Page 1

2.  –  31. August 2019


Liebe Freundinnen und Freunde des GartenKultur-Musikfestivals, wir präsentieren Ihnen das GartenKulturMusikfestival im neuen Gewand – mit neuem Logo und einem frischen Auftritt für Sie. Entdecken Sie Neues oder freuen Sie sich auf ein Wiedersehen: Das Festival bietet wieder eine tolle Mischung aus verschiedenen Musikrichtungen an neuen und bekannten Spielorten. Wir bedanken uns bei allen, die zum Gelingen beitragen, und freuen uns auf viele Gäste überall in unserer Region. Ihr Kommunalverbund Niedersachsen/Bremen e.V.

Dr. Andreas Bovenschulte, Vorsitzender

Sehr geehrte Damen und Herren, ich freue mich, Sie zur Eröffnung des diesjährigen GartenKultur-Musikfestivals im Künstlerdorf Worpswede zu begrüßen. In einmaliger Atmosphäre des von Bernhard Hoetger angelegten weitläufigen Landschaftsparks des Diedrichshofs erwartet Sie ein Musikerlebnis der besonderen Art. Herausgeber: Kommunalverbund Niedersachsen / Bremen e.V. Delmegarten 9 · 27749 Delmenhorst Telefon 04221 981 24-0 · Fax 04221  981 24-99 info@kommunalverbund.de · www.kommunalverbund.de

Ich wünsche Ihnen viel Freude und eine schöne Zeit im Landkreis Osterholz.

www.gartenkultur-musikfestival.de facebook.com/GartenKulturMusikfestival

Gestaltung & Satz: DIERS + HEMMJE, www.diersundhemmje.de Druckauflage: 50.000 Exemplare Bildquellen: Kommunalverbund, Veranstalter, photocase.de / schiffner, shutterstock.com / Vilor, shutterstock.com / Volodymyr Tverdokhlib, Furtwängler Fotografie, Touristikagentur Teufelsmoor

Bernd Lütjen, Landrat des Landkreises Osterholz


Freitag, 2.8. – Eröffnung Las Vegas meets Havanna >> Worpswede

Sonntag, 11.8. 12

Sonntag, 4.8. Open-Air-Matinee >> Thedinghausen

13

Rock im Park >> Achim

14

Swing und Klassik Hits >> Syke

15

Ron Williams meets the Jörg Seidel Trio >> Lemwerder

16

Zwischen Folk, Roots und Indie-Rock >> Großenkneten

17

Sommerabend im Burggarten >> Bremen

Songs, Poetry und Kabarett >> Bremen

24

Musik und KunstHandWerk >> Hude

18

Freitag, 9.8. Irgendwo zwischen Nu Soul und Pop >> Bremen

19

Waterkantry >> Hambergen

20

37

Swingtime: „Blue Skies“ >> Schwanewede

38

25

26

Musik von Schubert bis Piazzolla >> Bremen

39

Folkmusik im Reisegarten Stiftspark >> Bassum

27

Bei mir bist du schön >> Syke

40

Sommer-Swing >> Syke

41

Sommerkonzert unplugged & handmade >> Dötlingen

30

Rock für Kinder >> Stuhr Italienische Operngala >> Bassum

42

Sommerabend auf dem Burghof >> Hagen im Bremischen

43

Mittwoch, 14.8. 31

Freitag, 16.8. Irish Folk an der Mühle >> Lübberstedt

32

Oriental Jazz >> Sulingen

33

Gefühlvolle und mitreißende Musik erleben >> Ottersberg

21

Balkanjazz >> Bremen

22

Weltklasse unter freiem Himmel >> Schwanewede

23

Mittwoch, 21.8. Die exklusive inklusive Band >> Lilienthal

Natur, Raum, Klang >> Wildeshausen

34

Klassik mal anders ... >> Asendorf

35

Come, Sable Night Komm, dunkle Nacht >> Bremen

36

Rock 'n' Roll im Grünen >> Bremen

44

49

Konzert im Mühlengarten >> Weyhe

50

Musik & Tanz im Grünen >> Prinzhöfte

51

Querbeat im Garten >> Syke

52

Musikfeuer >> OsterholzScharmbeck

53

Boogie, Blues & Jazz >> Asendorf

54

Coole Swing-Songs >> Bremen

55

Worldmusic – ein bunter Mix >> Ganderkesee

56

Freitag, 30.8. 45

Samstag, 24.8. Kultursommer der Bassumer LandFrauen >> Bassum

Cooler Jazz und ein Picknick im Grünen >> Bremen

Donnerstag, 29.8.

Freitag, 23.8.

Samstag, 17.8.

Samstag, 10.8.

Sonntag, 25.8.

Bibelgartenfest >> Bremen

Kleinstadttiger >> Delmenhorst

Donnerstag, 8.8.

Sonntag, 18.8.

48

Eine abendliche Hofserenade >> Grasberg

57

Celtic Folk & more >> Hatten

58

Samstag, 31.8. Die besondere Blaskapelle >> Syke

59

Brecht-Revue >> Bremen

60


Lübberstedt

viele stärken. eine region.

Oldenbüttel Schwanewede

A 27

v

Hagen im Bremischen

Worpswede Das GartenKultur-Musikfestival ist ein Beispiel Burg Heimatmuseum OsterholzBlomendal Schloss für die Zusammenarbeit im Kommunalverbund Scharmbeck Schönebeck Niedersachsen / Bremen e. V. Grasberg Kränholm 28 Mitglieder – Städte, Gemeinden, SamtLilienthal St. Martini Lemwerder gemeinden und Landkreise – bilden den Bremen Kommunalverbund. Sie wirken zusammen Ottersberg auf eine positive Entwicklung der Region Haus am Walde Hude Bremen hin. Hier leben über eine Million Focke-Museum St. Petri Menschen, die gut wohnen, arbeiten, Ganderkesee Dom Haus im Park A1 einkaufen oder ihre Freizeit hier A 28 bus CatoDelmenhorst Hatten Huchting Bontjesverbringen wollen, ohne nach van-BeekPlatz Gemeindegrenzen zu fragen. Stuhr Deswegen arbeiten die Kommunen Achim zusammen, indem sie Informationen Weyhe austauschen, ihre Planungen mitA1 Thedinghausen einander abstimmen oder sich Großenfür gemeinsame Projekte stark kneten Dötlingen Prinzhöfte machen. Syke www.kommunalverbund.de

Wildeshausen

Bassum

Asendorf

Sulingen

Veranstaltungsorte im Kommunalverbund und der benachbarten Region Veranstaltungsort Veranstaltungsort mit Bahnhof bzw. Tram- oder Bus-Haltestelle (bis 1 km Fußweg Entfernung) Bahnhof


FÜR BEQUEM HABENWOLLER Ihr VBN-Ticket zum GartenKultur-Musikfestival bekommen Sie direkt per Klick in Ihrer Fahrplaner-App. Einfach den Veranstaltungsort als Ziel eingeben, Verbindung suchen und HandyTicket buchen!

Garantiert gut verbunden – mit den Bussen und Bahnen im VBN-Land

Fahrplanauskunft für die ganze Region: VBN-24h-Serviceauskunft 0421/59 60 59 www.vbn.de


2

. August     >     Freitag Kulturspaziergang Auf Streifzug durch die Natur. Zur Einstimmung auf das Eröffnungskonzert im Garten des Diedrichshofs findet in diesem Jahr ein geführter Kulturspaziergang zum Veranstaltungsort statt. Prof. Harald Vogel ist ein renommierter Fachmann für Kirchen- und Orgelmusik. Er hat eine Professur an der Hochschule für Künste in Bremen inne. Begleitet von musikalischen Kostproben stellt er die 2011 – 2012 von Hendrik Ahrend erbaute Orgel vor. Uwe Reuter war Betriebsleiter des Diedrichshofs und in dieser Funktion verantwortlich für die Restaurierung des Hoetger-Gartens im Jahr 2004. Bernhard Hoetger (1874 – 1949) lebte und arbeitete eine Zeit lang in Worpswede. Er ist bekannt als expressionistischer Bildhauer, Maler, Architekt und Kunsthandwerker.

Ticketpreis: 10,00 Euro pro Person Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Vorverkauf: www.nordwest-ticket.de Beginn: 15:30 Uhr vor der Worpsweder Tourist-Information, Bergstraße 13, Worpswede Strecke: 2 km, festes bequemes Schuhwerk wird empfohlen.

In Zusammenarbeit mit:

15:30 Uhr Worpsweder Tourist-Information Beginn des Spaziergangs mit Gästeführer Ralf Habben.

15:40 Uhr Zionskirche Vorstellung der Ahrend-Orgel durch Prof. Vogel.

16:25 Uhr Weyerberg / Marcusheide Spaziergang über den Weyerberg und durch die Marcusheide.

16:45 Uhr Hoetger-Garten Führung durch den Hoetger-Garten mit Uwe Reuter.

17:45 Uhr Eröffnung und Empfang Offizielle Eröffnung des GartenKulturMusikfestivals 2019.

19:00 Uhr Eröffnungskonzert Las Vegas meets Havanna – BremaVista & SlapScat (siehe S. 12).


Sonntag     >     4.

2. August     >     Freitag

Las Vegas meets Havanna

Open-Air-Matinee 11:00 Uhr · Thedinghausen, Garten des Schlosses Erbhof

19:00 Uhr · Worpswede, Hoetger-Garten im Diedrichshof BremaVista & SlapScat Die kubanische Sängerin Darling Valdivia-González trifft auf den Swing-Sänger und Entertainer Dwill Crooning. Zwei Bands ergeben eine Mini-Bigband – erleben Sie eine musikalische Verbindung von Rat Pack (Frank Sinatra, Dean Martin und Sammy Davis Jr.), Buena Vista Social Club und lateinamerikanischen Evergreens. Höhepunkt sind spanisch-englische Duette bekannter Stücke wie „Sway“ oder „What a difference a day makes“. Der Garten 1915 begann der Universalkünstler Bernhard Hoetger den Garten zu gestalten. Das Ergebnis ist Gartenkunst in Formvollendung. Mit Symmetrie, Skulpturen und einem besonderen Ambiente bietet der Hoetger-Garten im Künstlerdorf Worpswede eine wunderbare Kulisse für das diesjährige Eröffnungskonzert des GartenKulturMusikfestivals.

MANNY – mit Bandleader Thierry Gaillard MANNY, das ist: facettenreiche Rock/Pop-Folk-Musik und Chansons, mit bedeutungsvollen, manchmal zarten, provokanten Texten, in französischer, englischer und spanischer Sprache. Voller Poesie mit viel Humor, Tiefgang und gleichzeitig unbeschwert, kommt die Musik mit ihrer ungewöhnlichen Kombination der Instrumente daher. MANNY versprühen ihren eigenen Charme und verwirren positiv. Der Garten Angrenzend an das 1620 erbaute Schloss Erbhof befindet sich der Baumpark mit Gastronomie, Rundwegen, Staudenbeeten, Kinderspielplatz und einer Vielzahl von Laubbaumarten und -sorten. Der Bestand umfasst 450 Arten und Sorten aus 70 Baumgattungen.

Eintritt: frei Veranstaltungsort: Hoetger-Garten im Diedrichshof, Ostendorfer Straße 27, 27726 Worpswede Veranstalter: Landkreis Osterholz, www.landkreis-osterholz.de Musiker: www.acoustic-music-company.de Bei Regenwetter: findet statt, nur Open Air möglich Hinweis: die Toiletten sind leider nicht barrierefrei

Eintritt: frei Veranstaltungsort: Garten des Schlosses Erbhof, Braunschweiger Straße 1, 27321 Thedinghausen Veranstalter: Förderkreis Erbhof zu Thedinghausen e.V., www.schloss-erbhof.de Musiker: www.manny.ch Bei Regenwetter: findet statt, nur Open Air möglich

Check-Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

12

August

Circle Picknick möglich

Circle Picknick möglich

13


Sonntag     >     4.

4. August     >     Sonntag

August

Rock im Park

Swing und Klassik Hits

11:00 Uhr · Achim, Rathauspark

15:00 Uhr · Syke, Sommergarten des Kreismuseums

STONE WASHED – Legends of Rock STONE WASHED, das ist handgemachter Rock mit unbändiger Spielfreude. Die sechs Musiker begeistern seit den 90ern mit RockKlassikern der 60er bis 80er Jahre. Hits von Status Quo, CCR, Rolling Stones, Dire Straits, Queen, Beatles, Eric Clapton, Deep Purple, AC/DC, Santana, Westernhagen und vielen anderen performen sie mit Leidenschaft nahe am Original. Erleben Sie die dynamische Spielfreude der Band im besonderen Ambiente des Rathausparks.

Duo ACOUSTIC COULORS Das deutsch-italienische Duo (Elsa Ruiba & Stephan Griefingholt) ist bekannt für ein musikalisches Feuerwerk mit Querflöte, Gesang und Gitarre. Blues, Bossa Nova und klassische und swingende Titel bilden die richtige Melange, die den Zuhörer begeistert. Alle Titel sind in musikalisch erfrischende Arrangements gesetzt.

Der Garten Der Rathauspark – der Generationenpark, das grüne Herz der Stadt – ist mit seinen Attraktionen wie dem Spielgerät Vogelnestbaum, dem Grünen Treff und der gemütlichen Sitzgruppe für Radwanderer und kleine Gruppen inzwischen ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt in der Stadt. Verantwortlich für diese Entwicklung ist die Bürgerstiftung Achim.

Der Garten Gärten, Beete und Baumgruppen prägen das 1,5 ha große Museumsgelände mit 20 z.T. historischen Gebäuden und Objekten des 17.–20. Jahrhunderts, wie Speicher, Scheunen, Wagen- und Forstremise, Güterwagen, Brunnen und eine Pumpe.

Eintritt: 9,00 Euro mit Reservierung an Tischen (8–10 Personen), 4,00 Euro mit mitgebrachtem Stuhl/Tisch Vorverkauf: Tourist-Info im Rathaus Achim, Telefon 04202 2949 Veranstaltungsort: Rathauspark, Obernstraße 75, 28832 Achim Veranstalter: Bürgerstiftung Achim, www.buergerstiftung-achim.de Musiker: www.stone-washed.de Bei Regenwetter: findet statt, nur Open Air möglich

Eintritt: Erwachsene 2,00 Euro, Kinder ab 6 Jahre 1,00 Euro, Gruppen ab 8 Personen 1,00 Euro p.P. Veranstaltungsort: Sommergarten des Kreismuseums, Herrlichkeit 65, 28857 Syke Veranstalter: Kreismuseum Syke, www.kreismuseum-syke.de Musiker: www.acoustic-colours.de Bei Regenwetter: auf der Museumsdiele

Check-Circle per ÖPNV erreichbar Circle Getränkeangebot Circle Speisenangebot

Check-Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

14

Check-Circle Picknick möglich

Check-Circle Picknick möglich

15


Sonntag     >     4.

4. August     >     Sonntag

August

Ron Williams meets the Jörg Seidel Trio

Zwischen Folk, Roots und Indie-Rock

15:30 Uhr · Lemwerder, BEGU

16:00 Uhr · Großenkneten, Garten des Forsthauses Ahlhorn

Ron Williams & Jörg Seidel Trio Das Trio des Gitarristen Jörg Seidel und der bekannte Schauspieler, Kabarettist und begnadete Sänger Ron Williams schaffen es mit einem mitreißenden Sound, das Publikum zu begeistern. Williams hat eine einzigartige Karriere vorzuweisen: Er hat für seine Darstellung von u.a. Martin Luther King und Nelson Mandela überschäumende Kritiken und zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Das Jörg Seidel Trio indes spielt mit kammermusikalischer Besetzung.

Kaurna Cronin und Band Der preisgekrönte Folkster Kaurna Cronin kombiniert bedeutungsvolle Lieder mit einem reichen musikalischen Spektrum aus Folk, Roots und Indie-Rock. Eingebettet in Balladen oder Boogies, nimmt er sein Publikum mit auf eine musikalische und poetische Reise. Gemeinsam mit seiner Band liefert Cronin einen folkloristischen, australisch inspirierten Sound, der sein lyrisch getriebenes Songwriting lustvoll ergänzt.

Der Garten Der naturverbundene, bunte Garten der BEGU Lemwerder bietet Raum für Musik, Kunst und Kultur. Mit seinem alten Baumbestand lädt dieses schöne Plätzchen zum Wohlfühlen, Spielen und Genießen ein.

Der Garten Parkartiger Naturgarten mit verwunschenen Ecken, exotischen Baumindividuen, alten Eichen und Obstbäumen. Das denkmalgeschützte, reetgedeckte Gehöft ist im Besitz der Niedersächsischen Landesforsten – Forstamt Ahlhorn.

Eintritt: 12,00 Euro, erm. 10,00 Euro Vorverkauf: BEGU Lemwerder, Telefon 0421 68861-0 Veranstaltungsort: BEGU, Edenbütteler Straße 5, 27809 Lemwerder Veranstalter: BEGU Lemwerder, www.begu-lemwerder.de Musiker: www.joergseidel.de Bei Regenwetter: im Saal

Eintritt: 5,00 Euro, Kinder frei Vorverkauf: Rathaus Großenkneten, Telefon 04435 600-0 Veranstaltungsort: Garten des Forsthauses Ahlhorn, Vechtaer Straße 3, 26197 Großenkneten Veranstalter: Gemeinde Großenkneten, www.grossenkneten.de Musiker: www.kaurnacronin.com Bei Regenwetter: findet statt, nur Open Air möglich

Check-Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

Check-Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

16

Circle Picknick möglich

Circle Picknick möglich

17


Freitag     >     9.

8. August     >     Donnerstag

August

Sommerabend im Burggarten

Irgendwo zwischen Nu Soul und Pop

19:00 Uhr · Bremen, Burg Blomendal

19:00 Uhr · Bremen, Haus am Walde

Oakfish Sängerin Kerstin Burlage und Gitarrist Andreas Bäuml sind OAKFISH: Die beiden bringen sorgsam ausgewählte Songs aus Pop, Rock, Jazz und Soul mit, denen sie einen ganz eigenen und feinen Sound entlocken.

Lioba Es gilt eine junge Sängerin mit ihrer gleichnamigen Band aus norddeutschen Gefilden zu entdecken. In Liobas englischen Texten werden die Tiefe und Weite ihrer Heimat deutlich. Mit einer unfassbar guten Stimme und beeindruckender Souveränität präsentieren Lioba ihr eigenes Werk. Ihr Sound liegt im Nu Soul, Pop und bodenständigem Jazz, gepaart mit elektronischen Einflüssen. Kurzum: eine spannende Mischung in äußerst überzeugender Form dargeboten!

Der Garten Die mittelalterliche Burg Blomendal wurde 1354 von den Raubrittern von Oumünde als Wasserburg im Uferbereich der Weser an der Auemündung in Blumenthal erbaut. Heute liegt sie auf einer kleinen Burginsel, umgeben von Grünanlagen, die bei Musik & Wein zum Verweilen einladen.

Der Garten Ein besonderer Biergarten: Im Schatten alter Kastanien, am großen Pampasgras in der Sonne – eine herrliche Gartenatmosphäre. Am Rande des Bremer Stadtwaldes samt Bürgerpark und in unmittelbarer Nähe zum Blockland, lädt das tolle Ambiente mit dem gastronomischen Angebot zum Verweilen ein. Der große Garten bietet Plätze zur Ruhe und Möglichkeiten für verschiedenste Veranstaltungen.

Eintritt: frei Veranstaltungsort: Burg Blomendal, Auestraße 9, 28779 Bremen Veranstalter: Burg Blomendal e.V., www.burgblomendal.de Bei Regenwetter: im Rittersaal

Eintritt: frei Veranstaltungsort: Haus am Walde, Kuhgrabenweg 2, 28359 Bremen Veranstalter: Haus am Walde GmbH & Co. KG, www.hausamwalde-bremen.de Musiker: www.liobamusic.de Bei Regenwetter: findet nicht statt

Check-Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Circle Speisenangebot

Check-Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

Check-Circle Picknick möglich

Check-Circle Picknick möglich

(Das Mitbringen von Getränken ist nicht erwünscht)

18

19


Samstag     >     10.

9. August     >     Freitag

Waterkantry

August

Gefühlvolle und mitreißende Musik erleben

19:30 Uhr · Hambergen, Museumsanlage Ströhe-Spreddig

19:00 Uhr · Ottersberg, Garten des Heimathauses Irmintraut Fischerhude

Jonny Glut Jonny Glut spielt Waterkantry – eine Mischung aus Liedern von der Küste und Countrymusik. Inspiriert ist das Trio unter anderem von Joachim Ringelnatz, Fritz Grasshoff, Hans Albers, Udo Lindenberg, Rio Reiser, Jimi Hendrix, AC/DC und Hannes Flessner. Wo Jonny Glut auftritt, herrscht ausgelassene Stimmung – alle Altersklassen schwingen hier das Tanzbein! Der Garten Hof-Ambiente mit altem Baumbestand. Die Museumsanlage besteht aus einer dem historischen Vorbild nachempfundenen Moorkate, einer Scheune, einer Schmiede, dem Backhaus, dem Heimathaus mit Museumstrakt und historischen Geräten aus der Zeit der Moorkolonisation.

Niedersachsen Sound Orchester MUSIK ERLEBEN lautet das Motto des Ensembles! Und das merken die Zuhörer bereits nach den ersten Takten. Mit ihren 40 Musikern ist diese Gruppe immer wieder ein Garant für den Erfolg einer Veranstaltung. Fast 20 Instrumental-Solisten weisen dabei nach, dass sie ihre Instrumente nicht nur technisch beherrschen, sondern dass aus den Soli persönliche Statements zu den Kompositionen werden, die sie auf der Bühne interpretieren. Der Garten Das weitläufige Gartengelände des unter Denkmalschutz stehenden Heimathauses Irmintraut in der Dorfmitte von Fischerhude lädt seine Besucher mit einem ganz besonderen und einmaligen Ambiente ein. Das Haus selbst mit seinen vielen Nebengebäuden gehört zu den 18 ältesten Höfen Fischerhudes. Das Heimathaus ist heute ein Museum für traditionelle volkskundliche Gegenstände und gehört mit seinen Garten-Anlagen zur Stiftung Heimathaus Irmintraut.

Eintritt: VVK 10,00 Euro, AK 12,00 Euro Vorverkauf: Rathaus Hambergen, Edeka Hambergen, Nordwest Ticket, www.nordwest-ticket,de Veranstaltungsort: Museumsanlage Ströhe-Spreddig, Sandstraße 32 a, 27729 Hambergen Veranstalter: Gemeinde Hambergen, www.hambergen.de Musiker: www.jonny-glut.de Bei Regenwetter: im Heimathaus

Eintritt: frei Veranstaltungsort: Garten des Heimathauses Irmintraut Fischerhude, Kirchstraße 2, 28870 Ottersberg Veranstalter: Flecken Ottersberg, www.ottersberg.de Musiker: www.nso-online.de Bei Regenwetter: findet statt, nur Open Air möglich

Check-Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

20

Circle Picknick möglich

Check-Circle Picknick möglich

21


Samstag     >     10.

10. August     >     Samstag

Balkanjazz

August

Weltklasse unter freiem Himmel

19:00 Uhr · Bremen, Garten hinter der Kirche St. Martini

19:00 Uhr · Schwanewede, Rittergut Meyenburg

NaNaya Verwurzelt in den Melodien der Karpaten und den Rhythmen des Balkans, zeigt die Musik von NaNaya, was es bedeutet, im heutigen Schmelztiegel Europa zu leben. Die aus der ungarischen Minderheit in Nord-Serbien stammende Sängerin Thea Soti kombiniert Volksmelodien ihrer Heimat mit Jazz, Weltmusik und dem orientalischen Klang der Oud von Daniel S. Scholz. Sie wird unterstützt von Johannes Keller am Kontrabass und dem Perkussionisten Jonas Pirzer.

Friedo Henken und Anastasia Sokolova Franz Schubert, der große Komponist der Romantik, schrieb 1823 seinen berühmten Liederzyklus „Die schöne Müllerin“ über die Komplexität einer letztlich unerfüllten Liebe. Diesen Zyklus und weitere Stücke hören Sie in diesem Schubert-Liederabend von Friedo Henken (Bariton) und Anastasia Sokolova (Klavier), herausragenden Stipendiaten von Live Music Now Hannover.

Der Garten Hinter der schönen alten St. Martini Kirche befindet sich ein Garten mit 70 alten Grabsteinen, die zum Teil aus dem 16. Jahrhundert stammen. Die als Baudenkmal registrierte Kirche befindet sich auf einer Anhöhe über der Lesum. Der Garten lädt mit Sitzbänken zum Verweilen ein.

Der Garten Mit Blick auf das um 1306 gegründete Rittergut erleben Sie dieses sommerliche Konzert im idyllischen Park. Das Konzertprogramm fügt sich in den Rahmen des mehr als 700 Jahre alten Geestbauerndorfes mit seinem denkmalgeschütztem Ortskern ein. Besonders lohnenswert ist ein Besuch der historischen Wassermühle.

Eintritt: frei Veranstaltungsort: Garten hinter der Kirche St. Martini, Hindenburgstraße 30, 28717 Bremen Veranstalter: Kantorei St. Martini, Arbeitnehmerkammer Bremen, www.kirche-bremen.de und www.arbeitnehmerkammer.de Musiker: www.theasoti.com Bei Regenwetter: im Gemeindezentrum

Eintritt: VVK 10,00 Euro, AK 13,00 Euro Vorverkauf: Rathaus Schwanewede, Telefon 04209 74-0, Landhaus Meyenburg, Lillemei Schwanewede, Otto & Sohn Vegesack Veranstaltungsort: Rittergut Meyenburg, Meyenburger Damm 27, 28790 Schwanewede Veranstalter: Gemeinde Schwanewede, www.schwanewede.de Bei Regenwetter: findet statt, nur Open Air möglich

Check-Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

Check-Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

22

Check-Circle Picknick möglich

Circle Picknick möglich

23


Sonntag     >     11.

11. August     >     Sonntag

August

Songs, Poetry und Kabarett

Musik und KunstHandWerk

11:30 Uhr · Bremen, Focke-Museum

14:00 Uhr · Hude, Historische Klosteranlage

Die Zollhausboys Songs, Poetry und Kabarett aus Aleppo, Bremen und Kobani mit Azad Kour, Ismaeel Foustok, Shvan Sheikho, Delyar Hamza featuring Pago Balke & Gerhard Stengert. Vielleicht das Beste, was es zurzeit auf der Bühne zum Thema Flucht, Heimat und Fremdheit zu sehen und zu hören gibt. Die Texte, die Botschaft, die Musik und der Tanz sind authentisch, professionell, berührend und heiter.

lounge.live & artefactum Es erwartet Sie ein feines Miteinander von Musik und KunstHandWerk in der historischen Klosteranlage Hude. Lassen Sie sich von melodiösen Klängen aus dem Alltag abholen und genießen Sie entspannte Stunden bei Jazz-Standards, Soul-Klassikern, aktuellen Chart-Hits und Evergreens – umgesetzt auf eigene, entspannte Weise mit Piano, Saxofon und Stimme.

Der Garten Eingerahmt von einer 4,5 ha großen Grünanlage mit botanischen Besonderheiten und historischen Gartenskulpturen, wird das Museum zu Recht Museum im Park genannt. Das Franzosentor ist der Eingang zum Ende des 19. Jahrhunderts als englischer Landschaftsgarten angelegten Parks Haus Riensberg.

Der Garten Reste eines Landschaftsgartens im sogenannten Englischen Stil umrahmen die historischen Gebäude und die Ruine der ehemaligen Klosterkirche aus dem 13. Jahrhundert. Erinnerungen aus der Zeit der Romantik werden wach. Zu Führungen laden die Gutsverwaltung von Witzleben und die Freunde des Klosters Hude e.V. ein.

Eintritt: 15,00 Euro, erm. 8,00 Euro Vorverkauf: Museumskasse, Telefon 0421 699600-50 Veranstaltungsort: Focke-Museum, Schwachhauser Heerstraße 240, 28213 Bremen Veranstalter: Focke-Museum, www.focke-museum.de Musiker: www.zollhausboys.de Bei Regenwetter: findet statt, nur Open Air möglich

Eintritt: 4,00 Euro, Kinder frei Veranstaltungsort: Historische Klosteranlage, Von-Witzleben-Allee 1, 27798 Hude Veranstalter: Touristik-Palette Hude e.V., www.touristik-palette-hude.de Musiker: www.lounge-live.de Bei Regenwetter: findet statt, nur Open Air möglich

Check-Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Circle Speisenangebot

Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

24

Check-Circle Picknick möglich

Circle Picknick möglich

25


Sonntag     >     11.

11. August     >     Sonntag

Folkmusik im Reisegarten Stiftspark

August

Sommer-Swing 17:00 Uhr · Syke, Garten Im Hachetal

14:30 Uhr · Bassum, Stiftspark Goldilocks and the Nightingale „Von Herzen harmonisch, mit Verstand fabriziert.“ Und „Sie schreiben Songs, die Geschichten erzählen, poetisch, lyrisch und gefühlvoll. Ihre Melodien erinnern an den Folk der 1970er-Jahre ..." – so beschreiben Zuhörer und Freunde das Duo Goldilocks and the Nightingale. Melanie Neuhöfer und Karsten Block bezaubern mit Eigenkompositionen auf der Gitarre und mit zweistimmigem Gesang.

Chapeau Manouche Zwei Gitarren, eine Geige und ein Kontrabass: In dieser für die Jazzmusik ungewöhnlichen Instrumentation erklingt die Musik der vier Musiker. Seit 2008 erobert Chapeau Manouche große und kleine Bühnen, vor allem aber die Herzen. Angelehnt an die Musik des Jazzgitarristen Django Reinhardt spielt das Quartett konzertanten Swing zwischen Tradition und Moderne.

Der Garten Der Stiftspark Bassum befindet sich in direkter Nachbarschaft zu mehreren kulturhistorischen und touristischen Attraktionen, wie z. B. der Stiftskirche und dem Stift Bassum. Der naturbelassene Park ist eng mit der Geschichte Bassums verbunden und es ranken sich viele Märchen und Sagen um diesen Ort.

Der Garten Umgeben von sanft-hügeliger Landschaft liegt der Garten von Fritz und Vera Vehring im Syker Hachetal. Die Gebäude der historischen Hofanlage sind von Rosen und Staudenbeeten umgeben. Eiben, Buchen und Thujahecken lassen in dem Garten verschiedene Räumlichkeiten entstehen, in denen sich viele detailvolle Keramiken verstecken. Durch seine labyrinthische Struktur kreiert der Garten Orte mit vielfältigen Stimmungen.

Eintritt: frei Veranstaltungsort: Stiftspark, Stift 6, 27211 Bassum – Eingang beim ehem. Gemeindehaus Veranstalter: Stadt Bassum, www.bassum.de Musiker: www.goldilocksandthenightingale.com Bei Regenwetter: findet statt, nur Open Air möglich

Eintritt: 4,00 Euro Veranstaltungsort: Garten Im Hachetal, Henstedter Straße 16, 28857 Syke Veranstalter: Stadt Syke, www.syke.de Musiker: www.chapeau-manouche.de Bei Regenwetter: findet statt, nur Open Air möglich

Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

26

Check-Circle Picknick möglich

Circle Picknick möglich

27


m

mit dem fahrrad unterwegs in der region bremen Die Region Bremen ist bei Radlern sehr beliebt. Wer mehr entdecken möchte, kann dazu die ausgeschilderten Radrouten des Grünen Rings nutzen. Drei Ringwege laden Radler ein, die schöne Landschaft der Region Bremen zu genießen, lebendige Städte und Dörfer zu besuchen und interessante Ausflugsziele anzusteuern.

Stadtrandweg Bremen 130 km

Landschaft am Wasser 130 km

Marsch, Moor & Geest 220 km

Mehr Informationen unter:

www.gruener-ring-region-bremen.de


Mittwoch     >     14.

11. August     >     Sonntag

Sommerkonzert unplugged & handmade

August

Kleinstadttiger 18:00 Uhr · Delmenhorst, Burginsel in den Graftanlagen

18:00 Uhr · Dötlingen, Hof Schweers Ohrensessel XL Ohrensessel XL überzeugen in einer Spanne zwischen Jazz, Pop und Singer-Songwriter. Es geht um „echte“ Musik, handgemacht aus der kleinen, eingespielten Song-Manufaktur. Die vier Musiker haben viele Ideen und Musik im Blut und können durch ihre gesanglichen Fähigkeiten begeistern.

Sven Garrecht und Band (Trio) Mit der Kleinkunst im Herzen schafft Sven Garrecht eine Symbiose aus grooviger Popmusik und sinnigem Chanson. Und wer schon immer mal wissen wollte, wer Beethoven damals die Frau ausgespannt hat und warum einen das interessieren sollte, der darf sich auf Sven Garrecht freuen.

Der Garten Von altem Baumbestand umgeben, liegt der Hof Schweers im idyllischen Dorf Ostrittrum, das zur Gemeinde Dötlingen gehört. Die Weitläufigkeit des Geländes sowie die gemütlichen Plätze im Garten, auf dem Hof zwischen den historischen Gebäuden oder unter der imposanten Linde schaffen ein besonderes Ambiente, das zum Verweilen einlädt.

Der Garten Nur einen Steinwurf von der Fußgängerzone entfernt liegen die Graftanlagen, ein weitläufiger Park inmitten der Innenstadt. Weite Wiesen und breite Wasserläufe machen diese Grünanlage zu einem fast verwunschenen Ort.

Eintritt: 12,00 Euro, erm. 8,00 Euro € Vorverkauf: Nordwest Ticket, Telefon 0441 99887766 oder www.nordwest-ticket.de Veranstaltungsort: Hof Schweers, Rittrumer Straße 6, 27801 Dötlingen Veranstalter: Hof Schweers, www.hof-schweers.de Musiker: www.ohrensessel-musik.de Bei Regenwetter: in der Scheune

Eintritt: VVK 8,00 Euro, erm. 6,00 Euro, AK 10,00 Euro, erm. 8,00 Euro Vorverkauf: KulturBüro, Telefon 04221 99-2464 Veranstaltungsort: Burginsel in den Graftanlagen, Mühlendamm, 27749 Delmenhorst Veranstalter: KulturBüro Delmenhorst, www.delmenhorst.de Musiker: www.svengarrecht.de Bei Regenwetter: im Theater „Kleines Haus“

Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

Check-Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Circle Speisenangebot

30

Check-Circle Picknick möglich

Check-Circle Picknick möglich

31


Freitag     >     16.

16. August     >     Freitag

Irish Folk an der Mühle

August

Oriental Jazz 20:00 Uhr · Sulingen, KunstHof Bockhorn

20:00 Uhr · Lübberstedt, Mühle Mulligan Music Makers Das 3-Generationen-Quartett rockt seit rund 30 Jahren Pub- und Open-Air-Veranstaltungen in Norddeutschland und Irland. Gitarre, Bass und Schlagzeug, Mandoline und Bouzouki sorgen für den unverwechselbaren Irish-Folk-Sound. Aber auch Country- und Skiffle-Musik haben die Jungs in ihrem Repertoire und bekannte Oldies laden das Publikum zum Mitsingen ein.

Ütsch Oriental Jazz Trio Seit vielen Jahren arbeiten der Saxofonist Peter Dahm, der Gitarrist Jan Olaf Rodt und der Percussionist Mustafa Boztüy an einer Musik, die Grenzen aufweicht und weit spannt. Sie bewegt sich im Spannungsfeld von orientalischen Motiven und europäischen Einflüssen und erhält durch die unterschiedlichen Spielweisen eine neue, spannende Klangfarbe.

Der Garten Das weitläufige Gelände um die voll funktionstüchtige historische Holländer-Windmühle ist von Wiesen und Feldern umgeben. So genießt das Publikum vor der stimmungsvoll beleuchteten Mühle einen geselligen Konzertabend in urig-dörflicher Atmosphäre.

Der Garten Der Garten des 300 Jahre alten, denkmalgepflegten Hofensembles mit seinem alten Baumbestand wird geprägt von gewachsener Natur. Der wunderschöne Bauerngarten vermittelt ein einmaliges Ambiente und schafft Begegnung zwischen Künstlern und Gästen. Genießen Sie einen lauen Sommerabend auf dem Lande in zeitloser Ruhe und beschwingter Leichtigkeit.

Eintritt: 10,00 Euro Veranstaltungsort: Mühle, Mühlenstraße 17, 27729 Lübberstedt Veranstalter: Mühlenverein Lübberstedt e.V., www.hambergen.de Musiker: www.mmm-live.de Bei Regenwetter: findet statt, nur Open-Air möglich

Eintritt: 10,00 Euro Vorverkauf: Voranmeldung erbeten unter 0421 6736027 oder kontakt@kunsthof-bockhorn.de Veranstaltungsort: KunstHof Bockhorn, Bockhorn 2 b, 27232 Sulingen Veranstalter: KunstHof Bockhorn, www.kunsthof-bockhorn.de Bei Regenwetter: auf der großen Diele

Check-Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

32

Circle Picknick möglich

Check-Circle Picknick möglich

33


Samstag     >     17.

17. August     >     Samstag

August

Natur, Raum, Klang

Klassik mal anders ...

18:00 Uhr · Wildeshausen, Wassermühle Heinefelde

19:30 Uhr · Asendorf, Eichenhof Zempel

Camerata figuralis – Pop4voices Camerata figuralis ist ein anspruchsvolles Ensemble in ganz verschiedenen Besetzungen unter Leitung des Musikdirektors, Dirigenten und Komponisten Gerrit Junge. Schwerpunkt ist die Erarbeitung einer genreübergreifenden, kultivierten Gesangssprache. Im Sommerprogramm 2019 beschäftigt sich das Ensemble mit Pop4voices. Arrangements aus den Bereichen Rock, Pop und Evergreens. Ein unterhaltsamer Abend mit mundgemachter Feinkost zum Hören!

Trio Adorno Das Trio Adorno wird von der Presse mit Recht als Crème de la Crème des nationalen und internationalen Künstlernachwuchses beschrieben. Mit großer Spielfreude und Leichtigkeit, stilsicherem Auftreten und musikalischer Perfektion, spielt es sich immer aufs Neue in die Herzen des Publikums. Das Repertoire umfasst mit Werken von Haydn bis hin zu Uraufführungen zeitgenössischer Komponisten die gesamte Bandbreite der Klaviertrio-Literatur.

Der Garten Im Umfeld der Wassermühle Heinefelde findet die Natur ein Stück Resonanz und Wohlklang. Die lange Historie des Ambientes ist in einem gesunden Verhältnis mit der Natur gewachsen und bildet heute einen Kreislauf mit vielen Arten, die so hoffentlich lange erhalten bleiben können. Es ist ein Ort zum Lernen, Anregen, zum Nachdenken und Teilhaben. Für viele Menschen ist es ein Ort der Kraft.

Der Garten Denkmalgeschützter Bauernhof inmitten von romantischen Gartenräumen, die sich mit geometrisch angeordneten Beeten abwechseln. Vielfältige Rosen, Stauden und Clematis-Gewächse, die eingerahmt durch Buchsbaumhecken ein harmonisches Ganzes bilden. Eine große Teichanlage und ein lichter Eichenwald gehören – ebenso wie ein Nutzgarten – zu diesem Gartentraum.

Eintritt: frei Veranstaltungsort: Wassermühle Heinefelde, Heinefelde 2 a, 27793 Wildeshausen Veranstalter: Stadt Wildeshausen, www.wildeshausen.de Bei Regenwetter: in der Scheune

Eintritt: VVK 12,00 Euro, AK 15,00 Euro Vorverkauf: TourismusService Bruchhausen-Vilsen, Bahnhof 2, 27305 Bruchhausen-Vilsen, Telefon 04252 930050 Veranstaltungsort: Eichenhof Zempel, Essener Straße 10, 27330 Asendorf Veranstalter: Kultur- und Kunstverein der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen e.V., www.kuk-bruchhausen-vilsen.de Musiker: www.trioadorno.com Bei Regenwetter: in der Scheune

Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

34

Circle Picknick möglich

Circle Picknick möglich

35


Sonntag     >     18.

17. August     >     Samstag

Come, Sable Night Komm, dunkle Nacht

Bibelgartenfest 11:00 Uhr · Bremen, Bibelgarten am St. Petri Dom

20:00 Uhr · Bremen, Garten des Schlosses Schönebeck SabelNightEnsemble / Thea Soti und Kollegen Die Sängerin und Komponistin Thea Soti bringt ihre Lieblingsmusiker zusammen: Die junge Besetzung repräsentiert die moderne kreative europäische Jazzszene, die experimentelle Hip-Hop-Beats und Elektroniksounds und -songs voller Kollisionen und explosiver Energien zusammenbringt. Englische Renaissance-Madrigale erklingen in der Dämmerung über dem Schlossgraben, während geheimnisvolle Erdwesen aus dem Dunkel auftauchen. Der Garten Mitten in der idyllischen Bremer Schweiz gelegen, befindet sich der Garten auf einer von der Schönebecker Aue und dem Schönebecker Schlossteich begrenzten Halbinsel. Dominiert wird der Park mit seinem alten Baumbestand aus uralten Eichen und Buchen vom ältesten Barock-Schloss der Stadt Bremen.

Gospelchor am Bremer Dom Der seit 20 Jahren bestehende Gospelchor am St. Petri Dom verfügt über ein breites und mitreißendes Repertoire. Der Chor, der mittlerweile über 60 Mitwirkende umfasst, singt überwiegend vierstimmig und begeistert mit klassischen Gospels und Spirituals, aber auch mit Pop-Songs. Der Garten Der Bibelgarten im historischen Kreuzgang ist eine kleine Oase mitten in der Stadt. In seinem besonderen Klima gedeihen über 60 mediterrane Pflanzen der Bibel, u.a. Feige, Olive und Zitrone. Mit Blick auf die in der Mitte des Gartens stehende Figur des Jakobspilgers und im Schatten des Bremer Doms laden Bänke zum Verweilen ein.

Eintritt: frei Veranstaltungsort: Garten des Schlosses Schönebeck, Im Dorfe 3–5, 28757 Bremen Veranstalter: Heimat- und Museumsverein für Vegesack und Umgebung e.V., Arbeitnehmerkammer Bremen, www.museum-schloss-schoenebeck.de, www.arbeitnehmerkammer.de Musiker: www.juliecomparini.com, www.theasoti.com Bei Regenwetter: im Schloss

Eintritt: frei Veranstaltungsort: Bibelgarten am St. Petri Dom, Am Dom 1, 28195 Bremen Veranstalter: St. Petri Domgemeinde, www.stpetridom.de Bei Regenwetter: im Kreuzgang

Check-Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

Check-Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

36

August

Check-Circle Picknick möglich

Circle Picknick möglich

37


Sonntag     >     18.

18. August     >     Sonntag

August

Swingtime: „Blue Skies“

Musik von Schubert bis Piazzolla

11:00 Uhr · Schwanewede, Rathausgarten

15:00 Uhr · Bremen, Cato-Bontjes-van-Beek-Platz

hanseSWINGproject 2019 feiern die norddeutschen Jazzer von hanseSWINGproject ihr 15-jähriges Jubiläum. Seit 2018 gibt die Sängerin Nina Majer aus Hamburg der Band auch musikalisch ein neues Gesicht. Nach wie vor begeistert das Quintett mit seinem Konzept, die Klassiker des American Songbook in neuem Gewand zu präsentieren. Sei es als fetzige Swingnummer, gefühlvolle Ballade oder groovige Latinfassung. Es stehen die unsterblichen Songs von Irving Berlin wie „Blue skies“, „Puttin on the ritz“ oder „How deep is the ocean“ im Mittelpunkt. Dazu gibt es wieder unterhaltsame Informationen zu den Lebensläufen von Irving Berlin und den anderen Komponisten.

DuoKlavitarre gemeinsam mit jungen Musikern Die Künstlerfamilie Jolanta Ziemski (Piano) und Maciej Ziemski (Gitarre) fördern aktiv junge Musiker. Dafür haben sie vor zwei Jahren den Förderverein für JUNGE MUSIKER aus Deutschland und Polen e.V. gegründet. Selbst sind sie das DuoKlavitarre und bieten jungen Talenten auch diesmal wieder eine Auftrittsmöglichkeit in ihrem Programm.

Der Garten Der Garten zwischen dem Rathaus und der Alten Post wird gerne festlich hergerichtet und für Open-Air-Veranstaltungen, so auch für das GartenKultur-Musikfestival, genutzt. In der zwanglosen und wunderschönen Atmosphäre dieses Gartens darf zwischendurch auch mal mit Bekannten geklönt werden.

Der Garten Der Cato-Bontjes-van-Beek-Platz ist eine schöne kleine Grünanlage im Herzen von Kattenturm. Die Anlage wurde im Jahr 2000 eingeweiht und damit Cato Bontjes van Beek gewidmet, die aufgrund ihrer Aktivität als Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus am 5. August 1943 hingerichtet wurde.

Eintritt: frei Veranstaltungsort: Rathausgarten, Damm 4, 28790 Schwanewede Veranstalter: Gemeinde Schwanewede, www.schwanewede.de Musiker: www.hanse-swing-project.de Bei Regenwetter: findet statt, nur Open-Air möglich

Eintritt: frei Veranstaltungsort: Cato-Bontjes-van-Beek-Platz, Cato-Bontjes-van-Beek-Platz 1, 28277 Bremen Veranstalter: Bürgerhaus Gemeinschaftszentrum Obervieland e.V., www.bgo-bremen.de Musiker: www.klavitarre.com Bei Regenwetter: im Saal

Check-Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

Check-Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

38

Check-Circle Picknick möglich

Check-Circle Picknick möglich

39


Sonntag     >     18.

18. August     >     Sonntag

August

Bei mir bist du schön

Rock für Kinder

15:00 Uhr · Syke, Garten der Familie Iden

15:00 Uhr · Stuhr, Gut Varrel

Die Syringa Sisters Das dynamische Trio Die Syringa Sisters begeistert auf der Bühne mit viel Witz, Charme und einem Retro-Look, der das Publikum auf eine Reise in eine lustige, einfachere Zeit mitnimmt. Ihre zwei- bis dreistimmigen Interpretationen beliebter Hits und Schlager laden Jung und Alt zum Mitsingen ein. Auch wenn die drei „nur“ Schwestern im Geiste sind, ist eins klar: Hier stimmt die Chemie!

Pelemele Selbst komponierte Songs, Texte mit viel Witz und Musik, die in die Beine geht! Die vier Musiker animieren mit ihrem coolen Mix aus Rock, Soul Grooves und Hip-Hop ihre Zuhörer zum Mitrocken, Mittanzen, Mitspringen und Mitklatschen. Im aktuellen Programm und der neuen CD „Ausrasten“ grooven die wilden Tiere, tanzt ein Roboter, gibt es ein Pizza-Rapzept und rockt die Groovehummel. Das verspricht eine Menge rockiger Highlights.

Der Garten Der dekorative Staudengarten der Familie Iden in Ristedt ist liebevoll mit einem Teich, Sträuchern und einem Bauerngarten angelegt. Die verschiedenen romantischen Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen ein und bieten ein ideales Plätzchen, um entspannt der Musik zuzuhören.

Eintritt: frei Veranstaltungsort: Gut Varrel, Varreler Feld, 28816 Stuhr Veranstalter: Gemeinde Stuhr, www.stuhr.de Musiker: www.pelemele.de Bei Regenwetter: in der Scheune

Eintritt: frei Veranstaltungsort: Garten der Familie Iden, Ristedter Kirchweg 2, 28857 Syke Veranstalter: Stadt Syke, www.syke.de Musiker: www.triosyringa.de Bei Regenwetter: findet nicht statt Check-Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

40

Der Garten Das Gut Varrel war ursprünglich ein landwirtschaftliches Gut. Mit seinen historischen Gebäuden und den großen Außenanlagen wie dem alten Gutspark mit altem Baumbestand und exotischen Hölzern konnte es als historisches Zeugnis der Entwicklung unserer Heimat erhalten bleiben.

Circle Picknick möglich

Check-Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Circle Speisenangebot

Circle Picknick möglich

41


Sonntag     >     18.

18. August     >     Sonntag

August

Italienische Operngala

Sommerabend auf dem Burghof

16:00 Uhr · Bassum, Freudenburg

19:00 Uhr · Hagen im Bremischen, Burghof der Burg zu Hagen

Klassische Philharmonie NordWest Die Klassische Philharmonie NordWest wird unter der Leitung ihres Chefdirigenten Ulrich Semrau Highlights der italienischen Opernliteratur spielen. Weltberühmte Arien von Puccini, Verdi, Cilea, Donizetti und Rossini wechseln sich mit rasanten und feurigen Ouvertüren ab. Mit Agniezka Sokolnicka (Sopran) und Voytek Soko-Sokolnicki (Tenor) konnten zwei Stars der internationalen Opernszene verpflichtet werden.

ABBACOUSTICA ABBA ist eine der erfolgreichsten Bands aller Zeiten: glitzernd-bunte Kostüme, Plateaustiefel und komplexe Arrangements. ABBACOUSTICA konzentrieren sich auf das Herz von ABBA und feiern die Musik in ihrer reinsten Form: live und unplugged, vorgetragen von vier hervorragenden Sängern und einem virtuosen Pianisten. Ein ABBA-Konzert der ganz besonderen Art: Musik pur, viel Gefühl und noch mehr Leidenschaft.

Der Garten Das Gelände der Freudenburg ist ein stimmungsvoll angelegter Park mit einer Freilichtbühne – der Konzertmuschel. Umringt wird der Park von den historischen Fachwerkbauten der Freudenburg. Heute ist das Fachwerkensemble Sitz des Europäischen Seminar- und Tagungshauses der VHS Diepholz und dem örtlichen Kultur- und Heimatverein. Viele überregional bekannte Veranstaltungen finden jährlich auf dem Gelände statt.

Der Garten Der ehemalige Erzbischofssitz, die 500 Jahre alte Burg zu Hagen, liegt malerisch auf einem Hügel, umgeben von altem Baumbestand und der Aueniederung. In jedem Sommer bieten Burghof und Park einen idealen Platz für einen stimmungsvollen Konzertbesuch mit Picknick.

Eintritt: Sitzplatz 21,65 Euro, Stehplatz 17,75 Euro€ Vorverkauf: Nordwest Ticket, Papier und Tinte Bassum, Gabis Kosmetik und Fußpflege in Syke Veranstaltungsort: Freudenburg, Amtsfreiheit 9, 27211 Bassum Veranstalter: Stadt Bassum, www.bassum-open-air.de Musiker: www.klassischephilharmonie.de Bei Regenwetter: findet statt, nur Open Air möglich

Eintritt: Mitglieder 17,00 Euro, erm. 8,50 Euro, Nichtmitglieder 19,00 Euro, erm. 9,50 Euro Vorverkauf: Telefon 04746 6043 oder info@burg-zu-hagen.de Veranstaltungsort: Burghof der Burg zu Hagen, Burgallee 1, 27628 Hagen im Bremischen Veranstalter: Burg zu Hagen im Bremischen e.V., www.burg-zu-hagen.de Musiker: www.abbacoustica.de Bei Regenwetter: findet statt, nur Open Air möglich

Check-Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

Check-Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

42

Circle Picknick möglich

Check-Circle Picknick möglich

43


Freitag     >     23.

21. August     >     Mittwoch

August

Die exklusive inklusive Band

Rock 'n' Roll im Grünen

19:00 Uhr · Lilienthal, Streuobstwiesengarten an der Martinskirche

19:00 Uhr · Bremen, Haus am Walde

Blind Foundation Der Name ist Programm, denn zwei der vier Musiker sind blind. Inklusion wird hier gelebt, doch die Musik steht im Vordergrund! Das Repertoire von Blind Foundation reicht von Pop-, Rock-, Bluesbis hin zu Funk- und Soulhits. Aber auch mit ihren eigenen Arrangements begeistern sie ihr Publikum. Ein frischer und grooviger Sound ist garantiert und verspricht einen wunderbaren Konzertabend.

Adriano BaTolba Trio Der zweifache Echo-Gewinner André Tolba a.k.a. Adriano BaTolba ist DER deutsche Rockabilly-Gitarrist. Er tourt mit Peter Kraus oder Dick Brave & the Backbeats – die er quasi „erfand“. Adriano und sein eigenes Trio kennen den Blues und den Swing und wagen einen Ausflug in den Pop, aber ihre Liebe gehört dem Rock ’n’ Roll. So würzt das Trio – halbakustisch, mit Kontrabass und Standup-Schlagzeug – auch moderne Hits gerne mit einer Prise Rockabilly.

Der Garten Der Streuobstwiesengarten an der Martinskirche ist das Herzstück der Diakonischen Behindertenhilfe gGmbH in Lilienthal. Das Refugium alter Apfelsorten und seltener Wildblumen ist Raum für zahlreiche Insekten- und Vogelarten. Für Naturliebhaber ist der Garten eine Ruheoase in der Stadt.

Der Garten Ein besonderer Biergarten: Im Schatten alter Kastanien, am großen Pampasgras in der Sonne – eine herrliche Gartenatmosphäre. Am Rande des Bremer Stadtwaldes samt Bürgerpark und in unmittelbarer Nähe zum Blockland lädt das tolle Ambiente mit dem gastronomischen Angebot zum Verweilen ein. Der große Garten bietet Plätze zur Ruhe und Möglichkeiten für verschiedenste Veranstaltungen.

Eintritt: frei Veranstaltungsort: Streuobstwiesengarten an der Martinskirche, Moorhauser Landstraße 3 a, 28865 Lilienthal Veranstalter: Diakonische Behindertenhilfe gGmbH, www.dbh-lilienthal.de Musiker: www.blind-foundation.de Bei Regenwetter: in der Martinskirche und im MartinsSaal

Eintritt: frei Veranstaltungsort: Haus am Walde, Kuhgrabenweg 2, 28359 Bremen Veranstalter: Haus am Walde GmbH & Co. KG, www.hausamwalde-bremen.de Musiker: www.andre-tolba.de Bei Regenwetter: findet nicht statt

Check-Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

Check-Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

Check-Circle Picknick möglich

Check-Circle Picknick möglich

(Das Mitbringen von Getränken ist nicht erwünscht)

44

45


g

gartenkulturmusikfestival mitgestalten Musik Ihre Bewerbung für einen Auftritt schicken Sie uns bitte per E-Mail an kuenstler@kommunalverbund.de. Wir geben diese Bewerbung an die Veranstalter weiter. Festival-Intendanz Es gibt eine kooperative Intendanz, die ihre Entscheidungen auf die Qualitätskriterien für das GartenKulturMusikfestival stützt. Eine Entscheidung über ein Engagement trifft der Veranstalter vor Ort. Garten Sie möchten sich mit einem öffentlichen oder privaten Garten am Festival beteiligen? Sponsoring/Förderung Sie möchten als Sponsor oder Förderer mit uns zusammenarbeiten?

Interesse, mitzuwirken? Sprechen Sie uns einfach an! Kommunalverbund Niedersachsen / Bremen e. V. Delmegarten 9, 27749 Delmenhorst Telefon 04221 981 24-0

Das GartenKultur-Musikfestival ist ein Kooperationsprojekt unter dem Dach des Kommunalverbunds.


Sonntag     >     25.

24. August     >     Samstag

August

Kultursommer der Bassumer LandFrauen

Cooler Jazz und ein Picknick im Grünen

15:00 Uhr · Bassum, Garten von Christine und Werner Iburg

15:00 Uhr · Bremen, Haus im Park

Greyhound Greyhound sorgt für musikalische Unterhaltung. Die Gruppe hat sich vor gut drei Jahren aus eigenem Spaß an der Musik zusammengetan, um gemeinsam zu musizieren und dabei auch ihren eigenen Sound zu finden. Seither haben Sänger und Musiker stetig an der Erweiterung ihres Repertoires gearbeitet. Ihre Bühnenreife stellten sie bereits mehrmals bei Konzerten eindrucksvoll unter Beweis.

JazzGarten JazzGarten bevorzugt Songs mit guten Rhythmen, eingängigen Melodien und Harmonien oder Titel, die einfach nur zu Herzen gehen! Sie erobern die Herzen ihrer Zuhörer mit Jazz, Swing, Bossa Nova, lyrischen Balladen und italienischen Ohrwürmern. Das Reportoire soll nicht nur den Jazz-Kennern, sondern vor allem auch einer breiteren Hörerschaft Freude bereiten.

Der Garten Der idyllisch gelegene Hof am Ortsrand von Stühren befindet sich seit vielen Jahren im Familienbesitz. Von hier hat man einen weiten Blick über die Wiesen und Felder des Bassumer Ortsteils. Die Gäste gestalten ihr eigenes kleines oder auch großes Picknick selbst, ob an mitgebrachten Tischen, Stühlen und schöner Deko oder einfach mit einer Decke auf dem Rasen.

Der Garten Das Haus im Park liegt inmitten der weitläufigen Parkanlage des Klinikums Bremen-Ost. Der Park wurde zusammen mit den JugendstilAltbauten der bremischen Nervenklinik als Kulturdenkmal unter Schutz gestellt. Geschwungene Wege, weite Grünflächen und ein alter Baumbestand laden die Besucher zum Picknicken und Verweilen ein.

Eintritt: frei Veranstaltungsort: Garten von Christine und Werner Iburg, Stühren 19, 27211 Bassum Veranstalter: LandFrauenverein Freudenburg-Bassum e.V., www.landfrauen-bassum.de Musiker: sites.google.com/view/greyhound-home Bei Regenwetter: findet nicht statt

Eintritt: frei Veranstaltungsort: Haus im Park, Züricher Straße 40, 28325 Bremen Veranstalter: KulturAmbulanz, www.kulturambulanz.de Musiker: www.jazzgarten.com Bei Regenwetter: im Haus im Park

Circle per ÖPNV erreichbar Circle Getränkeangebot Circle Speisenangebot

Check-Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

48

Check-Circle Picknick möglich

Check-Circle Picknick möglich

49


Sonntag     >     25.

25. August     >     Sonntag

August

Konzert im Mühlengarten

Musik & Tanz im Grünen

15:00 Uhr · Weyhe, Wassermühle Sudweyhe

15:00 Uhr · Prinzhöfte, Kultur- und Tagungshaus MIKADO

Abi Wallenstein & Steve Baker Seit über 40 Jahren erobert er mit seinem Charisma die Herzen der Blues-Fans. Sein einmaliges Fingerpicking ist eine faszinierende Mischung aus Delta Blues und Elementen des Rock. Aber es ist zuerst Wallensteins Stimme, die begeistert. Steve Baker gilt als maßgebender Harpspieler Europas. Er ist international bekannt für seine hervorragende und eigensinnige Spielweise.

Folkstrott Folkstrott bietet seit 1991 internationalen tanzbaren Folk, u.a. aus England, Irland, Frankreich, Schweden und dem Balkan. Während der Musik gibt es Tänze mit fachkundiger Anleitung. Die Folkband besteht aus den Musikern Inge Usslar (Akkordeon, Dudelsack), Heike Tetzlaf (Klarinette), Katja Schenkel (Geige, Percussion), Thorsten Vüllgraf (Gitarre) sowie Doris Mahler-Rosche (Tanzanleitung).

Der Garten Der Garten an der Wassermühle Sudweyhe lädt mit seinen alten Bäumen und gemütlichen Plätzen am Flüsschen Hache zum Verweilen ein. Die Kinder können im Garten spielen, während die Erwachsenen in entspannter Atmosphäre der Musik lauschen.

Der Garten Das Gelände um das MIKADO, geprägt durch trockenen Sandboden und Kiefernwald, ist nach permakulturellen Gesichtspunkten mit südlichen Kräutern und Steinmauern gestaltet. Das Gelände bietet eine kleine Außenbühne, Orte zum Entspannen und Entdecken. Außerdem sind Picknick und Boulespiel möglich.

Eintritt: frei Veranstaltungsort: Wassermühle Sudweyhe, Im Mühlengrunde 15, 28844 Weyhe Veranstalter: Gemeinde Weyhe, www.weyhe.de Musiker: www.abiwalllenstein.de Bei Regenwetter: findet statt, nur Open Air möglich

Eintritt: frei Veranstaltungsort: Kultur- und Tagungshaus MIKADO, Zur großen Höhe 4, 27243 Prinzhöfte-Harpstedt Veranstalter: Verein für ganzheitliches Lernen u. ökologische Fragen e.V. in Kooperation mit dem Kunst- und Kulturverein Harpstedt e.V., www.tagungshaus-mikado.de Musiker: www.folkstrott.de Bei Regenwetter: im Tagungshaus

Check-Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

50

Check-Circle Picknick möglich

Check-Circle Picknick möglich

51


Sonntag     >     25.

25. August     >     Sonntag

August

Querbeat im Garten

Musikfeuer

15:00 Uhr · Syke, Europagarten

17:00 Uhr · Osterholz-Scharmbeck, Museumsanlage

Modernes Orchester des TuS Syke Das Moderne Orchester des TuS Syke unter der Leitung von Sabine Rosenbrock spielt in den Klangfarben des Sommers eine breite Auswahl an Stücken für symphonisches Blasorchester, Jazz, Rock und Pop. Beim Heimspiel im Europagarten erwartet das Publikum ein ganz besonderes Open-Air-Konzert, bei dem auch der mitgebrachte Picknickkorb nicht fehlen darf!

Accordion Brothers Die Accordion Brothers – Sergej Trotsenko und Detlef Gödicke, beide studierte Akkordeonisten, trafen sich 2014 in Bremen das erste Mal und sind seitdem „ziemlich beste Freunde“. Ihre Konzerte werden zum Crossover durch sämtliche Musikstile, dabei sorgen sie mit ihren V-Akkordeons für jede Menge spektakuläre und romantische Momente, viel Humor inklusive.

Der Garten Anlässlich des 60. Jahrestags der Gründung der Europa-Union Deutschland wurde im Dezember 2006 in Syke der Europagarten eröffnet. Die darin platzierten Kunstobjekte symbolisieren den verbindenden Europagedanken sowie die künstlerische Vielfalt, die auf unserem Kontinent geboten wird (Kunst, Theater, Musik). Anstatt tatsächliche, ikonische Bauwerke und Objekte darzustellen, kreieren verbindende Elemente ein allgemeingültiges Gesamtkunstwerk.

Der Garten Die Museumsanlage befindet sich auf einem herrlichen, parkähnlichen Gelände. Dort, wo im 12. Jahrhundert der Wirtschaftshof des ehemaligen Benediktinerklosters stand, findet man wertvolle alte Eiben und Akazien. Sie vereint in sechs historischen Gebäuden und einem modernen Anbau die selbstständigen Einrichtungen: Heimatmuseum, Norddeutsches Vogelmuseum und Museum für Schifffahrt und Torfabbau.

Eintritt: frei Veranstaltungsort: Europagarten, Zum Hachepark, 28857 Syke Veranstalter: Stadt Syke, www.syke.de Musiker: www.modernes-orchester.com Bei Regenwetter: findet nicht statt

Eintritt: frei Veranstaltungsort: Museumsanlage, Bördestraße 42, 27711 Osterholz-Scharmbeck Veranstalter: Freunde und Förderer der Museumsanlage Landkreis Osterholz und des Norddeutschen Vogelmuseums e.V., www.museumsanlage-osterholz-scharmbeck.de Bei Regenwetter: im Museum

Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Circle Speisenangebot

52

Check-Circle Picknick möglich

Check-Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

Circle Picknick möglich

53


Donnerstag     >     29.

25. August     >     Sonntag

August

Boogie, Blues & Jazz

Coole Swing-Songs

18:00 Uhr · Asendorf, Kunstwerkstatt Artenreich

19:00 Uhr · Bremen, Kränholm

Trio Boogielicious Handgemachter Boogie Woogie, Alt-Rock 'n' Roll, traditionelle Jazz- und Blues-Musik. Boogielicious entwickelte einen ureigenen, dynamischen Sound. Dieser wird von David Herzels geschmackvollem und groovigem Schlagzeugspiel und Eeco Rijken Rapps flüssigem und äußerst gekonntem Boogie-Piano und seiner warmen Singstimme getragen. Die im Boogie selten eingesetzte Blues-Harmonica von Bertram Becher verleiht der Musik die passende Würze.

André Rabini Sextett Das Sextett präsentiert ein Klangerlebnis, welches sich durch den einzigartigen Sound des Vibraphones in Kombination mit Gitarre, Bass, Schlagzeug, Saxophon und mehrstimmigen Gesängen auszeichnet. Es werden sowohl klassische Evergreens als auch Titel zu hören sein, die man nicht jeden Tag hört. Außerdem erwartet das Publikum coole Swing-Songs der Sinatra/Norvo und Sinatra/Antonio Carlos Jobim Kooperation, schmachtende Balladen und „Ausreißer“ des legendären Louis Prima.

Der Garten Der Garten wirkt besonders durch die Glaskunst, die es in Büschen und Beeten zu entdecken gibt. In Verbindung von Obstgarten bis zu verwunschenen Ruheinseln mit Büschen, Blumen und Beeten wird Nutzung mit Gestaltung verbunden. Mosaike am Haus und als Wege sind echte Hingucker, die die Glaskunstausstellungen innen und außen wunderbar ergänzen.

Der Garten Kränholm bietet Kunst, Kultur und Kulinarik auf einem historischen Areal. Der Skulpturengarten Kränholms schmiegt sich im Stil eines Landschaftsparks an Knoops Park an. Eingerahmt von der natürlichen Baumkulisse, setzen ovale Gartenbeete und ansprechende Skulpturen besondere Akzente.

Eintritt: VVK 12,00 Euro, AK 14,00 Euro € Vorverkauf: TourismusService Bruchhausen-Vilsen, Bahnhof 2, 27305 Bruchhausen-Vilsen, Telefon 04252 930050 Veranstaltungsort: Kunstwerkstatt Artenreich, Liebenauer Weg 12, 27330 Asendorf, www.artenreich.com Veranstalter: Kultur- und Kunstverein der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen e.V., www.kuk-bruchhausen-vilsen.de Musiker: www.boogielicious.de Bei Regenwetter: findet statt, nur Open Air möglich

Eintritt: frei Veranstaltungsort: Kränholm, Auf dem Hohen Ufer 35, 28759 Bremen Veranstalter: Stiftung Haus Kränholm, www.kraenholm.de Musiker: www.facebook.com/rabini.sextett Bei Regenwetter: in der Scheune

Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

Check-Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

54

Check-Circle Picknick möglich

Circle Picknick möglich

55


Freitag     >     30.

29. August     >     Donnerstag

August

Worldmusic – ein bunter Mix

Eine abendliche Hofserenade

19:00 Uhr · Ganderkesee, St. Katharinen Kirche

19:00 Uhr · Grasberg, Findorffhof

The Little Pacific Orchestra Ein bunter Mix der Worldmusic-Welle: Brasilianische Klänge, amerikanischer Jazz und afrikanischer Spirit, verknüpft mit europäischer Musikkultur, spiegeln sich in den Klängen von Akkordeon (Thomas Krizsan), Vibraphon (Michi Schmidt) und einem Tupfer Percussion wider.

Blasorchester Grasberg mit dem ProjektOrchesterGrasberg Zwei Orchester – eine Hofserenade. Das Blasorchester Grasberg und sein Nachwuchsorchester, das ProjektOrchesterGrasberg, sind reine Konzertorchester. Die umfangreiche instrumentale Besetzung ermöglicht ein vielseitiges Repertoire. Das Konzert auf dem Findorffhof wird einen Einblick in das breite Repertoire der beiden Orchester geben, stimmungsvolle Atmosphäre inbegriffen.

Der Garten Am Ende einer Allee, idyllisch in reizvoller landschaftlicher Umgebung gelegen, liegt die mittelalterliche St. Katharinen Kirche in Schönemoor – auch Rosenkirche genannt. Mit hervorragender Akustik und beeindruckendem Raumambiente bietet sie ein außergewöhnliches Konzerterlebnis.

Der Garten Die abendliche Serenade entfaltet auf dem historischen Findorffhof ihre besondere Atmosphäre. Die Museumsanlage bildet mit ihrem Gebäudeensemble im Grünen den Rahmen für das Konzert. Der Findorff-Heimatverein pflegt neben der Hofanlage auch das dörfliche Brauchtum und die plattdeutsche Sprache.

Eintritt: VVK 10,00 Euro, AK 12,50 Euro Vorverkauf: Kulturhaus Müller, Telefon 04222 806550, www.kulturhaus-mueller.de Veranstaltungsort: St. Katharinen Kirche, Schönemoorer Dorfstraße 10, 27777 Ganderkesee Veranstalter: Gemeinde Ganderkesee, www.kulturhaus-mueller.de Musiker: www.patitas.de Bei Regenwetter: in der Kirche

Eintritt: frei Veranstaltungsort: Findorffhof, Am Schiffgraben 7, 28879 Grasberg Veranstalter: Gemeinde Grasberg, www.grasberg.de Musiker: www.projektorchestergrasberg.de, www.bo-grasberg.de Bei Regenwetter: findet statt, nur Open Air möglich

Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

56

Circle Picknick möglich

Check-Circle Picknick möglich

57


Samstag     >     31.

30. August     >     Freitag

Celtic Folk & more

August

Die besondere Blaskapelle

19:30 Uhr · Hatten, Garten der Familie Suhrkamp

17:00 Uhr · Syke, Park des Syker Vorwerks

BELTANE BELTANE ist wie ein keltisches Frühlingsfest. Eine bunte Mischung irischer und schottischer Songs mit melancholischen Balladen, fetzigen Jigs, Reels und Evergreens aus vielen Epochen. Der Zuhörer wird gedanklich sofort in die Schönheit der grünen Insel oder die Wildheit der Highlands versetzt. Der Garten Ein traumhafter Garten, der von hohen Eichen und Buchen begrenzt ist. Die großzügigen Rasenflächen werden durch wunderschöne bunte Staudenrabatten mit Buchskugeln, Rosen, Gräsern und Gehölzen unterbrochen. Kleine Teiche und verschiedene Sitzplätze laden zum Verweilen ein.

Lauter Blech Das Blasorchester widmet sich der kollektiven Wiedergabe schräger Klänge. Jenseits von traditioneller Blasmusik und volkstümelnden Melodien, stilistisch ohne Berührungsängste, passt Lauter Blech unterschiedlichste Musik seinem unnachahmlichen Sound und den jeweils aktuellen Anlässen an. Immer versehen mit einer gehörigen Portion Selbstironie und dem Hang zu musikalischen Stolpersteinen – ob im Gehen, Stehen, Sitzen, Laufen oder Liegen! Der Garten In dem historischen Garten mit Rosenbeeten und altem Baumbestand wirken Kunst und Natur in einem Skulpturenpark zusammen. Im Zentrum für zeitgenössische Kunst sehen Sie die aktuelle Kunstausstellung „animal turn“.

Eintritt: VVK 10,00 Euro, erm. 8,00 Euro, AK 12,00 Euro, erm. 10,00 Euro Vorverkauf: Rathaus Hatten, Telefon 04482 922-202 und Bürger-Service-Büro Sandkrug Veranstaltungsort: Garten der Familie Suhrkamp, Haferkampstraße 14, 26209 Hatten Veranstalter: Kultur & Tourismus Hatten e.V., www.hatten.de Musiker: www.beltane-whv.de Bei Regenwetter: findet statt, nur Open Air möglich

Eintritt: frei Veranstaltungsort: Park des Syker Vorwerks, Am Amtmannsteich 3, 28857 Syke Veranstalter: Syker Vorwerk – Zentrum für zeitgenössische Kunst, www.syker-vorwerk.de Musiker: www.lauter-blech.de Bei Regenwetter: findet statt, nur Open Air möglich

Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

Check-Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot

58

Circle Picknick möglich

Check-Circle Picknick möglich

59


31. August     >     Samstag

Brecht-Revue 20:00 Uhr · Bremen, Obstwiese des Bürger- und Sozialzentrums Huchting Brecht Chansons „Denn wie man sich bettet, so liegt man“ – Lieder und Geschichten von Bertolt Brecht über das Leben und Überleben in der Stadt mit den Sängerinnen Julie Comparini (Alt), Evelyn Gramel (Jazzgesang) sowie Manja Stephan (Sopran) und dem Bremer Kaffeehaus-Orchester. Das Publikum erwarten Kompositionen von Paul Dessau, Hans Eisler, Kurt Weill und Kurt Schwaen. Der Garten Durch die Pflege und nachhaltige Weiterentwicklung des 1,5 ha großen Außengeländes des Bürger- und Sozialzentrums wurde ein Ort der Begegnung für und mit Menschen hergestellt. So wird die Obstwiese als ein Ort für gemeinsames Handeln der perfekte Spielort für das GartenKultur-Musikfestival.

Eintritt: frei, Anmeldung erbeten: 0421 830092-00 Veranstaltungsort: Obstwiese des Bürger- und Sozialzentrums Huchting, Amersfoorter Straße 8, 28259 Bremen Veranstalter: Bürger- & Sozialzentrum Huchting e.V, Arbeit & Ökologie, Arbeitnehmerkammer Bremen, www.bus-huchting.de, www.arbeit-oekologie.de, www.arbeitnehmerkammer.de Musiker: www.bremerkaffeehausorchester.de Bei Regenwetter: im Saal Check-Circle per ÖPNV erreichbar Check-Circle Getränkeangebot Check-Circle Speisenangebot (Das Mitbringen von Getränken ist nicht erwünscht)

60

Circle Picknick möglich


Jetzt 14 Tage kostenlos Probe lesen!

d

danke für die förderung und das sponsoring des gartenkultur-musikfestivals oldenburgische

landschaft

Gedruckt oder digi digital

medienpartner

Ihre Vorteile im Überblick: > der WESER-KURIER gedruckt oder als E-Paper > 14 Tage das Neueste aus der Region, Norddeutschland und der Welt > Verlagsgarantie: die Leseprobe endet automatisch Jetzt testen: weser-kurier.de/probe


www.gartenkultur-musikfestival.de GartenKulturMusikfestival

Das GartenKultur-Musikfestival ist ein Projekt des Kommunalverbunds Niedersachsen / Bremen e.V. www.kommunalverbund.de

Profile for Kommunalverbund Niedersachsen Bremen

Programmheft GartenKultur-Musikfestival 2019  

Programmheft GartenKultur-Musikfestival 2019  

Advertisement