Page 1

Nr. 195

das frische Magazin für den Raum Korbach

Juni 2014

DER KORBACHER seit

8

199

BOTE


verschiedenes

Seite 2|3

Rezept des Monats Dieses Mal von Christian-Uwe Willinger aus Bad Arolsen

Christian-Uwe Willinger ist in Bad Arolsen aufgewachsen und studiert mittlerweile in Augsburg Theologie. Er liebt Krimis und fotografiert gerne. Vergangenes Jahr war er auf Studienreise in Israel und palästinensischen Gebieten, wo er ein neues Leibgericht für sich entdeckte…

Falafel Zutaten (für 2 Personen): 250 g Kichererbsen 1 Knoblauchzehe 1 Zwiebel Chilischoten (nach Geschmack) 150ml Wasser 1/2 TL Natron 1 EL Kümmelpulver Pfeffer Salz Öl zum frittieren Zubereitung Die Kichererbsen über Nacht in Wasser einweichen, abtropfen lassen. Zwiebel

und Knoblauch schälen und mit den Kichererbsen und den anderen Zutaten pürieren, so dass eine gleichmäßige Masse entsteht. Die Falafelmasse mit zwei Löffeln zu kleinen Bällchen formen und frittieren. Die Falafel-Bällchen sind fertig, wenn sie eine goldbraune Farbe angenommen haben. Sehr lecker sind die israelischen Falafel mit etwas Pita- oder Fladenbrot und Salat, Tomaten und Fetakäse als Beilage. Das Ganze kann als FalafelSandwich – ähnlich wie ein Kebab – zubereitet werden.

Guten Appetit

Haben Sie ein Rezept, welches Sie unseren Lesern nicht vorenthalten wollen? Rufen Sie uns an! S (05631) 91 53 80

Tierisch gesucht…

impressum

Monti ist ein fünfjähriger kastrierter Mischlingsrüde mit einer Schulterhöhe von ca. 40cm. Er liebt Menschen und liegt gern mal auf dem Schoß. Allerdings hat er bislang nicht viel kennengelernt und reagiert deshalb oft ängstlich auf Neues… (05631) 78 47 [www.tierheimkorbach.de].

Gegründet 1998. Der Korbacher Bote wird kostenlos an die Haushalte von Korbach, Bad Arolsen, Diemelsee, Edersee (tw.), Lichtenfels, Medebach, Twistetal, Vöhl, Waldeck und Willingen verteilt. Verteilte Auflage 36.154 Exemplare. Herausgeber: Korbacher Bote Verlag e.K. Anschrift: Gatze 14, 34497 Korbach Postfach 1544, 34485 Korbach Telefon: (05631) 91 53 80 Telefax: (05631) 91 53 79 e-mail: briefe@ko-bo.de Internet: www.korbacher-bote.de Redaktion & Mitarbeiter: Holger Bock (hb), Anke Heller, Dirk Müller-Maguhn (mm), Beate Schaffrath (bs), Monika Willinger Anzeigen: Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 13 vom Januar 2013 DrUCK: Rheinisch-Bergische Druckerei, Düsseldorf Vertrieb: Top Direkt Marktservice GmbH, Kassel Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Mit (pr) und anderen nicht aufgeführten Kürzeln gekennzeichnete Artikel, sind Informationen des Handels. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos übernehmen wir keine Gewähr. Senden Sie keine Originale ein, da wir eingesandte Fotos nicht zurücksenden können. Nachdruck (auch auszugsweise) nur nach schriftlicher Genehmigung durch den Herausgeber!

Korbacher Bote Juni 2014

Fotografin des Monats

D

as Titelbild ist von Stephanie Sulz-Stolle aus Bad Wildungen-Hundsdorf im Landesgartenschaugelände in Bad Wildungen aufgenommen worden. Sie ist Diplom Designerin und ausgebildete Kamerafrau. „Ich sehe mich selbst jedoch mehr als Medienpädagogin, da ich meine Erfahrungen in der visuellen Welt gerne mit anderen Menschen teile. Ich habe großen Spaß daran, zu sehen, wie andere Menschen, egal ob jung oder alt, das durch mich Erlernte auf ihre eigene Art und Weise umsetzen. Wenn ein Bild, bewegt oder still, durch viele Augen geht, bekommt es mehr Bedeutung und Inhalt. Ich habe früher als Kind schon

D

gerne mit diversen Kameras meiner Eltern fotografiert, und im Alter von 19 Jahren konnte ich mir dann meine erste analoge Spiegelreflexkamera der Marke Pentax leisten. Mittlerweile fotografiere ich mit digitalen Spiegelreflexkameras von Nikon. Die analoge Fotografie ist jedoch

noch Teil meiner Arbeit, und ich experimentiere gerne mit alten Kameras aller Art von Marke Eigenbau über Voigtländer bis Zenit.“ Stephanie Sulz-Stolle bietet Kurse u.a. bei der VHS WaldeckFrankenberg an. Bilder und Infos unter [www.steffsulz.de].

Angebote in der Dreggestobe

er Heimat- und Verkehrsverein in Düdinghausen öffnet erstmals die Dreggestobe neben der Kirche, Grimmestraße 9, zweimal wöchentlich für alle interessierten Besucher. Als Mitglied der AG „Museumslandschaft im HSK“ hat sich das Heimathaus im Pöndorf an der Grenze zu Waldeck durch Einrichtung von Fenstervitrinen im Drechselraum, durch den neuen Freigrafschaftsraum und durch Gewinnung zusätzlicher Museumsführer einen guten Schritt weiter entwickeln können. Jeden Donnerstag zwischen 15 und 17 Uhr lassen die Drechsler zukünftig die Späne fliegen. Das Entstehen einer Schale, eines Tellers oder eines Kerzen-

ständers aus einer Holzscheibe fasziniert Groß und Klein immer wieder. Die frisch gedrechselten Exponate können auch käuflich erworben werden. Unter fachkundiger Führung taucht der Besucher dann in der guten Stube und der originellen

Schlafkammer in das Leben einer Familie von vor rund 100 Jahren ein. Auch lohnt der Besuch des neuen Freigrafschaftsraums mit

Darstellung der wechselvollen Geschichte der Freigrafschaft Düdinghausen. Für Gruppen kann das Angebot in der Dreggestobe nach Anmeldung unter (05632) 1565 erweitert werden mit einem Besuch des Museumscafés, mit Führungen über den geschichtlichen Dorfrundgang oder den Geologischen Rundweg. Zusätzlich gibt es bis Ende Oktober jeden ersten Sonntag im Monat von 15 bis 17 Uhr heiße Waffeln im Museumscafé und Führungen. Geführte Wanderungen über den Geologischen Rundweg (Start 14 Uhr vor der Dreggestobe) enden ebenfalls im Museumscafé. Weitere Infos unter [www.duedinghausenhsk.de].

Dschungelbuch auf der Waldbühne

H

eulende Wölfe, marschierende Elefanten, kreischende Affen und clownhafte Geier werden dieses Jahr die kleinen und großen Zuschauer ab der Premiere am 29. Juni ab 15 Uhr auf der Freilichtbühne in Twiste begeistern. Freuen Sie sich schon jetzt auf das Dschungelbuch und die spannenden Abenteuer des kleinen Mowgli, begleitet von der zu Herzen gehenden Musik. Es gibt wahrscheinlich keinen passenderen Ort als gerade die Waldbühne Twiste - mitten in der Natur, die sich in einen indischen Dschungel mit Tierfiguren voller Witz und Humor verwandeln wird. Die Regie des Stückes liegt bei Karl-Heinz Röhle und Volker

Hansmann. Die Musik wird von Melanie Friedrich einstudiert und Karin Schäfer ist für das zusätzliche Sprachtraining zuständig. Die 33 Rollen sind alle doppelt besetzt und selbstverständlich auch die der Hauptfigur Mogli mit den beiden zehnjährigen Ben Backhaus und Gero Göbel. „Bereits voriges Jahr haben wir überlegt, ein Stück mit zahlreichen Rollen auszusuchen, damit alle Generationen zusammen spielen können. Jetzt ist der jüngste Schauspieler 5 und der älteste 56 Jahre alt. Die Spielzeit ist nur an Wochenenden, denn dann ist (wegen der Bauarbeiten) die Zufahrt zur Waldbühne Twiste gewährleistet“, so Karl-

Heinz Röhle. Das Dschungelbuch mit Mowgli, dem Findelkind, das im indischen Dschungel von einer Wolfsfamilie großgezogen wird. Dem schwarzen Panther Bagheera, der ihn als Baby fand, und ihm ein väterlicher Freund ist, und mit dem gemütlichen, stets gut gelaunten Bären Baloo, mit dem Mowgli die angenehmen Seiten des Lebens genießt... ist immer wieder sehenswert, gerade auch wenn es von so viel talentierten Darstellern getragen wird. Karten gibt es für 8 Euro (Kinder 5 Euro). Aufführungstermine und weitere Informationen unter [www.freilichtbuehne-twiste. de].


verschiedenes

Seite 4|5

I

… besser in der Schule Jetzt voll durchstarten!

 Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen  Versetzung und Qualifikationen sichern  Förderunterricht – einzeln oder in Kleinstgruppen (nur eine Schulform, eine Jahrgangsstufe)

Am Hauptbahnhof 7 | 34497 Korbach | Tel. 05631 5017466 E-Mail: lernoase-korbach@gmx.de

Korbacher Bote Juni 2014

Und abends in die Fischerhütte...

m Herbst 1913 begannen die Arbeiten, trotz heftiger Proteste der Bevölkerung. Um die 900 Bewohner des Edertals wurden enteignet, ihre Dörfer abgebrochen und das Tal geflutet. Seit seiner Entstehung, besonders aber nach dem Zweiten Weltkrieg, hat der Edersee eine rasante Wandlung vom bloßen Stausee zum beliebten Naherholungsgebiet durchlaufen und hat in dieser Zeit so viel „erlebt“, dass man sicherlich Bände damit füllen könnte. Einige dieser Erlebnisse, Menschen und Ereignisse, die den See geprägt haben, hat der Autor Attila Jo Ebersbach in einer Neuerscheinung aus dem Wartberg Verlag festgehalten: „Geschichten und Anekdoten vom Edersee – und abends in die Fischerhütte“. Es sind Erinnerungen an eine Zeit, als es auf dem Campingplatz noch Plumpsklos gab, an Dschun-

ken-Willis Motorengeräusche, an einen nächtlichen Fischraubzug und einen aufregenden Segeltörn im Schneesturm. Man traf sich in der Rehbachklause, der Fischerhütte oder auf Schloss Waldeck und genoß den wunderbaren Blick auf den See. Possierliche Waschbären trieben allerlei Schabernack. Hier waren Heini, Uli Seidlitz und Bruno zu Hause. Menschen aus der näheren Umgebung verbringen am Edersee auch heute noch gerne ihre Freizeit, genauso wie Auswärtige ihren Urlaub. Für „Kenner“ soll der neue Band Erinnerungen festhalten, für Besucher hoffentlich ein Anreiz sein, bald wiederzukommen und noch mehr einzutauchen in

die Vielfalt dieser wunderschönen Region. Genau so schön wie die lebendig verfassten Geschichten sind auch die Fotos, die das Büchlein bereichern. Viel Spaß beim Entdecken und Erinnern! Das neue Büchlein „Geschichten und Anekdoten vom Edersee“ von Attila Jo Ebersbach ist im Wartberg Verlag erschienen und für 11 Euro im Buchhandel erhältlich. Der Autor (Jahrgang 1943) lebt in Kassel. Seit 40 Jahren ist der See „sein“ Revier, auf dem er mit seiner Frau segelt, schwimmt und die Seele baumeln lässt. Im Wartberg Verlag hat er bereits den Krimi „Der Tod kam um zwei – Ein Kassel Krimi“ veröffentlicht.

Milferstedt (32 Jahre) Höchstpersönlich: Lutz ist Industriemechaniker und Schmied in Nieder-Ense

24 Stunden Notdienst

Installation + Reparatur von Computern, Netzwerken und Telefonanlagen

Steffen Lange

34516 Vöhl • Tel.: (0 5635)8599 34508 Willingen • Tel.: (05632)9662654 E-Mail: lange.edv@arcor.de

Korbach bedeutet für mich... schöne Landschaft und ein geschichtsträchtiges Terrain, welches leider oft vergessen wird. Als Bürgermeister von Korbach würde ich... die herausragenden Eckpunkte der Stadt fördern und erhalten: Altstadt, Landschaft, Kultur und Bildung. Mein Lieblingsplatz in der Umgebung… die ruhigen Plätze am Edersee. In meiner Freizeit...

angel oder schmiede ich. Am liebsten esse ich... gute Bratkartoffeln. Ich könnte niemals verzichten auf... mein Handwerk. Es gibt für mich nichts Schöneres als... Ruhe an einem sonnigen Spätsommertag. Ich würde gerne einen gemütlichen Abend verbringen mit... meiner Frau. Am liebsten würde ich Urlaub machen in…

Fès. Auf eine einsame Insel würde ich mitnehmen... meine Schmiede. Dem könnte ich niemals widerstehen... einer Zeitreise ins Mittelalter. Als Tier wäre ich am liebsten... ein Eichhörnchen. Wenn ich im Lotto gewinne, würde ich... unser Haus umbauen. Wenn ich „alt“ bin, werde ich... hoffentlich so lange fit sein, bis ich die Augen zu mache.

von Thomas Siemensen

Der Gipfel der Gemütlichkeit!

Das schöne Ausflugsziel Kommt am Eisenberg bei Korbach mal rein! Feiern Sie in urgemütlicher Atmosphäre in der Eisenberghütte! Jedes Fest wird zum besonderen Erlebnis. genießen Sie

Leckeres vom Grill und verschiedene herzhafte Schnitzelgerichte! Ob Tellergerichte oder Buffets, der Hüttenwirt Thorsten Schwalenstöcker macht Ihnen ein ganz individuelles Angebot – rufen Sie gleich an. Neue Öffnungszeiten: Sa, So ab 12 Uhr oder an jedem anderen Tag nach Absprache.

Eisenberg Hütte · Turmweg 4a · 34497 Korbach-Goldhausen Hüttenwirt: Torsten Schwalenstöcker · Reservierungen: Telefon 0163-257 66 85 www.eisenberg-huette.de

www.drive-in-cartoons.de    © Siemensen/Achterbahn Verlag GmbH, Kiel


spaß

Korbacher Bote Juni 2014

V

Kiliansmarkt vom 12.-15. Juni auf der Hauer

ier Tage lang – vom 12. bis zum 15. Juni – findet wieder der traditionelle Kiliansmarkt auf der Korbacher Hauer statt. Den Auftakt zum Kiliansmarkt bildet am Donnerstag um 16.45 Uhr der Festzug, bei dem rund 40 Musik-, Reiter- und Fußgruppen sowie Festwagen aus Korbach und Umgebung ihren Weg durch die Innenstadt zum Festplatz auf der Hauer nehmen, wo um 18 Uhr Bürgermeister Klaus Friedrich den Kiliansmarkt 2014 im Festzelt eröffnet. Freuen Sie sich schon jetzt auf das umfangreiche kulinarische und abwechslungsreiche Unterhaltungsangebot: Attraktive Fahrgeschäfte wie das Break Dance, Musik-Express, Scooter,

Twister, Air-Race, Kinderkarrussels und andere Unterhaltungsgeschäfte und zahlreiche Händler sorgen für ein breit gefächertes Angebot. Der Festzeltbetreiber, das Gasthaus „Zur Krone“, bietet wieder Speisen und Getränke in bewährter Qualität an. Am Freitag findet ab 14 Uhr neben dem Marktgelände der beliebte Kinderflohmarkt statt. Ebenfalls am Freitag findet wieder der traditionelle Familientag statt: Jeder Markthändler bietet dann ein „Sonderangebot“ an, Fahrgeschäfte fahren zu Sonderpreisen. Beteiligt an dieser Aktion sind alle Fahr- und Laufgeschäfte sowie die Ponyreitbahn. Am Sonntag um 11.30 Uhr wird im Festzelt leckeres Mittagessen

Spaß auf der Sommerrodelbahn E

Seite 4|5

rleben Sie die eine tolle Zeit im kleinen Freizeitpark Sommerrodelbahn Edersee. Im Zentrum die kunterbunte Rodel-Burg mit ihrer orientalischen Dachterrasse und dem Ritterturm in ihren tpyischen strahlenden Farben. Im Zauber von tausend und einer Nacht startet hier die Fahrt mit der längsten Sommerrodelbahn in der Region – Spaß garantiert. Ob als Familie, Gruppe oder als Paar – Sommerrodeln ist etwas für jedes Alter. Auch ein kleiner Streichel-Zoo mit den kuschelweichen-Mini-Schafen erwartet Groß und Klein. Weitere Attraktionen sind u.a. das Bungee-Springen, das große Trampolin mit acht Sprung-

feldern, der Nautic-Jet, die Motorschaukel, Spielplätze für die lieben Kleinen und – für diejenigen, die es lieber etwas ruhiger mögen – der wildromantische Erlebnisgolfplatz. Die 18 Spielflächen sind etwa doppelt so groß wie beim traditionellen Minigolf, so dass Sie direkt auf den Greens spielen können. Wie wär’s zudem mit Discgolf ? Ähnlich wie beim klassischen Golf wird hier mit einem Frisbee von einem festgelegten Abwurfpunkt auf einem natürlichen Hindernisparcours versucht, mit möglichst wenig Würfen zum Zielkorb zu kommen. Neu ist das Quadfahren für Kinder ab 10 Jahren (Erwachsene dürfen auch mitfahren…)! Für den großen oder kleinen Hunger gibt es im Terrassenlokal Getränke, und Speisen wie leckere Waffeln, Schnitzel, Flammkuchen, Pommes, Pizza und natürlich reichlich Eis. Und nicht zu vergessen: Supergünstige Pauschalangebote für Kindergeburtstage oder Firmenpartys – hier können verschiedene Bausteine zu einer tollen Party zusammengestellt werden. Von geführten Wanderungen im Naturpark mit leckerer Brotzeit, Bungee-Springen bis hin zum Rodelspaß vor Ort. Der Abschluss mit gemeinsamen Essen im Ritterturm rundet das Event ab. Mehr Informationen unter [www.sommerrodelbahnedersee.de]. pr

angeboten. Und nicht zu vergessen: Wer an der Viehmarktslotterie teilnehmen möchte kann sich auf der Homepage der Stadt Korbach unter [www.korbach.de] einloggen und dort mitmachen. Teilnahmecoupons befinden sich ebenfalls in der Waldeckischen Landeszeitung – diese können ausgefüllt und im Bürgerbüro im Rathaus abgegeben werden.


spaß

Seite 6|7

Korbacher Bote Juni 2014

Auf zum Pfingstmarkt nach Frankenberg E

in Riesen-Vergnügungspark mit Weltneuheiten erwartet die Besucher auf dem diesjährigen Pfingstmarkt in Frankenberg am Pfingstwochenende vom 6. bis 10. Juni. Egal, ob Sie sich vom Gladiator, dem weltweit höchsten Fahrgeschäft begeistern lassen und vor Loopings in 65 Metern Höhe nicht zurückschrecken oder sich im Jupiter-Riesenrad (50 m Höhe) einen traumhaften Ausblick über ganz Frankenberg gönnen, bevor Sie sich weiter in das Treiben auf den Boden stürzen… Die Spaßschaukel Frisbee sorgt für einen Adrenalinkick für die ganze Familie. Sie schaukeln hoch hinaus und drehen sich zusätzlich rasant um die eigene Achse. Oder wie wär‘s mit einer Fahrt in der Euro-Coaster Achterbahn? Die Achterbahnwagen fahren unter der Schiene! Und im Freifallturm Drop-Zone erhalten Sie ein Freifallerlebnis der besonderen Art. Das Crazy-Town Funhouse wartet mit Spiegellabyrinth, Wackelböden und jede Menge spaßiger Hindernisse auf.

Auf der Gokartbahn können sich die Besucher auf drei Ebenen rasante Kopf an Kopf Rennen liefern.Oder lassen Sie sich und die ganze Familie im PiratesAdventure, einer Piratenabenteuer-Simulationsanlage in die Welt der Freibeuter der Meere entführen. Weitere riesige Attraktionen sind natürlich das Break Dance, die Power-Maschine mit LichtSound- und Farbeffekten und Starlight, eine moderne Berg- und Talbahn mit einzigartigen Lichteffekten. Der Besuch der AutoScooters darf auch dieses Jahr bei dem Pfingstmarkt nicht fehlen. Die Kinderfahrgeschäfte lassen sicherlich manch’ Kinderherz höher schlagen. Spiel- und Schießhallen runden das Programm ab. Auf der Verkaufsmeile locken Marktstände mit Angeboten an Gewürzen, Textilien, Schmuck und Stahlwaren den Besucher an. Weiterhin erwartet Sie ein buntes Programm: Um 9 Uhr setzt sich der traditionelle Maizug vom Burgplatz über den Obermarkt bis hin zum Teichweg

in Bewegung. Ab 14 Uhr beginnt das bunte Markttreiben auf dem Festplatz. Um 16 Uhr findet die offizielle Eröffnung des Pfingstmarktes mit Fassbieranstich durch den Bürgermeister Rüdiger Heß statt.Und die Ederrebellen sorgen für musikalische Unterhaltung. Rockig wird’s dann um 20 Uhr mit der Band „Super 7“. Um 22.30 Uhr findet das spektakuläre Feuerwerk „Fire, Lights & Magic“ statt. Am Samstagmorgen gibt es eine Bezirkstierschau von Rindern, Pferden, Schafen, Ziegen, Kaninchen und Geflügel und gegen 12 Uhr werden die Siegertiere vorgeführt. Am Samstagabend ab 20 Uhr geht’s mit der hr3 Party mit Peter Lack im Festzelt – mit Pop & Remember, das beste aus den 60er- und 70er-Jahren zur Sache. Aufgepasst: Am Pfingstsonntag um 10 Uhr findet im Festzelt der traditionelle Festgottesdienst mit dem Schaustellerpfarrer Volker Drewes statt. Am Sonntagabend um 20 Uhr wird der Mega-DiscoAbend groß geschrieben. Am

Montag beim „Familientag der Stadt Frankenberg“ gibt von 14 bis 16.30 Uhr ein großes Rahmenprogramm für die lieben Kleinen mit Kinderschminken und Basteln. Und von 15 bis 16.15 Uhr steht ein Kindermitmachkonzert mit „Suppi-Huhn und den Kinderkönigen“ zusammen mit Frankenberger Schulkindern im Festzelt - auf dem Programm. Und der letzte Tag am Pfingstfest ist zudem etwas Besonderes: Der Familientag; denn es gibt dann ganztägig halbe Fahrpreise bei den Fahrgeschäften. Und verpassen Sie am Dienstag ab 11.30 Uhr nicht den traditionellen

Frühzelt U n d i e „Bam-

schoppen im Festmit musikalischer terhaltung durch Stimmungskapelle berger Zwiebeltreter“. Um 17.30 Uhr wird die Abschluss-Party mit live DJ im Festzelt groß geschrieben. An allen Festtagen ist natürlich auch bestens für das leibliche Wohl gesorgt. Fazit: Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Neugierig geworden? Weitere Infos auch auf Facebook und unter [www. pfingstmarkt. info]. pr


verschiedenes

Korbacher Bote Juni 2014

Seite 6|7

Mehr als nur Bio-Gemüse Bio-Garten Flechtdorf fördert Menschen mit Behinderungen

S

ie legen Wert auf frisches Bio-Gemüse und Bio-Kräuter sowie starke (Zier-)Pflanzen, alles nach ökologischen Richtlinien angebaut? Dann sind Sie genau richtig im Bio-Garten Flechtdorf (Vor dem Prinzenberg in Diemelsee-Flechtdorf) und im Biogarten Bad Arolsen in der Rauchstraße 27a. „Hochwertige Qualität und Frische zeichnen unser Gemüse aus“, betont der Geschäftsführer Wilhelm Keller. Zudem werden Sie von den langlebigen Beet- und Balkonpflanzen, wie Geranien, Margeriten, Lobelien sowie ca. 70 weiteren Sorten begeistert sein. Im Biogarten können Sie sich auch Ihre Balkonkästen, Kübel, Blumensträuße, Gestecke oder Kränze nach individuellem Wunsch zusammenstellen lassen. In den Gewächshäusern im Bio-Garten Flechtdorf werden auf einer Fläche von 1.300 Quadratmetern Bio-Zierpflanzen kultiviert. Gemüse und Kräuter werden im ökologischen Anbau auf einer Unterglasfläche von 3.000 Quadratmetern und auf einer Freilandfläche von etwa 2 Hektar angebaut. Als anerkannter Bioland-Vertrieb erfolgt die Produktion nach strengen Richtlinien des Verbandes. Es werden also weder chemische Düngemittel noch Wachstumsregulatoren eingesetzt. Auch die Pflege und Gestaltung von Gärten sowie weitere Dienstleistungen rund um Haus und Garten werden

von den Mitarbeitern gerne übernommen. Der Bio-Garten Flechtdof GmbH wurde als Projekt für Mensch und Umwelt im Landkreis WaldeckFrankenberg im Verbund des Landkreises, der Kreishandwerkerschaft und des LebenshilfeWerkes Kreis Waldeck-Frankenberg im Jahre 1994 gegründet. „Aufgabe ist zum einen die Betreuung und Förderung von Menschen mit Behinderungen. Zum anderen die Ausbildung in den Bereichen Gärtner/in im Zierpflanzen-, Gemüse-, Ernten- und Landschaftsbau sowie als Florist/ in “, erklärt der Geschäftsführer.

Große Nachfrage an Arbeitsplätzen für Menschen mit Behinderung Zurzeit werden 51 Werkstattmitarbeiter und 21 Auszubildende beschäftigt. Zudem schnuppern regelmäßig zahlreiche Praktikanten in den Arbeitsalltag im Bio-Garten hinein. Des Weiteren bietet der Biogarten Umschulungs- und Weiterbildungsmaß-

nahmen in den o.g. Berufsfachrichtungen für Menschen, die von Arbeitslosigkeit bedroht sind, an. Seit März 2010 hat der Biogarten zudem den ehemaligen Gartenbaubetrieb Sänger in Bad Arolsen übernommen. „Wir möchten mit unseren Produkten aus ökologischem Anbau auch hier Präsenz zeigen. Zudem sind wir gleich in der Nähe des Berufsbildungswerkes Nordhessen, mit dem wir intensiv zusammenarbeiten“, so Wilhelm Keller, „denn es besteht heutzutage eine große Nachfrage an Arbeitsplätzen für Menschen mit geistiger oder körperlicher Behinderung im sogenannten grünen Bereich.“ Dies ist auch einer der Gründe für die Eröffnung des Biogartens in Bad Arolsen. Die Produkte vom Bio-Garten können Sie in Diemelsee-Flechtdorf sowie in Bad Arolsen vor Ort beziehen, Öffnungszeiten: Mo-Do: 7-17 Uhr, Fr: 7-15 Uhr, Sa: 9-13 Uhr, sowie im Corvita in Korbach, über die Kleeblatt-Läden und auf dem Bad-Arolser Wochenmarkt (mittwochs und samstags).

Bob-Ross-Ölmalkurse in Korbach

M

it seiner Nass-in-NassTechnik gelang es dem amerikanischen Maler und Fernsehmoderator Bob Ross (1942-1995), auch Laien in die Lage zu versetzen, stimmungsvolle Landschaften, Blumenarrangements

und Tiere auf die Leinwand zu bringen. Als zertifizierte BobRoss- Mallehrerin unterrichtet Swetlana Pengart Erwachsene und Kinder in Fritzlar und an der VHS im Sauerland. Endlich ist es möglich, die Kurse auch i n Korbach zu besuchen. Die nächsten Tagesmalkurse für Erwachsene finden am 7. und am 28. Juni von 10 bis 16.30 Uhr statt. Einen dreieinhalbstündigen Kurs für

Kinder und einen Schnupperkurs für Erwachsene gibt es am 15. Juni. Im Workshop wird die BobRoss-Nass-in-Nass-Ölmaltechnik Schritt für Schritt vorgestellt und eingeübt. Die Teilnehmer/ innen malen gemeinsam und unter Anleitung der Kursleiterin ein landschaftliches Motiv, und, so die Kursleiterin, „am Ende des Tages können Sie ein fertig gemaltes Bild mit nach Hause nehmen und stolz sagen: DAS habe ich selbst gemalt!“. Anmeldung unter (05631) 93 77 84 oder [info@malschulepengart.de]. Weitere Informationen erhalten Sie unter [www. malschule-pengart.de] pr

+++ NEU +++

Bob Ross® Ölmalkurse • Jetzt auch in Korbach 07. Juni 2014 • 10:00 – 16:30 Uhr Preis: 69,00 € Anmeldung unter: 05631-937784 o. 0151-28217098 info@malschule-pengart.de


Seite 8|9

D

Korbacher Bote Juni 2014

29. Arolser Barock-Festspiele

ie traditionsreichen Arolser Barock-Festspiele finden vom 18. bis 22. Juni unter dem Motto „Temperamente!“ statt und stehen unter der Schirmherrschaft von Dr. Reinhard Kubat, Landrat des Landkreises Waldeck-Frankenberg. In der Barockmusik sind Temperamente ein zentrales Thema. Diesem Thema gerecht, wird das Spektrum des diesjährigen musikalischen Hauptprogramms. Dies reicht von süditalienischer traditioneller Musik über melancholische Cembalomusik des 17. Jahrhunderts bis zu virtuosen und fulminanten Concerti und Arien der großen Barockkomponisten. Zudem wurde traditionell wieder ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm aufgestellt: Auf dem Hof des Residenzschlosses spielen zur Eröffnung der Barock-Festspiele die Blaskapelle Garde-Grenadiere Altenbeken. Weiterhin ruft das ParforcehornBläsercorps Vöhl/Edersee mit den Eröffnungsfanfaren. Am Donnerstagnachmittag wird in der Fürstlichen Reitbahn das Märchen Dornröschen aufgeführt von der Musikschule Bad Arolsen unter der Leitung von Kirsten Schmidt mit Jazztanz-,

HipHop-und Stepptanz-Einlagen zur Ballettmusik von Peter Tschaikowsky präsentiert. Der Klassiker „Waldecker Spurensuche“ wird in diesem Jahr im Residenzschloss Arolsen, stattfinden. Am Freitag findet eine Themenführung im Christian Daniel Rauch-Museum zum Thema „Skulpturen der Goethezeit“ statt. Die Nachtschwärmerveranstaltung wird von Trio Infernale & Friends gestaltet. Auf der Bühne der Fürstlichen Reitbahn stehen fünf professionelle Künstler aus der Region. In ihrem Programm „Gefährliche Liebschaften“ präsentieren sie Chansons, Schlager und andere „Bissigkeiten“. Am Samstag findet eine durch die Ausstellung „Das Gesetz des Sterns und die Formel der Blume“ sowie ein anschließendes Museumsbuffet im Schreibersches Haus statt. Am Nachmittag spielt das Salon-

Clownworkshop W

as ist Komik? Was bringt die Welt zum Lachen? Fragen, die beim Workshop gemeinsam beantwortet werden sollen. Dazu wird mit Methoden des Körper- und Emotionsspiels experimentiert und improvisiert. Die Clownin Bettina FröhlichBurkamp, die den Workshop leitet, verspricht viel Spaß beim Staunen über sich selbst, denn es soll unter anderem auch darum gehen, auf der Bühne alles fallen zu lassen, was unecht und aufgesetzt ist. Übungen aus dem ClownsSpiel ebnen den Weg zu einem authentischen Ausdruck und einer überzeugenden Präsenz

WVG alu-tec GmbH Am Bachmann 11 34479 Breuna Germany Telefon: +49 (0) 5693.98 79-0 Telefax: +49 (0) 5693.98 79-50 info@alu-tecWVG.com

die clevere Variante

www.alu-tecWVG.com

✓ ✓ ✓ ✓ ✓ ✓ ✓

Produktentwicklung Aluminiumkokillenguss Mechanische Bearbeitung Oberflächenveredelung Komplettlösungen CNC-Metallbearbeitung CNC-Fertigung

auf der Bühne. Denn erst, wenn wir entdecken, wo unser Spiel komisch wird, haben wir einen Schatz gefunden, den wir jederzeit einsetzen können. Das bereichert nicht nur unser Bühnenspiel, sondern natürlich auch unseren Alltag. Lassen Sie sich einla-

A

orchester Cappuccino im Garten des Welcome Hotels bei „Café und Musik“ auf. Die Stadtführungen durch die Gilde 1719 werden das Rahmenprogramm zusätzlich bereichern. Weiterhin stehen Führungen durch die Bibliothek Brehm sowie in der Fürstlich Waldeckschen Hofbibliothek auf dem Programm. Am Sonntag wird ein musikalischer Gottesdienst die 29. Arolser Barock-Festspiele beenden. Zusätzlich finden ab 11 Uhr in der Schlossstraße ein „Künstler Open-Air“ (Ausstellungen u.a. von Malerei, Fotokunst, Skulpturen, SchmuckStoffdesign) und ab 13 Uhr der verkaufsoffene Sonntag der heimischen Geschäftsleute mit vielen Überraschungen in der Innenstadt statt. Weitere Infos unter (05691) 80 12 40 bzw. unter [www.badarolsen.de]. den, in der schönen Atmosphäre des BAC-Theaters den Clown in sich zu entdecken – eine Veranstaltung mit Lebensfreudesteigerungsgarantie! Weitere Infos und Anmeldungen unter [www. lachdichfroehlich.de] oder unter (05606) 563299 bis zum 29. Juni. Der Workshop findet am 6. Juli von 10 bis 16 Uhr in der BAC statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro.

Revision im Arobella

ufgrund der jährlich anfallenden Wartungs- und Reparaturarbeiten bleibt das Arobella-Freizeitbad nach den Barockfestspielen vom 23. bis zum 27. Juni geschlossen. Die arbeitsintensive Woche wird mit einer Grundreinigung abgeschlossen, so dass das Freizeitbad Arobella am Samstag, 28. Juni pünktlich ab 10 Uhr in neuem Glanz erscheint. Die Schließung betrifft in dieser Zeit ebenfalls die Saunalandschaft, das Gesund-

heitszentrum und AroFit im Arobella. Freuen können sich die Saunagäste auf die am 28. Juni stattfindende Mitternachtssauna die planmäßig durchgeführt wird. Die weiteren Kurse im Gesundheitszentrum sowie das Funktionstraining der Rheuma-Liga Bad Arolsen e.V. finden ab Montag, 30. Juni wie gewohnt statt. Aktuelle Informationen erhalten Sie unter (05691) 806200 oder unter [www.arobella. de]. pr


Seite 8|9

Korbacher Bote Juni 2014

D

9. Waldecker Spargelfest in Neu-Berich

er beschauliche Ort NeuBerich lädt zum neunten Mal zum Spargelfest am 14./15. Juni ein – das Fest beginnt am Samstag um 16 Uhr und am Sonntag um 11 Uhr. Gefeiert wird wie jedes Jahr stimmungsvoll unter den großen Linden und Kastanien in der Ortsmitte an der Kirche. Der Förderverein Bericher Geschichte richtet das Fest, das trotz seiner kurzen Geschichte schon einen festen Platz im Terminkalender vieler Besucher hat, unter dem Motto „Italien“ aus. Wie in den Vorjahren, können sich die Besucher auf frischen Spargel freuen, der in diesem Jahr neben den bekannten Gerichten aus den vergangenen Jahren, mit verschiedenen leckeren Beilagen und Saucen der italienischen

Küche, frisch vom Feld serviert wird. Am Weinstand gibt es dazu den passenden italienischen Wein. Ein weiterer Höhepunkt wird die italienische Livemusik sein, die an beiden Tagen für den stimmungsvollen Rahmen sorgt. Piero Mallia wird Sie auf eine musikalische Reise durch Italien mitnehmen. Der aus Sizilien stammende Barde bietet eine große Bandbreite an unterschiedlichen Liedern, die zu vielen Gelegenheiten passen, aber immer das typisch italienische Gefühl beim Zuhörer hin-

terlassen. Nach Einbruch der Dunkelheit gegen ca. 22 Uhr beginnt eine atemberaubende Feuer Jonglage. Tauchen Sie ein in die fantastische Welt der Feuershows, Feuerspucker, Jonglagen, brennenden Seile und Bälle sowie atemberaubender Artistik mit der Urgewalt des Feuers und des Lichts. Fester Bestandteil ist das Spargelwettschälen, das am Samstag wieder ab 18 Uhr ausgetragen wird. Zu gewinnen gibt es natürlich Bericher

Spargel. Teilnehmer können sich unter (05691) 2292 oder per E-Mail [hans-konn@neuberich-fbg.de] anmelden. Am Sonntag ab 13.30 Uhr wird das große Neu-Bericher Kuchenbuffet eröffnet, für das die Bericher Frauen wieder die leckeren, großen Torten und wunderbaren Kuchen backen! Außerdem gibt es die beliebten Kutschfahrten rund um Neu-Berich. Für alle Fahrradfreunde die wichtige Information, dass NeuBerich auch über den Hessischen Radfernradweg R6 aus Richtung Bad Arolsen oder aus Richtung Landau zu erreichen ist. Die beste Gelegenheit für eine schöne Radtour mit dem kulinarischen Ziel, leckeren Bericher Spargel zu genießen. Weitere Infos unter [www.neuberich-fbg.de].

Historisches Freischiessen in Helsen vom 6.-9. Juni A

lle vier Jahre findet das historische Freischießen in Helsen statt. Dieses Jahr, am Pfingstwochenende ist es nun wieder soweit, das das große Heimatfest des Ortes Einwohner und Gäste gleichermaßen begeistert. Die Helser Schützengesellschaft lädt zu diesem traditionellen Heimatfest Besucher aus Nah und Fern ein. Erstmalige Erwähnung fand die Helser Schützengesellschaft übrigens schon im Jahr 1629. Sie sollte die waldeckische Heimat von fremden Mächten und plündernden Horden schützen. Heute sieht die Helser Schützengesellschaft 1634 e.V. ihre Aufgaben jedoch mehr in der Pflege der überlieferten Traditionen und des Gemeinschaftssinns. Die Teilnehmer des Freischießens präsentieren sich in farbenprächtigen historischen Kostümen und Uniformen. Diese prägen das Bild des heutigen

Freischießens und versetzen den Besucher in vergangene Zeiten. Die verschiedenen Gruppen errichten ihre Lager rund um die Helser Bürgerhalle und lassen die Atmosphäre eines großen Heerlagers wieder auferstehen. Kanonen werden abgefeuert, Kostümierte Schützen marschieren auf und der Duft gegrillter Köstlichkeiten lädt zum Verweilen und Bestaunen ein. Das Freischießen wird am 6. Juni mit dem Festgottesdienst in der Kirche und anschließender Eröffnungsfeier begonnen. Die Kanoniere geben dazu den „Startschuss“ und der Marsberger Musikverein umrahmt die Eröffnungsfeier musikalisch. In diesem Jahr werden 25 Königsanwärter um die Nachfolge des amtierenden Schützenkönigs Albert Neumann antreten und zehn davon, den neuen König in einem spannenden Wettkampf, beim Königsschießen am

Pfingstsonntag, „ausschießen“. Die Königsproklamation durch Kapitän Dieter Hoffmann wird sich gegen 16.30 Uhr in der Bürgerhalle anschließen. Höhepunkte für Besucher und Bewohner sind sicherlich die farbenfrohen Festzüge und die Tanzabende die von der Schützengesellschaft veranstaltet werden. So finden die großen Festzüge am Pfingstsonntag und Pfingstmontag, jeweils um 13.30 Uhr statt, zu denen besonders eingeladen wird. In diesem Festzug präsentieren sich die verschiedenen Traditionsgruppen und Kompanien der Helser Schützengesellschaft in ihren farbenprächtigen Uniformen. Begleitet werden sie durch die Musikkapellen und Spielmannszügen aus nah und fern. Am Pfingstsamstag wird um 20 Uhr zum Tanzabend mit der Kapelle Donau Power eingeladen und am Pfingstsonntag wird um 20:00 Uhr der „Große Festball“ mit Tanz durchgeführt, zu dem ebenfalls eingeladen wird. Am Pfingstsonntag und – montag von 10 bis 12 Uhr und von 15 bis 17 Uhr finden Unterhaltungsmusik und nachmittags Freilichtaufführungen der Traditionsgruppen statt. Ein ausführliches Festprogramm und weitere detaillierte Informationen zum traditionellen Helser Freischießen findet man zudem unter [www.helserschuetzengesellschaft.de].


haus & hof

Seite 10|11

Korbacher Bote Juni 2014

Mehr Service. Mehr Wohnwert! V

Frick für Wand und Boden eröffnet neu nach Umbau in Korbach

or einigen Wochen eröffnete der Spezialist & Service-Profi für Ihr Heim - Frick für Wand & Boden - in Korbach. Nach einem umfangreichen Umbau und der Einbringung von neuen Abteilungen ist hier nun ein Fachmarkt für Raumausstattung entstanden, der mit seiner starken Kunden- und Dienstleistungsorientierung Service, Kompetenz und Kreativität vereint. In der Marienburger Straße 8 in Korbach finden die Kunden ein aufgestelltes Konzept voll neuer Ideen für Ihr Heim. Es erwartet Sie ein breites Sortiment für ein schönes Zuhause: Vom Teppichboden und Teppichen über Laminat, Parkett, CV-Beläge bis hin zu einer großen

Gardinenabteilung, Vorhängen, Sonnenschutzsystemen und Tapeten, Farben oder Lacken. Im Sommer wird das Angebot mit hochwertigen Gartenmöbeln bereichert. Aktuell zu den Neueröffnungswochen erwartet Sie das Team mit tollen Eröffnungsangeboten in allen Sortimenten. Frick möchte mit einem modernen und innovativen Fach-

marktkonzept neue Maßstäbe setzen. Dazu Karin Steinkühler – Sprecherin der Unternehmensgruppe: „Unser Sortiment richtet sich gleichermaßen an Kunden mit preisbewussten und großzügigen Budget. Wir wissen, dass die Entscheidung für einen neuen Bodenbelag oder für eine neue Fensterdekoration oft schwer fällt. Deshalb können unsere Kunden in Wohn- und Erlebniswelten verschiedene Raum- und Fensterlösungen erfahren. Wir bieten als Fachmarkt für Raumausstattung ein umfangreiches Sortiment für alle Wohnbereiche und darüber hinaus beste Servicelösungen. Zum Beispiel beraten wir mit einer riesigen Musterkollektion auch gerne zu Hause oder wir

messen Fenster und Räume aus. So kann sich kein Fehlerteufel bei den Raumangaben für Bodenbeläge, Fensterdekorationen oder Tapeten einschleichen.“ Frick für Wand und Boden ist eine Tochtergesellschaft der Unternehmensgruppe Goldkuhle, die sich in Familienbesitz befindet und auf über 100 Jahre Unternehmensgeschichte zurückblicken kann. Das Unter-

nehmen betreibt bundesweit Fachmärkte für Raumausstattung. Karin Steinkühler: „Der Name Frick für Wand & Boden steht seit vielen Jahren für Qualität, Preiswürdigkeit, Kundenorientierung und bestem Service bei allen Fragen und Lösungen rund um die Wohnraumgestaltung. Daran wollen wir jetzt auch in Korbach gemessen werden.“ pr

Neue Betriebshalle Fassadengestaltung neu definiert in Alraft eingeweiht E E

nde April feierte die Firma Lehm & Farbe in WaldeckAlraft mit zahlreichen interessierten Gästen aus nah und fern gebührend die Einweihung ihrer neuen Halle. „Unser Hallenfest war ein voller Erfolg“, so Malermeister Ralph Krombach. Begeistert waren aber nicht nur die Kinder über die große Sandburg und die heimischen Alrafter, sondern auch die zahlreichen weiteren Gäste. Bei der Einweihungsfeier informierten Zulieferbetriebe wie Isofloc und Conluto über die Vorteile, die die natürlichen Baumaterialien bieten, und zeigten gestalterische Ideen für innen und außen. Mit dabei waren auch die Firmen C.C. Curtze und Baustoff Weber aus Korbach. Die Auzubildenden führten stündlich eine Lehmwi-

ckelschau vor, bei dem die Gäste einen Einblick in traditionelle Arbeitsweisen bekamen. „Wir sind bundesweit die einzige Manufaktur die vorgetrocknete Lehmwickel herstellt. Diese werden bei der Sanierung von historischen Gebäuden in Zwischendecken verwendet. Die Lehmwickel bestehen aus einer Eichenlatte, um die ein Belag aus feuchtem Lehm und Roggenstroh gewickelt wird. Dann werden die Wickel getrocknet, bevor sie als Deckenfüllung verbaut werden können. Sie sind als Putzträger hervorragend geeignet und werden individuell in den benötigten Größen angefertigt“, so Ralph Krombach. Nähere Informationen erhalten Sie unter [www.lehm-und-farbe.de] sowie unter (05634) 99 31 73. pr

ine Fassadensanierung sollte anschließend einen optimalen Feuchtigkeits- und Wärmeschutz bieten – und dafür sind wärmegedämmte, hinterlüftete Fassaden genau das Richtige. Die Korbacher DachdeckerFirma Eiselt berät Sie gerne rund um die Hinterlüftung, als optimalen Feuchtigkeits- und Wärmeschutz für witterungsbeanspruchte Außenwände und zu ganz individuellen Formen und Farben. Um sich mal ein direktes Bild davon zu machen, können Sie sich – nach telefonischer Absprache – gerne ganz unverbindlich die neue Fassade samt neuem Eingangsbereich der Firma Eiselt vor Ort anschauen. Die Fassade wurde mit ZF Zierer Fassadenplatten aus Bruch- und schlagfesten Polyester-Fiberglas eingedeckt. Dieses verbessert das Raumklima, steht für beste Feuchtigkeitsregelung und verhindert Schimmelbildung. Wie funktioniert die wärmegedämmte, hinterlüftete Fassade? Die äußerste Schicht (Schlagregen, Witterungsschutz) ist bei diesem System durch eine Luftschicht von den dahinterliegenden Komponenten (Wärme-, Kälte-, Brandschutz) getrennt. Das zweischichtige System trennt konsequent die Funktionen Witterungsschutz und Dämmung. Somit kann die Feuchtigkeit aus dem Mauerwerk entweichen, Regen und Nässe dringen nicht

ins Mauerwerk ein, die Wärme bleibt erhalten, und die Kälte draußen. „Das spart erhebliche Heizkosten und ihr Portemonnaie wird geschont“, so der Korbacher Dachdeckermeister sowie Gebäude-und Energieberater Martin Eiselt. Die hochwertige Fassade ist langlebig, energieeffizient und wartungsfrei. Die Wärmedämmung aus mineralischen Fassadenplatten – diese sind hydrophobiert – und haben die Wasserdampfwiederstandszahl 1, gehören zur Wärmeleitgruppe 032 und ist nicht brennbar (Brandschutzklasse A1). Die Fassadenplatten mit Putzstruktur verleihen dem Haus ein formschönes, neues Aussehen. Bei den Strukturplatten sind gestalterisch generell keine Grenzen ge-

Fassadensanierung: der Aufbau der hinterlüfteten Fassade sowie die Fassade im Endzustand

setzt. Sie finden Verwendung auf großflächigen Fassadenfronten sowie in abwechslungsreicher Ergänzung zu Klinker- oder Putzfassaden, in Giebelspitzen oder als Dachabschluss. Oberhalb des Hauses der Familie Eiselt besticht die Naturschiefereindeckung samt Schmuckgebinde. Eine Überdachung mit einem Walmdach ziert neuerdings den Eingangsbereich. Dieser wurde mit einer Biberschwanzeindeckung eingedeckt. Der Eingangsbereich ist als weiterer Hingucker mit einer schönen roten Farbe versehen. Bei Interesse erklärt Ihnen Martin Eiselt das das bauphysikalische Prinzip rund um die Fassadensanierung direkt vor Ort anhand seiner Fassade. Terminvereinbarung unter (05631) 6 21 69 oder unter [info@ dachdecker-eiselt.de]. pr


gewinnspiel

Korbacher Bote Juni 2014

Seite 10|11

Laut Spät Kult ss:

Teilnahmeschlu 22. Juni

Super-Gemüse Spargel V

eronika, der Lenz ist da“, sangen einst die Comedian Harmonists in ihrem damaligen Schlager. Und weiter heißt es: „Die ganze Welt ist wie verhext, Veronika, der Spargel wächst.“ Und beim Anblick eines klassischen Spargelgericht mit Sauce Hollandaise, leckerem Schinken und Kartoffeln kann einem ja nur das Wasser im Munde zusammen laufen. Mit einem Stich Butter und einem Teelöffel Zucker in kochendes Salzwasser gegeben benötigt weißer Spargel je nach Stangendicke rund fünfzehn, grüner Spargel etwa zehn Minuten. Auf die Gabel gehoben, sollte sich der gekochte Spargel nur leicht biegen. Dann hat er noch Biss. Sie können Ihren Spargel auch in Suppen, zu Nudeln, zu Vorspeisen und als Beilage zu Fisch und Fleisch servieren. Ein Pfund des leckeren Gemüses liefert übrigens nur leichte 85 Kilokalorien – dazu gibt’s reichlich verdauungsfördernde Ballaststoffe, rund 80% des Tagesbedarfs an Vitamin C und

E und ein Viertel des täglichen Folsäurebedarfs. So erkennt man wirklich frischen Spargel: Die Stangen sollten prall und fest aussehen, die Köpfe fest geschlossen sein und die Schnittstellen saftig glänzen. Die Frische kann man sogar hören, denn frische Stangen quietschen beim aneinander reiben und brechen mit einem deutlich hörbaren Knacken. Ob die zahlreichen Gewinner unseres Rätsels der vorigen Ausgabe auch so große Fans des Super-Gemüses sind, können

Szene Discothek Willingen 06. bis 08. Juni 13. und 14. Juni 19. bis 21. Juni

Rock over Pfingsten Bikefestival-Party 3 Tage Bergfieber Der Berg brennt

Jetzt sind wieder Stammgastkarten 2014 erhältlich Jeden Freitag und Samstag ab 22 Uhr Euer Lift-Team

wir nur vermuten. So oder so haben sie mit dem richtigen Lösungswort „Spargelernte“ attraktive Preise ergattert. Die Spätzünder unter uns haben noch bis zum Johannistag am 24. Juni Zeit, welchen zu kosten. Dann wird die Ernte beendet, damit die Pflanzen sich lange genug regenerieren können, um im nächsten Jahr wieder kräftig zu sprießen. Über jeweils zwei Freikarten für den Puppenspieler Benjamin Tomkins im Theaterstübchen Kassel freute sich Anita Werner (Diemelsee). Jeweils zwei Freikarten für das Frankenberger Nightgroove gewannen Nicole Lamm (Waldeck), Sara Klotz (Bad Arolsen), Susanne Schnauz (Vöhl), Ursula Radke (Lichtenfels) und Tanja Strunz (Willingen).Zweimal freien Eintritt für Santiano am 17. Juli im Schlosspark Wilhelmsthal ergatterten Fabiene Göbel (Korbach) und Angela Siebert (Medebach). Zudem freuten sich Stefanie Budner (Bad Arolsen), Christian Eisenberg (Mengeringhausen) und Karl Wilhelm Stracke (Dorfitter) über jeweils zweimal freien Eintritt für die Zauberflöte am 23. August vor dem Residenzschloss Bad Arolsen. Das Spiel Matchball gewannen Felix Müller (Lichtenfels) und Malia Hofmann (Nieder-Waroldern). Über ein Fanset von Disneys „Eiskönigin“ freuten sich Sebastian Rahn (Frankenberg), Alexandra Seibel (Waldeck) sowie Felix Dingelstadt (Korbach). Allen Gewinnern einen herzlichen Glückwunsch.


geschlif- Schiffsanlegefener Diamant platz

Westeuropäer

amerik. Männerkurzname

Werkzeug

Wohnraum

1

langweilig

Tennissatz

Männername Enterich

5

Teil der Uhr

11

Pflanzenspross

Singvogel

Fragewort

glücklich, erleichtert

Klostervorsteher

lichtdurchflutet

Gefahrenmeldung

Abfluss des Bodensees

starker Wind

Gardine

süddt. Universitätsstadt

Stadt in Polen Aufeinanderfolgendes

Vulkan auf Sizilien

Männername Dreifingerfaultier

3

4

Bahnhofstraße Korbach Tel. (0 5631) 63324

5

6

7

8

9

kurz für: an dem

Streifengang

Verbrechen

eingeschaltet Flächenmaß der Schweiz

modifizieren Geschirrteil

Ausgabe

2

Blutgefäße schlank

Erdumlaufbahn

Eingeweihter (engl.)

Flussniederung Hptst. des USStaates Georgia

innerer Körperteil

mager

Fernkopien versenden

Streit, Handgemenge

Gehalt der Soldaten

sortieren

skand. Münze

ital. Artikel

milit. Ehrengruß

Schonkost

in Form

starkes Seil, Strick

Auspuffausstoß

Papageienart

nord. Herdentier

Holzbehälter

griech. Buchstabe

vorhersehen

Edelgas

Wassersportler

histor. span. Flotte

Papierzählmaß

edle Blumen

Beikost

Rabenvogel

südafrik. Trockensteppe

Unentschieden beim Schach

fest

Laubbaum

Fluss zur Ijssel

Gliederband

Holzstruktur

Fußstoß

4 Waffendepot

10

2

Schulterumhang

Backgewürz

Schwellung

zweihöckeriges Lasttier

afrik. Giftschlange

Fließbehinderung

Söller

Edelsteingewicht

Vorspeise

Schreibflüssigkeit

Vulkan auf Hawaii

Los ohne Gewinn eher

8

Niederschlag

Badeufer

Grundlage

Droge

USBundesstaat

1

Tierpfote

Völkerfehde

Noahs Schiff

älteste Schusswaffe

jüdischer Monatsname

Abfluss

folglich

Nadelbaum Pflanzenhalm

Fruchtform

6

Sems Nachkomme

orientalischer Markt

Verstand

Kfz-Z. Landsberg

Kinderengel

Nähzeug

schnell gehen

Armknochen

weibliches Huftier europ. Hauptstadt

inneres Organ

völlig

Wechselgebet

Pelzart

Aufschnitt auf Brot

Leitung bei Filmaufnahmen fest, eisern

lat. Vorsilbe: rückwärts

befestigter Wasserlauf

sibirische Halbinsel

Frauenname

Stadt am Don

Bartabnahme

nahrhaftes Getränk

Anhänglichkeit

Streitmacht

platt

asiat. Inselstaat

ostfranz. Grenzland

unbekannt

alle zwei

franz.: deine (Mehrzahl)

Heidekraut

Weltreligion

Hingabe, Freude

Dramengestalt Goethes

Metallverzierung, Schutz

perfekt

7 Baustoff

franz.: unser

Hautausschlag

verhängnisvoll

sehr warm

österr.: sowieso

Belästigung

Sittlichkeit

ital. Männername

afrik. Lilie

9

Geck

Sinnesorgane

Ackerunkraut

gleichgültig Zugtier

Krach

Feld Maurerwerkzeug

Getränkerest

Gruppe chem. Verbindungen

Aufgussgetränk

3

Unterwassergefährt

moham. Name für Gott

Muschel- südwestprodukt afrik. Staat

franz. Artikel

Zeichen

10

34497 Korbach

Arolser Landstraße 2 Tel. 05631 - 501654

11

Lassen Sie uns die richtige Lösung wissen: PER TELEFON UNTER (0137) 8 22 20 20 Lösungswort / Name / Anschrift / Telefonnummer aufsprechen und Sie sind dabei… für 50 Cent pro Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen. Teilnahmeschluss ist der 22. Juni 2014.


gewinnspiel

Korbacher Bote Juni 2014

Seite 12|13

DER GUTSCHEIN FÜR 150 GESCHÄFTE Gutscheinverkauf bei: • Intersport Kettschau • Augenoptik Vesper • Bürgerbüro Korbach

Teilnahmeschluss: 22. Juni

F

Spiel, Spaß & Spannung

alls Sie in den vergangenen Tagen ordentlich nass geworden sind, dann sollten Sie dringend unser Rätsel lösen, denn wir haben wieder tolle Preise zum Verlosen! Der Oberhammermegapreis sind sicherlich die fünf Goldenen Pfingstmarktkarten, mit denen der Gewinner alle Fahrgeschäfte auf dem Frankenberger Pfingstmarkt benutzen kann (bis die Zuckerwatte wieder auftaucht…). Wenn Sie es lieber etwas ruhiger mögen, dann können wir noch 2 x 2 Personen am 28. Juni zum Rock-Soul-PopBlues-Jazz-Klassik-Konzert von Cazara im Kloster Flechtdorf schicken.

Sollten Sie schon immer Mal den Edersee in Acryl genießen wollen: Wir haben auch 2 Kalender mit Acrylgemälden des Edersees von Dr. Guido Werning zum Verlosen. Für kleine Forscher, die herausbekommen haben, wie der Schmetterling auf dem Foto heißt, haben wir 3 DVDs von Orla Froschfresser – einem fantastischen Abenteuer, bei dem klar wird: Auch Kleine können sich wehren. Und schließlich haben wir noch etwas sportives:

Drei Exemplare des Denksport-Strategiespiels „Continuo“ – für Menschen ab 5 Jahren geeignet und vermutlich so, dass flinke Kinder die eingerosteten Erwachsenen gnadenlos über den Tisch ziehen… Ach ja, und 6 Familiengutscheine für die Sommerrodelbahn Edersee haben wir auch noch… Also: Nix wie ran an‘s Rätsel! Die Erwachsenen finden das Lösungswort, Kinder sagen uns um welchen Schmetterling es sich handelt – und alles bis spätestens zum 22. Juni unter: (0137) 8 22 20 20 (für 50 Cent pro Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen). Die Verlosungen finden – wie immer – unter Ausschluss des Rechtsweges statt. Viel Glück!

Für kleine Forscher Rauptiere

Wenn du durch Wiesen streifst – und ganz genau hinschaust – kannst du auf Brennnesseln Raupen und Schmetterlingspuppen finden. Diese kannst du zu Hause aufziehen. Die Raupen brauchen – bis sie sich verpuppen – frische Brennnesseln als Futter. Sobald sie sich verpuppt haben, musst du 10 - 14 Tage Geduld haben… dann schlüpfen die Schmetterlinge. Worauf du achten musst, findest du hier: www.bund.net/themen_und_projekte/abenteuer_faltertage/ faltertage_fuer_kinder/raupenaufzucht/

Wer ist hier frisch geschlüpft? a) ein Zitronenfalter b) ein Aurorafalter c) ein kleiner Fuchs Weitere tolle Sachen zum Ausmalen und Rätseln findet ihr unter: www.malvorlagen-bilder.de Schaut doch mal rein!


Seite 14|15

Kunstrasen…

horoskop

ihre sterne 

…im Juni 2014

...in vielen Farben und Breiten erhältlich!

Widder 21.3.–20.4.

Mertin & Co.

Ende Mai hatte sich allerlei zusammengebraut, das Sie schon an eine kosmische Störung denken ließ, doch nun löst sich der gordische Knoten auf, und der Juni steht nun endlich unter dem Motto „genießen“: Reisen, Shopping, Sport, eben alles, was Spaß macht. Bereiten Sie sich selbst eine Freude. Das tut nicht nur der Seele gut, sondern auch dem Körper.

34497 Korbach

Itterstraße 1 · ☎ (0 5631) 501948-0

Stier 21.4.–20.5.

Vielen Dank!

Lehm & Farbe Ralph Krombach

…an unsere zahlreichen Gästen aus nah und fern, Firmenkunden und Aussteller für Ihre Teilnahme an unserer Halleneinweihungsfeier!

Malermeister Im Werbetal 6 34513 Waldeck-Alraft Tel: 05634 - 993 173

www.lehm-und-farbe.de

So entspannt und romantisch ging es in Ihrer Partnerschaft schon längere Zeit nicht mehr zu. Die Beziehung zu Ihren Mitmenschen ist ebenfalls harmonisch. Sie haben jede Menge auf dem Zettel und auch großen Spaß bei der Arbeit. Ihre Hobbys lasten Sie voll aus, ebenso Ihre vielen freundschaftlichen Kontakte. Genießen Sie die Freundschaften, die Sie erleben dürfen.

Zwillinge 21.5.–21.6. Werden Sie jetzt nicht gleich ungeduldig, nur weil Ihr Partner einmal eine andere Meinung hat. Versuchen Sie es mit Humor und Toleranz, und gehen Sie auch Ihren eigenen Beschäftigungen nach. Im Job gibt es mehr zu tun als üblich und auch eine größere Verantwortung. Versuchen Sie, sich nicht selbst unter Druck zu setzen, indem Sie an Ihrem Können zweifeln.

Krebs 22.6.-22.7.

Seit über 35 Jahren besorgen wir unseren Kunden fast alle großen

Möbelmarken zu kleinen Preisen bei Top-Service, egal ob Küchen, Wohn-, Büro-, Objekt- oder Hotel-Einrichtungen

Beratung & Verk. Mo.,Mi. und Fr. 16.00 – 18.30 Uhr o.n. Vereinb.

www.moebel-fuer-clevere.de

Tel. 0 29 91 / 96 03 0

Wer mehr bezahlt, ist selber schuld

Korbacher Bote Juni 2014

Energie können Sie jetzt im Kreise der Familie tanken, dort herrscht zwar ab und an viel zu viel Trubel, aber auch jede Menge Freude. Werfen Sie schon mal den Grill an und machen Sie es sich im Garten gemütlich: Sonnige Zeiten stehen bevor, nicht nur wetter-, sondern auch stimmungsmäßig. Und die gute Laune kommt wiederum Ihrer Gesundheit zugute.

Löwe 23.7.–23.8. Lachen ist angeblich ja die beste Medizin! Laden Sie sich also immer genügend Freunde ein und genießen Sie viele gesellige Sommerabende. Beruflich stehen Sie vor neuen Aufgaben, und man weiht Sie in ein paar Geheimnisse ein. Sie brauchen deswegen nicht nervös zu werden, die neue Verantwortung ist keine Last. Bleiben Sie in Ihrer Mitte, aufmerksam, aber entspannt.

Jungfrau 24.8.–23.9. Manchmal trauen Sie dem neuen Frieden immer noch nicht so ganz, und vielleicht ist es ja auch gut, ein wenig auf der Hut zu bleiben. Dennoch sollten Sie es sich nicht versagen, die neue Situation auch in vollen Zügen zu genießen, denn Sie haben schließlich bekommen, was Sie sich so sehr gewünscht haben. Vertrauen ist das Gegenteil von Angst, also sehen Sie vertrauensvoll in die Zukunft.

Waage 24.9.–23.10. Eine kleine Reise und andere angenehme Unternehmungen stehen unmittelbar bevor. Das Wissen darum und die Vorfreude lassen Sie auch noch die letzten kleinen Hürden im Berufsleben nehmen. Versuchen Sie, sich für sich selbst einzusetzen und ansonsten gelassen zu bleiben. Es kommen Ihnen auch Kollegen zu Hilfe. Genießen Sie Ihre Feierabende gemeinsam mit dem Partner.

Skorpion 24.10.-22.11. Das Schicksal hat zuweilen seine eigenen Pläne; es ist, als ob die Götter ein Spiel spielen, und so ist es oftmals so, dass man selbst gar nicht wirklich eingreifen und etwas verändern kann. Denken Sie an das Wu Wei, das Handeln im Nicht-Handeln. Alles wird trotzdem seinen geregelten Gang gehen, alles wird so kommen, wie es kommen soll. Lassen Sie sich eine Weile tragen.

Schütze 23.11.-21.12. Es hat sich vieles verändert, vieles ist in Ihnen gewachsen, so konnten Sie einige früher undenkbare Fortschritte machen und dauerhaft davon profitieren. Lehnen Sie sich auch weiterhin nicht einfach zurück, es ist immer wieder sinnvoll, neues zu lernen, und es macht ja auch Spaß, seinen Horizont zu erweitern. Durch das Lernen treffen Sie auch auf neue, interessante Leute, die Ihnen wiederum helfen.

Steinbock 22.12.–20.1. Es gibt einige Menschen in Ihrem Leben, die Ihnen uneingeschränkt zur Seite stehen und Ihnen jederzeit helfen. Dennoch sind Sie nicht davon entbunden, selbst etwas zu tun und für Ihr Glück zu sorgen, aber das wissen Sie natürlich längst. Ohne Veränderung keine Veränderung, heißt es ja. Blicken Sie entspannt und mit weniger Grübelei nach vorne. Dieser Tag wird gut!

Wassermann 21.1.–19.2. Schwarze Schafe sind überall anzutreffen, und es wird sie immer geben. Regen Sie sich bloß nicht auf, denn sie sind es überhaupt nicht wert, einen Gedanken an sie zu verschwenden. Es gibt genügend Menschen, die Ihre Stärken erkannt haben und die Sie unterstützen. Nicht zuletzt Sie selbst müssen an sich glauben und Ihren Wert kennen. Und das tun Sie ja auch.

Fische 20.2.-20.3. Sprechen Sie jetzt, wenn Sie selbst Hilfe brauchen, mit Menschen, die gut sind im Zuhören und denen Sie vertrauen können. Die sich wirklich dafür interessieren, dass es Ihnen gut geht. Und seien Sie dankbar für jeden positiven Impuls. Achten Sie auf das Gute, dann wird es wachsen. Doch Reden ist nicht alles: Ablenkung mit schönen Beschäftigungen ist oft eine bessere Therapie.

Wenn Möbel, dann von

Korbach • Nordring 19 • Telefon (05631) 6 35 22


cds

Korbacher Bote Juni 2014

Seite 14|15

n 2014

Für die Saiso

Ralphs CD-Ecke An dieser Stelle präsentiert DJ Ralph Backhaus schöne und weniger schöne CDs…

Neuer Stern am Pophimmel M

it gerade einmal zwanzig Jahren hat sich George Ezra in die beneidenswerte Rolle eines Newcomers gebracht, dessen Name in aller Munde ist. Wie es dazu kommen konnten, ist dem im englischen Hertford geborenen Sänger mit der tiefen, bluesigen Stimme allerdings selbst nicht ganz klar. Der Hype um seine Person ist ihm aber bislang offensichtlich nicht zu Kopf gestiegen, denn auch heute noch reagiert der 20-jährige mit ungläubiger Verlegenheit. Die Pop-Propheten sollten recht behalten: Ezras Song Budapest entwickelte sich in den vergangenen Wochen europaweit zum Hit, platzierte sich in vielen europäischen Ländern ganz weit vorne. Aber: Wie kam Herr Ezra eigentlich zur Musik? Er studierte in Bristol Songwriting und sein Schreibmotto ist: „Klappe halten und einfach machen.“ Weitere Dinge kommentiert er sehr bescheiden: „Bin halt ein Typ mit Gitarre und das soll auch so bleiben“. Insgesamt schön entspannte Sommermusik mit einer äußerst markanten Stim-

OPen aIRS im Schlosspark

17.07. SanTIanO sportfreunde 18.07. stiller donnerstag 20 Uhr

New York Rio Rosenheim Tour 2014

20 Uhr

Samstag

19.07. 20 Uhr

HÖRT, HÖRT - OPEN-AIR-TOUR 2014

Chris de Burgh 20.07. & Band 19 Uhr Sonntag

LIVE 2014

me – auf das Album können wir uns schon mal freuen! Übrigens: Wer ihn auf seiner Homepage besucht [www. georgeezra.com] kann sich nicht

nur ein Video von den Arbeiten zur CD angucken und Infos zu Auftritten erhalten, es gibt auch zwei kostenfreie Bonussongs zum Download…

On Sunny Rotation 1 Budapest / Georg Ezra 2 St.Pauli / Jan Delay 3 Until it’s gone / Linkin Park 4 Black Saturday / Mandu Diao Gegen den Durst: Paulaner & KöPi Hugo & Aperol gegen den Hunger:

• steChBahn 6 • KorBaCh • • ✆ (05631) 22 88 • • www.Kings-KorBaCh.de •

Open Air Tour 2014

Freitag

Frühsommerliche Top 4

• Bar • Cafe • restaurant • • tägliCh aB 17 uhr • • KüChe Bis 23 uhr •

Angebot des Monats:

JMC Kettenspray 300 ml für nur 5,– €

* Ros tb rätel l e d n a * ik marinie * Fr rte er H ä h * Thüring n c h t enbr tw urs * u Riesenbra nd viele us t ß s mehr elspie * Schnitz …bei schönem Wetter ab 17 Uhr geöffnet!

Idyllisch & mitten in Korbach:

Biergarten

Schlosspark Wilhelmsthal · KS-Calden Tickets bei allen bekannten Vorverkaufsstellen Hotline 0561 - 203 204 · www.mmkonzerte.de

Ihr Ansprechpartner rund um Ihren Fußboden planen | gestalten | verlegen | aufarbeiten

wsk-parkett

Tel./Fax: 05634 / 993622 · Mobil: 0176 / 78402420 34513 Waldeck · E-Mail: info@wsk-parkett.de


hobby & veranstaltung

Seite 16|17

1. Pfingsttag 08. Juni

unser bekanntes Spargelbüffet 2. Pfingsttag 09. Juni – geöffnet! Ab Mittwoch dem 11. Juni

frische Matjes auf unserer Speisekarte Bitte reservieren Sie einen Tisch! Öffnungszeiten: Montags Ruhetag • Dienstag ab 17 Uhr geöffnet • Mittwoch bis Sonntag Mittagstisch sowie ab 17 Uhr geöffnet Landgasthof Kiepe Berndorfer Straße 32 • 34477 Twistetal

Telefon: 05695 995199

W

Rettungshundestaffel Korbach

erden Menschen in unübersichtlichen Wäldern oder Freiflächen gesucht, sind Rettungshunde unersetzliche Helfer. Auch nach Autounfällen kommen Rettungshunde oft zum Einsatz, wenn Verletzte im Schockzustand weglaufen. Sie schnell zu finden ist lebensrettend. Außerdem werden verwirrte, kranke und alte Menschen oder Kinder, die den Weg nach Hause nicht mehr finden, von Rettungshunden gesucht. Zum Glück gibt es hierzulande seit fünfeinhalb Jahren die Rettungshundestaffel Korbach des DRK Korbach Bad-Arolsen. Stephan und Beatrix Gündlings Herzen schlugen schon immer für ihre Hunde. Ihnen war auch die Ausbildung ihrer vierbeinigen Freunde wichtig. Nach der Begleithundeprüfung gab es erst mal keine weitere Herausforderung für die Gündlings und ihre vierbeinigen Freunde: zwei Golden Retriever sowie ein Chesapeake Bay Retriever. Durch Zufall nahmen die beiden Ober-Warolderner seinerzeit an einem Infoabend zur neuen Rettungshundestaffel des DRK teil. Ende Oktober 2008 wurde diese gegründet, und die Eheleute waren gleich Feuer und Flamme für die gute Sache und absolvierten samt ihren tierischen

I

Korbacher Bote Juni 2014

Familienmitgliedern Janosch, Merlin und Leo die Ausbildung zum ehrenamtlichen Rettungshundeführer/in.

„Der gesellschaftliche Beitrag macht die Arbeit so faszinierend“ Seit Mai vorigen Jahres hat der Bezirksschornsteinfegermeister Gündling die Staffelleitung übernommen. Seine Frau Beatrix engagiert sich ehrenamtlich als

Bereitschaftsleiterin. „Die Rettungshundearbeit ist sehr anspruchsvoll und vielfältig, sowohl für den Hundeführer als auch für den Hund. Diese Tatsache und der gesellschaftliche Beitrag, den wir damit leisten können, macht diese Arbeit für uns so faszinierend“, so Frau Gündling. „Wir trainieren zweimal wöchentlich, und zwar mittwochs von 17.30 bis 21.30 Uhr und sonntags von 10 bis 17 Uhr. Dazu

kommen noch verschiedene andere Ausbildungen wie Sanitätsausbildung, Funkkurs etc. „Da kommen leicht bis zu 12 Stunden in der Woche zusammen“, so die beiden Hundefreunde. „Die Übungsstunden sind fortlaufend, d.h. Sie können jederzeit nach Absprache mit uns einsteigen. Wir arbeiten ganz individuell mit Anfängern, Fortgeschrittenen und ausgebildeten Rettungshundeführern. Training und Einsätze finden bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit statt.“ Zudem sollte man in Extremsituationen belastbar sein, denn eine Suche nach verunglückten Menschen stellt an alle beteiligten Helfer eine große Herausforderung dar für Körper und Seele. Eine Hundevorführung ist am 8. Juni beim stehenden Festzug zum 100jährigen EderseeJubiläum in Asel zu sehen. Bei der Waldecker Hundemesse am 7. September in Sachsenhausen ist die DRK-Rettungshundestafel auch mit von der Partie. „Wenn Sie Interesse an unserer Arbeit haben und gerne an einem Training teilnehmen wollen, dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung“, so Stephan Gündling, Staffelleiter Rettungshunde, telefonisch (05631) 9 59 24 36 oder per E-Mail [rettungshundestaffel@rhs-korbach.de]. bs

100 Jahre Edersee und 100 Jahre Asel

n diesem Jahr wird der Edersee 100 Jahre alt. Das ganze Jahr finden daher rund um den Edersee verschiedene Veranstaltungen statt. Die drei Anrainergemeinden Edertal, Vöhl und Waldeck werden je eine größere Festivität veranstalten. Die der Großgemeinde Vöhl wird am Pfingstsonntag, 8. Juni, von 9 bis 18 Uhr in Asel stattfinden. Hier treffen dann 100 Jahre Edersee auf 100 Jahre Asel! Aus diesem Anlass haben sich

die Aseler etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Im ganzen Dorf soll am Pfingstsonntag die Geschichte lebendig werden. Die Besucher sollen erleben, welche Spuren die vergangenen100 Jahre hinterlassen haben. Die Aussteller und die Gestaltung des Ortes werden dem Besucher vor Augen führen, wie es früher, im Gegensatz zu heute, war. Unter dem Motto: „Kommen - sehen - staunen und mitmachen“ können sich die Besucher

u.a. auf folgende Themen freuen: Wie hat sich das Rettungswesen um den Edersee entwickelt? Wie wurde früher eine Hacke, ein Messer oder ein Hufeisen geschmiedet? Warum und wie werden Pferde beschlagen? Wie haben unsere Vorfahren zu der Zeit der Kelten gelebt? Ein großes Kelten-Lager gewährt dem Besucher einen Einblick und macht die Geschichte lebendig. Wie wurde Wolle gefärbt, und was wurde daraus gemacht? Welche Produkte werden immer noch nach alten, überlieferten Rezepten hergestellt, und wie

kocht man Seife, wie gewinnt man Honig? Das sind alles Fragen, auf die der Besucher eine Antwort finden wird. Forstarbeit, früher schwerste Handarbeit, wird heute überwiegend mit Hilfe von Maschinen erledigt, doch mittlerweile hat sich aus der einst schweren Arbeit sogar eine Sportart entwickelt. Vorgeführt wird, wie man unter sportlichen Gesichtspunkten mit einer Axt umgeht. Eine Spielstraße zeigt, wie Kinder vor 100 Jahren spielten, und alle Kinder sind eingeladen, zu erproben, ob ihnen das gefallen hätte. Eine große historische Tombola mit über 1.000 Preisen wird für die eine oder andere Überraschung sorgen, denn jedes Los gewinnt. Und ein Weindorf hält viele kulinarische Leckereien aus der Region sowie ein großes Kuchenbuffet für die Gäste bereit. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Gebührenfreie Parkplätze sind ausgewiesen.


verschiedenes

Korbacher Bote Juni 2014

M

Zauberflöte in Bad Arolsen

ozarts genialer Publikumsrenner mit der berühmten Koloratur-Arie der Königin der Nacht unter freiem Himmel begeisterte bisher hunderttausende Zuschauer. Am Samstag, 23. August können auch Sie das Klassik Sommer Open Air ab 20 Uhr direkt vor dem Bad Arolser Schloss erleben. Einlass ist ab 19 Uhr. Der Besucher wird von Beginn an durch die farbenprächtigen Kostüme, die phantasievolle Inszenierung und die wunderschönen Stimmen der hochkarätigen deutschen Gastsolisten in den Bann gezogen. „Es erwartet den Klassik-Besucher mit Mozarts Zauberflöte eine der größten Opern der deutschen Musikgeschichte und zugleich ein mystisches Open Air-Spektakel,“ betont Pavol Munk vom Veranstaltungsbüro Paulis. „Und in Hinblick auf das wunderschöne Ambiente wird es sicherlich wieder ein unvergessener Dolce-Vita Abend werden.“ Open Air-Produktionen bedeuten für jedes Opernensemble

C

eine besondere künstlerische Herausforderung. Hier gilt es Aufführung und Ambiente der Spielstätten zu einem unvergesslichen Opernspektakel zu vereinen. Sänger, Orchester, Regie und Technik müssen sich bei jeder Spielstätte neu auf die atmosphärischen und akustischen Gegebenheiten einstellen. Bereits vor drei Jahren ist dies dem Veranstalter Paulis mit der Aufführung von Nabucco vor dem Bad Arolser Schloss bereits bestens gelungen. Mit der Prager Kammeroper sind die wichtigsten Sänger, Musiker sowie der bekannte Dirigent

D

Klaus Linkel zusammen gebracht worden, um ein Ensemble vom höchsten Niveau unter der Regie von Carola Reichenbach zu bilden. Knapp 100 Mitwirkende erwecken diese aufklärerische Oper und ihre Mystik zu neuem Leben. Karten für die aufwendig Produktion gibt es im Vorverkauf für 39 bis 54 Euro. Es gibt folgende Vorverkaufsstellen: Touristikservice Bad Arolsen, Buchhandlung Kirstein, bei den HNA Geschäftsstellen, im Internet unter [www.paulis.de] sowie bei der Ticket- und Info Hotline unter (0531) 34 63 72.

Lange Nacht der Ausbildung

enter Parcs ist Europas Marktführer im Segment Familienkurzurlaub mit derzeit 20 Ferienparks in Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Frankreich. Jedes Jahr ermöglicht das Unternehmen rund 1.200 jungen Menschen eine Ausbildung, ein duales Studium und berufliche Praktika. Viele können im Anschluss im Unternehmen übernommen werden oder kehren nach ein paar Jahren zurück. Am Donnerstag, 5. Juni, haben junge Leute die Möglichkeit, bei Center

WAHL Group

www.wahl-group.de

Freude am Fahren

Parcs in Medebach hinter die Kulissen zu schauen und sich über Ausbildung und Perspektiven im Park zu informieren. Der Park Hochsauerland beschäftigt insgesamt 280 Mitarbeiter, welche die verschiedensten Tätigkeiten ausüben. Es werden Sport- und Fitnesskaufleute, Fachangestellte für Bäderbetriebe, Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik sowie Kaufleute für Freizeit und Tourismus ausgebildet. Elior, der Partner für die Gastronomie- und

Seite 16|17

Retail Food-Konzepte von Center Parcs, bildet zudem in folgenden Bereichen aus: Koch/Köchin, Hotelfachleute, Fachkräfte im Gastgewerbe sowie Verkäufer im Lebensmittelbereich.

„Alltagshelden“ voten!

er Förderverein des Klosters Flechtdorf hat sich am Projekt „Alltagshelden“ der Kasseler Bank beteiligt. Nun wurden die Regionalsieger in der Kategorie Kultur & Bildung gekürt und… „Wir haben eine Prämie von 3000 Euro gewonnen“, so der Vorsitzende Helmut Walter. Am 17. Juni werden die Kategoriesieger der drei Regionen in Kassel ausgewählt. „Bis zum 10. Juni können Sie unser Projekt

D

im Bürger-Voting auf [www. alltagshelden-kasselerbank. de] unterstützen damit wir die nächste Stufe im Wettbewerb erreichen“, so Helmut Walter. „Angesichts der 180.000 Euro, die wir in diesem Jahr für den Ausbau unseres Klosterforums aufbringen müssen, könnten die 29.000 Euro Siegerprämie sehr hilfreich sein. Dazu können Sie und Ihre Bekannten durch einen Klick beim Voting beitragen!“

Tag der offenen Tür

ie Diakoniegesellschaft Waldeck-Frankenberg mbH ist umgezogen und lädt Sie am 12. Juni ganz herzlich zum „Tag der offenen Tür“ anlässlich der Eröffnung des neuen Standortes - Auf Lülingskreuz 8 - in Korbach ein. Ab 10 Uhr können Sie die neuen Räumlichkeiten der Tagespflege sowie der Verwaltung besichtigen. Um 15 Uhr findet eine Feierstunde statt, in der u.a. auf die

Um Schülern und Interessenten einen Überblick zu verschaffen, welche Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten es gibt, öffnet Park Hochsauerland in Medebach zur „Langen Nacht der Ausbildung“ von 15 bis 21 Uhr seine Türen für einen Blick hinter die Kulissen. Mit außergewöhn-

70 x FAHRFREUDE OHNE ANZAHLUNG!

Geschichte der diakonischen Arbeit zurückgeblickt wird und auch langjährige Mitarbeiter durch das Diakonische Werk Hessen mit Kronenkreuzen geehrt werden. „Wir freuen uns auf Ihren Besuch!“ so die Geschäftsführung der Diakoniegesellschaft samt Mitarbeiter. Weitere Infos zur Diakoniegesellschaft unter [www.diakoniegesellschaft. de]. lichen Aktionen zum „Anfassen und Mitmachen“ tauschen sich Azubis und Mitarbeiter mit den Besuchern über die Erfahrungen während der Ausbildung sowie über die Vielseitigkeit bei Center Parcs aus. Treffpunkt für alle Interessierten ist der Eingang zum Market Dome. Wer Lust hat, bringt Schwimmsachen und Sportbekleidung mit. Es besteht die Möglichkeit, an spannenden Kursen und Aktionen teilzunehmen. Die „Lange Nacht der Ausbildung“ ist eine Kampagne des Dehoga. Weitere Infos unter [www.lange-azubi-n8.de]. pr

SOFORT VER FÜGBAR! IN VERSCHIE DENEN AUSSTATTU NGSVARIAN TEN

z. B. BMW 114i 3-TÜRER 75 kW (102 PS), Farbe uni weiß, schwarz oder rot, Stoff Move Anthrazit, Bordcomputer, Klimaanlage, Radio Business CD, AUX-In, Lederlenkrad, Kindersitzbefestigung ISOFIX, Reifendruckanzeige, Wegfahrsicherung, Auto-Start-Stop-Funktion, Bremsenergierückgewinnung, Fahrerlebnisschalter inkl. ECO PRO, Blinkleuchten weiß, Schaltpunktanzeige, Veloursmatten, Schlüsselloser Motorstart, DSC, DTC, Interieurleisten satin silbermatt, Fondsitzlehen umklappbar u. v. m. Verbrauch (l/100km): 7,4 innerorts, 4,7 außerorts, 5,7 kombiniert, CO2-Emission: 127 g/km, Energieeffizienzklasse: B Fahrzeuglistenpreis: 22.050,– €

UNSER FINANZIERUNGSBEISPIEL Fahrzeugpreis*: 17.930,44 € Anzahlung: 0,– € Nettodarlehensbetrag: 17.930,44 € Sollzins gebunden: 1,97 % Effektiver Jahreszins: 1,99 % Darlehensgesamtbetrag: 18.833,50 € Laufzeit: 36 Monate Schlussrate: 12.568,50 €

Barpreis*:

Monatliche Finanzierungsrate:

17.930,– €

179,– €

*zzgl. Überführung 695,- EUR und Zulassung 135,– EUR. Ein Angebot der BMW Bank GmbH, Heidemannstraße 164, 80939 München. Alle Preise inkl. MwSt., Stand 05/14. Abbildungen Symbolfotos. YOUTUBE LOGO SPECS

PRINT main red

PMS 1795C

C13 M96 Y81 K54

white

black

C0 M0 Y0 K0

C100 M100 Y100 K100

WHITE

SIEGEN

BRILON

KORBACH

GIESSEN

WETZLAR

DILLENBURG

Automobilgesellschaft Brilon mbH & Co. KG, Möhnestr. 47, 59929 Brilon, Tel. 02961 9626-0 Korbacher Automobilgesellschaft mbH & Co. KG, Briloner Landstr. 72, 34497 Korbach, Tel. 05631 9795-0 Autohaus Wahl Frankenberg GmbH, Röddenauer Str. 14, 35066 Frankenberg/Eder, Tel. 06451 5001-0

on light backgrounds

on dark backgrounds

standard

standard

no gradients

no gradients

watermark

watermark

stacked logo (for sharing only)

stacked logo (for sharing only)

gradient bottom

PMS 1815C

C0 M96 Y90 K2

BLACK


Seite 18|19

Führungen durch den sagenumwobenen Goldberg

termin- & filmtipps

Korbacher Bote Juni 2014

aufriss

>> 31. Mai, 14.30 Uhr

Eine Führung für Einzelpersonen und kleine Gruppen durch das Besucherbergwerk in Goldhausen gibt’s am Samstag. Der Treffpunkt ist am Zechenhaus, direkt am Dorfgemeinschaftshaus. Schutzkleidung wird gestellt. Helm auf, Gummistiefel an, dann geht es hinein in den sagenumwobenen Goldberg. Gänge, Schichten und Mineralien erzählen von Jahrmillionen Erdgeschichte, der kräftezehrenden Arbeit mittelalterlicher Bergleute und wiederkehrenden Versuchen moderner Glücksritter aus aller Welt, die Schätze des Waldecker Landes zu bergen. Die Kosten betragen für Erwachsene 7 Euro und für Kinder (6 bis 14 Jahre) 3,50 Euro. Anmelden können Sie sich im Bürgerbüro unter (05631) 532 32.

Tag des Hundes in Korbach

>> 1. Juni, 11-17 Uhr

Der Verein für Gebrauchshunde Korbach e. V. (VfG) lädt zu einem Tag der offenen Tür auf seinem Vereinsgelände Am Melm in Korbach ein: Vorführungen in den im Verein angebotenen Hundesportarten wie Schutzhundesport, Obedience, Rally-Obedience oder Turnierhundesport gehören ebenso zum Programm wie die Spaßralley für alle Hundehalter mit vielen tollen Preisen. Dabei können und sollen die Besucher aktiv mit ihren Hunden an den Aktionen teilnehmen. Für alle besteht die Möglichkeit, die angebotenen

Hundesportarten auszuprobieren und in die vielseitigen Beschäftigungen mit Hund reinzuschnuppern. Die allseits beliebte Spaßralley beginnt gegen 13 Uhr, die Siegerehrung für alle Teilnehmer und die Preisvergabe an die Besten ist für 16 Uhr geplant. Vorführungen in den einzelnen Hundesportarten beginnen ab 11 Uhr. Ein Flohmarkt rund um den Hund und Stände zu Hundepflege, -ernährung und Tierschutz sind ebenfalls wieder mit dabei. Auch wer noch keinen eigenen Hund ist beim Tag der offenen Tür herzlich willkommen! Weitere Infos unter [www.vfg-korbach.de] oder unter (05634) 3 15.

Mittelalter Stadtführung >> 6. Juni, 17 Uhr

Eine inszenierte Mittelalter-Führung durch die Korbacher Altstadt findet regelmäßig an jedem ersten Samstag im Monat jeweils um 17 Uhr statt. Die Kosten pro Person betragen 9 Euro für Erwachsene und 6 Euro für Kinder. Weiter Infos unter (05665) 9 29 02 66 sowie unter [www. camlata.com]. Reguläre Stadtführungen durch die historische Altstadt finden dienstags ab 14.30 Uhr und samstags ab 10.30 Uhr statt. Ausgangspunkt ist der Rathausvorplatz. Die Kosten pro Person betragen 2 Euro (Kinder bis 6 Jahren frei). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

31. Altwagenrennen >> 9. Juni, ab 9 Uhr

Hier darf gecrasht werden: Das 31. Altwagenrennen des Renn-Sport-Clubs-Düdinghausen

unter [www.willingen.de].

Kinderkino im Jugendhaus

>> 16. Juni, 15 Uhr wird auf dem Hochsauerlandring ausgetragen und bildet den Auftakt einer Reihe von Motorsport-Veranstaltungen im Hochsauerlandkreis und im Landkreis Waldeck-Frankenberg. Ab 9 Uhr ist die Abnahme der Fahrzeuge, ab 10.30 Uhr freies Training, ab 11.30 Uhr Pflichttraining, ab 12.30 Uhr Hauptrennen und Jugendklasse, ab 16.30 Uhr Langstreckenpokal und anschließend geht es um den Damenpokal. Der anspruchsvolle Rundkurs auf einem Brachgelände zwischen Usseln und Düdinghausen ist bestens präperiert und verspricht wieder spannende Rennen um die vorderen Ränge. Weitere Infos, Ausschreibung und Nennung bei Tom Braun unter (0151) 52 57 90 29 oder bei Tobias Gerbracht unter (0173) 2 90 07 51. Nennschluss ist am Renntag.

17. Bike-Festival in Willingen

>> 13.-15. Juni

Die Bike-Elite ist erneut in Willingen zu Gast: Drei Tage lang findet das Festival mit viel Action, Fun, Stars, Shows und spektakulären Races statt. Hier zeigen Mountainbike-Größen, was sie drauf haben. Es ist Europas größte Endverbrauchermesse rund ums Mountainbike mit circa 200 Ausstellern, die viele Neuheiten und Trends der Saison präsentieren. Für die rund 30.000 Festivalbesucher, die aus Deutschland, Europa und der ganzen Welt erwartet werden, wird es Testparcours, Freeride- und Downhillstrecken, Bike-Kidsday und Scott Junior Trophy für Mountainbike-Stars von morgen, Probefahrten mit den neuesten Bikes und eine große Bike-Party mit Modenschau, Siegerehrung für die Gewinner des Top-Marathons mit bis zu 3.000 Teilnehmern und viel Musik geben. Weitere Infos unter (05632) 9 69 43 53 oder

In Kinderkino im Jugendhaus Korbach gibt es diesmal „Das kleine Gespenst“ (nach der Geschichte von Otfried Preußler). Einlass ist um 14.45 Uhr, der Eintritt ist frei – es wird eine Bastelpause gemacht.

Packende Musik von CAZARA

>> 28. Juni, 21 Uhr

Der Förderverein Kloster Flechtdorf lädt zu einem ganz besonderen Konzertereignis ein: Die Band Cazara spielt im Hof des historischen Klosters. Cazara wurde 2010 gegründet und spielt seit Mitte 2013 in der jetzigen Besetzung. Die sieben Musiker beeindrucken mit ihren Konzerten und mit ihrer Performance regelmäßig ihre Zuhörer. Vom Geheimtipp haben sie sich zu einer gefragten Live-Bands entwickelt. Das Altersspektrum der professionellen und semiprofessionellen Bandmusiker reicht von 28 bis 60 Jahren. Genauso weit gestreut sind ihre musikalischen Vorlieben und Hintergründe. Heraus kommt dabei ein einmalig breit gefächertes Songrepertoire und eine atemberaubende Mischung aus Rock, Soul, Pop, Blues, Jazz und Klassik-Rock-Fusion. So bringen sie die größten Hits der 60er Jahre bis hin zu aktuellen Charthits live auf die Bühne. Die Band beeindruckt mit unter die Haut gehenden Vocals der Frontleute Anna Kesper, Tommy Fischer und Thomas Schwill, Multi-Instrumentalist und Musical Director, der auf der Bühne insgesamt 9 Instrumente spielt. Nicht nur Pink Floyd’s „The Wall“ wird originalgetreu zu hören sein; Frontsängerin Anna zaubert ebenso Stars wie Adele, Tina Turner, Alannah Myles oder Lucie Silvas im Kloster Flechtdorf auf die Bühne. Die Musiker präsentieren handgemachte und

zutiefst packende Musik. Carole King’s „Hard Rock Cafe“ findet dabei ebenso seinen Platz neben Puccinis weltberühmter Arie „Nessun Dorma“ wie der ChartMegahit „Some Nights“ von Fun, „Mama Told Me Not To Come“ von Tom Jones oder „Miami 2017“ von Billy Joel. Der Eintritt beträgt 12 / 6 Euro. Bei sehr schlechtem Wetter wird das Konzert in die Klosterkirche verlegt. Karten im VVK gibt es u.a. bei den WLZ-FZ-Geschäftsstellen, dem Rhoder Stadtladen und bei der Bäckerei Lamm in Flechtdorf sowie unter (05633) 9 11 24. Weitere Infos unter [www.kloster-flechtdorf. de] und [www.cazara.de]. Übrigens: Beim Altstadt-Kulturfest am Sonntag, 6. Juli, ist Cazara ab 12 Uhr auf der Weindorf-Bühne zu sehen und hören.

Bezaubernde Musik und schräger Humor >> 29. Juni, 19 Uhr

A Glezele Vayn „rosznsharf“ wird Sie mit Klezmerklängen, Balkantänzen und Klamauk in der Synagoge Vöhl begeistern. Dekantiert und ausgeschenkt von vier international erfahrenen Spezialisten an Akkordeon, Klarinette, Kontrabass und Kleinperkussion, wird dieses Glezele Vayn zu einem außergewöhnlichen Genuss. Musikalischer Entdeckergeist, schräger Humor und unverwüstliche Spielfreude vereinen sich mit ungarischer Schärfe, Allgäuer Bergkäs und jiddischer Melancholie aus den Schtetln

kino & dvd

■■ FAZIT Altmodisch und subtil: Psychologisch sorgfältig ausdifferenzierter Film-NoirThriller.

Unter Beobachtung

Nettes Paar mit dunklem Geheimnis: Die zwei Gesichter des Januars Foto: Verleih

Die zwei Gesichter des Januars

>> [Start: 29.05. | FSK 12] ■■ THRILLER Sommer 1962, der junge Amerikaner Rydal (Oscar Isaac) lebt in Athen, wo er sich als Stadtführer über Wasser hält. Auf dem Parthenon trifft er zufällig auf seinen Landsmann Chester Macfarland (Viggo Mortensen) und dessen Frau Colette (Kirsten Dunst). Rydal sucht die Nähe des Paares und verabredet sich mit ihnen zum gemeinsamen Abendessen. Doch als Rydal die Macfarlands in ihrem Hotel besucht ändert sich sein erster Eindruck der Reisenden:

Er ertappt Chester dabei, wie er einen offenbar bewusstlosen Mann über den Hotelflur schleift. Nach einem Moment des Zögerns hilft Rydal aus Anstand. Aber schon bald ist der junge Amerikaner in einem dunklen Netz aus Mord, Eifersucht, Paranoia und Intrigen gefangen... ■■ INFO Der Film basiert auf einem Roman von Patricia Highsmith, am besten bekannt für ihr Werk „Der talentierte Mr. Ripley“. Neben insgesamt fünf Ripley-Büchern ist diese Geschichte um Eifersucht, Verrat und Mord eines der bekanntesten Werke der Autorin, die in ihren Büchern gern die dunkle Seite der menschlichen Psyche behandelt.

>> [Start: 26.06. | FSK 12] ■■ THRILLER Bei der Explosion einer Autobombe auf einem Londoner Wochenmarkt werden 120 Menschen getötet. Der vermeintlich Schuldige ist schnell gefunden: Farroukh Erdogan (Denis Moschitto) wird verhaftet und angeklagt, einen terroristischen Akt gegen das britische Volk verübt zu haben. Sechs Monate später wird der Anwalt Martin Rose (Eric Bana) mit der Verteidigung Erdogans beauftragt, nachdem sein Vorgänger Selbstmord begangen hat. Neben dem öffentlichen Prozess findet parallel auch eine streng geheime zweite Verhandlung statt: Die möglicherweise gefährlichen Beweise werden nur in geschlossenen Sitzungen erörtert, in denen aus Gründen der Staatssicherheit weder der Angeklagte noch sein Anwalt zugegen sein dürfen. Als Verteidigerin in diesem hochsensiblen Verfahren wird die Juristin Claudia Simmons-Howe (Rebecca Hall) angeheuert, der wiederum jeder Kontakt mit Martin und Erdogan untersagt ist. Doch die beiden Anwälte, die eine private Vergangenheit verbindet, vergleichen schließlich trotz aller Verbote ihre Notizen – und kommen dabei einer ungeheuren Ver-

schwörung auf die Spur... ■■ INFO Der Film kommt mit einiger Verzögerung in die deutschen Kinos. In Amerika war der offizielle Filmstart bereits Ende August vergangenen Jahres. Trotz mäßiger Kritiken konnte die Produktion dort rund sechs Millionen US-Dollar einspielen. ■■ FAZIT Teilweise kraftlos und unelegant: Zynische Verschwörungstheorie ohne emotionalen Wumms.

NEU AUF DVD / BLU-RAY ORLA Froschfresser

>> [ab 30. Mai im Handel | FSK: 0] ■■ ZEICHENTRICK Orla Froschfresser, so heißt der halbstarke Bösewicht, der dem 10-jährigen Victor und seinen Freunden das Leben schwer macht und ihnen keine ruhige Minute lässt. Als ob Erwachsene nicht schon anstrengend genug wären, mit ihren ständigen Verboten und Vorhaltungen! Eines Tages herrscht große Aufregung in dem kleinen Städtchen, denn ein Zirkus baut seine Zelte auf. Der ausgerufene Talentwettbewerb versetzt den kleinen Victor und seinen Hund in helle Aufregung. Victors Anmeldung zum Wettbewerb bleibt von Orla Froschfresser nicht unbemerkt. Voller Argwohn lässt Orla keine Gelegenheit aus, die Teilnahme von Victor zu stören. Wird es Victor und seinem kleinen Hund gelingen, am Talentwettbewerb im Zirkus teilzunehmen? Sind seine

Freunde zur richten Zeit am richtigen Ort, um den fiesen Orla aufzuhalten? ■■ INFO Basierend auf dem beliebten Kinderbuch des dänischen Autors Ole Lund Kirkegaard („Gummi Tarzan – Ivan kommt groß raus“, „Otto ist ein Nashorn“, ) schufen Regisseur Peter Dodd, der ebenfalls beteiligt war an „Der fantastische Mr. Fox“ und „Frankenweenie“ und die Produzenten von „Gummi Tarzan – Ivan kommt groß raus“, ein aufregendes, liebenswertes Familienabenteuer, in dem drei kleine Freunde der Welt zeigen, was Mut und Zusammenhalt bedeutet.


Korbacher Bote Juni 2014

Osteuropas. Zur besseren Bekömmlichkeit werden zwischen den Vaynen kleine Häppchen in Gestalt von Geschichten, Poesie und Klamauk feilgeboten. Großtonjäger Brezl Moishele verzaubert ein tiefes D, ein Bauernhof bekommt Gesangsunterricht, und das Publikum wird über die Donau zum schwarzen Meer verschifft. Mitunter wird ausgelassen gesungen und auch mal was selbst gedichtet. Eine vergnügliche Mischung aus Tradition und Eigenwille macht den besonderen Reiz von A Glezele Vayn aus. Da werden nicht nur Töne verzaubert, sondern in erster Linie die Zuhörer. Weitere Infos unter [www.glezele.de]. Eintrittskarten im VVK für 16/14/12 Euro (für Schüler, Studenten etc. Ermäßigung von 4 Euro). Abendkasse für jeweils + 1 Euro. Reservierungen unter (05635) 10 22 bei Anna Evers.

Fussball-Kleinfeldturnier in Nieder-Werbe >> 28. Juni, 12-18 Uhr

Der SV Werbetal richtet am 28. Juni erneut sein traditionelles Fußballturnier für Freizeitmannschaften aus, dass sich immer wieder grosser Beliebtheit erfreut. Gespielt wird auf zwei Plätzen. Anstoß ist um 12 Uhr, die Siegerehrung ist gegen 17 Uhr geplant. Wie in der Vergangenheit bewährt, wird wieder in zwei Gruppen nach Amateur-Teams (mit nicht mehr als zwei aktiven Fußballern) sowie den „Profimannschaften“ (mit beliebig vielen aktiven Fußballern) unterschieden. So ist sichergestellt, dass auch die reinen Freizeitfußballer ihre Erfolgserlebnisse haben und ebenfalls attraktive Preisgelder gewinnen können. Die Siegerteams werden zusätzlich mit einem Wanderpokal belohnt. Wie in den Vorjahren erhalten die originellste Mannschaft und der „ungewöhnlichste Spieler“ Sonderpreise. Teilnehmen können alle, die Spaß am Fußball haben, egal ob Herren, Damen oder gemischte Mannschaften. Anmeldungen nimmt KarlHeinz Vogelgesang unter (0171) 5478411 oder unter [KH.vogelgesang@t-online.de] entgegen. Mehrfacher und amtierender Sieger im Wettbewerb „originellste Mannschaft“ ist der „AC Horseman United“. Die Gelsenkirchner Hobbyfussballer lassen sich immer wieder neue Kostüme einfallen – man darf gespannt sein…

Alles aus einer Hand! • Einbauschränke nach Maß • Innenausbau • Treppenbau • Holz- und Kunststofffenster • Garagentore • Markisen • Terrassenholz, Carports • Renovierung und Umbau von Küchen • Haustüren, Zimmertüren … und vieles mehr! Schreinermeister

Harald Best Bau- und Möbelschreinerei KORBACH

Ziegelhütter Weg 38 D Telefon (05631)45 81

mai samstag 31. ■■ Apotheken-Notdienst

Apotheke Am Berndorfer Tor, Am Berndorfer Tor 5, Korbach, (05631) 20 88

termine 10 Uhr ab Bürger- und Touristik-Service, Große Allee 24: Kostenlose geführte Wanderung. Veranst.: Touristik-Service

juni

■■ Feste Korbach 15 Uhr: 14. Backhausfest in Lelbach. Lelbach, Korbach, Willinger Straße. Veranst: FFW Lelbach, Korbach, Richtsweg 2, (05631) 60461 Lichtenfels Igelfest, Igelstadthalle Fürstenberg Medebach Dreislar bis 1.6.: Sportfest Sportverein Dreislar, Sportplatz Dreislar, Veranst. Sportverein Dreislar Vöhl 15 Uhr: Sommerfest Tennisclub, Tennisanlage (Homberg)

■■ Jubiläum Vöhl Buchenberg: Bis 1.6.: Jubiläumsfest (40 Jahre) Musikverein Buchenberg, Festplatz

■■ Kino Willingen 14/16 Uhr: Das magische Haus (3D) 14.30/17/19.45/22.15 Uhr: A Million Ways to die 18/20.15 Uhr: Edge of Tomorrow (3D) 22.45 Uhr: Godzilla (3D)

■■ Konzert Vöhl 21 Uhr: Andrea-Herzig-Konzert Tennisclub, Tennisanlage (Homberg)

■■ Sonstiges Bad Arolsen 15 Uhr ab Stadtführungsschild Schloßstraße/ gegenüber Domanialverwaltung: Kostenlose Stadtführung. Veranst.: Gilde 1719 e.V. 21 - 1 Uhr Schlesienstraße 23: Mitternachtssauna. Veranst.: Freizeitbad Arobella

■■ Sport Bad Arolsen 13 Uhr Sporthalle Mengeringhausen: Volksradfahren für Jedermann. Veranst.: TuSpo Mengeringhausen, Radsport 9 Uhr Richard-Beekmann-Stadion: Eurosoccer-Fußballturnier von B. Braun. Veranst.: TuS Bad Arolsen Vöhl Bis 1.6.:Sommer-Reitturnier Reit- und Fahrverein, Reitanlage auf dem Homberg

■■ Theater Korbach Theaterwoche Korbach. Theater für Kinder, Jugendliche und Erwachsene! Für die Vorstellungen der Theaterwoche sind kostengünstige Eintritts- bzw. Dauerkarten erhältlich.

■■ Wanderungen Bad Arolsen Rund um die Uhr, alles aus einer Hand!

✓Deutsches Rotes Kreuz

Essen auf Rädern

Im Zeichen

der chkeit Menschli

Korbach-Bad Arolsen Tel. (0 5631) 9599-0

sonntag 1. ■■ Apotheken-Notdienst

Bären Apotheke, Solinger Str. 28, Korbach, (05631) 73 70

■■ Feste Korbach 09:30 - 18 Uhr: Frühlingsfest in Nordenbeck. Grillhütte Nordenbeck, Korbach . Veranst: Gemischter Chor im Männergesangverein Nordenbeck, Korbach, Kingelweg 5, (05631) 6804 15 Uhr: 14. Backhausfest in Lelbach Lelbach, Korbach, Willinger Straße. Veranst: FFW Lelbach, Korbach, Richtsweg 2, (05631) 60461 Lichtenfels Igelfest, Igelstadthalle Fürstenberg Medebach 10 Uhr, 15. Straßenmalerfest, Innenstadt, Veranst. Gewerbe- und Verkehrsverein Medebach Dreislar Sportfest Sportverein Dreislar, Sportplatz Dreislar, Veranst. Sportverein Dreislar

■■ Jubiläum Vöhl Buchenberg: Jubiläumsfest (40 Jahre) Musikverein Buchenberg, Festplatz

■■ Kino

Seite 18|19 Sonntagsführung: Barbara Beisinghoff: Das Gesetz des Sterns und die Formel der Blume. Wasserzeichen, Radierungen, Künstlerbücher und Installationen. Veranst.: Museum Bad Arolsen und Museumsverein 15 Uhr Christian Daniel Rauch-Museum: Sonntagsführung „Skulpturen der Goethezeit“. Veranst.: Museum Bad Arolsen und Museumsverein Korbach 10 Uhr: Tag der Milch in Helmscheid. Helmscheid, Korbach . Veranst: Örtliche Vereine Helmscheid, Korbach, Bramberger Weg 18, (05631) 64508 14 Uhr: Pflanzenkundliche Exkursion im Naturschutzgebiet Schanzenberg. mit Wolfgang Lehmann. Treffpunkt: Eingang zur Korbacher Spalte, Frankenberger Landstraße, Korbach. Korbach . Veranst: NABU Korbach, Klosterstraße 14 a, (05631) 8186 Lichtenfels Ausstellung Bernd Saalfrank, Kulturverein, Kulturhaus Sachsenberg Medebach 10 Uhr, Heimat- und Geschichtsverein Medebach, Heimatmuseum, Veranst. Heimat- und Geschichtsverein Medebach

■■ Vereine Korbach Kreisentscheid der Feuerwehren. Hauer, Korbach, Medebacher Landstraße 10. Veranst: FFW Korbach, Südring 2, (05631) 5026112

montag 2. ■■ Apotheken-Notdienst

Eisenberg-Apotheke, Flechtdorfer Str. 3a, (05631) 40 21

■■ Feste Korbach 15 Uhr: 14. Backhausfest in Lelbach. Lelbach, Korbach, Willinger Straße. Veranst: FFW Lelbach, Korbach, Richtsweg 2, (05631) 60461

■■ Kino

Willingen 14/16 Uhr: Das magische Haus (3D) 14.30/17/19.45 Uhr: A Million Ways to die 18/20.15 Uhr: Edge of Tomorrow (3D)

Willingen 16 Uhr: Das magische Haus (3D) 17/19.45 Uhr: A Million Ways to die 18/20.15 Uhr: Edge of Tomorrow (3D)

■■ Konzert

■■ Senioren

Bad Arolsen 15 Uhr Trink- und Wandelhalle im Baumpark, Prof.-Klapp-Straße 14: Kurkonzert mit den Musikfreunden Espenau 1980 e.V. Veranst.: Touristik-Service Bad Arolsen Medebach Düdinghausen Platzkonzert nach dem Hochamt, Düdinghausen, Veranst. Musikverein Düdinghausen

■■ Märkte Bad Wildungen 10 bis 17 Uhr: Wandelhalle Bad Wildungen RegionalMarkt. Über 50 Kunsthandwerker und Direktvermarkter laden zum Flanieren, Schauen und Einkaufen ein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Eintritt frei. Veranst.: RegionalMarkt-Laden, Tel. 966943 Korbach 11 - 17 Uhr: VDH - Tag des Hundes. Tag der offenen Tür auf dem Hundeplatz des Vereins für Gebrauchshunde Korbach e. V. Vorführung der angebotenen Hundesportarten Schutzhundesport, Turnierhundesport. Infostände rund um das Thema Hund von Hundesalon, Zoofachhandel und Tierheim Korbach, Flohmarkt rund um den Hund. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Infos unter www.vfg-korbach.de oder (05634) 315. Vereinsgelände Am Melm, Korbach . Veranst: VFG Korbach e. V, Korbach, Am Melm, Tel.: 05634 315

■■ Sonstiges Bad Arolsen 11.15 Uhr Residenzschloss, linker Flügel:

Bad Arolsen 15 Uhr Gemeinschaftsraum der Stadthalle: Senioren-Nachmittag. Veranst.: SeniorenClub Mengeringhausen

■■ Sonstiges Bad Wildungen 19.30 Uhr: Bürgerhaus Reinhardshausen, Zum Hahnberg 3 Alaska. Eine Hütte in der Wildnis. Persönlicher Reisebericht. Eintritt: mit Kurkarte 7 Euro. Veranst.: W. Künstler, Alsfeld 19.30 Uhr: Wandelhalle Reinhardshausen Spurensuche- Wanderungen auf keltischen Pfaden. Einzigartige Bild-, Ton- und VideoPräsentation der Wanderungen auf keltischen Pfaden aus der Zeit um 750 bis ca. 150 v.d.Zwd. Eintritt: 6 Euro, mit Kurkarte 4,50 Euro. Veranst.: Dipl. phil. Hans-Jürgen Matznohr Korbach 14 - 20 Uhr: Blutspendetermine in Korbach. Deutsches Rotes Kreuz - Geschäftsstelle Korbach, Arolser Landstraße 23. Veranst: DRK Kreisverband Korbach-Bad Arolsen, Korbach, Arolser Landstraße 23, (05631) 959921 Lichtenfels 19 Uhr: Montagsgrillen Heimat- und Verkehrsverein, Münden Grillstation

dienstag 3. ■■ Apotheken-Notdienst

Adler Apotheke, Wildunger Str. 9, WaldeckSachsenhausen, (05634) 3 09

■■ Kino Willingen

16 Uhr: Das magische Haus (3D) 17/19.45 Uhr: A Million Ways to die 18/20.15 Uhr: Edge of Tomorrow (3D)

■■ Sonstiges Bad Arolsen 17.30 Uhr Freizeitbad Arobella, Schlesienstraße 23, Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und Turnschuhe oder rutschfeste Socken mit: „Aktives Rückentraining“ unter Anleitung einer Bewegungstherapeutin. Für Kurkarteninhaber kostenlos! Veranst.: Touristik-Service Bad Arolsen

mittwoch 4. ■■ Apotheken-Notdienst

Hirsch-Apotheke, Prof.-Kümmell-Str. 2, Korbach, (05631) 25 45

■■ Kino Willingen 16 Uhr: Das magische Haus (3D) 17/19.45 Uhr: A Million Ways to die 18/20.15 Uhr: Edge of Tomorrow (3D)

■■ Konzert Bad Wildungen 19.30 bis 21 Uhr: Wandelhalle Bad Wildungen Abendkonzert: „Melodien von Johann und Josef Strauss“. Konzert mit dem Bad Wildunger Kurorchester. Eintritt: 6 Euro (mit Kurkarte frei). Veranst.: Staatsbad Bad Wildungen GmbH

■■ Vereine Medebach 15 Uhr, Heimat- und Geschichtsverein Medebach, Heimatmuseum, Veranst. Heimat- und Geschichtsverein Medebach

■■ Vorträge Bad Arolsen 20 Uhr Gaststätte „Torschänke“: „Das Kreuz mit dem Kreuz“, Vortrag von Frauke Bartosch. Veranst.: DHB Netzwerk Haushalt OV Mengeringhausen

donnerstag 5. ■■ Apotheken-Notdienst

Kilian-Apotheke, Arolser Landstr. 16a, Korbach, (05631) 24 46

■■ Politik Korbach 19 Uhr: Öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung. Rathaus, Sitzungssaal, Korbach, Stechbahn 1. Veranst: Stadt Korbach, Stechbahn 1, (05631) 530

■■ Senioren Korbach 17 Uhr: Grillfete. Vereinsheim TSV 1850/09 Korbach e. V., Korbach, Karpatenstraße 18 a. Veranst: TSV 1850/09 Korbach e. V. - Senioren, Korbach, Herbstbreite 28, (05631) 61652

■■ Sonstiges Bad Arolsen 9.30 Uhr Große Allee 16: Nordic-Walking. Veranst.: TreffPunkt Bad Arolsen e.V.

freitag 6. ■■ Apotheken-Notdienst

Stern-Apotheke, Bahnhofstr. 12, Korbach, (05631) 20 89

■■ Discoabend Lichtenfels 20 Uhr: Rock & Disco Night Schützenverein, Goddelsheim Festzelt

■■ Feste Bad Wildungen 19.30 bis 21.30 Uhr: Wandelhalle Bad Wildungen 18. Bad Wildunger Jazzfestival:„Echoes of Swing“. Festival-Eröffnungskonzert mit einer der international renommiertesten SwingBands. Eintritt: Freitag 16 Euro, Wochenendkarte mit Preisvorteil. Siehe Anzeige Seite 02. Veranst.: Staatsbad Bad Wildungen GmbH


termine

Seite 20|21 Rund um die Uhr, alles aus einer Hand!

Ambulante Alten✓ Pflegestation und Krankenpflege

Deutsches Rotes Kreuz

Im Zeichen

der chkeit Menschli

Korbach-Bad Arolsen Tel. (0 5631) 9599-0

Medebach 18 Uhr, Oberschledorn, Pfingstsportfest, Sportpark Rohwiese , Veranst. Sportverein SVO Oberschledorn

■■ Kinder Bad Arolsen 15 Uhr Schlesienstraße 23: Kinder-Disko. Veranst.: Freizeitbad Arobella

■■ Kirche Medebach 16 Uhr, Referinghausen, Tag der ewigen Anbetung, St. Nikolaus Kirche Referinghausen, Veranst. Pfarrgemeinde St. Nikolaus

■■ Sport Bad Arolsen Ortsteil Wetterburg, Twistesee: Ausdauersportwoche. Veranst.: Lauftreff Bad Arolsen Korbach Dorfmeisterschaften im Fußball Freitag, 06. und Samstag, 07. Juni 2014. Freitag ab 18 Uhr, Samstag ab 13 Uhr. Sportplatz Rhena, Korbach . Veranst: SSV - Sport- und Schützenverein 1925 Rhena e. V., Korbach, Am Eikelnberg 52, (05631) 64400

samstag 7. ■■ Apotheken-Notdienst

Edersee-Apotheke, Schloß-Str. 2, Vöhl, (05635) 2 14

■■ Feste Bad Wildungen 15 bis 24 Uhr: Altstadt Bad Wildungen 18. Bad Wildunger Jazzfestival. 16 Konzerte auf 5 Bühnen: Von Alabama Hot Six über N´Awlins Brass Band bis hin zu Straight Bourbon mit ihrer Blues Brothers Show. Außerdem Streetpainting und „Gerd der Gaukler“. Eintritt: Samstag 10 Euro. Siehe Anzeige Seite 02. Veranst.: Staatsbad Bad Wildungen GmbH Medebach 10 Uhr, Deifeld, Backfest Deifeld / Wissinghausen, Dorfplatz / Altes Backhaus, Veranst. Verkehrsverein Deifeld / Wissinghausen 14 Uhr, Oberschledorn, Pfingstsportfest, Sportpark Rohwiese , Veranst. Sportverein SVO Oberschledorn

■■ Kirche Medebach Oberschledorn Ewige Anbetung, St. AntoniusKirche Oberschledorn , Veranst. Pfarrgemeinde St. Antonius

■■ Sonstiges Korbach 09 - 16 Uhr: Lebensrettende Sofortmaßnahmen - Erste Hilfeausbildung für Führerscheinbewerber. Ausbildung für die Klassen A, A1, M, B, BE, T und L. Eine Voranmeldung unter Tel. 05631 95990 ist erforderlich! Deutsches Rotes Kreuz - Geschäftsstelle Korbach, Arolser Landstraße 23. Veranst: DRK Kreisverband Korbach-Bad Arolsen, Korbach, Arolser Landstraße 23, (05631) 959921 20 Uhr: Bürgertreff im DGH Alleringhausen. Dorfgemeinschaftshaus Alleringhausen, Korbach, Baumschulstraße 8. Veranst: Dorfgemeinschaft Alleringhausen, Korbach, Talstraße 3, (05631) 8517 Lichtenfels Bobbycar-Rennen, Sachsenberg Marktplatz

■■ Sport

■■ Musik

Bad Arolsen Ortsteil Wetterburg, Twistesee: Ausdauersportwoche. Veranst.: Lauftreff Bad Arolsen Twistesee: 33. Wald-Marathon und 38. Twistesee-Volks-Lauf. Veranst.: Lauftreff Bad Arolsen Korbach Dorfmeisterschaften im Fußball, ab 13 Uhr. Sportplatz Rhena, Korbach . Veranst: SSV Sport- und Schützenverein 1925 Rhena e. V., Korbach, Am Eikelnberg 52, (05631) 64400

Bad Arolsen 14.30 - 17 Uhr Rathausstraße 1 -3: Musikschultag. Veranst.: Musikschule Bad Arolsen

■■ Vereine Korbach 10 Uhr: Stadtpokalwettkämpfe der Feuerwehren mit Kameradschaftsabend. Lengefeld, Korbach . Veranst: FFW Korbach, Südring 2, (05631) 5026112 Vöhl 19 Uhr Kirchlotheim: Pfingstgrillen Grillverein, Freizeitanlage

■■ Wanderungen Bad Arolsen 10 Uhr ab Bürger- und Touristik-Service, Große Allee 24: Kostenlose geführte Wanderung. Veranst.: Touristik-Service 8 Uhr ab Parkplatz Belgischer Platz: Wanderung durch das Orketal nach Ederbringhausen. Veranst.: Hess. Waldeckischer Gebirgsverein Bad Arolsen e.V.

sonntag 8. ■■ Apotheken-Notdienst

Ahorn Apotheke, Bahnhofstr. 7, Korbach, (05631) 40 40

■■ Feste Bad Wildungen 11.30 bis 19.30 Uhr: Altstadt Bad Wildungen 18. Bad Wildunger Jazzfestival. 7 Konzerte auf 3 Bühnen. Außerdem Figurentheater„Die Bremer Stadtmusikanten“, Streetpainting und „Gerd der Gaukler“. Eintritt: Sonntag 8 Euro, Wochenendkarte mit Preisvorteil. Siehe Anzeige Seite 02. Veranst.: Staatsbad Bad Wildungen GmbH Medebach 10 Uhr, Oberschledorn, Pfingstsportfest, Sportpark Rohwiese , Veranst. Sportverein SVO Oberschledorn Vöhl 10-18 Uhr Asel: 100 Jahrfeier Edersee 100 Jahre Asel am – früher im Edersee Dorfgemeinschaft Asel, Gesamte Ortslage Asel Uhr Festgottesdienst 100 Jahre Neu-Asel Ev. Kirchengemeinde, Asel

■■ Kinder Korbach 14 Uhr: Kinderkettcar in Eppe. für Kinder ab 4 Jahren. Schulhof der Grundschule Eppe, Korbach, Herrenlose 1. Veranst: RSG Aartal e.V., Waldeck-Höringhausen, Kirchstraße 21, Tel.: 05634 7802

■■ Sonstiges Bad Arolsen 11.15 Uhr Residenzschloss, linker Flügel: Sonntagsführung: Barbara Beisinghoff: Das Gesetz des Sterns und die Formel der Blume. Wasserzeichen, Radierungen, Künstlerbücher und Installationen. Veranst.: Museum Bad Arolsen und Museumsverein Medebach Pfingstrundfahrt, Vereinsheim, Veranst. Oldtimer-Club Medebach Vöhl 15 Uhr Offene Synagoge Förderkreis Synagoge, Alte Synagoge

■■ Sport Bad Arolsen Ortsteil Wetterburg, Twistesee: Ausdauersportwoche. Veranst.: Lauftreff Bad Arolsen

montag 9. ■■ Apotheken-Notdienst

Apotheke Am Berndorfer Tor, Am Berndorfer Tor 5, Korbach, (05631) 20 88

■■ Feste Vöhl Asel: Frühschoppen anl. 100 Jahrfeier Edersee 100 Jahre Asel am – früher im Edersee Hof Sauer, Hof Sauer

■■ Kirche Vöhl 14 Uhr Kirchlotheim: Pfingstgottesdienst mit Abendmahl Ev. Kirchengemeinde, DGH Altenlotheim (mit Kaffeetrinken) Uhr Pfingstgottesdienst Ev. Kirchengemeinde, Martinskirche

■■ Sonstiges Medebach bis 15.6.: Ü60 Reise in die Pfalz , Veranst. Kolpingfamilie Medebach Düdinghausen Altwagenrennen, Düdinghausen, Veranst. Renn-Sport-Club Düdinghausen

■■ Sport Bad Arolsen Ortsteil Wetterburg, Twistesee: Ausdauersportwoche. Veranst.: Lauftreff Bad Arolsen

Flohmarkt Borken 09.06.

ohne Anmeldung, ab 7 h • Tel. 0160 96237622

dienstag 10. ■■ Apotheken-Notdienst

■■ Kirche

Bären Apotheke, Solinger Str. 28, Korbach, (05631) 73 70

Vöhl 09 Uhr Kirchlotheim: Pfingstgottesdienst mit Abendmahl Ev. Kirchengemeinde, NationalparkZentrum (mit Möglichkeit zum anschl. Frühstück/Brunch) 9.30 Uhr Basdorf: Pfingstgottesdienst Ev. Kirchengemeinde, Kirche Basdorf Ederbringhausen: Goldene Konfirmation Ev. Kirchengemeinde,

Bad Wildungen 19.30 bis ca. 21.30 Uhr: Wandelhalle Reinhardshausen Kino: „Exit Marrakech“. Einfühlsam erzählt Oscar-Preisträgerin Caroline Link die Geschichte einer Familie und ihre Begegnung mit fremden Kulturen. Eintritt: 6,90 Euro, mit Kurkarte 5,90 Euro. Veranst.: Bähr Filmtheaterbetriebe e.K.

■■ Konzert Bad Arolsen 19.30 Uhr Steinerner Saal, Residenzschloss: 1. Schlosskonzert „Rheingold-Trio“, Neue Bahnen. Veranst.: Volksbildungsring Bad Arolsen e.V.

■■ Märkte Lichtenfels Pfingstmarkt, Sachsenberg Knöchelhalle

■■ Kino

■■ Sonstiges Korbach 19 Uhr: Vortragsreihe des Stadtkrankenhauses Korbach: heute „DIE BAUCHSPEICHELDRÜSE“. Ein Organ mit zentraler Bedeutung (Dr. ArvedWinfried Schneider, Chefarzt Medizinische Klinik). Sehr geehrte Damen und Herren, in unseren monatlichen Vorträgen informieren wir Sie über medizinische Themen sowie die Vorbeugung, Ursachen und Behandlungs-

Korbacher Bote Juni 2014 möglichkeiten verschiedener Erkrankungen. Darüber hinaus stellen wir Ihnen aktuelle Entwicklungen der Medizin sowie modernste diagnostische und therapeutische Verfahren unserer Klinik vor. Im Anschluss an die Vorträge stehen unsere Referenten Ihnen gerne für die Beantwortung Ihrer persönlichen Fragen und eine individuelle Beratung zur Verfügung. Die Vorträge finden um 19 Uhr im Vortragsraum (Neubau, 3. OG) des Stadtkrankenhauses Korbach statt. Stadtkrankenhaus Korbach, Enser Straße 19. Veranst: Stadtkrankenhaus Korbach gGmbH, Korbach, Enser Straße 19, (05631) 569-317 Medebach Blutspendetermin, DRK-Unterkunft, Veranst. DRK Medebach

■■ Sport Bad Arolsen Ortsteil Wetterburg, Twistesee: Ausdauersportwoche. Veranst.: Lauftreff Bad Arolsen

mittwoch 11. ■■ Apotheken-Notdienst

Eisenberg-Apotheke, Flechtdorfer Str. 3a, (05631) 40 21

■■ Senioren Korbach 15 Uhr: Monatstreffen. Evangelisches Gemeindehaus Lelbach, Korbach . Veranst: Seniorenkreis Lelbach, Korbach, Lelbach C 26, (05631) 1375 15 Uhr: Seniorenturnier TV Lelbach. Sportanlage bei der MZH Lelbach, Korbach . Veranst: TV Lelbach, Korbach, Zum Hilgenscheid 9, (05631) 63913

Menschen in Korbach bewegt. Mehrere Kamerateams werden für 3 Tage in der ganzen Stadt unterwegs sein und mit Menschen sprechen, die ihnen zufällig begegnen, welche aber auch die Möglichkeit haben, sich direkt an die Teams mit ihren jeweiligen Anliegen zu wenden. Die Beiträge der Studierenden laufen auf einer Internetseite zusammen, sodass vielfältige Möglichkeiten der Interaktion gegeben sind. www.filmderantworten.de, www.innervoice-medien.de, www.socialdogma.de. Kümmell-Kunstladen, Korbach, Prof.-Kümmell-Str. 9.

■■ WM Bad Wildungen Festhalle am Schützenplatz Bad Wildungen: Public Viewing. Alle Spiele live. Attraktives Rahmenprogramm. Eintritt frei. Veranst.: Q-Stall Bad Wildungen

freitag 13. ■■ Apotheken-Notdienst

Hirsch-Apotheke, Prof.-Kümmell-Str. 2, Korbach, (05631) 25 45

■■ Feste Korbach Kiliansmarkt. Fahrgeschäfte, Marktlotterie, Festzelte, Kinderflohmarkt, Essens- und Getränkestände, Vielfalt an Händlern. Hauer, Korbach, Medebacher Landstraße 10.

■■ Kirche Medebach Deifeld Tag der ewigen Anbetung Deifeld / Wissinghausen, Pfarrkirche St.JohannesBaptist Deifeld, Veranst. Kirchengemeinde Deifeld / Wissinghausen

■■ Sport

■■ Konzert

Bad Arolsen Ortsteil Wetterburg, Twistesee: Ausdauersportwoche. Veranst.: Lauftreff Bad Arolsen

Korbach Jugendhaus Korbach: Konzert mit Rock AG der ALS. Eintritt: 2 Euro, Beginn: 20 Uhr

■■ Vereine

■■ Sonstiges

Medebach 15 Uhr, Heimat- und Geschichtsverein Medebach, Heimatmuseum, Veranst. Heimat- und Geschichtsverein Medebach

Bad Wildungen 19.30 bis 22.30 Uhr: Wandelhalle Bad Wildungen Tanzabend. Disco-Fox und lateinamerikanische Rhythmen mit der Tanz-Combo Radev. Eintritt: 2 Euro (mit Kurkarte frei). Veranst.: Staatsbad Bad Wildungen GmbH Korbach Medien-Büro. Das vhs-Kulturforum, die Künstlergruppe artur, das Wolfgang-Bonhage-MUSEUM KORBACH und Studierende des Schwerpunkts Kultur und Medien der Fachhochschule Bielefeld, Fachbereich Sozialwesen, richten unter der Leitung von Prof. Thomas Henke in Korbach im KümmellKunstladen in der Prof.-Kümmell-Straße 9 ein Medien-Büro ein. Ihre Aufgabe ist es anhand von Reporagen und kurzen Video-Porträts zu skizzieren, was Menschen in Korbach bewegt. Mehrere Kamerateams werden für 3 Tage in der ganzen Stadt unterwegs sein und mit Menschen sprechen, die ihnen zufällig begegnen, welche aber auch die Möglichkeit haben, sich direkt an die Teams mit ihren jeweiligen Anliegen zu wenden. Die Beiträge der Studierenden laufen auf einer Internetseite zusammen, sodass vielfältige Möglichkeiten der Interaktion gegeben sind. www.filmderantworten.de, www. innervoice-medien.de, www.socialdogma. de. Kümmell-Kunstladen, Korbach, Prof.Kümmell-Str. 9.

donnerstag 12. ■■ Apotheken-Notdienst

Adler Apotheke, Wildunger Str. 9, WaldeckSachsenhausen, (05634) 3 09

■■ Feste Korbach Kiliansmarkt bis Sonntag, 15. Juni 2014. Großer Festzug am Donnerstag, Fahrgeschäfte, Marktlotterie, Festzelte, Kinderflohmarkt, Essens- und Getränkestände, Vielfalt an Händlern. Hauer, Korbach, Medebacher Landstraße 10. Veranst: Stadt Korbach, Marktmeisterin, Korbach, Stechbahn 1, (05631) 53-347

■■ Konzert Bad Wildungen 19.30 bis 21 Uhr: Wandelhalle Bad Wildungen Abendkonzert: „Ein Abend in Budapest“. Konzert mit dem Bad Wildunger Kurorchester. Eintritt: 6 Euro (mit Kurkarte frei). Veranst.: Staatsbad Bad Wildungen GmbH

■■ Sonstiges Bad Arolsen 9.30 Uhr Große Allee 16: Nordic-Walking. Veranst.: TreffPunkt Bad Arolsen e.V. Korbach Medien-Büro Donnerstag, 12. und Freitag, 13. Juni 2014. Das vhs-Kulturforum, die Künstlergruppe artur, das Wolfgang-Bonhage-MUSEUM KORBACH und Studierende des Schwerpunkts Kultur und Medien der Fachhochschule Bielefeld, Fachbereich Sozialwesen, richten unter der Leitung von Prof. Thomas Henke in Korbach im Kümmell-Kunstladen in der Prof.-Kümmell-Straße 9 ein Medien-Büro ein. Ihre Aufgabe ist es anhand von Reporagen und kurzen Video-Porträts zu skizzieren, was

■■ Theater Bad Arolsen

Mehr Termintipps, Termine & Kino im Internet: www.korbacher-bote.de


termine

19.30 Uhr BAC-Theater, In den Siepen 6: „Die Geschichte vom Soldaten“ Musiktheater von Igor Strawinsky. Veranst.: BAC Bad Arolsen Company

■■ WM Bad Wildungen Festhalle am Schützenplatz Bad Wildungen: Public Viewing. Alle Spiele live. Attraktives Rahmenprogramm. Eintritt frei. Veranst.: Q-Stall Bad Wildungen

samstag 14. ■■ Apotheken-Notdienst

Kilian-Apotheke, Arolser Landstr. 16a, Korbach, (05631) 24 46

■■ Feste Bad Wildungen : Und 15.6.: Ortsmitte Reitzenhagen, Hof Kuntzemann 50 Jahre Backfest in Reitzenhagen. Versch. Spezialitäten aus dem Backofen. Musik. Unterhaltung. Kinderprogramm. Veranst.: Reitzenhagener Bürgerverein e.V. Korbach Kiliansmarkt. Fahrgeschäfte, Marktlotterie, Festzelte, Kinderflohmarkt, Essens- und Getränkestände, Vielfalt an Händlern. Hauer, Korbach, Medebacher Landstraße 10.

■■ Jubiläum Lichtenfels 19 Uhr: Jubiläum 90 Jahre MGV: Bezirkssängerfest, Neukirchen Schützenhalle

■■ Konzert Korbach 20 Uhr: Orgelkonzert in der Nikolaikirche. Werke von J. S. Bach, Jos. G. Rheinberger u. a. An der Noeske-Orgel: Bernd Wahl. Nikolaikirche, Korbach, Kirchstraße. Veranst: Nikolaigemeinde Korbach,

■■ Sonstiges Bad Arolsen 15 Uhr ab Stadtführungsschild Schloßstraße/ gegenüber Domanialverwaltung: Kostenlose Stadtführung. Veranst.: Gilde 1719 e.V. 9 Uhr ab Parkplatz Belgischer Platz: Tagesfahrt nach Kassel „Grimm-Museum und Bergpark“. Veranst.: Waldeckischer Geschichtsverein, Bezirksgruppe Arolsen 9 Uhr Richard-Beekmann-Stadion: JugendFußballturnier. Veranst.: TuS Bad Arolsen Landkreis Waldeck-Frankenberg: und 15.6.: Tag der offenen Gärten. Veranst.: Landkreis Waldeck-Frankenberg, Museum Bad Arolsen u.a. N.N.: Sommerfahrt. Veranst.: AWO Helsen Korbach 10 Uhr: Tag der offenen Gärten in Helmscheid Samstag, 14. und Sonntag, 15. Juni 2014. Helmscheid, Korbach . Veranst: Familien Röhle und Sippel, Korbach-Helmscheid, Medebach Düdinghausen Königstreffen Düdinghausen, Düdinghausen, Veranst. Ehem. Könige Düdinghausen Düdinghausen Königstreffen, Düdinghausen, Veranst. Ehem. Könige Düdinghausen

■■ Sport Bad Arolsen 13 Uhr Richard-Beekmann-Stadion: 14. Güde-Cup, Hobby- und Freizeitfußballturnier. Veranst.: TuS Bad Arolsen

■■ Theater Bad Arolsen 19.30 Uhr BAC-Theater, In den Siepen 6: „Die Geschichte vom Soldaten“ Musiktheater von Igor Strawinsky. Veranst.: BAC Bad Arolsen Company

■■ Vereine Lichtenfels 16 Uhr: Grillfest des Heimat- und Verkehrsverein, Fürstenberg Grillhütte

■■ Wanderungen Bad Arolsen 10 Uhr ab Bürger- und Touristik-Service, Große Allee 24: Kostenlose geführte Wanderung. Veranst.: Touristik-Service

■■ WM Bad Wildungen Festhalle am Schützenplatz Bad Wildungen: Public Viewing. Alle Spiele live. Attraktives Rahmenprogramm. Eintritt frei. Veranst.: Q-Stall Bad Wildungen

sonntag 15. ■■ Apotheken-Notdienst

Stern-Apotheke, Bahnhofstr. 12, Korbach, (05631) 20 89

■■ Feste Bad Arolsen 19 Uhr Stadthalle Mengeringhausen: Premiere Festspiel „Treue um Treue“. Veranst.: Schützengesellschaft Mengeringhausen Korbach Kiliansmarkt. Fahrgeschäfte, Marktlotterie, Festzelte, Kinderflohmarkt, Essens- und Getränkestände, Vielfalt an Händlern. Hauer, Korbach, Medebacher Landstraße 10. Medebach 11 Uhr, Österntorfest, Kinderspielplatz Österntor, Veranst. IG Österntor

■■ Kirche Bad Arolsen 10 Uhr Kirche Landau: Eiserne Konfirmation. Veranst.: Kirchengemeinde Landau Korbach 10 Uhr: Silberne Konfirmation in Meineringhausen. Evangelische Kirche Meineringhausen, Korbach, Am Pfarrhaus. Veranst: Evangelische Kirchengemeinden Strothe, Meineringhausen und Höringhausen, Korbach, Am Pfarrhaus 5, (05631) 64305 Medebach 10 Uhr, Oberschledorn, Dreifaltigkeitsprozession, St. Antonius-Kirche Oberschledorn , Veranst. Pfarrgemeinde St. Antonius Vöhl 10.15 Uhr Basdorf: Silberne Konfirmation Ev. Kirchengemeinde, Kirche

■■ Konzert Bad Arolsen 15 Uhr Trink- und Wandelhalle im Baumpark, Prof.-Klapp-Straße 14: Kurkonzert mit den Wirtshausmusikanten. Veranst.: TouristikService Bad Arolsen 18 Uhr Residenzschloss, linker Flügel: Konzert im Rahmenprogramm der Ausstellung: Barbara Beisinghoff: Das Gesetz des Sterns und die Formel der Blume. Wasserzeichen, Radierungen, Künstlerbücher und Installationen. Veranst.: Museum Bad Arolsen und Museumsverein. Johanna Beisinghoff, Violine und Anja Fabricius, Cello

■■ Sonstiges Bad Arolsen 15 Uhr Residenzschloss, linker Flügel: Sonntagsführung: Barbara Beisinghoff: Das Gesetz des Sterns und die Formel der Blume. Wasserzeichen, Radierungen, Künstlerbücher und Installationen. Veranst.: Museum Bad Arolsen und Museumsverein Landkreis Waldeck-Frankenberg: Tag der offenen Gärten. Veranst.: Landkreis WaldeckFrankenberg, Museum Bad Arolsen u.a. Korbach 10 Uhr: Tag der offenen Gärten in Helmscheid. Veranst: Familien Röhle und Sippel, KorbachHelmscheid, Schnadezug in Nordenbeck. Nordenbeck, Korbach, Goldhäuser Straße 1. Veranst: FFW Nordenbeck, Korbach, Immighäuser Straße 18

■■ WM Bad Wildungen Festhalle am Schützenplatz Bad Wildungen:

Public Viewing. Alle Spiele live. Attraktives Rahmenprogramm. Eintritt frei. Veranst.: Q-Stall Bad Wildungen

montag 16. ■■ Apotheken-Notdienst

Edersee-Apotheke, Schloß-Str. 2, Vöhl, (05635) 2 14

■■ Kino Korbach Jugendhaus Korbach: 15 Uhr Kinderkino mit Malpause: „Das kleine Gespenst“ (FSK 0). Teilnahme ohne Anmeldung und kostenfrei.

■■ Sonstiges Lichtenfels 15: 30 – 20 Uhr: Blutspenden, DRK, Mehrzweckhalle Goddelsheim

Seite 20|21

Hirsch-Apotheke

Angebote gültig bis 30.06.2014

Korbacher Bote Juni 2014

Prof.-Kümmell-Straße 2, Korbach Tel. (05631) 25 45

Für Sie da seit 1741!

Angebote

im Juni

Tepe Interdentalbürsten 6 Stück statt 3,49

nur

2,99

■■ Vereine

Vitamin B Komplex

Lichtenfels 19 Uhr: Montagsgrillen des Heimat- und Verkehrsverein, Münden Grillstation

60 Kapseln statt 8,99

von Ratiopharm

nur

6,99

■■ WM Bad Wildungen Festhalle am Schützenplatz Bad Wildungen: Public Viewing. Alle Spiele live. Attraktives Rahmenprogramm. Eintritt frei. Veranst.: Q-Stall Bad Wildungen

Ibuflam akut

20 Tabl. statt 4,82 nur

2,99

dienstag 17. ■■ Apotheken-Notdienst

Ahorn Apotheke, Bahnhofstr. 7, Korbach, (05631) 40 40

■■ Sonstiges Bad Arolsen 17.30 Uhr Freizeitbad Arobella, Schlesienstraße 23, Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und Turnschuhe oder rutschfeste Socken mit: „Aktives Rückentraining“ unter Anleitung einer Bewegungstherapeutin. Für Kurkarteninhaber kostenlos! Veranst.: Touristik-Service Bad Arolsen

■■ WM Bad Wildungen Festhalle am Schützenplatz Bad Wildungen: Public Viewing. Alle Spiele live. Attraktives Rahmenprogramm. Eintritt frei. Veranst.: Q-Stall Bad Wildungen

mittwoch 18. ■■ Apotheken-Notdienst

Apotheke Am Berndorfer Tor, Am Berndorfer Tor 5, Korbach, (05631) 20 88

■■ Barock-Festspiele Bad Arolsen 17 Uhr Residenzschloss, Schlosshof: Platzkonzert auf dem Schloßhof mit der Blaskapelle Garde-Grenadiere Altenbeken. Veranst.: Stadt Bad Arolsen 17.30 Uhr Residenzschloss, Schlosshof: Das Parforcehorn-Bläsercorps Vöhl-Edersee ruft mit Eröffnungsfanfaren. Veranst.: Stadt Bad Arolsen 18 Uhr Residenzschloss, Steinerner Saal: Eröffnungsfestakt mit dem Ensemble Matis. Veranst.: Stadt Bad Arolsen 20 Uhr Fürstliche Reitbahn des Welcome Hotels: Eröffnungskonzert Canti, Marco Beasley & Accordone. Veranst.: Stadt Bad Arolsen

■■ Discoabend Vöhl Buchenberg: Disco-Abend Sportverein Buchenberg, Sportplatz Buchenberg

■■ Senioren Medebach 14.30 Uhr, Kabarett für Senioren, Kolpinghaus Medebach, Veranst. Kolpingfamilie Medebach

■■ Sonstiges Bad Arolsen 19 Uhr Am Born Schmillinghausen: Bicke Born. Veranst.: Bicke Born Flotte

20% Rabatt

auf ein rezeptfreies Arzneimittel Ihrer Wahl.

Nur gegen Vorlage dieses Gutscheins. Gültig bis 30.06.2014. Nicht kombinierbar mit anderen Einkaufsvorteilen und nicht bei bereits reduzierten Artikeln.

Korbach 15 - 17:15 Uhr: Trauernde begleiten - Trauerwege - Trauerphasen. Im Haus der Gemeinde St. Marien - Sachsenberger Landstraße - Korbach. Haus der Gemeinde St. Marien, Korbach, Sachsenberger Landstraße 2. Veranst: Katholisches Bildungswerk im Dekanat Waldeck e. V., Korbach, Albert-Leiß-Straße 59, (05631) 62232 Medebach Deifeld Forkendisco, Schützenhalle Deifeld, Veranst. Jugendgruppe Deifeld / Wissinghausen

Stadt Bad Arolsen

■■ Feste Korbach 14 Uhr: Eisfest in Hillershausen. Dorfplatz Hillershausen. Hillershausen, Korbach . Veranst: Grenzlandmusikanten Hillershausen, Korbach, Westfalenstraße 1, Tel.: 02982 8893 Lichtenfels 15 Uhr: Holunderblütenfest, Sachsenberg Tretanlage 9.15 Uhr: Michaelismarkt, Goddelsheim Festplatz

■■ Kirche

■■ WM Bad Wildungen Festhalle am Schützenplatz Bad Wildungen: Public Viewing. Alle Spiele live. Attraktives Rahmenprogramm. Eintritt frei. Veranst.: Q-Stall Bad Wildungen

donnerstag 19. ■■ Apotheken-Notdienst

Bären Apotheke, Solinger Str. 28, Korbach, (05631) 73 70

■■ Barock-Festspiele Bad Arolsen 11.30 Uhr Christian Daniel Rauch-Museum: Matinee junger Künstler: „House of Temperaments“, Ensemble Matis. Veranst.: Stadt Bad Arolsen 14.30 Uhr Residenzschloss, linker Flügel: 29. Arolser Barock-Festspiele. Veranst.: Stadt Bad Arolsen 15 Uhr Fürstliche Reitbahn des Welcome Hotels: Dornröschen - Tanzmärchen, Musikschule Bad Arolsen. Veranst.: Stadt Bad Arolsen 15 Uhr Residenzschloss, linker Flügel: Führung durch Waldeckische Hofbibliothek. Veranst.: Stadt Bad Arolsen 16.30 Uhr Residenzschloss, Steinerner Saal: Tunder & seine Zeit, Klaus Mertens & Bell‘ Arte Salzburg. Veranst.: Stadt Bad Arolsen 20 Uhr Ev. Stadtkirche: Johann Rosenmüller Salve Mi Jesus, L‘Armonia Sonora & Concerto Palationo. Veranst.: Stadt Bad Arolsen und HHG mit kleinem Imbiss in der Pause 9 Uhr Kath. Kirche St. Johannes Baptist: Heilige Messe mit anschl. Prozession. Veranst.:

Korbach Heilige Messe - Prozession - Pfarrfest. Kath. Kirche/Pfarrheim, Korbach, Ringstraße. Veranst: Kirchenvorstand St. Peter & Paul Eppe, Korbach, Am Büddenberg 7, Tel.: 05636 567 Medebach 10 Uhr, Medelon, Fronleichnamsprozession, St. Engelbert Kirche, Veranst. Pfarrgemeinde St. Engelbert Düdinghausen Fronleichnamsprozession, Düdinghausen, Veranst. Pfarrgemeinde Düdinghausen

■■ Sonstiges Korbach 11 Uhr: Forellenbraten. Dorfgemeinschaftshaus Nieder-Ense, Korbach, Quellenstraße. Veranst: FFW Nieder-Ense, Korbach, Am Katergraben 2, (05631) 6999 Lichtenfels 10.30 Uhr: Bulldogfreunde: Gemütliches Beisammensein, ehem. Schule Neukirchen

■■ Sport Bad Arolsen 9.30 Uhr Große Allee 16: Nordic-Walking. Veranst.: TreffPunkt Bad Arolsen e.V.

■■ Wanderungen Lichtenfels 10 Uhr: Wandertag des Sportverein, Fürstenberg Sportlerheim Vöhl Schmittlotheim: Sternwanderung mit Königsschießen Schützenverein und „750 Jahre


termine

Seite 22|23 Schmeloden“, Freizeitanlage im Elsebach

■■ WM Bad Wildungen Festhalle am Schützenplatz Bad Wildungen: Public Viewing. Alle Spiele live. Attraktives Rahmenprogramm. Eintritt frei. Veranst.: Q-Stall Bad Wildungen

freitag 20. ■■ Apotheken-Notdienst

Eisenberg-Apotheke, Flechtdorfer Str. 3a, (05631) 40 21

■■ Barock-Festspiele Bad Arolsen 10.30 Uhr ab Eingang Schlosshof: Führung durch die barocke Residenzstadt, Gilde 1719 e.V. Veranst.: Stadt Bad Arolsen 13 Uhr ab Eingang Schlosshof: Waldecker Spurensuche, mit Schlossführerin Angelika Sarnowitsch. Veranst.: Stadt Bad Arolsen 15 Uhr Christian Daniel Rauch-Museum: Themenführung„Skulpturen der Goethezeit“, Dr. Vera Leuschner. Veranst.: Stadt Bad Arolsen 20 Uhr Residenzschloss, Steinerner Saal: „… Pour Passer La Mélancholie.“, Andreas Staier. Veranst.: Stadt Bad Arolsen 22.30 Uhr Fürstliche Reitbahn des Welcome Hotels: Nachtschwärmer „Gefährliche Liebschaften“, Trio Infernale & Friends. Veranst.: Stadt Bad Arolsen 22.30 Uhr Residenzschloss, Galerie im Westflügel: Nachtmusik, Dorothee Oberlinger & Andreas Staier. Veranst.: Stadt Bad Arolsen

■■ Feste Medebach Titmaringhausen bis 22.6.: Sportfest RotWeiß Titmaringhausen, Sportheim Rot-Weiß Titmaringhausen, Veranst. Sportverein RotWeiß Titmaringhausen

■■ WM Bad Wildungen Festhalle am Schützenplatz Bad Wildungen: Public Viewing. Alle Spiele live. Attraktives Rahmenprogramm. Eintritt frei. Veranst.: Q-Stall Bad Wildungen

samstag 21. ■■ Apotheken-Notdienst

Adler Apotheke, Wildunger Str. 9, WaldeckSachsenhausen, (05634) 3 09

■■ Barock-Festspiele Bad Arolsen 10.30 Uhr ab Eingang Schlosshof: Führung durch die barocke Residenzstadt, Gilde 1719 e.V. Veranst.: Stadt Bad Arolsen 11.30 Uhr Residenzschloss, linker Flügel:„Das Gesetz des Sterns und die Formel der Blume“, Führung und Gespräch mit der Künstlerin Barbara Beisinghoff. Veranst.: Stadt Bad Arolsen 14 Uhr Residenzschloss, linker Flügel: Führung durch Waldeckische Hofbibliothek. Veranst.: Stadt Bad Arolsen 14.30 Uhr Garten des Welcome Hotels: Café und Musik, mit dem Waldeckischen

Salonorchester„Cappucciono“. Veranst.: Stadt Bad Arolsen 14.30 Uhr Residenzschloss, linker Flügel: Führung durch die Bibliothek Brehm. Veranst.: Stadt Bad Arolsen 17 Uhr Fürstliche Reitbahn des Welcome Hotels: Konzerteinführung. Veranst.: Stadt Bad Arolsen 18 Uhr Residenzschloss, Steinerner Saal: GalaDiner 5-Gänge-Menue im Residenzschloss. Veranst.: Stadt Bad Arolsen 20.30 Uhr Fürstliche Reitbahn des Welcome Hotels: Abschlusskonzert: Ein sanguinisches Fest mit barocken Preziosen. Veranst.: Stadt Bad Arolsen

■■ Feste Korbach 10 Uhr: Gelobtes Fest der kath. Kirchengemeinde Hillershausen. In der kath. Kirche in Medebach, Kirchstraße, Prozession. Kath. Kirche Medebach, 59964 Medebach, Kirchstraße. Veranst: Kath. Kirchengemeinde St. Michael Hillershausen, Korbach, Ringstraße 27, Tel.: 05636 357 Medebach 9.30 Uhr, Gelobtes Fest, Kirche St. Peter und Paul, Veranst. Kirchengemeinde St. Peter und Paul, Rat der Stadt Medebach Titmaringhausen bis 22.6.: Sportfest RotWeiß Titmaringhausen, Sportheim Rot-Weiß Titmaringhausen, Veranst. Sportverein RotWeiß Titmaringhausen

■■ Märkte Korbach 10 - 17 Uhr: Korbacher Flohmarkt Samstag, 21. und Sonntag, 22. Juni 2014. Halle Waldeck, Korbach, Medebacher Landstraße 17. Veranst: Michael Emde und Regina Hohmann GbR, Tel.: 0561 23235

■■ Sonstiges Bad Arolsen 10 - 16 Uhr Malwerk-Creativ-Seminare, Eichenweg 6, Anmeldungen bitte unter Tel. 05691/87 77 25: Tagesseminar „Acryl - Mit Lasuren besondere Bildwirkungen erzielen“. Veranst.: Malwerk -Atelier Henning H. Drescher 15 Uhr ab Stadtführungsschild Schloßstraße/ gegenüber Domanialverwaltung: Kostenlose Stadtführung. Veranst.: Gilde 1719 e.V. Korbach 09 - 16 Uhr: Lebensrettende Sofortmaßnahmen - Erste Hilfeausbildung für Führerscheinbewerber. Ausbildung für die Klassen A, A1, M, B, BE, T und L. Eine Voranmeldung unter Tel. 05631 95990 ist erforderlich! Deutsches Rotes Kreuz - Geschäftsstelle Korbach, Arolser Landstraße 23. Veranst: DRK Kreisverband Korbach-Bad Arolsen, Korbach, Arolser Landstraße 23, (05631) 959921 Vöhl 14.30 Uhr Informationsveranstaltung VDK Ortsverband Vöhl/Itter, DGH Thalitter

■■ Sport Korbach

M edizinischer mobile Krankenpflege Elisabeth Jansen

(0 5631) 98401

Ambulanter

18. Int. 3-Seen-Radmarathon Samstag, 21. und Sonntag, 22. Juni 2014. Im Rahmen des RTF-Doppelveranstaltung. StartBerufliche Schulen in Korbach, Kasseler Straße 21. Juni: 3-Seen-Radmarathon. Startzeit des Marathons: 07:30 Uhr. Es werden Strecken von 42 km, 74 km, 112 km und der Radmarathon mit 206 km Länge angeboten. 22. Juni: Radtourenfahrt. Startzeit der RTF-Strecken: 08 - 10 Uhr. Es werden Strecken von 44 km, 72 km und 111 km Länge angeboten. Berufliche Schulen, Korbach, Kasseler Straße 17. Veranst: RV 1896 Korbach e.V., Korbach, Waldmannsbreite 22b, (05631) 5062121 Lichtenfels 15 Uhr: Tennis Teamcup, TSV – Tennisabteilung, Tennisplatz Goddelsheim Medebach 14 Uhr, Titmaringhausen, 5. Sauerländer Soccer Cup 2014, Sportheim Rot-Weiß Titmaringhausen, Veranst. Sportverein Rot-Weiß Titmaringhausen Vöhl Buchenberg: Und 22.6.: Jugendpokal-Turnier „Edersee-Cup“ Sportverein Buchenberg, Sportplatz Buchenberg

■■ Wanderungen Bad Arolsen 10 Uhr ab Bürger- und Touristik-Service, Große Allee 24: Kostenlose geführte Wanderung. Veranst.: Touristik-Service Korbach 19 Uhr: Mittsommernachtswanderung. Treffpunkt: Dorfgemeinschaftshaus Strothe. Strothe, Korbach, Werbetalstraße. Veranst: Landfrauenverein Strothe, Korbach, Werbetalstraße 13, (05631) 2423

■■ WM Bad Wildungen Festhalle am Schützenplatz Bad Wildungen: Public Viewing. Alle Spiele live. Attraktives Rahmenprogramm. Eintritt frei. Veranst.: Q-Stall Bad Wildungen

sonntag 22. ■■ Apotheken-Notdienst

Hirsch-Apotheke, Prof.-Kümmell-Str. 2, Korbach, (05631) 25 45

■■ Barock-Festspiele Bad Arolsen 10 Uhr Ev. Stadtkirche: Musikalischer Gottesdienst. Veranst.: Stadt Bad Arolsen und Ev. Kirchengemeinde 10.15 Uhr Katholische Kirche St. Johannes Baptist, Große Allee: Hochamt. Veranst.: Stadt Bad Arolsen und Kath. Kirchengemeinde 11 - 18 Uhr Schloßstraße: Künstler Open Air. Malerei, Fotokunst, Keramik, Skulpturen, Literatur u.v.m. Veranst.: Heidi Fischer und Heike Leisegang 11.15 Uhr Residenzschloss, linker Flügel: Ausstellung im Schloss. Barbara Beisinghoff - Das Gesetz des Sterns und die Formel der Blume“ Führung. Veranst.: Stadt Bad Arolsen 14 Uhr Residenzschloss, linker Flügel: Führung

Korbacher Bote Juni 2014 durch die Bibliothek Brehm. Veranst.: Stadt Bad Arolsen

■■ Kirche Medebach 10 Uhr, Oberschledorn, Kinderkirche , St. Antonius-Kirche Oberschledorn , Veranst. Pfarrgemeinde St. Antonius Dreislar Fronleichnamsprozession , St. Franziskus Kirche Dreislar, Veranst. kfd Dreislar

■■ Konzert Bad Arolsen 15 Uhr auf dem Kirchplatz - im Rahmen des Barock-Sonntages: Kurkonzert mit dem Musikverein Mengeringhausen. Veranst.: Touristik-Service Bad Arolsen

■■ Märkte Bad Wildungen Flohmarkt für Trödel, Kunst und Antikes auf dem Viehmartkgelände in Bad Wildungen. MACHEN SIE DOCH AUCH MIT! Ganz sicher hat sich auch bei Ihnen einiges angesammelt, das nicht mehr gebraucht wird, aber viel zu schade ist zum Wegwerfen. Sind Sie künstlerisch begabt und möchten Ihre Hand-, Bastel - oder Holzarbeiten verkaufen? Auch für Imbiß, Crepes, Würstchen, Eis usw. sind noch Kapazitäten frei. Trödel, Kunst und Antikes lfdm. 8 Euro (3 m nur 20 Euro), Neuware lfdm. 10 Euro (3 m nur 25 Euro). Aufbau ab 8 Uhr. Auto am Stand. Eintritt & Parken frei! Korbach 10 - 17 Uhr: Korbacher Flohmarkt. Halle Waldeck, Korbach, Medebacher Landstraße 17. Veranst: Michael Emde und Regina Hohmann GbR, Tel.: 0561 23235

■■ Sonstiges

AMP 34497 Korbach-Lelbach C3

(0 5631) 9 8402

Korbach und Umgebung 24 Stunden Bereitschaft

■■ WM Bad Wildungen Festhalle am Schützenplatz Bad Wildungen: Public Viewing. Alle Spiele live. Attraktives Rahmenprogramm. Eintritt frei. Veranst.: Q-Stall Bad Wildungen

mittwoch 25. ■■ Apotheken-Notdienst

Edersee-Apotheke, Schloß-Str. 2, Vöhl, (05635) 2 14

■■ WM Bad Wildungen Festhalle am Schützenplatz Bad Wildungen: Public Viewing. Alle Spiele live. Attraktives Rahmenprogramm. Eintritt frei. Veranst.: Q-Stall Bad Wildungen

donnerstag 26. ■■ Apotheken-Notdienst

Ahorn Apotheke, Bahnhofstr. 7, Korbach, (05631) 40 40

■■ Senioren Vöhl 14.30 Uhr Dorfitter: Seniorennachmittag Seniorenclub, DGH

■■ Sonstiges Bad Arolsen Bürgerhaus Bad Arolsen: Blutspendetermin. Veranst.: Blutspendedienst Kassel

■■ Sport

Bad Arolsen 13 - 18 Uhr Bahnhofstraße und Schloßstraße: Sonntag in der Barockstadt: verkaufsoffener Sonntag. Veranst.: HHG Bad Arolsen

■■ Sport

Bad Wildungen Festhalle am Schützenplatz Bad Wildungen: Public Viewing. Alle Spiele live. Attraktives Rahmenprogramm. Eintritt frei. Veranst.: Q-Stall Bad Wildungen

Korbach 18. Int. 3-Seen-Radmarathon. Im Rahmen des RTF-Doppelveranstaltung. StartBerufliche Schulen in Korbach, Kasseler Straße Radtourenfahrt. Startzeit der RTF-Strecken: 08 - 10 Uhr. Es werden Strecken von 44 km, 72 km und 111 km Länge angeboten. Berufliche Schulen, Korbach, Kasseler Straße 17. Veranst: RV 1896 Korbach e.V., Korbach, Waldmannsbreite 22b, (05631) 5062121 Medebach Titmaringhausen Sportfest Rot-Weiß Titmaringhausen, Sportheim Rot-Weiß Titmaringhausen, Veranst. Sportverein Rot-Weiß Titmaringhausen Vöhl Buchenberg: Jugendpokal-Turnier „EderseeCup“ Sportverein Buchenberg, Sportplatz Buchenberg

■■ Vereine Vöhl ab 11 Uhr Basdorf: Kulinarischer Sonntag Örtl. Vereine, LeinertsEck Bad Wildungen Festhalle am Schützenplatz Bad Wildungen: Public Viewing. Alle Spiele live. Attraktives Rahmenprogramm. Eintritt frei. Veranst.: Q-Stall Bad Wildungen

Birgit Roß

■■ Apotheken-Notdienst

Stern-Apotheke, Bahnhofstr. 12, Korbach, (05631) 20 89

Bad Arolsen 9.30 Uhr Große Allee 16: Nordic-Walking. Veranst.: TreffPunkt Bad Arolsen e.V.

■■ WM

P flegedienst und Altenbetreuung

dienstag 24.

■■ WM

freitag 27. ■■ Apotheken-Notdienst

Apotheke Am Berndorfer Tor, Am Berndorfer Tor 5, Korbach, (05631) 20 88

■■ Feste Bad Arolsen 20 Uhr Stadthalle Mengeringhausen: Premiere Festspiel „Treue um Treue“. Veranst.: Schützengesellschaft Mengeringhausen

■■ Sport Korbach Pokalturnier des SV Grün-Weiß Helmscheid Freitag, 27. und Samstag, 28. Juni 2014 Freitag ab 18 Uhr, Samstag ab 13 Uhr. Sportplatz, Helmscheid, Korbach . Veranst: Sportverein Grün-Weiß Helmscheid, Korbach, Zum Apenberg 13, (05631) 3937 Lichtenfels 18 Uhr: Laufcup, Volkslauf des SV 64 Immighausen, Immighausen Sportplatz

■■ Wanderungen Lichtenfels 16.30 Uhr: Rundwanderung Küstelberg / Elkeringhausen, Rhadern ab DGH

montag 23. ■■ Apotheken-Notdienst

Kilian-Apotheke, Arolser Landstr. 16a, Korbach, (05631) 24 46

■■ WM Bad Wildungen Festhalle am Schützenplatz Bad Wildungen: Public Viewing. Alle Spiele live. Attraktives Rahmenprogramm. Eintritt frei. Veranst.: Q-Stall Bad Wildungen

Mehr Termintipps, Termine & Kino im Internet: www.korbacher-bote.de


kleinanzeigen

Korbacher Bote Juni 2014

Auto & Zweirad ■■Biete einen Mercedes A 160 an. TÜV/ AU bis 8/15. 147500 gelaufen. Ahk. Zv. Elekt. Fh. Farbe blau. Bj. 1/99. In gutem Zustand zu verkaufen. VB 1999 Euro. Tel. 0152/52855104 ■■Opel Vectra B Kombi, Irmscher Werksausstattung 2,0 L 16V, TÜV neu, AHK und sehr viel Ausstattung,gepflegt,178000 km Bj Ende 97 Preis VB. Korbach 0171 / 3185743 ■■Carpor t ab sofor t zu vermieten 01726852697

Bekleidung ■■1 Damen-Lodenmantel/lang Gr. 40/42, 1 Herren Lodenmantel/kurz Gr. 50/52. Preis: jeweils 10 Euro. 05623/973753 (Waldeck) ■■1 Lederhose, schwarz mit seitl. Lederbandeinsatz Gr. 50/52, 1 Lederjacke, schwarz mit leichter Polsterung an Arm und Schulter Gr. 50/52. Zusammen 15 Euro. 05623/973753 (Waldeck) ■■Jungen Jeans/Hosen Gr.146-152, teils neu mit Etikett oder gebraucht aber super Zustand. Jeans sind ca.40 Stück von Jakoo oder vom Sportgeschäft. Preis zwischen 5 und 10 Euro. Brauche Platz! 05631-5063890

Computer & Technik ■■Verkaufe Huawei von Vodafone. Touchscreen Handy. Keine Kratzer. Farbe ist schwarz. Internet und Whats APPfähig. 20 Euro. Tel. 0152/52855104

Grüße ■■Liebe Grüße an Elena... und wir feiern Deinen Geburtstag doch! Ich freu mich :-) ■■Schöne Grüße an Mara und Nico... viel Spaß und Freude in der neuen Wohnung. ■■Wünsche meinen Mädels schöne, sonnige Pfingsten... bis bald Eure Antonia

Haus & Garten ■■Bauholz für Carport, Schuppen oder Stall. Grundmaß 6x3m, Pfosten, Sparren, Pfetten, Bretter alles im Paket enthalten. Preis 310 Euro. 0163-1878213 ■■Garagentorantrieb Belfox, voll funktionsfähig, mit 2 Fernbedienungen. 49 Euro. 06454/1371

Hausrat ■■Verkaufe Dolce Gusto Kapselmaschiene von Krups. Die Farbe ist Titan/ Schwarz. In sehr gutem Zustand. VB 25 Euro. Tel. 0152/52855104 ■■Verkaufe dringend wegen Umzug Sofa 90x200m mit Bettkasten (NP 700 Euro) für 150 Euro und Anrichte für 100 Euro. e-mail: diniemartin@online.de ■■Tchibo Cafissimo Maschine, 1,5 Jahre alt, sehr guter Zustand, zu verkaufen, Preis VB. Tel.: 0172/7079825 ■■Privileg Gefrierschrank 120 ltr., 3 Fächer, Preis VB. Tel. 0171-7121198 ■■California Whirlpool für 3 Personen, für drinnen und draußen geeignet, umstände-

ten Beziehung hast, so um die 40 Lenze+/zählst, dann schreib uns doch einfach mal. Wir sind ein Mutter (Ende 30)/ Tochter Gespann, und haben nix gegen Papas. Auf los gehts los... e-mail:skorpion75@t-online.de halber zu verkaufen. Mit Holzverkleidung und Abdeckung. Da Holzelement defekt (Materialkosten ca. 300 Euro), zum Supersonderpreis von 1850 Euro an Selbstabholer. Tel. 05631-62169 ■■Fernseher, Receiver, Bar und Hocker (mehrere), Bett 1x2m neue Matratze, Tische, Leichtrolator usw. günstig abzugeben. Tel. 05631-8214

Immobilien ■■Gepflegtes EFH mit ELW, großem Garten, unverbaub. Fernsicht auf den Nationalpark Kellerwald-Edersee in Edertal-OT zu verkaufen. Von der nach Süd angelegten, überdachten Terrasse oder einem der beiden Balkone geniesst man den unverbaubaren Blick auf das Edertal und den Nationalpark Kellerwald-Edersee mit dem Weltnaturerbe. Das Haus selbst wurde ständig renoviert und verschönert. Fast alle Zimmer sind mit Holzdecken verkleidet, die Füßböden mit Parkett oder Laminat belegt, die Bäder sind neu. Das gepfegte Grundstück mit dem großen Garten bietet viel Spielraum für kreative Freizeitgestaltung. Die Immobilie ist nach Absprache verfügbar und sofort bezugsfertig. Es liegen zwei unabhängige Wertgutachten vor, ein Energiepass ist vorhanden. Details unter: immobilie.blatter.de e-mail:immobilie@ blatter.de

Kinder ■■Jungen Jeans/Hosen Gr.146/152 von Jakoo oder Sportgeschäft teilweise neu. 05631-5063890 ■■Mädchen Jeans/Hosen/Kleider. Verkaufe gut erhaltene Mädchensachen in Gr.74/92. 0176-63455828 ■■Jungenbekleidung Gr. 116-140: 5 Hemden von Esprit, Roadsign, Pocopiano, TCM (teils ungetragen), 4 kurze Hosen (knielang 116 und 128 von z. B. Esprit (2x), 1 Badeshorts (122) von Palomino, 1 Fußballtrikot und Hose (128-140) blau weiß von Pro Touch. Alles in einwandfreien Zustand zu verkaufen Preis VB, Tel. 05631-62169 ■■2 Fußballschuhe neu, ungetragen, mit Stollen, blau-silberweiß, Gr. 35 und 36, (UVP 70 Euro) für je 30 Euro zu verkaufen. 05631-62169

Kontakte ■■Hey, hey du... genau du! Wenn du allein bist, keine traumhafte Maße hast , sondern den Mut hast Du selbst zu sein, dennoch mit deinen Beinen in Lohn und Brot als auch auf dem guten alten Boden stehst, Humor, Ehrlichkeit, Familiensinn und Spaß dein eingen nennst sowie eine vernünftige Einstellungen zum Leben hast, Interesse an einer ernsthaf-

Liebe Irene,

Immer wieder Gelegenheiten finden, mit Freunden all das zu genießen, was unser Leben bunter macht. Viele solcher kleinen Inseln des Glücks, die wünschen wir DIR. Deine Mädels

Suche ■■Suche 50 ccm Roller fahrtüchtig bis 200 Euro. Wer was hat, bitte melden. 05691/3075939 ■■Suche wasserführenden Ofen (Holzofen mit Heizkörperanschlussmöglichkeit) oder sehr kleinen Holzheizkessel 0157 / 85867317 ■■Suche kleinere Einbauküche mit oder ohne Elektrogeräte. 0171 / 3185743 ■■Holz- oder Kunststoffenster, ca 100 hoch und 65/75 breit sowie Zimmertür mit Rahmen (ca.70 breit) gesucht. 0157/85867317 ■■Wer verschenkt eine alte Holzleiter? email:faum75@googlemail.com

Seite 22|23 ■■Vöhl Souterrainwohnung 2 Zimmer, Küche mit Einbauküche, Dusche/WC, Terrasse, auf Wunsch mit Garten an 1-2 Personen zu vermieten. Tel. 05635-362 ■■Rentnerehepaar mit 2 kl. Hunden sucht Wohnung im Raum Korbach bis 70 qm. Barrierefrei, gerne mit Einbauküche und Balkon für 450 Euro Warmmiete. Tel. 02982-9307053 ■■Haus mit Garten, möglichst bald, langfristig in Korbach und Umgebung zu mieten gesucht. Tel. 0152-38986624

Verschiedenes ■■iPhone verloren, Obermarkt Kotbach 1. Mai, ist bereits gesperrt und registriert. Hoher Finderlohn! Bitte melden unter 05634-91136

Zu verkaufen ■■Rasenmäher Honda, 4,5 PS, 1 Jahr benutzt mit Papieren 170 Euro. Tel. 0157 / 85867317

Tiere

Zu verschenken

■■5 Carnika Bienenvölker abzugeben DNM Preis pro Bienenvolk 100 Euro VB e-mail: rudi.g@hotmail.de ■■Zwei Russkiy Toy Welpen, geboren am 14.12.13, Rüden, suchen neues zu Hause. Sie sind gechipt, geimpft, entwurmt und besitzen CDK Papiere. Die Welpen sind ausgewachsen max. 22 cm groß und bis 2,5 kg schwer. Sie sind sehr intelligent und pflegeleicht. Preis VB. 05695-4890008 oder 0176-84884812. ■■Junge Hasen, deutsche blaue Riesen abzugeben. 05633/5887 ■■Kleintier-Käfig, 100 x 50 cm, wenig genutzt für 35 Euro. 05631-4229 ■■Suche großen, gut erhaltenen Vogelkäfig. 0176-63455828

■■Aquarium/Terrarium zu verschenken. Es handelt sich um ein altes 112 l (B:80cm H:40cm T:35cm) Juwel Aquarium. Das Becken ist absolut dicht hat allerdings leichte

Kratzer. Keine Abdeckung. Kein Zubehör. Tel.:05631/504074 ■■Rasenkantensteine zu verschenken: 8 Stück 100 x 24,5 x 8 cm, 13 Stück 100 x 24,5 x 5 cm. Bei Interesse bitte eine Mail schicken an: LoreleiLee@web.de ■■Gehwegplatten zu verschenken: 12 Stück 30 x 30 x 4 cm. Bei Interesse bitte eine Mail schicken an: LoreleiLee@web.de ■■2 Oberbetten Karo-Stepp-Füllung Federn- 1,35 x 2 m; 1 Oberbett LammflorTrikot-Füllung Schurwolle- 1,35 x 2 m. 05623/973753 - Waldeck

Stellenmarkt Aushilfsfahrer/in gesucht Großhandelsunternehmen sucht für den PLZ-Bereich 34497 und die nähere Umgebung eine/n Aushilfsfahrer/in für Fahrzeuge bis 7,5 t auf 450-Euro-Basis!

Interesse? Dann bitte Kurzbewerbung unter Chiffre 2014/01 an Korbacher Bote, Gatze 14, 34497 Korbach

Vermietungen ■■Suchen in Korbach 3 ZKB, Balkon oder kleinere Garten wäre schön aber kein muss. Wir sind 3 Personen. Tierhaltung sollte erlaubt sein. Über Angebote würden wir uns freuen. 0152/52855104 ■■Ich suche dringend eine 1-2 Zimmer Wohnung in KB, max. 350 Euro warm, ohne Provision, gewünscht mit einer Kochnische oder Küche! Ich bin ein ruhiger Student und werde über die Sommerzeit in Korbach arbeiten. 0174-1638885 ■■Suchen Haus in Bad Arolsen zu Miete. Sollte kinderfreundlich sein und 5 Zimmer haben. Sind beide berufstätig. 0176-63455828 ■■4 Zimmer, Küche, Bad (im 2-Familienhaus) ca. 100 qm mit Wintergarten, Teilmöbilierung möglich. Die Wohnung befindet sich im Erdgeschoß-Nähe Schulzentrum, neue Fenster, Solaranlage, neue Heizung Paketfußboden Kaltmiete 540 Euro plus Nebenkosten. Pärchen ab mittlerem Alter bevorzugt. Tel. 05631-62169

Private Kleinanzeigen

kostenlos!

Geben Sie Ihre Anzeige im Internet auf! [www.ko-bo.de] > Kleinanzeigen > Anzeigen aufgeben Gewerbliche Kleinanzeigen: 4 Zeilen € 10,– jede weitere Zeile € 2,–

Anzeigenschluss 22. Juni

Wir sind ein holzverarbeitendes Unternehmen, welches Wohnhäuser und Fenster produziert. Unsere Produkte werden in Deutschland und dem europäischen Ausland vertrieben. Zur Verstärkung unseres Vertriebsteams suchen wir einen

Kalkulator (m/w) für Fenster und Fassaden zur Verstärkung unseres Vertriebsteams. Wir bieten: • abwechslungsreiche, interessante Tätigkeit • eigenverantwortliches Arbeiten im Team • fundierte Englischkenntnisse Ihre Aufgaben: • Kalkulation und Erstellung von Angeboten auf Excel-Basis • Betreuung unserer Partner Ihr Profil: • abgeschlossene Ausbildung als Tischler und / oder Kaufmann • 2 Jahre Berufserfahrung Haben Sie Interesse? Dann senden Sie bitte die üblichen Bewerbungsunterlagen an: m.becker@becker360.de. Falls Sie Fragen zur Stellenausschreibung haben, freut sich Herr Becker auf Ihren Anruf: 02982-92140

Kolpingstraße 4 59964 Medebach

www.becker360.de


Öffnungszeiten: Mo­Fr von 8.30 ­ 19.00 Uhr, Sa von 8.00 ­ 17.00 Uhr

Süße Chilli Soße

Pik­Nik

Qualität zu günstigen Preisen!

Zwiebeln

Kartoffeln

Schweinenacken Schweinebauch m. Knochen, mariniert

Dicke Rippe

10 kg

5 kg

lose Tomaten

Schweinenacken

Schweine­ hackfleisch

Schweinebauch, mariniert

Türkische Spezialitäten

Sup er­ Spa r­A nge bot e!

Gazi Altine Kaymak

Ceylon Schwarzer Tee

Gülcan Böreklik

russisches Eis Ömür Jogurt

Buchweizen

Doktorskaja Sjurpris

Ülker Suppen Limonade Buratino

Sera Reis

Pel­Mini

Ermighäuser Weg 49 34497 Korbach

Tel.: 05631/5031831 Fax: 05631/5031833


Korbacher Bote 195  

Korbacher Bote, das frische Magazin für den Raum Korbach

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you