Page 1

dem Mit

nd

Abe

amm

gr pro

4

von

Konzertführer

Konzerte und Oper ab 16. Oktober 2010

Berlin Brandenburg Berliner Philharmoniker Oktober 2010 Di 19.10.2010 20 Uhr Hermann-Wolff-Saal

So 31.10.2010 16 Uhr Kammermusiksaal

Talking Music – Gesprächskonzerte mit Stefan Litwin Stefan Litwin Klavier und Moderation Pellegrini-Quartett

Zukunft@BPhil Education-Projekt 1. Familienkonzert Vom Kaiserreich zur Insel-Hütte

Mahler und die Wiener Schule Do 21.10.2010 20 Uhr PHILHARMONIE Berliner Philharmoniker Yannick Nézet-Séguin Dirigent Yefim Bronfman Klavier Messiaen Les Offrandes oubliées Prokofjew Klavierkonzert Nr. 2 g-Moll Berlioz Symphonie fantastique Tickets: 030/254 88 999 (tägl. 9–18 Uhr) Kasse der Philharmonie: Mo–Fr 15–18 Uhr, Sa/So und Feiertage 11–14 Uhr www.berliner-philharmoniker.de

Präsentiert von Matthew Hunter und David Moss sowie Mitgliedern der Berliner Philharmoniker und Stefan Litwin Vorschau November Mi 3.11.2010 20 Uhr Kammermusiksaal Querschnitt Athenäum-Quartett Christoph von der Nahmer Violine Esko Laine Kontrabass Finnische Tangos und Schlager in Bearbeitung für Schreichquintett von Peter Grans Sowie Werke von Alonso-Crespo und Piazzolla

Herausgeber Gotthard-Schierse-Stiftung · 91. Jahrgang


RundfunkSinfonieorchester Berlin

Tickets +49 (0)30 202 987 15 Mo – Fr 9 bis 18 Uhr tickets@rsb-online.de www.rsb-online.de

Das Wesentliche ist die Musik.

Martin Grubinger

Marek Janowski

SO | 24. OKT. 10 | 20.00

SA | 13. NOV. 10 | 20.00

Rundfunkchor Berlin

PHILHARMONIE BERLIN

Angelika Kirchschlager

PHILHARMONIE BERLIN

SA | 20. NOV. 10 | 20.00

EIVIND AADLAND Martin Grubinger | Schlagzeug

FR | 29. OKT. 10 | 20.00

unter Schirmherrschaft von Bundestagspräsident Norbert Lammert MAREK JANOWSKI Matti Salminen | Daland Ricarda Merbeth | Senta Robert Dean Smith | Erik Silvia Hablowetz | Mary Steve Davislim | Steuermann Albert Dohmen | Holländer Rundfunkchor Berlin Eberhard Friedrich | Choreinstudierung

Leonard Bernstein „West Side Story“ – Symphonic Dances Avner Dorman „Frozen in Time“ – Konzert für Schlagzeug und Orchester Béla Bartók Konzert für Orchester 18.45 Uhr Curt-Sachs-Saal Einführung von Steffen Georgi Konzert mit

SA | 30. OKT. 10 | 20.00 KONzERTHAuS BERLIN

MATTHIAS FOREMNY Angelika Kirchschlager | Mezzosopran Singer pur Kurt Weill „Die Sieben Todsünden“ – Ballett mit Gesang für Solosängerin, Männerquartett und Orchester Béla Bartók Vier Stücke für Orchester op. 12 Dmitri Schostakowitsch Sinfonie Nr. 6 h-Moll op. 54 jeweils 18.45 Uhr Werner-Otto-Saal Einführung von Steffen Georgi Konzert mit

Richard Wagner „Der fliegende Holländer“ – Oper in drei Akten WWV 63 19.15 Uhr Foyer des Kammermusiksaals Einführung von Steffen Georgi Kooperationspartner in der roc berlin

Konzert mit

PHILHARMONIE BERLIN

MAREK JANOWSKI Aga Mikolaj | Sopran Iris Vermillion | Alt Stuart Neill | Tenor Arutjun Kotchinian | Bass Iveta Apkalna | Orgel Rundfunkchor Berlin Simon Halsey | Choreinstudierung Paul Hindemith Sinfonie „Mathis der Maler“ Leoš Janácˇek Glagolitische Messe für Soli, Chor, Orgel und Orchester (Erstfassung von 1926/27) 18.45 Uhr Herrmann-Wolff-Saal Einführung von Steffen Georgi Kooperationspartner in der roc berlin

Konzert mit


------------------------------------------------------------------------------------------------

------------------------------------------------------------------------------------------------

So 17. Okt | 20 Uhr Philharmonie Einführung Habakuk Traber 18.55 Uhr Sir roger NorriNgtoN | Ragna Schirmer Klavier Wolfgang Amadeus Mozart Symphonie Nr. 33 B-Dur Wolfgang Amadeus Mozart Klavierkonzert Nr. 22 Es-Dur Wolfgang Amadeus Mozart Symphonie Nr. 36 C-Dur ›Linzer‹

Do 18. Nov | 20.30 Uhr Philharmonie | Casual Concert MAtthiAS PiNtScher dirigiert und moderiert Matthias Pintscher ›Osiris‹ Maurice Ravel ›Rapsodie espagnole‹ Karten 15 ¤ | 10 ¤ für Schüler, Studenten | freie Platzwahl Im Anschluss freier Eintritt in die After Concert Lounge mit Live Act im Club ›40seconds‹

------------------------------------------------------------------------------------------------

Mi 27. Okt | 20 Uhr Philharmonie Einführung Habakuk Traber 18.55 Uhr ANdrew MANze | Kolja Blacher Violine Joseph Joachim Ouvertüre zu ›Heinrich IV.‹ Robert Schumann Violinkonzert d-Moll Franz Schubert Symphonie h-Moll ›Unvollendete‹ ------------------------------------------------------------------------------------------------

Fr 29. Okt | 20.30 Uhr Villa Elisabeth | Kammerkonzert Olga Polonsky Violine | Ksenija Zecevic Violine Andreas Reincke Viola | Eve Wickert Viola Dávid Adorján Violoncello | Christopher Jepson Violoncello Richard Strauss Streichsextett aus ›Capriccio‹ Alexander Borodin Streichsextett d-Moll Antonín Dvoˇrák Streichsextett A-Dur ------------------------------------------------------------------------------------------------

Sa 6. Nov | 20 Uhr Philharmonie Einführung Habakuk Traber 18.55 Uhr KArl-Friedrich BeriNger | Christiane Oelze Sopran Alexander Marco-Buhrmester Bariton Windsbacher Knabenchor Johannes Brahms ›Ein deutsches Requiem‹

------------------------------------------------------------------------------------------------

Fr 19. Nov | 20 Uhr Philharmonie Einführung Habakuk Traber 18.55 Uhr MAtthiAS PiNtScher | Alisa Weilerstein Violoncello Matthias Pintscher ›Osiris‹ Robert Schumann Violoncellokonzert a-Moll Alban Berg Drei Orchesterstücke op. 6 Maurice Ravel ›Rapsodie espagnole‹ ------------------------------------------------------------------------------------------------

Fr 26. & Sa 27. Nov | 20 Uhr Philharmonie Einführung Habakuk Traber 18.55 Uhr tugAN SoKhiev | Piotr Anderszewski Klavier Hector Berlioz Ouvertüre ›Le carnaval romain‹ Béla Bartók Klavierkonzert Nr. 3 Igor Strawinsky ›Le sacre du printemps‹ ------------------------------------------------------------------------------------------------

So 28. Nov | 17 Uhr Villa Elisabeth | Kammerkonzert dANAe quArtett mit Werken von Wolf, Bamba, Hensel, Schumann | Karten 15 ¤ | 10 ¤ erm. | freie Platzwahl

------------------------------------------------------------------------------------------------

-----------------------------------------------------------------------------------------------

So 14. Nov | Haus des Rundfunks | 10.30 Uhr Open House 12 Uhr Kulturradio-Kinderkonzert lutz rAdeMAcher | Christian Schruff Moderation ›Geschichten von Till Eulenspiegel‹ Richard Strauss ›Till Eulenspiegels lustige Streiche‹ Karten Kinder 4 ¤ | Erwachsene 10 ¤

Kartenpreise Philharmonie je nach Konzerttermin zwischen 10 und 58 ¤ Besucherservice des DSO Charlottenstraße 56 | 10117 Berlin | am Gendarmenmarkt ein Ensemble der Mo-Fr 9 -18 Uhr | Tel 030. 20 29 87 11 tickets@dso-berlin.de | Vorverkaufskassen in der Philharmonie & online unter dso-berlin.de

3

Foto Thomas Meyer | Ostkreuz

Deutsches Symphonie Orchester Berlin


XXI. BERLINER TAGE FÜR ALTE MUSIK 15.-17.10.2010 MUSIKINSTRUMENTENMARKT 15./16.10. Konzerthaus Berlin / Franz. Friedrichstadtkirche / St. Hedwigs-Kathedrale

** Freitag, 15. Oktober Musikinstrumentenmarkt Konzerthaus Berlin, 11-18 Uhr 17.00 Uhr, Konzerthaus Berlin Viviana Sofronitzki (Hammerklavier) Sergei Istomin (Violoncello) “Zum 200. Geburtstag von Chopin” Werke für Hammerklavier und Cello 20.00 Uhr, Konzerthaus Berlin Accademia degli Astrusi Alessandra Talamo (Violine) “L'arte della variazione” Werke von Corelli, Cazzati, Vivaldi u.a. 22.00 Uhr, Fr. Friedrichstadtkirche Viva B. Biffi (Gesang /Viola Bastarda) “Fermate il Passo” Werke von Tromboncino, Cara u.a. ** Samstag, 16. Oktober Musikinstrumentenmarkt Konzerthaus Berlin, 10 -17 Uhr 11.00 Uhr, Konzerthaus Berlin Celeste Sirene (Barockensemble) “Wass muss ein kleiner König lernen?” Kinderkonzert - nicht nur für Kinder 14.00 Uhr, Konzerthaus Berlin Jos van Immerseel (Cembalo) “aus der Seele muß man spielen, und nicht wie ein abgerichteter Vogel” Werke von Duphly, C. Ph. E. Bach u.a.

4

** Samstag, 16. Oktober 16.00 Uhr, Konzerthaus Berlin The Royal Wind Music “Der Göttliche Flöten-Himmel” Werke von Sweelinck, Dowland, Bach u.a. 20.00 Uhr, Konzerthaus Berlin Barockensemble Il Gardellino mit Caroline Weynants (Sopran) Werke von Händel, Bach, Galuppi u.a. ** Sonntag, 17. Oktober 19.30 Uhr, St. Hedwigs-Kathedrale Barockensemble Il Gardellino mit Caroline Weynants (Sopran) (Bach: 5. Brandenburgisches Konzert Telemann: “Harmonischen Gottesdienst”) WORKSHOPS Paul Leenhouts (Blockflöte) Jos van Immerseel (Cembalo) Kinder bauen Instrumente KARTENVORVERKAUF

Konzerthaus Berlin: Tel. (030) 20 309 2101/ -2102 Fax (030) 20309-2233 und bekannte Vorverkaufskassen ANMELDUNG/INFORMATION:

ars musica - Musik und Instrumente Postfach 580411, 10414 Berlin Tel.: (030) 447 365 72 Fax: (030) 447 60 82 Email: BerlinAlteMusik@t-online.de www.BerlinAlteMusik.com


Mi., 27. Okt. Kammermusiksaal, 20 Uhr Fr., 5. Nov. Kammermusiksaal, 20 Uhr

LEIPZIGER STREICHQUARTETT Schumann: Die drei Streichquartette op. 41

AMERICAN STRING QUARTET MENAHEM PRESSLER Klavier

Haydn: Streichquartett D-Dur Hob. III:79 · Ravel: Streichquartett Schumann: Klavierquintett

Karten:

Mo–Sa: 9–20 Uhr und So: 14–20 Uhr www.musikadler.de · Karten@musikadler.de

(030) 826 47 27

5


Konzert des CJD Symphonieorchesters

am Samstag, 16. Oktober 2010 um 20 Uhr, im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie Leitung: Christof Harr ∙ Flöte: Matvey Demin Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 92 G-Dur „Oxford“ Carl Reinecke: Konzert für Flöte und Orchester D-Dur op. 283 Robert Schumann: Sinfonie Nr. 4 d-Moll op. 120 Tickethotline: (030) 781 40 94 ∙ Mo bis Fr 8–16 Uhr ∙ Tickets: 10 Euro ∙ CJD Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands e. V. ∙ Teckstraße 23 ∙ 73061 Ebersbach ∙ www.die-chancengeber.de Das CJD bietet jährlich 150.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von 8.000 Mitarbeitenden an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet. Grundlage ist das christliche Menschenbild mit der Vision „Keiner darf verloren gehen!“.

Berlin-Wannseeforum · Kaminsaal am Kleinen Wannsee

Sonntag, 17. Oktober, 17 Uhr

Hohenzollernstraße 14, 14109 Berlin

Soireen in Berlin-Wannsee

Klavierabend

Alexander Malter

Werke von Johann Sebastian Bach, Robert Schumann und Frédéric Chopin Veranstalter: Verein zur Förderung musikalisch-literarischer Soireen im Alten Rathaus Potsdam Kartentelefon: 0331/289 63 38 · Preise: € 10,– (erm. € 8,–)

Di. 19. Okt.: Marcia Lemke-Kern Sopran · Ewelina Nowicka Violine Uncontainable (cantabile) – Werke von Wolfgang Andreas Schultz, 20.30 Uhr Georges Aperghis, Ewelina Nowicka und György Kurtág

Karten: € 10,– (erm. 7,–) Zehnerkarte € 70,– (erm. 50,–) Tel. 202 20 07 und VVK

Di. 26. Okt.: Biliana Voutchkova Violine · Sarah Bob Klavier Living East Coast American Composers – Werke von 20.30 Uhr Curtis K. Hughes (DE), James Brochers (UA), Eric Chasalow (UA), George Crumb und Lior Navok BKA Mehringdamm 34, 10961 Berlin (Kreuzberg)

Musikwissenschaftler kauft KLASSIK-SCHALLPLATTEN Tel: 0172 38 44 603 6


Leitung:

Heribert Beissel Klavier:

Ana-Marija Markovina Konzerthaus Berlin

Mittwoch, den 20. Oktober 2010, 20 Uhr

Karten erhältlich bei: Konzertbüro Bocher Ludwigkirchplatz 12 10719 Berlin Tel. (030) 881 71 45 Fax (030) 883 12 19 Infos: www.klassischephilharmonie-bonn.de

Christoph Willibald Gluck  Ouvertüre zu „Alceste“ Edvard Grieg  Klavierkonzert a-Moll op. 16 Ludwig van Beethoven  Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 („Eroica“)

Freitag, 22. Oktober, 20 Uhr

Ölberg-Kirche Lausitzer Str. 28, 10999 Berlin

1. Konzert

Natur und Nacht

Lieder von Alban Berg, Rudi Stephan und Hugo Wolf Gedichte von Wilhelm Busch, Theodor Fontane und Rainer Maria Rilke Rita Anton Sopran · Lutz Pfingsten Tenor · Heiko Holtmeier Klavier Maria Jany Rezitation Karten: € 15,– (erm. 10,–) · Alle Theaterkassen · Reservierung: Tel. (030) 61 28 04 61 karten@auris-berlin.de · www.liedgut.info

KONZERTE IM SCHLOSS GLIENICKE Sa., 23. / So.,24. Oktober, jeweils 16 Uhr Ilja Sekler (DSO) Violine Mikhail Mordvinov Klavier Sonaten von Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven und Robert Schumann

Sa., 30. / So., 31. Oktober, jeweils 16 Uhr Nargiza Yusupova Violoncello Jan Schulze-Bunert Saxophon Boris Schönleber Klavier Werke u. a. von Robert Schumann und Johannes Brahms

Schloß Glienicke, Königstraße 36, 14109 Berlin-Wannsee · Tel.: 80 58 67 50 Karten: € 18,– (erm. 15,– / 10,–) · Info und Best.: Tel.: 34 70 33 44, Fax: 34 70 33 55 (KD Döhler) · www.konzerte-schloss-glienicke.de

Auenkirche Wilmersdorf 

Sonntag, 24. Oktober, 15 Uhr

Johannes Brahms: Die schöne Magelone nach einer Geschichte von Wilhelm Tieck

Gunther Emmerlich (Dresden) Rezitation · Lars Grünwoldt Bariton KMD Jörg Strodthoff Klavier Karten zu € 15,– (freie Platzwahl)

7


8


23. Saison 2010/2011 I. Sonntag, 24. Oktober 2010 Philharmonie/Kammermusiksaal 19.15 Uhr Einführung Habakuk Traber 20.00 Uhr Konzert LEOŠ JANÁČEK Klaviersonate, 1.X. 1905 Nocturne, Mazurken und Ballade g-Moll op. 23 FRÉDÉRIC CHOPIN DMITRI SCHOSTAKOWITSCH Klavierquintett op. 57 JACOB KATSNELSON – Klavier BORIS BROVTSYN, JULIA-MARIA KRETZ – Violine AMIHAI GROSZ – Viola TORLEIF THEDEEN – Violoncello Karten: Vorverkaufskasse der Philharmonie, www.spectrumconcerts.com und Hotline 01805-44 70 777 Konzerthaus Berlin Großer Saal

Sonntag, 24. Oktober, 20 Uhr

Landesjugendorchester Berlin Till Drömann, Leitung Sophie Lücke, Kontrabass Édouard Lalo – Ouvertüre „Le Roi d’Ys“ Eduard Tubin – Konzert für Kontrabass und Orchester César Franck – Sinfonie d-Moll Veranstalter: Landesmusikrat Berlin, Tel. 030 3973 1087 · www.landesmusikrat-berlin.de Karten zu 8, 10, 12 und 15 EUR erhältlich an der Abendkasse und im Vorverkauf (zzgl. Gebühr) an der Kasse des Konzerthauses, Tel. 030 20309 2101

Kammermusiksaal der Philharmonie

Montag, 25. Oktober, 20 Uhr

Klavierkonzerte mit dem Orchester BerlinClassicPlayers

Boya Zheng · Julia Chaplina · Yi-Chih Lu Klavier · Dirigent: Ulrich Riehl W. A. Mozart: C-Dur KV 415 · J. S. Bach: f-Moll · J. Haydn: D-Dur · W. A. Mozart: Divertimento F-Dur Karten: 12–30 EUR · VVK-Stellen · www.ticketonline.com · eventim.de · Konzertbüro: Tel. 0171-543 68 02 · www.berlinclassicplayers.de

Staatliches Institut für Musikforschung Preußischer Kulturbesitz

Musikinstrumenten-Museum Eingang Ben-Gurion-Straße 10785 Berlin-Tiergarten www.mim-berlin.de Tel. 0 30.2 54 81-178

Musik und Musikinstrumente des 16. bis 21. Jahrhunderts geöffnet: Di–Fr 9–17 Uhr, Do 9–22 Uhr (ab 18 Uhr frei), Mo geschlossen Jeden Do 18 Uhr und Sa 11 Uhr öffentliche Führung Jeden Sa 12 Uhr Vorführung der Wurlitzer Kino-Orgel 9


Ausführliche Programminformationen finden Sie in Heft 3, Seiten 14 – 15 Veranstaltungshinweise in diesem Heft auf den Seiten 18 – 19 Informationen & Bestellungen Tel (030) 2 03 09 - 2101 Fax (030) 2 03 09 - 2233 www.konzerthaus.de www.berliner-sinfonie-orchester.de Kassen: Mo-Sa 12-19 Uhr So & Feiertags 12-16 Uhr

   Universität

der Künste Berlin

Kammersaal, Fasanenstr. 1 B

Samstag, 23. und Sonntag, 24. Oktober, 14–18 Uhr

Öffentlicher Klavierkurs mit Margarete Babinsky, Wien Eintritt frei Kammersaal, Fasanenstr. 1 B

Freitag, 29. Oktober, 20 Uhr

Lieder und Werke für Klavier von Friedrich Kiel Konzert im Rahmen des IV. Friedrich-Kiel-Symposiums Anja Ganschow, Sopran, und Prof. Heide Görtz, Klavier Akiko Yamashita, Klavier Das Symposium findet am 29.10. vom 14–18 Uhr und am 30.10. vom 9.30–13 Uhr im Kammersaal statt. Eintritt frei

10


BEVIER Musikverlag GmbH Kulturmanagement präsentiert im Kammermusiksaal der Philharmonie

Fr 22.10.10, 20 U: Tango Grandioso – Rhythmus, Gefßhl, Leidenschaft

Fr 26.11.10, 20 U: Flamenco ClĂĄsico Festival

Buenos Aires Tangomasterdancers

& special guests

Tango Orchestra Cantango Berlin

Compaùía Celia Rojas ¡ Flamenco Orchestra ¡ Celia Rojas „La India“

So 14.11.10, 20 U: Swing Festival –

So 28.11.10, 16 U (Auenkirche Wilmersdorf): Bach meets Goethe Bach und Paganini ¡ Olga Pak Violine Stefan Bevier liest Goethe ¡ Benefizkonzert

Sa 20.11.10, 20 U (Apostel-Paulus-Kirche): Moskauer Männerchor des Hl. Wladimir

Sa 4.12.10, 15 U: Gipsy Christmas Festival –

Das Beste von Armstrong, Basie, Weis, Douglas, Williams, Young The famous Felix Slovåˇ cek Swing Band

Authentische russisch-orthodoxe Gesänge, Volkslieder ¡ Benefizkonzert

Sa 20.11.10, 20 U: Klezmer Festival –

Werke von Django Reinhardt und traditionals Roland Sutherwight (New York) Violine The Gipsy Gentlemen ¡ Leitung: Pan Marek Benefizkonzert

So 4.12.10, 20 U (Auenkirche Wilmersdorf): Zauber der PanflĂśte

The Best of Jewish Wedding Music

Ginsburg Dynastie Leitung: Igor Ginzburg

Meister der PanflÜte Helmut Hauskeller Natalie Miller Orgel ¡ Benefizkonzert

Kartenpreise im Kammermusiksaal: ₏ 14,– / 18,– / 20,– / 22,– / 26,– / 30,– (zzgl. VVG) Kartenbestellungen: DER TICKET-MAIL SERVICE: Tel.  882 29 79, Fax: 881 54 01 e-Mail: Bevier-Musikverlag@t-online.de ¡ Philharmonie: Tel.  254 88 132 ¡ Alle VVK CTS Tel: 0180 5570000 (14 bis 42 Ct./Min) ¡ Ticket-Online ¡ 01805/4470111 (14 bis 42 Ct./Min)

potsdam:130x63_SW 24.09.2010 10:57 Seite 1

LUDWIG GĂœTTLER LEIPZIGER BACH COLLEGIUM mit Werken von J.C Bach, W. Corbett, G. Ph. Telemann, J.J. Quantz, A. Vivaldi u.a.

Mi. 27. Oktober

Beginn: 20 Uhr

ErlÜserkirche Potsdam Karten in Berlin und Potsdam bei allen bekannten VVK-Stellen sowie bei allen Geschäftsstellen der Märkischen Allgemeinen und allen bekannten VVK-Stellen der Region.



FĂ R-!:#ARD )NHABER

Ticketservice 0212-383 66 88 www.bubu-concerts.de

Spielpläne der Berliner Opernhäuser auf S. 15 Kalendarische Ăœbersicht aller Konzerttermine auf S. 18–19 11


solo – univers von H. Johannes Wallmann

Do 28.10.2010, 20 Uhr Philharmonie Berlin Kammermusiksaal

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen Solisten: Stefan Dohr Solo-Horn, Silvia Careddu Solo-Flöte, Axel Andrae Solo-Fagott, Nick Shay Deutsch Solo-Oboe, Ib Hausmann Solo-Klarinette Leitung: Franck Ollu

gefördert durch:

DF-Sendung: So 2.1.2011 21.05 Uhr

 CHLOSS S BRITZ

infotel. 030 - 40 71 42 32

weitere Infos unter: www.integrale-moderne.de

5 Raumklang-Konzerte für Solisten und Orchester

Alt-Britz 73, 12359 Berlin M 46, M 44, Bus 181, U-Bhf. Parchimer Allee

Konzertkarten € 12,– (erm. € 7,–) · Kinderkonzerte: € 5,– (erm. € 3,50) Vorverkauf und Reservierung im Schloss Britz Telefon (030) 609 792 3-0

www.schlossbritz.de

Sonnabend, 30. Oktober, 19 Uhr – Festsaal

Jubiläumskonzert Chopin – Schumann

Mit Werken von Frédéric Chopin, Robert Schumann, Felix Mendelssohn Bartholdy, Clara Schumann und Franz Liszt Marianne Boettcher Violine · Kensei Yamaguchi Klavier

Vom Sonnabend, 9. Oktober 2010 bis Sonntag, 30. Januar 2010:

Ausstellung: „Marilyn Monroe – The Last Sitting“ Di bis So 11–18 Uhr · Eintritt: 7,– € (erm. 5,– €)

Haus am Waldsee, Argentinische Allee 30, 14163 Berlin 

Sonntag, 31. Oktober, 18.30 Uhr

„Bratsche im Kontext“ – Hauskonzerte im Haus am Waldsee Tabea Zimmermann und ihre Violaklasse an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin Werke u. a. von Max Reger, York Bowen und Yehezkel Braun Karten: € 20,–, bei Vorbestellung € 18,– ∙ Telefon: (030) 801 89 35 12


Gethsemanekirche Stargarder Straße, Berlin-Prenzlauer Berg Lindenkirche Homburger Straße, Berlin-Wilmersdorf

Sonnabend, 30. Oktober 2010, 19 Uhr Sonntag, 31. Oktober 2010, 16 Uhr

Konzert zum Reformationstag – Felix Mendelssohn Bartholdy Symphonie Nr. 5 d-moll op. 107 · 42. Psalm „Wie der Hirsch schreit“ · „Aus tiefer Not schrei ich zu Dir“ op. 23, Nr. 1 Orpheus Ensemble Berlin · Chor der Freien Musikschule Berlin · Franciska Braun Sopran · Leitung: Stefan Meinecke Eintritt: € 15,– (erm. 10,–, Kinder bis 10 Jahre 5,–) · Vorverkauf: Freie Musikschule Berlin, Tel./Fax: 83 00 91 11 · Abendkasse · www.freie-musikschule-berlin.de

tier

t

Й КИ S S E С Р УСО Н R U A N O S A L САRomЛantik mit rä k p lpo u K r nde lexa

Ei

e n Ab

uss nd r

A OLG

er

sen

EP H C S

isch

S

von haft r c s r r he range hirm r Sc n Iris Sp e d r ri er) Unte sekretä l a v i n 2 0 1 0 dtner s t K ( a Sta Me geri EPS C H Preisträ ninow, . S A a .a k i O L G K l a s s Rachm hopin u anistin n i O C o P E C H erken v linka, it der G m , W h mit kowsky espräc 10 ai ttg r 20 e b Tsch erksta vem W No und . 7 g , 0 0 Uhr Büf fet 7 nta n7 . 0 S o n n: 18. ro inkl n Linde u e in E Beg : 80,- Unter d 144 tt i r N t 54 n O 0 L Ei 3 : D nter 30/ el A ng u / Tel: 0 Hot ieru 4 rv ese 5 711 line.de tenr r 0 -on a 3 K 0/ e@t : 03 lon.russ Fax sa ail: E-M

SR_anzeige_280910_RZ.indd 1

28.09.2010 8:30:17 Uhr

Konzerthaus Berlin Samstag, 13. November 2010, 20:00 Uhr Großer Saal Herbstkonzert 2010  GEMISCHTER CHOR DER POLIZEI BERLIN e. V.  Polizeichor Fulda  Bundespolizeiorchester Berlin – Tickets: 15,00, 13,00 und 10,00 EUR über Hotline (0 30) 2 03 09-21 01 sowie online www.konzerthaus.de 13


BACH-CHOR an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche Sonnabend, 16. Oktober, 18 Uhr Nr. 169 „Gott soll allein mein Herze haben“ BACH-COLLEGIUM Eintritt frei

BACH-KANTATE

Sonnabend, 30. Oktober, 18 Uhr Nr. 79 „Gott der Herr ist Sonn und Schild“

Leitung: ACHIM

ZIMMERMANN

Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche Montag, 18. Oktober, 20 Uhr

Konzert

Liane Fietzke Sopran · Norbert Fietzke Klavier Werke von Händel, Bach, Pergolesi Dienstag, 19. Oktober, 19.30 Uhr

Geistliches Big-Band-Konzert

St. Mary’s School Big Band (Aalborg, Dänemark) Leitung: Gert Nørgaard Mittwoch, 20. Oktober, 11 Uhr

Orgelkonzert Christoph Demmler

(Berlin)

Improvisationen für das Master-Diplom Sonnabend, 23. Oktober, 18 Uhr

Freitag, 29. Oktober, 20 Uhr

Orgelvesper

Benefizkonzert für die Orgel

Werke von Bach, Reger, Improvisationen

Werke von Bach, Reger u. a.

Mittwoch, 27. Oktober, 20 Uhr

Sonntag, 31. Oktober, 20 Uhr

Marie-Elisabeth Hecker

Ensemble Anima Vocis

Hans-Jürgen Kaiser (Fulda) Konzert Violoncello

Elisabeth Biener (München) Konzert

(Essen) Leitung: Jörg Stephan Vogel Orgel: Prof. Wolfgang Seifen

Martin Helmchen Klavier

Lesung: Beat Rink Werke von Bach, Mendelssohn Bartholdy

Die nächsten Ausgaben: Heft 5

Orgelimprovisationen und gregorianische Choräle

Heft 6

Gültig vom 16. – 30. November 2010 Gültig vom 1. – 15. November 2010 erscheint am 10. November 2010 erscheint am 25. Oktober 2010 (Redaktionsschluss am 11. 10. 2010) (Redaktionsschluss am 27. 10. 2010) Herausgeber Gotthard-Schierse-Stiftung Kaskelstraße 30 10317 Berlin www.schierse-stiftung.de

14

Redaktion Carlos María Solare, M. A. Telefon: 030.882 54 58 Fax: 030.882 43 07 konzertfuehrer@schierse-stiftung.de

Herstellung L101 Mediengestaltung Stromstraße 38 · 10551 Berlin Telefon: 030.36 41 66 19 · Fax: 030.36 41 66 20 konzert@L101.de · www.L101.de


16.– 31. Oktober 2010

Deutsche Oper

Komische Oper

Staatsoper im Schiller Theater

Charlottenburg · Bismarckstraße 35 Telefon 030.34 384-343 www.deutscheoperberlin.de

Mitte · Behrenstraße 55–57 Telefon 030.479 974 00 www.komische-oper-berlin.de

Charlottenburg · Bismarckstraße 110 Telefon 030.20 35 45 55 www.staatsoper-berlin.de

16. 19.00 Don Giovanni Sa Oper von W. A. Mozart (ital.) Premiere

19.30 Orlando Oper von G. F. Händel

19.30 Metanoia Oper von J. Joneleit

17. 18.00 Tiefland So Oper von E. d’Albert

19.00 Don Pasquale Oper von G. Donizetti

19.00 Das Rheingold Oper von R. Wagner (Premiere)

18. Mo

Keine Vorstellung

20.00 Kammermusikkonzert (Rotes Rathaus)

19. 19.30 Schwanensee Di Ballett von P. I. Tschaikowsky/P. Bart

Keine Vorstellung

19.00 Il barbiere di Siviglia Oper von G. Rossini (ital.)

20. Mi

Keine Vorstellung

19.30 Das Rheingold Oper von R. Wagner

21. 19.00 Don Giovanni Do Oper von W. A. Mozart (ital.)

Keine Vorstellung

22. 19.30 Schwanensee Fr Ballett von P. I. Tschaikowsky/P. Bart

19.30 Don Pasquale Oper von G. Donizetti

19.00 Il barbiere di Siviglia Oper von G. Rossini (ital.)

23. 19.00 Don Giovanni Sa Oper von W. A. Mozart (ital.)

19.30 La traviata Oper von G. Verdi

19.30 Das Rheingold Oper von R. Wagner

24. 18.00 Il barbiere di Siviglia So Oper von G. Rossini (ital.)

16.00 Die Schneekönigin 19.30 La Péri Märchenoper von P. Valtinoni (Premiere) Ballett von F. Burgmüller/V. Malakhov

25. Mo

Keine Vorstellung

Keine Vorstellung

Keine Vorstellung

Keine Vorstellung

Keine Vorstellung

20.00 Sinfoniekonzert (Philharmonie)

26. 19.00 Don Giovanni Di Oper von W. A. Mozart (ital.)

19.30 La traviata Oper von G. Verdi

20.00 Sinfoniekonzert (Konzerthaus)

27. 19.30 Schwanensee Mi Ballett von P. I. Tschaikowsky/P. Bart

19.30 Orlando Oper von G. F. Händel

19.30 Das Rheingold Oper von R. Wagner

28. 19.30 Il barbiere di Siviglia Do Oper von G. Rossini (ital.)

19.30 Don Pasquale Oper von G. Donizetti

22.30 Wunderhorn – Mark Scheibe und Gäste

29. 19.00 Don Giovanni Fr Oper von W. A. Mozart (ital.)

19.30 La Péri Ballett von F. Burgmüller/V. Malakhov

30. 19.30 Jeanne d’Arc Sa Oper von W. Braunfels

19.30 La traviata Oper von G. Verdi

19.00 Tosca Oper von G. Puccini (ital.)

31. 18.00 Il barbiere di Siviglia So Oper von G. Rossini (ital.)

16.00 Die Schneekönigin Märchenoper von P. Valtinoni

18.30 Das Rheingold Oper von R. Wagner

Keine Vorstellung

Vorschau auf die Anzeigen der nächsten Ausgabe 4. November · Donnerstag 20.00 Uhr Musikinstrumenten-Museum: B. Stallmeister, Sopran; L. Odinius, Tenor; S. Noack, Bariton; M. Lange, Klavier (Wolf)

8. November · Montag 20.00 Uhr Philharmonie, Kammermusiksaal: J. Jansen, Violine; I. Golan, Klavier (Schubert, Brahms, Debussy, Messiaen, Ravel)

5. November · Freitag 20.00 Uhr Bechstein-Centrum: K. Lifschitz, Klavier (J. S. Bach)

11. November · Donnerstag 20.00 Uhr Potsdam, Nikolaisaal: Mitglieder der Kammerakademie Potsdam (Gubaidulina, Tchemberdji, Firsova)

5. November · Freitag 20.00 Uhr Komische Oper Berlin: Ensembles der KOB; K. Masur, Dir. (Grieg: Peer Gynt) 6./7. November · Sonnabend/Sonntag 16.00 Uhr Schloss Glienicke: P. Wollheim, Violine; A. Tomaszewski, Klavier (Bach, Beethoven, Chopin, Ravel, Rachmaninow u. a.) 7. November · Sonntag 18.00 Uhr Schloss Britz: P. Siche, Gesang; K. Schäfer, Klavier (Otto Reutter u. a.) 7. November · Sonntag 20.00 Uhr Philharmonie, Kammermusiksaal: Berliner Bach Akademie (Bach/Breuer, Mozart)

12./13. November · Freitag/Sonnabend 19.00 Uhr Schloss Britz: A. Gerecke, Lesung; G. Posch, Harfe; A. Lakatsch, Laute („My home is my castle“)

13. November · Sonnabend 18.00 Uhr Gustav-Adolf-Kirche: Gustav-Adolf-Kantorei u. a.; M. L. Carl, Ltg. (Poulenc, Fauré u. a.) 13. November · Sonnabend 18.00 Uhr Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche: Bach-Chor und -Collegium (Bach: Kantate Nr. 60) 13. November · Sonnabend 19.00 Uhr Gethsemanekirche: Sing-Akademie zu Berlin u. a.; K.-U. Jirka, Ltg. (Kagel, Schumann, Wiget) 14. November · Sonntag 10.30 Uhr Philharmonie, Kammermusiksaal: 57. Steinway-Klavierspiel-Wettbewerb

12. November · Freitag 20.00 Uhr Konzerthaus, Großer Saal: Berliner Oratorien-Chor; T. Hennig, Ltg. (Dvo®ák: Requiem)

14. November · Sonntag 15.30 Uhr Philharmonie, Kammermusiksaal: Berliner Ärzte-Orchester; K. McCutcheon, Dir. (Borodin, Schostakowitsch, Tschaikowsky u. a.)

13./14. November · Sonnabend/Sonntag 16.00 Uhr Schloss Glienicke: Trio Quodlibet; T. Takahashi, Klavier (Beethoven, Schumann, Krása)

14. November · Sonntag 20.00 Uhr Philharmonie, Großer Saal: Berliner Cappella u. a.; K. Behnke, Ltg. (Krása, Brahms)

15

Übersicht

Opernspielpläne


DAS ABENDPROGRAMM 16. BIS 31. OKTOBER 2010 SA 16. OKTOBER

18.04 KAMMERMUSIK Beethovens „Harfenquartett“ 19.04 KULTURTERMIN Die Flüchtigkeit des Glücks Über John Irving und seinen Roman „Letzte Nacht in Twisted River“ 19.30 THE VOICE – China Moses 20.04 BERLINER PHILHARMONIKER Die Berliner Philharmoniker spielen unter der Leitung von Simon Rattle Werke von Arnold Schönberg, Maurice Ravel, Richard Strauss Die Berliner Philharmoniker spielen unter der Leitung von Eugen Jochum Werke von Anton Bruckner 23.04 LATE NIGHT JAZZ Arild Anderson Trio SO 17. OKTOBER

15.04 GUSTAV MAHLER (15) Die Achte Sinfonie – Teil 1 17.04 ZEITPUNKTE – MAGAZIN 18.04 MUSIKLAND BRANDENBURG Preußen aus der Sicht Johann Friedrich Reichardts 19.04 FOKUS POLITIK Westdeutsches Selbstverständnis aus ostdeutscher Sicht 19.30 THE VOICE Katrine Madsen 20.04 KONZERT AM SONNTAGABEND musikfest berlin 2010 „... aus dem Samen eine Pflanze entstehen lassen ...“ – die Musik von Pierre Boulez, erläutert, gespielt und dirigiert von Daniel Barenboim Werke von Pierre Boulez graindelavoix „Codex Chantilly“ – Musik des späten 14. Jahrhunderts Kompositionen von Solage, Johannes Simonis Hasprois, Matheus de Sancto Johanne, Baude Cordier u.a. 23.04 LATE NIGHT JAZZ Jazz in Brandenburg – Die „Jazz-Feminale“ MO 18. OKTOBER

18.05 ALTE MUSIK Tobias Hume & Peter Philips Englische Musik des frühen 17. Jahrhunderts

16

19.04 KULTURTERMIN Alles faule Säcke oder was? In Deutschland gilt der Lehrerberuf nicht viel 19.30 THE VOICE – LaVern Baker 20.04 SCHÖNE STIMMEN Anja Harteros – neuer, strahlender Stern am Opernhimmel 21.04 MUSIK DER GEGENWART Rebecca Saunders 22.04 ARD RADIO TATORT Sinti-Jazz – Von Hugo Rendler 23.04 LESUNG (Wdh. von 14.30 Uhr) 23.35 PLAYGROUND Maria Kalaniemi Trio DI 19. OKTOBER

18.05 MUSIKSTADT BERLIN Streifzüge durch das klassische Musikleben der Hauptstadt 19.04 KULTURTERMIN Von der Männerdomäne zum Pinkjob – Wie sich Berufsbilder verändern, wenn der Frauenanteil wächst 19.30 THE VOICE – Peter Fessler 20.04 KLASSIK-WERKSTATT Requiem auf einen Sohn Josef Bohuslav Foersters „Sinfonie Nr. 5“ 21.04 MUSIK DER KONTINENTE Pionier der Bossa Nova Marcos Valle 22.04 MÄRKISCHE WANDLUNGEN Energieland Brandenburg IV: Tropenparadiese oder Lausitzdörfer 23.04 LESUNG (Wdh. von 14.30 Uhr) 23.35 PLAYGROUND Pink Floyd’s Jukebox MI 20. OKTOBER

18.05 OPERNFÜHRER Amilcare Ponchielli: „La Gioconda“ 19.04 KULTURTERMIN Das ist erst der Anfang Deutsche Architekten in Moskau 19.30 THE VOICE – Kristina Train 20.04 ALTE MUSIK SPEZIAL Klangwelt der Renaissance (2) 21.04 MUSIK DER GEGENWART Neue Musik für Kinder Eine Uraufführung an der Komischen Oper Berlin 22.04 FEATURE Mächtig gewaltig – Würchwitz, ein Dorf in Sachsen-Anhalt 23.04 LESUNG (Wdh. von 14.30 Uhr) 23.35 PLAYGROUND Diane Birch: Bible Belt

DO 21. OKTOBER

18.05 KLASSIK FÜR EINSTEIGER Der Ziegelstein im Gebäude der Musik – das Motiv 19.04 KULTURTERMIN Hurra! Wir leben noch! Der Komponist und Kapellmeister Victor Hollaender Eine Hommage zum 70. Todestag 19.30 THE VOICE – Celia Cruz 20.04 TALENTE UND KARRIEREN Der Internationale Bach-Wettbewerb Leipzig 2010 21.04 MUSIK DER KONTINENTE Inselsound – Vokalpolyphonie auf Korsika und Sardinien 22.04 PERSPEKTIVEN Amerika und die Freiheit Bilanz vor den US-Kongresswahlen am 2. November 23.04 LESUNG (Wdh. von 14.30 Uhr) 23.35 PLAYGROUND Zum 70. Geburtstag von Manfred Mann FR 22. OKTOBER

18.05 ALTE MUSIK Englische Liedkunst um 1700 18.50 SCHALOM Jüdisches Leben heute 19.04 KULTURTERMIN Religion und Gesellschaft 19.30 THE VOICE Sophie Milman 20.04 GOLDBERG-VARIATIONEN Lieder auf der Viola Zu Gast im Studio: Nils Mönkemeyer 22.04 KRIMINALHÖRSPIEL Gaslight / Das Haus der Lady Alquist Nach Patrick Hamilton 23.04 LESUNG (Wdh. von 14.30 Uhr) 23.35 PLAYGROUND – Ana Moura SA 23. OKTOBER

18.04 KAMMERMUSIK Die Streichtrios von Franz Schubert 19.04 KULTURTERMIN Das literarische Gespräch Reinhard Jirgl, Georg-BüchnerPreisträger 2010 19.30 THE VOICE – Janis Siegel 20.04 BERLINER PHILHARMONIKER Die Berliner Philharmoniker spielen unter der Leitung von Werke von Andris Nelsons, Alban Berg, Dmitrij Schostakowitsch 23.04 LATE NIGHT JAZZ Paolo Fresu Devil Quartet


www.kulturradio.de UKW 92,4 MHz Kabel Berlin 95,35 MHz SO 24. OKTOBER

15.04 GUSTAV MAHLER (16) Die Achte Sinfonie – Teil 2 17.04 ZEITPUNKTE – MAGAZIN 18.04 MUSIKLAND BRANDENBURG Schlesische Lautenisten in Brandenburg 19.04 FOKUS POLITIK Die Theorie der Knappheit 19.30 THE VOICE – Jenny Evans 20.04 KONZERT AM SONNTAGABEND Marek Janowski dirigiert das RundfunkSinfonieorchester Berlin Werke von Franz Schubert 23.04 LATE NIGHT JAZZ Blues & Trouble MO 25. OKTOBER

18.05 ALTE MUSIK Die barocke Trompete in Kammer- und Kirchenmusik 19.04 KULTURTERMIN ARD-Themenwoche „Essen ist Leben“ Aus dem Labor frisch auf den Tisch – Die Instantprodukte der Lebensmittelindustrie 19.30 THE VOICE – Dani Wilde 20.04 SCHÖNE STIMMEN Richard Tucker – Der bedeutendste Tenor Amerikas singt aus Opern von Giuseppe Verdi und italienische Volkslieder 21.04 MUSIK DER GEGENWART Eine neue Wassermusik Chaya Czernowins „Maim“ 22.04 KULTURGESPRÄCH 23.04 LESUNG (Wdh. von 14.30 Uhr) 23.35 PLAYGROUND Belmondo & Milton Nascimento DI 26. OKTOBER

18.05 MUSIKSTADT BERLIN Streifzüge durch das klassische Musikleben der Hauptstadt 19.04 KULTURTERMIN ARD-Themenwoche „Essen ist Leben“ Die Apfelgräfin – Daisy von Arnim und ihre florierenden Geschäfte in der Uckermark 19.30 THE VOICE – Sarah Kaiser 20.04 KLASSIK-WERKSTATT Musik für Bläserensembles – Josef Mysliveček von Quintett bis Oktett 21.04 MUSIK DER KONTINENTE Transkontinental: The Taal Tantra Experience

22.04 MÄRKISCHE WANDLUNGEN „Fürst Pücklers Utopia“ Ein Stück von Christoph Klimke in der Regie von Johann Kresnik am Staatstheater Cottbus 23.04 LESUNG (Wdh. von 14.30 Uhr) 23.35 PLAYGROUND The Nighthawks MI 27. OKTOBER

18.05 OPERNFÜHRER George Gershwin: „Tip-Toes“ und „Oh Kay!“ 19.04 KULTURTERMIN ARD-Themenwoche „Essen ist Leben“ Worte zum Salat Von der Zähmung der Fressgier beim Sprechen 19.30 THE VOICE Paula Morelenbaum 20.04 ALTE MUSIK SPEZIAL Klangwelt der Renaissance (3) 21.04 MUSIK DER GEGENWART Auf der Suche nach dem magischen Moment: der Komponist Christian Jost 22.04 FEATURE Ullemulle, König der Herzen Wie Amanullah Khan die Weimarer Republik im Sturm eroberte und Kabul verlor 23.04 LESUNG (Wdh. von 14.30 Uhr) 23.35 PLAYGROUND Carl Cleves & Parissa Bouas: Out of Australia DO 28. OKTOBER

18.05 KLASSIK FÜR EINSTEIGER Böse und charmant – der Teufel in der klassischen Musik 19.04 KULTURTERMIN ARD-Themenwoche „Essen ist Leben“ Essen und Trinken im Kino Kritische Dokumentarfilme über Ernährung und Lebensmittelproduktion 19.30 THE VOICE Fredrika Stahl 20.04 TALENTE UND KARRIEREN Der Pianist Ilya Poletaev 21.04 MUSIK DER KONTINENTE Omara Portuondo zum 80. Geburtstag 22.04 PERSPEKTIVEN ARD-Themenwoche „Essen ist Leben“ Veganer – Lebensstil der Zukunft? 23.04 LESUNG (Wdh. von 14.30 Uhr) 23.35 PLAYGROUND Bookends

FR 29. OKTOBER

18.05 ALTE MUSIK Französische Tanzmusik des Frühbarock 18.50 SCHALOM Jüdisches Leben heute 19.04 KULTURTERMIN Religion und Gesellschaft 19.30 THE VOICE – Nat King Cole 20.04 ALTE MUSIK SPEZIAL Musikgeschichte & Universalgeschichte – Kultur und Politik in der Epoche der Renaissance 22.04 HÖRSPIEL Erfindung einer Sprache Von Wolfgang Kohlhaase 23.04 LESUNG (Wdh. von 14.30 Uhr) 23.35 PLAYGROUND Soledad Berrios SA 30. OKTOBER

18.04 KAMMERMUSIK Dvořáks „Streichsextett op. 48“ 19.04 KULTURTERMIN Die Alchimie des Geldes Goethes Gedanken zur Finanzkrise 19.30 THE VOICE – Tony Desare 20.00 Live aus der Berliner Philharmonie BERLINER PHILHARMONIKER Simon Rattle dirigiert die Berliner Philharmoniker Werke von Arnold Schönberg, Gustav Mahler 23.04 LATE NIGHT JAZZ JazzFest Berlin 2010 – Teil 1 SO 31. OKTOBER

15.04 GUSTAV MAHLER (17) Ein antisemitischer Judenstaat – Wien, Europa und Mahler um 1907 17.04 ZEITPUNKTE – MAGAZIN 18.04 MUSIKLAND BRANDENBURG Harmonie über (Landes-)grenzen Sächsisch-märkische Beziehungen im Orgelbau 19.04 FOKUS POLITIK Der Nutzen von Wehrpflicht 19.30 THE VOICE – Berry 20.04 KONZERT AM SONNTAGABEND Antonello Manacorda dirigiert die Kammerakademie Potsdam Werke von Ludwig van Beethoven, Aribert Reimann, Franz Schubert 23.04 LATE NIGHT JAZZ JazzFest Berlin 2010 – Teil 2

17


Übersicht

Konzertübersicht 16. Oktober · Sonnabend 11.00 Uhr Konzerthaus, Weber-Saal: S. 4 Barockensemble Celeste Sirene (Kinderkonzert) 14.00 Uhr Konzerthaus, Weber-Saal: S. 4 J. van Immerseel, Cembalo (Duphly, C. P. E. Bach u. a.) 16.00 Uhr Konzerthaus, Kleiner Saal: S. 4 The Royal Wind Music (Sweelinck, Dowland, Bach u. a.) 18.00 Uhr Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche: S. 14 Bach-Chor und -Collegium; Solisten; A. Zimmermann, Ltg. (Bach: Kantate Nr. 169) 20.00 Uhr Konzerthaus, Kleiner Saal: S. 4 Barockensemble Il Gardellino; C. Weynants, Sopran (Händel, Bach, Galuppi u. a.) 20.00 Uhr Philharmonie, Großer Saal: Berliner Philharmoniker; B. Skride, Violine; A. Nelsons, Dir. (Berg, Schostakowitsch) 20.00 Uhr Philharmonie, Kammermusiksaal: S. 6 CJD Symphonieorchester; M. Demin, Flöte; C. Harr, Dir. (Haydn, Reinecke, Schumann)

17. Oktober · Sonntag 11.00 Uhr UdK, Konzertsaal (Bundesallee): S. 6 Steinway-Förderpreis 2010 (Preisträgerkonzert) 16.00 Uhr Philharmonie, Großer Saal: Berliner Symphoniker; V. Benelli-Mosell, Klavier; L. Shambadal, Dir. (Wagner, Liszt, Schumann) 17.00 Uhr Berlin-Wannseeforum, Kaminsaal am S. 6 Kleinen Wannsee: A. Malter, Klavier (Bach, Schumann, Chopin) 19.30 Uhr St. Hedwigs-Kathedrale: S. 4 Barockensemble Il Gardellino; C. Weynants, Sopran (Bach, Telemann) 20.00 Uhr Konzerthaus, Großer Saal: Kremerata Baltica; G. Kremer, Violine und Ltg. (Schumann, Schostakowitsch, Bartók, Piazzolla, Serksnyte, Pärt, Nyman, Pelecis) 20.00 Uhr Philharmonie, Großer Saal: S. 3 Deutsches Symphonie-Orchester; R. Schirmer, Klavier; R. Norrington, Dir. (Mozart) 20.00 Uhr Philharmonie, Kammermusiksaal: M. Uchida, Klavier (Beethoven, Schumann, Chopin)

18. Oktober · Montag 10.00 Uhr Komische Oper Berlin: S. 5 Bundeswettbewerb Gesang 2010 (Vorauswahl Berlin) 20.00 Uhr Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche: S. 14 L. Fietzke, Sopran; N. Fietzke, Klavier (Händel, Bach, Pergolesi)

19. Oktober · Dienstag 10.00 Uhr Komische Oper Berlin: S. 5 Bundeswettbewerb Gesang 2010 (Vorauswahl Berlin) 13.00 Uhr Philharmonie, Foyer: Lunchkonzert: C. Gartemann, Violine; N. Römisch, Cello; E. Kondo, Klavier (Haydn, Smetana) 19.30 Uhr Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche: S. 14 St. Mary’s School Big Band 20.00 Uhr Philharmonie, Hermann-Wolff-Saal: S. 1 S. Litwin, Klavier und Moderation; Pellegrini Quartett (Mahler und die Wiener Schule)

18

20.30 Uhr BKA-Theater: M. Lemke-Kern, Sopran; E. Nowicka, Violine (Schultz, Aperghis, Nowicka, Kurtág)

S. 6

20. Oktober · Mittwoch 10.00 Uhr Komische Oper Berlin: S. 5 Bundeswettbewerb Gesang 2010 (Vorauswahl Berlin) 11.00 Uhr Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche: S. 14 Chr. Demmler, Orgel (Improvisationen) 20.00 Uhr Konzerthaus, Großer Saal: S. 7 Klassische Philharmonie Bonn; A.-M. Markovina, Klavier; H. Beissel, Dir. (Gluck, Grieg, Beethoven)

21. Oktober · Donnerstag 20.00 Uhr Konzerthaus, Kleiner Saal: C. Wolff, Sopran; B. Schwarz, Alt; M. Graf, Harfe (Bach, Händel, Mendelssohn, Spohr, Schumann u. a.) 20.00 Uhr Philharmonie, Großer Saal: S. 1 Berliner Philharmoniker; Y. Bronfman, Klavier; Y. Nézet-Séguin, Dir. (Messiaen, Prokofjew, Berlioz)

22. Oktober · Freitag 20.00 Uhr Ölberg-Kirche: R. Anton, Sopran; L. Pfingsten, Tenor; H. Holtmeier, Klavier; M. Jany, Rezitation (Berg, Stephan, Wolf, Busch, Fontane, Rilke) 20.00 Uhr Philharmonie, Großer Saal: Berliner Philharmoniker (Programm wie 21.10.) 20.00 Uhr Philharmonie, Kammermusiksaal: Cantango Berlin u. a. (Tango Grandioso)

S. 7

S. 1 S. 11

23. Oktober · Sonnabend 14.00 Uhr UdK, Kammersaal: Klavierkurs mit M. Babinsky 16.00 Uhr Schloss Glienicke: I. Sekler, Violine; M. Mordvinov, Klavier (Mozart, Beethoven, Schumann) 18.00 Uhr Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche: H.-J. Kaiser, Orgel (Bach, Reger, Improvisationen) 20.00 Uhr Konzerthaus, Großer Saal: Konzerthausorchester; S. Accardo, Violine; G. Gelmetti, Dir. (Webern, Strawinsky, Brahms) 20.00 Uhr Konzerthaus, Kleiner Saal: J. Dalitz, Orgel; R. Auerbach, Trompete (Händel, Bach, Telemann, Loeillet, Mozart) 20.00 Uhr Philharmonie, Großer Saal: Berliner Philharmoniker (Programm wie 21.10.)

S. 10 S. 7 S. 14

S. 1

24. Oktober · Sonntag 12.00 Uhr Philharmonie, Großer Saal: T. A. Nowak, Orgel (Wagner, Bach, Reger, Franck, Nowak) 14.00 Uhr UdK, Kammersaal: S. 10 Klavierkurs mit M. Babinsky 15.00 Uhr Auenkirche: S. 7 G. Emmerlich, Rezitation; L. Grünwoldt, Bariton; J. Strodthoff, Klavier (Brahms: Die schöne Magelone) 16.00 Uhr Konzerthaus, Großer Saal: Konzerthausorchester (Programm wie 23.10.) 16.00 Uhr Philharmonie, Kammermusiksaal: Mitglieder der Berliner Philharmoniker (Chopin, Berlioz, Alkan, Duvernoy, Clementi u. a.)


Übersicht

16. – 31. Oktober 2010 16.00 Uhr Schloss Glienicke: S. 7 Programm wie 23.10. 20.00 Uhr Konzerthaus, Großer Saal: S. 9 Landesjugendorchester Berlin; S. Lücke, Kontrabass; T. Drömann, Dir. (Lalo, Tubin, Franck) 20.00 Uhr Konzerthaus, Kleiner Saal: S. 8 Hahn-Bin, Violine; J. Blacklow, Klavier (Lutosławski, Cage, Chopin, Ravel, Debussy, Falla u. a.) 20.00 Uhr Philharmonie, Großer Saal: S. 2 Rundfunk-Sinfonieorchester; M. Grubinger, Schlagzeug; E. Aadland, Dir. (Bernstein, Dorman, Bartók) 20.00 Uhr Philharmonie, Kammermusiksaal: S. 9 Spectrum Concerts (Janá∫ek, Chopin, Schostakowitsch)

25. Oktober · Montag 20.00 Uhr Konzerthaus, Kleiner Saal: S. 8 F. Tristano, Klavier (Tristano, Frescobaldi, Buxtehude, Berio, Bach) 20.00 Uhr Philharmonie, Kammermusiksaal: S. 9 Berlin Classic Players; U. Riehl, Dir. (Mozart, Bach, Haydn)

26. Oktober · Dienstag 13.00 Uhr Philharmonie, Foyer: Lunchkonzert: M. Heinze, Kontrabass; U. Knörzer, Viola; H. Gneiting, Klavier (Gubaidulina) 20.00 Uhr Konzerthaus, Kleiner Saal: S. 8 Navarra Quartet (Haydn, Schostakowitsch, Mozart) 20.00 Uhr Philharmonie, Kammermusiksaal: S. 10 Deutsches Kammerorchester; G. Adorján, Violine und Leitung (Kraus, Linley, Mozart) 20.30 Uhr BKA-Theater: S. 6 B. Voutchkova, Violine; S. Bob, Klavier (Hughes, Brochers, Chasalow, Crumb, Navok)

27. Oktober · Mittwoch 20.00 Uhr Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche: S. 14 M.-E. Hecker, Cello; M. Helmchen, Klavier (Bach, Mendelssohn) 20.00 Uhr Konzerthaus, Kleiner Saal: S. 8 M. Tujakbajewa, Violine; J. Riem, Klavier (Bach, Strawinsky, Webern, Beethoven, Brahms, Dvo®ák, Tschaikowsky) 20.00 Uhr Philharmonie, Großer Saal: S. 3 Deutsches Symphonie-Orchester; K. Blacher, Violine; A. Manze, Dir. (Joachim, Schumann, Schubert) 20.00 Uhr Philharmonie, Kammermusiksaal: S. 5 Leipziger Streichquartett (Schumann) 20.00 Uhr Potsdam, Erlöserkirche: S. 11 Leipziger Bach Collegium; L. Güttler, Trompete (Bach, Corbett, Telemann, Quantz, Vivaldi u. a.)

28. Oktober · Donnerstag 20.00 Uhr Konzerthaus, Kleiner Saal: S. 8 D. Dörken, Klavier (Bach, Beethoven, Liszt, Schumann) 20.00 Uhr Philharmonie, Großer Saal: Berliner Philharmoniker; Rundfunkchor Berlin; S. Rattle, Dir. (Schönberg, Mahler) 20.00 Uhr Philharmonie, Kammermusiksaal: S. 12 Deutsche Kammerphilharmonie Bremen; F. Ollu, Dir. (H.-J. Wallmann: solo-univers)

29. Oktober · Freitag 20.00 Uhr Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche: E. Biener, Orgel (Bach, Reger u. a.)

S. 14

20.00 Uhr Konzerthaus, Großer Saal: Rundfunk-Sinfonieorchester; A. Kirchschlager, Mezzo­sopran; Singer Pur; M. Foremny, Dir. (Weill, Bartók, Schostakowitsch)

S. 2

20.00 Uhr Konzerthaus, Kleiner Saal: M. C. Muñoz, Flöte; T. Butt, Klavier (Mendelssohn, Bonis, Delgado, Franck)

S. 8

20.00 Uhr Philharmonie, Großer Saal: Berliner Philharmoniker (Programm wie 28.10.) 20.00 Uhr UdK, Kammersaal: S. 10 A. Ganschow, Sopran; H. Görtz und A. Yamashita, Klavier (F. Kiel) 20.30 Uhr Villa Elisabeth: Mitglieder des Deutschen Symphonie-Orchesters (Strauss, Borodin, Dvo®ák)

S. 3

30. Oktober · Sonnabend 16.00 Uhr Schloss Glienicke: N. Yusupova, Cello; J. Schulze-Bunert, Saxophon; B. Schönleber, Klavier (Schumann, Brahms u. a.)

S. 7

18.00 Uhr Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche: S. 14 Bach-Chor und -Collegium; Solisten; A. Zimmermann, Ltg. (Bach: Kantate Nr. 79) 19.00 Uhr Gethsemanekirche: S. 13 Orpheus Ensemble Berlin; Chor der Freien Musikschule Berlin; S. Meinecke, Ltg. (Mendelssohn) 19.00 Uhr Schloss Britz: M. Boettcher, Violine; K. Yamaguchi, Klavier (Chopin, R. u. C. Schumann, Mendelssohn, Liszt)

S. 12

20.00 Uhr Konzerthaus, Großer Saal: S. 2 Rundfunk-Sinfonieorchester (Programm wie 29.10.) 20.00 Uhr Philharmonie, Großer Saal: Berliner Philharmoniker (Programm wie 28.10.)

31. Oktober · Sonntag 11.00 Uhr Konzerthaus, Kleiner Saal: F. Say, Klavier; Mitglieder des Konzerthausorchesters (Haydn, Erkin, Schubert) 11.00 Uhr Philharmonie, Großer Saal: S. 5 Orchestra Santa Cecilia; L. Lang, Klavier; A. Pappano, Dir. (Rossini, Chopin, Berlioz) 16.00 Uhr Lindenkirche: S. 13 Orpheus Ensemble Berlin; Chor der Freien Musikschule Berlin; S. Meinecke, Ltg. (Mendelssohn) 16.00 Uhr Philharmonie, Kammermusiksaal: Mitglieder der Berliner Philharmoniker (Familienkonzert: Vom Kaiserreich zur Insel-Hütte)

S. 1

16.00 Uhr Schloss Glienicke: Programm wie 30.10.

S. 7

18.30 Uhr Haus am Waldsee: S. 12 Violaklasse T. Zimmermann (Reger, Bowen, Braun u. a.) 20.00 Uhr Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche: Ensemble Anima Vocis; W. Seifen, Orgel (Gregorianik und Orgelimprovisationen)

S. 14

19


Anz_DOB_Konzert_10|11|01

24.09.2010

11:57 Uhr

Seite 1

DE UTSCH E OPE R B E R LI N

1- NOV-10 | 20H KONZERT ZUM 40. BÜHNENJUBILÄUM ORCHESTER DEUTSCHE OPER BERLIN MATTI SALMINEN

[Bass]

Ulf Schirmer [Dirigent] Aus Werken von Richard Wagner, Giuseppe Verdi, Ludwig van Beethoven u. a. m. Foto: Tanja Niemann

D E UTS C H E O P E R B E R LI N K A R T E N : 0 3 0 – 3 4 3 8 4 3 4 3

| |

B I S M A R C KS T R AS S E 3 5 W W W. D E U TS C H E O P E R B E R L I N . D E

Konzertführer Heft 91 / 4  

16. bis 31. Okt 2010