Page 20

F IRMENPORTRAIT Anzeige

Gelernte Automobilkaufleute wie Saman Kaveh beraten die Kunden vor Ort an der Huchtinger Heerstraße.

Fotos: pv

Bester Preis bei geringem Aufwand Das junge Unternehmen Automakler Bremen verkauft im Auftrag der Kunden Autos Wohin mit dem alten Auto? Willi Berger und Saman Kaveh von Automakler Bremen verkaufen die Fahrzeuge von Privatanbietern – preisgünstig und risikofrei. Das alte Auto entspricht nicht mehr den eigenen Ansprüchen, wird nicht mehr gebraucht oder es wurde ein Auge auf ein anderes Modell geworfen – Gründe für ein neues Auto gibt es viele. Doch was passiert mit dem alten? Eine Möglichkeit ist, es privat durch eine Internetanzeige zu verkaufen. Der Nachteil dabei ist, dass die Privatperson den Verkauf selbst organisieren und abwickeln muss und es keine Garantiezusicherung gibt. Diese gibt es nur bei der Alternative Autohaus. Allerdings wird das Auto durch die Provision zu rund 30 Prozent niedriger verkauft als der Marktpreis. Für den Verkäu-

fer bedeutet dies ein Minus. Dies veranlasste die ehemaligen Autohausmitarbeiter Willi Berger und Saman Kaveh dazu, eine dritte Möglichkeit nach Huchting und Bremen zu holen: Automakler. 2016 eröffneten die gelernten Automobilkaufleute ihr Geschäft Automakler Bremen an der Huchtinger Heerstraße 20. Die Geschäftsidee: Mitarbeiter von Automakler Bremen verkaufen die Fahrzeuge von Privatanbietern und Unternehmen – preisgünstig und risikofrei. Berger und Kaveh sind dabei sehr auf Qualität bedacht. Um vor Betrügern zu schützen, führen die Mitarbeiter die Verhandlungen selbst durch und erstellen die Verträge. Im Voraus laden ihre Mitarbeiter die Kunden zu einem Gespräch ein, bei dem sogleich das Auto bewertet wird und eine Verkaufsprognose erstellt wird. Im weiteren Verlauf wird das Fahrzeug in ein Verkaufspro-

gramm sowie in alle gängigen Verkaufsportale im Internet gestellt. Der Verkäufer muss sich um nichts sorgen, da Automakler Bremen sich um alle Kundenanfragen kümmert und das Fahrzeug bis zum Verkauf beim Besitzer bleiben kann. Liegt den Mitarbeitern ein seriöses Angebot vor, wird dies mit dem Kunden besprochen. Der Verkäufer hat somit das letzte Wort und entscheidet, ob er mit dem angebotenen Preis zufrieden ist. Das Unternehmen verlangt eine Provision, die prozentual vom Verkaufspreis abhängt. Allerdings entsteht die Provision nur, wenn das Auto tatsächlich verkauft wird und ist geringer als beim Autohaus. Sollte das Auto nicht verkauft werden, entfällt die Provision. Der beste und fairste Preis für den geringsten Aufwand ohne Risiken lautet das Motto von Berger und Kaveh. Doch Automakler Bremen bietet nicht nur den Verkäufern Vor-

teile, sondern auch den Käufern. So wird ihnen ein kompakter Service wie im Autohaus geboten: Gebrauchtwagengarantie, Kredit-Finanzierung, europaweite Fahrzeuglieferung bis zur Haustür, Inzahlungnahme und professionelle Beratung. Im Bestand von Automakler Bremen befindet sich eine große Auswahl an Fahrzeugen, vom Kleinwagen bis zum SUV, bei der jeder etwas finden sollte.

I N FOS

Automakler Bremen hat Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr und Samstag von 9 bis 15 Uhr geöffnet. Weitere Informationen und Kontakt gibt es im Internet auf der Homepage bremenautomakler.de oder per Telefon unter der Telefonnummer 0421/ 43 23 53 97 sowie vor Ort an der Huchtinger Heerstraße 20.

Automakler Bremen liefert die Autos direkt bis zur Haustür, auch ins Ausland wie nach Südtirol.

Profile for KPS Verlagsgesellschaft mbH

Weser Report - Huchting Stuhr Brinkum vom 05.11.2017  

Weser Report - Huchting Stuhr Brinkum vom 05.11.2017

Weser Report - Huchting Stuhr Brinkum vom 05.11.2017  

Weser Report - Huchting Stuhr Brinkum vom 05.11.2017

Profile for kpsverlag