Page 174

Weitere Themen

WT 08

Raum H31 Samstag, 17.03.2018 09:00 - 12:30

Max. Anzahl: 104 Mitglied: 50 € Nicht Mitglied: 67 €

Die richtige Haltung als Augenarzt Prophylaxe von Wirbelsäulenschäden Prof. Dr. Hans Hoerauf (Göttingen) | Lise-Lott Sagebiel (Berlin) PD Dr. Silvia Bopp (Bremen) Kursziele Die richtige Arbeitshaltung bei typischen augenärztlichen Tätigkeiten, wie an der Spaltlampe, am Schreibtisch, beim Ophthalmoskopieren und am OP-Tisch sollen vermittelt und Übungen zur Therapie und Prophylaxe von Haltungsschäden dargestellt werden. Mehrteiliger Kurs 09:00 - 10:30 Uhr | 11:00 - 12:00 Uhr Kursinhalte Typische augenärztliche Tätigkeiten, wie die Untersuchung von Patienten an der Spaltlampe, die indirekte Ophthalmoskopie und das lange Sitzen am OP-Mikroskop zwingen den Augenarzt häufig zu unphysiologischen Arbeitshaltungen und können zu chronischen Wirbelsäulenproblemen im HWS- und LWS-Bereich führen. Der Kurs soll zur Problemerkennung beitragen und Hilfestellung zur Einhaltung einer korrekten Arbeitshaltung geben, um Wirbelsäulenschäden vorzubeugen. Ferner werden für bereits vorhandene Probleme einfache physiotherapeutische Übungen gezeigt, die unter fachmännischer Anleitung selbständig durchgeführt werden können. Zuhörerkreis Weiterbildungsassistent/-in | Facharzt/-ärztin

172

AAD 2018 | Augenärztliche Akademie Deutschland  

Führende Tagung für Fort- und Weiterbildung im deutschsprachigen Raum. 13.03. bis 17.03.2018 - Düsseldorf, CCD - Congress Center Düsseldorf

AAD 2018 | Augenärztliche Akademie Deutschland  

Führende Tagung für Fort- und Weiterbildung im deutschsprachigen Raum. 13.03. bis 17.03.2018 - Düsseldorf, CCD - Congress Center Düsseldorf