Page 1

1

TERMINATOR Langsam laufender Universal-M端llzerkleinerer


2

TERMINATOR - Langsam laufender Universal-Müllzerkleinerer

Vorstellung Die Aufbereitung von Abfällen für eine stoffliche oder energetische Verwertung beginnt im Allgemeinen mit einem Zerkleinerungsvorgang, über den das gesamte Müllspektrum für weitere Prozessschritte konditioniert wird. Genau dafür ist der TERMINATOR gebaut. Als langsam laufender Einwellen-Zerkleinerer ist er für alle Arten von Müll einsetzbar. Durch Varianten beim System Walze-Gegenkamm reicht die Anwendung von grobem Vorbrechen bis zu definierter Zerkleinerung. Eine stufenlose Schnittspaltverstellung ermöglicht die Abstimmung der erzeugten Korngröße auf die weitere Verwendung. Bei den Mobilmaschinen sorgt ein hydraulischer Antrieb mit lastabhängiger Drehzahlregelung für die volle Ausnutzung der Motorleistung. Bei den Stationärvarianten besteht zusätzlich die Option eines elektro-mechanischen Antriebs für höchsten Wirkungsgrad.

Highlights • Zerkleinerung schwierigster Materialien möglich • robuster, störstoffunempfindlicher Vorzerkleinerer • vier Zerkleinerungseinheiten für die perfekte Anpassung an die Aufgabe: U für Universal UF für Universal-Fein F für Fein XF für eXtra Fein • variable Korngröße durch Schnittspaltverstellung • optimale Leistungsausnutzung durch Hydraulikantrieb • breites Motorisierungs- und Ausstattungsprogramm


3

Anwendung Sperrmüll, Altholz, Baumischabfälle Kaum ein Zerkleinerer besitzt einen so großen Einfülltrichter wie der TERMINATOR, was natürlich bei Sperrmüll und Altholz ein gewaltiger Vorteil ist. Keine Probleme mit Sperrmüll hat die robuste, störstoffsichere U-Einheit. Mit geöffnetem Schnittspalt wird auch das "böseste" Material wie Bahnschwellen samt Eisenplatten grob vorgebrochen. Zur Erhöhung der Standzeit werden gepanzerte Zähne eingesetzt. Der aggressive Einzug der F-Einheit und programmierbare Reversierzyklen sorgen bei Altholz für hohen Durchsatz.

Hausmüll, Restmüll Für diese Stoffströme ist vor allem eine gleichmäßige Zerkleinerung und eine hohe Standzeit bei den Werkzeugen gefordert. Das bieten die U- und UFEinheiten, die durch gepanzerte Zähne und leicht tauschbaren Verschleißschutz die Betriebskosten gering halten, besonders dann, wenn der Antrieb elektrisch-mechanisch erfolgt. Durch den verstellbaren Schnittspalt kann der Zerkleinerungsgrad genau auf die weiteren Verfahrensschritte eingestellt werden.

Gewerbeabfälle Dieser Abfallstrom erfordert aufgrund seiner inhomogenen Zusammensetzung höchste Zerkleinerungskräfte, die durch den leistungsstarken Antrieb mobilisierbar sind. Dieser verhindert auch ein Steckenbleiben oder eine Verstopfung - ein „Freifahren“ durch Reversieren ist immer möglich. Je nach gewünschtem Aufschließungsgrad kommt dafür die UF- bzw. die XF-Einheit zum Einsatz.

Sonderanwendung Mit dem TERMINATOR wird fast jedes Material behandelbar. Alle Arten von Reifen - angefangen vom Autoreifen bis zum Spezialreifen - können mit der UF-Einheit durch maximale Zahnkraft und Hochleistungsantrieb zerkleinert werden. Genau so wie Papierrollen, Textilreste, Kühlschränke, Waschmaschinen etc. - ein „Geht nicht“ gibt es nicht.


4

TERMINATOR - Langsam laufender Universal-Müllzerkleinerer Die Marke Komptech steht für Qualität, Zuverlässigkeit und Wertbeständigkeit. Das bedeutet: Neben selbst gefertigten Teilen kommen ausschließlich hochwertige Zukaufkomponenten zum Einsatz. Als Kraftquelle besitzt der TERMINATOR einen modernen Caterpillar® Motor (entspricht EURONORM Stufe IIIa). Die vollständige Kapselung des Motorraums senkt die Lärmemissionen auf ein Minimum. Der hydraulische Walzenantrieb sichert durch lastabhängige Drehzahlregelung (Konstantleistungsregelung) die optimale Ausnutzung der Motorleistung. Eine Überlastsicherung verhindert die Zerstörung der Werkzeuge bei unzerkleinerbaren Störstoffen. Die übersichtliche Anordnung der Funktionstasten macht die Bedienung einfach und sicher. Eine Regelelektronik überwacht ständig den Betriebszustand der Maschine und greift im Störfall zum Schutz der Maschine ein.

Motor • moderne CAT®-Dieselmotoren • vollständig gekapselter Motorraum • effizientes Kühlsystem

Klapptrichter 700% 600%

2

Zahnkraft

500%

leistungsstarker Caterpillar® Dieselmotor

400% 300% 200%

1

100% 0% 0,0

5,0

- 3400 S - 3400

10,0

15,0

20,0

25,0

30,0

Walzendrehzahl

Hydraulik • lastabhängige Drehzahlregelung: 1: hohe Drehzahl bei leicht zerkleinerbarem Material 2: hohe Zahnkraft bei schwer zerkleinerbarem Material

Bedienung • klar verständliches Bedienpult • Überwachung durch Bordcomputer


5

Maschinenrundgang Mit Ausrüstungsoptionen lässt sich der TERMINATOR exakt an seinen Einsatzzweck anpassen. So vereinfacht eine Zentralschmierung die Wartung. Mit einer Funkfernbedienung gehorcht der TERMINATOR auf Tastendruck - bequem bedient aus der Kabine des Radladers. Die passende Mobilität vor Ort schaffen die Schleppvorrichtung (hook) und über die Fernbedienung steuerbare Vorfahreinrichtungen (hook, trailer). Effektive Abtrennung metallischer Störstoffe erledigt ein hydraulisch schwenkbarer Überbandmagnet oder alternativ eine Magnetrolle am Abwurfband.

Optionen • Überbandmagnet • Zentralschmierung • Funkfernsteuerung

Abstreifer zur Reinigung der Walze

S-Versionen • doppelter Walzenantrieb für höhere Zerkleinerungskraft • Einsatz bei schwer zerkleinerbarem Material: z.B. Gewerbemüll, Reifen etc.

hydraulisch klappbarer Überbandmagnet

Verstellbarer Gegenkamm

verstellbarer Gegenkamm

• zur Einstellung der Korngröße • Ausgleich des Werkzeugverschleißes • optimale Zugänglichkeit zum Zerkleinerungsbereich


6

TERMINATOR - Langsam laufender Universal-Müllzerkleinerer

U

Universal-Zerkleinerungseinheit Auf der Walze befinden sich zwei spiralförmig verlaufende Zahnreihen mit dreieckigen Zähnen. Die Zähne des Gegenkamms sind exakt an die Geometrie der Walzenzähne angepasst. Die Verbindung Zahnhalterung und Zahn ist durch eine zentrale Schraube realisiert. • aggressiver Materialeinzug • 3-fach verwendbare Zähne auf der Walze • hohe Störstoffunempfindlichkeit • Schnittspalt 5 - 80 mm einstellbar

robuste Walze für grobes Vorbrechen für Sperrmüll, Weißware, Altholz, Bahnschwellen, Baumischabfälle

Grob (großteils >250 mm) U UF

UF

Universal-Fein-Zerkleinerungseinheit Die UF-Zerkleinerungseinheit besteht aus einer Walze mit 30 gepanzerten Zähnen und optimierter Zahnaufteilung. Bei dieser Anordnung besteht zwischen eingreifendem und nachfolgendem Zahn ein maximaler Abstand. Dadurch wird die verfügbare Zahnkraft auf den eingreifenden Zahn konzentriert. • maximale Durchsätze bei schwierigem Material • 3-fach verwendbare Zähne auf der Walze • höherer Zerkleinerungsgrad als U-Einheit • störstoffresistent • Schnittspalt 5-80 mm einstellbar für schwierigste Einsätze für Hausmüll, Sperrmüll, Gewerbemüll, Reifen, Sonderanwendungen


7

Zerkleinerungseinheit

F

Fein-Zerkleinerungseinheit

Im Zuge einer Weiterentwicklung wurde das bisherige Stecksystem durch eine Schraubverbindung ersetzt. Der Verschleißzahn sitzt formschlüssig am Halter und wird durch eine zentrale Schraube fixiert. Der fixe axiale Schnittspalt zwischen Walzenzahn und Gegenzahn bewirkt einen definierten Schnitt. Die Gegenzähne sind durch den Gegenkamm hindurch gesteckt und auf der Rückseite verriegelt. • universell einsetzbar • hohe Zähne für aktiven Materialeinzug • Walzenzähne 2-fach verwendbar • Schnitt 0-45 mm einstellbar für breites Einsatzspektrum, ideal für Mobilmaschinen für Restmüll, Sperrmüll, Gewerbemüll, Altholz,

Fein (überwiegend <100 mm)

F XF

XF

EXtraFein-Zerkleinerungseinheit Bei der XF-Ausstattung befinden sich auf der Walze 32 rechteckige Zähne in spiralförmiger Anordnung. Die Zähne sind durch Aussparungen direkt in den Walzenkörper eingesteckt und durch eine Schraube fixiert. Der eigentliche Zahnhalter sitzt gut geschützt im Inneren des Walzenrohres - eine Beschädigung des Halters ist ausgeschlossen. • sehr hoher Zerkleinerungsgrad • Überlängen (>400 mm) nahezu ausgeschlossen • extrem sichere Zahnbesfestigung • keine Beschädigung des Zahnhalters möglich • Schnittspalt 0-50 mm einstellbar für höchsten Zerkleinerungsgrad speziell für Gewerbemüll weiters für Sperrmüll, Altholz, Matratzen


8

TERMINATOR - Mobiltechnik

Mobil Die Vorteile Mobiltechnik - das bedeutet schnell und einfach von A nach B. Aber auch schnelle Einsatzbereitschaft vor Ort: Aufstellen, Aufklappen, Einschalten und dann Durchsatz machen. Komptech beherrscht die Kunst, eine mobile Hochleistungsmaschine zu bauen und dabei vollkommen dem engen Spielraum aus Abmaßen, Gewichten und Emissionen zu entsprechen, wie kaum ein anderer. Beim TERMINATOR hat man die Wahl: Hakenliftversion (hook), Drei-Achs-Zentralanhänger-Fahrgestell (trailer) oder Raupenfahrwerk (track). In der Hakenliftversion verleihen Schlepp- oder Vorfahreinrichtung Beweglichkeit am Platz. Komfortabel in Bezug auf Mobilität ist natürlich die TrailerVariante mit luftgefederten Achsen und einer Vorfahreinrichtung. Das selbstfahrende Raupenfahrwerk mit extra breiten Drei-Steg-Bodenplatten macht auch unbefestigtes Gelände befahrbar.

hook

trailer

• Transport aller Mobilvarianten ohne Sondergenehmigung möglich • Maschine ist sofort von der Transport- in die Arbeitsstellung zu bringen • Mobiltät auch am Einsatzort durch Fahrantriebe oder Schleppvorrichtungen (Option) • für jeden Untergrund und Einsatzzweck das richtige Fahrwerk (Option)

track


9

TERMINATOR - Stationärtechnik

Stationär Die Vorteile Wenn Mobilität nicht gefordert ist, dann spricht vom betriebswirtschaftlichen Standpunkt alles für einen elektrischen Antrieb. Gerade Großanlagen mit hohen Maschinenlaufzeiten sind aufgrund der Energieeffizienz, einer nahezu kompletten Wartungsfreiheit und steuerungs-technischer Vorteile für eine elektrische Antriebslösung prädestiniert. Für jede Anlagengröße existiert die richtige Maschine, da für alle Baugrößen elektro-mechanische und elektro-hydraulische Versionen verfügbar sind. Bei den hydraulischen Versionen ist neben dem StandardStationärrahmen auch eine Trennung des Antriebs von der Zerkleinerungseinheit verfügbar. Dabei wird die Antriebseinheit staubgeschützt und einfach zugänglich in Containern oder in einem Versorgungsraum aufgestellt und die kompakte Zerkleinerungseinheit platzsparend in den Verfahrensablauf integriert.

station

• elektrischer Antrieb für hohe Effizienz und minimale Wartung • Option kostengünstiger mechanischer Direktantrieb: geringe Energiekosten durch hohen Wirkungsgrad einfacher Einbau: Aufstellen - anschließen - einschalten • Option Hydraulikantrieb für hohe Zerkleinerungskraft und stufenlose Durchsatzregelung • Getrennt-Bauweise bei Hydraulikantrieb Schutz der Antriebseinheit (staubgeschützt, bessere Kühlung) platzsparende Integration der kompakten Zerkleinerungseinheit

Direktantrieb


10

TERMINATOR - Langsam laufender Universal-Müllzerkleinerer TERMINATOR

500

2200

3400 3400S

5000

5000S 6000S

Motor Mobilmaschinen Dieselmotor Type: Zylinderzahl: Leistung:

-

-

Caterpillar® C9 Caterpillar® C9 Caterpillar® C13 Caterpillar® C13 Caterpillar® C18 6 6 6 6 6 242 kW/330 PS 242 kW/330 PS 328 kW/446 PS 328 kW/446 PS 429 kW/583 PS beidseitiger Walzenantrieb

Stationärmaschinen Asynchronmotor Leistung hydraulisch: Leistung mechanisch:

beidseitiger Walzenantrieb beidseitiger Walzenantrieb

1 x 37 kW

1 x 132 kW 1 x 132 kW

1 x 160 kW 1 x 160 kW

1 x 160 kW 2 x 75 kW

1 x 200 kW -

1 x 200 kW 2 x 110 kW

2 x 160 kW -

Befüllhöhe: hook trailer track

-

-

2465 mm 2905 mm 2920 mm

2465 mm 2905 mm 2920 mm

2465 mm 2905 mm 2920 mm

2465 mm 2905 mm 2920 mm

2465 mm 2905 mm 2920 mm

Abwurfhöhe: hook trailer track

-

-

-

-

~ 18,8 t ~ 21,0 t ~ 24,2 t

~ 19,8 t ~ 22,0 t ~ 25,2 t

~ 19,4 t ~ 21,6 t ~ 24,8 t

~ 20,4 t ~ 22,6 t ~ 25,8 t

~ 21,3 t ~ 23,5 t ~ 26,7 t

-

-

-

-

-

-

6825 x 2470 x 2650 mm 7980 x 2550 x 3235 mm 6580 x 2850 x 3155 mm

6825 x 2470 x 2650 mm 7980 x 2550 x 3235 mm 6580 x 2850 x 3155 mm

6825 x 2470 x 2650 mm 7980 x 2550 x 3235 mm 6580 x 2850 x 3155 mm

6825 x 2470 x 2650 mm 7980 x 2550 x 3235 mm 6580 x 2850 x 3155 mm

6825 x 2470 x 2650 mm 7980 x 2550 x 3235 mm 6580 x 2850 x 3155 mm

L x B x H hook

-

-

L x B x H trailer

-

-

L x B x H track

-

-

3000 mm 1050 mm max. 3 min -1

3000 mm 1050 mm max. 29 min -1 max. 17 min -1

3000 mm 1050 mm max. 30 min -1 max. 29 min -1 max. 19 min -1

3000 mm 1050 mm max. 30 min -1 max. 27 min -1 max. 14 min -1

3000 mm 1050 mm max. 30 min -1 max. 29 min -1 -

3000 mm 1050 mm max. 32 min -1 max. 29 min -1 max. 20 min -1

3000 mm 1050 mm max. 38 min -1 max. 38 min -1 max. 28 min -1

bis 6 t/h

bis 30 t/h bis 20 t/h

bis 45 t/h bis 30 t/h

bis 50 t/h bis 35 t/h

bis 60 t/h -

bis 80 t/h bis 50 t/h

bis 100 t/h bis 75 t/h

Ladehöhen

1375 - 3645 mm 1375 - 3645 mm 1375 - 3645 mm 1375 - 3645 mm 1375 - 3645 mm 1815 - 4140 mm 1815 - 4140 mm 1815 - 4140 mm 1815 - 4140 mm 1815 - 4140 mm 1820 - 4115 mm 1820 - 4115 mm 1820 - 4115 mm 1820 - 4115 mm 1820 - 4115 mm

Gewicht hook trailer track

Transportabmessungen L x B x H hook L x B x H trailer L x B x H track

Arbeitsstellung 11870 x 3330 x 11870 x 3330 x 111870 x 3330 x 111870 x 3330 x 11870 x 3330 x 3955 mm 3955 mm 3955 mm 3955 mm 3955 mm 12430 x 3330 x 12430 x 3330 x 12430 x 3330 x 12430 x 3330 x 12430 x 3330 x 4365 mm 4365 mm 4365 mm 4365 mm 4365 mm 10880 x 3330 x 10880 x 3330 x 10880 x 3330 x 10880 x 3330 x 10880 x 3330 x 4260 mm 4260 mm 4260 mm 4260 mm 4260 mm

Schneidwerk / Walze Länge: Durchmesser: Drehzahl hook, trailer, track: Drehzahl hydraulisch station: Drehzahl mechanisch station:

Durchsatz (materialabhängig) Durchsatz hydraulisch: Durchsatz mechanisch:

Zusatzausrüstung

Funkfernsteuerung, Zentralschmierung, Überbandmagnet mit Schwenkarm, Schleppvorrichtung (hook), Vorfahreinrichtung (hook, trailer), Befeuchtungseinrichtung


11

Technische Daten hook

3330 mm

3645 mm (bei 35°) 4115 mm (bei 35°)

2465 mm

TERMINATOR 6000

track

4140 mm (bei 35°)

10-35°

2905 mm

TERMINATOR 6000

1815 mm (bei 10°)

12430 mm (bei 35°) 13250 mm (bei 10°)

3330 mm

10880 mm (bei 35°) 11700 mm (bei 10°)

3330 mm

2920 mm

TERMINATOR 6000

station (Befüllhöhe / Abwurfhöhe abhängig von der Stützfußhöhe und Trichterbauart)

1820 mm (bei 10°)

trailer

1375 mm (bei 10°)

10-35° 10-35°

11870 mm (bei 35°) 12690 mm (bei 10°)

*oder anlagenspezifisch

2500 mm*

29° x

x = Höhe der Füße

x

2204 mm*

TERMINATOR 5000

2806 mm (bei 29°)*

11110 mm (bei 29)*


12

Vergärung Technology for a better environment

Komptech GmbH Kühau 37 A-8130 Frohnleiten [t] +43 3126 505 - 0 [f] +43 3126 505 - 505 [e] info@komptech.com

Komptech Vertriebsgesellschaft Deutschland mbH D-59269 Beckum, Zementstraße 112 [t] +49 2521 2990 - 30 [f] +49 2521 2990 - 310 [e] info@komptech.de

www.komptech.com

Im Sinne der Weiterentwicklung behalten wir uns technische Änderungen vor.

D_1009

http://www.komptech.com/uploads/media/Terminator_deu_1009_37  

http://www.komptech.com/uploads/media/Terminator_deu_1009_37.pdf

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you