Page 1

Tagesfahrten 2018 Kultur intensiv  |

Musicals, Shows, Festspiele, Kabarett, Opern, Operetten, Konzerte, Museen


Tagesfahrten mit Kneissl Touristik Das Interesse an hochwertigen Shows, Musical- und Opernaufführungen in Wien, Salzburg und München sowie großen Openair-Veranstaltungen ist in den letzten Jahren stetig gewachsen. Nachstehend finden Sie unsere ausgewählten Tagesfahrten-Angebote mit neuen Zielen und interessanten Themen vom Sommer 2018 bis Frühling 2019. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung! Kleingedrucktes

Alle wesentlichen Informationen des Veranstalters finden Sie im ­Katalog „Europa 2018“ auf den Seiten 190 – 193.

Es gelten die österr. „Allgemeinen Reisebedingungen“ (ARB in der Fassung Anpassung an die Novelle zum Konsumentenschutzgesetz BGBl. 247 / 93 und an das Gewährleistungsrechts-Änderungsgesetz, BGBI. I Nr. 48 / 2001) der Kammer der Gewerblichen Wirtschaft, Sektion

Schloss Haindorf © Schlossfestspiele Haindorf

Mindestteilnehmerzahl bei Busreisen: 20 Personen

„Der Vogelhändler“ Schlossfestspiele Haindorf

Fremdenverkehr (Katalog „Europa 2018“, Seite 194).

Notwendige Katalogkorrekturen stehen auf unserer Website: www.kneissltouristik.at/de/katalogkorrekturen Veranstalter: Kneissl Touristik GmbH., A-4650 Lambach, Linzer Str. 4 – 6

Eintrittskarten / Kategorien

Die Eintrittskarten können nur nach Kategorie bestätigt werden. In den Theatern und Opernhäusern bzw. Veranstaltungsorten sind die Kategorien über das gesamte Haus verteilt, wodurch wir Plätze nicht im Parkett oder im Rang, sondern jeweils nur in der gebuchten Kategorie bestätigen können. Der Veranstalter hat keinen Einfluss auf die Zuteilung der Karten. Wir bemühen uns aber, für zusammengehörende

Schloss Haindorf

Der Vogelhändler von Carl Zeller war früher eine der beliebtesten Operetten – und auch wenn das Setting uns nicht mehr so vertraut ist (außer im Salzkammergut…), Lieder wie „Ich bin die Christl von der Post“ und „Schenkt man sich Rosen in Tirol“ gehören heut wie damals zum kollektiven Erinnerungsgut.

Kunden nebeneinanderliegende Sitzplätze zu bekommen.

Spiel- und Besetzungspläne beziehen sich auf die bestätigten Infor-

mationen zum Datum der Drucklegung dieses Kataloges – Besetzungs-

und Programmänderungen sind vorbehalten. Diese berechtigen weder zu einer Preisänderung noch zur Rückgabe der Karten.

Eine Anzahlung von 20% des Buspreises ist bei Buchung oder spätestens 8 Tage nach Buchung zu zahlen – frühestens 11 Monate vor der Reise. Die Restzahlung ist aufgrund rechtlicher Bestimmungen zur Kundengeldabsicherung frühestens 20 Tage vor Reiseantritt zu bezahlen.

Haindorf

2

- Aufenthalt und Möglichkeit zu einem Spaziergang durch die bekannte Weinstadt. Am Abend Besuch der Operette „Der Vogelhändler“ von Carl Zeller vor dem stimmungsvollen Schloss Haindorf - Beginn um 20.30 Uhr. Nach Vorstellungsende um ca. 23.30 Uhr Rückfahrt nach OÖ. Busfahrt

BU MALS

Die Eintrittskarten sind zur Gänze bei Buchung zu bezahlen.

€ 42,–

ab Wels, Lambach

€ 44,–

Stornogebühren Tagesfahrten / Eintrittskarten

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 57,–

1. Tagesfahrten mit Opern-, Operetten-, Musical-, Revue-, Show-, Schauspielbesuch, Liederabend, Konzert oder Open Air:

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition

bis 16. Tag

vor Reiseantritt

30 % vom Pauschalpreis

bis 3. Tag

vor Reiseantritt

80 % vom Pauschalpreis

ab 2. Tag

vor Reiseantritt

100 % vom Pauschalpreis

bis 30. Tag

vor Reiseantritt

10 % vom Pauschalpreis

bis 3. Tag

vor Reiseantritt

30 % vom Pauschalpreis

ab 2. Tag

vor Reiseantritt

100 % vom Pauschalpreis

Die Eintrittskarten sind bei allen Reisen, unabhängig vom Stornie-

Festspiele

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Fahrt auf der Auto-

ab Linz, Enns, Amstetten

2. Tagesfahrten ohne Musik- oder Sprechtheater, Liederabend, Konzert, Open Air:

Bedingungen

Sa., 04.08.2018

bahn nach Melk, weiter durch die Wachau nach Krems und Langenlois

Anzahlung / Restzahlung

Allgemeine

TERMIN

rungszeitpunkt, zur Gänze (zuzüglich Vorverkaufsgebühr) zu bezahlen. Titelbild: Jonas Kaufmann © Gregor Hohenberg/Sony Classical Bild Rückseite: Bildnis des Tänzers Sacharoff/Jawlensky © Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau, München

EINTRITT  DER VOGELHÄNDLER inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr Kategorie 1

! 

€ 71,– Kategorie 2

€ 65,– Kategorie 3

€ 59,–

HINWEIS: Der Veranstalter ist bemüht, die Aufführungen auch bei unbeständiger Witterung durchzuführen. Die Mitnahme entsprechender Kleidung wird empfohlen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Unterbrechungen der Vorstellungen von bis zu 60 Minuten vorzunehmen, um die gesamte Aufführung der Operette zu ermöglichen. Im Falle von Niederschlag bei Vorstellungsbeginn oder eines Schlechtwettereinbruchs innerhalb der ersten 60 Minuten der Spielzeit, bei dem die Veranstaltung abgesagt oder abgebrochen werden muss, wird der Kartenpreis (ohne Bearbeitungsgebühr) rückerstattet. Eine Absage kann ausschließlich von der Festspielleitung vor Ort ausgesprochen werden. Tritt Schlechtwetter nach einer Spielzeit von 60 Minuten oder nach Beginn der Pause ein, so wird die Vorstellung ersatzlos und ohne Rückerstattung des Kartenpreises abgebrochen. Kneissl Touristik Tagesfahrten 2018


1 1

Gars am Kamp © Reinhard Podolsky 

2

2

„Gräfin Mariza“ © Seefestspiele Mörbisch

„Tosca“ Gars am Kamp

„Gräfin Mariza“ Seefestspiele Mörbisch

Oper Burg Gars

Die Freiluftbühne in Gars bietet ein herrliches Ambiente und eine wunderbare Akustik, die ohne Verstärkung auskommt. Gars hat unter der Intendanz von Johannes Wildner zudem viel an Reputation gewonnen, wird als Juwel des niederösterreichischen Kultursommers und Talenteschmiede gehandelt. In Gars kann man die herzzerreißende Geschichte um die Sängerin Floria Tosca in deutscher Sprache erleben. In einer ungezwungenen, dennoch festlichen Atmosphäre – größte Empfehlung.

Ungarischer Csárdás und böhmische Polka auf der Seebühne TERMINE Sa., 21.07.2018

Sa., 04.08.2018

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Fahrt über Alland und Eisenstadt nach Rust: Möglichkeit zum Abendessen oder zu einem individuellen Rundgang in der „Stadt der Störche“. Im Stadtbild finden sich zahlreiche Bürgerhäuser aus dem 16. - 19. Jh. mit schön restaurierten Fassaden und reizvollen, malerischen Toren wie dem Seetor (1715).

TERMIN

2001 wurde die Ruster Altstadt gemeinsam mit der Region Neusiedler

Sa., 04.08.2018

See in die Liste der UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten aufgenommen.

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Fahrt nach Melk,

Um 18.45 Uhr Fahrt nach Mörbisch zur Bühne der Seefestspiele und Besuch der Operette „Gräfin Mariza“ von Emmerich Kálmán - Beginn

weiter durch die Wachau nach Krems und Langenlois - Aufenthalt und

um 20.30 Uhr (Juli-Termin) bzw. 20.00 Uhr (August-Termin). Nach Ende

Möglichkeit zu einem Spaziergang durch die bekannte Weinstadt. Am

der Vorstellung um ca. 23.30/0.00 Uhr Rückfahrt nach Oberösterreich,

Abend Weiterfahrt nach Gars und Besuch der Oper „Tosca“ (in deut-

Ankunft in Linz um ca. 3.30 Uhr.

scher Sprache) von Giacomo Puccini in der romantischen Babenberger Burgruine - Beginn um 20.00 Uhr. Nach Vorstellungsende um ca. 23.00

Busfahrt

Uhr Rückfahrt nach Oberösterreich.

ab Linz

€ 58,– ab Vöcklabruck

€ 73,–

ab Wels, Lambach

€ 60,– ab Amstetten

€ 55,–

Busfahrt

BU MAGK

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 42,–

ab Wels, Lambach

€ 44,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 57,–

EINTRITT  TOSCA inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr

! 

€ 78,– Kategorie 2

€ 72,– Kategorie 3

€ 61,–

HINWEIS: Die Vorstellungen finden grundsätzlich bei jeder Witterung statt. Wir empfehlen, bei zweifelhafter Witterung warme Kleidung und Regenschutz mitzubringen (keine Regenschirme). Sollte aufgrund der Witterung ein Beginn um 20.00 Uhr nicht möglich sein, ist die Intendanz verpflichtet, bis zu 1 Stunde zuzuwarten. Sollte eine Vorstellung nicht stattfinden können oder endgültig unter einer Spielzeit von 45 Min. abgebrochen werden, erhalten Sie den Kartenpreis (ohne Bearbeitungsgebühr) zurückerstattet.

Kneissl Touristik Tagesfahrten 2018

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition EINTRITT  GRÄFIN MARIZA inkl. € 3,– Bearbeitungsgebühr

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition

Kategorie 1

BU MAMT

Kategorie 2

€ 90,– Kategorie 5

€ 65,–

Kategorie 3

€ 81,– Kategorie 6

€ 57,–

Kategorie 4

€ 72,– Kategorie 7

€ 47,–

! 

HINWEIS: Die Seefestspiele Mörbisch behalten sich vor, den Beginn der Vorstellung bei Schlechtwetter um bis zu 1 Stunde zu verschieben. Es wird versucht, die Vorstellung auch bei Schlechtwetter durchzuführen - wir empfehlen daher, entsprechende Kleidung mitzunehmen. Bitte verzichten Sie auf Regenschirme. Sollte dennoch die Vorstellung witterungsbedingt abgesagt werden, so erhalten Sie, wenn dies nach weniger als 60 Minuten Spielzeit geschieht, den auf der Karte abgedruckten Kartenpreis refundiert. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass weder der Buspreis noch sonstige Leistungen refundiert werden können!

Gars am Kamp Mörbisch Festspiele

3


#WeAreMusical

DAS MUSICAL MIT DEN HITS VON

RAI NH A R D FE ND R I CH

BUCH Titus Hoffmann Christian Struppeck

Foto VBW © Oliver Gast 2018

REGIE Andreas Gergen

AB HERBST 2018 WWW.MUSICALVIENNA . AT

© THE BODYGUARD (UK) LTD. Designed by DEWYNTERS

MACHO MACHO • ES LEBE DER SPORT • TANGO KORRUPTI • WEUS’D A HERZ HAST …


Bitte beachten Sie, dass wir die Zustiege Vöcklabruck und Schwanenstadt bei den Fahrplänen OST erst ab 4 Personen durchführen können. Bei unseren Tagesfahrten verwenden wir moderne Reisebusse mit verstellbaren Sitzen, Bordtoilette und Aircondition. Bei anhaltenden Minus-Temperaturen können Bordtoiletten nicht in Betrieb genommen werden. Wir behalten uns Änderungen der bestätigten Sitzplätze im Bus aus organisatorischen Gründen vor. In Ausnahmefällen (bei geringer Teilnehmerzahl) können auch kleinere Busse (tw. ohne Bordtoilette) zum Einsatz kommen. In den Bussen darf nicht geraucht werden.

OST 2 Zustiegsort Uhrzeit Vöcklabruck-Parkplatz ÖAMTC (Aufpreis: € 15,–) 7.30 Schwanenstadt-Freibad-Bushaltestelle (Aufpreis: € 15,–) 7.45 Lambach-Kneissl Touristik, Linzer Str. 4 (Aufpreis: € 2,–) 8.00 Wels-Hbhf. / Dr. Schauer Str., Reisebus-Haltestelle (Aufpreis: € 2,–) 8.20 Linz-Hbhf. / Reisebusterminal (ABC-Imbiss gegenüber Ibis-Hotel) 9.00 Enns Ost-Autobahnabfahrt / ENI-Tankstelle 9.25 Amstetten-Autobahnabfahrt Amstetten West / Pendlerparkplatz 9.45

OST 3 Zustiegsort Uhrzeit Vöcklabruck-Parkplatz ÖAMTC (Aufpreis: € 15,–) 9.40 Schwanenstadt-Freibad-Bushaltestelle (Aufpreis: € 15,–) 9.55 Lambach-Kneissl Touristik, Linzer Str. 4 (Aufpreis: € 2,–) 10.10 Wels-Hbhf. / Dr. Schauer Str., Reisebus-Haltestelle (Aufpreis: € 2,–) 10.30 Linz-Hbhf. / Reisebusterminal (ABC-Imbiss gegenüber Ibis-Hotel) 11.10 Enns Ost-Autobahnabfahrt / ENI-Tankstelle 11.45 Amstetten-Autobahnabfahrt Amstetten West / Pendlerparkplatz 11.55

OST 5 Zustiegsort Uhrzeit Vöcklabruck-Parkplatz ÖAMTC (Aufpreis: € 15,–) 12.30 Schwanenstadt-Freibad-Bushaltestelle (Aufpreis: € 15,–) 12.45 Lambach-Kneissl Touristik, Linzer Str. 4 (Aufpreis: € 2,–) 13.00 Wels-Hbhf. / Dr. Schauer Str., Reisebus-Haltestelle (Aufpreis: € 2,–) 13.20 Linz-Hbhf. / Reisebusterminal (ABC-Imbiss gegenüber Ibis-Hotel) 14.00 Enns Ost-Autobahnabfahrt / ENI-Tankstelle 14.25 Amstetten-Autobahnabfahrt Amstetten West / Pendlerparkplatz 14.45

MÜNCHEN 1 Zustiegsort Uhrzeit Linz-Hbhf. / Reisebusterminal (ABC-Imbiss gegenüber Ibis-Hotel) 7.00 Wels-Hbhf. / Dr. Schauer Str., Reisebus-Haltestelle 7.45 Lambach-Kneissl Touristik, Linzer Str. 4 8.05 Schwanenstadt-Freibad-Bushaltestelle 8.20 Vöcklabruck-Parkplatz ÖAMTC 8.35 Salzburg-Flughafen Bushaltestelle Ankunftshalle (Abschlag € 5,–) 9.25

MÜNCHEN 2 Zustiegsort Uhrzeit Linz-Hbhf. / Reisebusterminal (ABC-Imbiss gegenüber Ibis-Hotel) 9.00 Wels-Hbhf. / Dr. Schauer Str., Reisebus-Haltestelle 9.45 Lambach-Kneissl Touristik, Linzer Str. 4 10.05 Schwanenstadt-Freibad-Bushaltestelle 10.20 Vöcklabruck-Parkplatz ÖAMTC 10.35 Salzburg-Flughafen Bushaltestelle Ankunftshalle (Abschlag € 5,–) 11.40

MÜNCHEN 3 Zustiegsort Uhrzeit Linz-Hbhf. / Reisebusterminal (ABC-Imbiss gegenüber Ibis-Hotel) 10.00 Wels-Hbhf. / Dr. Schauer Str., Reisebus-Haltestelle 10.45 Lambach-Kneissl Touristik, Linzer Str. 4 11.05 Schwanenstadt-Freibad-Bushaltestelle 11.20 Vöcklabruck-Parkplatz ÖAMTC 11.35 Salzburg-Flughafen Bushaltestelle Ankunftshalle (Abschlag € 5,–) 12.40

MÜNCHEN 4 Zustiegsort Uhrzeit Linz-Hbhf. / Reisebusterminal (ABC-Imbiss gegenüber Ibis-Hotel) 11.00 Wels-Hbhf. / Dr. Schauer Str., Reisebus-Haltestelle 11.45 Lambach-Kneissl Touristik, Linzer Str. 4 12.05 Schwanenstadt-Freibad-Bushaltestelle 12.20 Vöcklabruck-Parkplatz ÖAMTC 12.35 Salzburg-Flughafen Bushaltestelle Ankunftshalle (Abschlag € 5,–) 13.40

MÜNCHEN 5 Zustiegsort Uhrzeit Linz-Hbhf. / Reisebusterminal (ABC-Imbiss gegenüber Ibis-Hotel) 12.00 Wels-Hbhf. / Dr. Schauer Str., Reisebus-Haltestelle 12.45 Lambach-Kneissl Touristik, Linzer Str. 4 13.05 Schwanenstadt-Freibad-Bushaltestelle 13.20 Vöcklabruck-Parkplatz ÖAMTC 13.35

Zustiegsplan für Busreisen

Reiseanmeldung Tagesfahrt:

Personenzahl:

Termin:

Kartenkategorie:

Zustieg:

Vor- und Zuname: Adresse: Telefon Privat:

Telefon Dienst:

Datum:

Unterschrift:

Mail:

Die österreichischen „Allgemeinen Reisebedingungen“ sowie die Bedingungen des Veranstalters (Katalog „Europa 2018“, Seiten 190–194) gelten als vereinbart.

5


1 1

„Klassik unter Sternen“ mit Elīna Garanča © Roland Rudolph 

2

2

Krumau © Czech Tourist

„Klassik unter Sternen“ Elīna Garanča and Friends Stift Göttweig

Schon zum elften Mal lädt die international gefeierte Künstlerin Elīna Garanča zum Open-Air-Konzert „Klassik unter Sternen“ im Stift Göttweig. Der Auftritt der temperamentvollen Lettin ist bereits liebgewordene Tradition, die Veranstaltung geht ins 2. Jahrzehnt, ist nahezu ein Heimspiel und aus der sommerlichen Konzertlandschaft nicht wegzudenken. Auch im Sommer 2018 wird die gefeierte Mezzosopranistin solo und mit „Friends“ musizieren und das Publikum verzaubern.

„Der Troubadour“ bzw. „Das schlaue Füchslein“ Krumau Freilichttheater Krumau TERMINE

REISELEITUNG

Sa., 21.07.2018

„Der Troubadour“

Mag. C. Gsöllpointner

Sa., 11.08.2018

„Das schlaue Füchslein“

Mag. C. Gsöllpointner

Tagesfahrt: Abfahrt in Vöcklabruck-Parkplatz ÖAMTC um 12.30 Uhr, in Schwanenstadt-Freibad-Bushaltestelle um 12.45 Uhr, in Lambach-Kneissl Touristik, Linzer Str. 4 um 13.00 Uhr, in Wels-Hbhf./Dr. Schauer Straße, Reisebushaltestelle um 13.20 Uhr, in Linz-Hbhf./Reisebusterminal (ABC-Imbiss gegenüber Ibis-Hotel) um 14.00 Uhr. Fahrt über Bad Leonfelden an die tschechische Grenze und weiter über Ho-

TERMIN

henfurth nach Krumau. Die Stadt mit ihrer bezaubernden Lage am

Mi., 04.07.2018

Ufer der Moldau beeindruckt mit einer Renaissance-Burg der Familie

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Fahrt bis Melk und

Schwarzenberg und zahlreichen historischen Bauten aus Gotik und Renaissance. Stadtrundgang mit dem Reiseleiter und Spaziergang zum

weiter durch die Wachau nach Krems. Möglichkeit zu einem Bummel

Schlossgarten Krumau und zum Freilichttheater. Dieses Naturtheater

durch die Altstadt, die seit 2000 zum U ­ NESCO-Weltkulturerbe „Kul-

„führt“ den Zuschauer durch die einzelnen Akte, indem sich die Zu-

turlandschaft Wachau“ gehört, sowie zu einem Imbiss. Anschließend

schauertribüne um ihre Achse dreht und sich neuen Bühnenbildern

Weiterfahrt zum nahegelegenen Stift Göttweig südlich der Donau. Am

zuwendet. Am Abend (1. Termin) Besuch der Oper „Der Troubadour“

Abend Besuch des Konzertes „Klassik unter Sternen“ mit Elīna Garanča

von Giuseppe Verdi, gesungen in italienischer Sprache. Bzw. beim

and Friends im herrlichen Ambiente des Stifts­hofes Göttweig – Beginn

2. Termin Besuch der Oper „Das schlaue Füchslein“ von Leoš Janáček.

20.30 Uhr. Nach Konzertende Rückfahrt nach Oberösterreich.

Beginn um 21.30 Uhr („Der Troubadour“) bzw. 21.00 Uhr („Das schlaue Füchslein“). Nach Ende der Vorstellung Rückfahrt nach OÖ.

Busfahrt

BU MASG

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 42,–

Busfahrt und Reiseleitung

ab Wels, Lambach

€ 44,–

ab Linz

€ 47,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 57,–

ab Wels, Lambach

€ 49,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 62,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition

LEISTUNGEN • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition • qualifizierte Reiseleitung mit Operneinführung Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

EINTRITT  KLASSIK UNTER STERNEN inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr

Göttweig Krumau

6

BU MCKR

Kategorie 1

€ 190,– Kategorie 3

€ 155,–

Kategorie 2

€ 170,– Kategorie 4

€ 135,–

EINTRITT  FREILICHTTHEATER KRUMAU inkl. € 5,– Bearbeitungsgeb. DER TROUBADOUR Kategorie 2

DAS SCHLAUE FÜCHSLEIN € 51,– Kategorie 2

€ 48,–

Kneissl Touristik Tagesfahrten 2018


1 1

Wolkenturm © Klaus Vyhnalek 

2

„Die Walküre“, 1. Akt, und mehr … mit Jonas Kaufmann Grafenegg Festival

„Juan Diego Flórez mit großen Arien“ Grafenegg Festival

Mit Juan Diego Flórez und Vincenzo Scalera Auditorium

Mit Jonas Kaufmann, Martina Serafin, … Wolkenturm Grafenegg „Winterstürme wichen dem Wonnemond“ – der 1. Aufzug von Wagners „Die Walküre“ geht musikalisch hart an die emotionalen Grenzen. Wir hören an diesem besonderen Abend im Grafenegger Wolkenturm Jonas Kaufmann und Martina Serafin als Geschwisterpaar Siegmund und Sieglinde und Falk Struckmann in der Rolle des eifersüchtigen Ehemannes Hunding. Jaap van Zweden interpretiert mit dem Gstaad Festival Orchestra den 1. Aufzug von Wagners „Die Walküre“ (konzertant) und dazu noch die Vorspiele zu „Die Meistersinger von Nürnberg“, „Tristan und Isolde“ und „Lohengrin“. TERMIN

2

Juan Diego Flórez © Sony

Oper intim - Juan Diego Flórez, Tenor, und Vincenzo Scalera, Klavier, ein kongeniales Duo. Der gefeierte Tenor aus Lima benötigt kein Orchester als Begleitung, um uns mit Arien seiner Lieblingskomponisten zu verwöhnen. Von Mozart über Offenbach bis Verdi und Puccini führt uns die musikalische Reise, bei der wir einmal mehr die glänzende Virtuosität des beliebten Tenors bewundern können. Und Gioachino Rossini und Gaetano Donizetti fehlen bei Flórez Lieblingskomponisten sicher nicht … TERMIN

So., 02.09.2018

Tagesfahrt: Abfahrt in Vöcklabruck-Parkplatz ÖAMTC um 6.30 Uhr,

So., 19.08.2018

in Schwanenstadt-Freibad-Bushaltestelle um 6.45 Uhr, in Lam-

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Fahrt bis Melk und

bach-Kneissl Touristik, Linzer Str. 4 um 7.00 Uhr, in Wels-Hbhf./Dr. Schauer Str., Reisebus-Haltestelle um 7.20 Uhr, in Linz-Hbhf./Reise-

weiter durch die Wachau nach Gars. Am Abend Besuch des Konzertes

busterminal (ABC-Imbiss gegenüber Ibis-Hotel) um 8.00 Uhr, in Enns

mit Werkausschnitten von Richard Wagner (u.a. 1. Akt „Die Walküre“

Ost-Autobahnabfahrt/ENI-Tankstelle um 8.25 Uhr und in Amstetten-

sowie weitere Opern-Vorspiele) im Wolkenturm - Beginn um 19.30 Uhr.

Auto­bahnabfahrt Amstetten West/Pendlerparkplatz um 8.45 Uhr. Be-

Nach Vorstellungsende Rückfahrt nach Oberösterreich.

such des Konzerts „Juan Diego Flórez mit großen Arien“ im Auditorium - Beginn um 11.00 Uhr. Nach Vorstellungsende Rückfahrt nach OÖ.

Busfahrt

BU MAGF

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 42,–

Busfahrt

ab Wels, Lambach

€ 44,–

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 42,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 57,–

ab Wels, Lambach

€ 44,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 57,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition

EINTRITT  DIE WALKÜRE, 1. AKT, UND MEHR … Inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr Kategorie 3

€ 102,–

Kategorie 4

€ 82,–

Kategorie 5

€ 70,–

Kneissl Touristik Tagesfahrten 2018

BU MAGF

EINTRITT  JUAN DIEGO FLÓREZ inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr Kategorie 3

€ 71,–

Kategorie 4

€ 60,–

Kategorie 5

€ 40,–

Grafenegg Festival

7


1 1

„Alles war gut“ © Kabarett Simpl 

2

2

Holiday on Ice „Atlantis“ © Holiday on Ice

„Alles war gut!“ Wien

Holiday on Ice „Atlantis“ Wien

Kabarett Simpl - Die neue Revue von Michael Niavarani und Albert Schmidleitner

Stadthalle

TERMINE Sa., 06.10.2018 Sa., 08.12.2018

Sa., 15.12.20181 1

Mo., 31.12.2018

2

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5) bzw. OST 2 (nur Termine: 08.12. und 15.12.2018). Fahrt nach Wien zum Stadtpark/Johannesgasse/Kursalon Hübner. Möglichkeit zum Stadtbummel in der Innenstadt bzw. zum Imbiss. Besuch der Revue „Alles war gut!“ im Kabarett Simpl, Beginn 20.00 Uhr (bzw. 1Beginn 16.00 Uhr - Termine: 08.12. und 15.12.2018), Dauer ca. 2 h 40 Min. Nach Vorstellungsende Rückfahrt nach OÖ.

Die neue Holiday-on-Ice-Show ATLANTIS ist eine Hommage an ein versunkenes Paradies und heißt die ZuschauerInnen in dem wohl prachtvollsten, reichsten und zauberhaftesten Inselreich aller Legenden willkommen! Holiday on Ice begibt sich auf eine abenteuerliche Reise in die mythische, versunkene Stadt und inszeniert die Legende erstmals als spektakuläre Eis-Show mit atemberaubender Eis- und Luftakrobatik, fantastischen Kostümen und überraschenden Effekten. Die beliebteste Eis-Show der Welt erreicht damit eine neue Dimension und wird damit zu einem neuen unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie.

Tagesfahrt Silvester: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Fahrt nach

2

Wien zum Stadtpark/Johannesgasse/Kursalon Hübner. Möglichkeit zum Stadtbummel/Imbiss. Besuch der Revue „Alles war gut!“ im Kabarett Simpl, Beginn 19.00 Uhr, Dauer ca. 2 h 40 Min. Anschließend Möglichkeit zur individuellen Silvesterfeier in der Innenstadt entlang

TERMIN Sa., 26.01.2019

des Wiener Silvesterpfades. Um 00.45 Uhr Rückfahrt nach OÖ, Ankunft

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 3 (Seite 5). Fahrt nach Wien zur

in Linz ca. 03.30 Uhr.

Stadthalle. Möglichkeit zu einem individuellen Stadtbummel entlang der nahegelegenen Mariahilfer Straße bzw. zu einem kleinen Imbiss.

Busfahrt

BU MAWK

€ 44,–

€ 49,–

der Wiener Stadthalle, Beginn 15.00 Uhr, Dauer ca. 2 h 15 Min. Nach

ab Wels, Lambach

€ 46,–

€ 51,–

Vorstellungsende Rückfahrt nach Oberösterreich.

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 59,–

€ 64,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition EINTRITT  KABARETT SIMPL inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr

Wien Kabarett Show

8

Am späten Nachmittag Besuch der Holiday-on-Ice-Show „Atlantis“ in

ab Linz, Enns, Amstetten

Sitzreihen 3–4 Mitte

€ 64,–

Tisch 1 li/re

€ 57,–

Tisch 2/3 li/re

€ 54,–

Tisch 4 li/re

€ 47,–

Tisch 6 li/re

€ 45,–

Tisch 1–3 Mittelloge

Busfahrt

BU MAWS

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 44,–

ab Wels, Lambach

€ 46,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 59,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette EINTRITT  HOLIDAY ON ICE inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr € 105,–

Kategorie GOLD (1. Reihe)

€ 87,–

Kategorie A

€ 67,–

Kategorie A (Kind bis 15 Jahre)

€ 36,–

(keine Kinderermäßigung in der Kategorie Gold)

Kneissl Touristik Tagesfahrten 2018


1 1

„Bodyguard - Das Musical“ © VBW/THE BODYGUARD (UK) LTD. Designed by DEWYNTERS 

2

2

„I Am From Austria“ © VBW/Oliver Gast 2018

„Bodyguard“ Wien

„I Am From Austria“ Wien

Tauchen Sie ein in die packende Liebesgeschichte um Superstar Rachel Marron und ihren Bodyguard Frank Farmer und genießen Sie einen mitreißenden Theaterabend mit Song-Klassikern wie „One Moment in Time“ und „I Will Always Love You“.

20 Rainhard Fendrich-Hits erzählen eine witzigromantische Geschichte von der Heimkehr eines erfolgreichen Filmstars anlässlich des Wiener Opernballs.

Ronacher

Das Musical mit den Songs von Rainhard Fendrich Mit Lukas Perman, Iréna Flury, D. Schmidinger, … Raimund Theater

TERMINE

TERMINE Sa., 06.10.2018

Sa., 17.11.2018

Sa., 20.10.2018

Sa., 01.12.2018

Sa., 03.11.2018

Sa., 08.12.20181

1

Sa., 06.10.2018

Sa., 17.11.2018

Sa., 15.12.2018

Mo., 31.12.2018

Sa., 20.10.2018

Sa., 01.12.2018

Mo., 31.12.20181

Sa., 03.11.2018

Sa., 08.12.2018

Sa., 15.12.2018 1

2

Tagesfahrt Samstag Abendvorstellung: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5

Tagesfahrt Samstag Abendvorstellung: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5

(Seite 5). Fahrt nach Wien zum Ronacher. Zeit zur freien Verfügung.

(Seite 5). Fahrt nach Wien zum Raimund-Theater. Zeit zur freien Ver-

Abends Besuch des Musicals „Bodyguard - Das Musical“ im Ronacher,

fügung. Abends Besuch des Musicals „I Am From Austria“ im Raimund

Beginn 19.30 Uhr, Dauer ca. 2 h 45 Min. Nach Vorstellungsende Rück-

Theater, Beginn 19.30 Uhr, Dauer ca. 2 h 45 Min. Nach Vorstellungsende

fahrt nach Oberösterreich.

Rückfahrt nach Oberösterreich.

1

Tagesfahrt Samstag Nachmittagsvorstellung: Abfahrten lt. Fahrplan

OST 2 (Seite 5). Programm wie oben. Beginn des Musicals um 15.00 Uhr. 2

Tagesfahrt Silvester: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Programm

1

Tagesfahrt Silvester: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Programm

wie oben. Beginn des Musicals um 19.30 Uhr. Anschließend Möglichkeit zur individuellen Silvesterfeier in der Innenstadt entlang des Silvesterpfades. Um 00.45 Uhr Rückfahrt nach OÖ, Ankunft in Linz ca. 03.30 Uhr.

wie oben. Beginn des Musicals um 19.30 Uhr. Anschließend Möglichkeit zur individuellen Silvesterfeier in der Innenstadt entlang des Silvester-

Busfahrt

pfades. Um 00.45 Uhr Rückfahrt nach OÖ, Ankunft in Linz ca. 03.30 Uhr.

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 44,–

ab Wels, Lambach

€ 46,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 59,–

Busfahrt: Preise wie rechts

BU MAWE

1

Busaufpreis Silvester: € 5,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition

EINTRITT  BODYGUARD - DAS MUSICAL Inkl. Gebühr für Garderobe / Juniortickets (-16 Jahre) und Seniorenermäßigung (60+) für alle Termine auf Anfrage! Kategorie A

€ 79,–

€ 119,–

Kategorie B

€ 69,–

€ 109,–

Kategorie C

€ 59,–

€ 89,–

Kategorie D (auf Anfrage)

€ 39,–

€ 69,–

Kategorie E (auf Anfrage)

€ 20,–

€ 49,–

Kneissl Touristik Tagesfahrten 2018

BU MAWR

EINTRITT  I AM FROM AUSTRIA Inkl. Gebühr für Garderobe / Juniortickets (-16 Jahre) und Seniorenermäßigung (60+) für alle Termine auf Anfrage! Kategorie A

€ 109,–

€ 119,–

Kategorie B

€ 99,–

€ 109,–

Kategorie C

€ 79,–

€ 89,–

Kategorie D (auf Anfrage)

€ 59,–

€ 69,–

Wien

Kategorie E (auf Anfrage)

€ 39,–

€ 49,–

Musicals

9


1 1

„Flashdance“ © Mats Bäcker 

2

2

„Der Medicus - Das Musical“ © Deutsches Theater/Spotlight Musicals

„Flashdance“ Wien

„Der Medicus“ München

Der Film „Flashdance“ begeisterte in den 80er Jahren ein Millionenpublikum. Das Musical war über die Jahre ein Dauerbrenner am New Yorker Broadway und im Londoner West End. Nun kommt die englischsprachige Inszenierung endlich auch nach Österreich und bringt Hits wie Maniac, Manhunt, Lady, Lady, Lady und natürlich What a feeling zurück auf die Bühne. Flashdance - Das Musical basiert auf dem Paramount Pictures Film und erzählt die Geschichte von Alex, einer jungen Frau, die tagsüber als Schweißerin arbeitet und nachts zu einer Flashdancerin wird. Ihr größter Traum ist es, an der renommierten Shipley Tanzakademie angenommen und eine professionelle Tänzerin zu werden. Als sich eine Romanze in ihre Karriere einzumischen droht, muss sich Alex entscheiden. Dauerwellen, Wadenwärmer, Karottenjeans und Power – das Lebensgefühl der 80er Jahre, hier ist es wieder!

Die Musicaladaption des Weltbestsellers von Noah Gordon erlebte ihre von Kritik und Publikum umjubelte Welturaufführung 2016 in Fulda. Nun ist das gefeierte Epos erstmals in Bayern zu erleben und kommt im Winter 2018 für ein exklusives Gastspiel nach München. Für die Hauptrolle des Rob Cole konnte Musicalstar Patrick Stanke gewonnen werden. Er spielt den jungen Engländer, der im London des frühen Mittelalters aufwächst und die Geheimnisse der Medizin erlernen will. In der abendländischen Welt ist dieses Wissen nicht verfügbar und so begibt er sich auf eine gefährliche Reise nach Persien, um dort bei Ibn Sina, dem größten Medicus seiner Zeit, zu studieren. Weil ihm dies als Christ jedoch versagt bleibt, gibt sich Rob als Jude aus und riskiert damit sein Leben. Auf seiner Reise begegnet Rob der Liebe seines Lebens und findet auch zu sich selbst.

MuseumsQuartier Wien

Deutsches Theater

TERMIN

TERMIN

Sa., 24.11.2018

Sa., 17.11.2018 Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Fahrt nach Wien

individuellen Stadtbummel in der Münchner Innenstadt. Am Nachmit­

­Innenstadt. Am Abend Besuch des Mu­sicals „Flashdance“ im Mu­

tag Besuch des Musicals „Der Medicus“ im Deutschen Theater, Beginn

seumsQuartier/Halle E, Beginn 20.00 Uhr, Dauer ca. 2 h 30 Min. Nach

14.30 Uhr, Dauer ca. 2 h 30 Min. Nach Vorstellungsende Rückfahrt nach

Ende der Vorstellung Rückfahrt nach Oberösterreich.

Salzburg und Oberösterreich. BU MAWM

Musical

10

Busfahrt

BU MDMD

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 44,–

ab Linz, Wels, Lambach, Schwanenstadt, Vöcklabruck

€ 48,–

ab Wels, Lambach

€ 46,–

ab Salzburg

€ 43,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 59,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette

München

Autobahn nach München zum Deutschen Theater. Möglichkeit zum

zum MuseumsQuartier. Möglichkeit zu einem Stadtbummel in der

Busfahrt

Wien

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan MÜNCHEN 1 (Seite 5). Fahrt auf der

EINTRITT  FLASHDANCE inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr Kategorie 1

€ 107,–

Kategorie 2

€ 97,–

Kategorie 3

€ 87,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich. EINTRITT  DER MEDICUS Inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr Kategorie 1

€ 80,– Kategorie 3

Kategorie 2

€ 72,–

€ 62,–

Kneissl Touristik Tagesfahrten 2018


1 1

„Sweeney Todd“ © Johannes Ifkovits 

2

2

„Mamma Mia!“ © Stage Entertainment

„Sweeney Todd“ Wien

„Mamma Mia!“ Wien

„Der Österreichische Musiktheaterpreis 2015 für die beste Produktion geht an … Sweeney Todd!“ So stolz die Volksoper auf diese Ehre war, Sondheims Meisterwerk ist Preise gewöhnt: Es wurde 1979 mit den sechs wichtigsten Tony-Awards ausgezeichnet. Nun ist die Erfolgsproduktion wieder zu sehen und wird unter den Anwesenden Schauer, Lachstürme und Rührung verbreiten. Der Barbier Sweeney Todd will nach Jahren der Verbannung blutige Rache an seinem Peiniger Richter Turpin nehmen. Als ihm dieser entwischt, wird Todd im Wahn zum Serienmörder: Er schneidet seinen Kunden die Kehlen durch; seine Komplizin, die Pastetenbäckerin Mrs. Lovett, stellt aus den Opfern Fleischpasteten her …

Mamma Mia kann man immer wieder hören, Mamma Mia will man immer wieder sehen! Mamma Mia kehrt zurück! Das Musical ist in der deutschsprachigen OriginalInszenierung wieder in der Wiener Stadthalle zu erleben. 22 der beliebtesten ABBA Songs erzählen die sonnige und heitere Geschichte von Mamma Mia: Ein heißer Sommer in der Ägäis. Am Vorabend ihrer Hochzeit führt Sophies Sehnsucht, endlich ihren Vater kennen zu lernen, drei Männer zurück auf die Insel, die sie zuletzt vor 20 Jahren betreten haben. Sophies Mutter Donna sieht sich mit ihrer Vergangenheit konfrontiert, und Donnas beste Freundinnen aus jenen Tagen machen das heitere Chaos komplett. Musik und Songtexte stammen von Benny Anderssen & Björn Ulvaeus. 45 Jahre nach Gründung von ABBA sind ihr Ruhm und ihre Popularität ungebrochen.

Volksoper

Stadthalle

TERMIN Sa., 16.06.2018

TERMIN Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Fahrt nach Wien zum Stadtpark/Kursalon Hübner. Möglichkeit zu e ­ inem kurzen Stadt-

Sa., 26.01.2019

bummel in der Innenstadt bzw. zu einem Imbiss. Abends Transfer zur

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 3 (Seite 5). Fahrt nach Wien zur

Volksoper u. Besuch des Musicals „Sweeney Todd“ von Stephen Sond-

Stadthalle. Möglichkeit zu einem individuellen Stadtbummel entlang

heim, Beginn 19.00 Uhr, Dauer ca. 2 h 45 Min. Mit Morten Frank Larsen,

der nahegelegenen Mariahilfer Straße bzw. zu einem kleinen Imbiss.

Dagmar Hellberg, Robert Meyer, ... Um ca. 22.30 Uhr Rückfahrt nach

Am späten Nachmittag Besuch des Musicals „Mamma Mia!“ in der Wie-

Oberösterreich.

ner Stadthalle, Beginn 15.00 Uhr, Dauer ca. 2 h 15 Min. Nach Vorstellungsende Rückfahrt nach Oberösterreich.

Busfahrt

BU MAWV

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 44,–

Busfahrt

ab Wels, Lambach

€ 46,–

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 44,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 59,–

ab Wels, Lambach

€ 46,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 59,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition

BU MAW1

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette

EINTRITT  SWEENEY TODD inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr Kategorie 1

€ 97,– Kategorie 3

€ 68,–

EINTRITT  MAMMA MIA inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr

Kategorie 2

€ 84,– Kategorie 4

€ 49,–

Kategorie A

€ 115,– Kategorie B

Kategorie A (Kind bis 12 J.) € 77,– Kategorie B (Kind bis 12 J.)

Kneissl Touristik Tagesfahrten 2018

€ 104,– € 69,–

Wien Musicals

11


1 1

Disney’s „Die Schöne und das Biest“ © Stefan Malzkorn 

2

Disney’s „Die Schöne und das Biest“ Wien

„Die Fledermaus“ Wien Volksoper

Stadthalle

Erleben Sie einen der größten Erfolge aus dem Hause Disney: Mit farbenprächtigen Bühnenbildern, gefühlvoller Musik, fabelhaften Darstellern und ausgefeilten Tanzeinlagen geht die Musicalversion des beliebten Zeichentrickfilms unter die Haut. TERMINE Sa., 10.11.2018 1 Sa., 17.11.2018 2 1

Tagesfahrt Nachmittagsvorstellung: Abfahrten lt. Fahrplan OST 2

(Seite 5). Fahrt nach Wien zur Stadthalle. Möglichkeit zu einem individuellen Stadtbummel entlang der nahegelegenen Mariahilfer Straße bzw. zum kleinen Imbiss. Am Nachmittag Besuch des Mu­sicals „Die Schöne und das Biest“ in der Stadthalle, Beginn 14.30 Uhr, Dauer ca. 2 h 30 Min. Nach Vorstellungsende Rückfahrt nach Oberösterreich. 2

2

„Die Fledermaus“ © Dimo Dimov/Volksoper Wien

Tagesfahrt Abendvorstellung: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5).

Johann Strauß‘ Meisterwerk ist einer der tragenden Bausteine des Repertoires der Wiener Volksoper, die sich der Operettenpflege verschrieben hat. Die turbulente Geschichte um den Herrn von Eisenstein und seine Gattin Rosalinde, ausgelöst durch die inszenierte Rache einer Fledermaus, ist die erste Wahl für einen stimmungsvollen Silvesterabend. Kammersänger Heinz Zednik inszenierte diese „Fledermaus“ mit Pfiff und Charme – und machte aus der Not eine Tugend. Er bespielte ein altes Bühnenbild und so haben wir eine klassische Fledermaus mit schönen Kostümen und können ganz nostalgisch mitsummen: „Dieser Anstand, so manierlich …“ TERMIN Mo., 31.12.2018 Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Fahrt nach Wien zur Volksoper. Zeit zur freien Verfügung. Abends Besuch der Operette „Die Fledermaus“ von Johann Strauß in der Volksoper, Beginn 19.00

Fahrt nach Wien zur Stadthalle. Möglichkeit zu einem individuellen

Uhr, Dauer ca. 3 h 15 Min. Transfer zum Stadtpark - anschließend Mög-

Stadtbummel entlang der nahegelegenen Mariahilfer Straße bzw. zu

lichkeit zur individuellen Silvesterfeier in der Innenstadt entlang des

einem kleinen Imbiss. Am Abend Besuch des Mu­sicals „Die Schöne und

Silvesterpfades. Um 00.45 Uhr Rückfahrt nach OÖ, Ankunft in Linz ca.

das Biest“ in der Stadthalle, Beginn 19.30 Uhr, Dauer ca. 2 h 30 Min.

03.30 Uhr.

Nach Vorstellungsende Rückfahrt nach Oberösterreich. Busfahrt Busfahrt

BU MAWS

BU MAWV

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 49,–

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 44,–

ab Wels, Lambach

€ 51,–

ab Wels, Lambach

€ 46,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 64,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 59,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette EINTRITT  DIE SCHÖNE UND DAS BIEST Inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette EINTRITT  DIE FLEDERMAUS Inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr Kategorie 1

€ 190,–

Wien

Kategorie A

€ 85,–

€ 94,–

Kategorie 2

€ 175,–

Musical

Kategorie B

€ 74,–

€ 85,–

Kategorie 3

€ 145,–

Operette

Kategorie C

€ 64,–

€ 74,–

12

Kneissl Touristik Tagesfahrten 2018


1 1

Konzerthaus Wien © www.lukasbeck.com 

2

2

Konzerthaus Wien © Rupert Steiner

Wiener Symphoniker: „Weihnachtsoratorium“ Wien

Wiener Symphoniker „Symphonie Nr. 9 Beethoven“ Wien

Chefdirigent Philippe Jordan zeigt mit den Wiener Symphonikern, dass die Bachpflege nicht nur mit Originalinstrumenten betrieben werden muss: Eines von 4 Festkonzerten widmet er Johann Sebastian Bachs „Weihnachtsoratorium“, einem Werk, das für Musikfreunde im musikalischen Advent einen Fixplatz hat. Das sechsteilige Oratorium für Gesangssolisten, gemischten Chor und Orchester wurde zu Bachs Zeiten in einzelnen Teilen in sechs Gottesdiensten des Weihnachtsfestkreises dargeboten. Heutzutage werden ausgewählte Teile aufgeführt: Wir hören bei diesem Konzert die Teile IV-VI, darunter auch den vertrauten Choral „Ich steh an deiner Krippen hier …“

Mit Beethovens 9. das Jahr abschließen und mit den vertrauten Klängen und Schillers Ode an die Freude dem Jahreswechsel und dem neuen Jahr entgegenblicken. Unverzagt, mutig und aufrecht, denn Worte und Töne sind Programm: „O Freunde, nicht diese Töne! Sondern laßt uns angenehmere anstimmen und freudenvollere. Freude! Freude!“ 2019 kann unter diesem Motto stehen und das Konzert der Wiener Symphoniker und der Wiener Singakademie unter der Leitung von André Orozco-Estrada wird ausreichend Elan und Esprit dafür vermitteln. Mit den Solisten Regula Mühlemann, Dorottya Láng, Steve Davislim und Florian Boesch.

Konzerthaus

Konzerthaus

TERMIN TERMIN

Sa., 15.12.2018

Mo., 31.12.2018

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Fahrt nach Wien zum

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Fahrt nach Wien zum

Konzerthaus - Besuch des „Weihnachtsoratoriums“ im Konzerthaus

Konzerthaus - Besuch des Silvester-Konzerts der Wiener Symphoni-

Wien, Beginn 19.30 Uhr, Dauer ca. 2 h. Nach Vorstellungsende Rückfahrt

ker - Beginn um 19.00 Uhr. Anschließend Möglichkeit zur individuellen

nach Oberösterreich.

Silvesterfeier in der Innenstadt entlang des Silvesterpfades. Um 00.45 Uhr Rückfahrt nach OÖ, Ankunft in Linz ca. 03.30 Uhr.

Busfahrt

BU MAWW

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 44,–

Busfahrt

ab Wels, Lambach

€ 46,–

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 49,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 59,–

ab Wels, Lambach

€ 51,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 64,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette EINTRITT  WIENER SYMPHONIKER/WEIHNACHTSORATORIUM Inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr Kategorie 1

! 

€ 87,– Kategorie 2

€ 81,– Kategorie 3

€ 75,–

HINWEIS: Die offizielle Buchungsfreigabe erfolgt im August 2018 gerne nehmen wir Ihre Anmeldung schon jetzt entgegen.

Kneissl Touristik Tagesfahrten 2018

BU MAWW

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette EINTRITT  WIENER SYMPHONIKER/BEETHOVEN Inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr Kategorie 1

€ 150,– Kategorie 3

Kategorie 2

€ 138,–

€ 117,–

Wien Konzerte

13


1 1

Christian Thielemann © Creutziger 

2

„Die Meistersinger von Nürnberg“ Osterfestspiele Salzburg

Lenbachhaus München

Der Blaue Reiter Sammlungspräsentation im Lenbachhaus

Mit Klaus Florian Vogt, Genia Kühmeier, … ML: Christian Thielemann - Großes Festspielhaus Die Meistersinger von Nürnberg bilden das zentrale Werk des Programms der Osterfestspiele Salzburg 2019. In der Historie der Osterfestspiele wird dies erst die zweite Neuproduktion von Richard Wagners Oper sein – nach 1974/75 – und bei Festspielen in Salzburg überhaupt erst die vierte. Höchste Zeit also, sich diesem Meisterwerk erneut zu widmen. Wir freuen uns auf die Regie von JensDaniel Herzog sowie die Ausstattung von Mathis Neidhardt und Sybille Gädeke. Die Meistersinger benötigen eine herausragende Sängerbesetzung, diese wird bei den Osterfestspielen eingelöst: Neben Georg Zeppenfeld, der den Hans Sachs verkörpert, sind auch Vitalij Kowaljow als Veit Pogner, Adrian Eröd als Beckmesser, Klaus Florian Vogt als Walther von Stolzing und Genia Kühmeier als Eva Wunschbesetzungen von Wagner-Freunden. TERMIN

Mo., 22.04.2019

2

Franz Marc © Lenbachhaus

Ostermontag

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan MÜNCHEN 3 (Seite 5). Fahrt auf der ­Autobahn nach Salzburg - Möglichkeit zu einem individuellen Stadtbummel. Besuch der Oper „Die Meistersinger“ von Richard Wagner -

Im Münchner Lenbachhaus finden Kunstfreunde die weltweit größte Sammlung aus dem Künstlerkreis „Der Blaue Reiter“ um Wassily Kandinsky, Franz Marc, Gabriele Münter, Alexej Jawlensky und Marianne von Werefkin. Die erste Ausstellung fand im Winter 1911 in der Münchner Galerie Thannhauser statt. An ihr nahmen auch neue Künstlerfreunde wie August Macke und Heinrich Campendonk teil. Eine zweite Ausstellung im Frühjahr 1912 in der Galerie Goltz in München bezog auch Paul Klee und Alfred Kubin mit ein. Von all diesen Künstlern sind eine Fülle von Werken in der Sammlungspräsentation des »Blauen Reiters« zu sehen. Ein Rundgang durch die Ausstellung führt zu den Murnauer Landschaftsbildern von 1908-10 und Kandinskys berühmten großen Gemälden. Ein eigener Raum ist den Bildern Paul Klees gewidmet, das angrenzende Kabinett präsentiert ausschließlich Werke von Alexej Jawlensky. Erstmals ist das lebendige kleine „Selbstbildnis“ von August Macke zu sehen. Berühmte Ikonen der Künstler Franz Marc („Blaues Pferd“ und „Der Tiger“) und August Macke („Hutladen“ und „Türkisches Café“) sind in einem weiteren Kabinett versammelt. TERMIN

Sa., 24.11.2018

ML: Christian Thielemann, Sächsische Staatskapelle Dresden - Beginn

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan MÜNCHEN 1 (Seite 5). Fahrt auf der

16.00 Uhr. Nach Vorstellungsende (ca. 21.00 Uhr) Busrückfahrt nach OÖ.

Autobahn nach München zum Lenbachhaus. Zeit für die Besichtigung der Sammlung „Der Blaue Reiter“ und anderer aktueller Präsentatio-

Busfahrt

BU MASF

€ 37,–

ab Linz, Wels, Lambach, Schwanenstadt, Vöcklabruck

Salzburger Festspiele Ausstellung München

14

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition EINTRITT  DIE MEISTERSINGER VON NÜRNBERG Inkl. 11 % Förderbeitrag und € 5,– Bearbeitungsgebühr Kategorie 3

€ 355,– Kategorie 4

€ 265,– Kategorie 5

€ 198,–

nen. Um 17.00 Uhr Rückfahrt nach Salzburg und Oberösterreich. Busfahrt und Eintritt

BU EDML

ab Linz, Wels, Lambach, Schwanenstadt, Vöcklabruck

€ 58,–

ab Salzburg

€ 53,–

LEISTUNGEN • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette • Eintritt inkl. Audioguide Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich. Kneissl Touristik Tagesfahrten 2018


1

1

2

Anja Harteros und Jonas Kaufmann © Bayerische Staatsoper/Wilfried Hösl 

2

1

Bayerische Staatsoper © Felix Löchner

„Otello“ München

„Fidelio“ München

Mit „Otello“ schlagen Jonas Kaufmann und Anja Harteros wieder ein neues Kapitel ihrer gemeinsamen Verdi-Rezeption auf. Im Heimathafen München wird dieses neue Kapitel schon heiß ersehnt. Die berühmten VerdiLiebespaare sind damit nahezu durchgearbeitet. Gerald Finley ist der unheilvolle Dritte in dieser Beziehung, sein Jago wird sich exzellent in das exquisite Ensemble einfügen. Kirill Petrenko steht am Pult, Amélie Niermeyer inszeniert. Die Spielzeit 2018/19 steht unter dem Motto „ALLES WAS RECHT IST“. Das ewiggültige Shakespeare-Drama „Othello“ ist hier wohl ein Referenzstück. Übrigens: München steht im September 2018 im Zeichen der Feste: Man feiert 200 Jahre Nationaltheater und 100 Jahre Bayerische Staatsoper.

Für die Jonas-Kaufmann-Freunde unter Ihnen haben wir auch noch ein Opernjuwel in deutscher Sprache ins kleine, feine Opernprogramm aufgenommen. Pläne für Opernkompositionen hatte Beethoven viele, doch realisiert hat er schließlich – in einem jahrzehntelangen Schaffensund Umarbeitungsprozess nur ein Projekt: Fidelio – eine musikalische Grenzüberschreitung zwischen Singspiel und theatraler Symphonie. „Fidelio“ ist ein Lehrstück darüber, was passiert, wenn ein Individuum in den rechtsfreien Raum gestoßen wird. Jonas Kaufmann interpretiert Florestan, ihm zur Seite steht Anja Kampe als Leonore, Wolfgang Koch gibt den Gegenspieler Don Pizarro, Günther Groissböck ist Rocco. Am Pult hören wir einmal mehr Kirill Petrenko.

Mit Jonas Kaufmann, Anja Harteros, … Bayerische Staatsoper München

Mit Jonas Kaufmann, Anja Kampe, … Bayerische Staatsoper München

TERMIN

OPERNEINFÜHRUNG

Mi., 28.11.2018

Mag. Sabine Schaller

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan MÜNCHEN 4 (Seite 5). Fahrt nach Mün-

TERMIN

OPERNEINFÜHRUNG

24.01. od. 27.01. od. 30.01. od. 02.02.19 Mag. Sabine Schaller Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan MÜNCHEN 4 (Seite 5). Fahrt nach München. Möglichkeit zu einem Stadtbummel/Imbiss. Am Abend Be-

chen. Möglichkeit zu einem Stadtbummel/Imbiss. Am Abend Besuch der

such der Oper „Fidelio“ von Ludwig van Beethoven im Nationalthea-

Oper „Otello“ von Giuseppe Verdi im Nationaltheater München - Beginn

ter München - Beginn 18.00 bzw. 19.00 Uhr. Mit Jonas Kaufmann, Anja

19.00 Uhr. Mit Jonas Kaufmann, Anja Harteros, u.a. Nach Vorstellungsende

Kampe, u.a. Nach Vorstellungsende um ca. 21.00 bzw. 22.00 Uhr Rück-

um ca. 22.00 Uhr Rückfahrt nach Salzburg und OÖ.

fahrt nach Salzburg und OÖ.

Busfahrt und Operneinführung

BU MDBS

Busfahrt und Operneinführung

BU MDBS

ab Linz, Wels, Lambach, Schwanenstadt, Vöcklabruck

€ 67,–

ab Linz, Wels, Lambach, Schwanenstadt, Vöcklabruck

€ 67,–

ab Salzburg

€ 62,–

ab Salzburg

€ 62,–

LEISTUNGEN • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette • qualifizierte Reiseleitung mit Operneinführung Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich. EINTRITT  OTELLO inkl. 12 % Bearbeitungsgebühr Kategorie 1

€ 276,– Kategorie 2

€ 242,– Kategorie 3

Kategorie 4

€ 163,– Kategorie 5

€ 116,–

! 

EINTRITT  FIDELIO inkl. 12 % Bearbeitungsgebühr € 208,–

HINWEIS: Die offizielle Buchungsfreigabe erfolgt im August 2018 gerne nehmen wir Ihre Anmeldung schon jetzt entgegen.

Kneissl Touristik Tagesfahrten 2018

LEISTUNGEN • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette • qualifizierte Reiseleitung mit Operneinführung Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

Kategorie 1

€ 276,– Kategorie 2

€ 242,– Kategorie 3

Kategorie 4

€ 163,– Kategorie 5

€ 116,–

! 

€ 208,–

HINWEIS: Die offizielle Buchungsfreigabe erfolgt im September 2018 - gerne nehmen wir Ihre Anmeldung schon jetzt entgegen.

München Staatsoper

15


1 1

Salzburger Adventsingen „Stille Nacht“ © Salzburger Heimatwerk 

2

2

„Meine Stille Nacht“ © Christina Baumann

Salzburger Adventsingen „Stille Nacht“

Salzburg „Meine Stille Nacht“

Ein Blick zurück in das Jahr 1818 - Im Jubiläumsjahr 200 Jahre „Stille Nacht“ besinnt sich das Salzburger Adventsingen im Großen Festspielhaus besonders auf die Entstehungsgeschichte dieses Liedes. Salzburg verliert 1803 als geistliches und weltliches Fürsterzbistum seine Selbständigkeit und versinkt in Bedeutungslosigkeit. Der Rupertiwinkel wird Bayern zugesprochen, der Rest den Habsburgern. Das kleine Oberndorf ist von seiner Stadt Laufen durch die neue Landesgrenze abgeschnitten. Die verarmten Schöffleute aus „Österreichisch-Laufen“ lassen sich dennoch nicht entmutigen. Mit ihrem traditionsreichen Schiffertheater bringen sie erstmals ein adventliches Spiel zur Aufführung. Sie ahnen nicht, dass nach ihrer Darbietung zur Heiligen Nacht erstmals ein ganz besonderes Lied ertönen wird. Ein Lied, welches im Laufe der Zeit allen Völkern der Welt als Friedenslied ans Herz wächst…

Das Salzburger Landestheater setzt sich in einer großen musikalischen Produktion, einem Auftragswerk des Landes Salzburg, mit dem Lied, das um die Welt ging, auseinander. Das Bühnenstück „Meine Stille Nacht“ erzählt aus acht verschiedenen Perspektiven der Protagonisten von der Annäherung an das Weihnachtsfest. Je näher das Fest rückt, desto mehr verweben sich die Schicksale der beteiligten Menschen: Muss Justin, der im Elektromarkt Überstunden macht, das Fest alleine feiern? Wird Elisabeth in der Musik ihre große Liebe finden? Wird Amal überhaupt je eine Familie haben? Und was hat die Baronin damit zu tun? Komponist John Debney und Hannah Friedman entwickeln ein Kaleidoskop von Beziehungen, in dem neue Freundschaften geknüpft und alte Vorurteile überwunden werden. Mit dabei - Musicalstar Milica Jovanovics.

Großes Festspielhaus

Felsenreitschule

TERMIN TERMIN

So., 16.12.2018

So., 16.12.2018 Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan MÜNCHEN 2. Weiterfahrt nach Salz-

bzw. zu einem kleinen Imbiss auf einem der Christkindlmärkte z.B. am

einem kleinen Imbiss auf einem der Christkindlmärkte z.B. am Dom-

Domplatz. Besuch der Vorstellung „Meine Stille Nacht“ in der Felsen-

platz. Besuch des Salzburger Adventsingens im Großen Festspielhaus

reitschule - Beginn 15.00 Uhr, Dauer ca. 2 h. Nach Vorstellungsende um

- Beginn 14.00 Uhr, Dauer ca. 2 h. Um ca. 17.30 Uhr Rückfahrt nach OÖ.

ca. 17.30 Uhr Rückfahrt nach OÖ.

BU MASF

ab Linz, Wels, Lambach, Schwanenstadt, Vöcklabruck

€ 37,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette EINTRITT  SBG. ADVENTSINGEN inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr

Advent

16

nach Salzburg zum Makartplatz - Möglichkeit zu einem Stadtbummel

burg zum Makartplatz - Möglichkeit zu einem Stadtbummel bzw. zu

Busfahrt

Salzburg

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan MÜNCHEN 2 (Seite 5). Weiterfahrt

Kategorie 2

Busfahrt

BU MASR

ab Linz, Wels, Lambach, Schwanenstadt, Vöcklabruck

€ 37,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette EINTRITT  MEINE STILLE NACHT inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr

€ 64,–

Kategorie 1

€ 90,–

Kategorie 2

€ 80,–

Kneissl Touristik Tagesfahrten 2018


1 1

Auf geht‘s zur Fraueninsel © Priener Tourismus GmbH 

2

2

Grafenegger Advent © Alexander Haiden

Hellbrunner Adventzauber - Christkindlmarkt auf der Fraueninsel im Chiemsee Der Hellbrunner Adventzauber findet seit mehr als 10 Jahren auf Schloss Hellbrunn statt und ist für die ganze ­Familie ein Erlebnis. In der Vorweihnachtszeit entsteht hier ein Märchenwald aus über 400 Nadelbäumen, h ­ übsche Adventstände mit traditionellem Kunsthandwerk und ­Schmankerln laden zum Schauen ein. Ein romantisches Wintermärchen ist auch der Christkindlmarkt auf der Fraueninsel: Festliche Beleuchtung und außergewöhnliche Geschenkideen charakterisieren den einzigartigen Insel­christkindlmarkt im Chiemsee.

„Grafenegger Advent“ Traditioneller Advent im historischen Ambiente des Schlosses Grafenegg

Der Grafenegger Advent zählt zu den schönsten und traditionellsten Weihnachtsmärkten in NÖ und verspricht auch im Jahr 2018 unvergessliche Stunden voller Kunst, Kultur und Kulinarik. So erwarten über 150 Aussteller den Besucher beim Kunsthandwerksmarkt und in den Werkstätten im Schloss sowie im weitläufigen «So schmeckt Niederösterreich» Hüttendorf im weihnachtlich beleuchteten Schlosspark mit kulinarischen Schmankerln und Produkten aus NÖ. TERMIN Sa., 08.12.2018

Mariä Empfängnis

TERMIN So., 02.12.2018

1. Adventsonntag

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 3 (Seite 5). Fahrt auf der Auto­

Tagesfahrt: Abfahrt in Linz-Hauptbahnhof/Reisebushaltestelle (ABC-

bahn nach Melk, weiter durch die Wachau und über Krems zum romantischen Schloss Grafenegg. Der Grafenegger Advent wird seit 1976

Im­biss gegenüber Ibis-Hotel) um 8.00 Uhr, in Wels-Hauptbahnhof/Dr.

jährlich gemeinsam mit dem ORF Landesstudio NÖ abgehalten. Auf

Schauerstraße, Reisebus-Haltestelle um 8.45 Uhr, in Lambach-Kneissl

dem Adventmarkt im Schloss­hof wird kunstvoller Weihnachtsschmuck

Touristik, Linzer Straße 4 um 9.05 Uhr, in Schwanenstadt-Freibad,

angeboten, im Konzertsaal der Reitschule gibt es ein musikalisches

Bushaltestelle um 9.20 Uhr und in Vöcklabruck-Parkplatz ÖAMTC um

Programm. Der Grafenegger Advent versteht sich als Einstimmung

9.35 Uhr. Fahrt auf der Autobahn zum Schloss Hellbrunn bei Salzburg,

auf das Weihnachtsfest, jenseits von hektischen Einkaufsstraßen. Um

wo Sie bei einem 2-stündigen Aufenthalt den schönen „Hellbrunner

18.30 Uhr Beginn der Rückfahrt durch die Wachau nach Melk und auf

Adventzauber“ vor der malerischen Kulisse des Schlosses besuchen

der Westauto­bahn nach Oberösterreich.

können. Weiterfahrt an den Chiemsee - Schifffahrt von Prien zur Fraueninsel mit dem über 1200 Jahre alten Benediktinerinnen-Klo­ster.

Busfahrt und Eintritt

Möglichkeit zum Besuch des stimmungsvollen Weihnachtsmarktes.

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 50,–

Um 18.00 Uhr Rückfahrt mit dem Schiff - Beginn der Rückfahrt nach

ab Wels, Lambach

€ 52,–

Oberösterreich um 19.00 Uhr - Ankunft in Linz um ca. 22.00 Uhr.

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 65,–

Busfahrt und Schifffahrt ab Linz, Wels, Lambach, Schwanenstadt, Vöcklabruck

BU EDCF

€ 69,–

LEISTUNGEN • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette • Eintritt Hellbrunner Adventzauber (€ 3,–) • Schifffahrt Prien - Herreninsel - Fraueninsel - Prien Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

Kneissl Touristik Tagesfahrten 2018

BU MAGF

LEISTUNGEN • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette • Eintritt „Grafenegger Advent“ (€ 8,–) Kinder 13–18 Jahre

Abschlag € 4,–

Chiemsee

Kinder bis 12 Jahre

Abschlag € 8,–

Salzburg Grafenegg Advent

17


1 1

2

Christkindlmarkt am Rathausplatz in Wien © Ben Burger/Fotolia.com 

Wiener Christkindlmärkte Rathausplatz, Freyung, Am Hof, Spittelberg

In unmittelbarer Nähe zueinander erstrahlen in Wien mehrere Weihnachtsmärkte: Die imposante Kulisse des ­Rathauses prägt seit zwanzig Jahren das Bild des ­Christkindlmarktes am Rathausplatz. Im weihnachtlich ­geschmückten Rathauspark flaniert man unterm ­Herzerlbaum und gibt seine Post am Wolkenpostamt auf. Der Altwiener Christkindlmarkt auf der Freyung in der Innenstadt hat sich der Tradition verpflichtet. Schon 1772 hat hier ein Christkindl­markt stattgefunden, heute gibt es Handwerkskunst, Glasdekorationen, traditionelle ­Krippen und Keramik zu erwerben, ab 16 Uhr ertönt auf dem Platz feierliche Adventmusik. Ein paar Schritte ­weiter findet man am Adventmarkt Am Hof ebenfalls hoch­wertiges K ­ unsthandwerk. Im stimmungsvollen Ambiente der ­Biedermeier-Vorstadt Spittelberg lädt ein weiterer sehenswerter Weihnachtsmarkt mit zahlreichen Kunsthandwerksständen zu einem Besuch ein - das Spittelberg-Häferl ist ein beliebtes Sammelobjekt. TERMINE

Sa., 01.12.2018

Adventsamstag

Sa., 08.12.2018

Adventsamstag

Sa., 15.12.2018

Adventsamstag

2

„Eine Weihnachtsgeschichte“ mit Miroslav Nemec und Udo Wachtveitl © Stefan Nimmesgern

„Eine Weihnachtsgeschichte“ Wien Nach Charles Dickens ein Bühnenmärchen mit Musik Mit Miroslav Nemec und Udo Wachtveitl Stadthalle

Sie ist – neben der Geschichte von Jesu Geburt – der vermutlich meisterzählte Klassiker der Adventszeit: die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens. Ausgerechnet am Heiligabend wird der alte Geizhals Scrooge von vier Geistern heimgesucht und entdeckt schließlich seine Menschlichkeit wieder. Die Erzählung aus dem Jahr 1843 erscheint heute noch zeitlos und doch aktuell. Weil der Klassiker von Dickens in einer Zeit der Egozentrik, der IchAGs und iPhones an Nächstenliebe und Mitgefühl erinnert, ist er die perfekte Einstimmung auf die Weihnachtszeit. TERMIN

Sa., 08.12.2018

Marä Empfängnis

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Fahrt nach Wien zur Stadthalle. Möglichkeit zu einem individuellen Stadtbummel ent­ lang der nahegelegenen Mariahilfer Straße bzw. zu einem kleinen Im­ biss. Abends Besuch der Vorlesung der „Weihnachtsgeschichte“ in der

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 2 (Seite 5). Fahrt auf der West­ autobahn nach Wien zum Kunst­historischen Museum in der Nähe

Wiener Stadthalle durch die beliebten Münchner Tatort-Kommissare Miroslav Nemec und Udo Wachtveitl, Beginn 20.00 Uhr, Dauer ca. 2 h. Nach Vorstellungsende Rückfahrt nach Oberösterreich.

des Rathausplatzes. Möglichkeit zu einem individuellen Stadtbum­ mel durch die weihnachtliche Wiener Innenstadt und zum Besuch der

Busfahrt

Christkindlmärkte. Um 18.00 Uhr Beginn der Rückfahrt nach Ober­

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 44,–

österreich.

ab Wels, Lambach

€ 46,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 59,–

Busfahrt

Wien Advent

18

BU EAWC

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 44,–

ab Wels, Lambach

€ 46,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 59,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette

BU MAWS

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette EINTRITT  EINE WEIHNACHTSGESCHICHTE Inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr Kategorie A

€ 77,– Kategorie B

€ 73,– Kategorie C

€ 67,–

Kneissl Touristik Tagesfahrten 2018


1

© KHM-Museumsverband 

2

© KHM-Museumsverband 

3

Monet, Taglilien © Musée Marmottan Monet, Paris/The Bridgeman Art Library

Ausstellung „Kulturschätze aus aller Welt“ Wien

Ausstellung „Claude Monet“ Wien

Höchste Zeit, dem neugestalteten Weltmuseum einen Besuch abzustatten. Das Herzstück des neuen Museums ist die von Grund auf neu konzipierte Schausammlung. In 14 Sälen, die sich wie eine Perlenkette von Geschichten aneinanderreihen, werden die zentralen Bestände gezeigt und aus zeitgemäßer Sicht interpretiert: Die Highlights der Sammlung bilden die 500-jährige Sammlungstätigkeit der Habsburger ab, z.B. die Federbüste des Kriegsgottes Ku von Hawaii aus der Sammlung von James Cook und der berühmte Federschmuck „Penacho“ der Azteken aus dem frühen 16. Jahrhundert. Der Besuch im Weltmuseum ist auf anregende Weise unterhaltsam und lehrreich und bringt uns in Kontakt mit einzigartigen Exponaten außereuropäischer Kulturen.

Im Herbst 2018 zeigt die Albertina die erste umfassende Präsentation von Claude Monet in Österreich seit über 20 Jahren. Die große monografische Ausstellung widmet sich dem bislang wenig untersuchten Farbkonzept des Künstlers und Monets leidenschaftlicher Auseinandersetzung mit der Pflanzen- und Wasserwelt im Garten seines Landhauses in Giverny. Drei Gemälde aus der eigenen Sammlung sowie bedeutende Leihgaben aus internationalen Museen und Privatsammlungen (insgesamt nahezu 100 Gemälde von 40 Leihgebern aus aller Welt) beleuchten Monets Werdegang vom Realismus über den Impressionismus bis hin zu einer Malweise, bei der sich die Farben und das Licht allmählich vom Gegenstand lösen und das Motiv von der Naturbeobachtung unabhängig wird.

welt museum wien

Albertina

TERMIN

Ausstellung „Pieter Bruegel im KHM“ Wien Kunsthistorisches Museum Wien

Vor 450 Jahren starb Pieter Bruegel der Ältere und daher widmet das KHM dem bedeutendsten niederländischen Maler des 16. Jahrhunderts die weltweit erste monografische Ausstellung. Nur knapp 40 Gemälde des Meisters sind erhalten, 12 Tafeln besitzt das KHM. Dass nun Leihgaben internationaler Museen und Privatsammlungen zu sehen sind, ist in Anbetracht der Fragilität der Kunstwerke eine Sensation. Genießen und schätzen Sie den Überblick zum gesamten Schaffen Bruegels, dessen figurenreiche Kompositionen zum Nachdenken und Sich-Versenken in die Bildinhalte einladen.

Sa., 10.11.2018 Busfahrt

BU MAWA

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 44,–

ab Wels, Lambach

€ 46,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 59,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette EINTRITT  WELTMUSEUM WIEN

€ 12,–

Führung (60 Min.) ab 4 Personen/p.P. (exkl. Eintritt)

€ 22,–

EINTRITT  KUNSTHISTORISCHES MUSEUM WIEN

€ 15,–

Führung (90 Min.) durch Gemäldegalerie inkl. Bruegel ab 6 Personen/p.P. (exkl. Eintritt)

€ 23,–

EINTRITT  ALBERTINA WIEN

€ 12,90

Wien Ausstellungen

Kneissl Touristik Tagesfahrten 2018

19


www.kneissltouristik.at

Mehr entdecken mit Kneissl Touristik

Tagesfahrten 2018 Kultur intensiv |

Musicals, Shows, Festspiele, Kabarett, Opern, Operetten, Konzerte, Museen

Linz-Urfahr, Lentia City, Blütenstraße 13 – 23, Tel. 0732 908635, lentia@sabtours.at Linz, Promenade 9 / Arkade, Tel. 0732 774833, arkade@sabtours.at Linz, Helmholtzstraße 15 / Interspar Wegscheid, Tel. 0732 384229, wegscheid@sabtours.at Pasching, PlusCity, Pluskaufstr. 7, Tel. 07229 72646, pluscity@sabtours.at Wels, Kaiser-Josef-Platz 5, Tel. 07242 635-550, wels@sabtours.at Vöcklabruck, Graben 23, Tel. 07672 75321, voecklabruck@sabtours.at Bad Hall, Hauptplatz 4, Tel. 07258 7878 6320, bad.hall@sabtours.at Rohrbach, Stadtplatz 5, Tel. 07289 8510, rohrbach@sabtours.at Eferding, Schmiedstraße 6, Tel. 07272 6575, eferding@sabtours.at Grieskirchen, Roßmarkt 45, Tel. 07248 68541, grieskirchen@sabtours.at Pregarten, Stadtplatz 1, Tel. 07236 8700, pregarten@sabtours.at Kirchdorf an der Krems, Dr. Gaisbauer Str. 1 / B138, Tel. 07582 64484, kirchdorf@sabtours.at Freistadt, Hauptplatz 15, Tel. 07942 73008, freistadt@sabtours.at

Das Österreichische Umweltzeichen für Druckerzeugnisse, UZ 24, UW 686 Ferdinand Berger & Söhne GmbH. Österreichische Post AG, Info.Mail Entgelt bezahlt

Unbenannt-1 1

07.07.2009 13:28:58

Tagesfahrten 2018  

Kneissl-Reisende sehen und hören mehr bei Tagesfahrten zu Musicals, Shows, Festspielen, Opern, Operetten, Konzerten und Ausstellungen.

Tagesfahrten 2018  

Kneissl-Reisende sehen und hören mehr bei Tagesfahrten zu Musicals, Shows, Festspielen, Opern, Operetten, Konzerten und Ausstellungen.