Page 1

Copypreis 0,50 EUR

MUSIC. ENtertainment. LIVE. #171 oktober 2017

news

Chris Tall Roger Waters Ludovico Einaudi nena

Story

James Blunt INTERVIEW

The Analogues Live Check

The Rolling Stones

Kompromissloser Arbeitsethos

jason derulo Tickets gewinnen fĂźr Jason Derulo, nena, James Blunt, The Analogues


.inhalt

Âť Jason Derulo

.News

04-07

Nena Noel Gallagher Prophets Of Rage Europe Roger Waters

.tourstarts .titelstory

international

Kat Frankie Emma Ruth Rundle Blanco White Sampa The Great Iron & Wine Rome David Guetta Aura Imany Robert Glasper Trio Arrested Development Royal Blood Alt-J Deaf Havana Gogol Bordello Jan Akkerman Alien Ant Farm The Alarm Skid Row

16

James Blunt

.interview

28

The Analogues

08-09 10-11

Jason Derulo

.rockpop

.Story

12-28

.rockpop national

30-34

LEA Niedeckens BAP Joy Denalane Frida Gold Kraftklub Capo Jennifer Rostock Beatsteaks Die Toten Hosen Die Prinzen

.SChlager

36-37

DJ Ă–tzi Hansi Hinterseer Andreas Gabalier Mireille Mathieu Linda Hesse

.Livecheck

38

The Rolling Stones

.termine

39-49

.impressum & .preview 50

EVENT.

. inhalt 3


.news .im Oktober Der Roger lässt vielleicht mal wieder das Schwein fliegen, und der Chris nimmt jetzt den Papa ganz liebevoll ins Visier. Von Nena bis Holiday On Ice [S. 04-09]

.GOOD NEWS

Nena

1978 betrat Nena erstmals eine Bühne, damals noch als Sängerin der Band The Stripes. Anfang der 80er wurde sie zur Queen Of NDW, gehört heute zum nationalen Kulturgut und geht 2018 auf große Tour.

>Termine Seite 46

Noel Gallagher Das Ex-Oasis-Mastermind kommt 2018 wieder nach Deutschland. Ein neues Album ist zwar aktuell noch nicht in Sicht, aber die beiden ersten Alben der High Flying Birds bergen ja genug Hits für einen großartigen Abend.

Prophets Of Rage Die Supergroup mit Tom Morello, Brad Wilk, Tim Commerford, Chuck D und B-Real hat seit September endlich ihr Debüt draußen und nimmt das als Anlass für ein Deutschlandkonzert im November. >Termin Seite 47

Europe Die meisten kennen Europe nur dank ihres Millionensellers „The Final Countdown“. Doch Melodic-Hardrocker haben so einiges mehr für die Rockwelt geleistet. Jetzt gibt es zwei Konzerte und ein neues Album. >Termine Seite 42

.bad news

Symphoniacs

Die Tournee der Symphoniacs wurde abgesagt. Die Konzerte sind auf unbestimmte Zeit verschoben, bereits gekaufte Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen wieder zurückgegeben werden.

Lady Gaga Lady Gaga hat ihre Europatournee gecancelt. Als Grund gibt die Sängerin starke Schmerzen an, die es ihre unmöglich haben die Shows zu absolvieren. Doch 2018 will sie die Konzerte dann nachholen. William Fitzsimmons Auch der US-Songwriter musste seine » Nena

4 . News

EVENT.

Konzerte canceln. Die Absage erfolgte aus persönlichen Gründen, wie William Fitzsimmons in einem Statement schreibt. Neue Tourdaten sind nicht geplant.


.Latest hot news

Roger Waters The show must go on

Das Gerücht ging ja bereits seit einiger Zeit um, nun liegt die Bestätigung vor: Roger Waters wird 2018 in Deutschland und Österreich einige Konzerte geben. Das Motto der Tour lautet „Us + Them“, was schon mal beinhaltet, dass sich der Bassist in erster Linie dem Material seiner Ex-Band Pink Floyd annimmt. Im Fokus stehen die vier erfolgreichsten Alben der Pyschedelic-Rocker: „The Dark Side Of The Moon“, „Wish You Were Here“, „Animals“ und natürlich „The Wall“. Sicherlich wird Waters aber auch einige Songs von seinem neuen Album „Is This The Life We Really Want?“ spielen, immerhin ist dies seine erste Veröffentlichung mit neuen Songs seit einem Vierteljahrhundert. Ein Album, das dem 74-Jährigen aufgrund der aktuellen Weltlage laut eigener Aussage einfach auf dem Herzen lag. Wie bereits bei den vorangegangenen Tourneen von Waters, werden auch diesmal wieder in Sachen Show neue Maßstäbe gesetzt. Eine Art Musiktheater soll es werden, riesige LED-Wände werden die Halle aufteilen, mit Hilfe von visuellen Effekten werden zum Beispiel das Battersea-Kraftwerk oder die berühmte Pyramide in die Hallen gezaubert. Ob das berühmte Schwein auch wieder durch die Arena fliegen wird, ist allerdings noch nicht bekannt ... ra >Termine: 14.5.-13.6. u.a. Hamburg, Berlin, Mannheim, Köln

EVENT.

. News 5


.News

>>

Chris Tall Ein Herz für Eltern

Für den Hamburger Comedian mit dem Waschbärbauch ging es in den vergangenen Jahren stetig bergauf und das vor allem weil der Mann (s)ein Thema von schier tragödischer und universeller Tragweite gefunden hat: Die unfreiwillig und absurd komischen Bemühungen moderner Eltern die digitale Lebenswirklichkeit ihres Nachwuchses zu adaptieren. „Selfie von Mutti“ hieß die letzte Tour, nun geht’s selbsterklärend mit „Und jetzt ist Papa dran“ weiter. Alles selbst erlebt und hinter den manchmal peinlichen bis bizarren Missverständnissen kommt keinerlei Häme auf, denn wir alle haben schließlich Mutti und Papi lieb und hier geht’s schlussendlich eher um den rasanten Wandel der Zeiten und weniger um Witze auf Kosten anderer. So muss das … tr >Termine: 17.1.-20.4. u.a. Stuttgart, Mannheim, Bischofheim, Essen

Ludovico Einaudi Genießen, nicht erklären

we proudly present

Moderne Klassik mit dem gewissen Kniff und vor allem erstaunlich erfolgreich. Die Kritik tat sich von jeher schwer den Italiener einzuordnen (der Meister selbst bevorzugt die Bezeichnung „Minimalist“), das breite Publikum hat ihn bereits seit Mitte der 90er-Jahre mit dem Erscheinen seiner ersten Solo-Alben und -Projekte angenommen. Ob solo am Klavier oder mit Orchester, Einaudi bringt völlig organisch Konzepte von Modernen Klassikern wie Philip Glass oder Erik Satie mit Pop-Elementen im Geiste von Radiohead oder Coldplay zusammen. Das Ergebnis klingt dann nie nach Kompromiss sondern einfach immer nach Einaudi und dass er inzwischen die ganz großen Arenen füllt, muss dann nicht mehr erklärt, sondern nur noch genossen werden. tr >Termine: 11.4.-9.5. u.a. München, Hannover, Mannheim, Oberhausen

At The Drive-In Brachiale Frische

Die gute Nachricht gab es ja schon im vergangenen Jahr, als At The Drive-In bekannt gaben, dass es wieder eine Reunion geben sollte. Dabei wurde auch ein neues Album versprochen, doch ein solches war zunächst nicht auszumachen. Stattdessen ging die Post-Hardcore-Band aber wenigstens auf große WeltTournee, genug Material zum Abfeiern war ja vorhanden. Im Mai war es dann schließlich doch soweit: Mit „IN·TER A·LI·A“ legte die Band ihr erstes Studioalbum seit „Relationship Of Command“ aus dem Jahr 2000 vor. Und knüpfte an selbiges nahtlos an, auf dem neuen Werk klingen At The Drive-In so frisch und brachial wie eh und je. Mit „IN·TER A·LI·A“ geht es 2018 auch auf Tour, als Support konnte man Death From Above und Le Butcherettes verpflichten. ra >Termine: 25.2. Wiesbaden, 26.2. Berlin, 2.3. Hamburg 3.3. Köln

Rod Stewart Auf Party gebürstet

Zwei Jahre nach seinem letzten Besuch gibt Rod Stewart wieder ein Konzert in Deutschland. Zwar gibt es diesmal kein neues Album (2015 hatte Stewart ja mit „Another Country“ international die Top Ten erobert), doch an Hits mangelt dem Schotten ja nicht. Sein erster richtiger großer Gassenhauer (so nannte man das seinerzeit) „Maggie May“ hat inzwischen 46 Jahre auf dem Buckel, es folgten unter anderem „Sailing“, „I Don’t Want To Talk About It“, „Baby Jane“ und „Every Beat Of My Heart“. Aktuell ist der 72-Jährige sogar wieder in den Charts vertreten: Gemeinsam mit der Band DNCE hat er eine neue Version von seiner 1978er Single „Do Ya Think I’m Sexy“ eingespielt. Offensichtlich ist Rod Stewart im Moment wieder auf Party gebürstet ... ra >Termin: 27.1. Oberhausen

6 . News

EVENT.


Kaya Yanar Der Comedian hat ein neues Programm: In „AUSRASTEN! Für Anfänger“ geht es um die kleinen und großen Aufreger des Alltages, von öffentlichen Toiletten bis hin zu Staus und all die unfähigen Autofahrer. >Termine Seite 49

GEO Reporter live erleben Vier Reporter der Zeitschrift GEO erzählen live von ihren Expeditionen und den Abenteuern, die sie dabei erlebt haben. Mit dabei: Wüstenabenteurer Michael Martin, Lars Abromeit, Klaus Nigge und Manuel Bauer. >Termine Seite 42

Tangerine Dream Nachdem Gründungsmitglied Edgar Froese 2015 leider verstarb, haben sich die Electro-Pioniere neu formiert. Jetzt stellen sie ihr neues Album „Quantum Gate“, an dem Froese noch beteiligt war, live vor. >Termine Seite 49

Holiday On Ice „Atlantis“ heißt die neue Show von Holiday On Ice und ist eine Hommage an das versunkene Paradies, das 35 internationale Profiläufer mit viel Glanz, Glamour und Emotionen zum Leben erwecken. >Termine Seite 43

EVENT.

. news 7


.Tourstarts im oktober Airbourne

Stu Larsen

Die Australier werden als legitime Nachfolger ihrer Landsleute AC/DC gehandelt, wobei Airbourne da im Vergleich noch Einiges an Komplexität oben drauf legen.

Der Australier ist eigentlich ständig auf Reisen, seine Alben spielt er im Vorbeifahren ein. Jetzt reist der Songwriter gezielt für ein paar Konzerte durch Deutschland.

>6 Konzerte vom 25.10. bis 8.11.

>7 Konzerte vom 7. bis 15.10.

Bernd Begemann

Chris Rea

Herr Begemann hat nicht weniger Anteil an der „Hamburger Schule“ als Tocotronic oder Blumfeld gehabt, war aber dabei stets vielseitiger als die Kollegen …

Viele Fans gehen nach wie vor allem wegen seiner großen (Pop-)Hits in die Konzerte und kriegen inzwischen vermehrt den Blues. Denn den spielt Rea am liebsten!

>11 Konzerte vom 20.10 bis 9.3.

>13 Konzerte vom 13.10. bis 3.11.

Helgen

Kasalla

Im August erschien ihr Debüt „Halb oder gar nicht“ und das wartet mit knackigem Indierock mit pointierten Texten auf. Im Oktober geht es erstmals auf große Tour.

Letztes Jahr konnten die Kölner gleich zweimal die Lanxess-Arena voll bekommen. Im Herbst geht es nun endlich wieder auf Tour, diesmal mit einem neuen Album.

>17 Konzerte vom 4. bis 22.10.

>19 Konzerte vom 8.10. bis 30.11.

Boyce Avenue

8 . tourstarts EVENT.

we proudly present

we proudly present

Shout Out Louds

Auf youtube stellen die drei Brüder in Sachen Streams eine ernsthafte Konkurrenz für Lady Gaga, Coldplay & Co. dar. Aber auch live haben die jede Menge drauf!

Schluss mit Experimenten! Auf „Oh Oh“ kehren die Schweden wieder zu ihren Wurzeln zurück, sprich: Es gibt wieder ganz geraden Indierock ohne Schnörkel.

>3 Konzerte vom 27. bis 31.10.

>6 Konzerte vom 9. bis 14.10.

Johannes Oerding

Leslie Clio

Das neue Album „Kreise“ erschien bereits im Mai und hier tummeln sich wieder so einige Pop-Songwriter-Perlen. Ende Oktober startet nun auch die dazugehörige Tour.

Großer Pop mit ebenso großen Gefühlen – so könnte man ihr neues Album „Purple“ auf den Punkt bringen. Live wird das alles noch größer, versprochen!

>20 Konzerte vom 25.10. bis 25.11.

>14 Konzerte vom 4. bis 20.10.


Elif Drei Jahre hat sie sich für ihr neues Album „Doppelleben“ Zeit gelassen und dem sorgfältigen Pop-Entwurf hört man das auch an. Und kann es natürlich live erleben. >6 Konzerte vom 30.9. bis 6.10. we proudly present

Sion Hill

In England tobt derzeit ein sogar für dortige Verhältnisse ungewöhnlicher Hype um den Iren, aber da ist was dran. Unverwechselbare Stimme, klasse Songs … >12 Konzerte vom 15.10. bis 1.11.

Sigur Rós Fest steht: Die isländischen Proto-Postrocker kommen für vier Konzerte nach Deutschland. Und man munkelt von einem neuen Album, aber das steht nicht fest. >4 Konzerte vom 9. bis 14.10.

«

Nick Cave And The Bad Seeds Der Großmeister des schwarzromantischen Kunstlieds macht auf seine alten Tage gemeinsam mit den Bad Seeds hier noch die ganz großen Venues voll – und das ist hoch verdient! >5 Konzerte vom 7.10. bis 2.11.

we proudly present

Aimee Mann

Eine Grande Dame der amerikanischen Countrymusik – und zwar der von der guten Seite. Live ebenso charmant wie verlässlich musikalisch hochklassig … >3 Konzerte vom 22. bis 24.10.

All Them Witches Die Psychedelic-Blueser aus Nashville sind hierzulande inzwischen gerne und regelmäßig gesehene Gäste. Im Oktober knarzt es wieder ordentlich in den Clubs … >Konzerte am 11.10. in Köln und am 12.10. in Frankfurt

Ben Miller Band Noch so eine Band auf Neverending-Tour. Und man muss die live erlebt haben, die Konserven ihres RambazambaFreestyle-Bluegrass sind nur halbe Sachen. >5 Konzerte vom 27.10. bis 3.11. we proudly present

Culcha Candela

Das neue Album heißt „Feel Erfolg“, so richtig gefühls­ echt wird’s nun auf der Bühne. Hier geht’s um kollektive Party und um nicht viel mehr – und das ist auch gut so! >12 Konzerte vom 1. bis 15.10. we proudly present

Adel Tawil

Bereits seit Anfang des Jahres stehen die Tourdaten von Herrn Tawil fest, nach einigen gefeierten Sommerkonzerten startet nun endlich die Konzertreise. >16 Konzerte vom 27.10. bis 19.11.

EVENT.

. tourstarts 9


.titel Story

Jason Derulo

we proudly present

Wer oben steht, sieht neue Ufer

Von Thomas Reitmair. Die Wege, die an die Spitze der Pop-Pyramide führen, sind, wenn sie überhaupt dorthin führen, vielfältig. Prinzipiell ist ein Höchstmaß an Talent erforderlich, manchmal kommt dann einfach auch Glück dazu, meistens steckt dann noch unerschütterlicher Ehrgeiz und harte Arbeit hinter der Erfolgsgeschichte. Die von Jason Derulo ist eine Mischung aus allem, vor allem eine von einem, der gar nicht anders konnte.

Die Voraussetzungen für seinen späteren Werdegang sind nicht wirklich ideal, aus dem Elend muss er sich allerdings ebenfalls nicht hocharbeiten. Er kommt am 21. September 1989 in Miramar, Florida als Sohn haitianischer Einwanderer als Jason Desrouleaux zur Welt und verlebt eine behütete Kindheit. Der Talentfaktor wird allerdings schon in ganz jungen Jahren manifest. Und ein Schlüsselerlebnis gibt es auch: „Michael Jackson ist der Grund, warum ich heute der bin, der ich bin. Als ich vier Jahre alt war, habe ich ihn zum ersten Mal live gesehen. Ich sah, wie er das Publikum bewegte und wie berührt die Leute waren“. Und genau das will er auch. Im zarten Alter von fünf Jahren tritt er zum ersten Mal selbst live auf, im Alter von acht entsteht (angeblich) der erste eigene Song. Der Knabe ist ebenso fasziniert von Theater (!), Oper (!!) und Ballett (!!!) und besucht schließlich das Dillard Center Of The Arts in Fort Lauderdale. Weiter geht’s an der American Musical And Dramatic Academy, wo er einen Abschluss macht – eine solide Ausbildung also, die einen aber leider im Normalfall nicht wirklich auf dem Weg zum Popstar weiterbringt. Nun kommen dann allerdings auch die Faktoren Glück und Zufall ins Spiel, denn seinen zukünftigen Manager hat er da bereits kennengelernt – beim Basketball-Training. Die Connection zu seinem zukünftigen Produzenten J. R. Rotem ist da ebenfalls bereits etabliert (und zwar via Derulos Facebook-Seite), der den damals 16-Jährigen in seinen Stall eingliedert – allerdings nicht in der Box, die Jason sich eigentlich vorgestellt hätte. Rotem: „Ich war sofort von seinem Songwriting beeindruckt. Obwohl wir wussten, dass Jason von einer Solokarriere träumte, engagierten wir ihn zunächst nur als Composer.“ – immerhin. Er schreibt jetzt Songs für Kaliber wie Kat DeLuna oder Lil Wayne, auf Produktionen der Rapper Pitbull und Birdman taucht er schließlich sogar selber vor dem Mikro auf. Rotem ist zufrieden: „Jason ist ein echtes Arbeitstier, er haut die Songs nur so raus. Das ist eine erstaunliche Qualität.“ – und lässt ihn schließlich selbst ran. 2009 kommt seine erste Single „Watcha Say“, die

10 . titel

EVENT.

tatsächlich eine Woche lang die Billboard 100 toppt. Die Kritik meckert nicht ganz zu Unrecht, denn das Arrangement besteht praktisch ausschließlich aus einem Sample aus dem 2005er-Hit „Hide And Seek“ von Imogen Heap, die eigene Handschrift ist also noch nicht so wirklich auszumachen. Die tritt dann im Frühjahr 2010 auf seinem Album-Debüt „Jason Derülo“ (richtig, mit „ü“) zutage, das ihn zudem als außergewöhnlichen Vokalisten etabliert – und ihn umgehend ins Vorprogramm von Lady Gagas „The Monster Ball“-Tour katapultiert. Der Durchbruch ist geschafft. Im Herbst 2011 folgt das Nachfolgealbum „Future History“ und sein Karriere-Vektor kennt zu diesem Zeitpunkt nur eine Richtung: steil nach oben. Vor allem seine Live-Shows haben ihm noch einmal ein ganzes Stück weitergeholfen und ihn als atemberaubenden Extrem-Performer etabliert, der seine Bühnen-Choreographien inzwischen auf Jackson-Niveau gepusht hat. Als nächstes soll England erobert werden, eine Tour steht bereits, die am 1. März 2012 ihren triumphalen Abschluss in der Londoner Wembley Arena finden soll. Am 3. Januar ereignet sich dann allerdings die (Fast-)Katastrophe: Während der Bühnen-Proben bricht sich Derulo einen Nackenwirbel an – und hat dabei noch riesiges Glück im Unglück. Die UK-Tour fällt natürlich aus, Derulo performt danach zu ersten Mal wieder am 22. Mai im TV bei „American Idol“, tritt aber ansonsten zwangsläufig kürzer. Im Herbst 2013 erscheint sein Album „Tattoos“, das aus welchen Gründen auch immer in den USA unter dem Titel „Talk Dirty“ und mit komplett anderer Tracklist erscheint und von da an wird auch wieder getourt – zumindest in Amerika. Derulo ist in seiner Heimat da angekommen, wo er immer hin wollte – ganz oben – und bestätigt das im Januar 2015 beeindruckend mit dem „Everything Is 4“-Album. Aber weil Stillstand in einem solchen Fall Rückschritt bedeutet, visiert er neue Ufer an und die beziehen sich offenbar zuerst einmal auf den künstlerischen Aspekt. Schon im Mai dieses Jahres spricht er erstmals über sein kommendes (bislang noch unveröffentlichtes) Album, das den Titel „777“ tragen soll: „Ich habe das Gefühl,

dass dieses Album meine bisher beste Arbeit ist. Es zeigt eine komplett andere Seite, die die Leute bisher nicht kannten – eine sehr verletzliche Seite. Sehr verletzliche, aber auch sehr auf den Gesang fixierte Musik, von der die Leute bisher nicht viel zu hören bekommen haben. Ich habe das Gefühl, dass das gerade im Radio fehlt. Es gibt im Augenblick nicht diesen verletzlichen Vocal-R&B-Pop-Kram. Wenn ich Leute ins Studio bringe, um es ihnen vorzuspielen, sagen sie: ‚Fuck, die Welt muss das hören‘. Das motivierte mich, mehr davon zu machen, in mein Inneres einzutauchen und die emotionale Seite herauszubringen.“ Und erfreulicherweise wird ihn dieses Album auch zum ersten Mal auf richtig große DeutschlandTour führen, besser spät als nie, obwohl man natürlich auch hierzulande gerne mal mehr vom „alten“ Derulo gesehen hätte. Allerdings konnte man sich auf eines schon immer verlassen, seinen kompromisslosen Arbeitsethos seine Liveshows betreffend: „Ich gehe einfach raus und versuche, so gut zu sein, wie ich kann. Und wenn ich das geschafft habe, überlege ich mir, wie ich noch besser sein kann.“ – ein Zitat, das auch von Michael Jackson stammen könnte. Und auch wenn ein Derulo den King Of Pop nie toppen können wird, so dürfte es derzeit aber auch schwer fallen einen Derulo zu toppen … >Termine: 3.3.-12.3. u.a. Hamburg, Oberhausen, Frankfurt, München

Gewinnen Sie Tickets für Jason Derulo event. verlost für sämtliche Deutschlandkonzerte von Jason Derulo jeweils 1 x 2 Tickets. Einfach auf unsere Webseite gehen, mitmachen und mit ein bisschen Glück die Eintrittskarten gewinnen. >www.eventmagazin.info


rockpop .international Vom Weltretter zum Welteroberer, vom Klarnamen zum Künstlernamen, und der Mann der Clapton und Gallagher zumindest kurzfristig in den Sack steckte. Von Kat Frankie bis The Analogues [S. 12-28]

Kat Frankie

Eine Menge musikalisches Holz Das letzte Album der australischen Wahl-Berlinerin „Please Don’t Give Me What I Want“ erschien 2012, untätig war sie allerdings nicht. In der Zwischenzeit hat sie mit Get Well Soon zusammen gearbeitet, ein Duett mit Clueso aufgenommen und die Kultband Keøma gegründet, die es inzwischen auch auf zwei Alben gebracht hat. Eine Menge musikalisches Holz also, trotzdem wird die ungefilterte und manchmal leicht abgründige Seite der Solo-Künstlerin inzwischen ein wenig vermisst. Und hier kommt die gute Nachricht: Frankies vierter Longplayer ist fertig, er heißt „Bad Behaviour“ und erscheint Anfang nächsten Jahres. Und die mindestens genau so gute Nachricht lautet natürlich, dass es damit wieder auf große Solo-Tour geht. Endlich … tr we proudly present

>Termine: 2.3.-10.3. u.a. Potsdam, Kassel, Leipzig, Wiesbaden

Emma Ruth Rundle

Mit Schwermut durch die Gitarrenwand Bereits im Mai diesen Jahres kam die Gitarristin und Songwriterin Emma Ruth Rundle aus L.A. für fünf Konzerte nach Deutschland und beeindruckte das Publikum durch ihre düsteren und sehr persönlichen Perfomances. Fragile Gitarrenwände türmen sich auf und zerbersten in schwer rockenden, psychedelischen Refrains und Soli. Die Texte handeln von Schmerz, Trauer, der Sinnlosigkeit des Lebens und der Unabwendbarkeit des Todes. Obwohl Emma Ruth Rundle ihre Wurzeln im Folk verortet, liegt ihre Leidenschaft eindeutig im Shoegaze und Grunge der frühen 90er-Jahre. Mit ihren eigenen Worten: „Ich bin ein Mensch, der Lärm macht. Manchmal ist es Folk, manchmal nicht.“ ak Termine: 2.12. Stuttgart, 3.12. Leipzig, 5.12. Berlin, 7.12. Frankfurt

Blanco White Pop plus Gürteltier

Hinter dem tautologischen Bandnamen steht der Londoner Josh Edwards und der verfolgt dann mal im übertragenen Sinne einen wirklich polyglotten musikalischen Ansatz. Der Mann ist Gitarrist, und zwar ein studierter und selbige Studien führten ihn nach Spanien und Argentinien, später folgte noch ein Abstecher nach Bolivien, wo er auch noch das Charango (grob beschrieben ein Gürteltierpanzer mit Gitarrenhals und Saiten dran) erlernte. Und so entstand auch sein musikalisches Konzept, die Zusammenführung von spanischen und lateinamerikanischen Elementen mit westlichem Pop. Und das funktioniert ganz hervorragend und sehr erfolgreich, siehe auch (oder höre) sein Hit „Colder Heavens“. Eine kleine musikalische Weltreise ... jetzt auf Tour! tr >Termine: 24.10. Köln, 25.10. Hamburg, 26.10. Berlin

12 . rockpop . international

EVENT.


Sampa The Great

Hinter dem Tellerrand geht’s weiter Hinter dem (wahrscheinlich) leicht ironischem Künstler-Pseudonym steht eine junge Dame namens Sampa Tembo und die als kommende Kraft des amerikanischen Conscious Rap zu bezeichnen ist zwar richtig, greift aber nicht so ganz. Sie hat inzwischen erfolgreich mit Acts wie Remi, Hiatus Kaiyote, Estelle und Earned zusammengearbeitet und war bereits Support für Kendrick Lamar und Thundercat, guckt aber auch über den eh schon weiten HipHop-Tellerrand hinaus. Sampa sieht und betätigt sich ebenfalls als Poetin und klassische Singer/Songwriterin, alles Elemente, die in ihre Tracks einfließen und Abenteuerlust und Grenzenlosigkeit vermitteln. Nachzuhören auf der großartigen neuen EP „HERoes Act 2“ und nun auch erstmals live in Deutschland. tr >Termine: 3.11. Köln, 4.11. Hamburg, 5.11. Berlin

Iron & Wine Eine Klasse für sich

Wie bereits auf dem Vorgänger „Love Letter For Fire“ kehrt Sam Beam mit seinem neuen Album „Beast Epic“, nach eindrucksvollen Reisen in poppigere Gefilde, wieder zu seinen Anfängen zurück: melancholisch gehauchter Folk Pop der Güteklasse A. Aber nicht nur die Fans der ersten Stunde kommen auf ihre Kosten. Elegische und rhythmisch vielseitige Songs lassen den Pop hinter den Saiten der akustischen Gitarre hervor schimmern. Woanders mag ewiger Sommer herrschen, bei Iron & Wine fallen entweder fortwährend die Blätter von den Bäumen, oder der Herbst erstrahlt in sattem Goldgelb. Im Januar 2018 kehrt der Herbst wieder auf deutschen Bühnen ein, etwas verspätet, dafür umso leuchtender. ak Termine: 26.1.– 1.2.u.a. Hamburg, Wiesbaden, Berlin, Köln

Rome

Anspruch für alle Hinter dem Projekt Rome steht Jerome Reuter, Songwriter aus Luxemburg und Vorzeige-Act für das Genre „Neo Folk“. Wobei diese Eingrenzung mehr als obsolet ist, Reuter hat im Laufe der Jahre auf inzwischen 14 Studioalben so viele Stile untergebracht, wie es nur möglich ist: Mal üben sich er und seine wechselnden Musiker im dunklen Chanson, dann klingt das Ganze nach astreinem Post-Punk oder Industrial, um schließlich in amerikanischer Folklore mit Lonesome-Cowboy-Prägung zu enden. Entsprechend kommen bei Rome-Konzerten vom Indie-Rock-Anhänger bis zum Waver oder Jazzer so ziemlich alle auf ihre Kosten, die sich für anspruchsvolle Musik begeistern können. Im kommenden März bietet sich wieder die Gelegenheit, Rome live zu erleben. ra we proudly present

>Termine: 7.3.-31.3. u.a. Stuttgart, Frankfurt, Augsburg, Berlin

David Guetta Der Meister

Der Archetyp des modernen DJ/Produzenten heißt nach wie vor David Guetta und der ist nach wie vor nicht zu stoppen. Unzählige Kooperationen mit Künstlern wie Usher, Sia, Nicky Minaj und Timbaland pflastern seinen Weg und die neuste und erfolgreichste heißt „2U“ und entstand bekanntlich mit Justin Bieber. Es dürfte also wieder mal an der Zeit sein einen neuen Geldspeicher anzubauen, um sich danach in die nächste Solo-Aktivität zu stürzen und die besteht erfreulicherweise in der kommenden Arena-Tour – die normalen Clubs und Venues reichen eben schon lange nicht mehr. Die nächsten XXL-Shows sind garantiert samt Rumms und Wumms plus spektakulären Visuals und Pyros – dafür steht er, der „Meister der Mega-Party“ (Stuttgarter Zeitung). tr >Termine: 18.1. München, 2.2. Dortmund, 3.2. Hamburg, 4.2. Frankfurt

14 . rockpop . international

EVENT.


.rockpop .story

James Blunt Welt gerettet, Welt erobert

Von Thomas Reitmair. Logisch, heutzutage kennt jedermann den Singer/Songwriter aus Tidworth als einen der größten Popstars, die das United Kingdom in den letzten 20 Jahren hervorgebracht hat. Dabei ist seine Biographie vor dem Kapitel „Musiker“ fast noch außergewöhnlicher.

Der Mann war Skirennläufer (nach dem im Nachhin­ ein ein Lift in der Schweiz benannt wurde), er war Sargträger der Queen Mum, was damit zu tun hatte, dass er damals Offizier der Britischen Armee war und in dieser Funktion hat er 1999 im Rahmen der KFOR-Mission im Kosovo-Krieg womöglich sogar die Welt gerettet – kein Witz! Blunt verweigerte hier als Befehlshaber seiner Einsatztruppe einen Generalitätsbefehl zur Einnahme des Flughafens Pristina, der zu diesem Zeitpunkt von etwa 200 russischen Soldaten besetzt gehalten wurde. Eine Situation, der damals tatsächlich globales Eskalationspotential innewohnte – also danke dafür!

eine Erfahrung, die bei Blunt eher ungewöhnliche Konsequenzen zeitigt. Der hat offensichtlich keine Lust die alten Erfolgsformeln zu wiederholen und weitere Hymnen zu schreiben, die gefühlt auf so ziemlich jeder Hochzeitsfeier in Grund und Boden gegrölt werden, und liefert mit „All The Lost Souls“ einen Album-Zweitling, der zwar nicht radikal anders aber doch deutlich unterschiedlich ausfällt. Ein Ansatz dem er bis heute treu bleiben wird und das auch erfolgreich, 2013 landet er mit dem Song „Bonfire Heart“ schließlich auch seinen ersten Nummer-einsHit in Deutschland, dazu hatte es erstaunlicherweise damals mit „You’re Beautiful“ nicht ganz gereicht.

Seine folgenden Rettungsaktionen im Dienste der englischen Musikindustrie waren dann ebenfalls von globaler Tragweite und eine seiner ersten war 2005 bekanntlich die Single „You’re Beautiful“, die zuallererst Elton John begeisterte, dann ganz England, um im Anschluss Europa zu erobern und schließlich 2006 sogar in den USA auf Platz eins ging – was als letztem britischen Musiker zuletzt Elton John höchstselbst 1997 mit „Candle In The Wind“ gelungen war. In der Folge geht auch das dazugehörige Debüt-Album „Back To Bedlam“ durch die Decke,

Aktuell ist diese Geschichte bei seinem fünften Album „The Afterlove“ angelangt, das dann tatsächlich sogar im Kontext von Blunts Œuvre einigermaßen aus dem Rahmen fällt. Produziert wurde es von seinem Kumpel und Sänger von One Republic Ryan Tedder und lässt nicht mehr viel übrig vom letztlich immer noch gewohnten Singer/Songwriter-Ansatz. „The Afterlove“ ist dann schließlich doch der große Pop-Entwurf, das die Gitarren gegen aktuelle Electro-Sounds austauscht und endgültig eher nach seiner Wahl-

16 . rockpop . international . story

EVENT.

heimat Ibiza und kaum mehr nach den britischen Wurzeln klingt. Dementsprechend polarisiert dieses Werk auch die Kritik, was erstens eigentlich immer ein gutes Zeichen ist und zweitens ein weiteres Indiz dafür, dass Blunt weiterhin seinen eigenen Weg verfolgt, auch wenn damit manchmal gewisse, in diesem Fall kommerzielle Risiken einhergehen könnten. Der Vergleich mit der Pristina-Situation wäre hier vielleicht nicht ganz angemessen, aber sowohl die eine wie die andere Entscheidung waren zumindest konsequent. Ein Charakterzug, den ganz offenbar auch die Fans nach wie vor schätzen, denn auch die „Afterlove“-Tour findet wie gehabt in den ganz dicken Arenen statt. Und das auf der ganzen Welt ... schließlich hat er sie auch gerettet! >Termine: 12.10.-4.11. u.a. Stuttgart, München, Erfurt, Berlin

Gewinnen Sie Tickets für James Blunt >www.eventmagazin.info


Aura

Das auratische Paket Ihre Musik-begeisterten Eltern haben sich auf dem ehrenwerten Roskilde-Festival kennen- und lieben gelernt, da erscheint eine gewisse Disposition zumindest mal wahrscheinlich. Im Falle der Dänin war’s dann das ganze Paket, nämlich Stimme, Talent, Wille und Ausstrahlung (also „Aura“) und so gab’s 2009 mit „I Will Love You Monday“ und 2011 mit „Geromino“ zwei waschechte Welt­ hits – damals noch unter dem vollen Klarnamen Aura Dione. Ohne den (leicht verwechslungsträchtigen) Nachnamen ging es ebenso erfolgreich weiter, aktuell mit dem Album „Can’t Steal The Music“, einem wie gewohnt selbstbewussten und tanzbaren Statement in Sachen Power-Pop. Hier geht’s um „Empowerment, Freiheit und Menschlichkeit“ und live wird’s dann ... auratisch … tr >Termine: 14.2. Hamburg, 15.2. Köln, 16.2. München, 17.2. Berlin

Imany

Mode, Pop und Politik

18 . rockpop . international

EVENT.

Ausverkaufte Shows, drei ECHO-Nominierungen und Platz eins der deutschen Single-Charts. Bevor die französische Soul-Diva ihre beachtliche Laufbahn als Sängerin begann, hatte sie in New York bereits eine Karriere als Top-Model unter anderem bei Calvin Klein am laufen. Gleich mit ihrem ersten Album „The Shape Of A Broken Heart“ begeisterte sie Presse und Publikum gleichermaßen. Imanys markante, bluesige Stimme gibt dem musikalischen Mix aus Soul, Folk, Jazz und Pop ihre unverkennbare Note. Auf dem 2016 erschienen Album „The Wrong Kind Of War“ wendet sie sich inhaltlich auch brisanteren Themen zu. Dieses Jahr wird sie nochmal für zwei exklusive Shows nach Deutschland kommen. ak Termine: 3.11. Mainz, 4.11. Stuttgart

Robert Glasper Trio Wer Gewalt sät

Der Jazzpianist aus Texas ist schon seit jeher ein Grenzgänger zwischen Jazz und HipHop, aber die folgende Aussage von 2012 war dann schon eine Ansage: „Jazz langweilte mich irgendwann so sehr, dass ich mir wünschte, ihm würde etwas Schlechtes zustoßen (…) Ich habe den Eindruck, man sollte dem Jazz mal einen ordentlichen Klaps auf den Arsch geben.“ Gottseidank gilt das im (musikalisch und) politisch korrekten Teil der USA (noch) nicht als sexistisch, das aktuelle Album „ArtScience“ wurde jedenfalls hymnisch gefeiert und rechtfertigt vielleicht wirklich die Phrase vom „Jazz des 21. Jahrhunderts“. Und live bleibt ein Aspekt immer Jazz: Hier erwacht er wirklich zum Leben. tr we proudly present

>Termine: 9.11.-27.11. u.a. Dortmund, Köln, Hamburg, Frankfurt

Arrested Development Explosion vs Kollektiv

Man schrieb das Jahr 1988, als die US-HipHop-Szene förmlich explodierte. An der Westcoast polarisierte der brutal kontroverse Gangsta-Rap, an der Eastcoast gaben Public Enemy (und mit Einschränkungen auch die Beastie Boys) den aggressiven Ton an. In diesem Jahr gründeten Speech und DJ Headliner in Atlanta Arrested Development und die verfolgten einen anderen Ansatz – einen positiven, friedlichen und progressiven nämlich. Zwischen 1992 und 1994 kamen drei bahnbrechende Alben, dann zerbröselte das schier unüberschaubare Kollektiv wieder. Ab 1999 ging es dann immer wieder mal weiter, inzwischen sind AD wieder eine feste (wenn auch unberechenbare) Größe, deren Bedeutung und Einfluss auch endlich mal erkannt wurde. Buchstäblich groß. tr >Termine: 24.10. Berlin, 25.10. Hamburg, 26.10. Köln

18 . rockpop . international

EVENT.


Royal Blood Der Sound aus der Tiefe

Das White Stripes-Syndrom hat seit 1997 unzählige Blüten getrieben. Zahllose Gitarre/Drums-Powerduos folgten ihnen auf dem Pfad des Retro-Garagenbluesrock und die meisten waren dann auch so roh und ruppig wie die Vorbilder, aber nur wenige Epigonen haben dem Konzept etwas Originelles hinzugefügt. Enter Mike Kerr und Ben Thatcher aus dem südenglischen Worthing, das Duo mit dem entscheidenden Unterschied: Kerr malträtiert nämlich den Bass, was den beiden einen vergleichsweise tonnenschweren Sound beschert, der Rest ist dann kein Hexenwerk, sondern einfach gute Songs. 2015 gab’s dafür die Auszeichnung als „Beste britische Band“ und das zweite Album „How Did We Get So Dark?“ bestätigt den Ausnahmestatus. Tiefe Töne, große Wirkung. tr >Termine: 5.11. Berlin, 6.11. Köln, 7.11. München

Alt-J

Zeit und Hype Am 24. Mai 2012 deklarierte die Tageszeitung The Guardian die Alternative Popper aus Leeds zur „Band des Tages“ – immerhin. Wer genau derzeit eigentlich die Band der Stunde ist, lässt sich nicht mit letzter Bestimmtheit sagen, aber Alt-J gehören in jedem Fall zum engeren Kreis. „RELAXER“ heißt das neue Album, das überwiegend in den Londoner Abbey Road Studios entstand (einstmals das Wohnzimmer der „Band des Jahrhunderts“ ... Sie wissen schon) und sowohl Sound (alles zwischen Folk-Gezupfe und orchestralem Bombast) als auch Erfolgsgeschichte weiterspinnt. Die Deutschland-Tour dazu kommt Anfang des kommenden Jahres und bis dahin dürften wir es dann mal mindestens mit der Band, die noch jedem Hype gerecht geworden ist, zu tun haben. tr >Termine: 16.1. Hamburg, 17.1. Köln, 18.1. Berlin, 19.1. München

Deaf Havana

Fluktuation und Identität Auch eine dieser Bands, die sich in erster Linie aus Langeweile gegründet hat, denn im beschaulichen Kaff King’s Lynn im ostenglischen Norfolk gab’s ansonsten nicht viel zu tun. Was sich ab 2009 mit dem Erscheinen des Debütalbums „Meet Me Halfway, At Least“ gründlich änderte und schließlich zu einer heftigen Mitglieder-Fluktuation, vor allem im Gitarristen-Departement führte. Diese wiederum führte dann schlussendlich zum eigenen Trademark-Sound, weg vom ruppigen Alternative-Rock hin zum geschmeidigen Indie-Pop – so geht’s also auch. Das neue Album „All These Countless Nights“ schickt sich gerade an durch die Decke zu gehen und das tun sie nach wie vor auch live, da lebt die alte Ruppigkeit nach wie vor auf. So passt dann alles. tr >Termine: 28.11.-4.12. u.a. Hamburg, Düsseldorf, Wiesbaden, Karlsruhe

Gogol Bordello Ekstase im Bordell

„Seekers And Finders“ heißt das neue Album der Anarchotruppe um den ChefWahnsinnigen Eugene Hütz und wer sucht, der findet hier den üblichen Irrsinn aus Balkan-Beat, Dub, Samba, Punk, Rap, Flamenco, Roots-Reggae, Ska, Spaghetti-Western-Twang, Volxmusik und komplettem Chaos. Nichts ist unmöglich außer Stromlinien-Pop, und wenn der Album-Output der Bordell-Bohèmes überhaupt von irgendwas getoppt wird, dann bekanntlich von den Liveshows. Das spaßig unübersichtliche Gewusel auf der Bühne setzt sich unaufhaltsam im Publikum fort und einen Gogol-Gig ohne kollektive ekstatische Entgrenzung hat es bislang noch nicht gegeben. Alleine das ist eine Kunst für sich, und dass das auch noch großartige Musiker sind, macht die Sache so einmalig. tr >Termine: 24.11. Berlin, 29.11. München, 5.12. Wiesbaden, 7.12. Köln

20 . rockpop . international

EVENT.


Jan Akkerman

Als Clapton ihn von hinten sah Der Gitarrist aus Amsterdam ist ganz zweifellos einer der größten seiner Zunft – und gemessen daran sträflich unterbewertet geblieben. In den 70ern definierte er zusammen mit den superlegendären Focus eine ganz eigene Spielart von Fusion, Evergreens wie „Hokus Pokus“ oder „Sylvia“ zeugen bis heute davon. 1973 kürte ihn dann der Melody Maker gar zum „Best Guitarist In The World“ (vor Eric Clapton und Rory Gallagher) ab 1976 spielte er dann alles zwischen altenglischer Lautenmusik und Free Jazz, ohne Rücksicht auf kommerziellen Erfolg. Der aktuelle Akkerman ist mit seiner kommenden „7.0 Tour“ wieder beim klassischen Fusion-Rock angelangt, den er so virtuos und melodisch interpretiert wie bis heute niemand anderer. Legende? Legende! tr >Termine: 7.12.-16.12. u.a. Dortmund, Melle, Berlin, Hamburg

Alien Ant Farm Des Post-Grunge größte Hits

Sein Debütalbum „Greatest Hits“ zu nennen, zeugt doch von einigem Selbstvertrauen. Was im Falle von Alien Ant Farm retrospektiv durchaus angebracht war, die Scheibe der Alternative-Rocker aus Kalifornien wurde 1999 schließlich gleich mal zum besten Independent-Album des Jahres gekürt. Kurz darauf landete die Band dann auch ihren größten Hit, eine Cover-Version von Michael Jacksons „Smooth Criminal“, das im UK sogar auf Platz drei der Charts schoss. 2015 meldete sich das Quartett nach längerer Pause mit einem neuen Album zurück, das nach einigen temporären Umbesetzungen wieder in Originalbesetzung eingespielt wurde. Im Februar sind die Post-Grunger nun endlich auch wieder live auf einigen deutschen Bühnen zu sehen. ra >Termine: 21.2. Bochum, 22.2. Regensburg, 27.2. München, 28.2. Freiburg we proudly present

The Alarm Die Post-Toilets

Die New-Wave-Combo gründete sich bereits vor 40 Jahren, zunächst unter dem wohl nicht wirklich ernst gemeinten Namen The Toilets – es war eben 1977 und der Punk in Großbritannien hatte Hochkonjunktur. Ihren Durchbruch durfte die Band aber erst als The Alarm feiern, nachdem sie bei der inzwischen legendären „War“-Tour von U2 in Europa und den USA den Support gaben. Zwar konnten die Waliser vor allem in den 80ern große Erfolge feiern, doch auch danach lieferte die Band regelmäßig hochwertige Alben ab. Der bislang letzte Studiobesuch liegt allerdings bereits sieben Jahre zurück, doch nun haben The Alarm neue Songs in Aussicht gestellt, mehr Infos dazu gibt es jedoch noch nicht. Fest stehen aber schon mal ein paar Konzerttermine im kommenden März. ra >Termine: 16.3.-22.3. u.a. Hamburg, Worpswede, Dortmund, Bonn

Skid Row Haarige Helden

Sie waren neben Twisted Sister und Guns N’ Roses eine der wichtigsten Vorzeigebands des Hair-Metal. Ab 1987 mischte die langhaarige Truppe aus New Jersey mit Hits wie „18 And Life“ und „I Remember You“ die heimische und dann auch internationale Rockszene auf. Das selbst betitelte Debüt fuhr in den USA fünffach Platin ein, doch nach zwei weiteren Erfolgsalben gingen 1996 zunächst die Lichter aus. 1999 fanden sich Skid Row aber dann doch wieder zusammen, wenn auch in leicht veränderter Besetzung, und der Sound wurde punkiger. Bislang sind zwar gerade mal zwei Alben seit der Reunion erschienen, doch live sind die Rock-Helden nach wie vor präsent, weshalb wir uns auf eine Deutschland-Tournee im kommenden Frühjahr freuen dürfen. ra >Termine: 29.4.-7.5. u.a. Wiesbaden, Freiburg, Bochum, München

22 . rockpop . international

EVENT.


Perfume Genius

Nick Mulvey

Findlay

The War On Drugs

Auf „No Shape“ wagt Mike Hadreas aka Perfume Genius das Experiment hymnischen Kunst-Pop mit Krautrock und Kirchenmusik zu kombinieren. Nach seinen Gigs im Sommer kommt er jetzt nochmal vorbei.

Der Brite ist ein extrem talentierter Zeitgenosse, der sich bereits sowohl im Pop als auch im Jazz versucht hat. Das neue Album „Wake Up Now“ klingt nun, als hätte er sich im FolkPop gefunden.

Das Mädchen aus Manchester erweckt Assoziationen zu PJ Harvey oder Alison Mosshart von The Kills und das ist schon mal nicht das Schlechteste. Hier schabt und kratzt es zwischen Garage und HipHop.

Die Band um Adam Granduciel war lange Zeit ein sorgsam gehüteter Geheimtipp, aber die Qualitäten des neuen Albums „Lost In The Dream“ sind dann doch unüberhörbar. Ein Americana-Meisterwerk!

>Termine Seite 46

>Termine Seite 46

>Termine Seite 42

>Termine Seite 49

Kelela

Luka Bloom

Carla Bruni

John Josef Brill

Die junge Frau heißt mit vollem Namen Kelela Mizanekristos und genau den sollte man sich merken! Zumindest wenn man auf Dancepop steht, der musikalisch durchaus anspruchsvoll daherkommt.

Eine Gitarre, (s)eine Stimme und eine Auswahl seiner vorzüglichen Songs – das ergibt bei dem Iren verlässlich eine fesselnde Live-Show. Diesmal gibt’s eine ganze Menge davon, die Fanschar wächst.

Die Zeiten als Madame Première und Mutter haben wenig Zeit gelassen für ihre Karriere als Chanteuse. Aber es geht wieder voran, zumindest ist hierzulande mal wieder ein Konzert in Frankfurt drin.

Dank seiner Bariton-Stimme und seinen melancholischen Songs wird Brill in Großbritannien zur Zeit groß gefeiert. Bei uns könnte das auch bald der Fall sein, im November ist der tiefgründige Sänger in Deutschland.

>Termine Seite 44

>Termine Seite 40

>Termine Seite 40

>Termine Seite 40

Motorpsycho

The Horrors

Grave Pleasures

Die Psychedelic-Rocker aus Trondheim, Norwegen, haben nach diversen Ausflügen in den Jazz zuletzt wieder ihren klassischen Sound gepflegt. Jetzt sind die selbsternannten Musikenthusiasten wird on tour.

Die horriblen Briten sind eine dieser Bands die immer für eine Überraschung gut sind und sich doch treu bleiben. Das neue Album „V“ ist eine leicht psychedelische KrautrockWundertüte geworden.

Five Finger Death Punch & In Flames

>Termine Seite 46

Ein Doppel-Headliner-Package mit Härtegrad 10. Die Kollision der Groove-Metaler und dem Melodic-Deathmetal aus Schweden ist der ultimative Nackenwirbel-Duathlon.

Dass die Finnen nicht nur Metal sondern auch kompromisslosen PostPunk können, beweist diese Band aus Helsinki. Im Oktober bringen sie ihr aktuelles Album „Motherblood“ live on stage zu Gehör.

>Termine Seite 43

>Termine Seite 42

>Termine Seite 43

Roam

Architects

Wooden Arms

One Ok Rock

Die vier britischen Pop-Punker waren zuletzt als Support von As It Is bei uns auf Tour. Jetzt kehren sie als Headliner zurück und stellen ihr neues Werk „Great Heights & Nosedives“ bei uns live vor.

Die britischen Brutalinskis schauen mit ihrem aktuellen Album „All Our Gods Have Abandoned Us“ noch mal für drei Gigs vorbei. Auch mit dabei sind Fit For An Autopsy und Wolf Down – das volle Brett!

Indie-Folkpop ist eine eher vage Annäherung an den Stil der Briten, denn die packen in ihre Mini-Symphonien auch ganz konkrete Anleihen an große Klassiker wie Mozart oder Chopin. Betörend schön …

Die wundersame Welt des J(apan)Rock ist eine kreischbunte und schrille und wer bislang noch fremdelt, sollte sich mal One Ok Rock gönnen. Die sind all das – aber auch vergleichsweise zugänglich.

>Termine Seite 47

>Termine Seite 39

>Termine Seite 49

>Termine Seite 46

24 . rockpop . international

EVENT.


Lorde

Albert Hammond

The White Buffalo

The Creepshow

Ihren Durchbruch feierte die Neuseeländerin mit 17, inzwischen ist sie 20 und beim Hören des neuen Albums „Melodrama“ möchte man das immer noch nicht glauben. Eine AusnahmePersönlichkeit des Pop.

Hammond ist bekanntlich einer der erfolgreichsten Songwriter ever, aber eben vor allem ein Musiker mit Leib und Seele. Von Ruhestand trotz Fantastilliarden auf dem Konto nach wie vor keine Spur …

Der weiße Büffel alias Jack Smith hat hier bereits in diesem Jahr live begeistert und hängt im kommenden Frühjahr noch mal drei Termine dran. „Dark American Blues“ für eine wachsende Kennerschar.

Grüße aus der Gruft. Die Kombi Horrorfilm-Ästhetik und knüppelharter Rockabilly war schon immer eine höchst lebendige und diese Monsterparty ist eine ganz besonders spaßige. Ab zum Zombie-Pogo!

>Termine Seite 45

>Termine Seite 43

>Termine Seite 49

>Termine Seite 41

Bonobo

Mikey Mike

Jake Bugg

TLC

Simon Green heißt bekanntlich der Mann hinter dem Primaten-Pseudonym und der steht in der Musikevolution für einen hochentwickelten Electro-HipHop-Clash. Auch live ganz oben in der Paarungskette.

Ein seltsamer Vogel mit dem Blick eines irren Serialkillers. Der Mann schreibt Songs, die wie „Sex mit einer High End-Eskorte“ klingen sollen – ziemlich rabaukig, ohne Vorspiel und sehr spaßig …

Für sein viertes Album hat sich der britische Shootingstar auf den Weg nach Nashville gemacht, weshalb auf „Hearts That Strain“ britisches Songwriting auf amerikanische Südstaaten-Eleganz trifft.

Ohne TLC hätte es Formationen wie Destiny’s Child vielleicht gar nicht gegeben. Und auch wenn Lisa „Left Eye“ Lopes leider verstorben ist, halten die anderen beiden die GirlgroupFahne weiter hoch!

>Termine Seite 40

>Termine Seite 45

>Termine Seite 40

>Termine Seite 49

we proudly present

LaLaLand

Grizzly Bear

Extreme

Der Name der HipHopper aus Kentucky ist schon mal clever subversiv und schlüpfrig zweideutig, der Style ist sehr viel eleganter. Hier gibt’s, jedenfalls sehr cleveren, soulig ­jazzigen Conscious Rap …

DER Überraschungs-Kinohit des letzten Jahres tritt von der Leinwand auf die Bühne. Samt 100-köpfigem Orchester und Chor – und Sebastian und Mia tanzen nun live ins schwer umkämpfte Glück.

Das Quartett aus New York ist auch nach 15 Jahren immer noch einer der angesagtesten Acts aus dem Big Apple. Nicht zuletzt auch weil die sich einen Dreck um Genregrenzen scheren – die sind einfach gut!

Der Fehdehandschuh, den die Anfang der 90er in den Rockring geschmissen haben, wurde nie so richtig aufgenommen. Deswegen bleibt es dem Original vorbehalten, die FunkmetalTradition weiterzuführen.

>Termine Seite 41

>Termine Seite 45

>Termine Seite 43

>Termine Seite 42

Escape The Fate

Algiers

Night Of The Proms

Die Band aus Las Vegas hat seit ihrer Gründung anno 2004 konsequent daran gearbeitet, in die erste Riege der Metalcore-Formationen zu gelangen. Aktuell arbeitet das Quartett an Album Numero sechs.

Die haben unlängst als Support Depeche Mode das Leben schwer gemacht – und DP haben in Sachen Vorgruppenauswahl schon immer Geschmack bewiesen. Die kommende HeadlinerTour ist buchstäblich verdient.

Nachdem nun auch noch Chicago-Sänger Peter Cetera angekündigt hat, bei der Night Of The Proms seine Rock-Klassiker zu singen, ist das Line-up komplett. Wer nicht in einer der Städte wohnt, in denen die NOTP gastiert, kann mit einer Eventreise bequem den Aufenthalt organisieren und einen Kurzurlaub daraus machen. Alternativ gibt es natürlich auch diverse VIP-Packages für die Konzerte.

>Termine Seite 42

>Termine Seite 39

> http://bit.ly/2nuDaVk

special Tickets

CunninLynguists

EVENT.

. rockpop . international 25


. rockpop .INTERVIEW

The Analogues

we proudly present

Die Augen zu und die Beatles hören

Von Roland Aust. Die Niederländer haben es sich zur Aufgabe gemacht jene Beatles-Alben live zu performen, die die Fab Four selber nie auf die Bühne gebracht haben. Mit welcher Perfektion sich The Analogues dieser Mission widmen, wird im Gespräch mit Bart van Poppel, dem Bassisten und Arrangeur der Band, erst richtig deutlich. Wann kamt Ihr auf die Idee, die Beatles in dieser Form zu covern? Bart van Poppel: Fred Gehring, unser Drummer, hatte die Idee vor rund sechs Jahren. Mein erster Gedanke war: „Warum zum Teufel eine BeatlesCover-Band?“ Danach habe ich ungefähr drei Jahre lang nichts mehr von der Idee gehört. Schließlich machte Fred ernst mit dem Projekt und ich stellte fest, dass es sich massiv von anderen BeatlesCover-Bands unterschied. Dadurch, dass er auch einiges an Geld investierte, konnten wir das Ganze gleich auf ein gewisses Level heben. Das war für mich sehr interessant, ich hatte die Aufgabe die Band zusammenzustellen und die originalen Instrumente aus der Zeit zu organisieren. Alles sollte so echt wie möglich sein. Gab es auch Momente, in denen Ihr gesagt habt: „Nein, das ist nicht machbar!“? Bei jedem Album denkt man sich: „Wie sollen wir das bitteschön hinbekommen?“ Bei „Magical Mystery Tour“ war es „Blue Jay Way“, wegen der rückwärts eingespielten Parts. Aber am Ende findet man doch immer eine Lösung, wie es sich umsetzen lässt. Bei „Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band“ ist es natürlich noch komplizierter, allein dieser indische Stoff. Oder die Zirkus-Klänge bei „Being For The Benefit Of Mr. Kite!“. Es braucht alles viel Zeit und viel Vorbereitung. Bei „Magical Mystery Tour“

28 . rockpop . interview

EVENT.

habe ich das gesamte Album nochmal aufgenommen, um herauszufinden, wie wir das angehen könnten. Auch bei „Sgt. Pepper’s ...“ habe ich einige Songs erst mal neu aufgenommen. Danach weißt du, wie es funktioniert und erst dann gehen wir in den Proberaum. Und es gab wirklich keinen Song, der nicht live zu spielen war? Am Ende hat es noch immer geklappt. Aber nachdem wir im Moment am „Weißen Album“ arbeiten wird die nächste Herausforderung „Revolution 9“ sein. (lacht) Ich bin jedoch sicher, dass wir auch hier einen Weg finden werden. Man muss nur seine Phantasie spielen lassen. Muss es eigentlich alles so perfekt sein, wie ihr es auf die Bühne bringt? Vermutlich würden die meisten Zuschauer es nicht merken, wenn es ganz leichte Unterschiede gibt. Das nicht, aber man sollte es trotzdem nicht unterschätzen. Die meisten würden das Detail nicht hören, aber sie würden es fühlen. Mir persönlich geht es darum, dass die Leute die Augen zu machen und glauben, dass sie die Beatles hören. Es geht um dieses Erlebnis. Aus diesem Grunde nehme ich die Alben noch mal auf. Wenn man Spur für Spur aufnimmt, funktioniert es erst, wenn man den letzten Track hinzugefügt und das Puzzle vervollständigt

hat. Dann hört man die Beatles. Das ist ein sehr seltsamer Prozess. Was sind Eure Quellen, wenn Ihr zum Beispiel danach sucht, welche Instrumente benutzt wurden? Es gibt da ein Buch von Andy Babiuk, „Beatles Gear“. Das ist eine unserer wichtigsten Quellen. Aber auch dann weiß man nicht immer, welches Instrument bei welchem Song benutzt wurde. Das bekommt man dann nur durch sehr intensives Hören heraus. Und natürlich nutzen wir weitere Quellen, es gibt hier rund zwanzig Bücher und natürlich suchen wir auch im Internet oder nutzen Videomaterial. Auch das ist dann wieder ein großes Puzzle. Welchen Song spielst Du am liebsten? „I Am The Walrus“, den ich auch singe. Das war auch der erste Song, den ich neu aufgenommen habe und er macht mir immer noch am meisten Spaß zu spielen. >Termine: 2.10.-15.5. u.a. Berlin, Köln, Essen, Hannover

Gewinnen Sie Tickets für The Analogues >www.eventmagazin.info


.rockpop .national Capo macht‘s wieder in Rap, Jennifer feiert ihre schlimmsten Songs, Wanda haben „Niente“ zu sagen und die Prinzen klassikern. Von Lea bis Marteria [S. 30-34]

LEA

Die Substanz der Bedächtigkeit Pop aus Kassel ist ein eher seltenes und auch selten entdecktes Gut, aber (auch) in diesem Fall half das Internet auf die ersten Sprünge. LEA (der Nachname bleibt bislang geheim) veröffentlichte bereits vor knapp zehn Jahren ihre ersten Videos mit eigenen Songs, die dem damaligen Teenager ziemlich sensationelle Clickraten bescherten. In diesem Fall ging es dann aber bedacht weiter, dafür umso nachhaltiger. Der aktuelle Stand der Dinge sind nun der Sommerhit „Wohin willst Du“ (zusammen mit Gestört aber GeiL) und das neue Album „Vakuum“, das im Gegensatz zum Titel reichlich Pop-Substanz präsentiert. Der nächste Schritt ist die Tour zum Album, und spätestens danach sollte man Kassel endlich auf die deutsche Pop-Landkarte setzen. tr >Termine: 6.4.-22.4. u.a. Mannheim, Fulda, Leipzig, Dresden

Niedeckens BAP Die unendliche Geschichte

Die Geschichte begann bekanntlich in der Kölner Südstadt mit einem Kasten Bier und einem lockeren Jam, das Ergebnis war dann eine entgegen allen Chancen und Erwartungen irre erfolgreiche Band namens BAP, deren Originalbesetzung sich dann ab den späten 80er-Jahren in alle Winde zerstreute. Wolfgang Niedecken aber hat sein Lebenswerk (und das ist es) bis heute weitergeführt, und im vergangenen Jahr durfte dann das 40. Jubiläum gefeiert werden – und das natürlich auf so ziemlich jeder Bühne der Republik. Und der Titel des aktuellen Albums „Lebenslänglich“ ist buchstäblich Programm und auch angesichts der Tatsache, dass Niedeckens Idole Bob Dylan und The Rolling Stones heißen, scheint das 50-Jährige bereits gemachte Sache. Weiter geht’s ... tr >Termine: 30.5.-10.6. u.a. Stuttgart, Trier, Köln, München

Joy Denalane

Reduzierte Song, mehr Stimme Gerade erst hat Joy Denalane im Frühjahr mit ihrer „Gleisdreieck“-Tour ein kleines aber umso erfolgreicheres Comeback gefeiert. Immerhin war die Sängerin fast sechs Jahre nicht mehr solo auf der Bühne gestanden. Sowohl ihr neues Album als auch ihre Konzerte wurden von Fans und Presse hochgelobt, womit Denalane bewies, dass sie den Titel „Berliner Queen Of Soul“ (Berliner Morgenpost) zurecht trägt. Jetzt geht die Sängerin im November noch einmal auf Tour. Diesmal werden die Songs jedoch akustisch reduziert vorgetragen, womit ihre stimmlichen Qualitäten noch deutlicher in den Vordergrund treten dürften. Die Locations sind zudem diesmal etwas außergewöhnlich: Joy Denalane wird vor allem in Kirchen und etablierten Konzerthäusern auftreten. ra >Termine: 17.-28.11. u.a. Leipzig, Rostock, Berlin, Bremen

30 . rockpop . national

EVENT.


Frida Gold Zurück zu euch

Hier folgt sie also, die Fortsetzung. Aber von vorne: Im April absolvierten Alina Süggeler und Andi Weizel ihre kleine „Zurück zu mir – Acoustic live“-Tour, vier Konzerte wurden gespielt, auf denen die Songs nur mit Klavier, Gitarre und Stimme wieder zu ihren Ursprüngen zurückgeführt wurden. Eigentlich war das nur als kleines Interimsprojekt geplant, aber da hatten sie die Rechnung ohne die Fans gemacht. Die Reaktionen waren nämlich gelinde gesagt euphorisch, auch die von Alina und Andi die diese Tour inzwischen zu den „wunderbarsten Konzerterlebnissen unserer Karriere“ zählen. Womit wir bei der Fortsetzung wären und diesmal stehen immerhin acht Auftritte als „Acoustic live“-Nachschlag an. Ob‘s dabei bleibt? Fortsetzung folgt! tr >Termine: 23.11.-2.12. u.a. Krefeld, Rostock, Lübeck, Bremen

Kraftklub Theorie und Praxis

Die Rabauken-Clique aus Chemnitz hat wahrscheinlich so manchem resignierten Indie-Hipster den Glauben an die anarchische Kraft des Pop zurückgegeben. Denn im Kern sind Kraftklub eben das, nur mit den Mitteln des (Pop-)Punk und einer ihren eigenen Straßenköter-Cleverness bei gleichzeitig hohem diskursiven Spaßfaktor, denn die Jungs kennen sich aus. Auf ihren drei Nummereins-Alben „Mit K.“, „In Schwarz“ und „Keine Nacht für Niemand“ wimmelt es nur so von klugen und witzigen Anspielungen auf über 40 Jahren deutscher Alternativ-Kultur, verwebt mit einer erfrischenden Portion respektloser Rotzigkeit und ganz verbunden mit dem Hier und Jetzt. Soweit die Theorie, praktisch werden jetzt wieder die Bühnen in Schutt und Asche gespielt. tr >Termine: 20.10.-25.8.2018 u.a. Kempten, Stuttgart, Münster, Hannover

Capo

… will doch wieder Hits machen Eigentlich hatte der Rapper aus Offenbach seine Musikkarriere nach seinem erfolgreichen Debüt von 2013 wieder ad acta gelegt. Doch 2017 meldete sich Capo Azzlack dann doch wieder mit seinem neuen Album „Alles auf Rot“ zurück. „Eigentlich wollte ich nicht mehr rappen, doch ich habe wieder Lust darauf bekommen, deshalb mach‘ ich wieder Hits.“ Und die macht er in der Tat, die Platte ging auf Platz vier der Charts und die erste Singleauskopplung „GGNIMG“ verzeichnet inzwischen mehr als eine Million Streams auf youtube. Der kleine Bruder von Haftbefehl, der inzwischen nur noch unter dem Namen Capo firmiert, kehrt im Zuge dessen natürlich auch auf die Bühne zurück. Für den November wurden jetzt 13 Konzerte bestätigt. ra >Termine: 3.11.-17.11. u.a. Münster, Hamburg, Berlin, Leipzig

EVENT.

. rockpop . national 31


Jennifer Rostock Die besten schlimmsten Songs

Jennifer Rostock haben etwas zu feiern! 2008 erschien ihr Debütalbum „Ins offene Messer“, mit dem die Band aus Berlin gleich auf Anhieb immerhin unter die Top 40 der deutschen Albumcharts kam und mit der Single „Kopf oder Zahl“ nicht zuletzt dank ihrer Teilnahme am Bundesvision Song Contest einen ersten Hit vorweisen konnte. Seitdem ist einiges an Wasser die Spree hinuntergeflossen und die Formation gilt inzwischen als einer der wichtigsten Rockacts Deutschland - nicht zuletzt auch, weil ihre Mischung aus Alternative Rock, Electro, Punk und Mainstream ziemlich einzigartig ist. Zur Feier des Tages gibt es auch ein Best-Of-Album, das den Titel „Worst Of Album“ trägt. Und mit eben jenen „worst Songs“ geht es natürlich 2018 auch auf Tour. ra >Termine: 30.3.-12.5. u.a. Saarbrücken, Wiesbaden, München, Rostock

Beatsteaks Freude auf allen Seiten

Nachdem die Beatsteaks im September das Lollapalooza in Berlin gerockt haben, legen die Hauptstädter nun noch eine komplette Tour oben drauf. Und die startet bereits im Oktober und führt die Alternative-Punk-Ska-Rock-Combo einmal quer durch Mitteleuropa. Der Anlass ist das brandneue Studioalbum „Yours“, auf dem sich die Truppe stilistisch noch vielseitiger präsentiert, als je zuvor. Doch Album hin oder her – die Jungs sind vor allem live eine Bank! Kaum eine deutsche Band versteht es besser, die Fans so kurzweilig zu unterhalten und gleichzeitig eine solide Rockshow abzuliefern. Die Band selber freut sich auf ihrer Webseite schon: „Wir freuen uns sehr auf die Tour und auf die Menschen, die dahin kommen.“ Und nicht nur die freuen sich ... ra >Termine: 17.10.-9.11. u.a. Rostock, Hamburg, Stuttgart, Karlruhe

Wanda

„Niente“ geht raus Im Moment warten alle noch gespannt auf das neue Studioalbum von Wanda, da stehen auch schon die Tourtermine für 2018 fest. Ganz 17 Konzerte sind zwischen März und Mai in Deutschland, Österreich und Schweiz geplant, und trotzdem sollten die Fans sich beim Ticketkauf nicht allzuviel Zeit lassen. Schließlich waren die letzten drei Tourneen allesamt ausverkauft, obwohl die Wiener in immer größer werdenden Arenen aufgetreten sind. Das dritte Album innerhalb von vier Jahren von Wanda soll noch im Oktober unter dem Titel „Niente“ veröffentlicht werden. Die Erwartungshaltung ist nach den Erfolgsscheiben „Amore“ und „Bussi“ natürlich hoch, doch die aktuelle Single „Columbo“ belegt schon mal, dass die Jungs damit offensichtlich durchaus gut zurechtkommen. ra >Termine:12.3.-14.4. u.a. Würzburg, Wiesbaden, Hannover, Köln

Die Toten Hosen Alles vorhersehbar, alles gut

Man kann nicht wirklich behaupten, dass Die Toten Hosen noch für echte Überraschungen sorgen würden. Ihr aktuelles Album „Laune der Natur“ ging zum Beispiel nach seinem Erscheinen im Mai direkt und ohne Umwege auf Platz eins der deutschen Albumcharts – genau wie die neun Vorgänger. Was dann folgte, war ebenfalls recht absehbar, die Sommerfestival-Saison stand schließlich vor der Tür, wo die Hosen auf diversen erwartungsgemäßen Headliner-Slots erwartungsgemäß abräumten. Und man brauchte auch keine prophetische Begabung, um die nun folgende Hallentour vorherzusagen, wo sie selbstredend „das Gaspedal wieder voll durchtreten“ werden. Wie schon gesagt, überraschend ist das alles nicht, aber langweilig wird einem dabei eben auch nie. tr Termine: 5.11.-29.12. u.a Chemnitz, Erfurt, Hamburg, Bremen

32 . rockpop . national

EVENT.


Die Prinzen

Klassiker meets Klassik 30 Jahre Prinzen (wenn man ihre erste Zeit als „Die Herzbuben“ dazu zählt) klingt schon mal nicht schlecht, 1000 Jahre Stadt Leipzig ist dann aber natürlich eine ganz andere historische Hausnummer. Anlässlich des letzteren Jubiläums fanden jedenfalls 2015 drei umjubelte Prinzen-Konzerte in der Oper Leipzig statt und weil man schon mal da war auch gleich mit großem Orchester. Der Erfolg war wie schon erwähnt überwältigend und nun kommt eben auch der Rest der Republik in den Genuss dieser Luxusversion eines Prinzen-Konzerts. Neun Konzerthäuser von Hamburg bis München werden bespielt und hier kommt zusammen was zusammengehört, denn Kunst- und Spaß-Lieder wie „Alles nur geklaut“ oder „Küssen verboten“ dürfen ja als Klassiker gelten. tr >Termine: 28.2.-26.3. u.a. Dortmund, Hannover, Berlin, Hamburg

Bonez MC & RAF Camora Eskimo Callboy

Cro

Itchy

Eigentlich hätten die beiden so langsam eine Tourpause verdient, aber die HipHopper machen fleißig weiter. Im Dezember wird das für das Duo höchst erfolgreiche Jahr mit vier Konzerten abgeschlossen.

Die Band aus Castrop-Rauxel (sic!) beschreibt ihren Sound selber als Trancecore oder Porno-Metal, was in ersten Linie belegt, dass die Humor besitzen. Und nebenbei machen die auch einfach gute Musik.

Zuerst war es „nur“ eine Clubtour im Februar und März, doch die war innerhalb von 48 Stunden ausverkauft. Entsprechend hat der Rapper nun mit einer Hallentour im Herbst 2018 ordentlich nachgelegt.

Wie sich das für Punkrocker gehört, spielt sich das Trio aus Eislingen an der Fils seit Jahren landauf landab die Finger wund. So auch diesen Herbst, wenn sie mit „All We Know“ wieder unterwegs sind.

>Termine Seite 40

>Termine Seite 42

>Termine Seite 41

>Termine Seite 44

Gurr

Ina Müller

Prinz Pi

Nein, der „First Wave Gurrlcore“ der beiden Wahl-Berlinerinnen macht nicht wirklich Spaß, das soll er aber auch nicht, sondern hier klagt am ehesten der Geist von Joy Division. Und das ist schön!

Ihre Herbstournee steht gerade vor der Tür, da stehen auch schon die Open-Air-Termine für das kommende Jahr fest. „Ina Müller … singt draußen“ lautet dann das durchaus logische Motto der Fortsetzung.

Jesper Munk, Lary & Robot

>Termine Seite 43

Drei Nummer-eins-Alben hat Friedrich Kautz aka Prinz Pi bereits draußen, im November soll das nächste mit dem Titel „Nichts war umsonst“ folgen. Ab Januar werden dann die Arenen wieder erobert.

>Termine Seite 46

>Termine Seite 46

>Termine Seite 47

Rogers

Marteria

Cesar Millan

Die Düsseldorfer stehen für klare politische Haltung und konsequenten treibenden Punkrock. Die aktuelle Single heißt „Einen Scheiss muss ich“ und mit dem dazugehörigen Album geht’s nun auf Tour.

Nach seinen höchst erfolgreichen Tourneen mit mehr als 100.000 Tickets in diesem Jahr legt Marteria nun nach: 16 neue Konzerte für die „Roswell Tour“ hat der Rapper für den kommenden März bestätigt.

Ab April klärt der Hundeexperte wieder über den perfekten Umgang mit den geliebten Vierbeinern auf. „Once Upon A Dog“ heißt das aktuelle Programm, für das es nun auch wieder spezielle VIP- und Meet&Greet-Pakete gibt. Allen Packages gemein ist natürlich ein exklusiver Sitzplatz, spezielle Pässe oder Erinnerungspässe. Optional gibt es diverse Merchandise-Pakete oder eben ein Treffen mit Cesar Millan.

>Termine Seite 47

>Termine Seite 45

>http://bit.ly/2ylDUyg

special Tickets

Das Münchner Indie-Blues-Phänomen hat es inzwischen nach Berlin verschlagen. Mit diesem Projekt scheint so ziemlich alles zwischen Blues, Psychedelic und TripHop zu gehen.

34 . rockpop . national

EVENT.


.schlager .volksmusik DJ Ötzi will die Leute anmalen, Hansi Hinterseer macht sich in Dänemark breit, und ein Sonnenkind räumt mit den Schlager-Klischees auf. Von DJ Ötzi bis Roland Kaiser

DJ Ötzi

Das Credo des Lächelns Der Entertainment-Titan aus Tirol ist offenbar ein vorausschauender, bis zum Beginn seiner angekündigten kommenden „Gipfeltreffen“-Tour ist jedenfalls noch genau ein Jahr Zeit. Das steigert schon mal die Vorfreude und auch die Spannung, denn der Ötzi will den üppigen Vorlauf anscheinend nicht ungenutzt lassen. „Mutig voranzugehen, ohne die alten Pfade außer Acht zu lassen. Neue Seiten zu zeigen, die viele so nicht erwarten werden. Und trotzdem das bisherige Schaffen nicht zu leugnen.“ - so lautet das „Gipfeltreffen“-Credo plus dem Versprechen „den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu malen“. Zumindest das letztgenannte Phänomen ist altbekannt, und wenn sich alles ändern muss, damit es beim Alten bleibt, dann wird auch alles gut. tr >Termine: 3.10.-21.10. 2018 u.a. Essenbach, Tuttlingen, Saarbrücken, Kempten

Hansi Hinterseer Feierliche Tatsachen

Der ehemalige Ski-Weltmeister aus Tirol, ist auch als Sänger und Entertainer ein internationales Phänomen, das lässt sich auch am kommenden Tourplan ablesen, der ihn diesmal u.a. auch ins Elsass, nach Belgien, in die Niederlande und bis nach Dänemark führt – interessanterweise ist es ihm dort 2010 sogar gelungen Lady Gaga UND die Black Eyed Peas von der Spitze der dortigen Album-Charts zu verdrängen. Da steckt also offenbar jede Menge Pop-Potential hinter dem Volksmusik-Label, aber in diesem Fall dürften die Tatsachen aussagekräftiger als die Analysen sein. Hansi ist einfach Hansi und live heißt das Urlaubs- und Feierstimmung pur und die wird eben überall gebraucht. Und eine Kunst ist das übrigens auch - eine die jeder versteht. tr >Termine: 27.2.-15.4. u.a. Nürnberg, Balingen, Ingolstadt, Heilbronn

Andreas Gabalier Es rufen die Hallen

Nach seiner Unplugged-Tour und seinen Stadion-Konzerten in diesem Jahr, geht Andreas Gabalier im nächsten Jahr nun auch wieder auf große Hallentournee. Der Startschuss fällt Anfang Oktober 2018 in Halle in Westfalen. Bereits vorher geht es aber noch mal im Juni ins Münchner Olympiastadion, wo seine ausverkauften Stadionshows so langsam zur Tradition werden. Ob es bis dahin ein neues Album gibt, ist noch nicht bekannt. Aber so fleißig, wie der Volks-Rock‘n‘Roller in den vergangenen Jahren stets war, können die Fans durchaus darauf hoffen. Seit letztes reguläres Studioalbum „Mountain Man“ ging in Deutschland, Österreich und Schweiz ja zuletzt direkt auf Platz eins der Charts, so darf das gerne weitergehen. ra >Termine: 16.6.-23.11. u.a. München, Halle/Westfalen, Frankfurt, Mannheim

36 . schlager . volksmusik

EVENT.


Howard Carpendale Es gibt neues aus dem Hause Carpendale: Im Oktober erscheint mit „Wenn nicht wir“ ein neues Album und für die dazugehörige Tour verspricht der Sänger eine ganz zauberhafte Bühnenshow. >Termine Seite 40

Mireille Mathieu

Der Weltstart mit der Pagenfrisur Sie gilt als eine der besten Chansonsängerinnen der Welt und das seit mehr als 50 Jahren. Rund 1.200 Lieder hat der „Spatz von Avignon“ in elf Sprachen gesungen, 125 Millionen Platten verkauft und wurde unter anderem in der Royal Albert Hall und der Carnegie-Hall gefeiert. Dabei sind es nicht nur ihre eigenen Hits wie „Hinter den Kulissen von Paris“, die sie berühmt machten, sondern auch ihre Interpretationen zahlreicher französischer Chansons, darunter viele von ihrem Vorbild Edith Piaf. Im kommenden Jahr ist die Sängerin mit der berühmten Pagenfrisur (die sie übrigens seit 1965 unverändert trägt) im Rahmen einer groß angelegten Welttournee erstmals nach längerer Pause auch wieder bei uns zu Gast. ra

Peter der Große wollte eigentlich auch schon 2014 mit der Musik aufhören, aber das Scorpions-Syndrom war stärker. 2018 geht Deutschlands erster Rock’n’Roller einfach wieder auf Tour. >Termine Seite 44

special Tickets

>Termine: 20.4.-7.5. u.a. Chemnitz, Hamburg, Berlin, Leipzig

Peter Kraus

Roland Kaiser

Linda Hesse Raus aus dem Studio, rein in die Sonne, beziehungsweise „Sonne geben!“ lautet das Motto von Linda Hesses diesjähriger Konzerttournee. Seit Beginn ihrer Karriere verwahrt sich Linda Hesse gegen das gängige Klischee, dass Schlagersänger bei Konzerten lediglich zu vorproduzierten Playbacks singen. Leidenschaft und Musik gehören für Linda Hesse zusammen, und wie könnte das besser zum Ausdruck gebracht werden als durch eine echte Band? Ihr neues Album „Sonnenkind“, mit dem ihr 2016 der direkte Einstieg in die Top 15 der offiziellen Deutschen Album Charts gelang, präsentiert Linda Hesse nun daher mit Musikern und Freunden, ohne Netz und doppelten Boden. ak

Nach den Open-Air Terminen für 2018 stehen jetzt auch die Daten für die anschließende Hallentournee im Herbst und Winter kommenden Jahres fest. Zu einem einmaligen Erlebnis werden die Konzerte natürlich mit einem VIP-Ticket angeboten und hier sind dabei enthalten: ein erstklassiger Sitzplatz der besten Preiskategorie, ein exklusiver Merchandisingartikel und ein schicker Eventpass mit Tourneelanyard.

>Termine: 13.11.-21.11. u.a. Stuttgart, Mannheim, Bielefeld, Papenburg

> http://bit.ly/2he5RAx

Sonnenkind mit Band

EVENT.

. schlager . volksmusik 37


.livecheck

Foto: (c) Stefan M. Prager

Wenn sich „Satisfaction“ nicht vermeiden ließ und „Brown Sugar“ jenseits von Spritzbestecken abgefeiert wird, dann waren die Rolling Stones in der Stadt.

The Rolling Stones Ohne Charlie geht es nicht

Von Roland Aust. 70.000 Menschen strömten ins Münchner Olympiastadion, um vielleicht zum letzten Mal die „größte Rockband aller Zeiten“ live zu erleben. Zunächst schien das Wetter mit dem typischen Münchner Schnürlregen zwar nicht mitspielen zu wollen, doch gegen Abend klarte der Himmel etwas auf und die Zuschauer in der Arena wurden nur leicht nass. Eröffnet wurde die Show von Kaleo, die jedoch mit ziemlich ruhigen Nummern recht verhalten begannen und erst gegen Ende des Sets aufdrehten. Etwas schwierig war für die Isländer sicherlich auch der Abstand zum Publikum, das vordere Drittel des Innenraums war für spezielle und hochpreisige VIPTickets reserviert, deren Käufer zum Großteil ihre Plätze noch nicht eingenommen hatten. Doch als die Rolling Stones kurz vor halb neun die Bühne betraten, war das Stadion restlos gefühlt und der Einstieg mit „Sympathy For The Devil“ tat sein Übriges um die Stimmung anzuheizen. Mick Jagger und seine Mitstreiter gingen von Anfang an beherzt zur Sache und legten mit „It’s Only Rock’n’Roll“ gleich mal einen ihrer Smash-Hits nach. Nach und nach wurde dabei immer offensichtlicher, wer, obwohl mit 76 Jahren das älteste Bandmitglied,

38 . live check

EVENT.

nach wie vor das musikalische Herz der Stones ist: Charlie Watts. Der hielt im Zusammenspiel mit Tour-Bassist ­Darryl Jones die Truppe zusammen, auch wenn Ronnie Wood und Keith Richards zum Teil mitunter doch auffällig an den Gitarren dem Rhythmus hinterherhinkten. Relativ bald nach den ersten Songs folgte die inzwischen obligatorische Blues-Einlage der Briten, bei der sie Cover von Buddy Johnson und Jimmy Reed zum Besten gaben. Für die Stones selber inzwischen eine Selbstverständlichkeit, um ihren Wurzeln zu huldigen, auch wenn vermutlich so mancher im Publikum an dieser Stelle lieber zwei oder drei Klassiker gehört hätte. So einige davon kamen natürlich im Anschluss, darunter „Paint It Black“, „Brown Sugar“ und natürlich das unvermeidliche „Satisfaction“. Als Zugabe gab es schließlich noch eine großartige Version von „Gimme Shelter“ und „Jumpin’ Jack Flash“, das in einer finalen Pyro-Show endete. Ob es jetzt das letzte Konzert der Legenden in München war, bleibt abzuwarten. Falls ja, wäre es ein würdiger Abschied gewesen. >Konzert am 12. September im Olympiastadion in München


.termine Von A bis Z sortiert.

257ers

15.05. Baden-Baden, Festspielhaus 16.05. CH-Zürich, Halle 622

Neu

Bomber der Herzen, Berlin 12.04. Hamburg, Sporthalle 13.04. Berlin, Columbiahalle 14.04. Leipzig, Haus Auensee 20.04. Münster, Halle Münsterland 21.04. Köln, Palladium 27.04. Wiesbaden, Schlachthof 28.04. Ludwigsburg, MHP Arena 29.04. München, Zenith

17.-20.05. Frankfurt, Jahrhunderthalle

Live Nation, Frankfurt/M. 21.11. Wien, Stadthalle D 01.12. Köln, Lanxess Arena 02.12. Berlin, Mercedes Benz Arena

Ace Tee & Kwam.E

Peter Rieger Konzertagentur, Köln 23.01. Stuttgart, Schleyerhalle 24.01. Frankfurt, Festhalle 26.01. Hannover, TUI Arena 27.01. Leipzig, Arena 29.01. Berlin, Mercedes-Benz Arena 30.01. Hamburg, Barclaycard-Arena 02.02. AT-Wien, Stadthalle D 03.02. München, Olympiahalle 05.02. CH-Zürich, Hallenstadion 06.02. Köln, LanxessArena

Airbourne

a Neu

Four Artists Booking, Berlin 20.03. Berlin, Kantine Berghain 21.03. Leipzig, Conne Island 22.03. AT-Wien, Grelle Forelle 23.03. München, Ampere 26.03. Frankfurt a.M, Zoom 27.03. Stuttgart, Im Wizemann Club 30.03. Köln, Jungle 01.04. Hamburg, Waagenbau

Adoro Live Legend, Berlin 17.02. Ravensburg, Oberschwabenhalle 18.02. Stuttgart, Liederhalle 20.02. Heilbronn, Harmonie 21.02. Koblenz, Rhein-Mosel-Halle 23.02. Bremerhaven, Stadthalle 24.02. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 25.02. Hamburg, Mehr! Theater 26.02. Frankfurt, Alte Oper 28.02. Mannheim, Rosengarten 01.03. Nürnberg, Meistersingerhalle 02.03. Zwickau, Stadthalle 03.03. Dresden, Kulturpalast 05.03. Aachen, Eurogress 07.03. Freiburg, Konzerthaus 08.03. Saarbrücken, Saarlandhalle 09.03. Bielefeld, Stadthalle 10.03. Hannover, Kuppelsaal 11.03. Berlin, Tempodrom

Afrika! Afrika! Semmel Concerts, Bayreuth 23.-28.01. Berlin, Theater am Potsdamer Platz 30.01.-04.02. Essen Colosseum Theater 06.02. Nürnberg, Meistersingerhalle 07.-11.02. AT-Salzburg, Salzburgarena 13.02.+14.02. Stuttgart, Porsche Arena 15.02. Chemnitz, Stadthalle 16.+17.02. Hamburg, Mehr! Theater am Großmarkt 18.02. Bielefeld, Stadthalle 19.02. Münster, Halle Münsterland 21.02. Braunschweig, Stadthalle 22.02. Fulda, Esperantohalle 23.02. Trier, Arena Trier 24.02. Wetzlar, Rittal Arena 25.02. Hof, Freiheitshalle 27.02. Köln, Lanxess Arena 28.02. Mannheim, SAP Arena 01.-07.03. AT-Innsbruck, Olympiahalle 08.-16.03. AT-Linz, Tips Arena 17.-25.03. AT-Graz, Stadthalle 27.03.-01.04. München, Prinzregententheater 04.04. Hannover, Swiss Life Hall 05.-08.04. Düsseldorf, Capitol Theater 11.04. Passau, Dreiländerhalle 12.04.-01.05. AT-Wien, Stadthalle F 02.05. Regensburg, Donau Arena 03.05. Bamberg, brose Arena 04.05. Freiburg, SICK-ARENA 05.05. Kempten, bigBox Allgäu 06.05. Würzburg, S.Oliver Arena 07.05. Kassel, Stadthalle 09.-13.05. AT-Bregenz, Festspielhaus

Live Nation, Frankfurt/M. 25.10. Hamburg, Große Freiheit 36 27.10. Berlin, Huxleys 31.10. Leipzig, Werk 2 02.11. München, Backstage Werk 06.11. Stuttgart, Longhorn 08.11. Frankfurt, Batschkapp

Redaktion Seite 22

Jan Akkerman Onstage Promotion, Bremen 07.12. Dortmund, Domicil 08.12. Melle, Kulturwerkstatt 09.12. Berlin, Musik & Frieden 10.12. Hamburg, Knust 11.12. Bremen, Meisenfrei 12.12. Ludwigshafen, dasHaus 13.12. Bonn, Harmonie 14.12. Miltenberg, Beavers 15.12. Fürth, Kofferfabrik 16.12. München, Garage deluxe

Disneys

Stage Entertainment, Hamburg Hamburg, Stage Theater Neue Flora Di., Mi.: 18:30 Uhr Do., Fr.: 20:00 Uhr Samstag: 15:00, 20:00 Uhr Sonntag: 14:00, 19:00 Uhr

All Them Witches Wizard Promotion, Frankfurt/M. 11.10. Köln, Gloria 12.10. Frankfurt, Das Bett

Marc Almond

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 15.11. Berlin, Admiralspalast

Redaktion Seite 20

Alt-J FKP Scorpio, Hamburg 16.01. Hamburg, Sporthalle 17.01. Köln, Palladium 18.01. Berlin, Max-Schmeling-Halle 19.01. München, Olympiahalle

Amber Run Selective Artists, Hamburg 01.11. Frankfurt, Zoom 02.11. Berlin, Musik & Frieden 03.11. Hamburg, Knust 04.11. Köln, Gebäude 9 05.11. München, Strom

American Cajun, Blues & Zydeco Festival

Redaktion Seite 22 We proudly present

The Alarm A.S.S. 16.03. 17.03. 18.03. 19.03. 21.03. 22.03.

10.11. 12.11. 13.11. 14.11. 15.11.

Alladdin

a-ha

2Cellos

07.11. München, Ampere 09.11. Köln, Yuca Club

Concerts & Promotion, Hamburg Hamburg, Nochtspeicher Worpswede, Music Hall Dortmund, Piano Bonn, Harmonie Dresden, Tante Ju Berlin, Quasimodo

Alex Mofa Gang FKP Scorpio, Hamburg 30.11. Saarbrücken, Kleiner Klub 01.12. München, Milla 02.12. Köln, Artheater 07.12. Hamburg, Molotow 08.12. Braunschweig, B58 09.12. Erlangen, E-Werk 12.12. Dortmund, FZW Club 13.12. Wiesbaden, Kesselhaus 18.01. Karlsruhe, Substage Café 19.01. Dresden, Groovestation 20.01. Berlin, Lido 25.01. Stuttgart, Goldmarks 26.01. Jena, Kassablanca 27.01. Hannover, Lux

Magnetic Music, Reutlingen 25.10. Buchholz, Empore 26.10. Kaiserslautern, Kammgarn 27.10. Mainz, Frankfurter Hof 28.10. Weinheim, Muddy‘s Club 29.10. Berlin, Quasimodo 30.10. Waldkraiburg, Haus der Kultur 31.10. Augsburg, Parktheater Göggingen 02.11. Ravensburg, Zehntscheuer 03.11. Wolfenbüttel, Lessingtheater 04.11. Lünen, Hansesaal 07.11. Leverkusen, Scala 08.11. Reutlingen, WaldESSlust 09.11. München, Rattlesnake Saloon

The Americans Konzertbüro Schoneberg, Berlin 21.11. München, Ampere 22.11. Berlin, Musik & Frieden 23.11. Köln, Blue Shell 24.11. Hamburg, Molotow Sky Bar

Redaktion Seite 28 We proudly present

The Analogues

Algiers Konzertbüro Schoneberg, Berlin 03.11. Bielefeld, Nr. z.P. 05.11. Dresden, Beatpol 06.11. Berlin, Lido

Redaktion Seite 22

Alien Ant Farm

Neu

Contra Promotion, Bochum 21.02. Bochum, Matrix 22.02. Regensburg, Eventhall Airport 27.02. München, Backstage Halle 28.02. Freiburg, Crash

Alina,

Neu

Semmel Concerts, Bayreuth 03.11. Berlin, Lido 05.11. Hamburg, Gruenspan

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 02.10. Berlin, Huxleys Neue Welt 04.10. Köln, Theater am Tanzbrunnen 02.05. Essen, Collosseum 03.05. Hannover, Theater am Aegie 05.05. Offenbach, Capitol 06.05. Stuttgart, Theaterhaus T2 09.05. Halle, Händel Halle 11.05. Leipzig, Haus Auensee 15.05. Hamburg, Mehr! Theater

And So I Watch You From Afar Four Artists Booking, Berliln 21.10. Osnabrück, Kleine Freiheit 22.10. Karlsruhe, Stadtmitte 06.11. München, Ampere 08.11. Leipzig, Conne Island 09.11. Berlin, Lido

Hannover, Bei Chez Heinz Köln, Gebäude 9 Wiesbaden, Schlachthof Essen, Zeche Carl Hamburg, Knust

Architects

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 26.01. Berlin, Columbiahalle 29.01. München, TonHalle 30.01. Köln, Palladium

Archive FKP Scorpio, Hamburg 06.11. Bremen, Schlachthof 11.11. Bochum, Zeche 13.11. Leipzig, Werk 2 15.11. Karlsruhe, Substage 18.11. Frankfurt, Batschkapp

Redaktion Seite 18

Arrested Development Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 24.10. Berlin, Astra Kulturhaus 25.10. Hamburg,Fabrik 26.10. Köln, Essigfabrik

ASP Sub Sounds, Hannover 27.10. Oberhausen, Turbinenhalle 28.10. Leipzig, Haus Auensee 29.10. Hamburg, Markthalle 30.10. Stuttgart, Im Wizemann 03.11. Würzburg, Posthalle 04.11. Hannover, Pavillon 05.11. Saarbrücken, Garage 08.11. München, Backstage Werk 09.11. Berlin, Huxleys Neue Welt 10.11. Dresden, Alter Schlachthof 11.11. Heidelberg, Halle 02

Kristofer Åström & Rasmus Kellerman Selective Artists, Hamburg 02.12. Berlin, Quasimodo 03.12. Bremen, Tower 04.12. Münster, LWL-Museum für Kunst und Kultur 05.12. Köln, Gebäude 9 07.12. München, Substanz 08.12. CH-Stans, Chäslager 09.12. Stuttgart, Kellerclub 10.12. CH-Zürich, El Lokal 12.12. Karlsruhe, Jubez 13.12. Neunkirchen, Stummsche Reithalle 14.12. Wiesbaden, Schlachthof 15.12. Tangermünde, Salzkirche 16.12. Hamburg, Knust

Redaktion Seite 6

At The Drive-In

Neu

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 25.02. Wiesbaden, Schlachthof 26.02. Berlin, Columbiahalle 02.03. Hamburg, Sporthalle 03.03. Köln, Palladium

Angelo De Augustine Konzertbüro Schoneberg, Berlin 02.11. Köln, Theater der Wohngemeinschaft 04.11. Rees, Haldern Pop Bar 06.11. Berlin, Baumhaus Bar

Redaktion Seite 18

Aura

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 14.02. Hamburg, Mojo 15.02. Köln, Luxor 16.02. München, Strom 17.02. Berlin, Bi Nuu

EVENT.

. termine 39


The Australian Pink Floyd Show

Redaktion Seite 32

Semmel Concerts, Bayreuth 06.04. München, Zenith München 07.04. Stuttgart, Porsche Arena 08.04. Lingen, Emsland Arena 10.04. Hamburg, Barclaycard Arena 11.04. Hannover, Swiss Life Hall 13.04. Neu-Ulm, ratiopharm arena 14.+15.04. Frankfurt, Jahrhunderthall 17.04. Bielefeld, Stadthalle 18.04. Köln, LANXESS arena 19.04. Mannheim, SAP ARENA 21.04. Oberhausen, König-PilsenerARENA 24.04. Leipzig, Arena 25.04. Berlin, Tempodrom

KKT, Berlin 17.10. Rostock, Moya 18.10. Hamburg, Grosse Freiheit 36 20.10. Stuttgart, LKA Longhorn 21.10. Karlsruhe, Substage 22.10. München, Muffathalle 24.10. AT-Graz, Orpheum Graz 25.10. AT-Wien, Arena 27.10. Erfurt, Stadtgarten 29.10. Saarbrücken, Garage 30.10. Erlangen, E-Werk 01.11. Hannover, Capitol Hannover 02.11. Köln, E-Werk 07.11. CH, Zürich, Volkshaus 09.11. Coesfeld, Fabrik

Neu

Bernd Begemann

Asaf Avidan DEAG, Berlin 03.12. Hamburg Mojo 04.12. Berlin Columbia Theater 06.12. Köln Kantine

B Badbadnotgood Four Artists Booking, Berliln 31.10. Ludwigshafen, Enjoy Jazz @ Das Haus 06.11. Köln | Bürgerhaus Stollwerck 07.11. Hamburg | Mojo Club 12.11. Berlin | Astra

Balbina Selective Artists, Hamburg 19.11. Stuttgart, dasCann 20.11. Heidelberg, Karlstorbahnhof 21.11. München, Strom 24.11. Augsburg, Kantine 25.11. Frankfurt, Brotfabrik 27.11. Köln, Luxor 29.11. Essen, Zeche Carl 30.11. Münster, Jovel Club 02.12. Potsdam, Waschhaus

Ballet Revolución BB Promotion, Mannheim 26.-31.12. Berlin, Admiralspalast 2018 09.-14.01. Basel, Muscial Theater 23.-28.01. Essen, Colosseum Theater 09.-11.02. Mannheim, Rosengarten 13.-18.02. Leipzig. Oper 20.-25.02. CH-Zürich, Theater 11 13.-18.03. Frankfurt, Jahrhunderthalle 27.03.-02.04. Dortmund, Konzerthaus 04.-08.04. Stuttgart, Liederhalle 13.-15.04. Hamburg, MEHR! Theater 17.-22.04. München, Circus Krone

Baltic Soul Weekender U.a. mit Leroy Hutson, D’Influence, Alana feat. P2C Four Artists Booking, Berlin 20.04.-22.04. Weissenhäuser Strand

Redaktion Seite 30

Niedeckens BAP Semmel Concerts, Bayreuth 30.05. Stuttgart, Liederhalle 31.05. Trier, Arena 02.06. Köln, LANXESS arena 06.06. München, Circus Krone 08.06. Frankfurt, Jahrhunderthalle 09.06. Hamburg, Stadtpark 10.06. Berlin, Tempodrom

Barrenstein Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 03.12. Münster, Cafe Sputnik 05.12. Dresden, Ost-Pol 06.12. München, Orangehouse 07.12. Berlin, Musik & Frieden 09.12. Köln, Underground 11.12. Hannover, Kulturpalast Linden 12.12. Frankfurt, Ponyhof 13.12. Stuttgart, Goldmarks

40 . termine

Beatsteaks

EVENT.

Amadis Konzerte, Potsdam 20.10. Riedhausen, Westtor 21.10. Blaubeuren, Zum Fröhlichen Nix 22.10. Regensburg, Heimat 07.11. Berlin, Bar jeder Vernunft 18.11. Mainz, Schon Schön 24.11. Göttingen, Nörgelbuff 25.11. Aachen, Onrust 14.12. München, Milla 22.12. Bremen, Tower 18.01. Kassel, A.R.M. 09.02. Rostock, Helgas Stadtpalast 23.02. Dortmund, Sissikingkong 09.03. Frankfurt, Das Bett

BEGINNER Buback Tonträger, Hamburg 25.10. Flensburg, Flensarena 26.10. Aurich, Sparkassen Arena 27.10. Göttingen, Lokhalle 28.10. Koblenz, Arena 30.10. Karlsruhe, Schwarzwaldhalle 31.10. München, Zenith 01.11. Fulda, Esperantohalle 02.11. Krefeld, Königspalast We proudly present

Tim Bendzko Peter Rieger Konzertagentur, Köln 13.10. Regensburg, Audimax 14.10. Dresden, Kulturpalast 15.10. Hannover, Theater am Aegi 17.10. Magdeburg, AMO 18.10. Erfurt, Alte Oper 19.10. Wuppertal, Historische Stadthalle 04.11. Leverkusen, Jazztage 05.11. Karlsruhe, Konzerthaus 07.11. Neunkirchen, Gebläsehalle 08.11. Reutlingen, Stadthalle 25.11. Göttingen, Stadthalle 26.11. Würzburg, Congress Centrum 28.11. Luxemburg, Grand Theatre 29.11. Hamburg, Laieszhalle 01.12. Berlin, Admiralspalast

Ben Miller Band Contra Promotion, Bochum 27.10. Düsseldorf, Pitcher 28.10. Hannover, Bluesgarage 29.10. München, Backstage 02.11. Berlin, Quasimodo 03.11. Hamburg, Logo

Andrea Berg Semmel Concerts, Bayreuth 16.10. Hamburg, Laeiszhalle 17.10. Leipzig, Haus Auensee 19.10. AT-Wien, Wiener Stadthalle 20.10. München, Circus Krone 22.10. Stuttgart, Liederhalle 23.10. Frankfurt, Jahrhunderthalle 25.10. Siegen, Siegerlandhalle 26.10. Bielefeld, Stadthalle 27.10. Berlin, Tempodrom 28.10. Dortmund, Westfalenhalle

Beyond The Black Semmel Concerts, Bayreuth 07.12. Köln, Essigfabrik 08.12. Aschaffenburg, Colos-Saal 09.12. Karlsruhe, Substage 11.12. München, Backstage Werk 12.12. Leipzig, Hellraiser 14.12. Hamburg, Markthalle 15.12. Berlin, SO 36 16.12. Bochum, Matrix 17.12. Saarbrücken, Garage

Bibi & Tina Semmel Concerts, Bayreuth 27.12. Hamburg, Barclaycard Arena

28.12. 29.12. 30.12. 02.01. 03.01. 04.01. 05.01. 07.01. 12.01. 13.01. 14.01.

Berlin, Mercedes-Benz Arena Hannover, TUI Arena Bremen, ÖVB-Arena Oberhausen, König-PilsenerARENA Köln, LANXESS arena Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung Stuttgart, Hanns-MartinSchleyer-Halle Erfurt, Messe Leipzig, Arena - Leipzig Mannheim, SAP ARENA München, Olympiahalle München

Big Country Solar Penguin Agency, Frankfurt/M. 29.11. Isernhagen, Blues Garage 30.11. Krefeld, Kulturfabrik 01.12. München, Technikum 02.12. Freudenberg, Ducsaal 03.12. Berlin, Columbia Theater 04.12. Reichenbach, Bergkeller 05.12. Bensheim, Musiktheater Rex

Wallis Bird

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 26.03. Hamburg, Elbphilharmonie

Black Rebel Motorcycle Club MCT, Berlin 25.11. Hamburg, Große Freiheit 36 26.11. Berlin, Columbiahalle 27.11. Köln, Live Music Hall 28.11. München, TonHalle

Joe Bonamassa Mascot Label Group, Köln 20.+21.03. Frankfurt, Jahrhunderthalle 22.03. AT-Wien, Stadthalle 25.03. Chemnitz, Stadthalle 26.03. Nürnberg, Arena 28.03. Köln, Lanxess Arena 30.03. Berlin, Tempodrom 31.03. Berlin, Tempodrom 02.04. Kiel, Sparkassen Arena

Bonez MC & RAF Camora Neu Kingstar, Hamburg 19.12. Kiel, Sparkassen-Arena 20.12. Düsseldorf, Mitsubishi-ElectricHalle 21.12. Karlsruhe, Schwarzwaldhalle

Bonobo Melt! Booking, Berlin 07.11. Leipzig, Haus Auensee 08.11. München, Tonhalle 09.11. Köln, Palladium

Benjamin Booker FKP Scorpio, Hamburg 07.11. Berlin, Musik & Frieden 08.11. München, Strom 11.11. Frankfurt, Zoom

Boppin‘B

Redaktion Seite 12

Blanco White

26.05. Stuttgart, Schleyer-Halle 30.06. Köln, LANXESS arena

Neu

Four Artists Booking, Berlin 24.10. Köln, Artheater 25.10. Hamburg, Mojo Jazz Café 26.10. Berlin, FluxBau

Luka Bloom Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 27.04. Köln, Kulturkirche 29.04. Leipzig, Moritzbastei 30.04. Düsseldorf, Savoy Theater 02.05. München, Ampere 03.05. Mannheim, Alte Feuerwache 04.05. Stuttgart, Laboratorium 05.05. Mainz, Frankfurter Hof 07.05. Nürnberg, Gutmann am Dutzendteich 08.05. Aurich, Stadthalle 10.05. Berlin, Columbia Theater 11.05. Hamburg, Fabrik 12.05. Worpswede, Music Hall

Blue Man Group Stage Entertainment, Hamburg 29.11.-17.12. Köln, Musical Dome 24.-28.01. AT-Wien, Stadthalle F 30.01.-04.02. AT-Bregenz, Festspielhaus 13.-18.03. Hamburg, Mehr! Theater 21.03.-01.04. München, Deutsches Theater 03.-08.04. Frankfurt, Alte Oper

Redaktion Seite 16

James Blunt FKP Scorpio, Hamburg 12.10. Stuttgart, Schleyerhalle 13.10. München, Olympiahalle 14.10. Erfurt, Messehalle 16.10. Berlin, Mercedes-Benz Arena 17.10. Hamburg, Barclaycard Arena 18.10. Köln, Lanxess Arena 19.10. Leipzig, Arena 21.10. Hannover, TUI Arena 22.10. Frankfurt, Festhalle 24.10. Halle, Gerry Weber Stadion 25.10. Oberhausen, König-Pilsener Arena 26.10. Mannheim, SAP Arena 28.10. Nürnberg, Arena 29.10. Kempten, Big Box 31.10. AT-Wien, Stadthalle 01.11. AT-Salzburg, Arena 04.11. Trier, Arena

K.O.K.S. Music, Hannover 06.10. Hildesheim, Bischofsmühle 07.10. Hayingen, Friedrichshöhle 20.10. Baden Baden, Rantastic 21.10. Salzwedel, Club Hanseat 28.10. Coesfeld, Fabrik 31.10. Kaiserslautern, Irish House 04.11. Gifhorn, Kulturbahnhof 10.11. Oberhausen, Zentrum Altenberg 11.11. Nordwalde, Kvg-Gesamtschule 17.11. Idstein, Scheuer 18.11. Bad Friedrichshall, Rockfabrik 25.11. Kassel, Fiasko 30.11. München, Backstage 01.12. Fulda, Alte Piesel 09.12. Erfurt, Museumskeller 22.12. Lindau, Club Vaudeville 26.12. Aschaffenburg, Colos-Saal 27.12. Berlin, Privatclub 28.12. Hamburg, Logo 06.01. Bamberg, Live Club 19.01. Ingolstadt, Eventhalle Westpark

Boybands Forever Semmel Concerts, Bayreuth 03.-15.10. München, Deutsches Theate 30.01.-04.02. Berlin, Theater am Potsdamer Platz 06.02. Lübeck, Musik & Kongresshalle 09.02. Rostock, Stadthalle 08.02. Kiel, Sparkassen-Arena-Kiel 09.02. Hannover, Theater am Aegi 10.02. Frankfurt, Jahrhunderthalle Frankfurt 11.02. Kassel, Kongress Palais 13.02. Magdeburg, Stadthalle 14.02. Erfurt, Messe 16.02. Dresden, Kulturpalast 17.02. Chemnitz, Stadthalle 18.02. Bamberg, brose Arena 20.02. Braunschweig, Stadthalle 21.02. Bremen, Die Glocke 22.02. Aachen, Eurogress 23.02. Münster, Halle Münsterland 24.02. Hamburg, Mehr! Theater 26.02. Mannheim, Rosengarten 27.02. Stuttgart, Porsche Arena 28.02. Freiburg, Konzerthaus 01.03. Karlsruhe, Schwarzwaldhalle 02.03. Kempten, bigBOX Allgäu 03.03. Heilbronn, Harmonie 06.03. Dortmund, Konzerthaus 08.03. Oberhausen, König-PilsenerARENA 09.03. Düsseldorf, Tonhalle 10.03. Köln, LANXESS arena We proudly present

Andrea Bocelli

Boyce Avenue

Global Event & Entertainment, Wien 07.04. München, Olympiahalle 21.04. Hamburg, Barclaycard Arena 05.05. Hannover, TUI Arena

Four Artists Booking, Berlin 27.10. München, Tonhalle 29.10. Oberhausen, Turbinenhalle 31.10. Köln, E Werk

Charles Bradley & His Extraordinaires Four Artists Booking, Berlin 28.11. Berlin, Astra 29.11. München, Muffathalle 30.11. Köln, Live Music Hall 02.12. Hamburg, Große Freiheit

Billy Bragg FKP Scorpio, Hamburg 27.11. Köln, Gloria 28.11. Berlin, Heimathafen 29.11. Frankfurt, Batschkapp 30.11. Hamburg, Fabrik

Anouar Brahem Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 14.04. München, Philharmonie 15.04. Hamburg, Elbphilharmonie

Joel Brandenstein Semmel Concerts, Bayreuth 30.09. Erfurt, Alte Oper - Erfurt 01.10. Kassel, Kongress Palais Kassel 03.10. Stuttgart, Theaterhaus 04.10. CH-Zürich, Volkshaus Zürich 06.10. München, Circus Krone 07.10. AT-Wien, Wiener Stadthalle 08.10. Ingolstadt, Festsaal 10.10. Frankfurt am Main, Jahrhunderthalle 11.10. Hannover, Theater am Aegi 12.10. Bremen, Die Glocke 13.10. Hamburg, Laeiszhalle 15.10. Flensburg, Deutsches Haus 17.10. Düsseldorf, Tonhalle 18.10. Braunschweig, Stadthall 19.10. Dortmund, Konzerthaus 20.10. Bielefeld, Rudolf-Oetker-Halle 22.10. Köln, Palladium

Moya Brennan A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 03.12. Karlsruhe, Tollhaus 04.12. Mainz, Frankfurter Hof 05.12. Ravensburg, Konzerthaus 06.12. Augsburg, Kurhaus Göggingen 13.12. Berlin, Astra Kulturhaus 14.12. Coswig, Börse 15.12. Sehnde, Gutshof Rethmar 17.12. Menden, St. Marienkirche

John Joseph Brill Live Nation, Frankfurt/M. 21.11. Köln, Studio 672 22.11. Hamburg, Nochtspeicher 23.11. Berlin, Privatclub

BROILERS Kingstar, Hamburg 18.11. AT-Graz, Orpheum 19.11. AT-Linz, Posthof 23.11. Wetzlar, Rittal-Arena 24.11. Lingen, EmslandArena 25.11. Schwerin, Sport- und Kongresshalle 01.+02.12. Düsseldorf, ISS Dome 07.12. Freiburg, SICK-Arena 08.12. Saarbrücken, Saarlandhalle 14.12. Koblenz, Conlog Arena 15.12. Mannheim, Maimarkthalle 16.12. Dortmund, Westfalenhalle 20.12. Oldenburg, Weser-Ems-Halle 21.12. Braunschweig, VW-Arena 22.12. Kiel, Sparkassen-Arena 27.12. Zwickau, Stadthalle 28.12. Bamberg, Brose Arena 29.12. München, Zenith

Carla Bruni

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 04.12. AT-Wien, Konzerthaus 06.12. Frankfurt, Jahrhunderthalle

Bry FKP Scorpio, Hamburg 13.11. Berlin, Kesselhaus 14.11. Hamburg, Uebel & Gefährlich 15.11. Frankfurt, Batschkapp 17.11. München, Technikum 18.11. Köln, Kantine

Jake Bugg Live Nation, Frankfurt/M. 30.10. Köln, Kulturkirche 01.11. Berlin, Passionskirche

c Cabbage

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 25.10. Hamburg, Nochtwache 31.10. Stuttgart, Kellerklub 01.11. Köln, Artheater 02.11. Frankfurt, Zoom 03.11. Berlin, Badehaus

The Cadillac Three Wizard Promotions, Frankfurt/M. 01.11. Berlin, Columbia Theater 02.11. Hamburg, Uebel & Gefährlich 03.11. Köln, Luxor 04.11. München, Technikum

Redaktion Seite 31

Capo

Neu

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 03.11. Münster, Skaters Palace 04.11. Hamburg, Uebel & Gefährlich 05.11. Berlin, Musik & Frieden 06.11. Leipzig, Täubchenthal Club 08.11. Hannover, Musikzentrum 09.11. Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld 11.11. CH-Zürich, Komplex Klub 12.11. AT-Wien, Flex Cafe 13.11. München, Backstage Halle 15.11. Stuttgart, Im Wizemann Club 16.11. Nürnberg, Z-Bau Galerie 17.11. Mannheim, Ms Connexion 21.11. Frankfurt, Batschkapp

Howard Carpendale Semmel Concerts, Bayreuth 23.10. Chemnitz, Stadthalle Chemnitz 24.10. Gera, Kultur- und Kongresszentrum 26.10. Saarbrücken, Saarlandhalle 27.10. Frankfurt, Alte Oper 30.10. München, Philharmonie 31.10. CH-Zürich, Samsung Hall 02.11. Kempten, bigBOX 03.11. Nürnberg, Meistersingerhalle 04.11. Berlin, Tempodrom 05.11. Hamburg, Mehr! Theater 07.11. Oberhausen, König-PilsenerARENA 09.11. AT-Wien, Wiener Stadthalle 2018 23.02. Chemnitz, Stadthalle 24.02. Hannover, Swiss Life Hall 26.02. Frankfurt, Jahrhunderthalle 27.02. Mannheim, Rosengarten 28.02. Köln, LANXESS arena 01.03. Stuttgart, Liederhalle 03.03. Bielefeld, Stadthalle 04.03. Hamburg, Mehr! Theater 06.03. Berlin, Tempodrom

Casper Landstreicher Booking, Berlin 31.10. Münster, Halle Münsterland 03.11. CH-Zürich, Samsung Hall 04.11. Stuttgart, Schleyerhalle 08.11. Hamburg, Sporthalle 10.11. Dortmund, Westfalenhalle 1 14.11. AT-Wien, Stadthalle 17.11. München, Zenith 18.11. Frankfurt am Main, Festhalle 21.11. Leipzig, Arena 22.11. Bremen, ÖVB Arena 24.11. Berlin, Max-Schmeling-Halle 25.11. Hannover, Swiss Life Hall 09.03. Würzburg, S. Oliver Arena 10.03. Erfurt, Messehalle

Caught In The Act Lars Berndt Events, Bochum 10.11. Berlin, Tempodrom 02.12. Bochum, RuhrCongress

Nick Cave & The Bad Seeds MCT, Berlin 07.10. Frankfurt, Jahrhunderthalle 09.10. Hamburg, Sporthalle 12.10. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 22.10. Berlin, Max-Schmeling-Halle 02.11. München, Zenith

Chippendales DEAG, Berlin 25.10. Aschaffenburg, Stadthalle 26.10. Regensburg, Audimax 27.10. Reutlingen, Stadthalle

www.facebook.com/eventmagazin.de


28.10. Tuttlingen, Stadthalle 29.10. Ravensburg, Oberschwabenhalle 30.10. Göppingen, Werfthalle 31.10. Köln, Maritim 02.11. Heidenheim, Congress Centrum 03.-05.11. München, Circus Krone 06.11. Karlsruhe, Konzerthaus 07.11. Paderborn, Paderhalle 1 08.11. Offenbach, Stadthalle 09.11. Halle/Saale, Steintorvarieté 10.11. Hamburg, Mehr Theater 11.11. Aurich, Sparkassen-Arena 12.11. Göttingen, Stadthalle 13.11. Duisburg, Theater am Marientor 15.11. Gießen, Hessenhalle 16.11. Erfurt, Alte Oper 17.11. Cottbus, Stadthalle 18.11. Leipzig, Haus Auensee

Kim Churchill Landstreicher Booking, Berlin 14.02. Köln, Studio 672 15.02. Hamburg, Nochtspeicher 16.02. Berlin, Musik & Frieden 18.02. München, Milla 19.02. Frankfurt, Brotfabrik

Benjamin Clementine Konzertbüro Schoneberg, Berlin 18.11. Hamburg, Elbphilharmonie 19.11. München, Philharmonie 20.11. Köln, Philharmonie 21.11. Berlin, Philharmonie 22.11. Dortmund, Konzerthaus

Leslie Clio Four Artists Booking, Berlin 04.10. Frankfurt, Zoom 05.10. München, Strom 06.10. Köln, Luxor 08.10. Hamburg, Mojo Club 09.10. Berlin, BiNuu 10.10. Essen, Zeche Carl 11.10. Freiburg, Jazzhaus 13.10. Heidelberg, Halle02 Club 14.10. CH-Basel, Metro Club 15.10. Stuttgart, Im Wizemann Club 17.10. Nürnberg, Club Stereo 18.10. Leipzig, Naumanns 19.10. Dresden, Puschkin 20.10. Münster, Skaters Palace

09.03. Neubrandenburg, Stadthalle 10.03. Güstrow, Sport- und

Kongresshalle 16.03. Barby, Rautenkranz

The Creepshow

Neu

Chimperator Live, Stuttgart 25.02. Berlin, Huxley’s 26.02. Hamburg, Große Freiheit 27.02. Köln, Live Music Hall 01.03. Stuttgart, Im Wizemann 03.03. CH-Zürich, Dynamo 04.03. München, Backstage 05.03. AT-Wien, Arena 08.11. Düsseldorf, Iss Dome 09.11. Hamburg, Barclaycard Arena 10.11. Berlin, Max Schmeling Halle 11.11. Frankfurt, Festhalle 15.11. AT-Wien, Stadthalle 16.11. München, Olympiahalle 17.11. Nürnberg, Arena 22.11. CH-Zürich, Samsung Hall 23.11. Stuttgart, Schleyerhalle 29.11. Bremen, ÖVB Arena 30.11. Hannover, Tui Arena 01.12. Leipzig, Arena

Cro-Mags Four Artists Booking, Berlin 05.11. Münster, Sputnikhalle 06.11. Köln, MTC 07.11. Berlin, Cassiopeia 08.11. Hamburg, Hafenklang We proudly present

CLUESO Four Artists Booking, Berlin 30.09. Würzburg, Posthalle 01.10. Hannover, Swiss Life Hall 02.10. München, Zenith 05.10. Berlin, Tempodrom 06.10. Leipzig, Haus Auensee 09.+10.10. Köln, Palladium 12.10. Saarbrücken, Garage 13.10. Bremen, Pier 2 14.10. Hamburg, Sporthalle 28.12. Erfurt, Messehalle

Alice Cooper KBK, Berlin 18.11. Krefeld, Königspalast 20.11. Aurich, Sparkassen-Arena 21.11. Frankfurt, Jahrhunderthalle 23.11. Berlin, Tempodrom 24.11. Neumarkt, Jurahalle 25.11. Ludwigsburg, Mhp Arena

JP Cooper FKP Scorpio, Hamburg 06.11. Hamburg, Uebel & Gefährlich 07.11. Köln, Luxor 09.11. Berlin, Bi Nuu 13.11. München, Strom We proudly present

The Coronas A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 30.09. Freiburg, Jazzhaus 01.10. Köln, Underground 03.10. CH-Zürich, Papiersaal 05.10. AT-Wien, Reigen Live 07.10. Weinheim, Café Central 08.10. Stuttgart, Club Cann 09.10. München, Strom

Creedence Clearwater Revived Fabulous Germany Concerts, Lübeck 14.10. Schemmerhofen, Mühlbachhalle 03.11. Barby, Rautenkranz 04.11. Oerlinghausen, Aula

Live Nation, Frankfurt/M. 13.11. München, Technikum 14.11. Berlin, Columbia Theater 16.11. Bochum, Matrix

Neu

Meistersinger Konzerte, Berlin 02.03. Hamburg, KNUST 03.03. Bochum, Rockpalast 05.03. Frankfurt, Nachtleben 06.03. Münster, Sputnik Café 07.03. Köln, Jungle Club 08.03. Düsseldorf, Pitcher 09.03. Hannover, Subkultur 10.03. Berlin, BiNuu 11.03. Ludwigsburg, Rock‘n‘Roll Bar 14.03. CH-Winterthur, Gaswerk 15.03. CH-Aarburg, Musigburg 16.03. München, Backstage Halle 17.03. Lindau, Club Vaudeville 21.03. AT-Wien, Arena 25.03. Leipzig, Moritzbastei

Cro

The Darkness

Culcha Candela Four Artists Booking, Berlin 01.10. Erlangen, E-Werk 03.10. München, Muffathalle 04.10. Stuttgart, Longhorn 05.10. AT-Wien, WUK 07.10. CH-Zürich, Dynamo 08.10. Frankfurt, Batschkapp 09.10. Köln, Stollwerck 10.10. Leer, Zollhaus 11.10. Hannover, Capitol 13.10. Hamburg, Docks 14.10. Bremen, Aladin 15.10. Berlin, Huxley‘s

CunninLynguists Four Artists Booking, Berlin 24.10. Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld 25.10. Berlin, Gretchen 26.10. Hamburg, Molotow

d Danceperados of Ireland Magnetic Music, Reutlingen 22.11. Bergheim, Medio Rhein Erft 23.11. Solingen, Theater und Konzerthaus 26.11. Alsdorf, Stadthalle 28.11. Illingen, Illipse 29.11. Bonn, Pantheon 30.11. Bad Orb, Konzerthalle 01.12. Saalfeld, Meinberger Hof 02.12. Horn/Bad Meinberg, Theater 03.12. Peine, Peiner Säle 05.12. Wolfsburg, Theater 06.12. Luckenwalde, Stadttheater 07.12. Celle, Congressunion 08.12. Hitzacker, Verdo 10.12. Papenburg, Forum Alte Werft 12.12. Bamberg, Konzert und Kongresshalle 13.12. Magdeburg, Altes Theater 16.12. Jena, Volkshaus 17.12. Kreuztal, Stadthalle

Redaktion Seite 20

Deaf Havana

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 08.11. Hamburg, Knust 29.11. Düsseldorf, Zakk 30.11. Wiesbaden, Schlachthof 01.12. Karlsruhe, Substage 03.12. München, Strom 04.12. Berlin, Bi Nuu

Deine Freunde

Neu

KKT, Berlin 12.01. Mannheim, Alte Feuerwache 13.01. Würzburg, Posthalle 14.01. CH-Zürich, X-tra 19.01. Erlangen, E-Werk 20.01. AT-Linz, Posthof 21.01. AT-Wien, Arena 27.01. Hannover, Pavillon 28.01. Köln, Palladium 02.02. Bielefeld, Ringlokschuppen 03.02. Erfurt, Stadtgarten 04.02. Saarbrücken, Garage 10.02. Leipzig, Werk II 11.02. Dresden, Alter Schlachthof 16.02. Stuttgart, Im Wizemann 17.02. München, Muffathalle 24.02. Wiesbaden, Schlachthof 25.02. Dortmund, FZW 02.03. Bremen, Pier 2 03.03. Berlin, Columbiahalle 04.03. Hamburg, Sporthalle

Redaktion Seite 30

Joy Denalane Four Artists Booking, Berlin 17.11. Leipzig, Peterskirche 18.11. Rostock, Heilige Geist Kirche 19.11. Berlin, Passionskirche 21.11. Bremen, Musical Theater 22.11. Osnabrück, Rosenhof 23.11. Hannover, Markuskirche 24.11. Karlsruhe, Konzerthaus 26.11. Kaiserslautern, Kammgarn 27.11. Ludwigsburg, Scala 28.11. Ravensburg, Konzerthaus

14.- 19.11. Essen, Colosseum 21.11.-03.12. Basel, Musical Theater 06.-17.12. Berlin, Admiralspalast 19.12.-07.01. Frankfurt, Alte Oper 2018 16.-21.01. Baden Baden, Festspielhaus 23.-28.01. AT-Bregenz, Festspielhaus 30.-31.01. AT-Linz, Tips Arena 02.-04.02. AT-Salzburg, Salzburg Arena 06.-18.02. AT-Wien, Stadthalle F 23.-25.02. AT-Graz, Stadthalle 27.-28.02. Bielefeld, Stadthalle 02.-04.03. Hannover, Swiss Life 06.-18.03. Zürich, Theater 11

Disney In Concert Semmel Concerts, Bayreuth 30.11. Kiel, Sparkassen-Arena-Kiel 02.12. Mannheim, SAP Arena 03.12. Freiburg, Rothaus Arena 06.12. Berlin, Mercedes-Benz Arena 07.12. Magdeburg, GETEC-Arena 08.12. Frankfurt am Main, Festhalle Frankfurt 09.12. Regensburg, Donau Arena 10.12. Stuttgart, Hanns-MartinSchleyer-Halle 13.12. CH-Zürich, Hallenstadion Zürich 14.12. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung 15.12. AT-Graz, Stadthalle 16.12. AT-Wien, Wiener Stadthalle 20.12. Köln, Lanxess arena 21.12. Oberhausen, König-PilsenerArena 22.12. Hamburg, Barclaycard Arena

DISNEY ON ICE DEAG, Berlin 20.-22.10. München, Olympiahalle 26.-29.10. Stuttgart, Porsche Arena 03.-05.11. Köln, LANXESS arena 2018 22.-25.02. Dortmund, Westfalenhalle 01.-04.03. Frankfurt, Festhalle 08.-11.03. Berlin, Velodrom

Redaktion Seite 36

DJ Ötzi

Live Nation, Frankfurt/M. 24.11. Frankfurt, Festhalle 28.11. Stuttgart, Schleyerhalle 30.11. Mannheim, SAP Arena 11.01. Hamburg, Barclaycard Arena 15.01. Köln, Lanxess Arena 17.+19.01. Berlin, Mercedes Benz Arena 21.01. Nürnberg, Arena 04.02. AT-Wien, Stadthalle

Semmel Concerts, Bayreuth 2018 03.10. Essenbach, Eskara Sport- und Kulturarena 04.10. Tuttlingen, Stadthalle 05.10. Saarbrücken, Garage 06.10. Kempten, bigBOX Allgäu 07.10. München, Circus Krone 12.10. Hamburg, Grosse Freiheit 36 13.10. Berlin, Tempodrom 14.10. Cottbus, Stadthalle 17.10. Obertraubing, Airport Eventhall 18.10. Leipzig, Haus Auensee 19.10. Dresden, Alter Schlachthof 20.10. Frankfurt, Jahrhunderthalle 21.10. Köln, Live Music Hall

Anna Depenbusch

Donots

Selective Artists, Hamburg 08.11. Leverkusen, Scala Club 09.11. Essen, Zeche Carl 10.11. Osnabrück, Osnabrück Halle 11.11. Bremen, Schlachthof 12.11. Magdeburg, Altes Theater

KKT, Berlin 20.02. Saabrücken, Garage 21.02. Bremen, Schlachthof 22.02. Hannover, Capitol 23.02. Berlin, Huxleys 24.02. Rostock, M.A.U. Club 07.03. AT-Wien, Wuk 08.03. München, Tonhalle 09.03. Karlsruhe, Substage 10.03. CH-Zürich, Dynamo 20.03. Dortmund, Fzw 21.03. Hamburg, Grosse Freiheit 22.03. Köln, E-Werk 23.03. Erlangen, E-Werk 24.03. Wiesbaden, Schlachthof

Depeche Mode

Redaktion Seite 10 We proudly present

Jason Derulo Neuland Concerts, Hamburg 03.03. Hamburg, Barclaycard Arena 04.03. Oberhausen, Kö-Pilsener-Arena 06.03. Frankfurt, Festhalle 08.03. München, Olympiahalle 12.03. Stuttgart, Porsche Arena

Tina Dico Selective Artists, Hamburg 20.12. Hamburg, Elbphilharmonie

Dinner Melt! Booking, Berlin 29.11. Köln, Acephale 30.11. München, Orangehouse 05.12. Heidelberg, Karlstorbahnhof 06.12. Berlin, Auster Club 07.12. Hamburg, Nochtwache

Dirty Dancing BB Promotion, Köln 24.10.-05.11. Köln, Musical Dome

Brian Downey´s Alive & Dangerous MFP Concerts, Karlskron 17.10. Frankfurt, Nachtleben 20.10. Dortmund, Piano 22.10. Bruchsal, Fabrik 24.10. Hamburg, Knust 26.10. Dresden, Tante Ju 28.10. Nürnberg, Der Cult 29.10. München, Garage Deluxe

Dragonforce FKP Scorpio, Hamburg 23.10. Köln, Essigfabrik 24.10. Stuttgart, LKA Longhorn 25.10. München, Backstage 02.11. Berlin, Columbia Theater 04.11. Bremen, Alter Schlachthof

EVENT.

. termine 41


The Dublin Legends Lars Berndt Events, Bochum 28.10. Husum, MHC 30.10. Lübeck, Kolosseum 31.10. Hamburg, Kleine Laeiszhalle 01.11. Bochum, Zeche 04.11. Berlin, Kleines Tempodrom 06.11. Düsseldorf, Savoy Theater 07.11. Dreieich, Bürgerhausf 08.11. München, Technikum

E Editors

Neu

Konzertbüro Schoneberg, Berlin 18.03. Wiesbaden, Schlachthof 24.03. Münster, Jovel 25.03. Köln, Palladium 31.03. Hamburg, Mehr! Theater 01.04. Berlin, Tempodrom 02.04. Leipzig, Auensee 20.04. München, Tonhalle

Redaktion Seite 6 We proudly present

Ludovico Einaudi Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 11.04. München, Olympiahalle 29.04. Hannover, TUI Arena 01.05. Mannheim, SAP Arena 02.05. Oberhausen, Königs Pilsener Arena 03.05. Cologne, Lanxess Arena 07.05. Leipzig, Arena 08.05. Frankfurt, Festhalle 09.05. Hamburg, Barclaycard Arena

Einstürzende Neubauten KKT, Berlin 14.11. Berlin, Columbiahalle 15.11. Duisburg, Theater am Marientor

Elif Peter Rieger Konzertagentur, Köln 30.09. Leipzig, Werk II 01.10. Stuttgart, Universum 03.10. Köln, Stadtgarten 04.10. Essen, Zeche Carl 05.10. Hamburg, Stage Club 06.10. Berlin, Lido

ELVIS, Das Musical Concertbüro Forster, Passau 02.01. Augsburg, Kongress am Park 03.+04.01. CH-Bern, Kursaal-Arena 05.+06.01. CH-Zürich, Volkshaus 07.01. CH-Hochdorf LU, Kulturzentrum Braui 09.01. AT-Bregenz, Festspielhaus 10.01. CH-Winterthur, Kongresszentrum Parkarena 11.01. CH-Gossau SG, Fürstenlandsaal 12.+13.01. CH-Basel, Congress Center Basel 14.01. CH-Chur, Stadthalle 11.02. Hamburg, Mehr! Theater 12.02. Erfurt, Messehalle 1 13.02. Regensburg, Audimax 14.02. Füssen, Festspielhaus 15.02. Rosenheim/KUKO 16.02. Rödermark, Kulturhalle tba. 17.02. Bielefeld, Stadthalle 19.02. Düsseldorf, Capitol Theater 21.02. Mannheim, Rosengarten 23.02. Mainz, Rheingoldhalle 24.02. Aachen, Eurogress 25.02. Essen, Colosseum Theater 26.02. Wetzlar, Rittal-Arena 27.02. Karlsruhe, Konzerthaus 28.02. Frankfurt, Alte Oper 21.04. Dresden/Kulturpalast 22.04. Zwickau, Stadthalle 23.04. Ingolstadt, Festsaal 24.04. Stuttgart, Theaterhaus 26.04. Nürnberg, Meistersingerhalle 27.04. Cottbus, Stadthalle 28.04. Bremen, Messe, Halle 7 29.04. Aschaffenburg, Stadthalle 01.05. Berlin, Admiralspalast 02.05. Lübeck, Musik- und Kongresshalle 03.05. Chemnitz, Stadthalle 04.05. Leipzig, Gewandhaus 06.05. Hannover, Theater am Aegi 08.05. Altötting, Forum 09.+10.05. München, Circus Krone

42 . termine

EVENT.

F

11.05. AT-Linz, Brucknerhaus 12.05. AT-Wien, Stadthalle F 13.05. AT-Graz, Stadthalle

Emil Bulls FKP Scorpio, Hamburg 03.11. Karlsruhe, Substage 04.11. AT-Wien, Flex 09.11. Osnabrück, Rosenhof 10.11. Kaiserslautern, Kammgarn 11.11. Regensburg, Airport 16.11. Hamburg, Markthalle 17.11. Jena, F-Haus 18.11. Dresden, Alter Schlachthof 23.11. Nürnberg, Hirsch 24.11. AR-Salzburg, Rockhouse Bar 25.11. Ulm, Roxy 30.11. Hannover, Musikzentrum 01.12. Berlin, Columbia Theater 02.12. Köln, Live Music Hall 06.12. Wiesbaden, Schlachthof 09.12. München, Backstage

Enter Shikaris Live Nation, Frankfurt/M. 03.12. Köln, Palladium 05.12. Hamburg, Mehr! Theater 07.12. Berlin, Huxley‘s Neue Welt 12.12. München, Tonhalle

Epica Contra Promotion, Bochum 12.11. Berlin, Kesselhaus 13.11. Hamburg, Markthalle 14.11. Köln, Essigfabrik 29.11. München, Backstage Werk

Erasure Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 27.02. Köln, E-Werk 28.02. Hamburg, Mehr! Theater 01.03. Berlin, Columbiahalle 03.03. Leipzig, Haus Auensee 04.03. München, Tonhalle 05.03. Frankfurt, Batschkapp 07.03. Hannover, Capitol

Erdmöbel Meistersinger Konzerte, Berlin 15.12. München, Milla 16.12. Berlin, Frannz 17.12. Hamburg, KNUST 18.12. Köln, Kulturkirche 19.12. Köln, Kulturkirche

Escape The Fate

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 25.01. Köln, Essigfabrik 30.01. Stuttgart, Club Cann 01.02. München, Backstage 05.02. Berlin, BiNuu 06.02. Hamburg, Markthalle

Eskimo Callboy Wizard Promotions, Frankfurt/M. 05.10. Berlin, Huxley’s Neue Welt 06.10. Hamburg, Docks 07.10. Köln, E-Werk 13.10. München, Backstage Werk 14.10. Stuttgart, LKAT-Longhorn 21.10. Leipzig, Haus Auensee

Europe

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 28.11. München, Backstage 03.12. Hamburg Docks

Evanescence

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 20.03. 22.03. 23.03. 26.03.

CH-Zürich, Samsung Hall Stuttgart, Porsche Arena Leipzig, Arena Düsseldorf, Mitsubishi Electric Hall

Extreme Wizard Promotions, Frankfurt/M. 04.12. Frankfurt, Batschkapp 07.12. Stuttgart, LKA-Longhorn

FABER Landstreicher Booking, Berlin 10.10. Freiburg, Jazzhaus 11.10. Stuttgart, Im Wizemann 12.10. Aschaffenburg, Colos-Saal 13.10. Nürnberg, Z-Bau 14.10. Wiesbaden, Schlachthof 17.10. Bremen, Tower 18.10. Essen, Zeche Carl 19.10. Bielefeld, Forum 21.10. Münster, Skaters Palace 22.10. Rostock, Helgas Stadtpalast 24.10. Hannover, Musikzentrum 26.10. Magdeburg, Factory 27.10. Dresden, Beatpol 28.10. Leipzig, Täubchenthal 30.10. Marburg, KFZ 02.11. Göttingen, Musa 03.11. Aachen, Musikbunker 04.11. Saarbrücken, Garage 14.11. AT-Dornbirn, Spielboden 15.11. AT-Salzburg, Rockhouse 16.11. AT-Ebensee, Kino 20.11. AT-Wien, Porgy & Bess 21.11. München, Muffathalle

Falco - Das Musical Concertbüro Forster, Passau 10.02. Landshut, Sparkassen-Arena 11.02. Regensburg, Audimax 13.02. Mannheim, Rosengarten 14.02. Freiburg, Konzerthaus 15.02. CH-Basel, Musical Theater 17.02. CH-Zürich, MAAG Halle 26.02. Singen, Stadthalle 19.02. Stuttgart, Theaterhaus 20.02. Füssen, Festspielhaus 21.02. AT-Bregenz, Festspielhaus 22.02. AT-Salzburg, Arena Piccola 23.02. AT-St.Pölten, VAZ 24.02. AT-Linz, Brucknerhaus 25.02. AT-Wien, Stadthalle 27.02. AT-Klagenfurt, Messearena 28.02. AT-Graz, Stadthalle 01.03. AT-Innsbruck, CMI Saal Tirol 17.03. Niedernhausen, Rhein-MainTheater 18.03. Bielefeld, Stadthalle 20.03. Frankfurt, Alte Oper 21.03. Erfurt, Messehalle 1 22.03. Hameln, Rattenfänger-Halle 23.03. Braunschweig, Stadthalle 24.03. Leipzig, Arena 25.03. Osnabrück, OsnabrückHalle 27.03. Nürnberg, Meistersingerhalle 28.03. Essen, Colosseum Theater 29.03. Dortmund, Westfalenhalle 31.03. Koblenz, Rhein-Mosel-Halle 01.04. Karlsruhe, Konzerthaus 02.04. Trier, Arena 03.04. Saarbrücken, Saarlandhalle 04.04. Aachen, Eurogress 05.04. Köln, Lanxess Arena 06.04. Bonn, Maritim 07.04. Hannover, Theater am Aegi 08.04. Kiel, Sparkassen-Arena 10.04. Lübeck, Musik- und Kongresshalle 11.-15.04. Berlin, Theater am Potsdamer Platz 17.04. Dresden, Messehalle 1 18.+19.04. Hamburg, Mehr! Theater 20.04. Oldenburg, Weser-Ems-Halle 21.04. Düsseldorf, Capitol Theater 22.04. Ulm, CCU 24.04. Aschaffenburg, Stadthalle 26.04. Heilbronn, Harmonie 27.04. Ingolstadt, Festsaal 28.04. Altötting, Kultur + Kongress Forum 29.04. Würzburg, CCW 01.05. Chemnitz, Stadthalle 02.05. Zwickau, Stadthalle 03.05. Cottbus, Stadthalle 05.05. Kassel, Stadthalle 06.05. Rostock, Stadthalle 08.-12.05. München, Deutsches Theater

Faun Semmel Concerts, Bayreuth 30.11. Bochum, Christuskirche 01.12. Neuruppin, Kulturkirche 02.12. Fulda, Orangerie Festsaal 03.12. Memmingen, Kaminwerk 06.12. Köln, Kulturkirche Köln 07.12. Würzburg, Johanniskirche 08.12. Bamberg, Konzert- und Kongresshalle 09.12. Worms, Das Wormser10.12. Ludwigsburg, Scala-Theater

Lee Fields & the Expressions FKP Scorpio, Hamburg 02.11. München, Freiheiz 05.11. Köln, Bürgerhaus Stollwerck 06.11. Wiesbaden, Schlachthof 07.11. Berlin, Festsaal Kreuzberg

Findlay

Neu

Landstreicher Booking, Berlin 07.11. Bremen, Tower 10.11. Berlin, Bi Nuu 11.11. Münster, Gleis 22 12.11. Stuttgart, Club CANN 13.11. München, Ampere

HELENE FISCHER Semmel Concerts, Bayreuth 29.09.-01.10. Dortmund, Westfalenhalle1 03.-08.10. Köln, LANXESS arena 10.-15.10. Leipzig, Arena-Leipzig 17.-22 .10. Mannheim, SAP Arena 24.-29.10. CH-Zürich, Hallenstadion 16.-21.01. Frankfurt, Festhalle 30.01.-04.02. Stuttgart, Schleyer-Halle 06.-11.02. Berlin, Mercedes-Benz Arena 13.-18.02. AT-Wien, Wiener Stadthalle 20.-25.02. Oberhausen, Kö-Pi-Arena 27.02.-04.03. München, Olympiahalle 24.06. Leipzig, Red Bull Arena 26.06. CH-Basel, St. Jakob-Park 29.06. München, Olympiastadion 01.07. Nürnberg, Stadion 03.07. Gelsenkirchen, VELTINS-Arena 06.07. Düsseldorf, ESPRIT arena 08.07. Berlin, Olympiastadion Berlin 11.07. AT-Wien, Ernst-Happel-Stadion 14.07. Hamburg, Volksparkstadion 17.07. Hannover, HDI Arena 20.07. Frankfurt, Commerzbank-Arena 22.07. Stuttgart, Mercedes-Benz Arena

Fischer-Z A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 14.10. Osnabrück, Rosenhof 15.10. Karlsruhe, Tollhaus 16.10. Augsburg, Spectrum 18.10. Essen, Lichtburg 19.10. Hamburg, Fabrik 20.10. Aschaffenburg, Colos-Saal 21.10. Köln, Kantine 23.10. Nürnberg, Hirsch 24.10. Freiburg, Jazzhaus 25.10. Stuttgart, Im Wizemann 26.10. Bensheim, Musiktheater Rex 28.10. Worpswede, Music Hall 29.10. Berlin, Columbia Theater 30.10. Hannover, Capitol

Five Finger Death Punch & In Flames Wizard Promotions, Frankfurt/M. 21.11. Hamburg, Barclaycard Arena 22.11. Berlin, Velodrom 24.11. Oberhausen, König-PilsenerArena 29.11. München, Olympiahalle 02.12. Stuttgart, Schleyerhalle 06.12. Frankfurt, Festhalle

02.02. Köln, Essigfabrik 03.02. Stuttgart, LKA-Longhorn 04.02. Nürnberg, Hirsch 06.02. Leipzig, Naumanns im 07.02. 08.02. 09.02. 10.02. 12.02. 13.02. 14.02.

Felsenkeller Berlin, Huxley’s Neue Welt Frankfurt, Batschkapp AT-Wien, Flex München, Backstage Werk CH-Zürich, Härterei Dresden, Reithalle Strasse E Hannover, Musikzentrum

Redaktion Seite 12

We proudly present

Kat Frankie Gastspielreisen Rodenberg, Berlin 04.03. Dresden, Scheune 05.03. Frankfurt, Brotfabrik 06.03. Stuttgart, clubCANN 07.03. CH-Zürich, Eldorado 09.03. AT-Wien, Chelsea 11.03. München, Ampere 13.03. Würzburg, Café Cairo 14.03. Leipzig, UT Connewitz 15.03. Göttingen, musa 16.03. Erfurt, Franz Mehlhose 17.03. Münster, Gleis22 20.03. Köln, Kulturkirche 21.03. Hannover, Pavillon 22.03. Hamburg, Nochtspeicher 23.03. Bremen, Lagerhaus 24.03. Rostock, Helgas Stadtpalast 27.+28.03. Berlin, Volksbühne

Redaktion Seite 31

Frida Gold

Neu

Neuland Concerts, Hamburg 23.11. Krefeld, Friedenskirche 24.11. Rostock, Volkstheater 26.11. Lübeck, Rider’s Cafe 27.11. Bremen, Schlachthof 28.11. Aschaffenburg, Colossaal 29.11. Nürnberg, Lux Kirche 01.12. Glauchau, Stadttheater 02.12. Ravensburg, Konzerthaus

The Front Bottoms Neu

FKP Scorpio, Hamburg 19.02. Hamburg, Knust 20.02. Berlin, Lido 21.02. Köln, Stollwerck

Fünf Sterne deluxe FKP Scorpio, Hamburg 02.11. Wien, Arena 03.11. Graz, PPC 04.11. Linz, Ahoi! Pop Festival 09.11. Köln, LMH 10.11. Wiesbaden, Schlachthof 23.11. Berlin, Columbia Theater 24.11. Leipzig, Conne Island 25.11. Münster, Skaters Palace 30.11. Stuttgart, Im Wizemann 01.12. Zürich, Dynamo Saal 02.12. München, Backstage Werk 14.12. Hannover, Capitol 20.12. Hamburg, Docks

We proudly present

Flash Foward Gastspielreisen Rodenberg, Berlin 12.01. Oberhausen, Druckluft 13.01. Karlsruhe, Substagecafé 14.01. Trier, Lucky‘s Luke 16.01. Stuttgart, Keller Klub 17.01. München, Backstage Club 19.01. Leipzig, Pool Garden 20.01. Braunschweig, B58 21.01. Berlin, Cassiopeia 22.01. Hamburg, MarX 24.01. Wiesbaden, Schlachthof 25.01. Münster, Sputnik Café 26.01. Köln, Underground 27.01. Kaiserslautern, Kammgarn

Fleet Foxes FKP Scorpio, Hamburg 12.11. Hamburg, Docks 13.11. Berlin, Columbiahalle 01.12. Köln, Live Music Hall

Fler x Jalil Wizard Promotions, Frankfurt/M. 29.01. Bielefeld, Ringlokschuppen 30.01. Hamburg, Docks 01.02. Oberhausen, Resonanzwerk

Fury in The Slaughterhouse Semmel Concerts, Bayreuth 28.10. Magdeburg, AMO 29.10. Wuppertal, Historische Stadthalle 30.10. München, Circus Krone 01.11. Hannover, Kuppelsaal 03.11. Düsseldorf, Tonhalle 05.11. Braunschweig, Staatstheater 06.11. Leipzig, Haus Auensee 07.11. Rietberg, Cultura Rietberg 08.11. Bremen, Die Glocke 10.11. Lübeck, Musik- und Kongresshalle 11.11. Lingen, Emsland Arena 13.11. Hamburg, Laeiszhalle 15.11. Flensburg, Deutsches Haus 16.11. Rostock, Moya 17.11. Olsberg, Konzerthalle 18.11. Neunkirchen, Neue Gebläsehalle 20.11. Bielefeld, Ringlokschuppen 21.11. Göttingen, Lokhalle

G Redaktion Seite 36

Andreas Gabalier Neu Manfred Hertlein Veranstaltungen, Würzburg 16.06. München, Olympiastadion 04.10. Halle/Westfalen, Gerry Weber Stadion 05.10. Frankfurt, Festhalle 06.10. Mannheim, SAP Arena 11.10. Kempten, bigBOX Allgäu 12.10. Stuttgart, Schleyer-Halle 13.10. Köln, LANXESS arena 18.10. Kiel, Sparkassen Arena 19.10. Hamburg, Barclay Card Arena 20.10. Bremen, ÖVB Arena 25.10. Brauschweig, Volkswagen-Halle 26.10. Dresden, Messe Halle 1 27.10. Berlin, Mercedes Benz Arena 09.11. Leipzig, Arena 10.11. Erfurt, Messe Erfurt 15.11. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherungen 16.11. Regensburg, Donau-Arena 17.11. München, Olympiahalle 23.11. Freiburg, SICK-Arena

Galantis

Neu

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 02.02. München, Tonhalle 04.02. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 07.02. Hamburg, Mehr! Theater

GEO Reporter live erleben Gruner+Jahr, Hamburg 10.11. Hamburg, Laeiszhalle 13.11. Hannover, Theater am Aegi 24.11. Bremen, Die Glocke

Giant Rooks

Neu

Four Artists Booking, Berlin 31.01. Hannover, Musikzentrum 01.02. Würzburg, Cairo 02.02. CH-Zürich, Exil 03.02. CH-Solothurn, Raumbar 05.02. München, Strom 06.02. AT-Wien, B72 07.02. AT-Graz, PPC Bar 09.02. Ulm, Roxy 10.02. Stuttgart, Club Cann 11.02. Frankfurt, Zoom 12.02. Leipzig, UT Connewitz 14.02. Oldenburg, Kulturetage 15.02. Kiel, Orange Club 16.02. Rostock, Helgas Stadtpalast 17.02. Dortmund, FZW 18.02. Bielefeld, Forum 20.02. Essen, Zeche Carl 21.02. Hamburg, Knust 22.02. Münster, Sputnikhalle 24.02. Erlangen, E-Werk 25.02. Chemnitz, Atomino 26.02. Dresden, Puschkin 27.02. Berlin, Lido We proudly present

Max Giesinger Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 18.10. Würzburg, Posthalle 19.10. AT-Graz, PPC 20.10. AT-Wien, Wuk Foyer 21.10. Offenburg, Oberrheinhalle 23.10. Stuttgart, LKA Langhorn 24.10. Kempten, bigBox Allgäu 26.10. Münster, Jovel 27.10. Lingen, Emsland Arena 28.10. Kiel, Sophienhof 29.10. Wilhelmshaven, Stadthalle 31.10. Magdeburg, AMO 01.11. Erfurt, Stadtgarten 02.11. Bielefeld, Ringlokschuppen 05.11. Leverkusen, Jazzfestival 06.11. Ingolstadt, Jazzfestival 07.11. AT-Salzburg, Rockhaus 09.11. CH-Basel, Baloise Session 19.11. Olsberg, Stadthalle 20.11. Aalen, Allener Jazzfest 21.11. Bremen, Pier 2 27.+28.12. Karlsruhe, Tollhaus 18.08. Hamburg, Stadtpark

Girls In Hawaii

Neu

Konzertbüro Schoneberg, Berlin 12.02. München, Strom 13.02. Dresden, Beatpol 14.02. Berlin, Bi Nuu 16.02. Köln, Gebäude

Future Islands

Glashaus

FKP Scorpio, Hamburg 06.11. Hamburg, Docks 08.11. München, Theaterfabrik

Undercover, Schwülpen 17.01. Hamburg, Markthalle 18.01. Köln, KulturKircheKöln

www.facebook.com/eventmagazin.de


19.01. 24.01. 25.01. 26.01.

Stuttgart, Im Wizemann Berlin, Heimathafen Neukölln Frankfurt/Main, Batschkapp Hannover, Capitol

Redaktion Seite 18 We proudly present

Grave Pleasures

11.10. Frankfurt, Zoom 12.10. Berlin, Cassiopeia 14.10. Köln, Jungle 28.10. Mannheim, Wir Sind Die Toten-

Festival

Robert Glasper Trio Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 09.11. Dortmund, domicil 14.11. Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld 18.11. Hamburg, Überjazz (Kampnagel) 20.11. Frankfurt, Zoom 27.11. Berlin, Gretchen Disneys

der Glöckner von Notre Dame

Stage Entertainment, Hamburg Berlin, Stage Theater des Westens Di., Do., Fr.: 19:30 Uhr Mittwoch: 18:30 Uhr Samstag: 14:30 Uhr, 19:30 Uhr Sonntag: 14:30 Uhr, 19:00 Uhr Auf Tour: 11.11.-07.01. München, Deutsches Theater We proudly present

Gloria Gastspielreisen Rodenberg, Berlin 29.11. Frankfurt, Sankt Peter 30.11. München, Muffathalle 01.12. Stuttgart, LKA Longhorn 13.12. Dortmund, FZW 14.12. Münster, Skaters Palace 15.12. Hamburg, Große Freiheit 36 24.01. Köln, Gloria 25.01. Erlangen, E-Werk 26.01. AT-Wien, Chaya Fuera 27.01. Dresden, Alter Schlachthof 31.01. Hannover, Capitol 01.02. Bremen, Schlachthof 02.02. Rostock, M.A.U. Club 03.02. Kiel, Orange Club 09.02. Erfurt, Kalif Storch 10.02. Berlin, Astra

Grease Manfred Hertlein Veranstaltungen, Würzburg 03.-15.10. Hamburg, Mehr!-Theater 19.+20.10. Mannheim, Rosengarten 21.10. Neu-Ulm, ratiopharm arena 22.10. Heilbronn, Harmonie 24.10.-05.11. München, Deutsches

Theater 25.-30.12. Frankfurt, Jahrhunderthalle 03.-14.01. Duisburg, Theater am

Marientor 04.04. Nürnberg, Meistersingerhalle 05.-06.04. Stuttgart, Porsche Arena 07.04. Fulda, Esperantohalle 10.04. Bamberg, brose Arena 11.04. Leipzig, Arena 12.04. Cottbus, Stadthalle 13.04. Flensburg, Flens-Arena 14.04 Kiel, Sparkassen-Arena 18.04. Freiburg, Konzerthaus 20.04. Kempten, bigBOX Allgäu 21.04. Würzburg, s. Oliver Arena 22.04. Rastatt, BadnerHalle 25.+26.04. Aachen, Eurogress 28.04. Zwickau, Stadthalle 29.04. Chemnitz, Stadthalle 09.-11.05. Regensburg, Donau-Arena 22.05.-03.06. Berlin, Admiralspalast

Grizzly Bear FKP Scorpio, Hamburg 12.10. Berlin, Columbiahalle

Vincent Gross

Redaktion Seite 20

DEAG, Berlin

Gogol Bordello FKP Scorpio, Hamburg 24.11. Berlin, Huxleys 29.11. München, Tonhalle 05.12. Wiesbaden, Schlachthof 07.12. Köln, Live Music Hall

04.12. 05.12. 07.12. 08.12. 09.12. 10.12.

Gorillaz

Guano Apes

MCT, Berlin 11.11. München, Zenith 17.11. Berlin, Max-Schmeling-Halle 18.11. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 19.11. Hamburg, Sporthalle

Contra Promotion, Bochum

Gov’t Mule FKP Scorpio, Hamburg 12.06. Dortmund, FZW 13.06. Karlsruhe, Tollhaus 02.11. Hamburg, Fabrik 03.11. Berlin , Huxleys 04.11. München, Backstage Werk 05.11. Wiesbaden, Schlachthof 07.11. Leverkusen, Jazztage

Neu

Kingstar, Hamburg

Hamburg, Stage Club Frankfurt, Nachtleben Köln, YarClub (Kantine) Stuttgart, dasCANN München, Rumours Berlin, Privatclub

06.10. CH-Zürich, X-Tra 08.10. München, Backstage 09.10. Stuttgart, Lka Longhorn 11.10. Dortmund, Fzw 13.10. Köln, E-Werk 15.10. Frankfurt, Batschkapp 18.10. Saarbrücken, Garage 20.10. Hannover, Capitol 21.10. Hamburg, Grosse Freiheit 36 29.10. AT-Wien, Gasometer 02.11. Berlin, Huxleys 03.11. Leipzig, Haus Auensee

Redaktion Seite 14

David Guetta

Sascha Grammel

Four Artists Booking, Berlin

Panta Management, Greifenberg 11.-14.10. Berlin, Tempodrom 06.11. Aurich, Sparkassen-Arena 07.11. Emden, Nordseehalle 08.11. Lingen, EmslandArena 09.11. Quakenbrück, Artland-Arena 24.11. Kreuzlingen, Bodensee-Arena 12.12. Koblenz, Conlog Arena 13.12. Saarbrücken, Saarlandhalle 14.12. Trier, Arena

18.01. München, Olympiahalle 02.02. Dortmund, Westfalenhalle 03.02. Hamburg, Barclaycard Arena 04.02. Frankfurt am Main, Festhalle

Grandbrothers

Neu

Selective Artists, Hamburg 28.10. München, Manic Street Parade 22.11. CH-Zürich, Bogen F 23.11. CH-Yverdon, Theatre Benno Besson 27.11. Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld 29.11. Berlin, Funkhaus 30.11. AT-Wien, Fluc 01.12. AT-Salzburg, Dialoge 03.12. Frankfurt, Mousonturm 15.12. Hamburg, Mojo

Gurr

H Wolfgang Haffner & Band Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 25.+26.10. Berlin, A-Trane Tickets 27.10. Göppingen, Odeon im E-Werk 28.10. Herford, Musik-Kontor 29.10. Freiburg, Jazzhaus 30.10. Kassel, Theaterstübchen 31.10. Aschaffenburg, Colos-Saal 01.11. Hamburg, Fabrik Tickets 02.+03.11. Nürnberg, Tafelhalle 04.11. Ingolstadt, Jazztage 06.11. Leverkusen, Jazztage 08.11. München, Ampere 09.11. Dresden, Jazztage 10.11. Herdecke, Werner Richard Saal 11.11. Karlsruhe, Tollhaus 12.11. Bayreuth, Jazz-November 13.11. AT-Wien, Porgy & Bess

Hair Concerbüro Forster, Passau 26.02. Rosenheim, Kultur + Kongress Zentrum 28.02. Ingolstadt, Festsaal 01.03. Füssen, Festspielhaus 06.03. Lübeck, MuK 07.03. Hannover, Theater am Aegi 08.03. Stuttgart, Theaterhaus 13.03. Kiel, Schloss 14.03. Düsseldorf, Capitol Theater 18.03. Regensburg, Audimax 20.03. Braunschweig, Stadthalle 21.03. Dresden, Alter Schlachthof 25.03. Hamburg, Mehr! Theater 27.03. Chemnitz, Stadthalle 28.03. Leizpig, Haus Auensee 29.03. Berlin, Admiralspalast 02.04. Kassel, Stadthalle 10.04. Passau, Dreiländerhalle 06.05. Bamberg, Konzert- und Kongresshalle

Haller

Neu

Selective Artists, Hamburg 17.02. Mainz, Schon Schön 18.02. Hamburg, Nochtwache 19.02. Hannover, LUX 21.02. Berlin, Berghain Kantine 22.02. Leipzig, Naumanns 23.02. Köln, Stereo Wonderland 24.02. München, Zehner

Albert Hammond Konzertagentur Grebe, Wuppertal 25.+26.05. Wuppertal, Historische Stadthalle

Herbie Hancock Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 21.11. Berlin, Admiralspalast 23.11. Essen, Philharmonie 29.11. München, Philharmonie

Glen Hansard FKP Scorpio, Hamburg 05.11. Erlangen, Redoutensaal 06.11. Hannover, Pavillon 08.11. Osnabrück, Rosenhof 10.11. Jena, Volkshaus 12.11. Frankfurt, Mozartsaal 13.11. Saarbrücken, Congresshalle 15.11. Stuttgart, Bethooven Saal 16.11. Halle, Ulrichskirche 18.11. Düsseldorf, Tonhalle

Neu

Four Artists Booking, Berlin

Curtis Harding

01.12. 02.12. 03.12. 04.12. 06.12. 07.12. 08.12. 09.12. 11.12. 12.12. 13.12. 14.12. 15.12. 16.12.

Four Artists Booking, Berlin 16.11. Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld 19.11. Hamburg, Mojo Club 20.11. Berlin, Columbia Theater 27.11. Frankfurt, Zoom

Erlangen, PULS Festival München, PULS Festival Frankfurt, Zoom Heidelberg, Halle 02 Club Köln, Gebäude 9 Münster, Gleis 22 Essen, Hotel Shanghai Dresden, Groove Station Hannover, Bei Chez Heinz Bremen, Lagerhaus Hamburg, Knust Braunschweig, Eule Rostock, Helgas Stadtpalast Berlin, Festsaal Kreuzberg

The Harlem Globetrotters DEAG, Berlin 13.04. Berlin, Max-Schmeling-Halle 14.04. München, Olympiahalle 24.04. Dortmund, Westfalenhalle 25.04. Köln, Lanxess Arena

Beth Hart

Highly Suspect

Mascot Label Group, Köln 10.05. Bochum, RuhrCongress

FKP Scorpio, Hamburg 13.02. Hamburg, Knust 16.02. Berlin, Columbia Theater 20.02. München, Strom 24.02. Köln, Kantine 25.02. Frankfurt, Zoom

Haudegen Meistersinger Konzerte, Berlin 07.10. Kaiserslautern, Kammgarn 08.10. Nürnberg, Hirsch 26.10. Cottbus, Gladhouse 27.10. Dresden, Reithalle Strasse E 28.10. Neubrandenburg, Haus der Kultur und Bildung 01.11. Schwerin, Sport- & Kongresshalle 02.11. Leipzig, Felsenkeller 03.11. Magdeburg, Factory 04.11. Annaberg-Buchholz, Festhalle 09.11. Oberhausen, Turbinenhalle 10.11. Jena, F-Haus 11.11. Hannover, Musikzentrum 12.11. Potsdam, Lindenpark 14.11. Münster, Jovel 15.11. Köln, Essigfabrik 16.11. Kassel, 130bpm 18.11. Lindau, Club Vaudeville 22.11. Hamburg, Große Freiheit 36 23.11. Rostock, MAU Club 24.11. Kiel, MAX Nachttheater

H.E.A.T

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 31.10. Hamburg, Logo 01.11. Berlin, Frannz Club 02.11. München, Backstage Halle 13.11. Aschaffenburg, Colos-Saal

Heaven Shall Burn Neu

Kingstar, Hamburg 08.03. Wiesbaden, Schlachthof 09.03. Hamburg, Sporthalle 15.03. HUN-Budapest, BNMC 16.03. Munich, Zenith 17.03. Stuttgart, Schleyerhalle 19.03. Hannover, Capitol 21.03. Saarbrücken, Garage 30.03. Berlin, Huxleys Neue Welt 31.03. Cologne, Palladium 01.04. Erfurt, Thüringenhalle

Patric Heizmann Contra Promotion, Bochum 05.10. AT-Eisenstadt, Kultur Kongress 07.10. AT-Wien, Theater Akzent 28.10. Erfurt, Das Brettl 29.10. Magdeburg, Festung Mark 30.10. Dresden, UCI Kinowelt 09.11. Chemnitz, Stadthalle 10.11. Leipzig, Haus Leipzig 11.11. Berlin, Astra 12.11. Lübeck, Kolosseum 20.11. München, Schlachthof 21.11. Stuttgart, Theaterhaus 22.11. Mannheim, Capitol 11.12. Hamburg, Schmidts Tivoli

We proudly present

Sion Hill Peter Rieger Konzertagentur, Köln 15.10. Köln, Studio 672 16.10. Essen, Temple Bar 18.10. Münster, Rote Lola 20.10. Würzburg, Cairo 21.10. Erfurt, Museumskeller 22.10. Göttingen, Nörgelbuff 24.10. München, Milla 25.10. Karlsruhe, Substage 27.10. Darmstadt, HoffArt-Theater 29.10. Magdeburg, Wohnzimmerkonzerte 31.10. Berlin, Musik & Frieden 01.11. Hamburg, Prinzenbar

Him Live Nation, Frankfurt/M. 29.11. Hamburg; Docks 01.12. Berlin, Columbiahalle 04.12. Leipzig, Haus Auensee 05.12. München, Tonhalle 08.12. Köln, Palladium

Redaktion Seite 36

Hansi Hinterseer Manfred Hertlein Veranstaltungen, Würzburg 05.02. Duisburg, Theater am Marienetor 27.02. Nürnberg, Meistersingerhalle 28.02. Balingen, Volksbankmesse 01.03. Ingolstadt, Saturn-Arena 02.03. Heilbronn, Harmonie 03.03. Kempten, BigBox 04.03. CH-Basel, Musical Theater 05.03. CH-Bern, Kursaal 06.03. CH-Zürich, Hallenstadion 07.03. CH-Sursee, Stadthalle 11.03. Frankfurt, Jahrhunderthalle 18.03. Flensburg, Flens-Arena 19.03. Hamburg, Mehr! Theater 22.03. Magdeburg, Stadthalle 23.03. Ilsenburg, Harzlandhalle 24.03. Berlin, Tempodrom 25.03. Cottbus, Stadthalle 26.03. Dresden, Kulturpalast 27.03. Leipzig, Gewandhaus 28.03. Chemnitz, Stadthalle 29.03. Augsburg, Schwabenlandhalle 06.04. Saarbrücken, Saarlandhalle 08.04. Stuttgart, Porsche Arena 10.04. Hof, Freiheitshalle 11.04. Regensburg, DonauArena 12.04. AT-Wiener Neustadt, Arena Nova 13.04. AT-Wien, Stadthalle D 14.04 München, Circus Krone 16.04. AT-Dornbirn, Messe 17.04. AT-Salzburg, Salzburg Arena 18.04. AT-Linz, TipsArena 19.04. AT-St. Pölten, VAZ

Helgen

Holiday On Ice

Gastspielreisen Rodenberg, Berlin 04.10. Dresden, Ostpol 05.10. AT-Wien, Kramladen 06.10. Nürnberg, Club Stereo 07.10. Leipzig, Moritzbastei 08.10. Berlin, Auster Club 09.10. Hannover, Lux 11.10. Kiel, Schaubude 12.10. Rostock, Helgas Stadtpalast 13.10. Göttingen, Nörgelbuff 14.10. Stuttgart, Galao 15.10. Ludwigshafen, dasHaus 17.10. München, Milla 18.10. Frankfurt, Ponyhof 19.10. Düsseldorf, Pitcher 20.10. Köln, Stereo Wonderland 21.10. Münster, Sputnik Café 22.10. Hamburg, Knust

HOI Productions, Hamburg 30.11.-03.12. Grefrath, EventPark 07.-10.12. Rostock, StadtHalle Rostock 14.-17.12. Hannover, TUI Arena 21.-27.12. Leipzig, Arena Leipzig 29.12.-02.01. Essen, Grugahalle 04.-08.01. Frankfurt, Festhalle 11.-14.01. Düsseldorf, Mitsubishi Electric HALLE 19.-21.01. Dortmund, Westfalenhalle 1 25.-28.01. Stuttgart, Porsche Arena 02.-04.02. Mannheim, SAP Arena 09.-11.02. Hamburg, Barclaycard Arena 15.-19.02. Zwickau, Stadthalle 24.-25.02. Köln, LANXESS arena

Linda Hesse Peter Rieger Konzertagentur, Köln 13.11. Stuttgart, Im Wizemann 14.11. Mannheim, Rosengarten 15.11. Bielefeld, Komödie 16.11. Papenburg, Theater im Forum Alte Werft 17.11. Köln, Gloria 20.11. Chemnitz, Stadthalle 21.11. Erfurt, DASDIE Brettl

John Lee Hooker Jr. & Band Fabulous Germany Concerts, Lübeck 29.09. Feldkirchen, Foyer Rathaus 30.09. Bernau, Blues Club Chiemgau 02.10. Torgau, Kulturbastion 03.10. Erfurt, Museumskeller 05.10. Bad Doberan, Kamp Theater 06.10. Nordhausen, Jugendklubhaus 07.10. Minden, Jazz Club 08.10. Wolfenbüttel, KuBa Halle 11.10. Regensburg, Alte Mälzerei 12.10. Wermelskirchen, Haus Eifgen 13.10. Münster, Hot Jazz Club 14.10. Twist, Heimathaus

The Horrors FKP Scorpio, Hamburg 15.11. Köln, Underground 17.11. München, Backstage Halle 18.11. Hamburg, Molotow Das Beste aus 30 Jahren Hollywood

James Newton Howard

Semmel Concerts, Bayreuth 21.11. Berlin Tempodrom 22.11. München Philharmonie 23.11. Mannheim, Rosengarten 25.11. AT-Wien, Wiener Stadthalle 29.11. Hamburg, Elbphilharmonie 30.11. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 01.12. Frankfurt, Jahrhunderthalle

Hundreds Four Artists Booking, Berlin 30.11. Rostock, Heilig Geist Kirche 01.12. Magdeburg, Moritzhof 02.12. Dresden, Schauburg 03.12. Berlin, Passionskirche 04.12. Stuttgart, Theaterhaus 05.12. Köln, Kulturkirche 07.12. Hamburg, Elbphilharmonie 08.12. Bochum, Christuskirche 09.12. Trier, Mergener Hof 10.12. Frankfurt, Brotfabrik

Hurts Live Nation, Frankfurt/M. 14.11. Hamburg, Mehr! Theater 15.11. Berlin, UFO im Velodrom 03.12. München, Tonhalle 04.12. Köln, Palladium

I Idles

We proudly present

Redaktion Seite 37

03.10. Erlangen, E-Werk 04.10. Karlsruhe, Tollhaus 05.10. Ingolstadt, Künstlerinnentage 06.10. Darmstadt, Centralstation

Hollywood Undead Live Nation, Frankfurt/M. 03.02. Wiesbaden, Schlachthof 04.02. Köln, Palladium 10.02. München, Tonhalle 19.02. Berlin, Huxley‘s 20.02. Hamburg, Docks We proudly present

Judith Holofernes Gastspielreisen Rodenberg, Berlin 29.09. Rostock, X&Pop Festival 01.10. Göttingen, Musa

Konzertbüro Schoneberg, Berlin 26.11. Münster, Gleis 22 27.11. Hamburg, Molotow 28.11. Köln, Gebäude 9 29.11. Heidelberg, Prêt-á-écouter

I Heart Sharks FKP Scorpio, Hamburg 06.10. Berlin, SchwuZ 20.10. Lüneburg, Salon Hansen 21.10. Bremen, Tower 02.11. Jena, Kassablanca 03.11. Nürnberg, MUZclub 23.11. Frankfurt, Nachtleben 24.11. Stuttgart, Kellerklub 25.11. Regensburg, Heimat 26.11. Dresden, Groovestation

John Illsley A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 13.03. Berlin, Quasimodo 14.03. Hamburg, Downtown Bluesclub 15.03. Dortmund, Piano 16.03. Hannover, Blues Garage 18.03. München, Ampere 19.03. Aschaffenburg, Colos-Saal 20.03. Bonn, Harmonie 21.03. Erfurt, Museumskeller 23.03. Freudenburg, Ducsaal 24.03. Reichenbach, Die Halle 25.03. Nürnberg, Hirsch

EVENT.

. termine 43


Imagine Dragons

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 12.04. München, Olympiahalle 18.04. Oberhausen, König-PilsenerArena 19.04. Frankfurt, Festhalle 22.04. Hamburg, Barclaycard Arena

Redaktion Seite 18

Imany Triple M Entertainment, München 03.11. Mainz, Frankfurter Hof 04.11. Stuttgart, Im Wizemann

The Irish Folk Festival Magnetic Music, Reutlingen 25.10. Nürnberg, Meistersingerhalle 26.10. Ravensburg, Konzerthaus 27.10. Karlsruhe, Tollhaus 28.10. Germering, Stadthalle 29.10. Selb, Theater 30.10. Konstanz, Konzil 31.10. Stuttgart Theaterhaus 01.11. Düsseldorf- Savoy 02.11. Mainz, Frankfurter Hof 03.11. Velbert, Historisches Bürgerhaus 04.11. Uelzen, Jabelmannhalle 05.11. Bad Oeynhausen, Theater im Park 07.11. Coesfeld, Konzert Theater 08.11. Hannover, Pavillon 09.11. Bremerhaven, Stadthalle 10.11. Neuenhaus, Aula Lise Meitner Gymnasium 11.11. Worpswede- Music Hall 12.11. Neubrandenburg, Konzertkirche 14.11. Buchholz, Empore 15.11. Berlin, Passionskirche 16.11. Rostock, Nicolaikirche 17.11. Hamburg, Fabrik

Irish Spring Music Contact, Tübingen 24.02. Herdecke, Werner Richard Saal 25.02. Kaarst, Albert Einstein Forum 28.02. Fürstenfeldbruck, Veranstaltungsforum 01.03. Gersthofen, Stadthalle 02.03. Erding, Stadthalle 03.03. Lörrach, Burghof 04.03. Offenburg, Reithalle 24.03. Bebra, Ellis Saal 25.03. Bensheim, Parktheater

Jamiroquai MCT, Berlin 07.11. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 13.11. Berlin, Velodrom 16.11. München, Olympiahalle

Joco Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 25.10. Hamburg, Mojo Club 26.10. Köln, Stadtgarten 28.10. Mainz, Schon Schön 29.10. München, Kranhalle 30.10. Leipzig, Neues Schauspiel 31.10. Berlin, Maschinenhaus We proudly present

Elton John and his band Peter Rieger Konzertagentur, Köln 05.12. Hamburg, Barclaycard Arena 16.12. Friedrichhafen, Rothaus Halle

Johnossi FKP Scorpio, Hamburg 07.12. Rostock, MAUClub 08.12. Dresden, Beatpol 09.12. Bielefeld, Ringlokschuppen 11.12. Hamburg, Fabrik 12.12. Bochum, Zeche 13.12. Karlsruhe, Substage 15.12. Erlangen, E-Werk

Joon Moon

nEU

Selective Artists, Hamburg 07.11. Berlin, Maschinenhaus 13.02. Hamburg, Fabrik 15.02. Dresden, Beatpol 17.02. Köln, Stadtgarten 19.02. Düsseldorf, ZAKK 20.02. Frankfurt, Brotfabrik 21.02. München, Feierwerk

K Kaffkönig

Redaktion Seite 14

Iron & Wine Neu FKP Scorpio, Hamburg 25.01. Berlin, Huxleys 26.01. Hamburg, Uebel & Gefährlich 30.01. Köln, Gloria 01.02. München, Muffathalle 10.02. Wiesbaden, Schlachthof

Island Konzertbüro Schoneberg, Berlin 16.11. Köln, Blue Shell 17.11. Hamburg, Häkken 18.11. Berlin, Kantine am Berghain 22.11. München, Unter Deck

Itchy Landstreicher Booking, Berlin 23.11 Wiesbaden, Schlachthof 24.11 Hamburg, Fabrik 25.11 Dresden, Puschkin 26.11 Berlin, So36 30.11 München, Backstage Halle 01.12 Wien, Arena 03.12 Nürnberg, Hirsch 07.12 Osnabrück, Kleine Freiheit 08.12 Jena, Kassablanca 14.12 Bochum, Zeche 17.12 Köln, Underground 23.12 Stuttgart, LKA Longhorn

J Morgan James Four Artists Booking, Berlin 26.11. Berlin, Frannz Club 06.12. Köln, Blue Shell

44 . termine

07.12. Frankfurt, Nachtleben 10.12. Hamburg, Kukuun 11.12. München, Strom

EVENT.

Gastspielreisen Rodenberg, Berlin 15.02. Münster, Rote Lola 16.02. Erfurt, Museumskeller 17.02. Braunschweig, B58 22.02. München, Backstage 23.02. Ulm, Roxy 24.02. Saarbrücken, Mauerpfeiffer 27.02. Mainz, Schon Schön 28.02. Köln, Stereo Wonderland 01.03. Hamburg, Knust 02.03. Berlin, Cassiopeia 03.03. Nürnberg, Club Stereo

Daniel Kahn & The Painted Bird Neu Berthold Seliger, Berlin 10.11. Berlin, Maxim Gorki-Theater 21.01. Dresden, Staatsschauspiel 22.01. Leipzig, Nato 24.01. München, Milla 25.01. Reutlingen, franz.K 26.01. Ravensburg, Zehntscheuer 17.02. Geislingen, Rätsche 26.02. Frankfurt, Mousonturm

Roland Kaiser Semmel Concerts, Bayreuth 02.06. Schwerin, Freilichtbühne 30.06. Kamenz, Hutbergbühne 08.09. Berlin, Waldbühne Kaisermania 2018 03.+04.08. Dresden, Filmnächte am Elbufer 10.+11.08. Dresden, Filmnächte am Elbufer 15.11. Riesa, SACHSENarena 16.11. Neubrandenburg, Jahnsportforum 17.11. Schwerin, Sport- und Kongresshalle 22.11. Mannheim, SAP ARENA 23.11. Köln, LANXESS arena 24.11. Oberhausen, König-PilsenerARENA

30.11. 01.12. 02.12. 07.12. 08.12.

Leipzig, Arena Braunschweig, Volkswagen Halle Kiel, Sparkassen-Arena-Kiel Stuttgart, Porsche Arena Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung 09.12. AT-Wien, Wiener Stadthalle 2019 01.03. Erfurt, Messe 03.03. Bremen, ÖVB-Arena 08.03. Rostock, Stadthalle Rostock 10.03. Magdeburg, GETEC-Arena 14.03. CH-Zürich, Samsung Hall 15.03. Trier, Arena Trier 16.03. Dortmund, Westfalenhalle 1 17.03. Hannover, TUI Arena 23.03. Frankfurt, Festhalle

Kakkmaddafakka FKP Scorpio, Hamburg 17.01. Marburg, KFZ 18.01. Stuttgart, Wizemann 19.01. München, Muffathalle 30.01. Münster, Skaters Palace 31.01. Hamburg, Docks 01.02. Hannover, Pavillon 02.02. Berlin, Columbiahalle 03.02. Köln, Live Music Hall 06.02. Erlangen, E-Werk 07.02. Heidelberg, Halle 02 09.02. Wiesbaden, Schlachthof 10.02. Leipzig, Haus Auensee

Kaleo Neuland Concerts, Hamburg 11.11. Berlin, Tempodrom 17.11. Offenbach, Stadthalle

Kasabian Live Nation, Frankfurt/M. 30.10. München, Tonhalle 31.10. Berlin, Columbiahalle 01.11. Hamburg, Mehr! Theater 07.11. Köln, Palladium

Kasalla Peter Rieger Konzertagentur, Köln 08.10. Koblenz, Rhein-Mosel-Halle 09.10. Leipzig, Täubchenthal 10.10. Berlin, Astra 11.10. Hamburg, Grünspan 12.10. Bremen, Modernes 13.10. Bielefeld, Ringlokschuppen 15.10. Hannover, Capitol 16.10. Dortmund, FZW 17.10. Krefeld, Kulturfabrik 18.10. Karlsruhe, Tollhaus 20.10. Stuttgart, Im Wizemann 21.10. AT-Wien, Chelsea 22.10. München, Backstage-Werk 23.10. CH-Zürich, Papiersaal 24.10. Saarbrücken, Garage 27.11. Aachen, Eurogress 28.11. Frankfurt, Batschkapp 29.11. Freiburg, Jazzhaus 30.11. Bergisch Gladbach, Gaffel am Bock

Kastelruther Spatzen Semmel Concerts, Bayreuth 19.01. Regensburg, Audimax 15.02. Fellbach, Schwabenlandhalle 16.02. Ravensburg, Oberschwabenhalle 17.02. Freiburg, Konzerthaus 21.02. Reutlingen, Stadthalle 22.02. Mannheim, Rosengarten 23.02. Nürnberg, Meistersingerhalle 24.02. Crailsheim, Großsporthalle 07.03. Berlin, Friedrichstadt-Palast 08.03. Chemnitz, Stadthalle 10.03. Bamberg, brose Arena 26.03. Frankfurt, Jahrhunderthalle 27.03. Würzburg, Congress Centrum 28.03. Fulda, Kongress- und Kulturzentrum 29.03. Leipzig, Gewandhaus 17.04. Bochum, RuhrCongress 18.04. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 20.04. Düren, Arena Kreis Düren 21.04. Siegen, Siegerlandhalle 06.12. Ulm, Congress Centrum 07.12. Heilbronn, Harmonie 08.12. Aalen, Ulrich-Pfeifle-Halle

Kelela Melt! Booking, Berlin 07.12. Berlin, Berghain 12.12. Hamburg, Uebel & Gefährlich

Maite Kelly

Killerpilze

The Kolors

Semmel Concerts, Bayreuth 29.09. Duisburg, Theater am Marientor 30.09. Trier, Europahalle 01.10. Aschaffenburg, Stadthalle am Schloss 03.10. Dresden, Kulturpalast 21.10. Schwedt/Oder, Uckermärkischen Bühnen 22.10. Berlin, Friedrichstadt-Palast 24.10. Hamburg, Laeiszhalle 25.10. Cottbus, Stadthalle 05.11. Ludwigsburg, Forum am Schlosspark 06.11. München, Residenz Herkulessaal 13.11. Bremen, Die Glocke 14.11. Hannover, Theater am Aegi 15.11. Gera, Kultur- & Kongresszentrum 03.04. Dresden, Konzertsaal im Kulturpalast 04.04. Berlin, Friedrichstadt-Palast 06.04. Cottbus, Stadthalle 07.04. Magdeburg, Stadthalle 08.04. Leipzig, Gewandhaus 09.04. Chemnitz, Stadthalle 11.04. Dortmund, Westfalenhalle 3A 12.04. Düsseldorf, Capitol Theater 13.04. Halle/Westfalen, GERRY WEBER Event Center

Living Proof Agency, Osnabrück 26.10. Frankfurt, Nachtleben 27.10. Hamburg, Markthalle/Marx 28.10. Berlin, Musik & Frieden 03.11. Stuttgart, Club Cann 04.11. Köln, Underground 17.11. Braunschweig, Eulenglück 18.11. Dresden, Scheune 16.12. München, Backstage-Halle

United Promoters, München 14.01. Berlin, Privatclub 16.01. Köln, Yuca 17.01. Frankfurt, Nachtleben 19.01. Stuttgart, clubCANN 20.01. München, Milla

We proudly present

Michael Patrick Kelly Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 20.11. Dortmund, Konzerthaus 21.11. Kassel, Stadthalle 22.11. Stuttgart, Beethovensaal 25.11. Zwickau, Stadthalle 26.11. Dresden, Alter Schlachthof 27.11. Leipzig, Haus Auensee 30.11. Frankfurt, Jahrhunderthalle 01.12. München, Kleine Olympiahalle 02.12. Berlin, Admiralspalast 03.12. Bremen, Musical Theater 06.12. Hannover, Theater am Aegi 07.12. Flensburg, Deutsches Haus 08.12. Hamburg, Mehr! Theater 09.12. Köln, Palladium 15.01. Mannheim, Rosengarten 16.01. Saarbrücken, Saarlandhalle 17.01. Freiburg, Konzerthaus 19.01 CH-Zürich, Volkshaus 10.05. AT-Wien, Arena 11.05. Berlin, Tempodrom 23.06. Essen, Grugahalle

The Kelly Family Semmel Concerts, Bayreuth 25.01. Riesa, Sachsenarena 26.01. Leipzig, Arena Leipzig 27.01. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung 28.+30.01. Magdeburg, GETEC Arena 02.02. Regensburg, Donau-Arena 03.02. Düsseldorf, ISS Dome 04.02 . Trier, Arena Trier 08.02. Erfurt, Messehalle 09.02. Frankfurt, Festhalle 10.02. Stuttgart, Schleyer-Halle 11.02. Mannheim, SAP-Arena 15.02. Schwerin, Sport- und Kongresshalle 16.02. Halle/Westf., Gerry Weber Stadion 17.02. Köln, LANXESS Arena 22.02. Kiel, Sparkassen-Arena 23.02. Hannover, TUI Arena 24.-25.02. Hamburg, Barclaycard Arena 02.03. Berlin, Mercedes-Benz-Arena 03.03. Chemnitz, Chemnitz-Arena 04.03. Bremen, ÖVB Arena 09-03. AT-Wien, Stadthalle 10.03. München, Olympiahalle 11.03. CH-Zürich, Hallenstadion 16.03. Dortmund, Westfalenhalle 17.03. Oberhausen, König-PilsenerArena 18.03. Braunschweig, Volkswagen-Halle 27.07. Dresden, Elbufer 28.07. Berlin, Waldbühne 17.08. Coburg, Schlossplatz

Kinky Boots Stage Entertainment, Hamburg Hamburg, Stage Operettenhaus Ab 19. Dezember 2017 Di.,Mi.: 19:00 Uhr Do., Fr.: 19:30 Uhr Samstag: 15:00 & 19:30 Uhr Sonntag: 14:30 & 19:00 Uhr

The Killers

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 27.02. Berlin, Mercedes-Benz-Arena 05.03. Köln, Lanxess Arena

King King

der König der Löwen

Stage Entertainment, Hamburg Hamburg, Stage Theater im Hafen Di., Mi.: 18:30 Uhr Do., Fr.: 20:00 Uhr Samstag: 15:00 & 20:00 Uhr Sonntag: 14:00 & 19:00 Uhr

Neu

A.S.S. Concerts Promotion, Hamburg 01.03. Aschaffenburg, Colos-Saal 02.03. Freiburg, Jazzhaus 03.03. Reichenbach, Die Halle 05.03. München, Ampere 06.03. Nürnberg, Hirsch 07.03. Bonn, Harmonie 09.03. Fulda, Alte Piesel 10.03. Erfurt, Museumskeller 11.03. Dortmund, Piano 13.03. Hamburg, Knust 14.03. Osnabrück, Rosenhof 15.03. Berlin, Quasimodo

Kitty, Daisy & Lewis Live Nation, Frankfurt/M. 03.11. Hamburg, Große Freiheit 36 04.11. Dresden, Tante Ju 05.11. Frankfurt, Gibson 07.11. Köln, Live Music Hall 08.11. Berlin, Columbiahalle 09.11. München, Tonhalle

Klangwelten 2017 Music Contact, Tübingen 18.11. Marburg, KFZ 23.11. Ulm, Pauluskirche 24.11. Schlitz, Schloss Hallenburg 30.11. Schwäbisch Hall, Kulturscheune 01.12. Offenburg, Reithalle 02.12. Dachau, Ludwig Thoma Haus 06.12. Singen, Gems 07.12. Ansbach, Kammerspiele 08.12. Roth, Kulturfabrik 09.12. Augsburg, ParkTheater Göggingen 13.12. Jena, Volksbad 14.12. Dreieich, Bürgerhaus Sprendlingen 17.12. Twist, Heimathaus

Matze Knop Undercover, Schwülper 15.11. Fürth, Comödie 16.11. München, Freiheiz 17.11. Bamberg/Hallstadt, Kulturboden 07.12. Frankfurt, Batschkapp 09.12. Krefeld, Kulturfabrik 10.12. Mülheim a.d.R., Stadthalle 14.12. Leverkusen, Club Scala 15.12. Lippstadt, Stadttheater 16.12. Hameln, Weserbergland-Zentrum 19.02. Hamburg, Schmidts Tivoli 22.02. Gelsenkirchen, Kaue 23.02. Bad Sassendorf, Tagungs- und Kongresszentrum 24.02. Legden, Dorf Münsterland 26.02. CH-Zürich, Bernhard Theater 27.02. CH-St.Gallen, Pfalz Keller 01.03. Konstanz, Konzil 02.03. Friedrichshafen, Bahnhof Fischbach 03.03. Heitersheim, Malteserhalle 04.03. Saarlouis, Theater Am Ring 21.03. Datteln, Stadthalle 23.03. Köln, Gloria Theater 15.+16.05. Berlin, Die Wühlmäuse

Kodaline FKP Scorpio, Hamburg 09.11. Köln, E-Werk 20.11. München, Tonhalle 29.11. Berlin, Astra 05.12. Hamburg, Docks

Kolars

Disneys

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 30.10. Köln, MTC 02.11. München, Milla

Kontra K Four Artists Booking, Berlin 22.11. Hannover, Capitol 23.11. Hamburg, Sporthalle 25.11. Bremen, Modernes 26.11. Köln, Palladium 27.11. Dortmund, Phönixhalle 28.11. Neu Isenburg, Hugenottenhalle 29.11. Saarbrücken, Garage 02.12. CH-Bern, Bierhübeli 03.12. Ravensburg, Oberschwabenklub 04.12. München, Tonhalle 05.12. AT-Wien, Arena 06.12. AT-Linz, Posthof 08.12. AT-Innsbruck, Hafen 09.12. Stuttgart, Porsche Arena 10.12. Nürnberg, Löwensaal 14.12. Dresden, Ballsport Arena 15.12. Erfurt, Thüringenhalle 16.12. Leipzig, Haus Auensee 24.02. Berlin, Max Schmeling Halle

Redaktion Seite 31

Kraftklub Landstreicher Booking, Berlin 07.10. AT-Salzburg, Rockhouse 18.10. AT-Dornbirn, Conrad Sohm 20.10. Kempten, BigBox 21.10. Stuttgart, Schleyerhalle 22.10. CH-Pratteln, Z7 24.10. Münster, Halle Münsterland 26.10. Hannover, Swiss Life Hall 27.10. Bremen, ÖVB-Arena 28.10. Dortmund, Westfalenhalle 1 30.10. Hamburg, Uebel & Gefährlich 31.10. Hamburg, Sporthalle 02.11. Berlin, Max-Schmeling-Halle 03.11. Leipzig, Arena Leipzig 04.11. Frankfurt, Festhalle 22.02. AT-Graz, Listhalle 23.02. AT-Wien, Gasometer 24.02. München, Zenith 25.02. Bamberg, Brose Arena 28.02. CH-Zürich, Volkshaus 02.03. Magdeburg, Getec Arena 03.03. Bielefeld, Seidenstickerhalle 09.03. Saarbrücken, E-Werk 10.03. Mannheim, Maimarkthalle 11.03. Zwickau, Stadthalle 14.03. Wetzlar, Rittal Arena 16.03. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 17.03. Kiel, Sparkassen Arena 18.03. Lingen, EmslandArena 21.03. Göttingen, Lokhalle 23.03. Köln, Palladium 24.03. Freiburg, SICK-Arena 04.08. Berlin, Wuhlheide 25.08. Dresden, Elbufer

Peter Kraus Semmel Concerts, Bayreuth 19.03. Bremen, Die Glocke 20.03. Wuppertal, Historische Stadthalle 21.03. Siegburg, Rhein-Sieg-Halle 22.03. Aachen, Eurogress 23.03. Hannover, Theater am Aegi 25.03. Dortmund, Konzerthaus 26.03. Kassel, Kongress Palais 27.03. Lingen, Emsland Arena 28.03. Aurich, Sparkassen-Arena 29.03. Lübeck, Musik- und Kongresshalle 08.04. Berlin, Friedrichstadt-Palast 09.04. Göttingen, Stadthalle 10.04. Halle/Saale, Steintor-Varieté 12.04. Zwickau, Stadthalle 13.04. Regensburg, Audimax 14.04. Reutlingen, Stadthalle 15.04. Ulm, Congress Centrum Ulm 19.04. Friedrichshafen, Graf Zeppelin Haus 20.04. Rosenheim, Kultur- & Kongresszentrum 21.04. Heilbronn, Harmonie 22.04. Freiburg, Konzerthaus

www.facebook.com/eventmagazin.de


Uwe Kröger & Pia Douwes Semmel Concerts, Bayreuth 09.01. Essen, Colosseum Theater 11.01. Leipzig, Gewandhaus 14.01. Hamburg, Laeiszhalle 15.01. Berlin, Friedrichstadt-Palast 20.01. Dresden, Kulturpalast 22.01. Stuttgart, Palladium 23.01. Duisburg, Theater am Marientor 24.01. Düsseldorf, Capitol Theater Düsseldorf 25.01. Frankfurt, Alte Oper 29.01. Köln, Musical Dome

We proudly present

LaLaLand in Concert Manfred Hertlein Veranstaltungen, Würzburg 03.01. AT-Linz, TipsArena 04.01. AT-Graz, Stadthalle 05.+06.01. AT-Wien, Stadthalle F 07.01. Regensburg, Donau-Arena 08.01. Berlin, Tempodrom 09.01. Leipzig, Arena Leipzig 10.01. Stuttgart, Liederhalle 11.01. Hamburg, Mehr! Theater

Jonny Lang

FKP Scorpio, Hamburg 26.04. Berlin, Kesselhaus 29.04. Düsseldorf, zakk

A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 23.10. Köln, Gloria Theater 25.10. Berlin, Columbia Theater 26.10. Worpswede, Music Hall 27.10. Hamburg, Mojo Club

Kurt Krömer

Lany

Live Legend, Berlin 13.10. Düsseldorf, Tonhalle 14.10. Rostock, Moya 16.+17.10. Hamburg, St. Pauli Theater 17.11. Weimar, Weimarhalle 19.11. Stuttgart, Theaterhaus 23.-25.11. Berlin, Admiralspalast 30.11. Paderborn, Paderhalle 01.12. Kiel, Kieler Schloss 06.12. Bielefeld, Ringlokschuppen 07.12. Köln, Tanzbrunnen 12.12. Essen, Lichtburg 13.12. Schwerin, Capitol 14.12. Jena, Volkshaus 09.+20.01. Gelsenkirchen, Kaue 23.02. Mannheim, Rosengarten 02.+03.03. Magdeburg, AMO 16.+17.03. Leipzig, Haus Leipzig 05.04. Gera, Kultur- und Kongresszentrum 06.+07.04. Halle/Saale, Steintor Varieté 08.04. Erfurt, Alte Oper 13.04. Oldenburg, Weser-Ems-Halle 14.04. Beverungen, Stadthalle 15.04. Göttingen, Stadthalle 09.+10.05. Potsdam, Nikolaisaal 08.+09.06. Hannover, Theater am Aegi 22.+23.06. Offenbach am Main, Capitol 24.06. Nürnberg, Meistersingerhalle 14.09. Recklinghausen, Festspielhaus 15.09. Mainz, Halle 45 16.09. Saarbrücken, Congresshalle 29.09. Köln, Tanzbrunnen 30.09. Mönchengladbach, Kunstwerk 07.-09.10. Hamburg, St. Pauli Theater 19.10. Osnabrück, OsnabrückHalle 20.10. Mühlheim, Stadthalle 21.10. Bremen, Die Glocke 08.-11.11. Berlin, Admiralspalast 13.12. Cottbus, Stadthalle 14.+15.12. Dresden, Alter Schlachthof

Live Nation, Frankfurt/M. 11.03. Köln, Luxor 19.03. Hamburg, Nochtspeicher 20.03. Berlin, Privatclub

Die Krupps

Neu

K’s Choice FKP Scorpio, Hamburg 10.11. Frankfurt, Batschkapp 11.11. München, Technikum 12.11. Berlin, Lido 13.11. Hamburg, Knust

Andreas Kümmert Four Artists Booking, Berlin 12.11. Köln, Gloria Theater 13.11. Dresden, Groovestation 15.11. Berlin, Columbia Theater 16.11. Kiel, Die Pumpe 17.11. Hamburg, Mojo Club 18.11. Herford, Schiller 20.11. Fulda, Kreuz 21.11. Mannheim, Capitol 22.11. Freiburg, Jazzhaus 24.11. Ravensburg, Konzerthaus 25.11. Schweinfurt, Stadthalle 22.12. Gemünden am Main, Scherenberghalle

L Alex Lahey FKP Scorpio, Hamburg 30.10. Köln, Blue Shell 31.10. Hamburg, Molotow 01.11. Berlin, Privatclub 03.11. München, Kranhalle 04.11. Stuttgart, Keller Klub

Stu Larsen FKP Scorpio, Hamburg 07.10. München, Strom 08.10. Stuttgart, Wizemann Club 10.10. Frankfurt, Zoom 11.10. Köln, Luxor 12.10. Hamburg, Knust 14.10. Hannover, Lux 15.10. Berlin, Bi Nuu

Redaktion Seite 30

LEA

Neu

Selective Artists, Hamburg 06.04. Mannheim, Forum 07.04. Fulda, Kulturkeller 08.04. Leipzig, Neues Schauspiel 09.04. Dresden, Puschkin 10.04. Bremen, Lagerhaus 12.04. Reutlingen, Franz K 13.04. Freiburg, Jazzhaus 14.04. München, Milla 15.04. Erlangen, E-Werk 16.04. AT-Wien, Chelsea 18.04. Köln, Studio 672 19.04. Frankfurt, Zoom 20.04. Hamburg, Nochtwache 21.04. Hannover, Lux 22.04. Berlin, Kantine am Berghain

Lena Peter Rieger Konzertagentur, Köln 13.12. Hannover, Capitol 14.12. Berlin, Huxleys 15.12. Stuttgart, Im Wizemann 17.12. Hamburg, Grosse Freiheit 36 18.12. Frankfurt, Batschkapp 19.12. Köln, Gloria

Julian Le Play Live Nation, Frankfurt/M. 24.11. Leipzig, Täubchenthal 25.11. Frankfurt, Gibson 26.11. Köln, Kantine 28.11. Bremen Modernes 29.11. Dortmund, FZW 30.11. München, Technikum

Leprous Wizard Promotions, Frankfurt/M. 29.10. Hamburg, Logo 30.10. Köln, Luxor 17.11. München, Strom 22.11. Berlin, Musik & Frieden

Max Richard Lessmann Landstreicher Booking, Berlin 25.11. Köln, Studio 672 26.11. Essen, Hotel Shanghai 27.11. München, Milla 28.11. Berlin, Musik & Frieden 30.11. Hamburg, Nochtspeicher

Leyya Konzertbüro Schoneberg, Berlin 27.+28.10. München, Manic Street Parade 28.10. Nürnberg, Nürnberg Pop 29.10. Frankfurt, Ponyhof Club 30.10. Berlin, Kantine am Berghain

Little Steven & The Disiciples Of Soul Passerotto Concerts, München 23.11. Hamburg, Fabrik 25.11. Stuttgart, Im Wizemann 02.12. Berlin, Columbiahalle 03.12. München, Muffathalle

London Grammar Melt! Booking, Berlin 25.11. Köln, Palladium 26.11. Berlin, UFO 28.11. Hamburg, Mehr! Theater 08.12. Stuttgart, Hegel-Saal 09.12. München, Tonhalle

The Lone Bellow

Neu

Konzertbüro Schoneberg, Berlin 25.01. Berlin, Privatclub 27.01. Köln, Studio 672

Lorde MCT, Berlin 11.10. München, Zenith 14.10. Köln, Palladium 15.10. Berlin, Tempodrom

Lotte

Semmel Concerts, Bayreuth 19.04. Dresden, Kulturpalast 20.04. Hamburg, Mehr! Theater 21.04. Rostock, Stadthalle 04.05. Düren, Arena Kreis Düren 05.05. Oldenburg, Weser-Ems-Halle 07.05. Bielefeld, Stadthalle 08.05. Leipzig, Arena Leipzig 10.05. Berlin, Tempodrom 11.05. Oberhausen, König-PilsenerARENA 12.05. Frankfurt, Jahrhunderthalle 13.05. Erfurt, Messe 14.05. München, Circus Krone 17.05. Mannheim, Rosengarten 18.05. Chemnitz, Stadthalle 09.06. Stuttgart, Porsche Arena We proudly present

Michael Malarkey Konzertbüro Schoneberg, Berlin 28.11. Berlin, Privatclub 29.11. Köln, Studio 672

Ara Malikian

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 07.04. Berlin, Admiralspalast We proudly present

Four Artists Booking, Berlin 26.10. Berlin, Frannz Club 27.10. Köln, Luxor 28.10. Stuttgart, Club Cann 29.10. Hamburg, Prinzenbar 31.10. Hannover, Lux 01.11. Bremen, Tower 02.11. Rostock, Helgas Stadtpalast 04.11. Osnabrück, Kleine Freiheit 05.11. Wiesbaden, Schlachthof 06.11. CH-Zürich, Papiersaal 07.11. Heidelberg, Halle02 09.11. Nürnberg, Stereo 10.11. AT-Wien, Rhiz 12.11. München, Strom 13.11. Leipzig, Täubchenthal 14.11. Bochum, Bahnhof Langendreer

Low Roar

Vanessa Mai

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 04.11. Düsseldorf, zakk 06.11. Leipzig, UT Connewitz 07.11. München, Kranhalle 08.11. Heidelberg, Karlstorbahnhof

M Live Nation, Frankfurt/M. 03.10. Stuttgart, LKA 04.10. Frankfurt, Batschkapp 08.10. Hamburg, Große Freiheit 36 09.10. Köln, E-Werk 10.10. München, Tonhalle

Peter Maffay RTK, Köln 14.02. Kiel, Sparkassen-Arena 15.02. Bremen, Stadthalle 16.02. Hannover, TUI Arena 17.02. Hamburg, Barclaycard, Arena 20.02. Frankfurt, Festhalle 24.02. Berlin, Mercedes-Benz, Arena 25.02. Halle/Westf., Gerry-WeberStadion 26.02. Düsseldorf, ISS Dome 28.02. Dortmund, Westfalenhalle 02.03. Oberhausen, König-PilsenerArena 03.03. Nürnberg, Arena, Nürnberger, Versicherung 04.03. Chemnitz, Arena 06.03. Leipzig, Arena 08.03. Erfurt, Messehalle 09.03. München, Olympiahalle 10.03. Mannheim, SAP, Arena 13.03. Stuttgart, Schleyerhalle 16.03. Braunschweig, Volkswagen Halle 17.03. Köln, Lanxess Arena

FKP Scorpio, Hamburg 24.09. Berlin, Badehaus 25.09. Köln, Blue Shell

Gastspielreisen Rodenberg, Berlin 03.12. Münster, Hot Jazz Club 10.12. Coburg, LEISE am Markt 11.12. München, Milla 12.12. Dresden, Tonne 14.12. Nürnberg, Club Stereo 15.12. Erfurt, Franz Mehlhose 16.12. Köln, Artheater 17.12. Leipzig, Täubchenthal 18.12. Frankfurt, Brotfabrik

Mammút Four Artists Booking, Berlin 20.10. Köln, Artheater 22.10. Hamburg, Nochtspeicher 23.10. Berlin, Musik & Frieden 26.10. München, Milla

Manchester Orchestra FKP Scorpio, Hamburg 30.10. Köln, Gebäude 9 03.11. Berlin, Frannz Club 04.11. Hamburg, Molotow

Mando Diao

Machine Gun Kelly

Magic Giant

Malky

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 21.11. Dortmund, Phoenixhalle 23.11. Berlin, Columbiahalle 24.11. Köln, Palladium 25.11. Hamburg, Sporthalle 29.11. München, Zenith 01.12. Wiesbaden, Schlachthof We proudly present

Aimee Mann Contra Promotion, Bochum 22.10. Hamburg, Mojo 23.10. Berlin, Kesselhaus 24.10. Köln, Gloria

Manowar Lars Berndt Event, Bochum 01.12. Grugahalle, Essen 03.12. Sparkassen Arena, Kiel 05.12. Palladium, Köln 08.12. Jahrhunderthalle, Frankfurt/Main 12.12. Arena, Trier 15.12. Porsche Arena, Stuttgart

Marilyn Manson MCT, Berlin 16.11. Hamburg, Sporthalle 18.11. München, Zenith 25.11. Berlin, Velodrom 29.11. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

Mary Poppins Stage Entertainment, Hamburg Hamburg, Stage Theater an der Elbe Ab 28. Februar 2018 Mo. : 18:30 Uhr Mi. : 19:00 Uhr

Do.,Fr.: Sa.: So.:

19:30 Uhr 14:30 & 19:30 Uhr 14:00 & 19:00 Uhr

Marteria Four Artists Booking, Berlin 29.+30.11. Hamburg, Sporthalle 01.12. Bremen, ÖVB Arena 02.12. Köln, Lanxess Arena 04.12. Münster, Münsterlandhalle 05.12. München, Zenith 06.12. Stuttgart, Porsche Arena 08.12. A-Wien, Gasometer 09.12. CH-Zürich, Eventpark 10.12. Frankfurt, Jahrhunderthalle 13.12. Dresden, Messehalle 15.12. Hannover, Swiss Life Hall 16.12. Schwerin, Arena 19.+20.12. Rostock, Stadthalle 01.03. Jena, Kassablanca 02.03. Chemnitz, AJZ Talschock 05.03. Saarbrücken, Garage 06.03. Wiesbaden, Schlachthof 10.03. Flensburg, Flens-Arena 11.03. Dortmund, Phoenixhalle 13.03. Mannheim, Maimarkthalle 15.03. Koblenz, Conlog Arena 16.03. Neu-Ulm, Ratiopharm Arena 18.03. Würzburg, s.Oliver Arena 19.03. Erfurt, Thüringenhalle 20.03. Hannover, Swiss Life Hall 21.03. Freiburg, SICK-ARENA 23.03. Leipzig, Haus Auensee 24.03. Magdeburg, GETEC Arena

Mastodon Wizard Promotions, Frankfurt/M. 10.11. Berlin, Huxley’s Neue Welt 14.11. Herford, X – Herford 23.11. Leipzig, Haus Auensee 25.11. München, Tonhalle

Neu

Semmel Concerts, Bayreuth 20.04. Chemnitz, Stadthalle 22.04. Hamburg, Elbphilharmonie 23.04. Berlin, Friedrichstadt-Palast 25.04. Leipzig, Gewandhaus 26.04. Dresden, Kulturpalast 28.04. Frankfurt, Jahrhunderthalle 30.04. München, Deutsches Theater 01.05. AT-Wien, Konzerthaus 03.05. Dortmund, Konzerthaus 04.05. Düsseldorf, Tonhalle 06.05. Aachen, Eurogress 07.05. Hannover, Theater am Aegi

The Menzingers x-why-z Konzertagentur, Hamburg 06.02. Frankfurt, Batschkapp 07.02. Karlsruhe, Die Stadtmitte 10.02. München, Backstage Halle 14.02. Leipzig, Conne Island 15.02. Nürnberg, Hirsch 16.02. Hannover, Faust 17.02. Hamburg, Knust

Metallica Live Nation, Frankfurt/M. 16.02. Mannheim, SAP Arena 29.03. Hamburg, Barclaycard Arena 31.03. AT-Wien, Stadthalle 07.+09.04. Stuttgart, Schleyerhalle 26.04. München, Olympiahalle 30.04. Leipzig, Arena

Felix Meyer & Erik Manouz Four Artists Booking, Berlin 14.10. Trier, Exhaus 18.10. Rostock, Peter Weiss Haus 19.10. Stralsund, Eisengießerei 20.10. Weimar, Mon Ami 21.10. Annaberg-Buchholz, Alte Brauerei 25.10. Halle, Objekt5 26.10. Saarbrücken, Theaterschiff 27.10. Freiburg, Jazzhaus 28.10. Konstanz, Kulturladen 08.11. Hannover, Faust 09.11. Lüneburg, Glockenhaus 10.11. Düsseldorf, FFT Foyer 11.11. Zittau, Kronenkino

Mia. Meistersinger Konzerte, Berlin 05.04. Worms, Das Wormser

Stuttgart, Im Wizemann Dresden, Alter Schlachthof Mainz, Frankfurter Hof Berlin, ASTRA Kulturhaus Leipzig, Täubchenthal Köln, Gloria Theater Hamburg, Gruenspan Magdeburg, Factory AT-Wien, Ottakringer Brauerei München, Backstage Freiburg, Ganter Brauerei

Mighty Oaks FKP Scorpio, Hamburg 13.11. Hannover, Capitol 15.11. Berlin, Tempodrom 16.11. Hamburg, Mehr! Theater 21.11. Bielefeld, Ringlokschuppen 23.11. Köln, Live Music Hall 24.11. Ludwigshafen, BASF Feierabendhaus 25.11. Saarbrücken, Garage 05.12. Augsburg, Parktheater 08.12. Stuttgart, Mozart Saal 14.12. München, Muffathalle 15.12. Nürnberg, Löwensaal 16.12. Mainz, Frankfurter Hof 17.12. Dresden, Alter Schlachthof

Mikey Mike

Neu

Landstreicher Booking, Berlin 13.02. Köln, Yuca 14.02. Hamburg, Nochtspeicher 15.02. Berlin, Musik & Frieden 16.02. München, Milla

Milky Chance

Redaktion Seite 37

Mireille Mathieu

06.04. 07.04. 12.04. 13.04. 14.04. 19.04. 20.04. 21.04. 27.04. 28.04. 29.04.

Landstreicher Booking, Berlin 20.11. Hamburg, Große Freiheit 36 21.11. Köln, Palladium 22.11. Frankfurt, Jahrhunderthalle 30.11. Berlin, Columbiahalle 02.12. CH-Zürich, Halle 622 04.12. AT-Wien, Gasometer 05.12. Leipzig, Haus Auensee 06.12. München, Muffathalle 19.02. Stuttgart, Beethoven Saal 20.02. Dresden, Alter Schlachthof 21.02. Dortmund, Phoenixhalle 22.02. Hamburg, Mehr! Theater 24.02. CH-Genf, Thônex Live 25.02. München, Zenith 01.03. AT-Linz, Posthof

Cesar Millian Semmel Concerts, Bayreuth 03.04. Stuttgart, Porsche Arena 04.04. München, Olympiahalle 05.04. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung 07.04. AT- Salzburg, Salzburgarena 08.04. AT-Innsbruck, Olympiahalle 09.04. AT-Linz, Tips Arena 11.04. Köln, Lanxess Arena 12.04. Leipzig, Arena Leipzig 13.04. Dresden, Messe Dresden 15.04. Oberhausen, König-PilsenerArena 16.04. Mannheim, SAP Arena 17.04. Frankfurt/M, Festhalle 18.04. Hannover, Swiss Life Hall 19.04. Berlin, Mercedes Benz Arena 22.04. Rostock, Stadthalle 23.04. Hamburg, Barclaycard Arena 24.04. Kiel, Sparkassen-Arena 25.04. Bremen, ÖVB Arena 26.04. Münster, Halle Münsterland

Mister Me Gastspielreisen Rodenberg, Berlin 06.11. Magdeburg, Factory 07.11. Dresden, Groovestation 08.11. Leipzig, Täubchenthal 09.11. Hannover, Lux 20.11. Stuttgart, Keller Klub 21.11. Nürnberg, Club Stereo 23.11. Bremen, Tower 24.11. Rostock, Mau Club 25.11. Berlin, Bi Nuu 26.11. Kiel, Max Appartement 27.11. Hamburg, Nochtspeicher 29.11. Köln, Blue Shell 30.11. Münster, Sputnik Café 01.12. Göttingen, Musa 02.12. Saarbrücken, Mauerpfeiffer 03.12. München, Backstage 05.12. Frankfurt, Ponyhof 06.12. Karlsruhe, Substagecafé 07.12. Düsseldorf, Pitcher 08.12. Braunschweig, Eulenglück

EVENT.

. termine 45


Mogwai

Ina müller

Melt! Booking, Berlin 14.10. Berlin, Columbiahalle 16.10. Hamburg, Docks 17.10. Köln, E-Werk 02.11. Leipzig, Täubchenthal 03.11. München, Backstage

funke media, Hamburg 02.11. Kassel, Stadthalle 03.11. Freiburg, Rothaus Arena/Messe 04.11. Heilbronn, Harmonie 10.11. Neubrandenburg, Jahnsportforum 11.11. Riesa, SachsenArena 12.11. Fulda, Esperanto Halle 18.11. Köln, Lanxess Arena 19.11. Wetzlar, Rittal Arena 23.11. Saarbrücken, Saarlandhalle 24.11. Koblenz, Conlog Arena 25.11. Trier, Arena Trier 01.12. Hof, Freiheitshalle 02.12. Ulm, Ratiopharm Arena 03.12. Passau, Dreiländerhalle 07.12. Münster, Halle Münsterland 08.12. Essen, Grugahalle 09.12. Hamburg, Barclaycard Arena 20.07. Halle/Westfalen, Gerry Weber Stadion 21.07. Vechta, Stoppelmarkt 22.07. Emden, Ostfrieslandstadion 27.07. Stuttgart, Freilichtbühne Killesberg 28.07. Berlin, Kindl-Bühne Wuhlheide 29.07. Hannover, Parkbühne 03.08. Dresden, Freilichtbühne großer Garten 04.08. Hanau, Amphitheater 05.08. Schwetzingen, Schlossgarten 09.08. Salem, Schloss Salem 10.08. Halle/Saale, Freilichtbühne Peißnitz 11.08. Bad Brückenau, Schlosspark

Monsters Of Liedermaching Neu K.O.K.S. Music, Hannover 02.11. Frankfurt, Batschkapp 03.11. Stuttgart, Im Wizemann 04.11. München, Strom 05.11. Hannover, Pavillon 06.11. Osnabrück, Bastard Club 07.11. Vechta, Gulfhaus 08.11. Kiel, Räucherei 09.11. Rostock, M.A.U. 10.11. Leipzig, Täubchenthal 11.11. Berlin, Heimathafen 17.11. Paderborn, Capitol 18.11. Köln, Live Music Hall 24.11. Münster, Sputnikhalle 25.11. Hamburg, Markthalle

Club

Mother Afrika Semmel Concerts, Bayreuth 19.+30.12. Hamburg, Kampnagel 31.12. Aschaffenburg, Stadthalle am

Schloss 02.01. Erlangen, Heinrich Lades Halle 03.01. Rosenheim, Kultur- und Kongresszentrum 05.01. Balingen, Stadthalle 06.01. Ulm, Congress Centrum Ulm 07.01. Singen, Stadthalle 08.01. Kempten, bigBOX Allgäu 10.01. Mainz, Halle 45 12.01. Reutlingen, Stadthalle 14.01. Kiel, Sparkassen-Arena 16.01. Aachen, Eurogress 17.01. Troisdorf, Stadthalle 18.01. Soest, Stadthalle 19.01. Lübeck, Musik- und Kongresshalle 20.01. Aurich, Sparkassen-Arena 23.01. Koblenz, Rhein-Mosel-Halle 24.01. Erding, Stadthalle 25.01. Weiden, Max-Reger-Halle 26.01. Leonberg, Stadthalle 30.01. Wolfsburg, CongressPark 01.02. Hannover, Theater am Aegi 02.02. Halle/Saale, Georg-FriedrichHändel-Halle 09.02. Osnabrück, OsnabrückHalle 10.+11.02. Dresden, Circus Sarrasani 13.-25.02. CH-Zürich, Maag Music Hall

Motionless In White Neu Live Nation, Frankfurt/M. 02.02. Hamburg, Logo 06.02. Berlin, Musik & Frieden 07.02. Köln, Luxor

Motorpsycho

Neu

Powerline Agency, Berlin 20.10. Hamburg, Markthalle 21.10. Papenburg, Kesselschmiede 22.10. Bremen, Schlachthof 30.10. Frankfurt, Zoom 08.11. Köln, Stollwerck 09.11. Leipzig, Conne Island 10.11. Berlin, Festsaal 11.11. Hannover, Faust We proudly present

ALison Moyet Wizard Promotions, Frankfurt/M. 09.12. Köln, Kantine 11.12. Berlin, Huxley´s 12.12. Hamburg, Gruenspan 13.12. Aschaffenburg, Colos-Saal 15.12. Karlsruhe, Substage

Mrs. Greenbird Selective Artists, Hamburg 05.12. Dresden, Schauburg 06.12. Hannover, Pavillon 07.12. Berlin, F101 10.12. Hamburg, Nochtspeicher 11.12. Köln, Stadtgarten 12.12. Frankfurt, Brotfabrik 13.12. München, Einstein

46 . termine

EVENT.

Marius MüllerWesternhagen Peter Rieger Konzertagentur, Köln 19.10. Köln, Lanxess arena 20.10. Hannover, TUI-Arena 22.10. Stuttgart, Schleyerhalle 24.10. Mannheim, SAP-Arena 26.10. München, Olympiahalle 27.10. Dortmund, Westfalenhalle

Nick Mulvey

Neu

MCT, Berlin 23.10. Berlin, Musik & Frieden 24.10. München, Strom 25.10. Hamburg, Molotow

Jesper Munk, Lary & Robot Neuland Concerts, Hamburg 15.10. München, Muffathalle 16.10. Hamburg, Fabrik 17.10. Köln, Kulturkirche 18.10. Berlin, Passionskirche

n

06.12. Würzburg, Posthalle 08.12. Siegburg, Kubana 09.12. Güstrow, Kartoffelhalle 10.12. Bochum, t.b.c. 11.12. Rüsselsheim, Das Rind 12.12. NL, Amsterdam, Q-Factory 14.12. B, Verviers, Spirit Of 66 15.12. Worpswede, Music Hall 16.+17.12. Kiel, Räucherei

Nena

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 07.05. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 08.05. Luxemburg, Rockhal 10.05. Saarbrücken, Saarlandhalle 11.05. CH-Zürich, Volkshaus 12.05. Singen , Stadthalle Singen 14.05. Kempten, bigBOX Allgäu 15.05. Regensburg, Donau-Arena 18.05. Rostock, Stadthalle Rostock 19.05. Zwickau, Freilichtbühne 25.05. Lingen, EmslandArena 28.05. Kassel, Kongress Palais Kassel 29.05. Hannover, Gilde Parkbühne 30.05. Oldenburg, EWE Arena 01.06. Darmstadt, Schlossgrabenfest 03.06. A-Gmunden, Rathausplatz 09.06. Erfurt, Messehalle 10.06. Halle (Saale), Peißnitzinsel 12.06. Hamburg , Hamburger Stadtpark 15.06. Stuttgart, SpardaWelt Freilichtbühne Killesberg 22.06. Berlin , Zitadelle Spandau 23.06. Dresden, Alter Schlachthof 24.06. München, Circus Krone Bau 27.06. Siegen, Siegerlandhalle 29.06. Dortmund, Westfalenhalle 1 04.07. A-Wagna, Römerdorf Wagna 23.07. Erlangen Dechsendorf, Festivalgelände am Dechsendorfer Weiher Termine werden fortgesetzt,

New Fall Festival

U.a. mit Thurston Moore, Michael Kiwanuka, Alice Merton, Die Höchste Eisenbahn, Glen Hansard, Little Dragon, Sophia SSC Festivals, Düsseldorf 15.-19.11. Düsseldorf & Stuttgart, diverse Locations

Randy Newman DEAG, Berlin 16.02. Berlin, Admiralspalast 20.02. Mainz, Kurfürstliches Schloss 21.02. Hamburg, Laeiszhalle

The Night Flight Orchestra Wizard Promotions, Frankfurt/M. 14.12. Mannheim, MS Connexion 15.12. Köln, Luxor 19.12. München, Backstage Club 20.12. Berlin, Frannz Club

Nahko

Night Of The Jumps

x-why-z Konzertagentur, Hamburg 20.11. Hamburg, Fabrik 21.11. Köln, Kulturkirche 22.11. Berlin, Bi Nuu 23.11. München, Technikum

Manfred Hertlein Veranstaltungen, Würzburg 09.12. Oberhausen, König Pilsener Arena

Xavier Naidoo Live Nation, Frankfurt M. 30.11. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung 01.12. Stuttgart, Schleyerhalle 02.12. Frankfurt, Festhalle 04.12. AT-Wien, Stadthalle D 06.12. CH-Zürich, Hallenstadion 08.12. Köln, Lanxess Arena 09.12. Hannover, TUI Arena 11.12. Bremen, ÖVB Arena 12.12. Kiel, Sparkassen Arena

Nazareth Fabulous Germany Concerts, Lübeck 09.12. Güstrow, Kartoffelhalle 16.12. Kiel, Räucherei 23.11. CH-Wetzikon, Hall Of Fame 24.11. CH-Zug, Chollerhalle 25.11. CH-Lyss, KUFA 27.11. Olching, Legends Lounge 29.11. AT-Wien, Szene 01.12. AT-Graz, Explosiv 02.12. AT-Salzburg, Rockhouse 03.12. Tübingen, Sudhaus 05.12. Dresden, Schlachthof

Night Of The Proms

U.a. mit Roger Hodgson, Melanie C, Culcha Candela, Peter Cetera, John Miles, Emily Bear, Sinfonieorchester Il Novecento P.S.E., München 01.+02.12 Hamburg, Barclaycard Arena 03.12. Bremen, ÖVB Arena 05.12. Hannover, TUI Arena 06.12. Erfurt, Messehalle 08.-10.12. München, Olympiahalle 15.+16.12. Köln, Lanxess Arena 17.12. Oberhausen, König-PilsenerArena 19.12. Stuttgart, Schleyerhalle 20.+21.12. Frankfurt, Festhalle 21.12. Frankfurt, Festhalle 23.12. Dortmund, Westfalenhalle

Chris Norman Semmel Concerts, Bayreuth 03.03. Crailsheim, Hangar 04.03. Filderstadt, FILharmonie 06.03. Neu-Isenburg, Hugenottenhalle 07.03. Köln, E-Werk 09.03. Bochum, RuhrCongress 11.03. Halle/Saale, Steintor-Varieté 12.03. Leipzig, Haus Auensee

13.03. Dresden, Konzertsaal im

Kulturpalast Brandenburg, Stahlpalast Rostock , Stadthalle Berlin, Tempodrom Chemnitz, Stadthalle Zwickau, Stadthalle Erfurt, Messe Hannover, Theater am Aegi Magdeburg, AMO Kultur- & Kongreßhaus 26.03. Hamburg, Mehr! Theater 15.03. 16.03. 17.03. 19.03. 21.03. 22.03. 24.03. 25.03.

Normandie & William Ryan Key Wizard Promotions, Frankfurt/M. 02.12. Köln, MTC 03.12. Hamburg, Headcrash 04.12. Berlin, Musik & Frieden

Nothing But Thieves Neu FKP Scorpio, Hamburg 25.11. Köln, Luxor 27.11. Berlin, Lido 05.12. München, Strom 06.12. Frankfurt, Zoom

Nothing More Wizard Promotions, Frankfurt/M. 26.11. Berlin, Musik & Frieden 13.12. Köln, Luxor 14.12. Hamburg, Headcrash

Heather Nova Target Concerts, München 18.10. München, Muffathalle 19.10. Stuttgart, Im Wizemann-Halle 20.10. Leipzig, Haus Auensee 21.10. Berlin, Columbia Theater 23.10. Hamburg, Gruenspan 24.10. Osnabrück, Lagerhalle 25.10. Frankfurt, Batschkapp 30.10. Köln, Gloria

The Nutcracker Reloaded Semmel Concerts, Bayreuth 05.-13.01. Hamburg, Kampnagel 16.-21.01. Düsseldorf, Capitol 23.-28.01. AT-Wien, Museumsquartier 30.01.-04.02. Frankfurt, Jahrhunderthalle 05.-10.06. München, Deutsches Theater

0 Johannes Oerding Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 25.10. Leipzig, Haus, Auensee 26.10. Dresden, Alter Schlachthof 28.10. Karlsruhe, Tollhaus 01.11. München, Tonhalle 03.11. Köln, Palladium 04.11. Stuttgart, Beethovensaal 05.11. Frankfurt, Jahrhunderthalle 07.11. Saarbrücken, Garage 08.11. Erfurt, Stadtgarten 10.11. Dortmund, FZW 11.11. Magdeburg, Stadthalle 12.11. Kassel, Stadthalle 14.11. Osnabrück, Osnabrückhalle 15.11. Aurich, Sparkassen-Arena 17.11. Kiel, Sparkassen-Arena 18.11. Hannover, Swiss Life Hall 19.11. Berlin, Columbiahalle 22.11. Bremen, Pier 2 24.11. Schwerin, Sport- und Kongresshalle 25.11. Hamburg, Barclaycard Arena

Oh Wonder FKP Scorpio, Hamburg 11.11. Wiesbaden, Schlachthof 13.11. Köln, Live Music Hall 17.11. München, Theaterfabrik 25.11. Berlin, Huxleys 01.12. Hamburg, Docks

Okta Logue KKT, Berlin 16.11. München, Backstage 17.11. Stuttgart, Keller Klub

18.11. 24.11. 25.11. 26.11. 07.12. 08.12. 09.12.

Nürnberg, MUZ Club Hamburg, Molotow Dresden, GrooveStation Berlin, Bi Nuu Hannover, Cafe Glocksee Köln, Gebäude 9 Frankfurt/M, ZOOM

We proudly present

OMD Wizard Promotions, Frankfurt/M. 26.11. Hamburg, Große Freiheit 28.11. Berlin, Huxley’s Neue Welt 29.11. Leipzig, Haus Auensee 30.11. München, Tonhalle 02.12. Offenbach, Stadthalle 03.12. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

Olympique Gastspielreisen Rodenberg, Berlin 09.11. AT-Dornbirn, Conrad Sohm 10.11. AT-Innsbruck, Hafen 11.11. AT-Linz, Posthof 25.11. AT-Graz, PPC 28.11. AT-Salzburg, Rockhouse 29.11. AT-Wien, Wuk 30.01. Frankfurt, Nachtleben 31.01. München, Backstage Club 01.02. Nürnberg, Club Stereo 03.02. Köln, Underground 04.02. Hamburg, Prinzenbar 05.02. Berlin, Cassiopeia

ONE OK ROCK

Moses Pelham Uncercover, Schwülpen 05.04. Dortmund, FZW Freizeitzentrum West 06.04. Köln, Gloria Theater 07.04. Berlin, Heimathafen Neukölln 09.04. Stuttgart, Im Wizemann 10.04. Frankfurt/Main, Batschkapp 12.04. München, Technikum 13.04. Nürnberg, Hirsch 14.04. Dresden, Reithalle Strasse E 18.04. Bremen, Modernes 19.04. Hamburg, Mojo Club 20.04. Hannover, Capitol

Perfume Genius Konzertbüro Schoneberg, Berlin 13.11. Hamburg, Gruenspan 19.11. Berlin, Festsaal Kreuzberg 20.11. Köln, Kulturkirche 22.11. München, Technikum

Katy Perry MCT, Berlin 23.05. Köln, LANXESS Arena 06.06. Berlin, Mercedes-Benz Arena

pg.lost Wizard Promotions, Frankfurt/M. 20.10. Hamburg, Headcrash 07.11. Karlsruhe, Die Stadtmitte 08.11. Erfurt, Museumskeller

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 15.12. Köln, Live Music Hall 16.12. München, Tonhalle 19.12. Berlin, Huxleys

Oonagh Semmel Concerts, Bayreuth 03.04. Zwickau, Neue Welt 04.04. Wolfsburg, Congress Park 05.04. Göttingen, Stadthalle 07.04. Siegen, Leonard-Gläser-Saal 08.04. Köln, Theater am Tanzbrunnen 09.04. Offenbach, Capitol 11.04. Dresden, Kulturpalast 12.04. Leipzig, Haus Auensee

Otherkin FKP Scorpio, Hamburg 02.11. Köln, MTC 07.11. Hamburg, Molotow 08.11. Berlin, Musik & Frieden 23.11. München, Kranhalle

Cirque du Soleil – Ovo Live Nation, Frankfurt M. 18.10.-22.10. AT-Salzburg, Arena 25.10.-29.10. Leipzig, Arena 01.11.-05.11. Hamburg, Barclaycard Arena 08.11.-12.11. Berlin, Mercedes-Benz Arena 15.11.-19.11. Mannheim, SAP Arena 22.11.-26.11. Köln, LANXESS Arena 29.11.-03.12. Stuttgart, PORSCHE-Arena 06.12.-10.12. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung 13.12.-17.12. München, Olympiahalle 14.03.-18.03. Hannover, TUI Arena 05.04.-08.04. Oberhausen, KönigPilsener-Arena

P

Das Phantom der Oper Stage Entertainment, Hamburg Seit November in Oberhausen Stage Metronom Theater Di. 19:30 Uhr Mi. 18:30 Uhr Do., Fr.: 19:30 Uhr Sa. 14:30 Uhr & 19:30 Uhr So. 14:00 Uhr & 19:00 Uhr

The Piano Guys DEAG, Berlin 20.11. Chemnitz, Stadthalle 21.11. Fürth, Stadthalle 22.11. Osnabrück, Osnabrückhalle 23.11. Alsfeld, Hessenhalle 24.11. Dresden, Alter Schlachthof 25.11. Dresden, Alter Schlachthof 27.11. Fulda, Esperanto-Halle 28.11. Saarbrücken, Congresshalle 29.11. Heilbronn, Harmonie 30.11. Wuppertal, Stadthalle 01.12. Bremen, Pier 2 02.12. Rostock, Stadthalle 03.12. Hannover, Theater am Aegi 05.12. Stuttgart, Hegelsaal 06.12. Rosenheim, Kultur- und Kongresszentrum 07.12. Würzburg, Congress Centrum 08.12. Gera, Kongresszentrum 09.+10.12. Berlin, Tempodrom¬

Pictures FKP Scorpio, Hamburg 06.12. Hannover, Lux 07.12. Köln, Blue Shell 08.12. Lingen, Alter Schlachthof 09.12. Berlin, Badehaus 16.01. Dortmund, FZW Club 17.01. Hamburg, Prinzenbar 18.01. Koblenz, Circus Maximus 19.01. München, Milla 20.01. Nürnberg, Z-Bau We proudly present

Planet Erde II

Paradise Lost Wizard Promotions, Frankfurt/M. 18.10. Nürnberg, Hirsch 19.10. Frankfurt, Batschkapp 20.10. Saarbrücken, Garage 29.10. München, Theaterfabrik 08.11. Köln, Live Music Hall 09.11. Berlin, Columbia Theater

Sean Paul

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 18.11. Berlin, Tempodrom

FKP Scorpio, Hamburg 06.03. Berlin, Mercedes-Benz Arena 07.03. Hamburg, Barclaycard Arena 09.03. Hannover, TUI Arena 13.03. Köln, Lanxess Arena 16.03. Oberhausen, König-PilsenerArena 21.03. CH-Zürich, Hallenstadion 22.03. Nürnberg, Arena 24.03. Stuttgart, Schleyer-Halle 26.03. Mannheim, SAP Arena 30.03. Frankfurt, Festhalle 31.03. Freiburg, SICK-Arena 01.04. München, Olympiahalle 02.04. AT-Wien, Stadthalle

www.facebook.com/eventmagazin.de


Pohlmann

PVRIS

Gastspielreisen Rodenberg, Berlin 13.12. Fulda, Kreuz 14.12. Frankfurt, Brotfabrik 16.12. Lübeck, Riders Café 20.12. Köln, Kulturkirche 21.12. Münster, Gleis 22 22.12. Oldenburg, Kulturetage 23.12. Hamburg, Fabrik 11.01. Reutlingen, franz.K 12.01. München, Ampere 13.01. Nürnberg, Club Stereo 14.01. Leipzig, NaTo 16.01. Aachen, Franz 17.01. Bonn, Harmonie 18.01. Lingen, Alter Schlachthof 20.01. Hannover, LUX 21.01. Berlin, Quasimodo 26.01. Husum, Speicher

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 02.11. München, Theaterfabrik 08.11. Berlin, Huxleys Neue Welt 09.11. Hamburg, Docks 15.11. Köln, Live Music Hall

Pop Art Music Festival

Mit Bonnie Tyler, Nik Kershaw, Cock Robin, Peter Schilling, T‘PAU MFP Concerts, Karlskron 04.11. Bamberg, Brose Arena 06.11. Düsseldorf, Mitsubishi Hall 07.11. Hamburg, Barclay Card Arena 09.11. Berlin, Velodrom 10.11. Ludwigsburg, MHP Arena

Ron Pope FKP Scorpio, Hamburg 31.10. Hamburg, Terrace Hill 02.11. Köln, Artheater 03.11. München, Ampere

Gregory Porter Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 27.11. Frankfurt, Alte Oper 30.11. Hamburg, Elbphilharmonie

Q

Känguruh Production, Halle/Saale 28.02. Dortmund, Konzerthaus 01.03. Hannover, Kuppelsaal 03.+04.03. Berlin, Admiralspalast 05.03. Hamburg, Elbphilharmonie 07.03. Frankfurt, Alte Oper 08.03. Essen, Philharmonie 20.03. Dresden, Konzertsaal im Kulturpalast 25.03. München, Philharmonie 26.03. Stuttgart, Beethovensaal

Prinz Pi Landstreicher Booking, Berlin 26.01. Stuttgart, Im Wizemann 27.01. Leipzig, Haus Auensee 02.02. Baunatal, Stadthalle 03.02. Münster, Skaters Palace 16.02. Dresden, Schlachthof 18.02. Erlangen, E- Werk 23.02. Köln, E- Werk 24.02. Hamburg, Docks 01.03. Saarbrücken, Garage 08.03. Dortmund, FZW 09.03. Hannover, Capitol 10.03. Berlin, Columbiahalle 23.03. Frankfurt, Batschkapp 24.03. München, Muffathalle 12.04. Herford, X 13.04. Bremen, Aladin

Prophets Of Rage Neu Live Nation, Frankfurt/M. 15.11. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

Max Prosa Four Artists Booking, Berlin 03.10. Leipzig, Täubchenthal 04.10. Hannover, Lux 05.10. Essen, Zeche Carl 06.10. Jena, Café Wagner 07.10. Zwickau, Alter Gasometer 09.10. Köln, Jungle 11.10. Wiesbaden, Schlachthof 12.10. Osnabrück, kleine Freiheit 13.10. Dresden, Scheune 14.10. Nürnberg, Club Stereo 16.10. Wien, Chelsea 17.10. München, Ampere 18.10. Stuttgart, Kellerklub 21.10. Karlsruhe, Tollhaus 23.10. Hamburg, Nochtspeicher 24.10. Bremen, Tower 25.10. Rostock, Helgas Stadtpalast 26.10. Berlin, Lido

Leipzig , Arena Dresden, Kulturpalast Frankfurt, Jahrhunderthalle Mannheim, Rosengarten Stuttgart , Liederhalle, Dortmund, Westfalenhalle Hannover, Kuppelsaal Hamburg, Mehr! Theater Berlin, Tempodrom München , Philharmonie Wien, Stadthalle

The Residents

Ivy Quainoo Peter Rieger Konzertagentur, Köln 22.11. Köln, Stadtgarten 23.11. Hamburg, Knust 24.11. Berlin, Lido

Queen & Adam Lambert Live Nation, Frankfurt/M. 02.11. München, Olympiahalle 08.11. Wien, Stadthalle

Queens Of The Stone Age

Berthold Seliger, Berlin 06.11. Frankfurt, Mousonturm 15.11. Hamburg, Kampnagel 16.11. Berlin, ColumbiaTheater 17.11. Reutlingen, franz.k 26.11. Ludwigshafen, Theater im Pfalzbau

Reverend And The Makers Neu Landstreicher Booking, Berlin 08.11. Hamburg, Molotow 09.11. Köln, MTC

Rhythm of the Dance

Rag’n’Bone Man

Semmel Concerts, Bayreuth 31.12. Troisdorf, Stadthalle 02.01. Koblenz, Rhein-Mosel-Halle 03.01. Homburg, Kulturzentrum Saalbau 05.01. Bergheim, MEDIO.RHEIN.ERFT 06.01. Oldenburg, Weser-Ems-Halle 07.01. Euskirchen, Stadttheater 09.01. Reutlingen, Stadthalle 10.01. Bad Hersfeld, Stadthalle 11.01. Freiburg, Konzerthaus 12.01. Lindau, Inselhalle 13.01. Bad Kreuznach, Jakob-KieferHalle 14.01. Moers, Festivalhalle 17.01. Alsdorf, Stadthalle 18.01. Singen, Stadthalle 19.01. Amberg, Congress Centrum 21.01. Balingen, Stadthalle 23.01. Nürnberg, Meistersingerhalle 24.01. Bad Neustadt an der Saale, Stadthalle 25.01. Saarlouis, Theater am Ring 27.01. Pirmasens, Festhalle 28.01. Aschaffenburg, Stadthalle am Schloss

Live Nation, Frankfurt/M. 01.11. CH-Zürich, Samsung Hall 06.11. Berlin, Columbiahalle

Rhonda

Live Nation, Frankfurt/M. 09.11. Oberhausen, König-PilsenerArena 10.11. München, Zenith 11.11. Berlin, Velodrom 15.11. Hamburg, Sporthalle

Quicksand

Neu

Four Artists Booking Berlin 15.11. Köln, Luxor 16.11. Hamburg, Uebel & Gefährlich 19.11. Berlin, SO36 20.11. Munich, Strom

Redaktion Seite 34

Die Prinzen Neu

17.10. 18.10. 20.10. 22.10. 24.10. 26.10. 28.10. 29.10. 30.10. 01.11. 03.11.

R The Rasmus FKP Scorpio, Hamburg 10.11. Hamburg, Markthalle 11.11. Berlin, Columbia Theater 20.11. Köln, Kantine

Razz Four Artists Booking, Berlin 22.11. Münster, Gleis 22 23.11. Essen, Zeche Carl 24.11. Köln, Luxor 25.11. Frankfurt, Zoom 26.11. Heidelberg, Halle 02 28.11. Freiburg, Jazzhaus 29.11. Karlsruhe, Stadtmitte 30.11. Konstanz, Kulturladen 01.12. CH-Zürich, Werk21 02.12. Augsburg, Kantine 04.12. München, Ampere 05.12. Nürnberg, Club Stereo 06.12. AT-Wien, B72 07.12. AT-Graz, Orpheum extra 09.12. Leipzig, Täubchenthal 10.12. Dresden, Groove Station 11.12. Erfurt, Kalif Storch 12.12. Cottbus, Bebel 05.01. Rostock, Helgas Stadtpalast 06.01. Kiel, Orange Club 08.01. Hannover, Bei Chez Heinz 10.01. Düsseldorf, Tube 11.01. Göttingen, Exil 12.01. Kaiserslautern, Kammgarn Club 13.01. Stuttgart, Keller Klub 14.01. Dortmund, FZW Club 16.01. Chemnitz, Atomino 17.01. Magdeburg, Theater in der grünen Zitadelle 18.01. Osnabrück, Lagerhalle 19.01. Bremen, Tower

Chris Rea Live Nation, Frankfurt/M. 13.10. Erfurt, Messe 15.10. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

FKP Scorpio, Hamburg 20.10. Bonn, Rockpalast 06.12. Nürnberg, MUZclub 08.12. Mainz, Schon Schön 12.12. Braunschweig, Eulenglück 13.12. Lüneburg, Salon Hansen

Lukas Rieger Live Nation, Frankfurt/M. 27.02. Hannover, Capitol 28.02. Berlin, Huxley‘s 03.03. Leipzig, Täubchenthal 04.03. Hamburg, Große Freiheit 06.03. Köln, E-Werk 08.03. Oberhausen, Turbinenhalle 10.03. Erfurt, Gewerkschaftshaus 11.03. Stuttgart, LKA Longhorn 12.03. München, Muffathalle 14.03. AT-Wien, Arena 15.03. CH-Zürich, Dynamo 16.03. Frankfurt, Batschkapp

Rise Against x-why-z Konzertagentur, Hamburg 14.11. München, Zenith 15.11. Frankfurt, Festhalle 17.11. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 18.11. Hamburg, Sporthalle 19.11. Berlin, Velodrom

Riverdance DEAG, Berlin 01.10. Kiel, Sparkassen-Arena 12.10. Köln, Lanxess Arena 13.10. Hof, Freiheitshalle 14.10. München, Olympiahalle 21.10. Offenburg, Baden Arena 22.10. Saarbrücken, Saarlandhalle 31.10. Schwerin, Sport- & Kongresshalle 02.11. Berlin, Mercedes-Benz-Arena 03.11. Hamburg, Mehr! Theater 04.11. Bremen, Musical Theater 05.11. Oberhausen, König-PilsenerArena

Roam

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 21.11. Köln, MTC 22.11. Hamburg, HeadCrash 23.11. Berlin, Musik & Frieden

Rockin‘ The Blues Festival

Mit Eric Gales, Quinn Sullivan, Gary Hoey & Special Guest 09.03. Hamburg, Fabrik 10.03. Berlin, Columbia Theater 11.03. Dortmund, FZW 13.03. München, Muffatwerk 15.03. Frankfurt, Batschkapp

Redaktion Seite 14

07.12. Oberhausen, König-Pilsener-

We proudly present

09.12. Erfurt, Messe 10.12. Hamburg, Mehr! Theater 11.12. Frankfurt am Main,

ARENA

rOME A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 07.03. Stuttgart, Goldmarks 08.03. Frankfurt, Nachtleben 10.03. Augsburg, Kantine 13.03. AT-Wien, Replugged 18.03. Berlin, Frannz Club 20.03. Hamburg, Nochtwache 21.03. Leipzig, Neumanns 22.03. Hannover, Faust 31.03. Essen, Melting Sounds Festival

Semino Rossi

Semmel Concerts, Bayreuth 04.01. Rostock, Stadthalle Rostock 05.01. Berlin, Mercedes-Benz Arena 12.01. Hannover, Swiss Life Hall 13.01. Riesa, SACHSENarena 19.01. Hamburg, Barclaycard Arena 20.01. Magdeburg, GETEC-Arena 27.01. Neubrandenburg, Jahnsportforum 02.02. Oberhausen, König-PilsenerARENA 03.02. Stuttgart, Porsche 10.02. Erfurt, Messe 11.02. Chemnitz, Chemnitz Arena 06.04. Leipzig, Arena 13.04. München, Olympiahalle 14.04. Zwickau, Stadthalle Zwickau 28.04. Nürnberg, Frankenhalle 29.04. Frankfurt am Main, Festhalle 12.05. Schwarzenberg, Waldbühne 19.+20.05f. Kamenz, Hutbergbühne 26.05. Köln, Tanzbrunnen 01.06. Dresden, Junge Garde 02.06. Ralswiek/Rügen, Naturbühne 08.06. Schwerin, Freilichtbühne

Semmel Concerts, Bayreuth 14.04. Fulda, Kongress- und Kulturzentrum 15.04. Kassel, Kongress Palais 17.04. Frankfurt am Main, Alte Oper 18.04. Stuttgart, Liederhalle 25.04. Dresden, Konzertsaal im Kulturpalast 27.04. Chemnitz, Stadthalle 28.04. Cottbus, Stadthalle 29.04. Nürnberg, Meistersingerhalle 30.04. Saarbrücken, Saarlandhalle 02.05. Bremen, Die Glocke 03.05. Berlin, Tempodrom 04.05. Rostock, Stadthalle 06.05. Hamburg, Laeiszhalle 07.05. Leipzig, Gewandhaus 08.05. Kempten, bigBOX Allgäu 09.05. CH-Zürich, Samsung Hall 11.05. AT-Innsbruck, Olympiahalle 12.05. AT-Graz, Stadthalle 13.05. AT-Wien, Wiener Stadthalle 15.05. Duisburg, Theater am Marientor 16.05. Münster, Messe und Congress Centrum 18.05. Hasselt, Ethias Arena 19.05. Freiburg, Konzerthaus 20.05. München, Philharmonie 22.05. Mannheim, Rosengarten 23.05. Bielefeld, Stadthalle 24.05. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

Rocky Das Musical

Redaktion Seite 32

Stage Entertainment, Hamburg Stuttgart, Stage Palladium Theater Di., Mi: 18:30 Uhr Do., Fr: 19:30 Uhr Samstag: 14:30 & 19:30 Uhr Sonntag: 14:00 & 19:00 Uhr

Jennifer Rostock Neu

Rock Legenden

Mit Karat, City, Maschine (Puhdys), Matthias Reim

Rocky Horror Show BB Promotion, Köln 03.-21.10. Köln, Musical Dome 14.-19.11. Bremen, Musical Theater 21.-25.11. Hamburg, Mehr!-Theater 28.11.-16.12. AT-Wien, Museumsquartier 19.-27.12. Essen, Colosseum Theater 29.-31.12. Mannheim, Rosengarten

2018 03.-10.01. Dortmund, Konzerthaus 16.+17.01. Bielefeld, Stadthalle 19.-21.01. Oberhausen, Theater in der

KöPi Arena 23.01.-10.02 . Berlin, Admiralspalast 13.-18.02. Stuttgart, Liederhalle 20.02.-18.03. München, Deutsches

FKP Scorpio, Hamburg 30.03. AT-Linz, Posthof 31.03. CH-Zürich, Volksh 05.04. Saarbrücken, Saarlandhalle 06.04. Wiesbaden, Schlachthof 07.04. München, Zenith 12.04. Rostock, Moya 13.04. Hannover, Swiss Life Hall 14.04. Mannheim, Maimarktklub 19.04. Lingen, EmslandArena 20.04. Düsseldorf, Mitsubishi Electric HALLE 21.04. Hamburg, Sporthalle 27.04. Fürth, Stadthalle 28.04. AT-Wien, Gasometer 30.04. Erfurt, Thüringenhalle 04.05. Dresden, Alter Schlachthof 05.05. Leipzig. Haus Auensee 12.05. Berlin, Columbiahalle

Steve Rothery Band

Theater 27.03.-01.04. Frankfurt, Alte Oper 06.-08.04. Hannover, Swiss Life Hall

MFP Concerts, Karlskron 07.03. Hamburg, Knust 08.03. Osnabrück, Rosenhof 09.03. Dortmund, Piano 10.03. Aschaffenburg, Colos-Saal

Rogers

Redaktion Seite 20

Neu

Kingstar, Hamburg 25.01. Bremen, Tower 26.01. Münster, Sputnikhalle 27.01. Köln, Gebäude 9 31.01. AT- Wien, Arena 01.02. München, Backstage 02.02. Stuttgart, Goldmarks 03.02. Wiesbaden, Schlachthof 05.02. Secret Show 06.02. Saarbrücken, Kleiner Klub 07.02. CH-Zürich, Dynamo 08.02. Nürnberg, Z-Bau 09.02. Leipzig, Conne Island 10.02. Berlin, Musik & Frieden 15.02. Hannover, Musikzentrum 16.02. Hamburg, Logo 17.02. Essen, Zeche Carl

The Rolling Stones FKP Scorpio, Hamburg 09.10. Düsseldorf, ESPRIT arena

Royal Blood FKP Scorpio, Hamburg 05.11. Berlin, Columbiahalle 06.11. Köln, Palladium 07.11. München, Zenith

Royal Thunder

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 07.12. Hamburg, Headcrash 08.12. Berlin, Musik & Frieden 09.12. Köln, MTC

Royal Christmas Gala

Mit Sarah Brightman, Gregorian & Special Guests Semmel Concerts, Bayreuth 05.12. Berlin, Tempodrom 06.12. Hannover, Kuppelsaal

Jahrhunderthalle 12.12. Stuttgart, Liederhalle 14.12. München, Philharmonie

Redaktion Seite 12

Emma Ruth Rundle Four Artists Booking, Berlin 02.12. Stuttgart, Juha West 03.12. Leipzig, UT Connewitz 05.12. Berlin, Berghain Kantine 07.12. Frankfurt, Zoom

S Saga DMC Musikmarketing, München 20.10. Mannheim, Maimarktclub 21.10. Wissen, Kulturwer 24.10. Oldenburg, Kulturetage 25.10. Hamburg, Docks 27.10. Wiesbaden, Christian-BücherHalle 28.10. CH-Pratteln, Konzertfabrik Z7 30.10. Fulda, Orangerie 01.11. Reichenbach/Vogtland, Neuberinhaus 02.11. Osnabrück, Rosenhof 03.11. Köln, Kantine 05.11. Stuttgart, LKA-Longhorn 07.11. Ingelheim am Rhein, K-ING 09.11. Krefeld, Königpalast 10.11. Hannover, Capitol 11.11. Weimar, Weimarhalle 12.11. Regensburg, Airport Obertraubling 14.11. München, Muffathalle 15.11. Würzburg, Posthalle 17.11. Berlin, Admiralspalast 18.11. Rostock, Moya Club

Salut Salon Semmel Concerts, Bayreuth 09.11. Bonn, Opernhaus Bonn 10.11. Karlsruhe, Tollhaus 12.11. Stuttgart, Liederhalle, Hegelsaal 29.11. Hamburg-Bergedorf, Lichtwark 30.11. Buxtehude, Halepaghen-Bühne 02.12. Hamburg, Elbphilharmonie 03.12. Quakenbrück, Artland Gymnasium 08.12. Cuxhaven, Kugelbake Halle 11.12. Halle/Saale, Steintor-Varieté 13.12. Chemnitz, Städt. Theater 14.12. Dresden, Boulevardtheater 21.12. Fürstenfeldbruck, Veranstaltungsforum FFB 22.12. Nürnberg, Meistersingerhalle 20.02. Bremen , Die Glocke 23.02. Braunschweig, Staatstheater 24.02. Norderstedt, TriBühne 25.+26.02. Hamburg, Komödie Winterhuder Fährhaus 03.03. Regensburg, Audimax 05.03. Rosenheim, Kultur- & Kongresszentrum 08.03. Frankfurt, Alte Oper 09.03. Iserlohn, Parktheater 10.03. Düsseldorf, Tonhalle 20.04. Dresden, Boulevardtheater 22.04. Stade, STADEUM 24.04. Berlin, Konzerthaus Berlin 16.05. Bielefeld, Rudolf-Oetker-Halle 23.05. Bürstadt, Bürgerhaus 24.05. Köln, Philharmonie 22.06. Wiesbaden, Kurhaus 23.06. Gersthofen, Stadthalle

Redaktion Seite xx

Sampa The Great

Neu

Four Artists Booking, Berlin 03.11. Köln, YUCA 04.11. Hamburg, Häkken 05.11. Berlin, Cassiopeia

Santiano Semmel Concerts, Bayreuth 07.02. Riesa, SACHSENarena 09.02. Chemnitz, Chemnitz Arena

EVENT.

. termine 47


10.02. 11.02. 13.02. 15.02. 16.02. 17.02.

Hof / Saale, Freiheitshalle Magdeburg, GETEC-Arena Erfurt, Messe Hannover, TUI Arena Düsseldorf, ISS Dome Oberhausen, König-PilsenerARENA 18.02. Frankfurt, Festhalle 20.02. Köln, LANXESS arena 22.02. Koblenz, Conlog Arena 23.02. Saarbrücken, Saarlandhalle 24.02. Mannheim, SAP ARENA 25.02. Trier, Arena Trier 27.02. Halle/Westfalen, GERRY WEBER STADION 28.02. Bremen, ÖVB-Arena 01.03. Hamburg, Barclaycard Arena 03.03. Flensburg, FLENS-ARENA 04.03. Kiel, Sparkassen-Arena-Kiel 05.03. Rostock, Stadthalle Rostock 06.03. Neubrandenburg, Jahnsportforum 08.03. Berlin, Mercedes-Benz Arena 09.03. Wetzlar, Rittal Arena 10.03. Würzburg, S. Oliver Arena 11.03. Stuttgart, Porsche 13.03. Kempten, bigBOX Allgäu 14.03. Neu-Ulm, ratiopharm arena 15.03. Nürnberg, ARENA NÜRNBERGER VERSICHERUNG 17.03. München, Olympiahalle 19.03. Leipzig, Arena

Schiller Contra Promotion, Bochum 02.10. Dortmund, Konzerthaus 03.10. Saarbrücken, Congresshalle 04.10. Gera, Kultur- und Kongresszentrum 05.10. Würzburg, Congress Centrum 06.10. Augsburg, Kongress am Park 07.10. Mannheim, Rosengarten 08.10. Fulda, Orangerie 09.10. Stuttgart, Theaterhaus 10.10. Karlsruhe, Konzerthaus 11.10. Düsseldorf, Tonhalle 12.10. Osnabrück, OsnabrückHalle 14.10. Flensburg, Deutsches Haus 15.10. Neuruppin, Kulturkirche 17.10. Wuppertal, Historische Stadthalle 18.10. Frankfurt, Alte Oper 19.10. Worms, Das Wormser 20.10. Lingen, EmslandArena 21.10. Kassel, Kongress Palais 22.10. Leipzig, Gewandhaus 23.10. Cottbus, Stadthalle 24.10. Erfurt, Alte Oper 25.10. Halle/Saale, Georg-FriedrichHändel Halle 26.10. Jena, Sparkassen Arena 27.10. CH-Zürich, Volkshaus 28.10. CH-Basel, Musical Theater 30.10. Dresden, Kulturpalast 31.10. München, Philharmonie im Gasteig 01.11. CH-Bern, Theater National 02.11. Erlangen, Heinrich-Lades-Halle 03.11. Zwickau,Neue Welt 04.11. Chemnitz, Stadthalle 05.11. Ravensburg, Konzerthaus 08.11. Essen, Colosseum Theater 09.11. Hamburg, Mehr! Theater 10.11. Hannover, Theater am Aegi

Die Schlagernacht des Jahres Semmel Concerts, Bayreuth 14.10. Stuttgart, Schleyerhalle 04.11. Oberhausen, König-PilsenerArena 18.11. Berlin, Mercedes-Benz-Arena 25.11. Frankfurt, Festhalle 03.03. Hannover, TUI Arena 10.03. Hamburg, Barclaycard Arena 24.03. Mannheim, SAP ARENA 14.04. Leipzig, Arena - Leipzig 21.04. Köln, LANXESS arena 28.04. München, Olympiahalle 16.06. Berlin, Waldbühne

Ralf Schmitz HPR LIVE, Köln 12.10. München, Circus Krone 20.10. Fulda, Orangerie 21.10. Erlangen, Heinrich-Lades-Halle E 22.10. Chemnitz, Stadthalle Chemnitz 09.11. Stade, Stadeum 10.11. Schwerin, Sport- und Kongresshalle 11.11. Rostock, Stadthalle Rostock 12.11. Wolfsburg, CongressPark 17.11. Dresden, Messe Dresden 18.11. Zwickau, Stadthalle Zwickau

48 . termine

EVENT.

Die Schöne und das Biest Semmel Concerts, Bayreuth 19.03. AT-Wiener Neustadt, Arena Nova 20.03. AT-St. Pölten, VAZ St. Pölten 21.03. AT-Wien, Stadthalle 23.03. AT-Bregenz, Festspielhaus 24.+25.03. AT-Linz, Brucknerhaus 26.03. Mannheim, Rosengarten 28.03. Gera, Kultur- und Kongresszentrum 29.03. Cottbus, Stadthalle 31.03. Zwickau, Stadthalle 01.04. Ulm, Congress Centrum 02.04. Stuttgart, Liederhalle 04.04. Dortmund, Westfalenhalle 3A 05.04. Nürnberg, Meistersingerhalle 06.04. Hannover, Theater am Aegi 07.04. Heilbronn, Harmonie 08.04. Bochum, RuhrCongress 10.04. Hamburg, Mehr! Theater 11.04. Bremen , Die Glocke 12.04. Lübeck, Musik- und Kongresshalle 13.+14.04. Düsseldorf, Capitol Theater 15.04. Bielefeld, Stadthalle 17.04. Freiburg, Konzerthaus 19.04. Magdeburg, Stadthalle 20.04. Halle/Saale, Händel-Halle 21.04. Berlin, Theater am Potsdamer Platz 22.04. Chemnitz, Stadthalle 24.04. Aachen, Eurogress 25.04. Essen, Colosseum Theater 26.04. Braunschweig, Stadthalle 27.04. Kiel, Sparkassen-Arena 28.04. Münster, Halle Münsterland 29.04. Leipzig, Gewandhaus 30.04. Erfurt, Messe 02.05. CH-Zürich, Theater Spirgarten 03.05. CH-Basel, Musical Theater

Michael Schulte Selective Artists, Hamburg 02.11. Osnabrück, Kleine Freiheit 03.11. Berlin, Privatclub 04.11. Leipzig, Neues Schauspiel 05.11. Dresden, Puschkin 07.11. München, Strom 08.11. Stuttgart, Goldmarks 09.11. Heidelberg, Halle02 11.11. Bremen, Lagerhaus 12.11. Frankfurt, Zoom 14.11. Hamburg, Knust 15.11. Dortmund, FZW 16.11. Hannover, Lux 17.11. Wuppertal, LCB 18.11. Kiel, Orange Club We proudly present

Matthias Schweighöfer Live Legend, Berlin 30.11. München, Philharmonie 01.12. Mannheim, Rosengarten 02.12. Hannover, Swiss Life Hall 04.12. Stuttgart, Porsche Arena 05.12. Saarbrücken, Saarlandhalle 06.12. Oberhausen, König-PilsenerArena 09.12. Hamburg, Mehr! Theater 10.12. Bremen, Halle 7 12.12. Rostock, Stadthalle 13.12. Köln, Palladium 14.12. Kempten, bigBOX 16.12. Bielefeld, Seidenstickerhalle 17.12. Lingen, EmslandArena 20.12. Nürnberg, Meistersingerhalle 21.12. Erfurt, Messehalle 22.12. Magdeburg, GETEC Arena

Scooter Four Artists Booking, Berlin 15.02. Berlin, Velodrom 16.02. Hamburg, Barclaycard Arena 17.02. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Hall 23.02. Rostock, Stadthalle 24.02. Stuttgart, Porsche Arena 26.02. München, Zenith

Scott Bradlee’s Postmodern Jukebox Four Artists Booking, Berlin 05.12. Heidelberg, Halle 02 06.12. Erfurt, Stadtgarten 07.12. Ravensburg, Oberschwabenklub 16.03. Hannover, Capitol 17.03. Frankfurt, Batschkapp 18.03. Dortmund, FZW 21.03. Köln, E Werk 27.04. Berlin, Huxley’s 28.04. Hamburg, Docks

01.05. 06.05. 07.05. 08.05.

Leipzig, Hausen Auensee Nürnberg, Löwensaal München, Muffathalle Stuttgart, Wizemann

SDP Chimperator Live, Stuttgart 02.11. Würzburg, S.Oliver Arena 03.11. AT-Wien, Gasometer 04.11. München, Zenith 08.11. Köln, Palladium 09.11. Hannover, Swiss Life Hall 10.11. Hannover, Swiss Life Hall 11.11. Leipzig, Haus Auensee 16.11. Dortmund, Phoenixhalle 17.11. Hamburg, Sporthalle 18.11. Berlin, Max-Schmeling-Halle 19.11. Dresden, Alter Schlachthof 22.11. CH-Zürich, X-TRA 23.11. Fürth, Stadthalle 24.11. Stuttgart, Porsche Arena 25.11. Frankfurt, Jahrhunderthalle 01.02. Bielefeld, Ringlokschuppen 02.02. Bremen, Pier 2 03.02. Siegen, Siegerlandhalle 11.02. AT-Linz, Posthof 16.02. Rostock, Stadthalle 17.02. Lingen, EmslandArena 18.02. Hamburg, Sporthalle 22.02. Oberhausen, Turbinenhalle 25.02. Freiburg, Musikklub in der SICKArena 01.03. Mannheim, Maimarktclub 02.03. Saarbrücken, E-Werk 03.03. Ulm, Ratiopharm Arena

Seaway

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 19.01. Hamburg, Headcrash 20.01. Berlin, Maze 21.01. Köln, MTC

Selig Four Artists Booking, Berlin 10.11. Rostock | Mau 11.11. Kiel, Max 12.+13.11. Hamburg, Grosse Freiheit 15.11. Essen, Zeche Carl 16.11. Frankfurt, Batschkapp 17.11. Köln, Live Music Hall 19.11. Stuttgart, Longhorn 20.11. Nürnberg, Hirsch 21.11. Wien, Flex 23.11. München, Muffathalle 24.11. Leipzig, Haus Auensee 25.11. Magdeburg, Altes Theater 26.11. Berlin, Huxleys 28.11. Hannover, Capitol 29.11. Bremen, Modernes 01.12. Freiburg, Jazzhaus 02.12. Kaiserslautern, Kammgarn 03.12. Münster, Skates Palace

Seven Four Artists Booking, Berlin 06.11. Stuttgart, Im Wizemann 07.11. Darmstadt, Centralstation 08.11. Münster, Jovel 09.11. Hannover, Capitol 10.11. Köln, E-Werk 12.11. Nürnberg, Hirsch 13.11. München, Muffathalle 14.11. Aschaffenburg, Colos-Saal 15.11. Berlin, Astra 16.11. Bremen, Modernes 18.11. Kiel, Max 19.11. Hamburg, Mehr! Theater 20.11. Jena, F-Haus 21.11. Freiburg, Zäpfle Club

Shakira Live Nation, Frankfurt/M. 08.11. Köln, LANXESS arena 30.11. München, Olympiahalle 04.12. CH-Zürich, Hallenstadion

Ed Sheeran FKP Scorpio, Hamburg 19.07. Berlin, Olympiastadion 22.07. Essen, Flughafen Essen/Mülheim 25.07. Hamburg, Trabrennbahn Bahrenfeld 29.+30.07. München, Olympiastadion 03.08. CH-Zürich, Letzigrund-Stadion

The Sherlocks

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 20.10. Berlin, Lido (Karrera Klub) 23.10. Hamburg, Haekken 25.10. Köln, MTC

Shout Out Louds

John Smith

Status Quo

Konzertbüro Schoneberg, Berlin 09.10. München, Muffathalle 10.10. Erlangen, E-Werk 11.10. Leipzig, Täubchenthal 12.10. Köln, Live Music Hall 13.10. Hamburg, Uebel & Gefährlich 14.10. Berlin, Astra Kulturhaus

Konzertbüro Schoneberg, Berlin 10.12. Hamburg, Nochtwache 11.12. Berlin, Privatclub 13.12. München, Unter Deck 14.12. Köln, Studio 672

Sierra Kidd

FKP Scorpio, Hamburg 09.02. Bremen, Lagerhaus 10.02. Münster, Gleis 22 14.02. Berlin, Frannz-Club 15.02. Hannover, Mephisto 16.02. Leipzig, UT Connewitz 17.02. Köln, Luxor 19.02. Wiesbaden, Kesselhaus 21.02. Stuttgart, Im Wizemann 22.02. München, Hansa 39 23.02. Erlangen, E-Werk 24.02. Heidelberg, Club 02

KBK, Berlin 18.11. Regensburg, Donau Arena 21.11. Bielefeld, Stadthalle 22.11. Hannover, Kuppelsaal 11.12. Berlin, Friedrichstadtpalast 12.12. Frankfurt/M., Jahrhunderthalle 13.12. Baden-Baden, Festspielhaus 15.12. Stuttgart, Liederhalle 16.12. Halle/Saale, Händelhalle 18.12. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 19.12. Hamburg, Mehr Theater 21.12. Nürnberg, Meistersingerhalle

Meistesinger Konzerte, Berlin 17.11. Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld 18.11. München, Backstage 19.11. Leipzig Täubchenthal 23.11. Hamburg, Kaiserkeller 24.11. Berlin, Bi Nuu 26.11. Bochum, Matrix 29.11. Frankfurt, Nachtleben 01.12. Hannover, Faust 17.11. Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld 18.11. München, Backstage 19.11. Leipzig Täubchenthal 23.11. Hamburg, Kaiserkeller 24.11. Berlin, Bi Nuu 26.11. Bochum, Matrix 29.11. Frankfurt, Nachtleben 01.12. Hannover, Faust

Sigur Rós

Sol Heilo

Neu

Sólstafir Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 29.11. München, Theaterfabrik 12.12. Berlin, Heimathafen Neukölln 13.12. Köln, Kantine 14.12. Osnabrück, Rosenhof

MCT, Berlin 09.10. Berlin, Tempodrom 12.10. Hamburg, Sporthalle 13.10. Köln, Palladium 14.10. Frankfurt, Jahrhunderthalle

Some Poetries

Simply The Best

Son Little

Concertbüro Forster, Passau 27.03. Hamburg, Mehr! Theater 28.03. Kassel, Stadthalle 29.03. Hannover, Theater am Aegi 30.03. Frankfurt, Jahrhunderthalle 31.03. Dortmund, Westfalenhalle 3 A 02.04. Essen, Colosseum Theater 03.04. Köln, Lanxess Arena 04.04. Aschaffenburg, Stadthalle 06.04. AT-Wien, Stadthalle F 07.04. AT-Linz, Brucknerhaus 08.04. Passau, Dreiländerhalle 09.04. Landshut, Sparkassen-Arena 10.04. Altötting, Kultur + Kongressforum 11.04. Balingen, Stadthalle 13.04. Füssen, Festspielhaus 15.04. AT-Bregenz, Festspielhaus 29.04. Stuttgart, Theaterhaus 30.04. Ulm, CCU 01.05. Würzburg, CCW 02.05. Erfurt, Messehalle 03.05. Regensburg, Audimax 04.05. Ingolstadt, Festsaal 06.05. AT-Graz, Stadthalle 08.05. München, Circus Krone 09.05. Baden-Baden, Festspielhaus 10.05. Nürnberg, Meistersingerhalle 11.05. Mannheim, Rosengarten 12.05. Düsseldorf, Capitol Theater 13.05. Saarbrücken, Saarlandhalle 15.05. Dresden, Messehalle 1 16.05. Rostock, StadtHalle 17.05. Braunschweig, Stadthalle 18.05. Bremen, Messe, Halle 7

Live Nation, Frankfurt/M. 07.12. Köln, Bahnhof Ehrenfeld 08.12. Berlin, BiNuu 09.12. Hamburg, Indra

Mike Singer Meistersinger Konzerte, Berlin 03.10. Singen, Stadthalle 05.10. Kiel, MAX 06.10. Bremen, Bürgerhaus Vegesack 07.10. Ulm, Edwin Scharff Haus 13.10. Nürnberg, Löwensaal 14.10. Trier, Europahalle 15.10. Gießen, Kongresshalle 16.10. Stuttgart, LKA 21.10. Leipzig, Felsenkeller 23.10. Magdeburg, Factory 24.10. Hamburg, Docks 25.10. Mannheim, Capitol 26.10. Hannover, Capitol 27.10. Ravensburg, OberschwabenKLUB 30.10. Rust bei Freiburg, Europa-Park Dome

Redaktion Seite 22

Skid Row

Neu

Contra Promotion, Bochum 29.04. Wiesbaden, Schlachthof 30.04. Freiburg, Crash 01.05. Bochum, Zeche 02.05. München, Backstage 04.05. Regensburg, Eventhall Airport 07.05. Saarbrücken, Garage

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 21.10. Hamburg, Häkken 23.10. Berlin, Maze Club

Sophia

Neu

Neu

Konzertbüro Schoneberg, Berlin 20.11. Berlin, Musik & Frieden 28.11. Dresden, Beatpol

Christian Steiffen Neuland Concerts, Hamburg 04.10. Dresden, Beatpol 05.10. Cottbus, Gladhouse 14.10. Cloppenburg, Stadthalle 24.10. Dortmund, FZW 26.10. Rostock, MAU 27.10. Jena, F-Haus 03.11. Paderborn, Kulturwerkstatt 04.11. Bruchhausen, Schützenhalle 11.11. Mannheim, Connexion 12.11. Wiesbaden, Schlachthof 17.+18.11. Osnabrück, Rosenhof

Parov Stelar FKP Scorpio, Hamburg 16.03. Lingen, EmslandArena 17.03. München, Zenith 21.03. Köln, Palladium 23.03. Hamburg, Mehr! Theater

Steve ‚n‘ Seagulls Contra Promotion, Bochum 07.12. Berlin, Bi Nuu 08.12. Münster, Sputnik Cafe 09.12. Köln, Luxor 10.12. Bochum, Zeche 11.12. Frankfurt, Zoom 13.12. München, Backstage Club 17.12. Hannover, Bei Chez Heinz 18.12. Hamburg, Knust

Redaktion Seite 6

Soy Luna

Rod Stewart

Semmel Concerts, Bayreuth 15.03. Hamburg, Barclaycard Arena 17.03. Mannheim, SAP ARENA 18.03. CH-Zürich, Hallenstadion 22.03. Berlin, Mercedes-Benz Arena 24.03. Köln, LANXESS arena 25.03. München, Olympiahalle 29.03. Stuttgart, Schleyer-Halle 31.03. Oberhausen, König-PilsenerARENA 01.04. Frankfurt, Festhalle 06.04. AT-Wien, Wiener Stadthalle 08.04. Leipzig, Arena

United Promoters, München 27.01. Oberhausen, König-PilsenerARENA

Staatliches Russisches Ballett Moskau

Stone Sour

Shooter Promotions, Frankfurt/M. 26.12. Bonn, Maritim 27.+28.12. Essen, Philharmonie 29.12. Recklinghausen, Ruhrfestspielhaus 01.01. Berlin, Admiralspalast 02.01. Dresden, Kulturpalast 03.01. Chemnitz, Stadthalle 04.01. Magdeburg, Stadthalle 05.01. München, Philharmonie 06.01. Freiburg, Konzerthaus 07.01. Stuttgart, Liederhalle 08.01. Singen, Stadthalle 09.01. Thun, Schadausaal 11.01. Frankfurt, Jahrhunderthalle 12.01. Braunschweig, Stadthalle 13.-16.01. Berlin, Udk 18.01. Reutlingen, Stadthalle 19.01. Lindau, Inselhalle 20.01. CH-Zürich, Halle 622 21.01. CH-Basel, Musical Theater 23.01. Düsseldorf, Capitol Theater 24.01. Münster, Halle Münsterland 25.01. Duisburg , Theater am Marientor 27.01. Rostock, Stadthalle 28.01. Hamburg, Mehr! Theater

Starsailor

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 04.11. Frankfurt, Zoom 05.11. Hamburg, Mojo 06.11. Berlin, Frannz

Neu

Angus & Julia Stone FKP Scorpio, Hamburg 11.10. Köln, Palladium 13.10. Stuttgart, Liederhalle 29.10. Wiesbaden, Schlachthof 30.10. Berlin, Columbiahalle 03.11. München, Zenith 05.11. Hamburg, Sporthalle

Live Nation, Frankfurt/M. 19.11. Frankfurt, Jahrhunderthalle 20.11. Berlin, Columbiahalle 27.11. Hamburg, Sporthalle 10.12. Köln, Palladium 11.12. München, Zenith

Harry Styles Live Nation, Frankfurt/M. 27.10. Köln, Palladium 07.11. Berlin, Tempodrom 11.03. CH-Basel, St. Jakobshalle 24.03. Oberhausen, König-PilsenerArena 27.03. München, Olympiahalle 05.04. Mannheim, SAP Arena

Sunrise Avenue Contra Promotion, Bochum 06.11. Berlin, Kesselhaus 07.11. Hamburg, Docks 13.11. Köln, Essigfabrik 14.11. München, Theaterfabrik 20.11. CH-Zürich, X-Tra 21.11. AT-Wien, Arena 02.03. Dresden, Messehalle 03.03. Stuttgart, Schleyer-Halle 05.03. Frankfurt, Festhalle 06.03. AT-Wien, Arena 08.03. Hannover, TUI Arena 10.03. Dortmund, Westfalenhalle 1 12.03. Berlin, Mercedes-Benz-Arena 13.03. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung 14.03. CH-Zürich, Hallenstadion

www.facebook.com/eventmagazin.de


16.03. 17.03. 19.03. 20.03.

München, Olympiahalle Leipzig, Arena Köln, Lanxess Arena Hamburg, Barclaycard Arena

Sweet Alibi

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 23.01. Frankfurt, Brotfabrik 24.01. Köln, Studio 672 25.01. München, Milla 26.01. A-Wien, Rhiz 27.01. Leipzig, Neues Schauspiel 30.01. Berlin, Privatclub 31.01. Hamburg, Nochtwache

SXTN Four Artists Booking, Berlin 04.10. Hannover, Musikzentrum 05.10. Hamburg, Mojo 06.10. Bremen, Tower 07.10. Osnabrück, Basstard Club 09.10. Dortmund, FZW Club 10.10. Köln, Underground 11.10. Frankfurt, Zoom 13.10. Freiburg, Jazzhaus 14.10. Karlsruhe, Stadtmitte 15.10. Saarbrücken, Garage Club 17.10. Stuttgart Im, Wizemann Club 18.10. CH-Zürich, Exil 19.10. CH-Bern, Reitschule 20.10. Konstanz, Kuturladen 21.10. München, Ampere 23.10. AT-Wien, Flex Café 24.10. AT-Linz, Posthalle Club 25.10. Nürnberg, Hirsch 27.10. Leipzig, Täubchenthal Club 28.10. Dresden, Puschkin Club 29.10. Berlin, Huxleys

Adel Tawil Live Legend, Berlin 27.10. AT-Graz, List Halle 28.10. AT-Wien, Gasometer 29.10. AT- Linz, TipsArena 01.11. CH-Zürich, Halle 622 03.11. Hannover, Swiss Life Hall 04.11. Bremen, Pier 2 05.11. Köln, Palladium 07.11. Lingen, EmslandArena 09.11. Leipzig, Haus Auensee 11.11. Berlin, Columbiahalle 12.11. Hamburg, Mehr! Theater 14.11. Rostock, Stadthalle 15.11. Magdeburg, Stadthalle 17.11. Halle/ Westfalen, Gerry-WeberStadion 18.11. Oberhausen, König-Pilsener Arena 19.11. Frankfurt, Festhalle

Thunder

Neu

Contra Promotion, Bochum 22.01. Hamburg, Knust 23.01. Köln, Kantine 24.01. Regensburg, Eventhall Airport 26.01. Aschaffenburg, Colos-Saal 27.01. München, Backstage We proudly present

Texas Wizard Promotions, Frankfurt/M. 01.11. Berlin, Huxleys 03.11. Frankfurt, Batschkapp

Yann Tiersen

Tanita Tikaram Neu

FKP Scorpio, Hamburg 26.11. Hamburg, Mojo Club 03.02. Lüneburg, Salon Hansen 04.02. Bremen, Fritz 14.02. Magdeburg, Grüne Zitadelle

Redaktion Seite 6

Chris Tall Dirk Becker Entertainment, Köln 13.10. Mainz, Halle 45 14.10. Köln, LANXESS arena 15.10. Kassel, Kongresspalais 19.10. Amirswil, Pentorama 03.11. Wolfsburg, Congress Park Wolfsburg 04.11. Hannover, Swiss Life Hall Hannover 05.11. Münster, Halle Münsterland 17.01. Stuttgart, Rosenau 18.01. Mannheim, Capitol 19.01. Mannheim, Wollfabrik 20.01. Bischofsheim, Bürgerhaus 25.01. Essen, Weststadthalle 26.01. Bochum, Bahnhof Langendreer 27.01. Bielefeld, Zweischlingen 28.01. Solingen, Cobra 31.01. München, Schlachthof 06.02. Hannover, Apollokino 08.02. Hamburg, Markthalle 09.02. Delmenhorst, Divarena 10.02. Oldenburg, PFL 11.02. Schleswig, Heimat 14.02. Berlin, Quatsch Comedy Club 15.02. Neuruppin, Kulturhaus 26.02. Eschweiler, Aula Patternhof 27.02. Bonn, Neues Pantheon 28.02. Köln, Gloria Theater 08.03. Würzburg, Posthalle 09.03. Bamberg, Brose Arena, , 10.03. Weimar, Große Weimarhalle 22.03. Cottbus, Stadthalle 23.03. Frankfurt/Oder, Messe FFO 24.03. Magdeburg, Stadthalle 05.04. Hameln, Rattenfängerhalle 06.04. Osnabrück, Osnabrückhalle 07.04. Göttingen, Lokhalle 13.04. Augsburg, Kongreß am Park 14.04. Landshut, SparkassenArena 15.04. Nürnberg, Meistersingerhalle 19.04. Heilbronn, Festhalle Harmonie 20.04. Wiesbaden, Kurhaus

Tangerine Dream MFP Concerts, Karlskron 07.02. Elbphilharmonie, Hamburg 14.04. Dresden, Philharmonie im Kultuerpalast

A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 13.10. Erfurt, Alte Oper 14.10. Dresden, Tante Ju 15.10. Erding, Stadthalle 17.10. Berlin, Passionskirche 18.10. Köln, Kulturkirche 19.10. Osnabrück, Rosenhof 21.10. Hamburg, Fabrik 22.10. Oldenburg, Kulturetage 23.10. Helmbrechts, Bürgersaal

Bryson Tiller FKP Scorpio, Hamburg 02.11. Berlin, Columbiahalle 03.11. Oberhausen, Turbinenhalle 05.11. Offenbach, Stadthalle 07.11. Stuttgart, Porsche Arena 08.11. München, Zenith 17.11. Hamburg, Mehr! Theater

We proudly present

Toto Wizard Promotions, Frankfurt/M. 19.02. Hamburg, Mehr! Theater 21.02. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 22.02. München, Olympiahalle 24.02. Berlin, Columbiahalle 25.02. Leipzig, Haus Auensee 13.03. Stuttgart, Porsche-Arena 20.03. Offenbach, Stadthalle

Trombone Shorty & Orleans Avenue Four Artists Booking, Berlin 17.11. Berlin, Columbia Theater 19.11. Köln, Gloria

Semmel Concerts, Bayreuth 16.10. Hamburg, Barclaycard Arena 17.10. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Hall 19.10. Frankfurt, Jahrhunderthalle 21.10. Stuttgart, Porsche Arena 22.10. München, Zenith

Together Pangea FKP Scorpio, Hamburg 23.11. Köln, MTC 24.11. Hamburg, Molotow Skybar 25.11. Berlin, Maze

Tokio Hotel Handwerker Promotion, Unna 03.11. Berlin, The Treehouse 04.11 Oberhausen, Turbinenhalle

Redaktion Seite 32 Neu

KKT, Berlin 05.11. Chemnitz, Arena 07.11. Erfurt, Messehalle 10.11. CH-Zürich, Hallenstadion 14.11. Hamburg, Barclaycard Arena 17.11. Bremen, ÖVB Arena 21.11. Hannover, TUI Arena 24.11. Leipzig, Arena 28.11. CH-Basel, St. Jakobshalle 30.11. Frankfurt, Festhalle 05.12. Köln, Lanxess Arena 09.12. Stuttgart, Schleyer-Halle 15.12. Berlin, Max-Schmeling-Halle

FKP Scorpio, Hamburg 17.10. München, Orange House 19.10. Hamburg, Nochtspeicher 20.10. Berlin, Frannz-Club 21.10. Köln, Luxor 23.10. Frankfurt, Brotfabrik

Neu

Concertbüro Forster, Passau 11.03. Mannheim, Rosengarten 12.03. Köln, Lanxess Arena 14.03. Kassel, Stadthalle 15.03. Dresden, Kulturpalast 18.03. Essen, Colosseum Theater 21.03. Berlin, Friedrichstadtpalast 22.03. Braunschweig, Stadthalle 24.03. Bielefeld, Stadthalle 25.03. Hannover, Theater am Aegi 27.03. Frankfurt/Main, Jahrhunderthalle 28.03. Freiburg, Konzerthaus 30.03. Wetzlar, Rittal Arena 31.03. Mainz, Rheingoldhalle 02.04. München, Deutsches Theater 03.04. Stuttgart, Liederhalle 05.04. Lübeck, Musik und Kongresshalle 06.04. Hamburg, Mehr! Theater 08.04. AT-Bregenz, Festspielhaus 09.04. Kempten, bigBox 11.04. Halle, Steintor-Variete 12.04. Chemnitz, Stadthalle

v

Hannover, Capitol Köln, Palladium Berlin, Max-Schmeling-Halle München, Zenith Dortmund, Phoenixhalle Lingen, Emsland Arena Hamburg, Sporthalle CH-Zürich, Halle 622 Fürth, Stadthalle Stuttgart, Beethoven Saal AT-Wien, Stadthalle Ravensburg, Oberschwabenklub Leipzig, Haus Auensee AT-Innsbruck, Dogana

Neu

Leif Vollebekk

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 01.11. Köln, Blue Shell 02.11. Hamburg, Nochtwache 09.11. Berlin, Privatclub 10.11. München, Hauskonzerte

w Wahnsinn! Semmel Concerts, Bayreuth 21.02.-29.04. Duisburg, Theater am Marientor 02.-13.05. Berlin, Theater am Potsdamer Platz 16.-27.05. München, Deutsches Theater

Redaktion Seite 32 Neu

Four Artists Booking, Berlin 12.03. Würzburg, Posthalle 13.03. Wiesbaden, Schlachthof

01.12. 02.12. 03.12. 04.12. 09.12. 21.12. 22.12. 25.01. 26.01. 27.01. 28.01. 17.03.

Köln, Blue Shell Frankfurt, Elfer Dresden, Groovestation Berlin, Bassy Cowboy Club Kaufbeuren, Roundhouse Isny, Eberz Landshut, Kaserne Hamburg, Nochtwache Hannover, LUX Weiden, Salut Club Erding, Sonic Kempten, my skylounge

The White Buffalo

Warhaus FKP Scorpio, Hamburg 28.10. Nürnberg, Nürnberg.Pop 30.10. München, Strom 31.10. Berlin, Quasimodo 01.11. Hamburg, Molotow 02.11. Wiesbaden, Schlachthof

Konzerbüro Schoneberg, Berlin 03.11. Köln, E-Werk 20.11. München, Muffathalle 21.11. Hamburg, Grosse Freiheit 36 22.11. Berlin, Tempodrom

Neu KBK, Berlin 23.04. Köln, Gloria 24.04. Hamburg, Uebel & Gefährlich 25.04. Berlin, Huxleys Neue Welt

Steven Wilson FKP Scorpio, Hamburg 12.02. Frankfurt, Alte Oper 13.02. Ravensburg, Oberschwabenhalle 15.02. Berlin, Admiralspalast 20.02. Hamburg, Mehr! Theater 05.+06.03. Essen, Colosseum

Redaktion Seite 5

Roger Waters

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 14.05. Hamburg, Barclaycard Arena 16.05. AT-Wien, Stadthalle 02.06. Berlin, Mercedes-Benz Arena 04.06. Mannheim, SAP Arena 11.06. Köln, LanxessArena 13.06. München, Olympiahalle

Andreas Weber FKP Scorpio, Hamburg 23.02. Hamburg, Nochtspeicher 24.02. Kiel, Halle 400 02.03. Lüneburg, Salon Hansen 03.03. Bremen, Lagerhaus

Wednesday 13 FKP Scorpio, Hamburg 02.11. Berlin, Bi Nuu 03.11. Hamburg, Headcrash 04.11. Dresden, Beatpol 08.11. München, Hansa 39 09.11. Stuttgart, Kellerklub 13.11. Dortmund, FZW Club 14.11. Wiesbaden, Schlachthof

We Invented Paris

FKP Scorpio, Hamburg 13.02. München, Milla 14.02. Leipzig, Werk 2 15.02. Köln, YUCA 16.02. Berlin, Badehaus 17.02. Hamburg, Häkken 20.02. Nürnberg, Club Stereo

Wanda

15.03. 16.03. 17.03. 20.03. 21.03. 23.03. 24.03. 01.04. 03.04. 04.04. 07.04. 11.04. 13.04. 14.04.

The War On Drugs

KT Tunstall

View

TLC

Die Toten Hosen

19.12. München, Olympiahalle 22.12. AT-Wien, Stadthalle 25.12. Dortmund, Westfalenhalle 1 29.12. Düsseldorf, ISS Dome

Bonnie Tyler

FKP Scorpio, Hamburg 07.03. Hamburg, Elbphilharmonie

T Tahnee

We proudly present

FKP Scorpio, Hamburg 05.10. Stuttgart, Keller Klub 06.10. Heidelberg, Halle02 07.10. Köln, Luxor 11.10. München, Kranhalle 12.10. Erlangen, E-Werk 13.10. Hannover, Pavillon 14.10. Dresden, Groovestation 19.10. Berlin, Lido 20.10. Hamburg, Nochtspeicher 21.10. Oldenburg, Amadeus

Joja Wendt DEAG, Berlin 21.11. Hannover, Theater am Aegi 27.11. Stuttgart, Liederhalle Mozartsaal 30.11. Halle/Saale, Händelhalle 02.12. Regensburg, Audimax 04.12. Leipzig, Gewandhaus

The Whiskey Foundation United Promoters, München 07.10. München, Muffathalle 21.10. Bayreuth, Liebesbier 24.10. Würzburg, MS Zufriedenheit 25.10. Bamberg, Live-Club 27.10. Leipzig, Moritzbastei 28.10. Nürnberg, Pop Festival 30.10. Cham, LA 04.11. Übersee, Freiraum 24.11. Passau, Café Museum 25.11. Garching, Bräu 27.11. Regensburg, Alte Mälzerei 30.11. Düsseldorf, The Tube

Wishbone Ash A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 09.09. 10.01. 12.01. 13.01. 14.01. 16.01. 17.01. 18.01. 23.01. 24.01. 25.01. 26.01. 27.01. 28.01. 30.01. 31.01. 01.02. 02.02. 03.02. 04.02.

CH, August, Augusta Raurica‘ B, Verviers, Spirit Of 66 Freudenburg, Ducsaal Reichenbach, Die Halle München, Ampere AT-Wien, Reigen Live Regensburg, Alte Mälzerei Bensheim, Musiktheater Rex Bonn, Harmonie Krefeld, Kulturfabrik Berlin, Quasimodo Hannover, Blues Garage Dortmund, Piano Fulda, Alte Piesel Nürnberg, Hirsch Aschaffenburg, Colos-Saal Hamburg, Fabrik Worpswede, Music Hall Idstein, Die Scheuer CH-Rubigen, Mühle Hunziken

Y Kaya Yanar Headline Concerts, Bonn 19.10. München, Circus Krone 02.12. Berlin, Tempodrom 02.03. Essen, Grugahalle 03.03. Hamm, Westpress Arena 04.03. Kassel, Kongress Palais, Stadthalle 08.03. AT-Graz, Helmut List Halle 09.-11.03. AT-Wien, Globe Wien, Marx Halle 15.03. Fürstenfeldbruck, Veranstaltungsforum 23.03. Freiburg, Konzerthaus 25.03. Karlsruhe, Konzerthaus 06.04. Minden, Kampa-Halle 07.04. Oberhausen, Luise Albertz Halle 08.04. Osnabrück, Osnabrückhalle, Europa-Saal 13.04. Frankfurt, Jahrhunderthalle 14.04. Limburg, Stadthalle 15.04. Hagen, Stadthalle 24.04. AT-Linz, Tipsarena 25.04. AT-Salzburg, Salzburgarena 04.05. Köln, Lanxess Arena 05.05. Aachen, Eurogress 24.05. Bremen, Pier 2 25.05. Lübeck, Musik- Und Kongresshalle 27.05. Bielefeld, Stadthalle

Yello Semmel Concerts, Bayreuth 31.08. Berlin, IFA-Sommergarten 29.11. Frankfurt, Festhalle 30.11. CH-Zürich, Hallenstadion Zürich 03.12. Hamburg, Barclaycard Arena 05.12. München, Olympiahalle 06.12. AT-Wien, Stadthalle 08.12. Stuttgart, Porsche Arena 09.12. Köln, LANXESS Arena

Youn Sun Nah

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 20.04. Berlin, Kammermusiksaal 22.04. Dortmund, Konzerthaus 23.04. Frankfurt, Alte Oper 25.04. Hamburg, Elbphilharmonie 27.04. München, Prinzregententheater 28.04. Düsseldorf, Tonhalle 29.04. Baden-Baden, Festspielhaus Alle Angaben ohne Gewähr!

Wolf Parade FKP Scorpio, Hamburg 27.11. München, Hansa 39 29.11. Berlin, Bi Nuu 30.11. Hamburg, Gruenspan

Wooden Arms

Neu

Four Artists Booking, Berlin 03.12. 04.12. 05.12. 06.12.

Rees-Haldern, Pop Bar Berlin, Pfefferberg Theater Hamburg, Prinzenbar Köln, Yuca

The World of Hans Zimmer Semmel Concerts, Bayreuth 28.04. 29.04. 30.04. 04.05.

Hamburg, Barclaycard Arena Berlin, Mercedes-Benz Arena Hannover, TUI Arena Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung 05.05. Köln, LANXESS arena

Das Wunder von Bern Stage Entertainment, Hamburg bis 06.01. Hamburg, Stage Theater

WWE Live Semmel Concerts, Bayreuth 08.11. 09.11. 10.11. 11.11.

Dortmund, Westfalenhalle Leipzig, Leipzig Arena Hamburg, Barclaycard Arena Mannheim, SAP Arena

EVENT.

. termine 49


.Preview event. #172 erscheint am 28.10.

Alina Anfang September erschien ihr Solo-Debüt „Die Einzige“ auf dem Alina 16 zarte und eingängige Popperlen verewigt hat. Im November kommt nun die Live-Taufe für die Sängerin mit der außergewöhnlichen Stimme.

The Killers Im September haben die Modern Rocker überraschend ein Clubkonzert in Berlin gegeben. Anlass: Ihr neues Album „Wonderful Wonderful“, mit dem sie 2018 dann auch die großen Arenen bespielen werden.

.Jetzt ist aber schluss

“Now that we only play in the studios, and not anywhere else, we have less of a clue what we‘re going to do.” George Harrison

impressum

Herausgeber und Verlag KPS Verlagsgesellschaft mbH, Contrescarpe 75a, 28195 Bremen Verlagsbüro München, Rablstrasse 26, 81669 München Objektleitung + Anzeigenleitung Fabio Maxia (fm), Tel: 089 - 416 004 55, fabio.maxia@kps.de

Layout Druckvorstufe KPS Verlagsgesellschaft mbH, Contrescarpe 75A, 28195 Bremen, eventmag@kps.de Abonnement 11 Ausgaben/18,-Euro inkl. Porto, Versand für Deutschland. Bestellungen unter: www.eventmagazin.info

Content-Partner von event. Redaktionsbüro Roland Aust Georg-Kerschensteiner-Straße 12, 81829 München

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 14 vom 01.01.2016

Druck Slovenská Grafia, Bratislava

EVENT.

Anzeigenrepräsentanz Getz und Getz Medienvertretung, Stöcker Weg 68, 51503 Rösrath, Tel : 02205 / 86 17 9, Fax : 02205 / 85 60 9, k.getz@getz-medien.de

Leitung Content Roland Aust (ra), Tel.: 089 - 416 004 57 roland.aust@kps.de

Redaktion und Mitarbeiter dieser Ausgabe Roland Aust (ra), Axel Koch (ak), Fabio Maxia (fm), Thomas Reitmair (tr) redaktion_event@kps.de

50 . preview . impressum

event. ist bundesweit erhältlich bei eventim-Ticketshops, in 1000 Szeneläden in 13 Metropolen.

Das event.-Magazin wird von der KPS Verlags GmbH herausgegeben und von einer unabhängigen Redaktion gestaltet. Die Beiträge geben die Meinung der jeweiligen Autoren wieder, die nicht notwendigerweise identisch mit der des Herausgebers oder einzelner Mitarbeiter von KPS sein muss. Für unverlangt eingesendete Texte und Fotos übernehmen wir keine Haftung. Nachdruck ist nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion erlaubt. Der Verlag garantiert nicht für die Richtigkeit der Inhalte von Anzeigen und Angeboten. Gerichtsstand ist Bremen.


Profile for KPS Verlagsgesellschaft mbH

event. Magazin Ausgabe Oktober 2017  

Music. Entertainment. Live.

event. Magazin Ausgabe Oktober 2017  

Music. Entertainment. Live.

Profile for kpsverlag