Issuu on Google+

12/13

HSG Holstein Kiel / Kronshagen vs.

HSG Tarp-Wanderup am 28. Oktober 2012 Anpfiff um 17 Uhr in der Sporthalle Kronshagen


Liebe Krabbenfans Auch heute heißen wir euch wieder herzlich Willkommen in Kronshagen zu unserem Heimspiel gegen die HSG Tarp-Wanderup. Wie ihr wahrscheinlich schon gehört habt, sind wir nach der kleinen Pause nicht ganz so gut gestartet, da das Spiel gegen den ATSV Stockelsdorf leider verloren ging. Wir hätten es packen können, wir wollten es unbedingt packen, doch zu viele Ausfälle erschwerten unser Vorhaben und verlangten von unseren tapferen übrig gebliebenen Kämpferinnen einen echten „Sahnetag“. Zu Beginn des Spiels schien die Chance, auch mit Minikader mit den starken Gastgeberinnen mithalten zu können, greifbar nah, doch irgendwann verließen uns ein wenig die Kräfte. Wirklich schade. Doch nicht vergessen – die Rückrunde kommt und wenn alle Spielerinnen an Board sind, gibt es auf jeden Fall eine Revanche. Eine Revanche, die sich gewaschen hat. Vergessen wollen wir nicht ein großes Dankeschön an Femke Lobstaedt und Feneke Bremer zu verteilen, die uns super unterstützt und ihre Sache wirklich gut gemacht haben. Danke ihr beiden!

• Reifen / Felgen • Rädereinlagerung • Achsvermessung • Kfz-Service • Ölwechsel • Velo Solex

Aber jetzt wollen wir nach vorne blicken. Heute ist mit der HSG Tarp-Wanderup absolut ein Gegner auf Augenhöhe zu Gast, den es gilt mit kräftiger Abwehrarbeit, schnellem Tempospiel und viel Kampfgeist zu besiegen. Es handelt sich, wie der Trainer so schön sagt, um ein „Vier-PunkteSpiel“. Also Herz in die Hand nehmen und alles geben. Es wird Zeit, dass wir mal wieder unsere guten Leistungen abrufen und zeigen, was in uns steckt. Einen besonderen Motivationsschub geben uns natürlich auch unsere neuen Trikots, die wir heute zum ersten Mal vor heimischer Kulisse tragen werden. Da die roten Auswärtstrikots weniger gut in ihre Amtszeit gestartet sind, wollen wir die blauen Heimtrikots unbedingt mit einer gute Leistung und viel Applaus einweihen! Also auf geht’s in einen spannenden Handballsonntag. Es gilt: Nicht nur gut aussehen, sondern auch mindestens genauso gut spielen!

Eure Krabben

n Reife service

Rainer Looft Reifenservice Rainer Looft GmbH Suchskrug 5-7 24107 Kiel Tel. 04 31 - 54 45 65 Fax 04 31 - 54 45 60 reifen.looft@web.de reifen-looft.de

1


Unser Gegner – HSG Tarp Wanderup TSV Altenholz, gegen den am Ende ein 23:19 von der Anzeigentafel leuchtete. So rangiert die HSG nun mit 5:9 Punkten auf dem 10. Tabellenplatz und damit gar nicht so weit weg von den Krabben. Kurzum: Mit einem Sieg könnten wir die Tarperinnen auf Distanz halten, bei einer Niederlage wären sie an uns vorbei…. Mit der HSG-Tarp-Wanderup heißen wir heute die nördlichste Mannschaft unserer Liga in Kronshagen willkommen. Seit 2009 spielen wir mit den Frauen aus dem Kreis Schleswig-Flensburg in einer Klasse. Unser heutiger Gast stieg seinerzeit aus der damaligen Regionalliga Nordost ab, belegte in den ersten beiden Oberligaspielzeiten Mittelfeldplätze und schaffte in der vergangenen Saison mit zwei Punkten Vorsprung vor dem THW Kiel den Klassenerhalt. In den insgesamt sechs Aufeinandertreffen gewannen die Krabben alle drei Heimspiele, verloren aber zwei Mal in Tarp. Einmal – und zwar in der letzten Saison – gab es in der Treenehalle eine Punkteteilung. In die diesjährige Spielzeit starteten unsere Gäste holprig, kassierten zum Auftakt eine herbe 22:41-Schlappe beim Titelfavoriten Alstertal und verloren den Heimauftakt gegen Lübeck 1876. Ein Befreiungsschlag gelang den Tarperinnen dann mit dem 33:29 in Lauenburg. Am vergangenen Wochenende konnten die Frauen um das Trainergespann Anette Hesse und Harald Luth den ersten Heimsieg einfahren, und zwar gegen keinen geringeren als den

2

Aus dem ausgeglichenen Mannschaftsgefüge unserer Gäste müssen die Krabben vor allem auf die Rückraumshooterinnen Janine Hansen und Fenja Jensen sowie Kreisläuferin Katrin Lucht Acht geben, die zusammen 108 der bislang 187 Tarper Tore erzielt haben. Diese Statistik zeigt, dass die Tarperinnen vor allem über den Rückraum als auch über Kreisanspiele für Druck auf das gegnerische Tor sorgen. Im eigenen Kasten bildet Charlotte Nielsen den Rückhalt der HSG aus dem Norden. Tarp, gelegen zwischen Schleswig und Flensburg, ist eine Gemeinde, in der Handball schon viele Jahre groß geschrieben wird und die HSG ist nach wie vor eine der Topadressen im regionalen und überregionalen Handball: Die erste Frauenmannschaft spielte eine zeitlang in der Regional-, das erste Männerteam gar in der Zweiten Bundesliga. Heute muss man sich an der Treene mit Viert- bzw. Drittligahandball „begnügen“. Darüber hinaus verfügt die HSG über einen starken Unterbau, schickt drei Frauen-, fünf Männerund etliche Jugendteams ins Rennen.


Oberliga-Seite Der 6.+7. Spieltag: Datum 29.09.12 29.09.12 29.09.12 29.09.12 30.09.12 30.09.12 14.10.12 20.10.12 20.10.12 20.10.12 20.10.12 21.10.12

Zeit 17:00 17:00 17:00 17:00 17:00 17:00 16:00 17:00 17:00 17:00 17:30 16:00

Heim HSG Tarp-Wanderup HSG Kropp / Tetenhusen Bredstedter TSV TSV Altenholz HSG Holstein Kiel / Kronshagen TSV Wattenbek TSV Ellerbek Lübeck 76 Lauenburger SV HSG Tarp-Wanderup ATSV Stockelsdorf SC Alstertal-Langenhorn

Gast ATSV Stockelsdorf SC Alstertal-Langenhorn SG Hamburg-Nord SG Todesfelde/Leezen TSV Ellerbek Lauenburger SV TSV Altenholz HSG Kropp / Tetenhusen HSG Jörl-Doppeleiche Viöl TSV Altenholz HSG Holstein Kiel / Kronshagen SG Todesfelde/Leezen

Ergebnis 25:27 32:26 22:21 26:17 28:36 37:19 35:22 22:20 17:19 23:19 33:23 23:21

Die aktuelle Tabelle: Nr

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

Mannschaft

SC Alstertal-Langenhorn ATSV Stockelsdorf HSG Kropp / Tetenhusen TSV Ellerbek TSV Wattenbek HSG Holstein Kiel / Kronshagen TSV Altenholz HSG Jörl-Doppeleiche Viöl Lübeck 76 HSG Tarp-Wanderup Bredstedter TSV SG Hamburg-Nord Lauenburger SV SG Todesfelde/Leezen

Spiele

Tore

D

Punkte

7/26 7/26 7/26 6/26 6/26 6/26 7/26 7/26 7/26 7/26 6/26 5/26 7/26 7/26

214:161 166:148 176:142 185:150 153:142 166:176 156:156 163:174 155:159 187:207 127:159 106:114 170:200 150:186

53 18 34 35 11 -10 0 -11 -4 -20 -32 -8 -30 -36

12:2 12:2 11:3 10:2 7:5 6:6 6:8 6:8 6:8 5:9 4:8 3:7 2:12 2:12

Der 8. Spieltag: Datum 27.10.12 27.10.12 27.10.12 28.10.12 28.10.12 28.10.12 28.10.12

Zeit 16:45 17:00 18:00 15:00 16:30 17:00 17:00

Heim HSG Jörl-Doppeleiche Viöl HSG Kropp / Tetenhusen SC Alstertal-Langenhorn Bredstedter TSV SG Todesfelde/Leezen HSG Holstein Kiel / Kronshagen TSV Wattenbek

Gast SG Hamburg-Nord Lauenburger SV TSV Altenholz ATSV Stockelsdorf Lübeck 76 HSG Tarp-Wanderup TSV Ellerbek

3


Nr.

HSG-Holstein-Kiel Kronshagen Vorname Geburtstag Position

78 Albrecht 16 Immoor

Marion Julia

15.10.78 12.05.84

Tor Tor

2 4 5 7 8 10 11 13 15 17 18 20 21

Schrader Lübker Meenke Tetzlaff Nina Parker Kaps Huss Lang Hribar Eberl Ohms Petersen

Mandy Caja Hannah Anna-Lena Lyke Claire Jasmin Anica Alisa Carolin Charlotte Svenja Kathrin

21.08.88 09.10.92 23.06.92 28.05.83 20.01.92 31.07.93 02.03.84 07.04.88 21.04.88 01.02.89 12.07.84 20.12.90 04.01.92

Rückraum Kreis LA Rückraum Rückraum RA Rückraum LA, RA, Kreis Kreis RA Rückraum Rückraum LA

T T B P

Michael Björn Kai-Michael Fritz

Schwarz Hamborg Kugler Paysen

06.08.61 04.08.78 30.10.74 02.04.43

Trainer Torwarttrainer Betreuer Physiotherapeut

Nr.

Name

HSG Tarp Wanderup Vorname Alter Position

12 Nielsen

Charlotte

23

Tor

2 3 5 6 8 9 10 11 13 15 21 22

Hansen Drews Lucht Lorenzen Nieswand Woch Lilienthal Luth Petersen Jacobsen Jensen Hansen

Christina Nicki Katrin Mirjam Marie-C. Lea Kerstin Geeske May-Britt Inga Fenja Janine

25 23 30 26 23 21 30 23 22 26 21 22

RR Kreis Kreis LA, RA LA LA, HL RM RA RA, Kreis RA Rückraum Rückraum

Hesse Diefenbacher

Anette Ulrike

T P

4

Name

Tore

zz. verletzt

Tore


Spielplan 2012/13 Datum

26.08.12 02.09.12 08.09.12 16.09.12 30.09.12 20.10.12 28.10.12 03.11.12 09.11.12 11.11.12 18.11.12 24.11.12 02.12.12 08.12.12 15.12.12 13.01.13 20.01.13 27.01.13 17.02.13 24.02.13 02.03.13 17.03.13 23.03.13 14.04.13 20.04.13 27.04.13

Zeit

18:00 17:00 17:00 17:00 17:00 17:30 17:00 17:00 20:30 15:00 17:00 16:45 17:00 19:00 20:00 17:00 17:00 17:00 16:00 17:00 17:00 17:00 17:00 17:00 19:00 17:00

Heim

SG Todesfelde/Leezen HSG Holstein Kiel/Kronshagen Lübeck 76 HSG Holstein Kiel/Kronshagen HSG Holstein Kiel/Kronshagen ATSV Stockelsdorf HSG Holstein Kiel/Kronshagen TSV Altenholz SG Hamburg-Nord Bredstedter TSV HSG Holstein Kiel/Kronshagen HSG Jörl-Doppeleiche Viöl HSG Holstein Kiel/Kronshagen HSG Holstein Kiel/Kronshagen SC Alstertal-Langenhorn HSG Holstein Kiel/Kronshagen Lauenburger SV HSG Holstein Kiel/Kronshagen TSV Ellerbek HSG Holstein Kiel/Kronshagen HSG Tarp-Wanderup HSG Holstein Kiel/Kronshagen HSG Holstein Kiel/Kronshagen TSV Wattenbek HSG Holstein Kiel/Kronshagen HSG Kropp / Tetenhusen

Gast

HSG Holstein Kiel/Kronshagen SC Alstertal-Langenhorn HSG Holstein Kiel/Kronshagen Lauenburger SV TSV Ellerbek HSG Holstein Kiel/Kronshagen HSG Tarp-Wanderup HSG Holstein Kiel/Kronshagen HSG Holstein Kiel/Kronshagen HSG Holstein Kiel/Kronshagen TSV Wattenbek HSG Holstein Kiel/Kronshagen HSG Kropp / Tetenhusen SG Todesfelde/Leezen HSG Holstein Kiel/Kronshagen Lübeck 76 HSG Holstein Kiel/Kronshagen SG Hamburg-Nord HSG Holstein Kiel/Kronshagen ATSV Stockelsdorf HSG Holstein Kiel/Kronshagen TSV Altenholz Bredstedter TSV HSG Holstein Kiel/Kronshagen HSG Jörl-Doppeleiche Viöl HSG Holstein Kiel/Kronshagen

Ergebnis 25:33 26:33 20:25 31:30 28:36 33:23

verlegt

Mitglieder des Förderkreises und Sponsoren Matthias Hansen ABT Arbeits- und Bautaucherei

Gerd Lins Horst Peters Franz Jähne Norbert Stock Christine Meyer Uwe Hartwig Mike Schwarz (druckpunkt eckernförde) Björn Hamborg Detlef Schröer Silke & Kai Kugler Inke & Peter Hansen Joachim Rehm Thomas Hoffmann Thomas Kleinschmidt (Opticenter Rehm) Moni & Klaus Rohde Sonja „Sony“ Hansen Manfred & Marianne Kliesow Markus Wolter-Pecksen

Unterstützen Sie die Krabben der HSG-Holstein mit einer Mitgliedschaft im Förderverein Antragsformulare online auf unserer Website (www.hsg-holstein-kiel.de), fragen Sie Thomas Kleinschmidt oder in der Vorhalle beim Verkauf!

5


Die Krabben in der Presse „Kieler Nachrichten vom 22.10.12“ ATSV Stockelsdorf – Holstein Kiel/Kronshagen 33:23 (18:14) Ohnehin schon ohne Stammkeeperin Marion Albrecht (beruflich verhindert), Torjägerin Anna-Lena Tetzlaff (Schleimbeutel-Entzündung am rechten Wurfarm), Charlotte Eberl (Urlaub) und Alisa Lang (Knie-Kreuzbandriss) angetreten, konnten die „Krabben“ den kurzfristigen Ausfall von Nina Lyke nicht mehr verkraften. Holsteins Regisseurin war in eine Glasscherbe getreten, die Wunde musste im Krankenhaus genäht werden. Beim starken Aufsteiger bekamen die vergeblich kämpfenden Kielerinnen so keinen Stich. Selbstbewusste Stockelsdorferinnen blieben auf allen Positionen gefährlicher, während HSG-Trainer Michael Schwarz sogar mit Kreisläuferin Caja Lübker als Rückraum-Alternative experimentierte. Seine sonst schärfste Waffe, über erste oder zweite Angriffswelle zum Erfolg zu kommen, verpuffte ebenfalls fast wirkungslos. Allein Svenja Ohms nahm das Herz in beide Hände. Zudem wusste Mandy Schrader phasenweise zu gefallen. Viel Wurfpech (sechs Pfostentreffer) summierte sich zudem zur empfindlichen Niederlage. Kaum verwunderlich, wenn Michael Schwarz vor den kommenden sehr schweren Wochen warnt: „Wir sollten als Tabellensechster schon höllisch aufpassen, nicht weiter abzurutschen.“ HSG: Immoor, Lobstaedt – Hribar, Huss 3, Lübker 2, Meenke 2, Ohms 9/3, Parker 1, Petersen 2/1, Schrader 4, Bremer.

6

Stockelsdorfer Damen im Endspurt souverän zum klaren Sieg Junges Kieler Team am Ende mut- und chancenlos - ATSV-Damen siegen 33:23 (18:14) und sind zumindest für einen Tag Tabellenführer in der Oberliga Hamburg/ Schleswig-Holstein! Wer hätte das zu Saisonbeginn gedacht?! Schaut man auf dieser Homepage ein paar Seiten zurück auf den Vorbericht zum ersten Spiel der Saison gegen Lübeck 76, so kann man dort nachlesen, dass das erfahrene Trainerteam der Lübecker, Piotr und Mela Szynwelska, die heutigen Gegner der Stockelsdorfer und der Damen von Lübeck 76, die HSG Holstein Kiel/Kronshagen und die HSG Kropp/ Tetenhusen, zu Titelfavoriten ernannt hatten. Und genau diese beiden Mannschaften waren heute in unserer Region zu Gast. Beide mussten mit Niederlagen die Heimreise antreten und Lübeck 76 hatte mit dem 22:20-Sieg über Kropp/ Tetenhusen den Stockelsdorfer Damen (besonderer Dank gilt Svenja Möller, die 12 der 22 Tore für 76 warf) den Weg an die Tabellenspitze freigeräumt! Bereits zur Halbzeit führte Stockelsdorf deutlich mit 18:14, brauchte aber bis zur Mitte der zweiten Halbzeit beim 22:19, um der Spielgemeinschaft aus Kiel und Kronshagen den Zahn endgültig zu ziehen. Innerhalb von zwei Minuten zog „Stodo“ auf 25:19 davon und hielt diesen Sechs-Tore-Vorsprung bis zur 22. Minute (28:22) fest. Die Kielerinnen gaben sich bei diesem Spielstand bereits auf, bemühten sich nicht mehr um ein schnelles Spiel und ergaben sich in ihr Schicksal! Stockelsdorf wechselte beim 30:22 in der


25. Minute noch die Torfrau aus. Doch dies tat der Überlegenheit keinen Abbruch mehr. Beide Torfrauen machten mit gelungenen Paraden den Gegnerinnen das Leben zusätzlich schwer. Der Kieler Coach vergaß in seinem Kummer sogar, die seiner Mannschaft noch zustehende Auszeit zu nehmen - das wirkte fast schon

so, als wenn bei Jauch jemand mit drei Jokern nach Hause geht.Am Ende stand es 33:23, die Stockelsdorfer Bank jubelte kräftig bei jedem Tor mit, die Freude beim Stockelsdorfer Team war groß und die Mannschaft bedankte sich bei ihren treuen Fans.

HVSH-Pokal 2. Runde Auch in diesem Jahr haben wir uns das Ziel gesetzt im HVSH-Pokal lange mitzumischen. Das erste Mal in Aktion treten

Heim HC Treia/Jübek SG Friedrichstadt/Schwabstedt HSG Hohn/Elsdorf TSV Lindewitt HSG Mönkeberg-Schönkirchen 3 VfL Geesthacht SG Bordesholm / Brügge Eichholzer SV HSG Hamdorf/Breiholz TSV Owschlag 2 HSG Mönkeberg-Schönkirchen 1 SG Malente/DG 2

dürfen wir am 17.11.2012. Hier die Paarungen der zweiten Runde des HVSHPokals.

Gast HSG Fockbek / Nübbel Bredstedter TSV TSV Altenholz TSV Wattenbek HSG Jörl-Doppeleiche Viöl Preetzer TSV HSG Holstein Kiel/Kronshagen 2 ATSV Stockelsdorf HSG Holstein Kiel / Kronshagen 1 Lübeck 76 SG Pahlhude / Tellingstedt HSG Reinfeld/Hamberge

7


Wussten Sie schon, dass... … unser Webmaster Hoffi am Montag Geburtstag hatte? Wir gratulieren ganz herzlich nachträglich und hoffen dich heute mit 2 Punkten beschenken zu können! … Rossmann kein Baumarkt ist? Diese Antwort bekam jedenfalls Anna als sie vergeblich im CITTI Park einen Zollstock kaufen wollte. … auch die Männer im Krabbenteam für Frauennachwuchs sorgen? Unser Tortwart-Coach Björn wird schon bald im neuen Jahr Papa. … das Chucks mal gar keine Sohle haben? Die arme Nina musste dies am eigenen Impressum Herausgeber Förderverein Handball Damen Holstein Kiel/Kronshagen e.V.

8

Leibe (Fuße) spüren und muss deshalb auch heute noch pausieren. … Alisa schon wieder das Fernweh packt? Nach der Studienreise nach Mexiko nutzt unsere Kreisläuferin die Handballzwangspause und das erfolgreich beendete Studium für eine weitere Reise nach Südamerika. Aber die gute Nachricht ist, dass man nach der Rückkehr dem Comeback wieder ein wenig näher gekommen ist. … Mama Jasmin wieder ganz vorsichtig ins Training eingestiegen ist? Wir hoffen natürlich, dass sie ganz schnell zu alter Fitness zurückgelangt und uns alsbald wieder unterstützen kann.

Druck Kontaktadresse Redaktion Förderverein Holstein Anna-Lena Tetzlaff Klaus Rohde Kathrin Petersen Klausbrook A 1 Kai-Michael Kugler Holm 10, 24340 Eckernförde 24107 Kiel Tel.: 04351 / 73 98 97


KÖPKE Automobile OHG Kfz-Handel • Kfz-Reparaturen aller Fabrikate • Meisterbetrieb

Tel: 0 43 46 / 95 68 • www.koepke-automobile.de

Nur für Vereinsmi

tglieder

ab 20 Personen Spanferkel, Saue rkraut Partybrötchen

8,50€ pro Person (Abholpreis)

sonen ab 15 Per , ten a r b ß ie p S püree, el ff Karto tsalat, u Weißkra e Soß Person 7,50€ pro eis) (Abholpr


24340 eckernfĂśrde // holm 10 tel. 0 43 51- 73 98 97 fax. 0 43 51- 73 91 76 info@druckpunkt-online.de

Ihre individuelle Vollverklebung*

*auch fĂźr Fahrzeuge

etdruck // ung // offs t l a t s e g digitaldruck // satz und itenkar ten ftung // vis / u.v.m. i r h c s e b g poster // fahrzeu lender / ten // ka aufkleber // postkar


Krabbencocktail Ausgabe 4 Saison 2012-13