Issuu on Google+

www.koschyk.de

Herzliche Einladung zu einer

Wanderung mit

Franz-Josef Jung MdB Bundesminister der Verteidigung

Hartmut Koschyk MdB Parlamentarischer Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag

Montag, 31. August 2009 um 16:30 Uhr Tüchersfeld, Behringersmühle, Gössweinstein Programm 16:30 - 16:45 Uhr

Ankunft und musikalische Begrüßung in Tüchersfeld (Am Museum 5, 91278 Pottenstein)

19:00 - 19:45 Uhr

Besichtigung des Wallfahrtsmuseums in Gössweinstein (Balthasar-Neumann-Straße 4, 91327 Gössweinstein)

16:45 - 17:30 Uhr

Besichtigung des Fränkische Schweiz Museums in Tüchersfeld (Am Museum 5, 91278 Pottenstein)

19:45 - 20:15 Uhr

Orgelkonzert und Führung in der Basilika in Gössweinstein (Balthasar-Neumann-Straße 7, 91327 Gössweinstein)

17:30 - 18:30 Uhr

Wanderung nach Behringersmühle

20:30 - 22:30 Uhr

18:30 - 18:45 Uhr

Besichtigung des neuen Forellendenkmals in Behringersmühle

Politik im Biergarten mit Bundesverteidigungsminister Franz-Josef Jung MdB und Hartmut Koschyk MdB im Scheffel-Gasthof (Balthasar-Neumann-Straße 6, 91327 Gössweinstein)

18:45 - 19:00 Uhr

Bustransfer nach Gössweinstein

V.i.S.d.P.: CSU-Bundeswahlkreisgeschäftsstelle, Sebastian Machnitzke, Wölfelstr. 6, 95444 Bayreuth


am 27. September 2009 sind Sie bei der Bundestagswahl dazu aufgerufen, für die kommenden vier Jahre einem Kandidaten und einer Partei mit Ihrer Erst- und Zweitstimme Ihr Vertrauen zu schenken. Diese kommenden vier Jahre werden für Deutschland und auch für unsere Heimat von entscheidender Bedeutung sein. Im Hinblick auf die gegenwärtige Finanz- und Wirtschaftskrise müssen entscheidende Weichenstellungen vorgenommen werden, um die wirtschaftliche und soziale Zukunft unseres Landes zu sichern. Als seit 1994 direkt gewählter Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Bayreuth-Forchheim bitte ich Sie, mir mit Ihrer Erststimme und Bundeswirtschaftsminister Dr. Karl-Theodor von und zu Guttenberg mit Ihrer Zweitstimme Ihr Vertrauen zu schenken. Die Bundestagswahl wird eine Richtungsentscheidung für Deutschland sein! Nur mit beiden Stimmen für die CSU können Sie sicher sein, dass in Berlin keine Politik über Bayern und Oberfranken hinweg gemacht wird und „unser Dr. Karl-Theodor von und zu Guttenberg“ auch künftig eine entscheidende Rolle in der deutschen Politik spielt.

Hartmut Koschyk MdB Parlamentarischer Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag

27. September 2009 So wählen Sie richtig ! Mit be i Stimm den en CSU wählen .

www.koschyk.de

Zweitstimme ist Guttenberg-Stimme !


http://www.koschyk.de/wp-content/uploads/Einladung-Wanderung-Jung-klein