Fritz Röth jedoch nicht lange dauern. Schon Ende 1976 stieg der rührige Motorradmann aus dem Geschäft aus, zu sehr lagen die Zukunftsvorstellungen auseinander.

hatte sich parallel zu den Suzuki-Aufgaben weiterhin um Motorräder aus Italien, dabei hauptsächlich um den Ducati-Import, gekümmert. Heimatverbundenheit und BodenVorstellung Suzuki GT750 1972 ständigkeit kommen bei links Gunter Sachs rechts Fritz Röth ihm nicht von ungefähr. Der Familienbetrieb war bereits 1873 als GemischtMotorradfahrer auf der Straße trauten warenladen gegründet worden hochtourigen Zweizylinder-Viertaktden. Fritz Röth, Jahrgang 1939, maschinen etwas zu. Es konnte ja soviel wuchs inmitten von Lebensmitkaputt gehen. Wie und wer sollte dann das teln, Kurzwaren, Nähmaschinen, Motorrad reparieren und von woher sollte Gartengeräten, Fahrrädern sowie man die Ersatzteile bekommen? Skepsis einer Tankstelle mit Kfz-Werkstatt und Misstrauen waren groß, wir mussten


schreibt Geschichte zurück nach Hause. Das war allerdings nur die eine Seite. Immer wieder fanden wir an den Motorrädern technische Ausführungen, die sich verbessern ließen. Diese Vorschläge haben wir dem Werk mitgeteilt und fast immer wurde es in der Serienproduktion berücksichtigt“, verrät

Fritz Röth mit NSU Max im Gelände

Moto Guzzi Importeur und Gespannfahrer Fritz Röth - hinter dem Lenker - Beifahrer Roland Brecht echte Überzeugungsarbeit leisten. Um so größer war dann die Überraschung, als sich herausstellte und auch schnell herum sprach, dass die Motoren wie Schweizer Uhrwerke perfekt funktionierten und fast nicht kaputt zu bekommen waren. Ein neues Motorradzeitalter war angebrochen. Der Rest ist, wie wir heute wissen, Geschichte.“ Wer in den 1960er Jahren als Motorradhändler über die Runden kommen wollte, musste Einfallsreichtum beweisen. Bei Fritz Röth waren es sportliche Flitzer aus Italien. In Eigenregie holte er via Transporter Maschinen von Ducati, Moto Morini, Aermacchi und Benelli in den Odenwald. Ab 1964 war der Odenwäldler offizieller Moto Guzzi Importeur für Deutschland. „Das hörte sich zunächst toll an, in der Praxis mussten wir stramme Leistung beweisen, der Anspruch war hoch. Es galt ein Händlernetz aufzubauen, bei uns im Haus wurde ein Teilelager eingerichtet. Service, Garantieabwicklung, Buchhaltung, alles musste organisiert werden. Und trotzdem kam es immer wieder mal vor, dass etwas nicht klappte. Am Schlimmsten war es, wenn dringend benötigte Ersatzteile nicht geliefert wurden. Dann habe ich mich kurz entschlossen in unseren Transporter gesetzt und bin zu Moto Guzzi nach Mandello am Comer See gefahren. Da kannte man mich schon. Alles was wir brauchten wurde direkt vom Montageband eingeladen und ab ging die Post

35 der sympathische Motorradexperte mit einem verschmitzten Schmunzeln, fügt aber gleich hinzu, „es war zwar eine gewaltige Herausforderung, aber Spaß hat es gemacht.“ Eine Reise nach Japan 1969 sollte sich lohnen. Nachdem alle vertraglichen


36

Multimporteur Fritz Röth

Vereinbalienischen Marken zu. Zum einen war es rungen unter die Zusammenarbeit mit den Herstellern Dach und Fach südlich der Alpen, zum anderen aber auch waren, durfte die Kundschaft selbst. Wer damals eine sich Ende 1971 italienische Maschine fuhr, kannte sich mit die Firma Zweider Technik aus, wusste wie Ventile, Verrad Röth in gaser und Zündung eingestellt werden. Bei Hammelbach einer Panne konnte man sich meist selbst als offizieller weiterhelfen. Das Interesse am Motorrad Suzuki Generaund am Straßenrennsport war enorm. limporteur für Die damaligen Motorradfahrer wussten Suzuki Boss aus Japan in Heppenheim Deutschland genau, wer und wann den letzten WM-Lauf v.r.n.l. Fritz Röth - Jitsujiro Suzuki - Ernst Degner bezeichnen. gewonnen hatte. Mit ihnen ließen sich Die Zusamnoch echte Benzingespräche führen. Für Alle von Fritz Röth importierten menarbeit mit Moto Guzzi endete 1973. uns stand der Motorsport immer im Mitund vertriebenen nach Alphabet Fritz Röth konnte sich nun mit allem Elan telpunkt. Wir haben Rennfahrer wie Dieter geordneten Motorradmarken: auf Suzuki konzentrieren, was bis Ende Braun unterstützt und zig Marken-Cups Access Taiwan 1976, siehe oben, hervorragend funktiorganisiert. In Hinsicht auf die ProfessioAdly Taiwan onierte. nalität und die ausgefeilte Fahrzeugtechnik Aermacchi Italien Auf über 50 Jahre Motorradgeschäft war es Suzuki. Die Geschäftsbeziehung Bajaj Indien kann Fritz Röth zurückblicken. Gerne gibt zu den Japanern würde man heute neuBenelli Italien sich der Importeur-Multi so, als könne er deutsch mit Big Business beschreiben: Bimota Italien sich nicht mehr an jede einzelne Marke Zahlen, Fakten, Umsätze. Zu der KundBiria/Sachs Deutschland mit der er es in dieser Zeit zu tun hatte, schaft haben wir mit unserem Slogan – Derbi Spanien erinnern. Es waren genau 42 Hersteller! ‚Wir, die Suzuki-Familie‘ – eine ganz perDucati Italien Löchert man ihn entsprechend, komsönliche Kommunikation aufgebaut. Das Fantic Italien men ihm alle möglichen Geschichten, hat ein enormes Zusammenhaltsgefühl Garelli Italien Erlebnisse und Ereignisse in den Sinn. geschaffen“, betont Fritz Röth, lehnt sich Gemini Taiwan Man brauchte nur mitzuschreiben und zurück und schaut in die mobile Zukunft. Hodaka USA könnte ein Buch daraus machen. Bleibt Und die wird anders werden als wir sie HorexProduktion SIS Portugal die berechtigte Frage, welche Marke war uns vorstellen, der Elektroantrieb wird ISO Italien ihm am liebsten? „Da brauche ich nicht sich durchsetzen, ist er überzeugt. Italjet Italien lange zu überlegen. Vom Spaß, dem Kontakt: Zweirad Röth/Museum, SchulJawa Tschechien Herzblut und den Emotionen nach war straße 20, 64689 Hammelbach. Telefon Kahena/VW Mexiko es Moto Guzzi. Die italienische Mentalität 06253-94120 (Museumsbesuche nach Laverda Italien und die Begeisterung für den MotorradAbsprache). Macal Portugal bau war mit nichts vergleichbar, bei allen Fotos: Archiv Röth und Malanca Italien Unzulänglichkeiten versteht sich. Das www.winni-scheibe.com Moto Guzzi Italien trifft allerdings auch auf die anderen itaText: Winni Scheibe Moto Morini Italien Mototrans Ducati Spanien MZ DDR Ossa Spanien Penta Slowakei Rizzato/Sidermo/Atala Italien Schachner Österreich Simson DDR SIS/Sachs Portugal STM/Winking Taiwan Suzuki Japan SWM Italien Taiwan Vespa Taiwan Testi Produktion Horex Italien TGB/Winking Taiwan Tomos Slowenien Voxan Frankreich Wiener/Winora (Exklusiv) Sachs und Elektro Deutschland Winking/Her Chee Taiwan Museum in Hammelbach im März 2010 Zongshen China


BMW Motorrad

Freude am Fahren

bmw-motorrad.de

EROBERE DIE BÜHNE. Mach die Stadt zu Deiner Arena. So kann die 118 kW (160 PS) starke S 1000 R ihre athletische DNA angemessen in Szene setzen: Sie ist der erste Reihen-4-Zylinder, der ASC, ABS und Fahrmodi (Rain und Road) in Serie vereint. Zusammen mit einem überaus agilen und zielgenauen Fahrwerk ergibt das ungekannte Beherrschbarkeit und grenzenlose Fahrfreude. Und wem das immer noch nicht genug ist, auf den wartet die krönende Zugabe: Dynamic Damping Control, Schaltassistent und DTC mit Fahrmodi Pro (Sonderausstattung). Bühne frei! Mehr Informationen auf bmw-motorrad.de

DIE NEUE S 1000 R. BEI DEINEM BMW MOTORRAD PARTNER. Stüdemann GmbH Merkurring 116 22143 Hamburg Tel.: 040/640 43 29 www.stuedemann.de BMW Motorrad Zentrum Hamburg Offakamp 10-20 22529 Hamburg Tel.: 040/553 01 1500 www.bmw-motorrad-hamburg.de Bert von Zitzewitz Motorradhandel Wangels 1 23758 Karlshof Tel.: 04528/915 015 www.bvz.de

SERIENMÄSSIG. ALLE MODELLE.

G. Wilhelmsen Motorradtechnik GmbH Stapelholmer Weg 10 24988 Oeversee Tel.: 04630/90 60 0 www.motorradtechnik.de

H. Freese GmbH & Co. Am Hamjebusch 49 26655 Westerstede Tel.: 04488/520 200-0 www.freese-gruppe.de

Zweirad-Technik Dieter Könemann e.K. Harburger Straße 52 29640 Schneverdingen Tel.: 05193/964-0 www.bmw-koenemann.de

Bergmann & Söhne GmbH Havelstraße 2 24539 Neumünster Tel.: 04321/5586690 www.bergmann-soehne.de

Bobrink GmbH Stresemannstraße 319 27580 Bremerhaven Tel.: 0471/98 28 0-19 www.bobrink.de

Motorrad Bögel Rudolf-Diesel-Straße 14 49479 Ibbenbüren Tel.: 05451/4 55 60 www.motorrad-boegel.de

Bergmann & Söhne GmbH Elmshorner Straße 81-83 25421 Pinneberg Tel.: 04101/585 610 www.bergmann-soehne.de

Zweirad-Technik Dieter Könemann e.K. Am Funkturm 29 29525 Uelzen Tel.: 0581/97 39 26-0 www.bmw-koenemann.de

Helming & Sohn Einsteinstraße 3 49835 Wietmarschen-Lohne Tel.: 05908/91 99 90 www.motorradzentrum-ems-vechte.de


38

Händler-News

Ein Lebenstraum BMW-Stüdemann in „neuen“ Händen Lebenstraum haben Evoninen viele Menschen. Manche ihnen vergessen ihn im Laufe des Lebens oder geben ihn irgendwann auf, weil er sich als Illusion erwiesen hat. Nicht so Jochen Ernsting. Nach seinem Maschinenbau und Publizistik Studium machte der gebürtige Norddeutsche in Berlin eine Ausbildung zum Kfz-Mechaniker bei einem BMW Auto- und Motorradhändler. Bereits nach

BMW Stüdemann in Hamburg, links in den 90er Jahren, oben die repräsentativen Räume 2014.

kurzer Zeit war aber völlig klar: die Passion sind ganz klar die Motorräder, und da insbesondere die der Marke BMW. Schon damals wächst der Traum vom eigenen Motorradgeschäft. 1993 zog es ihn nach Zwischenstationen bei einem Berliner BMW Motorradhändler

nach Hamburg, wo er bei der Firma Stüdemann GmbH in der Thomas-Mann-Straße in Hamburg Bramfeld anfing. Diese Firma wurde bereits 1948 von den Gebrüdern Stüdemann als Maschinenbaubetrieb gegründet und übernahm 1971 nach Tätigkeit für und mit diversen Marken einen Werksvertrag als BMW Motorrad Vertragshändler. Somit ist Stüdemann einer der ältesten BMW Motorrad Händler Deutschlands!

1984 wurde schließlich die heutige Stüdemann GmbH gegründet. Vier Jahre lang (1993 bis 1996) arbeitete Jochen hier bevor er die Leitung des Motorradzentrums der BMW Niederlassung Hamburg am Offakamp übernahm. Dort träumte er zunächst noch weiter (natürlich nicht bei der Arbeit), als sich Ende 2012 Uwe Rudisch, inzwischen alleiniger Inhaber der Stüdemann GmbH bei ihm meldete. Uwe wollte sich langsam ins Privatleben zurückziehen und erinnerte sich an den Lebenstraum seines Ex-Mitarbeiters. Das war natürlich die große Gelegenheit für den heute 53-jährigen Jochen. „Jetzt oder nie“ sagte er sich und nach vielen Verhandlungen und Gesprächen mit Uwe Rudisch wurden sich die beiden einig und Jochen Ernsting übernahm zum 2. Januar 2014 die Stüdemann GmbH, die bereits seit 1999 am Merkurring zu Hause ist, als neuer Inhaber. Damit war der Lebenstraum endlich erfüllt. Acht Mitarbeiter unterstützen ihn bei der Arbeit: Sandra Martens (4), Klaus Weber


Händler-News

39

Das Stüdemann-Team: Fast 100 Jahre BMW-Erfahrung

Jochen Ernsting i 1996 und heute Wie gewohnt voll motiviert (21), Sven Zempel (15), Wolfgang Feldmann (11), Falko Wörle (3), Kuno Woweries (1), Mustafa Fachri (4) und Steven Lockley (8) – die Werte in Klammern sind mitnichten deren Lebensalter, sonder die Jahre an Berufserfahrung bei und mit BMW Motorrad. Zusammen mit Jochens eigenen 30 BMW Jahren summiert sich das auf nahezu ein ganzes Jahrhundert Markenerfahrung, von denen die Kunden der Stüdemann GmbH zukünftig profitieren sollen.

Auf den ca. 800 flä h ((plus l Quadratmetern Fi Firmenfläche Außengelände und Garagen) gibt es das Rundum-Angebot für BMW Motorräder, Zubehör und Bekleidung. Auch umfangreichere Aufgaben wie komplette Motorüberholungen, Einzelanfertigungen, Umbauten und Restaurierungen werden gerne angenommen. Ein neuer und ganz exklusiver Akzent im Bekleidungsbereich ist da die brandneue BMW Motorrad Belstaff Kollektion. Das Angebot soll hier

iinsgesamtt eines der umfangreichsten in Norddeutschland werden. Am BMW-Saisonstart-Samstag, dem 15. und am 16. März, nutzten schon viele Besucher die Gelegenheit, sich Jochens Traum anzusehen – es lohnt sich, es ihnen gleich zu tun! Die Stüdemann GmbH findet man im Merkurring 116, 22143 Hamburg. Telefon 040/6404329, www.stuedemann.de. Berthold Reinken


40

Reisebericht

Für Motorradfans ist die Fahrt von Ha Giang über Dong Van nach Meo Vac ein absolutes Highlight. Hochaufragende Kegelberge, tiefer Schluchten, sich in den Himmel schraubende Serpentinen, atemberaubende Ausblicke finden sich in der Umgebung von Ha Giang hoch im Norden von Vietnam. it meinen vietnamesischen Bekannten M machte ich mich an einem Wochenende auf den Weg, um diese Landschaft zu erkunden. Immerhin hat die UNESCO das Karstgebirge um Dong Van zum Weltkulturerbe erklärt. Zunächst geht es mit dem Nachtbus von Hanoi nach Ha Giang, einer Stadt mit etwa 30.000 Einwohnern, die sich immer mehr zu einer für Touristen attraktiven Stadt mausert. Dort konnten wir uns unproblematisch Mopeds ausleihen, um die etwa 250 km

lange Strecke in Angriff zunehmen. Die Strecke führt zunächst durch ein Flusstal. Die Berge sind noch wolkenverhangen. Erst allmählich löst sich das Wolkenfeld auf und macht die links und rechts der Straße schroff aufragenden Berge sichtbar, mit üppigem Baumgrün bis auf die Bergspitzen und hübsch anzusehenden Reisfeldern im Tal. Vor Tam Son schraubt sich erstmals die Straße über einen Höhenunterschied von 600 Meter in die Höhe. Einige Kurven und Steigungen von mehr als 10 % verlangen gutes fahrerisches Können. Nach einer Stunde Fahrt erreichen wir die Kleinstadt Tam Son, die von einem guten Dutzend geradezu gleichförmiger Kegelberge umgeben ist. Sie sehen lustig aus; wir nennen sie „Zipfelberge“. Hinter Tam Son beginnt das Hochland von Dong Van, das sich auf einer Höhe von 1200 bis 1800 Meter erstreckt. Entlang unseres Weges taucht nun eine Karstlandschaft auf, die fast wie eine Mondlandschaft aussieht. Inmitten dieser Rauheit, die nur hin und wieder von etwas Grün unterbrochen wird, leben die Hmong, eine der

nationalen Minderheiten Vietnams. Sind die Dörfer und Kleinstädte bis eben noch relativ modern geprägt, mit Geschäften, Cafés, Mopeds und Autos, so ändert sich das jetzt schlagartig. Die Hmong sind ein armes Volk, kaum einer besitzt ein Fahrrad, die Häuser sind ärmlich aber sie sind auch ein stolzes Volk. Dies trifft besonders auf die Frauen zu, die stets eine farbenfrohe Tracht tragen. Während die Männer versuchen, dem kargen Boden auf steilen Bergterrassen etwas abzuringen, sind Frauen

Mit dem Motorrad in die vietnamesischen Berge


Vietnam

und Kinder damit beschäftigt, Holz und Kräuter zu sammeln. Vor Dong Van, etwa am Kilometer 100 unserer Reise, erreichen wir das Grenzgebiet zu China. Ein Aufenthaltsschein für Ausländer ist mittlerweile unproblematisch auch an Ort und Stelle zu erhalten. Unproblematisch ist auch ein unmittelba-

rer Besuch an einer Grenzstation zu China. Überraschenderweise wird die Grenzkontrolle geradezu lax gehandhabt; nur zwei gelangweilte Polizisten beobachten die Übergabe diverser chinesischer Waren an fliegende vietnamesische Händler. Dabei hatte nur 40 Jahre zuvor China im Rahmen

einer „Strafaktion“ einzelne Städte dieser Region dem Erdboden gleichgemacht. In Dong Van finden wir nach insgesamt sieben Stunden Fahrt ohne Probleme eine Übernachtung. Am nächsten Morgen weckt uns der Lärm vom nahegelegenen Markt, auf dem alles Erdenkliche gehandelt wird. Auch für uns kulinarisch Absonderliches gibt es, z.B. Pferdekopf in einer Suppe. Doch viel Zeit bleibt uns nicht, denn wir müssen weiter, zunächst zum spektakulärsten Abschnitt der ganzen Strecke. Bis Meo Vac erstreckt sich auf etwa 30 Kilometer eine atemberaubende Straße, die sich am oberen Talrand entlangzieht und die tolle Blicke in das tief unten liegende Tal freigibt. In Meo Vac besuchen wir einen weiteren Markt, einen, auf dem lebende Tiere gehandelt werden: junge Schweine, kleine

41


42

Motorradfahren in den vietnamesischen Bergen Hunde (auch hier eine Spezialität) und natürlich Hühner. Nach Meo Vac tauchen wir wieder ein in die Mondlandschaft und bewegen uns weiter auf der schmalen, aber mit gutem Asphalt ausgestatteten Straße vorwärts, um den Rundkurs zurück nach Ha Giang wieder zu Ende zu führen.

Wem das Anspruchsniveau aus dem stetigen Wechsel von Steigung und Gefälle noch nicht ausreicht, der kann sich 30 Kilometer weiter entscheiden, ob er es weiter steigern will: Er kann von der Hauptroute über Yen Minh und Tam Son abweichen und sich weiter südwärts halten (ebenfalls auf einer in den Landkarten verzeichneten Wegstrecke). Der folgende Abschnitt von etwa 12 Kilometer Länge führt vorwiegend über steinigen Untergrund. Vorteil ist, dass man hier an wirklich unberührten Dörfern vorbeikommt, die in idyllischen Tälern liegen. Dann erreichen wir wieder eine normale Straße, die uns über einen grandiosen Pass mit überwältigenden Weitblick wieder zurück nach Tam Son und Ha Giang führt. Zweiter Tag damit insgesamt ca. 150 Kilometer, mit neun Stunden Fahrt. Übernachtung ist empfehlenswert entweder in Ha Giang oder bereits

in Tam Son. Deren freundliche Besitzer laden ein zu einem köstlichen Mahl mit anschließender Mittagspause. Wer dann am nächsten Tag ausspannen will, dem seien die heißen Quellen bei Thanh Ha (etwa 30 Kilometer von Ha Giang entfernt) oder ein Besuch in einem der Dörfer mit Häusern auf Hochstelzen in der Nähe von Ha Giang empfohlen. Fotos und Text: Frank Müller


DUCATI Diavel. DON'T CALL ME A CRUISER.

DAS HERZ DER DIAVEL: REINE DUCATI-LEISTUNG

WWW.DUCATI.DE

Das Herz der Diavel bildet der Ducati Testastretta 11° Dual Spark (DS) von Ducati, der die immense Leistung des Superbike-Motors nutzt, diese aber gleichmäßiger und linearer zur Verfügung stellt. Der Testastretta 11° DS ist daher die perfekte Grundlage für die Diavel – voller Charakter mit einer überwältigenden Leistung von 162 PS und einer unvergleichlichen Beschleunigung sowie einer gleichmäßigen und kontrollierbaren Bereitstellung der Kraft. Ideal für das Cruisen auf jeder Straße bei jeder Geschwindigkeit.

Motorrad Technik Martynow Bahnhofsstraße 29 21409 Embsen / Lüneburg Telefon: 04134 - 90 90 90 www.martynow.de

Team Wahlers Hoopsfeld 5 27383 Scheeßel Telefon: 04263 - 985 46-0 www.team-wahlers.de

Ducati Hamburg Nedderfeld 32 22529 Hamburg Telefon: 040 - 66 85 16 94 www.ducatihamburg.de

Bergmann & Söhne GmbH Gewerbering 10 27432 Bremervörde Telefon: 04761- 7 11 90 www.bergmann-soehne.de

O wie M Motorradzentrum Geniner Straße 195 23560 Lübeck Telefon: 0451- 50 27 81 0 www.o-wie-m.de

Bernd Lohrig Motorräder Schnepker-Straße 15 28857 Syke Telefon: 04242 - 92 03 40 www.berndlohrig.de

Ducati Schleswig-Holstein Fedderinger Straße 10 25779 Hennstedt Telefon: 04836 - 15 50 www.ducati-schleswig-holstein.de

Ducati Hannover Heinkelstraße 29 30827 Garbsen Telefon: 05131 - 70 85 60 www.ducatihannover.com

Schlickel Motorrad Handels GmbH Wilhelmshavener Heerstr. 237 26125 Oldenburg Telefon: 0441 - 30 46 02 0 www.motorrad-schlickel.de

Superbike Centrum Melle GmbH Industriestraße 24c 49324 Melle Telefon: 05422 - 92 66 66 www.ducati-melle.de

Ihr Vertragshändler erwartet Sie


44

Nachbericht

Elefantentreffen 2014 am Ring Kinder, der Papa hat es wieder L„Lassiebe getan (Frei nach dem aktuellen Kino-Hit: das mal den Papa machen, der Papa macht das gut!“ Stromberg – Der Film) und könnte glatt zum Serientäter werden! Die Organisatoren des alten Elefantentreffens, denen ich an dieser Stelle mal ein fettes Lob und Dankeschön für deren jahrelanges Engagement für diese „irre“ Veranstaltung aussprechen muss, hatten wieder mal zum kultigen Wintertreffen am Nürburgring geladen und es waren erneut etliche Hundert „winterharte“ Zweiund Dreiradbegeisterte erschienen und hatten den langen Weg im Februar auf sich genommen, um mit ihresgleichen zu feiern und zu schnacken. Und ja… lieber Nachwuchs, alle bösen Buben und fiesen Gestalten, vor denen der Papa euch immer gewarnt hat und denen ihr in der Dunkelheit wirklich nicht begegnen wollt, waren auch anwesend. Grimmig drein schauende, von Wind und

Wetter gezeichnete Gesichter, die einem mit ihrem starren Blick das Fürchten lehren und das Blut in den Adern gerinnen lassen! Diese finsteren Gesellen; mein Clan aus den bekannten Haudegen Otto und Erwin wurde noch erweitert durch den XS 650-gespannfahrenden und Grimassen schneidenden Geewiz; rotten sich

mit ihren Kumpanen um die wärmenden Lagerfeuer, die überall dank des vorbereiteten und nicht enden wollenden Holzvorrats der Organisatoren entfacht und am Leben gehalten wurden. So trotzen diese Kerle und (auch!) Weiber (die geneigte Leserin und die Setzerin mögen mir an dieser Stelle ob des groben Ausdrucks verzeihen!) den teils unwirtlichen

Kulinarisches: Männerfrühstück (oben) Mittags gibt‘s gegrillte Handschuhe

Selbsterlegtes Bier und flambiertes Tier

Kurioseste Gefährte findet man im Winter


Altes Elefantentreffen

45 Keine Sorge Kinder, bleibende Schäden sind selten...

Rahmenbedingungen, die das Übernachten im Zelt, oder einfach unter einer Plane im Unterholz, im Februar in Nordeuropa so mit sich bringen… ich sach nur: kids, don’t do this at home! Kinder, Kinder… Spaß hättet ihr aber sicherlich auch gehabt… In diesem Jahr war der Campingplatz am Nürburgring nämlich nicht von einer weißen Schicht bedeckt (ich weiß auch Schneemann bauen is was für euch!), sondern der Untergrund bestand aus einer durchfeuchteten, wabernden Erdmasse, die an allen Stellen, wo häufiger „Verkehr“ stattfand, bald zu einer Schlammlache wurde. Ihr hättet sicherlich die ein oder andere Schlammschlacht gemacht und euch ordentlich im Dreck gesuhlt. Manche Kerle; die Weiber dieses Spektakulums machen sowas natürlich nicht; sahen allerdings auch so aus, als wenn sie das Kind in sich auch mal wieder nach außen gekehrt hätten. Und der Papa in mir war gleich versucht gewesen, den Kärcher rauszuholen, um sie von den Schlammbrocken zu befreien (ihr wisst ja genau, was für ein Spielverderber der Papa sein kann!). Eben genau dieser Kärchereinsatz war das, was nach der sicheren Heimkehr im Heimathafen angesagt war… Und Kinder… welche Frage kommt jetzt immer am Ende der Geschichte vom

Papa… richtig, diese hier: Hat es sich gelohnt? Die Standardantwort lautet: Auf jeden Fall!

Und im nächsten Jahr kommt dann der „ultimative Elefantentreffen-Vergleich“; da wird der Papa dann auch in den „Hexenkessel von Loh“ im Bayrischen Wald „einfallen“ und von den schaurigen Gestalten dort zu berichten und zu warnen wissen… Es grüßt und wünscht nach dieser Geschichte schaurig schöne Träume… Papa Willi Mecklenborg


46

Händler-News

Abverkauf bei Fa. Uhlig in NMS Der Ruhestand ruft...

dann sagte: „Du, ich hab’ einen Laden für dich, Rudi Kiel will sich zur Ruhe setzen“ griff er zu. Mit wenig Eigenkapital, aber viel Begeisterung stieg er in das Geschäft ein.

m 2. Januar 2006 jährte sich zum 40. Male A der Tag, an dem Wolfgang Uhlig von Rudolf Kiel seine Firma in der Anscharstraße 25 in Neumünster übernahm. Nun, weitere 8 Jahre später und kurz vor dem 50-jährigen Jubiläum, verabschiedet sich Wolfgang G. Uhlig in den wohlverdienten Ruhestand. Ursprünglich von Ernst Kiel im Jahre 1910 gegründet, führte nach dem Krieg dessen Sohn Rudolf Kiel den Betrieb recht erfolgreich nach

Wolfgang G. Uhlig geht in den Ruhestand

Alles muss raus – der Abverkauf läuft

oben. Im Sortiment befanden sich seinerzeit noch neben Nähmaschinen, Radios, Fernseher, Kinderwagen, Spielwaren auch schon Fahrräder, Mopeds und Roller sowie zusätzlich die ersten Kleinwagen (Messerschmidt, Zündapp Janus). So belegen es alte Rechnungsdokumente. Und schon damals war der Betrieb eine Vespa-Werksvertretung. Wolfgang G. Uhlig hatte seit frühester Jugend die Beziehung zum Motorrad bzw. zum Motorsport. Schon während der Schulzeit fuhr er mit seinem Cousin regelmäßig zu den regionalen Gras- und Sandbahnrennen. Hier dürfte der Bazillus gelegt worden sein. Nach der Schulzeit folgte eine Ausbildung als Kfz-Mechaniker und bei der Bundeswehr lernte er Peter Harms kennen, der an Moto Cross und Bahnrennen teilnahm. Aus diesem Gespann entstand zusammen mit Ingolf Schimkowski

der Name HarUhSchi – auch heute noch ein Begriff in Bahnsportkreisen. (siehe www.bahnsporttechnik.de) Man entwickelte 2-Gang-Getriebe für den Motorsport, Kupplungen, Weiterentwicklungen der Produktionen und später Kettenräder sowie verwindungssteife Rahmen aus extrem haltbaren Materialien. An diesem Hobby hing Wolfgang Uhligs Herzblut und als sein Vater

Die Hauptsache war dabei die Werkstatt. Alles, was nicht mit zwei Rädern und Motor zu tun hatte, wurde langsam ausverkauft. Im Februar 1982 zog die Uhlig GmbH in die Räume in der Brachenfelder Straße 37 in 24534 Neumünster um und das Geschäft wurde ausgebaut. Wolfgang G. Uhlig blieb dabei immer ein Schrauber und das im absolut positivem Sinne. Er führte Konstruktions- und Maschinenbauarbeiten durch, überholte nahezu jeden Motor und war stets an Problemlösungen interessiert. Zur Geschäftsaufgabe wird der gesamte Bestand an Lagerteilen, Fahrzeugen, Bekleidung usw. abverkauft. Für die mit modernen Diagnosegeräten ausgestatteten Werkstatträume wird ein Mieter gesucht. Infos gibt es vor Ort, unter Telefon 04321/22002 oder www.uhlig-fahr tech.de. Das Kradblatt dankt Wolfgang für die Unterstützung und wünscht ihm Gesundheit und alles Gute im (Un)Ruhestand!


48

Leserbriefe

Voll Beschissen... („Autobahngold”, KB 3/14) Dumm, was dir da passiert ist... da bist du mit einem blauen Auge davon gekommen und um eine Erfahrung reicher. Hilfsbereitschaft zu missbrauchen, das ist das Letzte, und das Fazit hier: Nur noch Hilfe anbieten in Form von materiellen Zuwendungen; also wenn Hunger angesagt ist: eine Mahlzeit, bei Durst: ein Getränk, bei Benzinmangel: eine Tankspritze, bei Seelenweh: ein Wort u.s.w. (Habe sogar schon mal mit ein paar Babywindeln auf dem Parkplatz aushelfen können. Ich bin in der Großstadt aufgewachsen und habe dem einen oder anderen „hastemal-ne-mark“ Kandidaten ein Brötchen oder eine Fahrkarte am Bahnhof spendiert. Das tut nicht weh, aber wenn Der/Die nur Bargeld will, dann stimmt da etwas nicht. Brigitte Richter, per Kradblatt-Website Deine Geschichte mit den Ringen hat mir gefallen. Mir geht es genauso. Ich habe mal auf dem Frankfurter Flugplatz einem Mädel 20 Euro für die Bahnkarte nach Hause geliehen und keinen Cent wieder gesehen. Die nächste bekommt von mir auch nix mehr. Aber ist doch irgendwie schade, dass die Hilfsbereitschaft und Gutgläubigkeit der Menschen ausgenutzt wird. Dann kommt es zu dem Fazit: „Dem nächsten gebe ich kein Geld mehr.“ Und das ist dann der richtig Leidtragende. Der, der Hilfe braucht, und sie dann nicht mehr bekommt, weil Arschlöcher „verbrannte Erde“ hinterlassen haben. Das ist es, was mich an solchen Geschichten stört. Felix Hasselbrink, per E-Mail Mit Brille wär das nicht passiert! Aber wenn man schon Brillenträger ist? Dazu kann wohl jeder sein persönliches Erlebnis beitragen. Zu der Zeit, als solche Herrschaften sich noch Landfahrer nannten und mit Wohnwagen und vorgespanntem Opel Kapitän übers Land fuhren und Ahnungslosen Teppiche verkaufen wollten, schaffte es so ein Fachhändler bis in den Flur der elterlichen Wohnung. Er wollte seinen kostbaren Perser-Teppich (mehr eine Brücke) verkaufen, weil er dringend

Geld brauchte. Der Teppich passte wegen seiner Farbzusammenstellung aber nicht zur Wohnungseinrichtung. Schließlich zog der fahrende Landhändler mit den Teppich verärgert ab und warf ihn in den Kofferraum seines Autos. Und der Kofferraum war bis zur Oberkante voller weiterer Teppiche. Auch der Ring-Finder/Verkäufer dürften einen ähnlich großen Vorrat an Ringen haben. Tipp: Einen echten Seidenteppich erkennt man wie folgt: Einige Fasern aus dem Teppich zupfen und verbrennen. Wenn es nach Papier riecht, war es keine Seide. Ist es Seide, riecht es nach einem gerupftes Huhn, das man abflämmt. Georg Klein, per Kradblatt-Website Den Trick gibt es auch auf dem Bürgersteig. Mich hätte mal fast einer so reingelegt, der hat unbemerkt einen goldenen Ring fallenlassen nachdem er an mir vorbeigelaufen war, rief mich, hob ihn auf als ich mich umdrehte und wollte ihn mir „wiedergeben“. Als ich meinte es wäre nicht meiner, meinte er ich könnte ihn für 20 Euro auch so behalten, er hätte ihn ja gefunden und mir würde er besser stehen. Einen Moment war ich kurz davor anzunehmen. Hamburger, per Kradblatt-Website

Yamaha XTZ 1200 Artikel im Archiv auf kradblatt.de Tolles Mopped, es wurde schon ziemlich alles gesagt, das einzige ist die Leistung in den unteren Gängen wo man sie entdrosseln sollte. Ist bei einem guten Yamahahändler kein Problem. Und man hat ein Moped, das nicht an jeder Ecke rumsteht. balou, per Kradblatt-Website

Suzuki DL650 V-Strom Artikel im Archiv auf kradblatt.de Ein ehrlicher und absolut realistischer Bericht. Wir (mein Mann und ich) fahren die 650er seit 3 Jahren und sind begeistert von ihrer Zuverlässigkeit, vom unkomplizierten Handling, dem Sprit „Verbrauch“ und der hervorragenden Reisetauglichkeit. Mit dem dazu passenden Reifen kann

man auch durchaus „sportlich“ fahren und manches leistungsstärkere Motorrad nachhaltig beeindrucken. Franka Marth, per Kradblatt-Website

Motorroller Zum Leserbrief „Spaß am Roller“ in Kradblatt 2/14 Mit Interesse habe ich den oben genannten Leserbrief gelesen und kann dem Schreiber nur zustimmen. Nach 10 Jahren Motorrad hatte ich mich mal überreden lassen, einen 600er Honda SW-T Probe zu fahren. Und was war passiert, es war Liebe auf den ersten Blick, bzw. Probefahrt. Diese Flexibilität des Sitzens, dieser Stauraum, der Wind-/Wetterschutz und auch der Fahrkomfort, einfach herrlich. Ich habe das Motorrad sofort gegen den Roller eingetauscht und bin seit 2 Jahren glücklich damit. Nie wieder Motorrad! Und die Sache mit dem Grüßen: Wenn die Motorradfahrer meinen, sie wären die besten... Schade, wenn sie so denken. Ich weiß es besser. Utta, per E-Mail

Ausgefallener Markt Hallo Liebes Kradblatt Team, in Ausgabe 1/2014 schreibt ihr auf Seite 24 eine Ankündigung für den Teilemarkt am 9. Februar in Albersdorf. Ihr erwähnt, dass diese Märkte im Norden immer mehr aussterben. Ich war also am 9. Februar in Albersdorf, nicht um etwas zu verkaufen sondern um mal zu schauen, was es so gibt. Und was soll man dazu sagen, dieser Markt ist wohl gar nicht erst geboren. Ich hatte vorher noch auf der angegebenen Website geschaut ob da nun was stattfinden würde. Aber auch dort, keinerlei Hinweise. Die Kaserne war dicht, keine Hinweise weit und breit. Der Weg war umsonst. Ich hätte es schön gefunden wenn wenigstens der Veranstalter auf seiner Website mitgeteilt hätte, dass diese Veranstaltung ausfällt. Markus Buhr, per E-Mail Hallo Markus – ja, das ist doof, wenn man vor verschlossenen Türen steht. Der Veranstalter hatte uns über die Absage aufgrund mangelnden Aussteller-Interesses informiert und wir konnten zumindest noch in der Februarausgabe und auf unserer Website rot markiert darauf hinweisen.


Ausprobiert

49

Altöl-Recycling für Zuhause! er die Wartung seiner Motorräder W selbst macht, kennt das Problem: bei jedem Ölwechsel hat man eine Motorfüllung des teuren Goldes, die man zum Recycler tragen darf. Zwar gibt es Zentrifugen und Feinstfilter, mit denen z.B. Fuhrunternehmen ihren Flotten-Öl-

Sieht aus wie ein Kaffeefilter, doch aus Altöl wird wieder bestes Motoröl! verbrauch reduzieren, für den Heimanwender gab es bisher allerdings nichts. Im Internet, in dem man ja fast alles findet, stießen wir bei einer anderen Recherche auf ein chinesisches Hochtechnologie Unternehmen, das sich der Recyclingforschung verschrieben hat – kein Wunder, ist das doch in China bereits jetzt ein großes Problem. Die Wissenschaftler der Firma Lin Chung aus Liang Shan Po haben eine Filtermethode entwickelt, die auf den ersten Blick der Filterung von Kaffee verblüffend ähnlich ist. Auf Nachfrage teilte uns Frau Hu Sanjang mit, dass es noch keinen Deutschland-Importeur gäbe, man uns aber gerne Produktproben zukommen lassen wolle und an einer engeren Zusammenarbeit interesiert sei.

Als die Altöl-Filter per Post kamen, fühlten wir uns zunächst etwas veräppelt, denn sie sehen auf dem ersten Blick tatsächlich wie Kaffeefilter aus. Das liegt am Ausgangsmaterial Bambus, das in China bekanntermaßen reichlich verfügbar ist. Das Geheimnis liegt lt. Frau Sanjang in der nanostrukurellen Materieverschiebung mittels ioniesierter Plasmarhetorik im inneren der Fasern, gepaart mit einer hyperosmologischen Feinstbeschichtung. Was auch immer das heißen mag... Letztendlich ist uns der Herstellungsprozess bzw. die Technologie auch nicht so wichtig, denn das Ergebnis

überzeugt auf ganzer Linie: mit einem alten Kaffeefilterhalter und dem chinesischen „Wunderfilter“ machten wir den Selbstversuch. Altes Öl oben rein, und tatsächlich kommt feinstes Gold unten raus. Alle Schwebstoffe und schwärzenden Rußpartikel sind entfernt und das Öl präsentiert sich im Neuzustand. Auch molekulares Cracking soll durch den Filter umgegekehrt werden und die Molekülketten ihre ursprüngliche Länge erhalten. Das konnten wir mangels Labor natürlich nicht testen – der mit dem recycelten Öl befüllte Motor lief aber seidenweich. Der Altölfilter ist mit Benzin auswaschbar und lässt sich je nach Filtermenge bis zu 5x benutzen – Verschleiß erkennt man an der Öl-Farbe. Danach wird er wie bisher das Altöl über den Sondermüll entsorgt. Die Durchflussleistung liegt bei 5 Litern Altöl in 14 Minuten. Das ist für den Heimanwender sicher kein Problem, im gewerblichen Einsatz aber wohl zu zeitaufwendig. Aufgrund des Testergebnisses haben wir vom Kradblatt einen Seecontainer mit den neuen Filtern bestellt und übernehmen den exklusiven Deutschlandvertrieb. Wir werden die Filter zum Preis von lächerlichen 12,99 Euro im Fünferpack anbieten. Vorbestellungen sind ab sofort über unsere Website www.kradblatt.de/ altoelfilter möglich. Marcus Lacroix

multiClip

Passt sich Dir an! ab-m.de | +49 (0) 7667 9446-0


50

Nachbericht

20 Jahre HMT – Jubiläum voller Erfolg ei den 20. Hamburger Motorrad Tagen Btorrädern, begeisterten über 300 Austeller mit MoZubehör und viel Unterhaltung. Das ließen sich über 60.000 Besucher bei weitgehend schönem Frühlingswetter nicht entgehen und machten sich vom 21. bis 23. Februar auf den Hamburger Motorrad Tagen fit für die anstehende

im letzten Jahr. Neben den Hinguckern auf den Messeständen der weltweit größten Motorradhersteller, oder etwa dem mit 650.000 Euro teuersten Motorrad der Welt und einem Raketen-Bike, gab es in der Fahr- und Stunthalle jeden Tag nonstop Programm: Ob waghalsige Kids auf ihren Motorcross-Maschinen, Super-Mo-

Sex sells bei Männern immer...

Fast wie auf der Intermot Gelungene Bike-Show

Saison, staunten über atemberaubende Stunts oder exklusive Traummaschinen. Damit besuchten über 4.000 Besucher mehr die Messe als

Auffällig und erfreulich war auch das zunehmende Interesse bei jüngeren Besuchern

to-Showrennen, Quadaction oder professionelle Stuntfahrer, auf dem Asphalt war buchstäblich die Hölle los. Auch ein sehr lauter, quasi permantent driftender übermotor(rad)isierter Smart begeisterte die Besucher. Das Kradblatt war in Halle 4 zusammen mit dem Hanse Jamboree e.V. vertreten. Leider war die reichlich kalkulierte Februar-Ausgabe schon am Sonntag Mittag vergriffen und auch das Kradblatt-Archiv bis zum Sonntagsabend komplett verteilt.

„Die diesjährigen Motorradtage waren ein voller Erfolg. Neben einer größeren Fläche und mehr Ausstellern konnten wir auch die Besucherzahlen weiter steigern. Unser Anspruch war es, den HMT mehr internationales Ansehen und mehr Eventcharakter zu geben. Das ist uns gelungen. Die HMT hat ihre Stellung als größte Zweiradmesse Norddeutschlands und der skandinavischen Nachbarländer unterstrichen und wird auch nächstes Jahr wieder vom 20. Bis 22. Februar in die Hamburger Messehallen kommen“, verrät HMT-Projektleiter Eckhard Stürck.


DAS WILDE IN DIR „Sugomi“ - furchteinflößende Ausstrahlung: Die neue Einliter-Z drückt die Sugomi-Philosophie durch die Reduzierung auf das Wesentliche aus und weist die Charakterzüge eines Raubtiers auf. Durch die dynamische und gleichzeitig funktionelle Gestaltungslinie werden die technischen Neuerungen wie Monobloc-Bremssättel, BPF-Gabel oder LED-Scheinwerfer eindrucksvoll ins rechte Licht gerückt. Als Special Edition kommt die Z1000 in einer besonders eindruckvollen Sonderlackierung.

zum G N U D EINLA NFEST DRACHEril p am 5 . A

*bei allen teilnehmenden Kawasaki-Vertragshändlern!

22145 Hamburg-Stapelfeld Motbox Stormarnring 30 Tel. 0 40 / 67 56 39 50 www.motbox.de

27572 Bremerhaven Harry Zager Motorräder Seeborg 3 Tel. 04 71 / 80 55 99 www.zager.de

27383 Scheeßel Team Wahlers GmbH Hoopsfeld 5 Tel. 0 42 63 / 98 546-0 www.team-wahlers.de

20097 Hamburg Helge Hoffmann Hammerbrookstr. 43 Tel. 0 40 / 689 98 66-00 www.Kawasaki-hamburg.de

24222 Schwentinental / Kiel MRetta Preetzer Chaussee 175 Tel. 04 31 /26 09 07 80 www.mretta.de

25693 St. Michaelisdonn Heller u. Soltau oHG Johannßenstr. 37 Tel. 0 48 53 / 8 00 90 www.HE-SO.de

30851 Langenhagen MCT-Lohmann GmbH Gieseckenkamp 19 Tel. 05 11 / 74 42 12 www.mct-lohmann.de

20539 Hamburg Helge Hoffmann Billhorner Kanalstr. 56-58 Tel. 0 40 / 219 710-0 www.Kawasaki-hamburg.de

24588 Hennstedt-Ulzburg GEFU Bike GmbH Hamburger Straße 33 Tel. 0 41 93 / 888 755 www.Gefu-bike.de

25899 Niebüll Zweirad Center Jansen Hauptstraße 8 Tel. 0 46 61 / 49 80 www.zweiradcenter-jansen.de

49143 Bissendorf MWG Motorradwelt GmbH Gewerbepark 17 Tel. 0 54 02 / 6 08 04 20 www.mwg-motorraeder.de

21380 Artlenburg Jens Oldenburg Zweiräder Lorenz-Müller-Str. 1 Tel. 0 41 39 / 73 66 www.jens-oldenburg.de

24782 Büdelsdorf Moto-Service-Knabe Usedomstraße 8 Tel. 0 43 31 / 69 78 63-0 www.moto-service-knabe.de

26125 Oldenburg Motorrad Schlickel GmbH Wilhelmshavener Heerstr. 237 Tel: 0441 / 30 46 020 www.motorrad-schlickel.de

49716 Meppen-Versen Bikerzentrum Berentelg Meppener Str. 22 / Am Goldbach Tel: 05931 / 98 86-0 www.bikerzentrum-berentelg.de


52

Terminkalender

1 8 15 22 29

2 9 16 23 30

3 10 17 24 31

4 11 18 25

5 12 19 26

6 13 20 27

7 14 21 28

Schickt uns euren Terminhinweis per Post, per E-Mail oder als Fax. Vergesst bitte die Anschrift und eure Telefonnummer nicht. Kradblatt, Malvenweg 16 b, 26125 Oldenburg, E-Mail: termine@kradblatt.de, Fax: 0441-3043244,

Aktuelle Termine März 28. - 30. März: Beta-Probefahrt-Aktion & Ride for Fun im Hoope-Park, 27628 Wulsbüttel, Tel. 04795/954820, www.hoopepark.de 29. März: Saisoneröffnung bei Monkey-Racing in 27755 Delmenhorst, Tel. 04221/9245449, www. monkey-racing.de 29. - 30. März: 50-jähriges Jubiläum bei Yamaha Schröder in 27404 Rhade, großes Aktionsprogramm am Sonntag, www.yamaha-schroeder.de, Tel. 04285/651 30. März: Neustart der Enduro-Traditionsveranstaltung „Onkel Toms Hütte“ in 24560 Kaltenkirchen, Start 10h, Info www.msckaltenkirchen.de

April 5. April: Neueröffnung bei Tipicamp Bogenschießen & Enfield in 27412 Hepstedt, Tel. 0172/7602858, www.tipicamp.de 5. April: Trad. Anbiketour und Saisonstart mit Yamaha & Suzuki Maske in Cuxhaven, Tel. 04721/72190, www.s-maske.de 5. April: Kawasaki Drachenfest bei allen teilnehmenden Kawasaki-Vertragshändlern (siehe Anzeigen) 5. April: Suzuki-Bikers-Day bei allen teilnehmenden Suzuki-Vertragshändlern (siehe Anzeigen) 5. April: KTM-Orange-Day bei allen teilnehmenden KTM-Vertragshändlern (siehe Anzeigen) 5. April: Indian Open Spring bei allen teilnehmenden Indian-Vertragshändlern (siehe Anzeigen)

5. April: StartUp 2014 mit großer Probefahrtaktion

13. April: Saisonstarttour des ADAC Weser Ems +

in der Motorradwelt Hannover, 30827 Garbsen, Tel. 05131/708560, www.italmoto.de 5. April: Saisoneröffnungsausfahrt mit Party des MC Lagannya, Treffen 14 Uhr in Oldenburg Bremer Heerstraße (MC Donald/Tankstelle), Party in 49424 Goldenstedt/Varenesch. www.lagannya.de 5. - 6. April: Frühlingstreff bei Börjes in 26689 Augustfehn, www.fruehlingstreff-augustfehn.de 5. - 6. April: Yamaha-Live bei allen teilnehmenden Yamaha-Vertragshändlern (siehe Anzeigen) 5.- 6. April: 20 Jahre Schollys in 27308 Kirchlinteln und 31623 Drakenburg, Tel. 04236/687, www. scholly.de 5. - 6. April: Scheeßeler Motorradtage von 10-18 Uhr bei Team Wahlers, Tel. 04263/985460, www. team-wahlers.de 5. - 6. April: Große Saisoneröffnung im Motorradzentrum Bissendorf, 49143 Bissendorf, Tel. 05402/64280 , www.schriewer.de 6. April: Saisonstart von 11-16 Uhr bei Claus Carstens in 25779 Hennstedt, Tel. 04836/1550, www. claus-carstens.de 6. April: Saisoneröffnungstour der Biker Union Stammtische nach Ratzeburg, Parkplatz Schlosswiese, alle sind willkommen! www.bikerunion.de 6. April: Motorradgottesdienst in 22525 Hamburg / Langenfelde um 11.00 Uhr in der Kirche „Zum guten Hirten“, Försterweg 12, Info www.kg-langenfelde.de oder www.bikershelpline.de 12. April: Honda Roadshow bei allen teilnehmenden Honda-Vertragshändlern (siehe Anzeigen) 12. April: Saisonstarttour des Bikertreff Felsenmühle in 48607 Ochtrup, Abf. ca. 14 Uhr, Tel. 02553/993870, www.kallis-bikertreff.de 12. April: Saisonstart mit Bratwurst & Co. bei MF-Performance, 23560 Lübeck, Tel. 0451/20948694, www.mf-performance.de 12. April: Schraubertag des Tourerforum Bremen in der Selbsthilfewerkstatt MSB, Rosenheimer STr. 10. Info www.tourer-forum.de 12. April: TÜV-Tag für Trikes + Motorräder mit Trikerfrühstück und Probefahrten bei Wilkens in 26123 Oldenburg, Tel. 0441/86594, www. trike-wilkens.de 12. April: 19 Uhr Audivisions-Show „Schwarzes Meer, durch 16 Länder mit 14 Sprachen und 12 Währungen“ Gemeindesaal des Gem.Hauses der Großen Kirche in Bremerhaven, Tel. 0471412647 12. + 13. April: Saisonstart + Honda Roadshow beim Motorradhaus Schreiber in 27404 Zeven, Tel. 04281/8555, www.motorrad-schreiber.de

www.Curva-Biketravel.com, Anmelden auch unter www.fahrsicherheitstraining-weser-ems.de 13. April: Oldtimertreffen Jever, in Jever, Zum Kiewittmarkt. 13. April: 7. Motorrad-Gottesdienst in der Großen Kirche Bremerhaven mit Korso, Treffen 9.30h auf dem Kirchenplatz, Info 0471412647 16. April: Himalaya Multimediashow bei kawasaki Zager in Bremerhaven, Seeborg 3, Eintritt frei, Beginn 20 Uhr, Info www.zager.de 20. April: MoGo in Husum, Info www.mogo.de 26. April: MoGo um 13.30h in 49779 Oberlangen an der A31, Info www.mogo-oberlangen.de 26. April: 1. MoGo in Bremen-Walle der ev. Wilhadi Gemeinde und der kath. St. Marien Kirche um 14.30 Uhr. Danach Ausfahrt, Bratwurst, Musik. Kirchplatz Wilhadi Gem., Info 0176/ 78745591 26. April: Hanse Classics Trial in 21423 Ashausen, Info 04532/3548, www.hanse-classics.de 26. April: Tag der offenen Tür bei Moto Italia in 23554 Lübeck, Probefahrten, Grillwurst, Kaffee, Tel. 0451/4790755, www.moto-italia.de 26. - 27. April: Bikermeeting bei Börjes in 26135 Oldenburg, Probefahrtaktion u.v.m. www.dboerjes. de, Tel. 0441/2047886 26. - 27. April: Beta.Testtage + Ride for Fun Enduro im Hoope Park, 27628 Wulsbüttel, Tel. 04795/954820, www.hoopepark.de 26. - 27. April: 20. Oldtimertreffen des OC Bohlenbergerfeld e.V, Info 0175/5619770, hh@bfeld.de 26. - 27. April: 12. GSM-Italo-Treffen des Guzzi-Stammtisch Münsterland, Info www.facebook. com/Guzzistammtisch www.guzzi-stammtisch.de 27. April: ADAC & TÜV Start-Up-Day von 11-15h mit großem Rahmenprogramm in 24220 Boksee, auf der Fahrsicherheitsanlage, Info 04302/96981-27 oder www.fahrsicherheitstraining-sh.de 27. April: 50. MoGo + Demofahrt in Berge, Treffen ab 13h bei Auto Böcker, 49610 Quakenbrück, Abfahrt 14h, Info www.acm-berge.de, Tel. 05435/2666 27. April: 45. MoGO + Demofahrt der ACM Heavens Rider Westen, Treffen ab 13 Uhr Parkplatz der Kreisverwaltung Verden, Abf. 14 Uhr. Info: romy12@t-online.de oder 0172/4211529 27. April: 7. Uelsener MoGo, Treffen 11.30 am Festplatz 1 in 49843 Uelsen, 13h Ausfahrt, 14.30 Gottesdienst. Info 0173/5101531 27. April: geführte Tagestour in Teufelsmoor mit Motorrad Schlickel aus Oldenburg, Info curva-biketravel.com tel. 04222-920579

Mai 2. - 4. Mai: 13. Japan-Classic-Treffen Nordwest bei der Gaststätte „Zur Hunte“, Hatterstr. 15, 26197 Huntlosen, Info www.japan-classic-jever.de, Tel. 01752311420 2. - 4. Mai: 56. Tesch Travel Treffen für Fernreisende in Malmedy, Info www.berndtesch.de 3. Mai: Masters of Speedway ab 20 Uhr in 26345


Terminkalender

53

30. Mai - 1. Juni: Teffen des Zwei Zylinder Club Emden in 26802 Rorichum. Camping od. FeWo bei www.bei-cassi.de, Info zzcemden@aol.com Tel. 015770232864 30. Mai - 1. Juni: 24. Treffen des Moto Guzzi Stammtisch Hannover beim Gasthof Lindwedel, Lichtenmoor 9, 31622 Heemsen. Tel. 0177/ 4412660, www.guzzi-stammtisch-hannover.de

Termine ab Juni unter www.kradblatt.de

Regelmäßige Termine Jeden 2. Mittwoch: Stammtisch der Motorrad- und Allgemein: Infos und Stammtischtermine Motor-

Bockhorn, Linsweger Weg auf dem Speedwayoval, Info www.mscm.de 3. Mai: Sommerparty des MC Roadmaster im Clubhaus, Osterende 82A, 27478 Cuxhaven-Lüdingworth. Mit Liveband Dezibel, Info: mc-roadmasters-cux.cms4people.de, Tel. 0175-6707307 3. Mai: Female Ride Day, Info www.fembike.de 3. - 4. Mai: FördeTreffen in Danemark bei mc-71 Kalundborg (Seeland), Topcamp Captain-Morgan-Club, Info www.visitwestseeland.de 4. Mai: Dekra Season Opening von 10-17 Uhr in 23556 Lübeck, Hutmacherring 2a 4. Mai: MoGo des ACM um 12h in der Marienkirche Lübeck, zeitgleich Dekra-Event im Gewerbegebiet Roggenhorst, dorthin Ausfahrt nach MoGo, Info www.acm-luebeck.de 4. Mai: geführte Tagestour Teutoburger Wald mit dem BMW Motorradzentrum Bremen, Info curva-biketravel.com Tel. 04222-920579 4. Mai: 5. Motorradtag der Motorradfreunde in 25923 Süderlügum, Tel. 0491717750669, www. oldie-riders.de 9. - 11. Mai: 14.Motorradparty der Guzzifreunde Eisenherz in 26197 Huntlosen Hatter Str.15, Gaststätte zur Hunte. Info: Wolfgang Tel.0441/591890 oder www.guzzifreunde-eisenherz.de 10. Mai: Motorradtag des ADAC in 27751 Delmenhorst, Reinersweg 34 von 9-14 Uhr, Info www. adac.de/adac_vor_ort 10. Mai: MoGo um 13 Uhr mit anschl. Ausfahrt in 26215 Wiefelstede, Info (auch potentielle Helfer) motorradfreunde@ewetel.net 10. Mai: Frühlingsfest der Motorradfreunde Zarpen. ab 14h mit Dancing Kids Stars + Nordzauberer, ab 18.30 Livemusik mit So What. Hauptstrasse 52, 23619 Zarpen. www.motorradfreunde-zarpen.de 11. Mai: 25. Italo- und 23. BMW-Boxer Frühstück in 49377 Visbek. Info:www.svrt.de oder 04447/1666 11. Mai: 8. Klassiker und Italienerfrühstück, ab 10 Uhr, Fahrzeuglackierung Lausen in 24392 Brebel, Groß Brebel 22, an der B 201 zwischen Schleswig und Kappeln. Info: 04641-986589 11. Mai: 5. Motorrad-Youngtimer-Treffen in Dithmarschen, Gasthof „Zur Gemütlichkeit“, Hauptstr. 27, 25712 Großenrade. Info 04825/2374 12. - 15. Mai: geführte Motorradgreise mit Sicherheitskomponenten in den Harz, ADAC Weser-Ems, Info curva-biketravel.com Tel. 04222-920579 17. Mai: 10-jähriges Jubiläum beim Superbikezentrum 49324 Melle, www.ducati-melle.de, Tel. 05422/926666 17. Mai: Hanse Classics Trial in 21647 Grauen, Info 0171/6834797, www.hanse-classics.de 17. - 18. Mai: 14. Ausstellung des Stammtisch Classic Bike in 32139 Spenge, Info www.stammtischclassic-bikes.de, Tel. 05225/897685 23. - 25. Mai: 1. Forumstreffen der CB 350-750 Four IG auf Hofgut Stammen, Schloßstraße 29 in 34388 Trendelburg. www.cb350-750four.de 24. Mai: Biker Barbecue mit Live-Musik im Gasthof Kalkgraben ab 12h, 23858 Reinfeld, Tel. 045332919, www.kalkgraben.de 29. Mai: Hanse Classics Trial in 31608 Wohlenhausen, Info 0171/2171876, www.hanse-classics.de

radfreunde Friesland unter Telefon 04461/891733 Allgemein: Ganzjährig findet die Zentaurensuchfahrt statt. Einstieg jederzeit möglich. www.zentaurensuchfahrt.de Jeden Dienstag in 3-wöchigem Abstand: Traveling-Bikes Tages-, Wochenend- & Wochentouren. Treffen an wechselnden Orten im Raum OL/DEL/ HB. Info 04222/5321, http://thetravelingbikeson tour.jimdo.com/

Jeden 4. Dienstag im Monat ab 19.30 Uhr: Motorradfrauen-Stammtisch (ganzjährig), wechselnde Treffs und saisonale Ausfahrten, Infos 0421/2087070 oder wow28000@gmx.de 1x im Monat am Donnerstag: Clubabend der Women On Wheels e.V. Wesermarsch. Aktuell unter http://wesermarsch.wow-germany.de oder unter 0172/4059865 (Conny)

Rollerfreunde Hamburg, ab 400 ccm, Kontakt 0178/5401733, www.rollerfreunde-Hamburg.de Jeden 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr: Offener Stammtisch der All-Bike-Cruiser Hamburg im Sunshine, Hammer Steindamm 130, 20535 Hamburg, www. all-bike-cruiser.de Jeden letzten Mittwoch ab 19 Uhr: Kawasaki W650/800-Stammtisch, 20355 Hamburg im Schweinske an der Stadthausbrücke, Info http://adagiobyclassicbikes.blogspot.de Jeden 1. Donnerstag ab 18.30 Uhr: Stammtisch vom BMW Motorradclub Hamburg, Info: www. bmw-mc-hamburg.de/doc/touren-veranstaltun gen.php, Telefon 04822/4386 Jeden 1. Freitag: Stammtisch der Transalpfreunde Hamburg, Infos unter www.hamburg.transalp.de Jeden 3. Freitag ab 19 Uhr: XJ-Stammtisch in der EuroShell-Gaststätte, Hammer Deich 2-4, HH, www.xj-forum.de Jeden 4. Freitag: SR 500-Stammtisch EuroShell Gaststätte, Hammer Deich 2-4, HH, Info: www. sr500-hamburg.de

Postleitzahl 21 Jeden Montag ab 19.30 Uhr: Freier Stammtisch

Postleitzahl 20 Jeden 2. + 4. Dienstag: Frauenmotorrad-Stammtisch „Kazenoko”, Hamburg. Info: 040/2512139

Jeden 3. Dienstag ab 19 Uhr: FJR-Stammtisch Hamburg u. Umgebung im Restaurant EuroShell Autohof, Hammer Deich 1-3, 20537 Hamburg, Info www.fjr-tourer.de

der Motorradfreunde Harburg im Rieckhof in 21073 HH-Harburg, Info: 0176/22352973 oder www.mfharburg.de Jeden 1. Dienstag 18.30 Uhr: Biker Stammtisch Stelle (BSS) im Klimperkasten in 21435 Stelle, Info 04171/780478, www.klimperkasten-stelle.de Jeden Dienstag ab 19.30 Uhr: Treffen der Motorrad-IG Stade im alten Niedersachsenhof in 21717 Fredenbeck/Wedel, Info 04149/920834, www. migstade.de


54

Terminkalender

Jeden Dienstag ab 18.30 Uhr: Essen, Klönen, Schrauben in der Fahrrad-, Motorrad- und Metall-Selbsthilfewerkstatt (Mo-AG) im Freizeitzentrum Mopsberg, Baererstr. 36, 21073 Harburg, Telefon 040/7633519 Jeden Dienstag 19.30 Uhr: Treffen d. Motorrad IG Stade im alten Niedersachsenhof in 21717 Fredenbeck/Wedel, Info: 04149/920834 oder www.migstade.de. Jeden 1. Mittwoch 19.00 Uhr: Freier Stammtisch des M-ST in der Gaststätte „Hollerner Hof” in Hollern-Twielenfleth, Info: 0160/9147998 oder 04141/412787 Jeden 1. + 3. Mittwoch ab 19 Uhr: Treffen des freien Stammtisches „Funbiker Nord” im Grando Laredo in HH-Harburg, Info 0172/4540676 oder www.funbiker-nord.de Jeden 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr: Treffen der Biker Union im Gasthof „Zum Elbdeich, Neuengammer Hausdeich 2, 21039 HH, Info 0171/5296091 (Kensy), email scheer.blumengrosshandel@ t-online.de Jeden 2. Donnerstag ab 18.30 Uhr: Ducati Stammtisch Lüneburg im Gasthaus Nolte. für alle Ducatisti, andere Italiener und Interessierte. Info: ruge@freakmail.de Jeden Freitag: Freier Biker-Stammtisch der Motorradfreunde Woxdorf im Bikertreff in Seevetal, Info 01609/7324220 Jeden 1. Freitag im Monat: Open House beim MC Scharmbeck, 21423 Winsen/Luhe, Ortsteil Scharmbeck-Klister. Telefon. Anmeldung wäre gut: 0172/2655425, www.mc-scharmbeck.de Jeden 2. Samstag ab 17 Uhr: Vulcanier-Wikingerstammtisch für VN-Fahrer in 21037 HH, Tatenberger Deich 162, Fährhaus Tatenberg, Info www.vulcanier-germany.de oder 01714014888

Jeden 3. Samstag im Monat ab 18.30 Uhr: Stammtisch der Elbcruiser Hohnstorf/Elbe Biker IG im Sarajevo, Schwarzenbek, Start. Info www. elbcruiser-hohnstorf.de, Telefon 0171/5800455 Jeden 1. Sonntag im Monat ab 11 Uhr: Stammtisch Touren-Fahrer-Cuxland im Landhotel Zur Linde, Basbeckerstr. 14, 21755 Hechthausen/ Bornberg, Info 0170/1119699 oder tfc.repage.de Jeden 1. Sonntag ab 11 Uhr: Stammtisch „Touren Fahrer Cuxland“. Alle Infos findet ihr auf unserer Homepage http://tfc.repage.de/ oder ruft einfach an unter Telefon 0170/1119699

Postleitzahl 22 Jeden 1. Montag ab 19.30 Uhr: Honda Four Klassiker-Stammtisch (350-750 Four) im Bilschau-Krug bei Flensburg, Info: 0151/11594200 Jeden 1. Montag 19.30 Uhr: Stammtisch ohne Zwang und Vereinsmeierei im “Altes Grenzhaus”, HH, Steilshooper Str. 254, Gäste willkommen, www.mst-Bramfeld.de Jeden 1. Dienstag ab 20 Uhr: Stammtisch des MC Kuhle Wampe, Bramfelder Kulturladen (Brakula), Bramfelder Chaussee 265, 22177 Hamburg, Info: kw-hh-barmbek@arcor.de Jeden 1. Dienstag: Stammtisch alter Kawasaki, im Le Rustique, Claus-Ferck-Str. 14, 22359 Hamburg, Info 040/617458 Jeden 1. Mittwoch 19.30 Uhr: Treffen der Biker Union im TuRa-Sportlerheim, Am Exerzierplatz 14 in 22844 Norderstedt, Info 0177/7863307 (Thomas) Jeden 1. Mittwoch ab 18.30 Uhr: Vespa GTS-Stammtisch im Sommer im Landhaus Walter (Biergarten), Infos: www.vespaforum.de Jeden 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr: Stammtisch der Rahlstedter Motorrad Oldies im Clubheim des SC Condor in 22159 HH-Farmsen für Old- und Youngtimer. Info 040/73717666 (Beate + Gunnar) Jeden 1. Donnerstag: Stammtisch des DucatiClubs Hamburg, im Piazza Roberto, Bramfelder Dorfplatz 3, 22179 Hamburg. Infos www.ducaticlub-hamburg.de. Jeden 1. Donnerstag ab 19 Uhr: Stammtisch der EFFJOTT-IG Deutschland e.V. im Restaurant “Halle 13”, Hellbrookstr. 2, 22305 Hamburg, Info:

0173/2501974

Jeden 3. Donnerstag ab 18.30 Uhr: Treffen der FG Alster-Cruiser in 22305 HH-Barmbek, HALLE 13, Hellbrookstr. 2. Info: www.alster-cruiser.de oder e-mail dermeister22@hotmail.de Jeden 2. Freitag: Stammtisch der Transalpfreunde Deutschland e.V., Info www.hamburg.transalp.de Jeden 2. Freitag ab 18 Uhr: Treffen der Heinkelfreunde-Hamburg im Vereinslokal des TSV-Stellingen am Sportplatzring 47, 22527 Hamburg. www.heinkelfreunde-hamburg.de

Postleitzahl 23 Jeden Mittwoch ab 17.30 Uhr: Treffen am Gasthof Kalkgraben, 23858 Reinfeld/Holstein, Hamburger Chaussee 50, Info www.kalkgraben.de Jeden 1. Mittwoch ab 18 Uhr: Bikerinnen in/um Bad Segeberg im Ludwigs in Bad Segeberg, Info 04506/188315 Jeden Donnerstag ab 19.30: Arbeitsgemeinschaft Christlicher Motorradfahrer Lübeck, Paul Gerhard Kirche (Am Stadtrand 21, 23556 Lübeck) Info www.acm-luebeck.de Jeden Freitag ab 20 Uhr: Clubabend der Motorrad-Initiative Lübeck e.V., Info: www.mil-ev.de Jeden 1. Freitag 19.00 Uhr: Stammtisch der Rollerfreunde Ostholstein in der Dorfschänke in Merkendorf. Gäste sind gern gesehen. www. Rollerfreunde-Ostholstein.de Jeden letzten Freitag ab 19.30 Uhr: Stammtisch des BMW Motorradclub Lübeck e.V. im HanseSoccer, Langenfelde 1a, 23611 Bad Schwartau, Telefon 0451/396306 Jeden 1. Samstag um 14 Uhr: (von April bis Oktober) Harley-Davidson Street Bob Treffpunkt im Norden, Info: www.Hd-sh.de Jeden 4. Sonntag 9.30 Uhr: Treffen der Bikerinnen Bad Segeberg an der Star-Tankstelle, B206 am Bahnhof, Info 04506/188315

Jeden 4. Sonntag im Monat: Treffen des BMW-Stammtisch-Vikings im Haus an der Treene in 24939 Tarp von 11 bis 14 Uhr. www. bmw-stammtisch-vikings.de. Tel: 0461 470393

Postleitzahl 25 Jeden Dienstag ab 18 Uhr: Kleiner Motorradstammtisch in 25335 Elmshorn, auch für 125er + Sozius. Info HAT.cruiser@web.de

Jeden Mittwoch ab 20 Uhr: Clubabend des MC Kollmar/Elbe im Fährhaus Spiekerhörn. Am 1. Mittwoch im Monat: „Meckermittwoch“ Infos bei Ralf (04121/7806589) oder Thies (04121/21212) Jeden Mittwoch 20 Uhr: Stammtisch im Dreiland, Graureiherweg 11, 25836 Garding, Info 04862/1041762 Jeden 1. + 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr: AlsterrollerStammtisch in der Max-Weber-Klause, MaxWeber-Str. 30 in Quickborn, Info 0172/4507657, www.alster-roller.de Jeden Freitag ab 19 Uhr: Offener Clubabend der Slow-Riders Dithmarschen MF, An der alten B 5, Nr. 115 in 25776 Rehm-Flehde-Bargen. Wir freuen uns immer über Besucher. Info 0172/5610918 Jeden 2. Freitag: OPEN HOUSE beim MFG Rantzau, Hauptstr. 24, 25355 Lutzhorn, Infos unter Telefon 0160/8066444 oder www.mfg-rantzau.de Jeden 3. Freitag ab 20 Uhr: „Open House“ im Clubhaus des MC 74 Husum, Nordbahnhofstr. 11, 25813 Husum. Info 0177/8960316 Jeden Sonntag ab 10.30 Uhr: Treffen einer gemischten Kradler-Gruppe mit ggf. Frühstück, Abfahrt 10.30 Uhr in Kiel-Neumeimersdorf, Info: 0177/4705195 und 0152/53344211 Jeden 1. Sonntag ab 9 Uhr: Treffen für Classic Italo-und Britische Motorräder im Museum TWINS & TRIPLES in 25920 Stedesand, Seitenweg 1-3, Ottmar Hirth: Telefon 0172-9773465, email ottmarhirth@AOL.com

Postleitzahl 24

Postleitzahl 26

Jeden 2. Dienstag: Treffen der Heinkel-Freunde

Jeden 1. Montag im Monat ab 15 Uhr: Theo’s

Nord um 19 Uhr im Westerkrug in 24997 Wanderup, Husumer Str. 26, Telefon 04606/270 oder 04630/1265 Jeden Mittwoch ab 18 Uhr: Am Schleswiger Stadthafen - neuer Treffpunkt für Klassiker, Umbauten, Oldtimer und Exoten. Natürlich auch für normale Motorräder und deren Fahrer. Fragen? Telefon 0152/04046918 Jeden 2. + 4. Mittwoch ab 20 Uhr: Boxerstammtisch Eckernförde, Gaststätte Lehmsiek, Info 04331/80883

Treff im Bikers Inn Ramsloh für Solo, Gespann und Roller. www.theo-kramer.de Jeden 1. Montag im Monat ab 20 Uhr: Treffen des Harley Davidson Stammtisch Weser-Ems-Chapter Germany-Italy e.V. für HOG Member & Harley-Freunde im Gasthof Ripken, 26209 Oldenburg, www.weser-ems-chapter.de Jeden 1. + 3. Montag im Monat 20 Uhr: Treffen der Rollerfreunde „Die Wattwürmer“ in Esens, Gaststätte „Alte Schmiede“, Info 04977/1580 www.rollerfreunde-wattwuermer.de Jeden Dienstag ab 19.30 Uhr: Offener Abend beim Biker Treff am Siel e.V. BTAS, Wilhelmshavener Str. 24 in 26452 Sande/Mariensiel. Info www. btas.de, Kontakt unter PJ@BTAS.de oder Berti@ BTAS.de

Freitags (gerade Woche) um 19.30 Uhr: Offener Stammtisch der NOK-Freebiker, Info 0173/5831503 oder 01573/7103233; Online unter www.nok-freebiker.de Jeden 1. Freitag 19.30: Freier Biker Stammtisch der Ostsee Free Biker Rendsburg. Bei den Brückenterrassen (Schwebefähre), Am Kreishafen, 24768 Rendsburg Info unter 0152/09419772 Jeden 1. + 3. Freitag ab 19 Uhr: Stammtisch der Motorradfreunde Ekenis im Gasthof Victoria in Winnemark Info: 04642/3441, www.mf-ekenis.de Jeden 3. Freitag ab 19.30 Uhr: Biker- und Intruder-Stammtisch Kiel; bei Interesse Infos unter: 0431/2597104, www.bikerstammtisch-kiel.de Jeden Samstag von 10 - 13 Uhr: Motorradtreffen aller Marken zum Bikerfrühstück Uhr im Indian Café, Rendsburger Landstr. 465 in Kiel, Info 0431/698866 Jeden Sonntag ab 10 Uhr: Treffen auf der Terrasse in 24623 Brokenlande an der A7, Heidehof, Telefon 04327/140816 Jeden Sonntag ab 11 Uhr: Treffen der Fördebiker mit Frühstück in Kiel-Neumeimersdorf, Info: 0160/90660612 Jeden Sonntag von April - Oktober: Bikertreff am Kanalgrill in Großkönigsförde, Info: 04346/820 Jeden 1. Sonntag, 9 - 11.30 Uhr: BMW Biker-Treff im Fähr-Café in Bonsberg, Info: bmw-bikertreffbonsberg@web.de

Jeden 1. Dienstag im Monat um 19.30 Uhr: Treffen Rollerclub Ammerland Gaststätte „Dierks“ in Torsholt/Westerstede, Info 04486/938360 oder 0174/1545284 www.Roller club-Ammerland.de

Jeden 1. Dienstag im Monat um 19.30 Uhr: Treffen der Chopper-Freunde-Oldenburg in der Gaststätte des KGV Bürgerfelde, 26127 Oldenburg, Info 0441/884734 Jeden 2. Dienstag im Monat: Off. Motorradfahrer Stammtisch „Bei Beppo“, Auguststr. 57 in Oldenburg, Info 0441/17733 oder 0177/2993346

Jeden 3. Dienstag im Monat um 19.45 Uhr: Treffen der Caféfahrer im Café Bodega, Windmühlenstr. 2, 26160 Aschhauserfeld. Info www. cafefahrer.de, Telefon 0441/6834108 Jeden Mittwoch ab 15 Uhr: Bikertreff in Ostfriesland mit Grillen im Waldhaus Hollsand in Uplengen, www.eili.de Jeden 1. Mittwoch um 19.30 Uhr: Stammtisch der Young- und Oldtimersparte des ACL aus Leer im Hotel/Restaurant „Kloster Barthe“, Stiekelkamper Str. 21, 26835 Hesel. Gäste sind herzlich willkommen. www.acleer.de Jeden 1. Mittwoch ab 20 Uhr: Gespannfahrer-


Terminkalender

Stammtisch in der Gaststätte Herbers, Friesenweg 2 in 26624 Moordorf Aurich. Info bei Martin: 0151/18518390 Jeden 1. Mittwoch ab 20.30 Uhr: Offener Clubabend des MC Rodenkirchen, Am Markt 5, 26935 Stadland, Info www.mc-rodenkirchen.de, info@ mc-rodenkirchen.de

Jeden 1. u. 3. Mittwoch im Monat ab 19.30 Uhr: Treffen der „MF Straßenfeger“ im „BaB“, Ladestraße 38 in Rastede, Info www.mf-strassenfeger.de, Telefon 01520/8897185 Jeden 2. Mittwoch ab 20 Uhr: Bikerstammtisch Wittmund trifft sich im Schützenhof, Auricherstr. Info www.Bikerstammtisch-Wittmund.de Jeden 3. Mittwoch ab 20 Uhr: Treffen der Wildhamster Motorradfreunde Bösel in der Gaststätte Bley in Bösel, Info unter 0173/9559032, www. wildhamsters.de Jeden 2. u. 4. Mittwoch ab 20 Uhr: Offener Biker Union Stammtisch Oldenburg in „Die Tränke”, Tannenkampstr. 10 in 26131 OL, Info 04405/ 9848833, www.bu-oldenburg.bockhorn.net Jeden 1. Donnerstag im Monat: Treffen der Motorradfreunde Wiefelstede ”Die Hühnerjäger” im Cafe/Restaurant “Ambiente”, OL-Alexandersfeld, www.diehuehnerjaeger.de

55

Jeden 1. und 3. Donnerstag ab 19.30 Uhr: Clubabend des BMW MC-Waterkant e.V. in der Gaststätte „Zum Sandkrug“, Sandkrugsweg 21 in 26245 Grabstede. Info 0491/9767377, www. mc-waterkant.de Jeden 1. und 3. Donnerstag ab 20 Uhr: Offener Clubabend der MSG Oldenburg e.V. im „BAB“ in 26180 Rastede, Ladestr. 34, Info 0179/1279723, www.msg-oldenburg.de Jeden letzten Donnerstag im Monat: MZ Stammtisch Ammerland/Ostfriesland, Info 04488/2108, oder www.mz-stammtisch-ammerland.de

Jeden letzten Donnerstag im Monat ab 19 Uhr: Stammtisch der Motorradfreunde East-West im “Beppo”, Auguststr. 57 in Oldenburg, auch Bikerinnen sind willkommen. Info 04403/8176920 oder 0441/93651688

Jeden letzten Donnerstag im Monat ab 20 Uhr: Treffen der Rollerfahrer „De Moordüwels“ in Bockhorn-Steinhausen in der Altdeutschen Diele. Telefon/Fax 04453/989426 Jeden Freitag ab 19.30 Uhr: Offener Abend beim Biker Treff am Siel e.V. BTAS, Wilhelmshavener Str. 24 in 26452 Sande/Mariensiel. Info www. btas.de, Kontakt unter PJ@BTAS.de oder Berti@ BTAS.de

Jeden 1. Freitag im Monat: Offener Stammtisch in Aurich. Info www.nordseebiker.de.vu oder Telefon 0162/3205940 Jeden 1. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Treffen des Bikerunion Stammtisch Jever im Bikertreff Waldschlösschen, Addernhausener Str, 51, 26441 Jever. Info Boris Biehler, Telefon 0177/5209525 www.bu-stammtisch-jever.de Jeden 1. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Treffen der MF-Breakdown im BAB in Rastede. info. mfb@ewetel.net, www.mf-breakdown.de, Telefon 04402/986183 Jeden 1. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Treffen des Harley Stammtisch Nordenham in der Gaststätte beim ESV Clubhaus, Zum Weserstrand 2. Infos unter www.harleystammtisch-nordenham.de Jeden 1. Freitag ab 20 Uhr: FRI-on-Tour Treffen im „Hotel Friesenhof“, Neumarktplatz 4-6, Varel. Info 04422/4593, www.fri-on-tour.de Jeden 2. Freitag ab 20 Uhr: Offener Stammtisch der MF Expiriet, Info unter 0160/7177055 oder www.expiriet.de


56

Terminkalender

Jeden letzten Freitag im Monat ab 19.30 Uhr:

Am 2. Montag ab 19.30 Uhr: Aller Biker Stamm-

DYKES ON BIKES Stammtisch im DIVAS Oldenburg, www.dykesonbikes.de, Info 0173/5910797 Jeden letzten Freitag im Monat: Treffen der Travelbiker (DEL-OL) zum Stammtisch in Munderloh, Info juebec@web.de, Telefon: 0176-82024316 Jeden Samstag ab 10 Uhr: Frühstücksbuffet im Waldhaus Hollsand in Uplengen. www.eili.de Jeden Samstag im Monat ab 15 Uhr: Treffen der Bikers-for-Christ in 26670 Uplengen-Hollsand im Bikertreff „Waldhaus Hollsand“. Jeder ist willkommen. Info 04488/4241 www. bikers-for-christ.net Jeden 2. Samstag im Monat ab 15 Uhr: Treffen der Bibel-Biker in 26670 Uplengen-Hollsand im Bikertreff „Waldhaus Hollsand“ Jeder ist willkommen. www.bibel-biker.de Jeden 2. Samstag im Monat: Treffen des markenfreien Forums „Motorradfahrer-Oldenburg“ im Biker’s in Oldenburg. www. MotorradfahrerOldenburg.de, Telefon 0152/53545326 Jeden Samstag u. Sonntag ab 10 Uhr: Biker-Treff in Aurich Wallinghausen im Gasthaus Mutter Janssen ab 10 Uhr (Mo.-Fr. ab 16 Uhr)

tisch Verden/Aller trifft sich bei Reinhards Grillstube, Waller Heerstraße 99, 27283 Verden (Aller) Info 0172/4245718, www.aller-biker-stammtisch. npage.de Jeden 1. Dienstag im Monat ab 19.00 Uhr: Treffen des Wesermünder HONDA CX/GL Stammtisch im „Alt Bremerhaven“, Prager Straße 47, Bremerhaven Info: wesermuenderhondastammtisch@ gmail.com oder FB Jeden 3. Dienstag im Monat ab 19.30 Uhr: Harley-Stammtisch in Delmenhorst im Graftspeicher, Hinter der Wassermühle 1. Info bei Erik, Telefon 0175/3822978 Jeden letzten Mittwoch im Monat: ACM Heavens Rider - Westen treffen sich um 19.30 Uhr im ev. Gemeindehaus, Allerstr. 1, in Westen, Info 04234/1851 (Rosite) Jeden 2. Mittwoch ab 20 Uhr: Stammtisch der MfS-ROW im Bistro “Scheune”, Bahnhofstr. 60, 27389 Lauenbrück, jeder ist willkommen, Info: mfs-row.jimdo.com, Telefon: 04267/234420 Jeden 2. Donnerstag im Monat: Stammtisch des STOC Weser-Ems (Pan European) in Lüschens Bauerndiele, Dorfring 75, 27777 Ganderkesee-Stenum, Info www.stoc-weser-ems.de

Jeden Samstag, Sonntag, Feiertag ab 11 Uhr: Treffen beim Motosophie e.V., Kasernenstr. 6 ½, 26931 Elsfleth-Lienen, www.motosophie.de, Info 0178/3803808 Jeden Sonntag ab 9 Uhr: Frühstücksbuffet im Bikers-Inn in Ramsloh, Telefon 04498/923011, www.bikersinn.de Jeden Sonntag ab 9 Uhr: Frühstücksbuffet im Waldhaus Hollsand in Uplengen. www.eili.de Jeden Sonntag ab 13 Uhr: Großes Kuchenbuffet für Biker. Kulturkneipe Schmiedemuseum, Sandweg 23, 26209 Hatten, Info www.kulturkneipe-schmie demuseum.de Jeden 1. Sonntag im Monat ab 10 Uhr: Treffen des Opas-Biker-Club-Großenkneten in der Gaststätte „Tannenhof“ Schoner, 26197 Bissel, Info unter 0421/394779 Jeden 1. Sonntag im Monat ab 10 Uhr: Treffen der Guzzifreunde „Eisenherz“ in der Gaststätte „Zur Hunte“ in Huntlosen, Hatter Straße 15. Info: 0441/591890 Wolfgang, www.GuzzifreundeEisenherz.de Jeden 1. Sonntag im Monat ab 11 Uhr: XJR Stammtisch Nordwest im Friesenheim, Friesenstraße 15, 26935 Stadland (Rodenkirchen). Info 0173/6170922 oder www.xjr-nordwest.de Jeden 1. Sonntag im Monat ab 11 Uhr: Treffen der Oldenburger Goldwinger im Gasthaus zur Roten Riede in Rhauderfehn. Info www.oldenburgergoldwinger.de oder 0175/4402629 Jeden 1. Sonntag im Monat um 18 Uhr: Treffen des Japan-Classic-Stammtisch Jever. Info unter www.japan-classic-jever.de Jeden 1. + 3. Sonntag im Monat: Treffen der Gold-Wing Freunde Ostfriesland im „Historischen Compagiehaus“ in Großefehn. Infos: www. gwf-ostfriesland.de Jeden 2. Sonntag im Monat ab 10 Uhr: Elsflether Biker-Frühstück (Ex-„Schwarzes Ross“-Treff) bei Motosophie e.V., Kasernenstr. 6 ½, 26931 Elsfleth-Lienen, www.motosophie.de

Jeden letzten Sonntag im Monat um 10 Uhr: Rollerstammtisch-Unterweser im Kiek mol rin Kaliwodas, Sürwürder Straße 16, 26935 Stadland, Info www.rollerstammtisch-unterweser.de

Jeden letzten Sonntag im Monat um 10 Uhr: Triker & Biker-Treffen zum Frühshoppen mit Ausfahrt in 26427 Esens, Restaurant & Café Sturmfrei, Steinstr. 38. Info bei Norbert, 0176/20337110

Jeden letzten Sonntag im Monat um 11 Uhr: CX/GL 500/650 (Güllepumpen) Stammtisch „Friesentisch“ beim Biker Treff „Zur Schanze“ in Augustfehn/Holtgast. E-mail: friesentisch@ eenhuis.net

Postleitzahl 27 Jeden 1. Montag im Monat um 20 Uhr: Güllepumpen CX/GL Freundeskreis Weser/ Ems/Elbe treffen sich in der Gaststätte „Charisma“ in Harpstedt, Info 0172/4248775, www. guellepumpe.de

Jeden 1. und 3. Donnerstag ab 19.30 Uhr: www.FJR-Tourer.de, Stammtisch Fischtown in der „Takelage“, Schaufenster Fischereihafen Bremerhaven. Info unter mintmichi@nord-com. net oder 0471/9314737 Jeden 3. Donnerstag im Monat 20 Uhr: Stammtisch & Plenum der HunteGayBikerOL (HGBOL),Jahn Stuben, Brendelweg 48, Delmenhorst, Info 0174/7942470, www.hgbol.de Jeden 1. Freitag im Monat ab 19 Uhr: Trike & Bike Stammtisch DEL, offener Abend der „Dire-Delmenhorst“, Delme Hof, Adelheider Str. 80, 27755 Delmenhorst, Info 0421/580740 Jeden 1. Freitag im Monat ab 19 Uhr: Offener Clubabend in der Vereinsgaststätte des TV Gut Heil, Jahnstr. 26 in 27619 Spaden. Info www.bremerhavenermotorsportclub.de, Telefon 0151/58547832 Jeden 1. Freitag im Monat: Treffen der Phoenix-Harley-Biker in Heitmann’s Gasthof in 27308 Kreepen. Info www.phoenix-harley-biker.de Jeden 1. u. 3. Freitag: Offenes Clubhaus bei den MF Aue Ridern Wulsbüttel, an der alten B6 Richtung Bremerhaven Fahrerlager der MSG HB-Nord, Info 0171/4546273, Banker118@gmx.de, www. auerider.de Am 2. Freitag im Monat: „Offener Abend“ des MC Wild Vikings Zeven in der Vikings Area, Bäckerstraße 52 Hinterhof, 27404 Zeven Info vice_ze@ wild-vikings-mc.de oder 0175/2804189 Jeden 4. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Offener Clubabend des MC DAHMAHUKS, Dorfstr. 16 27726 Neu St. Jürgen (Worpswede), Info 0179/ 2091574, www.dahmahuks.de

Jeden letzten Freitag im Monat ab 19 Uhr: Gespann- & Solotreffen im Clubhaus des Crazy Run e.V., 27367 Sottrum II, Am Eickenforth 4. Quasseln, Ausfahrten mit Menschen mit Behinderung planen usw. Info Silke Rotermund 0173/2470463 oder www.crazyrun.de

Jeden letzten Freitag im Monat ab 19 Uhr: BMW-Stammtisch Dorum in „De Koffiestuv“ am Dorumer Hafen. Info unter 0171/7064890, http://bmwmotorradstammtischdorum.de.tl

Jeden letzten Freitag im Monat ab 20 Uhr: Bikerstammtisch im Schloßstübchen in 27305 Bruchhausen-Vilsen, Schloßstraße. Kein Vereinsgeklüngel, alle sind willkommen. Info ro.jessy@web.de oder 0176/27665209 Alle 2 Wochen Freitag ab 20 Uhr: Offener Clubabend MC Vanguard Ganderkesee/Bookholzberg, Termine www.mcvanguard.de Telefon 0171/7755678 oder secretary22@gmx.de Jeden Samstag ab 8 Uhr: Frühstücksbuffet, Speisen, Getränke und Action in Hoope an der B6. OFF-ROAD-Park-Bistro Wulsbüttel, Info www.HoopePark.de Jeden Samstag ab 14 Uhr: Enduroausfahrt (legale

Wege) in Delmenhorst, Info: enduristen@web.de

Jeden 1. + 3. Samstag im Monat ab 18 Uhr: MIGklagt nicht, kämpft! Geeste Nord Motherchapter, Lavener Str. 27, 27619 Laven/Schiffdorf Info www.mig-geestenord.de, 0152/03591098 Jeden Sonntag ab 8 Uhr: Frühstücksbuffet, Speisen, Getränke und Action in Hoope an der B6. OFF-ROAD-Park-Bistro Wulsbüttel, Info www.HoopePark.de Jeden Sonntag: Bei gutem Wetter ab 10 Uhr Treffen der Chopper- und Cruiserfahrer im „Le Bistro“ an der B212 in 27777 Ganderkesee (Kirche), Info zu Ausfahrten Telefon 04222/4000303 Jeden Sonntag: April - Oktober um 16h treffen am Clubhouse, Kaffee & Kuchen sind immer am Start, Info www.harleyclan.de, Landstraße 31,27628 Wurthfleth, Tel. 0170-7524735 Jeden 1. Sonntag im Monat um 10 Uhr: Treffen der IG Motorbiker Hüttenbusch im KuBa, Fünfhausen 50, 27726 Worpswede-Hüttenbusch. Ab 11 Uhr Ausfahrt, Gäste willkommen! Telefon 04794/ 962547, www.ig-motorbiker-huetten busch.de Jeden 1. Sonntag im Monat ab 11 Uhr: Treffen zum Fahren der Motorradfreunde Wesergeister abwechselnd in Beverstedt, Hambergen-Oldendorf, Oyten. Gäste sind herzlich willkommen. www.motorradfreunde-wesergeister.de Jeden 1. Sonntag im Monat um 11 Uhr: BMW 2-Ventiler-Boxer-Treff bei der Bäckerei Rolf an der B74 in Ritterhude. Info www.2-ventiler.de (Rubrik Treffen/Termine) Jeden 2. Sonntag im Monat ab 10 Uhr: Bikerfrühstück des MC DAHMAHUKS, Dorfstr. 16, 27726 Neu St. Jürgen (Worpswede), Info 0179/ 2091574, www.dahmahuks.de Jeden 2. Sonntag im Monat ab 11 Uhr: Bikertreff im Bikers-Garden. Neue Location: Bremer Straße 33, 27798 Hude-Hurrel. Grillen ab 12 Uhr. Info: www.bikers-garden.jimdo.com

Jeden 2. Sonntag im Monat ab 17 Uhr: Stammtisch der Bremer Dax & Monkey IG bei Monkey-Racing, Mackenstedter Str. 8, 27755 Delmenhorst, www.honda-minibike.de

Postleitzahl 28 Jeden 1. Montag im Monat ab 19.30 Uhr: Treffen des Yamaha FJ/FJR/XJR-Stammtisch in Oyten, “Zum alten Krug”, Hauptstr. 96. Info 04482/908549, maik.ehlers@ewetel.net Jeden 2. Montag im Monat um 19 Uhr: Treffen der Paulus-Biker-Bremen in der Paulusgemeinde im Gartencafe Habenhauser Dorfstraße 27-31, 28279 Bremen, Info 0170/2091849 od. www. pg-bremen.de

Jeden letzten Montag im Monat ab 20 Uhr: Chopper, Cruiser Freunde treffen sich im Renoirin Schwanewede, Am Markt 12, Info unter Telefon 0421/3383210 oder bikerinfo@arcor.de Jeden Dienstag ab 19.30 Uhr: Treffen der Schreck-Schrauben zum Schrauben + Klönen (nur f. Frauen) im Jugendhaus Hemelingen, Hemelinger Heerstraße 116, 28309 Bremen. 0421/4608439 oder SchreckSchrauben@gmx.net Jeden 2. Dienstag im Monat ab 20 Uhr: unger. Wochen Clubabend des VC „Bremer Vespa-Freunde“ im „Sudhaus“ Buntentorsteinweg 120, HB (nur für Schaltroller). Info 04202/81339, www. BremerVespa-Freunde.de Jeden Mittwoch ab 18 Uhr: „Mit 66 ist noch lange nicht Schluss“ Der „Chopper Treff“, Becker’s Gaststätte in Frankenburg/Lilienthal. Info 04792/988543, Irene oder www.choppertreff.de Jeden 1. Mittwoch im Monat: Biker-Stammtisch, Turnerstr. 111, 28777 Bremen/Rönnebeck, www. bei-ingo.npage.de oder 0176/55418221 (Ingo) Jeden 1. Mittwoch ab 20 Uhr: Stammtisch des Bremer-Italo-Club im „Caracol“, Alter Postweg, Bremen-Hastedt, Info-Telefon 04207/801506 oder 0421/5148529, www.bremer-italo-club.de Jeden Donnerstag im Monat ab 20 Uhr: Treffen des PMC Bremen, gem. Club. Info 0421/541497 oder 0421/9585063, DPIFH@t-online.de, www.pusdorfer-motorradclub.de


Terminkalender

57 Jeden Sonntag von 11-17 Uhr: Schautag bei ZTK in Schneverdingen

Jeden 1. Sonntag Sommerzeit 19 Uhr, Winterzeit 18 Uhr: Motorrad-Stammtisch im Restaurant Rossini Dolgow, Info: www.motorrad-stammtisch. de.vu

Postleitzahl 30 + 31 Jeden 2. Donnerstag 19 Uhr: BU-Stammtisch im Vereinsheim des TuS Mecklenheide e.V., Spörckenstraße 20 in 30419 Hannover, Info www. bu-hannover.de oder 0511/794354 Jeden Mittwoch 17 Uhr: Stammtisch der Brelingen-Biker, alle Krad-Größen und Marken willkommen, mail: rbaehre@arcor.de Jeden ungeraden Donnerstag ab 19 Uhr: Moto Guzzi Stammtisch Hannover, im Restaurant Zeuss, Zuckerfabriksweg 1-3 in 31319 Sehnde. Info www.guzzi-stammtisch-hannover.de, Telefon 0177/4412660 Georg Jeden 2. Samstag 17 Uhr: Stammtisch der Regionalgruppe Hannover des 1. MTC 40+, Sporthotel Erbenholz, Peiner Str. 100 in 30880 Laatzen/Rethen, Info 05101/2101635 und www. mtc40plus.de

Postleitzahl 33, 37, 38 Jeden 1. Dienstag im Monat: Treffen des Stammtisch Classic Bikes in 33824 Theenhausen. www. stammtisch-classic-bikes.de

Jeden letzten Donnerstag in ungeraden Monaten ab 19 Uhr: CBX-Stammtisch Harz/Hannover

Jeden 2. Donnerstag im Monat um 20 Uhr: Treffen der Oldtimerfreunde des Oldtimer-Clubs Fischerhude für Motorräder im Stammlokal „Zum Backsberg” an der K2 zwischen Fischerhude und Sagehorn. Info 04293/467

Jeden 3. Donnerstag im Monat 19.30 Uhr: Triumph Stammtisch Syke im Hotel Steimker Hof Syke. Info 04242/920313

Jeden letzten Donnerstag im Monat um 19 Uhr: Treffen des BIKER UNION Stammtisch Bremen im Vereins-Treff Habenhausen, Bunnsackerweg 28, 28279 Bremen. Info 0171/3622521

Jeden 1., 2., 3., 4. oder 5. Freitag ab 20 Uhr: Offener Clubabend der Klabauter Biker Bruderschaft in HB/Mahndorf, Termine unter www. mc-klabauter.de oder Telefon 0157/72727803 Jeden 1. Freitag im Monat: Treffen der Rollerrebellen Bremen in der Sportgalerie, Sperberstr. 5, 28239 Bremen, Tel. 0421-6449000, http:// rollerrebell.iphpbb3.com

Jeden 1. Freitag im Monat ab 19.30 Uhr: VMax-Stammtisch im Daisy‘s Diner, BAB1 Abfahrt Oyten. Info: 0172/4064321 Jeden 1. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Offener Stammtisch für alle Motorradfahrer/innen ab 30 im „Nickelodeon“, Stuhr-Brinkum, neue Gäste immer willkommen. Telefon 0421/561420, email afrye.mail(at)web.de Jeden 2. Freitag im Monat ab 19 Uhr: Treffen aller Rollerfahrer ab 125 ccm beim Leonardo-Stammtisch, Vereinsheim TSV-Grolland, 28259 HB-Grolland, Osterstader Str. 7, Info 0152/03783274, www.leo-schnack.jimdo.com Jeden 2. u. 4. Freitag im Monat ab 19 Uhr: Open House der Chopper MFG Weser-Geest in der GeestKaserne Schwanewede Gebäude Nr. 10, Info 0170/9755852, www.chopper-mfg.de, Info@ chopper-mfg.de Jeden 3. Freitag ab 19.30 Uhr: Tourer & Friends “Stammtisch der markenunabhängigen Tourenfahrer” im „Restaurant am Stadtwaldsee”, Hochschulring 1, 28359 Bremen. Info 0421/4366017, www.tufs.de Jeden 3. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Offener Clubhausabend Silver Shadows MC Germany in

Bremen, Kohlenstr. 56, Info unter 0172/1632369, www.silvershadowsmc.de Jeden 3. Freitag im Freitag ab 20 Uhr: Offener Clubabend des Wild Vikings MC Northland im Clubhaus, Hemmstr. 402, Bremen, Info 0160/ 91754905, secretary_hb@wild-vikings-m.de Jeden letzten Freitag im Monat 19 Uhr: XJ Stammtisch Bremen & Umzu im Daisy‘s Diner, An der Autobahn in Oyten, auch andere Marken u. Modelle sind willkommen, Info 0421/4094450, http://xj-bremen.xobor.de Jeden Samstag 13-14 Uhr: Offenes Treffen am Parkimbiss Syke Mühlenteich, anschl. Ausfahrt, Info 0152/04667104 Jeden 1. Samstag im Monat ab 15 Uhr: Royal Stars Germany (Region Nord) trifft sich im „Feldschlösschen“, Huchtinger Heerstr. 123, Bremen, Info 0511/7694491 Jeden Sonntag: Schautag bei Lohrig & Kölle in Syke. Von Januar bis Oktober, 14-17 Uhr. Jeden 1. Sonntag im Monat ab 10 Uhr: Bikerfrühstück beim Wild Vikings MC Northland im Clubhaus, Hemmstr. 402, Bremen, Info 0160/ 91754905, secretary_hb@wild-vikings-mc.de Jeden 1. Sonntag im Monat 10.30 Uhr: Kawasaki Z-Klassiker Stammtisch Gaststätte „Zur Linde“ in Stuhr-Fahrenhorst an der B51 Info 0162/2420061, z_mann@t-online.de

in 38239 SZ-Immendorf an der B 248 im Cafe 248, Info 0160/8092620 oder www.cbx-fan.de Jeden 3. Freitag im Monat ab 18 Uhr: Treffen der Vulcanier Germany IG Stammtisch Harz im Yukon Saloon auf dem Campingplatz Glockental bei 37431 Bad Lauterberg. Info 0177/2590479 Jeden 2. Freitag, ab 18.30 Uhr: Stammtisch des Motorrad-Treff-Wolfsburg im Hoffmannhaus 38442 WOB-Fallersleben, Info 05362/3002 oder www.mt-wolfsburg.de

Postleitzahl 48 + 49 Jeden 1. Dienstag im Monat: Treffen des Biker-Stammtisch Motorradfreunde Ems-Vechte in Gudrun’s Biker Bar im Motorradzentrum, www. motorradzetrum-ems-vechte.de Jeden 1. Mittwoch im Monat: Treffen der „Arbeitsgemeinschaft Christlicher Motorradfahrer/innen“ Berge um 20 Uhr im ev. Gemeindehaus Berge, Info 05435/2666

Jeden 2. Donnerstag im Monat ab 19.30 Uhr: Treffen der Tourenfahrer-Spelle im „Zone 30“ in Spelle/Emsland, Gäste sind willkommen. Info 0171/1447465 oder www.tourenfahrer-spelle.de

Jeden letzten Donnerstag im Monat um 19 Uhr: Guzzi-Stammtisch im Landhaus Rickermann in Greven-Reckenfeld, Bahnhofstr. 72. Info 0152/533803373, www.guzzi-stammtisch.de Jeden Donnerstag im Monat ab 20 Uhr: Offener Stammtisch des Motorradclub MC Heede e.V. im Haus Herrenweide, von-Braun-Str. 1, Diepholz 05443/9066990 oder www.mc-heede.de

Jeden 2. Sonntag im Monat 10.30 - 13 Uhr:

Jeden 1. Donnerstag im Monat (Apr.-Okt.):

Stammtisch der GoldWing-Freunde Achim in der Gaststätte Arberger Hof, Arberger Heerstraße 78, 28307 Bremen. Info 0421/4841901, www. gwfachim.de Jeden 3. Sonntag im Monat ab 12 Uhr: Honda NTV-Stammtisch im „Café del Sol“, Niedersachsendamm 1 in Bremen-Habenhausen, Info 0176/22337937 und www.ntv-forum.de

Stammtisch der Polizeiinspektion Emsland/ Grf. Bentheim in Lingen, Verkehrsübungsplatz Schüttorfer Straße, 17-20 Uhr, Info 0591/87109, www.polizei-emsland.de Jeden Freitag ungerade KW ab 20 Uhr: Offener Clubabend im Clubhaus des Lagannya MC Germany in 49424 Goldenstedt/Varenesch, Lahrer Straße, Info 0176/57895764, www.lagannya.de Jeden Samstag ab 10 Uhr: Frühstück, Kuchen, alkoholfreie Biere u. Cocktails, kalte u. warme Getränke in der Bikers Bar im Motorradzentrum Ems/Vechte an der A31/Lingen Jeden Sonntag ab 10 Uhr: Schautag im Motorradzentrum Ems-Vechte an der A31/Lingen mit Kaffee + Kuchen

Postleitzahl 29 Jeden 3. Mittwoch ab 19 Uhr: Stammtisch der IG Motorrad- und Gespannfahrer Meißendorf/ Winsen (Aller) in Winsen, Schafstrift 49, auf dem Hof von Wilhelm Nothdurft, Info 05056/327

Alle Termine auch auf auf www.kradblatt.de


58

Veranstaltungen

4. Mai – der DEKRA-Saisonstart in Lübeck ist wieder da! ach einem Jahr Pause wieder da! So lautet N das Motto des diesjährigen DEKRA Motorrad-Events am 4. Mai 2014. Zum Saisonstart werden auf dem DEKRA-Gelände im Gewerbegebiet Roggenhorst-Nord, Hutmacherring 2a in 23556 Lübeck wieder zahlreiche Besucher erwartet. Das traditionelle Motorrad-Event ist eines der größten in Norddeutschland und wird bereits zum 23. Mal zusammen mit dem ACM durchgeführt. Von 10 bis 17 Uhr präsentieren führende Hersteller der Region ihre neuesten Motorradmodelle. Neu dabei in diesem Jahr sind unter anderem Viking Cycles – Harley-Davidson aus Lübeck und Witthöft GmbH aus Bad Oldesloe. Nach dem Bikergottesdienst des ACM um 12 Uhr in der Marienkirche finden sich die Mitglieder auf dem DEKRA-Gelände ein. Dort erwartet alle Besucher eine spektakuläre Stuntshow mit BUDDY-X sowie eine atemberaubende Crash-Vorführung mit ZIG-ZAG stunts & more. Des Weiteren wird auch dieses Jahr wieder

ein kostenloser Leistungsprüfstand für das eigene Bike angeboten. Auch an den Nachwuchs ist gedacht. Für die Kinder gibt es eine Mini-Scooter-Rennbahn und viele weitere tolle Attraktionen. Wetzel-Gourmet – Qualität aus der Region, kümmert sich unter anderem mit hausgemachter Bratwurst um das leibliche Wohl der Besucher. Das Event hat nicht nur Show-Charakter! „Wir wollen alle Verkehrsteilnehmer auf das Thema Sicherheit im Straßenverkehr aufmerksam machen“, so der DEKRA Niederlassungsleiter Jochen Schnack. „Zusammen mit der Polizei und der Lübecker Verkehrswacht bieten wir Informationen und Aufklärung für ein rücksichtsvolles Miteinander im Straßenverkehr an.“ Die Veranstaltung im Gewerbegebiet Roggenhorst-Nord ist weit über die Tore der Hansestadt bekannt und nicht nur bei Bikern sehr beliebt.

Schraubertag in Bremen am 12. April geölt und sauber geht’s mit dem GAmutTourer-Forum Bremen in die Saison. 12. April 2014 ab 10 Uhr veranstaltet das Tourer-Forum.de wieder einen Schraubertag mit der Unterstützung der Selbsthilfewerkstatt MSB-Bremen in der Rosenheimer Straße 10. Wie auch in den letzten Jahren, heißt es wieder „Jeder hilft jedem“ beim Schrauben, egal ob Vergaser einstellen, Ölwechsel oder nur die kaputte Birne wechseln. Werkzeug und Hebebühne werden kostenlos zur Verfügung gestellt, Öl kann zu einem guten Kurs vor Ort erworben werden oder man bringt mit, was man für diesen Tag so braucht. Nicht nur die Werkstatt wird kostenlos zur Verfügung gestellt, es gibt auch Kaf-

fee, bei dem Frau/Mann einfach ein tolles Gespräch führen kann (das Kaffeeschwein dankt). Mit dabei ist auch in diesem Jahr Willi Brehmer, Stützpunkthändler der Firma „baehr“ mit einer großen Anzahl von Sitzbänken für BMW und Japaner, zum Anfassen, Probesitzen und natürlich auch zum Probefahren. Auch mit dabei ist Stefanie Vogt von der Firma „JEMAKO“ mit einer großen Auswahl an Putzutensilien und Pflegemitteln für das liebste Stück. Diese können dann auch unter fachkundiger Anleitung gleich kostenlos auf dem Waschplatz ausprobiert und ggf. käuflich erworben werden, damit es glänzend in die neue Saison gehen kann. Weitere Infos gibt es online unter www. Tourer-Forum.de.

Bikermeeting Augustfehn + Oldenburg

Neben dem großen Frühlingstreff in 26689 Augustfehn am 5. und 6. April (siehe Seite 47), findet am 26. und 27. April auch in 26135 Oldenburg wieder das alljährliche Bikermeeting statt. Dazu hat das Börjes-Team erneut ein großes Programm auf die Beine aufgestellt. Auf dem Außengelände und im Festzelt zeigen verschiedene Motorradhändler ihre Motorräder, die teilweise auch probegefahren werden können. Gebrauchtmotorräder werden zum Kauf angeboten und Reiseanbieter vermitteln interessante Motorradreisen in alle Welt. Interesse am Motorradführerschein? Die Fahrschule FahRO ist vor Ort und nimmt wie in den vergangenen Jahren die Neulinge unter ihre Fittiche. Im Geschäft gibt es jede Menge Schnäppchen und im Zelt werden Kaffee und Selbstgebackenes angeboten. Mehr Informationen gibt’s unter Telefon 0441/2047886 und online unter www. hd-oldenburg.de.


Veranstaltungen

Japan-Classic-Treffen im Mai raditionell treffen sich TMotorrädern die Fans von japanischen aus den 60er, 70er und 80er-Jahren am 1. Maiwochenende in Huntlosen. Die 13. Auflage dieses Treffens findet vom 2. bis 4. Mai wieder an der Gaststätte „Zur Hunte“ in der Hatterstraße 15 direkt an der Hunte statt. Das Highlight dieses Treffens sind seine Gäste mit ihren Krädern. Es kommt einfach alles, von der Honda Monkey bis zur Kawasaki Z1300, von der Suzuki RE5 Rotary bis zur Yamanha TR1. Nicht zu vergessen sind die Stars von früher aus den Schmieden von Egli, Rau, Rickmann und anderen. Ab Freitagmittag werden die ersten Übernachtungsgäste erwartet, die für 5 Euro je Person ihr Zelt aufschlagen, um anschließend bei guter Musik ein gepflegtes Kaltgetränk zu genießen. Samstag ist dann der Tag der Tagesgäste. Hier wird die ganze Bandbreite von drei Jahrzehnten Motorradtechnik aus Fernost

erwartet. Für Verpflegung ist morgens, mittags und abends reichlich gesorgt. Der Sonntag wird dann, wie schon in den Vorjahren, von der frühen Abreise der Gäste geprägt sein – bester Tag zum Gucken ist also wie immer der Samstag. Weitere Infos unter Telefon 0175/ 2311420, per E-Mail unter ralf@japan-classic-jever.de oder online: www. japan-classic-jever.de.

Frauen-Power am 3. Mai et’s ride! Zum International Female Lleidenschaftlichen Ride Day am 3. Mai heißt es für alle Bikerinnen endlich auch in Europa wieder: Rauf auf das Motorrad und zeigen, was man hat. Mit Unterstützung des Helmherstellers Schuberth koordiniert das Online-Magazin fembike jetzt den vor sieben Jahren in Kanada begründeten Aktionstag auch für Deutschland. Engagierte Fahrerinnen, Clubs und Verbände bieten an diesem Tag spezielle Ausfahrten und Aktivitäten für motorradfahrende Frauen. „Es geht darum zu zeigen, wie vielfältig die Welt der Bikerinnen ist“, beschreibt Organisatorin Frauke Tietz. „Das stärkt die Solidarität untereinander und soll gleichzeitig anderen Frauen Mut machen, sich für dieses wunderbare Hobby zu begeistern.“ Unter der Internetadresse www.fembike.de/fe male-ride-day-2014 können weibliche Motoradfans für den 3. Mai Ausfahrten anbieten und den jeweiligen Treffpunkt in eine interaktive Karte eintragen. Wer mitfahren möchte, nimmt einfach über das Kommentarfeld Kontakt zu den anderen Bikerinnen auf. Nach den Tref-

fen oder den Ausfahrten können die Teilnehmerinnen Fotos ihrer Erlebnisse hochladen. Ein Gewinnspiel mit hochwertigen Preisen ist ein weiterer Höhepunkt der Aktion. Über die Website werden außerdem Spenden für den Verein AMICA e.V. gesammelt, die Frauen und Mädchen in Kriegsgebieten zugute kommen. Ins Leben gerufen hat den Female Ride Day die Kanadierin Vicky Gray im Jahr 2007. Ihre Idee war es, der Öffentlichkeit zu beweisen: Wir Frauen fahren Motorrad und wir sind viele. Weitere Frauen sollen ermutigt werden, ihren Führerschein zu machen und sich ein Motorrad zuzulegen – egal welche Marke, egal welcher Typ, egal ob Sportler, Cruiser, Tourer oder auch Roller. Jedes motorisierte Zweirad ist willkommen. Mittlerweile hat sich die Kampagne auf der ganzen Welt verbreitet. Überall auf dem Globus folgen die Motorradfahrerinnen dem Slogan: Just Ride!

59

Harley-Days auf Fehmarn Zum 21. Mal trifft sich die Gemeinde der Harley Fans vom 28. bis 31. August auf der Ostseeinsel Fehmarn im alten Ortskern von Burg in der Einkaufsmeile. Wie jedes Jahr startet die Veranstaltung am Donnerstag auf der Terrasse von Wissers Hotel mit Livemusik von Joe Green. Ab Freitagvormittag sind alle Stände der zahlreichen Händler und Aussteller, sowie der Gastronomie geöffnet. Während des gesamten Wochenendes läuft auf der Bühne ein abwechslungsreiches Programm. Neben musikalischen Liveauftritten gibt es Preisverleihungen für herausragende Bikes in diversen Disziplinen, einer Feuer-Show und den obligatorischen Striptease – aber erst nach Mitternacht. Gemeinsame Ausfahrten über die schönsten Strecken der Insel und die Brücke zum Festland, den „Kleiderbügel“, sind für Freitag und Samstag gegen 16 Uhr im Konvoi unter Polizeibegleitung angekündigt. Sonntag können sich die Biker ihren Segen beim Biker-Gottesdienst von Pastor Kark-Carl-son auf dem Marktplatz abholen, bevor sie vom Bläserchor verabschiedet ihre Heimfahrt antreten. Die Fehmarn Days of American Bikes erfreuen sich seit Jahren hoher Beliebtheit. Viele lassen sich schon für die Veranstaltung im folgenden Jahr ein Hotelzimmer reservieren. Es ist sinnvoll sich rechtzeitig um eine Übernachtungsmöglichkeit zu kümmern. Info und Organisation: Susanne Skerra und Rolf Niehuesbernd GmbH, E-Mail wissershotel@t-online.de, Telefon 04371/3111. Jogi / penta-media.de


60

Veranstaltungen / Magazin

Waldhessen-Trophy am 3. Mai ie „Waldhessen-Trophy“ – an der auch D Motorradfahrer aus Norddeutschland teilnehmen – ist ein Wanderpokal, der 2012 vom Motel „Roadhouse-Kirchheim“ in 36275 Kirchheim gestiftet wurde. Bei dreimaligem Gewinn der Trophy geht der Pokal in das Eigentum des Gewinners über. Das Event ist weder eine Rennveranstaltung, noch eine Motorradrallye. Es ist einfach nur eine „gemütliche Ausfahrt mit Hindernissen“. Der Reinerlös aus der Veranstaltung wird grundsätzlich einer gemeinnützigen Einrichtung zur Verfügung gestellt, die schwerstkranke Kinder betreut. Dreh- und Angelpunkt der „Waldhessen-Trophy“ ist im Kirchheimer Ortsteil Gershausen die Grillhütte, von der aus die Teilnehmer ab 10 Uhr im Einzel- oder Gruppenstart auf eine ca. 150–200 Kilometer lange, interessante und kurvenreiche Rundfahrt mit vielen „Hindernissen“ in Form von kleinen, aber zum Teil kniffligen Aufgaben „geschickt“ werden. Ziel ist nach ca. fünf Stunden wieder die Grillhütte in Gershausen, wo noch eine, auch für die Zuschauer interessante, Sonderprüfung stattfindet. Bei Strecken von über 150

Kilometern wird ein „Etappenziel“ eingerichtet, an dem sich die Teilnehmer ausruhen und stärken können. Es wird nicht gerast, auch „Blümchenpflücker“ kommen ans Ziel. Für die Waldhessen-Trophy wird ein Startgeld von 10 Euro pro Motorrad erhöben. Alle Prüfungen und Aufgaben finden außerhalb des öffentlichen Verkehrsraumes statt. Gemeldete Verstöße gegen die StVO führen zum Wertungsverlust. Den Teilnehmern, die nach Kirchheim anreisen und dort übernachten müssen, stehen diverse Übernachtungshäuser in Kirchheim (siehe Liste Ausschreibung) zur Verfügung. Der Sponsor der Waldhessen-Trophy, das Motel „Tulip Inn Roadhouse in Kirchheim“, bietet hierzu den Teilnehmern und deren Begleitern einen besonders günstigen und unschlagbaren Übernachtungstarif an. Vorerst stehen für die Veranstaltung, die an jedem ersten Samstag im Mai stattfindet, 60 Startplätze zur Verfügung.

Schnelles Anmelden ist also wichtig! Informationen zur Anmeldung unter www.Waldhessen-Trophy.de. Dort findet man neben der Ausschreibung auch das Anmeldeformular und weitere Informationen zur Veranstaltung.

Reifenseminare mit Helmut Dähne elmut Dähne kennt man in MotorradH kreisen als Rennfahrer. In seiner über 42-jährigen Karriere wurden ihm neben 15 Deutscher Meister Titeln so manche verbale Titel zuteil: Mr. TT, Mr. Langstrecke, Mr. BMW, Mr. Nürburgring oder King of the Ring, auch als Roter Baron wurde er schon betitelt und schließlich Mr. Metzeler. Seine Bekanntheit als Veranstalter von Motorrad-Reifen-Seminaren beschränkt sich dagegen auf den Reifenfachhandel, die Industrie, Berufsschulen und Organisationen wie TÜV oder DEKRA. Dabei steht der Name Helmut Dähne seit über dreißig Jahren für geballtes Wissen über Reifen und Reifenentwicklung. Wohl kaum ein anderer als „Mr. Metzeler“ verfügt über einen so vielseitigen und tiefen Erfahrungsschatz aus fünfzehn Jahren Motorradentwicklung bei BMW, dreißig Jahren Reifenentwicklung für Metzeler und den vielen Jahren im aktiven Rennsport. Hel-

mut Dähne’s Reifen-Seminare, die er seit 1980 für Metzeler macht, erfreuen sich deshalb großer Beliebtheit. Jetzt bietet Helmut Dähne, in Zusammenarbeit mit Metzeler, im Reifenwerk Breuberg/Odenwald diese Seminare auch Motorradfahrern und Clubs an. Unterstützt wird er dabei von Sigi Schweiger, der noch länger bei Metzeler tätig war als Dähne selbst. Beim „Technical Tyre Training“ handelt es sich um Technik-Seminare für Motorradfahrer die mehr wissen wollen. Auf verständliche und amüsante Weise wird Einblick in die Tiefe der „Schwarzen Magie“ gewährt, wie er sonst nirgends geboten wird. Auch eine ausführliche Besichtigung der Reifen-Produktion in Breuberg steht auf dem Programm, bei der die Teilnehmer live erleben mit welch hohem Aufwand Reifen entstehen. Mehr Informationen gibt es auf Helmut Dähnes Homepage www.tt-trainings.de.


Ausflug-Tipps

61

Frühstücken beim Italiener in Achim

Motorradtag in Delmenhorst beim ADAC Weser-Ems im Reinersweg 34 Das Eiscafé La Delizia in 28832 Achim-Baden, Bahnhofstraße 2, hat im letzten Jahr viele Motorradfahrer als Gäste begrüßen können. Da diese aber nicht nur Nachmittags ein Eis, Kaffeespezialitäten oder Kuchen wollen, haben Angela und Luigi Della Colleta das Angebot ausgeweitet und bieten Donnerstag, Freitag und Samstag von 10 bis 13 Uhr ein Frühstücksbuffet an. Neben Obst, Brot und Brötchen, Aufschnitt, Käse, Säften, Kaffee usw. gibt es hausgemachte Spezialitäten und Leckereien. Reservierungen für große Bikergruppen bis zu 30 Personen sind möglich, Tische werden a.W. zusammengestellt, Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden. Die Terrasse ist überdacht und mit Heizstrahlern versehen und im Sommer kann man unter Bäumen im Freien sitzen. Für Firmen und Partys bietet Luigi auch „Eis-Catering“. Das La Delizia hat täglich bis 22 Uhr geöffnet. Telefon 04202/7650233, Website www.eiscafe-la-delizia.de. Auch bei Facebook ist Luigi aktiv und zeigt dort viele Bilder.

Klecks Klause in der Wesermarsch

10. Mai 2014 von 9 bis 14 Uhr - Getränke kostenlos - Erbsensuppe 1,00 EUR - Leistungsmessung 10,00 EUR - TÜV Sondereintragungen - Händlerausstellung - Slow Race - Verlosungen u. Gewinnspiele - ADAC Motorrad-Training - Erste Hilfe / Helmabnahme

In der Wesermarsch, in 26931 Neuenbrok, zwischen Oldenburg und Brake findet man die Klecks Klause, das Café mit Kneipe von Edith Koschnick in der Niederhörne 29. In dem 500 Jahre alten Bauernhaus bietet Edith, die selbst Motorrad fährt, Donnerstags bis Sonntags jeweils ab 15 Uhr Kaffee & Kuchen, Eis und einige kleine frisch zubereitete Gerichte an. Natürlich kann man bei einem Zwischenstopp auch einfach nur etwas (alkoholfreies) trinken. Neben der gemütlichen Kneipe finden sich im Sommer draußen Sitzgelegenheiten und bei Regen auf der Diele. Anmeldungen sind unter Telefon 04483/932772 möglich, ansonsten zeigt aber auch eine Ampel an der Einfahrt, dass die Klecks Klause geöffnet hat. www.idwerk.org


62

Veranstaltungen

Beta testen im Hoope-Park m 26. und 27. April findet im HooA pe-Park, dem Offroad-Gelände in 27628 Wulsbüttel wieder die Enduro Ride for Fun & Beta Probefahrtaktion statt. Auf einer besonders angelegten Bahn über die Motocrossstrecke und durch das Endurogelände ist ein abwechslungsreicher Rundkurs gesteckt. Gesonderte Sektionen werden extra trassiert, wie z.B. Baumstämme, Steinfelder, Radladerreifen, steile Auf- und Abfahrten etc. Alle Sektionen können auch einzeln gefahren werden. Campen, Lagerfeuer, grillen, Bistro, Strom, Duschen – fast alles ist möglich auf dem Gelände! Die Strecke ist Freitag, Samstag und Sonntag jeweils von 9–18 Uhr geöffnet. Quads, ATVs und Crosser können an diesem Wochenende nicht fahren – ausgenommen Kids auf der Kinder-/Jugendbahn (max. 85 ccm). Das Wochenendticket kostet 60 Euro, 2 Tage – 40 Euro (z.B. Sa. + So.), 1 Tag – 25 Euro. Auch die weiteren Ride for Fun Termine stehen schon fest und können unter www. hoopepark.de angeschaut werden. Infotelefon 04795-954820.

Klassiker im Mai um 14. Mal jährt sich in diesem Jahr am 17. und 18. Mai die Ausstellung des Stammtisch Classic Bikes im Autohaus Oldenbürger, Lange Str. 100 in 32139 Spenge, die bei vielen Freunden der klassischen Motorräder der 70er Jahre, einen besonderen Stellenwert hat. Die Veranstaltung wurde in den letzten Jahren weit über die Grenzen des Kreises Herford hinaus bekannt. In diesem Jahr hat sich neben vielen anderen ein Aussteller mit toprestaurierten und prämierten Suzuki Katana angekündigt. Natürlich fehlen italienische Diven nicht und klassische Zweitakter und Wankel sind auch dabei. Ein Rahmenprogramm rundet die Ausstellung ab. Infos gibt es unter www.stammtisch-classicbikes.de oder Telefon 05225/897685.

Z

5. Motorradtag in Süderlügum ir im hohen Norden nehmen W einen neuen Anlauf und veranstalten unseren 5. Motorradtag. Auch im Jahr 2013 war unser 4. Motorradtag wieder ein großer Erfolg mit vielen Besuchern, somit haben sich die Motorradfreunde „Oldie Riders“ aus 25923 Süderlügum entschlossen, auch in diesem Jahr einen Motorradtag in Zusammenarbeit mit dem Handels- und Gewerbeverein Süderlügum / Humptrup anzubieten. Am 4. Mai beginnt der Motorradtreff um 10 Uhr auf dem Marktplatz. Alle Geschäfte in Süderlügum haben an diesem Sonntag ab 11 Uhr geöffnet. Von 13:30 Uhr bis 14:30 Uhr findet eine geführte Motorradtour durch unsere Nordfriesische und dänische Landschaft statt. Auch in diesem Jahr spielt die Live Band „Too Much“ aus Dänemark. Unsere Dänischen Motorradfreunde werden darüber erfreut sein. Für das leibliche Wohl, Essen und Trinken, ist gesorgt. Es wird eine Tombola geben mit Super Preisen und auch

für die Kinder gibt es ein Programm. Für dieses Motorrad-Event in dem Grenzort an der Westküste kurz vor Dänemark werden noch Motorradhändler und Anbieter rund um das Thema Zweirad gesucht. Darüber hinaus soll auch ein Motorradteilemarkt, für Amateur- und Profihändler, veranstaltet werden. Bei Interesse bitte beim Initiator Fred Karstens melden unter E-Mail fredkarstens@t-online.de oder über die Handynummer 00491717750669. Ihr findet uns auch im Internet unter www. oldie-riders.de. Peter Peschel

Endurotraining für große und kleine Enduros er seine Enduro artgerecht W auf losem Untergrund bewegen möchte, findet bei dirt4fun das passende Angebot. Enduro-Trainings in ganz Deutschland richten sich vor allem an Offroad-Einsteiger und Fahrer großer Reise-Enduros. Bei den zweitägigen Veranstaltungen werden alle Grundlagen des Geländefahrens vermittelt, angefangen mit dem richtigen Fahren im Stehen über Bremsund Kurventechniken bis hin zum souveränen Bewältigen von Auf- und Abfahrten. Die Trainings finden von Mai bis September an sechs verschiedenen Standorten in Deutschland statt. Speziell für Reiseenduros gibt es »Dickschiff-Specials«, für die Damen werden Frauentrainings

Auch Trainings für Damen werden angeboten. angeboten und für erfahrene Enduristen gibt es Aufbau-Trainings. Neu im Programm ist das Trainingsgelände auf einem ehemaligen Militärgebiet im nordhessischen Bad Arolsen. Wer nicht mit seiner eigenen Maschine teilnehmen möchte, kann eine leichte Enduro mit E-Start für die Veranstaltung mieten. Aktuellen Termine und Locations für 2014 können online unter www.dirt4fun. de gebucht werden.


.bvz.de 15 • www 0 5 1 9 / 8 e 52 .melahn.d • Tel. 0 4 IN R E 0 • www L angels 1 1 4 W D 6 • N 2 l 2 e Ä 7 d 1/ an SH el. 0 419 otorradh r.de VERTRAG zewitz M aße 3 • T it tr Z s k n c o e rrad-ruse v b to e rt o e e S B .m • • w f n o h ww rlsh nter Mela 9 / 4 43 • 23758 Ka eirad-Ce el. 0 41 2 w T Z • • 0 n 8 e h e e g e ltenkirc amperre uki-mas.d jansen.d 24568 Ka Ruser • K www.suz adcenterd • ir a e 1 rr 1 w to 2 .z o 1 w / M 3 9 80 • ww g.de seldorf • el. 0 48 2 rradtunin 0 46 61 / 4 of 27 • T 25489 Ha to l. rh o e te T s -M • lo M 8 K J e .H as • auptstraß 0 • www ilster • m eine.de nsen • H / 72 66 3 a 6 J 4 25554 W r 7 te 4 n w.team-m e 0 w C w l. d e • a T 1 ir • 0 e 4 p4 büll • Zw 1 94 / 97 4 Heidkam 25899 Nie • Tel. 0 5 tuning • d a e a 3 i rr le to e o g .ktm-h.d Zie MM burg.de gen • HJ 91 • www • Vor der 5 e 4 in 9 e 9 9 M ter-haren / n 27628 Ha rt e 1 o c 3 p rs 1 to d 5 o a 0 .m Zweir e 2 • Tel. 54 • www pingen • ttostrass 4 65 / 23 5 O 0 • r 29646 Bis l. e e v T o • 8 TM Hann hlenbrock rbsen • K nburg • U re a H r 30827 Ga te en • Motor-C enkirchen u e N 6 8 5 49

ÄHE IHRER N


64

Veranstaltungen

ADAC & TÜV Start-Up-Day am 27. April

ie wäre es denn mal mit eiW nem Motorradausflug nach Boksee? Am 27. April lohnt sich das ganz besonders: Der ADAC Schleswig-Holstein und der TÜV Nord bieten an diesem Sonntag von 11 bis 15 Uhr für alle Motorradfahrer ein umfangreiches Programm. Zentraler Veranstaltungsort für den Motorrad-Start-Up-Day ist die Fahrsicherheits-Anlage des Clubs südlich von Kiel in 24220 Boksee, Dorfstraße 1. Und dort haben die Organisatoren einiges vor: In Zusammenarbeit mit der Biker’s Helpline feiern die Teilnehmer einen Motorrad-Gottesdienst; dazu gibt es die Möglichkeit, als Mitfahrer in einem SUV einmal den

Offroad-Parcours auszutesten sowie Vorführungen aus dem Motorrad-Fahrsicherheits-Training. Warum zu jeder Maschine auch ein ABS-System gehören sollte, das zeigen die Experten von ADAC und TÜV ebenfalls vor Ort. Bei Buchung eines Motorrad-Fahrsicherheits-Trainings erhält man am Start-Up-Day 10 % Rabatt! Ballonkorbfahrten im Kran sind möglich und Quad- und Trialvorführungen finden auch statt. Besonderes Highlight für alle Zweiradfans: Motorradhändler zeigen ihre neuesten Maschinen und ermöglichen auch Probefahrten vor Ort. Zubehörhändler aus der Region komplettieren das Programm. Dazu gibt’s Live-Musik von The Paddocks. Der Eintritt ist frei und auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Infos zum Start-Up-Day und zu Sicherheitstrainings sowie Buchungsmöglichkeiten gibt es unter Telefon 04302/96981-27 oder www.fahrsicherheitstraining-sh.de

Himalaya am 16. April in Bremerhaven pektakuläre Bilder und einzigartige Eindrücke verspricht S die Multimediashow, die am 16. April um 20 Uhr von Harry Zager in Bremerhaven präsentiert wird. Der Himalaya – es gibt wohl kaum eine faszinierendere Region auf der Erde, die man allerdings wohl nicht in erster Linie mit dem Thema Motorrad in Verbindung bringt. Auf der Suche nach einem einzigartigen Abenteuer hat sich das Team des Motorradbekleidungsanbieters DANE auf den Weg zur höchsten befahrbaren Straße der Welt, dem Kardungla Pass, gemacht. Eine faszinierende Tour auf nicht weniger als 5650 Meter Höhe. Der Weg der Truppe führt über die Millionenmetropole Dehli in die faszinierende Bergstadt Manali. Von dort aus dann mit Enfields über 1500 km durch den Himalaya in die Provinzstadt Leh. Ein „Once in a Lifetime Trip“ im überwältigenden Indien. Das DANE-Team berichtet über Heilige Kühe, den indischen Sebastian Vettel, seekranke Inder, die Strapazen der Höhe, Schüttelfrost, Highsider, Ronaldinho als Kellner,

Huporgien, den größten aller Mechaniker, Schlangenbeschwörer und Schlammcatchen am sogenannten Leichenberg. Der Dalai Lama spielt ebenso eine Rolle wie eine Wüste mit dem schönen Namen PANG. Mit dabei ein ebenso hervorragender wie besorgter Arzt, der auf der Tour einen Satz äußert, der symptomatisch ist für den gesamten Trip: „Ein wirkliches Problem wäre, wenn der jetzt hier stirbt.“ Ein Trip also, der die Beteiligten an ihre Grenze brachte und sie dafür mit fantastischen Eindrücken belohnte. Wer sich diese Eindrücke nicht entgehen lassen will: Die Präsentation beginnt um 20 Uhr bei Harry Zager, Seeborg 3, Bremerhaven. Der Eintritt ist kostenlos.


Veranstaltungen

65

Masters of Speedway am 3. Mai in Moorwinkelsdamm m 3. Mai 2014, ab 20 Uhr, geht es wieder rund auf dem SpeedA wayoval in Friesland. Der Motorsportclub Moorwinkelsdamm präsentiert internationale Spitzenstars der Speedwayszene, die sich unter Flutlicht um den begehrten „Master of Speedway“ heiße Fights liefern werden. Sowohl die „Jungen Wilden“ als auch erfahrene Spitzenpiloten brettern mit ihren getunten 500 ccm-Bahnsportmaschinen ohne Bremsen um die 360-Meter-Bahn in Moorwinkelsdamm. Fahrer aus Polen, Tschechien, Dänemark, Schweden und Australien treten gegen die Cracks aus Deutschland an. 2009 und 2012 konnte der Dohrener Tobias Kroner alle hinter sich lassen, schaffte es 2013 aber nicht, sich gegen den Pokalsieger Jason Doyle (Australien) durchzusetzen. Die Verhandlungen mit ihm laufen bereits auf Hochtouren, denn auch er brennt darauf, sich den Titel zum dritten Mal zu holen. Bereits zugesagt hat der Sieger des Saisonabschlussrennens von Dohren, der Finne Timo Lahti. Timo bringt seinen ebenfalls international etablierten Bruder Teemu Lahti mit. Das Comeback des Jahres startete 2013 der Nordener Rene Deddens, der auch wieder ans Startband rollen wird und seine mittlerweile zahlreichen Fans mit seinem spektakulären Fahrstil begeistern wird. Die Juniorenklasse A (50 cm), B (125 ccm) und C (250 ccm) fahren bereits ab 16 Uhr ihre Rennen, wobei es in der Juniorenklasse C um Punkte für die Norddeutsche Bahnmeisterschaft geht. In dieser Klasse wird der Clubfahrer und Deutsche Meister 2013, Darrel de Vries antreten, um die Farben des Veranstalters wieder ganz weit nach oben aufs Treppchen zu fahren. In der Juniorenklasse A wird die Clubfahrerin Ann-Kathrin Gerdes (Zetel) ihr Heimrennen bestreiten, genau wie in der Juniorenklasse B der Clubfahrer Tom Finger. Das Fahrerlager ist wie üblich für jedermann offen, so dass man den internationalen Größen hautnah bei ihren Vorbereitungen zuschauen kann. Bahnsportartikel, Getränke und Imbissstände sind natürlich ebenso vorhanden wie die begehrten hausgemachten Kuchen, die im gemütlichen Vereinsheim erstanden und verzehrt werden können. In den Bahndienstpausen werden die Kids der Jugendgruppe des Clubs zeigen, was sie im Motorrad-Turniersport (Geschicklichkeitsfahren) schon so drauf haben. Zum Abschluss gibt es dann wie in den letzten Jahren ein eindrucksvolles Höhenfeuerwerk. Ob Familien, Neugierige oder einfach „nur“ Motorsportverrückte, für jeden ist etwas dabei. Im

letzten Jahr pilgerten 2500 Zuschauer in das Stadion nach Moorwinkelsdamm. Kinder bis einschl. 12 Jahren haben freien Eintritt. Parkplätze an der Bahn sind ausreichend vorhanden. Navigationsadresse: 26345 Bockhorn, Linsweger Weg (zw. Westerstede und Neuenburg). Alle News immer aktuell gibts unter www.mscm.de.

Hanse Classics für jedermann Geländesport Kderlassischer erfreut sich zunehmenBeliebtheit und bietet für Fahrer aller Altersklassen ein interessantes Betätigungsfeld. Die lizenzfreie Klassik-Trial-Serie Hanse Classics, für Fahrer von Pre 65 (also vor Baujahr 1965) und Twinshock (Motorräder mit zwei Stoßdämpfern hinten) geht auch 2014 wieder in Norddeutschland an den Start. Alle Termine und Teilnahmebedingungen findet man online unter www. hanse-classics.de, Infos gibt es auch unter Telefon 04484/1622 bei Marit und Michael. Die nächsten Termine sind der 26. April in 21423 Ashausen, 17. Mai in 21647 Grauen und der 29. Mai in 31608 Wohlenhausen. Auch Besucher und Interessierte sind herzlich willkommen.


66 m 13. April 2014 A läuten der ADAC Weser Ems e.V. und

Veranstaltungen

ADAC Weser-Ems Saisonstarttour am 13. April

curva-biketravel mit einer geführten Tagestour über ca. 237 Kilometern die Motorradsaison 2014 ein! Gefahren wird in Gruppen mit bis zu 10 Motorrädern, unterteilt in unterschiedliche Fahrniveaus, von gemütlich bis sportlich! Die begleitete Motorradtour beginnt um 9 Uhr und führt in das südliche Bremer Umland. Gegen 11 Uhr ist die erste Pause geplant, bei der die Teilnehmer zum „Spätstücken“ (ein spätes Frühstück) erwartet werden. Zum Abschluss der Tagestour wird gegen 17:30 Uhr angegrillt. Kosten der Tour: Fahrer/in 59 Euro, Sozia 51

Euro. Weitere Informationen gibt’s unter www.fahrsicherheitstraining-weser-ems. de und www.curva-biketravel.com, wo auch Anmeldungen möglich sind. Bei Rückfragen Infotelefon 04222/920579 (curva-biketravel).

Neuer MOGO-HH Pastor steht fest

Viele Gottesdienste laden zum Saisonstart Motorradfahrer, die den Saisonstart mit einem Motorradfahrer-Gottesdienst feiern möchten, haben im April und Mai vielfältige Gelegenheit dazu. Häufig sind die Treffen mit Korsofahrten, Live-Musik und gemütlichem Beisammensein bei Grillwurst und/oder Kaffee & Kuchen verbunden. Hier eine Übersicht der MoGos bis zum Redaktionsschluss der Kradblatt April-Ausgabe. 6. April: Motorradgottesdienst in 22525 Hamburg / Langenfelde um 11.00 Uhr in der Kirche „Zum guten Hirten“, Försterweg 12, Info www.kg-langenfelde.de oder www.bikershelpline.de 13. April: 7. Motorrad-Gottesdienst in der Großen Kirche Bremerhaven mit Korso, Treffen 9.30 Uhr auf dem Kirchenplatz, Info 0471412647 20. April: MoGo in Husum, Info www. mogo.de

26. April: MoGo um 13.30 Uhr in 49779 Oberlangen an der A31, Info www. mogo-oberlangen.de 26. April: 1. MoGo in Bremen-Walle der ev. Wilhadi Gemeinde und der kath. St. Marien Kirche um 14.30 Uhr. Danach Ausfahrt, Bratwurst, Musik. Kirchplatz Wilhadi Gem., Info 0176/ 78745591 27. April: 50. MoGo + Demofahrt in Berge, Treffen ab 13 Uhr bei Auto Böcker, 49610 Quakenbrück, Abfahrt 14 Uhr, Info www. acm-berge.de, Tel. 05435/2666 27. April: 45. MoGo + Demofahrt der ACM Heavens Rider Westen, Treffen ab 13 Uhr Parkplatz der Kreisverwaltung Verden, Abf. 14 Uhr. Info romy12@t-online.de oder 0172/4211529 27. April: 7. Uelsener MoGo, Treffen 11.30 Uhr am Festplatz 1 in 49843 Uelsen, 13 Uhr Ausfahrt, 14.30 Uhr Gottesdienst. Info 0173/5101531 4. Mai: MoGo des ACM um 12 Uhr in der Marienkirche Lübeck, zeitgleich Dekra-Event im Gewerbegebiet Roggenhorst, dorthin Ausfahrt nach MoGo, Info www. acm-luebeck.de 10. Mai: MoGo um 13 Uhr mit anschl. Ausfahrt in 26215 Wiefelstede, Info (auch für Helfer) motorradfreunde@ewetel.net

er MOGO-Pastor 2014 ist Joachim D Lenz (53). Der Pastor des Deutschen Evangelischen Kirchentages in Fulda wird in diesem Jahr den 31. MOGO am 22. Juni 2014 in Hamburg leiten. „Der MoGo Hamburg in der Nordkirche e.V. freut sich sehr darüber, Joachim Lenz für diese Saison gewinnen zu können“, sagt Bernd Lohmann, Geschäftsführer des Vereins in Hamburg. Lenz wird die Predigt im Michel halten und den traditionellen Konvoi quer durch Hamburg über die Autobahn 7 nach Kaltenkirchen anführen. Das Motto des diesjährigen MOGO Hamburg lautet: Augen auf! Joachim Lenz, seit über dreißig Jahren Biker, sagt zu dem Motto: „Biker wissen gut, dass alles andere lebensgefährlich wäre. Aber nicht nur wenn einer gerade Motorrad fährt, zählt das. Auch sonst gilt im Blick auf Gott und die Welt: Augen auf! Es lohnt sich hinzugucken! Beim diesjährigen MOGO werden wir gemeinsam auf das schauen, was im Leben wichtig ist. Ich freue mich auf viele Tausende, die mit uns Motorradgottesdienst feiern.“ Mehr Infos unter www.mogo.de.


Magazin

67

Biker-Brummi-Hilfe informiert über die Spendentour 2014 ie Vorbereitungen für den Transport in D das Dreiländereck Mazedonien - Kosovo - Albanien laufen auf Hochtouren. Dabei haben sich verschiedene Dinge entwickelt, die nicht nur gut und hilfreich sind. Um es vorweg darzustellen: Womöglich vor dem Hintergrund der Krise in der Ukraine scheut sich Mazedonien aus politischen Gründen, sich öffentlich in einem Projekt zu positionieren, das unter der Schirmherrschaft des Europäischen Parlaments steht. Das führte dazu, dass die finanzielle Beteiligung des mazedonischen Gesundheitsministeriums abgesagt wurde, obwohl eine solche im Gespräch mit dem Minister im Januar verabredet wurde und der Bedarf – das weiß man dort auch – an unseren Spenden sehr hoch ist. Umso mehr ist es Jovica und seinen Motorrad-Freunden von den „Bären von Kumanovo“ hoch anzurechnen, dass sie sich jetzt auf den Weg gemacht haben und versuchen, die nötige finanzielle Beteiligung am Transport durch Fundraising in Mazedonien aufzubringen. Alle Leser werden im gleichen Sinn um Unterstützung gebeten, daher noch einmal die Spendenkontonummer: IBAN: DE47272900870000216010, BIC: GENODEF1HMV, Stichwort „Transport 2014“ (bitte die Adresse nicht vergessen für die Spendenquittung). Die großpolitischen Dinge machen uns weitere Sorgen, aber es bleibt abzuwarten, ob diese berechtigt sein werden: Auch Serbien könnte sich eventuell in seiner Haltung verändern (müssen), was für uns bedeuten kann, dass wir – wie früher auch – mit aufgeladenen Spenden für den Kosovo nicht durch Serbien fahren dürfen oder größere und im besonderen Zeit kostende Schwierigkeiten an der Grenze und bei der Durchfahrt durch Serbien zu erwarten haben. Aber vorerst sind das nur Sorgen und Gedankenspiele, ich habe unsere wichtigen Freunde und Partner in den Ländern deswegen kontaktiert, das Auswärtige Amt mit seiner Fachabteilung „Humanitäre Hilfen“ ist angefragt, ebenso die Deutsche Botschaft in Belgrad. Im schlimmsten Fall werden wir eine andere Strecke zu fahren haben, werden aber über Kroatien, Montenegro, Albanien und den Kosovo auch Mazedonien erreichen. Doch noch planen wir im ursprünglichen Sinn: Start in Holzminden am 28.5.2014, Internationaler Start in Slavonski Brod / Kroatien am 30.5., durch Serbien nach Kumanovo, dann Kosovo, Albanien und Rückfahrt ab dem 4.6. über Montenegro, Kroatien usw. Aus dem Norden startet am 28. Mai eine 10-köpfige

Motorradfahrer-Gruppe mit dem Autozug von Hamburg, stoßen in Villach am nächsten Morgen auf eine weitere Gruppe, unterwegs nach Slavonski Brod werden es immer mehr werden. Nach dem Start dort am Freitag morgen wird die Gruppe stetig weiter wachsen, die Motorräder werden aus den verschiedensten Ländern kommen. Schon am 2. Mai beginnen wir mit den ersten Fahrzeug-Abholungen und nachfolgendem Beladen, denn am Lager Nord sind 12 LKW-Züge zu beladen, das kostet Zeit und einen erheblichen logistischen Aufwand. So freuen wir uns besonders, dass wir dann bereits vier Auflieger von Krone in Werlte abholen können. Krone begleitet uns nun schon seit Jahren, ist immer mit dabei wenn es um Fahrzeuge oder Equipment für die Fahrer geht – danke für Ihre Unterstützung! Es kommen zur Ladehilfe neben den Fahrern Kollegen vom Roten Kreuz zur Hilfe, aus der Umgebung wird Verpflegung für die Helfer organisiert, die Bevölkerung auch hier ist an der Aktion rege beteiligt. An Sachspenden gesucht wird noch jede Art von medizinischem Gerät, egal ob zur Funktionsdiagnostik, für das Labor oder den OP. Auch Großküchen-Geräte und Maschinen für die Krankenhaus-Wäscherei können gespendet werden. Alle Infos zur Spendentour gibt es online unter www.bb-hilfe.de oder Telefon 0172/5114594. In der Hoffnung, dass sich weitere Geldspenden auf unserem Spendenkonto einfinden und das eine oder andere Unternehmen sich mit Diesel-Spenden meldet, grüße ich Sie und euch und verbleibe Ihr oder euer Hermann Munzel

Sicher Suzuki uch in diesem Jahr bieten Suzuki A International Europe und der Suzuki Club zahlreiche Motorrad Sicherheitstrainings in unterschiedlichen Könnerstufen an. Wie in anderen Bereichen auch, gilt beim Motorradfahren in ganz besonderem Maße: „Übung macht den Meister“. Das Ziel jedes Motorradfahrers muss es sein, drohende Gefahren rechtzeitig zu erkennen, zu vermeiden und gegebenenfalls richtig zu bewältigen. Mitglieder des Suzuki-Clubs erhalten 10 % Rabatt auf die reguläre Teilnahmegebühr. Mehr Informationen gibt’s bei den Suzuki-Vertragshändlern und online unter www.motorrad. Suzuki.de.


68

Magazin

Motorradfahrende Frauen sind glücklicher ollten Frauen in den Fifties und W Sixties Wohlbehagen verspüren, über den Dingen stehen und regelrecht aufblühen, so genehmigten sie sich ein Schlückchen „Frauengold“ aus der Drogerie ihres Vertrauens. „Lebensfroh mit Frauengold“ lautete die Werbebotschaft – kein Wunder, das Tonikum hatte einen Alkoholgehalt von 16,5 Volumenprozent... Heutzutage haben es die Frauen besser – sie erwerben einfach eine Harley. Das könnte zumindest das Fazit einer Untersuchung sein, die das Marktforschungsinstitut Kelton Global im Auftrag von Harley-Davidson in den USA durchgeführt hat. Anhand einer Stichprobe von 1013 motorradfahrenden Frauen und 1016 Frauen, die nicht Motorrad fahren, sollte herausgefunden werden, was die Damenwelt von diesem Hobby hat. Das erstaunliche Ergebnis: Offenbar steht es bei Bikerinnen um die Emotionen im Allgemeinen und das Selbstwertgefühl im Besonderen weitaus besser als bei Nicht-Bikerinnen. Doppelt so viele gaben an, sich glücklich zu fühlen (37 Prozent

der Fahrerinnen, 16 Prozent der Nichtfahrerinnen), viermal so viele fühlen sich sexy (27 Prozent der Fahrerinnen, 7 Prozent der Nichtfahrerinnen) und doppelt so viele empfinden sich als selbstbewusst (35 Prozent der Fahrerinnen, 18 Prozent der Nichtfahrerinnen). Mehr als die Hälfte (53 Prozent) der befragten Motorradfahrerinnen führen ihre allgemeine Lebenszufriedenheit auf das Motorradfahren zurück, und nahezu drei Viertel der Bikerinnen gaben an, dass ihr Leben bereichert

wurde, als sie sich entschieden, aufs Motorrad zu steigen. „Motorradfahren ist halt einfach die ultimative Form, die persönliche Freiheit zum Ausdruck zu bringen“, erläutert Claudia Garber, Director of Women’s Outreach bei Harley-Davidson. Die Studie förderte ebenfalls zutage, dass das Bike Beziehungen positiv beeinflussen kann. 60 Prozent der Fahrerinnen, aber nur 38 Prozent der Nichtfahrerinnen waren zufrieden mit der Kommunikation mit ihrem Lebenspartner. Mehr als die Hälfte der Bikerinnen (51 Prozent) äußerte Zufriedenheit mit ihrem Sexleben – bei den Nichtfahrerinnen waren es nur 38 Prozent. So überrascht es nicht, dass 50 Prozent der Bikerinnen extrem zufrieden in ihrer Beziehung sind. Frauengold gibt’s übrigens seit 1981 nicht mehr, seine Aristolochiasäuren erwiesen sich als schädlich für den Körper. Harleys und die dazu passenden Wiedereinsteigerkurse gibt’s beim Vertragshändler – Risiken und Nebenwirkungen ersparen den nächstgelegenen Therapeuten. Infos unter www.Harley-Davidson.com.

Beschlossen: Das REV’IT Sands Lady Damenjacke Sand ist laut REV’IT die ideale Aus für Joghurtbecher DieAbenteuerbegleiterin für Frauen, die unterie das investigative Online-Portal „Auto-Skandal” berichtet, hat das Bundesamt für Verkehrsmobbing (BAVM) bereits im Februar ein Gesetz verabschiedet, nach dem der häufig abfällig verwendete Begriff „Joghurtbecher“ nicht mehr in Verbindung mit vollverkleideten Rennmotorrädern verwendet werden darf. Die Maßnahme dient der Förderung des respektvollen Umgangs der Straßenverkehrsteilnehmer miteinander. Der vollständige Wortlaut kann auf der Website der Bundesregierung nachgelesen werden, das Portal und den Artikel findet man auf www.auto-skandal.com

W

wegs nicht nach der Richtung fragen, sondern darauf vertrauen, ihren eigenen Weg zu finden. Frauenspezifische CE-Protektoren zählen zur Ausstattung dieser robusten, bequemen und figurbetonenden Jacke, ebenso die intelligent integrierten Reflexions-Panels und Reißverschlüsse zur Ventilation. Wechselnden Wetterbedingungen begegnet die Sand mit Thermofutter und einer wasserdichten Membran, beides herausnehmbar. Die Einstellriemen an der Taille gestatten eine präzise Passform, die sich noch weiter optimieren lässt, weil diese Riemen höhenverstellbar sind. Die eigens für Abenteuerpilotinnen entwickelte Damenhose Sands bietet Knie- und Hüftprotektoren, einem doppelten Hosenboden und laminiertes Reflex-Material. Thermofutter und wasserdichte Membran sind

beide herausnehmbar. Das erleichtert den Belüftungsöffnungen ihre Kühlaufgaben. Infos gibt es im Motorradbekleidungsfachhandel und unter www.revit.eu.


Magazin

Pimp my V-Strom

69

Sinisalo treibt’s bunt

ie Suzuki V-Strom 1000 steht erst D seit wenigen Tagen bei den Händlern, aber die Firmen SW-MOTECH und Bags Connection haben bereits ein umfangreiches Zubehörpaket am Start. Alle Infos gibt es online unter www.sw-bc.com und natürlich beim freundlichen Motorradhändler – der baut das bestellte Zubehör bei allen die nicht selbst schrauben möchten auf Wunsch dann auch gleich an.

Racetrack-News für Knieschleifer

acetrack-News.de ist ein Motorrad R Online Magazin von Motorsportverrückten für Motorsportverrückte. Auf dieser Seite findet ihr alles vom Klassik-Bereich über Hobby-Veranstaltungen bis zur MotoGP. Ob sensationelle News oder tiefgründige Hintergrund-Berichte. Auf Racetrack-News.de schreiben zur Zeit 6 Autoren über die verschiedensten Themen und haben ihre eigenen Rubriken, wie zum Beispiel Franziska. Sie versorgt die Motorsportwelt jeden Freitag mit interessanten Fakten zu den WM-Fahrern. Enrico Becker (Sidecar-WM) berichtet von seinen WM und IDM-Läufen. Tim und Dennis sind in der Hobby-Szene unterwegs und

schreiben alles, was bei so einem Event passiert, in der beliebten „Was mir aufgefallen ist“ Rubrik. Aufgrund der engagierten Arbeit der Autoren konnte die Plattform innerhalb von weniger als einem Jahr die 500-Beiträge Marke knacken. „Bei der Gründung hätte ich nie gedacht, dass das so schnell, so groß wird“, so Gründer Dennis Witschel, der durch seine Tätigkeit als Fotograf ohnehin immer auf der Rennstrecke ist. „Mir hat einfach eine Plattform gefehlt, auf der auch mal über den Hobby-Sport und den Klassik-Bereich berichtet wird. Die hatten es vorher schwer, da außerhalb ihrer eigenen Websites niemand über sie berichtet hat“, so Witschel. Die Autoren sind alle heiß auf ihre neue Saison und werden davon berichten. Schaut doch einfach mal rein. Tim Holtz

Die erfolgreiche Partnerschaft zwischen Sinisalo und dem finnischen Energy-Drink Battery wird auch in der Saison 2014 fortgesetzt. Sinisalo hat deshalb mit dem MX-Outfit Battery die Ergänzung zum beliebten MX-Helm RaceCult Battery ins Programm aufgenommen. Informationen zum nächsten Sinisalo Händler gibt es im Internet unter www.sinisalo.com. Mehr Infos zum Energy-Drink Battery findet man unter www.batterydrink.com.


70 VERK. Metzeler SPORTEC M5 Interact, 120/70 ZR 17 M/C 58W und 180/55 ZR 17 M/C 73W. NP bei Reifendirekt 88,10 €/120 €. Frisch von neuer Husqvarna Nuda wegen Reifenmarkenwechsels, nur 164 km locker eingerollt, also fast wie neu! Passen z.B. auch für BMW F 800 R. Zusammen für 120 €. Telefon: 0441/3044442, Email: m.lacroix@gmx.de, PLZ: 26125

KONTAKT: Sie sucht Sie für gemeinsame Touren. Du bist unkompliziert, hast Humor, bist aus dem Raum H-BS-WOB, ca. 45-55 mit Motorrad. Dann melde Dich, freue mich auf die neue Saison, meine Duc will bewegt werden. Email: white-shark-1@t-online.de, PLZ: 30938 HONDA VFR 800 FI, RC46, EZ 2/1999, 32 Tkm, 98 PS, Inspektion neu, TÜV neu 2016. Telefon: 0421/6028685, PLZ: 28777 (Kaffeekasse dankt)

SUCHE Sportkrad, Fireblade, 750er Gixxer oder ähnlich. Bis max. Bj. 2005, nur in absolut gepflegtem, unfallfreien und unverbasteltem Zustand. Preisvorstellung so um 5000 € +/-, Raum Kiel und ca. 60 km Umland. Telefon: 0170/2025454, PLZ: 24367 SUCHE Honda CB 750 Four! Das Baujahr und der Zustand ist egal. Komplett, als Bausatz oder auch Einzelteile. Würde mich über jedes Angebot freuen! Telefon: 0174-1632034 KONTAKT: Bald ist Saisonstart! Hamburger Harleyfahrer (54 J.) sucht 2-3 harleyinfizierte Biker (m/w) für schöne Tagestouren im Hamburger Umland. Gern auch Harleyreisen in USA und Südeuropa. Telefon: 0173 2000893, Email: softail.deluxe@web.de, PLZ: 22359

VERK. für BMW 2 V R-Modelle eine Hallgeberzündung Bosch 0 232 102 001 funktioniert einwandfrei. 65 €. Telefon: 0172/9706815, Email: mzbmw@web.de, PLZ: 24647

BMW G650 Xcountry, tiefschwarz, EZ 3/2007, 12500 km, 53 PS, ABS, HU auf Wunsch neu, Akrapovic-Auspuff mit ABE, tipp-topp mit original Tankrucksack, von Frau gefahren und mit Verstand gepflegt, draufsetzen und losfahren, Garage, VB 4900 €. Telefon: 0160/94991746, PLZ: 22159

HALLO Biker, für meine Suzi GSX1100F, Bj. 1994 (GV72C) suche ich eine komplette 4 in 1 Auspuffanlage. Freu mich über Angebote. Lieben Gruß und allen eine super Saison. Email: frankdel@gmx.net HONDA VFR 750 (RC36), rot, sehr guter Zustand, Garagenfahrzeug, 1. Hand, EZ 10/1998, ca. 26000 km/16140 mls, HU 6/2014 auf Wunsch neu. Beide Reifen sowie die Batterie sind neu. Saisonkennzeichen 04–10. VB 2490 €. Telefon: 0152-53659881, PLZ: 28857

BMW R 80 RT, Vollverkleidung von Pichler, HU 2/2016, 2 Koffer, neue Reifen, 77161 km, Heizgriffe, 2600 €, Standort HH-Harburg. Westfalia Hänger zum Restaurieren, ca. 30 Jahre, Standort HH-Wandsbek. Telefon: 040/7642170 oder 0171/4417995, PLZ: 21079

VERK. Reparaturanleitungen Bucheli Verlag für: Honda VT 600 C, 1988–2000, fast neu. Suzuki LS 650 Savage, 1986–2000, fast neu. Suzuki VS 1400 Intruder ab 1987, fast neu. Yamaha FZR 600, ab 1989. Vespa PX/Cosa. Selbstabholer 17 €/Post 20 €, je Stück. Telefon: 04131/33612, PLZ: 21339

VERK. Damen BMW-Motorradanzug, wenig getragen, Gr. 50, Farbe: schwarz/weiß, mit Goretex-Einsatz. Motorradhelm HJC, Gr. 58, Preisidee 450 €. Telefon: 04608-6817, Email: a.g.geppert@t-online.de, PLZ: 24983

VERK. Alpinestars Lederkombi ungetragen in schwarz und neuwertig, Jacke Gr. 54, Hose Gr. 56, NP 1000 €, jetzt für nur 630 €; DAYTONA Stiefel, neu ungetragen, Gr. 44, NP 280 € für 198 €; Helm ARAI, Mike Doohan Lackierung, blau/rot/weiß, NP 600 € für 340 €, 3 Jahre jung; alles von Hein Gericke. Telefon: 04203/2827, Email: axel.borchers1@ewe.net, PLZ: 28844 (Bist du aus allem rausgewachsen? Winterspeck? d.Setzerin) SUCHE Harley-Davidson Panhead im Starrrahmen oder 1200er Flathead (evtl. auch 750er Flathead). Komplett, als Bausatz oder auch Einzelteile! Das Baujahr und der Zustand ist egal. Auch als Umbau oder nicht Original wäre in Ordnung. Würde mich über jedes Angebot freuen. Vielen Dank. Telefon: 0174-1632034 VERK. für Yamaha XT 500, Typ 1U6, Motortyp 583m Zylinder und Kolben Reparatur Satz, II. Übermaß, VB 85 €. Telefon: 0173/2466463, PLZ: 27283


71 KONTAKT: Schlanke, sportliche, anspruchsvolle NR-Bikerin 46, 1,69 m sucht ehrlichen Biker <50, NR für gemeinsame Touren, für aktive Freizeitgestaltung und mehr auf Augenhöhe. Interessen: Reisen, Segeln, Sonne, Strand, Meer, biken, Kultur, offen sein für Neues. Ohne Altlasten! Umkreis ca. 50 km, Kontakt bitte mit Bild! Email: putzi@ewe.net, PLZ: 21259 SUCHE für Yamaha XJ 900 S Diversion (4KM), Bj. 1996 einen Hauptständer. Email: timo. muhlenfeld@yahoo.de, PLZ: 28309

ZEUGEN dringend gesucht! Unfall ADAC-Verkehrsübungsplatz HB-Mahndorf m. ADAC-Motorrad BMW GS am 6.7.13, ca. 16 Uhr, Personenschaden bei Vollbremsung auf Sandstreifen vor Pausenbänken, Fahrsicherheitstraining für Neuanfänger/Wiedereinsteiger, Geschädigter: Lars Vosteen. Telefon: 0151/50135555, Email: Yam-racer39@web. de, PLZ: 20251 VERK. Yamaha Teile vom Typ XS 400/78, Zylinder mit Kolben (gebraucht), Gaszug, Lenkerschalter für Flach- und Hochlenker, Drehzahlmesser, Scheinwerfer-Chromring, 2 Chrom-Auspuffschellen, 2 Ansaugflansche, 2 Ventilführungen, Fußbremshebel, ET-Katalog XS 400/78, VB 120 €. Telefon: 0173/2466463, PLZ: 27283

SUCHE einen Fichtel & Sachs Motor Typ 100/4 also 97 ccm und 4-Gangschaltung wie er u.a. in der Hercules K 103 Bj. 1964 verbaut wurde. Telefon: 0172/9706815, Email: mzbmw@web. de, PLZ: 24647 YAMAHA FJR1300: div. Ersatzteile beschädigt günstig gegen Preisangebot abzugeben! Bei Fragen anrufen oder mailen. Telefon: 04627/1855833, Email: mo-becker@t-online. de, PLZ: 24869 VERK. Reparaturanleitungen Bucheli Verlag für: BMW R 80/100 GS, 27/30 €. BMW R 50, 60, 75 /5, R 60, 75, 90 /6 für Selbstabholer 47 €/Post 50 €, fast neu. Schneider Verlag: BMW F 650/ST, 17/20 €, fast neu. Telefon: 04131/33612, PLZ: 21339

NEUWERTIGE Texjacke. Größe M, Bordeaux-Schwarz, Polster. Textil-Latzhose, Größe M oder Damen 25, Polster, Schwarz mit dkl.olive Absatz. Beides 3x getragen. Daytona Stiefel, Größe 40, neuwertig. Alles für 100 € Festpreis. Telefon: 0421/680429, PLZ: 28790

HONDA CB 500 T, Youngtimer, EZ 7/1973, 1993 neu aufgebaut, Kultmotorrad aus dem Film Rocker von ’71, Schaltklaue gebrochen und Zündschlüssel fehlt, an Bastler, VB 850 €. Telefon: 0177-5278444, PLZ: 27221 (Neben mir sitzt einer, dem musste ich schon wieder auf die Finger hauen. Die Garage ist auch so schon voll genug ;-) d. Setzerin)


72 KONTAKT: Sympathischer Biker 47/185/100, NR sucht nette Sie zwischen 30 und 50 J, Selbstfahrerin oder Beifahrerin für gemeinsame Touren und Freizeitgestaltung! Raum NI und 100 km. Telefon: 0172/8302096, Email: obbis1966@ewetel.net, PLZ: 27333 SUCHE Koffer für BMW K 1300 S, Halter vorhanden! Telefon: 0172-4309189, Email: obbis1966@ewetel.net ALLEINE fahren macht keinen Spaß. Dann komm doch zu uns! Wir sind eine kleine Gruppe die Freude und Spaß am fahren haben. Bei uns triffst Du auf Frau & Mann. Fahranfänger behandeln wir wie alte Hasen. Alle sind gleich und wir sind kein Club oder ähnliches. Alles ohne muss und Zwang. Interesse? Na dann los! Kontakt unter www.ostsee-freebiker.de oder 0152-09419772. Respekt und die linke zum Gruß von Micha. Telefon: 015209419772, Email: m-schirmeister@versanet. de, PLZ: 24768

SIMSON 425T, Bj. 1960 mit Beiwagen Stoye I, Bj. 1953 zu verkaufen, zweite Hand, guter Zustand, inkl. vieler Teile z.B. 2x Motor teilüberholt, 2x Getriebe fast eine zweite Solo-Maschine. 8500 €. Telefon: 01733845990, Email: kasi_kira@yahoo.de, PLZ: 31693

VERK. 1 Lederjacke, Gr. 50, schw. 1x getr., 80 €. 1 Lederkombi Gr. 98, rot-schw.-weiß, 25 €. 1 Lederkombi Gr. 40, Frauenk., rotschw. 15 €. 1 Lederkombi, schw., Vanucci 90 €. Telefon: 04774/3618405, PLZ: 21755 ROYAL Enfield 535 cc, 22 PS, TÜV abgenommen, sofort fahrbereit, Bj. 2000, nur 4300 km, schwarz/Chrom, Büffeltank, etwas höherer Lenker, Knieschutz, komplette Dokumentation, Reparatur- u. Ersatzteilhandbuch, sehr viele Ersatz- u. Zusatzteile wie zwei komplette Sätze Chromfelgen, Ledereinzelsattel, zweifarbige Ledersitzbank, Originaltank, Bowdenzüge, weiterer Knieschutz, Batterieladegerät, Meter z. Einstellen d. Zündung, etc. Guter und fehlerfreier Zustand, aus Altersgründen für 2650 € zu verkaufen. Unbedingt anschauen! Telefon: 04238-943010, PLZ: 27308 GEGEN Gebot: Neuwertiges Reifenpaar abzugeben: Metzeler Lasertec, vorn 120/70 Z17 4,5 mm Profil - 0708, hinten 150/70 Z17 - 5 mm Profil - 4607. Abholer bevorzugt! Telefon: 0177-2487008, Email: uthomas@mac.com, PLZ: 22765 VERK. Textiljacke u. Hose für Kinder u. Jugendliche. Jacke Louis Fastway mit Protektor Gr. S, Hose Louis Probiker Gr. L 164/170. VB 100 €. Bremerhaven. Telefon: 0471/25119, PLZ: 27574

HONDA NT 700 VA ABS RC52B Deauville, 29000 km, 48 kW (65 PS), EZ 4/2007, HU 4/2015 oder neu, 5-Gang, Kardan, Schwarz, um- und unfallfrei. Ausstattung: integrierte Koffer (schmale Deckel als Zubehör) Topcase (alles in Fahrzeugfarbe), verstellbare Scheibe, Sturzpads, Handwindabweiser, Heizgriffe, Batterie (Gel) und Reifen vo. und hi neu (Bridgestone BT023), VB 5650 €, weitere Bilder können gemailt werden. Telefon: 04135-270, Email: uwe-puck@gmx.de, PLZ: 21394

VERK. Teile für Honda CBF 125: Touringscheibe von GIVI 65 €. Topcase-Träger + Adapterplatte f. Givi Monokey 45 €. Sturzbügel von Hepco & Becker 60 €. Reparaturanleitung 30 €. Telefon: 0170/8101770, Email: biker-rc36@gmx.de, PLZ: 22113 YAMAHA XS 1100, Mod. 2H9, EZ 3/1980, nächste HU 9/2015, 105000 km, Farbe: blau u. weiß. Das Motorrad ist nahezu im Originalzustand, startet sehr gut u. ist sehr zuverlässig. Extras sind: Koni, Gabelstabi, Krauser-Koffer u. 2. Sitzbank, techn. u. opt. im guten Zustand. VB 2500 €. Außerdem div. Zubehör im Angebot (VHS). Telefon: 04193/77054, Email: wbackhuus@web.de, PLZ: 24558


73 MEINE Geliebte und ich 59/186/88 NR aus dem Raum PI sind nicht ausgelastet und suchen eine sportliche, kleine Sozia. Sollte sie darüber hinaus auch noch andere Aktivitäten schätzen, so wird meine Geliebte sicher nicht darüber erfreut sein. Doch ihr Fahrer umso mehr! Möchtest du meine Geliebte kennen lernen und mit Chance auch mich, so melde dich doch bitte, bevor die Saison zu Ende ist. Email: Moped55@web.de, PLZ: 25499 (Ich hoffe wirklich sehr, bei deiner Geliebten handelt es sich um dein Motorrad. Dann steht den flotten Dreier ja nichts im Weg. d. Setzerin)

HONDA CX 500, Bj. 1983, 48 Tkm, rot, Garage, 17 Jahre in 1. Hand, Stahlflex, Koffer, sonst absoluter Original-Zustand, lückenlose Historie, mit Werkst.-Handbuch, Vogel Katalog, bei Kauf TÜV neu und evtl. H-Kennz. Gutachten (Aufpreis), VB 1650 €. Telefon: 0176/34937238, PLZ: 23560

TRIUMPH Sprint ST, EZ 2/2000, Rot, 43000 km, TÜV 6/2015, Koffer, original Tankrucksack, Scottoiler, Gel-Sitzbank, Garagenfahrzeug, original Lack, unfallfrei, Umfaller, dadurch leichte Schrammen, Reifen neuwertig, VB 2250 €. Telefon: 04347/7101081, Email: fritznickel@t-online.de, PLZ: 24220

RAUM H ±100 km: Wer den Himmel auf Erden sucht, hat in Erdkunde nicht aufgepasst! Motorradfahrer 56/192, NR, der nicht übergewichtigen Minderheit angehörend (BMI 21,2), Aussehen unbeschreiblich, sucht „äquadukte“ Sfin/Sozia mit „Nivea“ für anspruchsvolle „Konservation“ und gemeinsame Touren die ihm Nachhilfe in Erdkunde erteilt. Email: B.Stechend@gmx.de, PLZ: 30 TRIUMPH America in blau-metallic; Einspritzer; EZ 2/2008; 15600 km; um- und unfallfrei; gut gepflegt; VB 4850 €. Telefon: 0170/5711224, Email: fischer-westensee@t-online.de, PLZ: 24259 ANHÄNGER gebremst, 1300 kg zul. GG, ca. 1,50 x 2,50 m Ladefl., 100 km/h, TÜV 1/2016 mit abnehmb. Plane/Spriegel, alle 4 Seitenteile abnehmbar, 2 abnehmb. Standschienen mit Radklemmen,1 Auffahrschiene, Verzurrösen, abnehmb. Seilwinde für schw. Motorräder, Garagenfahrzeug 1550 €. Telefon: 0421325001, Email: waecken@onlinehome.de, PLZ: 28816

SUCHE unverkleidete Yamaha RD350YPVS, Typ 1WW, in gutem original Zustand oder auch einen gut gemachten Umbau (Gabel, Schwinge, Motor etc.). Telefon: 0171/7119909, Email: ronnyjilg@web.de, PLZ: 27386 VERK. Helm von Shoei mit schwarzem Visier, Gr. L, NP 550 €, für 150 €, guter Zustand, keine Kratzer, in Originalverpackung. Telefon: 0175-5372532, PLZ: 26121

HERREN Motorrad Lederjacke und Hose Gr. 52, Chopperstyle, beides gut erhalten, zusammen 50 €. Herren Motorradjacke, Gr. 52, Schöller Cordura, mit Fleecejacke zum Rausnehmen und Protektoren. Am Kragen leicht beschädigt aber warm und wasserdicht. Hose Cordura Gr. 52 mit Nierenschutz und Träger, zusammen 50 €. Auch einzeln abzugeben. Telefon: 04209/3938, PLZ: 28790


74 WM im Freestyle (Motocross) 31.05.2014 in Gelsenkirchen. Wer nimmt mich im PKW (gegen Kostenbet.) mit – ggf. noch einen weiteren Interessenten? Hätte Lust, das Spektakel live zu erleben! Oldenburger, m., 76. Telefon: 0441-39354, Email: gustav-backhuss@t-online.de, PLZ: 26125 KONTAKT: So, ab 01.04. geht auch für meine BMW RT die Saison los. Er sucht Sie: Sozia oder Selbstfahrerin. Bin 50 Jahre, 173 cm, NR und gepflegt! Suche nicht nur zum Biken, evtl. mehr! Raum Emsland, Ostfriesland 100 km Umkreis. Telefon: 0173-4147304, PLZ: 26

BMW R 80 R, Sondermodell, 50 PS, gepflegter Zustand, fast wie neu, 46000 km, bei 35000 km Getriebe erneuert. BMW Tourenkoffer, Scheibe u. Sturzbügel dabei, das Krad ist mit Doppelscheibenbremse vorne ausgerüstet. Preis. VB 3500 €. Zu besichtigen u. Probefahren in Bad Bevensen. Telefon: 0175/9933706, Email: edgar_stoller@web.de, PLZ: 29549

MOTO GUZZI, 850 T 5, Carabinieri, Vollverkleidung, dunkelblau, EZ 4/1986, elektr. Zündung, 91150 km, 2700 €, Werkstatt gewartet. Delmenhorst. Telefon: 04221-18425, Email: hennerhertel@googlemail.com, PLZ: 27749

SUZUKI GSX 1400, EZ 2002, 67000 km, Blau/ Weiß. Top Zustand. BOS-Tüten, Schauland Gelsitzbank Blau/Weiß, orig. Suzuki Lampenscheibe, Scottoiler, Heizgriffe, Metisse Sturzpads u. Kühlerverkl., Insp. vor 2000 km, Ventilspiel eingestellt, Reifen u. Kette gut. TÜV neu. Standort Bremerhaven. VB 3550 €. Telefon: 0471/25119, PLZ: 27574

VERK. Originalsitzbank für KTM 640 LC4 Supermoto. Sehr guter Zustand. Dazu gibt es noch zwei Originalspiegel. Alles für nur 50 € plus Versand. Telefon: 046123713, PLZ: 24943 SUCHE Yamaha XV 750 Virago ab Bj. 1995. Unfallfrei. Nur Original, kein Umbau. Telefon: 01749459310, Email: kohlsj@web.de, PLZ: 23714

MOIN, moin! Hast Du ein Plätzchen auf Deiner Maschine zu vergeben? Langbeinige, freche und lebenslustige Sozia (1,84, 47, kein Klappergestell) sucht Mitfahrgelegenheit im Großraum Lübeck. Also Männer, ran an die Tasten! Telefon: 0152/29399929, Email: trudileinchen@gmail.com, PLZ: 23558

SCHLACHTFEST: Honda CM 200 T läuft, aber abgemeldet. 6 V-Anlage, irgendwo bleiben 1,2 V auf der Strecke, keine Lust mehr zum Basteln. Dazu noch ein Karton Teile von anderen CM 200 T, an Selbstabholer abzugeben. Lübeck-Stockelsdorf. Preis VHS. Telefon: 0451-493336, PLZ: 23617

MOTO Guzzi California EV, Blau, 28 Tkm, 55 kW (75 PS), 1100 ccm, EZ 5/1999, TÜV 5/2015, Zubehör: gr. Windschild und 2 Koffer, VB 5500 €. Telefon: 04131/61454 oder 0170/4043093, PLZ: 21391 (Kaffeekasse dankt)

SUCHE Yamaha R1 ab Bj. 2008, max. so um 25 Tkm, nur in gutem, unverbasteltem Zustand. Telefon: 0170/2025454, Email: puttlich1@gmail.com, PLZ: 24

HONDA CB 125 K5, Bj. 1972, 17000 km, 2-Zylinder, 4-Takt, 15 PS, 12 V, VB 1150 €. Telefon: 04821/86510, PLZ: 25524

HONDATEILE CB 600 Hornet Bj. 1997/98: Kabelbaum komplett, Vergaser mit Luftfilterkasten, Motorteile, Lima, Kupplung, Gabelbrücken, Kotflügel vorne, Bremsanlage hinten, Griffarmaturen rechts u.links, Bremse vorne komplett, Hinterschwinge. Telefon: 01744718728, Email: flowerpower.fp43.ib@gmail. com, PLZ: 24392

KAWASAKI ZRX 1100, Bj. 1999, grün, 17000 km, neuwertiger Zustand. Reifen, Kette top, Kerzen, Öl/Filter, Brems-, Kühlflüssigkeit neu. Vergaser synchronisiert, mit Zubehör, sehr schön, raufsetzten – losfahren. VB 3500 €. Telefon: 0172/4050123, Email: krull-ma@versanet.de, PLZ: 23558

NIENBURG: Suche Biker/innen Ü45 aus dem Raum Nienburg für gemeinsame Feierabendund Wochenendtouren, Klönen und Kaffeetrinken. Der Spaß und die Gemütlichkeit sollten beim Motorradfahren und beim Klönen im Vordergrund stehen. Email: Biker-nienburg@ gmx.de, PLZ: 31582

VERK. 2 Zelte, Größe 2 Personen, sehr leicht und schnell aufgebaut, kleines Packmaß, guter Zustand. Stück 100 €. Telefon: 01755372532, PLZ: 26121 DAS MOTORRAD: Jahrgang 08, 09, 10, 11, 12 komplett in Stehsammelordnern, abzugeben für eine Spende in die Hausbar in Form von z.B. 2 Kisten Bier oder einer anständigen Spirituose. Bremerhaven. Telefon: 0471/25119, PLZ: 27574

BMW 1150 GS, EZ 6/2003 erst 52000 km, gut erhalten, 2. Hand, pazifikblau/weiß, ABS Teilintregral, Speichenräder, Griffheizung neu, Batterie halbes Jahr alt, TÜV 9/2015, Reifen hinten 500 km, VB 4200 €. Telefon: 0151/26893631, Email: aforfun@web.de, PLZ: 22589


Kostenloser, privater Kleinanzeigenauftrag Es besteht kein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung einer Kleinanzeige. Texte werden ggf. gekürzt. Die Kleinanzeige erscheint mit der angegebenen Telefonnummer und der E-Mail Adresse in der Kradblatt Printausgabe sowie im Internet! ANZEIGENTEXT BITTE DEUTLICH IN DRUCKBUCHSTABEN SCHREIBEN.

PLZ / Telefon / E-Mail Die Aufgabe von Kleinanzeigen ist auch auf einem einfachen Bierdeckel möglich! Spenden für unsere Kaffeekasse lösen Jubel aus, erhöhen aber die Erfolgschancen nicht. ...ich möchte eine Fotoanzeige und lege ein Foto sowie € 10,- bei. (Foto + Text erscheinen in der Kradblatt Printausgabe sowie im Internet.)

Datum

Kleinanzeige aufgeben per: Post

: Kradblatt, Verlag Marcus Lacroix : Malvenweg 16 b, 26125 Oldenburg E-Mail : kleinanzeigen@kradblatt.de Internet : www.kradblatt.de Fax

: 0441-304 32 44

Die telefonische Aufgabe ist nicht möglich!

Unterschrift

Anzeigenschluss für diee nächste nä Ausgabe ist immerr der deer 18. des Vormonats!

Noch kein Kradblatt-Abonnement? Hiermit bestelle ich ein Kradblatt-Jahres-Abo. Bitte ankreuzen:

Das Abo läuft nach 12 Monaten automatisch aus und muss somit nicht gekündigt werden. Mir ist bekannt, dass ich diesen Vertrag innerhalb einer Woche gegenüber dem Verlag Marcus Lacroix, Malvenweg 16 b, 26125 Oldenburg widerrufen kann. Für die Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Hiervon habe ich Kenntnis genommen und bestätige dies durch meine 2. Unterschrift.

Name / Vorname Straße / Haus-Nr.

Neubestellung Verlängerung Adressänderung

PLZ / Ort Abo-Beginn ab Ausgabe

Ich bezahle die € 20,Bitte ankreuzen: per Scheck / bar per Bankeinzug bis auf Widerruf

IBAN

Datum

BIC

Und jetzt ab die Post an:

Datum

Unterschrift

Unterschrift

Kradblatt, Verlag Marcus Lacroix Malvenweg 16 b, 26125 Oldenburg


76 ICH, als frischer A2-Fahranfänger, suche eine sehr günstige Maschine. Am liebsten ein Naked Bike. Bei Angeboten oder Tipps gerne melden. Email: christian.krueger1989@web. de, PLZ: 22393 (Du wirst es kaum glauben, aber dieses Heft ist ziemlich voll mit potentiellen Motorrädern für dich. Stöbere mal los. d. Setzerin) VERK. Integralhelm Probiker, Gr. L, kaum getragen, flottes Design, 30 €; HD Sommerjacke Textil, Logo gestickt, Gr. 50, 1 Saison (kaum getragen), 75 €; Lederjacke Akito, Old Style, Gr. 50, 1 x getragen, wie neu, 70 €; Lederjacke Akito, lang, Gr. 54–56, leichte Tragespuren, sonst i.O., 60 €; Lederhose Akito mit Knieschonern, etc. Gr. 54-56, wie neu, 40 € - Tourenstiefel, Gr. 42, wenig getragen, total i.O., 30 € - Solositz HD 1200 Sportster Custom (kl. Tank, 50 €. Fotos per Email möglich. Telefon: 04121/492443, Email: gw. schroeder@t-online.de, PLZ: 25336 KONTAKT: Großrollerfahrer, 52 J., vorzeigbar, sucht naturverbundene nichtrauchende schlanke Mitfahrerin, etwas Intelligenz und Attraktivität wird nicht abgelehnt, feste Beziehung angestrebt, Wohnort Hamburg und umzu bis 30 km südwest-nördlich. Telefon: 0176/53324334, PLZ: 22589

KINDERSITZ für Motorräder und Roller der Marke Stamatakis, Made in Germany. Sehr guter Zustand. Der Kindersitz ist TÜV-geprüft, sicher und bequem, entsprechend aller Anforderungen der StVO, diebstahlsicher, FCKW-frei, extrem witterungsbeständig, für Kinder zwischen ca. 2,5 und 8 Jahren geeignet. (Meine Tochter hat bis 10 Jahren dringesessen). Auf Wunsch können Bilder gemailt werden. Der Kindersitz kann auch, gegen Porto, verschickt werden. 90 €. Telefon: 0170-1522066, Email: wolke-dieker@freenet. de, PLZ: 49626 YAMAHA XV 535 Virago, EZ 4/1996, 34 kW, 38000 Meilen, HU/AU 4/2014, Reifen 70-80 % i.O. Front-Scheibe, silber/schwarz, Kardan Antrieb, VB 1400 €, Standort Oldenburg. Telefon: 0152/24439325, Email: susanne_hogenkamp@yahoo.de, PLZ: 26131 VERK. Harley Chopper Tank mit Airbrush, mit Deckel und Benzinhahn VB 185 €. Telefon: 0174/7287492, Email: suzuki-vl-1500@gmx. de, PLZ: 27572

HUMMEL Hummel :) lustige attraktive 50-jährige, mit eigenem Motorrad, sucht auf diesem Wege einen genauso attraktiven Biker ab 50 ohne Altlasten, für gemeinsame Touren und einen evtl. Neuanfang... Wenn du auch aus Hamburg kommst und dich angesprochen fühlst, dann freue ich mich auf deine Mail mit Foto. Also, bis später... Email: licki@outlook. de, PLZ: 22547 SHOEI-TEX-KOMBI, Cordura mit Sheltex/ Sympatex-Membranen und Wärmefutter (herausnehmbar), Protektoren, Farbe rot/anthrazit, Größe M, Jacke kürzer geschnitten und als Blouson tragbar, per Reißverschluss zusammenzippbar, guter Zustand, kein Sturz alles heil, ist mir nur am Bauch zu eng geworden. Bilder auf Anfrage. VB 95 €, (Nähe Bremerhaven). Telefon: 04704-230784, PLZ: 27624 VERK. Motorrad Helm, Gr. 1300+-50 S, Marke Nexo, kaum getragen, ca. 3 Jahre alt, VB 40 €. Telefon: 04402/84196, PLZ: 26180 VERK. 1 Original Herren Tex-Jacke Toronto, Gr. XXL sowie 1 Tex-Herrenhose „Held“ Gr. L. Beides in sehr gutem Zustand, allerdings schon ein paar Jahre alt. Preis VHS. Email: ulindi1962@gmail.com, PLZ: 27308 VERK. für BMW F800GS: Touratech WS, getönt 80 €, Touratech Top Case Halter 75 €, BMW Komfortsitzbank 200 €. Telefon: 0175/4347221, Email: a.fock@wtnet.de, PLZ: 22844

BMW (259C) R1200C Cruiser, EZ 4/1998, 50759 km, sieht aus wie neu, unfallfrei, Scheckheft gepflegt, ABS, Heizgriffe, Alarmanlage, Koffer, Komfortsitz für Fahrer u. Beifahrer, neue Batterie, TÜV neu. Telefon: 0421/2235197, Email: sonnensturm@mac. com, PLZ: 28759

HALLO Verena, Fotografin aus Neumünster. Melde dich mal bei mir. Alles weitere dann! Email: quertreiber56@gmx.de


77

BMW R 1200 GS, Zubehör: 1) Wunderlich Ergo-Screen „Boxer-Xtreme“, 100 €. 2) Wunderlich Lampenschutzgitter klappbar (-2007), 50 €. 3) Wunderlich Lampengitter Adventure Nebelscheinwerfer 50 €. 4) TT GPS-Rohrbügel flach 10 €. Telefon: 0172/4325522, Email: drfrischmuth@web.de MZ RT125, 15 PS, 125 ccm, Bj. 2002, TÜV 4/2015, 19501 km. Leichte, quirlige 1-Zylindermaschine mit hohem Spaßeffekt, VB 800 €, Drosselsatz kann mitgeliefert werden. Telefon: 01577-3848364, Email: emaster51@ aol.com, PLZ: 49632

VERK. neuen Hinterradreifen Bridgestone 170/80-15/MC TT (z.B.VT600), nur an Selbstabholer, FP 100 €, Standort Hamburg. Telefon: 0176/53324334, PLZ: 22589 YAMAMA XJ 900 (31A), EZ 6/1983, TÜV neu, 98 PS, gepflegt, Farbe schwarz-rot, fast Originalzustand, Stahlflex, Koffer, Preis 900 €. Telefon: 0170/1484207 oder 04635/2184, Email: heiner.stumpf@t-online.de, PLZ: 24966

HELM Schuberth, Concept, Gr. 58/59 L, schwarz glänzend, sowie Motorradhose (Gr. 134-140) u. Jacke (Pharao Equipment Gr. 158164) u. Handschuhe Kid 3 abzugeben. Telefon: 04946/8172, Email: annegret.park-artmann@ ewetel.net, PLZ: 26835

VERK. Herren-Lederkombi mit Protektoren von Fa. Krawehl, Gr. 50, Zweiteiler, hellblau/ dunkelblau/weiß, leichte Schleifspuren von kleinem Ausrutscher am linken Knie und linker Hüfte (wirklich minimal), ansonsten guter Zustand, alle Reißverschlüsse einwandfrei, nicht neu aber wenig getragen und Spitzenqualität. Ist mir nur leider zu eng geworden. Bilder auf Anfrage. VB 35 €. Telefon: 04704230784, PLZ: 27624 HONDA CBF 600 N, schwarz, EZ 12/2005, 33482 km, TÜV 04/2015, ABS, neue Reifen, Scheibe, Sturzbügel, tiefergelegt, 2. Hand, VB 2950 €. Telefon: 0151-56966264, Email: udo. krieger@ewetel.net, PLZ: 27751 HONDA CB Seven Fifty (RC 42 Bj. 1996): kompletter Lacksatz schwarz mit goldener Schrift: Tank, Seitendeckel, Heckverkleidung. Sehr guter Zustand, aber Delle vorn rechts im Tank (Versiegelung nicht betroffen). Versand möglich. Fotos und Preis auf Anfrage. Telefon: 0151/50717302, Email: symmank@gmail. com, PLZ: 53115

VERK. Zubehör für Yamaha XS 650 (evtl. passend auch für andere XS): Brems- und Schlusslicht mit Kennzeichenhalterung und Blinker (1x), 20 €; Spiegel Rechteck (1x) und Original Rund (2x), zusammen 25 €; Gepäckträger- Edelstahl ohne Rost, 40 €; Yamaha Koffer rechts und links (zum Träger oben), zusammen 80 €; Zusätzlich: Enduro Fender (passt zu fast allen Enduros), 5 Euro; Jethelm (Probiker), schwarz mit Streifen, 5 €. Alle Teile werden selbstverständlich auch einzeln verkauft. Telefon: 0160/90595401, PLZ: 28325

DIESES Mal unter Suche, da unter Kontakt oft etwas missverstanden wird. Wer möchte nicht alleine durch die Saison fahren? Suche eine Mitfahrgelegenheit als Sozia bei einem Biker ab 60 Jahre. Spritkostenbeteiligung. Raum Brv. Cux. Bremen. Telefon: 0157 35239452, Email: Sonnenkind@die-optimisten.net, PLZ: 27568 (Das ist manchmal echt nicht so einfach rauszulesen, obs nur ums Fahren geht oder mehr. Also liebe Kontakt-Suchende, wenn mehr gewünscht wird schreibt das ruhig dabei. d. Setzerin) MOTORRAD Transport Anhänger Koch U6, Bj. 2005, 750 kg, Ladefläche 1,5 m x 2,5 m, optimiert durch Stützrad vorne, Heckklappe und 2 Motorrad Standschienen. NP ca. 1300 € jetzt für 730 €. Telefon: 04144/230172, Email: derblubbi@freenet.de, PLZ: 21709


78 VERK. für R1200GS: Windschild transp. 35 €, Handprotektor rechts 25 €. Telefon: 0175/4347221, Email: a.fock@wtnet.de, PLZ: 22844 SUCHE Gas Gas Trial oder Beta Trial Techno 250–300 ccm, tot oder lebendig. Email: knallbagge68@gmx.de

YAMAHA XT600 43f, Bj. 1986, TÜV 5/2015, 17500 km, neue Reifen u. Batterie, K+N Luftfilter, Edelstahlkrümmer, V2A Bremsleitung, Acerbistank + Originaltank, Koffer, gepfl. Zustand, VB 2300 €. Telefon: 0176/96654484, PLZ: 27386 UVEX Integralhelm Jugendgröße „Small“ bzw. 55-56 cm. Etwa 5x bzw. ca. 600 km und nur gutem Wetter benutzt, daher Top Zustand, im Original Karton. 45 € inkl. Porto. Email: Verkaufe.hier@yahoo.de, PLZ: 22941

VERK Bekleidung: BMW Hose City 2 Gr. L 150 €, BMW Hose Seattle blau, wie neu, Da-Gr. 38. Telefon: 0175/4347221, Email: a.fock@wtnet.de, PLZ: 22844 SUCHE für Yamaha DT 175/250/400 MX, Scheinwerfer, Bordwerkzeug, Bedienungsanleitung usw. Alles anbieten. SMS. Telefon: 0170/2102580, PLZ: 22179

MOTORRAD Transport Anhänger Koch 6.13M, Bj. 2006, 1,3 t, gebremst mit 100 km/h Zulassung, ergänzt durch Stützrad vorne, Heckklappe, 2 Heckstützen, Alu-Koffer auf der Deichsel und einer Alu-Rampe für 1130 €. Telefon: 04144/230172, Email: derblubbi@ freenet.de, PLZ: 21709 DAMEN Motorrad Lederjacke Gr. 40 und Lederhose Gr. 38, schwarz, Chopperstyle, gut erhalten, zusammen 50 €. Telefon: 04209/3938, PLZ: 28790

NOBBIDAG! Das Kradblatt 5/1999 hat es möglich gemacht. Die Rockers gratulieren zur Hochzeit am 4.4. und wünschen euch, dass ihr weiterhin jede Kurve kriegt! (Juhu - sind wir also doch zu was nütze ;-) Es gratuliert d. Setzerin mit dem Rest vom Kradblatt-Team!) BMW R nine T, Vollausstattung, VHS. Telefon: 03632/8282494 (Kaffeekasse dankt)

VERK. Textiljacke All Season, Gr. XXL, windund wasserdicht (Cordura), 3 Jacken in einer, mit Protektoren, guter Zustand, keine Beschädigungen, VB 70 €. Telefon: 0176/96654484, Email: wagnerj1@web.de, PLZ: 27386

MOTORRADJACKE, Motoline, rot, Gr. M mit herausnehmbarem Steppfutter 45 €. Motorradhose, Tuareg, schwarz, Gr. M, 30 €. Telefon: 015208792999, Email: brigitte-boll@web. de, PLZ: 24105

SUCHE Kawasaki 500 H1/KH bis 2000 € zum Restaurieren. Bitte alles anbieten, Danke. Telefon: 0178/9394265, Email: molly.moltkau@ arcor.de, PLZ: 21271

RUKKA-HERREN-BEKLEIDUNG: Hose Unit Gr. 46/C2, 130 €, Jacke Mika Gr. 48, 250 €, sehr wenig benutzt, unfallfrei. Telefon: 04216250534, PLZ: 28755

BIETE einen neuen unbenutzten Protektor von Vanucci. Passt unter die Jacke. Sollte Leuten passen von 175-185 cm. Auf dem Beizettel: 20890704 Gr. L. Bei LOUIS gekauft. Habe das Ding nie benutzt. 50 Teuronen. Telefon: 0421/8369696, Email: gerd.berghoff@t-online.de, PLZ: 28279 CLASSIC, Youngtimer und Retrobike Fahrerinnen aufgepasst: Der neue Frauen-Motorrad-Stammtisch GentleLadies in Hamburg sucht noch neue Mitglieder. Informationen unter: http://thegentleladies.blogspot.de Email: gentleladies@gmx.de, PLZ: 20146 KAWASAKI VN 800 Classic, EZ 7/1998, 50 PS, 34200 km, TÜV 7/2014, H & B-Koffer, Topcase, Werkstattbuch, Kawa-Lift, Langstrecke, unfallfrei, Wartungsheft, Rechnungen vorhanden, zugelassen, 3200 €, Tel. ab 19 Uhr (Hamburg-Schnelsen). Telefon: 040/5509112


79

JUNGER Mann, Anfang 50 sucht Motorrad-Biene SF bis max. 99 Jahre für spontane Tagestouren am Wochenende. Wenn du Lust hast mit mir mal ’ne flotte Runde zu drehen, melde dich. Großraum Hamburg. Email: ghostrider@gmx-ist-cool.de (Immer diese Diskriminierung der über 100-jährigen ;-) Auf Spielepackungen gab‘s das doch auch mal, oder? d. Setzerin) VERK. ein sehr schönes Frauenmotorrad oder für Anfänger, Kawasaki GPZ 500S, Bj. 2002, 22000 km, 60 PS, Farbe: Rot in einen Top-Zustand, wie neu, 2400 €, Raum: OL. Telefon: 0160/2610574

VERK. Teile für FZ750! Insgesamt ca. 2,5 Motorräder in Teilen. 3 Motoren, Rahmen 1FN, Rahmen 3KT (neu gepulvert für 180 €), Gabel 3KT, Gabel FZR1000 2LA, Schwinge 2LA, Schwinge 1FN, Radsatz 16/18 Zoll, Hinterrad 2LA, Kabelbäume, CDIs, 3 Sitzbänke, Verkleidung, Tank, Soziusabdeckung, 4-Kolben-Sättel, Neuteil Satz Gabel SiRi, Neuteil Lenklager etc. Entweder einzeln oder im Paket. Wer alles zusammen haben möchte, ist mit 750 € dabei, sonst auf Anfrage. Telefon: 0176-39858899, Email: kai.schoof@online.de, PLZ: 26340 NICHTKURVENFAHRER (R 1200 CL) sucht Nichtraser im Raum Lüneburg um ab und zu gemütliche kleinere Ausfahrten zu unternehmen. Email: cruiser-r1200cl@web.de, PLZ: 21379 RARITÄT für Oldie-Fans: Original Motorradjacke aus den 50ern, dunkelgrünes Leder, klassischer Schnitt, Größe ca. 48-50 (Herren), Maßanfertigung von „Blume’s Qualitätsmoden“ in Detmold, 1A-Zustand, nur kleiner, brauner Fleck im Innenfutter, keine Beschädigungen/ Abschürfungen, riecht auch gut, immer trocken im Schrank. VB 130 €. Telefon: 017694241960, PLZ: 26409 KONTAKT: Sozia sucht Motorradfahrer. Mit einem Lächeln fängt alles an: Ich bin 45 J, 170, attraktiv und möchte dich kennenlernen, einen Motorradfahrer in Bremen und Umland ab 180 groß und 50 bis 55 J, mit Interesse für Natur und schöne Reisen, Musik und für Motorradfahrten zu zweit. Email: flairbv@web.de


80 KAWASAKI ZZR 600R, Bj. 1991, 44000 km, schwarz-lila, schwarze Scheibe in Top-Zustand, Reifen und Kette sehr gut, 1400 €, Raum OL. Telefon: 0160/2610574 oder SMS VERK. Motorrad Lederhose, neu, nicht getragen, von der Fa. Gericke. Preis 140 €. Telefon: 0421/423773 oder 0178/4861115, Email: hrogalla@web.de, PLZ: 28329 DAMEN Motorrad Jacke Gr. 40 und Hose Gr. 38, schwarz, Schöller Cordura mit Fleecejacke und Protektoren superwarm und wasserdicht zusammen 50 €. Telefon: 04209/3938, PLZ: 28790 KONTAKT: Bikerin, 50+/160/NR (Raum Bremen + Umland) sucht das gewisse Gegenüber für gemeinsame Touren zu zweit! Du bist zw. 47-55 Jahre jung, unkompliziert, ohne Altlasten, magst Rockmusik + Reisen, nette Gespräche + hast Spaß am Leben, dann melde DICH bei mir! Telefon: 0176-46175976, Email: apeu-28@web.de, PLZ: 28844

SUZUKI GSX1100 E, Bj. 1985, 74000 km, 4-1 Marving eingetragen, Katana Verkleidung, Alu-Lenker, 15 J. abgemeldet, Rost, Alu angelaufen, VB 950 €. Für Umbau: GSX-F Gabel + Bremse Felgen 3 x 17 + 4,5 x 17 VB 350 €, 1-Mann Höcker 50 €, Bremerhaven. Telefon: 0174/7287492, Email: suzuki-vl-1500@gmx.de

VERK. „Tourenfahrer“ Zeitschriften: Jahrgang 1988/89/90 komplett. Von 1991 bis 2001 einzelne Hefte. VB 20 €. Telefon: 0175/2571005, Email: DUDS-Laatzen@t-online.de, PLZ: 30880 VERK. CB-Funkanlage Baehr MKA01 auf CB-Funkbasis, inkl. Antennen, und Helmeinbauset für 2 Helme. geeignet für Soziusbetrieb oder von Motorrad zu Motorrad. Älteres Modell aber nur 3 x im Einsatz gewesen. Günstige Kommunikation über die CB-Funkkanäle; Email : duefor@ uni-freiburg.de VERK. für Yamaha TZR 250 (2 MA), Bj. 1989: einige Verkleidungsteile wie Kotflügel vorne, Sitzbank schwarz, Heckverkleidung (li/re) Rücklicht etc. Preis VHS. Telefon: 01724245888, PLZ: 27616 KAWASAKI KLX 250 S, EZ 3/2011, HU 4/2015, 13300 km, 1. Hd. unfallfrei, Scheckheft gepflegt, Originalzustand, grün-schwarz, VB 3499 €, Standort nähe Braunschweig, Fahrzeug wird abgemeldet übergeben. Telefon: 0176-92299650

KAWASAKI Ninja, ZX7R, Bj. 1999, 130 PS, Schwarz, Sportauspuff, Reifen und Kette gut, 2. Hand, für 2800 €, Raum Oldenburg. Telefon: 0160/2610574

CHOPPER-PROJEKT, CPO Honda, Rahmen mit Brief und Eintragungen, sehr tiefe Sitzposition, Motor und Elektrik CB 650 C, 20000 km, Hinterrad Suzuki GSXR 5,5 x17, 4-1 Nicco Bakker, AME Gabel + alle Teile zum Fertigbauen, Vergaser mit K+N gereinigt dabei, + 2 Rahmen, VB 1950 €. Telefon: 0174/7287492, Email: suzuki-vl-1500@gmx.de, PLZ: 27572 HONDA Transalp 600, Modell PP10, 583 ccm, EZ 2/1998, TÜV 4/2016, 44 Tkm, violett, umfall- und unfallfrei, gepflegt mit Hauptständer, Sturzbügel, Motorschutz, hohe Scheibe, Heizgriffe, Koffer + Topcase, Batterie neuwertig, Reparaturanleitung, VB 2650 €. Email: bkbridget8@gmail.com, PLZ: 27628


82 KAWASAKI Z750 ABS, EZ 6/2012, HU 06/2014, ca. 2800 km, 106 PS, LeoVince Auspuff, Soziusabdeckung in Fahrzeugfarbe, Soziussitz vorhanden, dunkle Scheibe, unfall- und umfallfrei, Scheckheft gepflegt, 1. Hand, super gepflegter Zustand, HU auf Wunsch neu, VB 6990 €, Fotos siehe bei mobile.de, Standort Wildeshausen. Telefon: 04431-72808 oder 0152-23555946, Email: norbert-nowak@web. de, PLZ: 27793 KAWASAKI ZX 7 R, Bj. 1999, schwarz, 130 PS, 260 km/h, neue Kette, 2. Hand, Raum OL. Telefon: 0160/2610574 KONTAKT: Sozia/SFinnen aufgepasst! Das ersehnte Mittel gegen Einsamkeit ist endlich auf dem Markt: MICH!!! MICH enthält ausschließlich natürliche Wirkstoffe wie Liebe, Treue und Zärtlichkeit, aber auch Höhen und Tiefen, streiten und versöhnen, alles in einer ausgewogenen Mischung, die die Sinne erregt und auch beruhigt. MICH ist nicht im Handel erhältlich, sondern nur hier im Raum Hannover rezeptfrei zu beziehen. MICH wird seit 56 Jahren in einer 78 kg schweren und 192 cm hohen Dosierung verabreicht. Für Risiken oder Nebelwirkungen wird nicht verhaftet, da solltest Du auch nicht Deinen Arzt oder Apotheker befragen, sondern MICH. Email: B.Toerend@e. mail.de, PLZ: 30 KAWASAKI KLX 250 S, EZ 3/2011, HU 4/2015, 13300 km, 1. Hd. unfallfrei, Scheckheft gepflegt, Originalzustand, weitere Fragen werden telefonisch beantwortet. Standort nähe BS. Telefon: 0176-92299650, PLZ: 38350 NEU gekaufter Goretex Anzug von Alpinestars, in schwarz, Gr. L (Jacke und Hose) sehr guter Rückenprotektor, Preis 500 €. Telefon: 01711570518, Email: boxertreiber@ewetel.net, PLZ: 27472

SUZUKI 49 ccm, Original Lack und Chrom sehr gut, 4200 km, Gepäckträger, Blinkanlage, große 2-Mann Sitzbank, Suzuki 2-Takt Motor mit 5 Gängen, top erhalten, Papiere vorhanden, 6 Schlüssel, Zünd-, Lenkradschloss- und Tankschlüssel. VB 900 €. Telefon: 0172/4336678, PLZ: 21244

KAWASAKI ZZR 600, 4400 km, 98 PS, schwarz-lila, Top-Zustand, Bereifung und Kette sehr gut, 1400 €, Raum OL. Telefon: 0160/2610574 DIESMAL unter Suche! Da Ich kein Kontakt zu Homos suche. Also noch mal: Biker sucht Biker für Tagestouren Wochenendtouren oder Bikertreffen. Oder einfach nur mal so auf ein Bier. Aus dem Raum Oldenburg und umzu. Da mein Handy defekt war, sind mir von der letzten Anzeige die Kontaktdaten abhanden gekommen. Also, ruhig noch mal melden. Danke! Gruß, der Harley Fahrer! Telefon: 01575/7942711, Email: mifi196666@web.de, PLZ: 26125 (Ich beiße mir bei der Steilvorlage jetzt einfach mal ganz feste auf die Finger und überlasse alles andere der Fantasie unserer Leser... d. Setzerin) HANDBUCH Motorradelektrik 2. Auflage zu verkaufen. Wahrscheinlich bestes Buch zu Thema Motorradelektrik, 20€. www. handbuch-motorradelektrik.de Telefon: 0421/541497

VERK. Magnet Tankrucksack, neu. Telefon: 0421/423773 oder 0178/4861115, Email: hrogalla@web.de, PLZ: 28329

IXS Herren Textil Touren Jacke Patrol, Gr. M, fällt etwas kleiner aus, schwarz-grau, neuwertig, da nur 2x getragen. NP 299,9 €, jetzt für 250 €. Telefon: 04131-791224, PLZ: 21407


83 VERK. Michelin Desert: 1x vorn 90/90 21, 54 R, 1x hinten 140/90 - 17, 72 R. Z.B. für Honda Africa Twin. Beide neu und unbenutzt. Preis 99 €. Abholung in HH Bramfeld oder Versand zzgl. 10 €. Telefon: 01578/8331187, Email: wpra@gmx.de, PLZ: 22177 HONDA CB 750 F2, Bj. 1983, 45 Tkm, TÜV 7/2014 – neu aber kein Problem, Reifen neuwertig, alles Originalzustand, VB 1000 €. Telefon: 0170/2943144, PLZ: 29468 TRIUMPH Daytona T 595, Bj. 1997, offene Leistung + Zusatzmotor, TÜV 8/2014, Farbe Original Gelbmetallic, VB 2850 €. Telefon: 0170/ 3563380, Email: kai-studt@t-online.de, PLZ: 21244 HONDA CB 400 Four Teile: Zylinderkopf mit Kipphebel – ohne Nockenwelle 80 €, Zylinder mit Kolben 50 €, Getriebe und Schaltwelle 40 €, Kurbelwelle. Telefon: 01747287492, Email: suzuki-vl-1500@gmx.de, PLZ: 27572

KONTAKT: Gibt es dich? Suche eine unkomplizierte, motorradbegeisterte Sie. Du hast das Herz am rechten Fleck und bist zwischen 47 und 58 Jahre alt? Du magst Motorradschrauben und auf der Rennstrecke im Gespann mitfahren (Schmiermaxe), Benzin reden und Spaß haben? Klingt gut? Dann schau rein und fahr mit. Feste Beziehung angestrebt. Zu zweit ist es einfach schöner und nicht nur ein Gespann. Bin 56 Jahre, 174 cm hoch, 75 kg. Trau dich! Telefon: 01520-5136339, PLZ: 23 HALLO Biker-Rentner, die Zeit und Lust haben im Mai eine Tour nach Korsika, Sardinien oder Mallorca zu machen, 3–5 Leute. Bitte meldet euch. Telefon: 040/2703523

HONDA Roller SH 125i, 14 PS, 7665 km, EZ 2010, 1. Hd., Zustand 1, silbermetallic, Topcase, neue Reifen u. Batterie, Inspektion u. TÜV neu. 2390 €. Telefon: 04371/501032, PLZ: 23769 VERK. Motorrad Herren-Jeanshose, beige, Gr. XL, von HIPROTEC, 22 €. Telefon: 0421/541481

SUZUKI Intruder, 600 ccm, 45 PS, Bj. 1996, 56000 km, viel Chrom, sehr gepflegt, VB 1950 €. Telefon: 04882/1455, PLZ: 25774

YAMAHA SR 500, 48 Tkm, Bj. 1986, HU 4/2015, Kettens., Reifen hi neu, K+N, Zylinder gehohnt, Kolbenringe neu. 1650 €. Telefon: 0174/6214961, PLZ: 25856

BMW R 100 R Mystic, 60 PS, EZ 6/1996, 26765 km, TÜV 8/2014, Sonderlack rotschwarz, Givi Lenkerverkleidung, Lucas Stahlflex-Bremsleitung, BMW Heizgriffe, BMW Koffer, Sturzbügel, Öldruckanzeige, Eigenbau VA-Auspuff abgestimmt auf den Motor und eingetragen, sehr gepflegt, 2 mir bekannte Vorbesitzer, seit 2004 in meinem Besitz, VB 5500 €. Telefon: 01520-5136339, PLZ: 23

BMW R 100 R. Der Vorbesitzer hat die Maschine auf das Modell „Mystic“ aufgerüstet mit Sitzbank, doppelte Scheibenbremse, Lampenhalter, Instrumententräger usw. Das Motorrad ist technisch und optisch einwandfrei. 2 Original-BMW-Koffer sind auch dabei, ca. 79800 km, 980 ccm, 60 PS, EZ 4/1992, TÜV 6/2015, VB 3650 €. Email: gaertnerin@ nord-com.net, PLZ: 28757


84 KAWASAKI GPZ 1100 B 2, Bj. 1982, 47000 km, in 4/12 nach 16 Jahren Stilllegung wieder zugelassen. Neu: Reifen, Bremsen, Gabelsimmerringe, Limarotor und -stator, Regler, Batterie, viele Kleinteile. Stahlflex, Gabelstabi und Eagle 4 in 1 Anlage als zeitgenössisches Zubehör. Sehr schöne Sonderlackierung. Evtl. dazu kompl. Werkstatthandbuch. In den letzten zwei Jahren ca. 2000 € investiert. Belege und Doku über Aufbau vorhanden. VB 2950 €. Telefon: 04105-152234, Email: peter.schroeder@lsbg.hamburg.de, PLZ: 21218 SCHIEBST du beim ersten Regentropfen die Karre wieder rein? Hast du stets Fleckenwasser gegen Ölspritzer auf der Kombi parat? Dann sollten wir uns besser nicht kennenlernen. Ich suche eine sportliche, standfeste SFin. Wofür? Antwort: Für alles, was der Abenteuerlust entspringt. Du hast derzeit kein eigenes Bike? Kein Problem. Da könnte ich aushelfen. M (47, 189, 95). Schleswig-Holstein, Hamburg, Süddänemark. Email: keskuskomitea@ yahoo.de

FÜR Urlaub: Motorradanhänger für 1-2 Motorräder zu mieten. Preis pro Tag VB. Telefon: 040/2703523, PLZ: 22303 (Kaffeekasse dankt) VERK. für BMW R100RS, Bj. 1977: Restteile. Telefon: 040/801832 oder 0179/8039890

SUCHE Naked Bike. Mit TÜV. Die Bauart der XJ 600 N gefällt. Einfach alles anbieten, was ihr loswerden wollt. Kann bis zu 1300 € bar bezahlen. Email: herbert2004@gmx.de, PLZ: 24103

VERK. Motorrad-Jacke, Gr. L, Marke Kenny (F), schwarz-anthrazit, 4 Außentaschen, 2 Innentaschen, wasserdicht, Protektoren an Rücken, Schultern, Ellbogen, 2 gummierte Kawa-Schriftzüge vorn u. hinten, herausnehmbares Futter, neu, FP 120 €. Telefon: 05132/2881, PLZ: 31319 KAWASAKI ZR750F, EZ 1/2000, HU 3/2016, 56 kW, 25400 km, Weinrotmetallic, Stahlflexbremsleitungen, 3 Vorbesitzer, div. Neuteile, große Inspektion durchgeführt, VB 2500 €. Telefon: 01778214283, Email: bernd-roettger@web.de, PLZ: 21382

KAWASAKI W 650, EZ 1999, 45000 km, TÜV 7/2015, optisch wie technisch einwandfrei, 3900 €. Telefon: 04333/895, PLZ: 24803

KAWASAKI ZX 7 R, Bj. 1999, schwarz, 130 PS, 260 km/h, neue Kette, 2. Hand, Raum OL. Telefon: 0160/2610574

KAWASAKI ZZR 600, EZ 3/1993, 72 kW/98 PS, 54000 km, TÜV 5/2015, blau, VB 1250 €. Telefon: 0151/12128564, Email: kraemo@ gmx.de, PLZ: 28832

HONDA VT 500 E, gepflegter Originalzustand. 68685 km laut Tacho, TÜV 4/2015, unfallfrei, gedrosselt 20 kW/27 PS eingetragen. Sitzbank abgepolstert, daher ideales Einsteiger und Frauenmotorrad (hat mir in meiner Anfängerzeit sehr gute Dienste geleistet). Die Honda ist technisch wie auch optisch im guten Zustand, dem alter entsprechende Gebrauchsspuren. Reifen vorne u. hinten (Bridgestone BT 45) sehr gutes Profil, Gepäckträger und Koffer von Schuh, Reparaturanleitung. VB 950 €. Telefon: 0162 2016 016, Email: KradKatja@ web.de, PLZ: 49681

HONDA VT 500 E, schönes Unikat, 50 PS, EZ 4/1987, 55500 km, TÜV 10/2015. Umbau auf Rundscheinwerfer und viele weitere Änderungen, z.B. 2 in 1 Auspuffanlage von Motad und Instrumente der VT 500 C. Maile gerne auf Anfrage Fotos. VB 800 €. Telefon: 0152/28184999, Email: joato@t-online.de, PLZ: 49453


85

KAWASAKI Z750, Bj. 1987, in gutem Zustand, nur die Reifen müssen neu, Höckersitzbank, trotzdem zu zweit gut fahrbar, 87 PS, läuft super. VB 1000 €. Telefon: 0174/6231646, PLZ: 27711

VERK. Kinder-Textilanzug von Polo, Gr. 146152: Hose ROAD schwarz mit Knieprotektoren. Jacke DRIVE schwarz mit blau, Ellenbogen- und Schulterprotektoren. Ärmel und Hosenbeine per RV verlängerbar. VB 80 €. HH-Rahlstedt, Versand möglich. Telefon: 0176/49451107, Email: stephan.lindemann@ hanse.net, PLZ: 22147 BMW F 650 CS, EZ 03, HU 2/2016, 37 kW, 56000 km, 4. Hd., HG, WB, Steckdose, SH, Probefahrt möglich, noch 11 Monate Garantie, Standort HE, VB 2250 €. Telefon: 017692299650 DIVERSE Moto Guzzi LM3 Teile zu verkaufen, Preis VHS. Telefon: 01778214283, Email: bernd-roettger@web.de, PLZ: 21382

SUCHE Africa Twin Zündschloss, Bj. 1995 RD 07. Email: knallbagge68@gmx.de YAMAHA FZR 1000 3LE, Bj. 1989, Motor und Kopf überholt. GFK-Verkleidung u. Wechselhöcker Pfarrer. Fast 2tes Krad in Teilen dazu (Rahmen und Brief). 2500 €. Telefon: 0174/6214961, PLZ: 25856

BMW F650 GS, grau, sehr guter Zustand. EZ 2/2001, 36500 km, 37 kW (50 PS), unfall frei, Reifen neu, TÜV 2/2016, regelmäßige Inspektionen (jährlich + Scheckheft, Rechnungen vorh.), beheizbare Griffe, ABS, Unterfahrschutz, Kofferhalterungen, inkl. 2 original BMW-Koffer (größenverstellbar), Tankrucksack (Firma: Held) und Bremsscheibenschloss. Preis: 3500 €. Telefon: 01792179356, Email: oppermann@solutonworks. de, PLZ: 24649 KONTAKT: Exotischer, vielseitig interess. + begabter Genius, NR, solo ohne Anhänge, altlastenfrei, unabhängig, mobil mit eigenem Fuhrpark, 49/183/78, dkl-blond kurze Haare, blaue Augen, 3-Tage Bart, sucht niveauv. geistr. schlanke Solo Sozia/Bikerin mit Rundungen, da wo sie hingehören, Kft-Gr. 40-42. Ausführl. Steckbrief per Email/MMS/SMS. Bin im Raum Lüneburg, Hztg. Lauenburg. Telefon: 0171/8403895, Email: cpr-design@web.de, PLZ: 19273


86 KONTAKT: Hallo Biker und Bikerinnen, wer hat Lust im Mai eine Tour an den Bodensee und durch den Schwarzwald zu machen, 3 bis 5 Leute. Bitte meldet euch. Telefon: 0178/9612824 SUCHE originales & fahrbereites Kreidler Kleinkraftrad aus den Bj. 1969-1980. Zahle für ein wirklich gepflegtes Fahrzeug mit TÜV bis zu 1500 €. Telefon: 040-6326888, Email: wikingundzuendappfreak@web.de, PLZ: 22309 VERK. Krauser Koffer, K1 System, alt und nicht mehr schön, ohne Schlüssel, gegen Gebot. Telefon: 040/801832 oder 0179/8039890 BMW R 1100 RS, EZ 12/1996, 47000 km, unfallfrei, kobaltblau, 90 PS, ABS, Heizgriffe, MRA Scheibe getönt neu, Batterie neu, TÜV neu, Bagstersitzbank, 2 Koffer + Innentaschen, sehr gepflegt, VB 3500 €. Telefon: 0176/20778129, Email: jens-nehmer@web.de, PLZ: 22523

CAGIVA Canyon 600, nur 13200 km, in gutem Zustand, schwarz, 28 kW, EZ 3/1998, HU 9/2015, läuft prima, sprang nach Winterpause auf Schlag an, 1450 €. Telefon: 0152/09810889, Email: pfefferschmidt@gmx. de, PLZ: 27804

VERK. BMW R60/5 Kurzschwinge: nicht komplett, in Teilen. Telefon: 040/801832 oder 0179/8039890 VERK. für BMW R 80 G/S: Auspuff von Nico Bakker, Sammler 2 in 2 und Endtöpfe, 200 €. Gepäckträger von Tesch, 100 €. Telefon: 01577/2968295, PLZ: 25336

SUZUKI DR 650 R, Typ Sp 44B, EZ 4/1993, 26000 km gel. weiß/rot. Top Zustand, Marving Endtopf, Holshot Leistungskrümmer, Einstrang Stahlflex vorne, Airflow Dauerlufi, Kettenkid, ca. 4000 km alt. Hinterreifen 1500 km gel. Frontumbau auf Dakar Modell: Maske Scheinwerfer, Scheibe, Frontfender. Kurzes Heck, LED-Kennz.-Leuchte, Was fürs Bein: Kickstarter, Inspektionen mit Nachweis gemacht. VB 2250 €, Bremerhaven. Telefon: 0471/25119, PLZ: 27574 VERK. neuwertige Motorradlederjacke (Classic), ca. 1,5 mm dickes Ziegenleder, Gr. 52/54 und 2 neuwertige Motorradlederhosen, Gr. 52, Preise VHS. Telefon: 04955/987710, PLZ: 26810

HONDA Africa Twin, die mich seit 1999 treu begleitet hat. TÜV neu, unfallfrei, regelmäßig gewartet. Extras: Sturzbügel, Gepäckbrücke mit Aufnahme für GIVI Monokey Topcase, Kofferträger mit Aufnahme für GIVI Monokey Koffer, Scottoiler, hohe Scheibe (inkl. ABE), Originalscheibe vorhanden, Cockpitumbau für iPhone-Halterung zur Navigation (regensicher/vollständiger Rückbau möglich), Metzeler Tourance (inkl. Unbedenklichkeitsbescheinigung), Original Schlüssel, Werkzeug, Bedienungsanleitung und Honda Werkstatthandbuch Optional können 2 Stk. GIVI E360 Monokey Koffer gegen Aufpreis miterworben werden. Kontaktaufnahme bitte per Email: Peter.vonKampen@zarm.uni-bremen.de, Telefon: 01752215621, PLZ: 28209 VERK. für BMW R100 GS Vorderradgabel mit Gabelbrücken, 110 €. Telefon: 01577/2968295, PLZ: 25336

DUCATI 750 SS Nuda, Bj. 1995, 37 tkm gelaufen, kleine Mängel, Preis VB 2500 €. Telefon ab 18 Uhr. Telefon: 0162/1025773, PLZ: 29643 HONDA VTR1000F Firestorm, eine der Letzten, Bj. 2007, absolut original im super gepflegten top Zustand, erst 12000 km gelaufen, TÜV 5/2015, 106 PS, Farbe: schwarz. 4500 €. Telefon: 05132/8872889, Email: ecki.1967@t-online.de, PLZ: 31275 HONDA Hornet CB 600 ABS, Top-Zustand, schwarz, 5300 km, Sonderausstattung! Neupreis 8200 €, VB 5600 €. Telefon: 04242/50596, PLZ: 28857


unter Honda OBEN auf der Seite !!!!

GmbH

87

Samstag, 12. April CTX 700 N

CB 1000 R CTX 1300

www.motorrad-wessmann.de Jeden Sonntag Schautag 11-13 Uhr

,über € 1000 Preisvorteil!

SA. 12. APRIL HONDA ROAD SHOW

• über 250 Motorräder • 1900 m2 Hallenfläche Motorräder, Roller, Quads/ATV - mehr zu unseren Aktions-Preisen auf unserer Website!

mit den ersten 2014er Modellen, Probefahrten, Kinderhüpfburg, Getränke u. Imbissstand, vielen starken Angeboten u.v.m ... von 10-17 Uhr

SUCHE für meine R65 noch eine Auspuffanlage mit 35 mm Durchmesser und zwei Vergaser bitte alles mal anbieten ich bastle mir das wieder hin. Falls ihr noch was für ’ne 65er loswerden möchtet, gerne alles anbieten. Danke. Telefon: 04829/872, Email: lars-krause@t-online.de, PLZ: 25576 KONTAKT: Nette Sozia/oder Selbstfahrerin für die Saison bzw. für immer gesucht, nicht nur zum Motorrad fahren! Sie sollte aus dem Raum Uelzen-Lüneburg-Munster oder Soltau kommen. Bin 57 Jahre alt und 168 cm groß. Habe feste Arbeit, das sollte sie auch haben. Über Antwort würde ich mich sehr freuen! Telefon: 0152/09812548, PLZ: 29574 VERK. Motorradbekleidung, 2 Jahre alt, Jacke Gr. 60, Hose Gr. 58, Stiefel Gr. 46, Preis 150 €. Telefon: 0173/9239978, PLZ: 24616 SUZUKI Marauder GZ 125, Bj. 1998, 20600 km, TÜV 9/2014, werkstattgepflegt, wegen Todesfall zu verk. VB 1490 €. Telefon: 0173/9239978, PLZ: 24616 YAMAHA XJ 550, Bj. 1984, EZ 3/1984, 81520 km, 50 PS, TÜV 7/2015, blaumetallic, 4-1 Anlage Sebring, Stahlflex, Sturzbügel, Gabel-Stabilisator, Vorderreifen sowie alle Flüssigkeiten samt Kerzen u. Stecker neu, inkl. WHB und Tankrucksack, Re.-Belege über 1143 € vorhanden. Preis VB 900 €. Telefon: 04661-6070970, PLZ: 25899 YAMAHA TDM 850, solide und gut erhalten, EZ 2001, TÜV 7/2015, 40000 km, mit Yamaha Koffersystem für 2200 € abzugeben. Telefon: 04506/1284 oder 0176/88633965, PLZ: 23619 SIMSON S50B, Bj. 1975, Grün, mit original KFZ-Papieren, guter Zustand. VB 660 €. Extra 1 Simson 4-Gang Motor, 90 €. Telefon: 04265/8640, PLZ: 27389 BMW Cruiser 1200CL, EZ 11/2002, 61 PS, Schaltgetriebe, Tempomat, Radio CD, heizbare Sitzbank u. Griffe, ABS, Kat, Koffer/ Topcase, Sturzbügel, Batterieunterbrechungsschalter, HU/AU 10/2014, scheckheftgepflegt, unfallfrei, Zweitbesitzer, Garagenfahrzeug. VB 7900 €. Telefon: 0173/9172999, Email: u.richter2@yahoo.de

„HETZ mich nicht“… die gelben Rapsfelder gleiten an mir vorbei. Das Brummen der Maschine im Ohr. Sattes Gelb wechselt sich mit sattem Grün ab. Ich rieche das abgemähte Feld. Die Abendsonne hat noch enorm viel Kraft. Der Schatten der Bäume wird länger und länger. Die Landstraße schlängelt sich durch die Ebene… Ich könnt’ noch ewig so „Weiterfahren“. Wer Spaß an privaten Tages-, Wochenend- und Wochentouren hat sollte unbedingt mal die Homepage : http://thetravelingbikesontour.jimdo.com/ anklicken oder 0151/70870070 anrufen. Bis bald. Ich freu’ mich. Gruß Jens. SUCHE günstige Minimo, Joky, Alubanane zum Restaurieren. Telefon: 0151/50155960, Email: A.Noroschat@web.de, PLZ: 23843 YAMAHA SR 500 gesucht! Gerne auch etwas zum Basteln oder ohne TÜV. TÜV bekomme ich schon wieder hin. Hole stressfrei mit meinem Bully ab und zahle bar. Telefon: 0160/3251278 gerne auch whatsapp, Email: www.matthiasfinken@web.de, PLZ: 28217


88 HONDA Deauville NT700VA RC 52, EZ 2009, 34800 km, 1. Hand, TÜV 3/2015, Travelpaket: Topcase, Griff-Hz., Gr.-kl. Gepäckfachdeckel, Reifen: h-neu, v-60 %, Kardan, ABS, scheckh.-gepflegt, Optik-Zust. wie neu. VB 5800 €. Telefon: 04222-950566, Email: gl650gan@ ewetel.net, PLZ: 27777

BMW R 100 GS Gespann, Bj. 1991, TÜV 1/2015, 105000 km. Lenkungsdämpfung neu, Reifen vorne neu, neuer Anlasser, Federbeine von Wilbers, Lenkererhöhung, Zachauspuff, neues Getriebe, neue Kardanwelle, Sommer u. Winterreifen + Felgen 15 Zoll, 3 Koffer, VB 6500 €. Telefon: 0424/61508, Email: wessels. cohrs@ewetel.net, PLZ: 27239

VERK. Kawasaki Z1000 A2, Bj. 1978 und Honda CBX 1000 CB1, Bj. 1979. Beide Maschinen befinden sich in einem guten Zustand. Telefon: 0175/1045150, PLZ: 24536

VERK. MQP Damenlederhose (Rindsnappa), Gr. 40, schwarz, Knieprotektoren herausnehmbar, elastische Ledereinsätze für mehr Bewegungsfreiheit, umlaufender Reißverschluss, könnte mit Jacke passender Größe gezippt werden, sehr solide gearbeitet, 2x getragen, wie neu. 95 €, Versand gegen Kostenerstattung möglich. Telefon: 04408/923069, Email: brihahu@gmx.de, PLZ: 27798

VERK. Harro-Rennweste, Gr. 50 schwarz, Leder gut, Reißverschlüsse tadellos, Fell im Ärmel leicht angescheuert, 150 €. Telefon: 0172 4264057, Email: bernd_meyer_achim@ yahoo.de, PLZ: 28832

KAWASAKI Zephyr 750, Rot, Bj. 1992, KD neu, kleine Scheibe, Bugspoiler, 56000 km, TÜV 6/2014, guter Zustand, VB 1600 €. Telefon: 04265/8640, PLZ: 27389 SUCHE alte Vespa Roller, Blechroller. Wie viel ccm oder Aussehen egal. Könnt alles was Vespa heißt und aus Blech ist anbieten. Telefon: 0171-3827030, Email: marcel.janssen@ web.de, PLZ: 26127

BMW K 1200 GT, EZ 4/2004, 14000 km, Zustand: 1, Unfallfrei, 130 PS, Rotmetallic, ABS, Elektrostarter, Katalysator, 2 Koffer, Scheckheftgepflegt, elek. Scheibe, Sitzheizung, Heizgriffe, neue Reifen, Saisonkennzeichen 04–10, 7800 €. Telefon: 04536/1762, Email: Herbert1965@t-online.de, PLZ: 23847

VERK. BMW K100 Basis in Teilen: Rahmen, Gabel, Räder, Lenker, Sitzbank, Plastikteile, Tank. Telefon: 0421/820960, PLZ: 28277

VERK. 1 Satz Reifen gebraucht: Conti CC130 bis 270 km/h, vorne: 110/70 ZR17 Dot 1907, hinten: 150/60 ZR17 Dot 3107, beide ca. 4 mm Profil, komplett 50 €. Telefon: 01724245888, PLZ: 27616 YAMAHA XTZ 660, Bj. 1992, 48 PS, unfallfrei, guter Zustand, 1997 umgebaut zum FunBike/ Supermoto, Akront Speichenräder, 3,50x17 vorne, 5,50x17 hinten, Gabelbrücke, kleines Schutzblech vorne, Heckumbau, AT-Motor ca. 35 tkm, im Besitz seit 2005, div. E-Teile, kein Gelände, 2. Motor vorhanden, VB 2600 €. Telefon: 04243/3472, PLZ: 27239

HONDA CBR 1100 XX, Blau, EZ 5/2000, 83500 km, 152 PS, seit 12 Jahren in meinem Besitz, immer gut gepflegt, Rambo Endtöpfe, MRA Tourenscheibe, Hinterradabdeckung, Reifen, Kettensatz, Kettenspanner, Lichtmaschine/ Stator neu. VB 2495 €. Bilder auf Anfrage per E-Mail. Telefon: 04462/4531, Email: DoPi60@ gmx.de, PLZ: 26409 DAINESE Protektoren-Kombi, 2-teilig, Gr. 54, weiß/rot/blau (Suzuki), 150 €; Dainese Kombi, 1-teilig, grün (Kawa), 120 €. Telefon: 0162/5979838, PLZ: 26529 VERK. für den Gespanntreiber: Smart Alufelge 5,5 JX 15 H 2 ET-1, Zustand ok, ist halt 13 Jahre alt, 20 €. Telefon: 0172/9706815, Email: mzbmw@web.de, PLZ: 24647


89 VERK. Kinderjacke und -hose, Jacke Outback mit Protektoren und Thermofutter, Gr. 164 – 30 €. Hose Probiker, Thermofutter, Gr. 152/158 – 30 €. An den Armen bzw. Beinen längenverstellbar. Damenhose von Moove, Gr. XS – 30 €. Die Sachen wurden kaum getragen. Telefon: 04407/979555, PLZ: 26203 VERK. MQP Herrenlederjacke (Rindsnappa), Gr. 50, schwarz, festes Innenfutter und variables Wärmefutter, Protektoren an Schulter, Ellbogen und Knie (herausnehmbar) sowie Spezialschaumträger im Rücken, ebenfalls herausnehmbar, variable Ledereinsätze, umlaufender Reißverschluss, könnte mit Hose gleicher Größe gezippt werden, sehr solide verarbeitet, 2x getragen, wie neu. 105 €, Versand gegen Kostenerstattung möglich. Telefon: 04408/923069, Email: brihahu@gmx.de, PLZ: 27798 (Kaffeekasse dankt)

SUCHE für Harley-Davidson FXSTS Bj. 1990 original Auspuffanlage. Email: otto.77@gmx. de, PLZ: 27283 VERK. BMW Tank R50/5, gebr; BMW Werkstatt Reparatur Anleitung, Original R50/5, R60/5; 2 Gabelholme Horex Regina 350 ccm; Zylinder mit Kopf für Roller Maicoletta und Zündplatte; Auspuffkrümmer Maico 250 ccm; Zylinder für Maico 200 ccm; verschiedene Vergaser, nicht komplett; Kettenrad neu, Zündapp DB 201; Kolben, gebr. für NSU Fox, Dm 50,5 - 98 ccm; Moped-Motor, Express 50 ccm. Telefon: 0481/87276 (Kaffeekasse dankt) VERK. für KTM 990SMT neues und unbenutztes orig. KTM-Windschild (Hoch/Touring) mit ABE. Bild? Kein Problem. VHS. Telefon: 015208891288, Email: matthias.russ@ewetel.net, PLZ: 27711 VERK. Auspuff Honda CBR 600 RR, Bj. 2005, Original, guter Zustand, VB 190 €. Telefon: 0179/2198977, Email: mbentfeldt@t-online. de, PLZ: 23569


90 HONDA Shadow (Chopper-Baby), rot, 1. Hand, 125 ccm, 15 PS, Airbrush Tank u. Seitendeckel, vorverlegte Fußrasten, Doppelauspuffanlage, Silvertale, Zusatzscheinwerfer, Satteltaschen vorn u. hinten, Kotflügelreling, Reifen, Ritzel u. Kette neu, 22000 km, EZ 6/2004, VB 2950 €. Telefon: 0173/8374467, PLZ: 21109 (Kaffeekasse dankt) VERK. für Buell X1: Forcewinder, Tacho/ Drehzahlmesser, Instrumenten-Träger mit LED, neue unbenutzte Gabelbrücken unten/ oben, div. Buell Parts, Ölfilter, Werkstatt-CD, etc. Bei Interesse Bilder! VHS. Telefon: 015208891288, Email: matthias.russ@ewetel.net, PLZ: 27711

REPARATURANLEITUNG für Yamaha XJ 600 ab Bj. 1984. 15 € + 5 € Versand. Telefon: 0172-4245888, PLZ: 27616

VERK. für Triumph Tiger 1050: Original Endtopf, 90 €. Telefon: 04407/979555, PLZ: 26203

VERK. Yamaha Deltabox-Alurahmen für TZR 125, unfallfrei (ohne Papiere) 85 €. Telefon: 0172-4245888, PLZ: 27616

REPARATURANLEITUNG für Honda CB 250 N/ CB 400 N ab Bj. 1978. 15 € + 5 € Versand. Telefon: 0172-4245888, PLZ: 27616

VERK. div. Teile für Kawasaki Z 1000, Bj. 2006. Telefon: 0152-08891288, Email: matthias. russ@ewetel.net, PLZ: 27711

VERK. Motorrad-Bücher: Reise, Technik, Historie, von 1951 bis 2002. Liste auf Anfrage. Telefon: 0163/4086588, Email: gdamm@ dieckmaenneronline.de, PLZ: 24103

TRIUMPH BDG 250 H/L/S/SL: gebrauchte Ersatzteile. Liste auf Anfrage. Telefon: 0163/4086588, Email: gdamm@dieckmaenneronline.de, PLZ: 24103

VERK. neuwertigen, verstellbaren (im Volumen), Magnetrucksack in schwarz mit Regenhaube und Befestigungsbändern. VHS. Telefon: 0152-08891288, Email: matthias.russ@ ewetel.net, PLZ: 27711

KTM 620/640: Adventure 20 Liter Tank, Gepäckträger, Motorschutz, Motorsteuergerät, Lenkerarmaturen, Kabelbaum, neue u. ovp. Zündspule, ovp. Kettenrad 45Z, ESD/VA, Luftfiltergehäuse/Filter von KTM-SOMMER, Werkstatthandbuch, etc. Bei Interesse Bilder. VHS. Telefon: 0152-08891288, Email: matthias.russ@ewetel.net, PLZ: 27711

YAMAHA YZF 1000 R Thunderace, 1. Hand, Tourensportler mit 150 PS, Bj. 1998, blauschwarz, sehr guter Zustand, Motor und Vergaser überholt, neue Batterie, TÜV bei Kauf neu, auch für kleine Leute geeignet da Sitzhöhe nicht zu hoch. Telefon: 0172/7104003, PLZ: 26969 VERK. neue und unbenutzte Damen-Motorradbekleidung. Hose Gr. 40 und Jacke Gr. 42, Textil, wind- und wasserdicht, atmungsaktiv mit Membrane, Protektoren, herausnehmbare Innenjacke in rot/schwarz von Louis. Telefon: 0152-08891288, Email: matthias.russ@ewetel.net, PLZ: 27711

HONDA Transalp XL 650 V, 39 kW/53 PS, EZ 3/2006, 43420 km, TÜV 6/2014, Silbermetallic, Elektrostarter, Katalysator, Topcase und Seitenkoffer, Scheibe, Sturzbügel, Hauptständer, Scheckheftgepflegt, Unfallfrei, Scottoiler, Top Zustand, auf Wunsch Kindersitz. Preis 3250 €. Telefon: 0152-33753148, Email: uwe_erdmann@arcor.de, PLZ: 21465

HONDA Transalp, 650 ccm, offen 50 PS, Bj. 2002, EZ 10/2002, Sun-shine-T-Alp, wie neu, scheckheftgepflegt, Kellergarage, 21000 km – bei 20000 km neuer Kettensatz und Reifen, FP 3500 €. Telefon: 040/7923917 oder 040/30765105 ab 18 Uhr, PLZ: 21077

VERK. 1 Satz Reifen gebraucht: (für z.B. 125er etc. bis 160 km/h) kaum gefahren, Pirelli MT 75, vorne: 100/80/17 MC 52 S, Dot 0707 - 4 mm Profil, hinten: 130/70/17 MC 62 S, Dot 2506 - 5 mm Profil, komplett 50 €. Telefon: 0172-4245888, PLZ: 27616

VERK. Suzuki R6V250 Teile: Verkleidung links/ rechts, Keil, Zustand okay. Verkleidung links/ rechts, Keil, Zustand defekt. Tank, Kühler, Scheibe, Lenker, Ständer, Schalthebel und Gestänge, Servomotor. Telefon: 0421/679866 oder 0176/78155944, 18-20 Uhr


91 VERK. CR 250 Motor (Motocross), wassergekühlt, neuer Kolben, Bj. 1986. Telefon: 0421/679866 oder 0176/78155944, 18-20 Uhr VERK. für Yamaha TZR 250 (2 MA), Bj. 1989: einige Verkleidungsteile wie Kotflügel vorne, Sitzbank schwarz, Heckverkleidung (li/re) Rücklicht etc. Preis VHS. Telefon: 01724245888, PLZ: 27616 VERK. Tankrucksack Held, 10-19 Ltr., neuwertig, Slide-System für BMW (6-Schrauben Tankverschluss), Trennscheibe nach Verlust 2-fach selbst nachgebaut, Preis: 28 €, Versand: 4 €. Telefon: 0441/391433, Email: hd.u.ohlenbusch@web.de, PLZ: 26125

VERK. für Yamaha TZR 125 (4DL), Bj. 1994/95: Verkleidungsteile günstig: Kanzel, Seitenteile, etc. Email: 0172-4245888, PLZ: 27616 VERK. Original Makuba Aluboxen mit Halterung/Adapter für Hepco & Becker Kofferträger (siehe Foto). Inhalt ist ca 25 L, Maße: B 40 cm, T 29 cm, H 35 cm. Die Boxen kamen nie zum Einsatz, da das Motorrad leider einen Totalschaden hatte (Unfall, natürlich ohne Boxen :-) und das neue bereits über Koffer verfügte. Schließbleche liegen bei. Fotos auf Wunsch gerne. VB 155 €. Telefon: 0160-93898989, Email: thorsten.henningsen@hanse.net, PLZ: 22337

MOTOCROSS-HUBSTÄNDER für 50er/60er Kids Bikes, Höhe Basis: 21,5 cm, Höhe geliftet: 27,5 cm, neuwertig/unbenutzt, 30 €. Telefon: 0172-4245888, PLZ: 27616 VERK. Original Touratech Spoiler mit einem Schnellverschlussmechanismus. Er lässt sich einfach und unkompliziert wieder abnehmen und ist abschließbar. Die Originalscheibe erhöht sich um ca. 112 mm (Adventure ca. 800 mm). Der Zustand ist gebraucht und voll funktionsfähig. Mir hat sie gute Dienste geleistet, wird nun aber nicht mehr benötigt. Telefon: 0160-93898989, Email: thorsten.henningsen@hanse.net, PLZ: 22337 KONTAKT: Netter Biker, 59 Jahre, sucht schlanke Bikerin, Sozia oder SFin, nicht älter als 55 Jahre für Tagestouren, Raum HH oder drumrum. Melde dich. Telefon: 0163-4624648 BMW R 80 G/S: 26L Tank, Stahlflex Bremsleitung, White Power Federbein, BMW Koffer, Ersatzteile: Kabelbaum, Elektrik, Endantrieb, u.a., 3500 €. Telefon: 0157/72968295, Email: dirmei@gmx.de, PLZ: 25336

SUCHE für BMW R65–R80: Lenker, Lampe und Halter, Blinker und Spiegel. Telefon: 04333/895, PLZ: 24803 SUCHE Kettensatz für Yamaha FZR 3LE. Telefon: 0421/679866 oder 0176/78155944, 18-20 Uhr, PLZ: 27809


92 HONDA VT500C, 50 PS, Teileträger für Bastler, Rahmen defekt. Email: mamahb@web.de, PLZ: 28259 VERK. für BMW einen Anlasser K75/K100, Kraftstofffilter, Ölfilterschlüssel und ein Reparaturhandbuch K75, zusammen VB 80 €. Telefon: 0451-8132512, Email: bosontop@yahoo. de, PLZ: 23562 YAMAHA YFM 700R SE, Fünfganggetriebe (manuell), Bj. 5/2011, Elektrostarter, Kette, 830 km, 686 ccm, 41 kW (56 PS), Schwarz. Email: skipper@party.ms, PLZ: 1010 VERK. ein gecleantes M1800R Serienheck. Das Rücklichtloch wurde mit einer ABS Kunststoffplatte von eine Fachfirma dichtgeschweißt. Die Lochabdeckung sitzt dadurch bombenfest und muss nur noch sauber verspachtelt und anschließend lackiert werden. Laminierarbeiten mit Glasfasermatten sind dadurch nicht mehr erforderlich. Das Serienplastikheck einfach durch das gecleante Heck ersetzen. Die Soziustauglichkeit bleibt voll erhalten, da an dem Stahlfender keine Veränderungen vorgenommen werden. Auch die Soziusabdeckung kann man weiterhin verwenden. VB 170 €. Anfragen unter thomas.wolters@ewetel.net. Telefon: 0176/76781595, PLZ: 26419

LIEBHABERSTÜCK! Top gepflegte Honda CX 500 de Luxe, Bj. 1980, 82 Tkm, bordeauxrot-met., 27 PS eingetragen, TÜV 9/2015, unverbaut, Sommer- und Garagenfahrzeug. Zubehör: hohes Windschild, Koffer, Topcase, Sturzbügel, Doppelklanghorn, Reparaturhandbuch, div. Ersatzteile, VB 2200 €. Telefon: 0461-34401, PLZ: 24944

BMW 100/7, EZ 1980, Bj. 4/1977, Zustand alt, 110000 km zu verkaufen. Telefon: 0173/2902916, Email: fam.plotzke@t-online. de, PLZ: 24376

YAMAHA SR 500, Bj. 1980, 27 PS, 48700 km, gelb/schwarz, Aluräder, TÜV 7/2015, Preis: 1500 €. Telefon: 0171/2239754, Email: peter. last@t-online.de, PLZ: 23847

HONDA Pan European ST1100 als Ersatzteilträger mit Kfz-Brief, 75000 km, EZ 10/1991, 480 €. Telefon: 0176/43020695, Email: Norbi21@outlook.com, PLZ: 22119 HONDA NTV 650, 60 PS (für ca. 150 € Drossel. auf 48 PS mögli.) 55 Tkm, EZ 8/1991, gut gepflegt, Orig. Lack. Neu: TÜV, Batterie, Reifen, Ansaugstutzen, Kerzen, Ölwechsel. Zubehör: Koffer, Tankrucksack, Cockpit-Verkl. mit Doppelsch. Kardan, nicht verbastelt, perfekt für Frauen (niedrige Sitzhöhe). Preis VHS. Telefon: 04267/1488 evtl. AB oder 0160/2790160

BMW R1100S, EZ 3/2000, 100000 km. 1. Hand, hoher Lenker u. hohe Scheibe. 1A Zustand, 2900 €, Nienburg/W. Telefon: 05021/16333, PLZ: 31582

VERK. ein Paar Original-BMW Koffer-Innentaschen. Ideal zum Beispiel für Original Krauser BMW-Koffer de Luxe 35 Liter und die dementsprechende Nachbauten. Top-Zustand. VB 80 €. Nur für Selbstabholer. Telefon: 040/56008161, Email: Erwerbsregeln@icloud. com, PLZ: 22529 HONDA CBF 500, ABS, Silber, EZ 5/2008, 13 Tkm, Erstbesitz, Tourenscheibe, Sturzschutz, unfallfrei, wie neu, nur Sommer, VB 3800 €, Standort Nähe Kiel. Telefon: 04342-86889, Email: jogu.felsberg@web.de

VERK. folgende GFK Verkleidungsteile für die Intruder M1800R/ VZR 1800: -Bugspoiler für 99 €, -gekürzter Frontfender für 89 €, gekürztes Originalheck für 149 €. Folgende Teile sind mit einem 3D Skull/Totenkopf ausgestattet: originaler Frontfender für 89 €, Soziusabdeckung für 99 €, Serienheck mit einem 3D Skull für 249 € inkl. Brems-, Rücklicht in den Augenhöhlen. Anfragen bitte an Email: bibei@t-online.de, Telefon: 0170/3573818, PLZ: 94124 BMW R 1200 R, 110 PS, granitgrau, EZ 5/2007, TÜV 5/2015, 55590 km, 1. Hand, Katalysator, ABS, BMW-Tourenkoffer, Hauptständer, Seitenständer, hohes Windschild, Heizgriffe, VB 6500 €. Telefon: 0151/53647987, Email: bmwberta@web.de, PLZ: 22607


93 MOTO GUZZI V35 „Custom“, 350 ccm, 25 kW, Bj. 1983, 38685 km, VB 1450 €. Telefon: 04105/8697560 (AB), PLZ: 21218 REGENKOMBI, Gr. S, rot, von Louis, unbenutzt, 20 €. Telefon: 04101/65551, Email: d.stumpe@kabelmail.de, PLZ: 25421 NEUWERTIGE zweiteilige Damenlederkombi, Größe 42 (fällt kleiner aus) Körpergröße ca. 1,62 m, Farbe schwarz/rot. Rindsnappaleder, Protektoren an Schultern und Ellenbogen. Unfall- und sturzfrei. 220 €. Email: d.stumpe@kabelmail.de, PLZ: 25421 YAMAHA TRX 850, EZ 1998, TÜV 9/2015, 54 Tkm, div. Umbauten: Frontscheinwerfer Triumph Speedtriple, Koso Digitalcockpit, Aprilia Flyscreen, LSL Superbikelenker und Gabelbrücke, Spiegel mit integrierten Blinkern, Slip-on Schalldämpfer von Speedproducts mit E-Nummer, Stahlflexbremsleitung vorne, Yamaha R1 Bremsanlage vorne mit Sintermetallbelägen, Rizoma-Bremsflüssigkeitsbehälter, K+N Austauschluftfilter, Rücklicht: Ducati Monster, Carbon Hinterradabd. von Bodystyle, Scottoiler, wartfr. Fliesbatterie, GFK Heckumbau und Sitzbank Einzelanfertigung. Düsenstöcke wurden 2013 komplett erneuert. Es wurden keine Änderungen am Rahmen vorgenommen, Rückbau auf Originalzustand jederzeit möglich. Telefon: 0172/8022525, Email: fastbykrad@yahoo.de, PLZ: 28816 SUZUKI, 49 ccm, Original Lack und Chrom, 4500 km, Gepäckträger, Blinkanlage mit Summer, große 2-Mann Sitzbank, Suzuki 2-Takt Motor mit 5 Gängen, technisch sehr gut, Papiere ohne Eintrag = 1. Hand, 4 Schlüssel, Zünd-, Lenkradschloss 785 €. Bilder möglich! Telefon: 04165/221731, PLZ: 21614 (Du hast Recht, wen interessiert schon das Baujahr ider die Typenbezeichnung... d. Setzerin) BMW R100GS PD Classic, Bj. 1995, 77000 km, TÜV 11/2014, in Schwarz mit Koffern und Ersatzteilen. VB 3200 €. Telefon: 0151/51837679, PLZ: 28755

VERK. Reparaturanleitung (original BMW) für BMW R850R, R1100R, R1100GS, R1100RS, R1100RT. VB 40 €. Nur für Selbstabholer. Telefon: 040/56008161, Email: Erwerbsregeln@icloud.com, PLZ: 22529 VERK. Goretexjacke neu, Gr. XL, Fa. Rev’it mit 2 herausnehmb. Innenfuttern, vielen Taschen, Farbe grau-rot mit Leuchtstreifen. Preis im Dez. 2013 220 € jetzt Festpreis 110 €. Telefon: 01520/9812548, PLZ: 29574 HONDA VFR 800, RC46, Bj. 1998, G-Kat, 14 Tkm, 1. Hd. rot, unfall- u. sturzfrei, TÜV 5/2015, 1a-Zustand, 3500 €. Telefon: 05022/9445016, Email: ulrich-kamps@t-online.de, PLZ: 31613 WER schleppt sich eher selten bis zum Altpapier-Container und könnte mir noch mit dem Kradblatt von Juni 2011 aushelfen? Das fehlt mir gerade noch. Schon mal ins Blaue hinein: Schönen Dank! Telefon: 040/428382290, Email: Ilona.Rehmann@uni-hamburg.de, PLZ: 20146

BMW R1150 RS, Blau, Top Zustand mit lackierten Felgen, EZ 7/2003, 34550 km, HU 4/2015, 95 PS, ohne Unfall, ohne Umfaller, Garage, große 30tausender Inspektion aus 2013, auf Wunsch passende Koffer, VB 5490 €. Telefon: 0174/3464333, Email: be.hampe@gmx.de, PLZ: 27299 SUCHE für Honda CX 500 C: Koffer + Topcase von Schuh oder Krauser + Kofferträgersystem von Hepco & Becker. Telefon: 04131-935644, Email: miletx@gmx.de, PLZ: 21337

YAMAHA YZF 750, Bj. 1994, 50000 km, neue Reifen v+h, neuer Kettensatz, K+N Luftfilter, top gepflegt, Garage, 98 PS offen, VB 2500 €. Telefon: 040/6401158 HONDA Bol d’Or-Projekte abzugeben! Ideal für Cafe-Racer-Umbauten etc. Teilweise mit Breitreifen u. Kastenschwingen (auch eingetragen) etc. Teile ohne Ende günstig abzugeben! Einfach mal anrufen. Telefon: 0160/2286172, Email: H.Hagen2@gmx.de, PLZ: 49733


94 HONDA Monkey, Bj. 1980, nur 1000 km, unrestaurierter original Zustand! So ein Fahrzeug in so einem schönen Zustand zu finden ist echt schwierig, restaurieren kann ja jeder, kein Chinaschrott, stand die meiste Zeit im Wohnzimmer, aus Sammlerhand, 4500 €, löse meine Sammlung auf. Habe noch eine CY 50 und Dax zu verkaufen. Telefon: 0162-3668544, Email: 500coco@web.de, PLZ: 28199

ITALIENTOUR: Suche Mitfahrer im Mai/Juni für große Italienumrundung, links runter, unten rum, rechts wieder hoch! Kleine Straßen bevorzugt, Kultur weniger, Landschaft gerne. Keine Heizer, keine Trödler. Details können abgesprochen werden, Interesse? Telefon: 0170/2416297, Email: Tour-rund-Italien@ gmx.de, PLZ: 20253

KAWASAKI GTR 1000 Top-Reisetourer, EZ 2002, 48 Tkm, sehr gepflegt! TÜV 8/2015, Kardan, 6-Gang, Koffer-Satz, Schnäppchenpreis VB 2950 €. Telefon: 0160/2286172, Email: H.Hagen2@gmx.de, PLZ: 49733 VERK. Kettensatz für Kawa Z1/1000A1, 15/33Zähne, Bj. 1977-79, wegen Fahrzeugwechsel, 99 €. Telefon: 04135-269005, PLZ: 21394 KONTAKT: Er, 49 J, 180 cm, schlank und jung geblieben, blaue Augen, sucht Sie (35-48 J.), selbstfahrend, humorvoll, schlank. Touren fahren, reden, lachen, genießen, Du liebst das Leben! Freue mich auf Post. Email: gs1000@ freenet.de, PLZ: 27801

SUZUKI 125 GZ Maroder, keine Steuer, kaum Versicherung! Treu und zuverlässig. EZ 4/2004, 38645 km, 8 kW (11 PS), schwarz metallic; HU 12/2014. Vorm letztem TÜV große Inspektion. Kein Reparaturstau! Mit kultigen Ledertaschen aus dickem Leder und Frontscheibe. Diverses Zubehör (ET, Bücher) kann ggf. miterworben werden. Email: himmel-scheessel@web.de, PLZ: 27382 MOTO-GUZZII Ersatzteilliste (orig.italienisch, kein Nachdruck) V 7 Spezial und V7 850 GT je 35 € inkl. Versand, Blinkerstange Cali II vorne, neuwertig 25 €. Telefon: 0431/395234 oder 0179/3819856, Email: fred_wohlert@web.de, PLZ: 24159 HONDA CBF 600 N ABS, EZ 4/2009, 24600 km, Drosselung auf 25 kW (34 PS). Kleinere Schäden wie Beule am Tank (kaum zu sehen) oder leichte Kratzer/Beschädigungen sprechen nicht gegen eine absolute Zuverlässigkeit. Reifen, Batterie OK. TÜV 4/2015. Details gerne per Mail. VB 3490 €. Telefon: 0160-93898989, PLZ: 22337

VERK. Endurostiefel, Marke Alpinestars Tech 3, Gr. 47, schwarz, tadelloser Zustand, ca. 10x getragen. NP 220 €, Preis: 110 €, Bremen-Nord. Telefon: 0421/3887499, PLZ: 28719 YAMAHA XJ 600 Diversion, Typ 4 BRA, EZ 4/1995, 43600 km, 45 kW/61 PS, Original Yamaha Koffer, Garagenfahrzeug, Saisonkennzeichen, VB 1350 €. Telefon: 0174/3804943, PLZ: 27327 SUCHE Harro-Lederjacke, schwarz, mit Fellfutter (Modell Rennweste), Gr. 48 (evtl. 50), Schnür(leder)jeans, schwarz, Gr. 48 (evtl. 50), auch älter. Telefon: 0711/2261154, Email: alu549@aol.com

SUCHE Moto-Guzzi V7 Sport (Trommelbremse) im brauchbaren Zustand. Telefon: 0431/395234 oder 0179/3819856, Email: fred_wohlert@web.de, PLZ: 24159 KAWASAKI Z 1000, Bj. 1977 original Zustand, 4-2, 85 PS, 4999 €. Telefon: 0162-3668544, Email: 500coco@web.de, PLZ: 28199

HONDA Dax ST 50, Mokick, original Zustand, (kein Chinamüll) 17000 km, 1800 €. Telefon: 0162-3668544, Email: 500coco@web.de, PLZ: 28199 KONTAKT, Ich: SFin, 39 J., 176 cm, NR, humorvoll, ehrlich und direkt, mit beiden Beinen im Leben stehend suche humorvollen, bodenständigen, altlastenfreien, zu meinem Alter passenden Biker in und um Kiel herum für gemeinsame Touren/Reisen und evtl. auch mehr. Email: tricolor1@gmx.de, PLZ: 24 HONDA VT 1100 Shadow SC18, candy blau, Bj. 1991, Batterie neu, Reifen top, Öl und Filter neu, guter Zustand, läuft einwandfrei, TÜV neu. VB 2400 €. Telefon: 01577/8295394, Email: modicruser@yahoo.de, PLZ: 27568


95 VERK. Motorrad Damen Lederkombi, schwarz; gepflegte, wenig getragene Komplettausrüstung: Jacke IXS, Gr. 46L, Blousonform; Hose, MQP, Gr. 38/40; Helm Arai, Gr. S; Stiefel Jopa, Klettverschluss, Gr. 38/39; Handschuhe Leder, Fa. IXS, Gr. XS, Gurt M/L; Aufgabe des Sports aus gesundh. Gründen; NP 1200 €, VB 500 €. Telefon: 04221/21583, PLZ: 27755 VERK. Oldtimer Suzuki RV 90. Telefon: 0162/5979838, PLZ: 26529 HERCULES Moped, Bj. 1972, Olympia Modell, original Zustand, unrestauriert aus Sammlerhand, 650 €. Telefon: 0162-3668544, Email: 500coco@web.de, PLZ: 28199

SUZUKI GSF 1250 Bandit, EZ 5/2003, weiß, ca. 1800 (Schönwetter) km, Scottoiler, Takkoni Endschalldämpfer, ohne Kratzer, 6900 €. Telefon: 04242-39849, Email: detlev.heise@ gmx.de, PLZ: 28857 VERK. Chopper Scheibe mit Anbausatz, GIVI A200-A200B + A210-240A, H = 64 cm, B = 54 cm, Typgenehmigung für viele Modelle + Hersteller, VB 75 €. Telefon: 0421/487825, PLZ: 28307 VERK. Aprilia Caponord ETV 1000, Hepco & Becker Kofferträger (neu) zu verkaufen, VB 199 € zzgl. Versandkosten. Telefon: 0151/61406340, Email: mein_haus@live.de, PLZ: 49406

VERK. orange/ blaue KTM 950 Adventure S für 5400 €, Bj. 2005, 35 Tkm, letzte Inspektion vor ca. 500 km. Zubehör: Motorschutzbügel, Hauptständer, Lenkerquerstrebe, Lenkererhöhung, Handprotektoren, Gepäckplatte, Bordsteckdose und elektronischer Kettenöler von CLS. Montiert ist eine neue, tiefere Sitzbank, die Originale gibt’s dazu. Bei der letzten Inspektion ist der Hinterreifen getauscht, der Kettensatz (Supersprox) gewechselt und der Kupplungsnehmerzylinder durch etwas Vernünftiges (Obertron) ersetzt worden. Ein originaler Tankrucksack und der KTM Koffersatz (1x benutzt) mit abnehmbarem Kofferträger gibt’s für 300 € dazu. Telefon: 04550-985475, Email: alexrieker@t-online.de, PLZ: 23818 VERK. Kinder-Motorradjacke Größe L (fällt aus wie 140), Textil, Farbe Blau/Schwarz für 25 €. Telefon: 04221-5843200, PLZ: 27753 HEY, suche dich ab 185 cm. Kein Mann der nur bei Sonnenschein fährt. Ab 49 bis 62 J. jung. Bin 61 J. jung, 178 cm, etwas rundlich, lange Haare. Lebe in Kiel mit ner ’truder. Mit Gespann (nicht zu tief liegend) oder Chopper bist Du bei mir richtig. Auch ne H.D. ist willkommen. Lass uns mal nen Tee trinken. Also, schreib mir doch einfach mit Foto, lass bald mal von dir hören...die Linke zum Gruße...die Sozia. Email: jona53s@gmx.de, PLZ: 24143

VERK. meine TT Zega-Koffer für die BMW R 1200 GS. Es sind die 38 und 45 l Koffer. Innen sind die Koffer und Deckel mit Folie ausgekleidet, damit der Aluabrieb den Inhalt nicht versaut. Sie haben Gebrauchsspuren, sind aber ohne Dellen. Die Deckel schließen dicht ab, es dringt kein Wasser ein. Beide Koffer haben Gleichschließung. Für die Koffer und den Träger möchte ich 550 € zzgl. Versandkosten oder Abholung. Telefon: 0171-3372951, Email: xs111@gmx.de, PLZ: 21614

HONDA CB 500 (PC 32), EZ 2/1996, schwarz, 47000 km, 37 kW, letzte Inspektion und HU 9/2012, guter Zustand, angemeldet und in Betrieb, 1400 €. Telefon: 0171/9330154, Email: steinholger@t-online.de, PLZ: 22297 VERK. für H-D Sportster, Bj. 1994-2003: Sturzbügel, 65 € und vorverlegte Fußrastenanlage von FS-Fischer für 125 € sowie 150 mm hohe Lenker-Riser, 25 €. Telefon: 04131/33612, PLZ: 21339


96 HONDA sevenfifty, EZ 4/1993, TÜV 1/2016, 45000 km, Givi Gepäckhalter mit Topcase, Verkleidung mit hoher Scheibe, Steckd., sehr schöner, guter Zustand, Fahrzeug ist noch angemeldet, kann so überführt werden. Dies alles natürlich schriftlich. VB 1670 €. Telefon: 0174/3599107, Email: H.Ehrhorn@gmx.de, PLZ: 27412

BMW R850RT ehem. Polizeikrad, Bj. 1999, 74 PS, TÜV (ohne Beanstandungen) 3/2015, schön erhaltenes Escortenfahrzeug, erst 76 Tkm, City-Koffer (v. linken Koffer Schloss defekt), schöne Edelstahl-Speichenräder, letzte Wartung in Fachwerkstatt vor 3000 km m. Rechnung v. 1100 €. (u.a. Gelbatterie, alle Öle gewechselt). Telefon: 01511/2209225, Email: ccurehent@web.de, PLZ: 21680

WEGEN Umstieges auf größeres Gerät trenne ich mich von meiner guten alten XJ 550, 50 PS, HU bis 2015. Inzwischen zum Oldtimer geworden, hat sie schon 104000 km runter, läuft aber noch wie ’ne Eins (Motor ist mal getauscht worden). Es wurden einige Verbesserungen vorgenommen, z.B. Heizgriffe für Weicheier wie mich. Die XJ ist angemeldet und kann auf Wunsch in Lemgo oder Osterholz-Scharmbeck besichtigt und probegefahren werden. Diverse Ersatzteile können bei Bedarf mitgekauft werden. Nicht, dass das nötig wäre ;) Telefon: 0174/8014010, Email: eike@hollermann.de, PLZ: 27711

KAWASAKI Z 1000 Ltd. Bj. 1978, Stahlflex, Reifen u. Bremsen ok, Sitzbank neu bezogen, TÜV ist abgelaufen, jedoch angemeldet, gepflegter Zustand, aus gesundh. Gründen. VB 2499 €. Telefon: 05071/913688, PLZ: 29690

SUCHE Rahmen XV 750 5G5 oder komplett zum Ausschlachten. Email: uwe.hornburger@ gmx.de

HONDA Roller, Pantheon 125, Bj. 2000, 15 PS, 20 Tkm, 120 km/h, sehr guter Zustand, Koffer, viele Neuteile, FP 900 €. Telefon: 01520/7646040 BMW R80R, EZ 3/1994, 50 PS, 55800 km, HU 7/2014, Schwarz, Speichenräder, runde Ventildeckel. Das Motorrad befindet sich in einem guten Zustand. Zubehör: Lampenverkleidung von BMW in Tankfarbe, BMW Koffer, 2 Scheibenbremsen mit Stahlfex-Bremsleitung und Heizgriffe. Bei 48000 km wurde das Getriebe überholt (Rechnung liegt vor). Bei 52000 km Reifen, Bremsklötze vorn, Öl, Ölfilter, Kerzen, Vergasermembranen neu. HU auf Wunsch neu. VB 3550 €. Telefon: 04187-609293, Email: aktin@t-online.de, PLZ: 21244 LIEBHABERSTÜCK wegen Hobbyaufgabe zu verk.: Yamaha XS 1100 Midnight Special (4H3), EZ 7/1980 (H-Kennzeichen möglich), 95 PS, ca. 63000 mls. Technisch und optisch in gutem Zustand, springt auch nach Monaten sofort an. Das Getriebe macht keinerlei Probleme. TÜV-Termin ohne Beanstandung, HU auf Wunsch neu. Koni-Federbein, Lucas Stahlflex-Bremsleitung, Schwarz Lenkkopfund Schwingenlager, Scheibe. Von diesem Typ wurden nur ca. 150 Stück gebaut und in die USA verkauft, es handelt sich also um ein sehr seltenes Exemplar. Telefon: 01713372951, Email: xs111@gmx.de, PLZ: 21614

DUCATI 900ss Carenata, 56 kW, EZ 7/1993, 37400 km, TÜV 7/2014, Stahlflex Bremsleitungen vorn, Dynojet Vergaserkit, schwimmend gelagerte Bremsscheiben, Zahnriemen 2 J. alt, und diverses Zubehör. 3200 €. Telefon: 01724108751


97 VERK. original Windschild BMW R1200RT. Bestzustand, nur kurz gefahren. VB 100 €. Nur für Selbstabholer., Telefon: 040/56008161, Email: Erwerbsregeln@icloud.com, PLZ: 22529 DUCATI 888 Strada EZ 5/1993, 68 kW, 52600 km, TÜV 6/2015, Spiegler Stahlflex Bremsschläuche, MR vollverstellbare Lenkerstummel, modifizierter LiMa-Regler, Surflex S 1817, Zahnriemen 2 J. alt, Spezial Parts Montageständer von + hinten. VB 6200 €. Telefon: 0172-4108751, PLZ: 28879 SUCHE Harro Lederjacke aus den 70/80er Jahren in Größe 54 (evtl. 52). Kann auch eine Lederkombi sein. Der Zustand ist egal. Würde mich über jedes Angebot freuen. Telefon: 0174-1632034

SUCHE einen originalen und wirklich gut erhaltenen Jet-Helm der Marke Römer in orange mit blauem Streifen. Dieser Helm war 1972 so im Handel erhältlich. Bitte nur in der Größe 62 anbieten. Gerne mit zeitgenössischer Schutzbrille. Telefon: 040-6326888, Email: wikingundzuendappfreak@web.de, PLZ: 22307 SUCHE leihweise „One-Way-Anhänger“ für 2 Mopeds von Raum Bremen in den Südschwarzwald, Zeitraum Ende August. Falls jemand retour fährt könnte man teilen... Email: Bober@maksimo.de, PLZ: 28327

VERK. WP EDS-Fahrwerk für BMW R 1200 GS. Letztes Jahr wurde das hintere Federbein von WP überarbeitet (Rechnung gebe ich mit). Da die hintere Feder angerostet war, hat WP aus Kulanz diese gleich mitgetauscht, allerdings ist das jetzt eine weiße geworden, da die vorherige Sonderfarbe anthrazit nicht mehr vorrätig war. Die hintere Feder ist eine 140er, also eine Nr. stärker als die Standard-Feder. Sie war ausgerichtet auf mich als Fahrer mit knapp 100 kg. Meine Preisvorstellungen komplett mit der Elektronik und allen erforderlichen Unterlagen sind 570 € zzgl. Versand oder Abholung. Telefon: 04161/61756, PLZ: 21614

KONTAKT: Ich, FRAU (49, gef. 35 J.) bl., gr., schl., sportl., selbstfahrend, will doch nur einen netten, zuverl., sportl., aufgeschl., mind. ab 180 cm gr. MANN kennenlernen, der berufl. u. hobbytechn. orientiert ist, der weiß was er will, der weiß, dass er eine FRAU, die weiß was sie will, nur haben kann, wenn er gerne lacht u. sie zum Lachen bringen kann u. will! Wenn du dann noch gerne Metal hörst, ruf mich doch an u. du wirst sehen was sich im Leben schnell verdoppelt? Ich lasse dich vielleicht am Glücklichsein teilhaben! Telefon: 0174 6828630, Email: bop7@freenet.de, PLZ: 27751

RUKKA Motorradkombination für Damen zu verkaufen. Größe 42/44, Farbe: schwarz, Jacke und Hose auch solo zu tragen, Innenfutter herausnehmbar, sehr guter Zustand, Preis VB 320,20 €. Daytona Motorrad Stiefel, Größe: 40, Farbe: schwarz, Preis VB 50 €. Telefon: 0163-31979-20, Email: beejay@outlook.de, PLZ: 21039

BMW F 800 ST, Bj. 6/2009, erst 6000 km gelaufen, 1. Hand, Zustand wie neu, alle Inspektionen bei BMW, letzte Inspektion bei 4200 km, Zahnriemenantrieb, ABS, Fahrerinformationssystem, Heizgriffe, Hauptständer, Kofferträger, Preis 6600 €. Telefon: 0160/8881318, Email: wachtendorf@aol.com, PLZ: 38704 SUCHE alte Ducati bis Baujahr 1990, gerne defekt oder zerlegt. Telefon: 0177/1442467, Email: m.tie@gmx.de, PLZ: 49090


98 YAMAHA FZ 600, EZ 8/2006, TÜV 9/2014, 1. Hand, schwarz, neue Bereifung, ABS, 15100 km, 4200 €. Telefon: 04281/5165, PLZ: 27404 VERK. gut erhaltene Yamaha XJ600 Diversion, 2. Hand, 26 Tkm, EZ 6/1994, VB 900 €. Telefon: 0176/44581876, Email: kongokai@web. de, PLZ: 25712 BUELL XB 12, schwarz, Sportauspuff, 11000 km, 1a Zustand, 7500 €. Telefon: 04121/6601, PLZ: 25336

HONDA Shadow (Chopper-Baby), rot, 1. Hand, 125 ccm, 15 PS, Airbrush Tank u. Seitendeckel, vorverlegte Fußrasten, Doppelauspuffanlage, Silvertale, Zusatzscheinwerfer, Satteltaschen vorn u. hinten, Kotflügelreling, Reifen, Ritzel u. Kette neu, 22000 km, EZ 6/2004, VB 2950 €. (Kaffeekasse dankt) Telefon: 0173/8374467, PLZ 21109

YAMAHA XTZ 660, Bj. 1992, 48 PS, unfallfrei, guter Zustand, 1997 umgebaut zum FunBike/Supermoto, Akront Speichenräder, 3,50x17 vorne, 5,50x17 hinten, Gabelbrücke, kleines Schutzblech vorne, Heckumbau, AT-Motor ca. 35 tkm, im Besitz seit 2005, div. E-Teile, kein Gelände, 2. Motor vorhanden, VB 2600 €. Telefon: 04243/3472, PLZ 27239

HONDA CB 500 T, Youngtimer, EZ 7/1973, 1993 neu aufgebaut, Kultmotorrad aus dem Film Rocker von ‚71, Schaltklaue gebrochen und Zündschlüssel fehlt, an Bastler, VB 850 €. Telefon: 0177-5278444, PLZ 27221

DUCATI Monster 620 i. Zuverl. Fahrzeug mit neuen Reifen, nicht mehr viel gefahren. Tiefergelegt durch abgep. Sitzbank und kürzeres Wilbers-Federbein. Bes. gut von kleineren Personen zu nutzen. Original-Federbein noch vorhanden, kann problemlos in die Ursprungshöhe zurückmontiert werden. Lenkererh. vorh. die auch problemlos entfernt werden kann. Sturzpads und original Sport-Frontscheibe montiert sowie einstellbare Brems- und Kupplungshebel. Der Tank hat eine kleine, kaum zu sehende Delle auf der linken Oberseite. Regelmäßig werkstattgepflegt, steht in der Garage und wurde jetzt zum Winter abgemeldet. Es sind auch zwei Original Mandarina Duck-Reisetaschen vorhanden. FP 2500 €. Telefon: 0176/61569941, Email: theater.fabelhaft.sp@ gmail.com

ARROW Auspuffanlage mit ABE für Honda VT600 C Shadow Bj. 1995 und Sissybar zu verkaufen. Preis für beides 280 €. Einzeln: Auspuff 200 €, Sissybar 80 €. Wie neu, nur einmal gebraucht. Telefon: 0170/7107719, Email: the_idol71@yahoo.de, PLZ: 28779

VERK. Topcase, 50 Liter, Silber, für Yamaha FJR 1300, Preis 200 €. Telefon: 040/6771522

BMW Cruiser 1200CL, EZ 11/2002, 61 PS, Schaltgetriebe, Tempomat, Radio CD, heizbare Sitzbank u. Griffe, ABS, Kat, Koffer/Topcase, Sturzbügel, Batterieunterbrechungsschalter, HU/AU 10/2014, scheckheftgepflegt, unfallfrei, Zweitbeitzer, Garagenfahrzeug. VB 7900 €. Telefon: 0173/917299, PLZ 28307 email: u.richter2@yahoo.de

HONDA Roller SH 125i, 14 PS, 7665 km, EZ 2010, 1. Hd., Zustand 1, silbermetallic, Topcase, neue Reifen u. Batterie, Inspektion u. TÜV neu. 2390 € Telefon: 04371/501032, PLZ 23769

ANHÄNGER gebremst, 1300 kg zul. GG, ca. 1,50 x 2,50 m Ladefl., 100 Std/ km, TÜV 1/2016 mit abnehmb. Plane/ Spriegel, alle 4 Seitenteile abnehmbar, 2 abnehmb. Standschienen mit Radklemmen,1 Auffahrschiene, Verzurrösen, abnehmb. Seilwinde für schw. Motorräder, Garagenfahrzeug 1550 €. Telefon: 0421-325001, PLZ 28816 email: waecken@onlinehome.de

TRIUMPH Daytona T 595, Bj. 1997, offene Leistung + Zusatzmotor, TÜV 8/2014, Farbe Original Gelbmetallic, VB 2850 € (Kaffeekasse dankt) Telefon: 0170/ 3563380, PLZ 21244 email: kai-studt@t-online.de


99 VERK. Damenmotorradbekleidung: Textiljacke AERO Tex, schw.-grau, Gr. 42/44; Textilhose Dane, Goretex, schw., Gr. 42; Lederjacke, schw., Gr. 42/44; Regenoverall, Gr. L. Stiefel, Gr. 40; Integralhelm von Shark, Gr. S, wenig getragen; zus. 180 €. Telefon: 0581/72127, PLZ: 29525 (Kaffeekasse dankt) ROW/STD/CUX/BRV/HB Hilfe, Er 45, 183, 93 kg, langhaarig, humorvoll, sarkastisch, kein Schönling, NR/NT sucht nette Sie zum kennen und vielleicht lieben lernen. Telefon: 0176/39978575, Email: kawatreter@t-online. de, PLZ: 27442 KAWASAKI ZRX 1200 S, Bj. 2002, Farbe blau, 13000 km, Preis 3500 Euro VB. Telefon: 0176/61883972, PLZ: 23701 Eutin

VERK. für Dayna Wilde Gilde Bj. 2013: zwei Originale Endtöpfe. Die Endtöpfe sind leicht klangmodifiziert. Toller aber nicht überlauter Klang. Töpfe sind ca. 600 km gefahren, absolut neuwertig. Chrom, E-Prüfzeichen auf den Töpfen vorhanden. VB 160 €. Telefon: 0152/58704118, Email: zer1859@yahoo.de, PLZ: 20509

SUCHE Rokker Revolution Lady in 32/34 neu oder gebraucht. Telefon: 0173-2031359, Email: kuechenprofi@ewetel.net

VERK. ein orignales neues Verkleidungsunterteil (rechts) für eine Suzuki GSX-R 1100, Modell M/N, Typ G V 73 C, 1991/92, G V73C 104827-107721. Alle Halter OK, keine Kratzer. VB 75 € + Versand. Telefon: 04827/2666

VERK. 4 in 4 für Bimota HB1, FP 4000 €. Telefon: 0179-3815481, PLZ: 28309

YAMAHA XV 535 SH Sondermodell, zahlreiche verchromte Details, unfallfrei und umfallfrei, abgesteppte Sitzbank, 2-Farben-Lackierung grau-schwarz, Original-Zustand, Garagenfahrzeug, Kardanantrieb, aus 1. Hand, nur 10365 km gefahren, EZ 5/1996, werkstattgeprüft, scheckheftgepflegt, mit Original-Betriebsanleitung, TÜV 8/2015, sehr gepflegtes Bike; Standort: 27777 Ganderkes. Telefon: 0178/9802562, PLZ: 27777 VERK. Moto Guzzi Calli II: Topcase 80 €. Telefon: 040/844937, PLZ: 22547

VERK. Krauser Koffersatz mit Träger für BMW /5 Modell (Bj. 1969–72), sehr gut erhalten, Schlüssel sind leider nicht mehr dabei. FP 200 €. Telefon: 0170/2074722, Email: ecki.1967@t-online.de, PLZ: 31275 VERK. Zündkerzen, 4 Stück neu, 18 €. NGK R DPR54A9 in Hamburg. Telefon: 0171/4103328, Email: Eisermann24@web.de VERK. Lederweste, Gr. XXL, Schwarz, mit 9 Patches, Topzustand, 150 €. Telefon: 01755372532, PLZ: 26121

Da sind wir schon wieder am Ende der Kleinanzeigen angekommen. Bei den Händlern ist ganz schön was los und wer sein Motorrad nicht im Winter in der Wartung hatte, muss jetzt teilweise lange warten. Wir wünschen euch trotzdem einen gaaaanz tollen Saisonstart. Besucht die Händler-Aktionstage, damit die sehen, dass Werbung im Kradblatt auch was bingt und ich so noch lange für euch tippen kann. Viele Grüße, Eure Setzerin.


100

Händler-Verzeichnis

PROBLEME? Einfach mal bei den Fachleuten anrufen... ALUMINIUM POLIEREN Metall Polier Service, Oldenburg, 0441/6842612

AN- UND VERKAUF MOTORRÄDER Brandt, www.top-moto.de, 0171/4862460 CD Automobile, Kaltenkirchen, 04191/4776 KM-Moto, Diepholz, 05441/5678 Kradbörse, Malente, 04523/6464 JYd^kEglgK`gh$Oafk]f'D&$(,)/)'/00+0* Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539/768

ÄNDERUNGSSCHNEIDEREI Conny Schwan, Syke, 04242/934374 Paulsen (auch Anfertigung!), Hamburg, 040/7544495

ANHÄNGERVERLEIH 9f`©f_]jn]jd]a`Dgpkl]\l$Dgpkl]\l$()/)'/.-*.() Bolz Autoport, Bremen, 0421/500625 CdYk]f:ajc`gdr$;mp`Yn]f$(,/*)'/),00-#0. Motorradanhänger-Vermietung, Espelkamp, 05743/1472 RV Mot.-Anhänger Verm., Ganderkesee, 04222/9460990

APRILIA *Carstens, Hennstedt, 04836/1550 *E9K$Oadkl]j$(,0*+')*)) *EglZgp$KlYh]d^]d\$(,('./-.+1-( *EglgAlYdaY$D¾Z][c$(,-)',/1(/-*Motorrad & Auto Hansen, Horstedt, 04846/693475 *MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134/909090 *Oaea$Ca]d$(,+)'.,)-/*Zager, Bremerhaven, 0471/805599 ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193/9640

BEKLEIDUNG UND ZUBEHÖR Bikershop, Nettelsee bei Kiel, 04302/9698636 :EO%Fa]\]jdYkkmf_@YeZmj_$(,('--+()( BRB, Ostrhauderfehn, 04952/994191 @Yjek#@]jjeYff$Oad`]dek`Yn]f$(,,*)'*(*11. Higa, Adendorf, 04131/684480 ap%eglghYjlk&\]$:j]e]j`Yn]f$(,/)'1-0,,+-, CdYk]f:ajc`gdr$;mp`Yn]f$(,/*)'/),00-#0. Dg`ja_C¹dd]$Kqc]$(,*,*'1*(+)( EYj[gk:ac]K`gh$:j]e]j`Yn]f$(,/)'1/1)()* Mototreff, Oldenburg, 0441/43557 H]k[`dk$:j]e]f$(,*)'--((,0 JYd^kEglgK`gh$Oafk]f'D&$(,)/)'/00+0* D]\]jJgl`$@YeZmj_$(,(',+*)--)1 MOTOPORT, St. Michaelisdonn, 04853/80090 MOTOPORT, Kirchlinteln, 04236/687 MOTOPORT, Drakenburg, 05024/981516 O]kkeYff?eZ@$Daf_]f =ek!$(-1)'-,)(. O]klh`Yd]f$Alr]`g]%@]ada_]fkl]\l]f$(,0*)'/---+ Zager, Bremerhaven, 0471/805599

BENELLI *MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134/909090 *Motorrad Heuser, Hamburg, 040/238081-41 o. 42

BEULENDOKTOR / SPOT-REPAIR

DUCATI

<]flOarYj\$:j]e]f$(,*)'--1(((11

*Bergmann & Söhne GmbH, Bremervörde, 04761/71190 *:]jf\Dg`ja_Eglgjj©\]j$Kqc]$(,*,*'1*(+,( *Ducati Hamburg, 040/66851694 *Ducati Schleswig-Holstein C. Carstens, 04836/1550 Ducati-Spezial, Ottersberg/Quelkhorn, 04293/686 KM-Moto, Diepholz, 05441/5678 *MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134/909090 *Goa]E$D¾Z][c$(,-)'-(*/0)(( *Schlickel, Oldenburg, 0441/3046020 *Superbike Centrum Melle, Melle, 05422/926666 *L]YeOY`d]jk$K[`]]¿]d$(,*.+'10-,.%(

BIKERBRILLEN / OPTIKER VIVA Optik, Edewecht, 04405/917792

BIMOTA *:]jf\Dg`ja_Eglgjj©\]j$Kqc]$(,*,*'1*(+,(

BMW (Vertragshändler) *:]j_eYffK¹`f]$F]me¾fkl]j$(,+*)'--0..1%( *Bergmann & Söhne, Pinneberg, 04101/5856-0 *:EO%Fa]\]jdYkkmf_@YeZmj_$(,('--+()( *Bobrink GmbH, Bremerhaven, 0471/9828019 *BvZ, Karlshof, 04528/91500 *?&Oad`]dek]f$G]n]jk]]$(,.+('1(.(( *@]deaf_Kg`f$Oa]leYjk[`]f%Dg`f]$(-1(0'1)111( *Kl¾\]eYff$@YeZmj_$(,('.,(,+*1 *ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193/9640 *ZTK Erlebniswelt Motorrad GmbH, Uelzen, 0581/9739260

BMW (freie Händler) :ED$D¾f]Zmj_$(,)+)'0*(()0( :EO%L]ad]eYjcl^¾jJ#CEg\]dd]$()/-'0)((,(( :gp]j$<]de]f`gjkl$(,**)'*0(*1( BRB, Ostrhauderfehn, 04952/994191 Fahrzeuge Brinkmann GmbH, Grasberg, 04208/2588 Maaß-Kfz, Morsum, 04204/913141 Ea[`Y]dak$D¾lb]fk]]$(,)-,'/)-* EglgjjY\%:gp$:jYc]$(,,()'0-/+/, EglgjjY\%<a]d]$K¾\Zjggce]jdYf\$(,1,*'*(,((0 Raudzus Motorrad GmbH, Husum, 04841/898917 Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539/768 OK$:Y\Gd\]kdg]$(,-+)')*0*** www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939

BUELL :¹jb]k9e]ja[Yf:ac]k$9m_mkl^]`f$(,,01'1,)*1,

CAN-AM *?&Oad`]dek]f$*,110G]n]jk]]$(,.+('1(.((

CPI Bikershop, Nettelsee bei Kiel, 04302/9698636

CUSTOMIZING & CHOPPER Bikes *Higa, Adendorf, 04131/684480 <j]Ye$O]kl]jkl]\]%G[`gdl$(,,(1'1/*../0 Sky Pipe Performance, Asendorf, 04253/9090-21

DAELIM *Bikershop, Nettelsee bei Kiel, 04302/9698636 *Higa, Adendorf, 04131/684480 *Ea[`Y]dak$D¾lb]fk]]$(,)-,'/)-* *Motorcenter, Achternmeer, 04407/20945

of

EINSPEICHEN, RADBAU & FELGEN DYf_kl©\ld]j:ac]kO`]]dk$:j]e]f$(,*)',,--+- Schlepps, Hamburg, 040/857148

ENDURO / MOTO CROSS *AC MoTeC, Seevetal - OT Hittfeld, 04105/690809 Freizeit & Spaß GmbH, Verden, 04231/63444 TM Racing, Delmenhorst, 04221/120825 Ro]ajY\;]fl]jBYfk]f$Fa]Z¾dd$(,..)',10(

ERSATZTEILE >dg`kEglgjj©\]jRmZ]`¹j$@Yj]f$(-1+,'/(,111, ap%eglghYjlk&\]$:j]e]j`Yn]f$(,/)'1-0,,+-, CdYk]f:ajc`gdr$;mp`Yn]f$(,/*)'/),00-#0. EYj[gk:ac]K`gh$:j]e]j`Yn]f$(,/)'1/1)()* www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939 *AC MoTeC, Seevetal - OT Hittfeld, 04105/690809

FREIE WERKSTÄTTEN Bikershop, Nettelsee bei Kiel, 04302/9698636 :gp]fklgh$>j]\]k\gj^$(,--0'10+0+ \]OYdd$O]kl]jkl]\]$(,,00'0.))0/ >dg`kEglgjj©\]jRmZ]`¹j$@Yj]f$(-1+,'/(,111, Higa, Adendorf, 04131/684480 JS pro-moto, Bremen, 0421/5288677 CdYk]f:ajc`gdr$;mp`Yn]f$(,/*)'/),00-#0. Ea[`Y]dakRo]ajY\`Ymk$D¾lb]fk]]$(,)-,'/)-* MMK, Kiel, 0431/678723 Motorrad & Auto Hansen, Horstedt, 04846/693475 E>H]j^gjeYf[]$D¾Z][c&(,-)'*(1,0.1, MOC-Bikes, Edewecht/Portsloge, 04405/917882 Motorbike-Factory, Hamburg, 040/24195828 EglgjZac]Oall]f$9`j]fkZmj_$()/)'.,,)-+. Motorrad Siemer, Hausstette, 04446/989475 Motorrad Tober, Neuhaus, 04752/7571 EglgjjY\%:gp$:jYc]$(,,()'0-/+/, EglgjjY\f]kl?eZ@$DYf_]fZ]a:@N$(,/,+'*//0(0 Motorradtechnik Dierks, Schwanewede, 0176/57229991 EglgjjY\l][`facOgd^^$@Yll]f$(,,0*'10(0+( EglgjjY\l][`facO]jf]j$O]q`]$(,*)'*-0,1,, Motorrad Greggersen, Hasselberg, 04642/6888 Motoshop, Hamburg, 040/57131050 Rainer Zumach, Syke, 04242/84104 JYd^kEglgK`gh$Oafk]f'D&$(,)/)'/00+0* Schroll, Hamburg, 040/294769 Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539/768 Sky Pipe Performance, Asendorf, 04253/9090-21 N<%EglgjjY\k]jna[]$Oadkl]\l$(,*0+'.111,)1 O]dl]jeYff%Eglgjj©\]j$B]kl]Zmj_$(,)0+'1/-1/%( www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939 Ro]ajY\<]fc]j$@m\]%O¾klaf_$L]d]^gf(,,0,'1,--,)

GEBRAUCHTFAHRZEUGE Becker, Bremerhaven, 0471/61676 Berentelg, Meppen, 05931/9886-0 @Yjek#@]jjeYff$Oad`]dek`Yn]f$(,,*)'*(*11. Higa, Adendorf, 04131/684480 Caf\]dO]lr]d$=dek`gjf$(,)*)'-(,-CdYk]f:ajc`gdr$;mp`Yn]f$(,/*)'/),00-#0. Kradbörse, Malente, 04523/6464 EYj[gk:ac]K`gh$:j]e]j`Yn]f$(,/)'1/1)()* Eghh]\%K[`]mf]$O]kl]jkl]\]$()/)'-/)*-/)


Händler-Verzeichnis

101

>LI3PURZa\KLU/pUKSLYUÄUKL[POY\U[LY^^^RYHKISH[[KL * = Vertragshändler des Werkes bzw. Importeurs Motorcenter, Achternmeer, 04407/20945 Motorrad Tober, Neuhaus, 04752/7571 Mototreff, Oldenburg, 0441/43557  K][gf\@Yf\:ac]k$OYdd`¹^]f$(,/1+'0+(/

GEBRAUCHTTEILE     

Bikershop, Nettelsee bei Kiel, 04302/9698636 :EO%L]ad]eYjcl^¾jJ#CEg\]dd]$()/-'0)((,(( @Yjek#@]jjeYff$Oad`]dek`Yn]f$(,,*)'*(*11. Jekyll & Hyde, Rohlstorf, 04559/1220 KM-Moto, Diepholz, 05441/5678 Eghh]\%K[`]mf]$O]kl]jkl]\]$()/)'-/)*-/) Motorcenter, Achternmeer, 04407/20945 JYd^kEglgK`gh$Oafk]f'D&$(,)/)'/00+0* K][gf\@Yf\:ac]k$OYdd`¹^]f$(,/1+'0+(/ Steffens Motorradladen, Großenaspe, 04327/14647

HOREX (neue Modelle)

KFZ-PRÜFSTELLEN

*EglgjjY\%<a]d]$K¾\Zjggce]jdYf\$(,1,*'*(,((0

Motorcenter, Achternmeer, 04407/20945  <a]Hj¾^kl]dd]$O]q`]%E]d[`agjk`Ymk]f$(,*)'0(-*-+

HOTELS / PENSIONEN Das Gutshaus, Alt Tellin, 039991/36965  ?Ykl`YmkOa]eYff%KYf\]j$:Y\AZmj_$(-,(+'*,/Heuhotel Reumoos, Grundhof, 04636/380

HUSQVARNA

KTM

*:]jf\Dg`ja_Eglgjj©\]j$Kqc]$(,*,*'1*(+,( *FMS Motorrad-Technik, Melzingen, 05822/1399 *Freizeit & Spaß GmbH, Verden, 04231/63444 *GEFU Bike, Hennstedt-Ulzburg, 04193/888755 *TM Racing, Delmenhorst, 04221/120825 *ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193/9640

*BvZ, Karlshof, 04528/91500 *E9K$Oadkl]j$(,0*+')*)) *Meine, Bispingen, 05194/974401 *Motor Center Harenburg, Neuenkirchen, 05465/2354 *Ruser, Haseldorf, 04129/443 TM Racing, Delmenhorst, 04221/120825 Oaea$Ca]d$(,+)'.,)-/*Ro]ajY\;]fl]jBYfk]f$Fa]Z¾dd$(,..)',10( *Zweirad-Center Melahn, Kaltenkirchen, 04191/7226410

GENERIC / EXPLORER

HYOSUNG

*B&C - Bikes, Cars & more, Dörverden, 04234/942858 *EYj[gk:ac]K`gh$:j]e]j`Yn]f$(,/)'1/1)()* *Zweiradcenter Gela-Bikes, Rhede/Ems, 04964/91810

*Higa, Adendorf, 04131/684480 *Motorrad Graf, Hamburg, 040/39907866 *Motorcenter, Achternmeer, 04407/20945

GESPANNE JOY-TEK Gespannservice, Edewecht, 04405/4505

HARLEY-DAVIDSON  :ac]%E][`Yfa[?eZ@$O]flgj^$(,(',)1**.)( *:¹jb]k9e]ja[Yf:ac]k$9m_mkl^]`f$(,,01'1,)*1, MMK, Kiel, 0431/678723  Eglgjk$Oafk]f'Dm`]$(,)/)'/0)*1*

HONDA *Christiansen, Husum, 04841/93293 JS pro-moto, Bremen, 0421/5288677 *Hobby Motor Freizeit, Uelzen, 0581/74971 *Caf\]dO]lr]d$=dek`gjf$(,)*)'-(,-*EYj[gk:ac]K`gh$:j]e]j`Yn]f$(,/)'1/1)()* *Motor-Forum GmbH, Bad Oldesloe, 04531/86008 *Motorrad-Huchting GmbH, Bremen, 0421/570041 *Motor Team Schwerin, Oldenburg SH, 04361/2400 *EglgjjY\[]fljmeD¾lb]fZmj_$D¾lb]fZmj_$(,+0)',)1-1*Motorradhaus Schreiber, Zeven, 04281/8555  EglgjjY\l][`facO]jf]j$O]q`]$(,*)'*-0,1,, www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939 *O]ddZjg[c;g&$Dada]fl`Yd$(,*10',.--1( *O]kkeYff?eZ@$Daf_]f =ek!$(-1)'-,)(.  O]klh`Yd]f$Alr]`g]%@]ada_]fkl]\l]f$(,0*)'/---+ Zweirad Rötzsch, Bredstedt, 04671/1496

KREIDLER *JYd^kEglgK`gh$Oafk]f'D&$(,)/)'/00+0* *O]dl]jeYff%Eglgjj©\]j$B]kl]Zmj_$(,)0+'1/-1/%(

KAWASAKI *Berentelg, Meppen, 05931/9886-0 *GEFU Bike, Hennstedt-Ulzburg, 04193/888755 *Helge Hoffmann, Hamburg (1), 040/689986600 *Helge Hoffmann, Hamburg (2), 040/2197100 *Heller und Soltau, St. Michaelisdonn, 04853/80090 *Jens Oldenburg, Artlenburg, 04139/7366 JS pro-moto, Bremen, 0421/5288677 KM-Moto, Diepholz, 05441/5678  Cgjl]$O]jdl]$(-1-)'//( *E;LDg`eYff$DYf_]f`Y_]f$(-))'/,,*)* *EglZgp$KlYh]d^]d\$(,('./-.+1-( *EglgjjY\G]`d]jcaf_$Oad\]k`Ymk]f$(,,+)',/*0  EglgjjY\l][`facO]jf]j$O]q`]$(,*)'*-0,1,, *Eglg%K]jna[]CfYZ]$:¾\]dk\gj^$(,++)',+0*//* *MRetta, Schwentinental / Kiel, 0431/26090780 *EO?EglgjjY\o]dl$:akk]f\gj^$(-,(*'.(0(,*( *Schlickel, Oldenburg, 0441/3046020 *L]YeOY`d]jk$K[`]]¿]d$(,*.+'10-,.%(  LmjZgEYpp$D¾Z][c$(,-)'-0*+()) www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939 *Ro]ajY\;]fl]jBYfk]f$Fa]Z¾dd$(,..)',10( *Ro]ajY\%L][`fac@]jrg_$DYf_kl]\l$(,.(1')()))* *Zager, Bremerhaven, 0471/805599

KYMCO *MGZ GmbH, Högel, 04673/962288 *EglgjjY\%<a]d]$K¾\Zjggce]jdYf\$(,1,*'*(,((0 *Motorad Graf, Hamburg, 040/39907866 *MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134/909090 *JYd^kEglgK`gh$Oafk]f'D&$(,)/)'/00+0* *Schlickel, Oldenburg, 0441/3046020 *L]YeOY`d]jk$K[`]]¿]d$(,*.+'10-,.%( *LmjZgEYpp$D¾Z][c$(,-)'-0*+()) *ZTS, Hamburg, 040/2501664 *Zweirad Grossmann, Delmenhorst, 04221/17396

LAVERDA Berentelg, Meppen, 05931/9886-0 *Ducati-Spezial, Ottersberg/Quelkhorn, 04293/686

LEISTUNGSPRÜFSTAND FMS Motorrad-Technik KG, Melzingen, 05822/1399 Heller und Soltau, St. Michaelisdonn, 04853/80090 Higa, Adendorf, 04131/684480  E9K$Oadkl]j$(,0*+')*))  EglZgp$KlYh]d^]d\$(,('./-.+1-(

LML *Motorcenter, Achternmeer, 04407/20945

KEEWAY

MALAGUTI

*KM-Moto, Diepholz, 05441/5678

*KM-Moto, Diepholz, 05441/5678


102

Händler-Verzeichnis

>LI3PURZ\U[LY^^^RYHKISH[[KLOHLUKSLY]LYaLPJOUPZ MBK *BRB, Ostrhauderfehn, 04952/994191 *Mototreff, Oldenburg, 0441/43557

MONKEY & DAX www.monkey-racing.de, Delmenhorst, 04221/9245449

MOTO GUZZI Ducati-Spezial, Ottersberg/Quelkhorn, 04293/686 Guzzi Jakob, Intschede, 04233/333 *EglgAlYdaY$D¾Z][c$(,-)',/1(/-*MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134/909090 ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193/9640

MOTO MORINI *:]jf\Dg`ja_Eglgjj©\]j$Kqc]$(,*,*'1*(+,(

MOTOREN-INSTANDSETZUNG Hemrich Präzision, Bremen, 0421/59769701 Higa, Adendorf, 04131/684480 MMK, Kiel, 0431/678723 Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539/768 Kl¾\]eYff$@YeZmj_$(,('.,(,+*1

MOTORRAD-REISEN NSK-Motorradreisen, Bad Beversen, 05821/9989314 www.celstco.de, Oyten, 04207/695205 www.curva-biketravel.com, Ganderkesee, 04222/920579

MOTORRAD-TRAININGS ADAC Fahrsicherheitszentr. Hansa, Embsen, 04134/9070 EYj[gk:ac]K`gh$:j]e]j`Yn]f$(,/)'1/1)()* www.Dannhoff-Motorsport.de, 0176/21539115

MOTORRAD-VERMIETUNG ;`ghh]jlg_g$O]kl]jn]k]\]$(,*.+'1,,,( <mec]D¾ll$@YeZmj_%<mn]fkl]\l$(,('.(/.1/( FMS Motorrad-Technik, Melzingen, 05822/1399 Heller und Soltau, St. Michaelisdonn, 04853/80090 CdYk]f:ajc`gdr$;mp`Yn]f$(,/*)'/),00-#0. Dg`ja_C¹dd]$Kqc]$(,*,*'1*(+)( Rent it, Bremerhaven, 0471/9791012 Schlickel, Oldenburg, 0441/3046020 Kl¾\]eYff$@YeZmj_$(,('.,(,+*1 L]YeOY`d]jk$K[`]]¿]d$(,*.+'10-,.%( Ro]ajY\;]fl]jBYfk]f$Fa]Z¾dd$(,..)',10(

MOTORRÄDER UND ZUBEHÖR Bikershop, Nettelsee bei Kiel, 04302/9698636 Higa, Adendorf, 04131/684480 Kradbörse, Malente, 04523/6464 JYd^kEglgK`gh$Oafk]f'D&$(,)/)'/00+0* EglZgp$KlYh]d^]d\$(,('./-.+1-( Steffens Motorradladen, Großenaspe, 04327/14647 O]dl]jeYff%Eglgjj©\]j$B]kl]Zmj_$(,)0+'1/-1/%(

MOTOWELL *Motorcenter, Achternmeer, 04407/20945

MPU-BERATUNG

PEUGEOT Fahrzeuge Brinkmann GmbH, Grasberg, 04208/2588 *Higa, Adendorf, 04131/684480 *Jens Oldenburg, Artlenburg, 04139/7366 CdYk]f:ajc`gdr$;mp`Yn]f$(,/*)'/),00-#0.

POLARIS EYj[gk:ac]K`gh$:j]e]j`Yn]f$(,/)'1/1)()*

PULVERBESCHICHTEN Thomas Nickel, Pinneberg, 04101/209378 Pulverbeschichtung Nord, Quickborn, 04106/71929 OgddfalrH^¾lrf]j$@m\]$(,,0,'1*(0+1

B¾j_]f<a]ceYff$Gd\]fZmj_$(,,)',-,,/

MV AGUSTA

QUAD / ATV

*:]jf\Dg`ja_Eglgjj©\]j$Kqc]$(,*,*'1*(+,( Rainer Zumach, Syke, 04242/84104

*AC MoTeC, Seevetal - OT Hittfeld, 04105/690809 :gp]fklgh$>j]\]k\gj^$(,--0'10+0+ Cars, Bikes & Quads Hinrichs, Augustfehn, 04489/941666 >dg`kEglgjj©\]jRmZ]`¹j$@Yj]f$(-1+,'/(,111, Higa, Adendorf, 04131/684480 EYj[gk:ac]K`gh$:j]e]j`Yn]f$(,/)'1/1)()* MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134/909090 Quadcentrum Delmenhorst, Delmenhorst, 04221/14261 O]dl]jeYff%Eglgjj©\]j$B]kl]Zmj_$(,)0+'1/-1/%( Zager, Bremerhaven, 0471/805599

MZ *MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134/909090 *E9K$Oadkl]j$(,0*+')*))

OLDTIMER-RESTAURIERUNG www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939 Dieter Schlupp, Hamburg, 040/63651984 Rainer Zumach, Syke-Ristedt, 04242/84104

ONLINE-SHOP www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939

PFANDHAUS Bremer Auto & Motorradpfandhaus, 0421/587720 Hanseatische Pfandkredit, Hamburg, 040/88165271

RAHMENVERMESSUNG VH Motorradtechnik, Oldenburg, 0441/34924

RECHTSANWÄLTE Christina Begenat, Oldenburg, 0441/779110 Jan Schweers, Bremen, 0421/69644880 Magdalene Specht, Bremen, 0421/327718

REIFENHÄNDLER \]OYdd$O]kl]jkl]\]$(,,00'0.))0/ Guth, Ganderkesee, 04222/9460990 Hagemann, Hamburg, 040/3901733 Higa, Adendorf, 04131/684480 HSM-Team, Bremen, 0421/6901460 CdYk]f:ajc`gdr$;mp`Yn]f$(,/*)'/),00-#0. EYj[gk:ac]K`gh$:j]e]j`Yn]f$(,/)'1/1)()* E]q]j$Oallemf\$(,,.*'1*+1** EglgjjY\l][`facO]jf]j$O]q`]$(,*)'*-0,1,, J]a^]fK¾\]jkljY¿]$@YeZmj_$(,('*-)))) Schroll, Hamburg, 040/294769 Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539/768 Lqj]Ph]jlJ]a^]f#9mlgk]jna[]$ooo&lqj]Ph]jl&\] www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939

RENNSPORTZUBEHÖR www.goede-motorsport.de, 02241/921346

RICHTWERKSTÄTTEN VH Motorradtechnik, Oldenburg, 0441/34924

ROLLER *%O`]]d%Klgj]$F]]jkl]\l$(,,+*'100,1-/ KM-Moto, Diepholz, 05441/5678 Motorcenter, Achternmeer, 04407/20945 Mototreff, Oldenburg, 0441/43557 Motorrad Siemer, Cloppenburg, 04471/1805940 RollerMobile, Ritterhude, 04292/8117880 Yamaha-Center-Bremerhaven, 0471/979100


Händler-Verzeichnis * = Vertragshändler des Werkes bzw. Importeurs ROYAL ENFIELD

TRIUMPH

*AS Auto & Motorrad Handel, Bad Zw.ahn, 04403-1575 *Hemrich Präzision, Bremen, 0421/59769701 *D¾Zc]eYff:]fl`]?eZ@$:j]e]f$(,*)',)+/,/ *Motorrad Heuser, Hamburg, 040/238081-41 o. 42 *Tipicamp Motors, Breddorf, 04285/9249282

*?&Oad`]dek]f$*,110G]n]jk]]$(,.+('1(.(( *@Yjek#@]jjeYff$Oad`]dek`Yn]f$(,,*)'*(*11. *Heller und Soltau, St. Michaelisd., 04853/80090 *@]deaf_Kg`f$Oa]leYjk[`]f%Dg`f]$(-1(0'1)111(  Cgjl]$O]jdl]$(-1-)'//( *Dg`ja_C¹dd]$Kqc]$(,*,*'1*(+)( *Goa]E$D¾Z][c$(,-)'-(*/0)(( *Ruser, Haseldorf, 04129/443  L]YeOY`d]jk$K[`]]¿]d$(,*.+'10-,.%( *ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193/9640

SACHVERSTÄNDIGE & GUTACHTER BdZS M. Treiber (vereidigt), Hamburg, 040/662600  :\RKB&Oa]e]jl$K]]kl]je¾`]$()/.',)),1.Detlef Stelter (vereidigt), Oldenburg, 0441/391393 Dittrich & Rademacher, Bremen, 0172/5109255  Af_&KY[`n]jkl&%:¾jgOgdl]jk$O]q`]$(,*)'0(-*-+ Mario Empting (vereidigt), Bremen, 0421/6360644 Martin Brandt, Hamburg/Reinbek, 0175/7234487

SANDSTRAHLEN  HKHYmdYoalr%KYf\kljY`d]f$DYf_o]\]d$(,*+*'*./,/*

SCHLÜSSELDIENST Völz, Bremen, 0421/444491

SCHRAUBEN Völz, Bremen, 0421/444491 VA-Schrauben Uwe Gräber, Flensburg, 0461/28480

SELBSTHILFEWERKSTÄTTEN MSB - Motorradselbsthilfe, Bremen, 0421/64366889

SITZBÄNKE / SATTLEREI Sattlerei Stein, Breddorf, 04285/1791 Schauland, Kiel, 0431/62780

SUPER MOTO TM Racing, Delmenhorst, 04221/120825

SUZUKI *Bergmann & Söhne GmbH, Bremervörde, 04761/71190 *:]j_eYffK¹`f]$F]me¾fkl]j$(,+*)'--0..1( *Bergmann & Söhne, Tornesch, 04122/954930 *:]jf\Dg`ja_Eglgjj©\]j$Kqc]$(,*,*'1*(+,( *Böwadt & Hansen, Handewitt, 0461/94240  :gp]fklgh$>j]\]k\gj^$(,--0'10+0+ *Dähn, Uwe, Borstorf, 04543/7515 *<mec]D¾ll$@YeZmj_%<mn]fkl]\l$(,('.(/.1/( Fahrzeuge Brinkmann GmbH, Grasberg, 04208/2588 *Freizeit & Spaß GmbH, Verden, 04231/63444 *@Yjek#@]jjeYff$Oad`]dek`Yn]f$(,,*)'*(*11. *HJM-Motorradtuning, Hagen, 04746/726630 JS pro-moto, Bremen, 0421/5288677 *E9K$Oadkl]j$(,0*+')*)) *Motor-Service Hohls, Bergen, 05051/910303 *EglgjjY\%<a]d]$K¾\Zjggce]jdYf\$(,1,*'*(,((0 *Motorradtechnik Hamburg, 040/8318037  EglgjjY\l][`facO]jf]j$O]q`]$(,*)'*-0,1,, *Motorsport Service Friedrichsort, 0431/2374411 *MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134/909090 Rainer Zumach, Syke, 04242/84104 *Raudzus Motorrad GmbH, Husum, 04841/898917  K[`gddqk$Caj[`dafl]df$(,*+.'.0/ *L`¾ed]j$:]jf]$(,,(.'1*10* www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939 *ZTS, Hamburg, 040/2501664

SYM *MOC-Bikes, Edewecht/Portsloge, 04405/917882 *L`¾ed]j$:]jf]$(,,(.'1*10*

TGB *Bikershop, Nettelsee bei Kiel, 04302/9698636 *:gp]fklgh$>j]\]k\gj^$(,--0'10+0+

TRIKE  Oadc]fk$Gd\]fZmj_$(,,)'0.-1,

UNFALLFAHRZEUGANKAUF Bikershop, Nettelsee bei Kiel, 04302/9698636 Brandt, www.unfall-moto.de, 0171/4862460 Crashbike Sales, Rodenberg, 0173/1910795 Jekyll & Hyde, Rohlstorf, 04559/1220  Eghh]\%K[`]mf]$O]kl]jkl]\]$()/)'-/)*-/)  EglgjjY\l][`facO]jf]j$O]q`]$(,*)'*-0,1,,

VERGASERINSTANDSETZUNG www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939

VERKLEIDUNGSREPARATUR  Eghh]\%K[`]mf]$O]kl]jkl]\]$()/)'-/)*-/)  EglgjjY\%:gp$:jYc]$(,,()'0-/+/,

VESPA / PIAGGIO *Fahrzeuge Brinkmann GmbH, Grasberg, 04208/2588 *Kliem, Ritterhude, 04292/1247  EglgjjY\%K[`mdr]$Dada]fl`Yd$(,*10'.110(,) *MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134/909090 ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193/9640 *Ro]ajY\;]fl]jBYfk]f$Fa]Z¾dd$(,..)',10( *Zweirad Rötzsch, Bredstedt, 04671/1496

VICTORY *Victory Papenburg, Papenburg, 04961/929713

WERKZEUGE Powerplustools, Ahlhorn, 04435/9160677 Völz, Bremen, 0421/444491  O]jcr]m_\aj]cl$Alr]`g]$(,0*)'1-/.-.(

YAMAHA *AC MoTeC, Seevetal - OT Hittfeld, 04105/690809 *Autohaus Degewitz, Mölln, 04542/87060 *:jmfgkEglg;gehYfq$>d]fkZmj_$(,.)'-)(0. *<g`jf$DYf_]f`gjf$(,./*')*1* *<mec]D¾ll$@YeZmj_%<mn]fkl]\l$(,('.(/.1/( *Fahrzeug-Center Schriewer, Bissendorf, 05402/64280 *FMS Motorrad-Technik, Melzingen, 05822/1399 *@Yjek#@]jjeYff$Oad`]dek`Yn]f$(,,*)'*(*11. *Motorrad Heuser, Hamburg, 040/238081-41 o. 42 *Motorradhaus P. Niemann, Molbergen, 04475/947600 *Motor-Service Hohls, Bergen, 05051/4700046  EglgjjY\%K[`mdr]$Dada]fl`Yd$(,*10'.110(,)  EglgjjY\l][`facO]jf]j$O]q`]$(,*)'*-0,1,, *HKJ$OY`dkl]\l$(,--,'*11, *Ruser, Haseldorf, 04129/443  K[`gddqk$Caj[`dafl]df$(,*+.'.0/  K[`gddqk$<jYc]fZmj_$(-(*,'10)-). *Schröder, Rhade, 04285/651  O]dl]jeYff%Eglgjj©\]j$B]kl]Zmj_$(,)0+'1/-1/%( *O]klh`Yd]f$Alr]`g]%@]ada_]fkl]\l]f$(,0*)'/---+ *Yamaha-Center-Bremerhaven, 0471/9791012 *Yamaha Stelter, Oldenburg, 0441/391393 www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108/413939

ZYLINDERBESCHICHTUNGEN TM Racing, Delmenhorst, 04221/120825

ZYLINDERSCHLEIFEREI Brinkmann, Visbek, 04445/950810 Dieter Schlupp, Hamburg, 040/63651984 Hemrich Präzision, Bremen, 0421/59769701 Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539/768


#.8.PUPSSBE ;FOUSVN)BNCVSH

XXXCNXNPUPSSBE IBNCVSHEF

'SFVEFBN'BISFO

'"45"/%'63*064 8FOOEJF,POLVSSFO[TUBVOUVOEEFO"UFNBOI¤MU8FOO"OGPSEFSVOHFOJOKFEFS)JOTJDIU¼CFSUSPGGFOXFSEFOÑ­ EBOOJTUEJF3FEFWPOEFSOFVFO#.843&JO3PBETUFSNJUEFO&SGPMHT(FOFOEFS33 %JF#.8433IBUOFVF4UBOEBSETJN4VQFSTQPSU4FHNFOUEFGJOJFSU6OEBVDIEJFOFVF#.843 TFU[UOFVF.BÂ&#x;TU¤CFQFSGFLUFT)BOEMJOH ;JFMHFOBVJHLFJU I¶DITUF"HJMJU¤U NBYJNBMF%ZOBNJLVOE&NPUJPOFO PIOF&OEF "VDIPQUJTDIFJO#MJDLGBOHÑ­EJFOFVF#.843JTUBVGEFOFSTUFO#MJDLFSLFOOCBSBHHSFTTJWFT5BJMVQ/PTF EPXO%FTJHO VOWFSLFOOCBSFT4QMJUGBDFVOEEJFDIBSBLUFSJTUJTDIFO,JFNFO4JF[FJHUJISFNVTLVM¶TF)BVUÑ­ NBODIFOFOOFOFTOBDLU XJSOFOOFOFTHBO[FJOGBDIFJOF,PO[FOUSBUJPOBVGEBT8FTFOUMJDIF #FTVDIUVOTBN0GGBLBNQÑ­XJSGSFVFOVOTBVG&VDI

&*/30"%45&3 3&%6;*&35"6'%"4 8&4&/5-*$)&."9*."-&1&3'03."/$& #.8.PUPSSBE;FOUSVN)BNCVSH XXXCNXNPUPSSBEIBNCVSHEF 0GGBLBNQ )BNCVSH 5FM &.BJMNPUPSSBEIBNCVSH!CNXEF

Kradblatt Ausgabe 04 2014  

Fahrbericht Suzuki V-Strom 1000 ABS, Harley-Davidson Street Glide; Reisebericht Schweden, Vietnam; Sportster aus Schweden; Frauen auf's Bike...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you