Page 1

KATALOG 6.8 ELEKTRONIK-STECKVERBINDER (Teil 4)

Copyright: Kontakt-Systeme Inter GmbH Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

KSI

* = Vorzugslagertyp 05/2009 Kontakt-Systeme Inter GmbH Richard-Strauß Strasse 39 1230 Wien

Tel.: 01/61096-0 Fax. 01/61096-20 E-mail: ksi@ksi.at

Homepage: www.ksi.at


INHALTSVERZEICHNIS I)

IC-SOCKEL 1) IC-Sockel Serie "LC" 2) IC-Sockel Serie "NIF" 3) IC-Sockel Serie "LCHD" 4) IC-Sockelstreifen und Einzelkontakt Serie "BOZ+BOG" 5) IC-Sockel Serie "BOZ" 6) IC-Sockelstreifen und Einzelkontakt Serie "B3Z+B3G" 7) IC-Sockel Serie "B3Z" 8) IC-Sockelstreifen und Einzelkontakt Serie "SOG+S3G" 9) IC-Sockel Serie "SOG" 10) IC-Sockelstreifen und Einzelkontakt Serie "GOG+G3G" 11) IC-Sockel Serie "GOG" 12) IC-Sockelstreifen und Einzelkontakt Serie "LOG+L3G" 13) IC-Sockel Serie "SMD" 14) IC-Sockel mit Kondensator Serie "KON"

Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite

II)

PGA-SOCKEL

Seite 6-870

III)

SIMM-SOCKEL 1) Simm-Sockel, 30-polig, Raster 2.54 mm 2) Simm-Sockel, 72-polig, Raster 1.27 mm

Seite 6-890 Seite 6-891

PLCC-SOCKEL 1) PLCC-Sockel, Einlöt 2) PLCC-Sockel, SMD-Ausführung

Seite 6-895 Seite 6-896

V)

LCC-SOCKEL

Seite 6-898

VI)

MESSBRÜCKEN

Seite 6-898

VII)

DIP-SWITCH (DIL-SCHALTER) 1) DIP-Switch (DIL-Schalter), "Normal"- und "Piano"-Typ 2) DIP-Switch (DIL-Schalter), "IC"-Typ

Seite 6-970 A Seite 6-970 B

IV)

6-810 6-816 6-818 6-820 6-820 6-822 6-822 6-825 6-825 6-829 6-829 6-833 6-840 6-850

A B A B A B A B

Raum für Notizen

KSI

* = Vorzugslagertyp Kontakt-Systeme Inter GmbH Richard-Strauß Strasse 39 1230 Wien

Tel.: 01/61096-0 Fax. 01/61096-20 E-mail: ksi@ksi.at

Homepage: www.ksi.at


IC-Sockel Serie "LC" Preisgünstiger IC-Sockel im Raster 2.54 mm für Leiterplattendicke bis 2.0 mm. Gestanzter DoppelFederkontakt und Einlötpin verzinnt. Durch die besondere Form ist der Kontakt vor Überdehnung geschützt. Die Sockel besitzen Fenster, wodurch die darunterliegenden Leiterbahnen weiterhin sichtbar sind. Eine gut erkennbare Einkerbung auf einer Stirnseite sorgt für eine eindeutige Polarisierung. Die IC-Sockel der Serie "LC" sind ohne Reihenverlust allseitig anreihbar.

Material: Kontakt: Isolierkörper:

Phosphor-Bronze, verzinnt PBT + 30% Glasfaser, UL 94V-0, Farbe schwarz

Technische Daten: Betriebsstrom: 1A Isolationswiderstand: > 5000 MΩ (DC 500 V) Kontaktwiderstand: < 20 mΩ (DC 100 mA) Kapazität: < 1 pF (benachbarte Kontakte) Betriebstemperatur: -55 bis +105 °C, kurzfristig (5 Sek.) +220 °C

Maße in mm Bestell-Nr.: LC 306 SN LC 308 SN LC 314 SN LC 316 SN LC 318 SN LC 320 SN LC 324 SN LC 328 SN LC 422 SN LC 624 SN LC 628 SN LC 632 SN LC 640 SN

Lager-Nr.: 68 10 306* 68 10 308* 68 10 314* 68 10 316* 68 10 318* 68 10 320* 68 10 324* 68 10 328* 68 10 422* 68 10 624* 68 10 628* 68 10 632* 68 10 640*

Andere Polzahlen auf Anfrage

KSI

Polzahl 6 (2x3) 8 (2x4) 14 (2x7) 16 (2x8) 18 (2x9) 20 (2x10) 24 (2x12) 28 (2x14) 22 (2x11) 24 (2x12) 28 (2x14) 32 (2x16) 40 (2x20)

Die IC-Sockel der Serie "LC" werden in speziellen Verpackungsschienen (Stangen) geliefert. Sie können auch einzeln erworben werden, für eine einfachere Handhabung ist aber in untenstehender Tabelle die Stückzahl (VP) pro Stange pro Polzahl angegeben.

Maß A 7.62 10.16 17.78 20.32 22.86 25.40 30.48 35.56 27.94 30.48 35.56 40.64 50.80

Maß B 5.08 7.62 15.24 17.78 20.32 22.86 27.94 33.02 25.40 27.94 33.02 38.10 48.26

Maß C 10.16 10.16 10.16 10.16 10.16 10.16 10.16 10.16 12.70 17.78 17.78 17.78 17.78

6-810 Kontakt-Systeme Inter GmbH Richard-Strauß Strasse 39 1230 Wien

Tel.: 01/61096-0 Fax. 01/61096-20 E-mail: ksi@ksi.at

Maß D VP 7.62 81 7.62 60 7.62 34 7.62 30 7.62 26 7.62 24 7.62 20 7.62 17 10.16 18 15.24 20 15.24 17 15.24 15 15.24 12 * = Vorzugslagertyp Homepage: www.ksi.at


IC-Sockel Serie "NIF" IC-Sockel mit Null-Einsteckkraft im Raster 2.54 mm. Durch die patentierte Klappe erfolgt das Einlegen und Herausnehmen der IC’s erfolgt ohne Kraftaufwand. Besonders geeignet für IC’s, die oft gewechselt werden, für Test- und Programmierzwecke, sowie überall dort, wo gutes Vibrationsverhalten und fester Halt gefordert ist. Durch Niederdrücken der Kappe erfolgt ein zuverlässiger Kontakt durch sichere Klemmverriegelung. Der einteilige Doppelfederkontakt mit Riffelung gibt optimalen Halt. Eine seitliche Einkerbung an einer Stirnwand sorgt für die richtige Polarisierung. Durch Öffnen der Klappe kann der IC auch wieder leicht entnommen werden.

Material: Kontakt: Isolierkörper:

BeCu 172, vergoldet (Kontaktzone), verzinnt (Lötzone) PBT + 30% Glasfaser, UL 94V-0, Farbe schwarz, Klappe orange

Technische Daten: Betriebsstrom: 1A Isolationswiderstand: > 1000 GΩ Kontaktwiderstand: < 10 mΩ (DC 100 mA) Kapazität: < 0.75 pF (Raster 2.54 mm) Betriebstemperatur: -55 bis +160 °C, kurzfristig (5 Sek.) +260 °C

Die IC-Sockel der Serie "NIF" sind Auslauftypen und nur mehr lieferbar solange Vorrat reicht.

Maße in mm Bestell-Nr.: NIF 24 NIF 28 NIF 32 NIF 40 NIF 48 NIF 64

Lager-Nr.: 68 16 024* 68 16 028* 68 16 032* 68 16 040* 68 16 048* 68 16 064*

KSI

Polzahl 24 (2x12) 28 (2x14) 32 (2x16) 40 (2x20) 48 (2x24) 64 (2x32)

Maß A 30.48 35.56 40.64 50.80 60.96 81.28

Maß B 27.94 33.02 38.10 48.26 58.42 78.74

6-816 Kontakt-Systeme Inter GmbH Richard-Strauß Strasse 39 1230 Wien

Maß C 17.78 17.78 17.78 17.78 17.78 25.40

Maß D Maß E 15.24 35.40 15.24 40.40 15.24 45.50 15.24 56.70 15.24 65.90 22.86 86.20 * = Vorzugslagertyp

Tel.: 01/61096-0 Fax. 01/61096-20 E-mail: ksi@ksi.at

Homepage: www.ksi.at


IC-Sockel Serie "LCHD" IC-Sockel im Raster 1.778 mm, für "High-Density"IC’s. Der gestanzter Federkontakt und die Einlötpins sind verzinnt. Durch die besondere Form ist der Kontakt vor Überdehnung geschützt. Die Sockel besitzen Fenster, wodurch die darunterliegenden Leiterbahnen weiterhin sichtbar sind. Eine gut erkennbare Einkerbung auf der Stirnseite sorgt für eine eindeutige Polarisierung.

Material: Kontakt: Isolierkörper:

Phosphor-Bronze, verzinnt PBT + 30% Glasfaser, UL 94V-0, Farbe schwarz

Technische Daten: Betriebsstrom: 1 A max. Isolationswiderstand: > 5000 MΩ (DC 500 V) Kontaktwiderstand: < 20 mΩ (DC 100 mA) Kapazität: < 1 pF (benachbarte Kontakte) Betriebstemperatur: -55 bis +105 °C, kurzfristig (5 Sek.) +220 °C

Die IC-Sockel der Serie "LCHD" werden zumeist in Verpackungsschienen (Stangen) geliefert. Sie können auch einzeln erworben werden, für eine einfachere Handhabung ist aber in untenstehender Tabelle die Stückzahl (VP) pro Stange pro Polzahl angegeben. Maße in mm Bestell-Nr.: LCHD 24 LCHD 28 LCHD 30 LCHD 40 LCHD 42 LCHD 52 LCHD 64

Lager-Nr.: 68 18 024* 68 18 028* 68 18 030* 68 18 040* 68 18 042* 68 10 052* 68 10 064*

Andere Polzahlen auf Anfrage

KSI

Polzahl 24 (2x12) 28 (2x14) 30 (2x15) 40 (2x20) 42 (2x21) 52 (2x26) 64 (2x32)

Maß A 21.39 24.94 26.72 35.61 37.39 46.28 56.95

Maß B 19.56 23.11 24.89 33.78 35.56 44.45 55.12

Maß C 12.65 12.65 12.65 17.73 17.73 17.73 21.54

6-818 Kontakt-Systeme Inter GmbH Richard-Strauß Strasse 39 1230 Wien

Tel.: 01/61096-0 Fax. 01/61096-20 E-mail: ksi@ksi.at

Maß D VP 10.16 28 10.16 24 10.16 22 15.24 16 15.24 16 15.24 13 19.05 10 * = Vorzugslagertyp Homepage: www.ksi.at


IC-Sockelstreifen und Einzelkontakt Serie "BOZ+BOG" 1-reihiger IC-Sockelstreifen im Raster 2.54 mm für Leiterplattendicke bis 2.0 mm. Höchste Kontaktsicherheit durch Präzisionskontakt mit 4-LamellenKontaktfeder. Keine Kapillarwirkung beim Löten durch geschützten Innenkontakt. Die IC-Sockelstreifen können auf jede Polzahl "gebrochen" werden. Individuelle Bestückungen sind daher möglich. Die Streifen sind ohne Reihenverlust allseitig anreihbar. Kontaktzone vergoldet, Einlötpin verzinnt (Serie "BOZ"). Der Kontakt ist auch einzeln ohne Trägerstreifen erhältlich. Als Einzelkontakt gibt es auch eine vollvergoldete Version (Serie "BOG").

Material: Kontakt: Kelchfeder: Beryllium-Kupfer, 0.25 µm Au über 2.5 µm Ni Hülse+Stift: Messing gedreht, 5.0 µm Sn über 2.5 µm Ni ("BOZ") 0.25 µm AU über 2.5 µm Ni ("BOG") Isolierkörper: PBT + 30% Glasfaser, UL 94V-0, Farbe schwarz

Technische Daten: Betriebsstrom: 1A Isolationswiderstand: > 1000 GΩ Kontaktwiderstand: < 9 mΩ Kapazität: < 0.8 pF (Raster 2.54 mm) Betriebstemperatur: -55 bis +125 °C, kurzfristig (5 Sek.) +260 °C

Maße in mm Bestell-Nr.:

Lager-Nr.:

001 BOZ 108 BOZ 120 BOZ 132 BOZ 164 BOZ

68 20 001* 68 20 108* 68 20 120* 68 20 132* 68 20 164*

P 001 BOG

68 21 001*

P P P P P

KSI

Polzahl

Maß A

Maß B

Serie "BOZ" (Einlötpin verzinnt) 1 ----8 (1x8) 20.32 17.78 20 (1x20) 50.80 48.26 32 (1x32) 81.28 78.74 64 (1x64) 162.56 160.02 Serie "BOG" (Einlötpin vergoldet) 1 -----

6-820 A Kontakt-Systeme Inter GmbH Richard-Strauß Strasse 39 1230 Wien

Tel.: 01/61096-0 Fax. 01/61096-20 E-mail: ksi@ksi.at

Bemerkung Einzelkontakt Sockelstreifen

Einzelkontakt * = Vorzugslagertyp Homepage: www.ksi.at


IC-Sockel Serie "BOZ" IC-Sockel im Raster 2.54 mm für Leiterplattendicke bis 2.0 mm. Höchste Kontaktsicherheit durch Präzisionskontakt mit 4-Lamellen-Kontaktfeder. Die Sockel besitzen Fenster, wodurch die darunterliegenden Leiterbahnen weiterhin sichtbar sind. Eine Einkerbung auf einer Stirnseite sorgt für eine eindeutige Polarisierung. Die IC-Sockel der Serie "BOZ" sind ohne Reihenverlust allseitig anreihbar.

Material: Kontakt:

Kelchfeder: Beryllium-Kupfer, 0.25 µm Au über 2.5 µm Ni Hülse+Stift: Messing gedreht, 5.0 µm Sn über 2.5 µm Ni Isolierkörper: PBT + 30% Glasfaser, UL 94V-0, Farbe schwarz

Technische Daten: Betriebsstrom: 1A Isolationswiderstand: > 1000 GΩ Kontaktwiderstand: < 9 mΩ Kapazität: < 0.8 pF (Raster 2.54 mm) Betriebstemperatur: -55 bis +125 °C, kurzfristig (5 Sek.) +260 °C

Maße in mm Bestell-Nr.: P 306 BOZ P 308 BOZ P 310 BOZ P 314 BOZ P 316 BOZ P 318 BOZ P 320 BOZ P 322 BOZ P 324 BOZ P 328 BOZ P 422 BOZ P 624 BOZ P 628 BOZ P 632 BOZ P 636 BOZ P 640 BOZ P 648 BOZ P 964 BOZ

Lager-Nr.: 68 20 306* 68 20 308* 68 20 310* 68 20 314* 68 20 316* 68 20 318* 68 20 320* 68 20 322* 68 20 324* 68 20 328* 68 20 422* 68 20 624* 68 20 628* 68 20 632* 68 20 636* 68 20 640* 68 20 648* 68 20 964*

Polzahl 6 (2x3) 8 (2x4) 10 (2x5) 14 (2x7) 16 (2x8) 18 (2x9) 20 (2x10) 22 (2x11) 24 (2x12) 28 (2x14) 22 (2x11) 24 (2x12) 28 (2x14) 32 (2x16) 36 (2x18) 40 (2x20) 48 (2x24) 64 (2x32)

Andere Polzahlen/Ausführungen auf Anfrage

KSI

Die IC-Sockel der Serie "BOZ" werden in "Stangen" geliefert. Die Sockel können auch einzeln erworben werden, für eine einfachere Handhabung ist aber in untenstehender Tabelle die Stückzahl (VP) pro Stange pro Polzahl angegeben.

Maß A 7.62 10.16 12.70 17.78 20.32 22.86 25.40 27.94 30.48 35.56 27.94 30.48 35.56 40.64 45.72 50.80 60.96 81.28

Maß B 5.08 7.62 10.16 15.24 17.78 20.32 22.86 25.40 27.94 33.02 25.40 27.94 33.02 38.10 43.18 48.26 58.42 78.74

Maß C 10.16 10.16 10.16 10.16 10.16 10.16 10.16 10.16 10.16 10.16 12.70 17.78 17.78 17.78 17.78 17.78 17.78 25.40

6-820 B

Kontakt-Systeme Inter GmbH Richard-Strauß Strasse 39 1230 Wien

Tel.: 01/61096-0 Fax. 01/61096-20 E-mail: ksi@ksi.at

Maß D VP 7.62 69 7.62 52 7.62 41 7.62 29 7.62 25 7.62 22 7.62 20 7.62 21 7.62 17 7.62 14 10.16 22 15.24 17 15.24 14 15.24 12 15.24 11 15.24 10 15.24 8 22.86 6 * = Vorzugslagertyp Homepage: www.ksi.at


IC-Sockelstreifen und Einzelkontakt Serie "B3Z+B3G" 1-reihiger IC-Sockelstreifen im Raster 2.54 mm mit Wire-Wrap-Stiften für 3 Wickel. Höchste Kontaktsicherheit durch Präzisionskontakt mit 4-LamellenKontaktfeder. Hohe Verdrehsicherheit durch ein Rändel in der Einpresszone. Keine Kapillarwirkung beim Löten durch geschützten Innenkontakt. Die IC-Sockelstreifen können auf jede Polzahl "gebrochen" werden. Individuelle Bestückungen sind daher möglich. Die Streifen sind ohne Reihenverlust allseitig anreihbar. Kontaktzone vergoldet, Einlöt- und Wrapzone verzinnt (Serie "B3Z"). Der Kontakt ist auch einzeln ohne Trägerstreifen erhältlich. Als Einzelkontakt gibt es auch eine vollvergoldete Version (Serie "B3G").

Material: Kontakt: Kelchfeder: Beryllium-Kupfer, 0.25 µm Au über 2.5 µm Ni Hülse+Stift: Messing gedreht, 5.0 µm Sn über 2.5 µm Ni ("B3Z") 0.25 µm AU über 2.5 µm Ni ("B3G") Isolierkörper: PBT + 30% Glasfaser, UL 94V-0, Farbe schwarz

Technische Daten: Betriebsstrom: 1A Isolationswiderstand: > 1000 GΩ Kontaktwiderstand: < 9 mΩ Kapazität: < 0.8 pF (Raster 2.54 mm) Betriebstemperatur: -55 bis +125 °C, kurzfristig (5 Sek.) +260 °C

Maße in mm Bestell-Nr.:

Lager-Nr.:

P 001 B3Z P 120 B3Z P 132 B3Z

Serie "B3Z" (Einlöt-/Wire-Wrap-Pin verzinnt) 68 22 001* 1 ----68 22 120* 20 (1x20) 50.80 48.26 68 22 132* 32 (1x32) 81.28 78.74 Serie "B3G" (Einlöt-/Wire-Wrap-Pin vergoldet)

P 001 B3G-1000

68 23 001*

KSI

Polzahl

1

Maß A

---

6-822 A Kontakt-Systeme Inter GmbH Richard-Strauß Strasse 39 1230 Wien

Maß B

---

Bemerkung Einzelkontakt Sockelstreifen Einzelkontakt, Pkg. zu 1000 Stk. * = Vorzugslagertyp

Tel.: 01/61096-0 Fax. 01/61096-20 E-mail: ksi@ksi.at

Homepage: www.ksi.at


IC-Sockel Serie "B3Z" IC-Sockel im Raster 2.54 mm mit Wire-Wrap-Stiften für 3 Wickel. Hohe Verdrehsicherheit durch ein Rändel in der Einpresszone. Hohe Kontaktsicherheit durch Präzisionskontakt mit 4-Lamellen-Kontaktfeder. Kontakt vergoldet, Wire-Wrap Stift verzinnt. Die Sockel besitzen Fenster, wodurch die darunterliegenden Leiterbahnen weiterhin sichtbar sind. Eine Einkerbung auf einer Stirnseite sorgt für eine eindeutige Polarisierung. Die IC-Sockel der Serie "B3Z" sind ohne Reihenverlust allseitig anreihbar.

Material: Kontakt:

Kelchfeder: Beryllium-Kupfer, 0.25 µm Au über 2.5 µm Ni Hülse+Stift: Messing gedreht, 5.0 µm Sn über 2.5 µm Ni Isolierkörper: PBT + 30% Glasfaser, UL 94V-0, Farbe schwarz

Technische Daten: Betriebsstrom: 1A Isolationswiderstand: > 1000 GΩ Kontaktwiderstand: < 9 mΩ Kapazität: < 0.8 pF (Raster 2.54 mm) Betriebstemperatur: -55 bis +125 °C, kurzfristig (5 Sek.) +260 °C

Maße in mm Bestell-Nr.: P 306 B3Z P 308 B3Z P 314 B3Z P 316 B3Z P 318 B3Z P 320 B3Z P 322 B3Z P 324 B3Z P 422 B3Z P 624 B3Z P 628 B3Z P 632 B3Z P 636 B3Z P 640 B3Z P 648 B3Z P 964 B3Z

Lager-Nr.: 68 22 306* 68 22 308* 68 22 314* 68 22 316* 68 22 318* 68 22 320* 68 22 322* 68 22 324* 68 22 422* 68 22 624* 68 22 628* 68 22 632* 68 22 636* 68 22 640* 68 22 648* 68 22 964*

Polzahl 6 (2x3) 8 (2x4) 14 (2x7) 16 (2x8) 18 (2x9) 20 (2x10) 22 (2x11) 24 (2x12) 22 (2x11) 24 (2x12) 28 (2x14) 32 (2x16) 36 (2x18) 40 (2x20) 48 (2x24) 64 (2x32)

Andere Polzahlen/Ausführungen auf Anfrage

KSI

Die IC-Sockel der Serie "B3Z" werden in speziellen Verpackungsschienen (Stangen) geliefert. Die Sockel können auch einzeln erworben werden, für eine einfachere Handhabung ist aber in untenstehender Tabelle die Stückzahl (VP) pro Stange pro Polzahl angegeben.

Maß A 7.62 10.16 17.78 20.32 22.86 25.40 27.94 30.48 27.94 30.48 35.56 40.64 45.72 50.80 60.96 81.28

Maß B 5.08 7.62 15.24 17.78 20.32 22.86 25.40 27.94 25.40 27.94 33.02 38.10 43.18 48.26 58.42 78.74

Maß C 10.16 10.16 10.16 10.16 10.16 10.16 10.16 10.16 12.70 17.78 17.78 17.78 17.78 17.78 17.78 25.40

6-822 B

Kontakt-Systeme Inter GmbH Richard-Strauß Strasse 39 1230 Wien

Tel.: 01/61096-0 Fax. 01/61096-20 E-mail: ksi@ksi.at

Maß D VP 7.62 71 7.62 52 7.62 30 7.62 26 7.62 23 7.62 21 7.62 18 7.62 17 10.16 10 15.24 17 15.24 15 15.24 13 15.24 11 15.24 10 15.24 8 22.86 6 * = Vorzugslagertyp Homepage: www.ksi.at


IC-Sockelstreifen und Einzelkontakt Serie "SOG+S3G" 1-reihiger IC-Sockelstreifen im Raster 2.54 mm mit Messstift (Mess- und Lötstützpunkt). Gedrehter Präzisionskontakt, homogen vergoldet. Erhältlich mit Einlötpins (Serie "SOG") oder mit Wire-Wrap-Stiften (Serie "S3G"). Der Kontakt ist auch einzeln ohne Trägerstreifen erhältlich. Die IC-Sockelstreifen können auf jede Polzahl "gebrochen" werden. Individuelle Bestückungen sind daher möglich. Die Streifen sind ohne Reihenverlust allseitig anreihbar.

Material: Kontakt:

Messing gedreht, 0.25 µm AU über 2.5 µm Ni Isolierkörper: PBT + 30% Glasfaser, UL 94V-0, Farbe schwarz

Technische Daten: Betriebsstrom: Isolationswiderstand: > Kontaktwiderstand: < Durchschlagspannung: Betriebstemperatur:

1A 1000 GΩ 10 mΩ 1000 Veff -55 bis +125 °C, kurzfristig (5 Sek.) +260 °C

Maße in mm Bestell-Nr.:

Lager-Nr.:

Polzahl Maß A Maß B Serie "SOG" (Einlötpin, vergoldet)

P P P P

001 SOG 118 SOG 120 SOG 132 SOG

68 25 001* 68 25 118* 68 25 120* 68 25 132*

1 ----18 (1x18) 45.72 43.18 20 (1x20) 50.80 48.26 32 (1x32) 81.28 78.74 Serie "S3G" (Wire-Wrap-Pin, vergoldet)

P 001 S3G P 132 S3G

68 27 001* 68 27 132*

KSI

1 32 (1x32)

--81.28

--78.74

6-825 A Kontakt-Systeme Inter GmbH Richard-Strauß Strasse 39 1230 Wien

Tel.: 01/61096-0 Fax. 01/61096-20 E-mail: ksi@ksi.at

Bemerkung Einzelkontakt Sockelstreifen

Einzelkontakt Sockelstreifen * = Vorzugslagertyp Homepage: www.ksi.at


IC-Sockel Serie "SOG" IC-Sockel im Raster 2.54 mm mit Messstift (Messund Lötstützpunkt). Gedrehter Präzisionskontakt, homogen vergoldet (Kontaktzone und Einlötzone). Die Sockel besitzen Fenster, wodurch die darunterliegenden Leiterbahnen weiterhin sichtbar sind. Eine Einkerbung auf einer Stirnseite sorgt für eine eindeutige Polarisierung. Die IC-Sockel der Serie "SOG" sind ohne Reihenverlust allseitig anreihbar.

Material: Kontakt:

Messing gedreht, 0.25 µm AU über 2.5 µm Ni Isolierkörper: PBT + 30% Glasfaser, UL 94V-0, Farbe schwarz

Technische Daten: Betriebsstrom: Isolationswiderstand: > Kontaktwiderstand: < Durchschlagspannung: Betriebstemperatur:

1A 1000 GΩ 10 mΩ 1000 Veff -55 bis +125 °C, kurzfristig (5 Sek.) +260 °C

Die IC-Sockel der Serie "SOG" werden zumeist in speziellen Verpackungsschienen (Stangen) geliefert. Die Sockel können auch einzeln erworben werden, für eine einfachere Handhabung ist aber in untenstehender Tabelle die Stückzahl (VP) pro Stange pro Polzahl angegeben. Maße in mm Bestell-Nr.: P 308 SOG P 314 SOG P 316 SOG P 318 SOG P 320 SOG P 624 SOG P 628 SOG P 632 SOG P 640 SOG P 648 SOG P 964 SOG

Lager-Nr.: 68 25 308* 68 25 314* 68 25 316* 68 25 318* 68 25 320* 68 25 624* 68 25 628* 68 25 632* 68 25 640* 68 25 648* 68 25 964*

Polzahl 8 (2x4) 14 (2x7) 16 (2x8) 18 (2x9) 20 (2x10) 24 (2x12) 28 (2x14) 32 (2x16) 40 (2x20) 48 (2x24) 64 (2x32)

Andere Polzahlen/Ausführungen auf Anfrage

KSI

Maß A 10.16 17.78 20.32 22.86 25.40 30.48 35.56 40.64 50.80 60.96 81.28

Maß B 7.62 15.24 17.78 20.32 22.86 27.94 33.02 38.10 48.26 58.42 78.74

Maß C 10.16 10.16 10.16 10.16 10.16 17.78 17.78 17.78 17.78 17.78 25.40

6-825 B

Kontakt-Systeme Inter GmbH Richard-Strauß Strasse 39 1230 Wien

Tel.: 01/61096-0 Fax. 01/61096-20 E-mail: ksi@ksi.at

Maß D VP 7.62 52 7.62 30 7.62 26 7.62 23 7.62 21 15.24 17 15.24 15 15.24 13 15.24 10 15.24 8 22.86 6 * = Vorzugslagertyp Homepage: www.ksi.at


IC-Sockelstreifen und Einzelkontakt Serie "GOG+G3G" 1-reihiger IC-Sockelstreifen im Raster 2.54 mm mit Gabelkontakt. Gedrehter Präzisionskontakt, homogen vergoldet. Erhältlich mit Einlötpins (Serie "GOG") oder mit Wire-Wrap-Stiften (Serie "G3G"). Der Kontakt ist auch einzeln ohne Trägerstreifen erhältlich. Die IC-Sockelstreifen können auf jede Polzahl "gebrochen" werden. Individuelle Bestückungen sind daher möglich. Die Streifen sind ohne Reihenverlust allseitig anreihbar.

Material: Kontakt:

Messing gedreht, 0.25 µm AU über 2.5 µm Ni Isolierkörper: PBT + 30% Glasfaser, UL 95V-0, Farbe schwarz

Technische Daten: Betriebsstrom: Isolationswiderstand: > Kontaktwiderstand: < Durchschlagspannung: Betriebstemperatur:

1A 1000 GΩ 10 mΩ 1000 Veff -55 bis +125 °C, kurzfristig (5 Sek.) +260 °C

Maße in mm Bestell-Nr.:

Lager-Nr.:

Polzahl Maß A Maß B Serie "GOG" (Einlötpin, vergoldet)

P 001 GOG P 120 GOG P 132 GOG

68 29 001* 68 29 120* 68 29 132*

1 ----20 (1x20) 50.80 48.26 32 (1x32) 81.28 78.74 Serie "G3G" (Wire-Wrap-Pin, vergoldet)

P 001 G3G P 132 G3G

68 31 001* 68 31 132*

KSI

1 32 (1x32)

--81.28

--78.74

6-829 A Kontakt-Systeme Inter GmbH Richard-Strauß Strasse 39 1230 Wien

Tel.: 01/61096-0 Fax. 01/61096-20 E-mail: ksi@ksi.at

Bemerkung Einzelkontakt Sockelstreifen Einzelkontakt Sockelstreifen * = Vorzugslagertyp Homepage: www.ksi.at


IC-Sockel Serie "GOG" IC-Sockel im Raster 2.54 mm mit Gabelkontakt. Gedrehter Präzisionskontakt, homogen vergoldet (Kontaktzone und Einlötzone). Die Sockel besitzen Fenster, wodurch die darunterliegenden Leiterbahnen weiterhin sichtbar sind. Eine Einkerbung auf einer Stirnseite sorgt für eine eindeutige Polarisierung. Die IC-Sockel der Serie "GOG" sind ohne Reihenverlust allseitig anreihbar.

Material: Kontakt:

Messing gedreht, 0.25 µm AU über 2.5 µm Ni Isolierkörper: PBT + 30% Glasfaser, UL 95V-0, Farbe schwarz

Technische Daten: Betriebsstrom: Isolationswiderstand: > Kontaktwiderstand: < Durchschlagspannung: Betriebstemperatur:

1A 1000 GΩ 10 mΩ 1000 Veff -55 bis +125 °C, kurzfristig (5 Sek.) +260 °C

Die IC-Sockel der Serie "GOG" sind zumeist nur in kleinen Stückzahlen lagernd. Bei manchen Polzahlen oder bei größeren Mengen muss mit Lieferzeiten von 3-5 Wochen gerechnet werden. Bei manchen Bestellungen müssen Mindestmengen eingehalten werden. Maße in mm Bestell-Nr.: P 308 GOG P 314 GOG P 316 GOG P 318 GOG P 320 GOG P 624 GOG P 628 GOG P 632 GOG P 640 GOG P 648 GOG P 964 GOG

Lager-Nr.: 68 29 308* 68 29 314* 68 29 316* 68 29 318* 68 29 320* 68 29 624* 68 29 628* 68 29 632* 68 29 640* 68 29 648* 68 29 964*

KSI

Polzahl 8 (2x4) 14 (2x7) 16 (2x8) 18 (2x9) 20 (2x10) 24 (2x12) 28 (2x14) 32 (2x16) 40 (2x20) 48 (2x24) 64 (2x32)

Maß A 10.16 17.78 20.32 22.86 25.40 30.48 35.56 40.64 50.80 60.96 81.28

6-829 B Kontakt-Systeme Inter GmbH Richard-Strauß Strasse 39 1230 Wien

Maß B 7.62 15.24 17.78 20.32 22.86 27.94 33.02 38.10 48.26 58.42 78.74

Maß C Maß D 10.16 7.62 10.16 7.62 10.16 7.62 10.16 7.62 10.16 7.62 17.78 15.24 17.78 15.24 17.78 15.24 17.78 15.24 17.78 15.24 25.40 22.86 * = Vorzugslagertyp

Tel.: 01/61096-0 Fax. 01/61096-20 E-mail: ksi@ksi.at

Homepage: www.ksi.at


IC-Sockelstreifen und Einzelkontakt Serie "LOG+L3G" 1-reihiger IC-Sockelstreifen im Raster 2.54 mm mit Handlötkontakt. Gedrehter Präzisionskontakt, homogen vergoldet. Erhältlich mit Einlötpins (Serie "LOG") oder mit Wire-Wrap-Stiften (Serie "L3G"). Der Kontakt ist auch einzeln ohne Trägerstreifen erhältlich. Die IC-Sockelstreifen können auf jede Polzahl "gebrochen" werden. Individuelle Bestückungen sind daher möglich. Die Streifen sind ohne Reihenverlust allseitig anreihbar.

Material: Kontakt:

Messing gedreht, 0.25 µm AU über 2.5 µm Ni Isolierkörper: PBT + 30% Glasfaser, UL 95V-0, Farbe schwarz

Technische Daten: Betriebsstrom: Isolationswiderstand: > Kontaktwiderstand: < Durchschlagspannung: Betriebstemperatur:

1A 1000 GΩ 10 mΩ 1000 Veff -55 bis +125 °C, kurzfristig (5 Sek.) +260 °C

Maße in mm Bestell-Nr.:

Lager-Nr.:

Polzahl Maß A Maß B Serie "LOG" (Einlötpin, vergoldet)

P 001 LOG P 120 LOG P 132 LOG

68 33 001* 68 33 120* 68 33 132*

1 ----20 (1x20) 50.80 48.26 32 (1x32) 81.28 78.74 Serie "L3G" (Wire-Wrap-Pin, vergoldet)

P 001 L3G P 132 L3G

68 35 001* 68 35 132*

KSI

1 32 (1x32)

--81.28

--78.74

6-833 Kontakt-Systeme Inter GmbH Richard-Strauß Strasse 39 1230 Wien

Tel.: 01/61096-0 Fax. 01/61096-20 E-mail: ksi@ksi.at

Bemerkung Einzelkontakt Sockelstreifen Einzelkontakt Sockelstreifen * = Vorzugslagertyp Homepage: www.ksi.at


IC-Sockel Serie "SMD" IC-"SMD"-Flachfassung im Raster 2.54 mm für Reflow- oder Dampfphasenlöten. Die abgewinkelten Anschlüsse ergeben eine große Lötfläche auf der Leiterplatte und damit eine gute Haftung. Präzisionskontakte mit 4-Lamellen-Kontaktfeder. Keine Kapillarwirkung beim Löten durch den geschützten Innenkontakt. Die IC-Sockel sind allseitig anreihbar und besitzen Fenster, wodurch darunterliegende Leiterbahnen sichtbar bleiben. Kein Lagertyp! Nur gegen Vorbestellung auf Anfrage lieferbar! Material: Kontakt:

Kelchfeder: Beryllium-Kupfer, 0.25 µm Au über 2.5 µm Ni Hülse+Stift: Messing gedreht, 5.0 µm Sn über 2.5 µm Ni Isolierkörper: PBT + 30% Glasfaser, UL 94V-0, Farbe schwarz

Technische Daten: Betriebsstrom: 1A Isolationswiderstand: > 1000 GΩ Kontaktwiderstand: < 9 mΩ Kapazität: < 0.8 pF (Raster 2.54 mm) Betriebstemperatur: -55 bis +125 °C Lötbeständigkeit: +215 °C, 2 Minuten

Maße in mm Bestell-Nr.: P 306 SMD P 308 SMD P 314 SMD P 316 SMD P 318 SMD P 320 SMD P 322 SMD P 324 SMD P 328 SMD P 624 SMD P 628 SMD P 632 SMD P 636 SMD P 640 SMD P 648 SMD

Lager-Nr.: 68 40 306 68 40 308 68 40 314 68 40 316 68 40 318 68 40 320 68 40 322 68 40 324 68 40 328 68 40 624 68 40 628 68 40 632 68 40 636 68 40 640 68 40 648

KSI

Polzahl 6 (2x3) 8 (2x4) 14 (2x7) 16 (2x8) 18 (2x9) 20 (2x10) 22 (2x11) 24 (2x12) 28 (2x14) 24 (2x12) 28 (2x14) 32 (2x16) 36 (2x18) 40 (2x20) 48 (2x24)

Die IC-Sockel der Serie "SMD" werden in "Stangen" geliefert. Die Abgabe kann pro Polzahl nur in Verkaufseinheiten (VP) wie in untenstehender Tabelle angegeben erfolgen. Bei manchen Polzahlen sind zusätzlich Mindestbestellmengen einzuhalten.

Maß A 7.62 10.16 17.78 20.32 22.86 25.40 27.94 30.48 35.56 30.48 35.56 40.64 45.72 50.80 60.96

Maß B 5.08 7.62 15.24 17.78 20.32 22.86 25.40 27.94 33.02 27.94 33.02 38.10 43.18 48.26 58.42

Maß C 10.16 10.16 10.16 10.16 10.16 10.16 10.16 10.16 10.16 17.78 17.78 17.78 17.78 17.78 17.78

6-840 Kontakt-Systeme Inter GmbH Richard-Strauß Strasse 39 1230 Wien

Tel.: 01/61096-0 Fax. 01/61096-20 E-mail: ksi@ksi.at

Maß D VP 7.62 69 7.62 52 7.62 29 7.62 25 7.62 22 7.62 20 7.62 18 7.62 17 7.62 14 15.24 17 15.24 14 15.24 12 15.24 11 15.24 10 15.24 8 * = Vorzugslagertyp Homepage: www.ksi.at


IC-Sockel mit Kondensator IC-Sockel im Raster 2.54 mm mit Kondensator. Der Kondensator ist entweder in SMD-Technik auf einer Leiterplatte unterhalb des Isolierkörpers aufgebracht oder als Axial-Kondensatoren aufgebracht. IC-Sockel mit Kondensator werden eingesetzt, um beim Schalten Spannungseinbrüche bei Bustreibern oder Speichern, etc. zu vermeiden. Höchste Kontaktsicherheit durch 4-Lamellen-Kontaktfeder. Keine Kapillarwirkung beim Löten durch geschützten Innenkontakt. Sockel mit gut sichtbarer Polarisationsnut auf einer Stirnseite.

Material: Kontakt:

Kelchfeder: Beryllium-Kupfer, 0.25 µm Au über 2.5 µm Ni Hülse+Stift: Messing gedreht, 5.0 µm Sn über 2.5 µm Ni Isolierkörper: PBT + 30% Glasfaser, UL 94V-0, Farbe schwarz Platine: Glasfaser-Epoxyd (EPCG 2), nach DIN 40802, UL 94V-0 Kondensator: Keramik-Kondensator, Typ SMD 0805, Kapazität: 0.1 µF ± 20%

Technische Daten: Betriebsstrom: 1A Isolationswiderstand: > 1000 GΩ Kontaktwiderstand: < 7 mΩ Betriebsspannung: 10 mV bis 60 V Betriebstemperatur: -25 bis +85 °C, kurzfristig (5 Sek.) +220 °C

Die IC-Sockel mit Kondensator sind ein Auslauftype und nur mehr lieferbar solange Vorrat reicht!

Maße in mm

Bestell-Nr.: P 316 KON-0.1 P 320 KON-0.1 P 624 KON-0.1 P 628 KON-0.1 P 632 KON-0.1 P 640 KON-0.1

Lager-Nr.: 68 50 316* 68 50 320* 68 50 624* 68 50 628* 68 50 632* 68 50 640*

KSI

Polzahl 16 (2x8) 20 (2x10) 24 (2x12) 28 (2x14) 32 (2x16) 48 (2x24)

Maß A 20.32 25.40 30.48 35.56 40.64 60.96

6-850 Kontakt-Systeme Inter GmbH Richard-Strauß Strasse 39 1230 Wien

Maß B 17.78 22.86 27.94 33.02 38.10 58.42

Maß C Maß D 10.16 7.62 10.16 7.62 17.78 15.24 17.78 15.24 17.78 15.24 17.78 15.24 * = Vorzugslagertyp

Tel.: 01/61096-0 Fax. 01/61096-20 E-mail: ksi@ksi.at

Homepage: www.ksi.at


PGA-Sockel PGA-Flachfassung im Raster 2.54 mm für Leiterplattendicke bis 2.0 mm. Höchste Kontaktsicherheit durch 6-Lamellen-Kontaktfeder aus Beryllium-Kupfer mit homogener Vergoldung. Keine Kapillarwirkung beim Löten durch geschützten Innenkontakt. Polarisierung durch Abschrägung einer Ecke der Mittelöffnung. Die Pins stehen in einem Reihen- und Spaltenabstand von 2.54 mm. Pinaufbau und Körperdicke wie bei IC-Sockeln der Serie "BOZ" (siehe Seite 6-820 B in diesem Katalog). Die PGA-Sockel sind allseitig anreihbar. Standardausführung mit Einlötstiften. Wire-Wrap-Stifte auf Anfrage lieferbar.

Material:

Technische Daten:

Kontakt:

Betriebsstrom: 1A Isolationswiderstand: > 1000 GΩ Kontaktwiderstand: < 9 mΩ Kapazität: < 0.3 pF Betriebstemperatur: -55 bis +125 °C, kurzfristig (5 Sek.) +260 °C

Kelchfeder: Beryllium-Kupfer, 0.25 µm Au über 2.5 µm Ni Hülse+Stift: Messing gedreht, 5.0 µm Sn über 2.5 µm Ni Isolierkörper: PBT + 30% Glasfaser, UL 94V-0, Farbe schwarz

10 x 10 Reihen (25.40x25.40 mm) und 11 x 11 Reihen (27.94x27.94 mm) Bestell-Nr.: Lager-Nr.:

PGA 068-10 BOZ 68 70 060*

PGA 068-11 BOZ 68 70 061*

PGA 084-10 BOZ 68 70 080*

PGA 084-11 BOZ 68 70 081*

PGA 084-12 BOZ 68 70 082*

PGA 084-13 BOZ 68 70 083*

PGA 114-13 BOZ 68 70 113*

PGA 121-13 BOZ 68 70 123*

PGA 132-14 BOZ 68 70 134*

PGA 144-15 BOZ 68 70 145*

PGA 168-17 BOZ 68 70 167*

PGA 181-17 BOZ 68 70 187*

12 x 12 Reihen (30.48x30.48 mm) und 13 x 13 Reihen (33.02x33.02 mm) Bestell-Nr.: Lager-Nr.: 14 x 14 Reihen (35.56x35.56 mm) 15 x 15 Reihen (38.10x38.10 mm) 17 x 17 Reihen (43.18x43.18 mm) Bestell-Nr.: Lager-Nr.:

Obige PGA-Sockel sind die gebräuchlichsten und von uns lagermäßig geführten. Sollten Sie Ihren gewünschten nicht darunter finden, so geben Sie uns die gewünschte Pinzahl, die Anzahl der Reihen und eventuelle Bestückungswünsche an.

KSI

* = Vorzugslagertyp

6-870 Kontakt-Systeme Inter GmbH Richard-Strauß Strasse 39 1230 Wien

Tel.: 01/61096-0 Fax. 01/61096-20 E-mail: ksi@ksi.at

Homepage: www.ksi.at


SIMM-Sockel, 30-polig, Raster 2.54 mm Einsteckhalterung (Sockel) für 30-polige SIMMModule. Erhältlich einreihig und zweireihig, in gerader und 26o abgewinkelter Version. Bei der geraden Ausführung kann zusätzlich noch zwischen einer preisgünstigen Version ohne extra Entriegelungshebel oder einer Profi-Version mit Metallhebel gewählt werden. Die Simm-Sockel im Raster 2.54 mm sind Auslauftypen und nur mehr lieferbar solange Vorrat reicht!

Material:

Technische Daten:

Kontakt: ohne Hebel: Phosphor-Bronze, verzinnt mit Hebel: Messing, verzinnt Isolierkörper: PBT + 30% Glasfaser, UL 94V-0, Farbe weiß Entriegelungshebel: Messing verzinnt

Betriebsstrom: 1A Isolationswiderstand: > 5000 MΩ Kontaktwiderstand: < 20 mΩ Kapazität: < 1 pF Betriebstemperatur: -55 bis +125 °C, kurzfristig (5 Sek.) +220 °C

Bestell-Nr.: SIMM 1 X 30 SIMM 2 X 30 SIMM 1 X 30 M SIMM 2 X 30 M SlMM 1 X 30 A SIMM 2 X 30 A

Lager-Nr.: 68 90 130* 68 90 230* 68 90 330* 68 90 430* 68 90 530* 68 90 630*

KSI

Polzahl 30 (1x30) 60 (2x30) 30 (1x30) 60 (2x30) 30 (1x30) 60 (2x30)

Beschreibung

einreihig, gerade, ohne Verriegelungshebel zweireihig, gerade, ohne Verriegelungshebel einreihig, gerade, mit Metallhebel zweireihig, gerade, mit Metallhebel einreihig, abgewinkelt, ohne Verriegelungshebel zweireihig, abgewinkelt, ohne Verriegelungshebel * = Vorzugslagertyp 6-890

Kontakt-Systeme Inter GmbH Richard-Strauß Strasse 39 1230 Wien

Tel.: 01/61096-0 Fax. 01/61096-20 E-mail: ksi@ksi.at

Homepage: www.ksi.at


SIMM-Sockel, 72-polig, Raster 1.27 mm Einsteckhalterung (Sockel) für SIMM-Module, einreihig, 72-polig (2 x 36-polig geteilt), mit Anschlussraster 1.27 mm. Erhältlich nur mehr in gerader Ausführung. Der SIMM-Sockel ist mit einem seitlichen Metallhebel versehen. Durch Druck auf den Hebel wird die Verriegelung freigegeben und das SIMM-Modul kann leichter entnommen werden. Der Simm-Sockel im Raster 1.27 mm ist ein Auslauftyp und nur mehr lieferbar solange Vorrat reicht!

Material:

Technische Daten:

Kontakt: Isolierkörper:

Betriebsstrom: 1A Isolationswiderstand: > 5000 MΩ Kontaktwiderstand: < 20 mΩ Kapazität: < 1 pF Betriebstemperatur: -55 bis +125 °C, kurzfristig (5 Sek.) +220 °C

Messing, verzinnt PBT + 30% Glasfaser, UL 94V-0, Farbe grauweiß Entriegelungshebel: Messing verzinnt

Maße in mm

Bestell-Nr.: SIMM 1 X 72 M

Lager-Nr.: 68 91 172*

KSI

Polzahl 72

Beschreibung

einreihig, gerade, mit Metallhebel * = Vorzugslagertyp 6-891

Kontakt-Systeme Inter GmbH Richard-Strauß Strasse 39 1230 Wien

Tel.: 01/61096-0 Fax. 01/61096-20 E-mail: ksi@ksi.at

Homepage: www.ksi.at


PLCC-Sockel, Einlöt PLCC-Flachfassung mit Einlötpins für PLCC-Chips mit Plastikgehäuse (JEDEC Typ A) und Kontaktabstand 1.27 mm. Der Chip wird in den Sockel gedrückt und dabei automatisch verrastet. Eine isolierende Schutzplatte vermeidet Kontakt des Chips mit der Leiterplatte. Eine optische Polarisierung verhindert falsches Einsetzen. Erhältlich mit verzinnten und vergoldeten Kontakten (Kontaktbereich). Zum Auswechseln der Chips ist ein einfaches Werkzeug erhältlich ("PLCC-PULLER", siehe auch unseren Katalog Nr. 1.0 - "Elektronik-Werkzeuge", bzw. Seite 6-896). Material: Kontakt: Phosphor-Bronze, Kontaktbereich verzinnt (SN) oder vergoldet (AU), Einlötpins verzinnt Isolierkörper: Serie "SN": PBT + 30% Glasfaser, UL 94V-0, Farbe schwarz Serie "AU": PPS (für Hochtemperatur), UL 94V-0, Farbe braun oder schwarz

Technische Daten: Betriebsstrom: Isolationswiderstand: > Kontaktwiderstand: < Kapazität: < Betriebstemperatur: Lötbarkeit: Serie "SN": Serie "AU":

Maße in mm

Polzahl 20 28 32 44 52 68 84

Polzahl 20 28 32 44 52 "SN" 68 "AU" "SN" 84 "AU"

Maß A 5.08 7.62 7.62 12.70 15.24 20.32 20.32 25.40 25.40

Kontaktzone verzinnt, Körper PBT Bestell-Nr.: PLCC 20 SN PLCC 28 SN PLCC 32 SN PLCC 44 SN PLCC 52 SN PLCC 68 SN PLCC 84 SN

KSI

Lager-Nr.: 68 95 020* 68 95 028* 68 95 032* 68 95 044* 68 95 052* 68 95 068* 68 95 084*

Maß B 15.50 18.00 18.00 23.58 25.90 31.80 31.10 36.70 36.00

1A 5000 MΩ (DC 500 V) 20 mΩ 1 pF (benachbarte Kontakte) -55 bis +105 °C kurzfristig (5 Sek.) +220 °C +260 °C, 2 Minuten

Maß C 16.70 20.38 22.34 27.60 31.40 40.15 38.40 47.20 45.60

Maß E 15.50 18.00 20.58 23.58 25.90 31.80 31.10 36.70 36.00

Kontaktzone vergoldet, Körper PPS Bestell-Nr.: PLCC 20 AU PLCC 28 AU PLCC 32 AU PLCC 44 AU PLCC 52 AU PLCC 68 AU PLCC 84 AU

6-895 Kontakt-Systeme Inter GmbH Richard-Strauß Strasse 39 1230 Wien

Maß D 5.08 7.62 10.16 12.70 15.24 20.32 20.32 25.40 25.40

Tel.: 01/61096-0 Fax. 01/61096-20 E-mail: ksi@ksi.at

Lager-Nr.: 68 95 520* 68 95 528* 68 95 532* 68 95 544* 68 95 552* 68 95 568* 68 95 584* * = Vorzugslagertyp Homepage: www.ksi.at


PLCC-Sockel, SMD-Ausführung PLCC-Flachfassung in SMD (Surface Mounting Design) für PLCC-Chips mit Plastikgehäuse (JEDEC Typ A) und Kontaktabstand 1.27 mm. Der Chip wird in den Sockel gedrückt und dabei automatisch verrastet. Eine isolierende Schutzplatte vermeidet Kontakt des Chips mit der Leiterplatte. Durch die spezielle Bauform mit Sichtfenster kann die Lage der SMD-Anschlussbeinchen auf der Leiterplatte genau kontrolliert werden. Eine optische Polarisierung verhindert falsches Einsetzen des Chips. Besonders niedriges Design, temperaturbeständig für Reflow- und Dampfphasenlöten. Zum Auswechseln der Chips ist ein einfaches Werkzeug erhältlich ("PLCC-PULLER", siehe auch unseren Katalog Nr. 1.0 - "Elektronik-Werkzeuge").

Material: Kontakt: Phosphor-Bronze, verzinnt Isolierkörper: PPS (für Hochtemperatur), UL 94V-0, Farbe schwarz

Technische Daten: Betriebsstrom: Isolationswiderstand: Kontaktwiderstand: Kapazität: Einsteckkraft: Ausziehkraft: Betriebstemperatur: Lötbarkeit:

> < < < <

1A 5000 MΩ (DC 500 V) 20 mΩ 1 pF (benachbarte Kontakte) 180 g/Kontakt 28.35 g/Kontakt -55 bis +105 °C +260 °C, 2 Minuten

PLCC-Puller: Ausziehwerkzeug für PLCC-Chips. Bestell-Nr.: PLCC-PULLER

Maße in mm

Polzahl 20 28 32 44 52 68 84

Bestell-Nr.: PLCC 20 SMD PLCC 28 SMD PLCC 32 SMD PLCC 44 SMD PLCC 52 SMD PLCC 68 SMD PLCC 84 SMD

KSI

Lager-Nr.: 68 96 020* 68 96 028* 68 96 032* 68 96 044* 68 96 052* 68 96 068* 68 96 084*

Maß A 5.08 7.62 7.62 12.70 15.24 20.32 25.40

Maß B 15.50 18.00 18.00 23.58 25.90 31.80 36.00

6-896 Kontakt-Systeme Inter GmbH Richard-Strauß Strasse 39 1230 Wien

Maß C 15.95 19.59 22.34 27.60 30.86 38.40 44.80

Lager-Nr.: 10 05 210*

Maß D Maß E 5.08 15.50 7.62 18.00 10.16 20.58 12.70 23.58 15.24 25.90 20.32 31.80 25.40 36.00 * = Vorzugslagertyp

Tel.: 01/61096-0 Fax. 01/61096-20 E-mail: ksi@ksi.at

Homepage: www.ksi.at


LCC-Sockel LCC-Flachfassung mit Metalldeckel zur besseren Wärmeverteilung und als Schutz für Chips mit Kontaktabstand 1.27 mm. Zum Einlegen des Chips kann der Deckel einseitig hochgeklappt und danach einfach wieder verriegelt werden. Eine optische Kennzeichnung am Sockelboden verhindert falsches Einsetzen. Die Kontakte sind vollvergoldet. Erhältlich mit flacher Metallabdeckung oder Abdeckung mit 4 mm Lamellen zur optimalen Wärmeabstrahlung. Auslauftype, nur mehr lieferbar solange Vorrat reicht.

Material: Kontakt:

Beryllium-Kupfer, vergoldet über Nickel Isolierkörper: PPS + 30% Glasfaser, UL 94V-0, Farbe schwarz Abdeckung: Aluminium

Technische Daten: Betriebsstrom: 1A Isolationswiderstand: > 5000 MΩ (DC 500 V) Kontaktwiderstand: < 20 mΩ Kapazität: < 1 pF (benachbarte Kontakte) Betriebstemperatur: -55 bis +105 °C, kurzfristig (5 Sek.) +220 °C

Maße in mm Polzahl 68 68

Bestell-Nr.: LCC 68 AU WF LCC 68 AU WL

Lager-Nr.: 6898 680 * 6898 681 *

Bild 1 2

Beschreibung Metalldeckel flach Metalldeckel mit 4 mm Lamellen

MESSBRÜCKEN Blanke, vergoldete Messbrücken für Kodierung und/oder als Messstützpunkt. Pindurchmesser: 0.5 mm Kontaktmaterial: Messing Oberfläche: Gold über Nickel Bestell-Nr.: P 001 BR1G P 001 BR2G P 001 BR3G

Lager-Nr.: 68 48 001* 68 48 002* 68 48 003*

KSI

Bild 1 2 3

Maß A 2.54 5.08 7.62

Maße in mm

* = Vorzugslagertyp

6-898 Kontakt-Systeme Inter GmbH Richard-Strauß Strasse 39 1230 Wien

Tel.: 01/61096-0 Fax. 01/61096-20 E-mail: ksi@ksi.at

Homepage: www.ksi.at


DIP-Switch (DIL-Schalter), "Normal"- und "Piano"-Typ DIL-Schalter ("Dual In Line") werden verwendet zur Kodierung und für Schaltvorgänge. Durch Verstellen eines oder mehrerer Schalter, kann auf der Platine ein anderer Stromfluss erzeugt werden. Häufig findet man DIP-Switch ("dip" = "antasten, eintauchen") auf externen Geräten, wie Drucker, Scanner, etc., aber auch auf Einsteckkarten, um bestimmte Parameter für die Datenübertragung einstellen zu können (z.B. Protokoll, Datenübertragungsrate, etc.). Der "Piano"-Typ hat die Schalter abgewinkelt, was eine Bedienung an der Geräteaußenseite erleichtert. Material:

Technische Daten:

Kontakt:

Betriebsstrom:

Phosphor-Bronze, vergoldet über Nickel Isolierkörper: PBT + 30% Glasfaser, UL 94V-0, innen schwarz, außen rot, Schalter weiß Lebensdauer: min. 5000 Schaltvorgänge

ruhend: max. 50 VDC 100 mA schaltend: max. 24 VDC 50 mA Isolationswiderstand: > 1000 MΩ (500 VDC) Kontaktwiderstand: < 30 mΩ Betriebstemperatur: -40 bis +70 °C, kurzfristig (5 Sek.) +220 °C

Maße in mm

Polzahl 2 3 4 5 6 8 10

Normal-Typ Lager-Nr.: Bestell-Nr.: aufgelassen 69 70 403* DIPS 03 NAU 69 70 404* DIPS 04 NAU 69 70 405* DIPS 05 NAU 69 70 406* DIPS 06 NAU 69 70 408* DIPS 08 NAU 69 70 410* DIPS 10 NAU

KSI

Piano-Typ Lager-Nr. Bestell-Nr. 69 70 602* DIPS 02 PAU aufgelassen 69 70 604* DIPS 04 PAU 69 70 605* DIPS 05 PAU 69 70 606* DIPS 06 PAU 69 70 608* DIPS 08 PAU 69 70 610* DIPS 10 PAU

6-970 A Kontakt-Systeme Inter GmbH Richard-Strauß Strasse 39 1230 Wien

Maß A

Maß B

6.60 2.54 9.14 5.08 11.68 7.62 14.22 10.16 16.76 12.70 21.04 17.78 26.92 22.86 * = Vorzugslagertyp

Tel.: 01/61096-0 Fax. 01/61096-20 E-mail: ksi@ksi.at

Homepage: www.ksi.at


DIP-Switch (DIL-Schalter), "IC"-Typ DIL-Schalter ("Dual In Line") werden verwendet zur Kodierung und für Schaltvorgänge. Durch Verstellen eines oder mehrerer Schalter, kann auf der Platine ein anderer Stromfluss erzeugt werden. Die DIP-Switch ("dip" = "antasten, eintauchen") des Typ "IC" findet man besonders auf Einsteckkarten, um bestimmte Parameter für die Datenübertragung einstellen zu können (z.B. Protokoll, Datenübertragungsrate, etc.). Der "IC"-Typ zeichnet sich durch besonders kleine und niedrige Bauform aus. Körper schwarz oder blau.

Material: Kontakt:

Phosphor-Bronze, bei Körper schwarz: verzinnt bei Körper blau: vergoldet Isolierkörper: PBT + 30% Glasfaser, UL 94V-0, schwarz oder blau, Schalter weiß Lebensdauer: min. 2000 Schaltvorgänge

Technische Daten: Betriebsstrom:

ruhend: max. 50 VDC 100 mA schaltend: max. 24 VDC 50 mA Isolationswiderstand: > 1000 MΩ (500 VDC) Kontaktwiderstand: < 30 mΩ Betriebstemperatur: -40 bis +70 °C, kurzfristig (5 Sek.) +220 °C

Die Dip-Switch der Serie "IC" sind ein Auslauftype und nurmehr lieferbar solange Vorrat reicht. Maße in mm

Polzahl 3 4 5 6 8 10

Bestell-Nr.: DIPS 03 IAU DIPS 04 IAU DIPS 05 IAU DIPS 06 IAU DIPS 08 IAU DIPS 10 IAU

KSI

Lager-Nr.: 69 70 103* 69 70 104* 69 70 105* 69 70 106* 69 70 108* 69 70 110*

6-970 B Kontakt-Systeme Inter GmbH Richard-Strauß Strasse 39 1230 Wien

Maß A 9.14 11.68 14.22 16.76 21.04 26.92

Maß B Farbe 5.08 blau 7.62 schwarz 10.16 blau 12.70 blau 17.78 schwarz 22.86 blau * = Vorzugslagertyp

Tel.: 01/61096-0 Fax. 01/61096-20 E-mail: ksi@ksi.at

Homepage: www.ksi.at


MITTEILUNGEN IN EIGENER SACHE Ihre (persönliche) Preisliste! Uns ist klar, daß Sie gültige Preise oder zumindest eine Preisidee von den Artikel haben wollen, die Sie interessieren. Wir bieten Ihnen eine Preisliste im Format Microsoft EXCEL auf einer 3.5” Diskette oder per E-mail. In dieser Preisliste sind alle Katalogartikel, sowie neu ins Verkaufsprogramm aufgenommene Artikel, enthalten. Wie kommen Sie zu einer Preislisten-Diskette? 1) Wann immer Sie einen Katalog oder Ware anfordern, schriftlich, telefonisch oder über einen Außendienstmitarbeiter, können Sie uns den Wunsch bekanntgeben. 2) Persönlich bei uns. Es liegen stets Preislistendisketten auf, die Sie sofort mitnehmen können (oder werden aktuell binnen 10 Minuten kopiert). 3) Wenn Sie Ihre Preisliste aktualisieren wollen, lassen Sie uns das wissen. Wir senden sofort eine neue Preisdiskette ab. Automatisieren lässt sich der Versand der Diskette leider nicht. Wir bemühen uns, stets aktuelle und marktgerechte Preise zu bieten und geben daher Preisreduktionen immer sofort an unsere Kunden weiter. 4) Es besteht für uns die Möglichkeit, Ihnen eine “persönliche” Preisliste zu erstellen. “Persönlich” nennen wir diese Preisliste deshalb, weil wirklich Ihre Preise darauf stehen, inkl. aller Sondervereinbarungen und Sonderpreise (z.B. da Sie von einem Artikel immer größere Mengen benötigen). Auch aktuelle Angebotspreise sind vermerkt. Weisen Sie bei “Preislisten-Disketten-Bestellung” bitte extra daraufhin, falls Sie eine solche persönliche Preisliste wünschen. Die Erstellung benötigt nur 1-2 Tage und die Diskette wird danach sofort zugesendet. 5) Selbstverständlich können wir Ihnen aktuelle Preislisten auch per E-mail zukommen lassen. Bitte um Bekanntgabe Ihrer E-mail-Adresse. 6) Sie können Preislisten auch über unsere Homepage im Internet anfordern (www.ksi.at).

Besuchen Sie uns im Internet! Sie finden alle Artikel dieses Kataloges auch auf unserer Homepage

www.ksi.at Die Artikel können über unser Suchprogramm einfach über die Bestell-Nr. (bitte exakt eingeben, inkl. Leerstellen und Sonderzeichen) oder die Lager-Nr. (7-stellig, bitte ohne Leerzeichen eingeben) aufgerufen werden. Es genügt auch eine "Teil-Angabe" (z.B. nur die ersten 4 Zeichen). Auch eine Suche über Begriffe (z.B. "IC-SOCKEL") ist möglich. Selbstverständlich kann der Katalog auch seitenweise durchgeblättert werden. Sollten Sie einen Artikel benötigen, den Sie in keinen unserer Kataloge finden können, so fragen Sie doch einfach an. Durch unsere weltweiten Verbindungen können wir oft Artikel zu guten Preisen besorgen oder, bei entsprechenden Stückzahlen, auch designen und herstellen lassen.

KSI

* = Vorzugslagertyp Kontakt-Systeme Inter GmbH Richard-Strauß Strasse 39 1230 Wien

Tel.: 01/61096-0 Fax. 01/61096-20 E-mail: ksi@ksi.at

Homepage: www.ksi.at


AUSZUG AUS DEN LIEFERBEDINGUNGEN Produkthaftung Zum Schutz vor Gefahren durch elektrische Energie weisen wir darauf hin, dass der Einsatz von Kabeln und isolierten Leitungen, sowie anderen elektromechanischen Bauteilen, nur im Rahmen der technischen Bestimmungen, insbesondere der Elektrotechnikerverordnung 1987 - BGB. Nr. 592/1987 - und nur durch befugte Fachleute, wie z.B. behördlich konzessionierte Elektrotechniker, vorzunehmen ist. Der Hersteller übernimmt keine Haftung im Sinne des Produkthaftungsgesetzes für Schäden, die durch unsachgemäßen Einsatz entstehen.

Auszug aus den Lieferbedingungen 1. Grundlage „Allgemeine Lieferbedingungen der Elektroindustrie Österreichs“ (Ausgabe September 2000). Diese liegen bei uns zur Einsichtnahme auf, werden auf Wunsch gerne zugesandt oder können auf unserer Homepage heruntergeladen werden (www.ksi.at). 2. Bei Einzel-Bestellungen unter EURO 25,- Netto-Gesamtwert (excl. MWSt.) werden EURO 5,Bearbeitungsgebühr berechnet. 3. Der Versand erfolgt generell unfrei soferne keine anderslautende schriftliche Vereinbarung von uns vorliegt. Anderslautende Vermerke auf Bestellformularen oder ähnliche Hinweise auf Einkaufsbedingungen werden nicht anerkannt. Wir behalten uns das Recht vor, Lieferungen nur gegen Barzahlung oder Nachnahme vorzunehmen. 4. Wenn keine anderslautende schriftliche Vereinbarung vorliegt, gelten die von uns auf Auftragsbestätigungen und Rechnungen angegebenen Zahlungsbedingungen. Anderslautende Vermerke auf Bestellformularen oder ähnliche Hinweise auf Einkaufsbedingungen werden nicht anerkannt. 5. Falsch bestellte Lagerware kann innerhalb von 14 Tagen ab Lieferscheindatum retourniert und gutgeschrieben werden, wobei es uns freisteht, Wiedereinlagerungskosten in angemessener Höhe zu verrechnen. Sonderartikel, resp. nach Ihren Angaben gefertigte Artikel, können nicht zurückgenommen werden. 6. Wird bestellte Ware - aufgrund eines Kundenwunsches - zur Abholung bereitgestellt, gilt mit dem Datum der Bereitstellung die Ware als geliefert. Bei telefonischem Aviso gilt das Datum der ersten Verständigung. Ab diesem Datum laufen alle Leistungs- und Zahlungsfristen. Wird die Ware binnen 10 Tagen ab diesem Datum nicht abgeholt, so erfolgt ohne weitere Verständigung der Versand zu Lasten des Kunden. 7. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Beim Verzug der Zahlung erklären Sie sich bereit, eventuelle Eintreibungskosten bzw. bankmäßige Verzugszinsen zu bezahlen. 8. Bei Lieferverzug muss eine angemessene Nachfrist gesetzt werden Erst nach Verstreichen dieser Nachfrist besteht ein Recht auf Storno der bestellten Ware. Forderungen wegen Mehraufwand durch Lieferverzug sind ausgeschlossen, sofern dies nicht vor Bestellung und Festsetzung des Liefertermins von uns schriftlich vereinbart wurde. Eine Auftragsbestätigung gilt nicht als solche Zusage. 8. Die Preisstellung in Angeboten und Preislisten erfolgt in EUR, excl. Mwst.

Weitere Auskünfte finden Sie unter http://firmena-z.wko.at/ecg.asp?mg=0612299

KSI

* = Vorzugslagertyp Kontakt-Systeme Inter GmbH Richard-Strauß Strasse 39 1230 Wien

Tel.: 01/61096-0 Fax. 01/61096-20 E-mail: ksi@ksi.at

Homepage: www.ksi.at

Elektronik-Steckverbinder (Teil 4)  

Katalog 6.8