Page 1

Die WESER REPORT-Ausgabe für Lilienthal, Worpswede und Grasberg

SONNTAG, 15. APRIL 2018

NR. 3159/14. JAHRGANG

Zwei neue Tanks

Brandschutz

„App-Lenkung“ birgt Gefahren

„Richtfest“ am Lilienthaler Wasserspeicher Seite 2

In der Music Hall stehen Sanierungsarbeiten an Seite 5

Polizei und Kreisverwaltung stellen Verkehrsunfallstatistik 2017 vor Seite 3

Anzeige

Tier

l r ie Ih gsz u sfl Au

Ein Spaß für die ganze Familie, Kindergärten und Schulklassen

garTen garT garT

Ludwigslust

OHZ-Buschhausen, Garlstedter Kirchweg 31 Tel. 04791/52 71, Fax 04791/74 18

Der Freizeit-Tierpark in Ihrer Nähe

Das Erlebnis-Ausflugsziel mit über 200 Tieren

wie Affen, Kängurus, Wildkatzen, Störche, Kraniche. Streichelzoo, Abenteuerspielplatz, Biergarten, Café, Gaststätte und vieles mehr. Gerne richten wir auch Kindergeburtstage aus. www.tiergarten-ludwiglust.de

Radarmessungen

Landkreis Zu schnelles Fahren gilt als eine Ursache für schwere Unfälle im Straßenverkehr. Zur Prävention setzt die Kreisverwaltung Radarmessgeräte ein. Am Donnerstag, 19. April, wird einer der „Blitzer“ an der Rautendorfer Landstraße in Grasberg postiert. (bo)

Flohmarkt muss ausfallen

Grasberg Der „Freundeskreis Kindergarten Grasberg“ hatte für den heutigen Sonntag einen „Flohmarkt rund ums Kind“ geplant (wir berichteten). Wie die Veranstalter Ende der Woche mitteilten, muss der Flohmarkt aufgrund mangelnden Verkäuferinteresses ausfallen. (bo)

Drei Säulen der Vitalität

Osterholz-Scharmbeck Die „Alte Apotheke“ lädt für Montag, 23. April, um 19 Uhr zu einem Vortrag „Das Gebäude meiner Vitalität“ ins Selbsthilfe-Centrum ein. Der Lilienthaler Arzt Dr. Franz Jürgen Sperlich spricht über Bewegung, Ernährung und Entspannung als die drei Säulen der Vitalität. ■ Der Eintritt kostet 3 Euro, es wird um Anmeldung unter der Telefonnummer 04791 / 573 18 gebeten. (bo)

Einbruch in Tankstelle

Osterholz-Scharmbeck Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Donnerstag in eine Tankstelle am Hördorfer Weg eingebrochen. Bisherigen Ermittlungen zufolge öffneten sie gegen 2.30 Uhr mit Gewalt eine Tür der Tankstelle und stahlen anschließend aus dem Verkaufsraum diverse Tabakwaren. Die Polizei ermittelt wegen schweren Diebstahls. ■ Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 04791 / 30 70 an die Beamten zu wenden. (ots) hammereport.de wuemmereport.de

weserreport.de facebook.com/Weserreport twitter.com/weserreport

Seebergens stellvertretender Ortsbrandmeister Silvio Köhn (rechts) freut sich zusammen mit seinen Kameradinnen und Kameraden über die neue Bank, die Armin Bielski (Sechster von rechts) gestern beim Feuerwehrhaus überreichte. Foto: Möller

Seebergen sucht Nähe zu Lilienthal Neue Sitzbank bei der Freiwilligen Feuerwehr in den vertrauten Farben Blau und Gelb G E RW I N M Ö L L E R Seebergen „Bitte Platz zu nehmen!“, heißt es seit gestern vor dem Feuerwehrhaus in Seebergen. Armin Bielski hat vor fünf Jahren damit begonnen, Lilienthal mit neuen Sitzgelegenheiten zu möblieren. Als die Neuapostolische Gemeinde Lilienthals 2012 ihr Gotteshaus renovierte, kam der Diplom-Ingenieur im Ruhestand auf die Idee, die hölzernen Kirchenbänke nicht einfach wegzuwerfen. Das Holz holte er in seine Scheune und begann, daraus Sitzbänke zu bauen. Die bekamen dann einen Anstrich in den traditionellen Farben des Lilienthaler Wappens, Capriblau die Sitzfläche

und Rapsgelb die Lehne. „Das sind Lacke aus der Industrie, die nehmen kaum Staub an und halten jahrelang“, ist Bielski überzeugt, seine Geschenke sollen Freude bereiten und keine Folgekosten verursachen. Weil die Bänke als Spende der neuapostopischen Gemeinde an ihre Aufstellungsorte kommen, weist Bielski gerne darauf hin, dass genau diese Farben auch in der christlich geprägten Kunst eine besondere Rolle spielen: Blau für Szenen irdischen Lebens und Gelb als Signal für die geistige Welt, den Himmel. Gestern stellte er das 52. Exemplar auf. Das Holz der Kirchenbänke aus Lilienthal hat er schon bei der 25. Bank aufgebraucht.

Bienen am Barkhof Osterholz-Scharmbeck Einen Nachmittag lang dreht sich am Sonnabend, 21. April, ab 15.45 Uhr im „Haus am Barkhof“ alles um das Thema: „Alle Macht den Frauen – von Bienen und ihren Menschen“. Die frühere Kreisimker-Vorsitzende Maja Langsdorff

wird mit vielen Bildern und kleinen Filmen Honigbienen, Wildbienen und Hummeln vorstellen. Wer mag, darf auch ein Löffelchen Frühlingshonig probieren. ■ Der Eintritt ist frei, es wird um Anmeldung unter Telefon 04791 / 81 10 gebeten. (bo)

Besuchen Sie uns einfach in einem unserer sieben Kundenzentren oder unter

www.osterholzer-stadtwerke.de

Zusammen mit André Germendorff, der ebenfalls zur Neuapostolischen Kirche gehört, stellte Bielski Kontakt zu einer Kirche in Hamburg-Langenhorn her. Von dort bekam er das dort nicht mehr gebrauchte Kirchengestühl. In seiner Scheune sorgt er mit feuerverzinkten U-Profilen aus Baustahl für stabile Unterkonstruktionen, „das liegt mir mehr als Holzarbeiten, ich habe ja Schlosser gelernt“, schmunzelt der 81-Jährige. Seebergens stellvertretender Ortsbrandmeister Silvio Köhn freute sich gestern, die neue Sitzgelegenheit vor dem Feuerwehrhaus aufstellen zu können. Die ehrenamtlichen Brandschützer sorgen nicht nur dafür, dass die

Bewohner ruhig schlafen können, sondern tragen mit einer aktiven Jugendarbeit auch zum guten nachbarschaftlichen Miteinander bei. Bielski begann seine Möblierung Lilienthals mit Standorten entlang der Straßenbahnlinie 4, „jetzt bekommen wir sozusagen auch eine neue Verbindung zu Lilienthal“, so Köhn, „dann sind wir nicht mehr nur das gallische Dorf“, ergänzt Heiko Jagow, der in Seebergen zweiter Vorsitzender des Heimatvereins ist. Man ist in Seebergen stolz auf ein aktives Dorfleben, das von vielen Familien mit Kindern geprägt wird. Und wünscht sich in der Wümmegemeinde etwas mehr Aufmerksamkeit für diesen schönen Ortsteil.

Plattdeutsch in Pennigbüttel Pennigbüttel Der Dorfgemeinschaftsverein Pennigbüttel lädt für Sonntag, 22. April, 15 Uhr, zum Plattdeutsch-Nachmittag ins Gemeindehaus, Sankt-WillehadusWeg 15, ein. Bei Kaffee und hausgemachten Torten wird der Nachmittag von Gastredner Jan

Brünjes – besser bekannt als „Jan von Moor“ – mit Geschichten aus dem Teufelsmoor eingeleitet. Zudem werden Bilder aus Pennigbüttel gezeigt, die Elke Mahnken auf Plattdeutsch erläutern wird. ■ Anmeldung unter der Telefonnummer 04791 / 824 94. (bo)


2

L ANDKREIS

Sonntag, 15. April 2018

APOTH EKENNOTDI ENSTE

LOKALREDAKTION

Sonntag, 15. April Alte Apotheke, Hauptstraße 72, Lilienthal ‡ 04298/91640 geöffnet von 9 bis 9 Uhr Max & Moritz Apotheke, Marktplatz 12, OHZ ‡ 04791/985588 geöffnet von 10 bis 12 Uhr sowie 17 bis 19 Uhr

Gerwin Möller Tel. 0 47 91 - 9 65 69 69 Fax 0 47 91 - 9 65 69 10 redaktion@hammereport.de

Montag, 16. April Rats-Apotheke, Hauptstraße 66, Lilienthal ‡ 04298/2345 geöffnet von 9 bis 9 Uhr

ANZEIGEN Tel. 0 47 91 – 9 65 69 00 ZUSTELLU NG Tel. 0421 – 36 66 350 vertrieb@weserreport.de

Dienstag, 17. April Ritterhuder Apotheke, Riesstraße 47, Ritterhude ‡ 04292/8190480 geöffnet von 9 bis 9 Uhr

Anzeige

#hybrid#plugin#elektro #habenwir :-)

Mittwoch, 18. April Koppel-Apotheke, Koppelstraße 35, OHZ ‡ 04791/965680 geöffnet von 9 bis 9 Uhr

Anzeige

Matthias Laue (Leiter Versorgung Gas, Wasser und Wärme) im Inneren des neues Wasserspeichers. In der kommenden Woche beginnt eine Probebefüllung, die Fertigstellung aller Innenarbeiten soll im Sommer abgeschlossen sein. Foto: Möller Werner Automobile GmbH, Bremen-Horn Haferwende 35, 28357 Bremen, Tel. 0421. 985405-0, kia-bremen@wernerautomobile.de www.wernerautomobile.de/pkw/kia/

Vortrag über Kräuter Worpswede Für den kommenden Donnerstag, 19. April, um 15.30 Uhr lädt Anne Vögeding zum Themencafé mit Vortrag über „Kräuter zum Kochen und Heilen” in ihr Annehus, Dorfstraße 14, ein. Referentin ist Karin Erdmann. Sie wird über das Sammeln von Kräutern, Herstellung von Tinkturen, Salben und Tees berichten. Dazu gibt es eine Kaffeetafel. ■ Anmeldung unter Telefon 04792 / 28 93. (bo)

„Richtfest“ am Wasserspeicher Osterholzer Stadtwerke froh über Fertigstellung des Rohbaus für zwei neue Tanks G E RW I N M Ö L L E R Lilienthal Der neue Lilienthaler Wasservorratsbehälter neben dem Golfplatz ist im Rohbau fertig. Am Freitag bedankten sich die Auftraggeber von den Stadtwerken mit einem „Deckenrichtfest“ bei den am Bauprojekt beteiligten Firmen. „Hier gibt es ja keine von Zimmerleuten aufgebaute Dachkonstruktion“, erklärte Stadtwerke-Chef Christian Meyer-Hammerström das Fehlen einer Richtkrone. Im September war neben dem bestehenden Wasser-

Parkbuchten gesperrt Osterholz-Scharmbeck Um der Nachfrage nach Ausstellungsfläche gerecht zu werden, wird die Autobörse in diesem Jahr erweitert. Spielte sich die Messe bisher überwiegend auf dem Platz rechts neben der Stadthalle an der Bremer Straße ab, so werden in diesem Jahr auch entlang

der Bahnlinie Richtung Bahnhof Aussteller platziert. Der Aufbau beginnt am Donnerstag, 19. April, so dass die Parkbuchten an der Ladestraße direkt neben den Bahnschienen von Donnerstag, 7 Uhr, bis Sonntag, 22. April, 20 Uhr, gesperrt sein werden. (bo)

speicher an der Ersten Landwehr mit umfangreichen Erdarbeiten begonnen worden. „Nun freuen wir uns über den Baufortschritt der zwei neuen Speicherbecken“, so ein erleichterter Meyer-Hammerström. Die Bodenverhältnisse mit tiefer Torfschicht haben in den sehr regenreichen Wintermonaten einige Probleme im Erdreich bereitet. Bis jetzt sorgen Pumpen dafür, das Oberflächenwasser in das umliegende Grabennetz abzuleiten. Die Ertüchtigung zweier bestehender Tanks und die Er-

weiterung der Anlage um zwei zusätzliche Kammern wurden nötig, weil vorhandene Becken im Bereich Am Holze ersetzt werden müssen. Künftig wird auch im Gebiet Zentrum, Trupe, Truperdeich und Butendiek statt des vormals von Hansewasser aus Bremen gelieferten Trinkwasser, ebensolches aus Brunnen bei Tarmstedt fließen. Am Standort Erste Landwehr soll nach Abschluss aller Arbeiten eine Kapazitätserweiterung um rund 40 Prozent auf zukünftig 2,8 Millionen Liter Trinkwasser ge-

LESERBRI EFE Zum Artikel „Nicht kuscheln, Probleme lösen“, vom 11. April 2018 Der Westen verkauft(e) ohne jegliche Gewissensbisse chemische Produkte wie Natriumfluorid an die Diktatoren im Nahen Osten, die damit Giftgas produzieren, um dann auf grausame Art ihre eigene Bevölkerung zu vergiften. Und wir wundern uns dann, dass die Menschen aus diesen Regionen nach Europa flüchten. Und Europa macht dicht. Selbstgemachte Probleme interessieren Europa nicht. Beim Lesen dieses Artikels ist mir ein eiskalter Schauer über den Rücken gelaufen. Wie kaltherzig und menschenverachtend hier über Menschen gesprochen wird, die das Schlimmste erleben, was Menschen erleben können, Flüchtling zu sein, ist kaum noch zu übertreffen. Von einer „Giftliste“ und „persönliche Egos sind Schuld an der zu geringen Anzahl von ausgewiesenen Personen“, „Bremen sei stolz, auch in diesem Punkt (in welchen noch?) die rote Laterne zu tragen“. Dann wird Deutschland als Rechtsstaat auch noch mit Ländern wie Pakistan oder der Türkei, die man getrost als Diktaturen bezeichnen kann, in seiner Abschiebepraxis verglichen. Ein Skandal, dass in Krisengebiete überhaupt abgeschoben werden darf. Zu guter Letzt werden auch noch Christengemeinden als „Pro-

schaffen werden. Gleich neben den beiden vorhandenen, jeweils 1.000 Kubikmeter Wasser fassenden Tanks, entstehen zwei weitere Behälter mit einem Fassungsvermögen von zusammen 800 Kubikmeter Trinkwasser. Dafür werden rund ein 1,2 Millionen Euro investiert. Bis nach den Sommerferien soll die Anlage fertig sein. Neben dem Neubau finden auch Sanierungen im Altteil statt. Dort müssen Pumpen ausgetauscht werden, damit versprechen sich die Stadtwerke eine weitere Energieersparnis.

0421 / 1 44 11

Leichtathletik für jedermann Lilienthal Wer das Deutsche Sportabzeichen ergattern möchte, braucht Ausdauer, Schnellkraft und Koordination. Beim TV Falkenberg legten vergangene Saison 49 Bewegungshungrige zwischen sieben und 84 Jahren diese Prüfung erfolgreich ab. „Das Sportabzeichen ist auch ein Leistungscheck durch den Körper“, sagt Übungsleiter Gerd Dargel. Die neue Trainingssaison der Sparte „Leichtathletik für jedermann und jederfrau“ beginnt bereits am morgigen Montag, 16. April, um 18.15 Uhr im Schoofmoorstadion. „Neulinge aller Generationen sind dazu herzlich willkommen“, freut sich Dargel auf weitere Teilnehmer. (bb)

Halbnackter Kaiser

blem“ bezeichnet, die dem Gebot der Nächstenliebe folgen und Menschen Asyl gewähren. Nicht nur diese Behauptung ist ungeheuerlich, weiß Herr Mattfeldt eigentlich, was das „C“ im Namen seiner Partei bedeutet? Hier wird auf schamlose Art und Weise am rechten Rand der Wählerschaft gefischt, um Parolen von AfD und Pegida zu bedienen. Herr Mattfeldt sollte sich lieber einmal fragen, ob er sich „stolz“ fühlen könnte, wenn er sich mit der Kanzlerin über Rüstungsexporte an Diktaturen wie die Türkei oder die Saudis angelegt hat, um diese zu stoppen. Oder ist er stolz darauf, dass Deutschland eine der größten Rüstungsexportnationen der Welt ist? Und Worten wie „Giftliste“ haftet der Mief des Dritten Reiches an. Es ist Vorsicht geboten, wenn man als Politiker bestimmte Worte in den Mund nimmt oder Mitarbeiter in den Mund nehmen lässt. Hier lohnt sich auf jeden Fall ein Studium der neuesten deutschen Geschichte. Ilka Christin Weiß, Lilienthal Abgedruckte Leserbriefe stellen keine redaktionelle Meinung dar. Sie werden aus den Zuschriften an die Redaktion ausgewählt und geben die persönlichen Ansichten ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich Kürzungen vor. Ihren Leserbrief schicken Sie bitte an: HAMME REPORT, Bahnhofstr. 63, 27711 Osterholz-Scharmbeck, oder per E-Mail: redaktion@hammereport.de

„Theater mobile“ lädt zur Premiere ein

Lilienthal „Aber er hat ja gar nichts an“, ruft ein Kind aus dem Volk, als der Kaiser – nur in langen Unterhosen bekleidet – über den Schlossplatz schreitet. Ein Raunen geht durch die Menge. Alle sehen es. Der Kaiser ist nackt, aber niemand hat es gewagt, die Wahrheit auszusprechen. Das neue Bühnenstück der Theaterinitiative „Theater mobile“ der Diakonischen Behindertenhilfe Lilienthal, auf der Grundlage des Märchens von Hans Christian Andersen aus dem Jahr 1837, vermittelt, was geschehen kann, wenn mangelnde Courage und ein Übermaß an Eitelkeit um sich greifen. Seit vielen Jahren gehört das „Theater mobile“-Ensemble um den Theaterpädagogen Dieter Klau-Emken zum festen Bestandteil der Kulturszene Lilienthals. Das Beson-

dere an dieser Theaterinitiative ist die gemeinsame kreative Zusammenarbeit von Menschen mit und ohne Behinderung. Die Arbeit auf der Bühne ermöglicht allen Akteuren, ihre persönlichen Fähigkeiten und Talente zu entdecken und diese aktiv einzubringen. Das schafft ein Gefühl von Autonomie und Selbstbestimmung und stärkt zugleich das Selbstwertgefühl und das Selbstbewusstsein. „Theater mobile“ lädt ein zur öffentlichen Premiere von „Des Kaisers neue Kleider“ am kommenden Sonntag, 22. April, um 16 Uhr im MartinsSaal auf dem Gelände der Diakonischen Behindertenhilfe Lilienthal, Moorhauser Landstraße 3a. ■ Der Eintritt ist frei. Über eine Spende für die Theaterarbeit würde sich das Ensemble freuen. (bo)

Die Weser Report-Ausgabe für den Landkreis Osterholz Büro Osterholz-Scharmbeck: 27711 OHZ, Bahnhofstraße 63, Tel. (0 47 91) 9 65 69 00 Redaktion: Gerwin Möller, Tel. 9 65 69 69, Heiko Bosse, Tel. 9 65 69 70, Fax 9 65 69 10, E-Mail: redaktion@hammereport.de Herausgeber: KPS Verlagsgesellschaft mbH Contrescarpe 75a, 28195 Bremen Tel. (04 21) 36 66 01 Chefredaktion: Robert Lürssen, Hermann J. Olbermann robert.luerssen@weserreport.de hermann.olbermann@weserreport.de Reise, Motor u. Sonderthemen: Marinos Kaloglou; Sport: Lars Lenssen; Online: Fabian Raddatz; Büro Bremen Nord: Katrin Harm, Jil Spier;

Büro Syke: Thorsten Runge Anzeigenleiter: Johannes Knees Anzeigen: Tel. (0 47 91) 9 65 69 00, Fax 9 65 69 10, info@hammereport.de Zurzeit gilt Anzeigenpreisliste Nr. 45 vom 1. Oktober 2017 und die darin abgedruckten AGB. Vertriebsleitung: Heinz Laube Zeitungs-Zustellung: Tel. (04 21) 36 66 350 E-Mail: vertrieb@weserreport.de Internet: www.hammereport.de, www.wuemmereport.de Druck: Druckzentrum Braunschweig GmbH & Co KG Verbreitete Auflage: 30.480 Exemplare mit DElME REpORT uND WESER REpORT 368.460 Exemplare


L ANDKREIS

Sonntag, 15. April 2018

UNSER WETTER Sonntag

Tag 16°

Nacht 6°

Montag

Tag 18°

Nacht 8°

Dienstag

Tag 18°

Nacht 6°

3

„App-Lenkung“ birgt Gefahren

Verkehrsunfallstatistik 2017: Polizei sieht Probleme in Smartphones und Pkw-Technik H E I KO B O S S E

KOMPAKT ● Die Mitglieder des Bau- und Planungsausschusses der Gemeinde Grasberg kommen am Montag, 23. April, um 20 Uhr im Rathaus zusammen. Unter anderem geht es dann um die Benennung der Zufahrt zur Sportanlage Dannenberg. ● Das Mehrgenerationenhaus Osterholz lädt für Freitag, 20. April, ab 9.30 Uhr zum nächsten Generationen-Café in die Seniorenbegegnungsstätte, Bördestraße 29 in Osterholz-Scharmbeck, ein. Die Teilnahme kostet 5 Euro, Anmeldung unter Telefon 04791 / 54 11. ● Der Hamberger Gemeinderat tagt am Montag, 23. April, ab 19.30 Uhr im örtlichen Rathaus. Ein Punkt auf der Tagesordnung ist dann die Übertragung von Grundstücken – Gesamtschule am Wällenberg, Turnhalle und Hallenbad – auf die Samtgemeinde Hambergen.

I H R DRAHT ZU UNS

0 47 91 / 9 65 69 69

Etwas gesehen, etwas gehört, das andere erfahren sollten? Rufen Sie uns bitte an: wochentags zwischen 10 und 18 Uhr

„Essbarer Garten“ soll Realität werden Wildblütenwiese am „Haus der Kulturen“ Osterholz-Scharmbeck Im „Garten der Kulturen“ am Stadtteilhaus in der Beethovenstraße hat die Gartensaison begonnen. Die Wildkräuterexpertin Stefanie Nass gab bereits Anfang April beim jüngsten „Internationalen Frauenfrühstück“ Tipps, welche Wildkräuter wohlschmeckend und gesund sind. Nun sollen den Worten Taten folgen. Gemeinsam mit Peter Heyer vom Naturschutzbund (Nabu) wird dazu eine Wildblütenwiese angelegt. So wird der „essbare Garten“ Realität und das Summen von Fliegen, Bienen und Hummeln sowie flatternde Schmetterlinge erlebbar. Weitere Aktionen sind zum Frühlingsbeginn im „Garten der Kulturen“ geplant: Am morgigen Montag, 16. April, wird das aufgestellte Insektenhotel in der Zeit von 14 bis 17 Uhr im Rahmen der Maßnahme „Familie & Lernen“ gemeinsam mit dem Nabu unter anderem mit Holunderabschnitten, BesenstielRundhölzern sowie zugeschnittenen Holzklötzen be-

magazin nr.

füllt, um Insekten eine Nistund Überwinterungsmöglichkeit zu bieten und die Kinder besser mit der heimischen Tierwelt vertraut zu machen. Aufgrund der guten Witterung schließt sich dieser Aktion am Dienstag, 17. April, in der Zeit von 9 bis 12 Uhr eine Pflanzaktion an, um die Beete und Hochbeete im „Garten der Kulturen“ zu bepflanzen. Damit dieses Vorhaben fortführend gelingen kann, werden sehr gerne Pflanzenspenden angenommen. Kräuterund Gemüsesetzlinge, Blumenaussaat, Stauden oder Heckenpflanzen – viele Pflanzen werden benötigt, damit der „Garten der Kulturen“ auch weiterhin erblühen kann. ■ Für freiwillige PflanzenSachspenden sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des „Hauses der Kulturen“ unter der Telefonnummer 04791 / 807 97 28 erreichbar. Die Sachspenden werden sehr gerne in den Vormittagsstunden in der Beethovenstraße 15 entgegengenommen. (bo)

2018 24 frühling

Landkreis Im Rahmen einer gemeinsamen Pressekonferenz präsentierten die Führungskräfte der Polizeiinspektion Verden/Osterholz und der Osterholzer Kreisverwaltung am Freitagnachmittag die Verkehrsunfallstatistik für das Jahr 2017. Die Gesamtunfallzahl im Landkreis Osterholz ist im Vergleich zum Vorjahr um 1,85 Prozent auf nunmehr 2.812 zurückgegangen. Gleichzeitig steigen die Zulassungszahlen – innerhalb von neun Jahren um 8.217 Fahrzeuge auf jetzt 81.862. Im vergangenen Jahr kamen auf den Straßen im Landkreis drei Menschen ums Leben. In den vergangenen zehn Jahren sind lediglich im Vorjahr weniger Menschen tödlich verunglückt (2016: zwei). „Dabei handelte es sich meist um individuelle Fehler der Beteiligten, die zu den Tragödien geführt haben, so dass wir von keiner Tendenz oder besonderen Gefahrenszenarien sprechen können“, so Inspektionsleiter Uwe Jordan. Im Jahr 2017 wurden im Landkreis Osterholz wie im Vorjahr 62 Personen schwer verletzt. Tendenziell nimmt die Zahl der Schwerverletzten bei Betrachtung des Zehnjahreszeitraumes ab. In der Risikogruppe der „Jungen Fahranfänger“ (18 bis 24 Jahre) registrierte die Polizei sowohl im Jahr 2016 als auch im Jahr 2017 jeweils zehn Schwerverletzte. 2017 wurden allerdings zudem zwei junge Fahrer getötet (2016: 0). Bei den Senioren (über 64 Jahre) war in dieser Kategorie ein leichter Zuwachs auf nunmehr elf Schwerverletzte zu verzeichnen (2016: neun). Während 2016 noch ein Senior ums Leben kam, waren 2017 in dieser Gruppe keine Todesopfer zu beklagen. „Auch wenn es bei den Senioren zu mehr Unfällen kam, muss man auch immer den demografischen Wandel bedenken. Die Zahl älterer Verkehrsteilnehmer nimmt einfach zu“, erklärt Marcus Neumann, Sachbearbeiter Verkehr bei der Polizeiinspektion. Nach der Unfallursache „Fehler beim Wenden/Rückwärtsfahren“ (627), wobei es

Stellten die Verkehrsunfallstatistik am Freitagnachmittag vor: Kommissariatsleiterin Antje Schlichtmann (von rechts), Landrat Bernd Lütjen, Inspektionsleiter Uwe Jordan, Anke Stelljes, Leiterin des Straßenverkehrsamtes, und Verkehrsdezernent Dominik Vinbruck. Fotos (2): Bosse sich häufig um Rangierunfälle mit Blechschäden auf Parkplätzen handelte, sowie den häufigen Wildunfällen (582) ist das Nichteinhalten des Sicherheitsabstands eine Hauptunfallursache im Landkreis Osterholz. 432 Fälle registrierte die Polizei im Jahr

2017, in denen ein Abstandsverstoß der Hauptgrund für den Unfall war. Häufig dürfte diese Ursache mit Ablenkungen innerhalb des Fahrzeugs einhergehen, maßgeblich dabei durch die verbotswidrige Nutzung von Smartphones. Wie oft die

Die Ablenkung des Fahrers im Wageninneren, etwa durch das Smartphone oder im Pkw verbaute Touch-Displays, sieht die Polizei als wachsendes Gefahrenpotenzial.

Handynutzung Ursache für Verkehrsunfälle ist, ist hingegen unklar. „Es liegen bisher keine auswertbaren Daten vor, aus denen hervorginge, wie häufig die Nutzung von Smartphones zum Unfall führte“, so Marcus Neumann. „Häufig ist es jedoch nicht nachvollziehbar, warum es zu Unfällen gekommen ist. Dann können wir nur vermuten, dass Ablenkung im Fahrzeug ursächlich war“, sagt Inspektionsleiter Jordan. Er sieht nicht nur in Smartphones, sondern vor allem auch in der immer digitaler werdenden Fahrzeugtechnik ein großes Gefahrenpotenzial für die Zukunft. „Die Leute bedienen ihr Radio über ein Touch-Display – und rechtlich dürfen sie das. Wir haben da keinerlei Handhabe. Bei diesem Punkt können wir einzig immer wieder appellieren“, so Jordan. Auch die Osterholzer Kommissariatsleiterin Antje Schlichtmann setzt auf Einsicht: „Ich selbst stelle auch fest, dass ich weniger konzentriert fahre, auch wenn ich im Auto eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung nutze. Jeder sollte sich da selbst einmal hinterfragen.“

das magazin der freien kliniken bremen ab 22. april im internet mit diesen themen: diako

st. joseph-stift

roland-klinik

rotes kreuz krankenhaus

Wirbelsäule: Bis ins hohe Alter beweglich bleiben

Demenz: »Den Patienten Kontinuität geben«

Hüftendoprothetik: »Zügig aus dem Bett kommen«

Kniegelenkersatz: Mut macht mobil

Erste Alterserscheinungen zeigen sich meist an den Bandscheiben. »Häufig wird der Verschleiß durch bewegungsarmen Lebensstil begünstigt«, weiß Dr. Martin Lewandowski, Chefarzt der Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie. ·:

Für demenziell erkrankte Menschen ist ein Krankenhausaufenthalt oft schwieriger als für andere Patienten. Wie das Projekt ›Alltagsbegleiter Demenz‹ Patienten dabei unterstützt, erzählt die Initiatorin Antje Eekhoff. ·:

Ein höheres Alter ist kein Hinderungsgrund für einen Hüftgelenkersatz inklusive der zugehörigen Narkose, oder doch? Darüber sprechen Chirurg Professor Dr. Ralf Skripitz und Anästhesistin Dr. Gesine Loeschcke im Interview. ·:

Worauf müssen ältere Patienten beim Gelenkersatz – etwa bei Arthrose – achten? Dr. Ingo Arnold, Leiter des zertifizierten Endoprothetikzentrums, und sein Team sorgen mit viel Erfahrung rund um Prothesen für Beweglichkeit. ·:

titelthema

n sich fühlt Wie maAlter :· Medizin im

S. 05

Praxis aus der ken Wissen den :· Freien Klini

spezial

Forschung in

S. 15

::::: ANKEN HAUS DIAKO NIE-KR :::: DIAKO EV. :::::::: :::::::: -STIFT :::::::: ST. JOSEPH :::::::: ::::: K :::::::: :::::::: :::::: ROL AND -KLINI HAUS :::::::: KR ANKEN ROTES KREUZ

weitere themen:

Bedürfnisse älterer Patienten | Prostatakrebs | Alterstraumatologie | Spinalkanalstenose | Mikroperfusionsangiografie | Nierenerkrankungen im Alter| Pankreatitis | Demenz | Adipositas | Nasenrekonstruktion | Entlassmanagement

viel mehr auf www.freieklinikenbremen.de


4

L ANDKREIS

Sonntag, 15. April 2018

Kreativität fördern

Kunst-Projektwoche an der Grundschule Worphausen BERIT BÖHME Worphausen An der Grundschule Worphausen drehte sich in dieser Woche alles um die bildende Kunst. 126 Erstbis Viertklässler malten, zeichneten, bastelten und bauten, was das Zeug hielt. Die Ergebnisse der Projektwoche präsentierten sie am Freitag stolz ihren Eltern.

„Sonst haben die Kinder immer nur zwei Stunden Kunst die Woche“, bedauert die Schulleiterin Juliane Buder. Die Projektwoche solle die Kreativität und die Motorik fördern. Gearbeitet wurde in neun jahrgangsübergreifenden Gruppen, die sich jeweils einem Künstler widmeten. Die Schüler konnten die Gruppe nach einer kurzen

Die Erst- bis Viertklässler setzten sich in einer der neun Projektgruppen mit der Architektur von Friedensreich Hundertwasser auseinander.

Vorstellungsrunde frei wählen. Zur Auswahl standen die Künstler Friedensreich Hundertwasser, Niki de Saint Phalle, Paul Klee, Miró, Franz Marc, James Rizzi, Wassily Kandinsky, Piet Mondrian und Chris Drury. Die Drury-Gruppe unter Leitung der Lehrerin Marie Claasen arbeitete vor allem draußen. Denn Drury ist ein britischer Vertreter der „Land Art“. Er macht Kunst aus Naturmaterialien, etwa in Parks und Gärten. Die Worphauser Schüler sammelten beispielsweise Tannenzapfen und Sand vom Schulhof. „Es geht darum, die Wahrnehmung zu schärfen“, so Claasen. Die Knirpse legten verschiedene Motive auf den Rasen, vom Trecker bis zum Skelett. Ihre vergänglichen Werke hielten sie per Foto fest. In Doris Brinkmanns Klasse drehte sich alles um Paul Klee. „Wir machen jeden Tag ein Werk von ihm, jeden Tag mit einer anderen Technik.“ Die Palette reichte vom

Die Worphauser Schüler sammelten nach dem Vorbild des britischen Land-Art-Künstlers Chris Drury Naturmaterialien und gestalteten damit unter anderem einen Trecker. Fotos (2): Böhme Wachs-Kratz-Bild bis hin zur Buntstiftzeichnung. In der Hundertwasser-Gruppe bauten die Kinder unter anderem farbenfrohe Papp-Gebäude mit fantasievollen Türmchen.

Farbenfroh ging es auch in der Saint-Phalle-Klasse zu. Die Jungen und Mädchen schufen dort beispielsweise Skulpturen. Das Gros der Kinder hätte

die Projektwoche gerne noch verlängert oder wünscht sich eine zweite Auflage. „Das war nicht die letzte Projektwoche mit Kunst“, hofft auch die Lehrerin Christine Braband.

21. + 22. 4. 2018 10.00 – 18.00 Uhr auf dem Mes s egelän d e

der Stadthalle Osterholz-Scharmbeck Autohaus

Viohl

Inh. Marko Dieckmann ■ ■ ■ ■

PEUGEOT-SErvIcE-vErTraGSParTnEr MIT vErMITTlUnGSrEchT GEbraUchTwaGEn an- UnD vErkaUf TankSTEllEn-SErvIcE UnD waGEnPflEGE fahrzEUGvErMESSUnG

SERVICE ALLER MARKEN – Über 50 Jahre Ihr Partner in und um Worpswede

Worpswede, Telefon 0 47 92/12 41 www.autohaus-dieckmann.de

€¹ 7.500

18 Marken an einem zentralen Ort

Autohäuser aus der Region präsentieren sich bei der Autobörse am 21. und 22. April Osterholz-Scharmbeck Kommt die blaue Plakette? Oder womöglich gleich noch eine hellblaue dazu? Und werden Städte allen Ernstes den Mut aufbringen, einen stattlichen Anteil ihrer Einwohner und Besucher mit deren Fahrzeugen aus den Citys zu verbannen? Noch immer ist die Diesel-Thematik samt möglicher Fahrverbote ein beherrschendes Thema. „Und wohl auch bei der Autobörse“, sagt Dirk Schmolke vom gleichnamigen Autocenter als Sprecher der Autobörsianer. Am Wochenende 21. und 22. April sind Autoenthusiasten wieder jeweils von 10 bis 18 Uhr auf das Gelände rund um die Stadthalle eingeladen, um sich nebst Bratwurst und Eiscreme die neuesten Modelle der Hersteller anzusehen. „Die Kunden sind völlig verunsichert und wissen nicht, ob sie überhaupt noch einen Diesel kaufen sollen“, berichtet Fred Meyer vom gleichnamigen Autohaus in Pennigbüttel über seine täglichen Erfahrungen seit dem DieselUrteil. Mit dieser Hängepartie

müsse sehr bald Schluss sein, fordert auch OsterholzScharmbecks Bürgermeister und Schirmherr der Autobörse, Torsten Rohde: „Auch der städtische Fuhrpark besteht zum Großteil aus Dieseln. Wir erwarten dringend einen Fingerzeig der Regierung, wohin die Reise geht.“ Weiterer thematischer Schwerpunkt der Autobörse wird das vernetzte, „mitdenkende“ Fahrzeug sein. „Die Autos werden zu rollenden iPhones und erinnern Sie künftig daran, Ihre Mutter anzurufen“, verdeutlicht Dirk Schmolke den rasanten technischen Fortschritt. Insgesamt seien laut Elvira Kleyboldt, Projektleiterin Messen beim Stadtmarketing, 18 Automarken, zwei Nutzfahrzeughersteller, ein Caravan-Reisemobilanbieter sowie diverses Rahmenprogramm samt Modernisierungsmesse der Volksbank Osterholz-Bremervörde in der Stadthalle zu erwarten. ■ Der Eintritt zur Autobörse und Modernisierungsmesse ist auch in diesem Jahr wieder frei. (bo)

Die neuesten Modelle insgesamt 18 verschiedener Marken sind bei der Autobörse zu sehen. Fotos (2): Bosse

Zeit für für Zeit etwasNeues? Neues? etwas Wir wollen Ihr Auto nicht kaufen! Aber wir finanzieren Ihnen gern Ihr neues. Mit dem Sparkassen-Autokredit. Besuchen Sie uns am 21. April und 22. April 2018 auf der Autobörse in Osterholz-Scharmbeck. Wir freuen uns auf Sie!

www.spk-row-ohz.de

Die gute Infrastruktur rund um die Stadthalle macht das Gelände zum idealen Standort für die Autobörse.

S Sparkasse Rotenburg Osterholz


L ANDKREIS

Sonntag, 15. April 2018

5

Brandschutz und Barrierefreiheit In der Sommerpause stehen in der Music Hall notwendige Sanierungsarbeiten an

BERIT BÖHME

Landrat Bernd Lütjen überreichte Christa Kolster-Bechmann die Verdienstmedaille. Foto: Landkreis

Mit Orden geehrt Auszeichnung für Christa Kolster-Bechmann Lilienthal Christa KolsterBechmann wurde in dieser Woche mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Seit über 15 Jahren engagiert sie sich für die Bürgerstiftung Lilienthal. Seit Gründung im Jahr 2002 wirkt sie ehrenamtlich mit und ist Gründungsstifterin und Vorsitzende der Stiftung. Mit erheblichem Aufwand und viel Zeit hat sie dazu beigetragen, die Bürgerstiftung auch über die Grenzen Lilienthals hinaus bekannt zu machen. Die Stiftung engagiert sich nachhaltig und dauerhaft für das Gemeinwesen in Lilienthal und unterstützt damit das bürgerschaftliche Engagement. Mit ihrer Arbeit fördert Kolster-Bechmann vor allem die Bereiche Bildung und Erziehung, Kunst und Kultur, Um-

welt und Naturschutz, Sozialwesen, Sport und öffentliches Gesundheitswesen sowie die Unterstützung hilfsbedürftiger Personen und die Integration gesellschaftlicher Randgruppen in Lilienthal. Zahlreiche unterschiedliche Projekte wurden durch Kolster-Bechmann angeschoben. Zurzeit kümmert sie sich um das durch eine gemeinsame Initiative geförderte Projekt „Engagierte Stadt“, dem Aufbau eines breiten Netzwerkes von Vereinen, Verbänden, Institutionen und Wirtschaftsbetrieben in Lilienthal. „Die Bürgerstiftung wurde bereits mehrfach für ihre Projekte mit Förderpreisen ausgezeichnet. Dies ist in erster Linie dem unermüdlichen Engagement von Frau KolsterBechmann zu verdanken“, betonte Landrat Bernd Lütjen bei einer Feierstunde. (eb)

www.gartendiscounter.de

Worpswede Die Music Hall gilt als Kleinod unter den Musik-Clubs. Viele Größen der Jazz-, Rock- und Popszene schätzen die besondere Atmosphäre der Spielstätte. Und manch Besucher nimmt eine weite Anreise in Kauf, um bei einem Konzert in dem über 100 Jahre alten, ehemaligen Ballsaal dabei zu sein. Doch nicht alle Bereiche vor und hinter den Kulissen sind optimal. Deshalb stehen in der Sommerpause Sanierungs- und Baumaßnahmen an. Die Frischekur soll von Ende Juni bis Ende August über die Bühne gehen. Nach Angaben des Vereinsvorstandsmitglieds Ulrich Kern ist ein neuer Sanitärtrakt geplant. Der bisherige Toilettenbereich werde umgebaut und um einen Anbau erweitert. Zudem werde die Music Hall barrierefrei gemacht. Optimierungen stünden zudem bei den „Brandschutz- und Evakuierungsmaßnahmen“ an. Ermöglicht wird die Sanierung durch das Förderpro-

Lilienthal Zu einem Vortrag über „Magnetfelder im Sonnensystem“ wird für Dienstag, 24. April, 19.30 Uhr, in die Räume der Astronomischen Vereinigung Lilienthal, Wührden 17, eingeladen. Die Erde besitzt ein

Große Gartensaison-

eröffnung 2018!! Jedes gewünschte Maß lieferbar

Diese Woche nochmals mit

Mega-Rabatten!

abatt 10% Rabatt 15% Rabatt 10%aufRalle auf alle Top-Modelle „Topline“

Breite 250 x Tiefe 300 cm

Wir bieten

Premium-Modelle „Premiumline“

auf alle Basis-Modelle „Trendline“

1196.

10

ab

Formschöne, kräftig dimensionierte Aluminiumprofile in Longlife-Plus Qualität, garantiert rostfrei, innenliegende Dachrinne, Fallrohr im Pfosten dadurch nicht sichtbar, inkl. Polycarbonat Doppelstegplatten 16 mm stark, Farbe: verkehrsweiss lackiert oder pulverbeschichtet anthrazit. Auch auf genaues Maß lieferbar. Fachgerechte Montage und Lieferung gegen Aufpreis erhältlich. 10 Jahre Herstellergarantie!

Magnetfeld. Im Alltagsleben erscheint es aber so gut wie nie. Allenfalls beim Wandern oder Segeln wird ein Kompass herausgeholt und nach der Nadel navigiert, die vom Magnetfeld nach Norden gezwungen wird. Andere Lebe-

Tiefe x Breite 16 mm

Normalpreis

Landes Niedersachsen. Bis zur Sommerpause im Juli können sich die Fans der Music Hall Worpswede aber natürlich noch auf einige

Konzerte freuen. ■ Das Veranstaltungsprogramm ist im Internet unter der Adresse www.musichallworpswede.eu zu finden.

Doppelsteg

8 mm

-10% Rabatt

Normalpreis

Verbundsicherheitsglas -10% Rabatt

1.329,00 1.196,10 1.649,00 1.484,10 1.699,00 1.529,10 2.199,00 1.979,10 1.999,00 1.799,10 2.599,00 2.339,10 2.199,00 1.979,10 2.999,00 2.699,10 2.399,00 2.159,10 3.349,00 3.014,10 2.899,00 2.609,10 4.699,00 4.229,10 Auch in weiteren Größen erhältlich! Sprechen Sie uns an! 250 x 300 cm 300 x 400 cm 300 x 500 cm 300 x 600 cm 300 x 700 cm 400 x 700 cm

• Anlieferung gegen Aufpreis • • kompetente Fachberatung • Aufmaß möglich zum Sommergar ten mit SchieMontageservice gegen Aufpreis • Erweiterung Preisgarantie! Sehen Sie ein • ch mögli emlos betüren und Seitenteilen probl *Gilt nur für wir diesen Preis!* n Alu-Terra ssen vergleichbares Produkt günstiger, so unterbiete

wesen, wie Vögel oder Insekten, können das Magnetfeld aber spüren und nutzen es auch. Ohne Magnetfelder wäre Leben auf der Erde überhaupt nicht möglich, da es die hochenergetischen Teil-

chen der Sonne von der Oberfläche ablenkt. Aber was ist eigentlich das Magnetfeld, wie entsteht es und wo finden wir es? Wie hängen Polarlichter, Sonnenwind und das irdische Magnetfeld zusammen? (eb)

WPC-Gartenzaun „Luxor“

888E gespart!

Wandstärke 28 mm

1111.- 111.11 Nur 10 Stck.

Das Saisoneröffnungsschnäppchen!

Blockhaus „Norwegen“ 4 x 4 m

Breite 400 cm x Tiefe 400 cm, Wandstärke ca. 28 mm, Vordach statt 1999.-* ca. 45 cm, 1 verglaste Doppeltür, 1 Doppelfenster, inkl. Dach und Fußboden aus OSB

Gerätehaus „Madrid“

Wandstärke 28 mm

Alu-Terrassen direkt vomller! deutschen Premium-Herste

Exklusive Terrassenüberdachungen aus Aluminium

gramm „Zuwendung zur integrierten ländlichen Entwicklung“, kurz „ZILE“. Das Geld stammt aus Töpfen der Europäischen Union und des

Vortrag über Magnetfelder im Sonnensystem

Endlich!!

Gültig bis 21.4.2018

In der Sommerpause wird das Gebäude der Music Hall Worpswede einigen Sanierungsmaßnahmen unterzogen. Foto: Böhme

Breite 300 cm x Tiefe 300 cm, Wandstärke 28 mm, 1 verglaste Doppeltür, inkl. Dach und Fußboden aus OSB

749.-

Gerätehaus „London“ 550E

B 300 cm x T 250 cm, Wandst. gespart! 28 mm, 1 vergl. Doppeltür, inkl. Dach und Fußboden aus OSB statt 1199.-* *UVP des Herstellers

Gerätehaus „Paris“

400E B 250 cm x T 220 cm, Wandst. gespart! 28 mm, 1 vergl. Doppeltür, inkl. statt 999.-* Dach und Fußboden aus OSB *UVP des Herstellers

Gerätehaus „Rom“

400E

550E

gespart! statt 1299.-*

*UVP des Herstellers

699.599.499.-

B 200 cm x T 200 cm, Wandst. gespart! 28 mm, 1 vergl. Doppeltür, inkl. statt 899.-* Dach und Fußboden aus OSB *UVP des Herstellers

Gerätehaus „Ontario“

Wandstärke 28 mm

Breite 300 cm x Tiefe 300 cm, Wandstärke 28 mm, 1 verglaste Doppeltür, inkl. Dach und Fußboden aus OSB

749.-

550E gespart!

statt 1299.-*

Gerätehaus „Toronto“ 550E

Nie wieder streichen!

Ein optischer Leckerbissen!!

Breite 180 cm x Höhe 180 cm, extrem hochwertiger und blickdichter Sichtschutzzaun aus dem neuartigen WPC (woodplastic-composition) Material, anthrazit, alle Verbindungen sind edelstahlverschraubt, megastabil durch Aluminiumträger, Abb. ähnlich Dazu passend WPC-Pfosten und Befestigungsmaterial erhältlich!!

Eröffnungsschnäppchen!

Aktion!

Terrassendielen!!

Douglasie!!

Sonderpreise!

Spielturm „Jonas“ mit Rutsche 100 cm x 100 cm x 300 cm, kesseldruckimprägniert, inkl. Sandkasten, Anstellleiter und Wellenrutsche

1. 199.-

ab

99

lfd. mtr.

Terrassendiele Douglasie

Ideal zur hochwertigen Fussbodenverlegung im Außenbereich, B-Sortierung, einseitig grob und einseitig fein geriffelt 98 28 x 145 x 2000 mm 28 x 145 x 3000 mm 28 x 145 x 4000 mm

Unterkonstruktion 45 x 70 x 2000 mm

Diese Woche 3. 97 5. 50% 99 7.96 gespart! statt 49.99* 4.44 Dichtzaun „Bremen“

Rinden- Blumenmulch erde 60 Liter

1.49

40 Liter

24.

Breite 180 cm x Höhe 180 cm, Rahmenstärke 35 x 35 mm, gerade, mit Rankgitter

Das Original

34.99

Bohlen- statt 69.99* zaun „Tytus“

extrem starke Bohle 16 mm stark/14 cm breit, alle Bohlen geschraubt, Breite 180 cm x Höhe 180 cm, gerade oder mit Rundbogen, kdi

Vorgartenzaun „Friesenzaun“

99 99 7. 1. 699.Gerätehaus „Montreal“400E 599.- 28876 Oyten • Lübkemannstr. 23-25 *UVP des Herstellers

B 300 cm x T 250 cm, Wandst. gespart! 28 mm, 1 vergl. Doppeltür, inkl. Dach und Fußboden aus OSB statt 1199.-*

statt 14.99*

*UVP des Herstellers

B 250 cm x T 220 cm, Wandst. gespart! 28 mm, 1 vergl. Doppeltür, inkl. statt 999.-* Dach und Fußboden aus OSB *UVP des Herstellers

Gerätehaus „Denver“ 400E

Breite 180 cm x Höhe 70 cm, gerade, kdi, geschraubt

Garten König GmbH • Sitz der Gesellschaft: 26122 Oldenburg • HRB 205287

499.-

B 200 cm x T 200 cm, Wandst. gespart! 28 mm, 1 vergl. Doppeltür, inkl. statt 899.-* Dach und Fußboden aus OSB *UVP des Herstellers

Telefon: 04207 / 90 99 293 • E-Mail: oyten@der-gartenkoenig.de Öffnungszeiten: Montag – Freitag: 9.00 – 18.00 Uhr • Samstag: 9.00 – 14.00 Uhr

*Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.AllesAbholpreise ohne Dekoration.Abb. können vom Original abweichen.Alle Maße sind Ca.-Maße. Technische Änderungen und Irrtümer, sowie Farbabweichungen vorbehalten. Alle Häuser sind unbehandelte Bausätze. Nur solange der Vorrat reicht.


6

L ANDKREIS

Sonntag, 15. April 2018

www.hammer-heimtex.de

Ihre Nr.1 für Raumgestaltung

Wegen Umbau!

Der Gemischte Chor Bremervörde ist eines der beiden Gast-Ensembles beim diesjährigen „Hand in Hand“-Benefiz-Konzert in der IGS Osterholz-Scharmbeck. Fotos: red

RÄUMUNGSVERKAUF!

Von Abba bis Elvis

Benefiz-Konzert in der Integrierten Gesamtschule der Kreisstadt

50% BIS ZU

in allen Abteilungen!

LETZTE CHANC E

21.

NUR NO

CH BIS

!

ZUM

BRIAN MELZER

Sensationelle

SONDERANGEBOTE Bodenbeläge · Teppiche · Farben · Tapeten Gardinen · Badausstattungen · u.v.m.

27711 Osterholz-Scharmbeck 27721 Ritterhude-Ihlpohl 27711 Osterholz-Scharmbeck 27721 Ritterhude-Ihlpohl Siemensstraße 9 • 04791 / 5400 Von-Liebig-Straße 5 • 0421 / 6360020 Siemensstraße 9 •9-18 04791 Mo-Fr 9-19 Uhr • Sa Uhr/ 5400 Mo-Fr 9-19 Uhr • Sa 9-18 Uhr

10

10

10

Von-Liebig-Straße 5 • 0421 Mo-Fr 9-19 Uhr • Sa 9-18 Uhr / 6360020 Mo-Fr 9-19 Uhr • Sa 9-18 Uhr

Niederlassung der Hammer Fachmärkte für Heim-Ausstattung GmbH & Co. KG Nord, Oehrkstraße 1, 32457 Porta Westfalica 10 Niederlassung der Hammer Fachmärkte für Heim-Ausstattung GmbH & Co. KG Nord, Oehrkstraße 1, 32457 Porta Westfalica

DI E B ESTEN ANGEB OTE DER R EGION www.hammereport.de • www.wuemmereport.de

lungsreiches Programm freuen, das gleichzeitig einem guten Zweck diene, sind die Veranstalter überzeugt. ■ Der Eintrittspreis beträgt 7, ermäßigt 3 Euro. (bo)

Die „Such Fine Ladies“ wollen in der IGS mit A-cappella-Musik überzeugen.

Typisierungsaktion in der Logistikschule der Bundeswehr

018

10

Heldmann und Ingrid Strajhar-Herbig bringen eigene Arrangements von RockPop-Songs von Elivs bis Abba. Das Publikum könne sich auf ein lebendiges, abwechs-

Soldaten helfen Hermine

APRIL 2

10

Osterholz-Scharmbeck In der Mensa der Integrierten Gesamtschule (IGS) Osterholz-Scharmbeck an der Mensingstraße findet am kommenden Freitag, 20. April, das diesjährige Konzert „Hand in Hand“ statt. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr. Im Mittelpunkt stehen die Sängerinnen und Sänger des Chores „Choriginell“ mit ihrem Leiter Wilhelm Alexander Torkel. Der Chor veranstaltet mit der IGS zum nunmehr achten Mal in Folge ein Benefiz-Konzert, um schulische Projekte in Äthiopien zu unterstützen. Alle Mitwirkenden verzichten auf eine Gage. Außer „Choriginell“ stehen zwei weitere Gruppen auf der Bühne: Der Gemischte Chor Bremervörde präsentiert unter anderem moderne hebräische Lieder und jiddische „Lidele“ sowie Klezmer-Musik. Ganz anders das A-cappella-Duo „Such Fine Ladies“ aus Bremen. Julia Jansky-

Garlstedt Alle 15 Minuten erhält ein Mensch in Deutschland die niederschmetternde Diagnose Blutkrebs. Viele davon sind Kinder und Jugendliche, deren einzige Chance auf Heilung eine Stammzellenspende ist. Am Donnerstag erfolgte an der Logistikschule der Bundeswehr eine von der VII. Inspektion der Lehrgruppe B organisierte Typisierungsaktion der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS). Stabsfeldwebel Andreas Eberlein, Angehöriger der VII. Inspektion, empfing gemeinsam mit drei ehrenamtlichen Mitarbeitern der DKMS im Laufe des Nachmittags Lehrgangsteilnehmer und Stammpersonal der Kaserne zur Registrierung und Abgabe eines Wangenabstrichs. Sie alle möchten sich als potenzieller Stammzellspender bei der DKMS registrieren, um an Leukämie erkrankten Kindern wie Hermine zu helfen. Hermines Eltern erhielten kurz nach dem zweiten Geburtstag ihrer Tochter die niederschmetternde Diagnose: Blutkrebs. Seitdem bestimmen Chemotherapien mit vielen Nebenwirkungen den Alltag der Familie. Schon vor dem offiziellen Startschuss hatten Jutta und Gerd Holzhauer gemeinsam

mit Katja Hößelbarth, den ehrenamtlichen Mitarbeitern der DKMS, alle Hände voll zu tun, die potenziellen Spender in den Vorgang der Registrierung und Abgabe eines Wangenabstrichs mit Wattestäbchen zu unterrichten. Eine Stunde nach dem Startschuss waren bereits 60 mögliche Spender registriert und der Einlass musste in Gruppen geregelt werden. Grundsätzlich kann sich jeder im Alter zwischen 17 und 55 Jahren als möglicher Stammzellenspender registrieren lassen. Zu den möglichen Ausschlusskriterien zählen zum Beispiel schwere Infektionskrankheiten und starkes Unter- oder Übergewicht. Sollte man von der DKMS eine Nachricht erhalten, dass

die eigenen Gewebemerkmale mit denen eines Patienten übereinstimmen, erfolgt ein abschließender Gesundheitscheck. Wenn dieser ebenfalls erfolgreich ausfällt, beginnt für den Patienten eine Woche vor dem Transplantationstermin eine Vorbereitungsphase, bei der das erkrankte Gewebe durch eine Strahlen- oder Chemotherapie zerstört wird. Danach erfolgt eine nun überlebenswichtige Übertragung gesunder Stammzellen vom Spender an den Patienten. Stabsfeldwebel Eberlein und die Mitarbeiter der DKMS waren mit dem Erfolg der Aktion sehr zufrieden und freuten sich über die Unterstützung, welche sie durch die Logistikschule der Bundeswehr erfahren haben.

Katja Hößelbarth von der DKMS erklärt die Vorgehensweise zur Typisierung. Foto: Petra Reiter


K ULTUR & S ZENE

Sonntag, 15. April 2018

7

Musik zum Jahreswechsel

Bremer Kaffeehaus-Orchester lädt zum achten Silvester-Konzert in die Stadthalle ein

Bereits zum achten Mal spielt das Bremer Kaffeehaus-Orchester am Silvester-Abend in der Osterholz-Scharmbecker Stadthalle. Foto: red das neue Jahr begrüßen. Das Bremer Kaffeehaus-Orchesters erfreut schon seit sage und schreibe 23 Jahren eine stetig wachsende Fangemeinde. Alles, was dieses Ensemble anfasst, wird zu KaffeehausMusik. Ob Wiener Melodien, Schlager der 20er Jahre, Swing-Standards, französische Chansons, Stücke von Duke Ellington, Glenn Miller, Mozart oder Schostakowitsch – die musikalische Bandbreite des Bremer Kaffeehaus-Orchesters ist enorm. Das Kaffeehaus war ab dem

17. Jahrhundert Treffpunkt und Kommunikationszentrum von Künstlern, Intellektuellen, Gelehrten, Dichtern, Journalisten, Politikern und Geschäftsleuten. Zur Unterhaltung gab es Musik, Gesang und später auch Kabarett. Dieser speziellen Art der musikalischen Darbietung haben sich die fünf Solisten verschrieben und sie begeistern ihr Publikum immer wieder aufs Neue mit Schwung, Spielfreude, Witz und Leichtigkeit. Zusätzlich zu ihrer eigenen Konzertreihe geben die fünf

klassisch ausgebildeten Musiker auch Gastspiele innerhalb Deutschlands und der europäischen Nachbarschaft. Dabei lassen sie sich immer wieder gern auf Projekte der unterschiedlichsten Art ein, wie zum Beispiel Musical-Darbietungen, Kunstprojekte und Musiktheater-Vorführungen. ■ Eintrittskarten für das nunmehr achte Silvester-Konzert in der Stadthalle von Osterholz-Scharmbeck gibt es unter anderem bei Famila in Buschhausen sowie alternativ auch im Internet unter der Adresse www.eventim.de (red)

Klassiker aus Rock und Pop

Messe Bremen Halle 3

Gustav Peter Wöhler kommt in die Music Hall Worpswede Neuentdeckungen aus Pop und Rock haben sie sich als einstiger Geheimtipp kontinuierlich eine landesweite Bekanntheit erspielt. Ihr ehrliches, leidenschaftliches Musizieren begeistert. In ihrer heutigen Besetzung besteht die Band seit 2008: Neben Frontmann Gustav Peter Wöhler spielen Bassist Olaf Casimir als Gründungsmitglied, Gitarrist Mirko Michalzik und Kai Fischer an Flügel und Keyboards. ‚Behind Blue Eyes‘ – hinter den blauen Augen Gustav Peter Wöhlers steckt dabei im-

mer etwas mehr: Große Liebe zur Musik natürlich, aber auch die Ironie, mit der Wöhler auf so manchen Titel oder Songtext schaut. Die Zeiten jedoch, da er immer erst erklären musste, dass sich die Schauspielerei und das Singen nicht ausschließen, sind lange vorbei. 22 Jahre Bandgeschichte sprechen für sich – und sind Anlass für ein Programm, das neben Neuem zurückschaut auf Lieblingstitel aus zwei Jahrzehnten.“ ■ Tickets und Infos gibt es unter www.musichallworpswede.eu (red)

20. & 21. April 10 - 19 Uhr

SCHUHE SCHUHE SCHUHE Meine Traumschuhe bis zu 70%* reduziert ert Infos: www.schuhboerse.com

*ggü. ehem. UVP des Herstellers

Worpswede Was macht man, wenn man schlicht und ergreifend wegen eines zu engen Tourplans sein 20-jähriges Bühnenjubiläum vergisst? Ganz einfach: Man greift zur nächsten Gelegenheit – und zelebriert die runde 22 umso größer. Seit mehr als zwei Jahrzehnten steht der Schauspieler und Sänger Gustav Peter Wöhler gemeinsam mit seiner Band auf der Bühne – am Freitag, 22. Juni, spielen sie ab 20 Uhr in der Music Hall Worpswede. Im Werbetext dazu heißt es: „Mit ihren sehr eigenen Arrangements von Klassikern und

Parken & Eingang Bürgerweide

Fr. & Sa.

/

Damen-, Herren-, Paar für Paar ab Kinderschuhe

Eintritt frei

5,- 10,- 15,-

we accept:

Sichere Dir Deine Traumschuhe

STAUBARME BADSANIERUNG Jeden letzten Monat Sonntag im

* g a t u a h c S 18 Uhr

14 bis

• Alles aus einer Hand

• Sanitär

• Fachberatung vor Ort • 3D-Badplaung – fotorealistisch • Fliesen • Natursteine

• barrierefreie Bäder

27299 LANGWEDEL Buchweizenkamp 3– 7 Telefon 04232 93130 ÖFFNUNGSZEITEN

Montag – Freitag: 7.00 – 18.00 Uhr Samstag: 8.00 – 13.00 Uhr

AL BUNDY GmbH & Co KG, Suteroder Stieg 25, 37154 Northeim

Osterholz-Scharmbeck „Am Silvester-Abend gönnen wir uns einmal etwas Besonderes“, dachte sich so mancher Musikliebhaber in den vergangenen Jahren und besuchte das Silvester-Konzert in der Stadthalle Osterholz-Scharmbeck. Die Gäste erlebten jeweils einen beschwingten Konzertabend mit dem Bremer Kaffeehaus-Orchester. Auch Ende dieses Jahres werden die Herren im Frack den Jahreswechsel wieder musikalisch begleiten und am 31. Dezember ab 18 Uhr mit bekannten und fröhlichen Melodien


Hochzeit

2018

Die schönsten Trends 2018

Frisör Krumbach

zeit? Hoch CH

Inh. Elke Ohlrogge

Ja, I L! WIL

Hauptstraße 14, 28865 Lilienthal Telefon: 04298 / 21 20

Hochzeit: Es wird grün, individuell und natürlich – aber auch der Glamour kehrt zurück

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 8.30 – 18.00 Uhr Sonnabend 8.00 – 13.00 Uhr – ohne Terminvereinbarung Parkplätze vorhanden!

AKTUELLE ANGEBOTE, INTERESSANTE TIPPS UND INFORMATIONEN

Uhren Jakel der Trau(m)ringspezialist

Kirchenstraße 15 27711 Osterholz-Scharmbeck Tel. 04791 / 7506

WESER REPORT

Die perfekte Frisur für den perfekten Tag

Planung ist die halbe Hochzeit. Wer in diesem Jahr noch „Ja“ sagen will, ist jetzt schon mitten drin im Vorbereitungsfieber. Dabei gibt es viel zu entscheiden – von der Gästeliste über die Location und Deko bis zu Brautkleid, Frisur und Make-up. Aber was ist dieses Jahr in puncto Hochzeit angesagt? Hier einige der schönsten Trends und Ideen zur Inspiration. Grundlage für jede Planung ist die Zahl der Gäste. Hier geht der Trend eher zur „Microwedding“ – also der kleinen Hochzeit. Statt massenhaft entfernter Verwandtschaft werden nur die Menschen eingeladen, die wirklich zählen. Das ist nicht nur günstiger, sondern erlaubt auch mehr Spielraum für eine ganz individuelle Feier mit viel Liebe zum Detail. Dazu passt auch, dass lange Tische, an denen alle Platz finden, die runden Einzeltische ablösen. Bei den Locations steht das Thema Wald und Natur ganz weit oben, Grün ist dank dem aktuellen Greenery-Trend weiterhin die Dekofarbe Nummer eins, Olivenzweige, Lavendel und Rosmarin schmücken die Feier. Beliebt bleiben auch Pastellfarben wie Pfirsich, Blushrosa und Babyblau, oft kombiniert mit neutralen Tönen wie Beige. Passend zu grünen Locations und zarten Farben strahlen auch die Bräute in natürlicher Schönheit. Der Boho-Chic mit Vintagekleidern und Blumenkranz ist weiter in, außerdem Tüllröcke, Spitze, Ethno- und Lagenlook. Bei den Frisuren do-

Aus Sylvia Kettler ist Sylvia Backhus geworden. Für Hochzeitsreisen bin ich jetzt Ihr Spezialist! :-) Inhaberin Sylvia Backhus Rockwinkeler Heerstraße 1a 28355 Bremen

20

Erinnerungsfotos vom schönsten Tag im Leben sind ein absolutes Muss. Foto: djd/ElastenForschung/ jh-photo.deFotolia

Anzeigen

Tel. 0421/2 05 29 29–6

das vielleicht etwas andere Reisebüro in Oberneuland.

miniert der lässige „undone“Style mit offenen Wellen oder lockeren Steckfrisuren. Auch in der Kosmetik setzen sich neue Trends durch – besonders im Vorfeld des großen Tages: Da natürliche Looks ohne viel Make-up in sind, muss die Haut von alleine strahlen. Damit der Teint der Braut an ihrem großen

Tag perfekt strahlt, hat sich ein Besuch bei der Kosmetikerin etwa vier Wochen vor dem Termin bewährt sowie eine nachhaltige Beautykur mit Trinkampullen wie Elasten (rezeptfrei in der Apotheke erhältlich). Neben aller Liebe zur Natur zeichnet sich aber auch eine neue Lust auf Glamour ab. So

mischen sich edle Accessoires wie goldene Kerzenhalter, Bestecke und glitzerndes Kristall ins Grün. Auch sehr elegante, formelle Feiern wird es wieder zunehmend geben. Allerdings kann hier der „steife“ Rahmen spielerisch durch knallbunte Blumensträuße oder eine üppig-süße CandyBar durchbrochen werden.

Hochzeitsfotos: First Look und Fotobox

Ritterhuder Straße 45 27711 Osterholz-Scharmbeck Tel. 04791 - 93 19 411

Öffnungszeiten: Di, Mi & Fr 9 - 18 Uhr Do 12 - 20 Uhr Sa 8 - 14 Uhr

Natur pur bei Look und Location – das ist einer der zauberhaften Hochzeitstrends 2018. Foto: djd/Elasten-Forschung/IVASHstudio - stock.adobe.com

www.auszeit-bremen.de info@auszeit-bremen.de

Was wäre der schönste Tag im Leben ohne ein tolles Erinnerungs-Fotoalbum? Deshalb sollte man sich rechtzeitig die Dienste eines guten Fotografen sichern, denn diese sind oft lange im Voraus ausgebucht. Sehr beliebt sind jetzt sogenannte First-Look-Shootings, bei denen die erste Begegnung von Braut und Bräutigam am Hochzeitstag eingefangen wird. Neben den Profifotos bringen auch Fotoboxen zum Mieten, in denen Freunde und Verwandte sich selbst mit verschiedenen Ac-5 cessoires ablichten können, jede Menge Spaß in die Party.

Kulturzentrum Schlachtho

LaBrassBa

Braut-KolleKtion Braut-KolleK Braut-Kolle Ktion 2018 Verkaufsoffener Sonntag 15. April 2018, 13.00 – 18.00 Uhr

GoldP P AnkaufP P Sögestr.18 Traumhafte Auswahl Traumhafte Auswahl internationaler internationaler Hochzeitsmode. Hochzeitsmode. Größte Auswahl festlicher GrößteAbendmode Auswahl zwischen Bremen, festlicher Abendmode Ihre Hochzeit – Hamburg undBremen, Hannover! zwischen der schönste Tag in Ihrem Leben Hamburg und Hannover!

Öffnungszeiten: Mo. – Fr., 9.00 – 18.30 Uhr Samstag 9.00 – 16.00 Uhr Terminvereinbarung erforderlich.

stilvoll

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 9 bis 18 Uhr • Samstag 8 bis 12 Uhr

Schulstraße 2a • 27729 Axstedt • Tel. 04748 – 94 74 350

Fühlen Sie sich wie ein Ehrengast auf Ihrer Hochzeit

berührend

sinnlich

Sie wünschen sich eine unvergessliche Hochzeitsfeier, bei der alles nach Plan läuft? Als leidenschaftliche Hochzeitsprofis haben wir für Sie alles im Blick Nichts geht über den Informationswert und erfüllen sämtliche Wünsche. dieser unabhängigen und überparteiVorsprung· Brautstyling sichern durch ·bessere InforTrauungen · Zeremonien Hochzeitsplanung lichenFreie Tageszeitung. Darum: Abonnie- Service mation – durch Ihre Tageszeitung. ren!

Rockwinkeler Heerstraße 17 a • 28355 Bremen 0421 – 43 300 845 • 0174 – 33 61 788 • hochzeit@claudia-gerdawischke.de


L andkreis

Sonntag, 15. April 2018

9 www.hammer-heimtex.de

Ihre Nr.1 für Raumgestaltung

2

Jahre

GARANTIE

Auf diese Markise

Die Volksbank-Vorstände Mathias Knoll und Jan Mackenberg (v. l.) ehrten zusammen mit Betriebsrat Bernd Witte (Zweiter von rechts) Gerd Plump und Bernd Wichmann (Bildmitte und rechts) für ihre 40-jährige Dienstzeit bei der Volksbank.  Foto: Volksbank

Langjährige Treue Volksbank ehrte Mitarbeiter für langjährige Zugehörigkeit Osterholz-Scharmbeck Die erfolgreiche Entwicklung der Volksbank beruhe nicht zuletzt auf dem Einsatz von engagierten und qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die kundenorientiert handeln und sich mit den Unternehmenszielen identifizieren, betonte Vorstandsmitglied Jan Mackenberg während einer Feierstunde zu Ehren von neun Bankbeschäftigten. Janine Gleich, Nicole Groening, Dominik Reitmann, Lars Beckmann blicken auf zehn Jahre, Sabine Brockstedt, Anke Tews und Ewald Wohltmann auf 25 Jahre, Gerd Plump und Bernd

Wichmann sogar auf 40 Jahre Betriebszugehörigkeit zurück. Gerade im Bankgeschäft, bei dem gegenseitiges Vertrauen und Verlässlichkeit eine große Rolle spielen, legen Kunden hohen Wert auf eine Konstanz in der persönlichen Beratung. Und noch mehr: Das persönliche und professionelle Verhalten, das für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gegenüber der Kundschaft selbstverständlich ist, gilt gleichermaßen auch für den Umgang mit den eigenen Kollegen. Langjährige Betriebszugehörigkeiten sprächen nicht nur für ein gutes Betriebsklima, sondern auch für heraus-

ragende Arbeitgeberqualitäten, so Mackenberg. Die kürzlich verliehene Auszeichnung mit dem „Top Job“-Siegel (wir berichteten) bestätige dies. Zusammenfassend stellte er fest: „Unsere Jubilare haben mit ihrem engagierten Einsatz, ihrem fachlichen Können und ihrer Persönlichkeit viel in unsere Volksbank eingebracht.“ Allen Neuerungen und Herausforderungen hätten sie sich im Laufe der Jahre erfolgreich gestellt. „Die Erfahrungen, die sie in den Jahren sammeln konnten, sind für uns von großem Wert, wir freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit.“  (eb)

20%

WINTER-RABATT

NUR NOCH WENIGE TAGE!

nur noch bis 21.4.2018

199.-

249.-

Gelenkarm-Markise, Gestellfarbe weiß, Handkurbel, hochwertiges Markisentuch in 2 Farbstellungen, 4 Größen erhältlich, z. B. ca. 250 cm breit, 200 cm Ausladung.

Farbvariante in Grau

an Riesige Auswahl von n se Marken-Marki X! MHZ und SOLIDU

Dessin: Gaillac

199.-

ab

5

Fallarm-Markise „Line”, Tuchschräge ca. 160 cm, Gestellfarbe Silber. In 3 Stofffarben und 5 Breiten erhältlich.

Jahre

GARANTIE

Made in Germany

Spargelernte beginnt Landwirte erwarten schnelle Zunahme der Erntemengen möglich. Viele Flächen konnten so rechtzeitig bearbeitet werden. Dass voraussichtlich bald überall reichlich Spargel geerntet wird, hat nach Ansicht der Fachleute der Landwirtschaftskammer zwei Gründe: Zum einen werden voraussichtlich weitere Anlagen gegen Ende April in die Ernte kommen. Zum anderen war der Winter ausreichend kalt für einen gleichmäßigen Austrieb. Bis Ende März waren die Temperaturen in der Tiefe der Spargelkronen vielerorts noch im einstelligen Bereich.

Erst wenn dort, in etwa 20 Zentimeter Tiefe, Temperaturen von zwölf Grad und mehr herrschen, treibt der Spargel aus. Dafür werden die kommenden warmen Tage sorgen. Steigen die Temperaturen nach dem Winter an, treiben die Spargel-Wurzelstöcke weiße Sprossen aus. Ab einer Temperatur von zwölf Grad Celsius beginnt der Spargel in den Erddämmen nach oben zu wachsen. Mit schwarzer Folie erreichen die Bauern eine möglichst starke Erwärmung, das Wachstum be(red) schleunigt sich. 

1.49

ab

Kunstrasen, grün, ohne Noppen, ca. 200 cm breit.

Grünbelag Entferner, wirkt selbsttätig, entfernt gründlich Grünansätze von Terrassen, Hausfassaden, Dächern, Holzzäunen und Gehwegen, anwendungsfertig.

Neues Hark-Studio in Achim-Uphusen eröffnet ofens. Das neue Studio an der Uphuser Heerstraße 117 ist montags bis freitags von 10 bis 19 Uhr sowie sonn-

abends von 10 bis 16 Uhr geöffnet und telefonisch unter 04202 / 988 43 12 zu erreichen.(red)

Teppich „Karo“, in ca. 120x170 cm ca. 60x110 cm Naturfaseroptik, gewebt, 39.100% Polypropylen. 99

12.-

21.

Kamine und Kachelöfen Achim-Uphusen Das Unternehmen Hark, das sich als führender Hersteller für Kamine und Kachelöfen in Deutschland versteht, hat ein neues Studio in AchimUphusen eröffnet. Dort finden Kunden auf rund 300 Quadratmetern eine umfangreiche Modellauswahl mit vielfältigen Variationsmöglichkeiten. Produziert werden die Kamine und Öfen im Hark-Werk in Duisburg. „Alle unsere Modelle besitzen auch ein von Hark selbst entwickeltes Verbrennungssystem mit integriertem Feinstaubfilter“, erklärt Frank Reents, Studioleiter in Achim. Reents und sein Team beraten Interessierte gern über die individuelle Anfertigung, Installation und Nutzung eines Kamins oder Kachel-

m2

outdoorgeeignet!

28777 Bremen

Xyladecor Gartenholz-Öl, perfekter Schutz für Ihr Gartenholz, in farblos, Natur dunkel und rötlich erhältlich.

28.99

19.99

2.49

vorsichtig „Biozidprodukte Gebrauch r Vo . en nd verwe Produktstets Etikett und .“ information lesen

2,5 l

Grundpreis: 8.-/l

5l

Grundpreis: 0.50/l

Heimtex-Fachmarkt GmbH

27711 Osterholz-Scharmbeck

Heidlerchenstraße 3 a • 0421 / 698980 Mo-Fr 9-19 Uhr • Sa 9-18 Uhr

Siemensstraße 9 • 04791 / 5400 Mo-Fr 9-19 Uhr • Sa 9-18 Uhr

28279 Bremen-Habenhausen

28876 Oyten

10

Borgwardstraße 5 • 0421 / 8728828 Mo-Fr 9-19 Uhr • Sa 9-18 Uhr

27755 Delmenhorst

10

Nienburger Straße 8 • 04221 / 26058 Mo-Fr 9-19 Uhr • Sa 9-18 Uhr 10

10

10

Industriestraße 30 • 04207 / 801971 Mo-Fr 9-19 Uhr • Sa 9-18 Uhr

27721 Ritterhude-Ihlpohl

10

Von-Liebig-Straße 5 • 0421 / 6360020 Mo-Fr 9-19 Uhr • Sa 9-18 Uhr

Niederlassung der Hammer Fachmärkte für Heim-Ausstattung GmbH & Co. KG Nord, Oehrkstraße 1, 32457 Porta Westfalica

b e ss e r i n fo r m i e rt Hark-Achim-Studioleiter Frank Reents und sein Team kennen sich bestens aus mit Öfen und Kaminen. Foto: Bruns

6.99

www.hammereport.de • www.wuemmereport.de

HS16_18

Landkreis  In diesen Tagen beginnt die Spargelernte in Niedersachsen. Den aktuellen Wetterprognosen zufolge werden die Erntemengen relativ schnell zunehmen, berichtet die Landwirtschaftskammer. Zum Saisonstart stand in diesem Jahr weniger Spargel zur Verfügung als 2017. Dennoch rechnet die Kammer landesweit mit guten Erträgen. Der nasse Winter hatte vielerorts zunächst dazu geführt, dass Flächen nicht befahrbar waren. Dank der Frostperiode und des trockenen Wetters ab März wurde das wieder gut


10

L ANDKREIS Anzeige –

Sonntag, 15. April 2018

„Spaßfaktor ist unbezahlbar“

Osterholzer Stadtwerke erweitern ihre Fahrzeugflotte um fünf Elektro-Smarts H E I KO B O S S E

In vielen Geschäften des Lebensmittel- lung gibt es in der Herde weniger Stress einzelhandels finden Sie seit Anfang April und Konflikte.“ Produkte mit einem neuen Siegel: das Siegel für bessere Siegel der Initiative Tierwohl. Wer verbirgt Haltungsbedingungen sich dahinter? Und was sagt das Siegel bei Ihrem Händler über die Herkunft des Produktes aus? Für mehr Tierwohl zu sorgen bedeutet Mehr Platz, für die Tierhalter einen höheren Aufwand. mehr Beschäftigung Darum erhalten sie einen finanziellen Aus– mehr Tierwohl gleich. Das Geld stellen die teilnehmenden Produkte, die das Siegel tragen, stammen Lebensmitteleinzelhändler zur Verfügung: aus einem der über 6.000 tierhaltenden Aldi, Edeka, Kaufland, Penny, Netto, Betriebe, die an der Initiative Tierwohl teil- Rewe, Lidl und Wasgau. Sie haben ab Apnehmen, dem Bündnis aus Lebensmittelein- ril die Möglichkeit, Produkte, die von den zelhandel, Landwirtschaft und Fleischwirt- entsprechenden Betrieben stammen, mit schaft. Die Schweine, Hähnchen und Puten dem Siegel zu kennzeichnen und die Verhaben hier mehr Platz als gesetzlich vorge- braucher über die Herkunft zu informieren. schrieben und Beschäftigungsmöglichkeiten Zunächst Geflügel um ihren natürlichen Bewegungstrieb besser ausleben zu können. Außerdem müssen Das Siegel wird zunächst für Hähndie Tierhalter für ein gutes Stallklima und chen- und Putenfleisch eingeführt. Schweieine hohe Qualität des Tränkewassers sor- nefleischprodukte können momentan noch gen. Alle teilnehmenden Betriebe werden nicht gekennzeichnet werden, die Initiative mindestens zweimal jährlich von sogenann- Tierwohl arbeitet jedoch auch hier an der ten Auditoren kontrolliert. Einführung eines Siegels. Mehr Informationen unter: www.initiative-tierwohl.de Tierhalter bestätigen:

„Deutliche Verbesserungen für die Tiere“

Auch Philipp Beckhove, Hähnchenmäster aus dem Münsterland, nimmt mit seinem Betrieb an der Initiative Tierwohl teil. »Durch die Teilnahme an der Initiative können wir nochmal eine deutliche Verbesserung feststellen: Seit weniger Tiere im Stall sind, sehe ich, dass sich meine Tiere wohler fühlen. Durch mehr Abwechs-

seit über 80 Jahren

HEIZÖL Wir liefern günstiger!

Beermann & Paulmann Tel. 04 21-64 01 35

Osterholz-Scharmbeck Mit dem Aufbau der ersten öffentlichen Ladesäulen im Landkreis Osterholz haben sich die Osterholzer Stadtwerke vor Jahren auch den ersten Elektro-Smart zugelegt. Fleißig düsen seitdem nicht nur die Energieberater des Hauses damit durch den Landkreis. „Aufgrund der guten Erfahrungen haben wir uns im Sommer entschieden, fünf weitere Elektro-Smarts anzuschaffen“, erklärt StadtwerkeGeschäftsführer Christian Meyer-Hammerström. Nach langer Wartezeit seien sie nun endlich da und bereicherten den Fuhrpark des Energieversorgers. „Die Technik ist mittlerweile voll ausgereift“, berichtet Energieberater Jörg Basler, der seit Jahren begeisterter Elektro-Autofahrer sei. „Ich hatte in all der Zeit keine Probleme mit dem Wagen.“ Auf 100 Kilometer müsse er mit 3 bis 4 Euro an Stromkosten kalkulieren. Wobei der „Sprit“ bei den Stadtwerken nahezu komplett selbst über Photovoltaik auf dem Dach des Firmengebäudes produziert werde. „Es ist eine Leuchtturm-

Sicher mit dem Rad unterwegs Osterholz-Scharmbeck Der Fahrradfrühling läuft im „Haus der Kulturen“, Beethovenstraße 15, am Freitag, 20. April, von 10 bis 12 Uhr mit einem „Integrativen Fahrradkurs“ für geflüchtete Menschen in Kooperation mit Joachim Krohn, Vorsitzender der Verkehrswacht Hambergen, sowie Axel Prigge von der Polizeiinspektion Verden/Osterholz. Der „Integrative Fahrradkurs“ wird im Rahmen der Maßnahme „Radfahren vereint“ durchgeführt und beinhaltet praktische Tipps zur Verkehrssicherheit, vom richtigen Fahrradhelm bis zum Kleinkindersitz, um Unfälle zu vermeiden. (eb)

Präsentierten die fünf neuen Elektro-Smarts: Stadtwerke-Geschäftsführer Christian Meyer-Hammerström (von links), Flotten-Manager Stefan Buchholz, Energieberater Jörg Basler und Marco Dreher, Meister Stromnetz bei den Osterholzer Stadtwerken. Foto: Bosse technik, die wir gerne in den Landkreis bringen wollen“, sagt Stadtwerke-Chef Christian Meyer-Hammerström. Zugegeben, taugten die Reichweiten heute noch nicht für Urlaubsfahrten, der Bremenoder Bremerhaven-Pendler

habe mit einem Elektrofahrzeug aber alles, was er brauche. „Und man muss bedenken, dass man damit ohne Schmiermittel oder Getriebe unterwegs ist. Dadurch fallen auch Wartungskosten weg“, betont Flotten-Manager Ste-

fan Buchholz. Einziges Manko: Noch seien die Anschaffungspreise der Fahrzeuge für den Endverbraucher recht hoch. Doch Stadtwerke-Marketingleiter Jürgen Möller findet: „Der Spaßfaktor ist unbezahlbar.“

Wenn es im Kreuz zwickt

Klinik Lilienthal lädt zum Patientenvortrag nach Grasberg ein Grasberg Rückenschmerzen und damit verbundene Symptome wie ausstrahlende Beschwerden in Arme und Beine, Empfindungsstörungen oder Kraftminderungen können unterschiedlichste Ursachen und damit auch verschiedene Behandlungsmöglichkeiten haben. Um eine möglichst exakte Zuordnung treffen zu können und so eine optimale Behandlung für die Betroffenen zu gewährleisten, ist ein zielgerichteter Einsatz der vorhandenen Untersuchungsmethoden sinnvoll und notwendig. Dr. med. Ulrich Meister, Chefarzt für Wirbelsäulenchirurgie der Klinik Lilienthal,

ist Experte für Beschwerden rund um die Wirbelsäule. Neben seiner ärztlichen Tätigkeit hält er regelmäßig Patientenvorträge. Am Dienstag, 24. April, spricht er ab 18 Uhr im „Grasberger Hof“, Speckmannstraße 58 in Grasberg. Im Rahmen des dort stattfindenden Vortrags schildert der Referent die unterschiedlichen Ursachen von Beschwerden seitens der Wirbelsäule und geht auf einzelne Untersuchungsmethoden ein. Im Nachgang des Vortrags haben Zuhörer Gelegenheit, Fragen zu allen Aspekten von Wirbelsäulenerkrankungen und -beschwerden zu stellen. (eb)

Dr. med. Ulrich Meister ist Referent des Vortrags. Foto: red

10. NOV. 2018 GLOCKE BREMEN Tickets: 01806 – 57 00 00* und www.eventim.de *€ 0,20/Anruf – Mobilfunkpreise max. € 0,60/Anruf

Oesterreich Orthopädietechnik GmbH & Co. KG Bürgermeister-Smidt-Str. 32 – 36 28195 Bremen Tel. 0421-790 030 Fax 0421-790 03 22 Wir freuen uns außerordentlich, Andreas Kludaß in unserem Unternehmen begrüßen zu dürfen. Andreas Kludaß bringt als Orthopädie-Schuhmachermeister viel Know-how und Erfahrung in der Fertigung von orthopädischen Maßschuhen und Fußbettungen mit. Somit finden jetzt auch Menschen mit Fußdeformitäten oder dem diabetischen Fußsyndrom bei Oesterreich Orthopädietechnik einen kompetenten Ansprechpartner. Sollten Sie als Patient mit unserem Orthopädie-Schuhmachermeister in Kontakt treten wollen, so bitten wir Sie, uns unter unserer Zentralnummer 0421-790030 im Hauptgeschäft anzurufen. Wir rufen Sie dann zurück, um mit Ihnen entweder in unserem Hauptgeschäft, unserer Filiale Vahr, oder auch bei Ihnen zu Hause einen Termin zu vereinbaren. Ihr Oesterreich-Team www.ot-oesterreich.de

• info@oesterreich.de


11 S port „RB hat die Qualität für diesen Rhythmus“

Sonntag, 15. April 2018

sport

Im Sonntagsspiel erwartet Werder heute Leipziger, die zuletzt zwei empfindliche Niederlagen kassierten Lars Lenssen Besonders beliebt ist RB Leipzig nach seinem komentenhaften Aufstieg in die Fußball-Bundesliga bei der Kon­­ kurrenz nicht. Für volle Stadien sorgt der Klub, der von einem östterreichischen Getränkehersteller gepusht wird, aber dennoch. Werders heutiges Heimspiel (18 Uhr, Weser-Stadion) gegen Leipzig ist ausverkauft. Auch weil viele Fußballfans sich vom Aufeinandertreffen der Grün-Weißen mit den Bullen ein Offensivspektakel erhoffen. „Ich erwarte ein rassiges Spiel und bin mir ziemlich sicher, dass wir auch Torchancen erleben werden“, meint Werder-Trainer Florian Kohfeldt. Er selbst ist verantwortlich für den unter seiner Regie wiederentdeckten Bremer Offensivgeist. Auf der Gegenseite wird am Sonntag eine Mannschaft auflaufen, die im Spiel nach vorne über riesige Qualität verfügt, auch wenn mit Timo Werner der wohl gefährlichste Leipziger momentan angeschlagen ist und sein Einsatz auf der Kippe steht. „Werner hat eine wahnsinnige Geschwindigkeit mit und ohne Ball. Aber auch wenn er gegen uns nicht spielen kann, dann haben sie einen Poulsen oder Forsberg“, sagt Kohfeldt und sieht da nicht unbedingt einen riesigen Qualitätsunterschied. Was vielleicht den Unterschied zwischen Werder und Leipzig ausmachen könnte,

Lars Lenssen Tel. 04 21 - 36 66 116 lars.lenssen@weserreport.de

werder-splitter Nordmänner fallen aus Verteidiger Ludwig Augustinsson und Angreifer Aron Johannsson werden nicht rechtzeitig fit zum Leipzig-Spiel.

Von der ersten Sekunde an „Wir wollen von der ersten Sekunde an jeden im Stadion spüren lassen, dass die Intensität da ist“, kündigt WerderTrainer Kohfeldt an, dem diese Einstellung zuletzt beim 1:2 in Hannover gefehlt hatte. Kohfeldts Einschätzung zu RB Leipzig ist nah an der Grenze zur Schwärmerei: „Sie haben enorme Stärken was Pressing, Tempo angeht und unglaubliche individuelle Qualität“, findet der Coach.

„Waren nur Kleinigkeiten“ „Wir müssen schneller und genauer spielen“, sagt Werder-Verteidiger Marco Friedl auf die Frage, was Werder im Vergleich zum stark kritisierten Hannover-Spiel ändern müsse. Friedl ist überzeugt, dass es lediglich Kleinigkeiten sind, die es abzustellen gilt.

Anzeige

Bundesliga

30. Spieltag

VfL Wolfsburg - FC Augsburg

0:0 (0:0)

Zuschauer: 23.512, Tore: Fehlanzeige

TSG Hoffenheim - Hamburger SV

2:0 (2:0)

Zuschauer: 30.150 , Tore: 1:0 Gnabry (18.), 2:0 Szalai (27.)

Hertha BSC - 1. FC Köln

2:1 (0:1)

Zuschauer: 49.253, Tore: 0:1 Bittencourt (29.), 1:1 Selke (49.), 2:1 Selke (52.)

Bayer 04 Leverkusen - Eintracht Frankfurt

4:1 (1:1)

Zuschauer: 30.210, Tore: 1:0 Brandt (20.), 1:1 Fabian (23.), 2:1 Volland (71.), 3:1 Volland (77.), 4:1 Volland (88.)

VfB Stuttgart - Hannover 96

1:1 (0:0)

Zuschauer: 57.131, Tore: 1:0 Thommy (53.), 1:1 Füllkrug (90.+1)

Bayern München - Bor. Mönchengladbach

–:– (–:–)

Spiel war bei Redaktionsschluss noch nicht beendet.

Schalke 04 - Borussia Dortmund

heute, 15.30 Uhr

Werder Bremen - RB Leipzig

heute, 18.00 Uhr

1. FC Mainz 05 - SC Freiburg

Montag, 20.30 Uhr

Tore Punkte Nächster Spieltag: Tabelle

Torjäger 1. Lewandowski (Bayern) 2. Volland (Leverkusen) 3. Petersen (Freiburg) Aubameyang (Dortmund)

o. Gew., Stand: 14.04.18, 18.00 Uhr

Freitag, 20. April Gladbach - Wolfsburg Samstag, 21. April Leipzig - Hoffenheim Frankfurt - Hertha HSV - Freiburg Hannover - Bayern Stuttgart - Bremen Dortmund - Leverkusen Sonntag, 22. April Augsburg - Mainz Köln - Schalke Tore 26 14 13 13

1. Bayern München 76:21 72 2. FC Schalke 04 45:33 52 3. Borussia Dortmund 57:39 51 4. Bayer 04 Leverkusen 55:37 51 5. TSG Hoffenheim 52:42 46 6. Eintracht Frankfurt 41:37 46 7. RB Leipzig 44:41 46 8. Borussia M’gladbach 38:43 40 9. Hertha BSC 35:35 39 1 0. VfB Stuttgart 27:35 39 11. FC Augsburg 38:40 37 12. Werder Bremen 33:35 36 13. Hannover 96 38:44 36 14. VfL Wolfsburg 30:37 30 15. SC Freiburg 26:48 30 16. 1. FSV Mainz 05 30:47 27 17. Hamburger SV 23:48 22 18. 1. FC Köln 29:58 21

Im Hinspiel mussten sich Thomas Delaney und Werder trotz einer starken Leistung mit 0:2 geschlagen geben.  ist die körperliche und geistige Frische. Während Werder neun Tage Zeit hatte, sich auf RB vorzubereiten, waren die Leipziger zuletzt im Spielund Reise-Stress. Mit dem Europa-League-Aus in Marseille am vergangenen Donnerstag und der 1:4-Bundesliga-Heimpleite drei Tage zuvor gegen Leverkusen kassierte

der Tabellensiebte (punktgleich mit Platz 5) zwei empfindliche Stimmungsdämpfer. „Ich habe auch gedacht, dass wir schon einen Schritt weiter sind“, gab RB-Trainer Hasenhüttl nach der Niederlage in Marseille zu, und war enttäuscht, dass sich sein Team durch die stimmungsgewaltige Kulisse hatte ein-

schüchtern lassen. Werner, der zuvor in der EuropaLeague an sechs von sieben Leipziger Treffern beteiligt gewesen war, hatte Hasenhüttl in Marseille sicherheitshalber draußen gelassen. „Abschreiben sollte man uns nicht – wir können kämpfen“, kündigt Hasenhüttl vor dem Werder-Spiel an, in dem

Trainingslager im Voralpenland Werders Bundesliga-Profis werden in der kommenden Saisonvorbereitung vom 4. bis zum 10. August 2018 im Golf Resort Achental in Grassau im Chiemgau Station machen. Zum ersten Mal reist das Team ins bayerische Voralpenland. „Wie zuvor schon im Zillertal, erwarten uns in Grassau hervorragende Trainingsbedingungen, die uns optimale Voraussetzungen für den Endspurt der Vorbereitung bieten“, so Werder-Trainer Florian Kohfeldt, der seine erste Saisonvorbereitung als Chefcoach des Bundesligateams bestreiten wird. Im Golf Resort Achental gibt sich regelmäßig die nationale Fußball-Elite die Klinke in die Hand. Der 1. FC Nürnberg, der VfB Stuttgart, Mainz 05, RB Leipzig, Schalke 04, der VfL Wolfsburg sowie die U21 Europameister absolvierten hier schon Trainingslager. Neben den Profiklubs machen auch die Schiedsrichter der ersten und zweiten Bundesliga regelmäßig Station im VierSterne-Resort. Das Golf Resort Achental verfügt über 210 größtenteils neu eingerichtete Zimmer und Suiten, Restaurant, Weinkeller, Kaminbar, Lounge sowie einem Wellnessgebäude mit Saunen, Schwimmbad, Fitnesscenter und Spa auf. Der hauseigene 18-LochGolfplatz und die Golfakademie mit großzügigen Übungsanlagen grenzen unmittelbar an das Hotel. Der Chiemsee und die Berge in unmittelbarer Nähe des Resorts bieten vielfältige Freizeitmöglichkeiten, von denen die Werder-Profis in der heißen Phase der Vorbereitung nur einen kleinen Teil genießen werden können.

» 1,7 KM DAK KIDS RUN » 5 KM RUN » 10 KM SPEED RUN » 10 KM RUN JETZT ANMELDEN AUF SPORTSCHECK.COM/RUN

Foto: Nordphoto

RB seine Ambitionen auf einen Champions-League-Platz unterstreichen will. Dass die Leipziger körperlich dazu in der Lage sind, drei Spiele in sieben Tagen zu bestreiten, da hat WerderTrainer Kohfeldt keine Zweifel: „Sie haben die Qualität und die Mannschaft für diesen Rhythmus.“


Modernisierungs

Messe

stadthalle osterholzscharMbeck

PLANEN . BAUEN . WOHNEN . LEBEN

21. + 22. apr il 10 – 18 uhr

eintritt frei

BESUCHEN SIE UNS AUF DER ... 2 1• + 2 2 •

A PRIL

10 -18 UHR STADTH ALMBELECK OST ERH OLZ-SC HAR

Osterholz-Scharmbeck Hördorfer Weg 33-37 0 47 91 - 804 -500 www.meyerhoff.de

Volksbank-Vorstandsmitglied Jan Mackenberg (links) und -Marketingleiter Jens Themsen stellten am Donnerstag das Programm der diesjährigen Modernisierungsmesse vor. Foto: Bosse

Ideen aus Holz - und mehr

Ideen rund um die Immobilie

Andreas Brünjes · Zimmermeister Am Knorren 3 · 27711 Osterholz-Scharmbeck

Tel: 04791 7501

www.bruenjes-diezimmerei.de Das lohnt sich – immer noch! Wer jetzt richtig rechnet gewinnt. Deutlich gesunkene Preise für Solaranlagen und Eigenverbrauch gleichen den Rückgang der Vergütung aus!

Nutzen Sie Ihre Immobilie bzw. Gewerbeobjekte richtig! Wir zeigen Möglichkeiten, die echte Rendite bringen. 04791 /9646-0

Wir beraten Sie. www.aukos.de

zertifizierter E-Check Service Telefon (04791) 80 752-00 · Telefax (04791) 80 752-29 www.blomeelektrik.de · Info@blomeelektrik.de

Volksbank Osterholz-Bremervörde lädt zur 15. Modernisierungsmesse in die Stadthalle H E I KO B O S S E Osterholz-Scharmbeck Die geballte Leistungsstärke des regionalen Handwerks präsentiert die Volksbank Osterholz-Bremervörde einmal jährlich im Rahmen ihrer Modernisierungsmesse. Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit: In der Osterholz-Scharmbecker Stadthalle versammeln sich insgesamt 31 regionale Handwerksunternehmen rund um die Themen Planen, Bauen, Wohnen und Leben. Für die Volksbank ist es die mittlerweile 15. Modernisierungsmesse. „Tausende von Besuchern sprechen für sich und für den großen Erfolg dieser Messe“, sagt Vorstandsmitglied Jan Mackenberg. Wichtig sei den Organisatoren, eine Fachmesse mit regionalen Ausstellern zu bie-

ten. „Pro Gewerk haben wir dabei maximal zwei Unternehmen am Start. Und die sprechen sich dann auch in der Regel noch ab, um thematisch Überschneidungen zu vermeiden“, so Mackenberg. Die Stadthalle habe sich dabei in den vergangenen Jahren als geeigneter Veranstaltungsort etabliert. „Wir sind hier wetterunabhängig und die Besucher finden eine optimale Parksituation vor“, erläutert Volksbank-Marketingleiter Jens Themsen. Die Wertschätzung der Modernisierungsmesse seitens der teilnehmenden Aussteller macht er unter anderem auch daran fest, „dass in der Regel die Chefs selbst am Stand vertreten sind. So pflegen die Betriebe natürlich auch ein gutes Netzwerk untereinander.“ Fester Bestandteil einer je-

den Modernisierungsmesse ist auch ein Sonderkreditprogramm der Volksbank Osterholz-Bremervörde. Das bedeutet: Besucher können sich an beiden Messetagen, jeweils von 10 bis 18 Uhr, ein bestimmtes Kreditvolumen zu einem Sonderzins reservieren lassen. In welchem Bereich der liegen wird, möchte die Volksbank erst kurz vor der Messe bekanntgeben. Für die Reservierungsgespräche stehen dann direkt auf der Empore der Stadthalle Kunden- und Baufinanzierungsberater der Volksbank zur Verfügung. „Im vergangenen Jahr wurden rund 300 solcher Gespräche geführt. Unsere Kollegen haben da richtig gut zu tun“, sagt Marketingleiter Jens Themsen. Außerdem wartet auf die Besucher der Modernisierungsmesse, die am Eingang

mit einer Blume begrüßt werden, wie in jedem Jahr auch wieder ein Gewinnspiel. Dabei können sie einen 1.000-Euro-Gutschein gewinnen, der im Anschluss an die Veranstaltung bei einem der teilnehmenden Handwerksbetriebe eingelöst werden kann. „Das ist immer eine beliebte Aktion für die Besucher und wir unterstützen auf diese Weise natürlich auch die Aussteller“, so Vorstand Jan Mackenberg. Übrigens: Als „Rahmenprogramm“ fungiert die auf dem Außengelände der Stadthalle stattfindende Autobörse (siehe Artikel auf Seite 4 dieser Ausgabe). „Die beiden Fachmessen profitieren dabei voneinander und bieten den Besuchern so doppelte Attraktivität“, sagt Jens Themsen. ■ Der Eintritt ist frei.

KPS Verlags GmbH Satztechnik, Auftrag359974, KdNr.3560735, StichwortPennigbüttel, FarbenTechnik4c /901;4c /902;4c /903;SetzerPST VertreterAlexander Born OHZ Größe (SPxMM)2x63 Ausgaben[130] Woche5/2018

STADTH ALMBELECK OST ERH OLZ-SC HAR

Osterholz-Scharmbeck • Hördorfer Weg 33-37 0 47 91 - 804 -500 • www.meyerhoff.de

1912

ie erb etr

s e it

10 -18 UHR

rbetrieb Meiste

eist

A PRIL

Ob eine Dachsanierung oder gleich eine ganz neue Eindeckung – Eckhard Kopp (Mitte) von Dachtechnik Kopp aus Hambergen stand bei der Modernisierungsmesse im vergangenen Jahr gerne Rede und Antwort. Archivfoto: de Haan

M

2 1• + 2 2 •

Thomas Bargmann, Dennis Dirschauer und Claas Wellbrock (v. l.) informierten im Vorjahr am Stand von Wellbrock/Heinrich Mehrtens – Reith- & Ziegelbedachungen über Holzfaserdämmstoffe bei der Dachsanierung. Archivfoto: Möller

b

BESUCHEN SIE UNS AUF DER ...

• Dachbaustoffe • Photovoltaik • Abdichtungen

DACHTECHNIK GMBH

• Isolierungen • Dachklempnerei • Asbest-Entsorgungen

27729 Hambergen • Bremer Straße 35 Tel. 04793 / 81 90 · Fax 82 40 · www.kopp-dachtechnik.de

H e i n r i c H M e H rt e n s

Wellbrock r eitH -

und

 Reithdacheindeckungen  Ziegeldacheindeckungen  Wärmedämmarbeiten  Bauklempnerarbeiten  Außenwandbekleidungen  Flachdacharbeiten  Schornsteinkopfbekleidung  Dachflächenfenster

Z iege lbedacH ung en

Lange Reihe 21 · 27729 Hambergen-Heilsdorf Tel. 04793 - 2314 · Fax. 04793 - 95 78 800

www.dachdecker-wellbrock.de


MODERNISIERUNGS

MESSE P L A N E N . BA UE N . WO H N E N . L E B E N

21. +22 . APRIL

Volksbank eG · Marktstraße 1– 5 27711 Osterholz-Scharmbeck · vbohz.de

10 – 18 U H R

NUR GÜLTIG AN DEN MESSEUND FINANZIERUNGSTAGEN:

S T A D T HC HAA R MLBLE CEK

1,54%

OSTERHOLZ-S

*

EFFEKTIVER JAHRESZINS

modernisierungsmesse.de

10 JAHRE FEST

DER MODERNISIERUNGSMESSE 2018 IN OSTERHOLZ-SCHARMBECK:

Blome

In d El ust ek rie tr El oni e k In ktro st al la tio ne n

IHRE AUSSTELLER

* Sonderkonditionen sind gültig bis zu 60 % des ermittelten Beleihungswertes und bei einem Nettokreditbetrag ab 10.000,00 €. Beispielrechnung: Nettodarlehensbetrag 50.000,00 €, fester Sollzinssatz: p. a. 1,51 %, Sollzinsbindung 10 Jahre, Laufzeit 37 Jahre und 4 Monate, 2 % Tilgung, anfängliche monatliche Rate 146,25 €, Anzahl der Raten 448, zu zahlender Gesamtbetrag 65.414,19 €, effektiver Jahreszins 1,54 % p. a. Weitere Kosten fallen für die Bestellung der Sicherheiten (z. B. Notarkosten, Kosten für das Grundbuchamt) sowie für eine Gebäudeversicherung an. Darlehensvergabe nur bei ausreichender Bonität. Voraussetzung für die Gewährung des Sonderzinssatzes ist eine persönliche Reservierung auf der Modernisierungsmesse oder den Finanzierungstagen.

ELEKTRO-FACHBETRIEB

GmbH & Co. KG Osterholz-Scharmbeck Unter den Linden 21

zertifizierter E-Check Service


14

R EISE

Sonntag, 15. April 2018

Geisterstunde in der Hauptstadt „Ghost – Das Musical“ läuft noch bis zum 7. Oktober im Theater des Westens in Berlin

MARINOS KALOGLOU

Kristallklares Wasser, kleine Inseln, versteckte Buchten und sehr viele Strände – gerade Badeurlauber kommen in Kroatien bestimmt nicht zu kurz. Foto: FTI

„Sprit-Zuschuss“ von FTI Kroatienurlaub mit dem eigenen Auto lohnt sich in diesem Jahr: Reiseveranstalter FTI gibt bei Eigenanreise an die Adria einen „Sprit-Zuschuss“ für den Sommerurlaub 2018, der als Ermäßigung auf den Übernachtungspreis angerechnet wird. „Wir möchten Selbstfahrer mit der Aktion belohnen. Der Rabatt kann beispielsweise zum Tanken oder um die Kosten für die Autobahnvignette zu decken, eingesetzt werden“, erklärt Luca Picone Chiodo, Group Head of Destination Croatia bei FTI. „Damit sparen Familien mit zwei Vollzahlern bei einem zweiwöchi-

gen Kroatienurlaub mit dem eigenen Auto 56 Euro.“ Die über 100 Hotels, die im Rahmen der Aktion buchbar sind, liegen in den klassischen Eigenanreise-Regionen Kroatiens: Istrien, Nord- und Mitteldalmatien. Die Auswahl reicht von Appartement-Anlagen über Familienresort bis hin zu charmanten Boutiquehotels. Die Ermäßigung von zwei Euro pro vollzahlendem Reisenden und Nacht wird bereits ab einer Hotelübernachtung gewährt und direkt vom Reisepreis abgezogen. ■ Buchungen und Informationen unter fti.de sowie im Reisebüro. (red)

Berlin ist immer wieder eine Reise wert. Die vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt abklappern, das Einkaufserlebnis im Luxuswarenhaus Kadewe und in den unzähligen Boutiquen der Metropole genießen – die deutsche Kapitale bietet jede Menge Möglichkeiten für einen gelungenen City-Trip. Ein weiterer Grund an die Spree zu kommen ist das Theater des Westens. Auf dessen Bühne spukt es nämlich seit geraumer Zeit. Rückblende ins Jahr 1990: Weltweit zieht die US-Fantasykomödie „Ghost – Nachricht von Sam“ Millionen von Zuschauern in die Kinosäle. Das Schicksal von Sam Wheat (Patrick Swayze) und Molly Jensen (Demi Moore), deren junges Glück nach einem Überfall mit dem Tod Sams abrupt beendet wird, rührt die Menschen. Der Rest der Geschichte ist bekannt: Sam kann nicht loslassen, streift als Geist durch New York herum, kommt schnell dahinter, dass sein Tod kein Zufall war und seine Geliebte in großer Gefahr schwebt. Er möchte Molly eine Nachricht zukommen lassen. Da er aber für die Menschen unsichtbar ist, gestaltet sich das Ganze als unmöglich – bis das Medium Oda Mae Brown (Whoopi Goldberg) ins Spiel kommt. Sie kann ihn

zwar nicht sehen aber dafür hören ... Zurück nach Berlin: Im Stage Theater des Westens sind die Geister los: Mit großem Erfolg läuft dort noch bis zum 7. Oktober „Ghost – Das Musical“. In den Hauptrollen der internationale Musicalstar Willemijn Verkaik als Molly und Alexander Klaws als Sam. Klaws ging 2003 als erster Sieger der TV-Show „Deutschland sucht den Superstar“ hervor, legte mit drei Nummer-1-Hits eine ordentliche Pop-Karriere hin und zählt mittlerweile zu den beliebtesten Musicalstars der Republik. Dritte im Bunde ist Marion Campbell, die in die Rolle der Oda Mae schlüpft. Die Musical-Story ist nah ans Original angelehnt. Im Theater sitzen vornehmlich Paare, die den Blockbuster bestimmt nicht nur einmal gesehen haben. Das Publikum reagiert auf bekannte Szenen und Zitate: Schon im Film haben wir gelernt, dass Töpfern auch sexy sein kann – das ist es immer noch, schließlich löst die Szene bei vielen Paaren Kuschelalarm aus. Lautes Gelächter gibt es weiterhin beim Dialog zwischen Sam und Oda

15 Tage

ab

3.149

dessen restliche Musik zeichnen Eurythmics-Star Dave Stewart („Sweet dreams“) und Glen Ballard, der schon für Michael Jackson „Man In The Mirror“ schrieb, verantwortlich. Das Duo steuerte insgesamt 24 neue Songs für das Musical bei. Ebenfalls neu: Zuschauer können die berühmte Töpferszene im Foyer des Theaters nachstellen und den Moment für die Ewigkeit in einem Selfie einfangen. Einmal Sam und Molly sein – ein krönender Abschluss für eine gelungene Musical-Darstellung, bei der vom Cast bis zur Kulisse alles stimmte. ■ Mehrmals im Jahr bietet TUI spezielle Preisaktionen an, wie etwa den Musicalmonat im April. Dabei sind Ersparnisse von rund 30 Prozent möglich. Aktuell kosten bei den Hannoveranern zwei Übernachtungen im Hotel am Steinplatz im Doppelzimmer mit Frühstück und Eintrittskarte für „Ghost – Das Musical“ in der Preiskategorie 3 für Samstagabend ab 281 Euro pro Person. Sparpotenzial bieten auch Städteaufenthalte über ein langes Wochenende, wenn der Musicalbesuch auf Sonntagabend gelegt wird.

Willemijn Verkaik und Alexander Klaws sind Molly und Sam in der Produktion des Stage Theater des Westens: „Ghost – Das Musical“ Foto: obs/Stage Entertainment Berlin/Marcel Schaar/ stage

ReisetreffGruppenreisen in 2019

Norwegen mit Spitzbergen

Mae, wenn er sie bittet: „Sagen Sie ihr, sie ist in Gefahr!“ und sie ihn anraunzt: „Das können Sie ihr doch nicht so hinknallen!“ und daraufhin – zu Molly gewendet – sagt: „Molly, Sie sind in Gefahr, Kleines.“ Zugegeben, als Zuschauer braucht man etwas Zeit, um sich an die neuen Protagonisten zu gewöhnen: die Molly ist jetzt blond und hat lange Haare statt dunkler Bobfrisur, bei Sam denkt man erst an den Superstar und dann an den Banker. Die beiden machen aber einen sehr guten Job. Spätestens, wenn sich die Verliebten „Oh, my love, my darling, I’ve hungered for your touch“ schmachtend zusingen, haben sie das Publikum gepackt. „Unchained Melody“ von den Righteous Brothers ist – wie im Film – der Ohrwurm d e s Musicals. Für

,-

15 Tage zur besten Reisezeit mit der Mein Schiff 4 ise An- und Abre l ie K nach/von geschenkt

Termin: 30. Juni - 14. Juli

2019

Preis pro Person: Innen ab 3.149,Aussen ab 3.499,Balkon ab 3.779,-

Reiseverlauf: Kiel - Seetag - Bergen - Geirangerfjord und

DAS EVENT ZUM S A I S O N S TA R T

Hellesylt/Sunnylvsfjord - 2 Seetage - Honningsvag/Nordkap und Seetag - Longyearbyen/Spitzbergen - Seetag - Tromso Seetag - Trondheim - Ålesund - Seetag - Kiel

Kurzreise mit Oslo und Kopenhagen

S A M S TAG , 2 1 . A P R I L

5 Tage

5 Tage über Pfingsten mit der neuen Mein Schiff 1

ab

819

Termin: 06. Juni - 10. Juni

Pfingsten 2019

,-

18.05. – 19.08.18

2019 J E T Z T 10 % Z U S C H U S S F Ü R E I N E N C 7 5 0 S O D E R N C 7 5 0 X S I C H E R N 1)

Preis pro Person: Innen 819,Balkon ab 939,-

Feiern Sie mit uns den Saisonstart und lassen Sie sich begeistern von neuen Modellen wie der GL1800 Gold Wing.

Reiseverlauf:

Kiel - Seetag - Oslo Kopenhagen - Kiel

Mein Schiff von TUI Cruises

Am 25. April um 19.00 Uhr im Reisetreff Bremen

Sichern Sie sich als Motorrad-Wiedereinsteiger beim Kauf einer neuen Honda NC750S oder NC750X Verkauf, Beratung nur inner10% Nachlass auf dieund UVPProbefahrt (inkl. Überführung). Schnell sein lohnt sich, denn das Angebot ist halb der gesetzlichen Ladenöffnungszeiten. deutschlandweit auf 500 Zuschüsse limitiert. 1) 10% Nachlass auf die UVP (inkl. Überführungsgebühr) für eine neue NC750S oder NC750X ohne Doppelkupplungsgetriebe (DCT). Das Angebot gilt nur für die ersten 500 Zuschüsse. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Nur bei teilnehmenden Händlern.

Eine Anmeldung ist erforderlich! Teilnahmegebühr 5,- pro Person

Am Wall 137 - 139 28195 Bremen Tel. (0421) 696644-0

Obernstraße 88 28832 Achim Tel. (04202) 6041

www.die-perfekte-kreuzfahrt.de Reiseveranstalter: TUI Cruises GmbH, Heidenkampsweg 58, 20097 Hamburg. Reisevermittler: Reisetreff, Inhaber Matthias Preusche, Obernstr. 88, 28832 Achim.

ÜBERSEESTADT

BLGFORUM & GENERATORENHALLE

Die größte archäologische Entdeckung des 20. Jahrhunderts. Die Armee des Qin Shi Huang Di, 1. Kaiser von China, erobert Bremen!

Honda Roadshow 2018

LEBE DAS LEBEN. LIEBE DAS BIKE.

Änderungen vorbehalten

Infoabend

BREMEN

www.terrakottaarmee.de


& BAUEN N WOHNE

KÜCHE & BAD

25% Rabatt

Farbige Spülen voll angesagt Küchenspülen bekennen Farbe: Mittelbraun wie zart schmelzende Schokolade oder doch lieber ein paar Nuancen dunkler wie Zartbitter. In blassem Steingrau, etwas kräftiger und lebhafter wie Beton oder in Tief-Anthrazit. Golden anmutend wie der Wüstensand. In gebrochenem Weiß, das an Magnolienblüten im Frühling erinnert. Strahlend weiß wie ein Gletscher. Samtig mattschwarz und ebenso geheimnisvoll. Oder in klaren, kräftigen Farbtönen wie Sonnengelb, Smaragdgrün, Korallenrot und Mitternachtsblau. „Die sehr große Farbauswahl bei den neuen Keramik- und Granit-Spülen macht so richtig Lust auf eine der vielen inspirierenden Nuancen, denn sie ermöglicht es dem Küchenplaner, sie optimal auf das gesamte Küchendesign und Interieur abzustimmen“, sagt Kirk Mangels, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e. V. (AMK). Und ergänzt: „Als wichtiger Hotspot, an dem rund zwei Drittel aller vorbereitenden Küchenarbeiten anfallen, kommt diesen attraktiven und zugleich hochfunktionalen Spülzentren eine besondere Rolle zu. Darum sollte man eine Küchenspüle auswählen, die hinsichtlich Farbe, Design und Materialeigenschaften gleichermaßen viel Freude, Inspiration und Komfort in den Alltag bringt.“ Verbraucher haben die Wahl zwischen zwei natürlichen und nachhaltigen Materialien – dem Klassiker: hochwertige Keramik beziehungsweise Feinsteinzeug. Und von Menschenhand geschaffenem Stein: Granit beziehungsweise Quarz-Komposit. Aufgrund des sehr hohen Quarzanteils, dem härtesten Bestandteil von Granit, werden Küchenspülen aus diesem Verbundwerkstoff Granit-Spülen genannt. Beide Werkstoffe punkten

mit großer Robustheit gegenüber Flecken, Schnitten und Kratzern. Außerdem sind sie langlebig, kälte- und hitzebeständig, hygienisch und sehr pflegeleicht. „Da beim Arbeiten in der Küche die meiste Zeit an der Spüle verbracht wird, sollte dieses

multifunktionale Vorbereitungsund Spülcenter, das es in so vielen Farben, Formen und Abmessungen gibt, auch nach dem eigenen persönlichen Geschmack ausgewählt werden. Beispielsweise eine farbige Keramik- oder Granit-Spüle mit einer im Farbton entsprechend abgestimmten

25 Jahre

Diverse Türen Bodenbeläge &

Küchenarmatur. Oder auch der Edelstahl-Klassiker, der sich genauso gut in die individuelle Wunschküche integrieren lässt“, so das Resümee von AMK-Geschäftsführer Kirk Mangels. ■ Mehr Infos im Fachhandel sowie beispielsweise unter amk. de im Netz.

…Ihr Partner rund ums Holz

Rauspund

Konstruktionsvollholz/Brettschichtholz

21 x 121 mm m2 e 7.95 24 x 121 mm m2 e 9.95 28 x 121 mm m2 e 11.95

13 m langes, gehobeltes Bauholz von 6 x 10 cm bis 16 x 28 cm, auch im Zuschnitt erhältlich z.B.: 6 x 10 cm m e 2.95

Fassadenpaneele

Lärchenbretter

HardiePlank®

Fassadenpaneele Diverse Farben m. Holzmaserung, witterungs-, ungeziefer- und feuerbeständig

34.95

m2 e 24 x 160 sägerau 21 x 150 gehobelt

Sibirische Lärche mm m e 1.98 Fassadenprofilbretter 26/17 x 146 mm mm und gefast Rhombus-Leisten m e 2.45 27 x 68 mm

Kiefer Kdi FSC 180 x 80 cm

19.95

29.95

me

2.45

sichtschutzzäune Weidengeflecht

vorgartenzaun

ab St.

m2 e

180 x 180 cm

29.95

ab St.

e

e

ab St.

79.99

e

zaunserie seeland rustikaler bretterzaun

-25% 56.25

74.99

e

mÜlltonnenboxen 150x90x 120 cm

ab St.

159.99

e

75x90x 120 cm ab St.

89.99

225x90x120 cm

e

Kiefer/Fichte, druckimprägniert grün, Bausatz jeweils lose, mit Deckel für 240-l-Tonnen

Was Farbe bewirkt, zeigt diese Gute-Laune-Komposition in freundlichem Sonnengelb, mit ruhigen weißen und lebhaften Holzoberflächen. Die glänzende Keramik-Spüle hat eine schmutz- und wasserabweisende Oberfläche. Foto: AMK

Wenig Fläche – viel Luxus

Mit seiner außergewöhnlichen Optik macht das kompakte Waschbecken eine tolle Figur. Foto: epr/Villeroy & Boch

Selbst auf wenig Platz lassen sich die Bäder designstark und komfortabel einrichten. Das freut vor allem die Hausbewohner, die von einer eigenen Wellnessoase träumen. Fast die Hälfte aller deutschen Privathaushalte verfügt nämlich über ein kleines Bad, entsprechend sind sie fester Bestandteil der Wohnkultur hierzulande. Und fehlende Größe bedeutet ja nicht gleichzeitig, dass es an hochwertiger Ausstattung mangeln muss. Auch Kleinstbäder bieten nämlich heutzutage große Möglichkeiten und mausern sich immer häufiger zu klei-

nen Wohlfühloasen. Im Fachhandel sind Badkollektionen erhältlich, die intelligente und optimale Lösungen für kleine Räume bieten. Die geringen Abmessungen der Keramik und Möbel, kleine Spiegel und praktische Accessoires sorgen auch hier für größtmöglichen Komfort. Zudem entsteht mit den Platz sparenden Schränken und Regalsystemen eine Gestaltungsfreiheit, die sonst nur großen Badezimmern vorbehalten ist. ■ Weitere Informationen gibt es unter villeroy-boch.de im Internet sowie beim hiesigen Fachhandel.

pflanzkästen

beetrollis

Ihr Fachmann für Raumgestaltung Ihr Fachmann für Küchen und Einbaumöbel!

Hartholz

ab St.

9.95

30 cm St.

e

hochbeet

kaminholzregal

69.95

ab St.

e

doppelreck

ab St.

69.95

59.95

Telefon: 0 42 08-915 610

e

Überdachung

e

doppelschaukel

Aktion 139,99 e

e

69.95

16 mm Doppelstegplatten

154 x 38 cm Höhe 151 cm

ab St.

ab St.

e

ab

18.95

e/m2

spielanlage

inkl. Rutsche

ab e / Stück

239,99 e

terrassendielen

2.95 m ab e 4.95 m ab e 7.95 m ab e

Container-Service Tel. 04791/96 44-200 www.aso-ohz.de

Kebony

WPC

7.95 7.95 9.95 mmababee 9.95 Cumaru Cumaru 12.95 m mababee 12.95 Bangkirai Bangkirai

Fährer Flur 60 · Tel.Straße 0421 / 6512, 55 5727726 · MobilWorpswede 0171- 63 94 323 Hüttenbuscher www.kuechen-und-umzu.de Telefon: 04794/44 55 191· info@kuechen-und-umzu.de • Mobil: 0171/63 94 323 www.kuechen-und-umzu.de • info@kuechen-und-umzu.de

• Komlettmontagen • Gerätetausch • Arbeitsplattentausch • Küchenplanung Speckmannstraße 10 • 28879 Grasberg E-Mail: der-kuechenspezi@t-online.de

9.95

Thermokiefer

alles aus einer Hand

10 Jahre für Sie vor Ort

e

pflanztisch

Douglasie

Beratung - Planung - Einbau

Der DerKüchenspezia Küchenspezialist list

189.99

mit Einsatz

Abfallentsorgung im Landkreis Osterholz

Inhaber: Horst Wellbrock

ab St.

Doppelstabzaun Preise per lfdm z. B. verzinkt Farbton wie Silber

pulverbeschichtet anthrazit oder grün

Höhe 0,83 m lfdm 17,50 d 1,03 m lfdm 18,50 d 1,23 m lfdm 20,00 d

Höhe 0,83 m lfdm 19,00 d 1,03 m lfdm 22,00 d 1,23 m lfdm 25,00 d

Telefon: 0421-606644 · Fax 0421-607442

neu: keramische terrassenfliesen

Voß & Sohn GmbH 28876 Oyten · Industriestraße 70-72 Telefon: 0 42 07 / 50 15 Telefax: 0 42 07 / 72 42 Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 8.00–18.00 Uhr Sa. 8.00–13.00 Uhr

Besuchen Sie unsere Homepage

www.zaun-musfeld.de

abee mmab

Steller Heide 12 28790 Schwanewede

www.holz-voss.de


16

B remen

Kommentare

„Von Hamburg lernen“

Jagddruck ist nötig

Carsten Meyer-Heder zu seinen Plänen als Bremer CDU-Spitzenkandidat

M a rt i n B o l l m a n n

G

erade die Nutrias zeigen, welchen Schaden die zugewanderten Tierarten anrichten können. Unterwühlte Deiche, verschlammte Gräben und ausgefledderte Uferbereiche verursachen Risiken und enorme Folgekosten. Dabei hat man das Problem in Bremen so lange verschlafen, bis die vermehrungsfreudigen Nager flächendeckend zum Problem wurden. Und noch immer wurde das Jagdrecht in Bremen (anders als in Niedersachsen) nicht dahin gehend geändert, dass – wie von der EU gefordert – zumindest gegen die 35 invasiven Arten vorgegangen werden kann, die zu einer echten Gefahr für unsere heimischen Tiere und Pflanzen werden können. Einige der gebietsfremden Arten, wie der niedliche Waschbär oder der Marderhund stellen unsere Tierwelt schon heute vor massive Probleme und sind zum Beispiel eine Gefahr für die Wiesenvogelpopulation in der Wümmeniederung. Genauso wie die Nilgans, die mit ihrem agressiven Verhalten sogar Störchen und Bussarden die Horste streitig macht. Da gilt es den Jagddruck zu erhöhen, damit die Population der anpassungsfähigen Zuwanderer nicht ungebremst in die Höhe schnellt.

Eigennützige Post Hermann j. Olbermann

D

ie Deutsche Post hat sich nicht zum Sozialverein gewandelt. Wenn ihre Briefträger in Bremen künftig Senioren helfen, tun die Zusteller das nicht aus Wohltätigkeit. Das Unternehmen will damit Geld verdienen. Schließlich gehört es nur noch zu rund 20 Prozent dem Staat, die anderen 80 Prozent besitzen private Investoren. Die haben die Postaktien gekauft, um Gewinne einzustreichen. Das ist legitim. Der wachsende Online-Handel beschert der Post zwar mehr Aufträge. Denn die bestellten Produkte vom Schuh bis zum Notebook müssen ja mit Paketen verschickt werden. Gleichzeitig leidet die Post aber darunter, dass viele Leute lieber E-Mails versenden statt Briefe zu schreiben. Mit dem Seniorendienst in Bremen hat die Post ein neues Geschäftsfeld entdeckt. Der neue Service ist deshalb nicht schlecht. Im Gegenteil: Das Angebot ist hilfreich. Aber alle sollten wissen: Die Post wird es nur dann langfristig anbieten, wenn es Gewinn abwirft.

Postbote hilft Senioren

Senatorin startet ein einzigartiges Projekt Wenn der Postbote klingelt, naht Hilfe. Gemeinsam mit der Deutschen Post und den Johannitern startet Bremen das Projekt „Post persönlich“. Auf Wunsch bringt der Zustel-

Finanzsenatorin Karoline Linnert: Geld kommt per Brief.  Foto: Schlie

ler Senioren nicht nur Briefe, sondern fragt auch, wie es ihnen geht und ob sie Hilfe brauchen. Das Projekt startet im Mai in Schwachhausen und läuft zunächst bis Mitte 2019. Bei Erfolg wird es ausgedehnt. Soll der Zusteller an drei Tagen in der Woche nachfragen, kostet der Service neun Euro monatlich. Wer ihn jede Woche an sechs Tagen sprechen will, zahlt 15 Euro im Monat. Voraussetzung ist ein Vertrag mit dem Hausrufdienst der Johanniter. Dafür fallen zusätzlich knapp 40 Euro im Monat an. Insgesamt sind mehrere Vorhaben geplant, um „Senioren das Leben zu erleichtern“, wie Finanzsenatorin Karoline Linnert sagte. So können ältere Kunden der Sparkasse telefonisch Geld ordern, das dann per Post kommt. Übers Bürgertelefon 115 können sie auch Formu(hjo) lare bestellen.

Millionen für die Zukunft Balge-Viertel entsteht in Bremen

Mit dem Abriss des JacobsStammhauses und des Nachbargebäudes beginnt eine neue Ära. „Das ist der Beginn des Umbaus der Innenstadt“, freut sich Bürgermeister Carsten Sieling. Investor Johann Christian Jacobs, Spross der gleichnamigen KaffeeDynastie, hat‘s noch eine Nummer größer: „Bremen nimmt eine Vorreiterrolle ein als Stadt des 21. Jahrhunderts“. Da die Leute heute viel online bestellten, müsse die Stadt mehr bieten als Einkau-

Sonntag, 15. April 2018

fen, sagt Jacobs. Deshalb errichtet er nicht nur an der Oberstraße 18 und 20 zwei neue Häuser mit Läden. Die Stadtwaage soll zum Verweilen einladen, und auch ins Kontorhaus sollen Gastronomen einziehen. Zuvor wird es umgebaut. Der Boden der Halle abgesenkt, die Treppe am Eingang Langenstraße verschwindet und der Ausgang zur Weser wird verbreitet. „Am Handlauf zur Weser“ lautet das Motto. Insgesamt investiert Jacobs 100 Millionen Euro.  (hjo)

H e r m a n n J. O l b e r m a n n

Dass die Bremer CDU nicht im klassischen Sinne konservativ ist. Ihre Mitglieder kommen aus allen Bevölkerungsschichten. Aber wir müssen mehr junge Leute in die Partei holen.

Weser Report: Herr MeyerHeder, was haben Sie den Bremer Christdemokraten voraus, dass die Sie als Spitzenkandidaten aufstellen, obwohl Sie sich bisher nie politisch engagiert haben, nicht einmal in der Partei waren?

Wie sieht Ihr Wahlkampfteam aus? Wie Ihr Schattensenat?

Carsten Meyer-Heder: Wir versuchen, eine Aufbruchsstimmung in Bremen zu erzeugen. Dafür braucht es neue Gesichter. Ich glaube, dass ich aufgrund meiner unternehmerischen Laufbahn auch ganz andere Leute abholen kann. Im März bin ich aus voller Überzeugung in die CDU eingetreten.

Dafür ist es noch zu früh. Aber es gibt jetzt schon viele, die ihre Unterstützung zugesagt haben. Auch Leute außerhalb der Partei sagen: 2019 ist es Zeit für einen Wechsel.

Aber in Bremen sind Sie kein neues Gesicht?

Im operativen Geschäft bin ich schon längst dabei, in die zweite Reihe zu treten, damit jüngere Leute nachrücken können. Und am 7. Mai übernimmt langsam Heinz Kirchhoff meine Rolle im Unternehmen. Der kommt von außen, aber aus der Branche, und wir kennen uns schon seit 15 Jahren.

Wer übernimmt Ihre Arbeit in Ihrem Unternehmen, wenn Sie gewählt werden?

Nein, ich bin hier geboren und hier sehr verwurzelt. Mein Unternehmen ist hier, und das wird auch hier bleiben. Aber wir müssen Bremen voranbringen. Wie gehen Sie das an? Ich habe die Chance, anders an Sachen heranzugehen. Ich stehe auch für einen anderen Führungsstil, den wir auch im Unternehmen praktizieren. Mit der Erfahrung kann ich in Bremen Akzente setzen. Denn Bremen wird schlecht gemanagt. Was packen Sie als Erstes an? Wir müssen an die Bildung ran. An den Schulen fehlt es an Qualität, deshalb müssen wir eine Qualitätsoffensive starten. Wir müssen zum Bespiel von Hamburg lernen. Da gibt es vor der Einschulung eine Sprachprüfung für jedes Kind, und Hamburg hat ein Qualitätsinstitut, das den Lernerfolg dokumentiert. Solch ein Institut sollte es auch in Bremen geben. Was muss sich in den Schulen selbst ändern? Das Hauptproblem ist es,

Falls es nicht zum Bürgermeister reicht, werden Sie dann Oppositionsführer?

Carsten Meyer-Heder, Inhaber der Firmengruppe Team Neusta, führt die CDU in die Bürgerschaftswahl 2019.  Foto: Schlie genügend Lehrer zu bekommen. Bremen hat leider ein schlechtes Image. Eine gute personelle und materielle Ausstattung ist das A und O. Schreckt Bremens Image ab, wenn Ihr Unternehmen Mitarbeiter sucht? Wir haben keine Bewerbungen aus anderen Großstädten, viele Bewerbungen kommen aus dem Umland und viele Mitarbeiter von den Bremer Unis und Hochschulen. Dann können die ja nicht so schlecht sein. Nein. Die Universität hat sich toll entwickelt. Leider hat sie

den Exzellenz-Status verloren. Die Politik muss alles dafür tun, dass die Uni wieder diese Auszeichnung erhält. Ein wichtiges Thema ist auch der Wohnungsbau. Einige CDU-Abgeordnete wollen im Neustädter Hafen Wohnungen bauen. Ein Plan, der in der Partei umstritten ist. Das ist ein Thema, über das man sprechen muss. Man muss natürlich mit der Wirtschaft dort reden. Aber ich bin mir sicher, dass wir da eine Lösung finden. Was hat Sie auf Ihrer Vorstellungstour in der CDU am meisten überrascht?

Ich werde mich auf jeden Fall weiterhin politisch engagieren – wenn nicht als Bürgermeister, dann als Abgeordneter. In welcher Rolle das sein wird, das kann ich jetzt nicht sagen. Mit welchem Motto gehen Sie in den Wahlkampf? Aufbruch ist ein Signalwort. Und wir brauche Pragmatismus. Wir müssen die Probleme unabhängig von Parteigrenzen lösen. Wenn ein Grüner die gleiche Idee hat wie ich, dann sage ich: Lass uns das gemeinsam angehen. Noch haben Sie keine große politische Rede gehalten. Nein, aber auf dem Parteitag am 26. Mai muss ich ran.

Tierische Zuwanderer im Fadenkreuz Bremer Jäger erlegen vermehrt Tiere gebietsfremder Arten

M a rt i n B o l l m a n n Im aktuellen Streckenbericht des gerade zu Ende gegangenen Jagdjahres 2017/18 finden sich diesmal eine deutlich gestiegene Zahl an erlegten Tieren gebietsfremder Arten (Neozoen). Vor allem Zuwanderer wie Nutria, Marderhund und Kanadagans haben die Jäger im Bremer Stadtgebiet verstärkt ins Visier genommen und zur Strecke gebracht. Erstmals tauchen die vermehrungsfreudigen Nutria im Streckenbericht für das Gebiet der Stadtgemeinde Bremen auf: Danach wurden bis Ende März 127 Exemplare der ursprünglich aus Südamerika stammenden Biberratte erlegt. Allerdings müsse er diese Zahl wohl noch auf 195 nach oben korrigieren, erklärt der Bremer Stadtjäger Harro Tempelmann. Die zugewanderten Wühler durften nämlich erst seit vergangenem Jahr mit einer Ausnahmegenehmigung erlegt werden. Deshalb seien Meldungen über erlegte Nager wohl auch bei der Umweltbehörde eingegangen und müssten nun noch nachträglich in den Streckenbericht eingepflegt werden.

Die Kanadagans vermehrt sich zunehmend auch in Norddeutschland. Im Bremer Stadtgebiet wurden deshalb im vergangenen Jagdjahr 20 der Vögel geschossen. Foto: Bollmann Dabei müssten gerade die Nutrias verstärkt bekämpft werden und endlich ins Jagdrecht aufgenommen werden, fordert der Vizepräsident der Landesjägerschaft Bremen, Marcus Henke. Mit ihren Gängen gefährden die Wühler nämlich Deichbauwerke und richten in Uferbereichen und Gräben gewaltige Schäden an. Selbst im Blockland, wo man 144 Nutrias erlegt habe,

wachse der Bestand weiter an, berichtet Henke. Zudem könne man die Nager wegen der Brutzeit gegenwärtig nur mit Fallen bejagen, von denen man zurzeit viel zu wenige habe. Deshalb unterstütze der Deichverband die Jäger mit 4.000 Euro für die Anschaffung weiterer zehn Kastenfallen und zahle außerdem pro erlegtem Nutria 6 Euro. Obwohl die Landesjä-

gerschaft schon 2012 einen Antrag auf Bejagung der Wühler gestellt hat, wurden die Nutrias noch immer nicht ins Jagdrecht aufgenommen, sondern dürfen nur über viel umständlichere Sondergenehmigungen bejagt werden, ärgert sich Henke: „Jetzt haben wir die Nutrias überall in der Fläche.“ Das gleiche gilt übrigens für weitere neozoene Arten wie Marderhund, Nilgans und Waschbär, die in Bremen – im Gegensatz zu Niedersachsen – nicht als jagdbare Arten gelten. Dabei schreibt das EURecht die Bejagung von 37 (von insgesamt 12.000) invasiven Arten ausdrücklich vor, weil sie einen schädlichen Einfluss auf die heimische Tierwelt haben, erläutert Tempelmann. So verdränge in Brandenburg der Marderhund bereits den Fuchs und die Nilgans vertreibe mit ihrer aggressiven Art Enten, Bussarde und sogar Störche von ihren Brutplätzen. Tempelmann hofft daher, genau wie Henke, dass die Bremer Umweltbehörde möglichst zügig das Jagdrecht um diese Zuwanderer ergänzt, um die ausbreitung dieser invasiven Arten zu beschränken.


Beruf und Zukunft

Gesundheits- & Pflegeberufe & Assistenz

Ein zukunftsträchtiger Beruf

HAUS DIRSCHAUER

Die Digitalisierung der Messtechnik hat Augenoptikern neue Möglichkeiten gebracht

Wir suchen eine HAUS DIRSCHAUER

Durch die Digitalisierung verändern sich auch die Sehanforderungen – schließlich verbringen wir immer mehr Zeit vor Bildschirmen oder Displays. 90 Prozent aller Sinneseindrücke werden darüber hinaus über die Augen wahrgenommen – Augenoptiker arbeiten direkt an dieser Schnittstelle des Menschen zu seiner Umwelt. „Du bildest Zukunft“ – unter diesem Motto startet am 16. April die Woche der beruflichen Bildung. Jugendliche für eine berufliche Ausbildung zu begeistern – das gelingt nur dann, wenn neben einer abwechslungsreichen Tätigkeit eine auf der Ausbildung aufbauende Höhere Berufsbildung die Chance bietet, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. In der Augenoptik gibt es vielfältige Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung, etwa zum Augenoptikermeister oder Bachelor of Science in Augenoptik und Optometrie. Darüber hinaus kann man sich in den Bereichen Kontaktlinsen, Sportoptik oder vergrößernde Sehhilfen spezialisieren. Themenfelder wie Kundenberatung, Betriebswirtschaft und Marketing tragen ebenfalls dazu bei, immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Alten- und Pflegeheim Alten- und Pflegeheim

Betreuungskraft (m/w) nach § 43b für 20 Std./Woche

Pflegehelfer/-in

Ihre Bewerbung richten Sie bitte z. Hd. Kathy Müller und eine/n in Voll-Haus oder Teilzeit für den Tagdienst Dirschauer Bewerbung30, richten Sie bittez.z. Hd. Hd. Kathy Müller Ihre Dorfstraße Bewerbung richten bitte 27711Sie Osterholz-Scharmbeck Gern auch perHaus E-Mail an: hausdirschauer@ewetel.net Dirschauer Dorfstraße 30, 27711 Osterholz-Scharmbeck

Gern auch per E-Mail an: hausdirschauer@ewetel.net

Die Roland-Klinik ist ein Kompetenzzentrum für den Bewegungsapparat. Zur Ergänzung unserer Teams suchen wir unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) Gesundheits- und Krankenpfleger Anästhesie / IMC (m/w) Die umfassende Beratung ihrer Kunden steht bei den Augenoptikern im Vordergrund. Foto: ZVA/Skamper Bei aller Tradition birgt die Augenoptik auch Zukunftsvisionen in sich: In den letzten Jahren hat die Digitalisierung insbesondere in die Messtechnik, aber auch in die Herstellung von Brillengläsern Einzug gehalten. Bei allem technischen Fortschritt erfordern neue Ver-

fahren jedoch mehr denn je eine solide fachliche Ausbildung, um Menschen individuell beraten zu können und mithilfe neuester Technologien zu optimalem Sehen zu verhelfen. Die Woche der beruflichen Bildung vom 16. bis 20. April 2018 wird ausgerichtet vom

Wir suchen für sofort (m/w/d): Die AWO Bremen. Ihr neuer Arbeitgeber. Die AWO Bremen ist ein moderner Wohlfahrtsverband mit hohem fachlichen und qualitativen Niveau. Mehr Informationen zur AWO als Arbeitgeber und Ihren Möglichkeiten finden Sie unter www.jobs-awo-bremen.de Wir suchen für unsere ambulanten und stationären Pflegedienste unbefristet oder als Aushilfen ab sofort oder später

Pflegefachkräfte Pflegehelfer*innen Medizinische Fachangestellte Wir bieten Ihnen • Bezahlung nach dem Tarifvertrag Altenpflege in Bremen • 30 Tage Urlaub und Jahressonderzahlung • Verlässlicher Dienstplan und Wunschplan für Aushilfen • Gute Einarbeitung mit einem netten Team Bitte rufen Sie uns an: 0421-69 14 275, Frau Theune oder senden Sie Ihre Bewerbung an: personal@awo-bremen.de

Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und weiteren Partnern. Schirmherren sind Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender. Mehr Informationen zum Beruf des Augenoptikers findet man unter zva.de im Internet.

Für weiterführende Informationen besuchen Sie uns gern online: www.roland-klinik.de/karriere Roland-Klinik gemeinnützige GmbH Niedersachsendamm 72/74, 28201 Bremen www.roland-klinik.de

www.zipzeit.de

Wir suchen für sofort (m/w): • med. Fachangestellte • Erzieher • med. Schreibkraft • Heilerziehungspfleger • Pflegehelfer

Assistenten • Sozialpäd. VZ/TZ im Raum Bremen

Raum HB / VER / OHZ / DEL / OL

ZIP Zeitarbeit + Personalentwicklung GmbH

ZIP Zeitarbeit + Personalentwicklung GmbH Westerstraße 10 -14 • 28199 Bremen

Westerstr. 10 - 14 • 28199 Bremen • Tel.: 0421 17381-0

Telefon: 04 21 / 173 81-0 • www.zipzeit.de

Der Stellenmarkt jeden Sonntag im

STARK FÜR ANDERE

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) in Voll- oder Teilzeit für unseren Pflegepool Für den Aufbau eines Pflegepools suchen wir zur Unterstützung der Teams auf den Stationen bei pflegerischen Engpässen motivierte Mitarbeiter, die zwischen verschiedenen Vergütungsmodellen wählen können.

Weiterbildung

Case-Manager/-in im Gesundheitsund Sozialwesen* Für examinierte Altenpfleger/-innen Gesundheits-/Krankenpfleger/-innen, MTA, PTA u. a. Berufsgruppen

Wir bieten Dienstleistungen für erwachsene Menschen mit schweren Behinderungen und für Kinder mit und ohne Behinderungen an. In der Tradition eines klassischen Elternvereins binden wir Angehörige in unsere Arbeit ein und beraten sie. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams in der Tagesstätte für Menschen mit Behinderungen

einen Heilerziehungspfleger m/w für 31 Std./Wo. Die kompletten Stellenausschreibungen finden Sie unter www.conpart-bremen.de Bewerbungen sind schriftlich zu richten an: Conpart e.V. Osterholzer Heerstraße 194 28325 Bremen oder per E-Mail an: info@conpart-bremen.de

Enthaltene Abschlüsse: - Qualitätsbeauftragte/-r (IHK)  - Pflegeberater/-in nach §7a SGB XI

Sozialbetreuer/-in in der Altenhilfe* Begleiten, Beschäftigen & Betreuen gem. §43b, 53c SGB XI Mit IHK-Abschluss: Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (IHK) * Finanzierung

über Rentenversicherung Arbeitsagentur, Jobcenter möglich!

Infotag – seien Sie dabei: 17.04.18 | 15:00 Uhr

Unterm Berg 15  26123 Oldenburg

 0441 9986690  glaus@comfair-gmbh.de

Das AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG gehört zur AGAPLESION gAG und ist das größte konfessionelle Klinikum in Niedersachsen, das als wirtschaftlich gesunder Maximalversorger mit exzellenter Pflege und High-End-Medizin überregionale Bedeutung hat. Unser 800-Betten-Krankenhaus liegt im verkehrsgünstigen Städtedreieck Bremen, Hamburg, Hannover und ist akademisches Lehrkrankenhaus der medizinischen Fakultät der Universität Hamburg. Wir fördern und honorieren Leistung und bringen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Wertschätzung und Respekt entgegen – gemeinsam arbeiten wir dort, wo das Herz schlägt. Was erwartet Sie? Familie – Studium – Beruf? Bei uns geht alles! Sie können wählen zwischen: • Pool 1 – Familie Sie geben den Dienstplan vor und erhalten eine kurzfristige Mitteilung des Einsatzortes. • Flexi-Pool 2 – Vergütung Sie haben 3 Tage „wunschfrei“ pro Monat und erhalten zusätzlich 200 €. Die Dienstplanung erfolgt in allen 3 Schichten durch die Poolleitung. • Flexi-Pool 3 – Urlaub Sie haben 3 Tage „wunschfrei“ pro Monat und erhalten zusätzlich bis zu 12 bezahlte freie Tage im Jahr. Die Dienstplanung erfolgt in allen 3 Schichten durch die Poolleitung.

Was sollten Sie mitbringen? • Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger • Idealerweise Berufserfahrung • Team- und Kooperationsfähigkeit • Hohes Maß an Zuverlässigkeit • Strukturiertes und selbständiges Arbeiten • Kommunikationsfähigkeit • EDV-Kenntnisse

AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG gemeinnützige GmbH Bereich Personal Elise-Averdieck-Straße 17 27356 Rotenburg (Wümme) www.diako-online.de www.arbeiten-wo-das-herz-schlaegt.de

Weitere Informationen erhalten Sie gerne vorab von unserem Pflegedirektor, Olaf Abraham, unter T (04261) 77 – 24 00. Wenn Sie unsere christlich-diakonischen Werte teilen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – gern über das Onlineformular unter www.diako-online.de/karriere


Beruf und Zukunft Wir suchen Sie

Der Stellenmarkt jeden Sonntag im

für unser Team als Wohnbereichsleitung (w/m), als examinierte Pflegefachkraft (w/m) 3.300,- e brutto in Vollzeit auf Verhandlungsbasis In Teil- und Vollzeit möglich!

Bewerbungskontakt: Pflegezentrum Marcusallee Residenzleitung, Herr Drube Marcusallee 2, 28359 Bremen Tel. (0421) 37827-0 bremen-marcusallee@alloheim.de

Gesundheits- & Pflegeberufe & Assistenz

Alltag einer Pflegekraft Was häusliche Betreuung für pflegebedürftige Menschen leistet Pflege ist harte Arbeit. Das würde wohl niemand in Abrede stellen. Doch wie sieht der Alltag einer Betreuungskraft in der häuslichen Pflege eigentlich aus? Mit dieser Frage wird Marzena Brinkmann, Geschäftsführerin der gleichnamigen Pflegevermittlung, in ihren Beratungsgesprächen regelmäßig konfrontiert. „Viele Menschen können sich nur schwer ein Bild davon machen, wie die sogenannte 24-Stunden-Betreuung funktioniert, wenn die Pflegekraft, wie alle anderen Arbeitnehmer auch, nur 40 Stunden wöchentlich arbeiten darf“, erklärt sie. Wie ein ganz normaler Tag abläuft, zeigt das Beispiel von Ana und Xandra. Ein ganz normaler Tag: Für Ana beginnt der Tag um sieben Uhr mit einer Tasse Kaffee. Denn bevor ihre Patientin aufsteht, gönnt sich die Betreuungskraft aus Polen einige Minuten der Entspannung in der Küche. „Diese paar Minuten Ruhe geben mir Kraft für den Tag“, sagt sie. Xandra wird regelmäßig um Punkt acht wach. Beim Aufstehen und Anziehen benötigt die 80-Jährige Unterstützung. Danach wird gemeinsam gefrühstückt. Weil vor einiger Zeit barrierefrei umgebaut wurde, kann sich Xandra noch immer selbstständig in ihrer Wohnung bewegen. Nach dem Frühstück kümmert sich Ana zunächst um den Haushalt. Dabei geht ihr

Wir freuen uns, Sie bald in unserem kompetenten und engagierten Team begrüßen zu dürfen! www.alloheim.de

Sie Siesuchen sucheneine einevielseitige, vielseitige,abwechslungsreiche abwechslungsreicheund undqualitativ qualitativhochwertihochwertige geAusbildung Ausbildungund undmöchten möchtenspäter späterinineinem einemBeruf Berufmit mitAufstiegsmöglichAufstiegsmöglichkeiten und guten Zukunftsperspektiven arbeiten? keiten und guten Zukunftsperspektiven arbeiten?

Nach dem Mittagessen braucht Xandra ihren Mittagsschlaf. Foto: djd/brinkmann-Pflegevermittlung.de das ehemalige Top-Model im Rahmen ihrer Möglichkeiten noch gut zur Hand. Auch den Einkauf, der an zwei Tagen in der Woche auf dem Programm steht, erledigen die beiden meist gemeinsam. Nach dem Mittagessen, das sie oft zusammen zubereiten, braucht Xandra ihren Mittagsschlaf. Anschließend sieht sie gerne fern, sodass Ana bis zum Abend freimachen kann. Am Nachmittag kommt nämlich der ambulante Pflegedienst, um sich um die Medikamentengabe und andere medizinische Maßnahmen zu kümmern. An einigen Tagen wird die Rentnerin vom Fahrservice abgeholt und zur Physiotherapie gebracht. Einmal in der Woche und am Wochenende kümmert sich auch Tochter Isabell um ihre Mutter.

Nach dem Abendessen machen es sich die beiden Frauen vor dem Fernseher gemütlich oder spielen eine Runde Karten. Aber auch wenn am Wochenende Freunde zu Besuch kommen, wird Ana integriert. Gegen zehn Uhr wird es Zeit, Xandra für die Nacht fertig zu machen. Ana muss beim Umziehen und dem Toilettengang unterstützen und Xandra daran erinnern, die richtigen Tabletten einzunehmen. Dann hat sie Feierabend, denn nachts muss sie nur selten raus und wenn, dann nur ab und zu, um Xandra bei Toilettengängen zu begleiten oder weil die alte Dame Durst hat und die Wasserflasche nicht findet. ■ Weitere Informationen gibt es unter brinkmannpflegevermittlung.de im Netz.

Zum bietet Stadt Osterholz-Scharmbeck als Zum 01. 01. August August 2016 2016 bietet die die 1:1/ Stadt Intensivpflege WG Osterholz-Scharmbeck als modernes modernesDienstleistungszentrum DienstleistungszentrumAusbildungsplätze Ausbildungsplätzezum/zur zum/zur Kinderkrankenpflege an. Ambulante Pflege an.

Verwaltungsfachangestellten Verwaltungsfachangestellten

Die Die praktische praktische Ausbildung Ausbildung erfolgt erfolgt inin sämtlichen sämtlichen Fachbereichen Fachbereichen der der Verwaltung. Verwaltung. Parallel Parallel werden werden theoretische theoretische Kenntnisse Kenntnisse durch durch den den berufsbegleitenden berufsbegleitenden Unterricht, Unterricht, die die Berufsschule Berufsschule und und das das Studieninstitut Studieninstitut vermittelt. vermittelt. Die Die Ausbildungsdauer Ausbildungsdauer beträgt beträgt 33 Jahre. Jahre.

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen in der Schrott- und Recycling-Branche und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bildungsvoraussetzung: Bildungsvoraussetzung:Realschulabschluss. Realschulabschluss.

Zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb

Ihre IhreBewerbung Bewerbungmit mitden denüblichen üblichenUnterlagen Unterlagen(Lebenslauf, (Lebenslauf,Lichtbild Lichtbildund und den denletzten letztenzwei zweiZeugnissen) Zeugnissen)ohne ohneFolien Folienund undBewerbungsmappen Bewerbungsmappensensenden Sie bitte bis zum 21.09.2015 an die Stadt Osterholz-Scharmbeck, den Sie bitte bis zum 21.09.2015 an die Stadt Osterholz-Scharmbeck, Postfach 141417, oder Postfach 17,27704 27704Osterholz-Scharmbeck Osterholz-Scharmbeck oderals alspdf-Dokumente pdf-Dokumente Die Stadt Osterholz-Scharmbeck sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt an an sehn@osterholz-scharmbeck.de. sehn@osterholz-scharmbeck.de. Die Die Bewerbungsunterlagen Bewerbungsunterlagen werwerden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgeschickt. nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgeschickt. n den Fachangestellte/r für

Der Ev.-luth. Kindertagesstättenverband OsterholzScharmbeck sucht

für Abrollkipper

• Führung eines Lkw nach eingeteilten Touren der Disposition • Einsatzbereitschaft, Flexibilität, kundenorientiertes Denken, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit In einem attraktiven Umfeld bieten wir gute Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Übertarifliche Bezahlung.

für unseren Ev. Integrationskindergarten Wallhöfen 36 Stunden zum nächstmöglichen Termin Bezahlung nach TVöD SuE

nBewerbungen Freiwilligemit imMigrationshintergrund Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes sind Bewerbungen mit Migrationshintergrund sindausdrücklich ausdrücklicherwünscht. erwünscht.

1 Engagierte/-n im Bundesfreiwilligendienst

Fragen beantworten Ihnen gerne Bärbel Sehn, Telefon 04791-17229, bzw.

Fragen beantworten Ihnen gerne Bärbel Sehn, Telefon bzw. Alle weiteren Informationen zu diesem Stellenangebot finden04791-17229, Sie im Internet Rolf Wehlers, Rolf Wehlers,Telefon Telefon04791-17228. 04791-17228.Informationen Informationenerhalten erhaltenSie Sieauch auchauf auf unter bewerbung.osterholz-scharmbeck.de unserer Internetseite. unserer Internetseite. www.osterholz-scharmbeck.de www.osterholz-scharmbeck.de Stadt StadtOsterholz-Scharmbeck Osterholz-Scharmbeck- -Fachbereich FachbereichOrganisation, Organisation,Personal Personalund undRecht Recht Rathausstraße 1 27711 Osterholz-Scharmbeck Rathausstraße 1 - 27711 Osterholz-Scharmbeck

amw Werbeagentur / Ahrensburg

Lkw-Fahrer (m/w)

1 Staatlich anerkannte Erzieherin (m/w)

Medien- und BewerberInnen Informationsdienste Schwerbehinderte Schwerbehinderte BewerberInnenwerden werdenbei beigleicher gleicherEignung Eignungbevorbevorzugt eingestellt. (unbefristet; 27,5 Wochenstunden; Entgeltgruppe 7 TVöD) zugt eingestellt.

MACH ES SCHMIERIG. ABER MACH ES. JETZT!

Sie fühlen sich angesprochen, dann rufen Sie uns täglich von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr an unter: Tel. 0421 4109653

ab 1.8.2018

Ev.-luth. Kindertagesstättenverband Osterholz-Scharmbeck z. Hd. Frau Paul-Renken Lindhooper Str. 103 27283 Verden bettina.paul-renken@ evlka.de

Sie begleiten Kinder zu selbstbewussten, eigenverantwortlichen Menschen? Sie gestalten gern mit? Sie arbeiten gern in einem engagierten Team? Sie gehören einer christlichen Kirche an?

Bewerbungen richten Sie bitte (gerne auch per E-Mail) bis zum 28.04.2018 an die nebenstehende Adresse.

BAUSTOFFE

t s e f s r h a j Früh

Steuerfachangestellte (m/w) oder Buchhalter (m/w) Wir bieten Ihnen ein modernes Arbeitsumfeld, Arbeitsplatz mit 2 Bildschirmen, flexible Arbeitszeitgestaltung, regelmäßige Fortbildungen und ein freundliches, motiviertes Team. Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per Post oder E-Mail. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Silke Meyerhoff Tel.: 04792 - 99 79 010 Steuerberatung Silke Jacobs Hembergstraße 25a · 27726 Worpswede info@jacobs-steuerberatung.de www.jacobs-steuerberatung.de

© Tim Reckmann

www.iperdi.de, https://de-de.facebook.com/iperdi.deutschland

iperdi - für eine sichere Zukunft. Ob gelernt oder ungelernt, alle Branchen und Fachrichtungen. Bewerben und die Zukunft sichern. www.maches-jetzt.de

Arberger Hafendamm 20 · 28309 Bremen

R HRS

Auskunft erteilt Frau Adams, Tel.: 04793 3963

Dann haben wir einen passenden Arbeitsplatz für Sie.

Namhafte Kunden aus versch. Branchen Transparente und faire Fahrgeldregelung Langfristige Einsätze inkl. hoher Übernahmequote Qualifizierungsmöglichkeiten, z.B. Staplerführerschein Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie VWL-Leistung Attraktives Bonussystem z.B. Einkaufs- oder Tankgutscheine

Löbl Rohstoffbetriebe GmbH & Co. KG

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Möchten Sie auch im schönen Künstlerdorf Worpswede arbeiten?

Das bietet iperdi:

Rohstoffbetriebe GmbH & Co. KG

8 in Weyhe 28. April 201 6 Uhr von 10 bis 1

n unseren n Sie sich vo Garten, e ss La ! ft ru Der Frühling elten (in den Bereichen . w Ausstellungs lelemente) inspirieren au B d n u n Fliese es Wohl r Ihr leiblich Wir sorgen fü : einen Gäste lerparcours Für unsere kl n, Hüpfburg, Tretstap ke in Kinderschm e -baustoffe.d www.roehrs k.com/roehrs.baustoffe o www.facebo

n!

e h c o W 2 h Noc


Fachkräfte

(m/w) für 1:1 Pflege gesucht! Telefon: 0 48 21-9 00 97 00

PIP

professionelle

Intensivpflege

Pf l e g e m

it

Freizeit und erholung

www.bauakademie-nord.de Pflegefachkräfte (m/w) in Voll-/Teilzeit und auf 450 EUR Basis

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: Herrn M . M e y e r

www.PIP-Pflege.de • Telefon: 0 48 21/ 7 47 34 20

Koordinatorin Weiterbildung (w/m)

besecke ist ein mittelständisches Automatisierungsunternehmen, welches für weltweit tätige Auftraggeber komplette Anlagen entwickelt, baut und in Betrieb nimmt. Im Zuge unseres weiteren Wachstums suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

für Bautechnik in Bad Zwischenahn gesucht. Die genaue Stellenbeschreibung entnehmen Sie bitte unserer Internetpräsenz unter www.bauakademie-nord.de/stellenangebote

� Bauleitende Monteure (w/m) � Elektromonteure (w/m) � Inbetriebnehmer (w/m)

Bau-ABC Rostrup • Virchowstraße 5 • 26160 Bad Zwischenahn

Informationen zu diesen und weiteren offenen Positionen finden Sie unter www.besecke.de besecke GmbH & Co. KG

Die KPS Verlagsgesellschaft ist einer der größten Verlage von Anzeigenzeitungen und Special-Interest-Ma-

Die KPS Verlagsgesellschaft ist einer der von Anzeigenzeitungen und Special-Interest-Magazinen in Norddeutschland mit Sitz in gazinen in Norddeutschland mitgrößten Sitz inVerlage Bremen. Die zweimal wöchentlich erscheinenden Anzeigenzeitungen Bremen. In unserem Verlag erscheinen unter anderem der WESER REPORT und DELME REPORT, die auflagenstarken Anzeigenzeitungen für Weser Report, Aller Report, Wümme Report, Hamme Report und Delme Report stellen das HauptgeschäftsBremen, Delmenhorst und Umgebung.

www.bau-abc-rostrup.de

feld des Verlages dar. Die Reporte sind mit ihren zehn Lokalausgaben und den etwa 368.000 Exemplaren die auflagenstärkste Anzeigenzeitung der Region. Weitere Publikationen des Verlages sind das Entertainmentmagazin event. sowie diverse Special-Interest-Magazine. Dazu gehören das Ausbildungsmagazin my Werbeberater (m/w) first job, das Golfmagazin Golf Weser-Ems sowie die Immobilienzeitung Immobilien – kaufen, bauen, mieten. Stellen-ID: 140609-2, Standort Bremen

Betreuer, Erzieher, Sozialassistent (w/m)

HEIM & HAUS

auch Wieder- oder Quereinsteiger gesucht. 45 x 70 mm 11 04 2018 Die genaue Stellenbeschreibung entnehmen Sie bitte unserer Internetpräsenz unter www.bau-abc-rostrup.de/stellenangebote

Gebietserweiterung

Werbeberater (m/w)

Fühlen SieSie sich sich angesprochen? Dann freuen Dann wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bitte bewerben Sie sich bevorzugt über Fühlen angesprochen? freuen wir uns auf Bewerbungsunterlagen! Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen! unser Online-Bewerberportal. Sie erreichen das Portal über diese Anzeige oder über folgenden Link: www.kps.de/jobs. Bitte geben Sie auch Ihre Bitte bewerben Sie sich bevorzugt über unser Online-Bewerberportal. Bitte geben Sie auch Ihre Gehaltsvorstellung und Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an. Gehaltsvorstellung und Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an. KPS Verlagsgesellschaft mbH Frau Geiger | Contrescarpe 75A | 28195 KPS Verlagsgesellschaft mbHBremen | Lena Nitsche | Contrescarpe 75A | 28195 Bremen | www.kpsverlag.de

www.bau-abc-rostrup.de

Bau-ABC Rostrup • Virchowstraße 5 • 26160 Bad Zwischenahn

Pflegedienst Braha

im Straßenbau, Kanalbau, Rohrleitungsbau gesucht. Die genaue Stellenbeschreibung entnehmen Sie bitte unserer Internetpräsenz unter www.bau-abc-rostrup.de/stellenangebote Bau-ABC Rostrup • Virchowstraße 5 • 26160 Bad Zwischenahn

Garten Kleine Firma übernimmt Gartenarbeit sowie Gartengestaltung, Pflasterung, Rasenanlagen + Gartengrund- u. Hochdruckreinigungsarbeiten. Kostenl. Besichtigung + Info 0421-38709966

TiermarkT Hamster 0421-5148077 od. 1785873

AnkAuf

Flach- u. Steildach, Gerüst, Reparatur & Instandhaltung. Kettenburg D & A GmbH

Angebot

100 m2 Dachneueindeckung mit hochwertigen Ton-Pfannen inkl. Abriss, Lattung und Wärmedämmung 3 im Wohnbereich abzgl. 20% Frühlingsrabatt bis 30.04. Sonderangebot für Fassaden Vollwärmeschutz, hinterlüftete Fassade Kaiserbau GmbH Dach-u. Fassadenbau, kostenl. Angebot vor Ort! Tel.: 0421- 30 74 37 27 kaiserbau.info

ab 4.999

Probleme mit Dach oder Rinne? Zuverlässiger Dachdecker hat noch Termine frei!  0421-3677322

Umzüge & HaUsHaltsaUflösUngen !!Wertanrechnung bei Haushaltsaufl. Entrümpelung, Keller + Bodenräumung, zuverlässig + schnell seit 61 Jahren Waldemar Seidler 0421-540575 *Umzug für nur 250 € 01577-3847571 Teschner Umzüge Ihre Möbelspedition Jetzt Umzugsangebot anfragen und sparen! www.teschner-umzuege.com Tel: 04221-3959800 www.Weser-Entruempelungen.de Haushaltsauflösung & Malerarbeiten  0172-4222264

Verschiedenes Professioneller Telefonservice

Achtung aufgepasst! Wandeln Sie Ihre Wertsachen in Bargeld um - Nutzen Sie die Chance Ihre Wertgegenstände, die Sie nicht mehr in Gebrauch nehmen, wie z.B. Pelze zu Höchstpreisen zu verk.- zahle 100-5000 € - antike Möbel, Nähmaschinen, alte Musikinstrumente, Puppen, Ölgemälde, Teppiche, Porzellan, asiatische Kunst und alte Bronzefiguren, jegliche Art von Goldschmuck, Bernstein, Marken-Uhren und Tafelsilber. Wir machen Ihnen ein gutes Angebot mit seriöser Abwicklung. Profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung.  0471-80995005 oder  0176-64300524 Fa. Klimkeit.

Kleine Polin (18) 01520-7374698 Nackte Rentnerin (67) 0174-5786767 Sex privat am Telefon 0221-5600 792 Sextreffs privat 0176-52242997

JEDEN MITTWOCH UND SONNTAG

stellt ein: für außerklinische Intensivpflege (1 : 1 Betreuung sowie WG-Versorgung in Syke) in Bremen, OHZ, DEL, VZ/TZ, exam. Pflegefachkräfte (m/w) WESER R EPORT sofort oder später. 0421-8094445 Briefmarken + Münzen! Wir kaufen Briefwww.pflegedienst-braha.de marken, Münzen, Medaillen und Ansichtskarten zu reellen Preisen an Ihrem Wohnm/w ort. Korrekte Abwicklung garantiert. VerBekanntschaften sandhandel Holsten. Tel. 05195 - 972981 m/w ab sofort, übertarifliche Bezahlungin Voll-, Kaufe Bernsteinschmuck, Naturstein/BroTeilzeit und 450 € Basis 0421-8369075, Wir bieten: Bankkaufmann i. d. 70ern, Witwer, bpsm GmbH, Hermann-Böse- Str. 23, cken jeglicher Art 0421-47884643 • Ausbildung für Neueinsteiger gepflegte Erscheinung, sympathisches 28209 HB, bewerbung@bpsm-online.de Suche Vesparoller, Zustand egal, auch Wesen, mit PKW, sucht nette Partne• Firmen-Pkw mögl., Unfall/ohne Papiere. 0175-7024831 rin. Tel. tgl. 04722 / 308 04 34 auch zur privaten Nutzung Staplerfahrer mit u. ohne Erfahrung von 10 - 20 Uhr oder Suche: Pelzjacken- & Mäntel von 100• Fixum + Provision m/w Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung www.partner-seniorenkreis.de 5.000 €, Zinn & Silber aller Art, BesteUnique Personalservice GmbH, Frau cke 90, 100, 800, Porzellan, Kristall, Wir erwarten: Hirsch-Damaschke, Anne-ConwayChristel, 63 J., Altenpflegerin, mit schlankMöbel, Leinen, Münzen/Medaillien, SilStr.1, 28359 Bremen. 0421-2231830 fraul. Figur, ohne große Ansprüche. Mein • Volle Einsatzbereitschaft ber- Mode- /Echtschmuck & Bernstein/ oder bremen@unique-personal.de Herz ist nach der Trauer wieder frei für ei• Eigenmotivation Korallen-Schmuck, Taschen-/Armbandne liebev. Partnerschaft. Fehlt Dir eine uhren, Militär (Orden, Fotos, Säbel, Urordentl. Frau, gute Köchin u. zärtliche Wir suchen eine Servicekraft (m/w) in Nehmen Sie noch heute Kontakt kunden usw.) bis 1945, Haushaltsaufl., Partnerin? Dann melde Dich üb. PV Teilzeit (20 Std.). Ihr Profil: selbstständige mit uns auf: Büro Bremen Erbnachlässe  0421-47884643 Tel. 0176-57889239 und serviceorientierte Arbeitsweise, gute Schulstr. 51 • 28844 Weyhe Umgangsformen und ein gepflegtes ErErika, 68 J., hübsche Witwe, mit schöner scheinungsbild, zuverlässig, flexibel, Ansprechpartner: Thomas Winter weibl. Figur u. gutem Herz. Ich koche, baImmobIlIengesuche teamfähig und belastbar, idealerweise Ercke u. putze im Handumdrehen, liebe BluTel. 04 21/ 80 94 20 67 fahrung in der Gastronomie. Ihre Aufgamen u. Volksmusik, auch zärtl. Zuneigung ben: Speisenverteilung, Essensabfrage, Suche Haus von privat in Walle, Wolthabe ich gerne. Sind Sie auch so einsam Zimmerservice, Patientenbetreuung, alle mershausen, Neustadt, Findorff, DEL. wie ich? Dann melden Sie sich üb. PV, anfallende Tätigkeiten, die den Servicebe0175-7024831 ich könnte Sie kurzerhand mit meinem Aureich berühren. Ihre Onlinebewerbung to besuchen. Tel. 0176-43646934 senden an: personal@klinik-lilienthal.de. Irma, 74 J., bin eine fleißige, noch immer Bei Rückfragen kontaktieren Sie gerne Gischöne Frau, leider verwitwet u. ganz alta Gerkyte, Leitung DienstleistungsbereiGewerbliche berufe lein. Ich mag Volksmusik, Handarbeiten che, Klinik Lilienthal GmbH, Moorhauser u. Auto fahren. Mir fehlt die Ansprache e. Landstraße 3c, 28865 Lilienthal,  04298!Nutzen Sie Ihre Chance auf einen lieben Kameraden, abends zus. fernseBauen & Wohnen 271333 neuen Arbeitsplatz - JETZT! hen, für zwei kochen. Wir können geIn der Sicherheitswirtschaft sind zahlreitrennt o. gerne zus. wohnen. Kostenl. Anche Stellen zu besetzen! Qualifizierte ruf, Pd-Seniorenglück Tel. 0800-7774050 NebeNbeschäftiguNgeN Deutsch-Unterrichtung mit dem Ziel eines staatlich anerkannten Abschlusses der Nach langjähriger Ehe fällt das Alleinsein NEU + REPARATUR: 40 Jahre SchornSachkunde gem. § 34a GewO mit berufli- Attraktive Nebenbeschäftigung als Zuschwer. Elli, 74, Witwe, Krankensteinbau Brockmann 0421-4841317 cher Integration! Fördermöglichkeiten mit steller (m/w) Der Hamme/ Wümme Reschwester, umzugsbereit, PKW, sucht Bildungsgutschein durch Arbeitsagentur / port sucht zuverlässige Zusteller für die Partner. Tel. tgl. 04722 / 308 04 34 Jobcenter! Info & Kontakt: LIfSA Bremen, Verteilung am Mittwoch-Nachmittag und / von 10 - 20 Uhr oder Breitenweg 3, Telefon 0421 - 24279001 oder Sonntag-Vormittag.Interessiert? www.partner-seniorenkreis.de oder www.lifsa-bremen.de Dann melden Sie sich unter 0421- führt günstig aus: Fa. ADS.  04213666360 oder unter www.weserreport.de NEU: Single su. Single durch Austausch 4098861  0173-9108611 *KRAFTFAHRER/IN Kl. C, CE, Deutsch d. Tel.Nr.,seriös  0441-74894 in Wort und Schrift erforderlich, zuverlässig und arbeitszeitlich flexibel (auch auf 450 €-Basis (gerne auch Rentner) geNachttouren), in Vollzeit gesucht, übersucht. Grove Personal Service 0421durchschnittliches Gehalt sowie Aus898270 Mo. ab 8h Sonntag Schautag hilfsfahrer m/w. BREMER SCHLÜSSEL FRACHTVERMITTLUNG GmbH von 11 bis 17 Uhr Wir suchen einsatzbereite Mitabeiter 0421-409090 Mo. ab 9 Uhr für Zeitungsvertrieb, FS Kl. 3 erforderHerr Ahlers lich. Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 0421-53509669 oder 0171-2129500

sucht für eine Gebietserweiterung neue Mitarbeiter im Außendienst als

Bezirksleiter Verkäufer

Pflegekräfte (m/w)

Stellenmarkt

Ausbilder / Lehrwerkmeister (m/w)

An- und VerkAuf

Meerschweinchen 0421-5148077 oder 0421/1785873 Wellensittiche 0421-5148077

guten Einkommensperspektive und viel Freiraum für Ihre persönliche Weiterentwicklung in der ebenso vielschichtigen wie anspruchsvollen am Standort Bremen Werbebranche.

Kompetente und überzeugende Betreuung und Beratung der fundierte kaufmännische Ausbildung ● Sie können KPS Verlagsgesellschaft mbHeine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung aufweisen Kunden in Ihrem Vertriebsgebiet in allen Werbefragen Vertriebspersönlichkeit mit der ausgeprägten Fähigkeit, Kunden Frau Geiger | Contrescarpe 75A | 28195 Bremen ● Erfahrungen und im Verkauf wären vorteilhaft Gewinnung neuer Kunden im und Außendienst Ausbau bestehender unterschiedlichster Branchen zu begeistern Kundenbeziehungen inklusive Budgetverantwortung hohe Überzeugungskraft ● Ihre Vertriebspersönlichkeit überzeugt durch die Fähigkeit Kunden unterschiedlichster Branchen Beitrag kreativer und kommerzieller Ideen zur ausgeprägte Eigenverantwortung und -motivation zu begeistern Anzeigenpräsentation selbständiges Arbeiten und sehr gute Selbstorganisation Repräsentation desbesitzen Verlags mit Sie seinen Produkten sicheres und gepflegtes Auftreten ● Zudem eine hoheund Überzeugungskraft sowie eine ausgeprägte Eigenverantwortung Serviceleistungen und -motivation Weiterentwicklung der führenden Marktposition des WESER ● Ihre Arbeitsweise ist durch selbständiges Arbeiten und sehr gute Selbstorganisation geprägt REPORT

Kaufe alle Wohnwagen  04131-981711 Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen 03944-36160 www.wm-aw.de Fa.

Mäuse 0421-5148077 o. 0421/1785873

Zum nächstmöglichen Termin suchen (m/w) wir Verstärkung für unserAnzeigenverkauf Team in Bremen. Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz in Festanstellung mit einer Werbeberater im – Außendienst

Ihre Herausforderung:

Freie Dauercampingplätze gepfl. +idyll., ganzjährig am Naturschutzgebiet. Wümmewiesen HB-Borgfeld, Am Hexenberg 3, 0421-2070105, 0178-3809284

Stellen Sie sich vor Sie liegen in Ihrem Garten, die Sonne scheint und die Vögel zwitschern. Aber die Bäume verschatten Ihr Grundstück. Kennen Sie das Problem? Wie würde es sich anfühlen, wenn Sie mehr Licht in Ihrem Garten haben? Jetzt Baumschnitt in der Vegetationsperiode vom Fachbetrieb Kostenlose Angebote  0421-2435746

Steindamm 24| 28719 Bremen www.besecke.de

Bauen & Wohnen

Dach 0421/540000

Camping

Sie arbeiten in der 1:1 Betreuung Übertarifliche Bezahlung Fahrtkosten- und Kindergartenzuschuss mögl.

Ihre Aufgaben Ihre Qualifikation Die KPS Verlagsgesellschaft ist einer der größten Verlage von Anzeigenzeitungen und Special-Interest-Magazinen in Norddeutschland mit Sitz in Kompetente und überzeugende Betreuung und Beratung der fundierte kaufmännische Ausbildung Bremen. ● In unserem Verlag erscheinen unter anderem der WESER REPORT und DELME REPORT, die auflagenstarken Sie übernehmen die kompetente und überzeugende Betreuung und Beratung Anzeigenzeitungen von Kunden infür Kunden in Ihrem Vertriebsgebiet in allen Werbefragen Vertriebspersönlichkeit mit der ausgeprägten Fähigkeit, Kunden Bremen, Delmenhorst und Umgebung. Ihrem Vertriebsgebiet in allen anfallenden Werbefragen Gewinnung neuer Kunden und Ausbau bestehender unterschiedlichster Branchen zu begeistern Kundenbeziehungen Budgetverantwortung hohe Überzeugungskraft ● Danebeninklusive sind Sie für die Gewinnung neuer Kunden und den Ausbau bestehender KundenBeitrag kreativer und kommerzieller Ideen zur ausgeprägte Eigenverantwortung und -motivation beziehungen inklusive der Budgetverantwortung verantwortlich Anzeigenpräsentation selbständiges Arbeiten und sehr gute Selbstorganisation ● 140609-2, Gleichzeitig sind Sie für die Entwicklung eigener Sonderthemen und maßgeschneiderter Repräsentation desStandort Verlags mit seinen Produkten und sicheres und gepflegtes Auftreten Stellen-ID: Bremen Serviceleistungen Werbekonzepte zuständig Weiterentwicklung der führenden Marktposition des WESER ● Sie repräsentieren den Verlag für mitunser seinen unterschiedZumREPORT nächstmöglichen Termin suchen wir Verstärkung Team Produkten in Bremen. Wirund bietenServiceleistungen Ihnen einen Arbeitsplatz auf in Festanstellung mit einer guten Einkommensperspektive und viel Freiraum für Ihre persönliche Weiterentwicklung in der ebenso vielschichtigen wie anspruchsvollen lichen Plattformen Werbebranche. Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen! Bitte bewerben Sie sich bevorzugt über unser Online-Bewerberportal. Sie erreichen das Portal über diese Anzeige oder über folgenden Link: www.kps.de/jobs. Bitte geben Sie auch Ihre Ihre Qualifikation: Gehaltsvorstellung Ihre Aufgaben und Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an. Ihre Qualifikation

19

A NZEIGEN

Pi P

Dienstleistungen *Schornsteine*

Abbrucharbeiten

Helfer/in

Fenster aus Polen

Die Gemeinde Ritterhude sucht für den Kommunalen Baubetriebshof zum nächstmöglichen Termin

Spaß und Sicherheit für Ihre berufliche Zukunft! Die Gemeinde Ritterhude suchtim zumGarten1.8.2011 und Landschaftsbau eine/n Mitarbeiter/in

Deutsches Profil VEKA

für Automotive-Bereich im Kundenauftrag gesucht. Grove Personal Service 0421898270 Mo. ab 8h Ihre Hauptaufgaben: Für leichte Protokolltätigkeit ab 8Std./ zum/zur Verwaltungsfachangestellten. K:\bauabcro\anzeigen\LWM_Tiefbau_Bau-ABC_Rostrup_Teaser.cdr • Unterhaltung und Pflege der kommunalen Grünanlagen (z. B. Spiel- und SportWo/ 500 €.  0421-98883373

(Vollzeit, zunächst 2 Jahre Befristung, bis EG 5 TVöD)

Auszubildende

In derplätze, Straßenbegleitgrün, Grundstücke der gemeindeeigenen Einrichtungen) dreijährigen Ausbildung haben Sie viel Kontakt mit anderen Menschen Baumpflegearbeiten auch auf Hubarbeitsbühnen und• lernen die verschiedenen Aufgabenbereiche der Verwaltung kennen. Wir • Wartung und Pflege von Fahrzeugen, Maschinen und Geräten erwarten ein hohes Maß an Engagement sowie ein sicheres und freundliches • Winterdienst und Rufbereitschaft Auftreten gegenüber unseren Bürgerinnen und Bürgern. • allgemeine Aufgaben eines kommunalen Baubetriebshofes FallsProfil: Sie Interesse haben und mindestens über einen Realschulabschluss verIhr fügen, richten Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 14.08.2010 • abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Garten- und Landschaftsbau an die Gemeinde Ritterhude, Riesstraße 40, 27721 Ritterhude. Für weitere • Erfahrung in der Pflege und Gestaltung von Grünanlagen Fragen und Informationen können Sie sich gerne an den Leiter des Sachge• allgemeines handwerkliches Geschick bietes Personal, Ralph Härtel (Tel.: 0 42 92 / 8 89 -1 10), wenden oder unsere • Führerschein: Vorraussetzung B; wünschenswert BCE Internetseite www.ritterhude.de besuchen. Vollständige Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 27.04.2018 an die Gemeinde Ritterhude, bevorzugt per Mail an r.haertel@ritterhude.de oder postalisch an die Riesstraße 40, 27721 Ritterhude. Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne unser Bauhofleiter Tobias Behncke, Tel. 0 15 20-8 97 40 10.

Gabelstaplerfahrer

m/w in 3 Schichten langfristig gesucht. Grove Personal Service 0421-898270 ab Mo. 8 Uhr

Hilfskräfte m/w

körperlich belastbar, schichtbereit, in VZ/ TZ zu sofort gesucht. Grove Personal Service 0421-898270 Mo. ab 8h

LKW Fahrer C/CE

Wir bilden Sie aus! Förderung über die Agentur für Arbeit / Jobcenter. Infos: Fahrschule Schmidt:  04242-3060 AZAV Bildungsträger

Schlosser/in

m. guten Schweißkenntn. (MAG, WIG) im Kundenauftrag gesucht. Grove Personal Service 0421-898270 Mo. ab 8h

Wir suchen langfristig für unseren namhaften Kunden in Bremen für sofort oder später:

n Staplerfahrer für Hafenlogistik (m/w) für langfristigen Einsatz. Deutsch in Wort und Schrift ist erforderlich.

personalleasing GmbH + Co. KG Telefon 0421– 83 99 65 50 info@agil-personalleasing.de jetzt auch per 0151 / 52 73 36 02

2- oder 3-fach-Verglasung, kostenlose Angebote. Fenster, Haustüren (auch mit Briefkasten), Rolladen

Elektriker/in

Unterricht/FortbildUng

wisoak G

KOMPETENZZENTRUM GESUNDHEIT & SOZIALES

Wartburgstraße 14, Utbremen Telefon 0421 / 89 77 44 66 oder Mobil 0151 / 28 22 21 34 www.bremer-fensterdiscount.de

Weiterbildung Einrichtungsleitung 18.05.2018 – vor. Ende Juni 2019 sowie Fortbildungstage für Betreuungskräfte und Praxisanleiter/innen im Mai, Juni, September, November Anmeldungen/Infos: gesundheit@wisoak.de www.wisoak.de/gesundheit-soziales 0421/4499 -643 Dölvesstraße 17, 28207 Bremen

IMMOBILIENANGEBOT Tolle eigenTumswohnung lage EHEMALIGES PASTORENHAUS in MITzenTraler BAUGRUNDvon STÜCKosTerholz-scharmbeck IM ZENTRUM VON HAMBERGEN

KraftfahrzeugmarKt AnkAuf

Kaufpreis: £ 65.000 Kaufpreis: w 248.000

Wfl.: ca. 140ca. m²,456 m² Zimmer  Wohnfläche: Grdst.: ca.Hochparterre 1.961 m² Zimmer,  2  Einbauküche, Kaminofen Tageslichtbad  Carport, Kellerraum

Marktstraße 1–5 27711 Osterholz-Scharmbeck vbohz-immobilien.de

!Car Center Bremen

Wir kaufen Ihren PKW/LKW/Transporter u. Anhänger zu höchsten Preisen, a. defekt, Motor- /Getriebe- /Unfallsch., Arsterdamm 9, HB  0421-54946955 o. 0174-4758025 auch sonntags! Gebrauchtwagenankauf  04223-3247

UrlaUb Und reisen TOSKANA Busreise 14.-22.09.2018 / DZ 950 € inkl Halbpension, gute Hotels, tolle Ausflüge mit Reiseleitung. SPECIAL: Musikalischer Gastauftritt Larissa Schröder. 50plus! Tours  0421-20807950

 Zusätzliches Baugrundstück Öl, BJ 1966  V, 157 kWh,  Überdachte Terrasse z.Z. 3.600,00€1  jährl. Kaltmiete  B, 286,50 kWh, ÖL, BJ 1960, Kl. H

IH R R KO MP ET EN TE PA RT NE R kau für Kau f & Ver

f

SIE WOLLEN IHRE IMMOBILIE VERKAUFEN? Lena Tangermann Osterholz-Scharmbeck lena.tangermann@ vbohz-immobilien.de (04791)808 152

Stefanie Gloistein Osterholz-Scharmbeck stefanie.gloistein@ vbohz-immobilien.de (04791) 808 153

Marktstraße 1–5 27711 Osterholz-Scharmbeck vbohz-immobilien.de

IH R R KO MP ET EN TE PA RT NE R kau für Kau f & Ver

f


20

T ESTS & T RENDS

„Teichi“ regiert in Neptuns Reich

Eiskalt, köstlich und gerne fruchtig

Fischfeinkost Teichmeier in Osterholz-Scharmbeck punktet mit Dorsch und Beilagen

Erste Sonne lädt zum Schlecken ein Gelatieri, der Eishersteller, kennt fast keine Grenzen, so gibt es beispielsweise viele Schokoladeneisvariationen von weißer bis zu ganz dunkler Schokolade in verschiedenen Geschmacksvariationen. Die industrielle Eisherstellung ist eng mit den Namen Langnese und Schöller verbunden. Nach Angaben der Markeneishersteller, die im Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie zusammengeschlossen sind, kauften die Bundesbürger im vergangenen Jahr knapp 520 Millionen Liter Eis und gaben dafür mehr als zwei Milliarden Euro aus. Das war trotz des schlechten Sommerwetters gegenüber dem Vorjahr ein Plus von 0,3 Prozent. In den Eistheken der Supermärkte greifen die Verbraucher neben den Haushaltspackungen besonders gern zu Vorratspackungen mit Kleineisprodukten. (lpd)

SCHMECKT’S? Der Restaurant-Test in HAMME REPORT und WÜMME REPORT Fischfeinkost Teichmeier Bahnhofstraße 91 in Osterholz-Scharmbeck Dienstags bis freitags von 11 bis 15 Uhr Telefon: 04791 / 98 52 26

AMBIENTE Nachdem Wolfgang Teichmeier den Verkauf von Frischfisch vor wenigen Monaten eingestellt hat, konzentriert er sich nun ganz auf den Mittagstisch. Der erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit. Nicht selten muss man als Gast ein bisschen Glück mitbringen, noch einen Tisch zu ergattern. Die beiden separaten Gasträume sind jeweils maritim eingerichtet – farblich in Blau-Weiß, dazu DekoElemente wie Schiffe oder Fischkisten. Das Lokal ist auch für Rollstuhlfahrer zugänglich, Gästetoiletten gibt es nicht.

ESSEN

Die Sortenvielfalt in den Eisdielen kennt kaum noch Grenzen – die Phantasie der Gelatieri ist enorm. Foto: Bilderbox

Die Türscharniere bei Teichmeier dürften mit die geschundensten in der gesamten Bahnhofstraße sein, geht es dort zur Mittagszeit doch zu wie im Taubenschlag. Und das Konzept ist so simpel wie

UVP

299.00139.00 UVP

249.00 Waschmaschine,

gen Gesellen Dorsch kamen auf den Teller, so dass niemand hungrig nach Hause gehen muss. Am Tresen kann sich der Gast bei Bedarf noch an frischer Zitrone und cremig-milder Remoulade bedienen. Auch der Mayonnaise-Kartoffelsalat mit Gurke überzeugte. Als zweite, quasi überraschende Beilage, weil nicht auf der Tageskarte angeschlagen, gab es noch ein mit sahnigem Dressing angemachtes Porree-Gemüse.

dabei den Überblick und kommt den Wünschen auf freundliche und zügige Weise nach.

SERVICE

Wir waren in all den Jahren schon in so einigen Lokalen zu Gast, aber an den Fisch von Teichmeier kommt keiner heran. Heiko Bosse

Zur Mittagszeit geben sich die Gäste die Klinke in die Hand. Das eingespielte Team behält

P EE EP:

P:

ä

EP: EP

: : EP

EP:

Einbau-Geschirrspüler,

Startzeitvorwahl, Display, Restzeitanzeige, Oberkorb höhenverstellbar, Besteckschublade, ComfortClose (die Tür lässt sich besonders leicht öffnen und schließen und bleibt in der gewünschten Position stehen), WaterproofSystem, Warmwasseranschluss, Breite: 598 mm, Höhe: 805 mm, Tiefe: 570 mm

Einbau-Herd-Set, Elektro-Backofen, 57 l Garraum, Beheizungsarten: Auftauen, Grill, Schienensystem, Heißluft, versenkbare Drehregler, GlaskeramikKochfeld, 4 Glaskeramik-Kochzonen, 1 Bräterzone, 1 Zweikreis-Kochzone, Schnellaufheizung

0

A+++ UVP

549.00

399.00

Energieverbrauch von 299 kWh/Jahr

7 kg Füllmenge, Schleuderdrehzahl U/min: maximal 1.400, Startzeitvorwahl, LCD-Display, Restzeitanzeige, Programme und Optionen: Leicht Bügeln, Buntwäsche, Flecken, Handwäsche, Sensitiv, Zeitsparen, Aquacontrol System mit Alarm, Breite: 600 mm, Höhe: 850 mm, Tiefe: 615 mm

Energieverbrauch von 170 kWh/Jahr

ZHE220X2 Edelstahl

Energieeffizienzklasse

Energieeffizienzklasse

A+

UVP

849.00

699.00

FAZIT

Abziehdüse: 280 mm breit, zweite Abziehdüse: 170 mm breit, 100 ml Schmutzwasserbehälter, Li-Ionen-Akkusystem, ca. 25 Minuten Betriebszeit, Sprühflasche mit Wischer, Glasreiniger-Konzentrat, 20 ml Inhalt, Schmutzkratzer

UVP

74.99

59.00

GNP 2303-21 Weiß

Gefrierschrank,

185 l Nutzinhalt, Schubladen: 6, NoFrost, Breite: 600 mm, Höhe: 1.447 mm, Tiefe: 630 mm

Einbauherd-Set,

G 4203 SCi Active Edelstahl

7 kg

5,50 Euro für einen tollen Fischteller – da kann man nicht meckern. Softdrinks zum Essen (0,2l) kosten 1,50 Euro.

Akku-Fenstersauger WV 2 Premium Plus Weiss

LAVAMAT L6479AFL Weiss

in: maximal 1.4 0 U/m

PREISE

r

beutellos

Energieverbrauch von 34,1 kWh/Jahr

C

erfolgreich: Täglich gibt es ein wechselndes Fischgericht mit Beilage, wobei der Gast beispielsweise zwischen Kartoffelsalat, Bratkartoffeln und Kartoffelpüree wählen kann. Am Tag unseres Besuchs stand Dorschfilet auf dem Speiseplan, den wir samt Kartoffelsalat – das Püree war bereits ausverkauft – zum Preis von 5,50 Euro orderten. Und was soll man sagen?! Was Wolfgang „Teichi“ Teichmeier da aus der Pfanne zaubert, ist – mit Verlaub – zum Tellerabschlecken lecker. So saftig und toll gewürzt haben wir noch nirgends Fisch gegessen. Gleich zwei ordentliche Stücke des ehemals schuppi-

e r B a r t e e D B :

Boden-Staubsauger Blizzard CX1 Red PowerLine Mangorot beutelloser Betrieb, 890 Watt, elektron. Saugkraftregulierung, max. 2 l Behältervolumen, 10 m-Aktionsradius, Lifetime-Hygienefilter, Bodendüse umschaltbar, Fugendüse, Polsterdüse/bürste, Saugpinsel, TeleEnergieskoprohr, SilenceSystem, effizienzklasse Saugrohr: Comfort Teleskoprohr, Kabellänge 6,5 m, ComfortClean, Abluftfilter: Hygiene Lifetime Filter, Bodendüse SBD 660-3

Maritime Motive in Blau-Weiß an den Wänden verraten dem ankommenden Gast bereits, dass sich bei Teichmeier alles um Fisch dreht. Foto: Bosse

No frost

Energieverbrauch von 206 kWh/Jahr

Die sonnigen Tage machen wieder Lust auf eine besondere Erfrischung: Eis. Die Deutschen zählen zu Eisliebhabern und haben nach Mitteilung des Landvolk-Pressedienstes im vergangenen Jahr 7,9 Liter Speiseeis geschleckt. Vor gut zehn Jahren lag der Eisverzehr mit mehr als acht Litern und 8,7 Liter im Jahr 2003 sogar um einiges höher. Deutlich übertroffen wird er in Finnland, die Finnen gelten als ausgesprochene Eisliebhaber und naschen um die zwölf Liter im Jahr. Die ersten italienischen Eisdielen haben in den 1920er Jahren die kühle Köstlichkeit in Deutschland bekanntgemacht, heute bieten die Eiskonditoren eine Vielfalt verschiedener Sorten an. Aktuell besonders beliebt gelten fruchtige und leichte Varianten, aber die Klassiker Schokolade und Vanille führen die Beliebtheitsskala weiter mit an. Die Phantasie der

Sonntag, 15. April 2018

schienensystem

Energieeffizienzklasse

Energieeffizienzklasse

A

UVP

619.00

A++

499.00

EP: Schmidtke & Peters

UVP

699.00

599.00

Hausgeräte • Telecom • TV • Video • HiFi • Sat • Multimedia

Eigener Kundendienst

27711 Osterholz-Scharmbeck • Siemensstraße 1

Tel. 04791 / 5 88 71 • Service: 04791 / 98 68 33

24 Stunden shoppen: www.ep-schmidtke.de

Öffnungszeiten:

k Gewerbeparel Pennigbütt

Montag bis Freitag 9 – 18.30 Uhr, Samstag 9 – 14 Uhr oder nach Vereinbarung

Wümme Report vom 15.04.2018  
Wümme Report vom 15.04.2018  

Wümme Report vom 15.04.2018