Issuu on Google+

Juniorprogramm 2012/13

 JEtzt wird’s Kunterbunt Für unsere kleinen Gäste und die ganze Familie.

Hauptförderer des Konzerthauses Berlin


Inhalt  04 Kindermusiktheater 10 Familienkonzerte 13 Instrumente zum Anfassen 14 Entdeckungsreisen in die Welt der Musik 16  Musikalische Kinderbetreuung zu den Mozart-Matineen 17 Familienführungen 18 Gewinnspiel 20 Termine im Überblick 23 Informationen und Kontakt


Liebe Kinder, liebe Eltern, in der klassischen Musik gibt es viel zu entdecken: die ver­ schiedenen Instrumente, die schönen Märchen, die unendlich vielen Melodien und, natürlich nicht zu vergessen, die pracht­ vollen Säle vom Konzerthaus Berlin. Am Ende werden die Augen funkeln und der Mund offenstehen – versprochen! Ihr

Prof. Dr. Sebastian Nordmann Intendant


kindermusiktheater · Ab 4 Jahre

Die Geschichte von Babar, dem kleinen Elefanten Ein musikalisches Puppen- und Objekttheater nach der Geschichte von Jean de Brunhoff, mit Musik von Francis Poulenc Nachdem Jäger seine Mutter getötet haben, flieht der kleine Elefant Babar in die Stadt. Jean de Brunhoff, von Beruf Maler, erzählt in seinem weltbekannten Kinderbuch von den Erleb­ nissen und Bekanntschaften, die Babar auf dieser Flucht macht. 1945 komponierte Francis Poulenc Musik für Klavier zu der Geschichte. In unserer Inszenierung werden die mit Pinsel und Tönen gemalten Bilder vor den Augen der kleinen Zuschauer und -hörer lebendig. Das Konzerthaus Berlin bedankt sich herzlich bei Frau Maren Otto für die großzügige Unterstützung des Junior-Programms – im Gedenken an ihren Mann Werner Otto.

Musikclub Sonnabend 15.12.2012 · 15.30 Uhr, Sonntag 16.12.2012 · 15.30 Uhr, Sonnabend 09.03.2013 · 15.30 Uhr, Sonntag 10.03.2013 · 11.00 Uhr und 15.30 Uhr Anne Swoboda Buch und Spiel Angela Gassenhuber Klavier Helmut Geffke Regie Gabriele Nellessen Dramaturgie und Produktionsleitung Annekatrin Heyne Ausstattung und Puppen Ewald Otto Objekte Dauer: ca. 50 Minuten ohne Pause Erwachsene 12 Euro, Kinder 5 Euro

4


kindermusiktheater · Ab 5 Jahre

Papageno spielt auf der Zauberflöte Eine musikalische Unterhaltung für Kinder von Eberhard Streul nach Wolfgang Amadeus Mozart und Emanuel Schikaneder Papageno, der geschwätzige und muntere Vogelfänger, erzählt von seinen aufregenden Erlebnissen. Er muss es wissen, ist er doch – neben Tamino und Pamina – einer der Hauptakteure in Mozarts berühmter Oper „Die Zauberflöte“. Fehlen auf der Bühne eigentlich nur noch einige Furcht erregende Tiere oder Bäume – aber dafür finden sich sicherlich genügend kleine Schauspieler im Publikum. Ganz nebenbei gibt Papageno eine kurze Einführung in die Welt der Oper und lädt die Kinder zum Mitspielen ein. Musikclub Sonnabend 15.09.2012 · 15.30 Uhr, Sonntag 07.10.2012 · 11.00 Uhr und 15.30 Uhr, Sonnabend 19.01.2013 · 15.30 Uhr, Sonntag 20.01.2013 · 15.30 Uhr, Sonntag 21.04.2013 · 11.00 Uhr Natalia Farhi/Bele Kumberger/Susanne Serfling, Florian Hoffmann/Kim Schrader, Kai-Uwe Fahnert/ Bernhard Hansky/Ulrich Wand Gesang (alternierende Besetzung) Franziska von Brück/Sabine FiSS Flöte (alternierende Besetzung) Klaus Kirbach Musikalische Leitung und Klavier Heidi Kirbach Regie Hans-Eberhard Ernst Ausstattung Dauer: ca. 1 Stunde ohne Pause Erwachsene 12 Euro, Kinder 5 Euro 5


kindermusiktheater · Ab 5 Jahre

Neue Inszenierung

Es war einmal Ein musikalisches Märchen nach Motiven der Gebrüder Grimm „Es war einmal …“ – das kann doch nur ein Märchen sein! Natürlich, aber dieses Mal ist das Publikum mitten drin. Gemeinsam mit der schönen Prinzessin, dem tapferen Prinzen, dem gutmütigen Bauernburschen oder dem armen, aber be­ herzten Mädchen begeben sich die kleinen Zuschauer auf eine abenteuerliche Reise zum Brunnen des Lebens, dem ver­ wunschenen Schloss, in einen Zauberwald, den Himmel oder die Unterwelten. Die Gebrüder Grimm, deren „Kinder- und Hausmärchen“ erstmals vor 200 Jahren erschienen, liefern die Vorlage für dieses musikalische Märchen. Musikclub Sonnabend 24.11.2012 und Sonntag 25.11.2012 · 15.30 Uhr (Veranstaltungen im Rahmen der Berliner Märchentage), Sonnabend 23.03.2013 · 15.30 Uhr, Sonntag 24.03.2013 · 11.00 Uhr und 15.30 Uhr Viola Bornmann, Klas Yngborn, Philipp Neumann, Nico Brazda, Tom HeiSS Gesang Heike Hanefeld Buch und Regie Gabriele Nellessen Dramaturgie und

Produktionsleitung

Barbara Keiner Ausstattung Dauer: ca. 1 Stunde ohne Pause Erwachsene 12 Euro, Kinder 5 Euro

6


kindermusiktheater · Ab 6 Jahre

Kranichflug Eine musikalische Reise mit Spiel, Tanz und Gesang Gemeinsam mit den Sängern und Musikern begleitet das Pub­ likum einen Zug Grauer Kraniche aus der schwedischen Hei­ mat über Polen, Deutschland und Frankreich bis nach Süd­ spanien. Gleich beim Betreten des Saales werden die kleinen Gäste in die Schar der Jungkraniche aufgenommen. Während der anschließenden Reise erfahren sie viel darüber, wie wich­ tig der Zusammenhalt in der Gemeinschaft und das Respek­ tieren der Natur ist. Die verschiedenen musikalischen Traditi­ onen der überflogenen Länder begleiten dabei den Flug. Das Konzerthaus Berlin bedankt sich herzlich bei Frau Maren Otto für die großzügige Unterstützung des Junior-Programms – im Gedenken an ihren Mann Werner Otto.

Werner-Otto-Saal Sonnabend 08.12.2012 · 15.00 Uhr und 17.00 Uhr, Sonntag 09.12.2012 · 11.00 Uhr und 15.30 Uhr Sabra Lopes, Kim Schrader Gesang Stephanie Gonsior Violine Rainer Feldmann Gitarre Tobias Dutschke Perkussion Mirella Weingarten Regie, Bühne, Kostüm Wiebke Pöpel Video Gabriele Nellessen Buch, Dramaturgie und

Produktionsleitung Jens Naumilkat Musikalische Einrichtung Dauer: ca. 1 Stunde ohne Pause Erwachsene 12 Euro, Kinder 5 Euro

7


kindermusiktheater · Ab 6 Jahre

Neue Inszenierung

Bummelpeters Weihnachtsfest Ein musikalisches Theater mit Menschen und Puppen nach dem Buch von Albert Wendt, mit Musik von Peter Kaizar Am Heiligen Abend erzählt der Großvater den Kindern die Ge­ schichte von Peter, der am Weihnachtsabend in den Dorfteich fiel. Fast hätte ihn der Tod zur Himmelspforte mitgenommen, doch Peter bummelte an der Hand des Todes, blieb stehen und drehte sich immer wieder um. Das konnte der Sensenmann schließlich nicht mehr ertragen. Er schritt allein davon, und Peter erlebte doch noch ein fröhliches Weihnachtsfest. Albert Wendt hat das Theaterstück im Auftrag des Konzerthauses Berlin nach seinem 2010 erschienenen Kinderbuch geschrieben. Der Österreicher Peter Kaizar komponierte die Musik dazu. Das Konzerthaus Berlin bedankt sich herzlich bei Frau Maren Otto für die großzügige Unterstützung des Junior-Programms – im Gedenken an ihren Mann Werner Otto.

Kleiner Saal Freitag 21.12.2012 · 18.00 Uhr Premiere, Sonnabend 22.12.2012 · 16.00 Uhr, Sonntag 23.12.2012 · 16.00 Uhr, Montag 24.12.2012 · 11.00 Uhr, Dienstag 25.12.2012 · 16.00 Uhr Martin Seifert Erzähler Ute Kahmann, Thomas Mette Puppen- und Schauspiel Jacek Mielczarek Klarinette, Bassklarinette Julius Heise Perkussion Hans Tschiritsch Blas-, Streich- und

Perkussionsinstrumente

Jens Naumilkat Musikalische Leitung

und Violoncello

Antje Siebers Regie Gabriele Nellessen Dramaturgie

und Produktionsleitung Denise Puri Ausstattung

Dauer: ca. 1 Stunde ohne Pause Erwachsene 12 Euro, Kinder 5 Euro


kindermusiktheater · Ab 6 Jahre

Elfenzauber Ein Ausflug in die Welt von Titania und Oberon, mit Musik von Henry Purcell In Anlehnung an Shakespeares „Sommernachtstraum“ schrieb Henry Purcell 1692 seine Oper „The Fairy Queen“. Heike Hanefeld hat aus dieser musikalischen Vorlage ein Stück für Kinder gemacht. Gemeinsam mit dem Elfen Puck besucht das Publikum die Welt von Titania und Oberon. Das Königspaar der ­Elfen hat sich zerstritten und führt einen Krieg, dem eine Wette ein Ende setzen soll: Wenn es ein Menschenpaar gibt, dessen Liebe selbst die härtesten Prüfungen übersteht, wollen Oberon und Titania Frieden schließen. Wie es ausgeht, wird an dieser Stelle nicht verraten – nur so viel sei gesagt: Die ­Musiker spielen auf Barockinstrumenten, und ein Pantomime unterstützt die Sänger. Werner-Otto-Saal Sonnabend 13.04.2013, Sonntag 14.04.2013, Sonnabend 20.04.2013, Sonntag 21.04.2013 · 15.30 Uhr Doerthe Maria Sandmann, Sabra Lopes, Kim Schrader, Kai-Uwe Fahnert Gesang Wolfram von Bodecker Schauspiel, Pantomime Britta Gemmeker, Ulrike Wildenhof Barockvioline Ernst Herzog Barockviola Anke Böttger Viola da gamba Robert Nassmacher Musikalische Leitung, Orgel und Cembalo Heike Hanefeld Buch und Regie Gabriele Nellessen Dramaturgie und Produktionsleitung Olga von Wahl Ausstattung Dauer: ca. 1 Stunde ohne Pause Erwachsene 12 Euro, Kinder 5 Euro 9


Familienkonzerte · Ab 5 Jahre

Von Kobolden, Hexen, Vögeln und Wölfen Musikalische Geschichten von Modest Mussorgsky und Sergej Prokofjew Die verrückte Hexe Baba Jaga oder der freche bucklige Kobold – das sind nur zwei der sagenumwobenen Gestalten aus dem reichen Schatz an russischen Märchen und Geschichten, die wir in diesem Kinderkonzert auferstehen lassen. Zum Glück gibt es Nikolaus Gröbe und das Bläserquintett, die dem Publi­ kum zur Seite stehen und es außerdem an einigen der „Bilder einer Ausstellung“ und am Haus am Waldrand vorbeiführen. Dort wohnen nämlich Peter und sein Großvater, die die klei­ nen Zuschauer unbedingt kennenlernen sollten. Musikclub Sonnabend 16.02.2013 und Sonntag 17.02.2013 · 15.30 Uhr Nikolaus Gröbe Sprecher Bläserquintett mit Studenten der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin Dauer: ca. 1 Stunde ohne Pause Erwachsene 12 Euro, Kinder 5 Euro

10


Familienkonzerte · Ab 6 Jahre

Mein erster Beethoven Familienprogramm mit Iván Fischer, Musikern des Konzerthausorchesters Berlin und Gästen Was für ein Marathon! Bereits am 10.11.2012 können unsere Gäste in allen Sälen des Konzerthauses Werke von Beethoven hören – ob nun die Sinfonien, die Sonaten oder die Lieder. Aber natürlich dürfen unsere kleinen Gäste nicht zu kurz kommen. Also gibt es am 11.11.2012 ein Extrakonzert ganz für sie allein – und ihre Familien. Mit einem Programm aus kammermusikalischen Kompositionen und Einführungen vom Chefdirigenten über Ludwig van Beethoven und die Musik erhalten unsere jüngsten Konzertbesucher informative, amüsante und spannende Einblicke in die Welt der Musik. Werner-Otto-Saal Sonntag 11.11.2012 · 11.00 Uhr Dauer: ca. 1 Stunde ohne Pause Erwachsene 12 Euro, Kinder 5 Euro

11


Familienkonzerte · Ab 8 Jahre

Der Karneval der Tiere Rhapsody in Concert Die eigene Begeisterung für klassische Musik an Kinder und Ju­ gendliche weiterzugeben – das ist das Anliegen der 2005 vom Pianisten Lars Vogt ins Leben gerufenen Initiative „Rhapsody in School“. Seitdem gehen bedeutende Solisten in Kindergärten und Schulen und berichten in Gesprächen sowie mit viel Musik von ihrem Leben als Künstler. In diesem Konzert lassen ein­ zelne Solisten mit kammermusikalischen Beiträgen und im Zusammenspiel mit dem Jugendorchester Musik von Johann Sebastian Bach, Béla Bartók, Ludwig van Beethoven, Wolfgang Amadeus Mozart und Franz Schubert erklingen. Zum Ab­ schluss führen die Künstler gemeinsam Camille Saint-Saëns „Zoologische Fantasie – Der Karneval der Tiere“ mit dem Text von Loriot auf. Eine Kooperation von Rhapsody in School und Konzerthaus Berlin

Großer Saal Donnerstag 27.09.2012 · 18.30 Uhr Orchester des Musikgymnasiums „Carl Philipp Emanuel Bach“ Daniel Hope, Christian Tetzlaff Violine Antoine Tamestit Viola Alban Gerhardt, Daniel Müller-Schott Violoncello Edicson Ruiz Kontrabass Andrea Lieberknecht Flöte Sabine Meyer Klarinette Johannes Fischer Schlagzeug Lauma Skride, Lars Vogt Klavier Klaus Maria Brandauer Sprecher Malte Arkona Moderation Dauer: ca. 2 Stunden mit Pause Erwachsene 15/21/28/35/42 Euro, Schüler 12 Euro

12


Instrumente zum anfassen · Ab 6 Jahre

Orgel für „pfiffige“ Kinder Ein Besuch bei der Königin der Instrumente zum Zuhören und Mitspielen Weshalb wird die Orgel als Königin der Instrumente bezeich­ net? Wie kommt die Luft in die Orgelpfeifen? Welche Töne kommen aus den kleinen, welche aus den großen Pfeifen, und wie verschieden kann ein Orgelstück klingen? Diese und viele andere Fragen werden in einer Orgelstunde für Kinder beant­ wortet und mit klingenden Beispielen untermalt. Alles, was den Kindern an einer kleinen Orgel „hautnah“ gezeigt wird, ist dann noch einmal mit der wirklichen Königin, der großen Orgel im Großen Saal des Konzerthauses, zu erleben. Musikclub/Großer Saal Sonntag 09.09.2012, Sonntag 28.10.2012, Sonntag 13.01.2013 · 15.30 Uhr Dagmar Kunze Moderation und Orgel Susanne Richter Stimme Dauer: ca. 1 Stunde ohne Pause Erwachsene 12 Euro, Kinder 5 Euro

13


moderierte Konzerte für Familien Mit kinderN · Ab 6 Jahre

Entdeckungsreisen in die Welt der Musik Kleiner Saal · Dauer ca. 1 Stunde ohne Pause Erwachsene 12 Euro, Kinder 5 Euro Paketangebot: 4 Konzerte zum Preis von 3

Die Nachtigall Eine musikalische Geschichte nach Hans Christian Andersen, mit Musik von Theo Loevendie Der niederländische Komponist Theo Loevendie komponierte 1974 auf der Grundlage des bekannten Märchens von Hans Christian Andersen ein Stück für einen Erzähler und sieben Instrumentalsolisten. Sonntag 04.11.2012 · 11.00 Uhr und 15.00 Uhr Musiker des Konzerthausorchesters Berlin Annette Bieker Sprecherin, Schauspiel Ferenc Gábor Musikalische Leitung

Vom Himmel hoch Eine weihnachtliche Orgelvorstellung mit musizierenden und singenden Adventsgästen Unsere „Prinzessin“, die hübsche Orgel mit zwei Manualen und 12 Registern, wird solistisch und im Zusammenwirken mit der menschlichen Stimme, dem Violoncello, der Flöte und der Trompete vorweihnachtliche Stimmung im Kleinen Saal verbreiten. Sonntag 02.12.2012 · 11.00 Uhr und 15.00 Uhr Musiker des Konzerthausorchesters Berlin Roman Trekel Bariton Joachim Dalitz Orgel Gabriele Nellessen Moderation 14


Ein-Zwei-Drei-Kla-Vier Eine Reise durch die Geschichte der Klaviermusik Im März steht das Pianoforte im Mittelpunkt der Veranstal­ tung. Die drei Spezialisten auf ihrem Instrument werden gemeinsam mit den Moderatoren das Publikum in die Ge­ schichte des Klaviers und seiner Musik einführen. Sonntag 03.03.2013 · 11.00 Uhr und 15.00 Uhr Natalia Christoph, Angela Gassenhuber, Philip Mayers Klavier Patrick von Blume, Gabriele Nellessen Moderation

Ohne Worte … Musikalische Pantomime Ist es möglich, Geschichten zu erzählen, ohne ein einziges Wort zu sagen? Natürlich – mit der Kunst der Pantomime. Dazu spielen die Musiker Stücke aus dem vergangenen Jahr­ hundert, wobei die Musik für Stummfilme natürlich beson­ ders gut geeignet ist. Sonntag 28.04.2013 · 11.00 Uhr und 15.00 Uhr Musiker des Konzerthausorchesters Berlin Wolfram von Bodecker, Alexander Neander Pantomime Gabriele Nellessen Moderation


musikalische kinderbetreuung zu den mozart-matineen · Ab 3 Jahre

Klassische Musik für Groß und Klein Endlich einmal mit der ganzen Familie ins Konzert – ohne Langeweile, ohne Stillsitzen, dafür mit Croissant und span­ nenden Themen! Nach dem kleinen Frühstück gehen die großen Kinder ab 8 Jahre gemeinsam mit ihren Eltern in den Großen Saal, um ein unterhaltsames Konzert mit Moderatio­ nen vom Dirigentenpult aus und Werken von Mozart und seinen Zeitgenossen zu erleben. Die kleinen Kinder ab 3 Jahre werden während­dessen musikalisch betreut. Unsere Musik­ pädagogen haben sich verschiedene Themen überlegt, bei denen gelauscht, ausprobiert, mitgemacht und gebastelt wird. Und hinterher kann man sich dann gegenseitig berichten, was man gehört, gesehen oder gelernt hat. Themen der musikalischen Kinderbetreuung: Sonntag 30.09.2012 · 11.00 Uhr · Werner-Otto-Saal

Bunt sind schon die Wälder

Sonntag 23.12.2012 · 11.00 Uhr · Werner-Otto-Saal

Sind die Lichter angezündet

Sonntag 10.02.2013 · 11.00 Uhr · Kleiner Saal

Eine musikalische Schlittenfahrt

Sonntag 26.05.2013 · 11.00 Uhr · Werner-Otto-Saal

Komm lieber Mai und mache

Dauer: ca. 70 Minuten ohne Pause Kinder (3–7 Jahre) 5 Euro, Geschwister (3–7 Jahre) 3 Euro Nur in Verbindung mit den Mozart-Matineen im Großen Saal (Konzerte im Großen Saal: Erwachsene 24 Euro, Kinder ab 8 Jahre 10 Euro) Einlass (in Begleitung der Eltern) bereits ab 10.30 Uhr Vorteilsangebot für Abo mit 4 Konzerten


Familienführungen

Wir entdecken das Konzerthaus Ein so großes Haus wie das Konzerthaus Berlin mit seinen zahlreichen Räumen, Sälen und Fluren ist ganz schön auf­ regend. Jeder hat sich bestimmt schon einmal gefragt, was hinter den Türen passiert, wenn kein Konzert oder kein Musik­ theater stattfindet. In einer Führung für die ganze Familie, die besonders für Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren geeignet ist, werden die schönen Innenseiten des Konzerthauses ge­ zeigt. Gemeinsam werden griechische Säulen entdeckt und Pfeifen von groß bis riesig an der Orgel im Großen Saal ge­ zählt. Und natürlich wird auch geklärt, was überhaupt ein Konzert ist, woraus ein Orchester besteht und was eigentlich der Dirigent da vorne macht. Dauer: ca. 50 Minuten Karten 3 Euro 17


Schon  entdeckt?  Liebe Kinder … … hier im Heft hat sich ein kleines Vögelchen versteckt. Habt Ihr es schon entdeckt? Dann schneidet es aus und klebt es auf eine Postkarte. Bittet Eure Eltern, Namen und Adresse drauf zu schreiben, und schickt die Postkarte an: Konzerthaus Berlin Besucherservice 10117 Berlin Jeweils zum Beginn und zur Mitte der Saison verlosen wir unter allen Einsendern mit der richtigen Lösung 10 Gutscheine für Kinder-Tickets im Wert von je 5 Euro. Viel Glück! Und viel Spaß im Konzerthaus.

Einsendeschluss für die erste Verlosung ist der 1. September 2012, für die zweite Verlosung der 1. Januar 2013 (es gilt jeweils der Poststempel). Die Gewinner benachrichtigen wir schriftlich. 18


ALLE TERMINE IM ÜBERBLICK September 09 Sonntag · 15.30 Uhr · Musikclub/Großer Saal Orgel für „pfiffige“ Kinder ab 6 Jahre 15 Sonnabend · 15.30 Uhr · Musikclub

Papageno spielt auf der Zauberflöte ab 5 Jahre

27 Donnerstag · 18.30 Uhr · Großer Saal Der Karneval der Tiere ab 8 Jahre 30 Sonntag · 11.00 Uhr · Werner-Otto-Saal

Musikalische Kinderbetreuung zur Mozart-Matinee ab 3 Jahre Oktober

07 Sonntag · 11.00 Uhr und 15.30 Uhr · Musikclub Papageno spielt auf der Zauberflöte ab 5 Jahre 28 Sonntag · 15.30 Uhr · Musikclub/Großer Saal Orgel für „pfiffige“ Kinder ab 6 Jahre November 04 Sonntag · 11.00 Uhr und 15.00 Uhr · Kleiner Saal

Entdeckungsreisen in die Welt der Musik ab 6 Jahre

11 Sonntag · 11.00 Uhr · Werner-Otto-Saal Mein erster Beethoven ab 6 Jahre 24 Sonnabend · 15.30 Uhr · Musikclub Es war einmal ab 5 Jahre 25 Sonntag · 15.30 Uhr · Musikclub Es war einmal ab 5 Jahre Dezember 02 Sonntag · 11.00 Uhr und 15.00 Uhr · Kleiner Saal

Entdeckungsreisen in die Welt der Musik ab 6 Jahre

08 Sonnabend · 15.00 Uhr und 17.00 Uhr · Werner-Otto-Saal Kranichflug ab 6 Jahre

20


09 Sonntag · 11.00 Uhr und 15.30 Uhr · Werner-Otto-Saal Kranichflug ab 6 Jahre 15 Sonnabend · 15.30 Uhr · Musikclub

Die Geschichte von Babar, dem kleinen Elefanten ab 4 Jahre

16 Sonntag · 15.30 Uhr · Musikclub

Die Geschichte von Babar, dem kleinen Elefanten ab 4 Jahre

21 Freitag · 18.00 Uhr Premiere · Kleiner Saal Bummelpeters Weihnachtsfest ab 6 Jahre 22 Sonnabend · 16.00 Uhr · Kleiner Saal

Bummelpeters Weihnachtsfest ab 6 Jahre

23 Sonntag · 11.00 Uhr · Werner-Otto-Saal

Musikalische Kinderbetreuung zur Mozart-Matinee ab 3 Jahre

Sonntag · 16.00 Uhr · Kleiner Saal

Bummelpeters Weihnachtsfest ab 6 Jahre 24 Montag · 11.00 Uhr · Kleiner Saal

Bummelpeters Weihnachtsfest ab 6 Jahre

25 Dienstag · 16.00 Uhr · Kleiner Saal

Bummelpeters Weihnachtsfest ab 6 Jahre Januar

13 Sonntag · 15.30 Uhr · Musikclub/Großer Saal Orgel für „pfiffige“ Kinder ab 6 Jahre 19 Sonnabend · 15.30 Uhr · Musikclub

Papageno spielt auf der Zauberflöte ab 5 Jahre

20 Sonntag · 15.30 Uhr · Musikclub

Papageno spielt auf der Zauberflöte ab 5 Jahre Februar

10 Sonntag · 11.00 Uhr · Kleiner Saal

Musikalische Kinderbetreuung zur Mozart-Matinee ab 3 Jahre

16 Sonnabend · 15.30 Uhr · Musikclub

Von Kobolden, Hexen, Vögeln und Wölfen ab 5 Jahre

17 Sonntag · 15.30 Uhr · Musikclub

Von Kobolden, Hexen, Vögeln und Wölfen ab 5 Jahre

21


März 03 Sonntag · 11.00 Uhr und 15.00 Uhr · Kleiner Saal

Entdeckungsreisen in die Welt der Musik ab 6 Jahre

09 Sonnabend · 15.30 Uhr · Musikclub

Die Geschichte von Babar, dem kleinen Elefanten ab 4 Jahre

10 Sonntag · 11.00 Uhr und 15.30 Uhr · Musikclub

Die Geschichte von Babar, dem kleinen Elefanten ab 4 Jahre

23 Sonnabend · 15.30 Uhr · Musikclub Es war einmal ab 5 Jahre 24 Sonntag · 11.00 Uhr und 15.30 Uhr · Musikclub Es war einmal ab 5 Jahre April 13 Sonnabend · 15.30 Uhr · Werner-Otto-Saal Elfenzauber ab 6 Jahre 14 Sonntag · 15.30 Uhr · Werner-Otto-Saal Elfenzauber ab 6 Jahre 20 Sonnabend · 15.30 Uhr · Werner-Otto-Saal Elfenzauber ab 6 Jahre 21 Sonntag · 11.00 Uhr · Musikclub

Papageno spielt auf der Zauberflöte ab 5 Jahre Sonntag · 15.30 Uhr · Werner-Otto-Saal

Elfenzauber ab 6 Jahre

28 Sonntag · 11.00 Uhr und 15.00 Uhr · Kleiner Saal

Entdeckungsreisen in die Welt der Musik ab 6 Jahre Mai

26 Sonntag · 11.00 Uhr · Werner-Otto-Saal

Musikalische Kinderbetreuung zur Mozart-Matinee ab 3 Jahre Juni

15 Sonntag · ab 11.00 Uhr · alle Säle

Tag der offenen Tür

Noch mehr Konzerthaus auf konzerthaus.de/junior 22


Informationen und Kontakt Der Vorverkauf für unsere Eigenveranstaltungen der Saison 2012/13 beginnt am 1. Juni 2012. Besucherservice

Gendarmenmarkt (Nordseite des Konzerthauses, gegenüber dem Französischen Dom) Öffnungszeiten: Montag – Sonnabend 12.00 – 19.00 Uhr Sonn- und Feiertage 12.00 – 16.00 Uhr Veränderte Sommeröffnungszeiten vom 1. – 29. Juli 2012: Montag – Sonnabend 11.00 – 18.00 Uhr Sonntags geschlossen Kartenbestellungen

Tel. +49 · 30 · 20 30 9 2101 ticket@konzerthaus.de Fax +49 · 30 · 20 30 9 2233 konzerthaus.de (print@home – Tickets zum ­Selbst­ausdrucken) schriftlich: Konzerthaus Berlin, Besucherservice, 10106 Berlin GUTSCHEIN-PACKAGE

Schüler bis 21 Jahre können zum Festpreis von 30 Euro fünf Bons erwerben, die zu jedem Zeitpunkt – auch im Vorver­ kauf – für die fünf persönlichen Programm-Favoriten aus den rund 300 Eigenveranstaltungen des Konzerthauses eingesetzt werden können. Familienführungen

Die Führung findet einmal im Monat am Wochenende um 11.00 Uhr statt. Die nächsten Termine erfahren Sie auf ­konzerthaus.de oder über unsere Tickethotline 030 · 20 30 9 2101. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Fahrverbindungen

U-Bahn: U2 Hausvogteiplatz oder Stadtmitte, U55 Brandenburger Tor, U6 Französische Straße o. Stadtmitte S-Bahn: Friedrichstraße, Brandenburger Tor Busse: Linien M48, 100, 147 und 200

23


4 Ko zum nPzerte von 3reis

Anzahl

Kinder · 15 Euro

Name der Veranstaltung

Anzahl

Erwachsene · 36 Euro

Ich bestelle verbindlich das Paketangebot 4 Konzerte zum Preis von 3 für die Konzerte um 11 Uhr 15 Uhr

Entdeckungsreisen in die Welt der Musik

MODERIERTE FAMILIENKONZERTE IM KLEINEN SAAL (S. 14–15)

Datum

Uhrzeit

Anzahl Kinder

Im günstiAbo ger

Anzahl Erwachsene

* Endet automatisch nach vier Konzerten ** Buchbar nur im Zusammenhang mit dem Vorteilsangebot für Erwachsene

Anzahl

Anzahl

Kinder ab 8 Jahre · 32 Euro Kinderbetreuung ab 3 Jahre** · 12 Euro

Anzahl

Erwachsene · 60 Euro

Ich bestelle verbindlich das Abo für 4 Konzerte*

Mozart-Matineen mit musikalischer Kinderbetreuung

MOZART-MATINEEN IM GROSSEN SAAL (S. 16)

Wir bieten Ihnen folgendes Paket und Abo an. Sie können natürlich auch einzelne Veranstaltungen bestellen. Benutzen Sie dafür das untere Formular.

Meine bestellung


Datum

Unterschrift

Ich bestelle zusätzlich den kostenlosen Konzerthaus Newsletter per E-Mail.

Telefon · Fax (für Rückfragen und Benachrichtigungen)

E-Mail (für Rückfragen und Benachrichtigungen)

Postleitzahl · Ort

Straße · Hausnummer

Name · Vorname

Meine daten

10106 Berlin

Konzerthaus Berlin Besucherservice

Bitte freimachen


Konzerthaus Berlin Gendarmenmarkt 10117 Berlin konzerthaus.de


Juniorprogramme Saison 2012/13