Issuu on Google+

Wir bringen Ihre Farbmessung

auf den Punkt

Erfahren Sie, was moderne Farbmanagement Systeme heute leisten. Renommierte Unternehmen liefern dazu Erkenntnisse aus der Praxis.

EINLADUNG

20. Juni 2013


Farbe ist nicht gleich Farbe Farbe ist der erste sichtbare Qualitätsaspekt eines Produkts und entsprechend wichtig beim Kaufentscheid. Fehlfarben auf Grund von rein visuell gestützter Farbeinstellung sind ineffizient und kostspielig. Dabei ist es wichtig systematisch den eigenen Bedarf zu ermitteln um basierend darauf das richtige Profil eines Farbmesssystems zu definieren.

Modernes Farbmanagement praxisnah erklärt Anhand in der Industrie führender Unternehmen zeigen wir Ihnen Beispiele aus der Praxis für modernes Farbmanagement in der Farbrezeptierung und der Qualitätssicherung. Darüber hinaus diskutieren wir mit Ihnen Fragen und Problemstellungen zur Thematik und bieten Ihnen die Möglichkeit zu einem intensiven Erfahrungsaustausch.

Bewährt und führend Mit seiner breiten Palette an Hard- und Software-Lösungen gehört Konica Minolta Sensing zu den führenden Herstellern von Farbmanagement Systemen. Diese sind flexibel einsetzbar, verlässlich und von herausragender technischer Qualität und somit Garant für eine effiziente Qualitätssicherung. Wir freuen uns, Sie zu dieser informativen Veranstaltung begrüßen zu dürfen.


Programm Donnerstag, 20. Juni 2013 10.00 Uhr

Was ein modernes Farbrezeptier-System leistet Jutta Vormbruck, European Product Manager CCM Konica Minolta Sensing Europe B.V., München

Farbmessung- und Rezeptierung als Bindeglied zwischen Farblabor, Produktion und POS Ulf-Helmut Schulz, maxit Baustoffwerke GmbH, Krölpa

Einfärben thermoplastischer Kunststoffe Frank Madeya, Grafe Color Batch GmbH, Blankenhain

Voraussichtliches Ende gegen 15.00 Uhr


Anmeldung – «Modernes Farbmanagement in der Praxis» Donnerstag, 20. Juni 2013 Firma

Rechnungsempfänger

Abteilung

Anschrift

Name

Vorname

Telefon

E-Mail

Melden Sie sich verbindlich per Fax an unter +49 89 435 71 56 - 99 oder per E-Mail an: karola.graf@seu.konicaminolta.eu

Anmeldeschluss: 10. Mai 2013 Teilnahmegebühr pro Person 190,- € (exkl. MwSt.) inkl. Tagungsunterlagen, Mittagessen, Getränke und Teilnahmeurkunde.

Veranstaltungsort Lindner SPA & Golf Hotel Weimarer Land Weimarer Straße 60 · 99444 Blankenhain

USt-IdNr. Datum/Unterschrift

Kontakt & Fragen Konica Minolta Sensing Europe B.V. Zweigniederlassung Deutschland Werner-Eckert-Str. 2 D - 81829 München Bei Fragen steht Ihnen Frau Karola Luz y Graf unter 089 435 71 56 - 20 gerne zur Verfügung.


CCM_Seminar_20.6