__MAIN_TEXT__

Page 1

Copypreis 0,50 EUR

MUSIC. ENtertainment. LIVE. #176 März 2018

news

Santana Jeff Beck Demi Lovato Justin Timberlake

„Das Nonplusultra des Festivalsommers ...“

Foo Fighters, Thirty Seconds To Mars, Muse, Gorillaz, Rise Against, Snow Patrol, uvm.

Festival-Tickets gewinnen fürs Hurricane & Southside, Highfield, Taubertal, Kunst!rasen


KURT KRÖMER

ADEL TAWI L

SO SCHÖN ANDERS

OPEN AIR

ADEL TAWIL SO SCHÖN ANDERS TOUR 26.05.2018 02.06.2018 08.06.2018 09.06.2018 10.06.2018 15.06.2018 16.06.2018 20.07.2018 21.07.2018

KORBACH ERFURT EMMENDINGEN STUT TGART AUSVERKAUFT! HEILBRONN HAMBURG AUSVERKAUFT! BERLIN CH-LOCARNO MAINZ

03.08.2018 10.08.2018 11.08.2018 17.08.2018 24.08.2018 25.08.2018 08.09.2018 09.09.2018 10.09.2018

AUSVERKAUFT! SAL ZKOT TEN

CH-SCHAFFHAUSEN UEL ZEN WOLGAST BOCHUM KÖLN KOBLENZ OELDEAUSVERKAUFT! NIDEGGEN

RADIO DORIA

RADIO DORIA 2 SEITEN TOUR 09.03.2018 LEIPZIG AUSVERKAUFT! 10.03.2018 OFFENBACH AUSVERKAUFT! 12.03.2018 NÜRNBERG AUSVERKAUFT! 13.03.2018 OLDENBURG 14.03.2018 ESSEN AUSVERKAUFT! 16.03.2018 TRIER AUSVERKAUFT! 17.03.2018 STUT TGART AUSVERKAUFT! 18.03.2018 MANNHEIM AUSVERKAUFT! 20.03.2018 NEUBRANDENBURG AUSVERKAUFT! 21.03.2018 ROSTOCK

23.03.2018 BERLIN AUSVERKAUFT! 24.03.2018 CHEMNIT AUSVERZKAUFT! AUSVERKAUFT! 25.03.2018 ERFURT AUSVERKAUFT! 27.03.2018 KÖLN AUSVERKAUFT! 28.03.2018 HANNOVER 29.03.2018 HAMBURG 19.05.2018 ZEULENRODA 09.06.2018 WOLFHAGEN AUSVERKAUFT! 29.07.2018 CALW 09.09.2018 RADOLF ZELL

ZUSATZTERMINE 16.10.2018 DRESDEN 17.10.2018 ERFURT 19.10.2018 KOBLENZ 20.10.2018 DÜSSELDORF 21.10.2018 HALLE/WESTF. 23.10.2018 FRANKFURT 25.10.2018 BREMEN 26.10.2018 MAGDEBURG 27.10.2018 HALLE/SAALE 28.10.2018 KEMPTEN

KURT KRÖMER STRESSSITUATION LIVE 02.03.2018 MAGDEBURG AUSVERKAUFT! 03.03.2018 MAGDEBURG AUSVERKAUFT! 04.03.2018 MAGDEBURG ZUSATZTERMIN 16.03.2018 LEIPZIG AUSVERKAUFT! 17.03.2018 LEIPZIG AUSVERKAUFT! 05.04.2018 GERA KAUFT! 06.04.2018 HALLE VERALE AUS/SA KAUFT! 07.04.2018 HALLE /SA VERALE AUS 08.04.2018 ERFURT AUSVERKAUFT! 13.04.2018 OLDENBURG AUSVERKAUFT! 14.04.2018 BE VERUNGEN 15.04.2018 GÖT TINGEN AUSVERKAUFT! 09.05.2018 POTSDAM AUSVERKAUFT! 10.05.2018 POTSDAM

08.06.2018 HANNOVER AUSVERKAUFT! 09.06.2018 HANNOVER AUSVERKAUFT! 22.06.2018 OFFENBACH 23.06.2018 OFFENBACH 24.06.2018 NÜRNBERG ZUSATZTERMIN 26.08.2018 VELLMAR 14.09.2018 RECK LINGHAUSEN 15.09.2018 MAINZ 16.09.2018 SA ARBRÜCK EN 29.09.2018 KÖLN AUSVERKAUFT! 30.09.2018 M.-GL ADBACH 07.10.2018 HAMBURG AUSVERKAUFT! 08.10.2018 HAMBURG AUSVERKAUFT! 09.10.2018 HAMBURG AUSVERKAUFT!

19.10.2018 OSNABRÜCK 20.10.2018 MÜLHEIM 21.10.2018 BREMEN AUSVERKAUFT! 08.11.2018 BERLIN AUSVERKAUFT! 09.11.2018 BERLIN AUSVERKAUFT! 10.11.2018 BERLIN AUSVERKAUFT! 11.11.2018 BERLIN AUSVERKAUFT! 29.11.2018 BERLIN AUSVERKAUFT! 30.11.2018 BERLIN AUSVERKAUFT! 01.12.2018 BERLIN AUSVERKAUFT! 02.12.2018 BERLIN 13.12.2018 COT TBUS 14.12.2018 DRESDEN 15.12.2018 DRESDEN

MATTHIAS SCHWEIGHÖFER LIVE 04.05.2018 BERLIN AUSVERKAUFT! 05.05.2018 LEIPZIG 09.06.2018 EMMENDINGEN

WEITERE TERMINE IN VORBEREITUNG

TICKETS SIND ERHÄLTLICH UNTER WWW.EVENTIM.DE UND AN ALLEN BEKANNTEN VORVERKAUFSSTELLEN

WWW.LIVE-LEGEND.DE


.inhalt

.News

04-07

Demi Lovato Jeff Beck Santana Justin timberlake

.tourstarts

08-09

.titelstory

10-11

Rock am Ring / Rock im Park

.festivals

12-15

Hurricane & Southside Juicy Beats Taubertal Highfield Melt! Splash! Deichbrand Uelzen Open R Rockavaria Maifeld Derby KunsT!Rasen

.rockpop INTERnational 16-25 Gaz Coombes Elton John britney spears Alice in chains earth, wind & fire eels

yo la tengo sparks They Might be giants George ezra clare bowen melody gardot kris kristofferson kitty, daisy & lewis body count feat. ice-t ben haper & charlie musselwhite dead cross the gaslight anthem the damned Monster Magnet

.rockpop interview

26

kat frankie

.rockpop national

27-29

and the golden choir faid blumfeld lea a.r. 6 machines i heart sharks teesy

.cd

30-31

.termine

32-41

.impressum & .preview

EVENT.

42

. inhalt 3

TICKETS ERHÄLTLICH AUF NEULAND-CONCERTS.COM /NEULANDCONCERTS /NEULANDCONCERTS /NEULANDCONCERTS


.news .im März Die Tash hätte es eigentlich besser wissen müssen, der Jeff kann machen, was er will und bei Justin gibt es alle Konzerte doppelt. Von Beck bis Elise LeGrow [S. 04-07]

.GOOD NEWS

Beck „Colours“ heißt das neue Werk von Beck, auf dem sich das Multitalent einmal mehr neu erfindet, und damit geht es auch auf Tour. In Deutschland ist allerdings im Moment nur ein Open-Air-Konzert in Hamburg geplant. >Termine Seite 32

Haim

Im vergangenen Sommer erschien nach vier Jahren Pause „Something To Tell You“ und damit werden die drei Grenzgängerinnen zwischen R’n’B und Americana im Juni für zwei Konzerte nach Deutschland kommen.

>Termine Seite 38

Why Don‘t We Die Teenie-Sensation aus Kalifornien geht erstmals auf Europa-Tournee. Mit ihrem Hit „Trust Fund Baby“ (der übrigens von Ed Sheeran geschrieben wurde) ging es sogar jüngst auf Platz drei der iTunes-Charts. >Termine Seite 41

Tash Sultana Die Australierin hat ein Zusatzkonzert in Köln angekündigt, nachdem die erste Show ausverkauft ist. Eigentlich hätte die 22-Jährige ahnen können, dass der Andrang groß wird, das war letztes Jahr auch schon so. >Termine Seite 40

Kids Of Adelaide Nachdem die Tournee im Frühjahr abgesagt werden musste, stehen nun die neuen Termine fest. Im August erscheint endlich das neue Album „Into The Less“, ab September startet dann endgültig die Tour. >Termine Seite 37

.bad news

Jorge Blanco

Der Schauspieler und Sänger muss seine für den März geplanten Konzerte in den Dezember verschieben. Der Teenieschwarm ist aktuell noch zu sehr bei den Aufnahmen für sein erstes Album eingespannt. >Neue Termine Seite 33

Queenz Of Piano Die Queenz Of Piano müssen zwei ihrer geplanten » Beck

4 .news

EVENT.

Konzerte in den Januar kommenden Jahres verschieben. Betroffen sind die Auftritte in Köln und Unna. Aber die Nachholtermine stehen bereits fest. >Neue Termine Seite 39


CHRIS NOLTEKUHLMANN © SONY MUSIC ENTERTAINMENT

UNSERE TIPPS ZUM VERSCHENKEN

DAS NEUE ALBUM

LD OU T

SO 25.02. KÖLN 26.02. KREUZTAL UT SOLD O DATTELN 01.03. BREMEN 27.02. UT 02.03. HALLE 03.03. SOLD O DESSAU UT 07.03. BERLIN 20.03. SOLD O DARMSTADT 21.03. KARLSRUHE 22.03. HAMBURG 28.04. SCHWERIN

GÉRARD DROUOT PRODUCTIONS UND DEAG CONCERTS PRÄSENTIEREN

ALLES ANDERE ALS PIANO

LICENCE III 1062985 - LICENCE II 6 -13623 – RCS PARIS N 388 281 586 - PHOTO PHOTO : RUSTAM BAYRAMOV - CONCEPTION : HUGOBOOK.COM - IMPRIMEUR : RL COM

P

S T U D Y O N FA L L I N G // S O L O

! S UE M NE RAM G RO

STA R S O N 8 8

24.10.18 BERLIN | 26.10.18 BIELEFELD | 27.10.18DUISBURG 30.10.18 HEILBRONN | 31.10.18 ERLANGEN 02.11.18 NEU ISENBURG | 03.11.18 OFFENBACH 04.11.18 HANAU | 06.11.18 GERA | 07.11.18 BEVERUNGEN 09.11.18 EMDEN | 10.11.18 LÜBECK | 14.11.18 COTTBUS 15.11.18 ZWICKAU | 19.11.18 WÜRZBURG 22.11.18 MÜNCHEN | 24.11.18 OSTERODE | 29.11.18 HUSUM 30.11.18 KIEL | 01.12.18 ROSTOCK | 03.12.18 NORDERSTEDT 04.12.18 HAMBURG | 05.12.18 OLDENBURG

13.04.18 FRANKFURT/M. 14.04.18 BOCHUM 16.04.18 ERLANGEN

22.-25.02.18 DORTMUND 01.-04.03.18 FRANKFURT 08.-11.03.18 BERLIN WWW.DISNEYONICE.DE

Tickets auf

13.06.18 ESSEN

19.06.18 MÜNCHEN

20.06.18 NÜRNBERG

12.-14.10.18 INNSBRUCK | 18.-21.10.18 ZÜRICH 26.-28.10.18 MÜNCHEN | 02.-04.11.18 KÖLN 09.-11.11.18 LEIPZIG | 16.-18.11.18 HAMBURG 20.-23.12.18 KIEL | 27.-30.12.18 OBERHAUSEN

unter 01806 - 777 111* sowie an den bek. VVK-Stellen.

*(0,20 EUR/Verbindung aus dt. Festnetz / max. 0,60 EUR/Verbindung aus dt. Mobilfunknetz)


.News

Demi Lovato Die Allrounderin

Bereits im zarten Alter von fünf Jahren nahm sie Schauspielunterricht, bald darauf hatte Demi Lovato ihre erste Rolle in der in der Serie „Barney und seine Freude“ und avancierte im Handumdrehen zum Kinderstar. Und das war nur der Anfang, aus dem Kinderstar wurde ein Superstar und vor allem 2008 auch eine Musikerin. Damals erschien ihr Debüt „Don‘t Forget“, das auf Anhieb auf Platz zwei der US-Charts ging. Spätestens da war klar, dass die Frau eine Allrounderin ist, inzwischen ist sie auch als Coach in der US-Ausgabe von „The Voice“ tätig. Im September erschien mit „Tell Me You Love Me“ das sechste Studioalbum, das wie selbstverständlich wieder international in den Charts nach oben ging. Und das ist auch der Anlass für einen Besuch in Europa. ra >Termin: 6.6. Köln

Jeff Beck

Mit Eigenwillen zum Erfolg Er war der Nachfolger von Clapton bei den Yardbirds, in seiner Group tummelten sich unter anderem Rod Stewart und Ron Wood, und um ein Haar wäre er von Pink Floyd als Gitarrist engagiert worden. Und das alles noch vor seiner Solo-Karriere, die er Mitte der 70er startete und dabei mit Alben wie „Wired“ in die oberen Regionen der Charts vorstieß – obwohl der Brite hier die nicht gerade massenkompatible Fusion aus Jazz und Rock pflegte. Sein Hang zu eigenwilligen und progressiven Stücken verhinderte aber nicht, dass sein Ansehen mit jedem Album mehr wuchs und Beck mittlerweile mit sechs Grammys ausgezeichnet wurde. Kurz: Der Mann ist eine lebende Legende und als diese geht er 2018 wieder auf Tour und besucht Deutschland für vier Konzerte. ra >Termine: 19.6. Berlin, 20.6. München, 4.7. Mönchengladbach, 5.7. Karlsruhe

Santana

Kein alter Verwalter Der Mann stand bereits in Woodstock auf der Bühne, hat mehr als 100 Millionen Tonträger verkauft und gilt nach wie vor als Inbegriff für die Fusion von Rock, Latin, Jazz und Soul. Im ersten Moment denkt man bei Santana natürlich an seine 70er-Jahre-Klassiker wie „Black Magic Woman“ oder „Samba Pa Ti“. Doch dass Carlos Santana und seine Band aber nicht nur die alten Hits verwalten, sondern stets am musikalischen Zeitgeist teilhaben, zeigte sich spätestens 1999, als sie das Album „Supernatural“ ablieferten, von dem alleine 30 Millionen über die Ladentheke gingen und das mit acht Grammys ausgezeichnet wurde. Letzter Streich von Santana ist das aktuelle Album „Power Of Peace“, mit dem die Gitarrenlegende im Sommer wieder Deutschland besucht. ra >Termine: 24.6.-19.8. u.a. Mainz, Mönchengladbach, Berlin, Ulm

Justin Timberlake Erst aufatmen, dann ranhalten

Anfang Februar veröffentlichte Justin Timberlake nach fünf Jahren Pause sein neues Album „Man Of The Woods“. Bereits zwei Tage später stellte er den Song „Filthy“ in der Pause beim Superbowl vor - diesmal gab es zwar ein paar Probleme mit dem Sound, aber immerhin kein „Nipplegate“ wie anno 2004. Kurz darauf wurden vier Deutschlandkonzerte bestätigt – die innerhalb kürzester Zeit ausverkauft waren. Doch dann Aufatmen bei den Fans: Timberlake hat umgehend für alle Stationen seiner Deutschlandtournee Zusatzkonzerte angekündigt. Damit haben nun auch all jene noch Chancen auf eines der begehrten Tickets, die beim regulären Vorverkaufsstart keines mehr bekommen konnten. Doch auch jetzt sollte man sich ranhalten. ra >Termine: 21.+22.7. Köln, 8.+9.8. Hamburg, 12.+13.8. Berlin, 20.+21.8. Frankfurt

6 .news

EVENT.

>>


.News Last Minute Thirty Seconds To Mars Die Rocker um Jared Leto haben nachgelegt: Nach ihrer Frühjahrstour und den Shows bei Rock am Ring und im Park gibt es ab Ende August noch mal drei zusätzliche Konzerte in Dresden, Freiburg und Hannover. >Termine Seite 41

Albin Lee Meldau Der Schwede selber bezeichnet seine Musik als Pop, der direkt aus dem Herzen kommt. Stilistisch gesehen reden wir aber eher von der Seele, denn Meldau ist ein Songwriter mit jeder Menge warmem Soul. >Termine Seite 38

Black Rebel Motor Cycleclub Nachdem der BRMC erst im Herbst Deutschland besuchte, wird für den Sommer 2018 nachgelegt. Und das macht Sinn, immerhin ist im Januar endlich auch das lange angekündigte „Wrong Creatures“ erschienen. >Termine Seite 33

Elise LeGrow Kanada hat ein neues Soul-Wunder! Elise LeGrow klingt vor allem nach einer Reinkarnation des Blues, R‘n‘B und Soul der 50er und 60er. Im Mai geht sie mit ihrem Debüt erstmals auf Deutschlandtournee.

» Demi Lovato

>Termine Seite 37

OPEN AIR 2018 28.06. 29.06. 30.06. 01.07. 05.07. 12.07. 17.07. 18.07. 20.07. 25.07. 16.08. 18.08. 19.08. 20.08.

WINCENT WEISS

E.L.HARTZ PROMOTION GMBH BY ARRANGEMENT WITH WMEENTERTAINMENT PRESENTS

7

Jahre TOM JONES LINA LABRASSBANDA & QUERBEAT KLASSIK!PICKNICK STEVE WINWOOD & GARY CLARKE Jr. WINCENT WEISS & LEA & STEAL A TAXI STEVEN WILSON ALANIS MORISSETTE DIE FANTASTISCHEN VIER AUSVERKAUFT! SIMPLE MINDS & FISCHER-Z MOOP MAMA & BUKAHARA JOHANNES OERDING FREUNDESKREIS & JOY DENALANE SUPERTRAMP’S ROGER HODGSON

TICKET-HOTLINE: 01806 – 999 0000 Mo-Fr 8-22 Uhr/Sa, So & f eier t ags 9-20 Uhr (0,20 €/Anr uf aus dt. Festne tz/max. 0,60 €/Anr uf aus dt. Mobilfunkne tz)

WWW.KUNSTRASEN-BONN.DE · WWW.NOISENOW.DE

E.L.HARTZ PROMOTION TOGETHER WITH WMEENTERTAINMENT PRESENTS

WINWOOD

GREATEST HITS LIVE TOUR SPECIAL GUEST: GARY CLARKE Jr.

+

30.06. KUNST!RASEN SAMSTAG

15.00 UHR

WWW.KUNSTRASEN-BONN.DE

05.07. KUNST!RASEN

VVK BEI DEN BEKANNTEN VVK-STELLEN, TEL. HOTLINE: 01806 -999 0000 & TICKETMASTER.DE

I N F O S U N T E R : W W W. N O I S E N O W. D E

bonn gronau

I N F O S U N T E R : W W W. N O I S E N O W. D E

DONNERSTAG

18.30 UHR

bonn gronau

W W W.KUNSTR ASEN-BONN.DE VVK BEI DEN BEKANNTEN VVK-STELLEN, TEL. HOTLINE: 01806 -999 0000 & TICKETMASTER.DE

12.07. KUNST!RASEN DONNERSTAG

bonn gronau

W W W.KUNSTR ASEN-BONN.DE

18.30 UHR

W W W. N O I S E N O W. D E VVK BEI DEN BEKANNTEN VVK-STELLEN, TEL. HOTLINE: 01806 -999 0000 & TICKETMASTER.DE

ALANIS MORISSETTE

18.07. KUNST!RASEN MITTWOCH

bonn gronau

W W W.KUNSTR ASEN-BONN.DE

19.00 UHR

WWW.NOISENOW.DE

VVK BEI DEN BEKANNTEN VVK-STELLEN, TEL. HOTLINE: 01806 -999 0000 & TICKETMASTER.DE

W W W .N O IS EN OW .D E steven wilson

Charles Aznavour

+

17.07. KUNST!RASEN DIENSTAG

19.30 UHR

bonn gronau

W W W.KUNSTR ASEN-BONN.DE W W W.N O I S EN OW.D E VVK BEI DEN BEKANNTEN VVK-STELLEN, TEL. HOTLINE: 01806 -999 0000 & TICKETMASTER.DE

25.07. KUNST!RASEN MITTWOCH

18.30 UHR

bonn gronau

W W W.KUNSTR ASEN-BONN.DE W W W.N O I S EN OW.D E VVK BEI DEN BEKANNTEN VVK-STELLEN, TEL. HOTLINE: 01806 -999 0000 & TICKETMASTER.DE

18.08. KUNST!RASEN SAMSTAG

19.00 UHR

bonn gronau

W W W.KUNSTR ASEN-BONN.DE INFOS: NOISENOW.DE

VVK BEI DEN BEKANNTEN VVK-STELLEN, TEL. HOTLINE: 01806 -999 0000 & TICKETMASTER.DE

20.08. KUNST!RASEN MONTAG

19.00 UHR

bonn gronau

W W W.KUNSTR ASEN-BONN.DE INFOS: NOISENOW.DE

VVK BEI DEN BEKANNTEN VVK-STELLEN, TEL. HOTLINE: 01806 -999 0000 & TICKETMASTER.DE

04.08. KÖLN Roncalliplatz SA MS TAG 20:00 UHR

INFOS UNTER : W W W.NOIS ENOW.DE

TICKET-HOTLINE: 01806 – 999 0000 Mo-Fr 8-22 Uhr/Sa, So & f eier t ags 9-20 Uhr (0,20 €/Anr uf aus dt. Festne tz/max. 0,60 €/Anr uf aus dt. Mobilfunkne tz)

WWW.KUNSTRASEN-BONN.DE · WWW.NOISENOW.DE


.Tourstarts im märz Vance Joy

EVENT.

Bearcubs

Inzwischen nutzt der Australier auch ein paar mehr Instrumente als nur seine Ukelele, trotzdem ist sein Pop sympathisch verschroben geblieben. Wundervoll!

Hinter den Bärenwelpen steht der Londoner Jack Ritchie, der sich inzwischen kaum noch vor James-BlakeVergleichen retten kann. Der Bär steppt jedenfalls …

>4 Konzerte vom 13. bis 17.3.

>3 Konzerte vom 23. bis 25.3.

Olli Schulz

Donovan

Der Award für den bislang schönsten und hintergründigsten Albumtitel 2018 geht schon mal an Schulz. Und „Scheiß Leben, gut erzählt“ ist auch ein super Tourmotto.

Seinen ersten Hit landete er 1964 mit „Catch The Wind“ und der steht bis heute auf der Setlist. Auch so ein Zeitloser, aber bislang ohne Abschiedstendenzen.

>16 Konzerte vom 14.3. bis 8.4.

>10 Konzerte vom 2. bis 15.3.

Rome

8 .tourstarts

we proudly present

we proudly present

Liam Gallagher

Jerome Reuter aka Rome aus Luxemburg gilt als der Vorzeigeact für das Genre „Neo Folk“. Ganz zu Recht finden wir, und freuen uns auf die Tour.

Bevor Brüderchen Noel im April auf Tour kommt, legt Liam erst mal vor. Und der hat mit seinem Album „As You Were“ kürzlich für eine ziemliche Überraschung gesorgt.

>9 Konzerte vom 7. bis 31.3.

>Konzerte am 4.3. in Köln und am 5.3. in Berlin

First Aid Kit

Gianna Nannini

„Ruins“ heißt das neue Album der Söderberg-Schwestern und ist einmal mehr reinster Seelenbalsam. Klasse Songs, zarte Gitarren und zwei wunderbare Stimmen …

„Amore Gigante“ heißt das neue Album der Italienerin, mit dem sie stilistisch wieder an ihre frühen Alben anknüpft. Live rockt die Frau noch wie eh und je.

>Konzerte am 8.3. in Berlin und 10.3. in Hamburg

>7 Konzerte vom 10. bis 21.3.

Jesper Munk

Marcel Brell

„Favourite Stranger“ wird das dritte Munk-Album heißen, am 27. April soll es kommen und darauf geht’s angeblich „verletzlicher und nackter“ zu. Mal schauen!

„Sprechendes Tier“ heißt das zweite Album des mit dem Fred Jay-Preis dekorierten Songwriters, und damit geht es nun endlich auch auf Tour.

>4 Konzerte vom 11. bis 14.3.

>8 Konzerte vom 17. bis 28.3.

we proudly present

we proudly present


KLAUS BÖNISCH FÜR KBK GMBH PRÄSENTIERT: PACO AGENCY UND KBK GMBH PRÄSENTIERT:

we proudly present

John Illsley

Der Dire Straits-Bassist kommt mit einer hochkarätigen Allstar-Band (u.a. Robbie McIntosh und Paul Stacey) und vor allem auch mit den Hits seiner Ex-Band auf Tour. >11 Konzerte vom 13. bis 25.3. we proudly present

10cc

Hätten Sie‘s gewusst? Die 10cc-Mini-Operette „Une Nuit A Paris“ inspirierte Queen zur „Bohemian Rhapsody“. Was man wissen muss: Die touren endlich wieder! >5 Konzerte vom 1. bis 6.3. VIP & DESIGN-TICKETS AUF WWW.PA-CO-EU · WWW.KB-K.COM · WWW.ADTICKET.DE

Joan Baez

16.05.18 BERLIN / 03.06.18 LEIPZIG / 04.06.18 STUTTGART / 06.06.18 MÖNCHENGLADBACH 08.06.18 MÜNCHEN / 09.06.18 FRANKFURT

Der Titel der „Fare Thee Well“-Tour ist selbsterklärend - tschüß und schnüff. Dazu gibt’s immerhin noch das erste neue Album seit 2008 „Whistle Down The Wind“. >8 Konzerte vom 25.3 bis 3.8.

RAISE VIBRATION TOUR 2018 «

Ace Tee & Kwam.e Ihr Song „Bist du down“ war eine der großen Überraschungen des vergangenen Jahres, der wurde nämlich zu einem so genannten „viralen Hit“ in den USA. >8 Konzerte vom 20.3. bis 1.4.

31.05.18 MÜNCHEN / 12.06.18 BERLIN / 13.06.18 FRANKFURT / 25.06.18 KÖLN we proudly present

Radio Doria

„2 Seiten“ ist das zweite Album der Liefers-Band mit ausschließlich eigenem Material. Und wenn das so erfolgreich weiter geht, dann wird’s eng mit der Schauspielerei. >17 Konzerte vom 28.2. bis 29.3.

Aren & Chima „Von nun an glücklich“ heißt die erste Veröffentlichung der beiden Frankfurter Musiker mit der sie nun erstmals auf Deutschlandtournee gehen.

w

>4 Konzerte vom 16. bis 20.3.

Calexico Das neue Album „The Thread That Keeps Us“ der TexMex-Indie-Helden ging sogar in die deutschen Top ten. Und das zurecht, aber live sind die noch erheblich besser. >5 Konzerte vom 9. bis 23.3. we proudly present

The Alarm

09.07.18 BERLIN / 10.07.18 MÜNCHEN / 12.07.18 HAMBURG / 13.07.18 FRANKFURT

lisa stansfield

Ein britischer Bandklassiker und die Wurzel des Folkpunk-Dings. Und mit „Blood Red Viral Black“ gibt’s auch wieder ein neues Album und sogar ein relevantes. >6 Konzerte vom 16. bis 22.3.

Franz Ferdinand Die Schotten haben sich auf „Always Ascending“ noch mehr denn je dem Dance- und dem Post-Disco-Punk gewidmet. >4 Konzerte vom 1. bis 12.3.

01.05.18 MÜNCHEN / 04.05.18 LEIPZIG 05.05.18 HAMBURG / 06. 05.18 BERLIN 08. 05.18 STUTTGART / 10.05.18 FRANKFURT 11.05.18 DÜSSELDORF / 13.05.18 HANNOVER

21.07. ESSLINGEN / 22.07. SCHOPFHEIM / 24.07. KARLSRUHE 25.07. TRIER / 28.07. EBERN / 30.07. HEIDELBERG 31.07. AACHEN / 02.08. RANSBACH-BAUMBACH 03.08. GRONAU / 05.08. CLOPPENBURG / 06.08. ILSENBURG 08.08. HANAU / 09.08. STEINBACH-LANGENBACH 11.08. ZWICKAU / 12.08. COTTBUS / 14.08. KASSEL 16.08. GERA / 18.08. KÜNZELSAU / 19.08. KLAFFENBACH FACEBOOK.COM/KBKGMBH

WWW.KB-K.COM

EVENT.

.tourstarts 9

TICKETS UNTER:


.titel .Story

ROCK AM RING / ROCK IM PARK „Wir möchten für jede Neuauflage noch bessere Festivalerlebnisse entwickeln“

Von Thomas Reitmair: Rock am Ring und Rock im Park sind die beiden deutschen Referenz-Sommerfestivals – viel größer und viel prominenter besetzt geht kaum. Natürlich ist diese Zwillingsveranstaltung auch ein echter organisatorischer und logistischer Kraftakt, der erst einmal bewältigt sein will, um einen möglichst reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Wir sprachen mit Andre Lieberberg, Hauptverantwortlicher im Organisationsteam, um einen Blick hinter die Kulissen zu werfen …

event.: Wie viele Leute sind eigentlich rein organisatorisch mit den Festivals beschäftigt? Andre Lieberberg: In der Planungsphase ist ein Kernteam von bis zu 50 Personen in die direkte Vorbereitung und Ausarbeitung von Rock am Ring und Rock im Park involviert. In der Woche vor, während der Events und in den Tagen danach sind es dann über 2.000 Mitarbeiter, Dienstleister und Firmen, die die Umsetzung dieser Mammutveranstaltungen mit und für uns aussteuern und begleiten. Ein Aspekt, der immer weiter in den Vordergrund zu treten scheint, ist der Aspekt der Sicherheit zu sein. Siehe z.B. auch im letzten Jahr, als ja auch vorübergehend geräumt wurde … Zunächst gilt es festzuhalten, dass es bei Rock am Ring und Rock im Park zu keiner Zeit Sicherheitszwischenfälle gegeben hat, wenn dann ging es um wetterbedingte Szenarien. Auch der sogenannte „Terroralarm“ bei Rock am Ring im letzten Jahr erwies sich im Endeffekt als absolut falsch und unbegründet. Tatsächlich gab es zu keiner Zeit weder abstrakte Planungen, noch im Anschluss an die Unterbrechung irgendwelche konkreten Indizien, die dies bestätigen konnten. Die Fans waren also zu keiner Zeit auch nur ansatzweise gefährdet. Natürlich haben wir in den vergangenen Jahren und speziell 2017 weitreichende

» Enter Shikari

10 .titel story

EVENT.

Anpassungen und Feinjustierungen an unserem Sicherheitskonzept und der Umsetzung vor Ort vorgenommen. Für jede Neuauflage der Zwillingsfestivals werden diese Maßnahmen nochmals analysiert und in Absprache mit den Behörden weiterentwickelt. Heutzutage lässt sich nichts mit 100%iger Sicherheit ausschließen, wobei dies nichts mit unseren Events an sich zu tun hat, schließlich ist der gesamte öffentliche Raum ein abstraktes und potentielles Ziel von geistig Verwirrten. Aber wir fühlen uns in dieser Hinsicht sehr gut aufgestellt und die Besucher können sich völlig frei und ohne Bedenken gänzlich dem Spaß und der Party hingeben, für die Rock am Ring und Rock im Park stehen. Ist nach dem Festival dann auch vor dem Festival, also geht die Orga praktisch nahtlos ineinander über? Dem ist definitiv so, ja! Direkt nach den Festivals gehen wir in die Nachbetrachtung und Analyse aller Bereiche, speziell um den noch frischen Eindruck des Wochenendes mitzunehmen. Der Bookingprozess startet ohnehin teilweise schon eineinhalb bis zwei Jahre vor den Festivals, insbesondere, wenn es um die Headliner und TopActs geht. Wir befinden uns daher bereits in konkreten Planungen und Gesprächen für Rock am Ring und Rock im Park 2019 und auch ansatzweise schon 2020.

» Muse

Das Live-Business hat sich ja merklich verändert und ist für die Künstler heute viel wichtiger als zu den Zeiten, als man noch mit Tonträgern Geld verdienen konnte. Wirkt sich das in irgendeiner Weise beim Booking aus? Das Zeitalter des digitalen Konsums von Musik und speziell die stetig weiter anwachsende Dominanz von Streaming-Anbietern führt in allererster Linie dazu, dass es weitaus mehr Bands und Künstler gibt, die eine relevante Popularität haben. Auch weichen Genregrenzen und starre Hörgewohnheiten immer mehr auf, daher kommt dies speziell unserem vielfältigen musikalischen Mix bei den Festivals zugute. Uns steht eine weitaus höhere Anzahl an neuen und gefragten Acts zur Verfügung, die das Line-up und Programm bereichern. Unser Ehrgeiz und Anspruch ist es sowieso, Jahr für Jahr das bestmögliche und aktuellste Programm für die Fans zusammenzustellen, der Fokus auf den Live-Bereich kommt uns daher zugute. Dieser Ehrgeiz erwächst letztendlich einfach aus der Größe und der Reputation des Festivals … Selbstverständlich und die Ambition musikalisch nicht auf der Stelle zu treten, ohne die Wurzeln der Events außer Acht zu lassen, gilt es beizubehalten. Ich denke in diesem Jahr haben wir eine

» Gorillaz


wirklich herausragende, vielseitige und extrem spannende Mischung, sowohl in der Spitze als auch in der Breite des Line-ups. Mit den Foo Fighters konnten wir die wohl wichtigste und populärste Alternative-Rock-Band unserer Zeit verpflichten. Ihre über zwei Stunden andauernden Performances sind legendär und bieten den Fans die ultimative School of Rock. Zusammen mit Thirty Seconds To Mars, ihrem überragenden Frontmann Jared Leto und den Progressive-Rock-Ikonen Muse haben wir drei fantastische Headliner auf der Hauptbühne am Start, die allesamt exklusiv nur bei Rock am Ring & Rock im Park zu erleben sind. Internationale Co-Headliner wie Rise Against und Snow Patrol werden auch für emotionale Höhepunkte sorgen. Über die erstmalige Verpflichtung der Gorillaz als Headliner der zweiten Hauptbühne haben wir uns sehr gefreut, zumal sie mit ihrem Mix aus virtueller und realer Performance zum allerersten Mal bei uns auftreten. Das Hardrockund Metal-Segment ist mit Marilyn Manson, Stone Sour, A Perfect Circle, Avenged Sevenfold oder Parkway Drive 2018 ebenfalls sehr stark besetzt. Nationale Highlights wie Casper, Bilderbuch, Milky Chance, Trailerpark, RAF Camora oder Kettcar werden die Festivalfans begeistern und stehen für die Bandbreite des Programms.

» Beth Ditto

Apropos Jared Leto. Ist der jetzt so exzentrisch wie manchmal gemunkelt wird? Das kann ich so nicht bestätigen. Leto ist in erster Linie ein kompromissloser und extrem leidenschaftlicher Künstler, der immer einen makellosen Auftritt für die Fans abliefert. Er ist ein Perfektionist, ordnet alles der bestmöglichen musikalischen Darbietung unter und gibt auf der Bühne zu jeder Zeit Vollgas. Dies spüren auch die Fans und die Auftritte der Band bringen die Massen regelmäßig zur Ekstase. event.: Die Locationfrage scheint nach dem zwischenzeitlichen Umzug nun ein für alle Mal geklärt. Das ist sie. Der Nürburgring und das Zeppelinfeld sind gesetzt, sowohl aus historischer Sicht, als auch für die Zukunft. Wie motiviert man sich eigentlich als Veranstalter des größten deutschen Festivals, das traditionell immer ausverkauft ist? Wird das nicht irgendwann einfach Routine? Unsere Motivation speist sich aus der alljährlichen Begeisterung der Ring- und Parkrocker. Wir möchten für jede Neuauflage noch bessere Festivalerlebnisse entwickeln. Gerade auch, weil

die Ansprüche und Erwartungshaltung der Fans stetig steigen. Hier geht es dann auch um eine Festival-Erlebniswelt abseits der Musik, die Ausgestaltung und Intensivierung des Rock am Ring-/ Rock im Park-Erlebnisses soll stetig vorangetrieben werden. Die Motivation ist aber eine Selbstverständlichkeit, es geht schließlich auch um das Pflegen und Hegen der traditionsreichsten und populärsten Festivalmarken in Deutschland. Wenn es dann losgeht, können Sie sich dann auch einfach unter die Leute mischen und das Event genießen - oder hört die Arbeit nie auf? Natürlich kann ich das und das Eintauchen in die Menge ist mir extrem wichtig um ungefiltertes und direktes Feedback zu erhalten. Auch wenn ich mich am Festivalwochenende einer Vielzahl von Themen widmen muss, die hinter den Kulissen ablaufen, bin ich wann immer möglich auf dem Gelände beziehungsweise den Campingplätzen. Diese Eindrücke sind eminent wichtig und aufschlussreich, selbst wenn es nur um die Verbesserung von Kleinigkeiten geht, die aber für den einzelnen Fan auschlaggebend sind. >Termine: 1.6.-3.6. Nürburgring/Eifel, Zeppelinfeld/Nürnberg

» Thirty Seconds of Mars

» Foo Fighters

EVENT.

.titelstory 11


.festivals Das Highviech ist bereits auf dem letzten Stand inklusive Ehrenrunden, Uelzen verdoppelt sich und Metal vs. Punk auf dem Münchner Königsplatz. Von Hurricane bis M’era Luna [S. 12-15]

Hurricane & Southside Jubiläum, Teil zwei

tickets gewinnen www.eventmagazin.info

Vor zwei Jahren konnte das Hurricane Festival seine 20. Ausgabe feiern, in diesem Jahr ist sein süddeutsches Pendant Southside an der Reihe. Und das passiert in Form eines Hammer-Line-up, das sich gewaschen hat: Als Headliner sind die Arctic Monkeys, Arcade Fire, The Prodigy und Billy Talent geführt. Letztere sind ja inzwischen so etwas wie Stammgäste bei dem Zwillingsfestival, die Punkrocker um Benjamin Kowalewicz sind 2018 bereits zum sechsten Mal in Scheeßel und Neuhausen ob Eck am Start. Den deutschen Block bilden unter anderem Kraftklub, Marteria, die Broilers, Beginner, Dendemann, Feine Sahne Fischfilet und Madsen, international wären noch Franz Ferdinand, George Ezra oder The Offspring zu vermelden. Und das ist nur die Spitze des Eisbergs. ra >Termine: 22.-24.6. Neuhausen ob Eck (Southside) und Scheeßel (Hurricane)

Juicy Beats

Die Ex-Newcomer kommen Mit Kraftklub hat das Festival im Dortmunder Westfalenpark im Januar neben den 257ers seinen zweiten Headliner bestätigt. Und damit auch gleichzeitig einen Wiederholungstäter am Start. Denn Kraftklub hatten bereits 2011 einen Gig bei dem Festival - damals noch als Newcomer. Den Status haben die Jungs aus Chemnitz natürlich längst abgelegt und gehören zu den Top-Acts der Republik. Ebenfalls neu im Line-up sind unter anderem der australische Beatboxer Dub FX, Grossstadtgeflüster, Yung Hurn, Weekend, Fil Bo Riva, Neonschwarz, Haiyti, Tube & Berger und Mavi Phoenix. Bereits bestätigt waren Kontra K, Editors, RIN, Von Wegen Lisbeth, Drunken Masters, SXTN, Bukahara. Jetzt muss es nur noch losgehen … ra >Termin: 27.-28.7. Dortmund we proudly present

Taubertal Es wächst

tickets gewinnen www.eventmagazin.info

So langsam füllt sich das Line-up, jüngst kamen Feine Sahne Fischfilet, Punkrocker mit Haltung aus Mecklenburg-Vorpommern hinzu. Denen eilt der Ruf einer höchst energetischen Liveband voraus und nebenbei haben die sich dank Aktionen wie „Noch nicht komplett im Arsch – Zusammenhalten gegen den Rechtsruck“, bei denen vor allem in ländlichen Gebieten die Bürger in ihrem Kampf gegen rechte Tendenzen unterstützt werden sollen, eine Menge Sympathie-Punkte verdient. Ebenfalls neu im Programm sind die italienischen Ska-Punker Talco, die es mit ihrem auf Deutsch gesungenen Song „St. Pauli“ jüngst sogar in die Fankurve des Hamburger Millerntor-Stadion geschafft haben. Bereits zuvor standen als Headliner die Beatsteaks, Kraftklub und die Broilers fest. ra >Termin: 10.-12.8. Rothenburg ob der Tauber

12 .festivals

EVENT.


Highfield

Die Ehrenrunde nach dem Sturm

tickets gewinnen www.eventmagazin.info

Das Festival mit dem Highviech präsentiert seinen letzten Stand. Und der hat viel mit dem letzten Jahr zu tun, als bekanntlich ein Unwetter über das Gelände fegte und für diverse Ausfälle im Line-up sorgte. Aber die Veranstalter haben alle Hebel in Bewegung gesetzt, um eben diese Konzerterlebnisse nachzuliefern und tatsächlich treten Alligatoah, Bosse, Clueso, die Antilopen Gang und Billy Talent ihre Ehrenrunden an. Letztere sind dann auch einer von vier Headlinern, die weiteren drei sind Marteria, Broilers und Die Fantastischen Vier, das kann sich also wirklich hören lassen. Genauso wie der ganze Rest, zu dem sich ganz frisch noch Parov Stelar, Mando Diao und Flogging Molly gesellt haben. Alles gut, Wetter wird schon … tr >Termin: 17.8.-19.8. Störmthaler See Großpösna

Melt!

Crème auf Eisen Die Geschichte des Melt! reicht zurück bis 1997, seine eigentliche Identität hat es aber 1999 abbekommen. Und das ist selbstverständlich das Veranstaltungsgelände bei Gräfenhainichen, die sagenhafte „Stadt aus Eisen“ - Ferropolis, ein stillgelegter Braunkohletagebau-Betrieb. Eine derart einmalige Location verlangt natürlich auch nach einem besonderen Programm und das wird (wie praktisch jedes Jahr) auch verlässlich geboten. Wie gewohnt tritt die Crème de la Crème des Indie- und Electro-Undergrounds an, den Headliner geben The xx (der bislang einzige bestätigte Deutschland-Gig 2018), ansonsten wimmelt es zwischen Florence + The Machine bis Somewhen. Letzteren kennen Sie noch nicht? Eben – hier werden Bildungslücken geschlossen. tr >Termin: 13.7.-15.7. Gräfenhainichen

splash! HipHop-Habitat

Ferropolis die Zweite. Das ehemalige Braunkohletagebau-Gelände bei Gräfenhainichen ist ja schon mal mit Sicherheit die abgefahrenste Open Air-Location der Nation. Da wäre es pure Verschwendung es nur für ein Festival-Event zu nutzen (siehe Melt!), weshalb man seit 2009 auch das splash!-Festival dort etabliert hat – das hat zwischen 1998 und 2008 in Chemnitz und in Bitterfeld stattgefunden, war auch nicht schlecht, aber … In der „Stadt aus Eisen“ hat das HipHop-Großereignis seine wahre Heimat gefunden und hier geben sich selbstredend nur die Besten das Mikro in die Hand. Dieses Jahr sind das Größen wie Cro, Casper oder J. Cole, flankiert von Kalibern wie Tyler, The Creator, Trettmann, Nimo, Capital Bra undundund. Angekommen! tr >Termin: 6.7.-8.7. u.a. Gräfenhainichen

Deichbrand

Die zwei Seiten des Deiches Als man 2005 mit einer Handvoll Bands, darunter den Apokalyptischen Reitern, und 500 Zuschauern erstmals losrockte, konnte man sich wohl kaum vorstellen, wie groß das Ding eines Tages werden sollte. Inzwischen wurde 2017 die 60.000-Marke geknackt, womit das Deichbrand endgültig in der Oberliga der Festivals angekommen ist. Wo sonst kann man auch, wie in diesem Jahr, Bands wie Die Toten Hosen, The Killers, Clueso, Wolfmother, Editors und Amy Macdonald live sehen, und zwischendrin mal kurz über den besagten Deich in die Nordsee zum Abkühlen springen (insofern nicht gerade Ebbe ist)? Soviel zum Thema Alleinstellungsmerkmal, das sich sicher auch als PauschalCamping-Urlaub mit Deluxe-Animation verkaufen lassen würde. ra >Termin: 19.-22.7. Seeflughafen Cuxhaven

EVENT.

.festivals 13


Uelzen Open R Die doppelte Hansestadt

Seit 2008 bringt das Open R Festival einmal im Jahr die großen Namen des Rock und Pop in die niedersächsische Hansestadt Uelzen – und zieht damit auch bis zu 30.000 Zuschauer an, womit sich die Einwohnerzahl dann verdoppelt. Unter anderem standen hier schon Weltstars wie Elton John und Sting auf der Bühne, Amy Macdonald war sogar schon zwei Mal da. Top Act in diesem Jahr werden a-ha sein, die sich am ersten Festivaltag die Bühne mit Michael Patrick Kelly und Tom Gregory teilen. Tag zwei steht mit Sarah Connor, Adel Tawil und Tim Bendzko unter dem Motto „Neue Töne“, an Tag drei heißt dieses dann „Schlager“, unter anderem mit Howard Carpendale, Vanessa Mai, DJ Ötzi, Nicole, Marianne Rosenberg und der Spider Murphy Gang. ra » a-ha

Termin: 10.-12.8. Uelzen

Rockavaria

Wieder da und alles anders Das Rockavaira ist nach seiner Pause 2017 wieder da und doch ist dieses Mal alles ein bisschen anders. Da ist zum einen die Location: Anstatt wieder das Olympiagelände samt Stadion zu nutzen, steigt das Festival diesmal mitten in der City, genauer gesagt auf dem Königsplatz, umgeben von den klassizistischen Bauten König Ludwigs des Ersten. Und auch beim Programm fällt auf, dass hier eine Art stilistische Trennung vorgenommen wurde: So gehört der Samstag ganz klar den Metal-und Hardrock-Bands, allen voran natürlich Iron Maiden, sowie Arch Enemy und Killswitch Engage, während am Sonntag der Fokus auf Punk, Indie, Alternative liegt. Dann treten nämlich die Toten Hosen, Royal Republic, die Donats und Therapy? auf. ra » Iron Maiden

>Termin: 9.-10.7. München

Maifeld Derby Heimlich, aber nicht leise

Ganz heimlich hat sich das Maifeld Derby seinen Platz in der deutschen Festivallandschaft gesichert. Waren bei der ersten Ausgabe 2011 gerade mal 3.000 Zuschauer anwesend, als mit Get Well Soon und Katzenjammer die Premiere stieg, hatte sich die Zuschauerzahl bis zum vergangen Jahr verfünffacht. Was neben der wunderschönen Location, der Pferderennbahn des Mannheimer Maimarktgeländes, vor allem auch an der Auswahl der Acts liegt, bei welcher Fokus auf dem Anspruch liegt - wie bei den 2017er-Acts mit Primal Scream oder Thurston Moore. Somit dürften auch in diesem Jahr die Liebhaber des gepflegten IndieRock auf ihre Kosten kommen, immerhin haben sich unter anderem die Eels als Headliner angekündigt, gefolgt von Deerhunter und All Them Witches. ra >Termin: 15.-17.6. Mannheim we proudly present

Kunst!Rasen Darum ist es ...

tickets gewinnen www.eventmagazin.info

Der Sommer kommt, der/das Kunst!Rasen auch. Inzwischen ja schon eine Institution und eine ganz besonders schöne, weil wie immer beheimatet in dem wunderbaren Parkgelände in Bonn Gronau. Hier findet man endlich Antwort auf die Deutsche Frage („Warum ist es am Rhein so schön?“) und vor allem jede Menge Musik für so ziemlich jeden Geschmack. Diesmal reicht das Angebot von Tom Jones bis Steven Wilson, von Roger Hodgson bis Moop Mama oder von Alanis Morissette bis zu Die Fantastischen Vier. Die unverwüstliche EvergreenFraktion wird von den Simple Minds, Fischer-Z und Steve Winwood repräsentiert und wer es noch klassischer mag, der entspannt sich beim traditionellen Klassikpicknick. Insgesamt 13 Tage Sommer und Musik, also ab nach Bonn. tr >Termine: 29.6.-20.8. Bonn Gronau

14 .festivals

EVENT.


Open Air am Roncalliplatz

Honberg Sommer

Vom 9. bis inklusive 11. August findet die 35. Runde des verdienten Haldern Pop statt. Das bisherige Line-up kann man sich unter haldernpop.com in Form von liebevollen Trailer-Videos zu Gemüte führen.

Das „Privat“-Festival der Böhsen Onkelz ist ein must für alle Rock-Fans. Weil: Megadeth, Arch Enemy, Rose Tattoo, Pro-Pain, D-A-D, Beasto Blanco und noch ein paar weitere Kracher mehr.

Am Kölner Roncalliplatz gibt es in diesem Jahr einen wahren Aufmarsch an Legenden: Van „The Man“ Morrison, die „Godmother Of Punk“ Patti Smith und Joan Baez sind Anfang August in der Domstadt zu Gast.

Einst stand hier eine der mächtigsten Festungen Deutschlands, inzwischen ist der Zweck der Burg oberhalb Tuttlingens ein zutiefst friedlicher. Dazu tragen bei: The Baseballs, Joel Brandenstein und viele mehr.

>Termine Seite 36

>Termine Seite 38

>Termine Seite 39

>Termine Seite 36

Galaxy Camp

Rocco Del Schlacko

Parookaville

Fritz Deutschpoeten

Ein Festival-Neuling und einer mit klarem Profil. Hier geht’s um PunkPop im weiteren Sinne und mit Kalibern wie State Champs oder Real Friends geht’s auf die Reise durch Deutschland und die Schweiz.

Das Erfolgsrezept des RDS lautet wie (eigentlich) immer: Für jeden was dabei. Dieses Jahr reicht das Angebot von Cypress Hill über Hot Water Music bis Gogol Bordello. Das funktioniert prächtig …

Das Parookaville in Weeze hat sich inzwischen als erste Adresse für die Freunde der gepflegten Electro- und Techno-(Feier-)Kultur etabliert. Auch in diesem Jahr ist alles mit Rang und Namen dabei.

Die singenden und rappenden Sprachkünstler versammeln sich im Spätsommer wieder im IFA Sommergarten in Berlin. Diesmal am Start: SDP, Clueso, Kontra K, Megaloh und Romano.

>Termine Seite 35

>Termine Seite 39

>Termine Seite 39

>Termine Seite 35

With Full Force

M’era Luna

Die geballte Power auf die Bühne bringen – das war schon immer das Anliegen des Rock-Festivals in Gräfenhainichen. Das klappt dieses Jahr wieder und zwar mit Judas Priest, Parkway Drive und Bullet For My Valentine.

Auch bei durchgängig schwarz gekleideten Menschen kommt gute Stimmung auf, wenn hier unter anderem The Prodigy, Eisbrecher, Front 242, In Extremo, Saltatio Mortis und Ministry auf der Bühne stehen.

>Termine Seite 41

>Termine Seite 38

special Tickets

Haldern Pop Festival Matapaloz

U2 Nachdem mit einem Jahr Verspätung (dank Trump) mit „Songs Of Experience“ endlich das neue Studioalbum von Bono & Co. draußen ist, geht es damit ab August dann auch auf Tour. So richtig gediegen genießen kann man die Konzerte mit den Special-Paketen wie Hot Tickets, VIP Party und Premium Packages. Unter anderem gibt es da neben richtig guten Plätzen PreShow-Partys, Merchandise-Geschenke und ein Buffet. >Infos & Preise unter http://bit.ly/2GuCG7f

EVENT.

.festivals 15


.rockpop .international Drei Nerds, die ihrer Musik aufgehen, eine Band, die nicht zu fassen ist, die echten Blues Brothers und Mike Pattons neueste Verstörung. Von Gaz Coombes bis Frank Turner [S. 16-25]

Gaz Coombes SuperGaz

Gaz Coombes war von 1993 bis 2010 der kreative Kopf und die Stimme von Supergrass und die waren bekanntlich eine der besten und originellsten Britpop-Bands und werden heute kultisch verehrt. Und Coombes ging, was seine musikalische Bandbreite angeht, schon immer als so eine Art lässig bekiffte Version von Paul Weller durch und auch sein inzwischen drittes Solo-Werk „World‘s Strongest Man“ ist wieder ein leicht unberechenbarer Trip von Soul und Pop bis Krautrock samt allen Formen von artverwandtem PsychedelicIrrsinn. Live bricht sich dann auch noch der pure verschwitzte Rock‘n‘Roll seine Bahn und Humor hat das Ganze auch noch – das komplette Paket. Coombes wird zwar nie so groß werden wie z.B. Noel Gallagher – dafür bleibt er Gaz. tr >Termine: 9.4. Hamburg, 10.4. Berlin

Elton John So long and farewell

Das soll es dann gewesen sein: Elton John hat seinen Abschied von der Bühne bekanntgeben. Diese hat der Brite vor ziemlich genau 50 Jahren mit seinem Debütalbum „Empty Sky“ betreten, was danach kam, ist eine der größten Erfolgsstorys im britischen Musikbiz, die nun zumindest live ihr Ende findet. Elton Johns Statement hierzu: „Ich möchte die Kreativität und Leidenschaft, die mich schon immer vorangetrieben hat, ein letztes Mal auf meiner Abschiedstour meinen Fans präsentieren ... Ich freue mich schon darauf, dieses Kapitel meines Lebens abzuschließen und mich vom Leben auf Tour zu verabschieden. Ich möchte dann unbedingt mehr Zeit der Erziehung und dem gemeinsamen Leben mit meinen Kindern widmen.“ So long, Elton … ra we proudly present

>Termine: 9.5.2019-1.6.2019 u.a. Bremen, Stuttgart, Oberhausen, Hannover

Britney Spears Dreifach gut

Die Ankündigung der Europatournee von Britney Spears kann man vielleicht nicht gerade als Sensation, aber immerhin als eine wahrlich gute Nachricht feiern. Und das in dreifacher Hinsicht: Zum einen sind die Konzerte der 36-Jährigen in unseren Breiten eine wahre Rarität, zum zweiten gibt es nicht irgendeine Showproduktion, sondern Spears präsentiert erstmals bei uns ihre berühmte Las-Vegas-Show „Piece Of Me“. Drittens wäre da dann noch das Thema Support, denn kein Geringerer als der Grammy-Gewinner Pitbull wird die Shows eröffnen. Der Rapper aus Miami mit kubanischen Wurzeln lässt sich ja ebenfalls so gut wie nie auf unseren Bühnen blicken und wird sein aktuelles Album „Climate Change“ bei der Gelegenheit erstmals live in Deutschland vorstellen. ra >Termine: 6.8. Berlin, 13.8. Mönchengladbach

16 .rockpop .international

EVENT.


PRG LIVE ENTERTAINMENT AWARD

Frankfurt/Main, Festhalle, 9. April 2018

Livestream powered by air tango lea.air tango.de

   

TICKETS Info und Reservierung: 040 - 41 30 55 05 info@LEA-Verleihung.de · www.LEA-Verleihung.de

#prglea


Alice In Chains Drei zu drei

Reunions hatten zwar schon 2008 Hochkonjunktur, mit der von Alice In Chains war trotzdem nicht zu rechnen gewesen, hatte doch 2002 ihr Sänger Layne Staley das Zeitliche gesegnet. Die einstigen Grunge-Granden hatten trotzdem wieder Bock, mit William DuVall einen überzeugenden Nachfolger am Mikrophon und legten 2009 und 2013 mit „Black Gives Way To Blue“ und „The Devil Put Dinosaurs Here“ auch zwei überzeugende neue Alben vor. Das nächste ist nun für den Frühsommer angekündigt und damit hätten die „neuen“ Alice In Chains dann genau so viele Longplayer eingespielt wie die legendäre Originalbesetzung. Legendär waren auch schon immer ihre Live-Qualitäten und auch davon gibt’s wieder Nachschub – zumindest damit war dann zu rechnen. tr >Termine: 2.7. Köln, 3.7. Berlin we proudly present

Earth, Wind & Fire Das erdige/windige/feurige Dutzend

„Earth, Wind & Fire sind die beste Band aller Zeiten!“ - sagt immerhin Alicia Keys und damit steht sie nicht alleine, von Kollegen wie Beyonce, Kanye West oder Usher sind ähnliche Aussagen bekannt. Eine Band mit Einfluss und Erfolg also und das seit 1969, man darf auch Legende dazu sagen. EWF stehen für die Fusion von Soul, Funk und Jazz und das Ergebnis war dann lupenreiner (und pechschwarzer) Pop in unsterbliche Hits wie „Boogie Wonderland“ oder „September“ gegossen. Und bis heute werden die von den Gründern Verdine White und Ralph Johnson sowie Sänger Philip Bailey geleitet und die bürgen für einen der nach wie vor besten Live-Acts der Welt – derzeit wird zu zwölft gegroovt. Eine Band wie ein einziger Superlativ – stimmt aber. tr >Termine: 10.7. München, 12.7. Hamburg, 13.7. Hamburg

Eels

Wahnsinn und Pop Fünf Jahre hatte man von Mark Oliver Everet alias E und seinen Mitmusikern so gut wie gar nichts gehört. Was im Falle der Eels aber stets ein gutes Zeichen ist, denn erstens sind die nie wirklich unproduktiv und zweitens je länger die an einem Album schrauben, desto großartiger wird es voraussichtlich. Und drittens waren Mastermind E und seine Truppe noch nie wirklich berechenbar und was bislang zu dem neuen Album „The Deconstruction“ durchsickerte, weist auf einen neuen Streich irgendwo zwischen Pop, Wahnsinn und großer Kunst hin. Das Album soll am 6. April erscheinen, und im Juni kommt die Band damit nach Deutschland für fünf Konzerte. Und auch hier kann, so wie wir die Eels kennen, dann so ziemlich alles passieren. ra >Termine: 17.6.-29.6. u.a. Mannheim, München, Köln, Berlin

Yo La Tengo Nicht viel zu sehen

Das Trio aus Hoboken, New Jersey (übrigens auch Geburtsort von Frank Sinatra) ist nicht nur einfach eine Band, sondern eine der ehrwürdigsten Institutionen des amerikanischen Indierock. Und das seit fast 35 Jahren und mit einem Repertoire das von zartesten Folk-Balladen bis hin zu Noise im Geist von The Velvet Underground reicht. Yo La Tengo spielen nach ihren eigenen Regeln und sind nicht jedermanns Sache, aber wer erst mal Fan ist, bleibt es ein Leben lang. Und freut sich auf ihre ersten hiesigen Live-Shows seit drei Jahren, bei denen es traditionell nicht viel zu sehen gibt (drei Nerds, die voll in ihrer Musik aufgehen) bei denen aber ihr Sound erst so richtig aufblüht. Und im März gibt’s dann sogar ein neues Album. tr >Termine: 7.5. Berlin, 8.5. Köln, 9.5. München, 17.5. Schorndorf

18 .rockpop .international

EVENT.


Sparks

Bleibt alles anders Wenn es jemals eine Band gab, die nicht zu fassen ist, dann waren und sind das die Sparks, sprich die Gebrüder Ron und Russell Mael. Die werden bis heute gerne für Engländer gehalten obwohl sie aus Kalifornien stammen, was auch mit ihrem exzentrischen Glam-Rock in den 70er-Jahren zu tun hatte. In den 80ern wechselte man dann zum Electro-Pop dem in den 90ern eine TechnoPhase folgte, zwischendurch war aber prinzipiell immer alles möglich. Siehe auch das 2015er-“FFS“-Album, das gemeinsam mit Franz Ferdinand entstand und auf dem aktuellen Werk „Hippopotamus“ gibt’s Lieder über Nilpferde, Edith Piaf und Hieronymus Bosch zwischen Synthie-Sound, Rockbrett und Art-Pop. Alles wie immer weil alles anders und das können so nur die ... Kult … tr >Termine: 5.6. München, 6.6. Köln, 10.6. Hamburg

They Might Be Giants Gigantomanie in gut

Und noch ein dynamisches Doppel jenseits aller stilistischen Begrenzungen – in diesem Fall die beiden Johns (Flansburgh und Linnell). Die beiden Möchtegerngiganten sorgen bereits seit den frühen 80er-Jahren von Brooklyn aus für musikalische Bewusstseinserheiterung. Ihre Alben waren immer überwältigende pophistorische Wimmelbilder auf denen auch wirklich was los war, da TMBG-Songs nur ausnahmsweise an der Drei-Minuten-Grenze schrammen. Dazu noch höchst skurrile Texte, die jedes geläufige Klischee hinterhältig humorvoll dekonstruieren und fertig ist eine wahre Kultband, die natürlich immer viel zu clever für den Mainstream war. „I Like Fun“ heißt die neue PopCollage – und dazu gibt es die erste Deutschland-Tour seit fünf Jahren. tr >Termine: 25.9. München, 28.9. Berlin, 29.9. Hamburg, 1.10. Köln


George Ezra Irgendwann ist jetzt

Er war einer der Shootingstars des Jahres 2014, „Budapest“ hieß der Überraschungshit, der bis heute immer noch ein fester Bestandteil der meisten Radiosender weltweit ist. Das dazugehörige Album „Wanted On Voyage“ ging in seiner Heimat UK auf die Eins und international in zahlreichen Ländern in die Top Ten. Doch dann wurde es ruhig, um nicht zu sagen, etwas zu ruhig um den Briten. Das ist George Ezra auch bewusst: „In letzter Zeit ist es ein wenig still um mich geworden, denn ich habe an den Songs geschuftet, die irgendwann mein zweites Album bilden sollen.“ „Irgendwann“ bedeutet im März, also jetzt, Titel: „Staying At Tamara’s“. Und ist dann auch gleich mal Anlass für zwei exklusive Deutschlandkonzerte. ra >Termine: 9.4. Berlin, 14.4. Köln

Clare Bowen Die Fischer-Connection

Clare Bowen kannte man bislang nur als Schauspielerin, die mit der auch hier beliebten TV-Serie „Nashville“ bekannt geworden ist. Aber so weit ist das gar nicht von der Musik weg, dreht sich doch die Serie um das Musikbusiness im Mekka der Country-Szene. Und so ist denn Clare Bowen auch eine wirklich begabte Musikerin und Sängerin und einen extrem prominenten Fan hat sie hierzulande auch. Und zwar keine Geringere als Helene Fischer, die mit „Dein Blick“ sogar den Song „Telescope“ aus der ersten „Nashville“-Staffel gecovert und eingedeutscht hat. Und in der „Helene Fischer Show“ feierte Clare dann am 25. Dezember ihr Deutschland-Debüt. Und seitdem geht das ab, aber das war dann auch klar – ist schließlich von Helene empfohlen. tr >Termine: 28.4.-3.5. u.a. Hamburg, Berlin, München, Köln

Melody Gardot Melody dolorosa

Es gibt großartige Musik und die dazugehörigen Geschichten – in diesem eine bekanntlich eher tragische. Gardot wurde 2003 Opfer von einem fahrerflüchtigen Verkehrsrowdy überfahren und begann im Rahmen einer Musiktherapie zu singen – mit den ebenso bekannten Ergebnissen und die Vergleiche mit Billy Holiday oder Nina Simone sind nicht unberechtigt. Die immer noch Schwerversehrte kann heute zumindest ohne Gehstock und Spezialstuhl auftreten und das tut sie oft und gerne, auch wenn ihre Musik ganz schön schmerzlich melancholisch ausfallen kann. Ihre Intensität kommt eben nicht von ungefähr sondern aus der schmerzvollen Erfahrung ihres Lebens und beides ist in ihrem Fall untrennbar verbunden – in einer der besten Stimmen der Gegenwart … tr >Termine: 8.7. Hamburg, 13.7. Mainz, 26.7. Berlin

Kris Kristofferson Die Hits hatten die anderen

Er gehört zu denen, deren Songs wirklich jeder kennt – nur nicht von ihm. Was Kris Kristofferson nie wirklich etwas ausgemacht hat, er widmet auch heute noch bei seinen Konzerten „Me And Bobby McGee“ seiner alten Freundin Janis Joplin. Mit Johnny Cash, der aus „Sunday Mornin’ Comin’ Down“ einen Nummer-eins-Hit machte, verband ihn von Anfang an eine tiefe Freundschaft und auch dass Sammi Smith für „Help Me Make It Through The Night“ zwei Grammys kassierte hat Kristofferson eher erfreut als geärgert. Vorhang auf für das Original, das nun all diese Klassiker neben zahlreichen weiteren Country-FolkKlassikern wie „Why Me“ oder „Loving Arms“ wieder auf die Bühne bringt, und das im Alter von 81 Jahren. Respekt! ra >Termine: 13.6. Essen, 19.6. München, 20.6. Nürnberg

20 .rockpop .international

EVENT.


PRESENTS BY ARRANGEMENT WITH WME

FOO FIGHTERS SPECIAL GUESTS THE KILLS + WOLF ALICE

THE CAT EMPIRE 04.07. LEIPZIG · 05.07. MÜNCHEN 02.11. STUTTGART · 04.11. WIESBADEN 06.11. BERLIN · 07.11. HAMBURG · 10.11. KÖLN

10. 06. HAMBURG

Kitty, Daisy & Lewis Gegen den Trend im Trend

Nun ist es bereits zehn Jahre her, dass die Geschwister Durham aus Kentish Town mit ihrem selbstbetitelten Debüt für eine der großen Überraschungen im Pop- und Rock-Business sorgten. Dabei war es der Gegensatz, der für Erstaunen sorgte: Die drei waren noch Teenager, klangen aber wie eine Swingund Rock‘n‘Roll Band aus den 50ern. Die Perfektion ging sogar so weit, dass bei den Aufnahmen die Original-Technik der damaligen Zeit verwendet wurde. Inzwischen ist man bei Album Nummer vier angekommen. Auf „Superscope“ verweigern sich die Drei einmal mehr sämtlichen aktuellen Trends und liegen damit wieder genau richtig - und dann irgendwie doch wieder im Trend. Im Mai gehen Kitty, Daisy & Lewis mit dem neuen Werk auf Tournee. ra

XAVIER RUDD 21.09. KÖLN 26.09. FRANKFURT · 27.09. DRESDEN 28.09. BERLIN · 29.09. HAMBURG

>Termine: 9.5. Düsseldorf, 10.5. Stuttgart

Body Count feat. Ice-T Ein viertel Jahrhundert Wut

Body Count darf man getrost als die Paten des Crossover bezeichnen. Natürlich gab es bereits davor entsprechende Ansätze von Run DMC oder den Beastie Boys, doch so konsequent hart wie Ice-T und seine Mannen war bis anno 1992 noch niemand zu Werke gegangen. Für zusätzlichen Wirbel sorgte das Debüt, das gleich mal mit einem handfesten Skandal dank des ursprünglichen Titels „Cop Killer“ aufwartete. Es folgten weitere Höhen, wie das zweite Werk „Born Dead“, aber auch Tiefen, nicht zuletzt, weil mehrere Mitglieder zwischen 1997 und 2004 verstarben. Doch die Band rappelte sich immer wieder hoch und ist inzwischen bei Album Nummer sechs „Bloodlust“ angekommen, auf dem sie zeigt, dass man immer noch so kompromisslos und wütend wie seinerzeit ist. ra >Termin: 5.6. Hamburg

EVENT.

.rockpop .international 21

WITHIN TEMPTATION

BRIAN FALLON & THE HOWLING WEATHER

19.11. KÖLN 08.12. BERLIN

28.02. KÖLN 01.03. BERLIN

09.12. HAMBURG 17.12. MÜNCHEN 16.12. LUDWIGSBURG 18.12. FRANKFURT

SUPPORT: DAVE HAUSE

03.03. NÜRNBERG 10.06. WIESBADEN 04.03. MÜNCHEN 20.06. DRESDEN

GEORGE EZRA

FREYA RIDINGS

09.04. BERLIN 14.04. KÖLN

19.04. KÖLN 20.04. HAMBURG

JEREMY LOOPS

JAMIE LAWSON

13.04. HAMBURG 16.04. BERLIN 14.04. KÖLN 17.04. MÜNCHEN

19.03. HAMBURG 22.03. BERLIN 26.03. FRANKFURT 20.03. KÖLN 25.03. MÜNCHEN a division of FKP Scorpio

Kat Frankie Bad Behaviour 2018

FRANK TURNER & THE SLEEPING SOULS 23.10. WÜRZBURG 24.10. STUTTGART 10.11. LINGEN 11.11. HANNOVER

13.11. BREMEN 20.11. MÜNCHEN 14.11. LEIPZIG 22.11. BERLIN 16.11. HAMBURG 23.11. DÜSSELDORF 17.11. WIESBADEN

04.03. DRESDEN 05.03. FRANKFURT 06.03. STUTTGART 07.03. CH-ZÜRICH 09.03. A-WIEN 11.03. MÜNCHEN 13.03. WÜRZBURG

14.03. LEIPZIG 15.03. GÖTTINGEN 16.03. ERFURT 17.03. MÜNSTER 20.03. KÖLN 21.03. HANNOVER 22.03. HAMBURG

23.03. BREMEN 24.03. ROSTOCK 27.03. BERLIN 28.03. BERLIN ZUSATZSHOW 17.04. ERFURT 18.04. NL-AMSTERDAM ZUSATZSHOW 11.10. KÖLN

TICKETS UNTER: FKPSCORPIO.COM & EVENTIM.DE · SERVICE-HOTLINE: 01806-853 653 (0,20 € / Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 € / Anruf)


Ben Harper & Charlie Musselwhite Die (wahren) Blues Brothers

Hier kommt zusammen, was zusammen gehört – echt. Harper hat sich auf seiner Slidegitarre bekanntlich superintensiv mit den Quellen des Blues auseinandergesetzt und Musselwhite gehört zu eben jenen Quellen – der hat schon für Giganten wie Muddy Waters oder Howlin‘ Wolf die Bluesharp zum Singen gebracht. Und hier geht’s nicht nur um eine schnelle Live-Runde, mit „No Mercy In This Land“ gibt es sogar ein gemeinsames Album, wahrscheinlich die beste Blues-Scheibe des Jahres und ein Dokument von tief empfundenem Respekt und Freundschaft – und Meister Musselwhite (übrigens direktes Vorbild für Dan Aykroyd‘s Kultfigur Elwood Blues aus den „Blues Brothers“) hat dieses Comeback auch wahrlich verdient. Und live wird’s dann zum Ereignis. tr >Termine: 10.4. Berlin, 11.4. Köln

Dead Cross Verstörung live

Das nächste Bandprojekt von Faith-No-More-Sänger Mike Patton steht an! Dead Cross heißt die Formation, und neben Patton spielen hier Justin Pearson, Mike Crain (beide von der der kalifornischen Hardcore-Combo Retox) und einmal mehr Dave Lombardo (einst bei Slayer) als Schlagzeuger. Letzterer bediente ja bereits bei Fantômas das Schlagwerk, bei Patton selber kann man bei all seinen mitunter wahnwitzigen Projekten von Naked City über Tomahawk bis Mr. Bungle so langsam den Überblick verlieren. Dass Dead Cross keinen eingängigen Mainstream bieten, liegt also auf der Hand und in der Tat zelebriert das Quartett auf seinem 28 Minuten langen Debüt einen düsteren, schweren und mitunter verstörenden Sound. Im Juni gibt’s vier Deutschlandkonzerte. ra >Termine: 13.6. München, 16.6. Köln, 27.6. Hamburg, 3.7. Berlin

The Gaslight Anthem Die Comebackzahlen: 10 und 59

Im Juli 2015 verkündeten The Gaslight Anthem bekanntlich auf unbestimmte Zeit zu pausieren und seitdem hatte man nicht wirklich das Gefühl, dass das mit der Reunion in absehbarer Zeit noch was werden würde. Was vor allem mit Sänger Brian Fallon zu tun hatte, dessen Aktivitäten in zig Richtungen explodierten – zur Solo-Karriere gesellten sich auch noch gefühlt ein gutes Dutzend Nebenprojekte. Aber nun steht das Comeback und es hat einen konkreten Anlass. 2008 erschien „The ’59 Sound“, das Album mit dem der Durchbruch kam und zum 10-jährigen Jubiläum hat die Band wieder Lust auf ein paar Live-Feten. Was danach kommt, wissen sie wahrscheinlich selbst noch nicht, aber freuen wir uns jetzt einfach auf die zwei kommenden Shows in Köln. tr >Termine: 28. und 29.7. Köln

The Damned

Die Sache der Verdammten The Damned, gegründet 1976, waren sicherlich nicht die erste britische Punkband (wer auch immer das gewesen sein soll, ist letztlich Definitionssache), aber sie vollzogen einen Schritt von musikhistorischer Bedeutung. Ihre Single „New Rose“ gilt als die erste Vinyl-Veröffentlichung einer Punkband und ebnete den Weg für alles was danach kam. The Damned selbst entwickelten sich ganz im Geiste des „Everything goes“ in alle möglichen Richtungen weiter (Prog- und Psychedelic-Rock!), Gitarrist Captain Sensible gelang zwischendurch mit „Wot“ sogar ein Welthit – als Rapper! Und gut 40 Jahre später ist nun das neue Album „Evil Spirits“ angekündigt und auch das wird wieder nach den eigenen Regeln spielen – und das ist die Essenz des Punk. tr >Termine: 17.5. Frankfurt, 22.5. München, 23.5. Berlin, 25.5. Hamburg

22 .rockpop .international

EVENT.


WIZ ARD PROMOTIONS PRESENTS

Jeff Lynne‘s ELO 2015 erschien mit „Alone In The Universe“ das ELO-Comeback (das eigentlich ein Lynne-Comeback war), dazu gab‘s ein paar in ganz Europa verstreute Showcases. Jetzt kommt endlich die amtliche Tour!

07.05. Düsseldorf 08.05. Luxemburg (LU) 10.05. Saarbrücken AUSVERKAUFT 11.05. Zürich (CH) AUSVERKAUFT 12.05. Singen 14.05. Kempten 15.05. Regensburg 18.05. Rostock 19.05. Zwickau 20.05. Zürich (CH) 22.05. Augsburg 25.05. Lingen 28.05. Kassel 29.05. Hannover 30.05. Oldenburg 01.06. Darmstadt 03.06. Gmunden (AT) 05.06. Utrecht (NL) 09.06. Erfurt 10.06. Halle/Saale 12.06. Hamburg 14.06. Stuttgart ZUSATZSHOW

Unknown Mortal Orchestra Kurz vor Weihnachten erschien die 28minütige Single „SB-05“ des in USA lebenden Neuseeländers Ruban Nielson, der hinter dem Projektnamen steckt. Mehr davon gibt es ab Mai live. >Termine Seite 41

>Termine Seite 34

15.06. Stuttgart AUSVERKAUFT 16.06. Telfs (AT) 18.06. München AUSVERKAUFT 22.06. Berlin 23.06. Dresden 24.06. München AUSVERKAUFT 25.06. Freiburg 27.06. Siegen 29.06. Dortmund 30.06. Heerlen (NL) AUSVERKAUFT 04.07. Wagna (AT) 05.07. Moosburg (AT) 23.07. Erlangen 28.07. Etziken (CH) 09.08. Burghausen 11.08. Osnabrück 14.08. Kapfenberg (AT) NEU 30.08. Gießen 01.09. Flensburg 09.09. Koblenz 11.09. Brunn am Gebirge (AT)

we proudly present

Justin Hayward

Lenny Kravitz

Justin Hayward = Moody Blues – der Mann war und ist die Stimme der Bandlegende und der Komponist der unsterblichen Hits. Selbige gibt’s nun solo und unplugged und das sollte prächtig funktionieren.

Der Meister hat ein neues Album angekündigt und laut dem Titel der kommenden Tour wird es wohl „Raise Vibration“ heißen. Wie es klingt wird sich zeigen, live ist Kravitz ohnehin eine echte Macht.

>Termine Seite 36

>Termine Seite 37

* SPECIAL GUEST:

19.6. FREIBURG * · 20.6. MANNHEIM* 31.7. MÜNCHEN · 8.8. DORTMUND 7.6. EMMENDINGEN

(I EM MUSIC!)

10.6. MÜNCHEN

(ROCKAVARIA)

12.6. BERLIN 13.6. HAMBURG 15.6. DRESDEN FT AUSVERKAU 19.6. MANNHEIM 20.6. DORTMUND 27.6. KASSEL FT AUSVERKAU

we proudly present

King Crimson

Marillion

Das Prog-Monster hat weitere Termine bestätigt und inzwischen weiß man ja auch wie die neue Ausgabe (samt drei Drummern!) so klingt – unfassbar nämlich. Wie immer gilt: eine Band wie keine andere.

Marillion feiern 2018 in der Besetzung mit „neuem“ Leadsänger Steve Hogarth ihr 30-jähriges Jubiläum. Ab November geht es auf Tour und als Locations wurden die besten Theaterhäuser des Landes ausgewählt.

>Termine Seite 37

>Termine Seite 38

we proudly present

we proudly present

Katie Melua

Runrig

Mit ihrem siebten Album „In Winter“ geht Katie in Begleitung des 23-köpfigen Vokalensembles aus ihrem Heimatland Georgien, dem Gori Women‘s Choir, in der Vorweihnachtszeit 2018 auf Tournee.

Die Schotten feiern dieses Jahr ihren 45. Geburtstag und verabschieden sich, nach dem 2016 erschienenen finalen Album, nun auch persönlich mit den „The Final Mile Farewell“Konzerten von den Fans.

>Termine Seite 38

>Termine Seite 40

2.5. ESSEN · 3.5. HANNOVER · 5.5. OFFENBACH 6.5. STUTTGART · 9.5. HALLE · 11.5. LEIPZIG · 15.5. HAMBURG

1.8. DRESDEN EVENT.

.rockpop .international 23

Infos unter www.wizpro.com · Tickets:

· 01806 - 777 111*

*20 Ct./Anruf - Mobilfunkpreise max. 60 Ct./Anruf


Ozzy Osbourne

The Dead Daisies

Blood Youth

Pristine

Immer schön der Reihe nach. Black Sabbath haben sich bereits offiziell verabschiedet nun feiert Ozzy sein 50-jähriges Bühnenjubiläum und sagt gleichzeitig ade. Das waren schon verdammt tolle Zeiten.

Die toten Gänseblümchen sind die Allstarband des klassischen USHardrock mit Credits von Whitesnake über Mötley Crüe bis hin zu Thin Lizzy im Rücken. Inzwischen selber eine echte feste Größe.

Die Alternative-Metaller aus England gibt es zwar erst seit vier Jahren, doch auf den deutschen Bühnen sind Blood Youth bereits regelmäßige Gäste. Im April geht es auf Headliner-Tour.

Das Album „Ninja“ wurde an einem einzigen Tag von der norwegischen Band aufgenommen und wartet sowohl mit geraden Rocknummern, poppigen Balladen, als auch mit Songwriter-Ansätzen auf.

>Termine Seite 39

>Termine Seite 34

>Termine Seite 33

>Termine Seite 39

we proudly present

Wallis Bird

Jethro Tull

the Aces

Josh T. Pearson

Wunderbare Songs und unkonventionelles Gitarrenspiel – der Irin fehlt seit einem Unfall in der Kindheit ein Finger der linken Hand. „Home“ heißt das aktuelle Album und so fühlt es sich auch an.

Ian Anderson steht mit seiner Truppe seit nunmehr 50 Jahren (meist einbeinig) auf der Bühne, was es selbstverständlich zu feiern gilt. Und zwar mit einer Tour inklusive einem geschmeidigen Best-Of-Programm.

Die Mädels aus Utah spielen schon seit frühen Teenagertagen zusammen und gelten aktuell als das kommende große Indieding. In Berlin wird nun das Debütalbum „When My Heart Felt Volcanic“ vorgestellt.

Im April erscheint sein zweites Soloalbum „The Straight Hits!“. Die lustige Idee dahinter: Das Wort „straight“ muss in jedem Songtitel auftauchen. Musikalisch ist das aber trotzdem erste Sahne und im Mai geht’s on tour.

>Termine Seite 33

>Termine Seite 36

>Termine Seite 32

>Termine Seite 39

we proudly present

Amusement Parks On Fire

Andy McKee

Freya Ridings

Everything Everything

Nach längerer Auszeit kommen die Briten mit einem neuen Album im Schlepptau wieder auf Tour. Doch das ist noch lange nicht alles, denn die Experimental-Rocker haben bereits weitere EPs angekündigt.

Der Amerikaner ist wohl der derzeitige Referenz-Virtuose an der Akustikgitarre, er hat neue Türen aufgestoßen und Möglichkeiten eröffnet. Und das Ganze ist keine Zirkusnummer, sondern klasse Musik.

Prognosen sind immer schwierig, vor allem wenn sie die Zukunft betreffen, aber die 23-Jährige Londonerin hat allerhöchstwahrscheinlich eine selbige große vor sich. Und ihre erste Deutschland-Tour.

Auf seinem vierten Album „A Fever Dreams“ gelingt es dem Quartett seinem ohnehin schon ziemlich eigenständigen Indie-Rock, dank elektronischer Elemente eine neue, fast schon entscheidende Note zu geben.

>Termine Seite 32

>Termine Seite 38

>Termine Seite 39

>Termine Seite 34

we proudly present

Icon For Hire

Powerflo

Lions Head

Skid Row

Ihr Genre übergreifender Mix beinhaltet Hardrock und Punk ebenso wie HipHop und Electronica. Mit dem aktuellem Album „You Can’t Kill Us“ geht es nun auf Tour, die Setliste dürfen übrigens die Fans mitbestimmen.

Die aktuelle Crossover-Allstarband (u.a. mit Sen Dog von Cypress Hill und Billy Grazadei von Biohazard) knüppelt ganz im Geiste von Bodycount oder dem legendären „Judgement Night“-Soundtrack.

Im vergangenen Jahr hat Iggy ganze 120 Auftritte absolviert und auch dieses Jahr will er seine Fans nicht enttäuschen. Mit seiner neuen, glänzenden Single „Golden“ geht er ab November auf Deutschlandtour.

Retrospektiv betrachtet waren Skid Row fast so etwas wie die Blaupause von Steel Panther, nur damals halt in ernst. Die sind wahrscheinlich immer noch unironisch, aber eben auch gut – und wieder da.

>Termine Seite 36

>Termine Seite 39

>Termine Seite 37

>Termine Seite 40

24 .rockpop .international

EVENT.


we proudly present

Mo Kenney

Lisa Stansfield

Im April ist es soweit: Wir können zum ersten Mal die sympathische Kanadierin live in Deutschland begrüßen und uns von ihrem Stil, dem Potential ihrer Songs und ihrer Originalität überzeugen lassen.

Die Fans dürfen sich freuen: Lisa Stansfield kommt nach vier Jahren Abstinenz im Frühjahr wieder nach Deutschland. Dabei stellt die „British Queen Of White Soul“ dann auch ihr neues Album „Deeper“ vor.

>Termine Seite 36

>Termine Seite 40

Sunrise Avenue

Jonathan Wilson

Die Clubtour der Finnen im Herbst war logischerweise ausverkauft, auch für die Hallentour im Frühjahr geht fast nichts mehr. Aber es gibt Hoffnung, und zwar in Form eine Open-Air-Tour im Sommer.

Der große Tom Petty ist ja viel zu früh von uns gegangen aber, und das klingt nun hoffentlich nicht geschmacklos, da ist ja auch noch Wilson. Der kann die Lücke nicht füllen, aber immerhin ...

>Termine Seite 40

>Termine Seite 41

THE TOUR

02.10.18 03.10.18 04.10.18 06.10.18

München CH-Zürich Mannheim Köln

07.10.18 08.10.18 09.10.18 11.10.18

Bremen Bochum Hamburg Schwalmstadt

12.10.18 13.10.18 15.10.18 16.10.18

Hannover Berlin Frankfurt Stuttgart

17.10.18 Nürnberg 19.10.18 AT-Wien

Das neue Album „Here Come The Aliens“ ab 16.03. im Handel

Frank Turner

Hier wird’s dann wirklich merkwürden. Techno-Künstler meets den Pianisten mit der Maske, der gemeinsame Tonträger heißt „Exodus“ und ist buchstäblich unbeschreiblich. Aber auch sehr klasse …

Der Mann mit den hymnischen Rocksong mit Punkrockeinschlag hat ein neues Album im Kasten: „Be More Kind“ erscheint im Mai und im Herbst geht es mit den Sleepings Souls damit dann auf Tour.

>Termine Seite 40

>Termine Seite 41

special Tickets

Stimming x Lambert

Elton John Eine der erfolgreichsten Musiker ever verabschiedet sich von der Bühne. Die letzte Tour des Elton John soll aber noch einmal etwas ganz Besonderes werden und noch besonderer wird das Ganze mit einem exklusiven VIP Ticket oder Premium Package. Die beinhalten beispielsweise eine Open Bar, Catering, eine „Limited Edition Elton John Tour Lithograph“ und natürlich stets ganz hervorragende Plätze. >Infos & Preise unter http://bit.ly/2EF8O7u

EVENT.

.rockpop .international 25

29.05.18 30.05.18 31.05.18 02.06.18 03.06.18 05.06.18 06.06.18 08.06.18

Kempten 09.06.18 Hamburg 07.10.18 Lingen 18.10.18 Stuttgart 10.06.18 Berlin 09.10.18 Oberhausen 19.10.18 Trier 29.09.18 Soest 10.10.18 Düren 21.10.18 Köln 30.09.18 Mainz 11.10.18 Saarbrücken 22.10.18 Korbach 02.10.18 Karlsruhe 13.10.18 Wetzlar 23.10.18 München 04.10.18 Wuppertal 14.10.18 Leipzig 24.10.18 München 05.10.18 Bielefeld 15.10.18 Dresden 27.10.18 Frankfurt 06.10.18 Bremen 17.10.18 Hannover 29.10.18 Das neue Niedecken-Album „Reinrassije Strooßekööter“ im Handel

Beverungen Erfurt Mannheim Tuttlingen CH-Basel CH-Zürich Künzelsau Münster

Tickets unter: www.eventim.de


. rockpop .INTERVIEW

Kat Frankie

we proudly present

„Wir werden weinen, aber hoffentlich auch SpaSS haben“

Von Roland Aust. Im Februar erschien mit „Bad Behaviour“ nach längerer Pause wieder ein neues Album von Kat Frankie, auf dem die Australierin mit Wohnsitz in Berlin einmal mehr ganz neue Wege beschreitet. Wir haben mit der sympathischen Musikerin über die neuen Songs und natürlich über ihre Tournee, die im März startet, gesprochen.

Du wehrst Dich ja gegen das Klischee der Songwriterin mit Gitarre. Was stört dich so daran? Es ist vielmehr so, dass ich das jetzt schon gemacht habe und es für mich macht es keinen Sinn, noch mal ein akustisches Album zu veröffentlichen. Außerdem identifiziere ich mich mit dem Konzept nicht so sehr. Das hört man deinem neuen Album „Bad Behaviour“ an, das ein ziemlicher Kontrast zu dem Antifolk ist, dem Du ja früher zugeordnet wurdest. Es ist nicht so, dass ich alles anders machen wollte, ich hab eher mehr riskiert. Als ich nach Berlin kam, hatte ich nur eine Gitarre im Gepäck und habe in Cafés oder in Kellern gespielt, aber man kann das nicht immer wieder wiederholen, ohne verrückt zu werden. Ich möchte mich entwickeln, will neue Dinge lernen. So wurde ich zur Produzentin meiner eigenen Musik und kann so all mein Wissen auch in meine Musik packen. Deswegen ist das Album vielleicht auch so vielschichtig geraten, wobei Du trotzdem etwas sehr geschlossenes daraus gemacht hast. Wie würdest Du den Stil auf „Bad Behaviour“ beschreiben? Das ist nicht so einfach. Nach einigen melancholischen Alben wollte ich ein diesmal mehr Spaß ha-

26 .rockpop .Interview

EVENT.

ben bei meinen Konzerten. Ich wollte mehr tanzen und ich dachte mir, wenn man bei seinen eigenen Konzerten tanzen will, muss man auch die Lieder dafür schreiben. Das Lied „Bad Behaviour“ trage ich bereits seit einigen Jahren mit mir herum, und ich wollte immer, dass es auf eine Platte kommt. Einige andere Songs sind sowohl traurig, als auch lustig. Zum Beispiel das inhaltlich sehr ernste „Headed For The Reaper“, bei dem der Trompeten-Part den Song aufheitert. Ich sehe es ist mehr als eine Grundhaltung, als eine Musikrichtung. Wie wird das dann live aussehen, hast Du da eine Band dabei? Natürlich, ja! Es werden richtig große Konzerte werden, wir werden zu fünft auf der Bühne stehen. Ich glaube, dass die Konzerte eine emotionelle Achterbahn werden, mit unterschiedlichen Liedern und Emotionen. Wir werden weinen, aber hoffentlich auch Spaß haben. Was macht Dir mehr Spaß, also auf Tour zu sein und die Songs live zu spielen oder im Studio zu sitzen und zu tüfteln. Natürlich ist es sehr schön im Studio zu arbeiten, weil es die reine Kreativität fordert und ich liebe das Songwriting. Aber auch das Singen selber finde ich besonders schön. Eine natürliche, physische Tätigkeit, die sich einfach gut anfühlt. Und das natürlich

mit dem ganzen Drumherum auf der Bühne und vor dem Publikum. Vielleicht klingt das jetzt zu einfach, aber ich sehe mich in erster Linie als Sängerin. Und gibt es da etwas neben dem Singen, worauf Du Dich bei Deinen Konzerten am meisten freust? Ich freue mich auch auf meine Band, ich hab nämlich zwei neue Bandmitglieder, eine Keyboarderin und einen Gitarristen und die beiden sind auch großartige Sänger. Deshalb freue ich mich auf die Harmonien, die wir gemeinsam singen werden. Und dass die Bühnen diesmal etwas größer sind, als beim letzten Mal. Es ist schon ein paar Jahre her, dass ich eine richtig große Tour mit einer Band gemacht habe und mit anderen netten Leuten auf Tour zu gehen, ist ebenfalls wunderbar. Gibt es eigentlich auch Pläne, dass Du mit deiner neuen Platte auch in Australien auf Tour gehst? Nein, es macht gar keinen Sinn. Das Land ist viel zu groß, man muss dort zu viel fliegen, um von einem Ort zu nächsten zu kommen. Außerdem möchte ich nicht arbeiten, wenn ich Australien besuche. Das habe ich früher gemacht, aber jetzt möchte ich, wenn ich da bin, die Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden genießen und keine Konzerte geben. >Termine: 4.3.-28.3. u.a. Dresden, Frankfurt, Stuttgart, München


.rockpop .national Hamburger Schule mal euphorisch, der Chor, der nur einer ist, wenn Dur-Akkorde traurig werden und die Avantgarde des Krautrock. Von And The Golden Choir bis Dieter Thomas Kuhn [S. 27-29]

And The Golden Choir Das Ein-Mann-Chor

Hinter dem Güldenen Chor steht Thomas Siebert, der in seinem Studio in Kreuzberg eine höchst eigenwillige Vision von Singer/Songwriter-Indie-Pop realisiert. Zum Teil merkwürdige Instrumente stapelten sich zu opulenten Instrumentaltracks, unterlegt von seiner bittersüßen Stimme und das Ganze nach dem analogen Reinheitsgebot auf Tonband aufgenommen. Das Album „Breaking With Habits“ erweitert den Rahmen nun in Richtung Pop, hier erklingen auch Keyboards und (merkwürdige) Samples, ohne dass die melancholisch tiefgründigen Songs an Zauber verlieren würden. Live hat Siebert seine Plattenspieler und Bandmaschinen inzwischen gegen eine Band eingetauscht und in diesem Fall verspricht das ironischerweise einen spannenden neuen Ansatz. tr >Termine: 10.3.-20.3. u.a. Magdeburg, Leipzig, Hannover, Dresden we proudly present

FAID

Düsterschön Begegnet sind sich die drei angeblich in einem Fahrstuhl in Berlin und musikalisch sind sie bereits seit 2014 aktiv, aber nun geht es richtig los - obwohl man schon vorher als delta alles andere als untätig war und als Support z. B. für Kat Frankie und KEØMA oder für Rakede ganz schön rumgekommen ist. Eine Phase die auch der eigenen Soundfindung gewidmet war und was man auf der ersten EP zu hören bekommt ist dann auch tatsächlich unverwechselbar. Melancholie zwischen Synth-Flächen, Dark-Pop und Indie „wo selbst ein DurAkkord nach Moll schmeckt“ und ausdrücklich empfohlen für nächtliche Autobahn- und U-Bahn-Fahrten. Oder eben gleich live erleben, denn jetzt kommt die erste Headliner-Tour - und danach lockt dann der U-Bahn-Schacht. tr >Termine: 8.3.-26.3. u.a. Karlsruhe, Magdeburg, Hamburg, Köln

Blumfeld

Wieder draußen auf Kaution Ein bisschen hatte man ja gehofft, als Blumfeld kürzlich auf dem Düsseldorfer „Lieblingsplattenfestival“ wieder auf der Bühne standen, dass es nicht nur bei diesem einen Gig bleiben würde. In der Tat war nicht nur das Publikum nach der Show euphorisiert, sondern auch die Band selber, die umgehend beschloss, gemeinsam weiter zu musizieren – in eben in jener Besetzung aus Jochen Distelmeyer, Andre Rattay und Eike Bohlken, die in den 90ern die wegweisenden Alben „Ich-Maschine“ und „L’état et moi“ aufgenommen hatte. Und die Drei wollen nach eigenen Angaben sogar wieder gemeinsam an neuen Songs arbeiten, ob es da bis zum Tourstart im Mai bereits erste Ergebnisse gibt, bleibt abzuwarten. ra >Termine: 23.5.-2.6. u.a. München, Erlangen, Schorndorf, Köln

EVENT.

.rockpop .national 27


we proudly present

LEA

Erste Programmpunkte Am 9. April werden in Frankfurt zum 13. Mal die Trophäen des deutschen LiveEntertainment-Preises LEA verliehen und inzwischen stehen auch die ersten Nominierten fest. Als beste Hallentournee sind gesetzt: Alligatoah, Bilderbuch, Broilers, Johannes Oerding und SDP. In der Kategorie „Festival des Jahres“ treten Baloise Session, Jazzopen Stuttgart, One Race...Human, Sacred Ground Festival und Woodstock der Blasmusik gegeneinander an. Die Verleihung findet im Rahmen einer großen Gala in Frankfurt statt, durch das Programm führt wieder der Moderator Ingo Nommsen. Als erste Show-Acts wurden Mary Roos und Wolfgang Trepper bestätigt, die eine Kostprobe aus der Schlager-Revue „Nutten, Koks und frische Erdbeeren“ geben werden. ra >Termin: 9.4. Frankfurt, Festhalle

A.R. & Machines Avantgarde und Zufall

Der Band- bzw. Projektname klingt im ersten Moment kryptisch, ist aber völlig schlüssig ableitbar. A.R. steht für Achim Reichel und der ist nicht wirklich dafür bekannt mal zur Avantgarde des sogenannten Krautrock gehört zu haben – aber genau das ereignete sich eher zufällig 1970. Damals stöpselte er seine EGitarre in sein Akai X-330D-Tonbandgerät („Machine“) und erzeugte durch einen Bedienungsfehler den wahrscheinlich ersten Loop der Pop-Geschichte. Der neue Sound ist auf zwei Alben vom 1971 und 1972 dokumentiert, die aber in Vergessenheit gerieten. Bis jetzt, denn nicht nur sind nun wieder die Platten erhältlich, Reichel bittet nun auch wieder zur Live-Evaluierung. Ein folgenschweres Versehen lädt ein zur Wiederentdeckung. tr >Termine: 4.4.-13.4. u.a. Lübeck, Berlin, Hannover, Köln

I Heart Sharks Der Abschied

Schlechte Nachrichten für die Fans von I Heart Sharks! Die Berliner IndieCombo hat via soziale Kanäle angekündigt, fortan getrennte Wege zu gehen. Doch so ganz sang- und klanglos im wahrsten Sinne des Wortes will sich das Quartett nicht verabschieden. Im September soll es ein letztes Mal auf Tour gehen, mit vier Konzerten inklusive einem großen Finale in Berlin. Dass der Abgang auf der Bühne zelebriert wird, passt zu I Heart Sharks, die vor allem dank ihrer intensiven Shows zu einem festen Bestandteil der deutschen Konzertszene geworden waren. So gab es in der zehnjährigen Bandgeschichte zwar nur drei Alben, dafür aber unzählige Konzerte, unter anderem auch als Support für Bands wie White Lies oder Friendly Fires. ra >Termine: 7.9. München, 8.9. Hamburg, 14.9. Köln, 15.9. Berlin

Teesy

Wie früher, nur neu 2014 verteilte der Rapper erstmal „Glückskekse“, 2016 erfüllte er sich mit „Wünschdirwas“ nicht zuletzt auch selber einen großen Wunsch, nämlich erstmals die deutschen Top Ten zu entern. Damals hieß das Rezept Retro-Band und analoger Sound, was der Berliner aber inzwischen wieder ad acta gelegt hat. Stattdessen soll es auf dem neuem Album „Tones“ wieder moderner und produzierter (wie auf Album Nummer eins) zugehen, die erste Single trägt passenderweise den Titel „Renaissance“. Inhaltlich wird dagegen alles neu, in diesem Fall vor allem sehr persönlich, was per se noch nie verkehrt war. Live wird das neue Material dann ab Dezember präsentiert, ob mit oder ohne Band – das hat Teesy noch nicht verraten. ra >Termine: 4.12.-15.12. u.a. Hamburg, Bremen, Dortmund, Stuttgart

28 .rockpop .national

EVENT.


we proudly present

Olexesh

Bohren & Der Club Of Gore

PUR

Von „X-Factor“ redet heute niemand mehr, Knappe darf inzwischen auf eine echte Karriere zurückblicken. Das neue Album-Kapitel heißt „Ohne Chaos keine Lieder“ - und ohne Bühne selbstredend auch nicht.

Darmstadts finest ist mit „Rolexesh“ beim vierten Album angelangt und hat sich spätestens damit in der heimischen HipHop-Elite etabliert. Live wird das wie immer ein ganzes Stück krasser.

Was die eigentlich machen, weiß man immer noch nicht so genau. Es könnte Avantgarde-Jazz-Metal sein, jedenfalls ist es ungeheuer langsam, reduziert und einmalig. Und die Konzerte sind Messen ...

Nachdem die Schwaben 2017 lediglich ihre „PUR & Friends“-Show mit Gästen wie Andreas Bourani und Daniel Wirtz gaben, stehen sie ab November mit neuen Songs immerhin elf Mal auf der Bühne.

>Termine Seite 37

>Termine Seite 39

>Termine Seite 33

>Termine Seite 39

Rainhard Fendrich

Dieter Thomas Kuhn

Queen & Adam Lambert

Laut Fendrich selber war seine 2017er-Tour eine der emotionalsten seiner Karriere. 2018 geht es weiter, auf dem Programm stehen alle Hits und natürlich das aktuelle Album „Schwarzoderweiss“.

„Für immer und dich“ – das Tourmotto von Dieter Thomas Kuhn ist gleichzeitig einer der schönsten Songs von Rio Reiser. Es muss also nicht alles reine Spaßveranstaltung sein, der Mann kann auch einfach schön!

Nach ihrer ausverkauften Europatournee im vergangenen Jahr, kehren Brian May und Roger Taylor mit Adam Lambert als Sänger auch 2018 wieder auf die deutschen Bühnen zurück. Für alle Städte der Tour gibt es nun auch VIP Tickets und für Köln sogar ein Premium Package. Da sind dann neben den besten Plätzen auch ein hochwertiges Catering, eine Open Bar und die Nutzung des VIP-Bereiches inklusive.

>Termine Seite 35

>Termine Seite 37

>Infos & Preise unter http://bit.ly/2sHwbvK

special Tickets

Alexander Knappe

MEHR INFORMATIONEN UND TICKETS UNTER FOURARTISTS.COM

OPEN AIRS 2018

17.08. HAMBURG - TRABRENNBAHN 18.08. DRESDEN - ELBUFER 13.07. VÖLKLINGEN - WELTKULTURERBE VÖLKLINGER HÜTTE 24.08. GIESSEN - GIESSENER KULTURSOMMER 25.08. BEVERUNGEN - WESERWIESEN 08. - 09.09. BERLIN - LOLLAPALOOZA FESTIVAL

16.03. HANNOVER - CAPITOL 17.03. FRANKFURT A. M. - BATSCHKAPP 18.03. DORTMUND - FZW 21.03. KÖLN - E-WERK 27.04. BERLIN - HUXLEY‘S NEUE WELT 28.04. HAMBURG - DOCKS 01.05. LEIPZIG - HAUS AUENSEE 06.05. NÜRNBERG - LÖWENSAAL 07.05. MÜNCHEN - MUFFATHALLE 08.05. STUTTGART - IM WIZEMANN


.cd Die Platte, die man alleine wegen des ersten Songs kaufen sollte, eine Selbstwiederentdeckung und das neue Album von vor 40 Jahren. Von The Breeders bis Mr. Irish Bastard

The Breeders All Nerve [4ad/Beggars Group, 02.03.]

BELLE AND SEBASTIAN HOW TO SOLVE ... [MATADOR, 16.2]

Kim Wilde Here Come The Aliens [earMusic, 16.03.]

Ein viertel Jahrhundert hat es gedauert bis Kim Deal und ihre Band wieder zu alter Form zurückgefunden haben. Nicht, dass „Title TK“ (2002) und „Mountain Battles“ (2009) wirklich schlechte Platten waren, aber die Messlatte nach „Last Splash“ von 1993 hing einfach zu hoch. Umso erfreulicher, dass sie mit „All Nerve“ ein ähnlich vielschichtiges Werk gelungen ist. Die Hoffnung die man bei der Singleauskopplung „Wait In The Car“ hegen dürfte hat die Band in Albumlänge erfüllt. Den Indierock mögen sie damit zwar nicht neu erfunden haben, aber immerhin haben sie sich wiedergefunden. ra

Der dritte Teil soll hier stellvertretend für die gesamte EP-Trilogie stehen, die Fans werden ohnehin alle drei hören. Nicht dass BAS-Chef Stuart Murdoch hier die (musikalische) Lösung aller menschlichen Probleme versprechen würde, nein, der Titel geht auf einen buddhistischen Text zurück und dient hier als thematische Klammer. Das Songwriting und die Ausführung sind dann wie eh und je über allen Zweifeln erhaben, lupenreiner Brit-Pop mit Betonung auf der eher ruhigen Seite auch wenn immer wieder der Schalk aufblitzt. Federleichte Melodien mit geschickt eingewobenen Widerhaken ... tr

Kim rockt wieder! Zumindest teilweise, gleich der Opener und Titelsong “Here Come The Aliens” geht in die Vollen und erinnert an die frühen Erfolge wie “Water On Glass“ oder „Chequered Love“. Auch später blitzen immer wieder dreckige Riffs auf (das Opener-Riff von „Birthday“ erinnert frappierend an „Don‘t Give Me No Lip Child“ von den Sex Pistols!), die aber zumeist dann doch mit vielen vielen Synthieflächen übertüncht werden. Der Rock steht ihr gut, möchte man sagen, gerne mehr davon, das HitPotential, das die meisten Songs so oder so besitzen, würde keinen Schaden davontragen. ra

Editors Violence [Play It Again Sam, 09.03.]

Yo La Tengo There’s A Riot Going On [Matador, 16.03.]

DITA VON TEESE DITA VON TEEESE

Nach einem eher beliebigen Einstieg (Coldplay lassen grüßen), wird es dann doch wieder schön verquer. Die Editors zeigen, dass sie immer noch ihre Wurzeln im Post-Punk und New Wave haben, wobei auf „Violence“ das letztere Genre bevorzugt bedient wird. Zwischendrin blitzt zwar gerne mal wieder übertriebener Bombast auf, der dann erfreulicherweise aber meist durch den subversiven Einsatz an elektronischen Spielereien ausgebremst wird. Und mit der Ballade „No Sound But The Wind“ und dem extrovertiert-verspielten „Halleluja (So Low)“ birgt das Album sogar richtig große Momente. ra

Wieder alles anders bei Yo La Tengo. Nach dem an „Fakebook“ angelehnten folkigen Album „Stuff Like That There“ zeigt sich das Trio aus Hoboken wieder von seiner verträumten Seite. Am Anfang gibt es gleich mal eines jener elegischen Instrumentals, für die allein sich der Kauf des Albums lohnt. Die sphärische Schiene wird auch gar nicht mehr verlassen, die Songs sind dunkel aber nicht düster, hin und wieder wird das Tempo wie bei „For You Too“ leicht gesteigert, an anderen Stellen komplett zurückgefahren. Die Kunst dabei ist, trotzdem abwechslungsreich zu klingen, und die können das. ra

Die Burlesque-Ikone ist jetzt also auch Sängerin, oder sagen wir mal fast. Denn wirklich singen kann sie nicht und das gibt sie auch ganz offen zu, aber auch Künstlerinnen wie Jane Birkin oder Nico waren bekanntlich keine Stimmenwunder und haben trotzdem aufregende Musik hinterlassen. Außerdem kommt dann noch Sébastian Tellier ins Spiel, der für Songs, Sounds und Produktion verantwortlich zeichnet und hier das laszive Hauchen seiner Muse mit einem schwülen 80ies-Schlafzimmersound unterlegt. Das kommt dann mitunter so derart seltsam, dass es fast Kult werden könnte. tr

30 .CD

EVENT.

[RECORDS MAKERS, 16.2.]


DA S O R IG IN A L

FEVER RAY PLUNGE [PLAY IT AGAIN SAM, 23.2.]

MICHAEL LANDAU ROCK BOTTOM [MASCOT LABEL GROUP, 23.2.]

Neun Jahre hat sich Karin Dreijer Andersson von The Knife für den Debütalbum-Nachfolger ihres Solo-Projekts Zeit gelassen. Schwelgte der Einstand noch in einer isländischen Schwermütigkeit, will „Plunge“ offenbar mit dem Kopf durch die Wand. Kryptische und manchmal nicht jugendfreie Texte prallen hier auf Sounds zwischen hinterhältig heiterem Electro-Pop und schroffem Noise, hier wüten dann Underground-Größen wie Peder Mannerfelt oder Nidia Minaj. Zusammen mit den Videos wird dann so eine Art Performancekunst-Schuh daraus, der in seiner Konsequenz schon wieder fasziniert. tr

Landau ist seit fast vier Jahrzehnten einer der gefragtesten Studio- und Session-Gitarristen der amerikanischen Westküste, der Mann kann einfach alles spielen und wo seine wirklichen musikalischen Leidenschaften liegen, lässt er dann in seinen SoloAlben raus. „Rock Bottom“ ist sicherlich eines seiner besten, hier rockt es rau und retro irgendwo zwischen den Polen Jimi Hendrix und Robin Trower, er schreckt aber auch vor Jazz-Einflüssen nicht zurück. Und spieltechnisch lehrt der alte Hase den jungen und angesagten Guitarheros wie Joe Bonamassa oder John Mayer mühelos das Fürchten. tr

Elise LeGrow Playin Chess [S-Curve, 16.02.]

POP EVIL POP EVIL [EONE, 16.2.]

„Wir hatten eine klare Vorstellung davon, wie das Album klingen sollte … Die Vielfalt der Platte ergab sich aus dem Aufeinandertreffen meiner eigenen musikalischen Einflüsse mit denen meiner Studiogefährten.“ So die Kanadierin über ihr Debütalbum „Playing Chess“, für das aber einfach schlicht die Vokabel „Retro“ – dafür at its best – gelten darf. Elf R’n’B- und Soul-Klassiker des legendären ChessLabel aus Chicago hat LeGrow darauf vereint, von „You Never Can Tell” bis Bo Diddleys “Who Do You Love?”. Hätte auch vor 40 Jahre erscheinen können, wäre dann aber genauso gut gewesen. ra

Die Alternative-Rocker aus Michigan haben es sich und mitunter auch ihren Fans mit ihren vorangegangenen fünf Alben nicht immer leicht gemacht – zu groß war die Assoziationsflut zwischen Shinedown, Pearl Jam und Linkin Park. Nummer sechs erinnert nun manchmal an Nine Inch Nails oder Imagine Dragons, der Track „Colors Bleed“ bringt sogar RATM ins heftige Spiel. Trotzdem klingt hier nichts nach Kopie oder Rip Off, das eigene Profil kommt doch deutlich durch und das Rad erfindet ohnehin niemand mehr neu. Abwechslung bleibt ihr Programm und hier funktioniert es auch. tr

LAURIE ANDERSON & KRONOS QUARTET LANDFALL [NONESUCH, 16.2.]

Mr. Irish Bastard The Desire For Revenge [Reedo, 02.03.]

Die Grande Dame der amerikanischen Musik-Moderne koaliert mit einem weiteren Klassiker der New Yorker Schule und das Ergebnis ist so spannend wie schön und teilweise rätselhaft – im positiven Sinne. Die vier Streicher musizieren mal neben Andersons Electro-Schwaden, manchmal erklingen sie selbst als Sample während Anderson zwischen Spoken Word und Gesang ein Themengeflecht zwischen Hurrikan Sandy, koreanischem Karaoke und luziden Träumen entwickelt – nur ihr verstorbener Gatte Lou Reed kommt nicht vor. Muss man nicht alles verstehen, kann man aber sehr wohl genießen. ra

Mit dreckig gespieltem Irish Folk kann man auch im Jahre 34 nach dem Debüt der Pogues immer noch höchst erfolgreich sein, siehe auch Flogging Molly oder Dropkick Murphys. Die Vorzeigetruppe aus Deutschland zu dem Thema sind die Münsteraner Mr. Irish Bastard, die es mit ihrem Folk-Punk durchaus mit den Genannten aufnehmen können. Und auch mehr drauf haben, als Haudrauf-Hymnen, wie man auf diesem Album hören kann. Da gibt es auch mal russisch-volkstümliche Anleihen, Seemannsgeschunkel und Stadionrockmomente. Dürfte vor allem im Live-Betrieb prächtig funktionieren. ra

EVENT.

.CD 31

ZU OSTERN MAL

DIE HASEN TANZEN LASSEN! 19. - 21.10.18 München 22.10.18 Singen • 23.10.18 Ingolstadt 24.10.18 Kempten • 25.10.18 Balingen 26.10.18 Schwäbisch Gmünd 27.10.18 Augsburg • 28.10.18 Hof 29.10.18 Pforzheim • 30.10.18 Esslingen 31.10.18 Friedrichshafen • 02.11.18 Freiburg 03.11.18 Landshut • 04.11.18 Fulda 05.11.18 Ulm • 06.11.18 Offenburg 07.11.18 Mannheim • 08.11.18 Düsseldorf 09.11.18 Lübeck • 10.11.18 Bremerhaven 12.11.18 Hannover • 13.11.18 Braunschweig 14.11.18 Recklinghausen • 16.11.18 Hamburg 17.11.18 Quakenbrück • 18. - 19.11.18 Bonn 20.11.18 Neu-Isenburg • 22.11.18 Dresden 23.11.18 Schwerin • 24.11.18 Magdeburg 26.11.18Nürnberg • 27.11.18 Ludwigsburg 28.11.18 Wetzlar • 29.11.18 Leipzig 30.11.18 Rostock • 01. - 02.12.18 Berlin WWW.CHIPPENDALES.DE

WWW.PINKRIBBON-DEUTSCHLAND.DE

Tickets auf sowie unter 01806 - 777 111*

*(0,20 EUR/Verbindung aus dt. Festnetz / max. 0,60 EUR/Verbindung aus dt. Mobilfunknetz)


.termine Von A bis Z sortiert.

We proudly present

10cc Solar Penguin Agency, Frankfurt/M. 01.03. Bochum, Christuskirche 02.03. Mannheim, Capitol 04.03. Hamburg, Markthalle 05.03. Berlin, Huxley’s Neue Welt 06.03. Oldenburg, Kulturetage

a The Aces

Neu

Four Artists Booking, Berlin 29.03. Berlin, Musik & Frieden

Ace Tee & Kwam.E Four Artists Booking, Berlin 20.03. Berlin, Kantine Berghain 21.03. Leipzig, Conne Island 22.03. AT-Wien, Grelle Forelle 23.03. München, Ampere 26.03. Frankfurt, Zoom 27.03. Stuttgart, Im Wizemann Club 30.03. Köln, Jungle 01.04. Hamburg, Waagenbau

Bryan Adams Live Nation, Frankfurt/M. 18.06. Hamburg, Barclaycard Arena 19.06. Mannheim, SAP Arena 22.06. Köln, Lanxess Arena

Afrika! Afrika! Show Factory & Semmel Concerts 28.02. Mannheim, SAP Arena 01.-07.03. AT-Innsbruck, Olympiahalle 08.-16.03. AT-Linz, Tips Arena 17.-25.03. AT-Graz, Stadthalle 27.03.-01.04. München, Prinzregententheater 04.04. Hannover, Swiss Life Hall 05.-08.04. Düsseldorf, Capitol Theater 11.04. Passau, Dreiländerhalle 12.04.-01.05. AT-Wien, Stadthalle F 02.05. Regensburg, Donau Arena 03.05. Bamberg, brose Arena 04.05. Freiburg, SICK-ARENA 05.05. Kempten, bigBox Allgäu 06.05. Würzburg, S.Oliver Arena 07.05. Kassel, Stadthalle 09.-13.05. AT-Bregenz, Festspielhaus 15.05. Baden-Baden, Festspielhaus 16.05. CH-Zürich, Halle 622 17.-20.05. Frankfurt, Jahrhunderthalle

a-ha Peter Rieger Konzertagentur, Köln 13.07. Fulda, Domplatz 21.07. Balingen, Marktplatz 22.07. Freiburg, Freilichtbühne 10.08. Uelzen, Open R 11.08. St. Goarshausen, Loreley 22.08. Coburg, Schlossplatz 24.08. Dresden, Elbufer 25.08. Magdeburg, Domplatz 27.08. Bochum, Zeltfestival Ruhr

Don Airey KBK, Berlin 16.03. Ulm, Roxy 21.03. Dortmund, Piano 22.03. Jena, Kulturbahnhof 23.03. Bensheim, Musiktheater Rex 24.03. Rutesheim, Uhlenspiegel

Akkordeonale Music Contact, Tübingen 04.04. Karlsruhe, Tollhaus 05.04. Reutlingen, franz k 06.04. Marburg, KFZ 07.04. Greven, Kulturzentrum GBS 09.04. Neustadt, Schloss Landestrost 10.04. Dresden, Dreikönigskirche 11.04. Schlitz, Schloss Hallenburg

32 .termine

EVENT.

13.04. 14.04. 15.04. 16.04. 17.04. 18.04. 19.04. 21.04. 22.04. 23.04.

Berlin, Passionskirche Stuhr, Gutsscheune Varrel Bonn, Harmonie Koblenz, Cafe Hahn Leipzig, Werk 2 Esslingen, KUZ Dieselstraße Ravensburg, Zehntscheuer Sulzbach-Rosenberg, Capitol Dachau, Friedenskirche Augsburg, ParkTheater Göggingen 24.04. Mainz, Kultur im SWR Foyer 25.04. Kerpen, Jahnhalle 26.04. Kassel, Adventskirche 27.04. Jena, Volkshaus 28.04. Roth, Kulturfabrik 29.04. Altenkirchen, Stadthalle 30.04. Ulm, Pauluskirche 02.05. Pforzheim, Kulturhaus Osterfeld 03.05. Neunkirchen, Neue Gebläsehalle 04.05. Dreieich, Bürgerhaus Sprendlingen 06.05. Fürstenfeldbruck, Veranstaltungsforum 07.05. Neustadt, Roxy 08.05. Waldshut-Tiengen, Ali Theater 09.05. Offenburg, Reithalle

Akua Naru

Neu

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 14.04. Friedrichshafen, Casino 19.05. Eichstätt, Open Air Am Berg 20.05. Bremen, Theater Bremen 21.05. Berlin, Privatclub 22.05. Hamburg, Schanzenzelt 10.07. AT-Wien, Arena We proudly present

The Alarm A.S.S. 16.03. 17.03. 18.03. 19.03. 21.03. 22.03.

Concerts & Promotion, Hamburg Hamburg, Nochtspeicher Worpswede, Music Hall Dortmund, Piano Bonn, Harmonie Dresden, Tante Ju Berlin, Quasimodo

Federico Albanese Selective Artists, Hamburg 03.04. Frankfurt, Brotfabrik 07.04. Köln, Stadtgarten 10.04. München, Ampere 17.04. Hamburg, Elbphilharmonie 18.04. Berlin, Volksbühne 22.04. Leipzig, Neues Schauspiel 24.04. Dresden, Jazzclub Tonne

Redaktion Seite 18

Alice In Chains

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 02.07. Köln, E-Werk 03.07. Berlin, Huxley’s Neue Welt

Alina Four Artists Booking, Berlin 18.04. Frankfurt, Zoom 19.04. Stuttgart, Im Wizemann 21.04. Hamburg, Die Fabrik 22.04. Hannover, Pavillon 24.04. Köln, Gloria Theater 25.04. München, Freiheitzhalle 27.04. Berlin, Heimathafen Neukölln Disneys

Aladdin

Stage Entertainment, Hamburg Hamburg, Stage Theater Neue Flora Di., Mi.: 18:30 Uhr Do., Fr.: 20:00 Uhr Samstag: 15:00, 20:00 Uhr Sonntag: 14:00, 19:00 Uhr

All Them Witches Wizard Promotions, Frankfurt/M. 13.06. München, Backstage 15.06. Nürnberg, Z-Bau 16.06. Mannheim, Maifeld Derby

Marc Almond FKP Scorpio, Hamburg 30.03. Berlin, Admiralspalast

Amenra & Myrkur Neu Wizard Promotions, Frankfurt/M. 02.05. Hamburg, Uebel & Gefährlich 03.05. Frankfurt, Zoom 04.05. Köln, Luxor 05.05. Saarbrücken, Garage 06.05. München, Feierwerk 07.05. Bochum, Zeche Bochum

American Nightmare

Neu

Four Artists Booking, Berlin 02.05. Köln, Gebäude 9 03.05. Berlin, Bi Nuu

Die Amigos Manfred Hertlein Veranstaltungen, Würzburg 23.03. Alsdorf, Stadthalle 24.03. Siegburg, Rhein-Sieg-Halle 25.03. Euskirchen, Stadttheater 07.04. Aschaffenburg, Stadthalle am Schloss 20.04. Trier, Europahalle 21.04. Ransbach-Baumbach, Stadthalle 22.04. Soest, Stadthalle 06.05. Lübeck, Musik- und Kongresshalle 24.05. Heilbronn, Harmonie 25.05. Nürnberg, Meistersingerhalle 22.06. Bamberg, Konzert-und Kongresshalle 24.06. Karlsruhe, Konzerthaus 11.10. Stade, Stadeum 28.10. Ahlen, Stadthalle 02.11. Ludwigsburg, Forum am Schlosspark

Amusement Parks On Fire Konzertbüro Schoneberg, Berlin 14.04. Mainz, schon schön 15.04. Dresden, Beatpol 16.04. Berlin, Privatclub 17.04. Hamburg, Molotow 18.04. Köln, Blue Shell We proudly present

The Analogues Wizard Promotions, Frankfurt/M. 02.05. Essen, Collosseum 03.05. Hannover, Theater am Aegie 05.05. Offenbach, Capitol 06.05. Stuttgart, Theaterhaus T2 09.05. Halle, Händel Halle 11.05. Leipzig, Haus Auensee 15.05. Hamburg, Mehr! Theater

Anastacia Live Nation, Frankfurt/M. 25.04. Berlin, Admiralspalast 26.04. Hamburg, Laiezhalle 28.04. Essen, Colosseum 30.04. München, Philharmonie 03.05. AT-Wien, Stadthalle F 04.05. Frankfurt, Alte Oper

Redaktion Seite 27

And The Golden Choir Konzertbüro Schoneberg, Berlin 10.03. Magdeburg, Moritzhof 11.03. Leipzig, UT Connewitz 12.03. Hannover, Lux 13.03. Dresden, Societaetsheater 14.03. Hamburg, Nochtspeicher 15.03. Berlin, Lido 17.03. München, Milla 18.03. Heidelberg, Halle 02 19.03. Köln, Stadtgarten 20.03. Frankfurt, Brotfabrik

Apassionata Gefährten des Lichts Apassionata World, Berlin 09.-11.03. Stuttgart, Schleyer-Halle 24.+25.03. CH-Basel, St. Jakobshalle 31.03.-02.04. Münster, Halle Münsterland 14.04. Köln, LANXESS Arena 20.-22.04. Erfurt, Messehalle 27.-29.04. Bielefeld, Seidensticker Halle 05.+06.05. Göttingen, Lokhalle 11.-13.05. Chemnitz, Arena 19.+20.05. Kiel, Sparkassen-Arena 26.+27.05. AT-Wien, Stadthalle 02.+03.06. AT-Salzburg, Salzburgarena 09.+10.06. Düsseldorf, ISS Dome 16.+17.06. Mannheim, SAP Arena

A Perfect Circle Live Nation, Frankfurt/M. 17.06. Berlin, Zitadelle

A Place To Bury Strangers nEU x-why-z Konzertagentur, Hamburg 18.04. Wiesbaden, Schlachthof Club 28.04. Dortmund, FZW 07.05. Berlin, Bi Nuu 08.05. Hamburg, Logo

Aren & Chima Wizard Promotions, Frankfurt/M. 16.03. Köln, Yuca 17.03. Hamburg, Uebel & Gefährlich 18.03. Haldern, Haldern Pop Bar 20.03. München, Zehner

Redaktion Seite 28

A.R. & Machines Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 04.04. Lübeck, Kulturwerft Gollan 09.04. Berlin, Admiralspalast 10.04. Hannover, Theater am Aegi 11.04. Köln, Philharmonie 12.04. Dortmund, Konzerthaus 13.04. Bremen, Die Glocke 22.06. Hamburg, Stadtpark Open Air

Aspach Open Air afm consulting, Aspach Aspach, mechatronic Arena 07.07. Fantasy, Sommernacht 20.07. Andrea Berg, Heimspiel 04.08. Vanessa Mai, Supersause

A Summer‘s Tale

U. a. mit Fury In The Slaughterhouse, Mando Diao, New Model Army, Editors, tocotronic, Kettcar, Gisbert Zu Knyphausen, Passenger, Kat Frankie FKP Scorpio, Hamburg 01.-04.08. Luhmühlen, Eventpark

Attila Wizard Promotions, Frankfurt/M. 24.04. Saarbrücken, Garage 25.04. Hannover, Musikzentrum 26.04. Karlsruhe, Die Stadtmitte

The Australian Pink Floyd Show Semmel Concerts, Bayreuth 06.04. München, Zenith München 07.04. Stuttgart, Porsche Arena 08.04. Lingen, Emsland Arena 10.04. Hamburg, Barclaycard Arena 11.04. Hannover, Swiss Life Hall 13.04. Neu-Ulm, ratiopharm arena 14.+15.04. Frankfurt, Jahrhunderthall 17.04. Bielefeld, Stadthalle 18.04. Köln, LANXESS arena 19.04. Mannheim, SAP ARENA 21.04. Oberhausen, König-PilsenerARENA 24.04. Leipzig, Arena 25.04. Berlin, Tempodrom

Asaf Avidan DEAG, Berlin 13.04. Frankfurt, Batschkapp 14.04. Bochum, Zeche 16.04. Erlangen, E-Werk

Ayo. Four Artists Booking, Berlin 09.04. Hamburg, Mojo Club 10.04. Köln, Kulturkirche 11.04. Berlin, Columbia Theater 12.04. München, Muffathalle 15.04. Frankfurt, Gibson

13.10. 14.10. 15.10. 17.10. 19.10. 21.10. 22.10. 23.10. 24.10. 27.10. 29.10.

ARENA Wetzlar , Rittal Arena Leipzig, Haus Auensee Dresden, Alter Schlachthof Hannover, Swiss Life Hall Erfurt, Thüringenhalle Mannheim, Rosengarten Tuttlingen, Stadthalle CH-Basel, Musical Theater CH-Zürich, Volkshaus Künzelsau, Carmen Würth Forum Münster, Halle Münsterland

Barclay James Harvest

B

Fabulous Germany Concerts, Lübeck 31.08. Thale, Bergtheater 01.09. Görlitz, Kulturbrauerei 02.09. Plauen, Parktheater

Babylon Circus Selective Artists, Hamburg 30.05. Berlin, Columbia Theater 31.05. Hamburg, Fabrik 01.06. Köln, Gloria 02.06. Hannover, Masala Festival 05.07. München, Tollwood Festival

Joan Baez DEAG, Berlin 25.03. Frankfurt, Alte Oper 26.03. München, Philharmonie 31.05. Hamburg, Mehr!Theater 28.07. Halle (Saale), Peißnitzinsel 29.07. Berlin, Zitadelle 31.07. Ludwigsburg, Schloss 01.08. Schwetzingen, Schlossgarten 03.08. Köln, Roncalliplatz

Balbina Selective Artists, Hamburg 15.03. Oldenburg, Kulturetage 16.03. Lüneburg, Konzertscheune 17.03. Jena, Volksbad 21.04. Potsdam, Nicolaisaal

Ballet Revolución BB Promotion, Mannheim 13.-18.03. Frankfurt, Jahrhunderthalle 27.03.-02.04. Dortmund, Konzerthaus 04.-08.04. Stuttgart, Liederhalle 13.-15.04. Hamburg, MEHR! Theater 17.-22.04. München, Circus Krone

Baltic Soul Weekender

U.a. mit Leroy Hutson, Joy Denalane, Seven, D‘Influence, Alana feat. P2C, Imagination Feat. Leee John, DJ Smudo, Gloria Scott Four Artists Booking, Berlin 20.04.-22.04. Weissenhäuser Strand

BÄMS!

07.10. Lingen, Emsland Arena 09.10. Oberhausen, König-Pilsener-

Neu

Four Artists Booking, Berlin 17.04. Berlin, Cassiopeia 18.04. Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld 19.04. München, Milla 20.04. Bremen, Tower 22.04. Hamburg, Molotow

Niedeckens BAP Semmel Concerts, Bayreuth 30.05. Stuttgart, Liederhalle 31.05. Trier, Arena 02.06. Köln, LANXESS arena 06.06. München, Circus Krone 08.06. Frankfurt, Jahrhunderthalle 09.06. Hamburg, Stadtpark 10.06. Berlin, Tempodrom 29.09. Soest, Stadthalle 30.09. Mainz, Rheingoldhalle 02.10. Karlsruhe, Schwarzwaldhalle 04.10. Wuppertal, Historische Stadthalle 05.10. Bielefeld, Stadthalle 06.10. Bremen , Pier 2

The Baseballs Neuland Concerts, Hamburg 12.04. Berlin, Astra 13.04. AT-Wien, Gasometer 14.04. AT-Linz, Posthof 15.04. München, Muffathalle 19.04. Hamburg, Docks 20.04. Dortmund, FZW 21.04. Kaiserslautern, Kammgarn 22.04. Köln, LiveMusicHall 24.04. CH-Bern, Bierhübli 25.04. CH-Zürich, Kaufleuten 26.04. CH-Basel, Volkshaus 27.04. Stuttgart, Wizemann

Bearcubs Melt! Booking, Berlin 23.03. Hamburg, Uebel & Gefährlich 24.03. Köln, Veedel 25.03. Berlin, Monarch

Beat it! Concertbüro Forster, Passau 29.08.-02.09. Berlin, Theater am Potsdamer Platz 31.10. Füssen, Festspielhaus 02.11. München, Circus Krone 03.11. AT-Wien, Stadthalle F 04.11. AT-Linz, Brucknerhaus 06.11. Bamberg, Brose Arena 07.11. Niedernhausen, Rhein-MainTheater 08.11. Chemnitz, Stadthalle 09.11. Zwickau, Stadthalle 10.11. Leipzig, Arena 11.11. Erfurt, Messehalle 13.11. Magdeburg, GETEC Arena 14.11. Rostock, StadtHalle 15.11. Hamburg, Mehr! Theater 16.11. Kiel, Sparkassen-Arena 18.11. Mannheim, Rosengarten 19.11. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 20.11. Frankfurt, Jahrhunderthalle 21.11. Essen, Colosseum Theater 22.11. Hannover, Swiss Life Hall Tournee wird 2019 fortgesetzt

Beatsteaks KKT, Berlin 07.04. Bremen, Pier2 08.04. Bielefeld, Ringlockschuppen 10.04. München, Zenith 11.04. Frankfurt, Jahrhunderthalle 13.04. Leipzig, Arena 14.04. Dortmund, Westfalenhallen 16.04. Hamburg, Sporthalle 09.06. Berlin, Waldbühne

Beck

Neu

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 08.06. Hamburg, Stadtpark

Redaktion Seite 6

Jeff Beck

Neu

Shooter Promotions, Frankfurt/M. 19.06. Berlin, Tempodrom

www.facebook.com/eventmagazin.de


20.06. 21.06. 04.07. 05.07.

München, Circus Krone CH-Pratteln, Z7 Mönchengladbach, Red Box Karlsruhe, Zeltival

Madison Beer

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 13.03. Berlin, BiNuu 14.03. Frankfurt, Zoom 16.03. Hamburg, Indra 17.03. Köln, Luxor

Buback Konzerte, Hamburg 09.05. Fulda, Esperantohalle 10.05. Karlsruhe, Schwarzwaldhalle 11.05. München, Zenith 12.05. Krefeld, Königspalast 14.05. Flensburg, Flensarena 15.05. Koblenz, Arena 16.05. Göttingen, Lokhalle 17.05. Aurich, Sparkassen Arena 04.08. Wiesbaden, Schlachthof 24.+25.08. Hamburg, Open Air am Großmarkt 29.08. Köln, Tanzbrunnen 01.09. Berlin, Wuhlheide

We proudly present

Tim Bendzko Peter Rieger Konzertagentur, Köln 04.11. Aachen, Eurogress 05.11. Essen, Lichtburg 07.11. Frankfurt, Alte Oper 08.11. Bremen, Metropol Theater 09.11. Halle, Händelhalle 23.11. Lübeck, MUK 24.11. Braunschweig, Stadthalle 26.11. München, Philharmonie 27.11. Stuttgart, Beethovensaal 28.11. Berlin, Tempodrom

Andrea Berg Semmel Concerts, Bayreuth 20.07. Aspach, mechatronik Arena 2019 27.07. Waldbühne, Berlin

Bergfunk Open Air

U. a. mit Judith Holofernes, Maeckes, lilly among clouds Stubenrausch, Königs Wusterhausen 10+12.08. Königs Wusterhausen, Funkerberg

Wallis Bird FKP Scorpio, Hamburg 26.03. Hamburg, Elbphilharmonie

Emma Blackery Wizard Promotions, Frankfurt/M. 17.03. Hamburg, Nochtspeicher 21.03. Berlin, Musik & Frieden 22.03. München, Feierwerk 25.03. Frankfurt, Zoom 26.03. Köln, Luxor

Black Rebel Motorcycle Club Neu MCT, Berlin 18.06. Düsseldorf, Zakk 19.06. Leipzig, Werk 2 21.06. Nürnberg, Hirsch

Jorge Blanco Semmel Concerts, Bayreuth 01.12. AT-Wien, SimmCity 04.12. Hamburg, Docks 12.12. Berlin, Huxleys Neue Welt 13.12. Köln, Palladium 14.12. Frankfurt, Batschkapp 15.12. München, Tonhalle 16.12. CH-Zürich, Spirgarten

Four Artists Booking, Berlin 16.04. München, Ampere 17.04. Berlin, Privatclub 18.04. Haldern, Pop Bar

Stage Entertainment, Hamburg 13.-18.03. Hamburg, Mehr! Theater 21.03.-01.04. München, Deutsches Theater 03.-08.04. Frankfurt, Alte Oper

Redaktion Seite 27

Blumfeld

Neu

Buback Konzerte, Hamburg 23.05. München, Ampere 24.05. Erlangen, E-Werk 25.05. Schorndorf, Manufaktur 26.05. Köln, Gebäude9 27.05. Bielefeld, Forum 29.05. Marburg, KFZ 30.05. Hannover, Musikzentrum 31.05. Bremen, Tower 01.06. Leipzig, Connes Island 02.06. Frankfurt, Zoom

Neu

Four Artists Booking, Berlin 19.04. Berlin, Cassiopeia 20.04. München, Ampere

Blanco White

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 18.04. Hamburg, Headcrash 19.04. Leipzig, Naumanns Im Felsenkeller 23.04. München, Backstage Club 25.04. Wiesbaden, Kesselhaus

Blue Man Group

BEGINNER

Taylor Bendett

Blood Youth

James Blunt FKP Scorpio, Hamburg 25.05. Hannover, NDR2 Festival 22.07. Balingen, Marktplatz 23.07. Freiburg, Freilichtbühne an der Messe 24.07. Dresden, Junge Garde 26.07. Tettnang, Schlossgarten 28.07. Tüßling, Raiffeisen Kultursommer 29.07. Ludwigsburg, KSK Music Open 09.08. Hückelhoven, SommerMusik Schacht 3 10.08. Heidenheim, Brenzpark Open Air 17.08. Bochum, Zeltfestival Ruhr 18.08. Coburg, HUK Coburg Open Air Sommer 19.08. Aschaffenburg, One Race Human 01.09. Papenburg, NDR2 Festival 02.09. Berlin, IFA Sommergarten

Andrea Bocelli Global Event & Entertainment, Wien 07.04. München, Olympiahalle 21.04. Hamburg, Barclaycard Arena 05.05. Hannover, TUI Arena 26.05. Stuttgart, Schleyer-Halle 30.06. Köln, LANXESS arena

Redaktion Seite 21

18.10. Bayreuth, Oberfrankenhalle 19.10. Frankfurt, Jahrhunderthalle 20.10. Münster, Halle Münsterland 21.10. Chemnitz, Stadthalle 23.10. Berlin, Admiralspalast 24.10. Nürnberg, Meistersingerhalle 25.10. Regensburg, Donau Arena 26.10. AT-Graz, Theater in der 27.10. 29.10. 30.10. 31.10. 01.11. 02.11. 03.11. 05.11. 06.11. 07.11. 08.11. 09.11. 10.11. 13.11. 14.11. 15.11. 16.11. 17.11. 18.11.

Stadthalle AT-Wien, Wiener Stadthalle AT-Klagenfurt, Messe Arena AT-Salzburg, Festspielhaus AT-Linz, TipsArena AT-Bregenz, Festspielhaus AT-Innsbruck, Olympiahalle Fulda, Kongress- und Kulturzentrum Dresden, Kulturpalast Leipzig, Arena Hannover, Swiss Life Hall Duisburg, Theater am Marientor Mannheim, Rosengarten Köln, LANXESS arena Wetzlar, Rittal Arena Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle Bremen, Musical Theater Lübeck, Musik- und Kongresshalle Kiel, Sparkassen-Arena Hamburg, Mehr! Theater

Redaktion Seite 20

Clare Bowen Wizard Promotions, Frankfurt/M. 28.+29.04. Hamburg, Nochtspeicher 30.04. Berlin, Huxley’s 02.05. München, Technikum 03.05. Köln, Kantine

Joel Brandenstein Semmel Concerts, Bayreuth 28.02. Köln, Theater am Tanzbrunnen 01.03. Frankfurt, Batschkapp 17.07. München, Tollwood 18.07. Nürnberg, Serenadenhof 19.07. Tuttlingen, Honberg 20.08. Vellmar, Sommer im Park

AngeLo Branduardi Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 22.10. Köln, Philharmonie 23.10. Düsseldorf, Tonhalle 25.10. Berlin, UdK 27.10. Hamburg, Laeiszhalle 28.10. Hannover, Theater am Aegi 29.10. Frankfurt, Alte Oper 30.10. Stuttgart, Liederhalle

FKP Scorpio, Hamburg 03.07. Hamburg, Fabrik 04.07. Köln, Gloria

Live Nation, Frankfurt/M. 05.06. Hamburg, Große Freiheit

We proudly present

MCT, Berlin 25.03. Hamburg, Mojo Club

Böhse Onkelz Wizard Promotions, Frankfurt/M. 18.08. Frankfurt, Waldstadion 08.09. Gelsenkirchen, Veltins-Arena

Joe Bonamassa Mascot Label Group, Köln 20.+21.03. Frankfurt, Jahrhunderthalle 22.03. AT-Wien, Stadthalle 25.03. Chemnitz, Stadthalle 26.03. Nürnberg, Arena 28.03. Köln, Lanxess Arena 30.03. Berlin, Tempodrom 31.03. Berlin, Tempodrom 02.04. Kiel, Sparkassen Arena

Boybands Forever Semmel Concerts, Bayreuth 28.02. Freiburg, Konzerthaus 01.03. Karlsruhe, Schwarzwaldhalle 02.03. Kempten, bigBOX Allgäu 03.03. Heilbronn, Harmonie 06.03. Dortmund, Konzerthaus 08.03. Oberhausen, König-PilsenerARENA 09.03. Düsseldorf, Tonhalle 10.03. Köln, LANXESS arena 16.10. Saarbrücken, Saarlandhalle 17.10. Kempten, bigBOX Allgäu

Neu

Neuland Concerts, Hamburg 11.04. Frankfurt, Nachtleben 21.04. Hamburg, Häkken 22.04. Berlin, Auster Club 24.04. Köln, Yuca 25.04. Stuttgart, Kellerklub

Danny Bryant Jazzhaus Booking, Freiburg 19.04. Soest, Alter Schlachthof 20.04. Freiburg, Jazzhaus 21.04. Rutesheim, Uhlenspiegel 22.04. Kassel, Theaterstübchen 24.04. Bremen, Meisenfrei 25.04. Frankfurt, Das Bett 26.04. Höxter, Tonenburg 27.04. Torgau, Kulturbastion 29.04. Rheinberg, Schwarzer Adler 30.04. Rimsting, Bluesclub Chiemgau Bluesfestival 04.05. Rottweil, Jazzfest Rottweil

Leon Buche A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 04.04. München, Kultur im Schlachthof 05.04. Stuttgart, ClubCann 06.04. Leipzig, Kupfersaal 17.04. Berlin, Columbia Theater 18.04. Hamburg, Stageclub 19.04. Köln, Kulturkirche We proudly present

Chris de Burgh

KBK, Berlin 21.07. Esslingen, Burg Esslingen 22.07. Schopfheim, Sommersound 24.07. Karlsruhe, Konzerthaus 25.07. Trier, Amphitheater 27.07. Dexheim, Kultur auf dem Hof 28.07. Ebern, Schloss Eyrichshof 30.07. Heidelberg, Stadthalle 31.07. Aachen, Eurogress 03.08. Gronau, Bürgerhalle Open Air 05.08. Cloppenburg, Stadtpark 06.08. Ilsenburg, Harzlandhalle 08.08. Hanau, Amphitheater 09.08. Steinbach-Langenbach, Naturtheater 11.08. Zwickau, Freilichtbühne 12.08. Cottbus, Stadthalle

14.08. Kassel, Stadthalle 16.08. Gera, Hofwiesenpark 18.08. Künzelsau, Carmen-Würth-

Forum 19.08. Klaffenbach, Wasserschloss 21.08. Dortmund, Konzerthaus

Burghausener Konzertsommer

U. a. mit Nena, Moop Mama, Michael Patrick Kelly, Wincent Weiss, Herbert Pixner Projekt, Carmina Burana, I Am From Austria Concerbüro Forster, Passau 09.-17.08. Burgenhausen, Burg

David Byrne

Neu

MCT, Berlin 27.06. Berlin, Tempodrom

c

Carmody

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 18.04. Berlin, Badehaus 19.04. Hamburg, Nochtwache

Frank Carter & The Rattlesnakes FKP Scorpio, Hamburg 16.03. Hamburg, Headcrash 25.03. Köln, Luxor 26.03. Berlin, Bi Nuu 27.03. München, Strom 28.03. Wiesbaden, Schlachthof

The Cat Empire

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 04.07. Leipzig, Parkbühne 05.07. München, Tollwood Festival 02.11. Stuttgart, Liederhalle 04.11. Wiesbaden, Schlachthof 06.11. Berlin, Tempodrom 07.11. Hamburg, Mehr! Theater 10.11. Köln, Palladium

Nick Cave & The Bad Seeds MCT, Berlin 14.07. Berlin, Waldbühne

Calexico Konzertbüro Schoneberg, Berlin 09.03. Hamburg, Grosse Freiheit 10.03. Berlin, Tempodrom 11.03. München, Muffathalle 21.03. Stuttgart, Im Wizemann 23.03. Köln, E-Werk

Cancer Bats

Kim Churchill

Neu

Landstreicher Booking, Berlin 13.11. München, Milla 14.11. Berlin, Musik & Frieden 15.11. Hamburg, Nochtspeicher 16.11. Köln, Studio 672 17.11. Frankfurt/Main, Brotfabrik

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 03.05. Köln, Jungle Club

Cigarettes After Sex

Carmen la Cubana

FKP Scorpio, Hamburg 16.05. Berlin, Columbiahalle 19.05. Hamburg, Gruenspan

BB Promotion, Mannheim 17.-29.07. Köln, Philharmonie 21.-26.08. Leipzig, Oper 28.08.-02.09. Frankfurt, Alte Oper 02.-14.10. Berlin, Admiralspalast 16.-28.10. München, Deutsches Theater

City Calm Down

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 26.05. Hamburg, Nochtwache 28.05. Berlin, Privatclub

The Breeders

Body Count feat.Ice-T

Bohren & Der Club Of Gore Neu

Marvin Brooks

Marcel Brell Peter Rieger Konzertagentur, Köln 17.03. Berlin, Maschinenhaus 18.03. Hamburg, Nochtspeicher 19.03. Köln, Blue Shell 20.03. Frankfurt, Nachtleben 22.03. Heidelberg, Karlstorbahnhof 25.03. München, Milla 27.03. Leipzig, Horns Erben 28.03. Erfurt, Museumskeller

Kari Bremnes

Band Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 24.04. Leipzig, Haus Leipzig 25.04. Berlin, Columbia Theater 27.04. Darmstadt, Centralstation 28.04. Freiburg, Jazzhaus 29.04. Karlsruhe, Tollhaus 01.05. Düsseldorf, Savoy Theater 02.05. Oldenburg, Kulturetage 03.05. Uhr Hamburg, Gruenspan 04.05. Worpswede, Music Hall 05.05. Kiel, Max 06.05. Hannover, Pavillon

Till Brönner & Dieter Ilg DEAG, Berlin 01.03. Bremen, Glocke 02.03. Halle, Steintor Varieté 03.03. Dessau, Anhaltischen Theater 07.03. Berlin, Konzerthaus 21.03. Karlsruhe, Tollhaus 22.03. Hamburg, Laeiszhalle 28.04. Schwerin, Staatstheater 17.11. Waldshut, Sedus Werk Dogern 18.11. Lindau, Inselhalle

IN FLAMES BROILERS FEINE SAHNE FISCHFILET HOT WATER MUSIC KÄPTN PENG & DIE TENTAKEL VON DELPHI THE BABOON SHOW SILVERSTEIN SWMRS

BEATSTEAKS KRAFTKLUB MARTEARIA GOGOL BORDELLO TALCO HILLTOP HOODS FABER THE MENZINGERS SWISS UND DIE ANDERN CREEPER

ROTHENBURG OB DER TAUBER

09. BIS 12. AUGUST 2018

WWW.TAUBERTAL-FESTIVAL.DE

EVENT.

.termine 33


Eric Clapton United Promoters, München 02.07. Köln, LANXESS arena 03.07. Hamburg, Barclaycard Arena

Günzburg, Forum Aalen, Stadthalle Weiden/Oberpf, Max Reger Halle Langen, Neue Stadthalle Dresden, Boulevard Theater

Redaktion Seite 22

John Cleese Handwerker Promotion, Unna 26.05. Hamburg, Laeiszhalle 28.05. Kölner, Philharmonie 10.06. CH-Zürich, Theater 11 11.06. Frankfurt, Alte Oper 13.06. Wien, Stadthalle F

Dead Cross

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 13.06. München, Backstage Werk 16.06. Köln, Gloria 27.06. Hamburg, Markthalle 03.07. Berlin, SO36

The Dead Daisies

CLUESO Four Artists Booking, Berlin 06.07. Stuttgart, Mercedes-Benz Konzertsommer 18.08. Mainz, Zitadelle 02.09. Dresden, Junge Garde 03.09. Aachen, Kurpark Classix 09.09. Dortmund, Westfalenpark

Sarah Connor Semmel Concerts, Bayreuth 09.06. Heilbronn, Wertwiesenpark 20.07. Rosenheim, Sommerfestival Rosenheim 28.07. Bremerhaven, Open Air Gelände Stadthalle 10.08. Nürnberg, Airport 11.08. Uelzen, Open R 11.08. Osnabrück, Schlossgarten 01.09. Papenburg, NDR 2 Festival 01.09. Hemer, Sauerlandpark Hemer

Redaktion Seite 16

Gaz Coombes

Neu

Konzertbüro Schoneberg, Berlin 09.04. Hamburg, Nochtspeicher 10.04. Berlin, Bi Nuu

c/o pop

10.05. 11.05. 12.05. 13.05. 14.05.

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 18.04. Hamburg, Markthalle 25.04. Osnabrück, Rosenhof 26.04. München, Backstage Werk 03.05. Berlin, Kesselhaus 04.05. Wiesbaden, Schlachthof 05.05. Köln, Live Music Hall

Deep Purple KBK, Berlin 08.07. Mönchengladbach, Sparkassenpark

Redaktion Seite 13

Deichbrand Festival

U. a. mit Die Toten Hosen, Casper, Alligatoah, Amy MacDonald, Clueso, Freundeskreis, Fünf Sterne Deluxe, Milky Chance ESK Events, Wurster Nordseeküste 19.-22.07. Cuxhaven/Nordholz, SeaAirpark

Lana Del Rey Live Nation, Frankfurt/M. 16.04. Berlin, Mercedes-Benz Arena

Samy Deluxe

U. a. mit The Notwist, William Fitzsimmons, Jenny Hval, Beginner, Samy Deluxe, Gurr cologne on pop, Köln 29.08.-02.09. Köln, diverse Locations

Buback Konzerte, Hamburg 11.04. Berlin, Lido 12.04. Münster, Skater Palace 13.04. Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld 14.04. München, Technikum 29.08. Köln, Tanzbrunnen 01.09. Berlin, Wuhlheide

Randy Crawford

Depeche Mode

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 05.05. Frankfurt, Alte Oper 07.05. Berlin, Admiralspalast 09.05. Hannover, Theater am Aegi 10.05. Essen, Philharmonie 12.05. Hamburg, Laeiszhalle 15.05. Düsseldorf, Tonhalle

Live Nation, Frankfurt/M. 23.+25.07. Berlin, Waldbühne

Neu

Creedence Clearwater Revived Fabulous Germany Concerts, Lübeck 09.03. Neubrandenburg, Stadthalle 10.03. Güstrow, Sport- und Kongresshalle 16.03. Cottbus, Stadthalle 17.03. Münnerstadt, Stadthalle 01.06. Ora6

D Danceperados of Ireland Magnetic Music, Reutlingen 07.04. Mühldorf am Inn, Stadtsaal 08.04. Germering, Stadthalle 10.04. Stuttgart, Theaterhaus 11.04. Fürth, Stadthalle 13.04. Karlsruhe, Konzerthaus 14.04. Ravensburg, Konzerthaus 15.04. Tuttlingen, Stadthalle 16.04. Bad Säckingen, Gloria 17.04. Mutterstadt, Palatinum 19.04. Uelzen, Theater 20.04. Hamburg, Laeiszhalle 21.04. Berlin, Admiralspalast 22.04. Templin, Multikulturelles Zentrum 28.04. Neubrandenburg, Konzertkirche 29.04. Minden, Stadttheater 30.04. Delbrück, Stadthalle 02.05. Emden, Neues Theater 03.05. Ahaus, Stadthalle 06.05. Lohr, Stadthalle 08.+09.05. Augsburg, Parktheater

34 .termine

EVENT.

Anna Depenbusch Selective Artists, Hamburg 16.03. München, Prinzregententheater 19.03. Stuttgart, Renitenztheater 20.03. Düsseldorf, Savoy Theater 23.03. Bonn, Pantheon 05.04. Hannover, Pavillon 06.04. Bielefeld, Rudolf-Oetker-Halle 07.04. Oldenburg, Kulturetage 27.04. Lübeck, Kolosseum 28.04. Stade, Hanse Song Festival 09.05. Frankfurt, W-Festival 10.05. Fulda, Orangerie 11.05. Mannheim, Capitol 12.05. Karlsruhe, Tollhaus 15.+16.05 Weimar, Köstritzer Spiegelzelt 28.05. Meinersen, Unser Aller Festival 28.06. Ulm, Ulmer Zelt 06.+07.07. Bad Staffelstein, Lieder auf Banz

De-Phazz

Neu

Selective Artists, Hamburg 05.09. Berlin, Lido 06.09. Hannover, MuZ 07.09. Hamburg, Mojo 08.09. Osnabrück, Lagerhalle 09.09. Düsseldorf, Capitol 11.09. Köln, Stadtgarten 12.09. Kaiserslautern, Kammgarn 13.09. Karlsruhe, Tollhaus 14.09. Heidelberg, Karlstorbahnhof 15.09. Ludwigsburg, Scala 16.09. Freiburg, Jazzhaus 21.09. München, Ampere 22.09. Friedrichshafen, Bahnhof Fischbach 26.09. Leipzig, UT Connewitz We proudly present

Jason Derulo Neuland Concerts, Hamburg 03.10. Oberhausen, König-PilsenerArena 07.10. Frankfurt, Festhalle

09.10. 10.10. 21.10. 23.10.

Hamburg, Barclaycard Arena Stuttgart, Porsche-Arena München, Olympiahalle Berlin, Velodrom

Desiigner Live Nation, Frankfurt/M. 16.03. München, Backstage Werk 06.04. Frankfurt, Gibson 09.04. Hamburg, Uebel & Gefährlich

18.11. 20.11. 23.11. 24.11. 25.11. 27.11. 28.11. 30.11. 01.12.

Berlin, Astra Kulturhaus Görlitz, Kulturbrauerei Memmingen, Kaminwerk Stuttgart, Im Wizemann Saarbrücken, Garage Frankfurt, Batschkapp Erfurt, Stadtgarten Köln, Live Music Hall Bochum, Zeche

The Dublin Legends Dessa

Neu

Four Artists Booking, Berlin 10.04. Hamburg, Nochtwache 11.04. Berlin, Musik & Frieden 16.04. München, Hansa 39

Diagnose Dicke Hose Undercover, Schwülpen 01.03. Konstanz, Konzil 02.03. Friedrichshafen, Bahnhof Fischbach 03.03. Heitersheim, Malteserhalle 04.03. Saarlouis, Theater Am Ring 21.03. Datteln, Stadthalle 23.03. Köln, Gloria Theater 21.04. Dortmund, Westfalenhalle 15.+16.05. Berlin, Die Wühlmäuse

Die Happy Extratours, Mengen 10.10. Köln, Kulturkirche 11.10. Osnabrück, Rosenhof 12.10. Bochum, Christuskirche 16.10. München, Freiheiz 17.10. Ludwigsburg, Scala 18.10. Leipzig, Werk 2 19.10. Hamburg, Gruenspan 20.10. Wilhelmshaven, Pumpwerk 23.10. Berlin, Columbia Theater 24.10. Hannover, Musikzentrum 25.10. Nürnberg, Hirsch 26.10. Ulm, Roxy

Tina Dico Selective Artists, Hamburg 15.10. Köln, Philharmonie 16.10. München, Circus Krone 17.10. Stuttgart, Theaterhaus 19.10. Leipzig, Gewandhaus 20.10. Offenbach, Capitol 21.10. Saarlouis, Theater am Ring 14.11. Hannover, Theater am Aegi 15.11. Bremen, Glocke 16.11. Erfurt, Alte Oper 17.11. Dortmund, Konzerthaus 18.11. Berlin, Admiralspalast

Dirty Dancing BB Promotion, Köln 02.-04.03. Hannover, Swiss Life 06.-18.03. Zürich, Theater 11 27.11.-09.12. Köln, Musical Dome 18.12.-13.01. München, Deutsches Theater

DISNEY ON ICE DEAG, Berlin 01.-04.03. Frankfurt, Festhalle 08.-11.03. Berlin, Velodrom 12.-14.10. Innsbruck, Olympiahalle 26.-28.10. München, Olympiahalle 02.-04.11. Köln, Lanxess Arena 09.-11.11. Leipzig, Messehalle 1 16.-18.11. Hamburg, Barclaycard Arena

Beth Ditto Live Nation, Frankfurt/M. 23.07. Singen, Hohentwielfestival 24.07. Hannover, Capitol 25.07. Münster, Skater’s Palace

Donovan A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 02.03. Mainz. Frankfurter Hof 03.03. Bochum, Christuskirche 05.03. Hamburg, Laeiszhalle 06.03. Köln, Theater am Tanzbrunnen 08.03. Neu-Ulm, Edwin-Scharff-Haus 09.03. Schwäbisch Gmünd, Stadtgarten 11.03. Leipzig, Haus Leipzig 12.03. Berlin, Passionskirche 14.03. Schwabach, Markgrafensaal 15.03. Erfurt, Alte Oper

Doro Seaside Touring, Hamburg 16.11. Bremen, Aladin 17.11. Hamburg, Große Freiheit 36

Lars Bernd Events, Bochum 21.11. Dreieich, Bürgerhaus Sprendlingen 22.11. Nürnberg, Meistersingerhalle 23.11. München, Technikum 24.11. Berlin, Tempodrom kl. Arena 26.11. Hannover, Leibniz Saal 28.11. Lübeck, Kolosseum 29.11. Hamburg, Laeiszhalle 30.11. Husum, MHC 01.12. Bochum, Christuskirche 03.12. Düsseldorf, Savoy Theater

Bob Dylan Live Nation, Frankfurt/M. 12.04. Ulm/Neu-Ulm, Ratiopharm Arena 18.04. Leipzig, Arena 19.04. Krefeld, Königspalast 21.04. Bielefeld, Seidenstickerhalle 22.04. Nürnberg, Frankenhalle 23.04. Baden-Baden, Festspielhaus

E Redaktion Seite 18 We proudly present

eARTH, Wind & Fire KBK, Berlin 09.07. Berlin, Gendarmenmarkt 10.07. München, Tollwood 12.07. Hamburg, Stadtpark 13.07. Frankfurt, Jahrhunderthalle

Eden Melt! Booking, Berlin 06.05. Hamburg, Mojo Club 07.05. Berlin, Festsaal Kreuzberg

Redaktion Seite 18

Eels MCT, Berlin 17.06. Mannheim, Maifeld Derby 25.06. München, TonHalle 26.06. Köln, E-Werk 28.06. Berlin, Tempodrom 29.06. Hamburg, Mehr Theater!

Beatrice Egli Meistersinger Konzerte, Berlin 08.10. Regensburg, Donau, Arena 29.10. Dresden, Kulturpalast 08.11. Nürnberg, Meistersingerhalle 09.11. Passau, Dreiländerhalle 10.11. Augsburg, Schwabenhalle 11.11. Stuttgart, Liederhalle 15.11. Köln, E-Werk 16.11. Wetzlar, RittalArena 17.11. Trier, Arena 22.11. Hannover, Capitol 23.11. Kiel, Sparkassen-Arena 24.11. Berlin, Tempodrom 30.11. Mannheim, Rosengarten 01.12. Oberhausen, König-PilsenerArena 02.12. Ulm, Congress Centrum 03.12. München, Philharmonie im Gasteig 06.12. AT-Wien, Stadthalle F 07.12. CH-Basel, Musical Theater 08.12. CH-Sursee, Stadthalle 09.12. CH-Zürich, Halle 622 12.12. Hamburg, Mehr! Theater 13.12. Frankfurt, Jahrhunderthalle 14.12. Würzburg, Congress Centrum 15.12. Kempten, BigBox

Eivør A.S.S. 17.04. 23.04. 24.04. 01.05. 02.05. 03.05. 04.05. 05.05. 06.05.

Concerts & Promotion, Hamburg München, Das Schloss Kempten, Musikschule Reutlingen, Franz K Dresden, Scheune Berlin, Lido Erfurt, Museumskeller Dortmund, Konzerthaus Köln, Kulturkirche Worpswede, Music Hall

Elbjazz Festival

U. a. mit Nneka, Kamasi, Washington, Nils Landgren Funk Unit, GoGo Penguin, NDR Bigband feat. Alon & Joca, Matt Andersen, Kat Frankie ELBJAZZ GmbH, Hamburg 01.+02.06. Hamburg

Elif Selective Artists, Hamburg 01.03. Bremen, Schlachthof 02.03. Berlin, Kesselhaus 03.03. Potsdam, Waschhaus 04.03. Rostock, Mau Club 07.03. Hannover, Pavillon 08.03. Lüneburg, Ritterakademie 09.03. Münster, Skaters Palace 10.03. Düsseldorf, Zakk 11.03. Köln, Luxor 13.03. Karlsruhe, Tollhaus 14.03. Darmstadt, Centralstation 15.03. Osnabrück, Lagerhalle 17.03. Reutlingen, franz.k 18.03. Heidelberg, Karlstorbahnhof 20.03. München, Freiheiz 21.03. Erlangen, E-Werk 22.03. Dresden, Beatpol 23.03. Hamburg, Mojo 25.08. Leipzig, Parkbühne

Jeff Lynne’s ELO Live Nation, Frankfurt/M. 18.09. Hamburg, Barclaycard Arena 19.09. Berlin, Mercedes-Benz Arena 21.09. München, Olympiahalle 23.09. AT-Wien, Stadthalle 25.09. Mannheim, SAP Arena

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 11.04. München, Olympiahalle 29.04. Hannover, TUI Arena 01.05. Mannheim, SAP Arena 02.05. Oberhausen, Königs Pilsener Arena 03.05. Cologne, Lanxess Arena 07.05. Leipzig, Arena 08.05. Frankfurt, Festhalle 09.05. Hamburg, Barclaycard Arena

Meistersinger Konzerte, Berlin 20.04. Berlin, Lido 26.04. Hamburg, Fabrik 29.04. Köln, Gloria 02.05. Wiesbaden, Schlachthof 03.05. München, Milla 04.05. Esslingen, Kulturzentrum

Eskimo Callboy Wizard Promotions, Frankfurt/M. 08.03. Bremen, Aladin 09.03. Rostock, Moya 10.03. Kiel, Max Nachtheater 15.03. Heidelberg, Halle 02 16.03. Nürnberg, Löwensaal 18.03. Osnabrück, Rosenhof 22.03. Hannover, Capitol 24.03. Köln, Live Music Hall 25.03. Oberhausen, Turbinenhalle 2 28.03. Saarbrücken, Garage 29.03. Regensburg, Airport

Everything Everything

Neu

Melt! Booking, Berlin 16.04. Berlin, Festsaal Kreuzberg 17.04. Köln, Gebäude 9

Redaktion Seite 20

George Ezra FKP Scorpio, Hamburg 09.04. Berlin, Huxleys 14.04. Köln, Live Music Hall

F Fack Ju Göthe se Mjusicäl Stage Entertainment, Hamburg München, WERK7 Di., Mi.: 18:30 Uhr Do.,Fr.: 19:30 Uhr Sa.: 15:00 + 19:30 Uhr So.: 14:30 + 19:00 Uhr

ELVIS, Das Musical

Redaktion Seite 27

Concertbüro Forster, Passau 28.02. Frankfurt, Alte Oper 21.04. Dresden/Kulturpalast 22.04. Zwickau, Stadthalle 23.04. Ingolstadt, Festsaal 24.04. Stuttgart, Theaterhaus 26.04. Nürnberg, Meistersingerhalle 27.04. Cottbus, Stadthalle 28.04. Bremen, Messe, Halle 7 29.04. Aschaffenburg, Stadthalle 01.05. Berlin, Admiralspalast 02.05. Lübeck, Musik- und Kongresshalle 03.05. Chemnitz, Stadthalle 04.05. Leipzig, Gewandhaus 06.05. Hannover, Theater am Aegi 08.05. Altötting, Forum 09.+10.05. München, Circus Krone 11.05. AT-Linz, Brucknerhaus 12.05. AT-Wien, Stadthalle F 13.05. AT-Graz, Stadthalle

We proudly present

Emil Bulls FKP Scorpio, Hamburg 05.04. Erlangen, E-Werk 06.04. Frankfurt, Batschkapp 07.04. Kiel, Die Pumpe 12.04. Saarbrücken, Garage 13.04. Dortmund, FZW 14.04. Memmingen, Kaminwerk 19.04. Potsdam, Waschhaus 20.04. Erfurt, HsD 21.04. Augsburg, Kantine 26.04. Bremen, Modernes 28.04. Stuttgart, Im Wizemann 03.05. Cham, L.A. Eventlocation 04.05. Mannheim, Alte Feuerwache 05.05. Münster, Sputnikhalle

We proudly present

Ludovico Einaudi

Erdmöbel

Eminem

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 10.07. Hannover, Messegelände We proudly present

En Vogue Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 13.04. Frankfurt, Gibson 15.04. Hamburg, Mojo Club

Faid Gastspielreisen, Berlin 07.03. CH-Basel, Mitte 08.03. Karlsruhe, Tollhaus 09.03. Alfeld, Alfeld rockt 10.03. Magdeburg, Wohnzimmerkonzerte 16.03. Hamburg, Astra Stube 17.03. Köln, Stereo Wonderland 19.03. München, Muffatcafé 20.03. Frankfurt, Ponyhof 25.03. Berlin, Kantine am Berghain 26.03. Dresden, Altes Wettbüro

Brian Fallon & The Howlin Weather FKP Scorpio, Hamburg 28.02. Köln, Live Music Hall 01.03. Berlin, Astra 03.03. Nürnberg, Löwensaal 04.03. München, Neue Theaterfabrik 10.06. Wiesbaden, Schlachthof 20.06. Dresden, Alter Schlachthof

Die Fantastischen Vier Four Artists Booking, Berlin 18.05. Bad Segeberg, Freilichtbühne 08.06. Ladenburg, Festwiese 23.06. St. Wendel, Open Air 13.07. Rosenheim, Sommerfestival 19.07. Füssen, Barockgarten 20.07. Bonn, KUNST!RASEN 21.07. Kassel, Auestadion 19.12. Würzburg, S. Oliver Arena 21.12. Neu-Ulm, Ratiopharm Arena 22.+23.12. Stuttgart, Schleyerhalle 05.01. Freiburg, SICK-Arena 06.01. CH-Zürich, Hallenstadion 07.01. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung 09.01. AT-Wien, Stadthalle 10.01. Passau, Dreiländerhalle 11.01. Leipzig, Arena 13.01. Berlin, Max-Schmeling-Halle 14.01. Hamburg, Barclaycard Arena 15.01. Köln, Lanxess Arena 17.01. Frankfurt, Festhalle

www.facebook.com/eventmagazin.de


18.01. 20.01. 22.01. 23.01. 24.01.

L-Luxemburg, Rockhal München, Olympiahalle Hannover, TUI Arena Bremen, ÖVB Arena Oberhausen, König-PilsnerArena

Farid

Neu

Global Concerts, München 18.12. München, Alte Kongresshalle

Fat Freddy‘s Drop FKP Scorpio, Hamburg 24.08. Berlin, Zitadelle 23.10. Hamburg, Mehr!-Theater 26.10. Köln, Palladium 27.10. München, Zenith

Rainhard Fendrich Semmel Concerts, Bayreuth 22.09. Freiburg, Konzerthaus Freiburg 23.09. Aschaffenburg, frankenstolz arena 24.09. Essen, Lichtburg 26.09. Ingolstadt, Saturn Arena 28.09. Füssen, Festspielhaus 29.09. Bamberg, brose Arena 30.09. Erfurt, Alte Oper 02.10. Alsfeld, Hessenhalle 04.10. Rosenheim, Kultur- & Kongresszentrum 07.10. Augsburg, Schwabenhalle 08.10. CH-Zürich, Volkshaus 09.10. Basel, Musical Theater 12.10. Heilbronn, Harmonie 13.10. Würzburg, S. Oliver Arena 14.10. Stuttgart, Liederhalle 16.10. AT-Bregenz, Festspielhaus 17.10. Neu-Ulm, ratiopharm arena 18.10. Friedrichshafen, Graf Zeppelin Haus

Bryan Ferry Wizard Promotions, Frankfurt/M. 11.06. Bremen, Metropol Theater 16.07. Mainz, Zitadelle 18.07. Regensburg, Schlossfestspiele

Alexa Feser Neuland Concerts, Hamburg 17.04. Bremen, Schlachthof 18.04. Bochum, Christuskirche 19.04. Berlin, Passionskirche 20.04. Chemnitz, Stadthalle 22.04. Stuttgart, Im Wizemann 23.04. München, Muffathalle 24.04. Rostock, Heiligengeistkirche

Finki Open Air

U. a. mit Guru Guru, Amon Düül II, Jane, Epitaph, Embryo Trance Music 10.-11.08. Finkenbach, Sportplatz

Finn

Foo Fighters

Neu

Landstreicher Booking, Berlin 05.04. Frankfurt, Ponyhof 06.04. München, Zehner 07.04. Mannheim, Kulturbrücken 08.04. Dresden, Groovestation 24.04. Bremen, Tower 25.04. Köln, Blue Shell 26.04. Hamburg, Prinzenbar 27.04. Berlin, Privatclub

First Aid Kit Selective Artists, Hamburg 08.03. Berlin, Columbiahalle 10.03. Hamburg, Große Freiheit 36

HELENE FISCHER Semmel Concerts, Bayreuth 28.02.-04.03. München, Olympiahalle 23.+24.06. Leipzig, Red Bull Arena 26.06. CH-Basel, St. Jakob-Park 29.06. München, Olympiastadion 01.07. Nürnberg, Stadion 03.07. Gelsenkirchen, VELTINS-Arena 06.07. Düsseldorf, ESPRIT arena 08.07. Berlin, Olympiastadion Berlin 11.07. AT-Wien, Ernst-Happel-Stadion 14.+15.07. Hamburg, Volksparkstadion 17.07. Hannover, HDI Arena 20.07. Frankfurt, Commerzbank-Arena 22.07. Stuttgart, Mercedes-Benz Arena

Fischer-Z A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 29.05. Saarbrücken, Garage 30.05. Darmstadt, Centralstation 02.06. Brilon, Alme 03.06. Oldenburg, Kulturetage 05.06. Kaiserslautern, Kammgarn

Mick Flannery

Neu

Selective Artists, Hamburg 12.05. Berlin, frannz Club 13.05. Hamburg, Prinzenbar 14.05. Köln, Blue Shell 15.05. Mainz, Schon Schön 17.05. Karlsruhe, Tollhaus 18.05. Mannheim, Alte Feuerwache 19.05. Freiburg, E-Werk

FLER x JALIL

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 24.08. Frankfurt, Batschkapp 31.08. Berlin, Huxley’s Neue Welt 01.09. Hamburg, Docks 02.09. Hannover, Musikzentrum 06.09. Wien, Flex 07.09. München, Backstage Werk 08.09. Zürich, Härterei 09.09. Stuttgart, LKA-Longhorn 14.09. Oberhausen, Resonanzwerk 15.09. Köln, Essigfabrik 16.09. Bielefeld, Ringlokschuppen 27.09. Leipzig, Naumanns im Felsenkeller 28.09. Dresden, Reithalle Strasse E 30.09. Nürnberg, Hirsch

FKP Scorpio, Hamburg 10.06. Hamburg, Trabrennbahn Bahrenfeld

Foreigner Wizard Promotions, Frankfurt/M. 20.05. Hamburg, Stadtpark Freilichtbühne 23.05. Baden-Baden, Festspielhaus

Redaktion Seite 26 We proudly present

Kat Frankie Gastspielreisen, Berlin 04.03. Dresden, Scheune 05.03. Frankfurt, Brotfabrik 06.03. Stuttgart, clubCANN 07.03. CH-Zürich, Eldorado 09.03. AT-Wien, Chelsea 11.03. München, Ampere 13.03. Würzburg, Café Cairo 14.03. Leipzig, UT Connewitz 15.03. Göttingen, musa 16.03. Erfurt, Franz Mehlhose 17.03. Münster, Gleis22 20.03. Köln, Kulturkirche 21.03. Hannover, Pavillon 22.03. Hamburg, Mojo Club 23.03. Bremen, Lagerhaus 24.03. Rostock, Helgas Stadtpalast 27.+28.03. Berlin, Volksbühne 17.04. Erfurt, Halle 6f 11.10. Köln, Gloria

Franz Ferdinand FKP Scorpio, Hamburg 01.03. Hamburg, Mehr! Theater 05.03. Köln, Palladium 07.03. Berlin, Tempodrom 12.03. München, Tonhalle

Freundeskreis Four Artists Booking, Berlin 20.07. Jena, Kulturarena 21.07. Cuxhaven, Deichbrand Festival 02.08. Freiburg, Zelt-Musik-Festival 03.08. Salem, Schloss Salem Open Air 04.08. Ludwigsburg, KSK Music Open 18.08. CH-Orpund, Royal Arena Festival 19.08. Bonn, Kunst!Rasen 20.08. Bochum, Zeltfestival Ruhr 08.09. Wiesbaden, Kulturpark Schlachthof

Fritz Deutschpoeten U. a. mit Clueso, SDP, Megaloh, Kontra K, Romano Four Artists Booking, Berlin 31.8.-01.09. Berlin, IFA Sommergarten

Future Islands FKP Scorpio, Hamburg 04.06. Wiesbaden, Schlachthof 09.06. Berlin, UFO im Velodrom

G G3

Mit Joe Satriani, John Petrucci, Uli Jon Roth Shooter Promotions, Frankfurt/M. 26.03. Stuttgart, Theaterhaus 27.03. Offenbach, Stadthalle 28.03. Köln, E-Werk 29.03. Berlin, Tempodrom

Andreas Gabalier Manfred Hertlein Veranstaltungen, Würzburg 16.06. München, Olympiastadion 04.10. Halle/Westfalen, Gerry Weber Stadion 05.10. Frankfurt, Festhalle 06.10. Mannheim, SAP Arena 11.10. Kempten, bigBOX Allgäu 12.10. Stuttgart, Schleyer-Halle 13.10. Köln, LANXESS arena 18.10. Kiel, Sparkassen Arena 19.10. Hamburg, Barclay Card Arena 20.10. Bremen, ÖVB Arena 25.10. Brauschweig, Volkswagen-Halle 26.10. Dresden, Messe Halle 1 27.10. Berlin, Mercedes Benz Arena 09.11. Leipzig, Arena 10.11. Erfurt, Messe Erfurt 15.11. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherungen 16.11. Regensburg, Donau-Arena 17.11. München, Olympiahalle 23.11. Freiburg, SICK-Arena

09.06. Goldbach, Festplatz 15.06 Wolfhagen, Kulturzelt 30.06. Neubrandenburg,

Redaktion Seite 20

26.07. Tüßling, Schloßpark 27.07. Bruchsal, Schlossgarten 28.07. Chemnitz, Wasserschloss

Melody Gardot Live Nation, Frankfurt/M. 08.07. Hamburg, Laeiszhalle 13.07. Mainz, Zitadelle 26.07. Berlin, Admiralspalast

Rea Garvey Live Nation, Frankfurt/M. 10.09. Köln, Palladium 11.09. Stuttgart, Porsche Arena 12.09. Mannheim, Rosengarten 14.09. Erfurt, Messehalle 15.09. Rostock, Stadthalle 16.09. Bielefeld, Seidensticker Halle 18.09. Leipzig, Haus Auensee 19.09. Hannover, Swiss Life Hall 21.09. Würzburg, s.Oliver Arena 22.09. Freiburg, Sick-Arena 23.09. München, Olympiahalle 25.09. Frankfurt, Festhalle 26.09. Oberhausen, König-PilsenerArena 27.09. Berlin, Max-Schmeling-Halle 29.09. Hamburg, Barclaycard Arena 01.10. Ulm, Ratiopharm Arena 02.10. CH-Zürich; Halle 622 04.10. AT-Wien, Gasometer

Redaktion Seite 22

The Gaslight Anthem

Jahnsportforum

Klaffenbach 29.07. Tettnang, Schlossgarten 03.08. Steinbach-Langenbach,

Naturtheater 16.08. Kassel, Schlosshotel 18.08. Hamburg, Stadtpark 24.08. Kirchheimbolanden, Fest-Arena 31.08. Weilburg, Pop am Fluss 01.09. Hemer, Sauerlandpark 27.+28.12. Karlsruhe, Tollhaus

The Gipsy Kings Semmel Concerts, Bayreuth 03.10. München, Gasteig 04.10. Stuttgart, Liederhalle 06.10. Frankfurt, Jahrhunderthalle 07.10. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 09.10. Hamburg, Mehr! Theater 10.10. Berlin, Tempodrom Disneys

der Glöckner von Notre Dame

Stage Entertainment, Hamburg Berlin, Stage Theater des Westens Di., Do., Fr.: 19:30 Uhr Mittwoch: 18:30 Uhr Samstag: 14:30 Uhr, 19:30 Uhr Sonntag: 14:30 Uhr, 19:00 Uhr

Neu

Charlotte Gainsbourg

FKP Scorpio, Hamburg 28.+09.07. Köln, Palladium

MCT, Berlin 21.03. Hamburg, Mojo Club 22.03. Berlin, Columbia Theater

Galaxy Camp

12.04. München, Zenith 16.04. Berlin, Max-Schmeling-Halle 17.04. Wiesbaden, Schlachthof

Neu

U. a. mit State Champs, Real Friends, Knuckle Puck Wizard Promotions, Frankfurt/M. 17.05. CH-Zürich, Dynamo 18.05. Karlsruhe, Nco Club 19.05. Köln, Essigfabrik 20.05. Leipzig, Parkbühne

Liam Gallagher Live Nation, Frankfurt/M. 04.03. Köln, Live Music Hall 05.03. Berlin, Huxley

G-eazy

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 09.05. Berlin, Columbiahalle 13.05. München, Tonhalle 15.05. AT-Wien, Arena Open Air 19.05. CH-Zürich, Samsung Hall 20.05. Offenbach, Stadthalle 23.05. Köln, Palladium

Gengahr FKP Scorpio, Hamburg 31.03. Hamburg, Molotow 03.04. Köln, Artheater 10.04. München, Milla 12.04. Berlin, Badehaus We proudly present

We proudly present

Noel Gallagher‘s high Flying Birds Konzertbüro Schoneberg, Berlin 08.04. Hamburg, Mehr! Theater 09.04. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

Max Giesinger Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 21.04. Hannover, NDR Landesfunkhaus 18.05. Hilchenbach, KulturPur 20.05. Lübben, Schlossinsel 30.05. Bochholt, Stölting-Arena 03.06. Reutlingen, Kreuzeiche-Stadion

Gogol Bordello FKP Scorpio, Hamburg 05.05. Stuttgart, LKA Longhorn 06.05. Dortmund, FZW 08.05. Hamburg, Große Freiheit 36

Gov’t Mule FKP Scorpio, Hamburg 12.06. Dortmund, FZW 13.06. Karlsruhe, Tollhaus 02.11. Hamburg, Fabrik 03.11. Berlin , Huxleys 04.11. München, Backstage Werk 05.11. Wiesbaden, Schlachthof 07.11. Leverkusen, Jazztage

Grease Manfred Hertlein Veranstaltungen, Würzburg 04.04. Nürnberg, Meistersingerhalle 05.-06.04. Stuttgart, Porsche Arena 07.04. Fulda, Esperantohalle 10.04. Bamberg, brose Arena 11.04. Leipzig, Arena 12.04. Cottbus, Stadthalle 13.04. Flensburg, Flens-Arena 14.04 Kiel, Sparkassen-Arena 18.04. Freiburg, Konzerthaus


20.04. Kempten, bigBOX Allgäu 21.04. Würzburg, s. Oliver Arena 22.04. Rastatt, BadnerHalle 25.+26.04. Aachen, Eurogress 28.04. Zwickau, Stadthalle 29.04. Chemnitz, Stadthalle 09.-11.05. Regensburg, Donau-Arena 22.05.-03.06. Berlin, Admiralspalast 13.-24.06. München, Deutsches Theater

Guns N‘ Roses Live Nation, Frankfurt/M. 03.06. Berlin, Olympiastadion 12.06. Gelsenkirchen, VELTINS-Arena 24.06. Mannheim, Maimarktgelände 07.07. Leipzig, Festwiese

GusGus

Neu

MCT, Berlin 27.04. München, Technikum 28.04. Frankfurt, Batschkapp 29.04. Köln, Essigfabrik 02.05. Berlin, Astra Kulturhaus 03.05. Hamburg, Uebel & Gefährlich 04.05. Leipzig, UT Connewitz

H Haim

13.04. 26.04. 27.04. 28.04. 03.08.

Husum, Speicher Fulda, Kulturkeller Magdeburg, Moritzhof Stade, Hanse Song Festival Böblingen, Böblinger Songtage

Scott Helman

Redaktion Seite 13

Highfield Festival

U. a. mit BILLY TALENT, MARTERIA, BROILERS, Mando Diao, Parov Stelar, Flogging Molly, DIE FANTASTISCHEN VIER, ALLIGATOAH FKP Scorpio, Hamburg 17.-19.08. Großpösna , Störmthaler See

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 30.04. Karlsruhe, Die Stadtmitte 07.05. Frankfurt, Zoom 08.05. München, Feierwerk

Hansi Hinterseer

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 05.06. Köln, E-Werk 08.06. Berlin, Columbiahalle

Haldern Pop

U. a. mit Kettcar, Fink, Curtis Harding, Protomartyr Raum3, Rees-Haldern 09.-11.08. Rees-Haldern, Alter Reitplatz

Peter Hammill Concertbüro Franken, Nürnberg 21.-22.05. Nürnberg, K 4 Festsaal 24.-25.05. Dortmund, Piano 26.-27.05. Berlin, Quasimodo

The Handsome Family Konzertbüro Schoneberg, Berlin 24.05. Bielefeld, Forum 25.05. Düsseldorf, Zakk 26.05. Hannover, Café Glocksee 27.05. Berlin, Lido 29.05. Dresden, Beatpol 30.05. Regensburg, Alte Mälzerei 31.05. Wien, WUK 02.06. Freiburg, The Great Räng Teng Teng 03.06. CH-Zürich, El Lokal 04.06. CH-Bern, ISC 05.06. Reutlingen, franz.K 06.06. Heidelberg, Karlstorbahnhof 07.06. Wiesbaden, Kesselhaus

Manfred Hertlein Veranstaltungen, Würzburg 28.02. Balingen, Volksbankmesse 01.03. Ingolstadt, Saturn-Arena 02.03. Heilbronn, Harmonie 03.03. Kempten, BigBox 04.03. CH-Basel, Musical Theater 05.03. CH-Bern, Kursaal 06.03. CH-Zürich, Hallenstadion 07.03. CH-Sursee, Stadthalle 11.03. Frankfurt, Jahrhunderthalle 18.03. Flensburg, Flens-Arena 19.03. Hamburg, Mehr! Theater 22.03. Magdeburg, Stadthalle 23.03. Ilsenburg, Harzlandhalle 24.03. Berlin, Tempodrom 25.03. Cottbus, Stadthalle 26.03. Dresden, Kulturpalast 27.03. Leipzig, Gewandhaus 28.03. Chemnitz, Stadthalle 29.03. Augsburg, Schwabenlandhalle 06.04. Saarbrücken, Saarlandhalle 08.04. Stuttgart, Porsche Arena 10.04. Hof, Freiheitshalle 11.04. Regensburg, DonauArena 12.04. AT-Wiener Neustadt, Arena Nova 13.04. AT-Wien, Stadthalle D 14.+15.04. München, Circus Krone 16.04. AT-Dornbirn, Messe 17.04. AT-Salzburg, Salzburg Arena 18.04. AT-Linz, TipsArena 19.04. AT-St. Pölten, VAZ

Hockey Dad

We proudly present

The Hooters

A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 13.03. Berlin, Quasimodo 14.03. Hamburg, Downtown Bluesclub 15.03. Dortmund, Piano 16.03. Hannover, Blues Garage 18.03. München, Ampere 19.03. Aschaffenburg, Colos-Saal 20.03. Bonn, Harmonie 21.03. Erfurt, Museumskeller 23.03. Freudenburg, Ducsaal 24.03. Reichenbach, Die Halle 25.03. Nürnberg, Hirsch

U. a. mit The Baseballs, Wincent Weiss, Joel Brandenstein, Versengold, Letzte Instanz, Höhner, Gregor Meyle 06.-22.07. Tuttlingen, Ruine Honberg

Neu

Neuland Concerts, Hamburg 22.04. Köln, Blue Shell 25.04. Berlin, Musik & Frieden

High On Fire

Honberg Sommer

A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 07.07. Bensheim. Musiktheater Rex 08.07. Ritterhude, Forum Ritterhude 16.07. Köln, Kantine 17.07. Bochum, Zeche 18.07. Berlin, Columbia Theater 19.07. Nürnberg, Hirsch 23.07. Aschaffenburg, Colos Saal 27.07. Braunschweig, Wolters Hof 01.08. Augsburg, Spectrum

The Human League Contra Promotion, Bochum 05.11. Hamburg, Grosse Freiheit 12.11. Berlin, Huxleys 13.11. Hannover, Capitol 14.11. Frankfurt, Batschkapp 16.11. Köln, E-Werk

The James Hunter Six Four Artists Booking, Berlin 13.03. München, Ampere 14.03. Köln, Luxor 15.03. Hannover, Bei Chéz Heinz 16.03. Hamburg, Knust 17.03. Berlin, Lido

We proudly present

Roger Hodgson

Hurricane & Southside

U. a. mit Arctic Monkeys, Arcade Fire, Billy Talent, Marteria, Kraftklub, Justice, Broilers, Biffy Clyro, The Offspring, Beginner, Black Rebel Motorcycle Club, Brian Fallon & The Howling Weather, James Bay, Two Door Cinema Club, The Kooks, London Grammar, Franz Ferdinand, Angus & Julia Stone FKP Scorpio, Hamburg 22.-24.06. Scheeßel (Hurricane) und Neuhauen ob Eck (Southside)

Hütte rockt Festival U. a. mit Madsen, Betontod, AOP, Jolle, Hi! Spencer 17.+18.08. Georgsmarienhütte

I IAMJJ

Ben Harper & Charlie Musselwhite Neu

Neuland Concerts, Hamburg 27.04. Hamburg, Molotow 28.04. Köln, Artheater 30.04. Berlin, Privatclub 01.05. München, Ampere 02.05. Frankfurt, Nachtleben

Live Nation, Frankfurt/M. 10.04. Berlin, Huxley’s 11.04. Köln, Live Music Hall

The Hollies

Icon For Hire

Kevin Hart

Fabulous Germany Concerts, Lübeck 25.05. Magdeburg Seebühne 26.05. Jena Sparkassen-Arena

Neu

Handwerker Promtion, Unna 26.08. Berlin, Mercedes-Benz Arena 27.08. Köln, LANXESS arena

Justin Hayward

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 03.05. München, Muffathalle 04.05. Frankfurt, Mozartsaal 06.05. Stuttgart, Mozartsaal 07.05. Köln, Theater am Tanzbrunnen 09.05. Hamburg, Laeiszhalle 10.05. Berlin, Passionskirche We proudly present

Helgen Gastspielreisen, Hamburg 11.04. Bremen, Karton 12.04. Bielefeld, Stereo

36 .termine

EVENT.

Holly Miranda Wizard Promotions, Frankfurt/M. 08.04. München, Milla 10.04. Frankfurt, Brotfabrik 11.04. Köln, Blue Shell 12.04. Berlin, Privatclub 13.04. Hamburg, Häkken

Hollywood Vampires PACO Agency, München 02.06. Hamburg, Stadtpark 04.06. Berlin, Zitadelle Spandau 14.06. Mönchengladbach, Sparkassenpark 27.06. München, Tollwood 29.06. Frankfurt, Jahrhunderthalle

U. a. mit Kat Frankie, Bayonne, Maurice & die Familie Summen, Gurr Immergutrocken e. V. 25.-26.05. Neustrelitz, Festivalgeländer

Iron Maiden Wizard Promotions, Frankfurt/M. 09.06. München, Rockavaria 10.06. Hannover, Expo-Plaza 13.06. Berlin, Waldbühne 30.06. Freiburg, Messe Open Air

Island

Neu

Konzertbüro Schoneberg, Berlin 20.04. Berlin, Musik & Frieden 21.04. Dresden, Beatpol 23.04. Heidelberg, Karlstorbahnhof

Landstreicher Booking, Berlin 19.04. Leipzig, Conne Island 21.04. Neunkirchen, Stummsche Reithalle 27.04. Hannover, Musikzentrum 28.04. Bremen, Tower 29.04. Kiel, Orange Club 03.05. Frankfurt, St. Peter 04.05. Erlangen, E-Werk 06.05. Freiburg, Jazzhaus

J Jazzopen Stuttgart

U. a. mit Kraftwerk, Lenny Kravitz, Gregory Porter, Jamiroquai, Pat Metheny, Die Fantastischen Vier, Jamie Cullum, Opus, Stuttgart 12.-22.07. Stuttgart, diverse Locations

Jennifer Rostock

KBK, Berlin 23.08. Hamburg, Stadtpark Open Air 24.08. Hanau, Amphitheater 06.09. Stuttgart, Liederhalle 07.09. München, Philharmonie 08.09. Berlin, Tempodrom

Redaktion Seite 22

Immergut Festival

Itchy

Redaktion Seite 12

Neu

Four Artists Booking, Berlin 09.05. Hamburg, Hafenklang 10.05. Berlin, Musik & Frieden 11.05. Köln, Artheater

John Illsley

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 02.05. Köln, MTC 04.05. Hamburg, HeadCrash 06.05. Berlin, Musik & Frieden

Billy Idol Live Nation, Frankfurt/M. 26.06. Regensburg, Donau Arena 03.07. München, Tollwood Festival 14.07. Halle (Saale), Peißnitz Insel 17.07. Köln, Tanzbrunnen 19.07. Berlin, Zitadelle 22.07. Hamburg, Stadtpark

Redaktion Seite 28

I Heart Sharks Neu FKP Scorpio, Hamburg 07.09. München, Strom 08.09. Hamburg, Uebel & Gefährlich 14.09. Köln, Luxor 15.09. Berlin, Lido

FKP Scorpio, Hamburg 30.03. AT-Linz, Posthof 31.03. CH-Zürich, Volksh 05.04. Saarbrücken, Saarlandhalle 06.04. Wiesbaden, Schlachthof 07.04. München, Zenith 12.04. Rostock, Moya 13.04. Hannover, Swiss Life Hall 14.04. Mannheim, Maimarktklub 19.04. Lingen, EmslandArena 20.04. Düsseldorf, Mitsubishi Electric HALLE 21.04. Hamburg, Sporthalle 27.04. Fürth, Stadthalle 28.04. AT-Wien, Gasometer 30.04. Erfurt, Thüringenhalle 03.+04.05. Dresden, Alter Schlachthof 05.+09.05. Leipzig. Haus Auensee 11.-13.05. Berlin, Columbiahalle We proudly present

jETHRO tULL DMC Musikmarketing, München 15.11. Cottbus, Stadthalle 16.11. Halle/Saale, Steintor Varieté 17.11. Hamburg, Mehr! Theater 19.11. Berlin, Music Hall 20.11. Mannheim, Rosengarten 21.11. Essen, Lichterburg

Jimmy Eat World Four Artists Booking, Berlin 30.05. Hannover, Capitol 03.06. Leipzig, Conne Island

Joan as Police Woman Konzertbüro Schoneberg, Berlin 09.04. Berlin, Festsaal Kreuzberg 10.04. Hamburg, Knust

Billy Joel Live Nation, Frankfurt/M. 30.06. Hamburg, Volksparkstadion

Redaktion Seite 16 We proudly present

Elton John Peter Rieger Konzertagentur, Köln 2019 09.05. Bremen, ÖVB-Arena 11.05. Stuttgart, Schleyerhalle 12.05. Oberhausen, König Pilsener Arena 22.05. Hannover, TUI-Arena 26.05. München, Olympiahalle 01.06. Wiesbaden, Bowling Green

Jack Johnson MCT, Berlin 22.07. München, Tollwood Festival 25.07. Berlin, Zitadelle

Joco

Neu

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 26.05. Krummhörn-Freepsum, Gulfhof 06.06. Bremen, Tower 07.06. Hannover, Lux 08.06. Münster, Gleis 22 09.06. Dresden, Konzertplatz Weißer Hirsch

Joseph J. Jones FKP Scorpio, Hamburg 03.05. München, Kranhalle 04.05. Berlin, Frannz Club 06.05. Hamburg, Knust 07.05. Hannover, Lux 08.05. Köln, Luxor 09.05. Frankfurt, Zoom We proudly present

Vance Joy Neuland Concerts, Hamburg 13.03. Köln, Live Music Hall 14.03. München, Muffathalle 16.03. Hamburg, Docks 17.03. Berlin, Huxleys

Judas Priest Wizard Promotions, Frankfurt/M. 19.06. Freiburg, SICK-Arena 20.06. Mannheim, Zeltfestival 31.07. München, Zenith 08.08. Dortmund, Westfalenhalle

Redaktion Seite 12

Juicy Beats Festival U. a. mit Kraftklub, Dub FX, 257ers, Kontra K, Editors, RIN, Von Wegen Lisbeth, Drunken Masters, SXTN Popmodern, Dortmund 27.+28.07. Dortmund, Westfalenpark

K Roland Kaiser Semmel Concerts, Bayreuth 02.06. Schwerin, Freilichtbühne 03.06. Hamburg, Stadtpark 24.06. Kirchzarten, Segelflugplatz 30.06. Kamenz, Hutbergbühne 28.07. Chemnitz, Hartmannplatz 08.09. Berlin, Waldbühne 03.+04.08. Dresden, Filmnächte am Elbufer 10.+11.08. Dresden, Filmnächte am Elbufer 15.09. Berlin, Waldbühen 15.11. Riesa, SACHSENarena 16.11. Neubrandenburg, Jahnsportforum 17.11. Schwerin, Sport- und Kongresshalle 22.11. Mannheim, SAP ARENA 23.11. Köln, LANXESS arena

24.11. Oberhausen, König-Pilsener-

ARENA Braunschweig, Volkswagen Halle Leipzig, Arena Berlin, Mercedes-Benz-Arena Kiel, Sparkassen-Arena-Kiel Stuttgart, Porsche Arena Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung 09.12. AT-Wien, Wiener Stadthalle 2019 01.03. Erfurt, Messe 02.03. Hamburg, Barclay Card Arena 03.03. Bremen, ÖVB-Arena 08.03. Rostock, Stadthalle Rostock 10.03. Magdeburg, GETEC-Arena 14.03. CH-Zürich, Samsung Hall 15.03. Trier, Arena Trier 16.03. Dortmund, Westfalenhalle 1 17.03. Hannover, TUI Arena 23.03. Frankfurt, Festhalle 29.11. 30.11. 01.12. 02.12. 07.12. 08.12.

Kapelle Petra

Neu

SubSounds, Hannover 13.04. Stuttgart, Merlin 14.04. Köln, Jungle Club 18.04. Bremen, Lagerhaus 19.04. Hamburg, Molotow 28.04. Essen, Turock 30.04. Soest, Alter Schlachthof

Maite Kelly Semmel Concerts, Bayreuth 03.04. Dresden, Konzertsaal im Kulturpalast 04.04. Berlin, Friedrichstadt-Palast 06.04. Cottbus, Stadthalle 07.04. Magdeburg, Stadthalle 08.04. Leipzig, Gewandhaus 09.04. Chemnitz, Stadthalle 11.04. Dortmund, Westfalenhalle 3A 12.04. Düsseldorf, Capitol Theater 13.04. Halle/Westfalen, GERRY WEBER Event Center 16.04. Halle/Salle, Steintor-Varieté We proudly present

Michael Patrick Kelly Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 04.05. Kempten, bigBOX Allgäu 05.05. CH-Zürich, Samsung Hall 10.05. AT-Wien, Gasometer 11.05. Berlin, Tempodrom 26.05. Lübeck, Musik & Kongresshalle 16.06. Trier, Porta Nigra 23.06. Essen, Grugahalle 24.06. Hamburg, Stadtpark Open Air 06.07. München, Tollwood 14.07. Husum, Schloss Husum 28.07. Stuttgart, Killesberg 11.08. Hanau, Amphitheater 12.08. Burghausen, Waffenplatz 17.08. Lorsch, Kloster 22.08. Görlitz, Brau-Manufaktur 24.08. Bassum, Konzertgelände Freudenburg 29.08. Berlin, Zitadelle 30.08. Halle/Saale, Galopprennbahn 31.08. Steinbach, Naturtheater 01.09. Chemnitz, Filmnächte 14.09. Köln, Tanzbrunnen

The Kelly Family Semmel Concerts, Bayreuth 02.03. Berlin, Mercedes-Benz-Arena 03.03. Chemnitz, Chemnitz-Arena 04.03. Bremen, ÖVB Arena 09-03. AT-Wien, Stadthalle 10.03. München, Olympiahalle 11.03. CH-Zürich, Hallenstadion 16.03. Dortmund, Westfalenhalle 17.03. Oberhausen, König-PilsenerArena 18.03. Braunschweig, Volkswagen-Halle 19.05. Bad Segeberg, Kalkberg Arena 27.07. Dresden, Elbufer 28.07. Berlin, Waldbühne 29.07. Chemnitz, Harmannplatz 11.08. Freiburg, Fürstenberg 16.08. Ulm, Kloster Wibilingen 17.08. Coburg, Schlossplatz 25.08. St. Goarshausen, Loreley

Mo Kenney

Neu

Selective Artists, Hamburg 11.04. Berlin, Kantine am Berghain 12.04. Hambug, Nochtspeicher 13.04. Weissenhäuser Strand, L-Beach Festival 14.04. Bremen, Tower 16.04. Hannover, Lux 17.04. Köln, Studio672 19.04. Stuttgart, Café Galao 21.04. München, Zehner

www.facebook.com/eventmagazin.de


Kids Of Adelaide Wizard Promotions, Frankfurt/M. 20.04. Würzburg, egoFM Fest 21.04. Dresden, Polimagie Festival 27.04. Erlangen, Unter einem Dach 22.09. Erfurt, Museumskeller 23.09. Berlin, Silent Green 27.09. Frankfurt, Nachtleben 29.09. Köln, Luxor 06.10. Biberach, Kulturhalle Abdera 14.10. Leipzig, Moritzbasteif 18.10. Freiburg, Waldsee 19.10. Konstanz, Kulturladen 20.10. München, Strom 25.10. Hannover, Lux 28.10. Stuttgart, Im Wizemann 08.11. Hamburg, Nochtspeicher

Killswitch Engage Neu Live Nation, Frankfurt/M. 11.06. Köln, Live Music Hall

The Kilkennys Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 12.10. Bielefeld, Ringlokschuppen 13.10. Münster, Jovel 14.10. Düsseldorf, Savoy Theater 16.10. Stuttgart, Universum 17.10. München, Ampere 19.10. Freiburg, Jazzhaus 20.10. Mannheim, Alte Feuerwache 21.10. Merzig, Zeltpalast 23.10. Hanau, Comoedienhaus Wilhelmsbad 24.10. Berlin, Columbia Theater 25.10. Osterholz-Scharmbeck, Stadthalle 26.10. Hamburg, Fabrik 27.10. Aurich, Stadthalle 28.10. Kiel, Pumpe

The Marcus King Band KBK, Berlin 30.05. Ulm, Ulmer Zelt 31.05. Fulda, Kulturkeller Kreuz 01.06 Isernhagen, Blues Garage 02.06. Hamburg, Elbjazz Festival

King Crimson

Di., Mi.: Do., Fr.: Samstag: Sonntag:

18:30 Uhr 20:00 Uhr 15:00 & 20:00 Uhr 14:00 & 19:00 Uhr

Kontra K Four Artists Booking, Berlin 15.06. Trier, Porta Hoch 3 07.07. Stuttgart, Mercedes Benz Konzertsommer 26.07. Singen, Hohentwiel Festival 12.08. Nürnberg, Open Air Am Airport 13.09. Köln, Tanzbrunnen

Körner Contra Promotion, Bochum 05.11. Köln, YUCA 06.11. Dortmund, FZW 07.11. Hannover, LUX 09.11. Hamburg, Nochtspeicher 10.11. Rostock, Helgas Stadtpalast 11.11. Kiel, Orange Club 13.11. Berlin, Privatclub 14.11. Leipzig, Täubchenthal 15.11. Dresden, Scheune 18.11. Frankfurt, Nachtleben 19.11. Nürnberg, Hirsch 20.11. Mannheim, Capitol 22.11. Saarbrücken, Kleiner Klub 23.11. Stuttgart, ClubCANN 24.11. München, Strom

Kraftklub Landstreicher Booking, Berlin 28.02. CH-Zürich, Volkshaus 02.03. Magdeburg, Getec Arena 03.03. Bielefeld, Seidenstickerhalle 09.03. Saarbrücken, Saarlandhalle 10.03. Mannheim, Maimarkthalle 11.03. Zwickau, Stadthalle 14.03. Wetzlar, Rittal Arena 16.03. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 17.03. Kiel, Sparkassen Arena 18.03. Lingen, EmslandArena 21.03. Göttingen, Lokhalle 22+23.03. Köln, Palladium 24.03. Freiburg, SICK-Arena 04.08. Berlin, Wuhlheide 25.08. Dresden, Elbufer

PACO Agency, München 20.+21.06. Essen, Lichtburg 01.-03.07. Berlin, Admiralspalast 16.+17.07. München, Philharmonie

Kraftwerk

Redaktion Seite 21

Peter Kraus

Kitty, Daisy & Lewis Neu Live Nation, Frankfurt/M. 09.05. Düsseldorf, Zakk 10.05. Stuttgart, Im Wizemann

Sarah Klang Selective Artists, Hamburg 11.04. Hamburg, Nochtwache 12.04. Berlin, Auster Club 13.04. Köln, Wohngemeinschaft 14.04. Haldern, Pop Bar We proudly present

Alexander Knappe Peter Rieger Konzertagentur 25.05. Cottbus, Glad-House 26.05. Dresden, Tante Ju 27.05. Stuttgart, Im Wizemann 28.05. Köln, Gloria 30.05. Osnabrück, Rosenhof 31.05. Kiel, Max 01.06. Hamburg, Große Freiheit 03.06. Berlin, Lido 04.06. Frankfurt, Batschkapp 05.06. Hannover, Capitol

René Kollo Contra Promotion, Bochum 01.03. Potsdam, Nikolaisaal 02.03. Berlin, Admiralspalast – Theater 08.03. Leipzig, Haus Leipzig 09.03. Cottbus, Stadthalle Disneys

der König der Löwen

Stage Entertainment, Hamburg Hamburg, Stage Theater im Hafen

MCT, Berlin 20.07. Stuttart, Jazzopen

Semmel Concerts, Bayreuth 19.03. Bremen, Die Glocke 20.03. Wuppertal, Historische Stadthalle 21.03. Siegburg, Rhein-Sieg-Halle 22.03. Aachen, Eurogress 23.03. Hannover, Theater am Aegi 25.03. Dortmund, Konzerthaus 26.03. Kassel, Kongress Palais 27.03. Lingen, Emsland Arena 28.03. Aurich, Sparkassen-Arena 29.03. Lübeck, Musik- und Kongresshalle 08.04. Berlin, Friedrichstadt-Palast 09.04. Göttingen, Stadthalle 10.04. Halle/Saale, Steintor-Varieté 12.04. Zwickau, Stadthalle 13.04. Regensburg, Audimax 14.04. Reutlingen, Stadthalle 15.04. Ulm, Congress Centrum Ulm 19.04. Friedrichshafen, Graf Zeppelin Haus 20.04. Rosenheim, Kultur- & Kongresszentrum 21.04. Heilbronn, Harmonie 22.04. Freiburg, Konzerthaus We proudly present

lENNY kRAVITZ KBK, Berlin 31.05. München, Olympiahalle 12.06. Berlin, Zitadelle 13.06. Frankfurt, Festhalle 25.06. Köln, LANXESS arena

Redaktion Seite 20

Kris Kristofferson

Kurt Krömer Live Legend, Berlin 02.-04.03. Magdeburg, AMO 16.+17.03. Leipzig, Haus Leipzig 05.04. Gera, Kultur- und Kongresszentrum 06.+07.04. Halle/Saale, Steintor Varieté 08.04. Erfurt, Alte Oper 13.04. Oldenburg, Weser-Ems-Halle 14.04. Beverungen, Stadthalle 15.04. Göttingen, Stadthalle 09.+10.05. Potsdam, Nikolaisaal 08.+09.06. Hannover, Theater am Aegi 22.+23.06. Offenbach am Main, Capitol 24.06. Nürnberg, Meistersingerhalle 14.09. Recklinghausen, Festspielhaus 15.09. Mainz, Halle 45 16.09. Saarbrücken, Congresshalle 29.09. Köln, Tanzbrunnen 30.09. Mönchengladbach, Kunstwerk 07.-09.10. Hamburg, St. Pauli Theater 19.10. Osnabrück, OsnabrückHalle 20.10. Mühlheim, Stadthalle 21.10. Bremen, Die Glocke 08.11-02.12. Berlin, Admiralspalast 13.12. Cottbus, Stadthalle 14.+15.12. Dresden, Alter Schlachthof

Dieter Thomas Kuhn & Band Vaddi Concerts, Tübingen 02.03. Bremen, Aladin-Music-Hall 03.03. Lübeck, MUK 09.03. Düsseldorf, Sahlwerk 10.03. Nürnberg, Löwensaal 16.03. Bielefeld, Ringlokschuppen 08.06. Leipzig, Parkbühne 09.06. Ladenburg, Festwiese 29.06. Köln, Open Air am Tanzbrunnen 30.06. Stuttgart, Freilichtbühne Killesberg 06.07. Stuttgart, Freilichtbühne Killesberg 07.07. München, Tollwood 13.07. Dresden, Filmnächte am Elbufer 14.07. Mainz, Zitadelle 20.07. Balingen, Marktplatz 21.07. Singen, Hohentwiel 22.07. Ulm, Münsterplatz 26.07. Ebern, Schloss Eyrichshof 27.07. Rastatt, Residenschloss 28.07. Ludwigsburg, Open Air am Schloß 03.+04.08. Freiburg, Zelt-Musik-Festival 18.08. Bochum, Zeltfestival Ruhr 24.08. Hannover, Gilde Parkbühne 25.08. Berlin, Waldbühne 31.08.+01.09. Stuttgart, Freilichtbühne Killesberg 07.+08.09. Hamburg, Stadtpark 14.+15.09. Hanau, Amphitheater

Andreas Kümmert Four Artists Booking, Berlin 11.03. Krefeld, Kulturfabrik 16.03. Ingolstadt, Eventhalle Westpark 18.03. Aschaffenburg, Colos-Saal 24.03. Koblenz, Circus Maximus 06.04. Berga, Kulturhof Zickra 07.04. Westhofen, Gut Leben am Morstein 08.04. Saarlouis, Theater am Ring 13.04. Goslar, Kulturkraftwerk 14.04. Panketal, Studio 7 15.04. Oldenburg, Kulturetage 28.04. Worpswede, Musichall 29.04. Leverkusen, Scala 04.05. Magdeburg, Feuerwache 11.05. Münster, Hot Jazz Club 12.05. Trier, Exhaus 19.05. Lindau, Zeughaus

Redaktion Seite 14

Kunst!Rasen Bonn E.L. Hartz Promotion, Bonn Bonn, Rheinufer 28.06. Tom Jones 29.06. Lina 30.06. LaBrassBanda + Querbeat 01.07. Klassik!Picknick 05.07. Steve Winwood + Gary Clarke Jr. 12.07. Wincent Weiss + Gäste 17.07. Steven Wilson 18.07. Alanis Morisette 20.07. Die Fantastischen Vier 25.07. Simple Minds + Fischer Z 16.08. Moop Mama + Bukahara 18.08. Johannes Oerding 19.08. Freundeskreis + Joy Denalane 20.08. Roger Hodgson

Neu

Kyary Pamyu Pamyu

DEAG, Berlin 13.06. Essen, Lichtburg 19.06. München, Circus Krone 20.06. Nürnberg, Serenadenhof

x-why-z Konzertagentur, Hamburg 22.05. Berlin, Columbia Theater 23.05. Köln, Kantine

Neu

L LCD Soundsystem MCT, Berlin 30.05. Berlin, Tempodrom

Freiburg, Jazzhaus Frankfurt, Zoom Düsseldorf, Zakk Dortmund, FZW Münster, Jovel Hamburg, Knust Berlin, Columbiatheater Dresden, Scheune

Redaktion Seite 6

LEA Selective Artists, Hamburg 06.04. Mannheim, Forum 07.04. Fulda, Kulturkeller 08.04. Leipzig, Werk 2 09.04. Dresden, Puschkin 10.04. Bremen, Lagerhaus 12.04. Reutlingen, Franz K 13.04. Freiburg, Jazzhaus 14.04. München, Milla 15.04. Erlangen, E-Werk 16.04. AT-Wien, Chelsea 18.04. Köln, Studio 672 19.04. Frankfurt, Zoom 20.04. Hamburg, Nochtspeicher 21.04. Hannover, Lux 22.+23.04. Berlin, Kantine am Berghain 09.10. Erfurt, Kalif Storch 10.10. Dortmund, FZW 11.10. Reutlingen, franz.K 12.10. Konstanz, Kulturladen 16.10. Hannover, Musikzentrum 17.10. Krefeld, KuFa

Lisa LeBlanc

12.04. 14.04. 16.04. 17.04. 18.04. 19.04. 21.04. 22.04.

Neu

Four Artists Booking, Berlin 08.05. Dresden, Ostpol 09.05. Berlin, Privatclub 10.05. Hamburg, Prinzenbar

Elise LeGrow

Neu

A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 06.05. Köln, Yard Club 07.05. Hamburg, Imperial Theater 08.05. Berlin, Auster-Club 10.05. Leipzig, Neues Schauspiel 11.05. München, Einstein

Lena

Demi Lovato

Neu

03.03. Nürnberg, Arena, Nürnberger,

Versicherung 04.03. Chemnitz, Arena 06.03. Leipzig, Arena 08.03. Erfurt, Messehalle 09.03. München, Olympiahalle 10.03. Mannheim, SAP, Arena 12.03. Neu-Ulm, rationpharm-Arena 13.03. Stuttgart, Schleyerhalle 14.03. Regensburg, Donau-Arena 16.03. Braunschweig, Volkswagen Halle 17.03. Köln, Lanxess Arena

Live Nation, Frankfurt/M. 06.06. Köln, Palladium 07.06. CH-Zürich, Hallenstadion

M Amy Macdonald FKP Scorpio, Hamburg 28.04. 29.04. 19.07. 24.07. 27.07. 28.07.

Gronau, Jazzfest Wendelstein, Jazz & Blues Open Dresden, Junge Garde Berlin, Zitadelle Tettnang, Schlossgarten Bruchsaal, Schlossgarten

Vanessa Mai Semmel Concerts, Bayreuth 18.+19.04. Dresden, Kulturpalast 20.04. Hamburg, Mehr! Theater 21.04. Rostock, Stadthalle 04.05. Düren, Arena Kreis Düren 05.+06.05. Oldenburg, Weser-Ems-Halle 07.05. Bielefeld, Stadthalle 08.05. Leipzig, Arena Leipzig 10.05. Berlin, Tempodrom 11.05. Oberhausen, König-Pilsener12.05. 13.05. 14.05. 17.05. 18.05. 09.06.

ARENA Frankfurt, Jahrhunderthalle Erfurt, Messe München, Circus Krone Mannheim, Rosengarten Chemnitz, Stadthalle Stuttgart, Porsche Arena

Redaktion Seite 14

Macklemore Live Nation, Frankfurt/M.

Maifeld Derby

17.04. 19.04. 27.04. 28.04. 01.05. 03.05.

U. a. mit Eels, Deerhunter, All Them Witches, Klangstof, Alex Cameron

Oberhausen, Turbinenhalle München, Zenith Berlin, Columbiahalle Hamburg, Sporthalle Köln, Palladium Offenbach, Stadthalle

Peter Maffay RTK, Köln 28.02. Dortmund, Westfalenhalle 02.03. Oberhausen, König-Pilsener-Arena

Maifeld Derby, Mannheim 15.-17.06. Mannheim, MVV Reitstadion

Michael Malarkey Konzertbüro Schoneberg, Berlin 28.05. Hamburg, Nochtspeicher 30.05. Frankfurt, Das Bett 01.06. München, Strom

Peter Rieger Konzertagentur, Köln 21.10. Leipzig, Haus Auensee 22.10. Dresden, Alter Schlachthof 23.10. AT-Wien, WUK 25.10. Nürnberg, Löwensaal 26.10. CH-Zürich, Plaza 27.10. Karlsruhe, Tollhaus 29.10. Ravensburg, Oberschwabenklub 30.10. München, Tonhalle 01.11. Köln, E-Werk 02.11. Bielefeld, Stadthalle 04.11. Bremen, Modernes 05.11. Berlin, Huxleys

Rhys Lewis Konzertbüro Schoneberg, Berlin 16.04. Köln, Studio 672 26.04. Hamburg, Knust 27.04. Berlin, Frannz Club

Limp Bizkit Wizard Promotions, Frankfurt/M. 10.06. München, Rockavaria 12.06. Berlin, Max-Schmeling-Halle 13.06. Hamburg, Sporthalle Hamburg 15.06. Dresden, Junge Garde 19.06. Mannheim, Zeltfestival 20.06. Dortmund, Westfalenhalle 27.06. Kassel, Stadthalle

23.05.2018 22. Mai 2018

We proudly present

23.+24. Mai 2018 06.11.2018

Lions Head Contra Promotion, Bochum 27.11. Frankfurt, Zoom 28.11. Hannover, Musikzentrum 29.11. Dortmund, FZW 30.11. Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld 02.12. Hamburg, Uebel & Gefährlich 03.12. Berlin, Musik & Frieden 04.12. Leipzig, Täubchenthal 05.12. Nürnberg, Hirsch 07.12. München, Strom 08.12. Stuttgart, Im Wizemann

24.05.2018

Bielefeld, Stadthalle Bielefeld

Kiel, Kieler Schloss

Kiel, Kieler Schloss Flensburg Deutsches Haus

23.05.2018 25. Mai 2018 Kiel

Kassel, Kieler Kongress Schloss Palais

06.11.2018 06. November 2018

Flensburg Flensburg, Deutsches Deutsches Haus Haus

Lotte Four Artists Booking, Berlin 09.04. Karlsruhe, Tollhaus 10.04. Erfurt, Kalif Storch 11.04. Ulm, Roxy

EVENT.

.termine 37


Marilyn Manson MCT, Berlin 12.06. Dresden, Junge Garde We proudly present

Marillion MFP Concerts, Karlskron 23.11. Frankfurt, Jahrhunderthalle 25.11. Essen, Colosseum 28.11. Berlin, Admiralspalast 29.11. Erfurt, Alte Oper 01.12. Bremen, Musical Theater 02.12. Hamburg, Mehr Theater 04.12. Stuttgart, Hegel Saal 05.12. AT-Wien, Gasometer

Mary Poppins Stage Entertainment, Hamburg Hamburg, Stage Theater an der Elbe Ab 28. Februar 2018 Mo. : 18:30 Uhr Mi. : 19:00 Uhr Do.,Fr.: 19:30 Uhr Sa.: 14:30 & 19:30 Uhr So.: 14:00 & 19:00 Uhr

Marteria Four Artists Booking, Berlin 01.03. Jena, Kassablanca 02.03. Chemnitz, AJZ Talschock 05.03. Saarbrücken, Garage 06.03. Wiesbaden, Schlachthof 10.03. Flensburg, Flens-Arena 11.03. Dortmund, Phoenixhalle 13.03. Mannheim, Maimarkthalle 15.03. Koblenz, Conlog Arena 16.03. Neu-Ulm, Ratiopharm Arena 18.03. Würzburg, s.Oliver Arena 19.03. Erfurt, Thüringenhalle 20.03. Hannover, Swiss Life Hall 21.03. Freiburg, SICK-ARENA 23.03. Leipzig, Haus Auensee 24.03. Magdeburg, GETEC Arena 01.09. Rostock, Ostseestadion

13.05. 15.05. 16.05. 17.05. 18.05. 19.05.

Berlin, Heimathafen Leipzig, UT Connewitz Münster, Pumpenhaus Frankfurt, Mousonturm Schorndorf, Manufaktur Beverungen, Orange Blossom Special 21.05. München, Theatron Festival

Jessica Lea Mayfield NEu

We proudly present

aNDY mCkEE

Four Artists Booking, Berlin 08.05. Heidelberg, Kulturfenster 09.05. Plauen, Malzhaus 11.05. Essen, Grend 13.05. Leipzig, Pool Garden 15.05. Potsdam, Waschhaus 16.05. Flensburg, Kühlhaus 17.05. Kiel, Lutterbecker 18.05. Gera, Alte Brauerei

Mia.

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 07.04. München, Kranhalle 08.04. Berlin, Badehaus 09.04. Hamburg, Nochtwache 11.04. Köln, Studio 672

Redaktion Seite 13

Melt! Festival

Massendefekt

We proudly present

K.O.K.S., Hannover 02.03. Münster, Sputnikhalle 03.03. Hamburg, Grünspan 09.03. Leipzig, Moritzbastei 10.03. Dresden, Puschkin 13.04. Hannover, Musikzentrum 14.04. Berlin, Bi Nuu 20.04. Frankfurt/Main, Batschkapp 21.04. Stuttgart, Club Cann 27.04. Nürnberg, Hirsch 28.04. Erfurt, HsD

RBK Entertainment, Berlin 31.10. Hamburg, Mehr! Theater 14.11. Münster, Münsterlandhalle 15.11. Wuppertal, Historische Stadthalle 16.11. Mannheim, Mozartsaal 21.11. München, Philharmonie 24.11. Hannover, Kuppelsaal 26.11. Frankfurt, Alte Oper

MCT, Berlin 28.06. Köln, Palladium 29.06. Berlin, Zitadelle

Matapaloz

U. a. mit Böhse Onkelz, Megadeath, In Extremo, Arch Enemy, Rose Tattoo, D-A-D, Backyard Baby, Haudegen, Phil Campbell And The Bastard Sons, Beasto Blanco Wizard Promotions, Frankfurt/M. 22.-23.06. Leipzig, Messe

Mireille Mathieu Semmel Concerts, Bayreuth 20.04. Chemnitz, Stadthalle 22.04. Hamburg, Elbphilharmonie 23.04. Berlin, Friedrichstadt-Palast 25.04. Leipzig, Gewandhaus 26.04. Dresden, Kulturpalast 28.04. Frankfurt, Jahrhunderthalle 30.04. München, Deutsches Theater 01.05. AT-Wien, Konzerthaus 03.05. Dortmund, Konzerthaus 04.05. Düsseldorf, Tonhalle 06.05. Aachen, Eurogress 07.05. Hannover, Theater am Aegi

Scott Matthew Konzertbüro Schoneberg, Berlin 09.05. Köln, Kulturkirche 10.05. Dresden, Societaetstheater 11.05. Mannheim, Alte Feuerwache 12.05. Hamburg, Gruenspan

38 .termine

EVENT.

Katie Melua

M’era Luna

U.a. mit Eisbrecher, The Prodigy, Front 242, Ministry, In Extremo, Das Ich, Atari Teenage Riot, Saltatio Mortis, Apoptyma Berzerk FKP Scorpio, Hamburg 11.-12.08. Hildesheim, Flughafen Hildesheim-Drispenstedt

Mercedes-Benz Konzertsommer

U. a. mit Clueso, Savas & Sido Four Artists Booking, Berlin 05-08.07. Stuttgart, Mercedes-BenzMuseum

Alice Merton Peter Rieger Konzertagentur, Köln 02.03. Stuttgart, Longhorn 04.03. Frankfurt, Batschkapp 09.03. Köln, Gloria 17.03. Freiburg, Jazzhaus 18.03. CH-Zürich, Plaza

Metal Hammer Paradise

U. a. mit Accept FKP Scorpio, Hamburg 02.+03.11. Weissenhäuser Strand, Ferienpark

Metallica Live Nation, Frankfurt/M. 29.03. Hamburg, Barclaycard Arena 31.03. AT-Wien, Stadthalle

Meistersinger Konzerte, Berlin 05.04. Worms, Das Wormser 06.04. Stuttgart, Im Wizemann 07.04. Dresden, Alter Schlachthof 12.04. Mainz, Frankfurter Hof 13.04. Berlin, ASTRA Kulturhaus 14.04. Leipzig, Täubchenthal 19.04. Köln, Gloria Theater 20.04. Hamburg, Gruenspan 21.04. Magdeburg, Factory 27.04. AT-Wien, Ottakringer Brauerei 28.04. München, Backstage 29.04. Freiburg, Ganter Brauerei 06.10. Münster, Jovel 12.10. Hannover, Musikzentrum 13.10. Rostock, M.A.U Club 19.10. Oberhausen, Turbinenhalle 20.10. Zwickau, Alter Gasometer 26.10. Nürnberg, Hirsch 27.10. Potsdam, Lindenpark

Milk Teeth Four Artists Booking, Berlin 27.03. Köln, Tsunami 28.03. München, Sunny Red 29.03. Hamburg, Goldener Salon 30.03. Berlin, Badehaus

Milky Chance Landstreicher Booking, Berlin 01.03. AT-Linz, Posthof 17.08. Kassel, Schlosshotel Wilhelmshöhe 18.08. Berlin, Zitadelle Spandau

Cesar Millan Semmel Concerts, Bayreuth 03.04. Stuttgart, Porsche Arena 04.04. München, Olympiahalle 05.04. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung 07.04. AT- Salzburg, Salzburgarena 08.04. AT-Innsbruck, Olympiahalle 09.04. AT-Linz, Tips Arena 11.04. Köln, Lanxess Arena 12.04. Leipzig, Arena Leipzig 13.04. Dresden, Messe Dresden 15.04. Oberhausen, König-PilsenerArena 16.04. Mannheim, SAP Arena 17.04. Frankfurt/M, Festhalle 18.04. Hannover, Swiss Life Hall 19.04. Berlin, Mercedes Benz Arena 22.04. Rostock, Stadthalle 23.04. Hamburg, Barclaycard Arena 24.04. Kiel, Sparkassen-Arena 25.04. Bremen, ÖVB Arena 26.04. Münster, Halle Münsterland

Kylie Minogue

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 20.03. Berlin, Berghain

Mission Ready Festival

Mogli Selective Artists, Hamburg 14.04. Osnabrück, Rosenhof 17.04. München, Freiheiz 18.04. AT-Wien, WUK 20.04. Heidelberg, Karlstorbahnhof 21.04. CH-Zürich, Mascotte 23.04. Freiburg, Waldsee 25.04. Köln, Gloria 26.04. Berlin, Columbiatheater 27.04. Hamburg, Knust

Monster Magnet

Felix Meyer & Erik Manouz Neu

Selective Artists, Hamburg 08.05. Hanover, Pavillon 09.05. Dresden, Beatpol 10.05. Leipzig, Werk 2 11.05. Nuremberg, Lux Kirche 12.05. Saarlouis, Theater am Ring 13.05. Essen, Weststadthalle 15.05. Stuttgart, Theaterhaus 16.05. Freiburg, Jazzhaus 17.05. Munich, Freiheiz 18.05. AT-Wien, Wuk 19.05. AT-Linz, Posthof 21.05. Berlin, Columbia Theater 22.05. Hamburg, Fabrik 23.05. Osnabruck, Rosenhof 24.05. Cologne, Gloria 25.05. Mainz, Frankfurter Hof

Live Nation, Frankfurt/M. 02.07. Düsseldorf, Esprit Arena

Massive Attack

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 12.07. Kiel, Kieler Schloss 13.07. Düsseldorf, Tonhalle 16.07. Stuttgart, Jazzopen

Four Artists Booking, Berlin 25.04. München, Strom 26.04. Köln, Gebäude 9

U. a. mit The xx, Florence + the machine, Fever Ray, Tyler The Creator, Nina Kraviz, Cigarettes After Sex Melt! Booking, Berlin 13.-15.07. Gräfenhainichen, Ferropolis

Bruno Mars

Pat Metheny

Metz

Peter Rieger Konzertagentur, Köln 14.04. Köln, Studio 672

Albin Lee Meldau

07.+09.04. Stuttgart, Schleyerhalle 26.04. München, Olympiahalle 30.04. Leipzig, Arena

U. a. mit Pennywise, Slapshot, First Blood, The Prosecution, Wizo, Mr.Irish Bastard Manfred Hertlein Veranstaltungen, Würzburg 30.06. Flugplatz Würzburg-Giebelstadt

FKP Scorpio, Hamburg 03.05. Wiesbaden, Schlachthof 08.05. Köln, Live Music Hall 09.05. Saarbrücken, Garage 16.05. Bochum, Zeche 18.05. Nürnberg, Hirsch 26.05. Bremen, Schlachthof

Monsters of Liedermaching K.O.K.S., Hannover 05.04. Wolfsburg, Hallenbad 06.04. Gotha, Stadthalle 07.04. Hameln, Sumpfblume 13.04. Göttingen, Zentralmensa 14.04. Marburg, KFZ 15.04. Dresden, Groovestation 19.04. Aachen, Musikbunker 20.04. Essen, Turock 21.04. Coesfeld, Fabrik 22.04. Würzburg, Posthalle 26.04. Karlsruhe, Substage 27.04. Aschaffenburg, Colos-Saal 28.04. Kaiserslautern, Kammgarn 29.04. Barsinghausen, ASB-Bahnhof 30.04.+01.05. Hamburg, Logo

Moose Blood FKP Scorpio, Hamburg 31.05. Hamburg, Knust 04.06. Berlin, Musik & Frieden 05.06. Dresden, Beatpol

Morcheeba KBK, Berlin 08.05. Hamburg, Docks 09.05. Frankfurt, Gibson W-Festival 10.05. München, Muffathalle

Movements

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 11.05. Hamburg, Headcrash 12.05. Berlin, Musik & Frieden 13.05. München, Feierwerk 14.05. Köln, MTC

Ina müller funke media, Hamburg 20.07. Halle/Westfalen, Gerry Weber Stadion 21.07. Vechta, Stoppelmarkt 22.07. Emden, Ostfrieslandstadion 27.07. Stuttgart, Freilichtbühne Killesberg 28.07. Berlin, Kindl-Bühne Wuhlheide 29.07. Hannover, Parkbühne 03.08. Dresden, Freilichtbühne großer Garten 04.08. Hanau, Amphitheater 05.08. Schwetzingen, Schlossgarten 09.08. Salem, Schloss Salem 10.08. Halle/Saale, Freilichtbühne Peißnitz 11.08. Bad Brückenau, Schlosspark

Marius MüllerWesternhagen

n

14.11. München, Olympiahalle 16.11. Leipzig, Arena 23.11. Nürnberg, Arena Nürnberger

Versicherung

Nada Surf Wizard Promotions, Frankfurt/M. 09.04. München, Muffathalle 10.04. Köln, Bürgerhaus Stollwerck 11.04. Berlin, Huxley’s Neue Welt 12.04. Hamburg, Gruenspan We proudly present

Gianna Nannini Karsten Jahnke Konzertdirekion, Hamburg 10.03. Frankfurt, Alte Oper 14.03. Berlin, Friedrichstadtpalast 15.03. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 17.03. Ludwigsburg, MHP Arena 18.03. München, Philharmonie 20.03. Kempten, bigbox 21.03. Hamburg, Mehr! Theater

Anna Netrebko & Yusif Eyvazov DEAG, Berlin 09.09. Köln, Philharmonie 2019 29.04. Frankfurt, Alte Oper 11.06. Hamburg, Elbphilharmonie 13.09. Halle/Westf., GERRY WEBER Stadion

Nena Wizard Promotions, Frankfurt/M. 07.05. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 10.05. Saarbrücken, Saarlandhalle 11.05. CH-Zürich, Volkshaus 12.05. Singen , Stadthalle Singen 14.05. Kempten, bigBOX Allgäu 15.05. Regensburg, Donau-Arena 18.05. Rostock, Stadthalle 19.05. Zwickau, Freilichtbühne 20.05. CH-Zürich, Volkshaus 22.05. Augsburg, Kongresshalle 25.05. Lingen, EmslandArena 28.05. Kassel, Kongress Palais 29.05. Hannover, Gilde Parkbühne 30.05. Oldenburg, EWE Arena 01.06. Darmstadt, Schlossgrabenfest 03.06. AT-Gmunden, Rathausplatz 09.06. Erfurt, Messehalle 10.06. Halle/Saale, Peißnitzinsel 12.06. Hamburg , Hamburger Stadtpark 15.06. Stuttgart, Freilichtbühne Killesberg 16.06. Telfs, Kuppelhalle 18.06. München, Circus Krone 22.06. Berlin , Zitadelle Spandau 23.06. Dresden, Alter Schlachthof 25.06. Freiburg, Festzelt 24.06. München, Circus Krone 27.06. Siegen, Siegerlandhalle 29.06. Dortmund, Westfalenhalle 04.07. AT-Wagna, Römerdorf 05.07. Moosburg, Schlosswiese 23.07. Erlangen Dechsendorf, Festivalgelände 09.08. Burghausen, Burg 11.08. Osnabrück, Schlossgarten 30.08. Gießen, Kultursommer 01.09. Flensburg, Nospa Open Air 09.09. Koblenz, Deutsches Eck 11.09. Brunn am Gebirge, Festzelt

Ne Obliviscaris Wizard Promotion, Frankfurt/M. 01.04. Köln, MTC 02.04. Wiesbaden, Kesselhaus 04.04. München, Backstage Club 05.04. Leipzig, Naumanns im Felsenkeller 06.04. Hamburg, Headcrash

Peter Rieger Konzertagentur, Köln 17.08. St. Goarshausen, Loreley 19.08. Bremen, ÖVB-Arena 22.08. Frankfurt, Festhalle 24.08. Berlin, Mercedes-Benz Arena 25.08. Leipzig, Arena 29.08. Oberhausen, König Pilsener Arena 31.08. Rostock, Ostseestadion

Nickelback

Jesper Munk

Nightwish

Neuland Concerts, Hamburg 11.03. München, Milla 12.03. Berlin, Privatclub 13.03. Hamburg, Nochtspeicher 14.03. Köln , Blue Shell

PACO Agency, München & KBK, Berlin 16.05. Berlin, Max-Schmeling-Halle 03.06. Leipzig, Arena 04.06. Stuttgart, Schleyerhalle 06.06. Mönchengladbach, Sparkassenpark 08.06. München, Olympiahalle 09.06. Frankfurt, Festhalle

Contra Promotion, Bochum 05.11. Berlin, Max-Schmeling-Halle 06.11. Hamburg, Barclaycard Arena 09.11. Oberhausen, König-PilsenerArena

24.11. Stuttgart, Schleyer-Halle 27.11. Saarbrücken, Saarlandhalle 05.12. Frankfurt, Festhalle

Nimo Landstreicher Booking, Berlin 17.03. Stuttgart, Im Wizemann 18.03. München, Tonhalle 20.03. Nürnberg, Hirsch 21.03. Frankfurt am Main, Batschkapp 22.03. Dortmund, FZW 23.03. Kaiserslautern, Kammgarn 24.03. Hamburg, Große Freiheit 36 25.03. Bielefeld, Forum 27.03. Bremen, Schlachthof 28.03. Kassel, 130bpm 29.03. Frankfurt, Batschkapp 31.03. Berlin, Huxleys

Nine Inch Nails Live Nation, Frankfurt/M. 02.07 Berlin, Zitadelle

The Ninth Wave

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 20.04. Berlin, Badehaus 21.04. Hamburg, Molotow

Nisse Selective Artists, Hamburg 15.05. Düsseldorf, Zakk 16.05. Dortmund, FZW 17.05. Hamburg, Uebel&Gefährlich 18.05. Berlin, Kesselhaus

Chris Norman Semmel Concerts, Bayreuth 03.03. Crailsheim, Hangar 04.03. Filderstadt, FILharmonie 06.03. Neu-Isenburg, Hugenottenhalle 07.03. Köln, E-Werk 09.03. Bochum, RuhrCongress 11.03. Halle/Saale, Steintor-Varieté 12.03. Leipzig, Haus Auensee 13.03. Dresden, Konzertsaal im Kulturpalast 15.03. Brandenburg, Stahlpalast 16.03. Rostock , Stadthalle 17.03. Berlin, Tempodrom 19.03. Chemnitz, Stadthalle 21.03. Zwickau, Stadthalle 22.03. Erfurt, Messe 24.03. Hannover, Theater am Aegi 25.03. Magdeburg, AMO Kultur- & Kongreßhaus 26.03. Hamburg, Mehr! Theater 28.03. AT-Wien, Stadthalle 29.03. AT-Linz, Brucknerhaus

Mario Novembre Four Artists Booking, Berlin 07.09. Köln, Yuca 08.09. Hamburg, Nochtwache 09.09. Leipzig, Moritzbastei 11.09. München, Ampere 12.09. Frankfurt, Zoom 13.09. Berlin, Privatclub

0 Johannes Oerding Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 30.04. Hettenrodt, Hexenrock 25.05. Hannover, NDR2 Plaza Festival 26.05. Heilbad-Heiligenstadt, Open Air 30.05. Bochholt, Stölting-Arena 15.06. Brandenburg, Havelfest 16.06. Helgoland, Nordseehalle 21.06. Mannheim, Zeltfestival RheinNeckar 23.06. Künzelsau, Würth Open Air 06.07. Fambach, Fambach 2018 13.07. Kitzingen, Gartenschaugelände 19.07. Rosenheim, Sommerfestival 20.07. Bad Lippspringe, Sommerkonzert 21.07. Lauchheim, Schloss Kapfenburg 27.07. Binz, Kurplatz 28.07. Rudolstadt, Heidecksburg 29.07. Ebern, Schloss Eyrichshof 30.07. Freiburg, ZMF 02.08. Meersburg, Schlossplatz 03.08. Calw, Klosterruine 04.08. Wolkenstein, Warmbad Open Air 10.08. Dresden, Alter Schlachthof

www.facebook.com/eventmagazin.de


25.+26.08. Hamburg, Stadtpark Open Air 31.08. Bochum, Zeltfestival Ruhr 01.09. Leipzig, Parkbühne GeyserHaus 02.09. Gießen, Gießener Kultursommer 07.-09.09. Thale, Harzer Bergtheater 06.10. Neunkirchen, Neue Gebläsehalle

Olexesh Landstreicher Booking, Berlin 05.05. Hamburg, Docks 06.05. Köln, Essigfabrik 08.05. Dortmund, FZW 09.05. Stuttgart, Im Wizemann 10.05. Zürich (CH), Dynamo 11.05. München, Backstage 12.05. AT-Wien, Grelle Forelle 13.05. Leipzig, Täubchenthal 15.05. Berlin, Lido 16.05. Bremen, Modernes 17.05. Hannover, Musikzentrum 18.05. Frankfurt, Batschkapp

Oonagh Semmel Concerts, Bayreuth 03.04. Zwickau, Neue Welt 04.04. Wolfsburg, Congress Park 05.04. Göttingen, Stadthalle 07.04. Siegen, Leonard-Gläser-Saal 08.04. Köln, Theater am Tanzbrunnen 09.04. Offenbach, Capitol 11.04. Dresden, Kulturpalast 12.04. Leipzig, Haus Auensee 14.04. Meckers, Erlebnis Bergwerk

Open Air am Roncalliplatz E.L. Hartz Promotion, Bonn Köln, Roncalliplatz 02.08. Patti Smith 03.08. Joan Baez

U. a. mit Beatsteaks, Faber, Wanda, Tocotronic , Graveyard, Drangsal, Fatoni, Blackout Problems, In Flames, Gogol Bordello, The Menzinger, Betontod, Mister Me Arbeitskreis Open Flair e.V., Eschwege 08.-12.08. Eschwege

Ozzy Osbourne Live Nation, Frankfurt/M. 28.06. Oberhausen, König-PilsenerArena

Neu

MCT, Berlin 23.04. Köln, YUCA 24.04. München, Orangehouse 26.04. Berlin, Kantine Am Berghain

P Panda Lux

Prinz Pi

Uncercover, Schwülpen 05.04. Dortmund, FZW 06.04. Köln, Gloria Theater 07.04. Berlin, Heimathafen Neukölln 09.04. Stuttgart, Im Wizemann 10.04. Frankfurt, Batschkapp 12.04. München, Technikum 13.04. Nürnberg, Hirsch 14.04. Dresden, Reithalle Strasse E 16.04. Frankfurt, Batschkapp 18.04. Bremen, Modernes 19.04. Hamburg, Mojo Club 20.04. Hannover, Capitol 26.04. Frankfurt, Batschkapp 27.04. CH-Zürich, Heiterei

Landstreicher Booking, Berlin 01.03. Saarbrücken, Garage 08.03. Dortmund, FZW 09.03. Hannover, Capitol 10.03. Berlin, Columbiahalle 22+23.03. Frankfurt, Batschkapp 24.+25.03. München, Muffathalle 11.04. Köln, E-Werk 12.04. Herford, X 13.04. Bremen, Aladin

Katy Perry MCT, Berlin 23.05. Köln, LANXESS Arena 06.06. Berlin, Mercedes-Benz Arena We proudly present

Planet Erde II FKP Scorpio, Hamburg 06.03. Berlin, Mercedes-Benz Arena 07.03. Hamburg, Barclaycard Arena 09.03. Hannover, TUI Arena 13.03. Köln, Lanxess Arena 16.03. Oberhausen, König-PilsenerArena 21.03. CH-Zürich, Hallenstadion 22.03. Nürnberg, Arena 24.03. Stuttgart, Schleyer-Halle 26.03. Mannheim, SAP Arena 30.03. Frankfurt, Festhalle 31.03. Freiburg, SICK-Arena 01.04. München, Olympiahalle 02.04. AT-Wien, Stadthalle

Planet Of Zeus & Lionize

Open Flair

Otzeki

Moses Pelham

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 22.04. Stuttgart, Keller Klub 24.04. München, Feierwerk 25.04. Nürnberg, Z-Bau, Roter Salon 26.04. Frankfurt, Nachtleben 27.04. Osnabrück, Bastard Club 05.05. Köln, MTC

Robert Plant & The Sensational Space Shifters Wizard Promotions, Frankfurt/M. 01.08. Dresden, Junge Garde

Potsdamer Schlössenacht

U. a. mit Cie Aquacoustique, Theater Tol, My Travelling Piano, Gänsekapelle DEAG, Berlin 17.+18.08. Potsdam, Park Sanssouci

Pohlmann Neu

Undercover, Schwülpen 15.04. Köln, Artheater 16.04. Hamburg, Nochtwache 17.04. Berlin, Maze 19.04. München, Strom

Parookaville

U. a. mit David Guetta, Martin Garrix, Armin van Buuren, Axwell Ingrosso, Aoki, Hardwell, Robin Schulz Parookaville GmbH, Weeze 20.-22.07. Weeze, Airport

Laura Pausini United Promoters, München 23.10. Stuttgart, Porsche Arena

Pearl Jam MCT, Berlin 05.07. Berlin, Waldbühne

Josh T. Pearson FKP Scorpio, Hamburg 28.05. Köln, Gebäude 9 29.05. Hamburg, Knust 30.05. Berlin, Quasimodo

Pristine

Neu

Magnificent Music, Berlin 04.04. Nürnberg, Hirsch 05.04. Bonn, Harmonie 06.04. Bückeburg, Schraubbar 07.04. Ulm, Roxy 08.04. Jena, Café Wagner 10.04. München, Backstage 11.04. Berlin, Quasimodo 12.04. Hannover, Mephisto 25.04. Stuttgart, Café Galao 26.04. Wuppertal, Live Club Barmen 27.04. Leipzig, Moritzbastei 28.04. Willofs, Veteranentreffen 29.04. Reichenbach, Bergkeller

Protomartyr Four Artists Booking, Berlin 21.04. München, Strom 22.04. Köln, Gebäude 9 24.04. Münster, Gleis 22

Public Service Broadcasting Neu Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 24.03. Münster, Halle Münsterland 25.03. Köln, Palladium 31.03. Hamburg, Mehr! Theater 01.04. Berlin, Tempodrom

Pur Dirk Becker Entertainment, Köln 30.11. Mannheim, SAP arena 01.12. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung 02.12. Stuttgart, Schleyerhalle 04.12. Leipzig, Arena Leipzig 05.12. München, Olympiahalle 07.+08.12. Dortmund, Westfalenhalle 09.12. Hannover, TUI Arena 11.12. Bremen, ÖVB-Arena 12.12. Köln, LANXESS arena 14.12. Hamburg, Barclaycard Arena 15.12. Berlin, Mercedes-Benz Arena

Q

Gregory Porter

Queen Machine

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 30.04. Berlin, Philharmonie 02.05. Düsseldorf, Tonhalle 23.05. München, Philharmonie

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 03.05. Nürnberg, Hirsch 04.05. Berlin, BiNuu 05.05. Hamburg, Grünspan

Powerflo

We proudly present

Die Prinzen Känguruh Production, Halle/Saale 28.02. Dortmund, Konzerthaus 01.03. Hannover, Kuppelsaal 03.+04.03. Berlin, Admiralspalast 05.03. Hamburg, Elbphilharmonie 07.03. Frankfurt, Alte Oper 08.03. Essen, Philharmonie 20.03. Dresden, Konzertsaal im Kulturpalast 25.03. München, Philharmonie 26.03. Stuttgart, Beethovensaal

rADIO Doria Live Legend, Berlin 28.02. Dessau, Anhaltinisches Theater 09.03. Leipzig, Haus Auensee 10.03. Offenbach, Capitol 12.03. Nürnberg, Meistersingerhalle 13.03. Oldenburg, Kulturetage 14.03. Essen, Lichtburg 16.03. Trier, Europahalle 17.03. Stuttgart, Theaterhaus 18.03. Mannheim, Rosengarten 20.03. Neubrandenburg, Haus der Kultur 21.03. Rostock, Stadthalle 23.03. Berlin, Tempodrom 24.03. Chemnitz, Stadthalle 25.03. Erfurt, Alte Oper 27.03. Köln, Theater am Tanzbrunnen 28.03. Hannover, Theater am Aegi 29.03. Hamburg, Mehr! Theater 16.10. Dresden, Kulturpalast 17.10. Erfurt, Messehalle 19.10. Koblenz, Rhein Mosel Halle 20.10. Düsseldorf, Tonhalle 21.10. Halle/Westfalen, Gerry Weber Event Center 23.10. Frankfurt, Alte Oper 24.10. Bremen, Metropol Theater 26.10. Magdeburg, Stadthalle 27.10. Halle/Saale, Händelhalle 28.10. Kempten, BigBox We proudly present

rADIO hAVANNA Sparta Booking, Münster 05.04. Hamburg, Hafenklang 06.04. Bremen, Tower 07.04. Hannover, Mephisto 12.04. Frankfurt, Nachtleben 13.04. München, Backstage Club 14.04. Stuttgart, Keller Klub 20.04. Dresden, Scheune 21.04. Düsseldorf, The Tube 27.04. Jena, Kassablanca 28.04. AT-Wien, Arena Dreiraum

Matthias Reim Semmel Concerts, Bayreuth 30.06. Bad Elster, NaturTheater 20.07. Görlitz, Kulturbrauerei 21.07. Müllrose, Oderland Mühlenwerke 27.07. Bremerhaven, Open Air Gelände Stadthalle 28.07. Eberswalde, Familiengarten 03.08. Demmin, Waldbühne 04.08. Landsberg, Freilichtbühne 18.08. Willingen, Schlager-Stern 22.08. Bochum, Zeltfestival Ruhr 24.08. Hamburg, Stadtpark 25.08. Oranienburg, Schlosshof 31.08. Dresden, Junge Garde 01.09. Steinbach-Langenbach, Naturtheater 07.09. Leipzig, Parkbühne 08.09. Spremberg, Freilichtbühne 15.09. Potsdam, Sportpark Kirchsteigfeld 20.11. Chemnitz, Stadthalle 22.11. Stuttgart, Liederhalle 23.11. Oberhausen, König-PilsenerARENA 24.11. Trier, Arena Trier 07.12. Kiel, Sparkassen-Arena-Kiel 08.12. Cottbus, Stadthalle 09.12. Erfurt, Messe 28.12. Zwickau, Stadthalle 29.12. Berlin, Mercedes-Benz-Arena 30.12. Rosock, Stadthalle

Raiffeisen Kultursommer Concerbüro Forster, Passau Tüßling, Schlosspark 26.07. Max Giesinger & Glasperlenspiel 28.07. James Blunt

Ritchie Blackmore‘s Rainbow Concert Concept, Berlin 18.04. Berlin, Velodrom

Freya Ridings

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 19.04. Köln, MTC 20.04. Hamburg, Prinzenbar

André Rieu André Rieu Productions, NL-Masstricht 27.04. Köln, LANXESS Arena 28.04. Halle, Gerry Weber World

R.Lum.R United Promoters, München 11.03. Berlin, Privatclub

Rocco del Schlacko U. a. mit Cypress Hill, Broilers, Marteria, Kraftklub, Beatsteaks, In Flames, Hot Water Music, Gogol Bordello, SXTN Presented for People, Saarbrücken 09.-11.08. Püttlingen, Sauwasen

Redaktion Seite 10

Rock Am Ring & Rock im Park U. a. mit Foo Fighters, Muse, Rise Against, Gorillaz, 30 Seconds To Mars, Gorrilaz, Marilyn Manson, venged Sevenfold, Stone Sour, A Perfect Circle, Parkway Drive, Good Charlotte, Bullet For My Valentine, Hollywood Undead, Body Count feat. Ice-T Marek Lieberberg Konzertagentur, Frankfurt 01.-03.06. Nürburgring/Eifel 01.-03.06. Zeppelinfeld, Nürnberg

EUROPAS GRÖSSTE

AC DC PERFORMED

Queen & Adam Lambert

Neu

We proudly present

FKP Scorpio, Hamburg 26.09. Dresden, Alter Schlachthof 27.09. Erfurt, Stadtgarten 29.09. Frankfurt, Batschkapp 30.09. München, Backstage Werk 14.10. Karlsruhe, Substage 15.10. Dortmund, FZW

TRIBUTE SHOW

Gastspielreisen, Berlin 06.12. Münster, Gleis 22 07.12. Bremen, Lagerhaus 08.12. Lübeck, Riders Cafe 13.12. Köln, Kulturkirche 14.12. Frankfurt, Brotfabrik 15.12. Nürnberg, Club Stereo 16.12. Berlin, Badehaus

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 12.06. Hamburg, headCRASH 21.06. Köln, Luxor

R

The Rasmus

BY

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 13.06. Köln, Lanxess Arena 19.06. Berlin, Mercedes-Benz Arena 20.06. Hamburg, Barclaycard Arena

Queenz Of Piano Contra Promotion, Bochum 28.02. Alsdorf, Stadthalle 12.03. Hamburg, Laeiszhalle 2019 24.01. Köln, Kulturkirche 25.01. Unna, Lindenbrauerei

Queens of the Stone Age Live Nation, Frankfurt/M. 16.06. Wiesbaden, Open Air im Kulturpark Schlachthof 27.06. Dresden, Elbufer

10.03.18 A-WÖRGL 16.03.18 KARLSRUHE 17.03.18 KARLSRUHE - Part II 23.03.18 STUTTGART 24.03.18 LOSHEIM AM SEE 31.03.18 DRESDEN 13.04.18 HANNOVER 14.04.18 HERFORD 20.04.18 A-INNSBRUCK

21.04.18 MEMMINGEN 09.05.18 UELZEN 10.05.18 BAD WILDUNGEN 12.05.18 ANNABERGBUCHHOLZ 02.06.18 CZ - SOKOLOV 09.06.18 SASBACH 22.06.18 LORELEY 23.06.18 GREIFSWALD 21.07.18 HARTHEIM

WWW.BAROCK-ACDC.COM

EVENT.

.termine 39


Redaktion Seite 14

Rockavaria

U. a. mit Die Toten Hosen, Iron MAiden, Limp Bizkit, Donots, Rose Tattoo, Royal Republic DEAG, Berlin 09.-10.06. München, Königsplatz

Rock Legenden

Mit Karat, City, Maschine (Puhdys), Matthias Reim Semmel Concerts, Bayreuth 06.04. Leipzig, Arena 13.04. München, Olympiahalle 14.04. Zwickau, Stadthalle Zwickau 28.04. Nürnberg, Frankenhalle 29.04. Frankfurt am Main, Festhalle 12.05. Schwarzenberg, Waldbühne 19.+20.05f. Kamenz, Hutbergbühne 26.05. Köln, Tanzbrunnen 01.06. Dresden, Junge Garde 02.06. Ralswiek/Rügen, Naturbühne 08.06. Schwerin, Freilichtbühne

Rock Meets Classic

U. a. mit Francis Rossi (Status Quo), Leon Leoni & Nic Maeder (Gotthard), John Helliwell & Jesse Siebenberg (Supertramp), Eric Bazilian (Hooters) Manfred Hertlein Veranstaltungen, Würzburg 04.04. Passau, Dreiländerhalle 05.04. Ingolstadt, Saturn Arena 06.04. Würzburg, s. Oliver Arena 07.04. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung 08.04. Kempten, bigBOX Allgäu 09.04. CH-Zürich, Hallenstadion 11.04. Berlin, Tempodrom 12.04. Frankfurt, Jahrhunderthalle 13.04. CH-Basel, St. Jakobshalle 14.04. Regensburg, Donau-Arena 15.04. München, Olympiahalle 17.04. Ludwigsburg, MHPArena 18.04. Neu-Ulm, ratiopharm arena 19.04. Mannheim, Rosengarten

Rocky Horror Show BB Promotion, Köln 28.02.-18.03. München, Deutsches Theater 27.03.-01.04. Frankfurt, Alte Oper 06.-08.04. Hannover, Swiss Life Hal 24.04.-06.05. Düsseldorf, Capitol Theaterl 08.-09.06. Baden-Baden, Festspielhaus 12.-13.06. Leipzig, Arena 15.-17.06. Hamburg, Mehr! Theater 21.-24.06. Frankfurt, Alte Oper

Rolling Blackouts Coastal Fever FKP Scorpio, Hamburg 28.05. Hamburg, Molotow 29.05. Berlin, Lido

Rolling Stone Weekender Neu

U. a. mit The Flaming Lips, Kettcar, Father John Misty, Nada Surf, Motorpsycho FKP Scorpio, Hamburg 09.-10.11. Ferienpark Weissenhäuser Strand We proudly present

rOME
A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 07.03. Stuttgart, Goldmarks 08.03. Frankfurt, Nachtleben 10.03. Augsburg, Kantine 13.03. AT-Wien, Replugged 18.03. Berlin, Frannz Club 20.03. Hamburg, Nochtwache 21.03. Leipzig, Neumanns 22.03. Hannover, Faust 31.03. Essen, Melting Sounds Festival

The Rubens

S Masih Samin Dirk Becker Entertainment, Köln 09.05. Leipzig, Haus Leipzig 10.05. Essen, Weststadthalle 11.05. Offenbach, Capitol 12.05. München, TonHalle 13.05. Stuttgart, Theaterhaus T1 22.05. Hamburg, Markthalle 23.05. Hannover, Theater am Aegi 24.05. Berlin, Huxley’s Neue Welt

Peter Rieger Konzertagentur, Köln 07.06. Berlin, Zitadelle 08.06. Stuttgart, Schleyerhalle 09.06. Köln, Lanxess Arena

40 .termine

EVENT.

Skid Row Contra Promotion, Bochum 29.04. Wiesbaden, Schlachthof 30.04. Freiburg, Crash 01.05. Bochum, Zeche 02.05. München, Backstage 04.05. Regensburg, Eventhall Airport 07.05. Saarbrücken, Garage

Skinny Lister FKP Scorpio, Hamburg 17.05. Düsseldorf, Zakk 18.05. Hannover, Bei Chez Heinz 19.05. Leipzig, Conne Island 20.05. Wiesbaden, Schlachthof 22.05. Erlangen, E-Werk 23.05. Karlsruhe, Substage

Live Nation, Frankfurt/M. 24.06. Mainz, Volkspark 15.08. Mönchengladbach, Sparkassenpark 17.08. Berlin, Zitadelle 18.08. Ulm, Klosterhof Wiblingen 19.08. Dresden, Elbufer

Four Artists Booking, Berlin 05.04. Bochum, Matrix 06.04. Lingen, Alter Schlachthof 07.04. Dresden, Reithalle 09.04. Augsburg, Spectrum 10.04. Aschaffenburg, Colos Saal 12.04. Ulm, Roxy 13.04. Wiesbaden, Schlachthof 14.04. Warendorf bei Münster, iFan Musik-Festival 15.04. Krefeld, Kufa 17.04. Saarbrücken, Garage 18.04. AT-Graz, PPC 19.04. AT-Dornbirn, Conrad Sohm 21.04. Potsdam, Lindenpark 22.04. Hamburg, Docks

Schiller

Shame

Redaktion Seite 6

Santana

Neu

Contra Promotion, Bochum 2019 08.05. Dresden, Messe 09.05. Leipzig Arena 10.05. Frankfurt, Jahrhunderthalle 11.05. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung 12.05. Bielefeld, Seidensticker Halle 14.05. Erfurt, Messe 15.05. Hannover, Swiss Life Hall 17.05. Köln, LANXESS arena 18.05. Oberhausen, König-PilsenerArena 19.05. Mannheim, SAP Arena 20.05. Stuttgart, Porsche Arena 21.05. München, Olympiahalle 23.05. Bremen, ÖVB-Arena 24.05. Hamburg, Barclaycard Arena 25.05. Berlin, Mercedes-Benz Arena

Die Schlager des Sommers Manfred Hertlein Veranstaltungen, Würzburg 09.-10.06. Klaffenbach, Wasserschloss

Olli Schulz Four Artists Booking, Berlin 14.03. Leipzig, Conne Island 15.03. Erfurt, Stadtgarten 16.03. Hameln, Sumpfblume 18.03. Weinheim, Cafe Central 19.03. Mannheim, Capitol 20.03. Wiesbaden, Schlachthof 21.03. Minden, Stadttheater 23.03. Karlsruhe, Tollhaus 24.03. Dresden, Alter Schlachthof 27.03. Nürnberg, Löwensaal 28.03. München, Muffathalle 01.04. Köln, Gloria 03.04. Essen, Lichtburg 04.04. Bremen, Glocke 06.04. Hamburg, Laeiszhalle 08.04. Berlin, Admiralspalast 30.08. Berlin, IFA Sommergarten

Matthias Schweighöfer Live Legend, Berlin 04.05. Berlin, Tempodrom 05.05. Leipzig, Arena

Four Artists Booking, Berlin 17.08. Hamburg, Trabrennbahn 18.08. Dresden, Elbufer

Scorpions Semmel Concerts, Bayreuth 27.07. Ludwigsburg, Residenzschloss

Calum Scott

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 30.04. Hamburg, Gruenspan 02.05. Berlin, Columbia Theater 03.05. Köln, Gloria

Scott Bradlee’s Postmodern Jukebox Four Artists Booking, Berlin 16.03. Hannover, Capitol

Live Nation, Frankfurt/M. 25.04. Berlin, Mercedes-Benz Arena 27.04. Hamburg, Barclaycard Arena 28.04. Köln, Lanxess Arena

Sonnemondsterne

U. a. mit Axwell & Ingrosso, David Guetta, Hardwell, Marshmello, Paul Kalkbrenner, Steve Aoki Seekers Event, Jena 10.-12.08. Saalburg-Ebersdorf, Bleilochtalsperre

Ed Sheeran

Soweto Gospel Choir

FKP Scorpio, Hamburg 19.07. Berlin, Olympiastadion 22.07. Essen, Flughafen Essen/Mülheim 25.07. Hamburg, Trabrennbahn Bahrenfeld 29.+30.07. München, Olympiastadion 03.+04.08. CH-Zürich, LetzigrundStadion

Cosmo Sheldrake FKP Scorpio, Hamburg 10.04. München, Kranhalle 11.04. Köln, Artheater 12.04. Hamburg, Molotow 13.04. Berlin, Lido

Semmel Concerts, Bayreuth 04.12. Köln, Theater am Tanzbrunnen 05.12. Stuttgart, Liederhalle 06.12. Rosenheim, Kultur- & Kongresszentrum 07.12. München, Residenz Herkulessaal 08.12. Merzig, Stadthalle 09.12. Aachen, Eurogress 11.12. Reutlingen, Stadthalle 12.12. Freiburg, Konzerthaus 13.12. Lindau, Inselhalle 14.12. Aschaffenburg, Stadthalle am Schloss 15.12. Bremen, Die Glocke 16.12. Hannover, Theater am Aegi

Redaktion Seite 19

Sparks

Neu

Melt! Booking, Berlin 05.06. München, Freiheiz 06.06. Köln, Gloria 10.06. Hamburg, Mojo Club

Silly

Live Nation, Frankfurt/M. 06.08. Berlin, Mercedes Benz Arena 13.08. Mönchengladbach, SparkassenPark

A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 02.06. Oranienburg, Schloss Oranienburg 10.08. Erfurt, Zitadelle 11.08. Torgau, Schloss Hartenfels 31.08. Klaffenbach, Wasserschloß

Simple Minds FKP Scorpio, Hamburg 20.-22.07. Karlsruhe, Das Fest 25.07. Bonn, Kunst!Rasen 26.07. Norderney, Summertime 27.07. Mainz, Zitadelle 01.08. Meersburg, Schlossplatz

Meistersinger Konzerte, Berlin 01.10. Mannheim, Capitol 02.10. Leipzig, Täubchenthal 03.10. Stuttgart, LKA 04.10. CH-Zürich, Komplex 05.10. CH-Basel, Rhypark 07.10. Bielefeld, Ringlokschuppen 08.10. Bremen, Pier 2 09.10. Hannover, Capitol 10.10. Berlin, Huxley´s 11.10. Hamburg, Docks 12.10. Kiel, MAX 14.10. Dresden, Alter Schlachthof 15.10. Oberhausen, Turbinenhalle 2 16.10. Nürnberg Löwensaal 17.10. München Backstage Werk 20.10. Düsseldorf, Stahlwerk 21.10. Erfurt, Stadtgarten 22.10. Frankfurt, Batschkapp 23.10. Saarbrücken, Garage 25.10. AT-Salzburg, Rockhouse 26.10. AT-Linz, Posthof 27.10. AT-Graz, PPC 28.10. AT-Wien, Ottakringer Brauerei

Band

12.06. Nena 14.06. Jessie J 15.06. Adel Tawil 22.06. A.R. & Machines 24.06. Michael Patrick Kelly 12.07. Earth, Wind & Fire 22.07. Billy Idol 24.+25.07. Ina Müller 26.07. Wincent Weiss 04.08. Glasperlenspiel 10.08. Lina 11.08. Santiano 18.08. Max Giesinger 23.08. Supertramp‘s Roger Hodgson 24.08. Matthias Reim 25.+26.08. Johannes Oerding 07.+08.09. Dieter Thomas Kuhn 15.09. Lotto King Karl

Status Quo KBK, Berlin 08.06. Aurich, Sparkassen Arena 09.06. Büsum, Legends at the Sea 03.08. Leipzig, Parkbühne 11.08. Ritterhude, Ritterhuder Torfnacht 18.08. Wanfried, Alter Hafen

Neu

Redaktion Seite 13

Splash!

U. a. mit Casper, Cro, J. Cole, Nimo, Trettmann, Tyler The Creator splash! Entertainment, Chemnitz 06.-08.07. Gräfenhainichen, Ferropolis

Spoon Konzertbüro Schoneberg, Berlin 07.06. Schorndorf, Manufaktur 08.06. Berlin, Funkhaus Berlin 09.06. Leipzig, Täubchenthal We proudly present

lISA sTANSFIELD KBK, Berlin 01.05. München, Philharmonie 04.05. Leipzig, Haus Auensee 05.05. Hamburg, Mehr! Theater 06.05. Berlin, Friedrichstadtpalast 08.05. Stuttgart, Theaterhaus 10.05. Frankfurt, Alte Oper 11.05. Düsseldorf, Capitol Theater 13.05. Hannover, Theater am Aegi

Stadtpark Open Air Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg Hamburg, Stadtpark 20.05. Foreigner 25.05. Lotto King Karl 01.06. The Sweet + Smokie 02.06. Hollywood Vampires 03.06. Roland Kaiser

16.03. 17.03. 19.03. 20.03. 25.05. 26.05. 22.06. 24.06. 29.06. 04.08.

München, Olympiahalle Leipzig, Arena Köln, Lanxess Arena Hamburg, Barclaycard Arena Korbach, Hessentag Gelsenkirchen, Event-Area an der VELTINS-Arena München, Königsplatz Künzelsau, Würth Open Air Freiburg, Messe Open Air St. Goarshausen, Loreley

Symphonic Rock In Concert Shooter Promotions, Frankfurt 03.11. Heilbronn, Harmonie 04.11. Berlin, Verti Music Hall 05.11. Leipzig, Arena 06.11. Rostock, Stadthalle 07.11. Chemnitz, Stadthalle 09.11. Bregenz, Festspiel- und Kongresshaus 10.11. Mönchengladbach, Red Box 22.11. Freiburg, Konzerthaus 24.11. Frankfurt, Jahrhunderthalle 25.11. Kassel, Kongress Palais 29.11. Aurich, Sparkassen Arena 30.11. Kiel, Sparkassen Arena 01.12. Mannheim, Rosengarten 03.12. Dresden, Kulturpalast 04.12. Hannover, Theater am Aegi

Steel Panther Wizard Promotions, Frankfurt/M. 06.08. Berlin, Zitadelle

Christian Steiffen Neuland Concerts, Hamburg 02.03. Lingen, Alter Schlachthof 09.03. Cottbus, Gladhouse 10.03. Dresden, Beatpol 15.03. Bremen, Modernes 16.03. Aachen, Musikbunker 21.03. Essen, Weststadthalle 22.03. Magdeburg, Altes Theater 07.04. Wuppertal, Die Börse 26.04. Kiel, Die Pumpe 27.04. Schwerin, Zenit 04.05. Nürnberg, Hirsch 05.05. Kaiserslautern, Kammgarn 16.05. Bielefeld, Forum 17.05. Leer, Zollhaus 19.05. Münster, Jovel 31.05. Saarbrücken, Garage

Selective Artists, Hamburg 21.03. Berlin, Kantine am Berghain 22.03. München, Ampere 23.03. Hamburg, Molotow

Redaktion Seite 16

Britney Spears

07.06. 2Cellos 08.06. Beck 09.06. Niedeckens BAP 10.06. Ringo Starr and His All Starr

Stimming X Lambert

Konzertbüro Schoneberg, Berlin 18.04. Magdeburg, Moritzhof 19.04. Münster, Sputnikhalle 20.04. Karlsruhe, Substage 27.04. Frankfurt, Batschkapp 28.04. Dresden, Beatpol 29.04. Bremen, Modernes

Mike Singer

Scooter

Sam Smith

Four Artists Booking, Berlin 21.05. Köln, Yuca 23.05. Hamburg, Molotow 25.05. Berlin, Badehaus 26.05. München, Strom

Shout Out Louds

We proudly present

runrig

Frankfurt, Batschkapp Dortmund, FZW Köln, E Werk Berlin, Huxley’s Hamburg, Docks Leipzig, Hausen Auensee Nürnberg, Löwensaal München, Muffathalle Stuttgart, Wizemann

Selig

Neu

Four Artists Booking, Berlin 27.03. Berlin, Fluxbau 28.03. Hamburg, Molotow 29.03. Haldern, Haldern Pop Bar

17.03. 18.03. 21.03. 27.04. 28.04. 01.05. 06.05. 07.05. 08.05.

Stone Sour Live Nation, Frankfurt/M. 11.06. Hannover, Swiss Life Hall 04.07. Leipzig, Haus Auensee

T Chris Tall Dirk Becker Entertainment, Köln 28.02. Köln, Gloria Theater 08.03. Würzburg, Posthalle 09.03. Bamberg, Brose Arena, , 10.03. Weimar, Große Weimarhalle 22.03. Cottbus, Stadthalle 23.03. Frankfurt/Oder, Messe FFO 24.03. Magdeburg, Stadthalle 05.04. Hameln, Rattenfängerhalle 06.04. Osnabrück, Osnabrückhalle 07.04. Göttingen, Lokhalle 13.04. Augsburg, Kongreß am Park 14.04. Landshut, SparkassenArena 15.04. Nürnberg, Meistersingerhalle 19.04. Heilbronn, Festhalle Harmonie 20.04. Wiesbaden, Kurhaus 21.04. Wetzlar, Rittal Arena 27.04. Osterholz-Scharmbeck,Stadthalle 28.04. Bremerhaven, Stadthalle 09.05. Reutlingen, Stadthalle 10.05. Offenburg, Oberrheinhalle 11.05. Singen, Stadthalle 12.05. Ravensburg, Oberschwabenhalle 31.05. Hof/Saale, Freiheitshalle Tounee wird fortgesetzt

Tangerine Dream

FKP Scorpio, Hamburg 02.07. Hamburg, Markthalle

MFP Concerts, Karlskron 13.04. Halle/Saale, Händelhalle 14.04. Dresden, Philharmonie im Kultuerpalast 12.05. Duisburg, Theater am Marientor

Harry Styles

Tanz der Vampire

St. Vincent

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 11.03. CH-Basel, St. Jakobshalle 24.03. Oberhausen, König-PilsenerArena 27.03. München, Olympiahalle 05.04. Mannheim, SAP Arena

Tash Sultana FKP Scorpio, Hamburg 06.+07.09. Köln, Palladium 10.09. Berlin, Columbiahalle

Summerjam

U. a. mit Marteria, Gentleman, Ziggy Marley, Chronixx, MHD, Soya Contour, Stuttgart 06.-08.07. Köln, Fühlinger See

Sunrise Avenue Contra Promotion, Bochum 02.03. Dresden, Messehalle 03.03. Stuttgart, Schleyer-Halle 05.03. Frankfurt, Festhalle 06.03. AT-Wien, Arena 08.03. Hannover, TUI Arena 10.03. Dortmund, Westfalenhalle 1 12.03. Berlin, Mercedes-Benz-Arena 13.03. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung 14.03. CH-Zürich, Hallenstadion

BB Promotion, Mannheim 28.02.-30.06. Köln, Musical Dome

Redaktion Seite 12 We proudly present

Taubertal Festival

U. a. mit Cypress Hill, Beatsteaks, In Flames, Kraftklub, Feine Sahen Fischfilet, Broilers, Marteria Karo Konzerte, Rotenburg o. T. 10.-12.08. Rotenburg o. T., Eiswiese

Adel Tawil Live Legend, Berlin 26.05. Korbach, Hessentag 02.06. Erfurt, Messehalle 09.06. Stuttgart, Freilichtbühne Killesberg 15.06. Hamburg, Freilichtbühne Stadtpark 16.06. Berlin, Kindl-Bühne Wuhlheide 21.07. Mainz, Zitadelle 03.08. Salzkotten, Dreckburg 11.08. Uelzen, Open R Festival 17.08. Wolgast, Schlossinsel 24.08. Bochum, Zeltfestival Ruhr 25.08. Köln, Arena an der Wassermannhalle 08.09. Koblenz, Deutsches Eck 09.09. Oelde, Vier-Jahreszeiten-Park

www.facebook.com/eventmagazin.de


Tears For Fears

Tocotronic

Shania Twain

FKP Scorpio, Hamburg 16.05. Berlin, Tempodrom 17.05. Hamburg, Mehr! Theater

KKT, Berlin 06.03. Bremen, Schlachthof 07.03. Münster, Sputnikhalle 08.03. Heidelberg, Halle 02 09.03. Erlangen, E-Werk 11.03. Erfurt, Stadtgarten 12.03. Wiesbaden, Schlachthof 13.03. Köln, E-Werk 14.03. Hannover, Capitol 17.03. Hamburg, Große Freiheit 36 06.04. Leipzig, Werk 2 07.04. Essen, Weststadthalle 08.04. Stuttgart, Theaterhaus 09.04. CH-Zürich, X-Tra 11.04. Freiburg, E-Werk 12.04. München, Tonhalle 13.04. AT-Salzburg, Republic 14.04. Dresden, Alter Schlachthof 16.04. Berlin, Columbiahalle 28.07. AT-Wien, Arena Open Air

Live Nation, Frankfurt/M. 05.10. München, Olympiahalle 08.10. Köln, Lanxess Arena 13.10. Hamburg, Barclaycard Arena

Redaktion Seite 28

Teesy

Neu

Chimperator Live, Stuttgart 04.12. Hamburg, Große Freiheit 05.12. Bremen, Schlachthof 06.12. Dortmund, FZW 07.12. Stuttgart, LKA 09.12. München, Backstage 10.12. Frankfurt, Batschkapp 11.12. Köln, Live Music Hall 12.12. Hannover, Capitol 15.12. Berlin, Columbiahalle

Teitur Selective Artists, Hamburg 26.04. Hamburg, Mojo Jazz Café 27.04. Berlin, Quasimodo 28.04. Düsseldorf, Forum Freies Theater

The Ten Tenors Manfred Hertlein Veranstaltungen, Würzburg 05.04. Stuttgart, Theaterhaus 06.04. Karlsruhe, Konzerthaus 07.04. CH-Basel, Musical Theater 08.04. CH-Zürich, Volkshaus 11.04. Flensburg, Deutsches Haus 12.04. Würzburg, Johanniskirche 13.04. Berlin, Admiralspalast

Tera Melos Four Artists Booking, Berlin 08.04. München, Sunny Red 10.04. Berlin, Musik & Frieden 11.04. Hamburg, Astra Stube 12.04. Osnabrück, Popsalon Festival 13.04. Wiesbaden, Kreativfabrik 14.04. Saarbücken, Mauerpfeiffer

Anna Ternheim

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 08.04. Dresden, Scheune 09.04. Münster, Effata Kirche 10.04. Oldenburg, Kulturetage 11.04. Köln, Kulturkirche

Theory Of A Deadman Neu x-why-z Konzertagentur, Hamburg 18.04. Berlin, Bi Nuu 19.04. Köln, Luxor 21.04. Hamburg, Knust

Redaktion Seite 19

They Might Be Giants Target Concerts, München 25.09. München, Ampere 28.09. Berlin, Columbia Theater 29.09. Hamburg, Knust 01.10. Köln, Luxor

Tollwood Tollwood, München 27.06. Hollywood, Vampires 28.06. Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi + Faber 30.06. Dicht & Ergreifend 03.07. Billy Idol 04.07. Sido + Savazf 05.07. The Cat Empire 06.07. Michael Patrick Kelly 07.07. Dieter Thomas Kuhn 08.07. Gregor Meyerle 09.07. Ringlstetter & Band 11.07. Wincent Weiss 12.07. Rocking Circus 13.07. Wanda 14.07. Atze Schröder 15.07. Steven Wilson 16.07. Alanis Morissette 17.07. Julia Engelmann & Joel Brandenstein 18.07. Konstantin Wecker 19.07. Rainhard Fendrich 20.+21.07. Schmidbauer & Kälberer mit Pollina 22.07. Jack Johnson

Die Toten Hosen KKT, Berlin 24.+25.05. Essen, Stadion Essen 01.06. Hannover, Expo Plaza 02.06. Dresden, DDV-Stadion 07.+08.06. Berlin, Waldbühne 10.06. München, Rockavaria 16.06. Bremen, Bürgerweide 19.–22.07. Cuxhaven, Deichbrand 21.07. Stuttgart, Cannstatter Wasen 18.08. Freiburg, Messe Open Air 25.08. Luzern, Allmend 31.08. Gräfenhainichen, Ferropolis 01.09. Minden, Weserufer 14.+15.09. Bosen, Festwiese Am

Bostalsee We proudly present

Toto Wizard Promotions, Frankfurt/M. 13.03. Stuttgart, Porsche-Arena 20.03. Offenbach, Stadthalle We proudly present

Thirty Seconds To Mars Live Nation, Frankfurt/M. 11.03. Köln, Lanxess Arena 18.03. München, Olympiahalle 02.05. Hamburg, Barclaycard Arena 03.05. Berlin, Mercedes-Benz Arena 22.08. Dresden, Messe 27.08. Freiburg, Messe 01.09. AT-Graz, Stadthalle 05.09. Hannover, TUI Arena

Redaktion Seite 6

Justin Timberlake Neu Live Nation, Frankfurt/M. 21.+22.07. Köln, LANXESS arena 08.+09.08. Hamburg, Barclaycard Arena 12.+13.08. Berlin, Mercedes-Benz Arena 16.08. CH-Zürich, Hallenstadion 20.+21.08. Frankfurt, Festhalle

Tiny Moving Parts Wizard Promotions, Frankfurt/M. 18.04. Köln, MTC 19.04. Hamburg, HeadCrash 20.04. Trier, Lucky´s Luke

Tower Of Power Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 28.04. Karlsruhe, Tollhaus 29.04. Hamburg, Fabrik 30.04. Mainz, Frankfurter Hof

Turin Brakes x-why-z-Konzertagentur, Hamburg 21.04. Berlin, Frannz Club 22.04. Hamburg, Knust 24.04. München, Strom 26.04. Köln, Luxor

Frank Turner & The Sleeping Souls Neu FKP Scorpio, Hamburg 23.10. Würzburg, Posthalle 24.10. Stuttgart, Longhorn 10.11. Lingen, EmslandArena 11.11. Hannover, Capitol 13.11. Bremen, Aladin 14.11. Leipzig, Werk2 16.11. Hamburg, Sporthalle 17.11. Wiesbaden, Schlachthof 20.11. München, Tonhalle 22.11. Berlin, Columbiahalle 23.11. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

Bonnie Tyler Concertbüro Forster, Passau 11.03. Mannheim, Rosengarten 12.03. Köln, Lanxess Arena 14.03. Kassel, Stadthalle 15.03. Dresden, Kulturpalast 18.03. Essen, Colosseum Theater 21.03. Berlin, Friedrichstadtpalast 22.03. Braunschweig, Stadthalle 24.03. Bielefeld, Stadthalle 25.03. Hannover, Theater am Aegi 27.03. Frankfurt/Main, Jahrhunderthalle 28.03. Freiburg, Konzerthaus 30.03. Wetzlar, Rittal Arena 31.03. Mainz, Rheingoldhalle 02.04. München, Deutsches Theater 03.04. Stuttgart, Liederhalle 05.04. Lübeck, Musik und Kongresshalle 06.04. Hamburg, Mehr! Theater 08.04. AT-Bregenz, Festspielhaus 09.04. Kempten, bigBox 11.04. Halle, Steintor-Variete 12.04. Chemnitz, Stadthalle

Hermann van Veen Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 09.03. Flensburg, Deutsches Haus 10.04. Nürnberg, Meistersingerhalle 23.+24.05. Kiel, Kieler Schloss 2019 15.03. Münster, Halle Münsterland 16.03. Bielefeld, Stadthalle 28.-30.11. Hannover, Theater am Aegi

w Wacken Open Air

U. a. mit Judas Prist, Sepultura, Nightwish, In Extremo, Doro, Arch Enemy, Bonfire, Eskimo Callboy, Fish, Steel Panther ICS Festival Service, Wacken 02.-04.08. Wacken, Festivalgelände

Wahnsinn! Semmel Concerts, Bayreuth 28.02.-29.04. Duisburg, Theater am Marientor 02.-13.05. Berlin, Theater am Potsdamer Platz 16.-27.05. München, Deutsches Theater

u

Walk Off The Earth

U2 Live Nation, Frankfurt/M. 31.08.+01.09. Berlin, Mercedes-Benz Arena 04.+05.09. Köln, LANXESS arena 03.+04.10. Hamburg, Barclaycard Arena

FKP Scorpio, Hamburg 12.04. Berlin, Huxleys 13.04. München, Zenith 14.04. Hamburg, Große Freiheit 36 18.04. Köln, Palladium

Wanda

Redaktion Seite 14

Uelzen Open R

U. a. mit a-ha, Michael Patrick Kelly, Sarah Connor, Adel Tawil, Tim Bendzko, Howard Carpendale, Vanessa Mai Jabelmann Veranstaltungshalle, Uelzen 10.-12.08. Uelzen, Almased-Arena

Unheilig & The Dark Tenon Headline Concerts, Bonn 19.04. Osnabrück, Rosenhof 20.04. Bremen, Aladin 21.04. Köln, E-Werk 22.04. Saarbrücken, Garage 26.04. Dresden, Schlachthof 27.04. Leipzig, Haus Auensee 28.04. Berlin, Columbiahalle 17.05. Hannover, Capitol 18.05. Hamburg, Grosse Freiheit 19.05. Bochum, RuhrCongress 23.05. Freiburg, Musikklub in der Sick Arena 24.05. Stuttgart, Wizemann 25.05. Nürnberg, Löwensaal 26.05. München, Technikum 27.05. Frankfurt, Batschkapp 01.06. AT-Wien, Arena 02.06. CH-Zürich, Komplex 547

Unknown Mortal Orchestra Neu FKP Scorpio, Hamburg 18.05. Hamburg, Uebel & Gefährlich 19.05. Berlin, Kesselhaus 20.05. Heidelberg, Karlstorbahnhof 21.05. Düsseldorf, zakk

Uriah Heep

v

Neu

PACO Agency, München 27.10. Fürth, Stadthalle 29.10. München, Circus Krone 30.10. Stuttgart, Liederhalle Hegelsaal 02.11. Saarbrücken, Garage 03.11. Trier, Europahalle 04.11. Offenbach, Capitol 06.11. Essen, Lichtburg 09.11. Regensburg, Audimax 10.11. Ravensburg, Oberschwabenhalle 12.11. Hamburg, Docks 13.11. Leipzig, Haus Auensee 14.11. Dresden, Schlachthof 15.11. Hannover, Capitol 16.11. Berlin, Admiralspalast

Whiskey Myers

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M.J 13.06. Isernhagen, Blues Garage 14.06. Aschaffenburg, Colos-Saal

Why Don’t We

Neu

United Promoters, München 14.05. Hamburg, Uebel und Gefährlich 15.05. Berlin, Columbiatheater 17.05. Köln, EssigFabrik 08.06. München, Technikum 09.06. Frankfurt, Batschkapp

Kim Wilde Semmel Concerts, Bayreuth 02.10. München, Muffathalle 03.10. CH-Zürich, Volkshaus 04.10. Mannheim, Capitol 06.10. Köln, Live Music Hall 07.10. Bremen, Pier 2 08.10. Bochum, Zeche 09.10. Hamburg, Grosse Freiheit 36 11.10. Schwalmstadt, Festhalle Treysa 12.10. Hannover, Capitol 13.10. Berlin, Huxleys Neue Welt 16.10. Stuttgart, Theaterhaus 17.10. Nürnberg, Hirsch 18.10. Germering, Stadthalle 19.10. AT-Wien, Ottakringer Brauerei

With Full Force

U. a. mit Judas Priest, Bullet For My Valentine, Parkway Drive, Body Count With Full Force, Chemnitz 14.-16.06. Gräfenhainichen, Ferropolis

Marlon Williams Four Artists Booking, Berlin 12.04. Köln, YUCA 14.04. Hamburg, Nochtwache 20.04. Berlin, Privatclub 21.04. München, Orangehouse

Four Artists Booking, Berlin 12.03. Würzburg, Posthalle 13.03. Wiesbaden, Schlachthof 15.03. Hannover, Capitol 16.03. Köln, Palladium 17.03. Berlin, Max-Schmeling-Halle 20.03. München, Zenith 21.03. Dortmund, Phoenixhalle 23.03. Lingen, Emsland Arena 24.03. Hamburg, Sporthalle 01.04. CH-Zürich, Halle 622 03.04. Fürth, Stadthalle 04.04. Stuttgart, Beethoven Saal 07.04. AT-Wien, Stadthalle 11.04. Ravensburg, Oberschwabenklub 13.04. Leipzig, Haus Auensee 14.04. AT-Innsbruck, Dogana 30.08. Berlin, IFA Sommergarten

Jonathan Wilson

The War On Drugs Neu

Semmel Concerts, Bayreuth 20.09. Worpswede, Music Hall 21.09. Kiel, Pumpe 22.09. Rostock, M.A.U. Club 25.09. Schwerin, Speicher 27.09. Wolfsburg, Hallenbad 28.09. Osnabrück, Rosenhof 29.09. Lingen, Schlachthof 30.09. Oberhausen, Zentrum Altenberg 02.10. Lennestadt, Schützenhalle 04.10. Hamburg, Gruenspan 05.10. Hannover, Capitol 06.10. Meschede, Stadthalle 30.10. Berlin, Frannz Club 01.11. Magdeburg, Altes Theater 02.11. Leipzig, Werk 2 / Halle D 03.11. Erfurt, HsD 04.11. Göttingen, Musa 06.11. Saarbrücken, Garage 08.11. München, Ampere 09.11. Mannheim, Kulturhalle 10.11. Münster, Jovel 11.11. Minden, Musikbox 13.11. Köln, Gloria 14.11. Bochum, Zeche 16.11. Bielefeld, Forum 17.11. Bremen, Schlachthof

Konzertbüro Schoneberg, Berlin 21.08.18 - Hannover, Capitol

Roger Waters Live Nation, Frankfurt/M. 14.05. Hamburg, Barclaycard Arena 16.05. AT-Wien, Stadthalle 01+02.06. Berlin, Mercedes-Benz Arena 04.06. Mannheim, SAP Arena 11.06. Köln, LanxessArena 13.06. München, Olympiahalle

WCD Pool Sessions

U.a. mit PAUL KALKBRENNER, SVEN VÄTH, SOLOMUN, BEN KLOCK, KOLLEKTIV TURMSTRASSE 01.-03.06. Frankfurt, Stadionbad

Joja Wendt DEAG, Berlin 24.10. Berlin, Konzerthaus 26.10. Bielefeld, Stadthalle 27.10. Duisburg, Mercatorhalle 31.10. Erlangen, Heinrich-Lades-Halle 09.11. Emden, Neues Theater 10.11. Lübeck, Kongresshalle 19.11. Veitshöchheim, Mainfrankensäle 22.11. München, Philharmonie 03.12. Norderstedt, Tribühne 04.12. Hamburg, Laeiszhalle 05.12. Oldenburg, Weser Ems Halle

The White Buffalo KBK, Berlin 23.04. Köln, Gloria 24.04. Hamburg, Uebel & Gefährlich 25.04. Berlin, Huxleys Neue Welt

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 27.03. Köln, Stadtgarten 28.03. Berlin, Privatclub 29.03. Hamburg, Nochtspeicher

Steven Wilson FKP Scorpio, Hamburg 05.+06.03. Essen, Colosseum 14.07. Dresden, Junge Garde 15.07. München, Tollwood Festival 17.07. Bonn, Kunst!Rasen 18.07. Freiburg, ZMF

Wingenfelder

Wirtz Four Artists Booking, Berlin 13.04. Münster, Jovel 15.04. Bremen, Aladin 17.04. Hamburg, Große Freiheit 20.04. Leipzig, Haus Auensee 21.04. Ulm, Roxy 22.04. München, Muffathalle 24.04. AT-Z, Ottakringer Brauerei 25.04. Dresden, Alter Schlachthof 26.04. Berlin, Columbiahalle 28.04. Erfurt, Stadtgarten 29.04. Dortmund, FZW 30.04. Freiburg, Musikklub 02.05. Stuttgart, Im Wizemann

03.05. 04.05. 06.05. 07.05. 08.05.

Saarbrücken, Garage Köln, Palladium Hannover, Capitol Wiesbaden, Schlachthof Frankfurt, Batschkapp

Women Of The World

U. a. mit Lisa Stansfield, Wallis Bird, Anna Depenbusch, Christina Stürmer, Morcheeba KBK, Berlin 09.-11.05. Frankfurt, diverse Locations

The World of Hans Zimmer Semmel Concerts, Bayreuth 28.04. Hamburg, Barclaycard Arena 29.04. Berlin, Mercedes-Benz Arena 30.04. Hannover, TUI Arena 03.05. Leipzig, Arena 04.05. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung 05.05. Köln, LANXESS arena 06.05. Stuttgart, Schleyer-Halle 07.05. CH-Zürich, Hallenstadion

Lizz Wright Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 17.04. Hamburg, Mojo Club 18.04. Mannheim, Alte Feuerwachen 22.04. Berlin, Columbia Theater

Y Redaktion Seite 18

Yo La Tengo Konzertbüro Schoneberg, Berlin 07.05. Berlin, Heimathafen 08.05. Köln, Gloria Theater 09.05. München, Kammerspiele 17.05. Schorndorf, Manufaktur

Youn Sun Nah Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 20.04. Berlin, Kammermusiksaal 22.04. Dortmund, Konzerthaus 23.04. Frankfurt, Alte Oper 25.04. Hamburg, Elbphilharmonie 27.04. München, Prinzregententheater 28.04. Düsseldorf, Tonhalle 29.04. Baden-Baden, Festspielhaus

Z Zelt-Musik-festival Freiburg Zelt-Musik-Festival Gmbh, Freiburg U. a. mit Steven Wilson, Freundeskreis, Wincent Weiss, Julia Engelmann, Alligatoah, Kontra K, Johannes Oerding, Dieter Thomas Kuhn

Zeltfestival Ruhr

U. a. mit James Blunt, Freundeskreis, Die Fantastischen Vier, Michael Mittermeier, Matthias Reim, Frank Goosen ZFR Event, Bochum 17.08.-02.09. Bochum, Kemnader See

Ben Zucker Semmel Concerts, Bayreuth 25.10. Magdeburg, AMO Kultur- und Kongreßhaus 26.10. Zwickau, Neue Welt 27.10. München, Muffathalle 29.10. Dortmund, Westfalenhalle 30.10. Hamburg, Grosse Freiheit 36 01.11. Stuttgart, Theaterhaus 03.11. Erfurt, Alte Oper 04.11. Köln, Live Music Hall 06.11. Frankfur, Batschkapp 07.11. Halle / Saale, Steintor-Varieté 09.11. Rostock, Stadthalle 10.11. Berlin, Columbiahalle Alle Angaben ohne Gewähr!

EVENT.

.termine 41


.Preview event. #177 erscheint am 29.03.

The Cat Empire Die Herren aus Australien sind bekannt für ihre fulminanten Live-Shows und ihre partytaugliche Mixtur aus Reggae, Ska, Jazz, Funk, HipHop, Rock und Latin. Im Herbst sind sie bei uns auf Tour …

Festival, die Zweite So langsam stehen die finalen Line-ups, bei vielen Open Airs werden bereits die Tickets knapp. Auch im April beschäftigen wir uns wieder ausführlich mit den schönsten Festivals des Sommers.

.Jetzt ist aber schluss

„The great thing about Rock’n’Roll is that someone like me can be a star.“ (Elton John)

impressum

Herausgeber und Verlag KPS Verlagsgesellschaft mbH, Contrescarpe 75a, 28195 Bremen Verlagsbüro München, Rablstrasse 26, 81669 München

event. ist bundesweit erhältlich bei eventim-Ticketshops, in 1000 Szeneläden in 13 Metropolen. Anzeigenrepräsentanz Getz und Getz Medienvertretung, Stöcker Weg 68, 51503 Rösrath, Tel : 02205 / 86 17 9, Fax : 02205 / 85 60 9, k.getz@getz-medien.de

Objektleitung + Anzeigenleitung Fabio Maxia (fm), Tel: 089 - 416 004 55, fabio.maxia@kps.de

Layout Druckvorstufe KPS Verlagsgesellschaft mbH, Contrescarpe 75A, 28195 Bremen, eventmag@kps.de

Leitung Content Roland Aust (ra), Tel.: 089 - 416 004 57 roland.aust@kps.de

Abonnement 11 Ausgaben/18,-Euro inkl. Porto, Versand für Deutschland. Bestellungen unter: www.eventmagazin.info

Content-Partner von event. Redaktionsbüro Roland Aust Georg-Kerschensteiner-Straße 12, 81829 München Redaktion und Mitarbeiter dieser Ausgabe Roland Aust (ra), Fabio Maxia (fm), Thomas Reitmair (tr), Amelie Stelzer (as) redaktion_event@kps.de Druck Slovenská Grafia, Bratislava

42 .preview .impressum

EVENT.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 16 vom 01.01.2018 Das event.-Magazin wird von der KPS Verlags GmbH herausgegeben und von einer unabhängigen Redaktion gestaltet. Die Beiträge geben die Meinung der jeweiligen Autoren wieder, die nicht notwendigerweise identisch mit der des Herausgebers oder einzelner Mitarbeiter von KPS sein muss. Für unverlangt eingesendete Texte und Fotos übernehmen wir keine Haftung. Nachdruck ist nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion erlaubt. Der Verlag garantiert nicht für die Richtigkeit der Inhalte von Anzeigen und Angeboten. Gerichtsstand ist Bremen.


HigHligHts auf März 2018

Queen & Adam Lambert

Elton John

13.06.2018, Köln 19.06.2018, Berlin 20.06.2018, Hamburg eventim.de/queen

09.05.2019, Bremen 11.05.2019, Stuttgart 12.05.2019, Oberhausen 22.05.2019, Hannover 26.05.2019, München 01.06.2019, Wiesbaden eventim.de/elton-john

Ben Zucker

Flashdance – Das Musical

Diverse Termine Bis November 2018 eventim.de/ben-zucker

Diverse Städte Bis November 2018 eventim.de/flashdance-das-musical

Wirtz Die fünfte Dimension Tour Diverse Städte Bis Juni 2018 eventim.de/wirtz

Star Wars in Concert Diverse Städte Bis März 2019 eventim.de/star-wars-in-concert

Boybands Forever

Thriller Live

Diverse Städte Bis November 2018 eventim.de/boybands-forever

Diverse Städte Bis Oktober 2018 eventim.de/thriller-live

facebook.com/eventimDE

Jetzt FanTickets bei eventim.de

Jetzt Fan werden! Werde Facebook-Fan von eventim.de und profitiere von exklusiven Vorverkäufen, Gewinnspielen und anderen Ticket-Specials!

Das fanticket im individuellen Band- und tourDesign bringt nach 22 Jahren Computerdruck ein unvergleichliches stück fankultur zurück!

eventim.de/fanticket Änderungen vorbehalten


1. – 3. JUNI 2018 NÜRNBERG - ZEPPELINFELD

RISE AGAINST · CASPER · SNOW PATROL · MARILYN MANSON AV ENG ED S E V EN FOL D · S T ON E S OUR · A P ER FEC T CI RCL E PARKWAY DRIVE · BILDERBUCH · GOOD CHARLOTTE · MILKY CHANCE KALEO · BULLET FOR MY VALENTINE · TRAILERPARK · RAF CAMORA KETTCAR · JIMMY EAT WORLD · HOLLYWOOD UNDEAD · CHASE & STATUS KREATOR · ENTER SHIK ARI · JONATHAN DAVIS · BETH DIT TO ALEXISONFIRE · BODY COUNT FEAT. ICE-T · SHINEDOWN · BABYMETAL BLACK STONE CHERRY · WALKING ON CARS · THE BLOODY BEETROOTS U F O 3 61 · B A U S A · A S K I N G A L E X A N D R I A · M E S H U G G A H THE NEIGHBOURHOOD · TAKING BACK SUNDAY · THURSDAY · VITALIC CALLEJON · YUNG HURN · ALMA · CALIBAN · BARONESS · HEISSKALT M I L L I A R D E N · N O T H I N G B U T T H I E V ES · G R E TA VA N F L E E T MAVI PHOENIX · MOOSE BLOOD · AVATAR · POP EVIL · ANDY FRASCO BURY TOMORROW · STARCRAWLER · YUNGBLUD · GURR · U.V.M. ROCK-AM-RING.COM

#RAR2018

ROCK-IM-PARK.COM

PRESEN T ED BY MAREK L IEBERBERG KONZERTAGEN T UR IN COOPER ATION WITH LIVE NATION

#RIP2018

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN

1. – 3. JUNI 2018 NÜRBURGRING - EIFEL

Profile for KPS Verlagsgesellschaft mbH

event. Magazin Ausgabe Maerz 2018  

Muisc. Entertainment. Live.

event. Magazin Ausgabe Maerz 2018  

Muisc. Entertainment. Live.

Profile for kpsverlag