Issuu on Google+

g端ltig 2014

Tagesausfl端ge Schweiz

www.euregiokarte.com


Tageskarte Euregio Bodensee Bahnhofstrasse 31 CH-8280 Kreuzlingen www.euregiokarte.com www.facebook.com/euregiokarte


grüezi Die Tageskarte Euregio Bodensee bietet Ihnen die Möglichkeit preisgünstig einen attraktiven Ausflug zum Nachbarn in die Schweiz zu machen. Fünf abwechslungsreiche Reisetipps sind in dieser Broschüre enthalten: • • • • •

Stein am Rhein – Schaffhausen – Rheinfall Rundfahrt durch den Kanton Thurgau St.Gallen und Schaukäserei im Appenzellerland Sonnenterrasse Heiden & St.Gallen Heiden – Witzwanderweg – Walzenhausen

Wir möchten Ihnen die Fahrt so Angenehm wie möglich machen. Darum finden Sie ab Seite 24 die ausführlichen Fahrpläne und die entsprechenden Zonenpreise auf der Rückseite. Im attraktiven Preis der Tageskarte Euregio Bodensee sind alle Fahrten mit Fähre, Bahn und Bus pauschal inbegriffen. Nur die speziellen Varianten mit der Schifffahrt auf dem alten Rhein (Vorschlag Witzwanderweg) und dem Rhyfall-Express (Vorschlag Rheinfall) benötigen noch einen Zusatzfahrschein. Machen Sie einen Tag Urlaub vom Auto. Erleben Sie die vielfältigen Schönheiten auf der Südseite des Bodensees. Viel Vergnügen!


4


die perlen

am rhein Die wunderschöne Natur mit Rhein und Rheinfall, der einzigartige historische Charme der mittelalterlichen Städtchen Schaffhausen und Stein am Rhein – das Schaffhauserland ist ein kleines Paradies, das mit grossartigen Erlebnissen überrascht.

Reisetipp Zum Start ab Friedrichshafen mit der Fähre über die Weite des Bodensees. Die Thurbo-Züge der Seelinie bringen Sie entlang von Bodensee und Untersee nach Stein am Rhein. Ab dem Bahnhof erreichen Sie mit einem gemütlichen Spaziergang von rund 10 Minuten das mittelalterliche Städtchen. Nach einem Aufenthalt geht es mit dem Zug wieder weiter nach Schaffhausen. Entdecken Sie die schöne Altstadt, den Munot und den Rheinfall. Zurück bringt Sie die DB direkt nach Überlingen, Friedrichshafen und Ravensburg. Fahrplan Details Seite 24

Ausflugstipps SchaffhauserLand ›

5


Stein am rhein

Eine Perle von Kleinstadt

steinamrhein.ch

Eingebettet in eine paradiesische Landschaft, dort wo der Bodensee wieder zum Rhein wird, bieten sich zudem in und um Stein am Rhein vielfältige Möglichkeiten zum Sein für Gross und Klein sowie Jung und Alt. Stein am Rhein, das städtebauliche Kleinod im Kanton Schaffhausen mit seinen mittelalterlichen Häusern erscheint wie eine Oase der Beschaulichkeit und Gemütlichkeit.

Stadt Schaffhausen

Die Altstadt verzaubert mit Charme und «savoir vivre».

schaffhauserland.ch

Was Insider schon lange wissen, wird auch dem breiten Publikum bewusst. Schaffhausen weist zahlreiche Renaissancegebäude auf. Den Beinamen Erkerstadt bekam Schaffhausen aufgrund der 171 vorhandenen Erker. Ausserhalb der ursprünglichen Stadtmauern, durch die Expansion nun inmitten der Stadt, befindet sich der Munot, eine Festung des 16. Jahrhunderts.

6


Der grösste Wasserfall Europas

Rheinfall

Die herabtosenden Wassermengen faszinieren Jung und Alt. Neben kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten bietet dieser Ausflug landschaftlich reizvolle Höhepunkte. Von der Schaffhauser Seite geniessen Sie den klassischen «Postkartenanblick» des Rheinfalls mit dem Felsen in der Mitte und dem Schloss Laufen zur Rechten. Auch eine Bootsfahrt vom Schlössli Wörth zum Schloss Laufen ist ein unvergessliches Erlebnis.

rheinfall.ch

7


8


entdecken sie den

Thurgau Der Thurgau – eine Landschaft für Ferien und Freizeit. Hier gibt es Velorouten, Wanderrouten, Skatingrouten, Rundfahrten auf dem Bodensee, Untersee und Rhein, Klöster, Schlösser, Burgen und viele andere Sehenswürdigkeiten.

Reisetipp Ein Puzzle aus vier sehenswerten Orten steht zur Auswahl. Es lohnt sich alle zu besuchen. Die erste Fahrt führt ab Friedrichshafen mit Fähre, Bahn und Bus nach Bischofszell. Weiter geht es mit dem Zug nach Frauenfeld und mit dem PostAuto zur Kartause Ittingen. Die Rundfahrt durch den Thurgau führt Sie mit dem PostAuto über den Seerücken nach Eschenz. Von da nehmen Sie den ThurboRegionalzug für eine kurze Fahrt nach Tägerwilen-Gottlieben. Nach einem kurzen Spaziergang erreichen Sie das Kleinod Gottlieben am Übergang vom Seerhein in den Untersee. Fahrplan Details Seite 25

Ausflugstipps Thurgau ›

9


Stadt Bischofszell

Rosenstadt im Thurgau – ein Gesamtwerk der Besonderheiten.

bischofszell.ch

Eine attraktive Kleinstadt zwischen dem Bodensee und dem Säntisgebirge. Als Kleinregion gehört sie zum Oberthurgau, hat aber eine ausgezeichnete Beziehung und Verbindung zu St.Gallen und dem Alpstein. Unterwegs zu den grossen und kleinen Schönheiten der Stadt – zu den Schauplätzen der Geschichte – durch eine abwechslungsreiche Kulturlandschaft – bis hin zum lebendigen Alltag der Menschen durch die Jahrhunderte.

Stadt Frauenfeld

Burgenland des Kanton Thurgaus

frauenfeld.ch

Die Stadt Frauenfeld ist die Hauptstadt des Kantons Thurgau, Regionalzentrum und Kleinstadt mit nationaler Ausstrahlung. Die sanfte Hügellandschaft, die Frauenfeld umgibt, mit ihren Weinbergen, Wäldern, romantischen Seen, Weihern, Bächen und Flüssen, mit Naturschutzgebieten von überregionaler Bedeutung ist ein einmaliges Naherholungsgebiet.

10


K artause Ittingen

Entdecken und erleben.

kartause.ch

Das ehemalige Kartäuserkloster gehört zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern des Bodenseeraums. Heute ist die Kartause Ittingen ein Kultur- und Seminarzentrum mit idyllischen Gärten, erstklassigen Konzerten und zeitgenössischen Ausstellungen im Kunstmuseum Thurgau. Authentische Einblicke in das Leben der Kartäusermönche gibt das Ittinger Museum mit der herrlichen Barockkirche.

Gottlieben

Ein Ort von historischer Bedeutung mit herrschaftlichen Riegelbauten.

gottlieben.ch

11

Gottlieben liegt am Seerhein, der kurzen Wasserstrasse zwischen Boden- und Untersee. Das malerische Ortsbild wird geprägt von wunderschönen Fachwerkhäusern aus dem 17. Jahrhundert, idyllischen Winkeln und einer schönen Platanenallee. Der kleine Ort birgt grosse Schätze. Schloss Gottlieben war einst im Besitz von Franzosenkaiser Napoleon III.


12


rund um den käse

Käserei & st.gallen Mehr über die Anfänge des Appenzeller Käse vor über 700 Jahren erfahren.

Reisetipp Das Geheimnis des Appenzeller-Käses ist und bleibt geheim. Aber das ganze Drumherum können Sie in der Schaukäserei Stein im Appenzellerland besichtigen. Zusammen mit einem Stadtbesuch in St.Gallen ist das ein attraktiver Tagesausflug. St.Gallen ist mit Fähre und Bahn ab Friedrichshafen bequem zu erreichen. Eine kurze PostAuto-Fahrt ab Bahnhofplatz St.Gallen führt Sie direkt zur Schaukäserei in Stein AR. Fahrplan Details Seite 26

Ausflugstipps Stein und St.Gallen ›

13


appenzeller schauk äserei

Dem Käse auf der Spur.

schaukaeserei.ch

Auf der Besuchergalerie verfolgen Sie die Produktion des Appenzeller Käses. Sie blicken direkt ins 6500-Liter-Käsekessi, in dem die Milch aufbereitet und die Käseharfe durch die eingedickte Gallerte gezogen wird. Beeindruckend ist der Blick aus sechs Metern Höhe auf 13 500 Käselaibe, die vom Roboter regelmässig gepflegt werden.

UNESCOWeltkulturerbe

Öffnungszeiten: Mo. bis Sa. 10 – 17 Uhr So. 10 – 16 Uhr

stgallen-bodensee.ch

Die Stiftsbibliothek St.Gallen ist die älteste Bibliothek der Schweiz und eine der grössten und ältesten Klosterbibliotheken der Welt. Ihr ausserordentlich wertvoller Bücherbestand offenbart die Entwicklung der europäischen Kultur und dokumentiert die kulturelle Leistung des Klosters St.Gallen vom 8. Jahrhundert bis zur Aufhebung der Abtei im Jahr 1805.

14


Weltkultur über dem See.

Stadt St.gallen

Weltkultur über dem See.

Weltkulturerbe und zeitgenössische Kunst an der Uni, verwinkelte Altstadtgässchen und die hochmoderne Architektur Calatravas bilden die Kontraste, die St.Gallen so interessant machen. Die Vergangenheit St.Gallens, seine klösterliche Prachtentfaltung aber auch Zeugnisse mittelalterlichen Bürgerstolzes und wirtschaftlicher Blüte sind in St.Gallen auf Schritt und Tritt erfahrbar.

stgallen-bodensee.ch

15


16


stadt und land

heiden & st.gallen Sonnenterasse und Stadtbummel.

Reisetipp Heute steht ein Besuch von Heiden und im UNESCO-Weltkulturerbe Stiftsbezirk St.Gallen auf dem Programm. Nach der Überfahrt mit der Fähre nach Romanshorn und einer kurzen Zugsfahrt nach Rorschach, folgt die erlebnisreiche Bergfahrt mit der Zahnradbahn der Appenzeller Bahnen nach Heiden. Bei schönem Wetter kann die Fahrt in den offenen Aussichtswagen genossen werden. Von Heiden führt die Reise mit dem PostAuto in die Innenstadt von St.Gallen. Abends erfolgt die Rückfahrt direkt mit der Bahn nach Romanshorn und mit der Fähre zurück nach Friedrichshafen. Fahrplan Details Seite 27

Ausflugstipps St.Gallen ›

17


BIDERMEIER DORF

Einzigartiger Blick in die Appenzeller Hügellandschaft und auf den Bodensee.

heiden.ch

Die «Häädlerinnen» und «Häädler» sind stolz auf die Geschichte des Dorfes. Wenn man durchs Dorf spaziert, wird man immer wieder an interessante und erstaunliche Geschichten erinnert: Es geht um die Hochblüte des Molken- und Luftkurortes, um das Dorfbild von nationaler Bedeutung mit verschiedenen Kulturobjekten oder auch um namhafte Persönlichkeiten.

bergbahn rorschach-heiden

Sieben Kilometer lange Zahnradbahn von fast 400 Metern Höhenunterschied. appenzellerbahnen.ch

Die Rorschach-Heiden Bergbahn ist eine sieben Kilometer lange Normalspur-Zahnradbahn. Sie überwindet einen Höhenunterschied von fast 400 Metern. Die Züge der Appenzeller Bahnen beginnen am SBB-Bahnhof Rorschach Hafen auf einer Höhe von 400 m ü. M. Bei der Fahrt hinauf nach Heiden hat man schöne Ausblicke auf den Bodensee.

18


Museum heiden

Öffnungszeiten: Mai & Oktober Mi., Sa., So. 14  – 16 Uhr Juni bis September Mi. bis So. 14  – 16 Uhr

Das Museum Heiden bietet eine historische Sammlung mit Ausstellungsstücken zur Kurortsgeschichte, Wohnkultur, Osterschriften und Brauchtum des Appenzellerdorfs Heiden. Ausserdem findet man eine naturhistorische, eine ethnologische und eine mineralogische Sammlung.

museum.heiden.ch

Stadtbummel St.Gallen

Nach einem spannenden Stadtbummel die Erlebnisse des Tages Revue passieren lassen. stgallen-bodensee.ch

19

In St.Gallen lässt es sich gut einkaufen und gemütlich einkehren. Die Gastronomie der ehemaligen Klosterstadt gilt in Fachkreisen als eine der besten der Schweiz.


20


wandern auf dem

witzweg Rund 80 Witztafeln laden zum Schmunzeln und Verweilen ein. Kein Witz: Für kleine Wanderfreunde gibt es rund 20 Kinderwitze.

Reisetipp Mehr Erlebnis an einem Tag ist fast unmöglich. Als Auftakt steht die Bodensee-Überfahrt mit der Fähre an der breitesten Stelle auf dem Programm. In Romanshorn wartet der Thurbo-Zug nach Rorschach. Nach einem kleinen Aufenthalt führt Sie die Zahnradbahn rasch auf 810 m ü. M. nach Heiden. Hier beginnt der Witzwanderweg nach Walzenhausen. Unterwegs gibt es diverse Möglichkeiten die Strecke mit dem PostAuto abzukürzen. Von Walzenhausen bringt Sie die Bergbahn hinunter nach Rheineck. Ein weiteres Erlebnis ist die Schifffahrt auf dem alten Rhein nach Rorschach (gegen Aufpreis), wo Sie der Zug wieder für die Fahrt nach Romanshorn erwartet. Die Fahrt Rheineck – Rorschach – Romanshorn ist auch ganz mit dem Zug möglich. Fahrplan Details Seite 28

Ausflugstipps Witzweg ›

21


Erlebnisrundfahrt

Abwechslungsreicher Tagesausflug.

appenzellerbahnen.ch

Dieser interessante und abwechslungsreiche Tagesausflug ist ein unvergessliches Erlebnis für Jung und Alt. Auf dieser einmaligen Rundfahrt geniessen Sie eine herrliche Aussicht über den ganzen Bodensee, hinüber in die Hügellandschaft Süddeutschlands, aufs Rheindelta und die Bregenzer Bucht.

Bergbahn Rheineck-Walzenhausen

s’Bähnli», wie es in Walzenhausen heisst, ist eine Schmalspur-Zahnradbahn.

appenzellerbahnen.ch

Die Bahn wurde ursprünglich von der gleichnamigen Privatgesellschaft betrieben, bevor das Unternehmen 2006 in den Appenzeller Bahnen aufging. Die 1.96 Kilometer lange Adhäsionsund Zahnradbahn nach dem System Riggenbach verbindet Rheineck im Kanton St. Gallen mit Walzenhausen im Kanton Appenzell Ausserrhoden. Im Volksmund wird sie Walzenhausener-Bähnli oder scherzhaft Walzenhausen-Express genannt. 22


Witzweg

Witzig wandern

Lernen Sie den «listig-träfen» Appenzeller Witz kennen und lassen Sie sich entführen in die traumhafte Landschaft des Appenzellerlandes, mit einer atemberaubenden Aussicht auf den Bodensee, hinüber in den süddeutschen Raum, aufs Rheindelta und die Bregenzer Bucht. Rund 80 Witztafeln laden zum Verweilen und Schmunzeln ein. Kein Witz: für unsere kleinen Wanderfreunde gibt es rund 20 Kinderwitze.

witzweg.ch

23


Fahrplan

Fahrplan gültig: Täglich bis 13. Dezember 2014

Stein am Rhein – Schaffhausen – Rheinfall Friedrichshafen Hafen Romanshorn

ab an

0741 0841 0941 0822 0922 1022

(Fähre)

Romanshorn Stein am Rhein

ab an

0832 0932 1032 Gleis 4 0928 1028 1128

Stein am Rhein Schaffhausen

ab an

1100 1130 1200 1230 1126 1156 1226 1256

Schaffhausen – Rheinfall – Schaffhausen Linie 1 ab Bahnhof Schaffhausen bis Neuhausen Zentrum Mo – Sa stündlich 06 16 26 36 46 56 So bis 1330 Uhr stündlich 10 30 50 So ab 1330 Uhr stündlich 00 10 20 30 40 50 Linie 1 ab Neuhausen Zentrum bis Bahnhof Schaffhausen Mo – Sa stündlich 03 13 23 33 43 53 So bis 1349 Uhr stündlich 09 29 29 So ab 1349 Uhr stündlich 09 19 29 39 49 59 Fahrzeit ca. 10 Minuten · Fussweg Neuhausen Zentrum – Rheinfall ca. 15 Minuten Tipp für die Rückfahrt: Rhyfall-Express (Parkbahn ab Info-Center) 1410 und 1440 Uhr (CHF 5.00) Schaffhausen Überlingen Friedrichshafen Stadt Ravensburg

ab 1741 an 1822 an 1842 an 1900

Überlingen Busbahnhof ab 1848 Meersburg Kirche an 1919 Immenstaad Rathaus an 1932 Friedrichshafen Stadt Langenargen Lindau

ab an an

1850 1904 1923

Anschluss-Fahrpläne nach Friedrichshafen und Verbindungen via Lindau – Bregenz ab Seite 30. Alle Fahrpläne auch online: www.bahn.de

fahrausweis Ab Überlingen, Meersburg, Friedrichshafen lösen Sie eine Tageskarte Euregio Bodensee für die Zonen 2 MITTE und 3 WEST. Ab Ravensburg und Lindau lösen Sie ALLE ZONEN. Preise siehe Rückseite. Verkaufsstellen siehe Seite 34. 24


Fahrplan

Fahrplan gültig: Täglich bis 13. Dezember 2014

Bischofszell – Frauenfeld – K artause Ittingen – Gottlieben Friedrichshafen Hafen ab 0741 Romanshorn an 0822

0841 0922

Romanshorn Amriswil

0841 0846

0941 Gleis 3 0946

ab 0850 an 0910

0950 Bus ab Bahnhofplatz 1010

ab an

1030 1050

1130 1150

ab an

1059 1110

1159 Gleis 3 1210

Amriswil Bischofszell

Bischofszell Weinfelden Weinfelden Frauenfeld

ab an

(Fähre)

Frauenfeld ab 1121 1158 1221 1258 1321 Warth, Gemeindehaus an 1129 1205 1229 1305 1329 Fussweg Warth, Gemeindehaus – Karthause ca. 10 Minuten Warth, Gemeindehaus Eschenz

ab an

Eschenz Tägerwilen-Gottlieben

ab 1429 1529 an 1451 1551

Tägerwilen-Gottlieben Romanshorn

ab 1551 1651 1751 an 1625 1725 1825

Romanshorn Friedrichshafen Hafen

1405 1505 1420 1520

ab 1636 1736 1836 an 1717 1817 1917

(Fähre)

Anschluss-Fahrpläne nach Friedrichshafen und Verbindungen via Lindau – Bregenz ab Seite 30. Alle Fahrpläne auch online: www.bahn.de

fahrausweis Ab Überlingen, Meersburg, Friedrichshafen lösen Sie eine Tageskarte Euregio Bodensee für die Zonen 2 MITTE und 3 WEST. Ab Ravensburg und Lindau lösen Sie ALLE ZONEN. Preise siehe Rückseite. Verkaufsstellen siehe Seite 34. 25


Fahrplan

Fahrplan gültig: Täglich bis 13. Dezember 2014

Schauk äserei Stein (AR) – St.Gallen

Friedrichshafen Hafen Romanshorn

ab an

Romanshorn St.Gallen

ab 0830 0930 1030 Gleis 5 an 0855 0955 1055

0741 0841 0941 0822 0922 1022

(Fähre)

St.Gallen – Stein (AR) – St.Gallen St.Gallen ab 0937 1037 1137 1237 1337 1437 Buslinie 180 Richtung Herisau Stein AR, Post an 0950 1050 1150 1250 1350 1450

Stein AR, Post St.Gallen

ab 1218 1318 1418 1518 1618 1718 Buslinie 180 Richtung St.Gallen an 1235 1335 1435 1535 1635 1735

St.Gallen Romanshorn

ab 1604 1704 1804 Gleis 2 an 1630 1730 1830

Romanshorn Friedrichshafen Hafen

ab 1636 1736 1836 an 1717 1817 1917

(Fähre)

Anschluss-Fahrpläne nach Friedrichshafen und Verbindungen via Lindau – Bregenz ab Seite 30. Alle Fahrpläne auch online: www.bahn.de

fahrausweis Ab Ravensburg, Friedrichshafen und Lindau lösen Sie eine Tageskarte Euregio Bodensee für die Zone 1 OST. Ab Überlingen und Meersburg lösen Sie die Zonen 1 OST und 2 MITTE. Preise siehe Rückseite. Verkaufsstellen siehe Seite 34. 26


Fahrplan

Fahrplan gültig: Täglich bis 13. Dezember 2014

Heiden – St.Gallen Friedrichshafen Hafen Romanshorn

ab an

0741 0841 0941 0822 0922 1022

(Fähre)

Romanshorn Rorschach Hafen

ab an

0832 0932 1032 Gleis 2 0848 0948 1048

Rorschach Hafen Heiden

ab an

0930 1030 1130 Gleis 2 0954 1054 1154

Heiden – St.Gallen Täglich: ab 1101 1201 1301 1401 1501 Bus 120 Richtung Engelburg Täglich: ab 1116 1216 1316 1416 1516 Bus 121 Richtung St.Gallen Mo-Sa: ab 1127 1231 1327 1431 Bus 120 Richtung Engelburg Fahrzeit ca. 40 Minuten

St.Gallen Romanshorn

ab an

1604 1704 1804 Gleis 2 1630 1730 1830

Romanshorn Friedrichshafen Hafen

ab an

1636 1736 1836 1717 1817 1917

(Fähre)

Anschluss-Fahrpläne nach Friedrichshafen und Verbindungen via Lindau – Bregenz ab Seite 30. Alle Fahrpläne auch online: www.bahn.de

fahrausweis Ab Ravensburg, Friedrichshafen und Lindau lösen Sie eine Tageskarte Euregio Bodensee für die Zone 1 OST. Ab Überlingen und Meersburg lösen Sie die Zonen 1 OST und 2 MITTE. Preise siehe Rückseite. Verkaufsstellen siehe Seite 34. 27


Fahrplan

Fahrplan gültig: Täglich bis 13. Dezember 2014

Heiden (Witzweg) Friedrichshafen Romanshorn Romanshorn Rorschach Hafen Rorschach Hafen Heiden

ab an

ab 0832 0932 1032 Gleis 2 an 0848 0948 1048

ab an

0741 0841 0941 0822 0922 1022

0930 1030 1130 Gleis 2 0954 1054 1154

Wanderung rund 8 km, ca. 3 Std. / 730 Höhenmeter Walzenhausen Rheineck

ab 1543 1643 1743 an 1552 1652 1752

Rheineck Rorschach

ab an

Rorschach Romanshorn

ab 1609 1709 1809 Gleis 3 an 1628 1728 1828

Romanshorn Friedrichshafen

ab 1636 1736 1836 an 1717 1817 1917

1555 1655 1755 Gleis 1 1602 1702 1802

Variante Schiff Rheineck – Rorschach Walzenhausen Rheineck

ab an

1513 1522

Rheineck Rorschach Hafen

ab an

1550 1700

Rorschach Hafen Romanshorn

ab an

1710 Gleis 1 1728

Schifffahrt alter Rhein Rheineck – Rorschach Hafen gegen Aufpreis (CHF 12.60) Hauptsaison Täglich 01.05. bis 14.09.2014 Nachsaison Sa. - So. 20.09. bis 19.10.2014 und 3.10.14 (nur bei ausreichendem Wasserstand) Anschluss-Fahrpläne nach Friedrichshafen und Verbindungen via Lindau – Bregenz ab Seite 30. Alle Fahrpläne auch online: www.bahn.de

fahrausweis Ab Ravensburg, Friedrichshafen und Lindau lösen Sie eine Tageskarte Euregio Bodensee für die Zone 1 OST. Ab Überlingen und Meersburg lösen Sie die Zonen 1 OST und 2 MITTE. Preise siehe Rückseite. Verkaufsstellen siehe Seite 34. 28


29


Fahrplan

Fahrplan gültig: Täglich bis 13. Dezember 2014

Anschlüsse in Friedrichshafen Ravensburg – Friedrichshafen – Ravensburg Sa/So Ravensburg ab 0651 Meckenbeuren ab 0658 Friedrichshafen Stadt an 0707

Mo-Fr 0653 0806 0908 0701 0814 0916 0715 0822 0924

Friedrichshafen Stadt Friedrichshafen Hafen

ab an

0715 0734 0834 0929 0717 0736 0836 0930

Friedrichshafen Hafen Friedrichshafen Stadt

ab an

Friedrichshafen Stadt Meckenbeuren Ravensburg

ab 1731 1832 1932 an 1738 1839 1939 an 1745 1846 1946

1724 1826 1926 1725 1827 1927

Überlingen – Friedrichshafen – Überlingen Überlingen Uhldingen-Mühlhofen Markdorf Friedrichshafen Stadt Friedrichshafen Stadt Friedrichshafen Hafen

ab ab ab an

Mo-Fr 0610 0618 0654 0648

0740 0747 0808 0822

0844 0851 0906 0923

ab 0734 0834 0929 an 0736 0836 0930

Friedrichshafen Hafen Friedrichshafen Stadt

ab an

Friedrichshafen Stadt Markdorf Uhldingen-Mühlhofen Überlingen

ab an an an

1724 1826 1926 1725 1827 1927 1738 1833 1751 1849 1805 1903 1811 1910

1933 1946 2003 2010

30


Fahrplan

Fahrplan gültig: Täglich bis 13. Dezember 2014

Anschlüsse in Friedrichshafen Meersburg – Friedrichshafen – Meersburg Mo-Sa Unteruhldingen, Meersburger Str. ab 0637 0736 0837 Meersburg Kirche ab 0649 0748 0849 Hagnau Mitte ab 0655 0754 0855 Immenstaad Rathaus ab 0702 0801 0902 Friedrichshafen Hafen an 0723 0822 0923

Friedrichshafen Hafen ab Immenstaad Rathaus an Hagnau Mitte an Meersburg Kirche an Unteruhldingen, Meersburger Str. an

1723 1745 1754 1800 1813

1823 1845 1854 1900 1913

1933 1955 2004 2010 2028

Lindau – Friedrichshafen - Lindau Mo-Fr Sa/So Mo-Fr Sa/So Lindau ab 0701 0654 0803 0806 Wasserburg ab 0708 0809 0812 Kressbronn ab 0712 0813 0817 Langenargen ab 0717 0818 Friedrichshafen Stadt an 0727 0710 0826 0827 Friedrichshafen Stadt ab 0734 0715 0834 0834 Friedrichshafen Hafen an 0736 0717 0836 0836

Friedrichshafen Hafen Friedrichshafen Stadt Friedrichshafen Stadt Langenargen Kressbronn Wasserburg Lindau

31

ab an

1724 1841 1926 1725 1927

ab 1728 1850 an 1904 an 1740 1908 an 1745 1914 an 1751 1923

1935 1945 1950 1956 2004

0834 0841 0850 0856

0915 0917


Fahrplan

Fahrplan gültig: Täglich bis 13. Dezember 2014

Anschlüsse in Lindau / Bregenz Variante Hinfahrt / Rückreise via Bahn – Bregenz – St.Margrethen ab ab ab an

Mo-Fr Sa/So 0801 0804 0805 0809 0815 0818 0822 0826

Langenargen Kressbronn Wasserburg Lindau

Lindau Bregenz

ab an

0727 0831 0739 0843

0927 0954 0939

Bregenz St.Margrethen

ab an

0747 0849 0804 0904

0947 1006 1004

St.Margrethen Rorschach St.Gallen

ab 0812 0912 an 0819 0919 an 0834 0934

1012 1019 1034 1041

St.Gallen Rorschach St.Margrethen

ab 1626 1726 ab 1640 1740 an 1647 1747

1826 1919 1840 1847

St.Margrethen Bregenz

ab an

1655 1755 1710 1810

1855 1910 1953

Bregenz Lindau

ab an

1719 1819 1732 1832

1915 1927 2005

Lindau Wasserburg Kressbronn Langenargen

ab an an an

1739 1752 1759 1802

1930 2012 1938 2017 1951 2023 1955 2026

1837 1844 1851 1855

32


KOCH-K.CH

Langeweile war gestern! JE T Z T

NEU!

Kostenloser Download: www.thurbo.ch/app Entdecken Sie die neue Smartphone- und iPad-App. Mit Fahrplan und Freizeit-Planer für unterwegs. Perfekt auf ihre Bedürfnisse und die Erlebnisregion Ostschweiz & Bodensee abgestimmt. Die iPad-Version bietet zusätzlichen Lesespass mit unserem Kundenmagazin «Bahnorama» und weiteren Magazinen.

Freizeit-Erlebnisse mit der neuen Thurbo-App. 33


verkaufsstellen Deutschland Bahnhöfe An allen bedienten DB-Verkaufsstellen/Agenturen. Selbstbedienung An allen Bahnhöfen und Haltestellen am DB-Touchscreen-Fahrkartenautomat: 1) Gesamtes Sortiment 2) Freizeit und Aktionen 3) Baden-Württemberg-Ticket (bzw. Bayern-Ticket) 4) weitere Baden-Württemberg-Angebote 5) Tageskarte Euregio Bodensee Selbstbedienung An den blauen Touchscreen-Fahrkartenautomaten der Bodensee-Oberschwaben-Bahn (BOB) an allen Haltepunkten zwischen Friedrichshafen Hafen, Friedrichshafen Stadt & Aulendorf. BSB-Schiffe/Fähren Bei den Verkaufsstellen der Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB), auf den Schiffen und Fähren. Buslinien Bei den Fahrern von Südbadenbus und Regionalverkehr Alb-Bodensee (RAB).

Österreich Bahnhöfe

An allen bedienten ÖBB-Bahnhöfen in Vorarlberg.

Selbstbedienung

An allen Bahnhöfen und Haltestellen am ÖBB-Automaten.

VVV-Mobilpunkt An den VVV-Mobilpunkten. Buslinien

Bei den Fahrern von Landbus und Bregenzerwaldbus.

Schweiz Bahnhöfe An allen bedienten Bahnhöfen in der Ostschweiz. Selbstbedienung An allen Bahnhöfen und Haltestellen am Billettautomaten: 1) Weitere Billette / Angebote 2) Internationale Billette 3) Euregio Bodensee Tageskarte (Reisen am selben Tag) oder 4) Euregio Bodensee Tageskarte Vorverkauf Buslinien Bei den Fahrern von PostAuto und den Automaten in den Stadtbussen von Frauenfeld, Kreuzlingen und St.Gallen.

Detaillierte Anleitungen, Adressen sowie Öffnungszeiten der verschiedenen Verkaufsstellen finden Sie unter www.euregiokarte.com.

34


hinweise Alle Angaben in dieser Broschüre sind ohne Gewähr. Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Reise die ab Ihrem Standort zu lösenden Fahrzonen. Durch das Lösen von „alle Zonen“ haben Sie absolute Flexibilität und können auch noch spontan Ihre Reise erweitern oder umgestalten.

Fahrradtransport In vielen Zügen ist die Mitnahme eines Fahrrades möglich. Bitte informieren Sie sich vorab über diese Beförderungsmöglichkeiten. Für die Mitnahme ist ein Tageskarte Euregio Bodensee Fahrrad-Kombi erforderlich. Weitere Informationen unter: www.euregiokarte.com/fahrrad.

Währung In Deutschland und Österreich gilt der Euro als offizielles Zahlungsmittel. In der Schweiz bezahlt man in Schweizer Franken. Grenznahe Orte in Deutschland und Vorarlberg akzeptieren in der Regel die Schweizer Währung. In der Schweiz wird der Euro praktisch überall als Zahlungsmittel anerkannt und wird meist mit einem aktuellen Umrechnungskurs verrechnet; oft wird das Rückgeld aber in Schweizer Franken ausgezahlt. Erkundigen Sie sich bitte vor Ihrer Bezahlung, damit es nicht zu Missverständnissen kommt.

Ausweis Mit der Tageskarte Euregio Bodensee werden Landesgrenzen überquert – auf dem Land oder dem Wasser. Bitte tragen Sie deshalb immer Ihren gültigen Reisedokumente mit sich.

Zollbestimmungen Beachten Sie bitte die allgemeinen Zollbestimmungen für die Ein- und Ausfuhr von Waren im Grenzverkehr. Merkblätter gibt es an allen Zollstellen.

35


Tageskarte Euregio Bodensee Grenzenlose Reisefreiheit mit Bahn, Bus und Fähre!

Euregio 3 WEST

Euregio 2 MITTE Euregio 1 OST

Bushaltestelle Bahnhaltestelle Bahnlinie Buslinie

Weiterführende Bahn- und Buslinien ausserhalb des Geltungsbereiches

Fähreverbindungen: Romanshorn – Friedrichshafen Konstanz – Meersburg

Preise ab 2014 1 Euregio Zone 2 Euregio Zonen Alle Zonen

Erwachsene

€ CHF

€ CHF

€ CHF

18.– 26.– 24.– 35.– 31.– 45.–

Rabattkarten1)

14.– 20.50 18.– 26.– 24.– 35.–

Kinder2)

Kleingruppen3)

9.– 13.– 12.– 17.50 15.50 22.–

36.– 52.– 45.– 66.– 58.– 84.–

Kursschiffe geben gegen Vorweisen einer gültigen Tageskarte Euregio Bodensee 25% Rabatt auf den Normalpreis (ausgenommen Katamaran). 1) Anerkannt sind nationale Rabattkarten des öffentlichen Verkehrs. (CH: Halbtax / GA – D: BahnCard – A: Vorteilscard) 2) Als Kinder zählen 6- bis 15-Jährige, Kleinkinder unter 6 Jahren reisen gratis. 3) Kleingruppe: 1 bis 2 Erwachsene und 0 bis 4 Kinder. Ein verwandtschaftliches Verhältnis ist nicht erforderlich. Anstelle eines Kindes kann auch ein Hund mitgenommen werden. Für den Hundetransport gelten die jeweiligen Bestimmungen der Transportunternehmung. Bei Kleingruppen keine zusätzliche Ermässigung für Inhaber von Rabattkarten. Nicht gültig für: - Züge des Fernverkehrs in Deutschland (ICE / IC / EC). - den Katamaran zwischen Friedrichshafen und Konstanz. Für Fremdwährungen gilt der aktuelle Tageskurs, Preisänderungen vorbehalten.

www.euregiokarte.com • facebook.com/euregiokarte


Tagesausflüge Schweiz