Issuu on Google+

Qualit채t aus einer Hand

wer son st?!

0800 711 90 80 Kostenlose Hotline


Firmenphilosophie - ganz anders !

Vom Denkmal bis zur

Industriebeschichtung

Durch die einzigartige Zusammenstellung mehrerer Meisterabteilungen in unserem Unternehmen ist es uns gelungen, alle anfallenden Arbeiten in der Sanierung aus einer Hand auszuführen. Der Mittelpunkt unserer Arbeit ist der Wunsch unserer Kunden den Wert ihrer Objekte zu erhalten. Dies gilt für die aktuelle Sanierung ebenso wie für den nachhaltigen Substanzerhalt. Bausanierung setzt kreatives Denken voraus. Nur so können innovative Ideen entstehen, die dazu beitragen, die vielfältigen Aufgaben zu meistern. Seit nunmehr 20 Jahren widmen wir uns der Bausanierung, die zu unserem Lebensmittelpunkt geworden ist. Unser wichtigstes Ziel ist Ihre Zufriedenheit, verbunden mit dem Wunsch, weiter für Sie dazusein, vielleicht auch über Generationen. Die Verantwortung für die komplexe Aufgabenstellung der Sanierung kann nur gemeinsam mit dem Auftraggeber und in gegenseitigem Vertrauen übernommen werden. 2


3

4 5 6 7 8-9 10 11 12 13 14-16 17 18 19 20-21 22 23 24

Werte sichern & Wohlf端hlen

Bauherren- & Architektendienste Meisterliches & Qualifizierung Untersuchung und Analyse Planung und Ausf端hrung Denkmalschutz Steinmetz & Bildhauer Fassadenschutz Feuchteschutz & Abdichtung Schimmelpilz - Sanierung Enegieeffiziente Sanierung Malerarbeiten Betonsanierung Korrosionsschutz Kunststofftechnik & Bodenschutz Bauen im Bestand Spezialreinigung & Asbestsanierung Mietpark


Bauherren & Architektendienste

Durch die Ausführung vieler Spezialgewerke verfügen wir über ein breites Erfahrungsspektrum. Besondere Lehrgänge gerade in Spezialgebieten wie Epoxibeschichtung, Spezialreinigung oder denkmalgerechter Sanierung fehlen einigen Planern oft Erfahrungswerte, um genaue Leistungsverzeichnisse zu erstellen. Hier helfen wir bei Analysen, Planung und Baubetreuung. Bestandsaufnahme Kartierungen Konzeptfindung LV- Erstellung Begleitende Bauüberwachung Dokumentation SiGe-Koordinator & Planer

4


Den wachsenden Anforderungen begegnen wir mit der kontinuierlichen Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Hieraus resultieren viele Zertifizierungen und Bescheinigungen. Die nachhaltigsten Erfolge in der Fortbildung haben wir bei unseren internen Schulungsveranstaltungen. Hier werden regelßig Fachleute aus der baustoffherstellenden Industrie oder Mitarbeiter von Maschinenherstellern eingeladen, die zu aktuellen Themen sowohl theoretisch referieren als auch praktisch unterrichten. 5

Meisterliches & Qualifizierung

So anspruchsvoll die Aufgabe, so vielfältig die Zusammensetzung unseres Mitarbeiterteams. Techniker und Meister sowie die verschiedenen Berufsgruppen wie Maurer, Steinmetze, Bildhauer,Betonbauer, Fuger, Maler, Lackierer, Ausbaufacharbeiter und Straßenbauer arbeiten vom ersten Planungsschritt an Hand in Hand. Auch der Techniker für Baudenkmalpflege und Altbauerhaltung unterstützt dieses Team.


Untersuchung & Analyse

Grundlage einer erfolgreichen Sanierung ist die sorgfältige und systematische Untersuchung des zu sanierenden Objekts oder des beklagten Schadens. Dazu ist modernes technisches Equipment, langjährige Erfahrung und vor allem Geduld und Ausdauer erforderlich. Den Anfang bilden Untersuchungs- und Messmethoden vor Ort, ergänzt durch verschiedene Laboranalysen. Ob die zerstörungsfreie Untersuchung der Holzfestigkeit mit dem Resistographen, der Blick in die Hohlschicht mit dem Endoskop oder die Entnahme verschiedener Materialproben - eine sorgfältige Schadenserfassung vor Ort ist die Basis für wichtige spätere bauliche und ökonomische Entscheidungen. Veränderungen der Oberflächenstruktur geben dem Untersuchenden Hinweise auf verdeckte Schäden. Bei der Freilegung von Putzflächen können sich Befunde ergeben, die auf ein ganz anderes Fassadenbild hinweisen und in der Bausanierung und Denkmalpflege von großer Bedeutung sein können. 6


Planung & Ausführung Ein weiterer Teil der Untersuchung wird im Inneren des Gebäudes durchgeführt, insbesondere wenn durch Feuchtigkeit Schimmelpilzwachstum oder Salzkristalle sichtbar werden. Hier sind die verschiedenen Feuchtemesser vor Ort genauso wichtig wie die Probenentnahme für die Petrischale. Durch Pilzkultivierung können dann im Labor Befallstärke und Art der Schimmelpilze bestimmt und geeignete Gegenmaßnahmen ermittelt werden. Auch die Feststellung des Bindemittel- oder Salzgehaltes von verarbeiteten Mörteln, die Überprüfung der Festigkeit von Beton oder die Lagebestimmung des eingebauten Armierungsstahls gehören zu einer gründlichen Bestandsaufnahme. Wenn alle notwendigen Untersuchungen und Analysen abgeschlossen und alle erforderlichen Parameter erfasst sind, können individuell geeignete Maßnahmen empfohlen und ein qualifiziertes und kostensicheres Angebot erstellt werden.

7


Denkmalschutz

Steinmetz Bildhauer Techniker für Baudenkmalpflege

Handwerkliche Fähigkeiten und die richtige Auswahl der Baustoffe sind unerlässliche Voraussetzungen, den komplexen Aufgaben der Denkmalpflege zu begegnen. Technisches und handwerkliches Know-How müssen dabei ebenso in die Arbeit einfließen wie das Wissen um die bauhistorische Tradition. Auch die Auswahl der Werkzeuge und der zu verwendenden Baustoffe gehören zu einer umsichtigen Planung innerhalb der Denkmalpflege. Zur Freude von Nutzern und Betrachtern entstehen auf diese Weise Gebäude oder technische Bauwerke, die den vielfältigen Anforderungen an eine moderne Nutzung gerecht werden und gleichzeitig die Wärme und Unverwechselbarkeit alter Baukunst ausstrahlen.

8


CHARTA VON VENEDIG 1964 INTERNATIONALE CHARTA ÜBER DIE KONSERVIERUNG UND RESTAURIERUNG VON DENKMÄLERN UND ENSEMBLES (DENKMALBEREICHE)* DEFINITIONEN Artikel 1 Der Denkmalbegriff umfaßt sowohl das einzelne Denkmal als auch das städtische oder ländliche Ensemble (Denkmalbereich), das von einer ihm eigentümlichen Kultur, einer bezeichnenden Entwicklung oder einem historischen Ereignis Zeugnis ablegt. Er bezieht sich nicht nur auf große künstlerische Schöpfungen, sondern auch auf bescheidene Werke, die im Lauf der Zeit eine kulturelle Bedeutung bekommen haben. Artikel 2 Konservierung und Restaurierung der Denkmäler bilden eine Disziplin, welche sich aller Wissenschaften und aller Techniken bedient, die zur Erforschung und Erhaltung des kulturellen Erbes beitragen können. Artikel 5 Die Erhaltung der Denkmäler wird immer begünstigt durch eine der Gesellschaft nützliche Funktion. Ein solcher Gebrauch ist daher wünschenswert, darf aber Struktur und Gestalt der Denkmäler nicht verändern. Nur innerhalb dieser Grenzen können durch die Entwicklung gesellschaftlicher Ansprüche und durch Nutzungsänderungen bedingte Eingriffe geplant und bewilligt werden.

9


Steinmetz & Bildhauer Gerade Naturstein ist in der Bearbeitung ein sehr individueller Werkstoff, für den eine außerordentliche Begabung vorhanden sein muß. Wir freuen uns, dass wir mit Justin Evans einen ausgezeichneten Meister für die Planung und Ausführung solcher Aufgaben in unserem Team haben. Als Techniker für Baudenkmalpflge ist er in der Lage, selbst schwierige Schäden fachgerecht und objektbezogen zu analysieren. Auch die Erfahrungen aus dem Denkmalschutz schlagen hier zu Buche. Unter anderem stellen wir für Sie Skulpturen, Denkmäler sowie Natursteintreppen nach Ihren Wünschen her. Auch die Herstellung von Bruchsteinmauern und deren Instandsetzung bieten wir an. 10


Fassadenschutz Die Fassade ist die wichtigste Schnittstelle eines Gebäudes zur Umwelt. Sie schützt die Bewohner der Gebäude nicht nur vor den wechselnden Jahreszeiten sondern sichert auch die Bausubstanz auf viele Jahrzehnte. Ob Ziegel- oder Putzfassaden, Sandwich-Elemente oder Holzverschalungen, allein die thermische Belastung ist enorm groß. Bei minus zwanzig Grad Celsius im Winter oder mehr als fünfzig Grad Oberflächentemperatur im Sommer, die Fassade muss funktionieren. Aber nicht nur große Temperaturunterschiede sondern auch Sand und Staub wirken auf die Fassade ein. Kommt starker Wind hinzu, wirken die Schmutzpartikel mit der Kraft eines Sandstrahlgerätes. Ständige Durchfeuchtungen sind Nährböden für allerlei Moos- und Schimmelpilzwachstum. Gefriert die Feuchtigkeit bilden sich Eiskristalle, die den Stein und die Fugen zerstören. Die Folge dieser ständigen Belastungen sind aber auch Rissbildungen und Verschmutzungen, die wiederum die Feuchteaufnahme erhöhen und den Schadensprozess beschleunigen. 11


Feuchteschutz & Abdichtung

Die Mängelbeseitigung und Abdichtung an Neu- und Altbauten ist Teil unseres Leistungsumfangs. Ob die Feuchtigkeit über Risse oder durch Schäden in der Abdichtung in das Gebäude gelangt, mit einer nachträglichen und individuell auf die Problematik abgestimmten Abdichtung wird das Gebäude gesichert und wirksam vor zukünftigen Schäden geschützt. Unzureichende Detailplanung im Bereich der Gebäudesockel verursachen ebenso viele Feuchteschäden wie eine mangelhaft durchgeführte Bauwerksabdichtung. Hier ist der Planer genauso gefragt wie der Handwerker, der die Vorgaben hinsichtlich der DIN-gerechten Abdichtung umsetzen muss. Selbstverständlich gehören die landschaftsgärtnerischen Arbeiten und der notwendige Tiefbau ebenso in ein vollständiges Angebot wie der Festpreis, der dem Gebäudeeigentümer absolute Planungssicherheit gewährleistet. Ob Neubau, historisches Denkmal oder sanierungsbedürftiges Wohnhaus - wir schaffen gesunde, trockene Räume für ein behagliches Wohngefühl. 12


®

Eine feuchte Wohnung wird schon seit ca. 150 Jahren als Gesundheitsrisiko betrachtet. Umfragen, statistische Erhebungen und der dritte Bauschadensbericht der Bundesregierung laßen vermuten, dass Feuchteschäden und Schimmelpilzbefall ein nennenswertes Problem darstellen. Eine aktuelle Untersuchung liefert erstmals für Deutschland statistisch gesicherte Angaben (Artikel aus dem Bundesblatt 3/2004). Bei der Schimmelsanierung kommt es auf die richtige Analyse und nachhaltige Bearbeitung an. Daher sind unsere Mitarbeiter gut geschult, um neuste Erkenntnisse fachgerecht umzusetzen. Bauanalyse Putzsanierung Bautrocknung Absaugung (HEPA) Laboranalysen Abschotten Sporen & Mycel Demobilisierung 13

Schimmelpilz - Sanierung

TÜV Rheinland zertifiziert


Energieeffiziente Sanierung

Einblassdämmung RigiBead 035

RigiBead® 035 wird aus einem innovativen Rohstoff auf EPS-Basis hergestellt, ist wasserabweisend und vollständig recycelbar. Das diffusionsoffene Granulat ist alterungs- und verrottungsbeständig. Für die schnelle und wirtschaftliche Verarbeitung von RigiBead® 035 sorgt das spezielle Rigips Einblasverfahren. So können selbst schwer zugängliche Bereiche sicher und gleichmäßig mit dem Granulat aufgefüllt werden. ■ Speziell für die maschinelle Hohlraumverfüllung ■ Geprüft und zertifiziert durch anerkannte Prüfstellen ■ Vom Deutschen Institut für Bautechnik bauaufsichtlich zugelassen ■ Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit: λ = 0,035 W/(m·K) ■ Keine Feuchtigkeitsaufnahme durch geschlossene Zellstruktur ■ Baustoffklasse B2 nach DIN 4102-1 ■ Geringer Wasserdampfdiffusionswiderstand ■ Alterungs- und verrottungsbeständig ■ Umweltfreundlich, frei von FCKW und HFCKW

14


Wärmedämmverbungsyteme

Untergrund Verklebung Dämmung Armierung Armierung Schlussbeschichtung Putz

Wie bei einer Thermoskanne sorgt eine Dämmung auf der Fassade dafür, dass nur wenig Heizenergie über die Außenwände verloren geht. Der Wandaufbau zeigt es. An der Außenseite des Gebäudes wird ein Dämmsystem aufgebracht, welches aus Verklebung, Dämmstoff und einer Armierungsschicht besteht. Das Fassadendämmsystem kann mit farbe, Putz oder auch Ziegelriemchen beschichtet werden. Von außen ist die Dämmung somit nicht sichtbar.

15


Gerade bei den heutigen Energiepreisen ist es wichtig, sein Gebäude einer energetische Verjüngungskur zu unterziehen. Wir bieten auf diesem Gebiet einzigartige Möglichkeiten für die Dämmung an. Unter anderem gibt es die Möglichkeit der nachträglichen Hohlraumdämmung. Als zertifizierter Betrieb für die RigiBead 035 Einblasdämmung können wir Ihr Objekt optimal dämmen. Auch das IQ-Therm-System der denkmalgerechtes nachträgnen zu empfehlen. die Außendämmung wird durch lung fachgerecht hergestellt, rungen des Kunden entsprechend ausgeführt werden.

16

Firma Remmers ist für liches dämmen von inunsere Malerabteiund kann den Anfordein Putz- oder Ziegeloptik


Mit unseren zwei Malermeisterabteilungen bieten wir von der denkmalgerechten instandsetzung, über Wohn- und Bürogebäude, den Bautenschutz bis hin zur Inustriebeschichtung alles an. Eine große Stärke der von Matthias Dieke geführten Industriekundenabteilung ist die Abwicklung komplexer Gewerbeobjekte in vorgegebenen Zeitfenstern. Durch modernste Maschinentechnik sind wir in der Lage auch größte Flächen in kürzester Zeit fachgerecht zu bearbeiten. Für die Ausführung von Spachteltechniken und Wohnobjekte haben wir Speziell geschulte Mitarbeiter . Hierdurch erreichen wir immer den neuesten Stand der Technik. Auch im Bereich des Korrosionsschutzes sind wir durch die eigenen Strahlanlagen sehr leistungsstark. Nach der Vorbereitung beschichten wir mit geprüften Coatings hin bis zum Brandschutz.

17

Malerarbeiten

Malermeister Industriemaler Lackierer


Betonsanierung

SIVV-Schein Düsenführerschein Lamellen kleben Epoxydverarbeitung

Beton ist ein Werkstoff, der jede Form individueller Gestaltung zulässt. Ob im Wohnungs-, Brücken- oder Kommunalbau - ohne diesen vielseitigen Baustoff ist modernes Bauen undenkbar. Ob Spannweiten in nicht bekannten Dimensionen, oder Deckenlasten, die jeden Rahmen sprengen. Unsere Fachkräfte Für die Betonsanierung sind gut geschult und führen alle notwendigen Arbeitsschritte mit handwerklicher Sicherheit durch. Sie markieren, stemmen und legen die korrodierten Eisen frei. Ein wirksamer Korrosionsschutz und die ergänzenden Mörtelschichten beenden den Arbeitsablauf. bei statischen Elementen, deren Tragkraft gefährdet ist, geht die Sanierung weiter. Hier wird der Bewehrungsstahl gegebenenfalls ergänzt oder durch Stahlträger unterstützt. Die notwendige Betonüberdeckung wird im Spritzbetonverfahren erreicht. In jedem Fall bildet eine egalisierte Oberfläche mit einem CO2-bremsenden Anstrich den Abschluss der Sanierung, der Beton ist auf die Belastungen der nächsten Jahre optimal vorbereitet. 18


Korrosionschutz Als Korrosionsschutz bezeichnet man Maßnahmen zur Vermeidung von Schäden, die durch Korrosion an metallischen Bauteilen hervorgerufen werden können. Da eine absolute Korrosionsbeständigkeit nicht hergestellt werden kann, zielen die ergriffenen Schutzmaßnahmen im allgemeinen darauf, die Geschwindigkeit des korrosiven Angriffs so weit zu verringern, dass eine Schädigung des Bauteils während seiner Lebensdauer vermieden wird. Stark gerostete Metalle können durch Bürsten oder Schleifen von Rost befreit werden. Eine der wirkungsvollsten Methoden für die Entrostung ist das Strahlen mit Sand oder ähnlichen Materialien, die frei von Kieselsäure sind. Diese Methode wird in der Technik vor einem Anstrich überwiegend angewendet. Die vollständige Entfernung von Rost bis auf das blanke Metall ist eine der Voraussetzungen, dass ein korrosionsbeständiger Anstrich erreicht werden kann. Entlackungern der Altbeschichtungen werden auch mit Höchstdruckanlagen bis zu 2800 BAR ausgeführt. Im Anschluß werden entsprechend den Anforderungen spezielle Coatings a uf die Oberflächen aufgebracht. 19


Kunstofftechnik & Bodenschutz

Epoxidböden PU-Beschichtung PMAA-Abdichtung

In einer Zeit ständig wachsender Ansprüche und der Notwendigkeit zur Optimierung von Produktionsprozessen nimmt der Umweltgedanke in der Verarbeitung von Wirtschafts- und Konsumgütern einen immer größeren Raum ein. Unternehmerische Verantwortung für spätere Generationen ist die Basis für erfolgreiches Handeln und vernünftiges Wachstum. Einen ökologischen Beitrag leistet der Boden, auf dem Güter oder Waren produziert und gelagert werden. Ob sichere, widerstandsfähige Hallenflächen für die Produktion und Lagerung oder die Erstellung von Auffangräumen für wassergefährdende Produkte, das Hallennutzungsverhalten und die frequenziellen Belastungen ergeben ein individuelles Anforderungsprofil für jeden Kunden. Als Fachbetrieb für Bodenbeschichtungen, insbesondere nach dem § 19 des Wasserhaushaltsgesetzes, bemühen wir uns, die betrieblichen Erfordernisse mit den gesetz¬lichen Vorschriften in Einklang zu bringen. Die von uns durchgeführten Beschichtungen erfüllen die Anforderungen aller Prüfgruppen der Beständigkeitsliste des Deutschen Instituts für Bautechnik und des betrieblichen Alltags. 20


Die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Sanierung ist ein Untergrund, der ausreichend griffig sein muss. Um die betrieblichen Arbeitsabläufe nicht zu stören, kommt das staubfreie Kugelstrahlverfahren zur Anwendung, Vorhandene Risse werden verklebt oder mit Edelstahlankern vernadelt, Betonierabschnitte oder Fugen werden belastungsabhängig mit Dehnungsfugenprofilen überarbeitet. Hohlkehlen und sorgfältig eingearbeitete Grundierungen gehören ebenso zu einem funktionsfähigen System wie eine Schlussbeschichtung aus Epoxidharz- oder Polyurethansystemen. Unser Geheimnis sind eingefärbte mineralische Verschleißschichten. Ist die Tragfähigkeit der vorhandenen Bodenplatte nicht mehr gewährleistet, gehört der Austausch und Ersatz mit einem stahlfaserbewehrten Beton selbstverständlich auch zu unserem Angebot.

21


Bauen im Bestand Als Meisterbetrieb im Hochbau haben wir uns auf dass Umbauen im Bestand spezialisiert. Frühzeitig haben wir erkannt, das der Umbau von bestehenden Immobilien im Sanierungshandwerk notwendig ist, um alte Strukturen aufzubrechen. Die Aufteilung der Wohnräume hat sich in den letzten Dekaden stark geändert. Offene Wohnbereiche werden durch unsere versierten Mitarbeiter geplant und durch Unterstützung bei der Planung eingebundener Architekten und Statiker verwirklicht. Präzises und schnelles umsetzen der Planungen ist durch unsere Firma gewährleistet, da fast alle Gewerke bis hin zum Tapezieren von uns angeboten und überwacht werden. Hierdurch können Immobilien sehr schnell wieder genutzt werden, ohne lange Nutzungsausfälle zu haben.

22


Spezialreinigung Mit den richtigen Maschinen ausgerüstet gibt es kaum einen Bereich, in dem wir keine Verbesserung erreichen. Vom Softstrahlen über das Trockeneisstrahlen bis hin zu fast 3000 BAR, wir erzielen beste Ergebnisse. Ob Denkmal oder Industrieturbine, ob 0,3 oder 3000 BAR, wir passen uns dem Objekt an. Von der Pattinareinigung auf Sandstein bis zum Betonabtrag auf Autobahnen - wir schaffen das! Gerade zur Begleitung von Denkmalpflege oder Fassadeninstandsetzung werden unsere Granulatstrahlanlagen eingesetzt. Auch das Absaugen von Wasser bei Farbabbeizungen sind durch unsere Maschinen möglich, um dieses direkt zu filtern. Mit unseren Großmaschinen bereiten wir den Untergrund für Betoninstandsetzungsarbeiten vor oder Entlacken Stahl für den anschließenden Korrosionsschutz. Durch diese perfekte Einstellung auf unsere Arbeitsbereiche erreichen wir in den Abteilungen beste Ergebnisse. 23


Mietpark

Wir vermieten viele unserer Spezialanlagen. hierzu gehören Reinigungsanlagen, Hochdruckanlagen, Wärmebildkameras und vieles mehr. Als Highlight im Mietpark haben wir einen Steiger »Spider 15,75«, der durch seine Größe optimal im Inneren von Gebäuden eingesetzt werden kann. Aufgrund seiner weißen Ketten fährt er spurlos durch das Gebäude. Er kann zwischen Diesel und Strom (220V) umgeschaltet werden und ist dadurch gerade für die Schadenskartierung in Kirchen geeignet. Auch die Geländegängigkeit durch den autonomen Kettenantrieb ist einzigartig und lässt Arbeiten in engem Gelände zu. Zusammengefahren passt er durch jede Tür und kann so auch durch enge Einfahrten zum Einsatzort gefahren werden.

0800 711 90 80

P. van Almsick Kostenlose Hotline Paderborner Str.48 Tel.: 33181 Bad Wünnenberg-Haaren www.dersanierprofi.de info@dersanierprofi.de Fax.:

02957 - 9953 40 02957 - 9953 41


Der Sanier Profi Online Broschuere