Page 29

Weitere Mitglieder der ASSITEJ Austria Further members of ASSITEJ Austria Theater Cache-Cache Andreas Moldaschl, Dürergasse 11, 1060 Wien || Tel.: +43 (0) 676 / 730 19 02 andreas.moldaschl@chello.at || www.moldaschl.eu

Landertinger Puppenbühne Gabriele Landertinger, Allersdorf 17, 4174 Niederwaldkirchen Tel.: +43 (0)7231 / 33 0 23 || landertinger.p@aon.at || www.puppenbuehne.at

VERENA VONDRAK & HUBERTUS ZORELL Rochusgasse 3-5/25, 1030 Wien || Tel.: +43 (0)1 / 94 10 868 verena-hubertus.zorell@chello.at || www.zorellvondrak.at

Einzelmitglieder / Individuals

Förderpreise / Advancement awards schreibzeit schreibzeit richtet sich an Autorinnen und Autoren, die für Kinder und Jugendliche schreiben – sowohl im Prosabereich als auch für ein Theater für junges Publikum. schreibzeit addresses authors writing prose and/or stage plays for children and teenagers. schreibzeit ist ein Gemeinschaftsprojekt von / schreibzeit is a collaborative project of Institut für Jugendliteratur, Österreichischer Buchklub der Jugend, Kaiser Verlag, DSCHUNGEL WIEN || schreibzeit für junges Publikum || c/o Dschungel Wien || Museumsplatz 1 || A-1070 Wien || Tel.: +43 (0) 1 / 522 07 20 || office@schreibzeit.at || www.schreibzeit.at

Jungwild – Förderpreis für Junges Theater Der jährlich im Februar stattfindende Jungwild-Förderpreis wurde ins Leben gerufen, um dem heimischen Nachwuchs im Bereich der darstellenden Kunst für junges Publikum sowohl eine Plattform als auch Fördermöglichkeiten zu bieten.

Katrin Artl || Margit Schattauer || Helene Schmidt-Levar || Gudrun SchweigkoflerWienerberger || Waltraud Starck || Angela Szivatz || Marianne Vejtisek

The annual Jungwild award was created with the aim of establishing a unique platform for domestic young talents in the field of performance and theatre for young audiences. Jungwild wird veranstaltet von / Jungwild is organized by: SZENE BUNTE WÄHNE (NÖ), spleen*graz, SCHÄXPIR (OÖ), DSCHUNGEL WIEN. www.sbw.at || www.schaexpir.at || www.spleengraz.at || www.dschungelwien.at

Mitglied werden / Becoming a Member

OFFSPRING.contest – SZENE BUNTE WÄHNE Choreografiewettbewerb

Als österreichischer Dachverband im Bereich der darstellenden Kunst für junges Publikum sind wir stets offen für neue Mitglieder. Informationen zur Mitgliedschaft in der ASSITEJ Austria sind über die Geschäftsstelle erhältlich. Ob per Mail oder Telefon - wir geben gerne Auskunft über Aktivitäten und Angebote für Mitglieder. As Austrian national centre of the International Association of Theater for Children and Young People we are always open for new professionals joining us. Information is gladly provided by our executive secreteriat. Call or email us for detailed information about our programms and activities. Tel. +43 (0) 1 5955101 - 15, office@assitej.at, www.assitej.at

SZENE BUNTE WÄHNE lädt junge KünstlerInnen ein, ihre Stückideen für ein junges Publikum während des SZENE BUNTE WÄHNE Tanzfestivals zu präsentieren. Den GewinnerInnen wird die Möglichkeit gegeben, gemeinsam mit einem erfahrenen Coach die Produktion auszuarbeiten und beim folgenden Tanzfestival erstmals zu präsentieren. SZENE BUNTE WÄHNE invites young artists to present their performance concepts for young audiences during the SZENE BUNTE WÄHNE dance festival. The winners are given the opportunity to develop their production with the support of an experienced coach. The results are premiered at the following dance festival. www.sbw.at

Wettbewerb 3+ Der Wettbewerb 3+ richtet sich an DramatikerInnen, die für ein junges Publikum ab 3 Jahren schreiben. Jährlich wird ein Preisgeld an die Gewinner vergeben. The annual competition 3+ addresses playwrights writing for young audiences 3+. The winners are awarded a prize money. Ein gemeinsames Projekt von / A collaborative project of: Theater des Kindes Linz, DSCHUNGEL WIEN, Grazer Spielstätten, Kaiserverlag Wien || www.theater-des-kindes.at || www.dschungelwien.at || www.spielstaetten.at || www.kaiserverlag.at

Luaga&Losna DramatikerInnenbörse Das jährlich stattfindende, internationale Festival Luaga&Losna lädt ein zum Dialog zwischen AutorInnen und TheaterpraktikerInnen. AutorInnen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz haben die Möglichkeit, sich mit fertigen Stücken, ausgearbeiteten Szenen oder Stücken und Szenen in Rohfassung um eines der 10 Stipendien zu bewerben. The annual international festival Luaga&Losna invites everyone to the dialogue occurring between playwrights and theatre makers. Authors from Austria, Germany and Switzerland with an interest in dramatic writing are given the opportunity to apply with plays or scenes for one of ten scholarships. www.theater-der-figur.at/luagalosna

52

53

ASSITEJ-Austria-Mitglieder-Katalog  

http://www.assitej.at/wp-content/uploads/2011/05/ASSITEJ-Austria-Mitglieder-Katalog.pdf

ASSITEJ-Austria-Mitglieder-Katalog  

http://www.assitej.at/wp-content/uploads/2011/05/ASSITEJ-Austria-Mitglieder-Katalog.pdf

Advertisement