Page 1

© Andreas Hussong

E RBUCH FRÜH NUS: O B 8) 5.05.1 ( B I S 1

PROGRAMM SOMMER 2018 SCHLOSS SCHLEISSHEIM

15 %ORTEIL: B O -V M I N I -A B I S 2 5 %

Großer Barocksaal

VOLKSMUSIK IM SCHLOSS SCHLEISSHEIM Elisabeth Rehm, Radauer Ensemble, Spielmusik Karl Edelmann, u.v.m.

konzertwerk-muenchen.de / 089 - 23 24 18 19


© Bogner Records

ALPENLÄNDISCHE VOLKSMUSIK MIT ELISABETH REHM Jodler, Lieder und Weisen aus Bayern und dem Salzburger Land „Gebirglerisch“ klingt es dieses Mal auf Schloss Schleißheim. Die BR-Fernsehmoderatorin Elisabeth Rehm präsentiert im prunkvollen Barocksaal alpenländische Volksmusik aus Bayern und Österreich. Zu Gast sind der Familiengesang Rehm aus Garmisch-Partenkirchen, seit Jahrzehnten bekannt für seine ausdrucksstarken Jodler und Lieder, und die Rimstinger Sänger aus dem Chiemgau mit ihrem kraftvollen Viergesang. Gekrönt wird das Klangerlebnis von der österreichischen Göllwurz‘n Musi, die nicht nur feine, kammermusikalische Bläserweisen sondern auch schmissige und rassige Tanz­ melodien aus dem Salzburger Land im Gepäck hat. Elisabeth Rehm singt und musiziert seit ihrer Kindheit und ist eine profunde Kennerin der alpenländischen Volksmusik. Seit zweitausend moderiert sie im BR-Fernsehen Sendungen für die Reihe „Unter unserem Himmel“. In Schleißheim erzählt sie, auf gewohnt charmante Art, Amüsantes und Wissenswertes über die Volksmusik in Bayern und Österreich, aber auch über Fürsten und Monarchen, die der alpinen Bevölkerung oftmals sehr nahestanden und sich als große Förderer der alpinen Volkskultur zeigten. ELISABETH REHM, FAMILIENDREIGESANG REHM RIMSTINGER SÄNGER GÖLLWURZ‘N MUSI SA 30.06.2018 / 19.00 Uhr Schloss Schleißheim, Großer Barocksaal


© Leonhard Hartinger

SALZBURGER SOMMERSERENADE Mozart, Schubert und die Volksmusik: das Radauer Ensemble und der Salzburger Dreigesang in der musikalischen Tradition von Tobi und Tobias Reiser Die herniedersinkende Nacht hat zu allen Zeiten Musiker und Sänger beflügelt. Zauberhafte Musik ist dabei entstanden – auch und besonders in den malerischen Gassen und Gärten von Salzburg. Die „Kleine Nachtmusik“ zählt daher nicht umsonst zu den berühmtesten Serenaden der Welt. Mit Nachtmusiken und Divertimenti von Mozart und Schubert, mit Salzburger Abendliedern und erlesener Volksmusik aus den Notenbüchern von Tobi Reiser entführen der Salzburger Dreigesang und das Radauer Ensemble zu einem Streifzug durch nächtliche Klangwelten. Ein ausgezeichneter Ruf eilt beiden Ensembles voraus. So hat der Salzburger Dreigesang das weltberühmte Salzburger Adventsingen im Großen Festspielhaus maßgeblich mitgeprägt. Die Musiker um Josef Radauer gelten als Nachfolger des renommierten Tobi Reiser Ensembles und stehen wie kaum eine andere Formation in Österreich für die gelungene Verbindung von Volksmusik und Klassik. RADAUER ENSEMBLE SALZBURGER DREIGESANG SO 01.07.2018 / 19.00 Uhr Schloss Schleißheim, Großer Barocksaal


© www.sinnesbichler.de

MIT WEISEN UND GSANGL‘N VON BAYERN BIS SÜDTIROL Volksmusik aus dem Alpenraum mit der Spielmusik Karl Edelmann und Freunden Volksmusik aus drei Alpenländern erwartet Sie an diesem Abend, dargeboten von Spitzenensembles aus Südtirol, Nordtirol und Bayern. Der Viergesang der Familie Oberhöller bringt überlieferte Lieder und Jodler aus dem Leben der Südtiroler Bergbauern mit in den festlichen Barocksaal. Die Sängerfamilie aus dem Pustertal gehört zu den anerkanntesten Ensembles des südlichen Alpenraums und ist seit über dreißig Jahren regelmäßig zu Gast in den wichtigen Rundfunksendern Südtirols, Österreichs und Bayerns. Dazu lassen die Brüder Plattner aus dem Zillertal mit ihrem warmen, vollen Bläserklang innige Flügelhornweisen aus Nordtirol erklingen. Die Spielmusik Karl Edelmann, eine der derzeit bekanntesten und besten Volks­ musikgruppen in Bayern, musiziert mit feinsinniger Eleganz und mitreißendem musikantischen Schwung höfische Volksmusik aus der Zeit der Wiener Klassik sowie Volks­ musik aus bayerischen Notenschätzen. SPIELMUSIK KARL EDELMANN FLÜGELHORNDUO PLATTNER FAMILIENGESANG OBERHÖLLER SA 14.07.2018 / 19.00 Uhr Schloss Schleißheim, Großer Barocksaal


KARTENPREISE

Kat. 1 | Kat. 2 | Kat. 3 | Kat. 4

SA. 30.06.2018 – Elisabeth Rehm Regulär: € 42,00 | 37,00 | 33,00 | 29,00 Frühbucher¹: € 35,70 | 31,50 | 28,10 | 24,70 Ermäßigt²: € 29,40 | 25,90 | 23,10 | 20,30 SO. 01.07.2018 – Radauer Ensemble SA. 14.07.2018 – Spielmusik Karl Edelmann Regulär: € 39,00 | 34,00 | 31,00 | 28,00 Frühbucher¹: € 33,20 | 28,90 | 26,40 | 23,80 Ermäßigt²: € 27,30 | 23,80 | 21,70 | 19,60 ¹ Frühbucher-Bonus: 15% Preisvorteil gegenüber dem regulären Kartenkauf; keine zusätzliche Versand- und Bearbeitungsgebühr (gültig bis zum 15.05.18) ² Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 16. Lebensjahr, Schüler und Studenten

VOLKSMUSIK MINI-ABO „2 AUS 3“ Wählen Sie zwei aus den drei o.g. Veranstaltungen aus und sparen Sie bis zu 25% gegenüber dem Kauf von Einzelkarten. Mini-Abo³:

€ 60,00 | 55,00 | 50,00 | 45,00

³ Gesamtpreis für zwei Veranstaltungen Ihrer Wahl aus dem Sommer­ programm 2018; keine zusätzliche Versand- und Bearbeitungsgebühr

KARTENKAUF Einzelkarten und das Volksmusik-Mini-Abo erhalten Sie zu den o.a. Kartenpreisen bequem mit der Post oder – bei kurzfristiger Bestellung – als hinterlegte Abholkarten an der Abendkasse durch unseren Kartenservice: Konzertwerk München Tel.: 089 - 2324 1819 www.konzertwerk-muenchen.de Keine weiteren Vorverkaufsgebühren; einmalige Versand- und Bearbeitungsgebühr pro Bestellung € 3,00 (entfällt bei Frühbucher-Bonus und Mini-Abo)

Einzelkarten zzgl. Vorverkaufsgebühren sind ebenso vor Ort erhältlich bei: München Ticket (089 - 54 81 81 81, www.muenchenticket.de), Zentraler Karten-VVK (Stachus 2. UG u. Marienplatz 1. UG), Special Concerts (im OEZ), Süddeutsche Zeitung Tickets, TUI ReiseCenter (im PEP), Wochenanzeiger Medien (Fürstenrieder Str.) sowie bei allen bekannten VVK-Stellen


© Alamy u. Bay. Schlösserverwaltung

VERANSTALTUNGSORT GROSSER BAROCKSAAL IM SCHLOSS SCHLEISSHEIM Max-Emanuel-Platz 1, 85764 Oberschleißheim

Möchten Sie stets zu aktuellen Veranstaltungen, Sonderaktionen und Kartenverlosungen auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter unter: www.konzertwerk-muenchen.de/newsletter Oder besuchen Sie uns auf Facebook: www.facebook.com/konzertwerk.muenchen Konzertwerk München E-Mail: info@konzertwerk-muenchen.de Tel.: 089 - 2324 1819 www.konzertwerk-muenchen.de

Ein besonderer Dank gilt unseren Kulturpartnern:

VOLKSMUSIK IM SCHLOSS SCHLEISSHEIM - Sommkonzerte 2018  

» SA. 30.06.2018, 19.00 Uhr | ALPENLÄNDISCHE VOLKSMUSIK MIT ELISABETH REHM | Elisabeth Rehm ∙ Familiendreigesang Rehm ∙ Rimstinger Sänger ∙...

VOLKSMUSIK IM SCHLOSS SCHLEISSHEIM - Sommkonzerte 2018  

» SA. 30.06.2018, 19.00 Uhr | ALPENLÄNDISCHE VOLKSMUSIK MIT ELISABETH REHM | Elisabeth Rehm ∙ Familiendreigesang Rehm ∙ Rimstinger Sänger ∙...

Advertisement