Page 80

Colombia Ecuador Brazil

Perú Bolivia

Paraguay Uruguay Argentina Chile

Kolumbien

Reiseroute

Moderne Städte mit Wolkenkratzern und Nachtklubs, 300 Strände an zwei Ozeanen, archäologische Funde, Bergwandern, Kaffeeplantagen und über 50 Golfplätze in exotischer Umgebung, das beschreibt Kolumbien.

Tag 2 Bogota Rundgang durch das historische Bogota: Sie sehen die wichtigsten Bauten aus der Kolonialzeit im Stadtteil La Candelaria und das Regierungsviertel um die Plaza Bolivar. Das Goldmuseum ist ein Höhepunkt mit seiner einzigartigen Sammlung an präkolumbianischem Goldschmuck.

In der alten Stadt Cartagena mit ihren pastellfarbenen Stuck-Gebäuden und den geschwungenen Eisenbalkonen, von denen aus sich herrliche Blicke über die engen Gassen und lebendigen Plätze eröffnen, wird die koloniale Vergangenheit schnell deutlich. Die Hauptstadt Kolumbiens ist Bogota mit dem Goldmuseum und einem unglaublichen Reichtum an vorkolumbianischen Kunstgegenständen. In Kolumbien kann man unter anderem auf einem Dschungelgolfplatz spielen und durch die Berge wandern, Heimat von über 1.850 Vogelarten. Und am Nachmittag genießt man am besten eine Siesta an einem der vielen, weißen Sandstrände.

Tag 1 Bogota Nach Ankunft in Bogota Transfer vom Flughafen zu Ihrem Hotel.

Tag 3 Bogota - Villa de Leyva Fahrt nach Zipaquira, wo eine unterirdische Salzkathedrale steht, deren Kreuzgang und Kapellen komplett in das Salzgestein gehauen sind. Von hier aus sind es noch ca. 3 Stunden bis Sie im malerischen Kolonialstädtchen Villa de Leyva ankommen. Tag 4 Villa de Leyva Heute besichtigen Sie das Dominikanerkloster Ecce Homo. Anschliessend besuchen Sie das Dorf Raquira, die „Stadt der Töpfer“. Tag 5 Villa de Leyva – Barichara Geniessen Sie vormittags noch die Atmosphäre von Villa de Leyva, bevor Sie Ihre Reise durch das Tal des Rio Suarez nach Barichara führt, einem der schönsten Kolonialdörfer Kolumbiens. Tag 6 Barichara und Umgebung Vormittags ca. 2-stündige Wanderung auf dem historischen Caminos Reales nach Cabrera. Von hier aus Fahrt nach San Gil, wo Sie nach dem Mittagessen eine typische Kaffeefinca besuchen. Tag 7 Barichara Heute erkunden Sie das malerische Barichara mit seinen vielen kleinen Galerien und Kunsthandwerk-Ateliers. In einer Papiermanufaktur stellen Sie selbst Papier aus Agavenfasern her. Tag 8 Barichara - Bucaramanga – Cartagena Von Barichara aus überqueren Sie mit einer Seilbahn den gewaltigen Canyon Chicamocha. Weiterfahrt nach Bucaramanga und von dort aus Flug an die Karibikküste nach Cartagena. Tag 9 Cartagena Besichtigung der Festung San Felipe und des Klosters La Popa, von dem aus sich ein herrlicher Blick auf Stadt und Bucht Cartagenas bietet. Anschließend Rundgang durch die Altstadt. Nachmittag zur freien Verfügung. Tag 10 Cartagena Im Stadtteil La Boquilla unternehmen Sie eine Kanutour durch Mangrovensümpfe und sehen den Fischern bei ihrer Arbeit zu. Tag 11 Cartagena – Santa Marta In Baranquilla besuchen Sie das Karibikmuseum und essen im bekannten Restaurant „La Cueva“ zu Mittag. Nachmittags Ankunft in Santa Marta, der ältesten Stadt Kolumbiens mit schön restaurierter Altstadt.

78 Lateinamerika

Tag 12 Santa Marta Heute unternehmen Sie einen Ausflug in den Parque Tayrona. Nach einer Wanderung von ca. 1 Stunde erreichen Sie den Strand. Halten Sie Ausschau nach Affen und Papageien. Tag 13 Santa Marta – Cartagena Transfer zum Flughafen.

Profile for koolivoo

The Ultimate To Do List Latin America 2013-14 by Dreamtime  

German

The Ultimate To Do List Latin America 2013-14 by Dreamtime  

German

Profile for koolivoo