Issuu on Google+

Aktuelle Informationen aus dem Roland-Center

aktuell

ROLAND-CENTER OLAND-CENTER www.roland-center.de

MITTWOCH, 27. Februar 2013

NR. 3/2013

◗ SECOND-HAND

◗ CREMIG-FRISCH

◗ MODE & MEHR

Mode von Frauen für Frauen finden Sie beim beliebten Kleider-Rausch.

Frozen Yogurt, den Kult aus den USA, gibt es jetzt auch im Roland-Center.

Der Frühling wird bunt. Wir zeigen die neuen Styles der Saison.

Seite 4

Seite 4

Seite 2

◗ Roland-Center verlost zum Weltfrauentag einen unvergesslichen Tag mit dem „Bachelor 2012“

Alle Geschäfte Shopping-Date mit Paul Janke täglich, auch Samstag, bis 20 Uhr geöffnet!

Jolanta Butenaite, Center Managerin

Liebe Leserinnen und Leser, zwar ist meteorologisch gesehen noch Winter, doch der baldige Frühlingsbeginn macht sich mehr und mehr bemerkbar. Langsam erwacht die Natur wieder zu neuem Leben, ringsherum grünt und blüht es und in den Regalen der Modegeschäfte ziehen wieder buntere, fröhliche Farben ein. Was in Sachen Mode up to date ist, erfahren Sie vom 28. Februar bis 9. März bei uns im Roland-Center. Über dreißig Schaufensterfiguren zeigen die aktuellen Outfits in Form einer statischen Inszenierung. Folgen Sie den neusten Trends und seien Sie dabei, wenn die Mode wieder einen Schritt nach vorne macht. Freuen Sie sich mit mir auch auf ein ganz besonderes Event: Wir verlosen ein exklusives Shopping-Date mit Paul Janke, dem „Bachelor 2012“. Die Gewinnerin wird von dem hübschen Hanseaten in einer Stretch-Limo abgeholt und verbringt mit ihm einen unvergesslichen Tag bei uns im Center. Kurze Zeit später sind im Center die Osterhasen los. Mit einem innovativen Dekorationskonzept, der beliebten Sonderverkaufsfläche und einem spannenden Kinderprogramm läuten wir vom 14. bis 30. März die Osterzeit ein. Wir freuen uns auf Sie!

Herzlichst, Ihre Jolanta Butenaite Center Managerin

Zwar hat Paul Janke in der vergangenen Staffel der RTLSerie „Der Bachelor“ die Frau fürs Leben nicht gefunden, die Herzen seiner Fans sind ihm jedoch sicher. Viele träumen davon, den 31-Jährigen einmal persönlich zu treffen. Für die Besucherinnen des RolandCenters wird dieser Traum nun wahr! Denn am 8. März ist Paul Janke, Bachelor, „Mister Hamburg 2009“ und aktueller „Let’s Dance“Kandidat, bei uns zu Gast und wird einer Dame den internationalen Weltfrauentag besonders versüßen. Denn, wir schenken Ihnen ein exklusives Shoppingerlebnis mit dem gutaussehenden Hanseaten. Und so geht’s: Einfach Name, Anschrift, Telefonnummer und ein Foto mit Ihrem Lieblings-Frühlingsoutfit an info @roland-center.de schicken und mit ein bisschen Glück steht Paul Janke mit einer Stretch-Limousine vor der Tür und begleitet die Gewinnerin bei ihrer Shopping-Tour im Roland-Center. Ein Fotoshooting mit Begleiter und Modeberater Paul Janke rundet diesen tollen Tag ab. Als wäre das nicht genug, gibt es noch einen Einkaufsgutschein im Wert von 300 Euro dazu. Für die restliche Damenwelt besteht allerdings kein Grund, traurig zu sein – von 16 bis 18 Uhr findet eine Autogrammstunde mit dem Frauenschwarm statt.

Wer Lust auf ein Shopping-Erlebnis der ganz besonderen Art hat, sollte sich den 8. März schon einmal rot im Kalender anstreichen. Denn, mit etwas Glück, geht Bachelor Paul Janke mit Ihnen auf Shoppingtour. Foto: pv

◗ Am 28. Februar startet der große Modefrühling

◗ Liebevolle Szenarien & Kinderaktionsprogramm

Lust auf Frühling?

Ostern auf dem Lande

Auch wenn momentan noch Schnee und Kälte den Ton angeben: Der Frühling 2013 steht bereits in den Startlöchern.

Ostern rückt näher und Sie haben noch den Winterblues? Dann kommen Sie vom 14. bis 30. März zu uns ins Roland-Center! Liebevolle Szenarien, Sonderstände und ein buntes Aktionsprogramm für Kinder bringen bestimmt auch Sie in frühlingshafte Osterstimmung.

Die Frühjahrsmode zieht in die Geschäfte ein und in ihrem Gepäck sind nicht nur neue Farben, sondern auch neue Formen, die das Dunkel aus dem Kleiderschrank vertreiben. Welche Trends sind „In“ und was sollte man beim Kauf unbedingt beachten? Das wird vom 28. Februar bis 9. März im Roland-Center verraten. Über dreißig Schaufensterfiguren zeigen in der Ladenstraße aktuelle Outfits in Form einer statischen Inszenierung. Ob intensive Bonbonfarben oder Pastelltöne wie Gelb, Rose, Mint und Aqua – die neue Mode setzt Akzente. Wer fashion-technisch up to date sein will, kommt auch an floralen Mustern nicht vorbei. Weitere Infos zu den teilnehmenden Läden finden Sie auf Seite 3.

Viele tolle Looks, zum Beispiel mit Pastellfarben, bieten die neuen Kollektionen. Foto: TK Maxx

„Ostern auf dem Lande“, so lautet das Motto des Dekorationskonzepts, das Ihnen im gesamten Center begegnet. Begleiten Sie die süßen Osterhasen durch die einzelnen Geschichten, gehen Sie mit ihnen auf Entdeckungstour und erleben Sie, wie die putzigen Tierchen sich auf dem Bauernhof auf die Feiertage vorbereiten. Für unsere kleinen Besucher ha-

GUT ERREICHBAR

ÖFFNUNGSZEITEN

TREFFPUNKT

Über 1.700 kostenlose Parkplätze für unsere Besucher

Montag bis Samstag alle Geschäfte bis 20 Uhr geöffnet

100 Geschäfte und viele Aktionen unter einem Dach

ben wir ein kunterbuntes Osterprogramm mit einer Vielzahl toller Aktionen vorbereitet. Während die Kids sich auf der Aktionsfläche im Erdgeschoss beim Basteln, Malen und Kekse verzieren vergnügen, können die Großen in aller Ruhe bummeln. In unseren Shops und an den Sonderständen in der Mall finden Sie alles, was Sie für ein gelungenes Osterfest im Kreis der Familie brauchen. Mehr dazu auf Seite 5. Mit unseren vielen tollen Aktionen und praktischen Tipps macht das Osterfest der ganzen Familie Spaß. Foto: RC


R OLAND -C ENTER A KTUELL

2

Mittwoch, 27. Februar 2013

◗ Mode und mehr

So kann der Frühling kommen Frühjahrsputz im Kleiderschrank: Raus mit den alten Wintersachen und rein mit den brandneuen Styles! Blumenprints soweit das Auge reicht, Shirts, Tops und Hosen in zarten Pastelltönen, Jeans in allen erdenklichen Farben und Formen, knallfarbige Schuhe mit Plateau- oder Blockabsatz und bunte Taschen für jede Gelegenheit – ab sofort sind die neuen Trends in den Geschäften des Roland-Centers zu haben.

◗ Florales Design

Absolutes Must-have in 2013: Prächtig wie nie erblühen Chrysanthemen oder Rosen auf Kleidern, Blusen und vor allem Hosen.

◗ Süße Bonbonträume

Tunika gesehen bei P&C

Puderfarben und Pastelltöne kombiniert mit klaren Schnitten und fließenden Stoffen, ein Trend, so zart wie der Frühling selbst. Jeans, gesehen bei P&C Maxi-Kleid von s. Oliver

Blazer von New Yorker

Rosèfarbene Hose von New Yorker

◗ Lässige Begleiter

Jede hat sie, jede trägt sie gerne: die Jeans. In dieser Saison kommt sie im rebellischen Used-Look und mit grafischen Prints daher.

Shorts, gesehen bei New Yorker

Blazer, gesehen bei New Yorker

Hellblaue Bluse gesehen bei P&C

Tunika von Ernsting’s family

Jacke von New Yorker

◗ Hoch hinaus Jeanskleid von s. Oliver

Batikjeans, gesehen bei P&C

Highheels, Plateausohlen und Keilabsätze begleiten uns auch im Frühjahr, allerdings ist auch Mut zur Farbe erlaubt.

◗ Trendig unterwegs

CowboyBooties in Pink von s. Oliver

Passend zur aktuellen Mode präsentieren sich auch die Taschen mal pastellig leicht und mal knallig bunt. Shopper in Pastell von Tamaris

City-Bag von Deichmann Pinkfarbiger Shopper, Ernsting’s family

Highheels in Rosé, Deichmann

Tasche „Amalfi“ von Orsay

Sandalen mit Keilabsatz, Deichmann

Sneaker von s. Oliver


Mittwoch, 27. Februar 2013

R oland -C enteR a ktuell

3

◗ Events im Center ◗ Modegeschäfte aus dem Center zeigen neue Frühjahrstrends

Knallfarben, Pastelltöne und Blumenprints Beim Betreten der einzelnen Läden im Roland-Center wird klar: Der Frühling naht mit großen Schritten. Und er hat in Sachen Mode einiges zu bieten.

„Watermelon“, ein softes Rot, ist das absolute Must-have der aktuellen Kollektion der Modemarke „Cecil“. Foto: KB

„Gerry Weber“-Filialleiterin Corinna Schlensog setzt im Frühjahr auf die Trends Blumenprints und Knallfarben. Foto: KB

„Ein absolutes Modethema sind Knallfarben wie Orange und Pink“, erwklärt „Bonita“-Filialleiterin Tanja Wanek. Wer es nicht ganz so bunt mag, setzt auf die softere Variante. Wunderschön sind die neuen Pastelltöne, die von sanftem Gelb bis hellem Aqua für jeden Geschmack das Richtige bieten. Bei „Gerry Weber“ setzt man ebenfalls auf sommerliche Leuchtsignale. Kräftige Farben werden Ton in Ton oder kombiniert mit neutralen Kitt- oder Steintönen getragen. Dazu kommen Blumendrucke, die Jerseykleidern, Blazern und Hosen femininen Charme verleihen. Knallige Looks und sommerliche Kombinationen in maritimen Styles ab Größe 42 präsentiert „Ulla Popken“. „Für Hingucker sorgen die Trendfarbe Hibiskus sowie verspielte Tupfen und Karos“, weiß Mitarbeiterin Jannette Helm. Farbige Jeanshosen zu Blazertypen in Marine oder anderen Kontrastfarben bestimmen bei „Gina Laura“ die klare sportlichfeminine Linie. Spektakuläre Themen sind zudem Pink, Blumenprints, Karo-Drucke und StreifenDessins. Alle Outfits sind in den Größen 38 bis 48 erhältlich. „Gegensätze ziehen sich an“, lautet das Motto bei „Street One“. „Mit coolen Styles aus nostalgischen Flowerprints zur Denim oder einem Lace-Shirt zur Lederjacke liegen Sie jetzt voll im Trend“, sagt Filialleiterin Nigar Öztav.

Bei „Cecil“ heißt der Farbstar der aktuellen Kollektion „Watermelon“, ein softes Rot, das sich mit vielen anderen Tönen kombinieren lässt. Darüber hinaus setzt das Modelabel auf Jeans. Leichte Waschungen und Crinkles verleihen Hosen, Westen und Jacken einen lässigen Look. Aktuelle Trends der Saison plus eine umfassende, kompetente Beratung erhalten die Kunden auch in der Filiale von Peek & Cloppenburg. Frauen, die das Besondere und Individuelle lieben, werden bei Sabine Waldeck vom gleichnamigen Bekleidungsgeschäft fündig. Die Inhaberin hat sich für Ihre große Auswahl an frecher, spritziger Mode von 34 bis 50plus einen Namen gemacht. Neonfarben und Pastell spielen auch hier eine große Rolle. Neben außergewöhnlichen Modellen sind aber auch Basic-Shirts erhältlich. Was in Sachen Schuhmode up to date ist, weiß Filialleiterin Anja Frank vom „Schuhpark“: „Ganz gleich, ob der ganze Schuh oder nur die Sohle oder Schnürsenkel, Bonbonfarben, Pastell- und Neontöne sind angesagt. Dazu kommen verschiedene Muster und Drucke.“ Bei der Form bestimmen sowohl Highheels und Sandalen mit Keil- oder Plateauabsätzen als auch Sneakers, Boots und Stiefeletten das Bild. Die Sonnenbrille darf im Frühling als wichtiges Accessoire ebenso nicht fehlen. Bei „Fielmann“ sind die neuesten Modelle im glamourösen Stil der 60er und 80er Jahre erhältlich. Passend zu den Modetrends gibt es auch Sonnenbrillen in zarten Cup-Cake-Tönen wie Vanille, Pistazie, Hellblau und Rosé sowie Klassiker in SchwarzWeiß mit grafischen Mustern.

Intensive Farben sind auch bei „Street One“ Programm, die durch einen gekonnten Stilix richtig „in“ werden. Foto: KB

Stylische Sonnenbrillen passend zur neuen Frühjahrsmode hat Fielmann-Filialleiter Holger Sperling im Programm. Foto: KB

An Pastell kommt man 2013 nicht vorbei, wie Anja Frank und Daniela Stöckel (v.l.) vom „Schuhpark“ wissen. Foto: KB

Sabine Waldeck, Inhaberin des gleichnamigen Geschäftes, empfiehlt ihren Kundinnen die Farbtrends der Saison. Foto: MR

Frische Pastelltöne, allen voran die Farbe „Aqua“ präsentiert „Bonita“-Filialleiterin Tanja Wanek. Foto: KB

Qualität und Frische

5

97

it 1

se

Intensive Farben stehen auch bei „Gina Laura“ hoch im Kurs, wie Filialleiterin Hjördis Moebus zeigt. Foto: KB

Bismarckbaguette

Heringsstreifen, Rote Bete, Gurken, Zwiebeln und Äpfel

150 g Becher

E

2.50

Am am

(Grundpreis per 1.000 g = 16,67 e)

Gabelrollmops ohne Haut Heringshappen mit Äpfeln, Gurken, rosa Beeren und Pfefferminzblättern in einer leichten Joghurt-Creme Abtropfgewicht 120 g 100 g

E

2.20

E

1.80

Jeden Sonntag 9-14 Uhr bis zu 200 Fahrzeuganbieter und bis zu 400 Kaufinteressenten

Frühlingssalat Kochschinkenstreifen mit Ei und Gemüse in einer leichten Salatcreme

100 g

Im Frühling ist die Farbe „Hibiskus“ der Trend bei „Ulla Popken“, wie Marita Petersen und Jannette Helm (v.l.) wissen. Foto: KB

www.abelmann.de

Weitere Infos unter: www.automaerkte-deutschland.de Kostenl. Tel: 0800 13 66 130


R OLAND -C ENTER A KTUELL

4

Mittwoch, 27. Februar 2013

◗ News aus dem Center ◗ Neueröffung: Leckere Frozen Yogurt-Kreationen jetzt auch im Center

Fruchtig-frisch und cremig-lecker Viele Kalorien waren gestern, jetzt gibt’s im Roland-Center die super leckere, leichte Alternative zu normalem Eis. Am Freitag hat Friends of Frozen Yogurt bei uns seine dritte Deutschlandfiliale eröffnet. Frozen Yoghurt wird täglich frisch aus Yogurt und Milch hergestellt und cremig gefroren. Nahezu fettfrei, enthält der Trend aus den USA deutlich weniger Kalorien als andere Snacks, dafür aber viel Kalzium, Eiweiß sowie Vitamin B2. Grandma’s Applepie, Vampire Blood Orange, Creamy Yogurt, New York Cheesecake, Vanilla Secrets oder Chai Green Tea sind nur einige Beispiele für die wöchentlich wechselnden Flavors, in denen Frozen Yogurt erhältlich ist. Dazu warten über 20 verschiedene Toppings darauf, Eure Eigenkreation zu krönen. Darunter viele Früchte, Müslis, Streusel, Saucen, Gummibärchen und noch vieles mehr.

◗ Fleischerei Behrens ausgezeichnet

Höchste Qualität Was die Kunden schon lange wissen, wurde von der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft nun auch offiziell bestätigt: Die hausgemachten Wurstwaren der Fleischerei Behrens sind top! Für ihren Kasseler Bratenaufschnitt, die mild geräucherte Kochwurst und der Bauernschmaus, eine mittelgrobe Leberwurstdelikatesse bekam die Twistringer Traditionsfleischerei

jeweils eine Goldmedaille verliehen. „Über die hohe Anerkennung der Jury freuen wir uns sehr“, so Fleischermeister Volker Behrens. „Wir produzieren täglich frisch, setzen nur beste Zutaten ein, unsere Rezepturen stammen teils noch von meinem Opa. So entstehen rund 100 verschiedene Wurstspezialitäten – durch reine Handarbeit unserer langjährigen Mitarbeiter und Azubis.“ Alle Produkte gibt es selbstverständlich auch im Roland-Center.

Jetzt gibt es die lecker-leichte Alternative zu Eis auch im Roland-Center. Center-Managerin Jolanta Butenaite gratulierte Shopleiter Marcel Mundt (v.r.) zur Eröffnung. Foto: pv Und so geht’s: Cup nehmen, Yogurt-Flavor(s) wählen, Frozen

Yogurt zapfen und Toppings darauf drapieren. So wird jede

Kreation ein individuelles, kleines Meisterwerk!

Für die Kunden nur das Beste: Das Team der Fleischerei Behrens verkauft Spezialitäten aus eigener Herstellung. Foto: RC

◗ Events im Center ◗ Mode-Schnäppchen beim Kleider-Rausch im April

◗ Sonderstand von Garde vom 14. bis 30. März in der Ladenstraße

Kaufen, Tauschen, Handeln

Süße Leckereien zu Ostern

Wenn der Kleiderschrank für die neue Frühjahrs-/ Sommer-Kollektion mal wieder aus allen Nähten platzt, gibt es nur eine Möglichkeit: Raus damit!

Von niedlichen Dekohasen bis zu individuellen Überraschungen fürs Osterkörbchen, in den rund 100 Geschäften des RolandCenters finden Sie alles, was Sie für ein gelungenes Osterfest brauchen.

Bevor aber die Altkleidersammlung herhalten muss, kann man seine gut erhaltenen Klamotten im RolandCenter beim großen „KleiderRausch“ am Sonntag, den 7. April, von 10 bis 14 Uhr, zum Verkauf anbieten. „Kaufen, Tauschen, Handeln, Stöbern“ lautet das Motto des Mode-Second-HandMarktes, die auch im vergangenen Jahr sehr gut besucht war. Bei der großen Auswahl an neuwertigen Kleidern, Hosen, Röcken, Blusen, Taschen, Gürteln, Schuhen und vielem

mehr wird garantiert jede fündig. „Ich bin überzeugt, dass wieder viele Frauen mit ihren Freundinnen kommen und im Center einen schönen‚ Schnäppchenjagd-Sonntag’ verbringen. Da

viele Gastronomie-Stationen geöffnet haben, kann man zwischendurch oder anschließend eine Pause einlegen und sich austauschen“, erläutert Center-Managerin Jolanta Butenaite. Der Eintritt für die beliebte Veranstaltung beträgt zwei Euro. Männer dürfen in Begleitung ihrer Frauen kostenlos auf den Flohmarkt.

Nach Herzenslust stöbern, tauschen und handeln können die Besucherinnen beim diesjährigen Kleider-Rausch, der im April stattfindet. Foto: RC

An ihrem Sonderstand in der Ladenstraße hält die Bäckerei Garde vom 14. bis 30. März zudem eine tolle Auswahl an Gebäckspezialitäten für die österliche Kaffeetafel mit der ganzen Familie bereit. Kommen Sie vorbei und freuen Sie sich auf hausgemachte Osterkränze, Plunder- und Eierlikörkränze, Erdbeerplunder, Victoria, Berliner mit Marmeladen- und Eierlikörfüllung, Kürbisstuten, Bergbauernbrot und vieles mehr.

Sie suchen noch etwas zum Osterkaffee? Wie wäre es mit Berlinern mit Marmelade und Eierlikör von der Bäckerei Garde? Foto: KB

◗ Gestylt bis in die Fingerspitzen

Good Lack PTA mit Zusatzausbildung als Dermato-Fachkosmetikerin

Dermato®-kosmetische Behandlungen Wir erarbeiten ein individuelles und ganzheitliches Therapie- bzw. Pflegekonzept für Sie! Alter Dorfweg 30–50 · 28259 Bremen Telefon 0421–57 66 00 / 5 76 60 55 · Mail@apo-rc.de

Thalia Buchtipp 1.Frauen-Mode-Flohmarkt Frauen Mode-Flohmarkt

Eine Frage der Schuld

»Kleider-Rausch«

Litauen 1941: Eine Waldlichtung wird zum Schauplatz eines Verbrechens.

»Kleider-Rausch« im Roland-Center am Sonntag, den 25. September 2011

von 11.00 bis 16.00 Uhr im Roland-Center Eintritt: 2 Euro

am Sonntag, den

1. Frauen Mode-Flohmarkt 7. April 2013 ©neuWerk, 2011

»Kleider-Rausch« im Roland-Center www.kleider-rausch.de von 10 bis 14 Uhr

am Sonntag, den 25. September 2011

von 11.00 bis 16.00 Uhr Eintritt: 2 Euro Eintritt: 2 Euro

Über 70 Jahre später müssen zwei alte Männer in Amsterdam und München sterben. Besteht eine Verbindung zwischen den Morden? Eine der Spuren führt nach Bremen. Die Mordermittler Frank Steenhoff und Navideh Petersen übernehmen den Fall. Dabei stoßen sie auf ein grauenhaftes Geheimnis in den eigenen Reihen …

Rose Gerdts: Morgengrauen ISBN 978-3-499-25987-6 Rowohlt Verlag € 9,99

©neuWerk, 2011

Thalia-Buchhandlung Roland-Center 28259 Bremen Tel. 0421 89825-0 Stöbern. Entdecken. Bestellen: www.thalia.de

www.kleider-rausch.de www.kleider-rausch.de

Passend zur aktuellen Frühjahrsmode, haucht die Nail Art unseren Fingernägeln jetzt mit frischen Farbtönen einen Hauch Leichtigkeit ein. Ob kräftiges Orange, leuchtendes Grün oder der klassische Nude-Look – mit ein paar einfachen Tricks werden Ihre Nägel zum Hingucker: Ideal für fast alle Farben sind halbmondförmig gefeilte Nägel, die circa zwei Millimeter über die Fingerkuppe reichen. Sind e die Nägel kürCatric zer, eignen sich Ultimate Nail er 10 eher dunkle TöLacqu ne, die die Hände jedoch optisch verkleinern. Wer kleine Hände oder kurze Finger hat, sollte zu hellen Nuancen greifen. Bei der Farbwahl spielt aber auch der Hautton eine Rolle. So passen zu sonnengebräunter Haut nahezu alle Farben, selbst knallige oder glitzernde Lacke. Kalte Farben sollten bei hellen Hauttönen vermieden werden. Hier passen besser

warme T ö n e Artdeco o d e r Ceramic Nail Lacquer FrenchNr. 248 Manicure. Damit der Nagellack möglichst lange hält, sollten die Nägel trocken und fettfrei sein. Unebenheiten können mit Rillenfüller ausgeglichen werden, so dass die Nägel eine einheitliche glatte Ebene bilden. Den Nagellack in drei Pinselstrichen von der Mitte aus zu den Seiten auftragen, etwa zwei Minuten trocken lassen, dann die zweite Schicht auftragen. Bei breiten Nägeln sollte man rechts und links einen freien Rand lassen, also nicht ganz ausmalen. Dadurch wird der Nagel optisch verlängert. Abschließend empfiehlt sich die Verwendung eines Überlacks. Er versiegelt die Farbe und sorgt für Glanz.

Artdeco Ceramic Nail Lacquer Nr. 235

Anny „I‘m in heaven“ Nr. 287

Nail L BeYu acque r Nr. 41 9


R OLAND -C ENTER A KTUELL

Mittwoch, 27. Februar 2013

5

◗ Ostern im Center ◗ Ei, Ei, Ei, was seh ich da?

◗ Mit den lebhaften Szenen im Roland-Center macht Ostern Spaß

Kreative Dekoideen zum Osterfest

Der Frühling zieht ein

Kaum ist Weihnachten vorbei, da steht Ostern schon wieder vor der Tür. Wir freuen uns auf ein buntes, fröhliches und frühlingshaftes Fest, schöne Tage mit unseren Lieben, leckere Osternaschereien und ein bunt geschmücktes Zuhause. Damit auch Ihr Zuhause aus dem Winterschlaf erwacht und frühlingshafte Osterstimmung verbreiten kann, haben wir uns in den Shops des Roland-Centers umgeschaut und originelle Dekorationsideen für Sie gesammelt. Lassen Sie sich inspirieren!

Dekobuchstaben „Frohe Ostern“, gesehen bei Douglas

Süße Häschen-Anhänger von Ernstings Family

Die bezaubernden Szenarien in der Ladenzeile stellen das Leben der Familie Osterhase auf dem Bauernhof dar und animieren die Besucher zum Verweilen und Staunen. Foto: pv Dekoidee „Lichterkranz“, alle Artikel von Nanu-Nana

Kurz vor Ostern sind im Roland-Center die Hasen los. Überall in der Ladenzeile treffen Sie vom 14. bis 30 März auf die süßen Tierchen mit den langen Ohren.

Kleines Vogelhaus aus Holz, gesehen bei Ernsting’s Family

Hasen-Aufsteller aus Holz, Ernsting’s family

Dekoidee „Osternest“, alle Artikel von Nanu-Nana

Je näher das Osterfest rückt, umso mehr gibt es für den Osterhasen und seine Familie zu tun. In der Küche werden eifrig Ostereier bemalt und leckerer Kuchen gebacken. Im Stall warten die Kühe darauf, gemolken zu werden und die

Ziegen und Schweine auf die Fütterung. Ob Gemüse anbauen, Blumen pflanzen oder schöne Ostersträuße arrangieren, im Garten gibt es ebenfalls einiges zu tun. In der Imkerei wartet der Honig darauf, verarbeitet zu werden. Und die Wäsche muss auch dringend aufgehängt werden. Und um das Allerwichtigste muss sich der Osterhase natürlich auch noch kümmern: die Ostereier! Er muss die Hühner überzeugen, dass sie mehr Eier als sonst legen müssen. Keine leichte Aufgabe!

Das Dekorationskonzept „Ostern auf dem Lande“ zeigt in mehreren, liebevoll inszenierten Szenarien das Leben der Hasenfamilie auf dem Bauernhof. Die einzelnen Geschichten sind so lebhaft dargestellt, dass die putzigen Mümmelmänner garantiert nicht nur bei den kleinen Centerbesuchern gut ankommen. Kommen auch Sie vorbei und schauen Sie den Hasen bei der Arbeit über die Schulter. Sie werden staunen, denn es gibt jedes Mal wieder etwas Neues zu entdecken.

Osterprogramm täglich von 14 – 18 Uhr

Do 14.03. Fr 15.03. Sa 16.03. Mo 18.03. Di 19.03. Mi 20.03. Do 21.03. Fr 22.03. Sa 23.03. Mo 25.03. Di 26.03. Mi 27.03. Do 28.03. Sa 30.03.

Wir basteln lustige Osterhasenmasken Wir verzieren leckere Osterkekse Wir basteln bunte Osterdekoration aus Holz Wir basteln die schönsten Osterkarten Wir basteln tolle Körbchen für die Ostereier Wir basteln bunte Osterdekoration aus Holz Wir verzieren leckere Osterkekse Wir basteln die schönsten Osterkarten Wir lassen uns beim Kinderschminken in kleine Häschen verwandeln Wir basteln die schönsten Osterkarten Wir basteln bunte Osterkörbchen und Eierbecher Wir verzieren leckere Osterkekse Wir lassen uns beim Kinderschminken in kleine Häschen verwandeln Der Osterhase ist zu Besuch im Roland-Center und wir basteln tolle Körbchen für die Ostereier


R OLAND -C ENTER A KTUELL

6 ◗ Das Roland-Center-Insider-Quiz

Mittwoch, 27. Februar 2013

◗ Auf dem Literatursofa

Wir fragen, Sie gewinnen! Sie kennen das Roland-Center gut? Dann beantworten Sie die spannenden Fragen bei unserem Wissens-Quiz und sichern Sie sich Ihr persönliches Shopping-Erlebnis. Alles, was Sie dafür tun müssen, ist diese Ausgabe komplett durchzulesen und die untenstehenden Quizfragen zu beantworten. Von den Antworten benötigen Sie lediglich einzelne Buchstaben, die zusammengefügt das Lösungswort ergeben. Den gesuchten Begriff schicken Sie bitte an:

„Ottjen Alldag un sien Moorhex“, lautet der Titel einer plattdeutschen Liebesgeschichte des Bremer Schriftstellers Georg Droste. Am Montag, 25. März, nimmt Renate Berger auf dem Literatursofa in der Zweigstelle der Stadtbibliothek Platz, um aus dem 1916 erschienenen Buchzu lesen. Renate Berger ist im Stadtteil keine Unbekannte: Sie engagiert sich in Huchting unter anderem in der Freizeitgruppe „Foefftys“ und arbeitet als Therapeutin für alternative Medizin. Beginn der Veranstaltung ist um 18.15 Uhr, der Eintritt ist frei.

Roland-Center Bremen Center-Management Stichwort: Insider-Quiz Alter Dorfweg 30-50 28259 Bremen

Renate Berger nimmt auf dem Literatursofa Platz. Foto: pv

◗ Unterwegs mit Roland-Center aktuell

Oder per E-Mail: info@roland-center.de

Weit gereist ist unsere Leserin Ursula Kurtz. Im Dezember unternahm die Delmenhorsterin eine Kreuzfahrt durch den Panamakanal und entlang der Westküste Südamerikas.

Unter allen Teilnehmern verlosen wir einen Center-Einkaufsgutschein im Wert von 25 Euro. Einsendeschluss ist der 3. April 2013. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt. Viel Erfolg wünscht Ihr Roland-Center!

Wenn Sie die aktuelle Ausgabe des „Roland-Center aktuell“ aufmerksam lesen, haben Sie schon halb gewonnen. Machen Sie mit bei unserem neuen Insider-Quiz und freuen Sie sich mit etwas Glück über einen tollen Center-Einkaufsgutschein. Foto: KB

Frage 1: Was feiern wir am letzten Märzwochenende? Merken Sie sich den 3. Buchstaben dieser Antwort.

Frage 2: Wie heißt die neue leckere, leichte Alternative zu normalem Eis? Der 2. Buchstabe des ersten Wortes ist hierbei entscheidend. Frage 3: Wie heißt der „Bachelor 2012“ mit Nachnamen? Notieren Sie sich hier bitte den 5. Buchstaben.

Bis hinunter in die chilenische Hafenstadt Valparaíso führte die Route, auf der es jede Menge Interessantes über Land und Leute zu erfahren gab. Auf einem Zwischenstopp nahm sich die Urlauberin trotz der imposanten Eindrücke die Zeit, sich mit „Roland-Center aktuell“ fotografieren zu lassen. Als Dankeschön schenken wir ihr einen Center-Einkaufsgutschein im Wert von 25 Eu-

ro, abholbar an der Kundeninformation. Wenn auch Sie gerne reisen und Ihre Center-Zeitung stets im Gepäck haben, dann freuen wir uns auch auf Ihre Einsendung. Schicken Sie einfach ein Foto von Ihnen mit einer Ausgabe der Roland-Center aktuell und ein paar Worten darüber, wann und wo die Aufnahme entstanden ist, per E-Mail oder als Papierabzug an: Roland-Center Bremen Center-Management Alter Dorfweg 30-50 28259 Bremen E-Mail: info@roland-center.de

Frage 4: Wo konnten sich Verliebte letzten Monat im Center fotografieren lassen? Mit dem 8. Buchstaben rückt das Ziel näher. Frage 5: Unter welchem Motto stehen die süßen Szenarien in der Ladenzeile? Mit dem 4. Buchstaben des 4. Wortes kommen Sie weiter. Frage 6: Eine individuelle CD aufnehmen konnten die Kunden in der ... ? Wir suchen den 1. Buchstaben. Setzen Sie nun alle Buchstaben zusammen und senden uns das Lösungswort zu.

LÖSUNGSWORT:

Mit ihrem „Roland-Center aktuell“ im Gepäck ist unsere Leserin Ursula Kurtz weit gereist. Foto: pv

◗ Wir gratulieren: Tanja und Simone sind das verliebteste Paar 2013 IMPRESSUM Verbreitung:

Weser-/Delme Report

Auflage:

147.735 Exemplare

Herausgeber: ECE Projektmanagement GmbH im Auftrag der ROLAND-CENTER Werbegemeinschaft Alter Dorfweg 30–50 28259 Bremen V.i.S.d.P.:

Jolanta Butenaite

Layout:

Michaela Schreiber

Redaktion: Kerstin Boelsen Kopfbrett - Kontor für Text, Bild & PR Fotos:

Archiv Center-Management, Kerstin Boelsen

Anzeigen: Weser Report, Martina Szemetat, Tel.: 36 66 156 Andreas Renk , Tel.: 36 66 165 Druck:

Druckzentrum Braunschweig GmbH & Co KG, Mittelweg 6 38106 Braunschweig

im P.O.S. DieR Reinigung –C OLAND

ENTER

Sparen Sie ab sofort und die ganze Woche mit unseren neuen...

...Guten-Morgen-Preisen von 8:00 - 11:00 Uhr Hemd ...gewaschen und gebügelt

Hose mit Bügelfalte ...komplett gereinigt Hose ohne Bügelfalte ...komplett gereinigt Pullover

1,7 0 4,50 3,80 3,00

Lovelounge-Gewinner Insgesamt 23 Pärchen stellten sich zur Wahl und Sie haben per Online-Voting auf Facebook entschieden: Tanja und Simone Philipp sind die Gewinner unserer Valentinstags-Aktion! Die „Lovelounge“ in der Ladenstraße war ein absolutes Highlight: Vom 13. bis 16. Februar hielten unzählige Paare inne, um sich auf dem romantisch dekorierten Sofa von einem Profi-Fotografen in Szene setzen zu lassen. Wer sich vor dem Shooting noch etwas aufhübschen wollte, dem boten die Team von „Super Cut“ und „Essanelle“ ein kostenloses Styling an. Zudem konnten sich alle Liebespaare für unsere große Valentinsaktion registrieren lassen, bei der per Facebook-Abstimung das verliebteste Pärchen Bremens gesucht wurde. Tanja und Simone Philipp aus Delmenhorst erhielten die meisten Stimmen und gewannen damit ein romantisches Wochenende in Lüneburg. Im Best Western Premier Castanea Resort Hotel kann das Siegerpaar zwei Nächte die Seele baumeln lassen. Das Roland-Center und das Thomas Cook Reisebüro gratulieren Tanja und Simone und wünschen den beiden ein tollen Kurz-Tripp in die male- Ein tolles Geschenk zum Valentinstag: Tanja und Simone Philipp haben ein Wochenrische Hansestadt. ende in Lüneburg gewonnen. Foto: RC

JETZT EINLÖSEN UND SPAREN +++ JETZT EINLÖSEN UND SPAREN +++

am Roland-Center

Jeden Sonntag 8-14 Uhr

in € e h c s Gut

5.-

Gegen Vorlage dieses Coupons zahlen Sie als Verkäufer statt € 20,- nur € 15,gültig bis 31.12.13

www.automaerkte-deutschland.de

P.O.S.

PTA mit Zusatzausbildung als DermatoFachkosmetikerin

Oberhemd-Coupon

Dermato®kosmetische Behandlungen für 10%

tdten a b n Ra uku

Ne alle

einmalig mit diesem Coupon, jeder Zeit, so viele Sie wollen ...

Jedes Oberhemd

1,70

jedes Hemd gewaschen und gebügelt ! auf Bügel, in Schutzfolie


Roland Center aktuell