Page 1

DAS no

r

otorradfahre

hrern für M n Motorradfa

Vo

März 2017

H 25175

www.kradblatt.de

gazin

otorradma rddeutsche M

Dein kostenloses Motorradmagazin – Jeden Monat neu


35

35 Jahre ZTK · 10 Jahre BMW Könemann

MEG A

-E V

EN T

• GROSSE VERLOSUNG:

• GROSSE TOMBOLA:

ma nn

r än dle ann .de nem ag sh Ve rtr b m w - koe

Fr eu

Fa hr de am

Jahre

(verkaufsoffener Sonntag)

J U B I L Ä UM ! 35 Jahre ZTK mann 10 Jahre BMW Köne

Feiern und … gewinnen ! und mit nur kostet Sie dieses Los n Sie eine ein bisschen Glück gewinne

BMW G310R hlung des Herstellers) (unverbindliche Preisempfe Jubiläumsverlosung am 18. März 2017

Vertragshändler

w w w. b m w - koenemann.de

Freude am Fahren

Sämtliche Neuheiten unserer Vertragspartner BMW und Triumph warten auf Euch… ( Samstag + Sonntag )

• BULLENREITEN: • LIVE-MUSIK:

Große Aftershow-Party am 18.03.17 – ab 16 Uhr ( nur Samstag )

• VERKOSTUNG:

Für das leibliche Wohl sorgt unser beliebtes Bistro Shell Tankstelle ( Samstag + Sonntag )

• JUBILÄUMSRABATT: Lass Dich überraschen…. Pünktlich zu unserer Jubiläumsparty bieten wir Euch Sondernachlässe auf diverse Artikel… Tägliche Aktualisierung über unsere Facebook-Seite… Werde Fan und verpasse keine Aktionen und News.

Malvenweg 16 b 26125 Oldenburg Telefon : 0441 - 304 44 42 Telefax : 0441 - 304 32 44 E-Mail : info@kradblatt.de Internet : www.kradblatt.de

w w w. b m w - koenemann.de

Freude am Fahren

Losnummer - gut aufbewahren

ZTK Erlebniswelt Motorrad GmbH Zentrale Schneverdingen Harburger Str. 52, 29640 Schneverdingen, Tel.:+49-5193-964-0, Fax: 964- 333 Filiale Uelzen Am Funkturm 29, 29525 Uelzen, Tel.:+49-581-973926-0, Fax: 973926-29

!

Falschauszeichnung und Irrtümer vorbehalten

Weitere Infos unter www.ztk.de oder info@ztk.de Könemann

Vertragshändler

Teste dein Können auf unserem elektrischen Bullen… ( Samstag + Sonntag )

Verlag Marcus Lacroix

Vertragshändler

Könemann

• PROBEFAHRTEN:

Das Kradblatt ist Koop-Mitglied des BVDM und Unterstützer der BBH

Jahre

Könemann

Gesamtwert € 5.190,-

Sehr attraktive Preise warten auf Euch… unter anderem ein nagelneues E-BIKE ! Diverse Helme und vieles mehr… ( nur Samstag )

Impressum

Vertragshändler:

en

w w w.

2017

18. - 19. MÄRZ 2017 Gewinne mit ein bißchen Glück und mit nur 1EUR Einsatz eine nagelneue BMW G 310 R LOSVERKAUF STARTET AB 01.02.17 – solange der Vorrat reicht !

10

Kö ne

Limitierte Ausgabe !- solange der Vorrat reicht Gewinnchance 1:10.000

Das

Inhaltlich verantwortlich: Marcus Lacroix Gewerbliche Anzeigen: Marcus Lacroix, Jana Karnagel E-Mail: anzeigen@kradblatt.de Telefon 0441-304 44 42 Freie Mitarbeiter: Felix Hasselbrink, Vic Mackey, Manfred Mosberg, Daniel Meyer, Berthold Reinken, Jens Riedel, Frank Sachau, Jörg van Senden, Torsten Thimm sowie Leser des Kradblatts Druck: Druckhaus Humburg GmbH & Co. KG, Am Hilgeskamp 51-57 28325 Bremen

w w w. b m w - koenemann.de

Freude am Fahren

Zweirad Technik Dieter Könemann e.K. Zentrale Schneverdingen Harburger Str. 52, 29640 Schneverdingen, Tel.: +49-5193-964-0, Fax: 964- 333 Filiale Uelzen Am Funkturm 29, 29525 Uelzen, Tel.: +49-581-973926-0, Fax: 973926-29

Falschauszeichnung und Irrtümer vorbehalten.

Weitere Infos unter www.bmw-koenemann.de Das Kradblatt erscheint 12 x im Jahr, jeweils zum Monatsanfang, als Print- und Online-Ausgabe. Alle Inhalte, Fotos und Abbildungen im Kradblatt sowie auf der Kradblatt-Website sind urheberrechtlich geschützt. Jede weitere Verwendung, auch auszugsweise, bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung des Herausgebers. Beiträge von Lesern sind gerne gesehen, ein Recht auf Veröffentlichung, Rücksendung oder Vergütung besteht nicht. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Kleinanzeigen, Fotos, Bilder oder Datenträger übernimmt der Verlag keine Haftung. Namentlich gekennzeichnete Inhalte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Mit der Annahme der Veröffentlichung überträgt der Autor dem Verlag das Verlagsrecht. Eingeschlossen ist das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung in beliebigen on- und offline Medien.


Editorial

Keine Fachkräfte mehr?

D

ie Situation verschärft sich seit Jahren kontinuierlich: Motorradhändler suchen allerorten händeringend nach Fachkräften, die die Werkstatt qualifiziert in Schwung halten. Zweiradmechaniker – das waren in den wilden Mopedzeiten der siebziger und achtziger Jahre Halbgötter mit schwarzen Fingern in immer leicht öligen Overalls, die nicht nur schrauben, sondern (meist erfolgreich) unsere Kisten auch tunen konnten. Und nur das zählte! Der Fachhandel bildete aus, und wenn die Kohle passte, blieben die Leute auch, oder kamen nach der Bundeswehrzeit zurück. Spätestens um die Jahrtausendwende war es vorbei mit dem eigenen Schraubernachwuchs. Der Branche ging es zunehmend schlechter, Werkstattpersonal wurde erst über den Winter, dann generell entlassen. Die Leute wechselten in die Industrie und verdienten dort nicht nur

gut, sondern hatte neben einer geregelten Arbeitszeit plötzlich die Möglichkeit, mitten im Sommer gemeinsam mit schulpflichtigen Kindern Urlaub zu machen. Weil sich die Umsätze rückwärts bewegten und der eine oder andere Händler zusperrte, wurde das Problem der fehlenden Mechaniker noch halbwegs kompensiert. Notfalls schraubte der Chef nach Geschäftsschluss eben selbst. Seit ein paar Jahren ziehen die Verkäufe zum Glück wieder an. Und parallel dazu logischerweise auch die Arbeitsleistungen in der Werkstatt. Bloß ist jetzt – pauschaliert gesagt – niemand mehr da, der diese Arbeit macht! Weil in den letzten 15 Jahren nur wenige Auszubildende das Handwerk – zu dem jetzt auch elektronisches Fachwissen gehört – erlernten, brennt es an allen Ecken und Enden lichterloh. Die Branche hat sich in eine Situation hineinmanövriert, aus der es aktuell so gut wie kein Entrinnen gibt. Auch, weil es für junge Menschen cooler ist, beispielsweise als Webdesigner die Maus am Schreibtisch spazieren zu führen (nichts gegen die Leute, die muss es auch geben!) als Diagnosegerät und Spezialwerkzeug in die Hand zu nehmen. Natürlich gibt es auch heute Händler, bei denen die alt eingesessenen Mechaniker seit Jahren gute Arbeit abliefern, Erfahrung besitzen und wenig Interesse an einem sprunghaften Wechsel haben. Weil der Chef in seiner Gesamtkalkula-

3

tion die Wertigkeit einer gut geführten Werkstatt erkannt hat. Ich bin sicher: genau diese Händler sind auch in Zukunft erfolgreich. Weil sie ein Gesamtpaket aus interessanten Angeboten und einer soliden Werkstattleistung anbieten können. Und das ist in dieser Branche so wichtig wie Ketchup auf den Pommes. Fachhändler mit guter Werkstatt können es sich leisten die Kundschaft zu selektieren: wird es terminlich eng, kommt der, der im eigenen Haus gekauft hat, zuerst dran; das Bike vom Schnäppchenjäger muss dann eben warten. Ein wenig Hoffnung im leergefegten Schraubermarkt macht die jüngste Entwicklung: heute finden wieder junge Leute Gefallen am Motorrad. Und die Händler sind aufgrund ihrer Situation bereit, bei Arbeitsbedingungen und Bezahlung eine Schippe draufzulegen – soweit das finanziell möglich ist. Deshalb mein Vorschlag an alle, die schon immer „irgendwas mit Mopeds“ machen wollten: schaut mal bei einem Motorradhändler vorbei und lasst euch den Beruf Zweiradmechatroniker erklären. Das Wichtigste dabei ist Herzblut fürs Motorrad, alles andere funktioniert nicht. Dazu noch fünf klare Sinne, den Rest kann man lernen. Stellenangebote gibt es auch wieder in dieser Kradblatt-Ausgabe … Mathias Thomaschek

www.zweirad-online.de


Fahrbericht

Wüster Schlitten

4

DUCATI SCRAMBLER DESERT SLED soll das hier werden? Eine Zeitreise? Lädt Ducati tatsächlich zu einer WasRevival-Ausfahrt auf der guten alten Yamaha XT 500 ein? Der erste Blick lässt es vermuten: hoher, spitze Kotflügel, lange Federwege, goldene Felgen mit Chromspeichen, tropfenförmiger Tank mit silber-weißer Farbgebung – die neue Scrambler Desert Sled könnte man tatsächlich für die Wiedergeburt der legendären Japanerin halten, die in den Neunzehnachtzigern zur Mutter und Inspiration aller Reise-Enduros wurde. Taugt nicht nur abseits der Straße

„Aber nein, natürlich nicht“, sagt Rocco Canosa etwas angespannt. Canosa ist Produkt-Manager bei Ducati, verantwortlich für die Scrambler-Familie. Er mag die XT-Frage nicht mehr hören. „Die Desert Sled können Sie auch in Rot kriegen, dann wirkt sie ganz anders. Und schauen Sie auf den Motor und den Rah-


Fahrbericht Ducati Scrambler Desert Sled men: Das sind ganz andere Welten als die XT und die Einzylinder, die wir damals schon gebaut hatten.“ In der Tat hat Ducati Einzylinder für den Geländeeinsatz schon lange vor den Japanern ins Feld geschickt; die Desert Sled hat tiefe Wurzeln in der Borgo Panigale-Historie. 1969 gewannen die beiden Amerikaner Dave Douglas und John McClark das legendäre Baja 1000-Rennen in Mexiko auf einer Ducati 350 SS Einzylinder-Scrambler, einem damals typischen „Wüstenschlitten“ (engl. Desert Sled): einer mit Stollenreifen, härteren Federn und roh geschnittenem Motorschutz aufgebrezelten Serienmaschine, fit gemacht für den Ritt in die Wüste. Mit der Desert Sled will Ducati nun die adäquate Nachfolgerin gefunden haben: An Stelle der zu weichgespülten und aus dem Programm genommenen Urban Enduro kommt zum ersten Mal eine Scrambler auf den Markt, die Spaß im Gelände nicht nur verspricht, sondern auch halten soll.

5

25 mm längere Schwinge …

DIE KAVALLERIE IN FORT BRAVO Zum Beweis der Offroad-Tauglichkeit hat Scrambler nach Südspanien geladen; in die Einöde von Tabernas nördlich von Almeria, ins Fort Bravo. In der Westernstadt-Kulisse wurden Klassiker wie „Vier Fäuste für ein Halleluja“ und Schmonzetten wie der „Schuh des Manitu“ gedreht; für die Vorstellung ist Fort Bravo fest in Scrambler-Hand. Aufbruch im angeblich wintersicheren, sonnigen Spanien: Beppe Gualini, der Ducati-Sheriff und Guide, droht bei strömendem Regen vor dem Saloon: „Bleibt zusammen ... bei dem Wetter heute werden keine Gefangenen gemacht.“ Jeder der Desert Sled-berittenen Kavalleristen ist mit 75 PS bewaffnet und scharrt mit

… und 19 Zoll Vorderrad für mehr Offroad-Tauglichkeit

Fehmarn

Vertrauen Sie auf über 25 Jahre Erfahrung ! Ältester BMW und KTM Händler in Schleswig-Holstein.

Neumaschinen, riesiges Gebrauchtmaschinenangebot, Motorradvermietung, Zubehör, Bekleidung, uvm.

Kaköhl

Hansühn Lensahn

Schönwalde


6

Der Wüstenschlitten

Harte Landung verbraucht den kompletten Federweg …

… aber das steckt die Sled locker weg.

Funktionell aber etwas arg lieblos gemacht: Stahlblech Bremshebel

den Hufen. Dann reitet die Journalisten-Posse hoch oben auf 86 cm Sattelhöhe hinaus in den kalten, mit Schneeflocken durchsetzten Landregen. Erst einige Kilometer Landstraße; die Tropfen aus dem grauen Himmel schlagen ganz schön hart ein. Die Desert Sled lässt sich davon nicht beeindrucken; sie strahlt Sicherheit aus. Die neuen, auf der Desert Sled erstmals aufgezogenen Pirelli Scorpion Rally STR-Reifen haben mit der Nässe keinerlei Grip-Probleme. Die Bremsen sind trotz der einfachen 330 mm-Scheibe vorne, die für Ducati-Racing-Verhältnisse zahnlos scheint und fast soft daherkommt, ist doch völlig ausreichend dimensioniert. Das abschaltbare Ducati-ABS ist ohnehin ohne Fehl und Tadel; dass es keine Fahrmodi oder mehrstufige Traktionskontrolle gibt, ist eher erholsam und passend zum Scrambler-Charakter. Beim Ritt in die Berge wird es dann holprig; die Straßenverhältnisse sind zweit-, fast drittklassig. Doch auch hier hat das Wüstenschlitten-Fahrwerk keine Probleme; nichts schaukelt sich


Brunch Brunch XXX

Bikers Bikers

7

Bike

1. April 2017 von 10 - 15 Uhr 1. April 2017 von 10 - 15 Uhr

MENSCHEN

*

ati Multistrada 950

MENSCHEN

Ducati Multistrada 950

MOTORRÄDER

ESSEN

*

PREMIEREN:

*

Ducati Scrambler Desert Sled

MOTORRÄDER

*

Ducati Multistrada 95 Ducati Scrambler Café Racer

ESSEN

PREMIEREN:

Ducati Scrambler Desert Sled

Ducati Monster 1200 S

*

Ducati Scrambler Café Racer

www.massimos-pizzamobil.de www.massimos-pizzamobil.de

DucatiSupersport 950

Ducati XDiavel

TRINKEN

www.massimos-pizzamobil.de

Ducati Monster 1200 S

ati XDiavel

MENSCHE

TRINKEN

*

Ducati XDiavel

DucatiSupersport 950

Schnepker Straße 15 | 28857 Syke-Schnepke | www.berndlohrig.de

Schnepker Straße 15 | 28857 Syke-Schnepke | www.berndlohrig.de

S


Die Enduro unter den Scramblern

Steinschlag-Schutzgitter mit Zulassung

Gewöhnungsbedürftige Asymmetrie im Cockpit

8

auf, Stabilität und Spurtreue sind auch bei schnellen Korrekturen am Lenker ungebrochen. Dann geht es rein ins Gelände: bucklige 4x4-Pisten, feucht-sandige CanyonPfade, schnelle Hoppelpassagen mit fiesen Schlaglöchern, enge Turns auf schlüpfrigem Tongestein. Löcher, Stolperfallen, Hinterhalte ... Für diesen Fahrtest hat sich Ducati wahrlich nicht lumpen lassen; das Geläuf ist eine echte Herausforderung. Der Motor ist – erste Überraschung – sehr offroad-tauglich. Der Zweizylinder mit 803 Kubik, mittels Drosselklappenkörpern und modifizierten Nockenwellen für Euro 4 fit gemacht, bietet 75 PS an, aber entscheidend in Dreck und Schlamm ist sein durchzugsstarkes Drehmoment von 68 Nm bei 5.750 U/min. Das reicht allemal, um die 207 Kilo Leergewicht stoisch über die Hindernisse zu schieben. Das Ride-by-Wire kontrolliert die Gasannahme ohne Zeitverzögerung, direkt, aber sehr sanft. Genügend Schwungmasse ist ebenfalls vorhanden; Natürlich kann die Desert Sled nicht mit einer ausgewiesenen, spezialisierten Gelände-Maschine konkurrieren. Aber eine direkte Rivalin hat die Desert Sled im Streit um den Thron der Mad Max-Wüstenkönigin auch nicht. Weitläufig vergleichbare Mitbewerberinnen, die ebenfalls von der Straße kommen, gehen bei erhöhter Kupplungsarbeit, auf langsamen technischen Passagen und in Trial-Sektionen im ersten Gang gerne mal schlagartig aus. Die Desert Sled nicht. Was weiter – zweiter Pluspunkt – auffällt: das leichte Handling und die Spurtreue auch bei schwieriger Spur. Wenn es auf schnellen Passagen schlingert oder im Sand anfängt zu wobbeln, genügt ein kleiner Zug am Kabel, dann ist die Desert Sled auch ohne durchdrehendes Hinterrad schnell wieder auf Kurs und unter Kontrolle. Beppe, unser Frontmann, erklärt es mit dem stabilen Fahrwerk und dem im Vergleich zur Scrambler Classic um sechs Zentimeter längeren Radstand der Desert Sled. Er ergänzt: „Das Ganze wäre noch mal um


Ducati Desert Sled

9

Besuchen Sie uns auf der Motorräder Dortmund in den Westfalenhallen vom 2. – 5. März 2017 (Halle 6, Stand 600)

SPIEGLER – IHR HERSTELLER FÜR… EVOLUTION HEBEL 109,00 €

SPIEGLER BREMSLEITUNGEN ab 39,90 €

viel haben sie in das Gesamtkonzept und in das Fahrwerk investiert. Vom Standard-Scrambler-Baukasten sind nur Motor, Tank, Schalldämpfer (tauschbar im Zubehör) und kleinere Bauteile übrig geblieben. Das Resultat: Die Desert Sled ist durch den eigenständigen Rahmen mit dem verstärkten Hinterbau, der 2,5 Zentimeter längeren Schwinge, dem 19 Zoll Vorderrad und den wesentlich längeren Federwegen eine völlig eigene Offroad-Klasse in der Scrambler-Palette. Unbedingt schrauben, vor dem Ritt ins Gebüsch, sollte man allerdings an zwei Bauteilen, die etwas abfallen im guten Gesamtbild: Sowohl die voll justierbare Gabel als auch das hintere Federelement sind ab Werk viel zu weich eingestellt. Das schluckt auf der Straße kleine Stöße weg; offroad gehen dadurch 90 Kilogramm Fahrer schon bei kleineren Sprüngen voll auf Block. Das muss aber

ab 149,00 €

79206 Breisach Telefon: (0 76 67) 9 06 64-0

www.spiegler.de

Klassen besser, wenn wir richtige Stollen aufziehen würden, und statt mit 1,9 mit 1,5 bar fahren würden.“ Spürbar ist jedenfalls: Die Ducati-Entwickler haben es diesmal Ernst gemeint mit dem Scrambler-Einstieg in die OffroadWelt. Die Desert Sled soll sich neben der auch sehr agilen Multistrada Enduro nicht verstecken müssen. Entsprechend

SUPERBIKE GABELBRÜCKEN

nicht sein: Beim Wechsel auf eine härter eingestellte Testmaschine war der positive Unterschied sofort spürbar. Kritisch ist auch die niedrige Position des eigentlich reichlich breiten Lenkers. Wer größer ist als 170 Zentimeter, sollte sich aus dem vorhandenen und sicher noch kommenden Zubehör (Touratech, übernehmen Sie!) entsprechend pas-

Andalusien im Februar 2017: Untypische 4 °C und Regen


10

Nein, keine Yamaha XT 500

sende Distanzstücke nach oben und hinten besorgen. Überhaupt der Lenker, das Sorgenkind: Handguards gibt es bei der Desert Sled nur als Zubehör und der Spiegel mag stylisch aussehen, aber man kann ihn, wie im Gelände üblich, für den Blick nach hinten nicht mit einem Griff nach oben drehen. An solchen Details oder z.B. an dem bei bestimmten Geschwindigkeiten fies spritzenden Vorderrad-Kotflügel merkt man, dass man Offroad nicht von einem Tag zum anderen perfekt bauen kann. Aber fast. DER BRINGER AUS DEM NICHTS Für Ducati hat die Desert Sled das Potenzial, die unerwartete Erfolgsstory Scrambler fortzuschreiben. Seit Ende 2014 haben die Italiener weltweit über 32.000 Maschinen mit dem luftgekühlten Zweiventil-Zweizylinder verkauft – also just jenem Motor, der einige Jahre davor noch ganz oben auf der Streichliste der Geschäftsführung gestanden hatte: Nur noch moderne,

75 PS reichen in jeder Lage für viel Spaß

Bequeme Sitzbank, 860 mm Sitzhöhe


11

Vereint Style und Spaß, unkompliziert wie in den 1960/70er Jahren

flüssiggekühlte Aggregate, hieß damals die Devise. Inzwischen beschleunigt die Retro-Marke Scrambler, die in Italien und Japan eigene Shops ganz ohne Rot-Weiß unterhält und dort auch auf den Schriftzug Ducati völlig verzichtet, fast schneller als das Mutterhaus: Seit 2015 sind jährlich rund 30 Prozent aller weltweit verkauften Ducatis in Wahrheit Scrambler. Tendenz: steigend. Denn Scrambler erschließt neue Kunden: puristisches Design, mit stilistischen Anleihen bei der verspielten Surfer- und Hippiekultur der Sechziger- und Siebzigerjahre, damit hat Ducati den Zeitgeist besser als alle Konkurrenten getroffen.


12

Fahrbericht Ducati Scrambler Desert Sled

Yiii-Haa – ride the pony!

FAHRZEUGSCHEIN:

Auch in Rot schick

„Die Scrambler bringt uns Leute in den Laden, die wir sonst nie gesehen hätten – junge Einsteiger, die sich etwas Schickes leisten wollen“, sagt der Hamburger Ducati-Händler Sascha Marmull. „Die kaufen dann nicht nur das Fahrzeug mit Sonderausstattung, sondern das ganze Paket dazu. Helm, Lederjacke, Schuhe.“ Jetzt können die Ducati-Vertragshändler wohl bald auch Offroad-Stiefel in die Auslage stellen. Denn die Desert Sled,

sie soll ab März verfügbar sein, kann trotz kleiner Mängel im Detail alles vorweisen, was ein Erfolgsmodell ausmacht. Der Schlitten ist überraschend gut und gutmütig auch im fordernden Gelände; es macht Lust, damit die Grenzen jenseits des Asphalts auszutesten. Und wenn die Desert Sled dann gekärchert ist – oder vielleicht besser auch nicht – dann ist sie allemal das Fahrzeug, das sich vor der Szene-Bar blendend macht. Mehr Infos gibt’s beim Ducati-Vertragshändler und online unter www. scramblerducati.com. Jochen Vorfelder

Hersteller: Ducati Modell: Scrambler Desert Sled Motor: luft-, ölgekühlter 90°-V-Zweizylinder-Viertaktmotor Hubraum: 803 ccm Leistung: 75 PS (55 kW) bei 8.250 U/min Drehmoment: 68 Nm bei 7.750 U/min Getriebe: Sechsganggetriebe Antrieb: Kette Fahrwerk: Gitterrahmen aus Stahlrohr Federung vorne: Upside-DownGabel Ø 46 mm, verstellbare Federvorspannung, Zug- und Druckstufendämpfung Federung hinten: Zentralfederbein, verstellbare Federbasis und Zugstufendämpfung Reifen: 120/70 R19 (vorne) und 170/60 R17 (hinten) Bremsen: Einscheibenbremse vorn 330 mm, radial angeschlagener VierkolbenFestsattel, hinten 245 mm, Einkolben-Schwimmsattel, ABS Radstand: 1.505 mm Sitzhöhe: 860 mm Leergewicht: 207 kg Tankinhalt: 13,5 Liter Preis: 10.990 Euro zzgl. Nebenkosten


SCRAMBLER • THE LAND OF JOY XXX

2017

NEWS

Inventive, youthful and free-spirited, the new Ducati Scrambler is much more than a bike, It’s a land of joy, freedom and self-expression.

13

Motorrad Technik Martynow Bahnhofsstraße 29 21409 Embsen / Lüneburg Telefon: 04134 - 90 90 90 www.martynow.de Ducati Hamburg Nedderfeld 32 22529 Hamburg Telefon: 040 - 66 85 16 94 www.ducatihamburg.de O wie M Motorradzentrum Geniner Straße 195 23560 Lübeck Telefon: 0451- 50 27 81 0 www.o-wie-m.de

DESERT SLED

Ducati Schleswig-Holstein Fedderinger Straße 10 25779 Hennstedt Telefon: 04836 - 15 50 www.ducati-schleswig-holstein.de Schlickel Motorrad Handels GmbH Wilhelmshavener Heerstr. 237 26125 Oldenburg Telefon: 0441 - 30 46 02 0 www.motorrad-schlickel.de Team Wahlers Hoopsfeld 5 27383 Scheeßel Telefon: 04263 - 985 46-0 www.team-wahlers.de

CAFÉ RACER

Bergmann & Söhne GmbH Gewerbering 10 27432 Bremervörde Telefon: 04761- 7 11 90 www.bergmann-soehne.de Bernd Lohrig Motorräder Schnepker-Straße 15 28857 Syke Telefon: 04242 - 92 03 40 www.berndlohrig.de Ducati Hannover Heinkelstraße 29 30827 Garbsen Telefon: 05131 - 70 85 60 www.ducatihannover.com Superbike Centrum Melle GmbH Industriestraße 24c 49324 Melle Telefon: 05422 - 92 66 66 www.ducati-melle.de


14

Lesererfahrung

YAMAHA YZF-R3 Nicht nur für Einsteiger!

ie viel Motorleistung soll der Motorrad-Hobbyist sich gönnen? Die W Frage öffnet ein bodenloses Fass an leidenschaftlicher Diskussion. Zählt sowieso nur Fahrtechnik? Was ist mit dem Fahrzeuggewicht?

e Große

mig, wie ein

haut grim Die Kleine sc

Bringt Leistung Sicherheit, beispielsweise beim Überholen? Warum fährt ein 125er Race Youngster u.U. bessere Rundenzeiten als ein Hobbyfahrer mit Tausender? Ist die Frage sinnlos, weil aktuelle Motorradmotoren ohnehin Leistung und beste Fahrbarkeit bieten? Oder übt man sich besser in Bescheidenheit? Kann man sich ein starkes Sportmotorrad samt womöglich auftretender Schäden langfristig überhaupt leisten? Der Kauf meiner Yamaha YZF-R3 war nicht nur eine Geldfrage, aber dennoch ernte ich als Besitzer des offenen Lappens mit bald 20 Jahren Motorradfreude unter anderen Fahrern zuweilen Unverständnis wegen dieses kleinen A2-Motorrades. Die Geschichte dazu folgt hier. Neulich beim Zurückblättern im eigenen Social Media Feed wurde mir bewusst, dass ich die R3 bereits bei ihrer Neuvorstellung im Jahr 2014 bemerkenswert gefunden hatte. Vielleicht ist es der


Yamaha YZF-R3

15 Hübsches Budget-Bike

Ordentlich verarbeitet

Underdog Appeal, der Leistungsmangel, wenn du dich in der Salzburgring Gegengeraden oder im Bergaufstück in Brno einparkst und so die Feder vorspannst für die Kurvensektionen; oder die unverhohlene Bewunderung für gute Fahrer, die sowieso außen oder innen vorbeiziehen, ohne dass die Motorleistung eine Rolle zu spielen scheint. Lieber auf einer 320er als auf einer 1000er abgeledert werden. Der Stein war allerdings erst im Frühjahr 2016 ins Rollen gekommen, nach zwei Tagen Leihfahrt mit einer Duke 390. Zierliches schmales Chassis, wenig Masse, bissiger Motor: genau mein Ding. Sieben Jahre mit meiner Yamaha WR250R Supermoto hatten diese Erkenntnis nicht in dem Maß wieder-

zubeleben vermocht. Mangelte es der WR dafür an motorischem Biss? Die Fahrspaß-Injektion durch die Leih-390er hatte Folgen: Das R3 Thema erschien wieder am Monitor, zumal mich die Duke technisch nicht 100% überzeugen konnte. Nun war allerdings die R3 kein Traum-Motorrad auf den ersten Blick. Genau wie bei der Duke fiel aber sofort die schmale Bauweise und Bereifung sowie ihr subjektiv geringes Gewicht auf. Beim Rangieren im Laden käme man nicht auf vollgetankte 170 kg. Wenn du dieses grazile Motorrad zum ersten Mal betrachtest, denkst du unwillkürlich: „Das könnte ganz witzig sein mit 42 PS.“. Und obschon es kein Bonsai

Motorrad ist, so ginge es doch fast als 125er durch, stünde nicht „R3“ drauf. Pech für großgewachsene Fahrer. Die schmale Kunststoffverkleidung mit der attraktiven Front und dem zierlichen Heck wirkt robust, hochwertig und passgenau. Da lässt Yamaha nichts anbrennen. Über die unelegante Form der Tankverkleidung lässt sich streiten.


16

Kleiner Renner ...

Die Blinker? Naja …

Rahmen und Schwinge sind aus Stahl. Immerhin werden aufwendige Formteile statt billiger Kastenprofile verbaut. Eine Federbeinumlenkung gibt es nicht, was unter der Schwinge Platz für den Hauptschalldämpfer schafft. Der billige Kettenspannmechanismus hinten an der Schwinge stört. Dafür gibt es Gewinde für Ständerrollen. Heck- und Hauptrahmen sind verschweißt. Danke, dass nicht auch die Beifahrerfußrasten angeschweißt sind. Trist wirkt der strukturlose schwarze Sitzbankbezug. Gabel sowie Bremsanlage sind Funktionskomponenten ohne visuellen oder technischen Appeal. Die komfortabel hohen „gusseisernen“ Lenkerstummel wollen unbedingt durch leichte Alu-Clipons ersetzt werden, was sowohl Leichtbau als auch Optik zugute käme. Gemessen am Preis ist die R3 ein attraktives Motorrad. Yamaha weiß, wie man hübsche Budget Bikes baut. Nicht alle Hersteller können das. Im direkten Vergleich zwischen YZF-R3 und YZF-R125 fällt auf, dass letztere vom visuellen Eindruck her mehr Eye-Candy abgekriegt hat. Ob aber die goldene USD Gabel der 125er technisch das hält, was sie optisch verspricht, weiß ich nicht. 10.000 km Serviceintervall, 5.000 km Ölwechselintervall, 40.000 km Ventilspielkontrollintervall wie schon bei meiner problemfreien WR250R: keine weiteren Fragen. Auch das kann Yamaha. Wenn ein kleiner Drehzahlmotor hält, dann dieser unauffällige schwarze Zweizylinder-Reihenmotor, der locker in der schmalen Vollverkleidung Platz findet. Meine Hauptsorge ist damit abgehakt. Potenzielle Probleme behebt Yamaha präventiv mit Rückrufen, auch noch nach Jahren. Bei der R3 gab es eine wichtige Aktion an Ölpumpe und Kupplungsdruckplattenlager. Ggfs. beim Gebrauchtkauf checken! Man hat

Phil hat Spaß am Understatement


... nicht nur für Einsteiger

17

eine ausgereifte problemlose Elektrik mit stets einwandfrei funktio„Zufällig“ hatte ich gerade mein Motorrad verkauft. Da nierender Digitalanzeige, selbstverständlich ABS, sowie die moderne muss man einschlagen. Bei der Abholung bestieg ich Bauweise des Schalldämpfersystems: Hauptschalldämpfer mit Kat im das neue nie zuvor (probe-)gefahrene Motorrad und Kiel, kurzer Stummel-Endschalldämpfer hinten raus. fuhr los, als wäre es immer so gewesen. Leicht, modern, Es gab noch ein Kaufargument für mich: Zahlreiche Möglichkeiten userfreundlich. für bezahlbare Plug & Play Modifikationen, die der GewichtsverringeDen Biss des 390er Einzylinders kriegst du bei der R3 rung und dem gefälligen Äußeren dienen können, ohne dass man allerdings nicht. Da sind wir wieder beim Funktionalmoan die Fahrzeugsubstanz gehen müsste. Spart Nerven, Geld und torrad. Du musst dir die 40 PS explizit abholen, da erhält den Wiederverkaufswert. wo oben beim Drehzahlmesser manchmal das Trotz allem bedurfte es mehrerer Besichtigungen, um mich mit helle Blinklicht ist. Der Vortrieb springt Spa ßb der R3 vollständig anzufreunden, was ungeschickt war, denn einem nicht so frech ins Gesicht wie eim ein anderer Kunde kaufte mir die einzige lagernde R3 meines der kleine Duke Kettenhund. Ren ntra Yamaha Händlers vor der Nase weg. Um die Lieferbarkeit Es ist disziplinierender, inin sah es schlecht aus. schulmäßiger. Verg Glück braucht der Mensch, und so fand sich beim andelierst du den ren Händler in meiner Nähe doch noch ein Lagerfahrzeug. Hier fiel endlich der Groschen. Es war ein Vorjahresmodell mit dem hübscheren 2015er Dekor. Der Händler machte diskussionslos einen guten Preis.


18

Lesererfahrung

Schwung, zurück auf Start. Zunehmend öfter sucht man den fahrerischen Reiz jenseits der 10.000 rpm, was im Falle dieses kleinen Motors stets im Rahmen der guten Sitten bleibt. Das ist – verglichen mit modernen Motorradmotoren – eine etwas altmodische Art zu fahren, die man mögen muss. Dabei ist der Motor der R3 technisch aktuell konstruiert. Meine wechselhafte Kleinstraßenfahrweise liefert einen Verbrauchsschnitt von etwa 4 l/100 km. Nutzt man alle Beschleunigungsmöglichkeiten unserer kleinen Landstraßen zum Ausdrehen, so werden es wohl eher 5 l/100 km im Schnitt. Beeindruckend ist die Elastizität und Drehfreudigkeit des 320 ccm Zweizylinders, die – abgesehen von dessen Motorgeräusch – in fast schon unangenehmer Art an Vierzylindermotoren erinnert. Man kennt ja diese alte Geschichte, wenn Leute begeistert erzählen: „Damit fährst du alles im sechsten Gang“. Solchen Fahrern empfehle ich gerne Hondas geniales DCT. Aber in der Tat: Nimmst du dir Zeit, so kannst du mit der R3 auch im 6. Gang sinnvoll überholen. Der Motor macht das. Soll es schnell gehen, dann besser durchschalten.

Sportliches Cockpit

Zwei Abstimmungs-Unarten stören mich: Der Heißstart gelingt nur fast immer auf Anhieb, und bei sehr hoher Drehzahl kann dosierendes Variieren am Gasgriff zu unerwarteten Rucklern bei der Gasannahme führen. Beides kenne ich bereits von Yamaha. In Bezug auf mögliches Nervpotenzial ist die R3 erträglich. Zwar fällt das dumpf dröhnende Ansauggeräusch nach dem Starten auf. Obenraus hat man aber selbst mit dem Akrapovič Slipon einen sozialverträglich surrenden Motorklang, der einen auch bei spaßiger Fahrweise nicht ständig dazu gemahnt, aus Rücksicht vom Gas zu gehen. Vibrationen (natürlich ohne die serienmäßigen Lenkergewichte!) sind spürbar, aber für mich nicht kritisch. Die Form der Fahrerfußrasten bietet selbst bei Plastiksohlen guten Halt. Die äußeren Segmente können dabei unangenehm in die Sohle drücken. Fahrwerk und Bremsen tun was sie sollen und erfüllen meine Erwartungen im Rahmen des Budgets. Super, dass ABS an Bord ist. Forcierte Fahrweise kann zu Ungereimtheiten bei Fahrwerk oder Reifen führen. Schwierig zu analysieren, aber nicht problematisch. Bodenwellen,


Yamaha YZF-R3

19


20

Lesererfahrung Yamaha YZF-R3

Leider nur einfache Kettenspanner

Akra & Co. für Auge und Gewicht

Schräglage, Vollgas in Kombination lassen u.U. den eigenartigen Eindruck von Elastizität am Heck aufkommen. Yamaha/Öhlins bieten ärgerlicherweise keine TÜV Papiere für deren R3-Federbein und Gabelkartusche aus dem Original-Zubehör an. Alternativ hätte auch Bitubo was passendes. Einige Reifenalternativen zum 140er Michelin Pilot Street gibt es, darunter auch der freigegebene 150er Pilot Power 2Ct, wenngleich ein 150er Reifen auf der schmalen 4˝ Felge eine übermäßig runde Reifenkontur erhält. Das Gripverhalten des Serienreifens hinterlässt zuweilen Fragezeichen: Meistens gutmütig, manchmal unerwartet schmierig, also nicht immer nachvollziehbar. Als reiner Straßenreifen wäre der Pilot Street ohnehin keine Option für Rennstreckenfahrten oder ambitioniertes Fahren bei großer Hitze. Denn natürlich wird die YZF-R3 von vielen Fahrern auf Rennstrecken genutzt. Es soll sogar eine WorldSSP 300 Serienklasse geschaffen werden. Und bedenkt man, dass die KTM RC390 Cupracer für den reinen Renneinsatz aus Haltbarkeitsgründen auf 38 PS gedrosselt werden (Quelle: http://www.adac-motor sport.de/adac-junior-cup/de/reglement/ static/), dann steht die brave R3 mit serienmäßigen standfesten 42 PS aus ihren 320 ccm gut da. Ein Wolf im Schafspelz wird trotzdem nicht draus, wohl aber ein schicker Backroad-Racer, wenn man das möchte. Zwar würde mich eine „Edel-R3“ mit Alurahmen und -schwinge, sowie hochwertigen Fahrwerkskomponenten à la 2017er R6 ungemein reizen, aber preislich bist du dann sofort jenseitig unterwegs. Trotz begrenzten Budgets lassen sich

Änderungen vornehmen, welche visuell und gewichtsmäßig etwas bringen. Ein paar wenige Kilo kriegt man schnell runter. Meine Liste sieht momentan so aus: Alphatechnik-Kennzeichenhalter, Puig Hebelsatz, Akrapovič Slipon, MRA Scheibe rauchgrau, Originalzubehör Sitzabdeckung und Entfernen der Beifahrerfußrasten, Endtopfhalter R&G Racing, Lenkerstopfen statt -gewichte, Bordnetzsteckdose fürs Navi, Haltekugel für Naviarm, LSL Griffe, sowie runde schwarze LSL Footpegs. Langfristige, teils teure Optionen wären: Bremsarmatur Magura HC1, Lenkerstummel, Sitzbezug, Federbein, Gabelkartusche, und das eine oder andere kleine Carbonteil statt Stahl. Effektiv habe ich mit der R3 einen leistbaren, problemlosen, alltagstauglichen und authentischen Kleinstraßenracer sowie ein hübsches Plug & Play Schrauberobjekt. Dass ich die WR Supermoto bisher nicht sehr vermisse, spricht für die R3. Phil Mühlberger www.garagenhomepage.de Phil Mühlberger erhält als kleines Dankeschön ein Liqui Moly Pflegeset und ein Kradblatt-Abo. Leserbeiträge sind uns immer willkommen. Mehr Infos gibt es per E-Mail an: redaktion@ kradblatt.de


BMW Motorrad

ABENTEUER WARTEN NICHT.

DER BMW MOTORRAD SAISONSTART AM 18. MÄRZ 2017.

Müssen sie auch nicht, denn beim BMW Motorrad Saisonstart am 18. März 2017 geht bei deinem BMW Motorrad Partner die Motorradsaison wieder los. Die legendäre R 1200 GS schreibt mit ihren beiden Modellvarianten „Rallye“ und „Exclusive“ ein neues Kapitel. Auch die Heritage-Familie bekommt dieses Jahr Zuwachs mit boxertypischem Charakter, und die neuen Sechszylinder K 1600 GT und K 1600 GTL garantieren dir lange Touren ohne Langeweile. Für den schnellen Sprint steht die neue S 1000 RR in den Startlöchern, und beim Saisonstart Gewinnspiel hast du außerdem die Chance, ein BMW Motorrad Modell für diese Saison zu gewinnen. Abenteuer warten nicht – also worauf wartest du? Mehr auf saisonstart2017.de Stüdemann GmbH Merkurring 116 22143 Hamburg Tel. 040 6404329 www.stuedemann.de Bert von Zitzewitz Motorradhandel Karlshof 5 23758 Karlshof Tel.: 04528 915015 www.bvz.de Bergmann & Söhne GmbH Havelstraße 2 24539 Neumünster Tel. 04321 5586690 www.bergmann-soehne.de

G. Wilhelmsen Motorradtechnik GmbH Stapelholmer Weg 10 24988 Oeversee Tel. 04630 90600 www.motorradtechnik.de

Bobrink GmbH Stresemannstraße 319 27580 Bremerhaven Tel. 0471 98280-19 www.bobrink.de

Zweirad-Technik Dieter Könemann e.K. Harburger Straße 52 29640 Schneverdingen Tel.: 05193/964-0 www.bmw-koenemann.de

Bergmann & Söhne GmbH Elmshorner Straße 81-83 25421 Pinneberg Tel. 04101 585610 www.bergmann-soehne.de

Zweirad-Technik Dieter Könemann e.K. Am Funkturm 29 29525 Uelzen Tel. 0581 973926-0 www.bmw-koenemann.de

Helming & Sohn Einsteinstraße 3 49835 Wietmarschen-Lohne Tel. 05908 919990 www.motorradzentrumems-vechte.de

H. Freese GmbH & Co. Am Hamjebusch 49 26655 Westerstede Tel. 04488 520200-0 www.freese-gruppe.de


22

Reisebericht

DANE TROPHY TRANSHIMALAYA Von der Faszination einer Reise auf das Dach der Welt.

DANE, der Hersteller hochwertiger Motorradbekleidung testet seit Jahren seine neue Kollektion auf den Pässen der Himalaya-Region. Mittlerweile hat jeder die Möglichkeit, an dieser faszinierenden Reise teilzunehmen. Die Strecke führt dabei auf den höchsten, befahrbaren Pass der Welt, auf über 5600 Meter. Alle Infos zur DANE TROPHY TRANSHIMALAYA und ein Tagebuch findet ihr unter www.dane-trophy.de ndien, Himalaya. Zum vierten Mal bin ich nun hier. Und IReise ich kann das Land, diese Menschen, diese Natur, diese und seine Faszination noch immer nicht gänzlich

begreifen. Indien ist eine andere, eine faszinierende Welt. Voller Armut und Dreck auf der einen Seite, aber auch faszinierender Schönheit und Lebendigkeit auf der anderen. Die DANE TROPHY TRANSHIMALAYA ist ein einzigartiges Erlebnis und ein Abenteuer. Sie führt uns Teilnehmer in eine gänzlich andere Welt, auf den höchsten befahrbaren Pass der Welt und ein Stück weit auch zu uns selbst. Unsere indische Reise beginnt mit der nächtlichen Ankunft in Delhi. Fährt man durch Delhi zieht bereits die faszinierend bunte Welt Indiens vorbei, untermalt von dem Geräuschpegel von Millionen Menschen. Eine Explosion von Farben und Geräuschen. Szenen von berührender Intensität und Szenen von bizarrer Gestalt für das europäische Auge: Ausgemergelte Tagelöhner, die riesige zementbeladene Karren per Hand


Am Dach der Welt

durch das eigentlich undurchdringliche Gewirr schieben, Rikschafahrer, die sich um die europäischen Gäste streiten, Straßenhändler, die beim Verkauf der absurdesten Produkte aggressiv am potentiellen Kunden bleiben („price cheap“), Kinder, die Autoreifen wechseln, Köche des Chicken-Palace, die mangels Platz auf dem Herd sitzend, barfuß die Pfanne rühren. 30 Meter weiter der Chicken Lieferant, der eben diese Hähnchen am Straßenrand armselig in engen Käfigen hält und zum Verkauf anbietet. Ein Menschenmeer, ständig in Bewegung. Und jeder versucht an der Oberfläche zu bleiben. Nie, wirklich nie, hat ein Einwohner Delhis eine Möglichkeit zum privaten Rückzug. 17 Millionen Menschen sorgen für niemals einkehrende Ruhe. Die erste von vielen Lehren, die ich aus diesem Land mitnehme: Unser Recht auf Individualität, auf Rückzug und Raum für uns selbst, wie er uns in Deutschland und Europa selbstverständlich gegeben ist, ist eben keine Selbstverständlichkeit! Auf jeder DANE TROPHY TRANSHIMALAYA verlassen wir Delhi nach einem Tag, denn natürlich suchen wir auf unserer Reise nach etwas anderem als die rücksichtslose, zermürbende Lebendigkeit einer Millionenmetropole. Wer Indien verstehen will, sollte seine Hauptstadt aber gesehen haben. „Es wird die Reise werden, die ihr nie vergessen werdet“, habe ich den 27 Teilnehmer der DANE TROPHY TRANSHIMAL AYA v e r sichert. Ihr werdet euch irgendwann auf der Reise fragen, warum ihr eigentlich hier seid und ihr werdet erleben, dass ihr nirgendwo anders sein wollt. Das Land, die Region, der Himalaya, die Royal Enfields, Auch deutsche Ansprüche an den der Schlamm, die Gebirgszüge, Straßenbau werden relativiert die Hitze, das Lichtspiel, die wech-

DANE-Praxistest unter …

… verschärften Bedingungen

23


24

Fahrspaß und Abenteuer pur

selnde Vegetation, der Zusammenhalt der Gruppe, die Armut, Freundlichkeit, Zufriedenheit und die Demut der Menschen, die Einfachheit des Lebens, die Abgeschiedenheit und die Extreme dieses Trips werden auf euch wirken. Und nach der Reise werdet ihr euch auf seltsame Weise wieder zurücksehnen. Im Idealfall werdet ihr etwas verändert in eure Heimat zurückkehren. Vielleicht ausgestattet mit etwas mehr Dankbarkeit und ein wenig mehr Demut für unser doch recht komfortables und weitgehend abgesichertes Leben im alten Europa. Aber auf jeden Fall werdet ihr diese Motorradreise NIE vergessen. In all den Jahren war bisher kein Teilnehmer dabei, den dieses Land kalt gelassen hat und in diesem Jahr beginnt die schleichende Infiltration mit dem Indien-Virus schon bei der Anreise in die Himalaya-Region, denn wir fahren mit dem Toy Train. Einer Schmalspurbahn, die noch aus den Zeiten der Kolonialherrschaft Englands stammt und sich seitdem nicht verändert zu haben scheint. Mit 30 km/h schleppt sich der Toy Train in immer größere Höhe in Richtung Shimla, 2103 Meter hoch gelegen, und der Startpunkt unserer Motorradreise. Es ist 30 Grad warm, Türen und Fenster sind geöffnet und die noch üppige Natur zieht an uns vorbei und wirkt wie ein farbenfroher Film in einem nostalgischen Kino. Der 50er Jahre Charme des „Toy Train“ und sein monotones Rattern über die jahrezehntealten Schienen tun ihr übriges. Die Reise schaukelt uns in eine entspannte, ent-

schleunigte Stimmung, die unsere gesamte Gruppe während der gesamten Tour nur sehr selten verlassen sollte. Hier schon beginnt die Zeitreise, zurück in eine wenig technologisierte Welt. Die Technik ist veraltet, das Interieur einfach. Das ist die zweite Erfahrung unseres Trips: Die Entschleunigung ist wohltuend und die nicht Erreichbarkeit kann ein Privileg sein. In den nächsten Tagen wird uns keine E-Mail und kein Anruf erreichen. Wir haben kein Internet und kein WhatsApp und wir können nicht immer selbst darüber bestimmen, wann wir wann wo hin kommen. Das ist ungewohnt und auch auf gewisse Weise irritierend. Aber es macht auch gelassen und frei. Der Kopf wandert weg von den Dingen des europäischen Alltags. Man braucht sich keine Gedanken machen, denn man könnte auch nichts ändern, wenn man es ändern wollte. Indien zwingt uns seinen langsamen, entspannten Rhythmus auf und wir nehmen ihn sehr gerne an. Später auf unserer Tour, erklärt es mir Mr. Moti, unser immer gut gelaunter Guide, die indische Sichtweise der Dinge in einprägsamen Worten: Man solle sich freuen wenn es regnet. Denn wenn man sich ärgere, würde es ja auch regnen.


auf den Pässen der Himalaya-Region

In Shimla steigen wir auf die Motorräder und besteigen zugleich ein anderes fahrendes Kino. In Cinemascope Breite zieht für die nächsten 10 Tage eine schwer beschreibbare Kulisse an uns vorüber. Wir fahren durch das indische Mensch-und-Natur Schauspiel und erleben zu jeder Zeit eine knallbonbonhafte Vielfalt, die einem unter dem Helm den Atem raubt. Gott – an welchen Gott man auch immer glaubt – hat einen bunten Zoo. Und der indische ist eindeutig der artenreichste. Wer dieses Land noch nie bereist hat, wird es nicht glauben können: Hinter wirklich jeder Kurve und in jedem Ort erwartet uns etwas neues, unerwartetes, überraschendes. Wir erleben Straßen-Sprengungen, zusammengebrochene und per Hand wieder aufgebaute Brücken und überspülte Straßen. Wir sehen fantastische Schluchten, das atemberaubende Moonland, jahrtausendealte Klöster, die höchsten Erhebungen der Welt, wilde, unberührte Natur. Wir haben Nachtfahrten im Schlamm, verbunden mit der kurzfristigen Befürchtung, dass wir im Freien übernachten müssen. Wir müssen bei jedem Trip improvisieren, denn die Natur des Himalayas macht uns deutlich, wer hier das Sagen hat. Die Transhimalaya fordert uns und zugleich bietet die Natur und die Menschen Indiens phantastische Momente. Deutschland und der Alltag ist weit entfernt. Neben der Großartigkeit der Natur liegt der Reiz der Himalayatour auch in der Einfachheit des Lebens in diesen Tagen. Unsere übertechologisierte, medial überfrachtete Welt ist abwesend. Keinerlei Ablenkung durch irgendetwas. Eine Welt ohne Handyempfang und mediale Dauer-

25

In den Berg gesprengt. Karawanenweg beim Spiti Valley.

g der Flüsse

Immer entlan

Mondlandschaf

t


26

DANE TROPHY TRANSHIMALAYA Überfahrt zum Hausboot über den Dal-See bei Srinagar

berieselug. Wohltuend einfach. Man fährt von A nach B und muss dabei noch nicht einmal überlegen, wie man nach B kommt, denn es gibt nur eine Straße, der man folgen kann. Die Unterkünfte, das Essen, der Tagesablauf ist ebenso einfach und ursprünglich. Man spürt, dass man vieles aus unserer hochtechnologischen, zivilisierten Welt nicht benötigt und man entwickelt andererseits auch eine neue Demut gegenüber den einfachen Dingen des Lebens. Warmes Wasser, eine Dusche oder beständige Elektrizität sind keine Selbstverständlichkeit. In unseren Unterkünften sind sie gegeben, aber für Millionen von Indern unerreichbar. Die Natur bestimmt hier über Art und Tempo des Lebens. Allein schon die Mächtigkeit und physische Präsenz der Berge tröpfelt uns kontinuierlich ein, dass wir als Person auf diesem Planeten nicht eine so große Bedeutung Buddhistisches Kloster bei Leh

haben, wie wir Ich-zentrierten Europäer bisweilen meinen. Wenn die Natur nicht will, dass wir an diesem Tage unser Ziel erreichen, erreichen wir es auch nicht. Die karge Lebensweise der Bergbevölkerung, die mühsame Suche nach Brennholz und das Fehlen von Komfort führt uns zu Bewusstsein, dass wir, die in Europa geborenen, qua Geburt ein privilegiertes Leben bekommen haben, dessen Standards auf dem Rest der Welt absolut nicht selbstverständlich ist. Der Reiz einer Motorradreise im Himalaya liegt also nicht nur auf dem Motorrad – aber natürlich auch dort. Die Transhimalya ist mit keiner anderen Motorradreise vergleichbar. Sie führt uns von unserem Ausgangsort Shimla auf ca. 2000 Höhenmeter durch die schwarzwäldlerisch anmutenden Kieferwälder


XXX

27 www.dane-online.de

Relaxen am Ende der Reise

LAND DANE SEA ® Pro Jacke EX T EGOR 016

Heft 17/2

BY DANE LYNG® Pro Hose EX T GORE15

Heft 5/20

Richtung Narkand. In Jeori zweigen wir ab nach Saharan und erklimmen den Ort, der auf einem Bergrücken in 2165 Meter Höhe liegt zu Füßen des 5200 Meter hohen Srikhand Mahadev. Auf den nächsten Tagesetappen folgen wir dem Lauf des Sutjey Fluss in das Kinnaur Tal. Auf der linken Seite, einige hundert Meter unter uns schlängelt sich der Fluss und wir folgen den hundertfachen Kurven des Straßenverlaufs. Besonders spektakulär sind die tunnelartigen Passagen, bei denen die Straße in den Felsen gehauen wurde. Auf diesen Höhen sind die Gebirgshänge noch grün bewachsen und wir swingen uns entlang der Felswände immer weiter in Richtung Tibet. Entlang des Spiti Flusses, der dem Tal seinen Namen gab, verläuft die Hindustan Tibet Road, ein hoch über dem Fluss angelegten Karawanenweg, von Indien nach Tibet. Wir befinden uns also auf historischen Wegen. Entlang der Felswände führt uns unser Weg. In der Tiefe tost der Fluss. Eine atemberaubende Szenerie. Durch das Spiti Valley gelangen wir auf den sogenannten Manali-LehHighway, der uns dann auf über 4000 Meter führt. Die Vegetation wird karg und die Höhe herausfordernder. Die Akklimatisierung der letzten Tage, die uns kontinuierlich in größere Höhen geführt hat, zeigt aber ihre Wirkung. Während wir auf den ersten Himalaya Touren aufgrund des schnelleren Anstiegs unter diversen Symptomen der Höhe litten (Kopfschmerz, Schlaflosigkeit, Höhenerkrankungen), gibt es bei der neuen und aktuellen Streckenführung keinerlei Probleme mehr. Die beiden Ärzte, die unsere Gruppe wie jedes Jahr begleiten, haben außer der Behandlung eines bereits in Deutsch-

DANE SEALAND/LYNGBY Diese hochwertige Textil-Kombination ist der richtige Begleiter für anspruchsvolle Tourenfahrer, die das Besondere benötigen.

DER HIMALAYA RUFT! ORT? BIST DU DIE ANTW

n Dann bewirb Dich jetzt auf eine . EAM ST-T E-TE DAN im Gratisplatz

www.dane-trophy.de

Robust konstruiert für dauerhafte Belastungen. Ausgestattet mit der GORE-TEX® Pro Membrane und ARMACORTM Verstärkungen. SEALAND € 899,- €| LYNGBY € 529,-

MEET NATURE 25693 Sankt Michaelisdonn Heller & Soltau

27572 Bremerhaven Harry Zager Seeborg 3 bremerhaven.motoport.de

29525 Uelzen Hobby Motor

Johannßenstr. 37 st.michaelisdonn.motoport.de

Hansestr. 21 uelzen.motoport.de

26135 Oldenburg Börjes Bikers Outfit

49143 Bissendorf Fahrzeug-Center Schriewer

26389 Wilhelmshaven Motorradsport Kunert

49377 Vechta Top Moto

Bremer Heerstr. 420 oldenburg.motoport.de

Gewerbepark 15-17-17A bissendorf.motoport.de

Güterstr. 40 wilhelmshaven.motoport.de

Alter Flugplatz 18 vechta.motoport.de

26689 Augustfehn Börjes Bikers Outfit

49716 Meppen Annette Berentelg

Stahlwerkstr. 17 A augustfehn.motoport.de

www.motoport.de

Meppener Str. 22 meppen.motoport.de


28

Abenteuer für jedermann …

Zusammengebrochene und per Hand wieder aufgebaute Brücken, sowie Straßensprengungen – alles ganz normal!

land eingewachsenen Fußnagels keine medizinische Aufgaben zu erledigen. Mehrere Tage unserer Reise bleiben wir auf der Hochebene der Region Ladakh. Tagsüber haben wir angenehme 28–30 Grad und keinerlei Niederschläge, denn der Pass, der auf die Hochebene führt, der Rohtang-La (deutsch: Leichenberg), bildet zugleich eine Wetter- und Kulturscheide. Der nach Regenfällen anspruchsvolle Pass verbindet die eher feuchten, monsunbestrichenen, hinduistisch geprägten Regionen des Hügelund Mittellandes mit der buddhistisch geprägten, trockenen Hochregion. Wir bewegen uns auf 4000 Metern. Unsere Strecke wird gesäumt von den noch höheren Erhebungen des Himalaya Massivs. Auf dieser Hochebene erreichen wir die Provinzmetropole Leh. Ehemals eine Dorf, ist es dank des boomenden Himalayatourismus mittlerweile eine 15.000 Einwohner Stadt mit internationalem Trekking Publikum, sowie zahlreichen Bars und Restaurants und endlich sehr komfortablen Hotels. Der Abend wird länger als alle bisherigen. Am nächsten Tag geht es dann auf den höchsten befahrbaren Pass der Welt. Von Leh aus windet sich die größtenteils asphaltierte Straße 39 Kilometer lang zum Khardung-Pass, der das Industal mit dem vom Shyok durchflossenen Nubra Tal verbindet. Wegen des GrenzGebetstücher auf der Passhöhe des Baralacha La

konflikts Indiens mit Pakistan und China (strategisch wichtiger Punkt ist der Siachen-Gletscher im Karakorum) wird die Straße fast ganzjährig, vor allem für Militärfahrzeuge, geräumt und offengehalten. Auf halber Strecke passiert man einen Kontrollpunkt der indischen Armee (South Pullu), wo dem Reisenden die Einreisepapiere abverlangt werden. Weiter führt die Straße, die oft auch im Sommer durch Schneefälle und wegen der schlechten Bereifung der Fahrzeuge schwer passierbar ist, bis hinauf zur Passhöhe, von wo aus man den ersten Blick auf das Karakorum-Gebirge hat. Die Eroberung des Kadung La ist der plakative Höhepunkt unserer DANE TROPHY TRANSHIMALYA. Denn ab diesem Tag kann jeder Teilnehmer verkünden, dass er mit dem Motorrad auf dem höchsten befahrbaren Pass der Welt war. Nach einer weiteren Übernachtung in Leh verlassen wir die gastliche Stadt. Das Grün wird jetzt zur Seltenheit zwischen dem Grau, Gelb, Ocker, Beige und Braun der Hochgebirgswüste. Diese bizarre und karge Gegend ist beeindruckend, sie wirkt wie eine unwirkliche Mondlandschaft und hat daher auch konsequenterweise den Namen Moonland. Bar jeder Vegetation ragen zerklüftete Bergspitzen steil in den Himmel. Aus weißem Lehm, den Überresten eines hier vertrockneten Sees, sind im Laufe

Hängebrücke im Spiti Valley


… mit DANE auf Tour Den höchsten befahrbaren Pass der Welt erobert – Khardung La mit einer Höhe von 5602 m

der Jahrhunderte die bizarren Felsformationen entstanden. Die Höhe und die Bergbeschaffenheit sorgen für unglaubliche, große, wandernde Wolkenschatten, deren Eindringlichkeit mit der Kamera nur schwerlich einzufangen ist. Ein Vorteil der militärischen Bedeutung dieser Strecke: Sie ist PERFEKT ausgebaut. Feinster Asphalt schlängelt sich durch das Moonland. Das Fahren ist eine wirkliche Freude. Es herrschen 30 Grad und die vorbeiziehenden Bilder brennen sich für alle Zeiten auf die Festplatte des Gehirns. Wir sind nunmehr in Kargil, einer muslimischen Stadt an der Grenze zu Pakistan. Von Srinagar, dem Ziel unserer Reise, trennt uns nur noch der Fotu La Pass vom Kaschmirtal. Da dieser stun-

denweise nur einseitig zu befahren ist, startet unsere letzte Etappe bereits in der Dunkelheit. Als Dank erleben wir den Sonnenaufgang über den Bergen, am Fuße des Fotu La. Dank des ganzjährig reichlichen Gletscherwassers im Fluss Sind, ist hier alles grün und für Mensch und Tier sehr fruchtbar. Apfel-, Birnen-, Aprikosen- und Walnussbäume sowie edle Safranfelder und saftig grüne Wiesen und Weiden säumen die Straße nach Srinagar. Je näher wir der Hauptstadt Kaschmirs kommen, desto grüner wird alles. Wir hatten bis dahin eigentlich nur gigantische Bergmassive mit über 7000 Meter hohen Bergriesen, Stein-, Salz- und Sandwüsten gesehen. Bäume waren absolute Mangelware und nun

29


30

DANE Trophy – 2017 noch buchbar

Ausruhen im Camp

präsentiert sich das Kaschmirtal in all seiner Üppigkeit. Wir erreichen Sinagar und haben den intensivsten Trip unseres Lebens gut überstanden und wir werden die kommenden Stunden an diesem fantastischen Flecken Erde nutzen, um zusammen und jeder für sich das gemeinsam Erlebte zu verarbeiten und einzuordnen. Und dafür gibt es keinen besseren Ort als ein Hausboot am Dal-See. Unsere Unterkünfte in den vergangenen Tagen waren zweckmäßig und spartanisch. Die Flusshausboote sind opulent, großzügig und komfortabel. Es ist schwer zu beschreiben, wie groß der Kontrast zu den entbehrungsreichen Tagen im Himalaya ist. Aber eben dieser Kontrast wird uns die abschließenden Hausboot-Tage nie vergessen lassen. Unsere vier Boote sind mit einer Art „Terrasse“ versehen, die wiederum mit dem Nachbarschiff verbunden ist. Wir haben unendlichen Raum, ein reichhaltiges Frühstück und auf jedem Boot einen „Verwalter“, der uns jeden Wunsch erfüllen kann und von der Wasserseite

her immer wieder freundliche „Gäste“, die aus der Versorgung der Boote eine Geschäftsidee entwickelt haben. Ein Fingerzeig genügt und alle erdenklichen Waren und Mittel werden uns ans Boot gebracht. Die Natur beschenkt uns mit unglaublichen Farb- und Lichtspielen und der See und die Menschen, die sich auf ihm bewegen strahlen eine unglaubliche Ruhe und Würde aus. Ein fast schon kitschig anmutender, perfekte Abschluss einer Reise, wie man sie vielleicht nur einmal im Leben erleben wird. Ein Erfahrungsbericht von MotoPort Inhaber Jens Föhl aus Oldenburg

Neben der beschriebenen DANE TROPHY TRANSHIMALAYA werden von DANE 2017 auch erlebnisreiche, geführte Motorradtouren in Nepal, Bhutan sowie Thailand/ Laos. Alle Infos zu den DANE Motorradreisen findet man online unter www.dane-trophy.de.w


XXX

31


32

Selbstversuch

Mit der Ducati Diavel auf den Harley-Days in Hamburg

Im falschen Film? --- Allein unter Harleys Er hat gewagt, was sich nicht jeder trauen würde: Blogautor Alexander Stiehle ist mit einer Ducati XDiavel S auf eines der größten Harley-Fantreffen gefahren, den Harley Days in Hamburg. Wie er sich am Ende unter „Feinden“ doch Freunde gemacht hat, erzählt er hier. ist heiß heute. Sehr heiß. Ich stelle meine Eken.sDucati XDiavel S ab und hole mir etwas zu trinAls ich zurückkomme hat sich eine kleine

Menschentraube um die Maschine gebildet. Interessierte Blicke mustern den italienischen Cruiser und wie aus dem Nichts steht Melanie vor mir. „Ich liebe Motorräder und bin ein absoluter PS-Freak“, sagt die 18-jahrige Schülerin aus Gütersloh. „Deine Ducati sieht wirklich cool aus … würdest du mich ein paar Runden mitnehmen?“ Die Ducati scheint erste Freunde gefunden zu haben. Also nehme ich die rothaarige Schönheit mit auf eine kurze Spitztour durch Hamburg. Auf einer Geraden drehe ich das Gas auf, Melanies Haare flattern im Wind und sie schreit vor Freude, während ihre tätowierten Arme mich fest umschließen.

Such die Diavel

Die Harley Days – es geht los Eine Stunde zuvor: In lässiger Lederjacke cruise ich auf meiner XDiavel S durch die Alsterstadt zu den 14. Hamburg Harley Days. 400.000 Harley-Davidson Fans frönen hier drei Tage lang, auf dem Gelände des Hamburger Großmarkts, der amerikanischen Kultmarke. Im sogenannten Harley Village bieten mehr als 100 Händler ihre Produkte an und auf einer Open-Air-Bühne spielen verschiedene Rockbands.

Alexander und Melanie


Harley-Days Hamburg

33

Kein Fluchtweg!

Immerhin auch ein V2 Kurzum: Für diese drei Tage steht Hamburg im Zeichen von Harley-Davidson. Doch mit der XDiavel S hat Ducati ein Motorrad gebaut, das es mit einer Harley-Davidson durchaus aufnehmen kann: ewig langer Radstand, extrem flache Sitzposition, breiter Lenker und nach vorne gelegte Fußrasten. Alles gepaart mit einem enormen Drehmoment von 129 Newtonmetern und gewaltigen 152 Pferdestärken. Ich mache noch einige Platzrunden mit Melanie, und wir rollen durch ein Meer von Kuttenträgern. Als sie schließlich vor den Harley-Fahrern von meiner Maschine steigt, ernte ich neidische Blicke. Plötzlich springt mir ein älterer Mann in den Weg. Er nimmt einen tiefen Schluck aus seinem Bierglas, zeigt mit dem Finger auf mich und grölt: „Was zum Teufel sucht diese Ducati hier? Das ist eine Harley-Veranstaltung!“ Ich weiche aus, gebe Gas und lasse den immer lauter schimpfenden Mann schnell hinter mir. Die Ride-In Bike Show: Wer hat die schönsten Harleys? Am nächsten Tag findet ein Highlight der Harley Days statt: die Ride-In Bike Show in der Innenstadt mit anschließender Prämierung der schönsten Custom-Bikes auf einer großen Bühne. Es regnet in Strömen, dennoch tummeln sich viele Schaulustige um die zahlrei-

chen Cruiser. „Die Motorräder sind zwischen 15.000 und 90.000 Euro wert und die Besitzer investieren bis zu 600 Arbeitsstunden in ihre Maschinen“, sagt Chief-Judge Frank Sandner, während wir unter einem Zelt stehen, auf das der

Regen laut niederprasselt. „Wir Judges bewerten den Stil, die Verarbeitung und die Fahrbarkeit der Harleys und prämieren die schönsten Maschinen in unterschiedlichen Kategorien“, erklärt er mir. Plötzlich schießt mir ein Gedanke durch den Kopf: Meine Ducati gehört auf diese Bühne! Ich frage Sandner, ob es möglich sei, mit einem Preisträger zusammen hochzufahren. Sein grimmiger Blick lässt mich einen Schritt zurückweichen. Botschaft angekommen. Aber so leicht gebe ich nicht auf. Ich eile durch den Regen. Vielleicht spielt ja einer der Preisträger bei meiner Idee mit. Ich treffe auf Arne Hunke. Er hat den dritten Platz in der Kategorie Radical Custom belegt. Und tatsächlich ist er bereit, mit mir zusammen auf die


34

Allein unter Harleys

Original und Fälschung? Bühne zu fahren, wenn er seinen Preis in Empfang nimmt. Die Ducati XDiavel S auf der großen Harley-Bühne Die Preisverleihung hat begonnen, und ich rolle langsam durch die dichte Menschenmenge, um mich in Position zu bringen. Die verwunderten Blicke der Zuschauer sind mir etwas unangenehm. Als Arne mir ein Zeichen gibt, rolle ich durch die Absperrung, und wir fahren zusammen auf die Bühne. „Was zum Teufel sucht diese Ducati hier? Das ist eine Harley-Veranstaltung!“, schreit jemand ins Mikrofon. Irgendwie kommt mir der Satz bekannt vor … Ich mache mich schnell wieder aus dem Staub. Aus dem Augenwinkel hatte ich gesehen, wie sich zwei Schränke in Lederjacken auf mich zu bewegten. Längeres Verweilen auf der Bühne wäre meiner Gesundheit wahrscheinlich nicht zuträglich gewesen.

Motorenkonzert auf der Reeperbahn Abends cruise ich auf meiner XDiavel S durch die Hamburger Innenstadt Richtung Reeperbahn. Wenn die Party auf dem Gelände des Großmarktes zu Ende ist, geht es im Vergnügungsviertel von St. Pauli weiter. Kurz vor Ende der Reeperbahn entdecke ich eine Tribüne, die direkt an der Straße steht und von wo aus sich viele Menschen das Spektakel anschauen. Harley-Fahrer, die daran vorbeiknattern, lassen den Motor nochmal kurz aufheulen und die Menge entlohnt sie mit lautem Beifall. Der Sound ist beeindruckend. Den für Ducati typischen Desmosound, unter Kennern auch „Pompone“ genannt, mochte ich den Zuschauern aber nicht vorenthalten. Also schwinge ich mich wieder auf meine XDiavel S, halte vor der Tribüne an und starte mein Motorenkonzert. Ein tiefes Donnergrollen brandet den Zuschauern entgegen und der Motor bebt zwischen meinen Beinen. Plötzlich tippt mir ein Finger auf die Schulter. Ich drehe den Gashahn wieder zu und schaue nach links. „Führerschein und Fahrzeugpapiere bitte!“ Ein Polizist steht neben mir und schaut mich finster an. Mit zittrigen Händen gebe ich ihm das Gewünschte.

Ducati XDiavel S

„Was glauben Sie denn, wer Sie sind? Wieso veranstalten Sie hier so einen Höllenlärm?“, fragt er, während er meine Papiere kontrolliert. Ich gebe mich reuig, höre mir noch eine kleine Schimpftirade an, kann dann aber weiterfahren. Die Menge klatscht und johlt, als ich die Reeperbahn entlangbrause. Krönender Abschluss: die Fahrerparade Nächster Tag, 11 Uhr vormittags, auf dem Großmarktgelände: Bei schönem Wetter stehe ich mit meiner Ducati inmitten Tausender Harleys. Wir warten auf den Beginn der Fahrer-Parade, die den Abschluss der Hamburg Harley Days bildet. Dann ist es soweit: 8.000 Motorräder rollen langsam an und beginnen die 33 Kilometer lange Tour durch die Hamburger Innenstadt. Als wir wieder auf dem Großmarktgelände ankommen und ich von meiner XDiavel S absteige, klopft mir jemand kurz auf die Schulter: „Bist du nicht der Typ, der gestern mit seiner Ducati auf die Bühne gefahren ist?“ „Ja“, antworte ich ihm. „Krasse Aktion! Du hast hier ganz schön für Furore gesorgt“, sagt er anerkennend und lacht. Meine XDiavel S hat sich offenbar einen Namen auf den Harley Days gemacht. Mission accomplished. Text: Alexander Stiehle Fotos: Audi, http://blog.audi.de


Als Nachfolgerin der sehr populären ER-6n im KawasakiSortiment hat die neueste Mittelgewichtsklasse Maschine im Z-Lineup einen neu konstruierten Gitterrohrrahmen. Zusammen mit einer leichten Schwinge trägt dieses Paket besonders zu einem leichten, flinken Fahrverhalten bei. Der kompakte 650 cm3 flüssigkeitsgekühlte Paralleltwin-Motor hat dabei ausreichend Leistungsreserven und liefert ein beeindruckendes Drehmoment Kawasaki Z650 - REFINED RAW.

DIE NEUE

Z650

Mehr Infos bei deinem Kawasaki-Vertragshändler!

22145 Hamburg-Stapelfeld Motbox Stormarnring 30 Tel. 0 40 / 67 56 39 50 www.motbox.de

26125 Oldenburg Motorrad Schlickel GmbH Wilhelmshavener Heerstr. 237 Tel: 0441 / 30 46 020 www.motorrad-schlickel.de

22459 Hamburg-Niendorf Motorrad-Technik-Hamburg Sperberhorst 23 Tel. 040 / 83 18 037 www.motorrad-hamburg.de

24782 Büdelsdorf Moto-Service-Knabe Usedomstraße 8 Tel. 0 43 31 / 69 78 63-0 www.moto-service-knabe.de

27383 Scheeßel Team Wahlers GmbH Hoopsfeld 5 Tel. 0 42 63 / 98 546-0 www.team-wahlers.de

24222 Schwentinental / Kiel MRetta Preetzer Chaussee 175 Tel. 04 31 /26 09 07 80 www.mretta.de

25693 St. Michaelisdonn Heller u. Soltau oHG Johannßenstr. 37 Tel. 0 48 53 / 8 00 90 www.he-so.de

27572 Bremerhaven Harry Zager Motorräder Seeborg 3 Tel. 04 71 / 80 55 99 www.zager.de

24558 Henstedt-Ulzburg GEFU Bike GmbH Hamburger Straße 33 Tel. 0 41 93 / 888 755 www.gefu-bike.de

DR ACH E G N EI N LADU 1. April 2017 0 F E ST * a m zu m

*

ändlern!

ki-Vertragsh

den Kawasa

ilnehmen Bei allen te

N-

49716 Meppen-Versen Bikerzentrum Berentelg Meppener Str. 22 / Am Goldbach Tel: 05931 / 98 86-0 www.bikerzentrum-berentelg.de


36

Kradblatt Leserreise …

7. Leserreise: Wilde Elbe, Altmark und mehr …

che DAS norddeuts

in

Motorradmagaz

torradfahrer

fahrern für Mo

Von Motorrad

7. Kradblatt-Leserreise Dundiewirftnach ihre Schatten voraus der positiven Reso-

nanz 2016, einen Tag länger auf Tour zu sein, haben wir wieder vier Tage eingeplant! Auch 2017 führt uns die Kradblatt-Leserreise nicht in die Ferne sondern in eine Region vor unserer Haustür. Unser Hotel beziehen wir in Bad Bodenteich in der Lüneburger Heide. Trotz der Nähe kommen natürlich ein paar

Tangermünde

Havelberg

Auch 2017: Touren, essen, trinken, lachen Kilometer zusammen, denn wir wollen ja Motorradfahren. Von unserem Übernachtungspunkt aus erkunden wir die nördliche Altmark, die Elbe und die Weiten der Elbauen

sowie einige alte, wenig bekannte Hansestädte. Los geht’s am Sonntag, dem 2. Juli. Die bewährten zwei Startpunkte stehen wieder zur Verfügung: Harpstedt für

die Mitfahrer aus dem Raum Emsland/ Ostfriesland/Oldenburg und Schneeverdingen (bei ZTK) für die Teilnehmer aus dem Raum Bremen/Hamburg/Hannover, wobei der Startpunkt vorab frei gewählt


… mit Sicherheitskomponenten

37

2. – 5. Juli 2017 - Jetzt informieren und buchen! 17. Mai ist Anmeldeschluss! Teilnehmerzahl begrenzt!

werden kann. Gefahren wird über große und kleine Landstraßen und am späten Nachmittag erreichen wir unser Hotel. Zum Relaxen bieten sich neben der Bar, das Schwimmbad und die Sauna an. Lecker Essen und Trinken steht natürlich abends wieder im Programm. Am Montag, dem 3. Juli, zieht es uns nach Osten. Interessante Hansestädte wie Tangermünde, Havelberg und auch das Storchendorf Rühstädt liegen auf dem Weg. Am Dienstag, dem 4. Juli, sind die Elbauen unser Ziel. Als Erstes erreichen wir die Brandenburgische Elbtalaue. Wir queren die Elbe und fahren bis nach Hitzacker. Die Stadt im nördlichen Teil des Landkreises Lüchow-Dannenberg ist nicht nur bekannt durch die vielen Überschwemmungen sondern bietet auch eine hübsche Altstadt. Am Mittwoch, dem 5. Juli, geht es dann nach dem Frühstück zurück Richtung Heimat. Alle Touren werden von kundigen Tourguides geführt und sind komplett ausgearbeitet. Sie eignen sich sowohl für Einsteiger wie Fortgeschrittene, da das Grund-Tempo natürlich dem Fahrkönnen der Teilnehmer angepasst wird. Auch Fahrer von kleineren Motorrädern und Großrollern sind herzlich willkommen, wobei die Motorleistung aber über 20 PS

liegen sollte, um Überholmanöver nicht zu erschweren. Mit einer flott bewegten 200er KTM Duke oder einer 300er Kawasaki Ninja kann man z.B. gut mithalten. Außer buchen, fahren und genießen habt ihr nichts weiter zu tun. Leistungen: • 4-tägige geführte Motorradreise • 3 Übernachtungen mit Halbpension im 3 Sterne Hotel Braunschweiger Hof, Kurtaxe, Reisesicherungsschein • maximal fahren 10 Motorräder je Tourguide • Preis: Fahrer/in: 445 €, Einzelzimmerzuschlag: 45 €, Sozia/Sozius 375 € im DZ • Nicht enthalten: Benzin, Zwischenmahlzeiten, Getränke

Anmeldeschluss: 17. Mai 2017 Bitte beachtet, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist und die Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen Berücksichtigung findet. In der Vergangenheit hat sich eine frühzeitige Buchung der Tour bewährt. Wir freuen uns schon sehr auf diese neue Kradblatt-Leserreise in eine eher unbekannte aber sehr reizvolle Region. Für mehr Infos und Buchungen meldet euch bei curva-biketravel, Stüher Straße 9 a, 27777 Ganderkesee, fordert Informationen per E-Mail an (Betreff Kradblatt-Leserreise): info@curva-bike travel.com bzw. Telefon 04222920579 an oder besucht den Curva Biketravel auf dem Frühlingstreff in Augustfehn am 1. und 2. April.


10

Handewitt/ Weding

Deine Suzuki Vertragshändler erwarten Dich mit:

13

Husum 8

ausgereifter Technik großem Zubehör-Programm guter Beratung ausgezeichnetem Service

Kiel

9

12 19

Neumünster

Wilster

Cuxhaven

6

Lübeck

11

Tornesch 15 16

5

18

Südbrookmerland

20

Wilhelmshaven 22

14

Oldenburg

Berne

Bremervörde Hagen

21

7

2

4

Borstorf 1

Hamburg

Bremen

3

Embsen/ Lüneburg

17

Delmenhorst 26

Haren

25

Visbek

Verden

23

Bergen

24

Drakenburg

1 20537 Hamburg · Zweiradtechnik Schielmann · Süderstr. 226–230 · Tel. 040/2501664 · www.zts-bikes.de 2 21149 Hamburg · Motorrad Süderelbe K. Gerken · Cuxhavener Str. 431 · Tel. 040/7013865 · www.motorrad-suederelbe.de 3 21409 Embsen · Motorradtechnik Martynow · Bahnhofstr. 27 · Tel. 04134/909090 · www.my-suzuki.de 4 22397 Hamburg-Duvenstedt · Dumke + Lütt · Wragekamp 12 · Tel. 040/607697-0 · www.dumke-luett.de 5 22459 Hamburg-Niendorf · Motorrad-Technik-Hbg · Sperberhorst 23 · Tel. 040/8318037 · www.motorrad-hamburg.de 6 23566 Lübeck · Reiner Storm · Im Gleisdreieck 8 · Tel. 0451/6194000 · www.suzuki-storm.de 7 23881 Borstorf · Uwe Dähn · Brunnenstraße 21 · Tel. 04543/7515 · www.suzuki-daehn.de 8 24159 Kiel · Motorsport Service Friedrichsort · Friedrichsorter St. 29 · Tel. 0431/2374411 · www.motorsport-kiel.de 9 24539 Neumünster · Bergmann & Söhne GmbH · Havelstr. 2 · Tel. 04321-558669-0 · www.bergmann-soehne.de 10 24976 Handewitt OT Weding · Böwadt & Hansen · Heideland-Süd 14 · Tel. 0461/94240 · www.suzukihaendler.de 11 25436 Tornesch · Bergmann & Söhne GmbH · Pinneberger Str. 18 · Tel. 04122/954949 · www.bergmann-soehne.de 12 25554 Wilster · mas · Klosterhof 27 · Tel. 04823/1211 · www.mas-wilster.de 13 25813 Husum · Raudzus Motorrad GmbH · Bredstedter Str. 2–8 · Tel. 04841/898917 · www.raudzus.de 14 26125 Oldenburg · Stelter GmbH · Wilhelmshavener Heerstraße 275 · Tel. 0441/391393 · www.suzuki-stelter.de

10453_AZ_BikersDAY_Kradblatt_165x240_BO_RZ.indd 1

10.02.17 10:27


DIE RUHIGEN TAGE SIND VORBEI.

BIKER’S DAY 1. APRIL 2017

Auf die Plätze, fertig, raus. Lange genug auf der faulen Haut gelegen, jetzt wird sich endlich wieder in Kurven gelegt. Am 1. April geht die Motorrad-Saison los – mit dem Suzuki BIKER’S DAY. Freu’ dich auf coole neue Bikes wie die GSX-R1000 oder die GSX-S750, die deine Vorfreude noch steigern. Falls das denn möglich ist.

DIE SUZUKI MOTORRAD APP

Suzuki Motorrad Deutschland

www.suzuki.de

15 26389 Wilhelmshaven · Harms und Herrmann · Kanalweg 14 · Tel. 04421/202999 · www.harms-herrmann.de 16 26624 Südbrookmerland · Motorrad Diele · Auricher Str. 21 · Tel. 04942/204008 · www.motorrad-diele.de 17 27283 Verden · Freizeit und Spaß · Eitzer Straße 217 · Tel. 04231/63444 · www.suzuki-hakelberg.de 18 27432 Bremervörde · Bergmann & Söhne GmbH · Gewerbering 10 · Tel. 04761/71190 · www.bergmann-soehne.de 19 27472 Cuxhaven · S. Maske · Papenstraße 127 · Tel. 04721/72190 · www.s-maske.de 20 27628 Hagen · HJM-Motorradtuning · Heidkamp 4 · Tel. 04746/726630 · www.hjm-motorradtuning.de 21 27751 Delmenhorst · N+L · Annenheider Allee 114 · Tel. 04221/65070 · www.natuschke-lange.de 22 27804 Berne · Zweirad Thümler · Langestraße 62 · Tel. 04406/92982 · www.thuemler.de 23 29303 Bergen · Motor-Service Hohls · Hünenburg 10 · Tel. 05051/910303 · www.motorradhohls.de 24 31623 Drakenburg · Scholly’s · Verdener Landstraße 6 · Tel. 05024/981516 · www.scholly.de 25 49429 Visbek · Zweirad Technik Visbek · Schüddenkamp 3 · Tel. 04445/7193 · www.ztv-suzuki.de 26 49733 Haren/Ems · Pricker & Buß GmbH · An der Bundesstraße 1 · Tel. 05932/996262 · www.suzuki-emsland.de Außerhalb der ges. Öffnungszeiten keine Beratung, kein Verkauf und keine Probefahrten!

10453_AZ_BikersDAY_Kradblatt_165x240_BO_RZ.indd 2

10.02.17 10:27


40 Ein passender Anzug für jedes Wetter, wahlweise sommerluftig oder regendicht …

W

as zieh ich an? Diese Frage stellt sich doch jeder, bevor er losfährt. Wasserdichte Textiljacken und Hosen erreichen ihre Dichtigkeit durch Membranen, die zwischen dem Innenfutter (plus ggf. einem Wärmefutter) und der Außenhaut eingesetzt sind. Herausnehmbare Membranen kommen dabei zunehmend in Mode. Das hat den Vorteil, dass man diese an heißen Tagen entfernen kann. Das Einsetzen oder Herausnehmen ist aber meistens eine arge Fummelei und macht, besonders unterwegs, alles andere als Spaß. Und wenn man die Membran auch noch zu Hause vergessen hat, ist der Frust groß.

Ausprobiert

AeroSec Top/Base Textilanzug

Erste 2in1 Kombination der Welt, exklusiv bei Held

Oben: Der Held AeroSec bietet durchdachte Ausstattung Links: Keine Akupunkturpunkte sondern vielfältige Einstellmöglichkeiten (Versteller auch höhenverschiebbar) Bei Sommerhitze nervt eine feste oder eingeknöpfte Membran. Also raus damit, wenn möglich. Wohin damit? Rucksack oder Topcase sollte schon dabei sein. Die ersten Regenwolken nähern sich, also Membran wieder rein. Für das umständliche Hose An- und Ausgeziehe braucht man meisten auch noch eine dritte Hand. Jetzt kommt der Held-Anzug „AeroSec“ ins Spiel: Bei Bedarf wird sein Innenfutter, das gleichzeitig auch die Membran enthält, einfach auf luftig (Breezy) oder auf warm und wasserdicht (Dry) „eingestellt“. Das lästige Ein- und Ausbauen einer Membran fällt weg. Ob dem so ist, konnte ich im Praxistest ausprobieren. Um es vorweg zu nehmen: Der AeroSec Top/Base Textilanzug begeisterte mich durch hohen Tragekomfort und der wirklich durchdachten Ausstattung. Für etwas kleinere und kräftig gebaute Personen kann ich die extra zu bestellenden Hosenträger nur empfehlen. Die Hose sitzt damit hinten über dem Gesäß viel besser. Zumindest die Hose ist außerdem in Sondergrößen lieferbar, was mir sehr entgegenkam. Die höhenverstellbaren (!) Weitenverstellungen an Taille, Ober- und Unterarm, Oberschenkel und Wade sind ebenfalls super. Wenn man die erst einmal richtig eingestellt hat, dann passt alles wie angegossen. Der Clou ist aber die Membran. Egal wie die Witterung in unseren Breitengraden ist, man braucht bei der Kleidung nichts extra ein- oder ausbauen, denn es ist alles integriert. Man „stellt“ Jacke und Hose mit dem Membran-Innenfutter und entsprechenden Reißverschlüssen nur auf das Wetter ein. Wenn es kalt oder regnerisch ist, umgibt die Membran den gesamten Körper. Bei trockenem, warmem Wetter kann der kühlende Fahrtwind durch das zum Teil perforierte Material


Held AeroSec Top und Base

41

Kurzbeschreibung: Material Jacke/Hose: 500D CORDURA-Gewebe, 100 % Polyamid; permanentes, atmungsaktives COOLMAX Netz-Innenfutter, 100 % Polyester; 3D Air-Mesh-Einsatz im Rücken, 100 % Polyester; Materialverstärkung an den Sturzpositionen aus 500D Ripstop CORDURA, 100 % Polyamid 2-Kammer-Innenfutter, luftig und atmungsaktiv, wind- und wasserdicht mit Held Tex 2-in-1 Membran (100 % Polyester mit 100 % Polyurethan-Beschichtung); Sicherheitsnähte nach ISO 4916 an den Sturzpositionen; Reflexmaterial. Der AeroSec Textilanzug besteht aus zwei unterschiedlichen Kammern: Dry und breezy. In der Kammer dry schützt eine Membran den Körper vor Nässe und Wind, bleibt jedoch atmungsaktiv. Die Membran kann relativ schnell an die Rückseite der Hose gelegt werden, dadurch entsteht die Kammer Breezy. In dieser Kammer wird der komplette Frontbereich durchlüftet. Weitere Ausstattung Jacke: • Lüftungsreißverschlüsse an Rücken, Armen, Front • höhenverstellbare Weitenverstellung an Taille sowie am Ober- und Unterarm • rundum und kurzer Verbindungsreißverschluss • Elastikeinsätze an Innenarm und Ellenbogen • hochabschließender Kragen mit weichem Abschluss • verstellbarer Gürtel im Taillenbereich • 5 Außentaschen, davon 2 wasserdicht und mit Magneten • 2 Innentaschen + 1 Handytasche + 1 Dokumententasche • entnehmbare 4t-Protektoren an Schultern und Ellenbogen • Ellenbogen sind höhenverstellbar • Optional: SUPER SHIELD-Rückenprotektor nachrüstbar

Oben: Breezy – Membran-Futter auf den Rücken „geklappt“ Unten: Dry – Futter umhüllt Körper (noch nicht an Jacke fixiert) der Vorderseite des Anzugs einströmen. Dazu wird die Membran einfach innerhalb der Jacke auf den Rücken „geklappt“. Zwar wird die Entlüftung auf der Rückseite durch die dann doppelt liegenden Membranen etwas gehemmt, doch das kann man durch die langen, gut einstellbaren Be- und Entlüftungsreißverschlüsse vorn wie hinten kompensieren. Wie es bei richtig schwülem Wetter aussieht, kann ich allerdings noch nicht berichten, das gab die Wetterlage bisher einfach nicht her. Das klingt in der Beschreibung etwas kompliziert, ist es aber nicht. Lasst euch den Anzug ruhig von einem Fachhändler, der das Konzept verstanden hat, einmal erklären. Leider kann das nicht jeder, wie ich in einem Fall selbst erfahren durfte. Für einen Großteil der in hiesigen Breiten anzutreffenden Bedingungen ist man mit dem schlicht schwarzen Aero Sec-Anzug bestens gerüstet, ohne Kleidung zum Wechseln mitzuführen. Mehr Infos und ein Video gibt es auch bei Held online unter www.held.de. Manfred Mosberg

Weitere Ausstattung Hose: • Lüftungen an Oberschenkeln und Waden • höhenverstellbare Weitenverstellung an Oberschenkel und Wade • rundum und kurzer Verbindungsreißverschluss • Elastikeinsätze im Schritt und am Knie • 2 Außentaschen mit Reißverschluss • Anti-Rutsch-Material am Gesäß • entnehmbare 4t-Protektoren an Knien • Knieprotektoren höhenverstellbar • Optional: Held-Hüftprotektor von außen nachrüstbar Preise und Größen: Jacke AeroSec Top: Preis: 499,95 Euro, Größen: S, M, L XL, XXL, 3XL; Hose AeroSec Base: Preis: 349,95 Euro Größen: S, M, L, XL, XXL, 3XL Kurz: K-S, K-M, K-L, K-XL, K-XXL


42

Ausprobiert

Schuberth S2 mit SRCS Die Saison 2016: 47.403 Kilometer. Der Helm: Schuberth S2 mit SRCSystem Kommunikationskragen. ls Motorradreiseveranstalter bin ich A relativ viel auf zwei Rädern unterwegs und Anfang der Saison 2016 war

es so weit, ein neuer Helm war fällig. Die Auswahlkriterien: ein Höchstmaß an Sicherheit, gute Belüftung, ein Doppel-D-Verschluss, Visier mit Pinlock, ein Sonnenschutz und leise sollte er sein. Neu für die Auswahl war, dass ich von der Navi-Kabelverbindung auf ein kabelloses System wechseln wollte. Alle diese Punkte erfüllte der S2 Sport von Schuberth. Gewählt habe ich der Helm in der Farbkombination Weiß/Rot (Elite Red) und das Ganze in matt. Separat kam der Kommunikationskragen, den ich selbst montierte. Da ich es nicht so mit Anleitungen habe, hab ich mir ein Einbauvideo bei YouTube angesehen und ruckzuck war der Kragen eingebaut. Beim Einbau habe ich festgestellt, dass Schuberth alles sehr gut auf Passform gebracht hat und der Helm bereits mit verlegter Antenne, inklusive Stecker, vorbereitet ist. Jetzt war ich natürlich gespannt, also Navi nach Anleitung mit dem SRC-System verbunden und ab auf Probefahrt. Der Helm sitzt wie angegossen, am rechten Ohr drückt es noch ein wenig. Also ein bisschen nachjustieren, der Lautsprecher musste etwas verrückt werden und auf ein Neues. Jetzt war es besser. Tour am Navi starten und da ist sie, die Ansage. Klar und deutlich bei ca. 50 km/h, genauso bei 70 und auch 100, weil sich die Lautstärke automatisch anpasst. Auch bei höheren Geschwindigkeit von 160 und bei voller Lautstärke auch noch bei 180 km/h. Da mich unsere Reisen quer durch Europa führen, haben wir einen interessanten Temperaturmix. In Norwegen hatten wir auf einem Pass einen Temperaturabfall bis -2 °C und in Kroatien stieg das Thermometer an zwei Tagen bis auf 36 °C. Das Schöne: Mein Kopf hat sich unter dem S2 Sport immer wohl gefühlt. Wenn es heißer wurde, habe ich die obere Lüftung, die sehr effektiv ist, ergänzend geöffnet. Das Visier ist beschlagfrei. Beim Schließen lasse ich gerne die vorletzte Einstellung stehen, dann hat man an warmen Tagen einen angenehmen Luftzug. Die kratzfeste Oberfläche ist top, nach 47.403 km kaum Kratzer, muss für die nächste Saison also nicht ausgetauscht werden. Für mich ist eine zuverlässige Akkulaufzeit sehr wichtig, auf unseren Reisen verlasse ich mich Jahr für Jahr immer mehr auf elektronische Bauteile und ich kann sagen, dass im reinen Navigationsbetrieb (ohne Musik/Handy) der Akku

gute 3,5 Tage hält und sich bei niedrigem Ladezustand rechtzeitig mit einer Ansage meldet. Man hat dann ausreichend Zeit zum Nachladen.

Pluspunkt, da ich auf unterschiedlichen Motorrädern unterwegs bin. Der vordere BelüftungsbeEntlüftung und aerodynamische Abrisskante reich funktioniert sehr gut. Auch an nebeligen Tagen mit hoher Luftfeuchtigkeit hat man eine gute Belüftung – gerade für Brillenträger wichtig. Ich würde mir allerdings eine etwas größere Lüftungs-Einstellklappe wünschen. Mit dünnen Sommerhandschuhen ist alles ok, aber sobald man etwas dickere Handschuhe trägt, kann man den Öffnungszustand nicht genau lokalisieren. Wenn man im Stadtbetrieb das Visier öfter mal öffnet und schließt, verändert man ungewollt die Einstellung der Ladestecker und Bedienteil des SRC-Systems Lüfterklappe. Den Zustand des S2 nach der Saison bzw. nach 47.403 km würde ich als sehr gut bezeichnen. Einzig der Kinnriemen, den man durch den Doppel-D-Verschluss zieht, ist sehr ausgefranst. Wenn man sich einen Helm in dieser Preisklasse zulegt möchte man nicht mit einem Einwegfeuerzeug die Kante neu verschweißen müssen. Das Helminnenleben ist sehr angenehm auf der Haut und nach der Kilometerleistung in einem sehr guten Zustand. Man kann es jederzeit herausnehmen und Verbesserungsfähiger Lüftungs-Einsteller waschen. Genossen habe ich auch Ich habe das zur Verfügung stehende die Sonnenblende, die ich in meinem Radio wenig genutzt, in einigen Teilen relativ langen Motorradleben zum ersten Europas funktioniert es gut in anderen Mal hatte und ich muss sagen: eine echt Teilen weniger gut bis gar nicht. gute Erfindung. Genossen habe ich den sehr niedrigen Ich kann den Schuberth S2 mit SRCS Geräuschpegel. Wenn man etwas häufiger, guten Gewissens empfehlen, da ich von als Helmträger unterwegs ist, weiß man seinen Fahreigenschaften überzeugt bin. einen leisen Helm sehr zu schätzen. Die Da aber jeder ein anderes Empfinden hat Aerodynamik stabilisiert die Kopfhaltung sollte man einen Helm immer bei einer auch bei höheren Geschwindigkeiten sehr ausgiebigen Probefahrt testen. gut und das auch auf unterschiedlichen Motorrädern (mit/ohne Verkleidung) . Ein Roger Förster, curva-biketravel


Foto: R. Schedl

M EINLADUNG ZU

*

17 0 2 Z R Ä M . 5 2 AM

Jetzt READY TO RACE in die neue Saison starten mit einem Trip zum KTM Händler, die neuen STREET-Modelle erleben und eine Probefahrt mit KTM-Adrenalinkick buchen!

20097 HAMBURG Bergmann & Söhne GmbH Hammerbrookstr. 43 Tel. 040 / 280 05 73-0 www.bergmann-soehne.de

25489 HASELDORF Motorrad Ruser Kamperrege 80 Tel. 04129 / 443 www.motorrad-ruser.de

29646 BISPINGEN Zweiradsport Meine Horstfeldweg 8 Tel. 05194 / 97 44 01 www.team-meine.de

23758 KARLSHOF Bert von Zitzewitz Motorradhandel Karlshof 5 Tel. 04528 / 91 50 15 www.bvz.de

25554 WILSTER mas Klosterhof 27 Tel. 04823 / 1211 www.suzuki-mas.de

30827 GARBSEN KTM Hannover Ottostraße 2 Tel. 05131 / 999 45 91 www.ktm-h.de

24568 KALTENKIRCHEN Zweirad-Center Melahn Seebeckstraße 3 Tel. 04191 / 722 64 10 www.melahn.de

27628 HAGEN HJM Motorradtuning Heidkamp 4 Tel. 04746 / 72 66 30 www.HJM-Motorradtuning.de

48488 EMSBÜREN Hertrampf Racing GmbH Magnusstraße 5 Tel. 05903 / 258 91 30 www.hertrampf-racing.de

24988 OEVERSEE G. Wilhelmsen Motorradtechnik GmbH Stapelholmer Weg 10 Tel. 04630 / 906 00 www.motorradtechnik.de

27751 DELMENHORST Natuschke & Lange Annenheider Allee 114 Tel. 04221 / 6 50 70 www.natuschke-lange.de

* KTM OrangeDay bei teilnehmenden KTM-Händlern.Außerhalb der ges. Öffnungszeiten keine Beratung und kein Verkauf.


44

Terminkalender Terminkalender

Aktuelle Termine 1 8 15 22 29

2 9 16 23 3 30 0

3 10 17 24 31 31

4 11 18 25

5 12 19 26

6 13 20 27

7 14 21 28

Schickt uns euren Terminhinweis per Post, per Fax oder als E-Mail. Vergesst bitte die Anschrift und eure Telefonnummer nicht. Kradblatt, Malvenweg 16 b, 26125 Olden burg, E-Mail: termine@kradblatt.de, Fax: 0441-3043244

30 Jahre! JUBILÄUMS-

E VENT 08.04. und 09.04.17

Uhr Sa. 10.00 Uhr – 18.00 Uhr .00 18 – r Uh .00 13 . So Biker Outfit Schleswig GmbH Schubystraße 142 • 24837 Schleswig www.bikeroutfit.de

1. April: 40 Jahre Motorrad Ruser in 25489 Haseldorf.

Mit Spanferkel u.v.m. Info 04129-443, www. motorrad-ruser.de

1. April: Bikers Day bei MAS in WIlster. Info 04823-

1211, www.mas-wilster.de

März

1.+2. April: Frühlingstreff in Augustfehn. Info www.

2. - 5. März: MOTORRÄDER 2017 in Dortmund. Info

1.+2. April: Scheeßeler Motorradtage beim

www.zweiradmessen.de

3. - 5. März: 11. Motorradtage in Wiesmoor in der

Blumenhalle. Info www.rennteam-eilers.de

10. - 12. März: Enduro „Ride4Fun“ für jedermann

im HoopePark bei Bremen. Info 04795-954820, www.hoopepark.de 18. März: Honda CBR 1000 RR Fireblade Premiere bei allen teilnehmenden Honda-Vertragshändlern. Siehe Anzeigen. 18. + 19. März: 35 Jahre ZTK & 10 Jahre BMW Könemann, großes Event mit Rahmenprogramm in Schneverdingen. Info 05193/9640, www.ztk.de 18.-19. März: Saisonstart mit Live-Musik + Stuntshow (Dirk Manderbach) bei Motorrad Bögel, 49479 Ibbenbühren. Info 05451-45560 18. + 19. März: Saisonstart bei Honda Schreiber in Zeven. Info 04281-8555, www.motorrad-schreiber-de 18. + 19. März: Int. 52. Fourstroke-Classic-Trial in Brockhöfe. Start 11 Uhr, Eintritt frei. Info 05829/448, E-Mail: fourstroke-rudi@t-online.de 23. März: Kradvagabunden Multimediavortrag „GRENZEN ERFAHREN“ im Bildungshaus Zeppelin e.V., Zeppelinstr. 7, 38640 Goslar. Einlass 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr. Info + VVK www.krad-vagabunden.de 23. März: Vortrag 3-Länder-Tour + Namibia in der Gastwirtschaft Schallander, 49681 Garrel. Info 04474-8202, www.schallander-garrel.de 24. + 25. März: Saisoneröffnung & Geburtstagsfeier im Biker Store Bremen mit Rahmenprogramm. Info 0421-51724205, Facebook + www.biker-store-bremen.de 25. März: Saisonstart bei Triumph & Indian, Viking Cycles Lübeck. Info 0451-400700, www. vikingcycles.de 25. März: KTM Orange Day bei allen teilnehmenden KTM-Vertragshändlern. Info www.ktm.com 25. März: 2. Teilemarkt bei Tipicamp in 27412 Hepstadt. Info 04283-6082676, www.tipicamp.de 25. März: Triumph Speed Triple Day von 10-15 Uhr bei Lohrig & Kölle in Syke/Schnepke. Info 04242-920310, www.triumph-bremen-sued.de 25. März: Saisonstart bei Monkey Racing in 27755 Delmenhorst. Info 04221-9245449, www. monkey-racing.de 25. März: Kradvagabunden „GRENZEN ERFAHREN“ im Herzblut, MTV Mellendorf, Industriestraße 37, 30900 Wedemark. Einlass 19 Uhr, Info + VVK www.krad-vagabunden.de 24. - 26. März 2017: Berliner Motorrad Tage, Messe Berlin. Info Tel. 04 31/ 79 94 91 68 oder www. berliner-motorrad-tage.de, www.b-mt.info 28. März: Kostenl. Infoabend zur geführten Motorradreise „Schweden“ mit der VHS-Cloppenburg. Info 04222-920579, curva-biketravel.com

April 1. April: Bikers Brunch bei Lohrig & Kölle in 28857 Sy-

ke mit Pizza und mehr. Info 04242-920340www. berndlohrig.de 1. April: Saisoneröffnung mit Italien Food bei Claus Carstens in 25779 Hennstedt. Info 04836-1550, www.claus-carstens.de 1. April: 1. Lauf zur Trialserie Hanse Classic in Gr. Hehlen, Start 13 Uhr, Eintritt frei. Info www. cellertrialclub.de 1. April: Kawasaki Drachenfest bei allen teilnehmenden Kawasaki-Vertragshändlern. Info www. kawasaki.de 1. April: Motorrad-Tag des TÜV NORD in 25746 Heide mit Aktionen und Ausstellern, Lise-Meitner-Straße 1a. Info www.tuev-nord.de 1. April: Suzuki Bikers Day bei allen teilnehmenden Suzuki Vertragshändlern. Info www.suzuki.de

fruehlingstreff-augustfehn.de

Team Wahlers in Scheeßel, 10-18 Uhr mit Rahmenprogramm. Info 04263-985460, www. team-wahlers.de 1.+2 April: Auto- & Motorradausstellung mit Rahmenprogramm bei Yamaha-Schröder in 27404 Rhade. Info 04285-1660, www.yamaha-schroeder.de 1.+2 April: 25 Jahre HJM, 27628 Hagen mit Rahmenprogramm. Info 04746-726630, www. hjm-motorradtuning.de 1.+2 April: Saisonstart bei Schollys, Rahmenprogramm, Stuntshow (Dr. Blank) am 1.4. in Kirchlinteln, 2.4. in Drakenburg. Info 04236-687, 05024-981516, www.scholly.de 1.+2 April: Saisonstartgrillen bei Hein Gericke Hamburg, Spalding-/Nordkanalstr. Info 040-232730 1.+2. April: Yamaha Live bei allen teilnehmenden Yamaha-Vertragshändlern. Info www. yamaha-motor.eu 4. April: Kostenl. Infoabend zur geführten Motorradreise „Rumänien“ mit der VHS-Wildeshauen. Info 04222-920579, curva-biketravel.com 8.-9. April: Aktionstage bei Natuschke & Lange in Delmenhorst. Info 04221-65070, www. natuschke-lange.de 8.-9. April: 30 Jahre Biker Outfit in 24837 Schleswig mit Rahmenprogramm. Info www.bikeroutfit.de 9. April: Saisonstarttour mit dem ADAC Weser-Ems + Curva Biketravel. Anmeldung + Info www. fahrsicherheitstraining-weser-ems.de, www. curva-biketravel.com, 04222-920579

Weitere April- Termine und folgende Monate aus Platzgründen diesmal unter www.kradblatt.de

Regelmäßige Termine Allgemein: Infos und Stammtischtermine Motorrad-

freunde Friesland unter Telefon 04461/891733

Allgemein: Ganzjährig findet die Zentaurensuch-

fahrt statt. Einstieg jederzeit möglich. www. zentaurensuchfahrt.de

Jeden 4. Dienstag im Monat ab 19.30 Uhr:

Motorradfrauen-Stammtisch (ganzjährig), wechselnde Treffs und saisonale Ausfahrten, Infos 0421/2087070 oder wow28000@gmx.de 1 x im Monat am Donnerstag: Clubabend der Women On Wheels e.V. Wesermarsch. Aktuell unter http://wesermarsch.wow-germany.de oder unter 0172/4059865 (Conny)

Postleitzahl 20 Jeden 2. + 4. Dienstag: Frauenmotorrad-Stammtisch

„Kazenoko”, Hamburg. Info www.kazenoko.de

Jeden 3. Dienstag ab 19 Uhr: FJR-Stammtisch

Hamburg u. Umgebung im Restaurant EuroShell Autohof, Hammer Deich 1-3, 20537 Hamburg, Info Hamburg-und-Umgebung@fjr-tourer.desl Jeden 2. Mittwoch: Stammtisch der Motorrad- und Rollerfreunde Hamburg, ab 400 ccm, Kontakt 0178/5401733, www.rollerfreunde-Hamburg.de Jeden 1. Donnerstag ab 18.30 Uhr: Stammtisch vom BMW Motorradclub Hamburg, Info: www. bmw-mc-hamburg.de/doc/touren-veranstaltun gen.php, Telefon 04822/4386 Jeden 1. Freitag: Stammtisch der Transalpfreunde Hamburg, Infos unter www.hamburg.transalp.de Jeden 3. Freitag ab 19 Uhr: XJ-Stammtisch in der EuroShell-Gaststätte, Hammer Deich 2–4, HH, www.xj-forum.de Jeden 4. Freitag: SR 500-Stammtisch EuroShell Gaststätte, Hammer Deich 2–4, HH, Info: www. sr500-hamburg.de


Beratung, Verkauf und Probefahrten nur während der gesetzlichen Öffnungszeiten.

T O TA L C O N T R O L

A LWAY S T H E O N E

DOPPEL-PREMIERE AM 18. + 19.03.2017 LEBE DAS LEBEN. LIEBE DAS BIKE.

Sonderangebote auf 2016er Neufahrzeuge mit und ohne Tageszulassung Hüpfburg für die Kleinen • Essen, trinken, klönen …

ENDLICH SAISONSTART! Sa., 18.3. 9-18 Uhr • So., 19.3. 10-16.30 Uhr

27404 Zeven | Südring 32 · Tel.: 04281/8555 · w w w.motorrad-schreiber.de

BESONDERS REIZVOLL

HONDA FÜHRERSCHEINZUSCHUSS JETZT BIS ZU 1.000,- € SICHERN! SIE IST ZURÜCK

ADRENALIN PUR


46

Terminkalender Postleitzahl 21

Jeden Montag ab 19.30 Uhr: Freier Stammtisch

der Motorradfreunde Harburg im Rieckhof in 21073 HH-Harburg, Info: 0176/22352973 oder www.mfharburg.de Jeden 1. Dienstag 18.30 Uhr: Biker Stammtisch Stelle (BSS) im Klimperkasten in 21435 Stelle, Info 04171/780478, www.klimperkasten-stelle.de Jeden Dienstag ab 19.30 Uhr: Treffen der Motorrad-IG Stade im alten Niedersachsenhof in 21717 Fredenbeck/Wedel, Info 04149/920834, www.migstade.de Jeden Dienstag 19.30 Uhr: Treffen d. Motorrad IG Stade im alten Niedersachsenhof in 21717 Fredenbeck/Wedel, Info: 04149/920834 oder www.migstade.de Jeden 1. Mittwoch 19 Uhr: Freier Stammtisch M-STD in der Gaststätte Alte Schmiede, Osterjork 24 21635 Jork. Info: 0170/5913017 Jeden 1. + 3. Mittwoch ab 19 Uhr: Treffen des freien Stammtisches „Funbiker Nord” im Grando Sukredo in HH-Harburg, Info 0172/4540676 oder www.funbiker-nord.de Jeden 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr: Treffen des BU Stammtisch Hamburg Vierlande in Kücken´s Gasthof, Neuengammer Hinterdeich 54 , 21037 Hamburg , Info 0171/5296091 ( Kensy ), www. bikerunion.de Jeden 2. Donnerstag ab 18.30 Uhr: Ducati Stammtisch Lüneburg im Gasthaus Nolte. für alle Ducatisti, andere Italiener und Interessierte. Info: ruge@freakmail.de Jeden 2. Donnerstag um 19 Uhr: ROLLERCLUB2000 Stammtisch im Lindenkrug, Schulstraße 2, 21640 Bliedersdorf, Info www.ROLLERCLUB2000.de. Der Rollerclub CUX, STD, WL und ROW Jeden 3. Donnerstag im Monat ab 18.30 Uhr:

Treffen des FJ-Stammtisch (Yamaha FJ 1200) im Restaurant „Zur Mühle“, 21465 Reinbek. Auch andere Mopeds willk. Telefon: 0177 6901089 Jeden letzten Donnerstag im Monat ab 19 Uhr: Offener Bikerstammtisch in 21385 Amelinghausen, Oldendorfer Str. 6. www.bikerstammtisch-amelinghausen.info oder Facebook Jeden Freitag: Freier Biker-Stammtisch der Motorradfreunde Woxdorf im Bikertreff in Seevetal, Info 01609/7324220 Jeden 1. Freitag im Monat: Open House beim MC Scharmbeck, 21423 Winsen/Luhe, Ortsteil Scharmbeck-Klister. Telefon. Anmeldung wäre gut: 0172/2655425, www.mc-scharmbeck.de Jeden 2. Samstag ab 17 Uhr: Vulcanier-Wikingerstammtisch für VN-Fahrer in 21037 HH, Tatenberger Deich 162, Fährhaus Tatenberg, Info www.vulcanier-germany.de oder 01714014888 Jeden 3. Samstag im Monat ab 18.30 Uhr:

Stammtisch der Elbcruiser Hohnstorf/Elbe Biker IG im Taverna Dias Schwarzenbek. Info www. elbcruiser-hohnstorf.de, hj.ratmann@gmail.com

Postleitzahl 22 Jeden 1. Montag 19.30 Uhr: Stammtisch ohne Zwang

und Vereinsmeierei im “Altes Grenzhaus”, HH, Steilshooper Str. 254, Gäste willkommen, www. mst-Bramfeld.de Jeden Dienstag um 18 Uhr: Treffen christlicher Motorradfahrer im Gemeindehaus Langenfelde, Försterweg 12, 22525 Hamburg. Frauen sind auch gern gesehen! Info 040-543109 Jeden 1. Dienstag um 19 Uhr: Stammtisch Hexagon Club Hamburg im Hofbräuhaus Wandsbek 22041 Hamburg, Bahngärten 28. Offen für alle Roler ab 125 ccm. http://hexagonclubhamburg.npage.de Jeden 1. Dienstag ab 20 Uhr: Stammtisch des MC Kuhle Wampe, Bramfelder Kulturladen (Brakula), Bramfelder Chaussee 265, 22177 Hamburg, Info: kw-hh-barmbek@arcor.de Jeden 1. Dienstag: Stammtisch alter Kawasaki, im Le Rustique, Claus-Ferck-Str. 14, 22359 Hamburg, Info 040/617458 Jeden 2. Dienstag im Monat um 19 Uhr: HHNO-Biker Stammtisch der Motorradfreunde Hamburg

NordOst im „Restaurant Halle 13“, Hellbrookstr. 2, 22305 Hamburg. Info: uwe.borrmann@gmx. de, 0175-9813925 Jeden 1. Mittwoch: Treffen des BMW GS Club im Rio Grande, Duvenstedter Damm 72, 22397 HH. Bitte kurz anmelden unter 0176-96290395 oder rschulz59@gmail.com Jeden 1. Mittwoch 19.30 Uhr: Treffen der Biker Union im „Alter Reporter - Kleines Brauhaus“, Jägerlauf 1, 22851 Norderstedt , Info 0177/7863307 (Thomas), www.bikerunion.de/norderstedt Jeden 1. Mittwoch ab 18.30 Uhr: Vespa GTS-Stammtisch im Sommer im Landhaus Walter (Biergarten), Infos: www.vespaforum.de Jeden 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr: Stammtisch der Rahlstedter Motorrad Oldies im Clubheim des SC Condor in 22159 HH-Farmsen für Old- und Youngtimer. Info 040/73717666 (Beate + Gunnar) Jeden 3. Mitt woch ab 19.30 Uhr: Offener Stammtisch der All-Bike-Cruiser in der Bikergarage, Billbrookdeich 34, 22113 Hamburg. Info 0177/2309756, www.all-bike-cruiser.de Jeden 1. Donnerstag gegen 19 Uhr: Stammtisch des Ducati-Clubs Hamburg, im Restaurant „La Fortuna“, Bramfelder Chaussee 306/Ecke Hildeboldtweg, 22179 Hamburg. Infos www.ducaticlub-hamburg.de Jeden 2. Donnerstag um 19.30 Uhr: Oldtimerstammtisch aller Fahrzeugklassen im „Alten Dorfkrug“ in 22969 Witzhave, Möllner Landstr.7, Info 04154-791342 Jeden 3. Donnerstag ab 18.30 Uhr: Treffen der FG Alster-Cruiser in 22305 HH-Barmbek, HALLE 13, Hellbrookstr. 2. Info: www.alster-cruiser.de oder e-mail dermeister22@hotmail.de Jeden Freitag: Bikertreff for all, ab 18 Uhr. Vereinshaus Ranch 58. Vielohweg 58, 22455 Hamburg. Info: 01781031615, http://ranch58eV.de Jeden 1. Freitag im Monat ab 19 Uhr: offenes Clubhaus des Touring-Club Zündfunke-Hamburg. Info 0172/5460644, www.tc-zuendfunke.de Jeden 2. Freitag: Stammtisch der Transalpfreunde Deutschland e.V., Info www.hamburg.transalp.de Jeden 2. Freitag ab 18 Uhr: Treffen der Heinkelfreunde-Hamburg im Vereinslokal des TSV-Stellingen am Sportplatzring 47, 22527 Hamburg. www. heinkelfreunde-hamburg.de

Postleitzahl 23 Jeden 1.Dienstag: Nettes Treffen von Bikern

und Sozis der MF Grube ab 19.30 Uhr in den Gildestuben, Norder Damm in 23749 Grube Info: www.mf-grube.de Jeden Mittwoch ab 17.30 Uhr: Treffen am Gasthof Kalkgraben, 23858 Reinfeld/Holstein, Hamburger Chaussee 50, Info www.kalkgraben.de Jeden 1. Mittwoch ab 18 Uhr: die Bikerinnen Bad Segeberg treffen sich im Ludwigs in Bad Segeberg, Info 04521/7785010, bik-se@gmx.de Jeden Donnerstag ab 19.30: Arbeitsgemeinschaft Christlicher Motorradfahrer Lübeck, Paul Gerhard Kirche (Am Stadtrand 21, 23556 Lübeck) Info www.acm-luebeck.de Jeden Freitag: Clubabend der Motorrad Initiative Lübeck e.V. Näheres unter www.MIL-eV.de, Telefon 0160-8811027 Jeden 1. Freitag 19.00 Uhr: Stammtisch der Rollerfreunde Ostholstein in der Dorfschänke in Merkendorf. Gäste sind gern gesehen. www. Rollerfreunde-Ostholstein.de Jeden letzten Freitag ab 19.30 Uhr: Stammtisch des BMW Motorradclub Lübeck e.V. im Hanse-Soc­cer, Langenfelde 1a, 23611 Bad Schwartau, Telefon 0451/394945 Jeden 1. Samstag um 14 Uhr: (von April bis Oktober) Harley-Davidson Street Bob Treffpunkt im Norden, Info: www.Hd-sh.de Jeden 4. Sonntag: Treffen der Bikerinnen Bad Segeberg zur gemeinsamen Tagestour. Info 04521/7785010, bik-se@gmx.de

Postleitzahl 24

Jeden 1. Montag ab 19.30 Uhr: Honda Four

Klassiker-Stammtisch (350-750 Four) im Bilschau-Krug, 24988 Oeversee bei Flensburg, Info: 0151/11594200 Jeden 2. Dienstag: Treffen der Heinkel-Freunde Nord um 19 Uhr im Westerkrug in 24997 Wanderup, Husumer Str. 26, Telefon 04606/270 oder 04630/1265 Jeden Mittwoch ab 18 Uhr: Am Schleswiger Stadthafen - Treffpunkt für Klassiker, Umbauten, Oldtimer und Exoten und normale Motorräder und deren Fahrer. Fragen? Telefon 0152/04046918 Jeder 1. Mittwoch um 18.30 Uhr: Harley-Cruisen, 24855 Jübek, Ladestr./Bahnhof Ostseite, Info: www.bikertour-sh.de Jeden 2. + 4. Mittwoch ab 20 Uhr: Boxerstammtisch Eckernförde, Gaststätte Lehmsiek, Info 04331/80883 Jeden 4. Mittwoch im Monat ab 18 Uhr: Italo Stammtisch Schleswig-Holstein von April bis Oktober am Rastorfer Kreuz, 24211 Rastorf. Info www.ostsee-italo.de Jeden 1. Donnerstag: Motorradreise-Treffen in 24106 Kiel, Klönen, Reisepräsentationen, Zelt-WE, MRT-Gieboldehausen. Info Motorradfernreisende-Kiel@t-online.de Jeden 1. Donnerstag ab 19 Uhr: Die KurvenkratzerKiel treffen im Restaurant Fuego del sur in der Halle 400, 24143 Kiel. Info: kiel-kurvenkratzer@ web.de Jeden Freitag ab 19 Uhr: Offener Clubabend im Harley-Camp Schleswig, Ruhekrug 19, 24850 Lürschau. Alle Biker + Marken willkommen. Info 0178-2699226, www.hdc-schleswig.de Jeden 1. Freitag um 19.30 Uhr: Treffen der NOK-Freebiker Rendsburg. Bei Interesse Info´s unter 0173/5831503 oder 01573/7103233; online unter www.nok-freebiker.de Jeden 1. Freitag im Monat ab 19 Uhr: Freier Biker Stammtisch der Ostsee FreeBiker Rendsburg in der „Hauptwache“, Paradeplatz 1, 24768 Rendsburg. 0152/09419772, www.ostsee-freebiker.de Jeden 1. + 3. Freitag ab 19 Uhr: Stammtisch der Motorradfreunde Ekenis im Gasthof Victoria in Winnemark Info: 04642/3441, www.mf-ekenis.de Jeden 2. Freitag im Monat: Biker Union Stammtisch Plöner See im „Landgasthof Langenrade“, Langenrade 37 24326 Ascheberg, 04526/8391 Jeden 3. Freitag ab 18 Uhr: Gespannfahrertreff Mittelholstein im Hopfenstübchen, Emkendorfer Str. 65a, 24802 Klein Vollstedt. Info mopedknoten@web.de Jeden Samstag von 10 - 13 Uhr: Motorradtreffen aller Marken zum Bikerfrühstück Uhr im Indian Café, Rendsburger Landstr. 465 in Kiel, Info 0431/698866 Jeden Sonntag ab 10 Uhr: Treffen auf der Terrasse in 24623 Brokenlande an der A7, Heidehof, Telefon 04327/140816 Jeden 1. Sonntag, 9 - 11.30 Uhr: BMW Biker-Treff im Fähr-Café in Bonsberg, Info: bmw-bikertreffbonsberg@web.de Jeden 4. Sonntag im Monat: Treffen des BMW-Stammtisch-Vikings im Haus an der Treene in 24939 Tarp von 11 bis 14 Uhr. www. bmw-stammtisch-vikings.de. Tel: 0461 470393

Postleitzahl 25 Jeden Mittwoch ab 20 Uhr: Clubabend des MC

Kollmar/Elbe im Fährhaus Spiekerhörn. Am 1. Mittwoch im Monat: „Meckermittwoch“ Infos bei Ralf (04121/7806589) oder Thies (04121/21212) Jeden Mittwoch 20 Uhr: Stammtisch im Dreiland, Graureiherweg 11, 25836 Garding, Info 04862/1041762 Jeden 1. + 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr: AlsterrollerStammtisch in der Max-Weber-Klause, Max-Weber-Str. 30 in Quickborn, Info info@alster-roller. de, www.alster-roller.de Jeden 3. Freitag ab 20 Uhr: „Open House“ im Clubhaus des MC 74 Husum, Nordbahnhofstr. 11, 25813 Husum. Info 0177/8960316 Alle 14 Tage Samstags ab 19 Uhr: Offener Clubabend der Slow-Riders Dithmarschen MF, An der alten B 5,


Terminkalender Nr. 115 in 25776 Rehm-Flehde-Bargen. Wir freuen uns immer über Besucher. Info 0172/5610918

Postleitzahl 26 Jeden 1. Montag im Monat ab 20 Uhr: Treffen des

Harley Davidson Stammtisch Weser-Ems-Chapter Germany-Italy e.V. für HOG Member & Harley-Freunde im Gasthof Ripken, 26209 Oldenburg, www.weser-ems-chapter.de Jeden 1. Dienstag im Monat um 19.30 Uhr: Treffen Rollerclub Ammerland Gaststätte „Dierks“ in Torsholt/Westerstede, Info 04486/938360 oder 0174/1545284 www.Roller club-Ammerland.de Jeden 1. Dienstag im Monat um 19.30 Uhr: Treffen der Chopper-Freunde-Oldenburg in der Gaststätte des KGV Bürgerfelde, 26127 Oldenburg, Info 0441/884734 Jeden 2. Dienstag im Monat: Off. Motorradfahrer Stammtisch „Bei Beppo“, Auguststr. 57 in Oldenburg, Info 0441/17733 oder 0177/2993346 Jeden Mittwoch ab 15 Uhr: Bikertreff in Ostfriesland mit Grillen im Waldhaus Hollsand in Uplengen, www.eili.de Jeden 1. Mittwoch um 19.30 Uhr: Stammtisch der Young- und Oldtimersparte des ACL aus Leer im Hotel/Restaurant „Kloster Barthe“, Stiekelkamper Str. 21, 26835 Hesel. Gäste sind herzlich willkommen. www.acleer.de Jeden 1. Mittwoch ab 20 Uhr: Gespannfahrerstammtisch in der Gaststätte Herbers, Friesenweg 2 in 26624 Moordorf. Im Sommer wechselnd in Moordorf, Hollsand + Ramsloh, Info 04934/4288 Jeden 1. Mittwoch ab 20.30 Uhr: Offener Clubabend des MC Rodenkirchen, Am Markt 5, 26935 Stadland, Info www.mc-rodenkirchen.de, info@ mc-rodenkirchen.de Jeden 1. und 3. Mittwoch um 19.30 Uhr: Stammtisch der MF-Straßenfeger im BAB, Ladestr. 38 in 26180 Rastede. Info www.mf-strassenfeger.com Jeden 2. Mittwoch im Monat ab 20 Uhr: Bikerstammtisch Wittmund trifft sich im Schützenhof, Auricherstr. Info www.Bikerstammtisch-Wittmund.de Jeden 3. Mittwoch ab 20 Uhr: Treffen der Wildhamster Motorradfreunde Bösel in der Gaststätte Bley in Bösel, Info unter 0173/9559032, www. wildhamsters.de Jeden 2. u. 4. Mittwoch ab 20 Uhr: Offener Biker Union Stammtisch Oldenburg in „Die Tränke”, Tannenkampstr. 10 in 26131 OL, Info 04405/ 9848833, www.bu-oldenburg.bockhorn.net Jeden 1. und 3. Donnerstag ab 20 Uhr: Offener Clubabend der MSG Oldenburg e.V. im „BAB“ in 26180 Rastede, Ladestr. 34, Info 0179/1279723, www.msg-oldenburg.de Jeden 1. und 3. Donnerstag ab 19.30 Uhr: Clubabend des BMW MC-Waterkant e.V. im Spohler Krug, Wiefelsteder Str. 26, in 26215 Spohle. Info 0491/9767377, www.mc-waterkant.de Jeden letzten Donnerstag im Monat: MZ Stammtisch Ammerland/Ostfriesland, Info 04488/2108, oder www.mz-stammtisch-ammerland.de Jeden letzten Donnerstag im Monat ab 19 Uhr:

Stammtisch der Motorradfreunde East-West im “Beppo”, Auguststr. 57 in Oldenburg. Info 04403/8176920 oder 0441/93651688

Jeden letzten Donnerstag im Monat ab 20 Uhr:

Treffen der Rollerfahrer „De Moordüwels“ in Bockhorn-Steinhausen in der Altdeutschen Diele. Telefon/Fax 04453/989426 1x mtl. Freitags: Chapterabend des HOG „Steelworks Chapter Germany“. Termine + Ort unter www.steelworks-chapter.de Jeden 1. Freitag im Monat: Offener Stammtisch in Aurich. Info www.facebook.com/Nordseebiker oder Telefon 01575/2887574 Jeden 1. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Treffen des Bikerunion Stammtisch Jever im Bikertreff Waldschlösschen, Addernhausener Str, 51, 26441 Jever. Info Boris Biehler, Telefon 0177/5209525 www.bu-stammtisch-jever.de Jeden 1. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Treffen des Harley Stammtisch Nordenham in der Gaststätte beim ESV Clubhaus, Zum Weserstrand 2. Infos unter www.harleystammtisch-nordenham.de

Jeden 1. Freitag ab 20 Uhr: FRI-on-Tour Treffen im

„Hotel Friesenhof“, Neumarktplatz 4-6, Varel. Info 04422/4593, www.fri-on-tour.de Jeden letzten Freitag im Monat: Treffen der Travelbiker (DEL-OL-WST) zum Stammtisch in Hatten-Munderloh Info travelbiker@gmx.de, www.travelbiker.de Jeden Samstag ab 10 Uhr: Frühstücksbuffet im Waldhaus Hollsand in Uplengen. www.eili.de

47 Jeden Samstag ab 15 Uhr: Treffen der Bikers-for-

Christ in 26670 Uplengen-Hollsand im Bikertreff „Waldhaus Hollsand“. Jeder ist willkommen. Info 04488/4241 www. bikers-for-christ.net Jeden 2. Samstag im Monat ab 15 Uhr: Treffen der Bibel-Biker im Bikerhotel „Zur Schanze“ in 26689 Apen-Holtgast, Hauptstraße 717. Jeder ist willkommen. Info: www.bibel-biker.de

Royal Enfield 2017 Alle Modelle natürlich mit Euro 4 und ABS!

Classic 500

Continental GT 535 Himalayan live im Norden: 24. - 26. Februar HMT in Hamburg 2. - 5. März MOTORRÄDER in Dortmund

Erlebe die Legende live bei deinem Royal Enfield Vertragshändler 23826 Fredesdorf • Boxenstop

Am Dorfplatz 6a, Tel.: 0 45 58 / 983 83, www.motorradladen.com

25421 Pinneberg • 2radhaus Stadie

Elmshorner Str. 172, Tel.: 0 41 01 / 727 20, www.2radhaus-stadie.de

26160 Bad Zwischenahn • Royal Enfield Bad Zwischenahn AS GbR Käthe Kruse Str. 10, Tel.: 0 44 03 / 15 75, www.royalenfield-badzwischenahn.de

27404 Heeslingen • Kralle’s Motorradladen

Stader Str. 16a, Tel.: 0 42 81 / 717 39 80, www.royal-enfield-bikes.de

27412 Hepstedt • Tipicamp

Sandortstr. 4, Tel.: 0 42 83 / 608 26 76, www.tipicamp.de

28207 Bremen • Lübkemann & Benthe GmbH

Hastedter Heerstr. 344, Tel.: 0 42 1 / 41 37 47, www.royalenfield-bremen.de

49324 Melle • Team Vahrenkamp GmbH

Am Bahnhof 8, Tel.: 0 54 22 / 420 80, www.teamvahrenkampmelle.de

49811 Lingen • Motorrad-Center Wessmann GmbH

Loowstr. 12, Tel.: 0 59 1 / 541 06, www.motorrad-wessmann.de


48

Terminkalender

Jeden 2. Samstag im Monat: Treffen des markenfrei-

en Internetforums „Motorradfahrer-Oldenburg“. Infos zum Treffpunkt im Forum oder auf www. Motorradfahrer-Oldenburg.de Jeden Sonntag ab 9 Uhr: Frühstücksbuffet im Bikers-Inn in Ramsloh, Telefon 04498/923011, www.bikersinn.de Jeden Sonntag ab 9 Uhr: Frühstücksbuffet im Waldhaus Hollsand in Uplengen. www.eili.de Jeden Sonntag ab 10 Uhr: Großes Frühstücksbuffet im Biker Hotel zu Schanze, 26689 Holtgast. Info 04489/9427620, www.bikerhotel-zur-schanze. de Jeden 1. Sonntag im Monat ab 10 Uhr:

Stammtisch der Guzzifreunde „Eisenherz“ in Meyers Gasthaus, Bahnhofstraße 67, 26197 Huntlosen. Info: www.GuzzifreundeEisenherz.de Jeden 1. Sonntag im Monat ab 10 Uhr: Treffen des Opas-Biker-Club-Großenkneten in der Gaststätte „Tannenhof“ Schoner, 26197 Bissel, Info unter 0421/394779 Jeden 1. Sonntag im Monat ab 11 Uhr: XJR Stammtisch Nordwest im Friesenheim, Friesenstraße 15, 26935 Stadland (Rodenkirchen). Info 0173/6170922 oder www.xjr-nordwest.de Jeden 1. Sonntag im Monat um 18 Uhr: Treffen des Japan-Classic-Stammtisch Jever. Info unter www. japan-classic-jever.de Jeden 1. + 3. Sonntag im Monat: Treffen der GoldWing Freunde Ostfriesland im „Historischen Compagiehaus“ in Großefehn. Infos: www. gwf-ostfriesland.de Jeden letzten Sonntag im Monat um 10 Uhr:

Rollerstammtisch-Unterweser im Kiek mol rin Kaliwodas, Sürwürder Straße 16, 26935 Stadland, Info www.rollerstammtisch-unterweser.de Jeden letzten Sonntag im Monat um 11 Uhr: CX/GL 500/650 (Güllepumpen) Stammtisch beim Biker Treff „Zur Schanze“, Augustfehn/Holtgast. Info friesentisch@eenhuis.net

Postleitzahl 27 Jeden 2. Montag im Monat ab 18 Uhr: Trifft sich

“Die Fahrgemeinschaft” zum Klönen Touren u.v.m. (ab 125ccm aufwärts) im im Restaurant Goldenstedt, Urselstraße 18, 27751 Delmenhorst, Info: die-fahrgemeinschaft@arcor.de Am 2. Montag ab 19.30 Uhr: Aller Biker Stammtisch Verden/Aller, Reinhards Grillstube, Waller Heerstraße 99, 27283 Verden (Aller) 0172/ 4245718, www.aller-biker-stammtisch.npage.de Jeden 1. Dienstag im Monat ab 19.30 Uhr: Treffen des Wesermünder HONDA CX/GL Stammtisch im „Alt Bremerhaven“, Prager Straße 47, Bremerhaven Info: wesermuenderhondastammtisch@ gmail.com oder FB Jeden 3. Dienstag im Monat ab 19.30 Uhr: Harley-Stammtisch in Delmenhorst im Graftspeicher, Hinter der Wassermühle 1. Info bei Erik, Telefon 0175/3822978 Jeden letzten Mittwoch im Monat: ACM Heavens Rider - Westen treffen sich um 19.30 Uhr im ev. Gemeindehaus, Allerstr. 1, in Westen, Info 04234/1851 (Rosite) Jeden 2. Mittwoch ab 20 Uhr: Stammtisch der MfS-ROW im Bistro “Scheune”, Bahnhofstr. 60, 27389 Lauenbrück, jeder ist willkommen, Info: mfs-row.jimdo.com, Telefon: 04267/234420 Jeden 3. Mittwoch im Monat um 20 Uhr: Treffen des Güllepumpen CX/GL Freundeskreis Weser/ Ems/ Elbe in der Gaststätte „Charisma“ in Harpstedt, Info 0172/4248775, www. guellepumpe.de Jeden 1. und 3. Donnerstag ab 19.30 Uhr: www. FJR-Tourer.de, Stammtisch Fischtown in der „Takelage“, Schaufenster Fischereihafen Bremerhaven. Info unter mintmichi@nord-com. net oder 0471/9314737 Jeden 3. Donnerstag im Monat 20 Uhr: Stammtisch & Plenum der HunteGayBikerOL (HGBOL),Jahn Stuben, Brendelweg 48, Delmenhorst, Info 0174/7942470, www.hgbol.de

Jeden 1. Freitag im Monat ab 19 Uhr: Trike & Bike

Stammtisch DEL, offener Abend der „Dire-Delmenhorst“, Delme Hof, Adelheider Str. 80, 27755 Delmenhorst, Info 0421/580740 Jeden 1. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Open House des MC Wild Vikings Zeven mit Speis und Trank! Regelmäßig Live-Gigs. Industriestr. 4, 27404 Zeven-Aspe, Info 01724220266, www. wild-vikings-mc-zeven.de Jeden 1. und 3. Freitag: Offenes Clubhaus bei den MF Aue Ridern Wulsbüttel, an der alten B6 Richtung Bremerhaven Fahrerlager der MSG HB-Nord, Info 0171/4546273, www.auerider.de Jeden 4. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Offener Clubabend des MC DAHMAHUKS, Dorfstr. 16, 27726 Worpswede OT Neu St. Jürgen, www. mcdahmahuks.de.tl

Postleitzahl 28

Jeden letzten Freitag im Monat ab 19 Uhr:

Gespann- & Solotreffen im Clubhaus des Crazy Run e.V., 27367 Sottrum II, Am Eickenforth 4. Quasseln, Ausfahrten mit Menschen mit Behinderung planen usw. Info Silke Rotermund 0173/2470463 oder www.crazyrun.de

Jeden letzten Freitag im Monat ab 19 Uhr:

BMW-Stammtisch Dorum in „De Koffiestuv“ am Dorumer Hafen. Info unter 0171/1570518, E-Mail: boxertreiber@ewetel.net

Jeden letzten Freitag im Monat ab 20 Uhr:

Bikerstammtisch im Schloßstübchen in 27305 Bruchhausen-Vilsen, Schloßstraße. Kein Vereinsgeklüngel, alle sind willkommen. Info ro.jessy@web.de oder 0176/27665209 Alle 2 Wochen Freitag ab 20 Uhr: Offener Club­abend MC Vanguard Ganderkesee/Bookholzberg, Termine www.mcvanguard.de Telefon 0171/7755678 oder secretary22@gmx.de Jeden Samstag ab 8 Uhr: Frühstücksbuffet, Speisen, Getränke und Action in Hoope an der B6. OFF-ROAD-Park-Bistro Wulsbüttel, Info www.HoopePark.de Jeden Samstag ab 14 Uhr: Enduroausfahrt (legale Wege) in Delmenhorst, Info: 01578-1961061 Jeden 1. Samstag im Monat: „Trave­ling-Bikes“ Treffen in der Wildeshausener Straße 51 , 27243 Harpstedt im Klubhaus der „Engine Power“ zum Besprechen von Touren. Info: 0151/70870070 oder http://thetravelingbikesontour.jimdo.com/ Jeden 1. Samstag im Monat um 15 Uhr: Treffen der Engine Power Harpstedt, in 27243 Harpstedt . Wir können wieder Zulauf gebrauchen. Also keine Scheu , schaut‘ mal vorbei. Info: enginepower.jimdo.com, Tel.: 0151/70870070 Jeden 1. + 3. Samstag im Monat ab 18 Uhr: MIGklagt nicht, kämpft! Geeste Nord Motherchapter, Lavener Str. 27, 27619 Laven/Schiffdorf Info www. mig-geestenord.de, 0152/03591098 Jeden Sonntag ab 8 Uhr: Frühstücksbuffet, Speisen, Getränke und Action in Hoope an der B6. OFF-ROAD-Park-Bistro Wulsbüttel, Info www.HoopePark.de Jeden Sonntag: Bei gutem Wetter ab 10 Uhr Treffen der Chopper- und Cruiserfahrer im „Le Bistro“ an der B212 in 27777 Ganderkesee (Kirche), Info zu Ausfahrten Telefon 04222/4000303 Jeden 1. Sonntag im Monat ab 11 Uhr: Treffen zum Fahren der Motorradfreunde Wesergeister abwechselnd in Beverstedt, Hambergen-Oldendorf, Oyten. Gäste sind herzlich willkommen. www. motorradfreunde-wesergeister.de Jeden 1. Sonntag im Monat um 11 Uhr: BMW 2-Ventiler-Boxer-Treff bei der Bäckerei Rolf an der B74 in Ritterhude. Info www.2-ventiler.de (Rubrik Treffen/Termine) Jeden 2. Sonntag im Monat ab 10 Uhr: Bikerfrühstück des MC DAHMAHUKS, Dorfstr. 16, 27726 Neu St. Jürgen (Worpswede), Info 0179/ 2091574, www.dahmahuks.de Jeden 2.Sonntag im Monat: April - Oktober um 16 Uhr treffen am Clubhouse, Kaffee & Kuchen, Info www.harleyclan.de, Landstraße 31, 27628 Wurthfleth, Tel. 0170-7524735 Jeden 2. Sonntag im Monat ab 17 Uhr: Stammtisch der Bremer Dax & Monkey IG bei Monkey-Racing, Mackenstedter Str. 8, 27755 Delmenhorst, www. honda-minibike.de

Jeden 1. Montag im Monat ab 19.30 Uhr: Treffen des

Yamaha FJ/FJR/XJR-Stammtisch in Oyten, “Zum alten Krug”, Hauptstr. 96. Info 04482/908549, maik.ehlers@ewetel.net Jeden 3. Montag im Monat ab 19.30 Uhr: Treffen der Paulus Biker Bremen, Habenhauser Dorfstraße 27-31, 28279 Bremen. Info 0421-8983980, www. paulusbiker-bremen.de Jeden Dienstag ab 19.30 Uhr: Treffen der SchreckSchrauben - Frauenmotorradgruppe im Jugendzentrum Findorff, Neukirchstr. 23a, 28215 Bremen. Info 0162-4769711, SchreckSchrauben@ gmx.net Jeden 2. Dienstag ab 19 Uhr: Stammtisch der Bremer Vespa-Freunde, Gaststätte Tennisverein Rot-Weiß e.V., Sommerdeich 1a, 28205 Bremen. November bis Ende März nur 1x im Monat. Info: www.bremer-vespa-freunde.de Jeden 4. Dienstag im Monat: Frauen-Motorrad-Stammtisch in Bremen, WOW-Hexenring & Wima-Frauen. Interessierte können sich gern bei Natalie melden: wow2800@gmx.de Jeden 1. Mittwoch ab 20 Uhr: Stammtisch des Bremer-Italo-Club zurzeit beim Paulaner`s am Wehrschloß, Hastedter Osterdeich 230, Bremen. Das kann sich aber ändern. Interessenten rufen am Besten vorher an, Info: 04207/801506 oder 0421/5148529, www.bremer-italo-club.de Jeden Donnerstag im Monat ab 20 Uhr: Treffen des PMC Bremen, gem. Club. Info 0421/541497 oder 0421/9585063, www.bremen.de/pmc---pusdorfer-motorradclub-344321, DPIFH@t-online.de Jeden 2. Donnerstag im Monat um 20 Uhr:

Treffen der Oldtimerfreunde des Oldtimer-Clubs Fischerhude für Motorräder im Stammlokal „Zum Backsberg” an der K2 zwischen Fischerhude und Sagehorn. Info 04293/467 Jeden 3. Donnerstag im Monat 19.30 Uhr: Triumph Stammtisch Syke im Hotel Steimker Hof Syke. Info 04242/920313 Jeden Donnerstag: in der letzten ungeraden Woche im Monat ab 19 Uhr, Varadero XL 1000 Stammtisch im Arberger Hof, Arberger Heerstraße 78, 28307 Bremen. Info 017629415835 Jeden Freitag ab 20 Uhr: Mopedstammtisch 50er bis 100 ccm, für alle Heizer und Interessierte alter und heißer Schluchtenflitzer und Mockicks. Treffen im „Klabautermann” in Bremen, Info 0171-6815513 Jeden 1., 2., 3., 4. oder 5. Freitag ab 20 Uhr:

Offener Clubabend der Klabauter Biker Bruderschaft in HB/Mahndorf, Termine unter www. mc-klabauter.de oder Telefon 0157/72727803 Jeden 1. Freitag im Monat: Treffen der Rollerrebellen Bremen in der Sportgalerie, Sperberstr. 5, 28239 Bremen, Tel. 0421-6449000, http://rollerrebell. iphpbb3.com Jeden 1. Freitag im Monat ab 19.30 Uhr: Vmax Stammtisch der Weser-Maxxer im Paulaner im Wehrschloß in 28207 Bremen (von November bis März). Info 0172/4064321 Jeden 1. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Offener Stammtisch für alle Motorradfahrer/innen ab 30 im „Nickelodeon“, Stuhr-Brinkum, neue Gäste immer willkommen. Telefon 0421/561420, email afrye.mail(at)web.de


Terminkalender Jeden 2. Freitag im Monat ab 19 Uhr: Treffen

aller Rollerfahrer ab 125 ccm beim Leonardo-Stammtisch „Zum Tell“, Stedinger Str. 233, 27753 Delmenhorst, Info 0152/03783274, www. leo-schnack.jimdo.com Jeden 2. u. 4. Freitag im Monat ab 19 Uhr: Open House der Chopper MFG Weser-Geest in der GeestKaserne Schwanewede Gebäude Nr. 10, Info 0170/9755852, www.chopper-mfg.de, Info@ chopper-mfg.de Jeden 3. Freitag im Monat ab 20 Uhr: Offener Clubhausabend Silver Shadows MC Germany in Bremen, Kohlenstr. 56, Info unter 0172/1632369, www.silvershadowsmc.de Jeden letzten Freitag im Monat 19 Uhr: XJ Stammtisch Bremen & Umzu im Roadhouse Route 6, Bremer Str. 3, 28844 Weyhe. Alle sind willk., http://xj-bremen.xobor.de, Tel. 0421/4094450 Jeden Samstag 13-14 Uhr: Offenes Treffen am Parkimbiss Syke Mühlenteich, anschl. Ausfahrt, Info 0152/04667104 Jeden 1. Samstag im Monat ab 15 Uhr: Royal Stars Germany (Region Nord) trifft sich im „Feldschlösschen“, Huchtinger Heerstr. 123, Bremen, Info 0511/7694491 Jeden 1. Sonntag im Monat 10.30 Uhr: Der Kawasaki Classic Z-Stammtisch trifft sich in der Gaststätte „Zur Linde“ in 28816 Stuhr-Fahrenhorst an der B51 Info z_mann@ewe.net Jeden 2. Sonntag ab 10 Uhr: Stammtisch der GoldWing-Freunde Achim in „Daisy‘s Diner“, An der Autobahn 2, in 28876 Oyten bei Bremen Jeden 3. Sonntag im Monat ab 12 Uhr: Honda NTV-Stammtisch im „Café del Sol“, Niedersachsendamm 1 in Bremen-Habenhausen, Info 0176/22337937 und www.ntv-forum.de Jeden Sonntag: Schautag bei Lohrig & Kölle in Syke. Von Januar bis Oktober, 14-17 Uhr.

Postleitzahl 29 Jeden Sonntag von 11-17 Uhr: Schautag bei ZTK

in Schne­ver­dingen

Jeden 1. Freitag im Monat 19.30 Uhr: BU-Stamm-

tisch Suderburg im Kaffeehof, Hauptstraße 25 in 29556 Suderburg, Info: www.bu-suderburg.de

Jeden 1. Sonntag Sommerzeit 19 Uhr, Winterzeit 18 Uhr: Motorrad-Stammtisch im Restaurant

Rossini Dolgow, Info: www.motorrad-stamm tisch.de.vu

Postleitzahl 30 + 31 Jeden Mittwoch ab 17.30 Uhr: Stammtisch der

Brelingen-Biker im Restaurant Saloniki, Am Sportplatz 1, 30900 Wedemark, Info brelingen-biker@arcor.de Jeden 2. Donnerstag im Monat um 19 Uhr: Offener Biker Union Stammtisch Hannover in der Sportgaststätte Lindener Bergterassen, Am Spielfelde 11, 30449 Hannover. Info www.bu-hannover.de, Telefon: 0171/4971593 Jeden ungeraden Donnerstag ab 19 Uhr: Moto Guzzi Stammtisch Hannover, im Restaurant Zeuss, Zuckerfabriksweg 1-3 in 31319 Sehnde. Info: www.guzzi-stammtisch-hannover.de, Telefon: 0177/4412660 Georg Jeden Freitag ab 18 Uhr: Stammtisch der Motorradfreunde Herzblut der Sport- und Musikbar MTV Mellendorf, Industriestraße. 37, 30900 Wedemark Telefon 0152-21960032 oder 0162-6131495 Jeden 2. Freitag 19.30 Uhr: Stammtisch der Motorradfreunde Weser e.V. in der Gaststätte Gräper, Haselhorn 36, 31606 Warmsen. Infos www.mfweser.de, Tel. 05761/2672 Jeden 2. Samstag 17 Uhr: Stammtisch der Regionalgruppe Hannover des 1. MTC 40+, Sport­hotel Erbenholz, Peiner Str. 100 in 30880 Laatzen/ Rethen, Tel. 05101/2101635, www.mtc40plus.de

Postleitzahl 33, 37, 38 Jeden 1. Dienstag im Monat: Treffen des Stammtisch

Classic Bikes in 33824 Theenhausen. www. stammtisch-classic-bikes.de Jeden Donnerstag um 18 Uhr: Treffen des Bikersstammtisch Braunschweig im Sportheim Rühme, Flachsrottenweg. Info 0160/99172818, www. Bikersstammtisch- Braunschweig.de Jeden letzten Donnerstag in ungeraden Monaten ab 19 Uhr: CBX-Stammtisch Harz/Hannover in

38239 SZ-Immendorf an der B 248 im Cafe 248, Info 0160/8092620 oder www.cbx-fan.de Jeden 2. Freitag, ab 18.30 Uhr: Stammtisch des Motorrad-Treff-Wolfsburg im Hoffmannhaus

49 38442 WOB-Fallersleben, Info 05362/3002 oder www.mt-wolfsburg.de Jeden 3. Freitag im Monat ab 18 Uhr: Treffen der Vulcanier Germany IG, Stammtisch Harz, im Clubraum, Odertal 6, 37431 Bad Lauterberg im Harz. Info 01772590479, www.vulcanier.de

Postleitzahl 48 + 49 Jeden 2. Montag im Monat ab 19.30 Uhr: Treffen

der Tourenfahrer-Spelle im „Wöhlehof“ in Spelle/Emsland, Gäste sind willkommen. Info 0171-1447465 oder www.tourenfahrer-spelle.de Jeden 1. Dienstag im Monat: Treffen des Biker-Stammtisch Motorradfreunde Ems-Vechte in der Biker‘s Bar im Motorrad­zentrum, www. motorradzetrum-ems-vechte.de Jeden 2. Mittwoch im Monat ab 19.30 Uhr:

Klönabend des Stammtisch „Guzzi-Comune-Grönegau“ im Restaurant Akropolis in 49324 Melle. www.guzzi-comune.de

Jeden 1. Donnerstag im Monat (Apr.-Okt.):

Stammtisch der Polizeiinspektion Emsland/ Grf. Bentheim in Lingen, Verkehrsübungsplatz Schüttorfer Straße, 17-20 Uhr, Info 0591/87109, www.polizei-emsland.de

Jeden letzten Donnerstag im Monat um 19 Uhr:

Guzzi-Stammtisch im Westers Scheunencafe in 48282 Emsdetten, Westumer Landstraße 25. Info www.facebook.com/Guzzistammtisch oder www.guzzi-stammtisch.de Jeden Freitag ab 20 Uhr: Offener Stammtisch des Motorradclub MC Heede e.V. in der Gaststätte Laker-Wiele, Steinstraße 33, Diepholz. Info 05441/9066990, www.mc-heede.de Jeden Freitag ungerade KW ab 20 Uhr: Offener Clubabend im Clubhaus des Lagannya MC Germany in 49424 Goldenstedt/Varenesch, Lahrer Straße, Info 0176/57895764, www.lagannya.de Jeden Samstag ab 10 Uhr: Frühstück, Kuchen, alkoholfreie Biere u. Cocktails, kalte u. warme Getränke in der Bikers Bar im Motorradzentrum Ems/Vechte an der A31/Lingen Jeden Sonntag ab 10 Uhr: Schautag im Motorradzentrum Ems-Vechte an der A31/Lingen mit Kaffee Kuchen

Alle Termine unter www.kradblatt.de


50

Händler-News / Veranstaltungen

Stadler und Wunderlich neu im Biker Store, Party am 24./25. März Top in Form: Das Biker Store Team

as Team des Biker Store in 28279 BreDGericke men, Fritz-Thiele-Str. 22 (ehemals Hein Bremen) strahlte nicht nur bei der

Motorrad Show Oldenburg (Foto) sondern freut sich auch auf den Saisonstart 2017, der am 24. und 25. März anlässlich des 1-jährigen Bestehens gefeiert wird. Nun ist ein Jahr nicht das ganz große Highlight, der Biker Store hat aber das Sortiment ausgebaut. Mit Produkten aus dem Hause STADLER, die man wohl zu den qualitativ hochwertigsten auf dem Markt zählen darf, kann der Biker Store nun auch ungewöhnlichen Ansprüchen gerecht werden. STADLER fertigt unter anderem Textil-Bekleidung auf Maß, so dass auch jeder außerhalb der Norm gewachsene Biker nicht mehr auf wirk-

lich passende und perfekt funktionierende Schutzbekleidung verzichten muss. Verkäufer Christian Göttsche betont dabei: „Wir hatten und haben mit BÜSE- und Hein Gericke-Produkten schon einen umfangreichen Sondergrößenbereich abdecken können, doch mit STADLER sind wir in der Lage wirklich jedem die Bekleidung auf den Leib schneidern zu lassen. Im Helmbereich setzt Geschäftsführer Jürgen Trummer weiter auf Schuberth und freut sich über die Nachfrage bei den neuen Modellen R2 und C4. Im Medium-Preis-Segment ist man mit neuen Modellen aus dem Hause HJC sowie LS2 breit aufgestellt. Weiterhin wird der Biker Store die Premium-Marken Arai

und Shoei im Programm haben, so dass eigentlich für jeden Biker die „passende Mütze“ geliefert werden kann. Selbst der Chopper/Cruiser-Fahrer kann mit dem neuen Bores-Gaensler-Helm (ab sofort auch mit ECE-Norm verfügbar) mit einem sicherem Gefühl über die Straßen cruisen. Neben verschiedenen Herstellern von Kommunikationsgeräten die für jeden Einsatzbereich angepasst sind, vertreibt der Biker Store als einziger Anbieter im Nordwesten das Biker-Kommunikationssystem von BlueBike; inklusive fachgerechtem Einbau und Rund-um-die-UhrService. Auch neu im Biker Store sind die Produkte aus dem Hause Wunderlich, nicht nur ambitionierten BMW-Fahrern ein Begriff. Das Freizeitprogramm des Biker Store wird 2017 durch Produkte aus dem Hause King Kerosin, sowie Global Vision und Pi-Wear abgerundet. Kürzlich eingeführt hat der Biker Store die Stammkundenkarte, eine Art Clubkarte, bei der der Inhaber aber keine Punkte sammelt, sondern die dem Stammkunden einen Sofort-Rabatt von bis zu 12 % garantiert. So werden treue Kunden sofort belohnt. Bei der Geburtstagsfeier wird nicht nur gegrillt, es sind auch Promotion-Teams von HJC, LS2 und Shoei vor Ort, Wunderlich stellt aus und Unterhaltung für die ganze Familie wird geboten. Mehr Infos gibt es unter Telefon 0421-51724205 und online unter www.biker-store-bremen. de sowie bei Facebook.


Händler-News / Veranstaltungen

51

35 Jahre ZTK und 10 Jahre BMW Könemann Mega-Event am 18./19. März zwei Jubiläen werden im März in Schneverdingen groß GDieleich gefeiert. ZTK Erlebniswelt Motorrad GmbH aus Schneverdingen, im täglichen Sprachgebrauch vielen besser bekannt schlicht als Könemann oder ZTK, feiert ihr 35-jähriges Firmenjubiläum.

Zweirad-Technik Könemann wurde 1982 von Dieter Könemann gegründet, welcher nach wie vor voller Elan als Geschäftsführer die Geschicke des Unternehmens leitet. Groß wurde die Firma Könemann durch den Parallelimport diverser Marken (auch Graue genannt) und durch das einprägende erste Firmengrundstück im Vorort von Schneverdingen (Lünzen). Viele haben nach wie vor die unzähligen, rund ums Gebäude, hoch gestapelten Kisten und den damit äußerst authentischen Auftritt vor Augen. Mit dem Unternehmenserfolg wuchs auch die Anzahl der Mitarbeiter und die Professionalität. Ein weiterer wichtiger Meilenstein in der Unternehmensgeschichte war die deutsche Generalvertretung der damals legendären italienischen Marke Bimota, gepaart mit der daraus resultierenden Teilnahme an der Langstrecken WM als Team Bimota Deutschland. Bereits Mitte der Neunziger hatte die Unternehmensleitung die Vision einer Erlebniswelt für den deutschen Motorradfahrer und begann mit deren Planung. Schon kurze Zeit später wurde diese Vision Realität und 1999 umgesetzt. In der damals geschaffenen Erlebniswelt hatte man nun 5.000 Quadratmeter überdachte Fläche, einen eigenen Bürotrakt, einen für deutsche Maßstäbe einmalig großzügigen Showroom, eine modern ausgestattet Werkstatt, einen Zubehörshop nebst großem Lager und ein, in den Showroom integriertes, Bistro. Viele Biker waren und sind nach wie vor begeistert von der einmaligen einladenden Atmosphäre dieser sehenswerten Erlebniswelt. Bereits in sehr kurzer Zeit wurde die Erlebniswelt ein beliebter Treffpunkt für

Biker aus ganz Deutschland. Ein Grund für diese Popularität unter Bikern ist mit Sicherheit auch der ganzjährige sonntägliche Schautag inkl. Bistroöffnung. Wichtig für die Entwicklung waren in junger Vergangenheit auch die Integration verschiedener Vertragsmarken, wie der Kultmarke Triumph, den größten Rollerhersteller der Welt Kymco und natürlich BMW, dessen 10-jährige Vertragspartnerschaft ebenfalls zufällig ins Firmenjubiläum im März fällt. Die Firma ZTK Erlebniswelt Motorrad fördert ihren Bekanntheitsgrad auch mit ganzjährigen Marketingaktivitäten wie diversen abwechslungsreichen Events und Aktionen. Die Jahresplanungs-Übersicht gab’s im Kradblatt 1/17 auf Seite 2 (auch online verfügbar). Alle Motorradfahrer und -fans sind zum Mega-Jubiläums-Event am 18. und 19. März 2017 eingeladen. Geboten wird ein umfangreiches Programm (siehe Seite 2 diese Ausgabe). Das Highlight ist dabei die Verlosung einer nagelneuen BMW G 310 R, die man mit nur einem Euro Einsatz gewinnen kann. Der Losverkauf (solange der Vorrat reicht) läuft bereits und ist auf 10.000 Lose begrenzt. Außerdem gibt es Bullenreiten, eine sehr große Tombola mit tollen Preisen (E-Bike, Helme usw.), kostenlose Probefahrten, große Rabattaktionen und eine große After-Show Party mit Live Musik (ab 16 Uhr, nur Samstag). Mehr Infos gibt es vor Ort in der Harburger Straße 52, unter Telefon 05193-9640 sowie bei Facebook und online unter www.ztk.de.


52

Händler­News / Veranstaltungen

30 Jahre Biker Outfit Feier am 8./9. April on der Lederstube zu Biker Outfit Schleswig GmbH V – das sich das Unternehmen in den 30 Jahren derart entwickeln würde hätte sich Jörg Claassen damals

wohl auch nicht träumen lassen. Alles begann im November 1986 durch den Kauf einer Kawasaki Z1300 bei der Firma Wilhelmsen in Oeversee. Wilhelmsen plante damals, ergänzend zu seinem Motorradhan­ del im ersten Stock seines Geschäftes ein Bekleidungsge­ schäft zu instal­ lieren. Darüber wurde bei einem Besuch in Oever­ see gesprochen und beim Verlas­

Schon vor 30 Jahren gab es in der Lederstube eine große Auswahl an Motorradhelmen und Zubehör. Jörg Claassen und sein Team haben am aktuellen Standort in Schleswig aber deutlich mehr zu bieten! sen des Geschäftes fiel der verhängnis­ volle Satz: „Das wäre doch was für dich.“ Daraus wurden dann 27 Jahre! Erst auf 90 Quad­ ratmetern die Leder­ stube, ab 1992 die Erweiterung auf 200 Quadratmeter.

Bald platzte der Laden aus allen Nähten, so dass im Februar 2011 eine Lagerhalle in Oeversee angemietet wurde. Dort konnte die Ware optimal eingelagert werden und es fanden auch wieder die beliebten Lagerverkäufe statt. Das Arbeiten wurde dadurch aber nicht wirklich einfacher. Ständig musste Ware aus­ und eingelagert werden und der Firmenwagen war unablässig unterwegs. 2014 dann der zweite Sprung ins kalte Wasser. Bei einem Einkauf beim Großhändler Matthies in Schleswig sah Jörg Claassen das Plakat an dem Schaufenster der ehemaligen Matthies­Ge­ schäftsräume: 800 Quadratmeter Laden und Lagerfläche zu vermieten. Das wäre optimal, 800 Quadratmeter! Und das auch noch ebenerdig! Es wurde gründlich das Für und Wider abgewägt und dann gab es nur ein nach Vorne! Jörg heute: „Seit November 2014 sind wir jetzt in Schleswig und sind froh diesen Schritt gemacht zu haben. Unsere Kunden können vor der Tür parken, wir haben Laden, Lager und Büroräume in einer sehr angenehmen Größe und wir müssen nie wieder Treppen steigen. Auch der Ver­ sand der verkauften Artikel aus unserem Onlineshop www.biker­outfit.de hat sich bedeutend vereinfacht. Wir sind rundum zufrieden und freuen uns darauf am 8. und 9. April 2017 mit unseren Kunden das 30­jährige Jubiläum von Biker Outfit feiern zu dürfen.“ Mehr Infos gibt es beim Biker Outfit Schleswig, Schubystraße 142 in 24837 Schleswig. Telefon 04621­9844378, Web www.bikeroutfit.de.


Veranstaltungen

53

Frühlingstreff 2017 am 1. + 2. April in Augustfehn m 1. April-Wochenende wird Augustfehn traditionell das A Ziel tausender Motorradfahrer sein. Auf dem Eisenhütten­ gelände bei Börjes Bikers Outfit und Börjes American Bikes

wird an beiden Tagen anlässlich des alljährlichen Frühlingstreffs wieder ein Riesenprogramm für Motorradfahrer und Motorrad­ interessierte geboten. Die Stunt-show wird in diesem Jahr erneut spektakulär. Schon lange hat das Börjes- Team versucht, die Todeskugel „Globe of Speed“ nach Augustfehn zu holen. Jetzt hat es endlich geklappt und Dank einiger Sponsoren ist die Stuntshow auch in diesem Jahr wieder kostenlos zu bestaunen. Auf dem großen Außengelände, dem Eisenhüttenplatz, ist das Ange­ bot wie immer riesengroß: Diverse Motor­ rad-und Quad­ händler, stellen ihre Neumaschi­ nen vor, einige Maschinen kön­ nen auch Probe gefahren wer­ den. Harley-Da­ vidson, BMW und Ducati werden wieder mit den offiziellen Pro­ motion-Trucks vor Ort sein und Neumaschinen-Probefahrtaktionen durchführen. Parallel dazu können selbstverständlich auch wieder diverse Helme sowie Motorradbekleidung zur Probe gefahren werden. Bei Börjes Bikers Outfit und Börjes American Bikes findet man eine Riesenauswahl an Motorrad- und Fashionbekleidung und wird beim Kauf von zahlreichen Lieferanten beratend unterstützt. In dem großen Festzelt auf dem Eisenhüttengelände wird den Besuchern ebenfalls Einiges geboten. Eine Motorradausstellung, diverse Reiseanbieter mit Motorradzielen aus aller Welt sowie motorradbezogene Stände und selbstverständlich reichlich Speis und Trank. Am Samstag, dem 1. April, ist außerdem von 11.30 bis 13 Uhr Moto-3 Weltmeister Sandro Cortese zur Autogrammstunde vor Ort!

Ein ökumenischer Saisoneröffnungsgottes­ dienst für Bikerinnen und Biker mit musikali­ scher Begleitung findet am Sonntag, dem 2. April, um 11 Uhr in der Baptistenkirche gegen­ über der Firma Börjes statt. Ein großer Flohmarkt am Sonntag wird das Veranstaltungsgelände Eisenhüttenplatz mit dem Ortskern verbinden. In der Mühlenstraße sind ebenfalls allerhand Aktivitäten geplant. Auch die Kinder kommen auf ihre Kosten – ein Kinderkarussell, ein Clown sowie Kinder­ schminken werden den Jüngsten die Zeit vertreiben. Alles in allem wird wieder ein rundes Programm geboten. Allein die tausende Motorräder der Besu­ cher sind eine Augenweide und lassen jedes Motor­ radfahrerherz höher schlagen. Erwartet werden wieder über 15.000 Motorrad­ fahrer und Motorradinteressierte, die den kleinen Fehnort Augustfehn besuchen. Mehr Infos gibt es online unter www.fruehlings treff-augustfehn.de und bei Facebook sowie bei Börjes unter Telefon 04489-2541.


54

Händler-News / Veranstaltungen

25 Jahre HJM-Motorradtuning – Feier am 1./2. April und eine Garage. Eigentlich wollten sie nur in DwurdereiderMann Freizeit an den eigenen Motorrädern schrauben, dann doch eine Firmengründung draus. Eine echte Gara-

gen-Story, wo aus Leidenschaft ein Unternehmen erwächst. Jens Hamann, Markus Jörke und Sven Meyer waren die Gründer. Vor 25 Jahren. Der Treibstoff damals wie heute: Leidenschaft. Jens Hamann, das „H“ in HJM, ist Motorradenthusiast von Jugend an. Nichts interessierte ihn mehr als Racing und Reisen auf zwei Rädern. Er steht heute allein am Steuer von HJM und hat eine starke Mannschaft im Rücken. Markus Jörke orientierte sich anders und Sven Meyer verstarb unverschuldet bei einem Motorradunfall. Der Anfang war in Bokel 1992 – mitten im Landkreis Cuxhaven. Die Zeit der letzten Fokuhilas und Olibas, ausgestellte Hosen, heiße Öfen und immer mehr Biker aus dem weiten Umland, die die HJM-Jungs als Garage adoptierten. Gute Maschinen, Benzingespräche, Sachkunde, Ehrlichkeit – Bodenständigkeit eben. Damals wie heute. Irgendwann kam die erste Marke, eine Zeitlang Triumph, heute KTM, Suzuki, Peugeot, Kymco. Und doch waren und sind alle Marken in der Werkstatt zu finden. Man vertraut den Jungs. Es sind echte Individualisten in dieser Firma. Leidenschaftliche Schrauber, die selber fahren und das Thema leben, detailverliebt und mit viel Erfahrung – und Charakter. Sie fahren auf der Rennstrecke, Touren durch die Lande, und außerhalb der Asphalt-Saison reitet der eine oder andere seine Enduro durchs Gelände. Das passt. Irgendwann wurde Bokel zu klein und HJM zog es nach Hagen im Bremischen – zwischen Bremen und Bremerhaven. Größere Halle, größere Werkstatt, mehr Platz, Leistungsprüfstand – man will ja wissen, was das Bike auf die Rolle drückt. Die Größe änderte nichts am HJM-Prinzip: den Ball flach halten, einen guten Job machen und möglichst viel Motorrad fahren.

Oben: in Bokel ging es los, in Hagen weiter Links: v.l. Markus Jörke und Jens Hamann 1992 Unten: stark und motiviert, das 2017er HJM-Team 25 Jahre sind rum. Klar – alle werden älter. Aber es gilt der Spruch: „Man hört nicht auf Motorrad zu fahren, wenn man alt wird. Man wird alt, wenn man aufhört, Motorrad zu fahren.“ Mit dem neuen Boom der 125er und der Wiederentdeckung der Zweiradmobilität durchmischen sich die Generationen, die bei Jens Hamann auf den Hof kommen. Racer, Cruiser, Enduristen – alle fühlen sich hier irgendwie zuhause. Nicht nur wegen der Werkstatt und des netten Chefs. Es ist irgendwie angenehm echt. Gewachsen in 25 Jahren. Gefeiert werden soll auch: Am 1. April ist Suzuki Bikers Day bei HJM, am 2. April KTM Orange Day. Zwei Tage Geburtstagsfeier mit fettem Programm. Airbrush, Fahrtrainings, Simulatoren, Kinderprogramm, Glücksrad und Speis und Trank: Ein gutes Ziel für eine Tour mit dem Motorrad oder der Familie. Mal vorbeischauen, bei HJM, mal Happy Birthday wünschen. Mehr Infos bei HJM, Heidkamp 4, 27628 Hagen im Bremischen. Telefon 04746-726630, Web www.hjm-mororradtuning.de. Wolfgang Jeschke


Händler-News

55

40 Jahre Motorrad-Ruser Feier am 1. April m Februar 1977 gründete Hans-Hermann Ruser die Firma Idamit MOTORRAD RUSER in 25489 Haseldorf und machte sein leidenschaftliches Hobby zum Beruf. 1980 wurde die Yamaha-Vertretung für den Kreis Pinneberg übernommen. Mit dem Neubeginn der Firma Triumph-Motorräder aus England übernahm Hans-Hermann Anfang 1991 als einer der ersten Händler Deutschlands die Vertretung für den Großraum Hamburg. Seit 2004 findet sich auch das komplette KTM-Programm im Angebot. Aktuell werden in den

Ausstellungsräumen in der Kamperrege 80 ständig zwischen 70 und 100 Motorräder und Roller präsentiert. Alle Gebrauchtfahrzeuge sowie eine ganze Anzahl von Rollern und Motorrädern können vor dem Kauf probegefahren Fast wie Harley: Start in der Garage werden. Ein motorradbegeistertes Team kümmert sich dabei um die Kunden. Das Motorrad Ruser Racing Team beschäftigt sich seit 1982 mit dem Rennsport. Der Yamaha-Cup, die Langstrecken-WM, die Triumph-Challenge und der 24 Std. WM-Lauf bei der Speedweek in Oschersleben waren einige der Highlights, bei denen viel Erfahrung gesammelt wurde. Neben Bekleidung und Zubehör der vertretenen Hersteller, findet man bei Motorrad Ruser u.a. die Marken Held und IXS. Das 40-jährige Jubiläum wird am 1. April mit YAMAHA Live und dem KTM Orange Day gefeiet. Spaß und Action werden geboten und für das leibliche Wohl wird ein Spanferkel gegrillt. Geöffnet hat Motorrad Ruser an diesem Tag dann von 10– 18 Uhr. Heute noch am gleichen Standort in modernen Räumen Mehr Infos gibt es telefonisch unter 04129-443, online unter www. motorrad-ruser.de und bei Facebook.

Street Triple Day 25. März · 10-15 UHR FOR THE RIDE

Schautage: Januar bis Oktober sonntags 14-17 Uhr Triumph Bremen-Süd · Schnepker Str. 15 · 28857 Syke Tel.: +49 (0)4242 920310 · Fax: +49 (0)4242 920319 lohrig-koelle-triumph@t-online.de · www.triumph-bremen-sued.de

LOHRIG & KÖLLE Motorrad-Handelsgesellschaft mbH


56

Szene / Veranstaltungen

Seit 1980: Motorradfahren im Verein Vereinsmitglieder, im 35 Durchschnitt 57 Jahre alt und mehr oder weniger aktive

„Oldies“, fahren mehrheitlich mit Motorrädern, die landläufig als Youngtimer bezeichnet werden, verbringen gemütliche Stunden ohne Zwang und machen je nach Lust und Laune mit. Am 2. Februar 2017 hat die Jahreshauptversammlung der „Bremer Motorradfreunde von 1980 e.V.“ im Vereinsheim in Eggestedt stattgefunden. Auf dem Programm standen Neuwahlen und Terminabstimmung für Motorradtouren und weitere Vereinsveranstaltungen. Zweiundzwanzig stimmberechtigte Vereinsmitglieder haben die Vorstandsarbeit der zurückliegenden Jahre einstimmig durch Wiederwahl bestätigt. Zum Tourenleiter wurde Martin Steinert bestimmt und zum Abschluss der Versammlung wurden Auszeichnungen für jeweils 10jährige Mitgliedschaft bekannt gegeben: Jens Engelmann, Gabi und Ralf Nimz. Bereits am 13. Mai 1980 wurde der Verein „Bremer Motorradfreunde von 1980

e.V.“ ins Vereinsregister beim Amtsgericht in Bremen-Blumenthal eingetragen und als gemeinnützig anerkannt. Damals wie heute zählen die Unterstützung von „Crazy Run“ – Motorradreisen für Menschen mit geistiger, körperlicher oder psychischer Behinderung – zu unseren gemeinsamen Aktivitäten, ebenso wie Tages-, Wochenendfahrten, Familienzelten und Treffen. Die monatlichen Vereins­ abende werden seit 1982 im Vereinsheim in Eggestedt abgehalten, das bis heute den regelmäßigen Zusammenkünften dient. Zu Vereinsabenden und -ausfahrten sind Gäste immer gern gesehen. Die Termine findet man online unter www. bremer-motorradfreunde.de.

23. April: ACM Lübeck lädt zum 30. MoGo ereits zum 30. Mal feiern Btorradfahrerinnen Motorradfahrer und Moaus Nord-

deutschland am 23. April 2017 um 12 Uhr den Saisonstart-Gottesdienst in der Marienkirche zu Lübeck. Jährlich treffen sich ca. 1000 Besucher um sich den Segen für die kommende Saison geben zu lassen. Der Gottesdienst wird von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Motorradfahrer Lübeck, die es seit 1987 gibt, gestaltet. Die ACM ist eine lockere Gruppe Inte­ ressierter, die sich jeden Donnerstag in der Paul Gerhardt Gemeinde treffen, um zu diskutieren, Gemeinschaft zu pflegen und gemeinsame Ausfahrten zu machen. Der Gottesdienst wird gemeinsam mit dem Marien-Pastor Robert Pfeifer durchgeführt. Er steht unter dem Motto: „Frischer Wind und neuer Geist“. Dieses Motto ist in Anlehnung an die Jahreslosung der evangelischen Kirche gewählt worden. Vieles wurde gegenüber den letzten Jahren umgestaltet ohne den üblichen Ablauf des Gottesdienstes zu verändern. Der neue Geist wird auf vielfältige Weise in diesem Gottesdienst aufgezeigt. Was machen wir mit den vielen Angeboten, die in der heutigen Zeit auf uns einwirken? Verzagen wir oder nutzen wir sie, um neue Wege zu beschreiten? Eine endgültige

Antwort kann auch dieser Gottesdienst nicht geben, aber er gibt Denkanstöße. Nach dem Gottesdienst wird es einen Konvoi nach Stockelsdorf geben. Die Fahrt durch die engen Straßen Lübecks ist jedes Mal für die Besucher und Bürger der Stadt ein Höhepunkt. In Stockelsdorf wird es auf dem Gelände der ehemaligen Diskothek „Abaco“ ein Motorrad-Event geben. Viele Firmen stellen ihre Produkte und Dienstleistungen aus und es wird Vorführungen geben. Das Team der Arbeitsgemeinschaft und der Marien-Pastor Robert Pfeifer laden alle Motorradfahrer und Interessierten zu diesem Ereignis ein. „Wir können zwar nicht das Wetter beeinflussen, aber die Stimmung. Dafür haben wir uns alle Mühe gegeben“ versichern die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft. Infos gibt es online unter www.acm-luebeck.de.


Händler-NewsXXX / Veranstaltungen

TÜV-Tag in Heide

57

Brixton BX 125 jetzt im Handel

m Samstag, den 1. April 2017, lädt die A TÜV-STATION in 25746 Heide wieder alle Motorradfans zum TÜV NORD Motor-

radTag in die Lise-Meitner-Str. 1 A ein. Stationsleiter Dierk Thode und sein Team bieten neben Haupt- und Abgasuntersuchungen, technischen Abnahmen und Geräuschmessungen wieder jede Menge Informationen rund ums Motorrad. Für Essen und Trinken ist ebenfalls gesorgt; außerdem runden zahlreiche Aussteller aus der Bikerszene die Veranstaltung ab. Stations-Info: www.tuev-nord.de.

Vortag in Garrel m Donnerstag, den 23. März ab 20 A Uhr gibt es in der Gastwirtschaft Schallander in 49681 Garrel, Hauptstraße 29 einen Motorradvortrag von Albert Stehle. Er berichtet mit vielen Fotos über seine 3 Länder-Tour und Namibia. Unterstützt wird Albert von Walter Tönnies und Walter Hellmann. Der Eintritt ist frei, jeder Interessierte und Biker ist willkommen. Info www.schallander-garrel.de, Telefon 04474-8202.

eu auf dem Markt ist die MotorradN marke Brixton, die von KSR (u.a. Royal Enfield, Benelli, LML) importiert

wird. Erhältlich ist derzeit das klassisch gezeichnete Modell BX125. Serienmäßig sind LED-Tagfahrlicht, LED-Blinker, ein dezenter Digitaltachometer, ein kombiniertes Bremssystem (CBS = Combined Brake System), eine elektronische Einspritzung und natürlich ein E-Starter. Die 125er ist auch für Jugendliche ab 16 Jahren geeignet. Ein Café Racer und

Letztes Visbeker Italo- & Boxer-Frühstück ir sind Motorradfahrer und Freunde W italienischer Marken und BMW-Boxer und es begann auf einem Motorradtref-

fen, das wir selbst besuchten. Recht interessant aber doch wohl nicht unseren Vorstellungen entsprechend, wollten wir versuchen es besser zu machen. So entstand 1990 unser erstes „Italo-Frühstück“. Für die Örtlichkeit entschieden wir uns bei Oma Theresia in der Schulstraße in Visbek. Das erste Treffen war mit einem Besuch von 120 Mopeds super gelaufen und übertraf bei weitem unsere Erwartungen. Damit beantwortete sich die Frage einer Wiederholung von selbst. Zwei Jahre später kamen die Boxer dazu und stetiger Wachstum an Besuchern mit oder ohne „unten drunter“. Auf Grund großer Toleranz der Gemeinde Visbek, insbesondere der Nachbarn, wurde das Treffen eine

feste Größe im Visbeker Jahreskalender. Das Frühstück 2017 wird aber das letzte Frühstück sein! Mehrheitlich haben wir entschieden aufzuhören. Es gibt mehrere Gründe die uns zur Aufgabe des Frühstücks veranlasst haben: Theresia (RIP) die „Gute Seele“ ist verstorben und in der Schulstraße stehen 2017 zwei große Bauvorhaben an. Wir könnten zwar auf den Schützenplatz oder auf ein Betriebsgelände am Ortsrand ausweichen aber dort fehlt einfach der Flair, den wir in der Schulstraße auch den vielen Zuschauern bieten konnten. Also kommt zum letzten Italo und Boxer Frühstück am 30. April 2017 nach Visbek! An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal für die jahrelange Unterstützung bedanken. Sankt Vitus Racing Team

ein Scrambler sollen demnächst dazu kommen. Die 125er BX leistet 8,4 kW, wiegt leer 123 kg und kostet 2.399 Euro. Live präsentierte sie – neben Royal Enfield – die Firma AS GbR aus Bad Zwischenahn (Siegfried „Siggi“ Noelle (Foto) und Antje Kleine-Weischede, Käthe-Kruse-Straße 10, Tel. 04403-1575) auf der Motorrad Show in Oldenburg. Alle Infos zu Brixton gibt’s unter www. brixton-motorcycles.com und natürlich bei den Brixton-Vertragshändlern.


58

Magazin

Motoport-Katalog

Motorrad(Fahrer)freundliche Hotels emeinsam mit dem DEHOGA G Niedersachsen hat der ADAC Weser-Ems Ende Januar das erste b sofort ist der 2017er Motoport-KaA talog online gratis bestellbar und ab Ende Februar auch im Handel verfügbar.

Der Katalog bietet auf 292 Seiten eine umfangreiche Auswahl an Motorradbekleidung für jeden Fahrertypen. Große, gut gemachte Produktfotos erhöhen den Lesespaß. Im Internet kann man jetzt schon darin blättern: www.motoport.de.

Übungsplatz für SI-Training gesucht ufgrund der Schließung des RegioA nalflughafens Bremerhaven sucht Moto-SHT nach einer längerfristigen Al-

ternative, um Sicherheitstrainings zwischen Bremen/Bremerhaven und Umland durchführen zu können. Der Platz sollte mindestens 150 Meter lang und mindestens 15 bis 20 Meter breit sein. Gewerbegebiete scheiden i.d.R. aus, da die Straßen mit Bordsteinen begrenzt sind. Die Trainings finden (fast) ausschließlich Samstag und Sonntag in der Zeit von 9 bis ca. 17 Uhr statt. Tipps & Infos bitte an: andreasvandepas@gmx.de.

Samstag, 01.04.2017, ab 10.00 Uhr

motorradfreundliche Hotel in Niedersachsen zertifiziert. Ziel der Aktion ist es, Betriebe, die sich durch eine zielgruppengerichtete Ausstattung und entsprechende Serviceangebote besonders für Motorradfahrer eignen, auf den ersten Blick erkennbar zu machen und damit Bikern eine Orientierungshilfe zu geben. Die Kriterien für motorradfreundliche Hotels wurden von und mit Experten entwickelt und decken die Bereiche Ausstattung, Service sowie gastronomische Leistungen ab. Ob ein Haus den umfangreichen Prüfkatalog tatsächlich erfüllt, kontrolliert eine unabhängige Kommission aus zwei Inspektoren. Somit ergibt sich für Betreiber und Nutzer ein transparentes Ergebnis. „Die Auswahl der Auszeichnungsträger reicht von gut geführten Pensionen über Gasthöfe und Landhotels bis zum 4-Sterne-Haus mit Wellnessbereich“, sagt Ralf Thiesing, Vorstandsmitglied für Tourismus beim ADAC Weser-Ems. „Mit dem ersten zertifizierten Hotel wird eine Lücke geschlossen, da in den benachbarten Bundesländern die Zertifizierung schon durchgeführt wird“, so Hermann Kröger, Präsident des DEHOGA Niedersachsen. Die empfohlenen Betriebe

verfügen unter anderem über sichere Motorrad-Stellplätze, Trockenmöglichkeiten für Monturen oder Werkzeuge für kleinere Reparaturen. Dazu bieten sie kostenlose Tourenvorschläge ins Umland an, geben Ausflugstipps und halten Straßenkarten sowie nützliches Adressmaterial rund ums Motorradfahren in der Region bereit. Häufig ist der Betreiber selbst Biker und weiß, was Motorradfahrer wünschen. Die detaillierten Kriterienkataloge liegen bei dem DEHOGA Niedersachsen sowie beim ADAC Weser-Ems vor. Wer in Ostfriesland demnächst mit dem Motorrad unterwegs ist, hat nun also die Möglichkeit in einem Hotel zu schlafen, welches als besonders motorradfreundlich ausgezeichnet wurde: Das Hotel Faldernpoort in Emden erhielt als erstes Hotel im Nordwesten dieses Qualitätssiegel.

TÜV NORD MotorradTag Heide

Auch wir sind Biker! Unsere Leistungen für Sie:  Hauptuntersuchung  Abgasuntersuchung  Abnahmen § 19 + 21  Informationen rund um’s Motorrad  Essen und Trinken  und vieles mehr TÜV-STATION Heide Lise-Meitner-Straße 1A Service-Tel.: 0800 80 70 600 www.tuev-nord.de

TÜV

®


Magazin / Veranstaltungen

59

ADAC-Saisonstart-Tour am 9. April Spendenübergabe

er ADAC Weser-Ems und curva-bike Djährlichen travel starten am 9. April mit ihrer allAusfahrt in die Motorradsaison

2017. Gefahren wird in Gruppen bis zu 10 Motorrädern. Es gibt unterschiedliche Fahrniveaus, von gemütlich bis sportlich Die geführte Motorradtour geht „der Sonne entgegen“. Gegen 11 Uhr ist die Pause zum Spätstücken (spätes Früh-

stück), nach weiteren netten Fahrabschnitten werden die Gruppen ab 17:30 Uhr zum rustikalen Buffet erwartet. Kosten für Fahrer/in 65 €, für Sozia 55 €, den Flyer mit Anmeldung findet ihr bei zahlreichen Händlern in der Region oder online unter www.fahrsicherheitstrainingweser-ems.de und www.curva-biketravel. com. Infotelefon 04222-920579.

Elektrohydraulische Motorradhebebühne eu bei Werkzeugdirekt gibt es eine HeN bebühne, für die zum Heben nicht extra ein Druckluftkompressor oder Muskelkraft benötigt werden. Die Motorradhebebühne lässt sich bequem per Knopfdruck elektrohydraulisch heben und senken. Dank der großen Plattform und der hohen Tragfähigkeit der Hebebühne von 675 kg, lassen sich auch größere Motorräder wie z.B. Harley-Davidson oder Gold-Wing anheben. Die platzsparende Motorrad Scherenhebebühne kann bei Bedarf problemlos im Boden versenkt werden, damit die Werkstatt oder Garage mit dem Auto befahrbar bleibt. Als Stromanschluss reicht eine normale 220 Volt-Steckdose. Preis 1.149 Euro, Versand 59 Euro. Selbstabholung in Itzehoe ist möglich. Ein Produktvideo findet man im OnlineShop unter www.werkzeug-direkt.com.

itten im Winter wird nicht nur für die M mitfahrenden Menschen mit Behinderung, sondern für mehr als 40 Bikerinnen

und Biker und beteiligter Kooperationspartner aus der Region beeindruckende Inklusionsprojekt „Motorradtour der Rotenburger Werke“ wieder lebendig. „Es ist ja nicht so, dass dieses Projekt nur um Rotenburg bekannt ist, nein, wir werden von den Händlerkollegen in ganz Deutschland auf dieses Engagement angesprochen und unsere Mitarbeiter sind stolz auf diese Veranstaltung“, strahlt Lüder Eckhoff (Scholly’s, Kirchlinteln), der die beachtliche Summe von insgesamt 1300 Euro beim jetzt stattfindenden winterlichen Nachtreffen zur Tour 2016 als Spende übergibt. Je zur Hälfte geht das Geld an Thomas Voß von den Beeke-Löwen für das Kinder und Jugendhospiz Syke und dieselbe Summe an Kolja Eisendraht, dem Neuen im Team um Leonhard Park, für die Bildungs- und Freizeitarbeit der Rotenburger Werke. 2017 wird am Samstag, 19. August, auf dem Kalandshof ein Aktionstag für die Öffentlichkeit mit vielen kleinen „Stipp-Touren“, zahlreichen Beiträgen der Kooperationspartner uvm. stattfinden.


60

Regionale Oldieszene

R E G R U B S ZWEI WOLF EIN

MUSEUM

Im ET-Zweiradmuseum fühlt man sich zurückversetzt in die Zeit des Wirtschaftswunders. eit 1995 wird das Museum Sgeführt. von der Familie Tantius privat „ET“ steht für Egon und

seinen Sohn Tobias, die das Museum nördlich von Wolfsburg als Hobby betreiben. „ R ä d e r, M e n s c h e n u n d Geschichten“ ist das Motto, das sich die Familie Tantius auf die Fahne geschrieben hat. Das bedeutet, dass neben den Fahrzeugen auch viel Interessantes zur Geschichte der Modelle und der Hersteller gezeigt wird. Und auch die, die die Fahrzeuge gebaut oder gefahren haben, sind Thema der Ausstellung. Mopeds und mehr aus den 50er-Jahren, der Zeit des Wirtschaftswunders. Die Fahrzeuge stammen zum Teil von nahezu unbekannten Herstellern wie Rapier, Künsting oder Heitmann  &  Wittler. Die Rapier Fahrradfabrik GmbH z.B. wurde 1948 in Bielefeld gegründet. Ab 1953 bot das Unternehmen auch Mopeds an, stellte den Mopedbau vermutlich aber schon ein bis zwei Jahre später wieder ein. Aber auch Fahrzeuge bekannter Marken wie Kreidler, Hercules und Zündapp sind zu sehen sowie Zubehör und historisches Hintergrundmaterial. „Intensiv erforschen wir neben der Moped-Industrie/-Herstel-

lung in Deutschland speziell auch die regionale Zweiradhistorie aus dem Raum Hannover/Braunschweig“, erläutert Tobias Tantius. Fahrzeuge hierzu, wie eine hannoverische RUNGE von 1924, Mopeds von MUFAG, Rafa, NFW oder Rubin aus der Landeshauptstadt, sowie Zweiräder von den Pantherwerken Braunschweig sind zu sehen. „In diesem Zusammenhang konnten wir auch schon anderen Museen, wie z.B. dem Historischen Museum Hannover oder dem Stadtmuseum Wolfsburg, bei Ausstellungen helfen“, so Tantius weiter. Das ET-ZWEIRADMUSEUM ist zwischenzeitlich die größte Sammlung dieser Art im norddeutschen Raum. Ein Kleinod für Oldtimer-Fans. Besuchergruppen, Clubs, Vereine oder Schulklassen sind ebenso herzlich willkommen, wie Einzelpersonen. Der Besuch des Museums ist von März bis Ende Oktober möglich, der Eintritt ist frei. Adresse: Birkenweg  18, 38524 Sassenburg-Grußendorf. Besichtigung nur nach vorheriger Absprache unter Telefon 05379-1669. Seit 2015 gibt das ET-ZWEIRADMUSEUM einmal jährlich das Mitteilungsblatt „MOPED-MAGAZIN“ heraus. Das 2016er Magazin findet man online als pdf unter www.xinxii.com/moped-magazin2016-p-372612.html. Mehr Informationen zum Museum gibt es außerdem bei Facebook unter ET-Zweiradmuseum.


Recht & G esetz

Rechtstipp

61

Jobverlust nach Verfolgungsrennen Von Rechtsanwalt Jan Schweers, Bremen Telefon 0421 / 696 44 880 - www.janschweers.de

anz groß in Mode scheinen derzeit G Straßenrennen zu sein. Im Internet werden sie anschließend mit Begeiste-

rung wiedergegeben. Die Folgen solcher Straßenrennen scheinen den Tätern jedoch nicht bewusst zu sein, denn ein Straßenrennen kann einem nicht nur die Fahrerlaubnis sondern auch den Arbeitsplatz kosten. Einen solchen Fall hatte jüngst das Arbeitsgericht Düsseldorf (Urteil vom 12.07.2016, Aktenzeichen 15 Ca 1769/169 zu entscheiden. Einem Automobilverkäufer wurde von seinem Arbeitgeber nach einer Alkoholfahrt mit einem Renn-Quad fristlos gekündigt. Er hatte sich eine Verfolgungsfahrt mit einem Lamborghini geliefert, bei der er mit überhöhter Geschwindigkeit mehrere rote Ampeln überfahren haben soll. Das Besondere an dem Fall war, dass der Automobilverkäufer wegen eines ähnlichen Vorfalls bereits zwei Jahre zuvor vom Arbeitgeber abgemahnt worden war. Er hatte alkoholisiert mit einem Fahrzeug der Schwestergesellschaft der Arbeitgeberin einen Totalschaden verursacht. Die Abmahnung war offensichtlich ohne Wirkung, sonst hätte er sie sich wohl zu Herzen genommen. Der Arbeitnehmer reichte gegen die fristlose Kündigung eine Klage ein und

§

wollte damit bewirken, dass das Arbeitsverhältnis durch die fristlose Kündigung nicht aufgelöst wird, sondern unverändert fortbesteht. Der gekündigte Arbeitnehmer hatte vor Gericht erklärt, einen Dieb verfolgt zu haben. Der Dieb habe ihm nämlich den Lamborghini gestohlen während er auf der Toilette war. Der Motor des Pkw lief während der Zeit weiter. Er habe dann ein, in direkter Nähe stehendes, Quad benutzt und die Verfolgung aufgenommen. Das Arbeitsgericht Düsseldorf ließ offen, welcher Version es Glauben schenkte. Hierauf kam es nach Ansicht des Gerichts nicht an, denn der Arbeitnehmer war trotz vorheriger Abmahnung alkoholisiert auf der Straße gefahren. Auch ein Diebstahl des Lamborghini rechtfertigt keine Fahrt unter Alkohol und mehrere Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung. Ihr werdet euch sicherlich fragen, warum man jemanden kündigen kann, wenn er sich außerhalb der Arbeit nicht

richtig benimmt. Ein sogenanntes außerdienstliches Verhalten kann eine Kündigung des Arbeitgebers nach sich ziehen, wenn das Vertrauen des Arbeitgebers in die Eignung des Arbeitnehmers erschüttert und das Ansehen der Unternehmens gefährdet wird. Dies bejahte das Arbeitsgericht im vorliegenden Fall, da es sich um einen Automobilverkäufer handelt und der Ruf des Unternehmens sicherlich gefährdet ist, wenn ein Mitarbeiter unter Alkoholeinfluss eine Verfolgungsjagd unternimmt. Erschwerend kam für das Arbeitsgericht die vorherige Abmahnung hinzu. Letztendlich war dem Arbeitnehmer vor Gericht nicht zu helfen. Das Arbeitsgericht bestätigte, dass die fristlose Kündigung wirksam war. Man sollte sich schon genau überlegen, was man in seiner Freizeit anstellt und ob es eventuell im Widerspruch zum Gesetz und zum Beruf steht. Verfolgungsfahrten überlässt man im Zweifelsfall besser der Polizei, bevor dabei noch Menschen zu Schaden kommen.


62

HONDA Transalp XLV 600 PD 06, EZ 1989, 50 PS, 98000 km, Heizgriffe (stufenlos regelbar), Hauptständer (nachgerüstet), Sitzbank erneuert, Topcase u. Halter, Orig. Handbuch, Reparaturanleitung Bucheli, Kettensatz wie neu – erst 1500 km, TÜV 4/2018, VB ca. 1000 €. Email: zimtkruemelgmx.de PLZ: 28197

SUZUKI Burgman 400, Bj. 2001, 34 PS, Silber Metallic, ca. 19 Tkm, Reifen neuwertig, Wartung bei 18 Tkm, gepflegter Zustand, bei Kauf TÜV neu, Standort Walsrode, für 1799 € zu verkaufen. Telefon: 05161-8264, PLZ: 29664 Email: kaywinter@hotmail.de

RARITÄT! HARRIS-Kawasaki Magnum 2, 24h-Version von 1979/80, Bj. 1983, Rahmen-Nr.: 172, 28846 km, Z1000 A2, Block sandgestrahlt, 63 kW (eingestellt, neu gedichtet), TÜV 7/2018, Zündung: elektronisch, 38er BETOR-Gabel, Bremsen LOCKHART, Ø 280 mit F50-Aufnahmen, alle Flüssigkeiten neu, Magnesium 3-SPOKE- DYMAG-WHEELS 2,5“/4“, Kette mit Profi-Dry-Lube, Schwinge v. HARRIS modifiziert, Alutank m. Schwallblechen u. orig. Starfighter Tankverschluss, 6,34 gal./24 ltr, Reifen 700 km gelaufen, Lockhart-Ölkühler am Heck montiert, alles eingetragen! Zweitbesitz „Digitaler Wartungskatalog“, sehr gepflegt, gefühlte „90  kg Zusatzteile“. Preis 13350 €. Telefon: 0162-2463282, PLZ: 27308 Email: harris-performance@gmx.de

HARLEY-DAVIDSON E Glide, 1. Hd, un-/ umfallfrei, EZ 6/2011, 32879 km. Lückenlos bei House of Thunder gewartet. TÜV/AU + Inspektion neu 2/2017; sämtl. Rechng. vorh. Kess Tech Klappenauspuffanl. mit elektr. Steuerung ESM 2, 2in2 FL-Double Billet rounded FL2, PM Super Gas Air Cleaner CHR; Kit-Shift Linkage, Slotted; Air Wing T-Pak Luggage Rack + Kit-Luggage Rike Lite. Einstellb. Luftfederung hinten; höhere Scheibe, Fahrerrückenlehne, Tempomat, Heizgriffe, Harman Kardon Audio CD Anlage; unben. Orig. Premium Stereo Helmet Headset, Taschen f. Seitenkoffer, digital. Ölmessstab. Schönwetterfahrzeug. Original Auspuffanl. vorh. NP inkl. Zubehör 32745 €. VB 19790 €. Telefon: 0176-30675908 E-Mail: oliver.ramm@web.de

BMW R 100 RT, Bj. 1981, 128 tkm, 67 PS, TÜV 4/2017 - bei Kauf neu, blau-metallic. Bei 100 tkm Motorüberholung (Kolben, Zylinder Köpfe bleifr.) Speichenräder, Scheibe, Heizgriffe, neu bereift. Umfangr. Tourenausrüstg. (Koffer, Zusatzgepäcktr., Zelt usw.) Wegen Aufgabe in liebevolle Hände abzugeben. FP 4000 €. (Kaffeekasse dankt) Telefon: 040-5261897, PLZ: 22844

HONDA CB 400 N Euro Sport, EZ 1982, 27 PS, 63 Tkm, Silber, guter Zustand, regelmäßiger Ölwechsel und Inspektion, Reifen neu, TÜV 7/2017, läuft sehr gut, Besichtigung und Probefahrt nach Absprache, VB 990 €. Telefon: 05161-8264, PLZ: 29664 E-Mail: kaywinter@hotmail.de

UNSINN Motorrad.-Kastenanhänger Typ: K 1325-14-1400-K/1-Achs mit Gitterklappe, Ges.Gewicht: 1300 kg, Aufbau innen: 250x140x35 cm, Nutzlast: 1 to, Ladehöhe: 55 cm, Serienausstattung plus Extras. Stützrad 1-Achs: Verstärktes, autom. Stützrad, Seitenstützen verstärkt, 4 versenkte, abklappb. Zurrösen in Seitenwand. Zurrhaken aus Edelstahl rundum. Automatisch nachstellende Bremse. Verwindungssteifes Alufahrgestell für sichere Fahreigenschaften. Bordwände: Aluminium-Hohlprofil, eloxiert, versenkte Verschlüssen. Stahlgitterauffahrt, 100 km/h Zulassung, EZ 3/2011, TÜV 6/2017. Telefon: 0163-5833225, PLZ: 58332 E-Mail: fratschinski@arcor.de


63

Viele Grüße an Frank H. aus B. und vielen Dank für den Kaffeekassenbeitrag, d. Setzerin

SCHLANKER, sportlicher Harley-Fahrer (und BMW GS), 63, 1,78 M, finanziell unabhängig, geschieden und kinderlos, Nichtraucher, sucht schlanke Krad-Fahrerin für gemeinsame Motorradtouren und evtl. weitere Unternehmungen. Wenn’s so richtig funkt, kann es auch für den Rest des Lebens sein. Raum Bremen. Email: Kradpirat@web.de, PLZ: 28844

HARLEY-DAVIDSON Sportster 883, Bj. 1999, XL 53 C, TÜV 5/2017, 31000 km, schwarz, gepflegt, VB 5300 €. E-Mail: herminator60@gmx.de Tel.: 0421-6908563 / 0178-6653748

SCHLANKE HD Fahrerin, 55, 1,60 m, NR, sucht HD Fahrer für gemeinsame Motorradtouren, Urlaube, HD Events und andere Unternehmungen. Wenn es funkt, auch gerne für den Rest des Lebens, Großraum Bremen-Oldenburg. Email: kradhexe@web.de, PLZ: 26209 (Witzig, schau mal die Anzeige über deiner. Passt das nicht wie Deckel auf Topf? Gruß, d. Setzerin)

MOTORRADFAHRGEMEINSCHAFT sucht Räumlichkeiten ab 100 qm im Raum Syke/Bassum. Strom- und Wasseranschluss sollte vorhanden sein! Miete oder Kauf, bitte alles anbieten! Telefon: 01522-1979117, Email: birgit-dittmar@ online.de, PLZ: 28857 VERK. BMW K 100-Teile: Vorder- und Hinter-Rad. Sowie Kleinteile, Preise VHS. Hamburg. Telefon: 0176-69609498, PLZ: 21000

H Ü R F N E MORG ! N N I G E B DIENST Krisensicherer Job bei einem der besten Motorradhändler Deutschlands. Mit den Erfolgsmodellen von BMW Motorrad und einem feinen Team, welches seit 1971 in Hamburgs Norden gemeinsam erfolgreich für und mit BMW am Gasgriff zieht. Nun wird es Zeit für Verstärkung in der Werkstatt des Marktführers!

Mechaniker/in gesucht! Ja, Dich meinen wir! Hamburg ruft! BMW Motorrad ruft! Sechs Kolleg/innen in der Werkstatt rufen! Und freuen sich auf kompetente Unterstützung. Und die kompetente Unterstützung darf sich auf einen krisensicheren Ganzjahresjob beim urältesten jungen Hamburger BMW Motorrad-Vertragshändler freuen. Krisensichere und für die Ewigkeit angelegte Arbeitsstelle bei einem traditionsreichen und gleichzeitig hochmodernen BMWMotorrad Vertragspartner. Das muss doch wie Musik in den Ohren versierter Vollblutschrauber klingen. BMW-Erfahrung wäre schön, ist aber keine unbedingte Voraussetzung. Auch sehen wir es mit der Vorbildung nicht so streng: Es zählt, was die- oder derjenige

kann, nicht das Warum. Aber können muss er einiges. Oder sie. Bei entsprechender Eignung besteht nämlich auch durchaus die Chance, die Position der Werkstattleitung auf Sicht auszufüllen. Mehr Argumente sollte es wohl nicht brauchen, jetzt bist Du dran! Die Stelle ist ab sofort zu besetzen und eine saisonunabhängige Ganzjahresbeschäftigung in einem modernen Traditionsbetrieb. Und keine Angst: Wir sind nebenbei auch noch sowas von nett! Schriftliche Bewerbungen ab sofort an jochen.ernsting@stuedemann.de

Das Hamburger Original. Seit 1971. Stüdemann GmbH Merkurring 116 | 22143 Hamburg Tel +49 40 3085434-71 info@stuedemann.de | www.stuedemann.de


64

HONDA CM 200 T. Alles Originalteile, nichts verbaut. Etwas für Liebhaber! Chopper/Cruiser Oldtimer, 52000 km, EZ 4/1981, Elektro- & Kickstarter, Kette, 190 ccm, 13 kW, blau, TÜV: kommt neu, sehr umfangreiches Reparaturbuch (kopiert). Kommt flott auf 110 km/h. Altersbedingte Abnutzungen. Originalfarbe! VB 599 € mit TÜV; 455 € ohne TÜV. Telefon: 0170-4307110, Email: ostsee-nordsee@web. de, PLZ: 24942 VERK. IXS GT EXPERIENCE Gore-Tex Jacke in Größe L (52). Airvent Gore-Tex Hose von Louis in Größe 26. Beide Sachen gehen nur zusammen weg und sind sturzfrei und mit Protektoren versehen. Hose/Jacke haben Lüftungen für den Sommer. Jacke ist 2 Jahre alt und die Hose 3 Jahre. Preis 100 € zusammen. Bei Interesse eine PN oder Mail an Mikel(at) server7.de Telefon: 0172-6852001 VERK. Textilbekleidung: REV’IT Jacke Horizon, schwarz, Membran, herausnehmbares Futter, guter Zustand aber Klettverschlüsse sind z.T. etwas schlapp, Gr. L, für 20 € und ADVENTURE-Kombi Louis Okavango 2, sehr gute Belüftung, vielseitiger Anzug für on- und offroad, Jacke + Hose beide Gr. L, für zusammen 200 €. Alle Sachen gepflegt. Versand + Bilder möglich. Telefon: 0441-3044442, Email: m.lacroix@gmx.de YAMAHA FJR 1300 RP11, Bj. 2005, 89000 km, Bagster Sitzbank, Topcase, MV Lenkeradapter, div. Extras. Hinteres Federbein vor 2000 km erneuert, Reifen 75 %, kein Wartungsstau. Festpreis 4000 €. Telefon: 0171-5774331, Email: tmd@kabelmail.de

KAWASAKI KZ 750 E, Bj. 1982, 55000 km, silber, nicht fahrbereit, Preis VB 850 €, bei Interesse bitte nähere Infos telefonisch erfragen. Telefon: 0172-4318119, Email: ingoramien@aol.com, PLZ: 26121

Idealer Motorradtransporter mit 2 Schiebetüren

VERK. originale Fahrer- und Beifahrer-Sitzbank von 2015er Honda NC 750 Integra. Fast wie neu, da direkt nach dem Kauf gegen Zubehör-Bank getauscht. Preis 150 €, Versand möglich. Telefon: 0441-3044442, Email: m.lacroix@gmx.de

Ford Transit Trend 140T300, 140 PS, EZ 1/2010, TÜV 2/2019, 62000 km, Sitzheizung, Frontscheibenheizung, elektrische & beheizte Spiegel, 2 Einzelsitze vorne, keine Sitze hinten, Tempomat, Klimaanlage, Radio/CD mit Lenkradbedienung, Motorvorheizer, Schiebetür links und rechts, Trennwand, 1. Hand, Holzboden mit Befestigungsösen für 2 Motorräder, inkl. Ladeschiene, Bremsen vorne neu, VB 11.000 €. Telefon 0172/9801075, bei Bremen

KAWASAKI ER6F ABS mit Sonderlackierung „Heartbreak“. EZ 3/2010, 36200 km, nur im Sommer bewegt. Auf 48 PS gedrosseltRegelmäßige Inspektionen, neue Kette, Griffe beheizt. BOS Auspuff. Weiß mit Sonderlackierung, VB 4200. Telefon: 0152-08680154, Email: yannick.petri@yoursolutions.de, PLZ: 27711


65

BIETE einen Original BMW Seitenkoffer, rechte Seite, zum Verkauf an. Koffer ist in einem guten Zustand, Schlüssel vorhanden. Telefon: 0170-2452970, Email: ingo.zander@outlook. de, PLZ: 28215

VERK. Z 1000-Neuteile, Bj. 1978 aus Umbau: 1 Rücklichthalterung 23036-048/046 = 60 €. 1 Batteriekasten 32097-044 mit Halteband 32100-100 inkl. aller Gummis (92075-078) = 35 €. 1 Luftfilterkasten 11011-065 – mit 4 Ansaugtrichtern + Silencer 11016-009 + Luftfilter gratis = 45 €. 1 Kontakt links 21008-028 = 7,50 €. 1 Kontakt rechts 21008-027 = 7,50 €. 1 Steuerkette DID 219 T-124 (61 Gl.) = 20 €. Fotos von den Teilen zwecks Abgleich auf Wunsch möglich. Telefon: 0162-2463282, Email: harris-performance@gmx.de, PLZ: 27308 VERK. Bücher für Fans: Harley Passion, Heel Verlag, 15 €; Harley Dyna, Huber Verlag, 10 €; Harley Mania, Delius Klasing Verlag, 25 €; Harlistas Cubanos, Ebner Verlag, 25 €; Kool Fellas Ltd, Huber Verlag, 15 €. Alle neu oder neuwertig, zusammen 80 € inkl. Versand. Telefon: 0441-3044442, Email: m.lacroix@gmx.de

WWW.KURVENPFLUECKER.DE - das freundliche Motorradforum für Hamburg und Umgebung. Wir sind eine bunte und ziemlich lose Gruppe von begeisterten Motorradfahrern, die hier und da gerne gemeinsame Touren fahren, Leute kennen lernen, ordentlich Kuchen essen, Benzin reden und Spaß haben. Klingt gut? Dann schau rein und fahr mit.

BIETE einen gebrauchten Kabelbaum (Teilenummer 61 11 1 244 749) Fahrgestell für BMW R 80 RT, R 100 RT, R 100 RS ab Bj. 1991. Nicht mehr bei BMW erhältlich. Rechnung liegt vor. Vorgesehen war er zur Restaurierung einer R 100 RT, wurde aus Krankheitsgründen nicht verbaut. Preis 200 € inkl. Versand in Deutschlands. Email: helmut.matros@t-online. de, PLZ: 38539 HONDA Bol d’Or, Bj. 1982, 62000 km, Sonderlackierung, läuft super, Preis VB 2450 €, für weitere Infos bitte anrufen! Telefon: 01724318119, Email: ingoramien@aol.com, PLZ: 26121

LET the good times roll! Bald geht’s wieder los! Harleyfahrer und AC/DC-Fan aus Hamburg sucht seine Harleylady (45–55 J.), nikotinfrei, zum Biken und wenn’s gut passt, zum Ritt durchs Leben. Kickstart your heart!️ Telefon: 0157-33916128


66 TRIUMPH Daytona 955i, letzte Modellreihe 2004. Knapp 34000 km, 147 PS, immer in der Wartung gewesen. Neue Reifen + Inspektion. Extras: Shark high up mit ABE, Höckerabdeckung, gecleanter Heckbereich, LED Blinker, LSL Lenker, verstellbare eloxierte Alu Kupplungs- und Bremsgriffe, Team Metisse Scheibe getönt, schwarzes LED Rücklicht, K+N Luftfilter, Ganganzeige. Scheckheft gepflegt. Alles eingetragen oder ABE. Preis VB 4500 €. Telefon: 0172-4832297, Email: petri@yoursolutions. de, PLZ: 27711 KONTAKT: Ich, männlich (55), Sozius, 185 cm groß und 85 kg schwer, suche einen Biker, der mich gerne mal mitnimmt. Alles was man zum Motorradfahren braucht ist also schon vorhanden (Leder). Ich würde mich freuen wenn das gleiche Interesse da ist man sich kennenlernt. Es wäre schön, wenn der Biker auch gerne Leder trägt beim Fahren. Wohne in 26123 Oldenburg. Suche keinen Raser sondern einen, der es lieber genießt und gemütlich fährt. Telefonisch bin auch zu erreichen, man muss nur Geduld mitbringen. Telefon: 0441-381909, Email: stefan@twobaers. de, PLZ: 26123 MEINE Frau ist im Besitz eines Heinkel Rollers 103A0, Bj. 1957. Da dieser Oldtimer bei uns nur herumsteht haben wir uns entschlossen ihn zu verkaufen. Technisch ist der Roller in Ordnung, am optischen Zustand kann man noch arbeiten. Der Verkaufserlös geht zu 100 % in die Finanzierung eines Studiums für zwei sehr gute Freunde in Tansania. Da die Eltern der beiden von der Hand den Mund leben, wollen meine Frau und ich ihnen eine Perspektive für die Zukunft bieten, da die Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten für junge Menschen in Tansania sehr schlecht bzw. für tansanische Verhältnisse sehr teuer sind. Alleine können meine Frau und ich das nicht stemmen, deshalb ist es uns wichtig, einen möglichst hohen Preis zu erzielen (unsere Preisvorstellung liegt bei 1500 € ++). Für 2000 € sind für beide 1,5 Semester, inkl. Verpflegung, Unterkunft und medizinischer Versorgung, finanziert. Telefon: 0171-5774331, Email: tmd@kabelmail.de (Ein löbliches Vorhaben! Gruß, d. Setzerin) LEDER/GORE-TEX-Kombi von Hein Gericke, Hose Gr. 28, Jacke Gr. L, Hosen- und Jackenbund durch Gürtel einstellbar, Protektoren an Ellenbogen und Knie, Hose Futter herausnehmbar, hält auch im Winter warm, Softprotektoren an Knie und Schulter, kein Sturz, gepflegt, 3,5 Jahre jung, dickes 1,3 mm Leder, hohe Qualität, schwarz, NP 898 € für nur noch VB 280 €. Telefon: 04203-2827, PLZ: 28844

SCHLANKER Er, 50, verh., sucht schlanke Sie zw. 40+60, die gern mitfährt und zum Lieben, Raum 25. Telefon: 0160-3357823 (sms), PLZ: 25379 GARAGENSTELLPLATZ gesucht, PLZ 213: Suche ab März/April 2017 eine Garage im Raum Adendorf, Brietlingen, Bardowick oder nördliches Lüneburg für mein Mopped. Strom wäre toll, muss aber nicht. Gerne auch „Parkgemeinschaft“ mit anderen Motorrädern. Freue mich, von euch zu hören. VG Sunny. Email: sanhain@gmx.de DUCATI Monster 821: flache Originalsitzbank, neuwertig, Preis 75 €. Telefon: 0581-77699, Email: nimbus.hs@gmx.de, PLZ: 29525

SUZIKI SV 650 N/S, Bj. 1999 Ersatzteile zu verk., angefangen von 5 € – max. 300 €. Besonders sind noch vorhanden VR/HR, Gabelbrücken, Schwinge, Rahmen m. Pap. oder komplette Gabel. Telefon: 04488-71429, Email: 71429@ gmx.de, PLZ: 26655 VERK. Koffer für BMW R 1200 R, neues Modell, 1 Jahr alt! VB 460 €. Telefon: 0175-1525920, PLZ: 21224 VERK. CB 750 K2-K6 Originalteile: Chrom-Lampenhalter R+L m. Faltenbälgen, Chromringen, inkl. Seitenstrahler mit Gummis, untere Führungsgummis, ohne oberen Gummidämpfer! Gebraucht, sehr guter Zustand, vor 43 Jahren in die Schublade gelegt, kompl. für 155 €. Original Seitendeckel rechts blau m. kleinen Gebrauchsspuren 40 €, mit kleinem Seitendeckelemblem (1 Stift ist abgebrochen) 10 €, a.W. Fotos. Telefon: 0162-2463282, Email: harris-performance@gmx.de, PLZ: 27308


67

TEILE/ZUBEHÖR für MZ zu verk.: 1 Reparaturhandbuch MZ 150/250 VEB Zschopau (DDR); 5 Zündkerzen, neu, Isolator Spezial ZM14-260 (DDR); 1 Unterbrecherkontakt neu, Plitz Fahrzeugelektro, Satz 1145; 1 Unterbrecherkontakt, wie vor, jedoch gebraucht; 1 Regler 8106, neu, 7/260W/6V88IIIx6 Volt, 21 Watt; 2 Fernlichtbirnen 6 V 40/45 W; 10 Birnen (neu) für Blinker/Bremslicht 6 V 21 W; 1 Hupe 6 V; 1 Rücklichtlampenglas; 1 Vergaser 3 ON 2 – 3; 1 Satz Kettenschutz; 1 Lampe für vorne, komplett; 1 hinteres Kettenrad komplett. Preis für alle Teile (Gesamtpaket) VB 200 €, nur Abholung. Telefon: 04621-33616, Email: opa44-1944@web.de MITREISENDER/Teilnehmer gesucht. Wer hat Interesse an einer Motorradtour, Planung Mai 2017. Autozug Hamburg–Wien dann Slowenien, Italien, Deutschland zurück oder wieder Autozug Dauer 8–10–12 Tage, nähere Daten bei Kontakt. Telefon: 0152-08961728, Email: luehrs.heinz@gmail.com, PLZ: 27619 YAMAHA Bulldog BT 1100, EZ 5/2002, TÜV 10/2018, Farbe schwarz, ca. 49800 km, sehr guter Zustand. VB 2950 €. Telefon: 01708702540, PLZ: 21423 MOTO GUZZI V11 Le Mans, EZ 7/2002, 67 kW, 2. Hand, 32000 km, um- und unfallfrei, polierte Seitenteile und Zylinderkopfdeckel, Reifen 90 %, alle Öle und Flüssigkeiten neu, Bremsbeläge vorne neu, TÜV 8/2018, Gepäckträger, Motorradheber. Verschiedene Kleinteile wie z.B. Italo Jethelm, diverse Brillen, Zündkerzen, Benzinfilter, Blinker … können ggf. auch extra erworben werden. Top gepflegt, hat nie einen Tropfen Regen gesehen. Besichtigung ab 3/2017. VB 5500 €. Telefon: 0152-53288352, Email: lemans@mail.de, PLZ: 28870 POLO Motorradhose, Textil, Größe XL, Protektoren + Innenfutter, VB 50 €; Probiker Louis Textil-Motorradjacke, Größe M, mit Innenfutter + Protektoren, VB 50 €, Leder Motorrad Hose, Größe 60, selten getragen fast wie neu, VB 50 €. Standort Bremen-Schwachhausen. Telefon: 0162-3924659, Email: marioboesehb@ aol.com, PLZ: 28211 LUST auf nette Leute. Fahren in familiärer Atmosphäre. Gemeinsam feiern im großen Klubhaus. Keine Raser, Marke egal, für „jeden“ etwas dabei. Monatliche Treffen jeden 1. Samstag. Jeden Monat eine Aktion. Die Fahrgemeinschaft „Engine Power“ (seit 13 Jahren eine Truppe) in 27243 Harpstedt. Neue Homepage: Gebt „enginepower.jimdo.com“ oder „Die Familienfahrgemeinschaft“ bei Google ein. Wir starten wieder durch. Telefon: 0151-70870070, Email: mail-an-eph@web. de, PLZ: 27777

T O TA L C O N T R O L

A LWAY S T H E O N E

DOPPEL-PREMIERE AM 18.03.2017 LEBE DAS LEBEN. LIEBE DAS BIKE.

D O P P E L- P R E M I E R E A M 18 . 0 3 . 2 0 17 BEI UNSEREN HÄNDLERN IN IHRER NÄHE: Motor Team Ralf Schwerin GmbH · 23758 Oldenburg

Neustädter St. 3 · Tel.: 04 361/2400 · w w w.motor team-oldenburg.de

Motor Forum GmbH · 23843 Bad Oldesloe

Industriestr. 31 · Tel.: 04531/86008 · w w w.motor-forum-kemnitz.de

Motorrad-Centrum Lütjenburg · 24321 Lütjenburg Bunendorp 2 · Tel.: 04 381/419595 · w w w.honda-disko.de

Motorradhaus Schreiber Honda in Zeven · 27404 Zeven Südring 32 · Tel.: 04281/8555 · w w w.motorrad-schreiber.de

Marco’s Bike Shop · 27572 Bremerhaven

Delphinstr. 3 · Tel.: 0471/979 1012 · w w w.marcos-bike-shop.de

Motorrad Huchting GmbH · 28259 Bremen

Norderoog 3 · Tel.: 0421/57 00 41 · w w w.motorrad-huchting.de

Honda-Wellbrock & Co. GmbH · 28865 Lilienthal

Beim Neuen Damm 20 · Tel.: 04298/465590 · w w w.wellbrock.com

Hobby Motor Freizeit OHG · 29525 Uelzen

Hansestr. 21 · Tel.: 0581/ 74971 · w w w.hobby-motor.de Verkauf, Beratung und Probefahrt nur innerhalb der gesetzlichen Ladenöffnungszeiten. Eine Anzeige von Honda Deutschland.


68

VERK. für CB 750, F1, F2 Öltank/Ölbehälter, VB 40 €, kleine Rostflecken sonst top, auf Wunsch Fotos. Versandkosten extra. Telefon: 0162-2463282, Email: harris-performance@ gmx.de, PLZ: 27308 MOPEDFAHRER gesucht! Hi, du willst auch mit uns schöne Touren fahren und Spaß in der Gruppe haben. Dann zögere nicht und fahre mit uns, den Ostsee-FreeBikern. Hier findest du alles was man sich denken kann. Mach dir selbst ein Bild von uns auf www.ostsee-freebiker.de, oder auf Facebook und komm einfach vorbei. Die linke zum Gruß. Micha/Ostsee-FreeBiker. Telefon: 015209419772, Email: m-schirmeister@versanet. de, PLZ: 24768

MZ-ETZ 251 mit Seitenwagen (wahlweise eingetragen), viele Neuteile verbaut, nicht verbastelt, Original-Zustand, VB 3400 €. Nehme kleinere Solomaschine in Zahlung, Tausch, Zuzahlung (bevorzugt mit Speichenrädern und niedriger Sitzhöhe. Telefon: 0461-45696, PLZ: 24939 (Bau doch den Seitenwagen ab, dann hast du das alles. Gruß, d. Setzerin)

WANTED! Bikerin von aktivem Biker gesucht. Ich bin noch nicht ganz 50, groß & schlank, unterwegs auf BMW GS, nicht nur am Motorrad fahren interessiert, sehr reiselustig, gesellschaftsfähig. Ich suche DICH passendes Alters, wobei bitte dein Gewicht zur Körpergröße passen sollte. Kontakt gerne unter … E-Mail … bis bald. Email: jorudi68@web.de, PLZ: 19053

VERK. Motorrad-Jacke Gr. M und passende Hose Gr.S, schwarz, Textil mit Protektoren, wurden nur zweimal zum mitfahren vom Sohn benutzt. Protektoren + Schildkröte mit dabei. Die Jacke und Hose kann man mit Reißverschluss verbinden. Sachen sind neuwertig. VB 95 €. Telefon: 04349-1595 oder 0176-51265264, Email: jole.bor@kielnet. net, PLZ: 24229

TANKRUCKSACK Magnet „Pro Sports“ von Hein Gericke, 1-teilig, unbenutzt. Flügelgrundplatte mit Anti-Rutsch-Gewebe mit 7 Spezialmagneten, sitzt sicher auf jedem Stahltank. 3 Außentaschen, 2 Tragegurte, eine Kartentasche (L29xB22) mit Rundum-Reißverschluss, NP 139 € für nur 80 €. Telefon: 04203-2827, PLZ: 28844

SUCHE für paar Tage in Schleswig Holstein (Juli oder August) eine preisgünstige Unterkunft. Bin mit dem Roller unterwegs. Telefon: 0152-03153183 CA. 300 STÜCK Oldtimer Markt von 1988 bis aktuell. CA. 75 STÜCK Klassik Motorrad von alt bis aktuell. . CA. 120 STÜCK Motorrad Classic von alt bis aktuell. CA. 40 STÜCK Oldtimer Markt Sonderhefte von alt bis neu, . CA. 300 STÜCK Motor Klassik von 1988 bis aktuell. CA. 200 Stück Oldtimer Praxis von alt bis heute, volle Jahrgänge nicht auf Vollständigkeit geprüft, es können immer einige Hefte fehlen. Nur Abholung, Kein Versand. Telefon: 01623924659, Email: marioboesehb@aol.com SUCHE eine Zündapp 50 ccm oder 80 ccm mit großem Nummernschild. Zustand egal. Telefon: 0178-4777271, Email: frerichsmatthias@web.de, PLZ: 49176 LUST auf Gruppenausfahrten? Ja ich weiß, jetzt wirst du sagen „nicht noch ne Gruppe“ aber vielleicht sind wir ja die Gruppe, die dir Spaß macht und bei der du dich wohlfühlst. Ob alleine oder mit Sozia/Sozius, jede und jeder ist bei uns herzlich willkommen. „Wir wollen das Fahren erleben und zum Erlebnis machen.“ Neugierig gemacht, dann probier es doch einfach mal bei einem Stammtischbesuch aus, oder schau auf nok-freebiker.de Wir freuen uns. Auf eine unfallfreie Saison 2017. Eure NOK-Freebiker. Telefon: 01573-7103233, PLZ: 24768


69 SUCHE alte Vespa Roller, Blechroller. Wieviel ccm oder Aussehen egal. Könnt alles was Vespa heißt und aus Blech ist anbieten. Telefon: 0171-3827030, Email: marcel.janssen@web. de, PLZ: 26127 KAWASAKI ZRX 1200 S, 59000 km, Bj. 2002, silber, Extras: Miniblinker, getönte Tourenscheibe, Superbikelenker, SW-MOTECH Spiegelverbreiterung, SW-MOTECH Lenkererhöhung, Edelstahl Kettenschutz, TÜV 5/2018. Telefon: 04347-909140, PLZ: 24220 VERK. eine sehr gut erhaltene Damenlederkombi von IXS Gr. 40 in blau/weiß mit Protektoren. 80 €. Telefon: 0157-59177526, PLZ: 25782

KAWASAKI Z550 Zephyr, fahrbereit mit TÜV. Viele Teile vor kurzem erneuert; 2500 €. Falcone Nuova, 13000 km – 3900 €, mit Zubehör und Werkzeug – 4900 €. Tausche gegen Guzzi V2. Telefon: 01520-2905192, Email: bultaco400@arcor.de, PLZ: 27318 SUZUKI Burgman 400, 33 PS, ABS, Topcase, Givi Scheibe, 3. Hand, 15 tkm,. alle Wartungen, Reifen 70 %, guter Zustand, Bj. 2010. Silbermet., 4100 €. Telefon: 0162-7084138, PLZ: 29664 KOSTENLOS für Honda Dominator: Reparaturanleitung von Buecheli, 2 neue Zündkerzen, 2 neue Ölfilter, 1 linker neuer Spiegel, 1 neues Ritzel! Alles kompl. kostenlos zur Abholung in Kiel/Uni. Telefon: 0151-14982863, PLZ: 24106 VERK. Motorradbekleidung für Herren, Gr.50/52 Lederbekleidung von Polo, Textilbekleidung von IXS, schwarz. Preise VHS. Telefon: 015168186457, Email: boxertreiber@ ewetel.net, PLZ: 27472

TRIUMPH Thunderbird Sport T309RT in Rot, EZ 10/1998, 18 Tkm, 57 kW, HU 7/2018, Scheckheft gepflegt bis 15 Tkm 2015, danach von mir liebevoll gewartet, Einzelsitzbank (Original Triumph) und 2er Sitzbank, dezenter Heckumbau mit Kellermann Blinkern und LED Rücklicht. Lässt sich problemlos zurückbauen, niedrigere Raiser von Triumph Speed Triple, PVL Zündspulen. Alle Originalteile vorhanden. Telefon: 05193-972620, PLZ: 29640 VERK. für CB 500 Four 2 Stück gebr. Seitendeckelschriftzug o. Clips, Top Zustand, Haltenippel sind dran, 45 €, auf Wunsch Foto. Versandkosten extra. Telefon: 01622463282, Email: harris-performance@gmx. de, PLZ: 27308

GEMÜTLICHE Motorradtouren. Wir suchen für Motorradtouren noch Mitfahrer(innen) aus dem Raum Bremen/Verden. Paare um die 60 wären ideal – aber gern auch alle anderen, die Spaß an gemeinsamen und gemütlichen Kaffeetouren haben. Telefon: 0176-38186946, Email: Motorradtouren2017@ ewe.de, PLZ: 27337


70 SUCHE schlanke „Sozius“ plus ev. späteres Kennenlernen, bis 50 Jahre. Bin 50 Jahre alt. Sportliche Figur, 188 cm groß. Meine Hobbys: Schwimmen, Fahrrad fahren, Spazieren, Motorrad fahren, usw. Würde mich über eine Antwort freuen. Email: hpgaede@gmail.com SUCHE Yamaha RCLC 250/350 Teile: Hauptständer, Tank, Seitendeckel, 350er Zylinder, Auspuff L0 (350). Telefon: 04562-266074 SUZUKI GSX 1100 F, EZ 4/1996, 39500 km, TÜV 7/2018, 3. Hand, 3 Koffer, elektrisch verstellbare Scheibe, Zündkerzen neu, Vergaser gereinigt und synchronisiert, Ventile eingestellt, mittlere Auspuffkrümmer neu, sehr gepflegt, 2000 €, Fotos gerne per Mail. Telefon: 04855-235494, Email: kartrud@ googlemail.com

VERK. meine tiefergelegte BMW F 650 GS, Bj. 2003. Ich bin eine knapp 1,60 m große Frau, deshalb tiefergelegt! 50 PS, ABS, Blau-metallic, neue Bereifung (Metzeler), neue Gelbatterie, Hauptständer, Bordsteckdose, Heizgriffe, tiefergelegte vom Sattler hochwertig neu bezogene Sitzbank, Topcase, Tankrucksack. TÜV 4/2017. Schönwetter-Fahrzeug. Kein Hinfaller! 26950 km, VB 3499 €. Telefon: 0173-6107479, Email: alina1.48@ web.de, PLZ: 23566 (Also bei einem knapp 1,60 m Mann wäre sie wohl auch tiefergelegt. d. Setzerin)

DAINESE Jacke Motorrad-Blouson Belzebub, Gr. 50, gelb/schwarz, aus Nylon, Ärmel durch Reißverschluss abnehmbar als Weste, kein Sturz, keine Mängel, 3 Außentaschen, 1 große Innentasche, alle Taschen mit Reißverschluss, bei 40 °C waschbar, für nur VB 120 €. Telefon: 04203/2827, PLZ: 28844

VERK. schöne rote BMW R 850 R, Heizgriffe, Windschild, ABS, EZ 12/2004, 28800 km, 2 Hd. 71 PS, div. Zubehör, VB 4850 €. Telefon: 0421-253366, Email: frank.rodermund@t-online.de, PLZ: 28790

GARAGENLEERUNG: Oldtimer, Zündapp DB 201 top restauriert, Bj. 1951, (66 J.) Zustand 2, TÜV 10/2018, angemeldet kann gefahren werden. Preisvorstellung VB 4500 €. Telefon: 04171-2577, Email: kartus1000@freenet.de, PLZ: 21423

HONDA CB 1000 R, EZ 9/2010, 41800 km, schwarz, scheckheftgepflegt, Ixil Auspuff, kurzer KZH, Led Blinker, ERMAX Windschild, Bugspoiler, GSG Sturzpads, Rizoma Behälter, neue Reifen (S21), 42000er Kundendienst durchgeführt, neue Lichtmaschine, Honda Montageständer usw. Telefon: 04221-30705, Email: SvenTaake@gmx.de, PLZ: 28816 SUZUKI GSX 600 F, Bj. 1991, Original Lack, Zustand ok, länger abgemeldet, VB 980 €. Telefon: 0170-3563380

MOTORRAD-JEANS King Kerosin Speedking, W44/L34, 3x getragen, NP 249 € für 60 €, Gesamtlänge 110 cm, Weite (einfach gemessen) 56 cm. Bilder auf Anfrage. Telefon: 0171-4461168, Email: freddeutz@web. de, PLZ: 25482 BMW R 80 R, Bj. 1993, eine der letzten 2-Ventiler, Paralever, 78000 km, Köpfe überholt, neue Batterie, Koffer, Tankrucksack, Sturzbügel, 2. Bremsscheibe, 3850 €. Raum Lüneburg. Telefon: 04131-31952 (öfter versuchen), PLZ: 21339


71

YAMAHA XVS 1100 A, 57000 km, 45 kW, EZ 5/2000, schwarz, HU neu, sinnvolles Zubehör, 1. Hand, 2600 €. Telefon: 0175-4566211, PLZ: 26215 WENIG benutzte Cycle Spirit 0214 Textilhose von Louis, Gr. 110, sehr guter Zustand. Bundweite 108 cm verstellbar, Beinlänge innen 92 cm. mit Kniepads sowie Lederbesatz an Hintern und Oberschenkeln. VB 40 €. Besichtigung und Abholung in Schwentinental. Versand möglich. Telefon: 0176-44495222, Email: charlyschwarten@t-online.de, PLZ: 24222

SCHWEDEN oder Masuren? Moin, hat jemand Lust im Juni für eine Woche mit seiner Einzylinderenduro (keine Crossmaschine) und Rolle Schotterpisten zu fahren? Je nach Wetter ist Schweden oder die Masuren angedacht. Wer Lust dazu hat, bitte melden. Email: Olaf1966@ web.de, PLZ: 27 MOTORRAD-Stammtisch. Du suchst Motorradfahrer/innen, um mit ihnen gemeinsam in die neue Saison 2017 zu starten? Mit Gleichgesinnten über die schönsten Strecken Norddeutschlands und zügig durch viele Kurven zu touren? Du hast Lust auf regelmäßige Treffen, um „Benzin“ zu reden oder die nächste Tages- oder WE-Tour zu planen? Dann besuche die HHNO-Biker (Motorradfreunde Hamburg Nord-Ost). Wir sind ein gemischter Haufen von Männlein + Weiblein, zwischen 42 und 60 Jahre alt u. fahren Nakedbike, Reiseenduros, Sporttourer. Wir treffen uns jeden 2. Dienstag des Monats im Hochbahn-Restaurant Halle 13, Hellbrookstr. 2, 22305 HH um 19 Uhr. Telefon: 040-661916, Email: uwe.borrmann@gmx.de, PLZ: 22305

VERK. neuwertigen Damen Helm Caberg Riviera V 2, Gr. S (55-56), wie neu, 1x benutzt. VB 80 €. Besichtigung und Anprobe in Schwentinental oder Versand bei Vorkasse/Paypal. Telefon: 0176-44495222, Email: charlyschwarten@t-online.de, PLZ: 24222 TRIUMPH T 595 Daytona, Bj. 1997, 65 tkm , kein TÜV, viele Extras, Technik 1a, läuft supi, VB 1999 €. Telefon: 0170-3563380

MOTORRAD und mehr? Wenn dann jetzt, Du weibl., so ab 50 J., Motorrad begeistert und darüber hinaus an möglicher Gemeinsamkeit interessiert, dann melde Dich bitte! Telefon: 0151-68186457, PLZ: 27472 SUZUKI GSF 650 AK7, EZ 4/2008, 22000 km, 86 PS, BOS-Auspuff, Hinterradabdeckung und Höckerbank u.a. Top-Zustand, Preis VHS. Telefon: 04533-1653


72

GUZZI-JAKOB

MG 250 TS, 2-Takt ........................2.700,MG V 750 Classic, Speiche..............4.200,MG 850 T3, Bj. 77 ........................4.400,MG 850 T Café Racer, Bj. 74 ............8.800,MG 1000 California 3, Speiche .........4.200,MG 1000 California 3, Spezial, 170er 7.500,MG 1000 Mille GT, Sportumbau Halbschale, Speiche .................... 5.500,MG 1100 V11 Ballabio, 91 PS ..........4.900,MG 50 Trotter (Guzzi Mofa!).............. 800,Triumph Speed Triple, Bj. 04, 1a Zust.3.500,Guzzi-Teile neu & gebraucht HU und Abnahmen bei uns

Mobil: 0 152 / 219 743 92 Zum Heekamp 2 27321 Thedinghausen-Beppen

Stützpunkt

E-Mail: guzzi-jakob@t-online.de

CHILE/ARGENTINIEN 2018. Ich plane im Frühjahr 2018 eine längere Tour durch Chile/ Argentinien mit dem eigenen Bike. Bin noch nicht ganz 50 und auf ’ner 12er GSA unterwegs. Wer hat Interesse mitzukommen (männlich & weiblich)? Näheres gerne im Gespräch. Email: jorudi68@web.de, PLZ: 19053

SUCHE eine Yamaha XS 650 in Top Zustand mit wenig Kilometern. Telefon: 0172-4594474, Email: jasperclausen@gmx.de, PLZ: 25873

MOIN, biete hier von meiner Frau eine Motorrad Jacke der Marke Pro Biker, sowie dazu eine Hose der Marke Cycle Spirit an. Beide Teile haben die Größe 36 und sind noch keine 500 km unterwegs gewesen, also TOP Zustand. Beide mit Winterinnenfutter. Telefon: 041819424278, Email: Hudson.Boetticher@gmx.de

SUZUKI GS 500. EZ 9/1994, 41094 km, TÜV 4/2017 (a.W. neu). 2015 als Café Racer neu aufgebaut. Einzelsitzbank, Stahlflex Bremsleitung vorn, Elektrik unter Sitzbank verlegt, hochgezogener Auspuff, Sportluftfilter. Standort: Oldenburg. Telefon: 0157-84964450, Email: rm.tress@kabelmail.de (Welches Oldenburg? PLZ wäre besser gewesen. d. Setzerin) SAITO Bremsbeläge hinten, passend für u.a. CBF 600, neu und originalverpackt, NP 23 €, für 17 €. Telefon: 0151-50720807, PLZ: 22081

GL 1200 Goldwing (alle Modelle) Teileauflösung: Bremsscheiben, CDI, Sitzbank, Regler, Seitendeckel, Lackteile, Bremsteile, Motor(Teile), Tacho (auch digital), digitaler Tachowandler der Asp./Sei und LTD, Räder, Tank, Vergaser, Lenker, Schalter, Koffer und Top-Case, Sturzbügel, Kardan, E-Teile, Zündspulen, div. Chromteile sind auch noch da (u.a. 2 Antennen mit Halter gr. Kofferstoßstange-beleuchtet) Windschutzscheibe, usw, usw. Telefon: 0157-55069714, Email: cx-henry@gmx.de, PLZ: 20000 TRIUMPH Daytona 900, gepflegt, Bj. 1995, ca 58 tkm, läuft tadellos! Ideal für Café-Racer-Umbau. Höcker gibt’s dazu. Preis 1450 €. Telefon: 0160-92048766, Email: H.Hagen2@ gmx.de, PLZ: 49733

BMW K 1200 RS, EZ 6/2005, 58500 km, 96 kW (131 PS), 1171 cm³, Farbe schwarz, Extras: Tempomat, Heizgriffe, Teil-Integral ABS, Kunstledersitzbank, Hinterradabdeckung, Blinkergläser weiß, Zubehör: Systemkoffer r./ li., Tankrucksack, Gepäckbrücke, HU 7/2017, Preis: 4750 €. Telefon: 04626-1071, PLZ: 24896 LEBENDIGE Frau, 50+, stud., selbstst., selbstreflektiert, humorvoll, groß und schlank, sucht einen Lebenspartner mit dem ich die Freuden des Lebens teilen kann und dem ein tiefgründiger Austausch auf Augenhöhe ebenfalls ein wichtiges Anliegen ist. Wenn für dich darüber hinaus der Kontakt zur Natur auch ein wichtiger Ausgleich ist und du es liebst entspannt mit dem Motorrad (SF) unterwegs zu sein, dann würde ich mich sehr freuen mit dir diese Gemeinsamkeiten teilen zu können. Gerne Raum Bremen und nördlich davon. Email: timjadun@gmail.com, PLZ: 28 (Mit selbstreflektierten Männern wird es sicher etwas schwieriger... Gruß, d. Setzerin)


Spezialist für Batterieladegeräte

ALLE INFORMATIONEN

GET READY FOR YOUR MOTOR MOMENTS MIT DEM FRITEC LADEPROFI VARIO KEIN ENTLADEN DER BATTERIE WÄHREND DER WINTERPAUSE VERLÄNGERT DIE BATTERIELEBENSZEIT

FÜR ALLE BATTERIETYPEN GEEIGNET – AUCH FÜR LITHIUM BATTERIEN

fritec – Friedrich & Hitschfel GmbH – Mittelrüsselbach 38 – 91338 Igensdorf, GERMANY T.: +49 (0) 9192-549 – F.: +49 (0) 9192-8957 – motormoments@fritec-ladegeraete.de – www.fritec-ladegeraete.de

claudiusbähr-friends.de

PREMIUM-QUALITÄT AUS DEUTSCHER FERTIGUNG


74 YAMAHA FZR 1000 LA 2, Bj. 1988, TÜV 7/2017, Reifen neu, 4-1 Anlage eingetragen, Farbe Anthrazit, schönes altes Bike mit Sound! VB 1499 €. Telefon: 0170-3563380, PLZ: 21244 HONDA Bol d’Or 900 Sc01, Bj. 1980, Kofferträger mit Krauserkoffern, Vollverkleidung von Pichler, Ersatzmotor mit im Angebot, 1. Hand. VB 1380 €. Telefon: 0170-3563380 WIR, Ende 40, Anfang 50, beide Selbstfahrer (Harley) suchen auf diesem Wege, Gleichgesinnte für Ausfahrten, etc. Raum Rotenburg. Würden us über eine Nachricht freuen. Telefon: 01522-3978331, PLZ: 27356

GIVI-Topcaseträger, gebraucht, für eine Honda VFR 750 F RC 36, Bj. 1997. FP 65 € zzgl. Versand. Telefon: 04102-59565, Email: Torsten_Nagel@web.de, PLZ: 22926

LEDERKOMBI, neuwertig für die zierliche Motorrad-Braut! Gr. 36 (Jacke fällt klein aus), Zweiter in schwarz mit schicken Applikationen - dezente Racing-Optik. Wurde nur eine Urlaubsfahrt getragen, nicht mal ’ne Fliege dran. Alle Protektoren sind drin, Stretcheinsätze in den Beugen. Super Lederqualität von Held. Anprobe nach Absprache, Nähe Bremerhaven. NP ca. 650 €, für 250 €, für 50 € Aufpreis gibt’s noch neuwertige Boots in Gr. 38 dazu! Telefon: 0172-4245888, PLZ: 27616

YAMAHA XJ 600 mit allen Ersatzteilen, Extras und Zubehör, EZ 8/1997, 22200 km, dunkelblau metallic, 61/34 PS, unfallfrei, sehr guter Zustand. Etwas tiefergelegt und Schauland-Sitzbank. Kettensatz neu, Sturzbügel, Stahlflex, orig. Yamaha Kofferset, Reifen 4 mm. Nur Komplettverkauf, 2500 €. Telefon: 04122-83205, PLZ: 25492 GL 1100 Goldwing GL 1100 Aspencade Restteile: Verk. alles komplett oder auch einzeln. Hilfsrahmen, Bremsscheiben, CDI, Regler, Kabelbaum, Lackteile, Seitendeckel in Originalfarbe, Kardan, Schalter, Tacho und Drehzahlmesser, Tank, Lenker, Räder, Heckbügel, Koffer und Top-Case, Sturzbügel, Batteriehaltergummis usw., usw. Besonders die GL 1100 Aspencade-Teile dürften sehr selten sein, wie z.B. die innenbelüfteten Bremsscheiben, Kompressor und der elektronische Tachowandler. Telefon: 0157-55069714, Email: cx-henry@gmx.de, PLZ: 20000

HONDA Seven-Fifty RC 42, rot, Bj. 2003, TÜV 7/201774/54 PS, 12850 km original, 1A gepflegt, regelmäßig gewartet. FP 3950 €. Telefon: 0431-787146, PLZ: 24222 LEDERKOMBI zweiteilig, Damen-Gr. 44, fällt kleiner aus. Rundumreißverschluss. Sichtbar gebraucht, aber unbeschadet. Auch einzeln. Preis 49 €. Fotos a. Anfrage. Telefon: 015150720807, Email: a.koll@outlook.de, PLZ: 22081 BIETE von meiner Frau: Motorrad-Jacke Cycle-Spirit, Gr. 36 und Hose Pro Biker Cordura Thermocite Plus, Gr. 34 sowie Schuhe Pro Biker, Gr. 36. Alles nur 1x getragen. Preis VHS oder vorbeikommen und anprobieren. Telefon: 0175-1486938, PLZ: 32339 (Kaffeekasse dankt)

DU magst es zu zweit auf dem Motorrad zu fahren und hast das Gefühl ohne Sozia fehlt dir was? Ich liebe es zu zweit auf dem Motorrad zu fahren, herrlich! Bin 170 cm/82 kg, rotblond, gerade in NRW neu zugezogen wegen Arbeit. Magst dich melden? Telefon: 0152-51926912 WhatsApp, PLZ: 32120


75

DAMEN Lederjeans, 1x Dunkelbraun, 1x Schwarz, Marke Enjoy und His in Gr. 28, Beinlänge 98 cm plus 4,5 cm können noch ausgelassen werden. Weiches Leder, Stück 25 €. 1 Paar Motorradhandschuhe, neuwertig (Probiker), Blau/Weiß, Gr. M, nur 20 €. DAMEN Motorrad Lederjacke von Harro fast neu, 2x mal getragen, wegen Angst günstig abzugeben, Schwarz, Gr. 40 mit Protektoren, 65 €. Telefon: 04204-687877 ab 20.15 Uhr, Email: m.rattinger@online.de, PLZ: 27319 (Hast du die Arme so verschreckt? d. Setzerin)

NEUE zweiteilige Lederkombi, Gr. 48, mit Jackenbelüftung, ungetragen, VB 100 €, nur Selbstabholer, nähe Bremen. Telefon: 01729801075 HARRO-Starlight-Lederkombi, 2teilig, blau, 80er Jahre, guter Zustand, Gr. 48/50, nur Selbstabholer, nähe Bremen. Telefon: 01729801075

VERK. 166 Motorradhefte an Selbstabholer, alle neu, einmal gelesen und ab in den Schrank. Allein über 60x Custombike, lückenlos, Motorrad, Mo, Roadster, Fighters, Biker News, Cross Bike, ATV & Quad, Quadwelt usw. Alle komplett für nur 60 €. Telefon: 04204-687877 ab 20.15 Uhr, Email: m.rattinger@online.de, PLZ: 27321

MOTORRADHÄNGER zu verkaufen. Anhänger hat jahrelang gute Dienste geleistet. Auf Grund von Hobbywechsel zu verkaufen. Anhänger hat eine Zulassung für grüne Nummer. Telefon: 0176-43036781, Email: honda250@gmx.de, PLZ: 29221 KOFFERSATZ mit Topcase für Suzuki Bandit (WVA9/Bj. 2000-04). 2x Givi 45 l Koffer, 1x Givi 30 l Topcase, 2x Quick-Lock Evo Kofferträger (SW-Motech), 1x Alu-Rack Topcasebrücke (SW-Motech), 1x Topcaseadapter für Givi Topcase (SW-Motech), 2x Diebstahlschutz für Quick-Lock Evo, alle Anbauteile. VB 300 €. Telefon: 0177-7946636, Email: salut7@gmx. de, PLZ: 23617

MRA Spoilerscheibe mit ABE, gebraucht, für eine Honda VFR 750 F RC 36, Bj. 1997, Farbe: blau. FP 40 € zzgl. Versand. Telefon: 04102-59565, Email: Torsten_Nagel@web. de, PLZ: 22926

1 SATZ Koffer-Innentaschen für BMW R 1200 RT, 40 €, nur Selbstabholer, nähe Bremen. Telefon: 0172-9801075

OLDTIMER-Mokick, Zündapp C 50 Sport, Bj. 1976, sofort fahrbereit. VB 980 €. Telefon: 0177-1575438, PLZ: 21406

DUCATI 916 SP aus Nachlass, guter originaler Zustand, jeder Service vom Fachhändler, alle Nachweise + TÜV-Unterlagen vorhanden. 69000 km, läuft gut. Telefon: 0174-9964525

SUCHE 2 Seitenkoffer mit Schloss und Schlüsseln für BMW 1200 R, Bj. 2013. Wer kann helfen? Telefon: 040-2703526 oder 015770099380 (WhatsApp), PLZ: 22303


76 MZ-ETZ-251 mit Anschlüssen für Seitenwagen. Fahrzeug hat Neulack, Bing-Vergaser, neue Batterie sowie Niro-Auspuff, Motor wurde überholt. Anbaufertiger Seitenwagen kann zusätzlich erworben werden. Preis VB 1900 €, mit angebrachtem Seitenwagen 3400 €. TÜV bei Kauf neu. Bilder können gesendet werden. Telefon: 0461-45696 abends, PLZ: 24939 (Kaffeekasse dankt)

KAWASAKI ZX6R, Bj. 2001. 15000 km, Blau. Originalzustand. Reparaturen in Werkstatt durchgeführt, wird vor Verkauf noch einmal in Werkstatt durchgecheckt und TÜV erneuert, Preis 2950 €. Telefon: 0162-8251888, Email: schmidtke.tobias@t-online.de

SAISONSTART mit Dir? Motorradfahrer gerade erst 60, 168 groß, 73 kg … sucht nette Sozia – Selbstfahrerin – Partnerin wenn’s passt für immer! Sozia kann auch gelernt werden … lach! Nicht nur zum Motorrad fahren! Fahre Sporttourer. Aus dem Landkr. Uelzen - Lüneburg - Soltau - Munster - oder Dannenberg wäre schön. Freue mich auf nette WhatsApp. Telefon: 0152-09812548, PLZ: 29574

HONDA KL 600 R, Classic Enduro, leicht modifiziert, Typ PD03, EZ 4/1985, 43000 km, zugelassen und fahrbereit, TÜV 7/2018, läuft zuverlässig, Nähe Bremerhaven. VB 1750 €. Telefon: 0172-4245888, PLZ: 27616

MITFAHRGELEGENHEIT nach Österreich und zurück. Fahre mit dem Motorrad im Transporter nach Zell am See, 1 Woche biken und habe noch einen Platz für Maschine und Fahrer frei. Voraussichtlich Juni–Juli ab Lüneburg. Bei Interesse sms mit Festnetznummer. Telefon: 0176-87051134, PLZ: 21357

VERK. Gepäckträger, verchromt, für Yamaha 600 Fazer, Bj. 2001, 50 €. Gepäckträger für CB 1300 Honda, Bj. 2007, 50 €. Seitenträger für Givi Koffer für XJ 900 Diversion, Bj. 1999, 20 €. Telefon: 04525-501797 ab 17 Uhr, PLZ: 23623 BIKER Boots für Dame: Cycle Spirit, Gr. 38, Leder Schwarz, mit Klettverschluss. Neuwertig, für 60 € plus evtl. Versand. Telefon: 01724245888, PLZ: 27616

YOUNGTIMER Roller Yamaha XC Beluga, 125 ccm, 6 kW (9 PS), Bj. 1996, 12162 km, erstklassiger Zustand, nur Sommer gefahren, Windschild, Topcase, Gepäckhalter vorn, TÜV 4/2018, Bilder a.W., Preis 870 €. Kreis Uelzen. Telefon: 05821-42767, Email: gerhard@schwatze.de DUCATI Monster 1000 M4, EZ 2003, TÜV 9/2018, lückenlose Historie (Service und TÜV), aus Erstbesitz/Nachlass, mit Carbon Zubehör von Ducati Performance wie Solositzbank, Seitendeckel, Motorspoiler, Kotflügel vorn und hinten, Wert ca. 2000 € mit Rizoma Griffen, Blinker und Hebel. Michelin Pilot Power mehr als 50 %. Alle Originalteile vorhanden. Guter Pflegezustand. Bilder können gemailt werden. Preis 3850 €. Telefon: 0174-9964525 SUCHE NSU-Superfox, 125 ccm, in gutem Zustand, Raum Oldenburg/Bremen. Telefon: 04402-960534, PLZ: 26215

YAMAHA TDM 850. EZ 12/1996, 57 kW, 25000 km, TÜV 4/2017. Für 2850 € zu verk. Telefon: 0173-6889649, Email: JSRSLS@web.de


77 BAGSTER Gel-Sitzbank blau/schwarz, gebraucht, wenig gefahrenen für eine Honda VFR 750 F RC 36 Bj. 1997. Von Fa. Bagster auf- und umgepolstert, neu bezogen. Ca. 2 cm gegenüber Original aufgepolstert, Gel-Kissen im Fahrerbereich. Schriftzug ‚VFR‘ eingestickt. FP 165 € zzgl. Versand. Telefon: 04102-59565, Email: Torsten_Nagel@web.de, PLZ: 22926 KAWASAKI KLE 500, Enduro, EZ 4/2002, HU 9/2018, 18300 km, 48 PS, sehr gepflegt, serienmäßig: zweifarb-metallic, Verkleidung, Handschalen, Gepäckträger, Motorschutz, Extras: Stahlflexbremsleitung vorn, hohes Enduro-Schutzblech vorn, Givi-Topcase mit Rückenlehne, Öl + Filter neu, Verschleißteile alle in Ordnung, VB 2790 €. Telefon: 015788290077, PLZ: 23714 SUCHE Honda Bol d’Or Teile oder auch Umbauten oder angefangene Projekte, auch Motorschaden etc. Bitte alles anbieten. Telefon: 0160-92048766, Email: H.Hagen2@gmx.de, PLZ: 49733 PIAGGIO Hexagon 150, Motorroller, blau, Motor gut, an Bastler, mit Gepäckträger, FP 150 €. Telefon: 01520-7646040 ab 14 Uhr, PLZ: 24941 HONDA Africa Twin, RD03, Bj. 1988, 70000 km, Koffer und Träger, Topcase, 2cm aufgepolsterte Sitzbank, White Power Federbein, Sturzbügel, Bremsscheibe hinten neu. Kette 11000 km, Kerzen neu, Lenkkopflager neu, Radlager hinten neu, Reifen vorn neu, hinten 60 %, stufenlos regelbare Heizgriffe, TÜV 10/2018, 12 Volt Steckdose, VB 2500 €. Telefon: 01709776873, Email: the.biker@gmx. de, PLZ: 28197

BIKER, 63 Jahre, in Rente sucht gleichgesinnte Bikerin oder Biker für schöne Tagestouren und evtl. Urlaubstour. Raum HH und Umgebung. Meldet euch. Telefon: 0157-50323337

BMW R 80 G/S, Monolever, EZ 12/1983, 105000 km, 40 Ltr. Tank, mit Koffern, weiße Lackierung, guter Zustand, 2800 €. Telefon: 0421-6365663 oder 0174-2697757, PLZ: 28719

MOTORRADBEKLEIDUNG von Büse, 3 Jahre alt: Herrenjacke, schw/anthr., Gr. 54; Damenjacke schw/weiß, Gr. 44; 2 Hosen schw, Gr. 54, alles gut erhalten. NP je 160–220 € umständehalber für je VB 70 € abzugeben. Raum Lüneburg. Telefon: 04131-31952, PLZ: 21339


78 FAHRERSITZBANK für BMW R 1200 GS niedrig abgepolstert, durch Polsterei abgepolstert als auch an den Seiten schmaler gemacht, damit niedrigwüchsige Fahrer/innen sicher den Boden mit den Füßen erreichen können. FP 160 € zzgl. Versand. Telefon: 04102-59565, Email: Torsten_Nagel@web.de, PLZ: 22926 MOTORRADSTIEFEL, neuwertig, kurz für 60 € zu verk. Gr. 43, schwarz zum Schnüren, mit Klettverschluss. Telefon: 04721-35727, Email: khhanczyk@hotmail.de, PLZ: 27472

GUTERHALTENER, wenig getragener Motorradanzug für 170 € zu verkaufen. IXS Jacke Discover GR. XL, schwarz/blau. All Season Wear, mit Klimamembran, Air System. Hein Gericke Hose, Gr. 26, schwarz, Gore-Tex, Voyager GTX. Beides mit Winterfutter. Telefon: 04721/35727, Email: khhanczyk@hotmail.de, PLZ: 27472

SUPERGEPFLEGTE GSXR 1000, K6, viele feine Extras, Akrapovič Titankomplettanlage, Carbonrahmenschutz, spiegelintegrierte LED-Blinker, kurzer Nummernschildhalter inkl. LED-Spotbeleuchtung, Blau/Weiß lackierter Spritzschutz, K&N Raceluftfilter, Stahlflexbremsleitungen vo/hi, Brems-Kuppl. Hebel von MIZU - kurz, Original Suzuki Carbon Rahmenteile, Motorabdeckung, Rahmenschützer, Abstimmung K&N und Akra-Anlage, ca. 193 PS! Preis für Extras allein ca. 3000 €, Akra NP 2100 €. Reifen erst 500 km, Pirelli Angel GT, extrem guter Pflegezustand, 32000 km. VB 6700 €. Telefon: 04332-9099842 oder 0160-8101543, Email: ibanez1500@web.de, PLZ: 24800 1 TEXTILJACKE (M) Levior, 2farbig, Protekt., herausnehmb. Futter, hüftlang, 49 €. Integralhelme: Nexo Sport (M), 1300 g, integr. Sonnenblende, silber Dekor, 140 €. Shiro (L), SH7101, schwarz mit Dekor, wie neu, 39 €. Telefon: 0176-43795627, PLZ: 28844

YAMAHA: Ex-Polizei FJR 1300A RP11 und zivile FJR 1300 A RP11. Wegen Rücken muss ich auf eine Reiseenduro wechseln. 1. FJR: EZ 2005, ehemaliges holländisches Polizeimotorrad, in D zugelassen, 86000 km, technisch in Ordnung, aber mit Gebrauchsspuren. Anbauteile der Sondersignalanlagen dabei. Reifen, alle Flüssigkeiten, Kühler von Fachwerkstatt erneuert. TÜV 9/2018, 3800 €; 2. FJR: EZ 2005, silber-metallic, 54000 km, guter Pflegezustand, Lenkererhöhung, hohe MRA-Tourenscheibe, Originalscheibe dabei, scheckheftgepflegt, TÜV bei Übergabe neu. 4900 €. Telefon: 0177-8103510, Email: chroha1965@yahoo. de, PLZ: 24783 KAWASAKI Eliminator 125 (BN125A); Bj. 1998; 18400 km; 8,8 kW; blau; Batterie; Luftfilter, Öle, Bremsflüssigkeit neu; Sturzbügel vorne und hinten; 1. Halter; derzeit abgemeldet; bei Kauf TÜV neu; VB 1399 €. Telefon: 04636-979494 (AB) keine Hotline! PLZ: 24977 (Keine Hotline? Was hast du dir dabei gedacht? d. Setzerin)


79 ORIGINAL-Federbein für eine Suzuki DRZ 400 S, Bj. 2002, gebraucht. 2011 generalüberholt von einer Fachwerkstatt: Dichtungen, Öl, Gasbefüllung. Nachweis vorhanden. FP 299 € zzgl. Versand. Telefon: 04102-59565, Email: Torsten_Nagel@web.de, PLZ: 22926 ORIGINAL BMW Seattle Gore-Tex Anzug, teilbar, mit Protektoren, Farbe SW/BL, sehr gut erhalten, wenige km, Jacke Gr. 27 - 40 €, Hose Gr. 26 - 30 €, für Selbstabholer. Telefon: 04046652695 oder 0172-4033155, PLZ: 22147 SUCHE ein Motorrad zum Basteln. Gerne Oldoder Youngtimer. Ewig rum stehend oder auch ohne TÜV. Einfach alles anbieten. Ich hole ab und zahle bar. Telefon: 0160-3251278, Email: Matthiasfinken@yahoo.de BMW R 100 RT, Bj. 1981, 128 tkm, 67 PS, TÜV 4/2017 - bei Kauf neu, blau-metallic. Bei 100 tkm Motorüberholung (Kolben, Zylinder Köpfe bleifr.) Speichenräder, Scheibe, Heizgriffe, neu bereift. Umfangr. Tourenausrüstg. (Koffer, Zusatzgepäcktr., Zelt usw.) Wegen Aufgabe in liebevolle Hände abzugeben. FP 4000 €. Telefon: 040-5261897, PLZ: 22844 (Kaffeekasse dankt)

BIETE 1 Original Superelastik Lastenboot mit Beleuchtung und neuer Plane, ohne Fahrgestell (könnte aber besorgt werden). 1 Stück MZ-Motorrahmen neu, mit Anschlüssen für Seitenwagen sowie 3 Stück Enduroreifen neu 350-16. Abholung in Flensburg. Preise VHS. Telefon: 0461-45696, PLZ: 24939

LEDERARTIKEL zu verschenken: Motorradlederjacke von A. Gassner/Berlin aus den 70ern (Harro) Brustweite 114 cm mit angesetzten Nierengurt. Motorradlederhose von A. Gassner/ Berlin aus den 70ern (Jeansschnitt) Bund 78 cm, Außenbeinlänge 101 cm, Innenbeinlänge 75 cm. Motorradlederhose von Polo (Urspüngl. Gr. 36, aber auf jeder Seite 5 cm Leder eingesetzt) Bund 78 cm, Außenbeinlänge 91 cm, Innenbeinlänge 71 cm. Fliegerlederjacke grau (Luftwaffe) Brustweite 112 cm. Lederhose braun Bund 90 cm, Außenbeinlänge 111 cm, Innenbeinlänge 82 cm. Abzuholen Nähe Bahnhof Hamburg Barmbek. Telefon: 0174-7667344, Email: sieglenz@gmx.de SUCHE Kombihose, Gr. 46 (94), lang und schlank, günstig. Telefon: 0176-43795627, PLZ: 28844

25 JAHRE HJM – UND IHR FEIERT MIT! Am Bikers Day (01.04.) und KTM Orange Day (02.04.) ist Biker-Familientreffen in Hagen. Zwei Tage mit neuen Maschinen von Suzuki, KTM, Quads von Kymco und volles Programm: Airbrush, Fahrtraining, Rennsimulator, Live-Malerei, Sitzbankexperten, Snacks und Drinks und noch viel mehr. Einzelheiten auf unserer Website.

Am 01.04 von 10 bis 17 Uhr // am 02.04. von 11 bis 16 Uhr

KO M PETE NT & FAIR HJM Motorradtuning WWW.HJM-MOTORRADTUNING.DE Heidkamp 4 // 27628 Hagen im Bremischen // T: 04746 72 66 30


80

VERK. neuwertige Motorrad Stiefel, Daytona Flash Gr. 37, Damen, 1x getragen. Anprobe möglich in 24222 Schwentinental oder Versand DHL bei Bezahlung mit Paypal. VB 120 €. E-Mail: charlyschwarten@t-online.de Tel.: 0176-44495222 KAWASAKI Z550 Zephyr 50000 km mit TÜV und fahrbereit, 2700 €. Tausche auch gegen Guzzi V 2. Motorradbekleidung S-XXL. Telefon: 01520-2905192, Email: pummel500@gmx. de, PLZ: 27318

MOIN; ich bin ein echter MotorradKlassikerEnthusiast und brauche/suche dringend neues Projekt/Scheunenfund o.ä. zum Basteln/Herrichten. Ich zahle in bar und hole auch aus der entlegensten Ecke ab. Meine Frau wird es euch danken. Saluti Ralf. Telefon: 0176-99341239, Email: conducente@web.de, PLZ: 27389 (Deine Frau ist also froh, wenn du möglichst lange in der Garage verschwindest? Das sollte dir zu denken geben. Gruß, d. Setzerin) BMW R 100 RS Classic limited Edition Nr. 100 von 200 Stück, EZ 6/1994, schwarz, TÜV neu, 12000 km, 60 PS, 1. Hd., Reifen neu, Liebhaberstück. 8990 €. Telefon: 04402-60404

BMW Motorradkombi Seattle mit Gore-Tex Membrane, Gr. 52 für Herren. Herausnehmbare gesteppte Innenjacke, Protektoren in Jacke und Hose, zuverlässig und regendicht. Weniger als wenig getragen. 255 €. Telefon: 0160-1896740 PLZ: 49716 YAMAHA Fazer 1000, Bj. 2001, Blau-metallic, 145 PS, 28855 km, TÜV 7/2018, gepflegt, VB 2700 €. Telefon: 04353-991984 (oder AB)

SO Mädels, ab März gehts wieder los :-) Wer hat Lust zu fahren, mitzufahren und einfach nur wieder Spaß haben und Käffchen trinken, quatschen etc.? Technische Daten: M 47/84/181, zügig auf Sporttourer unterwegs. Bitte nur passende Gegenstücke, ich bin kein Rentner/ Opa. Email: funbikewomo@gmx.de, PLZ: 23 VERK. eine neuwertige zweiteilige Damenlederkombi in der Größe 42, Farbe: schwarz/ rot, Körpergröße ca. 1,62 m. Rindsnappaleder, Protektoren an Schultern und Ellenbogen, wenig getragen, neuwertiger Zustand. VB 220 €. Telefon: 04101-65551, Email: d.stumpe@ kabelmail.de, PLZ: 25421

RARITÄT: Moto Guzzi 850T, EZ 1975, TÜV 5/2017, 55000 km, guter Zustand, vor einigen Jahren restauriert. Bilder per Email. VB 6000 €. . Telefon: 0174-4241120 oder 040-7682067, Email: bebu56@gmx.de, PLZ: 21217 SUCHE TW 125 für meine Tochter. Angebote gerne per Mail, möglichst mit Bild an: Telefon: 04743-1874, Email: sascha.franken@ewe.net, PLZ: 27607


81

PROBIKER Motorrad-Jacke, Blouson-Art, Gr. L (ca. 50), schwarz, Schulter-Softprotektoren, sehr funktionell, 22 €. Telefon: 042025232732, PLZ: 2883

ICH suche jemanden, der Erfahrung und Adressen hat für den Umbau meines Motorrades auf ein elektro-pneumatisches Schaltsystem oder ein elektro-magnetisches Schaltsystem oder ggfs. noch eine andere Möglichkeit kennt, um die Schaltung zu betätigen, da die Beweglichkeit des linken Fußes eingeschränkt ist, ich aber das Motorradfahren wegen dieser Einschränkung nicht aufgeben will. Telefon: 04521-776418, Email: rvogler@t-online.de (Such mal auf www.Kradblatt.de nach dem Artikel Kawasaki Versys 1000 mit Handschaltung von Oliver Decker (Umbau Fa. Költgen, Kradblatt 8/15). Ggf. melde dich bei uns für Kontaktaufbau. Gruß, d. Setzerin) WÜRDE gern eine Sie so zw. 49–59 J im Raum Cuxhaven kennenlernen, die das Motorradfahren ebenso liebt und möglicherweise darüber hinaus Gemeinsamkeiten entdeckt werden. Telefon: 0151-68186457 PLZ: 27472

112 BIKERNEWS-Hefte, 15 DREAMMACHINES-Hefte, 10 EASYRIDERS-Hefte zu verkaufen. BIKERNEWS von 2009–2016 vollständige Jahre. Alle Hefte in sehr gutem Zustand. VB 100 €, aber bitte fair bleiben. Telefon: 0173 -9848519, Email: nero.kls@web.de

BMW Atlantis Hose 3, ungetragen, Nubuk-Leder, wasserdicht, schwarz, Gr. 58, VB 299 €. Telefon: 04636-979494 (AB), PLZ: 24977

HELD Tankrucksack mit Riemenbefestigung. VB 30 €. E-Mail: mike.dulz@travedsl.de Telefon: 0151-57270707, PLZ: 23560

SUCHE für BMW R 1200 RS LC, 2016, Endschalldämpfer, BOS, Remus, Schnitzer oder Zach … sowie Koffer. Telefon: 0151-68186457, Email: boxertreiber@ewetel.net, PLZ: 27472

Hallo meine lieben Leser. Ich musste manche Kleinanzeigen aus Platzgründen ordentlich kürzen. Das volle Programm gibt es wie immer auf unserer Website. Dort könnt ihr eure Kleinanzeigen online gratis mit Bild aufgeben (und für 10,- auch im Heft). Viele Grüße und startet vorsichtig in die Saison (ist ja viel los im März), eure Setzerin.

SUCHE Honda CX 650 C: Teile, Teileträger, Prospekte, Literatur. Telefon: 0157-55069714, Email: cx-henry@gmx.de


82

Händler-Verzeichnis

PROBLEME? Einfach mal bei den Fachleuten anrufen... ALUMINIUM POLIEREN Polierservice Ammerland, Wiefelstede, 0157-30366133

AN- UND VERKAUF MOTORRÄDER

Brandt, www.top-moto.de, 0171-4862460 CD Automobile, Kaltenkirchen, 04191-4776 KM-Moto, Diepholz, 05441-5678 m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 Ralf‘s Moto Shop, Winsen-L., 04171-788382 Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539-768

ÄNDERUNGSSCHNEIDEREI Conny Schwan, Syke, 04242-934374 Paulsen (auch Anfertigung!), Hamburg, 040-7544495

ANHÄNGERVERLEIH AW-Bikes, Varel, 04451-959456 Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86 m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211

APRILIA * Claus Carstens GmbH, Hennstedt, 04836-1550 * m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 * Motbox, Stapelfeld, 040-67563950 * Moto Italia, Lübeck, 0451-4790755 * Motorrad & Auto Hansen, Horstedt, 04846-693475 * MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 * Wimi, Kiel, 0431-641575 * Zager, Bremerhaven, 0471-805599 ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193-9640

BEKLEIDUNG UND ZUBEHÖR

Bikershop, Bordesholm, 04322-2272 Biker Outfit, Schleswig, 04621-9844377 Biker Store (ehem. H.Gericke), Bremen, 0421-836900 Börjes Biker Outfit, Augustfehn, 04489-2541 Börjes Biker Outfit, Oldenburg, 0441-2047886 BRB, Ostrhauderfehn, 04952-994191 Hein Gericke, Flensburg, 04608-96192 Hein Gericke, Hamburg, 040-232730 Harms + Herrmann, Wilhelmshaven, 04421-202996 Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86 Lohrig & Kölle, Syke, 04242-920310 Louis GIGAStore, Hamburg-Hammerbrook, 040-2362020 Louis MEGAShop, Hamburg-Stellingen, 040-52014226 Louis FUNSHOP, Hamburg-Allermöhe, 040-734193193 Louis FUNSHOP, Hamburg-Langenhorn, 040-50053113 Louis Verkauf ab Lager Hamburg, 040-23808114 Louis GIGAStore, Hannover, 0511-3180418 Louis MEGAShop, Bremen, 0421-5980047 Louis MEGAShop, Kiel, 0431-63651 Louis MEGAShop, Lübeck, 0451-4998084 Louis MEGAShop, Emsbüren, 05903-2589258 Louis MEGAShop, Osnabrück, 0541-971550

Bekleidung & Zubehör Fortsetzung

Louis FUNSHOP, Emden, 04921-587535 Louis FUNSHOP, Braunschweig, 0531-2312055 LoJo best stuff clothing, Stockelsdorf, 0171-5340430 Marco‘s Bike Shop, Bremerhaven, 0471-9791012 m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 MOTOPORT, St. Michaelisdonn, 04853-80090 Ralf‘s Moto Shop, Winsen-L., 04171-788382 Scholly‘s Motorrad GmbH, Kirchlinteln, 04236-687 Scholly‘s Motorrad GmbH, Drakenburg, 05024-981516 SUB-Motorradteile, Hatten-Sandkrug, 04481-906725 Motorrad-Center Wessmann, Lingen (Ems), 0591-54106 Westphalen, Itzehoe-Heiligenstedten, 04821-75553

BENELLI

BRIXTON * AS Auto & Motorrad Handel, Bad Zw.ahn, 04403-1575 * Tipicamp, Hepstedt, 04283-6082676

BUELL Börjes American Bikes, Augustfehn, 04489-941294

CAN-AM * G. Wilhelmsen, 24998 Oeversee, 04630-90600 * Motorrad-Center Wessmann, Lingen (Ems), 0591-54106

CPI Bikershop, Bordesholm, 04322-2272

CUSTOMIZING & CHOPPER

* MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 * Motorrad Heuser, Hamburg, 040-238081-41 o. 42

Sky Pipe Performance, Asendorf, 04253-9090-21

BETA

* Bikershop, Bordesholm, 04322-2272 * Michaelis, Lütjensee, 04154-7152

* Hoope Park, Wulsbüttel, 04795-954820-

BIKERBRILLEN / OPTIKER Schmidt Brillen, Großhansdorf, 04102-67347

BIMOTA * Boxenstop, Fredesdorf, 04558-98383

BMW (Vertragshändler) * Bergmann & Söhne, Neumünster, 04321-558669-0 * Bergmann & Söhne, Pinneberg, 04101-5856-0 * Bobrink GmbH, Bremerhaven, 0471-9828019 * BvZ, Karlshof, 04528-91500 G. Wilhelmsen, Oeversee, 04630-90600 * Helming & Sohn, Wietmarschen-Lohne, 05908-919990 * Stüdemann, Hamburg, 040-6404329 * ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193-9640 * ZTK Erlebniswelt Motorrad GmbH, Uelzen, 0581-9739260

BMW (freie Händler) BML, Lüneburg, 04131-8200180 Boxer, Delmenhorst, 04221-280290 BRB, Ostrhauderfehn, 04952-994191 Fahrzeuge Brinkmann GmbH, Grasberg, 04208-2588 HC-Motorradtechnik, Ostrhauderfehn, 04952-8651 Maaß-Kfz, Morsum, 04204-913141 m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 Michaelis, Lütjensee, 04154-7152 Mobiler Mot. Service Zempel, Hamburg, 040-35563904 Motorrad-Box, Brake, 04401-857374 Motorrad-Diele, Südbrookmerland, 04942-204008 Raudzus Motorrad GmbH, Husum, 04841-898917 Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539-768 W&S, Bad Oldesloe, 04531-128222 www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939

DAELIM

DERBY * Moto Italia, Lübeck, 0451-4790755

DUCATI * Bergmann & Söhne GmbH, Bremervörde, 04761-71190 * Bernd Lohrig Motorräder, Syke, 04242-920340 * Ducati Hamburg, 040-66851694 * Ducati Schleswig-Holstein C. Carstens, 04836-1550 Ducati-Spezial, Ottersberg-Quelkhorn, 04293-686 * Hertrampf Racing GmbH, Emsbüren, 05903-2589130 KM-Moto, Diepholz, 05441-5678 * MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 * O wie M, Lübeck, 0451-50278100 * Schlickel, Oldenburg, 0441-3046020 * Superbike Centrum Melle, Melle, 05422-926666 * Team Wahlers, Scheeßel, 04263-98546-0

EINSPEICHEN, RADBAU & FELGEN Langstädtler Bikes & Wheels, Bremen, 0421-445535 Schlepps, Hamburg, 040-857148

ENDURO / MOTO CROSS

Freizeit & Spaß GmbH, Verden, 04231-63444 Hoope Park, Wulsbüttel, 04795-954820TM Racing, Delmenhorst, 04221-120825 Zweirad Center Jansen, Niebüll, 04661-4980

ERSATZTEILE Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86 Marco‘s Bike Shop, Bremerhaven, 0471-9791012 www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939

FREIE WERKSTÄTTEN Autopartner Baden, Achim, 04202-767704 AW-Bikes, Varel, 04451-959456 Bikershop, Bordesholm, 04322-2272 Boxenstop, Fredesdorf, 04558-98383 Floh’s Motorräder & Zubehör, Haren, 05934-7049994 Guido Müntz Motorrad-Service, Seevetal, 04105-5984609 JS pro-moto, Bremen, 0421-5288677 Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86 KfZ + Zweiradservice Breitenfeldt, Schwentinental, 04307-821800 Michaelis Zweiradhaus, Lütjensee, 04154-7152 MMK, Kiel, 0431-678723 Mobiler Motorrad Service, Hamburg, 040-35563904 Motorrad & Auto Hansen, Horstedt, 04846-693475 MF Performance, Lübeck. 0451-20948694


Händler-Verzeichnis

83

Web-Links zu den Händlern findet ihr unter www.kradblatt.de! * = Vertragshändler des Werkes bzw. Importeurs Freie Werkstätten Fortsetzung

S. Matthias & T. Oltmer GbR, Jeddeloh 1, 04405-917882 Motorbike-Factory, Hamburg, 040-24195828 Motorbike Witten, Ahrensburg, 0171-6441536 Motorrad Siemer, Hausstette, 04446-989475 Motorrad Tober, Neuhaus, 04752-7571 Motorrad-Box, Brake, 04401-857374 Motorradnest GmbH, Langen bei BHV, 04743-277808 Motorradtechnik Wolff, Hatten, 04482-980830 Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421-2584944 Motorrad Greggersen, Hasselberg, 04642-6888 Motoshop, Hamburg, 040-57131050 Rainer Zumach, Syke, 04242-84104 Ralf‘s Moto Shop, Winsen-L., 04171-788382 Stecher Motorradtechnik, Barsbüttel, 040-49020343 Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539-768 Sky Pipe Performance, Asendorf, 04253-9090-21 Weltermann-Motorräder, Jesteburg, 04183-97597-0 www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939 Zweirad Denker, Hude-Wüsting, Telefon 04484-945541

GEBRAUCHTFAHRZEUGE

Becker, Bremerhaven, 0471-61676 Berentelg, Meppen, 05931-9886-0 Harms + Herrmann, Wilhelmshaven, 04421-202996 Kindel & Wetzel, Elmshorn, 04121-50455 Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86 Marco‘s Bike Shop, Bremerhaven, 0471-9791012 Mopped-Scheune, Westerstede, 0171-5712571 Motorrad Tober, Neuhaus, 04752-7571 Mototreff, Oldenburg, 0441-43557 Second Hand Bikes, Wallhöfen, 04793-8307

GEBRAUCHTTEILE

Bikershop, Bordesholm, 04322-2272 Harms + Herrmann, Wilhelmshaven, 04421-202996 Jekyll & Hyde, Rohlstorf, 04559-1220 KM-Moto, Diepholz, 05441-5678

Gebrauchtteile Fortsetzung

Mopped-Scheune, Westerstede, 0171-5712571 NordheideBikes, Welle, 04188-8998495 Ralf‘s Moto Shop, Winsen-L., 04171-788382 Second Hand Bikes, Wallhöfen, 04793-8307

Husqvarna Fortsetzung

* Heller und Soltau, St. Michaelisd., 04853-80090 * Motorrad-Technik-Melzingen KG, Melzingen, 05822-1399 * TM Racing, Delmenhorst, 04221-120825 ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193-9640

GESPANNE

INDIAN

JOY-TEK Gespannservice, Edewecht, 04405-4505

* Indian Papenburg, Papenburg, 04961-8096100 * Legendary Cycles, Hamburg, 0171-6422626 * Natuschke & Lange, Delmenhorst, 04221-65070 * Viking Cycles, Lübeck, 0451-400700

HARLEY-DAVIDSON Bike-Mechanic GmbH, Wentorf, 040-41922610 * Börjes American Bikes, Augustfehn, 04489-941294 MMK, Kiel, 0431-678723 MM-Performance, Weyhe, 0421-801270 Motors, Winsen-Luhe, 04171-781292

HONDA Christiansen, Husum, 04841-93293 JS pro-moto, Bremen, 0421-5288677 * Hobby Motor Freizeit, Uelzen, 0581-74971 * Kindel & Wetzel, Elmshorn, 04121-50455 * Marco‘s Bike Shop, Bremerhaven, 0471-9791012 * Motor-Forum GmbH, Bad Oldesloe, 04531-86008 * Motorrad-Huchting GmbH, Bremen, 0421-570041 * Motor Team Schwerin, Oldenburg SH, 04361-2400 * Motorradcentrum Lütjenburg, Lütjenburg, 04381-419595 * Motorradhaus Schreiber, Zeven, 04281-8555 Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421-2584944 www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939 * Wellbrock & Co., Lilienthal, 04298-465590 * Motorrad-Center Wessmann, Lingen (Ems), 0591-54106 Westphalen, Itzehoe-Heiligenstedten, 04821-75553 Zweirad Rötzsch, Bredstedt, 04671-1496

HOREX (neue Modelle) * Motorrad-Diele, Südbrookmerland, 04942-204008

HOTELS / PENSIONEN

Das Gutshaus, Alt Tellin, 039991-36965 Gasthaus Wiemann-Sander, Bad Iburg, 05403-2475 Haus zur Sonne, Hallenberg-Hesborn, 02984-1474 Hotel Bigger Hof, Olsberg, 02962-979070 Hotel Lindenhof, Bad Sachsa, 05523-1053

HUSQVARNA * BvZ, Karlshof, 04528-91500 * Bergmann & Söhne, Hamburg, 040-28005730 * Dähn, Uwe, Borstorf, 04543-7515 Freizeit & Spaß GmbH, Verden, 04231-63444 GEFU Bike, Hennstedt-Ulzburg, 04193-888755

KAWASAKI * Berentelg, Meppen, 05931-9886-0 * GEFU Bike, Hennstedt-Ulzburg, 04193-888755 * Heller und Soltau, St. Michaelisdonn, 04853-80090 JS pro-moto, Bremen, 0421-5288677 KM-Moto, Diepholz, 05441-5678 Korte, Werlte, 05951-770 * Motbox, Stapelfeld, 040-67563950 * Motorrad Oehlerking, Wildeshausen, 04431-4728 * Motorradtechnik Hamburg, 040-8318037 Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421-2584944 * Moto-Service Knabe, Büdelsdorf, 04331-4382772 * MRetta, Schwentinental - Kiel, 0431-26090780 * Schlickel, Oldenburg, 0441-3046020 * Team Wahlers, Scheeßel, 04263-98546-0 TurboMaxx, Lübeck, 0451-5823011 www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939 Zweirad Center Jansen, Niebüll, 04661-4980 * Zweirad-Technik Herzog, Langstedt, 04609-101112 * Zager, Bremerhaven, 0471-805599

KEEWAY * KM-Moto, Diepholz, 05441-5678

KREIDLER * Hoope Park, Wulsbüttel, 04795-954820* Ralf‘s Moto Shop, Winsen-L., 04171-788382 * Weltermann-Motorräder, Jesteburg, 04183-97597-0

KTM * BvZ, Karlshof, 04528-91500 * Bergmann & Söhne, Hamburg, 040-28005730 * G. Wilhelmsen, Oeversee, 04630-90600 * Hertrampf Racing GmbH, Emsbüren, 05903-2589130 * m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 * Meine, Bispingen, 05194-974401 * Natuschke & Lange, Delmenhorst, 04221-65070


84

Händler-Verzeichnis

Web-Links unter www.kradblatt.de-haendlerverzeichnis KTM Fortsetzung

* Ruser, Haseldorf, 04129-443 TM Racing, Delmenhorst, 04221-120825 Wimi, Kiel, 0431-641575 Zweirad Center Jansen, Niebüll, 04661-4980 * Zweirad-Center Melahn, Kaltenkirchen, 04191-7226410

KYMCO * Motorrad-Diele, Südbrookmerland, 04942-204008 * MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 * Ralf‘s Moto Shop, Winsen-L., 04171-788382 * Schlickel, Oldenburg, 0441-3046020 * Team Wahlers, Scheeßel, 04263-98546-0 * TurboMaxx, Lübeck, 0451-5823011 * ZTS, Hamburg, 040-2501664 * Zweirad Grossmann, Delmenhorst, 04221-17396

Motorradvermietung Fortsetzung

Heller und Soltau, St. Michaelisdonn, 04853-80090 Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86 Lohrig & Kölle, Syke, 04242-920310 m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 Rent it, Bremerhaven, 0471-9791012 Schlickel, Oldenburg, 0441-3046020 Stüdemann, Hamburg, 040-6404329 Team Wahlers, Scheeßel, 04263-98546-0

MOTORRÄDER UND ZUBEHÖR

Zweirad Center Jansen, Niebüll, 04661-4980 Bikershop, Bordesholm, 04322-2272 Ralf‘s Moto Shop, Winsen-L., 04171-788382 Motbox, Stapelfeld, 040-67563950 Weltermann-Motorräder, Jesteburg, 04183-97597-0

LAUTSPRECHER Verleih & Service

MPU-BERATUNG

www.Akustik-Center.de, Neumünster, 04321-44827

Jürgen Diekmann, Oldenburg, 0441-45447

LAVERDA

MV AGUSTA

Berentelg, Meppen, 05931-9886-0 * Ducati-Spezial, Ottersberg-Quelkhorn, 04293-686

* Bernd Lohrig Motorräder, Syke, 04242-920340 Rainer Zumach, Syke, 04242-84104

LEISTUNGSPRÜFSTAND

MZ

Motorrad-Technik-Melzingen KG, Melzingen, 05822-1399 Heller und Soltau, St. Michaelisdonn, 04853-80090 m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 Motbox, Stapelfeld, 040-67563950

* MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 * m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211

LML * kein Eintrag

MONKEY & DAX

PFANDHAUS

www.monkey-racing.de, Delmenhorst, 04221-9245449

Hanseatische Pfandkredit, Lüneburg, 04131-8544111

MBK

PEUGEOT

* BRB, Ostrhauderfehn, 04952-994191 * Mototreff, Oldenburg, 0441-43557

Fahrzeuge Brinkmann GmbH, Grasberg, 04208-2588 Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86

MOTO GUZZI

PULVERBESCHICHTEN

* Claus Carstens GmbH, Hennstedt, 04836-1550 Ducati-Spezial, Ottersberg-Quelkhorn, 04293-686 Guzzi Jakob, Beppen, 0152-21974392 * Moto Italia, Lübeck, 0451-4790755 Motorrad-Diele, Südbrookmerland, 04942-204008 * MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193-9640

kein Eintrag

MOTORRAD-REISEN

MOTORRAD-TRAININGS Marco‘s Bike Shop, Bremerhaven, 0471-9791012 www.Dannhoff-Motorsport.de, 0176-21539115

MOTORRAD-VERMIETUNG Dumke & Lütt, Hamburg-Duvenstedt, 040-6076970 Motorrad-Technik-Melzingen KG, Melzingen, 05822-1399

KM-Moto, Diepholz, 05441-5678 Mototreff, Oldenburg, 0441-43557 Motorrad Siemer, Cloppenburg, 04471-1805940 Yamaha-Center-Bremerhaven, 0471-979100

ROYAL ENFIELD * 2radhaus Stadie, Pinneberg, 04101-72720 * AS Auto & Motorrad Handel, Bad Zw.ahn, 04403-1575 * Boxenstop, Fredesdorf, 04558-98383 * Hemrich Präzision, Bremen, 0421-59769701 * Lübkemann & Benthe GmbH, Bremen, 0421-413747 * Motorrad Heuser, Hamburg, 040-238081-41 o. 42 * Motorrad-Center Wessmann, Lingen (Ems), 0591-54106 * Team Vahrenkamp GmbH, Melle, 05422-42080 * Tipicamp, Hepstedt, 04283-6082676

SACHVERSTÄNDIGE & GUTACHTER Detlef Stelter (vereidigt), Oldenburg, 0441-391393 Ing. & Sachverst.-Büro Wolters, Weyhe, 0421-805253 Mario Empting (vereidigt), Bremen, 0421-6360644

SANDSTRAHLEN

ONLINE-SHOP

AHR*EIFEL*TOUREN, 53505 Altenahr, 02643-901894 NSK-Motorradreisen, Bad Beversen, 05821-9989314 www.curva-biketravel.com, Ganderkesee, 04222-920579

ROLLER / SCOOTER

PS Paulawitz-Sandstrahlen, Langwedel, 04232-267472

www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939

Hemrich Präzision, Bremen, 0421-59769701 MMK, Kiel, 0431-678723 Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539-768 Stüdemann, Hamburg, 040-6404329

RENNSPORTZUBEHÖR www.goede-motorsport.de, 02241-921346

OLDTIMER-RESTAURIERUNG

MALAGUTI

www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939

www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939 Dieter Schlupp, Hamburg, 040-63651984 Rainer Zumach, Syke-Ristedt, 04242-84104

* KM-Moto, Diepholz, 05441-5678

MOTOREN-INSTANDSETZUNG

Reifenhändler Fortsetzung

QUAD / ATV Boxenstop, Fredesdorf, 04558-98383 Motorrad-Center Wessmann, Lingen (Ems), 0591-54106 MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 Quadcentrum Delmenhorst, Delmenhorst, 04221-14261 Weltermann-Motorräder, Jesteburg, 04183-97597-0

RAHMENVERMESSUNG Motorrad-Box, Brake, 04401-857374

RECHTSANWÄLTE Jan Schweers, Bremen, 0421-69644880

REIFEN HÄNDLER & SERVICE

Guth, Ganderkesee, 04222-9460990 Hagemann, Hamburg, 040-3901733 HSM-Team, Bremen, 0421-6901460 Klasen & Birkholz, Cuxhaven, 04721-714885 + 86 Marco‘s Bike Shop, Bremerhaven, 0471-9791012 Meyer, Wittmund, 04462-923922 Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421-2584944 Reifen Süderstraße, Hamburg, 040-251111 Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539-768 TyreXpert Reifen + Autoservice, www.tyreXpert.de

SCHLÜSSELDIENST Völz, Bremen, 0421-444491

SCHRAUBEN Völz, Bremen, 0421-444491 VA-Schrauben Uwe Gräber, Flensburg, 0461-28480

SELBSTHILFEWERKSTÄTTEN MSB - Motorradselbsthilfe, Bremen, 0421-64366889

SEELSORGE / NOTRUF www.bikershelpline.de, 0176-30191110 (24h)

SITZBÄNKE / SATTLEREI Sattlerei em.es.es, Bremen, 0421-9593940 Sattlerei Stein, Breddorf, 04285-1791 Schauland, Kiel, 0431-62780

SUPER MOTO TM Racing, Delmenhorst, 04221-120825

SUZUKI * Bergmann & Söhne, Bremervörde, 04761-71190 * Bergmann & Söhne, Neumünster, 04321-5586690 * Bergmann & Söhne, Tornesch, 04122-954930 * Böwadt & Hansen, Handewitt, 0461-94240 Boxenstop, Fredesdorf, 04558-98383 * Dähn, Uwe, Borstorf, 04543-7515 * Dumke & Lütt, Hamburg-Duvenstedt, 040-6076970 Fahrzeuge Brinkmann GmbH, Grasberg, 04208-2588 * Freizeit & Spaß GmbH, Verden, 04231-63444 * Harms + Herrmann, Wilhelmshaven, 04421-202996 * HJM-Motorradtuning, Hagen, 04746-726630 JS pro-moto, Bremen, 0421-5288677 * m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 * Motorrad-Diele, Südbrookmerland, 04942-204008 * Motorradtechnik Hamburg, 040-8318037 Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421-2584944 * Motor Service Hohls, Bergen, 05051-910303


Händler-Verzeichnis * = Vertragshändler des Werkes bzw. Importeurs Suzuki Fortsetzung

* Motorsport Service Friedrichsort, 0431-2374411 * MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 * Natuschke & Lange, Delmenhorst, 04221-65070 * Pricker & Buß, Haaren, 05932-996262 Rainer Zumach, Syke, 04242-84104 * Raudzus Motorrad GmbH, Husum, 04841-898917 Scholly‘s Motorrad GmbH, Kirchlinteln, 04236-687 * Thümler, Berne, 04406-92982 www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939 * ZTS, Hamburg, 040-2501664

SWM * Hoope Park, Wulsbüttel, 04795-954820-

SYM * S. Matthias & T. Oltmer GbR, Jeddeloh 1, 04405-917882 * Thümler, Berne, 04406-92982

TGB * Bikershop, Bordesholm, 04322-2272 * Boxenstop, Fredesdorf, 04558-98383

TRIKE (inkl. Vermietung) Wilkens, Oldenburg, 0441-86594

TRIUMPH * G. Wilhelmsen, 24998 Oeversee, 04630-90600 Harms + Herrmann, Wilhelmshaven, 04421-202996 Heller und Soltau, St. Michaelisd., 04853-80090 * Helming & Sohn, Wietmarschen-Lohne, 05908-919990 Korte, Werlte, 05951-770 * Lohrig & Kölle, Syke, 04242-920310 * O wie M, Lübeck, 0451-50278100 * Ruser, Haseldorf, 04129-443 Team Wahlers, Scheeßel, 04263-98546-0 * Triumph Flagshipstore Hamburg, 040-807902150 * Triumph World Hamburg Nord, 040-21988560 * Viking Cycles, Lübeck, 0451-400700 * ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193-9640

UNFALLFAHRZEUGANKAUF

Bikershop, Bordesholm, 04322-2272 Jekyll & Hyde, Rohlstorf, 04559-1220 m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 Mopped-Scheune, Westerstede, 0171-5712571 Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421-2584944

VERGASERREINIGUNG + Instands. MM-Performance, Weyhe, 0421-801270 www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939

VERKLEIDUNGSREPARATUR AW-Bikes, Varel, 04451-959456 Mopped-Scheune, Westerstede, 0171-5712571 Motorrad-Box, Brake, 04401-857374

VESPA - PIAGGIO * Fahrzeuge Brinkmann GmbH, Grasberg, 04208-2588 * Kliem, Ritterhude, 04292-1247 Motorrad-Schulze, Lilienthal, 04298-6998041 * m.a.s Motorrad & Auto Service, Wilster, 04823-1211 * Moto Italia, Lübeck, 0451-4790755 * MRD-Technik Martynow, Embsen, 04134-909090 ZTK Erlebniswelt Motorrad, Schneverdingen, 05193-9640 * Zweirad Center Jansen, Niebüll, 04661-4980 * Zweirad Rötzsch, Bredstedt, 04671-1496

URAL * Tipicamp, Hepstedt, 04283-6082676

VICTORY * Victory Papenburg, Papenburg, 04961-8096100

WERKZEUGE Powerplustools, Ahlhorn, 04435-9160677 Völz, Bremen, 0421-444491

YAMAHA * Autohaus Degewitz, Mölln, 04542-87060 * Bruno‘s Moto Company, Flensburg, 0461-51086 * Dohrn, Langenhorn, 04672-1292 * Dumke & Lütt, Hamburg-Duvenstedt, 040-6076970 * Fips Motorgarage, Jemgum, 04958/9394894 * Motorrad-Technik-Melzingen KG, Melzingen, 05822-1399 * Harms + Herrmann, Wilhelmshaven, 04421-202996 * Motorrad Heuser, Hamburg, 040-238081-41 o. 42 * Motorradhaus P. Niemann, Molbergen, 04475-947600 Motorrad-Schulze, Lilienthal, 04298-6998041 Motorradtechnik Werner, Weyhe, 0421-2584944 * Motor Service Hohls, Bergen, 05051-910303 * Natuschke & Lange, Delmenhorst, 04221-65070 * Raudzus Motorrad GmbH, Husum, 04841-898917 * Ruser, Haseldorf, 04129-443 * Scholly‘s Motorrad GmbH, Kirchlinteln, 04236-687 * Scholly‘s Motorrad GmbH, Drakenburg, 05024-981516 * Schröder, Rhade, 04285-651 Weltermann-Motorräder, Jesteburg, 04183-97597-0 * Westphalen, Itzehoe-Heiligenstedten, 04821-75553 * Yamaha-Center-Bremerhaven, 0471-9791012 * Yamaha Stelter, Oldenburg, 0441-391393 www.Motorradhandwerk.de, Rosengarten, 04108-413939

ZERO (Elektro-Motorräder) * Zager, Bremerhaven, 0471-805599

ZYLINDERBESCHICHTUNGEN TM Racing, Delmenhorst, 04221-120825

ZYLINDERSCHLEIFEREI

Brinkmann, Visbek, 04445-950810 Dieter Schlupp, Hamburg, 040-63651984 Hemrich Präzision, Bremen, 0421-59769701 Strauß & Gehrken, Rethwisch, 04539-768


74

Kostenloser, privater Kleinanzeigenauftrag Es besteht kein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung einer Kleinanzeige. Texte werden ggf. gekürzt. Die Kleinanzeige erscheint mit der angegebenen Telefonnummer und der E-Mail Adresse in der Kradblatt Printausgabe sowie im Internet! ANZEIGENTEXT BITTE DEUTLICH IN DRUCKBUCHSTABEN SCHREIBEN.

PLZ / Telefon / E-Mail Die Aufgabe von Kleinanzeigen ist auch auf einem einfachen Bierdeckel möglich! Spenden für unsere Kaffeekasse lösen Jubel aus, erhöhen aber die Erfolgschancen nicht. Ich möchte eine Fotoanzeige und lege ein Foto sowie € 10,- bei. (Foto + Text erscheinen in der Kradblatt Printausgabe sowie im Internet.) Datum

Kleinanzeige aufgeben per: : Kradblatt, Verlag Marcus Lacroix : Malvenweg 16 b, 26125 Oldenburg E-Mail : kleinanzeigen@kradblatt.de Internet : www.kradblatt.de

Post

Fax

: 0441-304 32 44

Die telefonische Aufgabe ist nicht möglich!

Unterschrift

Anzeigenschluss für die nächste Ausgabe ist immer der 20 20. des Vormonats!

Noch kein Kradblatt-Abonnement? Hiermit bestelle ich ein Kradblatt-Jahres-Abo. Name / Vorname Bitte ankreuzen: Neubestellung Verlängerung Adressänderung

Straße / Haus-Nr. PLZ / Ort Abo-Beginn ab Ausgabe

Das Abo läuft nach 12 Monaten automatisch aus und muss somit nicht gekündigt werden. Mir ist bekannt, dass ich diesen Vertrag innerhalb einer Woche gegenüber dem Verlag Marcus Lacroix, Malvenweg 16 b, 26125 Oldenburg widerrufen kann. Für die Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Hiervon habe ich Kenntnis genommen und bestätige dies durch meine 2. Unterschrift.

Ich bezahle die € 20,Bitte ankreuzen: per Scheck / bar per Bankeinzug bis auf Widerruf

IBAN

Datum

BIC

Und jetzt ab die Post an:

Datum

Unterschrift

Unterschrift

Kradblatt, Verlag Marcus Lacroix Malvenweg 16 b, 26125 Oldenburg


PRODUKTE

LEIDENSCHAFT

DAS POLO MOTORRAD MAGAZIN Für Euch – von uns: das Beste aus drei Welten. Eine hochverdichtete Mischung aus Katalog, Kundenmagazin und Fachzeitschrift

MENSCHEN TZT KOSTENLOS JE ICH! Ab Februar 2017 kostenlos in allen POLO Stores d online! OLO S tore s un n P online! leund

ERHÄLTL In al

www.polo-motorrad.de

AS_070217_Kradb03_0002de-DE.indd 1

27.01.17 11:05


Kradblatt Ausgabe 03 2017  

Fahrbericht Ducati Scrambler Desert Sled; Lesererfahrung Yamaha YZF-R3; Reise: DANE Transhimalaya; Ausprobiert: Held AeroSec, Schuberth S2;...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you