Page 1

klartext D a s p o l i t i s c h e T h e m e n b l a t t A u s g a b e 0 2 / 2 0 0 9

Neue Internetpräsenz vorgestellt

Liebe Leserinnen, liebe Leser, Der Pakt für Beschäftigung und Stabilität in Deutschland zur Sicherung der Arbeitsplätze, Stärkung der Wachstumskräfte und Modernisierung des Landes ( = Konjunkturpaket II) stellt 125 Millionen EUR für kommunalbezogene Maßnahmen in Oberfranken zur Verfügung. Eine eindrucksvolle Zahl. Von diesen Finanzmitteln profitieren die Bürgerinnen und Bürger gleich zweimal. Zunächst können Investitionen, insbesondere auch für Schulen, realisiert werden, auf die die Bürger aufgrund der engen Kommunalfinanzen noch einige Jahre hätten warten müssen. Ferner profitieren die Handwerksbetriebe und der Mittelstand von den Aufträgen der Städte, Gemeinden und Landkreise. So werden Arbeitsplätze gesichert. Um sicherzustellen, dass die Mittel nicht nur zügig, sondern auch ausgewogen an die Kommunen verteilt werden, hatte sich die Regierung von Oberfranken, die für die Mittelvergabe zuständig ist, mit einem regionalen Beirat aus Vertretern der kommunalen Spitzenverbände über die zu fördernden Projekte abgestimmt. Auch zahlreiche Projekte in der Stadt und dem Landkreis Bayreuth sowie im Landkreis Forchheim kommen zum Zuge.

Kommunikation mit dem Bürger Video-Podcast aus der Kuppel des Bundestages Mit dem Ziel, Politik den Menschen noch näher zu bringen, betritt Hartmut Koschyk mit seiner Internetpräsenz neue Wege. Unter

www.koschyk.de hat der CSU-Politiker in den Räumen der Online-Agentur 4c media im Oberkonnersreuther Sudhaus in Bayreuth den Startschuss für seine neue Website gegeben

Herausforderung: Mehr Menschen für die Politik begeistern Höhepunkt von Koschyks Präsenz im weltweiten Netz ist ein wöchentlicher Video-Podcast live aus der Kuppel des Bundestages. Weiterhin gibt es neben regelmäßigen brandaktuellen Meldungen aus dem Wahlkreis und umfangreichen Bilddatenbanken sämtliche Publikationen Koschyks zum Download sowie interessante Verknüpfungen zu Plattformen wie YouTube, facebook, zum Bildportal „flickr“ oder zu abgeordnetenwatch.de. Die neue Internetseite hat das Unternehmen 4c media aus Bayreuth erarbeitet. Der Inha-

Hartmut Koschyk gemeinsam mit dem Team von 4c cmedia, das die neue Homepage erarbeitet hat. Rechts im Bild: Firmeninhaber: Stephan Bechert.

ber Stephan Bechert zeigte sich überzeugt davon, dass Hartmut Koschyk nun über einen modernen und stilvollen Internetauftritt verfügt, der Vorbild für Abgeordnetenkollegen werden wird. Hartmut Koschyk gab im Rahmen der Präsentation auch den Startschuss für das Team „Wir für Koschyk“. Hier finden sich Menschen aller Altersgruppen mit dem Ziel zusammen, Hartmut Koschyk im Bundestagswahlkampf zu unterstützen. Interessierte können sich melden in der CSU-Bundeswahlkreisgeschäftsstelle unter der Telefonnummer: 0921764300 oder bayreuth@csu-bayern.de

Auf meiner Homepage informiere ich darüber, welche Finanzmittel den einzelnen Städten und Gemeinden zugewiesen werden: www.koschyk.de

Hartmut Koschyk MdB Parlamentarischer Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag Hartmut Koschyk gemeinsam mit Mitgliedern des Teams „Wir für Koschyk“ bei der Präsentation der neuen Homepage.


Besuch in der Türkei

Gute Chancen für eine enge Kooperation der Region Bayreuth mit Tekirdag in der Türkei - Hartmut Koschyk knüpft enge Kontakte für die regionale Wirtschaft Gemeinsam mit dem Marketingmann Manfred Häusler und dem Unternehmensberater Klaus Wagner hat der Bayreuther CSU-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Hartmut Koschyk MdB die Stadt und die Region Tekirdag besucht. Koschyk führte dort Gespräche mit dem neu gewählten Oberbürgermeister Dr. Adem Dalgic, dem Gouverneur der Region Tekirdag Aydin Nezih Dogan, Vertretern der Industrie-

und Handelskammer und besuchte die erst im Jahr 2006 neu gegründete Universität Tekirdag. Die Universität ist sehr interessiert an Beziehungen zu Deutschland und sucht im Hinblick auf den Aufbau einer germanistischen Fakultät Kontakt zur Universität Bayreuth. Auch möchte sich die Universität als Zentrum der Deutschlandforschung an türkischen Hochschulen profilieren. Manfred Häusler übergab Oberbürgermeister Dr. Dalgic eine Einladung des Bayreuther Oberbürgermeisters Dr. Michael Hohl für einen Besuch in Bayreuth. Oberbürgermeister Dr. Hohl hatte Tekirdag bereits im vergangenen Jahr besucht. Gouverneur Aydin Nezih Dogan informierte die Bayreuther Delegation über die geplanten Infrastrukturprojekte in der Provinz Tekirdag. So soll der derzeitige Militärflughafen Corlu zu einem Zivilflughafen ausgebaut werden, um den Flughafen Istanbul zu entlasten. Corlu liegt in der Region Tekirdag, ca. 30 km von der Provinzhauptstadt Tekirdag entfernt. Vertreter der Industrie- und Handelskammer Tekirdag betonten ihr Interesse an einer Intensivierung der wirtschaftlichen Kontakte zur Region Bayreuth.

Hartmut Koschyk bei seinem Besuch in Tekirdag mit dem Oberbürgermeister Dr. Adem Dalgic.

Koschyk feierte 50. Geburtstag Benefizpuzzle in Berlin vorgestellt

Aus Anlass des 50. Geburtstages des Parlamentarischen Geschäftsführers der CSULandesgruppe im Deutschen Bundestag und Bayreuther Bundestagsabgeordneten Hartmut Koschyk überreichte die in Bayreuth ansässige Stiftung „Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland“ im Berliner Reichstagsgebäude ein Benefizpuzzle mit dem Reichstagsgebäude als Motiv des Bayreuther Künstlers Matthias Ose an Bundestagspräsident Norbert Lammert MdB. Gesponsert wurde das Puzzle, dessen Erlös der Stiftung Verbundenheit zu Gute kommt, von der Deutschen Bahn AG. Zahlreiche Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft waren anwesend, darunter auch das Mitglied des Vorstandes der Deutschen Bahn AG, Staatsminister a. D. Dr. Otto Wiesheu, Bundeswirtschaftsminister zu Guttenberg, Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner, der CSU-Landesgruppenvorsitzende Dr. Peter Ramsauer, Bundesinnenminister a. D. Otto Schily, die Botschafter Griechenlands, Kroatiens und Nordkoreas, der Gesandte

Hartmut Koschyk stellte in Berlin das Benefizpuzzle mit dem Reichstagsgebäude, gestaltet durch den Bayreuhter Künstler Matthias Ose (r. im Bild), vor. Südkoreas, aber auch der argentinische Künstler Mariano Goni sowie die Vorstände und Aufsichtsräte der Stiftung „Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland“ und des Vereins für Deutsche Kulturbeziehungen im Ausland (VDA). Das Benefizpuzzle kann in der Markgrafenbuchhandlung in Bayreuth für 10,00 EUR erworben werden.

Impressum

V.i.S.d.P.: Dr. Oliver Junk Bürgerbüro Hartmut Koschyk Wölfelstr. 6 95444 Bayreuth

E-Mail: Hartmut.Koschyk@wk.bundestag.de Tel.: 0921/76 43 00 Fax: 0921/5 60 64 24

Im Rahmen politischer Gespräche in der Türkei hat der Parlamentarische Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag und Vorsitzende der AG Integration der CDU/ CSU-Fraktion, Hartmut Koschyk MdB, das Goethe Institut in Istanbul besucht, um sich vor Ort über die Auswirkungen der Neuregelung beim Ehegattennachzug zu informieren. Auch traf Koschyk mit deutschen Studenten türkischer Abstammung zusammen, die Internationale Islamische Theologie an der Marmara-Universität in Istanbul studieren.

Stichwort:

Europawahlen Die CSU steht für ein bürgernahes und demokratisches Europa. Europäische Regelungen wirken sich immer stärker auf das Leben der Bürger aus. Sie verlangen deshalb mehr Mitsprache in Europa und wollen stärker in europäische Entscheidungsprozesse einbezogen werden. Es ist wichtig, dass die Bürger mitreden können, wenn es um zentrale Entscheidungen in und für Europa geht. Bei wichtigen Fragen zu Europas Zukunft sollten die Bürger zum Beispiel mit Volksabstimmungen stärker in die Entscheidung einbezogen werden. Dies sollte gelten, wenn wichtige Zuständigkeiten von den Mitgliedsstaaten auf Europa übertragen werden und wenn die Europäische Union um weitere Mitgliedsstaaten erweitert werden soll. Bayern ist Vorbild in Sachen direkter Demokratie – auf Landesebene und auf kommunaler Ebene. Diese direkten Mitwirkungsmöglichkeiten haben sich in Bayern seit Jahrzehnten bewährt. Sie tragen maßgeblich dazu bei, dass sich die Bürger mit politischen Entscheidungen wirklich identifizieren. Es ist Aufgabe der Politik, politische Entscheidungen gut zu begründen und dadurch die Zustimmung der Bürger zu notwendigen wichtigen Veränderungen und deren Vertrauen zu erarbeiten.

Termine

9. Juni 2009, ab 16 Uhr Bürgersprechstunde in Bayreuth 12. Juni 2009, ab 16 Uhr Bürgersprechstunde in Pegnitz Weitere Informationen und Anmeldungen im Bürgerbüro von Hartmut Koschyk, Wölfelstraße 6, 95444 Bayreuth, Telefon: 0921 / 76 43 0 - 15.

Schon gesehen ? Besuchen Sie meine neue

Internetpräsenz www.koschyk.de

litischethemenblattausgabe02/2009mitseinerInternetpräsenzneueWege.Unterwww.koschyk.dehatderCSU-Poli  

D a s p o l i t i s c h e t h e m e n b l a t t a u s g a b e 0 2 / 2 0 0 9 mit seiner Internetpräsenz neue Wege. Unter www.koschyk.de hat d...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you