Page 1

Copypreis 0,50 EUR

MUSIC. ENtertainment. LIVE. #186 Februar 2019

News Limp Bizkit Kiefer Sutherland The Hellacopters Frank Carter & The Rattlesnakes Festivals M’era Luna Werner Rennen 2019 A Summer’s Tale

„Es darf ruhig auch mal ein wenig anders klingen“

revolverheld Tickets gewinnen für Revolverheld, The Gardener & The Tree, Limp Bizkit


.inhalt

.News 

04-07

Kiefer Sutherland Limp Bizkit Frank Carter & The Rattlesnakes The Hellacopters

.tourstarts .titel .Interview

08-09 10-11

Revolverheld

.rockpop national

12-15

Alina Farmer Boys Jesper Munk Jonas Monar Sasha Die Orsons Silly

.rockpop

international

.festivals

22-23

Werner Rennen 2019 Stadtpark Open Air A Summer’s Tale Elbjazz M’era Luna

.show

24-25

That’s Life - Das Sinatra-Musical Miss Saigon The Australian Pink Floyd Show Dancefloor Destruction Crew Luksan Wunder Titanic – The Musical

.termine

26-33

.impressum & .preview 34

16-21

Bob Dylan Sophie Auster Glen Hansard George Benson Roger Hodgson Tamino Bloc Party The Stranglers Inner City Ariana Grande The Breath … And You Will Know Us By The Trail Of Dead The Gardener & The Tree

EVENT.

.inhalt 3


.news .im Februar Die letzten Spandex-(oder auch Bällchenhosen-)träger kommen vorbei, was die Helene dem Kiefer Gutes tat und The Hoff sucht die Freiheit again. Von Zaz bis David Hasselhoff [S. 04-07]

.GOOD NEWS

Zaz Nachdem es für die drei Deutschlandkonzerte im Februar nur noch Resttickets gibt, hat die Nouvelle-Chanson-Sängerin für den Sommer nun noch zwei Open Airs in Köln und in Dresden angekündigt. >Termine Seite 33

Steel Panther Manche sehen Steel Panther einfach als Parodie, für andere sind sie die letzten großen Vertreter des wahren Glam-Metal. Live sind sie so oder so großartig und haben soeben ein Open Air im Juli bestätigt. >Termine Seite 32

Keywest Sie gelten aktuell als eine der wichtigsten Indiebands Irlands. Mit „True North“ liegt bereits das dritte Album vor, mit dem das Quartett im April erstmals eine Headlinertournee durch Deutschland absolvieren wird. >Termine Seite 29

Mono Seit 1999 sind die Japaner nun schon zu Gange und pflegen ihre epische Version des Shoegazens mit jeder Menge Noise. Und das bereits auf ihrem zehnten Album „Nowhere Now Here“, mit dem es nun auch auf Tour geht. >Termine Seite 31

Binkbeats Bei kaum jemand passt der Begriff Multiinstrumentalist besser als bei dem Niederländer. Der umgibt sich auf Bühne nämlich gerne mal mit 50 verschiedenen Instrumenten, vom Vibrafon über Turntables bis hin zu chinesischen Harfen. >Termine Seite 26 Nik Kershaw

Sein Hit „Wouldn’t It Be Good“ und das dazugehörige Debütalbum „Human Racing“ feiern ihren 35. Geburtstag, was der Brite zum Anlass nimmt 2019 wieder für ein kleine Tournee bei uns vorbeizukommen.

>Termine Seite 29

» ZAZ

4 .news

EVENT.

Little Steven & The Disciples Of Soul Nachdem sie bereits im vergangenen Jahr gezeigt haben, dass sie ihr Soul-Rock-Handwerk auch live immer noch beherrschen, gibt es im Frühjahr zwei weitere Konzerte von Steven van Zandt und seiner Band. >Termine Seite 30


.News

>> we proudly present

Kiefer Sutherland Drittens, zweitens, erstens …

Um den Schauspieler Kiefer Sutherland wird es hier nicht gehen, und wie es derzeit aussieht, rückt der, zumindest was die nähere Zukunft angeht, ohnehin in den Hintergrund. Kiefer ist mit „Reckless & Me“ inzwischen beim zweiten Album angelangt und etabliert sich eher sicher als langsam als ernstzunehmender Country-Rocker. Unlängst durfte man seine deutsche TV-Premiere im Rahmen der „Helene Fischer Show“ bestaunen, wo die beiden den Song „Open Road“ im Duett vortrugen. Das hat sicher nicht geschadet, aber, Verzeihung, ohne Helene wird’s mit Sicherheit nicht schlechter. Im Oktober kommt nun die Tournee, es ist seine dritte und für die vielen inzwischen dazugekommenen Fans (dank Helene, da ist was dran) ein denkwürdiges erstes Mal. tr >Termine: 3.10. Hamburg, 4.10. Berlin, 8.10. München, 9.10. Köln

Limp Bizkit Der Elefant im Raum

tickets gewinnen www.eventmagazin.info

Soweit eigentlich alles klar in Sachen Limp Bizkit. Der Nu-Metal-Klassiker sitzt seit 2009 wieder fest im Sattel, damals stieg der vorher mehrmals ausgestiegene Gitarrengenius Wes Borland wieder ein und seitdem spielt die Band in Bestbesetzung wieder verlässlich live alles in Grund und Boden und das vor einem scheinbar immer noch wachsenden Publikum. Rätselhaft bleibt nach wie vor nur eines, nämlich der Verbleib des bereits seit 2015 angekündigten „Stampede Of The Disco Elephants“-Albums. Angeblich hat es schon mal im Netz gestanden (wo?), nun soll es (vielleicht) im Frühjahr erscheinen – oder eben nicht. Der diesbezügliche Optimismus hat sich inzwischen stark abgeschwächt – dafür darf live aber wieder euphorisch gefeiert werden. tr >Termine: 10.7. Bremen, 11.7. Düsseldorf, 13.7. Saarbrücken, 14.7. München

Frank Carter & The Rattlesnakes

we proudly present

Krasses Geklapper

Frank Carter begann bei den Hardcore-Rabauken von Gallows, flog dort wieder raus, gründete daraufhin Pure Love, die aus irgendwelchen unbekannten Gründen seit 2014 „pausieren“ und stellte daraufhin seine Klapperschlangen auf die Beine, wo er seit 2015 endlich seine musikalische Heimat gefunden hat. Selbige ist ziemlich laut und ruppig, wir sprechen hier von sortenreinem Hardcore Punk, und vor allem live wird’s dann wirklich wild. Ein Rattlesnakes-Gig ist immer ein kollektiver Ausraster und spart ein Abo im FitnessCenter. Und Carter und seine Mannen können offenbar nicht genug von der Bühne bekommen und touren praktisch ununterbrochen. Und so stehen vor der sommerlichen Festival-Saison noch ein paar krass heftige Club-Shows an … tr Termine: 16.3. Nürnberg, 4.4. Hannover, 5.4. Bochum

The Hellacopters Revival, Reunion, Randale

Schweden: Eine großartige Kulturnation, jedenfalls scheint sie noch nie eine miese Band hervorgebracht zu haben. The Hellacopters gehörten sogar zu den ganz hervorragenden und sorgten Mitte der 90erJahre zusammen mit schwedischen Kollegen wie Gluecifer (die sich ebenfalls wieder reformiert haben), Turbonegro und den Backyard Babies für ein grandioses Revival des sleazigen Garagen-Rocks. 2008 kam dann der Abschied, 2015 der Abschied vom Abschied und nun schauen sie sogar mal wieder hier vorbei. Und das hat Pflichttermincharakter, denn die Hellacopters galten als einer der wildesten Live-Acts des Planeten Schweinerock, der als Support sogar schon den Stones und KISS das Leben schwer machte – und sind es anscheinend noch immer. tr >Termine: 13.5. Köln, 14.5. Hamburg, 15.5. Berlin

6 .news

EVENT.


» Kiefer Sutherland

.News Last Minute Grace Carter „Es scheint an meiner Musik etwas zu geben, das die Menschen anspricht.“ – so klingt Understatement nach neun Millionen Streams der Debüt-Single „Silence“. Im April schlägt die Newcomerin hier auf. >Termine Seite 27

LP LP steht für Laura Pergolizzi und die ist momentan mit ihrem Mix aus Pop, Indie und Chanson in aller Ohren. Songs von der Stange gibt es woanders, die Themen sind Liebe, Lust, Angst, Untreue und Erlösung. >Termine Seite 30

Big Country Eigentlich feierte das Debüt „The Crossing“ bereits 2018 seinen 35. Geburtstag, doch die Schotten-Rocker schaffen es erst in diesem Jahr das Jubiläum mit ihren deutschen Fans würdig zu zelebrieren. >Termine Seite 26

David Hasselhoff „The Hoff“ ist Kult und das bekanntlich vor allem hierzulande. „I’ve Been Looking For Freedom“ ist die inoffizielle Wiedervereinigungs-Hymne und bald steigen wieder ein paar „Freedom!“-Live-Partys. >Termine Seite 29

EVENT.

.news 7


.Tourstarts im Februar Seafret

Sphärischer Dreampop und Indiepop in Verbindung mit klassischem R’n’B – das ist Spezialität von Lany, und live klingt das Ganze gleich noch mal beeindruckender …

Die beiden Briten haben sich auf ihrer EP „Monsters“ weiterentwickelt, vom kuscheligen Folk zu eher raueren Bluesklängen. Das werden spannende Shows.

>5 Konzerte vom 11.2. bis 24.2.

>4 Konzerte vom 12.2. bis 17.2.

Unser Blauer Planet II

Zaz

Unglaubliche Bilder auf XXL-Leinwand, untermalt von einem Live-Orchester mit der Musik von u.a. Hans Zimmer plus kompetente Moderation. Man staune und lerne!

Im November erschien nach vier Jahren Pause mit „Effet miroir“ endlich wieder ein Zaz-Album, und damit geht es im Februar für drei Shows nach Deutschland.

>9 Shows vom 12.2. bis 9.3.

>3 Konzerte vom 13.2. bis 26.2.

Glashaus

Ozzy Osbourne

Die „KRAFT live & akustisch“-Tour startet einen weiteren Anlauf – das Konzept begeistert bereits seit gut zwei Jahren! Also auf ein erfolgreiches Neues!

Buchstäblich letzte Meldung: Ozzy hört auf … echt! Vier Mal gibt der „Prince Of Darkness“ noch mal den „Madman“ und das war’s dann. Also nichts wie hin!

>9 Konzerte vom 4.2. bis 16.2.

>4 Konzerte vom 13.2. bis 19.2.

Kiol

EVENT.

we proudly present

Pineapple Thief

we proudly present

Natürlich bedeutet der Künstlername etwas, er leitet sich aus dem irischen „Ceol“ ab und das heißt … Musik. Ehrliche Ansage und sehr schöner Indie-Folk-Pop.

Die „Dissolution“-Tour geht in die zweite Runde. Und als Support sind O.R.K., die Supergroup um den ExKing-Crimson-Drummer Pat Mastelotto mit dabei!

>4 Konzerte vom 12.2. bis 16.2.

>4 Konzerte vom 24.2. bis 2.3.

Eros Ramazzotti

8 .tourstarts

we proudly present

Lany

we proudly present

Philipp Poisel

„Vita Ce N’è“ heißt das neue Album und auch die dazugehörige Tour. Gerade wurde das erste Zusatzkonzert in München bestätigt, es wird aber trotzdem eng …

Die Jubiläumstour zum 10-Jährigen seines DebütAlbums ist buchstäblich übers Ziel hinausgeschossen. Nun folgt die Zugabe in Form von 12 weiteren Gigs …

>6 Konzerte vom 17.2. bis 13.4.

>12 Konzerte vom 12.2. bis 24.2.


Marsimoto Marsimoto ist die verstrahlte Version von Marteria – und gleichzeitig dessen Alter Ego. Und live derzeit der aktivere Teil dieser gespaltenen Persönlichkeit … >11 Konzerte vom 11.2. bis 25.2.

Jimmy Carr Der britische Comedian behauptet von sich selber, er leide an „Witz-Tourette“, in jedem Fall ist sein Humor tiefschwarz und nun auch in Deutschland zu erleben. >5 Shows vom 1.2. bis 5.2.

Dendemann Lange Zeit konnte man seine Live-Qualitäten nur bei Böhmermanns „Neo Magazin Royale“ bewundern, jetzt kehrt Dendemann wieder ins Live-Geschehen zurück. >20 Konzerte vom 4.2. bis 28.2.

«

AnnenMayKantereit Die Konzerte sind zum größten Teil ausverkauft, aber für ein paar Städte sind noch ein paar Resttickets zu haben und bei den Open Airs geht auch noch was. >28 Konzerte vom 31.1. bis 13.4.

Morcheeba Ihre 2018er-Welttournee war ein voller Erfolg und auch das neue Album „Blaze Away“ überzeugte Kritiker und Fans auf ganzer Linie. 2019 geht’s gleich weiter … >5 Konzerte vom 20.2. bis 25.2.

Max Giesinger

we proudly present

„Die Reise“ heißt das neue Album, das im November erschien und auch gleich mal auf Platz zwei der Albumcharts ging. Die dazugehörige Tour startet jetzt! >18 Konzerte vom 14.2. bis 12.3.

Jason Mraz Die Tour zum neuen „Know.“-Album kommt nun also auch bei uns an, das war ohnehin seit gut vier Jahren überfällig. Leider stehen vorerst nur zwei Gigs an … >2 Konzerte am 27.2. und 2.3.

Billie Eilish Gerade mal 17 Jahre alt, ist Billie Eilish ein absolutes Pop-Phänomen, das mit seinen selbstgeschriebenen Songs wahrlich überrascht! >3 Konzerte vom 11.2. bis 17.2.

Low Nach drei Jahren gab es 2018 mit „Double Negative“ nun doch noch ein neues Album der Slowcore-Veteranen. Live auch nach mehr als 25 Jahren noch eine Macht! >4 Konzerte vom 5.2. bis 8.2.

EVENT.

.tourstarts 9


. rockpop .INTERVIEW

Revolverheld

tickets gewinnen www.eventmagazin.info

„Wir konzipieren unsere Songs nicht nach der Bühnengrösse“

Von Thomas Reitmair. „Zimmer mit Blick“ heißt das aktuelle Album der Hamburger, das ein Stück weit überraschend ausgefallen ist und das die Vier noch eine Weile auf Trab halten wird – zum Beispiel in Form der anstehenden Tour. Anlass genug, um sich mit einem entspannten Kristoffer Hünecke (seines Zeichens Gitarrist und Songwriter) einmal ausführlich über die Hintergründe zu unterhalten.

event.: Bei „Zimmer mit Blick“ habt Ihr ja ziemlich am gewohnten Bandsound geschraubt. Also in diesem Fall viel mehr Elektronik und weniger Gitarren. Kristoffer: Wir haben das diesmal tatsächlich ein wenig anders aufgezogen und hatten total Bock einfach mal herumzuexperimentieren. Also haben wir uns erst mal zusammen hingesetzt und angefangen die ersten Songstrukturen zu programmieren, ohne Gitarren dafür mit Beats aus der Dose und massenhaft Vintage-Synthies, eigentlich die ganzen Sounds, die man normalerweise erst am Schluss hinzufügt. Und auf diese Weise ist das ein ganz anderer Arbeitsprozess geworden. Es war weniger eine Aufnahmesession, sondern eher ein ergebnisoffenes Herumexperimentieren. Vor „Zimmer mit Blick“ stand ja das immens erfolgreiche „MTV Unplugged“-Album samt Tour. War „Zimmer …“ so eine Art Gegenreaktion zum Vorgänger? Weniger eine Gegenreaktion, aber eben sicherlich eine Reaktion. Die „Unplugged“-Session war ja auch irgendwie Neuland, weil man mit Instrumenten, Klängen und Konzepten hantiert, die ansonsten für einen Pop- und Rockmusiker eher peripher sind. Auf einmal sind da Streicher und Bläser und Mandolinen und alles Mögliche, der Prozess des Arrangierens und so weiter. Und dann sind wir zweieinhalb Jahre mit dem „Unplugged“-Album unterwegs gewesen und danach hast Du einfach Bock auf quasi das Gegenteil. Eben mal wieder den Stecker in Steckdose zu packen und zum Beispiel alle deine alten Synthesizer anzuschließen (lacht). Wir wussten eigentlich gar nicht wirklich was wir in der Richtung alles in unserem Studio haben, das Zeug stand einfach so rum und wir hatten es bislang kaum benutzt. Wir sind dann tagelang nur rumgesessen und haben Sounds durchgehört – das war wirklich schön. Es war wirklich so etwas wie eine willkommene Abwechslung. Wie würdest Du die musikalische Entwicklung von Revolverheld auf diesem Album beschreiben? Wir haben eben einfach versucht, wieder einen

10 .rockpop .Interview

EVENT.

Schritt weiterzugehen, indem wir uns sozusagen aufs Glatteis bewegt haben - aber man selbst empfindet solche Entwicklungen selber auch gar nicht so intensiv. Bei uns scheint es halt eine generelle Entwicklungsrichtung zu geben, wir kamen ja mal eher vom Nu Metal und es hat sich eben immer weiter in Richtung Pop entwickelt. Die 80er-Jahre scheinen auf „Zimmer …“ ebenfalls durchzuklingen. In jedem Fall. Meine musikalische Früherziehung hat ja auch in den 80er-Jahren stattgefunden, mit all dem Zeug, das meine Eltern so aufgelegt haben. Und diese ganzen Sounds aus dieser Zeit und auch das Equipment findet man ja auch derzeit wieder oft in einem modernen Kontext. Und wir haben versucht, das in unsere musikalische Welt zu übersetzen, also in unser Pop/Rock-Ding. Ich will an dieser Stelle keine Kollegen kritisieren, aber ich finde die ganze Musiklandschaft hier derzeit ein wenig statisch. Manchmal habe ich das Gefühl, dass sich die ganzen Pop/RockProduktionen oder diese Liedermacher-Alben alle sehr ähnlich anhören – als würden sie von immer demselben Produzenten stammen. Da wollen wir uns schon absetzen. Maßgeblich ist natürlich immer das Songwriting, aber es darf dann ruhig auch mal ein wenig anders klingen, als der Mainstream. Es ist halt auch immer so ein Kontext-Ding – und wer weiß, vielleicht reißen wir beim nächsten Mal einfach die Verstärker auf und machen ein reines Gitarrenalbum. In den Texten sprecht Ihr ebenfalls für Euch neue Themen an … Auch das war eine ganz bewusste Entscheidung, wir wollten eben diesmal auch Themen anfassen, die man „politisch“ oder „gesellschaftskritisch“ nennen könnte. „Zimmer mit Blick“, „Unsichtbar“ oder „So wie jetzt“ sind solche Songs. Dabei geht es aber weniger darum, der Welt den Spiegel vorzuhalten oder gegen irgendwelche Missstände anzusingen, sondern wir fanden es eben spannend, mehr über unsere künstlerische Identität als Band herauszufinden. Aber ich finde es generell ein we-

nig schade, dass es derzeit in der deutschsprachigen Rock- und Pop-Musik praktisch überhaupt keine kritischen Stimmen beziehungsweise Texte mehr zu geben scheint, da scheint einiges verloren gegangen zu sein. Auf der anderen Seite ist das auch ein schmaler Grat, die Gefahr sich selber zu wichtig zu nehmen ist schon hoch. Wir haben das Glück, dass wir eine dieser Bands sind, in der man sich gegenseitig erdet. Wir versuchen dann auch in den kritischen Texten nicht den Zeigefinger zu heben, sondern versuchen rüberzubringen, wie wir die Dinge sehen. Eure erste „Zimmer …“-Tour hat Euch wieder in die kleinen Clubs geführt, die kommende findet in den Arenen statt. Wie war es für Euch, mal wieder in diesen kleinen Rahmen zurückzukehren? Die Clubtour wollten wir alle unbedingt machen, und als dann alle Tickets binnen 30 Minuten ausverkauft waren, waren wir erst mal wirklich überrascht. Und es waren dann auch großartige Konzerte, aber ganz ehrlich: Ich bin natürlich auch glücklich in den ganz großen Hallen spielen zu dürfen. Ich meine, wenn ich in meiner Heimatstadt Hamburg in der größten Arena der Stadt spiele, dann hat das schon was (lacht). Ich glaube diesen Stars nicht so ganz, die behaupten, dass sie gerne wieder in die ganz kleinen Venues zurückkehren würden, ich selber finde das auch ziemlich inspirierend vor ganz vielen Leuten zu spielen. Davon hab ich doch schließlich geträumt, als ich mit 14 Jahren Guns N’ Roses-Songs geübt habe! Und derzeit macht es auch wieder total Spaß, das neue Material ist noch frisch und wir haben auch den ganzen Elektronik-Kram von der „Zimmer …“-Produktion auf der Bühne, das ist dann auch noch mal spannend. Ich glaube auch, dass die neuen Songs ein bisschen besser auf den großen Bühnen funktionieren … das heißt jetzt aber nicht, dass wir unsere Songs nach der Bühnengröße konzipieren (lacht). Termine: 14.3.-30.3. u.a. Emden, Hannover, Hamburg, Bremen


.rockpop .national Wenn’s nicht mehr so albern wird, wird’s meistens besser, ein junges Münchner Kindl mit dem Blues des Alten und Sasha familiär. Von Alina bis Felix Meyer [S. 12-15]

Alina

Akustische Überzeugungsarbeit Die junge Frau ist ein weiterer Beweis für die Wichtigkeit musikalischer Sozialisierung im entscheidenden Alter. Denn während ihre Altersgenossen sich dem Eurodance oder Bonbonpop verschrieben, lauschte Alina als Teenager in den 90ern lieber den Zarah-Leander- und Hildegard-Knef-Platten ihrer Eltern. Hinzu kamen weitere Einflüsse wie Michael Jackson oder Chris Isaak, womit sich dann auch zumindest grob der Stil ihres Debüts „Die Einzige“ erklärt, mit dem die Sängerin aus dem Schwarzwald vor eineinhalb Jahren die deutsche Popwelt überraschte. Auf der dazugehörigen Tour überzeugte sie dann im vergangenen Jahr auch auf der Bühne und auf die geht’s ab kommenden Mai erneut, diesmal in Form einer Akustik-Tournee. ra >Termine: 7.5.-31.5. u.a. Dortmund, Krefeld, Trier, Bonn

Farmer Boys Humor und Härte

Die Farmer Boys begannen 1994 in Stuttgart und sie begannen als Witz – aber als ein guter. Ihre ersten Alben waren vollgepackt mit Kalauern zu den Themen bäuerliches Leben und Tierhaltung, schließlich entpuppten sie sich aber auch als kompetente Thrash-Metalband. Aber um 2004, auf dem Höhepunkt des Erfolgs, begannen die Farmer Boys zu zerbröseln – Gitarrist Alexander Scholpp z. B. heuerte bei Tarja Turunen an. Umso erfreulicher die Reunion 2017 und mit „Born Again“ kam 2018 nach 14 Jahren sogar wieder ein neues Album. Die Reunion-Tour verlief triumphal, also ist es nur schlüssig, dass nun nachgelegt wird. Die Farmer Boys sind vielleicht nicht mehr ganz so witzig (man könnte auch albern sagen) wie früher, aber dafür umso besser. tr >Termine: 13.3.-30.3. u.a. Nürnberg, Magdeburg, Dresden, Konstanz

Jesper Munk Wieder allein

Das Münchner Kindl ist aktuell 26 Jahre alt, klang aber schon zu Zeiten seines Debüt-Albums vor gut fünf Jahren wie eine ganz alte Blues-Seele. Seitdem hat Munk diverse Erfolgsstufen und auch musikalische Entwicklungsstadien durchlaufen und ist aktuell mit dem „Favourite Stranger“-Album in den eher ungehobelten Randbereichen des Soul angekommen – und klingt nach wie vor wie ein abgeklärter Genre-Veteran. Die kommende Tour knüpft aber nun wieder an seine Anfänge an, als er noch ganz alleine und ohne Bandunterstützung auf der winzigen Bühne der Münchener Glockenbachwerkstatt-Wirtschaft zum ersten Mal ein verblüfftes Publikum begeisterte. Und so geht es nun wieder solo auf die Bühne, roh, intim und ungeschminkt – Ois is Blues. tr >Termine: 5.3.-23.3. u.a. Berlin, Hamburg, Hildesheim, Köln

12 .rockpop .national

EVENT.


Jonas Monar Sportlich durchgebissen

we proudly present

Auch Jonas Monar konnte sich, ähnlich wie z.B. Alexander Knappe, lange nicht zwischen einer Fussball-Profikarriere und der Musik entscheiden. Wie die Entscheidung dann ausfiel, ist bekannt und Monar hat sich mit buchstäblich sportlichem Ehrgeiz duchgebissen. Tourte Jahre lang mit seiner Band durchs Land und landete schließlich auch im Vorprogramm von Sunrise Avenue – trotzdem schmissen seine Kumpels das Handtuch. Jonas aber blieb dabei, ging nach Berlin, wo sein Debüt-Album „Alle guten Dinge“ entstand. Zu denen gehörten auch seine Songs, denn seitdem ging es für ihn steil nach oben. Soweit zur Vergangenheit, die Zukunft steht im Zeichen von „2 Planeten“, so wird das für den Herbst angekündigte zweite Album heißen und die Tour wurde ebenfalls bestätigt. tr >Termine: 3.10.-20,10. u.a. Rostock, Hannover, Hamburg, Kiel

Sasha

Die Vaterschaft des Schlüsselkindes Die Solo-Karriere des Charmebolzens aus Soest währte schon über 20 erfolgreiche Jahre, als sich Sasha doch noch zum Paradigmen-Wechsel entschloss. Soll heißen, dass er sich wie z.B. schon Sarah Connor entschieden hat, in seiner Muttersprache weiterzumachen. Das Ergebnis heißt bekanntlich „Schlüsselkind“ erschien 2018 und der Übergang gelang sowohl künstlerisch als auch kommerziell. Die erste dazugehörige Tour verlief dann ebenso hervorragend, der zweite Streich folgt nun Ende diesen Jahres, denn im vergangenen November ist Herr Röntgen-Schmitz (so sein bürgerlicher Name nach seiner Hochzeit 2015) auch zum ersten Mal Vater geworden und gönnt sich verständlicherweise eine kleine Verschnaufpause. Dann geht’s familiär vertraut weiter. tr >Termine: 9.12.-17.12. u.a. Offenbach am Main, Berlin, Hamburg, Düsseldorf

Die Orsons

Kryptisches Lebenszeichen Vier Alben haben die vier „genialen, sehr gut aussehenden und sehr hungrigen MCs“ aus dem Schwabenland seit 2007 produziert, die sämtliche HipHop-Klischees mit Witz und Ironie gegen den Strich bürsteten. Seit 2015 herrschte aber Sendepause, Tua, Maas, Maecket und Bartes sind nämlich auch mit ihren Solo-Karrieren und diversen Nebenprojekten beschäftigt, was angesichts des ungeheuren Erfolgs ihrer gemeinsamen Tätigkeit bei Die Orsons doch ein wenig überrascht. Nun ist zumindest wieder eine Tour bestätigt, aber was Genaues, vielleicht sogar in Sachen neues Album, weiß man dann doch nicht. Auf einer aktuellen Video-Botschaft äußern sie sich eher kryptisch – aber das passt irgendwie ins bisherige Konzept. Immerhin ein Lebenszeichen. tr >Termine: 10.10.-26.10. u.a. München, Wiesbaden, Heidelberg, Köln

Silly

Werkschau mit Doppelspitze Bei der Ostrock-Legende kommt so einiges zusammen. Genau genommen kollidiert(e) das 40-jährige Bandjubiläum mit dem (einvernehmlichen) Ausstieg von Anna Loos – der ist seit letztem Dezember offiziell, im März erscheint ihr Solo-Debütalbum „Werkzeugkasten“. Die Nachfolge ist aber zumindest für die kommende Tour geklärt und man darf sich auf die neue Gesangs-Doppelspitze AnNa R. und Julia Neigel freuen. Und die beiden haben noch so einiges an Vorbereitung vor sich, denn bei jedem der zehn Konzerte wird jeweils ein anderes der zehn Silly-Alben im Fokus stehen. Der Vollblut-Fan könnte also tatsächlich eine komplette Silly-Rückschau erleben, die womöglich auch gleichzeitig eine Vorschau ist. So oder so eine fulminante Fortsetzung … tr >Termine: 22.11.-8.12. u.a. Neubrandenburg, Annaberg-Buchholz, Berlin

EVENT.

.rockpop .national 13


Die Heiterkeit

L’aupaire

„Elf Lieder über Einsamkeit, Desillusionierung und Orientierungslosigkeit“ – verspricht das neue Album „Was passiert ist“ des Hamburger Damen-Quartetts und hält Wort. Leicht schräg, aber sehr gut …

Französischer Name, kommt aus Gießen und klingt am ehesten nach Bob Dylan. Zumindest war das bisher so, seine neuen Tracks, wohl Vorboten eines neuen Albums, haben auch durchaus Pop-Appeal.

>Termine Seite 29

>Termine Seite 30

The Notwist

Adesse

Die Kultband hat mit „Superheroes, Ghostvillains & Stuff“ ihr erstes LiveAlbum draußen, das nun live präsentiert wird … oder so. Toll ist, dass man sie wieder mal in kuscheligen Clubs erleben darf.

Der Berliner HipHopper wurde bereits früh von Sido unter die Fittiche genommen, inzwischen steht sein zweites Album „Berlin Dakar“ vor der Veröffentlichung und auf Tour geht’s natürlich auch.

>Termine Seite 31

>Termine Seite 26

Soap&Skin

Kettcar

„From Gas To Solid / You Are My Friend“ heißt das erste Album von Anja Plaschg seit sechs Jahren und hier präsentiert die Wienerin wieder ganz große Lied-Kunst. Wunderbar eindringlich und ziemlich großartig.

Die „Ich vs. Wir“-Tour der Hamburger Indierock-Institution soll im Frühjahr fortgesetzt werden. Und für den Sommer sind dann auch noch mal ein ganzer Packen Open Airs und Festivals geplant.

>Termine Seite 32

>Termine Seite 29

AK Ausserkontrolle

Finn

Wären Frontmann AK und seine Gang nicht als Rapper erfolgreich geworden, würden sie wohl noch heute als die „Gullideckel-Bande“ Berliner Geschäfte plündern. Besser für alle so …

Der Berliner Liedermacher hat sich im vergangenen Jahr als einer der interessantesten Newcomer etabliert. Im Mai geht’s nun mit dem zweiten, bislang unbetitelten Album samt Tour weiter.

>Termine Seite 26

>Termine Seite 28

14 .rockpop .national

EVENT.


SDP

Manu Delago

So langsam werden die richtig groß: Bei der letzten Tour konnten SDP ganze 130.000 Besucher verzeichnen, ihr Open-Air-Gig in der Wuhlheide im August ist bereits ausverkauft. Und ab Oktober folgt schon die nächste Tour.

Der Hang- und Percussion-Virtuose (das „Hang“ ist eine Art Steeldrum) hat mit „Metromonk“ sein drittes Album draußen. Die sphärische Musik ist buchstäblich unbeschreiblich – man muss sie einfach erleben!

>Termine Seite 32

>Termine Seite 27

Tüsn

Donots

Dass sowohl Marilyn Manson als auch Hurts sie als Support engagiert haben spricht für stilistische Vielfalt. Vor allem stehen Tüsn aber für großen Pop und den gibt’s auf dem zweiten Album „Trendelburg“.

Nach ihrer Tour im Januar haben die Punkrocker aus Ibbenbüren nun die nächsten Shows ankündigt, denn die Donots feiern 2019 ihr 25-jähriges Bestehen. Mit dabei bei den Birthday Slams im April: Anti-Flag und Itchy.

>Termine Seite 33

>Termine Seite 28

The Picturebooks

Felix Meyer & Erik Manouz

Das Duo aus Gütersloh hat sich bereits international für so manchen großen Act von Turbonegro bis Clutch die Finger im Vorprogramm wund gespielt, aber jetzt geht es endlich auf eigene Headliner-Tournee quer durch Europa.

Im Dezember hat Felix Meyer seine Tour mit seiner Band project île erfolgreich abgeschlossen, als Nächstes geht er wieder mit seinem Kumpan Erik Manouz auf Tour. >Termine Seite 30

special Tickets

>Termine Seite 31

DJ Bobo In Sachen Show macht dem sympathischen Schweizer niemand etwas vor. Seine Produktionen übertreffen sich stets selber, diesmal wird unter dem Motto „KaleidoLuna“ massiv aufgefahren. Mit einem VIP Ticket kann bei einer Backstageführung sogar hinter die Kulissen blicken, außerdem ist hier eine Teilnahme am Soundcheck, freie Getränke an der Bar und ein Dessertbuffet inklusive. >Infos & Preise unter https://bit.ly/2Dbq0mU

EVENT.

.rockpop .national 15


.Rockpop .international Das Missverständnis der Würger, verlässliche Verwirrung von Ariana, wie man bei den Eidgenossen mit Niveau gärtnert und Bobs Vermächtnis. Von Bob Dylan bis Benjam Francis Leftwich [S. 16-21]

Bob Dylan

Das lebendige Vermächtnis Die „Neverending Tour“ von Bob Dylan trägt ihren Namen nach wie vor zu Recht. Ausgerufen hat sie der bedeutendste Songwriter aller Zeiten am 7. Juni 1988 und seitdem dürften weit über 3.000 Gigs auf dem Zettel stehen. Und ungemein spannende Konzerte noch dazu, denn der Großmeister aller Songwriter wird im fortgeschrittenen Alter immer noch kompromissloser und unberechenbarer. Keine Setlist gleicht der des Vorabends und auch die Song-Interpretationen ändern sich ständig - so sehr, dass auch eingefleischte Kenner und Fans (und hin und wieder sogar seine Musiker) manchmal Probleme haben auszumachen, was genau da eigentlich gerade gespielt wird. Live heißt bekanntlich „lebendig“ – und genau das ist das Konzert-Vermächtnis von Dylan. tr >Termine: 31.3.-7.7. u.a. Düsseldorf, Würzburg, Berlin, Magdeburg

Sophie Auster Film noir aus gutem Hause

Sie kommt bekanntlich aus einem besonders erlesenen Elternhaus, ihr Vater ist der weltberühmte Autor Paul Auster, ihre Mutter die nicht minder angesehene Schriftstellerin Siri Husvedt. Sophie standen also selbstverständlich alle Türen offen und sie hat sich dann sowohl in der Schauspielerei als auch in der Musik ausprobiert – um es kurz zu machen: Die Musik hat gewonnen. Am 15. März erscheint nun ihr viertes Album „Next Time“ und das weckt nach Ausflügen in den Jazz und in das Chanson am ehesten cineastische Assoziationen, klingt es doch ein wenig wie ein vertonter nostalgischer Film noir, der im staubigen Mexiko spielt – und es etabliert Sophie endgültig als völlig eigenständige Künstlerin. Viel mehr als nur eine Promitochter. tr >Termine: 5.5. München, 8.5. Berlin, 9.5. Köln

Glen Hansard Aus eins mach sechs

Lange Jahre stand der Ire mit seiner Gitarre auf Dublins Straßen und sang seine Songs den vorbei eilenden Menschen hinterher, bis er 2006 in dem Film „Once“ schließlich die Rolle seines Lebens spielte. Für den Song „Falling Slowly“ gab es für ihn und Markéta Irglová sogar einen Oscar und 2012 kam dann endlich der große internationale Wurf als Solomusiker mit „Rhythm & Repose“. Spätestens seit der dazugehörigen Tour kennt man Hansard als charismatischen Songwriter, der egal, ob mit Band oder nur mit seiner Gitarre, jeden Saal in seinen Bann zieht. Das wird dann auch wieder bei seinen Konzerten im kommenden Jahr so sein, ursprünglich war ja nur ein Gig in der Hamburger Elbphilharmonie geplant, inzwischen sind aber noch fünf weitere Shows dazugekommen. ra >Termine: 8.3.-19.5. in Hamburg, Köln, Frankfurt, Berlin

16 .rockpop .international

EVENT.


George Benson Kein Weg zu weit

Legende? Aber hallo!! Benson steht seit fast 70 Jahren (!) auf der Bühne (er begann bereits als Achtjähriger), gilt seit über 50 Jahren als einer der besten (Jazz-)Gitarristen überhaupt und er beherrscht als Sänger die ganze Palette zwischen Pop über Funk und Rhythm’n’Blues bis hin zum Soul. Benson ist buchstäblich der Meister aller Klassen und Inspiration von mehreren Musikergenerationen, nachzuhören z. B. auf der derzeit umfassendsten Best-Of-Compilation „The Ultimate Collection“ oder besser noch live. Dazu gibt es nun auch wieder Gelegenheit, aber leider nur einmal, nämlich in Berlin. Aber wenn Benson und sein überirdisch aufspielendes Ensemble überhaupt mal irgendwo auftreten, lohnt das auch erfahrungsgemäß jede Anreise. tr we proudly present we proudly present

>Termin: 22.7. Berlin

Roger Hodgson

Fortsetzung der Feierlichkeiten Die „Breakfast In America“-Tournee von Roger Hodgson geht in nächste Runde. Nachdem der einstige Supertramp-Frontmann bereits im vergangenen Jahr den 40. Geburtstag des Kultalbums ausgiebig auf den deutschen Bühnen zelebrierte, werden die Feierlichkeiten 2019 fortgesetzt. Was insofern auch konsequent ist, nachdem die Aufnahmen von „Breakfast In America“ zwar bereits 1978 stattfanden, die Veröffentlichung jedoch erst 1979 erfolgte – womit das Label „Jubiläumstournee“ auch für dieses Jahr legitimiert wäre. Das Motto impliziert natürlich, dass hier in jedem Fall mal neben dem Titeltrack jede Menge weiterer Supertramp-Klassiker von „The Logical Song“ über „Give A Little Bit“ bis „Dreamer“ gesetzt sein dürften. ra >Termine: 18.5.-30.8. u.a. Aurich, München, Ingelheim, Halle/Saale

Bryan Adams

Sam Fender

Neben seinen Tourneen und Alben hat der Kanadier sogar noch Zeit gefunden, die Musik zu dem Musical Pretty Woman zu schreiben. Im Juni geht es dann aber wieder um seine Rockklassiker aus 40 Jahren. >Termine Seite 26

Eigentlich wollte der britische Songwriter nur seinen im November ausgefallenen Gig in München nachholen. Doch jetzt wird’s eine kleine Tour, denn sein Debütalbum ist fertig und will live vorgestellt werden. >Termine Seite 28


we proudly present

Tamino

Der Name des Zaubers … Der Freund der Klassik kennt seinen Tamino selbstverständlich als Hauptfigur der Mozart-Oper „Die Zauberflöte“. Der Pop-Connaisseur kennt Tamino (Amir Moharam Fouad) als Grenzgänger zwischen, eben, Pop und orientalischer Folklore. Klassische Einflüsse kann man ebenfalls ausmachen und der Belgier mit den ägyptisch-libanesischen Wurzeln und der unverwechselbaren FalsettStimme hat sogar eine entsprechende Musik- und Gesangsausbildung durchlaufen. Alles nachzuhören auf seinem gefeierten Debüt-Album „Amir“, das jeglicher Kategorisierung trotzt, aber umso intensiver berührt. Dafür sprechen auch seine seitdem ausnahmslos ausverkauften Konzerte und Tourneen und im Mai schlägt dieses Faszinosum auch wieder hierzulande live auf. Zauberhaft. tr >Termine: 4.5. Hamburg, 6.5. Frankfurt, 7.5. München

Bloc Party

Party für den Klassiker Die Indie-Institution aus London hätte im vergangenen Jahr ihr 20-jähriges Band-Jubiläum feiern können, aber da kam nichts – dafür kommt es nun ganz dicke und folgerichtig. Bloc Party feierten ihren Durchbruch erst 2005 mit ihrem Debüt-Album „Silent Alarm“ und dieses Werk gilt nicht ohne Grund als eines der stärksten Debüts der jüngeren Pop-Geschichte und inzwischen als lupenreiner Klassiker. „Silent Alarm“ ist großartig gealtert und zündet wie am ersten Tag und nun – man ahnt es bereits – würdigen Bloc Party ihr Schlüsselwerk auch wieder live und das natürlich in voller Länge. Und dabei kann und wird es nicht bleiben, denn inzwischen ist noch ein ganzer Packen weiterer Hits dazugekommen. Abfeiern, vergleichen … abgehen und genießen ... tr >Termine: 20.6. Köln, 21.6. Berlin, 25.6. Leipzig

The Stranglers Eine Nasenlänge voraus

Sie gelten als eine der einflussreichsten Bands der britischen Punkbewegung – was aber auch irgendwie ein Missverständnis ist. Denn The Stranglers waren zwar durchaus in engem Kontakt mit den Pistols und The Clash und spielten im Vorprogramm von den Ramones und Patti Smith, doch rein musikalisch hatte das Quartett um Hugh Cornwell viel mehr zu bieten als drei Akkorde in schnellem Tempo. Einflussmäßig standen hier eher die Doors als die New York Dolls Pate, weshalb die „Würger“ dann der Zeit mit ihrer Psychedelic-Rock-NewWave-Mischung um mehr als nur eine Nasenlänge voraus waren. Aktuell sind die Herren fast in der Originalbesetzung von 1977 unterwegs, lediglich Cornwell fehlt – der wird seit bereits 19 Jahren souverän durch Baz Warne ersetzt. ra >Termine: 6.12. Hamburg, 7.12. Worpswede, 8.12. Berlin

Inner City

Als der Techno poppen lernte Kevin Saunderson ist eine Legende! Zusammen mit Derrick May und Juan Atkins entwickelte er den Sound, der ab Mitte der 80er-Jahre als Detroit Techno die globale Musiklandschaft verändern sollte. Und zusammen mit Inner City war er einer der ersten, die Techno mit Pop fusionierten. Und das höchst erfolgreich, aber auch nur relativ kurzzeitig, 1992 erschien das dritte und letzte Album, danach verliefen sich Inner City langsam im Sande. Pünktlich zum 30-Jährigen des Debüt-Albums „Paradise“ (in den USA hieß die Scheibe „Big Fun“) bittet Saunderson aber nun zum Revival – zusammen mit seiner Gattin Ann und seinem Sohn Dantiez. Angeblich sollen sogar neue Tracks kommen, fest steht allerdings, dass der alte Stoff fantastisch gealtert ist. tr we proudly present

18 .rockpop .international

EVENT.

>Termine: 9.5. Berlin, 10.5. Leipzig, 11.5. Frankfurt


Ariana Grande

Verwirrung und Verlässlichkeit Ariana hat bekanntlich bereits in ganz jungen Jahren (wie so einige) als TeenieTV-Star angefangen („Victorious“ hieß die damalige Erfolgs-Serie), hat sich aber spätestens seit dem 2014er-Album „My Everything“ als Pop-Star etabliert – und als überraschend ernsthafte Musikerin, die immer den Mut zur künstlerischen Weiterentwicklung bewiesen hat. Womit wir beim neuen Album „Sweetener“ angekommen wären, das vielleicht so manchen Fan ob seiner futuristischen Electro- und Funk-Sounds, für die zumeist Producer-Genie Pharell Williams verantwortlich zeichnete, ein wenig verwirrt haben mag. Besagte Verwirrung hat sich aber längst gelegt und auf die Vorfreude folgt nun bald wieder eine großartige Show. Denn darauf war schon immer Verlass. tr >Termine: 1.9. Köln, 5.9. Hamburg, 10.10. Berlin we proudly present

The Breath

Atmosphärische Hinhörer Den Gitarristen Stuart McCallum kennt man noch vom Cinematic Orchestera, das von Manchester aus seit Ende der 90er mit seinem irren Mix aus Electronica, Jazz, Soul und Trip-Hop überzeugte, Sängerin Ríoghnach Connolly war dagegen mit dem Afro Celt Soundsystem verbandelt. Unterstützt von John Ellis und Luke Flower haben McCallum und Connolly vor rund drei Jahren das Projekt The Breath ins Leben gerufen, bei dem musikalisch neue Wege beschritten werden sollten. Bereits der Erstling „Carry Your Kin“ von 2016 war ein echter Hinhörer, bei dem traditioneller Folk (Connolly stammt aus Irland) mit atmosphärischen Indieklängen verwoben wird. Auf „Let The Cards Fall“ haben die beiden eben diesen Ansatz noch weiter verfeinert, live wird das Ganze dann im März präsentiert. ra >Termine: 27.3. Hamburg, 28.3. Köln, 29.3. Berlin, 30.3. München

Dope D.O.D.

Ouri

Aggressive Beats, Electro-Elemente, lyrische Extravaganz – daraus schustert die HipHop-Crew aus den Niederlanden einen eigenständigen Sound, der ihnen schon einiges an internationaler Aufmerksamkeit einbrachte. >Termine Seite 28

Die DJane, Multiinstrumentalistin und Produzentin überrascht seit 2017 fast schon im Monatsrhythmus mit neuen Projekten und innovativen Performances. Jetzt kommt sie für drei Shows nach Deutschland. >Termine Seite 31


… And You Will Know Us By The Trail Of Dead Madonnenkult

Die Texaner waren und sind bereits seit 25 Jahren die etwas andere AlternativeBand. Höchst seltsamer Name, berühmt für ihren irre intensiven Post-Hardcore, samt Ausflügen in Retro- und Worldmusic-Gefilde und zumindest zeitweise berüchtigt für ihre Angewohnheit am Ende eines fast jeden Gigs ihre Instrumente zu zerschroten. „Madonna“ heißt eines ihrer Schlüsselalben und das wird in diesem Jahr 20 Jahre alt und diesem Werk ist dann auch die kommende Tour gewidmet. Also (wahrscheinlich) „Madonna“ in voller Länge und dann muss wohl abgewartet werden, was dann noch vom Equipment übrig ist.tr >Termine: 19.2.-27.2. u.a. Düsseldorf, Schorndorf, Erlangen, Dresden tickets gewinnen

The Gardener & The Tree

www.eventmagazin.info

Gärtnern mit Niveau

Sie klingen wie eine etwas rockigere Version von Mumford & Sons, Indie-Folk im weitesten Sinne und auf absolut internationalem Niveau – und man würde eigentlich nie vermuten, dass diese Band aus dem schweizerischen Schaffhausen kommt. Tut sie aber und langsam scheint es sich herumzusprechen, dass sich The Gardener & The Tree nicht vor den britischen Trendsettern verstecken müssen und inzwischen auch ihren ganz eigenen unverwechselbaren Sound entwickelt haben. Nach zwei EPs ist nun das Debüt-Album „69591, Laxå“ draußen und die Zeichen stehen auf Durchbruch. Da wird es nicht schaden, dass sie auch als phänomenaler Live-Act gelten – und das nicht zu Unrecht. Wer sich einmal davon überzeugen durfte, ist inzwischen auch sicher Fan … tr we proudly present

>Termine: 25.3-14.4. u.a. Erlangen, Wiesbaden, Neunkirchen, Würzburg

Alcabean

Black Stone Cherry

Mörk

Millencolin

Die drei Dänen stehen zwar in der Tradition des Alternative-Rock und Grunge der 90er, haben es aber hinbekommen dem Ganzen einen modernen Touch zu geben. Im März gibt’s das Debüt und eine Tour.

Die Jungs aus Kentucky sind mit einiger Sicherheit die heftigsten Vertreter des Southern Rock – alleine schon wegen Drum-Monster John Fred Young. Im Juli stehen wieder drei markerschütternde Gigs an.

Merkwürdiger Name, noch abgefahrenere Band – und noch dazu aus Budapest! Psychedelic Soul wäre mal eine grobe Stil-Umschreibung, aber hier wuseln noch erheblich mehr Stilistiken und Klänge.

Die Skatepunks aus Schweden sind auch schon seit gut einem Vierteljahrhundert dabei und sie werden tatsächlich immer besser, weil immer auf dem Punk(t). Und live sind sie sowieso ein einziger, spaßiger Aufruhr.

>Termine Seite 26

>Termine Seite 26

>Termine Seite 31

>Termine Seite 31

we proudly present

we proudly present

Marillion

COG, sleepmakeswaves

Malik Harris

Kelvyn Colt

Die Prog-Veteranen haben sich auch für 2019 etwas Besonderes ausgedacht und lassen sich diesmal von einem Kammerorchester begleiten. Allerdings wird es dieses Vergnügen nur bei zwei Shows in Essen geben.

Das große Progrock-Revival scheint seinen Zenit noch nicht erreicht zu haben und tobt anscheinend vor allem in Australien. Im März finden diese beiden dort kultisch verehrten Bands ihren Weg zu uns.

Harris dürfte unter anderem bereits James Blunt supporten und nicht nur der der schätzt dessen Händchen bei der Verquickung von HipHop mit Electronic und organischem Pop. Im Mai geht es auf Headliner-Tournee.

Der Rapper hat mit seinem Mix aus Grime und R’n’B ganz offensichtlich einen Nerv getroffen, seine erste eigene Tour im Herbst war komplett ausverkauft. Deshalb geht’s auch im März in die Verlängerung.

>Termine Seite 30

>Termine Seite 27

>Termine Seite 29

>Termine Seite 27

20 .rockpop .international

EVENT.


special Tickets Eagle-Eye Cherry

Newton Faulkner

Ariana Grande

Der Halbbruder von Neneh Cherry hat nach gut 15 Jahren mit „Streets Of You“ wieder ein neues Album draußen. Im April fängt er hier wieder in den eher kleinen Clubs an – mit großartiger Musik.

Ein Künstler zum Anfassen und das buchstäblich, denn der Brite hängt gerne vor und auch nach seinen Gigs mit den Fans ab. Und ein erstklassiger Songwriter und erstaunlicher Gitarrist ist er auch.

Sie ist einer der großen US-Superstars im R’n’B und Pop und hat mit „Sweetener“ 2018 ihr bislang persönlichstes Album veröffentlicht. Noch persönlicher wird es allerdings mit einem Soundcheck Ticket, denn hier ist neben einer Soundcheck-Dance-Party auch eine Frage-Antwort-Runde mit den Tänzern von Ariana inklusive. Dazu gibt es noch ein exklusives Merchandise-Geschenk und einen limitierten Tourpass.

>Termine Seite 28

>Termine Seite 28

>Infos & Preise unter https://bit.ly/2TOjqIp

Faces On TV

Henry Jamison

Mike Krol

Noa

Das TV-Gesicht heißt Jasper Maekelberg und ist ein belgischer Produzent und Multiinstrumentalist mit einiger Reputation. Das Debüt-Album „Night Funeral“ tönt irgendwo zwischen Air und Portishead.

Dank der zarten Songs seines Debüts „The Wilds“ kann der Songwriter aus Vermont allein auf Spotify 20 Millionen Streams vorweisen. Jetzt steht er mit „Gloria Duplex“ in Startlöchern und auf Tour geht’s dann im März.

„Power Chords“ heißt das vierte Album des Kaliforniers und auch hier erhebt wieder der Garage-Punk sein leicht selbstironisches Haupt – sein erstes Album hieß „I Hate Jazz“! Krachig und sehr spaßig.

Die Frau heißt eigentlich Achinoam Nini, stammt aus Israel und fühlt sich im Pop ebenso wohl, wie in hebräischer Folklore oder Jazz. Mit ihrem aktuellen Album „Letters To Bach“ kommt sie Mai auf Tour vorbei.

>Termine Seite 28

>Termine Seite 29

>Termine Seite 30

>Termine Seite 31

Razorlight

Saint Vitus

Shonen Knife

Nach diversen Umbesetzungen hat sich wieder eine feste Formation um Frontmann Johnny Borrell gebildet. Und die hat mit „Olympus Sleeping“ nach zehn Jahren auch endlich einen neuen Longplayer eingespielt.

Doom Metal im Geiste von Black Sabbath, aber noch ein Eck langsamer, schwerer und härter. Dafür stehen Saint Vitus seit 40 Jahren und feiern nun ein wahrlich bleischweres Bühnen-Jubiläum.

Holy Moly & The Crackers

>Termine Seite 31

we proudly present

Punk meets Balkan plus so ziemlich jeden weiteren Stil, zu dem man ausgelassen Bier verschütten kann. Eine fulminante Liveband die jede Venue in Schutt und Asche rockt.

Das Mädels-Trio war immerhin die japanische Lieblingsband von Kurt Cobain. Und sie sind nach fast 40 Jahren immer noch dabei – und klingen nach wie vor wie die Ramones auf einem Zuckerflash.

>Termine Seite 32

>Termine Seite 29

>Termine Seite 32

The Blinders

Crippled Black Phoenix

Hugo Helmig

Die Combo aus Manchester hat ihre Rock-Hausaufgaben aber sowas von gemacht. Vom frühen SeventiesRock, über Garage bis Punk ist alles drin, was mit sechs Saiten und Röhrenamp machbar ist.

Ungewöhnliche Band. Die (acht) Bandmitglieder kommen aus England und aus Schweden und das Ganze klingt oft schwer nach den frühen Pink Floyd plus Doom-Breitseite. Und eine sehr spannende Liveband ist das auch noch.

Mit seiner Single „Please Don’t Lie“ hat sich der dänische Songwriter auch bei uns schon jede Menge Freunde gemacht, mal ganz abgesehen von seiner Heimat Dänemark, wo der Song der meistgespielte des Jahres 2017 war.

Benjamin Francis Leftwich

>Termine Seite 26

>Termine Seite 27

>Termine Seite 29

Klassisches Songwriting plus ebensolcher Akustikgitarren-Begleitung trifft auf leicht düstere Stimmung und neuerdings auch auf Elektronik. Das Ergebnis klingt großartig … >Termine Seite 30

EVENT.

.rockpop .international 21


.festivals Wo der Jazz auch mal ohne Experimente auskommt, wo schwarz bunt ist, und wo sich die Onkelz-Fans in diesem Jahr ihr Trostpflaster holen sollten. Von Werner Rennen bis Juicy Beats

Werner Rennen 2019 Grandioses Trostpflaster

Das Werner Rennen 2019 hat seinen Headliner und der ist in der Tat eine kleine Sensation: Keine Geringeren als die Böhsen Onkelz werden den musikalischen Höhepunkt bestreiten. Das kann dann auch als kleines Trostpflaster gesehen werden, nachdem das Onkelz-eigene Matapaloz-Festival in diesem Jahr nicht stattfinden wird. Und auch der Rest des Band-Line-ups kann sich sehen lassen, unter anderem haben inzwischen noch In Extremo, Eisbrecher, Kim Wilde und Thundermother ihren Auftritt bestätigt. Einziger Wermutstropfen: Ein Rennen zwischen Brösel und Holgi wird es in diesem Jahr nicht geben, aber die Protagonisten sollen in anderer Funktion beim Festival dabei sein und natürlich gibt es auch 2019 wieder jede Menge motorisierter Action in Hartenholm. ra >Termin: 29.8.-1.9. Flugplatz Hartenholm

Stadtpark Open Air Hinter Buchen sollst Du suchen

Die Freilichtbühne im Hamburger Stadtpark lädt bereits zum 45. Mal zur sommerlichen Konzert-Saison. Diese Anlage, umgeben von wunderschönen Buchenhecken, ist übrigens etwas ganz Besonderes, bietet ihre spezielle Architektur doch von allen 4.000 Plätzen aus allerbeste Sicht. Und von Mai bis September gibt auch wieder eine ganze Menge zu sehen (und zu hören) und beim diesjährigen Programm ist dann wieder buchstäblich für jeden etwas dabei. Hier nur mal eine kleine Auswahl von ein paar willkürlich ausgewählten Höhepunkten: Element Of Crime, Alice In Chains, Midnight Oil, Take That, Status Quo, In Extremo, Weezer, Max Herre, Pur, Deine Freunde, Helge Schneider undundund. Das wird mal wieder verdammt heiß hergehen im Hohen Norden … tr >Termine: 19.5.-7.9. Hamburg

A Summer’s Tale Ellbogen und Elefant

Das Summer‘s Tale in der idyllischen Natur von Luhmühlen bei Lüneburg ist eine Veranstaltung mit Pionier-Charakter. Viel mehr als nur ein Festival, sondern ein Kurzurlaub und ganz konkret auch für Familien konzipiert. Hier werden die Kleinen betreut und pädagogisch wertvoll bespaßt, während man als Erziehungsberechtigter dann die Qual der Wahl zwischen Yoga-Workshop, Autorenlesung oder lecker Essen hat, bevor man sich gemeinsam zur LiveBeschallung begibt, wo die Crème de la Crème der gehobenen Indie-Hochkultur aufspielt – Headliner sind in diesem Jahr die supergroßartigen Elbow! Ein Erlebnispark der besonderen Art - und eigentlich sollte man alleine schon deshalb hin, um herauszufinden was es mit dem „Elefant Walk“ auf sich hat. tr >Termine: 1.8.-4.8. Luhmühlen

22 .fESTIVALS

EVENT.


Mercedes-Benz Konzertsommer Im Zeichen des Sterns performt nicht jeder. In diesem Jahr sind es Andreas Bourani, Cro, Max Herre und Walk Off The Earth. Im Juli ist wieder soweit. >Termine Seite 30

Elbjazz

Ein sicherer Hafen Das Elbjazz in Hamburg ist eines der jüngsten heimischen Jazz-Festivals, inzwischen aber das größte. Das ist zum einen den großartigen Locations, nämlich der Elbphilharmonie, den Clubs in der HafenCity und dem Werftgelände von Blohm+Voss geschuldet. Und zum anderen der Programmgestaltung, die eher auf traditionell geprägte Acts setzt und auch keine Berührungsängste in Richtung Pop-Crossover kennt. Dieses Jahr sind dann u. a. mit von der Partie: Jamie Cullum, die NDR-Bigband & Randy Brecker, Tower Of Power, Manu Katché, das Michael Wollny Trio, Joja Wendt oder Teresa Bergmann. Experimente gibt es also anderswo, hier spielen die Größen, die Veteranen und die Guten und das wie (fast) immer am Pfingstwochenende. Der Norden jazzt … tr

„Punk In Drublic“ hieß das fünfte NOFX-Album, das 1994 erschien und so heißt auch das Mobil-Festival, bei dem sie selbstredend den Headliner stellen. Mit dabei sind u.a.: Bad Religion und Anti-Flag.

>Termine: 31.5.-1.6. Hamburg

>Termine Seite 31

Punk In Drublic

ZMF Freiburg Das südwestlichste der deutschen Zeltfestivals hat so langsam auch sein Programm zusammen und da stehen ganz oben Loreena McKennitt, The Beach Boys, Niedeckens BAP, Max Herre und Chick Corea. >Termine Seite 33

M’era Luna Schwarzbunt

„Symmetrie ist Ästhetik für Doofe, schwarz ist bunt genug.“ – so steht’s auf der M’era-Luna-Homepage und falls es irgendwer noch nicht wissen sollte: Das Open Air auf dem Flugplatzgelände in Hildesheim ist die inzwischen populärste Veranstaltung der sogenannten Schwarzen Szene neben dem Wave-GotikTreffen in Leipzig. Besagte Szene ist übrigens bunter als man glauben möchte und das spiegelt sich vor allem im musikalischen Programm wieder. Hier dröhnt die schwarzromantische Düsternis in allen bekannten Facetten, dieses Jahr sind z. B. VNV Nation, Within Temptation, Subway To Sally, Oomph!, Combichrist oder Mono Inc. mit dabei. Dazu kommen noch Partys, ein Mittelaltermarkt, Lesungen und ein Workshop Programm. Mach mal wieder schwarz. tr >Termine: 10.8.-11.8. Hildesheim

Juicy Beats Mit AnnenMayKantereit und SDP stehen inzwischen die Headliner für 24. Auflage des Festivals im Dortmunder Westfalenpark fest. Ebenfalls Anlass zur Freude geben u. a. Bausa, Dendemann und Claptone. >Termine Seite 29

EVENT.

.FESTIVALS 23


.show Die reine Wahrheit über Frankie-Boy, Kängurufreunde unter sich, eine Video-Wunder-Tüte-Live und die singende Versenkung im Atlantik. Von That’s Life bis Harry Potter

That’s Life - Das Sinatra-Musical Die ganze Geschichte

Er war einer größten Entertainer aller Zeiten, Songs wie „Strangers In The Night“, „Something Stupid“, „New York, New York“ oder „My Way“ sind tief im kollektiven musikalischen Gedächtnis verankert. Aber Frank Sinatra war neben seinen Leistungen auf der Bühne und im Film auch immer wieder in den Schlagzeilen, nicht zuletzt auch aufgrund seiner angeblichen Verbindungen zu der Mafia. In „That‘s Life - Das Sinatra-Musical“ soll nun die ganze Geschichte Sinatras erzählt, alle Facetten beleuchtet werden, natürlich untermalt von seinen größten Hits. Hinter der Produktion stehen Regisseur Stefan Warmuth und der Produzent Oliver Forster, die bereits mit „Beat It!“ im vergangenen Jahr große Erfolge feiern konnten. ra >Termine: 7.1.-11.4.2020 u.a. Berlin, Erfurt, Braunschweig, Dortmund

Miss Saigon

Jubiläum mit Neuproduktion Im September feiert das Kult-Musical von Alain Boublil und Claude-Michel Schönberg, seinen 30. Geburtstag – und gleichzeitig eine drei Jahrzehnte andauernde Erfolgsgeschichte. Mehr als 36 Millionen Zuschauer in 32 Ländern haben inzwischen die ergreifende Geschichte der jungen Vietnamesin Kim und des amerikanischen GI Chris auf der Bühne miterlebt, allein in Deutschland waren es 3,1 Millionen. Nach 20 Jahren kann man nun im Kölner Musical Dome noch bis Anfang März „Miss Saigon“ wieder live in Deutschland sehen – und zwar die englischsprachige Neuproduktion, die 2014 in London unter der Federführung des Originalproduzenten Cameron Mackintosh entstand und dabei sogar um einen neuen Song erweitert wurde. ra >Termine: 31.1-3.2. Köln

The Australian Pink Floyd Show Das Highlight zum Artenschutz

Es ist offizieller Fakt: TAPFS sind der erfolgreichste Pink-Floyd-Coveract weltweit. Alleinstellungsmerkmal: Die Band aus Adelaide setzt sich leidenschaftlich für den Artenschutz der Kängurus ein und kümmert sich dabei hauptsächlich um Känguruwaisen, denen sie mit Spendengeldern ein Überleben ermöglichen – echt! Spaß beiseite, in erster Linie sind sie wohl auch die überzeugendsten Interpreten der unsterblichen Vorbilder, sogar David Gilmour ist erklärter Fan. „All That You Love“ heißt ihre inzwischen zwölfte Produktion, wie immer ein Querschnitt durch die Highlights aller Schaffensphasen der Prog-Pop-Pioniere. Ein Programm, wie es wahrscheinlich Pink Floyd selbst nicht hinbekommen hätten und über allem schwebt das Känguru – echt! tr Termine: 2.3.-31.3. u.a. Hannover, Hamburg, Bremen, Berlin

24 .show

EVENT.


Dancefloor Destruction Crew Breaking crazy

„DDC goes CRZY“ – so lautet der Titel des neuen Programms dieser Dancecrew mit Hauptquartier in Schweinfurt. Eine gewagte Aussage, denn die früheren Shows der DDC waren eigentlich ohnehin allesamt leicht irre – man erinnere sich z. B. an „Breakin’ Mozart“ oder „Breakdance in Lederhosen“ (!). Womit auch schon das Konzept erklärt wäre: Waghalsige Breakdancer (darunter Deutsche Meister, Europameister und ein zweifacher Weltmeister) auf einem aberwitzigen Crossover-Trip, sie touren u. a. auch mit Florian Silbereisen, und eine gute Portion Humor tanzt auch mit. Ab Ende dieses Jahres wird es dann endgültig „CRZY“ und man darf sich schon mal in jedem Fall darauf einstellen, wieder schwindlig gebreakt zu werden. Verrückt wird es sowieso. tr >Termine: 27.11.2019-4.2.2020 u.a. Schweinfurt, Magdeburg, Berlin, Leipzig

Luksan Wunder

Die wunderbare Welt der WunderTüte „Hier wird qualität noch kleingeschrieben“ – so lautet das Motto der WunderTütenFabrik, dem YouTube-Kanal, auf dem das Berliner Satire-Kollektiv sein wunderliches Unwesen treibt. Berühmt u. a. für seine Fremdwörter-Tutorials, ein Reisemagazin, in dem nie verreist wird und die legendären „Literal Videos“, bei denen Musikvideos mit neuen Texten versehen werden und die Bildsprache wörtlich wiedergegeben wird. Luksan Wunder sind also das was man ein Internet-Phänomen nennt (mehr als 400 Millionen Klicks), aber nicht mehr lange, denn nun rappelt es auch live in der WunderTüte. Musik, Video, Stand-Up, Sketch, hier ist wirklich alles drin, immer frisch aufgemischt und auf die qualität ist ohnehin Verlass. Comedy so lecker wie ein „Knotschi“. tr we proudly present

>Termine: 4.4.-2.6. u.a. Hamburg, Hannover, Lingen, Köln

Titanic – The Musical Der unsinkbare Mythos

Am 14. April 1912 kollidierte die RMS Titanic, das größte Schiff seiner Zeit, auf ihrer Jungfernfahrt im Nordatlantik mit einem Eisberg und riss 1514 Menschen mit sich in den Tod – eine der größten Katastrophen der Seefahrt und ein unsterblicher Mythos. Nicht zuletzt wegen des epischen Film-Meisterwerks von James Cameron aus dem Jahr 1997, aber auch am Broadway widmete man sich fast zeitgleich dieser aufwühlenden Geschichte in Form eines umjubelten und preisgekrönten Musicals von Autor Peter Stone und Komponist Maury Yeston. Und auch die Londoner Neuproduktion, die das Original-Skript und auch die Musik übernahm, riss Kritiker und Publikum aus den Sitzen. Und diese Inszenierung steuert nun auch wieder die deutschen Bühnen an … tr

special Tickets

Termine: 16.7.-4.8. München, Köln, Mannheim

Pretty Woman – Das Musical

Harry Potter

Night Of The Proms

Die weltberühmte Kino-Romanze begeistert auch auf den Live-Bühnen. Die 21 Songs für diese Musical-Adaption hat übrigens kein Geringerer als Bryan Adams verfasst – nun gastiert die Show in Hamburg …

Die speziell fürs Theater geschriebene Fortsetzung „Harry Potter und das verwunschene Kind“ soll im Frühjahr 2020 endlich seine Premiere in Hamburg feiern. Der Vorverkauf startet allerdings schon im März 2019!

Bei der NOTP gilt natürlich wieder: Nach der Tour ist vor der Tour, denn der Vorverkauf für 2019er Shows hat bereits begonnen. Eine richtig runde Sache wird das Konzert natürlich in Verbindung mit einer Städtereise, zum Beispiel nach München oder Hamburg. Hier sind eine Übernachtung und Frühstück im 4* Hotel im Preis dann inbegriffen. Natürlich werden auch dieses Jahr wieder verschiedene VIP-Tickets angeboten.

>Termine Seite 31

>Termine Seite 29

>Infos & Preise unter https://bit.ly/2FrqnMp

EVENT.

.show 25


.termine Von A bis Z sortiert.

4 Wheel Drive Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 07.04. Lüneburg, Audimax 08.04. Hamburg, Laeiszhalle 09.04. Bremen, Glocke 10.04. Dortmund, Konzerthaus 11.04. Kaiserslautern, Kammgarn 12.04. Frankfurt, Alte Oper 13.04. München, Prinzregententheater 15.04. CH-Zürich, Kaufleuten 17.04. Berlin, Philharmonie 18.04. Düsseldorf, Tonhalle 19.04. Stuttgart, Theaterhaus

München, Backstage Halle Hannover, Musikzentrum Bremen, Tower AT-Klagenfurt, Stereo Münster, Skaters Palace Mannheim, Ms Connexion

Alcabean

Neu

Neuland Concerts, Hamburg 19.03. Hamburg, Astra Stube 20.03. Berlin, Monarch 21.03. Dresden, Ostpol 22.03. Düsseldorf, The Tube

Redaktion Seite 12

a

Alina

Anna Aaron

Neu

Selective Artists, Hamburg 23.04. Hamburg, Nochtwache 24.04. Düsseldorf, Tube 25.04. Frankfurt, Mousunturm 27.04. München, Zehner

Accept & The Orchestra Of Death DEAG, Berlin 20.04. Wuppertal, Stadthalle 21.04. Leipzig, Haus Auensee 22.04. Hamburg, Mehr!Theater 23.04. Fürth, Stadthalle 25.05. Saarbrücken, Congresshalle 27.05. München, Circus Krone

Bryan Adams

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 11.06. München, Olympiahalle 12.06. Stuttgart, Schleyerhalle 17.06. Frankfurt, Festhalle 18.06. Oberhausen, König-PilsenerArena 20.06. Berlin, Mercedes-Benz-Arena

Adesse

24.03. 26.03. 27.03. 28.03. 29.03. 31.03.

Neu

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 04.04. Dresden, Puschkin 05.04. Hamburg, Uebel & Gefährlich 06.04. Bremen, Tower 07.04. Hannover, Lux 09.04. Dortmund, Fzw Club 10.04. Frankfurt, Zoom 11.04. Nürnberg, Hirsch 12.04. Mannheim, MS Connexion Complex 13.04. Köln, Club Volta 15.04. München, Strom 16.04. Stuttgart, Im Wizemann 18.04. Leipzig, Naumanns 19.04. Berlin, Columbia Theater

a-ha Peter Rieger Konzertagentur, Köln 12.11. Mannheim, SAP Arena 13.11. Leipzig, Arena 15.11. Oberhausen, König Pilsener Arena 16.11. Bremen, ÖVB Arena

We proudly present

Alphaville A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 15.03. Leipzig, Haus Auensee 16.03. Stuttgart, Im Wizemann 19.03. Bochum, Zeche 20.03. Köln, Kantine 29.03. Berlin, Huxley’s Neue Welt 30.03. Hamburg, Gruenspan 09.04. Frankfurt, Batschkapp 10.04. München, Technikum We proudly present

the Analogues Wizard Promotions, Frankfurt/M. 20.03. Berlin, Huxley’s Neue Welt 21.03. Hamburg, Mehr!Theater 22.03. Bremen, Metropol Theater 26.03. Hannover, Theater am Aegi 27.03. Köln, E-Werk 28.03. Essen, Colosseum Theater 29.03. Stuttgart, Theaterhaus T1 10.04. Offenbach, Capitol 11.04. Freiburg, Konzerthaus 12.04. München, Circus Krone

Thomas Anders Semmel Concerts, Bayreuth 02.05. Erfurt, Messe 03.05. Dresden, Messe 04.05. Leipzig, Arena 05.05. Berlin, Verti Music Hall 12.05. Rostock, Stadthalle 14.05. Cottbus, Stadthalle 16.05. Frankfurt, Jahrhunderthalle 17.05. Stuttgart, Liederhalle 18.05. Köln, Palladium 19.05. Oberhausen, König-PilsenerArena

Anderson .Paak

Don Airey KBK, Berlin 09.03. Neuruppin, Kulturhaus 12.03. Dresden, Puschkin 13.03. Hamburg, Knust 21.03. Bensheim, Musiktheater Rex 22.03. Nürnberg, Hirsch 23.03. Rutesheim, Uhlenspiegel

AK Ausserkontrolle Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 18.03. Frankfurt, Zoom 19.03. Nürnberg, Hirsch 21.03. Hamburg, Gruenspan 22.03. Berlin, Bi Nuu 23.03. Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld

26 .termine

Neu

Four Artists Booking, Berlin 07.05. Dortmund, Domicil 08.05. Krefeld, Kulturfabrik 09.05. Trier, Exhaus 10.05. Bonn, Harmonie 13.05. Hamburg, Imperial Theater 14.05. Hannover, Lux 15.05. Oldenburg, Kulturetage 16.05. Magdeburg, Feuerwache 21.05. Augsburg, Kantine 22.05. Freiburg, Jazzhaus 23.05. Nürnberg, Z-Bau Galerie 24.05. Frankfurt, Brotfabrik 29.05. Berlin, Lido 30.05. Leipzig, Kupfersaal 31.05. Dresden, Filmtheater Schauburg

EVENT.

Live Nation, Frankfurt/M. 22.03. Berlin, Columbiahalle 23.03. Frankfurt, Jahrhunderthalle 26.03. München, Tonhalle 27.03. AT-Wien, Gasometer

Redaktion Seite 20

And You Will Know Us By The Trail Of Dead Konzertbüro Schoneberg, Berlin 19.02. Düsseldorf, Zakk 21.02. Schorndorf, Manufaktur 22.02. Erlangen, E-Werk 25.02. Dresden, Beatpol 26.02. Mainz, KUZ 27.02. Osnabrück, Bastard Club

Vivie Ann

Neu

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 18.03. Hamburg, Nochtspeicher 02.05. Einbeck, Alte Synagoge 06.05. München, Ampere 07.05. Frankfurt, Brotfabrik 08.05. Berlin, Auster Club 17.05. Stuttgart, Schraeglage 18.05. Köln, Subway 20.05. Hannover, Lux

AnnenMayKantereit Landstreicher Booking, Berlin 31.01. Mannheim, Alte Feuerwache 01.02. Ludwigsburg, Scala 05.02. München, Freiheiz 06.02. Erlangen, E-Werk 08.02. Cottbus, Glad House 09.02. Dresden, Beatpol 11.02. Berlin, Heimathafen 12.02. Hamburg, Mojo Club 13.02. Bremen, Schlachthof 15.02. Bielefeld, Forum 16.02. Göttingen, Musa 17.02. Essen, Zeche Carl 18.02. Köln, Gloria 14+15.03. Hamburg, Sporthalle 16.03. Hannover, TUI-Arena 17.03. Leipzig, Arena 19.03. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 20.03. Münster, Halle Münsterland 23.03. Bamberg, Brose Arena 26+26.03. Köln, Palladium 29.03. Stuttgart, Porsche Arena 30.+31.03. München, Zenith 10.04. Frankfurt, Festhalle 12.04. Berlin, Max Schmeling Halle 13.04. Erfurt, Messehalle 24.08. Dresden, Filmnächte am Elbufer 31.08. Berlin, Wuhlheide

Apassionata

Der magische Traum Dirk Becker Entertainment, Köln 09.+10.02. Neu-Ulm, Ratiopharm Arena 16.+17.02. Krefeld, KönigPalast 13.+14.04. Hamburg, Barclaycard Arena 20.+21.04. München, Olympiahalle 27.+28.04. Frankfurt, Festhalle 11.+12.05. Düsseldorf, ISS Dome 01.+02.06. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung 22.06. Köln, Lanxess Arena

11.03. Hof, Freiheitshalle 12.03. Göttingen, Lokhalle 13.03. Nürnberg, Meistersingerhalle 15.03. Kempten, Big Box 16.03. Regensburg, das Stadtwerk.

Donau-Arena 18.03. Stuttgart, Porsche Arena 19.03. Mannheim, SAP Arena 20.03. Suhl, CCS 22.03. Trier, Arena 23.03. Oberhausen, König Pilsener Arena 25.03. Köln, Lanxess Arena 26.03. Freiburg, Sick Arena 28.03. Rostock, Stadthalle 29.03. Magdeburg, GETEC Arena 30.+31.03. Frankfurt, Jahrhunderthalle

B Backstreet Boys Live Nation, Frankfurt/M. 21.05. Hannover, TUI Arena 25.05. Mannheim, SAP Arena 27.05. München, Olympiahalle 28.05. AT-Wien, Stadthalle 29.05. Berlin, Mercedes-Benz Arena 20.06. Köln, LANXESS arena 21.06. Zürich, Hallenstadion

Rebekka Bakken A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 21.03. Bremen, Schlachthof 22.03. Berlin, Heimathafen Neukölln 23.03. Hamburg, Mojo 24.03. Hannover, Theater am Aegi 25.03. Köln, Gloria 29.03. Saarlouis, Theater am Ring 30.03. Mainz, Kurfürstliches Schloss 31.03. Stuttgart, Theaterhaus 02.04. München, Muffathalle

Baltic Soul Weekender

U. a. mit The Supremes, Odyssey, Eddie Holman, DJ Smudo, Boney M., Cool Million, Mousse T. Four Artists Booking, Berlin 10.-12.05. Weissenhäuser Strand

Bosse

Redaktion Seite 17 We proudly present

George Benson KBK, Berlin 22.07. Berlin, Theater a. Potsdamer Platz

Beyond The Black Semmel Concerts, Bayreuth 11.10. München, Backstage 12.10. CH-Zürich, Dynamo 13.10. AT-Wien, Szene 15.10. Stuttgart, LKA Longhorn 16.10. Saarbrücken, Garage 18.10. Berlin, Kesselhaus 19.10. Leipzig, Hellraiser 20.10. Hamburg, Große Freiheit 36 22.10. Hannover, Capitol 23.10. Oberhausen, Turbinenhalle 2 25.10. Geiselwind, Music Hall 26.10. Köln, Live Music Hall 27.10. Wiesbaden, Schlachthof

Big Country Solar Penguin, Frankfurt/M. 15.03. Nürnberg, The Cult 16.03. Freiburg, Jazzhaus 17.03. Karlsruhe, Tollhaus 18.03. München, Backstage Halle 21.03. Worpswede, Music Hall 22.03. Berlin, Frannz Club 25.03. Bonn, Harmonie

Ryan Bingham FKP Scorpio, Hamburg 29.04. Berlin, Heimathafen 01.05. Köln, Gloria 02.05. München, Freiheiz

Binkbeats

Neu

Four Artists Booking, Berlin 28.03. München, Ampere 29.03. Berlin, Gretchen

Black Stone Cherry Live Nation, Frankfurt/M. 23.07. Bochum, Matrix 24.07. Karlsruhe, Substage 25.07. Nürnberg, Hirsch

Apoptygma Berzerk

Niedeckens BAP

The Blinders

Contra Promotion, Bochum 15.08. Hannover, Capitol 16.08. Dresden, Reithalle Strasse E 17.08. Köln, Essigfabrik

Semmel Concerts, Bayreuth 27.06. Bad Rappenau, Blacksheep Festival 29.06. Wolfhagen, Kulturzelt 30.06. Braunschweig, Wolters Hof Open Air 12.07. Dinslaken, Fantastival 13.+14.07. Riedberg, Cultura 27.07. Freiburg, Zelt Musik Festival 28.07. Seebronn, Rock of Ages Festival 02.08. Hanau, Amphitheater 03.08. Enderndorf, Lieder am See 16.08. Bonn, Kunst!Rasen

FKP Scorpio, Hamburg 07.05. Köln, MTC 08.05. Hamburg, Molotow Skybar 09.05. Berlin, Cassiopeia

Beirut

Joe Bonamassa

Konzertbüro Schoneberg, Berlin 30.+31.03. Berlin, Funkhaus 06.04. Köln, Palladium 15.04. München, Zenith 09.07. Hamburg, Stadtpark 11.07. Berlin, Zitadelle 13.07. Mainz, Volkspark

Mascot Label Group, Köln 12.05. Hamburg, Barclaycard Arena 14.05. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 15.05. Baden-Baden, Festspielhaus 17.05. Münster, Messehalle 1 18.05. Stuttgart, Porsche Arena 20.05. München, Olympiahalle

Redaktion Seite 22

A Summer’s Tale

U. a. mit Zaz, Elbow, Tina Dico, Xavier Rudd, Michael Kiwanuka, Maximo Park, Lee Fields & The Expressions, The Charlatans FKP Scorpio, Hamburg 01.-04.08. Luhmühlen, Eventpark

Redaktion Seite 16

Sophie Auster

Neu

MCT, Berlin 05.05. München, Strom 08.05. Berlin, Privatclub 09.05. Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld

Redaktion Seite 24

The Australian Pink Floyd Show FKP Scorpio, Hamburg 02.03. Hannover, Swiss Life Hall 03.03. Hamburg, Barclaycard Arena 04.03. Bremen, Halle 7 05.03. Berlin, Tempodrom 07.03. München, Zenith 08.03. Würzburg, s. Oliver Arena 10.03. Münster, Halle Münsterland

Benne Selective Artists, Hamburg 02.04. Bremen, Lagerhaus 03.04. Erfurt, Museumskeller 04.04. Dortmund, FZW 05.04. Osnabrück, Kleine Freiheit 06.04. Düsseldorf, Zakk 09.04. Münster, Jovelclub 10.04. Heidelberg, Halle 02 11.04. Frankfurt, Brotfabrik 13.04. Stuttgart, Keller Klub

Redaktion Seite 18

Bloc Party

Neu

MCT, Berlin 20.06. Köln, Palladium 21.06. Berlin, Zitadelle 25.06. Leipzig, Parkbühne

Undercover, Schwülper 11.03. Stuttgart, Liederhalle 12.03. München, Tonhalle 13.03. Saarbrücken, Saarlandhalle 15.03. Offenbach, Stadthalle 16.03. Münster, MCC Halle Münsterland 17.03. Erfurt, Thüringen-Halle 19.+20.03. Berlin, Columbiahalle 22+23.03. Hamburg, Sporthalle 25.03. Leipzig, Haus Auensee 26.03. Hannover, Swiss Life Hall 27.03. Bremen, Pier 2 29.+30.03. Köln, Palladium 22.08. Bochum, Zeltfestival Ruhr 23.08. Dresden, Junge Garde 24.08. Braunschweig, BraWo Bühne

The BossHoss Live Nation, Frankfurt/M. 16.03. Leipzig, Arena, 17.03. Hamburg, Barclaycard Arena 21.03. Frankfurt, Festhalle 22.03. Hannover, TUI Arena 23.03. Stuttgart, Schleyer-Halle 27.03. AT-Wien, Wiener Stadthalle 28.03. München, Zenith 30.03. CH-Zürich, Samsung Hall 05.04. Oberhausen, König-PilsenerArena 06.04. Berlin, Max-Schmeling-Halle

Andreas Bourani Four Artists Booking, Berlin 30.05. Mannheim, Zeltfestival RheinNeckar 04.07. Stuttgart, Mercedes-Benz Konzertsommer 13.07. Benediktbeuern, Maierhof 20.08. Bochum, Zeltfestival Ruhr

Charlotte Brandi Four Artists Booking, Berlin 04.04. Leipzig, Naumanns 05.04. Erfurt, Franz Mehlhose 06.04. Mainz, Schon Schön 07.04. München, Ampere 08.04. AT-Wien, Chelsea 10.04. Nürnberg, Club Stereo 11.04. Hamburg, Nochtspeicher 12.04. Berlin, Silent Green 14.04. Dresden, Beatpol

Redaktion Seite 19 We proudly present

The Breath FKP Scorpio, Hamburg 27.03. Hamburg, Nochtwache 28.03. Köln, Wohngemeinschaft 29.03. Berlin, Auster Club 30.03. München, Zehner

Dee Dee Bridgewater A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 10.10. Hamburg, Elbphilharmonie 13.10. Berlin, Universität der Künste

Brutus FKP Scorpio, Hamburg 28.04. Münster, Sputnik Café 13.05. Köln, MTC 14.05. Hamburg, Hafenklang 16.05. Berlin, Maze 18.05. Dresden, Scheune 20.05. München, Strom 22.05. Frankfurt, Nachtleben We proudly present

Bon Iver

Enno Bunger

Konzertbüro Schoneberg, Berlin 19.07. Wiesbaden, Schlachthof OpenAir

FKP Scorpio, Hamburg 08.10. Essen, Zeche Carl 09.10. Hannover, Musikzentrum 10.10. Dresden, Beatpol 11.-12.10. Nürnberg, Pop Festival 13.10. München, Ampere 14.10. AT-Wien, Chelsea 16.10. Leipzig, Werk 2 17.10. Göttingen, Musa

Bon Jovi Live Nation, Frankfurt/M. 03.07. Düsseldorf, Merkur Spiel-Arena 05.07. München, Olympiastadion

www.facebook.com/eventmagazin.de


18.10. 19.10. 21.10. 22.10. 23.10. 24.10. 25.10. 26.10. 28.10. 29.10. 30.10. 01.11. 02.11. 03.11.

Hamburg, Grosse Freiheit 36 Berlin, Festsaal Kreuzberg Würzburg, Cairo Frankfurt, Mousonturm Stuttgart, Im Wizemann Heidelberg, halle02 club CH-Zürich, Bogen F Freiburg, Jazzhaus Erfurt, Franz Mehlhose Bremen, Schlachthof Köln, Gloria Osnabrück, Rosenhof Magdeburg, Moritzhof Rostock, Helgas Stadtpalast

Chris de Burgh KBK, Berlin 25.10. Freiburg, Sick-Arena 26.10. CH-Zürich, Samsung Hall 28.10. Ulm, CCU 30.10. Stuttgart, Liederhalle 31.10. München, Philharmonie 02.11. Bayreuth, Oberfrankenhalle 04.11. Frankfurt, Alte Oper 05.11. Siegen, Siegerlandhalle 07.11. Osnabrück, OsnabrückHalle 08.11. Braunschweig, Stadthalle 10.11. Hamburg, Barclaycard Arena 11.11. Berlin, Admiralspalast 14.11. Bremen, Metropol Theater 15.11. Hannover, Kuppelsaal 16.11. Magdeburg, Stadthalle 18.11. Halle/Saale, Händelhalle 19.11. Leipzig, Haus Auensee

CAVALLUNA Welt der Fantasie Apassionata World, Berlin 16.+17.02. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung 22.-23.02. Frankfurt, Festhalle 02.+03.03. Stuttgart, Schleyer-Halle 09.+10.03. München, Olympiahalle 06.04. Köln, LANXESS arena 12.-14.04. Bielefeld, Seidensticker Halle 20.-22.04. Münster, Halle Münsterland 27.+28.04. Rostock, Stadthalle 04.+05.05. Göttingen, Lokhalle 31.05.-02.06. Chemnitz, Arena 08.-10.06. Erfurt, Messehalle 15.+16.06. Kiel, Sparkassen-Arena 22.+23.06. Düsseldorf, ISS Dome 29.+30.06. Mannheim, SAP Arena

Cher Peter Rieger Konzertagentur, Köln 26.09. Berlin, Mercedes-Benz Arena 03.10. München, Olympiahalle 05.10. Köln, Lanxess Arena 11.10. Mannheim, SAP Arena 13.10. Hamburg, Barclaycard Arena

Eric Clapton United Promoters, München 04.06. Berlin, Mercedes-Benz-Arena 06.06. AT-Wien, Wiener Stadthalle 08.06. Mannheim, SAP Arena

Cleopatrick

c

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 27.03. Köln, MTC 29.03. Hamburg, Hafenklang 30.03. Berlin, Auster

Tamika Campbell

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 24.10. Lüneburg, Salon Hansen 25.10. Lübeck, Essigfabrik 26.10. Bremen, Lagerhaus 27.10. Braunschweig, Brunsviga 10.11. Hamburg, Nochtspeicher

CAPIMO Landstreicher Booking, Berlin 05.04. Berlin, Huxleys Neue Welt 06.04. Stuttgart, Porsche Arena 07.04. München, Zenith 08.04. AT-Wien, SiMM City 10.04. CH-Zürich, Dynamo 11.04. Leipzig, Felsenkeller 12.04. Offenbach, Stadthalle 13.04. Bielefeld, Ringlokschuppen 15.04. Köln, Palladium 16.04. Hamburg, Große Freiheit 36 17.04. Münster, Skaters Palace 18.04. Hannover, Capitol

Howard Carpendale Semmel Concerts, Bayreuth 2020 31.01.-02.02. Berlin, Verti Music Hall 14.-15.02. Dortmund, Westfalenhalle 3A 04-05.04. Frankfurt, Jahrhunderthalle 29.-30.05. Stuttgart, Liederhalle

Cog & Sleepmakeswaves Neu Wizard Promotions, Frankfurt/M. 25.03. Köln, MTC 26.03. Hamburg, Headcrash 27.03. Berlin, Musik & Frieden 28.03. München, Feierwerk

Phil Collins Peter Rieger Konzertagentur, Köln 05.06. Stuttgart, Mercedes-Benz-Arena 07.06. Berlin, Olympiastadion 14.+15.06. Hannover, HDI Arena 21.+22.06. Köln, Rhein Energie Stadion 24.06. München, Olympiastadion

Kelvyn Colt

Neu

Four Artists Booking, Berlin 15.03. Stuttgart, Schräglage Club 16.03. CH-Zürich, m4music Festival 17.03. Heidelberg, Karlstorbahnhof 19.03. München, Ampere 20.03. Konstanz, Kulturladen 22.03. Kaiserslautern, Cotton Club 23.03. Chemnitz, Atomino Club 25.03. Berlin, Festsaal Kreuzberg 26.03. Hamburg, Molotow 27.03. Dortmund, FZW Club

Sarah Connor Jimmy Carr Handwerker Promotion, Unna 01.02. Frankfurt, Alte Oper 02.02. München, Kongresshalle 03.02. Berlin, Huxleys Neue Welt 04.02. Hamburg, Laeiszhalle 05.02. Köln, Theater am Tanzbrunnen

Redaktion Seite 6 We proudly present

Frank Carter & The Rattlesnakes FKP Scorpio, Hamburg 16.03. Nürnberg, Z-Bau 04.04. Hannover, Bei Chez Heinz 05.04. Bochum, Matrix

Grace Carter

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 01.04. Köln, Luxor 02.04. Hamburg, Stage Club 03.04. Berlin, Lido

Semmel Concerts, Bayreuth 25.10. Erfurt, Messe 26.10. Berlin, Mercedes-Benz-Arena 27.10. Bremen, ÖVB-Arena 29.10. Hamburg, Barclaycard Arena 30.10. Hannover, TUI Arena 31.10. Oberhausen, König-PilsenerARENA 02.11. Köln LANXESS-Arena 03.11. Stuttgart, Porsche Arena 05.11. Mannheim, SAP Arena 06.11. CH-Zürich, Hallenstadion 08.11. Leipzig, Arena 09.11. München, Olympiahalle 10.11. Frankfurt, Festhalle 12.11. AT-Wien, Wiener Stadthalle

Alice Cooper KBK, Berlin 11.09. Mannheim, SAP Arena 13.09. Berlin, Max-Schmeling-Halle 18.09. Stuttgart, Porsche-Arena 23.09. Hamburg, Barclaycard Arena 30.09. Leipzig, Arena 01.10. München, Olympiahalle

Stewart Copeland MFP Concerts, Karlskron 20.03. Hambug, Elbphilharmonie 22.03. Potsdam, Nikolaisaal 23.03. Düsseldorf, Stahlwerk 24.03. Stuttgart, Liederhalle

Crippled Black Phoenix Wizard Promotions, Frankfurt/M. 24.03. Hamburg, Knust 28.03. Berlin, Bi Nuu 29.03. Dresden, Scheune 01.04. Aschaffenburg, Colos-Saal 07.04. Villingen-Schwenningen, Klosterhof 09.04. München, Feierwerk 10.04. Köln, Luxor

Jamie Cullum Wizard Promotions, Frankfurt/M. 30.05. Leipzig, Parkbühne 05.07. Nideggen, Bühne unter Sternen

d Redaktion Seite 25

Dancefloor Destruction Crew Semmel Concerts, Bayreuth 27.-29.11. Schweinfurt, Theater 2020 12.01. Magdeburg Stadthalle 13.01. Berlin, Friedrichstadt-Palast 15.01. Leipzig, Gewandhaus 16.01. Kassel, Kongress Palais 17.01. Mannheim, Rosengarten 18.01. Duisburg, Theater am Marientor 20.01. Hamburg, Laeiszhalle 21.01. Erfurt, Alte Oper 22.01. Nürnberg, Meistersingerhalle 23.01. Chemnitz, Stadthalle 25.01. Rostockm Stadthalle 26.01. Kiel, Sparkassen-Arena-Kiel 28.01. Essen, Colosseum Theater 29.01. Hannover, Theater am Aegi 30.01. Oldenburg, Weser-Ems-Halle 01.02. Ulm, Congress Centrum 02.02. Stuttgart Theaterhaus 03.02. Frankfurt, Jahrhunderthalle 04.02. Saarbrücken, Congresshalle

D’Angerous

Neu

Four Artists Booking, Berlin 24.04. München, Backstage 25.04. Leipzig, Naumanns 26.04. Berlin, Musik & Frieden 02.05. Köln, Blue Shell 03.05. Hannover, LUX 04.05. Hamburg, Headcrash

Dead Can Dance FKP Scorpio, Hamburg 16.+17.05. Berlin, Tempodrom 16.06. Frankfurt, Alte Oper 18.+19.06. Bochum, Ruhrcongress

Death Cab For Cutie FKP Scorpio, Hamburg 06.02. Köln, Live Music Hall 07.02. Berlin, Astra 09.02. Hamburg, Grosse Freiheit 36

Deichbrand

U. a. mit Thirty Seconds To Mars, The Prodigy, The Chemical Brothers, Biffy Clyro, wFettes Brot, Cro ESK Events, Wurster Nordseeküste 18.-21.07. Cuxhaven, Seeflughafen

Manu Delago FKP Scorpio, Hamburg 20.02. Heidelberg, Providenzkirche 21.02. Köln, Philharmonie

Samy Deluxe Buback, Hamburg 21.03. Bielefeld, Lokschuppen 22.03. Lingen, EmslandArena 23.03. Dortmund, Warsteiner Music Hall

24.03. Köln, Palladium 26.03. Wiesbaden, Schlachthof 27.03. Erlangen, Heinrich Lades Halle 28.03. Würzburg, Posthallen 29.03. München, Tonhalle 30.03. Bremen, Pier2 01.04. Hannover, Capitol 02.04. Berlin, C-Halle 05.07. Tuttlingen, Ruine Honberg

Dendemann Buback, Hamburg 04.02. Hannover, Capitol 05.02. Bremen, Schlachthof 06.02. Osnabrück, Rosenhof 07.02. Dortmund, FZW 09.02. Münster, Skater Palace 10.02. Frankfurt, Batschkapp 11.02. Heidelberg Halle02 12.02. Stuttgart, Im Wizemann 13.02. München, Muffathalle 15.02. CH-Zürich, Dynamo 16.02. Karlsruhe, Substage 17.02. Köln, Carlswerk Victoria 18.02. Wiesbaden, Schlachthof 20.02. AT-Salzburg, Rockhouse 21.02. AT-Wien, Flex 22.02. AT-Linz, Posthalle 23.02. Dresden, Reithalle 25.02. Leipzig, Werk 2 27.02. Hamburg, Mehr! Theater 28.02. Berlin, Columbiahalle

Dirty Dancing BB Promotion, Köln 31.01.–10.02. Düsseldorf, Capitol Theater 12.–13.02. Stuttgart, Porsche Arena 15.–17.02. Neu-Ulm, Ratiopharm Arena 19.–20.02. Münster, Münsterlandhalle 23.–24.02. Dortmund, Westfalenhalle 26.02.–03.03. Leipzig, Oper 05.–07.03. Bremen, Metropol Theater 09.03. Kiel, Sparkassen Arena 12.–17.03. Nürnberg, Frankenhalle

Disturbed Wizard Promotions, Frankfurt/M. 25.04. München, Zenith 28.04. Hamburg, Sporthalle Hamburg 04.05. Berlin, Verti Music Hall 06.05. Köln, Palladium We proudly present

Dittsche Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 26.10. Flensburg, Deutsches Haus 27.10. Lübeck, MUK 31.10. Hannover, Theater am Aegi 01.11. Bremen, Glocke 02.11. Dortmund, Konzerthaus 03.+05.11. Hamburg, Laeiszhalle 07.11. München, Prinzregententheater 09.11. Düsseldorf, Savoy Theater 10.11. Köln, Gloria 12.11. Halle, Steintor Varieté 13.11. Dresden, Alter Schlachthof 14.11. Potsdam, Nikolaisaal 15.11. Erfurt, Alte Oper 16.11. Leipzig, Haus Auensee 18.11. Bielefeld, Stadthalle, kleiner Saal 19.11. Osnabrück, Osnabrück Halle, kleiner Saal 21.-24.11. Berlin, Berliner Ensemble

DJ Bobo Yes Music, CH-Stans 30.04. Erfurt, Messehalle 01.05. Dresden, EnergieVerbund-Arena 04.05. Berlin, Mercedes-Benz-Arena 05.05. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung 08.05. Magdeburg, Getec Arena 09.05. Braunschweig, Volkswagen Halle 10.05. Hannover, TUI-Arena 11.05. Schwerin, Sport- und Kongresshalle 12.05. Leipzig, Arena Leipzig 17.05. Hamburg, Barclaycard Arena 18.05. Bremen, ÖVB-Arena 19.05. Kiel, Sparkassen Arena 23.05. Trier, Arena 24.05. Mannheim, SAP Arena 25.05. Frankfurt, Festhalle 26.05. Oberhausen, König-PilsenerARENA 31.05. München, Olympiahalle 01.06. Stuttgart, Porsche-Arena 07.06. Dortmund, Westfallenhalle 08.06. Köln, LANXESS arena

EVENT.

.termine 27


DGM & Tomorrow’s Eve Neu Wizard Promotions, Frankfurt/M. 16.05. Aschaffenburg, Colos-Saal 17.05. München, Backstage Club 18.05. Saarbrücken, Garage 25.05. Hamburg, Headcrash 26.05. Köln, MTC

11.05. Frankfurt, Jahrhunderthalle 12.05. Köln, Palladium 13.05. Bochum, Jahrhunderthalle 14.05. Bielefeld, Lokschuppen 16.05. Hannover, Swiss Life Hall 17.05. Bremen, Pier 2 18.05. Bremen, Pier 2 19.05. Hamburg, Stadtpark 23.-25.05. Berlin, Tempodrom

Donots

Enter Shikari

Neu

KKT, Berlin 24.04. Düsseldorf, Stahlwerk 25.04. Hamburg, Mehr!Theater 26.04. Berlin – Columbiahalle 27.04. Wiesbaden, Schlachthof

Dope D.O.D.

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 13.03. Frankfurt, Nachtleben 14.03. Hamburg, Kaiserkeller 15.03. Saarbrücken, Garage 16.03. Köln, Helios 37 17.03. Berlin, Cassiopeia

Redaktion Seite 16

Bob Dylan

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 31.03. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Hall 02.04. Würzburg, S. Oliver Arena 04.04. Berlin, Mercedes-Benz Arena 05.04. Magdeburg, GETEC Arena 20.04. Augsburg, Schwabenhalle 05.07. Hamburg, Barclaycard Arena 06.07. Braunschweig, Volkswagenhalle 07.07. Mainz, Volkspark 09.07. Erfurt, Messehalle 10.07. Stuttgart, Jazzopen

Eagle-Eye Cherry Neu PACO Agency, München 08.04. Berlin, Musik & Frieden 10.04. München, Strom 11.04. Aschaffenburg, Colos-Saal 13.04. Stuttgart, Im Wizemann

Eagles Live Nation, Frankfurt/M. 28.05. Köln, Lanxess Arena 30.05. München, Olympiahalle

Eagles of Death Metal Live Nation, Frankfurt/M. 10.06. Hamburg, Markthalle 18.06. Berlin, Heimathafen

Billie Eilish Live Nation, Frankfurt/M. 11.02. Berlin, Kesselhaus 12.02. Hamburg, Uebel & Gefährlich 17.02. Frankfurt, Gibson

Ludovico Einaudi Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 13.+14.11. Hamburg, Elbphilharmonie

FKP Scorpio, Hamburg 05.05. Leipzig, Arena Leipzig 06.05. Berlin, Max-Schmeling-Halle 07.05. Hannover, TUI Arena 11.05. Hamburg, Barclaycard Arena 14.05. Köln, Lanxess Arena 18.05. Stuttgart, Hanns-MartinSchleyerhalle 22.05. München, Olympiahalle

Elbjazz

U. a. mit Jamie Cullum, Tower of Power, Michael Wollny Trio, Manu Katché, Benny Golson Quartet, Kamaal Williams, Joja Wendt FKP Scorpio, Hamburg 31.05.-01.06. Hamburg, diverse Locations

Element Of Crime Koopmann Concerts, Bremen 30.04. CH-Zürich, Halle 622 01.05. München, Circus Krone 02.+03.05. AT-Wien, Gasometer 04.05. Stuttgart, Liederhalle 06.05. Erlangen, Heinrich-Landes-Halle 07.05. Dresden, Alter Schlachthof 08.05. Leipzig, Haus Auensee 09.05. Erfurt, Thüringenhalle

EVENT.

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 30.06. Künzelsau, Carmen Würth Forum 02.07. Flensburg, Flens-Arena 03.07. Lübeck, Kulturwerft Gollan 04.07. Büren, Freigelände am Jesuitenkolleg 06.07. Ulm, Klosterhof Wiblingen 09.07. Mainz, Zitadelle 12.07. Gelsenkirchen, Amphitheater 15.07. Berlin, Zitadelle

F

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 22.04. Köln, Luxor 24.04. Berlin, Columbia Theater 25.04. München, Strom

Bryan Ferry Wizard Promotions, Frankfurt/M. 26.05. Frankfurt, Alte Oper 28.05. Essen, Philharmonie 30.05. Hamburg, Elbphilharmonie 01.06. Berlin, Tempodrom 11.06. München, Circus Krone We proudly present

Alexa Feser Neuland Concerts, Hamburg 23.04. Köln, Luxor 24.04. Stuttgart, ClubCann 26.04. Leipzig, Halle D 27.04. Berlin, Lido 28.04. Frankfurt, Zoom 29.04. Hamburg, Knust

Fettes Brot

Neu

FALCO, Das Musical Concertbüro Forster, Passau 31.01. Neunkirchen, Neue Gebläsehalle 01.02. AT-Bregenz, Festspielhaus 02.02. Passau, Dreiländerhalle 03.02. AT-Graz, Stadthalle 05.02. AT-Wien, Stadthalle F 06.02. Bamberg, Konzerthalle 07.02. Hannover, Theater am Aegi 08.02. Niedernhausen, Rhein-MainTheater 09.02. Kempten, bigBOX 10.02. Regensburg, Audimax 11.02. Erfurt, Messehalle 1 30.03. Essen, Colosseum Theater 31.03. Kassel, Stadthalle 02.04. Rostock, Stadthalle 03.-06.04. Berlin, TAPP 07.04. Bremen, Metropol Theater 09.04. Braunschweig, Stadthalle 10.04. Koblenz, Rhein-Mosel-Halle 11.04. Mannheim, Rosengarten 12.04. Rosenheim, KU‘KO 14.04. Dortmund, Westfalenhalle 3A 15.04. Köln, LANXESS Arena 17.04. Offenburg, Oberrheinhalle 18.04. Stuttgart, Liederhalle 19.04. AT-Innsbruck, CMI Saal Tirol 20.04. München, Circus Krone 21.04. München, Circus Krone 22.04. AT-Linz, Brucknerhaus

Die Fantastischen Vier

Redaktion Seite 23

28 .termine

George Ezra

FKP Scorpio, Hamburg 11.04. Haldern, Pop 12.04. Frankfurt, Zoom 14.04. Hamburg, Nochtwache 15.04. Leipzig, Täubchenthal Club 16.04. Berlin, Maze

E

Foreigner

FKP Scorpio, Hamburg 21.03. Hamburg, Nochtspeicher 24.03. Köln, Luxor 25.03. München, Hansa 39 28.03. Berlin, Frannz Club 29.03. Frankfurt, Zoom

Sam Fender

FKP Scorpio, Hamburg 02.04. München, Neue Theaterfabrik 07.04. Dresden, Alter Schlachthof 08.04. Berlin, Huxleys 09.04. Leipzig, Conne Island 11.04. Erlangen, E-Werk 12.04. Dortmund, FZW 13.04. Köln, Live Music Hall 15.04. Wiesbaden, Schlachthof 16.04. Saarbrücken, Garage

Faces On TV

Newton Faulkner Neu

Four Artists Booking, Berlin 09.06. Aalen, Ostalb Arena 14.06. Loreley, Freilichtbühne Loreley 15.06. AT-Graz, Messe Freigelände 16.06. Salem, Schloss Salem 05.07. Dresden, Filmnächte am Elbufer 24.08. Apolda, Herressener Promenade 30.08. Essen, Baldeney See

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 13.03. Nürnberg, Der Cult 14.03. Magdeburg, Factory 15.03. Dresden, Beatpol 16.03. Konstanz, Kulturladen 28.03. Trier, Ex-Haus 29.03. Essen, Turock 30.03. Coesfeld, Fabrik

Feuerherz DEAG, Berlin 23.04. Berlin, Huxley‘s 24.04. Stuttgart, Im Wizemann 25.04. Frankfurt, Batschkapp 27.04. Köln, Kantine 28.04. Hannover, Capitol 29.04. Hamburg, Grünspan

Finn

Neu

Landstreicher Booking, Berlin 21.05. Bremen, Tower 22.05. Köln, Artheater 23.05. Frankfurt am Main, Ponyhof 24.05. München, zehner 25.05. Berlin, Musik & Frieden 26.05. Hamburg, Prinzenbar We proudly present

Fischer-Z A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 23.10. Hamburg, Grosse Freiheit 24.10. Berlin, Columbia Theater 25.10. Hannover, Capitol 26.10. Osnabrück, Rosenhof 28.10. München, Backstage 29.10. Stuttgart, Wizemann 30.10. Nürnberg, Hirsch 31.10. Bensheim, Musiktheater Rex 02.11. Bremen, Schlachthof 03.11. Köln, Kantine 04.11. Bochum, Zeche 05.11. Aschaffenburg, Colos-Saal

Fleetwood Mac Live Nation, Frankfurt/M. 06.06. Berlin, Waldbühne

Redaktion Seite 12

Die Farmer Boys

KKT, Berlin 19.10. Bremen, Pier 2 20.10. Dortmund, Warsteiner Music Hall 21.10. Stuttgart, Porsche-Arena 23.10. CH-Zürich, Komplex 457 24.10. Erlangen, Heinrich-Lades-Halle 25.10. AT-Wien, Gasometer 26.10. München, Zenith 28.10. Dresden, Alter Schlachthof 29.10. Wiesbaden, Schlachthof 02.11. Köln, Palladium 03.11. Hannover, Swiss Life Hall 04.11. Leipzig, Haus Auensee 06.11. Berlin, Columbiahalle 07.11. Lingen, Emsland Arena 08.11. Hamburg, Barclaycard Arena

Neu

Florence + The Machine MCT, Berlin 02.03. München, Olympiahalle 05.03. Köln, LANXESS arena 09.03. Hamburg, Barclaycard Arena 14.03. Berlin, Mercedes-Benz Arena

We proudly present

Kat Frankie Gastspielreisen, Berlin 01.03. Kiel, Orange Club 02.03. Cottbus, Gladhouse 03.03. Reutlingen, franz K. 05.03. Heidelberg, halle02 06.03. Darmstadt, Centralstation 07.03. Köln, Gloria 08.03. Essen, Zeche Carl

Fun Lovin‘ Criminals Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 14.03. Berlin, Heimathafen Neukölln 16.03. Hamburg, Gruenspan

Funny van Dannen KKT, Berlin 28.02. Erlangen, E-Werk 01.03. Göttingen, Musa 02.03. Frankfurt, Mousonturm 07.03. Hannover, Faust 08.03. Köln, Gloria 09.03. Bremen, Schlachthof 14.03. Bochum, Bahnhof Langendreer 15.03. Karlsruhe , Tollhaus 16.03. Wiesbaden, Ringkirche 21.03. Rostock, MAU Club 22.03. Hamburg, Fabrik 23.03. Münster, Sputnikhalle 28.03. Heidelberg, Karlstorbahnhof 29.03. München, Technikum 30.03. Zwickau, Altes Gasometer 26.04. Dresden, Alter Schlachthof 27.04. AT-Wien, Arena

G Andreas Gabalier Manfred Hertlein Veranstaltungen, Würzburg 01.06. Frankfurt/M., Commerzb.-Arena 08.06. Berlin, Waldbühne 15.06. München, Olympiastadion 22.06. Hamburg, Volksparkstadion 29.06. Stuttgart, Mercedes-Benz-Arena 06.07. Gelsenkirchen, Veltins-Arena 13.07. Nürnberg, Max-Morlock-Stadion

Redaktion Seite 20 We proudly present

The Gardener & The Tree Gastspielreisen, Berlin 25.03. Erlangen, E-Werk 26.03. Wiesbaden, Schlachthof 28.03. Neunkirchen, Stummsche Reithalle 29.03. Würzburg, Cairo 30.03. Münster, Gleis22 01.04. Potsdam, Waschhaus 02.04. Leipzig, UT Connewitz 03.04. Dresden, Scheune 05.04. Ludwigshafen, dasHaus 07.04. Hannover, Musikzentrum 08.04. Düsseldorf, Zakk 10.04. Bremen, Tower 11.04. Hamburg, Mojo 13.04. Freiburg, Jazzhaus 14.04. Augsburg, Kantine

David Garrett RTK, Köln 04.05. Chemnitz, Arena 05.05. Erfurt, Messehalle 07.05. Berlin, Mercedes-Benz Arena 10.05. Dortmund, Westfalenhalle 11.05. Oberhausen, König-PilsenerArena 12.05. Köln, LANXESS arena 15.05. Stuttgart, Schleyer-Halle 17.05. Hannover, TUI-Arena 18.05. Braunschweig, Volkswagen Halle

19.05. Leipzig, Arena 21.05. Bremen, ÖVB Arena 22.05. Schwerin, Sport- und 24.05. 25.05. 27.05. 28.05. 29.05.

Kongresshalle Kiel, Sparkassen Arena Hamburg, Barclaycard-Arena Mannheim, SAP-Arena Frankfurt, Festhalle München, Olympiahalle

Gentleman

Neu

Headline Concers, Bonn 07.05. Hannover, Swiss Life Hall 08.05. Freiburg, Sick-Arena 10.05. Hamburg, Sporthalle 12.05. München, Zenith 13.05. Wien, Gasometer 15.05. Münster, Halle Münsterland 16.05. Wiesbaden, Schlachthof

Giant Rooks Four Artists Booking, Berlin 22.04. Stuttgart, Wizemann 23.04. Köln, Live Music Hall 24.04. Münster, Skaters Palace 26.04. CH-Zürich, Exil 27.04. AT-Dornbirn, Dynamo Festival 29.04. München, Muffathalle 12.05. Bremen, Modernes 13.05. Hannover, Capitol 14.05. Leipzig, Täubchenthal 15.05. AT-Wien, WUK 17.05. Hamburg, Große Freiheit 36 18.05. Frankfurt, Batschkapp 19.05. Berlin, Huxleys We proudly present

Max Giesinger Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 14.02. Kassel, Stadthalle 15.02. Münster, Münsterlandhalle 17.02. Köln, Palladium 19.02. Schwerin, Sport- & Kongresshalle 22.02. Freiburg, Sick Arena 24.02. München, Tonhalle 26.02. Dortmund, Warsteiner Musik Hall 27.02. Frankfurt, Jahrhunderthalle 01.03. Hannover, Swiss Life Hall 02.03. Hamburg, Sporthalle 03.03. Berlin, Columbia Halle 05.03. Leipzig, Haus Auensee 06.03. Dresden, Alter Schlachthof 07.03. Stuttgart, Beethovensaal 09.03. CH-Bern, Bierhübeli 10.03. CH-Zürich, Kaufleuten 11.03. AT-Linz, Posthof 12.03. AT-Wien, WUK 17.05. Burbach, Siegerlandflughafen 18.05. Bad Segeberg, Freilichtbühne 08.06. Landsweiler-Reden, Alm OpenAir 21.06. Brandenburg/Havel, Havelfest 23.06. Penzberg, Berghalde 27.06. Bonn, Kunst!Rasen 05.07. Regensburg, Schloo Pürkelgut 24.07. Norderney, Summertime 23.08. Braunschweig, BraWo-Bühne 25.08. Gießen, Kultursommer 13.09. Spremberg, Freilichtbühne 20.09. Bad Sooden, Werratal Kulturund Kongresszentrum

Glashaus Undercover, Schwülper 04.02. Frankfurt/Main, Batschkapp 05.02. Düsseldorf, Savoy Theater 07.02. München, Technikum 08.02. Schwabach, Markgrafensaal 09.02. Dresden, Schlachthof 12.02. Frankfurt/Main, Batschkapp 13.02. Wilhelmshaven, Pumpwerk 14.02. Köln, KulturKirche 16.02. Kaiserslautern, Kammgarn

Glasperlenspiel Selective Artists, Hamburg 01.02. Stuttgart, Wagenhallen 02.02. CH-Zürich, Volkshaus 03.02. Ravensburg, OberschwabenKlub 15.02. Hamburg, Mehr! Theater 16.02. Bremen, Pier 2 17.02. Dortmund, FZW 28.02. Halle Westfalen, Gerry Weber Event Center 01.03. Erfurt, Thüringenhalle 02.03. Dresden, Alter Schlachthof 14.03. Würzburg, Posthalle 15.03. Saarbrücken, Garage 16.03. München, Muffathalle 17.03. AT-Wien, Simm City

Gluecifer Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 09.04. Köln, Live Music Hall 10.04. Berlin, Huxley’s Neue Welt

Gnash

neu

Neuland Concerts, Hamburg 10.03. Berlin, Privatclub 12.03. Köln, Helios 37

Chilly Gonzales Konzertbüro Schoneberg, Berlin 08.03. Frankfurt, Alte Oper 10.03. Stuttgart, Beethoven-Saal 21.03. Düsseldorf, Tonhalle 22.04. Leipzig, Gewandhaus 23.04. Berlin, Philharmonie 27.04. München, Herkulessaal 01.08. Köln, Roncalliplatz 10.12. Ludwigshafen, BASF Feierabendhaus 11.12. Lörrach, Burghof 18.12. Hannover, Kuppelsaal 19.12. Bremen, Die Glocke

Redaktion Seite 19

Ariana Grande

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 01.09. Köln, LANXESS Arena 05.09. Hamburg, Barclaycard Arena 10.10. Berlin, Mercedes-Benz Arena

Herbert Grönemeyer Dirk Becker Entertainment, Köln 05.03. Kiel, Sparkassen-Arena-Kiel 07.03. Berlin, Mercedes-Benz Arena 08.03. Bremen, ÖVB-Arena 10.03. Halle/Westfalen, Gerry Weber Stadion 11.03. Leipzig, Arena 13.+14.03. Köln, LANXESS arena 16.03. Stuttgart, Schleyer-Halle 17.03. CH-Zürich, Hallenstadion 19.03. München, Olympiahalle 22.03. AT-Wien, Wiener Stadthalle 24.+25.03. Hamburg, Barclaycard Arena 27.03. Dortmund, Westfalenhalle 28.03. Mannheim, SAP Arena 30.03. AT-Graz, Stadthalle 30.08. Erfurt, Steigerwaldstadion 01.09. Flensburg, EXE 03.09. Berlin, Waldbühne 06.09. Hannover, HDI Arena 07.09. Gelsenkirchen, VELTINS-Arena 09.09. Frankfurt, Commerzbank-Arena 10.09. Dresden, DDV-Stadion 12.09. AT-Wien, Wiener Stadthalle

Das GroSSe Schlagerfest Semmel Concerts, Bayreuth 19.03. Riesa, SACHSENarena 20.03. Leipzig, Arena 21.03. Erfurt, Messe 22.03. Hamburg, Barclaycard Arena 23.03. Berlin, Mercedes-Benz Arena 25.03. Rostock, Stadthalle 26.03. Schwerin, Sport- und Kongresshalle 28.03. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung 29.03. München, Olympiahalle 30.03. Mannheim, SAP Areana 01.04. AT-Wien, Stadthalle 03.04. Magdeburg, GETEC-Arena 04.04. Braunschweig, Volkswagen Halle 05.04. Bremen, ÖVB-Arena 06.04. Kiel, Sparkassen-Arena 23.04. Chemnitz, Messe 24.04. Regensburg, Donau Arena 25.04. Bamberg, brose Arena 26.04. Hannover, TUI Arena 27.04. Köln, LANXESS arena 28.04. Halle/Westfalen, Gerry Weber Stadion 30.04. Frankfurt, Festhalle 01.05. Trier, Arena 02.05. Neu-Ulm, ratiopharm arena 03.05. Stuttgart, Schleyer-Halle 04.05. Oberhausen, König-PilsenerArena

Grossstadgeflüster Four Artists Booking, Berlin 21.03. Stuttgart, Im Wizemann 22.03. Köln, Live Music Hall 29.03. Hamburg, Große Freiheit 36 30.03. Berlin, Astra 11.04. AT-Wien, Arena 12.04. München, Muffathalle

www.facebook.com/eventmagazin.de


We proudly present

David Guetta Four Artists Booking, Berlin 29.11. Hamburg, Barclaycard Arena 30.11. München, Olympiahalle

H We proudly present

Steve Hackett Peter Rieger Konzertagentur, Köln 23.04. Hamburg, Laeiszhalle 24.04. München, TonHalle 26.04. Stuttgart, Hegel-Saal 05.05. Leipzig, Haus Auensee 21.05. Essen, Lichtburg 29.05. Mainz, Zitadelle

Tony Hadley

Neu

Contra Promotion, Bochum 14.03. Hamburg, Stage Club 17.03. Augsburg, Spectrum 18.03. Ravensburg, Konzerthaus 19.03. Mannheim, Capitol 20.03. Bochum Zeche 22.03. Aschaffenburg, Colos-Saal

Redaktion Seite 16

Glen Hansard FKP Scorpio, Hamburg 08.03. Hamburg, Elbphilharmonie 08.05. Köln, Philharmonie 09.05. Frankfurt, Alte Oper 16.-19.05. Berlin, Admiralspalast We proudly present

Malik Harris FKP Scorpio, Hamburg 05.05. Erlangen, E-Werk 07.05. München, Milla 12.05. Hamburg, Prinzenbar 13.05. Berlin, Badehaus 16.05. Köln, Blue Shell 17.05. Mainz, schon schön

Harry Potter & das verwunschene Kind

09.11. 10.11. 12.11. 14.11. 15.11. 16.11. 17.11. 19.11. 20.11. 21.11. 23.11. 24.11. 26.11. 27.11. 28.11. 29.11.

Stuttgart, Im Wizemann Dortmund, FZW Bremen, Modernes Osnabrück, Rosenhof Berlin, Kesselhaus Köln, Carlswerk Victoria Frankfurt, Batschkapp Hannover, Capitol Hamburg, Mojo Bielefeld, Ringlokschuppen Kaiserslautern, Kammgarn CH-Zürich, Kaufleuten AT-Wien, WUK Nürnberg, Hirsch München, Technikum CH-Solothurn, Kofmehl

Die Heiterkeit Powerline Agency, Berlin 14.03. Münster, Sputnik Café 15.03. Köln, Artheater 16.03. Schorndorf, Manufaktur 17.03. Freiburg, Slow Club 18.03. Karlsruhe, P8 20.03. München, Strom 24.03. Nürnberg, Z-Bau 26.03. Dresden, Societätstheater 27.03. Leipzig, Werk2 28.03. Frankfurt, Mousonturm 29.03. Hamburg, Uebel&Gefährlich 30.03. Berlin, Lido

Helene Beach Festival

U. a. mit Alle Farben, Bosse, Gestört aber Geil, Kontra K, Neelix, Rin, Sven Väth 25.-28.07. Frankfurt/Oder, Helenesee

Hugo Helmig Selective Artists, Hamburg 02.04. Hamburg, Nochtspeicher 03.04. Frankfurt, Zoom 04.04. München, Orangehouse 06.04. AT-Wien, Rhiz 08.04. CH-Zürich, Eldorado 09.04. Stuttgart, Keller Klub 10.04. Düsseldorf, Tube 11.04. Berlin, Privatclub 13.04. Flensburg, MAX

Max Herre

BB Promotion, Mannheim Hamburg, Mehr! Theater Ab März 2020 Mi.: 14.30 Uhr, Teil Eins Mi.: 19.30 Uhr, Teil Zwei Do.: 19.30 Uhr, Teil Eins Fr.: 19.30 Uhr, Teil Zwei Sa.: 14.30 Uhr, Teil Eins Sa.: 19.30 Uhr, Teil Zwei So.: 14.00 Uhr, Teil Eins So.: 19.00 Uhr, Teil Zwei

David Hasselhoff

Highfield Festival

Redaktion Seite 6

The Hellacopters Neu Four Artists Booking, Berlin 13.05. Köln, Live Music Hall 14.05. Hamburg, Markthalle 15.05. Berlin, Astra

Stefanie Heinzmann Neuland Concerts, Hamburg 06.07. Eckernförde, Strand Open Air 29.06. Sömmerda, Thüringen Tag 31.10. CH-Bern, Bierhübeli 02.11. CH-Basel, Volkshaus 05.11. Dresden, Erlwein-Capitol 07.11. CH-Herisau, Casino 08.11. CH-Luzern, Schüür

U. a. mit Thirty Seconds To Mars, The Prodigy, The Offspring, AnnenMayKantereit, Bonez MC & RAF Camora, Fettes Brot, Cro FKP Scorpio, Hamburg 16.-18.08. Großpösna, Störmthaler See

Redaktion Seite 17 We proudly present

Roger Hodgson RBK Entertainment, Berlin 18.05. Aurich, Sparkassen-Arena 15.07. München, Philharmonie im Gasteig 16.07. Winterbach, Zeltspektakel 17.07. Kiel, Sparkassen-Arena 29.08. Ingelheim, An der Burgkirche 30.08. Halle an der Saale, Peißnitzinsel

Holy Moly & The Crackers

U. a. mit Samy Deluxe, Glenn Hughes, Beth Har, Namika, Kim wilde, Joris Tuttlinger Hallen, Tuttlingen 05.-27.07. Tuttlingen, Ruine Honberg

Hurricane & Southside

Hütte Rockt Festival

U. a. mit Wingenfelder, Swiss und Die Andern, Muff Potter, Skindred SubSoundS, Hannover 09.+10.08. Georgsmarienhütte

HRVY

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 28.04. Köln, Artheater 29.04. München, Milla 30.04. Berlin, Musik & Frieden 01.05. Hamburg, Prinzenbar 02.05. Frankfurt, Nachtleben 10.09. Berlin, Musik & Frieden 11.09. Hamburg, Prinzenbar 12.09. Köln, Artheater 14.09. München, Milla 15.09. Frankfurt, Nachtleben

29.10. 01.11. 02.11. 03.11. 05.11. 06.11. 07.11.

Osnabrück, Lagerhalle Freiburg, Jazzhaus Stuttgart, Bix München, Technikum Nürnberg, Hirsch Ravensburg, Landesjazzfestival Duisburg, Mercatorhalle

Jazzopen Stuttgart

U. a. mit Foo Fighters, Mumford & Sons, Die Toten Hosen, The Cure, AnnenMayKantereit, Bosse, Bilderbuch, Papa Roach, Enter Shikari, Frank Turner & The Sleeping Souls, The Wombats, Macklemore Die Orsons, Fünf Sterne Deluxe FKP Scorpio, Hamburg 21.-23.06. Scheeßel (Hurricane) und Neuhausen ob Eck (Southside)

U. a. mit Bob Dylan, Sting, Jamie Cullum, LP, Chick Corea, Chilly Gonzales, Bobby McFerrin Opus, Stuttgart 04.-14.07. Stuttgart, diverse Locations We proudly present

Jonathan Jeremiah FKP Scorpio, Hamburg 12.02. Hamburg, Gruenspan 13.02. Berlin, Columbia Theater 15.02. Leipzig, Werk 2 Club 16.02. Heidelberg, Karlstorbahnhof 17.02. Köln, Kantine 23.02. Stuttgart, Im Wizemann 25.02. München, Strom

Jessie J

Neu

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 15.04. München, Tonhalle 17.04. Berlin, Columbia Halle 18.04. Hamburg, Mehr! Theater

FKP Scorpio, Hamburg 17.03. Berlin, Astra 23.03. Hamburg, Markthalle 24.03. Köln, Kantine

K Roland Kaiser Semmel Concerts, Bayreuth 01.03. Erfurt, Messe 02.03. Hamburg, Barclaycard Arena 03.03. Bremen, ÖVB-Arena 08.03. Rostock, Stadthalle 09.03. Neubrandenburg, Jahnsportforum 10.03. Magdeburg, GETEC-Arena 14.03. CH-Zürich, Samsung Hall 15.03. Trier, Arena 16.03. Dortmund, Westfalenhalle 17.03. Hannover, TUI Arena 23.03. Frankfurt, Festhalle 24.03. Dortmund, Westfalenhalle 01.06. Erfurt, Domplatz 08.+09.06. Kamenz, Hutbergbühne 12.06. Bad Hersfeld, Sparkassen-Arena 14.06. Rostock, IGA Parkbühne 15.06. Büsum, Legends at the Sea 12.07. Schopfheim, Sommersound 17.07. Mörbisch, Seebühne 27.07. Chemnitz, Kaiser-Arena am Hartmannplatz 02.-03.08. Dresden, Filmnächte am Elbufer 09.-10.08. Dresden, Filmnächte am Elbufer 15.08. Coburg, Schlossplatz 16.08. Butzbach, Open Air 17.08. Hückelhoven, SommerMusik 23.08. Berlin, Waldbühne Berlin 06.09. Beverungen, Weser Open Air

We proudly present

I

jETHRO tULL

Redaktion Seite 18 We proudly present

Inner City FKP Scorpio, Hamburg 09.05. Berlin, Musik & Frieden 10.05. Leipzig, Institut für Zukunft 11.05. Frankfur, Zoom

Interpol

Four Artists Booking, Berlin 04.07. Krefeld, Kulturfabrik 05.07. Köln, Summerjam 06.07. Stuttgart, Mercedes-BenzSommer 11.07. Leipzig, Parkbühne 12.07. Abenberg, Burg Abenberg 19.07. Freiburg, Zelt-Musik-Festival 20.07. München, Tollwood 01.08. Hamburg, Stadtpark 02.08. Varel, Wat En Schlick Fest 10.08. Worms, Jazz & Joy 11.08. Chemnitz, Wasserschloss Klaffenbach

DEAG, Berlin 02.10. Hannover, Swiss Life Hall 03.10. Berlin, Max-Schmeling-Halle 05.10. Leipzig, Haus Auensee 06.10. München, Olympiahalle 08.10. AT-Innsbruck, Olympiahalle 10.10. AT-Wien, Stadthalle 12.10. AT-Graz, Stadthalle 14.10. CH-Zürich, Volkshaus 15.10. Ludwigsburg, MHP Arena 17.10. Frankfurt, Jahrhunderthalle 18.10. Oberhausen, König-PilsenerArena 20.10. Hamburg, Barclaycard Arena 22.10. Mannheim, Maimarkthalle

Honberg Sommer

Neu

Konzertbüro Schoneberg, Berlin 04.06. Köln, Palladium 05.06. Wiesbaden, Schlachthof

J

DMC Musikmarketing, München 10.04. Lingen, Emsland Arena 11.04. Bremen, Metropoltheater 12.04. Flensburg, Deutsches Haus 05.05. Heilbronn, Harmonie 19.07. Kulmbach, Plassenburg 03.08. Hanau, Amphitheater 17.08. Bonn, Kunst!Rasen We proudly present

Elton John Peter Rieger Konzertagentur, Köln 09.05. Bremen, ÖVB-Arena 11.05. Stuttgart, Schleyerhalle 12.05. Oberhausen, König Pilsener Arena 22.05. Hannover, TUI-Arena 26.05. München, Olympiahalle 01.06. Wiesbaden, Bowling Green 05.07. München, Olympiahalle

Eloy de Jong

Hugh Jackman FKP Scorpio, Hamburg 13.05. Hamburg, Barclaycard Arena 14.05. Berlin, Mercedes-Benz Arena 16.05. Köln, Lanxess Arena 21.05. Mannheim, SAP Arena We proudly present

Joe Jackson PACO Agency, München 28.03. Berlin, Admiralspalast 29.03. Hamburg, Fabrik 31.03. Stuttgart, Liederhalle 01.04. München, Muffathalle 03.04. Köln, Gloria We proudly present

Jamiroquai FKP Scorpio, Hamburg 28.05. Hamburg, Barclaycard Arena 04.06. Köln, Lanxess Arena

Semmel Concerts, Bayreuth 12.10. Aurich, Sparkassen-Arena 13.10. Lingen, Emsland Arena 15.10. Hamburg, Laeiszhalle 16.10. Siegburg, Rhein-Sieg-Halle 18.10. Bochum, RuhrCongress 19.10. Düren, Arena Kreis 20.10. Köln, Palladium 22.10. Frankfurt, Jahrhunderthalle 23.10. Braunschweig, Stadthalle 25.10. Dresden, Messe 26.10. Leipzig, Gewandhaus 27.10. Cottbus, Stadthalle 29.10. Chemnitz, Stadthalle 30.10. Rostock, Stadthalle 31.10. Berlin, Tempodrom 02.11. Nürnberg, Meistersingerhalle 05.11. Saarbrücken, Congresshalle 06.11. Mannheim, Rosengarten 07.11. Fellbach, Schwabenlandhalle We proudly present

Helgi Jonsson

Selective Artists, Hamburg 09.03. Berlin, Privatclub 10.03. Hamburg, Nochtwache 13.03. Köln, Wohngemeinschaft 14.03. Stuttgart, White Noise

Selective Artists, Hamburg 12.04. Köln, Kulturkirche 13.04. Darmstadt, Centralstation 14.04. Ludwigsburg, Scala 17.04. München, Black Box Gasteig 21.04. Berlin, Columbia Theater 22.04. Leipzig, Neues Schauspiel 23.04. Hamburg, Laeiszhalle

Jazzkantine

Juicy Beats

Henry Jamison

Neu

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 20.10. Kassel, Theaterstübchen 24.10. Berlin, Frannz 25.10. Hamburg, Fabrik 26.10. Minden, Jazz Club 28.10. Aschaffenburg, Colos-Saal

U. a. mit SDP, AnnenMayKantereit, Bausa, Trettmann, Drunken Masters, OK Kid, Giant Rooks, Larissa RieSS, Leoniden, Rikas Popmodern, Dortmund 26.+27.07. Dortmund, Westfalenpark

Kakkmaddafakka FKP Scorpio, Hamburg 06.04. Hannover, Pavillon 07.04. Berlin, Astra 08.04. Dresden, Beatpol 09.04. München, Muffathalle 10.04. Erlangen, E-Werk 11.04. Osnabrück, Pop-Salon 12.04. Köln, Kantine 13.04. Mannheim, Alte Feuerwache 16.04. Hamburg, Fabrik 17.04. Wiesbaden, Schlachthof 18.04. Erfurt, HSD We proudly present

Kasalla Peter Rieger Konzertagentur, Köln 05.05. Bielefeld, Ringlokschuppen 06.05. Aachen, Eurogress 07.05. Frankfurt, Batschkapp 09.05. Koblenz, Rhein Mosel Halle 10.05. Karlsruhe, Tollhaus 11.05. Stuttgart, Im Wizemann 12.05. CH-Zürich, Dynamo 14.05. München , Backstage Werk 15.05. AT-Wien, Szene Wien 16.05. Leipzig, Täubchenthal 18.05. Berlin, Columbiatheater 19.05. Hamburg, Gruenspan 20.05. Bochum, Zeche 22.05. Hannover, Capitol 23.05. Bremen, Modernes 24.05. Krefeld, Kulturfabrik

Manu Katché Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 26.05. Freiburg, Jazzhaus 27.05. Darmstadt, Centralstation 28.05. Kassel, Theaterstübchen 29.05. Karlsruhe, Tollhaus 30.05. Herford, Musik-Kontor 31.05. Berlin, Quasimodo 01.06. Hamburg, Elbjazz Festival

Maite Kelly Semmel Concerts, Bayreuth 14.03. Suhl Congress, Centrum Suhl 16.03. Wetzlar, Rittal Arena 17.03. Frankfurt, Jahrhunderthalle 18.03. Chemnitz, Stadthalle 20.03. Wien, Wiener Stadthalle 21.03. Passau, Dreiländerhalle 22.03. Kempten, bigBOX Allgäu 26.03. Magdeburg, GETEC-Arena 27.03. Gera, Kultur- und Kongresszentrum 28.03. Braunschweig, Stadthalle 30.03. Hannover, Swiss Life Hall 31.03. Oberhausen, König-PilsenerARENA 02.04. Bielefeld, Stadthalle 03.04. Bremen, Halle 7 04.04. Aurich, Sparkassen-Arena 06.04. Hamburg, Mehr! Theater 07.04. Rostock, Stadthalle

09.04. 10.04. 13.04. 24.04. 25.04. 26.04. 27.04. 29.04. 01.05. 28.06.

Zwickau, Stadthalle Leipzig, Arena Berlin, Mercedes-Benz-Arena München, Circus Krone Stuttgart, Liederhalle Köln, LANXESS arena Erfurt, Messe Cottbus, Stadthalle Dresden, Messe Dresden, Freilichtbühne Junge Garde

We proudly present

Michael Patrick Kelly Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 28+29.06. Hamburg, Stadtpark Open Air 05.07. Balingen, Marktplatz 20.07. Saarbrücken, Congresshalle, Open Air 25.07. Ludwigsburg, Schloss Ludwigsburg 03.08. Dresden, Junge Garde 09.08. Bonn, Kunstrasen 10.08. Schwerin, Freilichtbühne 16.08. Osnabrück, Schlossgarten 17.08. Friedrichshafen, Graf-ZeppelinHaus 18.08. Coburg, Schlossplatz 25.08. Bochum, Zeltfestival Ruhr 01.09. Gießen, Freilichtbühne Kloster Schiffenberg 04.09. AT-Wien, Arena Open Air 15.09. München, Königsplatz

The Kelly Family Semmel Concerts, Bayreuth 30.05. Füssen, Barockgarten 31.05. Erfurt, Domplatz 01.06. Berlin, Waldbühne 08.06. St. Goarshausen, Loreley 14.06. Bad Hersfeld, Hessentag-Arena 15.06. Mönchengladbach, Sparkassenpark 16.06. Heilbronn, Wertwiesenpark 23.06. Uelzen, Open R Festival 22.11. Köln, LANXESS arena 23.11. Mannheim, SAP ARENA 24.11. Frankfurt, Festhalle 27.11. Braunschweig, Volkswagen Halle 28.11. Magdeburg, GETEC-Arena 29.11. Leipzig, Arena, Leipzig 01.12. Kiel, Sparkassen-Arena 05.12. Hannover, TUI Arena 06.12. Chemnitz, Messe Chemnitz 07.12. Berlin, Mercedes-Benz Arena 12.12. Bremen, ÖVB-Arena 13.12. Schwerin, Sport- und Kongresshalle 14.12. Hamburg, Barclaycard Arena 19.12. AT-Wien, Wiener Stadthalle 20.12. München, Olympiahalle 21.12. Stuttgart, Schleyerhalle 22.12. CH-Zürich, Hallenstadion 26.12. Oberhausen, König-PilsenerARENA 27.12. Düsseldorf, ISS Dome 28.12. Dortmund, Westfalenhalle

Nik Kershaw

Neu

MFP Concerts, Karlskron 15.06. Berlin, Parkbühne 18.06. Würzburg, Posthalle 19.06. Düsseldorf, Savoy Theater 20.06. Nürnberg, Serenadenhof 21.06. Uelzen, Open R 22.06. Hamburg, Markthalle 23.06. Erfurt, Alte Oper 24.08. Mönchengladbach, Schloss Rheydt

Kettcar Grand Hotel van Cleef, Hamburg 01.03. Kaiserslautern, Kammgarn 02.03. Hamburg, Mehr!Theater 13.03. Oberhausen, Turbinenhalle 14.03. Frankfurt, Batschkapp 15.03. CH, Zürich, M4Music 16.03. Cottbus, Glad-House 17.03. Berlin, Columbiahalle 13.07. Münster, Nah Am Wasser 19.-21.07. Karlsruhe, Das Fest 27.07. Schrobenhausen, Noisehausen 11.08. Bonn, Kunst!Rasen

Keywest

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 08.04. München, Kranhalle 10.04. Berlin, Frannz Club 11.04. Hamburg, Häkken 13.04. Köln, Artheater

EVENT.

.termine 29


We proudly present

King Crimson RBK Entertainment, Berlin 29.06. Berlin, Zitadelle We proudly present

Kiol FKP Scorpio, Hamburg 12.02. Berlin, Auster Club 13.02. Hamburg, Nochtwache 15.02. Düsseldorf, zakk 16.02. München, Zehner

Kiss Wizard Promotions, Frankfurt/M. 27.05. Leipzig, Messepark Neue Messe 31.05. München, Königsplatz 02.06. Essen, Stadion Essen 04.06. Berlin, Waldbühne 05.06. Hannover, Expo-Plaza 06.07. Iffezheim, Rennbahn We proudly present

Alexander Knappe Peter Rieger Konzertagentur 29.09. Köln, Theater am Tanzbrunnen 30.09. Frankfurt, Batschkapp 02.10. Bremen, Pier 2 03.10. Leipzig, Kupfersaal 04.10. Cottbus, Stadthalle 05.10. Lübeck, Musik- & Kongresshalle 06.10. Berlin, Columbiahalle 07.10. Hamburg, Laeiszhalle

Mark Knopfler Live Nation, Frankfurt/M. 13.05. Köln, LANXESS Arena 15.05. Berlin, Mercedes-Benz Arena 16.05. Hannover, TUI Arena 25.06. Hamburg, Barclaycard Arena 28.06. AT-Wien, Stadthalle D 01.07. Oberhausen, König-PilsenerArena 02.07. Stuttgart, Schleyerhalle 05.07. Leipzig, Arena 06.07. Mannheim, SAP Arena 07.07. München, Olympiahalle

Kontra K Four Artists Booking, Berlin 28.10. CH-Zürich, X-tra 30.10. Dortmund, Warsteiner Music Hall 31.10. Bremen, Pier 2 02.11. Saarbrücken, E-Werk 03.11. Freiburg, Sick Arena 06.11. Rostock, Stadthalle 07.11. Hannover, Swiss Life Hall 08.11. Offenbach, Stadthalle 02.03. München, Zenith 03.03. Stuttgart, Schleyer-Halle 05.03. Köln, Lanxess Arena 07.03. Berlin, Mercedes-Benz Arena 08.03. Hamburg, Barclaycard Arena

The Kooks FKP Scorpio, Hamburg 30.03. Bochum, RuhrCongress 01.04. Hamburg, Sporthalle 02.04. Berlin, Tempodrom 03.04. Leipzig, Haus Auensee 05.04. Stuttgart, Porsche Arena We proudly present

Lenny Kravitz KBK, Berlin 22.05. Mannheim, SAP Arena 24.05. Hannover, NDR2 Plaza Festival We proudly present

Michael Krebs A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 02.03. Wilhelmshaven, Pumpwerk 19.03. Hannover, Apollokino 21.03. Künzelsau, Carmen Würth Forum 31.03. Köln, Comedia Theater 06.04. Stuttgart, Renitenztheater 11.04. Balingen, Stadthalle 14.07. Jagsthausen, Burgfestspiele

Mike Krol

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 08.04. Hamburg, Molotow SkyBar 09.04. Berlin, Monarch

30 .termine

EVENT.

Kunst!Rasen

Lena

E.L.Hartz Promotion, Bonn 27.06. Max Giesinger + Gäste 28.06. Tears For Fears 29.06. LaBrassBand + Kasalla 09.07. Walk Off The Earth 11.07. Nena 14.07. Klassik!Picknick 15.07. Sting 09.08. Michael Patrik Kelly 11.08. Kettcar + Muff Potter 16.08. Niedeckens BAP 17.08. Jethro Tull + Fish

Peter Rieger Konzertagentur, Köln 12.06. Leipzig, Haus Auensee 13.06. Nürnberg, Löwensaal 14.06. Karlsruhe, Tollhaus 16.06. Bremen, Modernes 17.06. Köln, Carlswerk Victoria 18.06. Bielefeld, Stadthalle 20.06. Hannover, Capitol 21.06. Stuttgart, Im Wizemann 22.06. CH-Zürich, Plaza 24.06. München, Tonhalle 25.06. Ravensburg, Oberschwabenklub 27.06. Dresden, Alter Schlachthof 28.06. AT-Wien, WUK 30.06. Berlin, Kesselhaus

L

Level 42

Lake Street Dive FKP Scorpio, Hamburg 14.04. München, Technikum 15.04. Berlin, Huxleys 17.04. Köln, Bürgerhaus Stollwerck 24.04. Heidelberg, Karlstorbahnhof 27.04. Hamburg, Markthalle

Lambchop Konzertbüro Schoneberg, Berlin 17.04. Leipzig, Felsenkeller 18.04. München, Muffathalle 20.04. Darmstadt, Centralstation 26.04. Berlin, Funkhaus 27.04. Köln, Gloria 29.04. Hamburg, Elbphilharmonie

Lany Live Nation, Frankfurt/M. 11.02. Hamburg, Docks 13.02. Köln, Carlswerk Victoria 16.02. Frankfurt, Gibson 17.02. Berlin, Huxley‘s 24.02. München, Backstage

L’Aupaire Selective Artists, Hamburg 09.05. Heidelberg, Karlstorbahnhof 10.05. Erlangen, E-Werk 11.05. München, Strom 13.05. Dresden, Groovestation 14.05. Berlin, Lido 15.05. Hamburg, Schanzenzelt 16.05. Köln, Luxor 17.05. Frankfurt, Zoom We proudly present

Jamie Lawson FKP Scorpio, Hamburg 17.04. München, Technikum 18.04. Stuttgart, Im Wizemann 19.04. Frankfurt, Batschkapp 20.04. Berlin, Columbia Theater 22.04. Hamburg, Fabrik 26.04. Köln, Kantine

LEA Selective Artists, Hamburg 13.03. Rietberg, Cultura 14.03. Köln, Gloria 15.03. Dortmund, FZW 16.03. Neubrandenburg, HKB 18.03. Leipzig, Täubchenthal 19.03. Dresden, Alter Schlachthof 20.03. Nürnberg, Hirsch 22.03. Darmstadt, Centralstation 23.03. Stuttgart, Im Wizemann 24.03. Saarbrücken, Garage 26.03. München, Muffathalle 27.03. Würzburg, Posthalle 29.03. Hannover, Capitol 30.03. Hamburg, Uebel & Gefährlich 31.03. Bremen, Schlachthof 01.04. Berlin, Huxley‘s

Benjamin Francis Leftwich Konzertbüro Schoneberg, Berlin 24.04. Köln, Studio 672 03.05. München, Ampere 07.05. Berlin, Privatclub 08.05. Hamburg, Nochtwache

Lejo

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 03.04. Frankfurt, Ponyhof 04.04. Dresden, Altes Wettbüro 06.04. Köln, Stereo Wonderland 07.04. Hamburg, Nochtwache 10.04. Berlin, Badehaus

Neu

Headline Concerts, Bonn 24.08. Köln, E-Werk

Redaktion Seite 6

Limp Bizkit

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 10.07. Bremen, Halle 7 11.07. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 13.07. Saarbrücken, Vorplatz der Kongresshalle 14.07. München, Zenith

Udo Lindenberg Thing Big, Köln 31.05.+01.06. Bremen, ÖVB Arena 04.06. Frankfurt, Festhalle 07.+08.06. Berlin, Mercedes-Benz Arena 11.+12.06. Leipzig, Arena 14.+15.06. Erfurt, Messehalle 18.06. München, Olympiahalle 20.-22.06. Hamburg, Barclaycard Arena 25.06. Hannover, TUI Arena 28.+29.06. Köln, LANXESS arena 02.+03.07. Mannheim, SAP Arena 05.+06.07. Stuttgart, Schleyer-Halle 09.07. Oberhausen, König-PilsenerArena 12.+13.07. Dortmund, Westfalenhalle

Little Steven & The Disciples Of Soul Neu PACO Agency, München 28.05. Berlin, Huxley’s Neue Welt 05.06. Hamburg, Fabrik

Anna Loos Four Artists Booking, Berlin 21.03. Hannover, Pavillon 22.03. Worpswede, MusicHall 26.03. Köln, Gloria Theater 27.03. Dresden, Alter Schlachthof 28.03. AT-Wien, Flex 03.04. München, Ampere 04.04. Leipzig, Täubchenthal 05.04. Hamburg, Mojo Club

Alice Phoebe Lou FKP Scorpio, Hamburg 10.04. Leipzig, Ut Connewitz 13.04. Hannover, Faust 23.04. Aachen, Musikbunker 29.04. Erlangen, E-Werk 01.05. Freiburg, Jazzhaus 02.05. München, Ampere 04.05. Stuttgart, Im Wizemann 06.05. Köln, Kulturkirche 07.05. Mainz, Kuz 08.05. Kiel, Pumpe 11.05. Berlin, Columbiahalle

Annett Louisan Semmel Concerts, Bayreuth 19.07. Weißenfels, Schloss 20.07. Rathenow, Optikpark 25.07. Finkenstein, Burg Arena 27.07. Zwickau, Planitzer Schlossakkord 29.07. Bad Hersfeld, Stiftsruine 30.07. Friedrichshafen, Kulturufer 31.07. Calw-Hirsau, Klosterruine 02.08. Bad Elster, NaturTheater 08.09. Hamburg, Elbphilharmonie 21.10. Dresden, Kulturpalast 23.10. Erfurt, Messe 25.10. Magdeburg, Stadthalle 26.10. Braunschweig, Staatstheater 28.10. München, Philharmonie 29.10. Nürnberg, Meistersingerhalle 31.10. AT-Wien, Wiener Stadthalle 01.11. AT-Salzburg, Salzburg Congress 03.11. Frankfurt, Frankfurt

04.11. Chemnitz, Stadthalle 05.11. Leipzig, Gewandhaus 06.11. Kassel, Kongress Palais 08.11. Wilhelmshaven, Stadthalle 09.11. Münster, Münsterland Halle 11.11. Berlin, Tempodrom 12.11. Rostock, Stadthalle 13.11. Bremen, Metropol Theater 15.11. Kiel, Sparkassen-Arena-Kiel 17.11. Köln, Palladium 18.11. Saarbrücken, Saarlandhalle 19.11. CH-Zürich, Kaufleuten
21.11.

03.11. 05.11. 06.11. 07.11. 08.11. 10.11. 11.11.

Rostock, Stadthalle Hamburg, Barclaycard Arena Hannover, Swiss Life Hall Mannheim, SAP ARENA Oberhausen, König-PilsenerARENA Stuttgart, Porsche Arena Münster, Messe und Congress Centrum Magdeburg, GETEC-Arena Leipzig, Arena Erfurt, Messe Köln, LANXESS Arena

22.11. Bochum, Jahrhunderthalle

13.11. 14.11. 15.11. 16.11.

Low

Maifeld Derby

Hannover, Kuppelsaal

Konzertbüro Schoneberg, Berlin 05.02. Erlangen, Kulturzentrum E-Werk 06.02. Köln, Kulturkirche 07.02. Frankfurt, Sankt Peter 08.02. Hamburg, Uebel & Gefährlich

U. a. mit The Streets, Von wegen Lisbeth, Parcels, Tocotronic, Teenage Fan Club Maifeld Derby, Mannheim 14.-16.06. Mannheim, Maimarktgelände

LP

Stephen Malkmus & The Jicks

FKP Scorpio, Hamburg 08.05. Köln, Carlswerk Victoria 09.05. Berlin, Astra

Konzertbüro Schoneberg, Berlin 05.06. Hamburg, Knust 15.06. Duisburg, Traumzeit Festival 16.06. Mannheim, Maifeld Derby

Ludwig² Festspielhaus Management, Füssen Füssen, Festspielhaus Ab Mai 2019

We proudly present

Redaktion Seite 25

MFP Concerts, Karlskron 15.+16.12. Essen, Collosseum

We proudly present

Luksan Wunder Gastspielreisen, Berlin 04.04. Hamburg, Knust 05.04. Hannover, Pavillon 06.04. Lingen, Centralkino 07.04. Köln, Artheater 08.04. Wuppertal, Live Club Barmen 09.04. Leipzig, Naumanns 10.04. Dresden, Groovestation 11.04. Erlangen, E-Werk 12.04. Darmstadt, Centralstation 13.04. Mainz, Schon Schön* 14.04. Lahr, Schlachthof 02.05. München, Backstage 03.05. Reutlingen, Franz K 04.05. Kaiserslautern, Kammgarn 05.05. Münster, Pension Schmidt 09.05. Osnabrück, Lagerhalle 10.05. Bremen, Tower 29.05. Offenburg, Spitalkeller 30.05. Heidelberg, Halle 02 31.05. Freiburg, Vorderhaus 01.06. Augsburg, Neue Kantine 02.06. Stuttgart, Im Wizemann

Maroon 5 Live Nation, Frankfurt/M. 03.06. Köln, LANXESS Arena

Marsimoto Four Artists Booking, Berlin 11.02. Hamburg, Große Freiheit 12.02. Rostock, Moya 13.02. Bremen, Aladin 15.02. Köln, Palladium 16.02. Leipzig, Täubchenthal 17.02. Berlin, Columbiahalle 19.02. Hannover, Capitol 20.02. Dortmund, FZW 22.02. Frankfurt, Batschkapp 23.02. Stuttgart, Wagenhallen 25.02. München, Muffathalle 26.02. CH-Zürich, Volkshaus 28.02. AT-Wien, Gasometer

Marteria & Casper

Lynyrd Skynyrd KBK, Berlin 17.06. Erfurt, Messehalle 18.06. Berlin, Max-Schmeling-Halle 19.06. Frankfurt, Festhalle

M

Four Artists Booking, Berlin 31.05. Hannover, Expo Plaza 20.07. Dresden, Filmnächte am Elbufer 03.08. Berlin, Waldbühne 09.08. Hamburg, Trabrennbahn 31.08. Essen, Baldeney See

John Mayall

We proudly present

Amy Macdonald FKP Scorpio, Hamburg 28.03. Osnabrück, Osnabrück Halle 29.03. Halle (Saale), Händel-Halle 31.03. Frankfurt, Alte Oper 01.04. Essen, Colosseum Theater 02.04. Berlin, Admiralspalast 08.04. München, Circus Krone

Jeangu Macrooy

Marillion

A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 08.03. Osnabrück, Rosenhof 09.03. Köln, Die Kantine 10.03. Aschaffenburg, Colos Saal 12.03. Hamburg, Fabrik 13.03. Berlin, Columbia Theater 14.03. Halle/Saale, Händelhalle 04.04. Bochum, Zeche 05.04. Nürnberg, Hirsch 07.04. Stuttgart, Im Wizemann 08.04. München, Muffatwerk

Loreena McKennitt Neu

Four Artists Booking, Berlin 04.06. Köln, Yuca 05.06. Hamburg, Nochtwache 06.06. Berlin, Privatclub 07.06. München, Ampere

Vanessa Mai Semmel Concerts, Bayreuth 21.10. Hof, Freiheitshalle 22.10. Kempten, bigBOX Allgäu 24.10. Saarbrücken, Saarlandhalle 25.10. Trier, Arena Trier 27.10. Frankfurt, Jahrhunderthalle 29.10. Berlin, Mercedes-Benz Arena 31.10. Bielefeld, Stadthalle 02.11. Kiel, Sparkassen-Arena

Live Nation, Frankfurt/M. 17.03. Bremen, Metropol Theater 18.03. Frankfurt, Alte Oper 20.03. Mannheim, Rosengarten 22.03. Erfurt, Messehalle 24.03. Hamburg, Mehr! Theater 25.03. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 26.03. Leipzig, Arena 31.03. AT-Wien, Stadthalle F 01.04. Berlin, Tempodrom 02.04. Stuttgart, Beethovensaal 03.04. Hannover, Kuppelsaal 14.07. Abenberg, Burg Abenberg 15.07. München, Tollwood 16.07. Berlin, Zitadelle 17,07. Freiburg, Zelt-Musik-Festival 18.07. Mainz, Zitadelle

We proudly present

Katie Melua RBK Entertainment, Berlin Stuttgart, Liederhalle Lauchheim, Schloss Kapfenburg Trier, Amphitheater Berlin, Theater am Potsdamer Platz 30.07. Dresden, Junge Garde 31.07. Leipzig, Parkbühne 29.08. Schwerin, Freilichtbühne 30.08. Bochum, Zeltfestival Ruhr 31.08. Aachen, Kurpark Classix 25.07. 26.07. 27.07. 29.07.

Shawn Mendes FKP Scorpio, Hamburg 11.03. Berlin, Mercedes-Benz-Arena 18.03. Köln, Lanxess Arena 21.03. München, Olympiahalle

Redaktion Seite 23

M’era Luna

U. a. mit SP, VNV Nation, Within Temptation, Subway To Sally, Mono Inc., Combichrist, Oomph!, Versengold, Diary Of Dreams, Suicide Commando FKP Scorpio, Hamburg 10.-11.08. Hildesheim, Flugplatzgelände

Mercedes-Benz Konzertsommer

U. a. mit Andreas Bourani, Cro, Max Herre, Walk Off The Earth Four Artists Booking, Berlin 04.-07.07. Stuttgart, Mercedes-Benz Museum

Metallica Live Nation, Frankfurt/M. 13.06. Köln, RheinEnergie Stadion 06.07. Berlin, Olympiastadion 23.08. München, Olympiastadion 25.08. Mannheim, Maimarktgelände

Felix Meyer & Erik Manouz Neu Four Artists Booking, Berlin 17.04. Bernau, Siebenklang 20.04. Annaberg-Buchholz, Alte Brauerei 21.04. Berga/Elster, Kulturhof Zickra 27.04. Halle, Objekt 5 28.04. München, 30.04. Neunkirchen, Stummsche Reithalle 01.05. Stuttgart, Café Galao 02.05. Potsdam, Waschhaus 03.05. Weimar, Mon Ami 04.05. Zittau, Kronenkino 06.05. Hannover, Pavillon 07.05. Rostock, Peter Weiss Haus 08.05. Sylt, Kursaal 10.05. Flensburg, Adelbyer Kirche 11.05. Kiel, Hansa 48

Michelle Semmel Concerts, Bayreuth 13.09. Gera, Kultur- und Kongresszentrum 15.09. AT-Wien, Wiener Stadthalle 16.09. Dresden, Konzertsaal im Kulturpalast 18.09. Halle/Saale, Steintor-Varieté 19.09. Erfurt, Alte Oper 21.09. Alsdorf, Stadthalle 22.09. Trier, Europahalle 23.09. Köln, Palladium 25.09. Fellbach, Schwabenlandhalle 26.09. München, Circus Krone 27.09. CH-Zürich, Volkshaus Zürich 29.09. Düsseldorf, Capitol Theater 30.09. Hagen, Stadthalle 01.10. Duisburg, Theater am Marientor 03.10. Neubrandenburg, Stadthalle 04.10. Hamburg, Laeiszhalle 05.10. Kiel, Sparkassen-Arena-Kiel 06.10. Hannover, Theater am Aegi 08.10. Kassel, Kongress Palais 09.10. Frankfurt, Alte Oper 10.10. Berlin, Tempodrom We proudly present

Midnight Oil

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 17.06. Hamburg, Stadtpark 19.06. Trier, Porta Nigra 21.06. Mannheim, Zeltfestival 01.07. München, Tollwood 03.07. Stuttgart, Killesberg 06.07. Mainz, Zitadelle 08.07. München, Tollwood 13.07. Gelsenkirchen, Amphitheater

www.facebook.com/eventmagazin.de


Mike & The Mechanics Peter Rieger Konzertagentur, Köln 11.04. Dresden, Kulturpalast 12.04. Berlin, Admiralspalast 13.04. Düsseldorf, Tonhalle 15.04. Stuttgart, Liederhalle Hegelsaal 17.04. München, Muffathalle 18.04. Halle/Saale, Händelhalle 22.04. Hamburg, Laeiszhalle

Millencolin FKP Scorpio, Hamburg 23.04. Berlin, SO 36 24.04. Hamburg, Markthalle 25.04. Wiesbaden, Schlachthof 26.04. Köln, Carlswerk Victoria 05.05. München, Muffathalle

Mission Ready Festival

U. a. mit MiIlencolin, Agnostic Front, gnite, Ryker´s, The Bar Stool Preachers, Devil In Me Manfred Hertlein Veranstaltungen, Würzburg 06.07. Würzburg, Flugplatz Giebelstadt

Redaktion Seite 24

Miss Saigon BB Promotion, Mannheim 31.01.-03.03. Köln, Musical Dome

Moka Efti Orchestra FKP Scorpio, Hamburg 16.03. Hamburg, Mojo 17.03. Kassel, Staatstheater 18.03. Darmstadt, Centralstation 19.03. Berlin, Festsaal Kreuzberg 12.05. Nürnberg, Hirsch 13.05. Hannover, Pavillon 14.05. Leipzig, Kupfersaal 15.05. Köln, Gloria 16.05. Bremen, Modernes 14.07. Stuttgart, Jazz Open 17.07. München, Philharmonie 31.07. Würzburg, Hafensommer 01.08. Jena, Kulturarena

Redaktion Seite 13 We proudly present

Jonas Monar Wizard Promotions, Frankfurt/M. 03.10. Rostock, MAU Club 04.10. Hannover, Faust 05.10. Hamburg, Nochtspeicher 12.10. Kiel, Max Nachtheater 13.10. Berlin, Privatclub 17.10. Dortmund, FZW 18.10. Leipzig, Anker 20.10. Augsburg, Kantine

Mono

Neu

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 14.04. Bochum, Rotunde 15.04. Berlin, Bi Nuu 29.04. München, Strom 02.05. Leipzig, UT Connewitz

Monster Truck Wizard Promotions, Frankfurt/M. 03.05. Köln,Kantine 04.05. Frankfurg, Gibson 06.05. München, Backstage Werk 17.05. Berlin, Huxley’s Neue Welt 18.05. Hamburg, Uebel & Gefährlich

Morcheeba KBK, Berlin 20.02. Hannover, Pavillon 21.02. Köln, Live Music Hall 22.02. Wiesbaden, Schlachthof 23.02. Heidelberg, Halle02 25.02. Berlin, Huxleys Neue Welt

Mörk

We proudly present

Giorgio Moroder Wizard Promotions, Frankfurt/M.

12.04. Berlin, Tempodrom 13.04. Düsseldorf, Mitsubishi Electric

Halle

14.04. Frankfurt, Jahrhunderthalle

James Morrison Live Nation, Frankfurt/M. 27.06. Singen, Hohentwiel Festival 29.06. Hamburg, Stadtpark

The Neal Morse Band Wizard Promotions, Frankfurt/M. 29.03. Köln, Kantine 03.04. Berlin, Heimathafen Neukölln 04.04. Hamburg, Markthalle 05.04. Leipzig, Werk 2 09.04. München, Technikum

Jason Mraz Dirk Becker Entertainment, Köln 27.02. Berlin, Verti Music Hall 02.03. Köln, Palladium We proudly present

Mumford & Sons FKP Scorpio, Hamburg 01.05. München, Olympiahalle 11.05. Berlin, Mercedes Benz Arena 13.05. Frankfurt, Festhalle 15.05. Köln, Lanxess Arena

Redaktion Seite 12

Jesper Munk

Neu

Neuland Concerts, Hamburg 05.03. Berlin, Silent Green 06.03. Hamburg, Resonanzraum 08.03. Hildesheim, Kulturfabrik Löseke 09.03. Köln, Stadtgarten 10.03. Osnabrück, Lagerhalle 16.03. Westhofen, Gut Leben am Morstein 17.03. Erlangen, E-Werk 19.03. Marburg, KFZ 20.03. Heidelberg, Karlstorbahnhof 21.03. Reutlingen, franz K. 22.03. Minden, Johanniskirche 23.03. Essen, Zeche Carl

Muse Live Nation, Frankfurt/M. 29.06. Köln, RheinEnergieSTADION

Max Mutzke Neuland Concerts, Hamburg 31.01. Dresden, Alter Schlachthof 02.02. Berlin, Columbia Theater 03.02. Leipzig, Täubchenthal 04.02. Oldenburg, Kulturetage 06.02. Bochum, Zeche 07.02. Köln, Gloria 08.02. Hamburg, Große Freiheit 08.03. Attendorn, Stadthalle 27.04. Kaiserslautern, Kammgarn 28.04. Erfurt, Kalif Storch 29.04. Waldshut-Tiengen, Stadthalle 01.05. Worpswede, Music Hall 02.05. Hannover, Capitol 06.05. Ludwigsburg, Scala 07.05. Würzburg, Posthalle 08.05. Heidelberg, Halle02 29.06. Aschaffenburg, Colos-Saal

n Nah am Wasser

U. a. mit Kettcar, Leoniden, Mine, Granada, Neonschwarz, Vizediktator Kingstar, Hamburg 13.07. Münster, Coconut Beach

Nena Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 26.05. Köln, Artheater 22.05. München, Zehner 24.05. Berlin, Quasimodo 25.05. Hamburg, Jazz Café 28.05. Heidelberg, Halle 02

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 29.05. Mannheim, Zeltfestival 31.05. Fulda, Uniplatz Open Air 2019 06.07. Balingen, Marktplatz 11.07. Bonn, Kunst!Rasen 13.07. München, Tollwood Festival 13.07. Regensburg, Thurn & Taxis Schlossfestspiele

19.07. 03.08. 16.08. 17.08.

Saarbrücken, Open Air Hövelhof, Open Air In Hövelhof Friedrichshafen, Open Air St. Gallenkirch, Alpen Open Air

P!nk

Redaktion Seite 13

Die Orsons

Neu

DEAG, Berlin 26.-27.04. München, Olympiahalle

Four Artists Booking, Berlin 10.10. München, Muffathalle 12.10. Wiesbaden, Schlachthof 13.10. Heidelberg, Halle02 14.10. Köln, Victoria 16.10. Bremen, Modernes 17.10. Münster, Skaters Palace 18.10. Hannover, Capitol 19.10. Hamburg, Große Freiheit 36 20.10. Berlin, Huxleys 22.10. Dresden, Tante Ju 23.10. Leipzig, Felsenkeller 24.10. Nürnberg, Hirsch 26.10. Stuttgart, Porsche Arena

Night Of The Proms

Ozzy Osbourne

Anna Netrebko & Yusif Eyvazov DEAG, Berlin 29.04. Frankfurt, Alte Oper 11.06. Hamburg, Elbphilharmonie 13.09. Halle/Westf., GERRY WEBER Stadion

Night Of The Jumps

P.S.E., München 29.11. Mannheim, SAP Arena 30.11. Dortmund, Westfalenhalle 01.12. Oberhausen, König Pilsener Arena 04.+05.12. Frankfurt, Festhalle 06.+07.12. Köln, LANXESS arena 12.12. Stuttgart, H.-M-.Schleyer-Halle 13.-15.12. München, Olympiahalle 14.12. München, Olympiahalle 17.12. Erfurt, Messehalle 18.12. Hannover, TUI Arena 20.+21.12. Hamburg, Barclaycard Arena 22.12. Bremen, ÖVB-Arena

Noa

Neu

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 01.05. Hamburg, Laeiszhalle 02.05. Ettersburg, Schloss Ettersburg 04.05. Berlin, Passionskirche 05.05. Mainz, Neue Synagoge 06.05. Düsseldorf, Savoy Theater

The Notwist Powerline Agency, Berlin 30.04. Heidelberg, Karlstorbahnhof 01.05. Marburg, KFZ 02.05. Münster, Skaters Palace 03.05. Oldenburg, Kulturetage 04.05. Erfurt, Kalif Storch 05.05. Bayreuth, Das Zentrum

0

Live Nation, Frankfurt/M. 13.02. München, Olympiahalle 15.02. Frankfurt, Festhalle 17.02. Hamburg, Barclaycard Arena 19.02. Berlin, Mercedes-Benz Arena 27.02. CH-Zürich, Hallenstadion

Gilbert O’Sullivan DEAG, Berlin 09.04. Hamburg, Laeiszhalle 15.04. Bonn, Brückenforum 17.04. München, Alte Kongresshalle 20.04. Berlin, UdK Konzertsaal

P We proudly present

Alan Parsons Live Project Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 14.06. Oldenburg, Weser-Ems-Halle 15.06. Leipzig, Haus Auensee 16.06. Hamburg, Stadtpark 18.06. Münster, Halle Münsterland 16.06. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Hall 21.06. Frankfurt, Jahrhunderthalle 22.06. Berlin, Admiralspalast 24.06. München, Circus Krone

Johannes Oerding Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 21.04. AT-Ischgl, Idalp 18.05. Bad Segeberg, Freilichtbühne Am Kalkberg 01.06. Magdeburg, Festwiese Im Zoo 08.06. Landsweiler-Reden, Alm Open Air 14.06. Geldern, Waldfreibad 26.06. Wolfhagen, Kulturzelt 04.08. Wiesbaden, Kurpark 17.08. Chemnitz, Theaterplatz 30.08. Görlitz, Kulturbrauerei

Open Air am Roncalliplatz E.L. Hartz Promotion, Bonn Köln, Roncalliplatz 02.08. Robert Plant & The Sensational Space Shifters 01.08. Chilly Gonzales 03.08. Paolo Conte

Open Flair

U. a. mit Die Fantastischen Vier, The Offspring, Bosse, Teesy, BUllet For My Valentine, Good Charlotte, Beyond the Black, von Wegen Lisbeth, Yunglud Arbeitskreis Open Flair e. V., Eschwege 07.-11.08. Eschwege

Ouri Wizard Promotions, Frankfurt/M. 08.02. Köln, Artheater 10.02. Berlin, Badehaus 11.02. Hamburg, Turmzimmer

Phela

Herbert Pixner Projekt Manfred Hertlein Veranstaltungen, Würzburg 25.10. Stuttgart, Liederhalle 27.10. AT-Linz, Brucknerhaus 29.10. Rosenheim, Kultur- und Kongresszentrum 31.10. Passau, Dreiländerhalle 02.11. München, Philharmonie 03.11. AT-Innsbruck, Congress 06.11. Leipzig, Gewandhaus 07.11. Nürnberg, Meistersingerhalle 08.11. AT-Salzburg, Festspielhaus 09.11. AT-Bregenz, Kongresskultur 10.11. Ulm, Congress Centrum 12.11. Füssen, Festspielhaus 13.11. Baden-Baden, Festspielhaus 14.11. Mannheim, Rosengarten 15.11. Frankfurt, Jahrhunderthalle 16.11. CH-Zürich, Tonhalle 18.11. Hamburg, Laeiszhalle Hamburg 19.11. Bremen, Glocke 20.11. Hannover, Theater am Aegi 21.11. Dortmund, Konzerthaus 26.11. Berlin, Philharmonie Berlin

Plage Noire

The Ocean Neu Four Artists Booking, Berlin 13.03. Stuttgart, Im Wizemann 27.03. Köln, Club Volta 28.03. Leipzig, Werk 2 Club 30.03. Bremen, Tower 31.03. Hamburg, Logo

Peter Rieger Konzertagentur, Köln 05.+06.07. Köln, RheinEnergie Stadion 08.07. Hamburg, Volksparkstadion 10.07. Stuttgart, Mercedes-Benz Arena 12.07. Hannover, HDI Arena 14.07. Berlin, Olympiastadion 22.07. Frankfurt, Commerzbank-Arena 26.+27.07. München, Olympiastadion 09.08. Gelsenkirchen, Veltins-Arena

Neu

Selective Artists, Hamburg 22.+22.03. Falkenberg, Burg Falkenberg 24.03. Frankfurt, Brotfabrik 26.03. Leipzig, Neues Schauspiel 27.03. Köln, Yuca 28.03. Hamburg, Nochtspeicher 29.03. Magdeburg, Moritzhof 31.03. Hannover, Lux 01.04. Heidelberg, Karlstorbahnhof 02.04. CH-Zürich, Dynamo Werk 21 03.04. AT-Salzburg, Academy Bar 04.04. Stuttgart, White Noise 07.04. München, Strom

The Piano Guys DEAG, Berlin 07.06. Berlin, Zitadelle Spandau 08.06. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

U. a. mit Eisbrecher, Project Pitchfork, In Strict Confidence, Tanzwut, Saltatio Mortis, Front Line Assembly, Goethes Erben FKP Scorpio, Hamburg 03.+05.05. Weissenhäuser Strand

Philipp Poisel Peter Rieger Konzertagentur, Köln 09.02. CH-Bern, Bierhübli 11.02. CH-Zürich, Kaufleuten 12.02. Wuppertal, Historische Stadthalle 14.02. Hannover, Capitol 15.02. Duisburg, Grammatikoff 17.02. Bremen, Pier 2 18.02. Bielefeld, Ringlokschuppen 19.02. Dortmund, FZW 21+22.02. AT-Innsbruck, Music Hall 23.02. AT-Graz, PPC 24.02. AT-Wien, Arena

John J Presley

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 08.04. Köln, Blue Shell 09.04. Hamburg, Nochtwache 10.04. Berlin, Musik & Frieden

Pretty Woman Stage Entertainment, Hamburg Hamburg, Stage Theater an der Elbe Ab 25. September Mo.: 18:30 Uhr Mi.: 19:00 Uhr Do., Fr.: 19:30 Uhr Sa.: 15:00 & 19.30 Uhr So.: 14:30 & 19.00 Uhr

Prophets Of Rage The Picturebooks Neu Wizard Promotions, Frankfurt/M. 10.04. Köln, Club Volta 12.04. München, Feierwerk – Hansa 39 18.04. Berlin, Bi Nuu 20.04. Osnabrück, Bastard Club 21.04. Hamburg, Uebel & Gefährlich 28.04. Stuttgart, Clubcann 29.04. Frankfurt, Das Bett We proudly present

Pineapple Thief MFP Concerts, Karlskron 24.02. Pratteln, Z7 26.02. Stuttgart, LKA-Longhorn 27.02. Frankfurt, Batschkapp 02.03. Hamburg, Grosse Freiheit 36

06.07. 07.07. 13.07. 14.07.

Bocholt, Stadion am Hünting Eschweiler, Eschweiler Markt Aspach, Mechatronik Arena Benediktbeuern, Maierhof Im Kloster 20.07. Mönchengladbach, Sparkassen Park 28.07. Berlin, Zitadelle Spandau 31.07. Schwetzingen, Schlossgarten 03.08. Eckernförde, Open Air Gelände 09.08. Hamburg, Stadtpark 10.08. Osterholz-Scharmbeck, Freigelände Stadthalle 16.08. Coburg, Schloßplatz 23.08. Hannover, Gilde Parkbühne 25.08. Braunschweig, Brawo Bühne 31.08. St. Goarshausen, Loreley Freilichtbühne 01.09. Halle/Westfalen, Gerry Weber Stadion 06.09. Kassel, Messe Kassel 07.09. Hemer, Sauerlandpark

Q Suzi Quatro RBK, Berlin 06.05. Hamburg, Laeisz-Halle 14.05. Rostock, Stadthalle 15.05. Hannover, Theater am Aegi 29.05. München, Circus Krone 30.05. Frankfurt, Alte Oper

R We proudly present

rADIO Doria Live Legend, Berlin 08.06. Lübeck, Musik- & Kongresshalle 09.06. Köln, Philharmonie 13.06. Husum, NCC 14.06. Hamburg, Laeiszhalle 02.08. Tambach, Schloss 09.08. Nürnberg, Serenadenhof 11.08. AT-Latschach, Burgarena 13.08. Röttingen, Burg Brattenstein 14.08. München, Brunnenhof Residenz 15.08. Senftberg, Amphitheater 17.08. Vellmar, Theaterzelt 18.08. Oranienburg, Schloss 21.08. Monschau, Burg 23.08. Chemnitz, Wasserschloss Klaffenbach 25.08. Bochum, Zeltfestival Ruhr 29.08. Bad Zwischenahn, Park Der Gärten 30.08. Leipzig, Parkbühne 31.08. Bad Elster, Naturtheater

Raiffeisen Kultursommer COFO Entertainment, Passau Tüßling, Schlosspark 27.07. Rea Garvey 28.07. Mark Forster We proudly present

Eros Ramazzotti FKP Scorpio, Hamburg 17.+18.02. München, Olympiahalle 20.02. Köln, Lanxess Arena 25.02. Stuttgart, Schleyer-Halle 11.04. Leipzig, Arena 13.04. Mannheim, SAP Arena

Live Nation, Frankfurt/M. 05.08. Köln, E-Werk 06.08. Wiesbaden, Schlachthof

Rammstein

Punk In Drublic

27.+28.05. Gelsenkirchen, Veltins-Arena 08.06. München, Olympiastadion 13.+13.06. Dresden, Rudolf-Harbig-

U. a. mit NOFX, Bad Religion, Lagwagon, Less Than Jake, Anti-Flag, The Real McKenzies c.o.p. concerts, Bad Mergentheim 11.05. Würzburg, s.Oliver Arena

Pur Dirk Becker Entertainment, Köln 22.06. Meppen, Hänsch Arena 28.06. Frankfurt, Commerzbank-Arena 29.06. Bad Brückenau, Schlosspark 04.07. Ulm/Wiblingen, Klosterhof Wiblingen

MCT, Berlin

16.06. 22.06. 02.07. 13.07.

Stadion Rostock, Ostseestadion Berlin, Olympiastadion Hannover, HDI Arena Frankfurt, Commerzbank-Arena

We proudly present

Razorlight FKP Scorpio, Hamburg 06.02. Berlin, Heimathafen 11.02. München, Freiheiz 12.02. Köln, Kantine 13.02. Hamburg, Gruenspan

EVENT.

.termine 31


We proudly present

Achim Reichel & Band Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 23.10. Flensburg, Deutsches Haus 24.10. Lübeck, Musik- und Kongresshalle 26.10. Berlin, Admiralspalast 28.10. Hannover, Theater Am Aegi 29.10. Hamburg, Laeiszhalle 31.10. Dresden, Alter Schlachthof 01.11. Husum, Kongresszentrum 02.11. Oldenburg, Kulturetage 04.11. Bremen, Glocke 05.11. Braunschweig, Stadthalle 06.11. Osnabrück, Rosenhof 08.11. Mannheim, Musensaal 09.11. Mainz, Frankfurter Hof 11.11. Essen, Lichtburg 12.11. Köln, Gloria 13.11. Nürnberg, Hirsch 15.11. Leipzig, Haus Auensee 16.11. Düsseldorf, Savoy Theater 17.11. Bielefeld, Ringlokschuppen

Reload Festival

U. a. mit Sabaton, Airbourne, Hatebreed, Of Mice & Men, Lordi, Clawfinger, Agnostic Front, Backyard Babies SubSoundS, Hannover 22.- 24.08. Sulingen, Festivalgelände

Redaktion Seite 10 We proudly present

Revolverheld FKP Scorpio, Hamburg 14.03. Emden, Nordseehalle 15.03. Hannover, TUI Arena 16.03. Hamburg, Barclaycard Arena 18.03. Bremen, ÖVB-Arena 19.03. Leipzig, Arena 20.03. Frankfurt, Festhalle 22.03. Stuttgart, Schleyer-Halle 23.03. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherungen 24.03. München, Olympiahalle 25.03. AT-Wien, Stadthalle 27.03. Köln, LANXESS arena 29.03. Oberhausen, König-Pilsener ARENA 30.03. Berlin, Mercedes-Benz Arena 10.05. Bad Segeberg, Kalkberg Aenea 14.06. Salzkotten, Dreckburg 15.06. Neubrandenburg, Open Air am Jahnsportforum 21.06. AT-Großmain, Open Air Latschenwirt 22.06. AT-Wagna, Open Air Römerdorf 13.07. Lörrach, STIMMEN-Festival 26.07. Weinheim, Schlosspark Open Air 27.07. Dresden, Junge Garde 16.08. Heiligenhafen, Stars at the Beach 30.08. Koblenz, Deutsches Eck Open Air 31.08. Halle, Gerry Weber Stadion 06.09. Hemer, Sauerlandpark Open Air

James Rhodes Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 18.10. München, Prinzregententheater 01.11. Dortmund, Konzerthaus 03.11. Düsseldorf, Savoy Theater 05.11. Stuttgart, Theaterhaus 18.11. Berlin, Philharmonie 26.11. Lübeck, Musik- & Kongresshalle

Rock am Ring & Rock im Park

U. a. mit Die Ärzte, Marteria & Casper, The Smashing Pumpkins, Slayer, Slipknot, Slash, Tool, Dropkick Murphys, Tenacious D Marek Lieberberg Konzertagentur, Frankfurt 07.-09.06. Nürburgring/Eifel und Nürnberg

Rockin‘ The Blues

Mit Jonny Lang, Walter Trout & Kris Barras Band Mascot Label Group, Köln 19.05. Frankfurt, Batschkapp 21.05. Hamburg, Markthalle 22.05. Berlin, Huxley’s Neue Welt 24.05. München, Backstage Werk 25.05. Köln, Carlswerk Viktoria

Rock Meets Classic

Mit Ian Gillan, Kevin Cronin, Mike Reno Manfred Hertlein Veranstaltungen, Würzburg 27.02. Passau, Dreiländerhalle 01.03. München, Olympiahalle 02.03. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung

32 .termine

EVENT.

03.03. Frankfurt, Jahrhunderthalle 06.03. CH-Zürich, Hallenstadion 07.03. Bamberg, brose Arena 08.03. Regensburg, Donau-Arena 09.03. Ingolstadt, Saturn Arena 10.03. Berlin, Tempodrom 12.03. Kempten, bigBOX Allgäu 14.03. Neu-Ulm, ratiopharm arena 15.03. Würzburg, s. Oliver Arena 16.03. Ludwigsburg, MHPArena 17.03. Bochum, RuhrCongress

Rome A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 07.03. Berlin, Musik & Frieden 08.03. Dresden, Club Puschkin 09.03. Gotha, The Londoner 10.03. Frankfurt, Nachtleben 13.03. Stuttgart, Keller Klub 14.03. Hannover, Faust 18.03. AT-Wien, Replugged 20.03. Freiburg, Slow Club 21.03. Köln, Artheater 22.03. Hamburg, Nochtspeicher 23.03. Jena, Kassablanca

Semino Rossi Manfred Hertlein Veranstaltungen, Würzburg 26.04. Wolfsburg, CongressPark 28.04. Duisburg, Mercatorhalle 29.04. Berlin, Friedrichstadt-Palast 30.04. Halle/Saale, Steintor Variete 02.05. Gera, Kultur- und Kongreßzentrum 03.05. Schmalkalden, Sport- und Mehrzweckhalle 04.05. Deggendorf, Stadthalle 1 05.05. München, Circus Krone 07.05. Ingolstadt, Theater-Festsaal 08.05. Cham, Stadthalle

Todd Rundgren Lars Berndt Events, Bochum 01.04. Duisburg, Theater am Marientor 02.04. Hamburg, Laeiszahlle

S Saint Vitus Wizard Promotions, Frankfurt/M. 11.04. Berlin, SO 36 12.04. Hamburg, Headcrash 14.04. Dortmund, Junkyard 15.04. Köln, Luxor 04.05. Leipzig, UT Connewitz

Sasha

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 09.12. Offenbach, Captiol 10.12. Berlin, Admiralspalast 11.12. Hamburg, Barclaycard Arena 16.12. München, Muffathalle 17.12. Dresden, Schlachthof

Jack Savoretti Selective Artists, Hamburg 03.05. Frankfurt, Batschkapp 04.05. München, Muffathalle 12.05. Berlin, Huxley´s Neue Welt 14.05. Hamburg, Docks 15.05. Köln, Live Music Hall

Schiller Semmel Concerts, Bayreuth 08.05. Dresden, Messe 09.05. Leipzig Arena 10.05. Frankfurt, Jahrhunderthalle 11.05. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung 12.05. Bielefeld, Seidensticker Halle 14.05. Erfurt, Messe 15.05. Hannover, Swiss Life Hall 17.05. Köln, LANXESS arena 18.05. Oberhausen, König-PilsenerArena 19.05. Mannheim, SAP Arena 20.05. Stuttgart, Porsche Arena 21.05. München, Olympiahalle 23.05. Bremen, ÖVB-Arena 24.05. Hamburg, Barclaycard Arena 25.05. Berlin, Mercedes-Benz Arena

Die Schlagernacht des Jahres Semmel Concerts, Bayreuth 09.03. Hannover, TUI Arena 16.03. Mannheim, SAP ARENA 30.03. Hamburg, Barclaycard Arena 06.04. München, Olympiahalle 13.04. Köln, LANXESS arena 27.04. Leipzig, Arena 15.06. Berlin, Waldbühne 22.06. Dresden, DDV-Stadion 19.10. Stuttgart, Schleyer-Halle 02.11. Oberhausen, König-PilsenerArena 16.11. Berlin, Mercedes-Benz Arena 25.11. Frankfurt, Festhalle

Barbara Schöneberger Think Big, Köln 07.03. Hamburg, Mehr! Theater 08.03. Hannover, Kuppelsaal 09.03. Bremen, Metropol Theater 11.03. Essen, Colosseum 12.03. Frankfurt, Alte Oper 13.03. München, Kleine Olympiahalle 17.03. Berlin, Tempodrom 18.03. Leipzig, Gewandhaus 19.03. Chemnitz, Stadthalle 20.03. Köln, LANXESS arena (Club)

SDP Chimperator Live, Stuttgart 10.08. Parkbühne Wuhlheide Berlin 24.10. Leipzig, Haus Auensee 25.10. Würzburg, s.Oliver Arena 26.10. Erfurt, Thüringenhalle 27.10. München, Zenith 31.10. Münster, Halle Münsterland 01.11. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 02.11. Stuttgart, Schleyer-Halle 03.11. Hamburg, Sporthalle 06.11. Bremen, Pier 2 07.11. Siegen, Siegerlandhalle 08.11. Frankfurt, Jahrhunderthalle 09.11. Hannover, Swiss Life Hall 13.11. Zürich, X-Tra 14.11. Saarbrücken, E-Werk 15.11. Freiburg, SICK-Arena 16.11. Wien, Gasometer 22.11. Regensburg, Donau-Arena 23.11. Berlin, Max-Schmeling-Halle We proudly present

Seafret FKP Scorpio, Hamburg 12.02. München, Strom 13.02. Berlin, Privatclub 16.02. Hamburg, Nochtspeicher 17.02. Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld

Seeed Four Artists Booking, Berlin 11.+12.10. Frankfurt, Jahrhunderthalle 13.+14.10. Hamburg, Sporthalle Hamburg 16.10. Dortmund, Westfalenhalle 17.10. Mannheim, SAP Arena 18.10. Stuttgart, Hanns-MartinSchleyerhalle 19.10. Leipzig, Arena 21.+22.10. Köln, Lanxess Arena 23.10. Bremen, ÖVB Arena 26.10. Kempten, Big Box 28.10. CH-Zürich, Hallenstadion 29.+30.10. München, Olympiahalle 01.11. AT-Wien, Stadthalle 02.11. AT-Linz, TIPS Arena 04.11. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung 05.11. Hannover, TUI Arena 06.+07.11. Berlin, Max-Schmeling-Halle

Selig Four Artists Booking, Berlin 29.04. Köln, Stollwerck 30.04. München, Strom 02.05. AT-Wien, Chelsea 03.05. Erlangen, E-Werk 05.05. Reutlingen, franz.K 07.05. Berlin, Heimathafen 09.05. Dresden, Beatpol 10.05. Leipzig, Anker 11.05. Wolfsburg, Schwimmbad 12.05. Hamburg, Markthalle 28.05. Haldern, Haldern Pop Bar 29.05. Worpswede, 25 Jahre Music Hall 30.05. Düsseldorf, Weltkunstzimmer 31.05. Hallig Langeness, Kultur auf den Halligen

We proudly present

Seven Peter Rieger Konzertagentur, Köln 15.05. Nürnberg, Löwensaal 16.05. AT-Wien, WUK 17.05. Halle(Saale), Händel Halle 19.05. Berlin, Universität der Künste 20.05. Hamburg, Laeiszhalle 21.05. Hannover, Theater am Aegi 23.05. Bochum, Christuskirche 24.05. Köln, E-Werk 27.+28.05. Frankfurt, Batschkapp 29.05. Stuttgart, Theaterhaus

Ed Sheeran FKP Scorpio, Hamburg 22.+23.06. Hockenheim, Hockenheimring 02.+03.08. Hannover, Messegelände

Mike Shinoda Live Nation, Frankfurt/M. 02.03. Berlin, Columbiahalle 03.03. Bremen, Pier 2 05.03. Hannover, Swiss Life Hall 06.03. Oberhausen, Turbinenhalle 18.03. München, Zenith 22.03. Ludwigsburg, MHP Arena

Shonen Knife

Neu

Solar Penguin, Frankfurt/M. 09.05. Düsseldorf , Pitcher 10.05. Schorndorf, Manufaktur 11.05. München, Milla 15.05. Hamburg, Monkey´s Music Club 16.05. Berlin, Bi Nuu 17.05. Hameln, K3 18.05. Frankfurt, Das Bett

SHY Martin

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 22.04. Berlin, Privatclub 23.04. München, Kranhalle 24.04. Frankfurt, Zoom 26.04. Hamburg, Nochtwache

09.04. 10.04. 11.04. 12.04. 13.04. 14.04. 16.04. 17.04. 18.04. 19.04. 20.04. 21.04. 24.04. 25.04. 26.04. 27.04. 28.04.

München, Circus Krone CH-Bern, Kursaal CH-Wil, Stadtsaal CH-Chur, Stadthalle CH-Basel, Congress Center CH-Hochdorf, Kulturzentrum Braui Hannover, Theater am Aegi Köln, LANXESS Arena Trier, Arena Frankfurt, Jahrhunderthalle Düsseldorf, Capitol Theater Koblenz, Rhein-Mosel-Halle Kempten, bigBOX Allgäu Karlsruhe, Konzerthaus Aachen, Eurogress Wetzlar, Rittal, Arena Dresden, Messehalle

Skinny Lister FKP Scorpio, Hamburg 13.03. Berlin, SO 36 14.03. Kiel, Orange Club 15.03. Erfurt, Kalif Storch 17.03. Nürnberg, Hirsch 19.03. Frankfurt, Batschkapp 21.03. München, Strom 29.03. Köln, Stollwerck

Slash

ft. Myles Kennedy & The Conspirators Live Nation, Frankfurt/M. 07.02. Offenbach, Stadthalle 03.03. Hamburg, Sporthalle 04.03. Berlin, Verti Music Hall

Slayer Wizard Promotions, Frankfurt/M. 13.06. Leipzg, Arena 03.08. Balingen, Messegelände

Slipknot Live Nation, Frankfurt/M. 17.06. Leipzig, Arena 18.06. Hannover, TUI Arena

Silbermond Undercover, Schwülper 08.06. Bad Hersfeld, Hessentagsarena 26.07. Chemnitz, Arena am Hartmannplatz 2020 22.01. Hamburg, Barclaycard Arena 24.01. Hannover, TUI Arena 25.01. Leipzig, Arena 27.01. Mannheim, SAP Arena 28.01. CH-Zürich, Hallenstadion 30.01. Köln, Lanxess Arena 31.01. Braunschweig, Volkswagen Halle 01.02. Berlin, Mercedes-Benz Arena 03.02. Frankfurt/Main, Festhalle 04.02. Erfurt, Messehalle 06.02. Dortmund, Westfalenhalle 07.02. Stuttgart, Schleyer-Halle 08.02. München, Olympiahalle 10.02. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung 11.02. AT-Wien, Stadthalle Halle D

Redaktion Seite 13

Silly

Neu

A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 22.11. Neubrandenburg, HKB 23.11. Annaberg, Festhalle 24.11. Weimar, Weimarhalle 28.11. Berlin, Admiralspalast 29.11. Rostock, Moya 30.11. Leipzig, Haus Auensee 01.12. Mainz, Kurfürstliches Schloss 06.12. Magdeburg, AMO 07.12. Hamburg, Laeiszhalle 08.12. Dresden, Alter Schlachthof

The Smashing Pumpkins Live Nation, Frankfurt/M. 05.06. Berlin, Zitadelle

Snarky Puppy

Neu

A.S.S. Concerts & Promotion 26.10. Hamburg, Große Freiheit 29.10. Berlin, Columbia Halle 30.10. Köln, E-Werk 31.10. Hannover, Capitol 26.11. Frankfurt, Batschkapp 27.11. München, Muffathalle 29.11. Stuttgart, Im Wizemann 30.11. Nürnberg, Löwensaal

Sotiria

Neu

Semmel Concerts, Bayreuth 29.03. Hamburg, Gruenspan 30.03. Beverungen, Stadthalle 31.03. Osnabrück, Rosenhof 01.04. Köln, Die Kantine 02.04. Bochum, Zeche 04.04. Dresden, Alter Schlachthof 05.04. Delbrück, Stadthalle 06.04. Berlin, Columbia Theater 07.04. München, Technikum

Soy de Cuba BB Promotion, Mannheim 03.04. Frankfurt, Alte Oper 04.04. Duisburg, Theater am Marientor 05.04. Düsseldorf, Capitol Theater 06.04. München, Circus Krone 07.04. Mannheim, Rosengarten 10.04. Bremen, Metropol Theater 11.04. Hannover, Theater am Aegi 12.04. Hamburg, Mehr! Theater 13.-14.04. Berlin, Admiralspalast 16.04. Essen, Colosseum Theater 17.04. CH-Basel, Musical Theater 18.04. CH-Zürich, Theater 11 20.-21.04. Köln, Philharmonie 22.-23.04. Dortmund, Konzerthaus 25.-28.04. Stuttgart, Theaterhaus 29.04. AT-Bregenz, Festspielhaus 30.04. Karlsruhe, Konzerthaus

Redaktion Seite 22

Stadtpark Open Air Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg Hamburg, Stadtpark 04.06. Alice in Chains 06.06. First Aid Kit 15.06. Lotto King Karl 16.06. Alan Parsons Live Project 24.06. Take That 27.06. Gregor Meyle 28.+29.06. Michael Patrick Kelly 02.07. Weezer 03.07. Beth Hart & Kenny Wayne Shepherd 09.07. Beirut 25.07. Status Quo 29.07. James Morrison 02.08. LaBrassBanda 09.08. Pur 11.08. Angelo Kelly & Family 23.08. Best Of Poetry Slam 25.08 Deine Freunde 30.08. Tonbandgerät 31.08.+01.09 Helge Schneider 06.+07.09. Dieter Thomas Kuhn We proudly present

Lisa Stansfield KBK, Berlin 18.11. Köln, E-Werk 19.11. Ludwigshafen, Feierabendhaus 21.11. Bremen, Metropol Theater 27.11. Hamburg, Barclaycard Arena 28.11. Halle, Händelhalle 30.11. Berlin, Tempodrom 01.12. Mainz, Rheingoldhalle 02.12. München, Philharmonie

Soap&Skin MCT, Berlin 10.04. München, Muffathalle 11.04. Köln, Gloria 13.04. Berlin, Universität der Künste

Álvaro Soler Semmel Concerts, Bayreuth 14.09. Berlin, Mercedes-Benz Arena 15.09. Hamburg, Barclaycard Arena 17.09. Stuttgart, Porsche Arena 18.09. Frankfurt, Jahrhunderthalle 19.09. Oberhausen, König-PilsenerArena

Simply The Best

Sólstafir

Concertbüro Forster, Passau 17.02. Stuttgart, Liederhalle 18.02. AT-Linz, Brucknerhaus 19.02. AT-Wien, Stadthalle 20.02. AT-Graz, Helmut-List-Halle 24.03. Kiel, Sparkassen-Arena 26.03. Berlin, Admiralspalast 27.03. Leipzig, Arena 28.03. Chemnitz, Stadthalle 31.03. Augsburg, Kongress am Park 01.04. Niedernhausen, Rhein-MainTheater 02.04. Bamberg, Konzerthalle 04.04. CH-Amriswil, Pentorama 05.04. CH-Winterthur, Kongresszentrum 06.+07.04. CH-Zürich, Volkshaus

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 14.03. Bochum, Christuskirche 15.03. Nürnberg, Z-Bau 16.03. Berlin, Apostel-Paulus-Kirche 17.03. Bremen, Schlachthof 18.03. Aschaffenburg, Colos-Saal

Neu

Sonnemondsterne

U. a. mit Calvin Harris, DJ Snake, Armin Van Buuren, Marteria & Casper, Kontra K, Sven Väth Seekers Event, Jena 10.-12.08. Saalburg-Ebersdorf, Bleilochtalstperre

Status Quo KBK, Berlin 03.06. Berlin, Tempodrom 05.06. Mannheim, Rhein-NeckarFestival 23.07. Eyrichshof, Schloss Eyrichshof 25.07. Hamburg, Stadtpark 13.08. Schwerin, Freilichtbühne 15.08. Dresden, Junge Garde 16.08. Halle/Saale, Peißnitzinsel

Steel Panther

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 13.02. Oberhausen, Turbinenhalle 11.07. Saarbrücken, Vorplatz der Congresshalle

Christian Steiffen Neuland Concerts, Hamburg 15.+16.02. Osnabrück, Rosenhof 28.03. Berlin, Huxleys 29.03. Leipzig, Täubchenthal 04.04. Frankfurt, Batschkapp 05.04. CH-Zürich, Werk21 06.04. Stuttgart, Im Wizemann 11.04. Hannover, Capitol 12.04. Köln, E-Werk 13.04. Hamburg, Grosse Freiheit 36 25.04. München, Muffathalle 26.04. AT-Wien, B72 27.04. Dresden, Alter Schlachthof

www.facebook.com/eventmagazin.de


Parov Stelar

Taking Back Sunday

FKP Scorpio, Hamburg 08.03. Frankfurt, Jahrhunderthalle 09.03. Berlin, Max-Schmeling-Halle

Four Artists Booking, Berlin 24.06. Köln, Gloria 25.06. Berlin, SO36 26.06. Hamburg, Gruenspan

Rod Stewart Live Nation, Frankfurt/M. 03.05. Berlin, Mercedes-Benz Arena 05.05. Hamburg, Barclaycard Arena 07.05. CH-Zürich, Hallenstadion 09.05. Mannheim, SAP Arena 18.05. Köln, LANXESS arena 19.06. München, Olympiahalle 26.06. AT-Klam, Clam Live

We proudly present

Tamino FKP Scorpio, Hamburg 04.05. Hamburg, Knust 06.05. Frankfurt, Brotfabrik 07.05. München, Ampere

Taubertal

Redaktion Seite 18

The Stranglers

Neu

A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 06.12. Hamburg, Fabrik 07.12. Worpswede, Music Hall 08.12. Berlin, Huxley’s Neue Welt

Stray Cats

Redaktion Seite 18

Neu

Shooter Promotions, Frankfurt/M. 03.07. Berlin, Columbiahalle 04.07. Köln, Palladium 09.07. Stuttgart, Freilichtbühne Killesberg 11.07. München, Zenith

Tash Sultana FKP Scorpio, Hamburg 24.07. München, Zenith 26.07. Köln, Tanzbrunnen 27.07. Berlin, Zitadelle

Summer Breeze

U. a. mit Airbourne, Bullet For My Valentine, King Diamond, Dimmu Borgir, Hammerfalls Silverdust, Abtsgmuend 14.-17.08. Dinkelsbühl, Festivalgelände

Summer Jam

U. a. mit Cypress Hill, Jimmy Cliff, Bonez MC & RAF Camora, Max Herre Contour, Stuttgart 05.-07.07. Köln, Fühlinger See

Redaktion Seite 6 We proudly present

Kiefer Sutherland Wizard Promotions, Frankfurt/M. 03.10. Hamburg, Gruenspan 04.10. Berlin, Heimathafen Neukölln 08.10. München, Technikum 09.10. Köln, Kantine

The Sweet stuff music & events, Giengen 03.05. Kempten, Bigbox Allgäu 04.05. Regensburg, Eventhall-Airport 05.05. Nürnberg, Hirsch 07.05. Saarbrücken, Garage 12.05. Stuttgart, LKA Longhorn 14.05. Frankfurt, Batschkapp 16.05. Mannheim, Capitol 17.05. Krefeld, Kulturfabrik 18.05. Werl, Stadthalle 19.05. Hannover, Capitol 21.05. Berlin, Columbiahalle 22.05. Halle/Saale, Steintor-Variete 23.05. Magdeburg, Amo Kulturhaus 24.05. Bremen, Aladin Music Hall 25.05. Rostock, Moya Kulturbühne 26.05. Hamburg, Grosse Freiheit 36 28.05. München, Circus Krone

T Take That Live Nation, Frankfurt/M. 15.06. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Hall 20.06. Berlin, Tempodrom 24.06. Hamburg, Stadtpark 25.06. Frankfurt, Jahrhunderthalle

U. a. mit Die Fantastischen Vier, The Offspring, Good Charlotte, Bullet For My Valentine, Bosse, Von Wegen Lisbeth Karo Konzerte, Rotenburg o. T. 08.-11.08. Rotenburg o. T., Eiswiese

Tears For Fears FKP Scorpio, Hamburg 16.02. Berlin, Tempodrom 19.02. Hamburg, Mehr! Theater 28.06. Bonn, Kunst!Rasen 12.07. München, Tollwood 13.07. Bruchsal, Schlossgarten 14.07. Mainz, Zitadelle

Tedeschi Trucks Band Karsten Jahnke Konzertagentur, Hamburg 05.04. Winterbach, Salierhalle 14.04. Bochum, RuhrCongress 15.04. Hamburg, Mehr!Theater

Redaktion Seite 25

That’s Life - Das Sinatra-Musical CoFo Entertainment, Passau 2020 07.-10.01. Berlin, Theater am Potsdamer Platz, Vorpremiere 11.01. Erfurt, Messehalle 1 07.02. Braunschweig, Stadthalle 08.02. Dortmund, Westfalenhalle 3A 09.02. Köln, Lanxess Arena 11.02. Kassel, Stadthalle 12.02. Bielefeld, Stadthalle 13.02. Kiel, Sparkassen-Arena 14.02. Lübeck, MuK 15.02. Hannover, Theater am Aegi 16.02. Bremen, Metropol Theater 17.02. Hamburg, Laeiszhalle 18.02. Dresden, Kulturpalast 19.02. Niedernhausen, Rhein-MainTheater 20.02. Karlsruhe, Konzerthaus 21.02. Mannheim, Rosengarten 22.02. Nürnberg, Meistersingerhalle 23.02. Freiburg, Konzerthaus 25+26.02. Stuttgart, Theaterhaus 27.02. AT-Salzburg, Festspielhaus 28.02. AT-Linz, Brucknerhaus 29.02. AT-Wien, Stadthalle F 01.03. AT-Innsbruck, Congress 24.03. AT-Bregenz, Festspielhaus 25.03. Kempten, bigBox 31.03. Leipzig, Gewandhaus 01.04. Frankfurt, Jahrhunderthalle 02.04. Essen, Colosseum Theater 03.04. Halle, Steintor Varieté 07.04. Chemnitz, Stadthalle 08.04. Augsburg, Kongress am Park 09.04. Ulm, CCU 10.04. AT-Graz, Stadthalle 11.04. München, Circus Krone

Thriller – Live BB Promotion, Mannheim 31.01.-03.02. Essen, Colosseum Theater 05.02. Köln, Lanxess Arena 06.02. Oberhausen, König-PilsenerArena 07.02. Baden-Baden, Festspielhaus 08.02. Stuttgart, Porsche Arena 09.02. Nürnberg, Frankenhalle 10.02. Würzburg, s.Oliver Arena 12.02. Wetzlar, Rittal Arena 13.02. Hannover, Swiss Life Hall 14.02. Halle, Händel Halle 15.02. Kiel, Sparkassen Arena 16.02. Rostock, Stadthalle 17.02. Hamburg, Mehr! Theater 19.02. Chemnitz, Stadthalle 20.02. Bamberg, Brose Arena

22.02. Neu-Ulm, Ratiopharm Arena 23.02. Freiburg, Konzerthaus 24.02. Bregenz, Festspielhaus 26.02. Passau, Dreiländerhalle 27.02. AT-Wien, Stadthalle F 02.-14.04. München, Deutsches Theater

Devin Townsend

Von Wegen Lisbeth

Redaktion Seite 22

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 04.04. Berlin, Passionskirche 07.04. München, Freiheiz 09.04. Köln, Kulturkirche 10.04. Hamburg, Gruenspan

Landstreicher Booking, Berlin 17.+18.05. Berlin, Columbiahalle 26.09. Magdeburg, Factory 27.09. Rostock, Moya 28.+29.09. Hamburg, Große Freiheit 36 02.10. Osnabrück, Hyde Park 04.10. Dresden, Alter Schlachthof 05.10. Erlangen, Heinrich-Lades-Halle 18.10. Stuttgart, Wagenhallen 19.10. Wiesbaden, Schlachthof 21.10. Saarbrücken, Garage 25.10. Köln, Palladium 26.10. Bremen, Pier 2 27.10. Leipzig, Haus Auensee 29.10. München, Tonhalle 01.11. Dortmund, Warsteiner Music Hall 02.11. Hannover, Swiss Life Hall

Werner Rennen

We proudly present

Tanita Tikaram

Francesco Tristano

A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 22.09. Ludwigsburg, Scala 23.09. Augsburg, Parktheater 24.09. CH-Zürich, Kaufleuten 26.09. Oldenburg, Kulturetage 27.09. Darmstadt, Centralstation 28.09. Saarlouis, Theater am Ring 30.09. Nürnberg, Meistersingerhalle 01.10. Erfurt, Alte Oper 02.10. Leipzig, Haus Auensee 04.10. Hamburg, Laeiszhalle 05.10. Berlin, Heimathafen Neukölln 06.10. Dresden, Kraftwerk 08.10. Köln, Kulturkirche 09.10. München, Muffathalle 11.10. AT-Lustenau, Reichshofsaal 12.10. AT-Linz, Posthof 13.10. AT-Wien, Porgy & Bess

FKP Scorpio, Hamburg

Redaktion Seite 25

Titanic - The Musical BB Promotion, Mannheim 16.-21.07. München, Deutsches Theater 30.07.-04.08. Mannheim, Nationaltheater Opernhaus

Tokio Hotel Handwerker Promotion, Unna 30.04. Köln, E-Werk 17.05. Oberhausen, Turbinenhalle 19.05. München, Tonhalle 20.05. CH-Zürich, Volkshaus 22.05. Stuttgart, Im Wizemann 25.05. Berlin, Huxleys Neue Welt 26.05. Frankfurt, Batschkapp 28.05. Hamburg, Docks 29.05. Hannover, Capitol 31.05. Leipzig, Haus Auensee 01.06. AT-Wien, Gasometer

Tollwood Tollwood, München Olympiapark, München 29.06. Dieter Thomas Kuhn 30.06. Deine Freunde 02.07. Toto 03.07. Samy Deluxe 04.07. Django 3000 & Bukahara 06.07. Fiva & Granada 09.07. Beth Hart & Kenny Wayne Sheperd 10.07. Sting 11.07. Schmidbauer & Kälberer + Stefan Dettl 12.07. Tears For Fears 13.07. Nena 14.07. Rin 15.07. Loreena McKennit 17.07. Erste Allgemeine Verunsicherung 18.07. Erste Allgemeine Verunsicherung 20.07. Max Herre 21.07. Willy Astor

Estas Tonne Semmel Concerts, Bayreuth 16.03. Stuttgart, Wagenhallen 18.03. Essen, Lichtburg 19.03. Hamburg, Laeiszhalle 20.03. Berlin, Universität der Künste Berlin 21.03. Hannover, Theater am Aegi 25.03. München, Prinzregententheater 26.03. Neu-Isenburg, Hugenottenhalle

Tool Live Nation, Frankfurt/M. 02.06. Berlin, Mercedes-Benz Arena 05.06. AT-Wien, Stadthalle 25.06. CH-Zürich, Hallenstadion We proudly present

03.05. Stuttgart, Im Wizemann 05.05. Berlin, Säälchen 06.05. Leipzig, UT Connewitz We proudly present

KT Tunstall FKP Scorpio, Hamburg 01.04. Berlin, Lido 02.04. Köln, Kulturkirche

TÜSN

Neu

Four Artists Booking, Berlin 26.04. 27.04. 28.04. 29.04. 01.05. 02.05. 03.05. 04.05. 05.05. 07.05. 08.05. 09.05. 10.05.

Bremen, Tower Rostock, Helgas Stadtpalast Hamburg, Nochtspeicher Frankfurt, Nachtleben München, Backstage Nürnberg, Club Stereo Saarbrücken, Garage Club Osnabrück, Kleine Freiheit Hannover, Lux Köln, Blue Shell Leipzig, Moritzbastei Braunschweig, Eule Berlin, Urban Spree

We proudly present

Bonnie Tyler RBK Entertainment, Berlin 28.04. München, Circus Krone 29.04. Nürnberg, Meistersingerhalle 02.05. Suhl, Congresscentrum 04.05. Köln, Musical Dome 05.05. Ostende, Kursaal 07.05. Halle, Händelhalle 08.05. Berlin, Admiralspalast 10.05. Bremen, Metropol Theater 13.05. CH-Zürich, Volkshaus 14.05. Karlsruhe, Schwarzwaldhalle 16.05. Zwickau, Stadthalle 17.05. Osnabrück, Osnabrückhalle 22.05. Singen, Stadthalle 23.05. Ulm, Congresscentrum 25.05. AT-Wien, Stadthalle F 26.05. AT-Graz, Helmut-List-Halle 28.05. Hannover, Theater am Aegi 29.05. Rostock, Stadthalle 31.05. Dortmund, Westfalenhalle 3 A 01.06. Frankfurt, Alte Oper

u We proudly present

Unser Blauer Planet FKP Scorpio, Hamburg 12.02. Oberhausen, König-PilsenerArena 13.02. Köln, Lanxess Arena 14.02. Hannover, TUI Arena 24.02. Hamburg, Barclaycard Arena 27.02. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung 28.02. München, Olympiahalle 01.03. CH-Zürich Hallenstadion 02.03. Mannheim, SAP Arena 05.03. Berlin, Mercedes-Benz Arena 09.03. Stuttgart, Schleyer-Halle

v

Toto

VÖK

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 30.06. Berlin, Zitadelle 02.07. München, Tollwood Festival 14.07. Gelsenkirchen, Amphitheater 17.07. Füssen, Königswinkel Open Air 18.07. Salem, Schloss Salem Open Air

Selective Artists, Hamburg 18.02. Leipzig, Neues Schauspiel 01.04. Köln, Yuca 02.04. Hamburg, Knust 07.04. Berlin, Gretchen 08.04. München, Ampere

Neu

ICS Festival Service, Wacken 29.08.-01.09. Hartenholm, Flugplatz

W-Festival

U. a. mit Alice Merton, Namika, Suzi Quatro, Bonnie Tyler, LOTTE KBK, Berlin 29.05.-01.06. Frankfurt,

diverse Locations

Whitesnake

w

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 07.07. Köln, Palladium

Wacken Open Air

U. a. mit Eisbrecher, Hammerfall, Within Temptation, Sweet, Queensrÿche, Airbourne, Opeth ICS Festival Service, Wacken 01.-03.08. Wacken, Festivalgelände

Tom Walker FKP Scorpio, Hamburg 07.05. Hamburg, Grosse Freiheit 36 10.05. Leipzig, Haus Auensee 11.05. München, Backstage Werk 14.05. Erlangen, E-Werk

Walking On Cars

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 06.05. Köln, E-Werk 11.05. München, Tonhalle 12.05. Berlin, Columbiahalle 13.05. Hamburg, Docks

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 26.03. Hamburg, Mojo Club 27.03. Berlin, Columbia Theater

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 06.04. Minden, Jazz Club 07.04. Coburg, Leise am Markt 08.04. Kassel, Theaterstübchen 09.04. Erlangen, E-Werk 11.04. Ulm, Roxy 12.04. Dresden, Jazzclub Tonne

Z ZAZ Neuland Concerts, Hamburg 13.02. Frankfurt, Festhalle 25.02. Stuttgart, Porsche-Arena 26.02. München, Zenith 29.07. Köln, Tanzbrunnen 01.08. Dresden, Junge Garde

Neu

Four Artists Booking, Berlin 08.04. Hamburg, Molotow 14.04. Berlin, Bi Nuu

We Hunt Buffalo

Semmel Concerts, Bayreuth 29.03. Dortmund, Westfalenhalle 30.03. Halle/Westf., Gerry Weber Stadion 10.04. München, Olympiahalle 12.04. AT-Wien, Wiener Stadthalle 13.04. AT-Graz, Stadthalle 03.11. Nürnberg, ARENA NÜRNBERGER Versicherung 04.11. Stuttgart, Schleyer-Halle 07.11. CH-Zürich, Hallenstadion 08.11. Frankfurt, Festhalle 13.11. Hamburg, Barclaycard Arena 22.11. Berlin, Mercedes-Benz Arena 23.11. Düsseldorf, ISS Dome

Nils Wülker

FKP Scorpio, Hamburg 26.06. München, Tollwood 29.06. Berlin, Columbiahalle 01.07. Hamburg, Stadtpark 03.07. Abenberg, Burg Abenberg 07.07. Stuttgart, MB Konzertsommer 09.07. Bonn, Kunst!Rasen

Nick Waterhouse

The World Of Hans Zimmer

We proudly present

Walk Off The Earth

Watsky

U. a. mit Böhse Onkelz, In Extremo, Eisbrecher, Kim wilde, Thundermother

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 17.05. München, Feierwerk 19.05. Hamburg, Headcrash 22.05. Berlin, Musik & Frieden 25.05. Köln, MTC

Zelt-Musik-Festival Freiburg U. a. mit Loreena McKennit, The Beach Boys, Niedeckens BAP, Max Herre, Dieter Thomas Kuhn, Chick Corea, Dendemann, Samy Deluxe Zelt-Musik-Festival GmbH, Freiburg 17.07.-04.08. Freiburg, Mundenhof

We proudly present

We Invented Paris FKP Scorpio, Hamburg 25.04. Heidelberg, Halle02 26.04. Düsseldorf, Stone 27.04. Köln, Artheater 28.04. Hannover, Pavillon 29.04. Hamburg, Prinzenbar 30.04. Nürnberg, Club Stereo 02.05. München, Zehner 03.05. Konstanz, KuLa We proudly present

We Love The 90‘s

U. a. mit Snap!, Vengaboys, Rednex, Captain Jack, Mr.President, Dr.Alban FKP Scorpio, Hamburg 29.11. Oberhausen, KöPi-Arena 30.11. Leipzig, Arena 06.12. Hamburg, Sporthalle 07.12. München, Zenith

Zeltfestival Ruhr

U. a. mit Katie Melua, Cro, Samy Deluxe, Andreas Bournani, Rea Garvey, Max Giesinger, Michael Patrick Kelly, Kim Wilde ZFR Event, Bochum 16.08.-01.09. Bochum, Kemnader See

ZZ Top Live Nation, Frankfurt/M. 11.06. Berlin, Zitadelle 13.06. Bad Hersfeld, Hessentags Arena 15.06. Halle, Peißnitzinsel 17.06. Hamburg, Barclaycard Arena 26.06. Bietigheim-Bissingen, Viadukt 28.06. Nürnberg, Frankenhalle 01.07. München, Olympiahalle 09.07. Köln, Tanzbrunnen Alle Angaben ohne Gewähr!

EVENT.

.termine 33


.Preview event. #187 erscheint am 28.02.

Stray Cats Die Rockabilly-Kult-Combo um Brian Setzer feiert ihren 40. Geburtstag mit einer Tournee. Und ein neues Album soll es oben drauf sogar auch noch geben …

Ludwig² Wie wahnsinnig war er wirklich? Und wie ist Ludwig II nun gestorben? Die Geschichte des legendären Bayernkönigs als Musical läuft auch in diesem Jahr wieder im Festspielhaus in Füssen.

.Jetzt ist aber schluss

„At times in my life the only place I have been happy is when I am on stage“ (Bob Dylan)

impressum Herausgeber und Verlag KPS Verlagsgesellschaft mbH, Contrescarpe 75a, 28195 Bremen Verlagsbüro München, Rablstrasse 26, 81669 München Objektleitung + Anzeigenleitung Fabio Maxia (fm), Tel: 089 - 416 004 55, fabio.maxia@kps.de

Layout Druckvorstufe KPS Verlagsgesellschaft mbH, Contrescarpe 75A, 28195 Bremen, eventmag@kps.de Abonnement 11 Ausgaben/18,-Euro inkl. Porto, Versand für Deutschland. Bestellungen unter: www.eventmagazin.info

Content-Partner von event. Redaktionsbüro Roland Aust Georg-Kerschensteiner-Straße 12, 81829 München

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 14 vom 01.01.2016

Druck Slovenská Grafia, Bratislava

EVENT.

Anzeigenrepräsentanz Getz und Getz Medienvertretung, Stöcker Weg 68, 51503 Rösrath, Tel : 02205 / 86 17 9, Fax : 02205 / 85 60 9, k.getz@getz-medien.de

Leitung Content Roland Aust (ra), Tel.: 089 - 416 004 57 roland.aust@kps.de

Redaktion und Mitarbeiter dieser Ausgabe Roland Aust (ra), Fabio Maxia (fm), Thomas Reitmair (tr) redaktion_event@kps.de

34 .preview .impressum

event. ist bundesweit erhältlich bei eventim-Ticketshops, in 1000 Szeneläden in 13 Metropolen.

Das event.-Magazin wird von der KPS Verlags GmbH herausgegeben und von einer unabhängigen Redaktion gestaltet. Die Beiträge geben die Meinung der jeweiligen Autoren wieder, die nicht notwendigerweise identisch mit der des Herausgebers oder einzelner Mitarbeiter von KPS sein muss. Für unverlangt eingesendete Texte und Fotos übernehmen wir keine Haftung. Nachdruck ist nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion erlaubt. Der Verlag garantiert nicht für die Richtigkeit der Inhalte von Anzeigen und Angeboten. Gerichtsstand ist Bremen.


50 .preview .impressum

EVENT.

Profile for KPS Verlagsgesellschaft mbH

event. Magazin Ausgabe Februar 2019  

Music. Entertainment. Live.

event. Magazin Ausgabe Februar 2019  

Music. Entertainment. Live.

Profile for kpsverlag