Issuu on Google+

Nr. 185

das frische Magazin für den Raum Korbach

August 2013

DER KORBACHER seit

8

199

BOTE

Gewinnspiel Seiten 12/13 Urlaub? jede Menge Tipps Seiten 2-23 Sozial: engagiert Seiten 16-18


verschiedenes

Seite 2|3

Rezept des Monats Dieses Mal von Maren Heynck aus Ober-Ense Die 37-jährige Diplom-Bibliothekarin verbringt ihre Freizeit mit ihrer Familie, geht gerne mit dem Hund spazieren und hilft im Urlaub gerne in Museen aus, indem sie die mittelalterliche Lebensweise den dortigen Besuchern vermittelt. Spezialisiert hat sie sich auf die Textilienfärberei und das Kochen anno dazumal. Hier ein modernes Sommergericht...

Überbackene Auberginen

Zutaten (für 4 Personen) 2 Auberginen 600 g Tomaten Basilikum ca. 200 g Käse Salz Pfeffer Olivenöl

Zubereitung: Auberginen und Tomaten in gleich viele Scheiben schneiden. Die Auberginen in der Pfanne mit dem Öl leicht an-

braten und leicht Salzen und Pfeffern. Auberginen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, jede Scheibe mit einem Blatt Basilikum und einer Tomatenscheibe belegen, die Tomaten leicht salzen und pfeffern. Mit dem Käse überbacken: Fertig! Als Variante kann man statt normalen Käse zum Überbacken auch Feta darüberstreuen – oder für jene, die nicht ohne Fleisch sein können vorgebratenes Hackfleisch unter die Käseschicht legen.

Guten Appetit

Haben Sie ein Rezept, welches Sie unseren Lesern nicht vorenthalten wollen? Rufen Sie uns an! S (05631) 91 53 80

Tierisch gesucht…

impressum

Chan (1 Jahr alt) ist ein sehr lieber, menschenbezogener, sozialverträglicher Hund, der noch größere Schwierigkeiten mit dem Alleinebleiben hat: (05631) 78 47 oder [www.tierheimkorbach.de].

Gegründet 1998. Der Korbacher Bote wird kostenlos an die Haushalte von Korbach, Bad Arolsen, Diemelsee, Edersee (tw.), Lichtenfels, Medebach, Twistetal, Vöhl, Waldeck und Willingen verteilt. Verteilte Auflage 36.154 Exemplare. Korbacher Bote Verlag e.K. Herausgeber: Anschrift: Gatze 14, 34497 Korbach Postfach 1544, 34485 Korbach Telefon: (05631) 91 53 80 Telefax: (05631) 91 53 79 e-mail: briefe@ko-bo.de Internet: www.korbacher-bote.de Redaktion & Mitarbeiter: Holger Bock (hb), Anke Heller, Dirk Müller-Maguhn (mm), Beate Schaffrath (bs), Monika Willinger Anzeigen: Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 13 vom Januar 2013 DrUCK: Rheinisch-Bergische Druckerei, Düsseldorf Vertrieb: Top Direkt Marktservice GmbH, Kassel Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Mit (pr) und anderen nicht aufgeführten Kürzeln gekennzeichnete Artikel, sind Informationen des Handels. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos übernehmen wir keine Gewähr. Senden Sie keine Originale ein, da wir eingesandte Fotos nicht zurücksenden können. Nachdruck (auch auszugsweise) nur nach schriftlicher Genehmigung durch den Herausgeber!

Korbacher Bote August 2013

Der Bundesgesundheitsminister rät: Weiterlesen kann Gesichtslähmung verursachen…

Hallenbad wird neu gebaut A uf dem Weg zum ampelfreien Korbach wurde in Rekordzeit der Kreisel an der Flechtdorfer Straße fertiggestellt. Das Design war ein lange gehütetes Geheimnis: hölzerne Delphine springen über das trockene Wasser aus blauen Glasperlen. Aber der Kreisel ist noch gar nicht fertig, er ist ein Hindernis auf dem Weg zum hallenbadfreien Korbach. Bald ist wieder Spekulatiuszeit und da wollen die lieben Kleinen natürlich planschen und rutschen. Bald wird auch das dringend benötigte Einkaufszentrum neben dem Kreisel fertiggestellt und dort werden die zufriedenen Leiharbeiter eines großen Korbacher Betriebes mit

ihren üppigen Gehältern die Konjunktur ordentlich ankurbeln. Vom Dach aus wird eine blaue Rutsche zum Kreisel führen, der bekommt ein blaues Glasdach, das blaue Trockenwasser darin wird nass gemacht und die blauen Holzdelphine werden vor Freude ausflippern, wenn das neue Kinder-Kleinsthallenbad eröffnet wird. Sieben Express-Stadtbuslinien werden im Stundentakt aus allen Richtungen Badegäste bringen. Grüne Stadtbus-Experten tüfteln schon an den Fahrplänen, die Haltestelle am neuen Bad wird „Zum blauen Klaus“ heißen und die Grünen schicken sieben grüne Busfahrerinnen. Bei der Auswahl wollen sie das anonyme

D

Dosen etc. Zuerst machte er mit einer Panasonic Lumix FZ28 seine Aufnahmen, seit Anfang 2012 fotografiert er vorwiegend mit der Canon EOS 600D. In seiner Freizeit betreibt der Korbacher zudem viel Sport und hält sich mit Laufen und Fahrrad fahren fit. Beim Fahrradfahren ist seine Kamera mittlerweile stets dabei. Und falls Sie sich mal ins Korbacher Finanzamt verirren: Dort können Sie einige seiner Aufnahmen bewundern.

Unser Reporter Friedrich Feldhuhn – stets auf der Suche nach dem tieferen Sinn

Bewerbungsverfahren erproben: Bewerbung ohne Angabe von Name, Alter, Geschlecht und Kumpels - nur noch die Fahrkünste und Lächelfähigkeit zählen. Eigentlich sollte das bei der Stadt bei allen Stellen ausprobiert werden, aber die Rot-Grüne Mehrheit bekam keine Mehrheit für ihren Vorschlag, weil die Mehrheit baden gegangen ist. Obwohl es keine Hallenbad gibt.

Fotograf des Monats

as Titelbild von Simon Matzner zeigt eine Raupe, die der 26jährige vor zwei Wochen bei einer Radtour unweit der Bahntrasse vor Meineringhausen entdeckte. Der Korbacher Physiotherapeut interessiert sich schon seit langer Zeit für die Fotografie. Seit drei Jahren fotografiert er verstärkt und voller Leidenschaft vorwiegend Naturfotos – aber auch Dinge, wie „alte, vergessene, aufgegebene Strukturen“ z.B. alte Industrieanlagen, rostige

Freilichtbühne Korbach gewinnt! D

ie Freilichtbühne Korbach hat sich im Finale des Wettbewerbs „Mein Verein in hr4“ gegen den Gesangverein Sängerlust Ober-Ostern durchgesetzt und ist „Verein des Jahres 2013“ geworden. Das Preisgeld in Höhe von 6.000 Euro will der siegreiche Verein in Kulissen und Bühnentechnik investieren. In mehreren Quiz- und Spiel-

G

runden lieferten sich die beiden Vereine in der Königsalm Nieste ein spannendes Rennen. Eine neue Runde von „Mein Verein in hr4“ startet am 25. August. Interessenten wenden sich unter dem Stichwort „Mein Verein in hr4“

an den Hessischen Rundfunk, Wilhelmshöher Allee 347, 34131 Kassel.

Französisch im Kindergarten

ut 1.000 Kilometer trennen die 17jährige Noémie Chollet von ihrer Heimat, ihren Eltern und den Freunden. Für einige Wochen lernt die junge Französin aus Avranches nicht nur die Partnerstadt Korbach besser kennen, sondern auch die deutsche Kultur und die Sprache. Nach einem Schüleraustausch bemühte sie sich um einen Praktikumsplatz in den Ferien. So lernen nun die Kinder in der Kindertagesstätte

Sonnenschein französisch und Noémie deutsch… Die dreibis sechsjährigen Kinder der Sternengruppe haben die junge Französin mit freundlicher Neugier aufgenommen – genau so wie Ihre Gastfamilien. Auch der Bürgermeister ist begeistert: „Die Stadt möchte junge Menschen auf dem Weg zu Bürgern Europas

begleiten. Daher unterstützen wir den Aufenthalt junger ausländischer Praktikanten so nachhaltig wie möglich“, so Bürgermeister Klaus Friedrich.


verschiedenes

Korbacher Bote August 2013

Seite 2|3

Ausgezeichnetes Gartenlokal 2013

A

m 21. Juli, sendete hr4-Reporterin Katja Metz von 15 bis 17 Uhr live aus Willingen-Usseln und stellte das Café „Das kleine Landhaus“ vor. Das Hessenradio hatte in einem Aufruf die schönsten Gartenlokale gesucht und von fast 100 Hörern Tipps erhalten. Unter dem Motto „hr4 – hier schmeckt’s! Ausgezeichnetes Gartenlokal 2013“, werden die fünf schönsten Gaststätten ausgezeichnet und während der Sommerferien immer sonntags

B

folgten Carina Pöttner (RFV St. Kilian Korbach) und Dirk Rennert (RFV Sachsenhausen). Die REWE Jürgens OHG in Usseln unterstützt den Upländer Reit- und Fahrverein Willingen 1964 e.V. seit dem Jahre 2005 u.a. mit Geldpreisen für die Übernahme einer gesponserten Springerwertung. „Die Bereitschaft und Unterstützung soll nur eine kleine Hilfe für die Vereine sein und die Verbundenheit mit der Gemeinde fördern“, so Harald

Jürgens. Dabei führt die Jürgens OHG auch nach Abgabe des Marktes in Willingen ihr soziales Enga-

Neue Operationsmethode

r. Jochen Klotz, Chefarzt der Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie hat eine neue – und in dieser Form einzigartige – Operationsmethode zur Entfernung von Gallenblasen im Stadtkrankenhaus Korbach eingeführt. Waren bislang für diesen Eingriff noch mehrere kleine Einschnitte in der Bauchdecke nötig, operieren Dr. Klotz und sein Team lediglich über einen winzigen Schnitt im Bauchnabel. Die so genannte SILS (Single Incision Laparascopic Surgery)

D

wein und Jagertee. Eine Besonderheit des kleinen Landhauses sind die Patchwork-Artikel, die Heike Hartema auch verkauft und mit denen sie ihr Café liebevoll dekoriert hat. „Gerne richten wir auch Ihre Familienfeier für Sie aus. Sprechen Sie uns an“, betont Heike Hartema. Ein großer Kinderspielplatz befindet sich in unmittelbarer Nähe. Die Öffnungszeiten sind freitags bis sonntags und an Feiertagen von 14 bis 18 Uhr, sowie

nach Vereinbarung. Das Cafe „Das Kleine Landhaus“ finden Sie in der Korbacher Str 13a in Willingen-Usseln sowie im Internet unter [www.cafe-daskleine-landhaus.de]. pr

Engagement für’s Sommerturnier

eim 8. Sommerturnier des Upländer Reit- und Fahrvereins Willingen 1964 e.V. auf dem Reitplatz unterhalb des Ettelsberges war einer der Höhepunkte das spannende M*-Springen mit Siegerrunde, welches den Abschluss des Turniers bildete. Dabei gewann Daniel Erd (RV Bad Wildungen) den 1. Platz. Den zweiten Platz erreichte Andreas Hocke (RFV) Korbach, Richard Friedrich (RFV Sachsenhausen) erlang den dritten Platz. Danach

D

live im Radio vorgestellt. Eigentlich ist „Das kleine Landhaus“ in Usseln eine Fachwerkscheune, die Heike Hartema mit ihrer Familie liebevoll restauriert und zu einem Café ausgebaut hat. Freuen Sie sich auf selbstgebackenen Kuchen und Waffelspezialitäten, welche Sie auf der Sonnenterasse oder in der Wohnzimmeratmosphäre des Cafés genießen können. An kalten Tagen zündet sie ihren Kaminofen an und serviert Glüh-

Technik, auch „Einloch-Verfahren“ wird seit einigen Jahren in deutschen Kliniken angewendet. Hierbei wird ein industriell gefertigtes Zugangssystem mit einem Schnitt im Bauchnabel platziert und über dessen Kanäle die für die Operation erforderlichen Kamera und Instrumente eingeführt. Dr. Jochen Klotz hat diese Methode weiterentwickelt und praktiziert das modifizierte Verfahren bereits seit 2009 erfolgreich bei Gallenblasenentfernungen. Dabei verwendet er standar-

disierte Operationsinstrumente die einen geringeren Umfang als das industrielle Zugangssystem haben - somit ist auch nur ein kleinerer Hautschnitt nötig. Das reststerilisierbare Instrumentarium ist zudem ökonomischer als das industrielle Zugangssystem. Die von Dr. Klotz entwickelte Methode bietet viele Vorteile für die Patienten. Neben deutlich weniger Schmerzen und der schnellen Rekonvaleszenz nach dem Eingriff bleibt lediglich eine kaum sichtbare Narbe im Bauchnabel zurück.

Leckeres aus der Natur

ie Kinder der Kindertagesstätte Kreisel e. V. sind nun richtige kleine Gärtner. Basis dafür legte die AMC Stiftung „Besser essen, besser leben“ mit dem Projekt „GartenKinder“. Seit Anfang April besuchte Frau Jäger vom Landfrauenverbund die Kindertagesstätte und erforschte mit den 3-6jährigen die Zusammenhänge

in der Natur unter der Fragestellung „Wie kommt eigentlich unser Essen auf den Teller?“. Den Kindern stand dafür ein Gartenpaket mit Gewächshaus, Gartengeräten u.v.m. zur Verfügung. So konnten die kleinen Gärtner aussäen, die Pflanzen beim Wachsen beobachten und schließlich testen, wie gut die eigene

Ernte schmeckt. Den krönenden Abschluss bot eine gesunde Mahlzeit mit Zutaten aus eigener Ernte: Gurkenlollies, Brotgesichter und Kartoffelspalten mit selbstgemachten Ketchup sowie Salat. Die Kinder staunten, bekamen ein besseres Gespür für gesundes Essen und mehr Verständnis für die Vorgänge in der Natur – eine gute Bilanz, auf die die Kindertagesstätte Kreisel e. V. und der Landfrauenverein blicken können!

gement und ihre Unterstützung verschiedenster Vereine fort. Und nicht nur das, im REWE Markt in Usseln sind auch vermehrt regionale Produkte zu finden. Ganz neu im Sortiment sind hierbei Fruchtaufstriche, Liköre und vieles mehr von Frau Paulus aus Frankenberg-Viermünden. Probieren Sie doch mal die leckeren Produkte aus unserer Region – die schmecken nicht nur, Sie stärken damit auch die pr regionalen Erzeuger! Ende Juni wurden die ersten vier Patienten im Korbacher Krankenhaus von Dr. Klotz und seinem Team operiert. Ca. 100 Gallenblasenentfernungen werden pro Jahr in der Korbacher Klinik durchgeführt.  „Meines Wissens sind wir die einzige Klinik, die diese Operationsmethode standardisiert allen Patienten anbietet“, so Chefarzt Dr. Klotz.

Im August lädt unser Zelt und

Biergarten

zum Verweilen ein

Neue Matjes und frische

Pfifferlinge auf

unserer Speisenkarte Anmeldung wäre schön! Landgasthof Kiepe Berndorfer Straße 32 • 34477 Twistetal

Telefon: 05695 995199


verschiedenes

Seite 4|5

EINLADUNG Die Ortsgruppe Waldeck-Edersee-Korbach lädt alle Mitglieder mit Ihren Angehörigen recht herzlich ein, zum

am Samstag, 17. August 2013, 20:00 Uhr in die Freilichtbühne Korbach Für’s leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt – all inclusive! Anmeldungen bitte möglichst bis 15.08.2013 im Ortsgruppenbüro unter der Tel.-Nr.: 05631-5064340 Der Vorstand

D

Korbacher Bote August 2013

Sommerferienprogramm

as Jugendhaus Korbach hat in den Sommerferien viele unterschiedliche Angebote für euch. In den letzten drei Sommerferienwochen gibt es folgende Termine:

Kinderkino Jeden Montag um 15 Uhr, Ende jeweils ca. 17 Uhr. Kostenfrei und ohne Anmeldung – es gibt eine Bastelpause. 29. Juli: Der Lorax / 5. August: Madagascar 3 / 12. August: Hotel Transsilvanien

Kreativangebote 29. Juli: ART ATTACK – Monster und sonstige Ungeheuer. Ein Bastelangebot für Kinder von 6 bis 10 Jahren im Jugendhaus Korbach von 10.30 bis 12.30 Uhr. Kostenfrei! Ohne Anmeldung! Achtung:Teilnehmerzahl begrenzt. 1. August: „Dein Style, dein Design, dein Trend“ – Neue Schmuckkreationen. Ein Ange-

bot für alle von 13 bis 20 Jahren im Jugendhaus Korbach ab 19.00 Uhr. Kostenfrei! Ohne Anmeldung! Achtung: Teilnehmerzahl begrenzt. 5. August: ART ATTACK – Basteln mit und um Wörter! Ein Bastelangebot für Kinder von 6 bis 10 Jahren im Jugendhaus Korbach von 10.30 bis 12.30 Uhr. Kostenfrei! Ohne Anmeldung! Achtung: Teilnehmerzahl begrenzt.

Ausflug 12 August: Kinozeit im Kasseler Cinestar. Für alle von 12 bis 17 Jahren. Film: Steht Ende Juli fest. Kostenbeitrag: 12 Euro. Teilnahme nur mit Anmeldung bis 5. August.

Spielmobil unterwegs In den Sommerferien kommt Spiel und Spaß zu den Kindern der Korbacher Ortsteile. Das Spielmobil des Jugendhauses

ist jeweils von 12 bis 17 Uhr vor Ort und lädt ein zu Hüpfburg, Bällchenbad, Spielen der KinderOlympiade und vielem mehr. 5. August: Lelbach, Sportplatz oder MZH | 6. August: Eppe. Sportplatz oder Aartalhalle | 7. August: Nieder Ense, vor bzw. im DGH | 8. August: Hillsershausen, Sportplatz oder MZH | 9. August: Goldhausen, Spielplatz oder DGH | 12. August: Meineringhausen, Walmehalle |13. August: Rhena, Spielplatz oder MZH | 14. August: Strothe, Sportplatz oder DGH |15. August: Nieder-Schleidern, Sportplatz | 16. August: Helmscheid, Sportplatz oder DGH

Spielfest Am 18. August findet das Spielfest in der Allee und im Stadtpark von 12 bis 18 Uhr statt: Hier gibt‘s Spiel, Spaß und Sport, Hüpfburgen und noch viel mehr... Für Groß und Klein und die ganze Familie! Kommt vorbei!

Machheit (33 Jahre) Höchstpersönlich: Melanie ist Industriekauffrau Bad Arolsen bedeutet für mich… mein zu Hause Als Bürgermeister von Bad Arolsen würde ich… unsere Stadt attraktiver für junge Menschen gestalten Mein Lieblingsplatz in der Umgebung ist... der Königsberg an Viehmarkt In meiner Freizeit… gebe ich Fitness-Kurse bei Hit4Fit Am liebsten esse ich… Pizza und Nudeln Ich könnte niemals verzichten auf…

meine Familie, den Sport und die Arbeit Es gibt für mich nichts Schöneres… als Freiheit, die Gesundheit meiner Lieben und den Sport Ich würde gerne einen gemütlichen Abend verbringen mit… guten Freunden Am liebsten würde ich Urlaub machen… in der Karibik Auf eine einsame Insel würde ich mitnehmen… meinen Sohn Ramon und meinen Lebensgefährten Martin Dem könnte ich niemals

widerstehen… Toffifee – dicht gefolgt von Martin (sorry Schatz) Als Tier wäre ich am liebsten… eine Katze Wenn ich im Lotto gewinne, würde ich… weiter arbeiten, Familie und Freunde unterstützen, etwas anlegen und mit dem Rest die Wirtschaft ankurbeln Wenn ich „alt“ bin, werde ich… wohl in Bad Arolsen bestens versorgt ;-).

von Thomas Siemensen

www.drive-in-cartoons.de    © Siemensen/Achterbahn Verlag GmbH, Kiel


verschiedenes

Korbacher Bote August 2013

D

Hotel Goldflair verwöhnt Barbarossa-Läufer

ie Wahl des Hotels für die Teilnehmer des Barbarossa Etappenlaufes Mitte Juli 2013 fiel dem Organisator Michael Frenz aus Duisburg leicht – von Anfang an war er vom Hotel Goldflair am Rathaus in Korbach begeistert: „Hier in dem besten Hotel in der Hansestadt, mit wunderschön gestalteten Zimmern, die nichts an Komfort fehlen lassen und leckerem Buffet können sich die

A

Seite 4|5

Teilnehmer vor dem Start nochmal richtig verwöhnen.“ Die 40 Teilnehmer aus den verschiedensten Regionen Deutschlands kamen voller Vorfreude zum Veranstaltungsauftakt nach Korbach. Am nächsten Tag ging‘s dann los mit der ersten Etappe von Korbach nach Bad Wildungen. Die Gesamtstrecke für die fünf Tage war 323 km, 6.500 Höhenmeter galt es zu

Fleißige Helfer

nlässlich des diesjährigen Deutschen Evangelischen Kirchentages in Hamburg fuhren zehn ehrenamtliche Helfer der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. in die Hansestadt. Die Mitglieder der Korbacher Feldküchentruppe übernahmen zusammen mit den Kollegen aus Salzgitter für neun Tage die Verantwortung für über 1.600 Helfer die Verpflegung sicher zu stellen. Je eine Feldküche aus Celle und Kettwig standen ihnen als Unterstützung zur Seite. Die Johanniter Unfall-Hilfe e.V. betreut schon seit vielen Jahren die Besucher des jeweiligen Kirchentages im Bereich des Sanitätsdienstes, führen den gesamten Fahrdienst für Menschen mit Behinderung durch, und übernehmen als Johanniter-Jugend die Kinderbetreuung und den Begleitdienst für Rollstuhlfahrer und Senioren. 1.600 Helferinnen und Helfer konnten sich von Montag bis Sonntag rund um die Uhr am warmen Buffet in der Johanniter-Unterkunft bedienen. Menüs vom Schweinebraten mit Erbsen-Möhren-Gemüse über ein reichhaltiges Salatbuffet bis zu Lunchpaketen standen stets in der Essenausgabe zur Verfügung. Beachtung fanden natürlich auch Vegetarier, Veganer und weitere zu berücksichtigende Helfergruppen. „Eine logistischen Meisterleistung“; weiß Karsten Meers aus dem OV Baunatal zu

berichten. „Neben dem Einkauf von Lebensmitteln für 1.600 Personen ist der Bereich Logistik und Lagerhaltung in dieser Größenordnung sehr wichtig.“ Wie viel Abfall ist zu entsorgen? Reicht ein Stromaggregat aus? Wie transportiert man 600 Essen in Hamburgs Innenstand ohne Temperaturverlust? Dies muss alles im Vorfeld geplant werden. „Alleine das Material aus Korbach wurde mit drei LKW sowie drei Kleintransportern nach Hamburg gebracht. Und es wurde auch alles gebraucht“, so Bernd Bacher, Koch der Korbacher Mannschaft. So ist die Korbacher Küche unter anderem mit einem Heißwasserwerk, eigener Waschmaschine mit Trockner und Spülcontainer mit Frischwasserspeicher ausgerüstet. „Kirchentage sind immer wieder ein Highlight für alle Helfer. Zumal während der Einsatztage häufig Freundschaften entstehen, die schon über viele Jahre Bestand. Aber sie sind aus anstrengend“, betont Carsten Emde mit einem optimistischen Blick in die Zukunft. Pro Jahr werden durch die Johanniter fünf Großveranstaltungen betreut. Wer Interesse hat, sein Kochkünste unter Feldküchenbedingungen unter Beweis zu stellen oder Spaß hat anderweitig zu helfen, kann sich gerne beim Johanniter Ortsverband Korbach melden.

überwinden. Die folgenden Etappen führten die Teilnehmer nach Rotenburg, von dort nach Eschwege, danach nach Sondershausen und schließlich bis Nordhausen. Eines der Highlights der Strecke wartete am Ende auf die Läufer, als es zum Kyffhäuser hinauf ging. Das Kyffhäusergebirge, südlich des Harzes gelegen, beeindruckt durch seine geologische und botanische Vielfalt. Von der größten Burg des Mittelalters sind heute noch sehenswerte Ruinen und der tiefste Burgbrunnen der Welt erhalten geblieben. Deutschlandweit bekannt geworden ist der Berg mit der Burg durch die „Barbarossa-Sage“. „Die meisten Läufer sind im

Berufsleben voll eingespannt. Vom Ingenieur, Manager oder Arbeiter im Schichtdienst - alle genießen die sportliche Herausforderung an der frischen Luft, das Auftanken in der freien Natur in Verbindung mit dem Lauf. Der Etappenlauf in Anlehnung an den historischen Barbarossaweg, einer der ältesten und schönsten Fernwanderwege Deutschlands,

hat mich schon immer fasziniert und die Faszination setzt sich bei den Teilnehmern fort“, betonte Michael Frenz. „So kommen viele Läufer mit ihren Familien später wieder in die Region um dort Urlaub zu machen.“ Michael Frenz organisiert noch weitere Läufe. Falls Sie mal mitlaufen möchten, gucken Sie doch unter [www.meldeläufer.de]. pr

Wir brauchen Platz

30 50

A b s o f o r t w e ge n S o r t i m e n ts u ms te llu n g u n d U m g e s t a l t u n g de r W äs c he abte ilu n g

z usätz lich

Damenunterwäsche, Herrenunterwäsche, Damennachtwäsche, Herrennachtwäsche, Bademäntel

Kinderunterwäsche, Sommer-Seersuckerbettwäsche, ausgesuchte BH + Slips von Triumph, Naturana, Schöller und Sassa Direkt am Parkhaus

auch au f alle re duzie rte n

%

Artik el

z usätz lich

auch au f alle re duzie rte n

%

Artik el

KORBACH

Flechtdorfer Str. 4 (05631) 50 63 100


Wildunger LandstraĂ&#x;e 14b | 34497 Korbach | Telefon 05631 50 17 17 Ă–ffnungszeiten: Mo-Fr. 9 bis 18 Uhr | Sa. 9 bis 14 Uhr


Am 1.9.2013 feiern wir unseren

INDEPENDENCE DAY von 9.30 – 17.30 Uhr Show Acts

Stiebel Eltron Mobil

LED Ideen und Show

Tanz und Musikeinlagen

Vorträge

E-Bike Probefahrten

Solar Carports

Fassaden PV-Anlagen

Energiespeicher Systeme Glas Glas Module Home Management

Wärmepumpen

KfW Förderprogramme Windturbine / Windrad Energetix Stand

www.korbacher-energiezentrum.de Ausstellung jeden 1. Sonntag im Monat von 14-17 Uhr geöffnet

Show Cooking

Spielmobil uvm....


Seite 8|9

Korbacher Bote August 2013

P

Ferien und Wellness im Arobella

ack die Badehose ein…“, denn alle großen und kleinen Besucher des Freizeitbads Arobella in Bad Arolsen werden am Freitag, 2. August, zu spritzigen Wasserabenteuern beim „Spiel & Spaß-Nachmittag“ eingeladen! Wenn es „Auf die Plätze, fertig, los!“ heißt, stehen Action, Bewegung und Spaß im Vordergrund. Kinderlachen und eine Menge Wasserabenteuer sind zwischen 15 und 19 Uhr garantiert. Während des Kram- und Viehmarktes hat das Arobella regulär geöffnet, Massagen

werden ebenfalls angeboten. Der Parkplatz wird auch in diesem Jahr als kostenpflichtige Parkmöglichkeit für Viehmarktsbesucher ausgewiesen. Besuchern des Arobella werden die Parkgebühren erstattet. Nach dem Viehmarkt beginnen die neuen Kurse: Mit dabei Pilates, Zumba, Yoga, Wirbelsäulen- und OsteoporoseGymnastik. Das Kursprogramm liegt im Arobella aus und kann unter [info@arobella.de] angefordert werden. Beauty-Tage gibt es in der Saunalandschaft am 12. und

13. August. Freuen Sie sich zwischen 10 - 22 Uhr auf das volle Verwöhnprogramm – am 13. August nur für Damen: Entspannende Zucker-, Kaffeeund Salz-Öl-Peelings, reinigende Anwendungen mit Heilkreide, pflegende Honig-, Salz- oder White-Chocolate-Aufgüsse und vitalisierende Fußbäder zwischen den Aufgüssen. Die regelmäßigen Beauty-Tage werden sowohl von Frauen als auch von Männern sehr geschätzt. Weitere Infos unter (05691) 80 62 00 oder unter [www.arobella. de]. pr

Buntes Herbstprogramm im BAC I

n seinem Programmheft für das 2.Halbjahr 2013 bietet das BAC neben zahlreichen Gastspielen auch eine Ko-Produktion mit dem Wehlheider Hoftheater („4 nach 40“) sowie eine Eigenproduktion („Gut gegen Nordwind“). Detaillierte Infos zum Programm unter [www.bac-theater.de].

Lieder aus dem Heimatland von Dschingis Khan >> 24.08., 19.30 Uhr

Bei ihrem dritten Gastspiel präsentiert sich Enkhtuya mit neuem Musikprogramm sowie dem thematischen Schwerpunkt der Geschichte Dschingis Khans, dem berühmt-berüchtigten Begründer des größten Kontinentalweltreiches der Menschheitsgeschichte. Lassen Sie sich dabei verzaubern von den eindrucksvollen

U

Klängen der weiten zentralasiatischen Steppe: Genießen Sie das kraftvoll-expressive Spiel der Shudraga (Langhalslaute), die sanft-filigranen Töne der Yatga (Wölbbrettzither) sowie den archaisch-melancholischen Klang der Morin Khuur (Pferdekopfgeige) und lauschen Sie dem sinnlich-meditativen Gesang des Urtyn Duu, des traditionellen Liedgesangs der mongolischen Frauen, untermalt mit stimmungsvollen Bildern aus der Mongolei auf der Opera-Projektionsfläche des BACTheaters. Erleben Sie dabei zugleich eine modern-individuelle Interpretation der Jahrhunderte alten nomadischen Musikkultur Zentralasiens, die Enkhtuya mitunter auf kongeniale Weise mit Elementen der Klassik-, Rock- und Experimentalmusik verschmelzen lässt. Karten gibt es im Vorverkauf für 11 Euro, ermäßigt 5 Euro bei der Buchhandlung Aumann sowie unter (05691) 35 53.

Reise zum Dach der Welt

durch ein vom Kastensystem bestimmtes Menschen- und Gesellschaftsbild. Die Bevölkerung leidet unter einem politischen Vakuum, in dem die Regierung wenig zur Verbesserung ihrer Lebensbedingungen unternimmt, und die Zerstörung der Umwelt insbesondere in den Städten zum Greifen nahe ist. Andererseits ist Nepal ein tief religiöses Land mit Menschen, die dem Buddhismus oder in der Mehrheit dem Hinduismus angehören. Gezeigt werden Bilder von Gebetsstätten, alten Königsstädten, Palästen und natürlich dem Sitz der Götter, dem Himalaya. Vor Ort besuchten haben Mitglieder der Gruppe zwei Mut machende Projekte besucht und hatten Gelegenheit eine Arbeit zu erleben, die den Menschen vor Ort neue Perspektiven bietet. Eines der Projekte wird von der Bad Arolser Eine-Welt-Gruppe unterstützt. Der Eintritt zu diesem Vortrag ist frei.

>> 30.08., 19.30 Uhr

In einem Bildervortrag will die Eine-Welt-Gruppe von den unterschiedlichen Facetten Nepals erzählen. Nepal ist eines der ärmsten Länder der Welt, geprägt

OPTI-FIT-Kurs beim TUS Helsen

nter der Leitung von Trainerin Kerstin Bünger nahmen 20 Frauen mit viel Spaß und Elan an einem OPTI-FIT-Kurs teil. Bewegung ist gesund und macht fit, formt den Körper, hilft beim Abnehmen und reduziert Stress. Aerobik und Stepaerobik stärkt

das Herz-Kreislaufsystems, -gezielter Muskelaufbau und Straffung der Muskulatur wird durch Gymnastik mit Kurzhanteln oder Therabändern erzielt, Entspannungsübungen dienen dem Stressabbau und der Rückgewinnung der eigenen Balance.

Ein neuer zehnwöchiger Kurs beginnt am Mittwoch, 21. August von 18-19 Uhr in der Sporthalle in Helsen. Anmelden können Sie sich bei Kerstin Bünger unter (05691) 3 07 83 39. Die Kosten von 45 Euro werden z.T. von Krankenkassen übernommen.


verschiedenes

Korbacher Bote August 2013

M

Neu: Mobile Wellness-Massagen

obile Wellness-Massagen für Menschen mit Behinderungen, Rollstuhlfahrer, Pflegebedürftige und Senioren bietet seit Februar diesen Jahres die Ergotherapeutin und Ayurveda-Massage-Therapeutin Andrea Pasch. „Ich komme in Ihre Einrichtung oder zu Ihnen nach Hause“, so die Massage-Therapeutin aus Bad Arolsen. Wie wär‘s beispielsweise mit einer 45-minütigen WellnessGanzkörpermassage (Rücken, Arme, Beine, Gesicht, Nacken, Füße) für 25 Euro? Oder einer 30-minütigen Teilmassage (kann individuell gestaltet werden) für 18 Euro? Andrea Pasch verwendet je nach Bedarf Ayurveda Seidenhandschuhe für die Trockenmassage oder verschiedene Massageöle. „Gerade körperlich

S

Ausführung sämtlicher

Ihre Sinne. Überzeugen Sie sich selbst: Spüren Sie die Ganzkörpermassage mit allen Sinnen und genießen Sie dabei wie Ihr „Akku“ mit positiver Energie und Wohlbefinden aufgeladen wird – das ist Entspannung pur. Termine und Gutscheine unter (01522) 4 94 79 70 oder [andreapasch@freenet.de]. Weitere Infos auch unter [www.andreapasch.de]. pr

GARTENARBEITEN • Heckenschnitt • Teichanlagen • Terrassenanlagen • Jahrespflege • Baumfällung/Baumkappung • Erdarbeiten /Steinarbeiten

Gartenbau

Kurzrock 34497 Korbach

Ziegelhütte 4 Tel. & Fax: (0 5631) 64628

segelschule edersee Frank Rudolph GmbH

Segelschule DSV anerkannt, Mitglied im VDS Sportbootführerschein Binnen/See TOP-CAT Schulung, Kindersegelschule Segel- und Kanufreizeiten für Gruppen Bootscharter, Bootsbau- und Service Frank Rudolph GmbH Dr. Mauser-Straße 2 34513 Waldeck Fon 05623-6060 Fax 6233 segelschule-edersee@t-online.de www.segelschule.edersee.com www.segelschule-edersee.de

fend von Ostern bis September statt. Es werden Schnupperkurse, Grundkurse und Lehrgänge für Sportbootführerscheine Segel/Motor inkl. Theorie angeboten. Individuelle Schulungen finden auch an den Wochenenden statt. Für Gruppenschulungen (z.B. Schulklassen) können extra Termine vereinbart werden. Möglichkeiten zur Unterkunft bietet z. B. die Jugendherberge

Waldeck, in unmittelbarer Nähe der Segelschule. Nichtschwimmer können auf kentersicheren Booten mitsegeln oder Elektroboot fahren. Schwimmwesten sind am Steg erhältlich, so dass dem sicheren Vergnügen nichts im Wege steht. Weitere Auskünfte gibt es direkt bei der Segelschule Edersee unter (05623) 60 60 oder unter [www.segelschule-edersee.de]. pr

Energiesparkiste in der Bücherei

b sofort können Sie in der Korbacher Stadtbücherei kostenlos eine Energiesparkiste ausleihen, um damit Ihre häuslichen Stromfresser zu entlarven. Das Paket enthält u.a. wichtige Informationen zum Energiesparen, ein Verlängerungskabel und ein Messgerät. Wie das funktioniert? Sie stecken das Messgerät einfach zwischen Steckdose und dem zu untersuchendem Gerät. Dann wird Ihnen der Stromverbrauch Ihres Elektrogerätes angezeigt. Mit dem Messgerät können z.B. auch zuverlässig die Betriebskosten des Kühlschrankes ermittelt werden – als Entscheidungshilfe

Mobile Wellness-Massagen für Menschen mit Behinderungen, Rollstuhlfahrer, Pflegebedürftige, Senioren Andrea Pasch Telefon: 05691 - 80 62 70 | Mobil: 01522 - 494 7970 E-Mail: andreapasch@freenet.de | www.andreapasch.de

Segeln lernen mit Vergnügen!

eit über 60 Jahren besteht die Segelschule Edersee in Waldeck-West am Edersee und wird in der dritten Generation von Frank Rudolph betrieben. Sich Wind und Wellen stellen… Natur pur erleben: all das macht Segeln zum Ferien- und Freizeitspaß. Mit Segellehrern, die das richtige Feeling für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mitbringen, mit ausgedehnten Segeltörns kreuz und quer über den Edersee, mit fröhlichen Grillfesten, Spaß und guter Laune. Bei der Segelschule Edersee wir auf modernen Jollen, Kielyachten, Katamaranen und Optimisten gesegelt. Die Segelkurse finden fortlau-

A

beeinträchtigte und ältere Menschen haben Verspannungen am ganzen Körper, die durch das Liegen und den Bewegungsmangel noch gefördert werden. Dadurch kann man das Gefühl für seinen Körper verlieren. Die Durchblutung wird schlechter, der Verdauungsapparat funktioniert nicht mehr richtig und der Stoffwechsel verlangsamt sich. Gönnen Sie sich und Ihrem Körper eine wohltuende Entspannung und Aktivierung der besonderen Art.“ Eine Ganzkörpermassage von Kopf bis Fuß hilft, das Wohlbefinden zu verbessern. Die Sinneszellen der Haut werden durch Berührungen verwöhnt. Die Muskulatur wird entspannt. Aber die Massage verwöhnt auch auf emotionaler Ebene und schärft

Seite 8|9

für einen evtl. Neukauf. Die Korbacher Stadtbücherei verleiht an

D

ihre Leser die Energiesparkiste für bis zu zwei Wochen.

Tag des offenen TÜV

as neue TÜV Service-Center in der Briloner Landstraße 91 in Korbach ist seit Anfang Juli in Betrieb. Zum Tag der offenen Tür im neuen TÜV Service-Center am Samstag, 17. August von 10 bis 16 Uhr ist die interessierten Öffentlichkeit herzlich eingeladen. Freuen Sie sich schon jetzt auf ein buntes Programm. Besichtigen Sie beispielsweise die neue Prüfanlage

und den neuen modern ausgestatteten FE-Prüfraum. Nutzen Sie an diesem Tag das Dienstleistungsangebot und die verschiedenen Attraktionen wie z.B.: eine Fahrt im Gurtschlitten oder den Überschlagsimulator der Kreisverkehrswacht. Für Ihr leibliches Wohl ist genauso gesorgt wie für die Unterhaltung des Nachwuchs.


verschiedenes

Seite 10|11

M

Erholsame Freiraum-Oasen

it steigenden Temperaturen erwachen auch die Lebensgeister. Frühstücken auf der Terrasse oder dem Balkon, das fühlt sich doch gut an! Wo Sonne ist sollte auch an den Schatten gedacht werden. Ob Balkon oder Terrasse, ob Wintergarten oder Fenster, Schatten bedeutet Komfort und gehört zur Lebensqualität. Gestalten Sie Ihren Wohnraum im Freien mit den verschiedenen Markisen- und Beschattungssystemen des Korbacher Meisterbetriebes Hornig Raumausstattung in der Oststraße 25 Tel.: (05631) 91 33 69. Das Thema “Neubespannung vorhandener Markisen“ rückt immer mehr in den Fokus der Verbraucher. Ganz exklusiv bei der Firma Hornig gibt es ein neuartiges System, um alte, defekte oder unansehnliche Markisen-

S

Korbacher Bote August 2013

tücher ohne großen Aufwand auszutauschen. Nach dem ReißverschlussPrinzip verbindet das innovative Kunststoff-Kedersystem das neue Markisentuch mit der vorhandenen Markise, ohne das diese demontiert werden muss. Somit ist ein geringer Montageaufwand gewährleistet. Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne Marc Hornig. Auch für Allergiker gibt es eine Neuheit: Polltec, ein kombiniertes Pollen- und Insektenschutzgitter mit Spezialbeschichtung. Dieses ist dichter und feiner gewebt und überzeugt durch wesentlich verbesserte Luft- und Lichtdurchlässigkeit. Trotzdem bleiben die Pollen am Gewebe hängen. Die Spezialbeschichtung des Polyestergewebes zieht die Pollen quasi an und hält sie dort fest. Selbstverständlich hat

die Firma Hornig Raumausstattung & Polsterei noch mehr zu bieten: Qualitativ hochwertige Outdoorstoffe für Ihre Gartenmöbel und Wintergärten mit hervorragenden Eigenschaften u.a. UV-beständig, lichtund farbecht, strapazierfähig, schmutzabweisend, waschbar, schimmelresitent, atmungsaktiv

und Öko-Tex-zertifiziert. Auch für die vielfältigen Möglichkeiten der Raumgestaltung angefangen von der Polsterei, Aufarbeitung, Neubezug und Herstellung von Polstermöbeln über Gardinendekoration bis hin zu Bodenbelägen sind Sie hier genau richtig. pr

Wärmedämmglas, Umglasung & mehr...

ie möchten sicherlich nicht Ihr Geld zum Fenster hinauswerfen… Die Glaserei KlausPeter Wilke Am Mühlweg 8a in Korbach bietet Ihnen eine kostengünstige, saubere Variante zum Thema Energiesparen bei Fenstern an. Wie wär’s mit einer Umglasung Ihrer vorhandenen Fenster auf Wärmedämmglas? „Bei dem Austausch der Scheiben anstatt des kompletten Einbaus neuer Fenster sparen Sie viel Geld und es fällt dabei kein Schmutz oder Nachfolgearbeiten an“, so der Firmenchef. Ein Austausch mit modernem Wärmedämmglas lohnt sich. Diese Verglasung ermöglicht eine Reduktion des Energieverlustes im Vergleich mit einer herkömmlichen Isolierverglasung um das Dreifache. So können Sie bei einem Einfamilienhaus

jährlich zwischen 500 und 1.000 Euro an Energiekosten sparen. „Momentan gibt es eine besonders große Nachfrage zur Umglasung von isolierglasverglasten Fenstern oder Fenstern mit EinfachIsolierglas in eine wärmedämmende Verglasung. Zudem haben Sie die Möglichkeit bei dem Glasaustausch raumweise vorzugehen und so das Haus auch nach und nach mit Wärmedämmglas ausstatten“, so der von der Handwerkskammer Kassel öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für das Glaserhandwerk. Zudem fertigt die Glaserei Spiegel sowie Glastüren auf Maß für Sie – natürlich auch für Möbel – und sollte mal eine

Fensterscheibe zu Bruch gehen, dann ist die Glaserei Wilke mit ihrem Reparatur-Schnelldienst umgehend zur Stelle. Auch Verglasungen und Umglasungen in

M edizinischer mobile Krankenpflege Elisabeth Jansen

(0 5631) 98401

Ambulanter

Wintergärten sowie Kunststoff-Überdachungen u.v.m. gehören zum vielfältigen Sortiment. Seit einiger Zeit entwickeln sich folierte Gläser mit über 40.000 Motivmöglichkeiten zum Verkaufsschlager (z.B. für Trennwände und Küchenrückwände). Die Motive werden auf die Größe der Scheibe gezogen. Alle Motive sind Unikate und richtige „Hingucker“. Fragen Sie doch gleich mal nach. Die Glaserei Wilke bietet mehr als Glas... Informationen unter (05631) 9 58 90 sowie unter [www.glaserei-wilke.de]. pr

P flegedienst und Altenbetreuung

AMP 34497 Korbach-Lelbach C3

Birgit Roß

Korbach und Umgebung 24 Stunden Bereitschaft

(0 5631) 9 8402


gewinnspiel

Korbacher Bote August 2013

Seite 10|11

Laut Laut Spät Spät Kult Kult ss:

Teilnahmeschlu 23. August

Wasser & Liegewiese P

ünktlich zum Beginn der Sommerferien kam glücklicherweise der Sommer nach Hessen zurück. Was liegt da näher, als ins Freibad zu gehen? Schwimmen, Rutschen, Springen oder sich einfach nur mit einem Buch in den Schatten legen und sich zwischendurch mal abkühlen, das macht wohl fast allen Menschen Spaß. Wer kennt das nicht? Auch wenn es bei vielen eine lange Zeit her ist erinnert man sich doch noch an das Kratzen der Schwimmflügel-Nähte, später folgten die Bauchplatscher und die mutigen Sprünge vom Dreier, schließlich cremte man

anderen Teenagern den Rücken ein. Kann man eigentlich ohne Freibad aufwachsen? Ohne kurz gemähte Liegewiese , dem Geruch nach Sonnencreme, dem Herumtoben im Wasser und nicht zu vergessen dem Geschmack von Wassereis, Pommes und Colaschnüren? Übrigens: Die Eintrittskarten des beheizten Korbacher Schwimmbades sind besonders familienfreundlich. Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt. Und mit Zehneroder Saisonkarten wird ein Tag in der großen Freibadanlage noch günstiger.Warum in die Ferne reisen? Passend dazu heißt das richtige Lösungswort der vorigen Ausgabe „Freibadwetter“. Ob unsere zahlreichen Gewinner schon im kühlen Nass abtauchten oder ihre Runden ziehen konnten, haben sie uns nicht leider nicht verraten. „Bringt der Juli heisse Glut, so gerät der September gut“, meint eine Bauernregel. Also wird die Freibadsaison noch auf lange Zeit

vielen Besucher bei besten Temperaturen Freude bereiten. Los geht’s – wer zuletzt im Becken ist hat verloren… Beim Kinderrätsel war die Nummer „eins“ richtig. Über jeweils zweimal freien Eintritt für das Kinderstück „Der kleine Vampir“ auf der Korbacher Frühlichtbühne freuen sich Jana Rothe (Lichtenfels), Birgit Schüttler (Eppe), Anja Pieper (Immighausen), Jana Tent (Waldeck) sowie Louis Dietzel (Vöhl). Und jeweils zweimal freien Eintritt für das Erwachsenenstück „Zoff in Silver City“ gewannen Bernhilde Bender (Korbach), Christel Rübsam (Edertal), Familie Laube (Korbach), Martin Schulze-Überhorst (Korbach), Nico Meier (Mengeringhausen). Jeweils zweimal Freikarten für „Eure Mütter“ auf der Korbacher Freilichtbühne gewannen

Szene Discothek Willingen Szene Discothek Willingen

Wir haben Sommerpause! Alle Alle Infos Infos unter unter

www.s-lift.de SenSatiOnell

50

einmalige SSV-aKtiOn vom 27. Juli bis 10. August 2013

Auf A l l E original

sommernachtwäsche wie • Shortys • Bigshirts • Sommerpyjamas (für Damen, Herren, Kinder)

sommer mix + Relax (für Damen und Herren)

Kinder/babywäsche ausnahmslos Brigitte Jehningen (Korbach), O. Schneider (Korbach) sowie Pascal Dörfler (Diemelsee). Jeweils Gutscheine für die Sommerrodelbahn Edersee ergatterten Petra Ullrich (Bad Arolsen), Felicita Falk (Korbach), Helga Kleemann (Twiste), Manuela Wachenfeldt (Mengeringhausen), Hanna Ritter (Willingen) sowie Louis Dietzel (Vöhl). Allen Gewinnern noch einmal einen herzlichen Glückwunsch!

Rabatt Outlet-Store

%

auf den von Schiesser empfohlenen Verkaufspreis

(05631) 50 15 738 Korbach Prof.-Bier-Str. 12 (Fußgängerzone)


Kuchenbäcker

Droge

Bedräng- religiöser nis Brauch

7

englisch: nach, zu

11

jüdischer Monatsname

Postgebühr franz.: voll

3

sehr leichte Holzart

Himmelsbote

zwei Dinge

wider, anti

Metallstift

ein Bindewort Teil des Pfeilbogens

Herbstblume Gründer der UdSSR

Herausgeber

Staat in Nahost

weibl. Haustiere

Meeresraubfisch

westafrik. Staat

japan. Dichter † 1959

orientalischer Markt

leicht feucht alter Name Thailands USGoldmünze

im Stil von (franz.) Spielkarte

4

Bahnhofstraße Korbach Tel. (0 5631) 63324

5

6

7

8

9

ital.: ja

beweglich Initialen von Pasternak

USFilmkomiker (Woody)

Strafverfahrensvorwurf

Schiffsvorderteil schwarzes Pferd

wertvoll

3

eingedickter Saft Ozean

Tabelle

Ausfuhrverbot

2

bibl. Gestalt

fließendes Gewässer

größte Kykladeninsel

Zutat

Informationssammlung

gefährl. Filmszene

Pelzart

benachbart

Schliff im Benehmen genauer Zeitmesser

Spielmünze USWährung

Modestil (engl.)

Fluss in Spanien

bedrohlich

Zuchtstier

nicht groß

kaputt (ugs.)

westeurop. Land

die Besten

merkwürdig

4

Hauptstadt von Vietnam Weltreligion

Grundlage

Kfz-Z. Schweiz

Schwellung

Fechtwaffe

Waschfass

Frauenname

2

japan. Matratze

Fruchtform Tagesangabe

Berliner Zeichner † 1929

6

Liebelei

Warengestell

ungar. Weinort

Gedächt- ital. Frauennisschwund name

längliche Hohlkörper

einträglich

Schweizer Sagenheld

Niederschlag

bildender Künstler

der Teufel

Tatsache

Anhänglichkeit

10

Ortungsgerät

Hautausschlag

Wasserstandsmesser

Holzstruktur

Verbrechen

unwürzig

Wäscheschnur

1

Besitzform im MA

Flussniederung

Edelmetallblock

Tretkurbel

edle Blumen

Marotte

Streitmacht noch früher

das Sein

8

Geschäft

Gefäß mit Henkel

Dunst

dt. Vorsilbe

Aasvogel

hinweisendes Fürwort

Lärm

Emotion

Fortbewegung zu Fuß

Sammelstelle, Lager

präsent

Getreidehalme nicht verboten

speisen

isolieren

Keimgut

Ruhegeld

Monatsname

Ordensschwester flach positionieren

Tierkreiszeichen

Überschrift

Wehgeschrei

fruchtbarer Boden

Augenglas die Sonne betreffend

Spielleitung

Fussel

Tierleiche

Pariser U-Bahn

Teil des Jahres

nordgriech. Hafenstadt

Sittlichkeit

Westeuropäer

Verweis

nicht uniformiert

9

german. Sagengestalt

moham. Name für Gott

Längenmaß

Sammelbuch

argent. Pampaswind

Kfz-Z. Kaufbeuren

innerer Körperteil

Oper von Mozart

geladenes Atom

Vorhaben

feines Leder

Apfelwein (franz.)

Ziegenpeter

Meeres- männl. säuge- Haustier tier

5

ComputerDatenscheibe

ätzen

engl. Frauenkurzname

1

Erdumlaufbahn

kleinste organische Einheit landwirtsch. Gebäude

ätzende Flüssigkeit

Stadt in SüdSibirien

Teigware

europ. Hauptstadt

Verhältniswort

fossiler Brennstoff

franz. Frauenname

gelockt

10

34497 Korbach

Arolser Landstraße 2 Tel. 05631 - 501654

11

Lassen Sie uns die richtige Lösung wissen: PER TELEFON UNTER (0137) 8 22 20 20 Lösungswort / Name / Anschrift / Telefonnummer aufsprechen und Sie sind dabei… für 50 Cent pro Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen. Teilnahmeschluss ist der 23. August 2013.


gewinnspiel

Korbacher Bote August 2013

Seite 12|13

Freilichtbühne Korbach e.V. präsentiert

Zoff in Silver City st

Teilnahmeschluss: 23. Augu

Für unsere kleinen Leser Schattenbild Beim Urlaub in Ägypten siehst du einen Löwen. Welcher der fünf Schatten gehört zu ihm?

Fehlersuchbild Im rechten Bild haben sich fünf Fehler versteckt. Kannst du sie finden?

Weitere tolle Sachen zum Ausmalen und Rätseln findet ihr unter: www.malvorlagen-bilder.de Schaut doch mal rein!

Saison 2013 32. Spielzeit

haben da noch 6 Kartenspiele „I Spy Fish“ und „I Spy Snap“, die sich ideal zum Mitnehmen in den Urlaub eignen und Spaß für die ganze Familie garantieren. Also: Ran an die Rätsel! Kleinere Rater finden den richtigen Schatten des Löwen, alle anderen müssen das Lösungswort des Kreuzworträtsels herausbekommen. Teilen Sie uns das Lösungswort bis spätestens zum 23. August mit: (0137) 8 22 20 20 (für 50 Cent pro Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen). Die Verlosungen finden – wie immer – unter Ausschluss des Rechtsweges statt. Viel Glück und schöne Ferien!

g hlfin

wird ein toller Tag! Sind die Kinder etwas älter – und Sie froh, wenn die Blagen unterwegs sind – dann hätten wir 5 Freikarten für das Kino in Willingen sowie 5 x 2 Freikarten für die YOU FM Partybeats im Bad Arolser Festzelt beim Viehmarkt am 7. August. Wenn Sie einen schönen Abend ganz ohne Kinder haben wollen, dann können wir Ihnen noch 3 x 2 Freikarten für das Konzert von Björn Casepietras am 24. August in der Kilianskirche bieten. Sollten Sie doch wegfahren – und ein wenig „old-school-entertainment“ (ja, so nennt man das, was früher Gesellschaftsspiele waren) benötigen: Wir

Ro nne

echsunddreißig Grad und es wird noch heißer“ – momentan scheint es so, als ob der Sommer temperaturmäßig das aufzuholen versucht, was er in den vergangenen Wochen verpasst hat. Wer will denn da wegfahren? Schließlich müssen die Blumen im Garten gegossen werden… und der Rasen gemäht werden… und… Falls Sie in den kommenden Wochen zu Hause bleiben, dann haben wir ein paar tolle Ideen, was Sie unternehmen können. Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, gibt es eigentlich nur zwei Alternativen: Freibad oder Fort Fun. Für beide haben wir Freikarten – für das Korbacher Freibad 5 x 2 Eintrittskarten und für Fort Fun 3 x 2 Freikarten. So oder so: Das

Spieltermine: 29.6.–25.8.2013 ©A

S

Ferienerlebnisse gewinnen

Kunstrasen…

...in vielen Farben und Breiten erhältlich!

Mertin & Co. 34497 Korbach

Itterstraße 1 · ☎ (0 5631) 501948-0


Seite 14|15

horoskop

ihre sterne 

Korbacher Bote August 2013

…im August 2013

Widder 21.3.–20.4. Durch das, was Sie in der letzten Zeit erlebt haben, konnten Sie eine große Stärke entwickeln, die Ihnen in der Zukunft weiterhelfen wird. Versuchen Sie, zufrieden mit sich selbst zu sein, das Glück in kleinen Dingen und im Augenblick zu finden und zu genießen. Eine starke Gemeinschaft um Sie herum beschützt und bestärkt Sie in allem, was bei Ihnen für die nächsten Monate auf dem Zettel steht.

Stier 21.4.–20.5. „Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt“, heißt es in einer alten Redewendung, aber ganz so einfach ist es nicht, denn alles, was Sie Ihrem Partner anbieten bzw. bieten, wird auch eine Reaktion nach sich ziehen. Versuchen Sie lieber nach dem Motto zu agieren: „Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es hinaus.“ Ein Lob bewirkt mehr als zornige Worte, bleiben Sie höflich, und Ihr Partner wird es Ihnen danken.

Zwillinge 21.5.–21.6. Offene Gespräche sind manchmal nötig, auch wenn man sich zunächst scheut, sie zu führen. Ringen Sie sich dazu durch, wenn Ihnen etwas auf dem Herzen liegt, nur so können entstandene Missverständnisse aus dem Weg geräumt werden. Diese klaren Auseinandersetzungen klären nicht nur, sondern schaffen zusätzlich mehr Nähe und Vertrauen. Auf dieser Basis gedeihen die besten Beziehungen.

Krebs 22.6.-22.7.

Jürgens OHG Korbacher Straße 27 Usseln Telefon (05632) 17 05 Angebote gültig

Coca Cola verschiedene Sorten 12 x 1 l (1 l = 0,71 €)

AKTIONSPREIS

nale Produ

gio Re

Bioprodukte von Gut Kappel, Arolsen

rg

Fruchtweine von Beranek, Vöhl

03.08.2013

Eine Zusammenkunft entwickelt sich zu einer sorgenfreien Zone, in der Sie entspannen und Energie tanken können. Tragen Sie zur Harmonie bei, indem Sie sich so natürlich geben, wie Sie sind. Alte Zeiten sollten zur Sprache kommen, aber nicht abendfüllend sein. Neue Ideen lassen sich zu zweit oder zu mehreren jetzt besser in die Tat umsetzen als allein. Allerdings sollten Sie sich nicht zu sehr abhängig machen.

Jungfrau 24.8.–23.9. Sie müssen nicht denken, dass Sie die gesamte Arbeit allein machen müssen. Sie können ja auch Aufgaben abgeben – oder einfach aufschieben. Es ist eventuell besser, momentan etwas Unordnung zu tolerieren als sich selbst zu sehr unter Druck zu setzen. Gönnen Sie sich Pausen, arbeiten Sie sich langsam vor. Suchen Sie immer wieder die Abwechslung, damit es nicht langweilig wird.

Waage 24.9.–23.10. Auch Sie verfügen nicht unendlich über Energie und Nervenstärke. Akzeptieren Sie, dass Sie nicht immer perfekt sein können, und dass man manchmal etwas kürzer treten sollte, ohne dass man sich selbst dafür tadeln muss. Sie geben sich selbst mehr Arbeit als Sie zurzeit bewältigen können und fühlen sich vielleicht auch darum müder und erschöpfter als sonst. Es ist kein Faulenzen, sich einmal auszuruhen.

Skorpion 24.10.-22.11. Lassen Sie sich nicht ins Bockshorn jagen, suchen Sie immer selbst nach der Wahrheit und übernehmen Sie nicht alles von anderen, ohne es zu hinterfragen. Das gilt im Grunde für alle Lebensbereiche. Machen Sie sich selbst schlau, wenn Sie etwas nicht wissen, nehmen Sie sich die Zeit, hinter die Dinge zu blicken und Ihren eigenen Weg zu erkennen. Es ist Ihr Leben, das Sie leben, nicht das der anderen.

Schütze 23.11.-21.12. Überprüfen Sie die Möglichkeiten, die sich Ihnen jetzt bieten. Nicht jedes Angebot wird für Sie infrage kommen, doch zögern Sie nicht, zuzugreifen, wenn Sie intuitiv spüren, dass die Zeit reif dafür ist. Entscheidungen müssen getroffen werden, bevor die günstigen Gelegenheiten verstrichen sind. Wenn Sie Zweifel haben, holen Sie Rat bei Experten. Niemand kann über alles allein Bescheid wissen.

Steinbock 22.12.–20.1. Rein rational und vernünftig gedacht wäre es jetzt gut, eine Entscheidung zu treffen, aber möglicherweise ist dies aus anderen Gründen momentan nicht möglich. Das Herz bzw. der Bauch haben ebenfalls ein Mitspracherecht, es kommt nicht nur allein auf den Kopf an. Die Wahl sollte allerdings zu Ihrem eigenen Wohl getroffen werden und nicht zum Wohle anderer oder aufgrund sinnloser emotionaler Hirngespinste.

Wassermann 21.1.–19.2. Etwas ist ins Fließen geraten, was jetzt nicht mehr aufgehalten werden kann, auch nicht durch den stärksten Damm. Machen Sie sich darum jedoch keine Sorgen, Bewegung ist das Prinzip des Lebens, das einzig Konstante ist die Veränderung. Zudem ist es ein sanfter Fluss, der sich da seinen Weg von der Quelle weg hin zu neuen Ufern ebnet. Sie brauchen nichts tun, als ruhig stehen zu bleiben und zu beobachten.

Fische 20.2.-20.3. Neue Herausforderungen müssen keine Belastung bedeuten, wenn man sich Ihnen mit der nötigen Ruhe und Zuversicht nähert. Daraus erwachsen neue Erkenntnisse und neue Lebensweisheit. Eine gewisse Demut fördert das Verständnis für andere Schicksale, was wiederum noch mehr Einsichten bringt. Überlassen Sie sich dem Geschehen ohne große Widerstände, nehmen Sie es an, wie es kommt.

84. 9

zzgl. 3,30 € Pfand

aus Wa Fruchtaufstriche, Liköre und mehr l von Frau Paulus, Frankenberg

ck-Franken

Bier vom Willinger Brauhaus

kte

de

Milchprodukte von der Upländer Bauernmolkerei

be

Schweine-Spießbraten 1 kg SB-verpackt

59. 9

vom 29.07. bis

Manchmal werfen beantwortete Fragen nur noch mehr Fragen auf, und es kann sehr anstrengend werden, immer eine Antwort finden zu wollen. Machen Sie also mal eine Pause, um zu verschnaufen, um dann mit neuer Kraft weiter zu machen. Vertrauen Sie darauf, dass alles so kommt, wie es kommen soll. Machen Sie sich keine sorgenvollen Gedanken um Dinge, die Sie selbst sowieso nicht beeinflussen können.

Löwe 23.7.–23.8.

Honig von der Imkerei Biederbick, Ottlar

Waldecker Fleischwaren aus Usseln

Wenn Möbel, dann von

Korbach • Nordring 19 • Telefon (05631) 6 35 22


freizeit & kultur

Korbacher Bote August 2013

S

Urlaub im Korbacher Freibad

eit Anfang Juni hat das Korbacher Freibad seine Pforten geöffnet. Das beheizte Freibad (24-26°C) bietet ein 50-Meter-Schwimmerbecken mit einem 1-Meter-Brett und ein Nichtschwimmer-Becken mit Wasserrutsche. Die weitläufige Liegewiese lädt zum Faulenzen und Sonnenbaden ein. Für Sport, Spiel und Spaß können Badegäste das Beachvolleyballfeld, Tischtennisplatten und ein Freiluftschach kostenfrei nutzen. Für das leibliche Wohl sorgt der Kiosk mit Imbiss, kühlen Getränken, Eis

A

und anderen Süßigkeiten. Die Eintrittskarten sind familienfreundlich, so dass selbst beim Kauf von Einzelkarten ein Erwachsener mit zwei Kindern höchstens 5,50 Euro für einen ganzen Tag Badespaß bezahlen. Kinder unter sechs Jahren haben

freien Eintritt. Mit Zehner- oder Saisonkarten wird ein Tag in der großen Freibadanlage noch günstiger. Die Zehnerkarte für Erwachsene kostet 20 Euro, für Jugendliche 10 Euro. Das heißt für Jugendliche im Alter von 6 – 18 Jahren: Zehnmal ins Freibad für jeweils einen Euro. Oder zehn Freunde können hier für zehn Euro einen ganzen Tag lang Spaß haben. Geöffnet ist das Korbacher Freibad werktags von 6 bis 20 Uhr sowie am Wochenende von 8 bis 19 Uhr.

Ab in’s Fort Fun Abenteuerland

ußergewöhnliche Fahrattraktionen in beeindruckender Berglandschaft, einmalige Shows und ein sehr familienfreundliches Preis-Leistungsverhältnis sind die Markenzeichen des Familien-Freizeitparks Fort Fun Abenteuerland in BestwigWasserfall. Zu den absoluten Highlights zählen der „Trapper Slider“, die mit 1,3 Kilometern längste Rodelbahn Europas in einem Freizeitpark, und der „Wild Eagle“, ein Drachenfluggerät, mit dem man mit über 80 km/h den Berg hinunter fliegt. „YuK a n Raft“ heißt d i e Neuheit d e r Saison.

Die Gäste erleben während der Fahrt, wie es sich anfühlt, einen echten Wasserfall hinabzustürzen. Ermöglicht wird dies zum einen durch die schwerkraft-induzierten Beschleunigungen und vertikalen Kreis- und Schwenkbewegungen des Fahrgeschäftes sowie dessen Höhe von 14 Metern, aber vor allem auch durch eine effektvolle, naturnahe Thematisierung. Aber auch für diejenigen, die den Tag lieber etwas ruhiger angehen möchten, hat der Freizeitpark etwas Neues zu bieten: Die beliebte Oldtimer-Bahn „Beverly Hills Drive“ erscheint als „Rocky Mountain Rallye“ ebenfalls in einem völlig neuen Look. Die Besucher können eine spannende Erlebnisreise in kultigen Rennwagen der Sechziger durch die aufregende Landschaft der kanadischen Rocky Mountains erleben. Dieses Jahr präsentiert der Freizeitpark gleich drei neue Shows: Das Showset am Wes-

ternbahnhof wird wieder zum Leben erweckt – die Fahrt mit der Westernbahn „Santa Fé Express“ gewinnt somit deutlich an Unterhaltungswert. „Tala Takenya“, die Indianer-Heldin der Outdoor-Stuntshow, wird sich in diesem Jahr neuen Herausforderungen stellen, um ihre Heimat zu verteidigen und im Saloon wird eine außergewöhnliche Illusions-Show im Wild-West-Stil für Unterhaltung sorgen. Werfen Sie einen Blick auf den Spielplan unter [www.fortfun.de]. Das gewisse Etwas bietet der Park zu seinem Halloween-Event „Fort Fear Horrorland“ an vier Tagen im Oktober und November mit verlängerten Öffnungszeiten bis 22 Uhr. Wer seinen Aufenthalt im Fort Fun verlängern möchte, kann in gemütlichen, kanadischen Blockhäusern für 6 bis 8 Personen übernachten. Weitere Infos gibt’s im Internet pr unter [www.fortfun.de].

Solange das Wetter hält, was der Sommer verspricht…

Seite 14|15

D

Kulturprogramm

as neue Veranstaltungsprogramm des Korbacher vhs-Kulturforums bietet für alle Kulturinteressierten eine vielfältige Auswahl von Darbietungen. „Im vergangenen Jahr konnten wir rund 5000 Personen begeistern. Ich würde mich freuen, wenn unser ehrenamtliches Engagement wieder durch eine große Besucherresonanz belohnt würde“, so Klaus Stockhausen, 1. Vorsitzender des vhs-Kulturforums.

Musik Liebhaber der klassischen Musik können sich auf zwei Orchesterkonzerte und einen Kammermusikabend freuen: Das Waldeckische Kammerorchester wird Sie am Sonntag, 8. September ab 17 Uhr und das Göttinger Symphonieorchester am 19. Oktober ab 19.30 Uhr jeweils in der Korbacher Stadthalle begeistern. Freuen dürfen Sie sich auch auf das Giulin Quartett, zu sehen und hören am 30. November ab 19.30 Uhr im Korbacher Bürgerhaus. Die Argentinische Kultur-Revue „The Great Dance of Argentina“ mit Nicole Nau und Luis Pereyra findet statt am 1. November ab 20 Uhr in der Stadthalle.

Kabarett & Comedy Auch für die Freunde von Kabarett und Comedy ist Spaß und

Unterhaltung garantiert: Es kommen Nils Heinrich (4. Oktober, 19.30 Uhr), Chris Tall (25. Oktober, 19.30 Uhr ), Anka Zink (29. November, 19.30 Uhr), Mirja Boes (14. Dezember, 20 Uhr), Bernd Gieseking (6. Februar, 20 Uhr), Uli Masuth (28. Februar, 19.30 Uhr) sowie Jess Jochimsen (3. April, 19.30 Uhr).

Vorträge Die Vortragsreihe startet mit einer Live-Multivision mit Rüdiger Nehberg (16. Oktober, 20 Uhr, Stadthalle). Dr. HansJürgen Gerhard berichtet über die Geschichte der „deutschen“ Inflationen (19. November, 19.30 Uhr, Bürgerhaus). Prof. Dr. Horst Zimmermann referiert über die Finanz-, Wirtschafts- und Staatsschuldenkrise (3. Dezember, 19.30 Uhr, Bürgerhaus). Am 28. Januar hält Prof. Dr. Erhard S. Gerstenberger um 19.30 Uhr im Bürgerhaus den Vortrag: „Brasilien – ein Erfolgsmodell?“. Ergänzend dazu zeigt Axel Brümmer seine Live-Multivision „Brasilien“ am 12. Februar um 20 Uhr in der Stadthalle. Der Vortrag „Wohnort und Lebenserwartung – wo wohne ich?“ von Prof. Dr. Dr. Ulrich Mueller findet am 25. Februar ab 19.30 Uhr im Bürgerhaus statt. Über „Fundamentalismus“ doziert Prof. Dr. Thomas Noetzel am 11. März ab 19.30 Uhr im Bürgerhaus. Eintrittskarten für viele Veranstaltungen gibt es unter [www. kulturforum-korbach.de]. Das gesamte Korbacher Kulturprogramm ist in gedruckter Form ab Anfang August erhältlich.

Ausgezeichnetes Gartenlokal 2013

bei Schönem Wetter iSt täglich ab 17 Uhr

Biergartenzeit

• Bar • Cafe • restaurant • • tägliCh aB 17 uhr • • KüChe Bis 23 uhr • • steChBahn 6 • KorBaCh • • ✆ (05631) 22 88 • • www.Kings-KorBaCh.de •

Es erwarten Euch im idyllischen Biergarten Leckeres vom Grill, knackige Salate und weitere Lekkereien. Dazu passen kühles KönigPilsner und Paulaner Hefeweizen vom Faß. Die Idylle im Grünen. Mitten in Korbach.

Besonders Lecker: Holunderblütenprosecco auf Eis 0,2 l nur 4,50 Euro – Prösterchen!

Öffnungszeiten: Freitag bis Sonntag und an Feiertagen von 14 bis 18 Uhr, sowie nach Vereinbarung.

Cafe Das kleine Landhaus Korbacherstr. 13a 34508 Willingen – Usseln Tel. (0151) 10 32 25 68 www.cafe-das-kleine-landhaus.de


… besser in der Schule  gezielte Vorbereitung auf Nachprüfungen  Intensivkurse in allen Fächern zur Vorbereitung auf das neue Schuljahr Am Hauptbahnhof 7 | 34497 Korbach | Tel. 05631 5017466 E-Mail: lernoase-korbach@gmx.de

Gestalttherapie Praxis Korbach Constanze Schöttler Oberstr. 2 4497 Korbach Tel.: 05631-920143

www.gestalttherapie-praxis-korbach.de

Der Rotary Club Korbach-Bad Arolsen dankt folgenden Firmen für die materielle und logistische Unterstützung: Fa. Hartmann, Heidenheim Fa. B.Braun, Melsungen Intersport Kettschau, Korbach Göbels Landhotel, Willingen Hübschmann-Aufzüge, Korbach

Schreinerei Behlen, Welleringhausen Brass-Transporte, Medebach Fritz Göbel OHG, Rattlar sowie den Schülerinnen und Schülern aus Korbach, Volkmarsen und Willingen.

Seite 16|17

D

Korbacher Bote August 2013

Reisen möglich machen

er Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. bietet von 4. bis 10. November einen einwöchigen Workshop in Krautheim/Baden-Württemberg an, um ehrenamtliche Reiseassistenz für Menschen mit Behinderung zu schulen. Teilnehmen können volljährige Personen, die körperlich belastbar sind und über Einfühlungsvermögen, Geduld sowie Ausdauer verfügen. Während des kostenpflichtigen Workshops werden in praktischen und theoretischen

B

sozial engagiert Übungen unter anderem die Fragen beantwortet: „Wie helfe ich einem Rollstuhlfahrer an einer Bordsteinkante?“, „Welche Pflege benötigt ein querschnittsgelähmter Mensch auf Reisen?“, „Wie begleite ich eine blinde Person?“ oder „Welche unterschiedlichen Behinderungsarten gibt es überhaupt?“. Ziel ist es, die Teilnehmenden für die Anforderungen und Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung zu sensibilisieren. Viele Menschen mit Behinde-

rung sind im Urlaub und auf Reisen auf engagierte Helfer/ innen angewiesen, die sie begleiten und unterstützen. Erst dann ist für viele der Traum von einem erholsamen Urlaub realisierbar. „Das ist eine tolle Sache, endlich kann ich auch mal Urlaub machen“, berichtet eine Rollstuhlfahrerin, die in Begleitung einer Reiseassistenz einen tollen Urlaub verbrachte. Weitere Informationen finden Sie unter [www.bsk-reisen.org] im Bereich Reiseassistenz. pr

250 Nestwärme-Pakete

ürgerinnen und Bürger aus Korbach und Kassel packten im Mai insgesamt 250 Pakete mit Säuglingsnahrung, Babykleidung, Windeln, Hygieneprodukten und originalverpackten Fläschchen und Schnullern. Sie unterstützten die Hilfsaktion „Nestwärme“ für Säuglinge in Albanien und Rumänien, zu der ora international im Mai dieses Jahres aufgerufen hatte.

Die Kinderhilfsorganisation ora international betreut hunderte Familien in der Region von Fushe-Arrez im Norden Albaniens und in der rumänischen Region von Gheorgheni, die unter erbärmlichen Bedingungen leben. Im Juni wurden von ora international jeweils 125 „NestwärmePakete“ in die beiden Regionen transportiert und an bedürftige Mütter mit Säuglingen verteilt.

„Ich bedanke mich sehr herzlich für die Unterstützung unserer Hilfsaktion, die wir schon mehrfach durchgeführt haben“, so Matthias Floreck, 1. Vorsitzender von ora international. ora international ist ein christlich-überkonfessionelles Hilfswerk, das seit 1981 weltweit im Einsatz ist für Menschen in Not. Weitere Infos unter [www.orainternational.de].

15. Hilfstransport des Rotary Clubs

S

eit 1992 unterstützt der Rotary Club Korbach-Bad Arolsen soziale Einrichtungen und bedürftige Menschen im russischen Ostpreußen (Oblast Kaliningrad). Neben Geldüberweisungen, Einzelreisen von Clubmitgliedern und der Nutzung von Transporten der Diakoniegemeinschaft Puschendorf hat der Club in den vergangenen 20 Jahren selbst auch 15 größere Transporte durchgeführt. Anfang Juli fuhr eine Delegation von acht Personen mit umfangreicher Ladung nach Kaliningrad. Da das Gepäck aus Zollgründen nicht insgesamt über die russische Grenze gebracht werden konnte (pro Person sind nur 50 kg Gepäck zulässig), traf man sich nah der Grenze mit den russischen Empfängern, die die Spenden noch auf polnischer Seite übernahmen und dann eigenhändig über die Grenze brachten. Die Korbacher Gruppe konnte sich vergewissern, dass diese „Methode“ funktioniert, denn alle Hilfsleistungen kamen bei den Empfängern an… Im Gepäck waren vor allem Sanitärartikel für ein kirchliches Altersheim im früheren Angerapp (heute

Osjersk) und für die Diakoniestation in Gumbinnen (heute Gusev): Von Desinfektionsmitteln über Einmal-Handschuhe bis hin zu Inkontinenzeinlagen für Erwachsene. Die Rotarier erhielten Spenden sowie logistische Unterstützung von Firmen aus der Region und möchten sich dafür ganz herzlich bedanken. Auch konnten 26 prall gefüllte Schulranzen übergeben werden. Den Kindern in Korbach, Volkmarsen und Willingen sei dafür auch herzlich gedankt. In Heinrichswalde (heute Slavsk) kaufte die Gruppe insgesamt sechs Tonnen Kartoffeln, die an soziale Einrichtungen und bedürftige Menschen weitergegeben wurden. Frau Lenz über-

reichte der Kirchengemeinde Heinrichswalde eine Kollekte der Markusgemeinde Korbach und die große Einzelspende eines Kirchenvorstandsmitgliedes, der zu seinem 70. Geburtstag um Spenden statt Geschenken gebeten hatte. „Die Situation im nördlichen Ostpreußen ist weiterhin problematisch, vor allem für alte Menschen, die von ihrer Rente kaum leben können“, betont Karl-Heinz Keudel , Präsident des Rotary-Clubs Korbach-BadArolsen. „Unsere Hilfe und Unterstützung ist nach wie vor notwendig. Selbstverständlich werden wir die zahlreichen Begebenheiten und Kontakte zu den Menschen nie vergessen.“


hobby

Seite 18|19

V

Rund um die Uhr, alles aus einer Hand!

Alten✓ Ambulante und Krankenpflege

Deutsches Rotes Kreuz

Im Zeichen

der chkeit Menschli

Korbach-Bad Arolsen Tel. (0 5631) 9599-0

Alles aus einer Hand! • Einbauschränke nach Maß • Innenausbau • Treppenbau • Holz- und Kunststofffenster • Garagentore • Markisen • Terrassenholz, Carports • Renovierung und Umbau von Küchen • Haustüren, Zimmertüren … und vieles mehr!

Schreinermeister

Harald Best Bau- und Möbelschreinerei KORBACH

Ziegelhütter Weg 38 D Telefon (05631)45 81

Korbacher Bote August 2013

Engagierte Ehrenamtliche Betreuer

om Betreuungsrecht sind erwachsene Menschen, die wegen einer psychischen Erkrankung oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung ihre Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht mehr selbst regeln können, betroffen. Dieser Personenkreis ist dann auf die Hilfe eines Betreuers angewiesen. Die rechtliche Betreuung, also die Hilfe für erwachsene Menschen bei wichtigen Entscheidungen wie z.B. bei Geldfragen, bei Fragen zur Gesundheit oder bei Fragen zu Regeln und Gesetzen werden auch von ehrenamtlichen gesetzlichen Betreuern ausgeführt. Die rechtliche Betreuung ist nicht nur für schriftliche Abwicklungen da wie beispielsweise Briefe schreiben, Rechnungen überweisen und Verträge aufsetzen. Der Betreuer sollte den betreuten Menschen regelmäßig treffen, um zu schauen, wie es dem Menschen geht und um zu gewährleisten, dass der Betreute z.B. gute Hilfen bekommt, falls er beispielsweise in einer Einrichtung untergebracht ist. Keine Frage – er oder sie muss sich genügend Zeit für die Betreuung nehmen. Die Betreuer müssen die Wünsche von dem Menschen beachten. Manchmal kann ein Betreuter seine Wünsche nicht sagen, da er eine schwere Behinderung hat. Dann muss der Betreuer die Wünsche anders herausfinden, z.B durch Gespräche mit der Familie. In der Bundesrepublik Deutschland stehen zurzeit ca. 1,3 Millionen Menschen unter gesetzlicher Betreuung. Im Landkreis Waldeck-Frankenberg liegt die Zahl bei ca. 3.400 Menschen, die zu ca. 70 Prozent von Angehörigen oder anderen ehrenamtlichen Betreuern vertreten werden. Die restlichen 30 Prozent werden von Berufs-, Vereins- oder Amtsbetreuern abgedeckt. Einer der engagierten ehrenamtlichen Betreuer ist Helmut Opper aus Bad Arolsen. „Zum ehrenamtlichen Betreuer bin ich im Jahre 1994 durch meinen Stiefsohn gekommen. Die Kreisbetreuungsstelle bot mir damals auch einen Vhs-Kurs zum neuen Betreungsrecht an und so machte ich mich kundig. Seit dieser Zeit habe ich immer wieder Betreuungen für Dritte, also für Nicht-Familienangehörige übernommen. Warum ich das mache? Früher habe ich viel Sport gemacht und

irgendwann kam der Punkt, da wollte ich noch etwas Sinnvolles im Leben für Andere bewirken. Die Betreuungen machen mir Freude, da ich was für Menschen, die ihre Angelegenheitn nicht selber regeln können, tun kann.“Auch das Ehepaar Petra und Thomas Münchenberg aus Bad-Wildungen sind ehrenamtliche rechtliche Betreuer. „Wir sind beide Hauptberuflich in der Pflege tätig und wie das so ist, als die Kinder aus dem Haus waren wollten wir uns sozial engagieren und dies flexibel handhaben. Seit dem Jahre 2008 engagieren wir uns zusammen als ehrenamtliche Betreuer. Falls einer verhindert oder erkrankt ist, kann der andere einspringen und für die Betreuten läuft alles so weiter wie gewohnt. Wir sind von diesem Modell begeistert.“ Fam. Münchenberg hat zur Zeit 7 Betreuungen. „Es macht uns sehr viel Spaß mit vielen Menschen ob jung oder alt in den unterschiedlichsten Bereichen zu tun zu haben. Und die Menschen selber, die dies noch mitbekommen, geben uns viel zurück. Wir möchten den

Bei den behinderten Menschen, die ich betreue, die alle um die fünfzig Jahre alt sind – kommen gar kein Familienangehörige aus den verschiedensten Gründen mehr zu Besuch oder kümmern sich.“ Das frühere Recht der Pflegschaft und Vormundschaft ist durch Inkrafttreten des Betreuungsgesetzes am 1. Januar 1992 abgelöst worden. Hierdurch wurde die Entmündigung Volljähriger abgeschafft und durch den Begriff der gesetzlichen Betreuung das Recht auf Selbstbestimmung in den Vordergrund gestellt. Bei der Betreuung handelt es sich um eine rechtliche Vertretung (geregelt ab § 1896 BGB ff) und nicht, wie sehr oft vermutet, um eine persönliche oder gar häusliche Pflege.In der Regel wird eine Betreuung durch Anregung oder auf Antrag beim zuständigen Betreuungsgericht (seit 1. September 2009, vorher Vormundschaftsgericht) durch

entsprechenden Beschlusses überprüft und neu bewertet. Das Betreuungsgericht überwacht die Tätigkeit des Betreuers, die zum Wohle und im Interesse des Betreuers geleistet werden soll, Jeder Betreuer muss über seine Tätigkeit gegenüber dem Betreuungsgericht Rechenschaft ablegen. Die Betreuungsbehörde unterstützt das Betreuungsgericht und die eingesetzten Betreuer bei ihrer Tätigkeit. Weitere Unterstützung finden ehrenamtliche Betreuer bei den 9 anerkannten Betreuungsvereinen im Landkreis. Diese beraten kostenlos und bieten Fortbildungs- Informationsveranstaltungen und Gesprächskreise an. Für ehrenamtlich tätige Betreuer besteht ein Haftpflicht- und Unfallversicherungsschutz über das Amtsgericht, das die Betreuung eingerichtet hat. Falls Sie sich als ehrenamtlicher Betreuer engagieren möchten oder Fragen zur rechtlichen Betreuung haben, wenden Sie sich doch an folgende Betreuungsbehörden.

Ansprechpartner Fachdienst Gesundheit Am Kniep 50 in Korbach Frau Jost Tel.: (05631) 95 44 70 oder Frau Saure Tel.: (05631) 95 44 74 sowie an den Fachdienst Gesundheit Forstweg 10 in Frankenberg Herr Müller Tel.: (05631) 74 36 55. Betreuungsvereine Lebenshilfe Waldeck e.V. , Prof.Kümmell-Straße 5 in Korbach Tel. (05631) 70 12; Treffpunkt Korbach e.V., Flechtdorfer Str. 11 in Korbach Tel. (05631) 5 06 90 18 sowie Punkt e.V., Wetterburger Str. 30 - Kaulbachstr. 6 (ab Aug.2013) in Bad Arolsen Tel.: (05691) 62 81 53

Fortbildungen Lesern auch Mut machen, sich in der ehrenamtlichen Betreuung zu engagieren. Die zuständigen Stellen begleiten Interessierte von Anfang an - keiner wird im Regen stehen gelassen.“ Zudem engagiert sich Andrea Pasch aus Volkmarsen, die schon lange Zeit in Bad Arolsen lebt seit drei Jahren für die ehrenamtliche Betreuung. „Durch meinen Beruf als Ergotherapeutin und Sozialpädagogin in der Behindertenarbeit hatte ich gleich einen Bezug zur ehrenamtliche Betreuung für Schwerstbehinderte. Ich habe drei Betreuungen im Heilpädagogischen Wohnheim Waldfrieden.

entsprechenden Beschluss eingerichtet. Das Betreuungsgericht prüft unter Hinzuziehung von ärztlichen Gutachtern und der Betreuungsbehörde die Notwendigkeit einer solchen Einrichtung. In der Regel wird eine Betreuung auf sieben Jahre eingerichtet. Selbstverständlich gibt es auch vorläufige Betreuungen, die auch für einen kürzeren Zeitraum eingerichtet werden können. In jedem Fall wird die Notwendigkeit vor Ablauf des

Die Schulungen für ehrenamtliche Betreuer/innen und Bevollmächtigte richten sich an Personen, die bereit sind eine gesetzliche Betreuung für einen Familienangehörigen oder fremden Menschen ehrenamtlich zu übernehmen. Die Teilnehmer erhalten Informationen über die Grundlagen des Betreuungsrechtes und verschiedener Krankheitsbilder und lernen Einrichtungen der medizinischen Versorgung und Behindertenhilfe kennen. Die Schulung in Bad Arolsen (4 Abende) findet ab Mittwoch 25. September von 18 bis 19.30 Uhr statt. Infos und Anmeldung unter (05691) 62 81 53.


termin- und kinotipps

Korbacher Bote August 2013

Dichtkunst und Vokalkunst

>> 31. Juli, 20 Uhr Der Kultursommer Nordhessen ist mit dem „Wortart Ensemble“ zu Gast in der Vöhler Synagoge. Das Wortart Ensemble, das sind fünf junge Leute aus Dresden, die auf ihre Weise Lyrik vertonen und a cappella singen. Lassen Sie sich verzaubern von der faszinierenden Symbiose aus Dichtkunst und Vokalkunst. Karten zu 17 Euro sind vorbestellbar unter [www.kultursommer-nordhessen.de/ tickets] oder unter (0561) 98 83 93 99.

Schecken-Schau

>> 3. August, 10 Uhr

In Kirchlotheim findet eine Zuchtschau statt, die offen ist für alle gescheckten Pferde. Veranstalter ist der Akazienhof, der am Akazienweg 5a liegt. Chefin Anja Grein und ihr Team werden in enger Zusammenarbeit mit dem Zuchtverband für Schecken und Spezialrassen in Europa e.V. (ZSSE) einen abwechslungsreichen Samstag bieten. Für das leibliche Wohl von Mensch und Tier ist gesorgt. Das Nenngeld für ZSSE-Mitglieder beträgt 20 Euro, für Nichtmitglieder 30 Euro. Anmeldeformular unter [www.zsse.de], weitere Infos unter (0172) 6 89 91 31.

wkm Reggae – Night

>> 3. August, 19 Uhr In der einzigartigen Live Atmosphäre am chillin Pavillon auf dem Hennedamm in Meschede tritt die Band Riddim Posse mit treibenden Rhythmen im Reggae-Groove und schnellen Calypsos auf. Die Umgebung des chillins wird zu einer Karibischen Insel,

aufriss

auf der ganz schnell das Tanzbein geschwungen wird, und das bei freiem Eintritt! Weitere Infos unter [www.meschedebeinacht.de].

Dorffest in Nieder-Werbe >> 3./4. August

Der Sportverein Werbetal feiert sein Dorfest rund um die Dorfstube, das Nieder-Werber Heimatmuseum. Festbeginn ist am Samstag ab 18 Uhr mit DJ Ashley. Ab 21 Uhr sorgt die Nieder-Werber Band „The Lower Verbs“ für Musik zum Zuhören und Abrocken. Am Sonntag findet ab 10.15 Uhr ein Gottesdienst statt. Ab 12 Uhr stellt der TreckerClub „Schwarze Wolke“ seine Oldtimer aus. Ab 13.30 spielen die fidelen Orgelpfeifen aus Mühlhausen auf. Um 15 Uhr zeigt die Kindertanzgruppe aus Basdorf ihr Können. An beiden Tagen wird für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Weinliebhaber werden in der gemütlichen Weinstube auf ihre Kosten kommen. Für Kinder stehen Hüpfburg und Kinderspiele zur Verfügung.

YOU FM Party

>> 7. August, 21 Uhr Die YOU FM Partybeats kommen nach Bad Arolsen ins Festzelt an der Reithalle. Hier feiern YOU FM-Moderator Rob Green und DJ AB zusammen mit ihren Partygästen die YOU FM Partybeats. Einlass ist um 20 Uhr, vorgesehenes Ende um 2 Uhr, Tickets kosten fünf Euro. Weitere Infos unter [www.YOU-FM.de].

E-Gitarre trifft Orgel

>> 7. August, 20 Uhr In der Reihe „Musikalischen Vespern“ in der

Stadtkirche Bad Arolsen gibt es einen Abend für E-Gitarre und Orgel. Andreas Düker (Göttingen) und Jan Knobbe (Bad Arolsen) spielen klassische Werke von Bach und Vivaldi sowie Beatles-Songs. Die Zuhörenden erwartet ein Croosover-Abend der besonderen Art! Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Stimmung. Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einem Freiluft-Gottesdienst auf dem Marktplatz ehe der Musikzug der FFW zum musikalischen Frühschoppen aufspielt und mit seiner Musik zum gemütlichen Ausklang bei Kaffee und Kuchen überleitet. An beiden Tagen gibt es ein umfangreiches Kinderanimationsprogramm.

Ensemble Nobiles

Musikalische Vesper

>> 8. August, 19 Uhr Das Ensemle Nobiles, ein a-capella-Quintett bestehend aus ehemaligen Mitgliedern des Leipziger Thomanerchores, gestaltet bereits sein drittes Konzert in St. Marien, Sachsenberger Landstraße 2 in Korbach. Es erklingen Vokalwerke von Guillaume de Machaut, Josquin des Prez, Peter Cornelius, Hugo Distler u.a. Der Eintritt zum Konzert ist kostenfrei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten.

hr4-Radtour in Korbach

>> 9. August, 19 Uhr Auf seiner Tour durch die Grimmheimat Nordhessen macht das Hessenradio hr4 mit rund 700 Radlern in Korbach Station und feiert mit Moderator und DJ Heinz Günter Heygen eine hr4-Schlagerparty auf dem Obermarkt. Partyspaß pur ist dann angesagt, wenn der DJ Schlager, Hits und Oldies zum Mittanzen auflegt. Neben der NDW hat er in seinem Plattenkoffer auch „MallorcaFeeling“ sowie die besten Titel von Stars wie Helene Fischer dabei. Der Eintritt ist frei.

Sachsenhäuser Sommerfest

>> 17./18. August Die Interessengemeinschaft Aktives Sachsenhausen (IAS) veranstaltet das traditionelle Sommerfest auf dem Sachsenhäuser Marktplatz. Zur Eröffnung um 15 Uhr lädt die IAS zum Freibieranstich. Die „Suspenders Tanz- und Party-Band“ sowie ein Peter Maffay Double sorgen am Abend für gute

>> 21. August, 20 Uhr In der Reihe „Musikalischen Vespern“ in der Stadtkirche Bad Arolsen improvisiert Joachim Thoms aus Berlin unter dem Motto „Von Westminster Abbey nach Notre Dame“ zu berühmten englischen und französischen Melodien. Ein Wiedererkennungseffekt ist garantiert! Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Lieder der Sehnsucht >> 24. August, 19 Uhr

>> [Start: 01.08. | FSK 16] HORROR-THRILLER Das Ehepaar Roger (Ron Livingston) und Carolyn Perron (Lili Taylor) führt zusammen mit seinen Kindern ein beschauliches Leben. Damit ist es vorbei als sich merkwürdige Vorkommnisse häufen, die die Familie zu der Annahme veranlassen, dass ihr Haus fest im Griff einer unsichtbaren Macht ist. Weil sie sich nicht anders zu helfen wissen, beschließen sie, das Gebäude auf paranormale Phänomene untersuchen zu lassen. Dazu holen sie sich Hilfe bei den Eheleuten Ed (Patrick Wilson) und Lorraine Warren (Vera Farmiga), zwei abgebrühten Spezialisten für Dämonologie. Doch schon bei der Ankunft auf dem Wohnsitz der Perrons spürt Lorraine, dass hier eine Macht am Wirken ist, die hasserfüllter und gefährlicher zu sein scheint als alles, was sie und ihr Ehemann jemals erlebt haben… ■■ INFO Ursprünglich sollte der Film von James Wan bereits Anfang 2013 in die Kinos kommen. Nachdem das neue Projekt des „Saw“-Schöpfers aber in Testvorführungen für große Begeisterung sorgte, entschied sich das Studio für einen Kinostart in der umsatzstarken amerikanischen Ferienzeit. ■■ FAZIT Klingt zwar wie tausend Mal ge-

sehen, punktet aber durch eine tolle Inszenierung und Schauspielleistung.

Kick-Ass 2

>> [Start: 15.08. | FSK 16] SUPERHELDEN-ACTION Für „Kick-Ass“ Dave (Aaron Taylor-Johnson) und „Hit-Girl“ Mindy (Chloë Grace Moretz) stehen die schulischen Abschlussprüfungen bevor. Und das, obwohl sich die beiden gerade erst zu einem erfolgreichen Superhelden-Paar zusammengeschlossen haben und daher mit ganz anderen Dingen beschäftigt sind als Lernen. Als sich Mindy eines Nachts nach draußen schleichen will, um wieder in die Rolle des Hit-Girl zu schlüpfen, wird sie erwischt und trifft daraufhin die Entscheidung, fortan keine Verbrechen mehr zu bekämpfen. Kick-Ass muss sich auf die Suche nach neuen Partnern begeben und wird in der Amateur-HeldenGruppierung „Justice Forever“ unter der Leitung von Colonel Stars and Stripes (Jim Carrey) fündig. Als die Bekämpfung von Verbrechen nach einiger Zeit recht erfolgreich verläuft, ruft dies den auf Rache sinnenden Chris D‘Amico (Christopher Mintz-Plasse) auf den Plan. Er nennt sich mittlerweile schlicht „The Motherfucker“ und gründet eine fiese Gegengruppierung. Auch Hit-Girl steht auf seiner Abschussliste...

auch mitsingen! Karten gibt es für rund 30 Euro unter (0180) 6 57 00 70.

Fun- und Trailritt

>> 24. August, 10 Uhr Der TuS 1885 Helsen e.V. veranstaltet seinen 3. Fun- und Trailritt. Auf die  ca.14  km lange Strecke kann jeder gehen, dessen Pferd frei von ansteckenden Krankheiten und Haftpflicht versichert ist. Gestartet wird ab Reitplatz Helsen, Parkmöglichkeiten bestehen an der Bürgerhalle. Im Nachmittagsprogramm sind Ponyreiten und eine Western-Show vorgesehen. Für das leibliche Wohl gibt es Gutes vom Grill, kühle Getränke sowie Kaffee und Kuchen. Anmeldungen und weitere Infos unter (0151) 11 68 24 71.

Tag der offenen Tür

>> 25. August, 11 – 17 Uhr Im Korbacher Tierheim findet ein „Tag der offenen Tür“ statt. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Freuen Sie sich schon jetzt auf die große Tombola. Eine gute Gelegenheit auch für diejenigen, die schon immer mal in‘s Tierheim reinschnuppern möchten. Weitere Infos zum Korbacher Tierheim unter [www.tierheim-korbach.de].

625 Jahre Dreislar Björn Casapietra kommt zum zweiten Mal in die Korbacher Kilianskirche. „Träumerische sehnsüchtige Lieder werde ich singen und mein Publikum wieder in einen stimmungsvollen Abend voller Romantik entführen“ – so der Tenor. Mit leichter Klassik, temperamentvoll oder auch mit leiser Melancholie möchte Björn Casapietra sein Publikum bis zum letzten Ton erfreuen. Es soll bei den weltbekannten Canzoni wie „Rondine al Nido“ und „Mattinata“ träumen und genießen und bei „O Sole Mio“ italienische Lebensfreude erleben und gern

neu im kino

Conjuring – Die Heimsuchung

Seite 18|19

>> 25. August, 10 Uhr In Verbindung mit der Mineralien- und Fossilienbörse des Schwerspatmuseums zeigen Vereine und Betriebe beim Straßenfest ihre Leistungsfähigkeit. Auf der Aktionsbühne wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. Beim musikalischen Frühschoppen ab 10.30 Uhr ist die Volksmusiksängerin Heidi Hedtmann dabei. Während des Tages besteht die Möglichkeit, landwirtschaftliche Betriebe zu besichtigen, auch kann man bei einem Landschafts- und Gartenbauer, so wie einer Drechslerei hinter die Kulissen schauen. Weitere Infos unter [www.dreislar.com].

■■ INFO Trotz zunächst mäßiger Einspielergebnisse war der unabhängig produzierte Film „Kick-Ass“ einer der größten Überraschungserfolge im Jahr 2010. Der Film wurde vor allem auf DVD, Blu-Ray und im Internet zum Phänomen und belegte 2011 mit über 15 Millionen illegalen Downloads Platz sieben in der Liste der „Top 10 Most Pirated Movies of All Time“. ■■ FAZIT Action und Selbstironie waren schon immer eine vielversprechende Kombination: Politisch unkorrekt, brutal, amüsant.

Die Schlümpfe 2

>> [Start: 01.08. | FSK 0] ANIMATIONS-KOMÖDIE Die Schlümpfe bitten ihre menschlichen Freunde Patrick (Neil Patrick Harris) und Grace Winslow (Jayma Mays) um Hilfe, um Schlumpfine aus den Klauen des Zauberers Gargamel (Hank Azaria) zu befreien, der sie nach Paris entführt hat. Dort als mächtiger Magier gefeiert, ist es ihm gelungen, mit Hilfe eines geheimen Zauberspruchs Kreaturen namens Lümmel zu erschaffen. Doch die grauen, schlumpfähnlichen Lümmel sind nicht in der Lage, die magische Schlumpf-Essenz zu erzeugen. Einzig Schlumpfine kennt den geheimen Zauberspruch, der aus den ungehobelten Lümmeln friedliche Schlümpfe machen

Wenn die 15jährige Mindy ihr Superhelden-Kostüm trägt, wird sie als Hit-Girl zum Albtraum von Bösewichten… Foto: Verleih kann. Angeführt von Papa Schlumpf müssen sich die Schlümpfe Clumsy, Muffi und Beauty in die Welt der Menschen aufmachen, um ihre Freundin zu befreien. Schlumpfine allerdings versteht sich inzwischen ganz gut mit den beiden Lümmeln Zicki und Haui und muss erst noch überzeugt werden, sich retten zu lassen... ■■ INFO In der Originalfassung leihen u. a. Christina Ricci und Katy Perry den kleinen Wesen ihre Stimme. In Deutschland bekommt man es mit Christiane Paul und Hannah Herzsprung zu tun. Und die ehemalige Pop-Prinzessin Britney Spears steuert mit

„Ooh La La“ ein neues Liedchen zum Soundtrack bei. ■■ FAZIT War vorab noch nicht zu sehen: Der Trailer verspricht aber wieder eine Mixtur aus Slapstick und kindkompatibler Spannung.

Mehr Termintipps, Termine & Kino im Internet: www.korbacher-bote.de


termine

Seite 20|21

juli samstag 27. ■■ Apotheken-Notdienst

Edersee-Apotheke, Schloß-Str. 2, Vöhl, (05635) 2 14 ■■ Feste Korbach

80er Pary in Helmscheid Die Helmscheider Vereine FSC (Feuerwehr - Sportverein - Chor) präsentieren die 80er Party, mit den besten Hits aus einem Jahrzehnt. Auf Wunsch werden auch aktuelle Songs gespielt. Das Sportgelände wird als Festplatz genutzt. Die Besucher können wählen zwischen 80er Party im Festzelt oder Open Air. Die Tanzfläche wird mit einem Tanzboden ausgelegt, so dass auch die Tanzbegeisterten auf ihre Kosten kommen. Neben den üblichen Getränken werden auch köstliche Cocktails und Leckereien vom Grill angeboten. Vöhl

18 Uhr Harbshausen: Sommerfest Freiwillige Feuerwehr, Grillhütte 18 Uhr Thalitter: Sommerfest Wolfgang Theile, ehem. Gasthaus„zur Bergfreiheit“ Waldeck

19 Uhr Alraft: Lindenfest in Alraft mit Treckertreffen, Freiwillige Feuerwehr Alraft, DGH ■■ Kino Willingen

15 Uhr: Ich - einfach unverbesserlich (3D) 17.30/20.15 Uhr: Kindsköpfe 2 ■■ Sonstiges Bad Arolsen

15 Uhr ab Stadtführerschild Schloßstraße/ gegenüber Domanialverwaltung: Kostenlose Stadtführung. Veranst.: Gilde 1719 e.V. 15 Uhr Schreibersches Haus, Schloßstraße 24: Samstagsführung Ausstellung im Schreiberschen Haus: „Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt…. Reisen in den 50er und 60er Jahren. Veranst.: Museum Bad Arolsen und Museumsverein 21 - 01 Uhr Schlesienstraße 23: Mitternachtssauna. Veranst.: Freizeitbad Arobella ■■ Wanderungen Bad Arolsen

10 Uhr ab Bürger- und Touristikservice, Große Allee 24: Kostenlose geführte Wanderung über 8 km. Veranst.: Touristik-Service

sonntag 28. ■■ Apotheken-Notdienst

Ahorn Apotheke, Bahnhofstr. 7, Korbach, (05631) 40 40 ■■ Feste Medebach

Medelon bis 28.6.: Sportfest Waldeck

19 Uhr Alraft: Lindenfest, Freiw. Feuerwehr, Am DGH Alraft: Lindenfest in Alraft mit Treckertreffen, Freiwillige Feuerwehr Alraft, DGH

■■ Kinder Vöhl

13 Uhr Harbshausen: Kinderfest Freiwillige Feuerwehr, Grillhüte ■■ Kino

14.30/17.30/20.15 Uhr: Kindsköpfe 2 15/17/20 Uhr: Ich - einfach unverbesserlich (3D)

Bonhage-MUSEUM Korbach, Kirchplatz 2, (05631) 53289

■■ Sonstiges

Bad Arolsen

Medebach

Willingen

15 Uhr: Die Schlümpfe 2 15/17/20 Uhr: Ich - einfach unverbesserlich (3D) 17.30/20.15 Uhr: Kindsköpfe 2 ■■ Konzert Bad Arolsen

15 Uhr Trink- und Wandelhalle im Baumpark, Prof.-Klapp-Straße 14: Kurkonzert mit dem Musikverein Lelbach. Veranst.: Touristik-Service ■■ Sonstiges Vöhl

15 Uhr Offene Synagoge Förderkreis Synagoge, Alte Synagoge ■■ Sport Waldeck

18 Uhr, Medelon, Blutspenden, Pfarrheim ■■ Wanderungen Bad Arolsen

16.30 Uhr Freizeitzentrum „Weißer Stein“ im Ortsteil Mengeringhausen: Nordic-Walking - Treff: Teilnahme für Kurkarteninhaber kostenlos - Stockausleihe im Touristik-Service kostenlos möglich. Veranst.: Touristik-Service Bad Arolsen

aug

■■ Feste

donnerstag 1. ■■ Apotheken-Notdienst

Adler Apotheke, Wildunger Str. 9, Waldeck-Sachsenhausen, (05634) 3 09 ■■ Kinder

Waldeck

19 Uhr Alraft: Lindenfest, Freiw. Feuerwehr, Am DGH ■■ Kinder Vöhl

15 Uhr Niederorke: Kinderfest mit Kaffeetafel Schützenverein 1966 Orketal Niederorke, Festzelt/ Festplatz am DGH ■■ Kino Willingen

14.30/17.30/20.15 Uhr: Kindsköpfe 2 15/17/20 Uhr: Ich - einfach unverbesserlich (3D)

dienstag 30. ■■ Apotheken-Notdienst

Bären Apotheke, Solinger Str. 28, Korbach, (05631) 73 70 ■■ Kino Willingen

14.30/17.30/20.15 Uhr: Kindsköpfe 2 15/17/20 Uhr: Ich - einfach unverbesserlich (3D) ■■ Sonstiges Bad Arolsen

Reitanlage auf dem Königsberg: Fohlenchampionat. Veranst.: Pferdezuchtverein Nordhessen und Ländl. Reit- und Fahrverein Bad Arolsen

mittwoch 31. ■■ Apotheken-Notdienst

Eisenberg-Apotheke, Flechtdorfer Str. 3a, (05631) 40 21 ■■ Kino Willingen

18 Uhr Walmebad Mengeringhausen: Aquafitness mit Ute Franke u. Cocktails. Veranst.: DHB Netzwerk Haushalt OV Mengeringhausen 19 Uhr Hotel„Schloßkurve“, Schloßstraße 26: Bürgerstammtisch der „Alternative für Deutschland“. Veranst.: AfD Kreisverband Waldeck-Frankenberg Korbach

Dein Style, dein Design, dein Trend. Heute: Neue Schmuckkreationen. Ein Angebot für alle von 13 bis 20 Jahren. 19 Uhr Jugendhaus, kostenfrei. Teilnehmerplätze sind begrenzt

freitag 2. ■■ Apotheken-Notdienst

Hirsch-Apotheke, Prof.-Kümmell-Str. 2, Korbach, (05631) 25 45 Waldeck

montag 29. Apotheke Am Berndorfer Tor, Am Berndorfer Tor 5, Korbach, (05631) 20 88

■■ Sonstiges

■■ Feste

10 Uhr Freienhagen: Saisoneröffnung, Turn- und Sportverein, Sportplatz ■■ Apotheken-Notdienst

Korbacher Bote August 2013

Korbach

10 - 12 Uhr. Kindererlebnisführung. Kostenlose Erlebnisführung für Kinder im Grundschulalter. Der Waldeckische Geschichtsverein, Bezirksgruppe Korbach, bietet zusammen mit dem WolfgangBonhage-MUSEUM KORBACH eine kostenlose Erlebnisführung für Kinder im Grundschulalter an. Unter dem Motto „Korbach erkunden“ erfahren die Teilnehmer in einem zweistündigen Rundgang viel Wissenswertes über das 1000jährige Korbach. Unter Anleitung der Stadtführerinnen, welche zum Thema passend in zeitgenössischen Gewändern auftreten, erleben sie anhand von Rollenspielen und praktischen Experimenten überraschende Dinge über das Leben in früheren Zeiten. Die Kinder entdecken, wie früher auf dem Marktplatz Handel getrieben wurde und was mit Betrügern passierte. Sie testen, mit welchen Hilfsmitteln die Stadtbefestigung und die Türme erbaut wurden. Danach können sie überprüfen, ob es möglich war, mit Feuereimern die Stadt vor dem Niederbrennen zu retten. In der Kirche dann stellt sich die Frage, was ein Flügelaltar ist und warum hier mal der Roland versteckt wurde.Im Museum erkunden sie das alte Steinhaus mitsamt der Gewölbekeller, wiegen eine Kanonenkugel und lüften endlich das Geheimnis um Marias blaues Kleid.Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist das Wolfgang Bonhage-MUSEUM KORBACH. Wolfgang-Bonhage-MUSEUM Korbach, Kirchplatz 2. Veranst: Wolfgang-

17 Uhr Netze: Grillfest (intern), VdK, Sportlerheim ■■ Kinder

19 Uhr: Lesenacht „Märchen“ für Kinder von 8 bis 12. Passend zum 200-jährigen Grimm-Jubiläum dreht sich in der Lesenacht dieses Jahr alles um das Thema „Märchen“. Eintritt: 12 Euro! Stadtbücherei Korbach, Prof.-KümmellStr. 14. Veranst: Stadtbücherei Korbach, Prof.-Kümmell-Str. 14, (05631) 53 246 ■■ Märkte Waldeck

9 Uhr Sachsenhausen: Markttag, IAS, Marktplatz ■■ Sonstiges Bad Arolsen

15 Uhr Schlesienstraße 23: „Spiel und Spaß“. Veranst.: Freizeitbad Arobella

samstag 3. ■■ Apotheken-Notdienst

Kilian-Apotheke, Arolser Landstr. 16a, Korbach, (05631) 24 46 ■■ Feste Vöhl

Buchenberg: Teichfest Musikverein Buchenberg, Festplatz/Grillhütte Waldeck

18 Uhr Nieder-Werbe: Dorffest, Sportverein, Festscheune ■■ Kino Bad Wildungen

20.30 Uhr: Heloponte Bad Wildungen, Stresemannstr. 2 Open-Air-Kino im Heloponte. Filme: „Die Monster Uni“ und „Fast & Furious 6“. Eintritt: 6 Euro für Schwimmbad inkl. zwei Filme. Veranst.: Stadt Bad Wildungen und Jugend- und Kulturzentrum Spritzenhaus

!

Installation + Reparatur von Computern, Netzwerken und Telefonanlagen

Steffen Lange

34516 Vöhl • Tel. (05635) 85 99 | 34508 Willingen • Tel. (05632) 9 66 26 54 E-Mail: lange.edv@arcor.de

10 - 17 Uhr. Korbacher Flohmarkt. Halle Waldeck, Korbach, Medebacher Landstraße 17. Veranst: Michael Emde und Regina Hohmann GbR, Fuldabrück, Ostring 18 a, Tel.: 0561 23235 ■■ Sonstiges Bad Arolsen

15 Uhr ab Stadtführerschild Schloßstraße/ gegenüber Domanialverwaltung: Kostenlose Stadtführung. Veranst.: Gilde 1719 e.V. Korbach

17 - 19 Uhr. Mittelalter-Erlebnisführung. Folgen Sie „Wolfram, dem Waldläufer“ und „Hannah, der Magd” durch den historischen Stadtkern der Hansestadt Korbach. Inszenierte Erlebnisführung mit Geschichte und Geschichten in original mittelalterlicher Gewandung. Treffpunkt: Enser Tor (Enser Straße, neben der Jugendherberge). Kosten: Erwachsene 9 Euro / Kinder & Jugendliche ab 12 Jahre 6,- Euro. Um Anmeldung wird gebeten. Enser Tor, Korbach, Enser Straße 9. Veranst: Camlata, Guxhagen, Tel.: 05665 9290266, www.camlata.com Waldeck

Korbach

24 Stunden Notdienst

■■ Märkte Korbach

17 Uhr Sachsenhausen: , Siedlergem., ■■ Wanderungen Bad Arolsen

10 Uhr ab Bürger- und Touristikservice, Große Allee 24: Kostenlose geführte Wanderung über 8 km. Veranst.: Touristik-Service 8 Uhr ab Parkplatz Belgischer Platz: Wanderung von Rattlar über den Hermannsberg zum Osterkopf. Veranst.: Hess. Waldeckischer Gebirgsverein Bad Arolsen e.V.

sonntag 4. ■■ Apotheken-Notdienst

Stern-Apotheke, Bahnhofstr. 12, Korbach, (05631) 20 89 ■■ Konzert Bad Arolsen

15 Uhr Trink- und Wandelhalle im Baumpark, Prof.-Klapp-Straße 14: Kurkonzert mit dem Musikverein Immenhausen. Veranst.: Touristik-Service ■■ Märkte Korbach

11 - 17 Uhr. Korbacher Flohmarkt. Halle Waldeck, Korbach, Medebacher Landstraße 17. Veranst: Michael Emde und Regina Hohmann GbR, Fuldabrück, Ostring 18 a, Tel.: 0561 23235 ■■ Sonstiges Bad Arolsen

15 Uhr Christian Daniel Rauch-Museum: Sonntagsführung im Christian Daniel Rauch Museum „Skulpturen der Goethezeit“. Veranst.: Museum Bad Arolsen und Museumsverein Vöhl

15 Uhr Offene Synagoge Förderkreis Synagoge, Alte Synagoge ■■ Wanderungen Lichtenfels

Wanderung Zechsteinweg mit Besuch der Korbacher Spalte, SG Lichtenfels – Wanderabt. DGH Rhadern


termine ■■ Feste Bad Arolsen

Mehr Termintipps, Termine & Kino im Internet: www.korbacher-bote.de

montag 5. ■■ Apotheken-Notdienst

Edersee-Apotheke, Schloß-Str. 2, Vöhl, (05635) 2 14

21 Uhr Festzelt auf dem Viehmarktsplatz: YOUFM-Party. Veranst.: Hessischer Rundfunk ■■ Kinder Korbach

12-17 Uhr: Spielmobil in Nieder Ense, vor bzw. im DGH ■■ Kirche Bad Arolsen

■■ Kinder Korbach

12-17 Uhr: Spielmobil in Lelbach, Sportplatz oder MZH 5. August – Lelbach, 6. August – Eppe, 7. August – Nieder-Ense,. 8. August – Hillershausen, 9. August – Goldhausen. Korbach . Veranst: Jugendhaus Korbach, Kirchstraße 20, (05631) 53-950 ART ATTACK: Basteln mit und um Wörter, für Kinder von 6 bis 10 Jahren. 10.30 bis 12.30 Uhr im Jugendhaus, kostenfrei, Teilnehmerplätze sind begrenzt. ■■ Kino Korbach

15:30 Uhr: Bilderbuchkino für Menschen ab 4 . Im Anschluss an das Bilderbuchkino basteln oder malen wir mit den Kindern. Stadtbücherei Korbach, Prof.-KümmellStr. 14. Veranst: Stadtbücherei Korbach, Prof.-Kümmell-Str. 14, (05631) 53 246 Kinderkino: Madagascar 3. 15 Uhr, Jugendhaus ■■ Sonstiges Bad Arolsen

20 Uhr Ev. Stadtkirche Bad Arolsen: Musikalische Vesper„Organ meets Guitar“ mit Andreas Düker und Jan Knobbe. Veranst.: Ev. Kirchengemeinde Bad Arolsen ■■ Sonstiges Waldeck

20 Uhr Freienhagen: Landfrauenabend, Landfrauen, Altes Rathaus ■■ Vereine

15 - 17 Uhr Heimatmuseum Mengeringhausen, Hintere Straße 7: Mittwochstreffen. Veranst.: Heimat- und Museumsverein Mengeringhausen ■■ Wanderungen Bad Arolsen

16.30 Uhr Freizeitzentrum „Weißer Stein“ im Ortsteil Mengeringhausen: Nordic-Walking - Treff: Teilnahme für Kurkarteninhaber kostenlos - Stockausleihe im Touristik-Service kostenlos möglich. Veranst.: Touristik-Service Bad Arolsen

donnerstag 8. ■■ Apotheken-Notdienst

Bären Apotheke, Solinger Str. 28, Korbach, (05631) 73 70

Medebach

■■ Kinder

dienstag 6. ■■ Apotheken-Notdienst

Ahorn Apotheke, Bahnhofstr. 7, Korbach, (05631) 40 40 ■■ Kinder Korbach

12-17 Uhr: Spielmobil in Eppe, Sportplatz oder Aartalhalle ■■ Kino Bad Wildungen

19.30 bis ca. 21.40 Uhr: Wandelhalle Reinhardshausen Kino: „Immer Ärger mit 40“. Debbie und Pete stehen kurz vor dem 40. Geburtstag und müssen sich u.a. mit Familie, Job-Problemen, exzessivem Sport und körperlichen Auseinandersetzungen mit zickigen Müttern herumschlagen. Eintritt: 6,50 Euro, mit Kurkarte 5,50 Euro. Veranst.: Bähr Filmtheaterbetriebe e.K. ■■ Sonstiges Bad Wildungen

14 bis 17 Uhr: Ganesha, Neue Str. 29 Informationstag zu Tarot, Bachblüten, Reiki und „Der Schamanische Weg“. Tel. 96 69 00. Jeden Di. Weitere Termine: 13., 20. und 27.8. Veranst.: Quelle für Esoterik u. Wohlbefinden

mittwoch 7. ■■ Apotheken-Notdienst

Apotheke Am Berndorfer Tor, Am Berndorfer Tor 5, Korbach, (05631) 20 88

samstag 10. ■■ Apotheken-Notdienst

Adler Apotheke, Wildunger Str. 9, Waldeck-Sachsenhausen, (05634) 3 09 ■■ Feste Korbach

Laddeckenfest. alter Sportplatz Eppe, Korbach, An der Ögge. Veranst: Laddekenclub Eppe, Korbach, Ringstraße 49, Tel.: 05636 993052 Medebach

14.30 Uhr, Berge, Backfest am alten Backhaus

Für Sie da seit 1741!

Angebote

6 Stück, versch. Größen statt 3,90 nur

20 Schmerztabletten statt 4,82 2,99

Oberschledorn 110 Jahre Kirchweih Waldeck

■■ Konzert Medebach

17 Uhr, Konzert, Kulturring - Gut Glindfeld

12-17 Uhr: Spielmobil in Hillsershausen, Sportplatz oder MZH ■■ Märkte Bad Arolsen

Festplatz Königsberg: bis 11.8.: 282. Kram- und Viehmarkt. Veranst.: Stadt Bad Arolsen

Medebach

Oberschledorn bis 11.8.: FußballStadtmeisterschaft Senioren, Sportpark Rohwiese ■■ Sonstiges

15 Uhr ab Stadtführerschild Schloßstraße/ gegenüber Domanialverwaltung: Kostenlose Stadtführung. Veranst.: Gilde 1719 e.V. Medebach

Küstelberg Patronatsfest St. Laurentius Waldeck

■■ Vorträge

■■ Vereine

■■ Apotheken-Notdienst

Eisenberg-Apotheke, Flechtdorfer Str. 3a, (05631) 40 21 ■■ Märkte Bad Arolsen

Festplatz Königsberg: bis 11.8.: 282. Kram- und Viehmarkt. Veranst.: Stadt Bad Arolsen ■■ Senioren Medebach

Oberschledorn bis 11.8.: FußballStadtmeisterschaft Senioren, Sportpark Rohwiese ■■ Sonstiges

16.30 Uhr Freizeitzentrum „Weißer Stein“ im Ortsteil Mengeringhausen: Nordic-Walking - Treff: Teilnahme für Kur-

100g statt 9,97

Vöhl

15 Uhr Obernburg: Grillnachmittag Alters- u. Ehrenabteilung FFw., DGH ■■ Vorträge Bad Arolsen

8.30Uhr Festplatz Königsberg, Reithalle, Eintritt: 22 Euro im Vorverkauf, Tageskasse: 25 Euro: Marktfrühstück mit anschließender Lesung: „Hera Lind - Zwischen Superweib und Schleuderprogramm“. Veranst.: Förderverein Soroptimist Korbach e.V.

sonntag 11.

Flohmarkt Borken 11.08.

ohne Anmeldung, ab 7 h • Tel. 0160 96237622

■■ Apotheken-Notdienst

Hirsch-Apotheke, Prof.-Kümmell-Str. 2, Korbach, (05631) 25 45

nur

5,99

20% Rabatt

Festplatz Königsberg: bis 11.8.: 282. Kram- und Viehmarkt. Veranst.: Stadt Bad Arolsen

Bad Wildungen

freitag 9.

Schmerzgel

■■ Märkte

18.30 Uhr Ober-Werbe: Bowleparty, Creativclub Ober-Werbe, DGH Klosterblick

16.30 bis 17.30 Uhr: MediClin, Ziergartenstr. 9, Vortragsraum Haus 7 „Lebenslust und Lebenslast“. Referentin: Dr. Weinert, Oberärztin Psychosomatik. Kostenloser Vortrag. Veranst.: MediClin Klinik am Hahnberg

Diclo-Ratiopharm

Bad Arolsen

■■ Senioren

2,99

Ibuflam akut 400

■■ Jubiläum

: bis 16.8.: Kinderfreizeit, Kath. Kirche, Amrum

im August

TePe Zahnzwischenraumbürsten

Medebach

Bad Arolsen

Korbach

Bad Arolsen

Hirsch-Apotheke

Prof.-Kümmell-Straße 2, Korbach Tel. (05631) 25 45

■■ Kirche

Bad Arolsen

15 Uhr Hotel „Zur Burg“: Klön- und Handarbeitsnachmittag. Veranst.: DHB Netzwerk Haushalt OV Mengeringhausen Oberschledorn Kinder u. Jugendfreizeit div. Angebote

karteninhaber kostenlos - Stockausleihe im Touristik-Service kostenlos möglich. Veranst.: Touristik-Service Bad Arolsen

Seite 20|21 Angebote gültig bis 31.08.2013

Korbacher Bote August 2013

auf ein rezeptfreies Arzneimittel Ihrer Wahl.

Nur gegen Vorlage dieses Gutscheins. Gültig bis 31.08.2013. Nicht kombinierbar mit anderen Einkaufsvorteilen und nicht bei bereits reduzierten Artikeln.

■■ Feste

■■ Kinder

Korbach

Korbach

Laddeckenfest. alter Sportplatz Eppe, Korbach, An der Ögge. Veranst: Laddekenclub Eppe, Korbach, Ringstraße 49, Tel.: 05636 993052 Lichtenfels

9:30 Uhr Teichfest Männergesangverein Neukirchen ■■ Kirche

12-17 Uhr: Spielmobil in Meineringhausen, Walmehalle ■■ Kino Korbach

Kinderkino: Hotel Transsilvanien. 15 Uhr, Jugendhaus ■■ Senioren Bad Arolsen

Medebach

Deifeld/ Wissingh. Wanderausstellung zur Freigrafschaftsgeschichte, St. Johannes Kirche ■■ Märkte Bad Arolsen

Festplatz Königsberg: 282. Kram- und Viehmarkt. Veranst.: Stadt Bad Arolsen ■■ Senioren Medebach

Oberschledorn bis 11.8.: FußballStadtmeisterschaft Senioren, Sportpark Rohwiese ■■ Sonstiges Lichtenfels

Pappmache herstellen mit Andrea Steinbrink Kulturhaus Sachsenberg Vöhl

15 Uhr Offene Synagoge Förderkreis Synagoge, Alte Synagoge ■■ Vereine Lichtenfels

12 Uhr Minigolfturnier des Heimat- und Verkehrsverein Freizeitplatz Münden Medebach

Referinghausen Kartoffelbraten Feuerwehr

montag 12. ■■ Apotheken-Notdienst

Kilian-Apotheke, Arolser Landstr. 16a, Korbach, (05631) 24 46

15 Uhr Gemeinschaftsraum der Stadthalle: Spielenachmittag. Veranst.: SeniorenClub Mengeringhausen

dienstag 13. ■■ Apotheken-Notdienst

Stern-Apotheke, Bahnhofstr. 12, Korbach, (05631) 20 89 ■■ Senioren Vöhl

14.30 Uhr Herzhausen: Seniorennachmittag Seniorenclub, Bürgerhaus „Alte Schule“

mittwoch 14. ■■ Apotheken-Notdienst

Edersee-Apotheke, Schloß-Str. 2, Vöhl, (05635) 2 14 ■■ Kinder Korbach

12-17 Uhr: Spielmobil in Strothe, Sportplatz oder DGH ■■ Senioren Korbach

15 Uhr: Seniorenkreis Lelbach: Monatstreffen. Evangelisches Gemeindehaus Lelbach, Korbach . Veranst: Seniorenkreis Lelbach, Korbach, Lelbach C 26, (05631) 1375 Vöhl

14 Uhr Schmittlotheim: Grillen im Seniorengarten DRK Edersenioren, Seniorengarten


termine

Seite 22|23 Rund um die Uhr, alles aus einer Hand!

Essen auf Rädern ✓Deutsches Rotes Kreuz Im Zeichen

der chkeit Menschli

Korbach-Bad Arolsen Tel. (0 5631) 9599-0

■■ Sonstiges Bad Arolsen

16.30 Uhr Freizeitzentrum „Weißer Stein“ im Ortsteil Mengeringhausen: Nordic-Walking - Treff: Teilnahme für Kurkarteninhaber kostenlos - Stockausleihe im Touristik-Service kostenlos möglich. Veranst.: Touristik-Service Bad Arolsen

donnerstag 15. ■■ Apotheken-Notdienst

Ahorn Apotheke, Bahnhofstr. 7, Korbach, (05631) 40 40 ■■ Kinder

Waldeck

Sachsenhausen: Sommerfest, IAS, Marktplatz ■■ Jubiläum Korbach

1175 Jahre Helmscheid Festkommers und Tanzabend im Festzelt 19 Uhr und Sonntag, 10 Uhr. 1175 Jahre Helmscheid im Jahr 2013. Helmscheid wird bereits im Jahre 838 urkundlich als „Helmonscede“ genannt. Veranst: Ortsbeirat Helmscheid, Korbach, Bramberger Weg 18, (05631) 64508 ■■ Konzert Korbach

16 Uhr: Benefizkonzert in der Kilianskirche Korbach. mit versch. Korbacher Chören und Musikgruppen, Eintritt frei. Kilianskirche, Korbach, Kilianstraße. Veranst: Ev. Kirche Korbach, Kilianstraße 5, (05631) 8130 ■■ Sonstiges Bad Arolsen

Korbach

12-17 Uhr: Spielmobil in Nieder-Schleidern, Sportplatz ■■ Kirche Bad Wildungen

16 Uhr : Stadtkirche Bad Wildungen Musik in der Kirche. „Summertime“: erfrischende Orgelmusik mit Andreas Hartenbach. Veranst.: Ev. Kirchengem. Bad Wildungen

freitag 16. ■■ Apotheken-Notdienst

Apotheke Am Berndorfer Tor, Am Berndorfer Tor 5, Korbach, (05631) 20 88 ■■ Feste Vöhl

19 Uhr Obernburg: „Dämmerschoppen“ Obernburg Aktiv e.V., Nickesfrase ■■ Kinder Korbach

12-17 Uhr: Spielmobil in Helmscheid, Sportplatz oder DGH ■■ Sonstiges Bad Arolsen

16.30 Uhr Freizeitzentrum „Weißer Stein“ im Ortsteil Mengeringhausen: Nordic-Walking - Treff: Teilnahme für Kurkarteninhaber kostenlos - Stockausleihe im Touristik-Service kostenlos möglich. Veranst.: Touristik-Service Bad Arolsen

samstag 17. ■■ Apotheken-Notdienst

Bären Apotheke, Solinger Str. 28, Korbach, (05631) 73 70 ■■ Feste Bad Arolsen

15 Uhr Park am Kinderspielplatz in Wetterburg: Parkfest. Veranst.: Ortsbeirat u. Vereine Wetterburg Lichtenfels

17:30 Uhr Festzug Besenkirmes Neukirchen 20 Uhr Reloaded Party mit dem DiscoTeam Feststall Rhadern Medebach

und 18.8.: Oberntorfest

Vöhl

willige Feuerwehr, Freizeitanlage

10 Uhr Obernburg: Kartoffelfest Obernburg Aktiv e.V., Nickesfrase 19 Uhr Kirchlotheim: Sommerfest Frei-

15 Uhr ab Stadtführerschild Schloßstraße/ gegenüber Domanialverwaltung: Kostenlose Stadtführung. Veranst.: Gilde 1719 e.V. 15 Uhr Brunnentreff: Grillnachmittag. Veranst.: Arbeiterwohlfahrt Helsen 9678 Uhr ab Belgischer Platz: „Bad Gandersheim und Brunshausen“ - frühe Klostergründungen. Veranst.: Waldeckischer Geschichtsverein, Bezirksgruppe Arolsen Korbach

14 Uhr: Literarisch-Musikalischer Nachmittag. Dazu gibt es passende Musik auf dem Klavier sowie selbst gemachten Kuchen nach Rezept des Hauses. Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten: Tel. 02982 - 789 bei Huberta Wilke Cafè Tannenhof, Korbach, Tannenhofweg 7. Veranst: Cafè Tannenhof, Korbach/Hillershausen, Tannenhofweg, Tel.: 02982 789 ■■ Vereine Medebach

14 Uhr, Medelon, Würstchenbraten, Vereinsheim des Musikvereins ■■ Wanderungen Bad Arolsen

10 Uhr ab Bürger- und Touristikservice, Große Allee 24: Kostenlose geführte Wanderung über 8 km. Veranst.: Touristik-Service

sonntag 18. ■■ Apotheken-Notdienst

Eisenberg-Apotheke, Flechtdorfer Str. 3a, (05631) 40 21

■■ Feste Korbach

10:30 Uhr: Brunnenfest mit Gottesdienst. Strothe, Korbach, Werbetalstraße. Veranst: Evangelische Kirchengemeinden Strothe, Meineringhausen und Höringhausen, Korbach, Am Pfarrhaus 5, (05631) 64305 12 - 18 Uhr: . Mach mit - 8. Korbacher Spielfest. Im Stadtpark und der Allee. Ein Fest für Jung und Alt mit verschiedenen Mitmach-Aktionen, Hüpfburgen, Kletterwänden und -türmen, Zirkus-Workshop, Parkour-Workshop, Kinderkonzert u. v. m. Alle Angebote sind kostenlos! Allee, Korbach, Strother Straße 1. Veranst: Stadt Korbach, Stechbahn 1, (05631) 53-0 Medebach

Oberntorfest

Waldeck

Sachsenhausen: Sommerfest, IAS, Marktplatz ■■ Führungen Korbach

14:30 Uhr: Kostenlose Führung im Wolfgang-Bonhage-MUSEUM KORBACH. Von der Jungsteinzeit bis heute: eine kleine Reise durch die Berufswelt. Welche Berufe waren wann wichtig und warum gibt es manche Berufe heute nicht mehr: Was machte z. B. ein Abtrittanbieter und für was diente eine Gildetruhe? Die abwechslungsreichen Räume des Korbacher Museums bilden eine gute Kulisse, um den Spuren des Broterwerbs in vergangenen Zeiten nachzugehen. Vom neu eingerichteten Raum zur Vorund Frühgeschichte bis zur Industrieabteilung möchten wir mit Ihnen einen Streifzug für die ganze Familie durch längst vergessene Berufswelten unternehmen. Wolfgang-Bonhage-MUSEUM KORBACH, Kirchplatz 2, Korbach. Veranst: Wolfgang-Bonhage-MUSEUM KORBACH, (05631) 53-289 ■■ Jubiläum Korbach

Korbacher Bote August 2013

von anno dazumal. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Veranst.: Verein zur Erhaltung hist. Landmaschinen e. V. Korbach

10 Uhr: Tour de Natur - Radtour mit Werner Lamm. Geplanter Streckenverlauf: um den Edersee (4,5 Std.), Treffpunkt Hauerparkplatz. Korbach . Veranst: NABU Korbach, Klosterstraße 14 a, (05631) 8186 Medebach

10 Uhr, Referinghausen, Sternwallfahrt Deifeld/ Wissingh. Sternwallfahrt Vöhl

15 Uhr Offene Synagoge Förderkreis Synagoge, Alte Synagoge ■■ Vereine Lichtenfels

14 Uhr Minigolfturnier Heimat- und Verkehrsverein Minigolfplatz Fürstenberg Medebach

11 Uhr, Oberschledorn, Kartoffelbraten Feuerwehr ■■ Wanderungen Bad Arolsen

8 Uhr ab Parkplatz Belgischer Platz: Wanderung von Braunau über den Sorgenstuhl nach Bad Zwesten. Veranst.: Hess. Waldeckischer Gebirgsverein Bad Arolsen e.V. Lichtenfels

Rundwanderung Raum Korbach – Frankenberg, SG Lichtenfels – Wanderabt. DGH Rhadern

montag 19. ■■ Apotheken-Notdienst

Adler Apotheke, Wildunger Str. 9, Waldeck-Sachsenhausen, (05634) 3 09 ■■ Kino Korbach

15 Uhr: Kinderkino im Jugendhaus. Jugendhaus, Korbach, Kirchstraße 20. Veranst: Jugendhaus Korbach, Kirchstraße 20, (05631) 53-950 ■■ Vorträge

10 Uhr. 1175 Jahre Helmscheid im Jahr 2013. Helmscheid wird bereits im Jahre 838 urkundlich als „Helmonscede“ genannt. Veranst: Ortsbeirat Helmscheid, Korbach, Bramberger Weg 18, (05631) 64508 1175 Jahre Helmscheid Stehender Festzug von 10 bis 18 Uhr.

Bad Wildungen

■■ Kirche

Hirsch-Apotheke, Prof.-Kümmell-Str. 2, Korbach, (05631) 25 45

Vöhl

10.30Uhr Schulanfangsgottesdienst Evang. Kirchengemeinde, Martinskirche ■■ Konzert Bad Arolsen

15 Uhr Trink- und Wandelhalle im Baumpark, Prof.-Klapp-Straße 14: Kurkonzert mit dem DRK Akkordeon-Orchester Korbach. Veranst.: Touristik-Service 19.30 Uhr Residenzschloss, Steinerner Saal: 4. Schlosskonzert: Forellenquintett und GoldenHits mit den Schlesischen Kammersolisten Kattowitz. Veranst.: Volksbildungsring Bad Arolsen e.V. ■■ Sonstiges Bad Wildungen

11 bis 17 Uhr: Lebendiges Museum Odershausen Aktionstag: Großer Waschtag. Flachsbearbeitung, Spinnen, Weben, Schuhmacher, Schmied, Stellmacher u.v.m. Ausstellung: Bäuerliche Kleidung

19.30 Uhr: Ev. Gemeindez. Lukaskirche Reinhardshausen„Quellen innerer Kraft“. Vortrag und Gespräch mit Pfarrerin E. Härlin. Veranst.: Ökum. Kurseelsorge Reinhardshausen

dienstag 20.

Korbach, Ringstraße 27, Tel.: 05636 357 Lichtenfels

9:45 Uhr Einschulungsgottesdienst Ev. Kirche Sachsenberg ■■ Sonstiges Bad Arolsen

17.30 Uhr Freizeitbad Arobella, Schlesienstraße 23, Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und Turnschuhe oder rutschfeste Socken mit: „Aktives Rückentraining“ unter Anleitung einer Bewegungstherapeutin. Für Kurkarteninhaber kostenlos !! Veranst.: Touristik-Service Bad Arolsen

mittwoch 21. ■■ Apotheken-Notdienst

Kilian-Apotheke, Arolser Landstr. 16a, Korbach, (05631) 24 46 ■■ Kirche Bad Arolsen

20 Uhr Ev. Stadtkirche Bad Arolsen: Musikalische Vesper: Von Westminster Abbey nach Notre Dame, mit Joachim Thoms. Veranst.: Ev. Kirchengemeinde Bad Arolsen Vöhl

Uhr Bis 23.8.: Konfirmandenrüstzeit in Elbenberg Evang. Kirchengemeinde, wird noch bekanntgegeben Waldeck

10 Uhr : Ökumenischer Schulanfängergottesdienst, Ev. und Kath. Kirche, Ev. Kirche ■■ Sonstiges Bad Arolsen

16.30 Uhr Freizeitzentrum „Weißer Stein“ im Ortsteil Mengeringhausen: Nordic-Walking - Treff: Teilnahme für Kurkarteninhaber kostenlos - Stockausleihe im Touristik-Service kostenlos möglich. Veranst.: Touristik-Service Bad Arolsen Bad Wildungen

16.30 bis 17.30 Uhr: MediClin, Ziergartenstr. 9, Vortragsraum Haus 7 „Osteoporose (k)ein Frauenleiden“. Referent: Dr. Brunnendorfer, Oberarzt Orthopädie. Eintritt frei. Veranst.: MediClin Klinik am Hahnberg Lichtenfels

15:30 Uhr DRK Blutspendetermin MZH Goddelsheim Waldeck

9 – 12 Uhr Freienhagen: Nähcafé mit Gitte Voigt, Café Wildwuchs, Café Wildwuchs

■■ Apotheken-Notdienst

■■ Kino Bad Wildungen

19.30 bis ca. 21.20 Uhr: Wandelhalle Reinhardshausen Kino:„Schlussmacher“. Komödie von und mit Matthias Schweighöfer und Milan Peschel. Drehorte u.a. Schloss Waldeck und Edersee! Eintritt: 6,50 Euro, mit Kurkarte 5,50 Euro. Veranst.: Bähr Filmtheaterbetriebe e.K. ■■ Kirche Korbach

09 Uhr: Einschulungsgottesdíenst in Rhena. Thomas-Kirche, Rhena, Korbach, Schweinsbühler Straße. Veranst: Kirchengemeinde Rhena, Willingen, Tel.: 05632 927424 09:30 Uhr: Ökumenischer Schulanfangsgottesdienst. Ev. Kirche Eppe, Korbach, Ringstraße. Veranst: Kath. Kirchengemeinde St. Michael Hillershausen,

donnerstag 22. ■■ Apotheken-Notdienst

Stern-Apotheke, Bahnhofstr. 12, Korbach, (05631) 20 89 ■■ Sport Korbach

08 Uhr: Sommerturnier. Reitanlage Lelbach, Korbach, Auf den Brüchen. Veranst: Reitverein St. Kilian e.V., Korbach, Auf den Brüchen, (05631) 66608

freitag 23. ■■ Apotheken-Notdienst

Edersee-Apotheke, Schloß-Str. 2, Vöhl, (05635) 2 14 ■■ Feste Bad Arolsen

Festplatz in Landau: bis 25.8.: Viehmarkt Landau. Veranst.: Ortsteil Landau ■■ Konzert Korbach

19 Uhr: Rockkonzert. Alterhof Strothe,


kleinanzeigen

Korbacher Bote August 2013

Auto & Zweirad Mehr Termintipps, Termine & Kino im Internet: www.korbacher-bote.de

Korbach, Werbetalstraße 15. Veranst: MPR Walter Riedler, Korbach, Werbetalstraße 2 ■■ Sonstiges Bad Wildungen

15.30 bis 16.45 Uhr: Treffp.: Brunnen am Rathaus (b. Regen im Stadtmuseum) „Seifenschaum und Weiber-Gewäsch“. Altstadtrundgang mit historischem Waschtag. Kosten: 5 Euro, mit Kurkarte: 4 Euro, Kinder bis 10 J. frei. Mind. 5 Teiln. Veranst.: Staatsbad Bad Wildungen GmbH Korbach

Bis 25.8.: Jugendzeltlager mit Jubiläum Feuerwehr Eppe. Aartalhalle Eppe, Korbach, Auf dem Diemel 7. Veranst: FFW Eppe, Korbach-Eppe, An der Ögge 7, Tel.: 05636 501 Vöhl

Dorfitter: Bis 25.8.: Vereinsfahrt Aerobicgruppe, Waldeck

16 Uhr Sachsenhausen: Blutspenden, DRK, Stadthalle Netze: Kirmes, Kirmesburschen, ■■ Sport Korbach

Bis 25.8.: 8 Uhr: Sommerturnier. Reitanlage Lelbach, Korbach, Auf den Brüchen. Veranst: Reitverein St. Kilian e.V., Korbach, Auf den Brüchen, (05631) 66608 Waldeck

Nieder-Werbe: Tennisvereinsmeisterschaften, Tennisverein, Freizeitanlage

samstag 24. ■■ Apotheken-Notdienst

Ahorn Apotheke, Bahnhofstr. 7, Korbach, (05631) 40 40

sonntag 25. ■■ Apotheken-Notdienst

Apotheke Am Berndorfer Tor, Am Berndorfer Tor 5, Korbach, (05631) 20 88

montag 26. ■■ Apotheken-Notdienst

Bären Apotheke, Solinger Str. 28, Korbach, (05631) 73 70

dienstag 27. ■■ Apotheken-Notdienst

Eisenberg-Apotheke, Flechtdorfer Str. 3a, (05631) 40 21

mittwoch 28. ■■ Apotheken-Notdienst

Adler Apotheke, Wildunger Str. 9, Waldeck-Sachsenhausen, (05634) 3 09

donnerstag 29. ■■ Apotheken-Notdienst

Hirsch-Apotheke, Prof.-Kümmell-Str. 2, Korbach, (05631) 25 45

freitag 30. ■■ Apotheken-Notdienst

Kilian-Apotheke, Arolser Landstr. 16a, Korbach, (05631) 24 46

■■ Ausgleichsbehälter für Toyota Previa gesucht. Gerne auch gebraucht aus altem Fahrzeug. Bitte alles anbieten. 05696-995707 Sommerreifen 155 / 70 R 13 4 Stück auf Felge (Fehlkauf da Felgen nicht auf Corsa passen) Festpreis 50 Euro 0157 / 85867317 ■■ Roller Piaggio TPH 50, kann als Mofaroller oder 50er gefahren werden (beide Papiere mit TÜV-Gutachten dabei), gepflegt, zuverlässig und völlig unverbastelt, BJ. 2000, Topcase ect. VB 600 Euro. 0157 / 85867317

Computer & Technik ■■ PC-MBO Athlon / CD-Writer DVD... funktionsfähig, Preis: 60 Euro. HP Hewlett Packert OfficeJet / Drucker-Fax-Kopierer-Scanner für 50 Euro. kuwei36@web.de o. 05631 504681 ■■ Funktionstüchtige Playstation 2 für 100 Euro zu verkaufen; ab 19 Uhr 05631/5799429 ■■ TV-Geräte Farbe 40er Bild + 30er Bild! Preis: 40 und 15 Euro. Tel. 05631-504681 ■■ Verkaufe BILDSCHIRMLESEGERÄT, bes. geeignet für Menschen mit Sehbehinderung und / oder für ältere Menschen. Helligkeit, Schriftgröße sowie die Schärfe und farbige Hintergründe können eingestellt werden. Preis: VB. Tel.: 05631 / 66116

Dienstleistungen ■■ Repariere Roller, Mofa, Kettensäge und Co, Schweissarbeiten an Autos / Auspuff usw. Korbach 0176 / 30535272

Grüße ■■ Hallo Michaela! Liebe Grüße und wir denken am Montag an Dich! Beate & Family ■■ An meine kleinen Fledermäuse....eine schöne Sommerzeit mit viel Sonne, es war schön mit Euch. Eure Antonia. ■■ Der Mara noch alles, alles Liebe und Gute zum Geburtstag. Ma, Pa und Elena ■■ Der Anita noch alles Gute zum Geburtstag. Deine Mädels

Haus & Garten ■■ Honda Rasenmäher, Neupreis 399,- (OBI) ca. 10 mal benutzt VB 200,- 0157 / 85867317 ■■ Gewächshaus, ca. 2x1,5 m, vermoost, für 40 Euro zu verkaufen 0157/ 85867317

Hausrat ■■ Verkaufe neues Holzregal / Tellerregal / Tellerbord. Eiche massiv / Boden für Teller sowie 5 Haken für Tassen. H 71 cm / B 95 cm / T 11 cm. 40 Euro. Tel.: 05631 / 66116

Immobilien ■■ Einfamilienhaus in Freienhagen zu verk. 150 qm Wfl. 818 qm Grundst. Balkon,2 Terassen, 2 Duschb., Kamin, 3 Gartenhäuser, Garage, Carport, Photovoltaikanlage, Luft-Wärmepumpe, kaum Strom u. Heizk. Tel. 0152-21015322 ■■ Welcher professionelle und engagierte Makler möchte unsere Immobilie (Landkreis Waldeck-Frankenberg) verkaufen? Info und Besichtigung unter 0162-3487626 ■■ Junges Paar (Exil-Korbacher) sucht ruhiges kleines Häuschen mit kleinem Garten, zum Kauf in Korbach oder näherer Umgebung. Tel. 069 27298999 ■■ Geplegter Bungalow Korbach/OT Dorfitter, in ruhiger Südhanglage am Neubaugebiet. Ideal für Senioren mit Aufzug von der Garage bis zur Terrasse. Grundstück 500 qm Wohnfläche ca. 90 qm, 3 Zi., Teilunterkellert. [321meins.kilu.de/ Itter/itter.html] VB 98.000 Euro, 0172-1515102 ■■ EFH, 140 qm Wfl, 878 qm Grund, mit Wintergarten und Garage, Thermo-Fenster und Rolladen, massiv Bau, verklinkert, 2 Bäder mit Tageslicht, unterkellert, Top-Zustand, Bilder und Infos unter www.masteragentur.de e-mail: volker.pfahnl@versanet.de ■■ Eigentumswohnung in KB, hochw. aus-

gest. 2 Zi KBB, Keller PKW-Stellpl. von Privat, 80.000 Euro. Evtl. langfristig zu vermieten. Tel. 05631/63975 od. 01721446583 ■■ Suche in Korbach ein Gartengrundstück in Eigentum zum Kauf. Preis und Übergabetermin VB. Bitte alles anbieten. Danke. 0173 5921558 ■■ Korbach Randgebiet: Massivgebäude 2-geschossig mit Gartengrund vielseitig nutzbar und ausbaufähig, Strom, Wasser, Schornstein vorhanden zu verkaufen. Tel. 0157 / 85867317 ■■ Ehemaliges Korbacher Paar ohne Kinder, zieht es wieder in die Heimat zurück, und suchen daher auf diesem Wege ein kleines Häuschen mit kleinem Garten in Korbach oder Umgebung! Auch zu einem etwas späteren Zeitpunkt möglich. Rückmeldung bitte unter 01739373449

Kinder ■■ Hüpfburg, 280x280x200 cm, für Kinder von 3-7 Jahren, max. Belastbarkeit ca. 80kg, Luftkammern mit Rückschlagventil, ink. aufblasbaren Ball und Ringen, Preis 65,- VB. 0162-9702281 ■■ Ein Kinderbett 70x140 m zum Jugendbett umbaubar mit Matratze, Bettdecke und Wäsche zu verkaufen 50 Euro Tel. 05631-98180

Musik ■■ Casio - Keyboard elektronisch, Casiotone MT540 mit Handbuch und Notenheft. Preis: 70 Euro VHB. Info: kuwei36@web.de / 05631-504681

Stellenmarkt ■■ Diplom Sozialpädagogin / Ergotherapeutin mit viel Berufserfahrung sucht 1/2 Stelle. 05691/806270 ■■ Altenpflegehelferin bietet Hilfe im Haushalt und der Pflege an, in Korbach. 05631 66674 ■■ Suchen erfahrene Haushaltshilfe für ca 5-8 Std in der Woche.In Korbach. Anrufe bitte ab 17 Uhr oder per SMS ich rufe zurück. 017631645251 ■■ Suche 400 Euro-Job. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter (0170) 4 31 55 96

Suche ■■ Suche kleinen Elektrorasenmäher (nur 8qm) möglichst billig oder geschenkt 0157 / 85867317 ■■ Single-Küche / Kleinstküche gesucht (max 1 m breit) 0157 / 85867317 ■■ Suche 5-adriges Gummikabel (5x 1,5) ca. 35 mtr. 0157 / 85867317

Tiere ■■ Zwergkaninchen aus gesunder Hobbyzucht, Jungtiere sowie auch 2 ältere Häsinnen suchen ein neues Zuhause, Rassen sind Farbenzwerge, Löwenköpfchen und Löffelohrzwerge, mehr auch auf meiner Homepage unter www.repage2.de/member/meeriundhasis oder unter 05631/62518

Seite 22|23 ■■ Beistellpferd (auch als Freizeitpferd für erfahrene Reiter) aus KB in gute Hände abzugeben. Stockmaß: 150cm, Alter: 18 Jahre. 0170-8198198 ■■ Es sind Sommerferien. Ich biete ganztätige Hundebetreuung oder Spaziergänge in Korbach an. Der Hund sollte gut erzogen und an Katzen gewohnt sein. Kontakt: 05631/66674 ■■ Suche Aquarianer für Pflanzentausch oder jemanden der Pflanzen nach dem Gärtnern abzugeben hat. 05631 504074 ■■ Junge Meerschweinchen in gute Hände zu verschenken. Tel. 05631/937503

Urlaub & Ferien ■■ Gutschein, 4 Tage Prag für 2 Pers. statt 398,für 150,-VB. Busfahrt nach Prag und zurück, 3 ÜF im *** Hotel, Ausflüge etc. Der Gutschein ist bis Jahresende gültig. Tel. 0162-9702281

Vermietungen ■■ Möblierte Wohnung auf Zeit im Rhein-Main Gebiet! Gemütliche 1 ZKB, Tel./DSL (auf Wunsch), Kabel TV, Waschmaschine im Haus, Lift, schöner Skylineblick (11 OG), Flughafennähe, dennoch ruhige Lage am Waldrand. Für Nichtraucher (rauchen auf dem Balkon mögl), Miete: Euro 590 inkl. NK (zzgl. Tel.), 2 MM Kaution, frei ab sofort. Kontakt unter 05696 995707 / Bilder per Mail möglich e-mail:oliverinfo@aol.com ■■ 2 Wohnungen in Sachsenberg zu vermieten: 3,5 Zi., 86 qm, Tageslichtbad + Wanne, Balkon, im 1.OG eines 2-Fam.-Hauses. Frisch renoviert und bezugsfertig. 345 Euro + NK. 4 Zi. ca. 144 qm über 2 Etagen im Anbau des 2-Fam.Hauses, besonders schönes Tageslichtbad + Wanne, Gäste-WC, eigener Eingang. Miete 565 Euro + NK, frei ab 1.10. Beide Wohnungen könnten verbunden und gemeinsam genutzt werden. Gas-Zentralheizung. Ortsrandlage, eigenes Wiesengrundstück beim Haus steht für jede Wohnung zur Verfügung. Tiere und Kinder willkommen. 06454 2233088 oder 0152-53744932 ■■ Vöhl Ortsteil 6 Zimmer, 2 Bäder, Küche, Balkon, ca. 200 qm auf 2 Etagen zu vermieten. 0151-15004108 ■■ Solvente nette Familie sucht 4 ZKB in Korbach. Villeicht haben Sie eine zu vermieten ....? Wir müssen leider aus ziehen wegen Eigenbedarf. Sie erreichen uns unter: 0174-7015177 ■■ Alleinstehender Mann sucht auf diesen Wege 1-2 ZKB Wohnung in Korbach. Arbeite auf der Conti und würde mich über Ihr Angebot freuen! Sie erreichen mich unter 0174-4030420 ■■ 1–Zimmer Wohnung in KB! Suche Nachmieter ab 31.07., 30 qm, kalt 180 Euro, warm: 264 Euro, Lengefelder Str. 1 in KB, Tel: 0174 1638885 ■■ Suche wegen Arbeitsaufnahme zum 1.9.2013 oder später eine 2 Zi.Whg in Korbach. Tel.: O69 27298999 ■■ Vöhl, Basdorfer Str. Halle 35 qm, mit Dachboden, auch für kleine Werkstatt geeignet und

Stellplatz zu vermieten Tel. 05635 - 362 ■■ Vöhl Souterrainwohnung 2 Zimmer, Küche, Dusche/WC, Freisitz an ein bis zwei Personen zu vermieten Tel 05635 - 362 ■■ Scheune in Adorf Ortskern zu vermieten (Für Wohnwagen, Boote oder als Lagerraum) 0175 -2424635

Verschiedenes ■■ Suche günstig von der Ahorn-Apotheke: Weihnachtsgeschirr, kleine Glöcken und Porzellaneier. Bitte alles anbieten. Danke! Tel.: 05631 / 66116 ■■ Einfrieren mit Umweltschutz: Lengefelder Gefrier-Gemeinschaft bietet preisgünstige und energiesparende Möglichkeiten – auch zum Schlachten. 0177-5386403 ■■ Große Ü-Ei Sammlung abzugeben! Tel.: 05631 / 66116

Zu kaufen gesucht ■■ Stop! Sammlerin sucht Pelze jeglicher Art, alten Modeschmuck, Silberbesteck, Zinn. seriöser Barankauf von Privat Tel. 06171 - 8898831

Zu verkaufen ■■ Spüle mit weißen Unterschrank , neu. H 85 T 59 B 100 cm. Das Spülbecken ist 33 x 40 cm. VB.140 EUR. 05695 1601 ■■ Biete 2 Kartons diverse Flohmarktartikel an. Preis je Karton 15,- Euro. Info: Tel. 05631-504681 / kuwei36@web.de ■■ Verkaufe Schlupfsack für Rollstuhlfahrer / Rollstuhlschlupfsack / Rollstuhlbekleidung für Erwachsene. Von Pellis Medica Davos (Gr. XL). Außen wasserabweisendes Nylongewebe, innen strapazierfähiger, pflegeleichter und mollig warmer Wirkflor. Schmutzschutz im Fußsitzbereich, verdeckte Reißverschlußleiste, modische Optik. Absolut neuwertig. Preis: VB 95 EUR. 05631 / 66116 ■■ Holzofen mit Backofen, ca 1 m breit, oben Ceranfeld; Pfaff Schranknähmaschine aus den 50ern und Modellflugzeug mit Benzinmotor und Fernbedienung - etwas reparaturbedürftig - abzugeben. 0157 / 85867317 ■■ Eckanbauwand Front Erle Massiv m. Beleuchtung u. 2 Vitrinen für VB 450 Euro. Blaue Rundcouch mit Sessel 150 Euro. Wegen Umzug abzugeben. 0171/4902891

Zu verschenken ■■ 2 Tannen, ca.15 m hoch zum Selbstfällen zu verschenken. 0152-02794322

Private Kleinanzeigen

kostenlos!

Geben Sie Ihre Anzeige im Internet auf! [www.ko-bo.de] > Kleinanzeigen > Anzeigen aufgeben Gewerbliche Kleinanzeigen: 4 Zeilen € 10,– jede weitere Zeile € 2,–

Anzeigenschluss 23. August


Öffnungszeiten: Mo­Fr von 8.30 ­ 19.00 Uhr, Sa von 8.00 ­ 17.00 Uhr

Ceylon Schwarzer Tee

Pangasiusfilet

Paprika Mix

Qualität zu günstigen Preisen! Schweinebauch o. Schweine­ hackfleisch

Nektarinen o. Pfirsiche

Schweinenacken

Wassermelone

Schweinenacken m. Knochen, mariniert

Schweinebauch, mariniert

NUR Deutsche Zwiebeln

Deutsche Kartoffeln

5 kg

5 kg neue Ernte

Türkische Spezialitäten

Ömur Böreklik

Ceylon Tee

JE NUR Sup er­ Spa r­A nge bot e! Pralinen

russisches Eis

Pasabahce 12 Teegläser

Ömür Jogurt

Ülker Suppen Gurken Malosolnie

Limonade "Buratino"

Ermighäuser Weg 49 34497 Korbach

Datteln

Tel.: 05631/5031831 Fax: 05631/5031833


Korbacher Bote 185