Issuu on Google+

dank an die gastroNOmen

FAQ Welche Künstler kann ich in welchem Lokal sehen? Im Programmfolder findet Ihr bei der Künstlerbeschreibung farbige Punkte (unter dem Bild), die den jeweiligen Lokalen zugeordnet sind (siehe Karte). Daran seht Ihr welcher Künstler wann und in welcher Location auftritt. Was kosten die Karten für die „Komische Nacht“? Direkt in den Lokalen kosten die Karten 15,00 Euro im Vorverkauf. An der Abendkasse (wenn noch Plätze vorhanden) kosten sie 17,00 Euro. Die Preise über die Vorverkaufssysteme variieren aufgrund von Gebühren, Versand und Rabatten für Zeitungsabonnenten unserer Medienpartner. In der Regel kosten die Tickets an den offiziellen Vorverkaufsstellen und im Internet ca. 15,00 - 17,00 Euro. Wo bekomme ich Karten für die „Komische Nacht“? Eintrittskarten bekommt Ihr in den teilnehmenden Lokalen (jeweils nur für das Lokal), über die Vorverkaufssysteme im Internet (u.a. www.komische-nacht.de) und den bekannten Vorverkaufsstellen in Eurer Stadt. Kann ich mit meiner Eintrittskarte in verschiedene Lokale gehen? Nein, die Karte ist jeweils auf einen Laden beschränkt. Ihr kauft eine Karte für ein Lokal und könnt den Abend in netter Runde genießen. Die Künstler wechseln zwischen den Locations. Kann ich in einem Laden einen Tisch reservieren? In manchen Läden ist eine Reservierung von Tischen/Plätzen möglich. Die Entscheidung liegt aber bei den jeweiligen Gastronomen. Eine Reservierung macht erst Sinn, wenn Ihr eine Eintrittskarte für das Lokal gekauft habt. Eine Reservierung im Lokal ohne Karte berechtigt Euch nicht zum Einlass bei der Veranstaltung.

Liebe Freunde der „Komischen Nacht“, in Zusammenarbeit mit zahlreichen Gastronomen präsentieren wir an diesem Abend in jedem Lokal fünf Comedians und Kabarettisten, die Euch in netter Runde unterhalten werden. Nach regelmäßigen Auftritten im Quatsch Comedy Club, bei Nightwash und auf Comedy Central befinden sich die Comedians allesamt auf dem Sprung in die erste Liga der deutschen Lachkultur. Bei unserer Idee der „Komischen Nacht“ war es uns wichtig, einen Querschnitt der aktuellen Comedyszene in Deutschland zu geben. So treten in jedem Laden an einem Abend fünf Comedians auf. Der Clou ist: Nicht die Besucher müssen von Lokal zu Lokal wandern, die Künstler sind es, die von Club zu Club ziehen! Somit kann sich jeder Gast eine Eintrittskarte für sein favorisiertes Lokal kaufen - wir bieten Euch dafür ein abendfüllendes, abwechslungsreiches und hoch unterhaltsames Programm. Wir freuen uns auf eine gemeinsame „Komische Nacht“ und wünschen Euch viel Spaß und viele Lacher... Thomas Schulz und das Team von MITUNSKANNMAN.REDEN.

tickets Karten gibt’s in den beteiligten Lokalen sowie an allen bekannten VVK-Stellen. Tickets per Post: 0180 – 50 40 300 (0,14 Euro/Min., Mobil max. 0,42 Euro/Min.) oder www.komische-nacht.de

Café Übersee Almsstr. 33

deseo Hindenburgplatz 3

Goldmarie Kläperhagen 6

König von Bayern Markt 1

LitteraNova Wallstr. 12a

NIL im Museum Am Steine 1

NOVOTEL Bahnhofsallee 38

The wild geese Osterstraße 16

DIE VERANSTALTER

E H C S I KOM

t h Nac

on h t a r a M Comedy

MITUNSKANNMAN.REDEN. GmbH & Co. KG Donnerschweer Str. 92 - 26123 Oldenburg www.mitunskannmanreden.de

Mehr komische nachte ...und viele Lacher gibt es außerdem auch in:

Weitere Informationen findet Ihr unter www.komische-nacht.de und auf Facebook (Komische Nacht)

Bischofsmühle Dammstr. 32

5.

Offenbach | 7 Locations | 23.01.13 Hannover | 6 Locations | 31.01.13 Bremerhaven | 5 Locations | 07.02.13 Osnabrück | 5 Locations | 06.03.13 Münster | 7 Locations | 07.03.13 Goslar | 6 Locations | 21.03.13

Gelsenkirchen | 5 Locations | 04.04.13 Wolfsburg | 10.04.13 | 5 Locations Wilhelmshaven | 5 Locations | 11.04.13 Oldenburg | 10 Locations | 18.04.13 Hannover | 6 Locations | 30.05.13

KOMISCHE NACHT INFOS ZU COMEDIANS, TERMINE UND BILDER

BEI FACEBOOK

18.3O HILDESHEIM .O 3 . MI.

2O

9 LOCATIONS


DIE veranstaltungsorte

DIE COMEDIANS Johannes FlOck

ova LitteraN a 12 Wallstr.

llee fsa

ter str aß e Os Zin ge l

ies enw

Kard.-Ber tram-Str.

Wallstraße

e

Schuhstraße

g

nstie

Wollenw eberstr.

Brühl

Alfelde

The wild ge ese Osterstra ße 16

1. Platz des Gummersbacher Comedypreises (2009) Sieger des Big FM Comedystar-Preises (2007) Homepage: www.johannes-floeck.de

Goslarsche Str.

r Str.

e Pfaff

e traß tens Gar

ütz

Sch

König von Bayern Markt 1

ho

allee

tzen

Schü

e

rstr

ise

Ka

In einer Gesellschaft die immer älter wird, dabei aber immer jünger und fitter wirken will, stellen viele Menschen auf einmal fest: „Ich bin jetzt in dem Alter, ich kann nicht mehr so wie ich will! Ich muss jetzt das wollen, was ich kann!“ Johannes Flöck geht in seinem neuen Programm: „Der Geschmack der mittleren Reife“ diesem Phänomen auf den Grund.

hn Ba

rsee Übe 3 Café sstr. 3 lm A

NOVOTEL Bahnhofsallee 38

Braunschweiger Str.

Martin Sierp Ob als freundlicher Vampir von nebenan, der sich – mit einem kleinen Sprachfehler behaftet – selbst als „Der Fürst der Finsternis“ bezeichnet, ob als tuckiger Gameshow-Moderator „PascalHermann Henne-Gutfried“ oder als Pariser Modeschöpfer „König Karl“, Martin Sierp erobert die Herzen seines Publikums mit viel Witz und Charme im Sturm. Für die einen grenzt es an Schizophrenie, für die anderen ist der beste Verwandlungskünstler seitdem es Chamäleons gibt.

deseo tz 3 burgpla Hinden

Bischofsmühle Dammstr. 32 Hoh nsen

Goldmarie Kläperhagen 6

„Der Typ ist zum Anbeißen“ (Hamburger Morgenpost) Homepage: www.der-fuerst-der-finsternis.de konsum-grafik

NIL im Museum Am Steine 1

ZEITPLAN ab 18:30 Uhr: Einlass

20:50 - 21:15 Uhr: 3. Show

19:30 - 19:55 Uhr: 1. Show

21:30 - 21:55 Uhr: 4. Show

20:10 - 20:35 Uhr: 2. Show

22:10 - 22:35 Uhr: 5. Show

mirja regensburg Die charmante Hamburgerin mit Kasseler Wurzeln und kölschem Wohnsitz ist ein wahres Multitalent: Die ausgebildete Musicaldarstellerin verbindet komödiantisches Talent mit Improvisationsgabe und einer unverwechselbaren Präsenz. Mirja begeistert auch als Comedienne:
Mit ihren aktuellen Stand-ups spielt sie deutschlandweit in vielen Comedy-Clubs wie u. a. im Quatsch Comedy Club und Nightwash Club on tour. Homepage: www.mirja-regensburg.de

Die Veranstaltungsorte: NOVOTEL

LitteraNova

Änderungen vorbehalten. The wild geese

Café Übersee

Daniel Reinsberg Daniel Reinsberg unterhält sich mit Waschlappen, erzählt komische Geschichten über Zebrastreifen, Eskimos oder Kreise in Kornfeldern und singt „Short Songs“, das gesungene Gegenstück zur Kurzgeschichte. Dabei schauen immer wieder spontan seine Brüder vorbei. Der selbstverliebte Nichtstuer Tommy Highflyer schmeißt die große Party, Rasta Man Gismo Gangha lässt als Altenpfleger den „Tropf mal kreisen“ und der größenwahnsinnige Rapper Mount Everest zeigt dem Publikum wo der Hammer hängt. Der Comedian spielt virtuos mit Klischees und Vorurteilen. Comedy meets Popkultur. Cool und ironisch. Charmant und bissig. Ein Abend mit Stories und Songs aus Daniel Reinsbergs farbigem Alltag.

„Hintergründiger Humor und feinsinniger Witz“ (Frankfurt Neue Presse) „Wer dieses Programm nicht gesehen hat, ist wirklich zu bedauern.“ (Rheinische Post) Homepage: www.daniel-reinsberg.de

König von Bayern

deseo

Goldmarie

NIL im Museum

Thomas Nicolai

OTTO KUHMLE

Thomas Nicolai ist der „Mann der tausend Stimmen“, der Schauspieler unter den Comedians. Blitzschnell wechselt er Stimme und Charaktere, parodiert und singt – kurz: er unterhält sein Publikum aufs Beste. In seiner neuen Show geht es ums Thema Nr.1: Partnerschaft und Sex. Unterstützt wird er dabei von Max Raabe, Herbert Grönemeyer, Rammstein u.v.a. Eine Show voller Musik und praller Comedy.

Otto Kuhnle präsentiert einen Auszug seines Soloprogramm „Quatsch deluxe“- und macht Ernst! Der Titel, das weiß Herr Kuhnle aus Erfahrung, wirft Fragen auf. Obwohl sein Motto: „Man kann Scheiße aussehen, Kacke reden, man muss halt gut angezogen sein!“ hinlänglich bekannt sein dürfte und obendrein perfekt geeignet wäre, diese Fragen zu beantworten, schwingt sich der selbsternannte Experte für alles, der sich nie zu schade ist, seinen eigenen Argumenten vehement zu widersprechen, zu einer Erklärung auf.

„Nach diesem Abend bleibt nur eine Frage offen: Warum steht dieser Mann nicht schon längst am Olymp der Comedyszene?“ (Westfalenpost) „Der neue Stern am Himmel des gepflegten Schwachsinns (…)“ (Berliner Morgenpost)

Sebastian Schnoy Wussten Sie, dass die Azteken bei ihren Ballspielen die Verlierermannschaft köpfen ließen? Und wäre das nicht eine schöne Idee für die Bundesliga? In seinem neuen Kabarettprogramm treibt sich Deutschlands unterhaltsamster Historiker in der Weltgeschichte herum, auf der Suche nach Schrägem und Absurdem. Schnoy sucht das Gute in der Menschheitsgeschichte und wird fündig.

Christopher KOhler

„Hamburger Comedy Pokal vergeben - der Bremer Dirk Langer bot mit seiner präsenten Bühnenfigur, dem Seemann Nagelritz, Kleinkunst im besten Sinne und gewann den Hauptpreis.“ (Hamburger Abendblatt) „Langer tritt in gleicher Schlichtheit wie der Dichter Ringelnatz die menschliche Seele“. (Nordwest-Zeitung) Homepage: www.nagelritz.de

Homepage: www.christopher-koehler.de

Die sehnsüchtigen bis frivolen Liedtexte stammen von Joachim Ringelnatz. Vertont und begleitet auf dem maritim verstimmten Schifferklavier und mit rumverwöhnter Stimme werden sie von Nagelritz vorgetragen. Da zeigt sich eine tiefe Seelenverwandtschaft, zu sehen in seinen Augen und zu hören, wenn er die Texte des großen deutschen Lyrikers singt. Weisheit aus Flaschen? Stürmischer Hochseealltag? Haarsträubende Geschichten? Von Dirk Langer präsentiert wird alles romantisch, wild und gefährlich!

Homepage: www.ottokuhnle.de

Homepage: www.thomas-nicolai.de

Christopher Köhler ist kein gewöhnlicher Zauberkünstler und bedient keine gängigen Klischees. Auf geniale Art und Weise nimmt er die „ernsten“ Magiershows aufs Korn und begeistert das Publikum mit einem Mix aus verblüffenden Kunststücken und totalem Blödsinn, der enorm viel Spaß macht. Selbstironisch, energetisch, souverän und frech zaubert und witzelt er sich schnell in die Herzen der Zuschauer und bezieht dabei immer das Publikum mit ein. Hier kommen sowohl Comedy- als auch Magiefans auf Ihre Kosten. Am Ende ist jeder irgendwie verzaubert und man fragt sich: Waren es die Tricks? War er es? Ist er Comedian oder Zauberer? Aber eines ist sich sicher: An diesem Abend war „Määtschick in se Är“! Christopher Köhler ist seit Jahren mit seiner nicht immer ganz ernst gemeinten Zaubershow erfolgreich auf Deutschlands Bühnen unterwegs, ein gern gesehener Gast in vielen bekannten Comedy-Shows und Theatern und begeistert überall wo er auftritt das Publikum. Außerdem war er bereits bei TV total, NightWash und vielen anderen TV-Sendungen zu sehen. Daneben hat Christopher eine eigene Comedy Show in Essen und erfolgversprechende TV- und Radio-Projekte in Planung.

Nagelritz

Bischofsmühle

Homepage: www.schnoy.de

Anzeige

KOMISCHE ANZEIGE konsum-grafik.de


Programmfolder 5. Komische Nacht Hildesheim