Page 1

Copypreis 0,50 EUR

MUSIC. ENtertainment. LIVE. #166 april 2017

News

Alison Moyet Paul Weller Jean-Michel Jarre

Tickets zu gewinnen

PINK She’s cooming up …

Pink Taubertal Festival

Interview

Deep Purple


.inhalt

News 

04-07

the kelly family 2017 IIhf eishockey-wm alison moyet jean-michel jarre

rockpop national

alice francis alin coen band lupid prg live enter­ tainment award fury in the slaughterhouse freundeskreis schiller

tourstarts 

08-09

titelstory

10-11

hard heavy

12-21

metallica alice cooper Interview deep purple

pink

rockpop

international

en vogue Melanie c tom jones cypress hill kiefer sutherland band of horses arcade fire conor oberst richie kotzen jeb loy nichols amanda palmer & edward ka-spel meat wave dinosaur jr. miyavi nick cave & the bad seeds vintage trouble all them witches

22-25

28-29

festivals 30-31 m’era luna tollwood riviera pop

schlager volksmusik 32-33 howard carpendale andreas gabalier il volo hansi hinterseer die amigos

cd

34

Livecheck

36

termine

39-49

impressum & preview

EVENT.

50

. inhalt 3


.news .im April Tourneen findet Eddie wohl doof, der Jean-Michel will damit gar nicht aufhören, und was die Kellys so alles umhaut. Von Jamiroquai bis Thurston Moore Group [S. 04-09]

.GOOD NEWS Jamiroquai Dass Jason „Jay“ Kay

im aktuellen Video statt einem Hut einen futuristischen Leuchthelm trägt, kann man als Statement zum Electro-Sound auf dem neuen Album verstehen, das ab November auch live vorgestellt wird.

>Termine Seite 44

Mando Diao Die Schweden stellen ihr neues Album „Good Times“ mit einem exklusiven Release-Konzert vor. Wohin die Reise nach dem Weggang von Gustaf Norén musikalisch gehen wird, kann dann bei dem Gig in Berlin geklärt werden. >Termine Seite 46

Disney On Ice Disney On Ice „Fantastische Abenteuer“ heißt die neue Produktion, die im Herbst in München, Stuttgart und Köln startet, und 2018 dann auch in Dortmund, Frankfurt und Berlin gastieren wird. >Termine Seite 41

The Afghan Whigs Zwar wurde die Band aus Ohio im Zuge der Grunge-Welle Anfang der 90er nach oben gespült, aber die hatten weit mehr drauf als dreckigen Rock. So zu hören auch auf ihrem neuen Album „In Spades“ und live in concert. >Termine Seite 39

Monster Magnet

Vier Jahre ist das Album „Lost Patrol“ der Space-Rocker nun schon alt, da wird’s Zeit für was Neues. Und das kommt laut Dave Wyndorf noch in diesem Jahr, immerhin die Tourdaten im sind jedenfalls schon mal fix!

>Termine Seite 46

2raumwohung Die Tickets für die Record-Release-Konzerte im Juni waren natürlich kurzerhand vergriffen, aber ab September steht jetzt eine richtige Tour zum neuen Album „Nacht und Tag“ in den großen Locations an. >Termine Seite 39

.bad news Devendra Banhart Die Konzerte des Psychedelic-Folk-Sängers » Jamiroquai

4 . News

EVENT.

müssen leider vom April in den Sommer verlegt werden. Die neuen Termine sind nun am 20.06. in Berlin und am 16.07. in München. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit. >Termine Seite 39


paul Weller

Vom Modfather zum Godfather Der Modfather kehrt zurück nach Deutschland. Immerhin liegt die letzte Tournee auch schon wieder drei Jahre zurück, im Gegensatz zu seinem bislang letzten Album, das 2015 erschien, und das im Frühjahr mit „A Kind Of Revolution“ einen Nachfolger bekommen soll – womit wir bei Album Nummer 13 wären, wenn man „nur“ Wellers Soloalben seit 1992 zählt.

Davor hatte er ja bereits die Musik nachhaltig beeinflusst, zunächst mit The Jam, die mit ihrer Mischung aus Punkrock, New Wave, Mod und MotownSoul Maßstäbe setzten. Danach folgte The Style Council, die auf fast geniale Art 80er-Jahre-Attitüde (Stichwort: Polohemden und vor der Brust verknotete Pullover) mit einer Mischung aus Pop, Jazz und Soul verbanden, die zwar im ersten Moment nach dem seichten Pop dieser Zeit klangen, musikalisch aber weit vielschichtiger waren, als man beim ersten Hören realisierte. In den 90ern erklärten ihn Oasis (mit denen Weller auch eine tiefe Freundschaft verband) und Co. schließlich zum Godfather des Britpop. Jede Menge Musikgeschichte also, und die gibt es im Juni live in Fleisch und Blut zu sehen und zu hören. ra >Termine: 30.5.-4.6. u.a. Hamburg, Berlin, Darmstadt, Köln

. News

EVENT. 5


.News

>>

The Kelly Family Das haut den stärksten Kelly um

So ein bisschen hatte man es ja schon geahnt, dass da mehr drin ist, nachdem die Kellys für den Mai diesen Jahres drei Comeback-Konzerte in Dortmund angekündigt hatten. Was für den Großteil ihrer Fans eher suboptimal war, da die meisten ja hierfür nach Dortmund reisen müssen, insofern sie überhaupt Tickets ergattern konnten, denn die Shows waren innerhalb von kürzester Zeit ausverkauft. „Dass die Konzerte so schnell ausverkauft waren, hat uns umgehauen“, war schließlich der Kommentar von Angelo. Die logische Konsequenz kann in so einem Falle nur eine komplette Tournee sein, und die folgt nun 2018 auch, und zwar mit 23 Terminen in den Metropolen Deutschlands, womit wir hier erstmals seit 20 Jahren von einer Tournee der Kelly Family sprechen dürfen. ra >Termine: 25.1.-18.3. u.a. Riesa, Leipzig, Nürnberg, Magdeburg

2017 IIHF Eishockey-WM Jetzt auch Einzeltickets im Verkauf

Nur noch wenige Wochen, dann startet die 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft in Köln und Paris. Und seit dem 10. März gibt es nun auch neben den Ticketpaketen Einzeltickets für die 34 Spiele zu kaufen – und die sind übrigens bereits ab 19 Euro zu haben. Doch ist auch hier Beeilung angesagt, vor allem die Spiele des deutschen Teams, aber auch die der Mannschaften aus Schweden und Russland sind heiß begehrt, zum Teil sind hier nur noch Restkarten übrig. Und wer fest an ein Weiterkommen der deutschen Mannschaft in die Finalrunden glaubt, der sollte sich schon mal für das eventuelle Viertelfinale am 18. Mai in Köln seine Eintrittskarte sichern. So oder so – diese Weltmeisterschaft wird mit Sicherheit spannend. ra >Termine: 5.5. bis 21.5. in Köln und Paris / Tickets: www.eventim.de/sport

Alison Moyet

we proudly present

Anlass zur Freude

Eine stringente Karriere sieht eigentlich anders aus. Nach dem Erfolg und dem bald darauf folgenden Split von Yazoo (mit Vince Clark) sah es dank dem Erfolgsalbum „Alf“ nach einer großartigen Solo-Karriere aus. Doch dann folgte schon 1985 die Babypause, 1987 konnte Moyet mit „Raindancing“ zwar wieder anknüpfen, doch die folgenden Veröffentlichungen blieben hinter den Erwartungen zurück – dafür gab es allerdings einen Abstecher in die Musical-Welt. Doch seit 2002 läuft es wieder rund für Alison Moyet, vor allem beim 2013er-Album „The Minutes“ überschlugen sich die Kritiker geradezu. Jetzt steht mit „Other“ endlich auch ein Nachfolger in den Startlöchern, was die Sängerin erfreulicherweise zum Anlass nimmt, im Herbst Deutschland zu besuchen. ra >Termine: 9.12.-15.12. u.a. Köln, Berlin, Hamburg, Aschaffenburg

Jean-Michel Jarre

we proudly present

The Show goes on

Der französische Synthie-Pionier hatte ja bereits im vergangenen Jahr auf seiner Tour Fans wie Kritiker gleichermaßen in Verzückung versetzt – nicht zuletzt auch weil der die visuelle Umsetzung seiner elektronischen Klangkonstrukte als elementar ansieht: „Mit Hilfe der heutigen Technologie, mit Videos, Licht und Lasern schaffe ich eine visuelle Orchestrierung oder einen visuellen Kontrapunkt zur Musik – und diese Erfahrung will ich mit meinem Publikum teilen.“ Ebenfalls im vergangenen Jahr erschien sein Album „Electronica 2: The Heart Of Noise“, auf dem er als Gäste unter anderem die Pet Shop Boys, Primal Scream, Cindy Lauper und Edward Snwoden (!) gewinnen konnte. Im Sommer gibt er nun nochmal zwei „Electronica“-Konzerte, diesmal unter freiem Himmel. ra >Termine: 11.7. Berlin, 12.7. Bonn

6 . News

EVENT.


.News Last Minute Eddie Vedder

Thurston Moore Group

Ob mit Pearl Jam oder solo: Eddie Vedder hat es nicht so mit Tourneen, aber immerhin rafft er sich hin und wieder fĂźr einzelne Konzertbesuche auf. So wie jetzt, wo er in Berlin im Juni einen Solo-Gig geben wird.

Thurston Moore hat wieder eine richtige Band um sich geschart, und deren Besetzung hat es mit Steve Shelley, James Sedwards und Debbie Googe (My Bloody Valentine!) in sich. Live kann das nur groĂ&#x;artig werden.

>Termin Seite 49

>Termine Seite 46


.Tourstarts im April

8 . tourstarts EVENT.

Tim Bendzko

Frida Gold

Im Oktober erschien nach drei Jahren Pause sein drittes Album „Immer Noch Mensch“, auf die Tour mussten wir allerdings noch warten, aber die startet nun endlich.

Nach der höchst erfolgreichen Tour im vergangenen Herbst gibt es weitere Termine, bei denen das Duo die Songs diesmal in reduzierter Form präsentiert.

>19 Konzerte vom 28.4. bis 5.6.

>4 Konzerte vom 17. bis 26.4.

Frankie Davies

DJ Bobo

Die 20-jährige Britin ist der aufgehende Stern der britischen Country-Szene. Nun kommt sie erstmals als Headlinerin nach Deutschland.

Herr Baumann ist der letzte Recke des Eurodance, seine Shows sind nach wie vor spektakulär, wovon man sich ab jetzt wieder selbst überzeugen kann.

>2 Konzerte am 5.4. in Berlin und am 6.4. in Hamburg

>20 Konzerte vom 21.4. bis 26.5.

Deftones

Fightball

Schon seit über 20 Jahren eine Schlüsselband des Nu Metal und immer ein wenig unterschätzt. Und eine der heftigsten und besten Livebands weit und breit!

Punkrock aus Berlin, neuerdings eher mit Betonung auf „Rock“. Live liegt die Betonung dann auf „laut“ und die Konzerte sind der sprichwörtliche Hexenkessel.

>5 Konzerte vom 19.4. bis 1.5.

>6 Konzerte vom 7.4. bis 24.5.

Japandroids

Timber Timbre

Ein Duo im Geiste der White Stripes, allerdings wissen nur Brian King und Davin Prowse selbst wie sie es schaffen wie mindestens zwei Mann mehr zu klingen.

„Sincerely, Future Pollution“ heißt die neue Scheibe des etwas abgefahrenen Folk-Projekts rund um Taylor Kirk und mit der geht es dann auch gleich on tour.

>4 Konzerte vom 19. bis 23.4.

>3 Konzerte vom 10. bis 15.4.

Giant Rooks

Esben And The Witch

Die Band aus Hamm beschreibt ihre Musik als „Art Pop“ und überzeugte 2016 als Support für Kraftklub und Joris. Jetzt geht es erstmals auf Headliner Tour.

Die Briten mit dem Faible für wundersam düstere Geschichten stellen ihr aktuelles Werk „Older Terrors“ nun live vor. Der Name ist natürlich Programm …

>7 Konzerte vom 6. bis 12.4.

>7 Konzerte vom 19. bis 27.4.


Bob Dylan Der derzeit einzige Literatur-Nobelpreisträger mit einer Band im Rücken. Dylan hat die Würdigung bekanntlich überhaupt nicht gejuckt und macht einfach weiter … >5 Konzerte vom 11. bis 26.4. we proudly present

Albert Hammond

Hammond macht was das Tourpensum angeht, langsam Dylan Konkurrenz, aber da gibt es eben dieses „Songbook“ voll mit Klassikern, die unters Volk müssen ... >22 Konzerte vom 9.4. bis 21.5.

Steve Stevens Wer ihn nur an der Seite von Billy Idol kennt, der kennt ihn nicht wirklich. Denn Stevens ist einer der abgedrehtesten Saitenquäler der Rock-Historie ... echt … >3 Konzerte vom 7. bis 14.4.

«

we proudly present

Gianna Nannini

Das aktuelle Best Of-Album heißt „Hitstory“ und ist genau das. Und so richtig macht die Story Sinn, wenn Gianna auf der Bühne die eigene Geschichte rockt … >7 Konzert vom 2. bis 10.4.

Paul Kalkbrenner Mit seinen „Back To The Future“-Mixtapes befasst er sich mit seinen eigenen musikalischen Wurzeln. Und nun befasst er sich wieder intensiv mit dem Partyvolk. >6 Konzerte vom 7.4. bis 26.5.

Steve Hackett Die große Genesis-Erfolgsgeschichte begann ohne ihn, die beste Musik haben sie mit ihm gemacht. Hackett ist und bleibt einer der Großmeister des Prog-Rock … >6 Konzerte vom 3. bis 13.4.

Iron Maiden Die „Book Of Souls“-Tour sprengt wieder alles Maßstäbe, diesmal wird ein kompletter Maya-Tempel auf der Bühne aufgebaut – und Eddie ist natürlich auch dabei. >5 Konzerte vom 24.4. bis 2.5.

The Pretty Things Nicht nur Herr Dylan auch die Pretty Things haben eine „Never Ending Tour“. Die letzteren geben dabei allerdings weit mehr Konzerte in Deutschland … >7 Konzerte vom 4. bis 12.4.

Simple Minds Obwohl sie sich stets gegen den Unplugged-Hype gewehrten, geht es nun auf Akustik-Tour. Aber lauwarme Aufgüsse ihrer Hits gibt es nicht, das wird besser! >6 Konzerte vom 9. bis 17.4.

EVENT. . tourstarts 9


.titel Story

Pink Die Party startet wieder ...

Von Thomas Reitmair. Was wann, und wie alles genau geschehen wird, unterlag bei Redaktionsschluss noch allerstrengster Geheimniskrämerei, man muss allerdings nur eins und eins zusammenzählen können, um sich auf eines der am heißesten erwarteten Comebacks freuen zu dürfen. Was nicht zuletzt auch der Vorverkauf bewies, denn die Tickets des „einzigen Konzertes in Mitteleuropa“ auf der Berliner Waldbühne am 11. August waren innerhalb weniger Minuten ausverkauft, so dass gleich für den nächsten Tag ein Zusatzkonzert angesetzt wurde. Es darf davon ausgegangen werden, dass bis dahin auch das erste neue Album seit 2012 draußen sein wird – Anlass also für einen kurzen Rückblick. Die Fundamente für den späteren Weltstar Pink (oder auch P!nk) werden bereits in frühen Kindheitstagen gelegt, als die kleine 1979 in Doylestown, Pennsylvania geborene Alecia Beth Moore Tanz- und Gesangstunden erhält – weniger aus Gründen der musikalischen Früherziehung sondern eher aus medizinischen Indikationen, denn die kleine Alecia leidet unter starkem Asthma und die mit dem Unterricht einhergehende Kontrolle ihrer Atemtechnik verschafft ihr deutliche Linderung. Abgesehen davon verlebt sie damals alles andere als rosige Zeiten. Als sie sieben ist, lassen sich ihre Eltern scheiden und vor allem den Verlust des Vaters verkraftet sie nur schwer. Bereits mit elf Jahren beginnt sie Alkohol zu konsumieren, kurz darauf folgen die Drogen und da lässt sie wirklich nichts aus. 1995 springt sie nach einer Überdosis nur knapp dem Tod von der Schippe, aber sie hört den Warnschuss und lebt seitdem völlig abstinent. Eine richtige und auch pragmatische Entscheidung, denn zu diesem Zeitpunkt lebt sie bereits als Pink (das Pseudonym hat sie angeblich der Filmfigur „Mr. Pink“ aus Quentin Tarantinos „Reservoir Dogs“ entliehen) in Atlanta und ist Mitglied der R&B-Girlgroup Choice. Die trennen sich zwar 1998, aber da hat sie bereits der Produzent und Plattenboss L.A. Reid entdeckt und beginnt sie als Solo-Künstlerin aufzubauen. Die erste Pink-Single heißt „Gonna Make Ya Move (Don’t Stop)“ – und floppt brutal. Aber sie bekommt noch eine zweite Chance. Im Frühjahr 2000 erscheint das Debütalbum „Can’t Take Me Home“ das schon ein wenig besser läuft und ihr immerhin den Support-Slot bei der „No Strings Attached“-Tour von NSYNC beschert, wo sie Justin Timberlake & Co das Leben ganz entschieden schwer macht. Der Durchbruch kommt dann ein Jahr später an der Seite von Christina Aguilera, Mýa und Lil’ Kim mit der Coverversion des Labelle-Klassikers „Lady Marmalade“ samt superlegendärem Video. Inzwischen hat sie sich auch künstlerisch emanzipiert, zieht nach Los Angeles und schreibt zusammen mit einem ihrer erklärten Idole, nämlich Linda Perry (Ex-4-Non-Blondes) die Songs zu ihrem Al-

10 . titel

EVENT.

bum „M!ssundaztood“ das Ende 2001 erscheint. Und hier erleben wir die eigentliche Geburt der Künstlerin Pink. Der Sound ist ganz eindeutig Pop, kommt manchmal aber auch entschieden rockig rüber, in ihren Texten verarbeitet sie ganz offen ihre eigenen Erfahrungen und die Krisen der Vergangenheit – das Persönliche verschmilzt mit der Persona. Und vor allem eifert sie hier endlich ihrem großen Gesangsvorbild Janis Joplin nach, und obwohl die beiden musikalisch nicht allzu viel gemeinsam haben, so teilen sie doch den Ansatz Emotionen nicht nur zu simulieren, sondern ganz direkt und ungeschminkt zum Ausdruck zu bringen – das kann man eben nicht nur hören, sondern auch spüren, und wenn es manchmal weh tut, dann muss das so. A star is born und der macht keine Kompromisse mehr. Es folgen die Alben „Try This“ (2003) und „I’m Not Dead“ (2006) sowie eine wüste Kontroverse um die Single „Dear Mr. President“ auf der sie offene (und für viele ungebührliche) Kritik an Präsident George W. Bush übt – und mit dem 2008er „Funhouse“-Album steht sie dann schließlich zum ersten Mal an der Spitze der amerikanischen Album-Charts. Inzwischen hat sie sich auch als spektakuläre Performerin etabliert und die „Funhouse“-Shows stellen alles bislang Dagewesene in den Schatten. Eingerahmt von einer Zirkuskulisse vollführt sie abenteuerliche Artistik auf dem Trapez und bei einem Konzert in Nürnberg am 15. Juli 2010 geht das Ganze beinahe fürchterlich schief. Pink stürzt in den Bühnengraben, verletzt sich gottseidank aber nur leicht. Seitdem hat sie sich nie mehr live in die Lüfte erhoben, dafür geht das 2012er-Album „The Truth About Love“ in den Steilflug und beschließt das Jahr als weltweit sechstbestverkaufter Tonträger. Es folgt die obligatorische Welt-Tour und danach der vorläufige Rückzug ins Familienleben. Denn Pink führt seit 2002 eine teils höchst turbulente (man höre nur mal den 2008er-Hit „So What“) Beziehung bzw. Ehe mit dem MotocrossStar Carey Hart und die beiden werden am 2. Juni 2011 mit der Geburt ihrer Tochter Willow Sage zum ersten Mal Eltern. Die Solo-Karriere steht

erst mal hinten an, musikalische Lebenszeichen gibt es trotzdem, und zwar hoch interessante: Sie schreibt Songs für ihre Busenfreundin Cher und startet 2014 zusammen mit dem kanadischen Folkmusiker Dallas Green (ein Kumpel von Carey) das Projekt You+Me, das ein wirklich interessantes, gleichnamiges Album abwirft. 2016 hat sie noch einen Gastauftritt auf der Single „Setting The World On Fire“ des Country­sängers Kenny Chesney (der Song erreicht die Nummer eins der US-Country-Charts!) und die Solokünstlerin erhebt dann im selben Jahr wieder ihre großartige Stimme auf dem Song „Just Like Fire“, der den „Alice im Wunderland – Hinter den Spiegeln“Soundtrack veredelt. Offenbar alles Vorboten zum sehnlichst erwarteten siebten Album und trotzdem überraschen die aktuellen Konzertankündigungen insofern, als dass Pink am 26. Dezember des letzten Jahres wieder Mutter wurde – Jameson heißt der diesmal männliche Nachwuchs. Aber was eine Sarah Connor kann, ist für die Powerfrau Pink natürlich ebenfalls kein Problem. She’s comin’ up, so you better get that party started ... endlich wieder! >Termin: 11.+12.8. Berlin

Gewinnen Sie Tickets für Pink in Berlin! Nur zwei Konzerte in Deutschland? Da heißt es schnell sein, und falls die Tickets schon weg sind, dann gibt es ja noch event.! Wir verlosen 2 mal 2 Tickets für die Konzerte in der Berliner Waldbühne. Einfach bei dem Gewinnspiel auf unserer Webseite mitmachen und mit ein bisschen Glück Pink live on stage erleben! www.eventmagazin.info


.rockpop .international Ein Schauspieler, der keinen roten Teppich braucht, ein sadistischer Lagerkommandant und J’s Flugzeugsimulation. Von En Vogue bis Mother’s Finest [S. 12-21]

En Vogue

Es war einmal eine Girlgroup ... Die zweiterfolgreichste Girlgroup der 90er-Jahre (richtig, hinter den Spice Girls) war buchstäblich ein Produkt seiner Gründungszeit. Ein Casting-Projekt der beiden Hitproduzenten Denzil Foster und Thomas McElroy nämlich, auf den Markt geschmissen für den schnellen Dollar, das dann aber eben doch erheblich mehr Substanz und Langlebigkeit als erwartet bewiesen hat. Denn Cindy Herron, Terry Ellis und Rhona Bennett haben sich längst als selbstbestimmte Künstlerinnen etabliert und stehen inzwischen buchstäblich konkurrenzlos da. Jetzt dokumentiert das siebte Album „Electric Café“, wie zeitgemäßer R&B und Dance Pop heute geht und das Motto der kommenden Tour „For The Love Of Music“ ist keine leere Floskel. Profil statt Produkt. tr >Termine: 12.4. Hamburg, 17.4. Köln, 23.4. Frankfurt, 25.4. Bremen

Melanie C

Der Weg zurück zum Solo Klar, die war mal „Sporty Spice“ und allen, die bei der erfolgreichsten Girlgroup aller Zeiten mit dabei waren, wird das auch immer anhaften. Was Melanie C ­allerdings ebenfalls anhaftet, ist die Tatsache, dass sie die einzige war (und ist), der es gelungen ist, nach dem „Spice Girls“-Irrsinn eine wirklich erfolgreiche Solo-Karriere zu starten. Die galt zwar seit 2014 als beendet, als sie ihren Rücktritt zugunsten ihrer Familie verkündete, mit dem Erscheinen ihres siebten SoloAlbums „Version Of Me“ sieht die Sache aktuell aber wieder anders aus. Zuvor hatte sie sogar ein extrem lukratives Angebot für eine weitere Spice-Girls-­ Reunion ausgeschlagen, die Solo-Künstlerin will es also noch mal wissen – und zu bieten hat sie auch was! tr >Termine: 1.-9.5. u.a. Berlin, Köln, Hamburg, Frankfurt

Tom Jones

Brüllt immer noch gut The Tiger is back! Wobei er genau genommen nie wirklich weg war, ganz im Gegenteil: Dass der Mann auch nach 50 Jahren auf der Bühne und im Studio immer noch höchst produktiv ist, bewies er in den vergangenen Jahren mit Alben wie „24 Hours“ (bei dem Jones übrigens erstmals selbst als Songwriter agierte), „Long Lost Suitcase“, „Spirit In The Room“ und „Praise & Blame“, für die er von allen Seiten lobende Kritiken einfahren konnte. Im Sommer kommt Tom Jones für zwei Konzerte nach Deutschland, um hier einige seiner Hits (für alle ist ein Konzertabend einfach viel zu kurz!) live zu singen. Aber für die Gassenhauer „She’s A Lady“, „It’s Not Unusual“ und „Help Yourself“ wird sicherlich ein Platz in der Setliste zu finden sein. ra >Termine: 12.7. Dresden, 3.8. Meersburg

12 . rockpop . international

EVENT.


EVENT.

. rockpop . international 15


Cypress Hill Spaß, Gras und Politik

Das letzte Album „Rise Up“ stammt zwar nach wie vor aus dem Jahr 2010, aber die Crossover-Rap-Pioniere und Weed-Evangelisten sind nach wie vor so aktiv wie in ihren ganz großen Zeiten Anfang der 90er-Jahre. Livepausen gibt es in letzter Zeit anscheinend überhaupt nur, wenn Rapper B-Real mal wieder mit den Allstar-Revolluzern Prophets Of Rage tourt, deren erklärtes Ziel es ja ist, das Trump-Amerika musikalisch durchzurütteln und wenn möglich wegzublasen. Und auch das Cypress-Hill-Œuvre birgt so einigen politischen Sprengstoff und hier geht’s nicht nur um Marihuana-Legalisierung sondern vor allem gegen die Einschränkung bürgerlicher Freiheiten. Zu denen gehört übrigens auch, bei einem CH-Gig abzugehen, wie Trump beim Volksverhetzen. tr >Termine: 28.8. Offenbach, 29.8. Berlin, 31.8. Hannover, 1.9. Leipzig

Kiefer Sutherland

we proudly present

Ohne roten Teppich

Den Mann kennt man natürlich seit rund drei Jahrzehnten als erfolgreichen Schauspieler, der unter anderem einen Golden Globe und einen Emmy (jeweils „Bester Darsteller“ in „24“) als Trophäen einheimsen konnte. Eher weniger bekannt ist dagegen sein Engagement in Sachen Musik: So leitete er von 2002 bis 2009 ein Independent-Label namens „Ironworks“, agierte als Musikproduzent und musiziert nun schließlich sogar selber. Im Sommer vergangenen Jahres erschien sein Debüt „Down In A Hole“, eine Art persönliches Tagebuch, das er mit einer Mischung aus Country- und Blues-Rock vertont hat. Im Juni kommt er erstmals als Musiker nach Deutschland, um die Songs höchstselbst und ohne roten Teppich vorzustellen. ra >Termine: 6.6.-13.6. u.a. Hamburg, Berlin, München, Köln

Band Of Horses Der beste gemeinsame Nenner

Nachdem die Dream-Indie-Country-Rocker aus Seattle zunächst nur ein Konzert im März in Hamburg angesetzt hatten, war die Enttäuschung bei den Fans groß – nicht zuletzt nachdem der Gig im Handumdrehen ausverkauft war. Doch nun wird hier zumindest eine bisschen Abhilfe geschaffen, die Band hat für den Sommer vier weitere Konzerte in Berlin, München, Frankfurt und Köln bestätigt. Im Mittelpunkt der kleinen Tour steht natürlich wieder das aktuelle Album „Why Are You OK“, auf dem die Band Of Horses den besten gemeinsamen Nenner ihrer bisherigen Werke (von denen die ersten beiden Alben im klassischen IndieRock und die weiteren im geschmeidigen (Indie-)Country-Rock anzusiedeln sind) gefunden hat. ra >Termine: 14.8. Berlin, 15.8. München, 30.8. Frankfurt, 6.9. Köln

Arcade Fire

Neues Album, alte Frage ... Bereits ihr 2004er Album-Debüt „Funeral“ wurde mit allen relevanten Auszeichnungen überhäuft und am Ende der Dekade in diversen Polls sogar zum besten Album der 00er-Jahre gekürt. Seitdem hat die Ausnahmeband aus Montreal um Will Butler und Régine Chassagne drei weitere Meisterwerke veröffentlicht, die sie als das größte Indie-Ding des Planeten etabliert haben, wobei das 2013er „Reflektor“-Album schon ganz Pop-Blendgranate war. Wie die Reise weiter geht, soll sich in Kürze zeigen, die Single „I Give You Power“ darf als Vorbote zum neuen Album gelten (und klingt ziemlich poppig) und für den Sommer sind zwei Open Airs bestätigt. Die zentrale Frage lautet nun: größer, besser oder (wieder) anders? Wahrscheinlich alles auf einmal. tr >Termine: 16.6. Köln, 2.7. Berlin

14 EVENT.

. rockpop . international


Conor Oberst Verwirrung und Gewissheit

Seit er 1997 im Alter von 17 Jahren seine erste Single veröffentlichte, gilt Oberst als das große Wunderkind der US-Indie-Szene. Was ihm anscheinend gleichgültig und vor allem nicht genug war und bis heute tun sich selbst eingefleischte Oberst-Komplettisten schwer den Überblick über seine zahllosen Bands, Solo- und Nebenprojekte und deren Ableger zu behalten. Letzter Stand der Dinge war dann im Herbst 2016 sein Solo-Album „Ruminations“ mit dem er auch solo auf Tour ging, inzwischen ist der Nachfolger „Salutations“ (der bei denselben Sessions entstand) angekündigt, die kommende Tour bestreitet er aber wieder mit (irgendeiner) Band. Was dann gespielt wird und wie’s klingt weiß wieder keiner, aber wie immer gilt: Es wird großartig! tr >Termine: 5.8. Dresden, 15.8. Frankfurt, 16.8. Köln

Richie Kotzen Kotzen für Kenner

Der Amerikaner mit dem für deutsche Ohren ach so lustigen Namen gilt unter Kennern der Stromgitarrenzunft seit fast drei Jahrzehnten als einer der Besten und hat dies in Bands wie Poison oder Mr. Big unter Bewies gestellt. Und als einer der Vielseitigsten, der Fusion-Jazz genauso kann wie dreckigen Bluesrock und nebenbei ist er auch noch ein großartiger Sänger. Unlängst war er noch mit seiner Supergroup The Winery Dogs (mit Über-Bassist Billy Sheenan und Superdrummer Mike Portnoy) unterwegs, aktuell hat er mit „Salting Earth“ wieder ein Solo-Album am Start, das selbstverständlich wie immer mit erstaunlicher, aber geschmackvoller Gitarrenarbeit glänzt – und eine Frage aufwirft: Warum gilt der eigentlich immer noch als Geheimtipp? tr >Termine: 30.8. Aschaffenburg, 16.9. Berlin, 17.9. Isernhagen, 18.9. Köln

EVENT.

. rockpop . international 15


Jeb Loy Nichols Seltsam aber schlüssig

Wenn man den Stil von Jeb Loy Nichols beschreiben möchte, klingt das doch etwas seltsam: Der Musiker hat seinen musikalischen Fokus zwar auf Country, Folk und Blues gelegt, wildert aber auch gerne mal in etwas artfremderen Genres wie Soul, Dub und HipHop umher. Was dann am Ende, wenn man seine Musik hört, gar nicht mehr seltsam, sondern eher ziemlich rund und vor allem gut klingt. Und gleichzeitig erklären sich so auch die verschiedenen Gäste, die auf seinem aktuellen Album „The Country Hustle“ mitgewirkt haben – unter anderem wären das Andrew Hale von Sade, Distance und Nostalgia 77. Und so richtig schlüssig wird der Sound dann natürlich live, und im April gibt es die Gelegenheit, sich davon selbst zu überzeugen. ra >Termine: 23.44.-27.4. u.a. München, Berlin, Köln, Hamburg

Amanda Palmer & Edward Ka-Spel Ein seltsames Paar

Hier haben sich zwei gefunden, die als gemeinsamen Nenner vor allem eines besitzen: Unberechenbarkeit, und zwar im besten Sinne. Amanda Palmer feierte zwar vor allem mit den Dresden Dolls große Erfolge, aber nicht zuletzt ihre Solo-Ausflüge haben es in sich: Ausgefallene Coverversionen von Leonard Cohen bis Death Cab For Cutie zeigen, wie unangepasst die Sängerin sein kann. Noch etwas wilder ist der Ouput von Edward Ka-Spel, seines Zeichens Kopf der Experimental-Truppe The Legendary Pink Dots, die man am ehesten im Psychedelic Rock verorten kann, und auf deren Konto inzwischen 40 (!) Albumver­ öffentlichungen gehen. Und auch als Solist hat Ka-Spel ein nicht minder opulentes Werk vorzuweisen. ra >Termine: 1.6.-18.6. u.a. München, Leipzig, Hamburg, Duisburg

Meat Wave Fühlen tut weh

Sie scheinen in letzter Zeit seltener geworden zu sein, aber es gibt sie noch, diese Bands, die ihre Wut, ihre Ängste und ihre Verwirrung ganz ungefiltert in hoch emotionale Song-Brandbomben gießen. Meat Wave aus Chicago ist so eine, die ihre Wurzeln hörbar in Underground- und Grunge-Klassikern wie den Breeders, Drive Like Jehu und den bis heute sträflich unbekannt gebliebenen Barkmarket hat und mit „The Incessant“ ein neues Album rausgehauen hat, auf das auch auch ein Kurt Cobain garantiert neidisch gewesen wäre. Brutal direkt und brutal gut und anscheinend nur die Spitze eines Eisbergs einer neuen Welle kompromissloser Emo-Punks. Wird dringend gebraucht und ist auch live eine absolute Macht – jetzt auch endlich mal hier. tr >Termine: 4.5. Köln, 5.5. Berlin, 6.5. Hamburg

Dinosaur Jr.

Marshall Full Stacks vs. Boing Bislang stand ja immerhin ein Deutschland-Gig im Sommer fest, nun sind noch ein Packen weiterer Termine hinzugekommen. Und wieder werden die Recken um Mastermind J Mascis in der Originalbesetzung vorbeischauen, und das, obwohl seit dem Wiedereinstieg von Murph und Lou Barlow anno 2005 eigentlich niemand daran geglaubt hatte, dass diese Konstellation auf Dauer halten könnte – schließlich hielten es die drei seinerzeit für gerade mal Drei Alben miteinander aus. Und noch ein kleiner Hinweis für die Konzertgänger: In einem Umkreis von 30 Metern haben die drei voll aufgerissenen Verstärkertürme von Herrn Mascis ungefähr die Lautstärke einer durchstartenden Boing 747 – klingt zwar geil, wir empfehlen an dieser Stelle trotzdem Oropax! ra >Termine: 5.-15.06 u.a. Dachau, Stuttgart, Wiesbaden, Hamburg

16 EVENT.

. rockpop . international


Miyavi

Japans Gitarrenhero Im Land der aufgehenden Sonne ist Miyavi so etwas wie ein Superstar, aber einer, der so hart ackert, wie kaum ein anderer. Bereits mit 15 spielte er in der Indie-Rockband Due’le quartz, ab 2002 startete er dann seine Solo-Karriere, wobei er seine Musik von Anfang an komplett im Alleingang komponierte, einspielte und auch produzierte. Hinzu kommen diverse Seitenprojekte, nebenbei ging es noch zum Englisch-Unterricht in die USA. Inzwischen hat er vier Welttourneen absolviert und selbst wer ihn in Sachen Musik noch nicht wahrgenommen hat, kennt ihn vermutlich als sadistischen Lagerkommandanten in dem Film „Unbroken“. Nun lässt es der Terminplan von Miyavi nach zwei Jahren wieder zu, dass er in Deutschland ein paar Gigs spielt. ra >Termine: 1.5. München, 4.5. Köln, 9.5. Hamburg, 10.5. Berlin

Nick Cave & The Bad Seeds Die Werkschau nach dem Horror

Cave ist und war schon seit seinen Anfängen einer der großen Finstermänner des Pop, einer der in seinen Songs existentiellen Schrecken ausgedrückt hat, aber in seiner Musik auch Schmerz und Leid in Schönheit transzendiert hat. Am 14. Juli 2015 trat dann das pure Grauen in sein Leben, als sein 15-jähriger Sohn Arthur von einer Klippe in den Tod stürzte. Das 2016er Album „Skeleton Tree“ ist noch schwer von diesem Trauma geprägt und an Touren oder auch nur vereinzele Auftritte war natürlich nicht zu denken. Das ändert sich im kommenden Herbst, wenn er endlich wieder mit den legendären Bad Seeds live eine Werkschau präsentieren wird, die auch auf dem Best-Of-Album „Lovely Creatures“ dokumentiert ist. Intensität pur mit dem Meister. tr >Termine: 7.10.-2.11. u.a. Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf, Berlin

EVENT.

. rockpop . international 17


Vintage Trouble Ärger, den man suchen sollte ...

Als Support haben sie den Rolling Stones, The Who oder AC/DC das Leben schwer gemacht und langsam scheint sich niemand mehr zu finden, der sie freiwillig als Opener auf die Bühne lassen würde. Zeit also wieder auf HeadlinerTour zu gehen, und was hier auf uns zurollt, ist bekanntlich einer der krassesten Live-Acts der Gegenwart der jeden Club in eine Schwitzhütte verwandelt. Die Welt beschrieb den Irrsinn mal als „Otis Redding meets Led Zeppelin“ und das Rock Magazin preist die Stimme von Ty Taylor als „überirdisch“ und das ist dann auch tatsächlich mal nicht übertrieben – und sollte man in diesem Leben nur noch eine Band live erleben dürften, dann sollten die Jungs aus Los Angeles ganz oben auf dem Zettel stehen. Trouble coming … tr >Termine: 11.6.-29.6. u.a. Köln, Hamburg, Berlin, Isernhagen

All Them Witches … haben sich diesmal vorbereitet

Ganze drei Europatourneen hat die Neo-Psych-Band im vergangenen Jahr erfolgreich absolviert. Und fand nebenbei sogar noch Zeit ins Studio zu gehen: „Sleeping Through The War“ ist einmal mehr ein Werk, das sich stilistisch so gar nicht einordnen lassen will. Zwar liegen die Einflüsse immer noch irgendwo zwischen Pink Floyd, Jazz und Brian Eno, und doch hat die Band hier ihren Klangkosmos noch ein gutes Stück erweitert. Was vielleicht auch an der Herangehensweise an die Aufnahmen liegt, wie Gitarrist McLeod erklärt: „Früher haben wir im Studio geschrieben, diesmal waren wir richtig vorbereitet. Wir wollten eine Platte, die man laut aufdrehen kann.“ Wie das dann live funktioniert, wird sich bei der Tour zeigen. ra >Termine: 18.9.-12.10. u.a. Berlin, München, Hamburg, Köln

18 . rockpop . international

EVENT.


Mark Lanegan Band

Chris de Burgh

George Benson

Sie stand unter anderem mit Jackson Browne und Al Jarreau auf der Bühne, pflegt reihenweise Nebenprojekte vom Theater bis zum Film und es gibt kaum eine Venue, in dem sie noch nicht gespielt hat.

Der Mann ist ein Urgestein des Grunge (The Screaming Trees) und des Stoner Rock (Queens Of The Stone Age) und kann auf ein grandioses Solo-Œuvre verweisen. Zeit für eine kleine (Live-) Werkschau …

Die Songs des neuen Albums „A Better World“ kennt man bereits von der letzten Tour als de Burgh nur begleitet von seinem Musical Director Nigel Hopkins auftrat. Nun kommt die volle Bandbreitseite.

Stevie Wonder hat mal gesagt: „Benson gehört zu den seltenen Musikern, die ihr Instrument singen lassen können, als wäre es eine Stimme.“ Dem ist nichts hinzuzufügen, außer dass Benson auch noch ein erstklassiger Sänger ist.

>Termine Seite 48

>Termine Seite 45

>Termine Seite 40

>Termin Seite 39

Josefin Öhrn + The Liberation

Mother’s Finest

Night Of The Proms

Wer es gerne geradlinig und klar strukturiert mag, der sollte die Gigs dieser Soundanarchisten großräumig umfahren – den Freunden psychedelischer Jams winkt hier allerdings eine fette Live-Trance.

Vielleicht die Mutter aller Crossoverbands, jedenfalls war ihre Fusion von Hardrock, Funk und Soul in den 70ern nichts weniger als revolutionär. Eine fantastische Band und bis heute unterschätzt …

Dass man noch nicht weiß, wer bei der diesjährigen NOTP dabei ist, ist nicht wirklich wichtig, denn 1.) ist das Line-up immer fantastisch und 2.) sind mit dem Orchester, dem Chor und John Miles samt Band nicht minder großartige Musiker fest gesetzt. Zum perfekten Genuss bieten sich natürlich die VIPTickets, Premium Packages oder Eventreisen (inklusive erstklassigem Hotel und leckerem Frühstücksbuffet) an.

>Termine Seite 46

>Termine Seite 46

>Infos und Preise unter http://bit.ly/2nuDaVk

special Tickets

Vonda Shepard


Michael Kiwanuka

J. Cole

Drugdealer

Keine leichte Kost, die die Amerikanerin da anbietet: „Marked For Death“ lautet der Titel ihres zweiten Albums und behandelt die Themen Selbstzerstörung und den Tod. Live so düster wie beeindruckend.

Authentischer Soul und eine großartige Stimme, so mischt Kiwanuka seit 2012 die Freunde der Retro-Kultur auf. Nun ist mit „Love & Hate“ endlich sein zweites Album draußen, samt Showcase in Hamburg.

Hierzulande hat sich noch nicht wirklich rumgesprochen, dass Cole eine ganz große HipHop-Nummer ist – drei Nummer eins-Alben in den US-Charts sprechen für sich. Jetzt wird Deutschland aufgemischt!

Der Name ist Programm, denn die Truppe um Oberstoner Michael Collins ist ein Band-gewordenes Loblied auf bewusstseinserheiternde Substanzen. „Bong Voyage“ heißt einer der Songs und das Livemotto …

>Termine Seite 47

>Termine Seite 44

>Termine Seite 40

>Termine Seite 41

Train

Busty And The Bass

Velvet Two Stripes

My Baby

Die Kalifornier stellten im Januar ihr neues Werk „a girl a bottle a boat“ vor, auf dem sie einmal mehr den perfekten Mix zwischen leichten Pop und einer Prise Rock pflegen. Live gibt es Train dann im Oktober.

Die Mitglieder trafen sich an der JazzSchule in Montreal gründeten kurzerhand eine Band. Es folgten spontane Gigs, drei EPs und inzwischen gilt man als Geheimtipp für Freunde jazzigen Easy-Listening-Souls.

Das Schweizer Trio lässt sich ziemlich exakt zwischen Garage Rock und RiotGrrrl-Punk lokalisieren und nach einem herzhaft krachigen Debüt kommt es jetzt einer EP auf Tour, die auf einiges hoffen lässt.

Die Drei aus Holland und Neuseeland verarbeiten mal eben mindestens doppelt so viele Musikstile. Als da wären Folk, Blues, Soul, Rock plus psychedelische Spurenelemente und TripHopBeats undundund …

>Termine Seite 49

>Termine Seite 40

>Termine Seite 49

>Termine Seite 46

Alvarez Kings

Whiskey Myers

(hed)p.e.

Pierce Brothers

Britischer Indie-Pop mit dem Mut zur ganz großen Geste und mit ­­üppig ­orchestrierten, schwelgerischen Sounds mit offensichtlicher Liebe zum guten, alten Analog-Synthie. Live ein echtes Fest.

Die klingen so was von nach Südstaaten-Bayou kommen aber aus Texas. So oder so, hier schlägt jedes Outlaw-Herz höher und wer die Charlie Daniels Band noch kennt und mag, der wird die lieben.

Es gibt Bandnamen die sind unaussprechlich, der der Kalifornier ist originellerweise eher unausschreiblich. Musikalisch ein echter CrossoverKlassiker zwischen HipHop, Metal, Punk und Funk.

Die Brothers sind tatsächlich Brüder, Zwillinge sogar und angefangen haben sie auf den Straßen von Melbourne. Inzwischen gelten sie als kommendes großes Ding in Sachen Indie-Folk und das weltweit.

>Termine Seite 39

>Termine Seite 49

>Termine Seite 43

>Termine Seite 47

Lazuli

Lvl Up

Robbie Williams

Der Stil der Franzosen verschwimmt irgendwo zwischen Progressive Rock und Weltmusik. Noch bemerkenswerter ist nur noch ihr Instrumentarium in dem auch Waldhorn und Marimba einen Platz haben.

Die Band aus New York versteht unter Independent noch jene leicht schräge aber einnehmende Mischung, wie sie in den 80ern und 90ern praktiziert wurde. Bestes Beispiel: Das aktuelle Album „Return To Love“.

Die Dresdener freuen sich über die Zusatzshow von Robbie Williams und als Special Guest steht inzwischen das Synthie-Pop-Duo Erasure fest – wenn das mal nicht nach einem aufregenden Konzertabenden klingt. Noch nachhaltiger dürfte das Konzerterlebnis mit einem VIP Package werden, da sind unter anderem ein Premium-Sitzplatz im Businessbereich, VIP-Eingang, eine Open Bar und ein Dinner-Buffet mit dabei!

>Termine Seite 45

>Termine Seite 45

>Infos und Preise unter http://bit.ly/2hlcjYf

special Tickets

Emma Ruth Rundle

20 . rockpop . international

EVENT.


Xavier Rudd

Jake Miller

Reggae-Crossover aus Australien mit geschmackvollen Folk- und Rock-Anleihen samt Didgeridoo und allerlei merkwürdiger Percussion. So kennt der Fan seinen Xavier und geliebt wird er vor allem live.

In den Staaten ist der Youngster richtig Kult, seine fanatischen Follower nennen sich selbst „Millitary“ und verwandeln jede Venue in eine Nordkurve. Nur eine Frage der Zeit, wann das hier endlich los geht.

>Termine Seite 47

>Termine Seite 46

Twin Peaks

The Creepshow

Das Quintett aus Chicago gilt als einer der wichtigsten Newcomer-Acts der US-Indie-Rock-Szene. Im März erschien mit „Urbs In Horto“ eine weitere musikalische Wundertüte und mit der geht’s jetzt auf Tour.

Die Kanadier klingen wie sie heißen und ihr rasiermesserscharfer Psychobilly ist Pflicht auf jeder Monsterparty. Jetzt auch bald live in Ihrer Nähe, folgen sie einfach dem lichtscheuen Gesindel …

>Termine Seite 49

>Termine Seite 40

Slowdive

The Moonlandingz

Das Shoegazer-Genre verdankt seinen Namen den Gitarristen, die ständig auf ihre Effektpedale starrten. Slowdive waren eine Schlüsselband, trotz vergleichsweise sparsamer Gitarren. Cooles Comeback!

Seltsam aber wahr: Diese Band war ursprünglich eine fiktive, erfunden auf einem Album von The Eccentric Research Council. In der Realität ist ein völlig irrer Psychdelic-Freakout draus geworden …

>Termine Seite 48

>Termine Seite 46

Creeper

Coheed And Cambria

In UK ist bereits ein Hype um die Power-Retro-Punk-Goth-Rocker im Gange, dabei erschien ihr Debüt „Eternity, In Your Arms“ erst vor ein paar Wochen. Was sie live drauf haben, zeigen sie uns dann endlich im April.

Die Prog-Spinner aus New York haben ihre mehrere Alben umfassende Space-Saga offenbar abgeschlossen, das neue Album „The Colour Before The Sun“ schlägt ein neues Thema an. Musikalisch bleibt’s irre.

>Termine Seite 40

>Termine Seite 40

EVENT.

. rockpop . international 21

EVENT.

. concerts 11


.rockpop .national Wenn Reiseandenken ihren Weg auf das neue Album finden und ein Musterbeispiel für spontane Interaktion als Folge von Reaktion. Von Alice Francis bis Lina [S. 22-25]

Alice Francis Die Nebenbei-Platte

Eine wirkliche Pause legen die in Köln lebende Rumänin und ihre beiden Bandkollegen ja nicht ein. Fast drei Jahre war das Trio auf Welttournee (u. a. in Kanada, Russland und Israel) und teilte sich dabei die Bühne unter anderem mit Alicia Keys und Public Enemy. An dem neuen Album „Electric Shock“ wurde dabei mehr oder weniger nebenbei gearbeitet, wobei neue und recht ungewöhnliche Instrumente, die ihnen auf ihrer Reise in die Hände fielen, in ihren Electro-Swing eingearbeitet wurden. Zudem hat die Band ihre Passion für die Musik der 20erund die er 30er-Jahre für sich entdeckt, was ebenfalls einen Einfluss auf die neue Platte hatte. Und wie sollte es anders sein: kaum ist die Scheibe draußen geht, es natürlich auch wieder auf Tour. ra >Termine: 12.5.-28.5. u.a. Stuttgart, Leipzig, Berlin, Bamberg

Alin Coen Band Aktion, Reaktion, Interaktion

Vor ziemlich genau zehn Jahren jammten die Hamburgerin und ihre famose Band zum ersten Mal in einem Abrisshaus in Weimar und schon da scheint klar gewesen zu sein, dass hier was ganz besonderes entsteht. Der Sound von Coen und Kollegen ist schwer zu greifen, verarbeitet Einflüsse zwischen Folk und Pop über die sich Coens Stimme „wie eine warme Decke“ (Westdeutsche Allgemeine) legt. Und Alin ist eine dieser Performer/Innen, die nicht für, sondern eher gemeinsam mit dem Live-Publikum spielt und die Gigs sind ein Musterbeispiel für spontane Interaktion. Kann man inzwischen auch auf dem Live-Album „Alles was ich hab“ nachhören, aber eben nur das, denn erleben kann man es wirklich nur vor Ort. Gelegenheit dazu gibt es ja jetzt wieder. tr >Termine: 7.9.-23.9. u.a. Münster, Mainz, Karlsruhe, Freiburg

Lupid

Krise und Chance Eigentlich war schon alles vorbei. Vor gut zwei Jahren verlor das bis dahin nicht wirklich erfolgreiche Bandprojekt um seinen kreativen Kopf Tobias Hundt zwei seiner Mitglieder, doch der Fast-Exitus bot auch eine Chance – nämlich alles auf Anfang. Gemeinsam mit den zwei verbliebenen Kollegen wurde erst mal „gebrain­stormt und Flipcharts vollgekritzelt“ bis ein neues schlüssiges Konzept stand. Und das könnte man als deutschsprachigen Qualitäts-Pop beschreiben, der manchmal ein wenig so klingt als hätten Pur den Analog-Synthie für sich entdeckt – an einem leicht melancholischen Tag. Nicht die schlechteste Idee also, die nun in der verschlankten Besetzung auch gänzlich ohne künstlerische Kompromisse umgesetzt wird – alles wird gut … tr >Termine: 20.4.-27.4. u.a. Stuttgart, Köln, Dresden, München

22 . rockpop . national

EVENT.


Prg Live Entertainment Award Udo wird’s rocken!

Langsam wird es spannend: Anfang April wird in Frankfurt zum zwölften Mal der PRG Live Entertainment Award (kurz: LEA) vor rund 1.400 Gästen verliehen. Und im Gegensatz zu den Preisträgern steht das Rahmenprogramm bereits fest, dessen Höhepunkt zweifellos der Auftritt von Udo Lindenberg sein wird, der im vergangenen Jahr selbst einen der Preise in Empfang nehmen konnte. Weitere Glanzlichter dürften an diesem Abend auch Schiller, Max Giesinger und natürlich Helmut Zerlett himself samt seiner Band setzen. Und wer nicht dabei sein kann, hat dieses Jahr erstmals die Möglichkeit die Gala als Live-Stream auch als 360-Grad-3D-Event unter den URLs lea.airtango.de und lea360.airtango.de direkt mitzuerleben. ra >Termin: 3.4. Frankfurt, Festhalle

Fury In The Slaughterhouse …machen einfach weiter

Eigentlich sollten es nur drei Konzerte im März in Hannover zum 30. Geburtstag werden, für die sich die 2008 aufgelösten Furys wieder zusammentun wollten. Aber der Ansturm und die Begeisterung waren einfach zu groß, um gleich wieder die Instrumente einzumotten. „Diese Resonanz war unglaublich überwältigend und hat uns motiviert, noch über die drei Konzerte in Hannover hinaus zu denken. Heraus gekommen ist eine umfangreiche Sommer-Open-Air-Tour“, erklärt Sänger Kai Wingenfelder die zehn weiteren Konzerte, die die Band im Anschluss geben wird. Als Einstimmung zu dem Best-Of-Programm erschien im März bereits das Album „30 - The Ultimate Best of Collection“, die Open-AirSause steigt dann ab Mai. ra >Termine: 12.5. bis 1.9. u.a. Bad Segeberg, Aurich, Mannheim, Trier

EVENT.

. rockpop . national 23


Freundeskreis

20 Jahre „Quadratur des Kreises“ Man schrieb das Jahr 1997, als am 21. Februar, also fast genau vor 20 Jahren, das Debütalbum der Stuttgarter HipHopper erschien. Gerade mal zwei Alben, aber dafür zahlreiche Hits später, schien es dann schon wieder vorbei zu sein: Die Mitglieder nahmen sich eine Auszeit und schraubten im Anschluss an ihren nicht minder erfolgreichen Solo-Karrieren. 2007 tat man sich wieder zusammen und stand mit dem Best-Of-Album „FK10“ nochmals gemeinsam auf der Bühne – um dann doch wieder getrennte Wege zu gehen. Offensichtlich trennte man sich aber auch diesmal wieder im Guten und so können sich die Fans auf eine kleine Jubiläumstour zur 20-jährigen Feier des Debüts noch einmal auf ein paar Konzerte mit der Kult-Formation freuen. ra >Termine: 25.6. München, 29.6. Stuttgart, 9.9. Hamburg, 16.9. Köln

Schiller Zum Abtauchen

Nachdem Christopher von Deylen aka Schiller im vergangenen Herbst seine umjubelte „Klangwelten“-Tour abgeschlossen hatte, stehen jetzt schon die neuen Termine für die Fortsetzung fest: Ganze 48 Shows wird der Elektro-Tüftler ab Oktober absolvieren, und die haben es sowohl musikalisch als auch visuell in sich. Den Musiker treibt ja vor allem das Zusammenspiel aus Klang und Licht an, ganz in der Tradition beispielsweise eines Jean-Michel Jarre. Im Gegensatz dazu hat Schiller mit dem gängigen Personenkult um Musiker so gar nichts am Hut, ihm geht es darum, dass sein Publikum in die „Klangwelten“ gepflegt abtauchen kann. Sympathische Einstellung, guter Mann und vor allem ein großartiger Live-Performer. ra >Termine: 2.10.-10.11. u.a. Dortmund, Saarbrücken, Gera, Würzburg

LGoony

Marvin Game

Faber

Hier wird’s richtig derbe: Der Giftpilz nennt sein Ding „Tourette-Rap“, außerdem ist er der selbsternannte „Begründer des Radikalen Misanthropismus“. Böse, bizarr – und auch extrem unterhaltsam.

Mit seinem Mixtape „Grape Tape“ wurde der Rapper vor rund zwei Jahren quasi über Nacht berühmt. Inzwischen gilt er als Hoffnungsträger des deutschen HipHop, nicht zuletzt auch dank seiner Live-Performance.

Bekannt wurde der Rapper durch sein Interviewformat „Hotbox“, bei dem er mit rauchend mit Szenegrößen im Auto sitzt, aber auch als Perfomer hat sich der Mann inzwischen einen Namen gemacht.

„Alles Gute“ heißt der Titel der DebütEP des Songwriters, was etwas irreführend ist, denn mitunter sind seine Lyrics so gar nicht freundlich gemeint. Aber wir finden: Genau solche Musiker braucht die Welt!

>Termine Seite 49

>Termine Seite 45

>Termine Seite 42

>Termine Seite 42

Von Welt

Albrecht Schrader

Kayef

Post.Pop (so nennen/schreiben die das) von mysteriöser Herkunft (irgendwo aus Deutschland) samt verschwurbelter Philosophie (lesen Sie mal das Bandinfo). Tatsächlich ist das fetter Indie-Pop in XXL.

Der Mann leitet beim Neo Magazin ­ oyale das kultige RundfunktanzorcheR ster Ehrenfeld und spielt unter anderem auf Peter-Doherty-Alben Klavier. Jetzt sind aber wieder die eigenen Song-Schätzchen dran.

Mit seiner Mischung aus Rap, Pop & R’n’B hat er als Support der Lochis die Herzen im Sturm erobert und im Frühjahr seine erste Headlinder-Tour höchst erfolgreich absolviert. Im Oktober geht’s weiter und die Hallen werden immer größer – das war es dann mit dem Geheimtippstatus. Aber mit einem VIPTicket kann man dem Musiker trotzdem richtig nahe kommen, nämlich bei einem Meet & Greet. Außerdem dabei: ein ganz persönliches Fan-Geschenk!

>Termine Seite 49

>Termine Seite 48

>Infos und Preise unter http://bit.ly/2mzqEyS

special Tickets

Der Täubling

24 . rockpop . national

EVENT.


3A

Anna Depenbusch

Selig

Conchita

2014 erschien das Debütalbum „wirsindhier“ der drei Brüder und kurz darauf waren sie gern gesehene Gäste auf zahlreichen Festivals und auch Opener für Selena Gomez. Jetzt geht es auf eigene Tournee.

Vor sechs Jahren rührte sie Ina Müller in deren Quassel-Show mit ihrer musikalischen Darbietung zu Tränen. Inzwischen gilt sie als eine der besten Chansonnière und Songwriterinnen Deutschland.

Für ihr neues Album hat sich die Band um Jan Plewka in die Einsamkeit Schwedens zurückgezogen um dort an der Westküste an neuen Songs zu arbeiten. Live gibt es die Songs dann ab November.

Conchita ist inzwischen fast schon ein Weltstar geworden und trat an erlesenen Orten wie dem Sydney Opera House auf. Seit Herbst arbeitet sie/er nun an am zweiten Album, im November geht’s auf Tour.

>Termine Seite 39

>Termine Seite 41

>Termine Seite 46

>Termine Seite 40

8Kids

Monsters Of Liedermaching

Ivy Quainoo

Lina

Im ersten Moment klingen die wie das nächste große, britische Indie-HipsterDing, dann setzt der Sänger ein und wir finden uns im heimischen Sprachraum wieder. Was das Ganze fast noch besser macht.

Nach eineinhalb Jahre Pause hatte die schräge Truppe genug und hat sich erst mal für ihr neues Album „Wiedersehen macht Freude“ ins Studio gestürzt und geht damit nun selbstredend auch auf Tour.

Neben ihrem Schauspielstudium in New York wollte Ivy auf die Musik trotzdem nicht verzichten, und arbeitete jede freie Minute an einem neuen Album, das noch in diesem Jahr erscheinen soll.

Die Shows waren schneller ausverkauft, als man „Glitzer Deluxe“ sagen konnte. Aber enttäuschte Fans will Lina natürlich auch nicht haben, entsprechend gibt es jetzt noch eine ganze Reihe Zusatztermine.

>Termine Seite 39

>Termine Seite 46

>Termine Seite 47

>Termine Seite 45

EVENT.

. rockpop . international 0


0 . rockpop . international

EVENT.


EVENT.

. rockpop . international 15


.hard .HEavy Der Mann, der nach dem Konzert immer sterben muss, der Bonus der Thrash-Helden und wenn das Ende näher als der Anfang ist. Von Metallica bis Deep Purple [S. 28-29]

Metallica Bonus für alle

Erfreuliche Neuigkeiten sind aus dem Metallica-Lager zu vermelden: Die Helden des Thrash-Metal haben eine groß angelegte Welttournee mit zahlreichen Konzerten in Deutschland angekündigt. Und weil Metallica ja schon immer nett zu ihren Fans waren, haben sie sich etwas einfallen lassen: Jeder Ticketkäufer erhält als Bonus das aktuelle Album mit dazu – digital oder als physische Kopie. Was natürlich für jene (und das werden voraussichtlich die meisten sein) Fans, die das Album schon im (digitalen) Plattenregal stehen haben, nicht allzuviel bringt, aber diese haben dann die Möglichkeit eine Kopie zu verschenken. Die Informationen hierzu gibt es dann beim Ticket-Erwerb dazu. ra >Termine: 14.9. - 30.04.2018 u.a. Köln, Mannheim, Hamburg, Stuttgart, München

Alice Cooper

Wer öfter stirbt, lebt immer weiter Es gibt mit Sicherheit niemanden, der öfter auf der Bühne gestorben ist (bekanntlich endet ein AC-Gig mit seiner Enthauptung) und diesen Rekord wird Cooper auch niemand mehr nehmen. Was in den späten 60er-Jahren noch als eine handfeste Provokation begann und in der Folge Acts wie Ozzy Osbourne, Marilyn Manson, GWAR oder Lordi erst möglich machte, ist heute ein augenzwinkernd selbstironisches Spektakel, bei dem man sich gepflegt gruseln darf, vor dem sich aber niemand mehr fürchten muss. Und ganz nebenbei gibt’s auch einen Leichenwagen voller Rock-Klassiker wie „School‘s Out“ oder „Poison“, denn die Musik war bei Cooper nie nur Beiwerk zur Show, sondern der unbestrittene Mittelpunkt. Die Legende lebt ... und stirbt auch wieder live. tr >Termine: 2.8.-25.11. u.a. Dresden, Krefeld, Aurich, Frankfurt

At The Drive-In

Dillinger Escape Plan

The

Es ist eine Reunion auf Raten, die die texanische Post-Hardcore-Truppe da seit fünf Jahren hingelegt. Doch so langsam nimmt Ganze Form an, samt neuem Album und einer weiteren Show im August.

Eigentlich sollte die Abschiedstournee ja bereits im März absolviert werden, aber die Gigs mussten in den Sommer verschoben werden. Aber dafür gibt es nun auch noch ein Zusatzkonzert in Nürnberg.

Der namensgebende Mordfall ist einer der grausigsten und rätselhaftesten der US-Kriminalgeschichte, die (Metal-)Band dazu klingt ebenfalls abgrundtief böse. Sollen aber eigentlich super nette Kerle sein.

Fiese Bässe, fette Gitarren, donnernde Drums und knarzige Elektronik – heute nennt man das Industrial, als Al Jourgensen und Kollegen damit anfingen, gab‘s dafür noch kein Wort – echte Pioniere!

>Termine Seite 39

>Termine Seite 41

>Termine Seite 39

>Termine Seite 46

28 . hard .Heavy

EVENT.

Black Dahlia Murder

Ministry


we proudly present

. HArd .Heavy .INTERVIEW

DEEP PURPLE – 50 Jahre durchzuhalten ist der Jackpot Von Thomas Reitmair. Einen derart freundlichen, sympathischen und interessanten Interviewpartner wie Roger Glover trifft man wirklich nur ganz selten. Der legt bekanntlich (mit ein paar Unterbrechungen) seit rund 50 Jahren das Bassfundament bei Deep Purple, hat alles gesehen und alles erlebt und ist dabei ein Gentleman durch und durch geblieben. Und so entwickelt sich ein wunderbar zwangloses Gespräch anlässlich der Veröffentlichung des neuen Deep Purple-Albums „inFinite“, das ein paar essentielle Fragen aufwirft.

event.: Die große Frage, die im Raum steht, lautet natürlich: Ist „inFinite“ das finale PurpleAlbum und wird nach der „The Long Goodbye“Tour wirklich Schluss sein? Roger Glover: So ganz genau wissen wir das selbst nicht. Wir wollten eben andeuten, dass im Fall Deep Purple das Ende wohl näher liegt als der Anfang (schmunzelt).

wiesen, dass sie noch als kreative Einheit funktioniert. Das hat auch mit unserem jetzigen Produzenten Bob Ezrin zu tun, der die unbedingt mit uns machen

Die Sessions wurden ja auch filmisch dokumentiert („From Here To InFinite“ hatte am 16. 3. Deutschlandpremiere). Ja, das Ergebnis war recht aufschlussreich in etwa wie „Aha, so machen wir das also.“ Ian (Gillan, der Sänger) hasst es ja gefilmt zu werden, er schaut sich auch nie Live-Videos oder so etwas an, aber sogar er findet den Film ganz gut.

Sie sind einer der Letzten Ihrer Art. 50 Jahre währende Musikerkarrieren wird es nicht mehr geben. Ja, und ich fühle mich auch sehr privilegiert. Ich bin selber überrascht, dass ich immer wieder auf die Füße gefallen bin, denn es gab auch harte Zeiten. Wir haben aber als anfingen wie alle gedacht: Wenn wir ein Jahr durchhalten, wäre das schon was, wenn wir fünf Jahre durchhalten, wäre das toll. 50 Jahre durchzuhalten ist natürlich der Jackpot. Es waren aber auch andere Zeiten. Wenn du heute mit 15 deine erste Gitarre bekommst und mit 16 noch keinen Hit hattest, bist du ein Loser. Was war die Erfolgsformel von Deep Purple? Wir waren nie eine wirklich Chartband, wir waren und sind eine Liveband, das ist unser Leben. Alben aufzunehmen war für uns immer am ehesten ein notwendiges Übel, so nach dem Motto „Keine Ahnung, lasst uns einfach ein paar neue Songs zusammenjammen“. Aber wir waren auch immer eine gut eingespielte Einheit. Mit dem 2013er-Album „Now What?“ und dem neuen „InFinite“-Album hat die Band auch be-

innern, dass ich als Kind einmal vor einem Kinoplakat stand und mich fragte, wie es wohl weitergehen würde, wenn die Filmtitel zur Neige gehen würden. Aber das wird nie passieren.

wollte. Er hatte uns live gesehen und er wollte genau diese Energie einfangen und er hat uns wie in den alten Zeiten aufgenommen. Das heißt, die ganze Band befindet sich im selben Raum und spielt zusammen. Und es gab auch diese Situationen nicht, in denen Du 28 Takes spielst, bis es dann irgendwie passt. Wenn es bei uns nach zwei Takes nicht gepasst hat, dann haben wir den Song beiseite gestellt und ihn am nächsten Tag noch mal probiert. Es ging alles sehr schnell und spontan. Die menschliche Kreativität ist ohnehin unerschöpflich, man hat immer irgendeine Idee und dann setzt man sie eben um. Ich kann mich noch er-

Was war eigentlich ihr frühester Anstoß, es selbst mit der Musik zu versuchen? Als ich noch ein Teenager war, da wohnte Bruce Welch von den Shadows in unserer Gegend und die Shadows waren damals das große Ding. Und ich hing mit einem Kumpel öfter vor seinem Haus rum und versuchte einen Blick auf mein Idol zu erhaschen und eines Tages kam er tatsächlich raus, sah uns und sagte nur: „Jungs, kommt rein!“ Drinnen bekam jeder von uns einen Apfel und was zu trinken und er unterhielt sich ganz normal mit uns, wer wir wären und was wir so täten. Und ich merkte, dass man kein übermenschliches Wesen sein musste, um Musiker zu sein. Kurz darauf bin ich in die Schulband eingetreten und da fehlte ein Bassist ... und der Rest ist Geschichte ... >Termine: 19.5. bis 14.4. u.a. München, Hamburg, Köln, Dortmund

EVENT.

. hard .Heavy .Interview 29


.Festivals Schwarz kann ganz schön bunt sein, der Sommer in der Stadt sowieso und einmal mehr die Frage: Ist das noch Festival oder schon Urlaub? Von M’era Luna bis Amphi Festival [S. 30-31]

M’era Luna

Traditionell schwarzbunt Schwarz kann ganz schön bunt sein. Jedenfalls ist es das in Hildesheim, wenn das M’era Luna-Festival im Sommer wieder seine Pforten öffnet. Das hat sich seit dem Jahr 2000 als das irdische Paradies der Schwarzen Szene etabliert, steht aber auch der gesamten übrigen Farbpalette offen. Musikalisch schon immer vielseitiger als vergleichbare Events gibt’s diesmal wieder alles zwischen Minne-Metal, Darkwave und Neuer Deutscher Härte und der Headliner heißt in diesem Jahr KoRn! Und sogar der Nachwuchs bekommt hier seine Chance! Bis zum 15. April können ungesignte Bands noch Demo-Videos einreichen, es winkt der Eröffnungs-Slot auf der Mainstage. Auch so ein Faktor, der das ML einmalig macht – schwarz kann auch ganz schön cool sein! tr >Termin: 12.8.-13.8. Hildesheim we proudly present

Tollwood

Sommer in der Stadt Was als kleine alternative Sommerveranstaltung Ende der 80er begann, ist inzwischen jeden Sommer DER kulturelle, aber auch kulinarische und kunsthandwerkliche Höhepunkt im Münchner Stadtleben. Hauptmagnet ist und bleibt dabei die Musikarena, wo sich inzwischen neben deutschen Künstlern auch vermehrt internationale Top-Acts einfinden. Und war das vorläufige Programm für 2017 mit Acts wie den Fantastischen Vier, Zucchero oder Rea Garvey schon hervorragend besetzt, so finden sich auf der finalen Liste mit Steve Winwood, Max Giesinger und Xavier Rudd ein paar zusätzliche Großkaliber. Einziger Wermutstropfen: Annett Louisan musste ihr Konzert absagen, wobei der Grund höchst erfreulich ist: Die Sängerin erwartet im Juli ein Baby! ra >Termine: 23.6.-18.7. München

Riviera Pop

Die maximale Komfortklasse Die Veranstaltung unter dem Begriff „Festival“ zu kategorisieren ist fast ein bisschen irreführend, denn es handelt sich fast schon um einen kleinen Urlaub an der Ostsee: Die Besucher (insofern sie das Kombi-Ticket mit Übernachtung buchen) wohnen in schmucken Ferienwohnungen optional mit Meeresblick, womit die maximale Komfortklasse eines Festivals erreicht sein dürfte. Und die Qualität der Konzerte auf den drei Indoor-Bühnen kann man ebenfalls der gehobenen Klasse zurechnen, der Schwerpunkt liegt auf Jazz, Funk, Soul und sophisticated Pop und die Hauptprotagonisten wären unter anderem Milow, Tom Odell, Joy Denalane, Max Giesinger, Alex Clare und Matt Simons. „Helga“Rufer und Dosenbier gibt es dann woanders. ra >Termin: 19.-21.5. Weissenhäuser Strand

30 . Festivals

EVENT.


Taubertal Festival

Wir VErlosen!

3 x 2 Tickets

So langsam wird es eng, gerade mal 2.000 Tickets waren bei Redaktionsschluss noch zu haben. Aber das ist ja auch geschmeidiges Line-up in diesem Jahr: Billy Talent, Rise Against, Biffy Clyro, Casper und Anti-Flag, um nur die wichtigsten Acts zu nennen. Und jetzt kommt‘s: event. verlost 3 mal 2 Tickets für das Taubertal. Einfach auf unsere Webseite gehen und mitmachen!

Matapaloz

Gewinnen Sie auf: www.eventmagazin.info

Jeder Festivalgänger hat ja so sein Wunsch-Line-up im Kopf und die Böhsen Onkelz machen ihren Traum sogar wahr: Hier haben sie nur ihre Lieblingsbands gebookt, unter anderem Slayer und Anthrax.

>Termin Seite 49

>Termine Seite 46

Highfield

Chiemsee Summer

Elbjazz

Auch das Festival in Großpösna vermeldet mit Biffy Clyro und Kraftklub Zuwachs bei den Headlinern. Außerdem werden unter anderem die Irie Révoltés auf ihrer großen Abschiedstournee vorbeischauen.

Die Headliner sind Programm: Casper, Billy Talent, The Offspring, Biffy Clyro Scooter und Beginner. Einmal quer durch den musikalischen Garten und wer hier nicht bedient wird, der muss nach Wacken.

Das Line-up war zwar schon erste Sahne, aber jetzt dürfen sich die Hamburger Anfang Juni zusätzlich noch unter anderem über Nils Wülker, Ben L’Oncle Soul, Myles Sanko und Operation Grand Slam freuen.

>Termin Seite 43

>Termine Seite 40

>Termine Seite 42

A Summer’s Tale

Loud!fest

Melt! Festival

Die Headliner-Riege ist komplett. Nach den Pixies, PJ Harvey und Franz Ferdinand hat nun auch die Kanadierin Feist ihr Kommen zugesagt. Außerdem neu dabei: Bear’s Den, von Brücken und Cigarettes After Sex.

Münster hat ein neues Festival: Erstmals gastiert das Loud!fest im August im Münsteraner Hafen und das Line-up ist gleich mal Bombe: Deichkind, Bonez Mc & RAF Camora und Madsen heißen die Headliner.

Der Saisonhöhepunkt für den Freund geschmackvoller Elektronik in allen seine Facetten. Einmal mehr in der supercoolen Ferropolis-Kulisse und alleine der Fatboy-Slim-Gig sollte jede Anreise lohnen.

>Termin Seite 39

>Termin Seite 45

>Termine Seite 46

Feuerwear – der Festival-Kulturbeutel

Amphi Festival

So ein Festival hat immer auch ein bisschen was von einem Survival-Urlaub – da ist die richtige Ausrüstung das A und O! Wir empfehlen an dieser Stelle die Kulturbeutel „Henry“ von Feuerwear, hergestellt aus gebrauchten Feuerwehrschläuchen. Der kann auch im Schlamm landen, da passiert nix. Wir verlosen sechs Stück davon auf unserer Webseite www.eventmagazin.info.

Ein Pflichttermin für die Schwarzkutten und Gothic-Szene, aber auch alle anderen sind am Tanzbrunnen in Köln herzlich willkommen. Musikalisch gibt’s die ganze Palette zwischen EBM und Psychobilly.

>Mehr Infos unter www.feuerwear.de

>Termin Seite 39

EVENT.

. festivals 31


.schlager .Volksmusik Der beste Howard, den es je gab, der Geheimniskrämer aus Österreich, der lange Atem zweier Freunde und Schwoofen statt Schifoan. Von Howard Carpendalde bis Roland Kaiser [S. 32-33]

Howard Carpendale Simply the best

Seit seinem Rücktritt vom Rücktritt 2007 darf man ohne jede Übertreibung den besten Carpendale, den es je gab, erleben. Carpendale hat seitdem seine Schlagervergangenheit nie verleugnet, hat seine stilistische Palette auf seinen letzten fünf Alben aber auch deutlich erweitert und auch in seinen Texten den früheren Schmalzfaktor erheblich runtergefahren. Und vor allem live lebt er seine neue künstlerische Freiheit konsequent aus. Carpenter-Shows sind perfekt durchgestylte Events, bei denen in Sachen Licht- und Bühnendesign nichts mehr dem Zufall überlassen wird und er beschäftigt eine großartige Band, die in allen Stilistiken beschlagen ist und richtig abrocken kann. Die kommende „Best Of“Tour ist genau das ... in jeder Hinsicht. tr >Termine: 23.10.2017-6.3.2018 u.a. Chemnitz, Gera, Saarbrücken, Frankfurt

Andreas Gabalier Der geheimnisvolle zweite Teil

Da scheint eine fixe Tradition draus zu werden. Nach dem umjubelten Gig im Münchener Olympiastadion im letzten Sommer ist nun „Die größte VolksRock’n’Roll-Show der Welt - Part II“ angekündigt. Wir erinnern uns: „Part I“ begeisterte damals über 70.000 Zuschauer und Gabalier und seine Gäste waren auf der 45 Meter hohen Bühne und inmitten einer spektakulären Inszenierung buchstäblich on top of the world angekommen. Nun darf davon ausgegangen werden, dass Gabalier noch einmal einen draufsetzen wird, wie das dann geschehen wird, bleibt spannend. Natürlich werden seine Hits nicht fehlen, aber alle weiteren Faktoren wie die kommenden Gäste und die Bühnen-Präsentation sind derzeit noch top secret und steigern die Vorfreude. Auf geht’s … tr >Termine: 1.7. München (+ 22.6. Hamburg, 23.6. Berlin, 2.9. Hockenheimring)

Il Volo

Sie schmelzen wieder Die Erfolgsgeschichte der drei Sänger begann 2009 beim italienischen Musikwettbewerbs „Ti lascio una canzone“ in San Remo und ihrer Gänsehaut-Version von „O sole mio“. Inzwischen sind Il Volo einer der erfolgreichsten Musikexporte Italiens und bringen mit ihren Versionen von berühmten Hits wie „Volare“, „My Way“ und „Delilah“ und natürlich dank ihres charmanten Auftretens weltweit die Herzen (und nicht nur die der Frauen) zum Schmelzen. Und das machen Piero Barone, Ignazio Boschetto und Gianluca Ginoble nun auch wieder höchstpersönlich, denn die Grenzgänger zwischen Oper und Pop kommen im Rahmen ihrer „Notte Magica – A Tribute to The Three Tenors“-Tour für zwei Konzerte nach Deutschland. ra >Termine: 15.6. Düsseldorf, 16.6. Hamburg

32 . ScHlager . Volksmusik

EVENT.


Hansi Hinterseer Freude für alle

Der Mann mit den Fell-Moonboots ist wieder da! Seit mehr als 24 Jahren ist Hansi Hinterseer nun schon als Sänger und Moderator im Showgeschäft und darf sich inzwischen über mehr als sieben Millionen verkaufte Tonträger freuen, mal ganz abgesehen von fantastischen Einschaltquoten bei seinen Fernsehsendungen. Und das ist ja bereits seine zweite Karriere, immerhin feierte der Kitzbühler schon in den 70er-Jahren große Erfolge als Skifahrer, darunter Olympiasilber 1976 und alleine sechs Weltcupsiege. Freuen dürfen sich nun auch seine Fans, denn der Hansi hat für 2018 eine große Tournee angekündigt. Mehr als 35 Konzerte führen ihn unter anderem auch nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. ra >Termine: 5.2-19.4.2018 u.a. Duisburg, Nürnberg, Balingen, Ingolstadt

Die Amigos

Der 36 Jahre lange Atem Musiker müssen nicht selten auch einen langen Atem haben, bis sich der Erfolg endlich einstellt. Aber wie lange Bernd und Karl-Heinz Ulrich auf ihren wohlverdienten Durchbruch warten mussten, ist rekordverdächtig. 1970 gründen die beiden die Amigos, und auch wenn es gegen Ende der 80er sogar einen Plattendeal gab, dauerte es noch bis zum Jahre 2006 bis das Duo durch seinen Auftritt bei „Achims Hitparade“ endlich ganz oben ankam. Der Rest ist hinlänglich bekannt, inzwischen sind die Amigos sogar mit einem Pop-ECHO und mehreren Kronen der Volksmusik geehrt worden. Ab sofort sind sie nun auch wieder auf großer Tournee, mit dabei natürlich ihr aktuelles Album „Wie ein Feuerwerk“ und so lautet auch das Tourmotto. ra >Termine: 1.4.-7.12. u.a. Alsdorf, Aschaffenburg, Dresden, Tuttlingen

Das GroSSe

Schlagerfest HELENE FISCHER

Florian Silbereisen bittet wieder zur „Party des Jahres“ und diesmal haben u.a. DJ Ötzi, Voxxclub und Sarah Jane Scott die Einladung angenommen. Fehlen nur noch die Fans, aber das steht außer Frage.

Dass die Tour von Helene Fischer noch nicht ausverkauft ist, ist schon erstaunlich. Aber das wird nicht mehr lange auf sich warten lassen, die meisten Kategorien sind es bereits.

>Termine Seite 43

>Termin Seite 42

Finkenberg Open Air Roland Kaiser Einmal im Jahr laden die Schürzenjäger ins Zillertal zur großen Freiluftsause! In diesem Jahr stehen neben den Schürzenjägern selbst unter anderem die Wadltreiber, Zellbrass und die Männer der Berge auf der Bühne.

Anfang April neigt sich dann die “Auf den Kopf gestellt”-Tour dem Ende zu. Doch ab Juni geht es dann unter freiem Himmel weiter, der absolute Höhepunkt folgt dann natürlich im August mit der “Kaisermania” in Dresden.

>Termin Seite 42

>Termine Seite 44

EVENT.

. schlager . volksmusik 33


.cd Vielleicht zu experimentell für den durchschnittlichen Indie-Hipster? Oder springt der Intellekt mit Hilfe elektronischer Querverweise von Chaplin an? Wir sagen es Ihnen!

Nick & June [AdP Records, 31.3.] My November My

Y’akoto [Warner Music, 31.3.] Mermaid Blues

Max Prosa [Sony Music, 31.3.] Keiner kämpft für mehr

Das Nürnberger Duo macht auf seinem zweiten Album keine halben Sachen: Ein Konzeptalbum muss es sein, und die Geschichte vom Abschied nehmenden „November Boy“ ist einen traurige, entsprechend melancholisch ist das Werk geraten. Musikalisch ist es dafür erstaunlich vielschichtig, Conor Oberst hätte hier ebenso seine Freude wie Belle & Sebastian oder die Smashing Pumpkins. Hier lieben und leben zwei Leute ihre Musik, das merkt man. ra

Die Sängerin aus Hamburg pflegte ihre Version vom „Blues“ ja bereits auf den Vorgängern „Babyblues“ und „Moody Blues“, und jedes Mal klang er anders. So auch auf dem aktuellen Album, auf dem noch mehr Soul als früher zu spüren ist, die Stimme klingt noch leidenschaftlicher, die Songs sind dunkel und dennoch mitunter auch funky – mitunter klingt das ziemlich nach Sade-Platten aus den 80ern. Dass die Produktion oft arg glatt geraten ist, stört gottseidank nur am Rande. ra

Wurde zu seinem Debüt noch Bob Dylan als Vergleich herangezogen, arbeitete man bei seinen nachfolgenden Veröffentlichungen eher mit Philipp Poisel und Tim Bendzko als Kategorisierungshilfen. Aber auch die kann man spätestens jetzt ad acta legen, was Max Prosa hier abliefert ist schlicht großer­Pop. Nachdenklich und direkt sind die Texte, auch mal poetisch, die Instrumentierung ist vielseitig, mitunter vielleicht etwas zu pathetisch und dick aufgetragen, aber insgesamt doch sehr stimmig. ra

British Sea Power [Caroline Records, 31.3.] Let The Dancers Inherit The Party

Chaplin [Tapete Records, 31.3.] Wenn uns morgen keiner weckt

Alexandra Saviour [Columbia Records, 7.4.] Belladonna Of Sadness

Die britischen Post-Punk-Dadaisten liefern mit ihrem neunten Album ihr bislang zugänglichstes Werk ab, schweben aber natürlich immer noch meilenweit über den profanen Pop-Konventionen. Trotzdem sind die Song-Strukturen vergleichsweise klar herausgearbeitet und der überbordende Ideen-Reichtum relativ stringent gebündelt, es gibt sogar so etwas wie einen thematischen Roten Faden. Für den durchschnittlichen Indie-Hipster wahrscheinlich immer noch zu experimentell, für offene Ohren aber eine Offenbarung. tr

Der Titeltrack klingt schon mal so was nach Bob Dylan 1966 und die Berliner hätten es mit Jakob Ilja (Element Of Crime) auf dem Produzentenstuhl nicht besser treffen können. So klingt das wenn man die richtige Band in den richtigen Raum stellt und ansonsten auf jegliche Schörkel und Schnickschnack verzichtet – organisch, lebendig, toll eben. Die Songs stimmen sowieso mitsamt all ihren clever eklektischen Querverweisen auf eine Pop-Kultur die Bauch und Intellekt gleichsam anspringt. Fabelhaft ... echt! tr

Wer sein Debüt-Album nach einem superseltsamen, japanischen Kult-Anime von 1973 benennt, der bezieht schon mal deutlich Stellung – und sei es nur im Hinblick auf die Abgrenzung zur unendlichen Beliebigkeit der digitalen Gebrauchskultur. „Belladonna ...“ ist dann auch ein Trip in die ganz besonders schummerigen Ecken eines leicht umnachteten Retro-Freak-Kosmos, in denen The Velvet Underground genauso anklingen können wie Nina Simone oder der frühe Bowie. Kaum zu glauben, dass die Frau erst 21 ist! tr

34 . cd

EVENT.


EVENT.

. concerts 3


.livecheck

Foto: Roland Aust

Judith bittet ihre Freunde in die Hallen und vor allem auch auf die Bühnen, wo dann sogar ein paar Helden mit dabei sein werden.

Judith Holofernes Judith und ihre Freunde

Von Roland Aust. Es war ein Abend für Freunde und ein Abend mit Freunden in der Münchner Muffathalle. Die Atmosphäre war von Anfang an familiär, unter anderem auch, weil das Konzert nicht so gut besucht war, wie sich das Veranstalter und Künstler vermutlich gewünscht hätten. Doch das merkte man Judith Holofernes in keinster Weise an, diese war im Gegenteil richtig glücklich vor allem über die Tatsache, den Musiker Teitur von den Färöer-Inseln mit dabei zu haben, den sie auch höchstpersönlich als Vorprogramm ankündigte. Teitur hatte Judith Holofernes ja sowohl beim Songwriting, als auch bei den Aufnahmen zu ihrem neuen Album „Ich bin das Chaos“ maßgeblich unterstützt und war somit dann auch Teil der (im Übrigen auch sonst erstklassigen) Band der Wir sind Helden-Sängerin, wo er vor allem an der E-Gitarre schön rockigdreckige Akzente setzte, die dem Gesamtsound nur gut taten. Nachdem es sich bei der Tour um die offizielle Release-Tour zum neuen Album handelte, lag der Fokus natürlich vor allem auf den neuen Songs, auch wenn

36 . live check

EVENT.

Holofernes das Konzert zunächst mit „Danke, ich hab schon“ von ihrem ersten Soloalbum eröffnete. Ein bisschen Sorgen hatte sich die Sängerin allerdings bereits im Vorfeld gemacht, da die Tour am Tag der Albumveröffentlichung startete und das Publikum dadurch mit den Texten nicht richtig vertraut sein könnte. Deshalb hatte sie vorab auch ihrer Webseite kleine Lehrvideos hochgeladen, mit deren Hilfe derer man schon mal vorher die neuen Songs mit ihr einüben konnte. Richtig mitgehen konnten die Zuschauer natürlich dann auch bei den Helden-Songs, die vereinzelt in die leider doch recht kurze Setliste eingestreut waren. Denn nach gerade mal einer Stunde war man bei der offiziell letzten Nummer angekommen, der dann aber dann doch noch einige Zugaben folgten, unter anderem übrigens „Jonathan der Kellner“, ein Cover von „Catherine The Waitress“ von – genau: Teitur. Womit wir wieder bei den Freunden wären … >Konzert am 18.3. in der Muffathalle in München


4 . CONCERTS

EVENT.


.termine Von A bis Z sortiert. 2Cellos Live Nation, Frankfurt/M. 21.11. Wien, Stadthalle D 01.12. Köln, Lanxess Arena 02.12. Berlin, Mercedes Benz Arena

2raumwohnung Four Artists Booking, Berlin 16.06. Potsdam, Waschhaus 17.06. Berlin, Ipse 23.06. Köln, Gloria 24.06. Hamburg, Mojo 07.09. CH-Bern, Bierhübeli 08.09. CH-Zürich, X Tra 09.09. Karlsruhe, Tollhaus 13.09. AR-Wien, WUK 14.09. München, Muffathalle 15.09. Leipzig, Täubchenthal 16.09. Frankfurt, Gibson 20.10. Hamburg, Mojo 21.10. Köln, Gloria 01.11. Berlin, Astra

3A Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 08.05. Köln, Yuca 09.05. Hamburg, Kleiner Donner 10.05. Krefeld, Kulturfabrik 11.05. München, Milla Club 12.05. Berlin, Maze

8kids FKP Scorpio, Hamburg 30.05. Köln, Sonic Ballroom 31.05. Hamburg, Astra Stube 01.06. Berlin, Maze 02.06. München, Strom 03.06. Essen, Weststadthalle

a Lee Aaron A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 10.07. Köln, Yard Club 11.07. Bensheim, Musiktheater Rex 12.07. Aschaffenburg, Colos-Saal 13.07. Nürnberg, Hirsch

Abay Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 23.04. Dresden, Ost-Pol 24.04. Nürnberg, Club Stereo 25.04. Mainz, Schon Schön 26.04. Köln, artheater 27.04. Münster, Cafe Sputnik 28.04. Bremen, Tower 29.04. Hamburg, Turmzimmer(Ue&G)

Bryan Adams Live Nation, Frankfurt/M. 23.06. Schwarzenberg, Waldbühne 26.06. Neu-Ulm, Wiley Sportpark 04.08. Würzburg, Residenzplatz 05.08. Offenburg, Messe 06.08. Mönchengladbach, Sparkassenpark

The Addams Family Wolfgang Werner Entertainment, AT-Pitten 17.-21.05. Berlin, Admiralspalast 25.-29.10. AT-Wien, Museumsquartier Halle E

Aerosmith DEAG, Berlin 26.05. München, Königsplatz 30.05. Berlin, Waldbühne 20.06. Köln, Lanxess Arena

The Afghan Whigs Neu FKP Scorpio, Hamburg 07.06. Berlin, Kesselhaus

12.06. Hamburg, Gruenspan 13.06. Frankfurt, Batschkapp 08.08. München, Backstage

African Angels BB Promotion, Mannheim 07.04. Frankfurt, Alte Oper 08.04. München, Philharmonie 09.04. Mannheim, Rosengarten 11.04. Leipzig, Gewandhaus 12.04. Düsseldorf, Tonhalle 13.04. Dortmund, Konzerthaus 15.04. Stuttgart, Liederhalle 16.04. Köln, Philharmonie 17.04. Essen, Philharmonie 19.04. Berlin, Philharmonie 20.04. Bremen, Die Glocke 21.04. Hamburg, St. Michaelis 22.04. CH-Basel, Musical Theater

AT-Innsbruck, CMI Saal Tirol AT-Salzburg, Arena Piccola CH-Bern, Kursaal AT-Bregenz, Festspielhaus CH-Basel, Musical Theater Freiburg, Konzerthaus Altötting, Kultur + Kongress Forum 28.04. AT-Graz, Helmut-List-Halle 29.04. AT-Linz, Brucknerhaus

Alvarez Kings Neuland Concerts, Hamburg 21.04. München, Orangehouse 22.04. Hamburg, Molotow Sky Bar 23.04. Berlin, Musik & Frieden 25.04. Köln, Artheater 28.04. Wien, Chelsea

Peter Rieger Konzertagentur, Köln 2018 23.01. Stuttgart, Schleyerhalle 24.01. Frankfurt, Festhalle 26.01. Hannover, TUI Arena 27.01. Leipzig, Arena 29.01. Berlin, Mercedes-Benz Arena 30.01. Hamburg, Barclaycard-Arena 02.02. AT-Wien, Stadthalle D 03.02. München, Olympiahalle 05.02. CH-Zürich, Hallenstadion 06.02. Köln, LanxessArena

Lydia Ainsworth Neu Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 05.06. Hamburg, Turmzimmer (Ue&G) 06.06. Köln, Yuc. 07.06. Berlin, Kantine am Berghain

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 22.05. Köln, Luxor 23.05. München, Backstage 26.05. Berlin, Frannz

Alphaville A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 08.07. Berlin, Rundfunk Open Air 19.08. Mönchengladbach, Sommermusik Schloß Rheydt

Alvin Ailey American Dance Theater BB Promotion, Köln 25.-30.07. Basel, Musical Theater 01.-06.08. Mannheim, Nationaltheater 08.-13.08. Köln, Philharmonie 15.-20.08. Hamburg, Staatsoper 22.-27.08. München, Deutsches Theater 29.08.-02.09. Frankfurt, Alte Oper

Redaktion Seite 18

All Them Witches Neu Wizard Promotion, Frankfurt/M. 18.09. Berlin, Heimathafen Neukölln 19.09. München, Backstage Werk 22.09. Hamburg, Reeperbahn Festival 11.10. Köln, Gloria 12.10. Frankfurt, Das Bett

Das Beatles-Musical All You Need Is Love Concertbüro Forster, Passau 31.03. Dortmund, Westfalenhalle 3A 01.04. Berlin, Admiralspalast 02.04. Hannover, Theater am Aegi 04.04. Münster, Congress-Saal 05.04. Essen, Colosseum Theater 06.04. Koblenz, Conlog Arena 07.04. Düsseldorf, Capitol Theater 08.04. Hamburg, Mehr! Theater 09.04. Bremen, Musical Theater 10.04. Fulda, Orangerie 13.04. Stuttgart, Liederhalle 14.04. CH-Zürich, Kongresshaus 15.04. CH-Zürich, Kongresshaus 16.04. AT-Wien, Stadthalle F 18.04. CH-Chur, Stadthalle

Die Amigos Manfred Hertlein Veranstaltungen, Würzburg 01.04. Alsdorf, Stadthalle 02.04. Aschaffenburg, Statdhalle 27.+28.04. Berlin, Huxleys Neue Welt 29.04. Dresden, Alter Schlachthof 26.05. Tuttlingen, Neue Stadthalle 27.05. Trier, Europahalle 23.06. Saarbrücken, Saarlandhalle 25.06. Euskirchen, Stadttheater 04.10. Waiblingen, Bürgerzentrum 14.10. Halle/Saale, Händel-Halle 29.10. Regensburg, Audimax 07.12. Gera, Kultur- und Kongresszentrum

Amphi Festival

Mit Vnv Nation, Fields Of The Nephilim, Diary Of Dreams, Lord Of The Lost, Die Krupps, Letzte Instanz, Nachtmahr, Diorama, Tanzwut, Frozen Plasma AMPHI Festival GmbH 22.+23.07. Köln, Tanzbrunnen

AnnenMayKantereit Landstreicher Booking, Berlin 06.04. Saarbrücken, E-Werk 08.04. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 09.04. Münster, Halle Münsterland 11.04. Bremen, Pier 13.04. Berlin, Max-Schmeling-Halle 01.05. Tübingen, Sudhaus 03.05. CH-.ürich, Plaza 04.05. München, Ampere 06.05. AT-Linz, Posthof 08.05. Jena, Kasablanca 10.05. Berlin, SO 36 11.05. Hamburg, Uebel & Gefährlich

Apassionata Apassionata World, Berlin 01.+02.04. AT-Wien, Stadthalle 15.-17.04. Münster, Halle Münsterland 22.+23.04. Köln, Lanxess Arena 28.-30.04. Bielefeld, Seidenstickerhalle 06.+07.05. Göttingen, Lokhalle 12.-14.05. Chemnitz, Arena 20.+21.05. Kiel, Sparkassen-Arena 10.+11.06. Düsseldorf, ISS Dome

Redaktion Seite 14

Arcade Fire

Neu

MCT, Berlin 16.06. Köln, Tanzbrunnen 02.07. Berlin, Kindl-Bühne Wuhlheide

Architects

As It Is

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 18.06. Wiesbaden, Kesselhaus 19.06. Berlin, Musik & Frieden 20.06. Hamburg, Hafenklang 22.06 Köln, MTC

Rick Astley Live Nation, Frankfurt M. 05.05. Köln, E-Werk

Astroid Boys

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 17.04. Hamburg, Hafenklang 20.04. Trier, Exhaus

A Summer’s Tale

Redaktion Seite 33

a-ha

Alma

19.04. 20.04. 22.04. 24.04. 25.04. 26.04. 27.04.

At The Drive In

Neu

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 23.08. München, Zenith

Attila Wizard Promotions, Frankfurt/M. 11.04. Köln, Luxor 14.04. Berlin, Bi Nuu 15.04. Stuttgart, ClubCann 20.04. Hamburg, Logo 25.04. München, Backstage Halle

THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW FKP Scorpio, Hamburg 31.03. Hannover, Swiss Life Hall 01.04. Münster, Halle Münsterland 02.04. Oberhausen, König Pilsener Arena 05.04. Köln, Lanxess Arena 06.04. Mannheim, SAP Arena 07.04. Frankfurt, Jahrhunderthalle 08.04. Frankfurt, Jahrhunderthalle 09.04. Bremen, Halle 7 11.04. Berlin, Tempodrom 12.04. Riesa, Sachsenarena 13.04. Nürnberg, Meistersingerhalle

Cameron Avery FKP Scorpio, Hamburg 17.04. Köln, Blue Shell 25.04. München, Orangehouse 28.04. Berlin, Berghain Kantine 29.04. Hamburg, Nochtspeicher

B Frankie Ballard Wizard Promotions, Frankfurt/M. 03.05. Köln, MTC 07.05. Isernhagen, Blues Garage 08.05. Hamburg, Prinzenbar 09.05. Berlin, Quasimodo 10.05. München, Backstage Club

Ballet Revolución

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 06.08. Saarbrücken, Garage 07.08. Wiesbaden, Schlachthof

James Arthur

FKP Scorpio, Hamburg U.a. mit Pixies, PJ Harvey, Feist Franz Ferdinand, Element Of Crime, Caro Emerald, Judith Holofernes, conor Oberst, The Notwist, Stereo MC‘s, Heinz Strunk 02.-05.08. Luhmühlen, Eventpark Himmel & Heide

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 06.06. Köln, E-Werk 07.06. Frankfurt, Batschkapp 08.06. München, Muffathalle

BB Promotion, Mannheim 26.-31.12. Berlin, Admiralspalast 2018 09.-14.01. Basel, Muscial Theater 23.-28.01. Essen, Colosseum Theater 09.-11.02. Mannheim, Rosengarten 13.-18.02. Leipzig. Oper 20.-25.02. CH-Zürich, Theater 11 13.-18.03. Frankfurt, Jahrhunderthalle 27.03.-02.04. Dortmund, Konzerthaus 04.-08.04. Stuttgart, Liederhalle

13.-15.04. Hamburg, MEHR! Theater 17.-22.04. München, Circus Krone

Redaktion Seite 14

Band of Horses

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 14.08. Berlin, Huxleys 15.08. München, Muffathalle 30.08. Frankfurt, Batschkapp 06.09. Köln, Gloria

07.05. 09.05. 10.05. 12.05. 13.05. 29.05. 31.05. 01.06.

Hannover, Swiss Life Hall Stuttgart, Porsche Arena CH-Zürich, Halle 622 Freiburg, Rothaus Arena Nürnberg, Frankenhalle Berlin, Mercedes-Benz Arena Hamburg, Barclaycard Arena Oberhausen, König Pilsener Arena 03.06. München, Olympiahalle 04.06. Frankfurt, Festhalle 05.06. Köln, Lanxess arena

Devendra Banhart Konzertbüro Schoneberg, Berlin 20.06. Berlin, Astra Kulturhaus 16.07. München, Muffathalle

Mario Barth S-Promotion, Schaafheim 28.04. Krefeld, KöingPalast 29.04. Bremen, ÖVB Arena 05.05. Saarbrücken, Saarlandhalle 06.05. Düsseldorf, ISS Dome 12.05. Flensburg, Flens Arena 13.05. Hamburg, Barclaycard Arena 26.05. Braunschweig, Volkswagenhalle 28.05. Leipzig, Arena Leipzig 09.06. Lingen, Emsland Arena 10.06. Köln, Lanxess Arena 08.07. Berlin, Waldbühne

Mario Batkovic Selective Artists, Hamburg 22.04. Stade, Hanse Song Festival 28.04. Berlin, Silent Green 13.05. Köln, Artheater 10.06. Nürnberg, Neues Museum

The Beach Boys Mawi Concert, Leipzig 07.06. Hamburg, Mehr! Theater am Grossmarkt 08.06. Berlin, Zitadelle Spandau 09.06. Zwickau, Stadthalle 11.06. München, Circus Krone 15.06. Stuttgart, Liederhalle 16.06. Frankfurt/Main, Alte Oper 17.06. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

Benne

Neu

Selective Artists, Hamburg 19.04. 20.04. 22.04. 04.05. 05.05. 07.05.

Düsseldorf, FFT Kiel, Orange Club Stade, Hanse Song Festival Münster, Hot Jazz Club Michelstadt, Unterholz Berlin, Prachtwerk

We proudly present

George Benson KBK, B erlin 11.7. München, Philharmonie

Beyond The Black Semmel Concerts, Bayreuth 07.12. 08.12. 09.12. 11.12. 12.12. 14.12. 15.12. 16.12. 17.12.

Köln, Essigfabrik Aschaffenburg, Colos-Saal Karlsruhe, Substage München, Backstage Werk Leipzig, Hellraiser Hamburg, Markthalle Berlin, SO 36 Bochum, Matrix Saarbrücken, Garage

The Big Moon FKP Scorpio, Hamburg 07.05. Hamburg, Uebel & Gefährlich 08.05. Berlin, Kantine am Berghain 10.05. Köln, Blue Shell

Billy Talent Bear’s Den

Neu

FKP Scorpio, Hamburg

Live Nation, Frankfurt/M. 10.09. Leipzig, Täubchenthal 12.09. Stuttgart, Im Wizemann 13.09. Frankfurt, Batschkapp 14.09. Bochum , Zeche

22.07. Freiburg, SICK-ARENA 07.08. Dortmund, Westfalenhalle

Beethoven! The next level

Kingstar Music, Hamburg

DEAG, Berlin 01.10. Hamburg, Laeizhalle 02.10. Berlin, Admiralspalast 05.10. Frankfurt, Jahrhunderthalle 06.10. Düsseldorf, Capitol Theater 11.10. Essen, Philharmonie 12.10. Chemnitz, Stadthalle 13.10. Magdeburg, Stadthalle 15.10. Stuttgart, Theaterhaus 24.10. München, Circus Krone 27.10. Dortmund, Theaterhaus 28.10. Dresden, Alter Schlachthof 30.10. Leipzig, Haus Auensee

BEGINNER Buback Tonträger, Hamburg 02.09. Dortmund, Westfalenpark We proudly present

Tim Bendzko Peter Rieger Konzertagentur, Köln 26.04. Leipzig, Haus Auensee 27.04. AT-Wien, Gasometer 29.04. Trier, Arena 30.04. Kempten, bigBox Allgäu 02.05. Bremen, ÖVB-Arena 03.05. Lingen, Emsland Arena 04.05. Münster, Halle Münsterland 06.05. Kassel, Stadthalle

The Black Dahlia Murder Neu 21.06. 26.06. 27.06. 30.06. 01.07. 03.07. 04.07. 13.07.

Karlsruhe, Stadtmitte Hamburg, Logo Köln, Underground Frankfurt, Das Bett Münster, Vainstream Rockfest München, Kranhalle Saarbrücken, Garage Hannover, Lux

BLINK-182 FKP Scorpio, Hamburg 12.06. Frankfurt, Festhalle 13.06. Oberhausen, König Pilsener

Arena 16.06. München, Olympiahalle 29.06. Berlin, Max Schmeling-Halle

Blood Ceremony

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 03.06. Hannover, Lux 06.06. Wiesbaden, Kesselhaus

The Bloody Beetroots Neu Four Artists Booking, Berlin 03.08. Berlin, Columbia Theater

EVENT.

. termine

39


Blue Man Group Stage Entertainment, Berlin Berlin, Stage BLUEMAX Theater, bis Ende April 2017 Di., Fr. 20:00 Uhr Mi., Do. 18:00 + 21:00 Uhr Sa. 18:00 + 21:00 Uhr So. 18:00 Uhr

James Blunt FKP Scorpio, Hamburg 12.10. Stuttgart, Schleyerhalle 13.10. München, Olympiahalle 14.10. Erfurt, Messehalle 16.10. Berlin, Mercedes-Benz Arena 17.10. Hamburg, Barclaycard Arena 18.10. Köln, Lanxess Arena 19.10. Leipzig, Arena 21.10. Hannover, TUI Arena 22.10. Frankfurt, Festhalle 24.10. Halle, Gerry Weber Stadion 25.10. Oberhausen, König-Pilsener Arena 26.10. Mannheim, SAP Arena 28.10. Nürnberg, Arena 29.10. Kempten, Big Box 31.10. AT-Wien, Stadthalle 01.11. AT-Salzburg, Arena 04.11. Trier, Arena

Bodyguard Das Musical BB Promotion, Mannheim Köln, Musical Dome, bis Ende März 2017 Di., Do., Fr.: 19:30 Uhr Mi.: 18:30 Uhr Sa.: 14:30 + 19:30 Uhr So.: 14:00 + 18:30 Uhr

Joe Bonamassa Mascot Label Group, Köln 05.05. Stuttgart, Porsche-Arena 06.05. Münster, MCC Halle Münsterland 08.05. Baden-Baden, Festspielhaus 10.05. Hamburg, Barclaycard Arena 12.05. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 13.05. Bremerhaven, Stadthalle 14.05. Hannover, Swiss Life Hall 16.05. Freiburg, Rothaus Arena 17.05. Ravensburg, OberschwabenHalle 19.05. Leipzig, Arena Leipzig 20.05. München, Olympiahalle

09.05. Hamburg, Markthalle 11.05. Berlin, Huxleys Neue Welt 12.05. Leipzig, Haus Leipzig

The Breath FKP Scorpio, Hamburg 27.05. Hamburg, Nochtspeicher 29.05. Düsseldorf, zakk 30.05. München, Milla 01.06. Berlin, Auster Club 02.06. Erfurt, Franz Mehlhose We proudly present

Marcel Brell Peter Rieger Konzertagentur, Köln 01.04. CH-Zürich, Neo 02.04. München, Milla Club 03.04. Nürnberg, Club Stereo 04.04. AT-Wien, Chelsea

Brings A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 18.05. Nürnberg, Hirsch 20.05. Stuttgart, Im Wizemann 21.05. Frankfurt, Batschkapp

British Sea Power FKP Scorpio, Hamburg 18.05 Hamburg, Molotow 19.05 Berlin, Privatclub 24.05 München, Strom 25.05 Köln, Gebäude 9

Till Brönner DEAG, Berlin 07.04. Essen, Philharmonie 09.04. Halle (Saale), Händelhalle 10.04. Berlin, Philharmonie 11.04. Bremen, Glocke 12.04. Hannover, Theater am Aegi 18.04. Stuttgart, Theaterhaus 19.04. CH-Zürich, Konzerthaus 30.04. AT-Wien, Konzerthaus 17.06. Walkenried, Koster Walkenried 12.10. Dresden, Kulturpalast 21.10. München, Philharmonie 30.10. Hamburg, Elbphilharmonie

BROILERS

Four Artists Booking, Berlin 30.06. Bonn, KunstRasen 2017 22.07. Tüßling, Raiffeisen Kultursommer 06.08. Ludwigsburg, Music Open 26.08. Coburg, HUK Coburg Open Air 09.09. Papenburg, Mayer Werft

Kingstar, Hamburg 31.03. AT-Wien, Gasometer 01.04. München, Zenith 06.04. Nürnberg, Arena 07.04. Stuttgart, H.-Martin-SchleyerHalle 08.04. Kempten, bigBOX 13.04. Bremen, ÖVB-Arena 15.04. Frankfurt, Festhalle 14.07. Desden, Filmnächte am Elbufer 15.07. Berlin, Wuhlheide

Boybands Forever

Bry

Andreas Bourani

Semmel Concerts, Bayreuth 03.-15.10. München, Deutsches Theater

Boyce Avenue

Neu

Four Artists Booking, Berlin 27.10. München, Tonhalle 29.10. Oberhausen, Turbinenhalle 31.10. Köln, E-Werk

sCOTT BRADLEE’S POSTMODERN JUKEBOX Four Artists Booking, Berlin 01.04. München, Muffathalle 02.04. Stuttgart, Liederhalle Hegel Saal 05.04. Frankfurt, Jahrhunderthalle 07.04. Köln, E-Werk 10.04. Nürnberg, Meistersingerhalle

Daniel Brandt & Eternal Something Neu MCT, Berlin 15.05. Berlin, Kantine am Berghain

Joel Brandenstein Semmel Concerts, Bayreuth 02.05. München, Muffathalle 03.05. Köln, Theater am Tanzbrunnen 05.05. Düsseldorf,Capitol Theater 06.05. Stuttgart, Im Wizemann 08.05. Frankfurt am Main, Batschkapp

40 . termine

EVENT.

FKP Scorpio, Hamburg 18.04. Köln, Luxor 19.04. Hamburg, Knust 22.04. Berlin, Musik & Frieden

The Builders And The Butchers Target Concerts, München 19.05. Leipzig, So & So 20.05. Dresden, Beatpol 22.05. Berlin, Badehaus 23.05. Hamburg, Molotow 24.05. Köln, Tsunami Club 25.05. Oberhausen, Druckluft 27.05. CH-Zürich, El Lokal 28.05. CH-Luzern, Treibhaus 30.05. München, Kranhalle 31.05. Stuttgart, Goldmarks 01.06. Karlsruhe, Substage Café 02.06. Beverungen, Orange Blossom Special

Jakob Bruckner Contra Promotion, Bochum 26.05. Leipzig, Horns Erben 25.05. Berlin, Auster-Club 24.05. Hamburg, Grüner Jäger 23.05. Köln, Theater der Wohngemeinschaft 22.05. Münster, Sputnik Café 21.05. Frankfurt, Elfer Music Club 19.05. München, Heppel & Ettlich 17.05. Regensburg, Leerer Beutel 16.05. Nürnberg, Club Stereo 15.05. Jena, Rosenkeller 13.05. Ingolstadt, Altstadttheater

Chris de Burgh KBK, Berlin 03.05. Wuppertal, Historische Stadthalle 05.05. Osnabrück, OsnabrückHalle 06.05. Hannover, Kuppelsaal 08.05. Berlin, Friedrichstadt-Palast 09.05. Hamburg, Mehr! Theater 11.05. Braunschweig, Stadthalle 13.05. Oldenburg, Weser-Ems Halle 14.05. Göttingen, Lokhalle 16.05. Wetzlar, Rittal-Arena 17.05. Leipzig, Haus Auensee 19.05. Halle/Saale, Händelhalle 22.05. Stuttgart, Liederhalle 23.05. Essenbach, Eskara 25.05. München, Philharmonie 26.05. Würzburg, s.Oliver-Arena 28.05. Essen, Philharmonie 29.05. Frankfurt, Alte Oper 31.05. Baden-Baden, Festspielhaus 16.06. Elspe, Freilichtbühne

Burg Herzberg Festival

U.a. mit Kansas, Gong, Mike Keneally, Pristine, Joanne Shaw Taylor, The Vintage Caravan, Felix Meyer Herzberg Festival GmbH, Fulda 27.-30.07. Breitenbach am Herzberg

Busty And The Bass Selective Artists, Hamburg 23.05. Köln, Studio672 24.05. Bremen, tba 25.05. Hamburg, Nochtspeicher 26.05. Berlin, Badeschiff

09.11. AT-Wien, Wiener Stadthalle

2018 23.02. 24.02. 26.02. 27.02. 28.02. 01.03. 03.03. 04.03. 06.03.

Chemnitz, Stadthalle Hannover, Swiss Life Hall Frankfurt, Jahrhunderthalle Mannheim, Rosengarten Köln, LANXESS arena Stuttgart, Liederhalle Bielefeld, Stadthalle Hamburg, Mehr! Theater Berlin, Tempodrom

Paul Carrack Passerotto Concerts, München 21.04. Neuruppin, Kulturkirche 22.04. Leipzig, Haus Auensee 24.04. Hamburg, Fabrik 25.04. Köln, Tanzbrunnen

Cats BB Promotion, Köln 18.07.-06.08. München, Deutsches Theater 09.-19.08. Berlin, Admiralspalast 23.-27.08. Frankfurt am Main, Alte Oper 29.08.-03.09. Baden-Baden, Festspielhaus 05.-10.09. Bremen, Musical Theater 12.-17.09. Duisburg, Theater am Marientor

Cabbage

FKP Scorpio, Hamburg 06.04. Hamburg, Nochtwache 11.04. Köln, Artheater 12.04. Berlin, Badehaus 13.04. Frankfurt, Zoom

Redaktion Seite 28

Alice Cooper

City Semmel Concerts, Bayreuth 28.04. Schwerin, Sport- und Kongresshalle 05.05. Hamburg, Laeiszhalle 06.05. Rostock, Moya 12.05. Cottbus, Stadthalle 13.05. Erfurt Alte ,Oper Erfurt 20.05. Düsseldorf, Capitol Theater 21.05. Offenbach, Capitol 26.05. Zwickau, Konzerthaus Neue Welt 27.05. Berlin, Max-Schmeling-Halle 09.06. Hannover, Theater am Aegi 10.06. Leipzig, Haus Auensee

Claire

Caught In The Act Lars Berndt Events, Bochum 10.11. Berlin, Tempodrom 02.12. Bochum, RuhrCongress

CLUESO

MCT, Berlin 07.10. Frankfurt, Jahrhunderthalle 09.10. Hamburg, Sporthalle 12.10. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 22.10. Berlin, Max-Schmeling-Halle 02.11. München, Zenith

Cavewoman

The Coathangers

Neu

Coheed & Cambria Neu

Berthold Seliger, Berlin 11.05. Stuttgart, Theaterhaus 12.05. München, Freiheiz 14.05. CH-Zürich, Kaufleuten 15.05. Frankfurt, Mousonturm 16.05. Hamburg, Fabrik 18.05. Berlin, Apostel-Paulus-Kirche 28.07. Mainz, Frankfurter Hof

Theater Mogul, Berlin 02.04. Hamburg, Schmidt Theater 08.04. Karlsruhe, Tollhaus Karlsruhe 07.05. Hamburg, Schmidt Theater 02.06. Berlin, Admiralspalast 11.06. Hamburg, Schmidt Theater 04.11. Düsseldorf, Capitol Theater 0.01. Mannheim, Capitol

FKP Scorpio, Hamburg 14.06. Köln, Essigfabrik

Redaktion Seite 32

Chiemsee Summer

Neu Kingstar Music, Hamburg 09.05. Hannover, Lux 10.05. Frankfurt, Nachtleben 11.05. Leipzig, Naumanns 12.05. Köln, MTC
13.05. Stuttgart, Keller Klub 17.05. München, Backstage Club 19.05. Hamburg, Logo 20.05. Berlin, Musik & Frieden

Vinicio Capossela

Howard Carpendale Semmel Concerts, Bayreuth 23.10. Chemnitz, Stadthalle Chemnitz 24.10. Gera, Kultur- und Kongresszentrum 26.10. Saarbrücken, Saarlandhalle 27.10. Frankfurt, Alte Oper 30.10. München, Philharmonie 31.10. CH-Zürich, Samsung Hall 02.11. Kempten, bigBOX 03.11. Nürnberg, Meistersingerhalle 04.11. Berlin, Tempodrom 05.11. Hamburg, Mehr! Theater 07.11. Oberhausen, König-PilsenerARENA

U.a. mit Casper, Billy Talent, The Offspring, Biffy Clyro , Beginner, Scooter, Clueso, Sdp, Wanda, Jennifer Rostock, 257ers, Kontra K FKP Scorpio, Hamburg 16.-19.08. Übersee am Chiemsee

Cigarettes After Sex FKP Scorpio, Hamburg 11.04. Berlin, Heimathafen 12.04. Hamburg, Knust 26.04. München, Technikum

Redaktion Seite 22

Alin Coen Band

Neu

Peter Rieger Konzertagentur, Köln 07.09. Münster, Jovel 09.09. Mainz, Frankfurter Hof 10.09. Karlsruhe, Tollhaus 12.09. Freiburg, Jazzhaus 13.09. Aschaffenburg, Colos-Saal 16.09. Leipzig, Parkbühne Geyserhaus 17.09. AT-Wien, Porgy & Bess 18.09. Reutlingen, franz.K 20.09. Bremen, Modernes 21.09. Rostock, Mau-Club 22.09. Magdeburg, Moritzhof 23.09. Potsdam, Waschhaus

Coldplay Live Nation, Frankfurt/M. 06.06. München, Olympiastadion 14.06. Leipzig, Red Bull Arena 16.06. Hannover, HDI-Arena 30.06. Frankfurt, Commerzbank-Arena

J. Cole

JP Cooper FKP Scorpio, Hamburg 09.05. Berlin, Privatclub 12.05. Hamburg, Molotow SkyBar 17.05. Köln, Blue Shell

Live Nation, Frankfurt/M 02.05. Berlin, Admiralspalast

Cavequeen

Capital Bra & AK Ausserkontrolle

Selective Artists, Hamburg 08.09. Frankfurt, Brotfabrik 09.09. Düsseldorf, FFT Foyer 10.09. Hamburg, Nochtspeicher 12.09. Hannover, Lux 13.09. Stuttgart, Goldmarks 14.09. Erlangen, E-Werk 15.09. Freiburg, Jazzhaus 16.09. München, Milla

The Cranberries

FKP Scorpio, Hamburg 30.05. Hamburg, Molotow 31.05. Berlin, Cassiopeia 01.06. München, Orangehouse 02.06. Köln, MTC

MFP Concerts, Karlskron 11.05. Hannover, Bluesgarage 12.05. Hamburg, Downtown Bluesclub 13.05. Dresden, Tante Ju 16.05. Bensheim, Musikkafee Rex 18.05. Dortmund, Piano

Hein Cooper

A.S.S Concerts & Promotion, Hamburg 31.03. Langen, Stadthalle 01.04. Coswig, Börse 07.04. Bochum, Christuskirche 08.04. Köln, Trinitatiskirche 09.04. Worms, Mozartsaal

Theater Mogul, Berlin 01.04. Mainz, Frankfurter Hof 07.+08.04. Berlin, Admiralspalast 08.04. Magdeburg, Zitadelle 21.04. Stuttgart, Theaterhaus 22.04. Bünde, Universum 28.04. Gera, Comma 28.04. Cottbus, Alte Chemiefabrik 06.05. Alsdorf, Energeticon 07.05. Aachen, Franz 12.05. Ulm, Roxy 19.+20.05. Berlin, Admiralspalast 20.05. Nienhagen, Hagensaal 24.05. Stuttgart, Theaterhaus 02.06. Hannover, Pavillon 17.06. Fürth, Comödie 17.06. Berlin, Admiralspalast 24.06. Düsseldorf, Savoy 24.06. Karlsruhe, Tollhaus 07.07. Berlin, Admiralspalast 12.08. Waren Müritz, Bürgersaal 25.08. Berlin, Admiralspalast

Cactus

Neu

KBK, Berlin 02.08. Dresden, Junge Garde 18.11. Krefeld, Königspalast 20.11. Aurich, Sparkassen-Arena 21.11. Frankfurt, Jahrhunderthalle 23.11. Berlin, Tempodrom 24.11. Neumarkt, Jurahalle 25.11. Ludwigsburg, Mhp Arena

Corvus Corax

Four Artists Booking, Berlin 24.09. Bielefeld, Ringlokschuppen 27.09. Frankfurt, Jahrhunderthalle 28.09. Stuttgart, Beethoven Saal 30.09. Würzburg, Posthalle 01.10. Hannover, Swiss Life Hall 02.10. München, Zenith 05.10. Berlin, Tempodrom 06.10. Leipzig, Haus Auensee 09.+10.10. Köln, Palladium 12.10. Saarbrücken, Garage 13.10. Bremen, Pier 2 14.10. Hamburg, Sporthalle

Nick Cave & The Bad Seeds

Neu

06.11. Leipzig, Gewandhaus 07.11. Berlin, Philharmonie 08.11. Hamburg, Laeiszhalle

FKP Scorpio, Hamburg 18.04. Hamburg, Molotow 19.04. Berlin, Privatclub 25.04. München, Kranhalle 26.04. Köln, MTC

Four Artists Booking, Berlin 27.04. Frankfurt, Zoom 28.04. Köln, Luxor 29.04. Dresden, Beatpol 01.05. Leipzig, Naumanns 02.05. Hamburg |Mojo Club 03.05. Berlin, BiNuu 05.05. München, Ampere 06.05. Stuttgart, Im Wizemann Club 08.05. Nürnberg, Hirsch

Redaktion Seite 17

c

Circa Waves

Neu

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 03.10. Köln, Palladium 06.10. Berlin, Columbiahalle 07.10. Offenbach, Stadthalle

Phil Collins

Creedence Clearwater Revived Fabulous Germany Concerts, Lübeck 31.03. Hannover, Blues Garage 01.04. Trantow, Storchennest 08.04. Schwerin, Capitol 20.04. Augsburg, Spectrum 21.04. A-Salzburg, Salzburg-Arena 22.04. Gotha, Stadthalle 23.04. Potsdam, Metropolis Halle 28.07. Querfurt, Mehrzweckhalle 11.08. Thale, Bergtheater 12.08. Plauen, Parktheater 13.08. Kranichfeld, Niderburg

Creeper FKP Scorpio, Hamburg 04.04. Hamburg, Hafenklang 09.04. Köln, MTC 10.04. München, Strom 12.04. Berlin, Cassiopeia

The Creepshow Meistersinger Konzerte, Berlin 19.05. Berlin. Astra 20.05. Rostock, M.A.U Club 21.05. Hamburg, Knust 25.05. Frankfurt, Nachtleben 26.05. Münster, Sputnik Café 27.05. Düsseldorf, The Tube 28.05. Köln, Underground 29.05. Stuttgart, Keller Klub 01.06. München, Backstage

Christopher Cross MFP Concerts, Karlskron 30.06. Chemnitz, Wasserschloss 01.07. Bremen, Musical Theater 02.07. Mannheim, LuisenparkSeebühne 06.07. Ludwigsburg, Scala-Theatre 07.07. Mühldorf/Inn, Haberkasten 08.07. Berlin, Huxleys Neue Welt 09.07. Dresden, Konzertplatz Weisser Hirsch

Live Nation, Frankfurt/M. 11.-12.+14.-16.6. Köln, Lanxess Arena

Crows

Conchita

FKP Scorpio, Hamburg 07.04. Berlin, Maze 08.04. Hamburg, Molotow

Neu

Live Nation, Frankfurt/M.

Neu

www.facebook.com/eventmagazin.de


We proudly present

Culcha Candela Four Artists Booking, Berlin 01.10. Erlangen, E-Werk 03.10. München, Muffathalle 04.10. Stuttgart, Longhorn 05.10. AT-Wien, WUK 07.10. CH-Zürich, Dynamo 08.10. Frankfurt, Batschkapp 09.10. Köln, Stollwerck 10.10. Leer, Zollhaus 11.10. Hannover, Capitol 13.10. Hamburg, Docks 14.10. Bremen, Aladin 15.10. Berlin, Huxley‘s

Charlie Cunningham Konzertbüro Schoneberg, Frankfurt/M. 01.04. Frankfurt, Heilig-Geist-Kirche 02.04. Mannheim, Kino Atlantis 03.04. München, Gasteig 09.04. Stuttgart, Theaterhaus

Redaktion Seite 14

Cypress Hill

Neu

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 28.08. Offenbach, Stadthalle 29.08. Berlin, Zitadelle 31.08. Hannover, Parkbühne 01.09. Leipzig, Haus Auensee 02.09. Rottenburg Am Neckar, Sommer Open Air

München, Muffathalle Stuttgart, Im Wizemann Leipzig, Täubchenthal Nürnberg, Hirsch Würzburg, Posthalle Luxemburg, Atelier AT-Wien, Arena CH-Zürich, Komplex

17.04. Berlin, Philharmonie 01.05. Leipzig , Gewandhaus

Joy Denalane

Julian Philipp David Contra Promotion, Bochum 10.04. Bochum, Zeche

Frankie Davies Wizard Promotions, Frankfurt/M. 05.04. Berlin, Privatclub 06.04. Hamburg, Häkken

Day Wave FKP Scorpio, Hamburg 15.05. Hamburg, Molotow 16.05. Berlin, Musik & Frieden

The Dead Daisies

DADDY COOL

Das Boney M.-Musical COFO, Passau 31.03.-02.04. Leipzig, Oper 03.04. Cottbus, Stadthalle 06.04. Erding, Stadthalle 15.04. Suhl, CCS 17.04. Dresden, Alter Schlachthof 23.04. Würzburg, S. Oliver Arena 25.04. Düsseldorf, Capitol Theater 30.04. Hannover, Theater am Aegi 03.05. Osnabrück, OsnabrückHalle 23.05. Hof, Freiheitshalle 26.05. Altötting, Kultur + KongressForum 27.05. Wiesloch, Palatin

Danceperados of Ireland Magnetic Music, Reutlingen Life, love and lore of the Irish travellers 04.04. Stendal, Theater der Altmark 05.04. Berlin, Admiralspalast 06.04. Potsdam, Nikolaisaal 07.04. Neubrandenburg, Haus der Kultur und Bildung 08.04. Einbeck, Wilhelm Bendow Theater 09.04. Dresden, Boulevard Theater 12.04. Helmstadt, Brunnentheater 13.04. Bad Elster, König Albert Theater 26.04. Biberach, Stadthalle 27.04. Offenburg, Rheingoldhalle 28.04. Homburg, Saalbau 08.06. Bad Zwischenahn, Park der Gärten 10.06. Wolfhagen, Kulturzelt

Danjus Chimperator Live, Stuttgart 01.03. Saarbrücken, Garage 02.03. Würzburg, Cairo 03.03. Augsburg, Kantine 18.05. Regensburg, Alte Mälzerei 19.+20.05. Schwäbisch Gmünd, Esperanza

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 16.06. Erlangen, E-Werk

Dat Adam Four Artists Booking, Berlin 31.03. Hannover, Capitol 01.04. Köln, Live Music Hall 02.04. Dortmund, FZW 04.04. Frankfurt, Batschkapp 05.04. Heidelberg, halle02

Four Artists Booking, Berlin 20.04. Gera, Songtage / Comma 21.04. Erlangen, E-Werk 22.04. Frankfurt, Gibson 24.04. Berlin, Astra 25.04. Hamburg, Docks 26.04. Köln, E-Werk 27.04. München, Muffathalle 29.04. Stuttgart, Im Wizemann 30.04. Heidelberg, Karlstorbahnhof 01.05. Zürich, Kaufleuten 02.05. Krefeld, Kulturfabrik

Depeche Mode

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 04.06. Karlsruhe, Substage 20.06. Nürnberg, Hirsch 21.06. Leipzig, Hellraiser

Deaf Havana FKP Scorpio, Hamburg 01.04. Hamburg, Logo 02.04. Berlin, Columbia Theater 05.04. München, Strom 09.04. Stuttgart, Keller Club 10.04. Münster, Sputnik Cafe

d

Danko Jones

06.04. 07.04. 09.04. 10.04. 11.04. 18.04. 19.04. 20.04.

Redaktion Seite 29 We proudly present

Deep Purple KBK, Berlin 19.05. München, Olympiahalle 30.05. Hamburg, Barclaycard-Arena 06.06. Köln, Lanxess-Arena 07.06. Dortmund, Westfalenhalle 1 09.06. Leipzig, Arena Leipzig 10.06. Frankfurt, Festhalle Frankfurt 13.06. Berlin, Mercedes-Benz-Arena 14.06. Stuttgart, Schleyer-Halle

Gavin DeGraw Triple M Entertainment, München 29.04. Hamburg, Mojo 30.04. Frankfurt, Gibson 11.05. Köln, Stollwer

Deichbrand Festival U.a. mit Placebo, Billy Talent, Biffy Clyro, Kraftklub, Broilers, Marteria, Parov Stelar, Annenmaykantereit, Cro, Wanda, Apocalyptica, In Extremo, Donots FKP Scorpio, Hamburg 20.-23.07. Cuxhaven/Nordholz, Seeflughafen

Deftones Live Nation, Frankfurt M. 19.04. München, Zenith 23.04. Offenbach, Stadthalle 27.04. Berlin, Velodrom 28.04. Hamburg, Sporthalle 01.05. Köln, Palladium

Deichkind Buback Tonträger, Hamburg 28.07. Dresden, Elbufer 29.07. Berlin, Wuhlheide 05.08. Mönchengladbach, SparkassenPark 25.08. Hamburg, Trabrennbahn Bahrenfeld

Live Nation, Frankfurt/M. 27.05. Leipzig, Festwiese 05.06. Köln, RheinEnergieStadion 09.06. München, Olympiastadion 11.06. Hannover, HDI Arena 18.06. CH-Zürich, Stadion Letzigrund * 20.06. Frankfurt, Commerzbank-Arena 22.06. Berlin, Olympiastadion 04.07. Gelsenkirchen, Veltins Arena

Anna Depenbusch Selective Artists, Hamburg 31.03. Berlin, Heimathafen 01.04. Worpswede, Music Hall 03.04. Köln, KulturKIrche 04.04. Düsseldorf, Savoy Theater 05.04. Nürnberg, Lux 06.04. Karlsruhe, Tollhaus 07.04. München, Freiheiz 08.04. Darmstadt, Centralstation 09.04. Mannheim, Capitol 21.04. Osnabrück, Popsalon 08.07. Hamburg, Lokschuppen 11.08. Dresden, Weisser Hirsch 12.08. Leipzig, Parkbühne 24.08. Lübeck, Kulturwerft Gollan

Neil Diamond Live Nation, Frankfurt/M. 13.09. CH-Zürich, Hallenstadion 16.09. Mannheim, SAP Arena 19.09. AT-Wien, Stadthalle 21.09. München, Olympiahalle 26.09. Hamburg, Barclaycard Arena

07.05. Bremen, Tower 08.05. Hannover, LUX 09.05. Hamburg, Uebel & Gefährlich

Disney In Concert Semmel Concerts, Bayreuth 30.11. Kiel, Sparkassen-Arena-Kiel 02.12. Mannheim, SAP Arena 03.12. Freiburg, Rothaus Arena 06.12. Berlin, Mercedes-Benz Arena 07.12. Magdeburg, GETEC-Arena 08.12. Frankfurt am Main, Festhalle Frankfurt 09.12. Regensburg, Donau Arena 10.12. Stuttgart, Hanns-MartinSchleyer-Halle 13.12. CH-Zürich, Hallenstadion Zürich 14.12. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung 15.12. AT-Graz, Stadthalle 16.12. AT-Wien, Wiener Stadthalle 20.12. Köln, Lanxess arena 21.12. Oberhausen, König-PilsenerArena 22.12. Hamburg, Barclaycard Arena

DISNEY ON ICE DEAG, Berlin 20.-22.10. München, Olympiahalle 26.-29.10. Stuttgart, Porsche Arena 03.-05.11. Köln, LANXESS arena 2018 22.-25.02. Dortmund, Westfalenhalle 01.-04.03. Frankfurt, Festhalle 08.-11.03. Berlin, Velodrom

Dispatch

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 15.09. München, Backstage 16.09. Hannover, Faust 17.09. Köln, Gloria 19.09. Berlin, Columbia Theater 21.09. Frankfurt, Batschkapp

The Districts FKP Scorpio, Hamburg 25.05. Berlin, Badehaus

Neu

Django 3000 Südpolmusic, München 31.03. Hamburg, Molotow 01.04. Bremen, Kulturzentrum Lagerhaus 06.04. München, Freiheiz 07.04. Kempten, KultBox 20.04. Saarbrücken, Garage Club 21.04. Koblenz, Circus Maximus 26.04. Ravensburg, Konzerthaus 27.04. Würzburg, Posthalle 28.04. Offenburg, Reithalle 05.05. Jena, F-Haus 30.06. München, Tollwood

DJ Bobo Yes Music, Stans 21.04. Schwerin, Sport- und Kongreßhalle 22.04. Berlin, Mercedes-Benz-Arena 23.04. Dresden, Energie-Verbund-Arena 28.04. Köln, Lanxess Arena 29.04. Erfurt, Messe 30.04. Magdeburg, GETEC Arena 01.05. Braunschweig, Volkswagen Halle 04.05. Lingen, Emsland Arena 05.05. Hannover, TUI Arena 06.05. Bremen, ÖVB Arena 07.05. Kiel, Sparkassen-Arena 12.05. Hamburg, Barclaycard Arena 13.05. Dortmund, Westfalenhalle 1 14.05. Oberhausen, König-PilsenerArena 18.05. Kempten, bigBox Allgäu 19.05. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherungen 20.05. Stuttgart, Porsche-Arena 21.05. Mannheim, SAP Arena 24.05. München, Olympiahalle 25.05. Frankfurt/M., Festhalle 26.05. Leipzig, Arena Leipzig

DMA’s

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 08.05. Berlin, Musik & Frieden 09.05. München, Hansa 39

Aoife O’Donovan FKP Scorpio, Hamburg

15.05. Berlin, Maze 16.05. Hamburg, Mojo Jazz Café

Doro SST Seaside Touring, Hamburg 01.12. Leipzig, Haus Auensee 02.12. Geiselwind, Christmas Bash 03.12. AT-Innsbruck, Hafen 06.12. München, Backstage Werk 08.12. Neuruppin, Kulturhaus 09.12. Oberhausen, Ruhrpott Metal Meeting 10.12. Wolfsburg, Hallenbad 12.12. Regensburg, Eventhall Airport 14.12. CH-Pratteln, Z7 15.12. Ravensburg, Oberschwabenhalle

Dr. Feelgood A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 01.04. Berlin, Frannz Club 02.04. Hamburg, Downtown Bluesclub 03.04. Erfurt, Museumskeller 05.04. Miltenberg, Beavers 06.04. Dortmund, Piano 07.04. Freudenburg, Ducsaal Das Vollplaybacktheater

Die drei ???

und der grüne geist ProFan Tourmanagement, Krems 07.04. Karlsruhe, Tollhaus 08.04. Saarbrücken, Aula Uni Saarland 09.04. Trier, Europahalle 11.04. Kiel, Kieler Schloss 12.04. Aurich, Stadthalle 13.04. Oldenburg , Weser-Ems-Halle 19.04. Dresden, Club Tante Ju 20.04. Leipzig, Werk 2, Halle A 21.04. Göttingen, Stadthalle 22.04. Bochum, Christuskirche 23.04. Hamburg, Große Freiheit 36 26.04. Düsseldorf, Stahlwerk

Drugdealer Neu

Melt! Booking, Berlin 04.04. Hamburg, Häkken 05.04. Berlin, Urban Spree 06.04. Köln, King Georg

The Dillinger Escape Plan Neu FKP Scorpio, Hamburg 14.06. München, Backstage Halle 25.06. Wiesbaden, Schlachthof 08.08. Nürberg, Hirsch 15.08. Köln, Gloria 16.08. Leipzig, Conne Island

Redaktion Seite 16

Dinosaur Jr.

Neu

Konzertbüro Schoneberg, Berlin 05.06. Dachau, Dachauer Musiksommer 06.06. Stuttgart, Im Wizemann 07.06. Wiesbaden, Schlachthof 12.06. Hamburg, Große Freiheit 36 13.06. Bochum, Zeche 15.06. Bremen, Schlachthof

Céline Dion FKP Scorpio, Hamburg 23+24.07. Berlin, Mercedes-Benz Arena

The Dirty Nil

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 30.04. Hamburg, Molotow 02.05. Dresden, Beatpol 03.05. Frankfurt, Nachtleben 04.05. München, Orangehouse 05.05. Stuttgart, Kellerklub

Disarstar Deine Freunde KKT, Berlin 01.07. Köln, Tanzbrunnen 02.07. Berlin, Zitadelle Spandau 27.08. Hamburg, Stadtpark Open Air

Deine Lakaien KKT, Berlin 15.04. Hamburg, Laeiszhalle

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 24.04. Köln, Yuca 26.04. Münster, Skaters Palace 27.04. Berlin, Musik & Frieden 28.04. Dresden, Puschkin 29.04. Leipzig, Neues Schauspiel 30.04. Stuttgart, clubCANN 02.05. Frankfurt, Nachtleben 03.05. München, Orangehouse 04.05. AT-Wien, B72 06.05. Ludwigshafen, dasHaus

EVENT.

. termine

41


The Dublin Legends Lars Berndt Events, Bochum 28.10. Husum, MHC 30.10. Lübeck, Kolosseum 31.10. Hamburg, Kleine Laeiszhalle 01.11. Bochum, Zeche 04.11. Berlin, Kleines Tempodrom 06.11. Düsseldorf, Savoy Theater 07.11. Dreieich, Bürgerhaus 08.11. München, Technikum

Dune Rats

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 30.05. Köln, MTC 31.05. Wiesbaden, Schlachthof 01.06. Berlin, Urban Spree 02.06. Hamburg, Molotow

Thomas Dybdahl FKP Scorpio, Hamburg 24.04. Berlin, Grüner Salon 04.05. Düsseldorf, zakk 08.05. München, Kranhalle

Bob Dylan Live Nation, Frankfurt/M. 11.04. Hamburg, Barclaycard Arena 12.04. Lingen, EmslandArena 13.04. Düsseldorf, Mitsubishi Electric HALLE 25.04. Frankfurt, Festhalle 26.04. Hannover, Live Music Hall

E Ehrlich Brothers S-Promotion, Schaafheim 31.03. Saarbrücken, Saarlandhalle 01.04. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung 02.04. Ludwigsburg, MHPArena 06.04.+07.04. Dresden, Messe Dresden 08.04. Potsdam, Metropolis Halle 09.04. Kiel, Sparkassen-Arena 21.04. Kempten, bigBOX Allgäu 22.04.+23.04. Fulda, Esperantohalle 28.04. Zwickau, Stadthalle 29.04. Hof, Freiheitshalle 30.04. Bamberg, brose ARENA 04.05. Oldenburg, EWE ARENA 05.05. Magdeburg, GETEC-Arena 06.05. Dortmund, Westfalenhallen 07.05. Münster, MCC Halle Münsterland 11.05. CH-Zürich, Hallenstadion 12.05. Augsburg, Schwabenhalle 13.05. Passau, Dreiländerhalle 14.05. AT-Graz, Stadthalle

Einstürzende Neubauten KKT, Berlin 03.05. Köln, Philharmonie 09.06. Leipzig, Parkbühne We proudly present

Elastiq Wizard Promotions, Frankfurt/M. 31.03. Stuttgart, Kellerclub 02.04. Berlin, Maze 05.04. Köln, Blue Shell 07.04. Hamburg, Nochtspeicher 12.04. München, Garage 19.04. Trier, Exhaus 04.11. Grafschaft, Winzerverein Lantershofen

ELBJAZZ

u.a. mit Gregory Porter & Band und Kaiser Quartett Streicher, Jan Garbarek, Joshua Redman Trio, Snarky Puppy, Agnes Obel, NDR Bigband, Youn Sun Nah, Beady Belle & Bugge Wesseltoft, Dhafer Youssef, Akua Naru, Moving Parts, Bernhoft FKP Scorpio, Hamburg 02.+03.07. Hamburger Hafen

Electric Guest FKP Scorpio, Hamburg 24.04. Hamburg, Knust 25.04. Berlin, Musik & Frieden 27.04. München, Strom 28.04. Köln, Gebäude

42 . termine

EVENT.

Electro Magnetic Festival

U.a. mit Alle Farben, Âme, Chris Liebing, Chris Wood & Meat, Francesca Lombardo, GHEIST, Gunjah, Joyce Muniz, Junge Junge, Karotte, Lexy & K-Paul, Mathias Kaden, Matthias Tanzmann, Moonbootica Four Artists Booking, Berlin 15.07. Völklingen, Völklinger Hütte

ELVIS - Das Musical COFO Concertbüro, Passau 01.04. Münster, Congress Saal 02.04. Düsseldorf, Capitol Theater 04.04. Paderborn, PaderHalle 05.04. Hannover, Theater am Aegi 06.04. Osnabrück, OsnabrückHalle 07.04. Saarbrücken, Saarlandhalle 08.04. Siegen, Siegerlandhalle 09.04. Kassel, Stadthalle 11.04. Koblenz, Rhein-Mosel-Halle 12.04. München, Circus Krone 13.04. AT-Graz, Stadthalle 15.04. AT-Linz, Brucknerhaus 16.04. München, Circus Krone 18.04. Kempten, bigBOX 19.04. Landshut, Sparkassen-Arena 21.04. Aschaffenburg, Stadthalle 23.04. Weiden, Max-Reger-Halle

Elvis in Concert Semmel Concerts, Bayreuth 15.05. Berlin, Mercedes-Benz Arena 16.05. Oberhausen, König-PilsenerARENA 18.05. Zürich, Hallenstadion Zürich 20.05. Frankfurt/M., Festhalle 21.05. München, Olympiahalle 22.05. AT-Wien, Stadthalle

Emma6 Landstreicher Booking, Berlin 11.04. Hannover, Lux 12.04. Bremen, Lagerhaus 13.04. Hamburg, Nochtspeicher 15.04. Berlin, Musik & Frieden 16.04. Leipzig, Moritzbastei 17.04. Köln, Stadtgarten 18.04. Heidelberg, Halle 02 19.04. München, Strøm 21.04. Frankfurt, Nachtleben 22.04. Dortmund, FZW

Hazel English

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 15.05. Berlin, Privatclub 16.05. Hamburg, Nochtwache

Enter Shikari Live Nation, Frankfurt/M. 08.05. Düsseldorf, Zakk 09.05. Münster, Skaters Palace 10.05. Aschaffenburg, Colos-Saal

Redaktion Seite 12

En Vogue Contra Promotion, Bochum 12.04. Hamburg, Mojo Club 17.04. Köln, Gloria 23.04. Frankfurt, Gibson 25.04. Bremen, Schlachthof

Erste Allgemeine Verunsicherung Hello Concerts, Augsburg 01.07. Abenberg, Burg Open Air 02.07. Krailling, Kultart Zelt Festival 17.+18.07. Wunsiedel, Luisenburg Freilichtbühne 19.07. Regensburg, Piazza im Gewerbepark 20.07. Esslingen, Burg Open Air 28.07. Weitramsdorf, Schloss Tambach

Esben And The Witch Konzertbüro Schoneberg, Berlin 19.04. Münster, Gleis 22 22.04. Köln, Artheater 23.04. Wiesbaden, Kesselhaus 24.04. München, Ampere 25.04. Nürnberg, Club Stereo 26.04. Berlin, BiNuu 27.04. Hamburg, Molotow

ESKEI83 & Drunken Masters Four Artists Booking, Berlin 24.05. München, Technikum 25.05. Stuttgart, Im Wizemann 26.05. Köln, CBE 27.05. Amsterdam, Melkweg 28.05. Münster, Skaters Palace 29.05. Hamburg, Waagenbau 30.05. Berlin, BiNuu

Evanescence Live Nation, Frankfurt/M. 09.07. Köln, Palladium

F

Freiburg, Konzerthaus Mannheim, Rosengarten Heilbronn, Harmonie Kempten, bigBOX Allgäu

2018 08.03. 09.03. 10.03. 23.03. 24.03. 06.04. 07.04. 08.04. 09.04. 13.04. 14.04. 03.05. 05.05. 16.05. 26.05. 27.05.

Hamburg, Laeiszhalle Stralsund, Vogelsanghalle Neubrandenburg, Stadthalle Halle / Saale, Steintor-Varieté Erfurt, Thüringenhalle Erfurt Lingen, Emslandhallen Oldenburg, Weser-Ems-Halle Fulda, Kongress- & Kulturzentrum Siegen, Siegerlandhalle Osnabrück, OsnabrückHalle Bremerhaven, Stadthalle Nürnberg, Meistersingerhalle Löbau, Löbau Riesa, SACHSENarena Stuttgart, Porsche Arena München, Circus Krone

Die Fantastischen Vier

Faber Landstreicher Booking, Berlin 22.04. Osnabrück, Popsalon 20.04. Hamburg, Molotow 21.04. Berlin, Musik & Frieden 24.04. Köln, Gebäude 9 25.04. Heidelberg, Halle 02 26.04. Würzburg, Cairo 27.04. Fulda, Kulturkeller 28.04. Augsburg, Soho Stage

The Faceless

14.12. 15.12. 16.12. 17.12.

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 02.07. Hamburg, Hafenklang 03.07. Berlin, Maze Club 05.07. München, Backstage Club 06.07. Saarbrücken, Garage 07.07. Oberhausen, Kulttempel

Four Artists Booking, Berlin 09.07. Rastatt, Residenzschloss 10.07. München, Tollwood Festival 21.07. Tübingen, Carre Open Air Tübingen 22.07. Salem, Schloss Salem 23.07. Weinheim, Waidsee 26.08. Essen, Seaside Bech am Baldeney See 01.09. Hemer, Open Air 02.09. Aachen, Kurpark Classix 03.09. Dresden, Junge Garde

Fat Freddy’s Drop Neu FKP Scorpio, Hamburg 09.06. Leipzig, Werk 2 10.06. Mannheim, Zeltfestival RheinNeckar

Falco - Das Musical Concertbüro Forster, Passau 01.04. AT-Wien, Stadthalle F 02.04. AT-Linz, Brucknerhaus 04.04. Ravensburg, Oberschwabenhalle 05.04. Ulm, CCU 06.04. Passau, Dreiländerhalle 07.04. Chemnitz, Stadthalle 08.04. Altötting, Kultur- und Kongressforum 09.04. Heilbronn, Harmonie 11.04. Leipzig, Oper 12.04. Kassel, Stadthalle 13.04. CH-Zürich, Kongresshaus 15.04. Nürnberg, Meistersingerhalle 16.04. AT-Bregenz, Festspielhaus 17.04. Bamberg, Konzerthalle 18.04. Aachen, Eurogress 19.04. Fulda, Orangerie 20.04. Stuttgart, Liederhalle 21.04. AT-Innsbruck, Congress 22.04. Singen, Stadthalle 23.04. Freiburg, Konzerthaus 24.04. Baden-Baden, Festspielhaus 25.04. Saabrücken, Saarlandhalle 24.05. München, Circus Krone 25.05. A-Wien, Stadthalle F 26.05. A-Graz, Helmut-List-Halle 27.05. Halle, Händel Halle 28.05. Cottbus, Stadthalle 29.05. Berlin, Adralspalast 30.05. Berlin, Adralspalast 31.05. Schwerin, Sport- & Kongresshalle 01.06. Lübeck, Musik- u. Kongresshalle 03.06. Bremen, Musical Theater 04.06. Hamburg, Mehr! Theater 07.06. Hannover, Theater am Aegi 08.06. Augsburg, Kongress am Park 09.06. Ingolstadt, Festal 10.06. München, Circus Krone 11.06. A-Wien, Stadthalle F

Fantasy Semmel Concerts, Bayreuth 17.10. Zwickau, Stadthalle Zwickau 18.10. Cottbus, Stadthalle 19.10. Berlin, Tempodrom 20.10. Schwerin, Sport- & Kongresshalle 21.10. Rostock, Stadthalle Rostock 02.11. Chemnitz, Stadthalle 03.11. Magdeburg, Stadthalle 04.11. Frankfurt, Jahrhunderthalle 05.11. Reutlingen, Stadthalle 10.11. Aurich, Sparkassen-Arena 11.11. Oberhausen, König-PilsenerArena 12.11. Düren, Arena Kreis Düren 20.11. Leipzig, Gewandhaus 21.11. Dresden, Kulturpalast 22.11. Gera, Kultur- & Kongresszentrum 23.11. Deggendorf, Stadthalle

Fehlfarben Meistersinger Konzerte, Berlin 03.05. Bremen, Lagerhaus 04.05. Köln, Gloria Theater 05.05. Krefeld Kulturfabrik 06.05. Potsdam, Lindenpark 11.05. Bielefeld, Ringlokschuppen 12.05. Leipzig, Täubchenthal 13.05. Dresden, Scheune 14.05. Hamburg, Kampnagel 19.05. Memmingen, Kaminwerk 20.05. Ludwigshafen, dasHaus 21.05. Stuttgart, Theaterhaus 26.05. Magdeburg, Factory 27.05. Freising, Uferlos Festival 30.07. Nürnberg, Bardentreffen

Bryan Ferry DEAG, Berlin 13.05. München, Circus Krone 15.05. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 17.05. Hamburg, Mehr Theater 19.05. Berlin, Tempodrom 22.05. Frankfurt/M., Alte Oper 24.05. Baden-Baden, Festspielhaus 26.05. Leipzig, Haus Auensee

Alexa Feser Neuland Concerts, Hamburg 04.05. Bremen, Lagerhaus 05.05. Hannover, Musikzentrum 06.05. Bochum, Zeche 08.05. Münster, Jovel 09.05. Neunkirchen, Gebläsehalle 10.05. Köln, Gloria 12.05. Stuttgart, Im Wizemann 13.05. Freiburg, Jazzhaus 14.05. Heidelberg, Karlstorbahnhof 16.05. München, Ampere 17.05. Dresden, Beatpol 19.05. Leipzig, Täubchenthal 20.05. Kiel, Max 21.05. Hamburg, Mojo Club 22.05. Berlin, Heimathafen 24.05. Frankfurt, W-Festival

Fightball Meistersinger Konzerte, Berlin 07.04. Leipzig, Täubchenthal 08.04. Köln, Museum Club 14.04. Hamburg, Kleiner Donner 15.04. Düsseldorf, The Tube 16.04. Kiel, Schaubude 24.05. Berlin, Bi Nuu

Finkenberg Open Air Neu

Mit Schürzenjäger & Gäste Handwerker Promotion, Unna 05.08. A-Finkenberg, Open Air Gelände

First Hate

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 09.05. Köln, Blue Shell 11.05. Hamburg, Hafenklang 12.05. Berlin, Kantine am Berghain

Semmel Concerts, Bayreuth 2017 12.-17.09. Hannover, TUI Arena 19.-24.09. Hamburg, Barclaycard Arena 26.09.-01.10. Dortmund, Westfalenhalle1 03.-08.10. Köln, LANXESS arena 10.-15.10. Leipzig, Arena-Leipzig 17.-22 .10. Mannheim, SAP Arena 24.-29.10. CH-Zürich, Hallenstadion 2018 16.-21.01. Frankfurt, Festhalle 30.01.-04.02. Stuttgart, Schleyer-Halle 06.-11.02. Berlin, Mercedes-Benz Arena 13.-18.02. AT-Wien, Wiener Stadthalle 20.-25.02. Oberhausen, Kö.-Pilsener-

ARENA 27.02.-04.03. München, Olympiahalle

Fischer-Z A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 16.05. Berlin, Quasimodo 17.05. München, Orangehouse 18.05. Köln, MTC 19.05. Hamburg, Nochtspeicher

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 24.05. Hamburg, Indra 25.05. Berlin, Privatclub

Freundeskreis

Neu

Four Artists Booking, Berlin 21.06 AT-Wien, Arena 25.06. München, Tollwood 28.+29:06. Stuttgart, Mercedes-Benz Konzertsommer 05.07. München, Tollwood 09.+10.09. Hamburg, Stadtpark 15.09. Dresden, Junge Garde 16.09. Köln, Tanzbrunnen

Frida Gold Neuland Concerts, Hamburg 17.04. Berlin, Heimathafen 18.04. Hamburg, Gruenspan 25.04. Bochum, Christuskirche 26.04. Köln, Kulturkirche

Fritz DeutschPoeten

U.a. mit Philipp Poisel, Jennifer Rostock, Von wegen Lisbeth, Prinz Pi, Madsen, Ace Tee Four Artists Booking, Berlin 01.+02.09. Berlin, IFA Sommergarten Messe Berlin

Redaktion Seite 23

Foreign Diplomats Target Concerts, München 19.04. München, Milla 22.04. Osnabrück, Popsalon 23.04. Offenbach, Hafen 2

Flyying Colours

Semmel Concerts, Bayreuth 14.05. Magdeburg, Stadthalle 15.05. Berlin, Friedrichstadt-Palast 16.05. Cottbus, Stadthalle 17.05. Chemnitz, Stadthalle 19.05. Neubrandenburg, Stadthalle 20.05. Dresden, Freilichtbühne Junge Garde 21.05. Suhl, Congress Centrum 23.05. Leipzig, Gewandhaus 24.05. Halle / Saale, Steintor-Varieté

Redaktion Seite 24

HELENE FISCHER

Flyying Colours

Ute Freudenberg und Christian Lais

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 24.05. Hamburg, Indra 25.05. Berlin, Privatclub

Foreigner Wizard Promotions, Frankfurt/M. 24.05. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 25.05. Frankfurt, Jahrhunderthalle 28.05. Berlin, Tempodrom 29.05. Dresden, Junge Garde 30.05. Leipzig, Parkbühne 02.06. Rostock, Hansemesse 03.06. Hamburg, Mehr! Theater 04.06. Ritterhude, Torfnacht
06.06 06.06. Stuttgart, Beethovensaal

Four Year Strong Neu Four Artists Booking, Berlin 20.06. Bremen, Tower 21.06. Koblenz, Circus Maximus 22.06. Osnabrück, Kleine Freiheit

Frances Live Nation, Frankfurt M. 22.04. Köln, Stadtgarten 27.04. Hamburg, Nochtspeicher 28.04. Berlin, Frannz

Redaktion Seite 22

Alice Francis Four Artists Booking, Berlin 12.05. Stuttgart, BIX 13.05. Leipzig, Täubchenthal / Electro Swing Party 14.05. Berlin, Bi Nuu 19.05. Bamberg, Live Club 20.05. Hamburg, Prinzenbar 21.05. Frankfurt, Zoom 26.05. München, Ampere 27.05. Köln, Stadtgarten 28.05. Dortmund, FZW

Fury in The Slaughterhouse Semmel Concerts, Bayreuth 12.05. Bad Segeberg, Kalkberg Arena 13.05. Aurich, Mehrzweckgelände Tannenhausen 14.06. Mannheim, Zeltfestival 15.+16.06. Trier, Porta Nigra OpenAir 08.07. Erfurt, Zitadelle Petersberg 14.+15.07. Hamburg, Stadtpark Hamburg 21.07. Halle/Westf., Gerry Weber Stadion 22.07. Mönchengladbach, SparkassenPark 20.08. Ulm, Kloster Wiblingen 26.08. Osterholz-Scharmbeck, Freigelände an der Stadthalle 01.09. Dortmund, Westfalenpark 16.09. Hameln, Weserberglandstadion

Future Islands FKP Scorpio, Hamburg 27.06. Köln, Live Music Hall 06.11. Hamburg, Docks 08.11. München, Theaterfabrik

G Redaktion Seite 32

Andreas Gabalier Manfred Hertlein Veranstaltungen, Würzburg 02.04. Hamburg, Theater am Großmarkt 03.04. Berlin, Konzerthaus 05.04. Nürnberg, Meistersingerhalle 06.04. München, Philharmonie im Gasteig 22.06. Hamburg, Trabrennbahn Bahrenfeld 23.06. Berlin, Waldbühne 01.07. München, Olympiastadion 02.09. Hockenheim, Hockenheimring

Marvin Game Neuland Concerts, Hamburg 29.04. Leipzig, Damenhandschuhfabrik 01.05. Wien, B72 02.05. München, Orange House 03.05. Zürich, Gonzo 05.05. Münster, Skaters Palace Café 06.05. Kaiserslautern, Kammgarn 11.05. Nürnberg, Z-Bau

www.facebook.com/eventmagazin.de


12.05. 13.05. 14.05. 16.05. 17.05. 18.05. 19.05. 20.05. 24.05.

Stuttgart, Schräglage Köln, Underground Heidelberg, halleo2 Club Frankfurt, Nachtleben Hannover, Lux Rostock, Helgas Stadtpalast Hamburg, Waagenbau Bremen, Tower Berlin, Musik & Frieden

Gangly

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 23.04. Berlin, Musik & Frieden 24.04. Hamburg, Häkken

David Garrett DEAG, Berlin EXPLOSIVE! 21.04. Kiel, Sparkassenarena 23.04. AT-Wien ,Stadthalle 25.04. München, Olympiahalle 26.04. Freiburg, Rothaus Arena 28.04. Berlin, Mercedes Benz Arena 29.04. Leipzig, Arena 30.04. Erfurt, Arena

Rea Garvey Four Artists Booking, Berlin 23.06. München, Tollwood 01.07. Stuttgart, Merceds-Benz Konzertsommer 22.07. Emmendingen, I EM Music 2017 04.08. Enderndorf, Brombachsee Open Air 05.08. Uelzen, Open R - Neue Töne 13.08. Aschaffenburg, AKF

Bob Geldof A.S.S. concerts & Promotion, Hamburg 24.06. Kiel, Bühne Krusenkoppel 02.09. Minden, Mindener KulturSommerbühne

Ghost Wizard Promotions, Franfurt/M. 05.04. Köln, E-Werk 08.04. Hamburg, Docks 09.04. Wiesbaden, Schlachthof 23.04. München. Kesselhaus 25.04. Berlin, Huxleys

Giant Rooks Four Artists Booking, Berlin 06.04. Stuttgart, Keller Klub 07.04. CH-Zürich, La Bohème 08.04. München, Milla 09.04. AT-Wien, B72 10.04. Leipzig, Täubchenthal 11.04. Bochum, Bahnhof Langendreer 12.04. Köln, Studio 672 We proudly present

Max Giesinger Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 16.04. Schwerin, Sport- U. Kongresshalle 27.04. Freiburg, Brauerei Ganter 30.04. Hettenrodt, Sportgelände 04.05. Gronau, Jazzfest 19.05. Heilbad Heiligenstadt, Open Air Am Vitalpark 21.05. Weissenhäuser Strand, Freizeitpark 26.05. Hannover, Expo Plaza 27.05. Weißenburg, Heimspiel Festival 02.06. Landsweiler-Reden, Alm Open Air 03.06. Dresden, Konzertplatz Weißer Hirsch 08.06. Bramsche, Rosenhof On Tour 11.06. Mannheim, Zeltfestival Rhein Neckar 14.06. Geseke, Steinbruch 23.06. Chemnitz, Summerbreak 28.06. München, Tollwood 01.07. Neuenhagen, Arche-Neuenhagen 02.07. Straubing, Bluetone Festival

Cherry Glazerr FKP Scorpio, Hamburg 13.05. Berlin, Badehaus 15.05. Hamburg, Prinzenbar 16.05. Köln, YUCA

Thomas Godoj A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 06.04. Bensheim, Musiktheater Rex 08.04. Freudenburg, Ducsaal

04.05. 05.05. 19.05. 20.05. 25.05. 26.05. 27.05.

Magdeburg, Factory Potsdam, Lindenpark Lübeck, Rider‘s Café Delmenhorst, Divarena Celle, CD Kaserne Hagen, Kultopia Homburg, Maifest

Good Charlotte x-why-z Konzertagentur, Hamburg 12.06. Stuttgart, LKA Longhorn 18.06. Berlin, Huxleys Neue Welt

Sascha Grammel Panta Management, Greifenberg 03.04. Bielefeld, Seidensticker Halle 04.04. Osnabrück, OsnabrückHalle 05.04. Lemgo, Lipperlandhalle 06.04. Minden, Kampahalle 24.04. Köln, Lanxess Arena 25.04. Krefeld, Königpalast 26.04. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 27.04. Gummersbach, Arena 08.05. Dresden, Messe 09.05. Leipzig, Arena Leipzig 10.05. Zwickau, Stadthalle 11.05. Jena, Sparkassen-Arena 30.05. Augsburg, Schwabenhalle 31.05. Bregenz, Festspielhaus tournee wird fortgesetzt!

Ariana Grande Live Nation, Frankfurt M. 03.06. Frankfurt, Festhalle 05.06. Zürich, Hallenstadion

Grease Manfred Hertlein Veranstaltungen, Würzburg 03.-15.10. Hamburg, Mehr!-Theater 04.10.-05.11. München, Deutsches Theater 25.-30.12. Frankfurt, Jahrhunderthalle 02.-14.01. Duisburg, Theater am Marientor

Green Day

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 07.06. München, Olympiahalle

Das GroSSe Schlagerfest 2017 Semmel Concerts, Bayreuth 05.04. Braunschweig, Volkswagen Halle 06.04. Regensburg, Donau Arena 08.04. AT-Wien, Wiener Stadthalle 09.04. Passau, Dreiländerhalle 11.04. Nürnberg, Frankenhalle 12.04. Kempten, bigBOX Allgäu 13.04. Saarbrücken, Saarlandhalle 19.04. Chemnitz, Chemnitz Arena 20.04. Berlin, Mercedes-Benz Arena 21.04. Magdeburg, GETEC-Arena 22.04. Frankfurt am Main, Festhalle Frankfurt 23.04. Erfurt, Messe 24.04. Kiel, Sparkassen-Arena-Kiel 01.05. Ingolstadt, Saturn Arena 02.05. Freiburg, Rothaus Arena 03.05. Neu-Ulm, ratiopharm arena 05.05. Stuttgart, H.-M.-Schleyer-Halle 06.05. Oberhausen, König-PilsenerARENA

Guano Apes Contra Promotion, Bochum 06.10. CH-Zürich, X-Tra 08.10. München, Backstage 09.10. Stuttgart, Lka Longhorn 11.10. Dortmund, Fzw 13.10. Köln, E-Werk 15.10. Frankfurt, Batschkapp 18.10. Saarbrücken, Garage 20.10. Hannover, Capitol 21.10. Hamburg, Grosse Freiheit 36 29.10. AT-Wien, Gasometer 02.11. Berlin, Huxleys 03.11. Leipzig, Haus Auensee

Gun Wizard Promotions, Frankfurt/M. 05.05. Köln, MTC 06.05. Stuttgart, Keller Klub 07.05. Berlin, Musik & Frieden

Guns N’Roses Live Nation, Frankfurt/M.

07.06. 13.06. 22.06. 10.07.

CH-Zürich, Stadion Letzigrund München, Olympiastadion Hannover, Messegelände AT-Wien, Ernst-Happel-Stadion

Beth Hart

GUTS Four Artists Booking, Berlin 04.04. Berlin, Gretchen 05.04. Köln, CBE 06.04. München, Ampere

H Steve Hackett Lars Berndt Events, Bochum 03.04. Würzburg, Posthalle 04.04. Offenbach, Capitol 10.04. Berlin, Tempodrom 11.04. Hamburg, Laeiszhalle 12.04. Bochum, RuhrCongress 13.04. Leipzig, Haus Leipzig

Haindling Hello Concerts, Augsburg 28.06. Aschaffenburg, Stadthalle 29.06. Wald, Musikzelt 02.07. Traunstein, Stadtplatz Open Air 04.07. München, Tollwood 08.07. Tapfheim, Bäldleschwaige 09.07. Volkach, Weinfestplatz 10.07. Augsburg, Freilichtbühne 15.07. Benediktbeuern, Kloster 22.07. Erlangen, Dechsendorfer Weiher 27.07. Diepolz/Immenstadt, Musikantenfestival 28.07. Neuburg/Donau, Schlosshof 29.07. Burglengenfeld, Forum am VAZ 04.08. Weitramsdorf, Schloss Tambach 05.08. Eching, Brass Wiesn Festival 06.08. Raithaslach, Klosterhof

Hanson

07.04. Köln, Kantine 24.04. München, Freiheiz 27.04. Berlin, Columbia Theater

Neu

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 01.06. Köln, Gloria Theater 03.06. Hamburg, Mojo Club

Mascot Label Group, Kleve 12.05. Leipzig, Haus Auensee 14.05. Berlin Columbiahalle 16.05. Hamburg, Laeiszhalle 18.05. Hannover, Theater Am Aegi 20.05. Baden-Baden Kurhaus BadenBaden 22.05. Offenbach, Capitol 24.05. Wuppertal, Historische Stadthalle 26.05. Mannheim, Capitol 27.05. Würselen, Burg Wilhelmstein 29.05. München, Circus Krone

Contra Promotion, Bochum 06.04. München, Backstage 07.04. Regensburg, Eventhall Airport 08.04. Essen, Turock

Patric Heizmann Contra Promotion, Bochum 10+11.06. Fürth, Comödie 05.10. A-Eisenstadt, 30.10. Dresden, UCI Kinowelt 10.11. Leipzig, Haus Leipzig 11.11. Berlin, Astra 12.11. Lübeck, Kolosseum

Håkan Hellström

Redaktion Seite 36

FKP Scorpio, Hamburg 27.05. Berlin, Heimathafen

We proudly present

Judith Holofernes Linda Hesse

Gastspielreisen Rodenberg, Berlin 24.04. Hannover, Pavillion am Raschplatz 25.04. Dresden, scheune Kulturzentrum 27.04. Bremen, Lagerhaus 28.04. Stuttgart, Im Wizemann 29.04. Freiburg, Jazzhaus

Peter Rieger Konzertagentur, Köln 13.05. Dresden, Blauer Salon 14.05. Hamburg, Stage Club 15.05. Berlin, Wintergarten 22.05. Magdeburg, Altes Theater

Highfield Festival

Yasmine Hamdan

Hilltop Hoods

We proudly present

Albert Hammond Hypertension Music, Hamburg 09.04. Lübeck, Kolosseum 11.04. Heide, Stadttheater Heide 18.04. Potsdam, Nikolaisaal Potsdam 19.04. Halle, Steintor-Variete Halle 21.04. Gifhorn, Stadthalle Gifhorn 22.04. Duisburg, Theater am Marientor 23.04. Saarbrücken, Congresshalle Saarbrücken 26.04. Tuttlingen, Stadthalle 29.04. Berlin, Ernst-Reuter-Saal im Rathaus Reinickendorf 30.04. Cottbus, Stadthalle 05.05. Dresden, Alter Schlachthof 06.05. Dresden, Alter Schlachthof 07.05. Neubrandenburg, Konzertkirche Neubrandenburg 09.05. Erfurt, Alte Oper Erfurt 10.05. Borken, Stadthalle Vennehof Borken 12.05. Offenburg, Reithalle Offenburg 13.05. Kreuztal, Stadthalle Kreuztal 14.05. Aschaffenburg, Stadthalle am Schloss 17.05. Karlsruhe, Konzerthaus Karlsruhe 19.05. Plauen, Festhalle Plauen 20.05. Paderborn, PaderHalle 21.05. Nordhorn, Alte Weberei Nordhorn

Lisa Hannigan MCT, Berlin 04.04. Hamburg, Mojo

Tuttlinger Hallen, Tuttlingen Tuttlingen, diverse Locations 07.07. Laith Al Deen 08.07. Samy Deluxe & Dlx Bnd 09.07. Kurt Krömer 10.07. Die A Cappella Nacht 11.07. Helge Schneider 12.07. Mnozil Brass 13.07. Das Honberg-Varieté 14.07. Matthias Reim 15.07. Michael Patrick Kelly 16.07. Radio Doria 17.07. Anastacia 18.07. Kansas 19.07. Seven 20.07. Silly 21.07. Kenny Wayne Shepherd Band 22.07. Fiddlers Green & Russkaja

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 29.05. Hamburg, Nochtwache 30.05. Berlin, Auster Club

MCT, Berlin 04.05. Berlin, Columbia Theater 05.05. Hamburg, Mojo 07.05. Leipzig, Werk 2 09.05. Köln, Gloria Theater 10.05. Frankfurt, Batschkapp 11.05. München, Freiheiz

Ilsenburg, Harzlandhalle Berlin, Tempodrom Cottbus, Stadthalle Dresden, Kulturpalast Leipzig, Gewandhaus Chemnitz, Stadthalle Augsburg, Schwabenlandhalle Saarbrücken, Saarlandhalle Stuttgart, Porsche Arena Hof, Freiheitshalle Regensburg, DonauArena AT-Wiener Neustadt, Arena Nova AT-Wien, Stadthalle D München, Circus Krone AT-Dornbirn, Messe AT-Salzburg, Salzburg Arena AT-Linz, TipsArena AT-St. Pölten, VAZ

Hohnberg Sommer

Hed Pe

FKP Scorpio, Hamburg U.a. mit Placebo, Billy Talent, Biffy clyro, KraftKlub, Casper, The Offspring, Beginner, Alligatoah, Clueso, SDP, 257ers, Donots 18.-20.08. Großpösna, Störmthaler See

Aldous Harding

23.03. 24.03. 25.03. 26.03. 27.03. 28.03. 29.03. 06.04. 08.04. 10.04. 11.04. 12.04. 13.04. 14.04 16.04. 17.04. 18.04. 19.04.

Jesca Hoop

FKP Scorpio, Hamburg 14.05. Hamburg, Nochtwache 18.05. Berlin, Grüner Salon

The Hooters A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 22.06. Worpswede, Music Hall 23.06. Bad Rappenau, BlacksheepFestival 24.06. Lübbecke, Sommerbühne 25.06. Erfurt, Gewerkschaftshaus 26.06. München, Muffathalle 28.06. Karlsruhe, Substage 29.06. Geisenheim-Johannisberg, Schloß Johannisberg 30.06. Pirmasens, Quasimodo 02.07. Dortmund, Strobels 04.07. Bad Zwischenahn, Park der Gärten 05.07. Hamburg, Markthalle 06.07. Düsseldorf, Zakk 07.07. Volkach, Weinfestplatz 08.07. Brilon, Alme

Horror

Jakop Ahlbom Semmel Concerts, Bayreuth 12.-16.09. Hannover, Theater am Aegi 19.-24.09. Stuttgart, Theaterhaus 24.-29.10. Berlin, Admiralspalast

Hotei Wizard Promotions, Frankfurt/M. 11.04. Frankfurt, Zoom 12.04. Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld 17.04. Hamburg, Indra 18.04. Berlin, Musik & Frieden Das Beste aus 30 Jahren Hollywood

James Newton Howard

Semmel Concerts, Bayreuth 21.11. Berlin Tempodrom 22.11. München Philharmonie 23.11. Mannheim, Rosengarten 25.11. AT-Wien, Wiener Stadthalle 29.11. Hamburg, Elbphilharmonie 30.11. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 01.12. Frankfurt, Jahrhunderthalle

Neu

Four Artists Booking, Berlin 28.06. Hamburg, Mojo 29.06. Köln, Gloria 03.07. Berlin, Gretchen 06.07. München, Muffathalle

Him

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 29.11. Hamburg; Docks 01.12. Berlin, Columbiahalle 04.12. Leipzig, Haus Auensee 05.12. München, Tonhalle 08.12. Köln, Palladium

Hinterm Horizont Stage Entertainment, Hamburg Hamburg, Stage Operettenhaus, bis

Ende Juli 2017 Di., Mi.: Do., Fr.: Samstag: Sonntag:

18:30 Uhr 19:30 Uhr 14:30 Uhr, 19:30 Uhr 14:30 Uhr, 19:30 Uhr

Redaktion Seite 33

Hansi Hinterseer

Neu

Manfred Hertlein Veranstaltungen, Würzburg 05.02. Duisburg, Theater am Marienetor 27.02. Nürnberg, Meistersingerhalle 28.02. Balingen, Volksbankmesse 01.03. Ingolstadt, Saturn-Arena 02.03. Heilbronn, Harmonie 03.03. Kempten, BigBox 04.03. CH-Basel, Musical Theater 05.03. CH-Bern, Kursaal 06.03. CH-Zürich, Hallenstadion 07.03. CH-Sursee, Stadthalle 11.03. Frankfurt, Jahrhunderthalle 18.03. Flensburg, Flens-Arena 19.03. Hamburg, Mehr! Theater 22.03. Magdeburg, Stadthalle

EVENT.

. termine 43


Hurricane & Southside Festival

u.a. mit Green Day, Linkin Park, Casper, Blink-182, Die Antwoord, Imagine Dragons, Fritz Kalkbrenner, Alt-J, Flogging Molly, Mando Diao, Rancid, Editors, SDP, Jennifer Rostock, Frank Turner & The Sleeping Souls, Jimmy Eat World, Gogol Bordello, Bilderbuch, Milky Chance FKP Scorpio, Hamburg und MCT, Berlin 23.-25.06. Scheeßel (Hurricane) 23.-25.06. Neuhausen ob Eck (Southside)

Husky Loops

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 02.06. Berlin, Badehaus 03.06. Hamburg, Molotow

I Enrique Iglesias ART BG, London 05.05. Berlin, Mercedes-Benz Arena

Redaktion Seite 32

Il Volo

Neu

United Promoters, München 15.06. Düsseldorf, Mitsubishi Electric HALL 16.06. Hamburg, Mehr! Theater

Imany Triple M Entertainment, München 26.05. Frankfurt, Gibson 27.05. Hannover, N-Joy Starshow 28.05. Berlin, Huxleys Neue Welt

Natalie Imbruglia Peter Rieger Konzertagentur, Köln 04.05. München, Freiheizhalle 08.05. Köln, Gloria 20.05. Mainz, Frankfurter Hof 21.05. Berlin, Columbiaclub 23.05. Hamburg, Mojo Club

Inter Arma Wizard Promotions, Frankfurt/M. 24.04. Wiesbaden, Kesselhaus 26.04. München, Backstage Club 12.05. Köln, Underground 13.05. Berlin, Cassiopeia

Interpol Konzertbüro Schoneberg, Berlin 16.08. München, Muffathalle

Irie Révoltés Buback Tonträger, Hamburg 01.+02.09. Hannover, Gilde Parkbühne 06.10. Stuttgart, LKA Longhorn 09.10. Wiesbaden Schlachthof 10.10. Dortmund, FZW 12.10. Bremen, Pier2 13.10. Kiel, Max 14.10. Leipzig, Werk2 15.10. Oberhausen, Turbinenhalle2 15.11. Hamburg, Große Freiheit 17.11. Köln, E-Werk 18.11. CH-Zürich, Komplex 457 19.11. Dresden, Strasse E 22.11. AT-Wien, Arena 23.11. Erlangen, E-Werk 24.11. München, Muffathalle 25.11. Berlin, Columbiahalle 26.12. Mannheim, Maimarkthalle

Irish Celtic BB Promotion, Mannheim 02.-04.06. Köln, Philharmonie

Irish Spring – Festival Of Irish Folk Music Contact, Tübingen 31.03. Offenburg, Reithalle 01.04. Schlitz, Schloss Hallenburg 02.04. Pforzheim, Kulturhaus Osterfeld

44 . termine

EVENT.

04.04. 05.04. 06.04. 07.04. 08.04. 09.04.

Waldkraiburg, Haus der Kultur Tübingen, Sudhaus Ravensburg, Zehntscheuer Crailsheim, Eventlocation Hangar Troisdorf, Stadthalle Bensheim, Parktheater

IRON MAIDEN Wizard Promotions, Frankfurt/M. 24.+25.04. Oberhausen, König-PilsenerArena 28.+29.04. Frankfurt/M., Festhalle 02.05. Hamburg, Barclaycard Arena

Jason Isbell and The 400 Unit Konzertbüro Schoneberg, Berlin 07.11. Hamburg, Uebel & Gefährlich 08.11. Berlin, Columbia Theater

Neu

MCT, Berlin 07.11. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 13.11. Berlin, Velodrom 16.11. München, Olympiahalle

Japandroids Konzerbüro Schoneberg, Berlin 19.04. Hamburg, Uebel & Gefährlich 20.04. Köln, Gebäude 9 22.04. Berlin, Columbia Theater 23.04. Frankfurt, Zoom

Redaktion Seite xx We proudly present

Jean-Michel Jarre KBK, Berlin 11.07. Berlin, Zitadelle 12.07. Bonn, Kunst!Rasen

Jazzkantine Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 04.04. Münster, Hot Jazz Club 05.04. Aschaffenburg, Colos-Saal 06.04. Neunkirchen, Neue Gebläsehalle

JENNIFER ROSTOCK FKP Scorpio, Hamburg 09.06. Neubrandenburg, Open Air Jahnsportforum 17.06. Trier, Porta Hoch 3 18.06. Wolfhagen, Kulturzelt 24.06. Dresden, Junge Garde 07.07. Mainz, Zitadelle 22.07. Regensburg, Piazza 12.08. Halle (Saale), Freilichtbühne Peißnitz 25.08. Bochum, Zeltfestival Ruhr

Jethro Tull

Redaktion Seite 12

Tom Jones

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 12.07. Dresden, Junge Garde 03.08. Meersburg, Open Air

Helgi Jonsson Selective Artists, Hamburg 26.04. Hamburg, Thalia Theater 27.04. Leipzig, Westbad 28.04. Wiesbaden, Ringkirche 29.04. Karlsruhe, Tollhaus 19.05. Köln, Gloria Theater 21.05. Ludwigsburg, Scala

Juicy Beats Festival Popmodern, Dortmund U.a. mit Cro, Bilderbuch, Bonez MC & RAF Camora, Alle Farben, SSIO, Trailerpark, SDP, OK Kid 28.-29.07. Dortmund, Westfalenpark

J Jamiroquai

17.07. Berlin, Tempodrom

Neu

DMC Musikmarketing, München 23.09. Leipzig, Haus Auensee 25.09. Berlin, Admiralspalast 26.09. Wuppertal, Historische Stadthalle 29.09. Mainz, Rheingoldhalle 30.09. Osnabrück, Osnabrückhalle

Jimmy Eat World Four Artists Booking, Berlin 28.06. Berlin, Huxleys 02.07. Cologne, E Werk 29.08. Nürnberg, Hirsch

Valerie June FKP Scorpio, Hamburg 02.05. Hamburg, Knust 04.05. Köln, Gebäude 9

Justice Four Artists Booking, Berlin 20.10. Berlin, Columbiahalle 21.10. Köln, Palladium

K Patrica Kaas Live Nation, Frankfurt/M. 03.04. Hamburg, Laeiszhalle 04.04. Berlin, Tempodrom 05.04. Hannover, Kuppelsaal 07.04. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 28.04. AT-Wien, Stadthalle F 29.04. AT-Salzburg, Festspielhaus 30.04. AT-Bregenz, Festspielhaus 13.06. Mannheim, Rosengarten

Roland Kaiser Semmel Concerts, Bayreuth Auf den Kopf gestellt 31.03. Riesa, SACHSENarena 01.04. Zwickau, Stadthalle Zwickau 02.04. Stuttgart, Liederhalle 04.04. Wien, Wiener Stadthalle, Halle F 05.04. München, Philharmonie 07.04. Halle / Saale, G.- Fr.-HändelHalle 08.04. Oberhausen, König-PilsenerARENA 09.04. Bielefeld, Stadthalle Open Air 03.06. Schwerin, Freilichtbühne Schwerin 04.06. Kamenz, Hutbergbühne 14.07. Bad Dürrheim, Rathausplatz 22.07. Spremberg, Freilichtbühne 29.07. Chemnitz, Kaiser-Arena am Hartmannplatz 25.08. Hannover, Gilde Parkbühne 26.08. Hamburg, Stadtpark 02.09. Gießen, Freilichtbühne Schiffenberg Kaisermania 04.+05.08. Dresden, Filmnächte am Elbufer 11.+12.08. Dresden, Filmnächte am Elbufer

We proudly present

Kaleo

Elton John and his band

Neuland Concerts, Hamburg 19.06. Köln, Tanzbrunnen 22.06. Hamburg, Stadtpark

Peter Rieger Konzertagentur, Köln 27.06. Köln, Lanxess Arena 05.07. Mannheim, SAP-Arena 07.07. Berlin, Mercedes-Benz Arena 08.07. Hamburg, Barclaycard-Arena

Norah Jones Live Nation, Frankfurt/M. 13.07. Hamburg, Stadtpark Open Air

Neu

Paul Kalkbrenner Neu MCT, Berlin 07.04. Berlin, Columbiahalle 13.04. Leipzig, Werk 2 14.04. Hamburg, Docks 15.04. Köln, E-Werk 19.05. Frankfurt, Batschkapp 26.05. München, Muffathalle

Kasalla Peter Rieger Konzertagentur, Köln 08.10. Koblenz, Rhein-Mosel-Halle 09.10. Leipzig, Täubchenthal 10.10. Berlin, Astra 11.10. Hamburg, Grünspan 12.10. Bremen, Modernes 13.10. Bielefeld, Ringlokschuppen 15.10. Hannover, Capitol 16.10. Dortmund, FZW 17.10. Krefeld, Kulturfabrik 18.10. Karlsruhe, Tollhaus 20.10. Stuttgart, Im Wizemann 21.10. AT-Wien, Chelsea 22.10. München, Backstage-Werk 23.10. CH-Zürich, Papiersaal 24.10. Saarbrücken, Garage 27.11. Aachen, Eurogress 28.11. Frankfurt, Batschkapp 29.11. Freiburg, Jazzhaus 30.11. Bergisch Gladbach, Gaffel am Bock

Kawehi Neu x-why-z Konzertagentur, Hamburg 07.10. Köln, Artheater 08.10. Hamburg, Knust 10.10. Berlin, Frannz Club 11.10. München, Strom

Kayef

17.02. 22.02. 23.02. 24.02. 02.03. 03.03. 04.03. 09-03. 10.03. 11.03. 16.03. 17.03.

Köln, LANXESS Arena Kiel, Sparkassen-Arena Hannover, TUI Arena Hamburg, Barclaycard Arena Berlin, Mercedes-Benz-Arena Chemnitz, Chemnitz-Arena Bremen, ÖVB Arena AT-Wien, Stadthalle München, Olympiahalle CH-Zürich, Hallenstadion Dortmund, Westfalenhalle Oberhausen, König-PilsenerArena 18.03. Braunschweig, Volkswagen-Halle

Kinky Boots Stage Entertainment, Hamburg Hamburg, Stage Operettenhaus Ab 19. Dezember 2017 Di.,Mi.: 19:00 Uhr Do., Fr.: 19:30 Uhr Samstag: 15:00 & 19:30 Uhr Sonntag: 14:30 & 19:00 Uhr

Kiss DEAG, Berlin 12.05. Dortmund, Westfalenhalle 13.05. Stuttgart, Schleyer-Halle 18.05. München, Olympiahalle 23.05. Frankfurt, Festhalle

Neu

Meistersinger Konzerte, Berlin 27.10. Kiel, Max 28.10. Bremen, Modernes 29.10. Hamburg, Gruenspan 30.10. Bochum, Zeche 02.11. Magdeburg, Factory 03.11. Hannover, Musikzentrum 04.11. Leipzig, Täubchenthal 05.11. Berlin, Lido 09.11. Frankfurt, Batschkapp 10.11. Weiden, Vereinshaus 11.11. Rostock, M.A.U. Club 12.11. Bielefeld, Forum 17.11. Oldenburg, Kulturetage 21.11. Jena, Kassablanca 22.11. Dresden, Reithalle 23.11. München, Backstage 24.11. AT-Wien, Simm City 26.11. AT-Dornbirn, Conrad Sohm 27.11. CH-Zürich, Komplex Klub 30.11. Karlsruhe, Substage 01.12. Kaiserslautern, Kammgarn 02.12. Krefeld, Kulturfabrik

Maite Kelly Semmel Concerts, Bayreuth 29.09. Duisburg, Theater am Marientor 03.10. Dresden, Kulturpalast 22.10. Berlin, Friedrichstadt Palast 24.10. Hamburg, Laeiszhalle We proudly present

Michael Patrick Kelly Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 20.11. Dortmund, Konzerthaus 21.11. Kassel, Stadthalle 22.11. Stuttgart, Liederhalle Beethovensaal 26.11. Dresden, Alter Schlachthof 27.11. Leipzig, Haus Auensee 30.11. Frankfurt, Jahrhunderthalle 01.12. München, Kleine Olympiahalle 02.12. Berlin, Admiralspalast 03.12. Bremen, Musical Theater 06.12. Hannover, Theater am Aegi 07.12. Flensburg, Deutsches Haus 08.12. Hamburg, Mehr! Theater 09.12. Köln, Palladium

Redaktion Seite 6

The Kelly Family Semmel Concerts, Bayreuth 19.-21.05. Dortmund, Westfalenhalle 2018 25.01. Riesa, Sachsenarena 26.01. Leipzig, Arena Leipzig 27.01. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung 28.01. Magdeburg, GETEC Arena 02.02. Regensburg, Donau-Arena 03.02. Düsseldorf, ISS Dome 04.02. Trier, Arena Trier 08.02. Erfurt, Messehalle 09.02. Frankfurt, Festhalle 10.02. Stuttgart, Schleyer-Halle 11.02. Mannheim, SAP-Arena 15.02. Schwerin, Sport- und Kongresshalle 16.02. Halle/Westf., Gerry Weber Stadion

The Kilkennys Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 13.10. Hamburg, Knust 14.10. Bielefeld, Ringlokschuppen 16.10. Aurich, Stadthalle 17.10. Münster, Jovel 18.10. Düsseldorf, Savoy Theater 19.10. Mannheim, Alte Feuerwache 20.10. Darmstadt, Centralstation 21.10. Stuttgart, Universum 22.10. Merzig, Zeltpalast 24.10. Nürnberg, Hirsch 25.10. Freiburg, Jazzhaus 26.10. München, Ampere 27.10. Berlin, Columbia Theater 28.10. Osterholz-Scharmbeck, Stadthalle We proudly present

King King A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 31.03. Freiburg, Jazzhaus 02.04. Berlin, Frannz Club 03.04. Hamburg, Downtown Blues Club

Michael Kiwanuka Neu Live Nation, Frankfurt/M. 08.09. Hamburg, Stadtpark

Hans Klok Semmel Concerts, Bayreuth 26.12.-31.12. Düsseldorf, Capitol Theater 2018 02.-07.01. Essen, Colosseum Theater 08.01. Stuttgart, Liederhalle 10.01. Heilbronn, Harmonie 11.01. Nürnberg, Meistersingerhalle 12.01. Pforzheim, Stadthalle 13.01. Regensburg, Donau Arena 14.01. Würzburg, Congress Centrum

Würzburg 16.-20.01. Hamburg, Mehr! Theater 23.01. Magdeburg, GETEC-Arena 25.01. Saarbrücken, Saarlandhalle 26.+27.01. Mannheim, Rosengarten 28.01. Erfurt, Messehalle 30.01. Leipzig, Arena Leipzig 31.01. Zwickau, Stadthalle 01.+02.02. Gera, Kultur- und

Kongresszentrum 03.02. Chemnitz, Stadthalle 08. -11.02 . Berlin, Tempodrom 13. -15.02 . Dortmund, Konzerthaus 16.+17.02. Frankfurt am Main,

Jahrhunderthalle Frankfurt 18.02. Lübeck, Musik- und Kongreßhalle 20.02. Aachen, Eurogress 21.02. Krefeld, KönigPALAST 22.02. Baden-Baden, Festspielhaus 24.+25.02. Köln, Palladium 26.-28.02. Hannover, Theater am Aegi 03.+04.03. AT-Bregenz, Festspielhaus 06.03. Neu-Ulm, ratiopharm arena 13.03. Aurich, Sparkassen-Arena 18.03. AT-Wien, Wiener Stadthalle 24.03. Freiburg, Konzerthaus 25.03. Passau, Dreiländerhalle 27.03. Landshut, Sparkassen-Arena

Matze Knop Undercover, Schwülper 31.03. Mannheim, Capitol 01.04. Hamm, Zentralhallen 27.04. Kiel, Schloß 28.04. Buchholz, Empore 29.04. Cloppenburg, Stadthalle 30.04. Göttingen, Stadthalle 05.05. Erfurt, DASDIE Brettl 06.05. Mainz, Frankfurter Hof 07.05. Gießen, Kongresshalle 12.05. Hameln, Weserbergland Zentrum 13.05. Wolfenbüttel, Lindenhalle 14.05. Burg, Stadthalle 15.05. Berlin, Die Wühlmäuse am Theo 16.05. Berlin, Die Wühlmäuse am Theo 18.05. Uelzen, Jabelmannhalle 19.05. Hannover, Theater am Aegi 10.12. Mülheim a.d.R., Stadthalle 14.12. Leverkusen, Club Scala 15.12. Lippstadt, Stadttheater

Johann König HPR LIVE, Köln 31.03. AT-Linz, Posthof 01.04. AT-Wien, Theater Akzent 04.04. Ingolstadt, Theater Ingolstadt 05.04. Bad Homburg, Kurtheater 26.04. Luckenwalde, Stadttheater 27.04. Neuruppin, Kulturhaus 28.04. Wolfsburg, CongressPark 04.05. Balingen, Stadthalle 05.05. Friedrichshafen, Graf-ZeppelinHaus 11.05. Arnsberg, Sauerlandtheater 12.+13.05. Hannover, Theater am Aegi 17.05. Lüneburg, VAMOS! 18.05. Oldenburg, Weser-Ems-Hallen 19.05. Leverkusen, Forum Leverkusen 23.05. Bonn, Opernhaus 30.05. Flensburg, Deutsches Haus 31.05. Lübeck, Musik- und Kongresshalle 01.06. Norderstedt, TriBühne 08.06. Ibbenbüren, Bürgerhaus 09.06. Lüdenscheid, Kulturhaus 10.06. Werl, Stadthalle 20.09. Solingen, Konzerthaus 21.09. Kamp-Lintfort, Stadthalle 22.09. Dorsten, Aula St. Ursula Realschule 23.09. Delbrück, Stadthalle 27.09. Heide, Stadttheater 28.09. Kiel, Kieler Schloss 29.09. Stade, Stadeum 30.09. Hamburg, Laeiszhalle 05.10. Höxter, Residenz Stadthalle 06.10. Wolfenbüttel, Lindenhalle 07.10. Nienburg/Weser, Theater auf dem Hornwerk 11.10. Zwickau, Neue Welt 12.10. Leipzig, Haus Leipzig 13.10. Göttingen, Stadthalle 14.10. Hamm, Maximilianhalle 09.11. Bayreuth, Das Zentrum 10.11. Jena, Volkshaus 11.11. Fulda, Orangerie (Maritim Hotel) 16.11. Alsdorf, Stadthalle 17.11. Siegburg, Rhein-Sieg-Halle 18.11. Neuss, Stadthalle 22.11. Mannheim, Rosengarten Musensaal 23.11. Stuttgart, Theaterhaus 25.11. Andernach, Mittelrheinhalle 01.12. Gelsenkirchen, Emscher-LippeHalle 02.12. Krefeld, Seidenweberhaus 03.12. Wickrath, Rote Krokodil 06.12. Hagen, Stadthalle 07.12. Münster, Halle Münsterland 08.12. Bielefeld, Rudolf-Oetker-Halle 09.12. Oberhausen, Luise Albertz Halle

Disney’s

der König der Löwen Stage Entertainment, Hamburg Hamburg, Stage Theater im Hafen Di., Mi.: 18:30 Uhr Do., Fr.: 20:00 Uhr Samstag: 15:00 & 20:00 Uhr Sonntag: 14:00 & 19:00 Uhr

The Kooks FKP Scorpio, Hamburg 18.05. Berlin, Columbiahalle 19.05. Wiesbaden, Schlachthof 20.05. München, Tonhalle 21.05. Stuttgart, Longhorn 23.05. Hamburg, Sporthalle 25.05. Köln, Palladium

www.facebook.com/eventmagazin.de


Redaktion Seite 15

Richie Kotzen

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 30.08. Aschaffenburg, Colos-Saal 16.09. Berlin, Frannz Club 17.09. Isernhagen, Blues Garage 18.09. Köln, Luxor

Kraftwerk MCT, Berlin 01.07. Düsseldorf, Ehrenhof

Diana Krall DEAG, Berlin 14.09. Frankfurt, Alte Oper 15.09. Berlin, Tempodrom 16.09. München, Philharmonie 04.10. Stuttgart, Liederhalle

Kris Kristofferson DEAG, Berlin 18.06. Hannover, Blues Garage 30.06. Ludwigsburg, Forum am Schlosspark 03.07. Frankfurt, Jahrhunderthalle 04.07. Ulm, Ulmer Zelt

Kurt Krömer Live Legend, Berlin 20.04. Magdeburg, AMO 21.+22.04. Hannover, Theater am Aegi 23.04. Halle Saale, Steintor-Varieté 10.+11.05. Potsdam, Nikolaisaal 12.05. Erfurt, Alte Oper 22.-24.06. Berlin, Admiralspalast 25.06. Berlin, Admiralspalast 09.07. Tuttlingen, Honbergsommer 08.09. Münster, Halle Münsterland 10.09. Bremen, Die Glocke 15.09. München, Prinzregententheater 13.10. Düsseldorf, Tonhalle 14.10. Rostock, Moya 16.+17.10. Hamburg, St. Pauli Theater 17.11. Weimar, Weimarhalle 19.11. Stuttgart, Theaterhaus 23.-25.11. Berlin, Admiralspalast 30.11. Paderborn, Paderhalle 01.12. Kiel, Kieler Schloss 06.12. Bielefeld, Ringlokschuppen 07.12. Köln, Tanzbrunnen 12.12. Essen, Lichtburg 13.12. Schwerin, Capitol 14.12. Jena, Volkshaus

K’s Choice

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 10.11. Frankfurt, Batschkapp 11.11. München, Technikum 12.11. Berlin, Lido 13.11. Hamburg, Knust

KSfreak

Neu

KBK, Berlin 18.05. München, Technikum 23.05. Hamburg, Grünspan 25,05. Berlin, Huxley’s

Dieter Thomas Kuhn & Band KOKO & DTK Entertainment, Freiburg 31.03. Bremen, Aladin Music Hall 01.04. Bielefeld, Ringlokschuppen 26.05. Reutlingen, Stadthalle 27.05. Bruchsal, Schlossgarten 23.06. Leipzig, Parkbühne ClaraZetkin-Park 24.06. Heilbronn, Wertwiesenpark 30.06. Dresden, Filmnächte am Elbufer 01.07. St. Goarshausen, Loreley 07.07. Freiburg, Zeltmusik-Festival 08.07. Rastatt, Ehrenhof am Residenzschloss 09.07. Braunschweig, Wolters Hof 13.07. Völklingen, Weltkulturerbe Völklinger Hütte 14.07. Freiburg, Zelt-Musik-Festival 15.07. München, Tollwood, 21.07. Winterbach, 10. Zeltspektakel Winterbach 22.07. Weinheim, Waidsee 26.07. Stuttgart, Killesberg 28.07. Stuttgart, Killesberg 29.07. Ludwigsburg, Residenzschloss Tournee wird fortgesetzt

Andreas Kümmert Four Artists Booking, Berlin

31.03. 01.04. 02.04. 06.04. 07.04. 08.04. 09.04. 13.04. 20.04. 21.04. 22.04. 28.04.

Kaiserslautern, Kammgarn Pforzheim, Kulturhaus Osterfeld Heidelberg, Halle 02 Trier, Mergener Hof Neumünster, Altes Stahlwerk Lübeck, Rider‘s Café Karlstadt, Kino Haßfurt, Stadthalle Bayreuth, Europasaal Hallstadt, Kulturboden Augsburg, Kantine Celle, CD Kaserne

Kunst!Rasen Bonn E.L. Hartz Promotion, Bonn 22.06. Passenger, Kebsinton, Stu Larsen 23.06. Brings 24.06. 257ers 30.06. Andreas Bourani 02.07. Klassik!Picknick 06.07. Sarah Connor 12.07. Jean-Michel Jarre 13.07. Zucchero 25.07. Amy McDonald

Talib Kweli And The Soul Rebels Neu Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 10.07. Frankfurt, Gibson 11.07. München, Technikum 12.07. Köln, Live Music Hall

L LaBrassBanda Aloha Promotion, Altenmarkt CH-Zürich, Dynamo Saal Frankfurt am Main, Batschkapp Düsseldorf, zakk Berlin, Astra Kulturhaus Dresden, Alter Schlachthof AT-Wien, Porgy & Bess

20.10. 23.10. 25.10. 29.10. 01.11. 03.11.

Lady Gaga Live Nation, Frankfurt/M. 24.09. CH-Zürich, Hallenstadion 29.09. Hamburg, Barclaycard Arena 26.10. Berlin, Mercedes-Benz Arena 28.10. Köln, LANXESS arena

Lambert Selective Artists, Hamburg 18.05. Hamburg, Resonanzraum 20.05. Berlin, Silent Green 25.05. AT-Wien, Porgy & Bess 26.05. AT-Innsbruck, Treibhaus

Nikki Lane Peter Rieger Konzertagentur, Köln Köln, Blue Shell München, Orangehouse Frankfurt, Nachtleben Stuttgart, Goldmarks Berlin, Privatclub Hamburg, Prinzenbar

25.05. 28.05. 29.05. 30.05. 12.06. 13.06.

Rebeca Lane

Neu

Berthold Seliger, Berlin 01.07. Leverkusen, Kulturausbesserungswerk 05.07. Düsseldorf, ZAKK

Mark Lanegan Band Live Nation, Frankfurt/M. 25.06. Köln, Live Music Hall 26.06. Hamburg, Gruenspan 27.06. Frankfurt, Gibson 28.06. Bochum, Zeche 04.07. Stuttgart, Wizemann

Lazuli

Neu

Sub SoundS, Hannover 01.04. Aschaffenburg, Colos-Saal 02.04. Reichenbach, Art-Festival IV 04.04. München, Backstage 06.04. Hamburg, Markthalle 07.04. Worpswede, Music Hall 02.08. Bengsheim, Musiktheater Rex 03.08. Boltenhagen, Seebrückenfest 18.08. Eisfeld, Woodstock Forever Festival

Jamie Lee

Die Lochis

Four Artists Booking, Berlin 13.04. Hannover, Musikzentrum 14.04. Osnabrück, Rosenhof 15.04. Berlin, Postbahnhof 17.04. Hamburg, Knust 18.04. Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld 19.04. Frankfurt, Zoom 20.04. Stuttgart, Wizemann

Meistersinger Konzerte, Berlin 13.05. Mainz, Frankfurter Hof 15.05. Hamburg, Grünspan 16.05. Köln, Live Music Hall 17.05. Berlin, Kesselhaus 18.05. München, Backstage 19.05. AT-Wien, Ottakringer Brauerei 20.05. CH-Zürich, Volkshaus

Jens Lekman

Christian Löffler & Mohna

Konzertbüro Schoneberg, Berlin 17.04. Hamburg, Nochtspeicher 18.04. Berlin, Silent Green 19.04. Köln, Artheater 28.04. München, Orangehouse

Lena Peter Rieger Konzertagentur, Köln 13.12. Hannover, Capitol 14.12. Berlin, Huxleys 15.12. Stuttgart, Im Wizemann 17.12. Hamburg, Grosse Freiheit 36 18.12. Frankfurt, Batschkapp 19.12. Köln, Gloria

Lewis & Leigh

Selective Artists, Hamburg 25.04. Heidelberg, Heidelberger Frühling 26.04. Berlin, Lido 27.04. Leipzig, UT Connewitz 28.04. Dresden, Klub Neu 29.04. Hamburg, Uebel & Gefährlich 12.05. Stuttgart, Kowalski 25.05. AT-Wien, Fluc Wanne 26.05. Neustrelitz, Immergut Festival 01.06. München, Ampere 02.06. Frankfurt, Zoom

Long Distance Calling

Contra Promotion, Bochum 03.05. Osnabrück, Kleine Freiheit 04.05. Mannheim, Capitol 05.05. München, Südstadt 06.05. Dresden, Beatpol 07.05. Köln, Studio 672

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 18.05. Hannover, Béi Chéz Heinz 19.05. Köln, Gebäude 9 20.05. München, Backstage Halle 21.05. Dresden, Beatpol 22.05. Berlin, Lido 28.05. Münster, Gleis 22

Lgoony

Lord of the Dance

Melt! Booking, Berlin 26.04. Leipzig, Institut fuer Zukunft 27.04. Berlin, Gretchen 29.04. Würzburg, Kurt & Komisch 30.04. Essen, Hotel Shanghai 02.05. Nürnberg, Z-Bau 05.05. München, Ampere 07.05. Dresden, Groovestation 09.05. Stuttgart, Wizemann 11.05. Saarbrücken, Kleiner Klub Garage 12.05. Frankfurt, Zoom 13.05. Münster, Skaters Palace 14.05. Hamburg, Uebel & Gefährlich

Lina

Neu

Four Artists Booking, Berlin 21.05. Dortmund, FZW 22.05. Hannover, Capitol 23.05. Hamburg, Markthalle 24.05. Hamburg, Mojo 26.05. München, Technikum 27.05. Köln, Kantine 09.06. Leipzig, Parkbühne 15.06. Aschaffenburg, Colos Saal 16.06. Chemnitz, Stadthalle 17.06. Berlin, Columbiatheater 02.07. Stuttgart, Mercedes-Benz Konzertsommer 14.08- Sylt, Meerkabarett 16.08. Osnabrück, Rosenhof

UDO LINDENBERG

Neu Live Nation, Frankfurt/M. 2018 25.02. Hannover, Swiss Life Hall 26.+27.02. Hamburg, Mehr! Theater 28.02. Oberhausen, König-PilsenerArena 01.03. Trier, Arena 03.+04.03. Frankfurt, Jahrhunderthalle 04.03. Frankfurt, Jahrhunderthalle 06.03. München, Olympiahalle 07.03. Stuttgart, Porsche Arena 08.03. Nürnberg, Meistersingerhalle 09.03. Erfurt, Messe 10.03. Rostock, Stadthalle 11.03. Flensburg, Flens-Arena 13.03. Magdeburg, Stadthalle 14.03. Leipzig, Arena 15.+16.03. Berlin, Tempodrom 17.03. Wetzlar, Rittal Arena 18.03. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 20.03. Bielefeld, Stadthalle 21.03. Münster, Halle Münsterland 22.03. Düren, Arena 23.03. Mannheim, Rosengarten 24.+25.03. CH-Basel, Musical Theater 27.03. CH-Zürich, Samsung Hall 28.03. CH-Genf, Arena 29.03. AT-Bregenz, Festspielhaus 30.03. AT-Linz, TipsArena 31.03.+01.04. AT-Wien, Stadthalle F

12.10. 13.10. 14.10. 15.10. 27.10.

Stuttgart, Goldmarks Leipzig, Naumanns Frankfurt, Nachtleben München, Kranhalle Dresden, Groove Station

24.01. Berlin, Tempodrom

Loud!Fest U.a. mit Deichkind, Bonez MC & RAF Camora, Madsen

Helmut Lotti

Kingstar Music, Hamburg

Funke media, Hamburg 27.04 Osnabrück, Halle-Europasaal 28.04. München, Circus Krone 29.04. AT-Wien, Wiener Stadthalle 30.04. CH-Zürich, Kongresshalle 02.05. Hamburg, Laeiszhalle Großer Saal 04.05. Berlin, Tempodrom 05.05. Kiel, Sparkassen Arena 06.05. Magdeburg, Stadthalle 07.05. Chemnitz, Stadthalle 11.05. Heilbronn, Festhalle Harmonie 12.05. Kempten, bigBOX 13.05. Freiburg, Konzerthaus 14.05. Essen, Philharmonie 18.05. Trier, Europahalle 19.05. Bielefeld, Stadthalle 20.05. Stuttgart, Beethovensaal 21.05. Mannheim, Rosengarten 24.05. Hannover, Theater am Aegi 25.05. Braunschweig, Stadthalle 26.05. Cottbus, Stadthalle 27.05. Kassel, Stadthalle 28.05. Hamburg, Laeishalle 09.11. Bamberg, Konzerthalle 10.11. Wien, Stadthalle 11.11. München, Circus Krone 14.12. Tuttlingen, Stadthalle 15.12. Ulm, CCU 16.12. Frankfurt, Jahrhunderthalle 17.12. Fulda, Esperantohalle 20.12. Zwickau, Stadthalle 21.12. Münster, Halle Münsterland 22.12. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Hall 23.12. Dortmund, Wesfalenhalle 27.12. Aachen, Eurogress 28.12. Siegen, Siegerlandhalle 29.12. Rostock, Stadthalle 30.12. Bremen, Musical Theater 2018 13.01. CH-Bern, Kursaal 14.01. Nürnberg, Meistersingerhalle 21.01. Lübeck, MuK 22.01. Dresden, Kulturpalast 23.01. Halle/Saale, Steintor Variete

26.08. Münster, Am Hawerkamp

Annett Louisan Semmel Concerts, Bayreuth 31.03. 01.04. 03.04. 04.04. 05.04.

Chemnitz, Stadthalle Dresden, Alter Schlachthof CH-Zürich, Volkshaus Zürich CH-Basel, Musical Theater Basel Mannheim, Rosengarten Mannheim 07.04. Hamburg, Mehr! Theater 05.07. München, Tollwood Sommerfestival

Low Roar

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 25.05. Köln, Artheater 26.05. Frankfurt, Zoom 06.06. Berlin, Bi Nuu

Redaktion Seite 22

Lupid Undercover, Schwülper 20.04. 21.04. 23.04. 24.04. 25.04. 26.04. 27.04.

Stuttgart, Zwölfzehn Köln, Tsunami Dresden, Bärenzwinger München, Strom Frankfurt, Nachtleben Berlin, Musik & Frieden Hamburg, Prinzenbar

LVL Up Landstreicher Booking, Berlin 11.04. Bremen, Lagerhaus 13.04. Hamburg, Molotow Sky Bar 15.04. Berlin, Privatclub

Los Paperboys

Think Big, Köln 03.05. Kiel, Sparkassen-Arena 06.+07.05. Schwerin, Sport- und Kongresshalle 09.05. Chemnitz, Arena 11.05. Riesa, Sachsenarena 13.05. Erfurt, Messehalle 14.05. Leipzig, Arena 16.05. Nürnberg, Arena Nürnberger Vers. 17.05. München, Olympiahalle 20.05. Stuttgart, H.-M.-Schleyer-Halle 24.05. Düsseldorf, Iss Dome 26.+27.05. Bremen, Övb Arena 30.05. Dortmund, Westfalenhalle 1 03.06. Berlin, Waldbühne 06.06. Hamburg, Barclaycard Arena 09.06. Oberhausen, König-PilsenerArena 14.06. Freiburg, Rothaus-Arena 17.06. Mannheim, Sap-Arena 18.06. Köln, Lanxess Arena

Magnetic Music, Reutlingen 21.04. Landau, Altes Kaufhaus 22.04. Mittelneufnach, Gemeindezentrum 23.04. Wolfhagen, Kulturladen 25.04. Aschaffenburg, Colos Saal 26.04. Rehau, Rehau AG 27.04. CH-Winterthur, Alte Kaserne 28.04. Waldkraiburg, Haus der Kultur 29.04. Dachau, Ludwig-Thoma-Haus 30.04. Kirchheim/Teck, Bastion 02.05. Ingolstadt- KKB Neue Welt 04.05. Krefeld, Friedenskirche 05.05. Gevelsberg, Bürgerhaus Alte Johanneskirche 06.05. Goslar, Kulturkraftwerk 07.05. Oldenburg, Laboratorium 09.05. Rinteln, Wirkhof Strücken 10.05. Fulda, Kulturkeller 11.05. Hildesheim, Bischofsmühle 12.05. Worpswede, Music Hall 13.05. Braunschweig, Roter Saal im Schloss 14.05. Venne, Folkfrühling

Little Mix

Lot

Peter Rieger Konzertagentur, Köln 24.05. Berlin, Mercedes-Benz Arena 25.05. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Hall 31.05. München, Olympiahalle

Chimperator Live, Stuttgart 05.10. Berlin, Austerclub 06.10. Hamburg, Prinzenbar 07.10. Hannover, Lux 08.10. Köln, Underground

EVENT.

. termine 45


M Amy MacDonald FKP Scorpio, Hamburg 24.07. Hamburg, Stadtpark 25.07. Bonn, Kunstrasen

Madchild

Neu

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 12.05. Berlin, Cassiopeia

Magic City Semmel Concerts, Bayreuth 13.04.-03.09. München, Kleine Olympiahalle

Vanessa Mai Semmel Concerts, Bayreuth 2018 19.04. Dresden, Kulturpalast 20.04. Hamburg, Mehr! Theater 21.04. Rostock, Stadthalle 04.05. Düren, Arena Kreis Düren 05.05. Oldenburg, Weser-Ems-Halle 07.05. Bielefeld, Stadthalle 08.05. Leipzig, Arena Leipzig 10.05. Berlin, Tempodrom 11.05. Oberhausen, König-PilsenerARENA 12.05. Frankfurt, Jahrhunderthalle 13.05. Erfurt, Messe 14.05. München, Circus Krone 17.05. Mannheim, Rosengarten 18.05. Chemnitz, Stadthalle 09.06. Stuttgart, Porsche Arena

Mando Diao

Elling (voc) Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 04.04. Gütersloh, Theater 06.04. Frankfurt, Alte Oper 07.04. Dortmund, Konzerthaus

Mastodon

Neu

Matapaloz Festival Wizard Promotions, Frankfurt/M. U.a. mit Böhsen Onkelz, Five Finger Death Punch, Slayer, Papa Roach, Anthrax, Suicidal Tendencies, Hatebreed, Toxpack 16.+17.06. Hockenheim, Hockenheimring

Sarah McKenzie DEAG, Berlin 03.05. Hamburg, Kulturkirche Altona 04.05. München, Carl-Orff-Saal 05.05. Berlin, Passionskirche

Redaktion Seite 16

Meat Wave Four Artists Booking, Berlin 04.05. Köln, Tsunami Club 05.05. Berlin, Musik & Frieden 06.05. Hamburg, Headcrash

Redaktion Seite 12

Melanie C

Manel Konzertbüro Schoneberg, Berlin 23.05. München, Strom 24.05. Köln, Gebäude 9 25.05. Hamburg, Knust 26.05. Berlin, Lido 27.05. Frankfurt, Das Bett

Männerabend Theater Mogul, Berlin 21.04. Berlin, Admiralspalast 22.04. Halle, Steintor Varieté 28.04. Mainz, Frankfurter Hof 26.11. Dresden, Boulevard Theater 21.01. Frankfurt, Neues Theater Höchst

Manowar Lars Berndt Event, Bochum 01.12. Grugahalle, Essen 03.12. Sparkassen Arena, Kiel 05.12. Palladium, Köln 08.12. Jahrhunderthalle, Frankfurt/Main 12.12. Arena, Trier 15.12. Porsche Arena, Stuttgart

Marillion MFP-Concerts, Karlskron 19.07. Hamburg, Grosse Freiheit 36 20.07. Berlin, Huxleys 22.07. Bremen, Musical Theater 23.07. Köln, E-Werk 25.07. Frankfurt, Neue Batschkapp 26.07. Nürnberg, Löwensaal

DEAG, Berlin 01.05. Berlin, Columbia Theater 03.05. Köln. Gloria 07.05. Hamburg, Mojo Club 08.05. Frankfurt, Capitol Offenbach 09.05. Stuttgart, Im Wizemann

Melt Festival

U.a. mit Bonobo, Die Antwoord, Dixon, Fatboy Slim, Glass Animals, Hercules & Love Affair, Kamasi Washington, M.I.A., Maceo Plex, MØ Melt! Festival, Gräfenhainichen 14.-16.07. Gräfenheinichen, Ferropolis

Shawn Mendes FKP Scorpio, Hamburg 30.04. Oberhausen, König-PilsenerArena 03.05. Berlin, Mercedes-Benz Arena 15.05. München, Olympiahalle 22.05. Hamburg, Barclaycard Arena

Redaktion Seite 30

m’era Luna festival

U.A. Mit Korn, And One, ASP, Subway To Sally, Schandmaul, Project Pitchfork, White Lies, Mono Inc., Covenant, The Crüxshadows, De/Vision, Mesh, DAF, KMFDM FKP Scorpio, Hamburg 13.+14.08. Hildesheim, Flughafen HildesheimDrispenstedt

Bruno Mars Live Nation, Frankfurt M. 10.04. Köln, LANXESS arena 12.05. CH-Zürich, Hallenstadion 14.05. München, Olympiahalle 17.05. Hamburg, Barclaycard Arena 26.05. Berlin, Mercedes-Benz Arena 01.05. Frankfurt, Festhalle 03.05. AT-Wien, Stadthalle

Mercedes-Benz Konzertsommer

Jazznights 2017

Redaktion Seite 28

BRANFORD MARSALIS QUARTET feat. KURT ELLING

Metallica

mit: Branford Marsalis (sax), Joey Calderazzo (p), Eric Revis (b), Justin Faulkner (dr), Kurt

46 . termine

EVENT.

Jazznights 2017

FKP Scorpio, Hamburg 31.05. Aschaffenburg, Colos-Saal 02.06. München, Backstage Werk 08.06. Stuttgart, LKA Longhorn 09.06. Dortmund, FZW 10.06. Hamburg, Gruenspan

Pat Metheny

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 03.10. Köln, Essigfabrik 04.10. München, Backstage Halle

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 11.05. Berlin, Säälchen

18.06. Berlin, Huxleys

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 17.10. Frankfurt, Alte Oper 21.10. Dortmund, Konzerthaus 22.10. München, Philharmonie 28.10. Köln, Philharmonie 29.10. Baden-Baden, Festspielhaus 30.10. Berlin, Admiralspalast 31.10. Hamburg, Laeishalle

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 06.06. Stuttgart, LKA-Longhorn 28.06. Hamburg, Docks 06.07. Frankfurt, Batschkapp

Mayday Parade

07.+09.04. Stuttgart, Schleyerhalle 26.04. München, Olympiahalle 30.04. Leipzig, Arena

U.a. mit Freundeskreis, Teesy + Vona, Rea Garvey, Lina Four Artists Booking, Berlin 29.06.-02.07. Stuttgart, Mercedes-BenzMuseum

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 14.+16.09. Köln, Lanxess Arena 16.02. Mannheim, SAP Arena 29.03. Hamburg, Barclaycard Arena 31.03. AT-Wien, Stadthalle

Felix Meyer Four Artists Booking, Berlin 27.04. AT-Graz, Orpheum Extra 28.04. Erlangen, E-Werk 29.04. Bad Reichenhall, Magazin4 20.05. Kranichfeld, Freilichtbühne

Niederburg Kranichfeld 30.06. Sylt, Kursaal 3 01.07. Hamburg, Schanzenzelt 08.09. Dresden, Open Air Gelände

Weisser Hirsch 09.09. Leipzig, Parkbühne Geyserhaus 15.09. Berlin, Freilichtbühne Spandau 17.09. Hoyerswerda, Kulturfabrik We proudly present

Midnight Oil Wizard Promotions, Frankfurt/M. 21.06. Köln, E-Werk 25.06. Berlin, Huxleys Neue Welt 18.07. Frankfurt, Batschkapp

Mighty Oaks FKP Scorpio, Hamburg 12.04. Hamburg, Große Freiheit 25.04. München, Muffathalle 26.04. AT-Wien, Flex 28.04. Frankfurt, Batschkapp 29.04. Köln, Live Music Hall 30.04. Stuttgart, Wizemann 02.05. Leipzig, Felsenkeller 03.05. Berlin, Astra

Jake Miller

Neu

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 24.04. Hamburg, Stage Club 29.04. Berlin, Frannz 01.05. Köln, Luxor 04.05. München, Strom

Milow Live Nation, Frankfurt M. 26.04. Bremen , Aladin 28.04. Hamburg, Docks 29.04. Dortmund, FZW 01.05. Stuttgart, LKA 02.05. Nürnberg, Löwensaal 03.05. Mannheim, Capitol 05.05. Berlin, Astra 06.05. Leipzig, Werk 2 07.05. Frankfurt, Batschkapp 08.05. Saarbrücken, Garage

Ministry

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 18.06. Hamburg, Markthalle

Mister & Mississippi FKP Scorpio, Hamburg 17.05. Berlin, Musik & Frieden 18.05. Hamburg, Prinzenbar 19.05. Köln, Artheater

Mitski

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 16.06. Hamburg, Nochtspeicher 18.06. Mannheim, Maifeld Derby

Redaktion Seite 17

Miyavi

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 01.05. München, Theaterfabrik 04.05. Köln, Essigfabrik 09.05. Hamburg, Gruenspan 10.05. Berlin, Huxleys Neue Welt

Monster Bash reloaded

Mit Good Charlotte, Pierce The Veil, Sleeping With Sirens x-why-z Konzertagentur, Hamburg

Monster Magnet

30.08. Mönchengladbach,

Neu

Monsters of Liedermaching Neu Sub SoundS, Hannover 21.04. Eschwege, E-Werk 22.04. Magdeburg, Feuerwache 28.04. Hildesheim, Kulturfabrik Löseke 29.04. Zossen, Kulturkraftwerk 30.04.+01.05. Hamburg, Logo

The Moonlandingz Live Nation, Frankfurt/M. 22.04. Köln, Artheater 24.04. Berlin, Kantine am Berghain 25.04. Hamburg, Molotow

Thurston Moore Band Neu

01.09. 02.09. 05.09. 19.10. 20.10. 22.10. 24.10. 26.10. 27.10.

Semmel Concerts, Bayreuth 04.04. München, Olympiahalle München 05.04. CH-Zürich, Hallenstadion Zürich 06.04. Stuttgart, Porsche Arena 07.04. Münster, Messe&Congress Centrum 08.04. Kiel, Sparkassen-Arena-Kiel

My Baby Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 15.04. Hamburg, Prinzenbar 16.04. Berlin, Privatclub 17.04. Köln, Yuca (im CBE) 18.04. München, Kranhalle

COFO, Passau 06.08. München, Brunnenhof der Residenz

x-why-z Konzertagentur, Hamburg 13.05. Hamburg, Kampnagel 14.05. Berlin, Passionskirche

Xavier Naidoo

Selective Artists, Hamburg 02.06. Dresden, Tonne 07.06. Leipzig, Horns Erben 08.06. Düsseldorf, FFT 10.06. Berlin, Quasimodo 29.06. Hamburg, Elbphilharmonie

Redaktion Seite 6 We proudly present

ALison Moyet Wizard Promotions, Frankfurt/M. 09.12. Köln, Kantine 11.12. Berlin, Huxley´s 12.12. Hamburg, Gruenspan 13.12. Aschaffenburg, Colos-Saal 15.12. Karlsruhe, Substage

Ina müller funke media, Hamburg 31.03. Bremen, ÖVB-Arena 01.04. Hamburg, Barclaycard Arena 02.11. Kassel, Stadthalle 03.11. Freiburg, Rothaus Arena/Messe 04.11. Heilbronn, Harmonie 10.11. Neubrandenburg, Jahnsportforum 11.11. Riesa, SachsenArena 12.11. Fulda, Esperanto Halle 18.11. Köln, Lanxess Arena 19.11. Wetzlar, Rittal Arena 23.11. Saarbrücken, Saarlandhalle 24.11. Koblenz, Conlog Arena 25.11. Trier, Arena Trier 01.12. Hof, Freiheitshalle 02.12. Ulm, Ratiopharm Arena 03.12. Passau, Dreiländerhalle 07.12. Münster, Halle Münsterland 08.12. Essen, Grugahalle 09.12. Hamburg, Barclaycard Arena

Marius MüllerWesternhagen Peter Rieger Konzertagentur, Köln 27.08. Coburg, Schlossplatz

Selective Artists, Hamburg 18.05. Köln, Yuca 19.05. Hamburg, Knust 20.05. Berlin, Lido

Heather Nova Target Concerts, München 18.10. München, Muffathalle 19.10. Stuttgart, Im Wizemann-Halle 20.10. Leipzig, Haus Auensee 21.10. Berlin, Columbia Theater 23.10. Hamburg, Gruenspan 24.10. Osnabrück, Lagerhalle 25.10. Frankfurt, Batschkapp 30.10. Köln, Gloria

U.a. mit System Of A Down, Green Day, Prophets Of Rage, Rancid, In Flames, Broilers, Me First & The Gimme Gimmes, Hatebreed, Ssio Nova Music Entert., AT-Mattersburg 15.-17.06. AT-Nickelsdorf

John Moreland & Noah Gundersen

Johannes Motschmann Trio

Manfred Hertlein Veranstaltungen, Würzburg 22.04. München, Olympiahalle 03.06. Hamburg , Barclaycard Arena 09.12. Oberhausen, König Pilsener Arena

Nova Rock

n

Eastside Promotion, Gotha 17.04. Hamburg, Fabrik 18.04. Frankfurt. Das Bett 19.04. Gotha, Stadthalle 25.04. München, Bayerischer Hof 27.04. Siegburg, Kubana

Night Of The Jumps

Nisse

The Music of John Williams

Konzertbüro Schoneberg, Berlin 08.06. Mannheim, Maifeld Derby 20.06. Hamburg, Knust 21.06. Köln, Stadtgarten 30.06. München, Strom 04.07. Dresden, Beatpol

Mothers Finest

27.04. Schorndorf, Manufaktur

SparkassenPark Hamburg, Barclaycard Arena Halle (Saale), Peißnitzinsel Berlin, Waldbühne Köln, Lanxess arena Hannover, TUI-Arena Stuttgart, Schleyerhalle Mannheim, SAP-Arena München, Olympiahalle Dortmund, Westfalenhalle

NABUCCO

The Nutcracker Reloaded

Live Nation, Frankfurt M. 30.11. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung 01.12. Stuttgart, Schleyerhalle 02.12. Frankfurt, Festhalle 04.12. AT-Wien, Stadthalle D 06.12. CH-Zürich, Hallenstadion 08.12. Köln, Lanxess Arena 09.12. Hannover, TUI Arena 11.12. Bremen, ÖVB Arena 12.12. Kiel, Sparkassen Arena

Semmel Concerts, Bayreuth 2018 05.-13.01. Hamburg, Kampnagel 16.-21.01. Düsseldorf, Capitol 23.-28.01. AT-Wien, Museumsquartier 30.01.-04.02. Frankfurt, Jahrhunderthalle

0 Redaktion Seite 15

We proudly present

Conor Oberst

Gianna Nannini Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 02.04. Nürnberg, Meistersingerhalle 03.04. Stuttgart, Beethovensaal 05.04. Düsseldorf, Mitsubishi Elektric Hall 06.04. Ravensburg, Oberschwabenhalle 07.04. München, Philharmonie 09.04. Hamburg, Mehrtheater 10.04. Berlin, Columbiahalle

Neu

x-why-z Konzertagentur, Hamburg 05.08. Dresden, Beatpol 15.08. Frankfurt, Batschkapp 16.08. Erlangen, E-Werk

Johannes Oerding

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 07.05. Frankfurt, Nachtleben 08.05. Augsburg, Kantine 09.05. Saarbrücken, Garage 10.05. Bochum, Rockpalast 11.05. Hannover, Lux 13.05. Osnabrück, Bastard Club

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 25.10. Leipzig, Haus, Auensee 26.10. Dresden, Alter Schlachthof 28.10. Karlsruhe, Tollhaus 01.11. München, Tonhalle 03.11. Köln, Palladium 04.11. Stuttgart, Beethovensaal 05.11. Frankfurt, Jahrhunderthalle 07.11. Saarbrücken, Garage 08.11. Erfurt, Thüringenhalle 10.11. Dortmund, FZW 11.11. Magdeburg, Stadthalle 12.11. Kassel, Stadthalle 14.11. Osnabrück, Osnabrückhalle 15.11. Aurich, Sparkassen-Arena 17.11. Kiel, Sparkassen-Arena 18.11. Hannover, Swiss Life Hall 19.11. Berlin, Columbiahalle 22.11. Bremen, Pier 2 24.11. Schwerin, Sport- und Kongresshalle 25.11. Hamburg, Barclaycard Arena

Anna Netrebko & Yusif Eyvazov

Josefin Öhrn + The Liberation Neu

DEAG, Berlin 31.08. Berlin, Waldbühne

Konzerbüro Schoneberg, Berlin 21.04. Köln, Blue Shell 22.04. Mainz, Schon Schön 23.04. Berlin, Berghain Kantine

Naturally 7 A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 19.05. Berlin, Huxley‘s 20.05. Hamburg, Laeiszhalle 21.05. Mainz, Frankfurter Hof 22.05. München, Circus Krone 23.05. Köln, Theater am Tanzbrunnen 24.05. Essen, Lichtburg 26.05. Stuttgart, Theaterhaus

Ne Obliviscaris

Redaktion Seite 16

Jeb Loy Nicholas Konzertbüro Schoneberg, Berlin 23.04. München, Muffatcafé 24.04. Berlin, Privatclub 25.04. Köln, Stadtgarten 26.04. Hamburg, Nochtspeicher

Neu

The One Hundred Wizard Promotions, Frankfurt/M. 16.05. Köln, Blue Shell 17.05. Hamburg, Hafenklang 18.05. Berlin, Maze Club

www.facebook.com/eventmagazin.de


Jakub Ondra

Pet Shop Boys

FKP Scorpio, Hamburg 24.04. München, Orangehouse 25.04. Köln, Blue Shell 26.04. Hamburg, Mojo Jazz Café 27.04. Berlin, Badehaus

Semmel Concerts, Bayreuth 25.06. Hannover, Swiss Life Hall 26.06. Baden-Baden, Festspielhaus Baden-Baden 29.06. Dresden, Filmnächte am Elbufer 01.07. Berlin, Mercedes-Benz Arena

Open Flair

U.a. mit Billy Talent, Biffy Clyro, Rise Against, Broilers, Madsen, Danko Jones, Pennywise, Alligatoah, Heaven Shall Burn Arbeitskreis Open Flair e.V., Eschwege 09.-13.08. Eschwege

Cirque du Soleil – Ovo Live Nation, Frankfurt M. 18.10.-22.10. AT-Salzburg, Arena 25.10.-29.10. Leipzig, Arena 01.11.-05.11. Hamburg, Barclaycard Arena 08.11.-12.11. Berlin, Mercedes-Benz Arena 15.11.-19.11. Mannheim, SAP Arena 22.11.-26.11. Köln, LANXESS Arena 29.11.-03.12. Stuttgart, PORSCHE-Arena 06.12.-10.12. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung 13.12.-17.12. München, Olympiahalle

Neu

Das Phantom der Oper Stage Entertainment, Hamburg Seit November in Oberhausen Stage Metronom Theater Di. 19:30 Uhr Mi. 18:30 Uhr Do., Fr.: 19:30 Uhr Sa. 14:30 Uhr & 19:30 Uhr So. 14:00 Uhr & 19:00 Uhr

Pierce Brothers FKP Scorpio, Hamburg 05.06. Hamburg, Prinzenbar 06.06. München, Kranhalle

Redaktion Seite 10

Pink

Neu

Peter Rieger Konzertagentur, Köln 11.+12.08. Berlin Waldbühne

Pink Martini

P Redaktion Seite 16

Amanda Palmer & Edward Ka-Spel Neu FKP Scorpio, Hamburg 01.06. München, Muffathalle 02.-04.06. Leipzig, Wave-Gotik-Treffen 05.06. Hamburg, Fabrik 16.-18.06. Duisburg, Traumzeit Festival 16.-18.06. Mannheim, Maifeld Derby

Parookaville

U.a. mit Axwell & Ingrosso, David Guetta, Frequencerz, Ostblockschlampen, Robin Schulz, Steve Aoki, Tujamo Parookaville GmbH, Weeze 21.-23.07. Weeze, Flughafen

Alan Parsons Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 12.05. Oldenburg,Kongresshalle 13.05. Berlin, Columbiahalle 14.05. Leipzig, Haus Auensee 16.05. Frankfurt, Alte Oper 17.05. Stuttgart, Liederhalle / Beethovensaal 18.05. Freiburg, Konzerthaus 19.05. Heilbronn, Harmonie 23.05. Nürnberg, Meistersingerhalle 25.05. München, Circus Krone 26.05. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 27.05. Hamburg, Stadtpark Open Air 28.05. Hannover, Gilde Parkbühne

Dan Patlansky A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 20.04. München, Milla 21.04. Köln, Yard Club 22.04. Erfurt, Museumskeller 23.04. Berlin, Privatclub 24.04. Hannover, Lux 25.04. Bensheim, Musiktheater Rex 26.04. Hamburg, MarX

Sean Paul Live Nation, Frankfurt/M. 15.04. Hamburg, Mehr! Theater 16.04. Köln, E-Werk

Periphery FKP Scorpio, Hamburg 02.05. Wiesbaden, Schlachthof 08.05. Berlin, Lido 16.05. Hamburg, Markthalle 17.05. Köln, Essigfabrik

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 23.04. München, Philharmonie 24.04. Ludwigsburg, Forum am Schlosspark 26.04. Mainz, Frankfurter Hof 27.04. Düsseldorf, Tonhalle 28.04. Hamburg, Laeiszhalle 29.04. Essen, Philharmonie 01.05. Berlin, Philharmonie

Pinkpop Festival

U. a. mit Justin Bieber, Green Day, Kings of Lean, Prophets of Rage, System of a Down, Imagine Dragons, Richard Ashcroft E. L. Hartz Promotion, Bonn 03.-05.06. NL-Landgraaf, Megaland

Pohlmann Gastspielreisen Rodenberg, Berlin 20.04. Rostock, Hegas Stadtpalast 21.04. Magdeburg, Moritzhof 22.04. Hannover, Musikzentrum 24.04. Frankfurt, Zoom 25.04. Stuttgart, Im Wizemann 26.04. München, Ampere 27.04. Augsburg, Kantine 30.04. AT-Wien, B72 01.05. Nürnberg, Club Stereo 02.05. Würzburg, Posthalle 04.05. Freiburg, Waldsee 05.05. Kaiserslautern, Kammgarn 06.05. Köln, Gloria 07.05. Dresden, Scheune 09.05. Berlin, Lido 10.05. Bremen, Schlachthof 12.05. Kiel, Max 13.05. Hamburg, Fabrik 18.05. Wilhelmshaven, Pumpwerk 19.05. Bochum, Bahnhof Lagendreer

PHILIPP POISEL Peter Rieger Konzertagentur, Köln 31.03. München, Olympiahalle 01.04. Stuttgart, Schleyerhalle 03.04. Berlin, Mercedes-Benz Arena 04.04. Leipzig, Arena 05.04. Wien (AT), Stadthalle 07.04. Bamberg, brose Arena 08.04. Köln, Lanxess arena 09.04. Bielefeld, Seidenstickerhalle 11.04. Oberhausen, König Pilsener Arena 12.04. Frankfurt, Festhalle 30.06. Bad Mergentheim, Schlosshof 01.07. Straubing, Bluetone Festival 02.07. Mainz, Volkspark 13.07. AT-Graz, Freiluftarena Messe 14.07. AT-Linz, Domplatz 21.07. Ulm, Münsterplatz 29.07. Mönchengladbach, SparkassenPark 06.08. Schwetzingen, Schlossgarten 18.08. Braunschweig, Volksbank BraWo Bühne 24.08. Dresden, Elbufer 26.08. Magdeburg, Domplatz

Oliver Polak

20.-23.09. Hamburg, Reeperbahn

Landstreicher Booking, Berlin 05.10. München, Ampere 06.10. Stuttgart, clubCANN 10.10. Düsseldorf, Zakk 11.10. Münster, Pension Schmidt 13.10. Frankfurt/ Main, Brotfabrik 14.10. Köln, Gloria 18.10. Dresden, GrooveStation 19.10. Leipzig, Naumanns im Felsenkeller 20.10. Berlin, Astra 21.10. Hamburg, Uebel & Gefährlich

The Pretty Things Concertbüro Franken, Nürnberg 04.04. Bonn, Harmonie 05.04. Essen, Turock 07.04. Hamburg, Downtown Blues Club 08.04. Hannover, Bluesgarage 09.04. Berlin, Quasimodo 11.04. München, Ampere 12.04. AT-Wien, Reigen

A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 09.09. Berlin, Admiralspalast 10.09. Fulda, Orangerie 11.09. Nürnberg, Serenadenhof 13.09. Dresden, Alter Schlachthof 14.09. Halle/Saale, Steintorvarieté 15.09. Mainz, Frankfurter Hof 16.09. Stuttgart, Theaterhaus 18.09. Essen, Lichtburg 19.09. Hamburg, Laeiszhalle

Prophets of Rage Live Nation, Frankfurt M. 07.06. Berlin, Zitadelle

Pur & Friends

u.a. mit Andreas Bourani, Bülent Ceylan, Daniel Wirtz, Xavier Naidoo Live Act Music, Hirschberg 02.09. Gelsenkirchem, Veltins-Arena

Q Ivy Quainoo

Matthias Reim Semmel Concerts, Bayreuth 02.06. Dresden, Freilichtbühne Junge Garde 03.06. Neißemünde/Wellmitz, Sportplatz Wellmitz 04.06. Lübben, Schlossinsel Lübben 14.07. Tuttlingen, Ruine Honberg 01.09. Gelsenkirchen, Amphitheater 09.09. Berlin, Kindl-Bühne Wuhlheide 30.12. Rostock, Stadthalle

Lee Ritenour & Dave Grusin Shooter Promotions, Frankfurt/M. 17.07. Hamburg, Fabrik 18.07. Berlin, Huxley’s Neue Welt 19.07. Mainz, Frankfurter Hof 20.07. Nürnberg, Hirsch

Riverdance

Procol Harum

Neu

Peter Rieger Konzertagentur, Köln 22.11. Köln, Stadtgarten 23.11. Hamburg, Knust 24.11. Berlin, Lido

DEAG, Berlin 01.10. Kiel, Sparkassen-Arena 12.10. Köln, Lanxess Arena 13.10. Hof, Freiheitshalle 14.10. München, Olympiahalle 21.10. Offenburg, Baden Arena 22.10. Saarbrücken, Saarlandhalle

Redaktion Seite 30

Riviera Pop

Neu

U.a. mit Tom Odell, Milow, Max Giesinger , Joy Denalane , Matt Simmons, Alex Clare, Roachford, Alice Merton, Intergalactic Lovers, Skinny Living, DePhazz Private, Judah & The Lion Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 19.-21.05. Weissenhäuser Strand, Freizeitpark

Rock am Ring & Rock im Park

U.a. mit Die Toten Hosen, System Of A Down, Rammstein, Prophets Of Rage, Macklemore & Ryan Lewis, Broilers, Marteria, Kraftklub, Bastille, Beginner, Annenmaykantereit, In Flames, Wirtz Marek Lieberberg Konzertagentur, Frankfurt 02.-04.06. Eifel, Nürburgring 02.-04.06. Nürnberg, Zeppelinfeld (im Park) We proudly present

Rock meets Classic

Semmel Concerts, Bayreuth 08.+09.04. München, Olympiahalle 21.+23.04. Frankfurt, Jahrhunderthalle 28.+29.04. Berlin, Tempodrom 05.+06.05. Hamburg, Barclaycard Arena 12.+13.05. Stuttgart, Porsche Arena

mit Don Felder (formely of The Eagles), Steve Lukather (Toto), Rick Springfield, Mick Box & Bernie Shaw (Uriah Heep), Bob Catley & Tony Clarkin (Magnum) Manfred Hertlein Veranstaltungen, Würzburg 31.03. Würzburg, s. Oliver Arena 01.04. Regensburg, Donau-Arena 02.04. München, Olympiahalle 04.04. Neu-Ulm, ratiopharm arena 05.04. Passau, Dreiländerhalle 06.04. Ingolstadt, Saturn Arena 07.04. Halle/W., Gerry Weber Stadion 08.04. Berlin, Tempodrom 10.04. Koblenz, Conlog Arena 11.04. Kempten, BigBox 12.04. Nürnberg, Frankenhalle 13.04. Wetzlar, Rittal Arena 15.04. Frankfurt am Main, Jahrhunderthalle 17.04. Bamberg, brose Arena 18.04. CH-Zürich, Hallenstadion

Red City Radio

Rocky Das Musical

R Real Estate Four Artists Booking, Berlin 18.06. Berlin, Lido 19.06. Hamburg, Molotow

Red Bull Flying Illusion

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 23.04. München, Backstage Club 24.04. Hamburg, Hafenklang 25.04. Wiesbaden, Schlachthof Club 26.04. Berlin, Cassiopeia 27.04. Köln, Luxor

Stage Entertainment, Hamburg Stuttgart, Stage Palladium Theater Di., Mi: 18:30 Uhr Do., Fr: 19:30 Uhr Samstag: 14:30 & 19:30 Uhr Sonntag: 14:00 & 19:00 Uhr

Red Fang

Rocky Horror Show

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 26.06. Berlin, Lido 27.06. Hamburg, Knust

Reeperbahn Festival Reeperbahn Festival, Hamburg

29.-31.12. Mannheim, Rosengarten

2018

Neu BB Promotion, Köln 03.-21.10. Köln, Musical Dome 14.-19.11. Bremen, Musical Theater 21.-25.11. Hamburg, Mehr!-Theater 28.11.-16.12. AT-Wien, Museumsquartier 19.-27.12. Essen, Colosseum Theater

03.-10.01. Dortmund, Konzerthaus 16.+17.01. Bielefeld, Stadthalle 19.-21.01. Oberhausen, Theater in der

KöPi Arena 23.01.-10.02 . Berlin, Admiralspalast 13.-18.02. Stuttgart, Liederhalle 20.02.-18.03. München, Deutsches

Theater 27.03.-01.04. Frankfurt, Alte Oper 06.-08.04. Hannover, Swiss Life Hall

Xavier Rudd FKP Scorpio, Hamburg 03.07. München, Tollwood 06.07. Leipzig, Werk

Emma Ruth Rundle Four Artists Booking, Berlin 02.05. München, Ampere 03.05. Nürnberg, Club Stereo 04.05. Münster, Gleis 22 05.05. Berlin, Urban Spree 07.05. Hamburg, Prinzenbar

Runrig Peter Rieger Konzertagentur, Köln 23.06. Mönchengladbach, SparkassenPark 24.06. Loreley, Freilichtbühne 02.08. Meersburg, Schlossplatz 03.08. Schwetzingen, Schlossgarten 04.08. Hamburg, Stadtpark

Ralph Ruthe HPR Live, Köln 20.10. Osnabrück, Osnabrückhalle 22.10. Heilbronn, Theater 25.+26.10. Dresden, Boulevardtheater 27.10. Chemnitz, Stadthalle 28.10. Berlin, Urania 01.11. CH-Zürich, Volkshaus 02.11. CH-Basel, Volkshaus 03.11. Ravensburg, Konzerthaus 05.11. München, Aula der LMU 06.11. Regensburg, Antoniushaus 07.11. AT-Wien, Akzenttheater 12.11. Paderborn, Paderhalle 15.11. Oberhausen Ebertbad 16.11. Siegen, Siegerlandhalle 17.11. Mönchengladbach, Rotes Krokodil 18.11. Baunatal, Stadthalle 23.11. Oldenburg, Kulturetage 24.11. Stade, Stadeum 25.11. Lübeck, Kolosseum 26.11. Kiel, Kieler Schloss 29.11. Mannheim, Capitol 30.11. Mainz, Frankfurter Hof 01.12. Fulda, Orangerie 03.12. Celle, CD Kaserne 07.12. Hamm, Maximilianpark 09.12. Mülheim a. d. R., Ringlokschuppen 10.12. Düsseldorf, Savoy-Theater

S Salut Salon Semmel Concerts, Bayreuth Ein Karneval der Tiere und andere Phantasien 06.04. Nienburg, Theater Nienburg 07.+08.04. Leverkusen, Erholungshaus 09.04. Hamm, Kurhaus Bad Hamm 10.04. Oldenburg, Staatstheater 30.04. Lübeck, Musik- und Kongreßhalle 14.05. Paderborn, Paderhalle Liebe Live 08.07. Ahrensburg, Alfred-Rust-Saal 09.07. Plön, Schloss Plön 12.07. Schenefeld, Forum Schenefeld 13.07. Reinbek, Sachsenwald Forum 14.07. Worpswede, Music Hall 19.-22.07. Hamburg, Thalia Theater 23.07. Hamburg, Thalia Theater 24.09. Lüneburg, Vamos! Kulturhalle 27.09. Mannheim, Capitol 28.09. Dortmund, Konzerthaus 29.09. Meinerzhagen, Stadthalle 09.11. Bonn, Opernhaus Bonn 10.11. Karlsruhe, Tollhaus 12.11. Stuttgart, Liederhalle 2018 20.02. Bremen, Die Glocke 23.02. Braunschweig, Staatstheater

24.02. Norderstedt, TriBühne 05.03. Rosenheim, Kultur- &

Kongresszentrum 10.03. Düsseldorf, Tonhalle 20.04. Dresden, Boulevardtheater 22.04. Stade, Stadeum

Santiano Semmel Concerts, Bayreuth 03.04. Lingen, Emsland Arena 04.04. Oldenburg, Kleine EWE Arena 06.04. Hannover, Kuppelsaal 07.04. Berlin, Tempodrom 08.04. Bielefeld, Stadthalle 09.04. Bochum, RuhrCongress 11.04. Frankfurt am Main, Jahrhunderthalle 12.04. Freiburg, Konzerthaus Freiburg 13.04. Stuttgart, Liederhalle 15.04. Kassel, Stadthalle 16.04. Wolfsburg, Congress Park 17.+18.04. Suhl, Congress Centrum Suhl, 20.04. Ludwigshafen, Friedrich-EbertHalle 21.04. Fulda, Kongress- und Kulturzentrum 22.+23.04. Hamburg, Mehr! Theater 25.04. Cottbus, Stadthalle 26.04. Nürnberg, Meistersingerhalle 27.04. Hof / Saale, Freiheitshalle 12.05. Aurich, Mehrzweckgelände 13.+14.05. Bad Segeberg, Kalkberg Arena 04.06. Stuttgart, Schlossplatz 01.07. München, Tollwood Sommerfestival 08.07. Dresden, Freilichtbühne Junge Garde 09.07. Zwickau, Freilichtbühne 21.07. List/Sylt, Marineversorgungsschule 30.07. Norderney, Am Januskopf 26.08. Butzbach, Butzbach Open Air 16.09. Rügen, Naturbühne Ralswiek

Alexandra Savior Live Nation, Frankfurt/M. 28.04. Berlin, Quasimodo

Schandmaul Headline Concerts, Bonn 27.10. Saarbrücken, Garage 28.10. Bielefeld, Ringlokschuppen 29.10. Nürnberg, Löwensaal 30.10. Stuttgart, Theaterhaus 03.11. Magdeburg, Theater 04.11. Rastatt, Badnerhalle 05.11. Ulm, Roxy 07.11. Kassel, 130bpm 08.11. Köln, E-Werk 11.11. Kaiserslautern, Kammgarn 12.11. Frankfurt, Batschkapp 15.11. AT-Graz, Orpheum 16.11. AT-Wien, Arena 18.11. Rostock, Mau Club 01.12. Dresden, Schlachthof 02.12. Erfurt, Stadtgarten 08.12. Memmingen, Kaminwerk 10.12. München, Zenith

Redaktion Seite 24

Schiller

Neu

Contra Promotion, Bochum 02.10. Dortmund, Konzerthaus 03.10. Saarbrücken, Congresshalle 04.10. Gera, Kultur- und Kongresszentrum 05.10. Würzburg, Congress Centrum 06.10. Augsburg, Kongress am Park 07.10. Mannheim, Rosengarten 08.10. Fulda, Orangerie 09.10. Stuttgart, Theaterhaus 10.10. Karlsruhe, Konzerthaus 11.10. Düsseldorf, Tonhalle 12.10. Osnabrück, OsnabrückHalle 14.10. Flensburg, Deutsches Haus 15.10. Neuruppin, Kulturkirche 17.10. Wuppertal, Historische Stadthalle 18.10. Frankfurt, Alte Oper 19.10. Worms, Das Wormser 20.10. Lingen, EmslandArena 21.10. Kassel, Kongress Palais 22.10. Leipzig, Gewandhaus 23.10. Cottbus, Stadthalle 24.10. Erfurt, Alte Oper 25.10. Halle/Saale, Georg-FriedrichHändel Halle 26.10. Jena, Sparkassen Arena 27.10. CH-Zürich, Volkshaus 28.10. CH-Basel, Musical Theater 30.10. Dresden, Kulturpalast 31.10. München, Philharmonie im Gasteig 01.11. CH-Bern, Theater National

EVENT.

. termine 47


02.11. 03.11. 04.11. 05.11. 08.11. 09.11. 10.11.

Erlangen, Heinrich-Lades-Halle Zwickau, Neue Welt Chemnitz, Stadthalle Ravensburg, Konzerthaus Essen, Colosseum Theater Hamburg, Mehr! Theater Hannover, Theater am Aegi

Die Schlagernacht des Jahres Semmel Concerts, Bayreuth u.a. mit Howard Carpendale, Vicky Leandros, Semino Rossi, FANTASY, Vanessa Mai, Nik P. und Linda Hesse 01.04. München, Olympiahalle 08.04. Leipzig, Arena-Leipzig 29.04. Köln, LANXESS arena 17.06. Berlin, Waldbühne Berlin 14.10. Stuttgart, Schleyerhalle 04.11. Oberhausen, König-PilsenerArena 18.11. Berlin, Mercedes-Benz-Arena 25.11. Frankfurt, Festhalle

Ralf Schmitz HPR LIVE, Köln 31.03. Neuss, Stadthalle Neuss 01.04. Aachen, Eurogress Aachen 02.04. Troisdorf, Stadthalle Troisdorf 06.04. Bergheim, Medio.Rhein.Erft 07.04. Siegen, Siegerlandhalle 06.05. Trier, Europahalle Trier 11.05. Heidelberg, Stadthalle Heidelberg 12.05. Karlsruhe, Konzerthaus Karlsruhe 13.05. Darmstadt, Darmstadtium 14.05. Stuttgart, Liederhalle Stuttgart 12.10. München, Circus Krone 20.10. Fulda, Orangerie 21.10. Erlangen, Heinrich-Lades-Halle E 22.10. Chemnitz, Stadthalle Chemnitz 09.11. Stade, Stadeum 10.11. Schwerin, Sport- und Kongresshalle 11.11. Rostock, Stadthalle Rostock 12.11. Wolfsburg, CongressPark 17.11. Dresden, Messe Dresden 18.11. Zwickau, Stadthalle Zwickau

Helge Schneider Semmel Concerts, Bayreuth 14.07. Berlin, Waldbühne 26.08. Chemnitz, Filmnächte Chemnitz

Antje Schomaker FKP Scorpio, Hamburg 10.05. Hannover, Lux 11.05. Köln, Yuca 12.05. München, Strom 13.05. Berlin, Auster Club Disneys

die Schöne und Das Biest

BB Promotion, Mannheim 28.06.-09.07. AT-Graz, Opernhaus 14.-30.07. Dresden, Semperoper 02.-20.08. AT-Linz, Musiktheater

Albrecht Schrader Neu Gastspielreisen Rodenberg, Berlin 22.05. Berlin, Roter Salon 23.05. Hannover, Lux 24.05. Hamburg, Kleiner Donner 25.05. Heidelberg, Karlstorbahnhof 26.05. Köln, Subway 23.09. Münster, Gleis 22 24.09. Bremen, Tower 26.09. München, Orangehouse 27.09. AT-Wien, Rhiz 28.09. Dresden, Groovestation

Atze Schröder

Neu

MTS Live, Münster 12.10. Coesfeld, Fabrik 13.10. Schwerte, Rohrmeisterei 14.10. Beverungen, Stadthalle 15.10. Delbrück, Stadthalle 09.11. Alsdorf, Stadthalle 10.11. Troisdorf, Stadthalle 11.11. Neuss, Stadthalle 12.11. Bergheim, Medio 15.11. Wickrath, Rotes, Krokodil 16.11. Neunkirchen, Gebläsehalle 17.11. Gerolstein, Lokschuppen 18.11. Dieburg, Aula 23.11. Stade, Stadeum 24.11. Osterholz-Scharmbeck,

48 . termine

EVENT.

Stadthalle Wilhelmshaven, Stadthalle Borken, Vennehof Castrop-Rauxel, Forum Hagen, Stadthalle Hagen, Stadthalle Aschaffenburg, Stadthalle Würzburg, Posthalle Villingen-Schwenningen, Neue, Tonhalle 09.12. Konstanz, Bodensee, Forum 14.12. Erfurt, Oper 15.12. Dresden, Alter, Schlachthof 16.12. Zwickau, Stadthalle 17.12. Leipzig, Haus, Auensee Tournee wird fortgesetzt 25.11. 30.11. 01.12. 02.12. 03.12. 06.12. 07.12. 08.12.

Michael Schulte

Neu

Selective Artists, Hamburg 02.11. Osnabrück, Kleine Freiheit 03.11. Berlin, Privatclub 04.11. Leipzig, Neues Schauspiel 05.11. Dresden, Puschkin 07.11. München, Strom 08.11. Stuttgart, Goldmarks 09.11. Heidelberg, Halle02 11.11. Bremen, Lagerhaus 12.11. Frankfurt, Zoom 14.11. Hamburg, Knust 15.11. Dortmund, FZW 16.11. Hannover, Lux 17.11. Wuppertal, LCB 18.11. Kiel, Orange Club

Robin Schulz Neuland Concerts, Hamburg 30.09. München, Olympiahalle 07.10. Berlin, UFO im Velodrom 19.10. Hamburg, Barclaycard Arena 20.10. Oberhausen, König-PilsenerArena

Scooter Four Artists Booking, Berlin 07.07. Leipzig, Völkerschlachtdenkmal 08.07. Mönchengladbach, Sparkassen Park SCOOTER Arena-Tour 2018 15.02. Berlin, Velodrom 16.02. Hamburg, Barclaycard Arena 23.02. Rostock, Stadthalle 24.02. Stuttgart, Porsche Arena 26.02. München, Zenith

Selig

Neu

Four Artists Booking, Berlin 10.11. Rostock | Mau 11.11. Kiel, Max 12.11. Hamburg, Grosse Freiheit 13.11. Hamburg, Grosse Freiheit 15.11. Essen, Zeche Carl 16.11. Frankfurt, Batschkapp 17.11. Köln, Live Music Hall 19.11. Stuttgart, Longhorn 20.11. Nürnberg, Hirsch 21.11. Wien, Flex 23.11. München, Muffathalle 24.11. Leipzig, Haus Auensee 25.11. Magdeburg, Altes Theater 26.11. Berlin, Huxleys 28.11. Hannover, Capitol 29.11. Bremen, Modernes 01.12. Freiburg, Jazzhaus 02.12. Kaiserslautern, Kammgarn 03.12. Münster, Skates Palace

25.07.-06.08. Köln, Philharmonie

Vonda Shepard

Neu

Contra Promotion, Bochum 26.04. Bremen, Musical Theater 28.04. Bochum, Bahnhof Langendreer 29.04. Isernhagen, Blues Garage 30.04. Berlin, Heimathafen 02.05. Frankfurt, Batschkapp 03.05. Köln, Kulturkirche 04.05. Stuttgart, Theaterhaus 05.05. Regensburg-Obertraubling, Airport

Shortstraw

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 22.04. Berlin, Badehaus 23.04. Hamburg, Nochtwache 27.04. Köln, MTC

Sigur Rós MCT, Berlin 09.10. Berlin, Tempodrom 12.10. Hamburg, Sporthalle 13.10. Köln, Palladium 14.10. Frankfurt, Jahrhunderthalle

Silbermond Undercover, Schwülper 18.05. Köln, Palladium 20.05. Bad Segeberg, Freilichtbühne am Kalkberg 02.06. Salzkotten, Dreckburg 15.07. Mönchengladback, SparkassenPark 28.07. Ludwigsburg, Residenzschloss 30.07. Ebern, Schloss Eyrichshof 19.08. Braunschweig, Volksbank BraWo Bühne 25.+26.08. Dresden, Filmnächte am Elbufer 03.09. Berlin, IFA Sommergarten 09.09. Koblenz, Deutsches Eck

Silly A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 09.06. Dresden, Junge Garde 10.06. Leipzig, Parkbühne 16.06. Schwerin, Freilichtbühne 24.06. Eberswalde, Freilichtbühne 21.07. Creuzburg, Burg Creuzburg 22.07. Goslar, Miner‘s Rock 29.07. Rudolstadt, Heidecksburg 18.08. Gera, Hofwiesenpark

Simple Minds FKP Scorpio, Hamburg 09.04. Essen, Colosseum 10.04. Frankfurt, Jahrhunderthalle 11.04. Nürnberg, Meistersingerhalle 13.04. Berlin, Admiralspalast 14.04. Hamburg, Laeiszhalle 17.04. Baden-Baden, Kurhaus

SIMPLY THE BEST

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 17.07. Leipzig, Parkbühne

Das Tina Turner Musical COFO, Passau 11.04. Stuttgart, Liederhalle 12.04. Aachen, Eurogress 13.04. Singen, Stadthalle 16.04. Kempten, bigBOX 17.04. München, Circus Krone 19.04. Hannover, Theater am Aegi 20.04. Rostock, HanseMesse Messehalle 1 21.04. Essen, Colosseum Theater 22.04. Berlin, Admiralspalast

Seven

Skinny Lister

Brian Setzer’s Rockabilly Riot

Neu

Four Artists Booking, Berlin 06.11. Stuttgart, Im Wizemann 07.11. Darmstadt, Centralstation 08.11. Münster, Jovel 09.11. Hannover, Capitol 10.11. Köln, E-Werk 12.11. Nürnberg, Hirsch 13.11. München, Muffathalle 14.11. Aschaffenburg, Colos-Saal 15.11. Berlin, Astra 16.11. Bremen, Modernes 18.11. Kiel, Max 19.11. Hamburg, Mehr! Theater 20.11. Jena, F-Haus 21.11. Freiburg, Zäpfle Club

Shadowland 2 Semmel Concerts, Bayreuth

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 26.10. Köln, Underground 28.10. Berlin, Musik & Frieden 29.10. Münster, Skaters Café 31.10. Hamburg, Knust 07.11. München, Hansa 39 11.11. Stuttgart, Club Cann

Slowdive

Neu

Konzertbüro Schoneberg, Berlin 03.04. Berlin, Festsaal Kreuzberg

Patti Smith

Neu

Berthold Seliger, Berlin 29.07. Mainz, Volkspark 15.08. Berlin, Zitadelle

Status Quo

16.08. Hamburg, Stadtpark

The Smith Street Band Neu FKP Scorpio, Hamburg 20.06. Berlin, ://about blank 21.06. Köln, MTC 22.06. Wiesbaden, Schlachthof

Snarky Puppy A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 22.05. Frankfurt, Batschkapp 23.05. Karlsruhe, Substage 25.05. Freiburg, E-Werk 27.05. Friedrichshafen, Zeppelinhaus 29.05. Berlin, Huxley‘s 31.05. München, Muffatwerk 01.06. Köln, E-Werk

Die Söhne Mannheims Live Nation, Frankfurt/M. 01.+02 .05. Mannheim, Capitol 03.05. Saarbrücken, Garage 05.05. AT-Linz, Tips Arena 06.05. AT-Innsbruck , Dogana 07.05. Stuttgart, LKA Longhorn 09.05. AT-Bregenz, Werkstattbühne 10.05. CH-Zürich, Volkshaus 11.05. Würzburg, Posthalle 13.05. Bremen, Pier 2 14.05. Kassel, Stadthalle 15.05. Bielefeld, Ringlokschuppen 16.05. Dortmund, FZW 18.05. Hamburg, Stadtpark

Sóley FKP Scorpio, Hamburg 10.05. Köln, Kulturkirche 11.05. Leipzig, Felsenkeller 12.05. Berlin, Apostel Paulus Kirche 14.05. Frankfurt, Mousonturm

Sorority Noise

Neu

Four Artists Booking, Berlin 22.05. Köln, Tsunami Club 23.05. Hamburg, Hafenklang

Soy de Cuba BB Promotion, Mannheim 03.04. Berlin, Friedrichstadt-Palast 04.04. Hannover, Theater am Aegi 05.04. Hamburg, Mehr! Theater 07.04. Mannheim, Rosengarten 08.04. Stuttgart, Theaterhaus 09.04. Frankfurt, Alte Oper 10.04. Duisburg, Theater am Marientor 11.+12.04. Düsseldorf, Capitol Theater 13.04. Essen, Colosseum Theater 15+16.04. Dortmund, Konzerthaus 17.-19.04. Köln, Philharmonie 20.04. A-Bregenz, Festspielhaus 21.04. CH-Basel, Musical Theater 22.04. Karlsruhe, Konzerthaus 25.04. Aachen, Eurogress 26.+27.04. Stuttgart, Theaterhaus 28.04. CH-Zürich, Kongresshaus 29.04. München, Circus Krone

Spoon

Neu

Konzerbüro Schoneberg, Berlin 17.06. Berlin, Festsaal Kreuzberg 18.06. Mannheim, Maifeld Derby 19.06. München, Technikum 20.06. Hamburg, Uebel & Gefährlich 03.07. Köln, Gloria Theater

Stadtpark Open Air Hamburg Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 13.05. Lotto King Karl 18.05. Söhne Mannheims 27.05. Alan Parsons Live Project 01.07. Gregor Meyle 13.07. Norah Jones 14.+15.07. Fury in the Slaughterhouse 04.08. Runrig 05.08. Schandmaul 18.08. Helge Schneider 25.08. Alligatoah 26.08. Roland Kaiser 27.08. Deine Freunde 15.+16.09. Dieter Thomas Kuhn

KBK, Berlin 07.07. Zwickau, Freilichtbühne 09.07. St. Goarshausen, Loreley Freilichtbühne 10.07. Dresden, Freilichtbühne Großer Garten 12.07. Mönchengladbach, SparkassenPark 04.08. Schwetzingen, Schlossgarten 31.08. Rottenburg, Rottenburger Sommer 21.11. Bielefeld, Stadthalle 22.11. Hannover, Kuppelsaal 11.12. Berlin, Friedrichstadtpalast 12.12. Frankfurt/M., Jahrhunderthalle 13.12. Baden-Baden, Festspielhaus 15.12. Stuttgart, Liederhalle 16.12. Halle/Saale, Händelhalle 18.12. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 19.12. Hamburg, Mehr Theater 21.12. Nürnberg, Meistersingerhalle

Bernd Stelter A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 02.05. Neuss, Rheinisches Landestheater 03.05. Polch, Forum 04.05. Weisweiler, Festhalle 06.05. Frankfurt, Bikuz 08.05. München, Lustspielhaus 16.05. Dresden, Boulevardtheater 17.05. Zwickau, Neue Welt 18.05. Magdeburg, AMO 19.05. Schwedt, UBS 20.05. Greifswald, Kaisersaal 21.05. Potsdam, Nikolaisaal 22.05. Lauchhammer, OstArena 24.05. Brackenheim, Bürgerforum 25.05. Ludwigsburg, Scala 26.05. Fürth, Comödie 30.05. Detmold, Stadthalle 31.05. Oldenburg, Kulturetage 01.06. Brunsbüttel, Elbeforum 02.06. Schleswig, Heimat 03.06. Hitzacker (Elbe), Verdo 06.06. Bitburg, Stadthalle 07.06. Kamp Lintfort, Stadthalle 08.06. Gummersbach, Theater 09.06. Köln, Theater am Tanzbrunnen 10.06. Hilden, Stadthalle 11.06. Wolfhagen, Kulturzelt 14.06. Bochum-Wattenscheid, Stadthalle 16.06. Krefeld, Kulturfabrik 17.06. Leverkusen, Scala 18.06. Rietberg, Cultura 23.06. Leutenbach, Rems Murr Halle 24.06. Rielasingen-Worblingen, Talwiesenhallen 02.07. Wangerooge, Dünenhalle 03.07. Norderney, Kurtheater 04.07. Borkum, Kulturinsel 05.07. Juist, Haus des Kurgastes 06.07. Langeoog, Haus der Insel 07.07. Heiden, Westmünsterlandhalle Tounee wird fortgesetzt

Steve Stevens MFP Concerts, Karlskron 07.04. Frankfurt, Batschkapp 09.04. Bochum, Zeche 14.04. CH-Zürich, Plaza

Sting Live Nation, Frankfurt M. 04.04. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle 24.06. Mönchengladbach, SparkassenPark 28.06. Dresden, Filmnächte am Elbufer 23.07. Künzelsau-Gaisbach, Würth Open Air

Stomp BB Promotion, Mannheim 13.-18.06. München, Circus Krone 28.6.-02.07. Frankfurt, Alte Oper

St. Paul & The Broken Bones Neu FKP Scorpio, Hamburg 15.07. Darmstadt, Centralstation 16.07. Lörrach, Stimmen Festival 17.07. Erlangen, E-Werk 20.07. Dresden, Beatpol

Heinz Strunk Powerline Agency, Berlin 31.03. Hamburg, Uebel & Gefährlich

11.04. Marburg, KFZ 13.04. Lingen, Alter Schlachthof 25.04. Bielefeld, Forum 26.04. Köln, Gloria 27.04. Soltau, Aula des Gymnasiums 28.04. Flensburg, Max 01.+02.05. Hamburg, Fabrik 03.05. Dresden, Schauburg 04.05. Erlangen, E-Werk 05.05. München, Kammerspiele 06.05. Heidelberg, Karlstorbahnhof 08.05. Frankfurt, Mousonturm 09.05. Hannover, Pavillon 10.05. Bochum, Bahnhof Langendreer 15.05. Kiel, Metro 20.05. Düsseldorf, Zakk 21.05. Bremen, Schlachthof 22.05. Berlin, Volksbühne 23.05. Leipzig, Täubchenthal 17.06. Hamburg, Alma Hoppe

Summerjam

U. a. mit G-Eazy, Patrice, Sido, Jeremy Loops, Xavier Rudd, Meta And The Cornerstones, Umse, Runkus, Dub FX, OK Kid, Toots & The Maytals, Alpha Blondie Contour Music Promotion, Stuttgart 30.06.-02.07. Köln, Fühlinger See

Superstars des Musicals Semmel Concerts, Bayreuth 11.09. Stuttgart, Apollo Theater 23.09. CH-Zürich, Samsung Hall 27.09. Düsseldorf, Capitol Theater 29.09. Duisburg, Mercatorhalle 01.10. Hamburg, Mehr! Theater 02.10. Berlin, Friedrichstadt-Palast 03.10. Leipzig, Gewandhaus 05.10. Frankfurt am Main, Alte Oper 08.10. Hannover, Theater am Aegi 09.10. München, Deutsches Theater 10.10. AT-Wien, Wiener Stadthalle

Redaktion Seite 14 We proudly present

Kiefer Sutherland Wizard Promotions, Frankfurt/M. 06.06. Hamburg, Mojo Club 07.06. Berlin, Heimathafen Neukölln 08.06. München, Technikum 12.06. Köln, Gloria 13.06. Frankfurt, Gibson

SXTN Four Artists Booking, Berlin 04.10. Hannover, Musikzentrum 05.10. Hamburg, Mojo 06.10. Bremen, Tower 07.10. Osnabrück, Basstard Club 09.10. Dortmund, FZW Club 10.10. Köln, Underground 11.10. Frankfurt, Zoom 13.10. Freiburg, Jazzhaus 14.10. Karlsruhe, Stadtmitte 15.10. Saarbrücken, Garage Club 17.10. Stuttgart Im, Wizemann Club 18.10. CH-Zürich, Exil 19.10. CH-Bern, Reitschule 20.10. Konstanz, Kuturladen 21.10. München, Ampere 23.10. AT-Wien, Flex Café 24.10. AT-Linz, Posthalle Club 25.10. Nürnberg, Hirsch 27.10. Leipzig, Täubchenthal Club 28.10. Dresden, Puschkin Club 29.10. Berlin, Huxleys

System Of A Down Live Nation, Frankfurt M. 01.06. CH-Zürich, Hallenstadion 13.06. Berlin, Wuhlheide 14.06. Hamburg, Barclaycard Arena 02.07. Hannover, TUI Arena

T Chris Tall Dirk Becker Entertainment, Köln 31.03. Braunschweig, Stadthalle 01.04. Göttingen, Lokhalle 02.04. Bielefeld, Seidenstickerhalle 05.04. Berlin, Tempodrom 06.04. Leipzig, Haus Auensee 07.04. Halle (Saale), Steintor-Varieté 19.04. Stuttgart, Liederhalle

www.facebook.com/eventmagazin.de


20.04. 21.04. 22.04. 28.04. 29.04. 30.04. 10.05. 11.05. 12.05. 18.05. 19.05.

Augsburg, Kongreß am Park Bamberg, Brose Arena Nürnberg, Meistersingerhalle Kempten, Kultbox Kempten Reutlingen, Stadthalle Singen, Stadthalle Kiel, Sparkassenarena Flensburg, Deutsches Haus Bremen, Halle 7 Bremen Heilbronn, Festhalle Harmonie Aschaffenburg, frankenstolz arena 20.05. Monheim, Aula am Berliner Ring
21.05. Bonn, Brückenforum 26.05. Löbau, Messehalle 27.05. Dresden, Freilichtbühne Junge Garde 28.05. Jena, Sparkassenarena 01.06. Rosenheim, Kultur&Kongresszentrum 02.06. Regensburg, Audimax 03.06. München, Circus Krone 09.06. Passau, Dreiländerhalle 10.06. Balingen, Stadthalle 11.06. Freiburg, Konzerthaus Tournee wird fortgesetzt

20.04. 21.04. 22.04. 23.04.

Forum Kassel, Stadthalle Hamburg, Mehr! Theater Erfurt, Messehalle 1 Berlin, Admiralspalast

U. a. mit Billy Talent, Rise Against, Biffy Clyro, Casper, Alligatoah, In Extremo, Jennifer Rostock, The Amity Affliction, Anti-Flag, Fiddler´s Green, Itchy Poopzkid KARO Konzert Agentur, Rothenburg o. d. T. 10.-13.08. Rothenburg o. d. T., Eiswiese

Der Täubling Powerline Agency, Berlin 20.04. Leipzig, IfZ 28.04. Chemnitz, Nikola Tesla 30.04. Dresden, Groovestation 05.05. Trier, Exhaus 06.05. Stuttgart, Freund und Kupferstecher 12.05. Duisburg, Djäzz 13.05. Halle/S., Chaise 19.05. Nürnberg, Z-Bau We proudly present

Adel Tawil Live Legend, Berlin 30.06. Plauen, Parktheater 08.07. München, Tollwood 21.07. Weimar, Weimarhalle 29.07. Dresden, Junge Garde 27.10. AT-Graz, List Halle 28.10. AT-Wien, Gasometer 29.10. AT- Linz, TipsArena 01.11. CH-Zürich, Halle 622 03.11. Hannover, Swiss Life Hall 04.11. Bremen, Pier 2 05.11. Köln, Palladium 07.11. Lingen, EmslandArena 09.11. Leipzig, Haus Auensee 11.11. Berlin, Columbiahalle 12.11. Hamburg, Mehr! Theater 14.11. Rostock, Stadthalle 15.11. Magdeburg, Stadthalle 17.11. Halle/ Westfalen, Gerry-WeberStadion 18.11. Oberhausen, König-Pilsener Arena 19.11. Frankfurt, Festhalle

Joanne Shaw Taylor

Contra Promotion, Bochum 18.04. München, Backstage 20.04. Stuttgart, LKA-Longhorn 21.04. Memmingen, Kaminwerk 22.04. Aschaffenburg, Colos-Saal 24.04. Bochum, Zeche

Timber Timbre FKP Scorpio, Hamburg 10.04. Köln, Luxor 11.04. Berlin, Huxleys 15.04. Hamburg, Uebel & Gefährlich

Tindersticks Konzertbüro Schoneberg, Berlin 16.08. Hamburg, Elbphilharmonie

Tini DEAG, Berlin 09.04. AT-Wien, Stadthalle 11.04. München, Olympiahalle 12.04. CH-Zürich, Hallenstadion 16.04. Köln, Lanxess Arena 17.04. Hamburg; Barclaycard Arena 18.04. Berlin, Mercedes-Benz 20.+21.04. Oberhausen, König-Pilsener-Arena 06.05. Frankfurt, Festhalle

Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 10.04. Berlin, Privatclub 12.04. Hamburg, Kleiner Donner

Live Nation, Frankfurt/M. 12.07. Berlin, Olympiastadion

Way Back When Festival Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 29.09.-01.10. Dortmund, FZW, Pauluskirche & Dortmunder U

Midge Ure Lars Berndt Event, Bochum 27.09. Frankfurt, Batschkapp 28.09. München, Technikum 29.09. Köln, Kantine 01.10. Bochum, Zeche 03.10. Hamburg, Gruenspan 04.10. Berlin, Columbia Theater

Weezer

v

Welle:Erdball

Vainstream Rockfest U.a. mit Dropkick Murphys, A Day To Remember, Nasty, Architects, Of Mice & Men, Callejon, Against Me!, 187 Strassenbande Kingstar Music, Hamburg 01.07. Münster, Am Hawerkamp

Eddie Vedder

Neu

MCT, Berlin 01.06. Berlin, Zitadelle Spandau

Velvet Two Stripes

We proudly present

Neu

Tollwood Tollwood, München München, Olympiapark 21.06. Damian Marley & Patrice 22.06. Seiler und Speer 23.06. Rea Garvey 24.06. Moop Mama 25.06. Freundeskreis 26.06. Passenger 27.06. Tom Odell & Kaleo 28.06. Max Giesinger & Glasperlenspiel 29.06. Herbert Pixner Projekt 30.06. Django 3000 01.07. Santiano 02.07. Hans Söllner & Bayaman‘Sissdem 03.07. Xavier Rudd & Dub FX 04.07. Haindling 05.07. Freundeskreis 06.07. Michael Mittermeier 07.07. In Extremo 08.07. Adel Tawil 09.07. Prinz Pi 10.07. Die Fantastischen Vier 11.07. Zucchero 12.07. Steve Winwood 13.07. Parov Stelar 14.07. Silbermond 15.07. Dieter Thomas Kuhn & Band 16.07. Schmidbauer & Kälberer

Train

x-why-z Konzertagentur, Hamburg 12.10. München, Technikum 13.10. Köln, Luxor

Thank You For The Music

Bonnie TYLER

Twin Peaks

FKP Scorpio, Hamburg 18.04. München, Milla 19.04. Berlin, Maze 20.04. Köln, Sonic Ballroom 21.04. Hamburg, Pooca Bar

Rolando Villazón DEAG, Berlin 22.09. Hannover, Kuppelsaal 30.09. Düsseldorf, Tonhalle 07.10. CH-Luzern, KKL 13.10. Dresden, Kulturpalast 16.10. Frankfurt, Alte Oper

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 11.06. Köln, Luxor 13.06. Hamburg, Mojo Club 14.06. Berlin, Columbia Theater 23.06. Isernhagen, Blues Garage 25.06. Dresden, Beatpol 26.06. Heidelberg, Halle 02 27.06. Aschaffenburg, Colos-Saal 28.06. Nürnberg, Hirsch 29.06. München,Technikum

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 18.07. Köln, Blue Shell 19.07. Berlin, Urban Spree 20.07. Hamburg, Hafenklang

MFP-Concerts, Karlskron 06.04. Frankfurt/Oder, Messehalle 07.04. Bremen, Musical Theater 09.04. AT-Wien, Stadthalle 10.04. AT-Linz, Brucknerhaus 08.07. Kamenz, Hutbergbühne 09.07. Erfurt, Zitadelle 11.07. Schwerin, Freilichtbühne 12.07. Magdeburg, Seebühne 14.07. Zwickau, Freilichtbühne 15.07. Dresden, Weißer Hirsch

Live Nation, Frankfurt/M. 23.08. Hamburg, Open Air am Volkspark 24.08. Berlin, Waldbühne 28.08. Mönchengladbach, SparkassenPark 03.09. Schweinfurt, Willy-Sachs-Stadion

Von Welt FKP Scorpio, Hamburg 08.04. Köln, Artheater 12.04. München, Sunny Red 19.04. Berlin, Monarch 22.04. Hamburg, Astra Stube

Colter Wall

Neu

Neu

Wizard Promotion, Frankfurt/M. 23.08. Saarbrücken, Garage 25.08. Oberhausen, Kulttempel

Lisa Who

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 19.05. Braunschweig, Eulenglück 20.05. Kaiserslautern, Kammgarn 21.05. Frankfurt, Nachtleben

Windhand

Neu

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 28.09. Hamburg, Hafenklang 29.09. Köln, MTC 30.09. Wiesbaden, Kesselhaus 01.10. Leipzig, UT Connewitz 02.10. Berlin, Cassiopeia 04.10. München, Kranhalle

Wireless Festival

U.a. mit The Weeknd, Justin Bieber, Marteria, Beginner, Sean Paul, Travis Scott, Rag’n’Bone Man, Genetikk, Dat Adam, Nimo Live Nation, Frankfurt/M. 24.-25.06. Frankfurt, Commerzbank Arena

Wirtz Live Nation, Frankfurt/M. 15.05. Stuttgart, Im Wizemann (Club) 16.05. München, Technikum 17.05. Nürnberg, Hirsch 19.05. Dresden, Beatpol 20.05. Berlin, Columbia Theater 21.05. Hamburg, Gruenspan 23.05. Hannover, Musikzentrum 24.05. Bochum, Zeche 25.05. Köln, Gloria 27.05. Frankfurt, Jahrhunderthalle

Meistersinger Konzerte, Berlin 28.09. Köln, Yuca 29.09. Hamburg, Astra Stube 01.10. Stuttgart, ClubCANN 02.10. Berlin, Lidolino 03.10. Düsseldorf, The Tube

DEAG, Berlin 01.04. Nürnberg, Meistersingerhalle 02.04. Wiesbaden, Kursaal 04.04. Hamburg, Laeiszhalle 05.04. Madgeburg, Stadthalle 07.04. Mannheim, Musensaal 08.04. Hameln, Rattenfängerhalle 09.04. Aschaffenburg, Stadthalle 26.04. Wetzlar, Stadthalle 27.04. Gütersloh, Stadthalle 29.04. Osnabrück, Osnabrückhalle 01.05. Essen, Philharmonie 02.05. Stade, Stadeum 03.05. Dortmund, Konzerthaus 06.05. Frankfurt, Alte Oper 08.07. Köln, Philharmonie

West Side Story BB Promotion, Mannheim 11.-23.04. Frankfurt, Alte Oper 25.04.-14.05. München, Deutsches Theater

Robbie Williams MCT, Berlin 26.06. Dresden, DDV-Stadion 28.06. Düsseldorf, ESPRIT arena 11.07. Hannover, HDI-Arena 19.07. Frankfurt, Commerzbank-Arena 22.07. München, Olympiastadion 25.+26.07. Berlin, Waldbühne

We proudly present

Brian Wilson

Whiskey Myers

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 30.05. Berlin, Maze Club

Whitechapel

FKP Scorpio, Hamburg 30.05. Hamburg, Markthalle 31.05. Berlin, Huxleys 02.06. Darmstadt, Centralstation 03.06. Köln, Kantine 04.06. Bielefeld, Ringlokschuppen

KBK, Berlin 19.07. Frankfurt, Jahrhunderthalle

w

30.05. Köln, Blue Shell 31.05. Berlin, Berghain Kantine

Paul Weller Neu

Joja Wendt

Redaktion Seite 18

Vintage Trouble

Eisland Entertainment, Neustadt a. R. 28.04. Oberhausen, Kulttempel 29.04. Bremen, Tivoli 30.04. Berlin, SO 36 01.05. Hannover, Musikzentrum 05.05. Magedeburg, Factory 06.05. Wiesbaden, Schlachthof 11.05. Nürnberg, Hirsch 12.05. Erfurt, From Hell 13.05. Dresden, Reithalle 19.05. Rostock, MAU Club 20.05. Flensburg, Roxy 25.05. München, Theaterfabrik 26.05. AT-Wien, Szene

Wendja

Volbeat

Neu

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 15.10. Berlin, Columbiahalle 16.10. Köln, E-Werk

Redaktion Seite 30

A.S.S. Concerts & Promotion, Hamburg 29.04. Joldelund, Guitar Heroes Festival 01.05. Hamburg, Downtown Bluesclub 08.05. Münster, Sputnik Halle 10.05. Leipzig, Täubchenthal 11.05. Esslingen, Dieselstraße 12.05. Köln, Yard Club 14.05. Dortmund, Piano 15.05. Aschaffenburg, Colos-Saal 16.05. Bremen, Meisenfrei 17.05. Berlin, Frannz Club

CoFo, Passau 31.03. CH-Chur, Stadthalle 01.04. CH-Basel, Musical Theater 02.04. CH-Bern, Kursaal Arena 04.04. AT-Bregenz, Festspielhaus 06.04. AT-Graz, Helmut-List-Halle 07.04. AT-Linz, Brucknerhaus 08.04. AT-Wien, Stadthalle F 16.04. Landshut, Sparkassen-Arena 17.04. Passau, Dreiländerhalle 18.04. Altötting, Kultur + Kongress

Neu

U2 Thunder

We proudly present

TauberTal Festival

U

The Wanton Bishops

Wizard Promotions, Frankfurt/M. 27.05. Hamburg, Prinzenbar 28.05. Berlin, Privatclub

White FKP Scorpio, Hamburg

Michael Wollny & Vincent Peirani Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 19.05. Magdeburg, Domfestspiele 20.05. Augsburg, Mozartfest

Women Of The World Festival

U.a. mit Ute Lemper, Dillon, Boy KBK, Berlin 24.-26.05. Frankfurt, diverse Locations

Das Wunder von Bern Stage Entertainment, Hamburg bis 06.01. Hamburg, Stage Theater

Y Y’akoto Neuland Concerts, Hamburg 19.08. Hamburg, Stadtpark 03.10. CH-Zürich, Plaza 04.10. Freiburg, Jazzhaus Freiburg 05.10. München, Muffathalle 07.10. AT-Innsbruck, Treibhaus 09.10. Stuttgart, Im Wizemannn 10.10. Köln Gloria, Theater 12.10. Hannover, Musikzentrum 13.10. Frankfurt, Zoom 14.10. Oldenburg, Kulturetage 15.10. Berlin, Lido

Yello Semmel Concerts, Bayreuth 31.08. Berlin, IFA-Sommergarten 29.11. Frankfurt, Festhalle 30.11. CH-Zürich, Hallenstadion Zürich 03.12. Hamburg, Barclaycard Arena 05.12. München, Olympiahalle 06.12. AT-Wien, Stadthalle 08.12. Stuttgart, Porsche Arena 09.12. Köln, LANXESS Arena

Z Zebrahead

Neu

FKP Scorpio, Hamburg 29.04. Düsseldorf, Stone im Ratinger Hof 01.05. Stuttgart, Club Cann 02.05. Augsburg, Spectrum

Sophie Zelmani Karsten Jahnke Konzertdirektion, Hamburg 07.06. Hamburg, Knust 08.06. Berlin, Heimathafen Neukölln 09.06. Ettersburg, Schloss

Zeltfestival Konstanz

u.a. mit Dieter Thomas Kuhn KOKO & DTK Entertainment, Konstanz 14.-25.06. Konstanz, Klein Venedig

Zeltfestival Ruhr

U.a. mit La BrassBanda, Joy Denalane, Silly, Jennifer Rostock, Sarah Connor, Royal Republik, Dieter Thomas Kuhn, Max Giesinger, The Human League, Andreas Bourani, Placebo ZFR Event, Bochum 18.08.-03.09. Bochum, Kemnader See

Zelt-Musik-Festival Freiburg Zelt-Musik-Festival, Freiburg 05.07. Patricia Kaas 06.07. Kris Kristofferson 07.07. Dieter Thomas Kuhn 08.07. LaBrassBanda 09.07. Amy McDonald 10.07. Helge Schneide 12.07. Michael Mittermeierr 13.07. José González 14.07. Dieter Thomas Kuhn 15.07. Irie Révoltes 16.07. Gregor Meyle 17.07. Konstantin Wecker 18.07. Sportfreunde Stiller 19.07. Slix & Viva Voce 20.07. Mighty Oaks & Kaleo 21.07. Anastacia 22.07. New Model Army & Toy Dolls 23.07. Herbie Hancock

Hans Zimmer Semmel Concerts, Bayreuth 24.05. Leipzig, Arena Leipzig 06.06. AT-Wien, Wiener Stadthalle 09.06. Frankfurt, Commerzbank-Arena 26.+27.06. CH-Zürich, Hallenstadion

Rob Zombie

Neu

Live Nation, Frankfurt/M. 14.06. Köln, E-Werk We proudly present

Zucchero Wizard Promotions, Frankfurt/M. 16.06. Rüsselsheim, Hessentag 17.06. Halle, Freilichtbühne Peißnitzinsel 19.06. Schwerin, Freilichtbühne Schlossgarten 20.06. Hannover, Gilde Parkbühne 22.06. Berlin, Zitadelle 11.07. München, Tollwood Festival 13.07. Bonn, Kunst!rasen 18.07. Regensburg, Thurn&Taxis Schlossfestspiele 20.07. Salem, Schloss Salem Open Air 21.07. Tüßling, Raiffeisen Kultursommer 22.07. Tübingen, Carré Open Air

ZZ Top Live Nation, Frankfurt/M. 09.07. St. Goarshausen, Freilichtbühne Loreley 12.07. Mönchengladbach, Sparkassen Park 18.07. Berlin, Zitadelle 22.07. Rosenheim, Sommer Festival 23.07. Halle (Westfalen), Gerry Weber Stadion Alle Angaben ohne Gewähr!

EVENT.

. termine 49


.Preview event. #167 erscheint am 28.04.

The Coronas In ihrer Heimat Irland sind sie seit 2003 fester Bestandteil der Independent-Kultur und haben bei den Meteor-Awards sogar die Nationalhelden U2 hinter sich gelassen. Im September und Oktober besuchen sie Deutschland.

Mike +The Mechanics Mike Rutherford und seine Mannen machen munter weiter: Nach der erfolgreichen Tour 2016 ging es ins Studio und das Ergebnis „Let Me Fly“ erscheint im April. Und im September geht es dann wieder auf Tour.

.Jetzt ist aber schluss

„The minute you step onstage, you get eight feet taller“ (Alice Cooper)

impressum

Herausgeber und Verlag KPS Verlagsgesellschaft mbH, Contrescarpe 75a, 28195 Bremen Verlagsbüro München, Rablstrasse 26, 81669 München Objektleitung + Anzeigenleitung Fabio Maxia (fm), Tel: 089 - 416 004 55, fabio.maxia@kps.de

Layout Druckvorstufe KPS Verlagsgesellschaft mbH, Contrescarpe 75A, 28195 Bremen, eventmag@kps.de Abonnement 11 Ausgaben/18,-Euro inkl. Porto, Versand für Deutschland. Bestellungen unter: www.eventmagazin.info

Content-Partner von event. Redaktionsbüro Roland Aust Georg-Kerschensteiner-Straße 12, 81829 München

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 14 vom 01.01.2016

Druck Slovenská Grafia, Bratislava

EVENT.

Anzeigenrepräsentanz Getz und Getz Medienvertretung, Stöcker Weg 68, 51503 Rösrath, Tel : 02205 / 86 17 9, Fax : 02205 / 85 60 9, k.getz@getz-medien.de

Leitung Content Roland Aust (ra), Tel.: 089 - 416 004 57 roland.aust@kps.de

Redaktion und Mitarbeiter dieser Ausgabe Roland Aust (ra), Fabio Maxia (fm), Thomas Reitmair (tr) redaktion_event@kps.de

50 . preview . impressum

event. ist bundesweit erhältlich bei eventim-Ticketshops, in 1000 Szeneläden in 13 Metropolen.

Das event.-Magazin wird von der KPS Verlags GmbH herausgegeben und von einer unabhängigen Redaktion gestaltet. Die Beiträge geben die Meinung der jeweiligen Autoren wieder, die nicht notwendigerweise identisch mit der des Herausgebers oder einzelner Mitarbeiter von KPS sein muss. Für unverlangt eingesendete Texte und Fotos übernehmen wir keine Haftung. Nachdruck ist nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion erlaubt. Der Verlag garantiert nicht für die Richtigkeit der Inhalte von Anzeigen und Angeboten. Gerichtsstand ist Bremen.


Profile for KPS Verlagsgesellschaft mbH

event. Magazin Ausgabe April 2017  

Music. Entertainment. Live.

event. Magazin Ausgabe April 2017  

Music. Entertainment. Live.

Profile for kpsverlag