Page 1

Freitag, 5. Oktober 2007 KOMPTECH Research Center, St. Michael/ Leoben

Die Zukunft der Abfallwirtschaft


KOMPTECH GmbH A-8130 Frohnleiten Kühau 37 Tel.: +43 3126 505 - 0 E-Mail: info@komptech.com www.komptech.com

PROGRAMM Freitag, 5. Oktober 2007 9

00

930

Eröffnung und Einleitung

KOMPTECH-Geschäftsführer Josef Heissenberger Bürgermeister Heinz Jungwirth, St. Michael/ Leoben Landesrat Hans Seitinger Bundesminister Josef Pröll

Beitrag einer geordneten Abfallwirtschaft zum Klimaschutz

Bundesminister Josef Pröll, Lebensministerium, Wien

950

Thema Ersatzbrennstoffe: 1145 Sekundärbrennstoffe versus heizwertreiche Fraktionen – Stand der Technik und Qualitätsanforderungen Prof. Sabine Flamme, Gütegemeinschaft Sekundärbrennstoffe und Recyclingholz e. V., Münster (D)

1215 Aktuelle Strategien beim Recycling von Gewerbeabfällen Dr. Wolfgang Staber, Montanuniversität Leoben, Institut für Entsorgungstechnik, Leoben

Impulsreferat: Erfolgreiches Innovationsmanagement in 1240 Diskussion der Wirtschaft – Grundmuster und Fallbeispiele Prof. Helmut Jaberg, TU Graz, Jaberg & Partner Unternehmens1300 Mittagessen / Buffet beratung, Worms- Graz- Berlin

Thema Gesetzgebung:

1400 Besichtigung des KOMPTECH Research Centers Maschinenvorführung: mobile Gewerbemüllaufbereitung von KOMPTECH

1030 Neues in der Abfallwirtschaft

1530 Ende der Veranstaltung

1055 Die Abfallstrategien der Europäischen Union – Perspektiven für Recycling und biologische Behandlung von Siedlungsabfällen

Weitere Informationen sowie Anmeldung auf

1120 Diskussion 1130 Pause

Anmeldung ebenfalls telefonisch (+43 3126 505-0) sowie per E-Mail an info@komptech.com möglich.

1015 Pause

Sektionschef Dr. Leopold Zahrer, Lebensministerium, Wien

Josef Barth, European Composting Network, Oelde (D)

www.abfallwirtschaftstag.at


http://www.komptech.com/uploads/media/Einladung_AWT  

http://www.komptech.com/uploads/media/Einladung_AWT.pdf

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you