Page 1

Das Magazin fĂźr nachhaltiges Leben Sommer 2019

52

ERDE

WASSER

LUFT

Ackergifte in der Luft

Gute Energie am Arbeitsplatz

Unterwegs zu Hause sein

FEUER

Lust auf Bewegung

QC52_SEITE_01.indd 1

02.05.19 15:13


Anzeige

Erhältlich im Naturkosthandel oder unter www.quell-shop.de

VINAIGRE DE TOILETTE Auch Kaiserin Sisi schwor darauf: Kosmetik-Essig ist ein bewährtes Haut- und Haarpflegemittel, das im 19. Jahrhundert sehr beliebt war, mit dem Siegeszug der synthetischen Körperpflegeprodukte jedoch aus den Badezimmern verschwand. VINAIGRE DE TOILETTE bewährt sich als Haarspülung, Gesichtswasser, Rasierwasser, Badezusatz, zur Pflege der Füße, zur gezielten Bekämpfung von Hautunreinheiten. In den Duftrichtungen Rose, Orangenblüte, Veilchen oder Melisse. Füllmenge: 50 ml. Ergibt verdünnt bis zu einem Liter Pflegeprodukt.

QC52_SEITE_01_bis_02.indd 2

© Bundesmobilienverwaltung, Objektstandort: Hofburg Wien, Sisi-Museum, Foto: Gerald Schedy

QUELL NATÜRLICHER SCHÖNHEIT

02.05.19 15:20


QUELL 52 EDITORIAL

LIEBE LESERINNEN UND LESER, „Lust auf Bewegung“ so lautet das Motto unserer Titelgeschichte und allein die Zusammenarbeit mit der Sport-Expertin Martina von Merzljak hat in mir den Impuls geweckt, in meinen Alltag mehr körperliche Aktivität einzubauen. Schon vor rund zwanzig Jahren haben Tina und ich zusammen gearbeitet. Sie war wissenschaftliche MitarFoto: Bernd Roselieb

beiterin beim renommierten Institut für Kreislaufforschung in Köln, ich war Redakteurin bei einem Wirtschaftsmagazin. Gemeinsam haben wir Formate wie die „Ein-Minuten-Übung“ entwickelt, die ich immer noch gerne unterwegs im Zug oder Auto praktiziere. Martina ist der Beweis dafür, dass Bewegung gute Laune macht und diese andere Menschen anstecken kann. Probieren Sie es! Ab Seite zehn. Herzlich Andrea Tichy

INHALT HINWEIS

© Bundesmobilienverwaltung, Objektstandort: Hofburg Wien, Sisi-Museum, Foto: Gerald Schedy

FEUER

ERDE

WASSER

LUFT

04

06

08

20

Dinge, die uns begeistern:

Vom Korn zum Brot

Stadtnatur

Küche ganz einfach

14

16

24

Ackergifte in der Luft

Gute Energie am

Unterwegs zu Hause sein

Wildwax Tücher und Lieblingsstücke

10 Lust auf Bewegung

18 Kochgeschichten von starken Frauen

38/39

22

32

das Fett

Aronia-Saft:

Der Rücken – das Tor zur Seele

Impressum/Gewinnspiel

2019 . QUELL 52 . WWW.QUELL-ONLINE.DE

QC52_SEITE_01_bis_02.indd 3

Arbeitsplatz

Ernährung: Plädoyer für

30

An vielen Stellen von Quell weist das hier oben gezeigte Symbol auf weiterführende Informationen im Internet hin. Dahinter finden Sie den sogenannten Quell-Code. Geben Sie diesen 7stelligen Code auf den Seiten von www.quell-online.de einfach in das Quell-CodeFeld ein. Sie werden dann sofort zu der von Ihnen gewünschten Hintergrundinformation weitergeleitet.

Astrid Felderer

St. Leonhards

Marc Krause

Fotolia | Yulia Furman

Informationen im Internet

Das tägliche Plus

33 Mondkosmetik

34 Zero Waste Fotos auf Titel: LUFT – Björn Staschen WASSER – Linde Group AG ERDE – Thomas Straub FEUER – Brian Jackson

36 Alpenmedizin

3

02.05.19 15:21


ANZEIGE FEUER E R DE WA S S E R LU F T

DINGE,

DIE UNS BEGEISTERN Wenn wir Feuer und Flamme für ein Produkt, eine Idee oder eine Dienstleistung sind, dann wollen wir unsere Entdeckung mit Ihnen teilen. Hier finden Sie nachhaltige Dinge, die das Leben leichter und schöner machen, Inspiration bieten oder den Gaumen erfreuen.

REGENERATION À LA BIRKENSTOCK BUCH-TIPP

Bei Birkenstock dreht sich alles um die Korkeiche – auch bei der Hautpflege. Ein ex-

Ein Leben in Fülle

klusiver zellregenerierender Korkeichen-Wirkstoffkomplex im neuen Regenerating Oil unterstützt nachweislich die natürliche Erneuerung der Haut. Das sorgt von Kopf

www.lauschkonzerte.org Verlag: Books on Demand ISBN: 978-3-7392-1836-6 Hardcover mit Schutzumschlag, 52 Seiten, 13,90 Euro zu bestellen im Quell-Shop QC52F02

tives Kaktusfeigen-Wirkstofföl zum Einsatz, das reich an hautschützenden AntioxiFoto: Brikenstock Cosmetics

Was ist das Nahrhafte der Erde, die Wärme des Feuers, das Ätherische der Luft und was die Feuchtigkeit des Wassers? In seinem Buch philosophiert der Autor Johannes Schmidtner über die vier Elemente und was sie für das Mensch-Sein bedeuten. Seit vielen Jahren ist Johannes Schmidtner in den Arbeitsbereichen Pädagogik, Psychologie und Philosophie tätig. Das Mensch-Sein zu ergründen ist ein Anliegen, das ihn motiviert, stets Neues auf diesen Gebieten zu erforschen und seine Erkenntnisse und Erfahrungen in Büchern und Seminaren mitzuteilen.

bis Fuß für Spannkraft und Elastizität. Neben Korkeichenextrakt kommt hocheffek-

Hautstruktur, umhüllt sanft und pflegt intensiv. Sesam-, Mandel-, Brokkoli- und Sonnenblumenöl sowie Ingwerextrakt schützen zusätzlich vor Feuchtigkeitsverlust und verleihen der Haut eine seidig glatte Textur. Das luxuriöse, restrukturierende Körper- und Gesichtsöl im edlen Glasspender ist ein verwöhnendes, fein duftendes Pflegeerlebnis für normale, trockene sowie reife Haut.

Für Gesicht und Körper: Das neue Regenerating Oil Face and Body von Birkenstock.

Der Preis: 79 Euro (für 100 ml). Ab Mai 2019 erhältlich im ausgewählten Kosmetik- und Naturkosmetik-Fachhandel QC52F01

sowie online auf www.birkenstock.com.

LIEBLINGS-STÜCKE Auf das Schneidern von Lieblings-Stücken ist die Augsburger Designerin Lea Kovats spezialisiert. Sie kennt sich aus mit Schnitten, die den Trägerinnen schmeicheln und zu einem selbstverständlichen Wohlbefinden führen. Aus ganz Deutschland und dem nahem Ausland kommen ihre Kundinnen zu ihr in die Bismarckstraße, um sich chice Kleider, Oberteile, Jacken oder Mäntel auf Maß fertigen zu lassen. Und wenn die Zeit es erfordert, dann macht die erfahrene Designerin die nötige Anprobe noch am gleichen Tag möglich. 17 Jahre betreibt Lea Kovats nun schon in Augsburg ihr Atelier, davor war sie in Hamburg und Berlin in Sachen Mode tätig. Ein Besuch bei Lea Kovats ist eine Investition in einen nachhaltigen Kleiderschrank. QC52F03 lea-kovats.blogspot.com

4

QC52_SEITE_03_bis_04.indd 4

dantien, Vitaminen und essentiellen Fettsäuren ist. Es hydratisiert, verfeinert die

Fotos: Lea Kovats

Foto: Johannes Schmidtner

Eine Hommage auf das Lebendige, das jedem Leben innewohnt.

Jenseits von Konfektionsgrößen und an jede Figur angepaßt.

Mantel-Kleid-Kombinationen glänzen bei besonderen Anlässen.

WWW.QUELL-ONLINE.DE

. QUELL 52 . 2019

02.05.19 16:32


ANZEIGE FEUER E R DE WA S S E R LU F T

Foto: www.st-leonhards-quellen.de

JOD – EIN UNTERSCHÄTZTES SPURENELEMENT Über das unterschätzte Spurenelement Jod intensiv diskutiert wurde Anfang des Jahres auf dem zweiten deutschen Jodkongress in Düsseldorf. Allerdings kam ein Aspekt zu kurz, wie Walter Ohler, Vorstand des gemeinnützigen Wasserforschungs-Vereins Quellen des Lebens, moniert: Das Trinken von jodhaltigem Wasser. Dabei spielte jodhaltiges Wasser in der Naturheilkunde früherer Zeiten eine bedeutende Rolle. Der in München ansässige Verein Quellen des Lebens möchte nun dieser Spur nachgehen. Im Laufe dieses Jahres startet eine bundesweit angelegte Beobachtungsstudie, bei der von Medizinern untersucht werden soll, wie Menschen mit einer latenten, akuten oder chronischen Jodproblematik – wie zum Beispiel Schilddrüsen-Unterfunktion oder Hashimoto – auf das regelmäßige Trinken von Jodwasser reagieren. Das soll mit Hilfe neuartiger Jod-Sättigungstests im Urin geschehen, die zu Beginn und am Ende der Beobachtungsstudie stehen.

Quell-Leser*innen, die bei dieser Beobachtungsstudie mitmachen möchten, können sich melden unter: info@quellen-des-lebens.com

QC52F04

WILDWAX TUCH: GEGEN DIE PLASTIK-FLUT Eine bewährte Idee erlebt nun eine Renaissance und

hält das Wildwax Tuch bis zu zwei Jahre. Danach kann

liegt voll im Trend, Verpackungsmüll zu sparen: Mit Bie-

es kompostiert werden. Die Preise liegen je nach Größe

nenwachs beschichtete Baumwolltücher, die aufgrund

zwischen 11 und 25 Euro. Zu bekommen in Bioläden,

ihrer atmungsaktiven und antibakteriellen Eigenschaf-

Reformhäusern und auch im Quell-Shop.

QC52F05

ZWEI NEUE Getreidesnacks Ab Mai 2019 bietet die Naturkostmarke Pural zwei neue Knäckebrote mit glutenfreiem Hafer. Der natürliche Getreide snack eignet sich für jede Tageszeit und ist ideal für den kleinen Hunger unterwegs. Das an Ballaststoffen und Proteinen reiche Knäckebrot gibt es in zwei Varianten: „natur“ oder mit Sesam- und Chia -Samen verfeinert als „Sesam-Chia“. Mit dem neuen Croq‘Hafer knüpft Pural an seine vegetarische Tradition an, die bereits mit 100 Jahren erfolgreicher Backtradition punkten kann. www.pural.bio

ten Lebensmittel lange frisch halten. „Wildwax Tücher“ sind eine ökologische Alternative zur Frischhaltefolie. Sie bestehen aus Baumwolle, getränkt in Bienenwachs aus Demeter-zertifizierten Imkereien sowie Fichtenharz. Diese chemie- und plastikfreie Verpackungsalternative bieten die Gründer Omar Rock, Lotte Schöpf und Sabrina Kratz seit August 2017 an. Sabrina Kratz stammt aus einer Imkerfamilie, in der in Wachs getränkte Tücher schon von früheren Generationen benutzt wurden. In den Firmen-Räumen im Frankfurter Ostend werden denen Größen und vielen Farben und Mustern produziert. Die Wildwax Tücher sind vielfältig einsetzbar, denn mit der Wärme der Hände lässt sich das Bienenwachs beliebig formen. So passen sich die Tücher jeder beliebigen Form an und man kann sogar Schüssel, Teller, Tüten oder Tassen daraus formen. Gereinigt wird das Wildwax Tuch mit kaltem Wasser, gegebenenfalls mit einem Öko-Spülmittel. Bei schonender Reinigung

2019 . QUELL 52 . WWW.QUELL-ONLINE.DE

QC52_SEITE_03_bis_04.indd 5

Foto: Wildwax Tuch GbR | Marc Krause

pro Woche rund 6.000 Wildwax Tücher in drei verschie-

Wildwax Tücher eignen sich perfekt zum Frisch­ halten, Einfrieren, Ab­ decken und Mitnehmen von Lebensmitteln.

5

02.05.19 16:33


FEUER ERDE WA S S E R LU F T

VOM KORN ZUM BROT Bei Mehl gibt es immense Qualitätsunterschiede. Daher macht es Sinn, sich vor dem Brotkauf genau mit dessen Ursprung und Verarbeitung zu beschäftigen. Die Hofpfisterei bietet vom Korn bis zum Brot lückenlose Transparenz für alle Liebhaber des naturreinen Bio-Sauerteigbrotes.

WUNDERWERK GETREIDEKORN Jedes Getreidekorn ist ein kleines Wunderwerk der Schöpfung. Der Innenkörper des Samens (auch Mehlkörper genannt) wird von der mehrschichtigen Samenschale beschützt. Die Samenschale Bis zu 150 Körner trägt eine Ähre, eingebettet in um die 30 Ährchen. Foto: Fotolia | photocrew

sowie der eigent­liche Keimling stecken voller Mineralien, Spurenelemente, Vitamin E und B-Vitaminen, Ballaststoffen und Enzymen. Der Keimling strotzt zusätzlich vor Omega-3 Fetten und die Samenschale enthält darüber hinaus pflanz­liche Proteine und Antioxidantien. Deshalb ist Brot aus dem vollen Getreide-Korn besonders segensreich für das Wohlbefinden.

6

QC52_SEITE_06_bis_07.indd 6

WWW.QUELL-ONLINE.DE

. QUELL 52 . 2019

02.05.19 16:43


FEUER ERDE WA S S E R LU F T

Eine geballte Ladung Lebenskraft steckt in jedem einzelnen Getreidekorn, das ein kleines Wunderwerk der

BROT UND KULTUR

Schöpfung ist. Viel zu selten machen wir uns bewusst,

Der Begriff „Kultur“ in seiner ursprünglichen

dass all diese Energie auch in einem guten Brot stecken

griechischen Bedeutung meint das Hegen

kann. Wohlgemerkt „stecken kann“ – denn selbst im

und Pflegen des Feldes. Aus dem Getreidean-

Brotliebhaberland Deutschland ist es mit der Brotkultur

bau und dem Vermahlen des Korns entsteht

vielerorts nicht mehr zum Besten bestellt.

seit Tausenden von Jahren das Grundnah-

Was Brotqualität ausmacht, wird im Dschungel heu-

rungsmittel der Menschen. So ist unser Brot

tiger technischer Möglichkeiten für den Endverbraucher

das Sinnbild für Natur und Nahrung, ein Sym-

immer intransparenter. So kommt schnell der gute Ruf

bol für das Leben, für das Alltäglichste und

des deutschen Brotes in Gefahr. Der Bestseller-Autor Bas

gleichzeitig das Wertvollste.

Kast – selbst bekennender Brotliebhaber – bringt es in seinem Buch „Der Ernährungskompass“ auf den Punkt: „Es sollte das richtige Brot sein.“ den – von Diabetes über Herz-Kreislauf Erkrankungen bis Krebs – senkt. Denn Vollkorn hat den maximalen Gehalt

REICHTUM AN GETREIDE-ARTEN

an Vitaminen, Ballast- und Mineralstoffen, ungesättigten

Folgende Aspekte helfen, die richtige und gesunde Wahl

lenem Korn. Bas Kast vergleicht das Mahlen der Körner

beim Brotkauf zu treffen: Dazu gehören die biologische

mit dem Pressen einer Frucht und erläutert weiter, wie

Qualität der Grundzutaten, der Verzicht auf Lebensmittel­

wichtig es ist, dass der Nährstoffreichtum des Getreide-

zusatzstoffe, das individuell passende Getreide, der Voll-

korns – je nach individueller Konstitution – auch verwer-

korngehalt sowie der Ausmahlungsgrad des Getreides.

tet werden kann. Ein feingemahlenes Vollkornbrot ist bei

Fettsäuren und pflanzlichen Proteinen. Doch nicht jeder verträgt Brot aus vollem, ungemah-

Welches Getreide wem gut tut, ist individuell sehr

schwachem Verdauungsfeuer leichter zu verdauen als ein

unterschiedlich. Nach den Recherchen von Bas Kast gibt

grobkörniges Vollkornbrot, das es den Verdauungsenzy-

es keine Untersuchungen, die belegen, dass eine Getrei-

men nicht ganz so leicht macht.

deart grundsätzlich ungesünder als die andere ist. Rog-

Bei der Hofpfisterei gibt es Sauerteig-Brote aus Rog-

gen, Dinkel, Weizen, Grünkern, Hirse, Hafer, Gerste in

gen, Dinkel, Grünkern, Hirse, Weizen, Hafer und Gerste

Bio-Qualität – aus all diesen Getreidesorten wird in der

mit unterschiedlichem Ausmahlungsgrad. 22 der 29 Hof­

Hofpfisterei Brot gebacken. Das Getreide stammt von

­pfisterei-Brotsorten haben nach der Kategorisierung der

mehr als 600 Öko-Landwirten.

Health Claim-Verordnung einen hohen Ballaststoffge-

Dies ist ein besonderer Glücksfall, denn für die öko-

halt – mehr als 6g auf 100 g. Und diese Ballaststoffe

logische Herstellungsweise ist es wichtig, auch die Kon-

haben eine positive Wirkung auf Körpergewicht und

trolle über die Reinheit des Getreides zu haben. Die Hof­

Stoffwechsel, sie entlasten also vielmehr unseren Körper

pfisterei mahlt ihr Getreide in der eigener Mühle, in der

als ihn zu belasten.

Meyermühle in Landshut. Hier werden die pfister-eigenen Premium-Mehle gemahlen.

PROBIEREN GEHT ÜBER STUDIEREN GANZES KORN UND VOLLKORN

Auf den Tresen der Hofpfisterei liegen oft Probierpäckchen mit unterschiedlichen Brot-Sorten. Bei der Wahl des Brotes

Auswertungen von 45 Studien durch das Imperial College

gilt es, auf individuellen Geschmack und individuelle

London und die Harvard University belegen, dass der Ver-

Bekömmlichkeit zu achten und die Brotvielfalt von reinem

zehr von Vollkorn das Risiko für so gut wie alle Alterslei-

Natursauerteigbrot zu genießen.

QC52_SEITE_06_bis_07.indd 7

7

Foto: Hofpfisterei

2019 . QUELL 52 . WWW.QUELL-ONLINE.DE

QC52E01

02.05.19 16:43


FEUER E R DE WA S S E R LU F T

STADTNATUR Eine Stadt, auch eine dicht bebaute Stadt, ist längst Natur. Dieser Satz mag wie ein Widerspruch wirken, aber auch eine Stadt ist eingebettet in die komplexen Zusammenhänge der Natur. Dieser Ansatz der niederländischen Stadtplanerin Helga Fassbinder ist nur eine faszinierende Sichtweise auf die grünen Städte von morgen. Von Claudia Schwarzmaier.

BUCH-TIPP Biophilia in der Stadt Wie wir die Heilkraft der Natur in unsere Städte bringen.

Der Bosco Verticale - der vertikale Wald - von Stefano Boeri in Mailand

Goldmann Verlag, 351 Seiten, ISBN 978-3-442-31482-9 Preis: 22 Euro

8

QC52_SEITE_08_bis_09.indd 8

WWW.QUELL-ONLINE.DE

Foto: Boeri Studioi

Der Biologe Clemens G. Arvay beschäftigt sich mit der Beziehung zwischen Mensch und Natur. Bereits in seinem Bestseller „Der Biophilia-Effekt“ hat er die gesundheitsfördernde und heilsame Wirkung, die die Natur auf uns Menschen hat, beschrieben. In seinem neuesten Buch zeigt Clemens G. Arvay auf, wie und warum sich naturnah gestaltete Großstädte positiv auf die Gesundheit des Einzelnen und auf das gesamtgesellschaftliche Wohlbefinden auswirken. Darüber hinaus gibt er viele praktische Tipps, wie man als Stadtbewohner schon jetzt die Heilkraft der Natur nutzen kann.

. QUELL 52 . 2019

02.05.19 16:56


FEUER E R DE WA S S E R LU F T

Etwa 70 Prozent der Menschen werden laut UNO-Prog-

Stadt birgt oft eine höhere Artenvielfalt als die freie Land-

GRÜN REIN

nosen im Jahre 2050 weltweit in Städten leben. In

schaft. Allein in München sind geschätzt 9.000 bis 20.000

Deutschland sind es bereits jetzt mehr als zwei Drittel, die

verschiedene Tier- und Pflanzenarten beheimatet. Und na-

Biotope City

in dicht besiedelten, städtischen Gebieten leben. Der An-

türlich bietet städtisches Grün einen Erholungs- und

forderungsdruck auf die Städte wächst, durch den Klima-

Ausgleichsraum, einen Ort für Begegnungen, Naturerfah-

wandel steigt der Hitzestress, es kommt vermehrt zu

rungsräume für Kinder und Jugendliche sowie vielfältige

Starkregen und darüber hinaus gefährden Schadstoffe in

Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten.

Immer mehr Studien bestätigen die positiven gesund-

mehr Städte entdecken die Vorteile intakter Flussökosys-

heitlichen Effekte von einem grünen Umfeld auf die

teme. Von Seoul, über Santa Fee bis hin zu Leipzig und

Menschen. Während die moderne Medizin in der Regel

München – überall trägt die Revitalisierung der Flüsse zu

erst helfen kann, wenn man schon krank ist, kann Stadt-

neuen Grün- und Erholungsflächen bei. Weitere wirksame

natur dafür sorgen, dass wir gar nicht erst krank wer-

Mittel für mehr Grün in dicht bebauten Städten sind Dach-

den. Nach einer aktuellen dänischen Studie gilt das be-

begrünung und Vertikalgrün. Dabei ist die Vertikalbegrü-

sonders für Kinder. In einem grünen Umfeld

nung seit jeher etwas Alltägliches. Glyzinien, Efeu oder

aufgewachsene Kinder entwickeln im Laufe ihres Lebens

Wilder Wein klettern an Regenrohren und Holzrosten vie-

seltener psychische Störungen. Der Biologe Clemens G.

ler alter Gemäuer empor. Einen Schritt weiter hinsichtlich

Arvay beschreibt in seinem lesenswerten Buch „Biophilia

Vertikalbegrünung geht die sogenannte Baubotanik. Der

in der Stadt – Wie wir die Heilkraft der Natur in unsere

Münchner Professor für Landschaftsarchitektur Ferdinand

In Wien entstehen derzeit 900 Wohnungen nach der Idee der niederländischen Stadtplanerin Helga Fassbinder. Biotope City steht für eine Stadt, die Natur ein- und nicht ausschließt. Das Konzept geht davon aus, dass das Ausmaß an Verstädterung angesichts der damit einhergehenden Umweltfolgen unter dem Klimawandel zu einer neuen Strategie der Kooperation von Stadt und Natur führen muss. Es gilt die Mechanismen der Natur – der Selbstregene­ ration – zu nutzen. Erreicht werden soll das in dem Wiener-Quartier u.a. mit begrünten Fassaden und Dächern, natürlichen Wiesen und begrünten Balkonen. Helga Fassbinder erklärt: „Wir werden Nistplätze für Vögel in den Hausfassaden schaffen und auf Insekten Rücksicht nehmen.“ Ziel des Konzeptes ist auch, dem urbanen Menschen erfahrbar zu machen, dass er Teil einer umfassenden Natur ist, für die er Verantwortung trägt.

Städte bringen“ (siehe Randspalte) viele weitere positive

Ludwig will beim Häuserbau Natur und Technik kombinie-

www.biotope-city.com

Aspekte der Natur auf die Entwicklung von Kindern und

ren, indem er Bäume und Pflanzen mit den Gebäudefas-

die Gesundheit der Erwachsenen.

saden verschmelzen lässt. Der italienische Architekt Stefa-

der Luft die Gesundheit. Die Lösung sehen viele Experten in Smart Cities. Schlaue Städte, bei denen durch die Digitalisierung vom Verkehr über die Dienstleistungen bis zum Verhältnis zwischen der Kommune und ihren Bürgern alles zunehmend vernetzt ist. Doch für die Gesund-

REVITALISIERTER FLUSS UND DSCHUNGELSTADT

heit und Lebensqualität der Städter wird es entscheidend sein, ob es gelingt, die Stadtnatur zu stärken.

Bei all diesen Vorteilen stellt sich die Frage, welche Ansätze es gibt, um die Stadtnatur zu stärken. Ein essentieller Faktor für mehr Grün in der Stadt ist Wasser. Nicht nur zur Bewässerung der Grünräume. Wasser, das durch ein un-

GRÜN FÖRDERT DIE GESUNDHEIT

regelmäßiges Flussbett fließen kann oder kleine Wasserfälle bildet, reichert die Stadtluft mit gesundheitsschützenden Anionen an, die das Immunsystem stärken. Immer

no Boeri, der durch seine vertikalen Wälder berühmt geworden ist, denkt in ganz anderen Dimensionen. DerSüd-China. In dieser Stadt soll alles grün werden. Nicht nur Parks, Gärten und Straßen werden mit Bäumen beDoch eine grüne Stadt bietet noch viele weitere Vorteile.

stückt, die Gebäude selbst werden konsequent be-

Grün kühlt, selbst kleinere Grünanlagen können die Tem-

pflanzt. Einen analogen Ansatz verfolgt das Konzept von

peraturen im Vergleich zur bebauten Umgebung um drei

Biotope City der eingangs erwähnten Stadtplanerin Helga

bis vier Grad senken. Gründächer, Vertikalgrün, Bäume

Fassbinder, das derzeit in Wien durch den Bau eines Bio-

und Sträucher tragen nicht nur zur Wasserrückhaltung bei

tope-City-Quartiers umgesetzt wird (siehe Randspalte).

Starkregen bei, sondern sie sind auch eine wirksame Waf-

Doch jeder kann etwas beitragen: Grün in der Stadt be-

fe im Kampf gegen Abgase und Feinstaub. Für die heimi-

ginnt mit jedem blühenden und begrünten Balkon. Pflanzt

sche Tier- und Pflanzenwelt, wie Insekten und Vögel, sind

man dann noch Bienen-und Insektenfreundliche Blumen,

städtische Grünräume extrem wichtig. Der Lebensraum

ist ein erster Schritt schon getan.

2019 . QUELL 52 . WWW.QUELL-ONLINE.DE

QC52_SEITE_08_bis_09.indd 9

QC52W01

Foto: Monika Wrba

zeit beschäftigt er sich mit der Dschungel-Stadt Liuzhou in

STADTNATUR IST WERTVOLL

DIE AUTORIN Claudia Schwarzmaier fühlt sich seit ihrem Volkswirtschaftsstudium dem Thema Nachhaltigkeit verbunden.

9

02.05.19 16:51


Die Freude am Rennen ist für Kinder noch ganz selbstverständlich.

10

QC52_SEITE_10_bis_13.indd 10

WWW.QUELL-ONLINE.DE

. QUELL 52 . 2019

02.05.19 18:09


FEUER E R DE WA S S E R LU F T

LUST AUF BEWEGUNG Der innere Schweinehund hält uns allzu oft davon ab, uns zu bewegen. Obwohl wir ganz genau wissen, wie gut uns das täte. Wie wir den inneren Schweinehund überlisten und dabei auch noch Spaß haben können, verrät Sport-Expertin Martina von Merzljak.

„Vogel fliegt, Fisch schwimmt, Mensch läuft“, lautet ein Spruch des tschechoslowakischen Leichtathleten Emil Zatopak, den die Sportwissenschaftlerin Martina von Merzljak gerne zitiert. Für sie ist Bewegung fast so wichtig, wie die Luft zum Atmen und sie nutzt neben ihrer Arbeit als Sportlehrerin jede sich bietende Gelegenheit, um körperlich aktiv zu sein: Sie joggt gerne im Kölner Stadtwald, benutzt prinzipiell lieber Treppen als Fahrstuhl und ist auch zu Hause kreativ, wenn es darum geht, Alltagsroutinen in lustvolle Bewegungen umzusetzen. Sie putzt beispielsweise die Zähne auf einem Bein oder setzt Milchpackungen und Kartoffelsäcke für Bizeps-Übungen ein. Ihre Töpfe und Teller hat sie ganz oben in die Küchenschränke geräumt, um sich beim Herausholen strecken zu müssen. In ihrem Wohnzimmer hängt eine Schaukel, auf der sie gerne sitzt, mit einem Petzi-Ball an den Füßen. So bleibt die 54jährige permanent in Bewegung.

MIT DEN JAHREN IMMER WENIGER LUST AUF SPORT Bei ihrem Sport-Unterricht freut sie sich über die 10kg-Anlage als Hantelersatz und sorgt zu Beginn der Stunde mit der richtigen Musik für eine Atmosphäre, die alle von den Sitz-Bänken reißt. Die Lieder „What do you Foto: Martina Guthmann

mean“ von Justin Bieber oder „Side to side“ von Ariana

2019 . QUELL 52 . WWW.QUELL-ONLINE.DE

QC52_SEITE_10_bis_13.indd 11

Grande bringen auch die bewegungsmuffeligsten Teenager in Schwung. Aus ihrem eigenen Umgang mit Kindern weiß Martina von Merzljak: Der Spaß an der Bewegung nimmt mit zunehmendem Alter immer mehr ab. Während es für Kin-

11

02.05.19 18:10


Foto: Martina von Merzljak

FEUER E R DE WA S S E R LU F T

der unter sechs Jahren ganz selbstverständlich ist, den

tener (zum Beispiel an Herzinfarkt oder Krebs), erholt sich

ganzen Tag zu springen, zu rennen und zu toben, ändert

schneller und lebt im statistischen Mittel fast zwei Jahre

sich das Bewegungs-Verhalten mit dem Tag der Einschu-

länger als jemand mit einem wesentlich geringeren Be-

lung. Zwischen dem sechsten und elften Lebensjahr

wegungskonto.“ Martina von Merzljak fasst so den Lohn

nimmt die allgemeine körperliche Aktivität kontinuierlich

des Aktiv-Werdens zusammen:„Bewegung hält jung,

ab. Ab acht Jahren sinkt auch das Interesse an Sport. Das

schützt das Herz, stärkt die Knochen und Muskeln und

hat das so genannte Childhood Obesity Project ergeben,

macht gute Laune.“

eine doppeltblinde, randomisierte, kontrollierte Studie,

Dabei ist es individuell ganz unterschiedlich, welche

an der 1.678 Kinder aus Belgien, Polen, Italien, Spanien

Bewegung das Potenzial zum Lust-Faktor hat. Für die

und Deutschland teilgenommen hatten. Und je älter der

Grafikerin und Fotografin Monika Frei-Herrmann ist es

Mensch, desto weniger bewegungsfreudig ist er.

beispielsweise das Barfuß-Laufen am Strand. Quell-Rei-

Dabei hätte die Lust an der Bewegung gerade Seni-

seexpertin Martina Guthmann blüht auf, wenn sie mit

oren viele überzeugende Effekte zu bieten. Denn Bewe-

Paddel und Neopren-Anzug entlang des Ufers des

gung stärkt neben dem Kreislauf Knochen, Gelenke,

Starnberger Sees Wasser-wandert. Und Quell-Heraus-

Sehnen, Bänder und trainiert die Haltemuskulatur des

geberin Andrea Tichy fühlt sich am wohlsten, wenn sie

Körpers. Das vermindert das Verletzungsrisiko bei Stür-

Berge rauf- und runter marschieren kann. Die gute

zen und steigert die körperliche Leistungsfähigkeit. Äl-

Nachricht: Wer keine Lust auf Joggen hat, der braucht

teren Menschen kann das Autonomie und verringerte

sich dazu nicht zu zwingen. So liegen zum Beispiel in

Betreuungsbedürftigkeit bescheren. Dem Pflegeheim

punkto Kalorienverbrauch Joggen und Gehen gar nicht

können ältere Menschen im wahrsten Sinne des Wortes

so weit auseinander. Physiologische Untersuchungen

davon laufen.

zeigen, dass der Energieaufwand beim Gehen nur we-

EXPERTIN

nig geringer ist als beim Laufen. Bei beiden Fortbewe-

Ansteckend gute Laune

gungsgeschwindigkeiten benötigt man etwa 50 Kalori-

Martina von Merzljak ist Sporttherapeutin und Diplom-Sportlehrerin. Seit sie denken kann, ist es ihr eine große Lust, sich zu bewegen. Mit ihrem Studium an der Sport­ hochschule in Köln (DSHS) und ihrer MItarbeit am Institut für Kreislaufforschung und Sportmedizin an der DSHS hat sie ihre Passion auf eine wissenschaftliche Basis gestellt. Zahlreich sind die Stationen ihres beruflichen Lebens. Unter anderem war sie Leiterin der Abteilung Leistungssportler des Ambulanten Rehazentrums Koblenz und medicoreha Neuss. Bei den Kölner Haien und dem Verlag Gruner + Jahr arbeitete sie als Personaltrainerin und entwickelte für ein Wirtschaftsmagazin die „Ein-Minuten-Übung“.

en pro Kilometer.

BEWEGUNG IST DIE BESTE MEDIZIN „Bewegung ist die beste Medizin“, weiß Martina von Merzljak durch ihre wissenschaftliche Beschäftigung mit der Materie. Denn Sport hat eine ganze Reihe positiver Effekte zu bieten. Durch körperliche Aktivität wer-

Nach den Erfahrungen von Sport-Coach Martina von

den Botenstoffe wie Adrenalin, Noradrenalin, Dopamin

Merzljak braucht es oft nur einen individuellen Kick, um

oder der Glücks-Stoff Serotonin ausgeschüttet. Außer-

die Lust an der Bewegung entwickeln zu können. Das

dem wird die Produktion von Hormonen wie Endorphin

geht auch bei Menschen, die körperlich gar nicht gut

stimuliert. Mindestens 20 Minuten müssen es allerdings

drauf oder beeinträchtigt sind. Als sanften Einstieg in die

schon sein, um Bewegung zur Medizin werden zu las-

Aktivierung hat sie selbst nach einer Verletzung mit Wohl-

sen, so Merzljak.

fühl-Yoga auf dem Stuhl gute Erfahrungen gemacht.

Es gibt auch andere Faustregeln, die das richtige Maß

„Das geht in jedem Alter“, so ermutigt sie. Ein guter Ein-

an alltäglicher Bewegung formulieren. Das „Projekt

stieg, um den inneren Schweinehund zu überwinden,

10.000 Schritte“, das vor mehr als zehn Jahren von der

können auch so einfache Übungen wie etwa Kniebeugen

Charité Hochschulambulanz für Naturheilkunde in Berlin

sein (siehe Randspalte). Büro-Menschen empfiehlt sie,

ins Leben gerufen wurde, proklamiert auf seiner Home-

nicht länger als eine Stunde am Stück zu sitzen.

page das Gehen von 10.000 Schritten am Tag als „ge-

Die größte Freude für Martina von Merzljak ist es

sundheitlich sinnvolles Maß für die täglich notwendige

jedenfalls, anderen Menschen die Lust an der Bewe-

Ausdauerleistung“. Der Wanderforscher Rainer Brämer

gung zu vermitteln. Und das gelingt ihr nicht nur bei

formuliert eine Bewegungs-Regel, die den Kalorienver-

Schülern, sondern auch bei ihren Kollegen. „Nach ei-

brauch misst: „Wer pro Woche allein für Bewegung zwi-

nem gemeinsamen Wander-Ausflug sind alle glück-

schen 2.000 und 3.500 Kalorien aufwendet, erkrankt sel-

lich“, so erzählt sie.

12

QC52_SEITE_10_bis_13.indd 12

INDIVIDUELLER KICK ALS INITIALZÜNDUNG

WWW.QUELL-ONLINE.DE

QC52F06

. QUELL 52 . 2019

02.05.19 18:11


Foto: Martina von Merzljak

FEUER E R DE WA S S E R LU F T

KNIEBEUGE Effektiv und schnell zu machen So geht‘s: Die Füße stehen hüftbreit auseinander. Die Zehen zeigen nach vorne. Beugen Sie die Beine, als wollten Sie auf einem Stuhl Platz nehmen. Halten Sie den Rücken gerade und das Kinn parallel zum Boden. (Stellen Sie sich vor, Sie hätten eine Tasse mit Flüssigkeit auf dem Kopf). Variation: Wie oben, nur die Arme während der Kniebeuge nach vorne, zur Seite oder über Kopf heben. Was wird trainiert? Beinmuskulatur, Rückenstrecker, Stabilisation. Bei Armeinsatz zusätzlich Schulterpartien und oberer Rücken.

Jeder sollte individuell für sich herausfinden, was ihm am meisten Lust an der Bewegung verschafft. Fotos: Quell-Team

2019 . QUELL 52 . WWW.QUELL-ONLINE.DE

QC52_SEITE_10_bis_13.indd 13

13

06.05.19 14:35


FEUER ERDE WA S S E R LU F T

ACKERGIFTE IN DER LUFT Hundert Prozent „Bio“ ist in Gefahr: Zahlreiche Ackergifte aus der konventionellen Landwirtschaft verbreiten sich flächendeckend. Damit wird ein rückstandsfreier Bio-Anbau immer schwieriger.

BÜNDNIS Für enkeltaugliche Landwirtschaft

www.enkeltauglich.bio

800

600

400

200

Jahr

Mehr als eine Million Quadratmeter Vielfalt kann St. Leonards durch unternehmerische Initiative bewahren. In Zukunft will das Unternehmen noch mehr Grünflächen auf Bio umstellen.

Foto: Thomas Straub

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000

0

Immer häufiger müssen Bio-Bauern feststellen, dass ihre

Großstadt – an allen 47 untersuchten Standorten wurde

Produkte mit konventionellen Pestiziden belastet sind –

eine Pestizid-Belastung nachgewiesen. Insgesamt 107

und das selbst an Orten, die kilometerweit von konventio-

Substanzen in unterschiedlichen Kombinationen fanden

nell bewirtschafteten Flächen entfernt sind. Diesem Phäno-

die Forscher des unabhängigen Forschungsbüros TIEM

men wollte das Bündnis für enkeltaugliche Landwirtschaft

integrierte Umweltüberwachung, die vom Bündnis für

auf die Spur kommen. Auf der Biofach-Messe im Februar in

enkeltaugliche Landwirtschaft mit der Studie beauftragt

Nürnberg präsentierte das Bündnis die erste umfassende

waren. Trauriger Spitzenreiter ist, wie nach Pilotstudien

Studie zur Pestizid-Verbreitung durch die Luft.

bereits erwartet, das Ackergift Pendimethalin. Auf Platz

Die Ergebnisse waren ernüchternd und müssen nach

zwei folgt überraschend DDT, ein Wirkstoff, dessen Ein-

Einschätzung der Beteiligten Konsequenzen haben: Ob

satz in Deutschland seit Jahrzehnten verboten ist. An

landwirtschaftliche Region, Naturschutzgebiet oder

mehr als der Hälfte aller Standorte wurde zudem Glypho-

14

QC52_SEITE_14_bis_15.indd 14

Mehr als eine Million Quadratmeter Vielfalt

1000

Bio-Flächen in 1.000 m2

Ende November 2017 – einen Tag, nachdem der damalige Landwirtschaftsminister der Verlängerung der Zulassung von Glyphosat in der EU zugestimmt hatte, beschlossen Bio-Unternehmer die Gründung des Bündnisses für eine enkeltaugliche Landwirtschaft. Sie stehen für 100-prozent Bio und einige von ihnen zählen zu den Gründungsmüttern und -vätern der Bio-Bewegung. Ihre Betriebe geben vielen Tausend Menschen sinnvolle Arbeit, sichern die Existenz Tausender bäuerlicher Bio-Höfe und versorgen Millionen von ökologisch bewussten Konsumenten mit hochwertigen Bio-­ Produkten für ein gutes, gesundes Leben. Gemeinsam mit der Organisation Landwende e.V. und der Schweisfurth Stiftung setzen sich die Unternehmen für eine enkeltaugliche Landwirtschaft ein.

WWW.QUELL-ONLINE.DE

. QUELL 52 . 2019

06.05.19 14:26


FEUER ERDE WA S S E R LU F T

sat nachgewiesen. Das ist ein besonders brisantes Ergeb-

Chemie zu bewirtschaften. Die Wiesen werden nur zwei-

FESTIVAL

nis, denn bei Glyphosat galt eine Verfrachtung über die

mal jährlich gemäht und nicht sechs Mal wie in der kon-

Luft bisher als ausgeschlossen.

ventionellen Grünlandbewirtschaftung. Auf den

Wir haben es satt

danke! „Wir haben nur diese eine Welt: Das bedeutet

Widerstand formiert sich an immer mehr Orten. Im süd-

höchste Verantwortung, die Erde so zu bewirtschaften,

tiroler Vinschgau – in Europas größtem Apfelanbaugebiet

dass sie auch für nachfolgende Generationen lebenswert

– sammelten freiwillige Helfer in Kooperation mit dem

erhalten bleibt“, sagt Heike Kirsten.

Münchner Umweltinstitut über sieben Monate hinweg

Speziell Jugendlichen bietet das Beats und Bohne-Festival auf einem Bauernhof im hessischen Bad Vilbel vier Tage mit spannenden Arbeitsgruppen und Aktivwerkstätten, Film- und Theatervorführungen, Bands und vielem mehr. Organisiert wird das Jugendfestival von der Initiative „Wir haben es satt“. Gefördert und unterstützt wird es von Unternehmen, die auch Mitglied im Bündnis für enkeltaugliche Landwirtschaft sind. Etwa von Rapunzel oder St. Leonhards.

Daten um herauszufinden, welche Stoffe wann und wie

Wo?

weit durch die Luft verbreitet werden. In ihrer Untersu-

Auf dem Dottenfelder Hof in Bad Vilbel, nahe Frankfurt am Main.

„Wenn sich Pestizidrückstände bis in die letzten Win-

Abfalter‘schen Wiesen haben Pflanzen noch Zeit, sich zu

kel des Landes und der Welt ausbreiten, dann gefährdet

entwickeln und Insekten finden dort Nahrung. Mehr als

das nicht nur den ökologischen Landbau. Es beschädigt

eine Million Quadratmeter Vielfalt ist auf diese Weise

den guten Ruf der Land- und Lebensmittelwirtschaft ins-

alleine durch St. Leonhards entstanden. „Biologische Viel-

gesamt und untergräbt das Vertrauen der Bürger in Wirt-

falt ist unsere Lebensgrundlage“, begründet Roswitha

schaft und Behörden“, konstatiert Heike Kirsten, Vor-

Abfalter das Engagement ihrer Unternehmerfamilie,

stand des Bündnisses enkeltaugliche Landwirtschaft und

deren Wurzeln in der Landwirtschaft liegen.

Marketing-Leiterin von Rapunzel Naturkost. Ihr Unternehmen zeigt schon lange Flagge, um dem Verlust der Artenvielfalt insbesondere bei Insekten, durch den Einsatz von Herbiziden und Insektiziden entgegenzuwirken. Deshalb engagiert sich Rapunzel im Bündnis für eine enkeltaugli-

GEGEN DIE VERHARMLOSUNG VON ACKERGIFTEN

che Landwirtschaft und bei der Aktion Ackergifte? Nein

chung „Vom Winde verweht“ kommen die Wissenschaft-

ST. LEONHARDS ZEIGT INITIATIVE

ler zu dem Ergebnis: Es gibt im Vinschgau von Mitte März bis mindestens Ende August eine Dauerbelastung mit Pes-

Wann?

Auch bei St. Leonhards, einem weiteren der 17 Bünd-

tiziden. Und es befinden sich immer unterschiedliche Mit-

nispartner, fühlt man sich dem Erhalt von Mutter Erde

tel gleichzeitig in der Luft, die sich in ihrer Wirkung gegen-

verpflichtet und setzt im eigenen Einflussbereich die For-

seitig beeinflussen können. Auch in Deutschland ist das

derungen für eine enkeltaugliche Landwirtschaft so gut

Umweltinstitut in Sachen Pestizidrückstände aktiv. Im

es geht, um. So bemüht sich Familie Abfalter – Inhaber

März 2019 startete zusammen mit dem Bündnis für enkel-

der St. Leonhards Quellen – immer weiter darum, Grün-

taugliche Landwirtschaft ein groß großangelegtes Mes-

flächen zu pachten oder zu kaufen, um diese auf Bio

sprojekt mit 200 Messpunkten. Gemäß dem Motto: „Wo

20.–23. Juni 2019 Das Festival-Ticket ist ab 50 Euro zu haben. Darin enthalten ist die Teilnahme an allen Veranstaltungen, Camping auf dem Gelände sowie Vollverpflegung.

umzustellen und nach traditionellen Methoden ohne

der Staat versagt, messen wir nach“.

www.wir-haben-es-satt.de

QC52E02

BÄUME LÜGEN NICHT Kann es sein, dass sich Glyphosat – anders als es die Industrie behauptet – auf dem Luftweg bis in die Städte hinein verbreitet? Um diese Frage zu beantworten, untersuchte das Institut TIEM Integrierte Umweltüberwachung im Auftrag des Bündnisses für enkeltaugliche Landwirtschaft im Jahr 2018 jeweils eine dünne Schicht aus der äußeren Rinde von mehreren Bäumen an einem Standort entnommen und in aufwendigen Verfahren auf mehr als 500 Pestizidwirkstoffe untersucht. Baumrinde gilt wissenschaftlich als nahezu idealer Bio-Akkumulator. Bedingt durch die Verwitterung hat Baumrinde, ähnlich wie Aktivkohle, eine große, innere Oberfläche und akkumuliert sowohl gas- als auch partikelgebundene Substanzen. In den Proben fanden sich mehr als 100 Wirkstoffe, die in die Rinde gelangt sein mussten. Standorte mit hoher Winderosion waren stärker betroffen.

2019 . QUELL 52 . WWW.QUELL-ONLINE.DE

QC52_SEITE_14_bis_15.indd 15

Foto: Fotolia | kyrychukvitaliy

Baumrinde auf ihre Belastung durch Ackergifte. Mit Hilfe eines genau definierten Verfahrens wurde

15

06.05.19 14:27


FEUER E R DE WA S S E R LU F T

Innovativ und oft ausgezeichnet: die Betriebsgastronomie der Linde AG.

Die Räume der Agora machen ihrem Namen als Versammlungsort alle Ehre.

Rund 2.000 Mitarbeiter nutzen täglich das vielfältige Angebot.

GUTE ENERGIE Foto: St. Leonhards

AM ARBEITSPLATZ Für ihre Betriebsgastronomie hat die Linde AG in

Die rund 2.000 Mitarbeiter, die täglich in der Agora

Pullach bei München bereits eine Reihe von Aus-

essen, treffen auf eine reichhaltige Auswahl. Jeden Tag

zeichnungen erhalten. „Der Mensch ist was er isst“,

gibt es zwei vegetarische Varianten und ein veganes

lautet die Erkenntnis, die das unternehmerische En-

Essen. Bei der vegetarisch/veganen Küche arbeiten die

gagement für gutes Essen und Trinken prägt.

sieben Stümpfig unterstellten Köche mit Rezepturen aus der Kultur der Langlebenslehren, wie sie der Ernäh-

SENSORIK-TEST

„Unseren Mitarbeitern sieht man schon an, dass sie bei

rungsexperte Werner Langbauer für sein Gourmet-Vi-

Das individuell passende Wasser finden

uns gut versorgt werden“, freut sich Kurt Stümpfig, Leiter

tal-Konzept entwickelt hat.

der Linde Betriebsrestaurants. Seit 28 Jahren arbeitet er

Im Rahmen des Gesundheitstages der Linde AG wurde den Mitarbeitern im großzügigen Eingangsfoyer der Agora die Gelegenheit geboten, die sieben verschiedenen stillen Wässer von St. Leonhards zu verkosten. Der sogenannte Sensorik-Test funktioniert wie eine Weinprobe und hilft dabei, das individuell passende Wasser zu finden. „Gute Energie am Arbeitsplatz“ war das Motto dieser Aktion. www.st-leonhards-quellen.de/sensorik-test

für die Betriebsgastronomie der Linde Gas und Linde Engineering AG und hat die ihm unterstellten Küchen ganz speziell ausgerichtet: Dort ist kein Industriesalz- und zucker zu finden, auch keine Fertigsaucen und -suppen und keine Geschmacksverstärker. Statt Convenience-Produkte werden hochwertige Lebensmittel eingesetzt. 60

Die Initiative Langbauers in Kooperation mit St. Leon-

Prozent beträgt mittlerweile deren Bio-Anteil – auch bei

hards war es auch, beim Gesundheitstag der Linde AG

tierischen Produkten. Seit 2005 ist die Betriebsgastrono-

den Fokus auf gutes Wasser zu lenken. Und er rannte

mie der Linde AG biozertifiziert.

damit bei Gastronomie-Leiter Stümpfig offene Türen ein.

Bewusste Ernährung aus der Region bei bestmögli-

Der Vorreiter in Sachen Gesundheits-Management weiß

cher Verwertung lautet das Motto von Kurt Stümpfig, der

aus eigener Erfahrung ganz genau, wie wichtig das Trin-

davor in Hotelrestaurants und der Sternegastronomie

ken von ausreichend gutem Wasser für die eigene Leis-

tätig war. Durch die bei Linde praktizierte Ganztier-Verar-

tungsfähigkeit ist. Er selbst trinkt über den Tag verteilt 2,5

beitung kommen auch Gerichte mit Zunge, Lunge oder

bis 3 Liter Wasser, bevorzugt frisches Quellwasser. „Wenn

Herz auf die Speisekarte. Aber es gibt bei Linde „kein

ich nicht gleichmäßig über den Tag verteilt Wasser trinke,

Essen, das nicht schmeckt.“

dann falle ich in Leistungslöcher“, so Stümpfig.

16

QC52_SEITE_16_bis_17.indd 16

WASSER FÜR DIE LEISTUNGSFÄHIGKEIT

WWW.QUELL-ONLINE.DE

. QUELL 52 . 2019

02.05.19 18:30


Fotos: Linde Group AG

FEUER E R DE WA S S E R LU F T

In der Agora, dem Gastronomiegebäude der Linde AG in Pullach, wird gesunder Genuss groß geschrieben.

Beim Aktionstag der Linde AG konnten die Mitarbei-

In die gleiche Richtung argumentiert Ursula Maria

ter gleich an Ort und Stelle in der Agora testen, was es

Lang, Journalistin und Mit-Initiatorin der St. Leonhards

mit gutem Quellwasser auf sich hat. Zu diesem Zweck

Akademie: „Unser Gehirn wie all unsere Zellen besteht

wurden die sieben stillen Quellwässer von St. Leonhards

zum Großteil aus Wasser. Wasser ist an allen Stoffwech-

zur Verkostung angeboten. „Die lebendigen Wässer von

sel-Prozessen beteiligt, demnach auch an Denkprozessen

St. Leonhards schmecken nicht nur einzigartig weich, sie

und beim Stressabbau.“ Es ist so einfach und doch so

führen auch zu spürbar mehr Energie und Wohlbefin-

essentiell und tatsächlich schätzen viele Menschen die

den“, so Langbauer. Bereits seit 2014 gibt Werner Lang-

Bedeutung des Trinkens reinen Wassers zu gering ein.

bauer sein Wissen über gesunde Ernährung mit Vitalkü-

Und so war es ein Ziel der Gesundheitsaktion, bei den

che sowie die Bedeutung des Trinkens von gutem Wasser

Mitarbeitern Bewusstsein dafür zu schaffen, während der

zur Förderung der Konzentration und Vitalität in zahlrei-

Arbeitszeit genügend gutes Wasser zu trinken und damit

chen Vorträgen und Schulungen weiter. Dabei kann er

am Arbeitsplatz leistungsfähiger zu sein. Um dies auch

sich auf eine wissenschaftliche Basis berufen.

am eigenen Arbeitsplatz testen zu können, konnte jeder Mitarbeiter eine kostenlose Flasche aus dem Sortiment von St. Leonhards für den Büroalltag mitnehmen. Für dieses Zusammenspiel von gesundem Essen und Trinken ent-

INTERNATIONALE STUDIEN BELEGEN DIE VORTEILE

stand das Motto des Projekts „Gute Energie am Arbeitsplatz.“ Bei den Mitarbeitern von Linde stieß die Aktion jedenfalls auf großes Interesse. Und so sehen sich Ernäh-

Denn internationale Studien belegen, dass das Trinken

rungsexperte Werner Langbauer zusammen mit den St.

von gutem Wasser eine Reihe von Vorteilen bringt: es

Leonhards Quellen dazu motiviert, ähnliche Aktionen

fördert Konzentration und Denkfähigkeit, hilft dabei

auch in anderen Unternehmen durchzuführen. „Gute

einen Zustand von Wohlbefinden und Ausgeglichenheit

Energie am Arbeitsplatz!“, war jedenfalls ein Stoßseufzer

herzustellen, außerdem kann es Agilität und positive

einer Mitarbeiterin in einem anderen Unternehmen, als

Emotionen verstärken.

sie von der Aktion erfuhr.

2019 . QUELL 52 . WWW.QUELL-ONLINE.DE

QC52_SEITE_16_bis_17.indd 17

QC52W02

AUFKLÄRUNG Wasser – gut für die Gesundheit Gerade am Arbeitsplatz kommt die Gesundheit stressbedingt oft zu kurz. Da spielt das Trinken eines guten Wassers als Ausgleich eine wichtige Rolle. Doch viele Menschen schätzen die Bedeutung des Trinkens reinen Wassers zu gering ein. Im Rahmen der Aktion „Gute Energie am Arbeitsplatz“ klärt St. Leonhards über diese Zusammenhänge auf und bringt die Mitarbeiter unmittelbar in Berührung damit. „Denn nur was man ausprobiert, kann man auch am eigenen Leib spüren“, weiß Werner Langbauer als Projektleiter der Kampagne aus Erfahrung. www.gute-energie-amarbeitsplatz.de

17

02.05.19 18:31


FEUER E R DE WA S S E R LU F T

KOCHGESCHICHTEN VON

STARKEN

FRAUEN Rund ein Jahrhundert umfasst die private Rezept-Sammlung von Mo-

Tante Gotchen

nika Frei-Herrmann. In ihrem Kochbuch „Mein kulinarisches Erbe“

Immer gut drauf: Tante Gotchen sang gerne „Dein ist mein ganzes Herz“ von ihrem Lieblingssänger Rudolf Schock. Ihre helle Stimme klang bis in den Garten. Wenn sie sang, kochte sie und dann war sie glücklich. Kam sie bei „Ich bin die Christel von der Post“ an, erklang bald „Kinder essen!“ Monika und ihre Cousine rannten in die Küche, wo Oma Lisbeth schon den Tisch gedeckt hatte. Opa Heinrich freute sich, grüne Sauce und Kartoffeln konnte er auch mit den wenigen Zähnen, die ihm geblieben waren, gut essen. Zum Nachtisch Grießbrei mit frischen Himbeeren, die die Kinder im Garten gesammelt hatten. Tante Gotchens Essen war himmlisch. Die ältere Schwester von Mutter Irmgard hat sehr früh die Arbeit in Küche und Haushalt ihrer Mutter übernommen. Diese dankte es ihr mit größtem Lob und Anerkennung, heilfroh, die ungeliebte Küchenarbeit los zu sein. Ihr berühmter Kartoffelsalat wäre vielleicht nie erfunden worden, wäre nicht überraschend die ganze große Familie zu Besuch gekommen.

macht die Grafikerin und Fotografin die Rezepte ihrer Großmutter Pauline, ihrer Mutter Irmgard, ihrer Tanten Gotchen und Henny und ihrer Schwiegermutter Elsy nun für die Allgemeinheit zugänglich.

Wenn Monika Frei-Herrmann damit beginnt, von den starken Frauen ihrer Familie zu berichten, dann werden ihre Zuhörer immer ganz andächtig: Denn gut Foto: Sonja Herrmann

kochen zu können ist die eine Sache. Doch mit Hilfe des Essens eine Atmosphäre

DIE AUTORIN

des Wohlbehagens und der sinnlichen Freude zu zaubern ist, eine Gabe, die viele Menschen in der schnelllebigen Gegenwart vermissen. Dabei ist es gar nicht so schwer, ein Klima des zufriedenen Genießens zu schaffen. Dafür braucht es nicht viel Geld, dafür etwas Zeit, Entschlossenheit und ein Bewusstsein für Qualität. Die starken Frauen aus Monika Frei-Herrmanns Familie geben Anregung, wie das möglich wird.

Monika Frei-Herrmann Kochen und Genießen gehört zu den großen Leidenschaften der Quell-Gestalterin und Fotografin. In einem handgeschriebenen Kochbuch sammelte sie Rezepte aus ihrem Familien- und Freundeskreis. Diese Rezepte hat sie nun nachgekocht und Schritt für Schritt mit dem iPhone fotografiert. Es sind 100 geworden, von traditionellen Rezepten bis hin zu aktuellen Trends. Untermalt vom Musiker Stefan Kuntz präsentiert Monika Frei-Herrmann „Kochgeschichten von starken Frauen aus einem Jahrhundert“ in Buchhandlungen. Auch zu sehen unter QC52F08

Kartoffelsalat: Tante Gotchens Kartoffelsalat ist auch heute immer noch der Renner. Das Geheimnis: Entwässerte Gurken und kochendes Wasser. Rezept unter QC52F09

18

QC52_SEITE_18_bis_19.indd 18

QC52F07

WWW.QUELL-ONLINE.DE

. QUELL 52 . 2019

02.05.19 19:08


FEUER E R DE WA S S E R LU F T

Mutter Irmgard

Großmutter Pauline

Schwiegermutter Elsy Elsy liebte ihre Familie und sie liebte es, Gäste zu haben und sie zu verwöhnen. Sie hörte lieber zu als selber zu reden. Und sie merkte sich die Vorlieben ihrer Lieben. Ein gelungenes Essen machte sie glücklich. Sie plante und kalkulierte gut, kaufte frisch und günstig ein bei benachbarten Bauern, zog im Garten Salat und Gemüse. Auch wenn an ihrem Tisch oft zehn Personen saßen, geriet sie nie in Stress oder Hektik. Das Kochen war ihre Lust. Sie bereitete alles perfekt vor, verteilte die niederen Arbeiten, wie Tischdecken, Stühle rücken, Brot schneiden, Getränke servieren an die Familienmitglieder und zauberte ihre Gerichte punktgenau aus dem Backofen oder von der Herdplatte an den Tisch. Ihre Schweizer Rösti überzeugten durch krosse Kruste bei weichem Innenleben.

Wenn eine Arbeit erledigt werden muss, wenn es sich nicht vermeiden lässt, dann mach sie perfekt, rationell, schnell, effektiv. Dann gibt Dir wenigstens Deine Arbeitsweise Befriedigung und ein Hochgefühl. Diese Lebensweise von Irmgard war der Trend der Zeit, der 1950er und 1960er Jahre. Rationelles Arbeiten war angesagt, wurde erforscht und analysiert. Die Miniküche wurde entwickelt, jeder Handgriff ausgetestet, die kürzesten Wege ermittelt, Bewegungsabläufe studiert und optimiert. Irmgard war eine „nachhaltige“ Hausfrau, die ihrer Zeit weit voraus war. Sie wusste, dass beste Qualität die Basis einer guten Küche ist. Schon früh hat sie Monika beim Einkaufen auf dem Markt gezeigt, worauf zu achten sei, wann gute Qualität ihren Preis wert ist. Als berufstätige, geschiedene Frau hatte sie wenig Zeit für den Haushalt, aber hohe Ansprüche an eine gesunde Ernährung und das bei sehr wenig Geld. Das setzte gute Planung, vorteilhaftes Einkaufen und viel Selbermachen voraus. Als Krönung eines Sonntags oder eines Festes servierte Irmgard ihre hochgelobte Käsetorte.

Tante Henny „Heute koche ich was Leichtes“, sagte Tante Henny gerne und auch oft. Dann gab es etwas mit Eiern. Was sie mit „leicht“ meinte, ist nie ganz klar geworden. Tante Henny hatte Hühner, aber keinen Hahn. „Wegen der Nachbarn“. Im Frühjahr, bevor der Gemüsegarten angelegt wurde, wanderten die Hühner in einem mobilen Zaun über die noch leeren Beete. So würden alle Larven, Käfer und Schnecken gefressen, bevor sie schlüpfen, erklärte sie. Nachts schliefen die Hühner im gut verschlossenen Stall. Sehr früh am Morgen öffnete Tante Henny, noch im Nachthemd, die Hühnertüre mithilfe einer Kurbel. Diese war mit einem langen Draht verbunden und reichte vom Haus quer durch den Garten bis zum Hühnerstall in der hintersten Gartenecke. Bei ihrer grünen Sauce, die es im Mai traditionell gab, schwor sie auf traditionell sieben Kräuter: Borretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer und Schnittlauch.

Fotos: Monika Frei-Hermann

Als Pauline 1906 ihren Wilhelm heiratete, hatte sie eine fundierte Ausbildung als Geschäftsfrau, Bäckerin und Konditorin, dazu war sie geübt in Kinderpflege und Haushaltsführung. Das Paar bekam drei Söhne und eine Tochter. Pauline hatte die Gewohnheit, alles aufzuschreiben. Sie hinterließ viele Fotos, alle ordentlich beschriftet mit Namen, Ort und Datum. Darüber hinaus ein handgeschriebenes Kochbuch von rund 280 Seiten, das weit über eine Rezeptsammlung hinausgeht. Schönheitstipps, gesunde Ernährung, wie wichtig Schlaf ist, Putz- und Reinigungstipps, Rezepte zum Haltbarmachen von Lebensmitteln, Einkochen, erste Hilfe, häusliche Krankenpflege – es ist alles da. Themen, die heute ganze Bücherregale füllen, Stoff für endlose Fernsehsendungen – Pauline hatte alles bereits in den ersten 50 Jahren des letzten Jahrhunderts gesammelt. Als festlichen Auftakt zu jedem Familienessen servierte sie Markklößchen-Suppe. Diese Tradition übernahmen auch ihre Schwiegertochter sowie Enkelin Monika.

BUCH-TIPP Monika Frei-Herrmann

Mein kulinarisches Erbe Traditionelle Rezepte – Schritt für Schritt fotografiert In mehr als 800 Fotos beschreibt die Quell-Fotografin 100 Rezepte, die sie im Familien- und Freundeskreis gesammelt hat. Von Alltagsgerichten, Suppen, Salaten, Gemüse, Eier- und Mehlspeisen, Geflügel, Fleisch oder Fisch bis zu Süßem und Kuchen ist alles dabei. Quell Edition 2018 ISBN 978-3-9819936-0-8 176 Seiten, 19,90 Euro

Markklößchensuppe: Kulinarisches Erbe von Pauline. Rezept unter QC52F10

Zürcher Geschnetzeltes: Elsy beherrschte es meisterhaft. Rezept unter QC52F11

2019 . QUELL 52 . WWW.QUELL-ONLINE.DE

QC52_SEITE_18_bis_19.indd 19

Käsetorte: Der Höhepunkt bei Irmgards Kaffeetafeln. Rezept unter QC52F12

Grüne Sauce: Dafür pflückte Henny Kräuter in ihrem Garten. Rezept unter QC52F13

Bestellen: T 02236 - 949 11 30 oder direkt in unserem quell-shop.de QC49E02

19

02.05.19 19:09


Foto: Jean luc Iseli

FEUER E R DE WA S S E R LU FT

DIE AUTORIN Annecatrin Pantel Design und Empathie sind die Stärken der Architektin und Innenarchitektin, die von Berlin aus die Welt des entschleunigenden Wohnens erkundet und weitergibt. Mit „Stadtalm Berlin“ hat sie eine Marke geschaffen, unter deren Namen sie Möbel und Produkte zum Entschleunigen entwirft. Mit besonderem Gespür für die traditionelle Verwendung von Holz und zeitlosem Design plant sie Küchen und andere Räume mit heimeliger Wohlfühlatmosphäre. Eine ihrer Spezialitäten sind Zirbenwandpaneele mit wohltuender und entspannender Wirkung in Privatwohnungen und Büros. Ihr Produkt-Design beschränkt sich dabei nicht auf das Visuelle: im Fokus stehen auch die Auswirkungen auf die Sinne und die Seele. Duft, Haptik und Praktikabilität ergeben die ganzheitlich wirkende Ausstrahlung ihrer Produkte. info@stadtalm.com

KÜCHE GANZ EINFACH… Die Berliner Architektin Annecatrin Pantel hat für Quell ihre Erkenntnisse in Sachen Küchengestaltung aufgeschrieben.

Foto: Christos Vittoratos

Eine „Frankfurter Küche“ bietet Ordnung auf kleinstem Raum.

QC52_SEITE_20_bis_21.indd 20

02.05.19 19:18


FEUER E R DE WA S S E R LU FT

wir Materialien und lassen uns bei der Wahl der Materi-

NACHHALTIG

alleine zu. Nach intensiver Recherche und dem Studium

alien von der Haptik leiten. Unser Feingefühl ist

verschiedener Wohnmagazine fühlt man sich mit der

Geschenk und ein sicherer Parameter. Vertrauen wir dar-

Utensilien von www.quell-shop.de

Küchenplanung schnell überfordert. Aber das muss

auf und genießen dadurch das Wohlgefühl in unserem

nicht so sein. Fangen wir doch ganz einfach an und fra-

Zuhause jeden Tag.

gen uns, welche Funktionen und Aufgaben die neue

Die Frankfurter Küche von 1926 machte es vor (siehe

Küche erfüllen soll? Was wird wirklich benötigt und was

Kasten). Wie in der Natur, ist die Ordnung für die Funkti-

soll besser funktionieren?

on essentiell. Um höchstmögliche Ordnung zu erreichen,

Fotos: Ralf Perey

Wer heutzutage eine Küche plant, traut sich dies kaum

müssen wir reduzieren. Reduktion und Ordnung spart Platz und Zeit. Beim Platzschaffen, stellt sich immer wieder die Frage, was benötige ich wirklich. Stellplatz und

FEUER- UND WASSERSTELLE

Stauräume sind schnell vergeben, so lohnt es sich Küchengeräte und Utensilien, die selten oder gar nie benutzt

Im archaischen Sinne benötigen wir eine Feuer- und Was-

wurden, auszusortieren und zu verschenken.

serstelle, eine kühle Speisekammer und dazu für die Zube-

Auch stellt sich die Frage, was sich von einer vorhan-

reitung und das soziale Miteinander ausreichend Platz.

denen Küche recyceln lässt. Funktionieren die Küchenmö-

Diese Ursprünglichkeit ist heute en vogue. Die gemein-

bel noch gut, so kann die Küche mit anderen Fronten in

schaftsstiftende Feuerstelle ist vor allem in Form des zentra-

neuem Glanz erstrahlen.

len Küchenblocks zurück. Die Küche wird als Werkstatt

Ordnung ist das halbe Leben …. . Die guttuende, zeit-

zelebriert und fördert unser soziales Miteinander, das uns in

sparende Ordnung, durfte ich mit der Übernahme einer

der digitalen Welt mehr und mehr verloren geht. Sie ist wie-

komplett eingerichteten Küche einer schlichten Fischer-

der unser Lebensmittelpunkt. Das Herz des Hauses.

hütte am See erfahren. Hier hat alles sein Plätzchen:

In der Natur hat alles Seele und in unserem Zuhause

Gewürze und Kochutensilien griffbereit am Küchenherd.

schenken uns natürliche Materialien ein nachhaltiges

Der Kaffeelöffel an der Wand neben Kaffeedose und Fil-

gesundes Wohlbefinden. Holz wirkt zum Beispiel nicht

ter. In dieser kleinen Küche kann ich mich quasi blind

nur wohnlich und mit gutem Design zeitlos, sondern

bewegen und finde alles im Nu. Wunderbar, wenn dann

auch antibakteriell. Materialien, die sich gut anfühlen,

alles ergonomisch gestaltet und alles mit der nötigen Ord-

wie das von Hand feingeschliffene Holz einer Tisch- oder

nung griffbereit untergebracht ist. Nichts suchen zu müs-

Arbeitsplatte, wirken positiv auf uns. Instinktiv streicheln

sen ist so entspannend.

QC52L01

DIE FRANKFURTER KÜCHE

Butzwasser Auch Putzmuffel können mit Butzwasser Spaß am Putzen bekommen, denn dieses verblüffende Reinigungsmittel macht in der Sprühflasche Putzen zum Kinderspiel. Oberflächen, Spülen oder Fenster bestechen durch glänzende Sauberkeit. Ab 25 Euro. QC27W11

Zirbenbrett Zirbenholz ist wesentlich hygienischer als Kunststoff. Darüber hinaus ist das charaktervoll gemaserte Holz eine Augenweide. Preis: 49 Euro. QC29E05

Ordnung und Funktionalität standen im Fokus des Küchendesigns der Wiener Architektin Margarete Schütte-Lihotzky. In der von ihr 1926 entworfenen legendären „Frankfurter Küche“, hatte alles seinen Platz. Diese Mini-Werkstatt im abgeschlossenen Raum gewährleistete größtmögliche Bewegungsfreiheit aufgrund einer sehr funktionalen Ordnung. Es gab tolle Ideen und Details, die auch heute noch faszinieren und überzeugen. So hatte die Arbeitsplatte am Rand eine Öffnung, in die man gleich die Gemüseabfälle

Goethe-Tassen

schieben konnte, eine herausnehmbare Schütte fing sie auf.

Diese Tassen aus Hoechster Porzellan sind besonders dünnwandig, darum schmeckt auch der Kaffee oder Tee daraus so gut. Goethe-Motiv in Farbkomposition blau oder gelb. Höhe: 10 cm; Durchmesser: 7 cm, Preis pro Stück: 19 Euro. QC52L02

Die Hängeschränke hatten Glasschiebetüren und die Spüle mit zwei Keramikbecken nebeneinander ermöglichten es, parallel zu spülen und Gemüse zu putzen. Ganz praktisch waren auch die herausziehbaren Abstell- und Schneidbretter über den Schubladen, die neben der Spüle angeordnet waren. Auch die Schütten der Frankfurter Küche etwa für Reis, Bohnen oder Getreide sind wieder hochaktuell, denn dadurch lassen sich unnötige Einwegverpackungen vermeiden. Egal wie groß oder klein eine Küche ist, so muss Küche funktionieren – mit großen übersichtlichen Schubladen, ausreichend Arbeits- und Abstellflächen sowie raumhohen Schränken als Speisekammerersatz, die zusätzliche Stauräume für ergonomisch untergebrachte Geräte bieten.

2019 . QUELL 52 . WWW.QUELL-ONLINE.DE

QC52_SEITE_20_bis_21.indd 21

21

02.05.19 19:18


Foto: Fotolia | Yulia Furman

Lebensqualität beim Essen bringt „High Fat“.

PLÄDOYER FÜR DAS FETT Warum ist es so wichtig, dass wir uns um unsere Ernährung kümmern? Weil sie

Foto: Dr. Sabine Bonneck

mehr Wirkung als viele Medikamente auf unsere Gesundheit hat.

DIE AUTORIN Expertin für gesundheitlichen Verbraucherschutz. Dr. Sabine Bonneck ist Soziologin und hat über Jahre zu Acrylamid in Lebensmitteln geforscht. Seither vereint sie den naturwissenschaftlichen mit dem sozialwissenschaftlichen Blick und widmet sich gerne Themen, die in ihrer Komplexität schwer zu durchschauen sind. Dr. Sabine Bonneck arbeitet als Journalistin, PRund Social Media-Expertin. sabinebonneck.de

Der britische Kardiologe Aseem Malhotra und der Doku-

Mahlzeiten auslassen, einfach, weil sie nicht genügend zu

mentarfilmer Donald O’Neill fahren in „Die Pioppi-Diät“,

Essen haben. Keys selbst war schon aufgefallen, dass er

ihrem Plädoyer für gesunde Ernährung, viele schwere Ge-

die Bedeutung des Cholesterinwertes überschätzt hatte.

schütze auf, die mit weit verbreiteten Grundsätzen auf-

Malhotra und O’Neill versuchen nicht, eine perfekte

räumen. Pioppi ist ein Dorf in Italien, in dem die Men-

Erklärung abzuliefern, inwieweit sich die Lebensweise der

schen nicht nur ungewöhnlich alt werden, sondern sich

Menschen auf ihre Lebenserwartung auswirkt. Sie sind

bis ins hohe Alter einen guten Gesundheitszustand erhal-

aber überzeugt, dass sie Grundprinzipien herausarbeiten

ten können. Das war schon in den 1970er Jahren dem

können. Dass Prävention in den modernen Gesundheits-

amerikanischen Forscher Ancel Keys aufgefallen, aus des-

systemen stark vernachlässigt wird, ist bekannt. Die Kran-

sen Beobachtungen die „Mittelmeer-Diät“ abgeleitet

kenkassen bezahlen erst dann für eine Ernährungsbera-

wurde. Laut den Autoren gibt die „Mittelmeer-Diät“ aber

tung, wenn das Kind in den Brunnen gefallen und man

nicht das wider, was in Pioppi passiert. Der erste Fehler

schon ordentlich an Gewicht zugelegt hat. Die Autoren

liegt in der Übersetzung, denn nur im Deutschen hat „Di-

kritisieren, dass viel Geld in die Erforschung von Krank-

ät“ etwas mit Abnehmen zu tun. Auf Italienisch geht es

heiten gesteckt wird, während die Gesunden dabei allei-

bei „dieta“ einfach um Ernährung, genauso bei „diet“ in

ne gelassen werden, gesund zu bleiben.

der englischen Sprache. Mit der Ernährung hatte Keys sich zudem nur einen Teil der Lebensweise der Menschen angeschaut. Nicht berücksichtigt hatte er, dass die Einwohner von Pioppi sich regelmäßig bewegen, was nicht mit Sporttreiben gleichzusetzen ist, sondern einfach bedeutet, dass sie jeden Tag körperlich aktiv sind. Auch hatte er außer Acht gelassen, dass die Menschen auf neu-

Zwei grundlegende Fehleinschätzungen machen Malhot-

deutsch „Intervallfasten“. Das heißt, dass sie regelmäßig

ra und O’Neill dafür verantwortlich, dass die Zahl der

22

QC52_SEITE_22_bis_23.indd 22

KURZFRISTIGE BEDÜRFNIS-BEFRIEDIGUNG

WWW.QUELL-ONLINE.DE

. QUELL 52 . 2019

02.05.19 19:28


FEUER ERDE WA S S E R LU F T

Übergewichtigen immer weiter steigt: Zum einen können

ungesättigte Fettsäuren, nur bei Milchprodukten über-

wir nicht erkennen, dass alles, was wir zu uns nehmen,

wiegt der Anteil der gesättigten. Ein Schweinekotelett

uns entweder gesund bleiben lässt oder zur Zeitbombe

enthält sogar weniger gesättigte Fettsäuren als Olivenöl.

wird, die uns Krankheit und einen frühen Tod bringt. Zum

Fett macht satt, hat die geringste Wirkung auf den An-

anderen glauben wir, dass wir unsere Nahrung bewusst

stieg von Glukose im Blut, und einige fettreiche Nah-

auswählen. Zur ungesunden Wahl treibt uns der Drang,

rungsmittel tragen dazu bei, das Risiko für Herzinfarkte

unsere Bedürfnisse kurzfristig zu befriedigen. Die Aus-

und Schlaganfälle zu verringern. Die Autoren erklären die

sicht, irgendwann in der fernen Zukunft durch gute Ge-

Zusammenhänge und belegen sie mit wissenschaftlichen

sundheit für unsere gesunde Wahl belohnt zu werden,

Studienergebnissen. Hieraus leiten sie ein „Lebenspro-

geht bei vielen oft unter bei der schier grenzenlos erschei-

gramm“ ab, das neben einer Rezeptesammlung Übungen

nenden Auswahl an nährstoffarmen und schmackhaftem

zur körperlichen Fitness und zur Stressreduktion enthält.

Junk-Food, das inzwischen so leicht verfügbar ist. Würden die Menschen gesünder alt werden, brächte dies nicht nur viel Glück und Zufriedenheit, sondern die Volkswirtschaften müssten sich auch nicht mehr so große Sorgen wegen der Bevölkerungsentwicklung machen. Die

ZEIT FÜR EIN NEUES ERNÄHRUNGS-EXPERIMENT?

Kosten für die medizinische Versorgung steigen nur dann, wenn die Menschen chronische Krankheiten bekommen.

Die „Low Fat“-Philosophie ist längst zum Bestandteil unse-

Das lässt sich verhindern, indem ein Lebensumfeld geschaf-

rer Kultur geworden, und langsam verstehen wir, dass wir

fen wird, in dem die gesunde Wahl auch die einfachere ist.

zu viele Kohlehydrate essen. Auf Fleisch verzichten wir am

Hier sehen Malhotra und O’Neill den Staat stärker als bisher

besten auch gleich. Schaut man sich die Ernährungsemp-

in der Pflicht. Dass dieser in unserem jetzigen Lebensumfeld

fehlungen an, bleiben neben fettarmen vegetarischen Ge-

nur auf Information und Aufklärung setzt, ist für sie so, als

richten viele Verbote bzw. Einschränkungen. Es verwundert

ob man einem Kind, das in einem Süßwarenladen auf-

nicht, dass viele Menschen verunsichert sind, die Empfeh-

wächst, das Essen von Süßigkeiten verbieten wollte.

lungen entweder ignorieren oder sich in Nischen-Ernährungsweisen flüchten. In den letzten Jahrzehnten haben wir eine Art Experiment gemacht: Wir haben Fett von unseren Speiseplänen weitestgehend gestrichen, und wertiges Fett

GROSSER IRRTUM „LOW FAT“

durch Margarine und Sonnenblumenöl ersetzt. Zugleich haben wir unsere Aufnahme von Kohlehydraten, insbesonde-

Ancel Keys‘ Forschungen führten zu einer Änderung der

re von Zucker, dramatisch erhöht. Es liegt auf der Hand,

Ernährungsrichtlinien in den USA und in Großbritannien.

dass die veränderte Ernährung einen Einfluss auf die gestie-

Diese setzten nun auf „Low Fat“, d. h. man sollte nicht

gene Prävalenz von ernährungsbedingten Krankheiten ha-

mehr als 30 Prozent der täglichen Kalorienmenge in Form

ben muss, insbesondere von Adipositas und Diabetes Typ 2.

von Fett zu sich nehmen und davon sollten höchstens 10

Sie kennen Studien, laut denen gesättigte Fettsäuren

Prozent gesättigte Fettsäuren enthalten. Die Autoren se-

schädlich sind? Malhotra und O’Neill zählen andere Stu-

hen in dieser Empfehlung eine Erklärung für die Zunahme

dien auf. In einigen Jahren oder Jahrzehnten wird wahr-

der Adipositas- und Typ 2 Diabetes-Raten. Sie zitieren ei-

scheinlich eine Seite korrigiert werden. So, wie es auch

ne Studie der Credit Suisse, wonach 90 Prozent der Kalo-

Jahrzehnte gebraucht hat, bis Fehler in der Forschung von

rien, die Amerikaner seit den 1960er Jahren zusätzlich

Ancel Keys aufgedeckt wurden. Bis dahin werden wir mit

aufnehmen, aus raffinierten Kohlehydraten und Pflan-

beiden Meinungen leben und selber entscheiden müssen,

zenölen stammen. Und als „schlichtweg falsch“ bezeich-

wie wir damit umgehen.

nen sie die Behauptung, dass gesättigte Fette die Arterien

Malhotra und O’Neill geben endlich mal wieder eine

verstopfen. Ihrer Meinung nach sprechen mehrere Grün-

Erlaubnis: Fett und Fleisch sind einfach nur köstlich und

de für eine fettreichere Ernährung: Der Körper braucht

machen satt. Die Rezepte sind großenteils praktikabel. Es

essenzielle Fettsäuren und Fett, um bestimmte Vitamine

ist an der Zeit, etwas Neues auszuprobieren. „Low Carb“

aufzunehmen. Unverarbeitete natürliche Lebensmittel

ist sowieso schon angesagt. Viel Lebensqualität und Spaß

mit hohem Fettgehalt enthalten immer gesättigte und

beim Essen bringt „High Fat“.

2019 . QUELL 52 . WWW.QUELL-ONLINE.DE

QC52_SEITE_22_bis_23.indd 23

QC52E03

BUCH-TIPP Aseem Malhotra & Donald O‘Neill

Die Pioppi-Diät Der 21-Tage-Plan, um abzunehmen, fit zu werden und länger zu leben. Taschenbuch 22. Januar 2018 Verlag: Riva ISBN 978-3742304957 288 Seiten, 14,99 Euro

23

02.05.19 19:29


Foto: Bjรถrn Staschen

FEUER E R DE WA S S E R LU FT

Seehausen am Staffelsee: Camping-Insel Buchau

QC52_SEITE_24_bis_29.indd 24

02.05.19 19:38


UNTERWEGS ZUHAUSE SEIN Außerhalb der üblichen vier Wände möglichst viel Zeit draußen zu verbringen, ist erholsam und schafft unvergessliche Erlebnisse. Die Varianten reichen von der Hängematte bis zum Schäferwagen, vom Biwak bis zum Zeltplatz. Von Martina Guthmann.

QC52_SEITE_24_bis_29.indd 25

QC52L03

02.05.19 19:39


FEUER E R DE WA S S E R LU FT

REDUZIERT AUF DAS WESENTLICHE Ressourcen-Bewusstsein aus Liebe zur Natur

Warum finden sich die Heringe nicht mehr beim Zelt?

Verleih – vom Kompass bis zum Biwak-Sack. Während

Lohnt es sich wirklich, dieses oder jenes neu anzuschaf-

das Zelten in Deutschland nur an ausgewiesenen Stellen

fen? Was braucht es wirklich für den geplanten Cam-

erlaubt ist, ist das Biwakieren, also das Schlafen von

ping-Urlaub? Wer sein Material ausleiht, schont nicht

Bergsteigern unterm freien Sternenhimmel, keine Ord-

nur Ressourcen, sondern erspart sich selbst auch die

nungswidrigkeit. Es gehört zu den schönsten Dingen,

Lagerung und Instandhaltung.

die sich ein Naturliebhaber vorstellen kann. Für die ei-

Der für seine nachhaltige Philosophie bekannte Out-

gene Sicherheit und den Naturschutz ist es dabei drin-

door-Spezialist Vaude bietet die Möglichkeit an, Zelte,

gend erforderlich, sich mit den Regeln vertraut zu ma-

Fahrradtaschen und Rucksäcke auszuleihen – online, in

chen. Wer mit dem Gepäck auf dem Rücken in den

den Geschäften oder am Firmensitz in Tettnang. Viele

Bergen weitwandert, wird immer sensibler für die Dif-

Produkte sind inzwischen aus Recycling-Materialien

ferenzierung von Wesentlichem, Notwendigem und

oder aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt.

Überflüssigem.

Für wertvolle Tipps zur sinnvollen und erforderlichen Ausrüstung im alpinen Gelände ist der Alpenverein die

www.vaude.de

beste Adresse: er bietet seinen Mitgliedern auch Re-

www.alpenverein.de QC52L04

Foto: René Antonoff

pair-Aktionen sowie die ganze Bergausrüstung zum

DIE AUTORIN

Foto: Björn Staschen

Martina Guthmann ist die Reiseexpertin von Quell und überrascht immer wieder durch ungewöhnliche Reisetipps in Sachen Nachhaltigkeit.

Weniger ist mehr – nirgendwo wird dies bewusster als in der Natur.

26

QC52_SEITE_24_bis_29.indd 26

WWW.QUELL-ONLINE.DE

. QUELL 52 . 2019

02.05.19 19:39


Foto: Björn Staschen

„Urlaub in der ersten Reihe“ direkt am Deich auf Fehmarn.

SEINEN LIEBLINGSPLATZ ENTDECKEN Campingplätze, die wahre Sehnsuchtsorte sind

„Es gibt diese Plätze, auf denen schon in der ersten Se-

ten im Staffelsee. Mit kleinen Kindern oder Enkeln

kunde alles stimmt. Du spürst die Atmosphäre, riechst

eignet sich das Hofgut Hopfenburg auf der schwäbi-

die Natur. Du weißt genau, wo Dein Zelt stehen muss.

schen Alb und für mutige Klettermaxen das Bären-

Und Du weißt: Es wird nicht leicht, wieder abzureisen,“

schlucht-Camping in der fränkischen Schweiz, am Fuße

so beschreibt Björn Staschen in seinem Buch „Cam-

einer imposanten Felswand zwischen Flüsschen und

ping-Glück“ das Gefühl von Freiheit und Romantik, von

See. Von der einsamen Hallig Hooge im friesischen Vol-

Abenteuer und Geborgenheit beim Draußen-Schlafen.

kertswarft bis zum quirligen Adventure-Camp Schnitz-

Freilich ist es zum Glück immer Geschmackssache, ob

mühle im bayerischen Wald gibt es fern vom typischen

das Camper-Herz dabei eher für das perfekte Lagerfeu-

Camping-Platz-Klischee für jeden Naturliebhaber einen

er, für die beste Aussicht, für die absolute Einsamkeit,

Platz unterm Sternenhimmel.

für das Austob-Angebot für Kinder, für die Nähe zu

Foto: Björn Staschen

Wald, Bergen, Süß- oder Salz-Wasser schlägt.

www.urlaub-in-der-ersten-reihe.de

„Urlaub in der ersten Reihe“ – so nennt sich zu Recht

www.buchau-campinginsel.de

der Camping-Platz auf Fehmarn, der abseits der großen

www.baerenschlucht-camping.de

Touristenströme direkt am Deich liegt. Andere Geheim-

www.volkertswarft.de

tipps gefällig?: Berg- und Seeblick bei wahrer Abge-

www.schnitzmuehle.com

schiedenheit bietet der Platz auf der Insel Buchau mit-

2019 . QUELL 52 . WWW.QUELL-ONLINE.DE

QC52_SEITE_24_bis_29.indd 27

QC52L05

27

02.05.19 19:40


Foto: Yvonne Hrdy

Die Tassilo-Linde in Wessobrunn ist ein Kraftort der Lichtenergie.

MIT GUIDES, DIE AUGEN UND HERZEN ÖFFNEN Von abenteuerlich bis meditativ – magische Momente der Naturverbundenheit

Wem Erfahrung, Ideen oder Mut fehlen, selbst in der

französische Katharerland. Hrdy weiß und spürt:“An

Natur sein Kraft-Plätzchen zu finden, der kann sich ei-

bestimmten Energie-Punkten der Erde erleben Men-

nem erfahrenen Guide anvertrauen. In entlegene Plätze

schen seit jeher magische Momente, kommen noch in-

und Kraftorte eingeweiht zu werden oder auch die Ver-

tensiver in Resonanz mit der Natur und in Dankbarkeit

antwortung für Wetter-Entscheidungen und Ausrüs-

gegenüber der heilsamen Kraft der Schöpfung.“ So

tung abzugeben, birgt eine besondere Qualität der Er-

kann ein weitschweifender Blick neue Perspektiven ge-

holung. So lässt sich gerade in kleinen Gruppen die

ben, einfallende Lichtstrahlen in unser Innerstes führen,

Natur in der Geborgenheit eines spezialisierten Veran-

alte Wurzeln neuen Halt geben. Auch die Tassilo-Linde

stalters erleben. Peter Gruß von dem Naturerlebnis-Ver-

auf dem Klosterareal in Wessobrunn, einer der ältesten

anstalter Bergpfad ist von Kind auf in den Bergen der

Bäume Deutschlands, ist ein Kraftort, zu dem Hrdy be-

ganzen Welt zuhause und passt seine Touren in den

gleitet. Mit Gleichgesinnten die Licht-Energie des Bau-

bayerischen Bergen seinen Gästen an. Gruß:“Wenn der

mes in Ruhe erleben zu können, kann wahrer Seelen-

Tag am Lagerfeuer unter freiem Himmel liegend in Hän-

balsam sein. Beim nahen Demeterhof sind Pilger – ob

gematten ausklingt, dann stellt sich die Ruhe ein, die

mit oder ohne Zelt – willkommen.

Raum für neue Blickwinkel schenkt.“ Zu mystischen Natur-Kraftorten, die mit alten Sagen

www.bergpfad.de

und Legenden verbunden sind, führt Yvonne Hrdy ihre

www.yvonne-hrdy.com/kraftort-wandern/

Schützlinge – von der Almbachklamm bis in das süd-

28

QC52_SEITE_24_bis_29.indd 28

QC52L06

WWW.QUELL-ONLINE.DE

. QUELL 52 . 2019

02.05.19 19:40


FEUER E R DE WA S S E R LU FT

NATURNAH UND KOMFORTABEL

Foto: Yvonne Hrdy

Kreative Übernachtungsplätze für unvergessliche Erlebnisse

Camping mit Komfort ist eine Alternative für Menschen,

Macher, ein Architekt und ein Umweltschützer, haben in

die die Natur lieben, sich aber mit dem traditionellen

einem Paradies für Naturfreunde ein ehemaliges Bauern-

Camping schwer tun. Egal, ob wegen bestimmter ge-

hof-Areal umweltfreundlich, behindertengerecht und

sundheitlicher Handicaps oder aus anderen Gründen –

fantasievoll umgestaltet und zu einem harmonischen

unter der neuen Wortschöpfung „Glamping“ finden sich

Ganzen entwickelt: Im alten Hofgebäude befinden sich

für jeden Geschmack reizvolle Angebote des glamourö-

jetzt Restaurant und Hofladen. Auf der Anhöhe thront

sen Campings. Und das in allen Himmelsrichtungen

das originalgetreue Sioux-Tipi-Dorf und am Fuße des Hü-

Deutschlands: Im Binger Wald – nahe Bad Kreuznach –

gels die von kirgisischen Nomadenfamilien hergestellten

schläft es sich in den Baumhaus-Nestern der Lauschhütte

Jurtenzelte. Auf den Wiesen tummeln sich alte Tierrassen

frei wie ein Vogel. Nostalgisch in renovierten Cam-

– Poitou-Esel, Waldschafe und Hinterwälder Rinder – zwi-

ping-Wägen aus DDR-Zeiten und ruhig – nur unter Er-

schen restaurierten Zirkuswagen und originalen Schäfer-

wachsenen – campt es sich am Großen Wentowsee. Und

wagen aus ökologischen Baumaterialien.

im Ruppiner Seenland bietet Bibertours die Wahl zwischen Himmelbett unterm Moskito-Netz im Safari-Zelt

www.lauschhuette.com

und schwimmender Floßhütte zwischen Schilf und Hau-

www.camping-am-grossen-wentowsee.de

bentauchern. Ein Musterbeispiel gelungenen Glampings

www.bibertours.de www.hofgut-hopfenburg.de

ist das Hofgut Hopfenburg auf der schwäbischen Alb. Die

QC52L07

BUCH-TIPP Björn Staschen Campingglück 80 außergewöhnliche Plätze in Deutschland

Foto: Björn Staschen

Deutsche Verlags-Anstalt ISBN: 978-3-421-04092-3 320 Seiten, 24 Euro

Die Schäferwagen sind aus reinen Naturmaterialien gefertigt.

2019 . QUELL 52 . WWW.QUELL-ONLINE.DE

QC52_SEITE_24_bis_29.indd 29

29

02.05.19 19:41


FEUER ERDE WA S S E R LU F T

Das Kreuz mit dem Kreuz: Mehr als sieben Millionen Deutsche leiden unter Rückenproblemen. Foto: Fotolia | drubig-photo

Foto: Peter Maier

DER RÜCKEN – DAS TOR ZUR SEELE

DER AUTOR Peter Maier ist Gymnasiallehrer und Initiations-­Men­ tor. Der in Ostbayern geborene Autor durchlief langjährige Fortbildungen in Gruppendynamik, initiatischer Therapie und christlicher Kontemplation. Dazu kommen Selbsterfahrungen mit Visionssuchen, Familien­auf­stel­lun­ gen, in der Männer- und Ritualarbeit und mit vielfältigen alternativen Heilmethoden.

Kiste auf den Schrank. Plötzlich ein Stich in meinem Rücken. Am nächsten Tag wache ich mit Kreuzschmerzen auf. Als nach drei Tagen die Schmerzen eher zunehmen, werde ich unruhig. Mein Rücken ist verrenkt, die Muskeln haben sich total verkrampft. Ein Bekannter empfiehlt mir, zu einem Chiropraktiker zu gehen. Nach etwa fünf weiteren Tagen bekomme ich endlich einen Termin bei einer Ärztin, die auch chiropraktisch arbeitet.

EINE ÜBLE RÜCKENVERRENKUNG Die Behandlung wird eine große Überraschung für mich, denn die Ärztin verwickelt mich zunächst in ein unerwartetes Gespräch. Schon im dritten Satz fragt sie mich: „Haben Sie gerade ein Problem mit ihrem Vater?“ Diese

Buchtipp: Heilung – Initiation ins Göttliche

Wie die alternative Medizin

Frage trifft mich wie ein Blitz. Denn tatsächlich gibt es seit

Kreuzschmerzen heilen kann.

Wochen große Schwierigkeiten in meiner Herkunftsfami-

Von Peter Maier

lie. Mein Vater wird in zwei Monaten seinen Betrieb, den ursprünglich ich hätte erben sollen, an meinen jüngeren

Mehr Infos und Buchbezug unter www.initiation-erwachsenwerden.de

Bruder übergeben. Das löst viele Gedanken, Gefühle und Verlustängste in mir aus.

30

QC52_SEITE_30_bis_31.indd 30

Ein Wochenende vor einigen Jahren. Ich hebe gerade eine

WWW.QUELL-ONLINE.DE

. QUELL 52 . 2019

02.05.19 20:12


FEUER ERDE WA S S E R LU F T

Die Frage der Ärztin ist also ein Volltreffer. Offensicht­

schen keinen Zugang zu ihrem Inneren und zu ihrer Seele

DREI THEMEN

lich war das Verrenken mit der Kiste nur ein Auslöser,

haben, gibt es häufig eine Symptomverschiebung von

nicht aber die tiefere Ursache. Denn mich treiben gerade

einem energetischen oder seelischen Problem auf die kör­

viele Fragen wegen der Erbangelegenheiten um – mental

perliche Ebene. Dort wird dann das unbeachtete, unge­

Seelische Vergangenheit, ungelöste Beziehungsprobleme

und psychisch. Die Ärztin setzt mir dann Akupunkturna­

löste und nicht bewusste Thema durch den Schmerz

deln. Erst ganz zum Schluss renkt sie mich durch kräftigen

angezeigt und offenbar. Anscheinend eignet sich gerade

Druck mit beiden Händen auf die verspannte Rückenpar­

der (breite) Rücken als Körperregion „hervorragend“

tie im Lendenwirbelbereich ein. Es gibt einen heftigen

dafür, uns durch das Symptom „Schmerz“ auf solche

Knacks. Jetzt weine ich hemmungslos, weil sich plötzlich

ungelösten seelischen Themen oder Probleme aus der

die Verkrampfung im Rücken löst, die sich seit Tagen

Vergangenheit hinzuweisen.

immer stärker aufgebaut hatte. Für den Moment bin ich sehr erleichtert. Der geschilderte Vorfall ist jedoch nur der Beginn eines mehrjährigen Rückenleidens. Das weiß ich

HEILUNG DER RÜCKENPROBLEME

aber zum damaligen Zeitpunkt noch nicht.

In dem Eingangs geschilderten Fall war es ein schwelen­

RÜCKENSCHMERZEN – EINE VOLKSKRANKHEIT

der Vaterkonflikt, der offensichtlich meinen Rücken blo­ ckiert und verrenkt hatte. Nach Meinung der amerikani­ schen Heilerin Luise Hay haben Probleme im oberen

Mehr als sieben Millionen Deutsche leiden an Rückenpro­

Rückenbereich mit mangelnder seelischer Unterstützung,

blemen, wie zum Beispiel ein Bericht in der Süddeutschen

im mittleren Rückenbereich mit Schuld und im Lenden­

Zeitung mit dem Titel „Es ist ein Kreuz“ eindrucksvoll

wirbelbereich mit Existenzsorgen (Sorge ums Geld) zu

belegt. Daher kann man durchaus von einer Volkskrank­

tun.

heit „Rückenleiden“ sprechen. Wieso gibt es so oft keine

Ich hatte damals Probleme am vierten Lendenwirbel,

Heilung? An der grundsätzlichen Möglichkeit von Rücken­

also im unteren Bereich der Wirbelsäule. Mir war natür­

operationen liegt es nicht. Kritiker sagen vielmehr, dass

lich zunächst der mögliche Zusammenhang zu den Erban­

hier eher zu viel als zu wenig operiert wird, weil Opera­

gelegenheiten nicht klar, bei denen es auch objektiv um

teure eben operieren wollen, die Krankenkassen solche

viel Geld ging, wodurch in meinem Fall obige These von

Eingriffe im Normalfall zahlen und viele Patienten hoffen,

Frau Hay durchaus bestätigt werden kann. Es ging gleich­

dass alle Probleme durch eine entsprechende Operation

zeitig um den Vaterkonflikt selbst. Ich fühlte mich von

schlagartig beseitigt werden könnten. Leider ist dem häu­

ihm nicht genügend anerkannt, geliebt und gewürdigt,

fig nicht so. Es wäre auch zu einfach. Denn am Rücken

ja sogar irgendwie um mein Erbe betrogen. Grund genug

hängt meist viel mehr dran.

für einen Lendenwirbel, durch solch einen inneren (psy­

Gerade im Rücken zeigen sich die Grenzen einer rein schulmedizinischen Behandlung und Betrachtungsweise,

chischen) Konflikt aus seiner Normalposition zu verrut­ Ich kam damals möglicherweise um eine Operation

operiert, ohne gleichzeitig die Gesamtverfassung des

herum, weil ich bereit zur Seelenarbeit war. Dadurch konn­

Menschen in den Blick zu nehmen. Wer schon einmal

te ich im Verlauf einiger Jahre tiefere Zusammenhänge

über einen langen Zeitraum starke Schmerzen erlebt hat,

erkennen. Als mir etwa die Verbindung meiner Rückenpro­

die nicht beseitigt werden konnten, hat nur eines im Sinn:

bleme mit der Erbangelegenheit bewusst geworden war,

die Schmerzbefreiung oder zumindest eine deutliche

ich zusätzlich meine Vaterbeziehung verbessert und noch

Schmerzlinderung. Trotzdem haben Schmerzen eine

andere Themen aus der Vergangenheit psychisch aufgear­

wichtige Funktion: Sie wollen auf ein Ungleichgewicht

beitet hatte, verschwanden meine Rückenprobleme wie­

oder eine Energieblockade im menschlichen Gesamt-Sys­

der. Mein „Freund und Helfer“, mein „Diener vierter Len­

tem hinweisen.

denwirbel“, ermöglichte mir letztendlich eine umfassende

Denn körperliche Symptome dienen häufig nur als

2019 . QUELL 52 . WWW.QUELL-ONLINE.DE

QC52_SEITE_30_bis_31.indd 31

- Auf einer sehr allgemeinen und symbolischen Ebene bedeutet unsere Wirbelsäule die Stütze für den Körper und damit für unser Leben insgesamt. Fühlen wir uns gerade nicht unterstützt, allein oder gar isoliert? Solche Emotionen können leicht zu Rückenverspannungen führen. - Unsere seelische Vergangenheit drückt sich häufig im Rücken aus, der das hintere Ende unseres Körpers darstellt, also „hinter“ uns liegt; wenn es unaufgelöste psychische Themen gibt, bietet sich der Rücken als Symptom-Anzeiger förmlich an – gleichsam als eine Art „Echo“ aus der Vergangenheit. - Im Speziellen können Rückenschmerzen auch ungelöste Beziehungsprobleme mit dem Vater indizieren. Denn traditionell und instinktiv wird vom Vater Schutz und Stütze in der Familie erwartet.

schen wie in meinem Fall.

wenn man isoliert nur einen Körperteil eines Patienten

Indikator, als „Sprache der Seele“. Weil so viele Men­

Unser Rücken steht grundsätzlich für drei Themenkreise:

Heilung, weil er mich auf tiefere Konflikte hinwies. Danke Wirbel! Danke verändertes Bewusstsein!

QC52E04

31

02.05.19 20:13


DAS TÄGLICHE PLUS Den Saft der heimischen Aroniabeere schätzen gesund-

heitsbewusste Menschen schon lange. Nicht nur zur Unter-

Vegan

stützung des Immunsystems – auch außerhalb der Winter-

zeit profitiert der Körper von den wertvollen rot-blauen Pflanzenfarbstoffen.

Am Beispiel von Bluthochdruck erklärt die Ernährungs- und Gesundheitsberaterin Claudia Höft die Vorzüge von Aronia-Saft: Denn

BROTZEIT! ..............................

Die würzige Nuss-Creme

sowohl in der Vorbeugung als auch bei bereits bestehenden Ablagerungen kann die Aroniabeere helfen. „Ihre wertvollen, blutverdünnenden und entzündungshemmenden Pflanzenfarbstoffe, vor allem das OPC, wirken als wahrer Arterienputzer“, erklärt Claudia Höft. Die Pflanzenfarbstoffe der Aroniabeere gehen leicht ins Blut und sind damit im gesamten Körper unterwegs, um Ablagerungen

34 % Cashews frisch geröstet als feine Nuss-Basis

ohne H2O

kein Wasser drin: ungekühlt lange haltbar

WENIGER = MEHR

vielseitig

voller Geschmack – auch dünn aufgestrichen

aufs Brot, zum Kochen und Würzen

Neu!

in den Gefäßen abzutragen und Entzündungen abklingen zu lassen. „Bereits 100 ml Aronia Direktsaft täglich reichen aus, um eine bestmögliche Prävention einzuleiten“, so die Expertin. Wurden bereits Ablagerungen und die daraus resultierenden Beschwerden oder beginnende Arterienverschlüsse und hohe LDL Cholesterinwerte festgestellt, so werden von Therapeuten bis zu 150 ml Aronia Direktsaft empfohlen. Hier ist die Kombination mit einer hochwertigen Omega-3-Quelle (z.B. Chiasamen, Leinöl) zusätzlich zu empfehlen. Wichtig ist, die wertvollen und hilfreichen Pflanzenstoffe regelmäßig und täglich über die Ernährung zuzuführen – nach dem Motto: Jeden Tag ein bisschen Aronia. Durch die Verringerung der Ablagerungen regulieren sich der Blutdruck und die Durchblutung der Organe. So erklärt sich die verblüffende Wirkung der Aroniabeere auf die Regulation des Blutdrucks. Um

die

therapeutische

Bandbreite der wirksamen Pflanzenfarbstoffe vollständig ausFotos: Aronia-Original

schöpfen zu können, empfehlen

Wir machen Bio aus Liebe.

32

QC52_SEITE_32_bis_33.indd 32

Aroniabeeren beinhalten blutverdünnende und entzündungshemmende Pflanzenfarbstoffe.

Ernährungsexperten wie Claudia Höft, die Aroniabeere zum festen Bestandteil der Ernährung werden zu lassen. Und das bevorzugt am späten Nachmittag, denn das ist die beste Zeit, um die wertvollen Inhaltsstoffe aufzunehmen.

WWW.QUELL-ONLINE.DE

QC52W03

. QUELL 52 . 2019

02.05.19 20:22

Foto: Fotolia | ricardoreitmeyer

Bio-Pionier seit 1974


ANZEIGE

Foto: Edwin Krieg

Foto: Fotolia | ricardoreitmeyer

GUTES AU S DE M QUELLS HOP

MOND KOSMETIK

MOND-WEISE von Johanna Paungger und Thomas Poppe, die mit ihrem Buch “Vom richtigen Zeitpunkt” das Mondwissen hierzulande wieder ins Bewusstsein der Menschen gebracht haben. Ausgewählte Produkte der Mondkosmetik gibt es nun auch im Quell-Shop zu kaufen. www.quell-shop.de

Produktfotos: Ralf Perey

AUGEN FLUID Wollen Sie Mimik-Fältchen vorbeugen? Das Augen Fluid mit Hyaluron hilft, die schützende Funktion der Hautbarriere zu erhalten und unterstützt die Hautregeneration. Bei regelmäßiger Anwendung verringert sich die Faltentiefe und das Feinrelief der Haut verbessert sich. Granatapfel-Extrakt wirkt antioxidativ und fängt somit hautschädigende freie Radikale ab. Inhalt: 15ml Preis: 29,95 Euro QC52S01

ENERGIE TAGESUND NACHTCREME Die Säulen der Mondkosmetik: Die aufbauende und pflegende Tagescreme führt der Haut die notwendige Feuchtigkeit zu und beugt Hautunreinheiten vor. Die nährende und aufbauende Nachtcreme macht die Haut weich und geschmeidig und bereitet sie darauf vor, den Herausforderungen des Tages zu begegnen. Inhalt: je 50 ml QC52S02 Preis: je 32,95 Euro

2019 . QUELL 52 . WWW.QUELL-ONLINE.DE

QC52_SEITE_32_bis_33.indd 33

Johanna Paungger und Thomas Poppe

Die Kosmetik „vom richtigen Zeitpunkt“ ist der ganze Stolz

LIPPENPFLEGESTIFT Ein ungefärbter, leicht fettender Pflegestift gegen raue, brennende Lippen. Sanfte, nachhaltige Pflege durch natürliches Teebaumöl und Propolis. Gänzlich auf Bienenwachs-Basis. Inhalt: ca. 5 ml Preis: 8,95 Euro QC52S03

Alle Geheimnisse aus ihrem Wissensschatz fließen in die Produktion der Mondkosmetik ein – vom Abfüllen bis zur Verwendung von lebendigem Wasser und Farbenergie. Das Autorenpaar weiß aus Erfahrung: “Bei jeder Form der Kosmetik wäre es wichtig, die Haut nicht von ihr abhängig zu machen, sondern im Gegenteil! Kosmetik sollte anregen, die ureigenen Funktionen zu wecken und zu erhalten“. Das kann die Kosmetik „vom richtigen Zeitpunkt“. Ausgewählte Produkte der Mondkosmetik gibt es nun auch im Quell-Shop.

ENERGIE DUSCHGEL Erfrischendes, pflegendes Duschgel für die tägliche Anwendung. Verleiht der Haut Feuchtigkeit und macht sie weich und geschmeidig. Orangenund Limonenöl machen durch ihren dezenten Duft das Duschen zum Erlebnis. Auch für sehr empfindliche Haut geeignet. Inhalt: 150 ml QC52S04 Preis: 16,95 Euro

33

02.05.19 20:23


FEUER E R DE WA S S E R LU FT

GLAS Das bessere Plastik Saft, Milch, Sahne und Joghurt kann man im Mehrwegglas anstatt im Tetrapak oder Kunst­stoff­ becher kaufen. Das ist sowieso gesünder, denn aus Kunststoffen können Weichmacher austreten, die in unseren Hormon­ haushalt eingreifen und nicht nur dick, sondern sogar unfruchtbar ma­ chen können. Die nachhaltige Aufbe­ wahrungsbox aus Glas oder Edelstahl erfüllt vie­ le Zwecke: an der Wurstund Käsetheke wird die eigene Box inzwischen häufig angenommen – fragen Sie einfach nach! Sie transportiert Ihre Brot­ zeit sicher zur Arbeit, ge­ nauso wie sie die Reste vom Restaurantbesuch ohne weitere Verpackung sicher nach Hause bringt. Die bisherige Kunststoff­ box dafür wegzuwerfen ist keine gute Idee – wer sie gar nicht mehr benut­ zen möchte, spendet oder verkauft sie. Wenn Sie Glück haben, finden Sie einen Unver­ packt-Laden bei sich in der Nähe. Dort kann man trockene Lebensmittel, wie Reis oder Nudeln aus Spendern in sein eigenes Gefäß abfüllen. Die Men­ ge bestimmt man selbst. Verpackungsfreie Pflege­ produkte sind häufig auch im Sortiment. Aktuelle Karten mit allen Geschäf­ ten gibt es online – es werden ständig mehr. QC52L08

ZERO WASTE Seit sechs Jahren macht sich Johanna Schäfer einen Sport daraus, Müll konsequent zu ver­ meiden. Auf ihrem Weg zu „Zero Waste“, also zum abfallfreien Leben, ist sie schon weit gekommen. Für Quell hat sie ihre Tipps aufgeschrieben.

Wir haben ein Müll-Problem. Jeder Bürger in Deutschland

schwierig! Aber auch: Veränderung braucht Zeit! Lassen

produziert laut den Grünen 212 kg Plastikmüll pro Jahr –

Sie sich nicht stressen und integrieren Sie eine Kleinig-

und dabei sind Plastikverpackungen ja ziemlich leicht.

keit nach der anderen in Ihren Alltag. Wenn sich erst

Recycelt wird davon nur etwa die Hälfte. Der nicht sorten-

einmal Routine eingestellt hat, ist ein nachhaltiges

reine Anteil wird verbrannt und es verbleibt giftige Schla-

Leben auch für Berufstätige und Familien machbar.

cke. Oder schlimmer noch und leider Realität: Der Müll

Unsere Tipps machen Spaß und sparen zum Teil sogar

wird nicht ordnungsgemäß entsorgt und landet in Flüssen

Geld – Achtung, Suchtgefahr!

und Meeren, wo sogenannte Müllstrudel entstehen. Der Größte davon ist mehr als viermal so groß wie Deutschland. Die Natur kann Plastik nicht abbauen, es zerfällt lediglich zu Mikroplastik, eine PET-Flasche braucht dafür 400 Jahre. Das landet auch in den Mägen von Fischen und somit auf unserem Teller. Die sogenannte Zero Waste Bewegung stellt sich

Ihr neuer bester Freund, der Jutebeutel, sollte Sie von

diesem Problem. Doch deren Ziel scheint den Meisten

heute an immer und überall begleiten und rettet Sie bei

schier unmöglich, obwohl Viele gerne bereit wären,

spontanen Einkäufen vor der Plastiktüte. Unverpacktes

etwas zu ändern. Ihnen sei gesagt: Es ist gar nicht so

Obst und Gemüse gibt es im Bioladen, auf dem

34

QC52_SEITE_34_bis_35.indd 34

SHOPPEN MIT KÖPFCHEN

WWW.QUELL-ONLINE.DE

. QUELL 52 . 2019

02.05.19 20:37


Foto: Fotolia | anaumenko

FEUER E R DE WA S S E R LU FT

welche Inhaltsstoffe auf den Etiketten können Sie entliche Hausmittel: Essig, Zitronensäure, Waschsoda, Natron und Kernseife. Verdünnter Essig entkalkt, reinigt als Allzweckspray und dient als Weichspüler und Klarspüler. Natron neutralisiert Gerüche und dient mit Wasser zur Paste angerührt als Scheuermittel und Fleckenmittel. Sogar Ihr eigenes Spülmaschinen- oder Waschmittel-Pulver können Sie aus den fünf Basics selber mixen. Sie können auch einen Spaziergang machen - und im Anschluss Ihre Wäsche mit Efeublättern oder gemahlenen Kastanien waschen.

Gläser, Eierschachteln, Jutebeutel und Einkaufsnetze sind wunderbare Transport-Hilfen, um Müll zu vermeiden.

DA GEHT NOCH WAS Verlieren Sie die Scheu vor Second Hand! Ein gebrauchtes Möbelstück spart Geld und Ressourcen. Den Verpackungsmüll spart man gleich mit. Ideal, wenn das Möbel aus Naturmaterialien wie Holz, Stein, Leder oder Glas gemacht ist. Kaputten Geräten kann geholfen werden –

Wochenmarkt und im eigenen Garten. Alternativ zu

sowohl beim Fachmann als auch im Repair Café. Manch-

den Plastiktütchen kann man inzwischen wiederver-

mal kostet das mehr, aber oft ist es nur eine Kleinigkeit

wendbare Baumwollnetze in vielen Supermärkten

und man spart sich das Geld für die Neuanschaffung.

bekommen.

Braucht überhaupt jeder alles oder kann man bestimmte

Foto: Julia Schäfer

ziffern? Für einen sauberen Haushalt reichen fünf natür-

DIE AUTORIN Johanna Schäfer nähert sich seit sechs Jahren Schritt für Schritt einem nachhaltigen Leben. Die 34-jährige ist im Landkreis Rosenheim im schönen Oberbayern aufgewachsen und kommt aus einer „grün“ denkenden, naturverbundenen Familie. Nach einem mehrjährigen Aufenthalt in einem Land, wo Umweltschutz und Nachhaltigkeit noch Fremdwörter sind, folgte ihr Schritt zu Zero Waste. Johanna Schäfer arbeitet als Mediengestalterin, ist zugleich DIY-Profi, Hobbygärtnerin und rührt Naturkosmetik.

Was kommt aus meiner Region und hat gerade Sai-

Dinge mit den Nachbarn teilen? Dann hat auch jeder

son? Superfood lässt sich oft durch Heimisches ersetzen

gleich mehr Platz daheim. Schauen Sie sich lieber in klei-

– Leinsamen liefern zum Beispiel genauso Omega-3-Fett-

nen Manufakturen nach hochwertigen Produkten um

säuren und Ballaststoffe wie Chiasamen aus Südamerika.

anstatt sie beim Versand-Riesen und aus Übersee zu

Und frische Erdbeeren schmecken umso besser, wenn

bestellen. Bevor Sie überhaupt etwas ordern, fragen Sie

KREISLÄUFE

man im Winter auf sie verzichtet hat. Bio-Produkte sind

sich: „brauche ich das wirklich?“. Wenn ja, dann doch

weniger mit Pestiziden belastet und schützen die Umwelt.

lieber den treuen Begleiter fürs Leben.

Das Prinzip der Nachhaltigkeit

Wer dafür weniger Fertigprodukte kauft und mehr selber macht, wird den Preisunterschied nicht spüren.

Kleidung aus natürlichen Materialien wie Baumwolle, Modal, Wolle und Seide ist angenehmer auf der

Coffee-to-go Becher haben ein sehr kurzes Leben,

Haut und mieft nicht so schnell. Das Gütesiegel GOTS

doch verbraucht werden in Deutschland stündlich um

verspricht bio-Stoffe ohne schädliche Chemikalien bei

die 320.000 Stück! In der Beschichtung und im Deckel

fairer und umweltschonender Herstellung. Synthe-

steckt Plastik. Erstehen Sie doch lieber einen Mehrweg-

tik-Stoffe aus Polyester oder Acryl dagegen sind eine

becher oder nehmen Sie einfach ein Schraubglas von zu

der größten Quellen von Mikroplastik in unseren

Hause mit. In vielen Städten entstehen zudem gerade

Gewässern. Bei jeder Wäsche lösen sich hunderttausen-

Pfand-Systeme. Wenn beides nicht zur Hand ist, dann

de winzige Fasern, die auch von den Kläranlagen kaum

können Sie sich vielleicht ja die Zeit gönnen, Ihren Kaf-

gefiltert werden können.

fee ganz in Ruhe aus einer schönen Porzellantasse zu

Suchen Sie im Netz nach dem Hashtag #Plastikfasten

genießen. Vergessen Sie bei der Getränkebestellung das

– und nutzen Sie dafür die Suchmaschine www.ecosia.de.

„bitte ohne Strohhalm“ nicht. Für Zuhause gibt es Alter-

Jede Ihrer Suchanfragen generiert Werbeeinnahmen, die

nativen aus Glas, Edelstahl und sogar Stroh.

Ecosia dazu nutzt, Bäume zu pflanzen. Die wachsende Zahl

Wie viele Putzmittel stehen in Ihrem Schrank? Und

2019 . QUELL 52 . WWW.QUELL-ONLINE.DE

QC52_SEITE_34_bis_35.indd 35

können Sie im Browser jederzeit verfolgen!

QC52L09

Mehr Tipps von Johanna Schäfer unter QC52L10

Müll ist eine Erfindung der Menschen. Die Natur verschwendet keine Ressourcen. Alles läuft in einem Kreislauf ab: natürliche Abfälle werden restlos abgebaut und sorgen für neues Leben. Müllkippen dagegen sind eine Endstation. Zero Waste bedeutet nicht nur, sichtbaren Müll zu vermeiden, sondern Achtsamkeit mit sich und der Umwelt zu lernen und so zurück zu einem gesunden, nachhaltigen Kreislauf zu finden.

35

02.05.19 20:38


FEUER E R DE WA S S E R LU FT

ALPENMEDIZIN Durch die Rückbesinnung auf die ganzheitliche Heilkunde der Alpenmedizin lässt sich so

Caroline-Renzler-Silbersalz

manches Zipperlein selber kurieren.

„Einem jeglichen Lande wächst seine Krankheit selbst,

dien, die sich mit den positiven Eigenschaften des ätheri-

seine Arznei selbst, sein Arzt selbst. Sie wollen Arzneien

schen Öls bei Stress und Angsterkrankungen beschäftig-

aus überseeischen Ländern, und im Garten vor ihrem

ten. Dabei zeigte sich, dass Lavendel, sowohl innerlich als

Haus wächst Besseres“, so formulierte schon Paracelsus

auch auf der Haut einmassiert oder als Inhalation, Angst

im 16. Jahrhundert. Der Heilkundige aus dem Alpenraum,

und Stress bei „hervorragender Verträglichkeit signifikant

der nicht nur die Volks- sondern auch die Schulmedizin

reduziert“. Lavendel lässt sich als Öl beispielsweise auf

maßgeblich prägte, ging in seinen Schriften auf zahlrei-

einem Zuckerstück einnehmen (ein bis vier Tropfen). Mit

che Heilmittel ein und sah den Menschen und seine

den Blüten lässt sich Tee kochen (je zwei Teelöffel pro

Gesundheit eingebettet in die Natur und einer Vielzahl

Tasse). Badewasser anreichern (100 g Lavendelblüten in

von Einflüssen ausgesetzt. Der Apotheker und Buchautor

zwei Liter Wasser als Abkochung zubereiten und anschlie-

Arnold Achmüller bestätigt: „Die europäische und im

ßend ins Badewasser geben). Neben- und Wechselwir-

speziellen die alpine Heilkunde bietet ausreichend viele

kungen sind im Rahmen der empfohlenen Tagesdosie-

Möglichkeiten, um leichte bis mittelschwere Beschwer-

rung nicht bekannt.

den pflanzlich zu kurieren. Für botanisch erfahrene Kräuterkundige bietet sie zudem die Möglichkeit, die Heilmittel selbst in der Natur zu sammeln.“ Bei den Recherchen für sein Buch Alpenmedizin hat Achmüller festgestellt: „Volksmedizinische Sammlungen

SALBEI BEI HALSSCHMERZEN UND NACHTSCHWEISS

wirken auf den ersten Blick oft chaotisch und die Rat-

DER AUTOR

schläge willkürlich zusammengewürfelt.“ Betrachtet man

Die alpine Heilkunde kennt eine Vielzahl an Heilpflanzen

Arnold Achmüller ist Apotheker und Buchautor. Geboren wurde er in Südtirol. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Heilkräutern und alten medizinischen Anwendungen im Kontext der wissenschaftlichen Forschung. Der traditionellen europäischen Medizin, insbesondere jener des Alpenraums, gilt sein besonderes Interesse. Zu diesem Thema hält er Vorträge, organisiert Workshops und Kräuterwanderungen. Zusammen mit der Geographin und Umwelt-Expertin Astrid Felderer betreibt er den Blog „Kraut und Wurzel“.

aber dieses Wissen in der Gesamtheit, dann sieht man,

gegen Halsschmerzen und Heiserkeit. Salbei spielt darun-

dass bei den einzelnen Krankheits- und Beschwerdebil-

ter eine herausragende Rolle. Tee aus Salbeiblättern wird

dern immer wieder dieselben Heilmittel genannt werden.

dabei mehrmals täglich getrunken oder zum Gurgeln ver-

Drei Pflanzen seien an dieser Stelle stellvertretend heraus-

wendet. Salbeiblätter können auch gekaut oder als Tink-

gegriffen für mehr als 150 Heilmittel, die Achmüller in

tur oder Weinauszug gegurgelt werden. Beliebt sind bei

seinem Buch beschreibt.

Halsschmerzen und Heiserkeit auch Salbei-Wickel. Erkran-

www.krautundwurzel.com

kungen des Mund- und Rachenraumes resultieren häufig aus Infektionen durch Bakterien, Viren oder Pilzen. Dementsprechend verwundert es nicht, dass in der Volksme-

LAVENDEL BEI INNERER UNRUHE

entzündungshemmendem Potenzial zum Einsatz kommen. Allen voran ist es der Salbei, der durch das enthal-

Bei Unruhezuständen und Einschlafstörungen sind Laven-

tene ätherische Öl und seine Gerbstoffe Entzündungen

delblüten und Lavendelöl hilfreich. Verantwortlich für die

mindert und die Abheilung von kleinen Wunden und irri-

Wirkung ist das in den Blüten enthaltene ätherische Öl

tierten Schleimhäuten fördert. Besonders seine Schleim-

mit den Leitsubstanzen Linalylacetat und Linalool. Das

stoffe führen zu einer Reizlinderung. Durch zusätzlich

reine ätherische Lavendelöl ist ein Highlight der Aroma-

nachgewiesene antibakterielle und antivirale Wirkungen

therapie und steht im Fokus mehrerer Forschungsgrup-

des Salbeis lassen sich Zahnfleischentzündungen und

pen. So entstanden in den letzten Jahren zahlreiche Stu-

Aphthen im Mund wirksam bekämpfen. Nachweislich

36

QC52_SEITE_36_bis_37.indd 36

dizin vor allem Pflanzen mit antimikrobiellem und/oder

WWW.QUELL-ONLINE.DE

. QUELL 52 . 2019

02.05.19 20:43


FEUER E R DE WA S S E R LU FT

kann Salbei auch bei Schweißausbrüchen und Nacht-

Mund- und Rachenraum die Produktion diverser Verdau-

schweiß wahre Wunder wirken. Nach Aussage der Euro-

ungssäfte an. Auf diese Weise verdauen die Menschen

pean Medicines Agency konnte mit Salbei die Transpira-

besser und Blähungen entstehen erst gar nicht. Aber es

tion sogar um bis zu 50 Prozent gesenkt werden.

muss nicht unbedingt in alkoholischer Form sein: Zur Stärkung der Verdauung empfahl der heilkundige Pfarrer Kneipp eine Kur mit getrockneten Wacholderbeeren. Dabei isst man täglich einige rohe Wacholderbeeren und

WACHOLDER FÜR EINE STARKE VERDAUUNG

steigert die Anzahl Tag für Tag. Man kann die Beeren auch

BUCH-TIPP Arnold Achmüller

unter das Essen mischen. Am 1. Tag beginnt man mit 4

Alpenmedizin

Beeren, am 2. Tag fährt man mit 5 Beeren fort, am 3. Tag

Mit der altbewährten Heilkunst aus den Bergen lässt sich das Wohlbefinden deutlich steigern. Dazu gehören, Kräuter, Wasseranwendungen, aber auch Bewegung und soziale Kontakte. In seinem Buch beschreibt der Apotheker, welche alpinen Hausmittel wirklich heilen und warum Höhenluft so gut tut. Außerdem finden die Leser 60 Rezepte für Salben, Badezusätze, Wickel und mehr.

Wacholderschnaps in Form von Gin ist heutzutage sehr

erhöht man auf 6, am 4. Tag auf 7 Beeren und so weiter

populär. Als Grundlage für Cocktails hat Gin wesentlich

bis zum 12. Tag (15 Beeren). Dann wieder jeden Tag eine

mehr zu bieten als interessanten Geschmack. Bei

Beere weglassen. Bei 5 Beeren pro Tag ist die Kur beendet.

Beschwerden wie Völlegefühl oder Blähungen kann Gin

Während der Wacholderkur sollte man viel Wasser trin-

hilfreich sein. Grund sind die im Wacholder enthaltenen

ken, um auch den durchspülenden Effekt der Beeren aus-

Bitterstoffe. Diese regen über die Geschmacksknospen im

zunützen.

QC52L11

Fotos: Astrid Felderer

Edition Raetia, ISBN 978-8872836545 272 Seiten, Preis: 24,90 Euro QC52S05

Lavendel (links), Wacholder (oben) und Salbei (unten) sind beliebte Heilkräuter im Alpenraum.

2019 . QUELL 52 . WWW.QUELL-ONLINE.DE

QC52_SEITE_36_bis_37.indd 37

37

02.05.19 20:44


QUELLS HOP GEW I N N E

GEWINNE AUS DEM QUELL-SHOP

IMPRESSUM

Eine Tages- oder Nachtcreme der Mondkosmetik

Quell Magazin für nachhaltige Produkte, Unternehmen und Lebensweise 52|Sommer 19

zu ihrem Buch „Zum richtigen Zeitpunkt“ auch die genau passenden Produkte anzubieten, betrat das Autorenpaar Paungger-Poppe

Geschäftsführung | Chef­redaktion Andrea Tichy T +49 69 - 21 99 49 40 F +49 69 - 21 99 49 42 Quell Verlag GmbH Saalgasse 12 60311 Frankfurt info@quell-online.de www.quell-online.de Ressort Reise und Trends Martina Guthmann T +49 8151 - 289 15 martina.guthmann@quell-online.de

vor rund zwei Jahrzehnten Neuland. Mittlerweile hat es eine ganze Serie an Mondkosmetik entwickelt, von der Basis-Produkte nun auch im Quell-Shop zu finden sind. Wir freuen uns darüber sehr!

FRAGE: WIE HEISST DER ERSTE BESTSELLER DER MOND-AUTOREN?

ENERGIE TAGESODER NACHTCREME Säulen der Mondkosmetik: Die pflegende Tagescreme führt der

Gestaltung | Bildredaktion Jennifer Kalisch Medienbüro K.design T +49 5221-12 11 597 F +49 5221-12 11 598 jennifer.kalisch@quell-online.de www.kalischdesign.de

Hinweise auf die Lösung auf Seite 33 oder unter QC43L06

Haut die notwendige Feuchtig-

Der Gewinner darf sich freuen auf eine Tages- oder Nachtcreme

keit zu und beugt Hautunrein-

im Wert von je 32,95 Euro.

heiten vor. Die nährende Pflegecreme für die Nacht hilft der

Lösung: Unter www.quell-online.de/Gewinnspiele eintragen

Haut, den Herausforderungen

oder

des Tages zu begegnen.

per Post an: Redaktion Quell, Saalgasse 12, 60311 Frankfurt.

Mitarbeit Arnold Achmüller Dr. Sabine Bonneck Monika Frei-Herrmann Rainer Hoffmann Peter Maier Martina von Merzljak Annecatrin Pantel Johanna Schäfer Claudia Schwarzmaier Anzeigen | Marketing Ulrike Kohl T +49 69 - 21 99 49 40 ulrike.kohl@quell-online.de

Kennwort: Zum richtigen Zeitpunkt

Die nächste Quell erscheint

Einsendeschluss ist der 15. Juli 2019

am 21. August 2019

Wichtiger Hinweis

KOOPERATIONSPARTNER

Wir weisen darauf hin, dass wir mit den

• Birkenstock www.birkenstock.com • Bio Hotels, www.biohotels.info • Johannes Schmidtner, www.lauschkonzerte.org • Rapunzel www.rapunzel.de • Ludwig Stocker Hofpfisterei GmbH www.hofpfisterei.de • St. Leonhards, www.st-leonhards.de • Quell-Shop, www.quell-shop.de • Wildwax Tuch GbR www.wildwaxtuch.de

Beschreibungen von Produkten – sofern wir hierfür nicht wissenschaftliche

Bestellung für Händler und Mediadaten unter www.quell-online.de

Nachweise benennen, die den im nationalen und europäischen Recht geforder-

Abonnement für Leser Vier Quell pro Jahr 10 Euro frei Haus, im Ausland 15 Euro. Bestellung und Infos unter T +49 69 - 21 99 49 40 oder www.quell-online.de Quell-Shop: www.quell-shop.de

ten Standards für wissenschaftliche Wirkungsweisen genügen – lediglich Überlieferungen oder Einzelerfahrungen und/oder Meinungen wiedergeben, die keinesfalls ausreichend bewiesen sind. Daher dürfen diese Wirkungen

Druckvorstufe | Internet perey-medien ralf.perey@quell-online.de T +49 2236 - 969 99 70 www.perey-medien.de

nicht ausdrücklich im Sinne einer Zusicherung dem jeweiligen Produkt zugeschrieben werden. Für alle von uns angebotenen Produkte gilt, dass diese

Druck: Westdeutsche Verlagsund Druckerei GmbH Papier: 100% Recycling

nicht zur Heilung, Linderung oder Vorbeugung bestimmter Krankheiten dienen, sondern sich allenfalls günstig auf das allgemeine Wohlbefinden auswirken können.

38

QC52_SEITE_38_bis_40.indd 38

Foto: Ralf Perey

Produkte, zum richtigen Zeitpunkt gefertigt: Mit ihrer Idee, analog

LÖSUNGEN UND GEWINNER QUELL 51 • Mein kulinarisches Erbe Gewinner: Kevin T. aus Heidelberg; Gabriella S. aus Henningsdorf; Brigitte B. aus Niederbreibach • Bavaria Gewinner: Sabine B. aus Berlin

WWW.QUELL-ONLINE.DE

. QUELL 52 . 2019

02.05.19 22:00


Foto: www.biohotels.info/ifenblick

Von ihrem Zimmer im 3-Sterne-Biohotel Ifenblick haben die Gäste die Berge stets im Blick.

GEWINNEN SIE

2 NÄCHTE IM BIO-BERGHOTEL IFENBLICK Foto: www.kochlustpur.de Bio-Berghotel Ifenblick

Mitten in der Bergwelt, auf mehr als 1.000 m Höhe, bietet das Bio-Berghotel Ifenblick neben der Natur frische, regionale Bio-Produkte aus dem Allgäu.

Im Bio-Berghotel Ifenblick stehen die Zeichen schon seit über 15 Jahren auf Regional und Förderung von Direktvermarktung. Aus konventionell wurde langsam aber sicher Bio und Regional. Seit 2014 darf das Ifenblick das Zertifikat „BIO HOTEL“ führen. Bis Sommer 2019 werden

Alle im Bio-Restaurant verwendeten Lebensmittel stammen aus zertifizierter, biologischer Landwirtschaft. Brot und Eis sind hausgemacht.

alle Zimmer des 3-Sterne-Hotels auf den neuesten Standard gebracht, mit natürlichen Materialien und alpinem Charme. Der Wellness-Bereich bietet Genießern und Aktiven ein vielfältiges Programm: In Schwimmbad, Saunen und Infrarotkabinen lassen sich müde Muskeln entspannen. Wohlfühl-Massagen und Naturkosmetik-Behandlungen sorgen für noch mehr Erholung. Auf der Terrasse lässt sich Licht und Luft tanken sowie das milde Bergklima der höchst gelegenen Gemeinde Deutschlands genießen.

FRAGE: ZU WELCHEM ORT GEHÖRT DAS BIO-BERGHOTEL IFENBLICK? Der Gewinner darf sich freuen auf zwei Übernachtungen für zwei Personen im Balkon-Zimmer inkl. Verpflegung.

Bio-Berghotel Ifenblick - Bianca Meyer e.K.

Lösung: Unter www.quell-online.de/Gewinnspiele

Gschwend 49 | D - 87538 Balderschwang im Allgäu

eintragen oder per Post an:

T 49 (0) 8328 / 92470 | F 49 (0) 8328 / 9247200

Redaktion Quell | Saalgasse 12 | 60311 Frankfurt.

info@berghotel-ifenblick.de

Kennwort: Ifenblick

www.berghotel-ifenblick.de

Einsendeschluss ist der 15. Juli 2019.

2019 . QUELL 52 . WWW.QUELL-ONLINE.DE

QC52_SEITE_38_bis_40.indd 39

Das Bio-Berghotel Ifenblick ist Mitglied im Verein der Biohotels. In rund 90 Häusern in vielen europäischen Ländern genießt man unbeschwertnachhaltigen Urlaub.

www.biohotels.info

39

02.05.19 22:01


Anzeige

FINDE DEIN WASSER JEDES WASSER SCHWINGT ANDERS. GENAU WIE JEDER MENSCH. Ursprüngliche Qualität aus artesischen Tiefenquellen: rein, hochschwingend und für jeden individuell ganz rund im Geschmack. Natürlich in der Glasflasche. Ihre Wahrnehmung zeigt Ihnen beim Sensorik-Test, welches Wasser momentan am besten zu Ihnen passt: Es schmeckt weich und trinkt sich wie von selbst.

PROBIERE UNSERE 7 STILLEN WÄSSER

Mondquelle

Mondquelle Vollmond

Sonnenquelle

Lichtquelle

St. Georgsquelle

JodNatur

St. Leonhardsquelle

WWW.ST-LEONHARDS-QUELLEN.DE

QC52_SEITE_38_bis_40.indd 40

02.05.19 22:02

Profile for perey-medien

Quell 52  

Quell versteht sich als Zeitung für nachhaltigen Lebensstil. Mit ihrem innovativen Konzept trifft Quell auf eine Marktlücke. Die Zeitung ist...

Quell 52  

Quell versteht sich als Zeitung für nachhaltigen Lebensstil. Mit ihrem innovativen Konzept trifft Quell auf eine Marktlücke. Die Zeitung ist...