Page 2

4

Alchemie

PARADIES DER KÜNSTLICHKEIT (2001) VON NATASCHA SONNENSCHEIN SCANOGRAFIE | 150×100CM

DA S G E HE IMNIS Ü B ER DEN G EIST H I NTER DER SIG N ATU R T E X T: T I C R O G OTO

https://youtu.be/Yrwehrqki9s

D

as G e i s t i g e offenbart sich nicht d u r c h die Gestalt hindurch, sondern a l s Gestalt – es gibt nichts Okkultes hinter ihr, keinen Geist jenseits der Erscheinung. Gelegenheit, sich diese alchemistische Einsicht klarzumachen, bot eine Sonderausstellung namens »Alchemie. Die Große Kunst«, die von April bis Juli 2017 am Potsdamer Platz im Berliner Kulturforum stattfand. Über das Kunst-Alchemie-Verhältnis hinaus bot sie einen Überblick über die Geschichte der Alchemie im Allgemeinen, die ich im Wesentlichen zwar bereits kannte, hier aber plastisch nachvollziehen konnte: anhand von 200 Exponaten aus 3.000 Jahren Kunstund Kulturgeschichte. Obwohl mich also eigentlich die historischen Dokumente interessierten, weckte ein Exponat meine Neugier, das aus der alchemistischen Laborpraxis der Gegenwart stammte

KOKOS & ZITRONE | ISSUE 4

und sich als großformatiges Photoprint darbot – als Pigmentdruck auf Aluminiumschichten (Alu-Dibond) hinter Acrylglas. »Paradies der Künstlichkeit« hieß das Ding – und sofort wusste ich mit dem Titel nichts Rechtes anzufangen. Es zeigt leuchtende Petrischalen mit darin eingefassten Formen und Strukturen, von denen vor allem die Spinne am unteren Bildende hervorsticht. Ich fragte mich, welches Makroobjektiv die Künstlerin für einen derart immensen Abbildungsmaßstab benutzt haben könnte, und wie sie die Farben in die Collage aus naturwüchsigen und artifiziellen Materialien eingearbeitet hat. Tatsächlich aber entstand diese Fotografie ganz ohne Kamera. Die Künstlerin verwendete für die Objektaufnahme, anstelle einer Kamera, einen herkömmlichen Flachbettscanner. »Scanografie« — so nannte man die technische Hexerei.

NATASCHA SONNENSCHEIN (* 1976)

ist freischaffende Künstlerin, Designerin und Mentalcoach. Seit Februar 2018 ist sie Ehrenmitglied beim Minerva-Forscherkolleg zu Berlin. Sie lebt in Köln. WWW.NATASCHA-SONNENSCHEIN.DE

Das Geheimnis der Materie. Über den Geist hinter der Signatur [LESEPROBE]  

Plädoyer von Ticro Goto über die Scanografien von Natascha Sonnenschein und deren Verbindung zur Alchemie. Auszug aus KOKOS & ZITRONE #4 (di...

Das Geheimnis der Materie. Über den Geist hinter der Signatur [LESEPROBE]  

Plädoyer von Ticro Goto über die Scanografien von Natascha Sonnenschein und deren Verbindung zur Alchemie. Auszug aus KOKOS & ZITRONE #4 (di...

Advertisement